Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Juni 2017

Regional (107)

Andacht vor Einsetzung

Religion Kirchen laden zum Gottesdienst vor der Amtseinführung ein.
Schwäbisch Gmünd. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold wird am Dienstag, 27. Juni, im Stadtgarten für seine zweite Amtszeit verpflichtet. Die Verpflichtung übernimmt CDU-Stadtrat Albert Scherrenbacher als ältestes Ratsmitglied. Zuvor laden die evangelische und weiter
  • 568 Leser
Aus dem Gemeinderat

Essen für Schüler

Schwäbisch Gmünd. Immer mehr Eltern wollen, dass ihre Kinder in den Schulen und Kindergärten ein Mittagessen bekommen. Deshalb vergab der Gemeinderat nun die Aufträge für die Essenslieferungen an mehreren Schulen und Kindergärten: Grundschule Hardt, Uhlandschule, Klösterleschule, weiter
  • 598 Leser
Aus dem Gemeinderat

Fastenbrechen

Schwäbisch Gmünd. Weshalb war die der Gülen-Bewegung nahestehende Gesellschaft für Dialog nicht mehr an der Organisation des Fastenbrechens in Gmünd beteiligt? Das wollte CDU-Stadtrat Christian Baron wissen. Bürgermeister Bläse antwortete, dass die Gesellschaft für Dialog sich selbst nicht weiter
  • 543 Leser
Aus dem Gemeinderat

Freie Bahn für den Weg

Schwäbisch Gmünd. Der Fuß- und Radweg zwischen dem Baugebiet „Litzenbühl“ und der Lauchhofstraße in Bargau kann ausgebaut werden, der Gemeinderat stimmte zu. Der Ausbau soll 65 000 Euro kosten. wof weiter
  • 856 Leser
Aus dem Gemeinderat

Ja zum Löwenbrunnen

Schwäbisch Gmünd. Ohne Diskussion segnete der Gemeinderat die Restaurierung des Löwenbrunenns mit Kosten von 95 000 Euro ab. Viel Applaus gab es in diesem Zusammenhang für die Bürgerstiftung, die einen großen Teil der Kosten aufbringen wird. weiter
  • 963 Leser
Aus dem Gemeinderat

Spielfeld kommt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Hardt wird ein Multifunktionsspielfeld gebaut. Das entschied der Gemeinderat einstimmig. Für das Projekt sind Kosten von 385 000 Euro veranschlagt. Das Spielfeld soll spätestens Ende September fertig sein. weiter
  • 889 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wie ist das Klima?

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Eindruck der hohen Temperaturen fragte BL-Stadträtin Heidi Preibisch am Mittwoch, wann denn das angekündigte Gutachten über das Gmünder Stadtklima vorliege. Es soll zum Beispiel aufzeigen, wo nicht gebaut werden sollte, um Frischluftschneisen freizuhalten. weiter
  • 585 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Milivoje Vadic, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Elke Günzel, zum 80. weiter

  • 155 Leser

Zahl des Tages

1500
Euro kosten acht Kameras, die den Böbinger Schulhof vor Vandalismus schützen sollen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben sich den Schulhof am Mittwoch angeschaut und mit einem Experten über Videoüberwachung dort gesprochen. Mehr dazu lesen Sie im Text oben. weiter
  • 609 Leser

Kunst Vernissage zu Ausstellung über Martin Luther

Heubach. Eine Mitmachausstellung zu Martin Luther gibt es ab diesem Donnerstag, 22. Juni, im Heubacher Schloss zu sehen. Die Vernissage ist an diesem Donnerstag um 17.30 Uhr im Schloss. Initiiert wurde diese Ausstellung von Lehrkräften der verschiedenen Heubacher Schulen, weiter
  • 1409 Leser

Kann Bildung glücklich machen?

Heubach. Glück kann man nicht machen, sondern nur erleben, sagt Dr. phil Dr. rer. nat. Walter von Lucadou, Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle Freiburg. Nach dem Philosophen Immanuel Kant ist „Glückseligkeit ... der Zustand eines vernünftigen Wesens in der Welt, dem es, im ganzen weiter
  • 980 Leser

Kindergärten in Heubach und Lautern sind rappelvoll

Verwaltungsausschuss Mitglieder diskutieren über Kindergartenplätze und den geplanten Jugendpark.
Heubach. Es gab eine gute und eine schlechte Nachricht im Verwaltungsausschuss. Die Gute: Die Zahl der Geburten stieg von 2015 (72 neue Erdenbürger) auf 2016 (85) um 18 Prozent. Die schlechte Nachricht: Die Betreuungseinrichtungen in Heubach und Lautern sind rappelvoll, und bis Juni 2018 fehlen weiter
  • 939 Leser

Videoüberwachung für Römerschule

Technischer Ausschuss Das waren die Themen am Mittwoch in Böbingen: Kameras für den Schulhof, eine „Cross-Fit-Anlage“ hinterm Tennisplatz und neue Farben für die Römerhalle. Von Harald Pröhl
df04d13b-56d1-44a8-84fb-8695a4e4c58a.jpg

Böbingen

Um dem Vandalismus auf dem Gelände der Böbinger Römerschule Einhalt zu gebieten, sollen Kameras auf dem Schulgelände installiert werden. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses machten sich am Mittwoch ein Bild vor Ort. Dazu wurden Vorschläge der Firma weiter

  • 923 Leser
Kurz und bündig

AK Schule/Wirtschaft tagt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Tour des Arbeitskreises AK Schule/Wirtschaft ist im Forum Gold & Silber und in der Wissenswerkstatt „Eule“ zum Thema „Technische Zukunftseinrichtungen in Gmünd“. Treffpunkt ist am Montag, 3. weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Alternativer Stadtrundgang

Schwäbisch Gmünd. Ein Stadtrundgang führt an diesem Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr an Orte des täglichen Konsums. Mitarbeiter des Weltladens vermitteln dabei, wie Kaffee, Kakao, Tee und Handys produziert werden, welche direkten Auswirkungen hiesiges Kauf- und Konsumverhalten auf die Menschen weiter
  • 611 Leser

Harley-Davidson kommt in die Stadt

Ansiedelung Im Technologiepark West soll eine 1400 Quadratmeter große Handelsvertretung der Motorrad-Kultmarke entstehen.
6c646e7f-2e50-4dbd-8a2f-11521a1ccf84.jpg

Schwäbisch Gmünd

Einen Harley-Davidson Vertragshändler gab es in Schwäbisch Gmünd und in ganz Ostwürttemberg bislang nicht. Das wird sich nun ändern: Bernhard Gneithing, 51-jähriger Geschäftsführer von Harley-Davidson Stuttgart Süd in Böblingen, wird in Schwäbisch weiter

  • 773 Leser

Patrozinium am Sonntag

Kirche Hochfest mit Gottesdienst in der Gmünder Johanniskirche.
Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Samstag, 24. Juni, begeht die katholische Kirche das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers. Aus diesem Anlass laden die Münstergemeinde und der Münsterbauverein zur Mitfeier des Patroziniumsgottesdienstes um 18 Uhr in die weiter
  • 564 Leser

Viele Fragen am Tag des Gartens

94f10019-a8b7-4e5d-bffa-3443f2c6f7b8.jpg
Natur Der Bezirksverband der Gartenfreunde Gmünd hat zum Tag des Gartens in sein Gärtle im Himmelsgarten eingeladen. Trotz spätem Frost sind die Gartenfreunde zuversichtlich, dass es Hoffnung gibt auf ein wenig Ertrag, so Rolf Hurlebaus. Die Bezirksfachberater Rolf Hurlebaus, Sandra Rupprecht, weiter
  • 575 Leser

Wanderer erkunden die Heidhöfe und Rötenbach

30ba07bf-ee89-4961-b158-d7cca8412fc0.jpg
Verein 17 Wanderer sind mit dem Schwäbischen Albverein Schwäbisch Gmünd rund um die Rauhe Wiese, Rötenbach und die Heidhöfe gewandert. Wanderführer Klaus Sperlich führte die Gruppe. Zunächst ging es auf schönen Waldwegen auf dem Jakobsweg zu den Heidhöfen und zurück auf dem Kapellenweg durch den weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

„Kaiser & Plain“ verschoben

Treff der Hospitalgässler Schwäbisch Gmünd. Wiedersehen mit „alten Freunden“: Alle Mädchen und Jungs, die in den 50er- und 60er-Jahren in der Hospitalgasse aktiv unterwegs waren, treffen sich am Samstag, 24. Juni, nach dem weiter

Radroutennetz mit weniger Hindernissen

Fahrrad Gmünder Agenda-Arbeitskreis fordert bessere Wegeführung und Piktogramme.
Schwäbisch Gmünd. Neue Radwege scheiterten in der Innenstadt eher am fehlenden Platz als an der Finanzierung – vielmehr Ideen und Fantasie seien erforderlich. Das sagt Thomas Kaiser, Sprecher des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr. Der weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Straßensammlung

Gmünd-Hussenhofen. In Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern und Burgholz sammelt die Mozartschule Hussenhofen am kommenden Samstag, 24. Juni, Altpapier. Das Altpapier bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt bzw. in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitstellen. weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Johannesfest in Zimmern

Schwäbich Gmünd-Zimmern. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, feiert der Sängerkranz Zimmern sein Johannesfest. Am Samstag beginnt der ökumenische Gottesdienst um 18.30 Uhr auf dem Dorfplatz. Anschließend tritt der Kinder-Eltern- Projektchor im Zelt auf. Am Lagerfeuer kann jeder selber weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Wimpelwanderung

Schwäbisch Gmünd/Winnenden. Vor dem alten Rathaus in Winnenden übergibt am Freitag, 23. Juni, um 9.30 Uhr der erste Bürgermeister Norbert Sailer den Wimpelstab an die Wimpelwandergruppe des Schwäbischen Albvereins. Die Wimpelwanderung führt von Winnenden aus über Großheppach, Beutelsbach, weiter
  • 229 Leser

Ausländeramt erhält neuen Namen

Gemeinderat Nach langer emotionaler Debatte entscheidet sich das Gmünder Gremium per Mehrheitsbeschluss für die Umbenennung der städtischen Einrichtung.

Schwäbisch Gmünd

Es war eines der größten Streitthemen im Gmünder Gemeinderat in jüngster Zeit: die Umbenennung des Ausländeramts beim städtischen Rechts- und Ordnungsamt. Mit Beschluss des Gremiums wird es zukünftig „Ausländeramt – Amt für weiter

  • 613 Leser

Fußballausflug des TSGV Rechberg

ce912e92-8447-450e-8af9-c8775aa1af6a.jpg
Ausflug 30 Spieler und Verantwortliche des TSGV verbrachten kürzlich ein Wochenende in Pilsen. Neben Kultur und Sehenswürdigkeiten stand noch ein Nachmittag in einer Paintball-Arena auf dem Programm. Das Hotel Victoria bot eine komfortable Unterkunft mit einer einzigartigen Atmosphäre eines weiter
  • 174 Leser

Zahl des Tages

3
Millionen Euro investiert Harley-Davidson in eine neue Vertretung im Technologiepark West direkt an der Bundesstraße 29. Die Eröffnung ist für April 2018 geplant. Für den Start will Harley-Davidson zwölf Mitarbeiter einstellen. weiter
  • 562 Leser

Baugruppe darf Projekt durchziehen

Gemeinderat Mit einer deutlichen Mehrheit spricht sich das Gremium für das Wohnvorhaben auf dem Hardt aus.
Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder der „Baugruppe Sonnenhügel“ können durchatmen. Sie dürfen ihr Wohnprojekt wie gewollt verwirklichen – ohne die Pläne nochmals überarbeiten zu müssen. Das beschloss der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch in seiner weiter
  • 629 Leser

Die Rems mutiert zum Rinnsal

4bd27f45-aeae-49cf-9bfa-33e3b4008592.jpg
Hitze Die Natur hat mit den hohen Temperaturen um die 30 Grad zu kämpfen. Denn normalerweise fließt das Wasser in der Rems mit einem Pegel von 20 Zentimetern. Doch die anhaltende Trockenheit hat den Wasserstand auf aktuell zwölf Zentimeter sinken lassen. weiter

Ehemaliges Model in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Kera Rachel Cook war „Germanys Next Topmodel“-Kandidatin und erfolgreiches Übergrößenmodel. Der Druck, so schön wie möglich zu sein, hat bei dem ehemaligen Model zu einer Essstörung geführt. Am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr kommt sie in die Sporthalle des weiter
  • 608 Leser

Sommerfest beim THW

Technisches Hilfswerk Hock in der Pfeilhalde am Wochenende.
Schwäbisch Gmünd. Das Technische Hilfswerk THW lädt am Wochenende, 24. und 25. Juni, zum Sommerfest in die Unterkunft in der Pfeilhalde ein. Am Samstag beginnt der Hock um 16 Uhr, ab 20 Uhr ist Party mit DJ Faxe. Am Sonntag gibt’s ab 10 Uhr Frühschoppen. Die weiter
  • 959 Leser

Kolomanritt Pferde jetzt anmelden

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach der Wiederbelebung des Kolomanritts 2016 ist die Reiterprozession mit Pferdesegnung erneut am 16. Juli in Wetzgau geplant. Nach einem Gottesdienst um 9.30 Uhr am Kreuztisch im Himmelsgarten ist um 11.30 Uhr an weiter
  • 423 Leser
Aus dem Gemeinderat

Ampeln ausschalten

Schwäbisch Gmünd. CDU-Stadtrat Thomas Kaiser schlug vor, die Ampeln an verschiedenen Kreuzungen in der Innenstadt zu verkehrsarmen Zeiten auszuschalten. Oberbürgermeister Richard Arnold versprach dies zu prüfen. Allerdings müssten auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden. Bürgermeister weiter
  • 582 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gmünd wächst weiter

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt gewinnt weiterhin pro Monat etwa 50 bis 60 neue Einwohner. Damit setzt sich der Trend des Vorjahres fort. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf Anfrage von Grünen-Stadtrat Elmar Hägele. Tatsächlich, so Bläse, seien sogar 100 bis 150 Zuzüge monatlich zu weiter
  • 573 Leser

Kita-Kosten immer weiter steigern?

Kindergarten Gemeinderat billigt Anhebung der Gebühren gemäß der Landesempfehlungen.
Schwäbisch Gmünd. Einhellig stimmte der Gemeinderat zu, die Elternbeiträge für die Kindergartenjahre 2017/2018 bis 2019/2020 entsprechend den Vorschlägen der Kirchen und der Kommunalen Landesverbände anzuheben. So könne es aber nicht weitergehen, sagte weiter
  • 575 Leser
Polizeibericht

Leere Bierkisten geklaut

Schwäbisch Gmünd. Diebe klauten zwischen Dienstag, 16 Uhr und 19.30 Uhr, aus dem Treppenhaus eines Gebäudes im Pfeifergässle etwa 15 Kisten Leergut, davon überwiegend Bierkisten. Hinweise auf die Diebe bitte an die Polizei, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 928 Leser
Polizeibericht

Porsche in Schlangenlinien

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsteilnehmer haben am Dienstagabend der Polizei gemeldet, dass ein Porsche-Cabrio-Fahrer in Schlangenlinien unterwegs war. Der Fahrer fuhr von der Ledergasse über die Remsstraße, die Aalener Straße und schließlich die Schießtalstraße in Richtung Lindach. Nach der weiter
  • 610 Leser
Polizeibericht

Rund 3000 Euro Sachschaden

Lorch. Ein 31-Jähriger hat am Dienstag gegen 22.45 Uhr mit seinem VW Passat auf der B 29 in Richtung Aalen 300 Meter vor der Anschlussstelle Lorch-Ost ein Reh erfasst und getötet. Schaden: rund 3000 Euro weiter
  • 1207 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein Zeuge hat am Dienstag gegen 20.10 Uhr beobachtet, wie ein 18-jähriger Audi-Fahrer beim Einparken in der Hinteren Schmiedgasse einen parkenden Ford beschädigte und sich unerlaubt entfernte. Da der Zeuge das Kennzeichen des Audis wusste, konnte der 18-Jährige rasch weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Zweiradfahrer schwer verletzt

Lorch. Mit schweren Verletzungen musste ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer am Dienstag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Jugendliche bekam gegen 20.20 Uhr auf der Klosterstraße in Lorch in einer Linkskurve kurz vor der Einmündung Richtung Hollenhof alleinbeteiligt zu Fall und rutschte nach rechts von der weiter
  • 1343 Leser

Kita und Pflegeheim unter einem Dach

Mehrgenerationenprojekt Die Kinderzahlen in Unterkochen entwickeln sich stärker als vorausberechnet. Angedacht sind deshalb eine Kita beim geplanten Seniorenzentrum und ein Waldkindergarten.
40396213-31f1-489c-b844-81740e49bacd.jpg

Aalen-Unterkochen

Ein Seniorenzentrum mit Pflegeplätzen, Servicewohnungen und zudem eine Kindertagesstätte. Alles unter einem Dach. Das ist die Vision für das Areal der ehemaligen Hofstelle in der Waldhäuser Straße 101 in Unterkochen. Eine viergruppige weiter

  • 368 Leser

Aalener Feuerwehr präsentiert eine tadellose Übung

5713b5cd-4aea-448e-8a9a-c7e195cc262f.jpg
Alarm! Ein Brand auf dem Gelände der „Union“ in der Wilhelm-Merz-Straße in Aalen? Zum Glück war es nur eine Übung, die am Mittwochabend dort von der Freiwilligen Feuerwehr Aalen abgehalten wurde – mit Schnelligkeit und Präzision. Davon konnte sich auch Landrat Klaus Pavel weiter
  • 5702 Leser

Bürgerbegehren gegen Bad?

Hallenbad Zwei Investoren wären am Neubau interessiert, brauchen aber zusätzliche Flächen am Nepperberg. Naturschützer „höchst alarmiert“.
b008be0d-9b30-4483-ac33-aa2e785de0da.jpg

Schwäbisch Gmünd

Zwei Investoren wären interessiert, ein neues Hallenbad an der Nepperbergstraße zu bauen, dessen Konzeption im Wesentlichen den Wünschen der Stadt entspricht. Das gab Sportbürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch weiter

  • 785 Leser

Betrug 300 Euro kassiert und Laptop ruiniert

Wertingen. Übers Ohr gehauen wurde jetzt ein 66-Jähriger. Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief an und erklärte, dass sich auf dem Laptop des 66-Jährigen ein Virus befinde und deshalb nun ein Trojaner installiert werden müsste. Der Amrufer hielt sein Opfer stundenlang weiter
  • 172 Leser

Die Diakonie fragt: „Geht's noch?“

Armut Anteilnahme und Empörung über Armut in Deutschland ist das Kernthema der Woche der Diakonie.
Aalen/Schwäbisch Gmünd. In der Woche vom 25. Juni bis zum 2. Juli wird in den evangelischen Kirchen in Baden-Württemberg die Woche der Diakonie begangen. Dabei wird am Sonntag, 2. Juli, in den Gottesdiensten für die Arbeit der Diakonie gesammelt. Mit dem diesjährigen Motto der Woche der weiter
  • 640 Leser

Schwitzen und Schuften

Hitze Nicht jeder hat den Luxus einer Klimaanlage an seinem Arbeitsplatz. Viele Menschen müssen in der prallen Sonne stundenlang Schwerstarbeit verrichten.
e5cc66d4-9354-4852-85e0-32c641326ae5.jpg
Kein Mensch auf der Straße. Die Büros gleichen mit ihren mit Jalousien verrammelten Fenstern Bunkern, in denen die Belegschaft sich vor der Sommerhitze verschanzt. Die Klimaanlagen laufen auf Hochtouren. Wer kann, flüchtet ins Freibad oder beschert den Eisverkäufern glänzende Umsätze. Die wahrscheinlich heißeste Woche des Jahres weiter
  • 210 Leser

Zahl des Tages

180
Mikrogramm Ozon und mehr pro Kubikmeter Luft wurden am Mittwoch im Regierungsbezirk Stuttgart gemessen. Damit gilt auch auf der Ostalb: Ozonempfindlichen Personen wird empfohlen, ungewohnte körperliche Anstrengungen und besondere sportliche Ausdauerleistungen im Freien zu vermeiden. weiter
  • 631 Leser

Musiker von der Ostalb in der Liederhalle

1657612a-3738-4716-89bf-d78547732539.jpg
Musik 45 Percussionisten der PIO (Percussion-Initiative Ostwürttemberg) eröffneten mit ihrem „Stomp it“-Programm den Bundeskongress ihres Verbandes in der Liederhalle Stuttgart. Die Leitung hatten Manfred Fischer (Musikschule Waldstetten) und Bernd Brunk (Musikschule Ellwangen). weiter
  • 600 Leser

Erfolgreich im Mathewettbewerb

229b25da-e1c1-46c8-968f-8cde1234ec98.jpg
Durlangen Grund zum Strahlen gab es genug bei der Preisverleihung des Känguru-Mathewettbewerbs. Erfolgreich waren Jakob Kramer, Joshua Wild, Philipp Berrethm Jakob Waibel, Emil Förstner, Niklas Bundschuh, Johanna Kohut, Yan Bretzler, Laureen Winter, Celina Willeke (Schulsiegerin), Madlena weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 22. Juni, ist in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen Trauern. Die Treffen werden begleitet von Carmen Lüders, Trauerbegleiterin, und Georg Peyk, Hospizkoordinator. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Vater-Tochter-Wochenende

Ruppertshofen. Vom 4. bis 6. August gibt´s auf der Götzenmühle bei Eschach wieder eine Freizeit für Mädchen von 8 bis 13 Jahren und ihre Väter. Gemeinsame Unternehmungen wie eine Nachtwanderung, ein Ausflug, Baden im Schechinger Freibad sowie ein gemeinsames Grillen stehen auf dem Programm. Dabei wird auch Zeit sein für weiter
  • 254 Leser

Besucherrekord am „Scheiterhaufen“

Tradition Vom Gitarrenduo bis Stockbrotrösten – gute Unterhaltung beim Tennisverein.
23c4ccce-7d09-44e0-a869-fe822b5de813.jpg
Durlangen. Einen solchen Ansturm an Besuchern hatten die Mitglieder des Durlanger Tennisvereins nicht erwartete. Pünktlich zum Festbeginn pilgerten die Gäste scharenweise aufs Gelände des Vereins. Schnell waren alle Biergarnituren und Stehtische belagert. Bei bestem Wetter und guter Bewirtung weiter
  • 433 Leser

Das höchste Glück der Erde erspürt

765c88f8-62bf-4d01-9c8a-bdaa3082050e.jpg
Iggingen-Schönhardt Auf dem Pferdehof der Familie Bernhard gab es in den Pfingstferien wieder Reitkurse für Kinder. Nach dem Putzen und Striegeln der Ponys standen geführte Ausritte auf dem täglichen Programm der jungen Pferdefreundinnen. Danach ging es zum Reiten in die Halle. Beim weiter
  • 129 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Abtsgmünd-Untergröningen. Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer war am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der B19 in Richtung Untergröningen unterwegs. Kurz vor Algishofen kam er mit seiner Yamaha aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in der angrenzenden Wiese. Dabei zog er sich zumindest leichte weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

Wildunfälle

Gschwend. Vermutlich ein Reh überquerte am Dienstagabend die L1080 zwischen Hohenohl und Rotenhaar. Dabei wurde es von einem 38-jährigen Opel-Fahrer erfasst. Das Tier rannte nach dem Zusammentoß in den Wald. An dem Opel enttand Sachshcaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Bilder und Skulpturen

Schwäbisch Gmünd. Hermann Briem, Malerei, und Armin Wieland, Skulpturen, stellen vom 23. Juni bis 9. Juli ihre Werke im Atelier/Galerie/Briem, Freudental 12, in Schwäbisch Gmünd aus. Eröffnung ist zur Gmünder ART am 23. Juni um 18 Uhr. Weitere Öffnungszeiten sind am 24. Juni von 11 bis 22 Uhr, weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest in Burgstalläckern

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde Burgstalläcker in Oberbettringen laden zum Gartenfest am Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr und am Sonntag, 25. Juni, ab 10 Uhr, ein. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Am Sonntag gibt es zum Mittagessen als Beilage verschiedene Salate der weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Infos zum Abendgymnasium

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Infotermin des Abendgymnasiums ist am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr. Dort ist jetzt Anmeldezeit. Wer sich näher informieren will, ist eingeladen zur Infoveranstaltung in den Räumen des Abendgymnasiums im Neubau des Parler-Gymnasiums. weiter
  • 594 Leser

Letzter Ausflug mit Mizzi in die Berge

Senioren Seit 25 Jahren unternehmen die Reiseteilnehmer um Mizzi gemeinsame Ausflüge. Der letzte führte die Gruppe in die Bergwelt bei Zell am See.
e4308e09-3749-4911-a82e-94a476e66473.jpg
Schwäbisch Gmünd. Busfahrer Manfred fuhr die Gruppe um Mizzi nach Zell am See. Alle 46 Teilnehmer freuten sich darauf, vier Tage gemeinsam Natur und Geselligkeit zu erleben. Die erste Überraschung ließ nicht lange auf sich warten. Auf einem Rastplatz in der Nähe weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Rund um Rosen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Um 14.30 Uhr beginnt am Sonntag, 25. Juni, am Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Wetzgau der Sommerschnittkurs für Rosen mit Streuobst-Guide Fritz Kissling. Die Themen „Schnitt von Rosen“ über den ganzen Sommer, Erhaltung der Rosenpracht, Düngung und Pflanzenschutz weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15, Eingang Glashalle, hat am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag sind Irmingard Wolf und Gerda Fetzer die Ansprechpartner für die Besucher, am Sonntag sind es Renate Sohnle und Gudrun weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeuer mit Fest

Gmünd-Großdeinbach. Die Feuerwehr Großdeinbach lädt am Freitag, 23. Juni, zum traditionellen Sonnwendfeuer beim Wasserturm ein. Es gibt überdachte Sitzmöglichkeiten. Beginn ist um 19 Uhr. Das Feuer wird bei Dunkelheit angezündet. weiter
  • 399 Leser
Kommentar

Bauchef beim Wort nehmen

Michael Länge über die Bestätigung Julius Mihms als

Schwäbisch Gmünds Baubürgermeister

668e9323-6b83-4096-ad5f-1a89cd46a3e7.jpg
Zehn Enthaltungen und vier ungültige Stimmen sprechen eine klare Sprache: Nicht allen Stadträten ist es leicht gefallen, Julius Mihm als Gmünds Baubürgermeister zu bestätigen. Der Grund dafür ist nicht seine fachliche Kompetenz. Die ist gewiss vorhanden. Der Grund dafür ist, dass sich viele Stadträte weiter
  • 371 Leser

Julius Mihm bleibt Schwäbisch Gmünds Baubürgermeister

Stadtspitze Der bisherige Chef der Bauverwaltung erhielt 30 von 46 Stimmen. Er kündigte an, im kommenden Jahr nach Gmünd zu ziehen.
d83912d3-a270-4d53-88dc-e4974117a6b6.jpg

Schwäbisch Gmünd

Julius Mihm bleibt Gmünds Baubürgermeister. Der 51-Jährige erhielt am Mittwoch im Gemeinderat 30 von 46 Stimmen. Neben Mihm bewarben sich Vladimir Nekola aus Stuttgart und Lutz Scharla aus Kassel. Nekola erhielt zwei Stimmen, Scharla keine. Vier weiter

  • 816 Leser

Schule braucht neue Heizungsanlage

Bauauschuss Spraitbacher Gemeinderäte befassen sich mit der Sanierung der Schule und danken am Hagenbuche-Festplatz fürs Ehrenamt. Von Anja Jantschik
2c30b524-57c8-4118-8407-72d52dcbd72e.jpg

Spraitbach

Es wird auf jeden Fall rund 170 000 Euro kosten. Und es soll mit der Anlage in der Kulturhalle „kommunizieren können“, wie Bürgermeister Ulrich Baum am Mittwoch im Bauausschuss beschrieb. Die Rede war von einer neuen Heizungsanlage, die in den weiter

  • 711 Leser

Industrie und Kunst verbinden

Ausbildung Auslobung des ersten „Young Industrial Art Award Ostwürttemberg“. Kreative Arbeit von Auszubildenden in technischen Berufen soll belohnt werden.
bf42f9c4-15ac-4625-b62d-b6e4aad33809.jpg

Aalen

Industrielle Produktion und das Erschaffen von Kunstwerken zusammenbringen. Der Wettbewerb rund um den „Young Industrial Art Award Ostwürttemberg“ soll dies bewerkstelligen. Der Preis wird innerhalb der gerade laufenden landesweiten Industriewoche weiter

  • 2206 Leser

Makko gegen Programm der SPD zur Rente

Südwestmetall Der Arbeitgeberverband richtet Kritik in Richtung Politik. Für Wahlgeschenke fehle der Spielraum.
Aalen. Jörn P. Makko, Geschäftsführer der Bezirksgruppe Ostwürttemberg von Südwestmetall, warnt vor Wahlgeschenken im Bundestagswahlkampf. Makko: „Es gibt nichts geschenkt, einer muss immer zahlen!“ Es sei verantwortungslos, die Beschäftigten und die Unternehmen mit immer höheren weiter
  • 2157 Leser
Zur Person

Nejat Cankaya geht bei Leitz

cdeeed90-0dea-4777-b6d5-3cc43cfcec29.jpg
Oberkochen. Leitz verabschiedete nach 23 Jahren den Geschäftsführer und Gründer der türkischen Leitz Vertriebs- und Service Gesellschaft in den Ruhestand. Nejat Cankaya bleibt dem Verwaltungsrat vor Ort aber weiterhin erhalten. Die Gesellschafterinnen und die Geschäftsführung dankten Cankaya für weiter
  • 901 Leser

Das Zeitlose als Verbindung

Ausstellung „Timelessness“ titelt die Ausstellung des Ellwanger Kunstvereins mit Werken von Gerd Kanz und Barbara Karsch-Chaïeb.
ab431af0-826c-434c-bf58-a5d8f5f4a9f4.jpg
Silke Schwab-Krüger, Kuratorin im Ellwanger Kunstverein, will in der neuen Ausstellung in den Räumen im Schloss zwei Künstler zusammenbringen. Anknüpfungspunkte und Interpretationsmöglichkeiten liefern die Werke von Barbara Karsch-Chaïeb und Gerd Kanz viele.

Eine Brücke bildet auch der Titel: weiter

  • 298 Leser

Hocketse mit Schauübung

Veranstaltung Hocketse der Feuerwehr am 24. und 25. Juni in Pfahlbronn.
Alfdorf-Pfahlbronn. Die Feuerwehrkameraden aus Pfahlbronn laden am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, zur Hocketse am Pfahlbronner Gerätehaus ein. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr mit dem Fassanstich. Ab 20.30 Uhr gibt es Livemusik von „The Exkumbels-acoustic rock“. Der Eintritt weiter
  • 590 Leser

Mehr als 200 Musikanten

Fest „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“ am 25. Juni.
Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten begeht auch in diesem Jahr wieder ihr Fest „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“. Am Sonntag, 25. Juni werden über 200 junge Musikanten ab 14 Uhr ihre musikalischen Einfälle zum Thema Filmmusik vor dem Publikum aufzeigen. Die Kunstschule hat weiter
  • 485 Leser

Wochenende mit Musik

Unterhaltung In Eddi’s Biker-Residenz gibt's Musik mit DJ und Bands.
Althütte. Eddi’s Biker-Residenz zum Löwen lädt ein. Am Donnerstag, 22. Juni, ist ab 21 Uhr Disco-Fox und Tanz-Nacht mit DJ Harmsi. Am Freitag, 23. Juni, beginnt um 21 Uhr die Rock- Dance-Night mit DJ Harmsi. Bluesrock bringen die Early Roman Kings am 24. Juni um 21 Uhr. Infos: weiter
  • 348 Leser

Dorfgemeinschaft Adelstetten wandert zur Riesenrutsche

bfa19216-7a5d-4df1-8591-9caa67b141eb.jpg
Gemeinschaftspflege Der diesjährige Wandertag der Dorfgemeinschaft Adelstetten führte bei optimalem Wanderwetter von Welzheim über Althütte nach Kaisersbach zur Riesenrutsche. Sie sorgte für viel Spaß bei jungen und älteren Mitgliedern der Dorfgemeinschaft. Richtig gestärkt durch ein herzhaftes weiter
  • 137 Leser

Laienschauspiel

78056179-1aab-4fa9-884f-b88b4585d7dd.jpg
Theater Vor der Kapfenburg posierten Darstellern des Lorcher Freilichtspiels „Sola Gratia“ mit Regisseurin Gabriele Siegfried. Foto: privat weiter
  • 306 Leser

Nutzen für jede Klassenstufe und jeden Schüler

Mitgliederversammlung Förderverein Franz von Assisi-Schule Waldstetten freut sich über Mitgliederzuwachs.
f278e99f-470f-4303-b0be-0db0b9b1249d.jpg
Waldstetten. Kürzlich veranstaltete der Förderverein der Franz von Assisi-Schule e. V., Waldstetten, seine Mitgliederversammlung. In ihrem Vorstandsbericht gaben 1. Vorsitzende Petra Schmidt und Alexander Haas einen Überblick über zahlreiche Förderungen, die der Schule zugutekamen. So wurden zwei weiter
  • 216 Leser

Von Sonne und Wein verwöhnt

Ausflug Altersgenossen des Jahrgangs 1957 genießen anlässlich des 60er-Festes vier Tage prächtiges Wetter und das Weinland Kaiserstuhl. Auch Weinbergsafari und Weinprobe gehören zum Programm.
206c256e-c2ed-49e8-8882-42ca11b62f4d.jpg

Lorch

Der Lorcher Jahrgang 1957 hat sein 60er-Fest mit einem viertägigen Ausflug gefeiert. Hierzu ging es mit dem Bus ins Weinland Kaiserstuhl. Erstes Ausflugsziel der Altersgenossen war Straßburg mit einer Schifffahrt auf der Ill und einem Stadtbummel. Nach dem weiter

  • 887 Leser

Radtour in Grün von Ort zu Ort

Remstal-Gartenschau Mit einer Fahrradtour einmal quer durchs Remstal machen die 16 Gartenschau-Kommunen Werbung für das Großereignis 2019.
545eb223-2eca-4d69-9a66-af3673b9a09f.jpg

Schwäbisch Gmünd

Auch Bürgermeister können Selfies. Das bewiesen Gmünds Stadtoberhaupt Richard Arnold und Böbingens Rathauschef Jürgen Stempfle am Mittwoch im Stadtgarten. Rasch das Smartphone gezückt. Lächeln. Fertig.

Es ist eines der ersten Fotos, das vor weiter

  • 793 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Sensenmähkurs

Abtsgmünd. Wer in seinem Garten eine Blumenwiese kultivieren möchte, der sollte zum richtigen Zeitpunkt, selten und möglichst schonend mähen – am besten mit der Sense. Sie lässt außerdem den Wiesenbewohnern eine größere Chance, zu flüchten als der Rasenmäher. Wie man die Sense schwingt, wird an den Hangwiesen des weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt in Mittelbronn

Gschwend-Mittelbronn. Am Samstag, 24. Juni, ist von 9 bis 11.30 Uhr der traditionelle Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn freut sich über zahlreiche Marktbeschicker, die ihre Waren feilbieten, damit die Besucher wieder vielfältige Selbsterzeugnisse aus dem Obst- und Gemüsegarten, weiter
  • 528 Leser

Ziel: Politiker aus der Reserve locken

Bundestagswahl Elftklässler des St.-Jakobus-Gymnasiums erarbeiten Fragen für die im Juli geplante Podiumsdiskussion der Abtsgmünder Kolpingsfamilie.
b218eefb-939d-43d3-b312-cbdc9072e1ba.jpg

Abtsgmünd

Es geht um die Zukunft. Es geht darum, dass heute die Weichen gestellt werden für morgen. Es geht um die Politik in diesem Land und für dieses Land. Es geht um die Bundestagswahl.

Die ist doch erst im September. Eigentlich noch weit weg – weiter

Der besondere Tipp

Oldtimerfest beim TÜV in Gmünd

a308ab1d-6763-4907-bf2f-b2d6ed9ac56c.jpg
Am kommenden Wochenende, 24. und 25. Juni, wird wieder das bekannte Oldtimerfest auf dem Gelände des TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd in der Eutighoferstraße stattfinden, zum ersten Mal unter der Federführung der Freunde Historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb. Die Mitglieder des noch jungen Vereins werden am Wochenende für das Wohl der Gäste sorgen weiter
  • 218 Leser

Abschlussfest des Bildhauersymposiums

97e717e6-f16c-448a-8520-9c8ddb6e04d7.jpg
Kunstaktion Nach zwei ereignisreichen Wochen lädt das Kulturforum Schorndorf am Sonntag, 25. Juni um 18 Uhr zum Abschlussfest des 3. Schorndorfer Bildhauersymposiums beim Arbeitsort der Künstler an der Mühlgasse ein. Foto: Alexa Heyder weiter
  • 680 Leser

Aris Quartett konzertiert in Essingen

Schlossscheune Das Ensemble gastiert zusammen mit Thorsten Johanns bei der Reihe Kultur im Park.
dff87c66-4771-42ee-a231-57e2d4acb637.jpg
Das Aris Quartett wurde 2009 in Frankfurt gegründet und ist eines der gefragtesten jungen Streichquartette Deutschlands. Die jungen Musiker konzertieren international bei großen Musikfestivals, wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musik Festival oder dem „Festival quartetto d’archi“ (Reggio Emilia/Italien). weiter
  • 186 Leser

Konzert mit Pauken und Trompeten

Am Sonntag, 25. Juni um 17 Uhr sind in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen unter dem Motto „Mit Pauken, Trompeten und Orgel“ Klaus-Ulrich Dann, Hubertus von Stackelberg, Martin Schmelcher an Trompete und Clarinhorn, sowie Marion Hafen an den Pauken und Albrecht Schmid an der Orgel zu Gast. Das Ensemble musiziert Werke von Georg weiter
  • 173 Leser

Streicher spielen Borodin

Klassik Das Klenze Streichquartett spielt bei den Ellwanger Schlosskonzerten Schostakowitsch.
039ec904-2e0f-438e-a4bc-e4dc1e938625.jpg
Auch im gediegenen Rahmen spielt sich der Sommer in der Stadt ab: Bei den Ellwanger Schlosskonzerten ist am Samstag, 24. Juni, 20 Uhr, im Thronsaal im Schlossmuseum das Klenze Streichquartett zu Gast.

Dieses Ensemble wurde vor 15 Jahren in München gegründet und entstand durch den gemeinsamen Wunsch der Musiker, neben dem Dienst im weiter

  • 275 Leser

Wagner-Oper ganz nah erleben

Die Gewinner der Karten für die Heidenheimer Opernfestspielen stehen fest. Die Karten des Gewinnspiels sind gültig für die Hauptprobe der Oper „Der fliegende Holländer“ am 1. Juli um 19 Uhr auf der Freilichtbühne im Rittersaal von Schloss Hellenstein oder, je nach Witterung, nebenan im Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim. weiter
  • 159 Leser

Julius Mihm ist wiedergewählt

Der Amtsinhaber bleibt Gmünder Baubürgermeister
1498060120_phps7er0P.jpg
Schwäbisch Gmünd. Baubürgermeister Julius Mihm ist im Gmünder Gemeinderat mit 30 von 46 Stimmen wiedergewählt worden. Der Amtsinhaber setzte sich gegen zwei Mitbewerber durch. Hier im Bild ist er mit seiner Frau Eva, seinem Sohn Leonhard und Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 4055 Leser

Was war in dem kleinen Laden mitten in Gmünd?

Justiz Einzelhändler wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt.
tbr0000007250667_135708.jpg
Schwäbisch Gmünd. Was geschah in dem kleinen Laden mitten in Gmünd? Das, was Staatsanwalt Ulrich Karst am Mittwoch als Anklage verliest? Dass nämlich der Betreiber des Ladens immer wieder junge Schulmädchen unsittlich angefasst hat, in einem Fall mit dem Finger in weiter
  • 1345 Leser

Bauhof setzt auf E-Mobilität

Technologie Zum Fuhrpark der kommunalen Einrichtung gehört seit Neuestem ein Elektro-Kleintransporter.
2a6bb917-0df0-4acd-b2ad-2553bafec026.jpg
Essingen. Es ist nahezu lautlos in der Gemeinde Essingen unterwegs: das neue Fahrzeug des Bauhofs: ein Elektro-Transporter von Polaris, den die Kommune als Ersatz für ein ausgemustertes, älteres Fahrzeug gekauft hat. „Wir sind der erste Bauhof im Landkreis, der ein solches Elektrofahrzeug weiter
  • 797 Leser

Sonnwendfeier mit Fackelzug in Lautern

34e530e6-e6d5-4b46-9023-6c5e2b61a0be.jpg
Verein Die Mitglieder der Lauterner Ortsgruppe des Albvereins haben ihre Sonnwendfeier abgehalten. Viele Besucher kamen. Im Mittelpunkt stand das Sonnwendfeuer, das nach der Feuerrede von Ortsvorsteher Bernhard Deininger, in einem schönen Fackelzug der Kinder begonnen hat. weiter
  • 640 Leser

Harley-Davidson kommt nach Schwäbisch Gmünd

Im Technologiepark West soll eine 1.400 Quadratmeter große Handelsvertretung der Motorrad-Kultmarke entstehen.
1498051466_php98sv8e.jpg
Einen Harley-Davidson Vertragshändler gab es in Schwäbisch Gmünd und Ostwürttemberg bislang nicht. Das wird sich ändern: Bernhard Gneithing, Geschäftsführer von Harley-Davidson Stuttgart Süd, wird in Schwäbisch Gmünd eine Vertretung bauen. weiter
  • 1597 Leser

Die steinigen Wege einer Künstlerin

Ausstellung Selbstporträts und Aktstudien im Wasseralfinger Bürgerhaus.
4501b5dd-02ed-4aa8-bfc6-57ef7cb2ea51.jpg
Die Wege, die man gehen muss, um als Künstler überleben zu können, sind bisweilen steinig. Davon erzählen die Bilder der Malerin Angela Vanini eindrücklich. Sie sind Teil der Ausstellung „Wege zur Kunst“, die am Dienstag im Bürgerhaus Wasseralfingen eröffnet wurde.

Die 13 Ölbilder mit dem Titel „400-Euro-Jobs“ sind weiter

  • 384 Leser

Eine "Natterndame" auf Besuch im Hirschbach

1498045396_phpWaGv6G.jpg
Aalen. Ja was ist denn das? Einen überraschenden Fund haben da die Katzen der Familie Bühler am Sonntagnachmittag aus dem Gebüsch des Gartens hervorgezogen. Joseph Bühler wohnt im Aalener Hirschbach und hat den Fund der Katzen sogleich im Bild festgehalten. "Eigentlich sehr erstaunlich, dass eine solche weiter
  • 645 Leser

Schwerer Unfall auf der A7 bei Langenau - zwei Schwerverletzte

1498043728_phpeXGydd.jpg
Ulm. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war die  Autobahn in Richtung Würzburg zwischen Nersingen und Langenau bis kurz vor 12 Uhr gesperrt. Der Grund: Gegen 9.40 Uhr war auf Höhe von Langenau ein 40-Tonner auf einen kleineren Lastwagen geprallt. Dieser wurde auf einen davor fahrenden Lkw geschoben und stürzte weiter
  • 4133 Leser

Land fördert Manager für Flächen

Stadtentwicklung Dr. Stefan Scheffold und Wirtschaftsministerium informieren: Gmünd erhält 60 000 Euro.
Schwäbisch Gmünd. Baden-Württembergs Wirtschaftsministerium unterstützt mit dem Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ einen kommunalen Flächenmanager für Gmünd. Das Land stellt dafür 60 000 Euro weiter
  • 668 Leser

Innung steht unter Beobachtung

Fleischer-Innung Hauptversammlung: zu wenig Auszubildende und immer weniger Fleischereifachbetriebe – Handwerkskammer Ulm bietet Unterstützung.
3a43d8c5-3f09-49a9-892a-eaf705d5b76d.jpg

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Bei der Hauptversammlung der Fleischer-Innung am Dienstag in Hüttlingen wurde eines deutlich – die Zahl derer, die eine Ausbildung im Fleischerhandwerk machen möchten, wird immer kleiner. Das bemängelte weiter

  • 586 Leser

Porsche in Schlangenlinien unterwegs

Polizei sucht Zeugen
1498029641_phpUfPCKT.jpg
Schwäbisch Gmünd. Verkehrsteilnehmer beobachteten am Dienstagabend einen Porsche-Cabrio-Fahrer, der von der Innenstadt in Schlangenlinien in Richtung Lindach fuhr und meldeten dies der Polizei. Der Fahrer fuhr von der Ledergasse, über die Remsstraße, der Aalener Straße und schließlich der weiter
  • 6036 Leser

Einbrecher haben es auf kaputte Mobiltelefone abgesehen

1498028766_phpnkdSoU.jpg
Unterschneidheim. Zwischen Samstagmittag und Dienstagnachmittag drang ein Einbrecher in ein Gebäude des Wertstoffhofes in Unterschneidheim ein. Der Dieb entwendete danach eine Vielzahl gebrauchter, teils defekter Mobiltelefone. Der Polizeiposten Tannhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (07964) weiter
  • 3930 Leser

Lastwagen bleibt an Telefonkabeln hängen

1498027951_phpLaaZTu.jpg
Bopfingen. Ein Lastwagenfahrer fuhr am Dienstag gegen 14.15 Uhr von einem Betriebsgelände in den Mühlenweg aus. Vermutlich aufgrund der sehr warmen Lufttemperaturen hingen die über den Mühlenweg gespannten Telefonkabel tiefer als normal. Der Lkw blieb an diesen Kabeln hängen und riss auch zwei Holzmasten weiter
  • 5663 Leser

Porsche Carrera beschädigt und geflüchtet

1498027392_phpHKLg4R.jpg
Stödtlen-Strambach. Vermutlich der Fahrer eines weißen Kastenwagens beschädigte am Montag zwischen 20 Uhr und 20.10 Uhr einen in der Waldstraße parkenden Porsche Carrera. Das berichtet zuminest die Polizei. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ rund 4000 Euro weiter
  • 4313 Leser

Eigenmächtiger Kreuzzug gegen Autohaus

Justiz Wißgoldinger scheitert mit seinem Vorhaben vor dem Gmünder Amtsgericht.
1498025252_phpsApdGi.jpg
Schwäbisch Gmünd. Weil er sich von einem Autohaus aus dem Kreis Göppingen ungerecht behandelt gefühlt hatte, startete der Wißgoldinger K. (Name von der Redaktion geändert) einen persönlichen Kreuzzug gegen eben dieses. Der Streit endete nun vor dem Gmünder weiter
  • 1309 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1498018377_phpwHQWYd.jpg
9.06: Ausgrechnet alte, teils kaputte Mobiltelefone sind das Ziel von Einbrechern im Wertstoffhof in Unterschneidheim.  Mehr dazu.

8.28: Horrorunfall bei Murrhardt: Lastwagen fährt voll auf Autos auf, die an Ampel stehen. Mehr dazu.

8.17: Geht's ihnen auch so? Immer öfter liest man etwas von Fahrerflucht. Ein weiter

  • 3321 Leser

Lastwagen kracht in Autokolonne

1498026231_phpJlQloO.jpg
Murrhardt. Einen schwerwiegenden Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein 25-jähriger Lastwagenfahrer bei Murrhardt. Er fuhr aus Richtung Murrhardt kommend und übersah an einer Ampel stehende Autos und  krachte mit voller Wucht auf das Heck eines Ford Ranger und schob diesen noch auf einen Honda Civic. Der weiter
  • 6281 Leser

Einfach abgehauen nach Unfall

1498025820_phpbxUses.jpg
Aalen. Auf dem Hochschul-Parkplatz im Aalener Burren in der Anton-Huber-Straße beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstag zwischen 13.45 Uhr und 17 Uhr ein Auto, einen VW-Golf. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, ohne sich um den Schaden von etwa 1500 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt das weiter
  • 6694 Leser

Motorradfahrer nach Unfall verletzt

1498025082_phpDl8Zpf.jpg
Obergröningen. Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer war am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der B19 in Richtung Untergröningen unterwegs. Kurz vor Algishofen kam er mit seiner Yamaha aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in der angrenzenden Wiese. Dabei zog er sich zumindest leichte weiter
  • 463 Leser

Sehr hohe Ozon-Werte an diesem Mittwoch

1498020485_phpIJNk9r.jpg
Aalen/Schwäbisch Gmünd. Hohe Ozonwerte meldet die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW). Gebietsweise können die Ozonwerte auf über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter steigen. Ozonempfindlichen Personen rät die LUBW, ungewohnte körperliche Anstrengungen weiter
  • 7040 Leser

Stadt sagt Vandalen den Kampf an

Vandalismus Erneut wüten Unbekannte im Himmelsgarten. Nun soll konsequent gegen sie vorgegangen werden.
tbr0000007249668_135618.jpg
Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Den Verantwortlichen im Himmelsgarten bei Wetzgau reicht’s. Zum wiederholten Male haben Unbekannte auf dem Gelände ihr Unwesen getrieben. Mülleimer wurden umgeworfen, Blumentröge zerstört und Sonnensegel zerschnitten. Die Liste der weiter
  • 726 Leser

Regionalsport (8)

Stabhochsprung Adrian Eid gewinnt den Sprungabend

Im Aalener MTV-Stadion trug die LSG Aalen ihren Stabhochsprungabend über mehrere Altersklassen hinweg aus. In der Altersklasse U 18 gewann Adrian Eid von der LG Staufen mit neuer persönlicher Bestleistung von 3,20 Meter seinen Wettkampf. Gesamtsieger wurde der Ulmer Athlet Hubert Kaltenegger. Dem amtierenden deutschen Meister der weiter
  • 156 Leser

Neben Olympiasiegern springen

Im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten zur Eröffnung der neuen 75-Meter-Mattenschanze in Degenfeld am Wochenende dürfen nicht nur Olympiasieger und Weltmeister springen. Auch für interessierte Kinder gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnupperangebots das Skispringen zu testen. Zudem wird das DSV-Spielmobil vor Ort sein. Alexander weiter
  • 202 Leser

Fliegergruppe Gmünd lässt alle hinter sich

Segelfliegen, Bundesliga In der zehnten von 19 Runden ist die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd stärkstes Team.
b5a6e7d6-a540-41bb-9fc5-e7ecb53f9c9c.jpg
In der zehnten von insgesamt 19 Runden gelang den Piloten der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ein echter Knüller: der Rundensieg.

Die Junioren schafften zudem in der U-25-Liga einen hervorragenden dritten Platz. In den Tabellen liegen die Gmünder weiterhin mit Platz vier und drei bundesweit ganz vorn.

Am Sonntag weiter

  • 153 Leser

Reiter aus Ruppertshofen zur EM?

Reiten Die RFG Deschenhof stellt mit Falk-Filipp-Finn Westerich und Jan Matthias zwei Anwärter auf die Europameisterschaft in der Vielseitigkeit.
cd8aa4bc-a69d-419a-b712-fcaae16f3722.jpg
Falk-Filipp-Finn Westerich (32) und sein Schüler Jan Matthias (20), beide von der RFG Deschenhof aus Ruppertshofen, sind vom Bundestrainer Hans Melzer und dem Vielseitigkeitsausschuss auf die Teilnehmerliste (Longlist) für die Europameisterschaften Vielseitigkeit gesetzt worden. Westerich, weiter
  • 176 Leser

Wettkampfluftim Kata und im Kumite

Karate Kinder aus den Dojos in Spraitbach, Mainhardt, Eislingen und Täferrot beim 9. Spring- Cup in Spraitbach.
Einfach mit Spaß Wettkampfluft schnuppern – unter diesem Motto hatte Sabine Hirsch (4. Dan), Vorstand und Trainerin des Karate-Dojos Spraitbach, die Kinder aus Täferrot, Eislingen und Mainhardt eingeladen. Diese Einladung wurde von den Trainern Ernst Kappel, Marco Eisele und Eberhard Steiner gerne angenommen, um den Karatekids weiter
  • 167 Leser

Zahl des Tages

Profis des VfR Aalen haben es in die Rückrunden-Rangliste des „Kicker Sportmagazins“ geschafft. Daniel Bernhardt, Thomas Geyer, Robert Müller, Maximilian Welzmüller und Matthias Morys stehen in der höchsten Kategorie „Herausragend“. Gerrit Wegkamp rundet das tolle Ergebnis in der Kategorie weiter
  • 185 Leser

Gutes Golf am frühen Morgen

Golf Traditionelles „Early Morning 2017“-Turnier im Golf-Club Hohenstaufen. Abschlag um 6 Uhr mit 62 Teilnehmern.
Gemeinsames Frühstück ab 5 Uhr, Abschlag um 6 Uhr, Golf spielen mit dem Sonnenaufgang über die vom Tau benetzten Fairways – auf diese Weise startete das traditionelle Early Morning 2017 im Golf-Club Hohenstaufen unter dem Ramsberg in Donzdorf.

Das Turnier wurde von den Familien Rolf Hofmann, Dietmar Rogoll und Werner Herbst weiter

  • 135 Leser
Sport in Kürze

TSG Siebter beim Supercup

Fußball. Unter 40 Teams aus dem Bundesgebiet schlug sich die Ü32 aus Hofherrnweiler sehr gut, schied erst im Elfmeterschießen aus. Im ersten Gruppenspiel besiegte die TSG den Mitfavoriten VfB Lübeck mit 1:0. Gegen den HSC Hannover feierte die TSG einen klaren 3:1-Sieg. Da das Duell gegen den FC Brandenburg 03 mit 0:1 weiter
  • 132 Leser

Überregional (29)

219 neue Planeten

Die Entdeckungen werden weiter analysiert.
Mit dem Weltraumteleskop „Kepler“ haben Forscher der US-Raumfahrtbehörde Nasa 219 mögliche neue Planeten erspäht. Zehn von ihnen seien etwa so groß wie die Erde und könnten möglicherweise die Voraussetzungen für Leben bieten, teilte die Nasa mit. Die Zahl der Exoplaneten-Kandidaten, die „Kepler“ entdeckt hat, steigt damit weiter
  • 409 Leser

Achenbach: Es bleibt bei 19 Millionen

Auch im zweiten Zivilprozess hält das Gericht die Preise des Kunstberaters für Berthold Albrecht für Betrug.
Der einstige Kunstberater Helge Achenbach (65) und zwei seiner insolventen Firmen müssen der Familie des gestorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht 18,7 Millionen Euro Schadenersatz bezahlen. Das hat das Landgericht Düsseldorf in einem neu aufgerollten Zivilprozess entschieden. Es bestätigte das erste Zivilurteil von 2015 „bis auf kleine weiter
  • 242 Leser

Ballartist mit Biss: Goretzka trumpft auf

Der höchst begabte Mittelfeldspieler hat das Potenzial, das Spiel der deutschen Elf bei der WM im nächsten Jahr entscheidend zu prägen.
459086242_613d27474f.irswpprod_85g.jpg
Der richtige Ball sagt mehr als tausend Worte. Und Leon Goretzka hat fast immer die richtige Antwort, zumindest auf dem Fußballplatz. Der Mittelfeldspieler der deutschen Nationalmannschaft ist kein Lautsprecher wie der Kollege Sandro Wagner und kein Gute-Laune-Faktor im Dauertakt wie Thomas Müller. Der Ball ist sein Freund, Goretzka will einfach weiter
  • 577 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Lage der Kommunen

Balsam für die Seele

458991880_5f30c1725c.irswpprod_1rr.jpg
Klagen gehört für Verbände zum Handwerk. Wer nicht laut jammert, wie schlecht seine Klientel dran ist, kann auf keine Hilfen der Bundespolitik hoffen. Das gilt für Bauern genauso wie für Städte und Gemeinden. Letztere klagen durchaus zu Recht: Der Bund beschließt gern Leistungen, die Kommunen erfüllen müssen, ohne dass für die Umsetzung der weiter
  • 282 Leser
Land am Rand

Coolness-Schub durch Kängurus

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie „Karlsruhe“ hören? Richtig: Kängurus. Kängurus? Tja, so läuft das wohl, wenn PR-Strategen eine Stadt derart öde finden, dass nur noch die Notfalldosis Australien-Flair helfen kann. Denn mit Karlsruhe, so liest man, verbänden die meisten Menschen das Verfassungsgericht (gähn), die Uni (schnarch) oder weiter
  • 575 Leser

Ein neuer Marktplatz

Supermarktkette kontert Amazons Vorstoß mit Online-Angebot.
Die Supermarktkette Rewe baut ihr Angebot zum Online-Einkauf um Produkte wie Spielzeug und Tierbedarf aus und will damit offenbar Amazon die Stirn bieten. Rewe wolle einen Online-Marktplatz eröffnen und dort Produkte von Partnerfirmen wie ZooRoyal, Weinfreunde und myToys anbieten. Damit entstehe für Kunden eine „zentrale Anlaufstelle für weiter
  • 690 Leser

Gedichte aus dem Alltag

Der 45-jährige Jan Wagner wird für seine lyrischen Werke mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
458897272_1a43ee51bb.irswpprod_85e.jpg
In seinen Gedichten beschäftigt sich Jan Wagner oft mit den kleinen unscheinbaren Dingen des Alltags, zum Beispiel einem Teebeutel oder einer Regentonne. Es war eine riesige Überraschung, als der Lyriker im Frühjahr 2015 im Kampf gegen vier Romanciers den Belletristikpreis der Leipziger Buchmesse erhielt. Gut zwei Jahre später erscheint die höchste weiter
  • 247 Leser

Gericht erlaubt Atommüll auf dem Fluss

Castoren mit 342 Brennelementen dürfen per Schiff nach Neckarwestheim.
Hochradioaktive Brennelemente aus Obrigheim dürfen auf dem Wasserweg nach Neckarwestheim gebracht werden. Das Verwaltungsgericht Berlin lehnte gestern einen Eilantrag der Gemeinde gegen den Transport auf dem Neckar ab. Bürgermeister Jochen Winkler will nun prüfen, ob die Kommune Beschwerde gegen das Urteil einlegt. Die Berliner Verwaltungsrichter weiter
  • 256 Leser

Gesittet sitzen

459089928_4241f0c662.irswpprod_85p.jpg
Jeden Morgen dasselbe Spiel: Die U-Bahn, der Bus, die S-Bahn platzen aus allen Nähten. Pendlerzeit. Und da sitzt er. Breitbeinig. Eineinhalb, wenn nicht zwei Sitzplätze sind belegt. Rücksichtnahme auf andere? Schlechtes Gewissen? Pfff . . .  In Spanien wollte man es nicht mehr so hinnehmen. Die Madrider Busbetriebe weiter
  • 282 Leser
Querpass

Im Reich der Filzkrempen

459078170_89b10c3c65.irswpprod_r76.jpg
Die Mützen der russischen Polizisten erinnern an frühere Zeiten, diese riesigen Krempen aus dickem Filz in gedeckten Farben. Je näher Akteure und Besucher den Stadien kommen, in denen die Confed-Cup-Spiele ausgetragen werden, desto höher wird die Dichte der Polizeikappen. Die Wachtmeister sind praktisch überall. Sie parken ihre Autos mitten im weiter
  • 554 Leser

Immer mehr Essens-Hypochonder

Ernährungstrends sind auch Mode-Erscheinungen. Doch zunehmend verzichten Menschen in Deutschland auf Grundnahrungsmittel. Wegen echter Allergien und häufig wegen eingebildeter.
459016248_e249587e16.irswpprod_85a.jpg
Beim Kindergeburtstag oder beim Kochen mit Freunden kann es ganz schön kompliziert werden: Gluten-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Nuss-Allergie – und bitte bloß keinen Zucker! Als Reaktion auf eine Einladung folgt nicht selten eine Leidensliste der Gäste. Leiden sie wirklich oder sind Lebensmittel-Zipperlein einfach nur schick weiter
  • 490 Leser

Karneval in Rio droht auszufallen

Die Stadt ist pleite und der Bürgermeister hält nichts von freizügiger Fröhlichkeit. Die Samba-Paraden sind in Gefahr.
458725888_0626f2acd7.irswpprod_85l.jpg
Die kommende Auflage des Samba-Karnevals in Rio de Janeiro ist akut bedroht. Der vorgebliche Grund: die schwere Finanzkrise der Stadt. Bürgermeister Marcelo Crivella sagte, er wolle den Zuschuss zum Samba-Karneval für 2018 auf die Hälfte kürzen – von zwei Millionen Reais (545 000 Euro) auf eine Million. „Ich kann nicht anders“, weiter
  • 437 Leser

Kreise und Gemeinden sollen kontrollieren

Für Prostituierte und Bordellbetreiber gelten von Juli an neue Vorschriften.
459070630_9d42189e46.irswpprod_85m.jpg
Kreise und Gemeinden im Südwesten sollen zentrale Aufgaben des bundesweiten Prostituiertenschutzgesetzes erst einmal aus Gefälligkeit übernehmen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Der Entwurf zum Ausführungsgesetz im Land soll nächste Woche in den Ministerrat, bis zum Stichtag am 1. Juli sind Anhörung und weiter
  • 241 Leser

Land will bei E-Mobilität Vorbild sein

Die grün-schwarze Koalition fördert den Ausbau der Ladeinfrastruktur, die Forschung und die Flottenerneuerung. Bis 2021 stehen für die Initiative 43,5 Millionen Euro bereit.
458966120_33591b30a6.irswpprod_85k.jpg
Die Zahl der Kraftfahrzeuge mit elektrischen Antrieben soll im Südwesten bis 2020 von derzeit rund 30 000 auf 200 000 steigen. Das geht aus dem gemeinsamen Entwurf zur „Landesinitiative Elektromobilität“ vom federführenden Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hervor, den weiter
  • 230 Leser

Leitplanke für Robo-Pkw

Das autonome Fahren ist nicht mehr aufzuhalten. Eine Ethikkommission hat jetzt versucht, Regeln für den Umgang mit dieser neuartigen Technologie zu entwickeln.
458936618_1f1b3ede8e.irswpprod_85n.jpg
Die Bremse versagt. Der Aufprall steht bevor. Wie entscheidet sich ein Autofahrer in so einer Situation? Instinktiv. Bei einem vollautomatischen Fahrzeug ist die Antwort schwieriger – Autopiloten haben keinen Instinkt. Es kommt also darauf an, was Menschen in die Software programmieren. Und das soll in Deutschland nach moralisch einwandfreien weiter
  • 225 Leser

Luft am Ende des Tunnels

Bereits vor 40 Jahren gab es die ersten Überlegungen: Im Herbst soll der Scheibengipfeltunnel bei Reutlingen endlich öffnen.
459076052_c3d64af816.irswpprod_85p.jpg
Es ist Licht am Ende der größten Tunnelbaustelle im Land zu erkennen: Die Arbeiten am Scheibengipfeltunnel in Reutlingen neigen sich nach achtjähriger Bauzeit dem Ende. Im Herbst soll der knapp zwei Kilometer lange Tunnel für den Verkehr freigegeben werden. Und er soll Reutlingen von einer großen Sorge befreien: Er soll helfen, dass die Luft in der weiter
  • 266 Leser
Klassisch

Reine Poesie

Zum 70. Geburtstag des Dirigenten Frieder Bernius erscheint eine CD mit Liedern von Mendelssohn.
458948834_bec551540e.irswpprod_85d.jpg
1968 hat Frieder Bernius den Kammerchor Stuttgart gegründet. Er leitet ihn bis heute. Zum 70. Geburtstag des Dirigenten, jetzt am 22. Juni, ist die CD „Lieder im Freien zu singen“ erschienen, mit der sich das Mendelssohn-Projekt der Stuttgarter nun langsam dem Ende zuneigt. Das gesamte geistliche Chorwerk des Frühvollendeten liegt weiter
  • 366 Leser

Scharfe Kritik an Umwelthilfe

Für Vertreter der Autobranche ist die Organisation ein „grün angestrichener Abmahnverein“.
In der Debatte um die Zukunft des Diesels gerät die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zunehmend in die Kritik. Der Präsident des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), Jürgen Karpinski, bezeichnete die Umweltorganisation als „grün angestrichenen Abmahnverein“. Die Umwelthilfe sei „von den Bedürfnissen arbeitender Menschen weiter
  • 694 Leser

Streit um Aktiendeals

Opposition und Koalition sind uneins in der Schuldfrage.
Bei der Aufarbeitung umstrittener „Cum-Ex“-Aktiengeschäfte zulasten der Staatskassen haben sich Koalition und Opposition nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können. Nach einjähriger Arbeit des Untersuchungsausschusses sind sich Union, SPD sowie Grüne und Linke einig, dass „Cum-Ex“-Geschäfte illegale weiter
  • 252 Leser

Streit um Aktiendeals

Opposition und Koalition sind uneins in der Schuldfrage.
Bei der Aufarbeitung umstrittener „Cum-Ex“-Aktiengeschäfte zulasten der Staatskassen haben sich Koalition und Opposition nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können. Nach einjähriger Arbeit des Untersuchungsausschusses sind sich Union, SPD sowie Grüne und Linke einig, dass „Cum-Ex“-Geschäfte illegale weiter
  • 206 Leser

Stuttgart: Zeitplan für die Polizeireform wackelt

Baden-Württembergs Regierungsfraktionen streiten über den Umbau der Präsidien. Die Anti-Terror-Gesetze kommen mit Abstrichen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zweifelt, ob das Landeskabinett die Korrekturen der Polizeireform noch wie geplant vor der Sommerpause verabschieden kann. „Ich hoffe es, aber ich bin inzwischen skeptisch“, sagte Kretschmann gestern. Es handle sich um einen „sehr komplexen Vorgang“ mit weiter
  • 251 Leser

Totgesagte leben länger

Die Zahl der Raucher sinkt. Die Konzerne verdienen aber gut, weil Zigaretten teurer geworden sind.
Zigaretten sind so ungesund wie eh und je, doch den Konzernen hinter den Glimmstängeln geht es so gut wie lange nicht mehr. Obwohl die Anzahl der Raucher in den meisten Teilen der Welt seit Jahren zurückgeht, laufen die Geschäfte für „Big Tobacco“ blendend. Anders als mitunter angenommen, ist der Boom dem Verkauf klassischer weiter
  • 666 Leser
Kommentar Peter De Thier zum Tod von Otto Warmbier

Trump muss reagieren

459028682_1037fb6e88.irswpprod_iw1.jpg
In einem noch sehr frühen Stadium seiner Präsidentschaft muss US-Präsident Donald Trump nun an der außenpolitischen Front Farbe bekennen. Dass er und sein Außenminister Rex Tillerson sich persönlich für die Freilassung des amerikanischen Studenten Otto Warmbier eingesetzt haben, verdient Anerkennung. Doch dabei darf es Trump nicht bewenden lassen. weiter
  • 294 Leser

Uneinig in der Schuldfrage

Umstrittene Milliarden-Deals haben den Fiskus geschädigt. Nach über einem Jahr Arbeit kann sich der Untersuchungsausschuss des Bundestags nicht auf einen gemeinsamen Bericht verständigen.
459075558_b68d827866.irswpprod_85q.jpg
Bei der Aufarbeitung umstrittener „Cum-Ex“-Aktiengeschäfte zulasten der Staatskassen haben sich Koalition und Opposition nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können. Nach etwa einjähriger Arbeit des Bundestags-Untersuchungsausschusses sind sich Union, SPD sowie Grüne und Linke zumindest in dem Punkt einig, dass es sich weiter
  • 829 Leser

Uneinig in der Schuldfrage

Umstrittene Milliarden-Deals haben den Fiskus geschädigt. Nach über einem Jahr Arbeit kann sich der Untersuchungsausschuss des Bundestags nicht auf einen gemeinsamen Bericht verständigen.
459073842_60c8f8fb5a.irswpprod_85s.jpg
Bei der Aufarbeitung umstrittener „Cum-Ex“-Aktiengeschäfte zulasten der Staatskassen haben sich Koalition und Opposition nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können. Nach etwa einjähriger Arbeit des Bundestags-Untersuchungsausschusses sind sich Union, SPD sowie Grüne und Linke zumindest in dem Punkt einig, dass es sich weiter
  • 690 Leser

USA wollen Nordkorea zur Rechenschaft ziehen

Der Tod des amerikanischen Studenten Otto Warmbier verschärft die Spannungen zwischen den Staaten. Er soll im Gefängnis massiv gefoltert worden sein.
458946634_9c603e7602.irswpprod_858.jpg
Nach dem Tod des amerikanischen Studenten Otto Warmbier haben die ohnehin angespannten Beziehungen zwischen den USA und Nordkorea einen weiteren, schweren Rückschlag erlitten. Der 22-Jährige hatte in Nordkorea eineinhalb Jahre in Haft gesessen und seit März vergangenen Jahres im Koma gelegen. Vergangenen Freitag wurde er freigelassen. Er starb am weiter
  • 305 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Thema Daimler baut Werk

Wirtschaftlich richtig

458901524_3b5eb9281e.irswpprod_r77.jpg
Russland betrachtet Flugzeuge der US-Allianz als Ziele, nachdem diese einen syrischen Jet abgeschossen haben. Australien stoppt vorerst den Einsatz seiner Luftstreitkräfte.“ Diese Nachricht von gestern hat auf den ersten Blick nichts mit Wirtschaft zu tun. Auf den zweiten schon: Die politische Beziehung der Nato-Staaten zu Russland ist weiter
  • 655 Leser

Üben für die Zeit nach Putin

Alexej Nawalny ruft in Russland zu Anti-Korruptions-Demonstrationen auf. Bisher folgen dem Politiker nur wenige Menschen. Der Opposition reicht das. Sie bereitet sich längst auf das Jahr 2024 vor.
458981610_ca3bb2b4a2.irswpprod_85m.jpg
An der Tverskaya-Yamskaya steht ein ehrenwertes Haus. Boris Jelzin hat hier, unweit des Weißrussischen Bahnhofs in Moskaus Zentrum, gewohnt, damals, Anfang der 90er, hinter hohen Zäunen in einer geräumigen Wohnung. Der Chef der Kommunisten, Gennadi Sjuganow, besitzt hier noch eine Wohnung, in der nun angeblich sein Sohn Andrej lebt. Und Julius von weiter
  • 301 Leser

Über Moskau geht ein Stern auf

Der Stuttgarter Hersteller investiert 250 Millionen Euro in sein erstes Werk in Russland. Bis 2025 muss das Unternehmen dafür dort keine Umsatzsteuer zahlen.
459043288_8ab7c63fea.irswpprod_85o.jpg
Die schwarzen Flaggen mit dem silbernen Mercedes-Stern flattern schon im Wind. Sonst deutet in dem Wäldchen rund 40 Kilometer nordwestlich von Moskau bislang wenig darauf hin, dass hier in rund zwei Jahren serienmäßig Luxus-Limousinen von Daimler vom Band laufen sollen. Vor den Toren der russischen Hauptstadt auf einem Ex-Militärgelände hat der weiter
  • 697 Leser

Hier schreibe ich (4)

Der Donnerstag wird der bislang heißeste Tag des Jahres

Es wird heiß. Aber so richtig. Am Donnerstag ist es erst noch lange freundlich, ab Mittag wird es aber immer wolkiger und in den Abendstunden sind dann teils kräftige Hitzegewitter möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei schweißtreibenden 32 bis 34, örtlich sogar 35 Grad. Somit wird es der bislang heißeste weiter
Probe nicht allgemeingültig

Zum selben Thema:

Die Probe aufs Exempel, die Frau Wilpert gemacht hat, möchte ich nicht als allgemeingültig ansehen. Ich habe in den letzten 4 Wochen auf 2 verschiedenen Wegen andere Erfahrungen gemacht. Im einen Fall mussten wir laufend auf unsere 3 kleinen Enkel achtgeben, dass sie nicht von ambitionierten Radlern „übersehen“ werden.

Es kann doch nicht weiter

  • 390 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Schättere als Wanderweg“ – nicht ganz ernst gemeint

Ich schlage ein Nutzungskonzept vor, das die Bedürfnisse aller Nutzer berücksichtigt, nämlich die Wochentage jeweils nur für eine Gruppe freizugeben.

Beginnen wir am Dienstag: warum? Siehe unten. Alle Eltern, alleinerziehende Mütter und Väter mit Kinderwagen und freilaufenden Kindern, sowie Wanderer und Spaziergänger, in allen weiter

  • 359 Leser

Sommerkonzert H I T M I X

1498028038_phpdC0hBB.jpg
H I T   M I X   das Sommerkonzert des Chors Atemlos vom Liederkranz Essingen  & Gäste

am Samstag 08. Juli 2017 in der Schlossscheune  in Essingen

wir starten um 19.30 Uhr, Einlass ist bereits um 18.30 Uhr

für Getränke und Snacks ist weiter

  • 1045 Leser

Themenwelten (7)

Ein breites Spektrum an Schmuck und Kunst

Von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, präsentieren Schmuckschaffende ihre Objekte gemeinsam im Prediger. Am Freitag und Samstag wird die Innenstadt von Gmünd zur großen Ausstellungsfläche Viele Aktionen begleiten das Event der besonderten Art.
c312f959-c31a-45f6-be79-95687b31b89e.jpg
Schwäbisch Gmünd. Bereits zum 18. Mal finden die Gmünder Schmucktage statt. Zentral im Herzen von Gmünd, im Festsaal im Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold- und Silberschmiede und weiter
  • 328 Leser
Grußwort

Ein herzliches „Grüß di Gott Alois“

Grußwort zum 60er-Fest des AGV57-Vorsitzenden Franz Kohl. Er freut sich, dass noch alle Mitglieder am Samstag beim großen Fest dabei sind und hat viele gute Erinnerungen an gemeinsame Aktionen.
df30da9e-b9e8-41f3-b1ec-4f3ded0a3f91.jpg
Liebe Altersgenossinnen und Altersgenossen, liebe Verwandte und Freunde, liebe Gäste,

mit einem „grüß die Gott Alois“ heiße ich alle Festteilnehmer herzlich willkommen. Wie schnell sind doch die zehn Jahre vergangen, seit wir zu unserem 50er Fest gemeinsam über den Gmünder Marktplatz gegangen sind. Was haben wir nicht weiter

  • 371 Leser

Drei Tage steht der Ball im Mittelpunkt

Los geht es bereits am Freitag mit den Bambinis. Am Samstag und Sonntag geht es dann mit den älteren Jahrgängen weiter. Spannende Spiele und viel Unterhaltung ist beim Heubacher Turnier auch für die Zuschauer garantiert.
15b968eb-fb63-47b0-ba1e-c6d7e4775377.jpg
Heubach. Der 11. Mühli-Cup des TSV Heubach startet am kommenden Wochenende mit vielen Attraktionen und jeder Menge Fußballspielen der verschiedenen Alterklassen. Auch in diesem Jahr treffen sich am kommenden Wochenende, 23. bis 25. Juni, über 60 Mannschaften aus den verschiedensten Altersklassen weiter
  • 364 Leser

Neue Schanze für große Wettkämpfe

Zahlreiche Helfer und Vereinsmitglieder haben ehrenamtlich mitgebaut. 50.00 Kubikmeter Erdreich wurden bewegt. Zahlreiche Sponsoren und Zuschüsse machten die Finanzierung möglich.
1e1784bf-1adc-4efb-b948-a8ef8604b154.jpg
Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ski-Club Degenfeld hat eine neue Mattenschanze gebaut. Am kommenden Wochenende, vom 23. bis 25. Juni, wird sie offiziell eröffnet. Die deutsche Herren-und die Damennationalmannschaft sowie ein internationales Springerfeld gehen am Wochenende an den Start. Dazu gibt weiter
  • 363 Leser

Zum Start springen mehrere Olympiasieger

Am Sonntag findet ein Pokalspringen mit hochkarätigem Starterfeld mit Olympiasiegerin Carina Vogt und den Weltmeistern Svenja Hürth, Markus Eisenbichler und Andreas Wellinger und anderen statt. Am Freitag und Samstag ist Party mit Stimmungsmusik angesagt.
b32ccdfc-5f90-4830-8b55-867c7c9a6982.jpg
Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Nach jahrelanger Planungs- und Bauphase kann der Ski-Club Degenfeld nunmehr endlich seine neu gebaute Sommer-Skisprungschanze ihrer Bestimmung übergeben. Die Schanzen-Fertigstellung wird daher auch dementsprechend gefeiert.

Im Rahmen eines langen Festwochenendes, weiter

  • 554 Leser

Immer aktiv und sportlich

In 30 Jahren wurden aus Mitgliedern Freunde. Viel hat der Verein gemeinsam erlebt, andere Vereine kennen gelernt und auch bei der Staufersaga in Gmünd mitgewirkt. Und einiges ist noch geplant.
Schwäbisch Gmünd. Am 16. Oktober 1987 ist der Altersgenossenverein 1957 im Gasthaus Lamm in der Rinderbacher Gasse gegründet worden. Schon beim ersten Treffen kristallisierte sich die Vorstandsgruppe unter der Leitung von Wolf Dietrich Grieser heraus. Sechs Jahre hatte er das Amt des 1. weiter
  • 349 Leser
d28a1ee0-b8a2-4cb5-ab37-612b7d17d521.jpg
Der AGV 1957 bei seinem letzten offiziellen Fest, dem 50er-Fest. Foto: Schweitzer weiter
  • 346 Leser