Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. April 2017

Regional (83)

Kurz und bündig

Darm gut – alles gut

Schwäbisch Gmünd. Die Adipositas-Selbsthilfegruppe lädt zum Vortrag „Darm gut – alles gut“ am kommenden Dienstag, 25. April, ein. Referentin ist Ernährungsberaterin Nadine Czernik. Der Vortrag ist in der Oderstraße 8 in Schwäbisch Gmünd und beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Taizé im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in Gmünd lädt ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 23. April, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Torhausgespräch am Montag

Schwäbisch Gmünd. Dr. Thomas Schnabel, der Leiter des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart, kommt am Montag, 24. April, um 17.30 Uhr ins Torhaus an der Waldstetter Brücke nach Gmünd. Alle Gmünder sind eingeladen, bei diesem zukunftweisenden Torhausgespräch mit dabei zu sein. weiter
  • 258 Leser

Themen Kinderbetreuung und Pflege vorantreiben

Politik Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle sprach am Freitagabend in Straßdorf über Frauen und Politik.
a5856232-1ef2-4e00-ac51-9073e7d49fa1.jpg
Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Lebhaft schien sich Dr. Inge Gräßle an das Jahr 1995 zu erinnern. Nämlich an die CDU-Nominierungsveranstaltung für den Posten des Landtagsabgeordneten im Kreis Heidenheim. „Wir Kandidaten waren zwei Männer und eine Frau“, weiter
  • 273 Leser

OB-Kandidat ist unterwegs

OB-Wahl Rudolf M. Scheffold steht bereit für Gespräche mit Bürgern.
b1edcfb5-ce96-47f1-b173-356d257938d2.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der OB-Kandidat Rudolf M. Scheffold verzichtet auf große Wahlplakate, dennoch sucht der Gmünder Designer den Kontakt zu Bürgern. An diesem Samstag, 22. April, wird er mit einem Infostand am Gmünder Löwenbrunnen stehen und bietet die Gelegenheit, weiter
  • 436 Leser

Windrad-Rotor bei Lauterburg tötet Rotmilan

Tiere Nabu beklagt Tod eines Greifvogels. Widerspruch gegen Anlagen Falkenberg bei Bartholomä läuft noch.
9718ca1c-1cef-4f23-911e-b4ba5d8e31d3.jpg
Essingen-Lauterburg. Im Windpark Lauterburg habe sich ein Rotmilan an einem Rotor verletzt und sei diesen Verletzungen erlegen, heißt es vom Naturschutzbund Schwäbisch Gmünd.

Dessen Pressewart Walter Beck sagt: „Ein Radfahrer hat beobachtet, wie der Vogel vom weiter

  • 408 Leser

Bauen in Lautern

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr im Rathaus Lautern mit den beiden geplanten neuen Baugebieten. weiter
  • 879 Leser

Jakobsweg in der Region

Exkursion Georg Bogusch, „Jakobsweg-Experte“, berät bei Wanderung.
Heubach-Lautern. Das Wandern und Pilgern auf dem Jakobsweg erfreut sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit. Und viele sind schon darauf gewandert, ohne es zu wissen und sind der gelben Muschel auf blauem Grund gefolgt. Mehrere Jakobswege führen durch die Region, doch wie wandert weiter
  • 423 Leser

Zahl des Tages

19
Wohnungen entstehen in der Heubacher Ortsmitte beim Projekt der Kreisbau „Wohnen unterm Rosenstein“. Mehr dazu in dem großen Artikel oben. weiter
  • 688 Leser

Unfall Beim Ausparken kracht’s

Heubach. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes parkte am Donnerstagvormittag ein 59-jähriger VW-Fahrer rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei prallte er laut Polizei mit dem Seat einer 59-jährigen Fahrerin zusammen, die ihrerseits kurz zuvor rückwärts aus einer weiter
  • 764 Leser

Ein Alleinstellungsmerkmal für Remstalgartenschau

Sitzung Mögglinger Gemeinderat befasst sich mit Feuerwehr, Mackilohalle und Kunst für Lautertalbrücke.
Mögglingen. „Das wird ein Alleinstellungsmerkmal für die Remstalgartenschau“, stellte Irmgard Sehner (SPD) begeistert fest. Und die Mögglinger Gemeinderäte nickten in der Sitzung am Freitagabend zustimmend. Denn der international agierende Künstler Tobias Rehberger wird ein weiter
  • 777 Leser

TVM trifft sich

Mögglingen. Am Freitag, 28. April, ist um 19 Uhr in der TV-Halle die Generalversammlung des TV Mögglingen 1907. Hierzu sind alle Mitglieder recht eingeladen. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Sportlerehrung, das Bauvorhaben Garage, die Anpassung Mitgliedsbeiträge sowie Wahlen. weiter
  • 938 Leser

Vorstand im Amt bestätigt

Mitgliederversammlung Sozialverband VdK tagt in Mögglingen.
Mögglingen. Beim Frühjahrstreffen und der damit verbundenen Mitgliederversammlung trafen sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Mögglingen im Schützenhaus Brainkofen. Vorsitzende Irmgard Riek berichtete über das vergangene Jahr. Gewählt und im Amt bestätigt wurde der weiter
  • 798 Leser

Wenn’s jetzt noch wärmer wäre

84b5e46b-967c-4817-90f6-ca31700e657d.jpg
Natur Sattes Grün auf den Wiesen, gesprenkelt mit gelben Löwenzahntupfern. Dazu eine klasse Aussicht Richtung Albtrauf. Wo? Auf dem erhöhten Bänkle auf dem Geländes des TSV Böbingen. Nur die Temperaturen stimmen noch nicht ganz. Das bleibt die kommenden Tage wohl auch so. Brrrr ... Foto: weiter
  • 631 Leser

Am Ende das große Händeschütteln

Regionale Wirtschaft Verhandlungsergebnis bei der Bosch Automotive Steering GmbH eröffnet dem Standort Schwäbisch Gmünd neue Zukunftsperspektiven. Große Erleichterung über Einigung.
f51c99f5-5b8d-48f8-bbfd-fc79b8ff4877.jpg
Schwäbisch Gmünd

Die Erleichterung war am Donnerstag in der B26-Manufaktur förmlich greifbar: Die Delegationen von der Geschäftsleitung und den Arbeitnehmern der Bosch Automotive Steering (AS) GmbH hatten einen weiter

  • 558 Leser

29. April: Auf geht‘s zum Dankeschön-Tag!

Alltagshelden Auch die Feuerwehr Aalen ist mit dabei – freier Eintritt mit SchwäPo & VfR Aalen.
84a2cdb6-19ef-40ac-a7f9-a22383e636a8.jpg
Aalen. Endlich mal ein lautes „Danke!“ für unsere stillen Helden des Alltags. SchwäPo & VfR laden Helfer, Retter & Ehrenamtler zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg ein. Zieht Eure Uniform, Kluft oder Tracht an und kommt am Samstag, 29. April, ab 12.30 Uhr (Anpfiff: 14 Uhr) in weiter

Zahl des Tages

19653
Verfahren hat die Staatsanwaltschaft Ellwangen im vergangenen Jahr abgeschlossen. Mehr dazu auf Seite 24. weiter
  • 509 Leser

Am Sonntag Feierlichkeiten zum 400-jährigen Bestehen des Salvators

2740cf9f-1c10-487f-872d-fdd7e898dc94.jpg
Jubiläum Seit acht Jahren arbeiten die Salvatorfreunde in und um die Felsenkirche und bringen das zuvor fast versteckte Ensemble zum Leben. An diesem Sonntag beginnen die Jubiläumsfeierlichkeiten. Um 9.30 Uhr ist Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster, im Anschluss können Gläubige zur weiter
  • 431 Leser

Bläse bislang der Einzige

Erster Bürgermeister Neben Amtsinhaber keine weitere Bewerbung.
Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse war bis Freitagabend der einzige Bewerber für das Amt des Ersten Bürgermeisters in Schwäbisch Gmünd. Weitere Kandidaten hatten theoretisch noch bis Mitternacht die Möglichkeit, im Rathaus eine Bewerbung abzugeben. weiter
  • 757 Leser

Elisabeth Schoch Brunnenpatin

e98a03ee-9cfe-411c-9cd8-a864f39bc228.jpg
Elisabeth Schoch hat die Patenschaft für den Löwenbrunnen übernommen. Sie war von Beginn an am Projekt interessiert und unterstützt die Aktion von Bürgerstiftung, Arbeitskreis Alt-Gmünd und Stadtverwaltung. Im Bild (von links): Dr. Joachim Bläse, Elisabeth Schoch und Christa Rösch. weiter
  • 578 Leser

Zahl des Tages

3388
Geldstrafen setzte die Staatsanwaltschaft Ellwangen im vergangenen Jahr durch. weiter
  • 682 Leser

Aufklärung Cannabishaltige Arzneimittel

Mit einem neuen Informations- Service klärt die BARMER über den Einsatz von cannabishaltigen Arzneimitteln auf. Fragen wie „Wird Cannabis jetzt immer von den Krankenkassen übernommen?“ oder „Wann hilft Cannabis, wann nicht?“ werden auf www.barmer.de/cannabis beantwortet. Seit dem 10. März ist das Cannabis-Gesetz in Kraft. weiter
  • 613 Leser

Bikergottesdienst in Hall

Schwäbisch Hall. Der Bikergottesdienst in Schwäbisch Hall hat Tradition: Seit Anfang der 90er Jahre ist dieser Gottesdienst für viele Biker aus der Region Nordwürttemberg Auftakt und zugleich einer der Höhepunkte der Bikersaison. Auch viele Nicht-Biker besuchen inzwischen weiter
  • 169 Leser

Einladung: „Forum Optical Engineering“

Veranstaltung Zeiss, Hochschule Aalen und Wirtschaft Regional erklären die besondere Faszination der optischen Technologien.
e351b199-3940-447d-8c9b-9652a2c956db.jpg
Oberkochen.Das Licht ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Es gibt ein breites Spektrum von Branchen und Geschäftsfeldern, die sich mit der Photonik und ihren Anwendungen beschäftigen. Im Ostalbkreis wird der technologische Fortschritt der Welt weiter
  • 663 Leser

In vier Jahren fehlen 11 000 Fachkräfte

IHK-Fachkräftemonitor Neue Daten zeigen größte Lücke bei Fachkräften mit hoher beruflicher Bildung. Auch in akademischen Berufen klafft bis 2030 eine enorme Lücke.
cc78b6f9-d219-4017-8910-bde48a35eeb8.jpg

Heidenheim

Im Land werden bis zum Jahr 2030 durchschnittlich rund 257.000 Fachkräfte pro Jahr fehlen, davon rund 9500 in der Region Ostwürttemberg. Die aktuellen Prognosezahlen des Fachkräftemonitors belegen, dass sich der Fachkräftemangel auch angesichts der guten weiter

  • 616 Leser

Prävention ist in Schulen sehr gefragt

Prävention Jahresbericht der Koordinationsstelle Prävention. Größter Teil ist das Programm „Von der Klasse zum Team“.
Im Ostalbkreis bekommt Prävention eine zunehmend hohe Bedeutung und entwickelt sich zu einem wichtigen Thema in der Öffentlichkeit. Im Jahr 2016 konnten viele Veranstaltungen und Projekte initiiert werden. Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle Prävention des Landratsamts Ostalbkreis zieht eine positive Bilanz.

Rund 270 weiter

  • 176 Leser

Während der Ausbildung bereits studieren

73d94039-44b4-4f89-8a73-1043b383848f.jpg
Ausbildung Mit dem neuen Modellprojekt „Studium & Ausbildung DUAL“ können Azubis kaufmännischer Berufe während ihrer Ausbildungszeit ein berufsbegleitendes BWL-Studium zum Bachelor of Arts beginnen. Das Studium findet an der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen statt. weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Durch Holzhauer-Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung zum Werk von Emil Holzhauer im Museum im Prediger steht in hoher Publikumsgunst. Erstmals ist das Schaffen des 1887 in Gmünd geboren und 1886 im amerikanischen Niceville verstorbenen Künstlers in Europa zu sehen. Am Sonntag, 23. April, um 15 Uhr stellt weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Werner Koczwara zu Gast

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kabarettist Werner Koczwara ist in den nächsten Tagen in mehreren TV- und Hörfunksendungen zu Gast. Den Anfang macht die Sendung „Im Gespräch“ beim TV-Sender ARD-Alpha am Montag, 24. April, um 20.15 Uhr. Weiter geht es am Dienstag, 25. April, von 10 bis 12 weiter
  • 390 Leser
Umfrage der Woche

Wahlen in Frankreich. Interessiert Sie das?

Am Sonntag ist die erste Runde für die Präsidentschaftswahl in Frankreich. In zwei Runden wird der Nachfolger von François Hollande gesucht. Die Gmünder Tagespost befragte Passanten in der Innenstadt nach ihrem Interesse an der Wahl und ob sie sich um Europa sorgen. Von Janina Ellinger
d030ddb4-65e9-4093-8234-f669676ce987.jpg
Christian Eble (34), Ingenieur aus Schwäbisch Gmünd

„Ich bin sehr interessiert in Politik. Ich bin auch gespannt auf das Ergebnis der Wahl am Wochenende in Frankreich. Ich bin dafür, dass Europa zusammenhält. Eine gewisse Zeit lang habe ich die Europäische Union in Gefahr weiter

  • 137 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 22. April

Schwäbisch Gmünd

Jose Viana, Lindach, zum 70. Geburtstag

Jouri Arautiunov, weiter

  • 379 Leser

Deutsche und Türken: Was nun?

Zusammenleben Was das türkische Referendum für die Integration in Aalen und für die Städtepartnerschaft mit Antakya bedeutet.
1492797454_phpsO2CTK.jpg

Aalen/Antakya

Zeugt der Ausgang des türkischen Referendums in Deutschland von mangelnder Integration? Das wollte die SchwäPo von Passanten in ihrer „Frage der Woche“ wissen. Türkischstämmige Aalener wollten sich nicht äußern. Einer fürchtete „große weiter

  • 391 Leser

6775 Dienststunden im Ehrenamt geleistet

Jahreshauptversammlung DRK Ortsverein Schwäbischer Wald ist stolz auf die gute Jugendarbeit.
b373805b-9b17-4c2b-bb9e-2a70603d4fbf.jpg
Durlangen. Über 40 Mitglieder begrüßte Vorsitzender Thomas Dörr zur Jahresversammlung des DRK Schwäbischer Wald. Bürgermeister Dieter Gerstlauer wurde erneut als Stellvertreter gewählt.

Die Berichte der Abteilungen spiegeln die Vielfalt der Aktivitäten wider, die vom DRK Schwäbischer Wald weiter

  • 231 Leser

Ausrüstung für Feuerwehr

Gemeinderat Eine neue Tragkraftspritze gibt es für Ruppertshofen.
Ruppertshofen. 28 Jahre hat die alte Pumpe der Feuerwehrspritze auf dem Buckel. Zu viel für den TÜV, der eine Überholung verlangt. Allerdings gibt’s keine Ersatzteile mehr. Zudem würde, sagt Bürgermeister Peter Kühnl, die Überarbeitung der Pumpe deren Wert übersteigen. Also gab der weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Info zu Breitband und Leader

Eschach/Obergröningen Zum Informationsabend über die Verlegung der Breitband-Technik für schnelles Internet und das EU-Förderprogramm Leader laden die Gemeindeverwaltungen am Sonntag, 23. April, in die Gemeindehalle in Eschach ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Es sprechen: Leader-Regionalmanagerin Julia Bär und weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Musical-Melodien und mehr

Täferrot. Neue Wege beschreitet der Liederkranz mit der Gründung des Projektchors Imtakt. Alle, die Lust haben, bekannte Musical-Melodien zu singen, sind willkommen. Erstes Treffen ist am Dienstag, 25. April, um 20 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle. Mehr Info: Otto Ostertag (07176) 877 oder weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Sondergebiet Einzelhandel

Gschwend. Neben Baugesuchen und den Ergebnissen der Strommessung vom Vormittag berät der Gemeinderat am Montag, 24. April, auch eine Flächennutzungsplan-Änderung und den Bebauungsplan für ein Sondergebiet Einzelhandel in der Badseestraße. Außerdem geht es um Kinderbetreuung und den Erschließungsbeitrag Badseestraße. weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Start in den Frühling

Iggingen-Brainkofen Ins Schützenhaus lädt der Schützenverein am Samstag, 22. April, alle Interessierten ein. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, abends deftigere Verpflegung. Ab 19 Uhr spielt die Igginger Band Edelwild. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 222 Leser

War eine Autobande am Werk?

Kriminalität Gleich zwei schicke BMW der Dreierserie stehen seit Freitag auf der Fahndungsliste der Polizei. Beide Autos wurden in der selben Nacht gestohlen.
27996a2e-29fe-4fa8-970b-cc4766e16c4b.jpg

Göggingen/Ruppertshofen

Da ist Andreas Bressel erst mal gar nichts mehr eingefallen: Als der 24-Jährige am Freitag in der Früh aus dem Haus kam und wie gewohnt zur Arbeit fahren wollte, war sein Auto verschwunden. Gerade mal eineinhalb Monate hatte er den BMW weiter

  • 412 Leser
Kurz und bündig

Windradblumen und mehr

Iggingen. Zu Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen, lädt die Jugend des Kleintierzuchtvereins Iggingen am Sonntag, 23. April, ab 14 Uhr ins Pfauenstüble ein. Verkauf werden auch selbst gestaltete Windradblumen. Der Erlös ist für die Jugendarbeit deas Kleintierzuchtvereins. weiter
  • 506 Leser

Auf dem Montserrat und in Camp Nou

Schüleraustausch Spanischklasse des Franziskus-Gymnasiums erlebte eindrucksvolle Tage der Begegnung.
699875d7-db67-4d1b-b0e1-528e6a941ae7.jpg
Mutlangen Die Spanischklasse der Jahrgangsstufe 9 des Franziskus Gymnasiums war in Katalonien. Noch über den weltbekannten touristischen Erlebnissen standen die menschlichen Begegnungen.

Die Austauschpartnerinnen und -partner in den Schulen in Sant Cugat und Sant Sadurní d’Anoia weiter

  • 452 Leser

Bei gutem Wetter wird gemessen

110-kV-Netzverstärkung Netze BW GmbH will am Montag Spannung und Strahlung im Wohngebiet dokumentieren.
Gschwend. Die Netze BW GmbH plant die Verstärkung der bestehenden 110-kV-Freileitung zwischen Lindach und Unterrot, indem auf die derzeit noch freie Seite der Masten ein zweiter Stromkreis aufgelegt werden soll. Auf Anregung des Gemeinderates und auf Einladung der Gemeinde Gschwend wird die Netze weiter
  • 203 Leser

Der Boden für den neuen Netto-Markt wird bereitet

f0134032-dafe-4355-adfd-81febd5d4a9d.jpg
Infrastruktur Plangemäß im Frühjahr beginnen die Bauarbeiten für das Gebiet Hofwiesen Süd östlich der B 298 am Ortseingang von Spraitbach. Direkt an die bestehende Bebauung angrenzend sollen zwei Mehrfamilienhäuser entstehen können. Etwa drei Meter tiefer als die weiter
  • 580 Leser

Führungswechsel beim FV Germania

Jahreshauptversammlung Nach 23 Jahren gibt Hubert Hägele den Vorsitz ab.
5972b147-235e-4f39-a967-ba281bc665d6.jpg
Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Jahreshauptversammlung des FV Germania Hohenstadt war mit mehr als 60 Teilnehmern gut besucht. Vorsitzender Hubert Hägele gedachte des in diesem Jahr verstorbenen Ehrenmitglieds Hans Spliethoff. Hubert Hägele informierte, dass Tobias Berreth den Trainervertrag nicht weiter
  • 546 Leser

Wirklichkeit spannender als jeder Krimi

Interview Profiler Axel Petermann erzählt am 22. April in Abtsgmünd aus der Welt eines Tatortanalytikers.
Abtsgmünd. Axel Petermann, 64 Jahre alt, ist Profiler und Tatortermittler bei der Bremer Mordkommission. Fernsehzuschauer kennen ihn auch durch Serien wie „Autopsie – Der Profiler“ und „Schnapp dir das Geld“. Im wirklichen Leben folgt er als Profiler der Spur hinter weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Gitarren und Mandolinen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Sonntag, 23. April, um 14.30 Uhr in das Begegnungszentrum und Café Riedäcker in Bettringen ein. Das Gmünder Gitarren- und Mandolinenorchester ist zu Gast und unterhält musikalisch bei Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Rallye

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Rahmen des Blütenfestes im Himmelsgarten am Sonntag, 23. April, ab 11.30 Uhr wird von den Streuobst-Guides eine Streuobst-Rallye organisiert. An verschiedenen Stationen sind interessante Fragen für Erwachsene und Kinder vorbereitet, die das Wissen rund um die weiter
  • 148 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Lorch. Einen Auffahrunfall verursachte eine 18-jährige Seat-Fahrerin am Donnerstag, als sie gegen 16.10 Uhr an der Einmündung der Stuttgarter Straße zur Wilhelmstraße auf den verkehrsbedingt vor ihr stehenden Wagen einer VW-Fahrerin auffuhr. Rund 3000 Euro Schaden richtete sie an den Autos an. weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Rückwärts Schaden verursacht

Schwäbisch Gmünd. Im Einmündungsbereich Ziegelgasse/ Parlerstraße fuhr am Donnerstagvormittag ein 79-jähriger Renault-Fahrer rückwärts auf die Ziegelgasse ein. Dabei beschädigte er gegen 9 Uhr den dort fahrenden Wagen einer 31-jährigen Fahrerin und richtete Sachschaden von etwa 1500 Euro weiter
  • 576 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht mit Alkohol

Abtsgmünd. Ein 23-jähriger VW-Fahrer bog am Donnerstag gegen 18 Uhr von der Hauptstraße nach rechts auf das Gelände eines Einkaufsmarktes ein. Weil er dazu nach links ausholte, beschädigte er den entgegenkommenden Kia einer 24-jährigen Fahrerin. Anschließend setzte er ein Stück zurück und fuhr noch einmal gegen das Auto. weiter
  • 651 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Durlangen. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag kam ein Lastwagen im Einmündungsbereich Mutlanger Straße/ Susastraße in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Gehweg und beschädigte einen Betonblumentrog und einen Verkehrsspiegel. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle weiter
  • 449 Leser

Franzosen entscheiden über Europa

Politik Am Sonntag ist die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Drei Französinnen und ein Französisch-Lehrer sagen, was sie über die Kandidaten und die Wahl denken.
2f3f1bcc-1beb-47b8-b5dd-04d6d32181f9.jpg

Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag ist die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich. Drei Französinnen und ein Lehrer erzählen, was die Wahl so spannend macht.

„So eine Wahl habe ich noch nie erlebt“, sagt die Vorsitzende vom Verein weiter

  • 352 Leser

Neue Wappen für den Brunnen

Kunst Die Teilnehmer des Ferienprojekts „Stadtgeschichte wird Art“ haben am Freitag mit gelben Luftballons ihre selbstgemalten Wappen präsentiert.
3c93fb68-1059-41dd-83c7-538e460f6ed7.jpg

Schwäbisch Gmünd

Fußball ist mein ein und alles“, sagt der 13-jährige Leo Breyer aus Gmünd. Deswegen ist ein Fußball im Zentrum seines selbst gemalten Wappens. Sein Kunstwerk hängt mit den anderen seit Freitag am Löwenbrunnen. „Wenn im Sommer die weiter

  • 341 Leser

Große Wanderung nach Heubach

Schwäbischer Albverein Seit 125 Jahren gibt's den Nordostalbgau. Dazu gibt's eine Sternwanderung nach Heubach.
Heubach. Seit 125 Jahren gibt es den Nordostalbgau des Schwäbischen Albvereins, zu dem mehr als 30 Ortsgruppen gehören. Zu diesem Jubiläum gibt’s eine Sternwanderung, die nach Heubach führt. Zum 125-jährigen Bestehen des Nordostalbgaues ist am Sonntag, 28. Mai, eine Sternwanderung nach weiter
  • 338 Leser

Mehr als 240 Stunden im Einsatz für die Mitmenschen

Hauptversammlung Feuerwehr Bartholomä wählt stellvertretenden Kommandanten und nimmt Mitglieder auf.
92a4e7da-3c03-4426-ba1e-50e0ae08ec8a.jpg
Bartholomä. Kommandant Michael Knöpfle begann seinen Jahresbericht mit den wichtigsten Fakten. Die aktive Wehr zählte zuletzt 77 Mitglieder, davon zwei Frauen, die Jugendfeuerwehr 19 und die Altersabteilung sieben Mitglieder.

Die Kameraden leisteten im vergangen Jahr bei 15 Einsätzen mehr weiter

  • 432 Leser

TSV sucht engagierte Mitglieder für den Vorstand

Vereine TSV Bartholomä blickt aber bei der Hauptversammlung auf ein insgesamt zufriedenstellendes Jahr.
Bartholomä. Der geschäftsführende Vorstand Helmut Fuchs berichtete über die aktuellen Mitgliederzahlen. Erfreulicherweise sei der Mitgliederstand auf 730 angewachsen, insbesondere im Bereich der Kinder und Jugendbetreuung sei der Verein gut aufgestellt. Jedoch: Seit beinahe zehn Jahren seien weiter
  • 437 Leser

Reichsbürger machen viel Arbeit

Justiz Die Staatsanwaltschaft Ellwangen legt ihre Bilanz für 2016 vor. Ermittlungen führen immer öfter in dunkle Bereiche des Internets.

Ostalbkreis

Reichsbürger – Leute, die die Bundesrepublik und ihre Behörden nicht anerkennen – beschäftigen die Staatsanwaltschaft Ellwangen zunehmend. Bei der Jahrespressekonferenz am Freitag beklagte der Leiter der Behörde, Andreas Freyberger, weiter

  • 335 Leser
Kurz und bündig

Jede Hand hilft

Wanderung nach Waldenweiler

Lorch. Die Senioren der Ortsgruppe Lorch wandern am Montag, 24. April, von Mannenberg nach Waldenweiler. Der Bus fährt am Bahnhof Lorch um 13.30 Uhr, am Bahnhof Waldhausen um 13.40 Uhr ab. In Waldenweiler gibt es weiter

  • 160 Leser

Prävention gegen Mobbing

8ebdc8d9-dc89-4605-b706-d794f69ec84f.jpg
Thementage Im Rahmen der Prävention wird an der Schäfersfeldschule seit ein paar Jahren für die fünften Klassen ein Anti-Mobbing-Projekt durchgeführt. Das Schulleben spiegelt wider, dass es sich um ein sehr erfolgreiches Projekt handelt. Ein straff organisiertes Programm ist nötig, um in vier weiter
  • 296 Leser

Röder neuer Wanderwart

Hauptversammlung SAV-Ortsgruppe Lorch zählt 155 Mitglieder.
Lorch. Als Stellvertreter des erkrankten Vorsitzenden Michael Schmidt begrüßte Gunther Belser die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins und trug Schmidts Berichte als Vorsitzender und Wanderwart vor. Mit einer Schweigeminute gedachten die weiter
  • 196 Leser

„Lange Nacht in Tracht“

MV Böhmenkirch Lautertaler Musikertreffen am Samstag, 8. Juli.
Böhmenkirch. Das 49. Lautertal - Musikertreffen ist in Böhmenkirch in der Alb-Sporthalle am Samstag, 8 . Juli, unter dem Motto „Lange Nacht in Tracht“. Von 17 bis 21 Uhr spielen die Lautertal Musikkapellen und ab 21.30 Uhr der Musikverein Strümpfelbach. Highlight des Abends soll ein weiter
  • 338 Leser

Wirtschaftliche Situation geordnet

Mitgliederversammlung Berichte, Neuwahlen, Ehrungen und Verabschiedungen beim Tennisclub Waldstetten. Rückblick auf die Feier mit finanziellem Gewinn zum 40-jährigen Bestehen des Vereins.
a22be1a6-3fcd-4cea-9d62-15f4080bd98a.jpg

Waldstetten

Der Vorsitzende Reiner Kitzenmaier konnte viele Interessierte zur Mitgliederversammlung des Tennisclubs Waldstetten begrüßen. Kitzenmaier freute sich aber den ehemaligen Vorsitzenden des TCW, Dieter Engelhardt, als stellvertretenden Bürgermeister begrüßen weiter

  • 349 Leser

Partnerstädte als Vorreiter Europas

Völkerverständigung Dragana Damjanovic-Schachner hat eine Arbeit über Gmünds Städtepartnerschaften geschrieben. Sie will diese beleben und fördern.
4c1ddf09-91a3-4c85-baf0-9362a677cca3.jpg

Schwäbisch Gmünd

Sie kommt aus Serbien. Lebt in Gmünd. Lebt. Das heißt für Dragana Damjanovic-Schachner: nicht nur körperlich hier sein. Sondern auch geistig. Mit dem Kopf in Gmünd. Nicht in Serbien. Damjanovic-Schachner ist Mitglied des Gmünder Integrationsbeirates. weiter

  • 397 Leser
im Blick Die Wahl des Oberbürgermeisters 2017

Wollen wir kritische Fragen stellen?

668e9323-6b83-4096-ad5f-1a89cd46a3e7.jpg
Wir wissen’s und erleben’s alle: So richtig in Fahrt gekommen ist das Rennen um das Amt des Gmünder Oberbürgermeisters bislang noch nicht. Wenigstens hat Amtsinhaber Richard Arnold inzwischen einen Mitbewerber. weiter
  • 274 Leser

Konfirmationen in Stadt und Land

Feierliche Gottesdienste in den evangelischen Kirchen zwischen Lorch und Bartholomä
3d90df47-a43c-4097-87db-afc4adb2a5af.jpg
Schwäbisch Gmünd Martin-Luther-Kirche Sonntag, 7. Mai Emely Baumgärtner, Louis Philipp Bohn, Melanie Dück, Vanessa Eiselt, Talina Ernst, Heike Hofmann, Laura Trenkler, Ruth Weber Sonntag, 14. Mai Lena Ackermann, Lea Benz, Maik Blessing, Erika Julia Maria Kerbalek, weiter
  • 351 Leser

Kommunionen in Stadt und Land

Feierliche Gottesdienste zur Erstkommunion in den katholischen Kirchen
e34c2d41-32d7-4505-b4cf-446bb0c7f564.jpg
Schwäbisch Gmünd Heilig-Kreuz-Münster Sonntag, 7. Mai, 9.30 Uhr Emil Arbter, Jano Bayer, Juan Carlos Bochnia, Paul Bolsinger, Arthur Brungardt, Gabriella Cusumano, Carla Dinser, Pia Dinser, Finja Fischer, Florentin Futter, Janek Jablonski, Sascha Kielwein, Benedikt Kruspel, Julian Lason, David Laus, Jakob Meier, Marie Molinari, weiter
  • 312 Leser
Der besondere Tipp

Blütenfest im Himmelsgarten

f3964b03-853e-4b29-9294-a3592ebc9041.jpg
Viele Attraktionen wie Schnapsbrennen, Dinosauriergarten, Fladen, Kaffee, Kuchen und Beratungen rund um den Garten werden am Sonntag im Wetzgauer Himmelsgarten angeboten. Für Actionbegeisterte gibt es den Skypark, der Himmelsstürmer ist geöffnet, und und die Imker gewähren Einblicke in die Bienenstände.

Sonntag, 23. weiter

  • 328 Leser

Wehr hat Großbrand gut gemeistert

Feuerwehr Berichte, Wahlen und Beförderungen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Heuchlingen.
69b3d7a1-6811-4417-888c-6d5a1090d3b0.jpg
Heuchlingen

Heuchlingens Kommandant Roland Hägele konnte neben den Kameraden der aktiven Wehr und der Jungendfeuerwehr unter anderem auch Ehrenkommandant Otto Bauer, vier Gemeinderäte und Bürgermeister Peter Lang begrüßen. 2016 absolvierten die weiter

  • 470 Leser

Alle Amtsträger einstimmig wiedergewählt

Hauptversammlung Trotz umfangreicher Umbaumaßnahmen kann FC Germania Bargau auf eine finanziell positive Entwicklung im vergangenen Jahr zurückblicken. Berichte bestätigen positiven Trend. Ausscheidende Funktionsträger gewürdigt.
e3573b17-c767-4204-a215-42b5f8fd4559.jpg

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Voll besetzt war das Vereinsheim des FC Germania Bargau bei der diesjährigen Hauptversammlung. Den Beginn der Berichte machte der Vorstand Finanzen, Hubert Barth, der auf eine durchaus positive Entwicklung in weiter

  • 373 Leser

Musikabend gekonnt ins Licht gesetzt

Frühjahrsunterhaltung Musikverein Großdeinbach bietet buntes Programm mit Musik, Show und Ehrungen engagierter Vereinsmitglieder in der Gemeindehalle.
fa85597b-dd83-49f7-be96-721d180e0f52.jpg

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Einen gelungenen Abend erlebten die Besucher der Frühjahrsunterhaltung des Musikvereins Großdeinbach in der Gemeindehalle. Jörg Fernsel begrüßte als 1. Vorsitzender das Publikum, Ortsvorsteher Gerhard weiter

  • 325 Leser

Es tut sich was in der Baugrube

Wohnungen Das ist der Stand der Arbeiten an der Baustelle für das Kreisbau-Projekt in der Heubacher Ortsmitte zwischen Schloß- und Jägerstraße.
f69b9720-d9d4-4dbf-af5d-921117502719.jpg

Heubach

Die große Baugrube mitten im Ortskern am Freitagmittag: Hoch in der Luft dreht sich ein Kranen, Bauarbeiter werkeln vor sich hin. Architekt Wolfgang Ripberger und Kreisbauvorstand Georg Ruf betreten die Baustelle von der Jägerstraße aus. Leicht abschüssig weiter

  • 569 Leser

Ehrungen beim Verband der Mesner

Kirche Ingrid Bauer und Anneliese Elser sind seit 40 Jahren als Mesnerinnen im Bezirk Schwäbisch Gmünd tätig.
77ed9df2-6061-4760-8a07-d08d667c4371.jpg
Schwäbisch Gmünd. Traditionell treffen sich die Mesnerinnen und Mesner des Bezirkes Gmünd zur Kapitelsmesse mit Ausgabe der Heiligen Öle in die Seelsorge-Einheiten. Das Treffen fand in der Kirche St. Maria Königin in Rehnenhof statt. Der Präses der Mesner, Pfarrer weiter
  • 236 Leser

Lastwagen gegen Auto

Wer hat den Unfallfahrer auf der A8 gesehen?
1494568462_phpegmNeA.jpg
Merklingen. Auf der A8 in Fahrtrichtung München krachten am Donnerstag  ein Lastwagen und ein Auto zusammen. Der Lastwagen, teilt die Polizei mit, fuhr gegen 15.40 Uhr auf der A8 in Richtung München. Auf dem linken Streifen fuhr ein Volvo neben dem Laster. Von dem Parkplatz Albhöhe kam zur gleichen Zeit ein weißes Auto. weiter
  • 963 Leser

Neue Stücke in Rechberghausen

Das Theater im Bahnhof in Rechberghausen bringt zwei Einakter des Humoristen Curt Goetz (1888 bis 1960) auf die Bühne. Die zwei Komödien versetzen das Publikum zurück in eine Zeit, in der sich Landadelige noch ungestört auf ihren Gütern langweilen durften und Ärzte ihre Patienten nicht mit den Krankenkassen im Nacken empfingen: In „Das weiter
  • 168 Leser

Gottesdienste von Samstag, 22. bis Freitag 28. April

Katholische Kirche

Schwäbisch Gmünd

Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Sa, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier, 16.00-16.45 Uhr Beichtgelegenheit, So 9.30 Uhr Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler zur Eröffnung 400 Jahre St. Salvator, 11.00 Uhr keine Eucharistiefeier, Mo 8.00 Uhr Eucharistiefeier, Mi 8.00 Uhr weiter

Unfallflucht Geparktes Auto beschädigt

Böbingen. Vermutlich durch einen vorbeifahrenden Lastwagen wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag ein auf der Mögglinger Straße geparkter VW beschädigt. An dem Auto entstand nach Angaben der Polizei dadurch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000 weiter
  • 1292 Leser

Autofahrerin schwer verletzt

Unfall am Freitagmorgen in der Gartenstraße in Aalen
1492761882_phpfw9fdK.jpg
Eine Autofahrerin fuhr am Freitagmorgen in der Gartenstraße in den Gegenverkehr. Dabei wurde sie schwer verletzt. weiter
  • 3607 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1492747827_phpBuwpCB.jpg
 

8.46 Uhr: Autounfall in Aalen. Zwei Autos sind in der Gartenstraße gegeneinander geprallt. Die Polizei meldet mindestens einen Verletzten.

8.15 Uhr: Die Polizei bittet die Bevölkerung nach einem weißen, tiefergelegten BMW ausschau zu halten, der am Freitag gestohlen weiter

  • 3950 Leser

Autodiebe stehlen Auto im Wert von 15 000 Euro

Die Polizei sucht Zeugen, die den weißen tiefergelegten BMW gesehen haben
1492755509_phpSmKns7.jpg
Göggingen. Ein weißer BMW 330 wurde in der Nacht zum Freitag entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen erfolgte der Diebstahl zwischen 2.30 Uhr und der Entdeckungszeit gegen sieben Uhr. In dieser Zeit war das Auto in der Hofäckerstraße abgestellt. Am Wagen waren die amtlichen Kennzeichen GD-AB 93 weiter
  • 7188 Leser

Immer mehr Diabetiker

Studie Zahlen von Erkrankten steigen in Baden-Württemberg
tbr0000007195103_128674.jpg
Ostalbkreis. Die Zahl der zuckerkranken Menschen in Ostwürttemberg steigt. Laut einer Erhebung der AOK waren im Ostalbkreis 2015 fast 10 000 AOK-Versicherte wegen Diabetes regelmäßig beim Arzt, im Landkreis Heidenheim sind es 5700 Zuckerkranke. In beiden weiter
  • 527 Leser

Mehr ohne Kaiserschnitt

Studie Weniger Kaiserschnitte in Baden-Württemberg
tbr0000007195102_128673.jpg
Ostalbkreis. Im vergangenen Jahr wurden in Baden-Württemberg weniger Babys per Kaiserschnitt geboren als im Jahr zuvor. Das belegen die Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse.

Demnach ist der Anteil der Kaiserschnittentbindungen bei der KKH in Baden-Württemberg von 32,8 auf weiter

  • 338 Leser

Frostig am Morgen, aber die Temperaturen steigen

Wettervorhersage für Freitag, 21. April
1492748872_phpQbIY8p.jpg
Ostalbkreis. Am Morgen ist es wieder frostig auf der Ostalb mit Temperaturen bis zu minus vier Grad. 

Es bleibt aber über den ganzen Freitag hinweg trocken. Laut unserem Wettermann Tim Abramowski erwartet uns ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken mit Temperaturen um die 13 Grad.

Am Wochenende soll weiter

Regionalsport (6)

Hinderer neuer Vorsitzender

88f1aec3-5c78-4560-9c8f-2b4ccd9fd1d4.jpg
Bei den Neuwahlen im Handballbezirk Rems-Stuttgart ist Klaus Hinderer vom TSV Alfdorf für die kommenden drei Jahre zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt worden. Nach 17 Jahren als Vorsitzender des wurde Dr. Josef Brandel auf dem Bezirkstag verabschiedet. Nachfolger Klaus Hinderer wurde einstimmig ins neue Amt gewählt. Markus Beierle aus weiter
  • 333 Leser

Letztes Heimspiel in der Saison

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf empfängt die HSG Albstadt. Anpfiff in der Lauterhalle ist am Samstag um 19.30 Uhr.
09646219-f712-4551-b087-07483088ce67.jpg
Für das Team um Florian Bühler neigt sich die Saison dem Ende zu. In einer äußerst durchwachsenen Rückrunde, unterm Strich aber sehr erfolgreichen HSG-Saison, empfängt die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf nun die HSG Albstadt zum letzten Heimspiel der Saison. Anpfiff in Donzdorf ist wie gewohnt um weiter
  • 149 Leser

Nach Nasenbeinbruch fast zur Medaille

Judo, European Cup Alina Böhm (JZ Heubach) feiert starkes Comeback – und ärgert sich.
df75f501-3f4d-496e-acd1-a0e56605bee4.jpg
Es war eigentlich eine erfolgreiche Rückkehr auf die internationale Bühne. Alina Böhm belegte nach ihrer vierwöchigen Verletzungspause beim European Cup U21 im italienischen Lignano den fünften Platz. „Grundsätzlich bin ich nach der langen Pause mit dieser Platzierung zufrieden, zumal ich nur knapp eine Medaille verpasst habe“, sagt weiter
  • 156 Leser

Ostercamp mit vielen Gewinnern

2487cbd0-3d9a-4a78-8640-b5c144eb4015.jpg
Fußballcamp 45 Kinder gaben unter Leitung von Attila Acioglu Gas beim Joe-Colletti-Fußballcamp in Gmünd. Elfmeterkönig wurde Benjamin Koldzic, Jonglierkönige Massimo Sgroja und Mijo Maincic. Weitere Titelträger: Nikola Gojkovic, David Kucharzewski, Theresa Röhrle, David Marella, Tom Feucht. weiter
  • 317 Leser

TSB: Neukamm ersetzt Juhnke

Bei den TSB-Handballern verabschiedet sich Fabian Juhnke, zweiter Torhüter hinter Sebastian Fabian, zum Saisonende. Das hat der TSB Gmünd auf seiner Homepage bekannt gegeben. „Es ist aber noch nicht klar, in welche Richtung er geht“, sagt TSB-Trainer Michael Hieber. Ein Mann mit viel Erfahrung wird Juhnkes Position einnehmen: weiter
  • 243 Leser

Waldstetten: gute Leistung nicht belohnt

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten verliert beim heimstarken Tabellenzweiten FC Heiningen mit 0:1.
„Bangemachen gilt nicht!“ Dies schien die Devise des TSGV Waldstetten beim heimstarken Tabellenzweiten FC Heiningen zu sein. Denn nicht das hochfavorisierte heimische Team, sondern die TSGV-Löwen bestimmten von Beginn an das Spiel.

Nach vier Minuten wäre der Eifer schon fast belohnt worden. Doch der Freistoß von Jonas weiter

  • 156 Leser

Überregional (39)

„Begräbnis“ erster Klasse

Das Aus in der Champions League sorgt für Zukunftsangst.
Bei Neymar flossen die Tränen. An die Schulter von Gegenspieler Dani Alves gelehnt, heulte sich der Superstar nach dem verpassten Champions-League-Halbfinale aus. Beim 0:0 gegen Juventus Turin hatte der FC Barcelona das 0:3 vom Hinspiel nicht wettmachen können. „Das ist ein sehr harter Schlag“, sagte Routinier Gerard Piqué. Das weiter
  • 225 Leser

„Forschung vor Übergriffen schützen“

Landes-Wissenschaftsministerin Theresia Bauer über ihre Teilnahme am morgigen „March for Science“, bedrohte Forscher und Angriffe der AfD im Landtag.
414333640_22c3130d1b.irswpprod_4eq.jpg
Unter dem Schlagwort „March for Science“ wollen Aktivisten in hunderten Städten für Forschungsfreiheit protestieren – auch in Freiburg, Tübingen, Heidelberg und Stuttgart. Frau Bauer, warum gehen Sie morgen demonstrieren? Weil mir dieses Signal ein großes Bedürfnis ist. Die Politik trägt in einer liberalen Demokratie weiter
  • 213 Leser

„Unser Weg ist noch nicht zu Ende“

Trotziger Trainer Tuchel kündigt schnelle Rückkehr in Königsklasse an.
Ein lockeres Training im strahlenden Sonnenschein an der Côte d‘Azur, dann endete für Borussia Dortmund die vorerst letzte Champions-League-Reise. Als die Spieler nach der wohl schwierigsten Woche ihrer Karriere am Donnerstag in Nizza das Flugzeug Richtung Heimat bestiegen, kündigte Thomas Tuchel die schnelle Rückkehr auf Europas größte weiter
  • 221 Leser

Alte Handys abgeben

Das Land bittet die Bürger um Beitrag zur Wiederverwertung.
Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) wirbt für das Sammeln alter Handys, um sie wiederverwerten zu können. „Gebrauchte Handys enthalten viele wertvolle Rohstoffe. Sachgerecht recycelt tragen sie wesentlich zur Schonung unserer Ressourcen bei“, sagte Untersteller am Donnerstag in Stuttgart. Der Umweltminister ist Schirmherr einer weiter
  • 189 Leser

Antworten fehlen bis heute

Das tödliche Attentat auf Michèle Kiesewetter jährt sich zum zehnten Mal. Zehn Fragen, die bis heute ungeklärt sind.
414386134_69647b7c37.irswpprod_6km.jpg
Zwei Schüsse aus unmittelbarer Nähe. Das eine Projektil durchschlägt den Kopf von Michèle Kiesewetter. Die 22-Jährige ist sofort tot. Kollege Martin A. auf dem Beifahrersitz überlebt mit schwersten Kopfverletzungen. Der Angriff auf die Polizisten am 25. April 2007 auf der Theresienwiese in Heilbronn jährt sich am Dienstag zum zehnten Mal. Die weiter
  • 206 Leser
Zur Person

Ausdauernder Bürgermeister

414337790_3e0b5de4bc.irswpprod_6wy.jpg
Jewgeni Roisman , 54, ist der vielleicht sportlichste Bürgermeister Russlands. Langstreckenschwimmer, Rallyepilot und Gewichtheber, 2015 lief er seinen ersten Marathon. Ein blauäugiger Hüne mit silbergrau meliertem Schopf, statt Anzug trägt er Jeans und T-Shirt, seine Taucheruhr glänzt golden. Ein cooler Typ, ein Frauenheld, durchaus eitel, in weiter
  • 216 Leser

CSU wartet auf Seehofers Erklärung

Macht er weiter? Der Parteichef will sich am Montag äußern. Bei einem Geheimtreffen soll er schon „Ja“ gesagt haben.
414444286_5fce03d7a8.irswpprod_6hm.jpg
Am Montag will CSU-Chef Horst Seehofer verkünden, ob er entgegen seiner früheren Ankündigung seine politische Laufbahn auch über 2018 hinaus weiterführen will. Bei einem Geheimtreffen soll er seine Bereitschaft für eine erneute Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl 2018 allerdings schon erklärt haben. Der Parteivorsitzende habe sich bereits vor weiter
  • 227 Leser

Ein Hoch auf die Queen

Elizabeth II. ist nun schon 65 Jahre Königin. Heute wird sie 91 Jahre alt und ist für ihr Alter erstaunlich rüstig. Ihr Thronfolger ist längst im Rentenalter.
414316922_57c6b7ce76.irswpprod_6ws.jpg
Happy Birthday, Ihre Majestät! Stolze 91 Jahre alt wird Königin Elizabeth II. heute. Und noch immer nimmt sie – oft lächelnd, gekleidet in knalligen Farben und die Handtasche am Arm baumelnd – zahlreiche Termine wahr. Falls sie die guten Gene ihrer Mutter hat und nicht schwer erkranken sollte, dürfte sie noch viele Jahre vor sich haben: weiter
  • 227 Leser

Englisch erst von der dritten Klasse an

Kultusministerin Eisenmann plant eine Grundschulreform.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will den Bildungsplan für die Grundschulen ändern. „Ich kann mir vorstellen, dass wir die Fremdsprachen in der Grundschule erst ab Klasse 3 beginnen lassen und dadurch rund 630 Deputate gewinnen“, sagte sie der dpa. Die freiwerdenden Stunden in den Klassen 1 und 2 sollen als weiter
  • 237 Leser

Erneut viele Tote durch Erdrutsch

Nach schweren Regenfällen zerstört eine weitere Schlammlawine dutzende Häuser.
414273204_e8e02d44b9.irswpprod_6wa.jpg
Bei einem erneuten Erdrutsch sind in Kolumbien mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der zentralkolumbianischen Stadt Manizales. Nach Angaben der Tageszeitung „El Tiempo“ werden weitere sieben Menschen vermisst. Insgesamt sind den Angaben zufolge 75 Familien von dem Erdrutsch in Folge von heftigen weiter
  • 204 Leser

Frankreich muss zittern

Zwei Urnengänge, so viele Unbekannte wie noch nie: Alles ist möglich. Auch das Schreckensszenario, dass am Ende in der Stichwahl zwei EU-Gegner antreten.
414371354_e64ef0acf0.irswpprod_6ww.jpg
Es wäre schön, wenn man sich wenigstens ein wenig der Vorfreude hingeben dürfte. Ausgerechnet Emmanuel Macron, dem jüngsten, optimistischsten, ausgewogensten und europafreundlichsten aller Bewerber um die französische Präsidentschaft sagen die Umfragen einen strahlenden Sieg voraus. Doch leider haben Donald Trumps überraschender Durchmarsch bei der weiter
  • 204 Leser

Geldautomat: Klage gegen Gebühren

Nicht alle Banken informieren offenbar ausreichend über die anfallenden Kosten.
414214272_730e86cb09.irswpprod_6k4.jpg
Verbraucherschützer ziehen gegen Kreditinstitute wegen Gebühren fürs Geldabheben am Automaten vor Gericht. „Wir haben klare Belege, dass drei Institute ihre Kunden vorher nicht ausreichend über die Preisänderung informiert haben“, sagte Finanzmarktwächter Kay Görner von der Verbraucherzentrale Sachsen. „Ein Verfahren gegen eine weiter
  • 476 Leser

Gericht stoppt neue Prince-Platte

Ein Jahr nach dem Tod des Künstlers sollten sechs bislang unveröffentlichte Songs auf den Markt kommen.
414216582_6542affe3b.irswpprod_6wk.jpg
Das geplante Album mit bisher unveröffentlichten Songs des verstorbenen Popstars Prince ist gerichtlich gestoppt worden. Wie das US-Promiportal „TMZ.com“ unter Berufung auf Gerichtsdokumente berichtet, erließ ein US-Bundesrichter auf Antrag des Nachlassverwalters eine einstweilige Verfügung, wonach das Kurzalbum mit dem Titel weiter
  • 205 Leser

Giftige Hochkultur

414441370_4929f51361.irswpprod_6wy.jpg
Hoffnung für das deutsche Orgelbauer-Gewerbe: Die EU schickt sich an, auf einen Eingriff in das Pfeifenwesen zu verzichten, der womöglich den Untergang der traditionsreichen Branche bedeuten würde. Pfeifen dürfen auch in Zukunft giftig sein, erklärt Joanna Drake, aus der Umweltabteilung der EU-Kommission. Kultur solle in diesem Fall vor weiter
  • 198 Leser

Große Ehre, keine Bürde

Auf Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber lastet in Stuttgart der größte Erwartungsdruck. Sie versucht, alles an sich abprallen zu lassen.
414288916_d8d56113b1.irswpprod_6w3.jpg
Vor einem Jahr in Rumänien befanden sich die deutschen Tennisspielerinnen in der gleichen Situation. Sie meisterten die Aufgabe mittels eines 4:1-Erfolgs in der Relegation, gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt in der acht Teams umfassenden Weltgruppe I. Großen Anteil an diesem Triumph des Fed-Cup-Teams hatte Angelique Kerber. Es war enorm wichtig, weiter
  • 236 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Steuer- und Abgabenlast in Deutschland

Handeln geboten

414382306_2ae003588f.irswpprod_1rr.jpg
Jedes Jahr das gleiche Ritual: Die OECD und andere Institutionen legen Vergleiche über die internationale Steuer- und Abgabenlast vor. Prompt ertönt der große Aufschrei: Die Deutschen werden besonders stark geschröpft. Ledige müssen die Hälfte ihres Einkommens beim Staat abliefern, Paare mit Kindern über ein Drittel, Tendenz steigend. Ein Blick auf weiter
  • 229 Leser

Hilfe mit Hubschrauber scheitert an zu starkem Frost

Rotoren sollten kalte und wärmere Luft verwirbeln, um Reben zu schützen. Die 45 000 Euro teure Aktion schlägt fehl. Jetzt drohen Millionenverluste.
414381576_ac01b15549.irswpprod_6wn.jpg
Die Reaktion des Präsidenten ist nicht zitierfähig. Hermann Hohl, höchster Repräsentant des Weinbauverbands Württemberg, rechnet mit Frostschäden, die vereinzelt sogar die schlimmen Folgen des Jahres 2011 noch übertreffen werden. Damals meldeten die Winzer zwischen Taubertal und Albtrauf einen Ausfall von 60 bis 70 Prozent. „Ich weiß nicht, weiter
  • 496 Leser

Justiz greift Meinungsfreiheit an

In der Wirtschaftskrise regt sich Protest. Die konservative Regierung lässt vor allem Blogger verfolgen. Grundlage sind Anti-Terror-Vorschriften.
414336890_d9c77bcdef.irswpprod_6ww.jpg
Cassandra Vera ist eine 21-jährige Studentin, die in ihrem Leben noch nichts Böses getan hat. Vor kurzem wurde ihr am Nationalen Gerichtshof in Madrid der Prozess gemacht. „Es ist hart, sich in einen Gerichtssaal zu setzen, in dem über Terroristen, Drogenhändler und die schlimmsten Korrupten dieses Landes verhandelt wurde“, sagte sie weiter
  • 211 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über Dortmunds Lage in der Königsklasse

Kein reiner Wettbewerb

414385536_55570aaa0c.irswpprod_r76.jpg
Das Aus der Dortmunder Borussen in der Champions League hat einen faden Beigeschmack. Im Prinzip müssten die Spieler des westfälischen Fußballklubs mit einem Sonderpreis ausgezeichnet werden, weil sie nach dem Bombenanschlag in der vergangenen Woche allen inneren und äußeren Widrigkeiten zum Trotz zu den Partien gegen den AS Monaco angetreten sind. weiter
  • 197 Leser

Last Order in Bangkok?

Den weltberühmten Straßenküchen in Thailands Hauptstadt droht das Aus. Die Verwaltung begründet das drohende Verbot mit mangelhafter Hygiene. Doch es regt sich Protest gegen das kulinarische Kulturgut.
414274534_351f212dd5.irswpprod_6w2.jpg
Noch ist es einer dieser fast perfekten Abende. Zugegeben, die Plastikstühlchen sind ein wenig zu klein für die europäische Durchschnitts-Körpergröße. Aber sonst: die Luft in Bangkok noch warm, die Straße belebt und das Essen nicht nur äußerst lecker, sondern extrem günstig dazu. Es gibt Som Tam, Thailands typischen Salat aus grünen Papayas, dazu weiter
  • 217 Leser

Linus sucht eine Familie

Ein aufgepäppelter Waldkauz darf wieder in die Freiheit. Er ist „Vogel des Jahres 2017“.
414399438_f9b15b8e58.irswpprod_6ww.jpg
Die Wiesen sind saftig grün, Löwenzahn und auch Apfelbäume blühen auf den Streuobstwiesen. Nur ein paar Meter weiter, am Rande des Waldes, liegt hier oben am Albtrauf nahe Mössingen (Landkreis Tübingen) noch Schnee. Und hier soll der zwei Monate alte Waldkauz Linus ein neues Zuhause und eine Pflegefamilie finden. Mehrere Wochen lang hat der weiter
  • 201 Leser
Land am Rand

Mit einer Idee Honig

Die blonde Frau ist hörbar aufgeregt: „Mmmhhh...knusprige Vollkornweizenflakes mit knackigen Nuss-Mandel-Stückchen und einer Idee Honig“, säuselt sie, während sich Milch über die Flakes ergießt. Nein, das ist nicht das, was man heute Food Porn nennt, das ist eine Werbung für Cornflakes namens Clusters anno 1997. 20 Jahre später freut weiter
  • 196 Leser

Nagelsmann: Neue Spieler an der Angel

Die gute Aussicht auf den Start im Europacup lockt einige Interessenten an. Namen nennt der Klub noch nicht.
Als Folge der nahezu sicheren Europapokal-Teilnahme steht Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim kurz vor der Verpflichtung von Neuzugängen. „Wir sind guter Dinge, dass wir die Spieler, die wir haben wollen, auch kriegen“, sagte Trainer Julian Nagelsmann vor dem Punktspiel heute beim 1. FC Köln (20.30 Uhr/Sky): „Wir schauen, dass weiter
  • 241 Leser

Per Mausklick zur virtuellen Lesung

Das Netzwerk LovelyBooks holt das Gespräch über Bücher höchst erfolgreich ins Internet.
„Also hoffentlich bis bald ... ;-)“, schreibt Kate Dakota an ihre Leser. Sie ist Schriftstellerin und verlost auf der Online-Literaturplattform LovelyBooks.de ein paar Exemplare ihres neuen Romans „Für dich bis ans Ende der Welt“. Die Bedingung: Leser und Leserinnen müssen eine Rezension verfassen und online mit Dakota über weiter
  • 205 Leser

Personal unzufrieden

Kritik an Bezahlung und Chaos bei den Dienstplänen.
Bei Air Berlin gibt es unter Mitarbeitern Unmut über die Arbeitsbedingungen der angeschlagenen Fluggesellschaft. In einem Brief an den Vorstand habe die Personalvertretung Kabine vor Ostern eine verspätete Bezahlung, eine nicht erreichbare Personalabteilung und Chaos bei Dienstplänen kritisiert, berichtete die „Bild“-Zeitung. Es gebe weiter
  • 428 Leser

Polizist bei mutmaßlichem Anschlag in Paris getötet

Bei dem Angriff auf dem Boulevard Champs-Elysées werden zwei weitere Sicherheitskräfte verletzt. Der Täter stirbt beim Fluchtversuch.
414465162_9af627d199.irswpprod_6x4.jpg
Nach einem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris gehen die Sicherheitsbehörden einem Terrorverdacht nach. Auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées schoss ein Unbekannter in einen Polizeiwagen. Ein Beamter wurde getötet. Zwei Polizisten wurden verletzt, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Der Angreifer wurde von der Polizei getötet. weiter
  • 217 Leser

Regierung will staatliche Hacker

Die Cyber-Abwehr soll künftig zurückschlagen dürfen. Feindliche Server werden dann zerstört.
414394808_6d7b0782b5.irswpprod_6jb.jpg
Berlin. Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge die Voraussetzungen schaffen, um im Fall eines Cyber-Angriffs zurückschlagen zu können. Deutschland solle neben der Abwehr von Angriffen auch in der Lage sein, feindliche Server zu zerstören, berichteten Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR. Der Bundessicherheitsrat unter Vorsitz von weiter
  • 249 Leser

Ritterschlag für Rateshow

Nach 14 Jahren schafft „Sag die Wahrheit“ den Sprung vom Dritten in die ARD.
414205996_5f6711625c.irswpprod_6va.jpg
Sie haben einen spannenden Beruf, eine besondere Eigenschaft oder ein skurriles Hobby – und machen ein Geheimnis daraus. Neben ihnen sitzen Schwindler, die für reichlich Verwirrung sorgen: Kandidaten der Fernsehsendung „Sag die Wahrheit“ geben einem Rateteam und den Zuschauern Rätsel auf. Nach 14 Jahren im Regionalfernsehen weiter
  • 218 Leser

Schettino in Berufung

Gericht prüft Verurteilung des Kapitäns.
Mehr als fünf Jahre nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ mit 32 Toten befasst sich seit gestern die höchste Berufungsinstanz Italiens mit dem Fall des Kapitäns Francesco Schettino. Das Kassationsgericht in Rom begann in letzter Instanz mit den Anhörungen zur Haftstrafe gegen Schettino. Der 56-Jährige blieb der weiter
  • 207 Leser

Schäuble verteidigt Exportstärke

Beim Treffen der Finanzelite steht Deutschlands ökonomische Macht zur Debatte.
414237616_7147f15a4c.irswpprod_6w7.jpg
Bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) will die Bundesregierung Vorwürfe gegen die deutschen Exportüberschüsse entkräften. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will dort ein entsprechendes Argumentationspapier vorlegen. Kritik war zuletzt nicht nur von US-Präsident Donald Trump, sondern auch von IWF-Chefin weiter
  • 525 Leser

Sexuelle Übergriffe: US-Starmoderator muss gehen

Konservativer Sender Fox News verliert mit Bill O'Reilly eines seiner größten Aushängeschilder.
Der konservative US-Sender Fox News verliert eines seiner größten Aushängeschilder. Nach Berichten über sexuelle Übergriffe trennte sich der Sender von seinem Moderator Bill O‘Reilly. „Nach einer sorgfältigen Prüfung der Vorwürfe stimmen das Unternehmen und Bill O‘Reilly überein, dass Bill O‘Reilly nicht zu Fox News zurückkehren wird“, weiter
  • 244 Leser

Sport und Stolz

Die Suche nach Gemeinschaft: „Never Walk Alone“ heißt eine aufschlussreiche Ausstellung im Jüdischen Museum München.
414274384_eff88c9ad6.irswpprod_6wr.jpg
Nicht nur in Liverpool gehört „You'll Never Walk Alone“ zum Liedgut der Fußballfans, auch jetzt in Monaco, im Stade Louis II., stimmten die Anhänger der Dortmunder Borussia vor dem Champions-League-Spiel diese Hymne an, um ihre Gemeinschaft zu beschwören, zu feiern. Es ist ein Lied, das Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II., beide weiter
  • 208 Leser

Stilles Gedenken am Tatort

In Heilbronn kommen am Dienstag Politiker, Polizisten und Angehörige von Opfern des NSU zusammen.
414377604_14fe4c585e.irswpprod_6wy.jpg
Auf dem Festplatz Theresienwiese wird es am Dienstag um 11.30 Uhr eine etwa halbstündige Gedenkfeier für die ermordete Polizistin Michèle Kiesewetter geben. Dazu haben Polizei und Stadtverwaltung eingeladen. Mehr als 70 Zusagen sind eingegangen. Einem Musikstück des Landespolizeiorchesters folgt eine Ansprache der Ex-Landespolizeipfarrerin weiter
  • 197 Leser
Kommentar Karen Emler zum Einsatz von Helikoptern

Teure Traubenretter

414153892_688cae5cbc.irswpprod_4jo.jpg
Zugegeben: Das Bild der beiden Eurocopter, die bei Sonnenaufgang über den Weinbergen schweben, hat was. Doch abseits von der Debatte, ob es nun ein wildromantisches oder eher martialisch anmutendes Fotomotiv ist, stellt sich die Frage nach der Sinn des Unterfangens. Da fliegen Hubschrauber für 40 000 Euro los, um Spätfrostschäden bei weiter
  • 485 Leser

Umbau zu einem Wohnpark

Erst Vorzeigemodell, später Ort des Missbrauchs. Jetzt soll eine Wohnanlage für 300 Menschen entstehen.
Auf dem Gelände der ehemaligen Odenwaldschule soll ein Wohn- und Ferienpark entstehen. Das Areal werde durch den Zukauf angrenzender Wiesen auf mehr als zehn Hektar vergrößert und könne in den nächsten drei Jahren fertig sein, teilt Dieter Schaller mit. Die Unternehmerfamilie aus Mannheim hatte die Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim Ende weiter
  • 189 Leser

Ungewöhnliche Mitarbeiter

Hunde im Büro sind keine Seltenheit mehr. Was manche Kolleginnen und Kollegen stört, sorgt bei anderen für eine entspannte Atmosphäre. V
414387426_62c74ecb43.irswpprod_5vm.jpg
Gut die Hälfte des Tages verbringen Menschen an ihrem Arbeitsplatz, für manche ist es sogar das zweite Zuhause. Für Felix ist es das Stadthaus-Büro in Ulm, mit Blick auf den Münster. Seit 2009 gehört er zum Team, mit einem kleinen Unterschied: Felix Ratonero Bodeguero Andaluz ist ein Hund, ein Terrier, um genau zu sein. Er gehört Sabine Presuhn. weiter
  • 476 Leser

Weniger Einbrüche

Deutsche Versicherer bestätigen einen leichten Rückgang.
Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist 2016 nach Angaben der Versicherer erstmals seit zehn Jahren gesunken. Den Unternehmen wurden 140 000 Fälle gemeldet, ein Achtel weniger als im Vorjahr, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mitteilte. Dies sei ein erfreulicher Lichtblick, bemerkte Verbandspräsident Alexander Erdland. weiter
  • 184 Leser

Zu wenig Geld für Chefs des Aufsichtsrats

Experten halten die Kontrolleure für unterbezahlt. Ihre Arbeit sei umfangreicher und wichtiger geworden.
Die Bezüge der Aufsichtschefs der großen deutschen Konzerne sind zwar 2016 um 8 Prozent auf im Schnitt 386 000 EUR gestiegen. Trotzdem sind sie nach Ansicht der auf Vergütungsfragen spezialisierten Unternehmensberatung HKP unterbezahlt. „Die Wertschätzung der Aufsichtsarbeit ist weiter gering. Ein Vorsitzender bekommt im weiter
  • 487 Leser

Zu wenig Transparenz

Es gibt noch immer Kritik an den Arbeitsbedingungen.
Vier Jahre nach dem Einsturz des Fabrikhochhauses Rana Plaza in Bangladesch beklagen Menschenrechtler weiter mangelnde Transparenz bei den Lieferketten von Modelabels. „Es sind immer noch nicht genug Textilfirmen bereit, offenzulegen, mit welchen Subunternehmen sie zusammenarbeiten und wo sie ihre Textilien herstellen lassen“, sagte der weiter
  • 493 Leser

Hier schreibe ich (8)

Lesermeinung

„Rückzug ist der falsche Schritt“

Leserbrief zum Rückzug der U23 des FC Normannia: „Kontinuierliche Arbeit ist der Normannia scheinbar völlig unbekannt. Das zeigte sich bereits in der Personalie Molinari und nun im Rückzug der U23-Mannschaft. Den Vogel abgeschossen hat Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer mit jener Aussage, dass die „zweite weiter
  • 187 Leser

U8 den Profis ganz nah

1492799341_phpyJQslT.jpg
An den vergangenen Wochenenden konnten Kinder unserer U8 die Profis des 1.FC Heidenheim gegen den VfL Bochum und die des VfR Aalen gegen den SC Paderborn als Einlaufeskorte begleiten.

Nach dem Eintreffen wurden wir in die Kabinen im Stadion begleitet, wo wir uns T-Shirts, Hosen und Stutzen anzogen. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild weiter

  • 1022 Leser
Lesermeinung

Zu „Mobbing weit verbreitet/Null Toleranz“:

„Eine Schulgemeinschaft darf Mobbing nicht dulden.“ Ein schön formulierter Satz, der leider in der Realität kaum Beachtung findet.

Unsere Gesellschaft hat gut ausgebildete Lehrkräfte und Rektoren. Es gibt sogar extra auf dieses Thema spezialisierte Stellen im Landratsamt, Medienreferenten und zahllose hochbezahlte Gutachter und zu guter weiter

Zweigeteiltes Wetter am Wochenende

War das ein klasse Wetter am Freitag. Viel Sonne und nach den winterlichen Tagen zu Beginn der Woche fühlten sich windgeschützt selbst 12 Grad frühlingshaft an. Doch so schön geht es erstmal nicht weiter:Da in der Nacht zu Samstag immer mehr Wolken auftauchen, bleibt es frostfrei. Am Tag selber wird es häufig nass und weiter
  • 1115 Leser

Die Kontinuität beim Erstligisten bleibt gewahrt

1492776424_phpLoLyJl.jpg
Kegelclub Schwabsberg: Positive Jahresbilanz und keine Überraschungen bei den Neuwahlen. Von Eugen Fallenbüchel

Rainau-Schwabsberg. Kaum spektakuläres, dafür aber erstaunlich viel positive Eindrücke erbrachte die Jahreshauptversammlung des Bundesligisten KC Schwabsberg. Vorsitzender Reinhard Prickler und seine weiter

  • 1781 Leser

Das Problem mit Plastik in Kosmetikprodukten

Aus Duschgel, Shampoo und Cremes gelangt tagtäglich tonnenweise Plastik über das Abwasser in unsere Gewässer bis ins Meer. Denn fast alle herkömmlichen Körperpflegeprodukte enthalten feste und flüssige Kunststoffe, deren Umweltauswirkungen unbekannt sind. Plastiktüten, Verpackungen, Zahnbürsten: Plastik weiter

Familientreff

1492733250_php0NtGCY.jpg
Liebe Eltern und liebe Kinder!

 

Wir begrüßen den Frühling mit einer kleinen Wanderung und anschließendem Picknick auf unserer Waldkindergarten Wiese.

 

Wir treffen uns um 15 Uhr am Ortsausgang Treppach, Richtung Fachsenfeld an der Wasseralfinger Durchfahrtsstraße, rechter weiter

  • 901 Leser

Themenwelten (27)

Feines für spezielle Anlässe

Wohnen Der Trend zum Festtagsgeschirr kehrt zurück. Beim Porzellan setzen die Hersteller auf filigrane Stücke.
5b95ab2d-f51e-4f19-b484-26591c321014.jpg
Nachdem jahrelang der Fokus vieler Hersteller auf Geschirr für den täglichen Gebrauch lag, gibt es nun wieder eine Tendenz zum speziellen Geschirr. „Für uns war etwa zwischen 2010 und 2015 wichtig, den Menschen etwas zu geben, was nicht im Kabinett hinter Glas steht“, erklärte etwa Niels Bastrup, weiter
  • 596 Leser

Erschüttertes Land wartet auf Touristen

Südasien Knapp 9000 Menschen starben bei dem Erdbeben 2015 in Nepal. Zwei Jahre nach der Katastrophe erzählt Wolfgang Nairz, Gründer der Nepalhilfe Tirol, wie es den Menschen dort geht.
98c74199-db92-418b-8284-f04358d8177b.jpg
Herr Nairz, Sie sind gerade aus Nepal zurückgekommen. Wie ist die aktuelle Lage zwei Jahre nach dem Erdbeben? Es gibt landesweit große Unterschiede. In den Tourismusgebieten – und dabei meine ich die bei ausländischen Gästen beliebten Trekkinggebiete – ist der Wiederaufbau zu 95 Prozent weiter
  • 460 Leser

Wandern auf die etwas andere Art

Nordrhein-Westfalen Im Sauerland gibt es für Naturliebhaber herrliche Landschaften zu entdecken. Wer das Ungewöhnliche sucht, kann auf den Themenrouten bei Brilon und Olsberg allerhand erleben.
131f9a36-dc34-4e87-8b1d-f832fb7a046e.jpg
Das Sauerland steht mit geheimnisvollen Wäldern, unberührten Tälern, verschlungenen Pfaden und romantischem Fachwerk für ein Wandererlebnis der besonderen Art. Gelegenheitswanderer oder Spaziergänger können die Region mit ihren Panoramaausblicken ebenso genießen wie geübte Langstrecken-Geher oder weiter
  • 465 Leser

Goldenes Kulturgut in gigantischer Vielfalt

Im April 1516 erließ der bayerische Herzog Wilhelm IV. ein Reinheitsgebot für Bier – die Geburtsstunde des ältesten noch gültigen Lebensmittelgesetzes der Welt. Gefeiert wird dies jedes Jahr mit einem Gedenktag am 23. April.
3b6bc280-b0fb-458f-a2e4-08bc52e338ba.jpg
Hopfen und Malz, die Grundstoffe der Bierherstellung, prägen dank des Reinheitsgebots, das am 23. April – dem Tag des deutschen Bieres – seinen 501. Jahrestag feiert, Qualität und Aroma des Bieres. „Immer mehr unserer Mitgliedsbrauereien beginnen mit neuen, speziellen Aromahopfen zu brauen und kreieren fantastische neue Biere weiter
  • 356 Leser
d57b9341-5ae3-4203-9ad2-b4f5b32457d4.jpg
Würzburg Unterkunft Im GHotel, einem elliptischen Glasturm, wohnt man zum Teil in dreieckigen Zimmern mit gelb-grauem Design und geräumigem Bad (DZ/F ab 100 Euro, www.ghotel-de). Das Hotel Grüner Baum bietet modernen Bauernstuben-Stil (DZ/F ab 105 Euro, www.gruener-baum-wuerzburg.de). Essen und Trinken Ziegenkäse auf weiter
  • 430 Leser

Ab zu den schönen Nationalparks

d57b9341-5ae3-4203-9ad2-b4f5b32457d4.jpg
Naturjuwele Viele Informationen zu den Parks gibt es unter: www.wigry.pro, www.biebrza.org.pl, www.npn.pl, www.bpn.com.pl, www.poleskipn.pl, www.roztoczanskipn.pl Polnisches Fremdenverkehrsamt, Telefon 030 / 2 10 09 20, www.polen.travel/de/ weiter
  • 929 Leser

Auf geht es zur Weinprobe nach Keltern

Walking Weinprobe Die dreistündige Tour des Weinguts Rüdiger durch die Weinberge in Keltern kostet inklusive Verkostung und Imbiss 29 Euro pro Person. Termine und Informationen zu den Weinproben und Veranstaltungen des Weinguts, wie Weinberg-Geocaching und Feste im Weinberg gibt´s unter weiter
  • 494 Leser

Idyllische Paradiese im Niemandsland

Polen Die Nationalparks im Nordosten des europäischen Landes sind wahre Kleinode der Natur. Die Wildnis bietet eine Heimat für viele Tiere und Pflanzen – und einige bemerkenswerte Menschen.
282211b3-8911-4330-910b-f6ccbfe37e90.jpg
Nach Litauen sind es 20 Kilometer, nach Weißrussland 25, und die russische Exklave Kaliningrad liegt um die Ecke. Hier im äußersten Nordosten von Polen endet die EU und manche behaupten sogar, die Welt. Stimmt aber nicht.

Riesige Artenvielfalt

Lebendiger als hier im kaum besiedelten Grenzland, weiter

  • 1134 Leser

Probiergläschen und Wanderschuhe

Kulinarik Gemütlich zwischen Reben spazieren, etwas über den Anbau lernen und die edlen Tropfen testen: Der Winzer Jens Rüdiger macht „Walking Weinproben“ in Keltern im Kraichgau.
06f74b6d-f6bb-4967-a5e4-f49d3f78ddfe.jpg
Das fängt ja gut an! Die Gruppe hat sich auf einem Parkplatz am Waldrand getroffen und noch keinen Schritt getan, da gibt’s bereits die erste köstliche Probe, die perfekt zum sonnigen Wetter passt: „Rüdigers Secco“, einen Perlwein, verfeinert mit einem Schuss weiter
  • 285 Leser

Rundgang durch die Stadt der Madonnen

Unterfranken Würzburg ist ein quirliges Freilichtmuseum der Prunk-Architektur. Bei einem Spaziergang begegnen wir lebenslustigen Genussmenschen und erfahren viel über den Frankenwein.
87efc9e7-77d3-4a4e-85f9-17974144bc64.jpg
Eine feine Sache, dieser Brückenschoppen: Mit einem Gläschen „Escherndorfer Lump“ oder „Würzburger Kirchberg“ aus den angrenzenden Bistros und Weinschenken steht oder schlendert man auf der Alten Mainbrücke herum, plaudert und tratscht über dies und das.

Brücke als lässiger weiter
  • 301 Leser

Skurriles Unesco-Erbe aus viel Beton

Frankreich Wohnblocks, die zum Weltkulturerbe gehören und der Geburtsort des Impressionismus: Le Havre ist eine bunte und vielfältige Stadt, die dieses Jahr ihren 500. Geburtstag feiert.
73464fba-d56b-4423-82ac-26bbb197cb62.jpg
Mit einem forschen Schritt steuert Claudia Hautôt in Richtung Mole an der Hafeneinfahrt. Es regnet in Strömen. Das hält die Kunstpädagogin nicht davon ab, am Boulevard de Clemenceau stehen zu bleiben. Besonders einladend wirkt der Ort nicht. Auf nüchterne 50er-Jahre-Betonbauten fällt der fragende weiter
  • 283 Leser

Traditionelle Wallfahrt hoch zu Ross in Bayern

Reisetipps Sie sind noch auf der Suche nach einem Urlaubsziel? Wir haben ein paar Ideen.
England mit Bike Im Katalog 2017 für individuelle Motorradtouren von Schnieder Reisen können Biker das Baltikum, Russland, Polen, Skandinavien und Irland erkunden. Neu hinzugekommen sind Reisen durch Südfinnland und Nordengland, die mit den eigenen Maschinen gefahren weiter
  • 314 Leser

Clever Preise vergleichen und sparen

Urlaubskasse Ein und dieselbe Reise kostet bei anderen Veranstaltern oft mehrere Hundert Euro weniger. Wir zeigen, worauf es beim Vergleich ankommt und wie bares Geld gespart werden kann.
Im Urlaub unterhält man sich gern. Erst im Flieger mit dem Sitznachbarn, später im Liegestuhl und abends dann noch mal an der Bar. Gefährliches Terrain betritt allerdings, wer dabei die Rede auf den gezahlten Reisepreis bringt. Denn dann ärgert sich in der Regel einer der Gesprächspartner: nämlich der, weiter
  • 343 Leser

Eine kleine Auswahl an Vergleichsportalen

Preisvergleichsseiten www.holidaycheck.de (bietet außer einem guten Reisepreisvergleich auch gleich viele Tausend Hotelbewertungen ehemaliger Urlauber) . www.hlx.com (Preisvergleichs-Reisewebsite des Reisepioniers Karlheinz Kögel („L’tur“). www.pauschalreise-preisvergleich.de (ein Angebot der Zeitschrift weiter
  • 637 Leser

Dichtern und Denkern auf der Spur

Literaturreisen Was bringt es für die Lektüre, wenn man den Schauplatz eines Romans oder das Geburtshaus eines bekannten Schriftstellers aufsucht? Auf jeden Fall viel sinnliche Anschauung.
63fd8660-6ae6-4a51-9b80-75d5923b611f.jpg
Die britische Schauspielerin Judi Dench sagt über das Städtchen Stratford-upon-Avon, die Geburtsstadt Shakespeares, dies sei ein magischer Ort. Wer sich darunter einen außergewöhnlichen, einen zauberhaften, gar besonders schönen Ort vorstellt, der wird enttäuscht werden, spätestens dann, wenn er das weiter
  • 771 Leser

Spannende Reise- und Ausflugtipps für Leserratten und Bücherwürmer

dab106f5-ecd1-4ccf-9bc5-8203d758fa2e.jpg
Bereits Johann Wolfgang von Goethe sagte einst: „Wer den Dichter will verstehen, muss in des Dichters Lande gehen.“ Das sogenannte Literaturreisen voll im Trend liegen, zeigen die zahlreichen Angebote für Leseratten.

Es sind dabei nicht nur längere Städtereisen möglich, sondern auch Kurztrips zu weiter

  • 864 Leser

Natur und Technik in der Heimat entdecken

Familienurlaub Im HeilbronnerLand locken Erlebnispfade und spannende Museen.
Ob an Feier- und Brückentagen oder in den Schulferien – ein Familienurlaub in der Heimat tut immer gut. Spaß macht die Kurzreise vor allem, wenn Groß und Klein etwas geboten wird. Familientaugliche Rad- und Wanderwege, Stadt- und Naturparkführungen, spannende Museumsbesuche und überraschende Übernachtungsmöglichkeiten: Das und weiter
  • 500 Leser

Per Drahtesel eine Megacity erkunden

Japan Eine Fahrradtour durch Tokio ist weit weniger gefährlich, als man denkt. In der asiatischen Weltstadt gibt es spezielle Fahrrad-Guides und Erholung bieten die ruhigen Tempelgärten.
a115cc9f-d79e-4e2c-a780-bbbf1cfad936.jpg
Durch den Großraum Tokio wuseln 35 Millionen Menschen. Mittendrin eine Gruppe Deutscher auf ihren Fahrrädern. Das kann etwas werden. Eine Radtour durch Japans Megametropole ist auf den ersten Blick die verrückteste Idee, sich der Stadt anzunähern. Doch Neil Guscadden dreht die vierstündige Runde seit weiter
  • 290 Leser
Gut zu wissen
Führerschein für Segways Es hängt von der Höchstgeschwindigkeit eines Segways ab, ob der Fahrer dafür einen Führerschein braucht. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) erklärt: Sind die Kraftfahrzeuge bauartbedingt bis zu 6 km/h schnell, ist weder Führerschein noch ein Versicherungskennzeichen verpflichtend. „Aber Vorsicht: weiter
  • 325 Leser

Die Gefahr fährt im Frühling mit

Verkehr Frühjahrsmüdigkeit, verstärkter Wildwechsel, Pollenflug und beschädigte Fahrbahnen. Für Autofahrer bringt das Frühjahr einige Gefahren mit sich.
bbc9ac45-e36d-4aaa-958d-3ad0fc886878.jpg
In Frühjahrslaune mag bei so manchem Autofahrer der Gasfuß wieder entspannter sein. Doch Vorsicht: Die milde Jahreszeit kann auch einige Risiken mit sich bringen. Dazu zählt die Frühjahrsmüdigkeit. Sie kann lange Fahrten zur Qual machen und sie schlimmstenfalls böse enden lassen.

Tricks bei weiter
  • 329 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

18550c76-ca27-4dbd-a4f2-48cb063448c9.jpg
Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie weiter
  • 1177 Leser

Alle fliegen auf die Sal-Weide

Ökologie Die Weidenart dient vielen Insekten als Nahrungsquelle.
Der Frühlingsblüher mit den silbrig glänzenden Puscheln an den Ästen bietet Insekten schon Nektar an, wenn viele Pflanzen erst aus dem Winterschlaf erwachen. Neben 179 Tag- und Nachtfalterarten steuern das Weidenkätzchen auch Hummeln, Wespen, Bienen, Schwebfliegen und Käfer an.

Die Sal-Weide kommt in Wäldern vor, aber sie weiter

  • 715 Leser

Ein Frühlingsbote mit viel Aroma

Wildkräuter Bärlauch ist eine wahre Bombe an Geschmack und gesunden Inhaltsstoffen. Das würzige Waldkraut gedeiht auch im eigenen Garten.
066593b2-622b-443d-afc2-069f974881db.jpg
Das Wildkraut aus der Liliengewächs-Familie erlebte in den vergangenen Jahren einen wahren Boom: Starköche nahmen sich des Bärlauchs an, Bärlauchmärkte und -feste schossen aus dem Boden, und sogar bei Discountern liegt Bärlauch im Gemüseregal. Kein Wunder: Das würzige Kraut gehört zum Köstlichsten und weiter
  • 1129 Leser

Frischespender für die Küche

Kochen Zitronengras rundet den Geschmack vieler Speisen ab.
Von Zitronengras sind alle Teile essbar und ungiftig. Zum Kochen verwendet man trotzdem nur die weißen Anteile des Stängels und die untere Verdickung. Damit möglichst alle ätherischen Öle austreten, drückt man die Stängel am besten mit einem Messerrücken leicht an, empfiehlt die Verbraucherzentrale Bayern. Vor dem Servieren werden weiter
  • 744 Leser

Highlights im Programm zum Jubiläumsjahr

Sonntag, 23. April, 9.30 Uhr im Münster:

Pontifikalamt zur Eröffnung des Jubiläumsjahrs mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler (musikalische Gestaltung: St. Michael-Chorknaben und Swabian Brass) mit anschließender Prozession zum St. Salvator

Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr in der weiter
  • 413 Leser

Wo Höhlen zu Kapellen wurden

Bis Oktober dauern die Feierlichkeiten zur 400-jährigen Wiederkehr der „Reparation“ durch den Steinmetzmeister Caspar Vogt.
632ca0d4-7477-465a-b894-29738c144601.jpg
Schwäbisch Gmünd. Er gehört zu Schwäbisch Gmünd wie das Münster oder der Königsturm: Der St. Salvator, die Wallfahrtsstätte am Nepperberg, lockt das ganze Jahr über zahllose Besucher an.

Gleich hinter dem Bahnhof führt ein Kreuzweg vorbei an Bildstöcken und zehn Kapellenhäuschen mit weiter

  • 526 Leser