Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. April 2017

anzeigen

Regional (138)

Bei Bosch AS: Einigung in Sichtweite

Verhandlungen Gespräche über Stellenabbau und Standortsicherung dauerten bis in die Nacht zum Donnerstag an.

Schwäbisch Gmünd. Über 2000 Beschäftigte der Gmünder Bosch Automotive Steering GmbH demonstrierten am Mittwochmorgen vor dem Werk Schießtal und am Abend vor dem Verhandlungslokal B26-Manufaktur gegen den drohenden Abbau von 760 Stellen und für die Stärkung Gmünds als leitenden Produktion- und Entwicklungsstandort. Diese Solidaritätsbekunden, denen

weiter
  • 5
  • 1307 Leser

Billhardt verlässt Scholz

Management Überraschender Abschied von Transformations-Geschäftsführer Martin Billhardt zum 30. April 2017. Es soll keinen Nachfolger geben.

Essingen

Für viele Mitarbeiter kam am Mittwoch die Mitteilung überraschend, in der Branche wurde darüber aber schon seit einiger Zeit spekuliert: Martin Billhardt verlässt zum 30. April die Geschäftsführung der Essinger Scholz Recycling GmbH, die wie berichtet nach der Sanierung im vollständigen Besitz der Chiho-Tiande Group (CTG) ist. Ob es für Billhardt

weiter

Das Handwerk in der Region boomt weiter

Konjunktur Die Handwerksbetriebe im Ostalbkreis sind mit ihrer Situation zufrieden und blicken in positive Zukunft.

Ulm. Die Handwerksbetriebe im Ulmer Kammerbezirk bestätigen die positiven Werte vom Jahresende und bewerten ihre aktuelle Geschäftssituation und ihre Geschäftserwartung weiter positiv. Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm: „Das Handwerk profitiert von niedrigen Zinsen und hohen Vertrauenswerten in der Bevölkerung. Diese Entwicklung

weiter
  • 940 Leser

Zahl des Tages

3

Jede dritte Zecke in Deutschland ist inzwischen mit Borreliose infiziert, schätzen Experten. Wenn sie lange saugen, geben die Parasitzen diese Infektion an ihren Wirt weiter. Mehr auf Seite 24

weiter
  • 629 Leser

St.-Vinzenz-Kapelle geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Seit November 2016 ist die St.-Vinzenz-Kapelle in der Klösterlestraße, Ecke Wildeck nun geöffnet. Sie erfreut sich großer Beliebtheit. Fast täglich brennen Kerzen, die Besucher anstecken, um damit auch die Obdachlosen in der Nachbarschaft bei St. Elisabeth zu unterstützen. Aufgrund der guten Nachfrage wurde die Öffnungszeit ausgeweitet:

weiter
  • 371 Leser

Gassi fahren ist erlaubt – nur nicht freihändig

Verkehr Aufmerksame Leser haben sich an uns gewandt wegen des Artikels darüber, was auf dem Fahrrad erlaubt ist, was nicht. Tatsächlich: Den Hund mit dem Rad Gassi zu führen, ist nur dann nicht erlaubt, wenn der Fahrer dazu freihändig fahren muss. Es gibt aber spezielle Leinen dafür, wie eine Hundehalterin hier zeigt. Foto: Tom

weiter
  • 761 Leser
Guten Morgen

Augen auf beim Zähneputzen!

David Wagner über eine haarige Begegnung am Waschbecken.

Zähneputzen ist gesund. Muss sein. Drei Mal am Tag. Mindestens. Mit ordentlich Zahnpasta. Und Wasser. Schön schrubben, dann bleiben die Hauerchen weiß und rein. Das kennen wir ja alle. Lernen es von Klein auf. „Hin und her, hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer. Rot und weiß, rot und weiß, putzen wir in einem Kreis.“ Klar. Das haben

weiter
  • 474 Leser

Unfall mit Rettungswagen

Straßenverkehr Bei einem Unfall in Gmünd entstehen 18 000 Euro Schaden.

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden von rund 18 000 Euro sind bei einem Unfall am Mittwochvormittag in der Mutlanger Straße entstanden. Dass eine 32-jährige VW-Fahrerin anhalten musste, erkannte die 19-jährige Fahrerin eines Rettungswagens zu spät und fuhr auf, teilt die Polizei mit. Der Rettungswagen war mit Sondersignal unterwegs. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 962 Leser
Polizeibericht

Anzeige nach Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Eine 55-jährige Autofahrerin verursachte am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr nach Polizeiangaben einen Unfall, bei dem Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. Mit ihrem Hyundai beschädigte sie beim Ausparken in der Lindenhofstraße in Gmünd einen geparkten Opel Meriva. Die Verursacherin fuhr zunächst davon, meldete sich aber später

weiter
  • 674 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. 2000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Dienstagabend in Gmünd entstanden. Um am rechten Fahrbahnrand anzuhalten, setzte eine 27-jährige gegen 18.20 Uhr den Blinker ihres Daihatsus. Ein 39-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mercedes Benz auf, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

Einsatz wegen Kohlenmonoxid

Neresheim-Kösingen. Mit Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung mussten eine 31-jährige Mutter und ihre fünf und eineinhalb Jahre alten Söhne am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Kind war gegen 5.30 Uhr mit starken Kopfschmerzen aufgewacht. Die Besatzung eines Rettungswagens stellte im Gebäude erhöhte Kohlenmonoxid-Werte fest. Die Feuerwehren

weiter
  • 601 Leser

Rundgang beim Schulfest

Uhlandschule Zum Abschluss der Projektwoche mit dem Thema „Wenn es Frühling wird ...“ veranstaltete die Schulgemeinschaft der Uhlandschule Bettringen ein Schulfest. Während der Projektwoche hatten die Schüler mit ihren Lehrern Beete angelegt, Gedichte geschrieben, Theaterstücke einstudiert, Lieder gesungen und Ausstellungen vorbereitet.

weiter
  • 315 Leser
Polizeibericht

Unachtsam beim Anfahren

Spraitbach. Beim Anfahren vom Rand der Hinterlintaler Straße in Spraitbach hat ein 80-jähriger Audi-Fahrer am Dienstagnachmittag nach Polizeiangaben einen Renault übersehen. Beim Zusammenprall gegen 17.50 Uhr wurden beide Fahrzeuge beschädigt, der Schaden wurde vor Ort auf etwa 2500 Euro geschätzt.

weiter
  • 1080 Leser
Polizeibericht

Unfall mit dem Gegenverkehr

Schechingen. Eine 23-jährige Fahrerin eines Smarts hat am Dienstagabend einen Unfall verursacht, bei dem an drei Fahrzeugen ein Schaden von zusammen rund 3500 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Vermutlich wegen Sonnenblendung geriet die junge Fahrerin zwischen Schechingen und der Abzweigung nach Leinroden auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen

weiter
  • 1142 Leser

Daniel Rösiger wird Zweiter

Freundschaftscup Judo Verein Schwäbisch Gmünd gut vertreten.

Schwäbisch Gmünd/Kirchberg. Beim Osterhasen-Freundschaftscup der Altersklasse U10 in Kirchberg an der Murr starteten für den Judo Verein Schwäbisch Gmünd Daniel Rösiger und Dominik Bartalovics. Rösiger trat bei seinem ersten Kampf gegen Florian Biedermann an. Er warf Biedermann mit einem O-goshi, hielt ihn mit einem Yoko-shio-gatame am Boden und gewann

weiter
  • 432 Leser

Von Johannespassion tief berührt

Kirche Kirchenchor St. Maria Wetzgau-Rehnenhof mit einer Uraufführung, komponiert von Ralf Löwe.

Schwäbisch Gmünd. Schon seit Wochen hatte sich der Kirchenchor von St. Maria Wetzgau-Rehnenhof auf ein besonderes Ereignis vorbereitet: In seiner fast 60-jährigen Geschichte kam es zur ersten Uraufführung eines größeren Werkes, der Johannespassion, komponiert von Ralf Löwe. Verstärkt wurde der Chor durch Sängerinnen und Sänger, die sich von dem anspruchsvollen

weiter
  • 386 Leser

Helfen will gelernt sein – auch mit Hund

Lebensretter Drei Rettungshundeteams der Gmünder Malteser überzeugen die externen Prüfer.

Schwäbisch Gmünd. Helfen will gelernt sein – und Leistungsfähigkeit muss regelmäßig überprüft werden. Um diesem Grundsatz einen Rahmen zu geben, absolvieren die Rettungshundeteams der großen Hilfsorganisationen die entsprechenden Prüfungen. Ist ein Team aus Hund und Hundeführer erst einmal geprüft, muss diese Prüfung alle 18 Monate wiederholt

weiter
  • 301 Leser

Mitreißendes Klangerlebnis

Musik In der frühlingshaft geschmückten Mozarthalle veranstaltete der Gesang- und Musikverein (GMV) „Cäcilia“ Hussenhofen sein Frühjahrskonzert.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Den Konzertabend eröffnete der gemischte Chor der „Cäcilia“ unter der Leitung von Ulrich Schabel mit dem Titel „Hereinspaziert“. Ganz ohne Streichinstrumente wurde bei dem Konzert, zu dem der Vorsitzende Thomas Kaiser zahlreiche Gäste begrüßte, die für den Chor neu interpretierte „Kleine Nachtmusik“

weiter
  • 537 Leser

Sommerkonzert und Bergfest stehen an

Kolpingkapelle Rückblick auf gelungene Auftritte und ein Ausblick bei der Hauptversammlung.

Schwäbisch Gmünd. 54 Proben und 15 Auftritte – das war das musikalische Pensum der Kolpingkapelle im Jahr 2016, bilanzierte der Vorsitzende Markus Layer bei der Hauptversammlung. Ein Präsent gab es für Otto Röttele und Lukas Hölldampf für die ausgezeichnete Präsenz 2016 bei Proben und Auftritten. Die Auftritte spiegelten sich im von Schriftführer

weiter
  • 329 Leser

Erfolgreich beim Sammeln

Ehrung Mitglieder der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd werden in Stuttgart für die Sammelaktion für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart

Bei der Sammelaktion für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge leisten auch Soldatinnen und Soldaten sowie Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr im vergangenen Jahr wieder einen stolzen Beitrag. Insgesamt wurden 2016 im Landesverband über 778 000 Euro gesammelt. Dabei betrug der Anteil der genannten uniformierten

weiter
  • 478 Leser

Hoffen auf viele Umbau-Helfer

Hauptversammlung Der Kleintierzuchtverein Großdeinbach plant einige Termine sowie Bauarbeiten im Vereinsheim.

Gmünd-Großdeinbach. Kontinuität und konstante qualitative Verbesserung, das waren die Zielsetzungen, die sich der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Großdeinbach, Wolfgang Heitel, im vergangenen Jahr auf die Fahnen geschrieben hatte. Bei der Hauptversammlung im voll besetzten Vereinsheim konnte Wolfgang Heitel weitestgehend Vollzug melden. Dies

weiter
  • 355 Leser

SPD besichtigt Steinwerke „Kraft“

SPD-Regionalverbandsfraktion Beeindruckt war die SPD-Regionalverbandsfraktion bei ihrer Besichtigung der Steinwerke „Kraft“ in Heidenheim. Grund für den Besuch war die derzeitige Teilfortschreibung der Rohstoffsicherung des Regionalverbands Ostwürttemberg. Der Chef des Unternehmens, Karl Kraft, führte die Sozialdemokraten übers Betriebsgelände.

weiter
  • 1
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Aufbruch Flora“

Schwäbisch Gmünd. Auf Initiative der Gmünder Volkshochschuke führt Kunsthistorikerin Ulla Katharina Groha am Freitag, 28. April, um 15.30 Uhr durch die Ausstellung „Aufbruch Flora – Meisterwerke aus der Sammlung Hahnloser-Bühler“. Durch ihre Werke wurde das Wohnhaus der Hahnlosers in Winterthur, die Villa Flora, zu einem Ort der Einheit von Kunst und

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Cinema Italia bei Jazz

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 22. April, um 20 Uhr „Jazz im Prediger“. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Gmünd wurde das italienische „Rosario Giuliani & Luciano Biondini Quartet“ eingeladen. Mit Ihrem Programm „Cinema Italia“ widmen sich die Musiker der Fimmusik von Ennio Morricone und

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Eltern-Kind-Kurs

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Für die Geburtsmonate Dezember 2016 und Januar 2017 werden im evangelischen Gemeindehaus in der Weidenäckerstraße 25 in Straßdorf ab Freitag, 28. April, zwischen 10 und 11.30 Uhr Velki-Kurse angeboten. Velki ist eine altersgerechte Förderung für das Baby in den Bereichen Motorik, Spiel und Sprache. Anmeldung nimmt die VHS

weiter
  • 280 Leser

Hinweisschild zum Pfad der Hoffnung

Salvator Auf dem St. Salvator laufen die letzten Vorbereitungen für das große Fest zur Eröffnung des Jubiläumsjahres „400 Jahre St. Salvator“ am kommenden Sonntag. Ein wichtiger Programmpunkt ist dabei die Segnung des neu entstandenen Pfades der Hoffnung durch Weihbischof Dr. Johannes Kreidler und die Öffnung des Weges durch die zahlreichen

weiter
  • 614 Leser
Kurz und bündig

Politik ist auch Frauensache

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Alle interessierten Frauen sind am Freitag, 21. April, zu einer Veranstaltung mit Dr. Inge Gräßle, CDU-Europaabgeordnete und Vorsitzende der Frauenunion Baden-Württemberg, zum Thema „Mein Weg in die Politik und meine politische Aufgabe“ eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Gasthof „Zum Stadtwirt“ in der

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Vom Manuskript zum Buch

Schwäbisch Gmünd. Zum Welttag des Buches öffnet der Einhorn-Verlag am Freitag, 21. April, seine Türen und bietet um 11 und um 14 Uhr Führungen in den zentral gelegenen Verlagsräumen am Sebaldplatz 1 in Schwäbisch Gmünd an. Projektleiter Johannes Paus erklärt in der rund einstündigen Führung, wie aus einem Manuskript ein schön gestaltetes Buch wird.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Zeichnen in der Perspektive

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd hält am Samstag, 29. April, von 10 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema Zeichnen in der Perspektive. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers interessieren, insbesondere an Schüler der Klassen 9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen

weiter

Damit der Handel gerechter wird

Kaufmännische Schule Schüler bieten als Teil ihrer Projektprüfung Produkte des Gmünder Weltladens an.

Schwäbisch Gmünd. „Das ist aber teuer, ein Euro für einen Schoko-Riegel!“ Sinem, Katharina, Seniye und Ceyda haben sich auf diese Reaktion „ihrer“ Kunden vorbereitet. Sie erklären: „Das ist eine faire Schokolade, das heißt, die Bauern erhalten für die geernteten Kakaobohnen einen gerechten Lohn, sodass sie und ihre Familien

weiter
  • 327 Leser

Ein Neustart mit neuem Namen und vielen Fahrgeschäften

Maimarkt Vom 12. bis 15. Mai soll im Schießtal wieder Volksfeststimmung herrschen. Damit das gelingt, haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen.

Schwäbisch Gmünd

Schlechtes Wetter, kaum Fahrgeschäfte und nur wenige Besucher – die Bilanz des vergangenen Maimarkts liest sich erschreckend. Ebenso die des Kirchweihmarkts im Oktober. Kein Wunder, dass Robert Frank von der Gmünder Touristik & Marketing GmbH (T&M) alles andere als zufrieden war. „Wir wussten: So geht’s nicht

weiter
  • 1183 Leser

Kurt Domhan gestorben

Nachruf Altstadtrat war 20 Jahre lang Mitglied des Gemeinderates.

Schwäbisch Gmünd. Der frühere CDU-Stadtrat Kurt Domhan ist am Montag im Alter von 89 Jahren verstorben. Domhan wurde am 23. August 1928 in Schwäbisch Gmünd geboren. Er wuchs hier auf – zusammen mit seinen drei Brüdern. Im Jahr 1944 verlor Kurt Domhan seinen Vater, der in Russland fiel. Auch er selbst war als 16-Jähriger noch eingezogen worden.

weiter
  • 500 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Herbert Kalla, zum 85. Geburtstag

Amalie Kimele, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Emil Pestovic, Rehnenhof/Wetzgau zum 80. Geburtstag

Adolf Frühauf, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Elsa Wolff, zum 102. Geburtstag

Böbingen

Karl Böhm, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 525 Leser

Gmünd muss Bosch-Leitwerk bleiben

Wirtschaft Nach Großkundgebungen bei Bosch Automotive Steering gegen Abbau von Arbeitsplätzen und für Gmünd als Entwicklungs- und Produktionsstandort bahnt sich Einigung an.

Schwäbisch Gmünd

Es waren beeindruckende Zeugnisse für Solidarität. Mehr als 1500 der über 5000 Beschäftigten der Bosch Automotive Steering (AS) demonstrierten am Mittwochmorgen vor dem Werk Schießtal und am Abend 300 vor dem Verhandlungslokal B-26-Manufaktur gegen den Abbau von 760 Stammarbeitsplätzen und gegen Kostensenkungsforderungen – und

weiter

Ein Kölner rappt im Schwäbischen

Esperanza Ouichotte, der Dichter, Rapper und Stand-up-Künstler vom Rhein, holt sich an der Rems viel Beifall ab.

Schwäbisch Gmünd. Quichotte gastierte im Esperanza. Der gebürtige Kölner ist Dichter, Rapper und vor allem ein grandioser Stand-up Künstler. Im Esperanza trat er mit seinem neusten Programm „Optimum fürs Volk“ auf. Von Beginn lag eine lockere Atmosphäre zwischen Künstler und Publikum. Besonders amüsant waren Quichottes Versuche den schwäbischen

weiter
  • 5
  • 542 Leser

Engagement hält gesund

Sozialführerschein Vortrag über gesundheitsfördernde Wirkung ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamt und Gesundheit bilden eine gewinnbringende Verbindung finden die Initiatoren des Sozialführerscheins und die AOK. Deshalb bieten die Kooperationspartner Caritas Ost-Württemberg, der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die Stiftung Haus Lindenhof und die AOK mit den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden vor Ort einen

weiter
  • 302 Leser

Verdiente Mitglieder geehrt

Musikverein Herlikofen Hauptversammlung mit der Karnevalsabteilung. Ortsvorsteher Thomas Maihöfer würdigt die Arbeit des Vereins.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Verdiente Mitglieder wurden bei der Hauptversammlung des Musikvereins Herlikofen mit seiner Karnevalsabteilung geehrt. Nach dem vom Vorsitzenden Martin Kaiser geleiteten Totengedenken folgten die Berichte der Schriftführerin, Musikervorstand, Jugendausschuss, Dirigentin, Jugenddirigent, CVG- Präsident, Gesamtfinanzleiter

weiter
  • 612 Leser

Asylsuchende erkunden die Wilhelma

Integration Mögglinger Helferkreis aus ehrenamtlichen Helfern und Arbeiterwohlfahrt in Stuttgart – Höhepunkt des Projektes „Deutsch lernen durch Begegnung“.

Mögglingen

Gorilla, Krokodil, Pinguin – diese und ähnliche Vokabeln fanden ihren Weg in den Wortschatz einiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Ausflugs in die Wilhelma, den der Mögglinger Helferkreis für Geflüchtete kürzlichz anbot.

27 Erwachsene und 13 Kinder waren der Einladung gefolgt, die sich an die in Mögglingen lebenden Asylsuchenden,

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

HGV-Generalversammlung

Mögglingen. Die Mögglinger Aktionsgemeinschaft „Bund der Selbstständigen“ trifft sich am Freitag, 5. Mai, um 19 Uhr im Gasthof „Reichsadler“ zur Generalversammlung. Die Tagesordnung umfasst neben Berichten der Kassenwarte und Entlastungen den Rückblick 2016, den Ausblick 2017 sowie verschiedenen Veranstaltungen, wie Jubiläumsherbstmarkt, Jahresabschlussfeier,

weiter
  • 628 Leser

Kinderbibelwoche Mit Luther auf Entdeckungstour

Heubach. Alle Kinder ab Klasse eins sind eingeladen, bei der ökumenischen Kinderbibelwoche von Donnerstag, 20. April, bis Samstag, 22. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach „mit Martin Luther auf Entdeckertour“ zu gehen – ganz gleich, ob sie evangelisch sind oder nicht. Die

weiter
  • 851 Leser

Am Samstag Putzete zum Saisonstart

Attraktion In der Schelmenklinge sind Helfer gefragt. Ab 1. Mai ist die Klinge wieder zu besichtigen.

Lorch. Wie in jedem Frühjahr müssen in der Lorcher Schelmenklinge Wege und Bachlauf gereinigt werden. Termin ist Samstag, 22. April,um 9 Uhr. Je mehr Helfer sich einfinden, desto schneller ist’s geschafft. Zwischendurch gibt es Vesper und Getränke. Schaufeln, Rechen, Laubbesen und Schubkarren sind ebenso nützlich wie wetterfeste Kleidung, Handschuhe

weiter
  • 656 Leser

Bilder vom „Garten der Sinne“

Mitgliederversammlung Obst- und Gartenbauverein Lorch bestätigt das Führungstrio im Amt. Blick auf arbeitsreiches Jahr.

Lorch. Der Lorcher Obst- und Gartenbauverein (OGV) hat derzeit 247 Mitglieder. Das gab Eva Maile als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Mitgliederversammlung bekannt. Zusammen mit ihrer Vorstandskollegin Barbara Hohenstein hatte sie dazu zahlreiche Mitglieder begrüßt. Das Totengedenken galt den verstorbenen Mitgliedern Elisabeth Veil und

weiter
  • 374 Leser

Der lange Weg zurück ins Leben

Soziales Engagement Achtklässler der Schäfersfeldschule erlebten mit behinderten Menschen einen spannenden Thementag.

Lorch. Im themenorientierten Projekt SE (soziales Engagement) gab es für die Achtklässler der Schäfersfeldschule Lorch einen Thementag „Umgang mit Menschen mit Behinderungen“. Die 8b besuchte die Remstalwerkstätten der Diakonie Stetten in Waldhausen. Dort erläuterten Ursula Gössl und Michael Pfisterer viele neue Aspekte zum Thema Behinderungen

weiter
  • 470 Leser

In Lorch laufen die Proben

Schauspiel 30 Laiendarsteller proben für die Lorcher Freilichtspiele im Juli. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Lorch

Sola Gratia rückt näher: in Lorch proben 30 Laienschauspieler unter der Leitung von Regisseurin und Autorin Gabriele Siegfried schon mit Eifer und Freude im Evangelischen Gemeindehaus für die Freilichtspiele des „Runden Kultur Tisches Lorch“ im Juli des Lutherjahres. Der Kartenvorverkauf für die fünf Aufführungen vom 5. bis 9. Juli

weiter
  • 428 Leser

Töpfermarkt in Urbach am Wochenende

Kunsthandwerk 90 Aussteller bis aus Polen und Spanien bieten ihre Waren rund ums Schloss an.

Urbach. Der Remstäler Töpfermarkt in Urbach findet am Wochenende 29./30. April wieder statt. Die weit über den Landkreis hinaus bekannte Veranstaltung gibt 90 Ausstellern die Möglichkeit, ihre aktuellen Arbeiten rund um das Urbacher Schloss auszustellen und anzubieten. Die Aussteller nehmen teilweise weite Anfahrten in Kauf, um am Remstäler Töpfermarkt

weiter
  • 495 Leser

Zahl des Tages

60

Prozent der weltweiten Bestände des Rotmilans leben nach Angaben des Naturschutzbundes in Deutschland. Deshalb sei dieser Greifvogel besonders schützenswert, findet der Nabu. Mehr dazu im großen Artikel oben.

weiter
  • 756 Leser

Ausflug Von Lautern in die Heimatsmühle

Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ lädt zu einem Ausflug in die „Heimatsmühle“ nach Aalen am Samstag, 13. Mai. Anmeldung dienstags, 9 bis 11 Uhr, und donnerstags, 14 bis 16 Uhr, unter der Telefonnummer (07173) 929101.

Abfahrt ist um 8.30 Uhr an der Breulingschule, Rückkehr gegen 14 Uhr. Unkostenbeitrag pro

weiter
  • 890 Leser

Kurse: Musikgarten für Kinder

Heubach. In der Jugendmusikschule Rosenstein beginnt am 4. Mai um 15 Uhr ein neuer Kurs Musikgarten für Kinder ab drei Jahren. Kursende ist am 30. September. Für nähere Informationen und zur Anmeldung können sich Interessierte unter Telefon (07173) 3637 oder Mail jmsrosenstein@t-online.de an die Jugendmusikschule Rosenstein wenden.

Der Kurs Musikgarten

weiter
  • 428 Leser

Tennissaison in Mögglingen eröffnet

Abteilungsversammlung Rück- und Ausblick sowie Wahlen und Ehrungen im Tennis-Vereinsheim auf dem Programm.

Mögglingen. Mit elf Teams war die Abteilung des TVM in der vergangenen Saison in der Verbandsrunde aktiv. Die Knabenmannschaft, die Damen 40 und die Herren 40 erreichten den Aufstieg in die nächsthöheren Klassen.

Jetzt schon spielbereit

Einen neuen Rekord gab es zu vermelden, denn die sechs Sandplätze sind durch eine beeindruckende Arbeitsleistung

weiter
  • 457 Leser

Cadillacs für Cartagena

Spende Freude über die Jubiläumskonzerte soll weitergegeben werden.

Mutlangen Vier Monate sind seit den beiden Jubiläumsveranstaltungen im „Mutlanger Forum“ zum 50. jährigen Bühnenjubiläum von Erich Kuhn und Dieter Hölldampf mit den „Cadillacs“ - „Black Fog 86“ - „ Greyhounds“ und „Start it up“ vergangen.

Es waren unvergessliche Tanzabende für die Besucher

weiter
  • 546 Leser

Fugen in Ortsdurchfahrt werden wieder aufgefüllt

Verkehrssicherheit Im Täferroter Ortsteil Tierhaupten sorgen ausgewaschene Rinnen zwischen Pflastersteinen für Sorgenfalten.

Täferrot-Tierhaupten

Dieses Thema beschäftigt die Gemeinde schon länger. Schon im Herbst hat sich Bürgermeister Daniel Vogt zweimal mit der Straßenmeisterei in Verbindung gesetzt, weil die ausgewaschenen Fugen zwischen den Pflasterzeilen entlang der Ortsdurchfahrt in Tierhaupten ihm Sorge machen. Doch der Winter kam schneller und das Problem konnte

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

NabuU-Vogelwanderung

Iggingen. Am Sonntag, 23. April, ist eine Vogelwanderung und -erkundungstour mit dem Naturschutzbund (Nabu) in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Iggingen geplant. Treffpunkt ist um 7 Uhr an der Gemeindehalle Iggingen. Erkundet werden die heimische und die durchziehende Vogelwelt. Geleitet wird die Vogelwanderung vom NABU-Vorsitzenden

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Wanderung nach Hohenberg

Gschwend. Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins machen am Sonntag, 23. April, eine Tageswanderung. Treffpunkt mit Pkw ist um 10 Uhr auf dem Gschwender Marktplatz. Von dort fährt man nach Willa bei Rosenberg. Die von Emil Schaaf geführte Wanderung ist 16 Kilometer lang (200 Höhenmeter) und dauert rund vier Stunden. Über

weiter
  • 383 Leser

„Jeder hat es in sich – das Meer an mehr!“

BewusstSeins-Werkstatt Marion Schuster bietet Forum für die Projekte vieler Menschen.

Durlangen „Jeder Mensch investiert in seine Körperpflege, wenige dagegen in die Pflege der Seele!“ Marion Schuster hat dieses Bewusstsein für sich selbst gefunden. Da gibt es kein „Aber“ und auch „kein Problem“. Sie fokussiert sich bewusst auf eine positive Sprache und entfacht ein Feuer für das Leben. Mit der Durlanger

weiter
  • 368 Leser

Förderverein stiftet „Powermoon“

Spende Feuerwehr Mutlangen kann mit Hilfe neuer Technik jetzt nachts die Unfallstellen besser ausleuchten.

Mutlangen. Anzahl und Vielfalt der Gerätschaften einer Feuerwehr werden immer komplexer, genau wie die Gefahrenszenarien des Einsatzgeschehens. Gleichzeitig müssen immer wieder Geräte ausgetauscht werden, zum Beispiel weil sie nicht mehr durch den Feuerwehr-TÜV kommen. All das belastet den Feuerwehretat. Dem Förderverein der Mutlanger Feuerwehr ist

weiter
  • 510 Leser

Unterwegs zum Katastrophenzeitpunkt

Vortrag Ehepaar Brüderle präsentiert Filmschau über Nepal bei der Altersfeuerwehr.

Mutlangen Gemeinsam mit den Kameraden aus Durlangen erlebten die Mitglieder der Mutlanger Altersfeuerwehr einen äußerst interessanten Nachmittag im Lehrsaal des Gerätehauses. Das in Mutlangen ansässige Ehepaar Siegfried und Margarete Brüderle zeigte einen Film über eine Reise nach Nepal.

Einen lange gehegten Wunsch hatten sich die Brüderles zusammen

weiter
  • 439 Leser
Der besondere Tipp

Südtiroler Spitzbuom

Für das 60-jährige Bestehen des Schützenvereins Horlachen am Samstag, 17. Juni, um 20 Uhr haben sich die Südtiroler Spitzbuom angekündigt. Seit mehr als 30 Jahren garantieren die Vollblut-Musiker aus Südtirol ein Feuerwerk an Stimmung und guter Laune. Karten gibt es ab sofort in der Kronen-Apotheke in Gschwend und bei den Zweigstellen der Volksbank

weiter
  • 426 Leser

Feuer auf dem Nördlinger Bahnhof

Brand Etwa 150 Eisenbahnschwellen fangen Feuer. Laut Polizei gibt es keinen Hinweis auf die Ursache.

Nördlingen. Aus ungeklärter Ursache geriet am Mittwoch ein aus ca. 150 Stück bestehender und etwa 20 Kubikmeter großer Stapel aus alten Eisenbahnschwellen in Brand, der auf dem Gelände des Bahnhofs in Nördlingen lagerte. Wie die Polizei mitteilt, waren die alten Bahnschwellen ausgebaut und abgelagert worden und sollten der Entsorgung zugeführt werden.

weiter
  • 643 Leser
Tagestipp

Kabarett „Multiple Ohrgasmen“

Das Kabarettduo Streckenbach & Köhler besteht aus dem Pianisten Köhler, der mit seiner stummen Mimik das Publikum zum Lachen bringt und dem Tenor Streckenbach, mit seiner aufdringlichen und extrovertierten Art. Mit ihren Improvisationen ist kein Abend wie der andere. Sie bieten Hochkultur, die in die Tiefe geht und Nonsens, der keine Grenzen kennt.

weiter
  • 427 Leser

Zahl des Tages

12 000

Der Dax hat zur Wochenmitte leicht zugelegt und somit die Marke von 12 000 Punkten verteidigt. Die zaghafte Erholung nach dem Vortagesverlust wurde jedoch nach Einschätzung von Marktbeobachtern gebremst von der weltpolitischen Unsicherheit.

weiter
  • 758 Leser

Umwelt Gartenabfälle nicht in den Wald

Ostalb. Forstdezernent Johann Reck vom Landratsamt Ostalb warnt davor, Gartenabfälle wie Zweige, Blätter und Rasenschnitt im Wald zu entsorgen. „Damit kommen deutlich mehr Nährstoffe in den Wald. Als Folge können sich stickstoffliebende Pflanzen wie die Brennnessel oder Brombeersträucher vermehren und die standorttypischen Pflanzen verdrängen.“

weiter
  • 897 Leser

Einbrecher im Raum Heidenheim

Heidenheim. Über die Osterfeiertage waren Einbrecher in Giengen, Heidenheim und Hermaringen unterwegs. Die Einbrecher haben an allen Tatorten ihre Spuren hinterlassen. Die würden den Ermittlern, so die Polizei, bei der Suche nach den Tätern wichtige Hinweise geben. In Giengen fielen einem Passanten am Dienstagmorgen Einbruchspuren an einem Haus in

weiter
  • 345 Leser

Neue Liege auf dem Aalener Panoramaweg

Ausblick Der Aalener Panoramaweg ist einen Ausflug wert. Neben zwei Sun-Divan-Liegen am Skilift auf dem Langert gibt es nun eine dritte. Sie befindet sich am Waldrand des Weidenfelder Hofwaldes in Wasseralfingen mit Blick auf den Langert und den Braunenberg. Foto: Stadt Aalen

weiter
  • 928 Leser

Kleidung gibt Hoffnung

Aktion Dekanat bittet um Kleiderspenden für die Aktion „Hoffnung“.

Ostalbkreis. Das katholische Dekanat Ostalb führt am Samstag, 29. April, eine Altkleidersammlung zugunsten der Hilfsorganisation „Hoffnung“ durch. Gesammelt werden gebrauchte und gut erhaltene Kleidung, Bettwäsche und Schuhe. In diesem Jahr ist vor allem auch Kinder- und Baby- sowie Männerkleidung in kleinen und mittleren Größen gefragt.

weiter
  • 378 Leser

Petra Ullrich für 20 Jahre geehrt

Kreisjugendring Die DITIB-Jugend wurde als neues Mitglied „auf Bewährung“ aufgenommen.

Schwäbisch Gmünd. Die Delegierten des Kreisjugendrings Ostalb (KJR) haben sich zur Mitgliederversammlung bei der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd getroffen. Sowohl Bürgermeister Joachim Bläse, als auch Landrat Klaus Pavel würdigten die Arbeit des Kreisjugendrings und die der Vereine und Verbände im Ostalbkreis. Besonders geehrt wurde an diesem Abend Vorstandsmitglied

weiter
  • 491 Leser

Wenn’ s warm und feucht wird, beginnt das Zeckenjahr

Natur Mensch und Tier dienen den Parasiten als Wirt. Vor allem zwei Krankheiten können beim Zeckenbiss übertragen werden.

Ostalbkreis

Sie haben einen lausigen Ruf – doch das ist den Zecken ganz egal. Hauptsache, es kommt ein „Warmblüter“ – Mensch oder Tier – an dem Grashalm oder Busch vorbei, auf dem sie warten, und sie können sich anhängen. Ist dieser „Sprung“ geschafft, krabbeln sie oft noch lange auf dem Körper ihres Wirts

weiter
  • 488 Leser

Vom Vogelhaus zur Berufswahl

Ausbildung Bei mehreren Firmen bekamen Jugendliche am Mittwoch bei der Straße der Berufe einen Einblick in technische, elektronische und handwerkliche Arbeitsfelder.

Schwäbisch Gmünd

In der Wissenswerkstatt Eule wird laut gebohrt, gehämmert und geschraubt. Denn zum vierten Mal konnten Jugendliche bei der Straße der Berufe am Mittwoch einen Einblick in unterschiedliche Berufsfelder bekommen. Oberflächenbeschichter, Zimmerer, Mechatroniker, Elektroniker, Kunststofftechniker, Industrie-, Werkzeug-, Anlagen- und Verfahrensmechaniker.

weiter

Kontrovers über Gmünd diskutieren

OB-Wahl Richard Arnolds Kampagne sorgt für Diskussionen. Rudolf Michael Scheffold wirbt auf dem Wochenmarkt.

Schwäbisch Gmünd. Die beiden Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, Richard Arnold und Rudolf Michael Scheffold, stimmen sich und die Wähler auf die 17 Tage bis zur Wahl des Oberbürgermeisters am Sonntag, 7. Mai, ein. Wichtiger Termin für beide ist die offizielle Kandidatenvorstellung am Dienstag, 25. April, um 19 Uhr im Stadtgarten. Dabei

weiter
  • 1
  • 689 Leser

Razzia im Rocker-Milieu

Polizei Durchsuchungen in Heidenheim und Böblingen nach Beweismitteln.

Heidenheim. Polizeibeamte haben am Mittwoch im Raum Heidenheim und Böblingen in insgesamt zehn Gebäuden nach Beweismitteln gesucht. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren gegen eine rockerähnliche Gruppe aus dem Raum Heidenheim. Vorausgegangen war ein Vorfall Ende Februar in einer Heidenheimer Discothek. Mehrere Personen der Gruppe bedrohten das

weiter
  • 3
  • 4647 Leser

Nabu: Rotor tötet Rotmilan

Tiere Laut Naturschutzbund erliegt ein Greifvogel am Windrad in Lauterburg seinen Verletzungen – Widerspruch des Nabu gegen Anlagen auf dem Falkenberg bei Bartholomä läuft noch.

Essingen-Lauterburg/Bartholomä

An einer Anlage des Windparks Lauterburg habe sich ein Rotmilan an einem Rotor verletzt und sei diesen Verletzungen erlegen, heißt es vom Naturschutzbund Schwäbisch Gmünd. Dessen Pressewart Walter Beck sagt: „Ein Radfahrer hat beobachtet, wie der Vogel vom Rotor der Anlage 2 erfasst wurde.“ Der Mann habe den

weiter
  • 5
  • 1921 Leser

Noch mehr Hakenkreuz-Schmierereien in Wasseralfingen

Täter waren offensichtlich zwischen Dienstag und Mittwoch unterwegs - Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe
Nachdem am Dienstag über eine Hakenkreuzschmiererei an der Ecke Bismarckstraße/Braunenbergstraße berichtet wurde, gingen am Mittwoch weitere Hinweise bei der Wasseralfinger Polizei auf ähnliche Schmierereien ein. weiter
  • 4
  • 1770 Leser

Konzert Querflöte und Gitarre in Gmünd

Die Kombination von Querflöte und klassischer Gitarre wird in einem Konzert im Festsaal der alten PH Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 20. April um 18 Uhr zu hören sein. Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jürgen Schenk (Gitarre) spielen ein Programm, dessen Bandbreite von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert reicht. Das Konzert wird ermöglicht vom Verein

weiter
  • 961 Leser

Konzert Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, den 22. April, ab 10 Uhr spielt der internationale Konzertorganist Christian Barthen. Barthen nimmt derzeit an der Aalener Rieger-Orgel das Bachsche Orgelwerk für youtube auf. Im Programm: Die Praeludien und Fugen in G-Dur und D-Dur von Johann Sebastian Bach sowie eine Sonate

weiter
  • 839 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Der hat einen Grattel

Manfred Wespel über die Bedeutung der Enden einer Gabelung.

Mancher Haselnusstrieb bildet am Ende eine Gabelung, die im Schwäbischen Grattl heißt. Als Kinder machten wir daraus – mit den Gummiringen von Mutters Weck-Gläser – eine Schleuder. Ein langer Ast mit einer Grattel eignet sich, um Äste zu stützen, an denen sehr viel Obst hängt. An einer zugespitzten Grattel kann man auch seine Rote aufspießen,

weiter
  • 469 Leser

Der Pelzig ist wieder unterwegs

Kabarett Am Donnerstag, 4. Mai, 20 Uhr, gastiert im Neubau-Saal Schwäbisch Hall Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig. Barwasser steht seit über 20 Jahren auf Deutschlands Kabarettbühnen. Karten und Infos gibt es bei der Tourist - Info Schwäbisch Hall unter Tel.: (0791) 751-600. Foto: Agentur

weiter
  • 1108 Leser

Kostenloses Konzert

Kapfenburg Metrum Big Band swingt wieder auf dem Schloss.

Auch in diesem Jahr wird die Metrum Big Band anlässlich ihres Probenaufenthaltes auf Schloss Kapfenburg am Sonntag, 7. Mai, 11 Uhr ein Werkstattkonzert geben. Der Arbeitsschwerpunkt der Musiker ist die Peer Gynt Suite von Edvard Grieg in der Fassung von Duke Ellington. Aus der 1962 gegründeten Schülerband hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts

weiter
  • 460 Leser

Seiler und Speer spielen auf

Die österreichischen Chartstürmer Seiler und Speer müssen ihre für März und April 2017 angesetzte Deutschland-Tour verschieben. Das Konzert auf der Ostalb findet nun am Mittwoch, 17. Mai, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen statt. Als Grund gibt das Kult-Duo Verzögerungen bei der Produktion des neuen Studioalbums an. Das Duo „Seiler und Speer“

weiter
  • 472 Leser

Wenn Lady Gagas Kleid kopfsteht

Ausstellung Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd zeigt Skulpturen von Stephan Hasslinger

Mode interpretiert der in Freiburg schaffende Künstler Stephan Hasslinger auf seine Art. Wenn er von „Lady Gagas Kleid verkehrt“ spricht, denkt er nicht an Textil, sondern an Schichtungen aus Ton, an wiederkehrende Muster. „Paisley“ heißt die Ausstellung, die an diesem Freitag um 19 Uhr in der Prediger-Galerie in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 423 Leser

Mira mag Mendelssohn-Bartholdy

Musik Beim Jubiläumskonzert des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd am Samstag, 6. Mai, im Congress Centrum Stadtgarten singt auch eine Studentin aus Ägypten mit.

Mit dem Vater spricht sie Arabisch, mit Mutter und Großmutter Deutsch, und wenn der größere Familienkreis zusammenkommt, ist Englisch die bevorzugte Sprache: Mira Gayed stammt aus der ägyptischen Hauptstadt Kairo; seit 2014 studiert die junge Frau an der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Schwäbisch Gmünd und seit gut einem Jahr singt sie im Sopran

weiter
  • 528 Leser

Konzert Würdigung für drei Tenöre

Im vierten Liedkonzert am Montag, 24. April, 20 Uhr, im Stuttgarter Opernhaus, Foyer I. Rang, würdigt der ungarstämmige Tenor Gergely Németi drei bedeutende Sänger, die ihn schon früh durch ihre Aufnahmen geprägt und auf seinem Lebensweg begleitet haben: Jussi Björling, Fritz Wunderlich und Nicolai Gedda. Karten gibt es online über www.oper-stuttgart.de,

weiter
  • 935 Leser

Ein Trio für spontanes Miteinander

Opernfestspiele Das letzte Meisterkonzert der Saison mit dem Trio Imàge in der Heidenheimer Waldorfschule.

Beim letzten Meisterkonzert vor den Heidenheimer Opernfestspielen im Sommer ist am Samstag, 29. April um 20 Uhr das preisgekrönte Trio Imàge zu Gast in der Waldorfschule Heidenheim. In seinem Programm spannt das Klaviertrio einen weiten musikalischen Bogen von der Wiener Klassik bis zur Gegenwart. Mit exemplarischen Werken von Joseph Haydn, Antonín

weiter
  • 498 Leser

Gypsy-Swing in Schorndorf

Bei den Gitarrentagen 2016 begeisterten Daniel Fischer und Diknu Schneeberger das Schorndorfer Publikum. In Ensemblebesetzung bringen sie jetzt den Gypsy-Swing nach Schorndorf! Am Mittwoch, 26. April spielt das Monaco Swing Ensemble um 20 Uhr in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Das Monaco Swing Ensemble zelebriert das Erbe des Hot Club de France

weiter
  • 387 Leser

Der Tod und das Mädchen auf der Bühne

Schauspiel Die Ellwanger Theatermenschen spielen das Drama von Ariel Dorfman.

Er fing sofort Feuer. Der Regisseur der Ellwanger Theatermenschen Andreas Müller sah letztes Jahr die Polanski-Verfilmung des Stückes, das Folter in der südamerikanischen Pinochet-Diktatur zum Thema hat. „Was für ein geiles Teil!“, dachte er sich. „Das will ich spielen.“ Nun ist es so weit: Die Theatermenschen bringen das Drama

weiter
  • 392 Leser

Konzerte in der Abtei Neresheim

Klassik Bereits am Muttertag gastiert der Kammerchor Heidenheim in der Abteikirche mit Organist Christian Barthen.

Jahr für Jahr begeistern die „Internationalen Konzerte in der Abteikirche Neresheim“ Besucherinnen und Besucher. Künstlerische Qualität, dargeboten im einzigartigen Raum der Abteikirche, ist der Garant für Konzerterlebnisse.

Am Sonntag, 16. Juli, 16 Uhr, eröffnet das Kooperationskonzert mit den Opernfestspielen Heidenheim die Konzertreihe.

weiter
  • 370 Leser

Gmünd muss Bosch-Leitwerk bleiben

Wirtschaft Nach Großkundgebungen bei Bosch Automotive Steering gegen Abbau von Arbeitsplätzen und für Gmünd als Entwicklungs- und Produktionsstandort bahnt sich Einigung an.

Schwäbisch Gmünd

Es waren beeindruckende Zeugnisse für Solidarität. Mehr als 1500 der über 5000 Beschäftigten der Bosch Automotive Steering (AS) demonstrierten am Mittwochmorgen vor dem Werk Schießtal und am Abend 300 vor dem Verhandlungslokal B-26-Manufaktur gegen den Abbau von 760 Stammarbeitsplätzen und gegen Kostensenkungsforderungen – und

weiter

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Mutter mit zwei Kindern im Krankenhaus

Feuerwehreinsatz in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Mit Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung mussten eine 31-jährige Mutter und ihre fünf und eineinhalb Jahre alten Söhne am frühen Mittwochmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Kind war gegen 5.30 Uhr mit starken Kopfschmerzen aufgewacht; die Besatzung eines hinzugerufenen Rettungswagens stellte im Gebäude

weiter
  • 5
  • 8724 Leser

Kalb gut bewacht

Tiere Tagespost-Leserin Katarina Leopold erlebte am Renkenhof in Heubach eine Überraschung. Sie schreibt: Hofhund Michel habe, neben der Katze Lea, wohl eine neue Freundin, das neugeborene Kalb. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1393 Leser

Mit Mandolinen und alten Freunden

Konzert Zum 90-jährigen Geburtstag des Musikvereins Lautern kommen zwei Gratulanten nach Heubach.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern bestreitet am Samstag, 22. April, zusammen mit seinem Patenverein, dem Musikverein Mögglingen, sein Jubiläumskonzert in der Stadthalle Heubach. Zum 90-jährigen Geburtstag gratuliert auch das Mandolinenorchester aus Schwäbisch Gmünd.

Das Gemeinschaftskonzert wird der Festakt im Jubiläumsjahr sein. Unter dem Motto

weiter
  • 2885 Leser

Open Air

Auf der Fortsetzung ihrer „Leichtes Gepäck“-Open Air-Tour kommt „Silbermond“ nach Heidenheim.

Nach mehr als fünf Millionen abgesetzten Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten und dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen, nach zehn Jahren unter Strom im Musikgeschäft war es für die Band an der Zeit, innezuhalten

weiter
  • 447 Leser
Freizeit verlost fünfmal zwei Karten für das Zeltfest in Bettringen

Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr traditionelles Zeltfest. Zum Auftakt sorgt am Sonntag, 30. April, ab 20.45 Uhr zum zweiten Mal nach der gelungenen Premiere im Vorjahr die Partyband „Albkracher – Dirndlrock und Partywahnsinn“ für einen gelungenen „Tanz in den Mai“.

weiter
  • 422 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für das „Machado Quartett“

Kultur im Park

Am Samstag, 29. April, um 20 Uhr präsentiert das „Machado Quartett“ sein Programm „Vier Gitarren und ein eigener Sound“ in der Essinger Schloss-Scheune bei Kultur im Park.

Mit bislang ungehörten Klangeffekten setzt das Machado Quartett neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik.

Die vier Virtuosen kultivieren nicht

weiter
  • 471 Leser

Der Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen geht in diesem Jahr an Sasa Stanisic (39). Der Autor wird für seinen Erzählband „Fallensteller“ ausgezeichnet. Isabelle Lehn erhält den von der Kreissparkasse Ostalb mitgetragenen Förderpreis für ihr Romandebüt „Binde zwei Vögel zusammen“. Die Preise werden im Rahmen eines Festaktes

weiter
  • 373 Leser

Jazz und mehr

„Footprints“ und Karin Fitzel treten am Freitag, 21. April, um 20.30 Uhr im „Jazzclub Session88“ auf und präsentieren Groove Jazz, Rock und Blues.

Mit Jürgen Gaiser steht ein Mitglied des Jazzclubs auf der Bühne. Zusammen mit Dietmar Bärtele und Peter Laschczok bildet er die Schorndorfer Fraktion der Band. Die anderen Mitglieder

weiter
  • 463 Leser

Am Samstag, 22. April, gibt es um 15.30 Uhr ein Werkstattkonzert der Bläserjugend Ostalbkreis in den historischen Mauern von Schloss Kapfenburg. Der Eintritt ist frei. Foto: BMVOK

weiter
  • 476 Leser

Ab in den Garten!

Hochbeete sind hip und erfreuen sich großer Beliebtheit. In ihrem Ratgeber gibt Tara Nolan Tipps und Tricks von der Planung bis zur Bepflanzung eines Hochbeetes. Mit vielen anschaulichen Bildern erhält der zukünftige Hochbeetbesitzer 25 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Hochbeete in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Materialien.

Nicht nur weiter
  • 462 Leser

Das Muster der Liebe

Lydia eröffnet ihr Wollgeschäft „A Good Yarn“. Um Kunden zu erreichen, bietet sie Strickkurse an. Sie ist überzeugt, dass das Aneinanderfügen von Maschen in verschiedenen Mustern, Fadenstärke und Wollfarben das Abbild des Lebens ist. So treffen vier unterschiedlichste Frauen aufeinander, lernen voneinander, schließen Freundschaft und helfen weiter
  • 474 Leser

Viele Fälle, eine Lösung

Vizepolizeikommissar Carl Mørck vom Sonderdezernat Q wird zur Aufklärung eines Falles hinzugezogen. Der Mord scheint mit einem anderen Fall aus seinem Dezernat zusammen zu hängen. Just zu dieser Zeit geht es Carls Assistentin Rose psychisch sehr schlecht.

Dann sind da noch die drei jungen Sozialhilfeempfängerinnen Michelle, Jasmin und Denise, die ganz

weiter
  • 468 Leser

Info

Alle Veranstaltungen sind Open Air. Karten sind unter Telefon (07363) 961817, im Internet unter www.schloss-kapfenburg.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich. Es besteht auch die Möglichkeit, im Schloss zu übernachten.

weiter
  • 346 Leser

Copacabana-Feeling

Die „Brazilian-Night“ findet zum neunten Mal in der Turnhalle in Unterschneidheim mit sechs Bars statt. Neben leckeren Cocktails gibt es ein abwechslungsreiches Showevent mit Strohhut-Spezial. Bis 21.30 Uhr ist der Eintritt reduziert und Schnaps gibt es bis 22 Uhr für einen Euro. DJ Stefan wird mit seinem Party-Hit-Mix die Partystimmung

weiter
  • 772 Leser

Info

Am Montag, 24. April, um 20 Uhr ist Michael Mittermeier in der Stadthalle Aalen zu Gast.

Karten gibt es beim Touristik-Service Aalen, Tel. (07361) 522358 und im Internet unter www.konzertbuero-augsburg.de und www.eventim.de.

weiter
  • 348 Leser

Jazz und mehr

„Footprints“ und Karin Fitzel treten am Freitag, 21. April, um 20.30 Uhr im „Jazzclub Session88“ auf und präsentieren Groove Jazz, Rock und Blues.

Mit Jürgen Gaiser steht ein Mitglied des Jazzclubs auf der Bühne. Zusammen mit Dietmar Bärtele und Peter Laschczok bildet er die Schorndorfer Fraktion der Band. Die anderen Mitglieder

weiter
  • 562 Leser

Künstler-Alarm auf der Hebebühne

Die Musiker von „Acousticnow“ spielen am Samstag, 22. April, ab 20 Uhr auf der Hebebühne in Straßdorf.

Die Band interpretiert Lieder von Eric Clapton, Gary Moore, Al Jarreau, Stevie Wonder oder Chaka Khan. Es gibt auch Eigenkompositionen zu hören.

Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Reservierungen sind unter

weiter
  • 687 Leser

Mittermeier mag es wild

Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Aber wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier (51) ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß.

Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy

weiter
  • 393 Leser

Schlagernacht der Chöre

„Atemlos durch die Nacht“, „Du kannst nicht immer 17 sein“, „Barbar’Ann“ und weitere tolle Schlagerlieder erklingen derzeit bei den Probenabenden des Männerchors vom SGV Oberböbingen und den Chören aus Lauterburg und Bargau.

Die Chorkooperation veranstaltet eine verbandsübergreifende „Schlagernacht

weiter
  • 657 Leser
Freizeit verlost fünfmal zwei Karten für das Zeltfest in Bettringen

Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr traditionelles Zeltfest. Zum Auftakt sorgt am Sonntag, 30. April, ab 20.45 Uhr zum zweiten Mal nach der gelungenen Premiere im Vorjahr die Partyband „Albkracher – Dirndlrock und Partywahnsinn“ für einen gelungenen „Tanz in den Mai“.

weiter

Am Samstag, 22. April, gibt es um 15.30 Uhr ein Werkstattkonzert der Bläserjugend Ostalbkreis in den historischen Mauern von Schloss Kapfenburg. Der Eintritt ist frei. Foto: BMVOK

weiter
  • 509 Leser

Deine Zukunft – Deine Chance

FEMINT: Zwei Veranstaltungen in Aalen

Gleich zwei Veranstaltungen gibt es zu den Themen „Betrieblicher Wiedereinstieg“ und „Was junge Frauen wollen“ in Aalen. Wer dabei sein will, sollte sich beeilen: Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Veranstaltung am Mittwoch, 26. April, widmet sich ab 15 Uhr betrieblichen Wiedereinstiegskonzepten im Gutenberg-Kasino in Aalen.

weiter
  • 861 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Gitarre“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 582 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Festival“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 520 Leser

Italienische Filmmusik

„Cinema Italia“ beim „Jazz im Prediger“

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 22. April, um 20 Uhr den „Jazz im Prediger“.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd wurde das italienische „Rosario Giuliani & Luciano Biondini Quartet“ eingeladen. Mit ihrem Programm „Cinema Italia“ widmen sie sich der Fimmusik

weiter
  • 615 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für das „Machado Quartett“

Kultur im Park

Am Samstag, 29. April, um 20 Uhr präsentiert das „Machado Quartett“ sein Programm „Vier Gitarren und ein eigener Sound“ in der Essinger Schloss-Scheune bei Kultur im Park.

Mit bislang ungehörten Klangeffekten setzt das Machado Quartett neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik.

Die vier Virtuosen kultivieren nicht

weiter
  • 447 Leser
Freizeit verlost fünfmal zwei Tickets für „Musik im Mai“

Volkspop

Das Festival „Musik im Mai“ findet am Mittwoch, 24. Mai, um 19 Uhr im Festzelt beim Freibad in Bettringen statt. Der Musikverein Bettringen stellt für die zehn Gewinner der Verlosung einen reservierten Tisch bereit.

Zum Auftakt spielt „Heilix Blechle“. Mit viel Spaß auf der Bühne zeigen sie ihre Freude an der Blasmusik und

weiter
  • 564 Leser

„Saturday Night Fever“ Musical

1977 wurde John Travolta (63) mit dem Spielfilm „Saturday Night Fever“ in der Rolle des Tony Manero über Nacht berühmt und der Soundtrack von den „Bee Gees“ landete einen Chart-Hit nach dem anderen. 20 Jahre später wurde der Film auch als Musical auf die Bühne gebracht.

Nun ist die „International Broadway Musical Company

weiter
  • 523 Leser

Augenschmaus

Circus Carl Busch gastiert in Crailsheim

Der Deutsche Nationalcircus Carl Busch kommt nach Crailsheim. Von Freitag, 21., bis Montag, 24. April, gastiert das renommierte Unternehmen der Familie Wille auf dem Volksfestplatz.

Die Gäste können sich von einer der schönsten Circusshows der Welt verzaubern lassen und erleben im blau-weißen Zeltpalast den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren,

weiter
  • 666 Leser

Die Welt eines Tatort-Analytikers

Profiler Axel Petermann zu Gast in Abtsgmünd

Abgründig und spannender als jeder Krimi: Das verspricht Axel Petermann für seinen Auftritt am Samstag, 22. April, in Abtsgmünd. Der 64-Jährige gilt als bekanntester Profiler und Tatortermittler Deutschlands. In mehr als 1000 Todesfällen hat er bei der Bremer Mordkommission ermittelt. Den Fernsehzuschauern ist er durch Serien wie „Autopsie - Der

weiter
  • 776 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mai“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 513 Leser

Open Air

Auf der Fortsetzung ihrer „Leichtes Gepäck“-Open Air-Tour kommt „Silbermond“ nach Heidenheim.

Nach mehr als fünf Millionen abgesetzten Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten und dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen, nach zehn Jahren unter Strom im Musikgeschäft war es für die Band an der Zeit, innezuhalten

weiter

Ab in den Garten!

Hochbeete sind hip und erfreuen sich großer Beliebtheit. In ihrem Ratgeber gibt Tara Nolan Tipps und Tricks von der Planung bis zur Bepflanzung eines Hochbeetes. Mit vielen anschaulichen Bildern erhält der zukünftige Hochbeetbesitzer 25 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Hochbeete in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Materialien. Nicht nur weiter
  • 577 Leser

Das Muster der Liebe

Lydia eröffnet ihr Wollgeschäft „A Good Yarn“. Um Kunden zu erreichen, bietet sie Strickkurse an. Sie ist überzeugt, dass das Aneinanderfügen von Maschen in verschiedenen Mustern, Fadenstärke und Wollfarben das Abbild des Lebens ist. So treffen vier unterschiedlichste Frauen aufeinander, lernen voneinander, schließen Freundschaft und helfen weiter
  • 547 Leser

Viele Fälle, eine Lösung

Vizepolizeikommissar Carl Mørck vom Sonderdezernat Q wird zur Aufklärung eines Falles hinzugezogen. Der Mord scheint mit einem anderen Fall aus seinem Dezernat zusammen zu hängen. Just zu dieser Zeit geht es Carls Assistentin Rose psychisch sehr schlecht. Dann sind da noch die drei jungen Sozialhilfeempfängerinnen Michelle, Jasmin und Denise, die ganz

weiter
  • 536 Leser

„The Bye Bye Man“

Die College-Studenten Elliot (Douglas Smith, 31), John (Lucien Laviscount, 24) und Sasha (Cressida Bonas, 28) ziehen in ein altes Haus abseits des Campus und stoßen dabei auf die Ursprünge einer ebenso alten wie unheilvollen Geschichte: Dort soll das pure Böse hausen, das die Einheimischen hier nur den „Bye Bye Man“ (Doug Jones, 56) nennen

weiter
  • 352 Leser

Banküberfall

Drei Freunde

Willie (Morgan Freeman, 79), Joe (Michael Caine, 84) und Albert (Alan Arkin, 83) sind lebenslange Freunde.

Als sich ihre Firmenrente plötzlich in Luft auflöst, können Rechnungen nicht mehr bezahlt und die Familien nicht mehr versorgt werden, weswegen das Senioren-Trio einen extremen Beschluss mit potentiell weitreichenden Folgen fasst: Gemeinsam wollen

weiter
  • 418 Leser
Donnerstag, 20.4.

Konzert

Die reizvolle Kombination von Querflöte und klassischer Gitarre wird in einem besonderen Konzert im Festsaal der alten PH zu hören sein. Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jür-gen Schenk (Gitarre) spielen ein Programm, dessen Bandbreite von drei Stücken des großen Lautenmeisters der Renaissance, John Dowland, bis hin zur impressionistisch gefärbten Tonsprache

weiter
  • 532 Leser

Lesung mit Jörg Armbruster

Jörg Armbruster, Fernsehjournalist und langjähriger Auslandskorrespondent der ARD für den Nahen und Mittleren Osten, stellt sein neues Buch „Willkommen im gelobten Land?“ am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr in der Gmünder Stadtbibliothek vor.

Mit den Konflikten und Wandlungsprozessen der arabischen Welt hat er sich in seinen bisherigen

weiter
  • 597 Leser

Neue Objekte und Führungen

Schlossmuseum Ellwangen

Das Schlossmuseum Ellwangen ist in die neue Saison gestartet. Die vielfältigen Ausstellungen in den barocken Prunkzimmern des Schlosses zeigen in 16 Schauräumen Sammlungen der Ellwanger Geschichte und ihrer Umgebung.

Dazu gehören hochrangige Exponate des Ellwanger Kirchenschatzes, die Darstellung der württembergischen Geschichte sowie kirchliche Kunst

weiter
  • 517 Leser

Der Sommer kann kommen!

Festival Schloss Kapfenburg 2017

Das Programm für das 18. Festival Schloss Kapfenburg steht. In diesem Jahr werden Künstler wie Konstantin Wecker, „Status Quo“, „LaBrassBanda“ und Gianna Nannini den Zuschauern unvergessliche Sommerabende bescheren.

Studiozauber im Fruchtkasten, Jungfernfahrt auf der Titanic, Ganovenjagd mit James Bond, Krieg der Sterne, Lichterspiele

weiter
  • 620 Leser

Info

Alle Veranstaltungen sind Open Air. Karten sind unter Telefon (07363) 961817, im Internet unter www.schloss-kapfenburg.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich. Es besteht auch die Möglichkeit, im Schloss zu übernachten.

Info

Alle Veranstaltungen sind Open Air. Karten sind unter Telefon (07363) 961817, im Internet unter www.schloss-kapfenburg.de

weiter
  • 348 Leser

Info

Am Montag, 24. April, um 20 Uhr ist Michael Mittermeier in der Stadthalle Aalen zu Gast.

Karten gibt es beim Touristik-Service Aalen, Tel. (07361) 522358 und im Internet unter www.konzertbuero-augsburg.de und www.eventim.de.

weiter
  • 520 Leser

Mittermeier mag es wild

Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Aber wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier (51) ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß.

Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy

weiter
  • 359 Leser

Einbrecher im Raum Heidenheim unterwegs

Polizei sucht die Unbekannten, die über Ostern auf Beutetour waren.
Über Ostern - zwischen Donnerstag und Dienstag - waren Einbrecher in Giengen, Heidenheim und Hermaringen unterwegs. Die Einbrecher haben an allen Tatorten ihre Spuren hinterlassen. Die würden den Ermittlern, so die Polizei, bei der Suche nach den Tätern wichtige Hinweise geben. weiter
  • 1486 Leser

Kneipp-Saison in Gmünd startet

Gesundheit Anlage am Hauber-Weg wird ab 1. Mai wieder eröffnet. „Nachbarn“ helfen beim Betrieb.

Schwäbisch Gmünd. Auch wenn momentan der Winter wieder zurückgekehrt ist: Die Menschen können sich wieder auf die Eröffnung der Kneipp-Anlage beim Hotel Fortuna freuen. Ab Montag, 1. Mai, können die geliebten „Kneipp-Gänge“ wieder im Alltag eingeplant werden. Für die Pflege und Unterhaltung dieser vom Kneipp-Verein erstellten Anlage sind

weiter
  • 1075 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Wir wünschen Ihnen weiterhin einen guten Start in diesen Mittwochvormittag. Über unsere Website erfahren Sie weiterhin den ganzen Tag spannende und wissenswerte Neuigkeiten aus der Region.    

8.55 Uhr: Der Verkehr auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen verstärkt sich und gerät an manchen

weiter
  • 5
  • 4024 Leser

Unachtsamkeit kostet Autofahrerin 20 000 Euro

Auto fährt auf geparktes Auto auf und verursacht hohen Schaden

Bopfingen. Einen Schaden von circa 20 000 Euro verursachte laut Polizei am Dienstagmittag eine 46-jährige Autofahrerin, als sie gegen 12 Uhr auf der Karksteinstraße, wegen einer kurzen Unaufmerksamkeit auf einen ordnungsgemäß geparkten Wagen auffuhr.

weiter
  • 1
  • 4968 Leser

40 000 Euro Schaden bei Unfall im dichtem Graupelschauer

Verminderte Sicht führt zu Unfall mit einer leicht Verletzten

Oberkochen. Am Dienstag gegen 16.40 Uhr ist ein 59-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag mit dem Wagen einer 25-jährigen Fahrerin zusammengeprallt, als er bei dichtem Graupelschauer vom Gelände einer Tankstelle in den fließenden Verkehr der Aalener Straße einfuhr. Nach Polizeiangaben wurde durch den Zusammenstoß

weiter
  • 1212 Leser

40 000 Euro Schaden bei Unfall im dichten Graupelschauer

Eine leicht Verletzte nach Unfall durch verminderte Sicht

Oberkochen. Am Dienstag gegen 16.40 Uhr ist ein 59-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag mit dem Wagen einer 25-jährigen Fahrerin zusammengeprallt, als er bei dichtem Graupelschauer vom Gelände einer Tankstelle in den fließenden Verkehr der Aalener Straße einfuhr. Nach Polizeiangaben wurde durch den Zusammenstoß

weiter
  • 5
  • 5606 Leser

Energie richtig sparen

Erstberatung EKO-Energieberater im Rathaus in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zum Energiesparen. Im Rathaus von Abtsgmünd am Mittwoch, 19. April, von 15 bis 18 Uhr behandelt der Berater des Vereins Fragen zum Thema Energiesparen, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
  • 2666 Leser

Unverändertes Wetter am Mittwoch

Aalen. Auch am heutigen Mittwoch gibt es wieder einen Wechsel aus vielen Wolken, Sonne und teils kräftigen Schnee- und Graupelschauern. Die Höchsttemperatur liegt bei 6 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70 Prozent

Die weiteren Aussichten:Am Donnerstag gibt es nach einer frostigen Nacht eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne.

weiter

Regionalsport (13)

Zahl des Tages

9

seiner insgesamt 22 Partien hat Marius Henninger für die SpVgg Gröningen-Satteldorf gewonnen. Damit hat der erste 17-jährige Tischtennisspieler aus Untergröningen maßgeblich zum vorzeitigen Klassenerhalt in der Regionalliga beigetragen.

weiter
  • 391 Leser

Skispringen Talentsuche beim SC Degenfeld

Der SC Degenfeld veranstaltet am Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr ein Schnupper-Skispringen auf seiner kleinen Kinder-Mattensprungschanze. Mitmachen darf jedes interessierte Kind im Alter zwischen fünf und 13 Jahren. Treffpunkt ist an den Mattenschanzen in Degenfeld. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitzubringen sind Alpinski, Skischuhe, lange Kleidung, Handschuhe

weiter
  • 425 Leser

Die SG Bettringen verzeichnet ersten Neuzugang

Fußball, Landesliga Lorenz Hinderberger wechselt zur neuen Saison vom A-Ligisten Frickenhofen zur SGB

Die SG Bettringen treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran. Mit Lorenz Hinderberger vom SV Frickenhofen steht der erste externe Neuzugang fest. Zudem hat der Großteil des aktuellen Kaders für ein weiteres Jahr zugesagt, wobei Enis Terzioglu als Co-Trainer von Matthias Schmidt bei der zweiten Mannschaft eine neue Aufgabe übernimmt.

weiter
  • 352 Leser

Mögglingen siegt knapp in Steinheim

Fußball, Frauen Die SGM Ruppertshofen/Herlikofen muss kurz vor Spielende beim FC Härtsfeld die Punkte abgeben.
Bezirksliga

TV Steinheim – FC Mögglingen 1:2 (1:1)

In den Anfangsminuten versuchten der TV noch gut zu stehen und spielerisch nach vorne zu kommen. Doch nach dem Führungstreffer für die Gäste flachte die Partie ab. Das 1:1 fiel dann aus einer Abseitsposition kurz nach der Mittellinie. Nach dem Seitenwechsel vergaben beide Mannschaften gute Torchancen.

weiter
  • 303 Leser

FC Normannia zieht seine U23 zurück

Fußball Der FC Normannia Gmünd meldet ab der kommenden Saison seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb ab und geht dafür eine Kooperation mit dem FC Bargau und TSGV Waldstetten ein.

Ab der nächsten Saison ist es vorbei in der Bezirksliga beim FC Normannia Gmünd. Spätestens dann soll die zweite Mannschaft der Normannen vom Spielbetrieb abgemeldet werden. Ob dieser Schritt auch schön früher notwendig wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Doch Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer verspricht: „Wir werden versuchen,

weiter
  • 766 Leser

Erst fühlen, dann tauschen

Sattelfest Wieso man nach einem Platten mit dem Finger durch den Mantel fahren muss – und viele andere Hinweise bekamen die Sattelfest-Teilnehmer beim Vortrag von zwei Technik-Experten.

Freude am Radfahren kann nur haben, wer ein funktionierendes Rad hat. Wie man Schäden vermeidet und kleine Reparaturen selbst machen kann, das haben zwei Fachleute den Sattelfest-Teilnehmern in einem Vortrag erzählt: Gerhardt Schmidt von der gleichnamigen Firma in Schwäbisch Gmünd und Michael Haubner von „Rad & Tat“ in Aalen.

weiter
  • 563 Leser

Bargauer im Bezirksfinale

Turnen Vier TVler durch gute Leistungen im Gaufinale qualifiziert.

Die Bargauer Turner haben sich für das Bezirksfinale qualifiziert. Am vergangenen Wochenende startete der TV Bargau beim Gaufinale in Schwäbisch Gmünd. Hier hatten sich die Bargauer Einzelstarter vorgenommen, unter die ersten sechs Plätze zu kommen, um sich für das Bezirksfinale, das im Mai stattfinden wird, zu qualifizieren.

Erstmals an allen Geräten weiter
  • 280 Leser

Copacabana-Feeling in der Gmünder Innenstadt

Footvolley Anfang Juni messen sich auf dem Marktplatz wieder die besten Footvolley-Spieler der Welt.

Alle Jahre wieder. Nach dem die Sportart Footvolley in den vergangenen Jahren zahlreiche Zuschauer in die Gmünder Innenstadt lockte, darf man sich auch 2017 auf die spektakuläre Sportart in der Stauferstadt freuen. Der Sparkassen Footvolley Cup steigt vom 1. bis zum 4. Juni auf dem Gmünder Marktplatz.

Nach dem frühen Bekenntnis des Trikotpartners Autohaus

weiter
  • 365 Leser

Jetzt muss alles passen

Schach, Oberliga Gegen Erdmannhausen muss der Ligaverbleib für die SGEM Gmünd gesichert werden.

Vor der in Sontheim gespielten gemeinsamen Schlussrunde der Oberliga steht das Gmünder Schachteam (5:13) auf Platz neun der aktuellen Tabelle. Das ist der Platz, der gleichbedeutend mit dem Ligaverbleib ist. Diesen Platz gilt es im direkten Vergleich mit Erdmannhausen (4:14) zu verteidigen. In dieser bedeutungsvollen Begegnung würde den Stauferstädtern

weiter
  • 342 Leser

Profi werden. Wenn’s geht

Tischtennis, Porträt Marius Henninger aus Untergröningen spielt mit 17 Jahren bereits in der vierthöchsten deutschen Liga. Und er will noch weiterkommen.

Aufsteiger SpVgg Gröningen-Satteldorf hat bereits drei Spieltage vor Saisonende die Regionalliga Südwest gesichert. Mit der Hilfe seines Position-vier-Spielers Marius Henninger. Neun seiner 22 Partien hat er gewonnen. Aus den letzten Begegnungen will er noch vier Siege holen. Dann hat er sein persönliches Saisonziel von zehn Einzelsiegen deutlich übertroffen.

weiter
  • 917 Leser

Spraitbacher gewinnt bei Achtjährigen

Schach, Jugend In Leinzell wurde das erste von sieben Turnieren innerhalb des Kreisjugendpokalturniers ausgetragen.

Mit 40 Teilnehmern startete die zweite Serie des Kreisjugendpokals. Dieser Wettbewerb besteht aus sieben Turnieren, von denen die besten fünf am Ende des Jahres gewertet werden.

Diese attraktive Turnierform ist einzigartig für den Schachkreis Schwäbisch Gmünd und erfreut sich bei den jungen Schachspielern immer größerer Beliebtheit. Mit einigen fleißigen

weiter
  • 305 Leser

Sven Strähle mit kleiner Sensation

Mountainbike Die Feuertaufe für das neue Team „German Technology Racing“ verlief stressfrei. Das Material sei perfekt.

Bad Säckingen, ein erstes Aufeinandertreffen mit der Mountainbike-Elite in dieser Saison für das neue Team „German Technology Racing“. Wie erwartet spektakulär und dennoch ernüchternd.

Niemand hatte die Equipe um Elite-Fahrer Max Holz so richtig auf dem Schirm. Gleich beim ersten Rennen sorgte Sven Strähle aus Böbingen für eine kleine Sensation.

weiter
  • 289 Leser

Knapp am Bundesfinale vorbei

Schwimmen, Jugend trainiert für Olympia Schwimmteam des Hans-Baldung-Gymnasiums holt im Landesfinale Rang zwei.

Die Mädchenmannschaft (Wettkampf III) des Hans-Baldung-Gymnasiums in Schwäbisch Gmünd trat in Mühlacker zum Landesfinale des Schulwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen an.

Das Team (Jule Abele, Hanna Fuchs, Marie Fuchs, Paula Fuchs, Lena Hägele, Leonie Pfisterer, Hanna Schweitzer, Kathrin Stolz, Wiebke von Abel, Marlene Wendel) schwamm

weiter
  • 333 Leser

Überregional (31)

„Da gibt es keine Toleranz“

Im Tauberbischofsheimer Zentrum wird wegen sexueller Belästigung ermittelt.
Die unabhängige Task Force zur Aufklärung der Belästigungsvorwürfe am Fechtzentrum Tauberbischofsheim hat gestern ihre Arbeit aufgenommen. „Ziel der Kommission ist es, alle im Raum stehenden Vorwürfe rückhaltlos und ergebnisoffen aufzuklären“, sagte Rechtsanwalt Sebastian Warken in Tauberbischofsheim. Zusammen mit der Juristin Nina Bruckner weiter
  • 365 Leser

„Das passt nicht mehr in die Zeit“

Gesetz und Tarifvertrag lassen maximal zehn Stunden Arbeit pro Tag zu. Südwestmetall-Chef Stefan Wolf will das ändern. Das komme den Unternehmen ebenso zugute wie den Mitarbeitern.
Der gewerkschaftliche Werbespruch „Samstags gehört Papi mir“ aus dem Jahr 1956 ist Stefan Wolf natürlich bekannt, auch wenn er da noch gar nicht auf der Welt war. Seit mehr als 30 Jahren gilt in der Metall- und Elektroindustrie die 35-Stunden Woche. Ihrer Einführung im Jahr 1984 ging eine der größten Tarifauseinandersetzungen der Nachkriegsgeschichte weiter
  • 731 Leser

„Liebe auf den ersten Blick“

Der Israeli Dan Ettinger macht eine steile internationale Karriere, hat aber auch mit den Stuttgarter Philharmonikern noch viel vor.
Nicht nur seine Musiker lieben ihn, auch das Publikum hat ihn spontan ins Herz geschlossen. Seitdem Dan Ettinger (45) als Chefdirigent und Generalmusikdirektor am Pult der Stuttgarter Philharmoniker steht, kann die Intendanz sich über gut 80 Prozent Auslastung der Abo-Konzerte freuen. Damit das so bleibt, wurde der Vertrag Ettingers, der das Orchester weiter
  • 318 Leser

„Wir dürfen nicht immer so schnell beleidigt sein“

Er gilt als junger, frecher, aufstrebender Kopf der CDU – und das nun schon seit knapp 15 Jahren. Im Gespräch erklärt der Finanzpolitiker, warum seine Partei das Streiten wieder neu lernen muss.
Wer Jens Spahn in seinem Büro im Ministerium besucht, erlebt einen aufgeräumten und reizenden Gastgeber. Von der Streitlustigkeit, die er in Talkshows zeigt, ist nichts zu spüren. Auf einem Sideboard stehen von einem 3-D-Drucker angefertigte Mini-Figuren, die Spahn und seinen Lebensgefährten zeigen. Obwohl Spahn erst 36 Jahre alt ist, zählt er bereits weiter
  • 357 Leser

1900 neue E-Ladepunkte

Der Ausbau des Versorgungsnetzes kommt voran.
Nach jahrelangem Stocken kommt der Ausbau von Stromladesäulen für Elektroautos in Fahrt. Allein seit Mitte März 2016 wurden der Bundesnetzagentur 1900 neue öffentliche Ladepunkte gemeldet, teilte die Behörde mit. Der Schwerpunkt liege in den Ballungszentren – Berlin, dem Ruhrgebiet und Rheinland, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und München. Aber weiter
  • 609 Leser

Achtung, Führerschein in Gefahr

Aggressive Jugendliche riskieren im Land wegen der „gelben Karte“ ihre Fahrerlaubnis. Ob die Prävention tatsächlich wirkt, ist unklar. Es gibt auch Kritik.
Im Ostalbkreis gibt es nicht mehr Jugendliche, die wegen Alkohols, Drogen oder Gewaltdelikten auffallen, als in anderen Regionen. Dennoch war der Landkreis einer der ersten, die am Pilotprojekt „gelbe Karte“ des Stuttgarter Innen- und des Verkehrsministeriums teilgenommen haben – „weil die gelbe Karte gut zu unserem Präventionsprojekt weiter
  • 263 Leser

Angriff: Mann verletzt seine Frau schwer

Nach einem Streit verprügelt ein 47-Jähriger seine Gattin in einem Wald. Nun wird er europaweit gesucht.
Nach dem brutalen Angriff auf seine Ehefrau wird ein 47 Jahre alter Mann mittlerweile mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. „Das ist Routine bei so einem schweren Delikt“, sagte Oberstaatsanwalt Burkhard Pöpperl am Dienstag in Aschaffenburg. Der Mann werde damit nun auch in Europa und den angrenzenden Staaten gesucht. „Konkrete weiter
  • 293 Leser
Kommentar Tanja Wolter Zu Türken in Deutschland

Auch bei uns ein Riss

Ist es Ignoranz, Frust oder gar Rachelust, die die in Deutschland lebenden Türken dazu veranlasst haben, Erdogans Allmachtsplan mit deutlicher Mehrheit abzunicken? Darauf eine Antwort zu finden, ist weit schwerer als es manch schnelle Politiker-Reaktion glauben lässt. Zumal die niedrige Wahlbeteiligung hierzulande Verallgemeinerungen auf die Einstellungen weiter
  • 398 Leser

Auf Rückkehrer Reus ruhen viele Hoffnungen

Nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel wird es heute im Fürstentum Monaco ganz schwer.
Torwart Roman Bürki schreckt „nachts noch immer auf“, auch bei Kapitän Marcel Schmelzer „ist das Gefühl leider nicht viel besser geworden“. Eine Woche nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus bereitet es den BVB-Profis weiter Probleme, das Trauma zu verarbeiten. Schon heute (20.45 Uhr/ZDF und Sky) steht im Viertelfinal-Rückspiel weiter
  • 374 Leser

Doch keine einheitliche Ausbildung

Nach langem Streit haben sich Union und SPD geeinigt, die Berufsausbildung von Krankenschwestern und Altenpflegerinnen teilweise zusammenzulegen. Doch es bleiben Alternativen.
Wer ab 2019 eine Ausbildung in einem Pflegeberuf startet, muss sich nicht mehr von vornherein entscheiden, ob am Ende nach drei Jahren der Abschluss als Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpfleger stehen soll. Außerdem sollen die jungen Leute dann bundesweit keine Ausbildungsgebühr mehr zahlen müssen, die es heute noch in einigen Bundesländern gibt. weiter
  • 633 Leser

Dubiose Deals aufgeflogen

Mitwisser sollen im großen Stil ausgepackt haben.
Die Behörden in Nordrhein-Westfalen haben einen Ring von Bankern und Börsenhändlern aufgedeckt, der den Fiskus um mehr als 10 Mrd. EUR betrogen haben soll. Wie NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung berichten, sagten mehrere Insider bei der Staatsanwaltschaft Köln und dem Landeskriminalamt aus, was sie über die dubiosen Aktiengeschäfte wissen und nannten weiter
  • 666 Leser

Ehemann steht unter Mordverdacht

Die Bluttat von Löwenstein scheint aufgeklärt. Die Kriminalpolizei hat den 62-Jährigen verhaftet.
Der Mord an einer 59-jährigen Mitarbeiterin der Evangelischen Tagungsstätte in Löwenstein ist offenbar aufgeklärt. Polizei und Staatsanwaltschaft Heilbronn teilten gestern mit, ein 62 Jahre alter Mann sei verhaftet und in eine Vollzugsanstalt gebracht worden. Bei dem Tatverdächtigen handele es sich um den Ehemann des Opfers. Das Paar lebte zuletzt getrennt. weiter
  • 427 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zur Neuwahl in Großbritannien

Eiskalt kalkuliert

Theresa May ist eine Meisterin des Machiavellismus. Eiskalt spielte sie die rivalisierenden Fraktionen in ihrer Partei gegeneinander aus, als es um die Nachfolge für den zurückgetretenen David Cameron ging. Zu diesem Zeitpunkt wäre eine Neuwahl anständig und richtig gewesen. Aber May wollte erst einmal abwarten, ob sich die düsteren Prognosen der Experten weiter
  • 368 Leser

Eppelheimer Hängepartie ist trotz Urteils nicht zu Ende

Die Bürgermeisterwahl muss nicht wiederholt werden. Aber weil der Kläger Beschwerde einlegen kann, muss sich Siegerin Patricia Popp gedulden.
Wirklich jubeln konnte Patrica Popp gestern nicht. Zwar hatte das Verwaltungsgericht Karlsruhe ihre Wahl zur Bürgermeisterin von Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) für gültig erklärt. Aber die angehende Rathauschefin ist seit zwei Tagen krank, „meine Stimme ist weg“, verriet die 39-jährige Pfälzerin der SÜDWEST PRESSE. Vor allem aber hat die weiter
  • 254 Leser

Facebook: Täter begeht Selbstmord

Der 37-Jährige, der in Cleveland einen Mann erschossen und davon ein Video ins Netz gestellt hatte, ist tot.
Ein tagelang von der US-Polizei gesuchter Mann, der einen Mann erschossen und den Mord auf Facebook gezeigt haben soll, hat Suizid begangen. Der 37-jährige Steve Stephens habe sich nach einer kurzen Verfolgungsjagd mit der Polizei erschossen, teilte die Polizei im US-Bundesstaat Pennsylvania mit. In dem am Ostersonntag auf Facebook veröffentlichten weiter
  • 308 Leser

Fans feiern Terodde: „Nie mehr 2. Liga!“

Ganz überzeugen konnten die Stuttgarter nicht. Aber nach dem 3:2 (0:1) in Bielefeld stimmt die Richtung: Aufstieg.
Trainer Hannes Wolf schloss Matchwinner Simon Terodde glücklich in die Arme, dann schickte er die „Lebensversicherung“ im Aufstiegskampf mit den VfB-Kollegen zum Gästeblock. Dort gaben 2000 Fans das Motto des Abends vor: „Nie mehr 2. Liga!“ Dank Terodde, der das hart erarbeitete 3:2 (0:1) des Tabellenführers am Montagabend bei weiter
  • 426 Leser

Gossenwalzer und düstere Moritaten

Er will kein Schauspieler sein, der kuschelige Lieder singt. Auf dem Album „Vilnius“ zeigt Tom Schilling Kante.
Dass Tom Schilling keines der üblichen deutschen Songwriter-Alben mit Liebesleid- und Betroffenheitslyrik machen wollte, klärt er schon in den ersten Textzeilen seines Debüts. „Trink endlich aus, und dann mach, dass Du gehst/Nimm Dir den Koffer, pack alles ein, und mach, dass Du gehst“, ätzt der Berliner Schauspieler zu einem struppigen weiter
  • 359 Leser

Hai tötet 17-Jährige

Die Attacke eines Weißen Hais hat eine Surferin nicht überlebt.
Vor den Augen ihrer Familie ist eine 17-jährige Australierin von einem Hai angegriffen und getötet worden. Die Jugendliche war nach Polizeiangaben zusammen mit ihrem Vater an der australischen Südküste, in der Nähe der Stadt Esperance, zum Surfen im Meer. Die Mutter sei mit zwei jüngeren Schwestern am Strand geblieben. Von dort aus hätten sie verfolgen weiter
  • 306 Leser

Jeder Elfte zahlt die Spitzensteuer

In Deutschland werden neben hohen auch die durchschnittlichen Einkommen relativ stark belastet.
Die Belastung durch Steuern und Sozialabgaben in Deutschland ist einer Studie zufolge auch bei durchschnittlichem Einkommen hoch. 4,2 Mio. Menschen und damit rund jeder elfte Erwerbstätige zahlen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent, ergab die Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Demnach geben sowohl viele Alleinstehende als auch weiter
  • 639 Leser
Zwischenruf

Kultur wiegt schwer

Darf's ein bisschen mehr sein? Bei der Allgemeinbildung gerne. Ob es in unserer Welt besser, friedlicher, gerechter zuginge, wenn die Menschen informierter wären? Auf jeden Fall hätten es Demagogen deutlich schwerer mit dem Volk. Das ist freilich leichter gesagt als getan: „1 Kilo Kultur“ aber wirft jetzt C. H. Beck in die Waagschale. weiter
  • 392 Leser

Käufer gesucht für Ellwangens altes Gefängnis

Die Angebotsfrist endet im Juni. Beim Umbau redet der Denkmalschutz mit.
Es gibt Hotels, die einst Gefängnisse waren. Auch schon zu Museen wurden Haftanstalten mancherorts umgebaut. Was aus dem alten Knast in Ellwangen wird, ist hingegen völlig offen. Mehr Klarheit über die Zukunft des 135 Jahre alten Baus mit rund 800 Quadratmetern Nutzfläche unweit des historischen Zentrums der Stadt an der Jagst soll es ab dem 30. Juni weiter
  • 283 Leser

Liga-Primus bittet zum Tanz

Allianz MTV Stuttgart steht im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Gegen Hauptrundensieger Schwerin soll es im dritten Anlauf mit dem Titel klappen.
Horst Wachendorfer, Gesellschafter der Spielbetriebs-GmbH von Allianz MTV Stuttgart, hatte sich nach der bitteren Niederlage in eigener Halle im ersten Playoff-Halbfinale gegen den Dresdner SC beim gemeinsamen Abendessen von seiner Mannschaft mit einem schelmischen Grinsen verabschiedet: „Nicht vergessen: Am 15. April gibt es hier noch einmal weiter
  • 431 Leser

May lässt Briten im Juni wählen

Die Konservativen stehen in Umfragen so gut da wie zuletzt 1983. Die Premierministerin nutzt die Gunst der Stunde. Sie erhofft sich von einem vorgezogenen Urnengang eine satte Mehrheit im Unterhaus, um gestärkt in die Verhandlungen über den Austritt aus d
Nur die Queen soll am Ostermontag von der Überraschung erfahren haben, die ihre Premierministerin am nächsten Morgen vor der Downing Street 10 verkündete. „Kurzfristig und widerstrebend bin ich zu dieser Entscheidung gekommen“, erklärte Theresa May. In ihrer Begründung knüpfte sie an ihre Osterbotschaft an, in der sie die wegen des Brexit weiter
  • 431 Leser

May setzt Neuwahl in Großbritannien an

Premierministerin sucht breitere Rückendeckung für Brexit-Verhandlungen.
Die britische Premierministerin Theresa May will sich mit einer raschen Neuwahl größere Rückendeckung für ihre Brexit-Verhandlungen mit der Europäischen Union verschaffen. Die Parlamentswahl solle bereits am 8. Juni stattfinden, kündigte May gestern überraschend an. Die konservativen Tories um May liegen in den Umfragen derzeit vor der oppositionellen weiter
  • 254 Leser

Milch und Moral

Wer einem Kind den Apfel aus der Hand nimmt, macht sich schuldig. Kindern Obst vorzuenthalten gilt als niederträchtig, so wie Babys den Schnuller oder Alkoholkranken die Flasche zu entwenden. Sowas tut man nicht, es sei denn, man kann sich auf höhere Ziele berufen und zum Raub Sätze sagen wie: Es ist nur zu Deinem Besten! Oder: Ich gebe es jemandem, weiter

Mord im Asia-Imbiss

Ein Jahr nach der Tat in Backnang müssen zwei Männer vor Gericht.
Nach dem Mord an der Betreiberin eines Asia-Restaurants in Backnang (Rems-Murr-Kreis) hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage gegen zwei Verdächtige erhoben. Den Männern im Alter von 42 und 46 Jahren wird vorgeworfen, die 53-Jährige beraubt und getötet zu haben. Sie sollen sich in der Nacht zum 4. März 2016 im Restaurant versteckt und die Inhaberin weiter
  • 248 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Reform der Pflegeausbildung

Spezialist oder Generalist

Zu den großen Herausforderungen in den nächsten Jahrzehnten gehört zweifellos die Pflege: Mit der Lebenserwartung steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Also ist es dringend nötig, für mehr Nachwuchs in den Pflegeberufen zu sorgen. Nach langem Streit haben sich Union und SPD endlich auf eine grundlegende Reform geeinigt. Es kommt doch keine Einheitsausbildung weiter
  • 654 Leser

Votum der Deutschtürken entfacht Streit um Integration

Die hohe Zahl der Pro-Erdogan-Wähler empört Politiker hierzulande. CDU und CSU stellen erneut die doppelte Staatsangehörigkeit in Frage.
Das deutliche „Ja“ der wahlberechtigten Deutschtürken zum Präsidialsystem von Recep Tayyip Erdogan lässt viele deutsche Politiker empört oder ratlos zurück. Grünen-Chef Cem Özdemir sieht die in Deutschland lebenden Türken aus dem „Ja“-Lager in Erklärungsnot. „Ein Teil der Deutschtürken muss sich kritische Fragen gefallen weiter
  • 362 Leser

Weltwirtschaft kommt langsam in Schwung

Der Internationale Währungsfonds (IWF) mahnt Strukturreformen und Schuldenabbau in Europa an.
Getragen von der zyklischen Erholung bei Investitionen, in der Industrie und beim internationalen Handel wird die Weltwirtschaft nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) leicht an Schwung gewinnen. Risiken gingen aber weiterhin von den sich ausbreitenden protektionistischen Tendenzen sowie anhaltend geringer Produktivität und dem immer größeren weiter
  • 714 Leser
Leitartikel Knut Pries zum inneren Zustand der Nato

Zwei Prozent Druck

Seit Donald Trump US-Präsident ist, hat die westliche Welt einen Coaching Job: Partner und internationale Organisationen sind bemüht, dem Politik-Neuling Grundbegriffe des internationalen Zusammenwirkens beizubiegen. Auf keinem Feld scheint die pädagogische Druckbetankung so erfolgreich wie in Sachen Nato. Die Allianz hat es in Trumps Wahrnehmung vor weiter
  • 333 Leser

Zweifelhaftes Heilsversprechen

Homöopathie ist höchst umstritten, doch Krankenkassen bezuschussen das Verfahren. Gegner fordern vom Gesetzgeber ein Verbot dieser Zahlungen.
Wenigstens auf einen Punkt können sich die meisten einigen: Warum Wirkstoffe, die so hoch verdünnt sind, dass sie sich nicht mehr nachweisen lassen, helfen sollen, weiß kein Mensch. Es läuft ja auch der Intuition zuwider. Und doch wird weiter über die Homöopathie gestritten, seit bald 200 Jahren und mit harten Bandagen. Ein Ende ist nicht abzusehen. weiter
  • 302 Leser

Leserbeiträge (3)

Neue Bestleistungen für den RKV Hofen

Mit den gleichen Sportlerinnen wie bereits bei den Kreismeisterschaften, fuhr der RKV Hofen zu den Bezirksmeisterschaften nach Schwabsberg. Bereits vier Wochen nach den Kreismeisterschaften im Kunst- und Einradfahren konnten sich fast alle Sportlerinnen des RKV Hofen enorm steigern. Besonders hervor trat die 4er Einradmannschaft, die mit einer deutlich

weiter
  • 2
  • 1471 Leser

Am Donnerstag wird es freundlicher und etwas milder

Wettervorhersage für Donnerstag, den 20. April 2017Am Donnerstag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 8, vereinzelt auch 9 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 Prozent

Die weiteren Aussichten:Der Freitag wird nach einer frostigen Nacht noch etwas wärmer und freundlicher. Das Wochenende wird eher wechselhaft,

weiter
  • 4
  • 1177 Leser
Lesermeinung

Zu „Gallier aus Unterkochen“ (Schättere-Trasse):

Die Lokalpresse berichtete vorletzte Woche („Gallier aus Unterkochen“) über Gründe, den Spazierweg, der durch einen „Naturpark“ führt, zu erhalten. Ferner wurde ein sinnvoll praktikabler Vorschlag zu einer neuen Trasse durch Unterkochen über die Glashütte durch das „Steinerde Tor“ auf das Härtsfeld durchdacht und getestet. Die Trasse endet bei einem

weiter
  • 2
  • 819 Leser

inSchwaben.de (1)

Der Profi schützt vor hohen Folgekosten

Expertentipp: Eine Dachdämmung sollte man nur mit Fachhandwerkern vornehmen. Ein System muss gewählt werden, das zum Dach passt und alle Anforderungen erfüllt.

Dämmen gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, wenn man die Energieeffizienz eines Hauses wirkungsvoll verbessern will. Doch bei billigen, nicht gut geplanten Dämmmaßnahmen können Probleme auftreten.

Verrottetes Holz im Dachstuhl, Schimmelpilze, Feuchteschäden in den Wänden: Das sind nur einige der Probleme, die durch mangelhaften oder falsch eingebauten

weiter
  • 466 Leser