Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Juni 2017

anzeigen

Regional (124)

Polizeibericht

Alarm verhindert Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte versuchten am vergangenen Sonntag in ein Einfamilienhaus in der Waldsiedlung einzubrechen. Die Täter versuchten zunächst, die Terrassentüre aufzuhebeln. Als ihnen dies nicht gelang, warfen sie mit einem Wackerstein ein Fenster ein. Als sie damit die Alarmanlage auslösten, flüchteten sie. Der Einbruchsversuch wurde erst

weiter
  • 1387 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagmittag schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Skodas ein, der zwischen 14.10 und 14.50 Uhr im Pfeifergäßle geparkt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine Handtasche, in der sich ein Geldbeutel und ein Smartphone befanden. Die Tasche warf der Dieb wenige Meter weiter weg. Der Wert des Diebesgutes beläuft

weiter
  • 1299 Leser
Polizeibericht

Beim Ausparken übersehen

Schwäbisch Gmünd. Rückwärts parkte eine 55-Jährige ihren VW am Dienstagnachmittag im Traubengäßle aus. Dabei beschädigte sie gegen 16 Uhr den VW eines 45-Jährigen und richtete einen Sachschaden von rund 2300 Euro an.

weiter
  • 1787 Leser

Erinnerungen an Gablonz und Isergebirge

Lesung Ernst Kittel ist zu Gast beim Mundartnachmittag in der Senioreneinrichtung St. Anna.

Schwäbisch Gmünd. im Seniorenzentrum St. Anna fand ein Mundartnachmittag mit Ernst Kittel statt.

Kurt Kohl begrüßte im Namen der Heimatgruppe Isergebirge die Landsleute und Freunde der Gablonzer Mundart im Festsaal und freute sich über den guten Besuch. Ernst Kittel las wieder in seiner hervorragenden Weise, Gedichte in der Gablonzer Mundart vor und

weiter
  • 1414 Leser
Polizeibericht

Handy aus Tresor gestohlen

Gschwend. Im Zeitraum zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Dienstag, 15.30 Uhr, stiegen Unbekannte über den Zaun auf den Gschwender Wertstoffhof und brachen im Büro einen Tresor auf. Die Täter entwendeten neben dem Inhalt noch ein Handy. Sie verursachten einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt die Gmünder Polizei entgegen, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 1653 Leser
Polizeibericht

Teurer Service am Computer

Eislingen. Ein 33-Jähriger saß am Montag an seinem Computer. Auf dem Bildschirm öffnete sich plötzlich ein Fenster mit dem Hinweis, auf seinem Rechner sei Schadsoftware gefunden worden. Deshalb solle er eine Telefonnummer anrufen. Im Gespräch wurde der Mann aufgefordert, ein Programm zu installieren. Dann könne der „Servicemitarbeiter“ auf seinen Computer

weiter
  • 422 Leser

Wetterwand trennt Sonne und Regen

Der Sommer kann sich noch nicht so recht entscheiden. Zuletzt genehmigte er sich eine Pause mit Sonne und Regen – oder beidem, wie das Foto zeigt. Die Abendsonne teilt den Himmel entlang des Regenbogens in Hell und Dunkel, ein Naturschauspiel überm Rechberg. Foto: Sebastian Staudenmaier

weiter
  • 934 Leser
Polizeibericht

Zwei 18-Jährige leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein 18-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstag kurz vor 21 Uhr einem Verkehrsunfall. Er und sein gleichaltriger Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten ins Stauferklinikum eingeliefert werden. Der VW des Fahranfängers kam auf der Landesstraße 1060 bei der Abzweigung nach Bargau ins Schleudern. Dabei verlor der

weiter
  • 1037 Leser
Guten Morgen

Denn es folgt ein zweiter Streich

Anke Schwörer-Haag über ein besonderes und ziemlich verlässliches Phänomen ...

Dieses ist der erste Streich und aktuell kann ihn jeder spüren: Die Schafskälte hat die Ostalb fest im Griff – auch, wenn sie zugegebenermaßen keine Rekordwerte erreicht. Diese haben die Wetterhistoriker vor mehr als 50 Jahren notiert, als das Thermometer am 7. Juni 1962 in Berlin-Dahlem nur 2 Grad zeigte und zwei Tage zuvor in Rosenheim sogar

weiter
  • 420 Leser
Das Wetter im Mai in Gmünd

Der Regen reicht nicht

Schwäbisch Gmünd. Auch wenn es manchmal heftig geregnet hat: Insgesamt war der Mai in Gmünd deutlich zu trocken. Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Daten des Mai-Wetters gemessen:

Temperatur: Monatsmittel: 15,2 Grad (2 Grad zu warm) Höchstes Tagesmittel: 23,5 Grad am 29. (8 Grad zu warm) Niedrigstes Tagesmittel: 7,3 Grad am 1. (6 Grad zu kalt)

weiter
  • 427 Leser

Ein Sommer voller Termine

Veranstaltungen Trotz Absage des „Gmünder Sommers“ gibt es von Juni bis August in der Innenstadt und der Umgebung jede Menge Konzerte und Festivals.

Schwäbisch Gmünd

Zwei Festivals, Beachpartys und, und, und. Auch ohne den „Gmünder Sommer“ ist für die Bürger und Besucher Gmünds zwischen Juni und August einiges geboten. Möglich machen den vollen Veranstaltungskalender in erster Linie private Veranstalter. Zum Beispiel Sridevan Sriskandarajah. Sein Antrieb: „Wir wollen den Leuten

weiter
  • 1790 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Seniorenfahrdienstes Schwäbisch Gmünd haben sich eine Pause verdient. Daher macht der Seniorenfahrdienst von Montag, 12., bis Montag, 19. Juni, Pfingstferien. Ab Montag, 19. Juni, können von Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr wieder Fahrten unter der Mobilnummer 0176/17071540 angemeldet

weiter
  • 1159 Leser

Stadt beim Parken nach wie vor an Flextarif interessiert

Einkaufsstadt Apcoa will Spezialtarif des CityCenter-Parkhauses nicht ausweiten. Stadt sucht das Gespräch.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ist nach wie vor interessiert an einheitlichen Gebühren beim Parken. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann, nachdem die Apcoa Parken Deutschland GmbH im GT-Gespräch angekündigt hatte, den Flextarif des CityCenters nicht auf seine beiden weiteren Parkhäuser auszuweiten.

Flextarif bedeutet, dass der Kunde

weiter
  • 5
  • 1575 Leser

Zahl des Tages

11

Aufführungen veranstaltet der Verein Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd in seinen Räumen im Spital. Bekannte Künstler sind dabei, neue wurden in den Spielplan aufgenommen. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 838 Leser

ADFC-Tour verschoben

Schwäbisch Gmünd. Die im Jahresprogramm des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) angekündigte Radtour am 11. Juni zur Tunnelbaustelle der neuen ICE-Strecke von Stuttgart nach Ulm bei Bad Boll wird auf Sonntag, 2. Juli, verschoben.

weiter
  • 1807 Leser

Engpass Herlikofer Straße

Voraussichtlich bis Mittwoch, 14. Juni, werden in der Herlikofer Straße Fahrbahnschäden saniert. Dafür muss in zwei Abschnitten halbseitig gesperrt werden: erst stadtauswärts mit Ampelregelung und anschließend stadteinwärts ohne Ampel. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Foto: Tom

weiter
  • 829 Leser

Tag des Gartens

Schwäbisch Gmünd. Der Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 11. Juni, zum zweiten „Tag des Gartens“ im Himmelsgarten ein. Auf dem Schaugelände der Gartenfreunde wird alles rund um den Haus- und Kleingarten präsentiert.

weiter
  • 2037 Leser

Bestes Wetter für die Hocketse

Optimales Wander - und Radlerwetter herrschte bei der Vatertagshocketse des Radfahrer-Vereins Lorch 1924. Viele Gäste wurden mit Fleischkäse, Gegrilltem, Kaffee und Kuchen verwöhnt. Für die Kinder stand der große Spielplatz beim evangelischen Waldheim zur Verfügung, um sich sportlich und akrobatisch auszutoben. Foto: privat

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Free Jazz am Samstag

Schorndorf. Das Hiby-Bardon-Hession-Trio arbeitet im Bereich des Free Jazz und der europäischen Improvisationsmusik und spielt am Samstag, 9. Juni, in der Schorndorfer Manufaktur. Der Eintritt kostet vorab 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr und 26 Euro an der Abendkasse. Mitglieder zahlen 16 Euro.

weiter
  • 252 Leser

Kulissen für „Sola Gratia“ gefertigt

Kunst Der Lorcher Dr. Till Spengler engagiert sich als Kulissenbauer für die Freilichtspiele „Sola Gratia“. Unter den geschickten Händen des Holzkünstlers und Mitglieds des „Runden Kultur Tisches“ entsteht die Kulisse für das Freilichtspiel. Für die Aufführungen am 5., 6., 7., 8. und 9. Juli im Kirchhof der Stadtkirche gibt

weiter
  • 846 Leser

Lorcher Schüler seilen sich ab

Bildung Nachdem die Naturerlebnis- und Kletter-AG der Schäfersfeldschule Lorch bereits die schuleigene Kletterwand und die Routen in der Kletterschmiede Gmünd durchstiegen hat, lockte das schöne Wetter für eine Abseilaktion im Freien. In methodisch aufeinander aufgebauten Schritten eigneten sich die Schüler dabei das sichere Abseilen an. Foto: privat

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

The Courtneys am Freitag

Schorndorf. Die kanadische Frauenband The Courtneys spielt am Freitag, 9. Juni, ab 20.30 Uhr in der Schorndorfer Manufaktur. Die Rockband aus Vancouver reist zurück zum Sound der frühen 90er und beruft sich auf Einflüsse wie Teenage Fanclub, Pavement und The Clean. Der Eintritt kostet elf Euro plus Vorverkaufsgebühr, und 15 Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 255 Leser

Einbruch Schmuck aus Haus gestohlen

Heuchlingen-Holzleuten. Unbekannte drangen am Dienstag zwischen 7.30 Uhr und 16.20 Uhr in ein Wohnhaus in der Ortsdurchfahrt ein. Das berichtet die Polizei. Im Gebäude entwendeten sie etwas Geld und Schmuck. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Entsprechende Hinweise auf die Einbrecher nimmt der Polizeiposten Leinzell unter

weiter
  • 2331 Leser

Polizeibericht Schilder auf der Insel beschädigt

Heubach-Buch. Die Verkehrsinsel auf der L 1161, am Ortseingang von Heubach her kommend, wurde am Mittwoch zwischen sieben Uhr und 9.20 Uhr, überfahren. Dabei wurden die Schilder beschädigt und aus der Verankerung gerissen. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Das Verursacherfahrzeug, laut Polizei vermutlich ein Lastwagen, entfernte sich von

weiter
  • 3521 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik-Gartenfest

Mögglingen. Der Musikvereins Mögglingen lädt alle Freunde der Blasmusik zum Gartenfest am 18. Juni am JuCa des West Side Park Mögglingen ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt von 12 bis 14 Uhr die Jugendkapelle, ab 14.30 Uhr die Bläserjugend und von 15.30 bis 18.30 Uhr der Musikverein Essingen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die Kinder

weiter
  • 2375 Leser

Gefahr für Demokratie?

Vortrag Prof. Dr. Helmar Schöne spricht in Heubach über Rechtspopulismus.

Heubach. Professor Dr. Helmar Schöne von der PH Schwäbisch Gmünd hält am Mittwoch, 21. Juni, einen Vortrag über „Populismus-Bereicherung oder Gefährdung der Demokratie?“ in der Stadtbibliothek Heubach.

Der Vortrag soll einen Blick hinter die plakativen Parolen der Wahlkämpfe werfen. Was macht den Rechtspopulismus der Gegenwart aus? Ist

weiter
  • 3282 Leser

Heubacher Schüler gewinnen

Bildung 81 Gymnasiasten zählen zu den Preisträgern des Wettbewerbs „Heimat – Baden-Württemberg und das östliche Europa“.

Heubach. Es waren so viele Gewinner, dass sich das Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart entschlossen hat, die Gutscheine und Urkunden durch zwei Mitarbeiterinnen persönlich zu überreichen: Zu den Preisträgern des Wettbewerbs „Heimat – Baden-Württemberg und das östliche Europa“ gehören 81 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums.

weiter
  • 3320 Leser
Kurz und bündig

Korbflechten in Lautern

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein bietet einen Kurs zum Erlernen des Korbflechtens an, am Freitag, 7. Juli, von 14 bis 20 Uhr und wird fortgeführt am Samstag, 8. Juli von 9 bis 18 Uhr. Anmeldung: Telefon (07173) 12999.

weiter
  • 4047 Leser

Lastwagen umgekippt – Opelfahrer und Zeugen gesucht

Unfall Auf der parallel zur Bundesstraße verlaufenden Verbindungsstraße zwischen Verteiler Iggingen und Böbingen kippte am Mittwochmorgen ein Lastwagen um. Verantwortlich dafür soll ein Opel-Fahrer sein, der ihm entgegenkam, berichtet die Polizei. Der Lastwagen war in Richtung Böbingen unterwegs, als er kurz nach acht Uhr einem Opel ausweichen musste,

weiter
  • 592 Leser

Oberlin-Kindergarten erntet

Bildung Das vierte Jahr in Folge wurden die Gartenbeete von den Kindergartenkindern unter Anleitung pädagogischer Fachkräfte der Edeka-Stiftung bepflanzt und besät. Das Saatgut wurde von Edeka Donderer gesponsert. Das Projekt soll Kinder an Lebensmittel heranführen. Foto: privat

weiter
  • 1083 Leser

Wenn der Harlekin weint

Beisetzung Zu den Klängen seiner historischen Ruth-Konzertorgel wurde Erich Grund, Großmeister des Schaustellergewerbes, in Essingen zu Grabe getragen.

Essingen

Selten lagen leichte Heiterkeit und tief empfundene Trauer, lagen harte Realität und romantisch verklärte Nostalgie so nah beisammen wie am Mittwochnachmittag: Zu den Klängen seiner innig geliebten und über 100 Jahre alten historischen Ruth-Konzertorgel wurde Erich Grund, Großmeister des deutschen Schaustellergewerbes, auf dem Essinger Friedhof

weiter
Kurz und bündig

„Biker Day“ in Bartholomä

Bartholomä. Der „Biker Day“ in Bartholomä ist nicht wie irrtümlich vermeldet am 13. Juni, sondern am kommenden Samstag, 10. Juni. Los geht’s um 15 Uhr mit einer kleinen Rundfahrt über die Schwäbische Alb. Treffpunkt ist das Clubheim in Bartholomä. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Es gibt leckere Hamburger und US-Beer, aber natürlich auch deutsches

weiter
  • 2264 Leser
Kurz und bündig

„Holzleutener Feschd“

Heuchlingen-Holzleuten. Das „Holzleutener Feschd“ zur Dreifaltigkeit ist am Sonntag, 11. Juni. Der Auftakt des Festes ist der traditionelle Gottesdienst zur Dreifaltigkeit im Holzleutener Käppele, um 10.30 Uhr. Anschließend sorgt die Dorfgemeinschaft Holzleuten mit einem Mittagstisch, Kaffee und einer Kuchenauswahl für das leibliche Wohl der Gäste.

weiter
  • 1381 Leser

Gemeinsames Konzert rührt zu Tränen

Musik Zum 25. Geburtstag des Lorcher pop-chörles haben die Sänger eine Reise in Lorchs italienische Partnerstadt Oria unternommen. Dort gab es ein großes Konzert

Lorch

Anlässlich seines 25. Geburtstages machte sich das s’pop-chörle auf zu einer Konzertreise in die italienische Partnerstadt Oria in Apulien. Von der Gastfreundschaft der italienischen Freunde waren die Chormitglieder begeistert. Nur: Abendessen um 18 Uhr ist ein „no go“ in Italien. Frühestens um 20 Uhr oder später begann der

weiter
  • 2498 Leser

Kreuzgangspiele: „Kiss me Kate“

Feuchtwangen. Die musikalische Komödie „Kiss me, Kate“ hat am Donnerstag, 8. Juni, auf der Kreuzgang-Bühne in Feuchtwangen Premiere.

Was man schon immer über das Theater erfahren wollte: In diesem weltberühmten Musical erfährt man es. Eine Theatertruppe probt und spielt William Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“. Vor

weiter
  • 604 Leser

Radierungen zeigen Bob Dylan

Ausstellung Noch bis Sonntag, 25. Juni, ist die Bob-Dylan-Ausstellung „Die Zeiten ändern sich“ auf Schloss Fachsenfeld zu sehen. Der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle zeigt dort 40 seiner Radierungen mit Nahaufnahmen des Poeten, Musikers und Nobelpreisträgers. Archiv-Foto: BW

weiter
  • 1468 Leser

Zahl des Tages

220

ehrenamtliche Mitwirkende hat das Musical „Der Zauberer von Oz“, das im Naturtheater Heidenheim zu sehen ist.

weiter
  • 1586 Leser

Konzert Free Jazz in der Manufaktur

Schorndorf. Das 2017 neu gegründete Hiby-Bardon-Hession Trio gastiert am Samstag, 10. Juni, um 20.30 Uhr in der Manufaktur Schorndorf. Das Trio arbeitet im Bereich des Free Jazz und der europäischen Improvisationsmusik. Die komplexen Strukturen ihrer Improvisationen verraten bei aller explosiven Dynamik einen hohen Grad an Sensibilität. Eintritt 22

weiter
  • 1369 Leser

Arbeiten von Ralf Brög im Fokus

Kunstverein Aalen Artur Elmer führt am kommenden Sonntag durch die Exposition im „Alten Rathaus“.

Aalen. Artur Elmer, der Vorsitzende des Kunstvereins Aalen, wird am Sonntag, 11. Juni, um 15 Uhr durch die Ausstellung „Ralf Brög“ im Alten Rathaus Aalen führen.

Ralf Brög ist ein Künstler der internationalen Spitzenklasse. Er studierte in Düsseldorf bei den bedeutenden Künstlern und Professoren Anthony Cragg, Christian Megert, Gerhard

weiter
  • 5886 Leser

Karten und mehr

Die beiden Musicals werden während der Sommerspielzeit von Sonntag, 18. Juni, bis Dienstag, 26. August, aufgeführt. Karten für „Der Zauberer von Oz“ gibt es zwischen 9 und 15 Euro. Das Musical ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Karten für „My Fair Lady“ gibt es zwischen 19 und 25 Euro. Tickets können im Heidenheimer Naturtheater

weiter
  • 545 Leser

LaBrassBanda ausverkauft

Festival Der Vorverkauf läuft rasant. Für Gianna Nanini gibt’s noch Karten.

Lauchheim. Für das Konzert von LaBrassBanda am 27. Juli beim 18. Festival Schloss Kapfenburg sind keine Tickets mehr verfügbar.

Wer Gianna Nannini am 29. Juli sehen und hören will, muss sich bereits beeilen: Es ist nur noch ein Restkontingent von rund 120 Karten im Vorverkauf: Telefon (07363) 96 18 17, auf www.schloss-kapfenburg.de sowie

weiter
  • 1578 Leser

Schräng Schräng, Dudl, Dudl, La La. Was sonst?

CD und Konzert Das Duo Christian Bolz und Tobias Knecht stellt jetzt sein Debütalbum vor.

Aalen-Wasseralfingen. Wie nennt man sein Debütalbum, das ein Sammelsurium aus Lieblingsliedern unterschiedlicher Stilrichtungen ist? Die Frage haben sich die beiden regionalen Musiker Christian Bolz (Aalen) und Tobias Knecht (Rosenberg) gestellt, nachdem sie 26 Songs aufgenommen haben.

Das Duo „Bolz und Knecht“ gibt es seit 2015, eine Demo

weiter
  • 2556 Leser

Smaragdgrün in die Sommerspielzeit

Freizeit Im Naturtheater Heidenheim verzaubern Dorothee, der Blechmann, Eliza und Professor Higgins die Besucher. Was beim Sommerprogramm des Theaters geboten ist.

Heidenheim

Auf der Naturbühne in Heidenheim werden in diesem Jahr „Der Zauberer von Oz“ und „My fair Lady“ aufgeführt. Die Besucher erwarten eine smaragdgrüne Kulisse und viele alte aber auch neue Bekannte.

Denn das Musical „Der Zauberer von Oz“ wurde bereits vor 25 Jahren von Regisseur Oliver von Fürich auf der

weiter
  • 816 Leser

Die Jungfernfahrt des gelben Riesen

Gewinnspiel Wer an diesem Samstag den neuen gelben Heißluftballon von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost oben am Himmel sieht, sollte schnell zur Kamera greifen – und mit Glück etwas gewinnen.

Am Samstag, 10. Juni, steigt der Heißluftballon der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost offiziell zum ersten Mal in die Lüfte. In Aalen wird der gelb-blau-weiße Ballon starten. „Alles was man zum Ballonfahren braucht sind Geduld und Gas“, sagt der Ballonfahrer Martin Hofer. „In bis zu 3000 Meter Höhe kann man in der Region Aalen

weiter
Aus der Region

Filstalstrecke verbessern

Ulm. Das Land und die Deutsche Bahn planen weitere Maßnahmen für einen stabileren Verkehr auf der Filstalstrecke zwischen Stuttgart und Ulm. Eine Ursache für die Verspätungen der Regionalbahn liegen an fehlenden Zeitpuffern der Regionalbahn. Vorgesehen ist in Stuttgart eine längere Pufferzeit heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem würde im Hauptbahnhof

weiter
  • 1465 Leser
Kurz und bündig

Boule spielen

Schwäbisch Gmünd. Die Boule-Gruppe der Schwäbisch Gmünder Südstadt lädt ein zum Boulespiel am Freitag, 9. Juni. Beginn ist um 18 Uhr auf dem Hindenburgplatz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kugeln werden gestellt.

weiter
  • 1447 Leser
Kurz und bündig

KIT statt SEK in der JVA

Schwäbisch Gmünd. Beim Polizeieinsatz in der JVA Gotteszell am vergangenen Samstag, als vier Häftlinge auf das Gefängnisdach geklettert waren, war nicht wie fälschlicherweise berichtet das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei im Einsatz, sondern das „Kriseninterventionsteam im Rettungsdienst“ (KIT) aus Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 1750 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ernst Daub, Lindach, zum 101. Geburtstag

Maria Seltmann, zum 95. Geburtstag

Lieselotte Brunnquell, zum 80. Geburtstag

Gerold Klotzbücher, Bargau, zum 70. Geburtstag

Mustafa Behrami, zum 70. Geburtstag

Dietmar Knoll, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Josefine Feisel, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Zum Powershowcity-Festival

Schwäbisch Gmünd. In den vergangenen beiden Jahren gehörte das Powershowcity-Festival zum festen Inventar des Gmünder Sommers und präsentierte lokale Bandgrößen und regionale Acts in Open-Air-Festivalform. 2017 steigt das Powershowcity-Festival erstmals als Teil des Gmünder Stadtfests. Das Festival läuft auf der Bühne am Münsterplatz am kommenden Freitag,

weiter
  • 1216 Leser
Kurz und bündig

„Umsonst & Kostenlos“

Schwäbisch Gmünd. Stadtjugendring und Jugendkulturinitiative Esperanza präsentieren am Freitag, 9. Juni, und Samstag, 10. Juni, beim Stadtfest Open-Air-Musik am Mühlbergle in Gmünd. „Umsonst & Kostenlos“ heißt das bunte Programm mit Bands aus unterschiedlichen Genres und unterschiedlichen Ländern. Los geht’s an beiden Tagen um 18.30 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 1459 Leser

Digitale Themen in die Schule bringen

Bildung Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und die Universität Ulm veranstalten den „Tag des Lehramts“.

Schwäbisch Gmünd. Lehrer für Mathematik, Naturwissenschaften oder auch Wirtschaft sind gefragte Fachkräfte. Seit vielen Jahren bündeln die Universität Ulm und die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ihre Stärken und bilden gemeinsam Pädagogen aus, die oft an den Schulen der Region unterrichten. Um diese Kooperation weiter zu stärken – und

weiter
  • 1585 Leser

Schüler erleben den Mythos Gladiator hautnah

Bildung Schüler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums unternehmen eine Exkursion nach Trier.

Schwäbisch Gmünd. Die Lateinschüler der Klassen 9 des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) haben sich in Trier auf die Spuren der Römer begeben. Auf dem Programm standen am ersten Tag noch die Viehmarktthermen und die Römerbrücke über die Mosel. Bei Baumaßnahmen unter dem Viehmarkt wurden 1987 Fundamente römischer Häuser und die darüber gebauten Thermen

weiter
  • 1653 Leser
Kurz und bündig

Tagesausflug nach Dinkelsbühl

Waldstetten. Der Handels- und Gewerbeverein Waldstetten führt am 9. Juli einen Tagesausflug nach Dinkelsbühl durch. Abfahrt ist um 9 Uhr bei Getränke Meyer. Rückkehr ist gegen 19 Uhr. Das Anmeldeformular liegt zum Download bereit unter www. hgv-waldstetten.de.

weiter
  • 1413 Leser

40 Jahre mit dem Krieg der Sterne

Vereine Die Altersgenossen 1977 bieten einen Umzug der etwas anderen Art: Zum 40. geht es am Samstag thematisch von den Staufern bis zu „Star Wars“. Die Macht der Wohltätigen ist mit ihnen.

Schwäbisch Gmünd

Star Force nennt sich der Gmünder Fanclub, der am kommenden Samstag, 10. Juni, den Umzug des Altersgenossenvereins AGV 1977 begleiten wird. Neben den Fahnenschwingern der Staufersaga wollen rund 20 authentisch gekleideten „Star Wars“–Fans nicht nur gut aussehen, sondern auch Gutes tun.

Wahrend des Umzugs von 8.30

weiter
  • 1835 Leser

In den vergangenen beiden Jahren gehörte das Powershowcity-Festival zum festen Inventar des Gmünder Sommers und präsentierte im Remspark lokale Bandgrößen und regionale Acts in Open-Air-Festivalform. Der Gmünder Sommer fällt 2017 aus, doch der „Sommer Of Powershow“ geht in die dritte Auflage. Dabei findet das Powershowcity-Festival erstmals

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in Birkenlohe

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Fischerverein Ruppertshofen lädt am 10. und 11. Juni zum Fischerfest in Birkenlohe ein. Los geht’s am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1252 Leser

Frühlingslieder bringen Freude

Gschwend 34 Kinder der Heinrich-Prescher-Schule hatten einen Rucksack voller Frühlingslieder gepackt, um ihre Freude mit Älteren zu teilen. „Nun will der Lenz uns grüßen“ oder „Der Mai ist gekommen“, klang durch die Flure der Seniorenheimat Schuppert. Auch der Flötenspielkreis der Musikschule unter der Leitung von Angelika Kachel

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte hat am Freitag, 9. Juni, ab 19 Uhr und am Sonntag, 11. Juni, ab 10 Uhr letztmalig geöffnet. Ab 16. Juni geht´s bis 3. September in die Sommerpause.

weiter
  • 1481 Leser

Kindergartengebühren für 2017/18 steigen deutlich

Kinderbetreuung Abtsgmünd erhöht gemäß Landesempfehlung um acht Prozent. Künftig soziale Komponente?

Abtsgmünd. Die Gemeinde erhöht die Kindergartengebühren für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 um acht Prozent. Die Erhöhung fällt kräftiger aus als in den Vorjahren, orientiert sich jedoch an der Empfehlung des Gemeindetages, des Städtetages und der kirchlichen Fachverbände Baden-Württemberg.

Hintergrund der deutlichen Erhöhung sind Tariflohnsteigerungen

weiter
  • 1104 Leser
Der besondere Tipp

Liebe in Zeiten von so lala

Ein musikalischer, kabarettistischer Abend voller komischer Missverständnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys erleben die Zuhörer bei „Liebe in Zeiten von so lala“. Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) präsentieren ihr zweites Programm. Das Duo interpretiert Popsongs, Lieder bekannter

weiter
  • 509 Leser

Mädelsausflug ins Breisgau

Durlangen Bei strahlendem Sonnenschein machten sich 17 Frauen aus Durlangen und Umgebung auf zu ihrem jährlichen Mädelsausflug. Freiburg, die Hauptstadt des Breisgaus, war das Ziel der fröhlichen Gruppe. Unter anderem wurde der Biergarten bei Schloß Greifenegg besucht und getestet. Auch das Nachtleben war vor den Mädels aus dem Schwäbischen Wald nicht

weiter
  • 826 Leser

Pfingsten in der Hagenbuche

Spraitbach In der Hagenbuche feierte die evangelische Kirchengemeinde Pfingstgottesdienst mit Pfarrer Reiner Kaupp. Gestaltet wurde die Feier mit der mobilen Kirche des Distrikts Schwäbischer Wald und begleitet vom Musikverein Spraitbach. Anschließend saßen die Gottesdienstbesucher bei Würstchen und Getränken noch gemütlich beisammen. Foto: privat

weiter
  • 751 Leser

Waldgeißbart und Waldbande

Tourismus Saisonzeitung stellt Angebote und Ausflugsziele vor.

Schwäbischer Wald. Mit Erkundungstouren oder Walderleben lädt die neue „Freizeitung des Schwäbischen Waldes“ auf 39 reich bebilderten Seiten zur Saison 2017 ein. Thema sind die Naturparkführer, die seit zehn Jahren unterhaltsam und fundiert ihren Gästen unter anderem erklären, dass der Waldgeißbart ein krautiges Rosengewächs ist, die Prachlibelle

weiter
  • 540 Leser

Blumenwiesen – umstritten und schön

Naturschutz Rege Diskussion über intensive und extensive Flächenbewirtschaftung bei der Exkursion des Landschaftserhaltungsverbands. Mitglieder nahmen vier Projekte in Augenschein.

Iggingen/Täferrot/Heuchlingen

Keine Frage, sie sind ein Hingucker, die Blumenwiesen, die Anfang Juni noch nicht dem Mähbalken zum Opfer gefallen sind. Ihr Artenreichtum lässt das Herz vieler Naturschützer höher schlagen und verleitet zum verträumten Pflücken. Sie sind aber oft auch ein Ärgernis in den Augen der Landwirte, die ihre Flächen intensiv

weiter
Tagestipp

Mooswiesenmesse

Die Mooswiesenmesse, die gestern begonnen hat, ist der größte unter den Crailsheimer Krämermärkten. Die Lange Straße wird für drei Tage in ein großes Kaufhaus verwandelt. Händler bieten ihre Waren an. Das Angebot umfasst Textilien, Spielwaren, Geschirr, Kräuter und vieles mehr. Es gibt Biergärten, Cafés und für die Kinder sogar ein Karussell.

Lange

weiter
  • 434 Leser

Grundschüler entwerfen eigenes Theaterstück

Bildung Das Stück „Die Mutprobe – Wenn du denkst, du denkst...“ hat an der Hardt-Grundschule Premiere.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wer will nicht gerne der Black-Red-Gang, einer Bande cooler Jungs , angehören? Um unter den vielen Bewerbern aufgenommen zu werden, muss man jedoch eine Mutprobe bestehen. Einem der Bewerber wird beispielsweise die Aufgabe gestellt, einer Koranschülerin das Kopftuch vom Kopf zu ziehen. Gesagt, getan – er absolviert

weiter
  • 1127 Leser

Platz zwei beim Sportabzeichen-Wettkampf

Bildung Schüler der Franz von Assisi-Schule Waldstetten erhalten Auszeichnung.

Waldstetten. Der Württembergische Landessportbund WLSB ehrt 24 Schulen für ihre hervorragende Beteiligung am Sportabzeichen-Schulwettbewerb. Insgesamt haben im Jahr 2016 rund 13 200 Schüler an 167 Schulen teilgenommen. Die Franz von Assisi-Schule Waldstetten belegte Platz zwei in der Kategorie der Schulen mit über 500 Schülern. Jeweils die sechs bestplatzierten

weiter
  • 1280 Leser

Eine Brücke aus Silber und Keramik

Städtepartnerschaft Vier Künstlererinnen aus dem italienischen Faenza sind seit Montag zu Gast in Gmünd. Sie arbeiten mit Gmünder Goldschmiedinnen an gemeinsamen Kunstwerken.

Schwäbisch Gmünd

KeramikGoldSilber“ – dieses Projekt ist Zeugnis, dass die Freundschaft zwischen Faenza und Schwäbisch Gmünd lebt: Vier Keramikkünstlerinnnen aus Gmünds italienischer Partnerstadt sind seit Montag zu Gast und arbeiten mit Gmünder Gold- und Silberschmiedinnen. Was dabei entsteht, zeigen die Künstlerinnen im Oktober in einer

weiter

IHK-Ausschüsse nehmen Arbeit auf

Beratende Fachgremien Nach den Wahlen zur IHK-Vollversammlung Ende 2016 sind die IHK-Fachausschüsse zusammengekommen. Fachthemen wurden diskutiert, Vorsitzende neu gewählt.

Heidenheim

Verschiedene Ausschüsse, die der IHK-Vollversammlung und den Geschäftsbereichen der IHK Ostwürttemberg beratend zur Seite stehen, haben sich neu konstituiert und ihre Leitungsfunktionen festgelegt. Dabei wurden zudem fachspezifische Themen diskutiert.

IHK-Verkehrsausschuss

Andreas Zielke von der Paul Hartmann AG wurde in der konstituierenden

weiter
  • 1282 Leser

Leitz war auf der Ligna vertreten

Leitmesse An einem 600 Quadratmeter großen Stand präsentiert die Oberkochener Firma ihre Neuheiten.

Aalen/Hannover. Die Ligna in Hannover ist die internationale Leitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Bearbeitung und Verarbeitung von Holz. Die gesamte Wertschöp-fungskette der Holzindustrie wird hier abgebildet – beginnend bei der Ernte bis hin zur industriellen Fertigung. Auch die Leitz-Gruppe aus Oberkochen war dort vertreten

weiter
  • 2690 Leser

Fest im Dorf

Der bekannte Sänger Max Mutzke und die SWR Big Band – zwei musikalische Schwergewichte, die als Headliner zum „Festival im Dorf“ nach Lautern kommen. Sie werden am Samstag mitten im Gärtnerdorf für Unterhaltung sorgen und dem Musikverein zum 90. Geburtstag gratulieren.

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli spielt in diesem Sommer in Lautern

weiter
  • 437 Leser

Heimspiele

In 90 + 4 spannenden Minuten beziehungsweise Geschichten lässt Bernd Sautter die Herzen der baden-württembergischen Fußballfans höher schlagen. Auf seiner Reise durch unzählige, historisch höchst bewegende Orte wird Fußballgeschichte aus Baden und Württemberg zum Leben erweckt. Vom ehemaligen Neckarstadion über die Bäckerei Klinsmann bis hin zum VfR-Stadion

weiter
  • 488 Leser

Knuspriger Südwesten

Ein Backbuch rund ums Brot. Entstanden in Zusammenarbeit mit dem SWR4 und Michael Branik, sowie Hörerinnen und Hörer. Aus 650 Rezepten wurden 148 ausgewählt. Mit dabei sind klassische Brote, welche mit Pfiff wie gefülltes Partybrot, Gewürzbrot, Anis-Wirbelrad. Süße Brote wie Hefezopf, Hutzelbrot, Mutscheln und Magenbrot sind ebenso vertreten wie Brezeln,

weiter
  • 512 Leser
Freizeit verlost fünf mal eine Karte für „Wendrsonn“ in Murrhardt

Natur pur

Die Naturparkführer im Schwäbisch-Fränkischen Wald feiern am 17. und 18. Juni ihr zehnjähriges Bestehen im Murrhardter Stadtgarten. Ein Fest für Alle mit buntem Mitmachprogramm, Kurztouren, regionalen Köstlichkeiten, Naturparkführer-Märktle, Sternwanderung und vielem mehr erwartet die Besucher. Höhepunkt ist das Konzert der Schwäbischen Band „Wendrsonn“

weiter
  • 427 Leser

Party am Ipf: „Dress for´d Mess“

Die Ipfmess steht wieder an, aber schon die Vorbereitung dazu lädt zum feiern ein. Die Bopfinger Trachtenmeile – „DRESS for´d MESS“ – steht am Samstag, 24.06. an. Ab 10 Uhr geht es mit einem Weißwurstfrühstück los.

In der Schranne steht bereits Ende Juni alles im Zeichen der Ipfmess. Freitag und vor allem am Samstag ist für

weiter
  • 450 Leser

Raffiniert dekoriert! Garten

Der eigene Garten sollte neben der Arbeit, die er mit sich bringt immer ein Ort des Wohlfühlens sein. Die Seele baumeln lassen, sich wohlfühlen und Kraft sammeln - das zeichnet ihn aus. In dem neuen Buch aus dem Frech Verlag werden 100 DIY-Ideen für draußen vorgestellt. Wie wäre es mal mit schön bemalten Kieselsteinen oder stimmungsvollen Windlichtern

weiter
  • 494 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die „Zydeco Playboys“

Tanzmusik

Wer schnelle, tanzbare Musik aus dem Süden und Südwesten des US-amerikanischen Bundesstaates Louisiana liebt, der ist am Dienstag, 20. Juni, um 20 Uhr in der Mühlenscheune in Oberkochen goldrichtig.

Charakteristische Instrumente dieser „Zydeco“ genannten Musikform sind Akkordeon und Waschbrett, die Texte sind überwiegend in englischer

weiter
  • 444 Leser

Fest im Dorf

Der bekannte Sänger Max Mutzke und die SWR Big Band – zwei musikalische Schwergewichte, die als Headliner zum „Festival im Dorf“ nach Lautern kommen. Sie werden am Samstag mitten im Gärtnerdorf für Unterhaltung sorgen und dem Musikverein zum 90. Geburtstag gratulieren.

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli spielt in diesem Sommer in Lautern

weiter

Heimspiele

In 90 + 4 spannenden Minuten beziehungsweise Geschichten lässt Bernd Sautter die Herzen der baden-württembergischen Fußballfans höher schlagen. Auf seiner Reise durch unzählige, historisch höchst bewegende Orte wird Fußballgeschichte aus Baden und Württemberg zum Leben erweckt. Vom ehemaligen Neckarstadion über die Bäckerei Klinsmann bis hin zum VfR-Stadion

weiter
  • 572 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sonne“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 548 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Playboy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 536 Leser

Knuspriger Südwesten

Ein Backbuch rund ums Brot. Entstanden in Zusammenarbeit mit dem SWR4 und Michael Branik, sowie Hörerinnen und Hörer. Aus 650 Rezepten wurden 148 ausgewählt. Mit dabei sind klassische Brote, welche mit Pfiff wie gefülltes Partybrot, Gewürzbrot, Anis-Wirbelrad. Süße Brote wie Hefezopf, Hutzelbrot, Mutscheln und Magenbrot sind ebenso vertreten wie Brezeln,

weiter
  • 581 Leser
Freizeit verlost fünf mal eine Karte für „Wendrsonn“ in Murrhardt

Natur pur

Die Naturparkführer im Schwäbisch-Fränkischen Wald feiern am 17. und 18. Juni ihr zehnjähriges Bestehen im Murrhardter Stadtgarten. Ein Fest für Alle mit buntem Mitmachprogramm, Kurztouren, regionalen Köstlichkeiten, Naturparkführer-Märktle, Sternwanderung und vielem mehr erwartet die Besucher. Höhepunkt ist das Konzert der Schwäbischen Band „Wendrsonn“

weiter
  • 445 Leser

Party am Ipf: „Dress for´d Mess“

Die Ipfmess steht wieder an, aber schon die Vorbereitung dazu, lädt zum feiern ein. Die Bopfinger Trachtenmeile - „DRESS for´d MESS“ steht am Samstag, 24.06. an. Ab 10 Uhr geht es mit einem Weißwurstfrühstück los.

In der Schranne steht bereits Ende Juni alles im Zeichen der Ipfmess. Freitag und vor allem am Samstag ist für ordentlich

weiter
  • 478 Leser

Raffiniert dekoriert! Garten

Der eigene Garten sollte neben der Arbeit, die er mit sich bringt immer ein Ort des Wohlfühlens sein. Die Seele baumeln lassen, sich wohlfühlen und Kraft sammeln - das zeichnet ihn aus. In dem neuen Buch aus dem Frech Verlag werden 100 DIY-Ideen für draußen vorgestellt. Wie wäre es mal mit schön bemalten Kieselsteinen oder stimmungsvollen Windlichtern weiter
  • 664 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die „Zydeco Playboys“

Tanzmusik

Wer schnelle, tanzbare Musik aus dem Süden und Südwesten des US-amerikanischen Bundesstaates Louisiana liebt, der ist am Dienstag, 20. Juni, um 20 Uhr in der Mühlenscheune in Oberkochen goldrichtig.

Charakteristische Instrumente dieser „Zydeco“ genannten Musikform sind Akkordeon und Waschbrett, die Texte sind überwiegend in englischer

weiter

Am Kocher entlang

Neue Wege geht das Theater in Aalen: Am Sonntag, 11. Juni, um 11 Uhr lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb und dem Haus der Jugend sein Publikum zur „Experimentellen Kocherwanderung“ ein. Bereits vergangen Sonntag fand die erste Wanderung statt. Der Treffpunkt liegt am Kaufhaus der Caritas,

weiter
  • 494 Leser

Drittes Festival

Vier Bands rocken den Münsterplatz

Der „Gmünder Sommer“ fällt 2017 aus - doch der „Sommer Of Powershow“ geht nichtsdestotrotz in die dritte Auflage.

Dabei findet das Powershowcity-Festival (PSCF) 2017 erstmals als Teil des Gmünder Stadtfests statt. Auf der Bühne am Münsterplatz wird es am 9. Juni den Platz der erfolgreichen Support Your Local Act-Reihe (SYLA)

weiter
  • 511 Leser

Frauenpower

All-Female-Rock aus Vancouver

Die großartige all-female Rockband The Courtneys aus Vancouver reisen zurück zum Sound der frühen 90er und berufen sich auf starke Einflüsse wie Teenage Fanclub, Pavement und The Clean.

Courtney Looves verträumte Gitarrenriffs fügen dem Punk-Grundgerüst aus Sydney Kokes treibendem Bass eine zeitlose Powerpop-Note hinzu, während Drummerin und Sängerin

weiter
  • 504 Leser

Stadtführung

Schauspieler unterwegs

Eine „etwas andere“ Stadtführung Schauspieler lassen in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf „anschauliche“ Weise lebendig werden und manches unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen. Karten zu je 13 Euro gibt es bei der Tourist-Information im Ellwanger Rathaus, Telefon (07961) 84-303.

9. Juni, 21 Uhr

weiter
  • 503 Leser

Zauberhaftes Programm für Gmünder

Kultur Für die 27. Spielzeit bringen Petra Rohaczek und Walter Knauß Magie, Musik und Theater auf die Bühne der Theaterwerkstatt. Eröffnung ist im September mit einer altbekannten Künstlerin.

Schwäbisch Gmünd

Wir haben ein ausgewogenes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist“, sagt der Vorsitzende des Vereins Theaterwerkstatt, Walter Knauß. Von Musik über Theater bis hin zum Kabarett ist bei elf Terminen vieles in der neuen Spielzeit geboten. Nur eins haben alle Aufführungen gemeinsam: Unterhaltung. „Wir haben gemerkt, dass

weiter
  • 1900 Leser

Die Spur des flüssigen Goldes

Streuobst-Guide Wolfgang Dalke lässt am Sonntag, den 11. Juni 2017 um 14.30 Uhr Sie die Streuobstwiese als Trachtgebiet aus Sicht der Honigbiene erleben und kennenlernen.

Er bringt Ihnen die Bedeutung der Biene für das Ökosystem Streuobstwiese und deren Nutzen für den Menschen näher. Um zu verstehen wie Honig entsteht werden Sie erstaunliches über

weiter
  • 465 Leser

Info

Karten sind an allen Kassen im Kinopark in Aalen, sowie im Capitol & Kino-Center Heidenheim, zu den regulären Öffnungszeiten (15 bis 21 Uhr) und im Vorverkauf unter „Programm“ erhältlich.

weiter
  • 470 Leser

„Yes, it‘s #Humboldt“

Wissenschaftsministerin Bauer an Hochschule

Die Wissenschaftsministerin des Landes Theresia Bauer ist im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Yes, it‘s #Humboldt“ Gast der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd und der Hochschule Aalen.

Studierende und Professoren diskutieren mit der Ministerin über gute Lehre in der heutigen Zeit: Was macht gute Hochschullehre oder ein erfolgreiches

weiter
  • 642 Leser

Am Kocher entlang

Neue Wege geht das Theater in Aalen: Am Sonntag, 11. Juni, um 11 Uhr lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb und dem Haus der Jugend sein Publikum zur „Experimentellen Kocherwanderung“ ein. Bereits vergangen Sonntag fand die erste Wanderung statt. Der Treffpunkt liegt am Kaufhaus der Caritas,

weiter
  • 438 Leser

Ballett- & Opernstars

Royal Opera House Live-Kinosaison 2017/18

Mit zwölf Titeln wird die Royal Opera House Live-Kinosaison 2017/18 das Publikum in mehr als 1500 Kinos in über 40 Ländern begeistern. Die neue Saison umfasst einige der beliebtesten Produktionen der Royal Opera und des Royal Ballets aus dem klassischen Repertoire, viele der besten Ballett- und Opernstars der Welt und vier brandneue Produktionen. Mehr

weiter
  • 663 Leser

Die „Etwas andere“ Führung

Schauspieler zeigen Ellwanger Stadt

Eine „etwas andere“ Stadtführung wird am Freitag, 9. Juni, um 21 Uhr in Ellwangen angeboten.

Schauspieler lassen in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf „anschauliche“ Weise lebendig werden und manches unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen.

Karten zu je 13 Euro gibt es bei der Tourist-Information im Ellwanger

weiter
  • 530 Leser

Die Spur des flüssigen Goldes

Streuobst-Guide Wolfgang Dalke lässt am Sonntag, den 11. Juni 2017 um 14.30 Uhr Sie die Streuobstwiese als Trachtgebiet aus Sicht der Honigbiene erleben und kennenlernen.

Er bringt Ihnen die Bedeutung der Biene für das Ökosystem Streuobstwiese und deren Nutzen für den Menschen näher. Um zu verstehen wie Honig entsteht werden Sie erstaunliches über

weiter
  • 447 Leser

Info

Der Preis für die Führung „Honig, das flüssige Gold“ beträgt pro Person 5,00 Euro und beinhaltet eine regionale Erfrischung. Am Sonntag gibt es zwischen 13.30 Uhr bis 17. Uhr auch verschiedene Säfte und Drinks aus den Früchten des Gartens und der Obstwiese werden neben Kuchen angeboten.

weiter
  • 582 Leser

Info

Karten sind an allen Kassen im Kinopark in Aalen, sowie im Capitol & Kino-Center Heidenheim, zu den regulären Öffnungszeiten (15 bis 21 Uhr) und im Vorverkauf unter „Programm“ erhältlich.

Info

Karten sind an allen Kassen im Kinopark in Aalen, sowie im Capitol & Kino-Center Heidenheim, zu den regulären Öffnungszeiten (15 bis 21 Uhr)

weiter
  • 367 Leser

Mia Julia im Club

Mia Julia kommt nach Ellwangen. Bekannt ist sie nicht nur auf der Partyinsel Mallorca. Neben der Singerei war sie auch schon bei der Sendung Promi Big Brother und war als Covergirl für einige Magazine tätig. Die Partysängerin tritt am Freitag im Club Seven auf.

9. Juni, 1.30 Uhr

Club Seven Ellwangen

weiter
  • 805 Leser

Powershowcity-Festival Nr.3

Vier Bands rocken den Gmünder Münsterplatz

In den vergangenen beiden Jahren gehörte das „Powershowcity-Festival“ zum festen Inventar des „Gmünder Sommers“ und präsentierte im Remspark lokale Bandgrößen und regionale Acts in Open-Air-Festivalform.

Der „Gmünder Sommer“ fällt 2017 aus - doch der „Sommer Of Powershow“ geht nichtsdestotrotz in die dritte

weiter
  • 525 Leser
Donnerstag, 8.6.

Aktion im LiMu

Am Familiennachmittag am Donnerstag wird das Thema „römische Kleidung“ im Mittelpunkt stehen. Nach der kleinen Zeitreise durch die Mode der römischen Antike wird eine Handpuppe aus Stoff bemalt, die einen Römer beziehungsweise eine Römerin darstellt. Ein kleiner Rundgang über das archäologische Gelände rundet den Nachmittag ab. Museumskino

weiter
  • 551 Leser

Die Mumie

Vor 2000 Jahren wurde die ägyptische Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella, 35) tief unter der Erde eingesperrt – aus gutem Grund! Denn Expertin Jenny Halsey (Annabelle Wallis, 32) entziffert, dass Ahmanet machtgierig und böse war. Durch Mumifizierung und eine meterdicke Sandschicht sollte die Welt vor der Macht der Geschassten geschützt werden,

weiter
  • 432 Leser

Freischwimmer am See

Akustikmusik im Leuchtturm in Buch

Am Sonntag, 11. Juni 2017 treten die „Freischwimmer“ beim Kiosk „Leuchtturm“ am Bucher Stausee bei Rainau Buch auf.

Das Akustik-Trio „Freischwimmer“ spielt ein mitreißendes und vielseitiges Programm, das aus bekannten Rock-, Pop- und Folksongs besteht. Für diese minimalistische Besetzung (2 x Gesang, Gitarre und Mundharmonika)

weiter
  • 442 Leser

Kanadische Frauenpower

All-female-Rock aus Vancouver

Die großartige all-female Rockband The Courtneys aus Vancouver reisen zurück zum Sound der frühen 90er und berufen sich auf starke Einflüsse wie Teenage Fanclub, Pavement und The Clean.

Courtney Looves verträumte Gitarrenriffs fügen dem Punk-Grundgerüst aus Sydney Kokes treibendem Bass eine zeitlose Powerpop-Note hinzu, während Drummerin und Sängerin

weiter
  • 542 Leser

Neues von Bolz&Knecht im Schloss

„Bolz&Knecht“ stellen ihre Debüt CD „Schräng schräng, dudl dudl ,la la“ vor. Das Musikerduo BOLZ&KNECHT besteht aus Christian Bolz (Saxophon/Gitarre) und aus Tobias Knecht (Gitarre). Schon seit vielen Jahren spielen die zwei Musiker gemeinsam Auftritte. Ihre ersten Aufnahmen machten sie im Herbst 2015. Weil schon nach

weiter
  • 854 Leser

Oldies machen Halt

Eine exklusiv besetzte Oldtimer-Rallye macht am Samstag, 10. Juni, in Heidenheim Station. Etwa 50 historische Fahrzeuge der „Bosch Vino Miglia“ treffen gegen 17:30 Uhr vor dem Rathaus ein.

Bei der Rallye handelt es sich um eine Zuverlässigkeitsfahrt zwischen den Weinregionen Pfalz und Südtirol. Die seltenen und entsprechend teuren Oldtimer

weiter
  • 933 Leser

Rebellion

Dokumentation

Bei dem Wort „Gaza“ denkt man im Westen unweigerlich nur an die Bilder, die man schon seit vielen Jahren aus den Nachrichtensendungen kennt: Verwackelte Aufnahmen zeigen Steine werfende Jugendliche, die das Geschehen im Gebiet zwischen Ägypten und Israel scheinbar bestimmen, Ruinen durch Raketeneinschläge sind zu sehen und Hamas-Beerdigungen.

weiter
  • 415 Leser

Salsa-Beach-Party

„A lo cubano“ in der Escobar

Die Salsa-Tanzschule „A lo cubano“ veranstaltet in Kooperation mit der „Escobar“ am Samstag, den 10.06.2017 eine Salsa-Beach-Party am Gerberplatz/Ledergasse, direkt vor der Escobar.

Die Salsa-Party beginnt um 19 Uhr und endet um 24 Uhr. Extra für diesen Anlass haben wir einen tollen Sandstrand, eine open-air Cocktailbar, sowie

weiter
  • 987 Leser

Wilde Tiere in Gmünd

„AugenBlicke“ von Helena Hägele

Wer einem wilden Tier aus nächster Nähe ganz tief in die Augen schauen möchte, kann dies derzeit im Café Exlibris im Spitalhof Schwäbisch Gmünd ganz gefahrlos ausprobieren.

Die Malerin Helena Hägele hat eine Serie von Tierportraits geschaffen, die alle eines gemeinsam haben: Sie zeigen Ausschnitte von fotorealistischen, überlebensgroßen Tiergesichtern,

weiter
  • 738 Leser

Kriemhild, Luther und Wein

Musik Der Mehrtagesausflug des Liederkranzes Straßdorf führte in den Rheingau und in die Kurpfalz. Es gab Abwechslung für alle Generationen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Die Gemeinschaft stärken und ausbauen: Das hatte sich die Vorstandschaft des Liederkranzes Straßdorf bei der Gestaltung des Jahresprogrammes vorgenommen. Keine einfache Aufgabe für Cheforganisator Karl Möndel und die Vorstandschaft. Galt es doch, allen Generationen von Sängern ein attraktives Programm zu bieten. Das bunte

weiter
  • 1040 Leser

Testkäufe: Alkohol geht anJugendliche

Handel Schwäbisch Gmünd ist bei den aktuellen Jugendschutzkontrollen der Polizei durchgefallen.

Schwäbisch Gmünd. Vier Jugendliche waren als Testkäufer in der Stadt unterwegs, um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes in Bezug auf die unerlaubte Abgabe von Alkohol an Minderjährige zu überprüfen. Nun mussten die Stadt Schwäbisch Gmünd und das polizeiliche Präventionsreferat, die die Aktion gemeinsam durchführten, eine noch schlechtere Bilanz

weiter
  • 5
  • 1814 Leser

Aufgefahren – nur, auf was?

Mögglingen. Ein 28-jähriger Autofahrer meldete am Mittwochmorgen gegen 4.30 Uhr der Polizei einen Unfall, der sich auf der B 29 zwischen Hermannsfeld und Mögglingen ereignete hatte. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der junge Mann vermutlich mit seinem VW Bora auf ein erheblich langsameres Fahrzeug vor ihm aufgefahren war. Bei dem Unfall wurde die

weiter
  • 3973 Leser

Lastwagen umgekippt

Opelfahrer und Zeugen gesucht

Böbingen. Auf der parallel zur Bundesstraße verlaufenden Verbindungsstraße zwischen Verteiler Iggingen und Böbingen kippte am Mittwochmorgen ein Lastwagen um. Verantwortlich dafür soll ein Opel-Fahrer sein, der ihm entgegenkam, berichtet die Polizei.

Der Lastwagen war in Richtung Böbingen unterwegs, als er kurz nach acht

weiter
  • 2
  • 13935 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9:01 Uhr: Eine leicht Verletzte nach einem Autounfall auf einem Feldweg in Tannhausen. 

8.46 Uhr: Wie die Polizei heute bekannt gibt, wurde schon vor einer Woche eine 500 Kilo schwere Baggerschafel in Abtsgmünd gestohlen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

8.36 Uhr: Gestern löste ein auf der Herdplatte liegendes Holzbrett einen Großeinsatz

weiter
  • 5
  • 3933 Leser

Autounfall im Begegnungsverkehr

Hoher Schaden und eine leicht Verletzte nach Zusammenprall auf Feldweg.

Tannhausen. Eine leichtverletzte Frau und ein Sachschaden von rund 15 000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag ereignete. Auf einem landwirtschaftlichen Feldweg, zwischen der Kreisstraße 3210 und Stillau prallten das Auto einer 35-Jährigen und der Wagen eines 36-Jährigen kurz nach elf Uhr zusammen.

weiter
  • 5
  • 6162 Leser

500 Kilo Baggerschaufel gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen für den Tathergang des "schweren" Diebstahls.

Abtsgmünd. Von einem Lagerplatz in Hohenstadt entwendete ein Dieb einen sogenannten Zweischalengreifer der Marke Kinshofer. An der Baggerschaufel mit liegendem Zylinder ist ein Drehmotor angebracht. Sein Gewicht beträgt cirka 500 Kilo, der Wert wird mit rund 4500 Euro angegeben. Die Polizei geht derzeitig noch von einem Tatzeitraum zwischen

weiter
  • 5
  • 8558 Leser

Holzbrett auf Herdplatte löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Starke Rauchentwicklung in einer leeren Wohnung rief die Feuerwehr auf den Plan.

Aalen-Wasseralfingen: Gegen 13 Uhr wurde Polizei und Feuerwehr Rauchentwicklung aus einer Wohnung am Karlsplatz gemeldet. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Aalen und Hofen, die mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort waren, mussten, um in die zu dieser Zeit leere Wohnung zu gelangen, die Türe aufbrechen. In der Wohnung

weiter
  • 7022 Leser

Wieder mehr Borkenkäfer auf der Ostalb

Wald Forstamt ruft Waldbesitzer im Ostalbkreis zur verstärkten Kontrolle ihrer Baumbestände auf.

Aalen. Durch den Schneebruch im Spätwinter gibt es im Wald derzeit viel bruttaugliches Material für Borkenkäfer. „In Kombination mit der warmen Witterung im Mai hat das zu einer deutlichen Vermehrung der Borkenkäfer geführt“, teilte Forstdezernent Johann Reck vom Landratsamt Ostalbkreis mit. Waldbesitzer und Forstleute seien deshalb zu

weiter
  • 672 Leser

Experten in eigener Sache

Barrierefreiheit Kompetenzteam testet Verwaltung in Aalen.

Aalen. Ein neu gegründetes Kompetenzteam hat kürzlich gemeinsam mit der Behindertenbeauftragten des Ostalbkreises, Petra Pachner, das Aalener Landratsamt unter die Lupe genommen und auf Barrieren für Menschen mit Handicaps getestet. Die Einsetzung dieses Teams ist einer von mehreren Bausteinen des Projekts „Verwaltung für alle“, das den

weiter
  • 810 Leser

Starke Windböen am Mittwoch erwartet

Schon am Dienstag war es recht windig auf der Ostalb. Doch am Mittwoch wird es noch einmal ungemütlich. Windgeschwindigkeiten bis zu 70 Kilometer pro Stunde werden erwartet. Dazu gibt es die wohl kältesten Temperaturen der Woche mit 16 Grad auf dem Härtsfeld und 18 Grad in Ellwangen. Am wärmsten wird es in Schwäbisch Gmünd.

weiter

Stadtverwaltung einig mit Triumph

Heubach. Die Pläne der Stadtverwaltung für ein neues „Quartier“ zwischen Mögglinger und Böbinger Straße sind einen Schritt weiter. „Es gibt mittlerweile eine Einigung zwischen Triumph und der Stadt Heubach über den teilweisen Ankauf der Flächen durch die Stadt“, bestätigt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. Der Gemeinderat

weiter
  • 4040 Leser

Häftlinge klettern auf das Gefängnisdach

Haftanstalt In der JVA Gotteszell ist es zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz gekommen.

Schwäbisch Gmünd. Einen nicht gerade alltäglichen Einsatz hatten Polizei, Feuerwehr und Sondereinsatzkommando (SEK) am Samstag zu bewältigen. Vier weibliche Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Gotteszell hatten sich einen „dummen Mädchenstreich“ erlaubt, wie es Anstaltsleiterin Sibylle von Schneider im Nachhinein nennt.

Was war passiert?

weiter
  • 3
  • 2581 Leser

Regionalsport (10)

ZAHL DES TAGES

4

Weltmeister mindestens werden sich die Ehre bei der Einweihungsfeier der neuen 75-Meter-Sprungschanze des SC Degenfeld geben. Mehr noch, sie werden im Wettkampf, der im Rahmen der Feierlichkeiten vom 23. bis 25. Juni ausgetragen wird, springen: die Mixed-Weltmeister 2017, Markus Eisenbichler, Andreas Wellinger, Svenja Würth und Carina Vogt.

weiter
  • 427 Leser

Gemeinsames Jubeln nach Abpfiff

Hier jubeln zwei Mannschaften zusammen, die eigentlich sonst nicht viel gemeinsam haben. Der TSV Essingen II (weiß) und seine Unterstützer vom FC Spraitbach, die beim ersten Relegationsspiel in Mutlangen kräftig für Essingen sowie gegen den FC Durlangen feuerten. Text/Foto: jps

weiter
  • 741 Leser
Sport in Kürze

Ursula Kimmel erhält Zertifikat

Prävention. Um von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert zu werden, bedarf es der Trainer-B-Ausbildung mit Profil und einer Masterschulung für ein standardisiertes Kursprogramm. Ursula Kimmel vom TSV Lorch hat diese Schulung absolviert. Denise Nejedly vom Württembergischen Landessportbund führte die Einweisung durch und überreichte das Zertifikat

weiter
  • 428 Leser

Wettkampf mit der ungarischen Partnergemeinde

Handball Der TSV Alfdorf hat 50 Handballer aus Hosszuheteny bei Pecs empfangen.

Seit sechs Jahren hat die Gemeinde Alfdorf eine Partnerschaft mit der ungarischen Gemeinde Hosszuheteny bei Pecs, im Süden Ungarns. Erstmals besuchten dieser Tage 50 Handballerinnen und Handballer die Partnergemeinde im Welzheimer Wald.

Der Vorsitzende des TSV Alfdorf, Klaus Hinderer, begrüßte die Handballer aus der Partnergemeinde und eine Mannschaft

weiter
  • 453 Leser

Die vier Weltmeister in Degenfeld

Skispringen Zur Einweihung der neuen 75-Meter-Schanze kommen neben Olympiasiegerin Carina Vogt auch Markus Eisenbichler, Andreas Wellinger und Svenja Würth. Und beide Bundestrainer?

Vom 23. bis 25. Juni steigen in Degenfeld die Feierlichkeiten zur Einweihung der lange Jahre geplanten und nunmehr kurz vor der Fertigstellung stehenden 75-Meter-Mattensprungschanze. Bereits in der vergangenen Woche absolvierte Bernd Heinzmann einen ersten Sprung über die Anlage, bei dem er sogleich bei etwa 75 Metern landete.

Mit einem hochkarätigen

weiter
  • 587 Leser

Die Termine des TV Wetzgau in der 2. Bundesliga

Die Wettkampftermine: 17. Juni: TVW – TuS Vinnhorst 24. Juni: TZ Bochum-Witten – TVW 14. Oktober: TVW – KTG Heidelberg 21. Oktober: KTT Oberhausen – TVW 28. Oktober: TVW – KTV Koblenz 11. November: TVW – TSG Grünstadt 18. November: KTV Ries – TVW 9. Dezember: Aufstiegskampf

weiter
  • 375 Leser

Skispringen in Ferien testen

Skispringen Beim SC Degenfeld an vier Terminen Schnupperspringen.

Der Ski-Club Degenfeld veranstaltet in den Pfingstferien an vier Terminen Schnupper-Skispringen für 5- bis 13-Jährige auf der kleinen Kinder-Mattensprungschanze. Treffpunkt ist an den Mattenschanzen in Degenfeld. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kinder erhalten einen Einblick in die Sportart Skispringen und können anschließend unter Anleitung der erfahrenen

weiter
  • 384 Leser

Stoppen, passen, dribbeln – und: Tore schießen

Fußball Gmünder Tagespost und Schwäbische Post verlosen zwei Freiplätze für das Waldstetter Fußball-Camp.

Daniel Ginczek, Martin Harnik, Dominik Kaiser. Das sind nur drei Namen von Bundesligastars, die in den vergangenen Jahren zu Gast beim Waldstetter Fußball-Camp waren. „Ich bin überzeugt, auch in diesem Jahr werden wir einen Fußballprofi bei uns begrüßen dürfen“, sagt Campleiter Norbert Stippel. Das Camp in der ersten Woche der Sommerferien

weiter
  • 487 Leser

Trainerstab für FCN-Jugend komplett

Fußball Viel Kontinuität, aber auch einige Wechsel und Ergänzungen in den Trainergemeinschaften bei der Normannia.

Normannia-Jugendleiter Thomas Buchstab musste diesmal „Überstunden“ machen, um seinen kompletten Trainerstab für alle Jugendmannschaften zusammenzubekommen. Doch dann konnte er Vollzug melden und die Planungen fürs neue Spieljahr beginnen.

Für die A-Jugendverbandsstaffelmannschaft zeichnen weiterhin Jochen Herbst und Jürgen Heindl verantwortlich.

weiter
  • 487 Leser

Spraitbach: lautstark und stets fair

Fußball, Kreisliga B Der FCS verliert am Grünen Tisch und unterstützt dann beim Relegationsspiel den TSV Essingen II.

Die Aufregung war auch am Mittwochabend noch nicht verflogen. Beim Relegationsspiel ärgerten sich die Spieler und Funktionäre des FC Spraitbach noch immer darüber, dass nicht sie, sondern der FC Durlangen gegen den TSV Essingen II antreten durfte. Verantwortlich dafür war das 13:0 der Durlanger gegen den FC Ermis Gmünd am letzten Spieltag, das den FCS

weiter
  • 553 Leser

Überregional (27)

„Das Theater ist die letzte Insel der Außenseiter“

Deutschlands meistgeliebter, meistgehasster Theatermacher wird 80 und tritt als Chef des Berliner Ensembles ab. Als Regisseur und Intendant hat er Bühnengeschichte geschrieben – nicht zuletzt in Stuttgart.
Er ist Deutschlands großer alter, ewig junger Theatermacher. Heute feiert Claus Peymann seinen 80. Geburtstag, am 2. Juli tritt er nach 18 Jahren als Intendant des Berliner Ensembles (BE) ab. Festlichkeiten ohne Ende. Das gefällt ihm, das hält er aus. Er hat auch noch Zeit, im Süden anzurufen. In Stuttgart schrieb Peymann in den 70er Jahren Geschichte, weiter
  • 499 Leser

„Ein richtiger Erlebnisplatz an drei Tagen“

Von 8. bis 10. Juni findet auf dem ehemaligen Militärflugplatz Memmingerberg das „Ikarus Festival“ statt.
Herr Eidel, Sie gehören zu den Veranstaltern des Ikarus Festivals bei Memmingen. Was erwartet die Besucher? Alexander Eidel: Die unterschiedlichsten Genres der elektronischen Musik wie Deep House, Goa, Minimal oder Techno sind ebenso zu hören wie elektronische Musik im Liveband-Format. Wenn man über das Festivalgelände geht, wird man auf einer der sechs weiter
  • 538 Leser

Apple stellt smarten Lautsprecher vor

Der HomePod soll das Musikhören zuhause neu erfinden und die Konkurrenten Amazon und Google übertönen.
Zwei Jahre nach der Premiere der Apple Watch wagt der iPhone-Konzern erneut einen Versuch, eine neue Produktkategorie zu erobern. Mit dem smarten Lautsprecher HomePod will Apple-CEO Tim Cook an den Erfolg des iPods anknüpfen, mit dem im Jahr 2001 der damalige Konzernchef Steve Jobs den Aufstieg von Apple zum wertvollsten an der Börse notierten Unternehmen weiter
  • 889 Leser

Bill Cosby belastet

Zeugin berichtet unter Tränen von Missbrauch im Jahr 1996.
Der erste Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby wegen mutmaßlicher sexueller Nötigung hat mit der bewegenden Aussage einer Zeugin begonnen. Kelly Johnson erzählte unter Tränen von einem Abend im Jahr 1996, an dem Cosby ihr eine Tablette gegeben und Sex mit ihr gehabt haben soll. „Ich hatte Todesangst, irgendetwas davon zu erzählen“, weiter
  • 375 Leser

Bluttat im Asylheim wegen Lärms?

Mutter des getöteten Kindes sagt aus: Vor den tödlichen Stichen gab es mehrfach Streit um Ruhestörung durch Kinder.
Das Motiv für den tödlichen Messerangriff eines Asylbewerbers auf ein Kind in einer Flüchtlingsunterkunft in der Oberpfalz soll Ruhestörung gewesen sein. Dies habe die Mutter des Jungen ausgesagt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Regensburg mit. Die aus Russland stammende Frau war bei der Tat am Samstag schwer verletzt worden. Nach weiter
  • 395 Leser
Querpass

Der Tiger im eigenen Käfig

Es ist traurig. Bunte Blätter berichten inzwischen mehr über Eldrick Tont Woods als die Sportredaktionen. Das ist kein gutes Zeichen für den „Tiger“, und er weiß das absolut. Doch trotz seiner geschätzt rund 500 Millionen Dollar, die er auf dem Golfplatz, mit Werbe- und Ausrüsterverträgen eingespielt hat, kann sich der 41-jährige Kalifornier weiter
  • 529 Leser

Die ewige Stimmungskanone

Er war nie ganz oben, aber immer da. Seit mehr als 60 Jahren steht der Schlagersänger Roberto Blanco auf der Bühne. Morgen wird er 80.
Stimmungskanone, Frohnatur, Lebemann – das Image von Roberto Blanco steht, seit er in den 1960er und 70er Jahren mit „Heute so, morgen so“, „Der Puppenspieler von Mexiko“ und „Ein bisschen Spaß muss sein“ Schlagerlaune in die deutschen Wohnstuben brachte. Seit mehr als sechs Jahrzehnten steht er auf der Showbühne – weiter
  • 460 Leser

Ein Plädoyer für mehr Haltung

In Zeiten vermehrter Lügen und Unsicherheiten sind Bühnen als Ort der Aufklärung gefragt.
Die deutschen Theater und Orchester wollen mit ihren Mitteln stärker gegen Fremdenhass, Populismus und Unwahrheiten in sozialen Medien zu Felde ziehen. „Wir alle haben den Auftrag, klar Haltung zu zeigen und Position zu beziehen“, sagte Marc Grandmontagne, der Geschäftsführende Direktor des Deutschen Bühnenvereins, der Deutschen Presse-Agentur. weiter
  • 417 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu deutschen Schwimmfähigkeiten

Eine Frage von Bildung

So schön dramatisch die Behauptung klingt, sie stimmt einfach nicht: Deutschland ist kein Land der Nichtschwimmer. 87 Prozent schätzen ihre eigenen Schwimmfähigkeiten mindestens als durchschnittlich ein – fast zehn Prozentpunkte mehr als noch vor sieben Jahren. Der Anteil derer, die sich als Nichtschwimmer bezeichnen, ging seit 2010 von zehn auf weiter
  • 400 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu Langzeitarbeitslosen

Frei von Illusionen

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland ist gut. In Bayern und Baden-Württemberg sogar so gut, dass jetzt die Frage aufgekommen ist, ob hier schon Vollbeschäftigung erreicht ist oder noch nicht. Die Frage ist ebenso theoretisch und akademisch wie vieles von dem, was zur Langzeitarbeitslosigkeit gesagt und vorgeschlagen wird. Da ist meist davon die Rede, weiter
  • 770 Leser

Für viele gibt's kein Urlaubsgeld

Männer bekommen häufiger ein 14. Gehalt als Frauen. Oft fehlen entsprechende Vereinbarungen aber.
Die „schönsten Wochen des Jahres“ sind nahe. Doch nur etwa 43 Prozent der Beschäftigten versüßt der Arbeitgeber den Sommerurlaub mit einem Urlaubsgeld. Der Rest geht leer aus. Das ergab die jährliche Online-Befragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Trotz der Zahl weiter
  • 873 Leser

Gekaufte Väter

Schwangere Ausländerinnen zahlen tausende Euro, um in Deutschland leben zu dürfen. Das soll sich ändern.
Der Trick ist simpel. Schwangere Ausländerinnen reisen mit Touristenvisum ein und bekommen für eine erhebliche Summe von deutschen Männern die Bestätigung, dass sie die Väter ihrer Kinder sind. Die Scheinväter leben oft von Sozialhilfe. Juristen sorgen dafür, dass die Vaterschaftsanerkennungen wasserdicht sind und halten ebenfalls die Hand auf. Insgesamt weiter
  • 435 Leser

Hilfsangebote per Handy

Vom 1. Juli an gilt ein neues Schutzgesetz, das Bordelle und ihre Betreiber stärker kontrolliert. An der geplanten Umsetzung gibt es Kritik.
Wenige Wochen vor Inkrafttreten des bundesweiten Prostituiertenschutzgesetzes biegt die Landesregierung auf die Zielgerade ein: Dem Sozialministerium zufolge sind die Pläne zur Umsetzung in Baden-Württemberg fertig. Am 20. Juni könnte das Kabinett diese beraten. Erste Details lassen sich aber der Antwort auf eine Landtags-Anfrage entnehmen. Sie stoßen weiter
  • 380 Leser

Hilfsangebote per Handy

Vom 1. Juli an gilt ein neues Schutzgesetz, das Bordelle und ihre Betreiber stärker kontrolliert. An der geplanten Umsetzung gibt es Kritik.
Wenige Wochen vor Inkrafttreten des bundesweiten Prostituiertenschutzgesetzes biegt die Landesregierung auf die Zielgerade ein: Dem Sozialministerium zufolge sind die Pläne zur Umsetzung in Baden-Württemberg fertig. Am 20. Juni könnte das Kabinett diese beraten. Der Entwurf befinde sich derzeit in der Ressortabstimmung, doch „wir sind optimistisch“, weiter
  • 309 Leser

Kritik an Sicherheitsbehörden wächst

Polizei in London soll Hinweise auf Radikalisierung der Täter ignoriert haben.
In Großbritannien wächst nach dem Anschlag in London die Kritik an den Sicherheitsbehörden. Sie sollen Warnungen vor der extremistischen Haltung der Männer nicht nachgegangen sein. Die Täter heißen Khuram Butt, Rachid Redouane und Yousef Zaghba. Redouane stammt aus Marokko, gab sich aber zuweilen als Libyer aus. Butt machte kein Hehl aus seiner Weltansicht. weiter
  • 412 Leser
Land am Rand

Liebesgrüße aus dem Nabel

Nein, nein, das kann nichts werden. Liebe Food-Designer, da habt ihr etwas falsch verstanden. Es geht um ein baden-württembergisches Original: Das Ahoj-Brausepulver, das 1925 in Stuttgart erfunden wurde und seither die Geschmacksnerven von Generationen von Kindern ans säuerliche Limit bringt. Weil die Brause samt Matrosen-Logo „Kult“ ist, weiter
  • 351 Leser
Kommentar Tanja Wolter zum digitalen Wandel

Mehr-Generationen-Projekt

Früher fuhren coole Omas im Hühnerstall Motorrad, wie es ein Kinderlied beschreibt. Heute surfen sie im Internet. So sieht zumindest die gesellschaftliche Wunschvorstellung über die ältere Generation im digitalen Zeitalter aus: Cool ist es dann, wenn sich die Oma über WhatsApp mit ihrem Enkel austauscht und für Gespräche mit Verwandten Video-Telefonie weiter
  • 456 Leser

Obama in den Mund gelegt

Als Barack Obama vor wenigen Tagen in Deutschland auftrat, war das – inmitten des Kirchentages – so eine Art Erlösung. Da saß er, ein blendend aussehender Mensch, der die Deutschen „alright“ findet und nicht mal ihre Exporte verteufelt. Die Herzen flogen ihm zu. Das liegt natürlich nicht nur am Charme, sondern daran, dass Obama weiter

Politisches Beben am Golf

Der Vorwurf, das Emirat unterstütze Extremisten, ist nicht neu. Doch so hart wie derzeit haben die anderen Staaten der Region noch nie reagiert. Es geht um Lösegeldzahlungen.
Binnen Stunden war alles Gerede von den arabischen Mitbrüdern verdampft, wutentbrannt liegen sich die betuchten Kontrahenten an der Gurgel. Noch nie seit der Existenz der Ölstaaten gab es ein solches Zerwürfnis am Golf. Kuwaits Emir reiste am Dienstag nach Riad, um zu vermitteln. Doch ein schneller Erfolg ist nicht in Sicht, zu tief sitzt das Misstrauen weiter

Polizei prüft im Fall Endingen weitere Straftaten

Die Ermittlungen zum Mord an einer Joggerin werden auf Europa ausgedehnt.
Mit der Verhaftung eines 40-jährigen rumänischen Fernfahrers aus der Region Endingen (Kreis Emmendingen) ist für die Polizei der Fall Carolin G. noch lange nicht abgeschlossen. Im Gegenteil. Sie hat ihre Ermittlungen auf ganz Europa, auch auf Rumänien ausgeweitet. Die Ermittlungsgruppe, die gerade erst auf zehn Personen reduziert worden ist, wurde wieder weiter
  • 370 Leser

Schauer am Fließband

Wie die Comic-Schmieden Marvel und DC setzt nun auch Universal auf einen eigenen Film-Kosmos. Erdacht werden solche Serien von Autoren-Teams.
Und wieder mal wacht sie auf und schält sich aus ihren Bandagen, die Mumie. Doch wer schleicht da noch durch die Nacht? Dr. Jekyll und Mr. Hyde! Mittelfristig könnten die beiden auch Gesellschaft bekommen vom Werwolf, von Dracula und Frankensteins Braut. Was treibt eigentlich der Schrecken vom Amazonas? All diese gruseligen Gestalten gehören zum Figuren-Schatz weiter
  • 451 Leser

Schwimmunterricht mit Mängeln

Bundesweit kann mehr als die Hälfte der Grundschüler nicht richtig schwimmen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Der Südwesten ist leider keine Ausnahme, sagt die DLRG Württemberg.
Baden-Württemberg macht keine Ausnahme: Auch im Südwesten können immer weniger Kinder gut schwimmen, sagt Ursula Jung, Vizepräsidentin der DLRG Württemberg in Stuttgart. Das sei „erschreckend“. Für die mangelhaften Schwimmkünste der Kleinen gebe es vier Gründe, sagt Jung: Die Schließung von Lehrschwimmbecken, der Trend zu Spaßbädern, der weiter
  • 360 Leser

Spätes Glanzlicht auf dem Ball der Debütanten

Die mit Spielern aus der zweiten Reihe neu formierte Nationalelf lässt die nötige Effizienz vermissen, erkämpft sich in dem Test in Dänemark aber ein 1:1.
Lang, lang ist's her. Viele der gut 15 000 Zuschauer, die am Abend in dem schmucken, aber nur spärlich gefüllten Stadion des Kopenhagener Vororts Bröndby dem Heimspiel der dänischen Nationalelf beiwohnten, mochten in nostalgischen Gedanken schwelgen. Sommer 1992, die Europameisterschaft in Schweden, 2:0 im Endspiel gegen Deutschland, den damals weiter
  • 521 Leser

Trump bietet sich für die Katar-Krise als Vermittler an

Das Golf-Emirat rutscht immer tiefer in die Isolation. Auch in Deutschland wächst die Sorge, wie sich der Konflikt auswirken könnte.
Nach dem Bruch Saudi-Arabiens und anderer arabischer Staaten mit dem Golfnachbarn Katar zeigen sich beide Seiten unversöhnlich. Sein Land lehne jede Bevormundung durch andere Golfstaaten ab, sagte der katarische Außenminister Mohammed Bin Abdulrahman Al Thani. Er kündigte jedoch an, Katar wolle die Lage nicht weiter eskalieren lassen. Die Vereinigten weiter
  • 407 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zu 50 Jahre Besatzung im Westjordanland

Unrecht als Normalität

Macht keine Dummheiten, während ich tot bin.“ Es scheint, als hätten sich die Nachfahren Theodor Herzls, Vater des Zionismus, die nicht ganz so ernst gemeinte Mahnung zu Herzen genommen. Über Jahre prägte das Prinzip des Maßhaltens israelische Politik. Jene, die nach Zweitem Weltkrieg und Holocaust in Palästina einen Staat aufbauten, suchten einen weiter
  • 476 Leser

Von Incirlik nach Al-Asrak

Der letzte Einigungsversuch mit der Regierung in Ankara ist gescheitert. Nun ziehen die deutschen Soldaten nach Jordanien um. Ein bisher beispielloser Vorgang.
Formell ist die Entscheidung noch nicht getroffen. Das Kabinett befasst sich heute mit dem Abzug der deutschen Soldaten von der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik. Da es einen solchen Umzug noch nie gegeben hat, wirft er für Politik und Militär Fragen auf. Wer trifft die Entscheidung? Eine Änderung des Bundestagsmandats ist rein rechtlich nicht notwendig. weiter
  • 480 Leser

Wird jetzt das Ende des billigen Geldes eingeläutet?

Morgen tagt der EZB-Rat. Zwar hält Mario Draghi noch an seinem Kurs fest. Aber die kritischen Stimmen werden immer lauter.
Für Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist die Zeit „reif“, für Mario Draghi, den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) noch nicht. Der EZB-Rat solle mit der Diskussion beginnen, „ob und wann es Zeit sein wird, den geldpolitischen Ausblick anzupassen“, sagt Weidmann. Die Gespräche sollen möglichst schon am Donnerstag weiter
  • 918 Leser

Leserbeiträge (5)

So wird das Wetter am Donnerstag/Ein paar Gedanken zum Sommer

Nachdem es in den letzten Tagen ziemlich ungemütlich war, wird es am Donnerstag deutlich freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei bis zu 22, örtlich auch 23 Grad. 21 Grad gibts zum Beispiel auf dem Härtsfeld, 22 werden es in Wasseralfingen und am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Der

weiter
  • 1
  • 1576 Leser
Entwicklung mit Augenmaß

Zu „Hirschbächler protestieren“

Das Thema „Stadtentwicklung“ ist derzeit in aller (Politiker)-Munde. Wenn sich eine Stadt entwickelt und dadurch neue Quartiere entstehen, wenn für soziale Bedürfnisse entsprechende Einrichtungen gebaut und für Sport- und Freizeit vielfältige Angebote und moderne Anlagen vorgehalten werden, ist das gut so. Sehr gut. Wenn sich aber all diese Entwicklungen

weiter
  • 5
  • 788 Leser
Lesermeinung

Zu „Hirschbächler protestieren“ vom 3. Juni 2017

Endlich widmet sich ein ganzseitiger Artikel der Situation im Hirschbach. Nur schade, dass dieser Artikel zu Beginn der Pfingstferien erscheint und viele Aalener ausgeflogen sind. Das Hirschbachtal ist eines der wenigen stadtnahen Erholungsgebiete, eine noch unbebaute Frischluftschneise für die Stadt. Doch das soll sich bald ändern. Jeden Abend und

weiter
  • 5
  • 744 Leser
Lesermeinung

Zur Fahrradfreundlichkeit in Aalen

Um es gleich vorweg zu nehmen, Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle ist nicht der Schuldige, dass bei einer Umfrage die „Radlerstadt“ Aalen nur mit der Schulnote vier bei der ADFC-Umfrage weggekommen

ist. Es sind Dinge, die auf Jahrzehnte zurückgehen und die nicht nach einer Amtszeit von gerade mal 18 Monaten behoben werden können. Anders ausgedrückt,

weiter
  • 4
  • 481 Leser

Wandern

 

Sonntag 11.06.2017

Drei-Hütten-Tour im Leintal mit der OG Dewangen. ca. 5 Std. Gehzeit

Treffpunkt und Abgang  um 10.00 Uhr am Wanderheim Welland, Rotfeldstr. 21, 73434 AA-Dewangen

weiter
  • 2
  • 1658 Leser

inSchwaben.de (1)

Brillen – von der Sehhilfe zum Mode-Accessoire

In Deutschland tragen inzwischen über 60 Prozent der Menschen über 16 Jahre eine Brille. In Zahlen ausgedrückt: 2011 waren rund 40,1 Millionen Menschen auf eine Sehhilfe angewiesen, Tendenz zunehmend. Die Ursachen dafür sind die vermehrte Computerarbeit sowie Erbkrankheiten und verschiedene Augenkrankheiten.

Galten Brillen früher

weiter
  • 1471 Leser