Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Juni 2017

Regional (23)

Dicke Luft zwischen Verein und Stadtverwaltung

Bürgerengagement Hanspeter Weiss tritt als Vorsitzender des Fördervereins Südstadt zurück.
29b72883-488c-4714-ae67-4d491654a6d6.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ärger in der Südstadt: Der Vorsitzende des Fördervereins Südstadt, Hanspeter Weiss, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das teilte er dieser Zeitung schriftlich mit und kritisierte „die mangelnde Unterstützung und weiter
  • 847 Leser

Ein Hauch von Ägypten vor dem Rathaus

Freizeitaktivität Auch in diesem Sommer ist auf dem oberen Marktplatz ein Spieleparadies aufgebaut. Bis Oktober dürfen sich Kinder nach Herzenslust austoben – Möglichkeiten dafür gibt’s genug.
05c1ef74-b929-4305-9e04-3a5db27462ab.jpg

Schwäbisch Gmünd

Was ein Pharao oder eine Pyramide ist, wissen die Kinder nicht. Dafür aber, dass es in Ägypten Palmen gibt. Und „gaaanz viel Sand“. So wie die kommenden Monate auch auf dem oberen Marktplatz. Naja, dort vielleicht nicht ganz so viel. weiter

Zahl des Tages

5000
Euro – den Wert hat der Preis der Europäischen Kirchenmusik 2017, den der Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold dem Komponisten Wolfgang Rihm verleihen wird. Preisvergabe wird am Samstag, 15. Juli, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd sein. weiter
  • 1205 Leser

Die Abenteuer Pinocchios

2fbf67d4-14d0-4558-9a82-e19b27b9f297.jpg
Aus einem wundersam lebendigen Stück Pinienholz schnitzt Tischlermeister Gepetto den Holzjungen Pinocchio, der ausreißt, um die spannendsten Abenteuer zu erleben. Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall erwecken Carlo Collodis „Pinocchio“ im Haller Theaterzelt zu neuem Leben. Das Kinder- und Familienstück feiert am Sonntag, 18. Juni, um weiter
  • 206 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Von der Schanze zur Gabione

Manfred Wespel über alte Römer, moderne Gartenarchitekten und das Glück
1ad4a99a-99d4-4b86-9169-9528df0b9d2b.jpg
Schon die alten Römer warfen Erdwälle auf, hinter denen sie sich bei feindlichen Angriffen verschanzen konnten, eben hinter Schanzen. Mit der Zeit wurden dafür auch Schanzkörbe verwendet, Weidenkörbe mit Erde angefüllt. Heute sind solche Körbe aus Stahl- oder Drahtgeflecht. Sie sind mit Schotter gefüllt und dienen vor allem der Sicherung und weiter
  • 190 Leser

Stau nach Unfall auf der B 29

Golf fährt auf Höhe Bauhaus auf Mercedes auf - 25000 Euro Schaden
1497444324_phpk1SimA.jpg
Essingen. Zu einem Auffahrunfall mit rund 25000 Euro Schaden ist es am Mittwoch kurz vor 14 Uhr auf der B 29 bei Essingen gekommen. Eine 29 Jahre alte  Golffahrerin war in Richtung Aalen unterwegs, als sie auf Höhe eines Baumarkts einen Rückstau zu spät erkannte. Hierbei fuhr sie auf einen Mercedes eines weiter
  • 12014 Leser

Orgelmusik Zur Marktzeit Romantisches

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 17. Juni, ab 10 Uhr spielt Hans Roman Kitterer. Der Aalener Arzt, Pianist und Organist verspricht ein abwechslungsreiches Programm von Bach bis Swing. Dazu erklingt Romantisches von Mendelssohn und Karg-Elert, abschließend eine Toccata über Big Ben von Jean-Marie Plum. weiter
  • 1119 Leser

Wettbewerb Orgelspiel im Gottesdienst

Von 23. bis 25. Juni ist die Stadtkirche Ludwigsburg Schauplatz des Wettbewerbs für gottesdienstliches Orgelspiel. Die Wertungsspiele sind öffentlich und finden am Freitag, 23. Juni, von 9 Uhr bis 19.45 Uhr sowie am Samstag, 24. Juni, von 9 Uhr bis 16 Uhr in der Stadtkirche Ludwigsburg statt. Höhepunkt ist das öffentliche Preisträgerkonzert mit weiter
  • 198 Leser

Musikalische Entdeckungsreise

Kultur Am Donnerstag, 13. Juli, startet das 29. Festival der Europäischen Kirchenmusik. Posaunist Moritz von Woellwarth verrät, was dort geboten ist.
42deee34-f756-4987-bc53-4643ccafc7fe.jpg

Schwäbisch Gmünd

Ensembles von Portugal bis Estland gastieren beim 29. Festival der Europäischen Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Das Festival steigt von Donnerstag, 13. Juli, bis Sonntag, 6. August, und lädt auf eine Entdeckungsreise zum Thema „In Raum und weiter

  • 1290 Leser

Theater Aalen Biebers letzte Sternstunde

Am Samstag, 17. Juni, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen zum letzten Mal die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. In der Aalener Inszenierung spielt Film- und Fernsehdarsteller Michael Kausch den sympathischen Requisiteur. Das Stück bietet einen Blick hinter die Kulissen einer Oper.

Karten gibt weiter

  • 1005 Leser
Schaufenster

Brenzpark Open Air

Heidenheim. Zum Open-Air-Wochenende im Heidenheimer Brenzpark kündigt Veranstalter Siggi Schwarz erfolgreiche Musiker an: Am Samstag, 17. Juni, um 19.30 Uhr kommen Silbermond in den Brenzpark. Als special guest wird Mister Me den Abend eröffnen. Am Sonntag, 18. Juni, um 20 Uhr wird Chris de Burgh zusammen mit seiner Band weiter
  • 631 Leser

Den Kocher erkunden

Natur Die Bewohner des Kochers beim Wandern kennenlernen.
Aalen. Am Sonntag, 18. Juni, um 11 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb und dem Haus der Jugend sein Publikum zur „Experimentellen Kocherwanderung“ ein. Bei dem Stationentheaterstück wandern die Zuschauer an Aalens großem Fluss weiter
  • 2129 Leser

Boulevard Ulmer Straße abgeschlossen

Freizeit Eine Tour mit dem Theaterbus und Essen von der Gerücheküche gibt es am Sonntag beim Proviantamt.
Aalen. Mit dem soziokulturellen Großprojekt „Boulevard Ulmer Straße“ hat das Aalener Stadttheater in dieser Spielzeit sein Jubiläum gefeiert. Dabei brachte das Aalener Theater unterschiedliche künstlerische Aktionen auf die Straße.

Am Sonntag, 18. Juni, von 12 bis 16 Uhr findet weiter

  • 2176 Leser

Zirkusreifer Nachmittag im Bud-Spencer- Freibad

1497450606_phpuLLTCK.jpg

Schwäbisch Gmünd. Viel Spaß haben  alle - vor allem junge - Beteiligten an dem, was derzeit im Gmünder Freibad läuft. Die jungen Akrobaten des Circus Pimparello aus Gschwend  zeigen dort derzeit die Kunststücke, die sie in zum Teil kurzer Zeit gelernt haben.  Und die jungen Zuschauer, die vor der

weiter
  • 2319 Leser

Trauer über zertrampelte Schönheit

Naturschutz Beweidung im Naturschutzgebiet am Eierberg empört die Naturliebhaber. Eine Vertreterin des Landschaftserhaltungsverbands erklärt, was es damit auf sich hat.
7813ea62-d045-45ad-bde1-02a4ec38e4ba.jpg

Schwäbisch Gmünd

Tierspuren, Ziegenköttel, zertrampelte Blüten – „bei diesem Anblick blutet einem das Herz“, erzählt Martina Nitschke traurig. Mit ihrem Mann Gerald ist die leidenschaftliche Naturliebhaberin viel weiter

  • 827 Leser

Mitglieder des Jugendtreffs Ost erkunden die Insel Mainau

bc7a820d-f20b-4027-9a88-859c8108cf9a.jpg
Jugend Unter dem Motto „Wir lernen unsere schöne Heimat kennen!“ unternahmen die Mitglieder des Jugendtreffs Ost einen Familienausflug mit 35 Teilnehmern zur Insel Mainau. Die Pädagogen Ruth Reinert-Grimminger und Gazmend Boci erfüllten damit einen lang ersehnten Wunsch der weiter
  • 158 Leser

Fahrplan fürs Waldhaus steht

Remstal-Gartenschau Bei der Gründungsversammlung der Arbeitsgruppe Waldhaus in Urbach geht es um die Themen, die für die Umsetzung angepackt werden müssen.
a9bfea81-d331-417d-8d4a-15f10abd4292.jpg

Urbach

Um das Waldhaus für die Remstal-Gartenschau 2019 zu realisieren und auch seinen Bestand nach der Gartenschau zu sichern, hat sich in Urbach eine Arbeitsgruppe Waldhaus gegründet. Bei der Gründungsversammlung diskutierten Urbacher Bürger, Gemeinderäte, Rathausverwaltung und Vertreter des weiter

  • 262 Leser

Eheleute vereint gegen Polizei

Widerstand Mehrere Beamte sind nötig, um am Dienstagabend im Gmünder Mohrengässle für Ruhe zu sorgen.
Schwäbisch Gmünd. Ein nach Polizeiangaben alkoholisiertes Ehepaar hat sich am späten Dienstagabend zuerst gestritten und anschließend gegen die alarmierten Polizeibeamten gemeinsam widersetzt. Der Polizei war kurz vor 23 Uhr ein streitendes Paar im Mohrengässle weiter
  • 1085 Leser

Exhibitionist tritt gleich mehrfach auf

Polizei Ermittler suchen Zeugen und Hinweise zu mindestens zwei Vorgängen am Dienstag in Welzheim.
Welzheim. Ein Exhibitionist trat am Dienstag mehrfach in Welzheim in Erscheinung. Bereits am Vormittag hatte beim Bahnhof ein Mann seinen Penis entblößt und sich dabei einer 23-jährigen Passantin gegenübergestellt. Am Nachmittag dann beobachtete ein Zeuge auf dem Aldi-Parkplatz in der Hundsberger weiter
  • 337 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1497414855_phpB0KdKQ.jpg
7.50 Uhr: Google setzt momentan nach den ersten drei getippten Buchstaben Dorfmerkingen vor Dortmund. So ging die Pokalgeschichte aus: www.schwaebische-post.de/1587559

7.25 Uhr: Autofahrer müssen ab Mittwochnachmittag mit Staus auf allen Fernstraßen rechnen, warnt der ADAC. Grund ist das weiter

  • 2446 Leser

Viel Verkehr am langen Wochenende erwartet

Autofahrer müssen ab Mittwochnachmittag mit Staus auf Fernstraßen wie der A7 rechnen
1497417817_phpjZCdWj.jpg
Automobilclubs wie der ADAC warnen vor Staus in allen Richtungen am Wochenende. Denn die Pfingstferien gehen in Baden-Württemberg und Bayern zu Ende. Grundsätzlich gilt laut ADAC: "Je besser das Wetter, desto mehr Autofahrer sind unterwegs." Wegen Fronleichnam (Feiertag am Donnerstag, 15. Juni, in Baden-Württemberg, Bayern, weiter
  • 5143 Leser

Das ist der Ostalb-Luchs

Eine Wildkamera hat den Luchs in den frühen Morgenstunden erwischt - erstes exklusives Foto bei uns
1497416447_phpzbTnZT.jpg
Ein weitwandernder Luchs hat den Ostalbkreis durchstreift. Eine Wildkamera hat das schöne Tier im Bereich Albuch erwischt. Die in Baden-Württemberg vorkommenden Luchse sind laut Landesjagsverband von der Schweiz eingewandert. Auf der Schwäbischen Alb und dem Donautal sind in den Jahren 2015 bis 2017 zwei bis drei Luchse weiter
  • 20462 Leser

Seit 63 Jahren tut sich nichts

Bürokratie Ein Landwirt aus dem Beutental versucht seit Jahrzehnten, das Grundbuch ändern zu lassen. Er zahlt Steuern für Grundstücke, die ihm nicht gehören.
80c58ce6-1c6b-43c5-9db8-56f28eb8662d.jpg

Wäschenbeuren

No net hudla!“ sagt der Schwabe. Damit meint er „Eile mit Weile“. Das Wort „Weile“ etwas eigenwillig interpretiert haben die Behörden im Fall des Landwirts Hugo Straub aus dem Beutental. Im Jahr 1928 hat seine Familie weiter

  • 478 Leser

Überregional (27)

„King“ Kevin erfüllt 20 Jahre altes Versprechen

Superstar Durant feiert mit den Golden State Warriors seinen ersehnten ersten NBA-Titelgewinn.
454478718_dfc90b1b73.irswpprod_81a.jpg
In den Armen des entthronten Basketball-Königs LeBron James begann für „King“ Kevin Durant endlich die erste Titelparty seiner NBA-Karriere. Befreit von Druck und Zweifeln versank er in seinem Glücksmoment, nachdem er die Golden State Warriors mit 39 Punkten zum entscheidenden 129:120-Sieg im fünften Spiel der Finalserie gegen weiter
  • 333 Leser

„Wir glauben, dass 13 Prozent drin sind“

Landesvorsitzende Sandra Detzer nennt das Bundestagswahlziel für Baden-Württemberg.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird im Bundestagswahlkampf der Grünen eine starke Rolle einnehmen. Das kündigten die Landesvorsitzenden seiner Partei in Stuttgart an. „Wir wollen natürlich aus Baden-Württemberg heraus ein starkes Ergebnis liefern“, sagte Landeschefin Sandra Detzer. „Wir glauben, dass 13 Prozent drin weiter
  • 280 Leser

Champions League nur noch im Pay-TV

Enttäuschung beim ZDF: Sender verliert Bieterkampf gegen Sky.
Für Fußball-Fans wird es teurer: Die Champions League verschwindet von 2018 an komplett ins Pay-TV. Sky sicherte sich die exklusiven Medienrechte bis 2021 und arbeitet mit der Streaming-Plattform DAZN zusammen, die Sublizenzen erhält. Der Vertrag stellt eine Zäsur in der Fernseh-Berichterstattung über Fußball in Deutschland dar. Das ZDF ist in dem weiter
  • 458 Leser

Darf denn Tofu Käse sein?

Vegane Produkte werden nach tierischen Produkten benannt. Die Rechtslage ist unklar.
454372526_f82df4031f.irswpprod_81d.jpg
Am Geschmack von Tofubutter scheiden sich die veganen Geister. Was die einen als „echte Alternative“ zu Butter und Margarine bezeichnen, veranlasst andere zu der Bemerkung: „Das Grauen hat einen Namen! Kauft und isst das wirklich jemand?“ Ja, es wird gekauft. Tofubutter, Tofuquark und Tofukäse werden heftig beworben und weiter
  • 457 Leser

Der Meister des Surfsounds

Bei ihm liegen Genie und Wahnsinn nahe beieinander. Jetzt ist die Autobiografie des Beach-Boys-Masterminds auf Deutsch erscheinen: „Ich bin Brian Wilson.“
454349592_1aad344cea.irswpprod_819.jpg
Der Mann hat den Surfsound erfunden, ohne je auf einem Surfboard gestanden zu haben. Er war der Mastermind der Beach Boys, einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Er hat mit „Pet Sounds“ eines der innovativsten und genialsten Alben aller Zeiten geschrieben und produziert, und er war wegen seiner psychischen Probleme und seines weiter
  • 487 Leser

Ein Urteil bedroht das Luxusleben am Affenfelsen

Das Steuerparadies ist eine Hochburg für Online-Glücksspiel. Doch die niedrigen Abgaben in dem britischen Territorium könnten bald Geschichte sein.
454500866_3871be0759.irswpprod_81h.jpg
In die Läden an der Main Street von Gibraltar strömen nicht nur Touristen. Die zum Teil sehr hohen Preise können sich auch die Einheimischen leisten. Das Pro-Kopf-Einkommen lag im britischen Territorium am Südzipfel Spaniens zuletzt bei knapp 55 000 Pfund – gut 62 000 Euro. Damit gehört das britische Überseegebiet am Südzipfel der weiter
  • 492 Leser

EU-Parlament verabschiedet neue Label

Ab 2019 sollen Käufer leichter erkennen können, ob eine Waschmaschine viel oder wenig Energie verbraucht.
454487790_846ed79d2a.irswpprod_81d.jpg
Verbraucher sollen energiesparende Waschmaschinen, Kühlschränke und Fernseher künftig einfacher erkennen können. Dafür wird die Kennzeichnung bis hin zu A+++ abgeschafft und durch eine neue Skala von A bis G ersetzt. Das EU-Parlament billigte am gestrigen Dienstag in Straßburg die Neuregelung. A soll für die besten Geräte am Markt stehen, G weiter
  • 561 Leser

Gefährliche Mischung

454357586_0a45a17c96.irswpprod_81g.jpg
Kugelfische sind eine lebensgefährliche Delikatesse. Noch gefährlicher jedoch sind Mischlinge verschiedener Kugelfischarten – und deren Zahl steigt rasch. Drei Jahre lang untersuchte Hiroshi Takahashi von der Nationalen Fischereiuniversität Japans die Tiere. Mit einem Prozent Mischlinge hatten die Forscher gerechnet. Doch nach DNA-Analysen weiter
  • 485 Leser

Grüne wollen in Stuttgart alle Kennzeichen erfassen

Das Verkehrsministerium prüft den Einsatz automatischer Kontrollsysteme, um Diesel-Verbote zu überwachen.
Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) liebäugelt offenbar mit der automatischen Erfassung von Pkw-Kennzeichen und einem umfassenden Abgleich der Daten zur Durchsetzung von Fahrverboten. Das geht aus einem internen Schreiben seines Amtschefs Uwe Lahl an das Innenministerium hervor, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. weiter
  • 481 Leser

Industrieverband feiert Zuwachsraten

Die absoluten Zahlen sind aber ernüchternd: Nur 1520 E-Autos wurden im Mai verkauft.
„Die Elektromobilität nimmt deutlich Fahrt auf.“ Das zumindest sagt der Verband der Automobilindustrie (VDA). Im Mai, so der Branchenverband am Dienstag, habe die Steigerungsrate beim Verkauf von rein elektrisch angetriebenen Autos 159 Prozent betragen – während der Pkw-Gesamtmarkt nur um 13 Prozent zulegte. VDA-Präsident Matthias weiter
  • 580 Leser
Wirtschaft am Rand

Kleve ist überall

Der Pfennigfuchser ist als Wort ausgestorben, als Charakter lebt er weiter. Und nicht nur bei den Schwaben, die nicht geiziger sind als der Rest der Republik – trotz Kehrwoche aber auch nicht sauberer. Man riskiert nicht zu viel mit der Behauptung: Jeder dreht doch den Cent zweimal um, ehe er ihn ausgibt. Jeder? Nein, die Italiener, die zu weiter
  • 573 Leser
Kommentar Gerd Höhler zu Schuldenerleichterungen für Griechenland

Konkrete Zusagen nötig

454354088_e49d89a0bf.irswpprod_iq7.jpg
Schon Anfang 2016 sollte die laufende Überprüfung des griechischen Reformprogramms abgeschlossen sein. Jetzt endlich zeichnet sich eine Übereinkunft ab. Die Verzögerung hat hauptsächlich zwei Gründe. Einer ist die zögerliche Politik von Premier Alexis Tsipras. Der Linkspopulist verschleppt Strukturreformen und Privatisierungen, weil sie ihm weiter
  • 462 Leser

Kupferblech ist begehrte Beute

Immer wieder kommt es zu Buntmetall-Diebstählen im Südwesten. Meistens sind es organisierte osteuropäische Kriminelle, die etwa in Lagerhallen einbrechen.
454536178_2baa86355b.irswpprod_7ym.jpg
Das Vereinsheim des SV Rietheim bei Villingen-Schwenningen liegt etwa zwei Kilometer außerhalb des Orts – ideal für Kupfer-Diebe. Die haben sich an einem Wochenende über die Dachrinnen und Ablaufrohre aus Kupfer hergemacht. Professionell haben sie alle Halterungen aufgebogen und 30 laufende Meter der Kupferteile sowie ein sechs Meter langes weiter
  • 206 Leser

Landwirte wollen Vorbild für Autobauer sein

Ob Melkroboter oder satellitengesteuerter Pflanzenschutz, im Agarsektor ist schon vieles digitalisiert, sagen Experten in Ludwigshafen.
454552950_e7060edd6b.irswpprod_81d.jpg
Die Dienstreise nach Ludwigshafen hat Wolfgang Binder „nichts wesentlich Neues“ gebracht. Der Unternehmer aus Sinsheim, spezialisiert auf Innovation und Technikmanagement in der Elektronik, hat beim zweitägigen Digital-Gipfel des Bundeswirtschaftsministeriums, nur „sehr breitbandig“ bestätigt bekommen, was er schon wusste. weiter
  • 632 Leser

Lernen geht schon, lieben nicht

Bislang kennen wir Maschinen, die selbstständig lernen und Gefühle haben, vor allem aus Kinofilmen. Doch die neue Technologie ist in vielen Bereichen längst Alltag.
454477470_ed2d745131.irswpprod_81g.jpg
Noch ist Wall-E eine Utopie: Der Roboter aus dem gleichnamigen Disney-Film unterstützt die Menschen zwar bei Aufgaben, die sie ohne ihn nicht erfüllen könnten. Und er kann auch ohne menschliche Hilfe lernen – was Maschinen heute ebenfalls gelingt. Aber Wall-E empfindet auch Gefühle. Er verliebt sich sogar. Und davon sind Maschinen trotz aller weiter
  • 460 Leser

Mehr Dampf im Stuttgarter Kessel

Bis 2060 erwartet der Deutsche Wetterdienst in der Hauptstadt doppelt so viele Hitzetage wie heute.
Nach einer Studie des Deutschen Wetterdienstes, die dessen Vizepräsident Paul Becker vorstellte, gehört Stuttgart wegen seiner Kessellage zu den Städten mit den höchsten Temperaturen in der Republik. In der City, im Neckartal und im Feuerbachtal treten an über 30 Tagen im Jahr Temperaturen von mehr als 32 Grad auf. Weil sich der Klimawandel weiter
  • 203 Leser

Mein Nachbar, der Dealer

87 500 Wohnungen und Häuser sind vor allem in den Städten besetzt. Nach dem Platzen der Immobilienblase gab es schließlich reichlich Leerstand, nach der Finanzkrise viele Menschen ohne Geld. Die meisten Leute stehen den Besetzern offen gegenüber, s
454238110_76c8c0afbd.irswpprod_81e.jpg
Dass in ihrem Haus etwas nicht stimmte, merkte Silvia zuerst am Geruch. Es stank nach Urin. In den Fluren sammelte sich Schmutz. Die Haustür stand ständig offen. Dann hörte sie laute Stimmen aus der Nachbarwohnung, in der es sonst immer still gewesen war. Irgendwann wusste Silvia: Die Wohnung war besetzt worden. Der Beginn eines neun Monate weiter
  • 486 Leser

Nur noch eine Castor-Klage

Gemeinde Neckarwestheim zieht einen Eilantrag zurück.
Mit der Verlagerung von Atommüll aus Obrigheim muss sich der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim nicht mehr befassen. Die Gemeinde Neckarwestheim zog einen Eilantrag zurück. Eine Fristverlängerung hatte der VGH abgelehnt. Nun wird sich nur das Verwaltungsgericht Berlin am 20. Juni mit der Klage gegen den Transport der 15 Castoren auf dem weiter
  • 205 Leser

Oft viel Stress im Beruf

Der deutsche Jobmarkt ist stabil, aber er hat auch Schwächen.
Der deutsche Arbeitsmarkt schneidet im internationalen Vergleich sehr gut ab: Ende 2016 erreichte die Beschäftigung 66 Prozent der Bevölkerung im Alter von 15 bis 74 Jahren, wie aus dem in Berlin veröffentlichten Beschäftigungsausblick der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervorgeht. Auch die Einführung des weiter
  • 486 Leser

Politische Prophetin

Bestsellerautorin, Feministin, Umweltschützerin: Margaret Atwood wird vom Deutschen Buchhandel geehrt.
454345310_ab3c698921.irswpprod_81a.jpg
Frankfurt/Toronto. Seit der Amtsübernahme von Donald Trump und seinem erzreligiösen Vize Mike Pence haben düstere Romane in den USA wieder Hochkonjunktur. Neben George Orwells „1984“ gehört dazu auch Margaret Atwoods Roman „Der Report der Magd“. In dem erstmals 1985 veröffentlichten Buch beschreibt die kanadische Autorin, weiter
  • 472 Leser

Startklar für Sotschi

Die 21 nominierten Akteure schätzen den Confed Cup als perfekte Bühne, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Ihr Trainer blickt auch über das Spielfeld hinaus.
454534962_421956d9de.irswpprod_81h.jpg
Vorbei war das private Vergnügen. Julian Draxler erschien pünktlich in dem Frankfurter Fünf-Sterne-Hotel, das den Spielern der deutschen Nationalmannschaft bis zu der Abreise zum Confed Cup als gemeinschaftliches Domizil dient. Die zwei freien Tage nach dem 7:0 im WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino hatte der Mittelfeldspieler, der die deutsche weiter
  • 318 Leser

Tina Müller bleibt an Bord

Die Marketing-Chefin gibt neuen Slogan aus: „Die Zukunft gehört allen.“
Der alte Chef (Karl-Thomas Neumann) war nicht mehr da, der neue (Michael Lohscheller) noch nicht. An der Zukunftskonferenz von Opel am Dienstag nahm aber Marketing-Chefin Tina Müller teil, die der Marke mit pfiffigen Werbesprüchen, Anzeigenkampagnen und Werbespots in den letzten Jahren neuen Schwung verliehen hat. Und die jetzt mit dem neuen weiter
  • 567 Leser

Vorsichtiger Neustart nach Systemabsturz

Der Zweitliga-Absteiger erhofft sich für die junge Mannschaft in der Regionalliga die nötige Ruhe.
Das Stadion an der Bodenseestraße in Memmingen kennen die Fußballer von 1860 München schon, und auch die Busfahrten nach Schweinfurt, Buchbach und Illertissen sind nichts Neues. Der TSV geht mit einem Team in die anstehende Regionalliga-Saison, dessen Kern dort schon in der abgelaufenen Spielzeit als U 21 angetreten war. Und dennoch ist künftig weiter
  • 341 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über den Confed Cup und seinen Wert

WM-Fieber in Russland?

454516804_e45837352b.irswpprod_r76.jpg
Der Konföderationen-Pokal des Fußball-Weltverbands Fifa, wie der Confed Cup offiziell heißt, ist sportlich betrachtet ein Auslaufmodell. Zuletzt forderte Reinhard Grindel, der Präsident des deutschen Verbands, in deutlichen Worten, den seit 1997 ausgetragen, oft auch als „Mini-WM“ titulierten Wettbewerb schnellstmöglich abzuschaffen. Es weiter
  • 310 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zur Beobachtung von Kindern durch Geheimdienste

Überwachung für alle

454489602_bf70161bb2.irswpprod_4jo.jpg
Attentäter sind jung, männlich, tragen Fusselbart und Rucksack. Dass dieses Klischee oft, aber keineswegs immer zutrifft, zeigt der Fall der heute 16-jährigen Safia S., die im vergangenen Jahr in Hannover mit einem Messer einen Polizisten angegriffen hatte – seinerzeit die erste Tat im Namen der Terrormiliz IS auf deutschem Boden, begangen weiter
  • 478 Leser
Land am Rand

Zahlenmystisch zu kurz gedacht

454401836_2d1384f5e5.irswpprod_7d8.jpg
Es gehört zu den weniger bekannten, weil meist nicht so praxisrelevanten Fakten des Lebens: Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart übernimmt bei Taufe des sechsten Kindes einer Familie die Ehrenpatenschaft. Die „Förderrichtlinien“ stehen im kirchlichen Amtsblatt: Die Patenschaft sei Ausdruck der „besonderen Wertschätzung weiter
  • 227 Leser

Zehn Cent für jede Tan

Die Transaktionsnummer sichert Finanzgeschäfte im Internet gegen Kriminelle ab. Viele Kunden empfangen sie per SMS. Einige Banken lassen sich diesen Service extra bezahlen. Dürfen sie das?
454507012_9ea0b0851a.irswpprod_81g.jpg
Wer seine Bankgeschäfte am Notebook oder übers Smartphone erledigt, spart sich den Weg in die Filiale. Bei einigen Instituten hat die Bequemlichkeit aber unter Umständen ihren Preis. Verbraucherschützer kritisieren die Extra-Gebühren. Zu Recht? Das klärt seit dem gestrigen Dienstag der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Das Urteil soll am 25. weiter
  • 599 Leser

Hier schreibe ich (4)

B 29: Remsbrücke wird zur Baustelle

Meine Note für das Fach Deutsch bei dem Artikel >B 29: Remsbrücke wird zur Baustelle< ( P-GT vom 14. Juni 2017, Seite 9 ):

Sechs.

Setzen.

Warum?

>Zwischen Kauflands und der Schrebergärten.< weiter

  • 2564 Leser

Erfolgreiche Konzertreise nach Budapest - Ungarn

1497461100_php24GYgX.jpg
Nach 21 Jahren wieder in Budapest

Eschach-Holzhausen. Am frühen Pfingstmontagmorgen um 02.00 Uhr begann die Konzertreise des Musikvereins-Holzhausen in Richtung Ungarn. Nachdem am Abend vorher alle Instrumente, Uniformen und Gepäck von 56 Personen im Bus verstaut wurde. Mit dem Bus über Wien nach Budapest weiter

  • 1495 Leser

>Bei Breitband weiter hinten< ( oder vulgo 'am Arsch'? )

Bei dem Artikel 'Zwei Internet-Problemzonen' in der P-GT vom 13. Juni 2017, Seite 9, bin ich über folgende Sätze/Aussagen ( gedanklich ) gestolpert:

>Welche Betreiber sich welches Gebiet aktuell reserviert haben, wisse nicht einmal die Netzagentur, teilt deren Pressesprecher ... mit. In den Fällen sei die sogenannte weiter

  • 2368 Leser

Themenwelten (1)

Auch für Kleinunternehmen gilt: Webshop ist Pflicht

1497422986_phpbsTCuB.jpg
Der E-Commerce kennt nur eine Richtung: Wachstum. Das belegt auch die Prognose des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland für 2017. In Webshops können Kunden Waren entdecken, nach bestimmten Suchkriterien filtern, Produkte in den Warenkorb legen und online bezahlen. Auch kleine Unternehmen können von einer eigenen Website mit Shop weiter
  • 3687 Leser