Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. April 2017

anzeigen

Regional (97)

Ei gefunden und gewonnen

360-Grad-Eiersuche Am Donnerstag letzte Chance auf einen Kurzurlaub.

Schwäbisch Gmünd. Conny Fürst aus Hüttlingen hat am zweiten Tag unserer Eiersuche in 360 Grad mitgemacht und gewonnen. Sie hat das versteckte Ei im Büro von Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler entdeckt. Sie gewinnt einen Aufenthaltsgutschein für zwei Personen über drei Übernachtungen in der Vor- oder Nachsaison mit Halbpension im Vier-Sterne-Wellness-Hotel

weiter
  • 632 Leser

Auch Handwerk strahlt nun in der Eule

Ausbildung Technische Akademie erhält für Dreijahres-Projekt „Jobstarter plus“ 330 000 Euro Förderung aus Bundesmitteln. Vor allem Kleinbetriebe aus dem Handwerk sollen davon profitieren.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder Wissenswerkstatt Eule ist eine großartige Erfolgsgeschichte. Durch Einbindung in die Technische Akademie (TA) für berufliche Bildung verknüpfen sich hier Qualifizierung für Erwachsene mit beruflicher Orientierung auf Technikberufe für junge Menschen. TA-Geschäftsführer Michael Nanz und Eule-Leiter Kurt Schaal starteten

weiter
  • 834 Leser
Tagestipp

Last Credit spielt im Bottich

Am Gründonnerstag, 13. April, spielt die Aalener Band Last Credit um die Protagonisten Bernd Czich und Markus Lonardoni ein Auftakt-Konzert zur Jubiläums-Reihe „50 Jahre Live-Musik“. Bassist Alex Klier hat schon für Usher und das Royal Philharmonic Orchestra gespielt. Die Band bietet abwechslungsreiche und energiegeladene Rockmusik.

Bottich

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Archiv Osten geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Archiv Osten – Sammlung Osten – lädt zum Tag der offenen Tür am Dienstag, 18. April, um 17.30 Uhr im Kolping-Bildungszentrum im Unipark Gmünd ein. 2017 jährt sich die Gründung der Sammlung zum zehnten Mal. In dieser Zeit hat Klaus Rollny an die 50 000 Dokumente und Bücher geordnet und registriert.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Geschichte mit Genuss

Schwäbisch Gmünd. Eine Führung durch die Gmünder Innenstadt verbindet leibliches Wohl mit Stadtgeschichte. Bei einem kulinarischen Rundgang am Freitag, 5. Mai, ab 18 Uhr wird ein komplettes Menü serviert. Dazu vermittelt Stadtführerin Susanne Lutz Unterhaltsames über typische Gmünder Tafelfreuden von damals und heute. Zwischen Aperitif, Vorspeise,

weiter
  • 482 Leser

Schüler lernen vieles übers Bewerben

Bildung Referent Dietmar Weiß spricht über Bewerbungsthemen an Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Im Leitbild der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule ist neben dem Einblick in die berufliche und gesellschaftliche Realität auch die Zusammenarbeit mit externen Fachkräften festgeschrieben. Ein Paradebeispiel hierfür ist der Workshop für die Klassen der zweijährigen Berufsfachschule zum Thema Bewerbung. Als Referent war der Regionalgeschäftsführer

weiter
  • 555 Leser

Seit 60 Jahren Fähnrich

Verein Mitglieder der Schützengesellschaft Hussenhofen halten ihre Hauptversammlung mit Berichten, Wahlen und Ehrungen ab.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Hauptversammlung der Schützengesellschaft Hussenhofen, zu der auch Kreisoberschützenmeister Reinhard Mangold und der ehemalige Vereinschatzmeister Herbert Tropper anwesend waren, hatte einen harmonischen Verlauf. Zum einen konnten alle Posten wieder besetzt werden. Zum anderen entschieden sich die Versammlungsmitglieder

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Von Stollen und Villen

Schwäbisch Gmünd. Im VHS-Erzählcafé am Montag, 24. April, greift Werner K. Mayer die Erinnerung der Gmünder rund um die Felsenkapelle St. Salvator auf. Das Thema „Stollen und Villen am Nepperberg“ bietet Anlass für regen Austausch und für gemeinsames Erinnern. Ob Zeitzeugin oder Nachgeborener – alle sind eingeladen, Geschichten, Erlebnisse und Erfahrungen

weiter
  • 501 Leser

Frist für OB-Wahl endet

Oberbürgermeisterwahl Die Bewerberfrist endet an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd. Bislang gibt es nur eine gültige Bewerbung für die Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 7. Mai: die von Amtsinhaber Richard Arnold. Rudolf M. Scheffold hat angekündigt, sich bewerben zu wollen. Bis diesen Donnerstag, 13. April, um 18 Uhr haben er und weitere Bewerber noch Gelegenheit dazu. Dann tagt der Gemeindewahlausschuss öffentlich

weiter
  • 920 Leser

Raser flüchtet vor Polizei

Polizei Verfolgungsjagd durch Rems-Murr-Kreis und Stuttgart.

Rems-Murr-Kreis. Einer Verkehrskontrolle wollte sich in der Nacht zum Mittwoch ein 23 Jahre alter Audifahrer entziehen, verursachte zwei Unfälle und gefährdete Verkehrsteilnehmer. Gegen 0.50 Uhr wollte eine Streifenbesatzung auf der alten Bundesstraße in Richtung Fellbach den Audifahrer kontrollieren und gab ihm Anhaltezeichen. Statt wie gewünscht

weiter
  • 351 Leser
Guten Morgen

Von Radlern und Radlern

Jan Sigel über die Vorfreude auf die erste Radtour und deren Tücken.

Das helle, gelbe Ding am Himmel – auch Sonne genannt – ist zurück. Und somit auch die angenehmen Temperaturen. Nun sieht man immer häufiger Radler. Nicht die Getränke. Sondern die mit den Rädern. Auch ich besitze so ein Zweirad. Sogar in einem Topzustand. Fast wie neu. Jedes Jahr im Frühling hole ich mein Mountainbike aus dem Keller. Putze

weiter
  • 5
  • 712 Leser

Zahl des Tages

35

Ehrenamtliche sind beim Seniorenfahrdienst als Fahrer aktiv. Seit 2011 gibt es den Fahrdienst in Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Die ehrenamtlichen Fahrer müssen jährlich an einem Fitness-Check teilnehmen, bei dem unter anderm Gesundheitstests gemacht werden. Von Montag bis Freitag ist der Fahrdienst von 8 bis 18 Uhr im Einsatz. Mehr dazu auf Seite

weiter
  • 835 Leser

Gründonnerstag „Ölbergstunde“ am Salvator

Schwäbisch Gmünd. Die katholische Münsterpfarrgemeinde feiert jedes Jahr in der Leidensnacht Jesu, also in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag, am St. Salvator die „Ölbergstunde“. In diesem Jahr beginnt die „Ölbergstunde“ am Donnerstag, 13. April, ab 23 Uhr.

Bereits ab 22 Uhr weisen brennende Kerzen an den 14 Kreuzwegstationen

weiter
  • 1299 Leser

Karfreitag Uraufführung der Johannespassion

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Der Kirchenchor St. Maria Wetzgau-Rehnenhof probt unter der Leitung von Dorothea Löwe eine Johannespassion, die im Karfreitagsgottesdienst mit Pfarrer Markus Schönfeld am 14. April um 15 Uhr in der Kirche St. Maria Rehnenhof uraufgeführt wird. Komponist ist Musiklehrer Ralf Löwe, der das Werk für gemischten Chor, Solisten,

weiter
  • 1057 Leser

Ostern Eiersuche im Kletterwald

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Kletterwald Skypark in Wetzgau im Himmelsgarten 5 beim Himmelsstürmer ist an Karfreitag, 14. April, und an Ostersonntag, 16. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr eine Ostereiersuche. Auf dem gelben, orangenen und roten Parcours versteckt der Osterhase Eier und süße Leckereien für alle, die dort unterwegs sind. Der Betreiber

weiter
  • 1098 Leser

Armenische Musikerinnen in Herdtlinsweiler

Karfreitag Die Sopranistin Lusine Azaryan und die Pianistin Stella Mnatsakanova treten an Karfreitag, 14. April, ab 16 Uhr in der Christi-Himmelfahrt-Kapelle in Herdtlinsweiler auf. Pfarrer Karl-Heinz Scheide lässt mit einer Lesung eine Meditation einfließen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.Foto: privat

weiter
  • 804 Leser
Polizeibericht

Fäuste fliegen

Backnang. Im Asylbewerberwohnheim in der Walksteige kam es am Dienstag gegen 21 Uhr zu Streitigkeiten zwischen zwei Bewohnern. Hintergrund der zunächst verbalen Auseinandersetzung waren wohl Unstimmigkeiten zur Badezimmernutzung. Im Verlauf sollen die beiden – ein 19-jähriger Syrer und ein 18-Jähriger aus Guinea – mit Fäusten aufeinander eingeschlagen

weiter
  • 720 Leser

Kirchenmusik an Ostern

Gottesdienst Chor und Orchester von St. Cyriakus laden ein.

Schwäbisch Gmpnd-Bettringen. Mit einer Neuentdeckung tragen Chor und Orchester von St. Cyriakus zur Festesfreude am Ostersonntag bei: Die Missa in F und Es des Ostalbkomponisten Franz Bühler bringt Schwung, Melodien, die zum Mitsingen reizen, und einen Orchestersatz mit Streichern, Flöten, Oboen, Hörnern, Pauken und Trompeten, vierstimmigem Chor und

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Leere Tasche als Lockmittel

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde an einem im Türlensteg geparkten Renault eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Auto wurde die offen auf dem Rücksitz liegende Handtasche gestohlen. Den Diebstahl konnte auch nicht verhindern, dass die Handtasche komplett leer war, denn das wusste das der Dieb nicht. Er warf die Tasche

weiter
  • 930 Leser

Diese Regeln gelten für die B 298

Straßenbau Regierungspräsidium: Ohne Umbau sind die alten Vorschriften relevant. Für einen Radweg an der Straße reicht der Platz nicht.

Schwäbisch Gmünd

Das Regierungspräsidium hat sich bei der Prüfung, ob an der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen ein Radweg ergänzt werden könnte, an die aktuellsten Richtlinien und Vorgaben gehalten. Für die bestehende Straße gelten die Vorschriften aus der Zeit des Baus. Das unterstreicht der Pressereferent der Behörde, Matthias Kreuzinger, auf Anfrage

weiter
  • 5
  • 812 Leser

Zapfhahn im Schwabenstüble bald zu?

Streit Der Gastwirt des Schwabenstübles in Eigenzell hadert mit einer Gebührenforderung der Stadt. Beide sehen sich im Recht, die Stammgäste sehen’s mit größter Sorge.

Ellwangen-Eigenzell

Nein, komisch ist das nicht, was sich hier abspielt, aber irgendwie dermaßen schwäbisch, dass man sich schon verwundert die Augen reibt:

Eine Gastwirtschaft droht geschlossen zu werden, weil eine recht kräftige Portion, nun, sagen wir mal: Schwaben-Eigenwilligkeit einer eigentlich problemlos scheinenden Einigung im Wege steht.

Wie

weiter
  • 5
  • 1496 Leser

Senioren fahren Senioren

Straßenverkehr Der Fahrdienst für Ältere kommt in Gmünd und Umgebung gut an. Ebenso der jährliche Fitness-Check.

Schwäbisch Gmünd. „Wir haben eine gute Gruppe“, sagt der Leiter des Amts für Familie und Soziales, Dieter Lehmann, über die Haupt- und Ehrenamtlichen vom Seniorenfahrdienst. Seit 2011 gibt es das Angebot in Gmünd. „Angefangen hat alles mit sieben Fahrern“, erzählt Birgit Schmidt vom Seniorennetzwerk, die auch Ansprechpartnerin

weiter
  • 650 Leser

Achtjähriger beweist Vorführtalent

Pferdezucht Mit Sondererlaubnis startet der Schlechtbacher Nicolai Waibel bei der Landesmeisterschaft der Jungzüchter.

Schlechtbach. Der achtjährige Nicolai Waibel konnte nach einem fünften Platz im Vorführwettbewerb der Jungzüchter Baden- Württemberg in Öhringen auf der Stutenprämierung und einem dritten Platz beim Vorführwettbewerb der Jungzüchter Baden-Württemberg auf dem Ostermarkt in Ilshofen sein Talent unter Beweis stellen.

Mit einer Sonderstarterlaubnis der

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Biker-Flohmarkt und Musik

Althütte. An Ostern geht es in Althütte rund: Los geht es am Donnerstag, 13. April, um 21 Uhr mit der Schwaben-Rockband Brozzo. Am Karfreitag ist von 11 bis 19 Uhr ein Biker-Flohmarkt für Jedermann. Am Ostersamstag, 15. April, um 21 Uhr rockt „The Number of the Priest“ die Biker-Residenz. Der Ostersonntag beginnt um 11 Uhr mit Weißwurst-Frühschoppen

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Bockbieranstich

Göggingen. Am Ostersamstag, 15. April, ist die „Fastenzeit“ vorbei. Der Sportverein Göggingen lädt um 15 Uhr zum Bockbieranstich ins Vereinsheim ein. Neben frischem Bier gibt es auch ein weiteres Angebot für das leibliche Wohl der Besucher.

weiter
  • 780 Leser

Der Maibaum ist das nächste Projekt

Verein Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Weitmars haben sich zur Hauptversammlung getroffen. Vorsitzender Benjamin Wörner blickt auf zahlreiche gelungene Veranstaltungen zurück.

Lorch-Weitmars

Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Weitmars trafen sich zur Hauptversammlung. Vorsitzender Benjamin Wörner begrüßte die Anwesenden und wusste über ein erfolgreiches Vereinsjahr zu berichten. Der Winterhock mit seinem verwunschenen Ambiente und leckerem Lachs über offenem Feuer sei aus Weitmars nicht mehr wegzudenken. Ebenso der Maibaum,

weiter
  • 712 Leser

Geehrt für viele Jahre im Chor

Generalversammlung Evangelischer Kirchenchor Göggingen-Leinzell blickt zurück auf das Jubiläumsjahr 2016.

Göggingen/Leinzell Der evangelische Kirchenchor Göggingen-Leinzell traf sich zu seiner Generalversammlung im Vereinsraum der Gemeindehalle in Göggingen. Chorleiterin Beate Krannich hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr, in dem der Chor sein 100 jähriges Bestehen feierte. Es begann mit einem Gottesdienst am Johannistag und im Oktober folgte

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Gläserne Produktion

Alfdorf. Unter dem Motto „Nachhaltig gut. Lebensmittel aus Baden-Württemberg“ öffnen regelmäßig Betriebe ihre Türen, um Verbraucher zu informieren. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Gärtnerei A. und R. Bauer in Alfdorf am 30. April ein. Besucher erhalten vielfältige Anregungen für die Beet- und Balkonbepflanzung. Neben Gemüse zum Selberernten gibt

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Hagbergturm wieder geöffnet

Gschwend. Ab Ostermontag ist der Hagbergturm sowie der Kiosk bei Gschwend bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Mitglieder der SAV Ortsgruppe Gschwend freuen sich auf Besuch. Für alle, die nicht gut zu Fuß sind, besteht die Möglichkeit beim Sturmhof zu parken. Von dort sind es nur 500 m auf einem ebenen Weg zum Hagbergturm.

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Lieder zur Passionszeit

Plüderhausen. Ein nachdenklicher „Augenzeugen“-Bericht über Leiden und Sterben Jesu, Lieder und Choräle zum Zuhören und Mitsingen, Instrumentalstücke und Bibeltexte führen in die Passionszeit ein: Das Karfreitagskonzert mit Christoph Zehendner ist am 14. April im Christlichen Zentrum Life in Plüderhausen. Saalöffnung ist um 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Buttenhausen und Grafeneck

Schwäbisch Gmünd. Eine Tagesexkursion der Gmünder VHS unter Leitung von Franz Merkle führt am Samstag, 13. Mai, zu Gedenkstätten der Weimarer Republik und der NS-Zeit nach Münsingen-Buttenhausen und Grafeneck. Neben der Dauerausstellung zum Leben Matthias Erzbergers in dessen Geburtshaus besuchen die Teilnehmer Orte der Erinnerung von Buttenhausen

weiter
  • 651 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Abendmahl

Gmünd-Lindach/Mutlangen. In der Nikolauskirche in Lindach ist am Freitag, 14. April, um 10.15 Uhr ein Gottesdienst und Abendmahl mit Pfarrerin Eleonore Härter. Im evangelischen Gemeindezentrum in Mutlangen ist der Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Susanne Holzwarth-Raithelhuber am Donnerstag, 13. April, um 19 Uhr. Am Freitag, 14. April, hält

weiter
  • 712 Leser

Kirchenmusik an Ostern im Münster

Kirche Zahlreiche Gottesdienste an den Osterfeiertagen werden im Gmünder Münster musikalisch gestaltet.

Schwäbisch Gmünd. Mit besonderen Gottesdiensten feiert die Schwäbisch Gmünder Münstergemeinde das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu Christi. Die Abendmahlsfeier mit Fußwaschung ist am Gründonnerstag, 13. April, um 19 Uhr, bei der Kommunionempfang in beiden Gestalten möglich ist. Die Feier wird durch die Choralschola mitgestaltet.

Am Karfreitag

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Wie der Stein ins Rollen kam

Schwäbisch Gmünd- Wetzgau. Wie kam der Stein vor dem Grab Jesu ins Rollen? Dieser Frage gehen die Besucher im Gottesdienst am Sonntag, 16. April, um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Wetzgau nach. Danach sind alle zum Oster-Brunch in den Gemeindesaal eingeladen. Wer möchte, kann etwas dazu beitragen. Bitte melden unter Tel. (07171) 72819 oder per

weiter
  • 292 Leser

Wir gratulieren

Donnerstag, 13. April

Schwäbisch Gmünd

Frieder Kunz, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Susanne Scheller, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Sati Ceylan, zum 75. Geburtstag

Kata Putra, zum 70. Geburtstag

Johann Tuschl, Bargau, zum 70. Geburtstag

Dr. Alois Sieber, zum 70. Geburtstag

Susanne Hörner, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Ida Swierzy, Wegstetten,

weiter
  • 299 Leser

Julia Prößler bleibt TV-Vorsitzende

Verein Jahresversammlung beim Turnverein TV Wißgoldingen mit vielen Berichten.

Waldstetten-Wißgoldingen. Vorsitzende Julia Prößler berichtete von einem guten Sport- und Veranstaltungsjahr 2016 und stellte dem Verein mit all seinen Abteilungen und Gruppen ein gutes Zeugnis aus. Walter Dangelmaier berichtete als Finanzleiter von einem positiven Jahr. Etwas auffallend sei lediglich das Wirtschaftsergebnis aus den Veranstaltungen.

weiter
  • 757 Leser

Kunststoff Wagner ist insolvent

Insolvenz Pluta-Anwalt Michael Wahl prüft Sanierungsmöglichkeiten bei Kunststoff Wagner in Donzdorf.

Donzdorf. Das Amtsgericht Göppingen hat Michael Wahl von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Kunststoff Wagner GmbH bestellt. Gemeinsam mit seinem Team hat sich der Sanierungsexperte einen ersten Überblick über die Lage des Unternehmens verschafft und entschieden, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Ursache für

weiter
  • 1634 Leser

Vier Musiker aus Waldstetten reisen zum Bundeswettbewerb

Musik Ein erfolgreiches Landesfinale von „Jugend Musiziert“ geht in der Waldstetter Musikschule über die Bühne.

Waldstetten. Das Landesfinale des Wettbewerbes „Jugend Musiziert“ fand in den Räumen der Musikschule Waldstetten statt. Vier junge Musiker aus Waldstetten können sich weiterfreuen – sie gehen zum Bundesfinale nach Paderborn. Zwischen elf und 21 Jahren waren die 80 Drummer alt, die aus ganz Baden-Württemberg angereist waren, um dort

weiter
  • 607 Leser

Drei Fachausschüsse gegründet

Generalversammlung Schützenverein Brainkofen blickt auf ein arbeitsreiches Jahr.

Iggingen-Brainkofen. Nach der Begrüßung und der Totenehrung blickte der Vorsitzende Torsten Mittasch auf ein arbeits reiches Jahr. Die erste Luftpistolen Mannschaft hat den Aufstieg in die Württembergliga geschafft. Die erste Luftgewehr Mannschaft musste in die Verbandsliga absteigen. Drei Fachausschüsse wurden ins Leben gerufen, deren Tätigkeitsfelder

weiter
  • 745 Leser
Kurz und bündig

Frauenmahl ausverkauft

Eschach. Das Frauenmahl unter dem Motto „Mit Käthe ohne Martin – vom Haar zum Salz in der Suppe“, welches der Bezirks-Arbeitskreis-Frauen (BAF) am 30. Juni in Eschach veranstaltet wird, ist ausverkauft. Es können keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen genommen werden.

weiter
  • 1072 Leser

Hoher Sachschaden

Unfall Auf der K 3262 fuhr ein Audi gegen verlorene Ladung. Zeugen gesucht.

Schechingen. Der 47-jährige Fahrer eines Audi R8 fuhr am Dienstag gegen 22 Uhr zwischen Schechingen und Leinweiler gegen eine Holzpalette. Durch den in der Dunkelheit völlig unvermittelten Schlag erschrak der Fahrer, verlor die Kontrolle und prallte in die Leitplanken. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf 15 000 Euro, dazu kommen noch 1000 Euro

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Ostereiersuchen

Göggingen. Am Ostermontag, 17. April, lädt der Kleintierzuchtverein die Kinder zum Ostereiersuchen in der Zuchtanlage ein. Beginn ist um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl, auch der Nichtsucher, ist gesorgt.

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Seniorenausflug

Göggingen. Am Mittwoch, 19. April, ist der erste Seniorenausflug in diesem Jahr. Es geht nach Wangen im Allgäu und es wird eine Käserei besichtigt. Abfahrt ist um 9 Uhr bei den Haltestellen in Göggingen, Horn und Mulfingen. Rückkehr ist gegen 18.30 Uhr, Abschluss in der Geslach. Anmeldung unter (07175)5762.

weiter
  • 677 Leser

Zum „Halbrunden“ wird die erste CD aufgenommen

Böhmisch-märische Blasmusik Heilix Blechle nutzte das Mutlanger Forum als Tonstudio.

Mutlangen. Die Idee zur Gründung einer Blaskapelle für böhmisch-mährische Blasmusik kam der Gruppe um Luis Schmid bei einem Ausflug nach Niederösterreich. Von der dort dargebotenen Musik waren die Heilix-Blechle-Gründer so begeistert, dass sie ihnen keine Ruhe ließ.

Wieder zu Hause, begannen die Planungen und Vorbereitungen. 13 musikbegeisterte Leute,

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Crucifixion beim Kirchenchor

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Gottesdienst-Besucher werden am Karfreitag, 14. April, um 15 Uhr in der Bargauer St. Jakobuskirche mit Crucifixion (Kreuzigung) eine Passions-Betrachtung nach Spirituals des Komponisten Paul Ernst Ruppel erleben. Als Ausführende wirken Stefan Boschert (Bariton), Magnus Barthle (Posaune), Ute Ruth (Kontrabass) und der Kirchenchor

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Nacht der Lichter

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am Gründonnerstag, 13. April, sind alle Generationen in die Martin-Luther-Kirche auf dem Rehnenhof um 19 Uhr zum Gottesdienst mit Abendmahl eingeladen. Musikalisch gestaltet der Chor den Gottesdienst mit. Gegen Ende treten verschiedene Sprecher auf, die aus Sicht der Jüngerinnen und Jünger Gedanken und Gefühle vortragen. Dabei

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Spielmobil in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Alle Kinder sind am Dienstag, 18. April, von 16 bis 18 Uhr, auf den Kimpolunger Spielplatz eingeladen. Zu den bestehenden Spielgeräten kommt in dieser Zeit das Spielmobil des Jugendhauses. Die „Freunde des Spielplatzes“ und die Sozialraumkoordination Jugend Gmünd-Mitte freuen sich über viele Kinder.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Tanzen und Englisch lernen

Schwäbisch Gmünd. In einem Hip-Hop-Kurs können Mädchen ab zwölf Jahren mit der Nativspeakerin Yeukai Kamleiter ihr Englisch auffrischen und dabei trendige Tanzschritte kennen lernen. Der Kurs beginnt am Dienstag, 18. April und findet an vier Nachmittagen täglich von 16 bis 17 Uhr im Gymnastikraum des Uniparks statt. Weitere Info bei der Gmünder VHS

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung auf Prüfungen

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet von Dienstag bis Freitag, 18. bis 21. April, einen Prüfungsvorbereitungskurs Englisch an. Der Unterricht findet von 13.30 bis 16.45 Uhr statt und wird von einer Realschullehrerin erteilt. Infos und Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Wanderung wird nachgeholt

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd führt die wegen Krankheit verschobene Wanderung, am Dienstag, 18. April, durch. Die Wanderung geht von Unterberken über den Scheiterhäuslesweg und Bärentobel zurück nach Unterberken. Anschließend ist eine Einkehr geplant. Die Gehzeit beträgt etwa zweieinhalb Stunden. Treffpunkt

weiter
  • 550 Leser

Im Schießtal läuft nicht alles nach Wunsch

Gartenfreunde Auf der Hauptversammlung werden gleich mehrere Probleme angesprochen.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Gartenfreunde Schießtal konnte der Vorsitzender Walter Faltis 40 Mitglieder begrüßen, ehe seine Worte weniger freundliche wurden. In seinem anschließenden Bericht bemängelte der Vorsitzende die Arbeitsmoral bei den Gartenfreunden. So würden viele Mitglieder immer mehr Ausreden erfinden, um keinen Arbeitsdienst

weiter
  • 563 Leser

Landwirtschafts-Verein ehrt treue Mitglieder

Verein Der Verein Landwirtschaftliche Fachbildung Ostalb VLF hat sich in Oberalfingen zum Familienabend mit Ehrungen getroffen. Geehrt wurden Mitglieder mit 20-,30-, 40-, 50-,60- und 70-jähriger Mitgliedschaft (siehe Foto). Als Anerkennung für die Treue mit dem Verein bekamen die Geehrten eine Urkunde und ein Geschenk. Dem langjährigen Geschäftsführer

weiter
  • 429 Leser

Serenade als Höhepunkt

Musik Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Rehnenhof mit Rückblicken, Ausblicken und Ehrungen für langjährige Sänger.

Zur 70. Jahreshauptversammlung mit Ehrungen traf sich der Gesangverein Rehnenhof. Vorsitzende Renate Weinehl begrüßte die Sänger und die Ehrenmitglieder Rudolf Sommer, Gisela Bader und den Ehrenvorsitzenden Siegfried Lautner. Weinehl führte aus, dass der Gesangverein 122 Mitglieder hat, davon 57 Singende. Das Problem des Nachwuchsmangels mache auch

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs für Kinder ab drei

Heubach. In der Jugendmusikschule Rosenstein beginnt am 4. Mai um 15 Uhr ein neuer Kurs Musikgarten für Kinder ab drei Jahren. Für nähere Informationen und zur Anmeldung können sich Interessierte unter der Telefonnummer (07173) 3637 oder Mail jmsrosenstein@t-online.de an die Jugendmusikschule Rosenstein wenden. Der Kurs Musikgarten für Kinder ab 3

weiter
  • 989 Leser

Zahl des Tages

70

Tonnen Müll haben die insgesamt fast 17 500 kleinen und großen Freiwilligen während der 15. Kreisputzete am 1. April im Ostalbkreis gesammelt. Der containerweise gesammelte Abfall wurde zumeist von der GOA abtransportiert und ordnungsgemäß entsorgt.

weiter
  • 910 Leser

Glaser setzen auf gute Fachkräfte

Glaser-Innung Ostalb Siegfried Krazer als neuen Obermeister gewählt, Werner Ripper wird Ehrenobermeister.

15 Jahre lang war Werner Ripper Obermeister der Glaser-Innung Ostalb. Bei der diesjährigen Hauptversammlung gab er das Amt an Siegfried Krazer aus Mutlangen ab und wurde einstimmig gewählt. Die Firma Krazer hat sieben Beschäftigte, sie bietet Produkte und Dienstleistungen rund um das Glaserhandwerk an. Neben der eigenen Produktion ist der Einbruchschutz

weiter
  • 901 Leser

Fünf Handlungsfelder sind definiert

IHK-Digitalisierungsausschuss Michael Belko von Carl Zeiss AG ist zum Vorsitzenden gewählt. 84 Prozent der Breitband-Anschlüsse sind nicht zukunftsfähig. Digitalisierung und Ausbau sollen rasch vorangetrieben werden.

Heidenheim

In der konstituierenden Sitzung des neuen Digitalisierungsausschusses der IHK Ostwürttemberg wurde Michael Belko, Leiter der Konzernfunktion IT der Carl Zeiss AG, einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Das ehrenamtliche Gremium mit seinen 16 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft wird sich künftig mit den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen

weiter
  • 1660 Leser

Rudolf M. Scheffold will sich als OB bewerben

Wahl Designer: „Neuen Wind“ nach Gmünd bringen. Seitzers Bewerbung nicht gültig.

Schwäbisch Gmünd. Womöglich bleibt „Richard Arnold“ doch nicht der einzige Name auf dem Stimmzettel zur Wahl des Gmünder Oberbürgermeisters. Der Gmünder Designer Rudolf M. Scheffold kündigte am Mittwoch an, seine Bewerbungsunterlagen und die dafür notwendigen 100 Unterschriften von Unterstützern im Rathaus abzugeben. Bis 17.30 Uhr allerdings

weiter
  • 4
  • 1775 Leser

Zeiss-Konzernkooperiert mit Drohnenbauer

Zusammenarbeit Das Optikunternehmen und der Drohnenhersteller planen gemeinsame Produkte und Lösungen

Oberkochen. Der Optikkonzern Zeiss und der Drohnenhersteller PowerVision haben bekanntgegeben, dass sie in Zukunft zusammenarbeiten wollen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ist bereits unterzeichnet worden, teilte Zeiss nun mit.

„Wir freuen uns, mit PowerVision einen jungen und dynamischen Partner gewonnen zu haben, der viel Energie

weiter
  • 2796 Leser

„Gemetzel an den Kindern Gottes“

Vortrag Ethnologe Dr. Diettmar Neitzke über die Entdeckung Amerikas und deren Folgen für die indigene Bevölkerung.

Heubach. Der Ethnologe Dr. Dietmar Neitzke berichtete am Rosenstein-Gymnasium vor vielen Zuhörern über die Situation der indigenen Bevölkerung Mittel- und Südamerikas zur Zeit der Entdeckung durch Kolumbus und der darauffolgenden Eroberung durch spanische Krieger.

Bei dem Versuch, auf einer neuen Route nach China zu kommen, stieß Kolumbus auf Amerika.

weiter
  • 603 Leser

Kirche Kommunion in Lautern

Heubach-Lautern. Die meisten anderen müssen noch eine Woche warten. Sechs Kinder erhalten in Lautern jedoch bereits am Ostersonntag, 17. April, ihre Erstkommunion. Das sind im Einzelnen: Matheo Ebert, Jonas Haag, Laura Pfrommer, Henry Probst, Vivien Theurer und Pablo Zeidler.

Die Feier ist am Sonntag, 17. April, um 10.30 Uhr in der Mariä-Himmelfahrt-Kirche

weiter
  • 1374 Leser

Der Most schmeckt nur im sauberen Fass

Mostprämierung 33 leckere Proben gaben die Teilnehmer in der Dorfschenke Buch ab.

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch lud zur 29. Mostprämierung in die Dorfschenke ein. 33 Proben wurden abgegeben und die Band „Most Wanted“ trug zur Unterhatung bei. Benotet werden Farbe, Geruchs- Bukett und der Geschmack. Alte Obstsorten müssen es sein. Mostobst, ein bisschen Tafelobst schadet nicht. Etwas Quitte darf dazu,

weiter
  • 728 Leser

Eltern positiv bestärken

Kurs „Kess erziehen“ der katholischen Kirche und der Schulsozialarbeit.

Heubach. Damit Jugendliche möglichst „kess“ erzogen werden, bietet die katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Kess erziehen – Abenteuer Pubertät“ an. „Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert.

Der Kurs will den Blick

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

HGV-Generalversammlung

Mögglingen. Die Mögglinger Aktionsgemeinschaft „Bund der Selbständigen e.V.“ trifft sich am Freitag, 5. Mai, um 19 Uhr im Gasthof „Reichsadler“ zur Generalversammlung. Die Tagesordnung umfasst neben Berichten der Kassenwarte und Entlastungen den Rückblick 2016, den Ausblick 2017 sowie verschiedenen Veranstaltungen, wie Jubiläumsherbstmarkt, Jahresabschlussfeier,

weiter
  • 653 Leser

Matheunterricht in der Bank

Bildung Die Viertklässler der Laubenhartschule wurden von Filialleiter Straubmüller und seinem Team von der Raiba Rosenstein in Bartholomä zum Matheunterricht in die Filiale eingeladen. Schwerpunkte waren Schätzen von Geldmengen und mathematische Aufgaben rund um das Geld. Foto: privat

weiter
  • 826 Leser
Kurz und bündig

Ostermontag am Barnberg

Mögglingen. Traditionell feiert am Ostermontag die Schönstattfamilie um 15 Uhr die Eucharistie in der Barnberg-Kapelle.

weiter
  • 904 Leser

Zahl des Tages

45

Anmeldungen gingen beim Heubacher Albverein und dem Deutschen Roten Kreuz für die Ausfahrt aufs Himmelreich ein (siehe Artikel oben).

weiter
  • 910 Leser

Ausstellung über Flucht

Böbingen. Das Thema „Flucht und Vertreibung“ hat in den vergangenen Jahren enorme Aktualität erfahren. Tausende Menschen erreichen immer noch täglich die Europäische Union: Flüchtlinge und Vertriebene aus dem Nahen Osten, Afrika und Südosteuropa suchen Schutz und menschenwürdige Lebensperspektiven. Die Bilder in den Medien erinnern an die

weiter
  • 411 Leser

Weder Angst noch Schrecken bei Kindern auf dem Salvator

St. Salvator Die Gästeführerinnen Maria Fassbender und Marianne Teufer erzählen, wie Kinder den Kreuzweg und die Passionsdarstellung erleben.

Schwäbisch Gmünd

Salvator-Führungen sind nicht nur ein Freizeiterlebnis für die ältere Generation. Man könne nicht früh genug damit anfangen, mit Kindern und Jugendlichen den Salvator-Kreuzweg zu gehen, sind sich die langjährigen Gästeführerinnen Maria Fassbender und Marianne Teufer einig. Sie unternehmen auch Salvator-Führungen für junge Menschen.

weiter

Roman Epp führt Naturschutzverein

Hauptversammlung Mechthild Stritzelberger gibt den Vorsitz der „Bürger für Natur und Umweltschutz unterm Rosenstein“ nach 16 Jahren ab.

Mögglingen

Zahlreiche Mitglieder begrüßte die Vorsitzende des Vereins, Mechthild Stritzelberger, bei der Jahresversammlung im Gasthaus „Reichsadler“. Nach der Totenehrung ließ die Vorsitzende das vergangene Jahr mit seinen umfangreichen Aktivitäten Revue passieren und dankte allen Mitgliedern für das Engagement bei der Krötensammlung, der

weiter
  • 722 Leser

Deutsch als Zweitsprache lehren

Aalen. In den Kreismedienzentren der Landratsämter in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind die ersten beiden DaZ-Mediatheken im Ostalbkreis eröffnet worden. Hinter DaZ verbirgt sich „Deutsch als Zweitsprache“. In den Mediatheken finden sich ausgewählte und getestete Unterrichtsmaterialien für den Deutschunterricht mit Neuzugewanderten. Die Mediatheken

weiter
  • 9529 Leser
Tagestipp

Armenische Musik

Zur Osterzeit weilen Lusine Azaryan und Stella Mnatsakanova wieder in dem kleinen Kirchlein in Herdtlinsweiler. Zusammen mit Pfarrer Karl-Heinz Scheide soll mit armenischer und deutscher Sakralmusik an den Tod von Jesus Christus erinnert werden. Pfarrer Scheide wird mit einer Lesung eine Meditation einfließen lassen. Der Eintritt ist frei, um Spenden

weiter
  • 496 Leser

Chor singt bei Gottesdienst

Ostern Kirchenchor gestaltet Gottesdienst auf dem Hohenrechberg mit.

Gmünd-Hohenrechberg. Den Ostergottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg am kommenden Sonntag, 16. April, um 10.30 Uhr gestaltet der örtliche Kirchenchor mit. Zu hören sind die kleine Orgelmesse „Sancti Johannis de Deo“ von Joseph Haydn sowie die Graduale Haec Dies von Caspar Ett. Der Kirchenchor singt die Originalfassung

weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Kurz zur Trageschule

Mutlangen. Babys lieben es getragen zu werden. Es gibt Nähe und Geborgenheit. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Dienstag, 18. April um 18 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter der

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Rund um das Ei auf dem Hardt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Köstlichkeiten rund ums Ei erwarten die Besucher am Ostermontag, 17. April, nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Peter und Paul auf dem Hardt. Man sollte dazu etwas mehr Zeit mitbringen. Es lohnt sich bestimmt, so versprechen die Initiatoren der katholischen Kirchengemeinde.

weiter
  • 596 Leser

WG-Schüler der Kaufmännischen Schule besuchen Hamburg

Studienfahrt 19 Landratten „schipperten“ mit ihren Lehrern als Kapitänsmannschaft bei ihrer Studienfahrt der Klasse 11-5 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd nach Hamburg, um Land, Leute und die steife Brise näher kennenzulernen. Neben dem Museumsschiff Cap San Diego, dem Museumshafen Övelgönne, dem alten

weiter
  • 335 Leser

Polizei warnt vor Spielzeug auf der Straße

Verkehr Hoverboards oder auch Balance Wheels erfreuen sich zur Zeit großer Beliebtheit. Aber die Polizei warnt: Ein Gebrauch im öffentlichen Verkehrsraum ist verboten und kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Das gelte auch für Gehwege und Parkplätze. Symbolfoto: Pixabay

weiter
  • 836 Leser

Empfang Kanzlerin kommt nach Heidenheim

Heidenheim. Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kommt am Donnerstag, 11. Mai, zu einem Ehrenamtsempfang ins Congress-Centrum nach Heidenheim. Nach den Grußworten und der Ansprache der Bundeskanzlerin kommen Vertreter des Ehrenamts selbst zu Wort und berichten kurz von ihren Projekten. Aus diesen Impulsvorträgen soll sich eine Podiumsdiskussion entwickeln,

weiter
  • 968 Leser

60 Jahre Europa

Multivisionsshow Schüler aus der ganzen Region zu Gast in Aalen.

Aalen. Etwa 200 Schülerinnen und Schüler aus dem Ostalbkreis und dem Landkreis Heidenheim haben im Landratsamt Aalen eine multimediale Zeitreise durch die europäische Geschichte unternommen. Die Leiterin des EUROPoint Ostalb, Andrea Hahn, begrüßte den Politologen und Journalisten Ingo Espenschied, der als ausgewiesener Experte für deutsch-französische

weiter
  • 9963 Leser

Ruben Rupp tritt für die AfD an

Bundestagswahl 27-jähriger Student kandidiert im Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

Aalen. Die AfD hat Ruben Rupp für die Bundestagswahl am 24. September nominiert. Der gelernte Einzelhandelskaufmann und Student der Wirtschaftswissenschaften will, wie er sagt, als Bundestagskandidat primär mit Bundesthemen auftreten.

Rupp nennt drei große Krisen. Die Asylkrise, die nach wie vor sehr aktuell sei. Die Eurokrise, die noch lange nicht

weiter
  • 3
  • 11959 Leser

Naturfreunde kämpfen für Grasfrosch

Naturschutz Weil ein Feuchtbiotop unterm Stuifen Wasser verliert, drohen Tausende von Kaulquappen zu verenden. Behörden halten aber eine geforderte Bodenabdichtung für „unnatürlich“.

Waldstetten-Wißgoldingen

Viele Naturfreunde beobachten mit großer Sorge, wie sich am Fuße des Stuifens ein Drama anbahnt: Das Wasser im unteren von zwei Biotopteichen an der Heerstraße, die von eigenen Quellen gespeist werden, läuft aus, weil der Boden undicht ist. Die Folge: Tausende von Kaulquappen drohen zu verenden, ehe ihnen kurze Beine gewachsen

weiter

Im Kleinbus aufs Himmelreich

Ehrenamt Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins aus Heubach und Lindach organisieren gemeinsam mit dem DRK einen ganz besonderen Ausflug.

Heubach

Alle angeschnallt?“, fragt Manfred Huber. „Ja“, schallt es dem Fahrer des DRK-Kleinbusses entgegen. Er setzt zurück, fährt vom Parkplatz beim evangelischen Gemeindehaus auf die Klotzbachstraße. Nächster Halt: „Himmelreich“.

Fünf Kleinbusse zuckeln hintereinander her, die Hauptstraße entlang Richtung Beuren. Nach

weiter

Das müssen Radfahrer jetzt wissen

Straßenverkehr Seit Jahresbeginn gelten für Radfahrer auf deutschen Straßen neue Regelungen. Was das im Einzelnen für Schwäbisch Gmünd und seine Teilorte bedeutet.

Schwäbisch Gmünd

Neue Richtlinien für die Gehwegnutzung und eine Neuregelung an Ampeln – das bringt die seit dem 1. Januar 2017 geltende neue Straßenverkehrsordnung (StVO) für Fahrradfahrer mit sich. Die größte Veränderung: „Endlich gelten Fahrräder als Fahrzeuge und nicht als Gehzeuge“, zitiert Bernd Petzold, Mitglied im Vorstand

weiter
  • 5
  • 807 Leser

17 500 Helfer sammeln 70 Tonnen Müll

Kreisputzete Abfallgesellschaft GOA zieht Bilanz des großen Reinemachens im Ostalbkreis vom 1. April.

Kindergärten, Schulklassen, Vereine und auch eine Vielzahl von Privatpersonen waren in den Städten und Gemeinden bei der 15. Kreisputzete unterwegs, um an dem großen Reinemachen im Ostalbkreis zu helfen. Insgesamt haben fast 17 500 kleine und große Freiwillige am 1. April an der 15. Kreisputzete im Ostalbkreis teilgenommen, teilt die GOA mit.

Mit Handschuhen

weiter
  • 603 Leser

Baustelle Straßensperrung wird verschoben

Heidenheim-Nattheim. Der Belag auf der Kreisstraße K 3032 von der Autobahn-Anschlussstelle Heidenheim auf der A7 bis zur Zufahrt Gewerbegebiet Nattheim Süd muss erneuert werden. Geplant war eine Sperrung zwischen dem 18. April – also nach Ostern – und dem 5. Mai. Die Sperrung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das meldet das

weiter
  • 2525 Leser

Über 1000 Hühnereier am Waldhäuser Brunnen

Osterbrunnen Das Osterbrunnen-Schmücken hat eine langjährige Tradition in Waldhausen. Seit mehr als 100 Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit zahlreiche Brunnen und Quellen farbenprächtig dekoriert. So führen auch die Klosterleut Waldhausen ihre Tradition weiter. Sie haben ihren Brunnen geschmückt. Über 1000 Hühnereier zieren den Waldhäuser Brunnen.

weiter
  • 489 Leser

Rollt über die B 29 künftig eine noch größere Blechlawine?

Verkehr Der Nordostring bei Stuttgart wird heiß debattiert. Sorge bereiten die Pläne für die Schnellstraße auch Mitgliedern des Regionalverbands.

Aalen

Das Sprichwort „Totgesagte leben länger“ trifft auch auf den umstrittenen Nordostring bei Stuttgart zu. Die Pläne für die Schnellstraße, die die B 27 bei Kornwestheim mit der B 29 bei Waiblingen verbinden soll, schlummerten in den vergangenen Jahren in der Schublade. Seit einiger Zeit wird das Vorhaben erneut heiß diskutiert. Jüngst

weiter
  • 5
  • 1565 Leser

Sattelzug streift Wohnmobil

Eine Verletzte und hoher Sachschaden.

Dischingen. Eine Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag bei Dischingen ereignet hat. Ausgelöst hatte das Ganze der Fahrer eines Sattelzugs. Der 50-Jährige fuhr kurz vor 15 Uhr von Katzenstein nach Dunstelkingen. Für seinen überbreiten Zug benötigte er laut Polizei dafür eine

weiter
  • 1413 Leser

40 Kilometer Verfolgungjagd

23-Jähriger wollte sich der Polizeikontrolle entziehen und raste durch den Rems-Murr-Kreis und Stuttgart.

Einer Verkehrskontrolle wollte sich in der Nacht zum Mittwoch ein 23 Jahre alter Audi-Lenker entziehen, verursachte dabei zwei Unfälle und gefährdete zahlreiche Verkehrsteilnehmer.

Gegen 00.50 Uhr wollte eine Waiblinger Streifenbesatzung auf der Alten Bundesstraße in Richtung Fellbach den Audifahrer kontrollieren und gab ihm  Anhaltezeichen.

weiter

Rollerfahrer gestreift

Schaden beläuft sich auf mehrerer Tausend Euro

Aalen. Ein Rollerfahrer ist am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Rombacher Straße in Richtung Unterrombach unterwegs gewesen. Der Fahrer ordnete sich auf dem Fahrstreifen nach links ein, um zu einer Tankstelle zu fahren. Ein Autofahrer, der den Roller überholte, erkannte das zu spät und streifte den Roller. Bei dem Unfall entstand

weiter
  • 5
  • 11996 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Ein 44-Jähriger hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Sturz von seinem Motorrad schwer verletzt. Der Mann hatte auf der B 29 stark abgebremst und dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. 

8.40 Uhr: Zeugen haben am Dienstagvormittag einem bewusstlosen Fahrer auf der Stuttgarter Straße das Leben gerettet.

weiter
  • 5
  • 5204 Leser

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Nach Bremsmanöver auf der B 29

Westhausen. Ein 44 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz am Dienstagnachmittag schwer verletzt. Der Mann war auf der B 29 zwischen Aalen und Westhausen unterwegs. Gegen 17.45 Uhr fuhr er auf Höhe Immenhofen auf ein Stauende zu. Er bremste stark ab, um nicht auf das Stauende aufzufahren. Dabei stürzte er von seinem Fahrzeug

weiter
  • 2723 Leser

Zeugen retten bewusstlosem Fahrer das Leben

Nach Unfall auf der Stuttgarter Straße

Aalen. Kurz nach 11 Uhr beobachteten Zeugen am Dienstagvormittag, wie der Fahrer eines VW-Transporters auf der Stuttgarter Straße sich an die Brust fasste und anschließend bewusstlos im Fahrzeug zusammensackte. Der Transporter fuhr danach über die Gegenfahrspur in eine Leitplanke, wo er zum Stehen kam. Zwei Zeugen zogen den bewusstlosen

weiter
  • 5
  • 27671 Leser

Nattheim stimmt Windpark zu

Bedingungen formuliert

Nattheim. Im geplanten Windpark bei Nattheim an der A7 sollen neun Windräder entstehen - der Gemeinderat hat laut "Heidenheimer Zeitung" jetzt zugestimmt und Bedingungen formuliert. Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass die Anlagen auch unkompliziert abgeschaltet werden können - wenn sich der Windparkbetreiber nicht an die Auflägen hält

weiter
  • 1367 Leser

Volks- und Raiffeisenbanken der Ostalb ehren erfolgreiche Absolventen

Lossprechungsfeier 24 Auszubildende und 2 Bachelor-Absolventen der 8 Banken der Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ostalb (BZV Ostalb) sind für ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung beziehungsweise ihren Studienabschluss geehrt worden. „Ihre Ausbildung ist die wichtigste Investition in die Zukunft unserer Banken, da

weiter
  • 881 Leser

Saxophon in der S-Bahn vergessen

Isländer sucht Musikinstrument im Wert von fast 3800 Euro

Stuttgart. Ein 48-jähriger Reisender hat am Montagabend, 10. April, gegen 19 Uhr offenbar seinen grauen Koffer mit Saxophon sowie zwei Mundstücken im Wert von insgesamt 3770 Euro in der S-Bahnlinie S2 Richtung Schorndorf vergessen. Der isländische Staatsangehörige stieg laut Polizeiangaben zusammen mit seiner Familie an der Haltestelle

weiter
  • 6359 Leser

Lebensmittelmarkt kommt, Frischemarkt geht

Stadtteil Gemeinderat stimmt Kauf eines Grundstücks am Ortseingang Bargau zu. Geschäft in Ortsmitte ohne Zukunft.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Ein neuer Lebensmittelmarkt für Bargau rückt näher. Der Gemeinderat hat dem Kauf eines 13 500 Quadratmeter großen Grundstücks am westlichen Ortseingang zwischen neuer Ortsumfahrung und Fußballplatz zugestimmt. Darauf soll so bald wie möglich gebaut werden.

Für Ortsvorsteher Franz Rieg ein ganz wichtiger Entwicklungsschritt für

weiter
  • 976 Leser

Regionalsport (21)

Vollmann will nicht länger warten

Fußall, 3. Liga Der VfR Aalen will sich am Samstag (14 Uhr) mit einem Sieg gegen den SC Paderborn aller Abstiegssorgen entledigen. Bitter: Daniel Stanese und Matthias Morys sind angeschlagen.

Die erste Chance wurde leichtfertig vertan. Dem VfR Aalen fehlt noch ein Sieg für den sicheren Klassenerhalt. Dass der nicht schon in Zwickau eingefahren wurde, ärgert Peter Vollmann noch immer. „Wir haben die Punkte leichtfertig verschenkt“, sagt der Trainer des VfR Aalen und stellt unmissverständlich klar, dass er die Entscheidung will.

weiter
  • 904 Leser
Fußball am Wochenende

2. Liga

Samstag, 13 Uhr: Hannover 96 – Braunschweig Nürnberg – Erzgebirge Aue

Sonntag, 13.30 Uhr: St. Pauli - Würzburger Kickers VfL Bochum – Greuther Fürth Union Berlin – Kaiserslautern Karlsruher SC – Heidenheim 1860 München – Sandhausen Dynamo Dresden – Düsseldorf

Montag, 20.15 Uhr: Bielefeld – VfB Stuttgart

weiter
  • 891 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: VfR Aalen – SC Paderborn Sportfreunde Lotte – Zwickau Münster – Fortuna Köln Rot-Weiß Erfurt – Kiel Chemnitz – Wehen Wiesbaden Regensburg – Bremen II Hansa Rostock – Magdeburg SGS Großaspach – FSV Mainz II Hallescher FC – MSV Duisburg

Sonntag, 14 Uhr: FSV Frankfurt – VfL Osnabrück

weiter
  • 818 Leser

Fußball Holger Traub ein Trainerkandidat

Die Verantwortlichen der Fußballteams im ganzen Land blicken bereits in die neue Saison. Auch beim Gmünder Verbandsligisten Normannia laufen die Gespräche in Sachen Trainernachfolge von Beniamino Molinari. Holger Traub, zuletzt im Jugendbereich bei den Stuttgarter Kickers tätig, ist einer der Kandidaten, mit denen Gespräche geführt werden. Nach Ostern

weiter
  • 532 Leser

Der Gegner: SC Paderborn 07

Trainer: Stefan Emmerling (51) Tabellenplatz:18. Platz – 33 Punkte, 32:51 Tore Höchster Sieg:3:0 gegen FSV Frankfurt Höchste Niederlage:0:6 gegen SF Lotte Letztes Spiel: 3:0 gegen FSV Frankfurt Letzte 10 Spiele: 1 Sieg –2 Remis – 7 Niederlagen Hinspiel: 0:0 Bester Torschütze: Zlatko Dedic (7 Treffer) Ex-VfR-Spieler: Stadion:

weiter
  • 842 Leser

Erstes inklusives Schwimmfest

Schimmen In Aalen steigt am Sonntag, 23. April, ein Schwimmfest für Menschen mit und ohne Handicap.

Am Sonntag, 23. April, richtet der Schwimmclub Delphin Aalen das 1. Aalener Inklusionsschwimmfest im Aalener Hallenbad aus. Der geflügelte Satz „Inklusion muss nicht nur gedacht, sondern gelebt werden“ bewahrheitet sich immer wieder. Daher möchte der Schwimmclub Delphin Aalen dazu beitragen mit diesem besonderen Ereignis aus Anlass des 20-jährigen

weiter
  • 541 Leser

Trainieren mit Profitrainern

30 Kinder aus Schwäbisch Gmünd, Straßdorf und Herlikofen tummeln sich derzeit beim Edeka-Knauerhase-Bundesligcamp in Straßdorf. Unter der Anleitung von Jugendtrainern aus Profivereinen wird gedribbelt, gepasst und natürlich fleißig aufs Tor geschossen. Foto: Tom

weiter
  • 431 Leser

Zahl des Tages

11

Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz 18 hätte der VfR Aalen, wenn er am Samstag das Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 gewinnen würde – bei nur noch fünf ausstehenden Spielen. Der Klassenerhalt wäre damit praktisch geschafft.

weiter
  • 5
  • 820 Leser

Am Montag steigt das Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga B I Tabellenführer Großdeinbach erwartet am Montag Verfolger Spraitbach.

Der Ostermontag bietet das Spiel der Spiele in der Kreisliga B I: Der Erste und der Zweite treffen aufeinander. Doch zuvor müssen Großdeinbach und Spraitbach ihre Pflichtaufgaben erledigen.

Die Spraitbacher sind am Montag beim Tabellenführer zu Gast. Großdeinbach hat vor dem Doppelspieltag vier Punkte Vorsprung auf Rang zwei, hat allerdings ein Spiel

weiter
  • 355 Leser

Ein Kellerduell als Topspiel

Fußball, Bezirksliga Trotz Doppelspieltag: Die Konkurrenz geht sich aus dem Weg. Nur Heubach und Burgberg im direkten Duell. Wird’s wieder spektakulär?

Alljährlich steht für die Bezirksligisten an Ostern ein Hammerprogramm an. Zwei Spiele binnen 48 Stunden sind zu absolvieren. Dabei gehen sich alle Auf- und Abstiegskandidaten weitestgehend aus dem Weg – nur ein einziges direktes Duell findet statt.

Am Ostermontag kommt es zum Kellerduell zwischen dem TSV Heubach und dem FC Burgberg. Wahrlich

weiter
  • 467 Leser

Es wird langsam Zeit zu rechnen

Fußball, Kreisliga B II Jetzt werden die Taschenrechner gezückt: Mögglingen eilt Richtung Meisterschaft.

Der Countdown läuft: Der 1. FC Stern Mögglingen wird als erstes Team im Bezirk den Aufstieg feiern. Das steht fest. Die Frage ist nur, wann die Sektkorken knallen. Sagenhafte 15 Punkte Vorsprung haben die Mögglinger auf den Zweiten aus Essingen, 18 auf den Dritten Bartholomä. Weil nach Ostern nur noch sechs Spiele zu bestreiten sind, könnte der Tabellenführer

weiter
  • 378 Leser

Schachblitzen um bunte Ostereier

Am Freitag steigt bei der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 wieder ein Turnier für Blitzschachfreunde. Um 20 Uhr (Anmeldung kurz vorher) beginnt im Haus des Handwerks in der Leutzestraße das 13. Ostereierblitzen. Dieses Turnier ist eines der Highlights im umfangreichen Programm der Schachgemeinschaft und hat allen bisherigen Teilnehmern (2016: 24) viel

weiter
  • 323 Leser

Spitze geht Kopf an Kopf ins Osterfest

Fußball, Kreisliga A Am Doppelspieltag könnte an der Tabellenspitze Spannendes geschehen. Wie stabil sind die Teams?

Zwei Partien innerhalb von 48 Stunden sind ungewöhnlich in der Kreisliga A – das gibt’s jede Saison eigentlich nur an Ostern. Auch in dieser Runde. Dieses Jahr könnte der Doppelspieltag besonders interessant werden.

Denn: So dramatisch eng wie im Moment geht es an der Tabellenspitze selten zu. Der VfL Iggingen und der TV Heuchlingen marschieren

weiter
  • 513 Leser

Voller Fußballbetrieb über die Oster-Feiertage

Fußball Im Bezirk rollt am Wochenende der Ball am Doppelspieltag in allen Gmünder Ligen.
Bezirksliga Samstag, 15.30 Uhr:

TSG Nattheim – SV Neresheim FV Burgberg – Schnaitheim SF Lorch – SV Ebnat TV Neuler – FV Unterkochen Kirchh./Trocht. – Lauchheim Türkspor HDH – Germ. Bargau Norm. Gmünd II – FV Sontheim SV Waldhausen – TSV Heubach

Montag, 15 Uhr:

Ger. Bargau – Norm. Gmünd II Lauchheim

weiter
  • 803 Leser

HHV hält nur teilweise mit

Handball, Bezirksliga Der 1. HHV unterliegt der SG Lauterstein II 24:30.

Im letzten Saisonspiel vor heimischer Kulisse wollten sich die Heubacher Handballer mit einer guten Leistung von ihrem Anhang verabschieden. Dies gelang gegen den tabellenführer SG Lauterstein II nur teilweise und folgerichtig kassierte man eine in dieser Höhe verdiente 24:30-Niederlage.

Die ersten Minuten gestaltete der HHV noch ausgeglichen. Doch

weiter
  • 340 Leser

Schmerz gehört nicht zum Radfahren

Radsport Wie man Verletzungen und Überlastungsschäden vermeidet. Das brachte der Orthopäde Dr. Heribert Keller aus den Teilnehmern von „Sattelfest“ im Aalener Gutenberg-Kasino näher.

Den größten Teil nahm die Vorbeugung von Überlastungsschäden ein. Dr. Keller stellte klar: „Schmerz gehört nicht zum Radfahren. Wenn etwas weh tut, dann schauen Sie nach.“

Beim Radsport sind dafür vielfältige Ursachen möglich. Nicht dazu gehöre das vor allem von Patienten aus der Industrie viel zitierte Argument: „Ich bewege täglich

weiter

Aufsteiger Spraitbach auf Platz drei

Schach, Verbandsliga Spraitbach spielt Remis zum Saisonabschluss. Grunbach muss absteigen, Wolfbusch ist Meister.

Gegen den aktuellen Spitzenreiter Böblingen (14:4) trat Spraitbach (13:5) in der Schlussrunde der Verbandsliga mit zwei Großmeistern an und erspielte sich ein 4:4-Mannschaftsremis. Das brachte dem Aufsteiger den dritten Platz in der Abschlusstabelle. Wolfbusch (15:3) holte sich am letzten Spieltag noch die Meisterschaft und steigt in die Oberliga auf.

weiter
  • 348 Leser

Großdeinbacher Turner werden Kreismeister

Jugend trainiert Zu einem erfolgreichen Tag wurde für die Grundschule Großdeinbach die Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, der in der Gmünder Großsporthalle zur Austragung gekommen war. 24 Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 3 und 4 der Grundschule Großdeinbach gingen an den Start, wobei in den Einsteiger- und den

weiter
  • 525 Leser

Schnupperspringen beim SC Degenfeld

Skispringen Talentsuche in den Osterferien: In Degenfeld dürfen Nachwuchsspringer an vier Terminen auf die kleine Schanze.

Der Ski-Club Degenfeld veranstaltet in den Osterferien an drei Terminen ein Schnupper-Skispringen auf seiner kleinen Kinder-Mattensprungschanze. Die Termine sind Ostersamstag, 15. April, Dienstag, 18. April, sowie Samstag, 22. April. Am Dienstag wird von 17.30 Uhr bis gegen 19.30 Uhr gesprungen, die samstags von 10 Uhr bis ungefähr 12 Uhr. Mitmachen

weiter
  • 361 Leser
Sport in Kürze

Simon Tischer ist auf Finalkurs

Volleyball. Der Gmünder Ausnahmevolleyballer Simon Tischer und sein Verein VfB Friedrichshafen haben den ersten Schritt Richtung Finaleinzug um die deutsche Meisterschaft gemacht: Der VfB schlug im ersten Halbfinalspiel die Powervolleys aus Düren klar mit 3:0 (25:21, 25:19, 25:21). In der zweiten Halbfinalserie legte Berlin gegen die United Volleys

weiter
  • 418 Leser

TV Straßdorf holt Steffen Mädger

Fußball, Kreisliga A Der Sportwissenschaftler löst Onay Akin beim Aufsteiger ab. Der Meister-Trainer war fünf Jahre im Amt.

Nach fünf Jahren ist Schluss: Trainer Onay Akin verlässt am Saisonende den TV Straßdorf. „Wir haben uns in beiderseitigem Einvernehmen entschieden, dass sich unsere Wege trennen“, sagt TVS-Spielleiter Jochen Hegele, der die Arbeit von Akin hoch lobt. „Er macht einen erstklassigen Job.“ Der aktuelle Coach hat die Straßdorfer in

weiter
  • 5
  • 396 Leser

Überregional (27)

„Das beste Fußball-Spiel weltweit.“

Vor dem Giganten-Duell im Viertelfinale gegen Real Madrid geben sich die Münchner angriffslustig.
Top-Torjäger Robert Lewandowski gegen Superstar Cristiano Ronaldo, die schwarze Bestie gegen das königliche weiße Ballett, Lehrmeister Carlo Ancelotti gegen Schüler Zinédine Zidane, Edel-Techniker Thiago gegen Weltmeister Toni Kroos, und, und, und: Der Kracher im Viertelfinale der Champions League zwischen Bayern München und Real Madrid elektrisiert weiter
  • 537 Leser

Abgeordnete besprechen KSC-Randale

Der Ausschuss für Inneres soll sich mit den Ausschreitungen Karlsruher Hooligans in Stuttgart beschäftigen.
Der Landtags-Innenausschuss setzt sich mit Krawallen Karlsruher Fußball-Randalierer beim VfB Stuttgart auseinander. Ein Ersuchen des SPD-Abgeordneten Sascha Binder, das Thema auf die Tagesordnung zu setzen, wird von den Grünen und der FDP unterstützt. Der Ausschuss-Vorsitzende Karl Klein (CDU) will das Thema Fußball-Randale lieber grundsätzlich behandeln. weiter
  • 300 Leser

Benedikt XVI.: 90 Jahre Tradition

Am Sonntag feiert der emeritierte Papst Geburtstag. Die Arbeit an seinem theologischen Werk hat er eingestellt.
Papst Benedikt XVI. schrieb an dem Tag Geschichte, an dem er im Februar 2013 auf Latein bei einer Routine-Versammlung von Kardinälen überraschend seinen Rücktritt ankündigte. Das Kirchenoberhaupt stieß durch seinen Amtsverzicht konservative Kirchenkreise vor den Kopf, während er den Weg für Reformen in der vatikanischen Kurie frei machte. Seither lebt weiter
  • 366 Leser

Biberschutz und Büchsenschuss

Wie wild soll Baden-Württemberg werden? Das schwarze Landwirtschafts- und das grüne Umweltressort sind sich uneins beim Umgang mit geschützten Arten.
Es mag früh am Morgen sein im Landtag, doch schon herrscht Unruhe. Der Fraktionschef der SPD, Andreas Stoch, legt den Finger tief in die Wunde: Er spottet über Grün-Schwarz, jene „Komplementär-Koalition“, in der sich jeder um „seinen Acker“ kümmern wolle und dem andren „nicht in die Quere“ kommen solle. Die Realität weiter
  • 387 Leser

Den Zeitpunkt richtig wählen

Mütter wollen wieder arbeiten, wenn die Kinder über drei sind.
Frauen in Deutschland halten einer Studie zufolge den Zeitpunkt von drei Jahren und zwei Monaten nach der Geburt eines Kindes für ideal, um wieder in Teilzeit zu arbeiten. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg hervor. Die Altersgrenze für eine stundenweise externe Kinderbetreuung dagegen wird der Studie weiter
  • 667 Leser

Die große Last der Abgaben

Den Deutschen wird im internationalen Vergleich mit am meisten von ihrem Gehalt genommen. Vor allem die Sozialbeiträge fallen ins Gewicht. Auch Familien sind überdurchschnittlich belastet.
Deutschland hält sich bei der Steuer- und Abgabenlast hartnäckig an der Spitze der Industrieländer. Ob Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung – der deutsche Staat bittet seine Bürger kräftig zur Kasse. Nach einer am Dienstag vorgelegten Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter

Die großen Brummis sollen an die Elektro-Leine

Schwere Lkw könnten schon bald auf der Autobahn umweltfreundlicher fahren: Elektrische Oberleitungen sollen helfen, die Abgase zu reduzieren.
Leise und weniger ruckelig.“ Barbara Hendricks ist angetan von ihrer ersten Probefahrt in einem Oberleitungs-Lkw. Das sei ein erfolgversprechender Weg, um den CO2-Ausstoß der Brummis zu reduzieren, hofft die Bundesumweltministerin. Auf einer Teststrecke von Siemens in Templin nördlich von Berlin setzt sich die SPD-Politikerin für die Fotografen weiter
  • 5
  • 844 Leser

Die Lakritz-Fans feiern

„Bärendreck“ nennen manche das, was Christian Kaufmann liebt: Lakritz. Der Süßholz-Wurzelextrakt hat es dem 56-Jährigen angetan. „Ich komm' aus dem Ruhrgebiet“, sagt er, „da geht man abends an die Bude und holt sich ein Lakritz.“ Kaufmann, der in Rottweil lebt, hat sich in den USA inspirieren lassen. Und den deutschen weiter
  • 460 Leser

Die virtuelle Geldbörse

Kunden der Deutschen Bank können bargeldlos per Handy bezahlen. Auch andere Kreditinstitute sowie Teile des Handels stehen in den Startlöchern.
In vielen Ländern ist es schon Alltag: Beim Einkauf hält der Kunde sein Smartphone an das Kartenlesegerät an der Kasse und schon ist die Rechnung bezahlt. Auf seinem Smartphone ist die Kredit- oder Girokarte hinterlegt. In Deutschland verbreitet sich zwar das kontaktlose Bezahlen mit Giro- und Kreditkarte, dies mit Smartphone zu erledigen war das bislang weiter
  • 838 Leser
Land am Rand

Einbrecher am Schultresor

Nichts ist es mit Abi-Aufschub oder gar Abi-Totalausfall: Die schriftlichen Prüfungen in Englisch und Mathematik finden wie geplant statt. Englisch ist am 28. April dran, Mathe am 3. Mai. Obwohl unbekannte Bösewichte bei einem Einbruch ins Solitude-Gymnasium in Stuttgart-Weilimdorf die Aufgaben in den beiden Fächern schon in den Händen hatten. weiter
  • 348 Leser

Fahnder mit angezogener Bremse

Olaf ist das Amt für Betrugsbekämpfung der Europäischen Union. Die Behörde ist wenig bekannt und kämpft um mehr Rechte bei der Strafverfolgung.
Thorsten Röglin ist ein europäischer Held. Wenn alles gut läuft, wird er demnächst einen umfänglichen Betrugsfall aufdecken, Schuldige namhaft machen und dabei helfen, einen Schaden in der Größenordnung von 50 Millionen Euro zu Lasten des Steuerzahlers zu reparieren. Mit viel Applaus kann Röglin allerdings nicht rechnen. Er ermittelt für Olaf, das Europäische weiter
  • 403 Leser

Farbkleckse und Pienes Feueratelier

Im Düsseldorfer Zero-Haus wohnten Mack, Christo, Rauschenberg und viele andere. Von Mai an wird es renoviert.
Ein verblichenes Klingelschild ist die einzige Spur zu dem Ort in der Hüttenstraße 104 in Düsseldorf, wo in den 60er Jahren wegweisende Kunstgeschichte geschrieben wurde. „Piene Atelier“ und „Piene priv.“ ist auf den Klingeln in blasser Schrift zu lesen. Hinter einer Eisentür liegt ein unscheinbares Hinterhofhaus. Dort, in den weiter
  • 387 Leser

Flüssige Schätze in Weiß, Rot oder Rosé

In Zeiten des Zinstiefs lockt bei Luxusgütern die Rendite – auch bei Wein. Ein riskantes Geschäft.
Das Etikett kann darüber entscheiden, ob ein alter und seltener Wein so viel wert ist wie ein Golf oder ein 3er BMW. Deswegen herrschen in den Kellern von Steven Buttlar immer optimale 60 bis 65 Prozent Luftfeuchtigkeit. Dabei meint Buttlar nicht die Räume unter seinem eigenen Haus, sondern die Gewölbe der Winebank, in der andere Menschen edle Tropfen weiter
  • 671 Leser

Großkreutz: Lilien statt Veilchen

Der ehemalige Stuttgarter erhält vom Sommer an einen Vertrag über zwei Jahre beim SV Darmstadt 98.
Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz spielt künftig für den SV Darmstadt 98. Der Tabellenletzte der Bundesliga bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. Großkreutz erhält vom Sommer an einen Vertrag bis 2019, nachdem sich der VfB Stuttgart vor einem Monat von ihm getrennt hatte. „Ich bin überglücklich und weiter
  • 499 Leser

Kein Deal für Unister-Chefs

Drei Manager der Firma stehen wegen Betrugs vor Gericht.
Im Betrugsprozess gegen Ex-Manager des früheren Internetunternehmens Unister haben zwei der drei Angeklagten einen Deal abgelehnt. Alle Beteiligten hätten ein Vorgespräch über eine mögliche Verständigung geführt, sagte ein Sprecher des Landgerichts Leipzig. Der 39 Jahre alte Ex-Finanzchef der Firma habe aber eine Verständigung abgelehnt. Zuvor hätten weiter
  • 597 Leser
Querpass

Krumme Zahlen

Die Rückennummer 10 ist im Fußball heilig. Ob Lionel Messi beim FC Barcelona oder Mesut Özil beim FC Arsenal – meistens dürfen nur die Topstars die Zahl des Spielmachers tragen. Das ist auch beim brasilianischen Viertligisten Fluminense de Feira so. Auf dem Rücken des Leistungsträgers Fernando Sobral prangt die 10. Doch halt! Bei genauerem Hinsehen weiter
  • 541 Leser

Land fördert Gründer mit Kleinkrediten

Das Wirtschaftsministerium legt mit der landeseigenen L-Bank ein Programm für Startups auf.
Drei Stuttgarter Studenten glauben, eine Lücke im Bildungssystem gefunden zu haben, mit der sie Geld verdienen können: „Schulen und Lehrer verfügen heutzutage nicht mehr über ausreichend Kapazitäten, Kinder angemessen im Erwerb der Schrift- und Sprachkompetenz zu fördern“, schreiben Andrea Busch, Thomas Daniel Rausch und Franziska Freudenberg weiter
  • 749 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Oberleitungen für schwere Lkw

Lastwagen unter Strom

Auf den ersten Blick klingt die Idee ziemlich gewöhnungsbedürftig: An Autobahnen, die schwere Lkw besonders häufig nutzen, werden auf der rechten Spur Oberleitungen aufgebaut, damit die Brummis umweltfreundlich mit Strom statt mit Diesel fahren können. Wäre es nicht einfacher und sinnvoller, das Schienennetz auszubauen? Doch das würde bei weitem nicht weiter
  • 696 Leser
Klassisch

Musikalische Gespenster

Im Jahr 1883 erhielt Antonin Dvorak vom Birmingham- Festival den Auftrag, ein üppig besetztes Werk für Chor und Orchester zu schreiben. Mit Kusshand nahm der Komponist den Auftrag an. Zwei Jahre später lag die Kantate „Die Geisterbraut“ für Soli, Chor und Orchester op. 69 nach der Schauerballade Karel Jaromir Erbens vor. Erzählt wird die weiter
  • 445 Leser

Passagier brutal aus Flieger gezerrt

Vier Leute sollen aus einem überbuchten US-Flugzeug steigen. Ein Mann weigert sich und wird von Sicherheitskräften vom Sitz gezogen. Dies ruft in den sozialen Medien Empörung hervor.
Grob zerren Sicherheitskräfte den Mann aus seinem Sitz und schleifen ihn durch den Flugzeuggang Richtung Ausgang – direkt vor den Augen der Passagiere des voll besetzten Fliegers der Fluggesellschaft United Airlines. Einige filmten die brutale Szene, in den sozialen Netzwerken werden die Videos millionenfach geklickt und rufen einen riesigen Sturm weiter

Post baut zweites Werk für Scooter

Der Logistiker weitet die Produktion aus und will die Fahrzeuge künftig auch an Dritte verkaufen.
Die Deutsche Post will die Produktionskapazität ihres Elektrolieferwagens Streetscooter noch in diesem Jahr verdoppeln. „Wir werden in Nordrhein-Westfalen eine zweite Fabrik für den Streetscooter aufbauen, die noch dieses Jahr starten soll“, sagte der für das Paketgeschäft zuständige Vorstand, Jürgen Gerdes, der „Rheinischen Post“. weiter
  • 798 Leser

Protest gegen Sparpolitik

Personalvertreter von 95 Kliniken schreiben Brief an Minister Gröhe.
Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen von 95 Krankenhäusern in Baden-Württemberg fordern wegen der „höchst alarmierenden“ Personalsituation eine schnelle gesetzliche Regelung zur „verbindlichen Personalbemessung“ in Krankenhäusern. Gemeinsam unterzeichneten sie einen Protestbrief an Gesundheitsminister Hermann weiter
  • 343 Leser

Religiöse Weltreise

Die Ausstellung „Luthereffekt“ im Martin-Gropius-Bau in Berlin richtet den Blick auf 500 Jahre Protestantismus, von Deutschland bis Korea.
An Martin Luther führt natürlich kein Weg vorbei. Und doch unterscheidet sich die Ausstellung „Der Luthereffekt“, die heute im Berliner Martin-Gropius-Bau eröffnet wird, ganz wesentlich von ihren beiden Schwestern in Wittenberg („Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“) und auf der Wartburg in Eisenach („Luther und die weiter
  • 404 Leser

Revolution an der Platte: Drei Verbände fusionieren

In Baden-Württemberg sind viele Verbände noch wie zu Nachkriegszeiten dreigeteilt. Im Tischtennis ist nun ein Zusammenschluss geplant.
Schnapsidee? Von wegen! Von den deutschlandweit acht Landesverbänden der Klein- und Obstbrenner sind gleich deren drei in Baden-Württemberg angesiedelt. Der Landesverband Nord-Württemberg hat seinen Sitz in Strümpfelbach, in Bodnegg ist die Zentrale der Brenner aus Südwürttemberg-Hohenzollern, und von Appenweiler aus werden die Belange der badischen weiter
  • 543 Leser
Mein Trump-Land

Sein Leben, mein Leben

Ich gehe jetzt mit Donald Trump ins Bett. Und stehe morgens mit ihm auf. Also nicht so, wie Sie jetzt vielleicht denken. Nein, es ist etwas anderes: Ich versuche, in den Kopf und die Gefühlswelt des Mannes vorzudringen, der uns hier seit Anfang des Jahres regiert. Ich lese eine Biografie. Sie ist das letzte, was ich vor dem Einschlafen zur Hand nehme weiter
  • 403 Leser

Trump sagt Ja zu Mexiko

US-Präsident zeigt sich erfreut über gemeinsame Bewerbung.
Im Hintergrund war die Freiheitsstatue zu sehen, und wer wollte, konnte an dem Tag, an dem die nationalen Fußballverbände der USA, von Mexiko und Kanada ihre gemeinsame Bewerbung um die WM 2026 bekannt gaben, darin eine politische Botschaft erkennen. „Lady Liberty“ war das Symbol für Einwanderer, die ein neues, ein freies, ein besseres Leben weiter
  • 468 Leser
Leitartikel André Bochow zur AfD

Wille zur Macht

Frauke Petry hat ihrer AfD die Frage gestellt, ob sie lieber realpolitisch oder fundamentaloppositionell sein will. Die erste Antwort der Funktionäre war, dass sie solche Fragen nicht von der Parteivorsitzenden gestellt bekommen möchten. Denn, so die Unterstellung, Petry gehe es um die alleinige Spitzenkandidatur im Bundestagswahlkampf und letztlich weiter
  • 391 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu „Grüne fordern Ausbau der Windkraft“ vom 10. April:

Liebe Grüne, tut mir leid, dass ihr euch Sorgen macht. Aber glaubt mir, die Menschen, die gegen den konzeptlosen Ausbau der Windenergie in Ostwürttemberg sind, machen sich auch Sorgen: Sie bangen um ihre schöne Umwelt, für deren Erhalt auch die Grünen früher einmal angetreten waren.

Schön, dass ihr den Klimawandel eindämmen wollt – Windenergieanlagen

weiter
Armutszeugnis fürs Rechtssystem

Lesermeinung zum Thema Feuerwerk bleibt ohne Nachspiel:

„Wo gibt's denn sowas? Jetzt wissen wir ja alle, wie man straffrei Explosivstoffe, Waffen, Drogen etc. aus Tschechien bekommt! Nicht mehr hinfahren, einfach bestellen, falls man erwischt wird, leugnen! Das ist ein Armutszeugnis für unser Rechtssystem! Richter und Staatsanwalt sollten sich schämen!“

weiter
  • 4
  • 256 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Grünmüll-Abholung:

„Eine Woche ist es jetzt her, da war bei uns Grünabfuhr. Und da türmten sich auch wieder massenhaft Baum- und Strauchschnitt, säuberlich gebündelt und etliche der typischen tonnenförmigen Säcke für Laub und anderen kleinteiligen Gartenabfall. Sämtliche prall gefüllt, aber dennoch handlich. Es hätte alles so schön sein können! Aber da war er wieder,

weiter
  • 3
  • 327 Leser

BC Aalen wird im Team-Wettbewerb Landesmeister

Am vergangenen Wochenende wurden in Bruchsal die Landesmeisterschaften in der Kategorie „Kombi-Mannschaft-Senioren“ ausgetragen. Das Team des BC Aalen holte sich nach drei Vizemeistertiteln in den letzten fünf Jahren nun erstmalig den Meistertitel.

In der Finalrunde am Sonntag kämpften die verbliebenen Teams im Spielmodus jeder

weiter
  • 3
  • 1676 Leser

Atomkraft war und ist kein Weg

Bevor die deutschen Energieversorger mit ihren Kernkraftwerken prächtig verdienten, musste der Steuerzahler deren Bau mit 100 Milliarden D-Mark subventionieren. In dem Moment, wo die Entscheidung fiel, dass Deutschland aus der Atomkraft aussteigt, wurden aus den einstigen Goldgräberaktien von RWE, EON, ENBW und Co. Ramschpapiere. Kein Anleger

weiter
  • 4
  • 1520 Leser

inSchwaben.de (1)

Außergewöhnlicher Sport für Jung und Alt

Wenige Freizeitaktivitäten vereinen auf sich so viele positive Eigenschaften wie Golf. Mittlerweile ist das Spiel auch in Deutschland auf dem Weg zum Breitensport und verliert das Etikett eines unerschwinglichen und elitären Hobbys.

Golfen ist längst kein Sport mehr nur für eine Elite, sondern für alle, die gern in der Natur unterwegs sein und dabei etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Das Spiel um präzisen Schwung und weite Abschläge beansprucht die Muskeln, bringt den Kreislauf in Schwung und fördert die Konzentration.

Immer mehr Menschen lassen sich für diesen außergewöhnlichen

weiter
  • 642 Leser