Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Mai 2017

anzeigen

Regional (85)

Schättere dampft am Vatertag übers frühlingshafte Härtsfeld

Freizeit Feiertag und Superwetter lockten viele Besucher am Himmelfahrtstag zum Fahrtag der Museumsbahn auf das Härtsfeld. „Alles absolut super“, freute sich Werner Kuhn, der Vorstand des Härtsfeld-Museumsbahnvereins. „Alle Züge waren voll, die Bewirtung klappte prima und das Interesse ist riesengroß“. Beliebt war bei den Kindern

weiter

Ein klangvoller Wettstreit

Konzert Vier Bands von Aalener Schulen und einem Gymnasium in Burgdorf treten in der Aalener Stadthalle zum Big-Band-Battle an.

Aalen

Gedimmtes Licht, bunte Scheinwerfer scheinen über der Bühne, sanfte Klänge ertönen zur Einleitung im großen Saal. In der Stadthalle herrscht eine Stimmung wie in einem Jazzclub in den Südstaaten der USA. Dann nimmt das Stück Fahrt auf, die einzelnen Instrumentengruppen der spielenden Big Band stellen sich nach und nach vor. Bläser, E-Gitarre,

weiter
Polizeibericht

Was war da im Schwerzer?

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 46-Jähriger bei einer Auseinandersetzung am Dienstag zu. Bislang stellt sich der Sachverhalt laut Polizei so dar, dass der Mann sich mit einem Bekannten in der Schwerzerallee aufhielt. Hier wurde er gegen 17 Uhr von einem ihm Unbekannten gefragt, ob er bei seiner Freundin geklingelt habe. Als sich

weiter
  • 468 Leser

Bei Unfall schwer verletzt

Polizeibericht Motorradfahrer rutscht unter die Leitplanke.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag gegen 11.45 Uhr zwischen Straßdorf und Rechberg zugezogen. Der BMW-Fahrer war laut Polizei offenbar zu schnell auf eine Linkskurve zugefahren und verbremste sich. Er stürzte und rutschte samt der Maschine auf die Leitplanke zu und unter dieser

weiter
  • 1003 Leser

Polizeibericht

9000 Euro Sachschaden

Essingen. Etwa 300 Meter vor der Abzweigung nach Essingen staute sich am Mittwoch gegen 16.30 Uhr der Verkehr auf der B 29 Richtung Aalen. Ein 65-jähriger Lasterfahrer bemerkte den Stau zu spät, prallte auf einen Corsa und schob diesen auf einen davor fast stehenden Volvo auf. Durch den Aufprall wurden die 29-jährige Opelfahrerin

weiter
  • 436 Leser

Traditioneller Münster-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Kirche Viele Gläubige kamen zum Gottesdienst an Christi Himmelfahrt ins Gmünder Münster. Münsterpfarrer Robert Kloker predigte. Zudem wurde der Auferstehungschristus durch das „Himmelsloch“ im Gewölbe des Münsters hochgezogen. Der Brauch war den Gmündern Anfang des 19. Jahrhunderts durch die württembergische Obrigkeit verboten worden. Vor

weiter
  • 517 Leser

Tödlicher Unfall bei Oberkochen

Polizeibericht Der schwere Motorradunfall am Vatertags-Nachmittag zwischen Oberkochen und Unterkochen endete tödlich. Nach Angaben der Polizei verstarb der 54-jährige Motorradfahrer aus Oberkochen an der Unfallstelle. Der Unfall ereignete sich kurz nach 14 Uhr am Donnerstag auf der alten Verbindungsstraße zwischen Unterkochen und Oberkochen. Der 54-jährige

weiter
  • 557 Leser

Junge stirbt nach Unfall

Polizeibericht Ein Zweieinhalbjähriger verletzt sich tödlich.

Ellwangen. Beim Spielen in der Scheune brachte am Dienstag gegen 16.30 Uhr ein zweieinhalbjähriger Junge ein Strohballenförderband zum Kippen und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Der Bub spielte offenbar alleine auf dem landwirtschaftlichen Anwesen nördlich von Pfahlheim. Seine Eltern fanden ihn unter dem Band. Durch die sofort verständigten

weiter
  • 1413 Leser

„Die Willkommenskultur blieb intakt“

Politik SPD-Senioren 60+ erleben lehrreichen Rundgang durch die Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen.

Schwäbisch Gmünd. Berthold Weiß, der Leiter der Landeserstaufnahmestelle LEA, hieß die SPD-Senioren willkommen und begann einen Rundgang durch das Drittel der riesigen etwa 200 Hektar großen Gesamtanlage, das den Asylanten vorbehalten ist. Heute befreie das LEA-Privileg den Landkreis von der Verpflichtung, Flüchtlinge nach ihrer Registrierung in der

weiter
  • 1
  • 1522 Leser

„Kirchentag in einer besonderen Zeit“

Religion Gmünds Dekanin Ursula Richter berichtet von ihren ersten Eindrücken aus Berlin. Sie besucht noch bis Sonntag mit ihrem Mann den Deutschen Evangelischen Kirchentag. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Ein besonderer Kirchentag in einem besonderen Jahr: So beschreibt Gmünds Dekanin Ursula Richter den Deutschen Evangelischen Kirchentag, der momentan in Berlin läuft. Gemeinsam mit ihrem Mann, Aalens Pfarrer Bernhard Richter, ist die Dekanin in der Hauptstadt unterwegs.

Der Kirchentag 500 Jahre nach der Reformation stehe für sie einerseits

weiter
  • 1396 Leser

Mutlanger Klinikum ausgezeichnet

Medizin Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie bescheinigt dem Stauferklinikum höchste Kompetenz.

Schwäbisch Gmünd. Höchste Kompetenz wurde dem Mutlanger Stauferklinikum erneut von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie DGU bescheinigt: Das Stauferklinikum wurde zum dritten Mal als Regionales Traumazentrum ausgezeichnet. Fast zehn Millionen Menschen sind in Deutschland pro Jahr in einen Unfall verwickelt. Die meisten Unfälle passieren in

weiter
  • 1340 Leser

Neue Bälle

Spende Mit Freude nahmen zwei Schüler der Friedensschule neue Basketbälle in Empfang, die ihnen von Jutta Schöpfle als Fördervereinsvorsitzende überreicht worden sind. Die Bälle wurden symbolhaft auch an Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler überreicht, die sich bedankte. Finanziert wurden durch den Verein ein Ballschrank, Slalomstangen, Bälle und

weiter
  • 887 Leser

Ansegeln auf dem Bodensee

Segelsport Trockenes Segelwetter und Traumbedingungen mit vierer Wind und Sonnenstrahlen erwartete die 20 Segler mit drei Kindern auf fünf Yachten beim Ansegeln am Bodensee. Von Kressbronn segelte man zum gastfreien Konstanzer Yachtclub. Bootsmann Bernhard Horst (vorne rechts) hat ein Wochenende mit besten Bedingungen und guter Laune ausgewählt. Foto:

weiter
  • 875 Leser

Beliebte Radtour für Frauen

Fahrrad Die traditionelle und beliebte Radtour für Frauen – diesmal mit dem Ziel Bad Ditzenbach – stand auf dem Programm. Auf der Klepperlestrasse ging es bis Faurndau und dann weiter auf dem Filstalradweg zur historischen Arbeitersiedlung in Kuchen. Nach kurzem Halt führte die Tour weiter nach Bad Überkingen und zum Quartier im Gasthof

weiter
  • 847 Leser

Sonnenblumen für die Hörners

Engagement Aktion Familie vergibt seit 2010 die Sonnenblume des Monats für herausragendes soziales Verhalten. Mit Urkunde und Blumenstrauß erschienen Peter Arnold (li.) und Bärbel Blaue (2.v.re.) bei der Malerwerkstätte Hörner Colorativ in Herlikofen, um sich bei Daniela und Ralf Hörner für die regelmäßig hohen Spendensummen zu bedanken. Foto: privat

weiter
  • 893 Leser

Zahl des Tages

2000

Euro für eine neue Schaukel für Kinder im Rollstuhl möchte der Förderverein der Gmünder Klosterbergschule im Internet auf dem Weg des „Crowdfundings“ sammeln. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 767 Leser
Guten Morgen

Bleibt bitte, wo Ihr seid!

Jürgen Steck über das post-vatertägliche Ermattungssyndrom.

Diese Zeilen, die sind für alle, die heute da sind: in Krankenhäusern und Praxen, in Polizeirevieren und Stadtverwaltungen, in Küche und Keller und Redaktionen. Ihr, die ihr die Stellung haltet in ansonsten menschenleeren Fabrikhallen, in einsamen Großraumbüros. Ihr, die ihr da seid, weil die anderen die Brücke machen, nach Südtirol düsen, oder ins

weiter
  • 3
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes DRK lädt zur Blutspende am Mittwoch, 31. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ein. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 1652 Leser

Bravouröse Blasmusiker bringen Festzelt zum Beben

Festival Die Fäaschtbänkler und Heilix Blechle bieten bei „Musik im Mai“ hochkarätige Unterhaltung im Festzelt des Musikvereins Bettringen. Von Anja Jantschik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Musik im Mai“ hieß es am Mittwoch in Bettringen: Bereits zum fünften Mal gab’s klasse Unterhaltung mit allem, was Blechblasinstrumente und Co. hergeben. Dass der Musikverein Bettringen ein glückliches Händchen bei der Auswahl seiner Kapellen hat, zeigte sich einmal mehr. Es hat sich gelohnt, dass sich die Vorstandsmitglieder

weiter
  • 927 Leser

Die Folgen der Jahrhundertflut

Erinnerung Ein verheerendes Unwetter hat vor fast einem Jahr Gmünd und den Ostalbkreis getroffen. Die Gmünder Tagespost erinnert in einer Serie ab Montag, dem Jahrestag, an die Jahrhundertflut, die sogar zwei Menschenleben kostete, und fragt vor allem nach den Folgen. Foto: JPS

weiter
  • 892 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Überraschendes Geständnis Überraschend gesteht der angeklagte US-Soldat vor dem Landgericht den brutalen Mord auf dem Hardt und die Vergewaltigung in Böbingen. Die Aussage lässt er von seinem Verteidiger vortragen.

Stuttgart jubelt Mit einem 2:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen sichert sich der VfB Stuttgart die Meisterschaft 1992 in der Fußball-Bundesliga.

weiter
  • 455 Leser

Das beheizte Limesfreibad in Pfahlheim soll besser beworben werden

Limesfreibad Mit einem Sprung ins 20 Grad warme Wasser haben Pfahlheims Ortsvorsteher Wolfgang Seckler und OB Karl Hilsenbek zusammen mit einem Dutzend Badegäste im Limesfreibad die diesjährige Badesaison eröffnet. Das beheizte Freibad ist ab sofort und bei guter Witterung täglich zwischen 13 und 19 Uhr geöffnet. Seckler sprach die Hoffnung auf eine

weiter
  • 5
  • 945 Leser
Tagestipp

Benefizkonzert mit Axel Haase

Der Lions-Club Limes-Ostalb, Schwäbisch Gmünd, lädt zum Benefizkonzert ein. Violinist Axel Haase gastiert mit dem „Levreau Quartett“. Auf dem Programm stehen das „Jagdquartett“ von Mozart, das „Quintenquartett“ von Joseph Haydn sowie das Streichquartett von Alexander Borodin. Der Erlös kommt dem Verein für syrische

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Auf Stuttgarter Höhen ...

Lorch. Die Montagswanderer des Albvereins Lorch wandern am Montag, 29. Mai, in Stuttgart. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am Lorcher Bahnhof auf Gleis zwei. Wer noch in Richtung Stuttgart zusteigen will, muss sich wegen des Fahrkartenkaufes unter Tel. (07172) 6408 anmelden.

weiter
  • 1464 Leser

Weit mehr als Glockenspiel-Musik

Bildung Fünftklässler der Lorcher Schäfersfeldschule und deren Eltern bieten ein Konzert mit vielfältigen Musikstücken. Im neuen Schuljahr soll es eine Instrumentalklasse geben.

Lorch

Über 60 Fünftklässler setzten beim Glockenspielabend an der Schäfersfeldschule eine Tradition fort und präsentierten ein buntes Programm, das sie mit ihren Musiklehrern Eva Schilling, Frank Ebert, Thomas Frankenhauser und Ariane Schempp im Unterricht erarbeitet hatten. Zahlreiche Eltern hatten sich zusammengetan und unter der Leitung von Eva

weiter
  • 1502 Leser
Kurz und bündig

Obstbäume veredeln

Lorch-Waldhausen. Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen lädt am Freitag, 26. Mai, um 17 Uhr zum Veredelungskurs ein. Obstbaufachberaters Franz-Josef Klement zeigt an der Einfahrt Schurwaldstraße in Waldhausen – an der evangelischen Kirche vorbei, Richtung Rattenharz –, wie es geht. Zu dem kostenlosen Kurs sind Mitglieder ebenso wie Interessierte

weiter
  • 1729 Leser

Stadtvillen am Ufer der Rems

Stadtentwicklung Lorcher Verwaltung und Investoren unterschreiben Kaufvertrag für Baugrund in Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Die Stadt Lorch, vertreten durch Stadtkämmerer Hubert Krieg, und die Göppinger Storzenbach GmbH, vertreten durch Uwe Flaig, haben einen Kaufvertrag über ein 3677 Quadratmeter großes Grundstück gegenüber des Gemeindehauses in Waldhausen unterschrieben, das teilt der Investor mit. Dem vorausgegangen sei eine Investorenausschreibung

weiter
  • 1792 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zum Glasenberg

Lorch. 125 Jahre Nordostalb-Gau sind Anlass für die Ortsgruppen Lorch und Waldhausen des Schwäbischen Albvereins, am Sonntag, 28. Mai, zur Heubacher Albvereinshütte zu wandern. Treffpunkte sind um 9.45 Uhr an der katholischen Kirche in Waldhausen und um 10 Uhr am P & R-Parkplatz beim Lorcher Bahnhof. In Fahrgemeinschaften geht‘s nach Bartholomä.

weiter
  • 1179 Leser
Kurz und bündig

„Samsâra Band“ tritt auf

Alfdorf-Hagmühle. Rockmusik, geprägt von den 70er- und 80er-Jahren, spielt die „Samsâra Band“, am Freitag, 26. Mai, an der Hagmühle bei Alfdorf. Das Open-Air-Konzert beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 1454 Leser

Schlepper-Rekord am See

Verein Oldtimer-Schleppertreff mit 83 Fahrzeugen des Angelvereins Vordersteinenberg am Hüttenbühlsee. Von Andrea Rohrbach

Alfdorf

Zum Bombenwetter passte am Donnerstag die Bombenstimmung, die sich am Hüttenbühlsee verbreitete. Für den Veranstalter des 17. Fischerfestes mit Oldtimer-Schleppertreffen, dem Angelverein aus Vordersteinenberg, brachte der Vatertag einen neuen Rekord. „83 alte Schlepper haben sich zu unserem Treffen eingefunden“, freut sich die „Sekretärin“

weiter

Zahl des Tages

900

Meter. Auf dieser Länge wird die Gemeindeverbindungsstraße Heuchlingen-Brackwang derzeit saniert. Mehr dazu in dem Artikel oben auf dieser Seite.

weiter
  • 1173 Leser

Gemeinderat Heuchlingen berät Hochwasserschutz

Heuchlingen. In der Sitzung des Gemeinderats Heuchlingen am Montag, 29. Mai, ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus steht der Schutz vor Hochwasser im Mittelpunkt. Vertreter des Wasserverbands, des Landratsamts und eines Ingenieurbüros werden über umgesetzte Maßnahmen und aktuelle Strategien berichten. Informiert wird auch darüber, was private Grundstückseigentümer

weiter
  • 1731 Leser

Handwerk Kunstmarkt in Böbingen

Böbingen. 20 Aussteller präsentieren Kunstvolles aus allen Lebensbereichen unter dem Motto „Kunst und Phantasie im Rathaus“. Parallel dazu sorgt die Böbinger Feuerwehr bei ihrer Hocketse für Bewirtung auf dem Marktplatz rund ums Rathaus.

Die Öffnungszeiten: Samstag, 27. Mai, von 14 bis 19 Uhr, Sonntag, 28. Mai, von 11 bis 18 Uhr. Die Vernissage

weiter
  • 2457 Leser

Maiandacht Kirchenchor St. Vitus lädt ein

Heuchlingen. Der Kirchenchor in der St.-Vitus-Kirche in Heuchlingen gestaltet am Sonntag, 28. Mai, um 18 Uhr die feierliche Maiandacht mit.

Im Anschluss an die Maiandacht sind alle Besucher ganz herzlich zur gemütlichen Hocketse auf dem Kirchplatz eingeladen.

Es gibt verschiedene Getränke, Häppchen und die bereits zur Tradition gewordene, leckere „Maibowle“.

weiter
  • 1895 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Heubach. Der TSV Heubach sammelt am Samstag, 27. Mai, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung, ab 8 Uhr. Für Hilfe und Unterstützung steht die Servicenummer 0151 58542513 zur Verfügung.

weiter
  • 2632 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt am Samstag

Gschwend-Mittelbronn. Der nächste Bauernmarkt am Dorfhaus in Mittelbronn ist am Samstag, 27. Mai. In der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr können Marktbeschicker ihre Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten verkaufen. Angeboten werden auch Kaffee und selbst gebackener Kuchen.

weiter
  • 1340 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Böbingen

Böbingen. Das Deutsche Rote Kreuz lädt am Mittwoch, 7. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspenden in die Römerhalle in Böbingen ein. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 2132 Leser

Feier mit Videoschalte in die USA

Bildung Tag der offenen Tür an der Essinger Parkschule mit interessanten Gesprächen mit Partnerschule.

Essingen. Beim Schulfest der Parkschule war die Live-Schaltung zur Partnerschule „Columbia High School East Greenbush, State New York“ eine der Besonderheiten. Mit dem Lehrer des „German Clubs“ Rune Williams und seinen „students“ wurde mithilfe der Multimediatafeln reger Austausch praktiziert – eben auf die

weiter
  • 1234 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrfest in Böbingen

Böbingen. Am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Mai, laden die Böbinger Floriansjünger zum Feuerwehrfest am Rathaus. Beginn am Samstag ist um 15 Uhr. Ab 20 Uhr spielen „The Candy’s“ bei freiem Eintritt. Festbeginn am Sonntag ist zum Frühschoppen. Um 15 Uhr findet eine Schauübung der Jugendfeuerwehr statt. Kinder können sonntags eine Rundfahrt mit dem

weiter
  • 2102 Leser

Gute Note für die Spraitbacher Musikkapelle

Verein Aktive Musiker der Gemeinde reisen zum Wertungsspiel nach Reinstetten.

Spraitbach. Die Mitglieder der aktiven Musikkapelle des Musikvereins Spraitbach starteten noch vor 4 Uhr morgens, um am Wertungsspiel in Reinstetten im Landkreis Biberach teilzunehmen. Nach der Ankunft begann gleich die Einspielphase zum bevorstehenden Wertungsspiel.

Nun kam der große Moment, auf den sich die Musiker schon längere Zeit vorbereitet

weiter
  • 1211 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder auf www.festival-im-dorf.de. Für das Konzert am Samstagabend, 1. Juli, (Erpfenbrass,

weiter
  • 2678 Leser
Kurz und bündig

Kocher und Albblicke

Gschwend. Am kommenden Sonntag, 28. Mai, geht’s bei einer Wanderung in Untergröningen zuerst zur Fink-Mühle, um zu sehen, wie Stromerzeugung durch Wasserkraft und Naturschutz harmonieren können. Entlang des Kochers über Algishofen, das Rötenbachtal, über den Rötenberg und Stein entlang des Gallenberges geht es zurück nach Untergröningen. Abschluss

weiter
  • 928 Leser

Kreisstraße halb gesperrt

Verkehr Behinderungen wegen Oldtimer-Treff in der Roggenmühle.

Böhmenkirch. In der Oberen Roggenmühle ist am Sonntag, 28. Mai, großes Oldtimer-Treffen. Aus Sicherheitsgründen gilt auf der Kreisstraße im Roggental von 10 bis etwa 18 Uhr folgende Regelung: Die Kreisstraße wird zur Einbahnstraße. Von Eybach her kommend in Richtung Treffelhausen kann sie befahren werden, am rechten Straßenrand darf geparkt werden.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderats

Heubach. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Heubach ist am Dienstag, 30. Mai, im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Bürgerfragestunde, die Bildung von Haushaltsresten für das Rechnungsjahr 2016, die Zustimmung zur Wahl des Abteilungskommandanten der Freiwillige Feuerwehr Lautern und die Möblierung des Chemieübungsraums

weiter
  • 2605 Leser

Technik-Tage an Laubenhartschule

Bildung Mit dem Ziel, das Interesse der Schüler für Technik und Naturwissenschaft zu fördern, organisierte das Kollegium der Laubenhartschule Projekttage zu den Themen Luft, Wasser, Elektrizität und Brückenkonstruktionen. Eigenes Herstellen, Analysieren und Optimieren stand im Mittelpunkt. Foto: privat

weiter
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3261

Schechingen/Hohenstadt. Zwischen Schechingen und Hohenstadt wird aufgrund einer Veranstaltung die K 3261 am Sonntag, 28. Mai, in der Zeit von 7 bis 19 Uhr für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Schechingen über Obergröningen nach Hohenstadt und umgekehrt.

weiter
  • 1466 Leser

Werkstatt statt Unterricht

Bildung An der Mutlanger Grundschule beschäftigen sich die Schüler mit verschiedenen Themen abseits des Lehrplanes.

Mutlangen. Jeden Mittwoch bis zu den Pfingstferien finden wieder die Werkstatt-Tage in der dritten Jahrgangsstufe der Grundschule Mutlangen statt. Hierzu werden die drei Klassen in vier gemischte Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe rotiert jede Woche zu einer anderen Lehrerin, die jeweils ein anderes Thema den Schülern nahe bringt.

Eine Gruppe kocht bei

weiter
  • 1193 Leser

Zimmerbach gründet eine Dorfgemeinschaft

Engagement Mehr Miteinander, einen lebens- und liebenswerten Wohnort, dafür macht sich Zimmerbach in Eigenregie auf den Weg. Von Andrea Rohrbach

Durlangen-Zimmerbach

Zimmerbach, ein Ortsteil Durlangens, ist sehr traditionell geprägt. Feierliche Prozessionen zu Fronleichnam gehören zum Gemeinschaftsleben wie das Aufstellen des Maibaums mit „Schwalben“. Vergangenes Jahr konnte mit einem Dorffest der in Eigenregie engagierter Mitbürger umgestaltete Platz, der jetzige Weinberg „Mori“,

weiter
  • 846 Leser
Wirtschaft kompakt

Bau boomt weiter

Stuttgart. Trotz des eiskalten Starts ins Jahr ist die Bauwirtschaft im Land weiter auf Wachstum eingestellt. Im ersten Quartal gab es eine Umsatzsteigerung von 10,5 Prozent auf insgesamt 1,9 Milliarden Euro. Positive Signale kommen dabei vor allem vom Wirtschaftsbau: Dort lag das Plus bei 12,1 Prozent. sk

weiter
  • 5777 Leser

Mehr Geld für Beschäftigte in zwei Stufen

Tarifeinigung Im Elektrohandwerk profitieren die Azubis überproportional vom neuen Tarifvertrag.

Stuttgart. Die 60 000 Beschäftigten im Elektrohandwerk des Landes verdienen ab Juni 2017 deutlich mehr. Dann steigen die Entgelte zunächst um drei Prozent, ab September 2018 werden die Einkommen um weitere 2,7 Prozent angehoben. Darauf hat sich die IG Metall mit den Arbeitgebern geeinigt.

IG Metall-Verhandlungsführer Roman Romanowski sagte: „Mit

weiter
  • 1219 Leser

Konzert Reggae Night im Esperanza

Am Freitag, 2. Juni, 21.30 Uhr, lädt das Esperanza in Schwäbisch Gmünd zur Reggae Night Vol. 2, zu Dub. Dub will gefüllt werden mit Spielereien und Gefühlen der Musiker. Psychedelic Orchestra sind ihm verfallen. Aufbauend auf die Roots des Genres verbinden sich in der Musik von Psychedelic Orchestra Einflüsse aus Elektronik, Trip Hop und Bassmusik mit

weiter
  • 5
  • 1160 Leser

Ein Buch über die Liebe im Alter

Beide haben ihre Partner verloren, aber nicht den Mut am Leben. „Walter und Susanne“, so der Titel eines Buches von Reinhard Großmann. Geboren 1934 in Schlesien, flüchtete seine Familie nach Baden-Württemberg. 1954 machte Großmann, der heute in Schleswig-Holstein lebt, sein Abitur am Schubart-Gymnasium. In „Walter und Susanne“

weiter
  • 474 Leser

Gespräche mit einem Künstler

Ausstellung Der Freiburger Bildhauer Stephan Hasslinger beantwortet Fragen zu „Paisley“ im Gmünder Prediger.

In der Ausstellung „Pailsey“ präsentiert die Galerie im Prediger noch bis zum 18. Juni Keramikskulpturen des Freiburger Bildhauers Stephan Hasslinger. Im Rahmen eines Künstlergesprächs besteht am Sonntag, 28. Mai, um 15 Uhr die einmalige Möglichkeit, mit Stephan Hasslinger ins Gespräch zu kommen und ihn zu seiner Kunst zu befragen.

Nur wenige

weiter
  • 599 Leser

Schaufenster

Preisverleihung und Diskussion Am Dienstag, 30. Mai, 19 Uhr, wird in Stuttgart der Preis „Kubus“ verliehen. Zudem gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Malerei heute – eine Standortbestimmung“ mit Leni Hoffmann, Myriam Holme, Corinne Wasmuht und Konrad Bitterli (Direktor Kunstmuseum Winterthur). Eintritt frei.

weiter
  • 979 Leser

Skulpturen-Rundgang in Schorndorf

Führung Am Sonntag, 4. Juni, bietet das Kulturforum Schorndorf um 15 Uhr einen Skulpturen-Rundgang mit EBBA Kaynak an. Die Führung dauert ca. 2 Stunden und kostet 5 Euro pro Person, Kinder sind frei. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Foto: Kulturforum Schorndorf

weiter
  • 1188 Leser

Lesung Dada Peng beim Stiftsbund

Bei der Vorberichterstattung zu Dada Peng beim im Atelier Kurz in Ellwangen am heutigen Freitag, 26. Mai, 20 Uhr ist uns ein Fehler unterlaufen. Der Eintritt zu der Kooperationsveranstaltung von Stiftsbund und ambulanten Hospizdienst ist frei, um Spenden wird gebeten. Der ambulante Hospizdienst feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Lesung mit Berliner

weiter
  • 1144 Leser

Stumpfes und Herr Baisch im Schloss

Konzert Unter den Linden in Fachsenfeld gastieren die skrupellosen Hausmusiker diesmal mit Roland Baisch.

Auch in diesem Jahr bespielt Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle wieder den Garten unter den Linden auf Schloss Fachsenfeld. Diesmal mit dem Programm „Heit nemme ond morga net glei“ am Mittwoch, 5. Juli, und dem Schauspieler, Musiker und Entertainer Roland Baisch als Gast.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“

weiter
  • 505 Leser

Eine Schaukel aus dem Netz

Förderverein Klosterbergschule Spenden sammeln im Internet.

Schwäbisch Gmünd. Spenden über das Internet sammeln – oder auch „Crowdfunding“ genannt. Dieses virtuelle Geschäftsmodell hat sich die Vorsitzende des Fördervereins Klosterbergschule, Tanja Rosenstein, ausgesucht, um eine neue Rollstuhlschaukel für die Schule zu finanzieren. Insgesamt 5000 Euro kostet die Spezialanfertigung. Davon

weiter
  • 1918 Leser

Motorradfahrer verletzt sich schwer

Unfall zwischen Straßdorf und Rechberg - Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag gegen 11.45 Uhr zwischen Straßdorf und Rechberg zugezogen. Der BMW-Fahrer war laut Polizei offenbar zu schnell auf eine Linkskurve zugefahren und verbremste sich. Er stürzte und rutschte samt der Maschine auf die Leitplanke

weiter
  • 5
  • 1026 Leser

Fürs volle Eimerchen gab’s eine Kernseife

Senioren Senioren-Ausflug führt ins Schulmuseum und nach Herdtlinsweiler.

Schwäbisch Gmünd. Schmutzige Fingernägel? Nägelkauen? Hui, da sauste der Rohrstock. Und der Lehrer traf immer! Des Nägelkauers Finger wurden mit einer stinkenden Tinktur bestrichen, und er musste an den Nägeln kauen, bis ihm übel wurde. Das und noch viel mehr erfuhren die Senioren von Rehnenhof-Wetzgau anlässlich einer „Schulstunde“, welche

weiter
  • 1745 Leser

Sehen, wie sich Blinde im Alltag fühlen

Aktion Im Lions-Blindheits-Erlebnis-Mobil erfahren Besucher, wie es ist, nichts zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer getrübten Brille und einem Blindenstock können Besucher sich am Mittwoch, 31. Mai, von 10 bis 18 Uhr durch ein Blindenmobil auf dem Johannisplatz führen lassen.

Blindheit erlebbar machen. Darum geht es dem Lions Club Schwäbisch Gmünd mit dem Lions-Blindheits-Erlebnis-Mobil, sagt Pressesprecherin des Clubs, Gundi Mertens.

weiter
  • 1785 Leser
Kurz und bündig

Schatzsuche in der Stadt

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendhaus in der Königsturmstraße 13 ist am Samstag, 27. Mai, das Kinder-Spielfest. Alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind eingeladen. Auf dem Programm steht eine Schatzsuche quer durch die Innenstadt sowie Spiele rund ums Jugendhaus. Am offenen Lagerfeuer wird Stockbrot gegrillt. Das Kinder-Spielfest startet bei freiem

weiter
  • 1797 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarete und Tassilo Anol, Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Annelore und Alfred Geiger, Straßdorf, zur Goldenen Hochzeit

Elfriede Kübler, zum 95. Geburtstag

Margareta Schneider, zum 80. Geburtstag

Reinhold Doll, zum 80. Geburtstag

Hans Seifriz, zum 80. Geburtstag

Christa Uebelmeßer, Kleindeinbach, zum 70. Geburtstag

Lieselotte

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am Rosenstein

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins trifft sich am kommenden Sonntag, 28. Mai, um 9.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. In Fahrgemeinschaften geht es zum Parkplatz Stellung in Heubach. Von dort aus führt die Wanderung zur Hütte der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Bewirtung ist dort ab 11 Uhr.

weiter
  • 749 Leser

Es ist wieder soweit: Am Samstag, 27. Mai, findet im Jugendhaus in der Königsturmstraße das Kinder-Spielfest statt. Es sind alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren eingeladen. Auf dem Programm steht eine Schatzsuche quer durch die Innenstadt sowie gemeinsame Spiele rund ums Jugendhaus. Am offenen Lagerfeuer kann jeder sein Stockbrot grillen, und

weiter
  • 389 Leser
Der besondere Tipp

Serenadenkonzert im Remspark

Zum Serenadenkonzert am Sonntag, 28. Mai, um 17 Uhr auf der Remsparkbühne haben sich der Akkordeonspielring Herlikofen und das Akkordeonorchester Urbach zusammengetan, um gemeinsam ein Konzertprogramm zu erarbeiten. Die Kooperation der beiden Orchester kam durch Dirigentin Petra Penz zustande. Geboten werden konzertante Stücke, vom 60er-Medley bis zu

weiter
  • 487 Leser

Gesichter Armeniens – zehn Jahre später

Von

In Armenien endet in diesen Tagen die 23. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“. Etwa 450 arme und alte Menschen hatten dann einmal mehr für gute sieben Monate einen Ort, an dem sie jeden Tag ein warmes Essen bekommen haben. 300 von ihnen im „Haus der Hoffnung“, 150 in zwei Ausgabestellen in Stadtteilen der armenischen Hauptstadt

weiter

Schulmuseum geöffnet

Klösterle Für Schulgeschichten winkt eine Belohnung.

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende 27. und 28. Mai ist das Schulmuseum im Klösterle jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags beantworten Gerda Fetzer und Renate Wagner Fragen und am Sonntag Renate Sohnle und Waltraud Krafft. In den neuen Raum mit den Utensiliene für die neue Sonderausstellung kann ein Blick geworfen werfen. Jeder Besucher, der eine

weiter
  • 1650 Leser

Dorfladen wächst auch nach fünf Jahren

Großdeinbach Gründungs-Initiatoren der Genossenschaft geehrt. Zahl der Mitglieder steigt weiter.

Gmünd-Großdeinbach. Die Dorfladen-Genossenschaft feiert fünfjähriges Bestehen. das war zentrales Thema bei der Generalversammlung. Oberbürgermeister Richard Arnold hob bei der Versammlung hervor, das auch er Mitglied der ersten Stunde in der Genossenschaft ist. Als regelmäßiger Kunde schätze auch er die Vielfalt und den Mix des Sortiments. Arnold

weiter
  • 688 Leser

Kurz und bündig

Bäume im Klimawandel

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten empfängt am Sonntag, 28. Mai, Streuobst-Guide Colette Eisenhuth alle Interessierten zu einer Führung im Landschaftspark Wetzgau. Beginn ist um 14.30 Uhr. Im Arboretum (eine Baumsammlung) mit seiner Klimaallee sieht man, wie sich die Pflanzenwelt dem Klima und insbesondere

weiter
  • 434 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Lampen für Bettringen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadträte beschlossen, dass in Bettringen 1072 von 1282 Straßenlaternen durch LED-Leuchten ersetzt werden. Dies kostet etwa 650 000 Euro. Andere Stadtteile folgen.

weiter
  • 2001 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Namen für alte Gassen

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat stimmte den Namen Bärengässle, Veitsgässle, Bruder-David-Gässle und Achilles-von-Stahl-Weg für Gassen im Zentrum zu. Zu diesen vier Namen kommen zwei weitere: Der Weg entlang der Buhlturnhalle wird Beginenweg heißen, der Weg nordwestlich des Margaritenhospitals Wilhelmine-Keppler-Weg. Mit diesen Namen griff die Verwaltung

weiter
  • 2307 Leser
Aus dem Gemeinderat

OB kritisiert Fahrradclub ADFC

Schwäbisch Gmünd. OB Richard Arnold hat die Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC zum Fahrradklima in deutschen Städten kritisiert und mehr „Seriosität“ gefordert. Der ADFC hatte Gmünd dabei auf Rang 74 von 98 befragten Städten platziert. Arnold bemängelte, dass der ADFC in Gmünd nur 92 Interviews gemacht hat, in anderen Städten mehr.

weiter

Letztes Begegnungsfest in der Brücke

Kirche Ein Gottesdienst und ein gemeinsames Essen im Garten in der Weststadt gehören zum „Tag der Begegnung“ der beiden Kirchengemeinden. Von Gise Kayser-Gantner

Schwäbisch Gmünd

Der traditionelle „Tag der Begegnung“ der Kirchengemeinden der Gmünder Weststadt mit gemeinsamem Essen war ein Abschiedsfest von einem lieb gewordenen Ort: die Brücke. Es war nicht der erste Wechsel, denn angefangen hatte es auf dem Ziegerhof, auf dem sich evangelische und katholische Gemeindemitglieder trafen.

Im „Paradies“

weiter
  • 1942 Leser

Tödlicher Motorradunfall bei Oberkochen

54-Jähriger kommt mit seiner Maschine von der Fahrbahn ab und gerät in die Leitplanke.
Der schwere Motorradunfall am Vatertag-Nachmittag zwischen Oberkochen und Unterkochen endete tödlich. Nach Angaben der Polizei verstarb der 54-jährige Motorradfahrer aus Oberkochen an der Unfallstelle. weiter

Unglaubliche Geburtstagsüberraschung

Kunst Sammler aus den USA schenkt Schwäbisch Gmünd ein Leutze-Gemälde.

Mehr Überraschung geht nicht: Da erreicht eine Mail aus den USA die Vorsitzende des Gmünder Leutze-Clubs. Professor Dr. William Gerdts teilt ihr mit, dass „meine Frau und ich das Bild ‘Die Nymphe der Urachquelle’ von Emanuel Leutze auf keinen Fall verkaufen möchten, wir schenken es der Stadt Schwäbisch Gmünd“. Mit dem amerikanischen

weiter
  • 5
  • 973 Leser

Großes Gefühl – spielerisch und federleicht vermittelt

Konzert Das hochkarätig besetzte „Mozart Piano Quartet“ musiziert hinreißend schön auf Schloss Kapfenburg .

Wie man mit spielerischer Leichtigkeit großes Gefühl vermitteln kann, ohne auch nur eine Sechzehntelnote an Seriosität zu verschenken – das „Mozart Piano Quartet“ hat es auf Schloss Kapfenburg als Teil der Rosetti-Festtage überwältigend schön gezeigt.

Der Name verpflichtet. Aber wer, bitteschön, ist Franz Xaver Mozart? Ein Fake, ein

weiter
  • 569 Leser

Streit vor Disco - Türsteher schießt

Ordnungsamt schließt das Lokal für den Rest der Nacht

Heidenheim. Zu einem Schuss aus einer Gaspistole kam es am späten Mittwochabend vor einer Diskothek in der Innenstadt von Heidenheim. Dabei hatten sich ein 40-jähriger Türsteher und ein 28-jähriger Besucher, der laut Polizei dem Rockermilieu zuzurechnen ist, im Eingangsbereich gestritten. Der Mann hat schon seit längerem Hausverbot

weiter
  • 4
  • 5657 Leser

Motorrad umgeworfen - Polizei sucht Zeugen

Lorch. Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 12.30 und 13 Uhr ein Motorrad umgeworfen, das auf dem Gehweg in der Maierhofstraße geparkt war. Die Suzuki war auf dem Hauptständer abgestellt und wurde offenbar mutwillig auf die linke Seite umgestoßen. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen,

weiter
  • 3295 Leser

Auffahrunfall löst Kettenreaktion aus

Zwei Leichtverletzte und 9000 Euro Schaden auf der B29

Aalen/Essingen. Etwa 300 Meter vor der Abzweigung nach Essingen staute sich gegen 16.30 Uhr am Mittwoch der Verkehr auf der B29 in Richtung Aalen. Ein in dieser Richtung fahrender 65-jähriger Lastwagen-Fahrer bemerkte den Stau laut Polizei zu spät, prallte auf einen vor ihm fast stehenden Opel Corsa auf und schob diesen noch auf einen davor

weiter
  • 2077 Leser

„Ein besonderer Kirchentag in einer besonderen Zeit“

Gmünds Dekanin Ursula Richter berichtet von ihren ersten Eindrücken aus Berlin.

Schwäbisch Gmünd Ein besonderer Kirchentag in einem besonderen Jahr: So beschreibt Gmünds Dekanin Ursula Richter den Deutschen Evangelischen Kirchentag, der momentan in Berlin läuft. Gemeinsam mit ihrem Mann, Aalens Pfarrer Bernhard Richter, ist die Dekanin in der Hauptstadt unterwegs. Der Kirchentag 500 Jahre nach der Reformation

weiter
  • 5
  • 765 Leser

Auffahrunfall löst Kettenreaktion aus

Zwei Leichtverletzte und 9000 Euro Schaden auf der B29

Aalen/Essingen. Etwa 300 Meter vor der Abzweigung nach Essingen staute sich gegen 16.30 Uhr am Mittwoch der Verkehr auf der B29 in Richtung Aalen. Ein in dieser Richtung fahrender 65jähriger Lkw-Fahrer bemerkte den Stau laut Polizei zu spät, prallte auf einen vor ihm fast stehenden Opel Corsa auf und schob diesen noch auf einen davor fast

weiter
  • 5191 Leser

Big Bands im klangvollen Wettstreit

Big Band Battle des Kopernikus-Gymnasiums am Vorabend des Himmelfahrtstags in der Stadthalle

Aalen. Einen klangvollen Vorabend des Himmelfahrtstags erlebten mehrere hundert Zuhörer in der Aalener Stadthalle. Das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen hatte zum Big Band Battle geladen. Neben der schuleigenen Big Band nahmen die großen Bands des Theodor-Heuss-Gymnasiums, des Schubart-Gymnasims, der Musikschule Aalen und des Gymnasiums

weiter

Polizei schnappt Temposünder

Geschwindigkeitskontrollen zeigen Verstöße - Vor dem Kindergarten halten sich Autofahrer ans Tempolimit
Zwei Tage lang hat die Polizei im Raum Hochdorf/Donzdorf Tempokontrollen durchgeführt. Es gab etliche Verstöße, ein BMW-Fahrer wird wohl für einige Zeit zu Fuß gehen müssen. weiter
  • 3322 Leser

Bekenntnis zum Heimatort – Zimmerbach gründet eine Dorfgemeinschaft

Engagement Mehr Miteinander, einen lebens- und liebenswerten Wohnort, dafür macht sich Zimmerbach in Eigenregie auf den Weg. Von Andrea Rohrbach

Durlangen. Zimmerbach, ein Ortsteil von Durlangen, ist sehr traditionell geprägt. Feierliche Prozessionen mit aufwändig gestalteten Altären zu Fronleichnam und anschließendem Gemeindefest gehören ebenso zum Gemeinschaftsleben wie das jährliche, gemeinsame Aufstellen des Maibaums mit „Schwalben“ und dem sich

weiter
  • 1024 Leser

Regionalsport (28)

Bettringen kann befreit aufspielen

Fußball, Landesliga Die SGB empfängt am Samstag (17 Uhr) den TSV Bad Boll.

Im zweiten Anlauf hat es dann doch geklappt. Nachdem die SG Bettringen gegen Weilimdorf den vorzeitigen Klassenerhalt noch verpasste, war es nach dem 2:1-Sieg gegen den Vorletzten TSV Neu-Ulm vergangene Woche sichere Sache: Die SGB kann nun auch rechnerisch nicht mehr absteigen. Dennoch: Das Team von der Ostalb will ihren aktuellen fünften Platz verteidigen

weiter
  • 580 Leser

Gelingt der SFD der Doppelschlag?

Fußball, Landesliga Dorfmerkingen kann beim Derby in Hofherrnweiler Meister werden .

Schlag auf Schlag geht es für die Sportfreunde aus Dorfmerkingen. Zwei Tage nach dem WFV-Pokaltriumph gegen die Stuttgarter Kickers können sie am Samstagabend im Ostalbderby in Hofherrnweiler (Spielbeginn 17 Uhr) die Meisterschaft in der Landesliga und damit den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt machen.

„Dazu kann ich jetzt noch nichts sagen“,

weiter
  • 604 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: Bettringen II – Frickenhofen Mutlangen – Waldstetten II TSV Böbingen – SV Pfahlbronn Hofherrnw.-U. II – Herlikofen FC Schechingen – Waldhausen VfL Iggingen – FC Bargau II SV Göggingen – TSB Gmünd TV Heuchlingen – TV Straßdorf

weiter
  • 453 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II - TSF Gschwend

Sonntag, 15 Uhr:Durlangen – Türkgücü Gmünd TSV Großdeinbach – Alfdorf Rechberg – Mögglingen II FC Spraitbach – Herlikofen II TV Weiler – TSB Gmünd II Hintersteinenberg – Ermis Gmünd TV Lindach spielfrei

weiter
  • 532 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – Bartholomä TSV Böbingen II– Mögglingen I Schechingen II – Ruppertshofen Iggingen II – Hohenstadt/U. TV Heuchlingen II – Leinzell

Sonntag, 15 Uhr: SV Hussenhofen – SV Lautern TSV Essingen II – 1. FC Eschach Durlangen II spielfrei

weiter
  • 385 Leser

TSV dreht die Partie

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Ruppertshofen gewinnt in Eschach mit 5:3.

1. FC Eschach – TSV Ruppertshofen 3:5 (3:4)

Im Nachholspiel gegen Ruppertshofen ging die Heimelf bereits in der 6. Minute in Führung. Die TSVler zeigten sich davon unbeeindruckt und konnten zweimal einen Rückstand ausgleichen und vor der Pause sogar noch mit 4:2 in Führung gehen. Zwar kam Eschach per Elfer noch ran, doch der TSV ließ sich die

weiter
  • 455 Leser
Sport in Kürze

Letzte Schiri-Schulung steht an

Fußball. Am kommenden Montag, den 29. Mai, findet um 19.30 Uhr die letzte Schiedsrichter-Schulung der Gruppe Schwäbisch Gmünd im Spieljahr 2016/17 im Gasthaus Krone in Zimmern statt. Es referiert Lehrwart Gerrit Nobiling (Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg) zum Thema: „Einflüsse von außen.“ Um vollzähliges Erscheinen bei dieser Pflichtveranstaltung wird

weiter
  • 352 Leser

Ein herrliches Fußballfest

Am Rande bemerkt... Gut 800 Zuschauer erleben zwei tolle Endspiele.

So schön kann Fußball sein: Das war allerbeste Werbung für den Fußballsport. Gut 800 Zuschauer waren am „Vatertag“ auf den Sportplatz in Aalen-Waldhausen gekommen und erlebten tolle Finalspiele der Damen und Herren um den Bezirkspokal. Der Sensationssieg der Sportfreunde Dorfmerkingen gegen die Stuttgarter Kickers heizte die Stimmung an,

weiter
  • 380 Leser

Fahrer stellen Können unter Beweis

Motorsport Am Sonntag geht’s beim 1. Schechinger Straßenslalom auf die Piste. Ab 10 Uhr startet die erste Fahrergruppe.

Im 40. Automobilslalom Jubiläumsjahr veranstaltet heuer der MSC-Frickenhofer Höhe e.V. ein Automobilslalom der ganz besonderen Art. Nach fünfmonatiger Vorbereitungszeit ist es endlich soweit: Am 28. Mai wird der 1. Schechinger Straßenslalom auf der Kreisstraße zwischen Schechingen und Hohenstadt ausgetragen.

Der Parkour bietet neben schnellen Tor durchfahrten–

weiter
  • 383 Leser

FC Ellwangen feiert Titel

Fußball, Bezirkspokal Klarer 11:0-Sieg im Endspiel gegen den FV Sontheim.

Die Damen des FV Sontheim namen es am Ende gelassen – und feierten mit dem neuen Bezirkspokalsieger FC Ellwangen einfach bei der ausgiebigen Sektdusche mit. Es war eine eindrucksvolle Vorstellung der Fußball-Damen des FC Ellwangen, die von vornherein schon die großen Favoritinnen waren. Imerhin konnten die Sontheimerinnen die Partie aber bis zur

weiter
  • 578 Leser

VfL Gerstetten feiert das Double

Fußball, Bezirkspokal Der A-Liga-Meister gewinnt das Endspiel gegen Schwabsberg 3:0.

Die in blaue „Bezirskspokalfinale-T-Shirts gekleideten Fans der DJK-SG Schwabsberg-Buch sorgten am Himmelfahrtsnachmittag für prächtige Vatertagsstimmung rund um den Sportplatz in Aalen-Waldhausen – auf dem grünen Rasen dagegen gaben die Fußballer des VfL Gerstetten klar den Ton an und holten sich völlig verdient mit einem souveränen 3:0-Erfolg

weiter
  • 901 Leser
Stimmen zum Spiel

„Wir haben uns nicht versteckt“

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.“ Die Fußballfans von der Ostalb waren nach dem Doppelpack von Fabian Weiß nicht mehr zu halten. Berlin – so weit ist es (noch) nicht. So viel aber steht heute schon fest. Die Sportfreunde Dorfmerkingen dürfen sich am Wochenende, 12./13. August über einen Proficlub aus der Bundesliga, der 2.

weiter
  • 5
  • 1437 Leser
Umfrage

Die einen wünschen sich den VfB, andere Schalke

Karl Voitl Das ist unfassbar. Kompliment an die Mannschaft, aber vor allem auch an den Trainer. So wie der die eingestellt hat, ist super. Und sie haben keine Nerven gezeigt. Der Sieg ist völlig verdient. Ich freue mich riesig.

Marius Ortlieb Es hat sich wieder mal gezeigt: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Dorfmerkingen hat sich diesen Sieg verdient.

weiter

Die Sensation ist perfekt: Die SFD holen den WFV-Pokal

Fußball, WFV-Pokalfinale Die Dietterle-Elf von der Ostalb besiegt den Regionalligisten und haushohen Favoriten Stuttgarter Kickers in dessen Stadion 3:1.

Die Sensation ist perfekt. Zum zweiten Mal nach 1998 in ihrer Vereinsgeschichte feiern die Sportfreunde Dorfmerkingen die Württembergische Pokalmeisterschaft. Der Jubel nach dem 3:1-Endspielerfolg gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers am Donnerstag im Gazi-Stadion unterm Stuttgarter Fernsehturm kannte keine Grenzen mehr. „Absoluter Wahnsinn“,

weiter

Zwei neue Stürmer verpflichtet

Fußball, 3. Liga Die Neuzugänge Nummer vier und fünf stehen fest: Der VfR Aalen holt Luca Schnellbacher (23) vom SV Wehen Wiesbaden und Cagatay Kader (20) vom FSV Frankfurt.

Die Kaderplanungen des VfR Aalen sind vorerst abgeschlossen. Nach Marcel Bär (24), Torben Rehfeldt (23) und Patrick Schorr (22) wechseln auch Luca Schnellbacher und Cagatay Kader zum Drittligisten auf die Ostalb. Beide sollen für die Schwarz-Weißen auf Torejagd gehen und für noch mehr Qualität im Angriff sorgen.

Schnellbacher kommt vom Ligakonkurrenten

weiter
  • 5
  • 1057 Leser

Mit „HELD“ am Unfallort zum Helden werden

Radsport, Sattelfest Zum Thema: „Erste Hilfe bei Radunfällen“ gibt ein Team vom DRK Aalen Tipps.

Eine Person liegt verletzt am Boden, das Rad einige Meter daneben. Ein Unfall. Ersthelfer sind nun gefragt. Doch was ist zu tun? Welche Schritte sollten als erstes ergriffen werden, um dem Verletzten bestmöglich helfen zu können? Beim Sattelfest-Vortrag ging es um diese Frage. Zum Thema „Erste Hilfe am Unfallort – was tun bei Radunfällen?“

weiter
  • 610 Leser

Staufener Athleten sehr erfolgreich

Leichtathletik Im Mehrkampf sicherten sich jeder der zwölf Staufener Athelten einen Platz unter den Top Ten.

Die Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der U12 und U14 fanden im Stuttgarter Festwiesenstadion statt. Die LG Staufen war hier mit 13 Athleten vom TSB Gmünd und der SG Bettringen am Start. Abgesehen von Lennart Frei, der außer Wertung starten musste, da er noch dem Jahrgang 2008 angehört, kämpften sich alle anderen jedes Mal in eine Top-Ten-Platzierung.

weiter
  • 575 Leser
Sport in Kürze

Wegen Fans: Derby abgesagt

Fußball. Eigentlich hätte das U19-Derby zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem VfR Aalen am Mittwoch nachgeholt werden sollen. Doch das Wiederholungsspiel in der A-Junioren-Oberliga wurde abgesagt. Der Grund: Der Polizei lagen Informationen vor, dass eine erhöhte Gefahrenlage durch die rivalisierenden Fan-Lager eintreten kann. Ein neuer Termin steht

weiter
  • 677 Leser
Sportmosaik

Eine Kanone zum Reinbeißen

Alexander Haag und Bernd Müller  über eine heimliche Premiere und eine Trophäe

Carina Vogt wird natürlich am Start sein, und mit ihr weitere elf Athletinnen aus dem deutschen Skisprung-Nationalteam. Von den besten deutschen Herren werden sechs Springer erwartet. Das hat Frank Ziegler, Vorsitzender des SC Degenfeld, schon mal angekündigt. Und er verspricht: Er wird ein großes Feld an Springern geben in Degenfeld. „Wir rechnen

weiter

Essingen II oder die SGM?

Fußball, Kreisliga B II Wer macht das Rennen um den Relegationsplatz?

Das Rennen um den Relegationsrang ist in der B II noch nicht entschieden. Noch immer hat der TSV Essingen II leicht die Nase vorn. Einen Punkt mehr hat der Zweite, doch die SGM Hohenstadt lässt sich bisher nicht abschütteln. Ob sich das am Sonntag ändert?

Beim VfL Iggingen II ist der Dritte natürlich klarer Favorit. Das gilt auch für die Essinger, die

weiter
  • 653 Leser

Schützenhilfe für den TVH?

Fußball, Kreisliga A I Am Wochenende könnte die Entscheidung um die Meisterschaft fallen. Zumindest theoretisch.

Wer holt sich den Titel in der Kreisliga A? Der TV Heuchlingen oder der VfL Iggingen?Der TVH ist Spitzenreiter, könnte am Sonntag den Sprung in die Bezirksliga perfekt machen – wenn die Konkurrenz patzt.

Es ist, wir müssen das leider zugeben, jede Woche dasselbe, was es hier festzustellen gilt: Kopf an Kopf marschieren der TVH und der VfL durch

weiter
  • 672 Leser

TSGV-Jugend stärken

Fußball Waldstetten will seinen Jugendbereich ausbauen und etablieren.

Kaum ist der Klassenerhalt in der Landesliga geschafft schon stellen die Verantwortlichen des TSGV Waldstetten weitere wichtige Weichen für die Zukunft der Abteilung. Der langjährige Abteilungsleiter, neben dem ehemaligen Trainer Leo Gjini Vater des Aufstiegs und Klassenerhalts, Klaus Schmid mit seinem Stellvertreter Dr. Jürgen Baur präsentierten die

weiter
  • 606 Leser

Ungeschlagen zum Titel?

Fußball, Kreisliga B I Großdeinbach kann am Sonntag den Titel holen.

Der TSV Großdeinbach ist auf dem Weg zur perfekten Saison. Noch immer hat der Verein kein einziges Spiel verloren – es ist die Bilanz eines Meisters. 27 Spiele, 23 Begegnungen, vier Unentschieden, keine Niederlage – und kurz vor Toresschluss vier Punkte Vorsprung auf den Zweiten. Die Großdeinbacher könnten nicht nur Meister werden, sondern

weiter
  • 535 Leser

Gerstetten und Ellwangen holen den Pott

Fußball, Bezirkspokal: Die Männer des VfL Gerstetten und die Frauen des FC Ellwangen gewinnen die Endspiele
Es sind zwei verdiente Sieger: Die Männer des VfL Gerstetten und die Frauen des FC Ellwangen haben die Endspiele um den Fußball-Bezirkspokal in Waldhausen gewonnen. weiter
  • 5
  • 800 Leser

„Matchball“ gegen das Schlusslicht

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia hat am vorletzten Spieltag noch ein Mal die Chance, den Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach zu bringen. Anpfiff beim SV Zimmern am Samstag: 15.30 Uhr.

Die erste Chance am vergangenen Spieltag haben die Gmünder ausgelassen. Dennoch bot das 0:0-Remis in Berg nach der zuvor desolaten Leistung gegen Wangen keinen Grund, weiterhin die Einstellung der Mannschaft infrage zu stellen. „Es war ein guter Auftritt gegen Berg“, sagt Co-Trainer Veselko Karacic. „Der Einsatz hat gestimmt, wir

weiter
  • 563 Leser

Sensation: Dorfmerkingen ist WFV-Pokalsieger

Die SF Dorfmerkingen haben die Sensation geschafft. Mit 3:1 besiegten sie im Stuttgarter Gazi-Stadion die Stuttgarter Kickers und feierten einen grandiosen Pokalsieg und den Einzug in den DFB-Pokal. "Die Unterstützung unserer Fans war fantastisch", freute sich Dreifach-Torschütze Fabian Weiß nach dem Schlusspfiff. weiter

Dorfmerkingen führt 3:0

Dorfmerkinger Doppelschlag. Fabian Weiß bringt die SFDorfmerkingen mit 3:0 in Führung, die Sensation ist greifbar nahe im WFV-Pokalfinale gegen die Stuttgarter Kickers. Die Kickers-Fans flippen aus. Der Schiedsrichter hat die Partie für fünf Minuten unterbrochen. Jetzt geht es weiter. Noch 18 Minuten bis zum Pokalsieg. weiter
  • 4
  • 3545 Leser

Leserbeiträge (7)

Auftakt in einen sommerlichen Abschnitt

Das lange Wochenende sieht wettertechnisch klasse aus: Am Freitag gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 22 bis 24 Grad. Die 22 Grad gibts zum Beispiel in Elchingen, 23 werden es in Aalen. Am wärmsten wird es wieder mal rund um Schwäbisch Gmünd. Der Samstag wird ein toller Sommertag: Es scheint den ganzen

weiter
  • 1
  • 1895 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel vom Freitag, 19. Mai, in der Schwäbischen Post auf Seite 2: „EU: Keine Siedlungen mehr“:

Wie kommt das Europäische Parlament in Straßburg dazu, sich in die inneren Angelegenheiten des unabhängigen demokratischen Staates Israel einzumischen und ihm vorzuschreiben, wieviele Wohnungen er für seine Bürger bauen darf? Sie beziehen sich auf das „Völkerrecht“, das in diesen Angelegenheiten für Israel gar nicht unbedingt zutrifft.

Außerdem setzen

weiter
  • 4
  • 424 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „EU: Keine Siedlungen mehr“ vom 19. Mai:

„Schaut her, wie gut und schön ist es, wenn Brüder friedlich beieinander wohnen“ (Psalm 133,1). Könnte das nicht auch für Israelis und Palästinenser gelten?

Die Fläche Israels entspricht unserem Bundesland Hessen, das sind etwa 7,5 Prozent von Gesamtpalästina. Das Problem liegt aber nicht beim Territorium, sondern bei den Menschen. Palästinenser und

weiter
  • 1
  • 735 Leser
Kamera für die Glascontainer

Zum Artikel „Glascontainer als Müllkippe vom 20. Mai:

Es ist leider sehr bedauerlich, dass wir Mitbürger ohne Verantwortung für die Umwelt haben, die an den Glascontainern ihren Müll entsorgen.

Ich glaube nicht, dass wir (die Stadt Aalen) so arm ist, um nicht die Container mit einer Kamera auszustatten. Falls doch, dann wären bestimmt sämtliche Bürger bereit einen Soli (zwei Euro) zu entrichten. Die Kosten

weiter
  • 5
  • 406 Leser

Munitionslager der Bundeswehr öffnete seine Türen

SETZINGEN- Das Munitionslager der Bundeswehr in Setzingen bei Ulm, im Alb-Donau-Kreis, öffnete am Samstag, den 20.05.2017 die Tore. Den Besuchern aus der umliegenden Region wurden Informationen, Vorführungen und Rundfahrten geboten. Da die Feldjäger auch eine Vorführung mit Diensthunden durchführten, mussten die vierbeinigen

weiter

Radballer des RKV-Hofen in allen Altersklassen vorne dabei

Von den Radballteams des RKV-Hofen war am vergangenen Wochenende fast alles unterwegs, was fahren konnte. Es war der letzte Spieltag der Verbandsrunde in der Altersklasse U11 zu bestreiten; je eine U13 und U15 Mannschaft spielte in Halbfinalturnieren zur DM, drei Mannschaften nahmen an der Bezirksmeisterschaft teil und zudem spielten noch drei Mannschaften

weiter

inSchwaben.de (5)

Zwei tolle Kapellen geben ihr Bestes

„Robert Payers Original Burgenlandkapelle“ und die „WoodyBlechPeckers“ spielen beim Blasmusikfest am Samstag, 27. Mai, in der Fein-Halle in Bargau auf. Beginn ist um 19 Uhr, Saalöffnung um 18 Uhr. Die Gäste erwartet ein ganz besonderer Ohrenschmaus.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Doppelkonzert „Blasmusik der Spitzenklasse – mit den Woody Blech Peckers und Robert Payers Original Burgenlandkapelle“ verspricht am Samstag, 27. Mai, einen unvergesslichen Abend in der Fein-Halle in Bargau.

„Robert Payers Original Burgenlandkapelle“ unter der musikalischen Leitung von Richard

weiter
  • 599 Leser

Heiße Sommermode in Höchstform

Bei der Angebotsaktion vom 26. Mai bis 3. Juni können sich Kunden ein Paar kostenlose „Wigglesteps“-Socken sichern.

Mutlangen. Der Sommer wird heiß, der Jeans Markt, „The Fashion Lounge“ ist für die schönste Jahreszeit gerüstet. „Wir laden unsere Kunden ein, unsere neue leichte Sommermode in Höchstform zu bewundern“, erklärt die Inhaberin des Jeans Marktes in Mutlangen, Sonja Haller, und setzt hinzu: „Lassen Sie sich von den neu eingetroffenen

weiter
  • 987 Leser

Zeit für Kreativität und ganz viel Phantasie

Nach der Vernissage am Freitag, 26. Mai, um 19 Uhr, ist der Böbinger Kunstmarkt im Rathaus am 27. Mai von 14 bis 19 Uhr und am 28. Mai von 11 bis 18 Uhr geöffnet. In der gleichen Zeit veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr ihre Hocketse.

Böbingen. Von Zierbrettern über „Ellitrütonen“ bis zu Wollwesen: Kreative Kunst in Hülle und Fülle erwartet die Besucher am Wochenende im Böbinger Rathaus. Dass etwas Besonderes herauskommt, wenn Kunst auf Phantasie und Kreativität trifft, beweist wieder der Böbinger Kunstmarkt, der am Freitag um 19 Uhr eröffnet wird.

20 Aussteller bauen

weiter
  • 1629 Leser

Sternwanderung nach Heubach

Am Sonntag, 28. Mai, wandern Albvereinler aus dem ganzen Gau zum Geburtsort von Franz Keller. Er hat ihn maßgeblich aufgebaut.

Heubach. Seit 125 Jahren gibt es den Nordostalbgau des Schwäbischen Albvereins, zu dem mehr als 30 Ortsgruppen gehören. Zu diesem Jubiläum gibt’s eine Sternwanderung, die nach Heubach führt.

Heubach haben der Gauvorstand und die Heubacher Ortsgruppenverantwortlichen als Ziel ausgesucht, weil in der Rosensteinstadt die Ortsgruppe von Sanitätsrat

weiter
  • 644 Leser