Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. März 2017

anzeigen

Regional (170)

DRK Ortsgruppe auf Bildungsfahrt in Berlin

Ausflug Die DRK Ortsgruppe Durlangen besuchte auf Einladung des parlamentarischen Staatssekretärs Christian Lange Berlin. Man war im Bundesjustiz- und -familienministerium, im Reichstagsgebäude und bei der Bundeskanzler-Willy-Brand-Stiftung. Die Gruppe besichtigte die Gedenkstätten und Museen des KZ Sachsenhausen, erlebte eine Stadtrundfahrt, war im

weiter
  • 2
  • 433 Leser

Haus IV wird umgebaut und verkauft

Gemeinderat Gemeinde unterstützt Entwicklung des Gymnasiums. Hornbergschule gibt eines von drei Gebäuden ab.

Mutlangen. Dass es kein einfaches Thema sein würde, zeigt der weite Blick zurück, mit dem Bürgermeisterin Stephanie Eßwein die Diskussion einleitet. Sie erinnert daran, dass 2008 der Grundsatzbeschluss für das Franzikus-Gymnasium gefasst wurde. Gebaut wurde für ein zweizügiges Gymnasium, im Schulvertrag darüber hinaus vereinbart, dass die Gemeinde

weiter
  • 359 Leser

Jubiläum mit Uraufführung

Kreisjugendblasorchster Ostalb-Musikvereine konzertieren in Iggingen.

Iggingen. Die Vorfreude ist riesig, der Veranstaltungsort passend – auch, wenn sich Marc Knoedler als Vorsitzender des Musik- und Gesangvereins Cäcilia gar nicht wirklich bewusst war, welch dicken Fisch er als Ausrichter an Land gezogen hatte: Das Kreisjugendblasorchester wird die 25. Ausgabe seines traditionellen Jahreskonzerts in Iggingen zum

weiter
  • 320 Leser

Nach dem Skifahren die Grillsaison eröffnet

Ausfahrt Zahlreiche Skifahrer und Boarder haben mit dem TGV Horn einen schönen und sonnigen Skitag im Allgäu verbracht. Mit einem gut gefülltem Bus war man an die Hörnergruppe nach Ofterschwang gefahren, wo alle Teilnehmer bei besten Pistenbedingungen ihre Sportleidenschaft nach Herzenslust ausleben konnten. Ehe man die Rückfahrt antrat, wurde noch

weiter
  • 418 Leser

Vandalismus und Vermüllung haben spürbar abgenommen

Gemeinderat Kommunaler Ordnungsdienst berichtet erstmals von der Arbeit. Mitglieder des Gremiums loben die gute Arbeit.

Mutlangen

Obwohl ich selbst aus Mutlangen stamme, habe ich vorher nicht gewusst, was da abends und nachts abgeht“, sagt Emilio Greco. Er ist einer der drei Männer, die als geringfügig Beschäftigte an Wochenenden und Feiertagen als Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) in der Gemeinde unterwegs sind. An diesem Dienstag erstattet er mit seinem Kollegen

weiter

Der Darm ist das Zentrum der Gesundheit

Vortrag Richtige Ernährung, Bewegung und Entspannung sorgen für optimale Fitness.

Schwäbisch Gmünd. Kurzweilig gestaltete Sport- und Ernährungsspezialistin Friederike Feil am Dienstag ihren Vortrag „Fit in den Frühling – mehr Energie und Power für jeden Tag“ vor Mitgliedern des Gesundheitsnetzwerks Gügling im Stadtgarten. Power für Gehirn und Körper werde dem Körper über seine Ernährung zugeführt. „Die Verdauung

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Eine afrikanische Geschichte

Schwäbisch Gmünd. Ein Konzert mit Helmut Jost und Gospelfire erzählt die Hoffnungsgeschichte eines afrikanischen Jungen. Mitreißende Gospelsongs und gefühlsvollen Popballaden sind zu hören. Der sprachgewaltige Moderator Andreas Malessa führt als Gastgeber durch den Abend. Als krönenden Abschluss erzählt Vital Nsengiyumva, was ihn mit „Hope“ verbindet.

weiter
  • 2
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr lädt ein

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In der Gemeindehalle in Straßdorf ist am Freitag, 31. März, die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd. Neben Berichten und der Übernahme von Angehörigen der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst, steht der Wechsel der Feuerwehrführung auf der Tagesordnung. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. In der evangelischen Gemeinde Schönblick in der Willy-Schenk-Straße 9 auf dem Rehnenhof ist am kommenden Samstag, 1. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 506 Leser

Klettern: Wettkampf für Jedermann

Freizeit An diesem Samstag können sich Interessierte in der Kletterhalle in Schwäbisch Gmünd messen.

Schwäbisch Gmünd. In der Kletterhalle des DAV Schwäbisch Gmünd ist am Samstag, 1. April, die fünfte Ausgabe der „Beats & Holds“, ein Kletterwettkampf für alle Interessierten.

Anmeldungen sind am 1. April direkt vor Ort von 17 bis 18 Uhr möglich. Die Qualifikation startet um 18.30 Uhr, das Finale beginnt um 22 Uhr.

Unabhängig vom Ergebnis

weiter
  • 5
  • 635 Leser
Kurz und bündig

TV-Mitgliederversammlung

SG -Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mitglieder sind zur Jahreshauptversammlung der Sportgemeinde Bettringen am kommenden Freitag, 31. März, in die SG-Halle am Schmiedeberg eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung sieht unter anderem Berichte, Wahlen, die Bestätigung des Vereinsjugendvorstandes und den Haushalt 2017 vor.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

„Groove Attack“

Schwäbisch Gmünd. Die Schiller-Realschule lädt zur Präsentation „Groove Attack (Teil 2)“ ein. Zughörig zum Gesamtprojekt „Kunststück! – Kulturelle Bildung im Unterricht“. Beginn ist am Freitag, 31. März, um 12.30 Uhr im Musiksaal der Schule. Dauer: 45 Minuten.

weiter
  • 352 Leser

GOA Erster Teil der Gebühren fällig

Schwäbisch Gmünd. Die GOA erinnert daran, dass zum 6. April der erste Teil der Müllgebühren für das Jahr 2017 fällig wird. Die Zahlung der Müllgebühren ist auf zwei Termine festgesetzt. Zum ersten Fälligkeitstermin kann auch der Gesamtbetrag bezahlt werden. Die Überweisungsformulare sind mit den Bescheiden im März verteilt worden. Der Gebühreneinzug

weiter
  • 942 Leser

Ausstellung 60 Jahre Europa

Aalen. In Rom wurden am 25. März 1957 von Belgien, Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden die Verträge zur Schaffung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft unterzeichnet. Die somit ins Leben gerufenen Europäischen Gemeinschaften wurden zum Fundament des Europäischen Einigungsprozesses und unserer heutigen

weiter
  • 987 Leser

Der seniorenpolitische Leitfaden steht

Demografie Was der Kreis nun vorhat und welche Rolle Abtsgmünd und Rainau spielen.

Aalen. Der Kreistag hat am Dienstag in Aalen ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept verabschiedet. In zwei Gemeinden sollen die zahlreichen Handlungsempfehlungen nun konkretisiert werden. Dies sind Abtsgmünd und Rainau. Das Ziel sind passgenaue Projekte, die gegebenenfalls auf andere Kommunen übertragbar sind.

Sabine Wenng von der Arbeitsgruppe Sozialplanung

weiter
  • 988 Leser

Die B 29 behält die Ampeln

Verkehr Kampfabstimmung im Kreistag: Warum beim Ausbau zwischen Kellerhaus und Westhausen auf Brücken und Rampen verzichtet wird.

Aalen

Im Oktober hat der Landkreis Pläne für den Ausbau der Aalener Westumgehung bis Westhausen vorgestellt – mit Ampeln. Die CDU forderte eine Lösung ohne. Die hat Andreas Weiß, Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau, jetzt im Kreistag vorgestellt.

Beim Kellerhaus ist eine rechtsliegende Trompete vorgesehen, wie Weiß sagte. Das wäre noch relativ

weiter

Fette Spende für Landkreis

Gaildorf. Familie Schick aus Gaildorf gab 50 000 Euro an die Landkreis-Schwäbisch-Hall-Stiftung. Aus dem inzwischen auf drei Millionen Euro gewachsenen Kapital der Stiftung wachsen Erträge, die in Projekte im Kreis Schwäbisch Hall fließen.

weiter
  • 797 Leser

Frauenrat hält Kritik aufrecht

EU-Charta Kreistag verabschiedet mit Mehrheit einen Aktionsplan zur Gleichstellung.

Aalen. Bei zehn Gegenstimmen und sieben Enthaltungen hat der Ostalb-Kreistag am Dienstag einen Gleichstellungsaktionsplan zur Umsetzung der EU-Charta auf lokaler Ebene beschlossen. Zu den Befürwortern zählt Dr. Carola Merk-Rudolph (SPD). Der Anfang sei gemacht, dass alle Menschen im Ostalbkreis gleiche Chancen hätten – Frauen und Männer, Junge

weiter
  • 1013 Leser

Jubiläum und Uraufführung

Kreisjugendblasorchester Groß ist die Vorfreude auf das Jubiläumskonzert am Palmsonntag. Zum 25-jährigen Bestehen leistet sich das KJBO in Iggingen eine Uraufführung. Beginn ist 17 Uhr. Mit den Plakaten (v.l.): Albert Heinzmann, Klemens Stöckle, Wolfgang Wilhelm, Marc Knödler, Peter Schaile. Foto: aks

weiter
  • 720 Leser
Zur Person

Regina Gloning

Aalen. Wiedersehen mit Regina Gloning. Die Ellwangerin CDU-Stadträtin ist zwei Jahre nach der Kommunalwahl wieder in der Kreistag eingezogen – als Nachrückerin von Winfried Mack. Der hat sein Mandat aus beruflichen Gründen aufgegeben. Mack war seit 1999 Kreisrat und ist seit 2001 Landtagsabgeordneter. Inzwischen ist er stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender

weiter
  • 281 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Schwein gehabt

über die Abstimmung des Kreistags zur B 29

Man darf gegen Ampeln auf einer viel befahrenen Bundesstraße sein. Man darf dem Autofahrer aufzeigen, was noch viel besser wäre. Man darf für seine Überzeugung kämpfen und auch mal die Muskeln spielen lassen. Wie die CDU am Dienstag im Kreistag.

Aber: Was wäre gewesen, wenn es anders gelaufen wäre und die CDU die hauchdünne Abstimmung gewonnen hätte?

weiter
  • 314 Leser

Vortrag zu Photovoltaik

Aalen. Der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb lädt ein zum Vortrag „PV lohnt sich weiterhin: Kleinere PV-Anlagen mit hohem Eigenverbrauchsanteil – was ist zu beachten“. Armin Ehrmann und Roman Stübler sprechen am Mittwoch, 29. März, am 19 Uhr, im Torhaus (4. Stock)

weiter
  • 1367 Leser

Vereinsamung entgegenwirken

Quartiersprojekt Im Vortrag „Nachbarschaftsleben – ein Miteinander gestalten“ geht es um aktive Kontaktsuche als Prävention.

Schwäbisch Gmünd

Schon 2016 seien die Gmünder Bürger zur Situation älterer Menschen in der Gmünder Altstadt befragt worden, informierte am Dienstag Katja Koppelman, Referentin für Grundsatzfragen der Stiftung Haus Lindenhof im Altenpflegeheim Spital zum Heiligen Geist. Bedürfnisse seien ermittelt worden – und eine große Nachfrage habe mehr Kontakten

weiter
  • 476 Leser

Wasserkraftanlage aus Sicht der Fischerei fatal

Sitzung Leinzeller Gemeinderat befasst sich mit Baumrodungen, Baugebiet und Vergaben.

Leinzell. Hohe Wellen schlug die vom Landratsamt Ostalb genehmigte Wasserkraftanlage in der Lein bei Leinzell am Dienstag in der Gemeinderatssitzung. „Ich habe meinerseits recherchiert“, startete Gemeinderat Peter Schaile seine Anfrage bezüglich der Wasserkraftanlage mit Verlesen einer Stellungnahme des Landesnaturschutzverbands, in der

weiter
  • 769 Leser

Zahl des Tages

5500

Haushalte und Gewerbebetriebe im Altkreis Gmünd waren von einem Stromausfall am Dienstagvormittag betroffen. Was die Ursache der Störung war, lesen Sie auf Seite 17.

weiter
  • 603 Leser

Aus Japan zum Himmelsstürmer

Aus Japan kamen fünf Holzfachleute, um das spektakuläre Holzbauwerk zu besichtigten. Dr. Werner Schlummer, Vorsitzender des Freundeskreises, erläuterte technische Aspekte des Aussichtsturms. Er berichtete auch von der Entstehung des bürgerschaftlichen Engagements. Foto: privat

weiter
  • 764 Leser

Das kostet die Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd rechnet für die Remstal-Gartenschau 2019 mit Investitionskosten in Höhe von 2,9 Millionen Euro. An diesem Mittwoch diskutieren die Stadträte im Bau- und Umweltausschuss über die Investitionsplanung für dieses Vorhaben. Dafür erwartet der Kämmerer auch Zuschüsse, der städtische Eigenanteil soll auf 1,85 Millionen

weiter
  • 410 Leser

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Musikverein Herlikofen trifft sich an diesem Freitag um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung im „Hirsch“. Der am Dienstag in der GT veröffentlichte Bericht war natürlich kein Vorgriff auf die Hauptversammlung. Durch ein technisches Versehen ist der Bericht vom Vorjahr ins Blatt geraten. Dafür entschuldigen

weiter
  • 745 Leser
Kurz und bündig

Viel weniger Verkehrstote

Aalen. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Ostalbkreis ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen: 7811 Mal hat es gekracht, 2015 registrierte die Polizei 7785 Unfälle. Die gute Nachricht: Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle ist stark gesunken. 15 Verkehrsteilnehmer kamen 2016 auf den Straßen im Kreis ums Leben. Hauptunfallursachen sind Unachtsamkeit,

weiter
  • 265 Leser
Guten Morgen

Über Unkraut und Wildkraut

Michael Länge schreibt über den Tag des Unkrauts und political correctness.

Eigentlich wollten wir gestern schon darüber schreiben. Weil: Gestern war der Tag des Unkrauts. Immer wieder grübeln wir, wie Sie vermutlich auch, warum es solche Tage gibt. Des Bieres. Des Kusses. Des Rückens. Und gestern eben des Unkrauts. Deshalb haben wir ge-googelt. Tag des Unkrauts. Und bei www.kleiner-kalender.de gefunden: Der Tag des Unkrauts

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Erste CD der „Banda Colini“

Schwäbisch Gmünd. Handgemacht, akustisch, authentisch: „Banda Colini“, inzwischen auch über Schwäbisch Gmünd hinaus bekannt, präsentiert am Freitag, 31. März, ihre erste CD im Café Exlibris in Schwäbisch Gmünd. Die Gruppe spielt Musik aus mehr als sechs Jahrhunderten mit einer Vielzahl von Instrumenten wie Fidel, Bouzouki, Udu, Oud, Rauschpfeife, Harfe

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Sprechtage zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind an folgenden Terminen: am 5., 12., 19. und 26. April jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude am Marktplatz 37 in Zimmer 1.16.. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt

weiter
  • 302 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Josefa Lahm, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Anna Fröhlich, Waldau, zum 75. Geburtstag

Klaus Chiabudini, zum 70. Geburtstag

Karl Maier, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Walter Wengert, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Hans Oebel, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Helga Hendrischke, Wißgoldingen, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Generalversammlung TSV

Mutlangen. Im großen Vereinszimmer des Mutlanger Forums ist am Freitag, 31. März, die Generalversammlung. des TSV Mutlangen. Unter anderem stehen Ehrungen und Neuwahlen an. Beginn ist um 20 Uhr. Zu dieser Generalversammlung sind alle Mitglieder eingeladen.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Spraitbach. Die Raiffeisenbank Mutlangen lädt Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde der Ortsbank Spraitbach am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr in die Kulturhalle Spraitbach zur Mitgliederversammlung ein. Neben Berichten über die Entwicklung der Raiffeisenbank 2016 werden langjährige Mitgliede geehrt. Nach dem Abendessen präsentiert die Bank ein

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Sportanlagen und Löschwasser

Göggingen. Der Gögginger Gemeinderat trifft sich am Mittwoch. 29. März, um 19.30 Uhr im Rathaus. Themen sind die Löschwasserversorgung und die Sportanlagen des TGV Horn.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Wärme und Wasserversorgung

Durlangen. In der Sitzung des Gemeinderats Durlangen im Vereinsraum der Gemeindehalle am Freitag, 31. März, um 19 Uhr geht es unter anderem um die Themen Nahwärme und Wasserversorgung.

weiter
  • 452 Leser

14 Teams und ein Preis für die Jugendarbeit

Tennis-Club Schechingen Hauptversammlung blickt zufrieden auf die abgelaufene Saison. Dank an den ausscheidenden Sportwart Patrick Schürle. Niklas Kleesattel neu im Ausschuss.

Schechingen

Stilecht mit einem Glas Sekt begrüßte der Vorsitzende Uwe Class knapp 70 Mitglieder zur Hauptversammlung. Nach dem ehrenden Gedenken an den verstorbenen Gründungsvorsitzenden Walter Sachsenmaier, dessen jahrzehntelangen Einsatz für den TC Uwe Class ins Gedächtnis rief, verlas der zweite Vorsitzenden Daniel Schuster den Geschäftsbericht

weiter
  • 506 Leser

80 Prozent sind Mitglied der Bank

Mitgliederversammlung Raiffeisenbank Mutlangen präsentiert die Zahlen für ihre Ortsbank in Frickenhofen.

Gschwend-Frickenhofen. Derzeit informiert die Raiffeisenbank Mutlangen ihre Mitglieder und Kunden über die Entwicklung 2016. Bei der Versammlung in Frickenhofen ließ Dieter Breuer als Vorstandssprecher ein gutes Geschäftsjahr Revue passieren.

Die Entwicklung der Ortsbank Frickenhofen zeigte dann Wolfgang Nuding auf. Im Ort waren zum Jahresende 854

weiter
  • 332 Leser

Bilder von Margarete Herr

Ausstellung Spannende, moderne Kunstwerke, die jeden ansprechen, aber auch der Interpretation freien Raum lassen, sind bei der Ausstellung von Margarete Herr im Schloss in Heubach zu sehen. Vernissage ist am Freitag, 7. April, um 19 Uhr im Schloss. Foto: privat

weiter
  • 821 Leser

Verein bekommt viel Zuspruch aus der Bevölkerung

Jahreshauptversammlung Mitglieder der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch ziehen Bilanz und wählen Vorstand.

Heubach-Buch. Die Vorsitzende der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch, Heidi Disam, blickte auf das vergangenen Jahr zurück. Es gab zwei Preisbinokelturniere und die Mostprämierung. Alle Veranstaltungen waren nach Angaben von Heidi Disam gut besucht. Die Dorfgemeinschaft engagierte sich bei der Aufstellung des Maibaums. Ein Höhepunkt war das Bucher Fest,

weiter
  • 615 Leser

Bauausschuss Neue Urnenwand für Lautern?

Heubach-Lautern. Der Heubacher Bauausschuss trifft sich am Mittwoch, 29. März, um 17 Uhr zum Vor-Ort-Termin auf dem Friedhof in Lautern. Die Stadtverwaltung und Landschaftsarchitektin Sigrid Bombera stellen Pläne für den Neubau einer Urnenwand vor. Sie soll 18 bis 20 Grabstelen Platz bieten. Im Haushalt 20178 sind dafür 25 000 Euro eingestellt. Gegen

weiter
  • 658 Leser

Prämierung Wer hat den besten Most?

Mögglingen. Der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein lädt am Samstag, 1. April, Freunde des Mostes zu seiner 21. Mostprämierung in das Schützenhaus in Mögglingen ein.

Teilnehmen kann jeder, mitzubringen sind drei Liter Most, fünf Euro Startgebühr und gute Laune. Die guten Tröpfchen können ab 18 Uhr angeliefert werden. Beginn

weiter
  • 830 Leser

Unfall In Gmünder Straße aufgefahren

Heubach. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagnachmittag in Heubach auf der Gmünder Straße. Verkehrsbedingt musste ein 35-Jähriger seinen Mercedes Benz gegen 16 Uhr anhalten. Eine 20-Jährige erkannte dies nach Angaben der Polizei zu spät und fuhr mit ihrem Lancia auf den Mercedes auf.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird von der Polizei

weiter
  • 855 Leser

Baugesuch für Kindergarten im Visier

Gemeinderat Heuchlinger Gremium optimiert Planung für Neubau mit Architekt Jochen Hermann und katholischer Kirche.

Heuchlingen. Nein, der Blick in die Glaskugel bringt die Gemeinderäte und Bürgermeister Peter Lang bezüglich des Bedarfs an Kindergartenplätzen in Zukunft nicht viel. Keiner weiß, wie viele Kinder mittelfristig einen Platz im Kindergarten oder in der Betreuung für unter Dreijährige brauchen. „Vor fünf Jahren hätte niemand gedacht, dass es eine

weiter
  • 402 Leser

Schulanmeldung

Heubach. Die Schulanmeldung für die Schüler der neuen fünften Klassen an der Schillerschule Heubach (Gemeinschaftsschule) ist am Dienstag, 4. April, und Mittwoch, 5. April, jeweils von 7.30 Uhr bis 16 Uhr.

weiter
  • 689 Leser

Versammlung des SVL

Heubach-Lautern. Am Freitag, 31. März, ist ab 20 Uhr die Hauptversammlung des SV Lautern in dessen Vereinsheim beim Sportgelände in der Zimmergasse. Neben Berichten, Wahlen, Bestätigungen sowie Verschiedenes, stehen Ehrungen auf dem Programm.

weiter
  • 899 Leser
Der besondere Tipp

Christian Brückners Klassiker „Mein Hölderlin“

Zum Abschluss der diesjährigen Literaturreihe im Gschwender Bilderhaus liest Christian Brückner aus seiner persönlichen Auswahl aus Texten von Friedrich Hölderlin. Christian Brückner beschäftigt sich seit seiner Jugend mit dem Werk des eigenwilligen Schwaben. Dabei ist Brückners Stil so einzigartig wie der des Dichters.

Bilderhaus Gschwend

Freitag,

weiter
  • 404 Leser
Tagestipp

Frank Heinz posaunt in Oberkochen

Im Rahmen der Jazz Lights 2017 gestaltet Posaunist Frank Heinz mit seinem Concert Quartett und der Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn ein Programm mit Musik zwischen Komposition und Improvisation. Gespielt werden Kompositionen für Jazzband und Kammerorchester von Frank Heinz und Reinhold Hirth sowie das „Piccola Musica Di Concerto“ von Ferenc

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Aquarelle im Rathaus

Waldstetten. Die Böbinger Künstlerin Gabriele Wettengl zeigt von Sonntag, 2. April bis Dienstag, 2. Mai ihre abwechslungsreichen Aquarellbilder, die sowohl regionale Kapellen als auch verschiedene Pflanzen und Blumen darstellen. Die Ausstellung kann täglich während den Öffnungszeiten im Rathaus besichtigt werden.

weiter
  • 437 Leser

Blick in die Schäfersfeldschule

Schule In die Schäfersfeldschule in Lorch schnupperten die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen. Während des ganzen Nachmittages gab es Schulhausführungen. Ein offenes Klassenzimmer zum individuellen Lernen ein. Zudem gab es ein aufgebautes Cafè mit selber gemachten Kuchen, belegten Brötchen und Getränken. Am Ende des Nachmittags

weiter
  • 581 Leser

Bosch-Rentner sind einmalig

Gesellschaft Bosch-Personalchef lobt den Zusammenhalt der ehemaligen Mitarbeiter. Bei der Hauptversammlung viele Informationen über die aktuelle Lage.

Schwäbisch Gmünd.

Die Bosch Rentnerinnen und Rentner trafen sich im Stadtgarten zu ihrer Hauptversammlung, die auch gerne „Betriebsversammlung der Rentner“ genannt wird. Vorsitzender Franz Reichenauer ließ nochmals das Jahr 2016 Revue passieren, kam auf die hervorragende Faschingsveranstaltung im Februar zu sprechen, bei dem der Rentnerchor

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Burg geöffnet mit Führung

Wäschenbeuren. Am Sonntag, 2. April, hat die Burg Wäscherschloss von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr gibt es eine Familien Führung für maximal 20 Personen. Anmeldung unter Telefon (07172) 915 2111, oder post@burgwaescherschloss.de

weiter
  • 269 Leser

Devise: den Durchblick behalten

Brillenmarkt Mit der Fusion von Luxottica und Essilor entsteht ein neuer Brillengigant. Die Zeiss-Tochter Vision Care mit Aalener Standort setzt dem Riesen vor allem eins entgegen: Innovationen.

Aalen

Am Anfang steht der Puck. Oder besser: Zwei von ihnen liegen Seite an Seite in Transportboxen, warten auf die Reise über die 1,7 Kilometer langen Förderbänder im Brillenglaswerk von Zeiss Vision Care in Aalen. Dort werden sie in mehreren Arbeitsschritten gepresst, geschliffen, poliert und beschichtet – und schließlich als fertiges Brillenglas

weiter
  • 5
  • 1625 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des PSK

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. Traditionell lädt der PSK Ostalb e.V die VertreterInnen seiner Mitgliedsvereine im März zur Hauptversammlung ein. Geladen sind die Vorstände und ihre VertreterInnen der Reit- und Fahrvereine, aber auch Interessierte sind willkommen. Hans-Peter Ruberg, Vorsitzender des PSK Ostalb, wird einen Rückblick auf das Jahr 2016 vornehmen,

weiter
  • 520 Leser

IKK Classic schließt 2016 mit Plus ab

Jahresbilanz IKK erzielt trotz gestiegener Ausgaben Millionengewinn – und mahnt Reform des Finanzausgleichs an.

Aalen. Die Innungskrankenkasse IKK Classic hat 2016 mit einem Gewinn von rund 24,5 Millionen Euro abgeschlossen. Das teilte die Kasse nach ihrer jüngsten Verwaltungsratssitzung mit. Die Ausgaben sind teils kräftig gestiegen: Insgesamt wuchsen die Leistungsausgaben bei der IKK classic 2016 um fünf Prozent auf 9,5 Milliarden Euro. Größter Kostenblock

weiter
  • 1364 Leser

Juniorabzeichen-Konzert in Alfdorf

Musikverein Alfdorf „Unsere jungen Bläser gestalten ihr erstes Konzert.“ Unter diesem Motto fand das Juniorabzeichen-Konzert des Musikvereins Alfdorf im „Haus der Musik“ statt. Über 20 Nachwuchsmusiker des Vereins nahmen erfolgreich daran teil. Das Juniorabzeichen wird von der Bläserjugend Baden-Württemberg angeboten. Ziel des

weiter
  • 443 Leser

Konzerte markieren die Höhepunkte des Jahres

Jahreshauptversammlung Liederkranz Waldstetten zieht Bilanz.

Waldstetten. Ein großes Wahlprogramm hatte der Liederkranz Waldstetten bei der Hauptversammlung auf dem Programm. Trotz des etwas schwachen Besuchs konnten die Wahlen aber zügig und erfolgreich durchgeführt werden.

Nach der Begrüßung informierte Vorsitzender Werner Schott die Mitglieder über die Arbeit im Ausschuss und bedankte sich bei allen, die

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Krabbelgruppe Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Ab Mittwoch, 29. März, findet wieder jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Weststadt-Treff, Schwerzerallee 23, eine Krabbelgruppe von und für Eltern mit Babys ab vier Monaten statt. Man trifft sich zum Spielen, zum Singen und zum Erfahrungsaustausch. Weitere Fragen beantwortet die Gruppenleiterin Helen Nold unter der E-Mail: helennold@web.de

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Südstadt-Treff wandert

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 30. März, findet eine Wanderung des Südstadt-Treffs rund um die Kuchalb statt. Eine Einkehr ist eingeplant. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof, dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Frischluft- und Bewegungsbegeisterte sind eingeladen. Nähere Informationen bei der Südstadt-Koordinatorin

weiter
  • 334 Leser

Führung Kunst im Blauen Zimmer

Zu einer Führung durch die Sonderausstellung Kreuz Ort Rätsel lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen, Nikolaistr. 12, ein. Bilder und vier Kreuzwegzyklen des Lauchheimer Künstlers Paul Groll, sowie Figuren aus mehreren Jahrhunderten verbinden sich mit den Bildern von Sieger Köder. Die Sonderführung beginnt am Sonntag, 2. April, 14.30 Uhr. Es ist nur

weiter
  • 684 Leser

Das Stauferkloster in Lorch und die Universitätsstadt Tübingen besucht

Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Die italienischen Austauschschüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (AvH) haben am letzten Tag ihres einwöchigen Aufenthalts die Universitätsstadt Tübingen besucht. Ein Zwischenstopp war im Kloster Lorch. Dort erklärte Manfred Schramm, pensionierter AvH-Lehrer und Vorsitzender des Freundeskreises Kloster Lorch, die Geschichte

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

DRK-Ortsverein trifft sich

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der DRK-Ortsverein Herlikofen lädt am Donnerstag, 30. März, zur Vereinsversammlung ein. Beginn ist um 19 Uhr im Vereinsheim der Kleintierzuchtanlage Iggingen, Sturzhalde. Die Tagesordnung umfasst neben Berichten auch Neuwahlen. Im Anschluss gibt es ein Vesper.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde halten am Donnerstag, 30. März, ab 18 Uhr ihre Hauptversammlung im Gasthaus Krone in Zimmern. Neben einem Jahresrückblick gibt es einen Ausblick für 2017. Denn heuer feiert der Verein sein 85-jähriges Bestehen.

weiter
  • 317 Leser

Gespräche im Torhaus

Erinnerungskultur Der Verein „Brücke nach Osten“ lädt ein.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold kommt am Donnerstag, 30. März, um 17.30 Uhr ins Torhaus an der Waldstetter Brücke. Er will den am Nikolaustag 2016 gegründeten Verein „Brücke nach Osten“ nachhaltig unterstützen. Dabei wird er die Verbindungen der Stadt Schwäbisch Gmünd zu den östlichen Nachbarn würdigen und sie

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Kunst und Glaube

Schwäbisch Gmünd. Kunst und Glaube, Bild und Bibel – wie verträgt sich beides miteinander? Eine Spurensuche im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 mit Peter Haigis zum Thema „Kunst – Eindruck und Ausdruck des Glaubens – eine Zeitreise von der Reformation bis zur Gegenwart“ gibt es am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr im Saal der Volkshochschule in

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Lernabenteuer zu Vulkanen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die VHS in Straßdorf bietet am Samstag, 22. April, von 10 bis 11.30 Uhr für Kinder von sieben bis elf Jahren einen Vormittag „Rund um den Vulkan“ an. Vulkane erzählen mit Getöse oder oder auch ganz leise spannende Dinge über die Entstehung und den Aufbau der Erde. Wie heiß sind Vulkane? Gibt es Vulkane in Deutschland? Experimente

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Lesung aus Roman „Umbruch“

Schwäbisch Gmünd. In der Stadtbibliothek im Spitalhof 1 in Schwäbisch Gmünd liest Gerhard Stadelmaier am Donnerstag, 30. März, aus seinem ersten Roman „Umbruch“. Stadelmaier, geboren 1950 in Stuttgart und in Schwäbisch Gmünd aufgewachsen, war von 1989 bis 2015 Theaterkritiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 2016 wurde er mit dem Deutschen Sprachpreis

weiter
  • 279 Leser

Tipps für neue Regelungen in der Pflegeversicherung

VdK Ortsgruppe Herlikofen Wahlen, Ehrungen und Informationen bei der Mitgliederversammlung.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Während der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Herlikofen berichtete Vorsitzender Egon Weiss Kuka über die Aktivitäten 2016 und gab eine Vorschau auf die Unternehmungen 2017. Zudem erklärte er die gegenwärtige gesetzliche Regelung in der Pflegeversicherung.

Gerda Gres berichtete über die Einnahmen und Ausgaben

weiter
  • 391 Leser

Vorstandsteam folgt auf Gertrud Wanner

Landfrauenverein Herlikofen Die scheidende Vorsitzende wird zur Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Perpetua Abele, Christine Bielesch und Katharina Haag übernehmen gemeinsam den Vorsitz.

Einige Veränderungen brachte die Hauptversammlung des Landfrauenvereins Herlikofen, zu dem Hussenhofen, Zimmern, Iggingen, Brainkofen und Schönhardt gehören. Die überwiegende Zahl der 49 Mitglieder war zur Versammlung gekommen, bei der die bisherige Vorsitzende Gertrud Wanner zunächst das Jahr 2016 Revue passieren ließ. Das vielseitige Programm lud

weiter
  • 454 Leser

Wenn „Huuh-hu-huu“ im Wental ertönt

Naturschutzbund 50 Naturfreunde folgten den Nabu-Gruppen Gmünd und Heidenheim auf ihre Eulenexkursion.

Schwäbisch Gmünd. Ein vollmondbeschienener Abend im abgeschiedenen Wental – das könnte eine romantische Szenerie sein, lägen die Temperaturen nicht knapp über dem Gefrierpunkt. Den Raufußkauz indessen stört das nicht. Unermüdlich schickt er seinen typischen Ruf durch den Wald, der sich ein wenig so anhört, als übe ein Kind den Indianerschrei.

weiter
  • 431 Leser

Zahl der Straftaten 2016 rückläufig

Polizeistatistik Rückgang insgesamt um 9,1 Prozent. Deutlich weniger Wohnungseinbrüche als 2015. Allerdings mehr Körperverletzungen und Sachbeschädigungen.

Aalen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Ostalbkreis ist erneut gesunken. 216 Mal ist im Jahr 2016 im Landkreis in eine Wohnung eingebrochen worden. Im Jahr zuvor, 2015, registrierte die Polizei noch 293 Fälle.

Dass die Zahl der Einbrüche zurückgeht, führt die Polizei mindestens zum Teil auf die Arbeit einer speziellen Ermittlungsgruppe zurück, die

weiter
  • 386 Leser

Ein Radweg durchs „Bauernhölzle“?

Verkehr Die Stadt prüft eine Verbindung zwischen Gmünd und Mutlangen durchs Becherlehen. Bis 2019 haben Radwege für die Remstalgartenschau Vorrang.

Schwäbisch Gmünd

Auch Gmünd wird in den kommenden Jahren das Fahrrad als Verkehrsmittel stärker in den Mittelpunkt rücken. Elektromobilität hat hier viel verändert, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Denn mit E-Bikes sind umliegende Stadtteile und Gemeinden auf der Höhe leichter zu erreichen. Deshalb rückt auch eine Radverbindung wie die zwischen

weiter
  • 574 Leser

Wirte-Rochade im Hirschbach

Gastronomie Im vormaligen Q-Nescht eröffnet am 1. Mai das türkische Restaurant Defne. Auch die DJK-Vereinsgaststätte bekommt einen neuen Pächter.

Aalen

Rochade in der Aalener Hirschbach-Gastronomie: Franz Fischböck hat aus gesundheitlichen Gründen das Q-Nescht in der Hirschbachstraße 10 aufgegeben. Ein Banner längs der Straße weist auf die Eröffnung des „Defne-Restaurants“ hin. Die ist am 1. Mai. Ab diesem Termin ist hier türkische Küche angesagt, mit großem Grill und Wasserfall

weiter
  • 1898 Leser

Fürchterliches Ende eines Sonntagsvergnügens

Amtsgericht Tödlicher Unfall auf der alten B 29 aufgearbeitet. Verursacher entschuldigt sich unter Tränen.

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Mittagessen wollten sie spazieren gehen, der damals 31-jährige D. und seine Freundin. Doch so weit kam es nicht mehr: Auf dem Weg zum Hohenstaufen verursachte D. einen Unfall, der ihm bis heute nachgeht. Unter Tränen entschuldigte er sich am Dienstag im Amtsgericht bei den Angehörigen des damals 37-jährigen Mannes, der bei

weiter
  • 5
  • 708 Leser

Englischsprachige Lieder und schwäbische Fladen

Musik Beim Festival der modernen Chöre am Samstag, 8. April, sind fünf Chöre zu Gast.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Gesang ist gesund, heißt ein Slogan von uns“, sagt der Vorsitzende des Liederkranzes Straßdorf und Mitglied der Stimmbänd, Hubert Leist. Damit will er junge Menschen und Rentner zum Singen in einem Chor motivieren.

Zusammen mit dem Chorverband Friedrich Silcher veranstaltet der Liederkranz am Samstag, 8. April,

weiter
  • 483 Leser

Bürgerzentrum Waiblingen gelöscht

Kripo ermittelt wegen Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung

Waiblingen. Wie bereits berichtet ist in der Nacht zum Dienstag am Bürgerzentrum in Waiblingen ein Brand ausgebrochen. Die Löscharbeiteten dauerten bis 15 Uhr, ehe die Feuerwehr "Feuer aus" vermelden konnte. Nach dem ersten Notrufeingang um 1.29 Uhr waren die Einsatzkräfte sehr schnell vor Ort und konnten ein Feuer im Bereich der Abfallcontainer

weiter
  • 5
  • 3028 Leser

Einhorntunnel: nichts geht mehr

Pannenfahrzeug am Ausgang Richtung Aalen

Schwäbisch Gmünd. In und um den Tunnel herrscht Verkehrschaos. Auf der Fahrbahn Richtung Aalen steht seit 16.20 Uhr kurz vor Tunnelende ein Pannenfahrzeug. Wie lang der Stau dauert, ist noch offen. Die Polizei ist informiert.

weiter
  • 4
  • 11353 Leser

Oma sagte: „Bub, geh bloß nie zur Zeitung!“

Am Donnerstag, 30. März 2017 um 19.30 Uhr stellt Gerhard Stadelmaier sein neues Buch „Umbruch“ in der Gmünder Stadtbibliothek vor. Der renommierte Journalist schrieb unter anderem für die Stuttgarter Zeitung und die F.A.Z. Aufgewachsen ist Stadelmaier in Schwäbisch Gmünd.

Bekannt wurde er als scharfzüngiger und kenntnisreicher Theaterkritiker,

weiter
  • 135 Leser

Oma sagte: „Bub, geh bloß nie zur Zeitung!“

Am Donnerstag, 30. März 2017 um 19.30 Uhr stellt Gerhard Stadelmaier sein neues Buch „Umbruch“ in der Gmünder Stadtbibliothek vor. Der renommierte Journalist schrieb unter anderem für die Stuttgarter Zeitung und die F.A.Z. Aufgewachsen ist Stadelmaier in Schwäbisch Gmünd.

Bekannt wurde er als scharfzüngiger und kenntnisreicher Theaterkritiker,

weiter
  • 109 Leser

Kultur für jeden Geschmack

Musik, Mountainbikes und Shopping

Es ist Zeit für Kultur! Die Stadt Heubach ist mit der siebten Auflage der Veranstaltungsreihe „Zeit für Kultur“ gestartet. Zahlreiche kulturelle Angebote warten auch im April auf die Besucherinnen und Besucher.

Am Samstag, 1. April, findet die fünfte Hüttengaudi in sieben Hütten rund um den Rosenstein statt. Die Hütten sind ab 17 Uhr mit

weiter
  • 165 Leser

Märchenstunde

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen entführt Ute Hommel ihre Zuhörer in das märchenhafte Afrika.

„Möge die Stimme des Geschichtenerzählers in Afrika nie verstummen, mögen alle Kinder Afrikas das Wunder der Bücher erleben und nie die Fähigkeit verlieren, ihr Leben auf dieser Erde durch die Magie der Märchen zu bereichern.“

weiter
  • 136 Leser

Schunkeln und schlemmen

Freizeit Kulinarisch: von Currywurst bis Leberkäs. Musikalisch: von akustisch bis zünftig: Das wird am Samstag, 1. April, bei der „Hüttengaudi“ geboten.

Heubach

Sieben Hütten, sieben Bands, sieben Mal Gaudi. Das verspricht die Heubacher „Hütten-Gaudi“ am Samstag, 1. April. Zum fünften Mal geht es in den Hütten rund um den Rosenstein hoch her, vom Kolpinghaus über die Waldschenke bis zum Albverein.

Das heißt: Wer jede Hütte abklappern will, muss gut zu Fuß sein. Wer mag, kann aber auch einfach

weiter
  • 5
  • 605 Leser
Freizeit verlost zehnmal zwei Tickets für den Circus Carl Busch

Der Circus Carl Busch gastiert vom 21. bis 24. April in Crailsheim auf dem Volksfestplatz. „Freizeit“ verlost Karten für eine Vorstellung nach Wahl.

Im blau-weißen Zeltpalast des Deutschen Nationalcircus Carl Busch erleben die Zuschauer den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten. Klassisch bedeutet in diesem

weiter
  • 108 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Werner Koczwara in Laubach

Kabarett

Wer Werner Koczwara einmal ganz anders erleben möchte, der kommt am 30. April um 19 Uhr in „Käser´s Stall“ nach Laubach.

Als Chronist einer Welt, die von sehr extremen Charakteren bevölkert ist: von Schwaben. Diesmal von Werner Koczwara also keine Urteile, keine Gesetze, keine Paragrafen. Sattdessen eine sehr komische Geschichte von fast

weiter

Oper Vorverkauf für Generalprobe

Am Samstag, 1. April, beginnt der Vorverkauf für die öffentliche Generalprobe von Georg Schmiedleitners Inszenierung von Wagners „Der fliegende Holländer“ bei den Opernfestspielen Heidenheim. Schüler, Studenten und Rentner können mit Vorlage ihres Ausweises eine Karte für die Generalprobe am 5. Juli 2017 um 20 Uhr erwerben. Der Vorverkauf

weiter
  • 817 Leser

Psychothriller von Ira Levin

„Veronicas Zimmer“, einen Psychothriller von Ira Levin, bringt das Theater im Bahnhof in Rechberghausen auf die Bühne. Erstmals zu sehen ist das Stück am Samstag, 1. April und Freitag, 7. April, 20 Uhr.

Ira Marvin Levin wurde 1929 in New York City, geboren, und war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Schriftsteller. Er studierte später

weiter
  • 333 Leser
Schaufenster

Werkstattkonzert

Im April gibt es wieder ein Werkstattkonzert in den historischen Mauern der Kapfenburg. Am Samstag, 22. April. 15.30 Uhr lädt die Bläserjugend Ostalbkreis zur Serenade im Konzertsaal. In den Osterferien reisen wieder viele junge Musikerinnen und Musiker der Musikvereine des Ostalbkreises zum D2-Lehrgang nach Schloss Kapfenburg. Der Stundenplan beinhaltet

weiter
  • 618 Leser

Bewährte und neue Hits

„Fantasy“ treten live in der Tanzmetropole Neustädtlein am Freitag, 31. März, um 19 Uhr auf. Das Restaurant „Rosenstuben“ hat bereits ab 18 Uhr geöffnet.

„Fantasy“ präsentieren ihre früheren Hits, wie „Darling“, „Eine Nacht im Paradies“, Songs aus dem Album „Freudensprünge“ und

weiter
  • 132 Leser

Familientag

Grillen und spielen im Kletterpark

Der erste Familien-Erlebnissonntag des Jahres im Freizeitzentrum Sechselberg findet am Sonntag, 2. April, statt. Das Freizeitzentrum bietet einen Familiengottesdienst, gemeinschaftliches Grillen, Spiel- und Sportangebote sowie Klettern im Hochseilgarten.

Das Freizeitzentrum Sechselberg bietet von April bis November an jedem ersten Sonntag des Monats

weiter
  • 116 Leser

Gitarren

Das „Machado Quartett“ setzt mit bislang ungehörten Klangeffekten neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik. „Vier Gitarren und ein eigener Sound“ nennen sie ihr neues Programm.

Die vier Virtuosen kultivieren nicht nur einen eigenen Stil, sondern kreieren auf ihrer neuen CD ein ureigenes Genre: „Guitarra Nueva“.

weiter

Kinderführung

Kloster Lorch in Mönchskutten erleben

Eine gewandete Kinderführung für Kinder ab vier Jahren findet am Sonntag, 2. April, um 13.30 Uhr im Kloster Lorch statt. Eine Anmeldung ist allerdings erwünscht.

Eine adlige Dame oder ein „Mönch“ macht mit den Kindern eine Zeitreise zurück ins Mittelalter, als im Kloster Lorch Benediktinermönche lebten. Wie sah ihr Tag aus? Was gab es zu

weiter

Freizeit verlost dreimal zwei Karten für

Bernd Lafrenz in Essingen

Kultur im Park

Am 8. April ist Bernd Lafrenz mit seiner schaurigen Komödie „Macbeth“ – frei nach Shakespeare – zu Gast in der Schloss-Scheune Essingen.

Mit komödiantischem Temperament, mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voll sprühender Phantasie und Originalität spielt Bernd Lafrenz in urkomischer

weiter
  • 105 Leser

Meisterkonzert

Sinfonische Vermächtnisse mit Violistin Anna Tifu

Im zweiten Meisterkonzert der laufenden Saison mit der „Cappella Aquileia“ unter Festspieldirektor Marcus Bosch am Sonntag, 2. April, stehen zwei Großmeister der sinfonischen Musik im Mittelpunkt: Wolfgang Amadeus Mozart und Sergej Prokofjew.

Solistin des Abends ist die junge italienische Geigenhoffnung Anna Tifu, die zum ersten Mal in der

weiter
  • 105 Leser

Der Donnerstagabend, 30. März, wird ab 20.30 Uhr von einem alten Bekannten der Blues Szene im Cafe Swing in Heidenheim bestritten. Die Nacht gehört dem amerikanischem Gitarristen und Sänger Richard Ray Farrell. Dieser tourte schon mit Größen wie Lazy Lester, Big Jack Johnson, Big Boy Henry, Louisiana Red, Frank Frost and R. L. Burnside. Tickets gibt

weiter
  • 110 Leser

Das Tribute Konzert „Whitney: One Moment In Time“ wird live von Nya King mit Band, Chor und Dancecrew am Freitag, 31. März, um 20 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. „One Moment In Time“ erinnert energiegeladen und auf geradezu atemberaubend authentische Art und Weise an Whitney‘s musikalischen

weiter

Die dänische Saxophonistin Julie Kjaer hat sich mit der englischen „powerhouse“ Rhythmusgruppe, John Edwards und Steve Noble, zusammengetan. Das Trio erforscht alle Facetten des improvisierten Jazz mit enorm viel Engagement und Einfallsreichtum. Am Freitag, 31. März, zeigen sie ihr Talent um 20.30 Uhr in der Manufaktur in Schorndorf. Der

weiter
  • 115 Leser

Bewegte Frauenleben

Sie erzählt Geschichten und Geschichte. In ihrem Roman „Töchter einer neuen Zeit“ fängt die Autorin Carmen Korn vier Frauenleben zwischen zwei Weltkriegen ein. Eine davon ist Henny Godhusen, die 1919 in Hamburg eine Hebammenausbildung beginnt, um einer neuen, friedlicheren Generation auf die Welt zu helfen. Hinter ihr liegt der erste Weltkrieg. weiter
  • 332 Leser

Explosive Mischung

Der Jazzdrummer Antolini ist und bleibt ein Meister an Trommeln, Besen, Stöcken, Becken. Mit seinen Mitmusikern, den „Jazz Groovers“, allesamt großartige Solisten, wird Charly Antolini einen unvergesslichen Konzertabend bieten.

Charly Antolini (79) ist ein Solist mit enormer Power und Ausdauer. Musikalische Leidenschaft und eine unglaubliche

weiter
  • 129 Leser

Filmfans aufgepasst!

Im Esperanza werden beim Film-Café „Filme für Alle“ polnische und russische Zeichentrickfilme gezeigt. Dazu gibt es eine polnische Suppe und russische Snacks.

Es kann schwierig sein, Sprachen zu finden, die jeder Anwesende unterschiedlicher Herkunft versteht, deshalb werden Stummfilme gezeigt. Filmbeginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist

weiter
  • 125 Leser

Schaurige Komödie nach Shakespaere

Ein-Mann-Theater In der Schloss-Scheune Essingen ist Bernd Lafrenz mit „Macbeth“ bei Kultur im Park zu Gast.

Mit komödiantischen Temperament, mit vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voll sprühender Fantasie und Originalität spielt Bernd Lafrenz in ganz und gar eigener, urkomischer Manier sämtliche Rollen aus Shakespeares Originalen. Am Samstag, 8. April, 20 Uhr, ist Lafrenz mit seiner schaurigen Komödie „Macbeth“ - frei nach Shakespeare

weiter
  • 466 Leser

Spannende Einblicke

Von New Jersey nach Schloss Hohenstadt

Erneut lädt „Abtsgmünd International“ in die Zehntscheuer, um den Weg von Anne Gräfin Adelmann nach Abtsgmünd zu verfolgen. Spannende Geschichten, interessante Einblicke und persönliche Momente sind garantiert.

Der Weg von Anne Gräfin Adelmann klingt wie ein modernes Märchen: Sie wuchs auf in New Jersey, neben vier Geschwistern in einer

weiter
  • 127 Leser

Supergeil!

„Friedrich Liechtenstein Trio“

Die Medien- und Pressewelt ist fasziniert vom Künstler und Entertainer Friedrich Liechtenstein, nachdem dieser der Edeka Werbe-Kampagne „Supergeil“ seine Stimme, seinen Humor und seine Tanzkunst lieh.

Er veröffentlichte ein Pop-Album und seine Autobiographie, doch nun ist es Zeit für ein besonderes Projekt: Liechtensteins frühe Songs –

weiter
  • 108 Leser

Zauberhaftes Schattenspiel

Theater Amazing Shadows – auf eine faszinierende Reise mit in das Reich der Schatten nehmen am Mittwoch, 29. März, 19.30 Uhr, im Congress Centrum Stadtgarten Gmünd Tänzerinnen und Tänzer. Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen für Euro 34,90 Euro. Foto: Wallauer/Infopress4u.de

weiter
  • 738 Leser

Zusammen wachsen

Jedes Pferd sollte gymnastiziert werden. Das nutzt nicht nur der Gesundheit und Beweglichkeit des Pferdes, es stärkt das Vertrauen zwischen Mensch und Tier. Sigrid Schöpe hat in diesem Buch tolle Übungen mit anschaulichen Bildern zusammengestellt, die Pferd und Reiter Spaß machen. Die Lektionen sind abwechslungsreich – von einfachen Übungen bis weiter
  • 201 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Statthalter statt Landpfleger

Manfred Wespel erklärt, wie ein Wort aus dem Wortschatz verschwinden kann.

Wenn überhaupt, kennen wir das Wort Landpfleger nur aus dem Beginn der Weihnachtsgeschichte nach Lukas. Denn dort heißt es, dass die „Volkszählung“ zu einer Zeit stattfand, als Cyrenius Landpfleger in Syrien war. So jedenfalls übersetzte Luther das griechische hegemoneuontos (Kyrenios in Syrien herrschend) beziehungsweise das lateinische

weiter
  • 363 Leser

Die Sendung mit der Maus

Theater Die WLB Esslingen bringt den Satireklassiker „Die Maus, die brüllte“ als prallen multimedialen Bilderbogen nach Aalen.

Wer „Die Maus, die brüllte“ auf die Bühne bringt, kommt an Peter Sellers nicht vorbei. Der große britische Komiker hat in der 1959 uraufgeführten Satire über den Kalten Krieg nicht nur in drei Rollen geglänzt; Sellers hat auch der bösen Kubrick-Satire „Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ zum Erfolg verholfen.

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Abschluss mit Beethoven und Piazzolla

Benefizkonzert Mit Kammermusik enden in Gmünd die Internationalen Wochen.

Zu einem ganz besonderen Benefizkonzert hat der Schwäbisch Gmünder OB Richard Arnold zum Abschluss der Internationalen Wochen in den Prediger geladen. Im Festsaal des Kulturzentrums gastierten vier exzellente Künstler mit Werken von Schubert, Beethoven und Piazzolla: Rahel (Violine) und Sara (Viola) Rilling, David Adorjan (Violoncello) und Jacques Ammon

weiter
  • 428 Leser

„GSA Boogaloo“

Oder: Wie klingt die GSA?

Es dröhnt, zischt und stampft, Metallkörbe gefüllt mit Stahlteilen werden von Gabelstaplern verschoben, LKWs fahren an und ab. Jeder kennt die Geräusche der Aalener Gesenkschmiede vom Vorbeifahren.

Erarbeitet und erkundet wird am Sonntag, 2. April, in der Alten Versandhalle, wie der Groove der GSA klingt, der innere Motor. Gemeinsam mit der Musikschule,

weiter
  • 300 Leser

Bewährte und neue Hits

„Fantasy“ treten live in der Tanzmetropole Neustädtlein am Freitag, 31. März, um 19 Uhr auf. Das Restaurant „Rosenstuben“ hat bereits ab 18 Uhr geöffnet.

„Fantasy“ präsentieren ihre früheren Hits, wie „Darling“, „Eine Nacht im Paradies“, Songs aus dem Album „Freudensprünge“ und

weiter
  • 183 Leser

Familientag

Grillen und spielen im Kletterpark

Der erste Familien-Erlebnissonntag des Jahres im Freizeitzentrum Sechselberg findet am Sonntag, 2. April, statt. Geboten sind Familiengottesdienst, gemeinschaftliches Grillen, Spiel- und Sportangebote sowie Klettern im Hochseilgarten.

Das Freizeitzentrum Sechselberg bietet von April bis November an jedem ersten Sonntag des Monats von 11 bis 18 Uhr

weiter
  • 163 Leser

Filmfans aufgepasst!

Beim Film-Café werden „Filme für Alle“ polnische und russische Zeichentrickfilme gezeigt.

Es gibt polnische Suppe und russische Snacks. Der Eintritt ist frei.

30. März, 20 Uhr

Esperanza, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 117 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Komödie“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 104 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Imelda May“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 132 Leser

Freizeit verlost dreimal zwei Karten für

Bernd Lafrenz in Essingen

Kultur im Park

Am 8. April ist Bernd Lafrenz mit seiner schaurigen Komödie „Macbeth“ – frei nach Shakespeare – zu Gast in der Schloss-Scheune Essingen.

Mit komödiantischem Temperament, mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voll sprühender Phantasie und Originalität spielt Bernd Lafrenz in urkomischer

weiter
  • 120 Leser

Matthäuspassion

Chöre aus Heubach konzertieren

Der Motettenchor Schwäbisch Gmünd, der Cappellachor der Augustinuskirche und der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach führen in der Augustinuskirche die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach auf.

Kaum ein Werk der Musikgeschichte zieht Hörer und Ausführende bis heute so in seinen Bann wie dieses vielfach auch als Bachs „Opus

weiter
  • 244 Leser

Meisterkonzert

Sinfonische Vermächtnisse mit Violistin Anna Tifu

Im zweiten Meisterkonzert der laufenden Saison mit der „Cappella Aquileia“ unter Festspieldirektor Marcus Bosch am Sonntag, 2. April, stehen zwei Großmeister der sinfonischen Musik im Mittelpunkt: Wolfgang Amadeus Mozart und Sergej Prokofjew.

Solistin des Abends ist die junge italienische Geigenhoffnung Anna Tifu, die zum ersten Mal in der

weiter
  • 145 Leser
Freizeit verlost dreimal die CD von Imelda May „Life. Love. Flesh. Blood“

Neuer Sound

Zehn Jahre lang kannte man Imelda May (42) als Rockabilly-Wirbelwind mit neckischer 50er-Jahre-Tolle und dazu passendem Outfit. Diese Zeiten scheinen aber vorbei zu sein.

Denn nach vier Alben hat sich Imelda vom Rockabilly verabschiedet und auf „Life. Love. Flesh. Blood“ unter der Regie der Produzentenlegende T Bone Burnett zu einem neuen

weiter
  • 150 Leser

Starkbierfest

Falkensturzecho in Hüttlingen zu Gast

Fastenzeit ist Starkbierzeit – Grund genug für den Musikverein Hüttlingen, den Bürgersaal am Samstag, 1. April, ab 18 Uhr in eine zünftige Bierschänke zu verwandeln. Das Falkensturz Echo wird kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen.

Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter Manier mit nach Hüttlingen. Von den traditionellen

weiter
  • 773 Leser

Das Tribute Konzert „Whitney: One Moment In Time“ wird live von Nya King mit Band, Chor und Dancecrew am Freitag, 31. März, um 20 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. „One Moment In Time“ erinnert energiegeladen und auf geradezu atemberaubend authentische Art und Weise an Whitney‘s musikalischen

weiter
  • 110 Leser

Die dänische Saxophonistin Julie Kjaer hat sich mit der englischen „powerhouse“ Rhythmusgruppe, John Edwards und Steve Noble, zusammengetan. Das Trio erforscht alle Facetten des improvisierten Jazz mit enorm viel Engagement und Einfallsreichtum. Am Freitag, 31. März, zeigen sie ihr Talent um 20.30 Uhr in der Manufaktur in Schorndorf. Der

weiter
  • 114 Leser
Freizeit verlost zehnmal zwei Tickets für den Circus Carl Busch

Der Circus Carl Busch gastiert vom 21. bis 24. April in Crailsheim auf dem Volksfestplatz. „Freizeit“ verlost Karten für eine Vorstellung nach Wahl.

Im blau-weißen Zeltpalast des Deutschen Nationalcircus Carl Busch erleben die Zuschauer den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten. Klassisch bedeutet in diesem

weiter

Gitarren

Das „Machado Quartett“ setzt mit bislang ungehörten Klangeffekten neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik. „Vier Gitarren und ein eigener Sound“ nennen sie ihr neues Programm.

Die vier Virtuosen kultivieren nicht nur einen eigenen Stil, sondern kreieren auf ihrer neuen CD ein ureigenes Genre: „Guitarra Nueva“.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 120 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378)

22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Trollinger“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Jazz-Klassik-Crossover

Finale bei den „Jazz Lights“ in Oberkochen

George Gershwins „Rhapsody in Blue“ und eine Hommage an Jacques Loussier stehen unter anderem auf dem Programm, wenn es in diesem Jahr erneut zum Gipfeltreffen des Jazz-Klassik-Crossover bei den „Jazz Lights“ kommt.

Zelebriert werden die Crossover-Highlights von keinem Geringeren als David Gazarov (51). Er gilt als einer der

weiter
  • 199 Leser

Jazzkonzert

Matthias Strucken mit Band

Jazz Heidenheim präsentiert in der Cafeteria der Dualen Hochschule den Kölner Vibraphonspezialisten Matthias Strucken (39) mit seiner Band.

Geboten wird Musik von Milt Jackson, Mitglied des legendären „Modern Jazz Quartett“ und Vibes-Partner von Oscar Peterson, Monty Alexander und Ray Brown, bluesiger, souliger und funkiger Jazz mit Raum

weiter
  • 174 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Werner Koczwara in Laubach

Kabarett

Wer Werner Koczwara einmal ganz anders erleben möchte, der kommt am 30. April um 19 Uhr in „Käser´s Stall“ nach Laubach.

Als Chronist einer Welt, die von sehr extremen Charakteren bevölkert ist: von Schwaben. Diesmal von Werner Koczwara also keine Urteile, keine Gesetze, keine Paragrafen. Sattdessen eine sehr komische Geschichte von fast

weiter

Kinderkino

Am Freitag, 31. März, zeigt die Stadtbibliothek Aalen um 15 Uhr im Aalener Torhaus den Kinderkrimi „Rettet Raffi“.

Der achtjährige Sammy liebt seinen Hamster Raffi über alles. Denn Raffi ist ein ganz besonderer Hamster, der sogar Tore schießen kann. Doch eines Tages geschieht das unfassbare: Raffi wird entführt! Sammy macht sich auf eine

weiter
  • 115 Leser

Klassiker

Christian Brückner liest Hölderlin

Christian Brückner (73) präsentiert „Mein Hölderlin“ im Rahmen des 30. Gschwender Musikwinters im Bilderhaus.

Johann Christian Friedrich Hölderlin war zeitlebens unangepasst, einzelgängerisch, verletzbar. Die schönsten Liebesgedichte stammen von ihm, Sprachgemälde von einer Schönheit, wie man sie nur selten findet. Innerhalb der Literaturgeschichte

weiter
  • 183 Leser

Kneipentour

Das 17. Aalener Kneipenfestival steigt am Samstag, 8. April, mit 27 Bands und DJs in über 13 Kneipen. Einmal bezahlen – überall live dabei sein!

Karten im Vorverkauf gibt es online unter www.xaverticket.de und in allen teilnehmenden Kneipen.

8. April, 20.30 Uhr

Aalen

weiter
  • 138 Leser

Markenzeichen

„The Manhattan Transfer“ bei den „Jazz Lights“

Swingende Arrangements, halsbrecherische Unisono-Parts, phänomenale Präzision, feinste dynamische Nuancierungen in der Melodik, mitreißender Scatgesang und ein immenses Zeitgefühl – das sind die Markenzeichen von „The Manhattan Transfer“. Das Quartett gilt völlig zu Recht als einsamer Gipfel der Vokalensembles in Jazz und Pop.

Aber

weiter
  • 195 Leser

Schwaben Jazz II

Crossover-Projekt „Pianotopia“

Kurt Holzkämper aus Ludwigsburg und der Stuttgarter Chris Geisler stellen ihr neues Crossover-Projekt „Pianotopia“ vor: Klassische Klavierwerke von Claude Debussy, Johannes Brahms und Maurice Ravel dienen als Ausgangspunkt für musikalische Experimente, in denen sich Elemente klassischer Musik, virtuoser Jazz und elektronische Sounds spannungsreich

weiter
  • 222 Leser

Spannende Einblicke

Von New Jersey nach Schloss Hohenstadt

Erneut lädt „Abtsgmünd International“ in die Zehntscheuer, um den Weg von Anne Gräfin Adelmann nach Abtsgmünd zu verfolgen. Spannende Geschichten, interessante Einblicke und persönliche Momente sind garantiert.

Der Weg von Anne Gräfin Adelmann mutet an wie ein modernes Märchen: Sie wuchs auf in New Jersey, neben vier Geschwistern in einer

weiter
  • 192 Leser

Wie Hämmerle wurde, wer er ist

Es ist an der Zeit, geheime Schubladen zu öffnen, und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle alias Bernd Kohlhepp zu lüften.

In „Hämmerle – Privat“ erleben die Zuschauer hautnah, was es bedeutet, mit Herrn Hämmerle auf Du und Du zu sein.

Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles Rock and Roll-Tagebuch, aus seinen geheimen

weiter
  • 164 Leser

Bewegte Frauenleben

Sie erzählt Geschichten und Geschichte. In ihrem Roman „Töchter einer neuen Zeit“ fängt die Autorin Carmen Korn vier Frauenleben zwischen zwei Weltkriegen ein. Eine davon ist Henny Godhusen, die 1919 in Hamburg eine Hebammenausbildung beginnt, um einer neuen, friedlicheren Generation auf die Welt zu helfen. Hinter ihr liegt der erste Weltkrieg. weiter
  • 355 Leser

Oper im Live-Kino

Giacomo Puccini’s „Madama Butterfly“

Antonio Pappano dirigiert in Puccinis zutiefst ergreifender Oper. Eine eindrucksvolle Besetzung mit Ermonela Jaho in der Titelrolle.

Puccinis „Madama Butterfly“ ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten

weiter
  • 263 Leser

Workshop Würzen

Mit diesem Buch hat man über 200 raffinierte Rezepte zur Hand, bestückt mit Wissenswertem zu vielen exotischen und auch bisher wenig bekannten Gewürzen. Dann würzt man auf einmal das Risotto mit Vanille, den Lammeintopf mit Bocks- hornklee, kocht eine Erdnusssuppe mit Koriandergrün oder Cashew-Gnocchi mit Kurkuma und Schwarzkümmel. Ein praktisches Kapitel weiter
  • 467 Leser

Der Donnerstagabend, 30. März, wird ab 20.30 Uhr von einem alten Bekannten der Blues Szene im Cafe Swing in Heidenheim bestritten. Die Nacht gehört dem amerikanischem Gitarristen und Sänger Richard Ray Farrell. Dieser tourte schon mit Größen wie Lazy Lester, Big Jack Johnson, Big Boy Henry, Louisiana Red, Frank Frost and R. L. Burnside. Tickets gibt

weiter

„Ghost in the Shell“

In der nahe Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major (Scarlett Johansson, 32) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Und so ist Major

weiter
  • 104 Leser

Business-Kind

„The Boss Baby“

Das Leben des siebenjährigen Tim (Stimme im Original: Miles Christopher Bakshi) gerät völlig aus den Fugen, als seine Eltern (Jimmy Kimmel, 49, und Lisa Kudrow, 53) eines Tages mit seinem neuen kleinen Bruder nach Hause kommen. Das Baby (Alec Baldwin, 58) genießt in der Familie fortan nicht nur die ganze Aufmerksamkeit, sondern entpuppt sich bald auch

weiter
  • 112 Leser

Explosive Mischung

Charly Antolini´s „Jazz Groovers“

Der Jazzdrummer Antolini ist und bleibt ein Meister an Trommeln, Besen, Stöcken, Becken. Mit seinen Mitmusikern, allesamt großartige Solisten, wird Charly Antolini einen unvergesslichen Konzertabend bieten.

Charly Antolini (79) ist ein Solist mit enormer Power und Ausdauer. Musikalische Leidenschaft und eine unglaubliche Technik sind sein Markenzeichen.

weiter
  • 183 Leser
Mittwoch, 29.3.

Preisverdächtig

Die Stadt Aalen zeichnet in diesem Jahr Sasa Stanisic mit dem Schubart-Literaturpreis aus. Dazu zeigt das Kino am Kocher mit „Cirkus Columbia“ einen Film, der zum biographischen Hintergrund des Preisträgers passt und atmosphärisch den Ton der Erzählungen aufgreift. Karten für 7 Euro (Normalpreis) sind online erhältlich unter www.kino-am-kocher.de.

weiter

Supergeil!

„Friedrich Liechtenstein Trio“

Die Medien- und Pressewelt ist fasziniert vom Künstler und Entertainer Friedrich Liechtenstein, nachdem dieser der Edeka Werbe-Kampagne „Supergeil“ seine Stimme, seinen Humor und seine Tanzkunst lieh.

Er veröffentlichte ein Pop-Album und seine Autobiographie, doch nun ist es Zeit für ein besonderes Projekt: Liechtensteins frühe Songs –

weiter
  • 172 Leser

Überlebenskunst

Ausstellung von Margarete Herr

Spannende, moderne Kunstwerke, die jeden ansprechen, aber auch der Interpretation freien Raum lassen sind bei der Ausstellung von Margarete Herr im Schloss in Heubach zu sehen.

Die Künstlerin ist kunsttechnische Autodidaktin und verwendet unterschiedliche Techniken, durch die das Unbewusste sichtbar gemacht werden kann. Die Künstlerin möchte durch ihre

weiter
  • 131 Leser

Zusammen wachsen

Jedes Pferd sollte gymnastiziert werden. Das nutzt nicht nur der Gesundheit und Beweglichkeit des Pferdes, es stärkt das Vertrauen zwischen Mensch und Tier. Sigrid Schöpe hat in diesem Buch tolle Übungen mit anschaulichen Bildern zusammengestellt, die Pferd und Reiter Spaß machen. Die Lektionen sind abwechslungsreich – von einfachen Übungen bis weiter
  • 349 Leser

Löscharbeiten immer noch im Gange

Brand des Bürgerzentrums Waiblingen - Millionenschaden

 -

Waiblingen. Die Löscharbeiten beim Brand im Waiblinger Bürgerzentrum gestalten sich als schwierig und dauern nach wie vor an. Obwohl kein offenes Feuer mehr besteht, brennt es immer noch unter der Dachhaut weiter. Aktuell sind über 100 Feuerwehrkräfte zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Feuerwehr Waiblingen wird von

weiter
  • 5
  • 521 Leser

Stromausfall im Altkreis Gmünd

Störung Rund 5500 Haushalte von Heubach über Mögglingen bis Täferrot am Dienstag betroffen.

Böbingen. Zack – weg war der Strom. So ging es am Dienstagvormittag vielen im Altkreis Gmünd. Hartmut Reck, Sprecher der EnBW/ODR, bestätigte auf Nachfrage, dass von der Störung etwa 5500 Haushalte betroffen waren. Nämlich in Böbingen, Mögglingen, Leinzell, Heuchlingen, Schechingen, Göggingen, Brainkofen, Holzhausen, Eschach, Heubach, Lautern,

weiter
  • 927 Leser

Freispruch für einen Polizeibeamten

Amtsgericht Vorwurf: Der Beamte soll bewusst Details aus einer Polizeiakte weitergegeben haben.

Schwäbisch Gmünd. Freispruch für einen Polizeibeamten: Dieses Urteil fällte Amtsrichterin Natascha Geerlings am Dienstag. Sie entlastete den Beamten damit vom Vorwurf, Details aus der Polizeiakte eines jungen Mannes bewusst weitererzählt zu haben.

„Verletzung von Privatgeheimnissen“ nennt sich der Straftatbestand, den Staatsanwältin Meier-Tartsch

weiter
  • 5
  • 875 Leser

Expertenkommission: Polizeipräsidium soll in Aalen bleiben

Kommt Heidenheim dazu?

Aalen/Stuttgart. Die Kommission zur Evaluierung der Polizeistrukturreform in Baden-Württemberg hat am Dienstag ihren Abschlussbericht vorgelegt. Im Hinblick auf die Polizeipräsidien im Land hat die Kommission vier alternative Handlungs-Vorschläge vorgelegt. Alle diese Vorschläge sehen vor, dass der Sitz des Polizeipräsidiums

weiter

Weniger Wohnungseinbrüche, weniger Verkehrstote

Polizeipräsidium stellt Kriminal- und Unfallstatistik für 2016 vor - Mehr Rohheitsdelikte und Aggression im öffentlichen Raum

Auf der Ostalb, im Remstal und im Landkreis Schwäbisch Hall sind im Jahr 2016 die Wohnungseinbrüche deutlich zurückgegangen. Das hat das Polizeipräsidium Aalen für die Landkreise Ostalb, Schwäbisch Hall und den Rems-Murr-Kreis bekanntgegeben. In Aalen ist die Kriminalitäts- und Unfallstatistik für das vergangenen

weiter
  • 3
  • 1177 Leser

Autofahrer übersieht Radfahrer

Zweiradfahrer stürzt

Ellwangen. Ein 19 Jahre alter Radfahrer wurde am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. An der Einmündung der Landesstraße 1060 in Richtung Schlierbachsee übersah ein 18-jähriger Autofahrer den Radler. Dieser bremste daraufhin sein Fahrrad stark ab und wich nach rechts aus. Dabei stürzte er zu Boden. 

weiter
  • 1750 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Gegen 23.15 Uhr stellte eine 45-jährige Autofahrerin am Montagabend ihren BMW Mini Am Stadtgarten ab. Als sie nur fünf Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ein Unbekannter die Seitenscheibe eingeschlagen hatte und ihre auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche gestohlen worden war. Außer Bargeld erbeutete

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall am Dienstagabend um 20.38 Uhr auf der B 29 zwischen Gmünd und Hussenhofen wurden drei Personen leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Ein Autofahrer, der in Fahrtrichtung Aalen unterwegs war, hatte laut Polizei versucht, auf der Bundesstraße zu wenden. Dabei stieß sein Auto mit einem nachfolgenden Fahrzeug zusammen.

weiter
  • 808 Leser
Polizeibericht

Werkzeugkoffer entwendet

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb entwendete am Montagnachmittag aus einem Mercedes Sprinter, der zwischen 15 und 16 Uhr in der Nähe einer Bäckerei in der Rinderbacher Gasse abgestellt war, zwei hellgraue Werkzeugkoffer mit grüner Aufschrift. In den Koffern befand sich aut Polizei Kleinwerkzeug im Wert von rund 2000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 696 Leser

+++Der Ostalb-Morgen+++

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allen wichtigen Infos zum Start in den Tag

9.20 Uhr: Die Sperrung der B29 kurz vor Essingen in Richtung Aalen ist aufgehoben, meldet die Polizei. Grund für die Sperrung war ein Auffahrunfall.

8.45 Uhr: B29 kurz vor Essingen in Richtung Aalen gesperrt. Hier hat sich ein Auffahrunfall mit einer verletzten Person ereignet.

8.25 Uhr: Am Montagabend hat sich auf der Autobahn A7 in Höhe

weiter
  • 3
  • 3662 Leser

+++B29 wieder frei+++

Unfall auf Höhe der Gärtnerei Welzel

Essingen. Die Sperrung der B29 nach einem Unfall am Morgen ist wieder aufgehoben. Das teilte die Polizei gegen 9.20 Uhr mit. Die Straße war kurz vor Essingen in Fahrtrichtung Aalen gesperrt. Auf Höhe der Gärtnerei Welzel hatte sich ein Auffahrunfall ereignet. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es kommt derzeit bereits zu erheblichem

weiter
  • 5
  • 10265 Leser

Kettenreaktion nach Stopp

Unfall auf der Kreisstraße 3266

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 3266, auf Höhe Hirschmühle ereignete, entstand laut Polizei Sachschaden von rund 11.000 Euro. Kurz nach 15 Uhr fuhr eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem VW auf einen verkehrsbedingt haltenden Kia auf. Der Wagen schob den Kia

weiter
  • 1566 Leser

Linienbus kommt von der Fahrbahn ab

Geistesgegenwärtig hat ein Linienbusfahrer seinen Bus nach rechts gezogen, um einen Zusammenstoß mit einem Lkw zu verhindern. Der Lkw-Fahrer aber fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nun sucht die Polizei Zeugen, insbesondere die Fahrgäste des Linienbusses werden gebeten, sich zu melden. weiter
  • 2021 Leser

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zweirad schleudert in den Gegenverkehr - erheblicher Sachschaden
Die Polizei hat weitere Informationen zu dem Motorradunfall herausgegeben, der sich am Montagabend auf der B29 ereignet hat. Dabei wurde der Motorradfahrer nur leicht verletzt, aber sein Motorrad hat nur noch Schrottwert. Auch ein Golf wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. weiter
  • 4864 Leser

Von der Fahrbahn abgekommen

Fahranfängerin erleidet Schock

Hüttlingen. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin verursachte am frühen Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Mit ihrem BMW befuhr sie laut Polizei kurz vor 4 Uhr die Kreisstraße 3311 zwischen dem Albanuskreisel und Wasseralfingen.Hier kam sie mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab

weiter
  • 5
  • 1653 Leser

Polo überschlägt sich

Polizei sucht Zeugen zum Unfall auf der Autobahn
Am Montagabend wurden drei Fahrzeuge in einen Unfall auf der Autobahn A7, Höhe Aalen-Waldhausen, verwickelt. Nun sucht die Polizei Zeugen. weiter
  • 5
  • 7205 Leser

Sonntagsfrühstück mit Luther-Thema

Aalen. Zu einem Luther-Thema lädt die Evangelisch-methodistische Kirche, die ihr Gemeindezentrum im Herzen der Aalener Innenstadt hat, zum Sonntagsfrühstück ein: „Wie von neuem geboren - Martin Luthers reformatorische Entdeckungen und ihre bleibende Bedeutung für uns heute“ heißt es am Sonntag, den 2. April, um

weiter
  • 1262 Leser

Feuerwehr im Großeinsatz

Löscharbeiten am Bürgerzentrum Waiblingen dauern noch an - Polizei warnt vor Verkehrsbehinderungen
Seit 1.30 Uhr in der Nacht brennt das Waiblinger Bürgerzentrum. Ein Ende der Löscharbeiten ist nicht in Sicht, meldet die Polizei. Rund um den Brandort An der Talaue sowie der Alten Bundesstraße kommt es zu Verkehrsbehinderungen. weiter
  • 3499 Leser

Saisonstart auf Schloss Baldern

Am Eröffnungstag ist ein Blick hinter die Kulissen möglich
In wenigen Tagen ist es wieder soweit, Schloss Baldern startet in die neue Saison: Ab dem 1. April können Besucher aufs Neue die barocken Salons, die fürstliche Waffensammlung und den meisterhaften Festsaal besichtigen. Auch das Schlosscafé öffnet zeitgleich. weiter
  • 489 Leser

Therapiestollen öffnet

Asthma- und Allergiegeplagte können aufatmen
Patienten mit Atembeschwerden und Allergien können aufatmen: Bevor die Pollen so richtig fliegen, wird im Aalener Heilstollen an diesem Dienstag, 28. März, der Therapiebetrieb beginnen. weiter
  • 451 Leser

Regionalsport (17)

DurchwachseneLeistung

Badminton Gschwender Nachwuchs findet sich im Mittelfeld wieder.

Fünf Jugendliche der Gschwender Badmintonabteilung maßen sich in Schorndorf mit den besten Jugendlichen ihrer Altersklasse aus ganz Baden-Württemberg.

Samstags spielten die Jüngeren, hierbei war die TSF durch Sina Mangold und Mark Sandor in der Altersklasse U11 vertreten. Beide gewannen das wichtige erste Spiel. Als Jüngere des Jahrgangs musste Sina

weiter
  • 244 Leser

C Jugend des TSB ist die Nummer eins der Landesliga

Handball, Landesliga Nachwuchshandballer sichern sich nach dem 24:21 gegen Spaichingen den Meistertitel.

Beim Endspieltag der württembergischen C-Jugendlichen in Wangen im Allgäu bezwang die Mannschaft von Trainer Aaron Fröhlich den TV Spaichingen verdient mit 24:21. Beide Teams hatten sich in ihrer Landesliga-Staffel mit jeweils nur zwei Minuspunkten den ersten Rang gesichert und qualifizierten sich somit für das direkte Duell um den begehrten Meisterwimpel.

weiter
  • 957 Leser
Sport in Kürze

Englisches Fußball-Ostercamp

Fußball. Die Englischschule „I learn English“ unter der Leitung von Lotoy Nichole und das Waldstetter Fußball-Camp gehen in den Osterferien gemeinsame Wege. Vom 19. bis 21. April werden in Waldstetten täglich von 10 bis 16 Uhr sowohl die Englisch-Kenntnisse als auch die fußballerischen Fähigkeiten in einem gemeinsamen Camp trainiert. Anmeldungen und

weiter
  • 729 Leser

HSG siegt mit 31:22 im Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga Die Frauen der HSG Winzingen/Wißgoldingen erobern sich den Relegationsplatz zurück.

Die HSG startete sehr durchwachsen gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn, den bis dato Tabellenzweiten, in die Partie. Den ersten Treffer für das Heimteam erzielte Ria Holzapfel nach fünf Minuten und eröffnete hiermit die Aufholjagd.

Es entwickelte sich fortan ein spannendes Spitzenspiel, bei dem sich bis zum Pausenpfiff keine Mannschaft absetzen konnte.

weiter
  • 325 Leser

Lea Schmid sichert sich den dritten Platz

Judo, Thüringenpokal Die Heubacherin gewinnt im kleinen Finale gegen Sabine Wolsink.

Mit rund 450 Judokämpferinnen aus 14 Nationen war die 24. Auflage des Thüringenpokals der Cadets (U 18) und Juniors (U21) in Bad Blankenburg erneut sehr gut besetzt. Neben Kämpferinnen aus Japan und Brasilien waren zahlreiche europäische Landesverbände bei diesem Großereignis vertreten. Das Turnier gilt als Standortbestimmung für die kommende Saison.

weiter
  • 317 Leser

Mit Profi-Tipps von Steffen Thum sicher über die Alpen

Sattelfest Jetzt geht's los. Am Dienstagabend war der Auftakt zur Fitnessaktion Sattelfest von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und AOK. 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollen in den kommenden 12 Wochen fit werden für eine Radtour über die Alpen. Zum Beispiel Wolfgang Ulbrich aus Lauchheim: „Ich habe vieles mitgenommen heute Abend“,

weiter
  • 336 Leser

TSB Gmünd II steigt in die Kreisliga A ab

Handball, Bezirksklasse TSB II unterliegt dem Klassenprimus TSG Giengen/Brenz trotz hoher Gegenwehr mit 23:28.

Die Gmünder Handballer zeigten gegen Spitzenreiter TSG Giengen/Brenz eine erhebliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den vorherigen Auftritten. Der TSB legte in fremder Halle einen starken Auftakt hin und lag nach vier Minuten mit 0:5 in Front. Die sichtlich überraschten Hausherren benötigten hingegen eine lange Anlaufzeit und fanden erst nach 20

weiter
  • 307 Leser

Der Titel geht an die SK Oberböbingen

Schießen, Landesliga,

Auflage Luftgewehr SK Oberböbingen setzt sich im Finale souverän mit 3:0 durch.

Die SK Oberböbingen war nach der kurzfristigen Absage des SV Göggingen einzige Mannschaft aus dem Schützenkreis beim Luftgewehr-Finale in Althengstett. Nach den überzeugenden Leistungen in der Ligarunde waren die Oberböbinger als der große Favorit angereist und bestätigten bereits im Viertelfinale gegen die SGi Hechingen ihre Favoritenstellung mit dem

weiter
  • 283 Leser

Michael Schmidt ist neuer Kreisschützenkönig

Schießen, Königsproklamation Bei dem Frauen setzte sich Vanessa Waibel vom SV Waldstetten durch.

Bei der diesjährigen Königsproklamation wurden die neuen Kreisschützenmeister ermittelt. Michael Schmidt vom SV Brainkofen sicherte sich den Titel souverän.

Mit einem hervorragenden 7,1 Teiler wurde Michael Schmidt vom SV Brainkofen neuer Kreisschützenkönig. Bei den Frauen setzte sich Vanessa Waibel SV Waldstetten mit einem 28,0 Teiler durch. Der neue

weiter
  • 326 Leser

Fußball Drei Spiele am Mittwoch

In den Kreisligen werden am Mittwoch drei Partien angepfiffen. Los geht's auf den Sportplätzen im Laichle, in Weiler und Leinzell um 18.30 Uhr.

Kreisliga A: Mittwoch, 18.30 Uhr: TSB Gmünd – Waldhausen

Kreisliga B I: Mittwoch, 18.30 Uhr: TV Weiler – FC Alfdorf

Kreisliga B II: Mittwoch, 18.30 Uhr: Leinzell – Heuchlingen II

weiter
  • 350 Leser

FCN-D 1 teilt die Punkte

Fußball, D-Junioren Erin Zejnulahi trifft zum 1:1-Unentschieden.

Im zweiten Spiel der Talentrunde hatte sich das FCN-Nachwuchs-Team um Patrick Krätschmer einiges vorgenommen. Nach dem Remis eine Woche zuvor gegen die Stuttgarter Kickers, sollte im Derby gegen Heidenheim der erste Dreier her.

Beide Mannschaften neutralisierten sich in Halbzeit eins größtenteils gegenseitig. Torlos ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel

weiter
  • 294 Leser

Gewinner fürs Köln-Spiel ausgelost

Die nächste englische Woche in der 3. Liga steht an: Kommenden Dienstag ist Fortuna Köln zu Gast in der Aalener Scholz-Arena. Für diese Partie haben wir fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Die Partie live erleben dürfen Thomas Lutz aus Aalen, Rüdiger Seigen aus Lauchheim, Norbert Niessen aus Rechberg, Brigitte Winter aus Mögglingen und Sascha Rösner

weiter
  • 297 Leser

Schmerzliche Niederlage für Bargau

Handball, Bezirksklasse Bargau verliert aufgrund einer fragwürdigen Entscheidung unglücklich mit 23:24 in Bolheim.

Das Team von Trainer Waldenmaier reiste zum unbeliebten Auswärtsspiel nach Bolheim. Von Beginn an zeichnete sich das erwartete Spiel ab: Die Heimmannschaft agierte äußerst aggressiv und verteidigte nicht immer mit legalen Mitteln. Die Unparteiischen unterbanden dies jedoch nicht, wodurch es zu einer auf beiden Seiten hart umkämpften Partie kam. Zur

weiter
  • 302 Leser

Spraitbach siegt in Schwäbisch Hall

Schach, Verbandsliga Spraitbach steht nach dem knappen 4:5:3,5-Erfolg auf Platz zwei der Tabelle.

Nachdem in der achten Runde der Verbandsliga bei Spraitbach (12:4) einige Spieler nicht zur Verfügung standen, war es umso wichtiger, dass die beiden Großmeister Vorobiov und Burmakin an den beiden vorderen Brettern eingesetzt werden konnten.

Dennoch reichte es nur zu einem knappen 4,5:3,5-Sieg über die schon abgestiegene zweite Mannschaft (2:14) des

weiter
  • 307 Leser

SV Brainkofen wiederholt Doppelsieg

Schießen, Kreispokal Nach spannenden Wettkämpfen ging der SV Brainkofen im Kreispokal von Luftgewehr und Luftpistole wiederholt als Doppelsieger vom Stand.

Der SV Brainkofen wiederholte seinen Doppelsieg des vergangenen Jahres souverän. In beiden Disziplinen gingen nach spannenden Auseinandersetzungen die Brainkofer als Sieger vom Stand.

Im Halbfinale Luftgewehr verloren im Spitzenduell der SV Göggingen überraschend klar mit 1:4 gegen den SV Brainkofen. Im zweiten Halbfinalmatch setzte sich der SV Durlangen

weiter
  • 412 Leser

Zahl des Tages

43

Tage haben die Meister-Volleyballer der Spielgemeinschaft MADS Ostalb Zeit sich für oder gegen den Aufstieg in die 3. Liga zu entscheiden. Am 10. Mai ist für die Truppe von Frieder Henne und Johannes Eller Meldeschluss. Das Für und Wider für den Sprung in die dritthöchste Volleyball-Liga soll in den nächsten Wochen abgewägt werden.

weiter
  • 741 Leser

Rückkehr in die 3. Liga – oder doch nicht?

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb feiert die Meisterschaft, lässt aber noch offen, ob man das Aufstiegsrecht nutzen will.

Als Sechster der 3. Liga verabschiedete sich die DJK Aalen vor zwei Jahren, der Kern der Truppe um Trainer Frieder Henne blieb aber zusammen und startete zwei Ligen tiefer in der neu gegründeten Spielgemeinschaft mit Mutlangen, Durlangen und Spraitbach (MADS) in der Oberliga. Zwei Meisterschaften später ist die sportliche Rückkehr geschafft.

„Es

weiter
  • 296 Leser

Überregional (38)

„Asyl-Lotterie“ in den Ländern

Wissenschaftler der Uni Konstanz kritisieren, dass der Erfolg von Asylanträgen auch vom jeweiligen Bundesland abhängt.
Die Frage, ob ein Asylbewerber als Flüchtling anerkannt wird, hängt offensichtlich nicht nur von seinen Fluchtgründen ab, sondern in erheblichem Ausmaß davon, wo in Deutschland er seinen Antrag stellt. Das geht aus einer Studie der Universität Konstanz hervor. Demnach gibt es trotz eigentlich einheitlicher Regeln teils drastische Unterschiede zwischen weiter
  • 295 Leser

„Mehrfach verfassungswidrig“

Verfassungsrechtler von Arnim kritisiert höhere Pauschalen für Abgeordnete.
Nachdem der Landtag die im Eilverfahren beschlossene Rückkehr zur Abgeordnetenpension angesichts massiver Proteste gestoppt hat, geraten nun andere Bestandteile der Abgeordnetenausstattung in die Kritik. Der Jurist Herbert von Arnim kommt in einer Analyse zum Schluss, dass auch die beschlossenen Erhöhungen der Kostenpauschalen und der Mitarbeiterbudgets weiter

Alphatiere hecheln hinterher

Spitzenreiter Ulm hat Bamberg und München abgehängt. Damit droht den beiden finanzkräftigsten Klubs bereits im Halbfinale das direkte Duell.
Darius Miller zeigte sich unbeeindruckt. „Das bedeutet gar nichts“, sagte der 27-Jährige von Brose Bamberg nach der 79:84-Niederlage im Topspiel gegen den Spitzenreiter Ratiopharm Ulm. Schließlich geht es in den Playoffs wieder von Null los. Doch damit war Miller anderer Meinung als sein Trainer Andrea Trinchieri, der nach der ersten Heimpleite weiter
  • 349 Leser

Andrang an der Urne

Das Referendum über das geplante Präsidialsystem in der Türkei hat begonnen. In Stuttgart stimmen am ersten Tag bereits 2000 Wahlberechtigte ab.
Der Arbeitstag von Sirin Üstün ist lang. „Von 8 bis 21 Uhr muss ich anwesend sein“, sagt die stellvertretende Landesvorsitzende der türkischen Partei CHP, der sozialdemokratischen Republikanischen Volkspartei. Üstün, von Beruf Sängerin, steht bereit, wenn die ihrer Partei angehörenden Mitglieder der Wahlteams Fragen haben. Dann gibt Üstün weiter
  • 316 Leser
Querpass

Appell in der Nachspielzeit

Der Schlusspfiff war längst verhallt, da machte Jens Grittner das, was er laut Visitenkarte am besten kann: sprechen. „Sie haben gemerkt: Der Bundestrainer hat gerne alle Fragen beantwortet, damit sich wirklich jeder eine Meinung bilden kann“, sagte der Sprecher der Nationalmannschaft am Ende der Pressekonferenz nach dem Spiel in Baku, in weiter
  • 415 Leser

Beifall für die Volltreffer aus der zweiten Reihe

Müller, Kimmich und Schürrle sorgen in der deutschen Auswahl für Furore, obwohl sie in ihren Klubs derzeit nur Nebenrollen spielen.
Die Zahl der vermeintlichen Bundestrainer nimmt gewaltig zu, wenn die Partien der deutschen Mannschaft angepfiffen werden. Wer muss in die erste Elf? Welche Taktik ist die beste? Und wie sieht die Strategie aus, die der Eliteauswahl den Sieg garantiert? Je näher die Weltmeisterschaft rückt, desto mehr Fußballanhänger glauben besser als Joachim Löw zu weiter
  • 454 Leser

CDU nennt Wahlausgang ermutigend

Merkel frohlockt, Martin Schulz redet schlechtes Abschneiden der SPD klein.
Die CDU sieht sich ermutigt, die SPD bestreitet eine Signalwirkung – sechs Monate vor der Bundestagswahl haben die Parteien in Berlin unterschiedliche Schlüsse aus den Ergebnissen der Wahl im Saarland gezogen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach nach dem klaren Sieg ihrer Partei von einem „ermutigenden“ Ergebnis. SPD-Kanzlerkandidat weiter
  • 313 Leser
Zur Person

Chefin von Pekings Gnaden

Noch vor Kurzem hatte kaum einer in Hongkong etwas gegen Carrie Lam. Als Verwaltungschefin der südchinesischen Wirtschaftsmetropole genoss die 59-Jährige den Ruf, profundes Sachwissen mit pflichtbewusster Arbeit zu kombinieren. Doch seit Peking sie als Regierungschefin der ehemaligen britischen Kronkolonie favorisierte, hat eine Mehrheit der Bevölkerung weiter
  • 401 Leser

Daimler-Chef: Autos bleiben gefragt

Trotz Carsharing und anderen Angeboten zum Teilen glauben Pkw- Hersteller weiter an steigende Absatzzahlen.
Trotz der Nachfrage nach Carsharing und anderen Angeboten zum Teilen rechnet Daimler-Chef Dieter Zetsche in zehn Jahren noch mit wachsenden Pkw-Verkäufen. „Ich glaube, dass die Prognosen von 100 Millionen jährlichem Verkauf in 2025 realistisch sind“, sagte er auf dem „Auto Motor Sport“-Kongress. 2017 rechnet die Branche mit einem weiter
  • 637 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig zu den Folgerungen aus der Saar-Wahl

Der Amtsbonus zieht

Der erste Stimmungstest im Superwahljahr 2017 ist für die CDU erstaunlich positiv ausgefallen. Annegret Kramp-Karrenbauer bleibt Ministerpräsidentin im Saarland, und Angela Merkel darf hoffen, dass ihre Union auch bei den Mai-Wahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen nicht chancenlos gegen Rot-Grün sein wird. Dass die CDU mit so deutlichem weiter
  • 5
  • 348 Leser

Dino-Experte: „Einmaliger Fund“

Steve Salisbury entdeckt in Westaustralien Fußspuren von mindestens 21 Arten von Dinosauriern.
Forscher haben in einer abgelegenen Küstenregion Westaustraliens einen „australischen Jurassic Park“ entdeckt: In bis zu 140 Millionen Jahre altem Gestein haben dort mindestens 21 verschiedene Dinosaurierarten ihre Fußspuren hinterlassen. Der Paläontologe Steve Salisbury schwärmte am Montag von dem „weltweit einmaligen“ Fund. weiter
  • 303 Leser

Diskret, kreativ und immer da

Der Job von Hotel-Concierges ist es, jeden Gästewunsch zu erfüllen. Was erlebt ein professioneller Wünsche-Erfüller bei seiner Arbeit?
Ein Ticket für das ausverkaufte Konzert am Abend kaufen? Kurz vor Abflug noch ein Katzenbaby mit zwei verschiedenfarbigen Augen organisieren? Einen Privatjet innerhalb einer Stunde chartern? Hotel-Concierges machen all das möglich. Ihre Aufgabe ist es, den Hotelgästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. In Berlin sind derzeit 600 der besten ihres weiter
  • 5
  • 332 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Vereinbarung über Integration

Ein Pakt für die Zukunft

Wenn sich Landespolitiker zuletzt zur Asylpolitik geäußert haben, ging es meist um einen engen Ausschnitt: Die Debatte drehte sich um sichere Herkunftsländer, Abschiebungen nach Afghanistan oder den Umgang mit Gefährdern. Es ging also um Strittiges, um die Schattenseiten und die Folgerungen daraus. Es waren und sind notwendige Diskussionen. Aber sie weiter
  • 5
  • 330 Leser

Fernsehtechnik im Umbruch

Die Umstellung auf den neuen Standard DVB-T2 naht. Dazu werden Empfangsgeräte benötigt. Das betrifft aber nur diejenigen, die Haus- oder Zimmerantennen nutzen.
Für Fernsehzuschauer ohne Satellitenschüssel oder Kabelanschluss wird es allmählich ernst: Am Mittwoch beginnt der Wechsel des Übertragungsstandards von DVB-T auf DVB-T2. Ohne entsprechende technische Nachrüstungen lassen sich Fernsehsendungen dann über Antennen in vielen Fällen nicht mehr gucken. Wen betrifft die Umstellung? Ausschließlich Menschen, weiter
  • 792 Leser

Flüchtlingshilfe: Land setzt auf 1000 Integrationshelfer

Landesregierung und Kommunen einigen sich auf einen Pakt. Neue Stellen sollen die Eingliederung verbessern.
Um die Eingliederung von Flüchtlingen mit Bleibeperspektive in den Kommunen, am Wohnungsmarkt und im Arbeitsleben zu beschleunigen, setzt Baden-Württemberg auf den Einsatz von 1000 hauptamtlichen Integrationsmanagern. Die Schaffung der neuen Stellen ist Kern eines Pakts für Integration, auf den sich die Landesregierung und die Kommunalverbände geeinigt weiter
  • 357 Leser

Halbe Million Euro Schaden

Nach dem Brand wird das Gebäude abgerissen.
Nach dem Brand bei einer eskalierten Zwangsräumung in Tübingen geht die Polizei von einer halben Million Euro Schaden an dem landeseigenen Gebäude aus. Das ausgebrannte und einsturzgefährdete Haus muss abgerissen werden. Im Gebäude befanden sich zum Teil einmalige historische Zeitdokumente wie ein Zeitungsausschnittarchiv mit Berichten aus den Jahren weiter
  • 295 Leser

Immer noch ein Berg fauler Kredite

Die Gewinne europäischer Banken sind weiterhin zu niedrig. Schulden bleiben ein zentrales Thema.
Die europäischen Banken sitzen weiter auf einem gewaltigen Berg fauler Kredite, auch wenn er im vergangenen Jahr etwas kleiner geworden ist. „Das wird für einige Zeit ein zentrales Thema bleiben“, sagt Danièle Nouy, Präsidentin der bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelten europäischen Bankenaufsicht (SSM) bei der Jahres-Presse-Konferenz weiter
  • 585 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Umfrage über die Arbeitszeit

Klappern gehört dazu

Umfragen gehören heutzutage zum Werkzeugkatalog in Tarifrunden, auch und gerade in der größten Industriebranche, der Metall- und Elektroindustrie. Die IG Metall hat die Arbeitszeit als großes Thema entdeckt und will in einem Monat die Ergebnisse einer umfangreichen Arbeitnehmerbefragung präsentieren. Da wird sie sicher einigen Handlungsbedarf herauskitzeln. weiter
  • 662 Leser

Klinsmanns Sohn ärgert die Stürmer

Im einstigen Klub seines Papas trainiert der 19-jährige US-Torwart für die Weltmeisterschaft der U 20 in Südkorea.
Er war bekannt für seine spektakulären Tore. Flugkopfbälle, Fallrückzieher, Sonntagsschüsse. Jürgen Klinsmann avancierte in seiner Zeit beim VfB Stuttgart von 1984 bis 1989 (156 Bundesligaspiele, 79 Treffer) zum großen Stürmerstar, zum Schrecken der Keeper. Kurios: Dass der 52-Jährige jetzt wieder einmal in der Heimat und auf dem VfB-Trainingsgelände weiter
  • 521 Leser
Kommentar Stefan Scholl zu den Festnahmen in Russland

Knüppel statt Zuckerbrot

Man habe Informationen, ein Teil der jugendlichen Demonstranten in Moskau sei am Sonntag für Geld auf die Straße gegangen. Das erklärte gestern Kremlsprecher Dmitri Peskow. Für die politische Elite um Wladimir Putin sind russische Jugendliche, die aus freien Stücken gegen Putin auf die Straße gehen, tatsächlich etwas Absurdes. Aber dass man schon Teenagern weiter
  • 385 Leser

Mindestlohn ist verbreitet

Die gesetzlichen Ausnahmen betreffen nur noch wenige Branchen.
Die im laufenden Jahr noch in bestimmten Fällen möglichen Ausnahmen vom gesetzlichen Mindestlohn betreffen einer Studie zufolge nur noch wenige Branchen. Das geht aus einer Analyse des WSI-Tarifarchivs der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor. Ab Januar 2018 muss der gesetzliche Mindestlohn ohnehin in allen Branchen eingehalten werden. Bislang weiter
  • 598 Leser

Neues von zwei Sängerinnen

Judith Holofernes will Chaos sein, ist aber nur niedlich. Yvonne Catterfeld hingegen ist mehr als nett. Sie hat mächtig Soul.
„Ich bin das Chaos“ (Warner) hat Judith Holofernes ihr neues Album genannt. So richtig weiß sie in der Tat nicht, wo die Reise musikalisch hingehen soll. Mit Worten spielen konnte sie bereits als sympathisch-alternative Frontfrau der Band „Wir sind Helden“. Nun nervt dieses Jonglieren mit Bildern bisweilen eher. Sich musikalisch weiter
  • 344 Leser

Nöte eines Jubilars in Manhattan

Zum 175. Geburtstag plagen sich die New Yorker Philharmoniker mit Problemen. Bringt die neue Chefin die Wende?
Der designierte Chefdirigent persönlich ermöglichte den Personal-Coup. In einer Lounge in Beverly Hills traf sich Jaap van Zweden mit Deborah Borda, der Leiterin der Philharmonie von Los Angeles. „Als das Dinner gerade zur Hälfte durch war, nahm Jaap ihre Hand und sagte: ,Was müssen wir tun, um dich zu bekommen?'“, erzählte Oscar Schafer, weiter
  • 346 Leser

Persilschein für NRW-Innenminister Jäger

Ein Gutachter bescheinigt im Fall Anis Amri: Die Landesregierung in Düsseldorf hat genauer hingesehen als die Behörden im Bund. Es gebe kein gravierendes Fehlverhalten.
Im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri hat der von der nordrhein-westfälischen Landesregierung eingesetzte Sonderermittler kein gravierendes Behördenversagen feststellen können. „Für ein relevantes Fehlverhalten oder für relevante Versäumnisse“ der Sicherheits- und Ausländerbehörden in NRW habe er „keine durchgreifenden Anhaltspunkte“ weiter
  • 298 Leser

Protestwelle in Russland

In Moskau nimmt die Polizei mehr als 1000 Menschen fest. Doch in der Provinz regt sich mittlerweile noch mehr Widerstand.
Der Tag war schon entschieden, gerade hatten Einsatzpolizisten die letzten Jugendlichen weggezerrt, die noch einmal auf den Sockel des Puschkin-Denkmals geklettert waren. Aber ein Teenager blieb dort stehen, das Mädchen kreuzte die Arme störrisch vor der Brust und machte ein so böses Gesicht, dass der junge Polizist, der sie ergreifen wollten, ratlos weiter
  • 5
  • 394 Leser

Rafael Nadal triumphiert im 1000. Spiel

Der Mallorquiner ringt in seinem Jubiläumsspiel Philipp Kohlschreiber nach einem 0:6 im ersten Satz nieder.
Philipp Kohlschreiber hat beim Masters-Series-Turnier in Miami im 1000. Match seines Gegners Rafael Nadal das Achtelfinale verpasst. Der Tennisprofi aus Augsburg gewann zwar den ersten Satz gegen den früheren Weltranglisten-Ersten mit 6:0, doch nach 98 Minuten setzte sich der spanische Linkshänder mit 0:6, 6:2, 6:3 durch. „Er hat im ersten Satz weiter
  • 409 Leser

Regierung will Hilfe für infizierte Bluter aufstocken

Gesundheitsminister Gröhe plant mit zehn Millionen Euro. Der Bundestag muss noch zustimmen.
Menschen mit Bluterkrankheit, die sich in den 1990er Jahren durch verseuchte Medikamente mit tödlichen Viren infiziert haben, erhalten auch künftig eine Entschädigung. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will noch vor der Bundestagswahl per Gesetz sicherstellen, dass die nach dem Blutskandal eingerichtete Stiftung „Humanitäre Hilfe“ weiter
  • 332 Leser

Riesen-Coup in Museum

Ganoven haben die größte Goldmünze der Welt aus dem Bode-Museum in Berlin gestohlen. Wie sie das 100 Kilo schwere Geldstück abschleppten, ist unklar.
Eine Münze so schwer wie vier Zementsäcke und ungefähr so groß wie ein Autoreifen: Bei einem spektakulären Millionencoup auf der Berliner Museumsinsel haben Diebe in der Nacht zu Montag eine kanadische Goldmünze mit einem geschätzten Materialwert von 3,8 Millionen Euro gestohlen. Die 100 Kilo schwere „Big Maple Leaf“ mit dem Bild von Königin weiter
  • 291 Leser

Schon vorbei, der Hype?

Alles anders als erwartet: Mit der Wahl im kleinen Bundesland ist der Aufschwung der SPD unter Martin Schulz gebremst. Der aber sieht keine Auswirkungen auf den Bund.
Lächeln fällt Anke Rehlinger immer noch schwer, trotz der roten Rosen, die Martin Schulz seiner Saar-Genossin überreicht. Der Kater nach dem Rausch hat die SPD erfasst, ernüchtert stellt Fraktionschef Thomas Oppermann fest: „Die Aufholjagd der letzten Wochen hat nicht gereicht.“ Die Schlagzeilen aus den Montagszeitungen wirken wie Ohrfeigen: weiter
  • 413 Leser

Selbstbilder in Schmerz- und Qualfarben

Maria Lassnig gehört zu den bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts. Entdeckt wurde sie erst spät. Essen widmet ihr jetzt eine Ausstellung.
Dame mit Hirn“: Wer hinter diesem Bildtitel Ironie vermutet, liegt nicht falsch. Das Gemälde selbst ist allerdings von Verzweiflung gezeichnet. Es zeigt das kahle Antlitz einer alten Frau mit offenem Mund und aufgerissenen Augen. Das Gehirn ist buchstäblich herausgetreten, es prangt an der linken Schläfe. Als Maria Lassnig (1919-2014) im Jahr weiter
  • 345 Leser

Verbot bringt US-Airline Spott und Ärger ein

Zwei Mädchen dürfen nicht an Bord, weil sie Leggings tragen.
Die US-Fluglinie United Airlines hat zwei Teenagern wegen deren Leggings das Einsteigen ins Flugzeug verboten und sich damit lächerlich gemacht. Viele Prominente machten bei Twitter Witze über die Fluggesellschaft. „Ich bin schon einmal mit United geflogen und zwar ganz ohne Hose“, twitterte US-Model Chrissy Teigen (31). „Das nächste weiter
  • 358 Leser

Verlagern Banken Gewinne?

Deutsche Institute sehen sich von der Hilfsorganisation Oxfam zu Unrecht an den Pranger gestellt.
Die Commerzbank lehnt einen Kommentar ab, die Deutsche Bank sieht sich fälschlicherweise an den Pranger gestellt, ähnlich sieht man es bei der Ipex, kommerzieller Export- und Projektfinanzierer der staatlichen Förderbank KfW. Allen drei Instituten wird – wie insgesamt 20 Banken aus sieben europäischen Ländern – von der Organisation Oxfam weiter
  • 650 Leser

Viele Metaller sind bei der Arbeitszeit flexibel

Die Arbeitgeber sehen trotz Forderungen der IG Metall keinen großen Handlungsbedarf. Priorität müssten die Wünsche der Kunden haben.
Drei Viertel der Mitarbeiter in der Metall- und Elektroindustrie sind bereit, an einigen Tagen länger als 10 Stunden zu arbeiten, wenn sie dafür an anderen einen Zeitausgleich bekommen. Eine längere Arbeitszeit ist derzeit gesetzlich verboten, und zwischen zwei Einsätzen muss es mindestens 11 Stunden Ruhezeit geben. Darüber will jeder zweite mit sich weiter
  • 5
  • 669 Leser
Land am Rand

Winfried, der Allrounder

Wer sich im Südwesten für Politik interessiert, kommt um den Namen Winfried nicht herum. Mit Ministerpräsident (Kretschmann) und Verkehrsminister (Hermann, beide Grüne) sowie dem Abgeordneten (Mack, CDU) ist der Name hochdekoriert im Landtag vertreten. Allenthalben winfriedisiert es. Aus dem Althochdeutschen übersetzt bedeutet der Name in seinen zwei weiter

Wirtschaft ist zuversichtlich

Der Ifo-Index steht so gut wie seit sechs Jahren nicht.
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Der vom Münchner Ifo-Institut berechnete Geschäftsklimaindex stieg von 111,1 auf 112,3 Punkte. „Die Aufwärtsentwicklung bei der Beurteilung der aktuellen Geschäftslage hält unvermindert an. Der Aufschwung gewinnt an Kraft“, sagte Ifo-Chef Clemens Fuest. weiter
  • 634 Leser

Wirtschaft ist zuversichtlich

Der Ifo-Index steht so gut wie seit sechs Jahren nicht.
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Der vom Münchner Ifo-Institut berechnete Geschäftsklimaindex stieg von 111,1 auf 112,3 Punkte. „Die Aufwärtsentwicklung bei der Beurteilung der aktuellen Geschäftslage hält unvermindert an. Der Aufschwung gewinnt an Kraft“, sagte Ifo-Chef Clemens Fuest. weiter
  • 614 Leser

Zu viel CDU, zu wenig Grün

Grüne Jugend fordert mehr Mut zu Konflikten.
Die Grüne Jugend hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) innerhalb der grün-schwarzen Landesregierung für nicht durchsetzungsfähig genug. „Winfried Kretschmann ist bis jetzt in der grün-schwarzen Landesregierung zu konfliktscheu“, sagte Landeschefin Lena Schwelling „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer Morgen“. weiter
  • 269 Leser

Zwei Zimmer, Küche, Tor

Sportlern ist nichts Menschliches fremd. Ob halbnackt in zerrissenen T-Shirts wie die Schweizer Fußball-Nationalspieler bei der vergangenen EM, ob ohne Sattel auf dem Rennrad wie der Paralympionike Hans-Peter Durst 2016 in Rio, immer wieder sind es die kleinen und großen menschlichen Dramen, die das Publikum in ihren Bann ziehen. So auch am Wochenende weiter
  • 311 Leser

Leserbeiträge (7)

Diesel-Fahrer wird enteignet

Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Dass es in Stuttgart durch die geografische Lage bedingt immer wieder zu erhöhten Feinstaubwerten kommt, ist seit Längerem bekannt. Dass nun aber unsere grün-schwarze Landesregierung ab 2018 Fahrverbote für Dieselfahrzeuge beschlossen hat, sorgt bei vor allem im Stuttgarter Raum für einen verständlichen Aufschrei. Schließlich würden selbst Fahrzeuge,

weiter
  • 3
  • 664 Leser
Lesermeinung

Zur Warnung des LKA vor Anis Amri

Was wohl in den Angehörigen der Opfer des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt durch Anis Amri vorgeht, wenn sie jetzt lesen, dass dieser Anschlag sehr wohl hätte verhindert werden können? Das Landeskriminalamt NRW hatte bereits im März 2016 vor der Gefährlichkeit eines Anis Amri gewarnt. Die Regierung sah aber keine Notwendigkeit zum Handeln.

weiter
  • 4
  • 610 Leser
Lesermeinung

Zum Windpark Rosenberg-Süd und dem Ausbau der Windenergie allgemein.

Wie kann es möglich sein, dass die derzeit so massiven Eingriffe in die Natur, die bei der Erstellung von Windkraftanlagen geschehen, quasi unter Ausschluss der Bevölkerung passieren können? In Bayern wurde fix ein Gesetz geschaffen, welches den Bau von Windenergieanlagen quasi fast unmöglich macht. Stattdessen bezieht man dann den Strom aus Baden-Württemberg,

weiter
  • 3
  • 616 Leser

Jahreshauptversammlung

Am 25.03.17 führten wir unsere turnusmäßige Versammlung im MTV-Heim durch. Selbige war gut besucht , aber leider fehlten einige erkrankte Kameradinnen und Kameraden , die ihre Grüße uns übermittelten,und  die wir selbstverständlich erwiderten. Unser Verein konnte wiederum auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück

weiter
  • 1
  • 1399 Leser

Musikverein stellt Weichen für die Zukunft

Der Musikverein Hüttlingen startet mit frischem Wind in das neue Vereinsjahr

Hüttlingen – Ein neues Logo, das Management in neuen Händen, Gründung einer Bläserbande mit den Jüngsten, ein Durchschnittsalter von 28 Jahren beim inzwischen 90 Musiker starken Orchester – die Weichen für die Zukunft sind beim

weiter
  • 1
  • 1479 Leser

Musikverein stellt Weichen für die Zukunft

Der Musikverein Hüttlingen startet mit frischem Wind in das neue Vereinsjahr

Hüttlingen – Ein neues Logo, das Management in neuen Händen, Gründung einer Bläserbande mit den Jüngsten, ein Durchschnittsalter von 28 Jahren beim inzwischen 90 Musiker starken Orchester – die Weichen für die Zukunft sind beim

weiter
  • 1
  • 1284 Leser

inSchwaben.de (6)

Kleesattel ist Präsident

Hauptversammlung Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb (FHF) traf sich zur ersten offiziellen Hauptversammlung im Restaurant Muckensee. Es waren diverse Themen auf der Tagesordnung, unter anderem die Wahl des kompletten Vorstands. Zum Präsident wurde Thomas Kleesattel, zum ersten Vizepräsident Joachim Bürk, zum zweiten Vizepräsident

weiter
  • 820 Leser

Kurz und bündig

Vortrag Elternunterhalt

Schwäbisch Gmünd. Was tun, wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern kommt? In einem Vortrag von Rechtsanwältin Irene Meixner am Mittwoch, 29. März, geht es um die Frage, wie die Feststellung der Bedürftigkeit der Eltern getroffen wird und – sobald diese feststeht – wie die Leistungsfähigkeit der unterhaltsverpflichteten

weiter
  • 380 Leser

Licht ins Klassenzimmer und in die Berufswahl

Schule Die Schülerfirma der Mozartschule Hussenhofen ist wieder aktiv. Erneut galt es, Bäume im Schulgarten zu fällen, damit wieder mehr Licht in die Klassenzimmer kommt. Diese Maßnahme hat im vergangenen Winter bereits der städtische Bauhof erledigt. Das Stammholz wurde nun von den höheren Klassen aufgearbeitet. Die Schülerfirma kümmert sich um den

weiter
  • 5
  • 400 Leser

Maifest ist wieder attraktiv

Musikverein Großdeinbach Generalversammlung mit Neuwahlen

Gmünd-Großdeinbach. Vorsitzender Jörg Fernsel blickte bei der gut besuchten Generalversammlung des Musikvereins Großdeinbach im Wirtshaus zum Löwen auf das vergangene Vereinsjahr zurück und gab einen Ausblick auf die Chancen und Risiken im kommenden Jahr. Hier erwähnte er, dass die Feste wie Maifest, Dorffest und das neu in Aussicht gestellte Fest

weiter
  • 5
  • 997 Leser

Neue Ritter

Männerbund Erwin Ackermann (links) wurde zum Ritter Kurz-i-Fex und Prof. Dr. Dieter Maas zum Ritter Ovulix geschlagen. Die „Fünfknöpflesburg“ der Schlaraffia Gaudia mundi war komplett gefüllt, als Oberschlaraffe Ironifex die beiden ehemaligen Junker in den höchsten schlaraffischen Stand erhob. Zuvor hatten die Jungritter zum köstlichen

weiter
  • 339 Leser

Weniger ist mehr: Basis-Garderobe erstellen

Zehn Paar Jeanshosen, sieben Cardigans und unzählige Shirts – der Kleiderschrank droht fast zu platzen, doch morgens nach dem Aufstehen steht man trotzdem ratlos davor und weiß nicht, was man anziehen soll. Außerdem hängt auch das neue Kleid mit Preisschild schon seit einigen Wochen im Schrank, doch in der morgendlichen Eile

weiter
  • 2689 Leser