Artikel-Übersicht vom Montag, 13. März 2017

anzeigen

Regional (96)

Kurz und bündig

Erwachsenenkleiderbörse

Lorch. Am Sonntag, 19. März. findet von 11 bis 14 Uhr in der Stadthalle in Lorch die jährliche Erwachsenenkleiderbörse statt. Es wird eine große Auswahl an Damen- und Herrenmode sowie festliche Mode, Schuhe und Accessoires angeboten. 15 Prozent des Erlöses sind für einen gemeinnützigen Zweck in Lorch bestimmt. Träger der Veranstaltung sind die evangelische

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Musikschule

Waldstetten. Beim Infovormittag der Musikschule Waldstetten am Samstag, 18. März, von 10 bis 12.30 Uhr gibt es Infos rund um Instrumente, Unterricht und die Musikschule. Einen bestehenden Unterricht zu besuchen, Instrument, Lehrer und Unterricht kennen zu lernen, ist an der Musikschule das ganze Jahr über möglich. Anmeldungen, weitere Termine und Informationen

weiter
  • 414 Leser

Zünftiges Fest mit Musik

Verein H.H.C. Waldhausen veranstaltet am 25. März ein Harmonikastadl.

Lorch-Waldhausen. In der Remstalhalle wird beim Harmonikastadl am Samstag, 25. März, gesungen, geschunkelt, gelacht und getanzt. Den musikalischen Teil bestreitet das Original Uhlberg Duo. Dabei ist Udo Schlecht, Viertplatzierter bei der Weltmeisterschaft für steirische Harmonika. Ein Highlight ist die Mitwirkung der Guggengruppe „Omsnomgugga“.

weiter
  • 431 Leser

2017 mit einem Rekordhaushalt für Alfdorf

Finanzen Bau des Flüchtlingswohnheims nach Diskussion wegen Kostensteigerung mehrheitlich beschlossen.

Alfdorf. Letztendlich wurde es mehrheitlich mit drei Gegenstimmen abgesegnet: das Alfdorfer Flüchtlingswohnheim, das 25 Prozent mehr kosten wird als ursprünglich angenommen. Architekt Günter Brecht erklärte die Gegebenheiten, die zu diesen Mehrkosten führten: „Es sind vor allem der Markt und der Wettbewerb.“ So komme jetzt der umbaute Kubikmeter

weiter
  • 499 Leser

„Kein Schließprogramm für kleine Schulen“

Bildung Über aktuelle schulische Themen spricht Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann im Waldstetter Rathaus.

Waldstetten. Hoher Besuch im Ort und ein Thema, das für den Schulstandort Waldstetten wichtig ist – kein Wunder, dass das Foyer des Rathauses am Montagabend voll besetzt war. Der am Vortag mit 99,3 Prozent der Stimmen wiedergewählte Bürgermeister Michael Rembold konnte neben vielen Bürgern auch einige Schulleiter, Lehrer und andere Schulvertreter

weiter
  • 421 Leser

Frühjahrsfeier mit Dirndlpreis

Trachtengruppe Buntes Programm in der Gemeindehalle.

Gschwend. Ein buntes Programm erwartet die Gäste der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend am Samstag, 18. März um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend. Dabei werden die Lokalmatadoren unterstützt von verschiedenen Gruppen wie den Plattlern des Südwestdeutschen Gauverbandes, dem Liederkranz Untergröningen und dem Trachtenverein Schorndorf.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum des Hospizdienstes

Abtsgmünd. Der Hospizdienst Abtsgmünd feiert sein 15-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum kommt am Samstag, 18. März, um 20 Uhr die Theatergruppe „Die Orangenhäute“ mit ihrem Stück „Ich bin dann mal oben“ in die Zehntscheuer. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Gemeinde, die AOK, die Kreissparkasse und die Sozialstation Abtsgmünd. Der Eintritt

weiter
  • 202 Leser

Lob für die Fortbildungsbereitschaft

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Täferrot am Freitag im SWR zu sehen.

Täferrot. Kommandant Michael Kochendörfer berichtete von den 15 Einsätzen im vergangenen Jahr. Neunmal leistete die Täferroter Wehr technische Hilfe, einmal wurde sie zu einem Brandeinsatz und einmal zu einer Trinkwasserfahrt gerufen. Außerdem waren drei Alarmierungen der Technischen Einsatzleitung Schwäbischer Wald dabei. 2016 gab es 30 Übungen. Kochendörfer

weiter
  • 366 Leser

Sitzung wird zur Ideenschmiede für neue Projekte

Fördergelder Eschacher Gemeinderat befasst sich mit „Leader“-Programm und verabschiedet Sabine Heidrich.

Eschach. Was bedeutet „Leader“? Auf diese Frage gab es am Montagabend in der Gemeinderatssitzung eine ausführliche Antwort durch Regionalmanagerin Julia Bär. Sie klärte die Eschacher über Ziel und Zweck dieses europäischen Förderprogramms auf. Jetzt erfolge der vierte Projektaufruf, forderte sie die Eschacher Bürgerschaft auf, mit Ideen

weiter
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 23. März, ist von 14 bis 16 Uhr in den Räumen der Sozialstation, Hallgarten 11, wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Die Treffen werden begleitet von Trauerbegleiterin Carmen Lüders und Hospizkoordinator Georg Peyk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Info über (07366) 963330.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt für Familien

Abtsgmünd. Das Team des Familientreffs lädt fünfmal am Freitag von 15.30 bis 17 Uhr zu einem Treff für Groß und Klein im evangelischen Gemeindezentrum ein. Bei Kaffee und Tee besteht die Möglichkeit zum Austausch, zu Gesprächen über Gott und die Welt, Spiel und Spaß. Erster Treff ist Freitag, 17. März.

weiter
  • 238 Leser

Wahlen in der Südstadt

Verein Der Förderverein Südstadt hält seine Hauptversammlung ab.

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Südstadt führte seine Mitgliederhauptversammlung durch. Vorsitzender Hanspeter Weiss konnte berichten, dass die Mitgliederzahl von 42 auf 61 gestiegen ist. Vielerlei Aktivitäten des sozialen Lebens in der Südstadt wurden mit Zuwendungen gefördert. In zunehmendem Maße sei der Förderverein auch als Ansprechpartner und

weiter
  • 638 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Monika Krause, zum 70. Geburtstag

Helga Widmann, 70. Geburtstag

Alfdorf

Anna und Martin Greiner, zur Diamantenen Hochzeit

Böbingen

Ewald Sammet, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 582 Leser

Wenn das Einhorn auf dem Hornberg drei Tage feiert

Jugendgemeinderat Die Vorbereitungen fürs Unicorn-Hill-Festival laufen nach Plan – Gmünder Schulen erhalten neue Computer und Tablets für Schüler. Von Nico Schäffauer

Schwäbisch Gmünd

Von Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, können die Piloten auf dem Hornberg eine Pause einlegen. Fliegen geht an diesem Wochenende nicht. Grund ist eine Premiere: das Unicorn-Hill-Festival. Drei Tage lang können Jugendliche zu Electromusik und HipHop tanzen: „Bekannte Künstler wie Cuebrick, Gregor Tresher oder Wankelmut

weiter
  • 1066 Leser

Die Freiluftsaison startet in Gmünd

Wetter Wärmende Sonnenstrahlen locken in diesen Tagen nach Draußen. Die Cafés und Restaurants in Schwäbisch Gmünd stellen ihre Stühle jetzt wieder ins Freie – wie hier am Forum Gold und Silber – von der Josenbrücke aus fotografiert. Auch auf den Treppen zur Rems machen es sich die ersten Gäste bequem, um Sonne zu tanken. In den kommenden

weiter
  • 314 Leser

Zahl des Tages

30

Cent erhalten Kunden in der Innenstadt in verschiedenen Geschäften und Restaurants für den nun wieder aufgefrischten GD-Chip im Bus oder im Parkhaus. Mehr zur Situation von Innenstadt und Handel auf Seite 11.

weiter
  • 658 Leser

Bauen Erster Spatenstich fürs Turmstüble

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Mit Unterstützung des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold nehmen die Mitglieder des Freundeskreises Himmelsstürmer an diesem Dienstag, 14. März, um 11 Uhr den ersten Spatenstich für das Vereinshaus am Fuße des Himmelsstürmers vor. Damit beginnen die Baumaßnahmen für das so genannte Turmstüble des Freundeskreises Himmelsstürmer

weiter
  • 873 Leser

Das erste Frühlings-Picknick

Wetter Im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten-Park lässt es sich in diesen Tagen aushalten. Lesestoff, Kaffee in der Thermoskanne, das schmucke Forum Gold und Silber im Hintergrund und erste wärmende Sonnenstrahlen von oben – in den kommenden Tagen soll es noch milder werden. Foto: Tom

weiter
  • 606 Leser

Einbrecher in Gmünd aktiv

Straftaten Polizei meldet drei Fälle am Wochenende. Zweimal blieb es beim Versuch. Geld weg in der Aalener Straße.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei meldet am Montag drei Einbrüche und Einbruchsversuche, die sich in den vergangenen Tagen in Gmünd ereigneten. Zwischen 13 und 15 Uhr am Samstagnachmittag versuchte ein Unbekannter die Eingangstüre zu einer Praxis in der Parlerstraße aufzubrechen. Der Täter, der eventuell bei dem Einbruchsversuch gestört wurde, ließ von

weiter
  • 635 Leser

Fragestunde im Rathaus

Gemeinderat Gmünder Bürger können an diesem Mittwoch Fragen stellen.

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 15. März, können die Einwohner Fragen zu Gemeindeangelegenheiten stellen. Die Fragestunde ist um 16 Uhr geplant. Die Sitzung findet im großen Sitzungssaal im Rathaus statt. Die Fragen sind dabei persönlich vorzutragen; sie werden vom Oberbürgermeister Richard Arnold – soweit möglich

weiter
  • 977 Leser

Langjährige Mitglieder der Volksbank Schwäbisch Gmünd geehrt

40 Jahre: Jubiläum: Johanna Akcan-Dziwisch, Anton Bader, Hermann Bader, Christa Balle, Peter Leonhard Barth, Josef Behringer, Anton Beißwenger, Rudi Bernhard, Michael Blötscher, Monika Buchheit, Klaus Burkhardtsmaier, Marko Cujic, Walter Dannenmann, Wolfgang Däubler, Eugen Dolderer, Käthe Domagala, Harald Düppe, Paul Eberlein, Andreas Elmer, Doris

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

Betrunkener randaliert

Alfdorf. Ein nach Polizeiangaben deutlich betrunkener Flüchtling ist am Sonntagabend mit Mitbewohnern in seiner Unterkunft aus bislang nicht bekannten Gründen in Streit geraten. Hierbei ließ der 26-Jährige seine Aggressionen an einer Fensterscheibe aus, die zu Bruch ging. Dabei zog er sich Schnittverletzungen zu, die ärztlich behandelt werden mussten.

weiter
  • 653 Leser
Polizeibericht

Brand in der Küche

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Feuerwehr und Polizei rückten am Montagmittag zu einem Küchenbrand in die Wolf-Hirth-Straße aus. Dort war in einer Wohnung oberhalb der Freibadgaststätte ein Brand ausgebrochen. Ein 28-jähriger Bewohner hatte wohl zuvor den Herd gereinigt, kurz darauf brach das Feuer aus. Der Bewohner konnte das Gebäude unverletzt verlassen.

weiter
  • 749 Leser
Guten Morgen

Der wahre Diskofuchs

Jan Sigel über eine tierische Nacht in einer Diskothek in Stuttgart.

Füchse sind überwiegend nachtaktiv. Das ist bekannt. Dass sie zu später Stunde aber nicht nur jagen, sondern auch gerne einen draufmachen, ist dagegen neu. So geschehen in Stuttgart: Dort verirrte sich am Wochenende ein Fuchs in den Club Seven in der Theodor-Heuss-Straße. Mitarbeiter der Diskothek meldeten der Polizei, dass sich der spitznäsige Räuber

weiter
  • 5
  • 264 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Auto

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Montag wurde zwischen 9.20 Uhr und 10 Uhr an einem VW Caddy die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche geklaut. Darin waren ein Samsung-Handy sowie ein Geldbeutel mit Bargeld und diversen Karten. Das Fahrzeug war im Zufahrtsbereich der Erdaushub- und Bauschuttdeponie

weiter
  • 694 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacherin verletzt

Lorch. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von 35 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag ereignete. Eine 25-Jährige streifte mit ihrem Peugeot in der Wilhelmstraße einen geparkten VW Golf.

weiter
  • 692 Leser

Vorstandssprecher wirbt für die Fusion mit Aalen

Banken Verhandlungen über Zusammenschluss wichtiges Thema bei der Mitgliederversammlung.

Schwäbisch Gmünd. Die Fusion zwischen der Volksbank Schwäbisch Gmünd und der VR-Bank Aalen, über die derzeit verhandelt wird, war ein wichtiges Thema bei der Mitgliederversammlung der Gmünder Volksbank für Herlikofen, Leinzell, Lindach, Schechingen und Wetzgau am Montagabend. Vorstandssprecher Guntram Leibinger informierte über den aktuellen Stand

weiter
  • 616 Leser

Gemeinsam die Innenstadt gestalten

Einzelhandel und Events Handel, Stadt und Tourismus-Verantwortliche laden am Montag Bürger zur Diskussion, wieviel Veranstaltungen im Zentrum sein dürfen und was Gmünds Herz braucht.

Schwäbisch Gmünd

Es ist sinnvoll, Events in der Innenstadt zu machen, und wir werden sie machen.“ Dr. Christof Morawitz, Vorstand des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV, bringt auf den Punkt, wie Händler, Tourismus & Marketing GmbH T & M, städtische Wirtschaftsförderung und der Fremdenverkehrsverein Pro-Gmünd über Veranstaltungen

weiter
  • 1017 Leser

Das Internet vergisst nichts

Vortrag Gefahren von Internet und Handy Thema an der Hornbergschule.

Mutlangen Zu einem Vortrag für Eltern über die Gefahren bei der Nutzung des Internets und Handys hatte die Hornbergschule geladen und das Interesse war sehr groß: Über 70 Mütter und Väter kamen, um den Ausführungen von Thomas Seitz vom Polizeiposten Spraitbach zu folgen. Seitz, der als Jugendsachbearbeiter mit dem Thema „Medien“ vor kurzem

weiter
  • 388 Leser

Erstmals mit Offnen Türen

Wirtschaftsmesse und Leistungsschau des HGV in Mutlangen.

Mutlangen. Die Vorbereitungen zur 8. Mutlanger Leistungsschau am 8. und 9. April sind in vollem Gange. Menschen informieren und unterhalten sind dabei zwei wichtige Komponenten. Wie in der Vergangenheit, so will dies der Handels- und Gewerbeverein Mutlangen auch im Jahr 2017 wieder umsetzen.

Ergänzend zu den umfangreichen Firmen- und Produktpräsentationen

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Wie geht Konzentration?

Schechingen. Germanistin und Lerntherapeutin Veronika Totzeck spricht am Montag, 20. März, um 19.30 zum Thema „Wie geht Konzentration?“ im Schulhaus Schechingen. Sie erklärt, wie gute Konzentration gelingen kann, zeigt einfache Konzentrations- und Entspannungsübungen. Es geht darum, wie Eltern die Konzentrationsfähigkeit ihrer Kinder fördern können

weiter
  • 348 Leser

Bikini oder Burkini – oder warum diese Frage zweitrangig ist

Frauenfrühstück Pfarrerin Godlind Bigalke spricht in Täferrot über Selbstkritik, Bildung, Barmherzigkeit und Verständnis.

Täferrot

Bikini oder Burkini? Das ist die bildmächtige Frage bei diesem Frauenfrühstück, das Abendland und Morgenland, Okzident und Orient thematisiert. Pfarrerin Godlind Bigalke beantwortet sie salomonisch: Es ist schön, dass das für uns eine Frage des Geschmacks sei, dass den Frauen hierzulande niemand verbiete, den Bikini zu tragen oder vorschreibe,

weiter
  • 1
  • 400 Leser

Eine Kochshow für alle Sinne

Kochertalmetropole Unterhaltsamer Abend, der das Publikum Atmosphäre „wie im Fernsehen“ schnuppern lässt. Zuschauer durften Zutaten raten.

Abtsgmünd

Der Duft von Köstlichkeiten hing in der Kochertalmetropole Abtsgmünd in der Luft. AOK-Geschäftsführer Josef Bühler versprach nicht zu viel, als er zu Beginn der Kochshow ankündigte, alles Bekannte aus dem Fernsehen zu schlagen. Als Moderator führte Martin Kirsch von der AOK durch den Abend.

Die musikalische Begleitung wurde vom Lokalstar

weiter
Kurz und bündig

Harald Immig und Ute Wolf

Heubach. Am Freitag, 24. März, ist um 20 Uhr ein Konzert mit dem Liedpoeten Harald Immig und der Musikerin Ute Wolf in der Stadtbibliothek in Heubach. Ute Wolf, Sängerin und Gitarristin begleitet mit ihrem Mezzosophran, umrahmt mit Gitarre und Schlaginstrumenten. Karten gibt es im Vorverkauf zu 15 Euro, Abendkasse 16 Euro. Kartenreservierungen unter

weiter
  • 315 Leser
Polizeibericht

Unfall an B-29-Ampel

Böbingen. Bei Rotlicht musste ein 51-Jähriger seinen Mercedes Benz am Sonntagvormittag an der Ampelanlage auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd anhalten. Eine ebenfalls 51 Jahre alte Autofahrerin, die hinter ihm stand, fuhr beim Umschalten der Ampel auf Grün zu früh los und dabei mit ihrem VW Golf gegen auf den Mercedes auf. Das berichtet die Polizei.

weiter
  • 927 Leser
Polizeibericht

Unfall an Grundstücksausfahrt

Heubach. Rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich am Montagmorgen in der Daimlerstraße ereignete. Ein 71-Jähriger fuhr mit einem Gabelstapler von einem Grundstück in die Daimlerstraße aus. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Audi A3, der von einem 84-Jährigen gelenkt wurde, berichtet die Polizei. Beide Senioren bleiben

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Pflege

Heubach. Die Ökumenische Sozialstation Rosenstein lädt in Kooperation mit dem VdK-Ortsverband Heubach zum kostenlosen Vortrag über Veränderungen der Pflege durch das Pflegestärkungsgesetz II am Dienstag, 21. März, ein. Beginn ist um 18.30 Uhr im kleinen Saal, Stadthalle, I. OG mit dem Referenten Detlef Lemke, VdK Kreisverbands-Vorsitzender und Frau

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

„Alles außer Hochdeutsch“

Mögglingen. In Zusammenarbeit mit der VHS und Gemeinde ist am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr der Autor Eckhart Berger mit seiner Lesung „Alles außer Hochdeutsch“ im Alten Schulhaus zu Gast. Der Philologe und Mundartdichter referiert über das Alemannische und das Schwäbische. Aufgelockert wird das Referat durch die Lesung des Autors aus seinem neuen

weiter
  • 509 Leser

„Hohes Niveau und viel Spaß“

Hauptversammlung Liederkranz Heuchlingen zieht positive Bilanz des vergangenen Jahres. Mit einer Ausnahme.

Heuchlingen. Vorsitzender Fabian Wöller gab einen Überblick über die Entwicklung des Vereins. Der Liederkranz kann auf ein etwas ruhigeres, aber trotzdem erfolgreiches Jahr mit sehr schönen Veranstaltungen und Auftritten zurückblicken. Einzig die Rocknacht im vergangenen Jahr war sehr schlecht besucht, weshalb man sich entschlossen habe, sie dieses

weiter
  • 377 Leser

Vortrag Vollmacht und Betreuung

Heubach. Rechtsanwältin Irene Meixner referiert am Mittwoch, 15. März, zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Die Kostenbetragen 5 Euro pro Person. Der Beitrag kommt der Arbeit der DRK-Demenzstiftung zugute. Um Anmeldung

weiter
  • 640 Leser

Förderverein trifft sich

Heubach. Im Kinderhaus Heubach findet die Hauptversammlung des Fördervereins für Kinder und Jugendliche statt. Und zwar am Donnerstag, 30. März, um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Entlastungen und Wahlen.

weiter
  • 697 Leser

Lauterburg gesperrt

Essingen-Lauterburg. Wegen Tief- und Straßenbauarbeiten wird die Ortsdurchfahrt in Essingen-Lauterburg (L 1165) bis voraussichtlich Montag, 31. Juli, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

weiter
  • 832 Leser

Mähroboter im Mittelpunkt

Frühjahrsausstellung Auf dem Böbinger Sportplatz wird er bald für kurzen und gepflegten Rasen sorgen: ein akkubetriebener Mähroboter. Diese Technik war ein Schwerpunkt bei der Ausstellung der Firma Bopp in Böbingen am vergangenen Wochenende, zu der wieder viele Besucher kamen. Foto: jps

weiter
  • 773 Leser

Naturheilkunde für Tiere

Heubach. Die Tierheilpraktikerin Susanne Schilder gastiert in Heubach. Und zwar am Montag, 20. März, um 19.30 Uhr mit dem Vortrag „Naturheilkunde für Tiere – Der sanfte Weg zur Heilung“ in der Stadtbibliothek.

Die Tier-Naturheilkunde bietet die Möglichkeit, Erkrankungen bei Haus- und Nutztieren sanft und schonend zu behandeln. Selbst

weiter
  • 457 Leser

Viel Lob für die „agile DRK-Ortsgruppe“

Hauptversammlung DRK Mögglingen zieht positive Jahresbilanz und blickt nach vorn.

Mögglingen. Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser lobte die „gesunde, aktive und agile Ortsgruppe samt Jugendrotkreuz“. Im Anschluss folgten die Ehrungen des Mögglinger Ortsvereins. Für 20 aktive Jahre wurde René Reibstein geehrt, für 30 aktive Jahre im Mögglinger Roten Kreuz wurden Mara Prokein, Thomas Grames, Joachim Funk und Holger Laufer

weiter
  • 456 Leser

Bosch AS: Mitarbeiter informiert

Versammlungen Im Kampf gegen den Stellenabbau in Gmünd gehen Betriebsrat und IG Metall weiter in die Offensive

Schwäbisch Gmünd. Nächste Runde im Kampf gegen den Stellenabbau bei Bosch AS: Am Montag informierten Betriebsrat und IG Metall die Mitarbeiter in sogenannten „Beschäftigtenbereichsversammlungen“ über den Stand der Verhandlungen. Zugleich holten sich Arbeitnehmervertreter das Votum der Beschäftigten für die anstehenden Verhandlungen ein.

weiter
  • 1740 Leser

Ein Ebay für Papierfirmen entsteht

Papierindustrie Voith GmbH gründet eine digitale Handelsplattform für die Papierindustrie und investiert in den kommenden drei Jahren 50 Millionen Euro in das Start-up

Heidenheim

Bereits vor einigen Monaten hatte Dr. Hubert Lienhard, Vorsitzender der Geschäftsführung des Voith-Konzerns betont, das Traditionsunternehmen zu modernisieren und die Digitalisierung vorantreiben zu wollen. Der Technologiekonzern hat nun gemeinsam mit der Boston Consulting Group Digital Ventures, einem Tochterunternehmen der Boston Consulting

weiter
  • 1194 Leser

„Sound of Silence“ für die Ewigkeit

Konzert Das „Simon & Garfunkel Tribute Duo“ spielte zusammen mit einem Streicherensemble im Prediger Musik, die entschleunigt.

Schwäbisch Gmünd

Wer am Sonntagabend im Prediger nicht über 50 Jahre war, lag unter dem Altersdurchschnitt. Ein Schlagerkonzert? Florian Silbereisen gibts erst wieder nächsten Samstag. Und dann auch nicht in Schwäbisch Gmünd, sondern in Dortmund.

Doch der Altersdurchschnitt war verständlich. Schließlich ging es um eine Band, die in den 1960ern und

weiter
  • 832 Leser

25. Gaildorfer Bluesfest

Konzert Am 7. und 8. Juli steigt in den Kocherwiesen das 25. Gaildorfer Bluesfest. Am Freitag, spielen unter anderem Ina Forsman feat. The Texas Horns Eddie Cotton jr. Blues Band, Igor Prado Band. Am Samstag sind Moreland & Arbuckle Nick Moss Band und Ronnie Baker Brooks zu hören. Foto: privat

weiter
  • 653 Leser

Zahl des Tages

39

Jahre alt ist die Gruppe „Grachmusikoff“, die derzeit ihre Abschiedstournee gibt. Im Gemeinschaftszentrum des Rabenhof Ellwangen sind Alex und Georg Köberlein mit Hansi Fink am 6. Mai noch einmal zu hören. Karten gibt es im Weltladen, Cafe präsent und im Rabenhof.

weiter
  • 639 Leser

Ausstellung Ralf Ziervogel in der Kunsthalle

Göppingen. In der Kunsthalle wird am 19. März, um 18 Uhr eine Ausstellung mit Arbeiten von Ralf Ziervogel eröffnet. In großformatigen Zeichnungen mit Gouache und Tinte schafft Ralf Ziervogel einen eigenen Kosmos aus Formen mit anthropomorphen Zügen und Linienkonstrukten. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die Ausstellung ist vom 19. März bis 14.

weiter
  • 499 Leser

Kabarett Frederic Hormuth im Lokschuppen

Heidenheim. Bei der nächsten Veranstaltung der Kulturschiene am 23. März um 20 Uhr macht Kabarettist, Musiker und Autor Frederic Hormuth aus seinem Herzen keine Mördergrube und seinem Ärger so richtig Luft. „Halt die Klappe – wir müssen reden“ heißt das Programm. Karten gibt es bei der Tourist-Information Heidenheim Elmar-Doch-Haus,

weiter
  • 656 Leser

Weintreff Wein und Kultur in der Schloss-Scheune

Essingen. Am 1. April kommen im Ambiente der Schloss-Scheune Wein und Kultur zusammen: Von 18 bis 22 Uhr veranstaltet die Kulturinitiative den 1. Remstaler Weintreff „Kultur & Wein“. 15 Weingüter der Remstal-Route bieten eine Weinverkostung mit Spitzenweinen an. Dazu kommen Ernst Mantel und dasDuo „Swing Affairs“ zu einem

weiter
  • 780 Leser

Angenommen die Zukunft

Kabarett Bruno Jonas „Nur mal angenommen“ im Prediger.

Schwäbisch Gmünd Am Freitag, 13. Oktober, gastiert der Kabarettist Bruno Jonas im Prediger mit seinem neuen Programm „Nur mal angenommen“.

Jonas, der vor allem durch den Scheibenwischer mit Dieter Hildebrandt bekannt wurde, und auch als Schriftsteller mit „Vollhorst“ auf der Spiegelbestsellerliste stand, ist eine Kabarettlegende.

weiter
  • 1129 Leser
Wespels Wortwechsel

Lauter Geläuterte

Manfred Wespel über „lauter“ und die „Läuterung“
Im Internetzeitalter jagt eine gefälschte Nachricht die andere und eine Beleidigung übertrumpft die vorangehende. Wie gut, dass es da auch noch lautere Charaktere gibt. Und ein Ring aus lauterem Gold ist auch nicht zu verachten. Zugegeben, das Wort lauter im Sinne von aufrichtig, ehrlich und rein, unvermischt wird nur noch selten gebraucht. Dagegen weiter
  • 383 Leser

Romantisches Pathos bricht mit wilder Geste

Ellwanger Schlosskonzert Das Quartett Villa Berg spielt das Klavierquintett F-Moll von Brahms mit Verve.

Ellwangen. Die mit den grauen Haaren waren beim von Stadt und „Stiftsbund“ veranstalteten Ellwanger „Schlosskonzert“ Sonntagnachmittag im Speratushaus tatsächlich in der Unterzahl. Weil Johannes Brahms’ Klavierquintett Sternchenthema beim Musikabitur ist. Und weil der Musikkurs des Peutinger-Gymnasiums mit seiner Einführung

weiter
  • 5
  • 929 Leser

Zahl des Tages

204

Tage sind es noch bis zur Bundestagswahl am 24. September. Spätestens im Mai wird der Wahlkampf an Fahrt gewinnen. Die zwei Wochen nach den Sommerferien werden in Baden-Württemberg der Endspurt sein.

weiter
  • 557 Leser

Fachgespräch Erfolgsfaktoren im Pflegesektor

Aalen. Die Hochschule Aalen, Studienbereich Gesundheitsmanagement, und die Kontaktstelle Frau und Beruf des Ostalbkreises veranstalten am Donnerstag, 23. März, 18 bis 20 Uhr ein Fachgespräch mit Unternehmen über „Erfolgsfaktoren im Pflegesektor“ im Landratsamt in Aalen.

Anmeldungen sind bis Montag, 20. März, möglich bei Julia Holzinger,

weiter
  • 1505 Leser

Aufforderung an alle Gartenfreunde: Entsteint Euch!

Gartengestaltung Die Obst- und Gartenbauberatung des Ostalbkreises plädiert für Grün statt Steinwüsten.

Ostalbkreis. Der Frühling steht vor der Tür und viele Hausbesitzer sind mit den Vorbereitungen für die neue Gartensaison beschäftigt. Auch im Ostalbkreis sieht man immer mehr „pflegeleichte Gärten“ aus Schotter und Kies, eine aus Sicht von Pflanzen- und Blumenliebhabern unglückliche Entwicklung.

Irgendwo in Deutschland in einem Wohngebiet

weiter
  • 287 Leser

Fachgespräch zum Pflegesektor

Aalen. Hochschule Aalen/Gesundheitsmanagement und die Kontaktstelle Frau und Beruf/Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Ostalbkreis laden zum Fachgespräch mit Unternehmen am Donnerstag, 23. März von 18 bis 20 Uhr ins Landratsamt Aalen ein.

Dabei werden die Ergebnisse zu Erfolgsfaktoren im Pflegesektor der studentischen Forschungsgruppe unter der

weiter
  • 1114 Leser

Härtsfeld - Wanderwoche 2017

Wandererlebnis Im Juni ist die Wanderwoche auf dem Härtsfeld beim Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim fest eingeplant. Umfangreiche Informationen finden Sie im Internet unter www.wetterglas.de/alb-guide. Foto: privat

weiter
  • 604 Leser

„Marktplatz für gesundes Leben“

Aktion „Gesund dabei“, das war das Motto beim „Marktplatz für ein gesundes Leben“ im Jobcenter Schwäbisch Gmünd. Mit frisch hergestellten Smoothies und Brotaufstrichen aus Obst und Gemüse der Saison präsentierte sich der DHB Netzwerk Haushalt dau. Magdalene Kurz, Ruth Weingart, Christa Fünfkirchler und Astrid Wassenberg erwarteten

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Frauenfrühstücksteam der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen lädt Frauen aller Konfessionen und jeden Alters ein zum Frauenfrühstück am Dienstag, 14. März, von 9 bis 11 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Lindach, Paul-Gerhardt-Weg 15. Die Referentin Beate Scheffbuch aus Stuttgart spricht zum Thema: „Den Kummer

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

In die Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 14. März, um 18.30 Uhr findet in der Mensa der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ein Infotreff für alle statt, die sich für einen Schulwechsel an die Waldorfschule interessieren. Der Quereinstieg ist prinzipiell in jeder Klassenstufe möglich. Neben viel Informativen bietet der Abend die Möglichkeit zu Gesprächen mit

weiter
  • 572 Leser

Industrie 4.0 – Revolution bereits im Gange

Vortrag Informationen für Parler-Schüler über nutzerorientierte Systeme.

Schwäbisch Gmünd. Industrie 4.0 – Was ist das eigentlich? Jeder von den Schülern der Kursstufe 2 des Parler-Gymnasiums hat schon einmal davon gehört, aber was der Begriff bedeutet, was die Revolution ausmacht und was das eigentlich für die berufliche Zukunft bedeutet, das ist vielen unklar. Martin Seiband, Leiter der Technischen Berufs- und Studienausbildung

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Info-Abend für Eltern

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 15. März, findet um 19.30 Uhr in der Mensa des Parler-Gymnasiums ein Informationsabend für alle Eltern statt, bei dem das Bildungsangebot und die Ganztagesbetreuung vorgestellt werden. Im Anschluss daran bietet sich die Gelegenheit, mit Lehrern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Ab 19.15 Uhr stimmen Schüler

weiter
  • 573 Leser

Jugendausfahrt des TV Weiler

Jugendausfahrt 22 Jugendliche des TV Weiler i.d.B. fuhren kürzlich ins Olympia Skigebiet Axamer Lizumg. Dort wurden sie betreut durch Ski- und Snowboardlehrer. Aufgrund der Föhnlage konnte am ersten Tag nur ein Schlepplift am Übungshang benutzt werden. Doch am nächsten Tag erwarteten nach Schneefall traumhafte Pistenverhältnisse die Ausflügler. Foto:

weiter
  • 506 Leser

Langjährige Mitglieder geehrt

Generalversammlung Fischereiverein Rechberg zieht Bilanz des vergangenen Jahres – Berichte und Wahlen.

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Totengedenken bei der Generalversammlung des Fischereivereins Rechberg blickte Vorsitzender Klaus Thürmer in seinem Jahresbericht auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. Im Anschluss folgten die Berichte der Ausschussmitglieder. Schatzmeister, Matthias Schieb informierte über den Stand der Kasse. Gewässerwart, Erich Schröder

weiter
  • 689 Leser

Mit Blütenpracht belohnen

Blumenpflege Frühjahrsschnittkurs für Rosen am Streuobstzentrum Wetzgau durch den Bezirksverband für Obst- und Gartenbau.

Schwäbisch Gmünd

Streuobstguide Fritz Kissling freute sich über die große Resonanz, denn er konnte rund 40 Personen zum Frühjahrsschnittkurs für Rosen begrüßen. Der richtige Zeitpunkt für den Rosenschnitt ist, wenn die Forsythie blüht. Deshalb warten sie gelassen mit dem Rückschnitt bis die Forsythien blühen, auch wenn die Rosen schon getrieben

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Quartiersarbeit und Ortsarchiv

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Straßdorf ist am Donnerstag, 14. März, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Die Tagesordnung beinhaltet unter anderem die Punkte „Quartiersarbeit“, sowie Informationen zum Ortsarchiv

weiter
  • 577 Leser

Spende für den Bunten Kreis

Unterstützung Eine besondere Freude wurde dem Chefarzt der Kinderklinik Dr. Jochen Riedel und Silvia Schmidt - Motschenbacher vom Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd zuteil: Marga Maier, Uschi Wiedemann und Helga Röder überbrachten den Erlös aus dem Verkauf von Weihnachtsdekorationen als Spende in Höhe von 600 Euro an den Bunten Kreis. Foto: privat

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Verein Städtepartnerschaft

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr findet die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Städtepartnerschaft im Gasthaus Krone in Schwäbisch Gmünd-Zimmern statt. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorstands und der Schatzmeisterin, die diesjährigen Reisen nach Antibes und Faenza sowie das Städtepartnerschaftsjahr 2017.

weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

„Alles rabenstark“

Gmünd-Hussenhofen. In Zusammenarbeit von VHS und Kulturbüro, gastiert am Mittwoch, 15. März. ab 14.30 Uhr , das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit dem Stück „Alles rabenstark“ in der Mozartschule. Zur Handlung: Der Wolf hat den kleinen Raben Socke und den Dachs aus ihrer Burg vertrieben. Deswegen haben sie sich so sehr gestritten, dass der Wolf

weiter
  • 324 Leser
Der besondere Tipp

„Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten“

Sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“. Auf der Fortsetzung ihrer 60-Jahre-Jubiläumstournee kommt das erfolgreiche Blasorchester am Samstag, 18. März, um 20 Uhr in den Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Karten gibt’s im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 6034250. Foto: privat

weiter
  • 347 Leser

Die Zeitung kommt

Pressestammtisch Am Dienstag, 14. März, ab 19 Uhr in Bartholomä.

Bartholomä. Die Gmünder Tagespost veranstaltet einen Stammtisch am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr in der „Küferstube“. Die Redaktion möchte mit den Lesern ins Gespräch kommen. Getränke und ein Happen gehen auf die Gastgeber von der Zeitung.

weiter
  • 665 Leser

Reizvoll fürs Radeln und Rodeln

Freizeit Bartholomä wirbt mit dem Slogan „Das Dorf am Rande des Himmels“. Klar ist: Die Albuch-Gemeinde hat ein großes Pfund, nämlich die Landschaft und die Natur ringsum. Im Sommer bieten sich die zahlreichen, gut ausgeschilderten Wander- und Radwege an. Im Winter kann das Loipennetz erforscht werden. Auch auf dem Schlitten. Archivfotos:

weiter
  • 525 Leser

Vereine in Bartholomä

Sport Motorradclub Bartholomä, Radsportfreunde Bartholomä, Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Bartholomä, Skiclub Heubach-Bartholomä, TSV Bartholomä.

Kultur und Musik Albuchhexen, Bäraberg-Schiddler, Birkenschnalzer, Cappello Nero, Evangelsicher Posaunenchor, Chor One Voice, Kath. Kirchenchor, Liederkranz, Musikverein Bartholomä.

Tanz Tanzkreis Bartholomä,

weiter
  • 277 Leser

Altes Handwerk trifft Kultur

Kultur und Freizeit Senioren werkeln ehrenamtlich und Schauspieler bringen Theater auf die Bühne. Der Amalienhof in Bartholomä lohnt einen Besuch.

Bartholomä

Was bringt man sofort in Verbindung mit dem Namen Bartholomä? Den Rosstag. Dieser findet heuer zum 17. Mal im Dorf am Rande des Himmels statt und wird am 27. August wieder tausende Pferde- und Traditionsbegeisterte anlocken.

Ehrenamtliche Helfer

Was die Gäste nicht sehen ist, wie viel ehrenamtliche Arbeit in diesem Tag- und in den Wochen

weiter
  • 464 Leser

Bartholomä ist eine Insel

Interview Bürgermeister Thomas Kuhn über die Stärken und Schwächen der Gemeinde, Bürgerengagement und Windkraft.

Bartholomä

Drei charakteristische Alleinstellungsmerkmale der Gemeinde Bartholomä macht Bürgermeister Thomas Kuhn aus. Über diese und die künftigen Herausforderungen für die Gemeinde auf dem Albuch sprach der Bürgermeister mit Redakteur David Wagner.

Herr Kuhn, was macht Bartholomä einzigartig?

Da gibt es nicht das eine Alleinstellungsmerkmal, sondern

weiter
  • 538 Leser

Feriendorf bringt Umsätze

Interview Ernst Kopp vom Vorstand des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins über Handel und Tourismus.

Bartholomä. Was fehlt in Bartholomä? Was läuft gut in Sachen Handel und Gewerbe? Ernst Kopp vom Vorstand des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins stellt sich den Fragen.

Herr Kopp, wie bewerten Sie die Situation von Handel und Gewerbe in Bartholomä?

Ernst Kopp: Insgesamt geht es uns nicht schlecht. Nur bei der Nahversorgung sieht es derzeit nicht so

weiter
  • 447 Leser

Ross und Reiter locken tausende Besucher nach Bartholomä

Tradition Der Rosstag ist ein Magnet. Alle zwei Jahre bringt er tausende Besucher nach Bartholomä. In diesem Jahr steigt die Veranstaltung am Sonntag, 27. August. Und zwar bereits zum 17. Mal. Dann gibt es entlang der Umzugsstrecke wieder prachtvoll geschmückte Kutschen, stolze Rösser und traditionelle Pferdegeschirre zu bestaunen. Archivfoto: Tom

weiter
  • 559 Leser

Mit Nazi-Vergleich Grenze überschritten

Bundestagswahl SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz antwortet anlässlich seines Besuchs beim SPD-Landesparteitag in Schwäbisch Gmünd auf Fragen zur Türkei, zu den USA und zur Einwanderungspolitik.

Schwäbisch Gmünd

Sozialdemokraten aus dem ganzen Land feierten ihn. Kanzlerkandidat Martin Schulz ist ihr Hoffnungsträger. Am Samstag war er Gast beim Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg im Kongresszentrum Stadtgarten. Aus Anlass seines Besuchs in Schwäbisch Gmünd antwortete Martin Schulz auf Fragen von Michael Länge.

Wie erklären Sie sich die

weiter
  • 4
  • 805 Leser
Tagestipp

Die Perle am Mittelmeer

Ob römische Bauten aus der Antike, die gotische Catedral de la Santa Creu oder die Basilika Agrada Familia als Beispiel für den Modernisme: Barcelona bedeutet 2000 Jahre Kunstgeschichte. Kunsthistorikerin Barbara Honecker von der Staatsgalerie Stuttgart beleuchtet in ihrem Vortrag die lange Entstehungs- und Baugeschichte von Barcelona, der „Perle

weiter
  • 345 Leser

Betrunkener randaliert

Alfdorf. Ein nach Polizeiangaben deutlich betrunkener Flüchtling ist am Sonntagabend mit Mitbewohnern in seiner Unterkunft aus bislang nicht bekannten Gründen in Streit geraten. Hierbei ließ der 26-Jährige seine Aggressionen an einer Fensterscheibe aus, die zu Bruch ging. Dabei zog er sich Schnittverletzungen an der Hand zu, die

weiter
  • 4
  • 1001 Leser

Kultusministerin schaut sich das sanierte Heubacher Gymnasium an

Ministerbesuch Insgesamt 3,2 Millionen Euro hat die Sanierung des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach gekostet. Das Land hat rund 1,6 Millionen Euro an Zuschüssen beigesteuert. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann machte sich am Montagnachmittag ein Bild davon, ob das Geld gut angelegt ist. Und ja, sie zeigte sich recht angetan bei ihrem Besuch. Schulleiter

weiter
  • 417 Leser

Schlepperseminar für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Bäuerinnen und Betriebshelferinnen wollen auch mit einem Schlepper mit Anhänger rückwärts fahren können. Deshalb üben sie gemeinsam. Die Hohebucher Schlepperseminare für Bäuerinnen und Betriebshelferinnen erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter. Dieses Jahr ist das Schlepperseminar

weiter
  • 701 Leser

Erste Vegan-Demo in Gmünd

Ernährung Erstmals gab es in Schwäbisch Gmünd eine Vegan-Demo. Dazu wurden auf dem Marktplatz rund 30 Teilnehmer erwartet, die auf Schildern ihre persönlichen Gründe für eine vegane Lebensweise präsentierten. Die Kundgebung dauerte etwa vier Stunden. Der veranstaltende Verein Animal Rights Watch (Ariwa) war an diesem Tag mit einem Stand beim Marktbrunnen

weiter
  • 2
  • 1467 Leser

Einbrecher aktiv

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei meldet an diesem Montag drei Einbrüche und Einbruchsversuche, die sich in den vergangenen Tagen in Gmünd ereigneten. Zwischen 13 und 15 Uhr am Samstagnachmittag versuchte ein Unbekannter die Eingangstüre zu einer Praxis in der Parlerstraße aufzubrechen. Der Täter, der eventuell von bei

weiter
  • 3
  • 4180 Leser

Unfall an Einmündung - Zeugen gesucht

Aalen. An der Einmündung der Eichwaldstraße zur Friedrichstraße ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall, zu dem Zeugen gesucht werden. Ein 48-Jähriger fuhr laut Polizei gegen 17 Uhr mit seinem Audi in die Friedrichstraße ein, wo es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes kam, dessen 25-jährige Fahrerin

weiter
  • 2613 Leser

Parkautomat fordert 6800 Euro - Frau ruft Polizei

Teure Parkgebühren in der Rathaus-Tiefgarage

Aalen. Kurz nach 17 Uhr am Samstagnachmittag rief eine 56-Jährige die Polizei um Hilfe, nachdem sie offenbar vergeblich den Notruf in der Tiefgarage am Marktplatz gedrückt hatte. Als die Frau ihre Parkgebühren bezahlen wollte, forderte der Automat satte 6800 Euro von ihr, beschreibt die Polizei den Vorfall. Ohne diese zu bezahlen, bekam

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Satte 6800 Euro Parkgebühren sollte eine Frau in der Aalener Rathaus-Tiefgarage bezahlen. Sie rief die Polizei um Hilfe.

8.30 Uhr: Das Dschungelbuch war am Sonntag als Familienmusical in der Aalener Stadthalle.

7.45 Uhr: Ein Blick in den heutigen Tag: An der Aalener Düsseldorfer Straße beginnt heute wegen den Bauarbeiten auf

weiter
  • 2
  • 4034 Leser

Härtsfeld-Wasser ist sauber

Verbandsversammlung des Zweckverbands Härtsfeld-Albuch-Wasserversorgung

Bartholomä. Das Härtsfeld-Albuch-Wasser ist sauber, meldet die "Heidenheimer Zeitung" und bezieht sich auf die Verbandsversammlung des Zweckverbands Härtsfeld-Albuch-Wasserversorgung in Bartholomä. Demnach erfolgten 2016 drei physikalisch-chemische Untersuchungen in den Wasserwerken und insgesamt 52 mikrobiologische Untersuchungen

weiter

Flüge gestrichen - Streik in Berlin

14 Flüge von Stuttgart nach Berlin fallen aus

Stuttgart. Wegen eines Streiks an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel sind fast alle Flüge in die Hauptstadt gestrichen. Auch die aktuell geplanten Flüge von Stuttgart nach Berlin sind davon betroffen, unter anderem der Air-Berlin-Flug 6530 um 6.10 Uhr und der Euro-Wings-Flug 4988um 6.40 Uhr. Auch alle weiteren Flüge

weiter
  • 5
  • 3806 Leser

Alte Heizung braucht ein Energielabel

Verordnung Alle Heizanlagen, die älter als 15 Jahre sind, bekommen in diesem Jahr ein neues EU-Energieetikett.

Ostalbkreis. Bislang konnten betagte Heizungsanlagen ihr Alter gut verbergen. Seit 1. Januar ist das anders: Sie erhalten nun schrittweise das EU-Energielabel. Auf einer Skala von Grün bis Rot informiert es darüber, welcher Effizienzklasse das Gerät künftig angehört. „Alle Heizungsanlagen, die vor 1992 in Betrieb gingen, sind schon in diesem

weiter
  • 583 Leser

Circus Carl Busch sagt Gastspiel in Gmünd ab

Schwäbisch Gmünd. Der Circus Carl Busch hat sein Gastspiel vom 13. bis 17. April in Schwäbisch Gmünd am Montagabend abgesagt. Zu den Gründen macht Pressesprecher Sven Rindfleisch keine Angaben. "Stattdessen gastieren wir in Heidelberg", teilt er mit. Angekündigt waren laut Pressemitteilung "mächtige Elefanten, edle

weiter
  • 4505 Leser

Regionalsport (15)

Erfolgreiches Wochenende für Gmünd

Tanzen Platz sechs in Kaiserslautern nud Rang drei in Stockdorf für das Tanzpaar Mara Schmid und Simon Gerhardt.

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Gmünder Tänzern.Im Rahmen der 20. Kaiserslautener Tanzsporttage veranstaltete der TC Rot-Weiß Kaiserslautern am Samstag ein Tanzturnier der Hautgruppe C Latein. Auch Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd gingen bei diesem Turnier an den Start – und das Erfolg.

In der Vorrunde

weiter
  • 274 Leser
Sport in Kürze

Frühlingspokal in Gmünd

Tanzen. Beim diesjährigen Frühlingspokalturnier des TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd wird wieder höchstes Tanzniveau gezeigt. Am Sonntag, 19. März geht im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen auch das Gmünder Tanzpaar Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd an den Start. Los geht’s um 12 Uhr.

weiter
  • 457 Leser

Gmünds U19 weiterhin im Aufwind

Fußball, U19 Normannia schlägt Ligaschlusslicht Sindelfingen mit 3:0. Tiago Lopes Pereira erzielt dabei einen Doppelpack.

Der VfL Sindelfingen war am vergangenen Wochenende der Lieblingsgegner für den 1. FC Normannia, so auch für die U19 von Trainer Jochen Herbst: Beim Schlusslicht Sindelfingen konnten die Gmünder einen standesgemäßen 3:0-Auswärtssieg einfahren und sich zugleich auf Platz sechs verbessern. Eine Woche nach dem 3:1-Erfolg über Aufstiegsaspirant Aspach folgte

weiter
  • 257 Leser

Jetzt noch online anmelden

Für den 31. Gmünder Stadtlauf, der am kommenden Samstag gestartet wird, kann man sich noch bis Donnerstag, 16. März, online voranmelden (www.gmuender-stadtlauf.de).

Der traditionsreiche Gmünder Stadtlauf gehört, mit weit über 1800 Teilnehmern im Rekordjahr 2016, zu den teilnehmerstärksten Laufveranstaltungen in Süddeutschland.

Folgende Strecken gibt

weiter
  • 229 Leser

Platz eins zum Abschluss

Fußball, E-Jugend Normannia beendet Hallensaison mit Turniersieg

Die E2-Junioren des 1. FC Normannia Gmünd haben beim zweiten Holzbau-Welzel-Cup der TSG Hofherrnweiler ihre erfolgreiche Hallensaison mit einem Turniersieg abgeschlossen. In einem spannenden Finale konnten sich die Gmünder am Sonntag am Ende gegen die Gastgeber der TSG durchsetzen. Nachdem der FCN im Endspiel mit 1:0 in Führung ging, glich die TSG durch

weiter
  • 333 Leser
Sport in Kürze

U13: Gelungene Generalprobe

Fußball. Die D-Junioren des FC Normannia Gmünd haben ihren letzten Härtetest vor dem Auftakt in die württembergische Talentrunde erfolgreich absolviert. Gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall gab es einen 2:1 (1:0)-Testspielsieg. Selbstbewusst blickt das Team nun den hochklassigen Pflichtspielen auf Landesebene entgegen.

weiter
  • 319 Leser

ZAHL DES TAGES

3655

Punkte erzielte Leona Grimm von der LG Staufen bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U 18 im Fünfkampf – und sicherte sich damit eine neue Bestleitung. Die LG-Athletin holte sich die Goldmedaille und verteidigte zudem souverän ihren Titel aus dem Vorjahr.

weiter
  • 314 Leser

Ausdauersport Walter Hösch läuft Bestleistung

Beim Sechs-Stunden-Lauf in Münster hat Ultraläufer Walter Hösch (SG Bettringen) seine persönliche Bestleistung von 64 auf 69,8 km hochgeschraubt. Damit belegte er den 33. Platz von insgesamt 1000 gemeldeten Teilnehmern. In der Altersklasse M 55 landete er auf Rang drei und holte sich Bronze. Mit seinen beiden Mannschaftskollegen gewann Hösch die

weiter
  • 341 Leser

Küppershaus wird Siebter

Judo, U12 Der Gmünder Sportler gewinnt zwei seiner vier Kämpfe.

Bei den württembergischen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U12 erkämpfte sich Uli Küppershaus vom Judo Verein Schwäbisch Gmünd Platz sieben in der Gewichtsklasse bis 50 kg.

In seinem ersten Kampf startete Uli gegen Onur Köftegül vom KJC Ravensburg. Uli fiel nach 1:30 Minuten mit einem O-goshi und wurde anschließend mit einem starken Kesa-gatame

weiter
  • 300 Leser

Leona Grimm dominiert die Konkurrenz

Leichtathletik,württembergische Mehrkampfmeisterschaften U18 Silber mit dem Team.

Leona Grimm holte sich bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U18 im Fünfkampf souverän die Goldmedaille. Gemeinsam mit Kristina Wolf und Lea Zimmerhackel sicherte sie sich in der Mannschaft zudem die Silbermedaille.

Grimm übertrifft sich selbst

Bereits in der ersten Disziplin machte Mehrkämpferin Leona Grimm von der LG Staufen ihre

weiter
  • 292 Leser

Lukas Bader schrammt nur knapp am Podest vorbei

Leichtathletik, württembergische Mehrkampfmeisterschaften U16 Mädchen-Mannschaft wird Fünfte

Lukas Bader fehlen bei den M14 nur wenige Punkte zu Rang drei, die Mädchen erreichten den fünften Rang in der Mannschaftswertung.

Zwei Athletinnen der LG Staufen starteten in der Klasse W14, in der Endabrechnung lag Milaine Ammon knapp vor ihrer Vereinskameradin Valeska Bundschuh. Herausragend bei Ammon war in jedem Fall das Kugelstoßen, dort war sie

weiter
  • 535 Leser

Weltmeisterin Carina Vogt kommt

Autogrammstunde Volker Weiss (rechts) von der Fahrschule Weiss holt die Olympiasiegerin und Vierfach-Weltmeisterin im Skispringen zum „Straßdorfer Frühling“: Carina Vogt erfüllt am Sonntag ab 14 Uhr im Ausstellerzelt an der Bahntrasse rund eine Stunde lang Autogramm- und Fotowünsche.

weiter
  • 382 Leser
Fußball unter der Woche

3. Liga

Dienstag, 18 Uhr: Werder Bremen II – Magdeburg

Dienstag, 19 Uhr: Hallescher FC – VfR Aalen Preuß. Münster – FSV Frankfurt Holstein Kiel – MSV Duisburg Rot-Weiß Erfurt – Osnabrück

Mittwoch, 19 Uhr: Chemnitzer FC – SC Paderborn Jahn Regensburg – FSV Zwickau Hansa Rostock – Fortuna Köln Wehen Wiesb. – FSV Mainz 05 II

weiter
  • 537 Leser

Dem Druck in Halle standhalten

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen tritt zum Dienstagsspiel der englischen Woche beim Halleschen FC an. Die Gastgeber haben zu Hause er einmal verloren.

Acht Siege hat der VfR Aalen in dieser Saison zu Buche stehen. „Der DFB hat uns jetzt davon drei wieder genommen. Das ist ganz schön heftig. Aber wir werden es schaffen“, gab Matthias Morys am Samstag im Stadion die Parole aus. Drei Punkte haben sich Morys & Co. gleich am Samstag mit einem 2:0-Sieg gegen Großaspach geholt – und

weiter
  • 646 Leser

In der zweiten Halbzeit aufgegeben

Handball, Württembergliga Für den TSV Aldorf/Lorch setzte es gegen die Bundesligareserve aus Bittenfeld eine deutliche 29:40-Niederlage. Lediglich in Durchgang eins konnte der TSV mithalten.

Eine heftige Niederlage setzte es für den TSV Alfdorf/Lorch im Abstiegskampf gegen die Bundesligareserve aus Bittenfeld. Beide Teams hatten eine Serie hinter sich. Bittenfeld konnte seine Serie auf acht gewonnenen Spiele erhöhen und damit noch eine Chance auf den zweiten Tabellenplatz halten. Die kleine Alfdorf/Lorcher Serie riss nach drei gewonnenen

weiter
  • 292 Leser

Überregional (26)

Bier und Wein in vollen Zügen

Nüchterne Weichenstellung: Die Bahn hat an diesem Wochenende klar entschieden, weiterhin Alkohol auszuschenken. Im bordeigenen Zugrestaurant, meist „zwischen den Wagen der ersten und zweiten Klasse“, wird es also weiter Wein und Bier bei Tempo 250 geben. Claus Weselsky von der Lokführergewerkschaft GDL, in heißen Streikzeiten gerne mal als weiter
  • 300 Leser

Bruce Bickford und die Nische

Zappa zieht. Noch immer. So bekommt auch eine Knetkunst-Ausstellung die verdiente Aufmerksamkeit.
„Eine Bruce-Bickford-Ausstellung – warum?“ Für Tommi Brem steht zur Eröffnung der ersten großen Schau des US-Animationsfilmkünstlers außerhalb von dessen Heimat fest: „Ganz einfach: Er hat's verdient.“ Die Resonanz auf „Herr Bickford entdeckt ein neues Land“, die bis 18. Juni im Stadthaus in Ulm zu sehen ist, weiter
  • 336 Leser

Choreograph mit sozialem Engagement

Erich-Fromm-Gesellschaft würdigt „verändernde Kraft“ der Arbeit von Ballett-Star John Neumeier.
Ballet-Choreograph John Neumeier ist am Samstag in Stuttgart mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet worden. Der 78-Jährige werde nicht nur für sein künstlerisches Wirken, sondern auch für sein soziales Engagement ausgezeichnet, erklärte die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft mit Sitz in Tübingen. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Der weiter
  • 324 Leser

Doppelt und dreifach gepunktet

Rekordmeister profitiert von den Pleiten der Konkurrenz, die fünfte Meisterschaft in Serie ist nur noch Formsache.
Weltmeister Jerome Boateng wieder zurück, die Verfolger abgehängt, den Titel fast sicher: „Das war ein Top-Spieltag für uns“, betonte Thomas Müller. Auch Trainer Carlo Ancelotti sprach nach dem 3:0 von Bayern München gegen Eintracht Frankfurt zufrieden von einem „guten Tag für uns. Wir haben ein sehr gutes Ergebnis erzielt, auf den weiter
  • 347 Leser

Eigentor kostet Sieg

Das 1:1 in Kaiserslautern ist bereits das dritte Remis in Serie.
Mit dem 1:1 beim 1. FC Kaiserslautern gestern Nachmittag ist der 1. FC Heidenheim im vierten Spiel hintereinander in der zweiten Fußball-Bundesliga ohne „Dreier“ geblieben. Die drei letzten Partien endeten alle Unentschieden. Ein Eigentor von Norman Theuerkauf verhinderte nach dem Führungstreffer durch Arne Feick den zweiten Sieg im Jahr weiter
  • 325 Leser
Kommentar Martin Hofmann zum geplanten Heimatministerium

Einfach näher dran

Da haben sich die Chefs der Unionsfraktionen aber ins Zeug gelegt. Ein Heimatminister soll sich künftig von Berlin aus um den ländlichen Raum kümmern. Abgehängt fühlten sich die Menschen, lautet ein Argument. Ein anderes: Rechten Populisten will man Dörfer und Städtchen nicht überlassen. Was für ein Wahlkampfschlager! Apropos Liedgut. „Das Leben weiter
  • 314 Leser
Querpass

Flott besohlt bis nach China

Verwandtschaftsbesuche sind oft sehr schön unterhaltsam, können mitunter aber auch intensiv anstrengend sein. Schon der Volksmund sagt, Freunde kann man sich aussuchen, die Verwandtschaft nicht. Es fluteten acht Grad Celsius an der Alster, als die Sonne gestern über Hamburg sich mühte und Kai Markus Xiong sich aufmachte, um 12 000 Kilometer zu weiter
  • 334 Leser

Glücksspiel Wohnungssuche

Der Stuttgarter Mietmarkt ist angespannt wie nie. Über Menschen, die verzweifelt um eine Bleibe kämpfen, und solche, die schon aufgegeben haben. V
Die Anzeige steht kaum online, da gehen die ersten Anfragen ein. 10, 20, 30. Bei Nummer 67 zieht Christina Widmann, seit 17 Jahren Immobilienmaklerin in Stuttgart, einen Strich, nimmt das Angebot aus dem Netz. Nur vier Stunden, nachdem sie es eingestellt hat. Online angeschaut haben sich die Wohnung in Weilimdorf, einem Randbezirk von Stuttgart, sogar weiter
  • 262 Leser

Kaffeekränzchen in Vietnam

Die Reisebranche ist auf die wachsende Zahl älterer Kunden noch nicht ausreichend vorbereitet. Denn Senioren haben besondere Bedürfnisse.
Die Tourismusmesse ITB ist gerade vorbei, die Stände, die Länder und Kulturen aus aller Welt vorstellen, werden abgebaut. Ausruhen kann sich die Branche allerdings nicht. So stellt unter anderem der demographische Wandel die Anbieter vor ganz neue Herausforderungen. Realität ist: Es gibt immer mehr ältere Menschen. Und die wollen reisen und verfügen weiter
  • 674 Leser

Langsam wird die Luft dünn

Mit dem 1:2 bei Hertha BSC gerät Platz drei als Minimalziel in Gefahr.
Liga-Frust nach der Champions-League-Lust: Die Dortmunder Borussen hat es nach einem Gala-Auftritt in der Königsklasse im Bundesliga-Alltag wieder mal böse erwischt. Das verdiente 1:2 (0:1) im Auswärtsspiel bei Hertha BSC war gleich doppelt bitter, denn plötzlich sind die Berliner dem BVB im Kampf um Platz drei wieder dicht auf den Fersen. Den deutlichen weiter
  • 255 Leser

Mehr Opfer sexueller Gewalt

Uniklinik Ulm stellt neue Studie vor. Die gesundheitlichen Folgen sind massiv.
Etwa jeder Siebte in Deutschland hat in seiner Kindheit oder Jugend sexuellen Missbrauch erlebt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Universitätsklinikums Ulm, die diese Woche vorgestellt wird. In einer repräsentativen Umfrage gaben demnach unter Einwohnern ab 14 Jahren 13,9 Prozent an, als Minderjährige missbraucht worden zu sein. 2010 hatte eine weiter
  • 333 Leser

Melles Roman auf der Bühne

Jan Bosse inszeniert „Die Welt im Rücken“ in Wien.
Im Wiener Akademietheater bejubelte das Publikum die Bühnenversion von Thomas Melles Erfolgsroman „Die Welt im Rücken“. Im Zentrum des fast dreistündigen Ein-Personen-Stücks über die manisch-depressive Erkrankung des in Bonn geborenen Autors steht der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Autor Joachim Meyerhoff als „Ich“. weiter
  • 248 Leser

Obdachlosen verbrannt

Der grausame Tod eines vermeintlichen Rivalen entsetzt Italien.
Dunkel gekleidet näherte sich in der Nacht zum Samstag im italienischen Palermo ein zunächst Unbekannter einem schlafenden Mann, überschüttete ihn mit einer brennbaren Flüssigkeit und steckte sein Opfer anschließend in Brand. Zu sehen ist die entsetzliche Szene in einem Video aus einer Überwachungskamera, das die Tageszeitung „La Repubblica“ weiter
  • 254 Leser

Respektvoller Abstand

Freiburg und Hoffenheim teilen im badischen Derby die Punkte. Nach dem Schlusspfiff werden charmant und stilvoll die Lobhudeleien ausgetauscht.
Als die beiden ziemlich besten Trainer-Freunde ihr gegenseitiges Lob verteilt hatten, war Julian Nagelsmann auch der verpatzte Sprung auf Platz drei egal. „Tabellarisch zerbreche ich mir nicht den Kopf“, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim nach dem 1:1 beim SC Freiburg: „Ich kann damit leben.“ Schließlich weiter
  • 376 Leser

Ruf nach harter Haltung gegenüber Ankara

CSU-Politiker empfiehlt Abzug deutscher Soldaten aus Incirlik. FDP fordert Solidarität mit den Niederlanden. Integrationsbeauftragte warnt hingegen vor weiterer Eskalation.
Angesichts des Streits um verhinderte Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Europa wird der Ruf nach einer harten Haltung gegenüber Staatschef Recep Tayyip Erdogan lauter. Der CSU-Politiker Florian Hahn forderte einen Abzug der Bundeswehr vom türkischen Stützpunkt Incirlik. In der „aufgeheizten Atmosphäre“ scheine es zunehmend unsicher, weiter
  • 281 Leser

Souverän und strukturiert zum Rekord

25 Siege in Serie: Ulmer erreichen mit einem Kantersieg in Bonn die uralte Bestmarke von Bayer Leverkusen.
Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben in der Bundesliga den 47 Jahre alten Rekord von Bayer Leverkusen eingestellt. Der Vizemeister gewann bei den Telekom Baskets Bonn überraschend deutlich mit 87:69 und feierte damit wie Leverkusen in der Saison 1969/70 den 25. Sieg in Serie. Der Ulmer Erfolg gegen Hagen, das sich inzwischen vom Spielbetrieb zurückgezogen weiter
  • 395 Leser

Südwest-SPD feiert Martin Schulz

So gut war die Stimmung schon lange nicht mehr: Die baden-württembergischen Genossen jubeln über das Umfragehoch und ihren Kanzlerkandidaten.
Auf einem Tisch im Foyer des „Congress-Centrum“ in Schwäbisch Gmünd dreht eine Spielzeugeisenbahn ihre Runden. Ein Schild mit der Aufschrift „In Richtung Kanzleramt“ weist dem „Schulzzug“ den Weg. Wenige Schritte weiter ein Stand mit Wahlkampf-Werbemitteln, das SPD-Schreibset „stabiler“ für 39,80 Euro weiter
  • 5
  • 249 Leser

Tanz das Wirtschaftswunder!

Stuttgart wuchtet Martin Walsers Roman „Ehen in Philippsburg“ auf die Theaterbühne. Ein bizarrer Rundtanz der Aufsteiger und Anpasser.
Fast den ganzen Abend geht er vorwärts – und tritt doch auf der Stelle. Matti Krause spielt den jungen Journalisten Hans Beumann, der in die bessere Stuttgarter Gesellschaft strebt. Mit einer roten Aktentasche schreitet er stundenlang auf einem Laufband Richtung Publikum und kommt doch nicht vom Fleck. Anfangs hoch motiviert, gegen Ende schon weiter
  • 275 Leser

Ticketkauf als Terrorakt

Viele „Dschihad-Touristen“ werden noch vor der Ausreise festgesetzt und verurteilt. Ein Anwalt will die umstrittene Praxis vor das Verfassungsgericht bringen.
Bevor Samir A. die Koffer packte und ein Flugticket in die Türkei löste, gab er sich auf Facebook kämpferisch: Er wolle sterben, um zu leben. „Die Abkürzung zum Paradies ist der Dschihad im Namen Allahs“, schrieb er. Derzeit muss der 27-Jährige mit einer Gefängniszelle vorlieb nehmen: Ermittler setzten ihn vor der Ausreise am Münchner Flughafen weiter
  • 321 Leser

Trauer nach Abschuss von Zoo-Bärin

Dramatischer Schreckmoment im Osnabrücker Zoo: Ein Bär bricht aus seinem Gehege aus und wird erschossen. Bleibt die Frage, wie es so weit kommen konnte.
Der Schrecken im Zoo Osnabrück dauert zehn Minuten: Besucher sehen am Samstag einen so genannten Cappuccino-Bären außerhalb des Geheges herumlaufen, alarmieren schnell die Mitarbeiter. Bärin Tips ist eine der Attraktionen des Zoos. Sie ist ein Mischling – Kind eines Eisbären und einer Braunbärin. Die Besucher werden in Tierhäusern in Sicherheit weiter
  • 281 Leser

Türkei droht Niederlande mit „schwerster Vergeltung“

Staatspräsident Erdogan ist schwer erbost und warnt vor Sanktionen. Anlass: Die Regierung in Den Haag hat zwei türkischen Ministern Auftritte untersagt.
Der von Drohungen begleitete Wahlkampf türkischer Politiker in Europa hat zu einem schweren Zerwürfnis mit den Niederlanden geführt. Nach Sanktionsdrohungen aus Ankara verhinderten die Niederlande Auftritte des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu und der Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya in ihrem Land. Die Antwort darauf werde in der weiter
  • 304 Leser

Verbraucher ändern ihr Konto selten

Seit sechs Monaten sind Banken verpflichtet, Kunden beim Wechsel zu unterstützen. Das klappt nicht immer reibungslos.
Einfacher, schneller, unbürokratischer – vor knapp einem halben Jahr hat der deutsche Gesetzgeber die Rechte der Verbraucher beim Kontowechsel gestärkt. Die Zwischenbilanz der Branche fällt positiv aus – auch wenn es nicht in jedem Einzelfall ganz reibungslos klappt. „Die seit dem 18. September 2016 geltenden Vorgaben zur gesetzlichen weiter
  • 606 Leser
Leitartikel Roland Muschel zu Grün-Schwarz ein Jahr nach der Wahl

Vorteil für die CDU

Auf den Tag genau vor einem Jahr haben die baden-württembergischen Grünen ihrer Erfolgsgeschichte ein neues, historisches Kapitel hinzugefügt. Sie haben, dank ihres populären Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und eines klugen Wahlkampfs, erstmals die CDU überflügelt. Nach fünf Jahren in der Opposition durften die einst aufs Ministerpräsidenten-Amt weiter

Widerspruch gegen den Punktabzug

Profis des Drittligisten zeigen beim 2:0 in dem Derby gegen Sonnenhof Großaspach erstaunliche Moral.
Die Spieler des Fußball-Drittligisten VfR Aalen haben nach dem Abzug von neun Punkten durch den Deutschen Fußball-Bund wegen Einleitung eines Insolvenzverfahrens eine bemerkenswerte Reaktion gezeigt. Beim 2:0 im schwäbischen Derby gegen Sonnenhof Großaspach zeigten Stürmer Matthias Morys und seine Mitspieler eine bemerkenswerte Moral. „Diese Nachricht weiter
  • 431 Leser

Wie die Morde von Herne im Netz landeten

Die Bluttaten von Marcel H. schockierten selbst die Ermittler. Nicht nur sie bekamen die Bilder davon zu sehen.
Marcel H. grinst in die Kamera, im Vordergrund zeigt er seine blutverschmierten Hände. Dieses Bild soll der mutmaßliche Doppelmörder von Herne mit einem Bekannten geteilt haben. Screenshots zeigen einen WhatsApp-Chat, in dem H. seinen Bekannten auf die Internetseite 4chan anspricht. Die Screenshots des Chats und die Bilder landeten später genau auf weiter
  • 255 Leser

Zwei gefährliche Verfolger wieder dicht im Nacken

Auch wenn sich alle mit dem lang verletzten Torschützen Ginczek freuen: Trainer Wolf wurmt am 1:1 gegen Bochum die Zweikampfschwäche.
So richtig erleichtert war nach dem Stuttgarter 1:1 (0:1) gegen den VfL Bochum eigentlich nur einer: Daniel Ginczek, der Schütze des Ausgleichstreffers, der die erste Stuttgarter Niederlage seit dem 0:3 in Würzburg zum Abschluss der Hinrunde verhinderte. Zwölf Minuten zuvor eingewechselt, erzielte er am Freitagabend sein erstes Saisontor (70.), sehenswert weiter
  • 393 Leser

Leserbeiträge (10)

2016 - ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr der Bergkapelle

Aalen-WasseralfingenAm vergangenen Sonntag fand die Jahreshauptversammlung der SHW Bergkapelle statt. Der erste Vorsitzende, Eugen Krämer, konnte wieder zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen.

Krämer ließ das Jahr 2016 in seiner Ansprache Revue passieren. Auch im vergangenen Jahr hat sich die Bergkapelle mit zwei Benefizkonzerten

weiter
  • 2
  • 1246 Leser
Lesermeinung

Kreissparkasse und VfR Aalen:

Sehr geehrte Herren Leonhard und Hüttel, jedem seine Meinung. Was aber nicht geht, sind die Spekulationen und unterschwelligen Aussagen in den o. a. Leserbriefen zur Kreissparkasse Ostalb, die man so nicht stehen lassen kann.

Ja, Sparkassen sind Anstalten des öffentlichen Rechts, aber ohne jegliche Privilegien. Und sie unterscheiden sich im täglichen

weiter
  • 4
  • 2271 Leser

Das ist nicht akzeptabel, Herr Juncker

Staaten, die vor privaten Schiedsgerichten verklagt werden – das nimmt zu. Wenn demokratische Entscheidungen ihren Profit schmälern könnten, steht Unternehmen dieser Weg zu hohem Schadensersatz offen – auf unsere Kosten. Dennoch will die EU-Kommission die Praxis der Paralleljustiz durch ein Exklusiv-Gericht für Konzerne weiter

weiter
  • 5
  • 964 Leser
Lesermeinung

Zum „Gmünder Weg“:

„Sehr viele Flüchtlinge und Migranten sind arbeitslos. Deutschlandweit arbeitslos gemeldet waren im Dezember 2016 164 000 Flüchtlinge. Arbeitssuchend, aber nicht offiziell als arbeitslos registriert, waren sogar 425 000 Menschen mit Fluchthintergrund (aus www.spiegel.de/wirtschaft/soziales). Wie ist das in Gmünd? Es ist oft vom ‘Gmünder Weg’ zu hören,

weiter
  • 5
  • 557 Leser
Plötzlich konservativ

Zur Türkei-Beziehung:

„Aus eigener beruflicher Erfahrung und Beobachtung weiß ich, dass Deutschland seit Jahrzehnten(!) das toleranteste Land gegenüber der Türkei ist. Alle Integrationsbemühungen, hört man Erdogan und seine Minister-Entourage, waren wohl eine Einbahnstraße, weil sich besonders die 2. bis 4. Generation hier plötzlich ultra-konservativ gibt!

weiter
  • 5
  • 503 Leser

Netzwerk 60 Plus im Stadt-Seniorenrat Aalen e.V.

Mitteilungen des Aalener Netzwerks 60 Plus

Stand 8. März 2017

Telefon Stadt-Seniorenrat: 07361/9750558; E-Mail: ssr.aalen@t-online.de

Inhalt

1 Kaffeetreff in der Begegnungsstätte

2 Wo wir waren

3 Vereinbarte Termine

4 Unsere schöne Umgebung erkunden

5 Was wir uns für dieses Jahr noch vorgenommen haben

 

1. Termine Kaffeetreff

weiter
  • 3
  • 1389 Leser

Ostalbkegler trotzen Zerbst den ersten Punkt ab

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Begeisternder Kegelsport beim „Gipfeltreffen“ in Schwabsberg

Mit einer tollen Mannschaftsleistung haben Schwabsbergs Kegler die Überraschung geschafft und der Übermannschaft aus Zerbst den ersten Punktverlust der Saison beigebracht. Warum es so schwer es ist, gegen Zerbst zu gewinnen zeigte

weiter
  • 3
  • 1649 Leser

So war das Gartenjahr 2016

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd treffen sich zur Hauptversammlung

Die Mitglie¬der des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd (OGV) haben sich zur Jahreshauptversammlung getroffen, dabei blickten sie auf das ereignisreiche Jahr 2016 zurück, in dem auch viel für die Jugend getan wurde.

Treffpunkt

weiter

Gartenverein Schießtal

Am 18.März um 14 Uhr findet bei uns in Schwäbisch Gmünd,Richard Bullinger Str.55

ein Baumschnittkurs statt. Herr Hurlebaus hofft auf zahlreiches Erscheinen.

1.Vorstand Walter Faltis läd alle ein auch Nichtmitglieder sind Willkommen

Nicht vergessen am 25.03.2017 um 14 Uhr findet unsere Hauptversammlung statt.

TSB Gaststätte,Buchstr.

weiter
  • 3
  • 1041 Leser