Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Mai 2017

Regional (111)

Es gibt noch Karten für die Komödie

Theaterreihe „Der Sheriff von Linsenbach“ mit Wieland Backes beschließt am Samstag im Stadtgarten die Saison.
Schwäbisch Gmünd. Eine Komödie und doch viel mehr als nur eine Komödie ist das Erfolgsstück „Der Sheriff von Linsenbach“, das die Theaterreihe 2016/2017 des Kulturbüros am Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten beschließt. Um 19.15 weiter
  • 638 Leser

Rund um den Garten

Bezirksverband Informationen für Obst- und Gartenbauinteressierte
Schwäbisch Gmünd. Eine Beratung im „Gärtle“ (Schaugarten 21) im Himmelsgarten Wetzgau des Bezirksverbandes gibt es am Sonntag 14. Mai, ab 13 Uhr. Informationen zum Thema: Rund um den Garten stehen auf dem Programm. Bezirksfachberater Sandra Rupprecht weiter
  • 859 Leser

Zu viel auf Türkisch beim Internationalen Kinderfest?

Integration Bürgermeister Dr. Joachim Bläse fordert, auf Gesamteindruck „Deutschland und Türkei“ zu achten.
1b5510c5-3b34-44d2-a138-441cbcb3a98d.jpg
Schwäbisch Gmünd. Gmünds Integrationsbeirat diskutiert über das Internationale Kinderfest: SPD-Stadtrat Bilal Dincel hat Integrationsbeirätin Dragana Damjanovic-Schachner für ihren Gastkommentar zu diesem Fest in der Gmünder Tagespost vom 4. Mai kritisiert. weiter
Polizeibericht

14-Jähriger schwerverletzt

Gschwend. Ein 14-jähriger Junge musste am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, teilt die Polizei mit. Der Junge war mit einem Freund gegen 20.30 Uhr mit seinem Fahrrad in der Steingasse unterwegs. An der Zufahrt zum Schulgelände dort verhakte sich ein Pedal an einer Kette, die weiter
  • 455 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. In der Richard-Bullinger-Straße ist am Mittwoch gegen 7.30 Uhr ein 34-jähriger BMW-Fahrer auf den VW eines 58-Jährigen aufgefahren. Dabei verursachte er laut Polizei Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 885 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Wohnhaus

Abtsgmünd. Zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 4.15 Uhr, ist ein Einbrecher über die Garage in ein Wohnhaus in der Zeppelinstraße eingedrungen. Entwendet wurde ein Geldbeutel, ein Handy Apple 5s und ein Apple MacBook Pro. Gesamtwert: rund 700 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, (07361) weiter
  • 956 Leser
Polizeibericht

Ford machte sich selbstständig

Lorch. Ein 48-Jähriger hat es am Mittwoch gegen 14 Uhr versäumt, seinen Ford Transit ausreichend gegen Wegrollen zu sichern. Transporter rollte in der Straße Im Gairen in einen Vorgarten und stieß gegen einen in der Hofeinfahrt stehenden Peugeot und beschädigte den Briefkasten. Schaden: 5000 Euro. weiter
  • 1028 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin gefährdet

Schwäbisch Gmünd. Beim Überqueren der Moltkestraße an einer Fußgängerampel ist eine 43 Jahre alte Frau am Dienstag gegen 20.30 Uhr von einem BMW-Fahrer gefährdet worden, teilt die Polizei mit. Der Autofahrer ließ den BMW so weit auf die Passantin zurollen, dass diese ausweichen musste. Zeugen weiter
  • 928 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer schwerverletzt

Gschwend. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Nacht auf Donnerstag zugezogen. Der 38-Jährige befuhr am späten Abend mit seiner KTM die L1153 von Gschwend in Richtung Nardenheim. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache. Der Schwerverletzte wurde gegen Mitternacht durch andere weiter
  • 456 Leser
Polizeibericht

Streiterei im Jugendzentrum

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Auseinandersetzung zwischen rund 30 Jugendlichen wurde die Polizei am Abend ins Jugendzentrum am Königsturm gerufen. Die Beamten kamen mit fünf Autos, konnten die Streiterei aber schnell schlichten. „Außer einer blutigen Nase ist nichts passiert“, sagte ein weiter
  • 1020 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Fahrer hat am Dienstag zwischen 8 und 14 Uhr einen im Parkhaus Rems-Galerie in der Ledergasse abgestellten weißen Opel beschädigt. Er hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) weiter
  • 879 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker-Stammtisch

Alfdorf. Der Diabetiker-Stammtisch trifft sich am Samstag, 13. Mai, um 14.30 Uhr im Kaffee kö in Alfdorf in der Hauptstrasse 9. Diejenigen, die laufen können oder wollen treffen sich Nähe Parkplatz Ratsstube in Alfdorf um 14 Uhr und wandern um Alfdorf herum. weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Gute Laune nicht nur für Mütter

Waldstetten. Ein Fest nicht nur für Mütter soll es werden, wenn der Musikverein Waldstetten am Sonntag, 14. Mai, um 15 Uhr zum Konzert einlädt. Die Aktivenkapelle, das Blechbläserensemble und die Vereinsjugend spielen zur Unterhaltung. Unter anderem ertönen Stücke vom Brian Adams Medley „It´s Me“. Weiter geht die musikalische weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Hauptübung der Feuerwehr

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten lädt alle interessierten Zuschauer am Samstag, 13. Mai, zur Hauptübung nach Wißgoldingen ein. Das Übungsobjekt ist die Schreinerei König, der Aktionsradius ist rund ums Feuerwehrhaus in Wißgoldingen. Beginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 937 Leser
Kurz und bündig

Ian Key Band live

Althütte. In Eddi´s-Biker-Residenz zum Löwen in Althütte spielt am Samstag, 13. Mai, um 21 Uhr die Ian Key Band. Die fünf Künstler bilden eine neue Formation in der Musikszene rund um Stuttgart. Dennoch ist die Ian Key Band bereits nominiert für den Landesmedienpreis. Rock-Pop-Musik mit Folkelementen, gute Handarbeit, weiter
Kurz und bündig

Klosterneuburger Kunst

Wäschenbeuren. Künstler aus Klosterneuburg stellen im Mai in der Staufer Galerie im Wäscherschloss, Wäscherhof 1 ihre Werke aus. weiter
  • 271 Leser

Lutherbier und viel mehr

Reformationsjubiläum Nacht der Freiheit in der Lorcher Stadtkirche.
Lorch. Die Nacht der Freiheit ist eine landeskirchenweite Veranstaltung im Rahmen des Reformationsjubiläums. „Freiheit“ ist ein zentraler Begriff in der Theologie Martin Luthers. Was Freiheit heute bedeutet, wird im Mittelpunkt der Nacht der Freiheit in der Lorcher Stadtkirche stehen. weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Marienkapelle

Waldstetten-Wißgoldingen. Schon zur Tradition geworden ist die Maiandacht in der Marienkapelle Wißgoldingen. Am Dienstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr wird sie mitgestaltet vom katholischen Kirchenchor Wißgoldingen. Es werden Marienlieder gesungen. Diakon Gerhard Plura hält die Maiandacht. weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Muttertag auf der Burg

Wäschenbeuren. Am Muttertag, 14. Mai, ist die Burg von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Es gibt ein Kinderprogramm und ein Glas Sekt für jede Mutti. Die Familienführungen sind um 13 und um 14.30 Uhr. weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Satzungsänderung beim TSGV

Waldstetten. Die nächste Mitgliederversammlung des TSGV Waldstetten ist am 2. Juni in der Stuifenhalle. Neben Berichten und Wahlen steht eine Satzungsänderung auf der Tagesordnug. Beginn ist um 19 Uhr. Satzungsgemäß wird die Einladung auch in der Tageszeitung veröffentlicht. weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Tausch und Plausch

Kaisersbach. In den Kräuterterrassen in Kaisersbach ist am Samstag, 13. Mai, von 13 bis 16 Uhr Informationsaustausch und Pflanzenbörse. Interessierte können dort stöbern oder private Pflanzen zum Tausch mitbringen. Stauden, Kräuter, Stecklinge, Setzlinge, Samen, Raritäten, sowie Teich- und Zimmerpflanzen. Gartendeko und Bücher. weiter
  • 310 Leser

Alle Team überzeugten den Richter

Hundesport Junge Hundeführerinnen starten durch beim Schäferhundeverein.
b84249c5-53b7-4692-bf5e-7c72787fced6.jpg
Waldstetten Zur Frühjahrsprüfung bei der Ortsgruppe Waldstetten begrüßte Vorsitzender Manfred Abele acht Starter, davon vier junge Hundeführerinnen im Alter von 14 bis 21 Jahren sowie Richter Heinz Seitz aus Albershausen. Begonnen wurde mit der Fährtenarbeit auf Wiese. Erster Starter Fridolin weiter
  • 532 Leser

Konfirmation – auf die vielfältigen Spuren Gottes achten

e878cfd5-74a3-4952-9ae0-46402086e5c4.jpg
Alfdorf. In der Stephanuskirche feierten 23 Mädchen und Jungs das Fest ihrer Konfirmation. Eine Jugendliche wurde getauft. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Wir haben Gottes Spuren festgestellt“. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Alfdorf, Pfahlbronn, Kapf und Adelstetten weiter
  • 215 Leser

Muttertag: Fest für die ganze Familie

SOS-Kinderdorf Traditionelle Hocketse und Tag der offenen Tür mit vielen Informationen und Spielangeboten.
Schorndorf. Nicht nur die mehr als 100 selbstgebackenen Torten locken die Besucher jedes Jahr zur Hocketse und dem großen Tag der offenen Tür in das SOS-Kinderdorf Württemberg. Viele Angebote für Kinder sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Es wird gebastelt, geschminkt, gespielt, weiter
  • 185 Leser

Suche nach optimalem Radweg

Gemeinderat Diskussion zum Remstalradweg. Bebauungsplan „Remsgärten, 1. Änderung“ findet breite Zustimmung. Investor für Gebäude am Dorfhaus.

Lorch.

Seit über zehn Jahren ist das Thema „Radweg in Waldhausen“ immer wieder Gegenstand einer Diskussion im Lorcher Gemeinderat. Am Donnerstag ging’s im Speziellen um die Anbindung des Radwegs an die Bahnhofstraße. Ingenieur Alexander Jörg weiter

  • 640 Leser

Kanzlerin Merkel gibt dem Ehrenamt die Ehre

Besuch der Kanzlerin Im Congress-Centrum Heidenheim fand Angela Merkel nicht nur lobende Worte für engagierte Bürger im Kreis. Sie unterhielt sich auch ausgiebig und nahm mancherlei Kritik mit nach Berlin.
80e42007-c188-446a-ac3e-0e35cb7741fc.jpg

Heidenheim

Groß waren die Erwartungen, denn dass die Bundeskanzlerin die Stadt besucht, ist kein alltägliches Ereignis. Dass sie sich öffentlich präsentiert, mit den Menschen ins Gespräch kommt und sich ihre Anliegen anhört, gab es in Heidenheim bisher noch nicht. weiter

  • 173 Leser

Merkel gibt dem Ehrenamt die Ehre

Besuch der Kanzlerin Im Congress-Centrum Heidenheim fand Angela Merkel viel lobende Worte für engagierte Bürger und nahm auch mancherlei Kritik mit nach Berlin.
a0cf0339-4c22-4288-b61e-c5ac463e0a3a.jpg

Heidenheim

Groß waren die Erwartungen, denn dass die Bundeskanzlerin die Stadt besucht, ist kein alltägliches Ereignis. Dass sie sich öffentlich präsentiert, mit den Menschen ins Gespräch kommt und sich ihre Anliegen anhört, gab es in Heidenheim bisher noch nicht. weiter

  • 431 Leser
Guten Morgen

Einmal Schäuble-Teller!

Jürgen Steck darüber, was er mit dem vielen Steuergeld alles anfängt.
dd7aed15-d17e-481a-a617-1f88080cfbe6.jpg
Haben Sie ihn wieder gehört? Den Markus Söder? Diesen Dauer-Kronprinzen, den Prinz Charles der CSU? Weil der Schäuble ja jetzt 15 Milliarden Euro zu verteilen hat. Da schaut er drauf, der Söder, dass das Geld ganz verteilt wird an die Bürger. Nicht nur in Bayern. Sondern in ganz Deutschland. Aufatmen weiter
  • 346 Leser

Häftlinge kommen nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Gotteszell in Gmünd bekommt Zuwachs: Zwölf weibliche Strafgefangene und Untersuchungshäftlinge aus der JVA Ravensburg werden nach Gmünd verlegt. Das bestätigt der Pressesprecher des Landesjustizministeriums, Robin weiter
  • 603 Leser

Konfirmation in der Afrakirche

8c315965-c722-446f-af59-0b6d079a3840.jpg
Täferrot Am Sonntag Jubilate wurden in der Afrakirche 14 Jugendliche konfirmiert. „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit dem Guten“ – dieser Vers war nicht nur das Thema des Gottesdienstes, sondern wurde auch von drei Konfirmanden als Denkspruch weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Musikanten Stammtisch

Iggingen-Brainkofen. Die Schützen-Musikanten laden alle Musiker aus Nah und Fern zum künftig regelmäßigen Musikanten Treff ein. An jedem zweiten Sonntag im Monat, erstmals am 14. Mai, trifft man sich – egal mit welchen Instrumenten, egal ob Einzelmusiker oder Gruppen, Anfänger oder Profis, Sänger oder nur Zuhörer, alle sind weiter
  • 452 Leser

Neue Hospizbegleiter auf ihren Weg geschickt

8f9f1dbf-b72f-4a70-a06e-8a7e8dfe4c9b.jpg
Abtsgmünd Neun neue Helferinnen und Helfer des ambulanten Hospizdienstes Abtsgmünd haben ihre Ausbildung beendet. Zum 15-jährigen Bestehen des Hospizdienstes wurden sie von Pater Johny in der Wallfahrtskirche Hohenstadt gesegnet und ausgesendet. Mit Fürbitten brachten sich alle weiter
  • 186 Leser

„Dieser Neustart muss funktionieren“

Volksfest Rund 30 Angebote hat der neue Festplatzorganisator Dietmar Kübler auf dem Gmünder Schießtalplatz versammelt. Der traditionelle Maimarkt soll damit wieder aufleben.
53e67246-2fe1-49e8-8ce6-2e393c256f73.jpg

Schwäbisch Gmünd

Vier große Fahrgeschäfte, 25 Volksfestbuden und ein Kinderkarussell – zum Teil vom Stuttgarter Frühlingsfest angereist – erwarten die Besucher auf dem neuen „Volksfest zum Maimarkt im Schießtal“. Los geht es am Freitag, 12. weiter

  • 775 Leser

Bargauer Fladenlauf

Laufereignis Am Samstag, 20. Mai, ab 15 Uhr entlang der neuen Ortsumgehung.
Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Bargauer Fladenlauf – das ultimative Laufereignis unterm Scheuelberg und Bargauer Kreuz – ist am 20. Mai bereits zum sechsten Mal. Das Organisationsteam des Turnvereins Bargau wagt sich auf eine neue Strecke, die reizvoll weiter
  • 406 Leser

Brass meets Rock

Musik Stadtkapelle und Matter of Fact feiern gemeinsam.
Schwäbisch Gmünd. Zu seinem 150-jährigen Bestehen feiert der 1. MV Stadtkapelle zusammen mit der Band Matter of Fact eine besondere Geburtstagsparty. Unter dem Motto „Brass meets Rock“ vereinigen sich moderne Blasorchester-Sounds mit erdigem weiter
  • 991 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Der VfB bleibt dran Mit einem 1:0-Sieg auf dem Gladbacher Bökelberg bleibt der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart im Dreikampf um den Meistertitel: nach Punkten gleichauf mit dem Führenden Frankfurt und einen Punkt vor Dortmund. Bayern ist Zehnter.

Nichts weiter

  • 189 Leser

Zentrale Wanderung mit Maiandacht

Glaubenswege Tourismuskooperation am 21. Mai – Angebot verbindet die Jubiläen 400 Jahre St. Salvator und 500 Jahre Reformation.
e9420dba-300a-4688-a38b-4e7ce394087f.jpg

Schwäbisch Gmünd

Jedes Jahr bietet die Tourismuskooperation der zehn Kommunen Schwäbisch Gmünd, Waldstetten, Heubach, Essingen, Göppingen, Mögglingen, Bartholomä, Ottenbach, Böbingen und Lauterstein eine gemeinsame weiter

  • 620 Leser

Rosenstein-Blechbläser „hervorragend“

5bdad229-e3fa-4a12-a693-2840c6d9f4ba.jpg
Musik Blechbläser der Musikschule Rosenstein waren beim Jugendwertungsspiel des Blasmusikverbandes erfolgreich. Mit der Note „hervorragend“ überzeugte das Quartett Kai Strümpfel (Tenorhorn), Justus Maurer (Euphonium), Samuel Brenner, Lehrer Martin Pschorr und Thorben Wahl (Tuba). weiter
  • 697 Leser

Gesprächskreis Hilfe für Trauernde

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen. Der Termin kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Der nächste weiter
  • 1082 Leser

Polizei Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

Heubach-Beuren. Der Leichnam der 71-jährigen Frau, die vor einer Woche von einem Demenzzentrum vermisst gemeldet worden war, wird nicht obduziert, teilt Polizeisprecher Holger Bienert mit. Denn bei der Leichenschau haben Arzt und Kriminalpolizei keinerlei Spuren von weiter
  • 700 Leser

Unfall Radfahrer schwer verletzt

Essingen. Ein 43-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 7.45 Uhr in Essingen schwer verletzt worden. Er war auf dem Kirchenweg in Richtung Aalen unterwegs, missachtete laut Polizei die Vorfahrt eines von rechts kommenden linksabbiegenden 57-jährigen weiter
  • 462 Leser

Anhörung zur B 298?

Gemeinderat Fraktionen Grüne und Linke stellen gemeinsamen Antrag.
Schwäbisch Gmünd. Die im Sommer 2017 geplante Sanierung der B 298 am Mutlanger Berg eröffnet die Möglichkeit, Gefahren auf dem Streckenabschnitt zu entschärfen. Darauf weisen die Ratsfraktionen von Bündnis 90 /Die Grünen und Die weiter
  • 649 Leser
Aus dem Gemeinderat

Beiräte im Aufsichtsrat

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsordnung des Integrationsbeirates besage, dass Vertreter des Gremiums an Aufsichtsratssitzungen der VGW und der Stadtwerke teilnehmen können. Darauf wies Linke-Stadtrat Sebastian Fritz hin. Allerdings sei dies bislang nicht der Fall. Bürgermeister Dr. Joachim weiter
  • 951 Leser
Aus dem Gemeinderat

Elektrokabel unter der Brücke

Schwäbisch Gmünd. Auf ausgeschwemmte Elektrokabel unter der Karl-Olga-Brücke wies CDU-Stadtrat Christof Preiß im Gemeinderat hin. Dies Stadt wisse davon, sagte dazu Tiefbauamtschef Jupp Jünger. Die Stadt kümmere sich um die Kabel. Zuvor musste jedoch geklärt werden, wer dafür die Kosten weiter
  • 1018 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8, treffen sich interessierte Frauen am Mittwoch, 17. Mai, um 9 Uhr, zu einem Filmvortrag über Martin Luther. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten. weiter
  • 1249 Leser
Kurz und bündig

Heimat in Heubach

Heubach. Der Freundeskreis „Heimat in Heubach“ lädt zum nächsten Austausch- und Planungs-Treffen am Donnerstag, 18. Mai, ins Gemeindehaus in der Hohenneuffenstraße 8. Zusammen mit Bürgermeister Brütting steht der Blick auf kommende Veranstaltungen im Vordergrund. Wer eigene Ideen einbringen möchte, ist eingeladen. Info bei weiter
  • 891 Leser
Kurz und bündig

Kulturfest der ULU Moschee

Heubach. Die ULU-Moschee in Heubach lädt zum Kulturfest auf dem Vereinsgelände in der Beiswangerstraße 7/1 in Heubach ein. Es gibt Köstlichkeiten aus der türkischen Küche sowie am Sonntag ein buntes Programm. Das Kulturfest ist am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Mai, jeweils von 13 bis 19 Uhr. weiter
  • 761 Leser
Aus dem Gemeinderat

Parkplätze an der Remsstraße

Schwäbisch Gmünd. Gmünds CDU-Fraktion hatte in der Haushaltsdebatte vorgeschlagen, in der Remsstraße Parkplätze auszuweisen. Was daraus geworden sei, fragte CDU-Stadtrat Rolf Crummenauer im Gemeinderat. Die Stadtverwaltung wolle bis zur Sommerpause erste Pläne vorlegen, sagte dazu weiter
  • 994 Leser

Pizza und Philosophie in Bartholomä

Lesung Cristiano Cavina liest am Samstag, 13. Mai, um 17 Uhr im Kulturhof auf dem Amalienhof.
31bc4f5e-86fb-4b47-accb-5b477fabb1d4.jpg
Bartholomä. „Italienische Anleitung zum Glücklichsein“. So heißt das aktuelle Buch des Autors Cristiano Cavina, der in Casola Valsenio, der Partnergemeinde von Bartholomä, lebt und aufwuchs. In Italien hat er mit seinen zehn Romanen und zahlreichen Erzählungen einen beachtlichen weiter
  • 845 Leser

Sichere Tour mit Pedelec

ADFC Am Sonntag, 14. Mai ab 10 Uhr ist die Stauferschleifen-Tour.
Schwäbisch Gmünd. Der ADFC hat 2017, das Jahr, in dem das Rad 200 Jahre alt wird, eine besondere Veranstaltung: „Sicher auf Tour mit dem Pedelec/E-Bike“ für Anfänger mit eigenen Pedelec und für Neueinsteiger mit normalen Rädern. Gerhard Schmidt vom weiter
  • 566 Leser

Wir gratulieren

37b1ed5b-2028-41c9-afa0-9db7f12bacb0.jpg
Schwäbisch Gmünd

Helga und Gerhard Stangl, Lindach, zur Goldenen Hochzeit

Berta Maier, zum 80. Geburtstag weiter

  • 202 Leser
Kurz und bündig

„Bassissimo“ in Heubach

Heubach. Das Kulturnetz Heubach veranstaltet am Sonntag, 21. Mai, in der Silberwarenfabrik ein Meisterkonzert mit dem Kontrabassensemble Bassissimo. Die Kontrabassklasse der Stuttgarter Musikhochschule, unter Leitung von Professor Matthias Weber, macht aus der Not eine Tugend und spielt Kammermusik in unterschiedlicher weiter
  • 510 Leser

Abtsgmünder Gymnasiasten gewinnen Wettbewerb

Schülerwettbewerb Förderpreis: höchste Kategorie des Wettbewerbs des Landtages von Baden-Württemberg.
056017aa-45fc-4a79-b766-ccb3132d5a75.jpg
Abtsgmünd/Stuttgart. Teresa Angstenberger, Laura Mack und Matteo Krauter aus dem St.-Jakobus-Gymnasium in Stuttgart von Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) mit dem Förderpreis, der höchsten Preiskategorie des 59. Schülerwettbewerbs des Landtags, ausgezeichnet worden. Manuel Schäfer aus dem weiter
  • 1119 Leser
Kurz und bündig

Film: Philipp Melanchthon

Leinzell. Am Freitag, 12. Mai, feiern die Kirchen die „Nacht der Freiheit“. Zum Reformationsjubiläum wird an diesem Abend mit besonderen Veranstaltungen an den Thesenanschlag Martin Luthers im Jahre 1517 erinnert. In der Johanniskirche Göggingen kann man die Kirche einmal ganz anders zu erleben: Gezeigt wird der Film „Philipp weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Kunstfahrt der Kulturstiftung

Abtsgmünd. Die nächste Kunstfahrt der Kulturstiftung führt am frühen Abend des 17. Mai zum Kunst- und Kultursommer auf das Schloss Untergröningen. Besucht wird die aktuelle Ausstellung „Elevation – in den Tiefen der Oberfläche“. Nach der Führung durch insgesamt 103 Kunstwerke von 21 zeitgenössischen Künstlern, durch imposante weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Podium: Frei sein, frei werden

Mutlangen/Lindach. Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen lädt am Freitag, 12. Mai, zur „Nacht der Freiheit“ ins Gemeindezentrum, Ringstraße 32 in Mutlangen ein. Auf unterschiedliche Weise wird das Thema Freiheit betrachtet. Zeit für Gemeinsamkeit mit Getränken und einem kleinen Imbiss, Begegnung, Musik, ein weiter
  • 411 Leser

Werkrealschüler besuchten KZ-Gedenkstätte

e53d7e0b-45fc-42c2-86fd-271a0998e06e.jpg
Leinzell Die Neuntklässler der Werkrealschule Leinzell waren mit Norbert Grimm vom Schulleitungsteam und zugleich Geschichtelehrer sowie Klassenlehrer Steffen Förstner auf Lernfahrt zur KZ-Gedenkstätte Dachau. Die Leinzeller Schülergruppe konnte nun an diesem Ort des NS-Terrors die Geschichte, weiter
  • 197 Leser

Bald kommt die Bodenplatte

Infrastruktur Die Arbeiten für die neue Ortsmitte schreiten voran. Vergabe der Tiefbaugewerke kommen auf die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung.
c9ec2b2a-40be-4568-95e4-e66dfb3071f3.jpg

Mutlangen

Es geht voran in der Ortsmitte: „Die Arbeiten sind anspruchsvoll, aber sie laufen gut“, formuliert es Ortsbaumeister Volker Grahn. Zunächst musste der Hauptanschluss fürs Abwasser von der Ecke Schillerstraße/Hauptstraße bis zum Areal gelegt weiter

  • 460 Leser

Turnverein auf traditioneller Maiwanderung

f201b89b-b7ea-4abe-b5e0-b590ad0db264.jpg
Göggingen-Horn Bei herrlichem Wetter hatte der TGV zur Maiwanderung geladen. Von Horn aus ging es über den Leinsteg hinauf nach Schönhardt und Iggingen. Dann zur Leinzeller Skihütte, wo Getränkepause war. Weiter ging’s durch das schöne Götzenbachtal, vorbei am Götzenbachstausee zum weiter
  • 171 Leser

Einbruch wird künftig härter bestraft

Kabinettsbeschluss Bundestagsabgeorgneter Norbert Barthle spricht von „einem wichtigen Zeichen.“
Schwäbisch Gmünd. Das Bundeskabinett hat eine Verschärfung der Strafgesetze zum Wohnungseinbruch beschlossen. Der Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle begrüßt dies ausdrücklich: „Auf Drängen der Unionsfraktion werden Einbrecher künftig weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

AGV 1987 gründet sich

Schwäbisch Gmünd. Der Gründungsstammtisch des AGV 1987 ist an diesem Freitag, 12. Mai, ab 19.30 Uhr im Bistro am Turm. Der AGV Dachverband lädt alle Interessierten 1987er dazu ein. weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Den Verein zur Marke machen

Schwäbisch Gmünd. Wie Vereine informieren, Mitglieder gewinnen, Veranstaltungen bewerben oder Spenden bekommen können – das und vieles mehr aus dem Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zeigt ein Workshop mit Clemens Beil am Dienstag, 16. Mai, in der Gmünder VHS. Beginn ist um 19.30 Uhr. Infos und weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Ein Kind und seine Entwicklung

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II, für Kinder von fünf bis acht Monaten, beginnt am Dienstag, 16. Mai, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule, weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Französisches Kino

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS zeigt in Kooperation mit dem Turm-Theater, Pfeiffergässle 34, am Freitag, 12. Mai, den französischen Film „Retour chez ma mère - Willkommen im Hotel Mama“ auf Französisch mit deutschen Untertiteln. Karten gibt es für 7 Euro an der Abendkasse. Im Anschluss an die weiter
  • 603 Leser

Historische Stadtführung

Rundgang Gmünder Innenstadt neu erleben am Samstag, 13. Mai.
Schwäbisch Gmünd. Die nächste Führung durch die Stadt Schwäbisch Gmünd ist am Samstag, 13. Mai, von 10.30 bis 12 Uhr. Treffpunkt 10.30 Uhr am i-Punkt am Marktplatz. Preis pro Person 4 Euro, Schüler und Studenten 3 Euro. Für Gruppen weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Musik verbindet

Schwäbisch Gmünd. Die Ackermann-Gemeinde und der Verein Brücke nach Osten laden am Samstag, 13. Mai, auf den Salvator ein. Die Mitglieder des Chors aus der Slowakei singen am Salvator ein Konzert mit Volks- und religiösen Liedern. Dieses beginnt um 18 Uhr und ist kostenlos. Um eine kleine weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Pilgern vom Schönenberg aus

Schwäbisch Gmünd. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 21. Mai, von 14 bis 19.30 Uhr zu einem Pilgerweg ein mit spirituellen Impulse und Weggesprächen. Zum Abschluss ist eine Andacht. Treffpunkt ist an der Wallfahrtskirche Schönenberg. Die Route führt zwölf Kilometer auf dem neuen weiter
  • 486 Leser

Rund um Apfel und Baum

Führung Am Sonntag, 14. Mai, Streuobstzentrum im Himmelsgarten.
Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Streuobst-Guide Antje Daberger lädt am Sonntag, 14. Mai, beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten zu einer Führung unter dem Motto: Apfel und Baum ein. Antje Daberger ist Natur- und Landschaftsführerin beim Bezirksverband für Obst- und weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Schnupperwoche

Schwäbisch Gmünd. Auch in der Woche nach dem Tag der offenen Tür bleiben die Türen der Städtischen Musikschule für alle Interessierten offen, die einmal Musikschulluft schnuppern wollen. Von Montag, 15. Mai, bis Freitag, 19. Mai, ist zwischen 14 und 18 Uhr ein Besuch ohne Voranmeldung möglich. weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Syrische Küche

Schwäbisch Gmünd. Ein DRK-Kochkurs gibt kulinarische Einblicke in die Vielfalt der syrischen Küche. Reham und Rabia kochen syrische Spezialitäten – besonders für große Familienfeste. Der Kurs ist am Dienstag, 16. Mai, von 18 bis 22 Uhr im DRK Kreisverband Gmünd, 2. OG, Weißensteiner weiter
  • 475 Leser

Erfolgreich beim Landeswettbewerb

Kaufmännische Schule Flüchtlingsthema dominierte in den Schülerarbeiten.
fcb2c916-32f8-42a6-be5a-22f89ddfefee.jpg
Schwäbisch Gmünd. Vor genau 60 Jahren, am 6. März 1957, wurde der Schülerwettbewerb des Landtags ins Leben gerufen. Mittlerweile machen alljährlich zwischen 3000 und 4000 Jugendliche mit. Damit ist der Schülerwettbewerb zu einer echten Erfolgsgeschichte geworden weiter
  • 507 Leser

Erlebnisreiche Tage rund um den Ätna

Ausflug Schwäbischer Albverein – Ortsgruppe Lindach auf Sizilien unterwegs.
c935648e-6a6b-4a91-893e-6080ac5f188e.jpg
Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der SAV-Lindach startete zu einer Wanderwoche unter dem Titel: „Faszination Sizilien – genussvolles Wandern auf der Sonneninsel“. Die 39 Wanderer erwartete in Catania die Betreuerin „Pia“, für die Begleitung weiter
  • 331 Leser

Großes Finale bei den Gastgebern in Polen

Erasmus-Projekt Seminarkurs des Wirtschaftsgymnasiums zieht positive Bilanz.
8e9ab315-26f4-40fa-b978-ac0c7b8ca478.jpg
Schwäbisch Gmünd. Im Erasmus-Projekt mit den Ländern Finnland, Spanien, Polen und Deutschland reiste der Seminarkurs des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule mit den Lehrern Claudia Wildner und Tobias Koppisch diesmal zu den Gastgebern nach Polen. weiter
  • 622 Leser

Zeichnen statt die Schulbank drücken

Bildung Bei den Oberstufentagen der Waldorfschule beweisen Jugendliche, dass sie auch ohne Unterstützung durch Erwachsene ein Programm auf die Beine stellen können.
9a3ced6e-64a6-4b85-9f4b-a2e1edffac9e.jpg

Aalen

In der Aalener Waldorfschule wird seit drei Tagen nicht die Schulbank gedrückt, sondern getanzt, musiziert, gezeichnet und Sport gemacht. Denn in diesem Jahr steigen zum sechsten Mal die Oberstufentage. 350 Schüler aus den Waldorfschulen Gmünd, Heidenheim und weiter

  • 349 Leser

Digitale Medienwelt in der Schule

Medienkompetenztag Zukunftsweisende Fortbildung in den neu ausgestatteten Räumen der ASR.
Schwäbisch Gmünd. Der Medienkompetenztag an der Adalbert-Stifter-Realschule lief im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg und wurde von den Kreismedienzentren Aalen und Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit dem Landesmedienzentrum weiter
  • 597 Leser

Ernst Kittel gibt Amt ab in jüngere Hände

Theater-Szene Ende einer Ära: neues Leitungsteam für Gmünder Bühne.
a75dbaa6-a1b0-47b3-b054-811eebde9f10.jpg
Schwäbisch Gmünd. Im November 2016 endete eine Ära in der Gmünder Theater-Szene. Der langjährige Spielleiter Ernst Kittel gab sein Amt in jüngere Hände. An diesem Abend lud er seine Spielerinnen und Spieler zu einem Abschiedsessen ein. Zu Beginn erzählte Ernst weiter
  • 573 Leser

Zwischen Freude und Schmerz

Konzert Chor der Waldorfschule führte zweimal Mozarts Requiem – umrahmt von weiteren Musikwerken – auf.
7149eaea-1138-4c8a-846f-9860305856ff.jpg

Schwäbisch Gmünd

Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor der Gmünder Waldorfschule führte unter der Leitung von Dieter Barck in der Kirche St. Georg in Mutlangen und im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule Mozarts Requiem auf. Ergänzend kamen kammermusikalische Werke zu Gehör und weiter

  • 545 Leser

19-Jähriger gibt 275 Drogenverkäufe zu

Jugendschöffengericht Seine Freunde waren zu Kunden geworden.Das Gmünder Amtsgericht verurteilt den jungen Mann zu zwei Jahren auf Bewährung.
tbr0000007215334_131058.jpg

Schwäbisch Gmünd

Es war der größte Fall von Drogenkriminalität, an den sich die Richter des Gmünder Amtsgerichts in ihrem Arbeitsbereich erinnern können. Drei Verhandlungstage waren angesetzt, um die 275 Drogenverkäufe aufzuklären, weiter

  • 457 Leser

Kein Kuscheltermin in Bargau

Fein-Halle Der Streit um die Mängelliste beschäftigt Verwaltung, Planer und Ehrenamtliche. Bürgermeister Joachim Bläse weist Vorwürfe Gerhard Riegs zurück.
e5435525-f13b-4132-9412-cdb79e347df3.jpg

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Kein Kuscheltermin für den Bürgermeister am Tag nach seiner Wiederwahl durch den Gemeinderat: Im Vereinsraum der Fein-Halle in Bargau treffen sich Dr. Joachim Bläse und weitre Vertreter der Stadtverwaltung, weiter

  • 576 Leser

Jugendinitiative ist Pate des Staudenbeets in Lautern

12b75a5f-5719-44ad-9270-3c5d80d4de5d.jpg
Spende Die Firma Primalat spendete Stauden für 2500 Euro, die JIL und andere Ehrenamtliche pflanzten sie vor dem Rathaus entlang der Hauptstraße in Lautern ein. Irgendeine Staude soll immer blühen – das ganze Jahr über. Die JIl übernimmt die Patenschaft für weiter
  • 370 Leser
c284d446-2ac1-48f8-b921-e212dc5bca37.jpg
Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne vom Himmel strahlt, sehnt sich fast jeder nach einer Waffeltüte mit zwei oder mehr Kugeln der süßen Köstlichkeit. Schon die alten Römer haben so etwas ähnliches wie Eis gekannt, um sich im Sommer zu erfrischen. Aber wer weiß schon, wie man Eis herstellt? Die Kinderuni zeigt´s am kommenden weiter
  • 237 Leser
Der besondere Tipp

Die Pizza-Philosophie

fbe498b6-dfd2-4df3-969f-e531d9db2f7a.jpg
Italienische Anleitung zum Glücklichsein“: so heißt das aktuelle Buch des Autors Cristiano Cavina, der in Casola Valsenio, der Partnergemeinde von Bartholomä, lebt und aufwuchs. Die Lesung wird vom Partnerschaftsverein Bartholomä in Zusammenarbeit mit der VHS veranstaltet. Cavina liest in seiner Muttersprache, die Passagen werden simultan weiter
  • 229 Leser

Stau – aber gute Aussichten

Politik Ortsumgehung, Mackilohalle, Limesschule: CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle besucht am Donnerstag Mögglingen.
adc70cea-7e92-4c69-8b82-4591d274dff7.jpg

Möglingen

So ganz ohne Attacken auf den politischen Gegner geht so ein Gemeindebesuch dann doch nicht zu Ende. Norbert Barthle, CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium steht am Donnerstag an der Baustelle für die Lautertalbrücke weiter

  • 540 Leser

Mürdter erhält Preis von YFAI

Auszeichnung Der chinesische Konzern würdigte bei seinem Lieferantentag auch das Mutlanger Unternehmen.
Mutlangen. Die Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH ist sowohl bei Automobilherstellern als auch bei Systemlieferanten als Hersteller technisch hochwertiger Spritzgießwerkzeuge bekannt. Diese Bestätigung erhielten Geschäftsführer Normann Mürdter und Giuseppe Di Nunno als verantwortlicher weiter
  • 1074 Leser

Zeiss legt enorm an Tempo zu

Halbjahresbilanz Trotz Patentstreit mit Nikon und schwächelndem Heimatmarkt präsentiert der Konzern glänzende Zahlen. Allein in Ostwürttemberg schuf Zeiss in sechs Monaten 200 neue Jobs.
5f2b6770-2e64-4be9-b6fc-00544f0d8604.jpg

Oberkochen

Noch bis Freitag präsentieren Firmen aus aller Welt ihre Produkte und Innovationen auf der Control in Stuttgart. Auch der Oberkochener Optikkonzern Zeiss ist bei der Weltleitmesse für Qualitätssicherung mit einem Stand vertreten. Einen Tag vor Ende der weiter

  • 1383 Leser

Das Theater lädt in den Park

Programm Das Theater der Stadt Aalen feiert in Fachsenfeld Premiere des literarischen Spaziergangs „Molière im Park“.
1d6e3c3e-d1b3-4a8e-a2f5-3be344b65a45.jpg
Nachdem das Theater sich in den vergangenen Jahren beim literarischen Spaziergang mit klassischen Autoren wie Schiller und zuletzt mit dem italienischen Lebensgefühl beschäftigt hat, widmet man sich nun dem französischen Komödiendichter Molìere. Am Samstag, 13. Mai, um 18 Uhr feiert „Molìere im Park“ Premiere im Schloss weiter
  • 251 Leser

Der Tod hat Alkoholprobleme

Kabarett Werner Koczwara stellt sein neues Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ in Gmünd vor und überzeugt von der ersten Minute an.
47d98dd8-7fc8-42bf-8a8f-2e781e6780f8.jpg
Spätestens seit der Serie „Die Kirche bleibt im Dorf“ liebt das Publikum den schwäbischen Mikrokosmos. Nun kommt noch eine schwarze Komödie hinzu: „Für eine Handvoll Trollinger“, so der Titel des neuen Programms von Werner Koczwara. Ein Rieslingen muss im Schwäbischen natürlich weiter
  • 402 Leser
Neu im Kino

King Arthur: Legend of sword

a4fa225f-46f9-48d9-8c59-cf712be87a3f.jpg
Wer die Saga von König Artus und Excalibur in der bekannten Version schätzt, der wird sich beim neuen Blockbuster „King Arthur: Legend of the sword“ von Guy Ritchie umgewöhnen müssen. Der englische Regisseur bastelt aus der abenteuerlichen Geschichte um den Recken, der als Einziger das sagenumwobene Schwert Excalibur aus dem Stein weiter
  • 322 Leser

SchwäPo lädt die Oberkochener ein

SchwäPo-Stammtisch Die Zeitung kommt am Donnerstag, 18. Mai, in den „Pflug“. Diskussion mit Chefredakteur Damian Imöhl und Bürgermeister Peter Traub. Und es wird gewettet.
0e94852c-6e0c-47f0-a011-81f9caaacf67.jpg

Oberkochen

Es wird spannend am Donnerstag, 18. Mai, in Oberkochen. Denn an diesem Tag lädt die SchwäPo alle Oberkochener zum Stammtisch um 19 Uhr in den „Pflug“. Bei Speis und Trank (ein Vesper und das erste Getränk sind frei) wird diskutiert – mit weiter

  • 910 Leser

Raub unter Asylbewerbern

Kripo bittet um Zeugenhinweise zum Vorfall am Bahnhof Schrezheim.
1494514960_phpsvzBrR.jpg
Ein 27 Jahre alter Asylbewerber aus Eritrea zeigte am Mittwochabend bei der Polizei an, dass er von zwei anderen Asylbewerbern geschlagen und ausgeraubt worden sei. weiter
  • 5575 Leser

„Gmünd feiert!“ in zwölf Lokalen

Party Djs und Bands machen in Kneipen in der Innenstadt Musik. Ein Ticket gilt für alle.
b6e113ae-072e-441f-b37b-dd7681af9418.jpg
Schwäbisch Gmünd. In zwölf Locations spielen am Samstag, 13. Mai, ab 21 Uhr über 20 Bands und DJs. Ein Ticket reicht, um überall bei Hip-Hop, House, Musik der 80er und 90er, Rock, Oldies und Schlager zu feiern.

Im weiter
  • 863 Leser

Kleine Lagerkunde

Kartoffeln mögen es trocken, kühl und dunkel, dann können sie ohne Probleme mehrere Monate eingekellert werden Feuchtigkeit begünstigt die Bildung von Schimmel Licht und Wärme sorgen dafür, dass die Kartoffeln schrumpelig werden, weil sie Feuchtigkeit verlieren. weiter
  • 223 Leser
Die tolle Knolle

Dickmacher Kartoffel?

Hartnäckig hält sich die Auffassung, dass Kartoffeln Dickmacher sind. Stimmt aber nicht. Denn 100 Gramm gekochte Kartoffeln enthalten mit 70 Kilokalorien sogar weniger als die gleiche Menge gekochter Reis. Kartoffeln enthalten 78 Prozent Wasser, 16 Prozent Kohlenhydrate, 2,1 Prozent Ballaststoffe und 2 Prozent Eiweiß. weiter
  • 243 Leser
Durchgekaut

Wenn die Knolle schrumpelt

Dagmar Oltersdorf über Probleme, das ein odere andere zu konservieren.
cd605945-7f83-4e0f-b9d7-24d5b7bd6857.jpg
Mhmmmm. Ich gebe zu, ich liebe Kartoffeln ein klitzekleines Bisschen mehr als Spätzle. Lange halten sie bei mir aber aus einem ganz anderen Grund nicht. Obwohl ich die tollen Knollen immer im dunklen Küchenschrank aufbewahre, keimen sie mit schöner Regelmäßigkeit ziemlich schnell und sehen dann irgendwie weiter
  • 290 Leser

Süße Schlanganger mit frischem Mus

Regionales Ute Rauer bringt bei der Oschtalbkoscht ein schwäbisches Leibgericht aus Kartoffeln auf den Tisch. Zu den Schlangangern serviert sie selbst gemachtes Apfelmus
b9323a88-4355-40da-8cd4-e0f31606e3a5.jpg

Lauchheim

Gutes kann so einfach sein. Kartoffeln, Eier, Mehl, Milch, Salz oder Zucker. Fertig ist das schwäbische Leibgericht, an das sich erstaunlicherweise meist nur noch die Tanten oder Mütter wagen. Naja. Und Hobbyköchin Ute Rauer. Die hat schon in einigen weiter

Eine Klassikreihe mit mehreren „Knüllern“

Schlosskonzerte Ellwanger Konzertserie wartet mit Musik von Barock bis zur Renaissance auf.
9e32b2ae-1778-4de9-941f-275679d18d3f.jpg
Den Auftakt macht ein Echo-Preisträger: Am Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr, eröffnet 2015-Preisträgerin Karla Schröter (Barockoboe) mit Alexander Puliaev (Orgelpositiv) als Duo Concert Royal die Serie von fünf Schlosskonzerten. Neben Komponisten wie Haydn und Mozart werden auch unbekanntere Stücke aus dem Dresdner Barock, wie beispielsweise von weiter
  • 341 Leser

An vier Ständen Produkte aus der Region

33aec525-e36d-4372-a746-24be4639360f.jpg
Bauernmarkt Auf dem Johannisplatz stehen jeden Freitag von 13 bis 17 Uhr vier Stände auf dem Bauernmarkt. Früher waren es einige mehr. Doch neue Marktbeschicker finden sich auch nach vielen Bemühungen keine, sagt etwa Marktbeschicker Ulrich Munz. Ein Video dazu auf www.tagespost.de. Foto: weiter

Freibad Heubach eröffnet am Samstag

tbr0000007214346_130999.jpg
Heubach. Das Freibad eröffnet am Samstag, 13. Mai. Das Nichtschwimmer-, und das Kleinkindbecken kann noch nicht genutzt werden, da hier Ausbesserungsarbeiten erledigt werden müssen. Die Öffnungszeiten sind: Mai, Juni und September, 9 bis 19 Uhr, Juli und August 8 bis 20 weiter
  • 2077 Leser

Pedelecfahrer verletzt sich schwer

1494497462_php2NQy2U.jpg
Königsbronn. Schwere Verletzungen zog sich ein 68-Jähriger am Mittwoch in Köngisbronn zu. Gegen 16.30 Uhr war der Senior auf seinem Zweirad, einem Pedelec, unterwegs. Er fuhr auf dem Gehweg der Aalener Straße in Richtung Heidenheim. Dort parkte ein VW. Der 6-jährige Beifahrer wollte aussteigen und weiter
  • 4224 Leser

Der Hohenstaufen als Schauplatz der Geschichte

Berggottesdienst am Sonntag im Luther-Themenjahr "Über Kreuz" der Staatlichen Schlösser und Gärten
1494495065_phpZszEEd.jpg
Mit dem Themenjahr "Über Kreuz" erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr an den Beginn der Reformation und an ihre Folgen. Der Hohenstaufen ist dabei ein Ziel.  Der Berggottesdienst am Sonntag, 14. Mai, auf dem Plateau des markanten Zeugenbergs findet im Rahmen des Themenjahres weiter
  • 1201 Leser

Sich als Helfer auch mal helfen lassen

Tag der Pflege am 12. Mai: Johanniter rücken Angehörige in den Blickpunkt
1494493674_phpuu34a9.jpg
Aalen. Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am Freitag, 12. Mai, rücken die Johanniter die pflegenden Angehörigen in den Mittelpunkt. „Pflege ist immer eine große Aufgabe – egal, ob man sich beruflich oder privat für Pflegebedürftige engagiert“, weiß Manuela weiter
  • 1351 Leser

Dumm gelaufen für einen 22-Jährigen

1494485733_phpx7gSuj.jpg
Aalen. Wegen des dringenden Verdachts, Ende April eine Unfallflucht begangen zu haben, wurde ein 22-Jähriger am Mittwochabend von Beamten des Aalener Polizeireviers zuhause aufgesucht. Als der junge Mann die Tür öffnete, konnten die Ordnungshüter deutlichen Marihuanageruch wahrnehmen. Auf richterliche weiter
  • 11966 Leser

Der Ostalb-Morgen

1494475850_phpJENs5E.jpg
8.47: 14-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt.

8.38: Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer heute Nacht bei Gschwend. Mehr dazu.

8.32: Warum Milchtrinker entscheidend sind für unsere Blumenwiese, steht hier.

8.11: Auch in Aufhausen soll ein Dorfladen gegründet werden. Das Geld hat die weiter

  • 3720 Leser

14-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

1494485277_phprSNfJV.jpg
Gschwend. Ein 14 Jahre alter Bub musste am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Junge fuhr zusammen mit einem Freund gegen 20.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Steingasse. An der Zufahrt zum dortigen Schulgelände verhakte sich ein Pedal an einer Kette, die zwischen einem Pfosten weiter
  • 7765 Leser

Motorradfahrer schwerverletzt aufgefunden

1494485941_phphZJ1E4.jpg
Gschwend. Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Nacht auf Donnerstag zu. Der 38 Jahre alte Mann befuhr am späten Abend mit seiner KTM von Gschwend in Richtung Nardenheim. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde gegen weiter
  • 9645 Leser

Milchtrinker entscheiden über Zukunft der Blumenwiesen

1494484041_phpBa6Dpn.jpg
Aalen. Sie sind schön, sie sind bunt und der Garant für den Muttertagsstrauß - doch sie werden immer seltener: die Blumenwiesen! Bei der Mitgliederversammlung des LEV Ostalbkreis waren sie deshalb eines der Themen.

Weil die Discounter immer billigere Milch verkaufen, die Kunden gerne billig kaufen, sind weiter

  • 4469 Leser

Smarter Hühnerstall auch auf Landesebene erfolgreich

Nico Mösner und Luca Lutz erreichen den 2. Platz beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren"
1494480430_phpiYMHF1.jpg
Zwei Jungs aus Westhausen sind mit ihrer Erfindung des voll vernetzten, smarten Hühnerstalls nicht nur bei Jugend forscht erfolgreich, sondern haben jetzt auch auf Landesebene den zweiten Platz bei Jugend experimentiert belegt. weiter

Blutspenden im Landratsamt

f776ce39-6ec6-4c10-9a8b-3c46ab7dd477.jpg
Medizin 103 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes, der Stadtverwaltung Aalen und der Kreissparkasse Ostalb haben im Kreishaus in Aalen Blut gespendet. Organisiert wurde die Aktion vom Ostalbkreis, dem Roten Kreuz und dem Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen. Foto: weiter
  • 685 Leser

Großeinsatz am Aquarena in Heidenheim

Notruf Verdacht auf Chlorgas-Austritt im Freizeitbad. Zehn Schülerinnen und Schüler vorsorglich in die Klinik.
Heidenheim. In Heidenheim am Aquarena gab es am Mittwoch einen Großeinsatz der Rettungskräfte: Es gab den Verdacht, am Freizeitbad Aquarena sei Chlorgas ausgetreten.

Gegen 14.45 Uhr wurde laut Polizei ein Notruf aus dem Freizeitbad in der Friedrich-Pfennig-Straße abgesetzt. In dem Bad weiter

  • 727 Leser

Polizei warnt vor Anrufen von Betrügern

Kriminalität Insbesondere Senioren sind zurzeit im Ostalbkreis ins Visier skrupelloser Betrüger geraten.
Aalen/Schwäbisch Gmünd. Insbesondere Seniorinnen und Senioren sind nach wie vor im Visier von skrupellosen Betrügern, die sich zur Zeit verstärkt am Telefon als Polizeibeamte ausgeben. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und bittet um gezielte weiter
  • 1323 Leser

Regionalsport (24)

Müde Profis brauchen mehr Aggressivität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im letzten Heimspiel den 1. FC Magdeburg. Thomas Geyer ist angeschlagen.
ba5c8c63-0672-4489-9e3d-183af780900b.jpg
Es ist ein Wert, den Peter Vollmann nicht akzeptiert. „Wir hatten bei manchen Spielern eine Zweikampfquote, die unter 30 Prozent lag“, sagt der Trainer des VfR Aalen und fügt hinzu, dass „man damit nirgendwo auch nur eine kleine Chance hat“.

Die Analyse der weiter

Spiele am Wochenende

3. Liga

Samstag, 13.30 Uhr: Paderborn – Preußen Münster Jahn Regensburg – Chemnitzer FC Hansa Rostock – FC Rot-Weiß Erfurt Großaspach – Holstein Kiel Hallescher FC – W. weiter
  • 393 Leser

Fußball, 3. Liga Vorverkauf beim VfR gestoppt

Der VfR Aalen hat den Vorverkauf fürs letzte Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 13.30 Uhr) gestoppt. Grund: ein Wechsel des Ticketsystems zur neuen Spielzeit. Es gibt jedoch noch ausreichend Eintrittskarten an der Tageskasse. Diese öffnet um 12 Uhr. Der VfR appelliert an die Fans, rechtzeitig zur Stadionöffnung zu erscheinen. weiter
  • 376 Leser

Mit Schützenhilfe zum Klassenerhalt

Fußball, Landesliga Bettringen will am Sonntag beim TSV Weilimdorf den Ligaverbleib perfekt machen.
17e517ef-3138-4247-bdea-94f543522e64.jpg
3:1 gegen den Tabellenletzten Eislingen – ein immens wichtiger Sieg vergangene Woche für die SG Bettringen, die damit die 40-Punkte-Marke knackte und dem Ziel Klassenerhalt deutlich näherkam. Neun Punkte auf den Relegationsplatz. Noch ein Sieg und die SGB spielt auch nächstes Jahr in der Landesliga.

Bei noch vier ausstehenden weiter

  • 271 Leser

Vollmann: Trainer des Jahres?

4978cd63-d4f4-4aa5-a861-5230650aa5e1.jpg
Nominiert Die Kapitäne und Trainer der 3. Liga haben entschieden: Heiko Herrlich (SSV Jahn Regensburg), Ismail Atalan (SF Lotte) und Peter Vollmann vom VfR Aalen stehen zur DFB-Wahl zum Drittliga-Trainer der Saison 2016/2017. Abstimmen unter www.facebook.com/die.dritte.liga. Foto: weiter
  • 357 Leser

Zahl des Tages

3
Gegentreffer hat der VfR Aalen im Hinspiel beim 1. FC Magdeburg kassiert. „Da waren wir klar unterlegen“, sagt VfR-Trainer Peter Vollmann zur 0:3-Niederlage. Am Samstag (Anpfiff in der Scholz-Arena: 13.30 Uhr) im Rückspiel wollen die Aalener die Punkte auf der Ostalb behalten. weiter
  • 377 Leser
Sportmosaik

Dreimal so gut wie Donald Trump

Alexander Haag über Ausrutscher und kleine Erfolge in der Politik
c05f81a0-c04c-47b8-b002-91e23e98057c.jpg
Geht der 14. Mai 2017 in die Geschichtsbücher des VfB Stuttgart ein? Mit einem Unentschieden im Topspiel bei Hannover 96 wäre die Rückkehr in die 1. Bundesliga geschafft. Und genau das ist das Ziel der Rot-Weißen am Sonntag: „Wir wollen den Aufstieg mit einem Sieg in Hannover perfekt machen“, sagt VfB-Angreifer weiter
  • 275 Leser

LG Staufen sammelt Titel und Normen

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U18 LG-Mädchen-Staffel schafft die DM-Norm.
6cfe513d-ebbc-49a8-9e0b-3e80430b8adc.jpg
Leona Grimm überzeugte bei der Regionalmeisterschaft in der weiblichen Jugend U18 mit tollen Leistungen. Während sie im Kugelstoßen als Vizemeisterin knapp am Sieg vorbeischrammte, sicherte sie sich über die 100-Meter-Distanz den Titel. Zudem holte sie sich in 12,65 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung. Lea Zimmerhackel schaffte es in weiter
  • 287 Leser

Souverän zum Turniersieg

Tischtennis Bei den baden-württembergischen Jahrgangsranglistenturnieren der Mädchen (U12) gewinnt Amelie Fischer vom TSV Untergröningen.
e1da6df6-75f2-49f7-bbe6-97f7a4517d30.jpg
In Friesenheim bei Offenburg wurden die diesjährigen baden-württembergischen Jahrgangs-Ranglisten-Turniere der Altersklassen U11 und U12 ausgetragen, an denen die 24 baden-württembergischen Jahrgangsbesten teilnehmen durften. Vom TSV Untergröningen war Amelie Fischer in der Mädchen-U12-Konkurrenz weiter
  • 185 Leser

Unterhebelschießen in Herlikofen

02e2e3ed-5341-4118-a45e-5a1a70ea3680.jpg
Schützentradition Das traditionelle Unterhebelschießen beim SV Herlikofen wurde erstmals 1997 ausgetragen und ist über die Jahre eingeschlafen. Nun erfuhr es eine Wiederbelebung und soll jetzt wieder alljährlich ausgerichtet werden. Die Wiederaufnahme des Events kam bei den Teilnehmern gut an. weiter
  • 191 Leser

Bargau schielt schon Richtung Titelgewinn

Fußball, Bezirksliga Der FC Normannia Gmünd II will am Wochenende in Kirchheim antreten.
89626ca6-a3d3-4840-9698-440d1d5d33e0.jpg
Die brennendsten Fragen vor dem 27. Spieltag lauten: Wird der FC Normannia II am Sonntag antreten können? Wird Bargau unbeirrt Richtung Titel marschieren? Schafft Heubach einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt? Geht bei Lorch gegen den Tabellendritten etwas?

Nach Türkspor Heidenheim steht der FC Normannia II als zweiter weiter

  • 258 Leser

Es riecht nach Entscheidung

Fußball, Kreisliga B I Großdeinbach vor großem Schritt Richtung Titel.
Endlich wird das Klassement in der Spitzengruppe der B I bereinigt, sodass die theoretischen Rechenspiele einfacher werden: Der FC Spraitbach, der bisher ein Spiel mehr bestritten hat, ist spielfrei. Weshalb Tabellenführer Großdeinbach seinen Vorsprung auf den Zweiten auf vier Punkte ausbauen kann. Dann wäre der Erste wohl nicht mehr zu stoppen. weiter
  • 176 Leser

Jeder Patzer kann jetzt entscheiden

Fußball, Kreisliga A Das Spitzenduo darf sich mal wieder keinen Patzer erlauben. Die Aufgaben erscheinen lösbar.
Im Gleichschritt auf die Zielgerade: Das Spitzenduo liefert sich ein knallhartes Duell um den Titel in der Kreisliga A. Der VfL Iggingen kegelte den Dritten SG Bettringen II mit einem 3:2-Auswärtssieg bei der SGB endgültig aus dem Rennen um den Titel. Die Bettringer Chancen waren bis dahin ohnehin nur noch theoretischer Natur, nun sind sie weiter
  • 214 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – SV Pfahlbronn Hofherrnweiler-U. II – Bargau II

Sonntag, weiter

  • 236 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – TSB Gmünd II

Sonntag, 15 Uhr: TV Weiler – FC Durlangen TSK Gmünd – Hintersteinenberg FC Alfdorf weiter

  • 163 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – SV Lautern Böbingen II – Ruppertshofen Schechingen II – 1. FC Eschach VfL Iggingen II– TSV weiter
  • 182 Leser

Mit einem Sieg wäre der Sack Klassenerhalt zu

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia empfängt am Samstag, 15.30 Uhr den FC Wangen, der noch dringender die Punkte im Abstiegskampf braucht.
8a1cd84b-d359-498a-b3d4-91e91128da06.jpg
Viertletztes Saisonspiel im Schwerzer. Die Heimelf FC Normannia könnte den Klassenerhalt klar machen.

Die Lage ist so: Da die Stuttgarter Kickers ihre U23 aus dem Spielbetrieb nehmen werden, kann diese nicht mehr von der Oberliga in die Verbandsliga absteigen. Damit müssen wiederum die weiter

  • 242 Leser

Schwere Aufgabe

Fußball, Kreisliga B II Das Rennen um die Relegation bleibt weiter spannend.
Fünfter gegen Dritter: Die Partie der SGM Hohenstadt in Hussenhofen wird eine schwierige. Erst recht, weil die Gäste eigentlich nicht verlieren dürfen. Denn: Noch ist die SGM ganz nahe dran am Zweiten Essingen, während Mögglingen längst Meister ist. Doch eine Niederlage – und die Lücke könnte von einem auf vier Punkte anwachsen. Dann wäre weiter
  • 183 Leser

Sechs Titel für den LG-Nachwuchs

Leichtathletik, U14 Regionalmeisterschaften Die Jugend der LG Staufen zeigt in Ulm gute Leistungen in Einzel- und Teamwettbewerben
94fb599a-fcab-4319-b147-b20d907477fb.jpg
Der Nachwuchs der LG Staufen erzielte bei den U14 Regionalmeisterschaften in Ulm durchweg ansprechende Ergebnisse. Luis Debler siegte in Ulm beim Hochsprung und beim Weitsprung und war somit der erfolgreichste Athlet des Vereins an diesem Wochenende. Zudem sicherte sich die LG sowohl die Mädchen- als weiter
  • 213 Leser

SGV Oberböbingen holt sechsmal Gold und Tagessieg

Gewichtheben, Bezirksmeisterschaft Mehrere Heber stemmen die Norm für die deutschen Meisterschaften.
63ff4334-2220-4fb9-94d7-594c0163df2c.jpg
Der SGV Oberböbingen hat am vergangenen Samstag mit zehn Startern an den Bezirksmeisterschaften teilgenommen und sicherten sich den Tagessieg. Bei dieser Meisterschaft wurde nicht nur das Gewichtheben absolviert sondern zudem auch die Technik mit Punkten bewertet. Dies diente zugleich als Qualifikationstest für die Deutschen Meisterschaften. weiter
  • 203 Leser
Sport in Kürze

Sutera leitet Landesligaduell

Fußball. Der Schwäbisch Gmünder Schiedsrichter Markus Sutera vom TV Lindach leitet am kommenden Sonntag die Landesligapartie in der Staffel 1 zwischen dem TSV Schornbach und dem TV Pflugfelden. Der Tabellenachte Schornbach empfängt dann den Tabellenzehnten Pflugfelden, der sich noch mitten im Kampf gegen den Abstieg befindet. weiter
  • 235 Leser

Vierfach Gold für Lukas Bader

Leichtathletik, U16 Der Nachwuchs der LG Staufen holt viele Bestleistungen bei den Regionalmeisterschaften.
Bei den U16 Regionalmeisterschaften feierte Lukas Bader von der LG Staufen einen Vierfach-triumph. Bader war wie Vereinskamerad Noah Eckert als Vertreter der Rot-Weißen in der Altersklasse M14 gestartet. Eckert belegte über die 100-Meter-Distanz den sechsten Platz. Besser lief es für ihn im Hoch- und Weitsprung. Noah Bader landete im Hochsprung weiter
  • 183 Leser

Überregional (31)

„Augen, Seelen und Hirne öffnen“

Sigmar Gabriel eröffnet den deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig – mit klaren Worten.
429430326_fcde83ed4f.irswpprod_79b.jpg
Gegen nationale Abgrenzungen hat sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) gestern ausgesprochen, als er den deutschen Pavillon auf der Kunst-Biennale in Venedig eröffnete. Kunst und Kultur müssten „Augen, Seelen und Hirne öffnen“, sagte der Vizekanzler. Tendenzen zur Demonstration der nationalen Überlegenheit seien hochaktuell. weiter
  • 203 Leser

„Eine Gesellschaft im Weckglas“

Alles soll so bleiben, wie es ist. Soll luftdicht verschlossen und konserviert werden, kritisiert der Autor und fordert eine Politik, in der auch junge und zukünftige Generationen zu ihrem Recht kommen.
429422920_3923bccfcd.irswpprod_78k.jpg
Es ist nicht Wolfgang Gründingers erstes Buch, aber das am meisten beachtete: „Alte-Säcke-Politik – Wie wir unsere Zukunft verspielen“ ist jetzt von der Friedrich-Ebert-Stiftung als „Das politische Buch 2017“ ausgezeichnet worden. Ebenfalls wichtig, erzählt er vor unserem Interview in Berlin, sei ihm das Urteil seiner weiter
  • 214 Leser

„Nahe an der Realität“

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, die Mutter der deutschen Daily Soap, feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Der Schauspieler Daniel Fehlow ist schon seit mehr als 20 Jahren dabei.
429389320_5b18377fdf.irswpprod_74g.jpg
Nach Feierabend ab auf die Couch, Füße hoch und Glotze an, versinken in die Liebeleien, Intrigen und Alltagssorgen der Welt von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seit 25 Jahren flimmert die Kult-Serie in die deutschen Wohnzimmer. Der Schauspieler Daniel Fehlow spielt seit 1996 die Rolle des Leon Moreno, er gehört zu den weiter
  • 263 Leser

„Nicht um jeden Preis“

Investoren kritisieren hohe Geschwindigkeit der Fusionsgespräche.
Aktionärsschützer und große Investoren haben dem Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle auf der Hauptversammlung die Leviten gelesen. Sie unterstützten die geplante Fusion von Linde mit dem US-Gasekonzern Praxair zwar grundsätzlich, äußerten aber die Sorge, dass die Linde-Aktionäre und die Beschäftigten dabei den Kürzeren ziehen. „Wir weiter
  • 435 Leser

„Was ist das für ein Land?“

Die Entlassung des Geheimdienstchefs erschüttert Washington. Nicht nur die Demokraten sind fassungslos und wittern einen Vertuschungsversuch des Präsidenten.
429430462_ab8f4d5274.irswpprod_78x.jpg
You‘re fired“: Als ehemaliger Reality-TV-Star kennt sich Donald Trump mit Rauswürfen bestens aus. Im echten Leben aber ist die fristlose Entlassung von FBI-Direktor James Comey ein Kaliber, welches das politische Leben in den USA ins Mark trifft. Das FBI, das seien die Kronjuwelen der Strafverfolgung – meint Trump. Sodann bricht er an weiter
  • 235 Leser

Aktionäre werfen VW mangelnde Transparenz vor

Der Vorstand muss sich verteidigen, kann aber mit guten Zahlen punkten.
Mehr als eineinhalb Jahre nach Auffliegen des Volkswagen-Diesel-Skandals haben Anteilseigner dem Konzern mangelnde Transparenz vorgeworfen. Der Autobauer lehnt einen ausführlichen Bericht zu den Ermittlungserkenntnissen der Anwaltskanzlei Jones Day zum Abgasskandal weiter ab. Bei Aktionären stieß dies auf deutliche Kritik. „Mir ist bewusst, weiter
  • 517 Leser

Alte Idee als Zukunftsmodell

Gemeinsam stark sein wollen die Mitglieder von Kooperativen, die einem Vorbild aus dem Jahr 1847 folgen. In Baden-Württemberg hat sich die Zusammenarbeit im Weinbau bewährt.
429034746_0acc01c17b.irswpprod_78h.jpg
An der Neckarschleife bei Mundelsheim oder auf den Terrassen des Kaiserstuhls – überall stimmen Winzer ein Loblied auf eine 170 Jahre alte Idee an. Was Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch einst vorgaben, „ist ein Erfolgsmodell“, sagt Erwin Vogel, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Oberbergen in der weiter
  • 1364 Leser
Kommentar Gunther Hartwig über Ursula von der Leyen

Auf dem Schleudersitz

429318788_7a51cfefaa.irswpprod_4j0.jpg
Angriff ist die beste Verteidigung. So denkt Ursula von der Leyen nicht erst im Schatten der jüngsten Bundeswehr-Affäre. Also kündigt sie neben einer schonungslosen Untersuchung der rechtsextremen Umtriebe gleich auch eine ganze Reihe von Reformen bei einer Truppe an, die erkennbar aus dem Tritt geraten ist. Ob die wieder einmal ins Feuer geratene weiter
  • 240 Leser

Bis alle tot sind – außer dem Mob

Martin Kusej lässt die Antike in seiner Inszenierung von „Phädras Nacht“ auf die Gegenwart treffen.
Mit Phädra ist nicht gut Kirschen essen, wenn man nicht so will, wie sie – wenn man sie nicht will. Dann wird das liebestolle Weib zur Hyäne, zur Furie, zum Nachtgespenst. Kaum eine verwandelt hündische Hingabe dermaßen in animalisch geifernden Hass wie die Schauspielerin Bibiana Beglau. Deshalb gerät die Premiere von „Phädras weiter
  • 259 Leser

Ein Biest für alle Fälle

429461788_186784f81e.irswpprod_798.jpg
Schöne Frauen und schnelle Sportwagen – die Vorlieben von James Bond 007 sind bekannt. Am liebsten sitzt der englische Geheimagent hinter dem Steuer eines Aston Martins. Doch vielleicht sollte der Agent mit der Lizenz zum Töten zukünftig auf einen Suzuki Vitara zurückgreifen. Genauer: auf den von Eugene Romanovsky. Der Israeli verkauft weiter
  • 227 Leser

Eiscreme für alle

Norwegens Königspaar Harald V. und Sonja feiert seinen 80. Geburtstag gewohnt volksnah. Tausende Zaungäste belohnen ihre Royals mit einem Ständchen.
429282260_683364757d.irswpprod_78n.jpg
Im hohen Norden muss man beim Wetter mit allem rechnen. Als Norwegens Königspaar Harald V. und Sonja am Mittwoch mit vielen Gästen zur Mini-Kreuzfahrt auf dem Oslofjord aufbricht, ist der Himmel grau, das Thermometer zeigt drei Grad. Sonja hat die Kapuze ihrer Regenjacke ins Gesicht gezogen, als sie über den roten Teppich bis zum Anleger weiter
  • 228 Leser

Fahrstuhl in den Tod

Ein Teil eines Lifts in einem Haus in Madrid bricht ab. Zwei Jugendliche stürzen acht Stockwerke in die Tiefe.
429270992_c6fab0fe7b.irswpprod_798.jpg
Trauriges Ende einer Abi-Feier: Eine 17-Jährige und ihr gleichaltriger Freund sind in Madrid einen Fahrstuhlschacht hinabgestürzt und umgekommen. Sie hatten den Aufzug im achten Stock eines Wohnhauses im Barrio de Salamanca, einem der vornehmsten Viertel der spanischen Hauptstadt, betreten. Als sich der Fahrstuhl in Bewegung setzte, oder noch kurz weiter
  • 295 Leser

Fechtzentrum kommt nicht zur Ruhe

Erst die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Trainer, und jetzt hört nach kurzer Zeit der Geschäftsführer auf.
Harald Stempfer, der Geschäftsführer des Fechtclubs Tauberbischofsheim, beendet nach nicht einmal eineinhalb Jahren seine Tätigkeit zum 31. Mai. Der 63-Jährige betonte allerdings, dass sein Abschied nichts mit den im Raum stehenden Belästigungsvorwürfen gegen einen ehemaligen Trainer am Stützpunkt zu tun habe. „Es ist eine Fügung des weiter
  • 339 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla über die Dringlichkeit einer neuen Frauenbewegung

Feminismus? Ja, bitte!

429474174_4609a272c8.irswpprod_4jz.jpg
Als die Bundeskanzlerin beim G20-Frauengipfel vor zwei Wochen gefragt wurde, ob sie sich als Feministin betrachte, gab es einen typischen Merkel-Moment: Zögern, nachdenken, rausreden. Sie werde in sich gehen, beschied sie das Publikum. Die Antwort ist nicht nur typisch für Merkel, sondern auch für den Zustand des Feminismus. In Deutschland leidet weiter
  • 243 Leser

Gefährliche Scham

Die Krankheit Pädophilie ist stark stigmatisiert. Das hält Betroffene oft davon ab, sich Hilfe zu suchen.
429385888_37bc41fdfb.irswpprod_793.jpg
Je mehr Einzelheiten bekannt werden, umso erschütternder ist der Fall, der seit März am Tübinger Landgericht verhandelt wird. Einem 24-jährigen Reutlinger wird vorgeworfen, Minderjährige missbraucht zu haben. Außerdem soll er über das Internet Komplizen gesucht haben, um Jungen zu entführen und zu missbrauchen. In Thailand soll er mit Hilfe eines weiter
  • 351 Leser

Gnadenlos subjektiv

Überlebenswille stand am Anfang von Tina Brenneisens neuer Graphic Novel. In der preisgekrönten Arbeit schildert sie die Folgen einer Totgeburt.
429111340_40a2b06afe.irswpprod_77x.jpg
Drei Comicbücher hat Tina Brenneisen schon geschrieben, gezeichnet und veröffentlicht. 2016 war sie Artist in Residence in Krems und seit 2011 an diversen Ausstellungen von Cartoonisten und Karikaturisten beteiligt. Von der Fachwelt wurde die 39-Jährige mit dem wellig abstehenden, mit einer Nadel gerade so gebändigten kurzen Haar dafür noch nicht weiter
  • 248 Leser

Grüne bremsen Strobl

Die Vorschläge des Landes-Innenministers für mehr Polizeibefugnisse im Anti-Terror-Kampf überzeugen den Koalitionspartner bisher nicht. Nun wird verhandelt.
429430040_bbec2af9fa.irswpprod_797.jpg
Die grüne Landtagsfraktion kündigt Widerstand gegen Teile des umfangreichen Sicherheitspakets von Innenminister Thomas Strobl (CDU) an. „Mit den Grünen wird es sicher nicht das härteste Anti-Terror-Gesetz in Deutschland geben“, sagte Hans-Ulrich Sckerl, innenpolitischer Sprecher der Grünen. Wie berichtet sieht Strobls Entwurf massive weiter
  • 241 Leser

Leichte Entwarnung für Pechvogel Khedira

Bis zum Endspiel am 3. Juni in Cardiff soll der Juve-Star wieder fit sein.
429262592_6894c6ed3f.irswpprod_78o.jpg
Seine Mitspieler waren längst in der Kabine, da bedankte sich Gianluigi Buffon nochmal ganz allein bei den Tifosi. Überglücklich genoss der 39 Jahre alte Star-Torwart das Bad in der Menge. „Das Leben ist schön, weil vor zwei Jahren jeder dachte, dass es meine letzte Chance war, die Champions League zu gewinnen“, sagte der Kapitän von weiter
  • 310 Leser

Marienschlucht weiterhin gesperrt

Projektgruppe sucht nach einem Konzept, das Sicherheit garantiert.
429439902_b43b7a2b89.irswpprod_789.jpg
Die aktuelle Wetterlage ähnelt der, die vor zwei Jahren zu einem tragischen Unglück in der Marienschlucht am Bodensee führte. Nach tagelangem Regen geriet am Abend des 6. Mai 2015 ein Hang ins Rutschen. Es bildete sich eine Schlammlawine, die die Steganlage und zwei Menschen in die Tiefe riss. Eine 72-jährige Frau starb. Ein Mann konnte sich weiter
  • 279 Leser

Ministerin schaltet auf Selbstverteidigung

Ursula von der Leyen stellt sich dem Verteidigungsausschuss. Als Reaktion auf die rechtsextremen Umtriebe in der Truppe präsentiert sie Reformvorschläge.
429410012_2964bfa805.irswpprod_79i.jpg
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bleibt in der Affäre um den terrorverdächtigen Oberleutnant Franco A. und seine rechtsextremistischen Gesinnungsfreunde unter Rechtfertigungsdruck. Bei einer Sondersitzung des Verteidigungsausschusses im Bundestag kritisierten Vertreter von Opposition und SPD Mängel bei der Inneren Führung der weiter
  • 239 Leser

NSU-Ausschuss interessiert sich für Handydaten

Waren islamistische Kontaktleute 2007 am Tatort in Heilbronn?
429439180_ff767ecaf9.irswpprod_5sw.jpg
Der NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags geht den Berichten mit Hinweisen auf die mögliche Anwesenheit islamistischer Kontaktleute am Todestag der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn nach. In als geheim eingestuften Polizeiakten über die Auswertung von Handydaten vom Tattag, vom 25. April 2007 in Heilbronn, tauchen auch mehrere weiter
  • 251 Leser

Rentner kommen besser weg

Die Einkünfte von Senioren steigen im Schnitt deutlich stärker als die der Jüngeren.
Das Einkommen älterer Menschen ist nach einer Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den vergangenen drei Jahrzehnten im Schnitt deutlich stärker gestiegen als das von Jüngeren. Demnach haben die verfügbaren Einkommen der 65- bis 74-jährigen in Westdeutschland seit Mitte der 1980er Jahre um durchschnittlich 52 Prozent zugelegt. weiter
  • 509 Leser

Reparieren oder kann das weg?

Ob die Instandsetzung von Waschmaschine oder Staubsauger lohnt, hängt auch davon ab, was einem wichtiger ist: Geld oder Umwelt.
429256758_5b8b8e077c.irswpprod_79r.jpg
Die Waschmaschine eiert. Im Schleudergang gibt sie keuchende Laute von sich, dreht viel zu langsam und läuft einfach nicht mehr rund. Die Wäsche kommt patschnass aus der Trommel. Das Gerät ist inzwischen schon 18 Jahre alt, da darf es auch keuchen und schnaufen. Aber funktionieren sollte es trotzdem noch. Nach dem letzten Schleudergang riecht es weiter
  • 456 Leser

Reparieren oder weg damit?

Ob die Instandsetzung von Waschmaschine oder Staubsauger lohnt, hängt auch davon ab, was einem wichtiger ist: Geld oder Umwelt.
429410766_8ceda23b7b.irswpprod_79r.jpg
Die Waschmaschine eiert. Im Schleudergang gibt sie keuchende Laute von sich, dreht viel zu langsam und läuft einfach nicht mehr rund. Die Wäsche kommt patschnass aus der Trommel. Das Gerät ist inzwischen schon 18 Jahre alt, da darf es auch keuchen und schnaufen. Aber funktionieren sollte es trotzdem noch. Nach dem letzten Schleudergang riecht es weiter
  • 519 Leser

Schulz für gemeinsamen Euro-Haushalt

SPD-Chef unterstützt den Vorschlag des neuen französischen Präsidenten.
Nach der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat sich SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz dafür ausgesprochen, dass die Euroländer in Zukunft Geld in einen eigenen Haushalt einzahlen. „Wenn die Staaten der Eurogruppe gemeinsame Aufgaben anpacken sollen, wäre eine gemeinsame Budgetfinanzierung sinnvoll“, sagte Schulz der weiter
  • 231 Leser

Schwere Vorwürfe

Der Chef soll Führungskräfte bespitzelt haben, meldet der „Stern“.
„Der Chef hört mit“ – unter dieser Schlagzeile veröffentlicht der „Stern“ in seiner aktuellen Ausgabe einen Artikel über den Ulmer Drogerie-Unternehmer Erwin Müller. Darin werden Mitarbeiter und frühere Führungskräfte zitiert, die von einem „Klima der Angst und Bespitzelung unter den leitenden Mitarbeitern“ weiter
  • 549 Leser
Land am Rand

Schönen Dank für das Eis

Jetzt kommt hoffentlich Sonne satt, da passt der Entscheid der Freiburger Verwaltungsrichter ganz gut: Sie haben einem Eisverkäufer recht gegeben, dessen Eismobil die Stadt Freiburg 2015 von öffentlichen Flächen verjagt hatte. Er kann sein Eis ja auf privaten Flächen verkaufen, sagte die Stadt. Aber nicht an der Straße, Verkehrsgefährdung und so. weiter
  • 274 Leser

Sicherheit steht hoch im Kurs

Der Prüfkonzern wächst im 13. Jahr in Folge. Der Vorstandschef fordert eine strenge Kontrolle neuer Fahrzeugsoftware.
429262662_c22c45e4a4.irswpprod_791.jpg
Dass in unsicheren Zeiten die Sicherheit hoch im Kurs steht, kann das Stuttgarter Prüfunternehmen Dekra an den eigenen Bilanzzahlen gut ablesen. Im 13. Jahr in Folge ist der international aufgestellte Sicherheitsdienstleister deutlich gewachsen, wie Dekra gestern auf der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart mitteilte. So stieg der Umsatz im weiter
  • 474 Leser

Trump erntet Protest wegen Entlassung des FBI-Chefs

US-Präsident überrascht selbst Parteifreunde. James Comey hatte Ermittlungen zu Russland-Verstrickungen weiterlaufen lassen.
US-Präsident Donald Trump hat den Chef der Bundespolizei FBI, James Comey, mit sofortiger Wirkung entlassen. Die überraschende Entscheidung stieß auf heftige Kritik der oppositionellen Demokraten, aber auch republikanischer Politiker. Comeys Behörde ermittelt wegen möglicher Russlandkontakte des Trump-Teams. Er galt schon deswegen eigentlich als weiter
  • 245 Leser

Trump erntet Protest wegen Entlassung des FBI-Chefs

US-Präsident überrascht selbst Parteifreunde. James Comey hatte Ermittlungen zu Russland-Verstrickungen weiterlaufen lassen.
US-Präsident Donald Trump hat den Chef der Bundespolizei FBI, James Comey, mit sofortiger Wirkung entlassen. Die überraschende Entscheidung stieß auf heftige Kritik der oppositionellen Demokraten, aber auch republikanischer Politiker. Comeys Behörde ermittelt wegen möglicher Russlandkontakte des Trump-Teams. Er galt schon deswegen eigentlich als weiter
  • 202 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Wirtschaft in der Schule

Wichtiges und Unwichtiges

429177364_17fae90a85.irswpprod_4jz.jpg
In den 70er Jahren war die Sache für die aufbegehrende Bildungsjugend eh klar: Wirtschaft gleich Kapital gleich Ausbeutung und Unterjochung der Lohnabhängigen. Das ist für erstaunlich viele immer noch so, obwohl der wirtschaftliche Wohlstand auf der Welt in der Zwischenzeit nachgerade dramatisch gestiegen ist. Niemand, der sich ein wenig dafür weiter
  • 469 Leser

Hier schreibe ich (8)

Der Mai bleibt launisch

1494533120_phpZwn83a.jpg
Nun ist sie also eröffnet, die Gewittersaison 2017. Am Donnerstagabend gab es vielerorts gewittrige Schauer (Auslöser waren die Gewitter südlich von uns), teilweise fielen bis zu zehn  Liter pro Quadratmeter. Auch in den nächsten Tagen werden uns Schauer und Gewitter begleiten.Am Freitag gibt es erst wieder eine weiter
Lesermeinung

Zum Bau des Windparks „Rosenberg Süd“:

In der Baugenehmigung hat man die Anwohner oder zumindest die Infrastruktur in Altmansrot vor größeren Schäden bewahren wollen. Somit wurde jeglicher Baustellenverkehr mit schwerem Baugerät durch Altmansrot verboten. Soweit die Theorie. In der Praxis fährt jegliches schweres Baugerät durch Altmansrot und die ersten massiven Straßenschäden sind weiter
  • 207 Leser
Zur Klage aufgefordert

Zum Petitionsverfahren in Sachen Windpark „Rosenberg Süd“:

Nachdem der Petitionsausschuss zum dritten Mal beraten hat und wieder keine Entscheidung traf, las ich die Presseerklärung von Frau Böhlen. Dort spricht sie ganz klar von Fragen, welche die Rechtmäßigkeit der Genehmigung in Frage stellen. Weiterhin fordert sie die Bürgerinitiative aktiv zur Klage auf. Wenn man sich vor Augen hält das eine weiter
  • 238 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Umstrittene Statue“ in Mögglingen:

Die Mögglinger „Freiheitsstatue“ soll also „von einem Meister des Faches“ gewissermaßen kopiert werden. Mein erster Vorschlag: So wie der Entwurf momentan aussieht – der beste Platz ist nahe des Eingangs vom Recyglingplatz Ellert. Da bringt eh jeder seinen Müll hin.

Zweiter Vorschlag: anstelle dieser angedachten Kopie der Freiheitsstatue weiter

  • 226 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Tiersteinschule erhält keinen Rasentraktor“ vom 28. April

Nach der Donald-Trump-Methode wird das kleine Paradies, die Maria-Schutz-Kapelle zerstört, die unser verstorbener Bürgermeister Bosch am Rand der Stadt, oberhalb des Friedhofs, als Ort der Ruhe und Stille geschaffen hat.

Ein unnötiges Baugebiet mit einer direkt an der Kapelle vorbeiführenden Straße kann den Ruf Oberkochens als tote Stadt weiter

  • 292 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Händchenhalten für Toleranz“ in der SchwäPo vom 9. April:

Schade, dass das Engagement der fast 1300 Menschen , die sich am Montagabend bei Schmuddelwetter und Kälte versammelt hatten, um eine Menschenkette zu bilden und ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen, durch eine so verniedlichende – fettgedruckte – Schlagzeile herabgewürdigt wurde! Ich würde mir für die Zukunft mehr Sprachsensibilität weiter
  • 468 Leser

Blumenpracht in unserer Stadt

Seit einigen Wochen schon erfreue ich mich an den Blumenrabatten vor  dem Landratsamt. Wunderschöne Frühlingsblumen, verschiedene Tulpensorten, alles schön abgestimmt in Höhe und Farbe, eine Pracht! Sehenswert!

Das Meer der Osterglocken vor dem Rathaus und auf diversen Kreiseln ist leider weiter

  • 960 Leser

Lukas Bauer siegt beim Ipf-Ries Halbmarathon

Bei besten Wetterbedingungen machte sich die Läufergruppe des LAC Essingen am Samstag auf den Weg nach Bopfingen zum dritten Lauf der Ostalb-Laufcup Wertung. Der 9. Ipf-Ries Halbmarathon führte in diesem Jahr wieder von Bopfingen nach Nördlingen. Mit über 800 Startern war der traditionelle Volkslauf sehr gut besucht und weiter
  • 1031 Leser