Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. März 2017

anzeigen

Regional (63)

„Mit Schwung und Motivation weiter“

Bürgermeisterwahl Der amtierende Ellenberger Rathauschef Rainer Knecht wird bei einer Wahlbeteiligung in Höhe von 57,15 Prozent mit 99,37 Prozent der gültigen Stimmen im Amt bestätigt.

Ellenberg

Am 14. März 1993 wurde Rainer Knecht zum ersten Mal zum Bürgermeister der Gemeinde Ellenberg gewählt. Am Sonntag wurde Knecht nun mit 796 der 801 gültigen Stimmen und somit mit 99,37 Prozent zum dritten Mal in seinem Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei respektablen 57,15 Prozent.

Rund 350 Menschen waren zur Verkündung des Wahlergebnisses

weiter

„Es ist höchste Zeit zum Handeln“

Türkei-Konflikt Gmünder Linke fordert EU-Vorbeitrittshilfen einfrieren, Waffenlieferung einstellen

Schwäbisch Gmünd. „Es ist nicht akzeptabel, dass der türkische Despot Erdogan unserem Land Nazi-Praktiken unterstellt“, findet Alexander Relea-Linder. Der Kommunalpolitiker der Linken findet, dass „endlich klare Konsequenzen wichtig wären“ und fragt, warum der Werbefeldzug türkischer Politiker in Deutschland nicht von der Bundesregierung

weiter
  • 5
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Bodenproben im Weltgarten

Schwäbisch Gmünd. Wie kann ich feststellen, wie fruchtbar der Boden in meinem Gemüsebeet ist und welche Art von Verbesserung er benötigt? Am Mittwoch, 15. März, um 9.30 Uhr kommt der Kreisfachberater für Obst- und Gartenbau, Franz Josef Klement, in den Gmünder Weltgarten bei der Grundschule Hardt und zeigt, wie jeder in seinem eigenen Garten Bodenproben

weiter
  • 485 Leser

Ein Scheck für die Unicorner

Fördergeld Fonds der chemischen Industrie unterstützt Experimentierangebot der Pädagogischen Hochschule.

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule erhält vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) 5 840 Euro. Mit der Summe unterstützen die Chemie-Unternehmen das Schülerlabor „Unicorner“. Jugendliche haben dort die Möglichkeit, außerhalb des normalen Unterrichts ohne Notendruck nach Herzenslust zu experimentieren. Dabei können sie entdecken,

weiter
  • 664 Leser
Polizeibericht

Gegen Strommast geprallt

Rosenberg-Hohenberg. Ausgebrannt ist das Auto einer 21-Jährigen, die gegen einen Strommast prallte. Am Sonntag gegen 6 Uhr fuhr war die junge Frau auf der Landesstraße 1060 auf Höhe von Hohenberg in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen fuhr durch eine Wiese und prallte nach etwa 80 Metern gegen einen Beton-Strommast. Das

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 15. März, kommt die Frauenbeauftragte Elke Heer in die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Sie stellt Leben und Werk der Dichterin Hilde Domin vor. Zu dieser Veranstaltung sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 535 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Backnang. Am Samstag gegen 14 Uhr war der 27-jährige Fahrer eines DB Sprinter auf der B 14 (Oberer Krähenbach) in Richtung Strümpfelbach unterwegs. Kurz vor der Ampel blinkte er nach links, um sich auf die linke Fahrbahnseite einzuordnen und in Richtung Backnang abzubiegen. Dazu musste 27-jährige aber seinen Sprinter zurücksetzen, da ein anderer Pkw

weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet am Dienstag, 14. März, wieder den monatlichen Offenen PC-Treff’ zur gewohnten Zeit von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam hilft bei der privaten Computernutzung. Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Rechts vor links nicht beachtet

Iggingen. Am Samstag um 18.05 Uhr fuhr eine 35-jährige Autofahrerin in der Straße In den Höfen. An der Einmündung zur Gartenstraße missachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw eines 57-Jährigen. Es kam zur Kollision, wodurch ein Schaden von etwa 2 000 Euro entstand.

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Stadtteilforum Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 14. März, ist um 18 Uhr im Musiksaal der Stauferschule, Heinrich-Steimle-Weg 1, das erste Weststadtforum 2017. Alle, die etwas zur Entwicklung der Nachbarschaften, der Quartiere oder des Stadtteils beitragen möchten, sind eingeladen. Neben Berichten der Arbeitskreise, Projektgruppen und Organisationen geht es um die weitere

weiter
  • 500 Leser

Zur gestalterischen „Handschrift“

Ausbildung Die Gewerbliche Schule bietet wieder Ausbildungsplätze zum staatlich anerkannten Schmuckdesigner.

Schwäbisch Gmünd. Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät ist eine Ausbildungsstätte der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Die dreijährige Ausbildung erfolgt in Vollzeit und hat ihren Schwerpunkt im kreativ-gestalterischen und handwerklichen Bereich. Die Schülerinnen und Schüler lernen die gestalterischen Abläufe kennen, um ihren Schmuck

weiter
  • 588 Leser

Podium Demenz im Einzelhandel

Schwäbisch Gmünd. Der HGV-Vorstand und die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz laden zu einem Vortrag mit Podiumsdiskussion zum immer wichtiger werdenden Thema: Wie gehe ich im Einzelhandel mit Menschen mit Demenz um. Termin: Mittwoch, 15. März, um 18.30 Uhr in der Kreissparkasse Hauptstelle Schwäbisch Gmünd, Sparkassenplatz 1, Tagungsraum 2. OG.

weiter
  • 961 Leser

Workshop Gewaltfreie Kommunikation

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb veranstaltet am Freitag, 31. März, von 16.30 bis 20 Uhr und Samstag, 1. April, 9 bis 16.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus einen Workshop „Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg“. Die Leitung hat Karin Geiger. Mehr Info und Anmeldung unter (07361)

weiter
  • 999 Leser

Die Raetische Mauer

Vortrag Über Aussehen, Besonderheiten und Herrschaftsbeziehungen.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Arbeitskreises Archäologie und der VHS Gmünd berichtet am Dienstag, 14. März, um 19.30 Uhr Dr. Stephan Bender vom Landesamt für Denkmalpflege und Leiter des Limes-Informationszentrums im Land über die raetische Mauer, die zu Beginn des 3. Jahrhunderts hier am Limes errichtet wurde. Der Vortrag befasst sich mit dem

weiter
  • 818 Leser

Zahl des Tages

2000

Besucher haben den Weg in die zweite ökumenische Vesperkirche in Augustinus gefunden. Mehr über den Schlussgottesdienst gibt es auf Seite 10 in dieser Ausgabe.

weiter
  • 626 Leser

Ein eindrucksvolles Farbenspiel

Naturschauspiel „Über unserem Dorf Wissgoldingen geht der Mond mit einem eindrucksvollen Farbenspiel langsam unter und ein neuer Tag beginnt. Es ist 5.58 Uhr und die Vögel kündigen mit lautem Zwitschern den bevorstehenden Aufgang der Sonne an“, beschreibt Fotografin Inge Kleinfeld.

weiter
  • 654 Leser
Guten Morgen

Geistesblitz gesucht

Anke Schwörer-Haag über den Versuch jugendlichen Einfallsreichtum zu ködern.

Sie haben sich eine große Aufgabe gestellt, wollen „die Begeisterung für Europa wiederbeleben“. Weil, das wissen die Älteren nur zu gut, nur im freundschaftlichen Miteinander der Friede möglich ist. Bald 72 Jahre lang hat das Konzept funktioniert. Aktuell scheint es bedroht, analysiert die Gruppe um Dr. Kurt Scholze, die sich im Verein

weiter
  • 345 Leser

Zitat

Dekanin Ursula Richter bei der Übergabe des Christuskreuzes, eines Symbols zur Feier 500 Jahre Reformation, in der Augustinuskirche.

Die Menschen haben die Trennung überwunden.

weiter
  • 639 Leser

Das Sakrament der Firmung empfangen

Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte 44 Jugendliche in der Kirche St. Michael gesegnet

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt 44 Jugendliche der Seelsorgeeinheit sowie der Schule St. Josef haben am Sonntag von Domkapitular Msgr. Paul Hildebrand in der Kirche St. Michael, das Sakrament der Firmung empfangen.

Es sind: Manuel Hiegler, Robin Haas, Angela Zagorac, Alice Stetter, Laetitia Helmschrott, Salvatore Nobile, Angelo Cristian Grillo, Gabriel

weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

Handyführerschein

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 15. März, startet die Spitalmühle mit einem neuen Handyführerschein. Das Angebot ist für all diejenigen gedacht, die mit dem Mobiltelefon oder Smartphone noch nicht ganz vertraut sind oder die Angst haben, das Gerät „falsch“ zu bedienen. Der „Handyführerschein“ wird von zwei Sozialpraktikanten des Landesgymnasiums und

weiter
  • 427 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Eduard Brakowski, zum 75. Geburtstag

Walter Richler, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Hans-Werner Kolb. Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hans Kugler, zum 80. Geburtstag

Böbingen

Michael-Friedrich Fritsch, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 567 Leser

Zehren von dem, was wir erlebt und erfahren haben

Glaube und Leben Mit einem Gottesdienst endete die zweite Ökumenische Vesperkirche in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd „Miteinander reden, essen, leben. Gemeinsam an einem Tisch“ lautete das Motto der zweiten Vesperkirche in der Augustinuskirche unter der Schirmherrschaft von OB Richard Arnold. Tage, die intensiv angenommen wurden, wie der Rückblick zeigt: Täglich wurden um die 100 Essen zwischen 11 und 14 Uhr an die Gäste im Altarraum

weiter
  • 586 Leser

Konzert Chorkino in Mutlangen

Der Kammerchor Mutlangen probt derzeit für die Aufführung eines Chor-Kinos. Einer der ersten großen Passionsstummfilme „Der Galiläer“ aus dem Jahr 1921, der den Leidensweg Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zur Kreuzigung zeigt, wird in Verbindung mit live gesungener Chormusik aufgeführt. Die Aufführung des Chor-Kinos findet am Sonntag, 19.

weiter
  • 690 Leser

Konzert Recital im Refektorium Lorch

Mit Christine Busch (Violine) und Stefania Neonato (Klavier) haben die Veranstalter der Reihe „Musik in Lorch“ zwei Spezialistinnen für historische Aufführungspraxis ins Refektorium des Klosters Lorch geladen. Am Sonntag, 19. März, spielen die Musikerinnen um 19 Uhr Violinsonaten von Ludwig van Beethoven. Karten für 17 Euro gibt es in der

weiter
  • 687 Leser

Casting-Show ganz nach STOA-Art

Theater „Schlag Don Quijotes Windmühlen“ analysiert und entlarvt auf und hinter der Bühne – inklusive Publikum.

Castingformate überschwemmen seit Jahren die TV-Sender. Die Suche nach Verwirklichung der Kandidaten wird meist ausgeschlachtet und medienwirksam dem Zuschauer zum Fraß vorgeworfen. Die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) hat ihr eigenes Castingformat erdacht, es mit einem Klassiker verbunden und in einem Stück festgehalten: „Schlag Don

weiter

Nüchternheit und Spielfreude

Konzert Die Klassik-Reihe des 30. Gschwender Musikwinters ging mit dem Konzert des französischen Streichquartetts „Quatuor Arod“ zu Ende.

Gschwend

Die Interpreten Jordan Victoria, Alexandre Vu (Violinen), Corentin Apparailly (Viola) und Samy Rachid (Violoncello) hatten in der evangelischen Kirche von Gschwend leichtes Spiel. Die akustischen Rahmenbedingungen waren günstig, weil das Publikum fast nur im Parterre Platz genommen hatte und sich der ungedämpfte Klang weiträumig im Kirchenschiff

weiter
  • 436 Leser

Tanz der Jungfrauen für Rosalia

Konzert „La Banda di Palermo“ begeistert die Zuhörer in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Ein guter Schuss Ironie spielt immer mit, wenn „La Banda di Palermo“ auf unvergleichlich sizilianische Weise aufspielt. Am Samstag durften das die Zuhörer in der voll besetzten Gmünder Theaterwerkstatt erfahren, in der die sechsköpfige Band zum zweiten Mal auftrat.

Aber nicht nur italienisches Liedgut umfasst das Repertoire der seit 25 Jahren

weiter
  • 443 Leser

Theater in englischer Sprache

Zum dritten Mal in der aktuellen Spielzeit findet im Theater Ulm ein Gastspiel der American Drama Group Europe in englischer Sprache statt: Am Montag, 13. März, spielen die Mitglieder des Ensembles ab 20 Uhr im Großen Haus das Stück „Half broke horses“. Es basiert auf einem Roman der amerikanischen Autorin Jeanette Walls, der in Deutschland

weiter
  • 439 Leser

Wandlungen von Yong Sa Sommer

Ausstellung Arbeiten von Yong Sa Sommer sind noch bis Sonntag, 2. April, in der Galerie im Prediger zu sehen. Unter dem Titel „Wandlungen“ geben 54 Arbeiten einen repräsentativen Überblick über das Werk der Künstlerin. Damit würdigt die Ausstellung Yong Sa Sommers 40-jähriges Schaffen. Foto: Laible

weiter
  • 890 Leser

„Traumergebnis“ für die dritte Runde

Bürgermeisterwahl Schultes Michael Rembold freut sich über 54,5 Prozent Wahlbeteiligung im Waldstetten. Redner loben den engagierten Wahlkampf und den Zusammenhalt im Ort.

Waldstetten.

Das ist für mich ein Traumergebnis jetzt nach 16 Jahren im Amt.“ Die übergroße Freude stand Bürgermeister Michael Rembold am Sonntagabend ins Gesicht geschrieben, als seine Stellvertreterin Beate Kottmann das Ergebnis der Bürgermeisterwahl bekanntgab. Denn spannend war, wie viele der insgesamt 5890 Wahlberechtigten sich zum Urnengang

weiter
  • 376 Leser

Eine neue Kulturlandschaft entsteht

Naturschutz Pflanzaktion des Waldstetter Obst-und Gartenbauverein gegen den Streuobstwiesenschwund.

Waldstetten. „In unserer Naturlandschaft klaffen große Lücken“, findet Kreisobstbaufachbeauftragter Franz-Josef Klement. Seit den 1970er Jahren sei der Bestand von Streuobstwiesen um Zweidrittel zurückgegangen, besonders sichtbar sei dieser Schwund, „im Frühjahr wenn die Bäume blühen“. Um „die artenreichsten Biotope Europas“

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Erörterung Windkraft

Oberberken. Am Dienstag, 14., und Mittwoch, 15. März, ist in der Schurwaldhalle in Oberberken ab 9 Uhr der Erörterungstermin für das Windkraftprojekt GP-03 ehemaliges Bundeswehrdepot). Mehr als 1000 Bürger haben Einwendungen erhoben.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Alfdorf. Der Haushalt für 2017 wird am Montag, 13. März, im Gemeinderat vorgestellt. Außerdem auf der Tagesordnung: Vergaben für den Bau des Flüchtlingswohnheims, die Festlegung für die Vergabe von Bauplätzen im Gebiet „Rossäcker“ und private Bauvorhaben.

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Michael Stahl kommt

Waldstetten. Michael Stahl, einst Bodyguard unter anderem für den Papst, heute Experte für Selbstverteidigung und Gewaltprävention, kommt am Sonntag, 19. März, nach Waldstetten. Im Rathausfoyer stellt Franz Merkle den Experten in der Matinee im Gespräch vor. Beginn ist um 10.30 Uhr.

weiter
  • 5
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Ministerin kommt

Waldstetten An diesem Montag, 13. März, stattet Kultusministerin Susanne Eisenmann der Gemeinde einen Besuch ab. Im Foyer des Rathauses hält sie einen Vortrag mit dem Titel „Bildungspolitik – Quo vadis?“ Außerdem ist ein Meinungsaustausch geplant. Zeitrahmen: 18 bis 20 Uhr.

weiter
  • 253 Leser

Schnuppern und Beratung

Bildung Infonachmittag und Lernatelierbesuch in der Gemeinschaftsschule.

Waldstetten. Es ist die Zeit der Bildungsplanung. An diesem Montag, 13. März, sowie am kommenden Samstag, 18. März, präsentiert sich die Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten den künftigen Schülern und ihren Eltern.

Am diesem Montag können Interessierte in der Zeit zwischen 14.15 und 15.50 Uhr sozusagen bei laufendem

weiter
  • 411 Leser

Vereine sollten Visionen für die Zukunft haben

Tagung. Ehrungen und Neuwahlen beim Chorverband Friedrich Silcher am Samstag in Lorch.

Lorch. Als die Gastgeber auf der Bühne Leonard Cohens „Halleluja“ anstimmten, sind die Delegierten nicht mehr zu halten. Viele der über 70 Vereinsvertreter summen oder singen mit. Kein Wunder bei einem Saal voller Sänger.

98 Gesangsvereine aus den Altkreisen Gmünd und Waiblingen sind im Chorverband Friedrich Silcher organisiert. Viele hatten

weiter
  • 466 Leser

Fast 100 Prozent Stimmenanteil für Rainer Knecht

Ellenberg. Wenn bei einer Bürgermeisterwahl ein altgedienter Schultes ohne Gegenkandidat antritt, ist die Wahlbeteiligung oft hundsmiserabel -  es sei denn, der Bürgermeister ist beliebt und hat seine Sache sehr gut gemacht. Dann ist die Höhe der Wahlbeteiligung durchaus als Zeichen der Anerkennung und des Respektes zu sehen.

Genau

weiter
  • 883 Leser

Unterhaltung Tanztee im Rosengarten

Heubach. Am Mittwoch, 15. März, sind Tänzer und Zuhörer eingeladen, im Pflegewohnhaus der Johanniter von 15 bis 17 Uhr dabei zu sein, wenn Helmut und Werner mit ihren flotten Melodien musikalisch unterhalten. Das Team der Johanniter stellt eine umfangreiche Auswahl an Kuchen zur Verfügung, Getränke aller Art ebenso. Bedient werden die Gäste von den

weiter
  • 681 Leser

Büchner.die welt.ein riss

Heubach. Am Rosenstein-Gymnasium gastiert „Theater mobile Spiele“ am Dienstag, 14. März, mit einem Stück über den Dichter Georg Büchner. Anhand von Briefen und Passagen aus seinen Werken, die einander gegenübergestellt werden, soll eine vielschichtige theatrale Textur entstehen. Sinnlich und emotional erfahrbar für die Zuschauer soll diese

weiter
  • 466 Leser

Damit das Leben nicht „zum Kotzen“ ist

Theater Um Essstörungen geht es im Präventionsstück „Püppchen“ in der Heubacher Stadthalle. Gut 120 Siebtklässler von Rosenstein-Gymnasium und Schillerschule plus Klosterberg-Außenklasse waren von Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis und Suchttherapeutin Ruth Rothenberger gut vorbereitet. Foto: privat

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Einen Kaktus umarmen

Heubach-Lautern. Von der Kunst, einen Kaktus zu umarmen, spricht Kinderpsychologe Dr. Thomas Fuchs in seiner Gebrauchsanleitung für Eltern pubertierender Kids am Mittwoch, 22. März, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lautern. Karten gibt’s bei der Bäckerei Köhler in Lautern und im Büchernest in Heubach

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Harald Immig und Ute Wolf

Heubach. Lieder in Poesie und Dialekt gibt es am Freitag, 24. März, ab 20 Uhr im Konzert des Liedpoeten Harald Immig und der Musikerin Ute Wolf in der Stadtbibliothek. Karten gibt es im Vorverkauf zu 15 Euro, Abendkasse 16 Euro. Kartenreservierungen (07173) 929820 oder stadtbibliothek@heubach.de.

weiter
  • 557 Leser

Berufe einfach mal ausprobieren

Ausbildung Ministerium hält einen Vorschlag aus Bartholomä für eine „der Sache nach interessante Idee“.

Bartholomä. Bürgermeister Thomas Kuhn und Achim Schang waren auf Vermittlung des Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold bei Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Katrin Schütz. Die Gemeinde Bartholomä sieht die zunehmende Schwierigkeit, dass Schülerinnen und Schüler nach Abschluss der Schule nicht wissen, welchen Ausbildungsberuf sie anstreben

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Evangelisch?

Schwäbisch Gmünd. In der Reihe zur Reformation „Ohne Christus bin ich nichts – Reformatorische Bewegungen weltweit“, geht es beim Vortrags- und Gesprächsabend mit Pfarrer Karl-Herrmann Sigel um evangelische Identitiäten. Wo? Im Augustinusgemeindehaus. Wann? Am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Geistesblitze gesucht

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Brücke nach Osten“ lädt am Montag, 13. März, Schülerinnen und Schüler aus den Schulen des Umfelds ein, im Torhaus an der Waldstetter Brücke einen griffigen Slogan für den Verein zu suchen. Die Veranstaltung wird moderiert von Christopher Sloan und beginnt um 17.30 Uhr.

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Städtepartnerschaft

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Städtepartnerschaft lädt am Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr im Gasthaus Krone in Zimmern zur Mitgliederversammlung. Die Themen sind unter anderem Berichte sowie die Planungen des Städtepartnerschaftsjahres 2017.

weiter
  • 683 Leser

„Der Austausch ist wichtiger denn je“

Städtepartnerschaft Mit einem sehr gut besuchten Afternoon Tea im Café Margit und dem Barnsley-Film „Brassed off“ geht der Verein neue Wege und gewinnt junge Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd

Lassen sie uns Barnsley wieder ins Bewusstsein rücken“, plädiert Dr. Lukas Schachner, der zweite Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, für eine Neubelebung der Verbindungen. „Ich glaube fest daran: Je schwieriger die Situation ist, desto aktueller ist das Thema“, spielte er auf den Brexit an.

Gesagt, getan.

weiter
  • 1
  • 543 Leser

„Seht, wie unsere Schule tickt“

Infonachmittag Franziskus-Gymnasium stellt sich den Viertklässlern und ihren Eltern vor.

Mutlangen. Blaukrautsaft im Reagenzglas, Franziskus an der Wäscheleine und weitere facettenreiche Kostproben des Unterrichts präsentierte das Franziskus-Gymnasium seinen Besuchern beim Infonachmittag für Viertklässler und deren Eltern. Schulleiter Harald Ocker forderte die Gäste in seiner Begrüßungsrede auf, „lernen Sie unsere Schule kennen und

weiter
  • 492 Leser

Die Fachkompetenz und Erfahrung weitergeben

Jubiläum Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ruppertshofen feiert 20-jähriges Bestehen

Ruppertshofen. Aus der ganzen Region und sogar aus dem fernen Gehringswalde in Thüringen waren die Feuerwehrangehörigen am Samstag ins Sport- und Kulturzentrum Jägersfeld gekommen. Die Feier zum 20-jährigen Bestehen der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ruppertshofen stand auf dem Programm.

Bürgermeister Peter Kühnl zeigte sich sehr erfreut,

weiter

Stahlweiher und Sanierung der Straßen

Ortschaftsrat. Was die Gemeinde zuerst mit dem Stahlweiher vorhatte, hat nicht funktioniert. Jetzt gibt es eine Lösung.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In der Ortschaftsratssitzung erläuterte Ortsvorsteher Egon Ocker die Vorgeschichte. Die Gemeinde habe vor Jahren von ihrem Vorkaufsrecht gebraucht gemacht und den Stahlweiher erworben. „Der Plan war, den See zum gleichen Preis an den Fischereiverein zu veräußern“, sagte der Ortsvorsteher. Doch der Damm und der

weiter
  • 419 Leser
Der besondere Tipp

„Schlaf, Engelchen schlaf“

Wolfgang Burger, der mit verschiedenen seiner Alexander-Gerlach-Krimis auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand, hält kurzweilige, spannende Lesungen und schließt stets ein Gespräch an, bei dem das Publikum Fragen beantwortet bekommt. Sein neuester Roman „Schlaf, Engelchen schlaf“ ist Thema einer humorvollen Krimilesung.

Mittwoch, 15. März

weiter
  • 380 Leser
Tagestipp

Harry G

Markus Stoll alias Harry G ist heute mit seiner #Harry-die-Ehre-Show zu Gast in Aalen. Er hat mit seiner Comedyshow als Botschafter der bayerischen Lebensart bis zu zwei Millionen YouTube-Fans. Auch in der deutschen Comedy- und Kabarettszene ist er bereits bekannt. Er greift in seinem Programm Alltagsthemen auf und überzeugt durch intelligenten Witz.

weiter
  • 388 Leser

Deutlich mehr als die Hälfte gingen wählen

Bürgermeister Michael Rembold im Amt bestätigt

Die Waldstettener haben ihrem Schultes ein gutes Zeugnis ausgestellt. Obwohl er einziger Bewerber war, sind an diesem Sonntag viele Bürger zur Wahl gegangen. 3209 Wahlberechtigte haben den Weg ins Rathaus gefunden, das sind 54,5 Prozent Wahlbeteiligung. Von diesen haben 3143 für Michael Rembold gestimmt - das sind 99,3 Prozent.

weiter
  • 3
  • 3897 Leser

Die Fritzengesellschaft hat diesmal ein dutzend Täuflinge

Brauchtum Gesellschaft Gaildorfer-Limpurger Land/Oberes Kochertal-Frickenhofer Höhe genießt im 151 Jahr gemeinsame Stunden in Holzhausen.

Eschach-Holzhausen.

Mit schwarzem Zylinder und ebenso schwarzem Frack steht Fritz Wohlfarth am Tisch. Sein Blick ist auf die Eingangstür geheftet. „Gleich kommt der Bus“, weiß er. Und schon öffnen sich die Pforten und eine gutgelaunte Meute betritt die Gaststätte „Fröschle“ in Holzhausen. Keine Frage, sie eint alle eines, Männlein

weiter

Ein energiegeladener Vollprofi

Jazz Myles Sanko sorgt beim Jubiläum der Stadtwerke Aalen für ausgelassene Stimmung.

Krachen lassen haben es die Stadtwerke Aalen anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens. Und zwar kulturell. Nach dem offiziellen Festakt wurde geschlemmt, danach bis tief in die Nacht gefeiert. Außer Kalenderkunstausstellung und Kunst in der Entstehung stand vor allem Musik auf dem Programm.

Vor der finalen Dancefloor-Party gehörte die Bühne in der Aalener

weiter
  • 5
  • 637 Leser

Annahme: Brand im Durlanger Hochhaus

Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald Alle Feuerwehren bei der Großübung aktiv

Durlangen. Die Freiwillige Feuerwehr Durlangen war turnusmäß zuständig für die Übung der Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft. Kommandant Achim Hägele und Stellvertreter Stefan Lakner hatten als Objekt die Hochhäuser im Hermann-Löns-Weg ausgewählt. Eine anspruchsvolle Aufgabe für die Feuerwehrleute.

Laut hallten am Samstag die Signalhörner der anrückenden

weiter
  • 525 Leser

Auto prallt gegen Strommast und brennt aus

Unfall am Sonntagmorgen bei Rosenberg - Autofahrerin schwer verletzt

Rosenberg-Hohenberg. Am Sonntag gegen 6 Uhr morgens hat es bei Rosenberg gekracht. Eine 21-jährige Autofahrerin war auf der Landesstraße 1060 unterwegs. In einer Linkskurve auf Höhe von Hohenberg kam sie nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch eine Wiese und prallte nach rund 80 Metern mit ihrem Wagen gegen einen Strommasten aus Beton.

weiter
  • 4
  • 7854 Leser

Wiedmann fühlt sich zurückgesetzt

Der Vorsitzende der Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme kritisiert die Essinger Rathausverwaltung. Einige Vereine werden bevorzugt, meint er.
Mit Kritik an der Essinger Gemeindeverwaltung hat Vorsitzender Hans Wiedmann die Versammlung der Essinger Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme im Gasthaus Rose eröffnet. Die mangelnde Gleichbehandlung der Vereine enttäuscht den Vorsitzenden. weiter
  • 1
  • 1225 Leser

Autofrühling lockt Tausende

Gmünder Automeile Bei frühlingshaftem Wetter lassen sich die Besucher von Autos und Aktionen überraschen. Elektromobilität ein Thema.

Schwäbisch Gmünd

Luftballons in den Farben des Frühlings stehen über den auf Hochglanz polierten Autos. An einem Wochenende wie aus dem Bilderbuch. Alle sind zufrieden, die Veranstalter der 21. Gmünder Automeile ebenso wie tausende Besucher oder die Ehrenamtlichen des Vereins Staufersaga. Sie verkaufen Lose für einen Euro. Geld, das am Ende für die

weiter

Einfach richtig gute Musik machen

Interview Dirigent Magnus Barthle spricht über seinen Werdegang und über die Pläne mit den Ensembles der Heubacher Werkkapelle Spießhofer und Braun.

Heubach

Nach fast 30 Jahren Martin Pschorr und dem Interims-Dirigat von Friedrich Mück ist nun Magnus Barthle Dirigent bei der Werkkapelle Spießhofer und Braun in Heubach. Mit dem ersten Konzert hat er das Publikum begeistert. Und so soll es nun auch weitergehen, denn „dies war nur der Anfang“, verspricht Magnus Barthle im Interview.

Woher

weiter
  • 805 Leser

Raiffeisenbank Mutlangen schließt Täferroter Filiale

Bank Das Aus für Ortsbank im Leintal kommt zum 30. Juni. Neue Öffnungszeiten in vielen Filialen ab 1. Mai.

Mutlangen/Täferrot. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, betont der Vorstand der Raiffeisenbank Mutlangen um ihren Sprecher Dieter Breuer. Zum 30. Juni wird das Institut seine Filiale in Täferrot schließen. Die Immobilie soll verkauft werden. „Das Kundenverhalten hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert“,

weiter
  • 548 Leser

Regionalsport (18)

Essingen II behält den Relegationsplatz im Blick

Fußball, Kreisliga B II Effiziente Lauterner sorgen für einen deutlichen Sieg. Auch der TSV Leinzell ist in Torlaune.

Essingen dreht das sehr ansehnliche Spiel in Bartholomä und bleibt weiter am Relegationsplatz dran. Tabellenführer Mögglingen lässt bei der zweiten Mannschaft des TSV Heuchlingen nichts anbrennen.

TSV Böbingen II – FC Schechingen II 3:1 (1:1)

Der Gastgeber konnte bereits früh in Führung gehen. Böbingen blieb anschließend weiter am Drücker,

weiter
  • 333 Leser

Niederlage im Nachholspiel

Fußball, Landesliga TSV Ruppertshofen unterliegt Rommelshausen 0:1.

Eine Woche früher als die meisten anderen Landesligateams starteten die Frauen des TSV Ruppertshofen in die Saison. Im Nachholspiel unterlagen die TSVlerinnen 0:1 der Spvgg Rommelshausen. Die Mannschaft von Joey Schrauf und Damian Schwierz hatte sich für das Spiel viel vorgenommen.

In einer guten Anfangsviertelstunde erarbeitete sich die Heimelf einige

weiter
  • 379 Leser

Spitzenduo tut sich schwer im Tabellenkeller

Fußball, Kreisliga A I Schlusslicht TSV Mutlangen zeigt gegen Tabellenführer Iggingen eine gute Partie, unterliegt aber dennoch mit 0:1.

Tabellenführer Iggingen gastierte beim Schlusslicht TSV Mutlangen, trotz des klaren Unterschieds in der Tabelle kam der Ligaprimus nur zu einem knappen 1:0-Sieg. Auch Verfolger Heuchlingen tat sich gegen ein Kellerkind schwer, beim SV Pfahlbronn behielt der TVH mit dem 3:2-Auswärtssieg knapp die Oberhand.

TSB Gmünd –

FC Bargau II 0:2 (0:0)

weiter
  • 442 Leser

Torjäger im Bezrik

Bezirksliga

1. Patrick Brümmer, TSG Natthheim 19

2.Anthony Procopio, Unterkochen 17

3. Matthias Kolb, TSG Schnaitheim 16

4. Kevin Mayer, SV Waldhausen 15

5. Daniel Mack, SV Neresheim 14

6. Martin Bosch, Kirchheim/Trocht. 11

Kreisliga A I

1. Ertac Seskir, TV Straßdorf 20

2. Tobias EX, VfL Iggingen 17

3. Lorenz Hinderberger, Frickenhofen

weiter
  • 405 Leser
Sport in Kürze

Unglückliche verloren

Fußball. Die U17-Juniorinnen des FC Normannia GMünd mussten beim Tabellenzweiten der Verbandsstaffel eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Der TSV Stuttgart-Mühlhausen behielt glücklich die Oberhand, erst in den letzten beiden Minuten fiel deren Siegtreffer – obwohl die FCN-Juniorinnen ein Spiel auf Augenhöhe zeigten. weiter
  • 486 Leser
Sport in Kürze

Milojkovic bleibt Normanne

Fußball. Nacchdem der Fußball-Verbandsligist 1. FC Normannia Schwäbisch Gmünd mit dem 3:0 Erfolg über den VfL Sindelfingen, dem zweiten Pflichtspielsieg 2017, wieder in ruhigeres Fahrwasser gelangt ist, gehen auch die Planungen für die neue Saison ihren Gang.

Nach Fabian Kolb, Pascal Werba und Yannick Ellermann hat nun auch der aus dem eigenen Nachwuchs weiter

  • 493 Leser

Feicks Kopfballtor ist zu wenig

Fußball, 2. Liga Der FC Heidenheim kommt auf dem Kaiserslauterner Betzenberg über ein 1:1 nicht hinaus.

Der Kampf um die Aufstiegsränge in der 2. Liga entwickelt sich zusehends zu einem Fünfkampf. Der Tabellensechste FC Heidenheim ließ am Sonntag mit einem 1:1 in Kaiserslautern weiter Federn.

Dabei befand sich die Elf von FCH-Coach Frank Schmidt nach einem Kopfballtor des Ex-Aaleners Anre Feick nach einem Eckball von Schnatterer (66.) und nach einer starken

weiter
  • 289 Leser

Nico Zahner macht den Unterschied

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen erkämpft sich gegen den abstiegsbedrohten TSV Berg eine 1:0-Sieg.

An die engagierte Leistung vom vergangenen Wochenende gegen die TSG Backnang wollten die Fußballer des TSV Essingen auch gegen den TSV Berg anknüpfen. Im Auswärtsspiel traf die Stippel-Elf auf den abstiegsbedrohten Tabellendreizehnten.

Die erste gute Abschlussmöglichkeit erarbeiteten sich die Essinger bereits nach einer Spielminute. Nach einem Freistoß

weiter
  • 423 Leser

Rechberger Offensive steckt noch im Winterschlaf

Fußball, Kreisliga B I Gschwend kommt trotz 68-minütiger Überzahl nicht über ein 2:1 gegen Ermis FC hinaus.

Spitzenreiter Großdeinbach siegt nach anfänglichen Schwierigkeiten klar gegen den TV Lindach, welcher nun wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen ist. Rechberg hadert indes mit dem Schiedsrichter und der eigenen Chancenverwertung.

TV Herlikofen II FC Durlangen 0:2 (0:0)

Die Heimelf ließ lange Zeit nichts zu und stand defensiv gut. Durlangen

weiter
  • 342 Leser

Waldhausen behauptet Spitzenplatz

Fußball, Bezirksliga: Im Duell Zweiter gegen Dritter trennen sich Bargau und Sontheim 1:1. Währenddessen unterliegt der FC Normannia II dem FV Unterkochen – und das erneut in der Schlussminute.

Am ersten Spieltag nach der Winterpause untermauerte Waldhausen seine Spitzenposition, mit 3:2 entschied der SVW die Partie gegen Lorch für sich. Verfolger FC Bargau ließ derweil zwei wichtige Punkte liegen, gegen den Tabellendritten Sontheim reichte es für den FC Bargau nur zu einem 1:1.

FV Unterkochen – FC Normannia II 2:1 (0:1)

Die Teams

weiter
  • 425 Leser

Waldstetten biegt 0:2-Rückstand um

Fußball, Landesliga 3:2-Erfolg gegen den Abstiegskonkurrenten Weilimdorf.

Eine unglaubliche Aufholjagd gelang dem TSGV Waldstetten gegen den Abstiegskonkurrenten Weilimdorf. Die Doll-Elf bog in der letzten Viertelstunde einen 0:2-Rückstand noch zum 3:2-Sieg um. Ganz zur Freude auch ihres wiedergewählten Bürgermeisters Michael Rembold.

Am Tag der Bürgermeisterwahl glich das Stadion „Auf der Höhe“ geradezu einem

weiter
  • 403 Leser

Englische Woche Aalen spielt am Dienstag in Halle

Das Baden-Württemberg-Derby gegen Großaspach bildete für den VfR Aalen den Auftakt der englischen Woche, die in der 3. Liga angesetzt ist. Am Dienstag tritt die Vollmann-Elf beim Halleschen FC in Halle an der Saale an. Spielbeginn im Erdgas-Sportpark der Sachsen-Anhaltiner ist um 19 Uhr. Unsere Zeitung wird mit einem Liveticker unter www.schwaepo.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 821 Leser

Standards und Weißenberger als Mittel zum Erfolg

Fußball, Landesliga Die SF Dorfmerkingen schlagen in einem umkämpften Derby die SG Bettringen mit 3:1 (2:1). Drei Standards bringen die Tore.

Das Derby unter den Ostalb-Landesligisten Dorfmerkingen und Bettringen war schon weit in der zweiten Halbzeit, als ein Zuschauer die vielen langen Bälle, Nicklichkeiten und Spielunterbrechen als „keine Offenbarung...“ launig wie treffend umschrieb. Und im Lager des Spitzenreiters war man nach dem neunten Sieg in Serie einig, dass dieser

weiter

Aufholjagd mit Punktgewinn belohnt

Handball-Oberliga Der TSB Gmünd lag in Söflingen schon 14:22 zurück und holte noch ein 28:28-Remis - selbst ein Sieg war noch möglich.

TSG Söflingen - TSB Gmünd 28:28

Nein, mehr Nervenkitzel geht nicht. Was am Sonntag in der Handball-Oberliga Gastgeber TSG Söflingen und der TSB Schwäbisch Gmünd im Hexenkessel der Ulmer Kuhberghalle den Zuschauern boten, war ein Superkrimi – doch richtig zufrieden waren weder die Söflinger Fans noch die Gmünder Anhänger. 28:28-Unentschieden endete

weiter
  • 421 Leser

„So viele waren’s noch nie“

Ostalb-Laufcup, 27. Virngrund-Waldlauf Rund 400 Läuferinnen und Läufer gingen am Wochenende beim Laufcup-Auftakt in Rosenberg an den Start.

Gerade wurde die Startnummer 400 rausgegeben“, sagt Ebert. Er ist seit vielen Jahren im Organisationsteam des Virngrund-Waldlaufes, hat jahrelang den Lauf gemeinsam mit dem Lauftreff und den Sportfreunden Rosenberg auf die Beine gestellt. „So viele waren’s noch nie.“

Dass es ein perfekter Lauftag werden sollte, kündigte schon

weiter

Sicherer Sieg gegen Burladingen

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die DJK Gmünd besiegt den TSV Burladingen mit 3:0 und verteidigt damit den fünften Platz.

Es war ein am Ende ebenso deutlicher als auch verdienter Sieg für die DJK Gmünd. Mit 3:0 besiegten die DJK-Volleyballerinnen den TSV Burladingen in heimischer Halle und verteidigten damit den fünften Tabellenplatz.

Gleich zu Beginn des Satzes ging die DJK deutlich in Führung. Beim 8:2 nahm der gegnerische Trainer schon früh die erste Auszeit. Doch die

weiter
  • 329 Leser

Durch die Nebelsuppe von Oslo

Skispringen, Weltcup in Oslo Weltmeisterin Carina Vogt belegt am Holmenkollen Rang 7 und schließt die Weltcupsaison auf Rang 5 ab.

Mit einem hervorragenden siebten Platz beendete Carina Vogt am Sonntag die Weltcupsaison in Oslo auf der Schanze am Holmenkollen. Damit schob sich die Doppelweltmeisterin von Lahti zum Abschluss des Gesamtweltcups noch auf Rang fünf vor; direkt hinter ihrer Teamkollegin Katharina Althaus aus Oberstdorf.

Wie alle ihre Konkurrentinnen wollte auch Carina

weiter
  • 586 Leser

Erst glänzt Ellermann, dann das Team

Fußball, Verbandsliga Normannia-Torhüter Yannick Ellermann schafft mit feinen Paraden die Grundlage für einen am Ende souveränen 3:0-Sieg des FC Normannia über den VfL Sindelfingen.

Das Spiel war gerade abgepfiffen worden, da nahm Elmar Burkhardt einen grellgelb angezogen 20-Jährigen in den Arm und klopfte ihm herzlich-kraftvoll auf den Rücken. „Super Leistung“, sagt der altgediente Normannia-Physio zu Torhüter Yannick Ellermann.

Dass die Normannia-Fußballer im ersten Heimspiel nach der Winterpause am Ende einen souveränen

weiter

Leserbeiträge (6)

Freundlicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 13.03.2017Am Montag wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Höchsttemperatur liegt bei 11 Grad in Aalen und Ellwangen, 12 werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag wird das Wetter ähnlich. Der Mittwoch bringt

weiter
  • 3
  • 1034 Leser
Leserbrief

Zum „Großeinsatz in der LEA Ellwangen“.

„Schon wieder: Großeinsatz der Polizei in der LEA Ellwangen! Wie oft sollen wir das noch „ertragen“? Sind in der Vergangenheit nicht schon genug solcher Vorkommnisse zwischen Flüchtlingen/Asylbewerben passiert? Wann werden endlich drastische Maßnahmen für solche gewaltbereiten „Asylanten“ ergriffen? Sind solche Personen, egal welcher Nation und Herkunft,

weiter
  • 3
  • 740 Leser
Lesermeinung

Zum jüngsten Leserbrief von Josef Hüttel, Thema VfR Aalen:

Grundsätzlich freut es mich, wenn ich anderen Menschen aus der Seele spreche und ich sie dadurch glücklicher machen kann. Allerdings möchte ich mich speziell von Herrn Hüttel nicht zum Erfüllungsgehilfen beim Kreuzzug gegen den VfR Aalen bzw. das neue Präsidium machen lassen. Mit respektlosen Aussagen wie „lächerliche 183 kleinere bis mittlere Hauptsponsoren

weiter
  • 3
  • 1637 Leser

Im Kleintierzuchtverein Hüttlingen läuft alles rund

Steigende Mitgliederzahl, schwarze Zahlen auf dem Vereinskonto und eine starke Jugendgruppe sind beste Voraussetzungen für eine harmonisches Vereinsleben!

 

Vor einer vollen Wirtschaft im Züchterheim des Kleintierzuchtverein Hüttlingen konnte 1.Vorsitzender Klaus Kieninger die Jahreshauptversammlung eröffnen. Nach der Begrüßung

weiter

Hauptversammlung des AGV 1961

Am 10.03.2017 trafen sich die Mitglieder des AGV 1961 zur diesjährigen Hauptversammlung.Die Begrüßung und die anschließende Totenehrung nahm der scheidende 1. Vorstand Richard Neumann vor. Den Jahresrückblick für 2016 und das Programm für 2017, einschließlich dergeplanten Aktivitäten bis zur nächsten

weiter
  • 1
  • 4104 Leser

inSchwaben.de (1)

Ein großes Fest rund ums neue Auto

Gmünder Automeile Jede Menge Information und Aktionen rund ums Auto. Tausende Besucher sind an diesem Wochenende auf den Beinen.

Diese 21. Gmünder Automeile wird als eine der erfolgreichsten in Erinnerung bleiben. Das Frühlingswetter bescherte den Autohäusern zwischen Krähe und Remspark jede Menge Besucher. Die wurden nicht enttäuscht. Zu den zahlreichen neuen Fahrzeugmodellen gabt es jede Menge Unterhaltung. Hüpfburg und Malaktionen für die Kleinen, ein Formel-1-Auto für die

weiter