Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. März 2017

anzeigen

Regional (98)

Damian Imöhl über den Abzug von neun VfR-Punkten

„Fair Play“ geht anders!

Kennen Sie diese Aufnäher auf den Ärmeln von Fußballern und Schiedsrichtern? „Respect“ steht darauf oder „Fair Play“. Hinter solchen moralinsauren Aktionen stecken gerne die Super-Fair-Player von DFB, DFL, UEFA & FIFA. Da muss man schon schmunzeln.

Der VfR Aalen hat in seiner älteren und jüngeren Vergangenheit viel Mist

weiter
  • 4
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Konzertlesung mit Geigenbauer

Schwäbisch Gmünd. Geigenbaumeister und Physik-Ingenieur Martin Schleske gibt im Rahmen der Schönblick Klassik Saison am 12. März, um 16 Uhr eine Konzertlesung im Forum Schönblick, begleitet vom Violinisten Alban Beikircher. Tickets: Schönblick, i-Punkt, Tageskasse.

weiter
  • 564 Leser

Kältester Winter seit sieben Jahren

Wetter Winter 2016/17: Etwas zu kalt, aber mit viel Sonnenschein. Außergewöhnlich trocken: dritttrockenster Winter seit mindestens 1950.

Schwäbisch Gmünd

Der Winter 2016/2017 – meteorologisch die Zeit vom 1. Dezember bis 28. Februar – war außergewöhnlich trocken, sehr sonnenscheinreich und fiel etwas zu kalt aus. Der Grund: Nur wenige Tiefdruckgebiete erreichten mit ihren Niederschlägen Mitteleuropa - meist dominierten Hochdruckgebiete mit trocken-kalter Luft. Erst Mitte

weiter
  • 437 Leser

Miteinander gestalten

Quartiersprojekt „Gut leben in der Altstadt von Schwäbisch Gmünd“.

Schwäbisch Gmünd. Bürgerinnen und Bürgern der Altstadt wollen mehr Kontakte und ein lebendiges Miteinander in der Nachbarschaft. Die Stiftung Haus Lindenhof lädt deshalb ein zur Veranstaltung „Nachbarschaften leben ein Miteinander gestalten“ am 28. März ab 18.30 Uhr ins Altenpflegeheim Spital zum Heiligen Geist. Referentin ist Annegret

weiter
  • 758 Leser

Neue Außenanlage der Schule bietet viel

Neubau Nutzungsprioritäten Thema im Ortschaftsrat Rehenenhof-Wetzgau.

SchwäbischGmünd-Rehnenhof. Umfangreiche Bautätigkeit ist an der Friedensschule zu beobachten. In der Ortschaftsratssitzung am Freitag wurde der Blick in die Zukunft gerichtet, wenn der Neubau fertiggestellt ist. Dann sind die Außenanlagen dran.

Matthias Rothaupt vom Tiefbauamt präsentierte dem Gremium die Entwurfsplanung, die einhellig begrüßt wurde.

weiter
  • 1
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Stauferklinikum beim Markt

Schwäbisch Gmünd. Das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd gibt am Samstag, 18. März, von 10 bis 16 Uhr auf dem Markt der Möglichkeiten am Stand des Krankenhaushilfsdienst Einblicke in ihre Ehrenämterdienste.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Rosenschnittkurs

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd lädt alle Interessierten zum Rosenschnittkurs ein. Treffpunkt ist am Samstag, 11. März, am Streuobstzentrum Landschaftspark Wetzgau. Beginn ist um 14 Uhr, der Kurs dauert etwa anderthalb Stunden. Kosten: fünf Euro. Der Kurs ist bei jedem Wetter.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Gemeinschaftsschule auf dem Rehnenhof öffnet am Samstag, 11. März, von 10 bis 13.30 Uhr ihre Türen. Besucher können das gesamte Schulareal mitsamt Klassenzimmern anschauen. Treffpunkt ist in der Sporthalle. Die Schulleitung und Lehrkräfte stehen für Fragen zur Verfügung. Die Schulanmeldung erfolgt am Dienstag, 4. April,

weiter
  • 319 Leser
Polizeibericht

Im Ort 124 Stundenkilometer

Schwäbisch Gmünd. Mit 124 Stundenkilometern haben Beamte des Gmünder Polizeireviers Donnerstagnacht einen Fahrer innerorts erwischt, wo 50 Stundenkilometer erlaubt sind. Er muss nun mit einem Bußgeld von 680 Euro, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Die Polizisten machten die Geschwindigkeitskontrolle in der Zeit zwischen

weiter
  • 506 Leser
Polizeibericht

Rücksichtsloser Autofahrer

Schwäbisch Gmünd. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer hat am Freitag gegen 14.15 Uhr aufgrund riskanter Fahrweise einen Unfall verursacht, bei dem rund 42 000 Euro Schaden entstand. Der 24-Jährige war in der Heubacher Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve einen vorausfahrenden VW Golf überholen wollte. Dabei schrammte er an einen entgegenkommenden Fiat

weiter
  • 5
  • 436 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Schwäbisch Gmünd. Auf der Landesstraße 1161 hat sich am Freitag zwischen dem Gewerbegebiet Gügling und Bargau ein Unfall ereignet. Ein 61-Jähriger war dort gegen 12 Uhr mit einem VW Crafter eines Rettungsdienstes unterwegs, als ein entgegenkommendes Auto zu weit auf die Spur des 61-Jährigen geriet und den VW am Außenspiegel streifte. Der Fahrer setzte

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Versuchte Einbrüche

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 21.30 Uhr, und Freitag, 9.30 Uhr, versucht, die Tür eines Cafés in der Bocksgasse aufzubrechen. Der Einbruchsversuch misslang, doch es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Ebenfalls zwischen Donnerstag, 18.30 Uhr, und Freitagmorgen versuchten Unbekannte, in ein Geschäft am Marktplatz einzubrechen.

weiter
  • 718 Leser
Frage der Woche

Braucht es eine Frühjahrsputzete?

Zigarettenkippen, Kaugummi und Verpackungen aller Art verschandeln den Wald. Auch Haus- und Sperrmüll wird im Stadtgebiet wild entsorgt. Die GT befragte Passanten: Ist eine öffentliche Frühjahrsputzete nötig? Machen Sie einen privaten Frühjahrsputz? Von Marcia Rottler
Yvonne Bräutigam (27), Hauswirtschafterin aus Wustenried

„Die Menschen machen wahrscheinlich einen Frühjahrsputz, weil sie meinen, dass für den Sommer alles sauber sein muss. Doch ich putze eigentlich das ganze Jahr über und halte meine Wohnung sauber. Eine Frühjahrsputzete braucht man eigentlich nicht, und ich würde daran auch nicht teilnehmen.“

weiter
Kurz und bündig

Die Südstadt in alten Ansichten

Schwäbisch Gmünd. Dass Ansichtskarten ihren eigenen Reiz besitzen, davon haben sich zahlreiche Besucher einer Ausstellung im Südstadt-Treff überzeugt. Die Ausstellung wird am Sonntag, 12. März, von 14 bis 17 Uhr im Südstadt-Treff wiederholt und mit neuen Karten ausgestattet. Der Eintritt ist frei, der Erlös von Kaffee und Kuchen ist für den Förderverein

weiter
  • 470 Leser

Land setzt bei Remsbahn auf den Bund

Verkehr Entwicklung der Strecke Stuttgart – Nürnberg ist Thema beim Treffen am 12. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Das Landesverkehrsministerium in Stuttgart setzt bei einem Ausbau der Bahnstrecke von Stuttgart nach Nürnberg auf den Bund. Dies machte der Sprecher des Landesverkehrsministeriums, Edgar Neumann, im Gespräch mit dieser Zeitung deutlich.

Neumann reagierte damit auf eine Aussage des Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium, Norbert

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Musik am Fastensonntag

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Katholische Kirchenchor Rechberg gestaltet das Hochamt in der Wallfahrtskirche am Sonntag, 12. März, um 10.30 Uhr unter der Leitung von Thomas Baur musikalisch mit.

weiter
  • 364 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 11. März

Schwäbisch Gmünd

Gerda Tyroller, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Hans Mack, zum 85. Geburtstag

Hannife Yilmaz, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Alfred Brenner, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Ernst Blank, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Manfred Werner, Hohenstadt, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hans

weiter
  • 183 Leser

Attitüden wie in einer echten Familie

Premiere „Zum Heiraten gehören Zwei“ behauptet ein Stück der „Gmünder Silbermenschle“. Es zeigt echt schwäbische Familiengeschichte in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd

Das Seniorentheater „Die Gmünder Silbermenschle“ spielte „Hilfe, wer ist denn das?“, ein Schwank nach Heidi Spieß mit dem Untertitel „Zum Heiraten gehören Zwei“. Dass es verwickelt sein würde, war schon aus Ulrich Grafs Begrüßung zu entnehmen: Junge Frauen sehen heute in Männern nur jede Menge Konflikte

weiter

13 Stellen bleiben unbesetzt

Kirche Der katholische Dekanatsrat hat den Haushalt beschlossen. Das meiste Geld geht in die Jugendarbeit.

Aalen-Wasseralfingen. 13 offene hauptamtliche Stellen müssen vorerst unbesetzt bleiben. Auf Briefe an den Bischof und den Diözesanrat erfolgte keine befriedigende Antwort. Den Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 hat der Rat einstimmig beschlossen.

Die Dekanatsratssitzung wurde in der Sängerhalle Wasseralfingen vom kommissarischen Dekan Robert

weiter
  • 598 Leser

Zahl des Tages

277 235

Fahrzeuge waren am 1. Januar 2017 bei den Zulassungsstellen des Ostalbkreises registriert. Das sind genau 6 264 mehr als zu Beginn des Jahres 2016. Von den rund 277 000 Fahrzeugen waren 800 als Hybrid- oder reine E-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs, informiert das Landratsamt.

weiter
  • 621 Leser

Vortrag mit Dialog Zum Thema Flüchtlingsstrom

Aalen. Die Katholische Erwachsenenbildung Ostalb lädt am Montag, 13. März, 19 Uhr zu Vortrag und Dialog mit Eva-Maria Heere-Hinojosa in den Pfarrsaal Salvator in Aalen ein. Thema: Täglich kommen Tausende Flüchtlinge in Europa an. Und noch ist kein Ende des „Flüchtlingsstroms“ in Sicht - ganz im Gegenteil! Krieg, Armut, Verletzung der Menschenrechte

weiter
  • 1410 Leser

Chemie-Fonds fördert explorhino

Aalen. Damit die Werkstatt für junge Forscher ihren Besuchern die notwendige Laborausstattung zur Verfügung stellen kann, bezuschusst der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) die Hochschule Aalen mit 10 000 Euro. Die Förderung ermöglicht unter anderem die Anschaffung von Waagen, Schutzbrillen, Kitteln, Thermometern und Rundkolben.

Den symbolischen

weiter
  • 1452 Leser

Die zweite Senioren-WG entsteht in Heubach

Ihre erste Senioren-Wohngemeinschaft (WG) hat die Stiftung Haus Lindenhof Mitte August 2016 in Aalen-Wasseralfingen in einem Neubauprojekt der Kreisbaugenossenschaft Ostalb eröffnet.

Ihre zweite Senioren-WG wird die Stiftung Haus Lindenhof in der Jägerstraße in Heubach eröffnen. Ein Projekt der Kreisbau mit der Stadt Heubach und der Städtischen-Wohnbau

weiter
  • 628 Leser

Was die WG-Bewohner monatlich zahlen

Die zehn Einzelzimmer in der Senioren-WG in Wasseralfingen sind jeweils 25 Quadratmeter groß, angegliedert ist jeweils ein eigenes Bad (weitere fünf Quadratmeter). Da zur WG auch Gemeinschaftsräume gehören, sind die Mietkosten auf der Grundlage von 48 Quadratmetern Wohnfläche pro Person berechnet.

Die Miete in der Senioren-WG beträgt pro Person und

weiter
  • 638 Leser

Wenn der Nachwuchs zur Flasche greift

Gesundheit Laut DAK sind 2015 im Ostalbkreis rund 117 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Was können Eltern tun, um Kinder zu schützen? Medizinische Experten beraten am Dienstag, 14. März, zwischen 8 und 20 Uhr unter Tel. 0800 1111 841. Foto: pixabay

weiter
  • 686 Leser

Autotest legt Standorte zusammen

Umbau Nach der Übernahme durch Ceterum strukturiert der Zulieferer mit Standort in Iggingen kräftig um.

Iggingen/Franzensfeste. Die Autotest-Gruppe hält am Standort Südtirol fest, allerdings macht der Autozulieferer aus zwei Fabriken eine. Wie das Unternehmen mitteilt, werden zur Konsolidierung die Werke Lana und Franzensfeste bis zum Ende des Jahres zusammengelegt. Franzensfeste soll danach zum Kompetenzzentrum für die Spritzgusstechnologie der Gruppe

weiter
  • 1010 Leser
Wirtschaft kompakt

Existenzgründung

Ellwangen. Die Selbstständigkeit im Nebenerwerb sollte gut geplant sein. Die Veranstaltung am 6. April um 9 Uhr bis 11 Uhr, findet im Rathaus, Kleiner Sitzungssaal, Spitalstraße 4, in Ellwangen, statt und bietet eine Starthilfe für die Selbstständigkeit im Nebenerwerb. Info und Anmeldung: Tel. (07321) 324-182.

weiter
  • 1783 Leser
Wirtschaft kompakt

Fachkräfteforum

Heidenheim. Die sozialen Netzwerke Xing, Facebook & Co. werden wichtiger. Beim Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 16. März ab 17 Uhr, das von der IHK organisiert wird, zeigt Ralph Dannhäuser, Experte für Social-Marketing und Recruiting, wie Unternehmen insbesondere Xing für eine erfolgreiche Suche nach Fachkräften nutzen können. Im Fokus stehen

weiter
  • 1265 Leser
Wirtschaft kompakt

Gesundheitsmanagement

Aalen. Mit ihrem kostenlosen Online-Seminar „Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement“ am 14. März richtet sich die Innungskrankenkasse (IKK) classic vor allem an Personen aus dem Personalwesen und an Geschäftsleitungen. Die Fachberater der Krankenkasse erläutern am Beispiel des demografischen Wandels die wachsende Bedeutung und die Chancen

weiter
  • 1648 Leser

Kundengeschäft wächst stark

Bilanz Die Anlagen und Kredite liegen auf Rekordniveau: Die Raiffeisenbank Mutlangen ist mit 2016 zufrieden – rüstet sich aber für schlechtere Zeiten.

Mutlangen

Auch im vergangenen Geschäftsjahr 2016 hat die Raiffeisenbank Mutlangen stark zugelegt: Das Kundengeschäft boomt, sowohl auf der Kredit- als auch auf der Anlagenseite. Die Bilanzsumme steigt auf 341 Millionen Euro. Der Vorstand um seinen Sprecher Dieter Breuer ist zufrieden. „Die Ergebnisse sind erfreulich. Wir haben durchweg solide

weiter
  • 875 Leser

Zahl des Tages

1650

Essen haben die 170 Helfer der ökumenischen Vesperkirche in der Gmünder Augustinuskirche seit Sonntag ausgegeben. Am Sonntag, 12. März, um 10.15 Uhr endet die Vesperkirche mit einem Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Matthias Plocher und dem Posaunenchor ab 10.15 Uhr. Danach gibt's Rahmgeschnetzeltes, Knödel und Salat, für Vegetarier Pilzragout. An

weiter
  • 493 Leser

Die Blumenblüte als Insektenimbiss

Tierwelt Die Hummel hat Hunger. Den kann sie jetzt wieder stillen, denn die ersten Frühlingsboten locken mit Nektar. Die gelb-schwarzen Brummer sind nun wieder häufiger zu sehen, wie hier im Anflug auf einen Krokus in der Schwerzerallee in Schwäbisch Gmünd. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 504 Leser
Guten Morgen

Die Sache mit dem Schlüssel

Bea Wiese über den Schreck am Morgen

Der Schreck fährt ihr früh am Morgen in alle Glieder. Der Haustürschlüssel ist nicht da! Er ist nicht auf dem Schränkchen, wo er immer liegt. Nicht in der Jackentasche, nicht in der Handtasche und auch nicht im Türschloss von innen. Unwillkürlich überfällt sie nackte Angst. Und was es wohl kosten wird, all die Schlösser auszutauschen, die dieser eine

weiter
  • 198 Leser

Erste Vegan-Demo

Animal Rights Watch Demonstration von Tierschützern in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd gibt es an diesem Samstag, 11. März, eine Vegan-Demo. Dazu werden auf dem Marktplatz rund 30 Teilnehmer erwartet, die ihre Gründe für ein veganes Leben präsentieren. Die Kundgebung geht von 10 bis 14 Uhr. Von 9 bis 14 Uhr ist der veranstaltende Verein Animal Rights Watch (ARIWA) mit Infos und Probierhäppchen am Marktbrunnen

weiter
  • 5
  • 813 Leser

Wohltäter und Projektretter hilft mit Zahngold

Spenden Zahnarzt Dr. Markus Kraus hat in seiner Wetzgauer Praxis Zahngoldspenden von Patien- ten gesammelt. 30 000 Euro kamen so zusammen, die er an das Projekt Wellcome, den Bunten Kreis in Gmünd und die Kinderklinik des Stauferklinikums in Mutlangen übergab. Mit einem „tausendfachen Dankeschön für diese außergewöhnlich hohe Summe “ begrüßte

weiter
  • 127 Leser

Großes Fest für den Herbst geplant

Jubiläum Hauptversammlung des BMW-Clubs Schwäbisch Gmünd im 60. Jahr seines Bestehens.

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung des BMW-Clubs Schwäbisch Gmünd im Gasthaus „Stadtwirt“ konnte Vorsitzender Wolfgang Schindler fast alle Mitglieder begrüßen. Der zweite Vorsitzende Detlef Selke gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2016. Neben monatlichen Clubabenden gab es viele interessante Veranstaltungen: das traditionelle Ostereiersuchen,

weiter
  • 428 Leser

Nachwuchs für Jugendgruppe erwünscht

Hauptversammlung Kleintierzuchtverein Hussenhofen erhöht Beiträge.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Bei der vor kurzem stattgefundenen Hauptversammlung ließ der Vorsitzende Ludwig Burr das vergangene Jahr Revue passieren. Besonders hob er das 40. Hahnenwettkrähen sowie die Lokalschau hervor. Kassier Simon Fröhlich gab einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr und musste leider von einen negativen

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Pub Quiz in der „Brücke“

Schwäbisch Gmünd. Mit viel Spaß und Freude am Raten und Fragen über Gott und die Welt kann man schöne Abende verbringen. Die evangelische Kirchengemeinde lädt daher am Dienstag, 14. März, zum Pub Quiz in das Gemeindezentrum „Brücke“ in der Eutighofer Straße ein. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Reformation „Evangelisch!?“

Schwäbisch Gmünd. Zur Veranstaltungsreihe „Reformation“ ist am Dienstag, 14. März, der letzte Vortrag im Augustinusgemeindehaus. Beginn ist um 19 Uhr. Referent zum Thema „Ohne Christus bin ich nichts“ – Reformatorische Bewegung weltweit –Evangelische Identitäten heute, ist Pfarrer Karl-Hermann Sigel.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Spatenstich im Mörikepark

Schwäbisch Gmünd. Es ist soweit: Am Donnerstag, 23. März, um 11.30 Uhr ist offizieller Spatenstich für die beiden Geschosswohnungsbauten der Essinger Wohnbau im Mörikepark in der Katharinenstraße in Schwäbisch Gmünd. Beim offiziellen Spatenstich ist neben der Geschäftsleitung der Essinger Wohnbau auch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold mit dabei.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Strickkreis auf dem Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Alle, die gerne Handarbeiten, sind eingeladen am Montag, 13. März, um 17 Uhr in die Gaststube des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd-Museums auf dem Rehnenhof, Franz-Konrad-Straße 61. Es besteht die Möglichkeit für soziale Zwecke teilzunehmen, Wolle und Nadeln können hierfür zur Verfügung gestellt werden. Andere Handarbeiten

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Fibro-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe ist am Dienstag, 14. März, um 18.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteinerstrasse 40. Auch Angehörige und Freunde sind willkommen.

weiter
  • 270 Leser

„Keine Partymeile“ im Bürgerpark

Planung Gemeinde Böbingen verabschiedet sich wohl von großem Festplatz im Park am alten Bahndamm.

Böbingen. Die Gemeinde plant als ihr Hauptprojekt für die Remstalgartenschau 2019 einen Park auf dem Gelände entlang der Rosensteinstraße. Darin soll es verschiedene Bereiche geben: für Senioren, für sportliche Aktivitäten, für Kinder. Ursprünglich war auch ein größerer Festplatz angedacht, mit Bühne und allem drum und dran. „Zumindest im Veranstaltungsjahr

weiter
  • 511 Leser

Politik Kultusministerin in Heubach

Heubach/Waldstetten. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besucht am Montag, 13. März, das Rosenstein-Gymnasium Heubach. Dort hat das Land über eine Million Euro für umfassende Renovierungsarbeiten investiert.

Die Ministerin wird nach einer Hausbesichtigung Gespräche mit dem Personalrat, Eltern und Schülern führen. Um 18 Uhr wird die Ministerin in

weiter
  • 885 Leser

Nigerianische Kunst in Lautern

Kirche Seit vielen Jahren verdeckt ein Hungertuch in der Fastenzeit den Hochaltar der Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern. Das Hungertuchbild von „Misereor“ für 2017 und 2018 stammt von dem nigerianischen Künstler Chidi Kwubiri und trägt den Titel „Ich bin, weil du bist“. Foto: privat

weiter
  • 632 Leser

Zahl des Tages

8

Teilnehmer der Fernseh-Reihe „Dein Song“ vom Sender KikA kommen ins Finale. Einer davon ist der 16-jährige Patrick aus Heubach (siehe Artikel oben).

weiter
  • 549 Leser

1000 Euro für die Vesperkirche

Vesperkirche 1000 Euro spendet die Kreissparkasse für die Vesperkirche in Schwäbisch Gmünd, bei der alle eine warme Mahlzeit bekommen, auch jene, die nichts dafür bezahlen können. „Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass wir Geld, das wir erwirtschaftet haben, wieder in der Region investieren“, sagte Vorstandsmitglied Dr. Christof

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Alterswehr feiert Jubiläum

Ruppertshofen. Am Samstag, 11. März, feiert die Alterswehr ab 18 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ihr 20-jähriges Bestehen. Nach den Ansprachen und dem Essen ist gemütliches Beisammensein mit der Kapelle „Blächerovka“ – böhmisch-mährische Musik.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Altpapier: Neuer Termin

Mutlangen: Die nächste Altpapiersammlung des Musikvereins Mutlangen ist nicht wie im Abfallkalender der GOA angekündigt am 11. März sondern erst eine Woche später am 18. März in Mutlangen und Pfersbach. Wie immer wird das bereitgestellte Altpapier eingesammelt und ist ein wichtiger Bestandteil in der Finanzplanung des Musikvereins.

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Eschacher Gemeinderat

Eschach. Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 13. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn wird Gemeinderätin Sabine Heidrich verabschiedet, die aus dem Gremium ausscheidet. Außerdem auf der Tagesordnung: die Vorstellung des Leader-Programms und die Beschaffung eines Lastwagens für den Bauhof sowie als private Bausachen und die

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Folk-Konzert ist ausverkauft

Schwäbisch Gmünd. Das Gmündfolk-Konzert von „La Banda die Palermo” an diesem Samstag, 11. März, in der Gmünder Theaterwerkstatt ist ausverkauft. Es gibt auch keine Abendkasse.

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Forellen für Karfreitag

Spraitbach. Der Fischereiverein bietet für Karfreitag, 14. April, wieder schlachtfrische ausgenommene oder geräucherte Forellen an. Vorbestellungen werden unter (07176) 6759 oder 727 oder zieglerhans@kabelbw.de entgegen genommen. Bestellt werden kann auch bei den anderen Vorstandsmitgliedern. Eine frühzeitige Bestellung empfiehlt sich, Bestellschluss

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Island - Im Rausch der Sinne

Schwäbisch Gmünd. Eine Multivisionsreportage von Fotojournalist Dirk Bleyer über Island ist am Montag, 13. März, um 19.30 Uhr im Gmünder Prediger zu sehen. Er durchstreifte mit der Foto- und Filmkamera etliche Monate diese abgelegene Vulkaninsel und sammelte beeindruckende Aufnahmen. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.wildner-events.de.

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Neuimker

Gschwend-Frickenhofen. Weil der erste Neuimkerkurs schon ausgebucht ist, bietet der Imkerverein Frickenhofen an zwei Samstagen nun eine zusätzliche Theorie-Ausbildung an – und zwar am 18. März und am 1. April jeweils zwischen 13.30 und 17.30 Uhr in Durlangen. Mehr Informationen und Anmeldung gibt es unter www.imkerderfrickenhoferhoehe.de

weiter
  • 369 Leser

Mehrere erfreuliche Nachrichten

Freiwllige Feuerwehr Igginger Kommandant Matthias Behringer jetzt Hauptbrandmeister

Iggingen. Mit gleich mehreren erfreulichen Nachrichten eröffnete Kommandant Matthias Behringer die Hauptversammlung in der Traube: Mit Daniel Wieser, Moritz Hammel und Gustavo Santana Silva ist die Mannschaftsstärke auf 36 angestiegen. Stolz ist Behringer auch auf die große Jugendfeuerwehr mit 15 Jugendlichen, die Woche für Woche mit Eifer dabei sind.

weiter
  • 5
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Schlachtplatte

Gschwend-Honkling. Am Sonntag, 12. März, gibt es im Dorfheim ab 10.30 Uhr Schlachtplatte und ab 17 Uhr warmes Vesper.

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Sprachbarriere überwinden

Schwäbisch Gmünd. Das erste Torhausgespräch 2017 ist am Montag, 13. März, um 17.30 Uhr im Torhaus an der Walsdstetter Brücke. Christopher Sloan spricht über die Herabsetzung der Sprachbarriere zwischen den deutschen Schülern und ihren Gesprächspartnern jenseits der Ostgrenzen. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 524 Leser

Frühjahrsputz für Lebensweg

Natur Der Pfad mit verschiedenen Stationen soll zum Nachdenken anregen. Damit er begehbar bleibt, braucht er Pflege.

Schwäbisch Gmünd. Der Lebensweg im Gmünder Taubental verbindet „die Stadt mit dem Himmelsgarten, den Salvator mit dem evangelischen Zentrum Schönblick und evangelische und katholische Christen“, sagt der Leiter des Arbeitskreises Lebensweg, Martin Scheuermann. Der Lebensweg und die sieben zugehörigen Stationen entstanden 2014 für die Landesgartenschau.

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Kultusministerin im Rathaus

Waldstetten/Heubach. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist am Montag, 13. März, auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold zu Gast in Waldstetten. Nach einem Besuch in Heubach wird die Ministerin um 18 Uhr im Waldstetter Rathausfoyer erwartet. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist die Bürgerschaft eingeladen. Nach einem

weiter
  • 460 Leser

Quadfahrer schwer verletzt

Unfall Fahrer verliert an einer Fahrbahnverengung in Alfdorf die Kontrolle.

Alfdorf. Schwerste Verletzungen zog sich ein Quadfahrer nach Angaben der Polizei bei einem Unfall am Freitagnachmittag in der Unteren Schlossstraße in Alfdorf zu. Der Mann wollte demnach kurz vor 16 Uhr einen Baustellenbereich mit Fahrbahnverengung passieren. Dabei habe er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt verloren und sei

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Goldwasen-Oldies

Lorch. Die Goldwasen-Oldies der Sportfreunde Lorch treffen sich am Dienstag, 14. März, um 16.30 Uhr in der Lorcher Ratstube zu ihrer ersten Zusammenkunft in diesem Jahr. Dabei soll das Jahresprogramm vorgestellt werden. So ist unter anderem der nächste Treff am 16. Mai geplant, am 4. Juli findet die Grillhockestse auf dem Goldwasen statt. Weitere Informationen

weiter
  • 279 Leser

Waldstetter dürfen wählen

Bürgermeister Michael Rembold stellt sich am Sonntag zur Wahl.

Waldstetten. Die wahlberechtigten Waldstetter Bürger sind gefragt, denn an diesem Sonntag, 12. März, ist Bürgermeisterwahl in der Gemeinde. Der amtierende Rathauschef Michael Rembold hat sich für eine dritte Amtsperiode beworben. Er tritt als einziger Kandidat an. Die Wahllokale haben am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 784 Leser
Zur Person

Walter Bischoff feiert den 80.

Lorch. Über Jahrzehnte betrieb Walter Bischoff in Lorch einen Raumaustatterbetrieb. Heute feiert der frühere Obermeister der Raumaustatter-Innung Schwäbisch Gmünd seinen 80. Geburtstag. Seine Ausbildung absolvierte Bischoff im elterlichern, vom Großvater 1886 gegründeten Polster- und Tapeziergeschäft in Plüderhausen. Nach der Gesellenzeit, unter anderem

weiter
  • 218 Leser

Mit kleinen Mitteln Großes bewirken

Harmonie Dank vieler Spenden schauen die Bauherren optimistisch nach vorne.

Lorch. Im Juli 2016 flogen die ersten Schippen Erde beim Spatenstich. Nun stehen die Wände des Neubaus vor der Harmonie. „Die Firma will mit dem Rohbau Anfang Mai fertig sein“, erzählt Daniela Neumaier. Die Lorcherin ist bei der Süddeutschen Gemeinschaft für die Baukoordination verantwortlich. Die Gruppe innerhalb der evangelischen Landeskirche

weiter
  • 379 Leser
im Blick Händler, Stadt und Stadträte diskutieren Innenstadt und Handel

Mensch, Leute, redet miteinander!

Wir stellen fest: Gmünds Händler und die Stadt haben ein Kommunikationsproblem. Gmünds CDU wollte einen Citymanager. Zunächst. Dann nicht mehr. Am Mittwoch im Gemeinderat war die CDU mit einer Projektgruppe aus Handel, T & M, Fremdenverkehrsverein und Wirtschaftsförderung zufrieden. Die CDU hält 15 Minuten kostenfreies Parken für „Augenwischerei“,

weiter
  • 5
  • 313 Leser

Keine Wohnbebauung am Nepperberg

Stadtentwicklung Stadtsprecher Markus Herrmann entkräftet Befürchtungen der Grünen-Fraktion, dass das Gebiet zwischen Nepperbergstraße und Sebastian-Kneipp-Weg bebaut werden soll.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Stadtverwaltung plant keine Wohnbebauung am Nepperberg. Auch gibt es keine Überlegungen für eine zweite Auffahrt nach Wustenriet. Dies sagte Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann. Er reagierte damit auf eine Anfrage der Fraktion B 90 / Die Grünen im Gemeinderat. Elmar Hägele hatte in dieser Anfrage auf „Gespräche zwischen

weiter
  • 5
  • 675 Leser

Im Alter ein WG-Leben mitgestalten

Senioren-Wohngemeinschaft Wie acht 69- bis 92-Jährige unter einem Dach ihren Lebensabend verbringen – ein Projekt der Stiftung Haus Lindenhof in Wasseralfingen. Zwei Zimmer sind noch frei.

Aalen-Wasseralfingen

Im Alter möglichst selbstbestimmt in einer Gemeinschaft leben und trotzdem – wenn nötig – Unterstützung bekommen: Das ist seit sieben Monaten in der Spessartstraße auf dem Kappelberg in Wasseralfingen möglich. Senioren-WG nennt die Stiftung Haus Lindenhof ihr Angebot. Die Wohngemeinschaft bietet Platz für zehn Bewohner.

weiter

Starbugs – Was für ein bunter Zirkus!

Comedy Drei Schweizer Komiker eröffnen mit einer eigenwilligen Mischung den Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017.

„Crash! Boom! Bang!“ hieß ein Studioalbum der schwedischen Pop-Formation Roxette. Die Ausrufezeichen sind verschwunden. Das Chaos blieb. Zumindest bei „Starbugs Comedy“. Martin Burtscher, Wassilis Reigel und Fabian Berger kommen aus Bern in der Schweiz. Für ihre sehr spezielle Mischung aus Pantomime, Tanz, Akrobatik und Slapstick

weiter
  • 307 Leser

Nicht nur etwas für Kinder

Kikife Am Donnerstag, 23. März, startet das viertägige Internationale Kinderkinofestival in Gmünd. Dieses Jahr gibt es wieder ein vielfältiges Programm.

Vom 23. bis zum 26. März können Filmbegeisterten im Gmünder Turmtheater 19 Kinderfilme sehen. In allen geht es im weitesten Sinn um das Thema: „Wie ist es, das Leben der Anderen?“.

„Es ist ein Festival zum Mitmachen“, sagt Ralph Häcker vom Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd und Mitveranstalter. Für das 24. Internationale

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Ein Überholmanöver gerät außer Kontrolle

24-Jähriger verursacht gleich mehrere Unfälle. Drei Personen verletzen sich leicht.

Schwäbisch Gmünd. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer hat nach Polizeiangaben am Freitag gegen 14.15 Uhr aufgrund riskanter Fahrweise einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem Schaden in Höhe von rund 42 000 Euro entstand. Der 24-Jährige war in der Heubacher Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve einen vorausfahrenden VW

weiter
  • 3
  • 12163 Leser

Möglichst störungsfrei anbauen

Spatenstich Bauarbeiten für Mensa, Klassenzimmer und Aufenthaltsräume an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten haben begonnen.

Waldstetten

Größer könnte die Herausforderung für den Waldstetter Architekten Dieter Engelhardt bei den Bauarbeiten an der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg kaum sein. Denn es werden 7,6 Millionen Euro in einen Umbau, einen Neubau sowie einen Erweiterungsbau an der Bildungsstätte investiert.

„Da muss ein Rädchen ins andere fassen“,

weiter
  • 360 Leser

Quadfahrer bei Unfall schwerstverletzt

Alfdorf. Schwerste Verletzungen zog sich ein Quadfahrer nach Angaben der Polizei bei einem Unfall am Freitagnachmittag in der Unteren Schlossstraße in Alfdorf zu. Der Mann wollte demnach kurz vor 16 Uhr einen Baustellenbereich mit Fahrbahnverengung passieren. Dabei habe er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt

weiter
  • 1689 Leser
Tagestipp

Das Dschungelbuch-Musical

„Das Dschungelbuch“, ein beliebter Klassiker, wird als Musical aufgeführt. Die Aufführung geht um Mogli, den indischen Menschenjungen und seine spannende Reise durch den Dschungel. Mit ihm macht man all die liebenswürdigen, skurrilen, aber auch gefährlichen Bekanntschaften. Inmitten der Dschungel-Kulisse wird die ganze Familie von dem Schauspiel

weiter
  • 244 Leser
Tagestipp

„Figure humaine“ und die Lebenslust in der Musik

Das Konzert des Kammerchores „figure humaine“ widmet Dirigent Denis Rouger dem Thema Lebenslust. Neben Pianistin Julia Kammerlander wirken die Hornistin Miriam Zimmermann und weitere Instrumentalisten mit. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kulturzentrum Prediger

Schwäbisch Gmünd,

Samstag, 19 Uhr

weiter
  • 303 Leser

Patrick singt sich ins Finale

Musik Patrick Haenger aus Heubach steht im Finale von „Dein Song“. Jetzt braucht er die Unterstützung der Zuschauer.

Heubach

Nachdem der 17-jährige Patrick Haenger aus Heubach vergangenes Jahr schon eine gute Platzierung erreicht hatte, wollte er es dieses Jahr noch einmal wissen: Am 20. Februar startete die neunte Staffel von „Dein Song“ auf dem Sender KikA.Patrick schaffte mit seinem Song „Dieses Lied“ den Sprung direkt ins Finale.

In der

weiter
  • 633 Leser

Zwölf Berufe in zwölf Monaten?

Bildung Michael Schang aus Bartholomä regt „Schnupper-Schule“ für verschiedene Handwerksberufe an.

Bartholomä. Michael Schang ist der „Chef von Braighausen“, dem Veranstaltungsort am Amalienhof. Und Wirt vom „Schwarzen Adler“. Aus seiner beruflichen Erfahrung kennt er das Problem, das viele Gastronomen und Handwerker haben: Der Nachwuchs fehlt. Auch im eigenen familiären Umfeld habe er festgestellt: „Viele Jugendliche

weiter
  • 412 Leser

Das Wetter lädt endlich wieder zum Flanieren ein

Frühling Endlich wieder in der Sonne flanieren – etwa auf dem Weg entlang des Josefsbachs, hier beim Gmünder Forum Gold und Silber. Das Wetter am Ende einer verregneten Woche ist versöhnlich und passt zur Jahreszeit Frühling. Laut Wetterbericht soll das mit 13 Grad und Sonne in den kommenden Tagen auch so bleiben.Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 488 Leser

Die Probleme der Frauen sind geblieben

Jubiläum Der Gmünder Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Sabine Renner vom Vorstand wünscht Frauen, dass er irgendwann einmal nicht mehr nötig ist.

Schwäbisch Gmünd

Als „spinnende Emanzen“ werden die Mitglieder des Gmünder Vereins Frauen helfen Frauen heute nicht mehr abgetan, sagt Sabine Renner, die seit 1998 im Vorstand ist. Anders als zur Gründung des Vereins vor 30 Jahren. Die 54-Jährige erzählt im Interview, was sich verändert hat und warum es den Verein nach wie vor braucht.

weiter
  • 5
  • 930 Leser

Führung durch Ausstellung Holzhauer

Kunst Die Arbeiten des Künstlers sind erstmals in Europa zu sehen. Das Museum im Prediger zeigt 50 Exponate.

Emil Holzhauers „künstlerische Expressionen“ sind nun erstmals in Europa Gegenstand einer Ausstellung. Unter dem Titel „Amerika - der Traum vom Künstlerleben“ zeigt das Museum im Prediger insgesamt 56 Arbeiten aus allen Schaffensphasen des Malers. Das Gros stellen 50 Gemälde und Aquarelle aus dem Besitz des Northwest Florida

weiter
  • 284 Leser

Theater ohne pädagogischen Zeigefinger

Schauspiel Die Badische Landesbühne gastiert mit Frischs „Andorra“ im CCS.

Frischs erfolgreichstes Bühnenstück, das die Thematik von Vorurteil, Schuld und Identität aufgreift, hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Seit langem gehört es zum Kanon der Schullektüre. Die Anwesenheit von Schülern und Deutschlehrern im Peter-Parler-Saal unterstrich dies. Im Unterschied zu Bert Brechts Theatertheorie, die mit dem Mittel

weiter

Artothek Wanner-Werke fürs Wohnzimmer

Anlässlich des 100. Geburtstages des Aalener Malers Ernst Wanner lädt die Galerie im Rathaus Aalen am Samstag, 11. März, von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr zu einer Artothek. Diese ermöglicht es auch Kunstfreunden mit schmalem Geldbeutel, sich für ein halbes Jahr Werke des Malers auszuleihen. Die Gebühr dafür beträgt 15 Euro. Wie kaum ein anderer prägte Wanner

weiter
  • 468 Leser

Konzert Jazz im Museum Villa Seiz

Am Sonntag, 12. März, spielt von 15 bis 17 Uhr das Jazzgitarrenduo Schimmele & Flum im Museum Villa Seiz. Dort ist bis zum Freitag, 19. März auch noch die Ausstellung „Coincidence & Reference“ zu sehen. In den Räumen der Jugendstilvilla stehen Werken von elf Künstlern der jungen Generation elf wesensverwandte Arbeiten etablierter

weiter
  • 489 Leser

Glenn Millers legendäre Musik

Konzert In den großen Big Band Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden am Dienstag, 14. März, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen eine beeindruckende Performance. Mit dabei ist auch der Aalener Posaunist Hansjörg Fink. Karten an der Abendkasse. Foto: Presse-Grau

weiter
  • 726 Leser

Theater im eigenen Wohnzimmer

Am Sonntag, 12. März, 18 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen zum interaktiven Theatererlebnis „Hausbesuch Europa“ in einem Aalener Wohnzimmer. Dabei betritt kein Schauspieler die Bühne, stattdessen versammeln sich maximal 15 Besucher um den Tisch einer Privatwohnung und werden mithilfe einer kleinen „Höllenmaschine“, die Anweisungen,

weiter
  • 288 Leser

Traktor fährt Jungen an - Zeugen gesucht

Die Fußgängerampel in Trochtelfingen zeigte Grün
Ein Zehnjähriger wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall in der Ortsdurchgangsstraße von Trochtelfingen verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen und den Traktorfahrer, der mutmaßlich den Jungen angefahren hat. weiter
  • 3
  • 10215 Leser

Arbeiten zum Verkehrsanschluss des Stadtovals starten

Halbseitige Sperrung mit Baustellenampel Düsseldorfer Straße am Montag

Aalen. Am  Montag, 13. März, beginnen die Bauarbeiten zur verkehrlichen Anbindung des Stadtovals an die Düsseldorfer Straße. An diesem Einmündungsbereich kommt es deshalb zu einer halbseitigen Straßensperrung. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Dies teilt die Sttadtverwaltung mit. In diesem Zusammenhang

weiter
  • 5
  • 396 Leser

Mehrere Verletzte nach Unfall

Heubach. Vier Verletzte sowie drei nicht mehr fahrtaugliche Fahrzeuge sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der L 1161 ereignete. Eine 20-Jährige war mit ihrem Peugeot von Heubach kommend in Richtung Mögglingen unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve kurz nach einem Kreisverkehr kam die Frau nach Polizeiangaben

weiter
  • 1387 Leser

48-Jähriger hisst Banner auf einem 40-Meter Kamin

Großeinsatz für die Einsatzkräfte in Schorndorf. Auch ein Polizeihubschrauber kommt zum Einsatz.

Schorndorf. Auf einem Gelände in der Heinkelstraße kam es am Donnerstagabend zu einem gefährlichen und absolut ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Beim Polizeirevier Schorndorf ging gegen 17 Uhr der Hinweis ein, dass eine Person auf dem Betriebsgelände einer ehemaligen Lederfabrik auf einem Kamin stehen würde und ein etwa 30

weiter
  • 5
  • 4515 Leser

Gerhard Maier: mit 65 nicht im Rentenalter

Jubilar Großdeinbachs Ortsvorsteher feiert an diesem Freitag Geburtstag.

Gmünd-Großdeinbach. Zu seinem 60. Geburtstag hat der Großdeinbacher Ortschaftsrat Gerhard Maier zum Ritter geschlagen. Seinen 65. an diesem Freitag will der Ortsvorsteher etwas ruhiger angehen als den runden vor fünf Jahren. Damals machten ihm rund 200 Gratulanten in der TSV-Halle ihre Aufwartung. An diesem Freitagabend wird der Jubilar im kleinen

weiter
  • 363 Leser

VfR: Kommt es doch noch ganz anders?

Club-Krise Bei einem brisanten Treffen in Stuttgart will Ex-Präsident Scholz die Insolvenz des Vereins abwenden.

Aalen. Der VfR kämpft am Samstag gegen die SG Sonnenhof Großaspach um drei Punkte in einer schwierigen Situation der vielen Ungewissheiten. Punktabzug ja oder nein? Nach unten gucken oder doch nach oben träumen? Noch ist alles drin ...

Am Dienstag steht in Stuttgart ein Termin an beim vorläufigen Insolvenzverwalter. Dr. Holger Leichtle ist gerade der

weiter

Der Ostalb-Morgen

8.44: Brot backen wie früher. Wie das geht, das zeigt die Oschtalbkoscht in ihrer aktuellen Ausgabe.

8.31: Schon wieder zerstören Unbkannte Bienenstöcke. Diesmal schlugen der oder die Täter in Unterschneidnheim zu. Mehr dazu hier.

8.24: Der Einbrecher kam über den Blitzableiter. Ziel: die Mensa des Schubarth-Gymnasiums.

8.14:

weiter
  • 3
  • 3073 Leser

Hier bekommt das Brot seine Zeit

Holzofen-Backstube Bäckermeister Harald Mangold vom Hofcafé in Herdtlinsweiler lebt eine alte Handwerkskunst: Brotbacken im Holzbackofen.

Gmünd-Herdtlinsweiler

Die Glut lodert im Ofen. Doch der Duft von frischem Brot überlagert jeden Rauchgeruch. Bäckermeister Harald Mangold verteilt Hackschnitzel auf den Schamottsteinen in einem seiner zwei Holzbacköfen im Hofcafé in Herdtlinsweiler. Sie glimmen sofort. Der Bäckermeister legt etwas Papier und Buchenholzscheite darauf. „Neun“,

weiter

Wer macht immer die Bienenstände kaputt?

Unterschneidheim. Wieder waren Bienenstände das Ziel unbekannter Täter. Im Gewann Müllershäule sowie Gewann Schöllanger, die sich zwischen Unterschneidheim und Tannhausen befinden, wurden zwischen Mitte Februar und Anfang März an zwei Bienenständen die Einflugkeile herausgerissen und beschädigt. Dadurch verendeten

weiter

Schulmensa Ziel von Einbrechern

Aalen. Über einen Blitzableiter gelangte ein Unbekannter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag auf das Flachdach des Schubart-Gymnasiums in der Rombacher Straße, schlug dann ein Fenster ein und gelangte so in das Mensagebäude. Nachdem er vergeblich versucht hatte, mehrere Türen mit brachialer Gewalt zu öffnen,

weiter
  • 3
  • 1563 Leser

Vier Verletzte bei Unfall in Heubach

Heubach. Vier Verletzte sowie drei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der L1161 ereignete. Eine 20-Jährige war gegen 15.45 Uhr mit ihrem Peugeot von Heubach kommend in Richtung Mögglingen unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve, kurz nach einem Kreisverkehr, kam

weiter
  • 3
  • 6074 Leser

26-Jähriger "borgt" sich 135 000 Euro

Justiz Ein Selbstständiger spielte seinem Umfeld mit geliehenem Geld heile Welt vor – dabei arbeitete er nicht. Amtsgericht Ellwangen verurteilt den Betrüger zu zwei Jahren auf Bewährung.
Weil er sich auf betrügerische Weise von einer 58-Jährigen insgesamt 135 000 Euro erschwindelt hat, musste sich ein 26-Jähriger aus einer Virngrundgemeinde vor Gericht verantworten. weiter
  • 5
  • 1424 Leser

Regionalsport (18)

Höchststrafe: Neun Punkte Abzug

Fußball, 3. Liga Schlimmer hätte es nicht kommen können: Wenige Stunden vor dem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach zieht der DFB dem VfR Aalen die Maximalpunktzahl ab.

Fassungslosigkeit beim VfR Aalen. Der DFB hat seine Drohung wahr gemacht und dem Drittligisten wegen der geplanten Insolvenz die vollen neun Punkte abgezogen. Mehr geht nicht.

„Das ist schon harter Tobak“, sagt ein sichtlich niedergeschlagener Markus Thiele, den die Hiobsbotschaft am Freitagabend beim Stadtwerke-Empfang in der Aalener Stadthalle

weiter
  • 4
  • 1061 Leser

„Ich würde mir Hannes Bosch wünschen“

Volleyball, Regionalliga Der Weggang von Andreas Moeller trifft die DJK Gmünd hart. „Wir sind alle schockiert“, sagt Zuspielerin Lisa Denzinger (26).

Sie hatten schon über die kommende Saison geredet. Und dann das: Trainer Andreas Moeller hat bekannt gegeben, dass er die Frauen der DJK Gmünd am Saisonende verlässt. Zuspielerin Lisa Denzinger spricht im Interview über einen großen Verlust und einen Wunschkandidaten.

Frau Denzinger, was war Ihre erste Reaktion, als Sie erfahren haben, dass Andreas

weiter
  • 155 Leser

Basketball Echter Prüfstein vor der Brust

Im vorletzten Heimspiel der regulären Saison bekommen es die Crailsheim Merlins am Sonntag, 12. März mit den Uni Baskets Paderborn zu tun. Die Gäste haben sich zuletzt in die Playoffränge vorgearbeitet und kommen mit Rückenwind nach Hohenlohe. Ein echter Prüfstein steht also für die Crailsheim Merlins an, wenn sie es mit dem aufstrebenden, jungen Team

weiter
  • 216 Leser

Alfdorf ist nur Außenseiter

Handball, Bezirksliga Gegen Bittendorf brauch der TSV eine Glanzleistung

Als klarer Außenseiter empfängt der TSV Alfdorf/Lorch II am Samstag, um 19.30 Uhr, den TV Bittenfeld III. Um gegen den Drittplatzierten der Bezirksliga mithalten zu können, müsste der TSV eine Glanzleistung zeigen. Das Hinspiel verloren die Gastgeber deutlich mit 46:29.

Der TVB muss gewinnen, um sich am SV Remshalden auf den Relegationsplatz vorbeizuschieben.

weiter
  • 153 Leser

Behindertensportler kämpfen um Meisterehren

Leichtathletik Am Sonntag 10 Uhr in der Großsporthalle / 13 Uhr: 1. Gmünder Tandem-Sprint-Meisterschaften

Sportwettkämpfe der besonderen Art finden am Sonntag in der Großsporthalle an der Katharinenstraße statt. Der württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband veranstaltet ab 10 Uhr zum zweiten Mal die württembergischen Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer mit Handicaps – es ist der

weiter
  • 218 Leser

Der Sportkreis informiert

Sportkreis Ostalb Infoveranstaltung am Mittwoch, 15. März.

Die qualifizierte Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Schulalltag stellt die beteiligten Institutionen vor immer größere Herausforderungen. Wie mit der Suche nach geeignetem Personal umzugehen ist, soll am Mittwoch, 15. März, eine Informationsveranstaltung des Sportkreises Ostalb dem MTV Aalen und der Stadt Aalen beleuchtet werden. Dabei stehen

weiter
  • 261 Leser

Gmünd: Ein Sieg ist fast schon Pflicht

Volleyball, Regionalliga Die DJK empfängt am Samstagabend ab 20 Uhr in Straßdorf den TSV Burladingen.

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer steht nun für die DJK-Volleyballerinnen der DJK Gmünd am Samstag um 20 Uhr die nächste lösbare Aufgabe an. Zu Gast in der Römersporthalle ist der TSV Burladingen.

Im Hinspiel siegte der TSV Burladingen in eigener Halle noch knapp mit 3:2, im Rückspiel soll sich das nun ändern. „Damals waren wir mit

weiter
  • 189 Leser

Große Namen unter Rosenstein

Mountainbike Fürs Bundesligarennen beim „Bike the Rock“ in Heubach haben schon einige Fahrer der absoluten Weltklasse gemeldet: Julien Absalon, Jolanda Neff und Maja Wloszczowska.

Das verspricht wieder einmal hochklassigen Radsport unterm Rosenstein: Für die 17. Auflage des „Bike the Rock“ in Heubach am 29. und 30 April haben sich wieder große und allergrößte Namen aus dem Cross-Country-Rennsport angekündigt.

Zum Beispiel Weltcup-Rekordsieger Julien Absalon, ergeht auf die Jagd nach seinem dritten BiketheRock-Erfolg,

weiter
  • 268 Leser

Hochkarätige Wettkämpfe in Gmünd

Rhythmische Sportgymnastik Der TSV Großdeinbach lädt zu den Gaumeisterschaften.

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV Großdeinbach ist am Sonntag Ausrichter der Gaumeisterschaften des Turngaus Ost-Württemberg. Neben den Wettkampfgymnastinnen der drei Vereine des Turngaus, Heidenheim, Wetzgau und Großdeinbach, werden zahlreiche Starterinnen aus ganz Württemberg erwartet. Unter den knapp 170 Mädchen ist auch die vierfache

weiter
  • 291 Leser
Sport in Kürze

Krieg-Duo mit Doppelerfolg

Ski Alpin. Am vergangenen Sonntag fand in Grasgehren das ARGE Region Ost Rennen statt. Bei diesem Riesenslalom in zwei Läufen gewannen die Athleten des SV Gmünd viele Pokale. Allen voran die Geschwister Marlene und Tom Krieg, die in Ihrer jeweiligen Alterklasse ihren Konkurrenten keine Chance ließen und souverän gewannen. Die jüngste Teilnehmerin Franca

weiter
  • 180 Leser

Lange Reise für die WSG

Handball, Landesliga Lorch/Walldhausen zu Gast beim TV Flein.

Nach dreiwöchiger Pause steht die längste Auswärtsfahrt der Saison an. Denn: Am Sonntag trifft die WSG Lorch/Waldhausen um 14.45 Uhr auswärts auf den Fünftplatzierten TV Flein. Mit dem deutlichen Sieg im Pokal-Viertelfinale gegen die HSG Ca/Mü/Max reist die WSG mit viel Rückenwind ins Heilbronner Unterland.

Flein starteten gut in die Saison und waren

weiter
  • 182 Leser
Sport in Kürze

Letztes Heimspiel für Gmünd II

Volleyball. Das letzte Heimspiel dieser Volleyball-Saison für die Damen der DJK II steht an. Gegner ist der aktuelle Tabellendritte SV Horgenzell. Das letzte Heimspiel gegen Schwäbisch Hall gewannen die DJK-Mädels souverän mit 3:0 und sicherten sich somit den Klassenerhalt. Der erste Satz ging klar mit 25:14 an die Gmünderinnen. Auch den zweiten Satz

weiter
  • 219 Leser
Sport in Kürze

TSV IV kann alles klar machen

Handball. Am Samstag, um 17.30 Uhr kann Alfdorf/Lorch IV bereits drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft der Kreisliga C aus eigener Kraft und vor eigenem Publikum für sich entscheiden. Mit einem Sieg gegen direkten Konkurrenten und ärgsten Verfolger MTV Stuttgart III hätte man fünf Punkte Vorsprung und wäre nicht mehr einzuholen.

weiter
  • 213 Leser
Sport in Kürze

WSG II zu Gast bei Winnenden II

Handball. Die Frauen der WSG Lorch/Waldhausen II treffen am am Samstag, um 18.15 Uhr auswärts auf die zweite Mannschaft aus Winnenden. Im Hinspiel fuhr die WSG gegen Winnenden ihre ersten beide Punkte ein und möchte dies am Wochenende wiederholen.

weiter
  • 259 Leser

22 Mal steigen die Gmünder aufs Treppchen

23. Internationales Schwimmfest Heilbronn SVG-Masters holen neunmal Platz eins

Ausschließlich Podestplätze gab es für ein Sextett an Senireon des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd, das beim „23. Internationalen Seniorenschwimmfests“ der TSG Heilbronn an den Start ging. Am Ende standen acht erste, sieben zweite und zwei dritte Plätze auf der Habenseite. Dazu kamen noch ein erster, drei zweite und ein dritter Rang in einer

weiter
  • 189 Leser

zahl des tages

2

Spiele stehen für die Volleyballerinnen der DJK Gmünd in der laufenden Regionalliga-Saison noch aus. An diesem Samstag empfängt das Team von Trainer Andreas Moeller des TSV Burladingen. Anpfiff in der Straßdorfer Römersporthalle: 20 Uhr.

weiter
  • 304 Leser

Mit dem Rad über die Alpen

Sattelfest Nicht mehr lange, dann startet die Fitnessaktion. Das Ziel: Im Juni mit dem Rad über die Alpen. Genauer: die 79 Kilometer von Pfunds ins Vinschgau. Sattelfest-Organisator Wolfgang Grandjean erklärte beim Infoabend die Details. Mehr dazu unter www.sattelfest-radtour.de. Foto: opo

weiter
  • 314 Leser

Aktion „ALLE für AALEN!“

Fußball, 3. Liga SchwäPo und VfR Aalen initiieren Mitgliederaktion. Als neues Mitglied fünf Spiele gratis sehen.

Es wird ein harter Kampf bis zum Schluss. Und der VfR Aalen braucht die Unterstützung der Fans im Stadion wie nie in seiner 96-jährigen Geschichte. Um den Verein nachhaltig stark zu machen, ist aber auch das Engagement der Mitglieder so wichtig wie noch nie. 1130 Mitglieder hat der Traditionsclub. „Jedes Mitglied mehr gibt uns mehr Power für die

weiter
  • 3
  • 397 Leser

Überregional (33)

„Anders als andere“

Die Schauspielerin Miriam Stein ist gut im Geschäft. Jetzt spielt sie in einem Alpenkrimi.
Ob „Unsere Mütter, unsere Väter“ oder „Gotthard“: In den großen Mehrteilern der Öffentlich-Rechtlichen hat sich Schauspielerin Miriam Stein einen festen Platz erkämpft. Die 28-Jährige, die kürzlich Mutter geworden ist, wuchs in Wien auf, hat in Zürich studiert und lebt in Berlin. Mit Schauspieler Hary Prinz ermittelt sie im Krimi weiter
  • 187 Leser

„Lasche Vorgaben“

Grüne kritisieren die EU-Kennzeichnung.
Die Grünen haben die aus ihrer Sicht „laschen Vorgaben“ der EU zur Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln kritisiert. „Der EU-Bezugswert liegt bei Zucker beispielsweise bei 90 Gramm pro Tag, obwohl die Weltgesundheitsorganisation nur einen Verzehr von höchstens 50 Gramm pro Tag empfiehlt“, sagte die verbraucherpolitische Sprecherin weiter
  • 434 Leser

„Wir sind immer noch dicke Freunde“

Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen spricht im Interview über seine Romanfigur Carl Mørck. In der Serie um den Kopenhagener Polizisten erscheint jetzt der siebte Band „Selfies“.
Vor zehn Jahren erschien in Dänemark der Auftakt zu einer Serie, die zu einem sensationellen Welterfolg wurde: Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seinen ersten Thriller mit dem Kopenhagener Polizisten Carl Mørck und seiner Sondereinheit Q. Mit 8,5 Millionen verkauften Büchern in mehr als 40 Ländern zählt Adler-Olsen heute zu den erfolgreichsten Autoren weiter
  • 196 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zu türkisch-russischen Beziehungen

Allianz der Taktiker

Manche Gipfeltreffen haben etwas Triumphales. Vor allem, wenn sich Recep Erdogan und Wladimir Putin begegnen. Auch bei Erdogans heutigem Staatsbesuch in Moskau werden wohl beide Politiker wieder strahlen, während ihre Minister – seit Jahren sehr inhaltsgleiche – Verträge und Absichtserklärungen unterzeichnen. Zum Atomkraftwerk, das der russische weiter
  • 256 Leser

Auktionen sind online einfacher

Werke lassen sich übers Internet billiger und rascher versteigern. Die großen Häuser steigen in den Markt ein.
Für das Auktionshaus Ketterer war es ein Experiment: Kunst im Internet versteigern, für einen Startpreis von jeweils nur einem Euro. 33 Werke aus den Jahren nach 1945 kamen vor wenigen Wochen unter den Online-Hammer. Wie bei Ebay mussten sich die Käufer registrieren und konnten in einer bestimmten Zeit per Mausklick bieten. 11 751 Euro kamen weiter
  • 229 Leser

Behörden vermuten Insider hinter Hacker-Enthüllungen

Viele Dokumente belegen, wie der US-Geheimdienst CIA Computer und Smartphones ausspähte – auch von deutschem Boden aus. Das könnte strafrechtliche Folgen haben.
Nach der beispiellosen Enthüllung von Hacker-Werkzeugen des US-Auslandsgeheimdienstes CIA gehen die Ermittler offenbar von einem Insider als Quelle aus. Die US-Bundespolizei FBI wolle jeden befragen, der Zugang zu den Unterlagen hatte, schreibt die „New York Times“. Das könnten mehr als 1000 Personen sein, heißt es unter Berufung auf Ermittlerkreise. weiter
  • 262 Leser

CDU im Land wieder vor den Grünen

Ein Jahr nach der Landtagswahl legt die SPD kräftig zu, die AfD verliert.
Bei einer Direktwahl des Ministerpräsidenten würden sich 68 Prozent der Baden-Württemberger für Grünen-Regierungschef Winfried Kretschmann entscheiden. Auf seinen Stellvertreter, den CDU-Innenminister Thomas Strobl, entfielen 16 Prozent. Bei der Parteipräferenz liegt die CDU ein Jahr nach der Landtagswahl vom 13. März 2016 nun aber mit 28 Prozent knapp weiter
  • 145 Leser

CDU stellt sich auf Seite der Beamten

Fraktion will die Absenkung der Eingangsbesoldung 2018 statt 2022 vollständig rückgängig machen.
Die CDU macht sich in den laufenden Verhandlungen von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) mit Gewerkschaften und Beamtenbund für ein klares Entgegenkommen des Landes gegenüber den Beamten stark. „Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die von Grün-Rot beschlossene Absenkung der Eingangsbesoldung zum 1. Januar 2018 vollständig rückgängig weiter
  • 204 Leser

Der Beitrag der Unis

Die Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer bleiben umstritten. Im Landtag wird klar: Es ist ein Gesetz, das außer der CDU niemand so richtig will.
Pro Semester 1500 Euro: Diesen Betrag sollen künftig Nicht-EU-Ausländer zahlen, die zum Studieren nach Deutschland kommen und sich an einer baden-württembergischen Hochschule einschreiben. Außerdem sollen alle Personen, die im Südwesten ein Zweitstudium absolvieren, 650 Euro pro Semester bezahlen. Das Land erwartet, dass dadurch am Ende eines vier- weiter
  • 193 Leser

Der projektierte Traum vom Eigenheim

Wer ein Haus mieten möchte, bekommt im Internet oft Neubau-Kaufobjekte angezeigt. Denn es gibt zu wenig Mietangebote.
Das Haus soll 379 200 EUR kosten. Die Anzeige gibt genau an, was man für so viel Geld alles geboten kriegt: 155 Quadratmeter Wohnfläche, voll unterkellert, zwei Autostellplätze, Gäste-WC, Böden aus Parkett, Fließen, Granit oder Laminat und Kunststofffenster. Ein einstöckiger Bungalow mit zwei miteinander verbundenen Teilen. In der Anzeige auf weiter
  • 634 Leser

Drohanrufer von Gaggenau noch nicht gefunden

Oberbürgermeister sieht gutes deutsch-türkisches Miteinander in der Stadt nicht gefährdet.
Knapp eine Woche nach der anonymen Bombendrohung gegen das Rathaus in Gaggenau (Landkreis Rastatt) ist der Anrufer noch nicht gefunden. Die Ermittler suchten weiter, sagte eine Polizeisprecherin gestern. Nach dem politischen Wirbel um einen abgesagten Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag und der folgenden Bombendrohung sieht Oberbürgermeister weiter
  • 178 Leser

Eine schrille politische Schlacht

Die Wahl des neuen und alten EU-Ratspräsidenten hätte reine Formsache sein sollen. War sie aber nicht. Polen stand gegen Polen. Das Treffen drohte zeitweise zu platzen. Dann setzte sich die Mehrheit gegen Warschau durch.
Gute Nachrichten“, hatte Donald Tusk noch am Vorabend des EU-Gipfels per Twitter vermeldet: „Die EU wächst schneller als die USA und zum ersten Mal seit 2008 wachsen alle 28 EU-Volkswirtschaften“. Dann hat ihn die Heimat eingeholt, ihn und die ganze Staatengemeinschaft dazu: Polen gegen Polen, die Regierung in Warschau gegen die Wiederwahl weiter
  • 168 Leser

Einmal Prinzessin und nie mehr zurück

Kino, Liebe und Leben: Wie Carrie Fisher kurz vor ihrem Tod melancholisch auf „Star Wars“ zurückblickte.
„Ich habe so viele Jahre die Geschichte der Affäre zwischen Harrison und mir beim ersten ,Star Wars‘ verschwiegen, dass es mir schwerfällt, sie jetzt zu erzählen.“ Carrie Fisher hat es doch getan, in dem Buch „Das Tagebuch der Prinzessin Leia“, das im vergangenen Herbst – einen Monat vor ihrem unzeitigen Tod – erschienen weiter
  • 244 Leser

EU-Präsident Tusk gegen Polens Widerstand gewählt

Eigentlich sollte der EU-Gipfel Einigkeit vorführen. Doch der Konflikt um den Chefposten gerät zum Showdown. Warschau will nun alle Beschlüsse blockieren.
Die Staats- und Regierungschefs der EU haben Ratspräsident Donald Tusk gegen den Widerstand seines Heimatlands Polen im Amt bestätigt. Die polnische Regierung konnte sich auf dem EU-Gipfel in Brüssel mit ihren Einwänden nicht durchsetzen: Die Abstimmung endete mit 27 Stimmen für Tusk. Nur Polen stimmte gegen ihn. Es war das erste Mal, dass ein EU-Ratspräsident weiter
  • 233 Leser

Feilschen nach Amoklauf ist beendet

Vater des Todesschützen von Winnenden und Wendlingen bezahlt 500 000 Euro an die Unfallkasse Baden-Württemberg. Damit ist die Serie von Prozessen zu Ende.
Die 15. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart wollte sich heute erneut mit den finanziellen Folgen des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen befassen. Es wäre um die Regressforderung der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) gegen den Vater des jugendlichen Täters gegangen. 717 000 Euro hatte die UKBW zuletzt verlangt. Behandlungskosten bis zu Ausgaben weiter
  • 206 Leser
Querpass

Fernando, der Spaßbremser

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten bei der Bahn und empfehlen aber jedem, künftig ein Taxi zu nehmen, weil die Züge sowieso unpünktlich seien und der Service unter aller Kanone und überhaupt... Oder Sie arbeiten im Reisebüro, raten aber jedem davon ab, sich in ein Flugzeug zu setzen wegen des Risikos, außerdem schlage einem ohnehin im Ausland schnell weiter
  • 260 Leser

Gas in Shisha-Bar

Eine junge Frau schwebt zwischenzeitlich in Lebensgefahr.
In einer Bar in Lörrach ist aus unklarer Ursache Kohlenmonoxid ausgetreten und eine 19-Jährige lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau hatte das giftige Gas eingeatmet und liegt im Krankenhaus auf der Intensivstation. Sie schwebt jedoch nicht mehr in Lebensgefahr. Rettungskräfte räumten am Mittwochabend das Haus, in dem sich die Shisha-Bar befand weiter
  • 183 Leser

Geldschleuse bleibt offen

Die Europäische Zentralbank hält an ihrem Kurs fest.
Europas Währungshüter zeigen sich vom jüngsten Inflationssprung unbeeindruckt: Trotz steigender Verbraucherpreise hält die Europäische Zentralbank (EZB) an ihrer Billiggeldschwemme fest. Banken bekommen frisches Zentralbankgeld weiterhin zu null Prozent Zinsen. Bei seiner Sitzung am Donnerstag hielt die der Rat der Notenbank den Leitzins wie erwartet weiter
  • 351 Leser

Hugo Boss wächst nicht mehr

Ein maues Jahr war bereits angekündigt. Doch der Gewinnrückgang des Konzerns erschreckt die Anleger.
Der Edelschneider Hugo Boss (Metzingen) stellt sich auf ein weiteres Jahr des Übergangs ein. 2017 werde der Umsatz währungsbereinigt weitgehend stabil bleiben, teilte der Konzern mit. Auch beim operativen Ergebnis ist wenig Bewegung absehbar. Immerhin dürfte der Konzerngewinn wieder im zweistelligen Prozentbereich steigen, weil 2017 Umbaukosten wegfallen. weiter
  • 449 Leser
Zur Person

Immer die erste Frau

Die Frau mit dem durchsichtigen Schleier, der Gesicht, geschminkte Augen und Lippen freilässt, war immer die „erste Frau“: Mit 46 Jahren wurde die Architekturprofessorin Amal al-Qubaisi im November 2015 zur ersten Parlamentspräsidentin in der arabischen Welt gewählt. Sie steht seit eineinhalb Jahren an der Spitze des Federal National Council, weiter
  • 249 Leser

Karlsruher Kombi-Lösung wird teurer

Die Verlegung von Tram und Straßen unter die Erde könnte bis 2021 rund 1,09 Milliarden Euro kosten.
Die Kosten für das Karlsruher Verkehrsprojekt Kombi-Lösung könnten bis zur Fertigstellung im Jahr 2021 fast 1,09 Milliarden Euro erreichen. Bei einem günstigeren Szenario wären es knapp 1,04 Milliarden Euro, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) am Donnerstag in Karlsruhe. „Das ist der Korridor, der uns am wahrscheinlichsten erscheint.“ weiter
  • 145 Leser

Mazedonien droht Balkan ins Chaos zu stürzen

Präsident Ivanov weigert sich, den siegreichen Sozialdemokraten den Auftrag zur Regierungsbildung zu geben. Der EU-Gipfel befasst sich mit dem führungslosen Land.
Das kleine Balkanland Mazedonien versinkt immer tiefer im Chaos. Der Staat ist ohne Regierung und Parlament führungslos. Jetzt wurden auch die Kommunalwahlen abgesagt, so dass die Bürgermeister und Gemeinderäte im Mai ohne Nachfolger abtreten müssen. Schlimmer noch – eine Lösung ist nicht ansatzweise in Sicht. Gerade hat der mazedonische Präsident weiter

Mehr Schutz für die Hüter der Vielfalt

Kongress in Schwäbisch Hall verlangt Garantie der Rechte von Kleinbauern in der ganzen Welt.
Er hat das Schwäbisch-Hällische Landschwein vor dem Aussterben bewahrt. Mit 1450 Landwirten baute er eine florierende Erzeugergemeinschaft auf, Umsatz 120 Mio. EUR. Jetzt möchte Rudolf Bühler (64) den weltweit 1,5 Mrd. Kleinbauern zu ihren Rechten verhelfen. Zu einem Kongress sind fast 500 Erzeuger und Funktionäre aus 54 Ländern nach Schwäbisch Hall weiter
  • 419 Leser
ITB

Mit der Datenbrille auf Reisen gehen

Veranstalter werben mit Fotos und Videos im Internet. Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin lautet das Zauberwort Virtual-Reality-Brillen.
Die Augen von einem weißen Kasten verdeckt, Kopfhörer auf den Ohren – so steht eine junge Frau an einem Messestand. Ein wenig mechanisch dreht sie sich im Kreis, schaut auf und ab, lächelt. Sie ist in der virtuellen Realität unterwegs. Mit einer Virtual-Reality-Brille. Die vermittelt ihr den Eindruck, sie sei gerade in Santa Cruz in Argentinien. weiter
  • 507 Leser

Polizei nimmt in Herne Person fest

Tagelang haben Polizisten Jadens mutmaßlichen Mörder Marcel H. gesucht. Jetzt haben sie ihn wohl.
Die Polizei hat den mutmaßlichen Kindermörder Marcel H. am Donnerstagabend in Herne sehr wahrscheinlich gefasst und ist dabei auf zwei weitere Tote gestoßen. „Der Festgenommene hat sich bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf einen Brand in Herne gegeben. Am Brandort wurden zwei Leichen gefunden“, twitterte die Polizei. Der neun Jahre weiter
  • 223 Leser

Serengeti lebt

Die Tiere Afrikas lagen Bernhard Grzimek besonders am Herzen. Vor 30 Jahren starb der berühmte Naturfilmer. Seine Arbeit wirkt bis heute nach – trotz des dramatischen Anstiegs der Wilderei.
Er brachte den Deutschen in den 60er und 70er Jahren die exotische Tierwelt in die Wohnzimmer. Schon während der Wirtschaftswunderzeit warnte er vor der Ausbeutung der Erde. Und er verstand es hervorragend, sich und seine Ansichten im damals jungen Medium Fernsehen zu vermarkten. Bernhard Grzimek war viel mehr als der freundliche Mann mit der näselnden weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Jahresbilanz von Hugo Boss

Strategie korrigiert

Nicht, dass da ein falscher Eindruck entstehen könnte: Hugo Boss, der Metzinger Edelschneider und Deutschlands herausragende Modemarke, steckt nicht in der Krise. Sein Geschäft ist profitabel, die Margen gut. Im vergangenen Jahr ist der Gewinn deutlich zurückgegangen. Aber das ist auch einem Umbruch geschuldet, den Mark Langer, der neue Boss bei Boss, weiter
  • 435 Leser

Torhungrig mit Maske

Heimpremiere mit Gesichtsschutz für Simon Terodde: Der Top-Stürmer der zweiten Liga steht heute im Spiel gegen seinen ehemaligen Klub VfL Bochum im Blickpunkt.
Er sieht zum Fürchten aus. Seit es kürzlich, genau zu seinem 29. Geburtstag, für Simon Terodde dieses unvergessliche Geschenk gegeben hat, müssen sich Freunde und Gegner an den Anblick gewöhnen. Vor einer Woche, am 2. März, war dem besten Torjäger der zweiten Liga die Schutzmaske aus Carbon angepasst worden. Nach dem Nasenbeinbruch beim 2:0-Heimsieg weiter
  • 335 Leser

Unvergessliche Nacht

Was war das für eine historische Aufholjagd! Nach dem 6:1-Triumph über Paris St. Germain wird der FC Barcelona für seinen Kampfgeist gerühmt.
Trainer Luis Enrique sprang mit hochrotem Kopf wie von Sinnen immer wieder in die Luft, Lionel Messi feierte auf der Bande des Camp Nou mit den Fans. Der FC Barcelona hat einmal mehr Geschichte geschrieben und mit einer einzigartigen Aufholjagd für einen Gänsehaut-Abend in einem der legendären Fußball-Tempel Europas gesorgt. „Keiner hätte mehr weiter
  • 290 Leser

Warnung vor Aufzeichnung von Fahrten

Beauftragte für Datenschutz kritisiert aktuell diskutierten Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren.
Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat beim Gesetzentwurf für das automatisierte Fahren vor der Einführung eines elektronischen Fahrtenschreibers für private Autos durch die Hintertür gewarnt. „Obwohl die aufgezeichneten Fahrdaten personenbezogen sind, bleibt der Entwurf datenschutzrechtlich unbestimmt“, sagte Voßhoff. So lege der weiter
  • 354 Leser

Wir können doch noch Spitze!

Die IQB-Studie hatte vergangenen Herbst in Baden-Württemberg arge Zweifel gesät. Der einstige Schulprimus der Bundesrepublik, der Musterschüler auf Lebenszeit, sackte im Ländervergleich bei den sprachlichen Kompetenzen von Neuntklässlern gnadenlos ab. Selbstbewusstsein und -verständnis? Erschüttert. Krise, Katastrophe, Untergang des Bildungslandes. weiter
Land am Rand

Über Kreuz im Schloss

Wie im Märchen können sich Brautpaare fühlen, die im Schloss zu Ludwigsburg heiraten. Der Barockpalast gibt dank einer ungewöhnlichen Infrastruktur die passende Location ab auch für Liebende, die unterschiedlichen Konfessionen angehören. Die Residenz ist ausgestattet mit einer katholischen Schlosskirche und einer evangelischen Ordenskapelle. Dieses weiter
  • 166 Leser
Kommentar Roland Müller zur neuen Umfrage im Südwesten

Zaghafter Aufwind

Schulz-Effekt, Kretschmann-Dämmerung, AfD-Abstieg – man kann viel hineindeuteln in die aktuellen Umfragezahlen im Südwesten. Ein Jahr nach der Landtagswahl und vier Jahre vor der nächsten ist vieles Spielerei. Zumal der Schatten Berlins gerade groß ist. Ein Wert sticht aber doch etwas heraus und kann einer Partei im Land Mut machen: Dass die CDU weiter
  • 162 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum GT-Artikel über die Verleihung des Gmünder Preises für Bürgercourage an Bernd Sattler vom 8. März:

„Nach den beiden hochkarätigen Abenden am Faschingssamstag ab 18 Uhr vor dem Rathaus und am Dienstag, 7. März, ab 19 Uhr im Prediger mit dem gemeinsamen Thema ‘Mehr Menschlichkeit für die Flüchtlinge’ (das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter überstrahlt anspruchsvoll alle einschlägigen Bemühungen) wage ich es, den Gmünder Bürgerinnen und Bürgern die

weiter
  • 2
  • 503 Leser
Lesermeinung

Ein Wort für die Türkei und einen Tollpatsch

Wenn das englische Wort „Turkey“ (ausgesprochen: Törki) groß geschrieben ist, bedeutet es „die Türkei“. Wenn es mit einem kleinen „t“ geschrieben ist, kann es im amerikanischen Englisch zweierlei bedeuten: einen einheimischen Vogel, der herumbrabbelt, ziemlich dumm und leicht zu fangen ist, oder einen Menschen, der keine Manieren hat, Lügen erzählt,

weiter
  • 2
  • 513 Leser
Millionen Vögel in Fangnetzen

Zum Artikel: „Für die Katz“ vom 27. Januar:

Zuerst danke für den Leserbrief über die Sinnlosigkeit einer Katzensteuer und die verschiedenen Gründe des Rückgangs von unserer Vogelpopulation.

Diesem möchte ich nur noch eines hinzufügen: Jedes Jahr sterben Millionen Zugvögel in kilometerweiten Fangnetzen in einigen Mittelmeerländern. Müde vom langen Flug werden sie in riesigen Netzen abgefangen,

weiter
  • 4
  • 485 Leser

Was soll uns diese Kolumne sagen?

>Schwäbisch Gmünd 09.03.2017 20:09 UhrGuten MorgenHupkonzert mit ZugabeCordula Weinke erzählt von einer besonderen Begegnung unter Autofahrern.Anfahren am Berg: Das stellt für manche Autofahrer eine besondere Herausforderung dar. An diesem Morgen hat eine eigentlich versierte Fahrerin damit Probleme. ... Doch ihr Auto ist „abgesoffen“,

weiter
  • 3
  • 875 Leser

Kostenlose studentische Kontaktlinsensprechstunde

Die studentische Kontaktlinsensprechstunde an der Hochschule Aalen bietet im Sommersemester 2017 jeden Montag von 15:45 Uhr bis 19 Uhr für Interessierte wieder eine kostenlose Kontaktlinsenanpassung und -kontrolle an. Interessenten können sich an das Sekretariat der Augenoptik wenden, Telefon (07361) 576-4606 oder -4605 oder einen online-Termin

weiter
  • 1
  • 760 Leser

Darwin und die Abgeordneten des Landtages BW

http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1561435 hatte die Leser vorbereitet!

Und heute folgt:Die "im Trüben Fischenden" haben dem Lüftchen der Empörung getrotzt:"Die beschlossene Erhöhung der steuerfreien Kostenpauschale auf 2160 Euro und die Verdopplung der Mitarbeiterbudgets auf 10 438 Euro im Monat treten wie

weiter
  • 5
  • 934 Leser

Holzgigant Schweighofer verliert FSC-Siegel

Der Forest Stewardship Council (FSC) trennt sich vom Schweighofer-Konzern. Das österreichische Unternehmen kann seine Produkte nun nicht länger mit dem begehrten Nachhaltigkeits-Siegel vertreiben – ein wichtiger Erfolg im Kampf gegen Etikettenschwindel und für den Erhalt der letzten Urwälder Europas. Dieser Erfolg war möglich,

weiter
  • 5
  • 1076 Leser

inSchwaben.de (29)

Konditoren: Backen mit Liebe

Ausbildung Das Auge isst immer mit: In diesem Handwerk lernen Lehrlinge daher die hergestellten Produkte ansprechend und appetitlich zu verzieren. Mmmhm, wie süß!

Zum Schluss noch die Torte mit einem schönen Ring aus Sahneklecksen verzieren: Beim Konditor kommt es neben dem Geschmack vor allem auf eine ansprechende Optik der Backwaren an. Torten, Schokolade, Marzipan und Desserts: All das lernen Konditoren während ihrer Ausbildung zuzubereiten. Kreativität ist dabei die Grundvoraussetzung schlechthin. „Jedes

weiter
  • 475 Leser

Radtourismus Mallorca soll bessere Wege bekommen

Radtouristen sollen sich auf Mallorca wohler fühlen. Im Haushalt 2017 seien auf Beschluss des Inselrates 16 Millionen Euro eingeplant, um die Straßen und Wege für Radler sicherer zu machen, berichtet das Mallorca Magazin. Zum einen soll der Belag viel genutzter Straßen im Tramuntana-Gebirge aufgebessert und griffiger gemacht werden, zum anderen seien

weiter
  • 955 Leser

Allergikerfreundlich einrichten

Wohnen So lässt sich gegen lästiges Niesen Abhilfe schaffen.

Als Grundregel für Allergiker gilt: So gut es geht, den Kontakt mit dem Allergen meiden“, betont Prof. Torsten Zuberbier von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). So geht das:

„Für Hausstauballergiker sind Herbst und Winter besonders kritische Zeiten“, sagt Erhard Hackler von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe.

weiter
  • 605 Leser
Reisenotizen

Aufregende Städte erkunden

Gleichberechtigt im Schnee

Eines der größten Skigebiet Österreichs, das Ski amadé, legt die „Ladies Week“ nach zwei Jahren Pause wieder auf. Ursprünglich bekam während der Frauenwoche bei einer einwöchigen Buchung im Doppelzimmer die zweite Frau den 6-Tage-Skipass geschenkt. Nach Protesten erhält in der „1+1 Gratis“-Woche vom 15. März bis 1. April nun

weiter
  • 959 Leser

Blütenpracht in rot und gelb

Amsterdam Ab Mitte April blühen die Tulpen. Die meisten Pflanzen kommen aber nicht aus der Hauptstadt der Niederlande, sondern aus der Kleinstadt Aalsmeer.

Sie heißen Mickey Mouse, Armani und Paul McCartney. Es gibt sie in Weiß, Hellgelb, Orange, Knallrot und Violett, lilienförmig bis gefranst, zweifarbig und sogar mit doppelter Blüte. Sie lösten den ersten Börsencrash der Weltgeschichte aus, sind neben Windmühlen und Holzschuhen das bekannteste Symbol der Niederlande und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

weiter
  • 300 Leser
Reisenotizen

Englisch mit Agatha

Erwachsene und speziell Senioren, die ihr Englisch verbessern und auf den Spuren von Agatha Christie die Heimat der berühmten Schriftstellerin kennenlernen möchten, können beides beim Sprachurlaub an der Englischen Riviera in Torquay verbinden. Neben den Kursstunden am Vormittag im Oxford College of English gibt es täglich Angebote wie Gespräche über

weiter
  • 920 Leser

Klassisch Kuchen am Zauberberg

Skigebiet Die Schatzalp bietet ein Abenteuer, das auf der Roten Liste der aussterbenden Wintersporterlebnisse steht: Es gibt Bügellifte und Naturschnee.

Seltsam! Kein Andrang am Zubringersessellift! Und das, obwohl es über Nacht satte 30 Zentimeter geschneit hat und der Himmel nicht wolkenloser sein könnte. Auch der verlockende Tiefschneehang ist noch unberührt. Erst an der Bergstation wird es etwas lebendiger - zwei jugendliche Snowboarder kommen die blaue Piste heruntergebraust, dahinter ein Pensionär

weiter

Der deutsche Reisepass hat seit 1. März ein neues Design und zusätzliche Sicherheitsmerkmale. Foto: Michael Kappeler/dpa

weiter
  • 360 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Warzen auf Blättern Auf den Blättern der Nektarine von Michael Krähmer tauchten

weiter
  • 983 Leser

Blühende Herolde der Sonne

Frühling Früher als bei anderen Tulpensorten öffnen sich die Blütenkelche der Wildtulpen. In lockerem Boden behaupten sie sich im Garten jahrelang.

Mit Wildtulpen sind Arten gemeint, wie sie an den Naturstandorten in Vorder- oder Mittelasien wachsen. Die züchterisch wenig veränderten Zwiebelblumen bleiben kleiner als die großblütigen Auslesen mit langen Schäften, ihre Blüten wirken zierlicher, und weil sie nicht so viel Energie zum Blühen aufwenden müssen, bringen sie Ende März schon Farbe in

weiter
  • 1033 Leser

Damit punkten die besten Flughäfen der Welt

Reisen Der Aufenthalt dort ist manchmal aber auch einfach nur lästig: Warteschlangen am Check-in, Sicherheitskontrolle, Lärm. Doch es gibt Airports, die in der Gunst der Reisenden besonders weit vorne liegen.

Das britische Luftfahrtinstitut Skytrax kürt jedes Jahr die weltbesten Airports und befragt dafür nach eigenen Angaben Millionen von Airline-Kunden. 2016 lag in dem Skytrax-Ranking zum wiederholten Mal der Airport Singapur-Changi ganz vorne, gefolgt von Seoul-Incheon in Südkorea. Dritter wurde der Flughafen München.

Skytrax befragt die Passagiere

weiter
  • 324 Leser

Enzian hilft bei Magenproblemen

Gesundheit Als Tee kann die Pflanze die Verdauung auf Trab bringen.

Wer Probleme mit dem Magen hat, kann es mit Enziantee versuchen. Bitterstoffe aus der Enzianwurzel regen den Speichelfluss an. Außerdem wird mehr Magensaft ausgeschüttet, was die Verdauung auf Trab bringt, heißt es in der Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte“ der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Früher tranken die Menschen

weiter
  • 1050 Leser

Nach der Blüte einfach in Ruhe lassen

Nach ihrem spektakulären Auftritt im zeitigen Frühjahr lässt man Wildtulpen ganz in Ruhe. Im Gegensatz zu den hochwüchsigen Sorten brauchen sie keine Düngung, und die Zwiebeln bleiben in der Erde, wo sie über Tochterzwiebeln und Ausläufer allmählich schöne Bestände aufbauen. Welke Blüten entfernt man, damit alle Reserven der Bildung neuer Zwiebeln

weiter
  • 1118 Leser

Reisepass wird handlicher und sicherer

Rechtliches Seit März wird das Dokument in Deutschland in einem neuen Format ausgestellt. Die aktuellen Pässe behalten ihre Gültigkeit bis zum angegebenen Ablaufdatum.

Seit dem 1. März gibt es in Deutschland einen neuen Reisepass. Er ist handlich und schützt zuverlässiger vor Fälschungen und Missbrauch.

Was ist neu?

Der gesamte Pass ist etwas kleiner geworden und der bisherige Hardcover-Passumschlag wurde durch einen deutlich flexibleren Umschlag ersetzt. Das Papier für die Innenseiten hat jetzt Sicherheitsfäden

weiter

Urlaub in der Wunderwelt von Zwerg Bartli

Braunwald Im Glarner Land in der Schweiz kommt man an dem putzigen Kerlchen einfach nicht vorbei. Schon bei der SeilbahnAuffahrt grüßt der gute Geist des Dorfes: Zwerg Bartli.

Nun kämpfen sie wieder. Wie schon vor vier Jahren. „Die Schule bleibt“ – das ist in Braunwald eine Grundsatzfrage. Die Kindergartenkinder und die Schüler der Klassen 1 bis 6 sollen oben bleiben dürfen, ins Tal hinab nach Linthal oder Glarus geht es noch früh genug.

Braunwald? 1421 erstmals als Brunwald erwähnt - zurückgehend auf das

weiter
Reisenotizen

Im Bauch der Schiffe

Technikfreunde haben bei der viertägigen Reise „Schiffe zu Meer und zu Luft“ die Gelegenheit, sich intensiv über den Bau spektakulärer Kreuzfahrtschiffe und Flugzeuge zu informieren. Die Meyer-Werft in Papenburg, bekannt für den Bau großer und moderner Kreuzfahrtschiffe, gewährt den Teilnehmern bei einer dreistündigen Führung viele Einblicke, unter

weiter
  • 314 Leser

Neue Ideen für rollenden Klassiker

Urlaubsgepäck Der Rollkoffer ist praktisch, aber meistens nicht besonders ansehnlich. Viele Hersteller setzen deshalb verstärkt auf ausgefallene und hippe Designs.

Der Rollkoffer hat in den vergangenen Jahren viel mehr einstecken müssen als nur Hemden zum Wechseln. Er war hintereinander: Symbol für die Generation rotäugiger Unternehmensberater, sperriger Auswuchs der Billigfliegerkultur und letztlich sogar Menetekel der Gentrifizierung, weil die Gesinnungs-Schwaben damit Berlin einnahmen. Im Grunde ist er heute

weiter
  • 359 Leser

Szenetreff mit zauberhaftem Flair

Stadtbummel Von wegen nur Würstel und Christkindlesmarkt: In Nürnberg wandelt sich ein früheres Arbeiterquartier zu einem kultigen Ausgehviertel.

Hier wird gezaubert, Bier gebraut und Kaffee geröstet: Seit einigen Jahren wandelt sich der Gostenhof zum Nürnberger Szenetreff. Das frühere Arbeiterviertel, das südwestlich an die Nürnberger Altstadt grenzt, schickt sich an, sein altes Schmuddelimage abzustreifen. Und weil es hier genauso hippe wie bodenständige Lokale gibt, gilt der Gostenhof als

weiter
Reisenotizen

Über die San Francisco Bay

Kolumbien und Kaffee

Eine gute Sicherheitslage und verbesserte Infrastruktur für Urlauber hat Kolumbien wieder auf den Radar der Reiseveranstalter zurückgebracht. Damit auch das körperliche Wohlbefinden gewährleistet ist, bietet der Spezialveranstalter Tour Vital neuerdings wieder Kolumbien-Reisen für Kleingruppen in Begleitung eines reiseerfahrenen

weiter
  • 341 Leser

Überraschendes am Meeresgrund

Lanzarote Der Besuch des Museo Atlántico an der Südspitze der spanischen Kanaren-Insel ist schon etwas aufwendiger als bei einem herkömmlichen Museum – dafür aber auch einzigartig.

Zunächst muss man sich bis auf die Badehose ausziehen. Danach schlüpft man in einen Neoprenanzug, legt sich einen Gürtel mit Gewichten um, zieht sich Maske, Flossen und ein Tauchgerät an.

Carlos Campaña schmeißt den Motor des Schlauchboots an. Die Fahrt vom Jachthafen Marina Rubicón zum Museum in der Bucht vor dem Strand Las Coloradas dauert fünf Minuten.

weiter

Pelzige Brummer riechen an Füßen

Bristol. Auweia, die Käsefüße riechen aber! Wenn wir Sport treiben oder den ganzen Tag unterwegs sind, miefen unsere Füße manchmal. Vielen Leuten ist das unangenehm. Riechende Füße können aber auch sehr nützlich sein - für Hummeln jedenfalls. Forscher haben gerade herausgefunden: Die Insekten erkennen sich am Geruch ihrer Füße. „Hummeln sondern

weiter
  • 302 Leser

Das Dorfauto – jetzt auch elektrisch

Das Autohaus Baur engagiert sich in vielen Bereichen. Auch Carsharing ist ein Thema.

Mutlangen. Mit einem vielseitigen Rahmenprogramm sorgt das Baur-Team für Spaß bei Groß und Klein. Ob Kinderhüpfburg, Torwandschießen, Off-Road- und Hindernisparcours oder E-Bike-Testfahrten bei schönem Wetter: Kurzweil ist am Wochenende garantiert.

Mit ein bisschen Glück gibt es beim Baur-Gewinnspiel attraktive Preise zu ergattern. Der Hauptgewinner

weiter
  • 427 Leser

Großes Programm zur Mobilitätsschau

Aktionen

Ford SUV-Familie, Ford Cool & Connect und Ausstattunglinie Vignale Top-Konditionen bei den Ford Gewerbewochen Premiere der neuen Nissanmodelle Micra und X-Trail Premiere von Lada Vesta Anhänger zu Frühjahrspreisen E-Bike: neue Modelle und Testräderabverkauf

Rahmenprogramm

Hindernis- und Off-Roadparcour Kinderprogramm mit Hüpfburg und weiter
  • 383 Leser

Start in den Autofrühling

Jede Menge Neuheiten von Ford, Nissan und Lada verpackt in ein Rahmenprogramm, begleitet von vielen Aktionen – so beginnt der Frühling im Autohaus Baur.

Mutlangen. Mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie und viel Neuem rund um das Thema Mobilität lädt das Autohaus Baur zum Start in den Frühling ein.

Die Marke Ford läutet mit der brandneuen SUV-Familie die Saison ein. Der neue Ford Kuga überzeugt laut Hersteller als Allround SUV sowohl in der Großstadt als auch im Gelände. Der Ford

weiter

Wenn das Heim zum Schmuckstück wird

Raumwerk Edelbauer in Schwäbisch Gmünd bietet Bodenbeläge, Polsterbezüge und Fensterdekorationen aus einer Hand. Zum 55-jährigen Bestehen bietet das Unternehmen den Kunden Preisvorteile.

Schwäbisch Gmünd. Vor 55 Jahren gründete der Raumausstattermeister Hubert Edelbauer mit seiner Frau Helga sein Fachgeschäft für Raumausstattung in Gmünd in der Waldstetter Gasse. Der Sohn, Erolf Edelbauer, ist ebenfalls Raumausstattermeister. Er übernahm den Familienbetrieb 1993. 2003 zog die Firma Raumwerk Edelbauer in die Klösterlestraße 2. Im vergangenen

weiter

Freizeittipps für das Schwabenland

Freizeit stellt für viele arbeitenden Menschen ein rares Gut dar, das schlau genutzt werden sollte. Entspannung und Vergnügen halten die Seele im Gleichgewicht, aber auch ein bisschen lockere Weiterbildung kann nicht schaden, wenn sie den persönlichen Interessen entspricht. Die folgenden Anregungen dienen als kleine Inspiration. weiter
  • 834 Leser

Männer besser im online Gaming als Frauen?

Die Frage stellen sich viele ambitionierte Zocker. Sind Männer wirklich besser als das weibliche Geschlecht oder lässt man sich schnell durch die Quantität täuschen? In der Tat spielen nämlich viel mehr Männer im Internet, was aber letzten Endes nichts über die Qualität des Einzelnen aussagt. Gerade im eSport-Bereich

weiter
  • 1291 Leser

Urlaubsziel Sizilien

Raus aus dem Ostalbkreis, auf in die Welt: Sizilien galt lange als Geheimtipp unter den Mittelmeerinseln. Heute lockt die Insel nicht nur Sonnenhungrige, sondern auch Abenteurer, Archäologen, Botaniker und Kulturinteressierte. Landschaftlich und geografisch spektakulär, ist Sizilien kultureller Mittelpunkt mehrerer Epochen. Urlauber bietet

weiter
  • 621 Leser