Artikel-Übersicht vom Montag, 12. Juni 2017

Regional (83)

Kurz und bündig

Café MI

Iggingen. Im VfL- Clubheim ist am Mittwoch, 14. Juni, das Café MI ab 14 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnen laden zum gemütlichen Verweilen auf die Sonnenterasse ein. weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Kirchplatzfest

Göggingen. Der Sängerbund Göggingen lädt am Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. Juni, zu seinem 13. Kirchplatzfest. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt, am Mittwoch auch mit Tellersulz, an Fronleichnam ab 17 Uhr mit Hitzekuchen. weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Straßenfest

Ruppertshofen. Der Gesangverein Ruppertshofen lädt am Donnerstag, 15. Juni, und Sonntag, 18. Juni, zum Straßenfest auf dem Schulhof der Zenneck-Schule ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – unter anderem mit Salzkuchen und Grillhähnchen. Sonntagnachmittags dürfen sich die Festbesucher auf eine musikalische Überraschung weiter
  • 441 Leser

Arbeiter bei Brand verletzt

Polizeibericht Zu einem Schwelbrand wurden die Feuerwehren gerufen.
Ruppertshofen. Bei Schweißarbeiten an einer Holzfertigungsanlage ist es am Samstag in einem Sägewerk in Hönig zu einem Brand gekommen. Ein 38 Jahre alter Arbeiter wurde leicht verletzt.

Gegen 17.45 Uhr war bei Schweißarbeiten durch Funkenflug Sägemehlstaub in Brand geraten. Der Arbeiter weiter

  • 256 Leser

Freundschaften über Kontinente hinweg

Evangelische Kirchengemeinde Delegation aus Argentinien besucht die Heimat von Pfarrer Reiner Kalmbach.
958ca68f-4b7f-44f0-b0ef-31e92903ca65.jpg
Ruppertshofen. Seit fast 30 Jahren bestehen die Freundeskreise Alto Uruguay und Rio Negro, die die Arbeit des aus Hönig stammenden Pfarrers Reiner Kalmbach in Argentinien unterstützen. Diese Freundschaft wurde durch einen Besuch der Gemeindeleitungen der evangelischen Gemeinden San Martin de los weiter
  • 264 Leser

Kein Patentrezept fürs Nadelöhr

Abgeordnetenbesuch Staatssekretät Norbert Barthle macht sich mit Leinzellern Gedanken zur Ortsdurchfahrt. Themen sind auch Digitalisierung und Unternehmerfragen.
9728309b-b60c-448c-bb37-ffd9122bccca.jpg

Leinzell.

Nein, dafür hab’ ich auch keine Lösung im Gepäck“, bedauert Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle. Als Staatssekretär im Verkehrsministerium war er von Bürgermeister Ralph Leischner und den Bürgern bei seinem Besuch in Leinzell besonders auf weiter

  • 416 Leser

Seelsorgeeinheit Leintal: Firmlinge aus sechs Kirchengemeinden

dafe0936-6a22-40c5-bb6a-46beb058441f.jpg
Leinzell/Heuchlingen In der Seelsorgeeinheit Leintal empfingen über 50 junge Menschen von Monsignore Andreas Rieg, dem Leiter des Priesterseminars in Rottenburg, das Sakrament der Firmung. Für alle sechs Kirchengemeinden war dies ein großer Tage, den Pfarrer Bernhard Fetzer und sein Team in den weiter
  • 139 Leser

Skulpturenpfad und Burg

6219346a-a873-4e49-a342-659373c1e4a4.jpg
Gschwend Die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach war in Niederalfingen. Dort bewunderte man 31 Skulpturen des langen Skulpturenwegs und die um 1050 von den Staufern erbaute Marienburg. Auch das Dorf mit seiner Dorfkapelle begeisterte die Gruppe. Ausklang war im Zanken. Foto: weiter
  • 412 Leser
Polizeibericht

81-Jährige stürzt mit E-Bike

Schwäbisch Gmünd. Eine 81 Jahre alte Frau ist am Sonntagabend vom E-Bike gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Die Seniorin war auf dem Radweg zwischen Straßdorf und Metlangen unterwegs, als sie, nach Polizeiangaben aufgrund mangelnder Fahrpraxis, eine Böschung hinabfuhr weiter
  • 1392 Leser
Polizeibericht

Bei Sturz leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen hat sich am Sonntagabend ein 42 Jahre alter Radfahrer zugezogen. Der Mann war auf der Hans-Diemar-Straße in Richtung Schießtal auf der abschüssigen Strecke aufgrund eines Fahrfehlers gestürzt. weiter
  • 1377 Leser
Polizeibericht

Mit Hubschrauber in die Klinik

Schwäbisch Gmünd. Ein 57 Jahre alter Radfahrer hat am Sonntagnachmittag bei einem Sturz schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Der Mann war in der Rektor-Klaus-Straße alleinbeteiligt gestürzt. Er wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und dann mit dem Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Er weiter
  • 1431 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer übersehen

Lorch. Eine 80-jährige Golf-Fahrerin wollte am Montag gegen 15.30 Uhr auf der K 3334 aus Gmünd kommend nach links Richtung Bahnhof einbiegen. Dabei übersah sie einen aus Richtung Waldhausen kommenen Motorroller. Dessen Fahrer konnte den Frontalzusammenstoß nicht verhindern, verletzte sich bei Sturz und musste ins weiter
  • 862 Leser

Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

1497295743_phpdVZAcf.jpg
Auf der Landesstraße 1147 zwischen Schorndorf und Oberberken kam es am Montag gegen 17.30 Uhr kurz nach dem Ortsende Schorndorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Motorradfahrer war in Richtung Oberberken unterwegs und geriet in einer Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. weiter
  • 231 Leser

Flucht vor Polizei endet im Busch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer ist am Sonntagabend bei dem Versuch, vor der Polizei zu flüchten, gegen einen Busch gefahren. Eine Streifenbesatzung kontrollierte gegen 23.40 Uhr an einer Tankstelle In der Vorstadt verschiedene weiter
  • 367 Leser
Guten Morgen

Pesonders in Plöderhausen

Anja Müller über Pontius Pilatus im Schienenersatzverkehr.
881ca914-9a3e-4b6c-9c79-1329e7bb931e.jpg
Seit Samstag muss ich ständig „Always look on the bright side of life“ vor mich hinpfeifen. Was soviel heißt wie: Schau immer auf die strahlende Seite des Lebens. Ist aus der völlig abgedrehten Monthy-Python-Satire auf Jesus-Monumentalfilme „Das Leben des Brian“. Womit wir beim weiter
  • 154 Leser

Zwei Internet-Problemzonen

Glasfasernetz In Gmünds Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau gibt es Ärger in Sachen schnelles Internet. In zwei Gebieten warten die Bürger noch immer auf Anschlüsse. Von Marie Enßle
9c16132b-5bc0-4819-9df7-40b063250e88.jpg

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Schnelles Internet für Gmünd und seine Stadtteile, 63 000 Meter Glasfaserkabel, 22 000 Haushalte hängen am Glasfasernetz der Telekom: Im weiter

  • 271 Leser

Zahl des Tages

63,9
Prozent der Stimmen gingen bei den britischen Unterhauswahlen in einem der beiden Wahlbezirke in Barnsley an die Labour Party. Auch im zweiten Wahlbezirk der Gmünder Partnerstadt konnte die Labour Party einen deutlichen Sieg erringen. Mehr zum Thema gibt’s auf Seite 11. weiter
  • 445 Leser

Abbruch im Taubental geht voran

9e9e6795-39ab-4b71-bc0f-945eb695ea7a.jpg
Zügig geht der Abbruch des ehemaligen Pallottiner-Internats St. Bernhard voran. Der neue Besitzer, die Stiftung Hoffnungsträger, will dort ein Gebäude für betreutes Wohnen bauen sowie vier Wohnhäuser für Einheimische und Flüchtlinge. Ein Video zum Thema unter www.tagespost.de. Foto: Tom weiter
Kurz und bündig

Dorfplatzhock

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Freizeitclub Degenfeld lädt zum dritten Dorfplatzhock am Donnerstag, 15. Juni, (Fronleichnam) in der Ortsmitte von Degenfeld ein. Das Programm geht los mit dem Frühschoppen um 10.30 Uhr. weiter
  • 448 Leser

Der Bürgertreff in Straßdorf wird eröffnet

Soziales Festnachmittag mit vielen Angeboten am Sonntag, 18. Juni.
Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Bürgertreff Straßdorf wird am Sonntag, 18. Juni, von 14 bis 17.30 Uhr offiziell eröffnet. An diesem Nachmittag wird viel geboten: Der Musikverein Straßdorf wartet mit einem Platzkonzert auf. Es wird eine Tanzvorführung zum Mitmachen weiter
  • 333 Leser

Es ist angetaucht

4348817e-05ee-464e-b817-eea1b286d36d.jpg
Vereine Das alljährliche Antauchen des Tauchvereins „Aquarius Rosenstein“ war im Deglersee bei Rastatt-Plittersdorf. Unter Wasser konnte man kleine Fische und Krabben bestaunen, aber auch Gegenstände wie zum Beispiel ein Boot, eine Eule oder zwei Delfine aus Stein. weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Lichtblick am Abend“

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen. Der Termin kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Der nächste Gesprächskreis ist am Montag, 19. Juni, im DRK, Ziegelwiesenstraße 5 (oberer weiter
  • 1348 Leser

Mögglingen: Straßenbau startet

Umgehung Die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt wurden vergeben – erste Maßnahmen starten am Montag, 19. Juni.
Mögglingen. Bei den Bauarbeiten für die Ortsumfahrung Mögglingen konnten, nach Zustimmung des Verkehrsministeriums, die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt des Straßenbaus vergeben werden. Das teilt das Regierungspräsidium mit.

Die Arbeiten umfassen einen rund 2,3 Kilometer langen weiter

  • 832 Leser

Mögglinger AGV 45/46 besucht Bad Herrenalb

8538396c-510a-4aca-b96a-d7a7b2cc44f0.jpg
Ausflug Der Mögglinger AGV 45/46 machte einen Ausflug zur „Kleinen Landesgartenschau“ in Bad Herrenalb. Karl Hieber freute sich, neben den Altersgenossen mit Partnern Gäste begrüßen zu können. Bei einer Führung gewann man einen Überblick über das mit uralten Baumbeständen bepflanzte weiter
  • 162 Leser

Zahl des Tages

700 000
Euro. Mit diesen Kosten rechnet die Heubacher Stadtverwaltung für die Neugestaltung der Gehwege entlang der Gmünder Straße. Mehr dazu in dem Artikel oben auf dieser Seite. weiter
  • 699 Leser

Fronleichnam Feiern für die Kapelle Holzleuten

Heuchlingen. Die katholische Kirchengemeinde feiert am Donnerstag, 15. Juni, Fronleichnamsfest. Beginn ist um 9 Uhr mit einer Eucharistiefeier mit Prozession. Ab 14 Uhr ist Kirchengemeindefest beim Kindergarten. Für das leibliche Wohl sorgt der Kirchengemeinderat. Der weiter
  • 1101 Leser

Fronleichnam „Holzleutener Feschd“ steigt

Heuchlingen-Holzleuten. Der Auftakt des Festes startet mit dem traditionellen Gottesdienst zur Dreifaltigkeit im Holzleutener Käppele am Sonntag, 11. Juni, um 10.30 Uhr. Anschließend sorgt die Dorfgemeinschaft Holzleuten mit Mittagstisch, Kaffee und einer Kuchenauswahl für weiter
  • 486 Leser

Anmelden für den Kunstbasar

Kunsthandwerker Bewerbungen für Veranstaltung im Dezember ab sofort möglich.
Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstbasar, der sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat, gehört auch heuer zum Jahresprogramm. Die viel beachtete Veranstaltung verwandelt am 2. und 3. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster weiter
  • 1120 Leser

Breschdlinge püriert und gekocht

2346584d-278e-471b-b3de-8ca1902e3e01.jpg
Ferienbetreuung Der Essinger Verein FipS lud zur Kinder-Kultur-Küche zum Thema Erdbeeren. Während draußen der Regen prasselte, wurde im Zelt probiert, sortiert, püriert und gekocht – Erdbeermarmelade zum Mitnehmen und für die Pfannkuchen, die es zu Mittag gab. Foto: privat weiter
  • 675 Leser

Island mit Geländewagen

Seniorenhochschule Vortrag über Exkursion nach Island.
Schwäbisch Gmünd. In der nächsten Seniorenhochschule am Dienstag, 13. Juni, halten Prof. Dr. Hans-Martin Haase und Prof. Dr. Burkard Richter einen Vortrag über: Island mit dem Geländewagen – oder besser gesagt, mit acht abenteuerlichen Fahrzeugen, die den 25 weiter
  • 1128 Leser

Mit der „Succes“ über das Ijsselmeer

Ausflug Chor conTakte der Bettringer Kirchengemeinde St. Cyriakus in den Niederlanden.
c19e4e0a-1e6e-48dc-8f46-fafa7df3b6d0.jpg
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vier interessante Tage erlebte die Reisegruppe vom Chor conTakte der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen auf dem Ijsselmeer in den Niederlanden. Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten die Teilnehmer nach der Ankunft weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Seniorenausfahrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die nächste Ausfahrt der Seniorengemeinschaft Bargau ist am Mittwoch, 14. Juni. Abfahrt ist am Bezirksamt Bargau um 11 Uhr. Ziel ist die Stadt Creglingen mit dem Besuch der Herrgottskirche mit dem bekannten Tilmann Riemenschneider – Altar und der Besichtigung weiter
  • 476 Leser

Spitzensport als Beispiel

Veranstaltung In die Gesundheit der Mitarbeiter investieren.
Schwäbisch Gmünd. In die Gesundheit der Mitarbeitenden zu investieren lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen. Das wurde bei der Veranstaltung „Gesunde Mitarbeiter – starkes Unternehmen” der BKK ZF & Partner und der IHK weiter
  • 1132 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff

Schwäbisch Gmünd. Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 13. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer – Station 23, Neubau, 1. Obergeschoss, Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr weiter
  • 1012 Leser

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss des Essinger Gemeinderats tagt am Mittwoch, 21. Juni, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben. weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Fibromyalgie SHG

Radtourin den Tiefen Stollen

Schwäbisch Gmünd. Die Spitalmühle-Seniorentour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) lädt am Dienstag, 13. Juni, zur Radtour in den „Tiefen Stollen“. ein. Die Tour führt von Gmünd an der weiter

Vortrag über Fledermäuse

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ lädt am Dienstag, 13. Juni, zu dem Vortrag „Fledermäuse – Jäger in der Nacht“ ein. Referent ist Markus Schmid vom Nabu Heidenheim. Beginn ist im Alten Schulhaus in Mögglingen um 20 Uhr. weiter
  • 1435 Leser

Warmem März folgen Frostschäden

Wetter Frühling 2017 vom 1. März bis zum 31. Mai: viel zu warm, etwas zu trocken und sonnenscheinreich. Bodenfrost im April sorgt für Einbußen in der Landwirtschaft. Martin Klamt
01d4340d-01e3-49e5-bb72-2dd1e93858be.jpg

Schwäbisch Gmünd.

Im Gegensatz zum Vorjahr, das sich im Frühjahr mit ausgeglichenen Temperaturen präsentierte, war der Frühling 2017 – meteorologisch die Zeit vom 1. März bis 31. Mai – erheblich zu warm. Während die Niederschlagsmenge deutlich unter dem weiter

  • 1093 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brigitte Donhauser, zum 80. Geburtstag

Ella Mattus, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Manfred weiter

  • 433 Leser
b940d224-445e-46d6-b86e-692b31de815d.jpg
In den geraden Wochen, also alle 14 Tage – außer an Feiertagen und in den Schulferien – ist im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 ein gemütliches gemeinsames Frühstück von 9.30 bis 11.30 Uhr. Das nächste ist am Dienstag, 30. Juni. Nähere Info gibt Koordinatorin Ute Nuding unter (07171) weiter
  • 207 Leser

„Schloss und Wein“

Kultur Das Lorcher Kloster ist beim Schlosserlebnistag dabei.
Lorch. Unter dem Motto „Schloss und Wein“ laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes am Sonntag, 18. Juni, zur Besichtigung mit buntem Programm für Familien ein.

Im Kloster Lorch können Kinder und Erwachsene bei Führungen das Kloster erkunden. Und bei einer Schau der weiter

  • 868 Leser
Kurz und bündig

Drei Bands am Mittwoch

Althütte. Drei Bands treten am Mittwoch, 14. Juni, ab 21 Uhr in Eddi’s Biker-Residenz in Althütte auf. Gracefire bietet Rockmusik aus dem Schwabenland. Zudem spielen die Frauen-Band „Flic Flac & Sahnelikör“ und „A Tribute To Vintage Trouble“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 212 Leser
Der besondere Tipp

Indische Begegnungen

381e9bb7-35a9-4398-aef0-0043af7eea2d.jpg
Indisches Flair in Gmünd: Der Schönblick lädt ein zu einem Abendmit Musik, wahren Geschichten und spannenden Begegnungen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kinderheime Nethanja sind willkommen. Das Programm gestalten Singh Komanapalli, indischer Schwabe und „Bischof der Hoffnung“; indischen Tänzerinnen und Musiker; Christoph weiter
  • 227 Leser

Kinderkunst gestohlen

Diebstahl Unbekannte haben zwei der rund 20 Figuren gestohlen, die die Adelstetter Ortsdurchfahrt zieren.
e0fb788e-460e-4a03-a0cf-eb2652f38fdc.jpg

Alfdorf-Adelstetten

Die Kinder von der Adelstetter Holzhandlung Biber sind traurig, sagt Gerlinde Mayer. Und sie weiß auch warum: Zwei der rund zwanzig Holzfiguren, die entlang der Ortsdurchfahrt stehen, fehlen seit gut einer Woche. Die Adelstetter Kinder haben sie weiter

  • 528 Leser

Kurse in den Sommerferien

Kunst Kinder von sechs bis 14 Jahren können sich ab sofort für die Kunstkurse an der Waldstetter Musikschule anmelden.
Waldstetten. Die Waldstetter Kunstschule bietet verschiedene Kurse für Kinder ab sechs in den Sommerferien an.

Zweitages-Kurs Sommerzeit – Ferienzeit: Im Kurs werden verschiedene Länder besucht und zum Beispiel griechische Amphoren getöpfert, italienisches Mosaik weiter

  • 538 Leser

Mit Unternehmern im Gespräch

ed86c196-0a46-48d5-9468-56e76e893d9d.jpg
Besuch Der Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (3. v. l.) nutzte eine Visite in Waldstetten, um mit Unternehmern ins Gespräch zu kommen. So sei etwa der Meinungsaustausch mit der Geschäftsführung von PTS-Prüftechnik für beide Seiten ein geglücktes Unterfangen gewesen. weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „videre=sehen“

Wäschenbeuren. Die Staufer Galerie veranstaltet am Mittwoch, 5. Juli, die Vernissage von Anke Beckendorfs „videre=sehen“. Beginn: 19.30 Uhr im Wäscherschloss in Wäschenbeuren. weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Von der Sonne zur Windenergie

Waldstetten. Im Waldstetter Heimatmuseum geht es an diesem Dienstag, 13. Juni, um regenerative Energien. „Von der Sonne zur Windenergie“ heißt der Vortrag von Josef Ziller. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 678 Leser

Zum Herrschen nicht geboren

Lesung Buchautorin Eleonore Dehnert erzählt im Kloster Lorch aus dem Leben von Martin Luthers Frau Katharina.
d64e12a4-9aea-45b8-8832-c7b74d5f924b.jpg
Lorch. Mit Eleonore Dehnert kam eine Schriftstellerin ins Kloster Lorch, die sich in ihren zahlreichen Büchern mit Frauenschicksalen beschäftigt. In ihrem neuesten geht es um Katharina Luther, geborene von Bora, die Ehefrau von Martin Luther.

Vor gut 100 Gästen stellte Dehnert das Buch bei weiter

  • 856 Leser

Zahl des Tages

35 500
Studierende für das Lehramt gibt es derzeit rund in Baden-Württemberg. Die allerwenigsten davon östlich von Stuttgart. Siehe Artikel oben. weiter
  • 753 Leser

Teilhabeberatung Neues Programm des Bundes

Aalen. Der Bund fördert Stellen für ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung. Ab 15. Juni können Anträge gestellt werden. Die Behindertenbeauftragte des Ostalbkreises Petra Pachner informiert über diese neue Förderrichtlinie des Bundes und das weiter
  • 1897 Leser

Die Lernfabrik 4.0

7aa58966-7275-49a8-aff4-1c6c92042511.jpg
Aalen. Ein Info-Tag über Smart Factory 4.0 ist an der Technischen Schule. Im Rahmen der Industrie-Woche Baden-Württemberg findet an der Technischen Schule Aalen am Donnerstag, 22. Juni, von 10 bis 15 Uhr ein Informationstag über die neue Produktionskonzeption Industrie 4.0 mit der Smart Factory weiter
  • 1306 Leser

Festles-Express mit Dampf

Amstetten/Gerstetten. Festlesbesucher und Ausflügler können sich freuen: am kommenden Sonntag, 18. Juni, fährt auf der Lokalbahn Amstetten – Gerstetten wieder der historische Dampfzug. Das Brunnenfest in Waldhausen sowie der Heuchstetter Dorfhock laden zum Besuch ein.

Den Fahrtag weiter

  • 161 Leser

Wir sind das Härtsfeld

Brenzregion Neue Beschlüsse in der aktuellen Förderperiode.
Heidenheim. Der Vorstand des Vereins Regionalentwicklung Brenzregion zog für die aktuelle Leader-Förderperiode eine durchweg positive Bilanz. Folgende Projekte wurden positiv bewertet: Roswitha Walter aus Dischingen-Katzenstein plant die Einrichtung einer Erlebnisgastronomie auf Burg weiter
  • 130 Leser

Fortbildung für Landwirte

Felderbegehungen Weiterbildung für die Sachkunde und mehr.
Aalen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ostalbkreis lädt zu mehreren Felderbegehungen ein. Am Dienstag, 13. Juni, ist der Treffpunkt in Westhausen, 100 m nach dem Freibad, Flurstück „Loh“. Besichtigt werden Demostreifen zu verschiedenen Saatstärken. Dazu gibt es weiter
  • 1278 Leser

Viel zu wenig Studienplätze für Lehrer

Bildung PH-Hochschulrats-Vorsitzender Dr. Rudolf Böhmler fordert einen Kurswechsel des Wissenschaftsministeriums.
2db5f5b9-1bab-431c-a164-9470e4453858.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die Bildungslandschaft in Baden-Württemberg ist in Schieflage: Nur zehn Prozent der Studienplätze in der Lehrerbildung liegen auf einer Linie östlich von Stuttgart, 90 Prozent im Westen. „Das darf so nicht weiter

  • 1564 Leser

Konzert Musik in der Lorcher Klosterkirche

Lorch. Am Sonntag, 18. Juni, steigt um 19 Uhr ein Konzert von Denis Rouger und seinem neu gegründeten Kammerchor figure humaine. Auf dem Programm stehen Werke von von Debussy, Saint-Saëns, Poulenc, Schumann, Brahms und Mendelssohn-Bartholdy.

weiter

  • 1960 Leser

Kunst im Schloss Hohenroden

1a23c348-0be1-469e-b790-16df0c9cf042.jpg
Essingen. Von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, steigt im Hohenrodener Schlossgut ein Kunsthandwerkermarkt. Die Aussteller präsentieren in diesem Jahr: Pflanzengefärbte Textilien, Papierarbeiten, lustige Skulpturen und Bilder, Schuhe nach Maß, Schmuck, duftende Lavendelkreationen. Zur weiter
  • 1071 Leser

Essen Wo die Gerücheküche im Juni unterwegs ist

Aalen. Die „Gerücheküche“ des Aalener Theaters ist im Juni vor dem Proviantamt/Maschinenfabrik Seydelmann. Dort werden jeden Mittwoch, von 12 bis 14 Uhr, Suppen angeboten. Zur Suppe gibt’s Kultur und Gespräche. Die mobile Suppenküche gehört zum großen weiter
  • 2232 Leser

Das wird im Theaterring aufgeführt

Kultur Ab Oktober beginnt die Spielzeit 2017/2018 beim Aalener Theaterring. Was in der Aalener Stadthalle in der neuen Saison alles geboten ist.
Aalen. Die Theaterringsaison 2017/2018 beginnt mit dem Stück „Emmas Glück“. Das hat das Theater Lindenhof zu einem modernen Volksstück verarbeitet. Aufgeführt wird es am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr.

Das Münchner Ensemble Theaterlust beigeisterte im vergangenen Jahr das weiter

  • 1343 Leser

Mother Africa in der Stadthalle

Aalen. Am Donnerstag, 4. Januar, steigt in der Aalener Stadthalle „New Stories from Khayelitsha“, Mother Africa.

Mit neuen spektakulären Showacts, leidenschaftlicher Musik, sowie Tänzen voller Lebensfreude führt die Handlung von „New Stories from Khayelitsha“ die weiter

  • 1363 Leser

Gutachter gegen Neubau des „aquafit“

Freizeitbad Sanierung im Bestand oder Schließung des „aquafit“ wegen eines Überangebots von Bäderkapazitäten im Umkreis. – So lauten die Vorschläge des Gutachters.
b21f87a6-14c5-4a14-ba7f-3d3982fbbb60.jpg

Oberkochen

Das Thema „aquafit“ geistert nun schon viele Jahre durch die Stadt. Über die Alternativen „Sanierung im Bestand oder Neubau“ hat diese Zeitung schon mehrfach berichtet.

Der Aspekt Neubau scheint nun ins Hintertreffen zu weiter

  • 971 Leser

Beziehungen zu Japan sind am Wachsen

Antrittsbesuch Der japanische Generalkonsul Hidenao Yanagi kam zum Kennenlerngespräch in die IHK Ostwürttemberg.
Heidenheim. Auf Initiative des japanischen Generalkonsulats sprach Generalkonsul Hidenao Yanagi mit IHK-Präsident Carl Trinkl und Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle über die außenwirtschaftlichen Verbindungen Japans zu Ostwürttemberg. Im Gespräch standen zudem die Fortschritte bei der weiter
  • 568 Leser

Im Beruf stehen und studieren

Weiterbildungsakademie Studierende berichten am 20. Juni über ihr berufsbegleitendes Studium in Aalen.
Aalen. An einer beruflichen Weiterbildung Interessierte können sich bei der letzten Infoveranstaltung vor Bewerbungsschluss über die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge der Region Ostwürttemberg an der Weiterbildungsakademie WBA informieren. Studieren und gleichzeitig Karriere machen – weiter
  • 1730 Leser

Trommeln für Azubi-Plätze

Ausbildungskampagne Die IHK Ostwürttemberg organisiert neue Form des Azubi-Matchings. Kampagne „Zukunft wird aus Beruf gemacht“ startet.
b6d7cdc4-5a9b-4cdb-8c5f-333d271fd598.jpg

Heidenheim

Noch ist das Ausbildungsjahr 2017 nicht in trockenen Tüchern. „Trommeln gehört zu unserem Geschäft. Wir bemühen uns, die vielfältigen Möglichkeiten des Bäckerhandwerks zu zeigen und suchen auch für 2017 noch Azubis“, sagt Dario Acri, weiter

  • 770 Leser

„Brechend voll“ und harmonisch

Stadtfest Die Stadt und die Polizei ziehen eine positive Bilanz nach den Feierlichkeiten in der Gmünder Innenstadt.
tbr0000007243111_134837.jpg
Schwäbisch Gmünd. Die Bühnen und Stände sind abgebaut. Das Gmünder Stadtfest beendet. Zeit, Bilanz zu ziehen: „Es ist in diesem Jahr erstaunlich ruhig geblieben“, sagt Polizeihauptkommissar Ronald Krötz. Und das obwohl es „brechend voll“ weiter
  • 1332 Leser

Ran ans asphaltierte Niemandsland

Neugestaltung Das hat die Heubacher Stadtverwaltung entlang der Gmünder Straße zwischen Jakob-Uhlmann-Straße und Postplatz vor.
bdcb7d48-5e9d-4484-ad7c-150351df27a5.jpg

Heubach

Der Autofahrer bremst. Schaut sich um. Sucht nach einem Parkplatz vor der Eisdiele. Die offiziell gekennzeichneten sind belegt. Also stellt er seinen Wagen daneben ab. Nicht so richtig auf dem Gehweg, eher im asphaltierten Niemandsland.

Bürgermeister weiter

  • 1202 Leser

Besondere Beziehungskiste

Mein Instrument und ich Maximilian Sutter erklärt, warum für ihn die Trompete das ideale Instrument ist, auch wenn sie ab und zu nicht macht, was er will.
4d75d613-2301-4493-864f-8644026eaf4f.jpg
Es war für mich immer klar, dass ich Musik machen will“, sagt Maximilian Sutter. Und heute macht der 22-Jährige genau das. Seit 2013 studiert er in Karlsruhe Musik, er büffelt gerade für seinen Bachelor und ist zudem in aller Herren Länder unterwegs mit seiner Trompete. Mal solo, mal als Teil des weiter

Abgetaucht in Aalens Unterwelt

Galgenberg Auf den Spuren der einstigen Brauereitradition am unteren Galgenberg. Albrecht Barth, Inhaber der einzig übrig gebliebenen Aalener Brauerei, weist den Weg in den Untergrund.
30d50e31-5162-4417-b331-8a5502849c11.jpg

Aalen

Graf Dracula würde sich hier sicher wohlfühlen. Hier, in den Tiefen des unteren Galgenbergs. In der eisig-kalten Dunkelheit des unterirdischen Geflechts von verlassenen Bierkellergewölben, könnten zumindest Vampirfledermäuse tagsüber lässig abhängen, bevor sie weiter

Tödlicher Unfall bei Ellwangen

A7 ist gesperrt
1497275757_phpMSwOQF.jpg
Ellwangen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Ellwangen ist am Montagnachmittag ein 33 Jahre alter Fahrer eines Kleinlasters zu Tode gekommen. Das teilt die Polizei mit. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr er gegen 15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Würzburg. Zwischen Ellwangen und der Raststation Ellwanger weiter
  • 15385 Leser

Ortsumgehung Mögglingen: Straßenbau startet

Arbeiten für ersten Abschnitt vergeben
1497275818_php1CS0zD.jpg
Mögglingen. Bei den Bauarbeiten für die Ortsumfahrung Mögglingen konnten, nach Zustimmung des Verkehrsministeriums, die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt des Straßenbaus vergeben werden. Das teilt das Regierungspräsidium mit. 

Die Arbeiten umfassen einen rund 2,3 Kilometer langen weiter

  • 7773 Leser

Mit dem Auto zum Nordkap und zurück

Abenteuer Zwei Gmünder fahren beim „Baltic Sea Circle 2017“ mit. In 16 Tagen wollen sie mehr als 7500 Kilometer zurücklegen – aus Spaß, aber auch für den guten Zweck.
8dee91c7-0b2c-43bd-8334-7f0050904f89.jpg

Schwäbisch Gmünd

Oliver Feihl (34 Jahre) und Judith Podszun (35) sind Wiederholungstäter. Bereits im vergangenen Jahr haben die beiden Gmünder an der Allgäu-Orient-Rallye teilgenommen, dabei etwa 10 000 Kilometer zurückgelegt und weiter

  • 1441 Leser

Grillkohle fängt im Sack erneut Feuer

Feuerwehreinsatz in Kirchheim
1497270119_php0yFQ4U.jpg
Kirchheim. Ein vermeintlicher Garagenbrand wurde am Sonntag gegen 18 Uhr in der Römerstraße gemeldet. Vor Ort stellte eine Polizeistreife fest, dass sich Grillkohle in einem Sack entzündet hatte. Das Feuer hatte jedoch noch nicht auf die Garage übergegriffen. Sachschaden war nicht entstanden. Die bisherigen weiter
  • 2689 Leser

Einbruch in Gaststätte

Hoher Sachschaden in Ellwangen
1497269976_php7wbRoR.jpg
Ellwangen. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich ein Unbekannter am Sonntag, zwischen 0.45 Uhr und 9 Uhr Zutritt in den Gastraum einer Gaststätte, die sich oberhalb des Ellwanger Schlosses befindet. Hier brach er den Zigarettenautomaten auf, klaute daraus das Münzgeld samt Metallbehälter sowie weiter
  • 4975 Leser

Arbeiter bei Brand an Holzfertigungsanlage verletzt

Unfall in einem Sägwerk bei Ruppertshofen
1497269814_phpFcEHy1.jpg
Ruppertshofen. Bei Schweißarbeiten an einer Holzfertigungsanlage ist es am Samstagabend in einem Sägewerk in Hönig zu einem Brand gekommen. Ein 38 Jahre alter Arbeiter wurde leicht verletzt. Gegen 17:45 Uhr war bei Schweißarbeiten durch Funkenflug Sägemehlstaub in Brand geraten. Der Arbeiter aktivierte weiter
  • 5086 Leser

Bewusstlos nach Sturz vom Fahrrad

Passanten finden Frau beim Waldfriedhof
1497269463_phpNAGXba.jpg
Aalen. Eine schwer verletzte Radfahrerin wurde am Sonntagabend von Passanten im Waldfriedhof gefunden. Die 56 Jahre alte Frau war laut Polizei vermutlich gegen 20 Uhr mit ihrem Fahrrad gestürzt und hatte kurz danach das Bewusstsein verloren. Sie wurde mit dem Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur weiter
  • 6692 Leser

Dieb im Freibad

Geldbeutel gestohlen
1497268535_phpZZyA6X.jpg
Aalen. Im Hirschbachfreibad wurde am Sonntagmittag aus einer Tasche gegen 13.10 Uhr die Geldbörse mit Bargeld, der Personalausweis, die Bankkarte sowie die Versichertenkarte des 37-jährigen Geschädigten gestohlen. Hinweise auf den Täter liegen bislang nicht vor. weiter
  • 6460 Leser

Trotz Blaulicht und Sirene: Zusammenstoß mit Polizeiauto

Unfall in Wasseralfingen
1497265610_phpjkLxin.jpg
Aalen-Wasseralfingen. Ein Polizeiauto im Einsatz hat am Freitagabend ein 33-jähriger Autofahrer übersehen, meldet die Polizei am Montag. Um 20.50 Uhr wollte der junge Mann von der Bismarckstraße in die Bischof-Keppler-Straße einfahren. Hierbei hielt er an, um einen von rechts kommenden bevorrechtigten weiter
  • 9883 Leser

Schwerverletzter Radfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik

Laut Polizei trug er keinen Fahrradhelm
1497263030_phpEbqvJl.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ein 57 Jahre alter Radfahrer hat am Sonntagnachmittag bei einem Sturz schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Der Mann war in der Rektor-Klaus-Straße laut Polizei alleinbeteiligt gestürzt. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt, ehe er aufgrund seiner schweren Gesichtsverletzungen mit dem weiter
  • 7876 Leser

81-Jährige stürzt mit E-Bike

Notarzteinsatz an einer Böschung
1497262557_phpawBF9m.jpg
Schwäbisch Gmünd. Eine 81 Jahre alte Frau ist am Sonntagabenzwischen Straßdorf und Metlangen von einem E-Bike gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Die Seniorin war gegen 21.40 Uhr auf einem Radweg unterwegs, als sie - laut Polizei - aufgrund mangelnder Fahrpraxis eine Böschung hinabfuhr weiter
  • 8003 Leser

Flucht vor Polizei endet im Busch

Während einer Verkehrskontrolle in Schwäbisch Gmünd
1497260656_phpodjGU2.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer ist am Sonntagabend bei dem Versuch vor der Polizei zu flüchten gegen einen Busch gefahren. Eine Streifenbesatzung kontrollierte gegen 23.40 Uhr an einer Tankstelle in der Vorstadt den Verkehr und gab dem Audi-Fahrer ein Anhaltezeichen. Als dieser die Beamten weiter
  • 7505 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1497243741_phpci2Zzo.jpg
9 Uhr: In Lauchheim hat ein neuer Friseursalon eröffnet.

8.40 Uhr: Eine besondere Immobilie steht in Königsbronn-Itzelberg zum Verkauf: das Bahnwärterhäuschen. Das meldet die "Heidenheimer Zeitung". Seit 15 Jahren steht das ehemalige Schrankenwärterhäuschen leer. 9999 Euro weiter

  • 2579 Leser

Regionalsport (12)

Glück gehabt! Pokal taucht wieder auf

Fußball, WFV-Pokal Die Sportfreunde Dorfmerkingen atmen auf: Nach der Abschlusssause im „Bierkönig“ auf Mallorca wurde ihre Trophäe drei Tage lang vermisst. Jetzt ist sie wieder da.
58a4e536-4af6-4c79-b9c8-17fa550331cb.jpg
Zunächst war alles top secret. Nachdem am Montagabend erste Gerüchte im Umlauf waren, dass der Pott angeblich aufgetaucht sein soll, schwiegen die Verantwortlichen der Sportfreunde Dorfmerkingen. Erst Stunden später bestätigte Martin Schill schließlich: „Der Pott ist wieder da!“ Der weiter
  • 378 Leser

„Haben nur Spaß gemacht ...“

91cc1267-c958-4987-b799-17bad25c140f.jpg
Falscher Alarm Ein schlecker Scherz am Morgen: Marius Nuding (links) und Marvin Gnaase vom FC Normannia Gmünd vermeldeten über Facebook: Wir haben den WFV-Pokal, der den Dorfmerkingern am Ballermann gestohlen wurde. Hinterher ruderten sie zurück: „Haben nur Spaß gemacht ...“ weiter
  • 123 Leser

Zahl des Tages

26
Grundschulteams haben am Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Stadion des Gmünder Berufsschulzentrums teilgenommen. Am Ende durften die Uhlandschule, die Klösterleschule und die Scheuelbergschule über Gesamtsiege jubeln. weiter
  • 131 Leser

FCN testet erst dreimal auswärts

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Fußball-Verbandsligist FC Normannia steigt am Montag, 3. Juli, in die Vorbereitung für die kommende Saison ein. Cheftrainer Holger Traub und Co-Trainer Tobias Dreher bitten zu Tests. Das erste Testspiel steigt auswärts beim Oberligisten SV Göppingen: am Freitag, 7. Juli, 19 Uhr. Es folgt ein weiterer Auswärtsstest beim souveränen weiter
  • 266 Leser

Glück gehabt! Pokal taucht wieder auf

Fußball, WFV-Pokal Die Sportfreunde Dorfmerkingen atmen auf: Nach der Abschlusssause im „Bierkönig“ auf Mallorca wurde ihre Trophäe drei Tage lang vermisst. Jetzt ist sie wieder da.
58a4e536-4af6-4c79-b9c8-17fa550331cb.jpg
Zunächst war alles top secret. Nachdem am Montagabend erste Gerüchte im Umlauf waren, dass der Pott angeblich aufgetaucht sein soll, schwiegen die Verantwortlichen der Sportfreunde Dorfmerkingen. Erst Stunden später bestätigte Martin Schill schließlich: „Der Pott ist wieder da!“ Der weiter
  • 956 Leser

TSGV holt zwei aus der Verbandsliga

Fußball, Landesliga Waldstetten verstärkt sich zur kommenden Saison mit zwei Spielern von der TSG Backnang.
3cb7fcf1-0498-4cc9-8157-d8d30e4abef1.jpg
Nach den bereits seit länger Zeit feststehenden Abgängen von Patrick Stöppler (SV Göppingen), Marcel Knödler (TSV Essingen) und Juan Vera Rubio (unbekannt) haben die Verantwortlichen um Cheftrainer Mirko Doll sowie der sportlichen Leitung Markus Diezi, Manuel Barth und Jürgen Nitsche die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Der Kern weiter
  • 148 Leser

DM-Gold für die Oettingers

Mehrkampf Doppelerfolg im Friesen-Fünfkampf auf dem Berliner Turnfest.
Vera und Dr. Barbara Oettinger aus Lorch gewannen jeweils eine Goldmedaille bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2017, die beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin ausgetragen wurden. Die beiden Lorcherinnen starteten im Friesen-Fünfkampf und konnten ihren Doppelerfolg vom Vorjahr souverän wiederholen.

Vera Oettinger wurde weiter

  • 107 Leser

Sonderlob für Felix Roos vom Landestrainer

Volleyball Der Spieler der MADS Ostalb holt mit der Landesauswahl beim Bundespokal Silber und mit dem VfB Friedrichshafen bei der Jugend-DM Bronze.
668a814a-f21a-4d35-9a61-e2a2643bf635.jpg
Keiner hatte sie auf der Rechnung, das erste Spiel ging verloren – doch dann legten die Nachwuchsvolleyballer aus Baden-Württemberg beim Bundespokal in Wiesbaden eine Siegesserie hin, die fast zum Titelgewinn gereicht hätte. „Das wäre des Guten vielleicht ein wenig zu viel gewesen“, weiter
  • 133 Leser

TSV-Mädchen Landeszweite

Tischtennis, U15 Zwei Siege und eine Niederlage für Untergröningen.
23f22f4f-c703-48f8-b801-fecf688ac064.jpg
Als Württembergischer Mannschaftsmeister der Mädchen U15 hatten sich die Untergröningerinnen für die Ausspielung der Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert, die in Rottweil stattfanden. Mit zwei Siegen und einer Niederlage landete der TSV Untergröningen auf dem zweiten Platz.

In Rottweil trafen sich die beiden Vertreter des weiter

  • 219 Leser

Uhland-, Klösterle- und Scheuelbergschule jubeln

Leichtathletik, Jugend trainiert für Olympia 26 Grundschulteams beim Kreisfinale am Gmünder Berufsschulzentrum.
b5b94db4-c955-46a8-9e92-35744041a481.jpg
Die Jungs der Uhlandschule Bettringen, die Mädchen der Gmünder Klösterleschule und die Mitglieder des gemischten Teams der Scheuelbergschule Bargau jubelten über ihre Siege beim Kreisfinale der Grundschulen im Wettkampf von „Jugend trainiert für Olympia“.

Im Stadion des Gmünder Beruflichen Schulzentrums freuten sich die weiter

  • 155 Leser

Die Normannen haben den Dorfmerkinger WFV-Pokal doch nicht

Sportfreuden Dorfmerkingen fehlt seit Bierkönig auf Malle der Pokal - Normannia-Spieler posten Bild mit Pokal - haben ihn aber nicht
1497256835_phpxNWJ4B.jpg
Die Feier hatten sie sich redlich verdient. Nach dem Aufstieg und dem Gewinn des WFV-Pokals ging es für die Truppe von Erfolgscoach Helmut Dietterle nach Mallorca, ganz klassisch in den Bierkönig. Dort passierte jedoch auch Unerfreuliches: Der WFV-Pokal wurde gestohlen. Ein Bild mit zwei Normannia-Kickern lässt auf sie als Diebe schließen. Das weiter
  • 24868 Leser

Überregional (27)

Absolution fürs Weißbrot

452720008_5230647925.irswpprod_3q4.jpg
Einen guten Ruf hat das Lebensmittel schon länger nicht mehr. Es ist zwar in aller Munde, doch meistens spielt das schlechte Gewissen am Frühstückstisch mit, wenn man in ein helles Brötchen beißt. Das Weißbrot an sich soll ja ungesund sein, heißt es. Es ist Symbol für schlechte Ernährung, einige sehen in ihm gar den Verursacher für Fettleibigkeit weiter
  • 273 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über die leeren Plätze beim Länderspiel

An Strahlkraft eingebüßt

452752480_4125e8d127.irswpprod_r76.jpg
Die Vorzeichen schienen gut zu sein: ein Pflichtspiel, eine hungrige Mannschaft, ein leichter Gegner, das Schützenfest war garantiert, noch dazu in einer Stadt, deren Fachpublikum den großen Fußball nur noch aus vielen nostalgisch angehauchten Geschichten kennt. Doch auch in der Nürnberger Arena blieben fast 20 000 Plätze leer. Die weiter
  • 379 Leser

Aufbegehren gegen die Älteren

Wagners „Siegfried“ gefällt am Badischen Staatstheater mit bunten Regie-Einfällen und engagierten Solisten.
Dieser Junge kennt keinen Respekt. Nicht vor seinem Ziehvater, obwohl – weil? – der ständig an die Pflicht zur Dankbarkeit erinnert. Nicht vor dem älteren Mann mit Speer. Siegfried spritzt ihn nass und bricht den Speer entzwei. „Siegfried“ ist nicht nur ein in Musik gegossenes Heldenepos, dieser Teil von Richard Wagners weiter
  • 466 Leser

Die Linke grenzt sich ab – auch von Martin Schulz

Die Partei stellt sich in Hannover für die Bundestagswahl auf. Ein rot-rot-grünes Bündnis schließt sie nicht generell aus, hadert aber sehr mit der Option auf Mitregieren.
452802114_978282f2dd.irswpprod_802.jpg
Regieren oder nicht? Eigentlich ist das keine sehr aktuelle Frage für die Linken. Jedenfalls nicht im Bund. Auf dem Bundesparteitag in Hannover melden sich trotzdem die Mitregierungs-Gegner energisch zu Wort. Ellen Brombacher von der Kommunistischen Plattform fragt, wer im Saal sich denn vorstellen könne, „dass SPD und Grüne aus der Nato weiter
  • 354 Leser
Börsenparkett

Extreme Gelassenheit

Die Börsianer kann derzeit wenig erschüttern. Sie demonstrieren Gelassenheit. Weder US-Präsident Trump, Katar, Terroranschläge und der überraschende Wahlausgang in Großbritannien beunruhigen die Händler auf dem Parkett. Auch die Null-Zins-Politik der Notenbank ist kaum ein Thema. Das Umfeld für Aktien ist weiter intakt. Niedrige Zinsen machen weiter
  • 499 Leser

Fußball-Party in Südbaden

Dortmund muss zum Verbandligisten Rielasingen-Arlen.
Riesenjubel in Rielasingen-Arlen, große Vorfreude beim Chemnitzer FC: Der Sechstligist aus Südbaden trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Titelverteidiger Borussia Dortmund. Der Verein kündigte an, das Spiel im Schwarzwald-Stadion in Freiburg austragen zu wollen. Drittligist Chemnitz empfängt den FC Bayern. Das ergab die Auslosung durch den weiter
  • 359 Leser

Hamilton siegt – Vettel nur Vierter

Mercedes-Pilot schlägt mit seinem sechsten Sieg beim Grand Prix von Kanada im WM-Titelkampf zurück. Heppenheimer verpasst dagegen nach Unfallpech erstmals das Podium in diesem Jahr.
452868448_fb87d91e53.irswpprod_8i9.jpg
Neue Spannung im Formel-1-Titelkampf: Lewis Hamilton hat sich mit einer Machtdemonstration im packenden WM-Duell mit Sebastian Vettel zurückgemeldet – und dabei den ersten echten Rückschlag für den Ferrari-Star eindrucksvoll genutzt. Auf seinem Lieblingskurs in Kanada siegte der Mercedes-Pilot zum sechsten Mal, Vettel wurde nach einem frühen weiter
  • 445 Leser

Jubel in Stuttgart, Party in Mannheim

Der TVB sichert sich den Klassenerhalt. Teammanager warnt meisterliche Löwen.
452814482_30a7a81f39.irswpprod_80q.jpg
Uff, es ist geschafft – der TVB Stuttgart bleibt in der Handball-Bundesliga. Am letzten Spieltag reichte dem Team im Derby bei Frisch Auf Göppingen ein 26:26 (16:14), um die letzten Zweifel am Klassenerhalt auszuräumen. In die zweite Liga muss nun neben den schon feststehenden Absteigern HBW Balingen-Weilstetten und HSC Coburg auch der weiter
  • 407 Leser

Keimzelle im alten Kloster

Das Evangelische Stift in Tübingen war ein zentraler Ausgangspunkt für die Reformation in Württemberg – und diente der staatlichen Neuordnung.
452771282_89f803f376.irswpprod_6mi.jpg
Gewartet hat auf die Reformation kaum einer in dem 4000-Seelen-Städtchen. Tübingen ging es gut, man baute Wein an, gerbte Leder, handelte Tuch. Seit 1477 war man Unistadt. Studenten und Gelehrte brachten Geld mit. Alles gut. Doch nun, 1534, kehrte dieser Ulrich von Württemberg zurück, den der Schwäbische Bund 15 Jahre zuvor noch verjagt weiter
  • 220 Leser

Keine Besserung in Sicht

Sie dürfen zwar Altverträge kündigen, aber die niedrigen Zinsen bedrohen weiter ihr Geschäftsmodell.
452628574_70e68dc4af.irswpprod_80k.jpg
Die Situation in der Bausparbranche bleibt nach Auffassung eines Experten trotz eines wegweisenden Urteils (Altverträge dürfen gekündigt werden) und einer für die Institute positiven Gesetzesänderung auch auf lange Sicht angespannt. „Solange die Niedrigzinsphase anhält, haben die Kassen ein massives Problem, das ihr klassisches weiter
  • 521 Leser

Kleine Kinder sterben an Hitze im Auto

Qualvoller Tod: Eine Mutter lässt in Texas ihre zwei Mädchen 15 Stunden alleine. Sie bringt sie zu spät in die Klinik.
Im US-Bundesstaat Texas sind zwei kleine Mädchen gestorben, nachdem ihre Mutter sie 15 Stunden allein im Auto gelassen haben soll. Die 19-Jährige wurde festgenommen und wegen Kindeswohlgefährdung angeklagt, wie die Polizei von Kerr County mitteilte. „Das ist bei weitem der grausamste Fall von Kindeswohlgefährdung, den ich in 37 Jahren weiter
  • 501 Leser

Macron triumphiert bei erster Runde der Parlamentswahl

Nach der Wahl zum Präsidenten feiert Emmanuel Macron den nächsten Erfolg. Seine Partei hat beste Chancen auf satte Mehrheit in der Nationalversammlung.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron steuert bei der Parlamentswahl auf eine historische Mehrheit zu. Seine Partei La République en Marche und ihre Verbündeten gewannen den ersten Wahlgang gestern mit mehr als 32 Prozent deutlich. Laut Meinungsforschern haben sie in der zweiten Runde am kommenden Wochenende die Aussicht auf mindestens 390 der 577 weiter
  • 242 Leser

May zittert um ihr Amt

Die Premierministerin will das Land weiterhin führen. Doch ihre eigene Partei könnte sich von ihr abwenden.
Nach der Wahlblamage steht Theresa May als Parteichefin und Premierministerin auf der Kippe. Ihre engsten Berater haben sie am Wochenende verlassen, ihre Minderheitsregierung ist vom Wohlwollen der erzreaktionären Partei der nordirischen Protestanten abhängig und die Diskussion bei den britischen Konservativen um die Nachfolge Mays ist bereits im weiter
  • 270 Leser

Morde in Nürnberg: Festnahme

Im Fall der getöteten Prostituierten gibt es einen Verdächtigen. Die Polizei nennt vorerst keine Details.
Der mutmaßliche Mörder von zwei Prostituierten in Nürnberg ist gefasst. Gegen den dringend Tatverdächtigen erging Haftbefehl, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei zunächst keine Details nennen. Der Festnahme seien umfangreiche Ermittlungen der 30-köpfigen Soko „Himmel“ vorausgegangen, weiter
  • 489 Leser

Opel-Chef vor Rücktritt

Neumann geht offenbar nicht mit zum PSA-Konzern.
Opel-Chef Karl-Thomas Neumann will den Autobauer verlassen, wenn dieser endgültig an den Peugeot-Mutterkonzern PSA übergeht. Der Automanager wolle nur noch so lange an der Opel-Spitze bleiben, bis der Verkauf der bisherigen GM-Tochter umgesetzt sei, schreibt die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Die Übernahme von Opel durch den weiter
  • 553 Leser

Platz sechs für Folger

Yamaha-Fahrer egalisiert bestes Ergebnis seiner MotoGP-Karriere.
Jonas Folger (Mühldorf am Inn) hat beim Großen Preis von Katalonien den sechsten Platz belegt und damit das beste Ergebnis seiner MotoGP-Karriere egalisiert. Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya zeigte der 23-Jährige eine starke Vorstellung, verpasste aber ein besseres Ergebnis, da er kurz vor dem Ziel seinen Yamaha-Teamkollegen Johann Zarco weiter
  • 371 Leser

Popo, Pop und Politik

Wer Depeche Mode als 80er-Jahre-Band abtut, der irrt. Sie haben noch immer Relevanz und Qualität sowieso. Wie sie in München im Olympiastadion vor 60 000 Fans beweisen.
452731924_12e3ddfcd6.irswpprod_80u.jpg
Weißer Rauch steigt auf. Für viele Fans steht es ohnehin auf einer Stufe mit der Papstwahl, wenn Depeche Mode auf die Bühne kommen. „Personal Jesus“ und so. „Going Backwards“ heißt der erste Song des aktuellen Albums der britischen Elektropop-Megaband und der erste Song des Abends im Münchner Olympiastadion. Aber weiter
  • 502 Leser

Romantisches Ja-Wort

Unter der Sonne Apuliens: Fußball-Weltmeister Manuel Neuer und seine Frau Nina heiraten kirchlich im italienischen Monopoli.
452765440_8c719c2a60.irswpprod_807.jpg
Manuel Neuer vor dem Traualtar: Nach der standesamtlichen Hochzeit im Mai haben sich der Nationaltorhüter (31) und seine Frau Nina (23) am Samstag nun auch kirchlich das Ja-Wort gegeben – ganz romantisch in Monopoli in Italien. Es war eine Traumhochzeit unter der strahlenden Sonne Apuliens.Neuer trat im dunklen Anzug vor den Altar in der weiter
  • 529 Leser

Schwedens Traumtor ärgert Holland

Ola Toivonen trifft aus 50 Metern. Kapitän Harry Kane rettet England in letzter Minute einen Punkt.
452840382_8f42f4f6a5.irswpprod_7zt.jpg
Last-Minute-Irrsinn in Glasgow, Tor-Wahnsinn in Stockholm. Auf dem Weg zu WM 2018 kann sich keiner so bequem zurücklehnen wie Bundestrainer Joachim Löw oder sein Schweizer Kollege Vladimir Petkovic, der nach dem glanzlosen 2:0 auf Färöer nach sechs Spieltagen ebenso noch ohne Punktverlust ist wie die DFB-Auswahl. England führt seine Gruppe zwar weiter
  • 372 Leser

Schöner Wohnen mit Leichen im Keller

Jan Bosse macht aus der Komödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ in Stuttgart einen Mordsspaß.
452718922_0bb5687013.irswpprod_8i0.jpg
Zwei ältere Damen als Serienmörderinnen, zwölf Leichen im Keller, drei hochgradig spinnerte Neffen: Klingt nach verschärfter Klamotte. „Arsen und Spitzenhäubchen“, jene schwarze Broadway-Komödie von 1941, galt zeitweise als angestaubt. Doch das Erfolgsstück von Joseph Kesselring boomt wieder gewaltig, läuft von Berlin bis Wien, in weiter
  • 479 Leser
Kommentar Tobias Käufer zur Korruptionsaffäre in Brasilien

Temer gewinnt Zeit

452651860_038fe561e4.irswpprod_4j0.jpg
Michel Temer hat noch einmal den Kopf aus der Schlinge gezogen: Mit 4:3 entschied sich das Oberste Wahlgericht für einen Freispruch. Es hatte zu entscheiden, ob die Wahl der inzwischen des Amtes enthobenen Präsidentin Dilma Rousseff und ihres damaligen Stellvertreters Temer im Jahr 2014 aufgrund von illegalen Zahlungen in die Wahlkampfkasse weiter
  • 257 Leser

Titelträger triumphiert mit Talenten, Tricks und Tatendrang

Die zweite Garnitur des Weltmeisters präsentiert sich schwungvoll und spielfreudig, doch der wahre Härtetest ist erst der Confed Cup.
452823348_1e4c51094d.irswpprod_80g.jpg
Die Atmosphäre war gut, flott lief der Ball durch die eigenen Reihen, doch nach gut einer halben Stunde stapfte Joachim Löw spürbar erregt an die Außenlinie. Der Bundestrainer hatte genug von den San-Marinesen, die zwar selten an den Ball kamen, dafür aber fast jeden Zweikampf mit unlauteren Mitteln zu bestreiten versuchten. Hier ein spitzer weiter
  • 378 Leser

Trinchieri: Die süßeste Meisterschaft

Bamberg holt gegen Oldenburg den neunten Titel. Der Baumeister bleibt seinem Aufsichtsratsboss zufolge.
452849442_71b967bbda.irswpprod_8i6.jpg
Im von Bierduschen durchnässten weißen Hemd herzte Meistertrainer Andrea Trinchieri seine Basketball-Helden. Brose Bamberg untermauerte seine Ausnahmestellung und stürmte zur neunten Meisterschaft. Die Mannschaft des Italieners Trinchieri bezwang Baskets Oldenburg mit 76:58 (39:34) und sicherte sich damit den entscheidenden dritten Sieg in der weiter
  • 351 Leser

Trinkwasser wird teilweise viel teurer

Zu viel Nitrat im Grundwasser erfordert eine teure Aufbereitung, sagt das Umweltbundesamt. Stark steigende Preise sind die Folge.
452762260_09bf7e3724.irswpprod_80x.jpg
Für Trinkwasser müssen Verbraucher in vielen Regionen Deutschlands wegen hoher Nitratbelastungen im Grundwasser womöglich bald deutlich mehr bezahlen. Weil die Aufbereitung des Wassers dadurch teurer wird, könnten die Kosten etwa für eine vierköpfige Familie um bis zu 134 EUR im Jahr steigen, wie eine Studie des Umweltbundesamts (UBA) ergab. In weiter
  • 571 Leser

Tödliche Messerstiche

Blutiges Ende eines Streits zweier Gruppen in Wiesbaden.
452757140_b613d5f9d8.irswpprod_80o.jpg
Messerstecherei in der Wiesbadener Fußgängerzone: Bei einem Streit ist ein 19 Jahre alter Mann in der Nacht zum Sonntag getötet worden. Zwei weitere Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wurden ebenfalls durch Messerstiche verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Wiesbaden mitteilten. Nach dem ersten Stand der Ermittlungen gehörten der weiter
  • 535 Leser

Weg frei für Helfer in Not

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will das Blockieren von Rettungsgassen stärker sanktionieren. Hilfskräfte befürworten das Vorhaben.
452735128_9d78d8f52d.irswpprod_77x.jpg
Als Sanitäter und Feuerwehrleute nicht durchkommen, ihnen trotz Blaulicht und Martinshorn niemand mehr Platz macht, eilen sie die letzten zwei Kilometer zu Fuß zum Unfallort auf der A 7 in Hessen. Der Fall, der sich bereits am 15. März ereignete, wurde zum bundesweiten Politikum. Obwohl im Ernstfall wenige Minuten über Leben und Tod weiter
  • 270 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Boom an den Börsen

Zu viel billiges Geld

452776746_0d968f761a.irswpprod_4jz.jpg
Die Börsen sind ein Seismograph für politische und ökonomische Stimmungen. Die können mit denen der Bürger übereinstimmen. Oder auch nicht. Die Angst vor dem Terror, auch die Sorge vor zu vielen Flüchtlingen lösten Ängste aus. Wirtschaftlich relevant war beides bislang nicht. Umgekehrt ist es mit Brexit oder Protektionismus: Für die meisten weiter
  • 256 Leser

Hier schreibe ich (5)

Bei Breitband weiter hinten

Zu: Schnelles Internet

Nach etlichen Vorankündigungen in der Tagespresse wurde beim Vortrag des Telekom-Spezialisten am 30.11.16 auf dem Rehnenhof die für 5. Dezember geplante Freischaltung „Schnelles Internet“ des Stadtteils detailliert erläutert. Der Referent musste aber auch einräumen, dass die Freischaltung des Bereichs weiter

  • 162 Leser
Lesermeinung

Für Kontinuität in der Rathausspitze

Zur Wahl des Gmünder Baudezernenten

Seit fast 25 Jahren wohne ich in Schwäbisch Gmünd, das sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt hat: Landesgartenschau, ehrenamtliches Engagement, Staufersaga, St. Salvator, Himmelsstürmer, der Marktplatz mit der Johanniskirche und dem Münster, die Rems- und Josefsbachsanierung, der Einhorntunnel… weiter

  • 175 Leser

Freundlicher Dienstag auf der Ostalb

Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken. Die Höchsttemperatur liegt bei 23 bis 25 Grad. Die 23 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 24 werden es in Aalen und am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Der Wind weht deutlich schwächer, als am Montag. Auch am Mittwoch wird es insgesamt weiter
Lesermeinung

Thema Maut-Daten zur Strafverfolgung:

Endlich konnten die Mordfälle an der Studentin in Kufstein und der Joggerin in Endingen geklärt werden. Zur Aufklärung hatte unter anderem die Auswertung der österreichischen Mautdaten beigetragen, da ein Lkw-Fahrer als Täter infrage kam.

Innerhalb Deutschlands wäre das nicht möglich gewesen, da hier die Mautdaten selbst zur Klärung weiter

  • 308 Leser
Für Test am Lügendetektor

Zu: „Trump will unter Eid aussagen“:

Herr Trump hat hinreichend dargestellt, dass er es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt. Ich schlage vor, den ehemaligen FBI-Direktor und Herrn Trump einen Lügendetektor-Test machen zu lassen. Zumindest könnte man den Herren den Vorschlag unterbreiten, um zu sehen, wer den Test ablehnt. Auch damit wäre klar, weiter
  • 309 Leser

Themenwelten (1)

Die Mofas kommen: Benzin liegt in der Luft

Zum Rahmenprogramm des traditionellen Rennens der Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen gehören Livemusik und Barbetrieb Am Samstag lockt zum Abschluss eine große After-Raceparty. Höhepunkt ist aber ein spannender Kampf mit 36 Teams.
f6472933-63c0-4dc3-a2e9-f4620bbcf9f0.jpg
Durlangen. Zum 14. Mal wird am Freitag und Samstag, 16. und 17. Juni, die Wiese am westlichen Ortseingang von Durlangen wieder zur ein Kilometer langen Rennpiste für das Mofarennen. Zu dem jährlichen Großevent der „Motorsportfreunde Sturzbomber“ haben sich 36 Teams aus Süddeutschland weiter
  • 788 Leser