Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. März 2017

Regional (95)

Zahl des Tages

38
Prozent der Gmünder Bürger haben Migrationshintergrund. Monatlich kommen rund 120 bis 150 Zuwanderer neu nach Gmünd. Für diese bietet die Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge Pfiff jetzt eine spezielle Bürgersprechstunde an. Das ist ein Baustein des „Gmünder Weges für alle“. Mehr dazu lesen Sie auf weiter

Architekt ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. Weil er bei der Sanierung der Heubacher Sankt-Ulrichs-Kirche in vorbildlicher Weise auf Fledermäuse Rücksicht genommen hat, ist Martin Oettle vom Gmünder Architekturbüro Klaiber & Oettle jetzt durch die Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg (AGF) weiter
  • 555 Leser

Brandursache weiter offen

Feuerwehr Bei dem Brand in Bettringen entsteht ein Schaden von 50 000 Euro.
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Ursache für den Balkonbrand am Dienstagmorgen in der Oderstraße in Bettringen bleibt weiterhin ungeklärt. Das teilte Polizeisprecher Bernhard Kohn auf Nachfrage mit. Der entstandene Sachschaden werde derweil auf rund 50 weiter
  • 618 Leser

Canisius-Haus pachtet „Mondschein“

Jugendhilfe und Begegnung Aus dem Traditionsgasthaus in Weiler in den Bergen soll ein Dorfladen und ein offener Bürgertreffpunkt werden. In die Pensionszimmer ziehen fünf jugendliche Flüchtlinge ein.
d1493a56-f726-42e8-8780-428206113c22.jpg
Sie haben es bereits angekündigt: Dusanka und Peter Kucinic gehen in Ruhestand und schließen nach fast 30 Jahren ihren Gasthof mit Pension „Mondschein“ in Weiler in den Bergen zum 1. April 2017. Nun steht fest, dass es eine sinnvolle Nachnutzung gibt, die Richard Arnold weiter
  • 467 Leser

Canisius-Haus: Bildung, Erziehung, Förderung

Die Franz von Assisi Gesellschaft ist ein Zusammenschluss von Jugendhilfeeinrichtungen und Schulen in Stuttgart und Ostwürttemberg. Tätigkeitsfelder sind Bildung, Erziehung und Förderung von weiter
  • 450 Leser

Gmünder Jung-Jazzer erfolgreich

db07aebc-55e3-4609-a6ed-82eb2fe16ac2.jpg
Unter den Preisträgern beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ war auch Gmünd mit dem Duo Trombasson (Yannick-Maurice Groß und Lukas Hardinger), das von deren Vätern und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begleitet wurde. Der Wettbewerb gilt als weiter
  • 507 Leser
bürgerfragestunde im gemeinderat

Hardt, Radeln und Arabisches

Die Stadt wird sich bei einer Verkehrsschau die Situation am Ende der Bocksgasse anschauen. Etwa 720 Bürger haben mit Unterschriften deutlich gemacht, dass es am Bocks-torplatz schwierig ist, die Straße zu überqueren.

Die Stadt wird weiter

  • 188 Leser
Guten Morgen

Staub- oder Traumfänger?

David Wagner über Albträume, Gegenmaßnahmen und die Weltpolitik
5ea9796e-61f0-4cbb-bab0-999b86efa5be.jpg
Grenzen und Mauern. Sind ja gerade wieder total angesagt. Von den USA über Ungarn bis zur spanischen Enklave Melilla. Unerwünschte sollen draußen bleiben. Traumfänger haben denselben Zweck. Im Prinzip. „Es wird angenommen, dass die guten Träume durch das Netz gingen, die schlechten im Netz hängen weiter
  • 132 Leser

Endlich: Freiheit für das Ostalb-Federvieh

573853a5-640c-42c1-8ec3-56e82a2fb248.jpg
Seuchenbekämpfung Vier Monate musste Geflügel auf der Ostalb im Stall bleiben. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hatte Stallpflicht verfügt, um die Geflügelpest einzudämmen. Seit Mitternacht ist die Stallpflicht im Ostalbkreis aufgehoben. Kleintierzüchter freuen sich aber weiter

Autofrühling bei Baur in Mutlangen

eb543408-b654-438c-8887-242d6db503e4.jpg
Mobilität Jede Menge Neuheiten von Ford, Nissan und Lada gab es am Wochenende beim Mutlanger Autohaus Baur zu bestaunen. Auch über das vielfältige Elektroprogramm des engagierten Händlers konnten sich die Kunden informieren, dazu über das Dorfauto- und Carsharing-Konzept. Obendrein waren ein weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert des MV

Schechingen. Zum Frühjahrskonzert lädt der Musikverein am Samstag, 18. März. Mit dem Konzert wollen die Aktiven ihr Können einem größeren Publikum präsentieren. Neben dem MV wird das Bläserensemble der Jugendmusikschule Rosenstein, sowie die Gastkapelle aus Mögglingen den Abend mitgestalten. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in weiter
  • 286 Leser

Impulse für die Wirtschaft setzen

Leistungsschau „Gemeinsam mehr bewegen“ ist das Motto des Handels- und Gewerbevereins am 8. und 9. April.
dbaf6555-ecb6-4c3f-a8d0-0ac098134298.jpg
Mutlangen. Mit neuem Slogan geht die Mutlanger Leistungsschau am 8. und 9. April in die siebte Runde. „Gemeinsam mehr bewegen“ heißt das Motto, mit dem der Handels- und Gewerbeverein Impulse für die Wirtschaft im Ort setzen will. Nicht nur das Mutlanger Forum mit 29 Ausstellern ist weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Gschwend-Frickenhofen. Am Freitag, 17. März, ist um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Eintracht Frickenhofen, im Gasthaus Sonne. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind hierzu eingeladen. weiter
  • 200 Leser

Jugendkapelle des MV Horn

6cdb7302-1279-4e6c-aef7-d322c4b78ef2.jpg
Probewochenende In der Jugendherberge im Rottal bei Pommertsweiler schärfte die Jugendkapelle des Musikvereins Horn zwei Tage lang ihr Profil. Neben der Musik war das Miteinander groß geschrieben und die Jüngsten punkteten beim Fußballturnier mit dem Dirigenten Valentin Sachsenmaier. Abends sah weiter
  • 403 Leser

Kinder für den Chor gesucht

Gesangverein Cäcilia Schechingen Harmonische Generalversammlung mit großem Lob für die fleißigen Sängerinnen und Sänger.
f809f9dd-fd41-4f47-b9c6-41c8d4d53706.jpg
Schechingen. Nach der Begrüßung durch den Chor und nach der Totenehrung berichtete Schriftführerin Claudia Broschek über Veranstaltungen und Aktivitäten 2016. Dann gab Vorsitzender Klaus Krusch den Mitgliederstand bekannt: Zur Zeit hat der Verein 35 Aktive, 13 angemeldete Chorkinder bei weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

KTZV-Hauptversammlung

Göggingen. Züchter, Züchterfrauen, Freunde und Gönner sind eingeladen zur Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins am Freitag, 17. März, im Vereinsheim. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 291 Leser

Lob für gut ausgebildete Wehr

Freiwillige Feuerwehr Eschach Generalversammlung im Feuerwehrgerätehaus mit zahlreichen Ehrungen und Beförderungen.
c9e2f9eb-c9b5-40f7-84b2-c26e14588f51.jpg

Eschach

Kommandant Peter Wahl berichtete von derzeit 38 aktiven Feuerwehrmitgliedern, davon sind drei Frauen und 35 Männer. Bei der Jugendfeuerwehr sind es derzeit 9 Jugendliche. Somit sei die Personalsituation absolut in Ordnung, bilanzierte er. Die Feuerwehr weiter

  • 248 Leser

Spraitbach will Spielplätze aufwerten

Planung Engagiertes Interesse am Bürgerdialog zur Spielplatzkonzeption in der Gemeinde. Geräte sollen nicht nur für die Kleinen, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene interessant sein.
tbr0000007159347_124683.jpg

Spraitbach

Die stolze Summe von 300 000 Euro wollen Gemeinderat und Bürgermeister Ulrich Baum bis 2019 in die Neugestaltung von vorhandenen Spielplätzen und Freiflächen investieren. „Das ist also nicht auf der ewig langen Bank, sondern geht zackig durch“, weiter

  • 232 Leser

Spraitbacher Rathaus vom „Turm“ befreit

99cc5628-870b-42c9-90b3-9a4a08dc98c1.jpg
Neue Ortsmitte Der „Turm“ ist Geschichte. Die grün verkleidete Außentreppe, über die nach dem Abriss des alten Treppenhauses die Mitarbeiter und die Bürger in die oberen Stockwerke des Rathauses „klettern“ mussten, ist weg. Die Gestaltung weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Ortsbank

Gschwend. Die Raiffeisenbank in Gschwend lädt ihre Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Donnerstag, 16. März, um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle zur Mitgliederversammlung ein. Neben Berichten über die Entwicklung der Raiffeisenbank im Geschäftsjahr 2016 werden treue Mitglieder geehrt. Nach dem Abendessen präsentiert die weiter
  • 153 Leser
Nachruf

Zum Tode von Ludwig Knödler

Eschach. In diesen Tage ist nach kurzer schwerer Krankheit Ludwig Knödler gestorben. Der Firmengründer und Seniorchef des gleichnamigen ortsansässigen Bauunternehmens hat sich nicht nur zeitlebens für seine Firma und deren Mitarbeiter eingesetzt, er hat sich auch engagiert weiter
  • 155 Leser

Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Dienstag die hintere Scheibe eines Mercedes Benz eingeschlagen, der zwischen 20 und 21.05 Uhr auf dem Parkplatz der Kirche am Türlensteg abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine weiter

  • 133 Leser
Kurz und bündig

Die Bibel betrachtend lesen

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. In der Welt geschieht vieles schnell, laut und oberflächlich. Aber die wirklich wichtigen Dinge des Lebens sind nicht schnell und nebenher zu haben. Sie brauchen Zeit, um reifen zu können. Deshalb bietet Pfarrer Jochen Leitner am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr im weiter
  • 156 Leser

Frauen können doch rückwärts parken

Landwirtschaft Das Rückwärtsfahren eines Traktors mit Anhänger will gelernt sein. Ein Seminar auf dem Schießtalplatz bot Zeit und Raum – auch für einen Selbstversuch.
38ff705d-76cc-4727-b454-0c91a90b3ce0.jpg

Schwäbisch Gmünd

Es riecht nach Stroh und Schlepperabgasen auf dem Schießtalplatz in Schwäbisch Gmünd. Traktoren mit Anhänger fahren vor- und rückwarts über den Platz, und dazwischen stehen Frauen in Grüppchen und schauen dabei zu. Andere Frauen sitzen in der kleinen weiter

Kurz und bündig

Gespräch mit Anwohnern

Schwäbisch Gmünd. Zwei Jahre vor der Remstal-Gartenschau 2019 lädt Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold alle Bürger ein, sich schon jetzt mit Impulsen und Gedanken aktiv in den Entstehungsprozess und in die Vorbereitung einzubringen. Dazu ist ein Quartiersgespräch weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Musikverein trifft sich

Gmünd-Großdeinbach. Am kommenden Freitag, 17. März, ist im Gasthof Löwen (Kleindeinbacher Straße 22, Großdeinbach) um 19.30 Uhr die Hauptversammlung des Musikvereins Großdeinbach. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Totenehrung, Berichte, Aussprache, Entlastung, Neuwahlen und Verschiedenes. weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator in Schwäbisch Gmünd ist am Freitag, 17. März, um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Jesus, der Messias/Christus“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur zahlreichen Mitfeier der weiter
  • 330 Leser

Wer darf wo Traktor fahren?

MIt dem Führerschein der Klasse L darf man zwischen 16 und 18 Jahren einen Schlepper bei 40 Kilometer pro Stunde für Land- und Forstwirtschaftliche Zwecke fahren. Ab 18 Jahren dann, wie der Führerschein der Klasse T, bis zu 60 Kilometer pro Stunde. Bei dem weiter
  • 453 Leser

Kurz und bündig

Markt für den Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd. Um den Bebauungsplan „Lebensmittelmarkt Rehnenhof“ geht es in der nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Rehnenhof-Wetzgau, die am Montag, 27. März, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der weiter

  • 155 Leser

Lernen – auch durch Lehren

Kleines Jubiläum Seit 10 Jahre gibt es jetzt das „ChemTech“ Kinderlabor – geworden ist daraus eine Erfolgsgeschichte für Naturwissenschaften und Technik.
1a07c519-a96b-422b-a9d3-42907aad2a09.jpg
Schwäbisch Gmünd

Mit einer kleinen Feier wurden am Mittwoch zehn Jahre „ChemTech“ Kinderlabor am Schülerlabor des Landesgymnasiums für Hochbegabte gewürdigt. Projektleiterin Susanne Wiker, die am weiter

  • 308 Leser

Neue Software fürs Finanzamt

Computeranlage Wegen Wartungsarbeiten müssen Programme am Donnerstag und Freitag abgeschaltet werden.
Schwäbisch Gmünd. Das Finanzamt Schwäbisch Gmünd beginnt am Donnerstag ab 12 Uhr mit der notwendigen Erneuerung seiner Computeranlagen. Die Arbeiten werden bis zum Freitag Nachmittag andauern. Für die Zeit des Umbaus müssen sämtliche Programme abgeschaltet werden. weiter
  • 318 Leser

Nähwerkstatt ein Erfolgsmodell

a.l.s.o. Nähprojekt in der Frauenwerkstatt soll erste Schritte zu beruflicher Integration initiieren.
6e449ff7-f3c1-485c-86c8-09104c96ae15.jpg
Schwäbisch Gmünd. Zum Abschluss des bei der a.l.s.o. durch die Aktion Mensch geförderten Nähprojekts „#make ist happen“ gab es einen Ausflug mit beteiligten Frauen sowie Mitarbeiterinnen der a.l.s.o. ins Miedermuseum der Stadt Heubach. Dank der weiter
  • 318 Leser

Schläger am Marktplatz

Gewalt 67-jähriges Opfer kann sich kaum an die Tat erinnern.
Schwäbisch Gmünd. Ein 67 Jahre alter Mann wurde am Montagvormittag am Unteren Marktplatz durch Schläge schwer verletzt. Der Mann wurde gegen 9.15 Uhr auf Höhe der Bushaltestelle, wohl ohne Vorwarnung von hinten angegangen. Er erhielt wohl zumindest zwei Schläge weiter
  • 324 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Paula Wiese, Waldau, zum 90. Geburtstag

Gertrud Wolf zum 85. Geburtstag

Johann weiter

  • 382 Leser
Zur Person

Dr. Wolf-Gero Reichert

749e789e-788b-43db-b21f-e21e37485de0.jpg
Aalen. Dr. Wolf-Gero Reichert, Diözesanreferent aus der Hauptabteilung Weltkirche, ist Gast bei den momentan stattfindenden Dekanatsbezirkskonferenzen in Ellwangen, Aalen und Schwäbisch Gmünd. In seinem Referat über kleine, christliche Gemeinschaften in Mexiko, die „prägend in der weiter
  • 195 Leser

Jetzt sollen sich mögliche Badbetreiber melden

Hallenbad-Diskussion Der Gemeinderat entscheidet sich für ein Markterkundungsverfahren.
Schwäbisch Gmünd. Will ein privater Investor in Gmünd ein Freizeit- und Familienbad betreiben, das auch im Sinne von Vereinen, Schulen und der Stadt ist? Eine Markterkundung soll dies zeigen. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig bei fünf Enthaltungen der weiter
  • 707 Leser

Zahl des Tages

12
Kilo Beton – das war der Brocken, den ein 37-Jähriger im September vergangenen Jahres bei Giengen auf die Autobahn A7 geworfen haben soll. Eine vierköpfige Familie fuhr mit ihrem Auto gegen den Stein. Der Wagen überschlug sich mehrfach, die Familienmutter wurde schwer verletzt. An weiter
  • 503 Leser

Sport Kritik am Engagement für den FC Heidenheim

Heidenheim. Die finanzielle Beteiligung der Stadt Heidenheim an Bauprojekten des FC Heidenheim wird zunehmend kritisch gesehen, meldet die Heidenheimer Zeitung. Seit der FCH in der Zweiten Liga spielt, ist auf dem Schlossberg eine riesige sportliche Infrastruktur entstanden. weiter
  • 463 Leser

Vernissage Kunst von Schülern

Aalen. Im Landratsamt in Aalen wird am Donnerstag, 16. März, um 19 Uhr, die regionale Schulkunstausstellung „Bild – Material – Objekt“ eröffnet. Sie zeigt Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Grundschule bis zur Berufsschule. Zur Vernissage weiter
  • 1078 Leser

Bundesverdienstkreuz für Inge Gräßle

99e6277a-a6a0-40ed-856f-9e3f78983925.jpg
CDU-Europaabgeordnete Inge Gräßle wurde in Straßburg das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Rainer Wieland, Vize-Präsident des Europäischen Parlaments, (r.) würdigte das ehrenamtliche und politische Engagement der Heidenheimerin; links: Parlamentspräsident Antonio Tajani. weiter
  • 547 Leser

Feuerwehr im Großeinsatz in Heidenheim

Rettungskräfte Brand in einem Wohnhaus gerade noch rechtzeitig gelöscht. Mehrere Tausend Euro Sachschaden.
Heidenheim. Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte am Montag in Heidenheim aus. Ein Zeuge sah gegen 7 Uhr Rauch aus dem Dach eines Hauses in der Heckentalstraße aufsteigen. Bei Sanierungsarbeiten war ein Schwelbrand entstanden. Die Wehrmänner kamen noch rechtzeitig: Keiner der Bewohner trug weiter
  • 615 Leser

Kliniken sollen mehr kooperieren

Gesundheitssystem Beim Besuch in Ostwürttemberg fordert Dr. Christopher Hermann von Krankenhäusern mehr Spezialisierung und Zusammenarbeit. Neues Pflegegesetz erforderte Kraftakt.
18d2dc2e-205d-43e9-a4c6-1ae57834a7a5.jpg

Aalen/Heidenheim

Beim turnusmäßigen Besuch der AOK-Bezirksdirektion hat sich Dr. Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, für eine stärkere Kooperation der Kliniken ausgesprochen. Zwar sei die Region Ostwürttemberg nach dem Schließen bzw. weiter

  • 1036 Leser

Gmünds Haushalt fürs Jahr 2017 steht – mit 184 Millionen Euro

Finanzen Die Stadträte diskutieren einmal mehr kontrovers, ob Reinigungskräfte wieder komplett von der Stadt beschäftigt werden sollen oder nicht.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Finanzen fürs laufende Jahr 2017 stehen. Der Gemeinderat hat den Etat mit knapp 184 Millionen Euro beschlossen. Sieben Stadträte enthielten sich. Grünen-Sprecher Gabriel Baum und Linke-Sprecher Sebastian Fritz weiter

  • 500 Leser

Nun Uwe Schubert und Ralf Schamberger an der Spitze der Feuerwehr

72f29d55-2185-4aab-84b3-3c81f1fc0cc5.jpg
Feuerwehr Uwe Schubert übernimmt vom 1. April an die Leitung der Gmünder Feuerwehr. Der bisherige Kommandant, Ralf Schamberger, steht an zweiter Stelle. Diesem Vorschlag der Verwaltung folgte der Gemeinderat am Mittwoch. Schubert ist für die Position ausgebildet worden, Schamberger tritt weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig
Bürgerfragestunde

Waldstetten. Im Anschluss an die Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ist am Donnerstag, 16. März, eine öffentliche Gemeinderatssitzung im großen Sitzungssaal des Rathauses. Neben der Bürgerfragestunde, der Erweiterung und Sanierung der Gemeinschaftsschule unterm weiter

  • 112 Leser
Kurz und bündig

Bau- und Umweltausschuss

Waldstetten. Zur nächsten öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses sind alle Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 16. März, in den großen Sitzungssaal des Waldstetter Rathaus eingeladen. Bauanträge, Verschiedenes und Anfragen stehen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 294 Leser

Gesungenes Abendgebet zum Josefstag

Tradition Religiöse Bedeutung des Tages am 19. März soll unterstrichen werden, Bitte um Spenden für guten Zweck.
Waldstetten. Für Josef, Josefa und Josefine hat der Josefstag schon immer eine gewisse Bedeutung: Sie haben Namenstag. Dass der 19. März bis zum Jahr 1968 ein katholischer Feiertag war, wissen gerade jüngere Menschen oft nicht mehr. „Der Namenstag war früher viel wichtiger als weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am Sonntag, 19. März, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet ebenso die Sonderausstellung „Wintersport unterm Stuifen“ und das Museumscafe. Im Foyer des Museums werden an diesem Nachmittag filigrane Ostereier zum Kauf angeboten. weiter
  • 289 Leser

Vielseitig aktiver Heimatverein

Mitgliederversammlung Umfangreicher Rückblick mit Wahlen beim Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen.
Waldstetten. Bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen begrüßte Vorsitzender Rainer Barth Mitglieder, Angehörige und Gäste, besonders Gerhard Seiler der in Personalunion als Kassenprüfer und in Vertretung von Bürgermeister Rembold anwesend war.

Der weiter

  • 227 Leser

Wanderung mit Infos über Windkraft

Naturerlebnis Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Waldstetten zum Windpark Lauterstein unterwegs.
d50f355a-c727-4936-93f8-f1c428ca4d55.jpg
Waldstetten. Eine erfreuliche Resonanz konnte Josef Ziller vom SAV Ortsgruppe Waldstetten bei der Wanderung zum Windpark Lauterstein verzeichnen. Trotz kalten und windigen Wetters fanden sich 41 Mitglieder der Ortsgruppe sowie einige Gäste ein. Der Weg führte vom Parkplatz Fuchsrain zum Jägerhaus weiter
  • 449 Leser

Zahl des Tages

165
Mitglieder hat der Verein „Älter werden in Lautern – Miteinander, füreinander “ mittlerweile. Er wurde 2015 ins Leben gerufen. weiter
  • 505 Leser

Kurs So schneidet man Bäume

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz“ lädt am Samstag, 18. März, zum Winterschnittkurs mit Kreisfachberater Franz-Josef Klement ein. Im Garten von Familie Greiner, Kolbenblick 17 in Mögglingen, geht’s um Erziehungsschnitte an jungen weiter
  • 588 Leser

Gefährliches Überholmanöver

Mögglingen. Ein unbekannter Lastwagenfahrer gefährdete laut Polizei am Dienstagabend auf der B 29 andere Verkehrsteilnehmer. Der Lastwagen war gegen 20 Uhr in Richtung Aalen unterwegs. Zwischen Böbingen und Mögglingen überholte er nach Polizeiangaben zwei weiter
  • 249 Leser

Lila-leuchtendes Fotomotiv

0763592c-d0f2-4ac4-9886-7414aa2443ff.jpg
Natur Nur bewundern und fotografieren – aber nicht anfassen. Das gilt für die Küchenschellen, die derzeit wieder am Scheuelberg bei Heubach wachsen. Die seltenen Pflanzen stehen nämlich unter Naturschutz. Sie blühen bis in den Mai hinein. Foto: jhs weiter
  • 566 Leser

Mehr Licht für bessere Sicht

Straßenbeleuchtung In Waldstetten soll der dunkle Bereich entlang der Hauptstraße zwischen Volksbank und „nah und gut“ eine weitere Lampe bekommen.
4cfdc45e-c3ef-4861-8c17-3d69557bf65e.jpg

Waldstetten

Auf „ein sehr, sehr dunkles Loch“ hat Markus Hofele in der vergangenen Sitzung des Waldstetter Gemeinderats hingewiesen. Gemeint hat er damit den Bereich der Hauptstraße zwischen Volksbank und „nah und gut“. Er habe das schon zu weiter

  • 186 Leser

Vorbild in sozialen Diensten

Hauptversammlung Mitglieder des Elisabethenvereins Böbingen wählen Ausschuss neu.
e014d4e7-0406-4718-9e44-2acfa22cf321.jpg
Böbingen. Der Vorsitzende des Elisabethenvereins, Pfarrer Bernhard Weiß, gab zu Anfang ein Impulsreferat über die Bedeutung der caritativen Aufgaben in einer Gemeinde.

Böbinger Fonds: Ein Höhepunkt war die Übergabe des Erlöses des Weihnachtsmarktes von Pfarrer Bernhard weiter

  • 182 Leser

Grünes Licht für Tempo 20

Innenstadt Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen spricht sich für einheitliche Verkehrsregeln auf dem Aalener City-Ring aus.
8f836f62-753a-4378-9df1-3f6e495408ac.jpg

Aalen

Maximal 7 km/h. Das war einfach nicht praktikabel, wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrman sagt. Also wird die Schrittgeschwindigkeit auf dem Sparkassenplatz aufgehoben und ein verkehrsberuhigter Geschäftsbereich ausgewiesen. Künftig sind 20 km/h erlaubt – weiter

  • 901 Leser
Tagestipp

Die ABBA-STORY

ea64c206-1dfb-4f9d-9bd9-22b119b8fc80.jpg
ABBA ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen. Das Musical-Spektakel bringt alle bekannten Hits live auf die Bühne. Die optimal aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musiker und lassen den Eindruck weiter
  • 201 Leser

Buchtage mit vielen Seiten

Lesen In Plüderhausen dreht sich ab Dienstag, 21. März, wieder alles um Kinder- und Jugendbücher.
Plüderhausen. Die Plüderhäuser Kinder- und Jugendbuchtage starten am Dienstag, 21. März. Bis Mittwoch, 29. März gibt’s viele Veranstaltungen rund ums Buch. Karten für die öffentlichen Veranstaltungen der Buchtage sind bei der örtlichen Buchhandlung Donner zu erwerben.

Diese weiter

  • 148 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Gottesdienst

Lorch-Weitmars. „Endless love“ ist das Thema des musikalischen Gottesdienstes am Freitag, 17. März, um 19 Uhr in der Christuskirche in Weitmars. Pia Machau und Shari Duschek werden in diesem Gottesdienst singen, begleitet von Simon Mende. weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

„SPD im Aufwind“ und Wahlen

Lorch. Über den Trend seiner Partei wird der SPD-Kreisvorsitzende André Zwick am Freitag, 17. März, um 19 Uhr in Lorch sprechen. Im „Echo“ hält der Lorcher SPD-Ortsverein seine Hauptversammlung. Der politische Teil der Veranstaltung mit dem Referenten Andrè Zwick steht unter dem Motto „SPD im Aufwind“ und wird sich weiter
  • 276 Leser

Damit die Züge wieder pünktlich sind

Schienennahverkehr ‘ Mobile Reparaturtrupps, ständige Reserve, Leihlokführer: Was sonst noch läuft.
Aalen. Die Qualität im Schienennahverkehr hat nach dem Fahrplanwechsel Ende 2016 schwer gelitten. Deshalb wurde Gerhard Schnaitmann den Bahnmanagern zur Seite gestellt. Er weiß, was das Land sonst noch unternimmt, um die Qualität zu verbessern. Zum Beispiel stehen in Stuttgart und Ulm zwei weiter
  • 786 Leser

Doppelstock statt Silberling

Schienennahverkehr Wie das Bahndrama seinen Lauf nahm.
Aalen. Der alte Silberling war zugig und klapprig. „Aber gefahren ist er“, sagt Gerhard Schnaitmann. Dann kam im Dezember die Fahrplanumstellung – und mit ihm kamen aus ganz Deutschland die Doppelstockwagen. Sie waren gebraucht und oft schlecht gewartet. Hinzu kam, dass die weiter
  • 771 Leser

Er hält die Bahn auf Trab

Schienennahverkehr Wie Gerhard Schnaitmann der DB Regio Beine macht und was es mit der „Behängungsoffensive“ auf der Remsbahn auf sich hat.
376df04a-eb07-4b60-9126-967ea5882520.jpg

Aalen

Wie im Bilderbuch.“ Gerhard Schnaitmann ist begeistert. Der Regionalexpress aus Stuttgart fährt um 14.25 Uhr an Gleis 2 ein – pünktlich auf die Minute. Am Bahnsteig wartet die Ablöse für den Lokführer, der nun Feierabend macht.

14.26 Uhr. Der weiter

  • 928 Leser

Ein Gewinn für beide Seiten

Bildungspartnerschaft Die Gemeinschaftsschule Friedensschule kooperiert mit 17 größeren und kleineren Firmen zum Wohl der jüngeren Generation.
d3f8abff-6970-4d9d-a1b2-faa4e0336e07.jpg

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Neudeutsch wird eine solche Zusammenarbeit gerne als „Win-Win-Situation“ bezeichnet. Denn von der am Mittwoch besiegelten Bildungspartnerschaft können alle Beteiligten ihren Nutzen ziehen: die weiter

  • 249 Leser

Finanzamt Steuererklärung für das Jahr 2016

Ostalbkreis Die Finanzämter haben mit der Bearbeitung der Einkommensteuer für das Jahr 2016 begonnen. „Je früher die Bürgerinnen und Bürger ihre Steuererklärung abgeben – am besten elektronisch –, desto schneller erhalten sie eine eventuelle weiter
  • 410 Leser

Frühschoppen mit Dixieland und Swing

Jazz Lights Die Ostalbkultur verlost dreimal zwei Karten für Alexander Katz.
14058879-8e32-4610-8423-9039f9282c83.jpg
Seit 1997 sind sie Ehrenbürger von New Orleans: Die Rhythm Kings um den Posaunisten Alexander Katz. Kein Wunder, gehören sie doch seit Jahrzehnten zu den profiliertesten Musikern der traditionellen Jazzszene. Am Sonntag, 26. März, 11 Uhr, sind sie bei den Jazz Lights in Oberkochen zu Gast im Bürgersaal.

Das Repertoire schöpft aus dem weiter

  • 202 Leser

Ziervogel in Göppingen

Am Sonntag, 19. März, 18 Uhr, wird in der Kunsthalle Göppingen eine Ausstellung mit Werken von Ralf Ziervogel eröffnet. In Zeichnungen mit Gouache und Tinte schafft Ziervogel einen Kosmos mit verzweigten Linienkonstrukten. weiter
  • 565 Leser

Duo Calva ist ausverkauft

Das Konzert am Freitag, 17. März, in der Schloss-Scheune Essingen mit dem Duo Calva ist ausverkauft. Es sind auch keine Karten mehr an der Abendkasse erhältlich. Ebenfalls bereits ausverkauft ist am Samstag, 1. April, der Abend „Kultur&Wein“ mit Kabarettist Ernst Mantel. weiter
  • 565 Leser

Neue Angebote für Zuwanderer in Gmünd

Integration Die Pfiff-Beratungsstelle bietet unter anderem flexiblere Deutschkurse.
Schwäbisch Gmünd. Das Modell des „Gmünder Weges“ für Flüchtlinge besteht aus den Bausteinen: Willkommensgespräch, Sprachförderung, Teilhabe im Ehrenamt, Bildung, Ausbildung und Beruf und Vermittlung von Wohnraum. Dieses Modell möchte die weiter
  • 452 Leser

Die Sichel-Lösung liegt vorn

Sanierung Spieselfreibad Klarer Sieger in der Internet-Abstimmung. Große Mehrheit für Verlegung des Haupteingangs. Erneut abstimmen über Sichel-Variante.
5baa0210-c2d7-4217-a0f0-1fba4c1f9ba3.jpg

Aalen-Wasseralfingen

Der „Bumerang“ oder auch die „Sichel“ liegt an erster Stelle. Bei der Internet-Abstimmung der Stadtwerke Aalen zu den Sanierungsvarianten des Spieselfreibades hat die sogenannte Variante „2p2“ die meisten weiter

  • 613 Leser

Am Marktplatz brutal zugeschlagen

1489589671_phpd04aBz.jpg

Schwäbisch Gmünd. Ein 67 Jahre alter Mann wurde am Montag am Unteren Marktplatz durch Schläge schwer verletzt. Das meldete die Polizei am Mittwochnachmittag.  Der Mann wurde gegen 9.15 Uhr auf Höhe der Bushaltestelle wohl ohne Vorwarnung von hinten angegangen. Er erhielt wohl zumindest zwei Schläge gegen den

weiter
  • 11325 Leser

Junge Frau belästigt

Polizei Arm um die Schulter einer 18-Jährigen gelegt und sie geküsst.
1489591127_phpCrSnyW.jpg
Ellwangen. Eine 18-jährige Frau wurde am Dienstagnachmittag von einem ihr unbekannten Mann auf der Straße bedrängt. Die Frau zeigte bei der Ellwanger Polizei an, dass sie auf Höhe des Bahnhofs zu Fuß unterwegs war, als sie gegen 14.30 Uhr von einem dunkelhäutigen Mann angesprochen und zunächst weiter
  • 2560 Leser

Ausstellung Gottesbilder in der Kunst

Vom 28. April bis zum 20. August wird im Fränkischen Museum im Rahmen des Feuchtwanger Kunstsommer eine Ausstellung gezeigt. Im Jahr des Reformationsjubiläums beschäftigt sich die Schau mit Gottesbildern in der zeitgenössischen Kunst nach dem 2. Weltkrieg und bietet so einen idealen Ergänzungspunkt zum Reformationsschwerpunkt der weiter
  • 535 Leser

Brass & Songs-Septett

Das Brass&Songs-Ensemble hat ein neues Konzertprogramm mit dem Titel „Was ist deine Vision?“ ausgearbeitet und stellt dieses am Samstag, 25. März, um 19 Uhr in der evangelischen Friedenskirche in Aalen-Unterkochen, Keplerstraße 4, vor. Die Fragen, auf die das Programm hinweist, sind aktuell. Die schwierige „Weltlage“, weiter
  • 206 Leser

Bühnentier gastiert im Atelier

Kabarett „Jetzt erst mal für immer“ heißt das Programm, das Constanze Lindner in Ellwangen präsentiert.
fd7d5448-339f-4a9c-a508-9da07823beee.jpg
Ob als Comedian, Schauspielerin oder Sängerin: Constanze Lindner ist ein Bühnentier. Sie erobert das Publikum mit ihrer unvergleichbaren Spielfreude, mit großer Spontaneität, mit Mut zur Hässlichkeit und entwaffnendem Charme, der im deutschen Kabarett seinesgleichen sucht. Am Freitag, 17. März, 20.30 Uhr, gastiert sie beim Stiftsbund Ellwangen weiter
  • 214 Leser

Chapel in Göppingen öffnet wieder

Stauferpark Ab dem Wochenende zeigen dort auch Gmünder Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten.
Mehr als drei Jahre nach der Zwangsschließung feiert am Freitag, 17. März, die ehemalige Soldatenkirche im Stauferpark Göppingen Wiederauferstehung als Veranstaltungsort. Die Fabrik für Kunst und Kultur e.V., die Stadt Göppingen, die Künstlergruppe Unikom & Friends laden deshalb ein zur Wiedereröffnung der Chapel im Stauferpark. Auf dem weiter
  • 204 Leser

Dodokay spricht in Gmünd über Schwaben

c44eef5a-4237-42d1-824b-2998655a9224.jpg
Comedy Mit seinem Programm „Schwaben - Menschen - Abenteuer“ ist der Kabarettist Dominik Kuhn alias Dodokay am Sonntag, 19. März, 19 Uhr zu Gast im Congress Centrum Stadthalle Schwäbisch Gmünd. Eintritt: 29,90 Euro, Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen. weiter
  • 540 Leser

Kommerorchester Rosenstein konzertiert

Klassik Am Samstag, 25. März, stehen Beethoven, Bach und Bruckner auf dem Programm.
bfa172c4-b10c-4576-ad84-9bd3623826b3.jpg
21 Jahre nach seiner Gründung blickt das Kammerorchester Rosenstein zusammen mit seinem Dirigenten Jonathan Rhys Thomas auf viele Konzerte (Klassik bis Filmmusik), Solokonzerte und einige Konzertreisen nach Wales, Spanien, Frankreich, Belgien und Holland zurück.

Werke von Beethoven, Bach und Bruckner werden vom Kammerorchester Rosenstein weiter

  • 199 Leser

Ein Gutscheinheft für Studierende

Erstsemester werden im Rathaus begrüßt
1489587562_phpBrPeYY.jpg
Die neuen Studierenden an der Hochschule Aalen werden auch vom Oberbürgermeister begrüßt. Als "Bonbon" zum Willkommen gibt es ein Heft mit zahlreichen Gutscheinen. weiter
  • 336 Leser

Noch mehr Lokales in die Zeitung

Leserstammtisch Was gehört in die Lokalzeitung? In welcher Größe? In welcher Form? Und wie können Zeitung und Leser noch besser zusammenarbeiten? Darüber diskutierten Redakteure und Bürger in Bartholomä.
d3bad379-89f6-4b10-9f01-864a7491eace.jpg

Bartholomä

Wir brauchen einander.“ Diese Bilanz

zog Leser und Vereinsvorstand Karl Busch nach zweieinhalb Stunden Diskussion in der Küferstube in Bartholomä. Was er damit meinte? Die Zeitungsredaktion braucht die Vereinsmitglieder – als Leser und weiter

  • 426 Leser

Bürgerinformation zur Bäderkonzeption

Am Dienstag, 4. April , 18.30 Uhr in der Stadthalle Aalen
1489584573_phpFWdBOn.jpg
Seit dem Jahr 2015 ist die Zukunft der Aalener Bäderlandschaft mehrfach im Gemeinderat diskutiert worden. Eine verwaltungsinterne Projektgruppe unter Vorsitz von Erstem Bürgermeister Wolfgang Steidle hat als Entscheidungsbasis für die Bäderkonzeption eine Bestandsaufnahme mit allen Daten und Fakten vorgenommen. Nun lädt die Verwaltung am Dienstag, weiter
  • 1890 Leser

Das Miller-Elixier wirkt

Konzert Das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden bringt überzeugend den typischen Sound des Band-Leaders in die Stadthalle Aalen.
33176756-4c8f-4ac4-a264-bc2669d1af44.jpg
Ein bisschen schwer und träge sieht er auf den ersten Blick aus – dieser große Klangkörper. Doch das täuscht. Denn an diesem Abend in der Stadthalle Aalen geht es um die Musik des legendären Glenn Miller. Und die ist seit Jahrzehnten quasi sprudelndes Lebenselixier ganzer Bläsergenerationen. Auch weiter
  • 245 Leser

Verein sucht Bürger für den Fahrdienst

Ehrenamt Was freiwillige Helfer bei „Älter werden in Lautern“ erwartet und warum sich das lohnt.
246c9958-3414-4c52-a9cf-ef98066a6d0a.jpg
Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ mit seinen 165 Mitgliedern bietet seit August einen Fahrdienst an. Thomas Schmid, Leiter von Primalat, spendete einen Kleinbus und übernimmt die Versicherungskosten. Nur die Fahrer fehlen noch: „Wir haben neun Fahrer. Einige weiter
  • 473 Leser

„Auf die Bettringer ist Verlass“

Freiwillige Feuerwehr Die Bettringer Floriansjünger halten ihre Hauptversammlung mit einem Rückblick, mit Dankesworten und mit Beförderungen ab.
4fd48de8-9e09-47c7-81e6-aa55ac9f1f90.jpg

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bei der Hauptversammlung der Bettringer Feuerwehr blickte Abteilungskommandant Eduard Wamsler mit Bildern aufs vergangene Jahr zurück. Das Aufgabengebiet erstreckte sich von Autobränden, über weiter

  • 296 Leser

500 Euro für die Musik

Spende Förderverein Straßdorf übergibt Scheck an Schulförderverein.
7a759d0e-67c9-4772-80af-92a46bba43d7.jpg
Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Dass ein Förderverein an einen anderen Förderverein spendet, kommt selten vor. Eine solche Spende gab es in Straßdorf: Heinz Irtenkauf, der die Bläserklassen an der Römerschule betreut, und Ortsvorsteher Werner Nußbaum schauten als weiter
  • 384 Leser

Sechs Autos aufeinander

Unfall Ein Pannenlastwagen sorgte am Mittwochmorgen auf der B 29 für Rückstau. In diesem fuhren sechs Fahrzeuge aufeinander auf. Drei Personen wurden verletzt.
a6f2e479-a49c-4815-85eb-8c8289c0915d.jpg

Lorch/Schwäbisch Gmünd

Wegen eines Pannen-Lastwagens kam es am Mittwochmorgen auf der B 29 zu einem Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und drei Verletzten, teilt die Polizei mit.

Der weiter

  • 325 Leser

Geflügel: Die Stallpflicht endet

1489574331_phpz0diZl.jpg
Seit November vergangenen Jahres hat sich in Deutschland und in den angrenzenden Ländern die Geflügelpest ausgebreitet. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hatte deshalb für Haus- und Nutzgeflügel Stallpflicht angeordnet. Diese gilt laut der jüngsten Allgemeinverfügung des weiter
  • 309 Leser

Raser muss Führerschein abgeben

Polizeibericht Ein Autofahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sucht Zeugen.
Leinzell. An der Kreuzung Mulfinger Straße/Gögginger Straße hat ein Autofahrer am Dienstagabend die dortige Stopp-Stelle missachtet, teilt die Polizei mit. Deshalb mussten ein Autofahrer und der Fahrer eines gelben Busses gegen 17.40 Uhr jeweils eine Vollbremsung einleiten, um Unfälle zu weiter
  • 237 Leser

Schüsse in Wohnung

Polizei beschlagnahmt Schreckschusswaffe, Schlagring und Wurfmesser.
1490606566_phpcoGkno.jpg
Aalen. Kurz nach 23.30 Uhr am Dienstagabend verständigte ein Zeuge die Polizei, da in einer Wohnung in der Bahnhofstraße offenbar geschossen worden sei. Beamte des Aalener Polizeireviers trafen in der genannten Wohnung einen 28-jährigen Mann an, der laut Polizeiangaben deutlich betrunken war. In den Räumen weiter
  • 9003 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1489555139_phpJwyAI1.jpg
8.47 Uhr: Nach Schüssen in einer Wohnung in Aalen, hat die Polizei dort Waffen beschlagnahmt.

8.15 Uhr: Die Polizei meldet aktuell einen Unfall auf der B29 bei Lorch. Die Straße ist in Richtung Gmünd und Aalen blockiert. Fünf Kilometer Stau.

8 Uhr: Ein Blick in den weiter

  • 3584 Leser

Unfall mit sechs Fahrzeugen zwischen Lorch und Gmünd

Drei Menschen verletzt - B 29 seit 9.30 Uhr wieder frei
1489565985_phpSpVFLw.jpg

Lorch.  Wegen eines Pannen-Lastwagens  kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit insgesamt sechs beteiligten Autos. Der Pannen-Lkw stand zwischen den Anschlussstellen Lorch-Ost und Schwäbisch Gmünd, etwa auf Höhe der Radelstetter Brücke, auf der Fahrbahn in Richtung Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 14786 Leser

Stadt Heidenheim: FCH soll Stadion-Ausbau in Zukunft allein bezahlen

Finanzielles Engagement zurückfahren
1489559128_phpGr3Lnd.jpg
Heidenheim. Die Stadt Heidenheim arbeitet an einer Verselbstständigung des FCH im Verhältnis zur Stadt, teilte Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg in einer Gemeinderatssitzung mit. Konkret geht es darum, dass sich die Stadt nicht am Bau eines Parkhauses für den 1. FC Heidenheim bei der Voith-Arena weiter
  • 5028 Leser

Sonnigster und trockenster Winter seit langem

Eine Rückschau von SchwäPo-Wettermann Tim Abramowski
1489557178_phpTtlyjx.jpg
Nachdem der Winter 2015/16 in den Top fünf der mildesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen landete, bekamen wir dieses Jahr zur Abwechslung mal einen zu kalten Winter (0,7 Grad im Vergleich zum langjährigen Mittel). Dennoch geht auch dieser Winter in die Geschichtsbücher ein: Es war der drittsonnigste Winter seit Beginn der weiter
  • 1113 Leser

Der Wiederaufbau startet

Handel Nach dem Brand in der Buchstraße 2016 beginnt nun der Bau der Norma-Filiale und des Getränkemarkts Göbel. Die Eröffnung ist für September geplant.
c22ea1e2-75c9-487f-98bc-186dc77901b1.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die Baugenehmigung ist durch, die Kräne stehen bereit: Der Wiederaufbau des Gebäudes für die Norma-Filiale und den Getränkemarkt Göbel in der Buchstraße im Gmünder Osten beginnt, sagt Geschäftsführer Gernot Klöser von der GK Erste weiter

  • 551 Leser

Regionalsport (15)

Gelungener Auftakt zur Langbahnsaison

Schwimmen, „Schwaben-Cup“ in Stuttgart SVG gehört zu den erfolgreichsten Startern.
Vornehmlich mit einem Nachwuchs-Team sowie Maximilian Forstenhäusler (siehe extra Beitrag auf Seite 31) war der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd beim „Schwaben-Cup“ des SB Schwaben Stuttgart auf der 50-Meter-Bahn im „Inselbad“ im Einsatz. Ein Meeting, das zu den beliebtesten im Lande zählt und gleichzeitig der Auftakt zur weiter
  • 161 Leser

Lamm erkämpft sich Gold

Karate Der Spraitbacher Kampfsportler Thomas Lamm holt sich den Landesmeistertitel im Schwergewicht.
88fe082f-54ef-460f-9bb5-6a2c20b05ac9.jpg
Der Spraitbacher Karatekämpfer Thomas Lamm holt sich den Landesmeistertitel im Schwergewicht. Im Kempen (Nordrhein-Westfalen) gewann er Gold in der Kumite Masterklasse +80 kg bei den Landesmeisterschaften des Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen. Lamm trat dort wie seine Teamkollegen vom TUS St. Arnold an. Lamm startete diesmal in der höheren weiter
  • 150 Leser

Platz zwei nach Stechen

Judo, U10 Rang zwei für das männliche Team des JZ Heubach in Heilbronn.
Einen Start nach Maß, jedoch letztlich ohne das Quäntchen Glück, hatte die männliche U10 des Judozentrums Heubach bei ihrem ersten Wettkampf in Heilbronn. Im ersten Kampf standen die Heubacher Jungs den Judokas vom ausrichtenden JC Kano Heilbronn gegenüber. Nach Siegen von Henrik Stoppa, Luca Müller, Paul Hager und Benedikt Kuhn endete die weiter
  • 159 Leser

TVM nutzt Wut im Bauch

Handball, Bezirksklasse TV Mögglingen unterliegt FSG Gingen-Brenz 16:26.
Letztendlich chancenlos verloren die Mögglinger Bezirksklassen-Handballerinnen bei ihrem Heimspiel in der Heubacher Halle gegen den souveränen Tabellenzweiten aus Gingen. Ein drohendes Debakel konnte mit Wut im Bauch gerade noch abgewendet werden, dennoch hieß es am Ende 16:26.

Beide Seiten starteten fahrig und nervös ins Spiel. Bis zum weiter

  • 181 Leser

Schießen Treffsicher zu elf neuen Rekorden

Am letzten Wettkampf-Wochenende der Kreismeisterschaften 2017 stellten die Sportschützen des Schützenkreises elf neue Kreisrekorde auf, weiter wurde ein Kreisrekord eingestellt. Der erfolgreichste Verein in diesem Wettkampf war mit 13 Meistertiteln die SK Wißgoldingen, gefolgt vom SV 1906 Schwäbisch Gmünd mit sechs Titeln und dem SV Herlikofen weiter
  • 230 Leser
Sport in Kürze

Bundesligisten spenden Bälle

Schulsport. Einen gelungenen Einfall hat der Förderverein der Straßdorfer Römerschule umgesetzt. Um dem Bauwagen auf dem Pausenhof zu neuen Bällen zu verhelfen, schrieb man die 18 Fußball-Bundesligisten und einige Kultvereine an und bat um einen Ball mit Vereinslogo. Viele Vereine haben reagiert, sodass weiter
  • 141 Leser

HBG wird Vizemeister im RP- Finale

In Eppingen wurde das Regierungspräsidiums-Finale des Jugend-trainiert-Wettbewerbs im Wettkampf 1 Volleyball ausgespielt. Die besten Schulteams aus Nordwürttemberg kämpften um den Titel und den Einzug ins Landesfinale. Das HBG war mit einem Jungenteam am Start und hatte sich im Vorfeld viel vorgenommen. Im Viertelfinale gegen Nürtingen hatten weiter
  • 162 Leser

VfR Aalen legt Widerspruch beim DFB ein

Fußball, 3. Liga VfR Aalen will sich mit dem Neun-Punkte-Abzug nicht abfinden. Die Frist läuft noch bis Montag.
Der VfR Aalen legt wie geplant Widerspruch gegen den vom Deutschen Fußball-Bund verhängten Abzug von neun Gewinnpunkten ein. Das hat der Drittligist am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Zu dieser Entscheidung, so heißt es in der Mitteilung weiter, seien die Vereinsverantwortlichen gemeinsam mit dem Rechtsbeistand nach weiter

  • 193 Leser

Gold- und Bronzemedaille für Walter Hösch

Ausdauersport, deutsche Meisterschaft Der Ultraläufer der SG Bettringen setzt sich gegen die Elite durch.
b37ff78b-482e-418a-aacf-cef5cc1a3a46.jpg
„Pain is temporary – victory is forever“ – dieser Spruch, der auf einem T-Shirt eines Ultraläufers stand, traf es ziemlich gut, wie sich ein Sechs-Stunden-Lauf anfühlt, an dem man erfolgreich war. Gleich mit zwei Medaillen durfte der Ultraläufer der SG Bettringen aus Münster nach Schwäbisch Gmünd zurückkehren.

Ein weiter

  • 188 Leser

Zahl des Tages

15
Spieler sind aktuell für die neue Saison beim Fußball-Verbandsligisten FC Normannia fest unter Vertrag. In der laufenden Runde gehören 23 Kicker zum Team, in der kommenden Runde soll der Kader auf etwa 20 Spieler verkleinert werden. weiter
  • 556 Leser

Forstenhäusler siegt beim Schwaben-Cup

Schwimmen Henning Mühlleitner zurück aus Höhentraining in Spanien. Aushängeschilder des SVG fit.
Seit vergangenen August studiert und trainiert Maximilian Forstenhäusler vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd an der George Washington University von Washington D. C. in den USA. Nun kam er für kurze Zeit zurück nach Deutschland. Eine Woche wird er in Gmünd weilen und hat am Wochenende bereits einen ersten Wettkampf beim „Schwaben-Cup“ weiter
  • 185 Leser

SV Gmünd erfolgreichstes Rennteam

Ski Alpin, Leki Race Challenge Zwölf Mal Podest. Julian Barthle (Herren 21) und David Sachsenmaier (U12) Gesamtsieger.
In Kranzegg am Grünten wurden die letzten beiden Rennen der Leki Race Challenge ausgetragen. Es standen jeweils zwei Läufe im Riesenslalom an.

In der Klasse U8 weiblich fuhr Mara Schonter auf den fünften Platz, Synnia Schmidt folgte auf Rang 13. In U10w weiter

  • 146 Leser

Tagessieg und neuer Erster

Turnen, Bezirksliga TSG Lorch-Waldhausen turnt sich an die Spitze.
Motiviert gingen die Mädels der TSG Lorch-Waldhausen in ihren zweiten Wettkampf in der Bezirksliga. Durch den überraschenden zweiten Platz im ersten Wettkampf, war die Vorfreude aber auch die Erwartungen und die Nervosität hoch. Zudem waren krankheits- und verletzungsbedingt nicht alle Mädchen hundertprozentig fit. Doch das Team um Jana Günther, weiter
  • 148 Leser

Medaillenregen beim Gaufinale

Rhythmische Sportgymnastik Bei den Gaumeisterschaften des Turngaus Ost-Württemberg gewinnt Gastgeber TSV Großdeinbach vier Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen, eine Bronzemedaille und vier Gaumeistertitel.
29a8f246-92d5-4269-bae8-4adb5b27cb84.jpg
Fast 170 Gymnastinnen kamen zum Gaufinale des Turngaus Ost-Württemberg nach Gmünd. Als Vertreterinnen des Turngaus starteten für den TSV Großdeinbach zwei Gruppen, zwei Duos und elf Einzelgymnastinnen. Die zahlreichsten Starterinnen – drei Gruppen, zehn Duos und dreizehn Einzelgymnastinnen weiter
  • 194 Leser

VfR Aalen legt Widerspruch gegen DFB-Entscheidung ein

Fußball, 3. Liga: VfR nimmt zum Neun-Punkte-Abzug Stellung
1489592060_phprzjeo3.jpg
Der VfR Aalen legt Widerspruch gegen den vom Deutschen Fußball-Bund verhängten Abzug von neun Gewinnpunkten ein. Das hat der Drittligist in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. weiter
  • 2052 Leser

Überregional (33)

„Da gab es viele Glücksmomente“

Die deutsche Soul-Stimme Joy Denalane veröffentlicht ihr Album „Gleisdreieck“. Im Interview erzählt sie, wie es zustande gekommen ist und was es mit seinem Namen auf sich hat.
386297278_b0e14cc7da.irswpprod_6rn.jpg
Joy Denalane ist die große Soul-Stimme des deutschen HipHop und kann auch Pop mit Anspruch. Das zeigt sie nun mit ihrem Album „Gleisdreieck“, dem ersten Solo-Werk nach sechs Jahren. Ihr neues Album klingt nach den tiefen Wurzeln des Soul und dennoch topaktuell und sehr frisch. Joy Denalane : Ich bin nicht die größte Nostalgikerin und weiter
  • 172 Leser

„Stella“ lähmt Ostküste

Der Sturm bringt das Leben in New York, Washington und anderen US-Städten durcheinander. Flüge fallen aus, Schulen und Uno-Hauptquartier bleiben geschlossen.
386343036_d99d1961b2.irswpprod_6rt.jpg
Wintereinbruch mitten im März: Der Sturm „Stella“ hat am Dienstag eisigen Wind und starken Schneefall in den Nordosten der USA gebracht. Der Sturm, der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Verschiebung ihres Besuchs bei US-Präsident Donald Trump zwang, sorgte in der Region zwischen Maine und West Virginia für Stillstand. Schulen weiter
  • 139 Leser
Prozess

„Wir sind froh, dass wir am Leben sind“

Bis heute leiden die Opfer des mutmaßlichen Steinewerfers von der A7 unter der Tat. Doch in der Region hat der Unfall eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.
386329828_10abd7e6b0.irswpprod_6rt.jpg
Jeden Tag muss Serdal Öztürk an den Unfall denken, der das Leben seiner Familie so dramatisch verändert hat. Wenn er zu seiner Frau ins Krankenhaus fährt. Oder wenn seine Kinder fragen, wann die Mutter endlich wieder nach Hause kommt. „Dann denkt man automatisch darüber nach“, sagt er. Nur bei der Arbeit kann der 33-Jährige manchmal weiter
  • 289 Leser

Angeklagter: Ex-Frau ist eine Sadistin

Im Prozess um die Misshandlungen im „Horrorhaus“ von Höxter sagt erstmals Wilfried W. aus.
Seine Ex-Frau Angelika habe stets den Ton angegeben. Das hat der Angeklagte Wilfried W. (47) im Prozess um die Misshandlungen im „Horrorhaus“ von Höxter gesagt. Seine Frau sei die treibende Kraft gewesen, sie sei eine Sadistin.. Wilfried W. bezeichnete das, was seine Ex-Frau vor Gericht gesagt hatte, als „hochsubjektiv weiter
  • 171 Leser

Banken rätseln über Brexit-Folgen

Die Finanzinstitute versuchen sich vorzubereiten. Auf was genau, wissen sie allerdings noch nicht.
386308184_e8876d64a7.irswpprod_6rn.jpg
Die Auslandsbanken tappen mit Blick auf den Brexit, die Konsequenzen für ihr Geschäft und für möglicherweise nötige Verlagerungen von Einheiten aus London an Finanzplätze in der EU weiter weitgehend im Dunkeln. Daran ändern auch das Votum des britischen Parlaments für den Austritt und der offizielle Antrag in Brüssel vermutlich Ende März wenig. Die weiter
  • 414 Leser

Bayern und BVB touren durch Asien

Die Giganten des deutschen Fußballs kurbeln in diesem Sommer die Vermarktung im fernöstlichen Ausland an.
Bayern München und Borussia Dortmund kurbeln die Auslandsvermarktung weiter an. Die beiden deutschen Vorzeigeklubs werden im Juli auf Asien-Tour gehen und unter anderem am International Champions Cup teilnehmen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern plant auf seiner Reise vom 16. bis 28. Juli gleich vier Spiele gegen internationale weiter
  • 233 Leser

Dianas Reitlehrer war es nicht

James Hewitt hat in einem Interview öffentlich bestritten, Prinz Harrys Vater zu sein.
386343120_61c2a0584e.irswpprod_6rw.jpg
Sein roter Haarschopf ist gar nicht zu übersehen. Wer, fragen sich Briten deshalb seit Jahrzehnten, ist der Vater von Prinz Harry? Viele vermuteten, dass es nicht der keinesfalls rothaarige Thronfolger Prinz Charles sein konnte. Vielmehr habe der Liebhaber von Prinzessin Diana, ihr rothaariger Reitlehrer James Hewitt, ihren zweitältesten Sohn weiter
  • 200 Leser

Die verdrängte Revolution

Vor 100 Jahren brach im damaligen Petrograd die Februarrevolution aus, der Zar musste abdanken, das Land stürzte ins Chaos. Heute lässt das Jubiläum viele kalt, was nicht heißt, dass alle zufrieden sind.
386334288_bb146cbb74.irswpprod_6r8.jpg
Heute heißt die Bäckerei Filippow in Sankt Petersburg Monopol. Ein schicker Spirituosenladen mit Bar. „Februarrevolution? Vor 100 Jahren?“ Die junge Verkäuferin lächelt ratlos. „Wissen Sie, ich arbeite erst ein halbes Jahr hier.“ Am 8. März 1917, nach dem alten julianischen Kalender am 23. Februar, rebellierten in Sankt weiter
  • 193 Leser

Dschihad weniger anziehend

Als die IS-Milizen siegreich auftraten, folgten ihnen viele Kämpfer. Das hat sich geändert, seit die Organisation in Syrien und im Irak an Boden verliert. Doch die Gefahr für Europa ist nicht gebannt.
386319244_7f71a5a66c.irswpprod_6r2.jpg
Jeden Tag gehen sie online, die Bilder von explodierenden Bomben und blutigen Hinrichtungen, untermalt von islamistischen Gesängen. Auf ihren Webseiten zeigen sich die IS-Dschihadisten als unaufhaltsame, mitleidlose Kämpfer. Doch nach zwei militärisch erfolgreichen Jahren sind sie im Irak und in Syrien auf dem Rückzug – die Bombardements der weiter
  • 144 Leser
Lamm am Rand

Ein Königreich für ein Schaf

386331052_d4af543bfa.irswpprod_5td.jpg
Wir haben an dieser Stelle schon mehrfach über die Genussaristokratie im Land berichtet: Was mit der „Weinkönigin“ begann, ist heute für jedwede Leckerei Usus geworden. So gibt es Apfel-, Käse-, Kraut- und Bärlauchköniginnen. Die Schnapsregentin wurde etwas verschämt „Destillatkönigin“ getauft. Vor einigen Jahren hat zudem weiter
  • 179 Leser

Erneut Streit um Studie zu Doping

Universität Freiburg kann sich mit Autor Andreas Singler nicht auf Honorierung einigen.
Das längst überfällige Gutachten zur Verstrickung der ehemaligen Freiburger Professoren Joseph Keul und Armin Klümper in Doping-Praktiken kann nach Angaben des Autors nicht von der Universität veröffentlicht werden. Der Mainzer Wissenschaftler Andreas Singler teilte gestern mit, zwischen ihm und der Hochschule habe es keine Einigung über die weiter
  • 157 Leser

Firmen dürfen Kopftuch verbieten

Europäischer Gerichtshof legt aber Bedingungen fest.
Kopftuchverbote in Privatunternehmen können mit EU-Recht vereinbar sein. Das entschied jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH). Kopftuchverbote können dann zulässig sein, wenn das Unternehmen klare Neutralitätsregeln für Mitarbeiter mit Kundenkontakt hat. Allerdings kann bei einem Unternehmen ohne Neutralitätsregeln kein Kunde verlangen, dass weiter
  • 172 Leser

Flüchtlinge gegen Pflegenotstand

Als Gastgeber der Integrationsministerkonferenz will das Land Zuwanderern den Zugang zu Ausbildung und Arbeit erleichtern.
386303964_058b590840.irswpprod_6rv.jpg
Baden-Württemberg setzt sich bei der Integrationsministerkonferenz, die am Donnerstag und Freitag in Friedrichshafen stattfindet, für eine Erweiterung des Abschiebeschutzes für Asylbewerber in Ausbildung ein. „Aus der Wirtschaft und von sozialen Trägern bekomme ich beinahe täglich die Botschaft: Es gibt freie Stellen, wir wollen gerne weiter
  • 162 Leser

Gehaltslücke wird kleiner

Noch immer verdienen Frauen schlechter als Männer.
Die Verdienstunterschiede zwischen Männern und Frauen in Deutschland werden nur langsam kleiner. Im vergangenen Jahr lag der durchschnittliche Bruttostundenlohn der Frauen mit 16,26 EUR noch um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 EUR, berichtete das Statistische Bundesamt. Vor einem Jahr hatte der Unterschied 22 Prozent betragen. weiter
  • 427 Leser

Hasskommentare werden teuer

Justizminister Heiko Maas nimmt soziale Netzwerke in die Pflicht. Löschen sie strafbare Inhalte nicht, drohen Millionenbußen.
Auf Facebook und Twitter könnten harte Geldbußen zukommen, wenn sie nach Beschwerden strafbare Hasskommentare oder Falschmeldungen nicht oder zu spät löschen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) stellte einen Gesetzentwurf vor, der einen Verstoß gegen die darin genannten Löschfristen als Ordnungswidrigkeit mit bis zu fünf Millionen Euro ahnden weiter
  • 172 Leser
Leitartikel Sven Kaufmann zum Doppelmord von Herne

Im Dunkeln

386319868_5f5e41e743.irswpprod_4jy.jpg
Morgen wird der kleine Jaden in Herne beerdigt, und noch immer sind wir erschüttert und ratlos. Es scheint, als würden sich die Fälle grausiger Gewalt häufen: zwei Tote in Herne, zwei in Königsdorf in Bayern, drei im brandenburgischen Müllrose, zehn Verletzte nach dem Axt-Angriff in Düsseldorf. Ein Grund, Angst zu haben? Die Statistik spricht weiter
  • 157 Leser
Zwischenruf

Kapitaler Marx

Der Künstler Ottmar Hörl , der deutsche Geistesgrößen wie Wagner und Luther zu Gartenzwergen schrumpft und vervielfältigt, stellte 2013 Karl Marx vor der Porta Nigra in Trier auf: 500-fach. Jetzt kann man den ehemaligen Heilsboten des Kommunismus kaufen: rubinrot, blutorange, signalrot, purpurrot, für 350 Euro das Stück. So funktioniert weiter
  • 203 Leser
Kommentar Karen Emler zum neuen Bahn-Chef

Keine Revolution

386146984_1914265395.irswpprod_4jo.jpg
Die Personalie ist zwar formal noch nicht durch, aber es deutet alles darauf hin, dass Richard Lutz auf dem Chefsessel der Bahn Platz nehmen wird. Mit dieser Entscheidung kann sich der Aufsichtsrat nicht vorwerfen lassen, er würde das Staatsunternehmen revolutionieren wollen. Lutz kennt sich aus, das stimmt, schließlich war er vor Rüdiger Grubes weiter
  • 408 Leser

Korkut und der Geist von Barcelona

Die Chancen stehen schlecht, aber der neue Trainer hält ein weiteres Fußballwunder für möglich.
„Mission Impossible“ für Bayer Leverkusen, aber Tayfun Korkut glaubt bei seinem Trainer-Einstand in der Champions League an das Wunder von Madrid. „Wir fahren nicht nach Madrid, um einen Ausflug zu machen. Wir müssen dran glauben! Wir haben gesehen, was im Fußball möglich ist“, sagte der neue Chefcoach von Bayer Leverkusen weiter
  • 247 Leser

Kretschmann kämpft für moderne Diesel

Der Regierungschef übt sich nach der Kritik an Fahrverboten in Schadensbegrenzung. Die Hersteller wollen ältere Diesel umrüsten.
Nach heftiger Kritik der Autoindustrie an den geplanten Fahrverboten in Stuttgart für Dieselfahrzeuge, die die Euro-6-Norm nicht erfüllen, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Dienstag eine Lanze für die Dieseltechnologie gebrochen. Er fahre privat selbst einen Euro-6-Diesel, „daran sehen Sie schon, dass ich vom Diesel viel weiter

Mehr Rechte für Aktionäre

Abstimmung über Managergehälter und Boni ist künftig Pflicht.
Aktionäre in der Europäischen Union sollen künftig über Vergütung und Boni von Managern abstimmen können. Dies ist eine von mehreren Vorschriften einer neuen Richtlinie, die das Europaparlament in Straßburg verabschiedet hat. Ziel ist es, die Rechte von Anteilshabern zu stärken und sie besser über die Unternehmen zu informieren, in die sie weiter
  • 370 Leser

Ministerien prüfen Unterricht

Viele Kinder von Einwanderern bekommen besondere Schulstunden. Allein verantwortlich sind die Herkunftsländer.
Das baden-württembergische Justizministerium prüft derzeit für das Kultusministerium, ob dieses den Konsulatsunterricht unter staatliche Schulaufsicht nehmen kann. „Der Konsulatsunterricht muss, wie jeder andere Unterricht, auf der Grundlage des Grundgesetzes stehen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern. Es weiter
  • 146 Leser

Nachspielzeit für die Ewigkeit

Wenn es etwas später wird: Historische Überlängen aus der Welt des Sports.
386331724_18b392b74c.irswpprod_6r1.jpg
Rekorde sind da, um gebrochen zu werden – und sie garantieren einen Platz in Geschichtsbüchern. In diesen stehen nun die Eishockey-Teams Storhamar Dragons und Sparta Warriors Sarpsborg. Acht Stunden dauerte ihr Playoff-Match – Rekord. Da können auch Athleten aus anderen Sportarten mithalten. In acht Stunden und neun Minuten kann man weiter
  • 253 Leser

Noch mehr Fusionen erwartet

Bundesweit wird mit 60 bis 80 Zusammenschlüssen gerechnet. Bis zu 500 Filialen dürften schließen.
Hohe Kosten für die Regulierung, niedrige Zinsen und der harte Wettbewerb werden die Fusionswelle und den Abbau von Filialen bei Volks- und Raiffeisenbanken weiter beschleunigen. Nachdem es 2016 knapp 50 Zusammenschlüsse gegeben hat, rechnet Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR), in diesem Jahr mit weiter
  • 344 Leser

Nur zwölf Spiele im Amt

Arminia Bielefeld entlässt Trainer Kramny. Der Vorgänger übernimmt.
Nach zwölf Spielen und nur 119 Tagen im Amt war schon wieder Schluss für Jürgen Kramny: Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat sich von seinem Trainer getrennt – und seinen Vorgänger zum Nachfolger bestimmt. Zum zweiten Mal in dieser Saison übernimmt Carsten Rump als Interimscoach. „Nach den Ergebnissen und weiter
  • 246 Leser

Schluss mit Schwabylon!

386339686_9650998b53.irswpprod_5tq.jpg
Zugegeben, eine Weile war es ganz witzig, aber die Schrippen-Wecken-Erzählung ist arg trocken geworden. Oder gibt es irgendwo einen Menschen, der diese öden Geschichten über Schwaben und Berliner noch herunterwürgen mag? Diese Aneinanderreihung plumper Konflikt-Klischees über Reichtum und Armut, Geiz und Faulheit, Spießer und Ach-so-Kreative, weiter
  • 203 Leser

Schwarze Südschiene

Landtagsfraktionen von CDU und CSU wollen stärker kooperieren.
Baden-Württembergs CDU- und die bayerische CSU-Landtagsfraktion wollen die Zusammenarbeit beider Länder intensivieren. Bei einem Treffen der Wirtschaftsexperten haben beide Fraktionen eine enge Kooperation in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Digitalisierung vereinbart. „Wir haben den größten Erfolg, wenn wir die Interessen unserer weiter
  • 115 Leser

Späte Dortmunder Tore

Die Borussia bezwingt den Favoritenschreck Sportfreunde Lotte mit 3:0 im Nachholspiel in Osnabrück und trifft nun im Halbfinale auf Bayern München.
386360132_a6f03a7ca6.irswpprod_6rz.jpg
Anfangs zittrig, am Ende eiskalt: Borussia Dortmund hat den Pokalschreck Sportfreunde Lotte im zweiten Anlauf aus allen Träumen gerissen und sich den Halbfinal-Kracher bei Bayern München erspielt. Der BVB gewann das Viertelfinal-Nachholspiel im Ausweichstadion von Osnabrück nach ganz schwacher erster Halbzeit letztlich verdient mit 3:0 (0:0). Am weiter
  • 263 Leser

Umgekehrte Vorzeichen

Beim DTB-Pokal in Stuttgart kann die deutsche Frauen-Riege aus dem Vollen schöpfen, während die Männer im Jahr eins nach Fabian Hambüchen noch ihren Star suchen.
386361844_db84e9e9a1.irswpprod_6rw.jpg
Ulla Koch bringt es auf den Punkt: „Nichts hält uns davon ab, erfolgreich zu sein“, sagt die Bundestrainerin der deutschen Kunstturnerinnen. Dabei meint sie eigentlich die neuen internationalen Wertungsvorschriften, die sich kaum auf die Zusammensetzung der Übungen ihrer Athletinnen auswirken. Doch die Aussage lässt sich auch allgemein weiter
  • 233 Leser

Vom Flüchtlingscamp ins Steuerparadies

Tübinger Kunsthalle macht mit der Schau „Kapitalströmung“ ein abstraktes Thema anschaulich.
386264920_04762b9eb6.irswpprod_6ro.jpg
Es ist mehr Rinnsal als Strom: Seit 31. Mai 2009 überweist die Aktionskünstlerin Christin Lahr jeden Tag genau einen Cent an das Finanzministerium, um den Schuldenberg abzubauen. In den Verwendungszweck schreibt sie jeweils 108 Zeichen aus Marx' „Kapital“. 43 Jahre wird es dauern, bis das ganze Werk auf dem Konto des Staates eingegangen weiter
  • 201 Leser

Wenn der Tierschutz in den Schweinestall einzieht

Der Umstieg auf artgerechte Haltung ist aufwendig, kann sich für die Landwirte aber rechnen.
386300708_2bd94e77e7.irswpprod_6rg.jpg
Proteste von Tierschützern, verunsicherte Verbraucher, Lebensmittelskandale, Preis-Dumping: Schweinehalter in Deutschland und die Fleischindustrie stehen unter Druck. Das Tierwohl gerät zunehmend in den Blick, Kunden werden kritischer und Billig-Konkurrenz aus dem Ausland zwingt Betriebe hierzulande zum Aufgeben. Schweinehalter im Südwesten und der weiter
  • 546 Leser

Zahlenmensch wird Bahn-Chef

Richard Lutz soll kommende Woche als Nachfolger von Rüdiger Grube zum Vorstandsvorsitzenden gekürt werden. Bisher war er Finanzvorstand.
386307104_4382125b17.irswpprod_6rc.jpg
Richard Lutz hatten die wenigsten auf der Rechnung. Andere Namen wurden für den Vorstandsvorsitz bei der Deutschen Bahn genannt: Siegfried Russwurm etwa, der scheidende Siemens-Technikchef, oder Andreas Meyer, der Chef der Schweizerischen Bundesbahnen. Nun rückt aber Bahn-Finanzvorstand Lutz als Nachfolger von Rüdiger Grube an die Spitze. Kein weiter
  • 444 Leser

Zwischen Diesellast und Zukunftspakt

Trotz des Abgasskandals ist das vergangene Geschäftsjahr noch glimpflich verlaufen.
386185510_d7d432e086.irswpprod_6rm.jpg
Ist das Schlimmste bald vorbei? Diesel-Milliarden in den USA, Ermittlungen des FBI, Entschädigungsforderungen auch in Europa – es scheint so, als könne VW-Konzernchef Matthias Müller all dies nicht mehr so recht hören. „2016 war nicht das vermeintliche Schreckensjahr, das uns zunächst prognostiziert worden war“, meint der weiter
  • 348 Leser

Hier schreibe ich (10)

Märchen zum Weltgeschichtentag am 20.3.

1489611054_phpu0hI7D.jpg
Am 20. März ist Weltgeschichtentag. Dazu hat sich die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Erzählerinnen Ute Hommel und Helga Schwarting wollen in Geschäften Aalens am Marktplatz und in der Mittelbachstraße Märchen erzählen, passend zu weiter
  • 852 Leser

13. Fitness- & Gesundheitstag des SV Elchingen

Am 2. April 2017 findet in der Zeit von 10:30 Uhr bis 17 Uhr der 13. Fitness-& Gesundheitstag in der Turn-und Festhalle in Elchingen statt.

Erleben Sie einen informativen Tag mit vielen Aktionsständen, Vorträgen, Rahmenprogramm, Kinderecke und einer großen Tombola mit attraktiven Gewinnen. Außerdem wird ein weiter

  • 2024 Leser

Jeden Einzellfall betrachten

Zum Leserbrief von Stefan Wegner über Berichte über integrierte Flüchtlinge:

„Hallo Herr Wegner,

Sie haben hier etwas missverstanden. Die Flüchtlinge, die in der Zeitung vorgestellt wurden, waren integrierte Flüchtlinge mit festem Wohnsitz und Arbeitsplatz, die eine Ablehnung ihres Asylantrages erhalten haben und innerhalb weiter

  • 482 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Verkehrsführung verbessern“:

„Ganz klar: Nein! Die Graf-von-Soden-Straße darf auf gar keinen Fall Teilstück der B 298 werden! Alle, die mit dem Auto aus Herlikofen, Lindach oder der Firma Bosch kommend Richtung Gmünd fahren, hatten jahrelang das Nachsehen gegenüber der B 29 als Hauptverkehrsachse. Endlich, weiter
Katastrophe für Deutschland

Zur Bundesrats-Entscheidung über unsichere Herkunftsstaaten:

„Man verschenkt nicht die Zukunft seiner Kinder, auch nicht aus 'humanitären' Gründen! Wer die ganze Welt umarmt und darüber seine Angehörigen vergisst, handelt nicht human, mag er sich noch so sehr in der Rolle gefallen! Das gilt auch für unsere Kirchen. Die Maghreb-Staaten-Entscheidung des Bundesrates, diese Länder zu unsicheren weiter
  • 473 Leser

Märchen zum Weltgeschichtentag am 20.3.

1489594729_phpjjsmHC.jpg
Am 20. März ist Weltgeschichtentag. Dazu hat sich die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Erzählerinnen Ute Hommel und Helga Schwarting wollen in Geschäften Aalens am Marktplatz und in der Mittelbachstraße Märchen erzählen, passend zu weiter
  • 820 Leser

Akkordeonorchester lädt zur Jahreshauptversammlung

Am kommenden Sonntag, 19. März 2017, lädt das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester seine Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung in die "Kleine Schweiz" in Schwäbisch Gmünd ein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte des Vorstandes und des Dirigenten über das abgelaufene Vereinsjahr, aber weiter
  • 933 Leser
Lesermeinung

Zu dem Bericht vom 10. März: „Lena und Lilli dürfen bleiben“

Es gibt in diesen unruhigen Zeiten nicht viele Berichte über Erfreuliches, die einen so berühren, wie die Geschichte der zwei Mieterinnen Lena und Lilli und ihrem Vermieter, der Wohnungsbau Aalen. Ich selber (Jahrgang 1945) war in meiner Kindheit oft und gerne zu Besuch bei Bekannten und Verwandten im Rötenberg, auch wenn das von meinen Eltern weiter
  • 447 Leser

AUSVERKAUFT

Wir möchten unsere Besucher darauf hinweisen, dass die Veranstaltung am 17.03.2017 mit dem Duo Calva leider ausverkauft ist und auch an der AK keine Karten mehr erhältlich sind.

 

Ebenso ist die Veranstaltung am 01.04.2017 "Kultur&Wein" mit 16 Wengertern aus dem Remstal und dem weiter

  • 745 Leser

Weizen ist zum Essen, nicht zum Wetten

Jedes Weizenkorn wird nur einmal geerntet, verarbeitet und gegessen - verkauft aber wird es 99 Mal. In ihrer Gier nach Profiten wetten Spekulanten auf Mais, Weizen und Zucker. Die Folge: Die Preise für diese Grundnahrungsmittel steigen: Das trifft vor allem die Ärmsten der Armen. Dahinter stecken Finanzkonzerne wie Goldman Sachs, weiter
  • 812 Leser

Themenwelten (3)

Alt bewährt und gut besucht

Der Wochenmarkt auf dem Rehnenhof feiert am kommenden Freitag voller Stolz sein 40-jähriges Bestehen.
7fc5e76e-b7cb-4959-876a-afa4810be07f.jpg
Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Zum 40-jährigen Bestehen des Wochenmarktes auf dem Rehnenhof gibt es an den Marktständen auf dem Kirchplatz unter anderem Jubiläumsangebote für die Marktbesucher. Gegen 14 Uhr wird dieser besondere Tag mit einer kleinen Feierstunde auf dem Marktgelände weiter
  • 320 Leser

Startschuss für den Formtest im Frühjahr

Am Samstag, 18. März, findet der Gmünder Stadtlauf 2017 statt. Verschiedene Strecken locken sowohl Freizeit- als auch Leistungssportler - Gmünder Schulen ermitteln ihre Mannschaftsmeister.
87249632-c64f-4a31-8201-736f82c94129.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der Winter ist vorüber und regelmäßiges Laufen im Freien wieder gut möglich. Auch der in der Bevölkerung seit Jahren zu beobachtende Laufboom ist noch lange nicht abgeebbt: Laufen ist „in“, vor allem im Gesundheits- und Freizeitsport nimmt die Zahl der regelmäßig weiter
  • 411 Leser

„Wir sind 10!“ – Saisonstart bei Outdoor-Zeit

Adrenalin pur: European Outdoor Film-Tour besucht im Herbst das Fachgeschäft in Gmünd.
b779da80-c6fb-49bc-b7c3-c3baa22ca320.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der Frühling kommt und damit der Wunsch nach frischer Luft, Sonne und Bewegung im Freien. Outdoor-Zeit in der Ledergasse bietet zum Start in das Frühjahr ein breit gefächertes Sortiment an Bekleidung, Equipment und Gerätschaften für alle Outdoor-Aktivitäten. Bei Outdoor-Zeit ist weiter
  • 672 Leser