Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. Juni 2017

anzeigen

Regional (140)

Aktions- und Handwerkertag

Museum Ausstellung „Schön Schreiben“ in Welzheim endet.

Welzheim. Im Welzheimer Museum gibt es zum Ende der Sonderausstellung „Schön Schreiben“ am Sonntag, 2. Juli, einen Aktions- und Handwerkertag. Die Hobbyschmiede Siegfried Link und Jörg Mahrholdt heizen in der Schmiede im Hirtenhäusle die Esse an und schmieden auf dem Amboss eiserne Werkstücke. In der Bauernstube oder im Museumshof bewirten

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Donnerstag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen um Blutspenden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 977 Leser
Kurz und bündig

Burg länger offen

Wäschenbeuren. Burg Wäscherschloss hat am ersten Sonntag im Monat länger offen. Bei schönem Wetter ist die Burg bis 19 Uhr geöffnet.

weiter
  • 340 Leser

Der Wald ist ein Spielplatz

Pädagogik Der Pfahlbronner Waldkindergarten Hasenköhl setzt auf spielerisches Lernen in und von der Natur. Am Sonntag feiert er 20. Geburtstag.

Alfdorf-Pfahlbronn

Die Luft schmeckt würzig und erdig, Vögel zwitschern, der Regen der vergangenen Nacht hat den Staub von den Bäumen gewaschen, jetzt blitzt die Sonne durch und wirft Schattenspiele über das Areal des Waldkindergartens Hasenköhl bei Pfahlbronn. 20 Kinder können hier ihre Umwelt erleben und begreifen lernen. Und da wuseln sie, Mädels

weiter
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am Sonntag, 2. Juli, ist das Waldstetter Heimatmuseum von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Auch im Museumscafé sind Besucher willkommen.

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Waldstetten-Wißgoldingen. Im Schützenhaus Wißgoldingen gibt es am Sonntag, 2. Juli, von 14 bis 17 Uhr Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Besucher können damit auch für zu Hause vorsorgen.

weiter
  • 965 Leser

Mädchentage mit Grusel und Schönheit

Girly Days Ein Programm speziell für Mädchen bot die Ganztagsbetreuung der Schäfersfeldschule Lorch in den Pfingstferien.

Lorch. Zu den Girly Days an der Lorcher Schäfersfeldschule konnten sich alle Mädchen der Ganztagsbetreuung anmelden. Begleitet wurden sie von Ganztagsbetreuerin Madeleine Nelke, Schulsozialarbeiterin Anja Weihe und deren Elternzeitvertreterin Anja Kirrmann. Los ging es mit einem Ausflug in die Wilhelma. Zurück in Lorch, bereiteten die Mädchen gemeinsam

weiter
  • 1280 Leser

Nächstes Jahr gibt's Geld für die Halfpipe

Besichtigung Wißgoldinger Ortschaftsräte bestimmen Standort für Miniramp

Waldstetten-Wißgoldingen. „Wir haben nur den Sportplatz“, bringen die Jugendlichen auf den Punkt, was seit Jahren den Wißgoldinger Nachwuchs plagt. Gelegenheit, selbst das Wort an die Ortschaftsräte zu richten, erhielten die vier Jungs Felix (11), Julian (12), Maximilian (11) und Mitja (13) am Dienstagabend. Sie trafen sich mit den Ortschaftsräten

weiter
  • 784 Leser

„Die Quiz-Helden“ in SWR

Schwäbisch Gmünd. In der Sendung „Die Quiz-Helden“ treten Carmen Hinderberger aus Schwäbisch Gmünd und Hans Sturm aus Göggingen gegen ein weiteres Kandidatenpaar und ein dreiköpfiges Expertenteam an. Dabei wird das Wissen der Kandidaten über den Südwesten getestet. Wenn das Gewinnerpaar im Finale die prominenten Experten in ihren Spezialgebieten

weiter
  • 804 Leser

Ehemaliges Model in Gmünd

Prävention Sie war „Germanys Next Topmodel“-Kandidatin und ein ehemaliges Plus-Size-Model. Kera Rachel Cook ist am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr in der HBG-Sporthalle und spricht in ihrem Vortrag über ihr Leben und die Modebranche. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Schüler ist er kostenlos. Foto: Tom

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

HfG-Semesterausstellung

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung veranstaltet am 14. und 15. Juli die Semesterausstellung. Jeweils von 10 bis 19 Uhr können Besucher neben innovativen Produktentwicklungen, multimedialen Installationen und ausgefallenen Kommunikations- und Ausstellungskonzepten auch die neuen Räumlichkeiten der Hochschule entdecken. Im kernsanierten

weiter
  • 578 Leser
Umfrage

Niveau halten und offen bleiben

Was wünschen Sie Richard Arnold und welche Erwartungen stellen Sie an ihn?
Michaela Preßler

Sekretärin aus Gmünd

Ich hoffe, dass er so weiter macht wie bisher. Er hat Gmünd hochgebracht und ist trotzdem bürgernah. Ich hoffe, dass er die Stadt nachhaltig in Form hält und den Tourismus fördert.

Sebastian Ullersperger

Personalreferent aus Gmünd

Rückenwind, Gesundheit und weiterhin mutige Entscheidungen. Wenn er das Niveau hält,

weiter

Zahl des Tages

7,5

Millionen Euro könnte das neue Pflegeheim des Christlichen Gästezentrums Schönblick auf dem Rehnenhof kosten. Bevor es zum Bau kommen kann, muss der Gmünder Gemeinderat allerdings noch seine Zustimmung erteilen. Mehr zum Thema auf Seite 11.

weiter
  • 605 Leser

Konzert Akademisches Orchester

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Akademische Orchester der Universität Tübingen gibt am Freitag, 7. Juli, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf. Das Ensemble ist in Gmünd nicht unbekannt: Das Orchester führte das „War Requiem“ von Benjamin Britten im Münster beim Festival Europäische Kirchenmusik im Jahr 2005

weiter
  • 879 Leser

Remsbahn Erneut Sperrungen im Juli

Schwäbisch Gmünd. An den ersten beiden Wochenenden im Juli fahren die Züge der Remsbahn nur zwischen Aalen und Schorndorf. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juli, sowie 8. und 9. Juli, fahren zwischen Schorndorf und Waiblingen Ersatzbusse ohne Zwischenhalt. Grund sind Bauarbeiten am Bahnviadukt in Endersbach. Von Waiblingen haben Bahnreisende dann

weiter
  • 1272 Leser
Guten Morgen

Nerven bewahren

Anke Schwörer-Haag übers Wohlbefinden in den kommenden sieben Sommerwochen ...

Eines ist sicher: Wir können froh sein, dass es eine Vorher-Nachher-Zeitrechnung gibt. Dass es vor dem Gregorianischen Kalender, nach dem wir uns seit 1582 bis heute weitgehend richten, einen julianischen Kalender gegeben hat. Denn, ganz ehrlich, wer möchte das Wetter dieses Dienstags in den kommenden sieben Wochen „genießen“? Selbst die

weiter
  • 188 Leser

Richard Arnold startet in die zweite Amtszeit

Amtseinsetzung Schwäbisch Gmünd soll eine weltoffene und tolerante Stadt bleiben, sagte Richard Arnold, als er am Dienstag im Remspark von Gmünds dienstältestem Stadtrat Albert Scherrenbacher erneut als Oberbürgermeister der größten Stadt im Remstal verpflichtet wurde. Gemeinsam mit den Bürgern und vor allem mit Freude will Arnold die Remstal-Gartenschau

weiter
  • 653 Leser
Polizeibericht

Beim Ausparken angerempelt

Lorch. Beim Ausparken am Montagabend beschädigte ein 21-jähriger Autofahrer gegen 20 Uhr mit seinem BMW einen in der Lorcher Straße abgestellten Audi. Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf 1000 Euro.

weiter
  • 1621 Leser
Polizeibericht

Diesel abgezapft

Lorch. Rund 200 Liter Diesel zapfte ein unbekannter Dieb in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Montagmorgen, 5 Uhr, aus dem Tank eines Lastwagens ab, der in dieser Zeit in der Hohenstaufenstraße abgestellt war. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon 07172/7315 entgegen.

Auf Vordermann aufgefahren

Mutlangen. Rund 4000

weiter
  • 1256 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Waldstetten. Von einer Grundstückseinfahrt kommend fuhr ein 21-Jähriger am Montagmittag mit seinem Daihatsu auf die Gmünder Straße ein. Dabei übersah er einen stehenden Honda und streifte ihn, wobei er einen Sachschaden von mehreren hundert Euro anrichtete.

weiter
  • 1032 Leser
Polizeibericht

In der Kurve gestürzt

Lorch. Überhöhte Geschwindigkeit war wohl die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montagabend ein 26-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Im Kurvenbereich bei Bruck verlor der Zweiradfahrer gegen 19.40 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte zu Boden und schlitterte mehrere Meter über die Fahrbahn in den Straßengraben. Der 26-Jährige

weiter
  • 1277 Leser
Kurz und bündig

Inner Wheel Club verkauft

Schwäbisch Gmünd. Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag, 1. Juli, von 9.30 bis 13.30 Uhr, zu einem Benefiz-Verkauf vor dem Modehaus Röttele. Im Angebot sind Taschen, Bücher, Gürtel und Tücher. Der Erlös kommt dem Projekt Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule zugute. Viele Kinder kommen morgens in die Schule, ohne gefrühstückt zu haben.

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Salvator: Vorpremiere

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Im Clublokal des Roten Kreuzes in Herlikofen (In der Hub 14) ist am Donnerstag, 29. Juni, die Vorpremiere des Dokumentarfilms zur Eröffnung des Jubiläumsjahres „400 Jahre St. Salvator in Schwäbisch Gmünd“. Gefilmt, geschnitten und montiert wurde er von den Filmteams des FilmAutoren Club Gamundia unter der Regie von Gerhard

weiter
  • 452 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein Unbekannter bereits am Sonntag zwischen 18.20 und 20.10 Uhr verursachte. Vermutlich beim Öffnen seiner Fahrzeugtüre beschädigte er einen auf dem Parkplatz Schurrenhof abgestellten Fiat. Hinweise bitte an das Polizeirevier, Telefon 07171/3580.

weiter
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Weg der Besinnung

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 28. Juni, ab 18.30 Uhr (Treffpunkt am Parkplatz Bernhardus) gibt’s einen Abendspaziergang im Rahmen der Glaubenswege „Weg der Besinnung“ am Bernhardus.

weiter
  • 759 Leser
Polizeibericht

Zu schnell in die Kurve

Sulzbach an der Murr. Die 66-jährige Fahrerin eines VW Busses fuhr am Dienstag gegen 8 Uhr auf der B 14 von Berwinkel nach Sulzbach. Dabei fuhr sie nach Angaben der Polizei zu schnell in die scharfe „Blockhauskurve“, verlor in deren Verlauf die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrspur. Dort stieß sie frontal mit einem entgegengekommenen

weiter
  • 212 Leser

Radiostation im Klassenzimmer

Medien Recherchieren, Interviewen und Produzieren: Zwölf Jungen und Mädchen aus der Rauchbeinschule fertigen in zwei Tagen eine Radiosendung an. Bald wird das Ergebnis veröffentlicht.

Schwäbisch Gmünd

Die zwölf Jugendlichen sind in ihre Arbeit vertieft. In zwei Tagen sollen sie eine Radiosendung fertigstellen: Es wird recherchiert, Interviewpartner werden gesucht und aufgenommenes Material wird geschnitten und gemischt. Alles unter der Leitung erfahrener Reporter. Die Rauchbeinschule hat sich für die Projektreihe „Radio im

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Bilderstreit in der Reformation

Leinzell. Zwei Jahre nach Einführung der Reformation (1536) kam es zur erbitterten Auseinandersetzung über die Frage, ob in den evangelischen Kirchen die mittelalterlichen Bilder und Heiligenfiguren bleiben dürfen. Johannes Brenz war die zentrale Figur in diesem Bilderstreit. Im Vortrag von Dr. Torsten Krannich am Donnerstag, 29. Juni, in Leinzell

weiter
  • 470 Leser

Gemeinschaftsgefühl und Freundschaften

Freiwillige Feuerwehr Schwäbischer Wald ist mit gemeinsamer Jugendarbeit erfolgreich.

Schwäbischer Wald. Aus den Jugendfeuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft – also den Gemeinden Durlangen, Mutlangen, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot – wurden zur Abnahme der Leistungsspange zwei Gruppen mit zusammen sechzehn Jugendlichen gebildet.

Zunächst wurde das Training jeweils vor Ort in der Kleingruppe aufgenommen. Mit Fortschreiten

weiter
  • 257 Leser

Lösung für Straßeninstandsetzung in Sicht

Bürgerfragestunde Neuigkeiten zur geplanten Sanierung der Ortsdurchfahrt und zur Schülerbeförderung.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Sollten der Ruppertshofener Verwaltung am Donnerstag annehmbare Angebote von Tiefbauunternehmen vorliegen, könnten die Instandsetzungsmaßnahmen an der Ortsdurchfahrt Birkenlohe im September beginnen, das erfuhren die Bürger in der Fragestunde am Dienstag von Bürgermeister Peter Kühnl im Birkenloher Vereinssaal. Die Ortsdurchfahrt

weiter
  • 361 Leser

Protokoll wird öffentlich

Gemeinderat Leinzeller Gremium diskutiert über die geplante Wasserschnecke in der Lein und über die Umwidmung des Sportplatzes zum Baugebiet.

Leinzell

Zwei Themen am östlichen Rand des Landschaftsschutzgebiets „Welzheimer Wald mit Leintal“ beschäftigten den Gemeinderat. Zunächst berichtete Bürgermeister Ralph Leischner bei der Wasserschnecke über die nichtöffentliche Zusammenkunft mit Vertretern des Landratsamts. Brigitta Frey vom Bereich Baurecht und Naturschutz sowie Gerd Wagenblast

weiter
  • 530 Leser
Aus dem Gemeinderat

Schlepper und Ziegelwiesen III

Neuer Kommunalschlepper

Für den Bauhof soll ein Iseki-Schlepper 64 000 AHL angeschafft werden, den die Firma Brand/Schmid verkauft und die Firma Bopp aus Schechingen wartet. Das ausgesuchte Modell ist ein Vorführgerät mit hydraulischer Steuerung, das 33 470 Euro kostet. Bürgermeister Ralph Leischner lobte in der Sitzung die Mitarbeiter des Bauhofs,

weiter
  • 191 Leser

Täglich Staus an der Ampel

Straßenbau Linksabbiegespur und Vollsperrung als Ursache.

Spraitbach. Viel Geduld brauchen die Autofahrer derzeit am südlichen Ortseingang von Spraitbach. Weil dort die Linksabbiegespur für den neuen Einkaufsmarkt gebaut wird, ist die Bundesstraße nur einseitig befahrbar und die Durchfahrt per Ampel geregelt. Schon unter normalen Verhältnissen kann das in den Stoßzeiten zu Staus führen. Da aktuell obendrein

weiter
  • 742 Leser

Mit syrischen Freunden gekocht

Frickenhofen „Mmmmhhhh...Sahteen! Lecker!“ , so riefen die Kinder und Lehrer der Grundschule als sie die syrische Süßspeise „Halaoat aljobn“ probierten. Diese hatten sie gemeinsam mit einer syrischen Familie und einem syrischen Freund gekocht. Auch fleißig arabisch in Schrift und Wort wurde geübt und brachte manches Mal alle

weiter
  • 524 Leser

Gmünd „mit Freude und mutig“ weltoffen und tolerant halten

Amtseinsetzung Dienstältester Stadtrat Albert Scherrenbacher führt Richard Arnold in seine zweite Amtszeit als Oberbürgermeister ein.

Schwäbisch Gmünd

Wärmende Sonnenstrahlen, blauer Himmel, einige wenige Wolken und eine gute Portion frischer Wind waren der Rahmen, in dem Richard Arnold im Remspark unter freiem Himmel seine zweite Amtszeit als Gmünds Oberbürgermeister startete. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hieß dabei mehrere hundert Gäste willkommen, sagte ihnen, dass bewusst

weiter

Zahl des Tages

7715

Tonnen. So viel mehr Abfall ist 2016 im Ostalbkreis angefallen. Die Zunahme gegenüber 2015 geht vor allem auf eine „gravierend“ höhere Sperrmüllmenge zurück. Außerdem auf einen „wohl witterungsbedingten“ kräftigen Anstieg beim Grünschnitt. Das geht aus dem GOA-Jahresabschluss 2016 hervor.

weiter
  • 838 Leser

Ein Kilogramm Kokain sichergestellt

Haftbefehl Verdeckte Ermittler identifizieren und kontrollieren ein Kurierfahrzeug und werden fündig.

Ellwangen-Satteldorf. Nach monatelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Crailsheim gelang nunmehr ein bedeutender Schlag gegen die Rauschgiftszene in Crailsheim. Ein Kilogramm Kokain im Wert von mindestens 45 000 Euro stellten Kriminalbeamte aus Crailsheim in Zusammenarbeit mit einem mobilen

weiter
  • 752 Leser

Kreis kann Bautätigkeit unterstützen

Analyse Was ein Nürnberger Büro dem Ostalbkreis in Sachen sozialer Wohnungsbau empfiehlt.

Aalen. Der soziale Wohnungsbau soll wieder in den Fokus rücken. Der Landkreis müsse sich kümmern, meint Landrat Klaus Pavel. Zusehen wäre falsch. Also wurde beim Nürnberger Büro Rödl & Partner eine Wohnungsmarktanalyse in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse Christian Griesbach am Dienstag im Kreistag in Aalen vorgestellt hat. Unter anderem informierte

weiter
  • 2055 Leser
Zur Person

Ralf Schamberger

Schwäbisch Gmünd. Der Ostalb-Kreistag hat Ralf Schamberger erneut zum stellvertretenden Kreisbrandmeister im Bezirk Schwäbisch Gmünd bestellt. Somit steht er Kreisbrandmeister Otto Feil fünf weitere Jahre als Ehrenbeamter zur Seite. Die Kreispolitik ist einem Vorschlag der Feuerwehrkommandanten im Landkreis gefolgt. Sie hatten sich für Schamberger

weiter
  • 855 Leser

Staudenmaier ist Kripo-Chef

Waiblingen. Die Kriminalpolizeidirektion Waiblingen hat nun wieder eine komplette Führungsmannschaft. Kriminaldirektor Hermann Staudenmaier wurde zum Leiter der Führungsgruppe der Kriminalpolizei im Polizeipräsidium Aalen bestellt.

Gleichzeitig wurde ihm die Stellvertretung von Leitendem Kriminaldirektor Reiner Möller übertragen. Der 61-Jährige war

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Weiterbildung für Handwerker

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb veranstaltet am Montag, 4. September, jeweils in Aalen und Schwäbisch Gmünd einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung für alle Handwerksberufe geschäfts- und rechtskundlicher Teil III. Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb unter (07361) 6356 oder (07171) 5033 oder

weiter
  • 1937 Leser

Drei Menschen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizei Autofahrer gerät bei Haubersbronn auf die Gegenfahrbahn und stößt frontal mit entgegenkommendem Auto zusammen.

Schorndorf-Haubersbronn. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Umgehungsstraße bei Haubersbronn. Demnah war ein 72-jährige Autofahrer aus Richtung Schorndorf kommend  auf der L 1148 unterwegs, als er bei Haubersbronn unkontrolliert nach links auf die Gegenfahrbahn geriet.

weiter
  • 3300 Leser

Die Ostalb produziert immer mehr Müll

Bilanz Die Abfallmenge steigt um gut 8000 Tonnen und die GOA legt erneut einen Jahresabschluss mit Millionenüberschuss vor.

Aalen

Erneutes Millionenplus der GOA. Der halb private und halb kommunale Abfallentsorger schüttet 3,2 Millionen Euro an seine zwei Gesellschafter aus – die Hörger Holding GmbH in Sontheim/Brenz und den Ostalbkreis.

Der gute Jahresabschluss 2016 ist für Landrat Klaus Pavel aber nur die eine Seite der Medaille. Er verwies am Dienstag im Kreistag

weiter
  • 1274 Leser

Über 100 glückliche Abiturienten am PG

Schulabschluss Ann-Sophie Werner und Matthias Gschwender erreichen am Peutinger-Gymnasium beide die Traumnote 1,0. Die Liste der Sonderpreise ist außerordentlich umfangreich.

Ellwangen. Unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Dr. Hatscher vom Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen fanden am Dienstag die mündlichen Abiturprüfungen am Peutinger-Gymnasium statt. Ann-Sophie Werner und Matthias Gschwender erhielten die Traumnote 1,0.

Beim traditionellen Abiempfang feierten Eltern, Lehrer und Schüler im Forum des Peutinger-Gymnasiums.

weiter
  • 1679 Leser
Tagestipp

The Royal Opera – Otello

Jonas Kaufmann gibt sein Debüt in einer neuen Produktion von Giuseppe Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung der großen Tragödie Shakespeares. Das Stück handelt von Eifersucht, Betrug und Mord. Dirigiert wird das italienische Meisterwerk von Antonio Pappano. Die Aufführung im Aalener Kino ist mit deutschem Untertitel.

Kinopark Aalen, 20.15 Uhr

Karten

weiter
  • 335 Leser

Vortrag Mit Guido Wolf über Europa reden

Aalen. Am Mittwoch, 28. Juni, um 19 Uhr lädt der Europoint Ostalb zu einem Diskussionsabend mit dem Titel „Quo vadis Europa – (Gem-)einsam stark?“ ins Landratsamt Aalen ein. Justiz- und Europaminister Guido Wolf und der Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, wollen mit Bürgern ins Gespräch kommen. Wer

weiter
  • 2566 Leser

SPD-Fraktion zu Gast bei den Stadtwerken

Besuch Der Geschäftsführer der Aalener Stadtwerke, Cord Müller, erläuterte den SPD-Fraktionsräten im Regionalverband die 150-jährige Geschichte und die aktuelle Situation der Stadtwerke. SPD-Fraktionsvorsitzender Karl Maier betonte den hohen Stellenwert der erneuerbaren Energien. Foto: privat

weiter
  • 806 Leser

Material und Digitales kombiniert

Kreativ-Forum Ostwürttemberg Tipps und beispielhaftes Materialwissen werden bei der dritten Auflage der Veranstaltung ausgetauscht.

Schwäbisch Gmünd

Einen Einblick in die Welt der Materialien lieferte das Kreativ-Forum Ostwürttemberg, das Designer, Anwender und Studierende in die Schwäbisch Gmünder Hochschule für Gestaltung lockte. Einer der Schwerpunkte lag auf dem Spannungsfeld zwischen Materialeigenschaften und digitaler Anwendung. Die Feststellung, dass trotz aller virtueller

weiter
  • 2003 Leser

Verschärfte Kontrollen gefordert

Schwarzarbeit Ulmer Zoll kontrollierte elf Prozent weniger Baustellen. IG BAU fordert mehr Personal für die Behörde.

Ostalbkreis. Bauunternehmer müssen seltener damit rechnen, Besuch vom Zoll zu bekommen. Im gesamten Bereich des Hauptzollamts Ulm prüften die Beamten 2016 lediglich 246 Baubetriebe. Das sind elf Prozent weniger als 2015. Verglichen mit den Kontrollen, die es noch 2014 gab, ist dies sogar ein Rückgang von 55 Prozent. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt

weiter
  • 894 Leser

Musical Die besten Hits im Naturtheater

Am Donnerstag, 29. Juni, 20 Uhr, ist es wieder so weit: Die Bühne des Naturtheaters wird zur Außenstelle der glitzernden Musical-Meile des Broadways bei der Musical Night. Mit Titeln aus 20 verschiedenen Produktionen geht die Reise „Hinterm Horizont“ los, man trifft sich im „Cabaret, schaut bei den „Cats“ rein und begrüßt

weiter
  • 219 Leser
Schaufenster

Brög-Führung vorverlegt

Aalen. Artur Elmer, Vorsitzender des Kunstvereins Aalen, führt, anders als angekündigt, schon heutigen am Mittwoch, 28. Juli, 19 Uhr durch die Ausstellung „Ralf Brög“ beim Kunstverein im Alten Rathaus am Marktplatz. Brög gilt als Künstler der Internationalen Spitzenklasse. Er lehrt an der Universität Sunderland in England.

weiter
  • 2631 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Das große Genitivsterben

Manfred Wespel über die Frage des Kasus in der breiten Öffentlichkeit.

Mit dem Titel „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ erzielte Bastian Sick erstaunlicherweise einen Bestseller. Wie das? Seit wann interessiert sich die breite Öffentlichkeit für Grammatik und gar für die Frage nach dem Kasus, Dativ oder Genitiv? Wenn man genauer hinsieht, stimmt dieses Untergansszenario gar nicht. Zwar geht manchen „wegen

weiter
  • 235 Leser

Diese „Tortuga“ ist ein Volltreffer

Opernfestspiele Heidenheim Die Junge Oper überzeugt im Brenzpark inszenatorisch, musikalisch und darstellerischKinder und Erwachsene.

Der Fluch der Karibik läuft sich derzeit im Kino tot. Der Segen der Karibik hingegen ist momentan im Brenzpark zu erleben. Es handelt sich dabei um „Tortuga“, die Produktion der Jungen Oper für die Heidenheimer Festspiele. Die mit prächtig viel Seemannsgarn geladene Räuberpistole zündet mächtig. Alle haben ihren Spaß am quietschbunten Treiben

weiter
  • 269 Leser

Eine Woche im Hause Luthers

Die Evangelische Chorschule mit der Jugend-Mädchen- und Knabenkantorei führt unter der Leitung von Thomas Haller am Donnerstag, 29. Juni, ab 18 Uhr das Stück „Wir sind Martin Luthers Kinder“ von Verena Rothaupt konzertant in der Aalener Stadtkirche auf.

Zum Gedenken an die Einführung der Reformation in Aalen am 29. Juni 1575 erzählt dieses

weiter
  • 280 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Tobias Wolber spielt in der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit am kommenden Samstag, den 1. Juli ab 10 Uhr Bachs großes Praeludium und Fuge Es-Dur. Interpolierend erklingen drei bekannte Orgelwerke des Franzosen Jehan Alain. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 861 Leser

Silhouetten in Stuttgart

Musiker des Staatsorchesters gestalten das 7. Kammerkonzert am Mittwoch, 28. Juni, um 19.30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle mit Musik Russlands und Frankreichs. Telefonischer Kartenvorverkauf unter Tel.: (0711) 202090.

weiter
  • 844 Leser

Tango-Matinée mit Bluesette

Konzert Am Sonntag, 2. Juli, von 11 bis 15 Uhr ist in der Zachersmühle Adelberg das Trio Bluesette zu Gast. Eine abwechslungsreiche musikalische Melange entsteht aus der Begegnung der drei Musiker mit unterschiedlichen Wurzeln. Reservieren unter Tel.: (07166) 255. Eintritt: 10 Euro. Foto: Zachersmühle

weiter
  • 822 Leser

Ebnater fordern mehr Tempo

Ortschaftsrat Die Planungen für das Neubaugebiet Krautgarten-Birkenmahd gehen den Ortschaftsräten zu langsam.

Aalen-Ebnat

Ortsvorsteher Manfred Traub leerte sich seinen Kropf, als sich die Ebnater Ortschaftsräte mit dem Baugebiet Krautgarten-Birkenmahd befassten. „Die Entwicklung ist unzumutbar lang und unerträglich“, sagte der Ortsvorsteher. Damit meinte Traub, dass sich der Grunderwerb schon seit Jahren hinzieht. Und ein Ende der Planung für

weiter

Der Traum vom Fliegen wird wahr

Segelflug Flugschüler Felix Rößler kann am dritten Ausbildungstag bei der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd seinen ersten Thermikflug vom Hornberg über die Schwäbische Alb absolvieren.

Schwäbisch Gmünd

Starten und Landen: Damit beginnt jeder Flugschüler beim Segelfliegen seine Ausbildung. Am Sonntag konnte Felix Rößler, seit kurzem Flugschüler bei der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd, an seinem dritten Ausbildungstag nun auch das genießen, was Sinn des Segelfliegens ist: seinen ersten echten Thermikflug.

Schon als Dreijähriger schaute

weiter
  • 773 Leser

Ein Hauch von Afrika

Veranstaltung Afrikafest auf dem Areal Übelmesser in Heubach.

Heubach. Afrikanische Klänge, bunte Kostüme und in der Luft ein Hauch von fremdländischen Gewürzen und Speisen – das alles findet man am Samstag, 1. Juli, in Heubach. Dann verwandelt sich das Areal Übelmesser, Adlerstraße 7, in ein kleines afrikanisches Dorf.

Um 15 Uhr sind mit dabei der Chor und die Band der Schillerschule Heubach, die afrikanische

weiter
  • 1011 Leser

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß am Dienstag in Böbingen

Unfall Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos kam es am Dienstag um 9.43 Uhr in Böbingen. Ein 75-Jähriger fuhr mit seinem Peugeot auf der Mögglinger Straße in Fahrtrichtung Mögglingen. Aus unbekannter Ursache kam er auf die linke Fahrspur und streifte mit seinem Spiegel einen entgegenkommenden Lastwagen. Danach prallte er frontal mit einem ordnungsgemäß

weiter
  • 201 Leser

Zahl des Tages

7

Jahre lang hatte Dr. Peter Högerle nach einem Nachfolger für seine Böbinger Praxis gesucht. Vergeblich. Seit zwei Jahren ist der Mediziner in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen tätig. Mehr dazu in dem Artikel in der Mitte dieser Seite.

weiter
  • 721 Leser

Betreuung Ferienprogramm in Heuchlingen

Heuchlingen. Für das 30. Sommerferienprogramm haben sich die Heuchlinger Vereine, Organisationen, Kindergarten, Einzelpersonen und die Gemeinde tolle Programmpunkte einfallen lassen. Das Programm bietet in 24 Programmpunkten mit Spiel, Spaß, Sport und Abenteuer für jeden Geschmack die richtige Action. Das Heftchen liegt im Rathaus aus. Darin sind alle

weiter
  • 1362 Leser

Mütterzentrum Mehrlingstreffen in Heubach

Heubach. Jeden Donnerstag gibt es im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7 einen Treff für Eltern (und werdende Eltern) mit Zwillingen oder Mehrlingen. Eltern haben hier die Möglichkeit sich zu treffen und auszutauschen, während die Kinder spielen. Ältere Geschwisterkinder sind willkommen. Der Mehrlingstreff ist einmalig im Altkreis. Ansprechpartnerin

weiter
  • 1355 Leser

Unfall Motorradfahrer leicht verletzt

Essingen. Leichte Verletzungen zog sich ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr ereignete. Auf der B 29 musste ein 59-Jähriger seinen Renault auf Höhe des Essinger Bahnhofes anhalten, berichtet die Polizei. Der Zweiradfahrer erkannte die Situation laut Polizei zu spät und fuhr auf. Der bei dem

weiter
  • 807 Leser
Kurz und bündig

Café Augenblick

Schwäbisch Gmünd. Im Spital zum Heiligen Geist ist am Freitag, 30. Juni, wieder das Café Augenblick. Dazu lädt das Spital zum Heiligen Geist der Stiftung Haus Lindenhof jeden letzten Freitag im Monat von 14 bis 17 Uhr ein. Das Café Augenblick ist ein Betreuungsangebot, das sich ganz besonders an Menschen mit einer Demenz richtet. Hans Stegmeier zeigt

weiter
  • 615 Leser

Erdlinge erobern den Virngrund

Ausflug Die Familiengruppe „die Erdlinge“ des Schwäbischen Albvereins Bartholomä verbrachte drei Tage im Wald nahe Keuerstadt, einem ehemaligen Forsthaus im Virngrund. Dort wurde gebadet, geangelt, relaxt und gewandert. Außerdem gab’s eine Stadtführung durch Dinkelsbühl. Foto: privat

weiter
  • 637 Leser

Heide Bohm und Willi Baur jetzt Ehrenmitglieder

Hauptversammlung Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd erfolgreich im Jubiläumsjahr 2017.

Schwäbisch Gmünd. „Die vergangene Saison war großartig für unser 110. Jubiläumsjahr“, resümierte der Vorsitzende des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd, Jochen Eberle, bei der Hauptversammlung. Mit der Ehrung verdienter Vereinsmitglieder startete Eberle die Versammlung des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd. Seit 40 Jahren hält Christoph

weiter
  • 865 Leser

Im Einsatz für Kranke, Behinderte und Schwache

Sozialverband Kreisverbandskonferenz des VdK mit Rückblick, Ehrungen und Dankesworten.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Kreisverbandskonferenz des VdK ging der Vorsitzende Detlef Lemke auf die Mitgliederentwicklung des Vereins und verschiedene Weiterbildungsveranstaltungen ein. „Wir haben unseren Altersdurchschnitt von 68,9 Jahre auf 62 Jahre gesenkt“, so Lemke. Insgesamt habe sich der Kreisverband seit 1996 von 1296 auf 2682 Mitglieder,

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Musikschultag der offenen Tür

Heubach. Die Musikschule Rosenstein öffnet am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 14 Uhr ihre Türen in der Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung. Es gibt Demounterricht, Beratung und Information zum „richtigen Instrument“ von den Fachlehrern.

weiter
  • 1212 Leser
Kurz und bündig

Politischer Austausch

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Unter dem Motto „Politik ist auch Frauensache“ gibt es eine Veranstaltung mit CDU-Bundestagsabgeordnetem Norbert Barthle am Freitag, 30. Juni, um 19 Uhr im Gasthof „Zum Stadtwirt“ in Straßdorf. Organisiert werden die Veranstaltungen von den Frauen Gisela Stephan, Margret Baumhauer, Birgit Slowak und Susanne Wiker. Norbert

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Raiffeisenbank trifft sich

Bartholomä. Die Mitgliederversammlungen der Raiffeisenbank Rosenstein für das Geschäftsjahr 2016 gehen in die erste Runde. Am Donnerstag, 29. Juni, ist in der TSV-Halle in Bartholomä Mitgliederversammlung. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem Abendessen. Der offizielle Teil beginnt um 19.30 Uhr mit den Berichten über das vergangene Jahr, denen die Ehrung

weiter
  • 1306 Leser
Kurz und bündig

Roter Blaulichttag

Schwäbisch Gmünd. An der Hornbergschule in Mutlangen ist am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 17 Uhr der Blaulichttag des Jugendrotkreuzes des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd. Mit dabei sind außerdem die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen, das THW sowie die DLRG und der Judo-Sportclub Wetzgau. Es gibt Stationen rund um das Thema Retten und Bergen sowie

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest des KTZV

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Kleintierzuchtverein Lindach feiert sein Sommerfest vom 30. Juni bis 2. Juli mit Zeltbetrieb und Bar an allen Tagen. Beginn ist am Freitag, 30. Juni, ab 17 Uhr. Mit dabei das Bildungshaus Lindach, eine Tombola und bei einsetzender Dunkelheit Sonnwendfeuer. Am Samstag, 1. Juli, starten ab 14.30 Uhr die ersten „KTZV Spiele“

weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest zum Einjährigen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Wirtshaus Rose in Bettringen ist am 1. Juli Sommerfest mit Livemusik. „Covering Voices“, zwei Stimmen, zwei Gitarren, spielen Live Unplugged Pop- und Rockmusik, ausgehend von den 50er-Jahren bis zu aktuellen Interpreten. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

Südstadt-Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Kimpolunger Spielplatz in Schwäbisch Gmünd ist am Samstag, 1. Juli, von 9 bis 15 Uhr, ein Flohmarkt für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl sorgen die Freunde des Spielplatzes.

weiter
  • 881 Leser
Kurz und bündig

VGW Kundensprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 1. Juli, 10 bis 12 Uhr, im W-Punkt, Hofstatt 5, die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab 29. Juni im W-Punkt, Hofstatt 5, oder unter Tel. (07171) 3508-11 vorgenommen.

weiter
  • 666 Leser

Der Fahrplan für die Ipfmess 2017

Ipfmess Am Donnerstag, 29. Juni, steigt die Countdown-Party mit den „Höhnern“ und weiteren Stars – von Freitag bis Dienstag lockt das größte Volksfest der Region Hunderttausende Besucher.

Bopfingen

Die Ipfmess startet. Offizielle Eröffnung ist am Freitag, 30. Juni, die Countdownparty am Donnerstagabend wird aber der erste Höhepunkt. Hier ein Überblick über das Messprogramm.

„Höhner“ bei Countdownparty

Am Donnerstag, 30. Juni geht’s los. Ab 19.30 Uhr (Einlass: 18 Uhr) im Festzelt Zum Senz steigt die Countdown-Party.

weiter
  • 1578 Leser

„Sattelfest durchs Remstal“

Fremdenverkehr Die aktualisierte Auflage des Radprospekts des Tourismusvereins Remstal-Route ist da.

Schwäbisch Gmünd. Das Remstal bietet für Aktive viele Möglichkeiten, auf Entdeckungsreise zu gehen. Für Radfahrer, die die Vielseitigkeit der Landschaft entdecken möchten, hat der Tourismusverein Remstal-Route sechs Routen erarbeitet und ausgeschildert, die in der Radbroschüre „Sattelfest durchs Remstal“ dargestellt sind – diese ist

weiter
  • 758 Leser

„Unicorn Hill“ steht an

Musikfestival Fest am 28. und 29. Juli am Flugplatz Hornberg.

Schwäbisch Gmünd. Am Flugplatz Hornberg steigt am Wochenende, 28. und 29. Juli, das Musikfestival „Unicorn Hill“ mit etlichen Musikern auf zwei Bühnen und einem Camping-Areal. Das Wochenendticket kostet 59 Euro, Camping 15 Euro und Tagestickets jeweils 34,90 Euro. Eintritt ab 18 Jahren, mit Begleitperson ab 16 Jahren. Mehr Informationen

weiter
  • 1388 Leser
Kurz und bündig

Aktionstag im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd laden am Samstag, 1. Juli, zum Aktionstag „Bunt – Vielfältig – Einzigartig“ ein. Treffpunkt ist im Himmelsgarten in Wetzgau beim Kuhstall von 10.30 bis 13 Uhr. Die Line-Dance-Gruppe der Eschacher Landfrauen und die Musikgruppe „Die Träumer“ sorgen für musikalische Unterhaltung.

weiter
  • 516 Leser

Design-Preisregen für HfG-Studierende

Verleihung Mehrere Auszeichnungen gehen an die Hochschule für Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd. Produktgestalter Leon Rinne und Interaktionsgestalter Marc Meyer sind als Studierende der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) für ihr Projekt namens „Tangible Car Infotainment System“ TCIS mit einem bronzenen Nagel beim Newcomer-Award des Art Directors Clubs ADC ausgezeichnet worden. Sie haben außerdem einen „Core

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Ernennung zum Ehrenmitglied

Schwäbisch Gmünd. Der Haus-, Wohnungs- und Grundeingentümerverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung im Hans–Baldung–Grien–Saal des Stadtgartens. Neben dem Geschäfts– und Kassenbericht 2016, steht die Ernennung von Rechtsanwalt Albert Dieterich zum Ehrenmitglied im Mittelpunkt.

weiter
  • 742 Leser

Fröhliches Sommerfest im Jubiläumsjahr

Feier Zehn Jahre Seniorenzentrum Riedäcker – Auch OB Richard Arnold zu Gast - Zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bereits ab 8.30 Uhr geht es rund auf dem Innenhof und im Begegnungszentrum in den Riedäckern. Über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bauen Bierbänke auf, schleppen Getränke und dekorieren Tische. Für die Blumen ist die gute Seele des Fördervereins, Monika Barthle, zuständig. Über 40 Gestecke werden lauf den Tischen

weiter
  • 469 Leser

Kreative Leckereien aus der Backstube

Ausbildung Kreativität und Fachkompetenz sind bei den Nachwuchsbäckern an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd gefragt.

Schwäbisch Gmünd

Schmackhafte und originelle Ergebnisse gab’s bei den Projekten „Spezialbrot“ und „Snacks“.

Wie in jedem Jahr wurde Ende des zweiten Lehrjahres von den Schülerinnen und Schülern der Gewerblichen Schule im Lernfeld „Herstellen von Vollkorn-, Schrot- und Spezialbroten“ ein neues Brot mit besonderen

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Kreuzweg und Bittmesse

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr findet ein Kreuzweggebet mit Bittmesse statt, und zwar am Freitag, 30. Juni, Der Kreuzweg beginnt um 17.45 Uhr der ersten Kreuzwegstation an der Burgruine und wird von Diakon Riedmüller und Mitgliedern des KAL gestaltet.

weiter
  • 558 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Konrad Weber, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Böbingen

Vid Karupovic, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Hilde Preuß, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Wissenswertes über die Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung sind am 5., 12., 19. und 26. Juli, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im ersten Stock, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich untern Telefon (07361) 9684166. Neben den Versicherungsunterlagen

weiter
  • 632 Leser

Kinder und Eltern unter neuem Dach

Bildung Aus dem katholischen Kindergarten St. Paul und der katholischen Kindertagesstätte Rupert Mayer wird das Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul. Die Umbenennung wird nun gefeiert.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein neuer Meilenstein in unserer Einrichtung“, sagt Leiterin Ute Nigmann. Denn aus dem katholischen Kindergarten St. Paul und der katholischen Kindertagesstätte Rupert Mayer soll das Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul werden. Die zwei Gebäude sollen verbunden werden und es soll ein gemeinsamer Eingang entstehen,

weiter
  • 899 Leser
Der besondere Tipp

„Hungern war gestern“

Im Vortrag „Hungern war gestern“ berichtet das ehemalige Übergrößenmodel und „Germanys Next Topmodel“-Kandidatin Kera Rachel Cook ihre eigene Lebensgeschichte - von ihrer Zeit in der Castingshow und ihrer Essstörung, um zu warnen, und um zu erzählen, was wirklich schön ist.

HBG-Sporthalle Schwäbisch Gmünd

Mittwoch, 28. Juni,

weiter
  • 242 Leser

Schönblick: Grüne fordern Antworten

Stadtentwicklung Gemeinderatsfraktion hat viele Fragen zum Pflegeheim-Neubau.

Schwäbisch Gmünd. Es gibt Klärungsbedarf. Die bisher veröffentlichten Informationen des Schönblicks über den möglichen Neubau eines 7,5 Millionen Euro teuren Pflegeheims mit 60 Plätzen „sind nicht zufriedenstellend“, sagt Stadtrat Elmar Hägele (Grüne). Auch einige Formulierungen im Beschlussantrag, der den Gemeinderäten vorliegt, müssten

weiter
  • 5
  • 911 Leser

Mehr als nur Pauken und Trompeten

Klassik In der evangelischen Stadtkirche Ellwangen schafft ein Quintett nach weit mehr zu klingen.

Wer an Pauken und Trompeten denkt, der hört Johann Sebastian Bach in den Ohren klingen. „Mit Pauken, Trompeten und Orgel“ hieß es am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. Dort gaben sich Klaus-Ulrich Dann, Hubertus von Stackelberg und Martin Schmelcher an den Trompeten die Ehre. Mit dabei war auch Marion Hafen an Pauken

weiter

Zu einem spannenden und unterhaltsamen Abend mit vielen Erinnerungen an die gute alte Zeit mit Umzügen und tollen Festen, mit Spiel und Spaß laden Wilfried Müller und Paul Hug am Donnerstag, 29. Juni, um 19.30 Uhr (Saalöffnung 19 Uhr) ins Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen ein. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung gibt es Bilder, Filme, Lieder

weiter
  • 263 Leser

Freizeit verlost fünf mal zwei

Karten für die Karibische Nacht

Heiße Rhythmen

Die Karibische Nacht des SV Lippach gehört nun seit mehr als einem Jahrzehnt zu den bekanntesten Veranstaltungen in der Region und hat seinen festen Platz im Partykalender.

Mit dem diesjährigen Motto „Karibische Nacht meets 80’s & 90’s“ werden die wilden Kulthits wieder zum Leben erweckt, aber keinesfalls auf die aktuellen

weiter
  • 277 Leser

Freizeit verlost vier mal die CD der „Origi-

nal Härtsfelder Musikanten Dorfmerkingen“

Musikantengarten

Die Härtsfelder Musikanten laden zum traditionellen Musikantengarten am Musikerheim in Dorfmerkingen ein. Buntes Programm mit Trachtenmodenschau und beste Unterhaltung garantiert. Die Freizeit verlost vier CDs des Titels „Härtsfelder Sterne“.

Am Wochenende des 8. und 9. Juli laden die „Original Härtsfelder Musikanten“ aus Dorfmerkingen

weiter
  • 249 Leser

Status Quo

Status Quo ist eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Seit Jahrzehnten begeistern sie mit Hits wie „Whatever you want“, „Rockin‘ all over the world“ und „In the Army now“. Doch jetzt hängen die Briten ihre elektrischen Gitarren an den Nagel. Die Abschiedstournee führt sie auch auf die Festivalbühne von

weiter
  • 258 Leser

Süßkartoffeln

Bekannt aus fast jeder aktuellen Kochsendung: Süßkartoffeln sind derzeit das Trendgemüse schlechthin. Sie sind beliebt bei Jung und Alt und man kann alle möglichen Gerichte damit zaubern. Zudem enthalten sie viele Vitamine und Ballaststoffe. In dem neuen Buch aus dem Jan Thorbecke Verlag werden viele tolle Rezepte rund um das Gemüse vorgestellt. Haben

weiter
  • 350 Leser

In den heißen Monaten erobert das Theater der Stadt Aalen mit „Molière!“ wieder die Freilichtbühne im Hof von Schloss Wasseralfingen. Die Premiere ist am 30. Juni, um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet bei der Premiere 22 Euro. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 311 Leser

Bärentage in Unterkochen

Der HGV Unterkochen und das Bezirksamt Unterkochen laden herzlich zu den sechsten Unterkochener Bärentage rund um den Rathaus-platz in Unterkochen ein.

Das ganze Wochenende mit freiem Eintritt: BÄR Das „bärenstarke“ Fest beginnt am Samstag, 1. Juli, mit einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst zum traditionellen Kinderfest. Anschließend

weiter
  • 274 Leser

Info

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird. Die Veranstaltungsform

weiter
  • 245 Leser

In den heißen Monaten erobert das Theater der Stadt Aalen mit „Molière!“ wieder die Freilichtbühne im Hof von Schloss Wasseralfingen. Die Premiere ist am 30. Juni, um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet bei der Premiere 22 Euro. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 343 Leser

„JustDixie“ und Weißwürste

Am Sonntag, 2. Juli, herrscht von 10.30 bis 14 Uhr sonnige, gelöste Biergartenatmosphäre bei Jazz, Swing und Blues von „JustDixie“, der Ellwanger Dixielandband. Bereichert wird der traditionelle Weißwurst-Frühschoppen durch das Vokal-Ensemble „Herrengedeck“ mit A-Capella-Klassikern, Evergreens und aktuellen Pop-Songs.

Der Garten

weiter
  • 646 Leser

Abenteuerland

Sommerfest der Musikschule Aalen

Unter dem Motto „Abenteuerland Musikschule“ lädt die Musikschule Aalen zum diesjährigen Sommerfest ein. Große und kleine Besucher, die am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 17 Uhr der Einladung zum großen Musikschulfest folgen, werden auf eine große und spannende Reise durch ein musikalisches Abenteuerland mitgenommen.

Die Reise führt in Form

weiter
  • 587 Leser

Bundespreisträgerkonzert

Teilnehmer von „Jugend musiziert“

Jedes Jahr aufs Neue stellen sich junge Nachwuchsmusiker der Herausforderung des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. 2017 fand er bereits zum 54. Mal statt.

Die erfolgreichsten Teilnehmer aus der Region Ostwürttemberg, die mit ihrem musikalischen Talent schon auf Regional- und Landesebene Preise erzielen konnten, präsentieren sich am Sonntag,

weiter
  • 545 Leser

Ganz schön stark!

Kinderkünstler zu Gast in Gmünd

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch.

Mit seiner neuen Show „Ganz schön stark“ tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar Daniel Kallauch derzeit durch Deutschland. Er bringt

weiter
  • 448 Leser

Kontrastreiches Programm

Das Trio Kontra spielt am Sonntag, 2. Juli, um 17 Uhr im Rittersaal des Kirchberger Schlosses. Auf dem Programm stehen: Sonate in c-moll für Violine, Kontrabass und Klavier von Johann Sebastian Bach, Duo concertante für Violine und Klavier von Krzysztof Penderecki, Grand Duo Concertante für Violine und Kontrabass von Giovanni Bottesini, Trio élégiaque

weiter
  • 601 Leser

Sommerfest

Das 40-jährige Jubiläum der Ökumenischen Psychologischen Beratungsstelle findet am Sonntag, 2. Juli, mit einem Familiensommerfest ab 10.30 Uhr statt. Es beginnt mit einem ökumenischen Familiengottesdienst, dem eine Begrüßung durch den Stellenleiter Salenbauch und Grußworte von Ordinariatsrätin Dr. Stetter-Karp, Schuldekan Jungbauer und Landrat Pavel

weiter
  • 582 Leser

„Girls‘ Night Out“

Zehn Jahre ist es her, dass Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) zusammen am College waren, seitdem haben sie es kaum einmal geschafft, sich alle gemeinsam zu treffen.

Doch nun sind die vier Collegefreundinnen anlässlich von Jess’ Junggesellinnenabschied wieder vereint und lassen gemeinsam

weiter
  • 266 Leser

„Overdrive“

Autodiebstahl

Die Brüder Andrew (Scott Eastwood) und Garrett Foster (Freddie Thorp) haben sich auf Autodiebstähle spezialisiert, doch rauben sie nicht einfach irgendwelche Wagen, sondern nur das Beste vom Besten, die absoluten Luxusboliden. Aus diesem Grund werden sie auch angeheuert, einem Gangsterboss in Marseilles dessen sündhaft teuren 1937er Bugatti Type 57

weiter
  • 238 Leser

Einfach schwäbisch

Eine Brezel, ein Besen und ein Sparschwein zieren den Bucheinband der „40 Einblicke in die schwäbische Seele“, deren Eigenarten und Tugenden, die Geschichte des schwäbischen Musterländles, ihrer Dichter und Denker, den Reingeschmeckten und Ausgewanderten, mit Illustrationen und Bildern von gestern und heute unterhaltsam aufgemacht sind.

weiter
  • 621 Leser
Mittwoch, 28.6.

Filmabend

„Am Ende ein Fest“ - eine israelische Tragikomödie, die 2014 beim Filmfestival in Venedig mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, zeigt der ambulate Hospizdiuenst im Rahmen des 20jährigen Bestehens. Den Regisseuren des Filmes ist es gelungen, die sensiblen Themen Alter, Gebrechlichkeit, Demenz und Sehnsucht nach einem selbstbestimmten

weiter
  • 409 Leser

Fotografien von Peter Schlipf

Union – Ein Stück Aalener Industriegeschichte

Jede Stadt hat markante Punkte im Erscheinungsbild, die im kollektiven Gedächtnis der Bürger verhaftet sind. So kennt der Aalener das Mahnmal auf der Schillerhöhe ebenso wie die Stadtsilhouette mit dem einprägsamen Kirchturm. Aber auch das Union-Gelände ist ein solcher Ort.

Seit dessen Schließung im Jahr 1988 war es den Blicken der Öffentlichkeit verborgen

weiter
  • 454 Leser

Große Gefühle

Dani Atkins sorgt auch mit ihrem dritten Roman „Der Klang deines Lächelns“ für große Gefühle und Tränen. Eine schicksalhafte Nacht im Krankenhaus. Ally und Charlotte begegnen sich nach Jahren wieder. Und das wollten sie nie wieder tun. Während die beiden Frauen um das Leben ihrer Männer bangen, kommen schöne und unschöne Erinnerungen zurück.

weiter
  • 657 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die Karibische Nacht

Heiße Rhythmen

Die Karibische Nacht des SV Lippach gehört nun seit mehr als einem Jahrzehnt zu den bekanntesten Veranstaltungen in der Region und hat seinen festen Platz im Partykalender.

Mit dem diesjährigen Motto „Karibische Nacht meets 80’s & 90’s“ werden die wilden Kulthits wieder zum Leben erweckt, aber keinesfalls auf die aktuellen

weiter
  • 301 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Karibik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 431 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Härtsfelder Musikanten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 456 Leser

Kabarett mit Ingo Appelt

Der Wanderprediger ist zurück: In seinem letzten Erfolgsprogramm „Göttinnen“ betete Ingo Appelt die Frauen an – doch beim selbsternannten „Konkursverwalter der Männlichkeit“ geht noch so viel mehr! In der Zwischenzeit ist einiges passiert – und der Comedian brennt darauf, seine neuesten Erkenntnisse auf der Bühne

weiter
  • 451 Leser
Freizeit verlost vier mal die CD der „Original Härtsfelder Musikanten Dorfmerkingen“

Musikantengarten

Die Härtsfelder Musikanten laden zum traditionellen Musikantengarten am Musikerheim in Dorfmerkingen ein. Buntes Programm mit Trachtenmodenschau und beste Unterhaltung garantiert. Die Freizeit verlost vier CDs des Titels „Härtsfelder Sterne“.

Am Wochenende des 8. und 9. Juli laden die „Original Härtsfelder Musikanten“ aus Dorfmerkingen

weiter

Rock-Urgesteine

„Emma D.“ sind alteingesessene Heubacher und zählen in der Gmünder Umgebung zu den Urgesteinen der Rockmusik. In ihrem zweistündigen Programm präsentiert die Band ein Repertoire aus mal getragenen, mal tänzerischen, aber durchgehend rockigen Stücken. Sie singen Lieder über verflossene Liebe, das alltägliche Leben und Probleme, die mit dem

weiter
  • 599 Leser

Status Quo

Status Quo ist eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Seit Jahrzehnten begeistern sie mit Hits wie „Whatever you want“, „Rockin‘ all over the world“ und „In the Army now“. Doch jetzt hängen die Briten ihre elektrischen Gitarren an den Nagel. Die Abschiedstournee führt sie auch auf die Festivalbühne von

weiter

Süßkartoffeln

Bekannt aus fast jeder aktuellen Kochsendung: Süßkartoffeln sind derzeit das Trendgemüse schlechthin. Sie sind beliebt bei Jung und Alt und man kann alle möglichen Gerichte damit zaubern. Zudem enthalten sie viele Vitamine und Ballaststoffe. In dem neuen Buch aus dem Jan Thorbecke Verlag werden viele tolle Rezepte rund um das Gemüse vorgestellt. Haben

weiter
  • 372 Leser

Bärentage in Unterkochen

Der HGV Unterkochen und das Bezirksamt Unterkochen laden herzlich zu den sechsten Unterkochener Bärentage rund um den Rathaus-platz in Unterkochen ein.

Das ganze Wochenende mit freiem Eintritt: BÄR Das „bärenstarke“ Fest beginnt am Samstag, 1. Juli, mit einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst zum traditionellen Kinderfest. Anschließend

weiter
  • 333 Leser

Info

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird. Die Veranstaltungsform

weiter
  • 257 Leser

Info

Die Spiel- und Aktionsstraße bietet unter anderem eine Feuerwehr-Spritzwand der JF Uko, Kinderschminken, ein Bungee- Trampolin, ein Karussell, einen Staffellauf mit Preisen und vielem mehr.

weiter
  • 470 Leser

Poetry-Slam in der Kirche

Wortspiele zum Reformationsjubiläum

Wortreich geht es am Samstag, 1. Juli, in Aalen zu. Denn bekannte Slam-Poeten und Wortkünstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden ihre Texte zur Reformation vortragen.

Aalen. Eigens für diesen Abend haben sich die Poetry Slammer ans Schreiben gemacht und tragen dann ihre gesammelten persönlichen Gedanken und Geschichten zu diesem

weiter
  • 507 Leser

Trubel am Wochenende

Die Wetteraussichten für die restliche Woche sind nicht so gut – Aber keine Sorge: Es gibt bestimmt ein warmes Plätzchen im Festzelt, denn die Ipfmess‘ steht vor der Tür! Mit großem Vergnügungspark, schönen Bier- und Weingärten, großem Ausstellungszelt der Bopfinger Fachgeschäfte und einer Ausstellung für landwirtschaftliche Maschinen.

weiter
  • 465 Leser

Frontalzusammenstoß - zwei Schwerverletzte

Böbingen. Zu einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen kam es am Dienstag, 9:43 Uhr, in der Mögglinger Straße in Böbingen. Ein 75-jähriger Fahrer eines Peugeot befuhr die Mögglinger Straße in Fahrtrichtung Mögglingen. Aus bislang unbekannter Ursache, so die Polizei, kam er auf die linke Fahrspur und

weiter
  • 2
  • 5459 Leser

Rollerfahrer schwer verletzt

Giengen. Lebengefährlich verletzt wurde ein 52-jähriger Rollerfahrer  am Montag, 19 Uhr. Er war auf der Heidenheimer Straße unterwegs, hinter ihm fuhr ein 31-Jähriger in seinem Auto. Der Rollerfahrer wollte nach links in die Kantstraße fahren, deshalb bremste er. Der Autofahrer merkte das zu spät, sein Fahrzeug streifte

weiter
  • 3023 Leser

Vorstand: Angebot ist unangemessen

SHW-Aktie Für Vorstand des Automobilzulieferers ist die Höhe des Übernahmeangebots von 35 Euro je Aktie zu niedrig.

Aalen-Wasseralfingen. Der Vorstand der SHW AG ist nach einer ersten Einschätzung der Auffassung, dass das angekündigte freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der Pierer Industrie AG von 35 Euro je Aktie für sämtliche ausstehenden Stammaktien der SHW AG den Wert des Unternehmens nicht angemessen widerspiegele. In einer Mitteilung verweist das Unternehmen

weiter
  • 5
  • 2055 Leser

Schusswunden statt Rheumaleiden

Ehrenamt Nach der Schließung seiner Böbinger Praxis im Frühjahr 2015 hilft Dr. Peter Högerle nun Ellwanger LEA-Patienten und erzählt, warum er seine neue Tätigkeit nicht missen will.

Böbingen

Im Frühjahr 2015 musste ich meine Praxis schließen“, erzählt Dr. Peter Högerle. Die Praxis in Böbingen sei einfach zu groß für nur einen Arzt gewesen. Auch die europaweite, sieben Jahre lange Suche nach einem Nachfolger blieb erfolglos. „Es sind viele Tränen geflossen“, sagt Högerle über den Abschied – bei seinen acht

weiter
  • 5
  • 2194 Leser

Frontalzusammenstoß in Böbingen

Zwei Schwerverletzte

Böbingen. Zu einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen kam es am Dienstag, 9:43 Uhr, in der Mögglinger Straße in Böbingen. Ein 75-jähriger Fahrer eines Peugeot befuhr die Mögglinger Straße in Fahrtrichtung Mögglingen. Aus bislang unbekannter Ursache, so die Polizei, kam er auf die linke Fahrspur und

weiter

200 Liter Diesel aus Lkw abgezapft

Am Wochenende in der Hohenstaufenstraße in Lorch

Lorch. Rund 200 Liter Diesel zapfte ein unbekannter Dieb in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr und Montagmorgen, 5 Uhr aus dem Tank eines Lastwagens ab, der in dieser Zeit in der Hohenstaufenstraße abgestellt war. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon(07172) 7315 entgegen.

weiter
  • 3
  • 5282 Leser

Motorradfahrer stürzt in der Kurve

Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit

Lorch. Überhöhte Geschwindigkeit war laut Polizei wohl die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montagabend ein 26-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Im Kurvenbereich bei Bruck verlor der Zweiradfahrer gegen 19.40 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte zu Boden und schlitterte mehrere Meter über die

weiter
  • 2
  • 6914 Leser

Versuchter Einbruch in der Feriensiedlung

Schaden bei Einbruchversuch - Bitte um Hinweise

Neresheim. Unbekannte überstiegen ein Gartentor im Zinnbrunnenweg und versuchten anschließend, an einem Häuschen in der dortigen Feriensiedlung den heruntergelassenen Rollladen an der Eingangstüre hochzuschieben. Da die Täter mit ihrem Vorhaben scheiterten, versuchten sie sich an der Tür zur Küche; auch hier gelang

weiter
  • 2
  • 5781 Leser

Polizei nimmt betrunkenen Randalierer fest

Roller beschädigt und aggressiv aufgetreten

Aalen. Nachdem er sich bei einer polizeilichen Überprüfung am Dienstagmorgen äußerst aggressiv zeigte und außerdem stark betrunken war, musste ein 36-jähriger Mann kurz vor vier Uhr von Beamten des Polizeireviers Aalen in Gewahrsam genommen werden. Der Mann war von einem Zeugen beobachtet worden, wie er einen in der Bahnhofstraße

weiter
  • 5603 Leser

Auffahrunfall mit fünf Leichtverletzten

Unfall im Rückstau auf der B29 bei Westhausen

Westhausen. Eine 25-jährige Frau verursachte am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden und laut Polizei ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand. Kurz vor 16.30 Uhr erkannte die junge Frau zu spät, dass sich auf der B 29, zwischen Westhausen und Aalen, ein Rückstau gebildet hatte.

weiter
  • 3
  • 6409 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Der Blick in den Tag: In Schwäbisch Gmünd geht es heute Vormittag in einer Pressekonferenz über das künftige Familienzentrum und seine neuen Inhalte. Mit einem Fest wird die offizielle Namensänderung der beiden Einrichtungen in der Paradiesstraße in Gmünd in das Kinder- und Familienzentrum Vinzenz Paul am

weiter
  • 1
  • 4107 Leser

Streckensperrung auf der Remsbahn am Wochenende

Ersatzbusse zwischen Schorndorf und Waiblingen

An den ersten beiden Wochenenden im Juli fahren die Züge der Remsbahn nur zwischen Aalen und Schorndorf. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juli, sowie 8. und 9. Juli, fahren zwischen Schorndorf und Waiblingen Ersatzbusse ohne Zwischenhalt. Grund sind Bauarbeiten am Bahnviadukt in Endersbach. Aus diesem Grund kommt es auch zu Fahrplanänderungen.

weiter
  • 3
  • 6374 Leser

Preise für die Champions

Bildung Schüler des Rosenstein-Gymnasiums beim 59. Wettbewerb für politische Bildung erfolgreich – Dr. Helmut Rössler zum 25. Mal als Lehrer dabei.

Heubach

Eine Preisverleihung ist eine schöne Sache. Und meist stehen die teilnehmenden Schüler im Mittelpunkt. Bei der Verleihung der Preise des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung des Landtags von Baden-Württemberg am Montag im Rosenstein-Gymnasium war das alles ein bisschen anders.

„Ein freudiger und zugleich ein trauriger Anlass“,

weiter
  • 1495 Leser

Kindergarten vor dem Aus?

Kirchengemeinde Der katholische Montessori-Kindergarten auf dem Hardt wird möglicherweise geschlossen. Einen Alternativstandort sieht die Stadt in einem Anbau am Lebenshilfe-Kindergarten.

Schwäbisch Gmünd

Klaus Knödler sieht keine andere Lösung: Den Kindergarten St. Peter und Paul auf Dauer zu erhalten, sei zu teuer, meint der Kirchenpfleger von St. Peter und Paul und der Gesamtkirchengemeinde. Denn das Gebäude müsste umfangreich saniert werden, erklärt Knödler und zählt auf, was anstehen würde: das Dach, die Abwasserleitung, die Heizung

weiter
  • 1170 Leser

Regionalsport (12)

VfR Aalen gastiert zum Testspiel in Hohenstadt

Fußball. Mit diesem verwandelten Elfmeterschuss hat Gerrit Wegkamp den 2:1-Sieg im ersten Testspiel des VfR Aalen gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag festgemacht. An diesem Mittwochabend gibt der Drittligist von der Ostalb in Hohenstadt ein Stelldichein. Um 18.30 Uhr ist Anpfiff gegen den B-Ligisten der TSG Abtsgmünd. Nicht

weiter
  • 385 Leser

„Skitty“ hilft beim Skaten

Wintersport, Kooperation Der Schwäbische Skiverband, die Laubenhartschule und der Skiclub Heubach-Bartholomä veranstalten einen Inliner-Vormittag für Schüler.

Da staunten die Laubenhardtschüler kurz nach dem Wochenende nicht schlecht: Am Montagmorgen bekam die Laubenhartschule Bartholomä auf Initiative der Mitglieder Lina, Anna und Katharina Gold, Dominik Brezler und Alina Brenner vom Skiclub Heubach-Bartholomä Besuch vom DSV-Mobil des deutschen Skiverbandes. Das kam vollbeladen mit Inline Skates und entsprechender

weiter
  • 188 Leser

Auslosung der WFV-Pokal-Runde

Nach dem WFV-Pokalsieg der Sportfreunde Dorfmerkingen und den Turbulenzen um den Pokalverlust, ist nun wieder Ruhe eingekehrt und der WFV bereitet die neue Auflage vor: 124 Mannschaften werden in der ersten Runde 2017/2018 an den Start gehen, die Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und VfR Aalen haben ein Freilos für die erste Runde. Die Auslosung

weiter
  • 5
  • 422 Leser

Drei Teams erzielen über 830 Ringe

Schießen, Bezirksliga Brainkofen, Süßen und Hattenhofen schießen mit dem KK-Gewehr Top-Ergebnisse.

Am vierten Wettkampftag in der Bezirksliga KK-Gewehr 3x10 erzielten gleich drei Mannschaften über 830 Ringe. Der Tabellenführer SV Süßen kam auf 833 Ringe und verteidigte damit seine Position. Noch besser lief es für den Zweiten, der SV Brainkofen erzielte 834 Ringe, holte damit aber nur unwesentlich auf Süßen auf. Auch der SV Hattenhofen zeigte mit

weiter
  • 203 Leser
Sport in Kürze

Gegenheimer gewinnt Sprint

Radsport Simon Gegenheimer hat in Waregem seinen ersten Sprint-Weltcup 2017 gewonnen. Der 28-Jährige vom Aalener Team ROSE Vaujany fueled by ultraSPORTS war beim Weltcup im belgischen Waregem der Schnellste und verbesserte sich mit seinem Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung auf den aussichtsreichen dritten Rang. Es war der dritte Weltcupsieg seiner Karriere

weiter
  • 149 Leser

Jedes Mädchen darf mitmachen

Fußball Am 1. Juli steigt der Tag des Mädchenfußballs in Ruppertshofen. Das Motto: „Mitmachen und ausprobieren“.

Wer hätte das gewusst? Knapp 7000 Mädchenmannschaften spielen zurzeit in Deutschland Fußball. Gerade in Schulen steigt der Trend zur schönsten Nebensache der Welt auch beim weiblichen Geschlecht. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass der „Tag des Mädchenfußballs“, der einmal im Jahr – stets am ersten Juli-Wochenende – im württembergischen

weiter
  • 214 Leser

Kettenbach wird Zweite

Reiten Erfolgreicher Nachwuchs des Reitverein Ziegelhütte Lorch.

Die 15-jährige Laura Kettenbach aus Urbach ritt beim Reitturnier ihres Heimatvereins Reitvereins Lorch in der Klasse L auf Trense mit einer Wertnote von 7,3 auf den zweiten Platz. Mit diesem Erfolg schloss sie an ihre guten Ergebnisse der Saison an: In der Vorwoche hatte sie in Heidenheim die Dressur Klasse L auf Kandarre mit einer Wertnote von 7,4

weiter
  • 243 Leser

SVG vor der Meisterschaft

Schießen, Jugendliga Göggingen liegt mit dem Luftgewehr vorn.

In der Jugendliga Luftgewehr 3-Stellung ist nach dem hohen 840:791-Auswärtssieg beim Tabellenzweiten SV Waldstetten der Gögginger Jugend die Meisterschaft kaum noch zu nehmen. Mit über 200 Ringen Vorsprung führen sie vor dem letzten Wettkampf die Tabelle an. Der SV Brainkofen ist mit über sechzig Ringen Rückstand Tabellendritter. Die Reihenfolge wird

weiter
  • 150 Leser

TVH verschafft sich etwas Luft

Faustball, Schwabenliga Heuchlingen verliert erst gegen den TSV Westerstetten mit 1:3 (11:8, 9:11, 9:11, 7:11), schlägt danach aber den TSV Illertissen klar mit 3:0 (11:6, 11:7, 11:5) und holt wichtige Punkte.

Gegen den „Lokalmatator“ aus Westerstetten konnten die Heuchlinger Faustballer eine 1:0-Satzführung nicht verteidigen. Im wichtigen Match fegten die Leintäler den TSV Illertissen dann aber mit 3:0 vom Platz. Somit verschafft sich die Heuchlinger Erste vor dem letzten Spieltag etwas Luft nach unten.

Am fünften Schwabenliga-Spieltag ging es

weiter
  • 196 Leser

VfR Aalen spielt in Hohenstadt

Mit diesem verwandelten Elfmeterschuss hat Gerrit Wegkamp den 2:1-Sieg im ersten Testspiel des VfR Aalen gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag festgemacht. An diesem Mittwochabend gibt der Drittligist von der Ostalb in Hohenstadt ein Stelldichein. Um 18.30 Uhr ist Anpfiff gegen den B-Ligisten der TSG Abtsgmünd. Nicht dabei sein

weiter
  • 356 Leser

Yannik Kohleisen siegt in fünf Rennen

Schwimmen Gmünder Schwimmer unterziehen sich einem Formtest beim „14. Sprintercup“ des VfL Kirchheim. Kohleisen gewinnt dabei bei fünf Starts alle seine Rennen.

Einem Formtest im Hinblick auf die württembergischen Jahrgangsmeisterschaften als letztem Wettkampf vor der Sommerpause am 15./16. Juli in Stuttgart unterzog sich ein Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am Wochenende beim „14. Internationalen Sprintercup“ des VfL Kirchheim. Dabei war man auf der 50-Meter-Bahn des dortigen Freibads

weiter
  • 287 Leser

Alexander Ziegler ist Europameister

Leichtathletik-Europameisterschaft. Alexander Ziegler hat am Wochenende bei den Mannschafts-Europameisterschaften in Lille seinen Teil dazu beigetragen, dass die deutschen Athleten die Goldmedaillen umgehängt bekamen. Der amtierende Deutsche Meister vertrat die Farben Deutschlands im Hammerwerfen. Gleich in seinem ersten Versuch schleuderte er das

weiter
  • 191 Leser

Überregional (33)

Polizei beschlagnahmt Kokain im Wert von 45.000 Euro

Schlag gegen die Rauschgiftszene in Crailsheim

Crailsheim. Nach monatelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Crailsheim gelang nunmehr ein bedeutender Schlag gegen die Rauschgiftszene in Crailsheim, melden Polizei und Staatsanwaltschaft. Ein Kilogramm Kokain im Wert von mindestens 45.000 Euro stellten Kriminalbeamte aus Crailsheim in Zusammenarbeit

weiter
  • 2
  • 6588 Leser

„Der Siebenschläfer hat es in sich“

Der Klima-Experte Frank Böttcher erklärt, warum die Bauernregel für den heutigen Tag den Sommer bestimmt.
„Siebenschläfer Regen, sieben Wochen Regen – scheint am Siebenschläfer die Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne“: Nach dieser alten Bauernregel bestimmt der heutige Siebenschläfer-Tag das Wetter bis Mitte August. Der Hamburger Klima-Forscher Frank Böttcher erklärt, warum das so ist. Warum gibt ausgerechnet der Siebenschläfertag eine weiter
  • 5
  • 670 Leser

„Keine Erinnerung an den Tritt“

Der U-Bahn-Treter von Berlin hat seine Tat vor Gericht eingeräumt. Er behauptet aber, er habe davon erst erfahren, als seine Familie ihm das Fahndungsvideo gezeigt habe.
Auch im großen hölzernen Saal des Moabiter Schwurgerichts wird der Video-Beweis noch einmal vorgespielt, der Ende 2016 die ganze Nation in Rage brachte. Zu der schon durch das Internet bekannten Aufnahme hat die Staatsanwaltschaft noch weitere Sequenzen vom unterem Bahnsteig mitgebracht. Sie zeigen den halsbrecherischen Sturz des Opfers von vorne. Mit weiter
  • 610 Leser

62-Jähriger würgt Frau

80-Jährige muss nach Angriff in eine Klinik geflogen werden.
Ein länger schwelender Streit zwischen Senioren um eine Wohnung in Riedlingen (Kreis Biberach) ist eskaliert. Demnach schlug und würgte ein 62-jähriger Mann eine 80-Jährige so heftig, dass die Frau von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste, wie die Polizei mitteilte. Sie befindet sich demzufolge aber nicht in Lebensgefahr. weiter
  • 275 Leser

Airbag-Hersteller ist pleite

Millionen-Rückruf zwingt japanischen Zulieferer in die Knie. Für deutsche Autobauer hat dies kaum Folgen.
Nach dem Rückruf von mehr als 100 Mio. Airbags hat der Autozulieferer Takata in Japan und den USA Insolvenz angemeldet. Das mit über 8 Mrd. EUR verschuldete Unternehmen beantragte Gläubigerschutz und soll jetzt für 1,4 Mrd. EUR von dem chinesisch-amerikanischen Konzern Key Safety Systems (KSS) übernommen werden – einschließlich der Takata-Werke weiter
  • 707 Leser

Alleinstehenden Frauen und Ungelernten droht Armut

Immer mehr Senioren kommen finanziell kaum über die Runden. In 20 Jahren könnte jeder fünfte neue Rentner betroffen sein. Aktuelle Reformpläne helfen nur wenig dagegen.
Alleinstehende Frauen, Geringqualifizierte und Langzeitarbeitslose haben das höchste Risiko, im Alter arm zu sein, und in den nächsten Jahren droht es noch deutlich zu steigen. Besonders in Ostdeutschland wachsen die Probleme, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Untersucht hat sie die Situation der 67-Jährigen. Derzeit gelten 16 Prozent als weiter
  • 342 Leser

Bei Zypern-Verhandlungen naht die Stunde der Entscheidung

Morgen geht die Suche nach einer Lösung für die geteilte Insel in die Endphase: Die Gespräche sind weit fortgeschritten, aber viele Fragen sind offen.
Das Treffen gilt als letzte Chance: Im schweizerischen Crans-Montana beginnt am Mittwoch die Zypern-Konferenz. Sie könnte den Durchbruch bei den jahrzehntealten Bemühungen um eine Wiedervereinigung der Insel bringen – oder, bei einem Scheitern, die Teilung Zyperns zementieren. Viel Prominenz hat sich angesagt im Kanton Wallis: Neben den Chefs weiter
  • 308 Leser

Datenschutz: Darf der Chef das?

Der Landesbeauftragte Stefan Brink gibt einen Ratgeber für Regelungen am Arbeitsplatz heraus.
Dürfen Arbeitgeber Angestellte per Videokamera am Arbeitsplatz überwachen? Dürfen Firmen Dienstwagen mit Peilsendern ausstatten, sich in E-Mail-Postfächern ihrer Mitarbeiter umschauen oder das Internet nach peinlichen Partyfotos von Bewerbern durchsuchen? Solche Fragen – die übrigens alle nicht eindeutig mit ja oder nein zu beantworten sind – weiter
  • 284 Leser

Die Jugend und ihr Scheitern

Frank Witzel redet auf den Heidelberger Literaturtagen über den Sinn seines 800 Seiten starken „Teenager“-Buchs.
Es war die Musik, die half, das Gefängnis der Schule, Kirche, Politik, des Elternhauses zu sprengen und ein eigenes Verlangen zu entwickeln. Widerstand war zu erwarten, damals, in den 1960er Jahren, von der Schule, der Kirche, der Politik. So wurde aus einem Jugendlichen eine gebrochene Existenz, bis zum Schluss. Frank Witzel beschreibt sie in seinem weiter
  • 342 Leser

Ehe für alle: Merkel will „Gewissensentscheidung“

Der Ton zwischen SPD und Union wird schärfer. Kanzlerin Merkel rückt überraschend vom Nein für gleichgeschlechtliche Ehen ab.
Martin Schulz‘ scharfer Angriff gegen die Union und Kanzlerin Angela Merkel sorgt für Widerspruch und Empörung bei CDU und CSU. „Dieser Ausspruch ist mehr als fragwürdig“, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Die SPD müsse wohl ziemlich verzweifelt sein. „So groß darf die Verzweiflung aber nicht werden.“ SPD-Kanzlerkandidat weiter
  • 344 Leser

Einbürgerung, Bewältigung, Training

Der Schweizer Christoph Marthaler liefert eine absurde Revue zum Umgang der Bürokratie mit Flüchtlingen.
„Integrationskompatibilität“: Das klingt so sehr nach Beamtendeutsch, dass es niemanden wundern würde, gäbe es das Wort wirklich. Noch ist es eine Fantasie-Schöpfung des Schweizer Regisseurs Christoph Marthaler. Es stammt aus seinem Stück „Tiefer Schweb“, ein absurd-komisches Stück über den Umgang deutscher Spießbürger mit Flüchtlingen, weiter
  • 347 Leser
Leitartikel Helmut Schneider über das Hilfsprogramm für Griechenland

Europäische Irrfahrt

Fußballweisheiten lassen sich, leicht abgewandelt, auch auf Griechenlands wirtschaftliche Misere anwenden: Nach der Krise ist vor der Krise. Mit einem politischen Formelkompromiss, der morgen im Haushaltsausschuss des Bundestages durchgewunken wird, sind wieder weitere europäische Kredite bewilligt worden, damit Athen rund sieben Milliarden Euro fällige weiter
Zur Person

Frei, aber todkrank

Eigentlich ist Liu Xiaobo ein Mann des Wortes. Doch seit mehr als acht Jahren sind die Gedanken des Dichters und Friedensnobelpreisträgers nicht mehr öffentlich geworden. Ein Volksgericht hatte ihn 2009 wegen „Untergrabung der Staatsgewalt zu elf Jahren Haft verurteilt. Seither hatte er keinen Kontakt zur Außenwelt. Am Montag haben die Behörden weiter
  • 5
  • 332 Leser

Geld für Jobs statt für Hartz IV

Trotz Stellenrekord sinkt die Zahl der Langzeitarbeitslosen nur minimal. Immer mehr Experten fordern nun Lohnsubventionen. Auch die Bundesagentur für Arbeit denkt um.
Der Paradigmenwechsel kam schleichend. Lange Zeit wollte die Bundesagentur für Arbeit (BA) von einem sozialen Arbeitsmarkt für Langzeitarbeitslose nichts wissen. Vorherrschende Philosophie war, dass es doch in Zeiten des Jobbooms für fast jeden eine Chance auf reguläre Arbeit geben muss. Doch während die Beschäftigung steigt und steigt, verharrt die weiter
  • 353 Leser

Hai-Alarm auf Mallorca

Ein Blauhai hat auf der Ferieninsel Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Experten warnen jedoch vor Panikmache.
Und der Haifisch, der hat Zähne“, muss wohl manch ein Tourist am Wochenende an der mallorquinischen Küste gedacht haben. Denn was er da sah, war keine optische Täuschung. Drei Mal zeigte sich dort ein Hai, an den Stränden von Illetes, Cala Major und Can Pastilla. Im Video der „Mallorca Zeitung“ ist das Raubtier gut zu erkennen, der weiter
  • 529 Leser

Harley hat Interesse an Ducati

Die Motorrad-Marke passt nicht so richtig ins Portfolio der Wolfsburger. Jetzt rückt der Verkauf näher.
Vor fünf Jahren hat sich der damalige VW-Übervater Ferdinand Piëch zu seinem 75. Geburtstag einen lang gehegten Traum erfüllt: Die italienische Motorradmarke Ducati reihte sich in das Reich des Wolfsburger Konzerns ein, als zwölfte Marke. Piëch, der selbst eine Ducati besitzt, hatte bereits lange mit dem 1926 gegründeten Traditionsunternehmen geliebäugelt. weiter
  • 737 Leser
Kommentar Roland Muschel zum geplanten Ausbau des Nahverkehrs

Landkreise am Zug

Die Grundgedanken der Reform der Finanzierung des Busverkehrs im Land sind richtig: Wenn die Stadt- und Landkreise schon den ÖPNV vor Ort organisieren, sollen sie auch über die Fördermittel verfügen können. Wenn das Land mehr Menschen zum Busfahren bewegen will, dürfen sich die Fördermittel nicht allein an Schülerströmen orientieren. Schließlich: Wenn weiter
  • 327 Leser

Lieb und teuer

Der vermeintlich schönste Tag im Leben wird oft auch zum kostspieligsten. Eine ganze Branche verdient an dem Wunsch nach einem individuellen Fest.
Gerne können Sie ein Planschbecken aufstellen. Dafür berechnen wir eine Servicegebühr von 100 EUR.“ „Wir bieten nur Buffet an. Wenn Sie einen externen Caterer engagieren, können Sie unsere Räume für 2500 EUR mieten.“ Wer eine Hochzeit plant, bekommt vieler solcher E-Mails. Kein Wunder, denn den Ort für die Feier festzulegen, ist das weiter
  • 705 Leser

Lieber von links

Den Arm hoch, den Mund leicht wölben Mund und lächeln: Fertig ist das perfekte Selfie. Sicher? Da das Phänomen der Selbstporträts ein Teil des Alltags ist – sowohl bei Normalos als auch bei Promis und Politikern – interessiert sich nun auch die Wissenschaft dafür. Wie muss man also ein Selfie aufnehmen, um zum Beispiel attraktiv, schlank weiter
  • 5
  • 324 Leser

Mehr Geld und neue Kriterien für die Busförderung

Es ist eine weit reichende Reform: Die Kreise erhalten mehr Spielraum für den ÖPNV-Ausbau. Viele Verträge werden neu ausgeschrieben.
Von einem der „größten Reformprojekte“ dieser Legislaturperiode spricht Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Dagegen berichten die privaten Omnibusunternehmen über „existenzielle Sorgen“. Was hat es also auf sich mit der Finanzierungsreform für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die das Kabinett jetzt auf den Weg weiter

Mit der Kugel so weit wie lange nicht

Bei der WM-Ausscheidung des US-Teams lässt Ryan Crouser mit 22,65 Metern mächtig aufhorchen.
Der Kugelstoß-Olympiasieger Ryan Crouser hat bei den US-Meisterschaften in Sacramento/Kalifornien mit dem weitesten Stoß seit 14 Jahren für einen Paukenschlag gesorgt. Der 24-Jährige gewann die so genannten Trials mit 22,65 m und verwies damit Weltmeister Joe Kovacs (22,35) auf Platz zwei. „Als die Kugel meine Hand verlassen hatte, wusste ich weiter
  • 425 Leser

Mit Therapeuten und Maschinen gegen das Leid

Baden-Württembergs Partnerschaft mit der kurdischen Region Dohuk nimmt Gestalt an.
Im Jahr 2015 war klar, dass die kurdische Autonomieregion im Nordirak an ihrer Belastungsgrenze ist. Dort lebten neben der einheimischen Bevölkerung 5,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak. „Es gleicht einer humanitären Katastrophe“, sagte der damalige baden-württembergische Europaminister Peter Friedrich (SPD). Der Südwesten reagierte: weiter
  • 235 Leser

Probelauf am Neckar

In Obrigheim ist das Schiff angekommen, das Brennelemente zum Zwischenlager in Neckarwestheim transportieren soll. Der Transfer der brisanten Fracht erfolgt vermutlich morgen.
Ein Wort genügte dem Sprecher des Polizeipräsidiums Einsatz für sein Fazit. „Problemlos“ habe der Schiffsverband gestern Obrigheim erreicht, um dort Atommüll abzuholen. Der Konvoi startete in Neckarwestheim ohne Fracht, es handelte sich damit um die am besten bewachte Leerfahrt. Die Polizei hatte mehrere Hundertschaften zu Wasser, zu Land weiter
  • 277 Leser

Reform für dichteren Bus-Takt

Minister Hermann verspricht stündliche Fahrten auch in der Fläche.
Die Landesregierung will erreichen, dass bis 2025 alle Buslinien in Baden-Württemberg zwischen 5 und 24 Uhr mindestens einmal stündlich bedient werden. Das kündigte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag an. Zum versprochenen Angebot zählen dabei Ruf-Taxen zum Bustarif auf Linien, die schwach frequentiert sind. Um das Ziel zu erreichen, weiter
  • 274 Leser

Reform für dichteren Bus-Takt

Minister Hermann verspricht stündliche Fahrten auch in der Fläche.
Die Landesregierung will erreichen, dass bis 2025 alle Buslinien in Baden-Württemberg zwischen 5 und 24 Uhr mindestens einmal stündlich bedient werden. Das kündigte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag an. Zum versprochenen Angebot zählen dabei Ruf-Taxen zum Bustarif auf Linien, die schwach frequentiert sind. Um das Ziel zu erreichen, weiter
  • 292 Leser

Regionalzug rammt Linienbus

Ein Lokführer kann eine Kollision an einem Bahnübergang nicht mehr verhindern. Ein Mann wird verletzt.
Glück im Unglück hatten gestern Morgen Lokführer und Fahrgäste eines Regionalzuges sowie der Fahrer eines Linienbusses. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer des Gelenk-Busses sein Gefährt kurz vor 8 Uhr in Tuttlingen bei offenen Schranken über einen Bahnübergang in Richtung Stadtmitte gelenkt. Wegen eines Rückstaus vor einer Ampel musste der Fahrer weiter
  • 316 Leser

Republikaner blockieren Trump

Die geplante Reform der Krankenversicherung stößt auch in den eigenen Reihen auf Widerstand.
Wenige Tage vor der Sommerpause im US-Kongress steht das Bemühen von Präsident Donald Trump, das Gesundheitssystem zu reformieren, vor hohen Hürden. Der 45. Präsident könnte damit die zweifelhafte Ehre haben, trotz republikanischer Mehrheiten in beiden Parlamentskammern nach fast einem halben Jahr im Amt keinen bedeutenden legislativen Erfolg vorweisen weiter
  • 5
  • 334 Leser

Schwabenpfeil trifft auch im DFB-Dress

Bei der WM-Qualifikation gegen San Marino kürzlich in Nürnberg noch ausgepfiffen, jetzt beim Confed Cup umjubelt: Der Ex-Stuttgarter Timo Werner hat gegen Kamerun absolut überzeugt.
Am Tag nach seinem furiosen Doppelpack ließ es Timo Werner ruhig angehen. Der Nationalstürmer genoss die Sonne Sotschis. „Am Pool liegen und ein bisschen bräunen ist immer schöner als im Hotelzimmer sitzen“, sagte Werner. Dass das Perspektivteam des Weltmeisters sich als Gruppensieger beim Confed Cup weiter an den Vorzügen der Olympiastadt weiter
  • 445 Leser

Schwebender Mythos

Das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen geht dem Faszinosum der Luftschiffe auf den Grund und lässt Künstler sich am Kult abarbeiten.
An Bord eines Zeppelins glückt Indy 1938 die Flucht aus Berlin. Es ist ein Höhepunkt von Steven Spielbergs Kinohit „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“, wenn Harrison Ford und Sean Connery als Archäologen- und Abenteurer-Vater-und-Sohn-Gespann als blinde Passagiere im Zeppelin vom Flugfeld Tempelhof abheben und später in einem Jagdflieger weiter
  • 372 Leser
Land am Rand

Sex-freier Südwesten

Da hat Cyril sich schön verkalkuliert. Und nein: Cyril ist kein Sturm (das war Kyrill) und auch kein semi-prominenter Darsteller in einer RTL-2-Soap. Cyril ist ein Luchs. Ein Luchs, der sich alleine auf den Weg gemacht hat, die Welt zu entdecken – zumindest die Welt jenseits der Pfalz, wo er vor wenigen Wochen freigelassen wurde. Ein verständlicher weiter
  • 251 Leser

Wie steht es im Schlecker-Prozess?

Die Hälfte der Verhandlungstage hat der ehemalige Drogeriemarkt-König überstanden. Er sagt, er habe bis zuletzt an den Erfolg seiner Firma geglaubt. Doch reicht das, um einem Urteil wegen vorsätzlichen Bankrotts zu entgehen?
Vor fünf Jahren gingen bei der „Anton Schlecker eK“ die Lichter aus: Im Juni 2012 beschlossen die Gläubiger des insolventen Drogeriemarkt-Konzerns die Einstellung des Betriebs. Die Firmenpleite hat ein juristisches Nachspiel – seit März sitzen der frühere „Drogeriekönig“ und seine engste Familie auf der Anklagebank des weiter
  • 711 Leser

Wo tausende Menschen verschwanden

Vor 40 Jahren ist die Tübingerin Elisabeth Käsemann in Argentinien gefoltert und ermordet worden.
Elisabeth Käsemann ist 29 Jahre alt, sie lebt in Buenos Aires, studiert dort, engagiert sich für sozial Benachteiligte und verhilft politisch Verfolgten zur Ausreise. Der argentinischen Militärjunta ist sie deshalb ein Dorn im Auge. Im März 1977 wird sie in das Haftlager „El Vesubio“ verschleppt, wochenlang gefoltert, vergewaltigt und schließlich weiter
  • 268 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Insolvenz von Takata

Zu groß zum Sterben

Es war eine Insolvenz mit Ansage. Bereits seit Wochen, ja Monaten, kursierten Gerüchte, dass Takata die Rückrufe von 100 Millionen Airbags wohl kaum finanziell überleben wird. In den USA kam es zu der größten Rückrufaktion in der Geschichte des Landes. Dort mussten allein 69 Millionen Airbags ausgetauscht werden. Jetzt ist es soweit: Der japanische weiter
  • 728 Leser

Leserbeiträge (7)

Auch am Mittwoch sind wieder Schauer und Gewitter möglich

Am Mittwoch gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 27 bis 28 Grad. Die 27 Grad gibts zum Beispiel in Aalen, Ellwangen und Ebnat. In Schwäbisch Gmünd wird es mit 28 Grad wieder am wärmsten. In schwüler Luft können sich jederzeit wieder Schauer und Gewitter bilden. In der Nacht zu Donnerstag geht es dann los mit

weiter

Trotz Absagen ein hochklassiges Radball-Nachwuchsturnier

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der RKV-Hofen sein traditionelles Pokalturnier in gewohnter Form, jedoch mit einigen Änderungen. So war Hofen die Ausrichtung der Qualifikation zur Baden-Württembergischen Meisterschaft der U11 Radballer zugesprochen worden, die im Spielplan integriert werden musste. Der Pokal war erstmals als Glück-Auf-Pokal

weiter
  • 4
  • 1500 Leser

Probenwochenende der Jugendkapelle Essingen und der Jugendkapelle Mössingen

23.-25.06.2017

Am Freitagnachmittag war es nun endlich soweit. Eine stattliche Gruppe der befreundeten Jugendkapelle aus Mössingen ist zum gemeinsamen Probenwochenende mit der Jugendkapelle Essingen angereist. Nach großem Hallo gingen die beiden Jugendkapellen auch gleich ans Werk. Zunächst registerweise und später dann alle miteinander

weiter
  • 4
  • 1149 Leser

U8 gewinnt Turnier in Neuler

Am vergangenen Sonntag hat unsere U8 den Radsport-Groß-Cup in Neuler gewonnen!

Nach 4 Siegen in der Gruppe und 20:3 Toren gegen Mannschaften aus Hüttlingen, Essingen, Ellwangen und Westhausen ging es als Gruppensieger ins Viertelfinale gegen die TSG Hofherrnweiler. Auch dieses Spiel konnten die Jungs souverän mit 6:0 gewinnen.

Im Halbfinale

weiter

Obedience-Infoabend begeistert die Vereinsmitglieder

Der Hundesportclub Gmünd e.V. lud Klaus Walzel als Experte für Obedience zu einer Infoveranstaltung auf den Übungsplatz beim Gaskessel ein. Als Obmann der Kreisgruppe 14, als Leistungsichter und als WM-Teilnehmer in dieser Sportart konnte er den Vereinsmitgliedern viele interessante Einzelheiten zum Hundesport Obedience erläutern

weiter
  • 1
  • 1051 Leser
Lesermeinung

Zum Geesbrunen Bettringen:

„Vor vielen, vielen Jahren wurde in Bettringen ein Loch gemacht, um den Dreck von einem anderen Loch unterzubringen. Daher haben die Bettringer den Beinamen „Die Halbh... ...“ Heute: Es war einmal ein „Geesbrunnen“, der war nicht so schön, ab sehr natürlich und hatte meist Wasser (wissentlich die letzten 60 Jahre). Für diesen hässlichen Geesbrunnen

weiter
  • 4
  • 430 Leser