Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. Mai 2017

anzeigen

Regional (156)

Eisler verlässt Musikschule

Schlusspunkt Stadt und Schulleiter einigen sich auf den 31. Dezember 2017.

Aalen. Nach langen Verhandlungen beendet Ralf Eisler zum Jahresende wohl offiziell seine Tätigkeit als Leiter der Aalener Musikschule. Wie es aus gut unterrichteten Kreisen heißt, haben sich Stadt und Eisler auf den 31. Dezember 2017 verständigt.

Dem Leiter der Aalener Musikschule war im vergangenen Herbst gekündigt worden, weshalb er eine Kündigungsschutzklage

weiter
  • 5
  • 2102 Leser

Parken: Unter 50 Cent geht nix

Verkehr Nach der Gebührenerhöhung in den Parkhäusern und Tiefgaragen der City sind jetzt die oberirdischen Parkplätze dran.

Aalen

Die gute Nachricht zuerst: Bei der geplanten Gebührenerhöhung für das Parken an Automaten und Uhren in der Innenstadt ist die Stadtverwaltung etwas zurückgerudert. Von dem im Januar vorgestellten Vorhaben, für das oberirdische Parken im Zentrum einen Euro pro begonnene 30 Minuten zu verlangen, ist die Stadtverwaltung abgerückt. Wie auch davon,

weiter
  • 5
  • 2145 Leser

Ausbau ja, aber bitte mit Lärmschutz

B-29 Landrat Klaus Pavel sammelt in Westhausens Ortsteilen Baiershofen und Immenhofen bei den Menschen Ideen für die Gestaltung des vierspurigen Ausbaus der Bundesstraße.

Westhausen

Baiershofen hat etwa 60 Einwohner und Immenhofen rund 30. Fast alle wollten dabei sein, als Landrat Klaus Pavel am Mittwochabend vor Ort erläuterte, wie der vierspurige B-29-Ausbau auf dem 4,3 Kilometer langen Abschnitt zwischen Kellerhaus und A-7-Auffahrten aussehen könnte. Könnte, weil das Projekt sich in der „Vor-Vor-Planung“

weiter
Lesermeinung

Zur Stuttgarter Straße und zur Lösung anderer Aalener Verkehrsprobleme:

Mit der Maßnahme, die Stuttgarter Straße teilweise einspurig umzugestalten, hoffte man, die Raserei zu unterbinden. Diese mehr als provisorische Umsetzung bringt jedoch einige Probleme mit sich. Die plötzliche Fahrbahnverengung führte, wie man feststellte, zu mehreren Auffahrunfällen. Die auf dem Seitenstreifen parkenden Fahrzeuge lassen keinen Einblick

weiter
  • 5
  • 563 Leser
Ein bisschen mehr Gefühl

Zum Bericht „Netanjahus Abfuhr für Gabriel“ vom 26. April in der SchwäPo:

Als „Apartheid“ verleumdete Gabriel den jüdischen Staat schon bei seiner Reise 2012. Ein Freund Israels war er noch nie. Ein bisschen Fingerspitzengefühl hätte ich mir von unserem Außenminister gewünscht. Was würden wir eigentlich sagen, wenn der Außenminister von der Türkei, Russland oder China auf Staatsbesuch in Deutschland wäre und darauf bestehen

weiter
  • 2
  • 443 Leser

Polizeibericht

Arzttasche aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Die Seitenscheibe eines Seat, der in einer Garage in der Postgasse abgestellt war, ist am Dienstag zwischen 16 und 18.30 Uhr eingeschlagen worden. Der Täter entwendete aus dem Auto eine dunkelbraune Ledertasche, in der sich ärztliche Instrumente und Medikamente befanden. Der entstandene Schaden wird auf

weiter
  • 312 Leser

Was wird aus dem TSB-Platz?

Oststadt Stadt verhandelt über mögliche Ausweitung der Wohnbebauung aufs uwe-Areal. Geschäftsführer: Derzeit nicht dran zu denken.

Schwäbisch Gmünd

Wohnbebauung auf dem uwe-Areal an der Buchstraße? Langfristig sicher eine interessante Möglichkeit, aber derzeit keine Option. Das sagt Dr. Thomas Faisst, Geschäftsführer der Aura Beteiligung GmbH, der das uwe-Areal gehört. Auf Anfrage der Gmünder Tagespost bestätigt er, dass Gespräche darüber zwischen ihm und der Stadtverwaltung „in

weiter
  • 1577 Leser

Bürgerbeteiligung Infoabend über Sanierungsgebiet

Heubach. Der Gemeinderat hat in der Stadtmitte ein neues Sanierungsgebiet ausgewiesen. In einer Informationsveranstaltung sollen geplante städtische Projekte vorgestellt und über private Sanierungsmöglichkeiten und Zuschüsse informiert werden.

Die Veranstaltung ist am Mittwoch, 17. Mai, im Kleinen Saal der Stadthalle. Ideen und Anregungen sind willkommen

weiter
  • 1749 Leser

Chor Mitsingtag mit „Golden Voices“

Mögglingen. Der Gemischte Chor „Golden Voices“ des Liederkranzes Mögglingen lädt am Sonntag, 7. Mai, zum Mitsingnachmittag in die Kulturbühne des Alten Schulhauses ein. Von 14 bis 17 Uhr werden gemütlich bei Kaffee und Kuchen Lieder aus den Bereichen Schlager, Evergreens und Volksmusik gesungen. Manfred Brenner ist wieder mit seiner Gitarre

weiter
  • 1561 Leser

Firmen Offene Tür bei „allnatura“

Heubach. Der Fachhändler „allnatura“ lädt am Sonntag, 7. Mai, ab 10 Uhr in der Mögglinger Straße 71 in Heubach zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte können einen Blick hinter die Kulissen werfen. Die Firma verspricht die „größte Auswahl an Matratzen und Bettdecken“. Außerdem können die neuen Büroräume sowie die Buddha-

weiter
  • 4
  • 2275 Leser

Nordumfahrung Bürgerinfo in Heubach

Heubach. Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Heubach haben mit den Planungen für die Nordumfahrung begonnen. Um den Stand der Planungen vorzustellen und mit der Einwohnerschaft zu erörtern, gibt’s eine Infoveranstaltung am Dienstag, 16. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle. Nach der Vorstellung der Pläne gibt es Möglichkeit zur Diskussion. Der

weiter
  • 1335 Leser

Gartenschau: Blumenhalle in Gmünd

Gartenschau 2019 OB Richard Arnold zählt die Projekte auf, mit denen sich Schwäbisch Gmünd beteiligt.

Schwäbisch Gmünd. Die Blumenhalle für die Remstalgartenschau 2019 wird in Schwäbisch Gmünd sein. Dies sagte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch im Bauausschuss. Diese Blumenhalle, ist der OB zuversichtlich, werde großartig sein. Sie wird eines von mehreren Projekten der Gartenschau sein. Als feste Gmünder Bestandteile dieser Gartenschau sind

weiter
  • 1195 Leser
Aus dem Gemeinderat

Geld für die Großsporthalle

Schwäbisch Gmünd. Die Stadträte haben am Mittwoch etwa 824 000 Euro für Sanierungsarbeiten in der Großsporthalle in der Katharinenstraße freigegeben. Darunter sind Heizungs-, Sanitär- und Elektroarbeiten. Insgesamt wird die Sanierung der Großsporthalle etwa 2,1 Millionen Euro kosten.

weiter
  • 1554 Leser

Kauft die Stadt die Elektrozügle?

Naturstromer Der Gemeinderat entscheidet am Mittwoch, 10. Mai, über den Kauf der zwei E-Zügle für 56 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Kauft die Stadt die beiden Elektrozügle von der Gartenschau GmbH für 56 000 Euro? Und gewährt sie zu deren Betrieb jährlich 5000 Euro Zuschuss an die Touristik- & Marketing GmbH? Darüber entscheidet der Gmünder Gemeinderat in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch. Die Stadtverwaltung schlägt dem Gremium genau dies vor, nachdem

weiter
  • 314 Leser
Aus dem Gemeinderat

Sanierung des Predigers

Schwäbisch Gmünd. Im Juni soll mit dem Einbau einer Küche und eines Museumsshops im Prediger begonnen werden. Für erste Arbeiten haben die Stadträte am Mittwoch knapp 310 000 Euro freigegeben.

weiter
  • 1513 Leser
Aus dem Gemeinderat

Straße bei Reitprechts kommt

Schwäbisch Gmünd. Die Landesstraße 1075 am Ortseingang von Reitprechts wird ausgebaut. Sie erhält unter anderem einen Gehweg zu den Häusern am Ortseingang, der bislang fehlte. „Dies steht seit vielen Jahren auf der Agenda“, sagte dazu OB Richard Arnold. Die Kosten betragen 1,4 Millionen Euro, gut 200 000 Euro davon muss die Stadt selbst tragen. Begonnen

weiter
  • 5
  • 1304 Leser
Aus dem Gemeinderat

Tankstelle Buchstraße öffnet

Schäbisch Gmünd. Die neue Tankstelle in der Buchstraße wird am Dienstag, 16. Mai, eröffnet. Sie hat auch eine Elektroladesäule. Damit gibt es in Gmünd nun 28 Elektroladestationen an 14 Standorten.

weiter
  • 941 Leser
Aus dem Gemeinderat

Toiletten am Bahnhof

Schwäbisch Gmünd. Die Toiletten im Bahnhofsgebäude werden künftig ganzjährig geöffnet. Damit reagiert die Stadt auf massive Kritik an der Toilettensituation am Bahnhof, unter anderem von den Chefs der Omnibusunternehmen, die den Bahnhof ansteuern. Für die Nutzung dieser Toiletten müssen die Bürger 50 Cent bezahlen. Dafür seien diese nun aber wirklich

weiter
  • 5
  • 1045 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Roselinde Böhm, Wustenriet, zum 80. Geburtstag

Wolfgang Hegele, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Ruth Beißwenger, Untergröningen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Ursula Braun, zum 70. Geburtstag

Obergröningen

Rudolf Schildhorn, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 278 Leser

Zahl des Tages

10

Fragen haben die Kandidaten für die Gmünder Oberbürgermeisterwahl beantwortet. Was Richard Arnold und Rudolf M. Scheffold über Schulden, Wachstum und Chancen sagen, lesen Sie auf den Seiten 14 und 15,

weiter
  • 762 Leser

Verkehr Neue Blitzer an der B 29 ab Mitte Mai

Schorndorf. Die Stadt Schorndorf hat an der B 29 zwei neue Geschwindigkeitsmessanlagen aufgestellt – jeweils rund 100 Meter vor der Einfahrt des Sünchen- und des Grafenbergtunnel, sodass beide Fahrtrichtungen erfasst werden. Die zulässige Geschwindigkeit beträgt dort 100 Stundenkilometer. Die Blitzer können mehrere Fahrspuren überwachen. Sie

weiter
  • 3
  • 2919 Leser
Guten Morgen

Alles Banane oder was?

Ulrike Wilpert weiß jetzt, wie Penicillin-Bomben leichter flutschen.

Mal so richtig dankbar gewesen? So von ganzem Herzen? Angeblich soll uns dieses Gefühl glücklich machen. Jedenfalls erleichtert es uns zumindest den Alltag, wenn’s um bittere Dinge wie Penicillin-Pillen geht. Vor kurzem hab’ ich mich an dieser Stelle über die ungenießbar bitteren weißen Brocken ausgelassen. Weil sie in der Kehle stecken

weiter
  • 359 Leser

Fahndung nach Einbruch

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Ein Einbrecher hat am Dienstag kurz nach 23.30 Uhr am Wintergarten eines Wohngebäudes in Reitprechts eine Scheibe eingeschlagen. So gelangte der Täter in das Gebäude und betrat dort das Schlafzimmer. Hierdurch erwachte die Bewohnerin. Sie flüchtete zu ihrem Nachbarn und bat ihn um Hilfe. Der lief aus dem Haus und sah auf

weiter
  • 439 Leser

Rätseln und entdecken

Salvator-Freundeskreis Exkursion für Kinder am Freitag, 5. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Der Salvator-Freundeskreis lädt am Freitag, 5. Mai, von 14 bis 15.30 Uhr Kinder von sieben bis 14 Jahre ein, die Geheimnisse des St. Salvators zu erkunden. Treffpunkt ist der Brunnen am Fuß des Salvators, gegenüber des Einkaufszentrums Taubental.

weiter
  • 1451 Leser

„Kein Rentnerparadies“

Beteiligung Realschüler des Heubacher 8er-Rates diskutieren mit Verwaltung und Gemeinderäten über Ideen für Jugendpark in der Mögglinger Straße.

Heubach

Wohin sollen die neuen Bänke? Wie lange soll der Jugendpark geöffnet sein? Und bis zu welchem Alter darf man ihn benutzen? Rund ein Dutzend Jugendliche diskutierten diese und andere Fragen am Mittwochabend auf dem Skaterpark an der Mögglinger Straße. Mit dabei waren Bürgermeister Frederick Brütting, Jugendreferent Manuel Huber und Sara Badawyia

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert am Samstag

Waldstetten. Der Akkordeonclub Waldstetten lädt zum Jubiläumskonzert am Samstag, 6. Mai, in die Stuifenhalle ein. Einlass: 18.45 Uhr. Das Hauptorchester eröffnet um 19.30 Uhr. Es spielen auch „Just for Fun“, der Chores „All Voices“, „sax fo[u]r five“ sowie das „Ensembles 1957. Eintrittskarten gibt’s bei allen Spielern und an der Abendkasse.

weiter
  • 892 Leser
Kurz und bündig

Zur Generalversammlung

Waldstetten. Zur Generalversammlung des Handels- und Gewerbeverein Waldstetten am 5. Mai im Gasthaus Veit in Weilerstoffel sind alle Mitglieder eingeladen. Es gibt Berichte und Neuwahlen. Beginn: 20 Uhr.

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Thema „Flüchtlinge bei uns“

Gschwend. Zum Männervesper am Freitag, 12. Mai, laden die Kirchengemeinden Gschwend und Frickenhofen ins Gasthaus „Ochsen“ in Gschwend ein. Dagmar Seybold, als Diakonin zuständig für die Flüchtlingsarbeit im Bezirk Schwäbisch Hall und Gaildorf, berichtet über ihre Arbeit mit Flüchtlingen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldungen nach Möglichkeit bis Montag,

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Winfried Hermann kommt

Gschwend. Winfried Hermann, der Verkehrsminister von Baden-Württemberg, kommt am Mittwoch, 10. Mai, um 19.30 Uhr ins Bilderhaus. Dort will er grüne Verkehrspolitik darstellen und aktuelle Themen wie Fahrverbote, E-Mobilität und neue Konzepte im Bereich nachhaltiger Mobilität mit den Bürgern zu diskutieren. Gastgeber ist der Kreisverband Bündnis90/Die

weiter
  • 947 Leser

Friedensbildung – „der Zeitpunkt passt“

Veranstaltungsreihe Mutlanger Friedenswerkstatt, Pädagogische Hochschule, Gmünder VHS und Friedensschule informieren und unterstützen Aktivitäten vor Ort.

Mutlangen

Der Wandel ist greifbar: „Angst vor Krieg – ich kann mich nicht erinnern, dass Kinder vorher darüber gesprochen haben“, sagt Daniela Maschka-Dengler. Heute erlebt die Rektorin der Friedensschule das, zum Beispiel mit ihren Achtklässlern. Deshalb findet sie, dass Friedensbildung nicht nur ein wichtiges, sondern aktuell auch

weiter
  • 1
  • 1238 Leser

Wertvoll für die Gemeinschaft

Schützenverein Durlangen Hauptversammlung kann sich über zahlreiche Meister in unterschiedlichen Klassen freuen.

Durlangen. Nach der Begrüßung durch Vorstand Thomas Kassahn und der Schweigeminute für die Verstorbenen ließ Schriftführer Wolfgang Kolb das vergangene Jahr im Schnelldurchlauf Revue passieren. Über zahlreiche Wettkämpfe und gute Platzierungen berichtete Schießleiter Jürgen Widmann. Besonders hervorgehoben als Meister in 2016 und/oder 2017 Katharina

weiter
  • 765 Leser
Polizeibericht

Auffahrrampen entwendet

Schechingen. Zwischen Montag 12 Uhr und Dienstag 8 Uhr entwendeten Unbekannte zwei etwa vier Meter lange Auffahrrampen von einem Grundstück Am Freibad. Der Wert der Rampen beträgt rund 1200 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Leinzell unter (07175) 9219680 entgegen.

weiter
  • 1343 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug kippt um

Iggingen. Auf rund 15000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Unfallflüchtiger am Dienstag verursachte. Gegen 10.20 Uhr fuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes Benz auf der Kreisstraße 1157 zwischen Iggingen und dem Verteiler B 29. In einer unübersichtlichen Linkskurve kam ihm kurz vor Iggingen ein dunkel lackierter Wagen – teilweise

weiter
  • 638 Leser

Nach wie vor der größte Schützenverein im Bezirk

Jahreshauptversammlung SV Göggingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr.

Göggingen. Vorsitzender Frieder Reupke freute sich in seiner Begrüßung über den guten Besuch der Jahreshauptversammlung. Dann berichtete er von einem arbeitsreichen Jahr und bedankte sich für das Engagement der Mitglieder.

Der Blick auf die Statistik zeigt: Mit 383 ist die Mitgliederzahl gegenüber dem Vorjahr um vier angestiegen – darunter über

weiter
  • 676 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Kaisersbach. Im Begegnungsverkehr auf der L1120 zwischen Kaisersbach und Murrhardt streiften sich am Dienstag gegen 13 Uhr zwei Lkw. Eine 51-Jährige kam mit ihrem Iveco nach links auf die Gegenfahrspur und streifte dort den Iveco eines 44-Jährigen. Schaden 3000 Euro .

weiter
  • 811 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ruppertshofen. Auf der Kreisstraße 3254 erfasste ein 44-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwoch gegen 3.20 Uhr mit seinem Audi ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete; Sachschaden am Fahrzeug: rund 3000 Euro.

weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

Durchs Wolkenschlüsselloch

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Förderverein Straßdorf lädt alle Senioren zum Nachmittag in den Pfarrer-Hieber-Saal der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Straßdorf ein. Unter dem Motto „Schau durchs Wolkenschlüsselloch“ findet ein poetisch-musikalischer Rundgang in Reimen durch unseren schwäbischen Alltag und die Heimat von und mit Traudl Hirschauer

weiter
  • 362 Leser

Herzenscafé im Mai

Herzenswege Das nächste Treffen ist am Freitag – Senioren sind eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafé der Projektgruppe Herzenswege ist am kommenden Freitag, 5. Mai, von 15 bis 16.30 im Café Bühr’s in Schwäbisch Gmünd. Alle Gmünder Senioren, die ein Anliegen haben, sind willkommen.

weiter
  • 1362 Leser

Liebeslieder vom „ProChor“

Musik Konzert am Samstag, 6. Mai, im Kloster der Franziskanerinnen.

Schwäbisch Gmünd. Sänger verschiedener Chöre aus dem Ostalbkreis haben sich zu einem „ProChor“ zusammengefunden. Dieser gibt am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in Gmünd ein Konzert mit Liedern und Gedichten zur „Liebe“. Das vielseitige Programm, moderiert von Rainer Wiese, reicht von lust- und leidvoll,

weiter
  • 1214 Leser

Parler-Schüler erleben Büchner hautnah

Bildung Das Theaterstück „Büchner.DieWelt.EinRiss“ begeistert die Parler-Schüler.

Schwäbisch Gmünd. Als der Gong um 11.25 Uhr die große Pause beendet, finden sich die elften Klassen nicht wie gewohnt in ihren Klassenzimmern ein. Stattdessen strömen die rund 75 Schüler in den größten Raum, in dessen Mitte bereits eine Bühne vorbereitet wurde. Diese sieht auf den ersten Blick merkwürdig aus, scheint nur aus Leinen- und Folienfetzen

weiter
  • 1073 Leser
Kurz und bündig

Über Patientenverfügung

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Was ist bei der Erstellung einer Patientenverfügung oder Partnerverfügung zu beachten? Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Freitag, 5. Mai, um 15.30 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema in den neuen Begegnungsräumen im Hochhaus von Straßdorf. Referentin ist Rechtsanwältin Irene Meixner. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

„Oasenstunden“ für Frauen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Schönstattbewegung lädt alle Frauen zu einem Vormittag unter dem Motto „Oasenstunden“ ein. „Sorge dich nicht – vertraue“ heißt es an diesem Donnerstag, 4. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr im Christkönigsheim in Herlikofen. Referentin ist Schwester M. Anika Lämmle. Nähere Information unter Telefon (07171) 85529.

weiter
  • 836 Leser
Gastkommentar

Vatanim Türkiye

Integrationsbeirätin Dragana Damjanovic-Schachner

Liebe Kinder, am Sonntag war im Prediger ein Internationales Kinderfest. Am Eingang erhält mein Sohn, der auch gekommen ist, um mit euch zu feiern, eine türkische Fahne. Nur eine, muss ich ihn trösten. Er ist sechs. Und er liebt Fahnen und Fußball. Danach geht es weiter in den Festsaal. Dort ist ein Rednerpult mit einem Bild eingewickelt. Auf dem Bild

weiter
  • 5
  • 369 Leser

Wagenblast bleibt Vorsitzender

Verein Die Mitglieder des Turnvereins TV Straßdorf treffen sich zur Hauptversammlung mit Berichten, Wahlen und Ehrungen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bei der Hauptversammlung des TV Straßdorf im voll besetzten Vereinsheim standen außer den Ehrungen vieler Mitglieder auch die Berichte aus den Abteilungen an. Edmund Wagenblast, bereits seit 33 Jahren Vorsitzender, blickte mit Stolz aufs vergangene Vereinsjahr zurück, insbesondere auf den Aufstieg der aktiven Mannschaft

weiter
  • 5
  • 706 Leser

Zahl des Tages

8960

Menschen in der Region Ostwürttemberg sind aktuell ohne Arbeit. Besonders die Jugendarbeitslosigkeit ist stark zurückgegangen. Laut Elmar Zillert, Chef der Aalener Arbeitsagentur, sind diesmal auch die Werte aus dem Raum Bopfingen positiv. Im „Problembezirk“ Heidenheim ist die Arbeitslosenquote auf unter 5 Prozent gesunken.

weiter
  • 763 Leser

Neues Schulprofil Gesundheit

Bildung Am beruflichen Gymnasium in Ellwangen soll ein neues Profil für Pflege und Gesundheit eingerichtet werden. Der Bildungs- und Finanzausschuss des Kreistags berät am kommenden Dienstag, 9. Mai, über die Neuausrichtung, denn das Profil Umwelttechnik fällt in Ellwangen mangels Nachfrage weg. Foto: Archiv

weiter
  • 762 Leser
Schon am Platz und noch im Bau

Oldtimer-Kultur in spannenden Räumen

Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm: Eröffnung 2010. Plätze für Old- und Youngtimer. Heimat für Oldtimerclubs. Fahrzeughandel. Shop mit Damen- und Herrenmode. Räume für Gastronomie und Tagungen. Das alte Artilleriedepot steht neben einem futuristischen Neubau, der über eine befahrbare Brücke die obere Etage mit dem Oldtimer-Loft verbindet.

Manufaktur B26

weiter
  • 1004 Leser

Rotavirus auf dem Vormarsch

Aalen. Seit Jahresbeginn wurden dem Robert-Koch-Institut 867 Infektionen mit dem Rotavirus aus Baden-Württemberg gemeldet. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es nur 289.

Rotaviren verursachen Magen-Darm-Infektionen, die vor allem für Säuglinge und Kleinkinder gefährlich werden können. Durchfall und Erbrechen führen zu einem starken Flüssigkeitsverlust,

weiter
  • 1760 Leser

Schulung Botschafterinnen für Agrarprodukte

Stuttgart. Der Landfrauenverband Württemberg-Baden bietet eine Schulung „Botschafterinnen für Agrarprodukte aus der Region“ an. Termine sind vom 18. bis 20. Juli und 16./17. Oktober in Freudental. Am Montag, 29. Mai, findet von 14 bis 18 Uhr ein Informationsnachmittag über die Tätigkeit und die Schulungsinhalte in Stuttgart statt. Nähere

weiter
  • 789 Leser

Freier Eintritt für Kinder bei der Gartenschau 2019

Remstal Gesellschafterversammlung beschließt kürzere Dauer von 10. Mai bis 20. Oktober. Erste Eintrittspreise.

Schwäbisch Gmünd. Nun steht fest: Die Remstalgartenschau 2019 wird gegenüber den bisherigen Planungen verkürzt. Der neue Zeitraum, in dem 16 Städte und Gemeinden gemeinsam zahlreiche Besucher ins Remstal locken wollen: vom 10. Mai bis 20. Oktober.

Diese Entscheidung hat die Vertreterversammlung des Gartenschau am Dienstag mit großer Mehrheit getroffen.

weiter
  • 5
  • 1245 Leser

Hip-Hop zu klassischer Orgelmusik

Performance Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie Irene K und der Organist Serge Schoonbroodt sind am Samstag, 20. Mai, 19.30 Uhr in die Nördlinger St. Georgskirche zu Gast. Karten gibt es ab sofort bei der Tourist-Information Nördlingen unter Tel.: (09081) 84 116. Foto: Olaf Fuhrmann

weiter
  • 982 Leser

Jazz-Session im Bottich

Generationsübergreifende Jazzprojekte gibt es. „iGrooved“ ist so eines. Am Mittwoch den 10. Mai um 20 Uhr ist die Formation im Aalener Bottich zu Gast. Senior unter den Musikern ist Bernd Baur aus Urbach. Schon seit den 70ern im Süddeutschen in Sachen Jazz unterwegs und mit Dieter Seelow einer der Remstalrebellen hat er den Jazzclub Session

weiter
  • 403 Leser

Führung Inspirationen zu Bob Dylan

„Die Zeiten ändern sich – The Times They Are A-Changin“ , so der Titel der Ausstellung mit Werken des Ellwanger Künstlers Ulrich Brauchle, die momentan auf Schloss Fachsenfeld zu sehen ist. Im Rahmen einer Führung am Sonntag, 7. Mai, 14.30 gibt es auch die Gelegenheit, den Inspirationsfilm zu Brauchles Dylan-Mappe zu sehen. Der Dokumentarfilm

weiter
  • 460 Leser

Kunst Führung Skulpturenvielfalt

Im Mai bietet das Kulturforum Schorndorf gleich zwei Rundgänge durch die Schorndorfer Skulpturenlandschaft an. Der erste Rundgang findet am Sonntag, 7. Mai um 15 Uhr statt. Circa zwei Stunden lang vermittelt die Schorndorfer Holzbildhauerin Ebba Kaynak zwischen Mensch und Form und schafft Zugang zu den abstrakten Werken. Treffpunkt ist im Foyer der

weiter
  • 940 Leser

Konzertanter Reigen auf dem Schloss

„VielSaitig“ Der Balalaika-Virtuose Alexander Paperny zu Gast beim Kammermusikforum in Fachsenfeld.

Am Samstag, 6. Mai um 19 Uhr findet das erste Konzert der diesjährigen Konzertreihe des Kammermusikforum in Baden-Württemberg e. V. auf Schloss Fachsenfeld statt.

Kaum ein Musikinstrument schreitet so selbstverständlich und unbekümmert über alle mögliche stilistische Grenzen hinweg: die Balalaika, ein aus Russland stammende dreisaitige Kosmopolit mit

weiter
  • 459 Leser

Lebensgefühl mit Chrom und Blech

Oldtimer Immer mehr Menschen strömen in die Oldtimer-Zentren. Nach Neu-Ulm und Schwäbisch Gmünd bald in Aalen und Göppingen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Aufgewachsen ohne Handy und Playstation, aber mit einer gewissen Begeisterung für Autos: Das ist für den Aalener Peter Stützel der Grund, weshalb sich so viele Menschen ab der Lebensmitte für Oldtimer begeistern. Ein Lebensgefühl ist damit verbunden. Und dieses Lebensgefühl hat inzwischen seine Austragungsorte: 2010 entstand

weiter
Tagestipp

Vögel aus der Region

Hobby-Tierfotograf Willi Mayer hält im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen einen Vortrag über die heimische Vogelwelt. Der 66-jährige Flochberger beschäftigt sich seit 50 Jahren mit der Vogel-Fotografie und ist preisgekröntes Mitglied der Gesellschaft deutscher Tierfotografen. Seine Werke wurden weltweit in Fachmagazinen abgedruckt.

Katholisches

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Bilder von Helga Lachmayer

Hohenstaufen. Die Galerie Stauferland in Hohenstaufen, Pfarrgasse 5, lädt am Donnerstag, 5. Mai zur Vernissage ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Malerin Helga Lachmayer steht den Gästen gerne für Gespräche zur Verfügung.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Demografie und Baugebiete

Plüderhausen. Um „Demografie und Neubaugebiete“ geht es bei einer Infoveranstaltung der BUND-Ortsgruppe Schorndorf mit Plüderhausen, Urbach und Winterbach in Kooperation mit den SPD-Ortsvereinen Plüderhausen und Urbach. Stefan Flaig von Ökonsult geht den Fragen nach: Wohin entwickelt sich der Immobilienmarkt? Wie gibt es mehr preiswerten Wohnraum?

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Inlinerkurse in Böbingen

Böbingen. Der Remstalskiclub Böbingen startet am 9. Mai in die Inlinesaison. In diesem Jahr bietet der RSC an den folgenden Termin einen Inlinekurse für Anfänger und Fortgeschrittene an: Kurs 1 startet am 9. und 16. Mai jeweils um 18 Uhr. Kurs 2 ist am Samstag, 20. Mai, um 14 Uhr. Es werden Bremstechniken sowie der sichere Umgang mit den Skates geschult.

weiter
  • 803 Leser

Punkten durch gute Jugendarbeit

Sportfreunde Lorch Bei der Hauptversammlung können alle Ämter besetzt werden.

Lorch. Die Sportfreunde blickten bei der Hauptversammlung auf ein überwiegend gutes Jahr zurück. Insbesondere von der hervorragenden Jugendarbeit profitiert der Gesamtverein, betonte Vorsitzender Peter Mathussek.

AH-Leiter Tobias Hecht bilanzierte: Die Sportfreunde nahmen zum ersten Mal mit einer AH-Mannschaft am offiziellen Spielbetrieb teil. Mit

weiter
  • 1222 Leser
Kurz und bündig

SGV-Kulturschock

Böbingen. Der Sport- und Gesangverein Oberböbingen 1920 geht neue Wege. Handgemachter Gitarrensound und mehrstimmiger Gesang, mitreißender Rhythmus und wohlklingende Melodien gehen bei dieser Art von „Kulturschock“ direkt vom Gehörgang in die Beine. Das „unplugged“ Quartett verhilft Rockklassikern und Chart-Hits der Gegenwart zu neuem Glanz. Der SGV

weiter
  • 992 Leser

Ein Trauzimmer mit Blick ins Remstal

Gartenschau 2019 Der Münchner Architekt Florian Nagler stellte Stadträten eine Sitz-, Tanz- und Schaulinde auf dem Lindenfirst vor.

Schwäbisch Gmünd

Gmünd wird für die Remstalgartenschau ein weiteres Wahrzeichen erhalten: Auf dem Lindenfirst wird eine Sitz-, Tanz- und Schaulinde entstehen. Entworfen hat sie der Münchner Architekt Florian Nagler. Sein Projekt ist eines von 16 Projekten, die die 16 an der Remstalgartenschau beteiligten Städte und Gemeinden über die 80 Kilometer der

weiter
Der besondere Tipp

„Lucia di Lammermoor“

Gaetano Donizettis Oper „Lucia di Lammermoor“ steht nicht allzu oft auf dem Spielplan. Umso größer ist die Freude bei den Verantwortlichen des Gmünder Kulturbüros, dass es zum Abschluss der Spielzeit 2016/2017 gelungen ist, das Theater Pforzheim mit dieser Produktion für ein Gastspiel zu gewinnen. Karten gibt´s noch beim i-Punkt Schwäbisch

weiter
  • 399 Leser

Drei Chöre bereiten sich auf ihr gemeinsames Muttertagskonzert vor

Musik Zu einer Sonderprobe für das zweite Muttertagskonzert des Gesangvereins Rehnenhof trafen sich die Chöre Rehnenhof, Liederkranz Spraitbach und Liederkranz Maitis. Das Muttertagskonzert ist am Samstag, 13. Mai um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindesaal auf dem Rehnenhof unter dem Motto „So schön war die Zeit“. Die Begleitung am Klavier

weiter
  • 334 Leser

Erster Ausflug der 1985er

Ausflug Der AGV 1985 startete zu seinem ersten großen Ausflug. Ziel war das Gmünder Haus in Riezlern/Vorarlberg. Sie machten die Pisten in den Skigebieten Kanzelwand und Nebelhorn unsicher und wanderten. Foto: privat

weiter
  • 682 Leser

Handwerk und Schule kooperieren

Bildung Die Schulbank abschleifen oder streichen gehört eher nicht zum Schulalltag an der Adalbert-Stifter-Realschule. Hier setzen die Bildungspartnerschaften der Handwerkskammer Ulm mit Schulen und Handwerksbetrieben an: Durch praktische Projekte und den direkten Kontakt zu den Handwerksbetrieben vor Ort können die Schüler ins Handwerk reinschnuppern.

weiter
  • 361 Leser

Intensive Proben für den „MUSICALischen Abend“ im Prediger

Musik Für das Konzert „Ein MUSICALischer Abend“ wurde mit dem Gesangverein Schwäbisch Gmünd 1823 und dem Liederkranz Waldstetten intensiv geprobt. Weitere Mitwirkende sind der Männerchor des Liederkranzes Waldstetten und die Mitglieder des Schulchors der Adalbert-Stifter-Realschule. Die bekannten Lieder sind zu hören am Sonntag, 7. Mai,

weiter
  • 612 Leser

Ortsverband und Bundeskandidat der Linken reisen nach Berlin

Ausflug Zusammen mit Alexander Relea-Linder, der Bundeskandidat der der Linken für den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd-Backnang nahmen die Mitglieder des Gmünder Ortsverband an einer Bildungsfahrt nach Berlin teil. Eingeladen wurden sie von der stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Heike Hänsel. Vom 10. April bis zum 14.

weiter
  • 5
  • 344 Leser

Selbst gebaute Autos für Rennen

Betreuung Zusammen mit „explorhino“, der Werkstatt junger Forscher der Hochschule Aalen, wurde in der neuen Nachmittagsbetreuung der St. Michael-Chorknaben „Michaelum“ in den Osterferien ein Ferienprogramm angeboten. Dort bauten die Kinder in Gruppen, aus geliehenen Bausätzen, verschiedene Fahrzeuge. Auf dem Kronengässle gab

weiter
  • 670 Leser

Straßdorfer Albvereinskinder auf den Spuren von Meister Lampe

Ausflug Kürzlich traf sich der Straßdorfer Albverein bei wunderschönem Wanderwetter zur jährlichen Osterhasenwanderung unter Führung von Karin Wagner-Bogdanovic. Eine Gruppe von 28 Erwachsenen, 19 Kindern und zwei Hunden machte sich auf den Weg nach Sulzbach/Laufen, da hier der Osterhase gesichtet worden sein soll. Während einer Wanderung durch Wald

weiter
  • 260 Leser
Lesermeinung

Zur Oberbürgermeisterwahl:

„Im Vorfeld der anstehenden OB-Wahl ist immer wieder zu hören, der Amtsinhaber kümmere sich jenseits seiner Rathaustätigkeit nur um ‘seine’ Flüchtlinge, allenfalls noch um den Staufersaga-Verein. All jenen, die eine solche oder ähnliche Meinung vertreten, sei gesagt: Sie sollten einmal die große Freude sehen, wenn Richard Arnold die Bewohner/innen von

weiter
Kurz und bündig

Klassenkampf und Patriarchat

„Schwäbisch Gmünd. Im Esperanza in der Benzholzstraße 8 ist am Donnerstag, 4. Mai, um 20 Uhr eine Veranstaltung zum Thema Patriarchat und Klassenkampf: „Für die Befreiung der Frau, ein solidarisches Miteinander“. Bei der Veranstaltung wird der Begriff des Patriarchats eingebettet in seinen historischen Kontext, die Entwicklung von Gesellschaften, Entstehung

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Im Café Spitalmühle ist am Donnerstag, 4. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr, wieder das Kreativangebot. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist an jedem

weiter
  • 1121 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamtes Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 4. Mai, um 14.30 Uhr im Landgasthof Hölzle in Waldstetten-Weilerstoffel.

weiter
  • 1264 Leser

Abgasskandal wirkt noch

Verkehr Die Mitglieder der Kraftfahrzeug-Innung Schwäbisch Gmünd trafen sich zur Hauptversammlung. Michael Schramel wurde erneut zum Obermeister gewählt.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Kfz-Innung Schwäbisch Gmünd konnte Obermeister Michael Schramel von einer erfolgreichen Innungsarbeit Jahr berichten. Schramel rekapitulierte das vergangene Jahr: Wirtschaftlich dürften die meistern Mitgliedsbetriebe zufrieden gewesen sein. Erschwerend wirke sich immer noch der Abgasskandal auf das Geschäft

weiter
  • 5
  • 1145 Leser

Es ist Spargelzeit

Wochenmarkt Die Spargelsaison hat angefangen und läuft bis 24. Juni, auch Johannistag genannt. So lange verkaufen jedenfalls Sonja Scheufele (links) und Margarete Schumann neben anderen Marktbeschickern auf dem Gmünder Wochenmarkt frischen Spargel – grünen, weißen und violetten. Dass der Spargel frisch ist, erkennen Kunden daran, dass die Stangen

weiter

Dazukommende haben Bringschuld

Geschichte Torhausgespräche mit Dr. Thomas Schnabel vom Haus der Geschichte.

Schwäbisch Gmünd. Der Leiter des Hauses der Geschichte aus Stuttgart, Dr. Thomas Schnabel, referierte bei den vierten Torhausgesprächen in Gmünd. Der Vortrag war gut besucht. Schnabel ging der Frage nach, warum die heutige junge Generation so offensichtlich kein Interesse an der Geschichte ihrer Vorfahren habe, obwohl viele familiäre Wurzeln im Osten

weiter
  • 1193 Leser

Gmünder im TV-Duell

Fernsehen Das Kandidatenpaar Helmut Müller und Anton Beisswenger aus Großdeinbach spielt am Sonntag in der SWR-Ratesendung „Die Quiz-Helden“.

Gmünd-Großdeinbach. In der Sendung „Die Quiz-Helden“ treten Anton Beisswenger und Helmut Müller aus Großdeinbach gegen ein weiteres Kandidatenpaar und ein dreiköpfiges Expertenteam an. Dabei wird das Wissen der Kandidaten über den Südwesten getestet. Wenn das Gewinnerpaar im Finale auch die prominenten Experten in ihren Spezialgebieten

weiter
  • 563 Leser

SHW AG sieht sich für 2017 im Plan

Quartalszahlen Die SHW AG bleibt bei ihrer Ergebnisprognose und ihrem Umsatzausblick für das Jahr 2017.

Aalen-Wasseralfingen. Wenige Tage vor der Aktionärsversammlung am 9. Mai im Heidenheimer Congress Centrum hat der Autozulieferer SHW AG seine Quartalszahlen für die ersten drei Monate vorgelegt. Trotz eines Umsatzrückgangs um 2,3 Millionen Euro und der auf 9,7 Prozent zurückgefahrenen EBITDA-Marge bleibt SHW bei seinen für 2017 prognostizierten Bilanzzahlen

weiter
  • 1709 Leser

Maschinenbau-Forum feiert Premiere

Veranstaltung Gemeinsam mit IHK, WiRO, Südwestmetall und der Hochschule Aalen lädt die Monatszeitung Wirtschaft Regional am 18. Mai zum ersten Mal zu einem Maschinenbau-Forum für die Region. Jetzt anmelden!

Aalen-Wasseralfingen

Der Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau ist nicht nur in Baden-Württemberg, sondern gerade in der Region Ostwürttemberg eine der zentralen und innovationsstärksten Branchen. Doch die Spitzenposition in diesem Segment ist nicht in Stein gemeißelt: Die Konkurrenz holt auf, der Preisdruck ist groß – und nicht zuletzt sorgen

weiter

Die Gmünder OB-Kandidaten im Interview

Amtsinhaber und OB-Kandidat Richard Arnold und sein Herausforderer Rudolf Michael Scheffold antworten auf zehn Fragen der Gmünder Tagespost.

Schwäbisch Gmünd. Seit acht Jahren steht Richard Arnold an der Spitze der Stadtverwaltung in der Stauferstadt. Er hat in dieser Zeit das Stadtjubiläum 2012 gestaltet, mit Stephan Kirchenbauer und tausenden Bürgern die Staufersaga auf die Beine gestellt, den Verein Staufersaga aus der Taufe gehoben und 2014 eine Gartenschau durchgeführt,

weiter
  • 2
  • 1126 Leser

Vorsicht vor präpariertem Fleisch

Polizei Dalmatiner hatte bereits Fleisch mit Bruchstücken eines Teppichmessers im Maul. Polizei sucht Hinweise.

Alfdorf-Rienharz. Gerade noch rechtzeitig wurde eine Hundehalterin in Rienharz bei Alfdorf am Mittwochvormittag beim Gassigehen auf mit Bruchstücken eines Teppichmessers präparierte Fleischbällchen aufmerksam, teilt die Polizei mit. Ihr Dalmatiner hatte bereits eines der beiden Fleischbällchen aufgenommen. Der Hund gab dieses auf Kommando der Frau

weiter
  • 1078 Leser

Albvereinler besuchen Landtag

Verein Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins besuchte den Landtag Baden-Württemberg. Neben einem Besuch der Plenardebatte gab es auch ein Gespräch mit den Abgeordneten. Neben CDU-Landtagsabgeordnetem Dr. Stefan Scheffold nahmen von der SPD Rainer Hinderer und von den Grünen Dr. Bernd Murschel daran teil, sodass unterschiedliche politische

weiter
  • 405 Leser

Schreinern in der Ferne

Handwerk Samy Wasser reist in der typischen Zunftkleidung der Schreiner durchs Land und macht Halt in Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen

Eine selten gewordene Tradition: die Wandergesellen, die in der typischen Zunftkleidung das Land durchqueren auf der Suche nach Arbeit und Quartier. Seit kurzer Zeit sammelt Samy Wasser (22 Jahre alt), ein Wandergeselle aus dem Raum Köln, Erfahrungen bei der Schreinerei König in Wißgoldingen. Er arbeitet dort im Team mit. Wasser

weiter
  • 1394 Leser
Freizeit verlost zwei mal freien Eintritt zum Frühjahrskonzert

Traditionell am Vorabend des Muttertags, Samstag, 13. Mai, findet das Frühjahrskonzert des Musikvereins Spraitbach, auch liebevoll „Muttertagskonzert“ genannt, um 19 Uhr in der Kulturhalle in Spraitbach statt. Freizeit verlost freien Eintritt für zwei Personen zum Konzert.

Der Musikverein Spraitbach wurde 1922 gegründet und ist Mitglied

weiter
  • 385 Leser

Bereits sieben Tonaufnahmen haben die Original Härtsfelder Musikanten aufgenommen. Nun stellen sie ihr neues Album „Härtsfelder Sterne“ vor. Die CD-Präsentation findet am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr in der neu umgebauten Härtsfeldhalle in Neresheim statt. Neben der Musik wird Conférencier Klaus Brenner humorvoll durch das Programm führen.

weiter
  • 436 Leser

Benefizkonzert der JPO

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg tritt in Abtsgmünd auf. Am Samstag, 6. Mai, wollen die jungen Talente beim Benefizkonzert für den Lions Club Aalen-Kocher-Jagst ihr Ausnahmekönnen unterstreichen.

Auf dem Programm, das um 20 Uhr in der Kochertal-Metropole beginnt, stehen Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 und Sinfonie Nr. 8 F-Dur

weiter
  • 428 Leser

Reformation

Die Proben für „Sola Gratia“, eine Familiengeschichte in Lorch zur Zeit der Reformation, laufen bereits auf Hochtouren.

Der Kartenvorverkauf für die Freilichtspiele Lorch mit dem Theaterstück „Sola Gratia“ von Gabriele Siegfried vom 5. bis 9. Juli um 20 Uhr im Kirchhof der Evangelischen Stadtkirche Lorch hat begonnen.

Karten

weiter
  • 370 Leser

Syrische Musik

„Raheel“ zu Gast in Waiblingen

„Raheel“, eine achtköpfige Band vor allem syrischer Musiker, die traditionelle und ein wenig auch zeitgenössische Musik aus Syrien spielt, tritt im Waiblinger Kulturhaus Schwanen am Samstag, 6. Mai, ab 20 Uhr auf.

Die Musiker, Geflüchtete aus Syrien, sind auf verschiedene Städte Deutschlands und der Niederlande verteilt. Sie haben sich zusammengetan,

weiter
  • 380 Leser

Die Band „Mono Inc.“ ist ein Garant für fesselnde Ohrwürmer und mitreißende Liveshows. Nun geht die Hamburger Rockband auf eine ausgedehnte Clubtour. Am Freitag, 5. Mai, sind „Mono Inc.“ um 20.15 Uhr in Stuttgart im Wizemann zu Gast. Tickets für 29 Euro gibt es online unter www.mono-inc.com. Foto: Sebastian Schmidt

weiter
  • 473 Leser

Der inklusive Spielclub „Irgendwie Anders“ bringt in Zusammenarbeit mit der Samariterstiftung das Stück „Der Zauberer von OZ“ am Samstag, 6. Mai, um 18 Uhr im Wi.Z in Aalen auf die Bühne. Die Zusammenarbeit des Theaters der Stadt Aalen mit der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb wird unterstützt von der VR-Bank Aalen sowie

weiter
  • 434 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Mass of Joy“ in Aalen

Gospelmesse

Die Oratorienvereinigung Aalen präsentiert am Samstag, 13. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen „Mass of Joy“ von Ralf Grössler. Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die Veranstaltung.

Ralf Grössler versteht es hervorragend, in seiner „Freudenmesse“ Klassik, Jazz, Blues und Gospel – sogar Gregorianik – zu

weiter
  • 404 Leser

Große „g-fühle“

„Collegium Musicum“ beim Konzertring

Um große „g-fühle“ geht es im Sinfoniekonzert des „Collegium Musicum“. Auf dem Programm stehen Werke von Peter Tschaikowsky, die Sinfonie Nr. 1 in g-moll, sowie das Violinkonzert Nr. 1 in g-moll von Max Bruch.

Tschaikowskys erstes symphonisches Werk entführt die Zuhörer in sein Heimatland Russland. Mit dem Violinkonzert von Max

weiter
  • 479 Leser

Rock im Leuchtturm

Bereits bei der „Open Stage“ im vorigen Jahr begeisterten „Penny Knows Best“ das Publikum im „Leuchtturm“ mit ihrem elegant-rauen Rock-Mix aus dem gefeierten Debüt-Album „Hope. Love. Dispair“.

Am Freitag, 5. Mai, kommen sie wieder nach Schwäbisch Gmünd und treten im Rahmen des vorerst letzten „Leuchtturm

weiter
  • 450 Leser

Über die Liebe

Verschiedene Chöre aus dem Ostalbkreis haben sich zu einem „ProChor“ zusammengefunden. Er gibt am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd ein Konzert mit Liedern und Gedichten zum Thema „Liebe“ in acht unterschiedlichen Aspekten.

Liebe ist das wohl meistbesungene Thema, besonders in

weiter
  • 472 Leser

Info

Neue Kleinkunst-Abos können noch bis 12. August 2017 in der Tourist-Information Aalen gezeichnet werden. Auch der Vorverkauf von Karten für einzelne Veranstaltungen laufen über die Tourist-Information Aalen, Tel. (07361) 522358.

Für die Werbung eines neuen Abonnenten erhalten Abopass-Inhaber eine Freikarte der Theaterring-Saison 2017/18 oder für eine

weiter
  • 323 Leser

Die Band „City Kids Feel The Beat“ tritt am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr im „Rock It“ in Aalen auf. Sie erzählen ihre eigene Geschichte. Eine, in der sich der Hörer schnell wiederfindet. Für den Tourstop der Jungs in Aalen konnten hochkarätige Support Bands wie „Mira Wunder“, „Art of Boys“ und „Emyrox“

weiter
  • 482 Leser

Bereits sieben Tonaufnahmen haben die Original Härtsfelder Musikanten aufgenommen. Nun stellen sie ihr neues Album „Härtsfelder Sterne“ vor. Die CD-Präsentation findet am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr in der neu umgebauten Härtsfeldhalle in Neresheim statt. Neben der Musik wird Conférencier Klaus Brenner humorvoll durch das Programm führen.

weiter
  • 690 Leser

„The living paper cartoon“

Ennio Marchetto in der Stadthalle Aalen erleben

Im Jubiläumsjahr von Theaterring und Kleinkunst-Treff Aalen ist am Mittwoch, 10. Mai, „the living paper cartoon“ mit einer Sondervorstellung zu Gast in der Stadthalle Aalen. Doch bevor sich Ennio Marchetto durch die Musik- und Zeitgeschichte spielt, erfährt das Publikum, was die kommende Saison im Theaterring Aalen und im Kleinkunst-Treff

weiter
  • 921 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Seiler und Speer in Aalen

„Und weida?“

Nach ihrer triumphalen herbstlichen Konzertreise mit teilweise wochenlang im Vorfeld ausverkauften Shows kommen Seiler und Speer am Mittwoch, 17. Mai, um 20 Uhr auch nach Aalen in die Stadthalle. Und sie legen noch einen drauf: Mit neuer Show – und neuem Album!

Der Nachfolger für das Debüt „ham kummst“ – das Album hat in Österreich

weiter
  • 561 Leser

Aktion Zivilcourage

Wer kennt die Situation nicht? Im Bus, der Bahn oder in der Fußgängerzone kommt es zwischen Personen zu einem Konflikt. Die Stimmen werden lauter. Ein unsicheres Gefühl macht sich breit. Die Situation spitzt sich zu… Der Stadtjugendring Gmünd möchte, dass Jugendliche lernen, mit solchen Situationen umzugehen. Lernen, wie sie sich richtig verhalten

weiter
  • 401 Leser

Benefizkonzert der JPO

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg tritt in Abtsgmünd auf. Am Samstag, 6. Mai, wollen die jungen Talente beim Benefizkonzert für den Lions Club Aalen-Kocher-Jagst ihr Können unterstreichen.

Auf dem Programm, das um 20 Uhr in der Kochertal-Metropole beginnt, stehen Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 und Sinfonie Nr. 8 F-Dur op.

weiter
  • 470 Leser

Geschichten mitten aus dem Leben

„City Kids Feel The Beat“ treten im „Rock It“ in Aalen auf. Die Band erzählt ihre eigene Geschichte. Eine, in der sich der Hörer schnell wiederfindet.

Es ist eine Geschichte des Erwachsenseins, obwohl man es nie sein wollte, und wie eine Verantwortung entstand, welche die Traglast eines Rückens immer wieder zu sprengen versucht.

weiter
  • 505 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Mass of Joy“ in Aalen

Gospelmesse

Die Oratorienvereinigung Aalen präsentiert am Samstag, 13. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen „Mass of Joy“ von Ralf Grössler. Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die Veranstaltung.

Ralf Grössler versteht es hervorragend, in seiner „Freudenmesse“ Klassik, Jazz, Blues und Gospel – sogar Gregorianik – zu

weiter
  • 423 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Konzert“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 528 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Seiler und Speer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen

weiter
  • 533 Leser

Mode von Mädles für Mädles

Der Mädlesflohmarkt findet zwar erst am Sonntag, 21. Mai, in der Stadthalle in Aalen statt, aber wer mitmachen möchte, der sollte sich jetzt bereits anmelden.

„Leben, lieben, lachen“ – die Frauenmesse bietet in diesem Jahr eine besondere Attraktion: Zum ersten Mal findet parallel zur Messe der Mädlesflohmarkt statt.

Welche Frau kennt

weiter
  • 377 Leser

Über die Liebe

Verschiedene Chöre aus dem Ostalbkreis haben sich zu einem „ProChor“ zusammengefunden. Er gibt am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd ein Konzert mit Liedern und Gedichten zum Thema „Liebe“ in acht unterschiedlichen Aspekten.

Liebe ist das wohl meistbesungene Thema, besonders in

weiter
  • 521 Leser

Die Band „Mono Inc.“ ist ein Garant für fesselnde Ohrwürmer und mitreißende Liveshows. Nun geht die Hamburger Rockband auf eine ausgedehnte Clubtour. Am Freitag, 5. Mai, sind „Mono Inc.“ um 20.15 Uhr in Stuttgart im Wizemann zu Gast. Tickets für 29 Euro gibt es online unter www.mono-inc.com. Foto: Sebastian Schmidt

weiter
  • 423 Leser

Der inklusive Spielclub „Irgendwie Anders“ bringt in Zusammenarbeit mit der Samariterstiftung das Stück „Der Zauberer von OZ“ am Samstag, 6. Mai, um 18 Uhr im Wi.Z in Aalen auf die Bühne. Die Zusammenarbeit des Theaters der Stadt Aalen mit der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb wird unterstützt von der VR-Bank Aalen sowie

weiter
  • 441 Leser
Freizeit verlost zwei mal freien Eintritt zum Frühjahrskonzert

Traditionell am Vorabend des Muttertags, Samstag, 13. Mai, findet das Frühjahrskonzert des Musikvereins Spraitbach, auch liebevoll „Muttertagskonzert“ genannt, um 19 Uhr in der Kulturhalle in Spraitbach statt. Freizeit verlost freien Eintritt für zwei Personen zum Konzert.

Der Musikverein Spraitbach wurde 1922 gegründet und ist Mitglied

weiter

Große „g-fühle“

„Collegium Musicum“ beim Konzertring

Um große „g-fühle“ geht es im Sinfoniekonzert des „Collegium Musicum“. Auf dem Programm stehen Werke von Peter Tschaikowsky, die Sinfonie Nr. 1 in g-moll, sowie das Violinkonzert Nr. 1 in g-moll von Max Bruch.

Tschaikowskys erstes symphonisches Werk entführt die Zuhörer in sein Heimatland Russland. Mit dem Violinkonzert von Max

weiter
  • 655 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Muttertag“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 474 Leser

Jubiläum mit Festakt

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd feiert am Samstag, 6. Mai, sein 50-jähriges Bestehen mit einem Konzert mit Festakt.

Ab 19.30 Uhr werden im Congress-Centrum Stadtgarten Werke von Johannes Brahms, Otto Nicolai und Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein. Hauptwerk des Abends ist „Die erste Walpurgisnacht“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

weiter
  • 901 Leser

Kindermusical

Die Sängerinnen und Sänger der Kinder- und Jugendchöre des Liederkranz Eintracht Hüttlingen bringen das Musical „Kalif Storch – ein Märchen wie aus 1001 Nacht“ auf die Bühne.

Karten gibt es im Vorverkauf bei HOT Jeans & Mode und Edeka Miller in Hüttlingen, über die Vereinsmitglieder oder online unter www.lk-huettlingen.de.

weiter
  • 724 Leser

Mambo-King mit „Orkesta“

In seiner Heimat Arizona besitzt er längst Heldenstatus, in Europa kennt man ihn vor allem als Musiker bei „Calexico“: Sergio Mendoza, den jungen Mambo-King aus Tucson, und sein grandios aufspielendes „Orkesta“. Live um den Bariton und Flamenco-Gitarristen Salvador Duran verstärkt, blasen die Señores aus der Wüstenstadt dem angejahrten

weiter
  • 688 Leser

Musik bei Kerzenschein

Arlette Probst und Magdalena Walesch

Am Sonntag, 7. Mai, lädt die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen um 18.30 Uhr zu einem Konzert in der Reihe „Musik bei Kerzenschein“ in die Nikolauskapelle nach Ruppertshofen ein.

Arlette Probst (Fagott) und Magdalena Walesch (Harfe) musizieren. Der künstlerische Werdegang von Arlette Probst ist stark geprägt von ihrer Leidenschaft

weiter
  • 702 Leser

Pop und Poesie: „Feelin Alright“

Seit „SWR 1 Pop & Poesie in Concert” 2008 erstmals auf Tournee ging, feiert diese Show Erfolge und die Konzerte sind regelmäßig ausverkauft.

Am Samstag, 25. November, kommen Moderator Matthias Holtmann und seine Mitstreiter auch nach Crailsheim und sorgen ab 20 Uhr in der Großsporthalle für die gelungene Mischung aus Konzert und inszenierten

weiter
  • 663 Leser

Pop-Comedy vom Feinsten

Die a-capella-Gruppe „Füenf“ rockt seit gut 20 Jahren nicht nur den Süden der Republik. Mit Hits wie „Mir im Süden“ feiern sie große Erfolge. Ihre unverwechselbar ironischen Covertitel und Medleys, mit denen sie im Zeitraffer durch die Musikgeschichte reisen, genießen längst Kultstatus. Die Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro.

weiter
  • 892 Leser

Reformation

Die Proben für „Sola Gratia“, eine Familiengeschichte in Lorch zur Zeit der Reformation, laufen bereits auf Hochtouren.

Der Kartenvorverkauf für die Freilichtspiele Lorch mit dem Theaterstück „Sola Gratia“ von Gabriele Siegfried vom 5. bis 9. Juli um 20 Uhr im Kirchhof der Evangelischen Stadtkirche Lorch hat begonnen.

Karten

weiter

Rock im Leuchtturm

„Penny Knows Best“ und „Not For Saints“

Bereits bei der „Open Stage“ im vorigen Jahr begeisterten sie das Publikum im „Leuchtturm“ mit ihrem elegant-rauen Rock-Mix aus dem gefeierten Debüt-Album „Hope. Love. Dispair“.

Am Freitag, 5. Mai, kommen sie wieder nach Schwäbisch Gmünd und treten im Rahmen des vorerst letzten „Leuchtturm Rocks“-Konzerts

weiter
  • 475 Leser

Schwörhauskonzert

Benefizkonzert zugunsten der Restaurierung eines Bassettos

Ein Benefizkonzert zugunsten der Restaurierung eines Bassettos aus dem 17. Jahrhundert der Partnerstadt Faenza findet am Sonntag, 7. Mai, um 19 Uhr im Schwörhaus in Schwäbisch Gmünd statt.

Das Benefizkonzert ist für die Renovierung eines wertvollen, aber renovierungsbedürftigen Instruments aus dem 17. Jahrhundert, das sich im Besitz der Stadt Faenza

weiter
  • 720 Leser

Verkaufsoffener Sonntag

Bella Italia trifft Food-Truck Festival

Der Verkaufsoffene Sonntag, 7. Mai, hat kulinarisch einiges zu bieten. Neben den Geschäften, die von 13 bis 18 Uhr ihre Türen geöffnet haben, findet auf dem Spritzenhausplatz der italienische Markt statt und auf dem Kreissparkassenplatz und in der Bahnhofstraße sind die Food-Trucks zu Gast.

Die Geschäfte präsentieren ihre neuesten Frühlings-trends und

weiter
  • 816 Leser

Werkstattkonzert

„Metrum Big Band“ swingt auf dem Schloss

Die „Metrum Big Band“ wird anlässlich ihres Probenaufenthaltes auf Schloss Kapfenburg ein Werkstattkonzert geben. Der Arbeitsschwerpunkt der Musiker ist die Peer Gynt Suite von Edvard Grieg in der Fassung von Duke Ellington.

Aus der 1962 gegründeten Schülerband hat sich im Laufe eines halben Jahrhunderts eine komplette Big Band entwickelt,

weiter
  • 844 Leser

Aquarelle

„Unterwegs“ von Hans Werner Andexer

Im Mai geht es mit der zweiten Ausstellung in der Essinger Schloss-Scheune weiter: Am Freitag, 5. Mai, ist um 19 Uhr die musikalisch umrahmte Einführung in die Ausstellung „Unterwegs“ von Hans Werner Andexer. Der Aalener begeistert mit seinen Aquarellen bereits seit mehr als drei Jahrzehnten.

„Unterwegs“ heißt das beständige

weiter
  • 546 Leser

Auftaktparty

Der Tennisclub Lauchheim präsentiert die Auftaktparty zur Kapfenburgmesse mit den beiden Live-Bands „Wild One“ und „I am Korny“, sowie DJ Diabolo.

Neben dem Ohrenschmaus ist auch für Gaumenschmaus gesorgt: An einer Grillstation wird es einige Leckereien geben. Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände in Lauchheim neben der

weiter
  • 663 Leser

Horror-Schwiegereltern: „Get out“

Der afroamerikanische Fotograf Chris (Daniel Kaluuya, 28) und seine weiße Freundin Rose (Allison Williams, 29) sind seit mittlerweile fünf Monaten ein Paar.

Als Rose ihm ihre Eltern vorstellen möchte, stimmt Chris wohl oder übel zu, auch wenn ihn die Sorge umtreibt, wie Roses Eltern auf den schwarzen Freund ihrer Tochter reagieren werden.

Doch zunächst

weiter
  • 459 Leser
Donnerstag, 4.5.

Magische Musik

Die Opernvorstellung „Lucia di Lammermoor“ findet in Schwäbisch Gmünd statt. Das Theater Pforzheim beschließt mit Gaetano Donizettis Meisterwerk des Belcanto die Musiktheater-Reihe 2016/2017 des Gmünder Kulturbüros.

Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt.

Karten von 17 bis 32 Euro gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd,Telefon (07171)

weiter
  • 564 Leser

Pantomime und Kabarett

Katalyn Bohn ist zu Gast in Neuler

Die Kabarettistin Katalyn Bohn ist mit ihrem Programm „Miss Geschicke“ am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr in der Kulturscheuer Farrenstall in Neuler zu Gast.

In einem einzigartigen Programm verbindet die Künstlerin Pantomime mit Kabarett! Dabei zaubert sie in einer einzigartigen Mischung aus Körper- und Sprachakrobatik und einer unglaublichen

weiter
  • 765 Leser

Wahnsinn

„Unforgettable“

Als die Ehe von Tessa Connover (Katherine Heigl, 38) zu Bruch geht, steht sie vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens und leidet noch lange unter der gescheiterten Beziehung. Im Gegensatz dazu findet ihr Ex-Mann David (Geoff Stults, 39) schnell wieder eine neue Liebe, die er ebenso schnell zu heiraten beschließt: Julia Banks (Rosario Dawson, 37).

Julia

weiter
  • 379 Leser

„VielSaitig“

Alexander Paperny und Pavel Khlopovskiy

Am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr findet das erste Konzert der diesjährigen Konzertreihe des Kammermusikforum in Baden-Württemberg auf Schloss Fachsenfeld statt.

Kaum ein Musikinstrument schreitet so selbstverständlich und unbekümmert über alle mögliche stilistische Grenzen hinweg: die Balalaika. Alexander Paperny schafft es, die Kenner und die Laien mit

weiter
  • 552 Leser

Aktion Zivilcourage

Wer kennt die Situation nicht? Im Bus, der Bahn oder in der Fußgängerzone kommt es zwischen Personen zu einem Konflikt. Die Stimmen werden lauter. Ein unsicheres Gefühl macht sich breit. Die Situation spitzt sich zu… Der Stadtjugendring Gmünd möchte, dass Jugendliche lernen, mit solchen Situationen umzugehen. Lernen, wie sie sich richtig verhalten

weiter
  • 398 Leser

Es darf gelacht werden!

Abos für den Kleinkunst-Treff sind erhältlich

Ab jetzt können Abonnements für den Kleinkunst-Treff Aalen gezeichnet werden. Neben der Preisersparnis von 25 Prozent genießen Abonnenten weitere Vorteile. Sie haben für alle sechs Vorstellungen ihren festen Sitzplatz. Zudem ist der Pass übertragbar, Abonnenten haben also immer auch ein passendes Geschenk in der Tasche. Und der gebuchte Platz wird auch

weiter
  • 630 Leser

Info

Neue Kleinkunst-Abos können noch bis 12. August 2017 in der Tourist-Information Aalen gezeichnet werden. Auch der Vorverkauf von Karten für einzelne Veranstaltungen laufen über die Tourist-Information Aalen, Tel. (07361) 522358.

Für die Werbung eines neuen Abonnenten erhalten Abopass-Inhaber eine Freikarte der Theaterring-Saison 2017/18 oder für eine

weiter
  • 391 Leser

Info

Alle Informationen über die Frauenmesse „Leben lieben, lachen“ und den Flohmarkt sowie das Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.frauenmesse-aalen.de/maedlesflohmarkt

weiter
  • 532 Leser

Mode von Mädles für Mädles

Der Mädlesflohmarkt findet zwar erst am Sonntag, 21. Mai, in der Stadthalle in Aalen statt, aber wer mitmachen möchte, der sollte sich jetzt bereits anmelden.

„Leben, lieben, lachen“ – die Frauenmesse bietet in diesem Jahr eine besondere Attraktion: Zum ersten Mal findet parallel zur Messe der Mädlesflohmarkt statt.

Welche Frau kennt

weiter
  • 334 Leser

Der Kumpel aus der Kneipe von nebenan

Kabarett Markus Krebs beweist beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling die Wirksamkeit einfacher Witze.

Er trägt den Ruhrpott im Herzen und auf der Mütze. Markus Krebs, Kabarettist und glühender Duisburg Fan. Um das herauszufinden, muss man nicht das Internet nach dem Mann mit dem T-Shirt auf dem „Läuft“ draufsteht durchstöbern, es reicht, am Dienstagabend zum Auftritt ins Hüttlinger Forum zu gehen. Dort gastierte der regelmäßige Gast in namenhaften

weiter

Sperrung als Vorsichtsmaßnahme

Wetter Wegen des Regens der vergangenen Tage ist der Weg am Josefsbach am Forum Gold und Silber mit einer Kette abgesperrt. „Erst wenn der Wasserpegel des Josefsbachs unter 60 Zentimeter fällt, können die Uferwege wieder betreten werden“, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke.Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 4869 Leser

Historischer Tiefstand bei Arbeitslosen

Arbeitsmarkt Die Zahl der Arbeitslosen liegt im April unter 9000. Die niedrigste Quote weist der Bezirk Ellwangen aus.

Aalen. Eine hohe Dynamik und eine Arbeitslosenzahl unter 9000 Personen – so lesen sich die Eckdaten der Arbeitslosenstatistik für Ostwürttemberg Ende April. Agenturchef Elmar Zillert verwendet sogar den Terminus von „historischen Tiefstwerten“, verweist aber auf die dahinter stehenden Einzelschicksale. „Mich freut, dass alle

weiter
  • 1732 Leser

Ein Konzertmarathon als Training

Porträt Florian Hock ist einer der beiden Solisten, die beim Frühjahrskonzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg auf der Bühne stehen.

Hausmusik. Die gibt es bei den Hocks nicht. Dabei ist die ganze Familie musikalisch: „Vielleicht liegt das ja daran, dass wir alle unterschiedliche Instrumente spielen“, sagt der 17-jährige Florian Hock. Klavier, Geige, Trompete, Fagott und Schlagzeug spielen die Mitglieder der Familie aus Ellwangen. „Musik war bei uns schon immer

weiter

Russische Gastschüler zu Besuch im Landratsamt Ostalbkreis

Gemeinsam mit Schülern des Berufsschulzentrums Ellwangen empfangen
Eine 15-köpfige Schülergruppe aus Nishnij Tagil hat Ulrich Maier, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung und Kultur, zusammen mit Schülern des Kreisberufsschulzentrums Ellwangen im Aalener Kreishaus begrüßt. Die jungen russischen Gäste sind bis kommenden Donnerstag zu Gast am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen und erhalten dort einen Einblick in den Unterricht. weiter
  • 537 Leser

Alte Wracks und riesige Mantarochen

Vereine Elf Mitglieder des Aquarius Rosenstein sind begeistert von ihrem Tauchgang in Ägypten.

Heubach. Die Mitglieder des Aquarius Rosenstein reisten nach Ägypten. Ziel war Sharm el Sheikh. Elf begeisterte Taucher wollten erneut die Unterwasserwelt des Roten Meers erforschen und wurden mit beeindruckenden Tauchgänge belohnt. Unter Wasser finden die Tauscher eine der größten Artenvielfalten: Papageienfische, Krokodilfische, Steinfische und eine

weiter
  • 1187 Leser

Deutsche und Serben für Europa

Partnerschaft Mitglieder des Partnerschaftskomitees zu Gast bei Europaminister Guido Wolf.

Heubach. Vom ehemaligen Regierungspräsident Johannes Schmalz sind Radmila Stoltmann und Johannes Josef Miller im vergangenen Juli als ehrenamtliche Vorsitzende des Partnerschaftskomitees des Regierungsbezirks Stuttgart mit der serbischen autonomen Provinz Vojvodina ernannt worden.

Radmila Stoltmann ist gebürtige Serbin aus der Provinz. Johannes Josef

weiter
  • 1443 Leser

Flüchtlinge erneuern Maibaumfiguren

Tradition Nach über 40 Jahren waren die Holzfiguren auf dem Böbinger Maibaum nicht mehr zu befestigen. Die Flüchtlinge aus den VAB-Klassen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule haben diese Figuren erneuert. Unter fachkundiger Anleitung wurde gesägt, geschliffen und bemalt. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 1419 Leser

Armenien im Auge behalten

Küche der Barmherzigkeit Mitarbeiter und Förderer der Suppenküche aus Armenien lernen den Ostalbkreis kennen.

Schwäbisch Gmünd

Als sie nach Gmünd kamen, kannten sie bereits einige Gmünder: Eine Reisegruppe aus Armenien, der „Küche der Barmherzigkeit“ verbunden, besuchte dieser Tage den Ostalbkreis. Die Gäste trafen auf Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold, die im vergangenen Oktober nach Armenien gereist waren. Pavel

weiter
  • 1293 Leser

Mögglinger sportlich gut unterwegs

Vereine Viele Ehrungen und ein Rückblick auf das rege Vereinsleben im vergangenen Jahr gab’s bei der Generalversammlung des Turnvereins Mögglingens 1907.

Mögglingen

Vorsitzender Michael Pahl berichtete vom Skihüttenabschluss, der Halloweenparty sowie dem Theater der Ski-Abteilung, dem Abend mit der Band Wendrsonn, dem Kinderfasching und der zum zweiten Mal durchgeführten Ehrenfeier, die sehr gut besucht war. Neben den sportlichen Ereignissen wurde der „Spinning-Marathon“ angeboten, der sehr

weiter

Geparktes Auto beschädigt

Autofahrerin verursacht 5000 Euro Schaden

Eine 83-jährige Frau hat am Dienstagnachmittag beim Ausparken einen Schaden von 5000 Euro verursacht. Die Frau war gegen 17 Uhr mit ihrem Ford Focus gegen einen Ford Tourneo gefahren, der auf einem Parkplatz Am Haldenberg abgestellt war.

weiter
  • 2361 Leser

Autofahrerin verursacht Schaden von rund 6000 Euro

29-Jährige missachtet Vorfahrt

Beim Einfahren in die B 29 hat eine 29-jährige Ford-Fahrerin am Dienstagmittag die Vorfahrt eines 37-jährigen Mercedes-Fahrers missachtet.

Sie fuhr kurz vor 13 Uhr am Verteiler Ost in die Vorfahrtstraße ein und streifte dabei streifte das andere Fahrzeug. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 1134 Leser

Frau flüchtet vor Einbrecher

Polizei fahndet nach dem Täter

Kurz nach 23.30 Uhr hat ein unbekannter Täter am Dienstagabend in Reitprechts am Wintergarten eines Wohngebäudes eine Scheibe eingeschlagen. Über den Wintergarten gelangte der Täter in das Gebäude und betrat dort das Schlafzimmer. Dadurch erwachte die Bewohnerin.

Die Frau flüchtete zu ihrem Nachbarn und bat ihn um Hilfe.

weiter

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Autofahrer missachtet Vorfahrt

Leichte Verletzungen hat sich ein 57-jähriger Rollerfahrer bei einem Sturz am Dienstagmorgen zugezogen. Kurz nach 10 Uhr fuhr ein 52-jähriger VW-Fahrer von einer Ausfahrt kommend auf die Haller Straße ein. Dabei übersah er den Zweiradfahrer, der in Richtung Tankstelle unterwegs war. Beim Unfall entstand Schaden von mehreren hundert

weiter
  • 1345 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

09.00 Uhr: Das Um-Welthaus Aalen hat zwei neue Gesichter, die sich dort im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes engagieren.  

8.45 Uhr: Elf Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aalen sind am Dienstagabend umsonst ins Weidenfeld ausgerückt: Eine defekte Verteilerdose hatte zu einem Fehlalarm geführt.  

8.35 Uhr: Einbrecher

weiter
  • 2
  • 3575 Leser

Defekte Verteilerdose löst Feuerwehralarm aus

Elf Einsatzkräfte rücken zu vermeintlichem Brand aus

Mit elf Einsatzkräften ist die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Dienstagabend zu einem vermeintlichen Brand im Weidenfeld ausgerückt. Eine Zeugin hatte gegen 20.45 Uhr der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass in der Blezingerstraße eine Hecke brennen würde. Schnell stellte sich heraus, dass der aufsteigende Rauch durch eine defekte

weiter
  • 5
  • 5177 Leser

Einbruch in Schul-Mensa

Unbekannte stehlen Bargeld

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen sind unbekannte Täter in die Mensa des Hariolf-Gymnasiums in der Berliner Straße in Ellwangen eingebrochen. Im Gebäude versuchten die Täter mehrfach, die Türe zur Küche aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Die Einbrecher hebelten daraufhin einen Rollladen auf und stiegen

weiter
  • 5
  • 2774 Leser

Neue Gesichter im Um-Welthaus Aalen

Zwei junge Frauen verstärken das Team

Zwei neue Freiwillige haben im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im Um-Welthaus Aalen angefangen: Basima Khan aus Aalen (gebürtig in Pakistan) und Mariam Gabuni aus Tbilisi (Georgien).Sie werden im Rahmen ihrer Tätigkeit beim Ganztagsangebot in einer Aalener Schule mitarbeiten und eine Kindergruppe für Flüchtlingskinder betreuen

weiter
  • 1086 Leser

Wechselhaft wird es auch am Mittwoch

VON LESER TIM ABRAMOWSKI

Der Mai ist gerade mal zwei Tage alt, allerdings wurde schon fast die Hälfte des Niederschlagssolls für den Monat erreicht. Im Raum Aalen fielen bis Dienstagmittag fast 40 Liter pro Quadratmeter (Menge für den gesamten Mai: Rund 80 Liter).

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter nicht viel: Es können sich den ganzen Tag über

weiter

Regionalsport (11)

Petra Kübler von der DJK Gmünd beste Deutsche

Leichtathletik Die Gmünder Läuferin wird Gesamtsechste beim zweiten Wertungslauf im Ultramarathon-Europacup.

Der 25. Europacup Ultramarathon hatte mit dem 50. Lauf über 50 km bereits seinen zweiten von insgesamt sechs Wertungsläufen. Läuferinnen und Läufer aus dem Ostalbkreis waren auch beim zweiten Wertungslauf gut dabei mit Chancen für die drei Spitzenplätze in der Endwertung ihrer Altersklassen.

Beim 50. und letzten 50 km-Lauf in Mnisek, Tschechien schafften

weiter
  • 884 Leser

Silber für Doppel aus Gschwend und Heubach

Badminton Platz zwei für Mark Sandor (TSF Gschwend) und Lukas Rieger (TSV Heubach) bei BW-Ranglistenturnier.

In Dossenheim übertrafen alle vier Vertreter der Gschwender Badmintonjugend beim baden-württembergischen Ranglistenturnier ihre Ergebnisse der vorangegangenen Turniere.

Bei den Jüngsten versuchten erneut Mark Sandor und Sina Mangold, ihr Talent zu beweisen. Nach einem deutlichen Auftaktsieg musste Sina der Silbermedaillengewinnerin des vergangenen Turnieres

weiter
  • 382 Leser

Nachwuchs misst sich erstmals national

Gerätturnen Podestplatz für Wetzgaus Julian Hopp beim Metropol-Cup in Heidelberg.

Der Metropol-Cup Rhein-Neckar in Heidelberg ist der hochwertigste Jugendwettkampf im Kunstturnen deutschlandweit. Organisiert wird der Wettkampf vom Wetzgauer Ligakonkurrenten KTG Heidelberg. TVW-Nachwuchstrainer Sergej Erjutin, hatte seine vier talentiertesten Turner ausgewählt und für diesen Wettkampf gemeldet.

Am ersten Tag traten Kimi Köhnlein und

weiter
  • 1119 Leser

Haghofjugend im Finale

Golf Gruppensieg beim ersten Turnier des Pokals für Jugendmannschaften.

Auf der Anlage des Golfclub Hohenstaufen wurde das erste Turnier des Jugend-Mannschaft-Pokals (JMP) im Rahmen des Staufer Youngster Cup ausgetragen.

Dies ist eine Jugendturnierserie, die auf den Golfplätzen in Hohenstaufen, Bad Überkingen, Kirchheim Wendlingen, dem Haghof und zuletzt am 22. Juli auf dem Hetzenhof ausgetragen wird. Die Gruppensieger

weiter
  • 291 Leser

Für B-Ligist Abtsgmünd ist im Halbfinale Schluss

Fußball, Bezirkspokal Die DJK Schwabsberg-Buch zieht durch einen 2:0-Erfolg bei der TSG am Mittwochabend ins Finale gegen den VfL Gerstetten ein.

Der letzte im Bezirkspokal verbliebene B-Ligist ist raus, der Tabellen 13. der Kreisliga A II steht im Finale. Dabei standen sich über 90 Minuten zwei gleichwertige Mannschaften auf dem Abtsgmünder Kunstrasen gegenüber. Die DJK Schwabsberg-Buch war in den entscheidenden Momenten einen Tick cleverer.

In der ersten Hälfte hatte die TSG Abtsgmünd mehr

weiter
  • 451 Leser

Alfdorf/Lorch nicht in Relegation

Das dürfte die Verantwortlichen des Handball-Württembergligisten TSV Alfdorf/Lorch höchst erfreuen: Der TSV bleibt in der Württembergliga, und das, ohne in die Abstiegsrelegation zu müssen. Auf der Homepage des Handballverbands Württemberg (HVW) ist als neuester Eintrag auf der Startseite unter „News“ vermerkt, dass der TSV Alfdorf in der

weiter
  • 515 Leser
Sport in Kürze

Bezirkstitel für Soutschek

Kegeln. Bei den Bezirksmeisterschaften hat sich Markus Soutschek von der SG Essingen mit der Gesamtpunktzahl von 13,5 und 587 gefallenen Kegeln den Männertitel geholt. Platz zwei errang Heiko Leber, SKC Markelsheim, mit 10 Punkten und 541 Kegeln. Soutschek hat sich damit für die Württembergischen Meisterschaften in Oberschwaben-Zollern, die am Samstag

weiter
  • 286 Leser

Mini-Bike-Cup in Bopfingen

Motorsport Ein internationales Fahrerfeld startet am 6. Mai auf der Breitwangbahn in die Saison. Fahrer aus Deutschland, Dänemark, Tschechien, Niederlande und Schweiz konkurrieren im ADAC Mini-Bike-Cup. Das freie Training beginnt um 8.15 Uhr. Ab 13.30 Uhr geht’s um Punkte. Foto: privat

weiter
  • 382 Leser

Mühlleitner und Morassi im internationalen Einsatz

Schwimmen Zwei Top-Athleten des SV Gmünd werden am Wochenende für die Nationalteams aktiv.

Während es für den einen schon eher zur Routine gehört, ist es für die andere die Premiere. Am Wochenende werden mit Henning Mühlleitner und Carolin Morassi gleich zwei Topkräfte des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd mit einer Auswahlmannschaft des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) bei Wettkämpfen auf Reisen sein. Henning Mühlleitner wird bei der Pro-Swim-Serie

weiter
  • 371 Leser

Schießen und passen lernen im Kindesalter

Fußball Einladung für Trainer zur Schulung mit dem Titel „Spielend passen – alles Packing?“ an vier Schulungsorten.

Der WFV-Instruktoren-Lehrstab möchte alle im Kinderfußball tätigen Trainerinnen und Trainer dabei unterstützen, mit Kindern dieser Jahrgangsstufen kindgerecht zu trainieren und spielen. Daher werden alle Trainer und Trainerinnen zur Trainerschulung eingeladen, die den Titel trägt: „Spielend passen – alles Packing?“. Diese findet unter

weiter
  • 380 Leser

Sechs Siege in Folge gegen Minikrise

Fußball, Bezirksliga Der Tabellenführer FC Bargau empfängt am Sonntag (15 Uhr) Verfolger SV Waldhausen zum Spitzenspiel der Liga.

Die Bezirksliga-Saison neigt sich langsam dem Ende zu, doch entschieden ist noch lange nichts. Gerade an der Spitze duellieren sich seit mehreren Wochen zwei Teams um den direkten Aufstiegsplatz eins: der FC Germania Bargau und der SV Waldhausen.

Vom fünften bis zum 15. Spieltag belegten die Bargauer den Platz an der Sonne, ehe der FCB von Waldhausen

weiter
  • 346 Leser

Überregional (29)

„Das Lied ist ein Aufruf zum Dialog“

Die Söhne Mannheims beginnen ihre Tournee. Ärger gibt es wegen des neuen Songs „Marionetten“.
Mit einem Konzert in ihrer Heimatstadt Mannheim hat die Popgruppe Söhne Mannheims („Geh' davon aus“) ihre Tournee durch Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz gestartet. Vor etwa 1100 Zuschauern im ausverkauften Club Capitol bot die Gruppe um Sänger Xavier Naidoo einen Querschnitt durch ihre mehr als 20-jährige Bandgeschichte. weiter
  • 366 Leser

„Es kam komplett unvorbereitet“

Bei einem ICE-Unfall in Dortmund wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfall stellt den Pendlerverkehr auf den Kopf. Wie konnte es zum Entgleisen kommen?
Ein ICE ist am Montagabend entgleist, als er in den Dortmunder Hauptbahnhof fuhr. Die Bundespolizei ermittelt gegen Unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, hat aber noch keinen konkreten Hinweis darauf, was den Zug hat entgleisen lassen. Wie war der Ablauf bei dem Unglück? „Es kam komplett unvorbereitet“, sagt ein 27-jähriger weiter
  • 254 Leser

„Es passiert oft unfreiwillig“

In zehn Prozent der Familien verdient die Frau mehr als der Mann und wird damit zur Haupternährerin. Im Interview erklärt Expertin Ute Klammer Gründe und Folgen wie die Dreifachbelastung für Mütter.
Wenn Mama das Geld verdient“ nennt sich die Publikation, die aus verschiedenen Forschungsprojekten entstanden ist. Eine der Autorinnen ist Ute Klammer, Professorin an der Universität Duisburg-Essen. Sie hat untersucht, unter welchen Umständen Mütter zu Familienernährerinnen werden, was das für Folgen hat und was die Politik tun muss, um die schwierige weiter
  • 754 Leser

„Sie ist immer noch unsere Tochter“

Die vierjährige Madeleine McCann verschwand vor zehn Jahren. Ihre Eltern und die Polizei suchen weiter.
Die Eltern McCann hatten die vierjährige Maddie und ihre zwei jüngeren Geschwister in der Ferienwohnung in Praia da Luz an der Algarve-Küste zu Bett gebracht und trafen sich mit Freunden zum Abendessen in einem Restaurant, von dem aus sie ihre 100 Meter entfernte Ferienwohnung sehen konnten. Alle halbe Stunde kontrollierten sie das Kinderzimmer. Als weiter
  • 312 Leser

Alter Vertrauter belastet Schlecker

Im Prozess gegen den gefallenen Drogeriemarktkönig bestätigt der ehemalige Prokurist indirekt, dass Geld hin- und hergeschoben wurde.
Dienstag ist Markttag in Ehingen (Alb-Donau-Kreis). Anton Schlecker und seine Familie haben darum viele Zuschauer, als sie am Rathaus vorbei durch den Nieselregen zum Gerichtssaal gehen. Weil dem für diesen Verhandlungstag geladenen Zeugen die Fahrt nach Stuttgart nicht zuzumuten gewesen wäre, wurde die Verhandlung in das 24 000-Einwohner-Städtchen weiter
  • 761 Leser

Bessere Fahrpläne gefordert

Zuverlässige Verbindungen sind wichtiger als Zeitersparnis oder neue Haltestellen, sagt Pro Bahn.
Nach Einschätzung des Fahrgastverbandes Pro Bahn bekommt die DB Regio die Probleme, die vor allem auf Frankenbahn und Filstalbahn auftreten, inzwischen „einigermaßen in den Griff“. Der Verband, der die Interessen der Bahnnutzer vertritt, begrüßt in einer Mitteilung den Bahnvorschlag, mit etwas längeren Fahrzeiten mehr Stabilität in den Bahnbetrieb weiter
  • 337 Leser
Leitartikel Axel Habermehl zum Thema Studiengebühren

Bildung kostet Geld

Der Landtag von Baden-Württemberg wird heute per Gesetzesbeschluss wieder Studiengebühren einführen. Nicht-EU-Ausländer müssen von Herbst an 1500 Euro pro Semester zahlen, ein Zweitstudium kostet 650 Euro. Das Gesetz wird keinen Beliebtheitspreis gewinnen, es ist aber vertretbar. Vielleicht demonstrierten auch deshalb zuletzt nur 2000 Menschen gegen weiter
  • 359 Leser

Chinesen bekommen den Zuschlag

Nach langer Suche hat der Konzern seine Anlasser-Sparte gen Fernost verkauft.
Die traditionsreiche Anlasser-Sparte des Autozulieferers Bosch wird nach China verkauft. Ein Vertrag mit einem asiatischen Konsortium sei am Dienstag unterzeichnet worden, teilte Bosch mit. Die Käufer sind der Zulieferer ZMJ und die Investmentfirma China Renaissance Capital Investment als Kapitalgeber. Zuvor hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ weiter
  • 742 Leser

Die Götter malen mit

Mit Neuen Medien hat Markus Lüpertz eigentlich nichts am Hut. Jetzt macht er sich ausgerechnet im Karlsruher Medienzentrum mächtig breit.
Für den nahezu ausschließlich auf die Malerei fixierten Markus Lüpertz ist das Karlsruher Medienzentrum ZKM ja eigentlich der Feind, wenn man so will: die Gegenwelt, die andere Seite. Aber er weiß auch, dass alle Spezies nur im Vergleich existieren. Man braucht also beispielsweise im ZKM auch durchaus mal die Malerei, um eine Beurteilung und Wertung weiter
  • 304 Leser

Ein alter Vertrauter belastet Anton Schlecker

Im Prozess gegen den gefallenen Drogeriemarktkönig bestätigt der ehemalige Prokurist indirekt, dass Geld hin- und hergeschoben wurde.
Dienstag ist Markttag in Ehingen (Alb-Donau-Kreis). Anton Schlecker und seine Familie haben darum viele Zuschauer, als sie am Rathaus vorbei durch den Nieselregen zum Gerichtssaal gehen. Weil dem für diesen Verhandlungstag geladenen Zeugen die Fahrt nach Stuttgart nicht zuzumuten gewesen wäre, wurde die Verhandlung in das 24 000-Einwohner-Städtchen weiter
  • 816 Leser

Emmanuel Macrons Sieg ist kein Selbstläufer

Auf der letzten Wahlkampfgeraden zieht Marine Le Pen alle Register – und punktet im direkten Schlagabtausch mit ihrem favorisierten Rivalen.
Manchmal schinden ein paar Fernsehbilder mehr Eindruck als tausend Worte. Das war vergangene Woche so, als Marine Le Pen überraschend bei den Streikposten vor der Firma „Whirlpool“ im nordfranzösischen Amiens auftauchte und ofenwarme Croissants verteilen ließ. Die Waschmaschinen-Produktion des Unternehmens soll nach Polen verlegt werden, weiter
  • 313 Leser

Gegner ohne Geheimnisse

Der VfB Friedrichshafen kann heute Abend im Bundesliga-Finale die 13. Meisterschaft perfekt machen. Dauerrivale Berlin Volleys ist selbst vor heimischer Kulisse Außenseiter.
Auch wenn es sich sportlich natürlich niemand wünscht: Für den VfB Friedrichshafen wäre es am besten, wenn er nicht gleich heute den Matchball im Finale der Volleyball-Bundesliga verwandelt. Dann könnte er nämlich am Samstag vor heimischer Kulisse mit einem Sieg gegen die Berlin Volleys die Deutsche Meisterschaft in der ZF-Arena perfekt machen – weiter
  • 431 Leser

Gesandte für Donauraum

Land setzt auf Staatssekretärin Theresia Schopper.
Als neue „Sondergesandte“ Baden-Württembergs für den Donauraum will die grüne Staatssekretärin Theresia Schopper die grenzüberschreitende Zusammenarbeit entlang der Donau stärken. Mit gut 100 Millionen Menschen sei der Donauraum als Absatzmarkt wie als Produktionsstandort für Baden-Württemberg wichtig, sagte Schopper. Neben den Bereichen weiter
  • 297 Leser

Jetzt auch Fernsehen

Übertragungen von Sport, Nachrichten oder Konzerten geplant.
Twitter will zur Fernseh-Plattform werden. Der Kurznachrichtendienst stellte Pläne für die Übertragung von Konzerten, Sport-Programmen und TV-News vor. So sollen pro Saison 20 Spiele der Frauenbasketball-Liga WNBA gezeigt werden und bei Golf-Turnieren zusätzlich zu bisherigen Live-Streams auch 360-Grad-Videos. Der Fernseh-Sender des Finanzdienstes Bloomberg weiter
  • 715 Leser

Kretschmann rügt De Maizières Vorstoß

Ministerpräsident: Grundgesetz ist unser Grundkonsens – Unionspolitiker: Das reicht nicht aus
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angestoßene Debatte um eine deutsche Leitkultur kritisiert. „Meiner Ansicht nach ist der Begriff durch vergangene Diskussionen verbrannt“, sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Stuttgart. Es wundere ihn, dass ein „besonnener“ weiter
  • 313 Leser

Land verspricht Bauern Finanzhilfen

Regierung stuft Frostschäden vom April als Naturkatastrophe ein.
Die Landesregierung will den Wein- und Obstbauern, die infolge des Frosteinbruchs im April in existenzielle Not geraten sind, finanziell zur Seite stehen. „Das Land wird diese Betriebe natürlich nicht im Stich lassen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag. Die Schäden würden sich den bisherigen Prognosen zufolge weiter
  • 310 Leser

Maduro plant neue Verfassung

Die Proteste halten an. Die regierenden Sozialisten wollen mit einem neuen Trick ihre Macht legitimieren.
Sehr bald, so versprach es Nicolas Maduro seinen Landsleuten vor ein paar Tagen, werde es Wahlen geben. Das Volk würde an den Wahlurnen die passende Antwort auf den Versuch eines Staatsstreiches der Opposition geben, polterte der Präsident. Inzwischen ist von den aufgeschobenen Urnengängen auf Regional- und Kommunalebene keine Rede mehr. Neuester Einfall weiter
  • 339 Leser
Zur Person

Offensive für die Lehre

Erst drei Monate ist Martina Brockmeier (55), die neue Vorsitzende des Wissenschaftsrats, im Amt, doch gleich mit dem ersten Positionspapier unter ihrer Verantwortung könnte die Agrarökonomin von der Universität Hohenheim Wissenschaftsgeschichte schreiben. Die in Osnabrück geborene Professorin, nach der Physikerin Dagmar Schipanski aus Thüringen erst weiter
  • 424 Leser

Rechtsextremes Netzwerk in der Bundeswehr?

Der terrorverdächtige Franco A. soll Helfer innerhalb der Truppe gehabt haben. Ministerin Ursula von der Leyen muss heftige Kritik einstecken.
Bei den Terrorermittlungen in der Bundeswehr zeichnet sich ein kleines rechtsextremes Unterstützer-Netzwerk um den inhaftierten Offizier Franco A. ab. Die Bundesanwaltschaft übernahm die Ermittlungen gegen den terrorverdächtigen Offizier. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die wegen ihrer Kritik an der Truppe unter Druck steht, sagte weiter
  • 339 Leser

Reden ja, mehr aber auch nicht

Die Sonne strahlt über Putins Sommerresidenz. Das Verhältnis zwischen dem Kremlchef und Kanzlerin Merkel bleibt eisig. Im Ukraine-Konflikt gibt es keine Annäherung.
Unten, am Schwarzen Meer, liegen auf den benachbarten Kieselstränden schon die ersten Frühurlauber in der Schwarzmeer-Sonne. Vom Sommersitz Wladimir Putins sieht man aber nur eine 5-Meter-Betonwand, eine Überwachungskamera lugt darüber, mächtige Panzersperrenkegel aus Stahlbeton bewehren die Anlage zum Meer hin. Davor dümpelt ein weißblaues Polizeiboot. weiter
  • 432 Leser

Rückkehr eines Rowdys

Sie nannten ihn einen „gefiederten Terroristen“ und einen „Wüterich auf roten Stelzen“. Die meisten Dorfbewohner hofften im letzten September inständig, dass sich der bekannteste Brandenburger Weißstorch ein neues Zuhause sucht. Doch „Ronny Rauhbein“ kehrte vergangene Woche mit einer gewissen Verspätung nach Glambeck weiter
  • 5
  • 380 Leser

Schwerer Weg bis zur Titelverteidigung

Gastgeber Frisch Auf Göppingen trifft im Final Four des EHF-Pokals zunächst auf Magdeburg.
Der Dauerrivale SC Magdeburg ist der Halbfinalgegner von Gastgeber Frisch Auf Göppingen im Halbfinale des Final Four im EHF-Pokal am 20. Mai in der EWS-Arena. Dies ergab gestern die Auslosung im Göppinger Rathaus. Das zweite Halbfinale bestreiten die Füchse Berlin und der französische Vertreter Saint-Raphael Var Handball, die Reihenfolge der Paarungen weiter
  • 490 Leser

Tauziehen um Nahverkehrsabgabe

CDU stoppt Vorstoß des Grünen-Verkehrsministers Hermann.
An diesem Samstag soll im Stuttgarter Rathaus der neue Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt vorgestellt werden. Der von Grünen-Verkehrsminister Winfried Hermann mitverantwortete Entwurf enthält die umstrittenen, ab 2018 geplanten Dieselfahrverbote samt einer langen Liste von Ausnahmen. Er enthält aber auch eine Ankündigung: Danach plant das Land, weiter

Teurer Applaus

Gesperrter Profi Luiz Gustavo muss 15 000 Euro bezahlen.
Der VfL Wolfsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nur für ein Spiel auf Luiz Gustavo verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Brasilianer wegen unsportlichen Verhaltens zusätzlich mit einem Bußgeld von 15 000 Euro bestraft. Von einer zusätzlichen Sperre sah das Gericht jedoch ab. Gustavo hatte nach seiner weiter
  • 458 Leser

Ursula von der Leyen hat nun selbst ein Problem

Die Verteidigungsministerin kritisiert die Truppe und erntet heftige Gegenreaktionen. Im Fall des terrorverdächtigen Oberleutnants Franco A. überschlagen sich derweil die Ereignisse.
Eigentlich hätte sie wissen müssen, was kommt. Ursula von der Leyen ist schließlich erfahren genug, um zu wissen, dass sie nicht ungestraft ihre Untergebenen kritisieren kann. Aber eigentlich sollte es auch keine rechtsradikalen Bundeswehroffiziere geben, die sich als Syrer ausgeben und Terror-Anschläge planen. Offensichtlich aber hat der Fall des Oberleutnants weiter
  • 339 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Verkauf einer Sparte von Bosch

Vertrauen ist nötig

In der Wirtschaft ist oft Bauchgefühl nötig. Bei Bosch kommt noch Vertrauen hinzu. Der Autozulieferer verkauft sein Geschäft mit Startern und Generatoren. Die Sparte machte viele Jahre Verluste. Nun ist sie zwar auf Gewinn getrimmt worden, soll aber zu klein sein, um im Wettbewerb bestehen zu können. Das ist nachvollziehbar, vor allem weil der Konzern weiter
  • 791 Leser

Wenn der Mainstream droht

Das Festival „Augenblickmal!“ zeigt einem jungen Publikum die ästhetische und inhaltliche Vielfalt auf.
Impulse setzen möchte „Augenblickmal!“, das einzige nationale Festival des Theaters für junges Publikum, das alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. Die 14. Ausgabe ist gerade zu Ende gegangen. Wenn Impulse intendiert werden, bleibt der Mainstream außen vor. Also kein Märchen der Gebrüder Grimm, kein Andersen, keine „Pippi“ , weiter
  • 284 Leser

Zeitreise zu bösen Weibern und Wüstgläubigen

Stadtführung mal anders: In Isny geht es mit Schauspielern an die Originalschauplätze der Reformation vor 500 Jahren.
Erste Szene, Ölbergkapelle neben der evangelischen Nicolaikirche in Isny. Eine Frau kniet auf der harten Bank, sie betet für ihr gerade beerdigtes Kind. Drei Wochen hat es nur gelebt, es war „ledig“ geboren, unehelich. Vater war ein Kaplan. Es ist das Jahr 1523, und so viel Schimpf und Schande lockt eine Horde Frauen an, die über die Sünderin weiter
Kommentar Elisabeth Zoll zur Merkel-Diplomatie

Zürnen und Werben

Die Reiseziele von Bundeskanzlerin Merkel ändern sich derzeit im Stundentakt: nach Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten nun Russland. Offiziell macht Merkel Werbung in eigener Sache. Der G-20-Gipfel, zu dem sich die Staatspräsidenten und Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Hamburg treffen, soll gelingen. Die weiter
  • 308 Leser

Leserbeiträge (14)

Ancampen bei Sonne und Regen

Vom 28. April bis zum 2.Mai fand das diesjährige Ancampen des Reisemobilclubs Ostalb e.V. in der Ringlesmühle statt. Außer Wandern, Radfahren, Spielen, gutem Essen und gemütlichem Beisammensein fand dieses Jahr ein Ausflug mit der Härtsfeldmuseumsbahn sowie eine sehr interessante Führung im Kloster Neresheim statt.

weiter
  • 1
  • 1301 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Alle zehn Messwerte liegen weit weg vom Grenzwert“ vom 25. April:

Redakteurin Anke Schwörer-Haag teilt in ihrem Bericht mit, die kürzlich von der EnBW/Netze BW in Gschwend durchgeführten Messungen zur Stärke der magnetischen und elektrischen Felder der 110-Kilovolt-Überlandstromleitungen, die oberhalb zahlreicher Wohnhäuser verlaufen, hätten ergeben, dass selbst die höchsten der an zehn Stellen gemessenen Werte weit

weiter

Unverändertes Wetter am Donnerstag

Die gute Nachricht gleich vorab: Am Samstag wird es für lange freundlich und frühlingshaft warm. Da der Mai dieses Jahr wohl (noch) keine Lust auf einen längeren Abschnitt mit schönem Wetter hat, erreichen uns am Samstagabend beziehungsweise in der Nacht zu Sonntag schon wieder neue Schauer.Schauer ist auch das Stichwort für

weiter
  • 4
  • 1473 Leser

Ehrenkreuz in Gold für Frank Deinhart

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

STUTTGART - Am 21.04.2017 wurde der Stabsfeldwebel der Reserve Frank Deinhart vom Kommandeur des Landeskommandos Baden-Württemberg, Herrn Oberst Walkling, auf Grund seiner beispielhaften Erfüllung der Soldatenpflichten mit dem Ehrenkreuz

weiter
  • 4
  • 2897 Leser
Lesermeinung

Zu Haushaltsresten in Gmünd:

„Sehr geehrter Herr OB Arnold, sehr geehrter Herr Dr. Bläse, sehr geehrte Fraktionsvorsitzende des Gemeinderates, Nach dem Erscheinen des GT-Zeitungsartikels vom 27. April, der über die Beratungen des Verwaltungsausschusses im Gemeinderat berichtete und die Frage nach der Verwendung der ‘Haushaltsreste‘ 2016 in Höhe von 48 Millionen aufwarf, machen

weiter
  • 2
  • 153 Leser

Heute ist Tag der Pressefreiheit

Verleger und Redakteure pochen auf das Recht der Pressefreiheit. Dabei vergessen sie allzu oft, dass es ohne Recht auf Meinungsfreiheit und das Recht der Bürger auf Information gar kein Recht auf Pressefreiheit gäbe. Das Recht auf Pressefreiheit leitet sich nämlich aus dem allgemeineren Grundrecht auf Meinungs- und Informationsfreiheit

weiter

Wir müssen weg von den fossilen Energieträgern Kohle und Öl

Niemand bestreitet ernsthaft, dass die fossilen Energieträger endlich sind. Die Frage ist einzig, wie lange sie noch reichen. Wie lange welche Vorräte noch zu wirtschaftlich vertretbaren Kosten gefördert werden können. Global verbrennen wir pro Jahr etwa so viel fossile Energieträger, wie die Natur in einer Million Jahren gebildet

weiter
  • 5
  • 1269 Leser

Chorfreunde trotzten dem schlechten Wetter am 1.Mai

Auch dieses Jahr am 1. Mai war bei den „Chorfreunden Hüttlingen“ wieder eine kleine Wanderung am 1. Maitag angesagt.

Trotz schlechter Wetterprognosen hielt viele Bewegungswillige nichts zuhause auf der Couch oder im warmen Bettchen. Um halb 10 traf man sich, um über die Haldenstrasse und den Feldern am Eichwald vorbei

weiter

Freya Wenske knapp an Bronze vorbei

Wettertechnisch waren auch die diesjährigen baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften über die 5000m unter den Leichtathleten weniger optimal datiert, da man leider einen Wettkampftag mit vielen Windboen erwischte. Den Weg nach Leinfelden-Echterdingen fanden jedoch trotzdem viele Langstreckler, die sich der Konkurrenz aus dem

weiter
  • 1
  • 1001 Leser

Saisonauftakt für Kinder der LG Rems-Welland geglückt

Die Bahneröffnung in Unterkochen ist seit vielen Jahren der traditionelle Einstieg in die Freiluftsaison für die Leichtathleten der LG Rems-Welland. Nach einer langen Trainingsphase und Wettkampfsaison in der Halle waren die Athleten aus Essingen und Lauterburg top motiviert und freuten sich auf den ersten Wettkampf im Freien. Das Wetter präsentierte

weiter
  • 1
  • 1117 Leser

Wir müssen weg von den fossielen Energieträgern Kohle und Öl

Niemand bestreitet ernsthaft, dass die fossilen Energieträger endlich sind. Die Frage ist einzig, wie lange sie noch reichen. Wie lange welche Vorräte noch zu wirtschaftlich vertretbaren Kosten gefördert werden können. Global verbrennen wir pro Jahr etwa so viel fossile Energieträger, wie die Natur in einer Million Jahren gebildet

weiter
  • 190 Leser

inSchwaben.de (2)

Jetzt geht’s los: Die Freiluftsaison startet

Ob es regnet, stürmt oder schneit – der Biergarten auf dem Zeiselberg öffnet morgen, Freitag, um 16 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem die Wetterkapriolen der vergangenen Wochen jede Gemütlichkeit im Biergarten verhindert haben, und damit die Eröffnung des Zeiselberg-Biergartens bisher ins Wasser gefallen ist, dürfen sich nun alle Gäste freuen: Am morgigen Freitag wird geöffnet. Zeiselberg-Chef Johannes Barth hofft für die Eröffnung auf Sonne und angenehme

weiter
  • 5
  • 518 Leser

Gmünd ist eine von fünf Modellkommunen

Am Freitag, 5. Mai ab 19.30 Uhr steigt ein Partyabend im Prediger. Am Samstag, 6. Mai, findet der „Inklusive Kick 2017“ statt, ein Fußballturnier für alle auf dem Normannia-Platz.

Schwäbisch Gmünd. „Begegnung“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Gleichstellungstag für Menschen mit Behinderung. Zwei Veranstaltungen finden in Schwäbisch Gmünd am 5. und am 6. Mai statt.

Los geht es am Freitag mit dem Partyabend im Prediger, der um 19.30 Uhr durch den Gebärdenchor St. Vinzenz eröffnet wird. Anschließend

weiter
  • 428 Leser