Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Juni 2017

Regional (93)

„Hennabeidel“ in Heubach

Konzert Lauterner Musikband spielt am Mittwoch ab 15.30 Uhr.
Heubach. Die Lauterner „Hennabeidel“ spielen am Mittwoch, 21. Juni, ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke. Die „Hennabeidl“ treten dabei zum ersten Mal auf dem Rosenstein auf. Für diejenigen, die gerne zünftige Musik hören, sei der Konzertbesuch „ein weiter
  • 1127 Leser

Böbinger Blutspender geehrt

066ea693-9249-407f-bdfc-fe479ed3bd2c.jpg
Gemeinderat Bei der Gemeinderatssitzung in Böbingen wurden Blutspender geehrt: Für zehn Blutspenden Jennifer Müller, Pascal Haug, Artur Karello, Karin Maier, Kathrin Schneider und Jochen Wolkenstein. Für 25 Blutspenden Albert Klotz, Richard Maier, Carmen Max und Michael Schnackig. weiter
  • 589 Leser

Plakative Parolen unter der Lupe

Politik Dr. Helmar Schöne hält am Mittwoch in der Heubacher Stadtbibliothek einen Vortrag über Rechtspopulismus.
Heubach. Professor Dr. Helmar Schöne von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hält am Mittwoch, 21. Juni, einen Vortrag über die Frage „Populismus-Bereicherung oder Gefährdung der Demokratie?“. Die Veranstaltung ist in der Stadtbibliothek Heubach.

Zum Hintergrund: weiter

  • 647 Leser

Zahl des Tages

81
Gewinne gingen im Wettbewerb „Heimat – Baden-Württemberg und das östliche Europa“ an Schülernnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach. weiter
  • 654 Leser

Erlebnistour Reformation in nächster Nähe

Heubach. In Heubach bietet der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und diakonischen Einrichtungen eine Erlebnistour für Fußgänger im Zeichen der Reformation an. Am Freitag, 30. Juni, ist um 17 Uhr Start am Kirchenlädle. Die Tour geht weiter
  • 607 Leser

Gemeinderat Bauvorhaben im Ausschuss

Essingen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses der Gemeinde Essingen tagen am kommenden Mittwoch, 21. Juni, ab 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus in Essingen. Auf der Tagesordnung der Gremiumssitzung stehen verschiedene private Bauvorhaben. Zu Beginn der weiter
  • 441 Leser

Technologie LernNet bietet Handy-Nachhilfe

Böbingen. Der LernNet-Themennachmittag des Mentoren-Teams der Computerinitiative Böbingen beschäftigt sich am Mittwoch, 21. Juni, um 15.30 Uhr im Seniorenzentrum Böbingen mit dem Thema „Orientieren durch Navigieren mittels mobiler Endgeräte“ (Handy, Tablet). weiter
  • 1070 Leser

Bekommt Böbingen ein Gesundheitszentrum?

Gemeinderat Die Planungen für das Projekt schreiten voran. Außerdem sollen Bauwillige unterstützt werden.
Böbingen. In wenigen Jahren könnte Böbingen sein eigenes Gesundheitszentrum haben. Die Firma Diomedes GmbH aus Melsungen ist am Montagabend vom Böbinger Gemeinderat mit der Erstellung einer Konzeption zur einer besseren medizinischen Versorgung der Böbinger Bürger beauftragt worden. Der Beschluss weiter
  • 626 Leser

Zahl des Tages

250
Busse schaffen im Ostalbkreis täglich Bewegung. Ausgelastet sind sie vor allem während des Schülerverkehrs. weiter
  • 632 Leser

Verkehr Mit 200 Sachen auf der B 10

Göppingen. Einer Zivilstreife der Polizei fiel am Samstagabend gegen 22 Uhr bei der Auffahrt zur B10 bei Gingen ein Mercedes auf, der rasant unterwegs war. Die Zivilstreife folgte dem Mercedes, der mit einer Geschwindigkeit von 200-220 km/h (zulässige Höchstgeschwindigkeit: weiter
  • 130 Leser

Sperrung des A7-Tunnels jetzt früher

Agnesburgtunnel Die vier nächtlichen Vollsperrungen der Weströhre bereits in dieser Woche.
Westhausen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die für die kommende Woche angekündigte nächtliche Vollsperrung der Tunnelröhre in Fahrtrichtung Ulm (Weströhre) vorgezogen. Im Zuge der Sanierung des Agnesburgtunnels finden an den folgenden vier Nächten betriebstechnische Arbeiten weiter
  • 129 Leser

Bezirkszeltlager mit 170 Ostalb-“Pfadis“

4ee792fe-fe76-4742-87ef-b02e2052e842.jpg
Pfadfinder Das Pfingstzeltlager des Bezirks Ostalb der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg in Schwäbisch Hall-Michelfeld ist zu Ende. Rund 170 Pfadfinder aus den Stämmen Ulm-Nord, Ulm-Söflingen, Giengen, Herbrechtingen, Heubach, Aalen und Ellwangen hatten teilgenommen. weiter
  • 526 Leser

Klingner leitet Blindengruppe

Versammlung Bezirksgruppe Ostalb wählt neue Leiterin.
Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg (BSVW) haben in der außerordentlichen Mitgliederversammlung Rotraud Klingner zur neuen Leiterin gewählt. Rotraud Klingner leitete die Bezirksgruppe Ostalb weiter
  • 794 Leser

Mehr Nahverkehr nur mit mehr Geld

Podiumsdiskussion In Ruppertshofen reden Politiker und Busunternehmer über den öffentlichen Personennahverkehr. Bei alternativen Verkehrsformen ist man ganz am Anfang.
a7260cc4-c748-4e15-b1f9-dc7044cb178a.jpg

Ruppertshofen

Mit dem Bus in die Stadt und wieder zurück in die Landgemeinde: das funktioniert nicht überall perfekt. „Im Ostalbkreis aber besser als in vielen anderen Regionen“, davon ist der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold überzeugt. Bei weiter

  • 359 Leser

Radstaffel im Remstal

Essingen. Pünktlich zum Sommeranfang hat die Remstal Gartenschau 2019 GmbH einen ganz besonderen Aktionstag geplant. Am Mittwoch, 21. Juni, radeln zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der 16 Gartenschau-Kommunen durchs Remstal und zwar als Radstaffel. Unter dem Motto: weiter
  • 668 Leser
Polizeibericht

33-Jähriger schwer verletzt

Welzheim. Nach Schließung einer Gaststätte in der Straße Kirchplatz wurde am Samstagmorgen gegen 3.20 Uhr ein 33-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Der Geschädigte verließ dem Polizeibericht zufolge offenbar zusammen mit einem 39-jährigen rumänischen Landsmann und weiteren Gästen die dortige Kneipe. Auf weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Boulespiel und Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1946 treffen sich am Dienstag, 20. Juni, um 17 Uhr zum Boulespiel auf dem Hindenburgplatz. Anschließend ist ab 18.30 Uhr der monatliche Stammtisch im Biergarten Zeiselberg. weiter
  • 774 Leser
Polizeibericht

Brand in Mercatura-Parkgarage

Aalen. Um 14.04 Uhr am Montag gab es Feueralarm im Aalener Einkaufszentrum Mercatura. Eine Limousine hatte aus bisher unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr war mit den Abteilungen Aalen, Unterkochen und Wasseralfingen mit 54 Mann und elf Fahrzeugen sofort zur Stelle, auch das DRK schickte vorsorglich vier weiter
  • 238 Leser

Breitband für Rechberg verzögert sich

Ortschaftsrat Schnelles Internet und Spielplatz in den Hardtäckern sind Themen im Gremium.
Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Breitband kommt für den Gmünder Stadtteil Rechberg wohl etwas später als erhofft. Stadtmitarbeiter Michael Schlichenmaier informierte dazu am Montag die Mitglieder des Rechberger Ortschaftsrats. „Bis Mitte 2107 hatten wir uns weiter
  • 262 Leser

Deutsche Sprungpromis dabei

Degenfeld Mit einem großen Programm wird die neue 75-Meter-Schanze offiziell ihrer Bestimmung übergeben.
Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Skiclub Degenfeld lädt alle zum Einweihungswochenende zur neuen 75-Meter-Schanze nach Degenfeld ein. Von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Juni, wird gefeiert. Am Freitag, 23. Juni gibt es die Party mit den Albkrachern. Beginn ist um weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Mutlangen. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II für Kinder von 5 bis 8 Monaten beginnt am Dienstag, 20. Juni, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter, Wetzgauer Straße 85. Teilnahme neun Euro pro Termin. Anmeldung unter Telefon (07171) weiter
  • 727 Leser
Polizeibericht

Erschöpfter Hund

Winnenden. Ein erschöpfter Hund hat es sich am Sonntagvormittag auf der Landesstraße zwischen Nellmersbach und Hertmannsweiler auf der Straße gemütlich gemacht und schließlich unter einem Fahrzeug Schatten gesucht. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den Hund gemeldet, weil der die Fahrbahn blockierte und nach anderen weiter
  • 159 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer verletzt

Urbach. Ein 41-jähriger Fahrradfahrer befuhr am Sonntag gegen 17 Uhr den Radweg in der Wasenmühle und prallte aus unbekannten Gründen gegen einen geparkten BMW. Der Radfahrer flog gegen die Windschutzscheibe des Autos und verletzte sich dabei. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der Sachschaden weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Senioren der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul treffen sich am Mittwoch, 21. Juni, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners, um den geistlichen Impuls von Isolde Gruber zu hören. weiter
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Tag der Architektur 2017

Aalen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg lädt am Samstag, 24. Juni, alle Interessierten zur kostenlosen Besichtigungstour ein, Thema: „Aalener Stadtentwicklungsgebiete, neues Stadtquartier 'Stadtoval', Innenstadtsanierung“. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Aalener Rathaus, Marktplatz 30. Oberbürgermeister Thilo Rentschler weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Toyota zerkratzt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Samstagnachmittag musste ein Fahrzeugbesitzer feststellen, dass sein Toyota im Bereich der Front sowie Beifahrertüre zerkratzt wurde. Der Wagen war in den vergangenen zwei Wochen auf einem öffentlichen Stellplatz im Hermann-Grau-Weg abgestellt. Der Sachschaden wird weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zu Gerümpelturnier

Ruppertshofen. Beim TSV Ruppertshofen ist am Samstag, 24. Juni, wieder Gerümpelturnier. Es werden bis Dienstagabend noch Anmeldungen entgegengenommen von Teams, die Lust auf Fussball haben. Anmeldung per E-Mail an sekretariat-tsv-ruppertshofen@gmx.de oder im Internet auf www.tsv-ruppertshofen.de. Einen Höhepunkt bildet am weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Heizung

Mutlangen. Die Versorgung von Pfersbach mit schnellem Internet ist ebenso Thema in der Gemeinderatssitzung Mutlangen wie die Erneuerung der Heizungsanlage der Grundschule inklusive Nahwärmeanschluss zum neuen Pavillon in der Ortsmitte. Für diese Ortsmitte vergibt das Gremium außerdem das Gewerk Aufzugsanlage. Die Sitzung im weiter
  • 491 Leser

Drei Themen mit emotionalem Potenzial

Gemeinderat Eschacher entscheiden über Bauvoranfrage in Kemnaten, FTTB-Internet und Tempomessung.
Eschach. Gleich drei Themen im Gemeinderat hatten emotionales Potenzial: eine Bauvoranfrage, das Geschwindigkeitsmesssystem und der FTTB-Anschluss für schnelles Internet in Seifertshofen und Ziegelhütte. Mit Blick auf die große Zahl der Zuhörer im Raum und die hochsommerlichen Temperaturen weiter
  • 461 Leser

Gipfel erklommen

16cbd2ac-93e9-4b71-b8b0-90eccbbef72d.jpg
Durlangen Bei bester Laune verweilten 40 Durlanger Wanderfreunde im schönen Allgäu. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Gipfelkreuz der Mittagsspitze erklommen. Am zweiten Tag spielte das Wetter nicht mit. So war nur eine, jedoch nicht weniger anstrengende Wanderung zum Gasthaus Kreuz weiter
  • 366 Leser

Schach im Kindergarten

ebb54aa3-726c-477e-afcb-3a49a24fe01e.jpg
Spraitbach Der Kindergarten Wirbelwind hat seinen „Schachmeister“ ermittelt. Zehn Kinder haben seit Beginn des Kindergartenjahres den Schachkurs von Gisela Fritz vom Schachverein Spraitbach besucht. Nun durften sie ihr Können unter Beweis stellen. Jeder spielte gegen Jeden. Am weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Senioren Tanzkaffee Ausfahrt

Durlangen. Der Senioren Tanzkreis macht am Dienstag, 27. Juni, seine nächste Tanzausfahrt nach Unterwinstetten ins Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weiter Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Anmeldung und weitere weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Spender gesucht

Göggingen. Der DRK-Blutspendedienst ruft am Donnerstag, 22. Juni, zum Blut spenden auf. Von 14.30 bis 19.30 Uhr kann in der Gemeindehalle, Wasserturmweg Blut gespendet werden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Zur Blutspende den weiter
  • 273 Leser

Tenniscracks live erlebt

0edf5211-2917-4065-bd9b-3a534b17a3ae.jpg
Schechingen Fünf Kinder und Jugendliche des TC Schechingen und ihre BetreuerInnen waren beim „Mercedes Cup“ in Stuttgart. Das Rasenturnier ist für Herren die letzte Vorbereitung auf das legendäre Grand Slam Turnier in Wimbledon. Die Schechinger erlebten sogar auch Roger Federer und weiter

Treffen – essen – Wissen tauschen

Soziales Beate Hummler hat mitten im Ortskern unter dem Stichwort „Alter Laden“ die Räume des ehemaligen Supermarkts wiederbelebt. Und sie hat viele Nutzungsideen.
c1ceffb1-006a-4cc8-ae03-feb86fa3f1cc.jpg

Eschach

Sie ist keine, die sich unterkriegen lässt. Sie hat Ideen, schmiedet daraus Pläne und setzt sie um. Sie will, dass wieder Leben in die Ortsmitte kommt. Also hat Beate Hummler die Ärmel hochgekrempelt und einen Teil des Dorfladens, den sie einst mit ihrem Mann weiter

  • 474 Leser

Beschließt der Rat die Brunnen-Rettung?

Löwenbrunnen Mit Aktionen und Spenden soll das restliche Geld gesammelt werden.
f6ef14ca-4599-416c-8a2c-03ffed2e5328.jpg
Schwäbisch Gmünd. „Jetzt gilt es“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Denn am Mittwoch soll die Restaurierung des Löwenbrunnens im Gemeinderat beschlossen werden. Entscheidet sich das Gremium dafür, werden die Sanierungsarbeiten unverzüglich weiter
  • 723 Leser

Musik zum Feierabend

Benefizkonzert „Cantate Domino“ zugunsten der Renovierung St. Leonhard.
Schwäbisch Gmünd. Das Männerchorensemble „Cantate Domino“ ist am Donnerstag, 22. Juni, in St. Franziskus zu hören. Unter dem Titel „Musik zum Feierabend“ gibt es ein Benefizkonzert zugunsten der Dachrenovierung von St. Leonhard. Beginn um weiter
  • 1046 Leser

Neue Heimat verstehen

Projekt „Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ gibt es seit Oktober 2016.
Schwäbisch Gmünd. Die Infoveranstaltung „Information & Austausch“ im Stadtteilzentrum Ost, Buchstrasse 145/1, ist am Mittwoch, 21. Juni, um 16.30 Uhr. Die Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbands Ostalbkreis laden dazu neu zugewanderte weiter
  • 1044 Leser
Kurz und bündig

Einführung in „TYPO 3“

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der VHS bietet am Donnerstag, 22. Juni, von 18 bis 22 Uhr ein Einführungsseminar in das Content-Management-System „TYPO 3“ an. Unter Leitung von Alexander Thor werden die Eingabe von Texten und Bildern und die grafische Gestaltung gezeigt. Anmeldung weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Lebensfaden

Schwäbisch Gmünd. Die Termine für Orientierungsgespräche zur Christlichen Patientenvorsorge sind an den beiden Mittwochen, 21. Juni und 19. Juli, im Paul Gerhard Haus und am Montag, 3. Juli, in St. Anna. Terminvereinbarung über Natalie Pfeffer, Telefon (07361) weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

Synagoge und Mühlenwege

Schwäbisch Gmünd. Die VHS in Bettringen bietet am Samstag, 24. Juni, die Exkursion „Wo sich die Mühlräder um die Wette drehten“ an. Sie beginnt mit einer Führung in der Synagoge in Oberdorf bei Bopfingen. Danach wandert die Gruppe auf dem ersten Abschnitt des Mühlenwanderwegs an der Eger. weiter
  • 747 Leser

Vergangenes gehört – Zukünftiges geplant

Jugendgemeinderat Gremium freut sich über den „erfolgreichsten Monat“ seit Bestehen.
Schwäbisch Gmünd. Mit fünf Tagesordnungspunkten hielt der Jugendgemeinderat (JGR) am Montag seine Sitzung ab. Erster Vorsitzender Berkant Öztürk eröffnete die Sitzung mit einer kurzen Ansprache und leitete das Wort an die Gastredner Dr. Kurt Scholze und Dr. Frank weiter
  • 692 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Wolfgang Schöllhammer, zum 85. Geburtstag

Konstantinos Dimitriadis, zum 75. Geburtstag

Saniye weiter

  • 126 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Mütter

Mutlangen. Yogalehrerin Petra Kranich-Menden bietet Yoga für Mütter. Die Kurse sind donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum. Gebühr: 100 Euro pro Kurs (zehn Abende). Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 22. Juni. Anmeldung unter Telefon (07171) weiter
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Zur Ruhe kommen am Ebnisee

Kaisersbach. Die Naturparkführerinnen Tanja Uter und Michaela Genthner laden am Sonntag, 25. Juni, an den Ebnisee ein. Treffpunkt ist an der Infohütte Ebniseeverein bei der Busschleife. Um 10 Uhr startet eine etwa 3,5 Stunden lange Tour. Bis zur Gallengrotte gibt es Stationen, um innezuhalten und die Umgebung intensiv zu weiter

Alfdorf erhöht Elternbeiträge für Kindergärten

Gemeinderat Das Gremium stimmt gegen eine Mitgliedschaft der Gemeinde im Gewerbe- und Handelsverein.
Alfdorf. Tarifabschlüsse für Personal in Betreuungseinrichtungen für Kinder bringen nun Konsequenzen für die Eltern: Zum Kindergartenjahr 2017/2018 müssen beispielsweise Eltern eines Kindes, das den Kindergarten besucht und aus einer Familie mit einem Kind stammt, statt bislang 116 Euro 121 Euro weiter
  • 424 Leser

Langjährige Mahle-Mitarbeiter geehrt

fcf8abc6-3a7f-4fcf-8867-405a02cb4253.jpg
Ehrung Bei der Jubilarfeier des Unternehmens Mahle in Lorch Filtersysteme wurden einige Mitarbeiter für 40 Jahre im Betrieb geehrt. Rolf Heilig, Anica Koldzic, Jutta Morrone, Haralabos Palazis, Maria Papadopoulou, Walter Peckl, Hans-Peter Satzger und Gerhard Vetter begingen dieses seltene weiter
  • 145 Leser

Sanierung von Straßen geht weiter

Straßenbau Viereinhalb Kilometer Landesstraßen im Welzheimer Wald gelten als besonders sanierungsbedürftig.
Alfdorf. Dass die Sanierung der Landesstraßen für den Welzheimer Wald notwendig ist, unterstrichen die Bürgermeister von Alfdorf und Welzheim bereits 2011, als sie die Landtagskandidaten zur Besichtigung der L 1153 zwischen Alfdorf und Kapf einluden. Seither habe weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

„Fuchsteufelswild“ abgesagt

Wäschenbeuren. Das Konzert von „Fuchsteufelswild“ auf Burg Wäscherschloss am Freitag, 23. Juni, ist abgesagt, das teilt dieFormation auf ihrer Webseite mit. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden, heißt es dort weiter. weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

„Kreuz+quer“-Woche

Alfdorf-Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt zur „Kreuz+quer“-Woche vom 27. Juni bis 2. Juli ins Gemeindehaus nach Hellershofen ein. Eröffnung ist am Dienstag, 27. Juni, um 19 Uhr mit einem italienischen Buffet. Karten gibt's für zehn Euro. weiter
  • 580 Leser
Guten Morgen

126 946 Tage Lachsravioli

Jürgen Steck über Lachs. Viel Lachs. Ganz arg viel Lachs sogar.
01539fa5-31c9-4a1f-8638-1b3b8f9597c4.jpg
Wahrscheinlich hat er es gleich ausgerechnet, Gianni, Patron einer im Gmünder Raum bekannten und beliebten Pizzeria: Für vier Portionen Lachsravioli braucht er 200 Gramm Lachs. Dann kann er aus einem Kilo Lachs, warte mal, vier mal fünf, genau: 20 Portionen Lachsravioli machen. Ok. Laut der Rechnung weiter
  • 223 Leser

Vortrag Das Erbe der Reformation

Schwäbisch Gmünd. Der sozialen Frage für Kirche und Gesellschaft geht Pfarrer i.R. Dr. Friedrich Wallbrecht am Mittwoch, 21. Juni, nach. Zum Reformationsgedenken lädt er zum Vortrag und Gespräch um 19.30 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus ein. weiter
  • 1063 Leser

DRK hilft in der Südstadt aus

Soziales Personelle Überbrückung bis zu den Sommerferien zugesagt.
Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Roten Kreuzes hat seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt, bei der Stadtteilarbeit in der Südstadt personell auszuhelfen. Das sagt Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse auf Anfrage der Gmünder Tagespost. weiter
  • 723 Leser

Ärger über Müllsünder

331e255b-9407-488b-9740-3689c63bb742.jpg
Abfall An vielen Stellen ärgern sich Bürger über Müllsünder. Das belegen Hinweise von Lesern und Beweisbilder wie dieses in der Weststadt. Das Baubetriebsamt müsse solche Hinterlassenschaften entsorgen, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Gebe es darin Hinweise auf den Verursacher, drohen weiter
  • 527 Leser

Zahl des Tages

20
Jahre lang gibt es bereits die Gmünder Art. 30 Künstlerinnen und Künstler zeigen am Freitag und Samstag, 23. und 24. Juni, wieder in Schwäbisch Gmünd ihre Werke. Der Eintritt zu allen Ereignissen auf den Plätzen und in zahlreichen Räumen ist frei. weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Eine Vernissage mit Schülern

Schwäbisch Gmünd. Eine Vernissage im Gmünder Rathauses steht vor der Tür. Mit „Auf Tonfühlung – Eine Spurensuche“ zeigt die Klasse 10 des Werkrealschulzweigs der Schiller Realschule im Verbund im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden Württemberg“ am Donnerstag, 22. Juni, weiter
  • 841 Leser

Wahl des Bürgermeisters und Hallenbad

Gemeinderat Hardt bis Hallenbad – viele Themen stehen am Mittwoch, 21. Juni, im Rathaus auf der Tagesordnung.
Schwäbisch Gmünd. Die Wahl des Baubürgermeisters steht am Mittwoch, 21. Juni, bei der Sitzung des Gemeinderats ab 16 Uhr im Rathaus an. Beworben haben sich Amtsinhaber Julius Mihm, Vladimir Nekola aus Stuttgart und Lutz Scharla aus Kassel. Die Gemeinderäte weiter
  • 779 Leser

Der Traum vom Schön sein und seine hässlichen Folgen

Essstörung Kera Rachel Cook war ein erfolgreiches Model. An Schulen warnt sie nun mit ihrer eigenen Geschichte und spricht über Bulimie und Therapie.
36da1370-5737-4962-9d5d-a3c96bebc8aa.jpg

Schwäbisch Gmünd

Der größte Tiefpunkt kam in einem Kölner Hotelzimmer. „In dieser Nacht habe ich mir selbst gesagt: Ich will nicht mehr“, sagt Kera Rachel Cook. Wie es für das ehemalige Model soweit kommen konnte, erzählt sie den Siebt- und Neuntklässlern weiter

  • 849 Leser

Zahl des Tages

15
Personen rund um einen Tisch, die in einer Privatwohnung über Fragen, Texte, Musik und eine kleine „Höllenmaschine“ ins Gespräch kommen – das ist das Konzept von weiter
  • 828 Leser

Opernrarität „Der Schaum der Tage“ in Stuttgart

Zu einem bewegenden Grenzgang zwischen Neuer Musik, Oper, Jazz und Musical lädt die bevorstehende Wiederaufnahme einer wahren Opernrarität ein: Der Schaum der Tage (L‘Écume des jours) des 1929 in Sibirien geborenen Komponisten Edison Denisov nach dem gleichnamigen Roman von Boris Vian kehrt am Freitag, 14. Juli, 19.30 Uhr auf die weiter
  • 876 Leser

Theater Psychothriller im Bahnhof

„Veronicas Zimmer“ heißt der Psychothriller von Ira Levin, der am Freitag, 7. Juli, 20 Uhr im Bahnhof von Rechberghausen aufgeführt wird. Es spielen: Irmentraut Barth-Kraus, Manuela Kinzel, Ecki Müller, Martin Schmidt Regie: Eddie Gromer. Weitere Aufführungen sind am 8./14./15./21./ und 22. Juli jeweils 20 Uhr. Karten bei Optik weiter
  • 120 Leser

Abstrakte Hommage an Franz Bernhard

3dbf0300-431c-41eb-9541-572e555c95a6.jpg
Ausstellung Mit über 30 teils großformatigen Arbeiten aus der Sammlung des Morat-Instituts (Freiburg) erinnert das Kunstmuseum Heidenheim mit abstrakt-autonomen Skulpturen an Franz Bernhard (1934 - 2013). Am Mittwoch, 21. Juni, 17.30 Uhr, führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die weiter
  • 812 Leser

Die zauberhafte Welt Oz erkunden

Bühne Im Heidenheimer Naturtheater wird ab sofort „Der Zauberer von Oz“ aufgeführt. Das Kinderstück ist auch für Erwachsene sehenswert und hat eine schöne, zeitlose Botschaft.
1a0c7ef8-15ea-441b-a715-728c75df39a9.jpg
Zu Beginn der Premiere von „Der Zauberer von Oz“ im Heidenheimer Naturtheater begrüßt Vorsitzender Nobert Pfisterer das Publikum. „Auf unserer lebhafte, bunten Bühne sind über 200 Schauspieler. Das sind mehr als je zuvor.“

Das Märchen „Der Zauberer von Oz“ weiter

  • 163 Leser

Turbulente Action im Dschungel

Familienmusical Das Dschungelbuch kommt als Musical nach Schwäbisch Gmünd und Aalen. Der Vorverkauf läuft.
61f2df9b-f9fd-462d-9bee-5b1f8abab994.jpg
Das Theater Liberi gastiert in Aalen und Schwäbisch Gmünd mit „Dschungelbuch – das Musical“. In diesem energiegeladenen Musical erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard weiter
  • 126 Leser

Mit Holz die Zukunft gestalten

Kommunalwettbewerb Die regionale Holzkompetenz-Initiative ist beim landesweiten Wettbewerb „HolzProKlima“ ausgezeichnet worden.
30ff7c5a-280c-4c43-9d42-bf28842d4cd4.jpg

Stuttgart

Der Kommunalwettbewerb „HolzProKlima“ in Baden-Württemberg prämiert vorbildliches Engagement durch Holzverwendung zugunsten des Klimas. In Stuttgart wurden die Preisträger durch Forstminister Peter Hauk (CDU) ausgezeichnet, darunter auch die weiter

  • 703 Leser

Im Bergwerk über Industrie diskutieren

Veranstaltung Innerhalb der Industriewoche laden IHK und Südwestmetall ein: „Wohlstand dank Industrie“ ist das Thema.
Aalen-Wasseralfingen. „Mitmachen, erleben“ unter diesem Motto steht die landesweite Industriewoche vom 19. bis 25. Juni. Industrie und Ostwürttemberg verbinden sich besonders und deshalb beteiligt sich die Region an der landesweiten Aktionswoche. Die IHK Ostwürttemberg veranstaltet weiter
  • 1016 Leser

Stelzer und Kolb wollen gewinnen

Zukunftspreis Zwei Firmen aus dem Ostalbkreis haben es bei zweiter Auflage unter die Nominierten geschafft.
Ulm. Das regionale Handwerklobt zum zweiten Mal den „Zukunftspreis“ aus. Beworben haben sich Betriebe aus den verschiedensten Gewerken, die ihre Organisation beispielsweise auf Innovationsfähigkeit, Unternehmenssicherung, Digitalisierung oder Nachhaltigkeit ausgerichtet haben. Aus dem weiter
  • 799 Leser

Von der „Knaka“ bis nach Hollywood

Filmmusik Der Schlagzeuger Marcus Böltz komponierte die Filmmusik für den Dokumentarfilm „Spirit Game. Pride of a Nation“ über den Mannschaftssport Lacrosse und seine indianischen Wurzeln.
69b544a1-ecb0-40c0-837a-ef44691c84a1.jpg

Ellwangen

Von der Musik leben können, diesen Traum haben viele, die ein Instrument spielen. Für Marcus Böltz, geboren 1976 in Herrenberg und aufgewachsen in Ellwangen, hat er sich erfüllt. Er ist Komponist, Produzent und weiter

  • 1432 Leser

„Pfiff“ öffnet am Samstag die Türen

Integration Die Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge gewährt Einblick in ihre Arbeit. Sie informiert über den „Gmünder Weg“, den die Stadt für alle geöffnet hat.
65bf944e-1b87-40e1-bcd2-07d63bd54f10.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die Integration von Flüchtlingen und Migranten hält Franka Zanek für eine der „spannendsten und herausforderndsten Aufgaben für Kommunen in den kommenden Jahren“. Deshalb hat sich die 39-jährige Gmünderin weiter

  • 892 Leser

Bezauberndes Klangerlebnis

Konzert Beethoven, Mozart und Dvorak – von der Wiener Klassik in Richtung Romantik und Programmmusik entführte das Streichquartett Aglaia seine Zuhörer im Rittersaal.
3a2a2c75-41ad-4dfb-a087-a4ebd73478b1.jpg

Abtsgmünd-Hohenstadt

Diese Akustik ist einfach spitze. Man hört die Stecknadel fallen“ – solche und ähnliche Kommentare waren am Sonntag in der Pause des Konzerts auf Schloss Hohenstadt zu hören. Rund 120 Musikbegeisterte hatten trotz allerbesten weiter

  • 362 Leser
Polizeibericht

Pizzaboten beraubt

Abtsgmünd. Ein 35 Jahre alter Pizzabote wurde, wie die Polizei jetzt mitteilt, am vergangen Mittwoch, 14. Juni, Opfer eines Raubes. Dabei hatten es die Täter nicht auf das Bargeld, sondern auf die zuvor bestellten Pizzen selbst abgesehen. Zwei unbekannte Männer hatten Pizzen im Wert von 35 Euro bei einem ortsansässigen weiter
  • 321 Leser

Auf Riemenschneiders Spuren

Juniausfahrt Bargauer Senioren in der Herrgottskirche in Creglingen mit dem Marienaltar von Tillmann Riemenschneider und im Fingerhutmuseum.
7a2bb5d9-bee1-4e3e-8f9b-b387e7e841a3.jpg

Gmünd-Bargau

Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Bargauer Senioren zu ihrer Juniausfahrt. Unterwegs in der Hohenloher Ebene erzählte in Brettheim, einem Ortsteil von Rot am See, Rainer Wamsler die tragische Geschichte, die sich dort in den letzten Kriegstagen weiter

  • 219 Leser
Kurz und bündig

Die „dunkle Seite“

Schwäbisch Gmünd. Am Parler Gymnasium sind am Mittwoch, 21. Juni, von 14 bis 18.45 Uhr die abschließenden Seminarkurs-Präsentationen des Schuljahrs 2016/17. Ein Jahr lang haben sich 14 Schülerinnen der Kursstufe 1 mit der „dunklen Seite“ beschäftigt. Dabei weiter
  • 662 Leser
Zur Person

Hannelore Herbst geehrt

4d8ba68a-ba37-4332-9811-995862375f83.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Silberwarenmanufaktur Hermann Bauer in Schwäbisch Gmünd feierte am 1. Juni Hannelore Herbst. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte der Jubilarin Geschäftsführer Sven Moeller für die stets vorbildliche Leistung in der Firma sowie weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der Südstadtgruppierung „Freunde des Spielplatzes“ ist am Mittwoch, 21. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr. In offener Runde auf dem Spielplatz an der Kimpolunger Straße Kaffee trinken, Spiele spielen und ein Schwätzle halten, lautet das Angebot. Weitere Termine weiter
  • 646 Leser

Erfolgreich der Heimat auf der Spur

Bildung 81 Schüler des Rosenstein Gymnasiums räumen beim landesweiten Wettbewerb zum Thema „Heimat“ Preise ab. Auch der Hauptgewinn geht nach Heubach.
6ca8768b-b026-46c5-bc0b-b4c1ea6ff4c0.jpg

Heubach

Was macht Heimat aus? Mit dieser Fragen haben sich Schüler landauf, landab im Zuge eines landesweiten Wettbewerbs beschäftigt. Jährlich schreiben das Innenministerium und das Kultusministerium des Landes den Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre weiter

  • 760 Leser
Der besondere Tipp

„Saturday Night Fever“

4714d186-0936-4266-953b-f8bd8e0c22ba.jpg
1977 wurde John Travolta mit dem Spielfilm „Saturday Night Fever“ in der Rolle des Tony Manero über Nacht berühmt und der Soundtrack von den Bee Gees landete einen Chart-Hit nach dem anderen. 20 Jahre später wurde der Film auch als Musical auf die Bühne gebracht. Nun ist die International Broadway Musical Company New York mit einer weiter
  • 182 Leser

Feuerwehreinsatz Im Aufzug festgesteckt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr hat am Montag vier Personen aus einem Fahrstuhl im City-Center befreit. Als er stecken blieb, betätigten diese den Notruf-Knopf. Der Alarm ging um 13.12 Uhr bei der Feuerwehr ein. Fünf Minuten später weiter
  • 912 Leser

Feuer in der Tiefgarage schnell gelöscht

Auto in der Mercatura-Parkgarage war in Brand geraten
1497875578_phpTgPRKF.jpg
Das brennende Auto in der Mercatura-Tiefgarage ist gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr schätzt, dass das Parkhaus zwischen 16 und 17 Uhr wieder betreten werden kann. weiter

Söhne unterstützen schon die Väter

Familienbetrieb Eine große Party gab’s am Wochenende zum 45. Geburtstag des Schwabenparks bei Welzheim. Die nächste Generation der Unternehmerfamilie Hudelmaier ist bereit für die Zukunft.
f713b8d5-def5-44c8-b35a-731c625149e5.jpg

Kaisersbach-Gmeinweiler

Das Brüderpaar Thomas und Guido Hudelmaier leitet seit einigen Jahren den Schwabenpark. Der ging aus dem Safaripark hervor, den Vater Sieghard Hudelmaier 1972 gegründet hatte, als er mal mit einem Löwen nach Hause kam, wie Geschäftsführer weiter

  • 250 Leser

Kunstverein Venedig und die Biennale

Der Kunstverein Aalen lädt am Dienstag, 20. Juni, zu einer Rückschau auf die Reise nach Venedig und zur Biennale vom Mai dieses Jahres ein. Außerdem gibt es Informationen einer weiteren Reise nach Venedig und zur Biennale, die vom 28. August bis 2. September geplant ist. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Galerie des Kunstvereins im weiter
  • 760 Leser

Eine „Art“ Kunsterlebnis mitten in der Stadt

Festival Am Freitag und Samstag, 23. und 24. Juni, wird Schwäbisch Gmünd zum großen Kulturtempel.
cea00cbd-8f69-43fb-b19c-f3d110e75507.jpg
Bildende Kunst, Musik, Theater und Literatur: Das verspricht die „Gmünder Art“. Es ist das alle zwei Jahre stattfindende Kulturfest mitten in der Gmünder Innenstadt und erstmals auch im Remspark. Von Freitagnachmittag bis Samstagabend erwartet die Besucher „ein umwerfendes Programm“, wie es Ralph Häcker, Leiter des weiter
  • 282 Leser

Baustein für Bürgerzentrum

Weststadt Symbolischer Spatenstich für den Neubau des Brücke-Kindergartens. An der Stauferschule entsteht ein Stadtteil-Treff.
4f750d10-df32-44c1-8e16-69bf00640047.jpg

Schwäbisch Gmünd

In der Weststadt haben am Montag symbolisch die Arbeiten für den Neubau des evangelischen Kindergartens Brücke begonnen. Er wird Baustein eines Bürger- und Bildungszentrums in der Weststadt. Die weiter

  • 965 Leser

Unbekannte zerstören Sonnensegel im Himmelsgarten

1497855601_phpXxGjEh.jpg
Schwäbisch Gmünd. Wieder Zerstörungen im Landschaftspark Wetzgau: In der Nacht auf Sonntag zerschnitten Unbekannte ein Sonnensegel im Himmelsgarten, das in der Nähe des Wasserspielplatzes gespannt ist. Zudem wurden an dem Segel mehrere Brandlöcher festgestellt. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro weiter
  • 7578 Leser

Motorradfahrer schwerverletzt

1497855152_php1S90bB.jpg
Ellwangen. Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Sonntagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 30 Jahre alte Mann fuhr gegen 13.15 Uhr als Letzter einer Vierergruppe die L 1076 von Erpfental in Richtung Röhlingen. Auf der kurvenreichen Strecke kam er nach einer scharfen weiter
  • 2051 Leser

Der Ostalb-Morgen

1497845696_phpWKiPBD.jpg
8.42: Unbekannter Exhibitionist belästigt 17-Jährige. Mehr dazu hier.

8.17: Trauer in Oberkochen: Sabine Schütze ist tot. Einen Nachruf lesen Sie hier.

8.03: Aalener Saxophon-Quartett überzeugt auch beim Bunderpreis Jugend musiziert. Mehr dazu erfahren sie hier.

7.46: Von einer Aufsehen erregenden weiter

  • 4631 Leser

Exhibitionist belästigt 17-Jährige

1497854824_php9IXRy3.jpg
Aalen-Waldhausen. In Waldhausen war ein Exhibitionist unterwegs: Auf dem Verbindungsweg zwischen Waldhausen und Simmisweiler trat ein unbekannter Mann einer 17-jährigen Geschädigten mit entblößtem Geschlechtsteil gegenüber, die dort am Sonntagabend gegen 20 Uhr mit ihren Inlinern unterwegs war. Zuvor weiter
  • 11038 Leser

Aalener Saxophon-Quartett erringt zweiten Bundespreis

1497852332_phpzaA2Xj.jpg
Aalen. Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" errang das Aalener Saxophon-Quartett mit Leon Weidner (18), Moritz Kirn (17), Michael Mauß (16) und Marie Humburger (17) in Paderborn den zweiten Bundespreis (23 von 25 Punkten). Zuvor schon wurde das von Daniela Müller an der Musikschule Aalen unterrichtete Quartett beim weiter
  • 2013 Leser

In Papas Auto: 14-Jähriger unterwegs auf der B 10

1497848887_phpDbrSPm.jpg
Göppingen. Ein 14-Jähriger ist am Freitag gegen 17 Uhr mit dem Auto seines Vaters unterwegs gewesen, meldet die in Göppingen erscheinende NWZ. Kurios: Der Vater fuhr zu dieser Zeit mit einem anderen Wagen bei Faurndau von der B10 herunter. Erstaunt habe er gesehen, dass sein 14-jähriger Sohn auf der weiter
  • 9707 Leser
Guten Morgen

Bitte mit Reißverschluss!

Jürgen Steck über den Gmünder Wochenmarkt und die Staugefahr dort.
01539fa5-31c9-4a1f-8638-1b3b8f9597c4.jpg
Sie kennen das: Plötzlich geht gar nichts mehr. Nicht vorwärts. Nicht rechts oder links vorbei. Und rückwärts wollen wir nicht. Weil wir da ja herkommen. Stau! Und zwar auf dem Gmünder Wochenmarkt. Obwohl es keinen Unfall gibt, keine Baustelle. Und eigentlich alle dasselbe wollen: einkaufen. Und danach weiter
  • 250 Leser

Kleines Kind angefahren

1497847033_phpFD6VjJ.jpg
Gaildorf. An einem Fußgängerüberweg in Gaildorf erfasste am Samstag gegen 21.10 Uhr ein 38-jähriger Subarufahrer ein 8-jähriges Kind auf seinem Kinderfahrrad. Das Kind kam aus Richtung Stadtmitte und fuhr den Gehweg entgegen der Fahrrichtung. Anschließend wollte es den weiter
  • 5855 Leser

Junger Mann kommt bei Unfall ums Leben

1497846375_phpszDrJy.jpg
Ehingen. Einen tödlichen Unfall meldet das Ulmer Polizeipräsidium. Am frühen Sonntagabend fuhr ein 28 Jahre alter Mann gegen 19.20 Uhr mit seinem Ford von Kirchen in Richtung Ehingen.Kurz vor Schlechtenfeld kam er aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. weiter
  • 8173 Leser

Regionalsport (11)

Leichtathletik Unter den Besten Deutschlands

Die LG-Staufen-Athleten Theresa Widera im Hochsprung und Michael Kucher über 400 Meter haben es in die Top Ten der Deutschen U23-Meisterschaften in Leverkusen geschafft. Widera verpasste den Sprung ins Finale um lediglich sieben Zentimeter und landete schließlich mit einer Bestweite von 5,77 m auf dem neunten Rang. Kucher kam mit 48,18 Sekunden weiter

Auf die berüchtigten Strecken entlang des Albtraufs

Radsport, Alb-Extrem 34. Auflage am Sonntag – von 177 bis 315 km Länge und 3000 bis 6000 Höhenmeter.
Der MRSC Ottenbach veranstaltet am Sonntag die 34. Auflage des Alb-Extrem. Ab 5.30 Uhr stellen sich in Ottenbach wieder bis zu 3500 sportliche Fahrradfahrer den berüchtigt schweren Strecken entlang des Albtraufs.

Die Strecken umfassen 177, 250 und 315 Kilometer und überwinden dabei zwischen 3000 und 6000 Höhenmeter. Die Teilnehmer kommen weiter

Zahl des Tages

315
Kilometer und 6000 Höhenmeter müssen die Radsportler am kommenden Sonntag beim „34. Alb-Extrem-Radmarathon“ absolvieren, wenn sie sich für die große „Traufkönig“-Runde entscheiden. weiter

Carina Vogt springt die Schanze ein

Skispringen Zur Eröffnung der neuen Degenfelder 75-Meter-Schanze hat sich für Sonntag zahlreiche Prominenz angesagt.
Baden-Württembergs Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, wird am kommenden Sonntag in Degenfeld der Eröffnung der neu gebauten Degenfelder Mattenschanze beiwohnen. Außerdem kommen der Präsident des Deutschen Skiverbandes sowie die Präsidentin des Landessportverbandes weiter
  • 112 Leser

Ellwangen Zweiter im Meister-Cup

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Der FC Ellwangen, Meister der Kreisliga A II, zog beim „Erdinger-Meister-Cup“ als Qualifikationsturniersieger ins Finale in Blaubeuren ein. Dort war der FCE nur Außenseiter, denn das 24 Teams starke Feld war gespickt mit höherklassigen Meisterteams, darunter die Sportfreunde Dorfmerkingen als Landesligameister und WFV-Pokalsieger, weiter
  • 178 Leser

Hieber setzt auf Kondition und Tempo

Handball, Oberliga Trainingsauftakt beim TSB Gmünd: Der Chefcoach will mit veränderte Spielstruktur die Ausfälle von Max Häfner und Aaron Fröhlich kompensieren. Kommt noch ein Neuzugang?
881d5d28-0e5e-4761-83b1-285f39368ff7.jpg
Während die meisten Fußballspieler noch die Sommerpause genießen, fließt bei den Gmünder TSB-Handballern seit Montag wieder der Schweiß in Strömen. Chefcoach Michael Hieber hatte zum Trainingsauftakt für die am 9./10. September startende Saison 2017/18 der Baden-Württemberg-Oberliga gebeten – weiter
  • 134 Leser

50 Bettringer beim Turnfest in Berlin

Turnen Unvergessliche Erlebnisse und auch gute Platzierungen der SGBler.
Fast 50 Bettringer Sportgemeinde-Mitglieder der Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnen haben eine intensive Woche mit vielen Highlights auf dem Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin erlebt.

Noch in der Morgendämmerung ging es im eigens gecharterten Bus zügig nach Berlin, wo am frühen Nachmittag die suebia gymnastics und die weiter

  • 120 Leser

Beste Deutsche am Barren

Turnen Marlene Wollmann vom TV Wetzgau überzeugt in der AK 10 in Berlin.
Beim traditionellen Bärchenpokal für Nachwuchsturnerinnen in Berlin stand Marlene Wollmann vom TV Wetzgau mit den talentiertesten jüngsten Turnerinnen des Landes zwischen 9 und 11 Jahren am Start.

Der Wettkampf bedeutete der jungen Wetzgauerin viel, weil es um die Qualifikation für die Bundeskaderpunkte ging. Geturnt wurden die neuen weiter

  • 113 Leser

Hole in one beim Preis des Vorstands

Golf Starkes Feld beim Team-Wettbewerb, Chapman-Vierer, über 18 Loch beim Golf-Club Hohenstaufen in Donzdorf.
Beim traditionellen Golfturnier „Preis des Vorstands“ des Golf-Club Hohenstaufen in Donzdorf schlugen 100 Golfer und Gäste ab und das Turnier hatte mit Marius Butte einen Golfer, dem an Bahn 12 ein „hole in one“ gelang.

Ausgeschrieben war ein Team-Wettbewerb, Chapman-Vierer, über 18 Loch. Mit Hendrik Voelker, GC weiter

  • 115 Leser

Leischner ist Brettleskönig

Tischtennis Das Doppel Leischner/Keller siegt im „Brettlesturnier“ in Leinzell.
Auch dieses Jahr führte der TTC Leinzell wieder sein traditionelles „Brettlesturnier“ durch. Gespielt wurde wieder mit gleichen Brettern als Schläger, damit keiner einen Vorteil hatte. Ungeschlagen setzte sich das Doppel Ralph Leischner/Johann Keller gegen die Paarungen Eugen Dolderer/Alexander Pfister durch, die zusammen mit dem weiter
  • 115 Leser

EM-Bronze für Lisa Arnholdt

Beachvolleyball, U22-EM Die Gmünderin feiert in Österreich mit ihrer Spielpartnerin Leonie Welsch den Medaillengewinn. Dabei scheiterte das beste deutsche Duo nur knapp am Finaleinzug.
a5d102e8-5a59-44e3-b213-716c5aeaf9a7.jpg
Die Gmünderin Lisa Arnholdt und Leonie Welsch vom TV Rottenburg haben sich den Traum von einer Medaille bei der U22-Beach-EM in Baden (Österreich) erfüllt.

Dabei verpassten sie nur knapp den Einzug ins Finale. Gegen die an Nummer 17 gesetzten Rumäninnen Adriana-Maria Matei und Beata Vaida verlor weiter

  • 233 Leser

Überregional (33)

„Outdoor“ für die Stadt

Das zweistellige Wachstum ist vorbei. Aber dank des schneereichen Winters sind die Hersteller zufrieden.
Ein Winter mit Schnee auch im Flachland hat den Outdoor-Firmen in Deutschland einen guten Jahresanlauf beschert. „Das hat den Wintersport-Umsätzen sehr geholfen“, sagte die Chefin des Bundesverbandes der Sportartikel-Industrie, Nicole Espey. Winter nur in den Bergen reiche der Branche zumindest für Deutschland nicht: „Es muss sich weiter
  • 551 Leser

„Schüler nicht mit Sprachen quälen“

Klaus Fischer, der Chef des Dübel-Herstellers, schlägt einen anderen Ansatz vor: Stärken fördern.
457028394_4ab6508b7d.irswpprod_84p.jpg
Kinder sollten mehr in ihren Stärken gefördert werden, sagt der Unternehmer Klaus Fischer, Chef des Befestigungsspezialisten (Dübel) Fischerwerke aus Waldachtal. Schulen konzentrieren sich seiner Meinung nach zu sehr auf Schwächen und frustrierten damit die Kinder. „Was glauben Sie, was da für eine Begeisterung rauskommen würde, wenn die weiter
  • 621 Leser

„Tschüss, Helmut!“

Das Haus des Altkanzlers in Ludwigshafen wird übers Wochenende zur Pilgerstätte.
457228362_198f8e8b01.irswpprod_8ri.jpg
Helmut Kohls Witwe ist die Trauer ins Gesicht geschrieben. Maike Kohl-Richter wirkt gezeichnet, als sie am Sonntag vor ihr Haus tritt, um still die Blumengebinde zu betrachten, die dort seit dem Tod des Altkanzlers abgelegt wurden. Die zierliche Frau im schwarzen Kleid verbirgt ihre Augen hinter einer Sonnenbrille. Zusammen mit dem früheren weiter
  • 402 Leser

„Wahrscheinlich hat mich mein Humor gerettet“

Zum 70. von Salman Rushdie, der nach Morddrohungen jahrelang im Untergrund leben musste.
Er ist der bekannteste Literat der Welt – aus einem ganz unangebrachten Grund. Dass die Menschen seinen Namen wegen eines irrationalen Todesurteils religiöser Eiferer kennen, und viele sein Talent nicht ausgehend von seinem frühen Meisterwerk „Mitternachtskinder“ (1981), sondern aufgrund der literarisch weniger interessanten weiter
  • 341 Leser

Als Kohl noch „Birne“ war

Der Kanzler mit der Strickjacke und der Vorliebe für Saumagen prägte eine Generation.
Die Briten hatten Margaret Thatcher, die Deutschen Helmut Kohl. Eine ganze Generation ist zwischen 1982 und 1998 mit ihm aufgewachsen. In den 80er Jahren diskutierten Familien am Abendbrottisch über das Wettrüsten und Atomkraft, in den 90er Jahren über Ossis, Wessis und die Wiedervereinigung. Wenn man den Fernseher anschaltete, war einer immer da: weiter
  • 256 Leser

Bill Cosby droht neues Verfahren

Weil sich die Jury nicht einigen konnte, bleibt der US-Entertainer gegen eine Kaution vorläufig auf freiem Fuß.
457110390_f52ecf199d.irswpprod_84a.jpg
In einer überraschenden Wendung ist der Missbrauchsprozess gegen den US-Fernsehstar Bill Cosby ergebnislos beendet worden. Das entschied der zuständige Richter Steven O‘Neill am Samstag in Norristown (Pennsylvania), nachdem sich die Geschworenen in mehr als 52-stündigen Beratungen nicht auf ein Urteil einigen konnten. Für Cosby ist es nur ein weiter
  • 206 Leser

Bizarre Show von Infantino und Putin

Zwei Präsidenten nutzen die Fußball-Bühne in St. Petersburg für einen schrägen Auftritt.
457281826_3b02858b5b.irswpprod_84c.jpg
Als die Fußball-Welt voll Vorfreude auf den Start zum Confed Cup wartete, kam: Wladimir Putin. Und dann Gianni Infantino. Mit ihren bizarren Auftritten kurz vor dem Beginn des Eröffnungsspiels haben die Präsidenten Russlands und der Fifa ihren Kritikern neue Argumente geliefert. Nicht der Fußball zählt, sondern die Politik. „Hier, in weiter
  • 306 Leser

Der „König der Underdogs“ ist tot

Mit „Rocky“ und „Karate Kid“ hat sich John G. Avildsen in Hollywood hochgeboxt. Nun starb er mit 81 Jahren an Krebs.
457158820_0e47c51c13.irswpprod_842.jpg
Der US-amerikanische Regisseur John Guilbert Avildsen, der mit dem Boxfilm „Rocky“ Sylvester Stallone zum Star gemacht hat, ist tot. Der in Oak Park (Illinois) geborene Filmemacher erlag am Freitag in einer Klinik in Los Angeles einer Bauspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung. Das hat sein Sohn Anthony Avildsen gegenüber der „Los Angeles weiter
  • 346 Leser

Ein Spätstarter fährt allen davon

Der 30-jährige René Rast hat im Audi den sechsten Lauf in Budapest gewonnen.
Der deutsche Neuling René Rast hat in der DTM die Favoriten in den Schatten gestellt und am Hungaroring die Gesamtführung erobert. Im Alter von schon 30 Jahren feierte der Audi-Pilot gestern seinen ersten Sieg, zudem stand Rast in beiden Rennen auf der Pole Position – und kämpft in seiner Premierensaison nun plötzlich um die Meisterschaft. weiter
  • 288 Leser

Enttäuschung über Marsch der Muslime

Etwas mehr als 1000 Menschen demonstrieren in Köln gegen Terror.
An dem Friedensmarsch von Muslimen gegen Terror und Gewalt in Köln haben sich weniger Menschen beteiligt als die angemeldeten 10 000 Demonstranten. Zu der Veranstaltung unter dem Motto „Nicht mit uns“ kamen am Samstag nach unterschiedlichen Schätzungen zwischen 1500 und 3000 Menschen. Der Islamverband Ditib hatte eine Teilnahme weiter
  • 178 Leser

Erster Härtetest im finalen Kampf um die WM-Tickets

Für die deutschen Spieler, die beim Confed Cup im Einsatz sind, geht es vorrangig darum, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen.
457221946_40d6e8b345.irswpprod_7xj.jpg
Achterbahn oder Riesenrad? Nein, danke! Antonio Rüdiger hat keine Lust, sich auf dem Vergnügungspark, nur einen knappen Kilometer vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft in Sotschi, zu amüsieren. „Ich bleibe lieber im Hotel und spiele mit der Playstation“, sagte Rüdiger und grinste. Der Abwehrspieler gab sich vor dem ersten weiter
  • 304 Leser

Flüchtling: Anschlag geplant?

In Ravensburg startet der Prozess gegen einen Syrer. Er soll einen Bombenangriff in Dänemark geplant haben.
457154430_77f4ba41e6.irswpprod_82h.jpg
Die Vorbereitung eines Anschlags in Kopenhagen wird einem syrischen Flüchtling aus dem schwäbischen Biberach vorgeworfen, der sich von heute an vor Gericht verantworten muss. Mit mehr als 17 000 Zündhölzern, einer Packung Feuerwerk, 17 Batterien, sechs Walkie-Talkies und zwei Küchenmessern im Gepäck hatte der Syrer im November versucht, nach weiter
  • 236 Leser

Geburtstag in getrübter Stimmung

Die Menge jubelt, die Royals winken. Doch so richtig in Festlaune ist am offiziellen Geburtstag der Queen niemand.
457016488_58e4d08417.irswpprod_84r.jpg
Der Himmel über dem Buckingham-Palast ist strahlend blau. Doch die Stimmung ist getrübt, als am Samstag in London die offizielle Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth II. ansteht. Die Ereignisse der vergangenen Wochen – zwei Terroranschläge und eine Brandkatastrophe – machen auch der Monarchin im zartblauen Kleid noch zu schaffen. Es weiter
  • 250 Leser

Hoffnung geschöpft vor WM in Leipzig

Nach schwierigen Wochen haben die Deutschen bei der EM in Tiflis wieder positive Schlagzeilen geschrieben.
Endlich wieder Medaillen, endlich wieder sportliche Schlagzeilen: Angeführt von Europameister Max Hartung haben die deutschen Fechter die Querelen der letzten Monate verdrängt und dürfen sich Hoffnungen auf eine erfolgreiche Heim-WM in Leipzig machen (19. bis 26. Juli). Der 27-Jährige sorgte bei der EM in Tiflis mit seinem Säbel-Titel für den weiter
  • 277 Leser

Holpriger Start in die Brexit-Verhandlungen

649 Tage bleiben noch, bis die Verhandlungen über den EU-Austritt beendet sein müssen. Doch die Regierung in London ist geschwächt und ohne Plan.
457185828_003f256fdb.irswpprod_84q.jpg
Brexit-Minister David Davis kommt am heutigen Montag nach Brüssel, ins Berlaymont-Gebäude der EU-Kommission – in die Höhle des Löwen oder vielmehr, so dürfte es Davis sehen, in die Hölle der Bürokraten, die die britische Regierung so gerne hinter sich lassen will. Es ist der Beginn einer Reise auf unbekanntes Territorium. Erstmals will ein weiter
  • 181 Leser

In Form für Wimbledon

Das Stuttgarter Turnier gewinnt der Franzose Lucas Pouille, Trainingspartner von Roger Federer. Der Schweizer soll nächstes Jahr wieder dabei sein.
457194164_a50616d1e6.irswpprod_8r1.jpg
Die Namen der beiden Finalgegner war den meisten Zuschauern beim Mercedes-Cup wohl unbekannt. Und dass der aufstrebende Franzose Lucas Pouille letztlich mit einem Cabriolet nach Hause fahren durfte, fast Nebensache. Das Stuttgarter Rasenturnier auf dem Weissenhof sorgte mit der diesjährigen Ausgabe für einen neuen Zuschauerrekord. Wohl auch dank weiter
  • 290 Leser

Jetzt bloß nicht zanken

Drei Monate vor der Wahl üben sich die Grünen in demonstrativer Harmonie. Für den Moment scheint es den beiden Spitzenkandidaten gelungen, die Reihen zu schließen.
457109786_c158d746b7.irswpprod_84x.jpg
Wahrscheinlich war es keine glückliche Idee, Canan Bayram um ein Grußwort an die 850 Delegierten des Grünen-Parteitags zu bitten. Die türkischstämmige Rechtsanwältin übernimmt ein schweres Erbe – sie folgt als Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg, den Parteilinken-Ikone Hans-Christian Ströbele gleich viermal weiter
  • 176 Leser

Kann der FCB das bezahlen?

Ronaldo will wohl weg aus Madrid. München soll Interesse haben.
Auch der FC Bayern ist angeblich in den Kreis der Interessenten an Weltfußballer Cristiano Ronaldo (32) von Champions-League-Sieger Real Madrid eingestiegen. Das berichtet die Gazzetta dello Sport und beruft sich auf das gute Verhältnis von Bayern-Cheftrainer Carlo Ancelotti zum portugiesischen Ausnahmespieler, der aufgrund der jüngsten weiter
  • 296 Leser

Kuntz-Team startet nach Maß

Der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gelingt zum Auftakt ein 2:0-Sieg gegen Tschechien. Max Meyer und der Neu-Münchner Serge Gnabry treffen. Davie Selke verschießt einen Handelfmeter.
457264148_e89b8a93fe.irswpprod_8ra.jpg
Mit einem glanzlosen Pflichtsieg zum EM-Start gegen Tschechien haben Deutschlands U-21-Fußballer den ersten Schritt auf dem Weg zum angestrebten ersten Titel seit 2009 gemacht. Der Schalker Max Meyer (44. Minute) und der Neu-Münchner Serge Gnabry (50.) trafen beim 2:0 (1:0) vor 14 051 Zuschauern im polnischen Tychy zum verdienten Auftakterfolg. In weiter
  • 281 Leser

Ladenhüter Lenin

457178618_7cb8782330.irswpprod_8r3.jpg
Sozialismus ist in Gundelfingen gemeinhin ein Fremdwort. Die 7800-Einwohner-Gemeinde an der Donau ist bekannt für ihren traditionellen Fasching, die mittelalterlichen Spiele und das „Schnellefest“ der hiesigen Stadtkapelle. Wäre da nicht Josef Kurz gewesen. Der Inhaber einer Grabsteinfabrik entwickelte nach der Wende ein Faible für weiter
  • 166 Leser
Querpass

Leute, es ist Fußball!

457117882_54231c6f7a.irswpprod_r76.jpg
Am Tag vor dem ersten Spiel dröhnte es aus der riesigen Arena heraus, und die Menschen auf der Strandpromenade, keine hundert Meter entfernt, bekamen große Augen. Es wummerten und krachten die Bässe und kurze Taktschläge der modernen Art, dann kamen die Hymnen. Erst die Fifa, dann Australien und Deutschland. Viele der russischen Flaneure im weiter
  • 297 Leser

Längere Garantie

Verbraucherschutz will großzügigere Versprechen.
Die Verbraucherzentralen dringen auf längere Garantiezeiten für hochwertige Produkte wie Elektrogeräte oder Autos. Es gebe viele Gegenstände, die deutlich länger als zwei Jahre halten, was sie versprechen, sagt der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) Klaus Müller. Man könne aber auch nicht für alles vier, fünf oder sechs Jahre weiter
  • 443 Leser

Mehr Fälle von Hantavirus

Die Zahl der Infektionen steigt rasant an. Nager sind Überträger.
Infektionen mit dem Hantavirus nehmen im Südwesten rasant zu. Seit Beginn des Jahres wurden dem Landesgesundheitsamt laut Gesundheitsministerium 464 Erkrankungen gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es nur 22 Fälle. Das Hantavirus wird von Nagetieren wie der Rötelmaus übertragen und verursacht bei Menschen eine grippeähnliche weiter
  • 188 Leser

Mosel-Winzer sucht Nachfolger – und findet US-Familie

Immer mehr Investoren steigen in deutschen Gütern ein. Promis, aber auch Unternehmer und Weinfans aus dem Ausland. Noch sind die Preise günstig.
457147804_b973edc463.irswpprod_84s.jpg
Für John Pfeiffer ist es perfekt. Er steht hoch oben in einem Weinberg und schaut auf den Ort Lieser im Moseltal hinab. „Das ist hier so was von schön“, sagt der US-amerikanische Personalmanager zwischen Rieslingreben. Seit kurzem sind es seine: Er hat gerade mit seiner Frau Pam ein Weingut gekauft. „Wir lieben Wein und wollten weiter
  • 615 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zu Russlands Machtarchitektur

Moskauer Monopoly

457187112_68df8bfc33.irswpprod_iq7.jpg
Politisch startete der Confederations Cup für Russland holprig. Die USA haben neue Sanktionen verhängt, mit dem Ölpreis ist auch der Rubel wieder ins Rutschen geraten, landesweit protestieren zehntausende Russen gegen Putins Regime. Russland schaukelt wie ein riesiger Eisbrecher, der sich durch den arktischen Winter pflügt, fest davon überzeugt, weiter
  • 169 Leser

Polizeireform: SPD kritisiert Korrekturen

Fraktionsvize Sascha Binder befürchtet eine Kostenexplosion. Die Grünen kontern ihren Ex-Koalitionspartner.
457155392_a2d7d6de04.irswpprod_8r5.jpg
Nach der Veröffentlichung der erwarteten Kosten für eine Korrektur der Polizeireform gibt es Kritik von der Opposition. Konkret geht es um die Kosten für das Modell mit 14 Polizeipräsidien in Baden-Württemberg. Allein für die Umsetzung werden einmalig rund 143,7 Millionen Euro veranschlagt. „Die Kosten steigen mit jeder weiteren Aufstellung, weiter
  • 184 Leser

Porsche mit Aufholjagd zum Triumph

Das Porsche-Team hat nach dramatischem Verlauf in Le Mans noch den dritten Sieg in Serie gefeiert.
457196774_221bd34e6e.irswpprod_8r4.jpg
Nachdem Porsche-Pilot André Lotterer (Duisburg) im Topwagen der Zuffenhausener in Führung liegend ausgeschieden war, erkämpfte sich das zweite Auto mit Timo Bernhard (Homburg), Earl Bamber und Brendon Hartley (beide Neuseeland) in der packenden Schlussphase den Erfolg beim Langstreckenklassiker in Frankreich. „Für mich wird ein Traum wahr, weiter
  • 307 Leser

Raser-Unfall: Fußgänger tot

Ein Mann stirbt, als zwei Autos durch Gladbach jagen.
Nach dem illegalen Autorennen in Mönchengladbach mit einem getöteten Fußgänger hat die Polizei gestern weiter nach dem zweiten Fahrer gefahndet. Die bisherigen Hinweise führten noch nicht zu dem gesuchten Wagen, hieß es. Die Fahrer zweier Autos hatten sich am Freitagabend in Mönchengladbach ein Rennen geliefert, wobei eines der Autos auf die weiter
  • 207 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Demonstration gegen Terror in Köln

Schwacher Auftritt

457173544_6054d61c4c.irswpprod_66a.jpg
Immerhin: Mehr als 1000 Menschen – die Zahlen schwanken – haben sich zum Marsch gegen islamistischen Terror in Köln zusammengefunden. Da die Veranstalter jedoch die Erwartung von zehntausend Demonstranten geweckt hatten, ist die Enttäuschung groß. Und das zu Recht. Als der „Rock am Ring“-Veranstalter Marek Lieberberg nach weiter
  • 182 Leser

Trauer um Kohl: Erstmals europäischer Staatsakt

EU-Kommissionspräsident Juncker will den verstorbenen Ex-Kanzler mit einer Feier in Straßburg ehren. Die Totenmesse findet im Dom von Speyer statt.
Als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU soll Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte Staatsakt für den gestorbenen Bundeskanzler soll binnen zwei Wochen im Europaparlament in Straßburg stattfinden. Der genaue Termin und die Details seien aber noch offen, weiter
  • 180 Leser

Verlorener Sohn

Walter Kohl erfährt aus dem Radio vom Tod seines Vaters.
457228506_e8b3006a47.irswpprod_83v.jpg
Walter Kohl erfuhr aus dem Radio vom Tod seines Vaters. Jahrelang hatte er keinen Kontakt zu ihm. Für den Sohn war er nicht der Held der Wiedervereinigung, sondern eine Enttäuschung. Als der 53-Jährige am Freitagabend in Oggersheim ankommt, muss er erst mit der Polizei diskutieren, bis er durchkommt. Die Tür öffnet schließlich der frühere weiter
  • 577 Leser

Von Flammen eingekesselt

Dutzende Menschen sterben bei verheerendem Waldbrand in Portugal. Viele kommen auf der Flucht im Auto ums Leben. Der Staatspräsident spricht von einer „beispiellosen Situation“.
457149032_c0ce78347b.irswpprod_84z.jpg
Der schlimmste Waldbrand in Portugal seit Jahrzehnten hat mindestens 62 Menschen das Leben gekostet. Einige verbrannten in ihren Autos, ganze Dörfer waren von Feuer umgeben. Laut Polizei löste ein Blitzschlag den Brand am Samstag in der Region Pedrógão Grande knapp 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon aus. Das Feuer breitete sich rasch aus. Die weiter
  • 272 Leser

Weidel und Gauland schwören die AfD auf den Wahlkampf ein

In Karlsruhe fordern die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl eine „Kehrwoche in der Politik“. Begleitet wird die Veranstaltung von Protesten.
Mit scharfen Attacken gegen die etablierten Parteien haben die Spitzenkandidaten der Alternative für Deutschland (AfD) Alice Weidel und Alexander Gauland ihre Anhänger auf die Bundestagswahl eingeschworen. Nötig sei eine „Kehrwoche in der Politik“ gegen den regierenden „linksgrünen Zeitgeist“, sagte die 38-jährige Weidel am weiter
  • 171 Leser

Hier schreibe ich (4)

Auch am Dienstag ist schwitzen angesagt

Am Dienstag ist es erst lange sonnig, ab dem Nachmittag tauchen aber langsam mehr Wolken auf und abends sind lokal Hitzegewitter möglich. Die Höchstwerte liegen bei schweißtreibenden 30 bis 32 Grad. Die 30 Grad gibt's auf dem Härtsfeld, 31 werden es in Aalen und am wärmsten wird es in Schwäbisch Gmünd.Noch weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Schättere als Wanderweg“:

Aalen – hat das Fahrrad hier eine Zukunft? Im Kochertal gelegen mit Anschluss ans Remstal ist Aalen für viele Radfahrer ein natürlicher Anziehungspunkt. Deshalb kreuzen sich hier die Landesradfernwege, und der Kocher-Jagstradweg hat hier seinen Ursprung. Es fehlt der Anschluss nach Osten auf die Alb.

Während weltweit aufgelassene weiter

  • 259 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Schättere als Wanderweg“:

Ja, die Schätteretrasse in Unterkochen muss ein Wanderweg bleiben. Und nein, Fußgänger auf einem (gedachten) Radweg- Schätteretrasse geht nicht! Das ist mein Fazit des Spaziergangs mit meiner bald 92-jährigen Mutter!

Mutter und ich nutzen den „Grüß-Gott-Weg“ auf der Unterkochener Heide gern und immer wieder. Zumal meine Mutter inzwischen weiter

  • 291 Leser

Änderungen an der Böbinger Kreuzung ( P-GT vom 17. Juni 2107, Seite 17 )

Als nur ‚Teilqualifizierter‘ ( = Autofahrer ) und damit ausgewiesener ‚Nicht-Experte‘ kann ich mich über den Inhalt des Artikels nur noch wundern.Der Ausbau der B29 vor sehr langer Zeit war augenscheinlich vorausschauend und intelligent, der ‚Buckel‘ der Straße auf dem Bild des Artikels enthält weiter
  • 2608 Leser

Themenwelten (1)

Das Schreckgespenst unserer Zeit: die Rentenlücke

1497884590_phpFPW2ko.jpg
Ein Leben lang zu arbeiten und im Alter dennoch nicht genug zum Leben zu haben – dieses Schreckensszenario wird regelmäßig in den Medien unter der Überschrift „die Rentenlücke“ publiziert. Doch was steckt dahinter? Dieser Beitrag soll zeigen, wie es um die Rentenlücke wirklich bestellt weiter
  • 2188 Leser