Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. April 2017

Regional (22)

Auf dem Weg zur Karriere begleitet

Mentoring-Programm der Hochschule Aalen mit neuen Teilnehmerinnen
1492274353_phpB1kCIM.jpg
KarMen Plus ist ein Mentoring-Programm für Studentinnen an der Hochschule Aalen. Erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus regionalen und überregionalen Unternehmen begleiten und unterstützen die Mentees dabei auf ihrem persönlichen Karriereweg. 13 Teilnehmerinnen wurden jetzt verabschiedet – 15 neue Mentees starteten in das Programm. weiter
  • 389 Leser

Ostereier ertaucht

Angebot der DLRG im Hallenbad
1492274010_php9Q3DmL.jpg
Hier ist das Wetter bei der Ostereiersuche egal: Die Mitglieder der DLRG Schwäbisch Gmünd haben wieder viele bunte Ostereier in den Schwimmbecken des Gmünder Hallenbads verteilt, damit Kinder und Jugendliche nach ihnen tauchen können. Foto: Laible weiter
  • 3569 Leser

Dem Biber geht's stärker ans Fell

Der Landkreis Donau-Ries ergreift weitere Maßnahmen, um Landwirte vor Schäden zu schützen
1492272303_phpwtOYNY.jpg
Nicht nur die Bauern im Ostalbkreis, sondern auch im Nachbarlandkreis Donau-Ries klagen über Schäden durch den Biber. Nun reagiert das dortige Landratsamt: Ab Herbst will man Biberfänger ausbilden, meldet der SWR. weiter
  • 319 Leser

Kermes nicht zur Belustigung

Kulturfest der DITIB-Moschee bringt die Menschen näher zueinander. Der Blick geht dabei über den Tellerrand hinaus.
1492271108_phpOouUM0.jpg
AalenDrei Tage Fest, da ist jede helfende Hand gefragt. "Ich danke allen unseren Helferinnen und Helfern, es sind weit über einhundert, die sich ehrenamtlich einsetzen", sagt Muammer Ermis von der veranstaltenden DITIB-Moschee. Kermes hat überhaupt nichts mit Kirmes zu tun, ist vielmehr das alljährliche Kulturfest der weiter
  • 1294 Leser

Von Wolkenmann bis Glücksbringer

Konzert Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen, seine Jugendkapelle und der Musikverein Concordia Schondorf-Weiler begrüßen in der voll besetzten Kaiserberghalle den Frühling mit bunten Melodien.
96838b6e-536f-43eb-8a5c-2bacf39ffbf6.jpg

Waldstetten-Wißgoldingen

Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen, seine Jugendkapelle und der Gastverein aus Schondorf-Weiler boten den Gästen beim Frühjahrskonzert in der Wißgoldinger Kaiserberghalle ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm.

Die weiter

  • 421 Leser

Jugend will die Partnerschaft beibehalten

Konzert Erfolg für Musikverein Horn, die Jugendkapellen des MV Horn und des GMV Iggingen.
ad874a68-16ab-41ea-acb2-05dcc44462f9.jpg
Göggingen. Mit dem Titel „Fiesta!“ von Fritz Neuböck machte die Jugendgruppe unter Leitung von Valentin Sachsenmaier den Auftakt des Frühjahrskonzerts des Musikvereins Horn in der voll besetzten Gögginger Gemeindehalle. Beim Titel „Cups“ begleiteten einige Jugendliche die weiter
  • 266 Leser

Frühlingsrummel auf dem Cannstatter Wasen startet am Karsamstag

1492255541_php4XAdF6.jpg
Stuttgart. Am Karsamstag startet das größte Frühlingsfest Europas - bis zum 7. Mai werden auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart rund 1,5 Millionen Besucher erwartet.

Eröffnet wird das Frühlingsfest mit dem offiziellen Fassanstich durch Stuttgarts Ersten Bürgermeister Michael Föll am weiter

  • 262 Leser

SPD-Bundestagskandidatin Breymaier besucht Rötenberg-Treff

1492255040_phpbbR2G6.jpg
Aalen. Um mehr über Integration und die soziale Entwicklung in Aalen zu erfahren, besuchte die SPD-Bundestagkandidatin Leni Breymaier das Team des Treffpunkts „Rötenberg“. Die Leiterin Marcela Bolsinger und Pfarrer Bernhard Richter berichteten über die Arbeit in der Einrichtung und die Situation der weiter
  • 250 Leser

30-Jähriger Mann wurde am Cannstatter Wasen überfallen und mit Messer bedroht

1492254647_phpniU8tr.jpg
Stuttgart. Ein 30 Jahre alter Mann ist am Karfreitag Opfer eines versuchten Raubes am Cannstatter Wasen geworden. Wie die Polizei mitteilt, ging der Mann gegen 0.30 Uhr über das Wasengelände, als er auf den Treppen zum Berger Steg von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und nach Feuer gefragt wurde. weiter
  • 6166 Leser

Der „Superbrüter“ in der Kinderwunsch-Praxis

Medizin Wie computergestützte Technik die Entwicklung werdenden Lebens beeinflusst. Das Kinderwunsch-Zentrum arbeitet deutschlandweit als erste Praxis mit dem neuen Gerät.
16120768-892e-4ba7-b3d7-1a996cb404b6.jpg
Aalen. Ostern. Fest der Auferstehung, aber auch der Fruchtbarkeit. Fruchtbar zu sein, Nachkommen zu zeugen und zu gebären – diesen Wunsch haben die meisten Paare. Doch nicht bei allen geht dieser Wunsch in Erfüllung. Viele Paare bleiben ungewollt kinderlos.

Im Aalener weiter

  • 1739 Leser

Auto übersehen - 82-Jährige verletzt

1492253271_phpXdMBjw.jpg
Giengen. Eine 82 Jahre alte Frau wurde bei einem Unfall am Karfreitag kurz vor 12 Uhr in Giengen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war sie zu diesem Zeitpunkt als Beifahrerin im Auto ihres Ehemanns in der Schwagestraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Bernauer Straße / Herbrandtstraße versuchte ein 47 weiter
  • 2809 Leser

Mit dem Aalener Spion durch die City

1492252718_php89VYpr.jpg
Aalen. Heute beginnen sie wieder: Die historischen Stadtführungen mit dem Aalener Spion. Zum Auftakt schlüpft heute Kuft Seifert in die Rolle des Aalener Spions und führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1 weiter
  • 349 Leser

Großzügige Wochenmarktbesucher spenden

Löwenbrunnen Die Bürgerstiftung sammelt in drei Stunden rund 1125 Euro.
fda3d3f1-1f13-488d-86c8-19231621a29a.jpg
Schwäbisch Gmünd. Großzügig sind die Besucher des Wochenmarkts am Ostersamstag. Die Bürgerstiftung sammelt für die Restaurierung des Löwenbrunnens und „kaum einer entzieht sich unserer Bitte nach einer Spende“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter
  • 449 Leser

A7: Innerhalb von fünf Minuten hat's zwei Mal gekracht

1492249084_phpPdgSL2.jpg
Fichtenau/Jagstzell. Zwei Auffahrunfälle innerhalb von fünf Minuten auf der A7 am Karfreitag: Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.500 Euro. Nach Angaben der Polizei gab es keine Verletzten. Am Karfreitag, so meldet die Polizei, herrschte wegen der Osterfeiertage auf der A7 dichter Reiseverkehr, so dass der weiter
  • 3579 Leser

Bei Bosch AS wird es ernst

Standortsicherung Am Mittwoch und Donnerstag entscheidende Verhandlungen über Stellenabbau. Kundgebung am Mittwoch mit OB Richard Arnold.
fecd6222-690e-48fe-ad6b-eb865d4baba4.jpg

Schwäbisch Gmünd.

In der Woche nach Ostern fallen bei der Robert Bosch Automotive Steering GmbH (AS) wichtige Entscheidungen über die Zukunftssicherung von Arbeitsplätzen. Wie berichtet, hat die Geschäftsleitung des größten Gmünder weiter

  • 1058 Leser

Auto rast in Zahnradbahn - 50.000 Euro Schaden

1494568542_phpvK25Of.jpg
Stuttgart. Weil ein 20-jähriger Autofahrer trotz Rotlicht in die Alte Weinsteige eingebogen ist stieß er mit der Zahnradbahn zusammen. Passiert ist der Unfall am Karfreitag gegen 15.45 Uhr. Dabei wurde ein sechsjähriges Mädchen in der Bahn am Kopf leicht verletzt. An der Zahnradbahn entstand hoher weiter
  • 3629 Leser

Volkszählung bei den Osterhasen

Baby-Boom? Im Frühjahr und Herbst werden unsere heimischen Langohren erfasst. 2017 sieht es für „Meister Lampe“ ganz gut aus .
3612b7d2-4398-47ac-82dd-eed0b2f4eb3c.jpg

Bopfingen

Ein herrliches Bild, frisch geschossen auf einer Bopfinger Lichtung. Ein Hase hat sich in der Abenddämmerung aus seiner „Sasse“ getraut – so nennt man sein Versteck. Eine Kuhle, in der sich das gut getarnte Langohr so unsichtbar wie weiter

  • 279 Leser

Auf den Spuren des Osterhasen

Kleintierzucht Die Hasen-Kaninchen kommen dem Bild des Osterhasen ziemlich nahe. Tobias Lakner vom Gögginger Kleintierzuchtverein züchtet die Rasse. Von Marie Enßle
b5a9638a-f15a-4732-b806-647bf3d07142.jpg

Schwäbisch Gmünd

Einst versteckten – je nach Region – Hennen, Hähne und sogar Füchse an Ostern die Eier im tiefen Gras. Heute ist es der Osterhase, der am Fest der Auferstehung in den meisten Gärten für bunte Eier sorgt. weiter

Besonderes Kunstwerk bewundern

Brauchtum Mit über 11 000 prachtvollen Eiern und einem unvergleichlichen Ambiente lockt der Osterbrunnen Tausende.
0781cd95-ed5a-44c8-a5d4-49cc63bed3ca.jpg
Schechingen. 15 Jahre und kein bisschen müde. Das könnte das Motto der Osterbrunnensaison 2017 sein. Die begann zwar ziemlich früh und damit etwas ruhiger als sonst – „weil die Menschen noch nicht in Osterstimmung waren“, wie die ehrenamtlichen Macherinnen und Macher es weiter

Anschluss wird gesperrt

A7 Erneuerungsarbeiten auf dem Härtsfeld ab Dienstag, 2. Mai.
0fa3f069-0149-47ca-a756-b1a6d74b0a67.jpg
Aalen-Ebnat. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert in diesem Jahr an der A 7 die Anschlussstelle Aalen/Oberkochen bei Ebnat im Ostalbkreis. Aufgrund starker Fahrbahnschäden sei es dringend erforderlich, die Fahrbahndecke der Zu- und Abfahrtsrampen an der Anschlussstelle Aalen Oberkochen bei weiter
  • 793 Leser

Kunstszene in Zukunft innen und außen

Gmünder Kunstverein Neue Ausstellungsserie startet nach der August-Sommerpause. Den Raum neu nutzen.
991f9848-273b-4c65-9e87-a042ca0a4b02.jpg
Der Gmünder Kunstverein hat die vielleicht komfortabelste Raumsituation unter den Galerien der Region: einen Erdgeschoss-Ausstellungsraum mitten in der Stadt im Kornhaus, davor eine bespielbare Südterrasse. Mehr als bisher will der Verein jetzt diese Möglichkeiten nutzen, sagt Vorsitzender Professor Dr. Klaus Ripper. „Wenn immer das weiter
  • 197 Leser

Regionalsport (7)

Der Klassenerhalt ist geschafft

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen schlägt Paderborn mit 4:0 (1:0) und kann trotz des Punktabzgs nicht mehr absteigen
1492280485_phpI4CgH7.jpg
Der VfR Aalen ist fünf Spieltage vor Schluss am Ziel: Nach dem 4:0 (1:0) gegen den SC Paderborn ist der Klassenerhalt trotz des wahrscheinlichen Neunpunkteabzugs geschafft. Kurios: Sportlich stehen die Ostälbler jetzt auf einem Aufstiegsplatz zur 2. Bundesliga. weiter
  • 355 Leser

Frickenhofen kann sich nicht befreien

Fußball, Kreisliga A Während Iggingen und Heuchlingen weiter fleißig Punkte sammeln, sind der TSB und Pfahlbronn im Abstiegskampf angekommen.
bb11600a-1c65-4a1d-8904-946ca9fb6f06.jpg
Für Straßdorf und Böbingen gab es sechs Punkte über Ostern und damit reichlich Luft nach unten. Der SV Frickenhofen dahingegen verliert zwei Mal und bleibt hinter dem Relegationsplatz.

Die Samstagspartien:

TV Straßdorf –

Frickenhofen weiter

  • 228 Leser

FC Bargau verkürzt den Abstand

Fußball, Bezirksliga Der Primus Waldhausen ließ am Samstag beim 0:1 gegen Heubach wichtige Punkte liegen, während Verfolger Bargau zwei Siege am Osterwochenende einfahren konnte.
09c568e5-5dde-4ae1-aafd-5a23e6b2364b.jpg
Das 0:1 des Primus Waldhausen am Samstag gegen Heubach nutzte der Tabellenzweite FC Bargau aus und ist nun bis auf zwei Zähler am SVW dran. Lorch hingegen musste im Abstiegskampf zwei Rückschläge hinnehmen.

Die Samstagspartien:

Kirchheim/Trochtelf. I – SV Lauchheim weiter

  • 208 Leser

Mögglingen: Einen Spieltag vor der Meisterschaft?

Fußball, Kreisliga B II Spitzenreiter Mögglingen holt am Osterwochenende die Maximalausbeute an Punkten.
Mit zwei Siegen tätigte der FC Stern Mögglingen I an den beiden Spieltagen erneut einen großen Schritt Richtung Meisterschaft. Daran, dass Mögglingen Meister wird, zweifelt wohl niemand mehr, doch nun kann der FC sich bereits am nächsten Spieltag den Titel und Wiederaufstieg holen.

Die weiter

  • 230 Leser

Torwart Van Velzen trifft aus 70 Metern

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach kann im Topspiel den TSV Großdeinbach fast bezwingen, doch am Ende trennen sich beide Mannschaften mit einem 3:3-Unentschieden.
5d319ce3-3a42-48ee-bf3c-4eac582bb96d.jpg
Spitzenreiter Großdeinbach verpasste es am Osterwochende, einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft zu tätigen. Gegen den Tabellenzweiten FC Spraitbach endete die Partie mit 3:3-Unentschieden. Damit liegt Spraitbach mit vier Punkten Rückstand, bei einer absolvierten Partie weniger, den weiter
  • 246 Leser

Der Klassenerhalt ist geschafft

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen schlägt Paderborn mit 4:0 (1:0) und kann trotz des Punktabzgs nicht mehr absteigen
1492271115_phpDDIjPI.jpg
Der VfR Aalen ist fünf Spieltage vor Schluss am Ziel: Nach dem 4:0 (1:0) gegen den SC Paderborn ist der Klassenerhalt trotz des wahrscheinlichen Neunpunkteabzugs geschafft. Kurios: Sportlich stehen die Ostälbler jetzt auf einem Aufstiegsplatz zur 2. Bundesliga. weiter
  • 272 Leser

Live-Ticker: Aalen siegt 4:0

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen holt den vierten Heimsieg in Serie. 4:0 heißt es am Ende gegen den SC Paderborn.
1492254641_phpRlvQzD.jpg
44 Punkte sind schon sicher auf dem Konto des VfR Aalen. Gegen den Abstiegskandidaten SC Paderborn gewann der VfR mit 4:0 (1:0). weiter

Überregional (27)

Ostern wird feucht - dabei braucht's die Natur richtig nass

1492238873_phpW6ljuy.jpg
Kühl, wolkig und am Ostermontag windig mit leichtem Regen. Die Wetterprognose für Ostern lädt in diesem Jahr nicht gerade ein zu ausgedehnten Wander- oder Radtouren im frisch sprießenden Grün. Doch: So richtig nass soll's auch an den Feiertagen nicht werden. Dabei sehnt sich die Natur nach Regen. weiter
  • 194 Leser

„Es geht um Respekt vor der Leistung der Leute“

Der SPD-Kanzlerkandidat reist derzeit durch die Republik, um herauszufinden, was die Menschen umtreibt. Dabei trifft er auf ein Grundgefühl, das er im Wahlkampf aufgreifen will.
Im fünften Stock des Berliner Willy-Brandt-Hauses hat Martin Schulz im März sein Büro bezogen. Der SPD-Vorsitzende blickt durch ein bis zum Boden reichendes Fenster hinunter auf Kreuzberg, er ist umgeben von gut gefüllten Bücherregalen, einer Miniatur der bronzenen Brandt-Skulptur des Künstlers Reiner Fetting, von Porträts früherer Parteigrößen und weiter
  • 231 Leser

„Menschen brechen wieder aus Zwängen aus“

Motorradfahren ist Widerstand gegen den politischen Zeitgeist, sagt der Marktforscher Werner Hagstotz. Die Absatzzahlen steigen.
410825444_731e547b66.irswpprod_6sy.jpg
Im vergangenen Jahr sind die Zulassungszahlen motorisierter Zweiräder in Deutschland gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent gestiegen. Seit 2011 geht es aufwärts bei den Neuzulassungen, davor steil bergab. Der Marktforscher Werner Hagstotz erklärt, woran das liegt. Warum fahren wieder mehr Menschen auf Zweiräder ab? Werner Hagstotz: Zu Beginn der weiter
  • 492 Leser

Bayern blasen zur Biberjagd

Die Nager haben sich so vermehrt, dass sie in Ausnahmefällen geschossen und gegessen werden dürfen.
410919714_fb664dcf1c.irswpprod_6ss.jpg
Mönche verzehrten ihn vor Jahrhunderten als Fastenspeise. Denn der Biber hat einen schuppigen Schwanz, lebt im Wasser - und ging somit praktisch als Fischgericht durch. Jetzt erlebt die Kost der Ordensleute eine Renaissance. Biberbraten mit Knödel, Biber gedämpft, als Ragout oder Sahnegeschnetzeltes - im Internet werden Rezepte ausgetauscht. Biber weiter
  • 232 Leser

Behörde blitzt mit Tempo-30-Vorstoß ab

Länder und Kommunen widersprechen Forderung des Umweltbundesamts.
Tempo 30 auf allen Straßen in den Städten: Das fordert das Umweltbundesamt. „Tempo 30 bringt bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle – und man ist in der Regel genauso schnell unterwegs“, sagte die Präsidentin der Bundesbehörde, Maria Krautzberger, am Freitag. Zwar könnten auf bestimmten Straßen auch höhere weiter
  • 252 Leser
Leitartikel Gunther Marx zu den Aufgaben der Zeit

Bewegende Bilder

410894772_feea8aec37.irswpprod_5ul.jpg
Die Bilder aus Stockholm waren noch ganz frisch. Auch jene aus St. Petersburg, jene aus London. Die Reihe ließe sich fortsetzen. Zuletzt schob sich ein schwarz-gelber Bus ins Bild, mit zerborstenen Scheiben. Es sagt uns, nicht zum ersten Mal, aber mit allem Nachdruck: Die Geografie des Terrors ist beliebig geworden, so wie seine Ziele, seine Opfer. weiter
  • 225 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Tempo 30 innerorts

Bitte keine Umerziehung

410913292_3e037462c1.irswpprod_1rr.jpg
Auf Nebenstraßen ist Tempo 30 längst Alltag, und die Bürger halten es für sinnvoll. Doch Maria Krautzberger ist das nicht genug: Die Präsidentin des Umweltbundesamtes meint, uns auch mit Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen beglücken zu müssen. Das bringe bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle. Ob letzteres stimmt, kann offen bleiben. weiter

Das Schönreden des Fahrverbots

In der Landesregierung kursieren Pläne, Euro-5-Diesel mit einer neuen Software auszustatten. Sie sollen dann eine blaue Plakette erhalten. Umweltschützer sprechen von einer Mogelpackung.
410891660_6ddc76d54b.irswpprod_6t4.jpg
Gipfel auf 19. Mai verschoben. Am 24. April wollte sich Winfried Kretschmann mit Autoherstellern und Gewerkschaften treffen. Thema: Zukunft der Branche. Terminprobleme gab das Staatsministerium als Grund an. Hinter der Absage aber könnte mehr stecken. Denn die Deutsche Umwelthilfe warnte den Ministerpräsidenten vor einem „schmutzigen weiter
  • 220 Leser

Der Coup kommt mit Coltrane

Im Theaterhaus Stuttgart gibt es feinsten Jazz zu hören – von Unterhaltung bis Überraschung.
410884478_8c27b71141.irswpprod_6sx.jpg
Die 30. Internationalen Theaterhaus Jazztage in Stuttgart laufen auf Hochtouren. Nach dem Auftakt mit The Manhattan Transfer und der spannenden Uraufführung des Step-Bass-Drums-Abends „Beats“ durfte man vier Grande Dames des Vokal-Jazz im harmonischen Miteinander erleben. Angeführt von Urzula Dudziak, die wie bereits in den 70ern mit weiter
  • 260 Leser

Die Botschaft steht vor dem sportlichen Erfolg

In Dortmund wird weiterhin über den Fußball in Zeiten des Terrors diskutiert. Der FC Bayern steht ohne Innenverteidiger da, gibt sich aber nicht auf.
410914188_bb0f08b596.irswpprod_6qw.jpg
Stell dir vor, es ist Fußball-Bundesliga – und kaum einer spricht darüber. Doch genau das passiert vor den Spielen heute zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München (15.30 Uhr) und der Begegnung Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr). Bei beiden deutschen Champions-League-Vertretern kreisen die Gedanken fast weiter
  • 252 Leser

Die Türkei am Scheideweg

55,3 Millionen Wahlberechtigte stimmen über eine neue Verfassung ab. Setzt Staatschef Erdogan sich durch, könnte dies für die Zukunft des Landes entscheidend sein.
410915548_9f1c593384.irswpprod_6ss.jpg
Dieses Stakkato darf bei keinem der vielen Wahlkampfauftritte fehlen. „Eine Nation!“, ruft Recep Tayyip Erdogan vor jubelnden Anhängern. „Eine Flagge! Ein Vaterland! Ein Staat!“ Diese Appelle an die Einheit des Volkes sind aber schon lange nur noch ein frommer Wunsch. Tief gespalten sind die Türken über Erdogan selber weiter
  • 228 Leser

Die Welt zu Gast in Marzahn

Eingerahmt von Plattenbauten soll die Internationale Gartenschau dem Berliner Bezirk mit schlechtem Ruf zu einem Imagewandel verhelfen.
410928918_a0997856d4.irswpprod_6n9.jpg
Wer an der spröden Hellersdorfer Straße aus der U-Bahn steigt, wähnt sich am Ende der Welt. Würde da nicht plötzlich ein grünes Rund zwischen den grauen Häuserkanten hervorlugen. Wie ein bepflanztes Ufo hat sich die Talstation in die Betonwüste gesetzt. 65 Tiroler Gondeln schweben 100 Meter den Kienberg hinauf. Wer einsteigt, gleitet über das von weiter
  • 220 Leser
Kommentar Peter De Thier zu den jüngsten US-Luftangriffen

Emotionen und Impulse

410825862_780d307158.irswpprod_iw1.jpg
Mit Nachdruck hat US-Präsident Donald Trump sein Wahlkampfversprechen eingelöst, unvorhersehbar sein zu wollen. Ungeachtet seiner Drohgebärden hatten die wenigsten geglaubt, dass Trumps Entsetzen über den Einsatz von Giftgas gegen syrische Zivilisten tatsächlich zu einem Angriff führen würde. Schon gar nicht, dass die US-Streitkräfte unangekündigt weiter
  • 224 Leser

Eppelheim: Entscheidung am Dienstag

Ein Bürger ficht die Bürgermeisterwahl an. Die Justiz urteilt nun darüber. Doch es droht eine lange Hängepartie.
Der Streit um die Gültigkeit der Bürgermeisterwahl in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) wird vom Verwaltungsgericht in Karlsruhe am Dienstag entschieden. Das teilte die parteilose Kandidatin Patricia Popp nach einer Verhandlung in Karlsruhe am Donnerstag mit. Die Justiz soll entscheiden, ob der Sieg von Popp rechtskräftig ist. Ein Bürger hatte die weiter
  • 182 Leser

Erst das Ende, dann der Anfang

Plappern, bis die Axt kommt – Robert Borgmann inszeniert in Stuttgart Tschechows „Kirschgarten“.
Ja, der „Kirschgarten“. An diesem Klassiker über den Niedergang der russischen Adelsgesellschaft lässt sich zeigen, wie sich der Regie-Zeitgeist wandelt. In den 70ern galt die Figur des Studenten Trofimov, der visionäre Reden schwingt, als Vorbote der Revolution. Heute richtet sich der Fokus auf den Kaufmann Lopachin, der den weiter
  • 258 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur Kennzeichnung von Produkten mit Ei

Kaum jemand will Käfig-Eier

410811210_65ab212ea5.irswpprod_rff.jpg
Wir kennen die Bilder von Hühnern in Käfigen zur genüge. Und kaum jemand will ein Ei auf dem Frühstückstisch oder im Osternest, das so produziert wurden. Darum ist die Nachfrage nach Eiern aus Käfighaltung seit der Einführung der Kennzeichnungspflicht 2004 auch stark zurückgegangen. Aber die meisten Eier nehmen wir über verarbeitete Lebensmittel weiter
  • 496 Leser

Keine Imame aus Türkei?

Landtagspräsidentin Aras fordert Emanzipation des Verbands von Ankara.
Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) verlangt vom türkischen Moscheenverband in Deutschland (Ditib), sich vom Einfluss der Regierung in Ankara zu lösen. Der „Stuttgarter Zeitung“ sagte sie, Ditib müsse die Praxis aufgeben, Imame für jeweils wenige Jahre aus der Türkei zu verpflichten: „Die deutsche Politik weiter
  • 191 Leser

Kunst und Kitsch

Winzige Restaurierwerkstatt repariert in Roms Altstadt Erinnerungsstücke von der Puppe bis zum Teller.
410926098_b0534a3fd9.irswpprod_6sg.jpg
Inmitten von Läden internationaler Modemarken und Pizzerien halten sich in Roms Altstadt immer weniger Handwerker. In einem winzigen Ladengeschäft nahe der zentralen Piazza del Popolo repariert und restauriert die Familie Squatriti aber noch heute Kunst, Kitsch und alles, woran das Herz ihrer Kunden hängt. Die mit verstaubten Puppen, weiter
  • 208 Leser

Kunst und Kitsch

Winzige Restaurierwerkstatt repariert in Roms Altstadt Erinnerungsstücke von der Puppe bis zum Teller.
410910478_59b23a8079.irswpprod_6sg.jpg
Inmitten von Läden internationaler Modemarken und Pizzerien halten sich in Roms Altstadt immer weniger Handwerker. In einem winzigen Ladengeschäft nahe der zentralen Piazza del Popolo repariert und restauriert die Familie Squatriti aber noch heute Kunst, Kitsch und alles, woran das Herz ihrer Kunden hängt. Die mit verstaubten Puppen, weiter
  • 194 Leser

Nach dem Geburtstag wird es wild

Noch vor der Zweitliga-Reise nach Bielefeld geht der Blick heute zum brisanten Verfolgerduell in Hannover.
Spitzenreiter VfB Stuttgart, der die Tabelle mit 54 Zählern anführt, kann im Montagsspiel der Zweiten Fußball-Bundesliga bei Arminia Bielefeld (20.15 Uhr/Sport 1) wieder auf Mittelfeldspieler Anto Grgic setzen. Der Schweizer habe nach seinen Oberschenkelproblemen „voll trainiert“ und komme zurück in den Kader, sagte Trainer Hannes Wolf, weiter
  • 272 Leser
Land am Rand

Ramba Zamba an Karsamstag

Sie dachten, Sie hätten die Sache überstanden, oder? Karfreitag vorbei, und jetzt steppt wieder der Bär? Boogie-Woogie, Salsa, Lindy Hop, das volle Programm? Da haben Sie die Rechnung ohne Paragraph 10 des „Gesetzes über die Sonn- und Feiertage“ gemacht. Der verbietet im Südwesten nach wie vor „öffentliche weiter
  • 193 Leser

Schleichende Verdrängung

Erst kommen die Studenten, dann steigen die Mieten, und Arme müssen wegziehen. In Stuttgart läuft die Gentrifizierung auf Hochtouren.
410892390_0dc42fc02e.irswpprod_6qs.jpg
Im kollektiven Gedächtnis der Stuttgarter sind sie noch präsent, die Geschichten vom sozialen Brennpunkt Marienplatz. In den 90er Jahren hatten sich Junkies und Drogendealer unter den Bäumen und in den Winkeln neben der Endhaltestelle der Zahnradbahn eingenistet. Einmal soll sogar ein Mann vergewaltigt worden sein damals im verruchten weiter
  • 215 Leser

Strobl plant „Fußballgipfel“

Der Landesinnenminister will mit Vereinen und DFB über das Thema Sicherheit sprechen.
Die Debatte um die Sicherheit bei Fußballspielen und damit verbundene Kosten ist zurück. Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) kündigte an, dass „noch vor den Sommerferien“ ein Gipfeltreffen von Politik und Sportfunktionären stattfinden soll. Als Termin ist offenbar der 10. Juni vorgesehen, am Donnerstag wurden erste weiter
  • 187 Leser

Verdächtige in Haft

Ein ehemaliger Mitarbeiter soll betrogen haben.
Wegen des Verdachts auf Betrug in Millionenhöhe ermittelt die Staatsanwaltschaft in Stuttgart gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Energieversorgers ENBW (Karlsruhe) und mehrere mutmaßliche Mitwisser. „Drei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Die Fälle hätten sich in weiter
  • 527 Leser

Von wegen Eurofighter

Im Rückspiel braucht Königsblau eine 180-Grad-Wende.
Den viel beschworenen Geist der Eurofighter hatten die Fußballer von Schalke 04 gleich in der Kabine gelassen. „Wir hatten schon beim Aufwärmen nicht die Körpersprache, die von uns verlangt wird“, gab Weltmeister Benedikt Höwedes nach der bitteren 0:2 (0:1)-Pleite bei Ajax Amsterdam zu. Die Kämpfermentalität der königsblauen Helden um weiter
  • 254 Leser

Wissen, wie der Hase läuft

In der Wiener Albertina geht die vorösterliche „Hasenwoche“ ihrem Höhepunkt entgegen. Dürers berühmtes Aquarell ist freilich im Tresor eingesperrt.
410887774_6546dca6a2.irswpprod_6qo.jpg
Von wegen Kunsttempel! „Wie viele Hasen verstecken sich in der Albertina?“ Wer sie alle findet, wird mit einem Schokohasen belohnt. Und einen „Selfie-Contest“ hat das altehrwürdige Wiener Museum in dieser Karwoche auch veranstaltet: Das kreativste Foto mit Häschen, das auf Instagram, Facebook oder Twitter gepostet und mit weiter
  • 379 Leser

Wo kommt das Ei in den Nudeln her?

Es ist bisher nicht erkennbar, wie die Eier in Fertigprodukten produziert wurden. Das soll sich ändern.
Tier- und Verbraucherschützer fordern eine Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel, die Ei enthalten. Der Gesetzgeber sei in der Pflicht, „die transparente Kennzeichnungspflicht von rohen Eiern auf verarbeitete Produkte auszuweiten“, sagte Waltraud Fesser, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Ein Drittel der in weiter
  • 540 Leser

Hier schreibe ich (1)

Kaufen und Gutes tun ...

Fördern Sie die AWO ganz einfach bei Ihren Amazonkäufen.

Das Prinzip ist einfach: Durch Online-Einkäufe über smile.amazon.de können Sie die AWO in Aalen unterstützen. Weder für Sie als Kunde noch für die AWO als gemeinnützige Organisation fallen zusätzliche Kosten an.Amazon überweist weiter

  • 990 Leser