Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. März 2017

Regional (114)

Horner Sportler möchten neues Kleinspielfeld

Gemeinderat Gögginger Gremium befasste sich am Mittwoch mit Sportanlage und Baugebiet.
Göggingen. Seit der TGV Horn 1986 sein Rasenspielfeld und 2000 die Horner Hütte sowie 2003 das Beachvolleyballfeld realisierte, machte die Mitgliederzahl eine kontinuierliche Kurve nach oben. Aktuell kümmern sich 20 Übungsleiter um die gut 300 aktiven Mitglieder, wie Vorsitzender Timo Beisswenger weiter
  • 240 Leser

Hotspot in der Halle

Digitalisierung Schnelles Internet für das Bildungszentrum Täferrot.
Täferrot. Die Digitalisierung ist auch für die Gemeindeverwaltung Täferrot ein bedeutsames Thema. Dank Fachkompetenz und starker ehrenamtlicher Hilfe ist in den vergangenen Wochen ein frei zugänglicher Internetzugang (WLan-Acess-Point) in der Werner-Bruckmeier-Halle eingerichtet worden. Damit weiter
  • 167 Leser

Land fördert Breitband

Infrastruktur Leerrohre und Glasfaserleitungen auch für alle Ortsteile.
cd96244c-2899-42fc-b114-2e156a851a88.jpg
Eschach Ein schneller Internetzugang ist wichtig. Um auch in Eschach flächendeckend Breitbandinternet anbieten zu können, genehmigte der Gemeinderat die notwendigen Haushaltsmittel. Die Gemeinde will 450 000 Euro in den Ausbau von Leerrohren und Glasfaserleitungen weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Mein Weg nach Abtsgmünd

Abtsgmünd. Anne, Gräfin Adelmann ist am Freitag, 31. März, zu Gast in der Zehntscheuer. Ab 19.30 Uhr erzählt sie ihren Weg aus New Jersey nach Abtsgmünd. weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung

Iggingen. Der dritte Abschnitt des dorfgerechten Ausbaus der Schönhardter Straße beginnt am Donnerstag, 30. März. Der Baustellenbereich zwischen Gartenstraße und Gümpelesgasse ist voll gesperrt. Die Gartenstraße und die Zufahrt zum Wohngebiet „Beim Bergschmied“ bleiben frei. weiter
  • 361 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gute Noten für die Mensa

Das Ergebnis einer Umfrage unter allen Schülern konnte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein dem Gemeinderat bekannt geben. Danach werde der Mensa ein durchweg positives Zeugnis ausgestellt. Das Essen sei „echt gut“, die Portionsgrößen stimmten, genutzt werde die Mensa im Schnitt von 200 Schülern pro Öffnungstag.

Kein Einvernehmen weiter

  • 153 Leser

Neue Technik, Fenster, Fliesen und Böden

Friedhof Spraitbacher Gemeinderat vergibt Gewerke für Aussegnungshalle.
Spraitbach. Nicht immer einstimmig vergab am Mittwoch der Spraitbacher Gemeinderat die Gewerke zum Bau der Aussegnungshalle. Besonders die Vergabe der Elektrotechnik war manchen Räten zu teuer. Kommen doch die neuen Boxen für die Friedhofsbeschallung auf rund 8000 Euro. In der Gesamtsumme von weiter
  • 209 Leser

Holzpelletheizung und Lastenaufzug am Pavillon

Ortsmitte Mutlanger Gemeinderat ändert Beschluss für die Beheizung von Grundschule und Neubau. Rohbauleistungen vergeben.
499bda77-6ac1-4f26-b12e-1daf2aa51370.jpg

Mutlangen

Was will man mehr? Gesetzeskonform und günstiger ist die Beheizung von Grundschule und neuem Pavillon in der Ortsmitte. Kein Wunder, dass sich der Gemeinderat am Dienstag ohne größere Diskussion auf die Holzpellet-Variante einigen konnte und damit seinen weiter

  • 322 Leser
Kurz und bündig
Film-Café

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative im Esperanza in der Benzholzstraße 8, zeigt am Donnerstag, 30. März, beim Film-Café „Filme für Alle“ polnische und russische Zeichentrickfilme. Dazu gibt es passend auch eine traditionelle polnische Suppe weiter

  • 161 Leser
Kurz und bündig

An alle 1987er

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine lädt alle im Jahr 1987 Geborenen zum Kennenlernen ein. Treffpunkt ist am Freitag, 31. März, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Neue Welt“ in der Rechbergstraße. weiter
  • 331 Leser

Arbeiten an Denkmälern erlebbar machen

Bau- und Umweltausschuss Wie die Stadt vier Remstal-Gartenschau-Projekte stemmen will.
Schwäbisch Gmünd. Eine Gartenschau ist eine wunderbare Gelegenheit, an Fördertöpfe zu kommen, die sonst verschlossen wären. Das weiß Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold aus Erfahrung mit dem Stadtumbau vor der Landesgartenschau 2014. Auch für die weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Gesas Werkstatt-Treff

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ganz tolle Gäste sind am eingeladen. Im Namen der Brezel, geht´s rund am Donnerstag, 30. März, auf der Hebebühne mit Heiko Volz und Volker Lang alias Pferdle on Äffle, „Kehrwoch Mafia“ mit Buddy und Stecki, Roland Hofmann und Dieter Obertautsch, Erfinder und weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator ist am Freitag, 31. März, um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Jesus, der Sohn Gottes“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage auf dem St. weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Auf der B 29 gewendet

Schwäbisch Gmünd. Beim Wenden auf der Bundesstraße 29 stießen am Dienstagabend zwei Fahrzeuge zusammen. Der 83 Jahre alte Fahrer eines Mazdas war auf der Bundesstraße in Richtung Aalen unterwegs. Kurz nach der Abfahrt in Richtung Hussenhofen fuhr er zunächst rechts in eine Parkbucht und von weiter
  • 274 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Im Einmündungsbereich Baldungstraße /Remsstraße kam es am Mittwochvormittag zu einem Auffahrunfall. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. An einem Mercedes, der auf dem Parkplatz beim Hallenbad stand, wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Schaden wurde am Dienstag gegen 17.30 Uhr bemerkt. Die Polizei stellte fest, dass zwar die Scheibe eingeschlagen worden war, offensichtlich aber aus dem Fahrzeug nichts weiter
  • 555 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Schwäbisch Gmünd. Ein Auto-fahrer gefährdete am Dienstagabend durch sein rücksichtsloses Verhalten andere Verkehrsteilnehmer. Auf der B 29 überholte der Honda-Fahrer gegen 20.40 Uhr im Bereich Zimmern trotz Gegenverkehr ein Fahrzeug. Sowohl der Fahrer des überholten Wagens als auch die Lenker weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Unfall auf Unfall

Göggingen. Weil seine Busbucht durch die Fahrzeuge eines vorangegangenen Unfalls belegt war, hielt der Linienbus am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Hauptstraße an. Eine 49 Jahre alte Autofahrerin erkannte die Situation und hielt an; das gelang der ihr nachfolgenden 34-jährigen Fahrerin nicht. Sie fuhr auf das weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. 5000 Euro Sachschaden ließ ein unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwochmorgen dem Besitzer eines Citroen C 3 zurück. Er beschädigte den geparkten Wagen auf einem Firmenparkplatz in der Buchstraße. Der Unfall wurde gegen 8.30 Uhr bemerkt, der Unfallverursacher war geflüchtet. weiter
  • 565 Leser

Nichts gegen neuen Markt

Rehnenhof Tegut-Pläne im Bauausschuss. Rewe möchte erweitern.
Schwäbisch Gmünd. Keine Einwände äußerten die Mitglieder des Bauausschusses am Mittwoch gegen einen weiteren Lebensmittelmarkt auf dem Rehnenhof. Oberbürgermeister Richard Arnold wies auf die Bedenken der Handelskette Rewe gegen die Ansiedlung sowie eine weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Themenabend „Fokus Porträt“

Schwäbisch Gmünd. Das Museum im Prediger bietet an diesem Donnerstag, 30. März, um 18 Uhr den Themenabend „Fokus Porträt“. Museumsleiterin Dr. Monika Boosen spürt dem Genre „Portrait“ nach. Ausgangspunkt sind Gemälde von Emil Holzhauer. Treffpunkt für Interessierte ist die weiter
  • 322 Leser

Zahl des Tages

1850
Haltestellen, vielleicht sogar ein paar mehr, haben die Omnibusunternehmen Stadtbus und Fahrbus in Gmünd und im Ostalbkreis. Mehr zum Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV lesen Sie auf Seite 11. weiter
  • 446 Leser

Am Samstag Salvatorputzete

Schwäbisch Gmünd. Der Salvator erhält den letzten Schliff. Am Samstag, 1. April, soll er letztmalig vor dem Jubiläum herausgeputzt werden. Von 9 bis 12.30 Uhr ist die Bevölkerung eingeladen, sich daran zu beteiligen. Zuvor sind wieder Baumsteiger dabei, Totholz weiter
  • 266 Leser

Mit Kleiderspenden helfen

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz führt am kommenden Samstag, 1. April, eine große Altkleidersammlung durch. Rund 150 Ehrenamtliche werden an diesem Tag im Altkreis Gmünd unterwegs sein und die gespendeten Kleider der Bürger einsammeln. weiter
  • 557 Leser
Guten Morgen

Warnton oder Salutschüsse?

Marie Enßle darüber, weshalb der Heubacher Lärmfels Lärmfels heißt.
bc6e5136-8c43-4185-80a5-08f8777018fb.jpg
Sie erinnern sich an den Lärmfelsen, über den hier am Dienstag einige Zeilen standen? An besagtem Felsbrocken soll die Heubacher Rentner-AG zwei Liegestühle aus Holz bauen, damit Wandersleute die Aussicht genießen können. Wo sich der Felsen befindet, war nach kurzer Recherche klar. An der Stelle auf weiter
  • 161 Leser
Aus dem Bauausschuss

Bauplätze im Taubental

Schwäbisch Gmünd. Ohne Diskussion ließ der Bauausschuss den Vorschlag der Verwaltung passieren, die Arbeiten für die Erschließung eines weiteren Teils des Baugebiets „Im Taubental“ zu vergeben. Dafür sind Kosten von knapp 440 000 Euro vorgesehen. Der Auftrag weiter
  • 701 Leser
Aus dem Bauausschuss

Gügling erweitern

Schwäbisch Gmünd. Der Bauausschuss gab grünes Licht dafür, eine dritte Erweiterung des Gewerbegebiets „Gügling Nord“ zu planen. Allerdings steht die Zustimmung unter dem Vorbehalt, dass der Bettringer Ortschaftsrat auch zustimmt. Der entscheidet nächste Woche. Die Bettringer Ortsvorsteherin weiter
  • 568 Leser
Aus dem Bauausschuss

Millionen-Projekt Abwasser

Schwäbisch Gmünd. Die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats vergaben am Mittwoch ohne Diskussion Aufträge für rund sechs Millionen Euro. Damit soll ein drittes Nachklärbecken in der Sammelkläranlage Zollerwiesen gebaut und eingerichtet werden. Den Beschluss für die Großmaßnahme hatte der weiter
  • 485 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dagobert Arndt, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Rolf Krämer, zum 80. Geburtstag

weiter

  • 326 Leser

Offenbar Mehrheit für „Ums Stöckle“

Verkehr Planer: Die bestmögliche Lösung für die südöstliche Altstadt.
bf5d3ffe-8f68-466a-af14-9537d54a4d27.jpg
Schwäbisch Gmünd. Offenbar wird eine Mehrheit der Gmünder Stadträte am nächsten Mittwoch den Plänen für eine grundlegend neue Verkehrsplanung im Bereich zwischen Waldstetter Brücke und Königsturmstraße im Grundsatz zustimmen. Einen Probelauf für die Planung weiter
  • 436 Leser

Es kommt auf die Sichtweise an

Vernissage Die Ausstellung „Augen Auf!“ hat im Universitätspark in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Sie soll dazu anregen, Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Von Nico Schäffauer
5c7a9b40-27ab-4e21-9fcb-db92f8f4eaeb.jpg

Schwäbisch Gmünd

Blau-Schwarz, grün-braun. Nein, das sind keine möglichen Regierungskoalitionen. Es geht um Augenfarben. Kann ein Mensch zwei verschiedene Augenfarben haben? In der Realität kommt das ganz selten vor. Man nennt das Iris-Heterochromie.

In der weiter

  • 330 Leser

Spender für den „Prachtweg“ am Zeiselberg gesucht

Bau- und Umweltausschuss Stadträte loben die Pläne für den Berg im Süden der Altstadt vor der Remstal-Gartenschau. Der Umbau soll 2,375 Millionen Euro kosten.
0bd615cf-3319-4d10-a834-1a1e5b3fc326.jpg

Schwäbisch Gmünd

Ein Einhornturm mit 30-Meter-Rutsche, Glückssteine entlang des Bürgerwegs, Sitzstufen am Fuß des Zeiselbergs Richtung Königsturmstraße – die Pläne für den Zeiselberg vor der Remstal-Gartenschau 2019 werden konkret. Und finden Gefallen im Bau- weiter

  • 446 Leser

Abtsgmünder Frühling ist am Sonntag

Frühlingsfest Leistungsschau im Ortskern mit Gartenschau in Neubronn, im Dettenried und im Gewerbegebiet.
Abtsgmünd. Am Sonntag, 2. April, lädt der Gewerbe- und Handelsverein zum 15. Abtsgmünder Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Für die Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen wie Karusselfahren, Ponyreiten, Toben in der Hüpfburg und einen XXL-Tischkicker.

Für die Besucher ist viel weiter

  • 228 Leser

Geld für das zweite Bürgermobil

b229fb31-4ba1-4ed8-80c0-8e1fc7a6d777.jpg
Spende Mit 2000 Euro unterstützt die Raiffeisenbank Mutlangen den DRK-Ortsverein Schwäbischer Wald bei der Anschaffung eines zweiten Bürgermobils, mit dem die steigende Nachfrage und Beliebtheit des Angebots in Durlangen, Spraitbach, Ruppertshofen und Täferrot gedeckt werden kann. Im Bild: weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim SV

Göggingen. Am Freitag, 31. März, ist die ordentliche Jahreshauptversammlung des Sportverein Göggingen. Beginn ist um 20 Uhr im Vereinsheim. Die Tagesordnung enthält neben verschiedenen Berichten des Vorstands auch Wahlen und Ehrungen. weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Kleider für Damen

Eschach. Alles, was Frau so braucht, gibt es bei der Damenkleiderbörse am Freitag, 31. März, ab 18 Uhr im „Alten Laden“, Hauptstraße 34, in Eschach. Infos und Tischvergabe unter Telefon (07175) 309126 Für Speisen und Getränke ist gesorgt. weiter
  • 537 Leser

Ostermarkt – künstlerisch und kulinarisch

Tradition „Man sieht sich ...“ heißt das Motto am Sonntag in Iggingen.
7e57779b-6be7-4863-be35-5bbd91b63390.jpg
Iggingen. Alle zwei Jahre ist um den geschmückten Osterbrunnen in Iggingen der Ostermarkt. Gesellig, unterhaltsam und kreativ ist die Devise dort am Sonntag, 2. April, von 11 bis 17 Uhr.

Das ehrenamtliche Osterbrunnenteam hat inzwischen die Osterkrone gebunden und wird sie bis zum Sonntag weiter

  • 241 Leser
Namen und Nachrichten

Sigrid Strnad verabschiedet

1447bcca-b06b-4ca4-93b4-d3b3b9400316.jpg
Mit einer kleinen Feierstunde verabschiedeten die Mitarbeiter des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald ihre langjährige Kollegin Frau Sigrid Strnad in den Ruhestand. Bürgermeister Peter Kühnl, stellvertretender Vorsitzender des Gemeindeverwaltungsverbands, würdigte Sigrid Strnads über 45-jähriges Engagement. Sie habe die weiter
  • 131 Leser

Und plötzlich kracht eine Eiche auf das kleine Auto

Unfall Die fast unglaubliche Geschichte von Daniel Henne, der einen kuriosen Unfall auf der B 19 nur leicht verletzt überlebt hat.
6c8967fb-c887-42e6-b0b0-07b0fcaa4658.jpg

Aalen/Hüttlingen

Den 28. März wird Daniel Henne wohl nie vergessen. Vielleicht feiert er künftig an diesem Tag sogar einen zweiten Geburtstag. „Ich habe einen guten Schutzengel gehabt“, resümiert er zögernd, noch hörbar unter dem Druck der Ereignisse vom weiter

  • 277 Leser
Kurz und bündig

Begegnungsreise nach Afrika

Böbingen. Seit über 21 Jahren engagiert sich der Afrikaverein „Tukolere Wamu, Gemeinsam für eine Welt“ dafür, dass die Menschen ihre Lebensbedingungen verbessern und Perspektiven in ihrem eigenen Land finden können. Derzeit unterstützt Tukolere Wamu Projekte in zehn afrikanischen Ländern. Immer wieder werden Projekt- und weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Festhalten, was wichtig ist

Mögglingen. Nach diesem Motto informiert Michael Pahl Generationenberater (IHK) am Freitag, 31. März, in Mögglingen im „Alten Schulhaus“ zu den Themen Vollmachten, Patientenverfügung und Pflege. Der Eintritt kostet 3 Euro. Beginn ist um 19 Uhr. Einlass ab 18.45 Uhr. weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Böbingen, Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag, 1. April, ihre Kinderbedarfsbörse von 9.30 bis 12 Uhr in der Römerhalle. Es gibt Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren, Fahrzeuge und vieles mehr. Der Erlös ist für soziale Zwecke innerhalb der Gemeinde. Der Kindergarten weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Park und Sanierung Römerhalle

Böbingen. Zur nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Böbingen am Montag, 3. April, sind alle Bürgerinnen und Bürger in den Bürgersaal des Rathauses eingeladen. Unter anderem stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung. Park am alten Bahndamm und die Sanierungsmaßnahmen in der Römerhalle. Sitzungsbeginn ist um 18.30 weiter
  • 542 Leser

Zahl des Tages

20
Urnen finden in der geplanten Urnenmauer auf dem Friedhof in Lautern maximal Platz (siehe Artikel oben). weiter
  • 748 Leser

EU-Vortrag Evelyne Gebhardt in Mögglingen

Mögglingen. Die Vizepräsidentin des europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, kommt am Freitag, 31. März, um 19.30 Uhr nach Mögglingen in das Gasthaus „Ritter“. Thema ist die Entwicklung der EU. Gebhardt wird auf die sozialdemokratische Idee von einem sozialen weiter
  • 611 Leser

Führung durchs sanierte Gymi

Heubach. Die Stadt Heubach und die Schulleitung des Rosenstein-Gymnasiums laden die Öffentlichkeit zur Besichtigung der sanierten Räume am Mittwoch, 5. April, von 14 bis 17 Uhr ein.

Im Sommer 2013 war mit den Sanierungsarbeiten an den Gebäudeteilen B und C begonnen worden. Die weiter

  • 239 Leser

So soll das fertige Heubacher Jugendbüro in der Stadthalle aussehen

79e121b4-d853-4372-82f8-6b3dd9c080ba.jpg
Baustelle Noch hämmern in der Stadthalle die Schlagbohrer. Die neuen Fenster sind aber schon eingesetzt. Geht’s nach dem Zeitplan der Stadtverwaltung, ziehen die Mitarbeiter des Jugendbüros am 7. Juli in die frisch sanierten Räume. Im Obergeschoss sollen die Computerarbeitsplätze der weiter
  • 247 Leser
Zur Person

Walter Grötzinger feiert seinen 70.

3a7f72b7-51c2-4e8f-9e19-b75c844fbb54.jpg
Heubach. Viele Heubacher kennen Walter Grötzinger als Inhaber des gleichnamigen Heizungsbau- und Installationsbetriebes. Heute kann der Ehrenobermeister der Innung Sanitär-Heizung Klima Schwäbisch Gmünd seinen 70. Geburtstag feiern. Grötzinger war 14 Jahre Obermeister der Innung Sanitär-Heizung weiter
  • 170 Leser

Und plötzlich kracht eine Eiche auf das kleine Auto

Unfall Die fast unglaubliche Geschichte von Daniel Henne, der einen kuriosen Unfall auf der B 19 nur leicht verletzt überlebt hat.
0005b936-0374-4b23-86f4-0be8a61eba9d.jpg

Aalen/Hüttlingen

Den 28. März wird Daniel Henne wohl nie vergessen. Vielleicht feiert er künftig an diesem Tag sogar einen zweiten Geburtstag. „Ich habe einen guten Schutzengel gehabt“, resümiert er zögernd, noch hörbar unter dem Druck der Ereignisse vom weiter

  • 782 Leser

IG Metall fordert Lohnplus

Elektrohandwerk Ende April starten die Verhandlungen. Die Gewerkschaft formuliert nun erste Forderungen
Stuttgart. Die IG Metall Baden-Württemberg fordert für die rund 60.000 Beschäftigten im Elektrohandwerk fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt sowie eine generelle Erhöhung der Montagesätze für Auswärtstätigkeiten. „Die wirtschaftliche Situation der Branche ist sehr gut, die Betriebe haben volle weiter
  • 620 Leser

„Eine technologische Revolution“

Interview Der Professor Markus Weinberger erklärt, warum die Wirtschaft beim Internet der Dinge erst am Anfang steht – und wie der neue Studiengang in Schwäbisch Gmünd das ändern will.
5cdc849b-0a2f-41c1-bb42-77da6890eda9.jpg

Schwäbisch Gmünd

Von der Stadt hat Markus Weinberger noch nicht viel gesehen. Aber wenigstens hat der Professor von seinem Büro im zweiten Stock des Forums Gold und Silber einen schönen Ausblick. Weinberger ist seit rund fünf Monaten Professor am noch jungen weiter

  • 909 Leser

Bald stündlich mit dem Zug nach Ulm

Nahverkehr Die Hohenzollerische Landesbahn fährt künftig als Regionalexpress von Aalen nach Ulm.
tbr0000007174485_126213.jpg
Aalen. Die Hohenzollerische Landesbahn (HZL) hat das wirtschaftlichste Angebot für den Schienenpersonennahverkehr in der Region Ulm abgegeben. Deshalb beabsichtigen das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg sowie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), den regionalen Bahnverkehr im weiter
  • 557 Leser

Schneller Erfolg

Waiblingen. Das Polizeipräsidium meldet einen schnellen Erfolg: Die Kriminalpolizei Waiblingen hat am Mittwochnachmittag einen 22-jährigen Deutschen festgenommen, der unter dringendem Tatverdacht steht den Brand im Waiblinger Bürgerzentrum gelegt zu haben. weiter
  • 629 Leser

Zahl des Tages

2019
ist das Jahr, ab dem die neuen Züge zwischen Aalen und Ulm fahren sollen: Ab Ulm geht es von Juni 2019 an stündlich bis 22.14 Uhr nach Aalen und um 23.14 Uhr nach Heidenheim sowie ab Aalen stündlich bis 22.34 Uhr nach Ulm und um 23.34 Uhr mit IRE-Anschluss von weiter
  • 639 Leser

Agentur für Arbeit Haushaltsnahe Dienstleistungen

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen hat das Projekt „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ gestartet. Am Mittwoch, 5. April, um 9 Uhr beim Bildungsträger bfz, Ulmer Str. 107 in Aalen können sich Interessierte über die Perspektiven als Dienstleister informieren. weiter
  • 948 Leser

Landespolitik Förderung für die Stadtsanierung

Stuttgart. Vom Landessanierungsprogramm profitieren laut CDU-Landtagsabgeordnetem Winfried Mack neben Aalen mit 2,1 Millionen Euro insbesondere für das Stadtoval und Ellwangen mit zwei Millionen Euro für die Konversion: Die Ortsmitte II in Hüttlingen mit 400 weiter
  • 539 Leser

Klima zwingt zum Waldumbau

Natur Forstwirtschaft registriert Reaktionen auf zunehmende Trockenheit und neue Schädlinge. Resistentere Arten sollen Baumbestand sichern.
02f46e73-1b4e-4f9b-811f-b2b5aad6027d.jpg

Aalen

Die Sonne scheint, der Frühling lockt, die Bäume schlagen aus – allerdings sind oder werden es zunehmend andere Bäume, die in Ostalb-Wäldern und -Fluren gedeihen. Klimawandel und eingeschleppte Schädlinge setzen manch angestammter Art gehörig weiter

  • 524 Leser

Neuer Chef der Kämmerei

Finanzen Kreistag stimmt einer Personalie und einer Umschuldung zu.
Aalen. Franz Stocker wird neuer Leiter des Geschäftsbereichs Kämmerei im Aalener Landratsamt. Landrat Klaus Pavel bezeichnete ihn jetzt im Kreistag als „geborenen Nachfolger“ von Josef Gutknecht, der Ende Mai in den Ruhestand geht. Außer der Personalie hat der Kreistag der Umschuldung weiter
  • 851 Leser

OstalbMobil ist eine „Wachstumsstory“

Tarifverbund 20 Millionen Fahrgäste nutzen jährlich Bus und Bahn im Bedienungsgebiet.
Schwäbisch Gmünd. OstalbMobil, das bedeutet ein Ticket für alle Verbindungen und jeden Bedarf im Ostalbkreis, gibt’s bereits im zehnten Jahr. Hinter diesem Angebot steckt ein Schulterschluss von insgesamt 21 Busunternehmen und der Deutschen Bahn, für den so weiter
  • 346 Leser

So stimmt's

Aalen. AfD-Kreisrat Jan-Hendrik Czada legt Wert auf folgende Klarstellung. In der Kreistagsdebatte am Dienstag hat er den Gleichstellungsaktionsplan als „Gender-Ideologie“ kritisiert, und nicht als Gender-Biologie, wie es im Zeitungsbericht hieß. weiter
  • 998 Leser

Themenabend Das Porträt im Fokus

Seit alters hat sich die Kunst mit dem Bild des Menschen, dem Porträt beschäftigt. Für das Museum im Prediger ist das am Donnerstag, 30. März, 18 Uhr, Anlass für den Themenabend „Fokus Porträt“. Anhand ausgesuchter Werke spürt Museumsleiterin Dr. Monika Boosen dem Genre nach. Ausgangspunkt sind Gemälde von Emil Holzhauer. Treffpunkt weiter
  • 624 Leser

Einmal keine Dresche für Busunternehmen

ÖPNV Stadtbus und Fahrbus bekommen von Gmünds Stadträten viel Lob.
Schwäbisch Gmünd. Sie waren äußerst dankbar. Denn „in der Regel bekommen wir Dresche“, sagte Frank Schuster am Mittwoch Gmünds Stadträten. Diese hatten die Omnibusunternehmen Stadtbus und Fahrbus zuvor gelobt. Nachdem Dirk Massanetz, Betriebsleiter von weiter
  • 410 Leser
Schaufenster

Stand-up-Comedian

Benaissa Lamroubal ist am Freitag, 7. April, 20 Uhr, mit seinen Programm „Be nicer“ zu Gast in Urbach in der Auerbachhalle. Karten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro. weiter
  • 618 Leser

Jazz Lights Alastair Greene muss absagen

Aus dringenden familiären Gründen muss US-Gitarrist Alastair Greene seinen heutigen Auftritt in der Königsbronner Hammerschmiede im Rahmen der Jazz Lights absagen. Würdig vertreten wird der angekündigte Gast aus LA von Siggi Schwarz & Friends, die bereits vor zwei Jahren in der Hammerschmiede für Furore sorgten. Auch ohne Greene erwartet die weiter
  • 535 Leser

Christian Brückner liest Hölderlin

Musikwinter Bei der Gschwender Literaturreihe präsentiert der bekannte Sprecher seine ganz persönliche Auswahl.
2343fbe1-389e-40b4-9e61-5e1d9974e07a.jpg
Zum Abschluss der diesjährigen Literaturreihe liest Christian Brückners am Freitag, 31. März, 20 Uhr, im Bilderhaus Gschwend seine ganz persönliche schwäbische Auswahl. Hölderlin. Christian Brückner beschäftigt sich seit seiner Jugend mit dem Werk des eigenwilligen Schwaben. So hat er für seinen Hörbuch-Verlag Parlando dessen Gedichte weiter
  • 206 Leser

Daniel Schieben beim Kunstverein

„Haus im Meer“, unter diesen Titel hat der Künstler Daniel Schieben eine Auswahl seiner Arbeiten gestellt, die er nun beim Schwäbisch Gmünder Kunstverein zeigt. Eröffnet wird die Ausstellung in der Galerie im Kornhaus am Freitag, 31. März, 19 Uhr, von Kunstvereinsvorsitzenden Klaus Ripper eröffnet. Die Einführung hält Hubert Minsch. weiter
  • 213 Leser

Lessings „Nathan“ zum letzten Mal

9b637c7d-5f6d-415e-9e89-9c3c71399739.jpg
Theater Am Freitag, 31. März und am Samstag, 1. April, jeweils 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen zum letzten Mal den Klassiker „Nathan der Weise“ von Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z. Karten unter Tel.: (07361) 522 600 und kasse@theateraalen.de. weiter
  • 570 Leser
Schaufenster

So ist es richtig

Markus Braun heißt der musikalische Leiter des Disney-Musicals „Die Schöne und das Biest“, das am Freitag, 21. April, im Theater im Kunstwerk-Braighausen Premiere feiert. In unserer Berichterstattung haben wir versehentlich den Namen Manfred Braun angegeben. Karten für das Musical unter der weiter
  • 508 Leser

Weniger Spielplätze im Stadtgebiet

Freizeit Bis zum Jahr 2020 will die Stadt Gmünd Spielangebote entweder aufwerten, auflösen oder in Grünflächen umwandeln. Grund für die Umstrukturierung sind die hohen Kosten.
cffb7e7f-f16d-41c6-8a67-d217e6ade665.jpg

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt 560 000 Euro will die Stadt bis 2020 in ihre Spielplätze investieren. Derzeit gibt es 106 Spielplätze mit über 900 Spielgeräten, erklärt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Dies sind mehr als in anderen Städten vergleichbarer Größe. Ulm habe weiter

  • 437 Leser
Kurz und bündig

Diverse Kurse an der TA

Schwäbisch Gmünd. Im April bietet die Technische Akademie TA Gmünd verschiedene Kurse an. Am Montag, 24. April: Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung, von 17 bis 20 Uhr in der TA. Der Kurs richtet sich an Interessierte im Arbeitsschutz. Ab Dienstag, 25. April, bietet die TA einen Abendkurs weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

TSV-Mitgliederversammlung

Gmünd-Großdeinbach. Die Mitglieder des TSV Großdeinbach 1897 sind zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 31. März, um 20 Uhr in die Vereinsgaststätte des TSV Großdeinbach eingeladen. Die Tagesordnung umfasst unter anderem Neuwahlen. weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

„Haus im Meer“ eröffnet

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Haus im Meer“ von Daniel Schieben am Freitag, 31. März, um 19 Uhr in der Galerie im Kornhaus ein. Die Einführung übernimmt Hubert Minsch, foto-grafik-art. Die Ausstellung ist bis 21. Mai in der Galerie im Kornhaus in weiter
  • 299 Leser

Eine Mauer, die verbindet

Bauausschuss Wie eine neue Urnenwand in Lautern den städtischen und den kirchlichen Teil des Friedhofs näher zusammenbringen soll.
d2e78033-1307-4cf8-8629-1a2cde9ff2be.jpg

Heubach-Lautern

Eine Mauer grenzt aus, schottet ab, macht dicht. Die Mauer, die auf dem Friedhof in Lautern entsteht, soll das Gegenteil bewirken.

„Wir stehen hier auf der Schnittstelle zwischen dem kirchlichen und dem städtischen Teil“, sagte weiter

  • 278 Leser
Kurz und bündig

Aquarelle im Rathaus

Waldstetten. Die Böbinger Künstlerin Gabriele Wettengl zeigt von kommendem Sonntag, 2. April, bis Dienstag, 2. Mai, ihre abwechslungsreichen Aquarellbilder, die sowohl regionale Kapellen als auch verschiedene Pflanzen und Blumen darstellen. Die Ausstellung der Künstlerin kann täglich während der Öffnungszeiten des Rathauses weiter
  • 290 Leser

Rückmeldung ist wichtig

Bildung Erzieherinnen des Kindergartens St. Meinrad nahmen an Workshop teil.
Waldstetten. Eine hauseigene Weiterbildung im katholischen Kindergarten St. Meinrad in Waldstetten gab es kürzlich. Zu dem Thema: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ trafen sich die pädagogischen Mitarbeiterinnen des Kindergartens St. Meinrad. Die Erzieherinnen beschäftigten sich weiter
  • 194 Leser

Lions-Clubs unterstützen Barnsley

Brexit Oberbürgermeister Richard Arnold gibt kleine Gmünder Antwort auf großen europäischen Schritt der Briten.
Schwäbisch Gmünd. Für Oberbürgermeister Richard Arnold ist’s an dem Tag, an dem die Briten den Brexit in Brüssel anmelden, ein „kleines Zeichen von Gmünd in die große Welt Europas“: Die Stadt hat mehrere Lions Clubs gefragt, ob sie Stipendien für weiter
  • 370 Leser

Verband macht viel für Pflege und Rente

Soziales Der VdK-Ortsverband Bettringen feiert sein 70-jähriges Bestehen. Der Sozialverband setzt sich für Schwache ein.
b6bbe1c2-ed4f-4a37-9a3f-01d2152616ad.jpg
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Umrahmt mit Blasmusik vom Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen unter der Leitung von Helmut Deininger feierte der VdK-Ortsverband Bettringen 70 Jahre Sozialverband. Vorsitzende Waltraud Aubele begrüßte. Dann gab Claudia weiter
  • 226 Leser
Meldung aus lorch

Wanderheim geöffnet

Beleuchtung am Schillerplatz Lorch. Zur nächsten Sitzung trifft sich der Gemeinderat Lorch an diesem Donnerstag, 30. März, um 18 Uhr. Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Remstalgartenschau, die Beleuchtung am Schillerplatz, Sanierungsmaßnahmen sowie Bauanträge. weiter
  • 320 Leser
Meldung aus lorch

Zum Mary-Poppins-Musical

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Landfrauenverein Pfahlbronn fährt am 11. April zum Musical Mary Poppins. Abfahrt ist um 12 Uhr, Beginn ist um 18.30 Uhr im Stage Apollo Theater Stuttgart. Davor ist ein Besuch im Adler Modemarkt in Neckartenzlingen geplant. Die Möglichkeit zum Mittagessen besteht: chinesisches Buffet für acht Euro. weiter
  • 430 Leser

AGV 1956 auf Tour durch Gmünds regnerische Gassen

dd118ce7-7553-4a5a-a2bd-1c9aaaec54ba.jpg
Stadtführung Die Mitglieder und Partner des Altersgenossenvereins 1956 trafen sich, um den Turmwächter bei seinem Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen Gmünds zu begleiten. Manche Anekdote aus dem Alltagsleben ließ ein Schmunzeln über die Gesichter der AGVler gehen, wogegen die Geschichten weiter
  • 342 Leser

Die Stauferschule räumt richtig ab

78de088a-69d7-40b7-a51b-39e484004217.jpg
Stadtlauf Kurz vor dem Start des 31. Gmünder Stadtlaufs trafen sich die laufbegeisterten Kinder der Stauferschule zu einem Gruppenfoto in den neuen Schul-T-Shirts. Damir Basic verbesserte seine Zeit vom Vorjahr um 1,5 Minuten und landete, gefolgt von Dominik Abele, auf Rang 7. Finja Gutwein lief weiter
  • 335 Leser

Es war derselbe Stuckateur ...

13c59e3b-8675-4533-93f5-5793fbd1c66c.jpg
Ausflug Die Mitglieder der Fördervereine „Pietà Franz Ignaz Günther Nenningen“ und „Schöne Maria auf dem Hohenrechberg“ fuhren nach Rottenburg am Neckar und besuchten danach die Wallfahrtskirche Weggental. Ihre Innenausstattung entstand zeitgleich mit der von weiter
  • 321 Leser

Jugendliche feiern Integration

cba6a869-f198-4f2c-8419-5d2e441620b5.jpg
Party Die Jugendkulturinitiative Esperanza, der Stadtjugendring, die offene und mobile Jugendarbeit der Stadt, der Jugendgemeinderat und die DRK Flüchtlingskoordination wollen die Integration von Jugendlichen durch gemeinsame Aktivitäten fördern. Zum Auftakt gab es eine Party im Gmünder weiter
  • 332 Leser

Kinder lernen Mountainbiken

ffd49af4-64ee-469b-9afa-8b1f495cd206.jpg
Fahrrad Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins veranstaltete das erste Mountainbike-Fahrtechnikseminar für Kinder in Schwäbisch Gmünd. Das Team um den „Kids on Bike“-Trainer der Deutschen Initiative Mountainbike, Joachim Wagner, stellte ein spannendes und weiter
  • 344 Leser

Rätselhafte Skiausfahrt

1a1cf3c6-9f22-4e95-8186-e4739efae3bf.jpg
Ausfahrt Der Gmünder AGV 1972 machte sich auf den Weg zur Skiausfahrt nach Andelsbuch. Die gemeinsame Anreise wurde in Memmingen bei „Allgäu Escape“ unterbrochen. Hier wurden die AGVler in zwei Gruppen aufgeteilt und in den Räumen „Kuhstall“ und „Tildas weiter
  • 321 Leser

Scheffold-Schüler singen

8aea85e7-1a91-4aac-8ed8-d46a7c6533c0.jpg
Soziales Schüler des Scheffold-Gymnasiums besuchten das Begegnungszentrum Riedäcker, um dort zu musizieren und mit den Senioren Lieder zu singen. 20 Freiwillige der Klassen fünf bis zwölf waren dem Aufruf von Clara Geberth aus der J2 gefolgt und bereiteten ein schönes Programm vor. weiter
  • 362 Leser

Skiausfahrt des AGV 1971

fad1a48b-84b8-4ee5-8c60-d391fe559b36.jpg
Auslug Einige AGVler machten sich auf zur Skiausfahrt in das Skigebiet Mellau/Damüls. Bei traumhaftem Wetter ließ man es sich nicht nehmen, die Pisten und die Après-Bars zu genießen. Auch die Nichtskifahrer hatten bei einer Schneewanderung ihren Spaß. Am Sonntagmorgen ließen sie bei einem weiter
  • 410 Leser

Skiclub Degenfeld beim Skifliegen in Slowenien

05b41ce4-8ff9-457a-83bd-105947153d95.jpg
Wintersport Kürzlich waren Skisprung-Begeisterte vom Skiclub Degenfeld beim Saisonabschluss der Skispringer, dem Skifliegen, im slowenischen Planica. Bei herrlichem Wetter, Bombenstimmung und sportlichen Höchstleistungen war das für alle Mitgereisten ein unvergessliches Erlebnis. Nebenbei wurden weiter
  • 286 Leser

Skifahren in Oberstaufen

3288e513-28ba-44ce-94a7-5f5a3c88039c.jpg
Skiausflug Von wegen auf der faulen Haut liegen: Auch in diesem Jahr waren die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1958 wieder zum Skifahren unterwegs. Erneut ging es für ein langes Wochenende nach Oberstaufen im Allgäu, wo die Altersgenossen trotz wechselhaften Wetters viel Spaß hatten. weiter
  • 371 Leser
Der besondere Tipp

Zehn Jahre HBG-Bigband

c209c14e-544b-430c-b7b0-1ecf0ce04b03.jpg
Die Bigband des Hans-Baldung-Gymnasiums HBG besteht nun seit zehn Jahren. Aus diesem Anlass hat Jens Ellinger, Musiklehrer am HBG und Bandleader, ein Jubiläumskonzert anberaumt. Mit dabei ist neben der aktuellen Bigband eine All-Star-Besetzung, bestehend aus ehemaligen Schülern und Bandmitgliedern. Das Konzert findet am Samstag, 1. April, um 19 weiter
  • 231 Leser

Es war einmal ein Gurkenglas…

Bildung Eine Autorenlesung der etwas anderen Art erlebten die Schüler an der Franz von Assisi-Schule in Waldstetten.
bd18f0b2-4d9f-4ea2-a7cf-da1abd414aae.jpg
Auf Einladung von Franz Merkle besuchte Timo Brunke die Siebtklässler der Waldtstetter Franz von Assisi-Schule, um sein Programm „Das Balladen Dings“ zum Besten zu geben. Schnell wurde deutlich, dass dies eine etwas andere Art der Lesung wird. Allein schon, dass sich die Schülerinnen und weiter
  • 226 Leser

Lollis und Briefe für den guten Zweck

Spende „Lolli-Brief-Aktion“ an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ bringt über 200 Euro ein.
27608258-13f1-4b75-acd8-7d2cd6e1795d.jpg
Waldstetten. Die Verbindungslehrer der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ hatten die Idee, mit der SMV (Schülermitverantwortung) eine Aktion für einen guten Zweck zu organisieren. Schnell waren die Schüler davon überzeugt, und es wurden fleißig Ideen weiter
  • 189 Leser

Kirchenmusik erkundet Raum und Zeit

EKM Das Festival für Europäische Kirchenmusik dringt in neue Sphären vor und bietet auch in diesem Jahr wieder ein Programm voller Überraschungen. Karten gibt es ab sofort.
8f741fa9-0fe0-4ad1-8f0d-f1b5c8775c84.jpg
Raum. Zeit. Zwei Begriffe, die mit mehr als nur einem genau definierten Inhalt gefüllt werden können. Ähnlich auch das Festival für Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Inhaltlich ist es längst nicht mehr nur unter dem Begriff Kirchenmusik zu fassen. „In Raum und Zeit“ ist das weiter
  • 272 Leser

Gazarov liebt Bach und das American Songbook

Jazz Lights Der Pianist kommt mit dem Stuttgarter Kammerorchester zu „Jazz meets classic“ nach Oberkochen.
975a4285-a7a7-4437-a5f0-4f2976f26fd3.jpg
„Jazz meets classic“. Der Crossover hat bei den Oberkochener Jazz Lights gute Tradition. In diesem Jahr ist einer der beeindruckendsten Pianisten zu Gast in der Carl Zeiss Kulturkantine: David Gazaraov. Der 1965 in Baku geborene Musiker kommt nicht allein: auf der Bühne stehen wird mit ihm am Samstag, 1. April, 19 Uhr, das weiter
  • 265 Leser

Spende für Kinder und Erinnerung

9bbf6841-d009-40dc-81c8-682d6f1438fe.jpg
Aalen. Margit Kreuzer (r.) spendete jeweils 250 Euro der Einnahmen der Aalener Nacht der spirituellen Lieder an Volkmar Wieland (l.) Fred Ludwig und Klaus Tropp (Dritter u. Vierter v. l.) vom Projekt Stolpersteine Aalen und an Susann Richter-Funk, stellvertretend für Kinder der syrischen Stadt Antakya. weiter
  • 1017 Leser

Wenn der Lorcher Lidl von der Oststadt in die Weststadt zieht...

00246593-7fb9-460b-aa5c-7c756963461b.jpg
Lebensmittelversorgung Der Discounter Lidl verabschiedet sich aus der Lorcher Oststadt und siedelt sich neben einigen anderen Lebensmittelläden in der Maierhofstraße im Westen an. Die einen schätzen die Nähe der Läden zueinander, die anderen ärgern sich, weil der Lorcher Osten dann seinen weiter
  • 393 Leser

Ab Samstag wieder freie Fahrt

5ad844a6-921b-40db-aac5-071adc766eb5.jpg
Die Sanierung des Fahrbahnbelags auf der Brücke über die B 29 in der Weststadt soll termingerecht am Freitagabend erledigt sein. Bis dahin ist die Staugefahr noch groß, Autofahrer müssen einen Umweg über die Innenstadt in Kauf nehmen. Mehr Fotos und ein Video weiter

Mehr sichtbare Kriminalität

Polizeistatistik Die Straßenkriminalität hat 2016 im Kreis zugenommen – mit Gmünd als „Hochburg“.
Schwäbisch Gmünd. Die Straßenkriminalität ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen, mit Schwerpunkt in Schwäbisch Gmünd, sagte Polizeipräsident Roland Eisele, als er mit seinen Kollegen die Polizeistatistik 2016 vorstellte. Unter dem Begriff weiter
  • 354 Leser

Tänzerinnen überzeugen

Tanz Liz Duddys Elevinnen glänzen bei den Prüfungen der Royal Academy of Dance (RAD) in den Sabine Widmann Studios in Schwäbisch Gmünd.
7503207e-5761-407e-938d-e2902d1b3541.jpg

Schwäbisch Gmünd

Zweimal im Jahr kommen die Prüfer der Royal Academy of Dance (RAD) in die Sabine Widmann Studios. Ballettpädagogin Liz Duddy schafft es immer wieder aufs Neue, ihre Schülerinnen auf Top-Niveau zu bringen. Die weiter

  • 349 Leser

Kriegerdenkmal abgesperrt

8bf4645b-01ce-43dc-b98a-49634d2d401c.jpg
Baustelle Auf dem Heubacher Friedhof ist derzeit wieder die Garten- und Landschaftsbau-Firma Reeb aus Aalen am Werkeln. Rund um das Kriegerdenkmal erneuert sie die Bodenplatten des Platzes und des Treppenbereichs. Rund 47 000 Euro gibt die Stadt dafür aus. weiter
  • 873 Leser

Die Ostalb fürchtet um ihre Wälder

Holzvermarktung Hohe Standards sind nicht mehr gewährleistet: Kreis kritisiert Urteil im Kartellstreit.
f9681f02-9157-4934-8e1e-686760bfdf33.jpg
Aalen. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat es dem Land Baden-Württemberg untersagt, Forst in Landesbesitz sowie Privat- und Gemeindewald zentral zu bewirtschaften, zu pflegen und zu vermarkten. Das Land will gegen dieses Urteil vor den Bundesgerichtshof ziehen. Der Ostalbkreis hält diesen weiter
  • 594 Leser

Gefährlich überholt

Verkehrsrowdy auf der B29 am Dienstagabend - Polizei sucht Zeugen
1490772204_phpXdJlgy.jpg
Ein Pkw-Fahrer gefährdete am Dienstagabend durch sein rücksichtsloses Verhalten andere Verkehrsteilnehmer. weiter
  • 2253 Leser

Der Ostalb-Morgen

+++Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und den wichtigsten Infos zum Start in den Tag+++
1490760334_phpI7ZW3W.jpg
8.54 Uhr: Manch ein Autofahrer ist eine Gefahr für sich und andere. Geistesgegenwärtig haben zwei Männer einen betrunkenen Fahrer gestoppt.

8.42 Uhr: Ein Mazda-Fahrer wendet auf der Bundesstraße - und löst prompt einen Unfall aus.

8.34 Uhr: Glück im Unglück hatte ein Autofahrer auf der B19 am weiter

  • 3111 Leser

Kunst-AG trifft Industrie

Schülerinnen und Schüler der Georg-Elser-Schule bei SHW in Königsbronn
1490768147_phptomPe4.jpg
Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG der Georg-Elser-Schule haben die Firma SHW Casting Technologies in Königsbronn besucht. Das Motto: Auf den Spuren der Kunst im Hinblick auf Berufe. Besonders beeindruckend anzusehen war der Guss einer haushohen Eisenwalze. weiter
  • 361 Leser

Mobil bleiben ohne Auto - aber wie?

Veranstaltung "Unser Ort in Fahrt": Modelle aus Gschwend, Schechingen und dem Ries vorgestellt
1490766134_phpGnE0oc.jpg
Auf dem Land ist die Abhängigkeit vom Auto groß, häufig fährt nur der Schulbus. Wie sorgt man dafür, dass alle, die noch nicht oder nicht mehr Auto fahren können, trotzdem mobil sind? Mit dieser Frage befassten sich rund 65 Teilnehmer der Veranstaltung "Unser Ort in Fahrt" der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion am Dienstagabend in Adelmannsfelden. weiter
  • 536 Leser

Regionalsport (17)

ZAHL DES TAGES

200
Minuten dauert die längste Trainingseinheit, die Mountainbike-Profi Steffen Thum den Teilnehmern der Fitnessaktion Sattelfest ins Trainingsbuch geschrieben hat. Viele Einheiten umfassen nur 60 Minuten oder weniger – man kann also auch als Hobbysportler mit wenig Zeit gut und zielgerichtet trainieren. weiter
  • 315 Leser

Fußball Dieter Weiner will aufhören

Dieter Weiner – ein Urgestein im Gmünder Fußball – hört zum Ende der Saison 2016/2017 als Trainer beim A-Ligisten SV Göggingen auf. Der 56-Jährige, der als Fußballer beim TV Herlikofen groß geworden ist und später auch in der Verbandsliga für den TSB Gmünd auf Torejagd ging, will seine Trainerkarriere danach beenden.

Für ihn weiter

  • 370 Leser

Fußball Matthias Schmidt wird SGBII-Trainer

Die Sportfreunde Lorch hat er in die Bezirksliga geführt. Ab kommender Saison wird Matthias Schmidt die zweite Mannschaft der SG Bettringen (derzeit A-Liga-Dritter) von Sebastian Sorg übernehmen. Dies bestätigte SGB-Fußball-Abteilungsleiter Heiko Krieger.

Der 35-jährige Matthias Schmidt wohnt selbst in Bettringen und hat dort von der F- weiter

  • 308 Leser

Der Zweite ist eine Nummer zu groß

Turnen, Oberliga TV Wetzgau II verliert den Auswärtswettkampf in Straubenhardt deutlich mit 22:64.
Nach zwei gewonnenen Heimwettkämpfen musste der TV-Wetzgau II in Straubenhardt als Verlierer die Heimreise antreten. Schon im Vorfeld der Oberligabegegnung war klar, dass der Auswärtswettkampf gegen den Tabellenzweiten nicht einfach sein wird. Das Ziel der Wetzgauer um Betreuer Kurt Zeller war, dem Gegner ein paar Gerätepunkte weiter
  • 135 Leser

Schick gekleidet im Sattel

62eb169e-8902-44c1-bda9-2b935e715b75.jpg
Sattelfest Zum Rundumpaket der Fitness-Aktion Sattelfest gehört auch ein Radtrikot – am Dienstag war Anprobe. Und wenn es am Ende der 12 Trainingswochen dann etwas lockerer sitzt, weil man ein paar Pfunde beim Radeln verloren hat, wird es den Teilnehmern sicher recht sein... weiter
  • 388 Leser

Fußball Englische Woche für Kreisligisten

Kaum ist die Winterpause vorbei, da hat es auch schon die ersten Teams mit Nachholspielen und einer englischen Woche erwischt. Am Mittwoch spielten:

Kreisliga A I: TSB Gmünd – TSV Westhausen weiter

  • 652 Leser

78 Talente spielen in Böbingen vor

Fußball Am Sonntag ist VR-Talentiade-Sichtung in Böbingen mit Kindern des Jahrgangs 2006 aus 20 Vereinen der Ostalb.
Den Startschuss für das 17. Jahr der Talentsichtung für die Fußballer/innen bildet die VR-Talentiade-Sichtung. Der Fußballbezirk Kocher/Rems veranstaltet am Sonntag auf dem Vereinsgelände des TSV Böbingen diesen Sichtungstag für den Jahrgang 2006. Beginn: 10 Uhr. „Zeig was Du kannst“ lautet das Motto der Veranstaltung. Die Teilnehmer weiter
  • 143 Leser

Bettringen holt den Titel

Schach, A-Klasse Aufsteiger Gmünd VII muss wieder absteigen.
In der letzten Runde der A-Klasse musste der neue Meister Bettringen (8:2), nicht mehr antreten, da Gegner Gmünd VII (1:9) keine Mannschaft stellen konnte. Grunbach (7:3) sicherte sich die Vizemeisterschaft vor dem punktgleichen Team von Schorndorf. Absteigen müssen Gmünd VII und Welzheim (3:7).

weiter

  • 155 Leser

Eine gute Halbzeit reicht nicht

Handball, Bezirksklasse TV Mögglingen muss sich Tabellenführer Wangen/Börtlingen 17:24 geschlagen geben.
Um den Spitzenreiter HSG Wangen/Börtlingen ernsthaft gefährden zu können, hätte die Damen des TV Mögglingen zu Beginn eine deutlich bessere Chancenverwertung benötigt. In der zweiten Halbzeit steigerte sich das Team deutlich, aber Zählbares war nicht mehr zu erreichen.

Zwar startete der TV konzentriert und zielgerichtet in die Partie, weiter

  • 149 Leser

Kreismeisterschaft geht ans Parler

Volleyball, Jugend trainert für Olympia Im Schulwettbewerb der U-13 Mädchen wurde das Team I des Parler-Gymnasiums Gmünd Meister des Ostalbkreises.
e8b16e2b-0539-4064-8cd0-2484d0e32b3f.jpg
Am Kreisturnier des „Jugend-trainiert-für-Olympia“-Wettbewerb in Schwäbisch Gmünd nahmen insgesamt sieben Mannschaften teil: zwei Teams vom gastgebenden Parler-Gymnasium, die Franz-von-Assisi-Realschule aus Waldstetten, zwei Teams aus Ellwangen und zwei aus Bopfingen. Damit jede Mannschaft weiter
  • 178 Leser

Auf- und Absteiger stehen fest

Schach, Bezirksliga Waldstetten unterliegt mit 3,5:4,5 in der vorletzten Runde. Auch Alfdorf und Welzheim verlieren.
b2ce5450-f667-4fb6-a7af-63658c30e97d.jpg
Sontheim III (15:1) und Crailsheim (13:3) steigen in die Landesliga auf, während Aalen/Ellwangen (0:16) und Alfdorf (2:14) in die Bezirksklasse müssen.

Grunbach III – Waldstetten 4,5:3,5

Nachdem Waldstetten weiter

  • 164 Leser

Der Ligaverbleib ist gesichert

Schach, BW-Jugendliga Das Jugendteam der Schachgemeinschaft Gmünd schlägt Karlsruhe 3,5:2,5.
Obwohl in der vorletzten Runde der Baden-Württemberg-Liga-U20 beim Heimspiel gegen Karlsruhe (4:8) Brett-Eins-Spieler Lars Kasüschke fehlte, gelang dem Jugendteam der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (8:4) ein 3,5:2,5-Sieg. Damit hat der Aufsteiger nicht nur den weiteren Verbleib in der gemeinsamen höchsten Jugendliga der Verbände Baden und weiter
  • 121 Leser

Heubach-Bartholomä gewinnt SSV-Cup

Skilanglauf Finale des Schwäbischen Skiverbands auf dem Kniebis – der SC siegt in der Vereinswertung. Lina Gold, Katharina Gold und Hannes Kolb holen zudem Gesamtsiege.
bf420f5e-060d-4a46-8e9c-8d3a345b42c4.jpg
Beinahe wäre der Silvesterlauf zum Osterlauf geworden“, scherzte Stadionsprecher Markus Strauss vom WSV Mehrstetten. Nachdem der Silvesterlauf zweimal verschoben worden war, wurde er nun auf dem Kniebis nachgeholt und gleichzeitig als Finale der SSV-Skilanglaufserie durchgeführt. Frühlingshafte weiter
  • 157 Leser

Leinzell die klare Nummer eins

Schach Die Mannschaft der Realschule Leinzell wurde souverän Nordwürttembergischer Meister im Schulschach.
583e6faa-cb90-4e8b-85e7-d4a1181b6d56.jpg
Ohne Niederlage gewannen sie den Titel des Regierungsbezirks Stuttgart und qualifizierten sich damit für die württembergischen Meisterschaften.Selsbt die Pfullinger Realschüler, die letztes Jahr bei den Deutschen Meisterschaften noch deutlich vor Leinzell lagen, konnten den Siegeszug der Leinzeller nicht stoppen. Erneut ohne Niederlage wurde die weiter
  • 138 Leser

Remis für die WSG im Topspiel

Handball, Landesliga, Frauen Spitzenreiter Lorch/Waldhausen trennt sich 25:25 von Gastgeber SV Remshalden.
0960a670-7d7d-4967-9bb5-853d327f419d.jpg
Die WSG Lorch/Waldhausen trat zum erwartet schweren Auswärtsspiel beim SV Remshalden an. Die Gastgeberinnen waren nach drei überraschenden Niederlagen auf Wiedergutmachung vor eigenem Publikum aus. Die WSG wollte sich dagegen die ersten zwei der noch fehlenden vier Punkte zur Meisterschaft holen.

Krankheitsbedingt mussten die Damen aus weiter

  • 153 Leser

SGB legt Einspruch ein

Handball, Landesliga SG Bettringen unterliegt 25:26 bei Uhingen-Holzhausen.
Eine nervenaufreibende Partie bestritten die Bettringer Landesliga-Handballer bei der TG Uhingen-Holzhausen. Am Ende stand die SGB nach einer knappen 25:26-Niederlage nicht nur ohne Punkte da, sondern musste körperlich reichlich einstecken und fühlte sich durch die Unparteiischen klar benachteiligt.

Beide Teams waren sich der Bedeutung weiter

  • 164 Leser

SWK-Gruppe trotz Krankheit unschlagbar

Rhythmische Sportgymnastik Die Gymnastinnen des TV Wetzgau zeigen in Öttlingen ihr Können.
Die Gymnastinnen des TV Wetzgau traten zu Wettbewerben der Duos und Gruppensowie mit vier Einzelgymnastinnen in Öttlingen an. Den Beginn machten die Gymnastinnen der KLK 8 Gruppe. Sie zeigten eine beachtliche Steigerung in ihrer Ausführung der Drehungen und Sprünge und der Synchronität untereinander. Dieses wurde vom Kampfgericht mit der weiter
  • 167 Leser

Überregional (33)

„Debbie“ mit Tempo 270 die Küste entlang

Der Zyklon hat in Australien Häuser beschädigt und Bäume entwurzelt. Mindestens ein Mensch stirbt.
397906402_cdc9592775.irswpprod_6f4.jpg
Mit heftigen Böen und Starkregen ist der Zyklon „Debbie“ auf die Nordostküste Australiens getroffen. Er erreichte im Bundesstaat Queensland eine Spitzengeschwindigkeit von 270 Stundenkilometern. Unbestätigten Berichten zufolge wurden Menschen verletzt. Er habe Kenntnis von einem Toten, sagte Premierminister Malcolm Turnbull. weiter
  • 199 Leser

„Der Haushalt steht, legt los“

2008 war Aulendorf so verschuldet, dass es Hilfe vom Land in Anspruch nehmen musste. Dank strikter Sparpolitik hat sich die Stadt konsolidiert und kann auch wieder an die Umsetzung von Projekten denken.
397929658_d47e1658c6.irswpprod_6f2.jpg
Das Bild, das Aulendorfs Bürgermeister Matthias Burth von der Situation seiner Stadt zeichnet, ist anschaulich. 2008 habe die Kommune auf der Intensivstation gelegen. Damals war Aulendorf hoch verschuldet und musste Finanzhilfe vom Land in Anspruch nehmen – im Gegenzug für harte Sparmaßnahmen. 2012 habe die Stadt immerhin im Nebenzimmer weiter
  • 241 Leser

„Wir sind im Endspurt“

Heute treffen sich die Spitzen von Union und SPD, um den Streit über das Restprogramm bis zur Wahl beizulegen. Mit dabei ist auch Martin Schulz. Doch die Zeit für Kompromisse wird knapp und der Einigungswille ist nicht mehr groß.
397907436_5f3d5bb008.irswpprod_6ff.jpg
Oft wird der Koalitionsausschuss von Union und SPD nicht mehr tagen. Bis zum Beginn der parlamentarischen Sommerpause gönnt sich der Bundestag nur noch fünf Sitzungswochen, und was in dieser Zeit nicht beschlossen wird, landet auf „Wiedervorlage“ nach der Wahl. Dass der Wahlkampf immer näher rückt, lässt sich schon am Teilnehmerkreis weiter
  • 239 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Spionage durch die Türkei

Absurdes Ansinnen

397861096_a8f852d0c3.irswpprod_4j0.jpg
Es ist wie in einem sehr mäßigen Agenten-Thriller: Bei der Münchner Sicherheitskonferenz drückt der türkische Geheimdienstchef seinem Kollegen vom Bundesnachrichtendienst BND eine Liste in die Hand. Angebliche türkische Staatsfeinde stehen darauf. Das Ansinnen: Deutsche Agenten sollen zumindest klären, ob sie zur Gülen-Bewegung gehören. Falsche weiter
  • 240 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Problemen der Bausparkassen

Alles Etiketten!

397701538_c760137d05.irswpprod_4jz.jpg
So wie „die Banken“ bei vielen als Buhwort in den Schlagzeilen stehen, so erging es auch den Bausparkassen zuletzt. In der Öffentlichkeit dominierte der Eindruck, sie hätten ihre Kunden mit der Kündigung von Altverträgen über den Tisch gezogen. Davon konnte keine Rede sein. Der Bundesgerichtshof hat dies nachvollziehbar entschieden weiter
  • 460 Leser

Auch in Griechenland glücklos

Er galt als Riesentalent. Doch statt durchzustarten, ist Marko Marin bei Piräus nur noch selten im Kader.
397936178_54e0ff8383.irswpprod_6fb.jpg
Beim großen Fußball-Klassiker in Griechenland ist Marko Marin mal wieder zum Zuschauen verdammt. Statt beim Prestigeduell zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus auf dem Rasen zu wirbeln, muss er die Partie am Fernseher verfolgen. Er bekommt keinen der 18 Kaderplätze: aus Leistungsgründen. Griechenland ist das siebte Land innerhalb von weiter
  • 289 Leser

Bertelsmann investiert

Der Konzern will expandieren. Besonders im Blick dabei: die USA.
Der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann will bis 2020 mehrere Milliarden Euro in seine Geschäfte investieren. Bei der internationalen Expansion werde er den Blick neben Brasilien, Indien und China besonders auf die USA richten, kündigte Vorstandschef Thomas Rabe am Dienstag in Berlin an. Im vergangenen Jahr steigerte Bertelsmann seinen weiter
  • 425 Leser

Der Trend geht zur Selbstdiagnose

Der Medizinartikel-Hersteller Hartmann hat ein gutes Geschäftsjahr hinter sich. In der Zukunft will das Heidenheimer Unternehmen seine Produktpalette deutlich erweitern.
397878198_9331e28906.irswpprod_6f2.jpg
Kopfweh oder Übelkeit, ein Ziehen in der Magengegend oder ein heftiger Schnupfen: Oft wird bei Krankheitssymptomen nicht mehr direkt der Hausarzt konsultiert, sondern zuerst Dr. Google. Schließlich will jeder so schnell wie möglich wissen, welche Krankheit er möglicherweise hat. Die Selbstdiagnose liegt stark im Trend – darauf setzt auch der weiter
  • 524 Leser

Deutlich mehr Asylklagen

Vizepräsident Heckel beklagt hohe Fallzahlen.
Das Karlsruher Verwaltungsgericht (VG) ächzt unter hohen Verfahrenszahlen und entwickelt sich nach Worten seines Vizepräsidenten immer mehr zu einem „Asylgericht“. Die Zahl von Klagen im Asylbereich sei 2016 im Vergleich zum Vorjahr um rund 60 Prozent auf fast 5200 gestiegen (2015: 3271), sagte Christian Heckel. Gegenüber 2014 seien weiter
  • 257 Leser

Dickes Polster für weitere zinsmagere Jahre

Marktführer Schwäbisch Hall hakt 2016 als „zufriedenstellend“ ab. Die so genannten Altverträge werden nach dem BGH-Urteil gekündigt.
397805552_4caa192bd2.irswpprod_6ff.jpg
Die Bausparkassen haben in der Vergangenheit damit Schlagzeilen gemacht, dass sie bundesweit rund 250 000 so genannte Altverträge gekündigt haben. Ob dies rechtens oder aber ein Skandal war, ist inzwischen höchstrichterlich entschieden: Es war rechtens, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) vor gut einem Monat. Das hat nicht nur den weiter
  • 473 Leser
Querpass

Ein Zoo voller Löwen

397865140_7263c39ec7.irswpprod_4jo.jpg
58, 59, 60. Von diesen Punktekategorien träumen die Fußball-Fans des TSV 1860 München gefühlt seit Lichtjahren. Denn im Stile eines Perpetuum mobile kommt saisonal der punktemäßige Countdown: Reicht's zum Klassenerhalt oder nicht? Hasan Ismaik – Investor, Facebook-Freak und Phantast in Personalunion bei den „Löwen“ – hatte weiter
  • 281 Leser

ENBW rutscht tief in die Verlustzone

Dem Konzern machen die atomaren Altlasten zu schaffen. Der Umbau trage aber Früchte, sagt der Vorstandschef.
Energiekonzern ENBW ist wegen niedriger Strompreise und Belastungen aus dem Pakt zur Entsorgung der atomaren Altlasten tief in die Verlustzone gerutscht. 2016 lag der Jahresfehlbetrag bei fast 1,8 Mrd. EUR, teilte das Karlsruher Unternehmen bei der Bilanzpressekonferenz mit. Im Vorjahr hatte es hauptsächlich wegen des Verkaufs von Wertpapieren noch weiter
  • 435 Leser

Ermittlungen wegen Spionage in Deutschland

Der Geheimdienstchef übergibt seinem BND-Kollegen eine Liste mit angeblichen Oppositionellen. Anders als von Ankara erwartet, warnen Behörden die Betroffenen.
397861300_37c8bd4c2c.irswpprod_6f9.jpg
Der Verfassungsschutz geht dem Verdacht nach, dass der türkische Geheimdienst MIT in großem Umfang Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert hat. Die türkische Regierung macht den in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen für den gescheiterten Putsch im Juli 2016 verantwortlich und hofft bei der Verfolgung angeblicher Anhänger weiter
  • 236 Leser

Erneute Abschiebung

15 Männer werden von München nach Kabul geflogen.
Zum vierten Mal sind abgelehnte Asylbewerber von Deutschland nach Afghanistan abgeschoben worden. Das Flugzeug mit 15 Migranten an Bord erreichte Kabul am Dienstag. Seit Dezember sind 92 Männer nach Afghanistan zurückgeflogen worden. Es handele sich „ausnahmslos um alleinstehende Männer“, einige von ihnen seien in Deutschland weiter
  • 240 Leser

Experten bezweifeln Aussage

Der Bericht zum tödlichen Flugzeugabsturz von Leki-Chef Klaus Lenhart liegt vor. Ein Fazit: Die Ermittler glauben dem Piloten die Darstellung seines Rettungsversuchs nicht.
397897514_fd43be7aef.irswpprod_6fc.jpg
Knapp fünf Jahre nach dem Flugzeugabsturz nahe des Flugplatzes Hahnweide im Kreis Esslingen, bei dem der Kirchheimer Unternehmer Klaus Lenhart, ums Leben kam, hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) den Abschlussbericht zum dem Unglück veröffentlicht. Klar ist nun, dass der damalige Chef des weltgrößten Ski- und weiter
  • 302 Leser

Experten favorisieren das „14er-Modell“

Drei Präsidien neu gründen, eines schließen - so lautet der zentrale Änderungsvorschlag der Kommission. Die Kostenfrage ist noch offen.
397933108_8462fec91f.irswpprod_6fj.jpg
Kaum war der Abschlussbericht des „Lenkungsausschusses zur Evaluierung der Polizeistrukturreform“ in der Welt, sah sich Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit Gesprächswünschen konfrontiert. So wünscht der Tuttlinger OB Michael Beck einen Termin. „Es kann nicht sein, dass Stadt und Landkreis Tuttlingen aus der Reform der Reform weiter

Gold-Coup mit der Schubkarre

Wie schleppen die Diebe die XXL-Münze aus dem Berliner Bode-Museum und weshalb schlägt die Alarmanlage nicht an? Der spektakuläre Einbruch lässt viele Fragen offen.
397906196_8edfb05a56.irswpprod_6fh.jpg
Der spektakuläre Diebstahl der 100-Kilo-Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum gibt der Polizei Rätsel auf. Auch einen Tag nach dem Einbruch gab es zunächst weder eine Spur von den Tätern noch vom Verbleib der XXL-Münze. Was weiß die Polizei von den Tätern? Vorerst so gut wie nichts. Die Ermittler gehen laut Polizeisprecher Winfrid Wenzel davon weiter
  • 251 Leser

Gute Bilanz zum Abschied

Caparros übergibt Rewe mit klarer Gewinnsteigerung.
Rewe-Chef Alain Caparros liebt auch beim Abschied klare Worte. „Mein Job ist beendet“, sagte er bei seiner letzten Pressekonferenz als Vorstandsvorsitzender des zweitgrößten deutschen Lebensmittelhändlers am Stammsitz Köln. Der 60-jährige Manager präsentierte bei seiner letzten Pressekonferenz als Vorstandsvorsitzender gute Zahlen. Der weiter
  • 444 Leser

Immer mehr Briten im Land eingebürgert

Vor dem Ausstieg aus der EU wollen viele Briten den deutschen Pass. Im Südwesten steigt die Zahl auf das Fünffache.
Die Zahl der Einbürgerungen britischer Staatsbürger hat sich im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2015 mehr als verfünffacht. Wie das Statistische Landesamt Baden-Württemberg am Dienstag mitteilte, stieg die Zahl von 68 im Jahr 2015 auf insgesamt 386 im gesamten Bundesland. Als Erklärung für den Zuwachs nannte Werner Brachat-Schwarz vom weiter
  • 252 Leser

Jede Sekunde ein Gerät verkauft

Bosch Power Tools verzeichnet im Jahr 2016 einen Rekordumsatz.
Hauptsache viel Power wollte der selbsternannte Heimwerkerkönig in den 90er Jahren häufig, das ging allerdings zu Lasten der Sicherheit. Um heutige Heimwerker zu schützen, gibt es bei den Power Tools von Bosch umfassende Sicherheitsvorkehrungen. So schaltet sich der akkubetriebene Connectivity-Winkelschleifer von allein ab, wenn er einem aus der weiter
  • 467 Leser

Jungs beim Rechnen vorn

Mehr Unterricht in Mathe lockt nicht mehr Mädchen in MINT-Berufe.
Schülerinnen werden durch mehr Mathe-Unterricht nicht in traditionell „männliche“ Berufe gelockt. Eine Studie der Uni Tübingen belegt: Schülerinnen, die nach der Reform der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg Mathe auf Leistungskursniveau belegen müssen, zeigen kaum größeres Interesse an MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, weiter
  • 224 Leser

Kosten für Energiewende unfair verteilt

Kann der Ausbau über einen Fonds finanziert werden? Die Verbraucherzentrale stellt eine neue Studie vor.
Die Kosten für den Ausbau Erneuerbarer Energien (EEG) müssen gerechter verteilt werden, fordert der Verbraucherzentrale-Bundesverband (VZBV). „Denn mit der Finanzierung über die EEG-Umlage sind die Verbraucher einseitig belastet“, sagt Vorstand Klaus Müller: „Die privaten Haushalte sind der Zahlmeister der Energiewende.“ Sie weiter
  • 466 Leser

Kurbetrieb: Ex-Chef gibt Betrug zu

Ein 60-jähriger Mann muss sich in Wangen wegen des Missbrauchs von Titeln vor Gericht verantworten.
Der frühere Kurbetriebs-Chef der Stadt Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) hat vor dem Amtsgericht Wangen unter anderem die Fälschung mehrerer Urkunden eingeräumt. Bei seiner Anstellung als Geschäftsführer des Betriebs im Jahr 2015 habe er entsprechende Universitäts-Zeugnisse eingereicht, die er bereits Jahre zuvor mithilfe von Korrekturflüssigkeit und weiter
  • 241 Leser

Land plant Reform der Polizeireform

Zwei zusätzliche Polizeipräsidien sollen entstehen und deutlich mehr Streifenbeamte eingestellt werden. Das empfehlen Fachleute.
Eine Expertengruppe zur Überprüfung der Polizeireform empfiehlt dem Land die Schaffung zusätzlicher Polizeipräsidien (PP). Nach der Variante, die die große Mehrheit des von Innenminister Thomas Strobl (CDU) beauftragten Prüfgremiums favorisiert, sollen je ein neues PP für den Nordschwarzwald, für die beiden Kreise Esslingen und Rems-Murr sowie für weiter
Leitartikel Dieter Keller zum Wachwechsel bei der Bundesagentur für Arbeit

Noch wartet Arbeit

397861232_01d51c8668.irswpprod_1rr.jpg
Zielorientiert, effektiv und völlig uneitel – so hat Frank-Ulrich Weise 13 Jahre lang die Bundesagentur für Arbeit (BA) geführt. In der Öffentlichkeit war der 65-Jährige hauptsächlich dafür bekannt, dass er jeden Monat trocken die Arbeitslosenzahlen verkündete. In der Politik erwarb er sich bei vielen eher den Ruf eines „Superman der weiter
  • 237 Leser
Land am Rand

Plastik statt Qualgrün

Aufgepasst im Garten: Wer mit Schere und Harke sein Grün in Form bringt, könnte bald als böser Pflanzenquäler dastehen! Noch ist der Straftatbestand nicht im Bewusstsein der Leute, aber das kommt. Tierquälerei wird ja auch bestraft. Und Pflanzenquälerei ist viel häufiger. Sagt zumindest Hieronymus Immergrün (Deckname!) in seinem neuen Gartenbuch weiter
  • 229 Leser

Schottisches Parlament für Referendum

Harter Kurs in Edinburgh erhöht den Druck auf Großbritannien.
Schottland macht Ernst mit einer Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von Großbritannien. Nur einen Tag vor der EU-Austrittserklärung hat das schottische Parlament einem erneuten Referendum zur Trennung von Großbritannien zugestimmt. Mit einer Mehrheit von 69 zu 59 Stimmen erteilten die Abgeordneten in Edinburgh Regierungschefin Nicola Sturgeon weiter
  • 252 Leser

Sonnyboy mit Sendungsbewusstsein

Diesen Mann hatte niemand auf der Rechnung: Mit Charme und Chuzpe schickt sich der unabhängige Präsidentschaftsbewerber an, als politischer Quereinsteiger Frankreich zu erobern. V
397742424_51d01b5962.irswpprod_6bo.jpg
Die Krawatte und die elegante Anzugjacke hat er abgelegt, die Ärmel des weißen Hemdes hochgekrempelt. Die Bühne, auf der Emmanuel Macron nun die Arme ausbreitet und mit leicht überkippender, heiserer Stimme „Ich liebe Euch, es lebe die Republik“ ruft, erinnert an einen Boxring und thront in der Mitte des Sportpalasts von Lyon. Macron, weiter
  • 261 Leser

Stimmen im Kopf zur Strafmilderung erfunden

Der 22-Jährige, der beim Amoklauf eine Frau getötet haben soll, revidiert seine Ausführungen.
397902962_62c632f819.irswpprod_6f4.jpg
„Welcher Gesunde würde so etwas machen?“ Diese Frage stellte der Vorsitzende Richter Ulrich Polachowski in den Raum. Selbst nach acht Tagen der Beweisaufnahme scheint die Situation im Schwurgerichtssaal des Tübinger Landgerichts einem Rätselraten zu gleichen. Was ging in dem jungen Syrer vor, als er vergangenen Sommer seine Freundin weiter
  • 242 Leser

Training für den Knast

397912848_f42555d481.irswpprod_6ff.jpg
Es gibt wenige Berufe, in denen Haft-Erfahrung zwingend zum Lebenslauf gehört. Knastberater ist einer davon: John Fuller greift in seiner täglichen Arbeit auf die Erfahrung aus den zehn Jahren zurück, die er wegen Dokumentenfälschung und Kokainhandels hinter Gittern verbrachte. Seine Klienten sind Steuerhinterzieher, Finanzbetrüger und korrupte weiter
  • 230 Leser
Klassisch

Unbekanntes Requiem

397857718_2235d3b53d.irswpprod_6f8.jpg
1869 wurde in Leipzig „Ein deutsches Requiem“ von Brahms uraufgeführt. Es gilt als Meilenstein protestantischer Totenmessen. Nur sieben Jahre vorher hatte ein anderer Protestant, Friedrich Kiel (1821–1885), sein Requiem der – damals noch begeisterten – Musikwelt präsentiert. Sein Name ist weitgehend vergessen, was weiter
  • 227 Leser

Uni Freiburg bekommt Stones-Archiv

Die Sammlung eines leidenschaftlichen Fans der berühmten Rockband steht der Forschung zur Verfügung.
397804008_448a7fb828.irswpprod_6eu.jpg
Seine Sammlung füllte das Dachgeschoss des Hauses – 125 Quadratmeter Rolling Stones. Reinhold Karpp aus Bonn war leidenschaftlicher Fan der Rockband. Fast 50 Jahre lang sammelte der Anwalt alles, was er von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood finden konnte. Die Sammlung umfasst mehr als 15 000 Tonträger mit weiter
  • 271 Leser

Vom Kinderstar zur „schönsten Großmutter Deutschlands“

Trauer um die Schauspielerin Christine Kaufmann: Die 72 Jahre alte Künstlerin erlag in der Nacht auf Dienstag einer Leukämie-Erkrankung.
397874528_1af7bd82ee.irswpprod_6ek.jpg
Als „Rosen-Resli“ wurde Christine Kaufmann 1954 schon mit neun Jahren zum Kinderstar. Im US-Film „Stadt ohne Mitleid“ (1961) spielte sie als 15-Jährige an der Seite von Kirk Douglas. Dafür bekam sie den Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin. In Hollywood machte sie in den 60ern vor allem als Ehefrau des 20 Jahre weiter
  • 262 Leser

Hier schreibe ich (11)

Lesermeinung

Zum Thema „Super-Blitzer“:

Es ist schon erschreckend, zu lesen, wie ein Teil der Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit im Bereich der neuen Geschwindigkeitsmessanlage an der B 29 in Höhe Westhausen-Reichenbach überschreiten.

Wer bei einer Vorgabe von Tempo 50 mit 126 km/h durchrast (siehe SchwäPo vom 23.03.) hat seinen Strafzettel weiter

Kommunion wird gespendet

Zum Artikel: Der Bischof feiert mit den Ellwangern:

Der Artikel wirkt theologisch ziemlich dünn. Die heilige Kommunion wird nicht „verteilt“, das macht man mit Gummibärchen, sie wird gereicht oder gespendet. Den Titel „Stadtpfarrer“ gibt es in der Diözese Rottenburg-Stuttgart seit 1. Januar 1971 nicht mehr, alle „Stadtpfarrer“ sind Pfarrer. Der Gehalt ist ohnehin derselbe wie bei den weiter
  • 522 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Die VHS Ellwangen fusioniert nicht“.

Traurig, traurig, eine Chance ist vertan und die VHS Ellwangen e.V. hat sich selbst einen Bärendienst mit der schmollenden Absage einer Fusion erwiesen. Jawohl, die Fusion böte neben den von Herrn Kowarsch vorgetragenen Argumenten auch die Gewähr, dass die Kursangebote von einer größeren Anzahl von Kursteilnehmern besucht werden könnten. Und weiter
  • 488 Leser
Lesermeinung

Zur möglichen Umbenennung des Ausländeramtes in Amt für Zuwanderung:

„Die Integrationsbeirätin Süheyla Torun fordert mit Unterstützung der SPD, den Linken und den Grünen, das Ausländeramt im Sinne der Willkommenskultur umzubenennen. Denkt sie allen Ernstes, dass die von ihr beschriebenen Landsleute, die selbst in der dritten Generation nicht integriert sind, mehr Integrationserfolg gehabt hätten, wenn das weiter
  • 472 Leser

Die B 29 behält die Ampeln

Die letzten Jahre war ich leider gezwungen, regelmäßig die B29 von der AS Westhausen bis Gmünd fahren zu müssen und habe mir - als KEIN Verkehrsexperte und NUR als Nutzer der Straße so meine Gedanken gemacht, wie der Verkehrsfluss vom Infarkt zum Fluss werden könnte - bei den Gedanken dazu drängte sich mir weiter
  • 1269 Leser

Verhandlungen um den Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May hat heute den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union beantragt. Niemand wagt vorherzusagen, wie der Prozess laufen wird. Aber klar ist, dass Werte wie soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Minderheitenrechte neu verhandelt werden. Die Art und Weise, wie der Brexit verhandelt weiter
  • 1191 Leser

Im Schlepptau des Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May hat heute den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union beantragt. Niemand wagt vorherzusagen, wie der Prozess laufen wird. Aber klar ist, dass Werte wie soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Minderheitenrechte neu verhandelt werden. Die Art und Weise, wie der Brexit verhandelt weiter

KURZ UND BÜNDIG: Vortrag "Gutes Sehen bis ins hohe Alter"

1490767783_phpHu1iyM.jpg
Die Heilpraktikerin Christel Krenkel ist am Montag, 03. April, zu Gast beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen und spricht über „Gutes Sehen bis ins hohe Alter". Der Vortrag in Kooperation mit der VHS beginnt um 19.30 Uhr im Mühlensaal (Mühlstr. 1) in Oberkochen. Der Eintritt kostet für weiter

Vortrag "Gutes Sehen bis ins hohe Alter"

1490767704_phpJeyrDY.jpg
Die Heilpraktikerin Christel Krenkel ist am Montag, 03. April, zu Gast beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen und spricht über „Gutes Sehen bis ins hohe Alter". Der Vortrag in Kooperation mit der VHS beginnt um 19.30 Uhr im Mühlensaal (Mühlstr. 1) in Oberkochen. Der Eintritt kostet für weiter
  • 485 Leser

Winfried, der Allrounder: nur ein Ärgernis?

1490763374_php1GFQCX.jpg
Einspruch zu http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1567462/ :

"Der Name Winfried steht in der Landespolitik doch dafür, nach Wegen zu suchen, gut zu gestalten und zu verwalten. Und seit einem Jahr sogar gemeinsam in Regierungsverantwortung."

Erkennen Sie den KNAACK-Punkt ( 28.03.2017 07:46), weiter