Artikel-Übersicht vom Montag, 05. Juni 2017

anzeigen

Regional (87)

Hilfe bei der Wahl des Berufes

Bildung PH entwickelt europäisches Qualifizierungskonzept „Fachkraft Berufsorientierung“.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitswelt wandelt sich rasant. Da fällt es vielen Berufsanfängern schwer, herauszufinden, welcher Beruf zu ihnen passt. Unter der Leitung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd wird vor diesem Hintergrund im Rahmen des Erasmus + - Projekts BOQua – Berufsorientierung und Qualifizierung – zusammen mit vier europäischen

weiter
  • 2166 Leser

Auto fängt plötzlich Feuer

Autobrand Der Fahrer eines Wagens bemerkte am Samstag kurz vor 11 Uhr auf der Hans- Fein-Straße in Bargau Richtung Heubach ungewöhnliche Motorengeräusche. Er konnte das Auto gerade noch in die Seitengasse „Das hintere Gäßle“ parken. Aus noch unbekannten Gründen fing der Motor Feuer. Der 30-Jährige konnte sich retten und alarmierte die Feuerwehr.

weiter
  • 315 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 27. Mai, und Donnerstag, 1. Juni, wurde die hintere Stoßstange eines in der Weißensteiner Straße geparkten BMW zerkratzt. Dadurch entstand 1000 Euro Schaden. Hinweise an die Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 2
  • 2317 Leser
Polizeibericht

Kind im Bus leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 33-jährige Mazda-Fahrerin wollte am Freitagabend rückwärts aus einer Parkbucht am Himmelsstürmer ausparken. Dabei übersah sie laut Polizei einen Linienbus, der hinter ihr vorbei fahren wollte. Der 62-jährige Busfahrer musste eine Vollbremsung einleiten. Dadurch wurde ein zehnjähriger Junge nach vorne geschleudert und leicht verletzt.

weiter
  • 2408 Leser
Polizeibericht

Ohne Führerschein gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-Jähriger fuhr am Sonntagabend mit einem Motorrad von Radelstetten in Richtung Gmünd. Kurz nach dem Ortsausgang kam er in einer Rechtskurve zu Fall, rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 16-Jährige, der laut Polizei nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, erlitt Schürfungen,

weiter
  • 2021 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 61-jähriger Motorrollerfahrer fuhr am Freitagabend auf der Hans-Diemer-Straße. Aus ungeklärter Ursache stürzte er mit seinem Roller und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Am Roller entstand geringer Sachschaden.

weiter
  • 2421 Leser
Polizeibericht

Tasche aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 23 und 2.45 Uhr, brachen unbekannte Täter einen im Milchgäßle stehenden Hyundai auf. Aus dem Auto wurde eine Freizeittasche, in der sich Kleidungsstücke und eine Schminkkoffer befanden, entwendet. Der Wert wird auf 200 Euro geschätzt.

weiter
  • 2320 Leser
Polizeibericht

Ungebremst in Traktor gerast

Schwäbisch Gmünd. Ein Mountainbiker wurde bei einem Unfall am Samstagvormittag schwer verletzt. Der 50-Jährige fuhr laut Polizei mit hoher Geschwindigkeit einen Feldweg „Unter der Ruine“ bergab und kollidierte ungebremst mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Traktor, dessen 35-jähriger Fahrer noch auswich und bremste. Der Schaden an dem Fahrrad

weiter
  • 2382 Leser
Guten Morgen

Ungebetene Erntehelfer

Wolfgang Fischer über Pflanzenliebhaber und Sprichwörter.

Sprichwörter und Zitate sind was Wunderbares, denn sie passen auf so viele Gelegenheiten. „Suchet, so werdet ihr finden“ zum Beispiel ist ein Universalsatz. Oder auch „unverhofft kommt oft“. Polizisten können ein Lied von der Allgemeingültigkeit solcher Worte singen, immerhin sind sie oft mit den seltsamsten Seiten des Lebens

weiter
  • 377 Leser
Straßensperrung

Bräustraße in Wustenriet

Schwäbisch Gmünd. Wegen Bauarbeiten ist die Bräustraße im Bereich des Anwesens 25 vom 12. Juni bis 29. September voll gesperrt. Der innerörtliche Anwohnerverkehr wird umgeleitet. Am 19. und 20. Juni kann jedoch der innerörtliche Verkehr wegen einer weiteren Baumaßnahme nicht umgeleitet werden.

weiter
  • 2523 Leser

Baubürgermeister Vier wollen sich bewerben

Schwäbisch Gmünd. Bis kurz vor Ende der Frist hatten sich drei Personen für die Stelle des Baubürgermeisters beworben. Die Frist endete in der Nacht auf Samstag. Und es hat sich noch etwas getan: Am späten Freitagnachmittag ist eine zusätzliche Bewerbung reingekommen, sagt Hauptamtsleiter Helmut Ott. Damit gibt es jetzt endgültig vier Bewerber, unter

weiter
  • 2036 Leser

Rettungseinsatz Was war los an der JVA?

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Samstag zu einem Einsatz in die Justizvollzugsanstalt Gotteszell gerufen worden. Dem Vernehmen nach sollen sich mehrere Personen auf dem Dach eines Gebäudes der Justizvollzugsanstalt befunden haben. Die Polizei bestätigte am Montag auf Nachfrage, dass es dort am Samstag einen Vorfall gegeben

weiter
  • 2403 Leser

Tiere Entenmama tot, Küken gerettet

Haubersbronn. Auf der B 29 wurde am Samstagvormittag an der Anschlussstelle Haubersbronn eine Entenmutter überfahren. Für das Tier kam laut Polizei jede Hilfe zu spät. Zwischen mannshohem Gras und Brennsesseln entdeckten die Beamten jedoch zehn Entenküken. Diese flüchteten, wenn man sich ihnen näherte. Nach anstrengender Nachsuche gelang es, acht davon

weiter
  • 716 Leser

Vollsperrung Behinderungen im Taubental

Schwäbisch Gmünd. Die Vorarbeiten zur Erschließung des Baugebiets „Taubental II“ erfordern eine dreitägige Vollsperrung der Taubentalstraße ab der Einmündung Eichenweg.

Laut Stadtverwaltung ist diese Sperrung von Montag, 12., bis einschließlich Mittwoch, 14. Juni. Der Tannenweg sei nicht betroffen.

weiter
  • 2423 Leser

80er-Fest des Jahrgangs 1936/37

Feier Die Mitglieder des Jahrgangs 1936/37 feierten ihren 80. Geburtstag. Zuerst gab es einen ökumenischen Dankgottesdienst in der evangelischen Kirche in Bartholomä, danach wurden in der Küferstube in geselliger Runde viele Erinnerungen aus früheren Zeiten geteilt. Foto: privat

weiter
  • 1028 Leser

Bis Ende Juli noch gesperrt

Straßenbau Nur der letzte Zipfel auf der Nordseite der Ortsdurchfahrt Lauterburg muss noch gemacht werden im dritten Abschnitt der Straßensanierung.

Essingen-Lauterburg

Der Streckenabschnitt ist derzeit gesperrt, was die kreisrunden „Durchfahrt-verboten“-Schilder anzeigen, allerdings mit wenig Wirkung. Am Freitagnachmittag herrschte trotz der Sperrung reger Verkehr.

Allerdings ruhten die Arbeiten bereits. Im Abschnitt zwischen der Abzweigung nach Lautern (Höhe Albstraße) und der Zufahrt

weiter
  • 2191 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Böbingen. Der DRK-Blutspendedienst lädt am Mittwoch, 7. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspenden in die Römerhalle, Langer Weg 33 in Böbingen ein. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 2309 Leser
Zur Person

Jubiläum für Manuela Streicher

Bartholomä. Manuela Streicher feierte ihr 25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. Ihren beruflichen Werdegang begann Streicher nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau bei der Firma Zuschlag in Gmünd und anschließend bei der Firma Spielmann in Bartholomä. Im Jahr 1992 wurde an der Grund- und Hauptschule Bartholomä erstmals eine Sekretariatsstelle

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Mit Wildschwein kollidiert

Mögglingen. Ein 34-Jähriger war am Sonntag, gegen 1.45 Uhr, mit seinem Wohnwagengespann auf der B 29 von Gmünd Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe Hermannsfeld kollidierte er mit einem Wildschwein, das die Fahrbahn von links nach rechts gewechselt hatte, berichtet die Polizei. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der Schaden am Mercedes wird auf

weiter
  • 2680 Leser
Kurz und bündig

Mittwochsfest Eröffnung

Heubach. Am Mittwoch, 7. Juni, spielen zur Eröffnung der Mittwochsfest-Saison die „Steirer Schwoaba“ live ab 15.30 im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Infos unter der Telefonnummer (07173) 2372 oder im Internet unter www.waldschenke-rosenstein.de.

weiter
  • 2933 Leser
Kurz und bündig

Patrick Haenger hat Heimspiel

Heubach. Patrick Haenger aus Heubach, Finalist der KiKa-Sendung „Dein Song“, gibt am Samstag, 1. Juli, zusammen mit zwei weiteren „Dein Song“-Teilnehmern ein Konzert. Gemeinsam mit Leontina (Songwriterin des Jahres 2016) und Josua (Finalist 2016) werden die drei Talente in der Realschule Heubach ihre Songs zum Besten geben. Sie spielen um 14 und 18

weiter
  • 2373 Leser

Reger Verkehr auf der gesperrten Landesstraße in Lauterburg

Straßenbau Nur der letzte Zipfel auf der Nordseite der Ortsdurchfahrt Lauterburg muss noch gemacht werden im dritten Abschnitt der Straßensanierung. Der Streckenabschnitt ist gesperrt, was die kreisrunden „Durchfahrt-verboten“-Schilder anzeigen, allerdings mit wenig Wirkung. Am Freitagnachmittag herrschte trotz der Sperrung reger Verkehr.

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Reisefotografie in Essingen

Essingen. Die Ausstellung der Autorin und Bloggerin Antje Freudenthal „Lebens(T)räume, Reise- & Lost- Places-Fotografie“ ist noch bis 23. Juni im Rathaus in Essingen zu sehen. Die Öffnungszeiten sind unter der Woche von 8.15 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.

weiter
  • 2066 Leser

Sonnwendfeier Heuchlinger Albverein lädt ein

Heuchlingen. Der Albverein Heuchlingen lädt am Freitag, 16. Juni, zur Sonnwendfeier an der Albvereinshütte ein. Festbeginn ist um 18.30 Uhr. Gegen 19.30 Uhr umrahmt die Flötengruppe das Fest musikalisch. Es gibt Grillwürste, Currywurst und Pommes. Die Kinder können sich bis zum Entzünden des Sonnwendfeuers an der Spielstraße austoben. Das Feuer wird

weiter
  • 1893 Leser

Trauer Gesprächskreis in Heubach

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen. Der Termin kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Der nächste Gesprächskreis ist am Montag, 19. Juni, beim DRK in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach,

weiter
  • 3191 Leser

Auf den Spuren der Orchideen

Wanderung Orchideenfachmann Michael Stegmaier führte eine Gruppe von 40 Wanderfreunden des Schwäbischen Albvereins Mögglingen zum Breitenstein nähe Bissingen und ins Naturschutzgebiet Eichhalde. Dort gab es etwa Hummelragwurzen oder das gefleckte Knabenkraut zu bestaunen.Foto: privat

weiter
  • 991 Leser

Junge Mögglinger Helfer siegen

Rotes Kreuz Erfolg für Mögglingen beim Kreisentscheid des Erste-Hilfe-Wettbewerbs.

Mögglingen. In Neresheim-Schweindorf veranstaltete der DRK-Kreisverband Aalen den Erste-Hilfe-Kreisentscheid im Ostalbkreis. Das Jugendrotkreuz Mögglingen startete erstmals mit einem Team in der Altersklasse der 14 bis 16 Jahre.

Die Erste-Hilfe-Disziplinen wurden an Stationen geprüft. Die Erstversorgung von Verletzten und deren Notfalldarstellung standen

weiter
  • 5
  • 2044 Leser

Lautern im Zeichen des Rettichs

Heubach-Lautern. Das Rettichfest ist im Veranstaltungskalender der beiden Gemeinden Mögglingen und Lautern zu einer festen Einrichtung geworden und erfreut sich in der ganzen Region großer Beliebtheit. Nun ist es wieder soweit: Zum vierten Mal steigt am kommenden Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, das Rettichfest auf dem Dorfplatz in Lautern. Die

weiter
  • 3440 Leser

Neue Holzmöbel für den Heubacher Albverein

Spende Große Freude kürzlich bei der Heubacher Albvereinsortsgruppe: Markus Ocker von der Firma Holzbau-Ocker in Spraitbach und Thomas Kost vom Spraitbacher Rewemarkt haben eine massive Holzmöbelgarnitur gespendet: Ocker spendete die Bänke aus eigener Fabrikation, Kost bezahlte den Tisch. Damit wollen die Spraitbacher das Engagement der Ortsgruppe

weiter
  • 1112 Leser
Kurz und bündig

Fahrer gesucht

Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ sucht dringend Freiwillige für seinen Fahrdienst. Telefon: 0163 8355703

weiter
  • 3604 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsmarkt mit Ehrung

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen lädt zum traditionellen Frühlingsmarkt ein. Beginn ist am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr am Hirschplatz. Die Gruppe „City Rollers“ bietet Unterhaltungsmusik für Alt und Jung. Für das leibliche Wohl sorgen die Böbinger Vereine. Der Eintritt ist frei. Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen unter musikalischer

weiter
  • 2076 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert in Böbingen

Böbingen. Zehn Jahre „Eltern, Schüler, Lehrer musizieren“ – das wird gefeiert und zwar beim Jubiläumskonzert am Sonntag, 2. Juli. Beginn ist um 18 im Rathaus Böbingen. Der Eintritt ist frei. Wie der Titel verspricht, musizieren Eltern, Schüler und Lehrer der Musikschule Rosenstein gemeinsam. Im Mittelpunkt des Konzerts stehen kammermusikalische und

weiter
  • 2009 Leser
Kurz und bündig

Oldtimertreff in Böhmenkirch

Böhmenkirch. Zum 13. Mal veranstalten die Oldtimerfreunde aus Böhmenkirch ihr Oldtimertreffen am Sonntag, 11. Juni, beim Schützenhaus. Unter dem Motto: „Am Bulldog muas was drahanga – selligs mol und heit“ gibt es wieder jede Menge Oldtimer zu bestaunen. Traktoren, Landmaschinen, Lastwagen, Autos und Motorräder aus verschiedenen Epochen werden von

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang im Lutherjahr

Heubach. An sechs Orten bieten der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die örtlichen Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungenzehn Erlebnistouren für Fußgänger an. Dabei werden diakonische Einrichtungen besucht und die Arbeit von heute mit dem reformatorischen Anliegen in Verbindung gebracht. Am Freitag, 30. Juni, von 17 bis 19 Uhr wird solch ein

weiter
  • 2550 Leser

Vier Generationen Mögglinger bei Birahansa-Blaufahrt an Brombachsee

Tradition Zur 14. Birahansa-Blaufahrt haben sich 46 Personen aus vier Generationen der Nachkommen des Bira-Hans aus Mögglingen zur jährlichen Fahrt ins Blaue zusammengefunden. Kultur, Spiel, Spaß und gemütliches Beisammensein lautete das Motto dieses schönen Tages. Zur Begrüßung gab es tolles Wetter und ein Frühstück mit Sekt. In bester Stimmung ging

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Bonsai-Wissen

Göggingen. Bonsai – die Kunst, aus einem natürlich großen Baum oder Busch einen kleinen, in Töpfen oder Schalen wachsendes Miniaturgewächs zu züchten. Am Donnerstag, 8. Juni, kommt Anton Vaas, auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach, nach Göggingen in das „Gasthaus zur Geslach“, um in Theorie und Praxis sein Wissen weiter zu geben. Beginn

weiter
  • 1144 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Das nächste gemeinsame Frühstück im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend ist am Donnerstag, 22. Juni, um 9 Uhr. Es sind noch wenige Plätze frei. Das Frühstück kostet 15 Euro. Anmeldungen nimmt Anita Kuhn: (07972) 5258, oder das evangelischen Pfarramt unter (07972) 72163 entgegen.

weiter
  • 1253 Leser

Russische Klänge

Vorverkauf Gaildorfer Schlosskonzert mit „Exprompt“.

Gaildorf. Die Besucher der Gaildorfer Schlosskonzerte erwartet am Samstag, 1. Juli, „virtuose Klangkunst“ aus Russland. Mit ihren traditionellen russischen Instrumenten zaubern die vier Musiker der Gruppe „Exprompt“, Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Nikolai Istomin (Bajan) und Ewgenij Tarasenko (Kontrabass-Balalaika)

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Vollmondwanderung

Mainhardt/Mönchsberg. Treffpunkt zur „Vollmondwanderung“ ist in Mainhardt/Mönchsberg der Grill-, Spiel- und Parkplatz ab 20 bis etwa 22 Uhr am Freitag, 9. Juni. Im Duft des Rosenmonats Juni werden die lauen Nächte oft durch Glühwürmchen verzaubert und das Zirpen der Grillen begleitet auf dem Weg. Dauer: etwa zwei Stunden, Kosten 5 Euro pro Person,

weiter
  • 119 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Die Ausübung der Religion

Manfred Wespel über verschiedene Auffassungen einer Bedeutung

Im Grundgesetz der Bundesrepublik heißt es: Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet. Dann ist ja alles klar, denn das ist Deutsch und eigentlich doch verständlich. Ja, wenn man davon ausgeht, dass Wörter eine feste und feststellbare Bedeutung haben. Aber eben, ein Wort ist kein Behälter, in dem ein Inhalt steckt wie die Erbsen in einer

weiter
  • 463 Leser
Schaufenster

Komm, ich erzähl

Ulm. Eine letzte Ausgabe des Formats „Komm, ich erzähl“ am Theater Ulm ist am Dienstag, 6. Juni, um 19.30 Uhr im Fräulein Lecker (Sterngasse 14) zu erleben. Neben den Moderatoren Nilufar K. Münzing, Daniel Grünauer und Victor Witte sind die beiden Journalisten Ludger Möllers und Magdi Aboul-Kheir anwesend, um folgende Fragen zu diskutieren: Welchen

weiter
  • 1110 Leser

Pater auf der Freilichtbühne

Schauspiel In Dinkelsbühl steht „Ein Fall für Pater Brown“ auf dem Plan.

Am Dienstag, 6. Juni, feiert die britische Krimikomödie „Ein Fall für Pater Brown“ Premiere in einer geschlossenen Veranstaltung. Weitere Aufführungstermine auf der Freilichtbühne sind: 7. - 10. Juni, 27. Juni - 2. Juli, 18. - 23. Juli, 8. - 10. Aug., 12- 13. Aug., jeweils 19.30 Uhr. Karten unter Tel. (09851) 902 -600.

weiter
  • 1208 Leser

20 Jahre Junge Oper Stuttgart

Die Junge Oper Stuttgart feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest vom 22. bis 25. Juni 2017 . Die Feierlichkeiten umfassen die deutsche Erstaufführung von Gion Antoni Derungs’ Oper „Benjamin“ am Freitag, 23. Juni, im Kammertheater, Aufführungen des Musiktheaters Gold von Leonard Evers, Werkstattpräsentationen,

weiter
  • 448 Leser

Ausstellung „In Stein und Stahl“

Noch bis zum 25. Juni treffen in der Q Galerie für Kunst Schorndorf in der Ausstellung „In Stein und Stahl“ zwei klassische Bildhauermaterialien aufeinander. Die ausstellenden Künstler, Manuela Tirler und Jo Kley, nehmen am 3. Schorndorfer Bildhauersymposium vom 11. bis 25. Juni teil. Jo Kley versteht sich nicht als Erfinder neuer Formen.

weiter
  • 425 Leser

Liszt glüht unter ihren Händen

Konzert „Kammermusikforum“ bringt Lutz Görner und Nadia Singer ins Fachsenfelder Schloss.

Riesige Hände, trübe Wolken, keimender Wahnsinn, Sex, Drugs und lisztiger Rock’n’Roll – wirr schießt jüngste Erinnerung bei der Heimfahrt von Schloss Fachsenfeld durch den Nachhall der Klanggewitter im Kopf. Lutz Görner und Nadia Singer haben ganze Arbeit geleistet.

An die riesigen Hände hat sich eine Choristin erinnert, die einst

weiter
  • 482 Leser

Stefan Frank Band ft. Michel Kneule

Jamsession Wenn man in der Gegend von Blues spricht, ist der Name Michel Kneule eine Hausnummer. Mit Stefan Frank, Martin Sörös, Markus Braun und Andreas Beuge steht ihm bei der Session im Aalener Frapé am Mittwoch, 7. Juni, 20.15 Uhr, ein Topteam zur Seite. Eintritt: „Pay what you want“. Foto: Frapé

weiter
  • 1292 Leser

Junge Turmfalken gerettet

Tiere Gemeinsame Aktion der Feuerwehren aus Iggingen und Gmünd mit dem Nabu findet ein gutes Ende.

Iggingen-Brainkofen. Zwei junge Turmfalken hilflos auf einer Wiese? Armin Dammenmiller ist skeptisch, als ihn dieser Notruf erreicht. Der Kreisvorsitzende des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) vermutet eher, dass es sich um zwei junge Waldohreulen handelt, die sich zu Fuß einen sicheren Platz suchen. Gleichwohl macht sich der Experte auf den Weg

weiter
Kurz und bündig

Botanische Wanderung entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die für Samstag, 17. Juni, angesetzte botanische Wanderung im Naturschutzgebiet „Rauhe Wiese“ bei Bartholamä/Rötenbach muss leider organisationsbedingt entfallen. Die Führung wird im Frühjahr 2018 erneut angeboten.

weiter
  • 2214 Leser
Kurz und bündig

Eisvogel im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Die Staufer Galerie stellt im Wäscherschloss- Café ab 7. Juni Bilder von Renate Strohm aus. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Lorch

Lorch. Eine kostenlose Beratung bietet das Energiekompetenzzentrum Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch. Anmeldung: (07173) 185516 oder (07172) 1801-46.

weiter
  • 2380 Leser
Kurz und bündig

Herzenscafé im Juni

Schwäbisch Gmünd. Auch im Juni treffen sich die Macher und Interessenten der Aktion „Herzenscafé“ zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch. Das Treffen findet am Mittwoch, 7. Juni, um 14 Uhr im Café der Spitalmühle, Schwäbisch Gmünd, statt.

weiter
  • 2110 Leser
Kurz und bündig

Impuls zum Feierabend

Schwäbisch Gmünd. Im Taubental erwartet die Besucher der „LebensWeg“ mit sieben Stationen zum Innehalten. Einmal im Monat findet zum Feierabend ein Impuls jeweils an einer anderen Station statt. Einladung zum nächsten Termin am Mittwoch, 7. Juni, um 19 mit Pfarrer Robert Kloker an der Station 3 „Gereiftes Leben“.

weiter
  • 2254 Leser

Kinder gehen gemeinsam mit Hunden auf die Suche

Waldbesuch Die Kinder und Eltern der KiTa Feinbauweg Winterbach besuchten das Revier von Thomas Thumm in Lorch. Zusammen ging’s zu Fuß zur Jagdhütte. Auf dem Weg gab es viel zu sehen, unter anderem eine Füchsin auf Futtersuche für ihre Welpen. An der Jagdhütte warteten Revierpächter Thomas Thumm und der Obmann für Jugendarbeit der Jägervereinigung

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Kolpinghaus geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Kolpinghaus ist an Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, geöffnet. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auf viele Besucher freuen sich die Hüttenwarte vom Kolpinghaus.

weiter
  • 1084 Leser
Kurz und bündig

Tag des Gartens

Schwäbisch Gmünd. Der Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd lädt amSonntag, 11. Juni, zum zweiten „Tag des Gartens“ im Himmelsgarten ein. Auf dem Schaugelände der Gartenfreunde wird alles rund um den Haus- und Kleingarten präsentiert. Für Fragen stehen die Bezirksfachberater Rolf Hurlebaus, Sandra Rupprecht, Diana Schindler und Klaus Heinrich

weiter
  • 2161 Leser
Kurz und bündig

Theresia Bauer in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Dienstag, 13. Juni, zur Veranstaltung mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in das Refektorium im Prediger, Johannisplatz 1 ein. Sie referiert um 19.30 Uhr zum Thema: „Auf dem richtigen Weg... für schlaue Köpfe und innovative Forschung“. Interessieret haben die Möglichkeit mit

weiter
  • 1930 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

SchwäbischGmünd. Baden, wickeln, anziehen – kein Problem, wenn man’s kann. Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum stattfindende

weiter
  • 370 Leser

Umgang mit Menschen mit Demenz üben

Fortbildung Erweiterung der Kenntnisse im Umgang mit Demenzkranken bietet Demenzberatung des DRK vom 20. bis zum 24. Juni.

Schwäbisch Gmünd. Die Demenzberatung des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet vom 20. bis zum 24. Juni, jeweils dienstags von 8.30 bis 14.30 Uhr, eine Fortbildung für Personen, die ihre Kenntnisse in der Begegnung mit Menschen mit Demenz erweitern wollen. Folgende Themen werden behandelt: Krankheitsbild Demenz, Situation Angehöriger,

weiter
  • 2068 Leser
Kurz und bündig

Was tun gegen Osteoporose?

Schwäbisch Gmünd. Das Seniorenteam der Katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach lädt ein zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 7. Juni, um 14 Uhr ins katholische Gemeindehaus, Wetzgauer Straße 36 in Großdeinbach. Osteoporose ist eine Erkrankung des Skeletts, bei der die Knochen an Festigkeit verlieren und leichter brechen. Was man dagegen tun

weiter
  • 1944 Leser

Ärger über weggeworfenen Müll

Müll Diese Müllablagerung hat Tagespost-Leser Rolf Metzger in der Nähe vom Klotzenhof bei Lorch fotografiert. Die Bank befindet sich an einem schönen Aussichtspunkt am Waldrand mit Blick auf den Hohenstaufen und wurde vor erst vor kurzer Zeit errichtet, schreibt Metzger. Und schon sei sie von „unbelehrbaren Dummköpfen“ zur Ablage Ihres

weiter
  • 334 Leser

Als Sanitäter beim AGV 1972

Altersgenossen Für viel Aufsehen sorgte AGV-Mitglied Steffen Bulling, als er mit einem Rettungswagen und Blaulicht in die Ziegelgasse bog. Der Rettungssanitäter wollte seinen Altersgenossen seinen Job und die Aufgaben des DRK näherbringen. Dank der Unterstützung des DRK Kreisverbandes konnte er bei diesem speziellen Stammtisch viele Fragen beantworten.

weiter
  • 851 Leser

Daniel Sauerbeck neuer AfA-Vorsitzender

SPD 26-Jähriger folgt in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen auf Fabian Fink.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliederversammlung wählte den 26-jährigen Daniel Sauerbeck aus Täferrot, der bei der Firma ZF TRW in Alfdorf Betriebsratmitglied ist und ehrenamtlich in der IG-Metall auf Bezirks- und Bundesebene wie auch international aktiv ist, zum neuen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen innerhalb der SPD (AfA-Ostalb).

weiter
  • 2254 Leser

Ein Ständchen für den Schulleiter

Geburtstag Am letzten Schultag vor den Pfingstferien gratulierte die Stauferschule ihrem Schulleiter Norbert Seifert zum 60. Geburtstag. Auf dem Weg zur Aula standen die Schüler Spalier und überreichten ihm Rosen. Es folgte ein Geburtstagsständchen von den Kindern und von den Kollegen. Den Glückwünschen schlossen sich Elternbeirat und Schulförderverein

weiter
  • 767 Leser
Kurz und bündig

Elfmeterturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg lädt am Samstag, 22. Juli, zum Elfmeterturnier auf dem Sportgelände ein. Mannschaften können sich über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist um 18 Uhr. Ebenso beginnt an diesem Tag um 12 Uhr ein Blitzturnier. Beim Staufercup nehmen teil: TSGV Waldstetten, TV Straßdorf, SV Wäschenbeuren,

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Grafik-Design-Workshop

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, 24. Juni, von 10 bis 15 Uhr einen Workshop zum Thema Grafik-Design und Farbe durch. In diesem Workshop wird der Zusammenhang von Farbe und Gestaltung bearbeitet. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers interessieren.

weiter
  • 2001 Leser
Kurz und bündig

Grußkarten aus Afrika

Schwäbisch Gmünd. Durch Krankheit verwaiste junge Leute sitzen in Ruanda an ein paar Holztischen, zeichnen, kleben. Jede der von Hand entstehenden Karten ist auf der Rückseite vom Kartenhersteller unterzeichnet. Aus Büroabfall gefertigt, damit umweltfreundlich und vielfältig an Papierfarben und -texturen, entsteht Fairtrade-Arbeit, die jungen Menschen

weiter
  • 1902 Leser
Kurz und bündig

Lachtreff in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum nächsten Lachtreff am Donnerstag, 8. Juni, von 16 bis 17 Uhr in den Räumen der evangelischen Versöhnungskirche im Lindenfeld, Breslauer Straße 35, sind Jung und Alt eingeladen. Mit sanften Bewegungsübungen, Klatsch- , und pantomimischen Lachübungen, unterhaltsamen Spielen und einer wohltuenden Entspannung gibt es ein

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 8. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch

weiter
  • 1955 Leser

Wein und Wandern in Faenza

Ausflug Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins auf Kultur- und Wanderreise in Italien.

Schwäbisch Gmünd

Bereits zum zweiten Mal führte eine Kultur- und Wanderreise eine große Gruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, nach Faenza und Umgebung, wieder perfekt organisiert von Marianne Teufer, die auch die vielen Kontakte in Italien herstellte und alles dolmetschte.

Gleich am ersten Tag nach der Busanreise wurde eine

weiter
  • 2214 Leser
Kurz und bündig

Workshop Studiofotografie

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd bietet am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 17 Uhr einen Workshop zum Thema Studiofotografie an. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers interessieren. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer das Arbeiten mit Studiolicht kennen.

weiter
  • 1964 Leser

Unterwegs mit dem Pilgerbegleiter

Jakobuswanderung Von Hohenstadt über Heuchlingen nach Bargau, mit Georg Bogusch auf dem Jakobsweg.

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Die VHS Gmünd-Heubach hatte diese Jakobuswanderung angeboten. Die 20 Kilometer lange Strecke führte von Hohenstadt über Börrat, Heuchlingen, Böbingen nach Bargau zu der Jakobuskirche. Treffpunkt war die Wallfahrtskirche Mariä Opferung. Hier wurde die 18-köpfige Gruppe von Graf von Adelmann persönlich begrüßt. Er gab vor der

weiter
  • 2817 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Emil Franze, zum 85. Geburtstag

Valentina Baumgärtner, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Thomas Peter, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 732 Leser

Mehr als nur Mühlenromantik

Mühlentag Zum 24. Mal öffnen sich die Mühlen in der Region für Besucher. Und die lassen sich trotz Regens gerne auf deren Geschichte und Tradition ein.

Schwäbischer Wald

Es scheint eine Tradition zu werden: Auch am 24. Mühlentag des Schwäbischen Waldes am Pfingstmontag regnete es. Traditionell ließen sich aber die Besucher davon nicht abhalten, mindestens eine der mehr als ein Dutzend Mühlen zu besuchen, die am Mühlentag teilnahmen.

Der wurde traditionell eröffnet von Rems-Murr-Landrat Richard Sigel.

weiter
Tagestipp

Eintragung ins Goldene Buch

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben unter 112 teilnehmenden Mannschaften das WFV Pokalfinale gegen die Stuttgarter Kickers gewonnen. Es ist ein sportlicher Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. Aus diesem Anlass veranstaltet die Stadt Neresheim einen Empfang für Mannschaft, Trainer und Betreuer, die sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

weiter
  • 394 Leser

Mittelalterliches Spektakel auf dem Ellwanger Schloss

Geschichte Lagerleben, alte Handwerkskunst und Schwertkämpfe können die Besucher unter anderem bestaunen.

Ellwangen

Auf eine Zeitreise in die Vergangenheit konnte man sich beim Mittelalterspektakel auf dem Ellwanger Schloss begeben, bei dem sich Rittersleute, Landsknechte und Gaukler die Klinke in die Hand gaben. Den Besuchern wurde ein faszinierendes, erlebnisreiches Programm geboten.

Über 200 Mitwirkende waren mit von der Partie und boten Geschichte

weiter

Über 130 Reiter beim Blutritt

Tradition Eine große Reiterprozession begleitet die Heilig-Blut-Reliquie in Schwenningen. Außerdem wurden im Neulermer Ortsteil die Pfingstwiesen gefeiert.

Neuler-Schwenningen

Der 70. Schwenninger Blutritt nach dem Zweiten Weltkrieg war am Pfingstmontagmorgen einer der idealsten sowohl für Ross als auch für Reiter. Bei mäßigen Temperaturen und bedecktem Himmel konnten sich alle entspannt auf die Prozession begeben.

Nach dem Reitergottesdienst vor der Heilig-Blut-Kapelle machte sich der Tross von über

weiter

Die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes laden am 18. Juni wieder zum Schlosserlebnistag ein. Auch rund ums Kloster Lorch gibt es spezielle Führungen. Mehr Informationen unter www.schloesser-und-gaerten.de. Foto: privat

weiter
  • 378 Leser
Der besondere Tipp

Salsa-Beach-Party

Die Salsa-Tanzschule „A lo cubano“ veranstaltet in Kooperation mit der „Escobar“ am Samstag, 10. Juni, eine Salsa-Beach-Party am Gerberplatz/Ledergasse, direkt vor der Escobar. Los geht's um 19 Uhr, Ende ist um 24 Uhr. Es gibt einen Sandstrand und eine Cocktailbar. „DJ Pabel“ legt auf. Der Eintritt ist frei. Für die

weiter
  • 455 Leser

Volksfeststimmung im Hangar auf dem Hornberg an den Pfingstfeiertagen

Hallenfest Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd bewirtet tausende Gäste bei ihrem Traditionsfest an Pfingsten. Bei einem der zahlreichen Rundflüge gibt es sogar einen Heiratsantrag über Funk.

Schwäisch Gmünd

Es war wie ein Zauber: Kurz nach zehn Uhr präsentierten sich am Sonntagmorgen der Hangar mit insgesamt 120 Sitzgarnituren, auf denen jeweils acht Personen Platz nehmen konnten. Die einzelnen Teams bei den legendären Göckele, den Pommes, den Getränken oder auch beim Kuchen standen parat. Gut 60 Fliegerinnen und Flieger hatten ihren Platz

weiter

Wozu braucht es bunte Wiesenblumen?

Führung Helene und Rolf Angstenberger informieren in Abtsgmünd über Wildblumen.

Abtsgmünd. Der rote Klatschmohn grüßt aus der Ferne mit seinen leuchtenden Farben. Zieht die Blicke auf sich und lädt zum Spaziergang ein. Mitten im Abtsgmünder Gewerbegebiet Osteren reckt er sich stolz gen Himmel. Wie viele andere Wiesenblumen auch, die am Pfingstsonntag von der Gruppe rund um Helene und Rolf Angstenberger bewundert wurden bei der

weiter

Gartenträume im malerischen Ambiente der Kapfenburg

Schlossgartenträume Ideenvielfalt und Lifestyle bei der dritten Auflage der „Schlossgartenträume“ von SDZ-Events mit über 80 Ständen.

Lauchheim-Hülen

Man fühlt sich wie im Urlaub. Drei Tage lang verführerische Düfte, ein herrliches Blumenmeer und Dekorationen für Haus und Garten, wie man sie nicht alle Tage in dieser überbordenden Fülle und Besonderheit sieht.

Wem es Rosen angetan haben, der dürfte besonders angetan sein. Ein wahres Rosen-Eldorado präsentiert sich den Besuchern auf

weiter

Pirouette auf der Autobahn

Windbö erfasst Auto - Insassen kommen mit dem Schrecken davon

Am Samstag um 9 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 ein Verkehrsunfall auf der Jagsttalbrücke bei Westhausen. Eine Windböe erfasste den Wagen eines 49-Jährigen, so dass er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, berichtet die Polizei. Der Wagen drehte sich einmal um die eigene Achse und streifte dabei die

weiter
  • 7111 Leser

Ohne Führerschein mit Motorrad gestürzt und schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-Jähriger fuhr am Sonntagabend gegen 21 Uhr mit einem Motorrad von Radelstetten in Richtung Schwäbisch Gmünd. Kurz nach dem Ortsausgang kam er in einer Rechtskurve zu Fall, rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Das berichtet die Polizei. Der 16-Jährige,

weiter
  • 11619 Leser

Wo die Kulturen aufeinander prallten

Römer Die derzeit jüngste bekannte Fundstelle eines römischen Kastells, das Kleinkastell Kleindeinbach, wird beim Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Schwäbisch Gmünd

In Gmünd befindet eine „Besonderheit“, erklärt der Limes-Cicerone Dr. Georg Zemanek: „Im Rotachtal trafen die unterschiedlichen Grenzbefestigungen aufeinander.“ Es befanden sich hier nicht nur die römische Grenze nach außen, sondern auch die Provinzgrenzen von Raetien und die der Provinz Obergermanien. Hier

weiter

Einbruch in Heidenheimer Apotheke

Täter fallen Bargeld und Medikamente in die Hände

Bei einem Einbruch in eine Apotheke in Heidenheim fielen einem bislang unbekannten Täter mehre tausend Euro in die Hände, berichtet die Polizei. Der Täter hatte die Eingangstüre der Apotheke zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen mit einem Werkzeug aufgehebelt und war so ins Innere gelangt. Dort durchsuchte er mehrere Schränke

weiter
  • 5
  • 627 Leser

Wer hat die Radmuttern gelöst?

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall in Nördlingen

 

In der Zeit vom Freitag bis Sonntag hat ein Unbekannter alle fünf Schrauben des linken Hinterrades eines Wagens gelockert, der in einer Tiefgarage an der Richard-Wagner-Straße in Nördlingen abgestellt war, berichtet die Polizei. Da dies noch rechtzeitig bemerkt worden war, entstand kein Schaden. Hinweise bitte an die Polizei Nördlingen.

weiter
  • 4940 Leser

Wetter am Pfingstmontag: von allem etwas

Dienstag und Mittwoch kühler, ab Donnerstag wieder wärmer

Der Pfingstmontag bringt uns eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und einzelnen Schauern, berichtet SchwäPo-Wettermann Tim Abramowski. Die Höchsttemperatur liegt je nach Sonnenschein bei 19 bis 21 Grad. Am Dienstag und Mittwoch wird es fast schon herbstlich: Es sind immer wieder Schauer möglich, dazu ist es windig (am Mittwoch

weiter
  • 576 Leser

Regionalsport (20)

Krönender Abschluss des Meisters

Fußball, Regionenliga Der FC Ellwangen holt zum Abschluss der Saison einen 6:2-Sieg gegen Ludwigsfeld.

Mit dem Gegner am letzten Spieltag der diesjährigen Regionenliga-Saison, dem TSF Ludwigsfeld, hatten die Gastgeberinnen noch eine Rechnung offen, verspielte man im Hinspiel doch eine souveräne 3:0-Führung in ein glückliches 3:3.

Nach einem Patzer von Torhüterin Caro Gröner erzielte Jasmin Schwenk, mit 29 Treffern die beste Torjägerin der Runde, allerdings

weiter
  • 393 Leser

Ärger und Gerüchte rund um ein 13:0

Fußball, Kreisliga B I War das 13:0 von Durlangen gegen Ermis ein gekauftes Ergebnis? Und was hat Spraitbach getan? Viele Gerüchte gibt es rund ums Fernduell um die Relegation. Das sagen die Beteiligten.

Ist es Schiebung? Oder einfach dumm gelaufen? Das 13:0 des FC Durlangen gegen den FC Ermis wird in der Fußballszene heiß diskutiert. Nicht, weil das Ergebnis so hoch war. Sondern vor allem, weil es gerade so gereicht hat für den FC Durlangen, der im Rennen um Relegationsplatz zwei in der Krelsiga B II den punktgleichen FC Spraitbach überholt hat (6:1

weiter
  • 5
  • 1369 Leser

SGB gewinnt ihr letztes Saisonspiel

Fußball, Landesliga Maier-Elf holt beim Tabellenvierten einen 3:1-Sieg und beendet die Runde auf Rang fünf.

Die SG Bettringen hat zum Abschluss der Landesliga-Saison einen 3:1-Sieg beim Tabellenvierten, dem TV Echterdingen, geholt. Der Aufsteiger beendet die Runde damit auf dem fünften Tabellenrang.

Knapp eine halbe Stunde in Echterdingen gespielt als 29 Minuten waren gespielt, als Müslüm Cokkalender – nach Vorarbeit von Manuel Seitz – per Kofball

weiter
  • 462 Leser

Zwei Tore mehr: Durlangen in Relegation

Fußball, Kreisliga B I Spraitbach verpasst trotz 6:1-Sieg in Mögglingen den zweiten Platz.

Die spannende Frage lautete: Wer schnappt sich den Relegationsplatz, Durlangen oder Spraitbach? Beide Mannschaften waren vor dem Spiel punktgleich. Im Fernduell setzte sich Durlangen ganz knapp durch – dank eines 13:0-Siegs am Ende mit einer Differenz von zwei Toren (sioehe Extra-Bericht). Mögglingen II – Spraitbach 1:6 In einer einseitigen

weiter
  • 552 Leser

Fünf Gmünder Schwimmer landen in den Endläufen

Schwimmen Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin präsentiert sich der SV Gmünd stark.

Zum Abschluss der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften drehte das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd in den abendlichen Endläufen noch einmal kräftig auf. Nicht nur die Tatsache, dass man in fünf Entscheidungen vertreten war, sondern vor allem die Ergebnisse machten Patrick Engel fast sprachlos. „Das war das Sahnehäubchen“, meinte der

weiter
  • 1021 Leser

Gmünder TSB-Basketballer für Aufstieg geehrt

Aufsteiger Für die Meisterschaft hat es nicht ganz gereicht, aber: „auch ein Aufstieg ist ein großer Erfolg“ – so würdigte der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold den Aufstieg der Basketballer des TSB Gmünd von der Landesliga in die Oberliga. Über den harten Umweg der Relegation hatte es das Team von Viktor Buchmiller doch noch

weiter
  • 388 Leser
Sport in Kürze

Pfefferle siegt beim Sportfest

Leichtathletik. Als einzige Teilnehmerin der LG Staufen startete Annalisa Pfefferle bei der zweiten Ausgabe des Römer Abendsportfestes in Kernen. Die U18-Athletin stellte sich der Konkurrenz über die 800m-Distanz. Vom Start weg machte sie das Tempo und lief dem Feld davon. Die Uhr blieb bei 2:30,15 Minuten stehen. Damit sicherte sie sich den Sieg.

weiter
  • 356 Leser

„Es ist keine Enttäuschung für mich“

Fußball Samet Balaban verpasst das Torwandfinale im aktuellen Sportstudio.

Der Lindacher Fußballer konnte sich mit einem Treffer nicht gegen die Konkurrenz im Vorentscheid durchsetzen. Am Ende wurde im ZDF Sportstudio um den Hauptgewinn ausgelost. Der Oberliga-Fußballer Pascal Sattelberger setzte sich im großen Finale gegen Patrick Durst durch. Nach jeweils einem und dann jeweils zwei Treffern musste das Los schließlich die

weiter
  • 436 Leser

Frankreich siegt in Gmünd

Footvolley, Sparkassen-Cup Frankreich gewinnt vor den Niederlanden auf dem Gmünder Marktplatz. Deutschland 1 wird Dritter.

Fast hätte das erste deutsche Team den Einzug ins Finale geschafft, aber nur fast. In einem spannenden Halbfinale unterlagen Mo Obeid und Joel Nißlein beim Footvolley-Sparkassen-Cup auf dem Gmünder Marktplatz dem späteren Zweiten, den Niederländern.

Spannender hätte das Halbfinale nicht sein können. Nachdem Obeid und Nißlein bereits mit fünf Punkten

weiter

Marcus Golla hört auf

Fußball, Bezirksliga Unterkochener Trainer will höhere Ziele erreichen.

Fußball-Bezirksligist FV Unterkochen steht plötzlich ohne Trainer da: „Völlig überraschend“, so FV-Abteilungsleiter Stefan Kurz, habe Trainer Marcus Golla (früher TSV Heubach) nach dem letzten Saisonspiel am Samstag erklärt, dass er für die kommende Saison nicht mehr zur Verfügung steht.

Dabei war man sich vor einigen Monaten noch einig

weiter
  • 424 Leser

Norm knapp verpasst

Leichtathletik Lisa Ostertag verpasst in Pfullingen die DM-Norm.

Vergangene Woche stellte Lisa Ostertag von der LG Staufen mit 11,83 Metern eine neue persönliche Bestleistung im Dreisprung auf. Bei der dritten Ausgabe des Pfullinger Sprint- und Sprungcups ergab sich für die Göggingerin die nächste Chance.

Die ersten drei Durchgänge verliefen dabei nicht nach Plan, zwei abgebrochene Sprünge und ein verschenkter Sprung

weiter
  • 349 Leser

Sport in Kürze

Hofherrnweiler unterliegt 0:3

Fußball. Im letzten Heimspiel der Landesliga-Saison 2016/17 unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim TSV Blaustein mit 0:3. Die TSG konnte ihre starke Rückrunde nicht mehr mit einem Sieg krönen. Durch den Sieg über Hofherrnweiler-Unterrombach konnte sich Blaustein den Relegationsplatz sichern. Das Team von Benjamin

weiter
  • 437 Leser
Sport in Kürze

TSV zum Abschluss Sechster

Fußball. Der TSV Essingen hat in seiner letzten Verbandsliga-Partie der Saison eine 1:2-Niederlage einstecken müssen. Die verletzungsgeplagte Essinger Elf war zu Gast beim frisch gebackenen Meister Freiberg. Per Elfmeter gingen die Freiberger in der 30. Spielminute in Führung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Carsten Legat den Ausgleichstreffer (73.).

weiter
  • 335 Leser

UM DEN AUFSTIEG IN DIE BEZIRKSLIGA

Spiel 1: TV Heuchlingen (Zweiter Kreisliga A1) – SSV Aalen (Zweiter Kreisliga A2)

Samstag, 10. Juni, 16 Uhr

Spiel 2: Sieger Spiel 1 – SV Mergelstetten (Zweiter Kreisliga A3)

Mittwoch, 14. Juni, 18 Uhr

Spiel 3: FV Burgberg (Bezirksliga-14.) – Sieger Spiel 2

UM DEN AUFSTIEG IN DIE KREISLIGA A1

Spiel 1: FC Durlangen (Zweiter Kreisliga

weiter
  • 341 Leser

Segelflieger knacken die 800 km-Marke

Segelfliegen Nur mit den Kräften der Natur in achteinhalb Stunden vom Hornberg über Sontra und Armbruck,

Erstmals haben es drei Gmünder Segelflieger geschafft, vom Hornberg aus die magische 800 km Marke im Streckensegelflug zu knacken. Zusammen mit zwei Junioren, die ihre persönlichen Bestmarken auf gut 620 km erhöhten, nutzten sie am Donnerstag spontan eine Topwetterlage aus. Möglich gemacht hatte dies eine echte Teamleistung der Fliegergruppe, die zeigte,

weiter
  • 338 Leser

Wer packt die erste Hürde?

Fußball, Relegation Am Mittwoch startet die erste Runde der Relegation.

Die Ligaspiele sind vorbei, die Spannung bleibt: An diesem Mittwoch steht das erste Spiel der Relegation an. Der TSV Essingen II trifft in Mutlangen auf den FC Durlangen. Anpfiff des Spiels ist um 18 Uhr. Es geht um den Aufstieg in die Kreisliga A. Sieger der Partie muss am Sonntag, 11. Juni, gegen den SV Frickenhofen ran.

Am Samstag, 10. Juni, folgt

weiter
  • 709 Leser

„Ich wollte nur ein halbes Jahr bleiben“

Interview FCN-Kapitän Giuseppe Catizone über seine zehneinhalb Jahre beim FCN – und weniger schöne letzte Monate.

Im Februar 2007 war Giuseppe Catizone zur Normannia gekommen. Zehneinhalb Jahre später ist er als 39-Jähriger, mit seiner kleinen Tochter Aurora auf dem Arm, verabschiedet worden. Ein Interview zum Abschied.

Nun haben Sie die Hälfte Ihrer Zeit als aktiver Fußballer beim FCN verbracht. Hätten Sie das gedacht als 29-Jähriger Winter-Neuzugang?

Nein, der

weiter
  • 409 Leser

Zahl des Tages

336

Fußballspiele und damit viele mehr als geplant hat Giuseppe Catizone für den FC Normannia Gmünd gemacht. Im Februar 2007 wollte der fünfmalige Bundesligaspieler (VfB-Profi von 1999 bis 2001) eigentlich nur für ein halbes Jahr eine Zwischenstation in Gmünd einlegen. Am Ende war er zehneinhalb Spielzeiten beim FCN.

weiter
  • 310 Leser

Das Double perfekt gemacht

Meisterschaft Die SF Dorfmerkingen haben sich durch einen 4:0-Sieg gegen den FV Nürtingen am letzten Spieltag den Meistertitel der Landesliga gesichert. Die Elf von Helmut Dietterle machte damit, nach dem WFV-Pokalsieg an Christi Himmelfahrt, binnen weniger Tage das Double perfekt. Foto: opo

weiter
  • 300 Leser

Menschlichkeit ist ihm wichtig

Trainer-Abschied Zum zweiten Mal geht Beniamino Molinari vom FCN weg: Im Jahr 2000 als Spieler, nun wechselt er als Trainer nach Backnang. Seinem Verein trägt er nach der Trennung nichts nach.

Er nennt nicht Siege, Tore, Jubelszenen. Wenn man Beniamino Molinari nach der besten Erfahrung fragt, die er nach drei Jahren als Normannia-Trainer mitnimmt, dann erzählt er von Menschen, die ihm in den letzten Tagen zum Abschied Gutes gewünscht haben. „Ich habe viele emotional berührende Nachrichten bekommen von Spielern, die uns in den letzten

weiter
  • 511 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

„Beschämendes Ergebnis“

Leserbrief zum 13:0 von Durlangen gegen den FC Ermis: „Am letzten Spieltag waren der FC Spraitbach und der FC Durlangen mit 69 Punkten punktgleich auf dem 2. bzw. 3. Tabellenplatz (Tordifferenz +6 Tore für Spraitbach). Um 13.30 Uhr musste der FCS bei Mögglingen 2 antreten und gewann nach großem Kampf und Widerstand mit 6:1. Um 15.30 Uhr spielte

weiter
  • 4
  • 6811 Leser

Kinderchortag des EJC im Archäopark Vogelherd

Alle zwei Jahre findet für die Kinderchöre des Eugen-Jaekle-Chorverbandes ein Kinderchortag statt. In diesem Jahr ging es in den Archäopark „Vogelherd“ nach Niederstotzingen - ein toller Tag für Kinder und Betreuer!

Insgesamt hatten sich 6 Kinderchöre aus dem Verband zum Kinderjugendchortag angemeldet – 97

weiter

Am Dienstag wird es herbstlich

Wie schnell sich beim Wetter das Blatt wenden kann, merkt man derzeit. Noch am Samstag war es sonnig und heiß. Keine zwei Tage später ist es fast schon herbstlich mit Regen und kühlen Temperaturen. Doch der Tiefpunkt steht uns erst noch bevor, nämlich am Dienstag und Mittwoch. Ein für die Jahreszeit ungewöhnliches Sturmtief

weiter

Seefest am Hammerschmiedesee

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 24. Juni und Sonntag, 25. Juni 2017 sein traditionelles Seefest am idyllisch gelegenen Hammerschmiedesee.Festbeginn am Samstagabend ist um 17 Uhr. Musikalisch wird die Jugendkapelle den Festauftakt ab 18 Uhr gestalten. Bei geräucherter Forelle und Flammkuchen unterhält Sie ab 19 Uhr die

weiter
  • 1
  • 1825 Leser
Lesermeinung

Zu Donald Trump:

Das erste Halbjahr 2017 kennzeichneten in der großen Politik Ereignisse, die Deutschland und die EU verunsichert zurücklassen. Euro-Krise und Zuwanderungsproblem förderten europaweit populistische Parteien, die sich als Alternative zum „Establishment“ ausgeben und mit simplifizierender, rückwärtsgewandter Politik mehr Schaden als Nutzen anrichten. Allen

weiter
  • 2
  • 341 Leser
Lesermeinung

Zu „Wir dürfen jetzt nicht schwarzmalen, 31. Mai:

Ich denke, dass grundsätzlich zwischen inhabergeführter Gastronomie, Sternegastronomie und großer Hotellerie unterschieden werden sollte. Alle drei tun sich grundsätzlich schwerer, geeignete Mitarbeiter zu finden.

Der inhabergeführte Gaststättenbetrieb hat die größten Schwierigkeiten, da der Umsatz an den Wochenenden und abends generiert wird. Das heißt

weiter
  • 3
  • 340 Leser
Hirschbachtal nicht zubauen

Zum geplanten Bau eines Sportvereinszentrums:

Momentan ist im Hirschbach und auf der Heide die weitere Bebauung des Hirschbachtales und die damit verbundenen Pläne zur Verkehrsführung Gesprächsthema. Ich, als Bewohnerin der Aalener Heide, habe nur durch verschiedene Leserbriefe und in wenigen Artikeln der Tageszeitung erfahren, dass ein riesiges Sportvereinszentrum bei der Stadt im Gespräch ist.

weiter
  • 3
  • 388 Leser

Frühjahrsausflug "süss und würzig"

Bei idealem Ausflugswetter starteten die Mitglieder des Frauenbunds Aalen mit etlichen Gästen ins herrlich gelegene Herdtlinsweiler. In der dortigen Christi-Himmelfahrt-Kapelle feierten wir eine festliche Maiandacht. Danach ging es ins Hofcafé Mangold und dort warteten schon viele leckere Kuchen und kleine Gerichte wie verschiedene Arten

weiter

Reservisten auf Orientierungsmarsch

Die Freude von Thomas Maier war groß, als am Ende des Orientierungsmarsches am Dienstag alle Kameraden pünktlich und unverletzt am vorgegebenen Ziel eingetroffen waren. Als Beauftragter Wettkampf der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd hatte Maier das Lindenfeld in Bettringen als Übungsgebiet ausgesucht. Über 6 Kilometer

weiter

Suchet, und Ihr werdet finden (Matthaeus 7)

Winfried, der Allrounder: nur ein Ärgernis? Der Beitrag ist doch zu finden in http://www.schwaebische-post.de/1567874/ und kann ergänzt werden mit https://www.welt.de/debatte/kommentare/article165163962/Darum-hat-Kretschmann-einen-Diesel-gekauft.html !

Ich zitiere daraus:"Noch kreativer reagierte Ministerpräsident Kretschmann –

weiter