Artikel-Übersicht vom Freitag, 05. Mai 2017

Regional (128)

Blick hinter die Kulissen

Geschichte Öffentliche Salvatorführung am 7. Mai um 14 Uhr.
Schwäbisch Gmünd. Gästeführerin Brigitte Kienhöfer lädt am Sonntag, 7. Mai, zur öffentlichen Führung am Salvator ein. Am Ende besteht die Möglichkeit, in der neu geschaffenen Kapellenbühne die von Dr. Monika Boosen zusammengetragene Ausstellung zum Jubiläumsjahr weiter
  • 569 Leser

Einladung zum Weltlachtag

Aktion Lachübungen und Informationen über Lachyoga am 7. Mai.
Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto: „Gemeinsam Lachen am Weltlachtag“ ein Lachen um die Welt schicken gibt es Infos rund ums Lachen und um Lachyoga und viele Lachübungen aus dem Hasya- oder Lachyoga. Ein paar Lachyoga-Trainerinnen laden alle zum weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Feier in der Patriziuskapelle

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die steirische Harmonikagruppe des Musikvereins Bargau lädt am Sonntag, 7. Mai, zu einer kleinen Maienfeier ein. Um 15 Uhr erklingen in der Patriziuskapelle in Waldstetten-Weilerstoffel Maien- und Marienlieder, die zum Mitsingen einladen. Besinnliche Maientexte runden weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

In die Everglades der Ostalb

Schwäbisch Gmünd. Das Naturparadies Goldberg im Nördlinger Ries und ein einzigartiges Renaturierungsprojekt in den Sechta-Auen bei Bopfingen-Itzlingen sind Stationen einer ganztägigen Expedition. An der Sechta-Niederung lässt sich erkennen, wie im Zuge der Wiedervernässung Tier- und weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Christl Gölder lädt alle Interessierten am Sonntag, 7. Mai, um 14.30 Uhr ein, den Himmelsgarten zu erkunden. Freud und Genuss werden auch nicht zu kurz kommen. Treffpunkt ist das Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Wetzgau. Der Preis für die Führung beträgt weiter
  • 458 Leser

Viel in Eigenleistung erreicht

Mitgliederversammlung Lob für Engagement beim Sportverein Hussenhofen 1925, Wahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder.
bc6ee070-1127-4e6e-bbfa-b511786ed026.jpg
Gmünd-Hussenhofen. Zum ersten Mal leitete der erste Vorsitzende Johannes Hirsch die Mitgliederversammlung des Sportvereins Hussenhofen. Er ließ das Vereinsjahr mit einer Powerpoint-Präsentation Revue passieren. Die notwendige Dach- und Fassadensanierung des Vereinsheims wurde von Mitgliedern des weiter
  • 326 Leser

Hoch die Hände für Toleranz

Inklusion Gleichstellungstag mit Partyabend und dem besonderen Erlebnis in der Dunkelbar im Prediger.
41823c26-9b80-4d22-836a-3e7ec8f7ccb5.jpg

Schwäbisch Gmünd

Begegnungen“ lautete das Motto des Gleichstellungstages, dem Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Organisiert vom Arbeitskreis Aktion Netzwerk war der Aktionstag am Freitag im Prediger.

Nachtschwarz präsentierte weiter

  • 702 Leser
Guten Morgen

Da wird Schlaf zum Alptraum

Bea Wiese über ausgeschlafene Prüflinge
2980e0fb-a532-489c-a47f-e625238a9eb7.jpg
Die Anspannung steigt minütlich. Die Nerven liegen blank. Am nächsten Morgen ist es soweit: Die allerletzte Prüfung in der Schulkarriere des Teenagers. Frisch und ausgeruht sollte er’s angehen. Sollte. Doch wie so oft im Leben liegen Theorie und Praxis diametral auseinander. Früh zu Bett weiter
  • 313 Leser

Behinderte mahnen Rechte an

Gleichstellung Menschen mit und ohne Behinderung sollen die gleichen Chancen haben. Dafür demonstrieren sie auf der Straße.
0bd768e6-2ea3-414a-9737-169f6ea6bd4b.jpg

Aalen

Fast 200 Menschen mit und ohne Behinderung haben sich am Freitag vor dem Aalener Rathaus versammelt. Sie demonstrierten gemeinsam für mehr Rechte für behinderte Menschen. „Der bundesweite Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet jedes Jahr am weiter

46 700 Wähler entscheiden über den OB

Wahl Wahllokale sind an diesem Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Ergebnis wird am Sonntag gegen 19 Uhr erwartet.
b1edcfb5-ce96-47f1-b173-356d257938d2.jpg
Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder wählen an diesem Sonntag ihren Oberbürgermeister für die nächsten acht Jahre. Zur Wahl stehen Amtsinhaber Richard Arnold und Herausforderer Rudolf Michael Scheffold. Von 8 bis 18 Uhr haben etwa 46 700 weiter
  • 564 Leser
Polizeibericht

9000 Euro Schaden

Waldstetten. Mit ihrem VW fuhr eine 34-jährige Fahrerin am Donnerstag um 16.30 Uhr auf ein vor ihr stehendes Auto auf, dessen Fahrer auf der Gmünder Straße auf eine Abbiegemöglichkeit wartete. Schaden: 9000 Euro. weiter
  • 768 Leser

Zahl des Tages

40
Minuten dauert ein Konzert in fünf Sätzen, erzeugt von der „Zeitmaschine“ des 2016 verstorbenen Künstlers Walter Giers. Zu seinem 80. Geburtstag gibt es ab 10. Mai eine Doppelausstellung. Mehr auf Seite 29. weiter
  • 593 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Waldstetten. Eine 49-jährige Autofahrerin ist am Freitag gegen 9.20 Uhr auf der Gmünder Straße auf zwei Fahrzeuge aufgefahren, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 4500 Euro. weiter
  • 671 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein 31-jähriger Opel-Fahrer hat am Donnerstagmittag laut Polizei einen Unfall verursacht, bei dem rund 2000 Euro Sachschaden entstanden sind. Er beschädigte gegen 12 Uhr einen in der Schwabenstraße abgestellten Ford Focus. weiter
  • 939 Leser

Erneut falsche Polizisten am Apparat

Kriminalität Gauner-Anrufe diesmal im Raum Backnang. Die Polizei gibt Tipps zum Schutz.
Backnang. Am Donnerstagmittag gingen in zwei Haushalten im Raum Backnang Anrufe von falschen Polizeibeamten ein. Der jeweils männliche Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und fragte die jeweils weiblichen Bewohner über Wertsachen und Geldvermögen aus. Das waren keine Polizisten, die da weiter
  • 164 Leser
Polizeibericht

Feuerlöscher entwendet

Schwäbisch Gmünd. Während einer Veranstaltung von Mittwoch auf Donnerstag wurden aus dem Untergeschoss des Hörsaalgebäudes der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße drei Feuerlöscher entwendet. Die leeren Feuerlöscher wurden später auf dem Gelände der angrenzenden Berufsschule weiter
  • 1026 Leser

Krämermarkt ab Montag

Sperrung Vom 8 Mai bis 10. Mai ist Maimarkt in der Innenstadt.
Schwäbisch Gmünd. Während des Krämermarktes in der Innenstadt von Montag, 8. Mai, bis Mittwoch, 10. Mai, werden die Zufahrten zum Marktplatz, Johannisplatz und zur östlichen Bocksgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Taxistandplätze werden vom unteren weiter
  • 606 Leser
Guten Morgen

Von „Horschd“ und „Norbert“

Anke Schwörer-Haag über Treue und Verlässlichkeit.
84bafbec-b066-422b-bd50-ae949af33523.jpg
Kennen Sie „Horschd“? Er ist der Zwillingsbruder von „Norbert“ und die beiden dürften zu den interessantesten Bekanntschaften von Anja Wittmer zählen – und hoffentlich auch zu den verlässlichsten. Mit „Horschd“ und „Norbert“ startet die Gschwenderin weiter
  • 157 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Durch ein eingeschlagenes Fenster ist ein Einbrecher zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagabend in ein Wohnhaus in der Vogelhofstraße in Gmünd eingedrungen, teilt die Polizei mit. Er durchsuchte die Räume, entwendete aber offensichtlich nichts. Der Einbrecher richtete weiter
  • 1040 Leser
Kurz und bündig

Barthle in Weilerstoffel

Waldstetten-Weilerstoffel. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle stattet der Gemeinde Waldstetten regelmäßige Besuche ab. Am Sonntag, 7. Mai, gibt es im Gasthof Veit in Weilerstoffel, um 19.30 Uhr eine Veranstaltung, zu der die Bevölkerung eingeladen ist, Thema „Bericht aus Berlin – weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Burgführung für Familien

Wäschenbeuren. Jeden ersten Sonntag im Monat, diesmal am 7. Mai, ist die Burg Wäscherschloss bei schönem Wetter bis 18.30 Uhr geöffnet. Um 14.30 Uhr gibt’s eine Familienführung. weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 7. Mai, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet ebenso das Museumscafé. weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Kinder in Bewegung

Lorch. Der TSV Lorch lädt an diesem Samstag, 6. Mai, ab 14 Uhr alle turnbegeisterten Kinder bis zehn Jahren zum Bewegungsparcours in die Lorcher Mehrzweckhalle ein. Das Kinderbewegungswelt-Team steht zur Verfügung, die Aufsichtspflicht obliegt den Eltern. weiter
  • 783 Leser
Wandern um Kirchheim

Kindergarten und Schule

Alfdorf. Über die Vorbereitungsklassen mit Flüchtlingskindern berichtet die Schulleiterin der Schlossgartenschule dem Alfdorfer Gemeinderat in der Sitzung im Rathaus am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr. Außerdem geht es unter anderem um die Einrichtung von zwei neuen Kindergartengruppen in Alfdorf und weiter
  • 921 Leser
Kurz und bündig

Konzert zum Geburtstag

Waldstetten. Der Akkordeonclub Waldstetten feiert 60. Jubiläum. Dazu gibt’s ein Konzert in der Stuifenhalle am Samstag, 6. Mai, ab 19.30 Uhr. Mit dabei: Chor „All Voices“, Liederkranz Waldstetten, „sax fo[u]r five“ vom Musikverein Bargau und „Ensemble 1957“. Karten vorab bei allen Spielern und weiter
  • 551 Leser

Konzert zum Muttertag im Kloster

Musik Big-Band-Konzert unter freiem Himmel am Sonntag, 14. Mai, auf dem Klostergelände in Lorch.
Lorch. Die „United Big Band Lorch – UBBL“, die Schulband der Schäfersfeldschule und des Gymnasiums Friedrich II. zusammen mit der Landes-Lehrer Big Band Baden-Württemberg – LLBB laden am Sonntag, 14. Mai, um 14.30 Uhr, zu einem Open-Air-Konzert auf das Klostergelände ein. weiter
  • 610 Leser

Mann ausgeraubt und in Bach geworfen

Raub Polizei sucht Zeugen für brutalen Überfall in Urbach.
Urbach. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen 40-jährigen Mann in Urbach ausgeraubt und ihn anschließend über ein Brückengeländer in einen Bachlauf geworfen, das teilt die Polizei mit.

Der 40-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 1.20 Uhr in der Bachstraße auf dem weiter

  • 188 Leser

Nichts geht mehr auf der Landesstraße von Alfdorf Richtung Kapf

86fd03cf-71cd-4892-a42a-0538db064531.jpg
Sanierung Da ist kein Durchkommen mehr auf der Landesstraße am Ortsende von Alfdorf Richtung Kapf. Weil die vom Land saniert wird und zugleich die Gemeinde Alfdorf den Kreisverkehr als Anbindung zum Neubaugebiet Rossäcker baut, ist die Straße voll gesperrt. Das bleibe wohl so bis Ende der weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Parkscheinpflicht am Badesee

Plüderhausen. Parkscheinpflicht gilt nun wieder am Plüderhäuser Badesee täglich von 8 bis 20 Uhr, darauf weist die Gemeindeverwaltung hin. Jede angefangene Stunde kostet 1 Euro, die Tageskarte 5 Euro. Motorräder parken kostenlos. Einwohner von Plüderhausen bekommen Jahresparkscheine im Rathaus, für Auswärtige gibt es dort weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung spontan

Lorch. Einen Rundgang durch die Geschichte der Stadt Lorch mit Schwerpunkt Reformation gibt’s am Sonntag, 7. Mai, um 14 Uhr. Anhand der Geschichte der Gebäude im Stadtzentrum lässt sich nachvollziehen, wie die Bevölkerung unter den Kämpfen des 30-jährigen Krieges litt. Und auf dem alten Friedhof weiter
  • 483 Leser

Waldstetter Gutschein ist der Renner

Generalversammlung Sehr positive Jahresbilanz des Handels- und Gewerbevereins.
Waldstetten. Der Bericht des Vorsitzenden Christian Bundschuh ließ die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Waldstetten aufhorchen. Denn er erläuterte am Freitag bei der Generalversammlung, dass der Einkaufsgutschein sich als echter Renner entpuppt hat. Insgesamt 250 weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Wanderung bei Kirchheim

Lorch. Von Kirchheim nach Wendlingen wandern die Lorcher Albvereinler am Sonntag, 7. Mai. Treffpunkt: um 11.45 Uhr an Gleis 2 des Lorcher Bahnhofs. Wer später zusteigen will, meldet sich unter (07172) 6408 bei Gunther Belser wegen des Fahrkartenkaufs. Von weiter
  • 510 Leser

Wo Pfarrer Entlastung brauchen

Pfarrstellen Nach der Lorcher Pfarrerin Regina Korn verlässt Dr. Viola Schrenk Waldhausen. Der Kirchenbezirk soll Pfarrer Messerschmidt unterstützen.

Lorch

Erst hat sich Pfarrerin Regina Korn an Ostern von der Lorcher evangelischen Kirchengemeinde Süd verabschiedet, nun hat auch noch ihre Waldhäuser Kollegin Dr. Viola Schrenk ihren Abschied zum Sommer angekündigt. Für den Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt weiter

  • 644 Leser
Wandern um Kirchheim

Zehn Stunden wandern

Welzheim. Eine Rundwanderung im Mainhardter Wald für geübte Wanderer bieten die Naturparkführer Dr. Manfred Krautter und Walter Hieber am Sonntag, 7. Mai. Start ist um 7 Uhr am Wanderparkplatz an der B 14 von Bubenorbis Richtung Schwäbisch weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Taizé-Gebet

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es im Chor der Stadtkirche Lorch am Sonntag, 7. Mai. Um 19 Uhr ist Einsingen, das Taizé-Gebet fängt um 19.30 Uhr an. Wer ein Instrument spielt, ist eingeladen es mitzubringen. Das nächste Abendgebet ist am 28. Mai. weiter
  • 755 Leser

Baukunst fürs Remstal

Ausstellung „16 Stationen“ zur Remstalgartenschau als Entwürfe zu sehen.
Schorndorf. Die Ausstellung „16 Stationen“ wird am Sonntag, 7. Mai, in Schorndorf eröffnet. Bei dieser sind Entwürfe und Modelle von Architekten aus ganz Deutschland zu sehen sind, die für die Remstalgartenschau 2019 unterschiedliche Landmarken weiter
  • 175 Leser
Umfrage der Woche

Ein Tag zum Lachen

Die Gmünder Tagespost befragte Passanten in der Gmünder Innenstadt: Brauchen wir einen speziellen Tag zum Lachen? Worüber können Sie persönlich lachen? Was sagen Sie zu den Welttagen allgemein? Von Steffen Möck
2e0edd16-8a8d-4015-9871-e73ac4306f2a.jpg
Ioannis Karupidis (26),

Produktionshelfer aus Gmünd:

„Ich denke, man muss jeden Tag lachen, egal, ob man sich gut oder schlecht fühlt. Es kostet nichts und macht andere Leute glücklich. Ich persönlich bin der Typ, der immer weiter

  • 167 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 6.Mai

Schwäbisch Gmünd

Luise und Georg Theil, zur Goldenen Hochzeit

weiter

  • 137 Leser

„Wer hat meine Tiere geklaut?“

Diebstahl Vor vier Wochen verschwanden ein Mini-Pony und zwei Ziegen spurlos aus einem Stall in Beiswang. Wer hat etwas gesehen?
41c8cc72-6dd7-4bc1-9b6e-92faafcabcbf.jpg

Böbingen-Beiswang

Seltsame Geschichte, sagt Torsten Miertzsch. Wer, bitte schön, stiehlt denn am helllichten Tag ein Mini-Pony und zwei Ziegen. Und vor allem: warum?

Vor vier Wochen verschwanden Bella, Fiona und ihr Baby Maja spurlos aus einem Stall in weiter

  • 612 Leser

Zahl des Tages

25 000
Euro. So viel muss die Stadt Heubach für die Beseitigung der Frostschäden im Freibad berappen. Mehr dazu in dem Artikel in der Mitte dieser Seite. weiter
  • 712 Leser

Unfall Von der Straße abgekommen

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Donnerstagabend zwischen Heubach und Mögglingen. Ein 34-jähriger Seat-Fahrer kam nach Angaben der Polizei gegen 22.40 Uhr beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr Heubacher Straße/Im Teich, auf Höhe des dortigen Sportplatzes, von der Fahrbahn weiter
  • 1335 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich ...

Heubach. Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 in Heubach treffen sich am Mittwoch, 10. Mai, Frauen zum Thema: „Die Narzisstische Gesellschaft“. Die heutige Gesellschaft scheint geprägt zu sein von einem Bedürfnis nach Anerkennung und Bewunderung. Oft ist dieses Streben verbunden mit mangelndem weiter
  • 655 Leser

Mögglingen unzufrieden mit Entwurf

„Weiße Stationen“ Über den Architektenentwurf der Freiheitsstatue gibt es noch „Gesprächsbedarf“.
Mögglingen. 16 Projekte namhafter Architekturbüros in allen 16 Gemeinden, die an der Remstalgartenschau 2019 teilnehmen. Das ist der Gedanke der hinter dem Projekt „Weiße Stationen“ steht. Am Sonntag, 7. Mai, werden die 16 Projekte offiziell in Schorndorf vorgestellt. weiter
  • 740 Leser

Polizei sucht nach vermisster Frau

Heubach. Seit Donnerstagabend wird eine 71 Jahre alte Frau aus dem Demenzzentrum an der Alten Steige vermisst. Die Polizei wurde hat sofort Suchmaßnahmen eingeleitet, da die Frau aufgrund einer Erkrankung als orientierungslos gilt. Da sie körperlich gesund sei und auch zu Fuß wohl große Strecken weiter
  • 810 Leser

Zu Besuch bei „Fräulein Lehrerin“

4d35454e-1440-4d6e-addf-7a8b7b1bcc46.jpg
Bildung Gemeinsam mit dem Förderverein für Kinder und Jugendliche besuchten die Kinder mit ihren Erzieherinnen das historische Klassenzimmer im Heubacher Schloss. Das „Fräulein Lehrerin“ kontrollierte die Hände und Fingernägel. Dann gab’s Einblicke in die Rechen-und weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

„pizza und musica“

Bartholomä. Der Pizza-Philosoph Cristiano Cavina aus Casola Valsenio, liest aus seiner „Italienischen Anleitung zum Glücklichsein! Die Pizza-Philosophie“. am Samstag, 13. Mai, um 17 Uhr im Kulturhof auf dem Amalienhof in Bartholomä. Er liest in seiner Muttersprache, die Passagen werden simultan übersetzt. Junger Musiker aus weiter
  • 844 Leser

Digitaler Wandel bei Mercedes

Vortrag In der Hochschule Aalen erklärt Stephen Travers am Montag, wie der Autobauer die Digitalisierung vorantreibt.
Aalen. Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten in vielen Bereichen der Industrie voran. Themen sind das Internet der Dinge, Vorhersagen zukünftiger Ereignisse mit Datenmodellen, intelligente, lernorientierte Instandhaltung bei Industrie 4.0-Anlagen (Smart Maintenance), künstliche weiter
  • 1602 Leser

Kauft Stefan Laucher AIMD?

Investorenprozess Der indische Automobilzulieferer Amtek will durch den Verkauf der früheren Scholz Edelstahl Gruppe seine Finanzlage verbessern.
94b10e11-3c0e-43d1-b872-9ecd5911221d.jpg

Essingen

Die frühere Scholz Edelstahl (SES) GmbH, die seit dem 1. Oktober 2014 dem Automobilzuliefererkonzern Amtek mit Sitz in Mumbai/Indien gehört und die seitdem unter AIMD GmbH (Amtek International Metal-Division) firmiert, steht kurz vor einem erneuten Verkauf. weiter

  • 3872 Leser

Oliver Scholz und CTG vor Einigung

Kündigungsklage Vor dem Landgericht Ellwangen gingen beide Seiten aufeinander zu – es geht um einen „Zahlbetrag“.
Ellwangen/Essingen. Mitte des Jahres 2016 war für Oliver Scholz und Berndt-Ulrich Scholz die Welt noch in Ordnung. Die chinesischen Chiho-Tiande Group (CTG) hatte die finanzschwache Scholz Holding GmbH übernommen und die früheren Vorstände weiterbeschäftigt. Anfang Januar aber wurde zuerst Oliver weiter
  • 1938 Leser
im Blick Gmünds Oberbürgermeister für die nächsten acht Jahre

Wir Gmünder haben die Wahl. Nutzen wir sie!

668e9323-6b83-4096-ad5f-1a89cd46a3e7.jpg
Die einen sagen, die Wahl des Gmünder Oberbürgermeisters sei bereits entschieden. Deshalb würden sie am Sonntag nicht zur Wahl gehen. Dies ist falsch. Eine Wahl ist dann entschieden, wenn die Stimmen ausgezählt sind. Und da gab es in den vergangenen Monaten weiter
  • 318 Leser

Fokus auf der Volksdroge Alkohol

Veranstaltungen im Rahmen der bundesweiten „Aktionswoche Alkohol“ von 13. bis 21. Mai im Ostalbkreis.
Im zweijährigen Turnus organisiert die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen eine bundesweite „Aktionswoche Alkohol“ – das Kommunale Suchthilfenetzwerk im Ostalbkreis koordiniert dazu die kreisweiten Aktivitäten. Dieser Tage wurde das aktuelle Programm fertiggestellt. Im Rahmen der Suchtwoche vom 13. bis 21. Mai finden unter weiter
  • 160 Leser

Immer mehr Teilzeitjobs

tbr0000007209045_130258.jpg
Rund 29 200 Beschäftigte im Ostalbkreis haben derzeit eine Teilzeit-Stelle. Das sind zehn Prozent mehr als noch vor vier Jahren, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitteilt.

Die NGG beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Zum Vergleich: Im selben Zeitraum stieg weiter

  • 199 Leser

Landratsamt geschlossen

Aalen. Alle Dienststellen der Kreisverwaltung des Ostalbkreises bleiben am Donnerstag, 11. Mai, wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. weiter
  • 1612 Leser

Neuer Vorsitz bei den Landfrauen

Kreisverband Claudia Fuchs löst nach neun Jahren Hedwig Ernsperger als Kreisvorsitzende der Landfrauen ab.
tbr0000007209050_130259.JPG
Aalen. Bei der Delegiertenversammlung des Kreisverbands wurden eingangs die aktuellen Themen des Landesverbandes der LandFrauen vorgestellt. In ihrem Tätigkeitsbericht führte die Kreisgeschäftsführerin Birgit Bärreiter die PC-Kurse sowie der Lehrgang zur Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin an weiter
  • 1141 Leser

Sanierung am Landratsamt beginnt

01b78730-d3d4-49b0-940e-9a019b96b063.jpg
Modernisierung Die Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen des Aalener Landratsamts starten am Montag. In mehreren Etappen werden das Gebäude und die Außenanlagen modernisiert. In einem ersten Schritt werden die Pflasterflächen rund um das Kreishaus vollständig erneuert. weiter
  • 692 Leser

Wer laut Diakonie Gutscheine bekommt

Wiedereinsteigende, Arbeitslose oder Arbeitssuchende mit Familienaufgaben, die statt der üblichen 15 bis 20 Wochenstunden eine Beschäftigung mit mindestens 25 bis 30 Wochenstunden aufnehmen.

Berufstätige, die wegen Betreuungs- und Pflegeaufgaben für Angehörige ihre Arbeitszeit auf unter 25 bis 30 weiter

  • 162 Leser

Geschlossen bei Windkraft

Flächennutzungsplan Gemeinden stehen einig hinter „Büttenbuch“.
Göggingen. Immer wieder flammt die Diskussion über Windkraftanlagen auf. Dazu betont die Gemeinde Göggingen in Übereinstimmung mit den anderen Mitgliedsgemeinden des Verwaltungsverbands, dass die Abwägung für den Flächennutzungsplan Windkraft sehr detailliert und ausführlich vorgenommen worden weiter
  • 461 Leser

Im Gepäck ein Schild für Istanbul

Charity Die Gschwenderin Anja Wittmer ist bei der Allgäu-Orient-Rallye Teil des sechsköpfigen Teams „Orient Taxi“. Mit über 40 anderen Teams geht es ab Sonntag Richtung Jordanien.
8f7a0e6a-5781-4426-b61c-3ba8311d029a.jpg

Gschwend/Gmünd-Bettringen

Gibt es das noch? Echte Abenteuer? Auf diese Frage kann Anja Wittmer nur lachen. Denn die Gschwenderin wird sich an diesem Sonntag in ein solches Abenteuer stürzen. Mit fünf Freunden nimmt sie teil an der Charity-Rallye weiter

  • 449 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Gschwend-Frickenhofen. Treffpunkt zum Gottesdienst im Grünen ist am Sonntag, 7. Mai, um 11 Uhr bei den Hohentannen. Grundschule und Kindergarten gestalten den Gottesdienst mit. weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Landesstraße bis Juni gesperrt

Göggingen-Horn. Die Vollsperrung der L 1075 bei Horn dauert länger. Die aufwendigen Untergrundsanierungen mussten teilweise ausgeweitet werden. Dazu kam ungünstiges Bauwetter. Als Fertigstellungstermin steht nun der 30. Juni. weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Musik bei Kerzenschein

Ruppertshofen. In die Nikolauskapelle lädt die evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 7. Mai, um 18.30 Uhr zu „Musik bei Kerzenschein“. Arlette Probst (Fagott) und Magdalena Walesch (Harfe) musizieren, Pfarrer Stephan Schiek liest vor. Eintritt frei, Spenden willkommen. weiter
  • 408 Leser

Nach vier Jahren Hausarztsuche nun guter Hoffnung

Ärztemangel Gut besuchte Leader-Veranstaltung sucht nach Lösungen. Auch Kommunen und Politik gefragt.
af7c11a0-ede2-4013-b59a-f8e928f6a3c2.jpg
Eschach/Murrhardt. „Alle wissen es, seit Jahren. Unternommen wurde gegen den Ärztemangel trotzdem lange nichts. Viel zu lange“, kritisiert Dr. Peter Krubasik. Gleichzeitig ist der engagierte Hausarzt aus Eschach froh, dass sich wenigstens in den letzten beiden Jahren eine Besserung weiter
  • 657 Leser

Seminare sichern den Bestand

Obst-und Gartenbau Igginger Streuobstwiesen bestens in Schuss.
2e9369b1-deba-4340-a197-743d5483fb21.jpg
Iggingen. Den Erhalt und die Pflege der Streuobstwiesen hat sich der Obst- und Gartenbauverein mit seinem Vorstand Hermann Behringer seit fast 20 Jahren auf die Fahne geschrieben. Um dieses Ziel auch zu erreichen, wurden fleißig Mitstreiter geworben und diesen das notwendige Fachwissen weiter
  • 440 Leser

Vulkan bringt Hungersnot

Heimatmuseum Vortrag am Sonntag über das Jahr ohne Sommer.
Gschwend-Horlachen. Seit 200 Jahren gibt es die feierliche Einholung des ersten Garbenwagens. Die steht im Mittelpunkt der Sommerausstellung im Heimatmuseum, die an das „Jahr ohne Sommer 1816“ erinnert, als der Ausbruch des Vulkans Tambora in Ostasien hierzulande einen totalen weiter
  • 352 Leser

Aufstehen gegen Rassismus

Aktion Menschenkette am Montag, 8. Mai, ab 16.40 Uhr in der Aalener Innenstadt.
Aalen. Die Aalener Gruppe des bundesweiten Aktionsbündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ ruft dazu auf, am 8. Mai in Aalen eine Menschenkette zu bilden. Die Kette soll sich entlang der ehemaligen Stadtgräben erstrecken. Laut dem Bündnis sollen sich Menschen die Hände reichen und weiter
  • 377 Leser

Ein Sportler und Netzwerker

Nachruf Der gebürtige Bargauer und langjährige (Ober-) Bürgermeister Siegfried Rieg ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
1a60307c-eb96-481e-975e-11d5f86d0cf3.jpg
Schwäbisch Gmünd. Den Höhepunkt seiner beruflichen Karriere erlebte Siegfried Rieg sicher als Oberbürgermeister von Giengen. Doch verbunden blieb er immer mit seiner Heimat Gmünd, genauer gesagt Bargau. Nun ist Rieg im Alter von 81 Jahren weiter
  • 624 Leser

Andritz Ritz muss Kosten abpumpen

Regionale Wirtschaft Die Pumpenfabrik kämpft innerhalb der österreichischen Andritz Gruppe um die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Schwäbisch Gmünd. IG Metall fordert Tariftreue.
ecf28120-f2a2-420a-a2dd-2d1758012bff.jpg

Schwäbisch Gmünd

Eine industrielle Produktionsstätte in Deutschland wettbewerbsfähig zu halten, ist eine große Herausforderungen in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung, wie das Beispiel Bosch AS zeigt. 760 Stellen werden sozialverträglich abgebaut; dafür weiter

  • 1127 Leser

Festival für Kirchenmusik ausgezeichnet

Preis Gmünder Festival Europäische Kirchenmusik erhält EFFE-Label.
Schwäbisch Gmünd. Das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd hat sich im Februar bei der „EFA – European Festival Association“ beworben und wurde nun bei einem Festakt in Wiesbaden erstmals mit dem EFFE-Label ausgezeichnet. Sir weiter
  • 565 Leser

Zum Sehen geboren – zum Schauen bestellt

a944b5a4-6a46-4130-9d13-dff3068ad65b.jpg
Ausstellung „So sieht’s aus“, heißt die Ausstellung von Rolf Thuma in der ehemaligen Galerie im Zunfthaus im Freudental. Er beschreitet andere Wege: Statt einer Vernissage gibt es eine dreitägige Eröffnung vom 5. bis zum 7. Mai. Um „mehr weiter
  • 107 Leser

Kunst über den Dächern Gmünds

Ausstellung Doppelausstellung zum 80. Geburtstag von Walter Giers.
3db5a099-258c-4731-8dcd-b50d353b096a.jpg
Walter Giers’ vielleicht wichtigstes Werk hängt im einst für den Künstler wichtigsten Zimmer in der obersten Etage deshistorischen Schmiedturms in Schwäbisch Gmünd. Tisch uns Sessel gibt es dort, eine lauschige Ecke über den Dächern Gmünds. „Zeitmaschine“ heißt das Objekt, einst als Kompositionsauftrag für Radio Bremen gebaut. weiter
  • 344 Leser

Blick auf die Hauptstadtkunst

Vernissage Im Schloss Untergröningen zeigt der Kunstverein KISS im Kunstsommer mit „Elevation“ zeitgenössische Kunst in Berlin lebender Künstler.
738c424d-3630-45dd-888f-56819b28673c.jpg
Viel Zeit hatten sie nicht. Doch nun ist es geschafft. Wenn am Sonntagnachmittag, 7. Mai, 15 Uhr, im Schloss Untergröningen die Ausstellung „Elevation – In den Tiefen der Oberfläche“ beim Kunstsommer 2017 des Kunstvereins KISS ihre Tore öffnet, dann haben viele Menschen einen Kraftakt weiter
  • 373 Leser

Zahl des Tages

21
zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler zeigen im Schloss Untergröningen Ausstellung bei der Ausstellung „Elevation – In den Tiefen der Oberfläche“ beim Kunstsommer 2017 des Kunstvereins KISS ihre Arbeiten. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 7. Mai, 15 Uhr. weiter
  • 746 Leser

Konzert Roberscheuten mit Hiptett

Am Freitag, 12. Mai, 20 Uhr, lädt Jazz Heidenheim ein in die Cafeteria der Dualen Hochschule in Heidenheim. Das Programm gestaltet das Frank-Roberscheuten-Hiptett mit dem Bandleader an Saxophon und Klarinette, Bernd Lhotzky am Flügel, dem Bassisten Henning Gailing und Michael Keul als Drummer. Karten gibt es im Vorverkauf bei HZ-Ticket-Shop und weiter
  • 683 Leser

Ein Abend mit Günter Schneidewind

Bob Dylan ist der wohl berühmteste lebende Songschreiber unserer Zeit. Zuletzt wurde seine Leistung durch den Literatur Nobelpreis geehrt. Musikredakteur und Moderator Günter Schneidewind hat die Musik von Bob Dylan als Teenager in der DDR schätzen gelernt und seine Texte auch später als Lehrer für Englisch und Deutsch seinen Schülern näher weiter
  • 197 Leser

Ein wenig wie Romeo und Julia

Oper Das Theater Pforzheim gastierte mit „Lucia di Lammermoor“ im Congresszentrum Stadtgarten Gmünd.
c23cfe8d-534a-4f35-b6a0-617afc45e595.jpg
Dirigent Mino Marani ließ sein Orchester zur Höchstform auflaufen. Die Ouvertüre ein kurzes Preludio, das abrupt mit einem Bruch die gehobene Stimmung in eine düster-tragische umschlagen lässt. Die Atmosphäre für die tragische Liebesgeschichte in einer Abwandlung des Romeo-und-Julia-Motivs ist geschaffen. Zwei verfeindete schottische Sippen weiter
  • 306 Leser

Musikalisch total auf dem Holzweg

00603a6e-1f3e-4618-bed0-6081b2b0f870.jpg
Musik-Comedy Wer hätte gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bring? Wildes Holz zeigt am Freitag, 12. Mai, 20 Uhr, im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen, wie das geht. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 22 Euro. weiter
  • 647 Leser

Nimm eine Brezel mit ins All, Insa!

Raumfahrt Die angehende Astronautin Insa Thiele-Eich besucht regelmäßig Verwandte in Aalen und schwärmt für die guten Butterbrezeln der Aalener Bäcker.
10041fc6-9f54-40e5-aaed-7482e60aeeed.jpg

Aalen

Wenn Insa Thiele-Eich in wenigen Jahren als erste deutsche Frau ins All düsen sollte, könnte es durchaus sein, dass die 34-jährige Meteorologin eine gute Aalener Eymann-Brezel mit auf ihre Mission nimmt. Denn für die schwärmt die Tochter des in Aalen weiter

  • 1527 Leser

Zusammenhalt fürs Freibad

Arbeitseinsatz Förderverein in Bettringen ackert für die neue Badesaison.
194454ba-0049-4cfc-a660-eac1d9ddbc5b.jpg

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es ist ein Riesenkraftakt, eine Mammutaufgabe“, bringt es Brigitte Weiß auf den Punkt. Was die Bettringer Ortsvorsteherin meint? Die Mitglieder des Fördervereins vom Freibad, die seit dem Frühjahr weiter

  • 546 Leser

Werkstatthalle für Züge bei Essingen

Nahverkehr Die Bahngesellschaft Go-Ahead baut beim Bahnhof Essingen zwischen der Bundesstraße und der Bahnlinie eine 100 Meter lange Wartungshalle. Baubeginn noch dieses Jahr.
d3f5d02e-286b-401a-a38e-0f0ba7556db5.jpg

Essingen

Unmittelbar östlich des Bahnhofsgebäudes wird noch in diesem Jahr damit begonnen, eine 100 Meter lange Werkstatthalle für Züge zu bauen. Die Verkehrsgesellschaft Go-Ahead Deutschland hat entsprechendes Gelände gekauft von der Firma Scholz Recycling weiter

  • 1139 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht an der Grotte

Iggingen. Am Sonntag, 7. Mai, ist die Maiandacht an der Igginger Lourdes Grotte an der Auffahrt von Böbingen (300m vom Verteiler Ost der B 29). Musikalisch umrahmen der Kirchenchor Iggingen und die Musikkapelle des Gesang- und Musikverein Cäcilia. Beginn ist um 18.30 Uhr. Es gibt ausreichend Sitzmöglichkeit und genügend weiter
  • 607 Leser

„Ihr seid die Zukunft Europas“

Bildung Schüleraustausch des Rosenstein-Gymnasiums Heubach mit dem serbischen Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj.
d0643725-3de4-4d11-ace3-a04cc4fa7491.jpg

Heubach

Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach bietet Schüleraustausche mit den französischen Städten Grenoble, Laxou und dem katalanischen Tarragona an. Dieses Jahr zum fünften Mal ging es für 36 Schüler aus den Klassenstufen 9 und 11 auf den Balkan: Anfang April wurde weiter

  • 723 Leser

Der echte Bagger hat magische Anziehungskraft

Baubeginn Erweiterung des Igginger Kindergartens „Im Gänsegärtlein“ – Gemeinde investiert 1,2 Millionen Euro.
82c207d4-d703-40a0-abe0-6eb2cb6c0fe8.jpg
Iggingen. Hautnah können die Mädchen und Buben „Im Gänsegärtlein“, wie schon beim Abbruch von Windfang und Vordach, ab jetzt spannende Bauarbeiten erleben. Der Kindi wird erweitert. Beim Baubeginn halfen die Kinder – ausgerüstet mit Helmen und Spaten – kräftig mit. Der weiter
  • 445 Leser

Entspannen in der Oase des Glaubens

Religion Rund 50 Frauen bei den „Oasenstunden“ in Mögglingen und Herlikofen.
Mögglingen.Die Schönstätter Marienschwester Anika von der Liebfrauenhöhe, die die beiden Vormittage gestaltete, stimmte mit Gitarrenspiel und Liedersingen auf das Programm ein. Zwei Teilnehmerinnen zeigten in Lebensbeispielen auf, wie sie Vertrauen weiter
  • 738 Leser

In die Gemeinde aufgenommen

ddd35acb-fe86-4748-bc64-0148a5801e83.jpg
Kommunion Mit einem feierlichen Gottesdienst haben in Böbingen haben 16 Jungen und Mädchen ihre Erstkommunion gefeiert. Die Vorbereitung und der Gottesdienst standen unter dem Leitwort „Jesus - unsere Mitte“. Begleitet wurden die Kinder von Pastoralreferentin Daniela Kriegisch und weiter
  • 503 Leser

Zum ersten Mal den Leib Christi empfangen

93ea7e0d-e196-45b5-a9ec-06a324488a3a.jpg
Kommunion Unter dem Leitwort „Jesus - unsere Mitte“ haben in Mögglingen 19 Jungen und Mädchen ihre Erstkommunion gefeiert. Der Gottesdienst hatte eine festliche und fröhliche Atmosphäre. Die Vorbereitung und der Gottesdienst wurden von Pastoralreferentin Daniela Kriegisch und Pater weiter
  • 528 Leser

„Mit Jesus in einem Boot – Gottesnähe spüren“

707b363e-4b84-48be-87f4-b4e82e3686c0.jpg
Christus König Unter dem Thema „Mit Jesus in einem Boot - Gottes Nähe spüren“ hatten sich acht Mädchen und drei Jungen aus der Gemeinde Christus König, Großdeinbach auf die Erstkommunion vorbereitet. Am vergangenen Sonntag durften die Kinder nun zum weiter
  • 130 Leser

Frostschäden im Freibad Heubach

Sanierung In diesen Tagen werden beschädigte Fliesen ausgewechselt.
4c2d24a0-ed4f-4b5f-ae35-7ba4d93107f3.jpg
Heubach. Der jüngste Frost hat in Heubach nicht nur Kirschen und Erdebeeren zugesetzt. Er hat im Freibad erhebliche Schäden hinterlassen. Die waren so gravierend, dass Bürgermeister Frederick Brütting in einer Eilentscheidung Handwerker bestellen musste. Der Gemeinderat hat dies in seiner weiter
  • 955 Leser

Lebendiger Gottesdienst: „Du bist unsere Mitte“

7b10b3b5-edc4-4251-9421-a2022d3c9130.jpg
St. Michael Einen wunderbaren Tag erwischten neun Kinder aus der Weststadt, um miteinander das Fest ihrer Erstkommunion zu feiern. Unter dem Motto „Du bist unsere Mitte“ feierten sie einen lebendigen Gottesdienst in St. Michael. In diesem begleitete weiter
  • 349 Leser

Mozartschule erhält Auszeichnung

Sportabzeichen Sportbund ehrt 24 Schulen für ihre Beteiligung am Sportabzeichen-Schulwettbewerb. Insgesamt haben im Jahr 2016 rund 13 200 Schüler an 167 Schulen teilgenommen.
2c43c51f-1b7e-4b41-ba13-4564ca6483e3.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die Mozartschule Hussenhofen belegte Platz 5 in der Kategorie von 301 bis 500 Schülern beim Schulwettbewerb Deutsches Sportabzeichen 2016. Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat die Sieger in Stuttgart für weiter

  • 637 Leser

Bargauer zu Besuch in der „Museumsstadt“ Heubach

47383f9c-e2c6-4664-8e32-7f9de36b01f3.jpg
Ausflug Zu einem interessanten Nachmittag traf sich kürzlich die Seniorengemeinschaft Bargau. In Heubach wurde, in zwei Gruppen aufgeteilt, das Polizei- und das Miedermuseum besucht. Im Miedermuseum erfuhr die Gruppe alles über die Entwicklung des Mieders und die weibliche Kleidung des weiter
  • 125 Leser

Im Alter zu Hause leben

Quartiersentwicklung Infoveranstaltung zum Ideenwettbewerb – 8. Mai.
Schwäbisch Gmünd. Das Sozial- und Integrationsministerium möchte gemeinsam mit allen maßgeblichen Akteuren im Land Prozesse anstoßen, um das Leben und Wohnen in den Dorf- und Stadtquartieren der älter werdenden Gesellschaft künftig so zu organisieren, dass alle weiter
  • 649 Leser

„Wer teilt, gewinnt“ - Erstkommunion in Bettringen

369a6bde-2d7b-44bd-ba9d-34c4054d6d4c.jpg
Erstkommunion 30 Kinder feierten kürzlich in der Kirche St. Cyriakus in Bettringen ihre feierliche Kommunion. In den Gruppenstunden und beim Einkehrtag waren die Kinder auf das Thema „Wer teilt, gewinnt“ vorbereitet worden. Sie hatten Brot geteilt, und wurden so „Kumpane“ weiter
  • 140 Leser

Glaubensgelübde abgegeben

d0afab17-bb92-4486-a462-e83df21968c2.jpg
Konfirmation In der Neuapostolischen Kirche im Türlensteg 26 wurden vier junge Christinnen konfirmiert. Sie legten vor Gott und der versammelten Gemeinde ihr Glaubensgelübde ab. Der Konfirmationsgottesdienst wurde von Bezirksevangelist Wolfgang Simmerling durchgeführt. weiter
  • 417 Leser

Wachsam für die Sicherheit

Vorstellung Drei neue Mitarbeiter unterstützen den kommunalen Ordnungsdienst in Schwäbisch Gmünd.
4d0e4a80-d5be-4f60-b6ea-9c696d08945c.jpg

Schwäbisch Gmünd

Wir sind keine Polizei, zeigen jedoch klare Grenzen auf“, macht Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zum Thema Kommunaler Ordnungsdienst deutlich. Gerade in der vergangenen Zeit sei das Thema der inneren Sicherheit immer wieder auf der Tagesordnung. weiter

  • 920 Leser
Kurz und bündig

Gemeindewahlausschuss tagt

Schwäbisch Gmünd. Im kleinen Sitzungssaal des Rathauses tagt am Montag, 8. Mai, ab 16.30 Uhr der Gemeindewahlausschuss. Seine Aufgabe: Ermittlung und Feststellung des Ergebnisses der Wahl des Oberbürgermeisters am Sonntag, 7. Mai. weiter
  • 572 Leser

Hilde Grimm seit 50 Jahren dabei

Kolping-Chor Hauptversammlung im frisch renovierten Musikraum mit Berichten, Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie Wahlen.
46645fdb-3751-4f0a-a6ec-374221cfcd37.jpg
Schwäbisch Gmünd. Nach dem erfolgreichen Musical „Aida“ konnte der Kolping-Chor im frisch renovierten Musikraum seine Hauptversammlung abhalten. Helle Wände und ein glänzendes Parkett, dazu ein neues Klavier. Da macht Singen wieder Freude. So wurde zum weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Holzhauer-Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Amerika - der Traum vom Künstlerleben“ sind 56 Arbeiten aus allen Schaffensphasen von Emil Holzbauer, des in Gmünd geborenen und in Florida gestorbenen Malers zu sehen. Am Sonntag, 7. Mai, um 15 Uhr gibt es eine Führung mit der Kunsthistorikerin Dr. Marion weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

„Pepper & Salt“

Schwäbisch Gmünd. Die Stuttgarter Gruppe „Pepper & Salt“ gastiert am Samstag, 6. Mai, ab 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast (gebürtiger Gmünder) und Albrecht Meincke bieten A-capella-Musik gemixt mit schwäbischem Humor. Karten gibt es im weiter
  • 702 Leser
Tagestipp

Musik mit Fagott und Harfe

da7aef9b-b005-4520-9723-e934b7aceef5.jpg
Die evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen lädt zu einem weiteren Konzert der Reihe „Musik bei Kerzenschein“ ein. Arlette Probst (Fagott) und Magdalena Walesch (Harfe) musizieren. Zwischen den Musikstücken trägt Pfarrer Stephan Schiek besinnliche, ermunternde Texte zum Thema „Freude“ vor. Der Eintritt ist frei, um weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Mühlbachstammtisch

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Über die neuesten Gespräche und Entwicklungen soll beim Mühlbachstammtisch am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus zur Krone in Zimmern diskutiert werden. weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Reformationstour zu Fuß

Schwäbisch Gmünd. Martin Luther und Diakonie – passt das zusammen? Interessierte sind eingeladen hinter die Kulissen von diakonischen Einrichtungen zu blicken und sich auf Spurensuche reformatorischer Erkenntnissen in der diakonischen Arbeit heute zu begeben. Mitarbeitende und Bewohner der weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Spielplätze und Sozialraum

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Sitzungssaal des Bezirksamtes ist am Montag, 8. Mai um 19.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Bettringen. Themen sind die Spielplätze in Bettringen und eine Sozialraumanalyse. weiter
  • 408 Leser

Stauferverein informiert auf Johannisplatz

Aktion Die Gmünder „Reichsinsignien“ mitsamt em Krönungsmantel stehen am Samstag im Mittelpunkt.
Schwäbisch Gmünd. Der Staufersaga-Verein präsentiert sich am Samstag, 6. Mai, von 11 bis 15 Uhr mit einem Informationszelt zum Thema „Reichsinsignien“ auf dem Johannisplatz. Der Historiker Prof. Hubert Herkommer, Gundi Mertens und Konni Mangold und weiter
  • 631 Leser

Zahl des Tages

1701
Schülerinnen und Schüler im Ostalbkreis schnaufen durch. Teil eins der Abiturprüfung – die schriftlichen Arbeiten – sind beendet. Nun bereiten sie sich auf die mündlichen Prüfungen Ende Juni vor. Spätestens am 7. Juli gibt’s das weiter
  • 603 Leser

Biergarten am Zeiselberg eröffnet

474dd570-5764-4a34-8b66-b8110945c612.jpg
Gastronomie Betreiber Johannes Barth (Zweiter von links) und seine Gäste stoßen auf die Saisoneröffnung im Biergarten am Zeiselberg an. Angesichts des Wetters waren am Freitag noch nicht alle 300 Plätze belegt. Aber der Sommer fängt ja erst an ... Foto: Tom weiter
  • 5681 Leser

Mann randaliert in Laden

Heidenheim. Die Polizei nahm am Donnerstagabend einen 22-Jährigen in Gewahrsam. Er hatte gegen 17 Uhr in einem Geschäft in der Wilhelmstraße gegen 17 Uhr randaliert und Kunden und Mitarbeiter bedroht. Die Beamten brachten den verwirrt und orientierungslos wirkenden Mann auf Anordnung eines weiter
  • 525 Leser

Harsche Kritik an LED-Wand der Sparkasse

Innenstadt Grünenstadtrat Fleischer fühlt sich an „drittklassige Bahnhofsgegend“ erinnert.
84296801-e7fd-4437-a556-5af2bd9bf244.jpg
Aalen. Sie ist erst seit einigen Tagen in Betrieb. Und sie stößt schon auf heftige Kritik. Die Rede ist von der LED-Wand an der umgebauten Hauptstelle der Kreissparkasse. Für Michael Fleischer ist sie „außerordentlich grell“ und strahlt in die Innenstadt bis zum Alten Rathaus. Wer hat weiter
  • 559 Leser

Auftatmen: Schriftliches Abi 2017 ist gelaufen

1701 angehende Abiturientinnen und Abiturienten im Ostalbkreis bereiten sich nun aufs Mündliche vor.
1493994483_phpsreE1F.jpg
Der erste Schritt ist getan. Der schriftliche Teil der Abiturprüfung in diesem Jahr ist abgeschlossen – zumindest für die Schülerinnern und Schüler. 19.658 angehende Abiturientinnen und Abiturienten im Land - davon 1701 im Ostalbkreis - haben in den vergangenen Tagen ihr Bestes gegeben und können aufatmen. Landesweit besuchen 13.297 davon in den weiter
  • 1196 Leser

Gutscheine für Haushaltshilfen

Beruf Arbeitsagentur und Diakonie planen Projekt zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, gegen Schwarzarbeit und für qualifizierte Dienstleistungen.
b5273718-c60f-4b0d-9687-0b82c074265a.jpg

Aalen

Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren, Menschen für haushaltsnahe Dienstleistungen qualifizieren und Schwarzarbeit verhindern: Darum geht es in einem neuen Projekt für Arbeitssuchende und Erwerbstätige im Bereich der Arbeitsagentur Aalen. Seit 1. weiter

  • 708 Leser

Ein „Zauberer von Oz“ für alle

Bühne Ein inklusives Theaterprojekt feiert am Samstag Premiere auf der großen Bühne im Aalener WiZ.
59b593f6-83f4-4567-8478-59283d0c0f5d.jpg
Bereits zum dritten Mal verwirklicht das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb ein Theaterprojekt, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam ein Stück auf die Bühne bringen. Am Samstag, 6. Mai, um 18 Uhr feiert der inklusive Spielclub Premiere mit „Der Zauberer von Oz“ auf der weiter
  • 247 Leser

Betrüger am Telefon

Zwei Haushalte von angeblichen Polizeibeamten angerufen.
1493985026_phpzPeXh4.jpg
Am Dienstag Ellwangen, zuvor in Crailsheim: Unbekannte Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus, um an Bargeld und Wertsachen zu kommen. Am Donnerstag passierte dies in Backnang. weiter
  • 3682 Leser

Der Landrat gestaltet mit den Braunenbergschülern eine Unterrichtsstunde

1493980504_phpKIbYj0.jpg
Aalen-Wasseralfingen. Einen besonderen Gast im Unterricht konnte die Klasse 4b der Braunenbergschule in der vergangenen Woche begrüßen. Gemeinsam mit dem Landrat des Ostalbkreises erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eine Mindmap unter dem Thema „Wir sind bunt“. Erstaunt zeigte sich Klaus weiter
  • 2988 Leser

Autoschau für guten Zweck

Handels- und Gewerbeverein Ausstellung mit 17 Teilnehmern am Samstag, 13. Mai.
Schwäbisch Gmünd. Die 8. Autoausstellung des Gmünder Handels- und Gewerbevereins (HGV) am Samstag, 13. Mai, in der Ledergasse bringt für alle Seiten nur Vorteile: Interessierte Kunden können an einem Platz die Angebote verschiedenster Auto- und Zubehörhersteller weiter
  • 772 Leser

Maibaumfest in Wasseralfingen fällt aus

Absage aufgrund schlechter Wetterprognose
1493976073_phprykpt6.jpg
Aalen-Wasseralfingen. Schlechte Nachrichten aus Wasseralfingen: Aufgrund der schlechten Wettervorhersage für Sonntag, 7. Mai, sagt das Bezirksamt das Wasseralfinger Maibaumfest ab. weiter
  • 4129 Leser

71-jährige Frau aus Heubach vermisst

Polizei sucht mit Hubschrauber nach der orientierungslosen Frau und bittet um Hinweise
1493980470_phpG5oKnW.jpg
Heubach.  Die in der Nacht unterbrochene Vermisstensuche wurde am Morgen wieder aufgenommen. Die Polizei suchte ab kurz nach sechs Uhr mit mehreren Streifenbesatzungen aus Heubach, Schwäbisch Gmünd und Aalen. Zudem wurden speziell ausgebildete Personensuchhunde (Man-Trailer) von Polizei und Malteser eingesetzt.Die weiter
  • 11018 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1493957280_phpwxL6mM.jpg
9.29 Uhr: 71-jährige Frau aus Heubach wird vermisst. Polizei bittet um Hinweise!

9.11 Uhr: Nichts zu holen? Einbrecher zieht ohne Beute wieder ab.

8.58 Uhr: Die Polizei veröffentlich Hintergründe zur gestrigen Sperrung des weiter

  • 3223 Leser

Einbrecher geht leer aus

Täter durchsucht Wohnung und zieht ohne Beute wieder ab
1493968243_phpeVpsFg.jpg
Schwäbisch Gmünd. Durch ein eingeschlagenes Fenster drang ein Einbrecher zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagabend in ein Wohnhaus in der Vogelhofstraße ein. Er durchsuchte die Räumlichkeiten und Behältnisse, entwendete aber offensichtlich nichts. Der Einbrecher richtete einen Sachschaden an, der weiter
  • 5302 Leser

40-Jähriger ausgeraubt und in Bachlauf geworfen

Polizei sucht Zeugen für brutalen Überfall
1494568398_phptDlFQ2.jpg
Urbach. Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag einen 40-jährigen Mann auf dem Nachhauseweg ausgeraubt und ihn anschließend über ein Brückengeländer in einen Bachlauf geworfen. Der Verletzte Mann musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Opfer weiter

  • 11055 Leser

Handtasche aus Auto gestohlen

Polizei bittet um Hinweise zu einem Einbruch in ein Auto.
1493966181_php52RQcZ.jpg
Aalen. Am Donnerstagabend wurde an einem geparkten Auto die Scheibe der Beifahrertüre mit einem Stein eingeschlagen, während der Wagen zwischen 20 Uhr und 20.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Alten Heidenheimer Straße abgestellt war. Aus dem Innenraum wurde eine Handtasche, in der sich die Geldbörse mit weiter
  • 5397 Leser

Auffahrunfall führt zu Verkehrsbehinderungen

Rombachtunnel für 75 Minuten gesperrt
1493965287_phpFSf6di.jpg
Aalen. Im Rombachtunnel fuhr am Donnerstagabend ein 35-jähriger Autofahrer gegen 19.15 Uhr auf den vor ihm fahrenden Wagen  eines 57-jährigen Fahrers auf. Dabei richtete er einen Sachschaden von circa 5000 Euro an. Der Unfall führte zu einer Sperrung des Tunnels und damit auch zu Verkehrsbehinderungen auf den weiter
  • 4716 Leser

Maibäume mit leuchtender Liebesbekundung

Die Flut der Maibaumgrüße reißt nicht ab.
1493963971_phphYzCcN.jpg
Ebnat. Liebesgrüße mit Maibäumen liegen im Trend. Gleich zwei Bäume schafften zwei unserer Leser gemeinsam 45 Kilometer mit dem Traktor nach Ebnat. Mit 14 Meter Höhe und beleuchteten Herzen mit den Namen der Liebsten sind die beiden Maibäume der Hingucker des Orts. Laut Maximilian Winkler, einer weiter
  • 8347 Leser

Maibäume mit Liebesbekundung

Die Flut der Maibaumgrüße reißt nicht ab.
1493963419_phpQChJQI.jpg
Ebnat. Liebesgrüße mit Maibäumen liegen im Trend. Gleich zwei Bäume schafften zwei unserer Leser gemeinsam 45 Kilometer mit dem Traktor nach Ebnat. Mit 14 Meter Höhe und beleuchteten Herzen mit den Namen der Liebsten sind die beiden Maibäume der Hingucker des Orts. Laut Maximilian Winkler, einer weiter
  • 366 Leser

Ehrentag für Senioren

Volles Programm bei festlicher Begehung des Ehrentags im Salvatorheim
1493961794_php4kJb9T.jpg
Aalen. Über 100 Senioren und Seniorinnen aus Aalens Kernstadt trafen sich zum traditionellen Senioren-Ehrentag der katholischen Kirchengemeinden im Salvatorheim. Beim bunten Programm begeisterten die Kinder der St. Josef Kita die Senioren mit Bewegungsliedern und einer Choreografie mit farbigen Tüchern. Danach spielte weiter
  • 963 Leser

Rektor der Heidenheimer Hochschule gewählt

Rainer Przywara ist neuer Rektor der DHBW Heidenheim
1493960595_phphb2b93.jpg
Heidenheim. Der Örtliche Hochschulrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim hat in seiner Sitzung am 4. Mai gewählt.  Neuer Rektor der Heidenheimer Hochschule wird Prof. Dr.-Ing. Dr. Rainer Przywara. Die Wahl bedarf noch der Zustimmung der zentralen Hochschulgremien.

„Ich weiter

  • 343 Leser

Lach doch mal

Zum Weltlachtag informiert die KKH über die therapeutische Wirkung des Lachens
1493959207_php1DrPwF.jpg
Aalen. Um seinem Körper etwas gutes zu tun, gibt es nichts einfacheres und preiswerteres als Lachen. Im Vorfeld zum Weltlachtag, am 7. Mai hat die KKH Kaufmännische Krankenkasse Infos und Tipps zum Lachen gegeben.„Lachen wirkt genauso positiv auf den Körper wie Walking oder andere leichte Sportarten“, weiter
  • 1036 Leser

Zumindest vorübergehend wird es freundlicher und auch wärmer

1493957550_php0TM5Bw.jpg
Ostalbkreis. Der Mai kommt irgendwie noch nicht in Fahrt. Auch am Donnerstag wurde es mehr oder weniger im gesamten Ostalbkreis wieder nass. Mit am stärksten erwischte es dabei Ellwangen, innerhalb von einer Stunde fielen dort 17 Millimeter Niederschlag. Nur um Wasseralfingen machten die Schauer einen Bogen, bei mir daheim weiter

Regionalsport (18)

Sport in Kürze

Bewerben für den Preis

Ehrenamt. 80 000 Euro sind im Topf: Alle Vereine des Württembergischen Fußballverbandes sind aufgerufen, sich für den Vereins-Ehrenamtspreis zu bewerben. In jedem der 16 WFV-Bezirke wird nicht nur ein Verein als Sieger ausgezeichnet, sondern bei mehreren preiswürdigen Bewerbungen auch weiter
  • 148 Leser

Gute Platzierungen

Reiten Beim Jugendturnier in Eigenzell waren Reiter aus dem Gmünder Raum.
Das Jugendturnier in Eigenzell, auf der Reitanlage von Klaus Eichert bilanziert der RSG Hornbergwiese mit über 130 Starter in sechs Wettbewerben von Führzügelklasse über Dressur, Stil- und Punktespringen als Erfolg. Gute Resultate erzielten die Reiter aus dem Raum Gmünd: Annika Pfleiderer (RFV Heuchlingen) wurde Zweite im Führzügel-Wettbewerb weiter
  • 135 Leser

Heubacher im Lehrgang bei Josef Lindner

Kampfsport Vier MaRiBu-Freunde aus Heubach lernen Igensdorf von einer Koryphäe: Josef Lindner leitete den Kurs.
45cfcbb6-6937-4348-ab69-35a0b08f77f4.jpg
Dr. Josef Linder aus Moskau ist eine Koryphäe auf dem Gebiet des Kampfsports. Mit dem 10. DAN im Ju Jitsu, dem 9. DAN im Kobudo und dem 8. DAN im Iai-Jutsu macht dem diplomatischen Leiter aus Moskau niemand so schnell etwas vor. Am zweitägigen Lehrgang in Igensdorf, ausgerichtet vom Verein Tatsu Tora Kai, nahmen unter Teilnehmern aus ganz weiter
  • 179 Leser

Ohne Medaille, aber mit viel Motivation

Ringen, Europameisterschaft Der neue Nationalmannschaftsringer Benjamin Sezgin (KSV Aalen) ist zurück von der EM in Novi Sad – der internationale Einsatz soll erst der Anfang gewesen sein.
1cf78faf-7f42-4c38-ad84-336c8fcfe391.jpg
Patric Nuding, Benjamin Sezgins Trainer in den vergangenen drei Jahren, hat sich die EM-Kämpfe des 25-jährigen Aaleners natürlich angesehen. Im Internetzeitalter ist es zu verschmerzen, dass die Randsportart Ringen selbst dann so gut wie gar nicht im Fernsehen vorkommt wenn Europameisterschaft ist: weiter
  • 348 Leser

Ohne Medaille, aber mit viel Motivation

Ringen, Europameisterschaft Nationalmannschaftsringer Benjamin Sezgin (KSV Aalen) ist zurück von der EM.
9e84d4f0-d6b4-445d-865d-03dccdf408e3.jpg
Patric Nuding, Benjamin Sezgins Trainer in den vergangenen drei Jahren, hat sich die EM-Kämpfe des 25-jährigen Aaleners natürlich angesehen. Im Internetzeitalter ist es zu verschmerzen, dass die Randsportart Ringen selbst dann so gut wie gar nicht im Fernsehen vorkommt wenn Europameisterschaft ist: Alle Kämpfe waren auf der Seite des weiter
  • 158 Leser

Stefan Hirsch neuer Trainer

Fußball, Kreisliga B II Ruppertshofen hat einen neuen Übungsleiter.
Stefan Hirsch wird neuer Trainer beim BII-Ligisten TSV Ruppertshofen. Fußballvorstand Rolf Mangold stellte den Übungsleiter der Aktivenmannschaft vor. Hirsch übernimmt den Klub im Sommer, den TSV-Verantwortlichen war es wichtig, rechtzeitig die Weichen für die Saison zu stellen. Damit ist die Trainerposition wieder fest vergeben, die bisher weiter
  • 219 Leser

Zitat des Tages

f3d58f9e-7a49-43a7-87d8-032eccb2bf88.jpg
Felix Roos Volleyballer des SSC Karlsruhe

Vier Wochen ohne Volleyball hat es bei mir noch nie gegeben. weiter

  • 134 Leser

Tischer muss mit dem VfB in Spiel drei

Volleyball, Bundesliga Der VfB Friedrichshafen verliert Spiel zwei um die deutsche Meisterschaft gegen Berlin mit 1:3.
d8b16ce3-1b0b-473b-9929-e3cf5b14a001.jpg
Der VfB Friedrichshafen hat in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft die vorzeitige Entscheidung verpasst. Nachdem das Team um Trainer Vital Heynen und Kapitän Simon Tischer Spiel eins gegen die Recycling Volleys Berlin klar mit 3:0 gewonnen hatte, ging Spiel zwei mit 1:3 an Berlin. Vital Heynen nahm es sportlich, obwohl der Trainer des weiter
  • 150 Leser

zahl des tages

2
Neuzugänge sollen die Volleyballer der SG MADS Ostalb in der neuen Regionalliga-Saison verstärken: Leonid Jurow soll vom Oberligisten Eislingen kommen. Außerdem steht Julian Weng vom Regionalligisten Würzburg vor der Rückkehr nach Aalen. weiter
  • 160 Leser

Anpfiffzeiten für die Pokalfinals

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Die Endspielpaarungen im Bezirkspokal Kocher/Rems stehen fest und jetzt sind sie auch am Donnerstag, 25. Mai, genau terminiert: Unter Berücksichtigung des WFV-Verbandspokalendspiels zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und den Stuttgarter Kickers (Beginn 12.45 Uhr) wird das Bezirkspokalendspiel der Frauen um 14.30 Uhr angepfiffen, das der weiter
  • 522 Leser

Der Unermüdliche

Volleyball, 2. Bundesliga Pausen braucht er nicht: Felix Roos absolviert 50 bis 60 Spiele im Jahr. Jetzt wechselt der erst 17-jährige Gmünder von der SG MADS Ostalb zum Zweitligisten SSC Karlsruhe.
903d2ad7-2838-46d3-91a6-356b4af9bcbc.jpg
Er steckt gerade mitten im Abistress. Büffeln von morgens bis abends. Da bleibt keine Zeit für etwas anderes. Mit einer Ausnahme: Volleyball. Das Baggern, Pritschen und Schmettern ist die große Leidenschaft von Felix Roos. Sowohl in der Halle als auch im Sand.

In der nun abgelaufenen Saison hat weiter

  • 301 Leser

Ipf-Ries-Halbmarathon heute

a416802d-6d47-44c4-99c7-1249321b8b64.jpg
Leichtathletik Von Bopfingen nach Nördlingen führt der 9. Ipf-Ries-Halbmarathon die Landschaftsläufer am heutigen Samstag. Start auf dem Bopfinger Marktplatz ist um 17 Uhr. Am Streckenrand sorgen Musikkapellen für Stimmung. Rund tausend Läufer werden erwartet. weiter
  • 153 Leser

JSG2B mit zwei Teams in Kolding

Handball, Jugend JSG Bargau-Bettringen bei internationalem Jugendturnier in Kolding/ Dänemark.
Zwei Handballteams der Jugendspielgemeinschaft Bargau-Bettringen (JSG2B) traten beim internationalen Jugendturnier in Kolding/Dänemark an. Während die weibliche B-Jugend die Zwischenrunde erreichte, blieb für die gemischte B- und A-Jugend der Jungs nur die Trostrunde.

Mannschaften aus fünf Nationen nahmen dieses Jahr am Turnier teil. weiter

  • 153 Leser
Sport in Kürze

Nuding will aufsteigen

Ringen Patric Nuding, der bisherige Bundesliga-Trainer des KSV Aalen, ist seit Anfang Mai Coach des Oberligisten ASV Schorndorf. Mit ehrgeizigen Zielen: „Wir wollen aufsteigen und uns Step by Step weiterentwickeln.“ Im Kader stehen unter anderem die Ex-KSVler Markus Knobel und Ruhullah Gürler. weiter
  • 125 Leser

Schurr, Mönch und Bauer begeistern

Kampfsport Dan-Prüfung und internationales Budo-Seminar beim BSC Wetzgau.
1f2116dc-871a-46a9-be99-b05f855f0bc2.jpg
Beim internationalen Budo-Seminar des BSC Wetzgau unterrichteten hochgraduierte Meister aus den Disziplinen Karate, Jiu Jitsu, Kempo-Judo, Kung Fu und Kickboxen.

Am Tag zuvor fand eine Dan-Prüfung statt. Im Rahmen einer traditionellen Schwertzerenonie im Stil der Samurai wurde der vierte Dan an Philipp Mönch, der zweite Dan an Bernardo weiter

  • 167 Leser

Schwerer Heimauftakt

American Football Unicorns erwarten zu Hause die Allgäu Comets.
Zum ersten Heimspiel in der GFL-Saison 2017 empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag um 17 Uhr die Allgäu Comets. Einen Erfolg gegen die Bayern erhoffen sich die TSGler, wobei das nicht einfach werden dürfte. „Ich erwarte die Comets genauso stark wie in den letzten Jahren“, sagt Halls Head-Coach Jordan Neuman. „Wie bei weiter
  • 132 Leser

Wetzgauer Athletinnen brillieren

Rhythmische Sportgymnastik Über einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze freuen sich die Gymnastinnen des TV Wetzgau bei der BW-Meisterschaft in Lahr.
02f9acad-21f8-40a2-9d00-78fcc379e3d1.jpg
Württembergs jeweils sechs besten Gruppen und Duos der Rhythmischen Sportgymnastik qualifizierten sich für die baden-württembergischen Meisterschaften in Lahr (Schwarzwald), wo sie auf die sechs Besten der badischen Meisterschaften trafen. Bei dieser Meisterschaft wurden die Akteure des TV Wetzgau erfolgreichster Verein, neun Podestplätze räumte weiter
  • 198 Leser

Überregional (30)

„Beliebt zu sein, ist eine Herausforderung“

Seit einem Jahr regiert der baden-württembergische Ministerpräsident mit der CDU als Juniorpartner. Ein Gespräch über Erfolge, Eitelkeiten und grüne Visionen.
424651205_b8a64d726f.irswpprod_7rp.jpg
Zwischen einer Landtagssitzung und einem Treffen mit den Regierungspräsidenten nimmt sich der Ministerpräsident in der Villa Reitzenstein Zeit für ein Interview. Mancher habe prophezeit, er werde in seiner zweiten Amtszeit eher eine präsidiale Rolle pflegen, erzählt Winfried Kretschmann (68). Doch davon keine Rede: Er moderiert die Zusammenarbeit weiter

AfD zieht gegen Ablehnung von Ausschuss vor Gericht

Die Partei will den Linksextremismus im Südwesten untersuchen lassen. Das Parlament hatte das abgelehnt. Nun wehrt sie sich mit einer Klage.
424672887_92bbc826f9.irswpprod_7rp.jpg
Die AfD im Landtag will mit dem Gang zum Kadi einen Landtags-Untersuchungsausschuss zum Thema Linksextremismus in Baden-Württemberg durchsetzen. Gegen die Ablehnung des Gremiums durch das Parlament werde in den kommenden Tagen eine Klage beim Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg eingereicht, teilten die Abgeordneten Rainer Podeswa und Christina weiter
  • 229 Leser
Land am Rand

Bier auf Wein, rät Hauk dir

424309209_073c44723a.irswpprod_6xc.jpg
Es ist nie zu spät, mit Mythen und Ammenmärchen aufzuräumen. Cola hilft bei Durchfall? Lesen im Dunkeln schadet den Augen? Rehe sind die Weibchen vom Hirsch? Alles Quatsch. Auch der baden-württembergische Brauerbund (BWB) und Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU) setzen voll auf Volksaufklärung: „Bier auf Wein, das lass sein?“ Ein weiter
  • 263 Leser

Bietigheim mausert sich zur neuen Nummer eins

Für den deutschen Meister ist in dieser Saison sogar noch das Triple möglich.
424668273_e89bbb0544.irswpprod_2da.jpg
Die nächtliche Busfahrt zurück in die Heimat war eine feuchtfröhliche Angelegenheit. „Wir haben ausgelassen gefeiert, aber nicht zu ausschweifend, denn am Sonntag haben wir ja schon wieder das wichtige Finale im Europapokal“, sagte Rückraumspielerin Linda Mack einen Tag nach dem vorzeitigen Titelgewinn der SG BBM Bietigheim in der weiter
  • 318 Leser

Brad Pitt bricht sein Schweigen

Hollywoodstar spricht erstmals nach der Trennung über Alkoholprobleme und eine Therapie.
424618351_b2ec041206.irswpprod_7r9.jpg
Alkohol, Einsamkeit, Kinder, Therapie – Brad Pitt (53) lässt kein Thema aus: Acht Monate nach der Trennung von Angelina Jolie (41) spricht der Hollywood-Star erstmals öffentlich über das Scheitern der Beziehung und sein Leben danach. Der US-Zeitschrift „GQ Style“ erzählt er, dass er in Therapie sei und von Alkohol Abstand halte. weiter
  • 236 Leser

Daliah Lavi stirbt mit 74 Jahren

„Oh, wann kommst du“ war ihr großer Hit: Jetzt ist die Sängerin und Schauspielerin Daliah Lavi tot.
424559125_0e80c9f4db.irswpprod_7rw.jpg
Es ist zwar ein Ohrwurm, aber kein Hit zum Mitgrölen: Daliah Lavis „Oh, wann kommst du“. Der Sängerin gelang damit 1970 ihr größter Erfolg in Deutschland – nur eine Station einer Karriere, die von Zufällen geprägt war, Lavi erst zum Leinwand-, dann zum Bühnenstar gemacht hat. In ihrer Wahlheimat Asheville im US-Bundesstaat North weiter
  • 235 Leser

Den Rekord vor Augen

Im Aufstiegsfinale hoffen die Stuttgarter heute auf einen Heidenheimer Coup gegen Hannover. Bei den Zuschauerzahlen ist der VfB bereits Meister.
424664739_6855a84642.irswpprod_72a.jpg
Alle Fans des VfB fiebern jetzt mit dem 1. FC Heidenheim. Zumindest für 90 Spielminuten. Gelingt dem Zweitliga-Siebten heute Abend gegen den Stuttgarter Verfolger Hannover 96 der erste Heimsieg der Rückrunde, kann die Mannschaft mit dem roten Brustring am Sonntag den Bundesliga-Aufstieg so gut wie perfekt machen. Vorausgesetzt, Hannes Wolfs Elf weiter
  • 360 Leser

Ein notorisch Heimatloser

Politisch geht nur noch wenig. Umso wichtiger ist der kulturelle deutsch-russische Brückenschlag der Ausstellung „Rilke und Russland“ in Marbach.
424482397_8c83743a71.irswpprod_5rw.jpg
Manchmal ist das Zustandekommen einer Ausstellung von mindestens so großem Wert wie der Rang der Exponate. Seit über drei Jahren belastet der Ukraine-Konflikt die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen. Doch während Bundeskanzlerin Merkel diese Woche mit wenig bis nichts vom Treffen mit Präsident Putin in Sotschi zurückkam, konnten am weiter
  • 229 Leser

Es bleibt beim Punktabzug für Aalen

Auch in der dritten Instanz kommen die Ostälbler nicht durch. Nun geht es zum Ständigen Schiedsgericht.
Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Verwaltungsbeschwerde des Drittligisten VfR Aalen gegen die Entscheidung des DFB-Präsidiums auch in dritter Instanz zurückgewiesen. Damit bleibt der Abzug von neun Punkten wegen Aalens Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens im Februar bestehen. Der Zweitliga-Absteiger, den rund weiter
  • 302 Leser

Feinstaub führt zum Imageverlust

Der Brexit könnte Ausländer nach Stuttgart locken, aber ein schlechter Ruf und andere Probleme wirken dem entgegen.
424668521_fa96327a6a.irswpprod_7rw.jpg
Die Region Stuttgart hat in Bezug auf Internationalität noch Potenzial nach oben. Das ist das Ergebnis einer Studie der Industrie- und Handelskammer Stuttgart (IHK), die gestern vorgestellt wurde. „Die Region ist international schon recht gut aufgestellt, kann aber noch zulegen“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter in weiter
  • 538 Leser

Feinstaub verursacht Imageverlust

Der Brexit könnte Ausländer nach Stuttgart locken, aber mehrere Probleme wirken dem entgegen.
Die Region Stuttgart hat in Bezug auf Internationalität noch Potenzial nach oben. Das ist das Ergebnis einer Studie der Industrie- und Handelskammer Stuttgart (IHK), die gestern vorgestellt wurde. „Die Region ist international schon recht gut aufgestellt, kann aber noch zulegen“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter in weiter
  • 482 Leser

Fest für die Akzeptanz einer Minderheit

In Singen leben viele Jenische. Sie wollen ein eigenes Kulturzentrum bauen.
Jahrhundertelang waren die Jenischen ein fahrendes Volk von Handwerkern. Im Zuge der Industrialisierung sind sie sesshaft geworden, auch in Singen am Hohentwiel (Kreis Konstanz). Dort leben bis zu 800 Jenische unter den 47 000 anderen Einwohnern – und werden kaum wahrgenommen. Um sich, ihre Kultur, ihre Geschichte und ihre Traditionen weiter
  • 260 Leser

Fünf vor zwölf fürs Filderkraut

Südlich von Stuttgart, auf der Filder-Hochebene, wächst der Krautkopf. Doch die regionale Spezialität ist auf immer weniger Feldern zu finden.
424684801_f76c7abdc1.irswpprod_7rp.jpg
Wenn man als Bauer auf den Fildern geboren wurde, gehört Filderkraut einfach dazu“, sagt Walter Vohl aus Leinfelden-Echterdingen Stetten. Doch auch bei ihm ist der Anbau heute mehr Liebhaberei als ernsthafter Erwerbszweig. Sein Kraut vermarktet Vohl größtenteils im eigenen Hofladen, den Rest bringt er in eine der zwei noch verbliebenen weiter
  • 262 Leser

Grüne: Keine Grenze für Oberstufen

Mehrere Gemeinschaftsschulen wollen sie einführen. Die CDU hält nur bis zu zehn für realistisch.
424682079_f237f527fb.irswpprod_7rg.jpg
Die Grünen im Landtag verzeichnen ein großes Interesse der Gemeinschaftsschulen an der Einrichtung von gymnasialen Oberstufen. Ihnen seien derzeit vier Aspiranten bekannt, sagte Sandra Boser, Bildungsexpertin der Grünen. Beim Kultusministerium liegen demnach Anträge aus Tübingen und Konstanz vor. Die Gemeinderäte von Salem und Wutöschingen weiter
  • 224 Leser

Hartes Duell der Kandidaten

Knapp drei Stunden beharken sich Marine Le Pen und Emmanuel Macron vor laufenden TV-Kameras. Der Ton ist extrem aggressiv, das Niveau beispiellos niedrig.
424629725_d72ef7db3b.irswpprod_7rm.jpg
Es war keine Debatte, sondern eine Schlammschlacht: Wilde Attacken, Unwahrheiten, Vorwürfe und Beleidigungen haben vier Tage vor dem entscheidenden Stichwahlgang um die französische Präsidentschaft das große TV-Duell der Kandidaten Marine Le Pen und Emmanuel Macron geprägt. Der verbale Boxkampf zwischen der rechtsextremen EU-Gegnerin und dem weiter
  • 236 Leser

Heimroboter, Software, Gartenschere

Der Technologie-Konzern erfindet sich neu. Das ist ein Marathon statt eines Sprints. Alte Produkte bleiben auch in Zukunft wichtig.
424664029_0ce55441a2.irswpprod_7rn.jpg
Schöne neue Welt. Daheim vor dem intelligenten Wandspiegel werden Musik und Fahrtziel ausgesucht und auf das Autodisplay in der Garage übertragen. Die Tür verschließt sich beim Verlassen der Wohnung selbst, das autonome Auto rollt wie von Geisterhand vor. Während der Fahrt lassen sich auf dem Display der Mittelkonsole Rezepte mittels weiter
  • 519 Leser
Kommentar Tanja Wolter zum Spionagevorwurf gegen die Schweiz

In Erklärungsnot

424632719_1a8d9c34b7.irswpprod_4jz.jpg
Dass es im deutsch-schweizerischen Verhältnis immer wieder knirscht, ist nichts Neues. Denken wir an den endlosen Streit um Fluglärm, der vom Züricher Flughafen ausgeht und auch im süddeutschen Grenzgebiet die Bürger um den Schlaf bringt. Der jüngste Disput um die Entsendung eines Schweizer Maulwurfs, der deutsche Steuerfahnder ausgeforscht haben weiter
  • 257 Leser

Kretschmann fordert grünes Realo-Programm für den Bund

Der Ministerpräsident appelliert an seine Partei, nicht Fehler von 2013 zu wiederholen. Fahrverbote stellt er in Frage.
Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann empfiehlt seiner Bundespartei, diesmal nicht mit einem linksgerichteten Programm in die Bundestagswahl zu ziehen. „Die Basis hat zwei Realos als Spitzenkandidaten ausgewählt, entsprechend muss auch das Programm aussehen. Ich kann nur mit Nachdruck an die Partei appellieren, dass weiter
  • 235 Leser

Moskau will kuriose Namen verbieten

424660907_4e8d0e7b30.irswpprod_7rw.jpg
Botsch ist 14 Jahre alt und in Russland kein Unbekannter. Das liegt an seinem vollständigen Namen: BOTSCH rWF 260602 tauften ihn seine Eltern, was damals nicht nur das Standesamt, sondern auch mehrere Zeitungen auf den Plan rief. Dabei ist der Name aus Sicht der Eltern einfach und sogar logisch: Biologisches Objekt Mensch (tschelowek) aus dem weiter
  • 262 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Umbau bei Bosch

Operation am offenen Herzen

424674015_5fdd95c170.irswpprod_r77.jpg
Für Bosch zu arbeiten, war selten so spannend wie derzeit. Diese Worte von Volkmar Denner sind sicher richtig. Aber es war auch selten so schwierig und riskant. Denn das Prinzip Ursache-Wirkung ist bei Bosch derzeit ein anderes also noch vor 20 Jahren: Es wird investiert, oft ohne den wirtschaftlichen Erfolg mittelfristig überprüfen zu können. weiter
  • 495 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Umbau bei Bosch

Operation am offenen Herzen

424663235_75493d5321.irswpprod_r77.jpg
Für Bosch zu arbeiten, war selten so spannend wie derzeit. Diese Worte von Volkmar Denner sind sicher richtig. Aber es war auch selten so schwierig und riskant. Denn das Prinzip Ursache-Wirkung ist bei Bosch derzeit ein anderes also noch vor 20 Jahren: Es wird investiert, oft ohne den wirtschaftlichen Erfolg mittelfristig überprüfen zu können weiter
  • 609 Leser

Prinz Philip geht in Rente

Von Herbst an will der Queen-Gemahl keine öffentlichen Verpflichtungen mehr wahrnehmen. Muss er auch nicht mit dann 96 Jahren, von denen er mehr als 70 an der Seite von Elizabeth verbrachte.
424637281_951f7c6daa.irswpprod_7ro.jpg
Berühmt-berüchtigt für seine ätzenden Bemerkungen, hätte das Zitat von Mark Twain „Der Bericht über meinen Tod wurde stark übertrieben“, gut von Prinz Philip stammen können. Durchs Internet und sogar durch französische Medien, schwirrten die Nachrichten, dass der 95-jährige Gemahl der Queen in der Nacht gestorben sei. Erst am späten weiter
  • 217 Leser

Schweiz soll Behörde bespitzelt haben

Affäre um Spionage gegen NRW-Finanzverwaltung weitet sich aus.
Die Spionageaffäre um angeblich auf deutsche Steuerfahnder angesetzte Spione der Schweiz weitet sich aus. Der Schweizer Geheimdienst soll einen bisher nicht identifizierten Spitzel in der Finanzverwaltung von Nordrhein-Westfalen platziert haben. Das geht nach Informationen von „Süddeutscher Zeitung“, NDR und WDR aus dem Haftbefehl gegen weiter
  • 238 Leser

Unsagbar viel Deutung und Umdeutung

Die Nürnberger Staatsoper führt einen rundum gelungenen „Ring“ auf
An Kantersiege seiner Fußballer kann sich Nürnberg kaum noch erinnern. Dafür ist dort jetzt die Oper zuständig. 4:0, so endet denn auch die mit Spannung erwartete Wiederaufnahme von Richard Wagners Monstrosität namens „Der Ring des Nibelungen“. Deutlicher geht‘s nicht. Da gibt es nichts zu meckern, auch wenn das Publikum schon vor Ende weiter
  • 244 Leser

Vom Hundskrüppel für Hundlinge

Gerhard Polt schenkt uns zu seinem 75. Geburtstag ein Konversationslexikon: „Der große Polt“.
424530675_f8281b6227.irswpprod_73j.jpg
Wenn ein großer Mann 75 Jahre alt wird, dann sitzt er in der Regel längst an seinen Memoiren, die dann so etwas wie „Ich und die Welt“ heißen und das Thema in dieser Reihenfolge abhandeln. Wenn ein Gerhard Polt am Sonntag 75 wird, dann veröffentlicht er ein winzig kleines Buch und nennt es „Der große Polt“. Ein weiter
  • 228 Leser

Waffenhersteller baut erstes Werk im Ausland

Die Schwaben wollen in Georgia produzieren. Die USA sind der größte Einzelmarkt.
Die schwäbische Waffenschmiede Heckler & Koch (H&K) baut ihr erstes Werk im Ausland, das sie selbst betreibt. Im US-Bundesstaat Georgia werde für 23 Mio. Dollar (21 Mio. EUR) ein Werk für Pistolen sowie Sport- und Jagdgewehre errichtet, sagte Firmenchef Norbert Scheuch am Mittwoch in Oberndorf. Zuvor hatte „Die Welt“ darüber berichtet. weiter
  • 499 Leser

Was ist mein Job wirklich wert?

Viele Mitarbeiter stellen sich die Frage, ob ihr Lohn ihrer Aufgabe entspricht. Firmen erweitern ihr Tarifgefüge. Kärcher hat ein Entgeltsystem mit neuen Kriterien eingeführt. Einfach war das nicht.
424640769_2c7bf2e048.irswpprod_7rv.jpg
Auf die Frage, ob sie gerecht bezahlt werden, hatten die Mitarbeiter der Firma Kärcher eine klare Antwort: „Eine Mitarbeiterbefragung 2011 hatte ergeben, dass 60 Prozent der Beschäftigten mit dem Entgeltsystem nicht wirklich zufrieden sind“, erzählt Kärcher-Betriebsrat Martin Föll. Auch berufliche Perspektiven fehlten, genau wie weiter
  • 569 Leser

Wie teuer ist ein Gesetz?

Ein neues Gremium soll alle Pläne der Regierung einer Kosten-Nutzen-Analyse unterziehen.
Spätestens von 2018 an werden alle Gesetzentwürfe, die die Landesregierung verabschiedet, vorab von einem unabhängigen Gremium umfassend untersucht. Der auf Wunsch der Grünen geplante Normenkontrollrat soll jede neue Regelung mit einem Preisschild versehen. Darauf sollen neben den ökonomischen Kosten auch die möglichen ökologischen und sozialen weiter
  • 229 Leser
Leitartikel Knut Pries zur Wahl in Frankreich

Zittern in Europa

424632373_f84ecaeae6.irswpprod_iw1.jpg
Dies ist das große Ding. Es geht ums Ganze, nicht nur für Frankreich, sondern auch für Europa. Wenn die Franzosen am Sonntag in der Stichwahl ihr künftiges Staatsoberhaupt bestimmen, entscheiden sie zugleich über Gedeih oder Verderb der Europäischen Union. Im Kreuzzug der Nationalisten und Populisten gegen das, was sie unter dem Feindesnamen weiter
  • 243 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zur Jugend in der EU

Zu Recht skeptisch

424660971_8ea1b94ff2.irswpprod_4jz.jpg
Jugendliche haben häufig ein feines Gespür für gesellschaftliche Tendenzen. Deshalb sollte man die Ergebnisse der Jugendstudie im Auftrag der Tui-Stiftung nicht abtun als eine bloße Momentaufnahme. Die Befragten, junge Menschen aus Spanien, Italien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Griechenland, offenbaren ein skeptisches Grundgefühl: Ob weiter
  • 236 Leser

Hier schreibe ich (6)

So wird das Wetter am Wochenende

Am Samstag starten wir erst freundlich in den Tag. Im Laufe des Tages wird es aber immer wolkiger. Die Höchsttemperatur liegt bei 17 bis 20 Grad. Die 17 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 18 werden es in beispielsweise in Unterschneidheim, 19 werden es in Aalen. Am wärmsten wird es wieder in Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu weiter
  • 1260 Leser
Lesermeinung

Zur Trassendiskussion:

In den 80ern war ich mit einem Klassenkameraden radelnd von München nach Florenz unterwegs. Übers Timmelsjoch herrschte ein grausiger Verkehr. Ich hätte mir eigentlich als Weg eine idyllische Schätteretrasse herbeigewünscht, aber ich war viel zu beschäftigt, meinen Rhythmus für die 1200 Höhenmeter zu kontrollieren und auf Passhöhe war ich zu weiter
  • 213 Leser

Neu in Aalen: Der ADFC Rad-Notfallkoffer

1494924280_phpRhdLE5.jpg
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) hat einen Rad-Notfallkoffer entwickelt, der Radfahrern auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung steht. Er enthält alles, was für einfache Reparatur- und Wartungsarbeiten benötigt wird: Gutes Werkzeug, Schläuche, Flickzeug, Kabelbinder weiter
  • 1082 Leser

Viel zu viel Leid für die Tiere

Gehalten auf engstem Raum, auf Betonböden, in Ställen ohne ausreichend Tageslicht und ohne Auslauf entwickeln Tiere Verhaltensstörungen. Sie verletzen sich gegenseitig und leiden häufig unter Infektionskrankheiten. Mastschweinen schneidet man betäubungslos die Ringelschwänze ab, Ferkel werden ohne Betäubung weiter

Die effektiven Möglichkeiten der Kinesiologie

Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zu einem Vortrag über „Kinesiologie für Jedermann“ ein. Referentin ist die begleitende Kinesiologin Hildegard Keimer, die an diesem Abend Möglichkeiten aufzeigen wird, wie man durch Stressreduzierung zu mehr Leistungsfähigkeit und Lebensqualität kommen weiter
  • 1198 Leser

Familientreff am 03. Mai 2017

1493937106_php0RyvFn.jpg
Neun Familien trafen sich um 15 Uhr in Treppach. Der Familientreff begann mit einer schönen Maiwanderung zur Waldkindergartenwiese.

Auf dem Weg fanden die Kinder verschiedene Pflanzen und Tiere...

Sehr interessante Entdeckungen waren Robert Regenwurm und Max, die Schnecke.

Freies Spielen und Erforschen in der weiter

  • 1065 Leser

Themenwelten (23)

Viel Kurzweil und weit mehr als Kurzwaren

Der Krämermarkt in der Gmünder Innenstadt hat viele Reize. Alljährlich zieht es deshalb die Besucher während des Maimarktes zu den Händlern, viele davon sind Stammkunden.
3c68f324-eaf7-4588-b6d7-50f7c6cc831f.jpg
Schwäbisch Gmünd. Wenn jetzt wieder der Duft nach gebrannten Mandeln, nach knusprigen Roten vom Grill oder nach Gewürzen aus aller Herren Länder über die Gmünder Innenstadt weht, ist klar: Es ist Krämermarkt. Vom 8. bis 10. Mai laden über hundert Händler zum Besuch des traditionellen Maimarkts weiter
  • 288 Leser

Doppelt bauen spart Geld

Immobilien Mit Doppelhäusern können die Besitzer günstiger zum Eigenheim kommen. Klare Regelungen sind jedoch wichtig.
5825e614-7f5b-4bef-9751-7d5ab06a50b6.jpg
Doppelhäuser sind beliebt. Denn der Bau einer Hälfte verursacht geringere Kosten als ein frei stehendes Einfamilienhaus. „Ein großer Vorteil ist, dass zwei Häuser auf einem relativ kleinen Grundstück untergebracht werden können“, erklärt Christof Rose von der Architektenkammer weiter
  • 641 Leser

Falschparken ist kein Kavaliersdelikt

Verkehr Autofahrer brauchen vor allem in Großstädten beim Abstellen ihrer Fahrzeuge starke Nerven. Doch auch bei Parkplatznot müssen die Regeln des Straßenverkehrs beachtet und eingehalten werden.
5f2df2a6-0df6-4f4f-ae2e-0ce4d0bbf868.jpg
In Berlin, Hamburg oder München brauchen Autofahrer in manchen Wohnvierteln starke Nerven, wenn sie abends ihren Wagen abstellen wollen. „Unterm Strich haben wir zu wenig Parkflächen in den Innenstädten“, sagt Kathrin Müllenbach-Schlimme vom ADAC. Die Folge: mitunter wilde weiter
  • 329 Leser

Gute Arbeit ist kein Garant für Beförderungen

Karriere Selbstdarstellung ist ebenso wichtig wie die Leistung, um im Beruf voran zu kommen.
06074ba4-3ee1-4473-a491-ec2480c17a80.jpg
Kommen Berufstätige im Job nicht voran, kann das daran liegen, dass sie sich schlecht vermarkten. Vielen Arbeitnehmern fehle das Kommunikationsvermögen in eigener Sache, sagt der Personalberater Stefan Müller. „Es reicht nicht, gute Arbeit zu machen. Man muss es den Chef auch wissen lassen.“

Um aktiv eine Beförderung weiter

  • 641 Leser

Mehr als nur Freiluftromantik

Beruf Viele junge Leute machen sich vom Alltag eines Försters oft ein falsches Bild. Zu dessen Aufgaben gehören nicht nur Kontrollgänge im Wald, sondern auch Büroarbeit.
4654e4b1-5328-4b18-92f5-646ee445bdcf.jpg
Täglich durch den Wald streifen, die Ruhe genießen und Tiere beobachten: Vom Beruf des Förster machen sich viele eine romantische Vorstellung. Zum Teil treffen diese Klischees auch zu. Doch man sollte sich da nicht irren: Förster machen auch viel Büroarbeit, sagt Eric Jach. Er studiert an der weiter
  • 595 Leser

Heimatstadt eines großen Komponisten

Polen Warschau wird geprägt von einer irren Mischung aus atemlosem Kapitalismus und sozialistischem Realismus. Und dazwischen finden sich immer wieder die Spuren von Frédéric Chopin.
680c8a77-4ce3-41ad-bcc5-df420db4c6a7.jpg
Ein kleiner Junge steht an der schwarzen Bank. Er guckt keck zur Mama und drückt dann einen Knopf auf dem spiegelglatt polierten Stein. Daraufhin erklingt Musik – die Bank spielt Klavier. Leute bleiben stehen und lauschen andächtig, bis der letzte Ton aus dem multimedialen Sitzmöbel verklungen weiter
  • 388 Leser

Mit geführten Touren verborgene und sehenswerte Orte in Berlin entdecken

e44c8644-890c-4426-968c-fe7faeda2430.jpg
Die Hauptstadt Deutschlands bietet allen Besuchern eine Vielzahl kultureller Angebote. Diese Auswahl an Museen, Theatern und Sehenswürdigkeiten kann zur Herausforderung werden. Für alle, die Berlin so richtig entdecken wollen, eignen sich geführte Stadttouren mit Menschen, die die Stadt kennen wie ihre Westentasche.

Ob entlang des weiter

  • 939 Leser

Oben ohne durch die Bahnhofstunnel

Berlin Bei einer gewöhnlichen Fahrt mit den U-Bahn-Zügen sieht man von Deutschlands Hauptstadt wenig. Eine Tour mit einem ganz besonderen Cabrio vermittelt dagegen äußerst spannende Einblicke in die Unterwelt.
8f49b717-b325-4b35-a5bf-0e9ad27d29ca.jpg
Auf dem U-Bahnhof Berlin-Alexanderplatz steht auf Gleis 4 ein Gefährt, das so gar nichts mit den berlintypischen U-Bahnen gemeinsam hat: vorne und hinten eine rote Lok, dazwischen drei große offene Wagen, auf denen Sitze montiert sind. Dach und Seitenwände gibt es nicht. Als „ungewöhnlichste weiter
  • 924 Leser

Einzigartige Erlebnisse mit flauschigen Gesellen

Alpaka-Farm Schaber in Nürtingen-Neckarhausen, Telefon 0 70 22 / 25 47 60. Ein Spaziergang mit den Alpakas kostet für Erwachsene 15 Euro, für Kinder ab 6 Jahren 9 Euro. Die nächsten Termine: 13., 20. und 27. Mai, jeweils von 12 bis 13 Uhr, www.alpakafarm.com.

Alpaca-Lodge im Kraichgau in weiter

  • 347 Leser

Wandern mit sanftmütigen Begleitern

Trekking Sie sind intelligent, haben eine beruhigende Wirkung und einen freundlichen Charakter: Alpakas. Die Alpaka-Farm Schaber bei Nürtingen bietet Touren mit den flauschigen Vierbeinern an.
eb3222f4-9511-471b-9c1c-e79299f938b8.jpg
Die Ähnlichkeit von Montague und dem Bärenmarke-Bär ist nicht von der Hand zu weisen. Mit seinem rotbraunen Fell und seinen schwarzen Kulleraugen sieht der Alpaka-Hengst genauso knuffig aus wie das Kuscheltier aus der Kultwerbung und ebenso sympathisch. Mit gespitzten Ohren beobachtet er die kleinen weiter
  • 535 Leser

Große Interpreten in malerischer Kulisse

Meran In den über 80 Gartenlandschaften von Schloss Trauttmansdorff blühen und gedeihen Pflanzen aus aller Welt. Ein weiterer Besuchermagnet sind die hochkarätigen Open-Air-Konzerte am Fuße des Schlosses.
e2842296-b9af-4593-87c3-bf6c4d207292.jpg
Düfte und laue Abende: Bald ist es wieder soweit und dann möchte man jede Minute im Freien verbringen und die Natur genießen. Vor allem Gartenfreunden geht das Herz auf, wenn sie auf die blühende Vielfalt von Stauden, Sträuchern oder auch Balkonblumen schauen.

Farben, Düfte und Formen

Eine bunte weiter

  • 317 Leser

Spektakuläre Aussichten

Südtirol Der Vinschgau hat eine Attraktion mehr: den Plima-Schluchtenweg.
f605cbd2-2682-4e24-afb8-078a6f3531f4.jpg
Im Vinschgau in Südtirol können Urlauber jetzt den neuen Plima-Schluchtenweg erwandern. Der Rundweg im hinteren Martelltal südlich von Schlanders bietet einen umfassenden Blick auf den Fluss Plima und seine eindrucksvolle Schlucht, teilt das Vinschgau Marketing mit.

Für den neuen Rundweg benötigen Wanderer und Spaziergänger in etwa weiter

  • 283 Leser

Auf engen Pfaden zu mystischen Orten

Südamerika Jenseits der Touristenschlangen vor Machu Picchu wartet in Peru eine vergessene Ruinenstadt in den Wolken. In Choquequirao genießt man die Magie der Inka fast allein.
a94fcb65-45e1-49ea-becb-fefb2f239a09.jpg
Machu Picchu, so fern. Sehnsüchtig geistern die Gedanken zu der verlorenen Stadt in den Wolken. Nur etwas mehr als 30 Kilometer Luftlinie von hier, hinter schneebedeckten Fünftausendern, schlürfen Rentner aus Texas und Taiwan Pisco Sour und machen Selfies mit genervten Lamas. Selbstzufrieden blicken weiter
  • 335 Leser

Historisches Handwerk hautnah erleben

Ausflugstipp Das Industriemuseum in Lauf an der Pregnitz veranschaulicht die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen im 19. und 20. Jahrhundert. Spannende Aktionen machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.
d5f46e51-0112-41a1-8015-d6077ad41af4.jpg
Sie müssen gedröhnt haben: Die lauten Schläge in den Ohren der Menschen, die hier noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts Geräte für die Landwirtschaft, Autoteile oder Werkzeuge hergestellt haben. Das Hammerwerk Engelhardt im bayerischen Lauf an der Pegnitz gehört zu den letzten in Bayern erhaltenen weiter
  • 294 Leser

Von Poplegenden bis Currywurst

Museumsbesuch Es muss nicht immer klassische Kunst sein. In Deutschland laden neue, kuriose und ausgefallene Ausstellungen zur Entdeckungsreise ein.
Kurios und schräg: Für alle, die einmal eine Museumsausstellung der etwas anderen Art besuchen möchten, gibt es in Deutschland allerhand zu entdecken. Wir geben Ihnen ein paar Tipps zu ausgefallenen Museen, in denen sich alles – nur keine klassische Kunst entdecken lässt.

Currywurst in weiter
  • 389 Leser

Erneuerbare Energien

Heede. Vielleicht hast du diesen Begriff schon mal gehört: erneuerbare Energien. Damit ist Strom gemeint, der zum Beispiel aus Sonne, Wasser oder Wind gewonnen wird. Erneuerbar nennt man diese Energie-Quellen, weil sie nie aufgebraucht sein werden. Zu den erneuerbaren Energien zählen auch weiter
  • 284 Leser

Informationen zum Bud-Bad in Schwäbisch Gmünd

Wassertemperatur Planschbecken: 29 Grad Sportbecken: 24 Grad Erlebnisbecken 27 Grad.

Frühschwimmen Jeden Donnerstag ab 6.30 Uhr von 16. Juni bis 15. August.

Parken Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten direkt beim Bad.

Öffnungszeiten 1. weiter

  • 330 Leser

Plantschen und das kühle Nass genießen

Das Bud Spencer Bad in Gmünd bietet ab sofort wieder Sport, Spaß und Erholung.
b946742c-3055-4b82-a75e-29ca1f4a6935.jpg
Schwäbisch Gmünd. Auch wenn die Lufttemperaturen im Moment noch nicht jedermann ins Freibad locken, um ein paar Runden zu schwimmen – Hartgesottene nutzen diese Gelegenheit gerne, seit das Bud Spencer Bad an der Richard-Bullinger-Straße in Schwäbisch Gmünd geöffnet hat. Zumal die weiter
  • 360 Leser

Ein unvergesslicher Tag für das Brautpaar

Hochzeitsbräuche - sie gehören zu einem gelungenen Fest einfach dazu. Auch kreative Gäste können mit originellen Programmpunkten viel zum Gelingen einer schönen Feier beitragen.
d6961d6f-93de-4328-8700-2eb606f7219e.jpg
Der Hochzeitstag ist für ein Paar einer der bewegendsten Momente im gemeinsamen Leben, dicht gefolgt von der Geburt gemeinsamer Kinder. Oft gibt es zu diesem feierlichen Anlass so manchen Brauch, der in den Familien gepflegt wird.

Vielfach geht es bei den Bräuchen darum, mögliches Unheil vom Paar abzuwenden oder möglichst Gutes für weiter

  • 307 Leser

Ein halbes Jahrhundert Chorgesang

Am Samstag bietet der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd seinem Publikum drei namhafte Solisten und musiziert gemeinsam mit der Sinfonietta Tübingen. Der Festakt mit Konzert zum Jubiläum beginnt um 19.30 Uhr im Stadtgarten.
2428834a-0b91-4d9f-86a4-2fce967e764a.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ebenso ungewöhnlich wie attraktiv ist das Programm, das der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd den Zuhörern in seinem Jubiläumskonzert mit Festakt zum 50-jährigen Bestehen am Samstag, 6. Mai, um 19.30 Uhr im Stadtgarten bietet. Es beginnt mit der „Akademischen weiter
  • 468 Leser

Ein buntes, musikalisches Feuerwerk

Die Kolpingkapelle lädt mit dem Chor „Feel the gospel“ und den „Ohrwürmern“ zu einer musikalischen Reise ein, die von traditioneller und konzertanter Blasmusik über Swing bis hin zu schwungvollem Gospel reicht.
71f7bdc4-6947-4cf2-82b5-223406a05cf2.jpg
Schwäbisch Gmünd. Für einen besonderen Hörgenuss ist am Sonntag, 7. Mai, ab 18 Uhr im Gmünder CongressCentrum Stadtgarten gesorgt: Gemeinsam mit dem Chor „Feel the gospel“ und den „Ohrwürmern“ wird die Kolpingkapelle ihr diesjähriges Frühjahrskonzert gestalten. Der weiter
  • 447 Leser

Gesundheit durch Bewegung

Das Fitnesscenter Safe im Lindenfeld in Schwäbisch Gmünd präsentiert sich am Sonntag bei einer Messe im eigenen Haus. Zahlreiche Aussteller bereichern das Programm.
ba42edca-facb-4a7a-8460-430ad5d98387.jpg
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 7. Mai, findet von 10 bis 17 Uhr im Fitnesscenter Safe im Lindenfeld in Schwäbisch Gmünd-Bettringen die zweite Bettringer Lifestyle Messe statt. Etliche Aussteller aus der Region und ein buntes Rahmenprogramm erwarten die Gäste weiter
  • 1041 Leser