Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Juni 2017

anzeigen

Regional (107)

Polizeibericht

15 000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 15 000 Euro beziffert sich laut Polizei der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag entstand. Kurz vor 14 Uhr kam ein Lastwagen auf der B 29, auf Höhe der Auffahrt Hussenhofen, wegen einer Baustelle auf die Gegenfahrbahn, wo er einen anderen Lastwagen streifte.

weiter
  • 2007 Leser
Polizeibericht

Angelzubehör entwendet

Schwäbisch Gmünd. Im Zeitraum zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 11.30 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einer Tiefgarage in der Baldungstraße Angelzubehör. Unter anderem erbeuteten die Täter drei Steck- und zwei Teleskopruten im Wert von rund 250 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 2024 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugscheibe gesprungen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag stellte eine 55-jährige Frau ihren Mazda auf einem Firmenparkplatz in der Güglingstraße ab. Als sie kurz nach 14 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war eine Scheibe gesprungen. Schaden: rund 700 Euro. Da bislang nicht geklärt werden konnte, wie es zu der Beschädigung kam, sucht die Gmünder Polizei Zeugen unter Tel. (07171)

weiter
  • 2116 Leser

Heimatdiplommachen

Mitmachaktion Mit der Zeitung die Höhepunkte der Region entdecken.

Schwäbisch Gmünd. Sind Sie Superschwabe, Bissleschwabe oder etwa Neigschmeckter? Von Juli bis Oktober stellen Ihnen Ihre Heimatzeitungen Gmünder Tagespost und Schwäbische Post in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt die Ostalb und ihre touristischen Höhepunkte vor. Wir präsentieren Ihnen 20 Highlights, die Sie als echter Ostälbler und Remstaler kennen

weiter
  • 1560 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken beschädigte eine 69-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 10.30 Uhr mit ihrem Golf einen in der Gemeindehausstraße abgestellten Renault. Sachschaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 1862 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallzeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Sonntag einen Schaden von rund 800 Euro, als er einen Audi beschädigte, der zwischen 9 und 23 Uhr auf dem Parkplatz der Skischanze im Kreuzbergweg abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter Tel. (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1988 Leser
Polizeibericht

Rund 10 000 Euro Schaden

Aalen. Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro wurde an einem Mercedes angerichtet, der in der Hofackerstraße geparkt war. Zwischen 18.30 Uhr am Vortag und gegen 7.40 Uhr am Mittwoch streifte ein anderes Fahrzeug den geparkten Wagen und beschädigte die komplette linke Fahrzeugseite. Die Aalener Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 1165 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Taizégebet

Schwäbisch Gmünd. Die katholische und evangelische Klinikseelsorge lädt am Donnerstag, 6. Juli, von 18.30 bis 19.15 Uhr zum Taizégebet in die Kapelle des Stauferklinikums ein. Unterstützt von Begleitinstrumenten werden Taizélieder gesungen.

weiter
  • 1623 Leser

Hunde belohnen

Verein Experte beim Hundesportclub HC.

Schwäbisch Gmünd. Der HC Gmünd lud Klaus Walzel als Experte für Obedience zu einer Infoveranstaltung auf den Übungsplatz beim Gaskessel ein. Als Obmann der Kreisgruppe 14, als Leistungsrichter und als WM-Teilnehmer in dieser Sportart konnte er Einzelheiten zum Hundesport Obedience erläutern und mit seinen Hunden auch zeigen.

Ein enges Verhältnis zum

weiter
  • 1514 Leser
Kurz und bündig

Lachyoga am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die nächste Möglichkeit zum Lachen oder zum Kennenlernen von Lachyoga ist am Donnerstag, 6. Juli, von 16 bis 17 Uhr in der evangelischen Versöhnungskirche in Bettringen. Nicht, wie angekündigt, am 13. Juli. Kinder, Erwachsene, Menschen mit oder ohne körperliche Einschränkungen sind eingeladen.

weiter
  • 332 Leser

Neuer Kurs für Mentoren

Engagement Bürger können sich in Gmünd ausbilden lassen.

Schwäbisch Gmünd. Die Idee des Mentorats für Bürgerengagement ist, dass engagierte Bürger über ihre eigenen Interessen und das Anliegen von Initiativen hinaus das Gemeinwohl ihrer Gemeinde im Blick haben. Sie tragen aktiv zur Weiterentwicklung des Bürgerengagements bei. Interessierte Bürger finden durch das Mentorat Einblicke und Wege, um sich in ihrer

weiter
  • 1464 Leser

Hinter den Flughafen-Kulissen

Ausflug Bosch Rentnerchor Gmünd im Bann der Lüfte.

Schwäbisch Gmünd. „Keine weite Reise, kein frühmorgendlicher Aufbruch, wir bleiben im Ländle“: So hieß die Devise des Ausflugs der singenden Altschaffer mit ihren Partnerinnen. So machte sich der Bosch-Rentnerchor zur Vesperzeit auf den Weg, um auf der Terrasse vom „Deutschen Haus“ in Weilheim beim Weißwurstfrühstück einen herrlichen

weiter
  • 1472 Leser

Abenteuer am und um den Schluchsee

Jahresausflug 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd im Schwarzwald.

Schwäbisch Gmünd. Der Jahresausflug des 1. Musikvereins Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd führte in den Schwarzwald an den Schluchsee. Noch vor Erreichen des eigentlichen Ziels machten die Musiker Station am Feldberg, dem höchsten Berg Baden-Württembergs. Bei schönstem Sonnenschein konnten sie vom Feldbergturm den herrlichen Blick zu den Alpen genießen

weiter
  • 1458 Leser
Kurz und bündig

Familien ohne Stress

Kreuzweg und Bittmesse

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr findet ein Kreuzweggebet mit anschließender Bittmesse in den Anliegen des Lebens, vor allem des ungeborenen, statt und zwar am Freitag, 30. Juni, Der Kreuzweg beginnt um 17.45 Uhr mit der ersten Kreuzwegstation an der Burgruine und wird von Diakon Riedmüller und Mitgliedern des KAL gestaltet.

weiter
Kurz und bündig

Fazination „Team“

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Die Friedensschule lädt am Dienstag, 4. Juli, zu „Faszination Team“ ein. Team steht für Theater, Engagement, Aktivität und Miteinander und ist der „bunte Abend“ der Friedensschule. Das Musikprofil der Schule singt verschiedene Songs, es gibt Tanz und Akrobatik, ein Trickfilm, eine Theateraufführung und zum ersten Mal spielt

weiter
  • 363 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gartenschau abgeschlossen

Schwäbisch Gmünd. Drei Jahre nach der Landesgartenschau wird nun die Landesgartenschau 2014 GmbH aufgelöst. Dazu gehören viele Verrechnungen und eine Bilanz, die Stadtkämmerer René Bantel dem Bau- und Umweltausschuss vorstellte: Die Stadt habe mit 41,3 Millionen Euro für den Stadtumbau Investitionen von rund 78,2 Millionen Euro ausgelöst. 38,6 Millionen

weiter
  • 1502 Leser
Kurz und bündig

Historische Spielfilme

Schwäbisch Gmünd. Historienfilme genießen in der Geschichtswissenschaft und der Geschichtsdidaktik keinen besonders guten Ruf. Anhand einiger Beispiele wird Dr. Bernd Kleinhans am Dienstag, 4. Juli, um 14 Uhr im Hörsaal 1 der Seniorenhochschule der Geschichtsphilosophie der Historienfilme nachspüren. Weitere Informationen sind montags bis donnerstags

weiter
  • 1328 Leser
Kurz und bündig

Kunst im Finanzamt

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb der wechselnden Ausstellungen hiesiger Künstler zeigt bis Ende diesen Sommer die freischaffende Künstlerin Angelika Hartmann aus Mutlangen eine Serie ihres Schaffens. Und zwar zu den regulären Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 12 bis 17.30 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr.

weiter
  • 1615 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Brücke am Birkhof

Schwäbisch Gmünd. Die Brücke zum Birkhof zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen – gegenüber Kaufland – soll voraussichtlich ab 25. August 2018 abgerissen und erneuert werden. Das schlägt die Stadt dem Gemeinderat vor. Eine Sanierung der maroden Brücke würde zwischen 400 000 und 550 000 Euro kosten, allerdings könnte sie dann nur für maximal zwölf

weiter
  • 1509 Leser
Kurz und bündig

Weststadtfest

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Schulhof der Stauferschule, Heinrich-Steimle-Weg 1 ist am Samstag, 1. Juli, von 14 bis 21 Uhr das Weststadtfest. Die AG Spielplätze der Weststadt hat neben einer Tombola und Glücksrad um 17 Uhr eine Versteigerungsaktion zugunsten der Spielplätze in der Weststadt. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist s gesorgt. Der Erlös

weiter
  • 1330 Leser

Bei der Hochzeit strahlte die Sonne vom Himmel

Ehejubiläum Diamantene Hochzeit beim Ehepaar Zagorny im Stiftgutsweg in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die neue Wohnung des Ehepaars Zagorny ist hell, freundlich und barrierefrei. „Wir haben die Wohnung von der VGW angeboten bekommen“, erzählt Barbara Zagorny. Zuvor lebte das Paar in der Eutighoferstraße. „Die Wohnung war eng und verwinkelt, mein Mann konnte mit seinem Rollstuhl nicht einmal in das Badezimmer.“

weiter
  • 1479 Leser

1,04 Millionen Euro für die Uhlandschule

Schule Der Bau- und Umweltausschuss beschäftigt sich mit der geplanten Sanierung der Uhlandschule in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 58 Jahre ist der Hauptbau der Uhlandschule alt und fast im Originalzustand, sagte Ortsvorsteherin Brigitte Weiß im Ausschuss. Die Stadt plant, das Gebäude energetisch zu sanieren – mit neuen Fenstern sowie neuer Dämmung auf dem Dach und an der Fassade. Nur die Ostseite solle von innen gedämmt werden, sagte Architekt

weiter
  • 473 Leser
Aus dem Gemeinderat

60 neue Wohnungen im Westen

Schwäbisch Gmünd. Die Pläne für die Neubebauung des Brücke-Areals in der Weststadt werden konkreter: Eine Jury aus Mitgliedern des Gemeinderats hat sich einstimmig bei einer Enthaltung für die Pläne des Büros Sonnentag-Architekten aus Gmünd entschieden, gab Baubürgermeister Julius Mihm im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats bekannt. Insgesamt

weiter
  • 1500 Leser

Mediziner, Politiker und begeisterter Gmünder

Geburtstag Dr. Dieter Maas ist 70. Vorreiter auf dem Gebiet künstlicher Befruchtung.

Schwäbisch Gmünd. Er besitzt schwäbische Wurzeln, hat sich in knapp drei Jahrzehnten zum Ur-Gmünder entwickelt: An diesem Donnerstag feiert Professor Dr. Dieter Maas seinen 70. Geburtstag.

Die Position des Chefarztes der Gynäkologie führt ihn 1989 in die Stauferstadt, in der er sich seither beruflich und ehrenamtlich engagiert. Und das mit großer Begeisterung.

weiter
  • 1489 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr Wohnungen im Taubental

Schwäbisch Gmünd. 49 Wohneinheiten entstehen auf dem Gelände des früheren Pallottiner-Internats im Taubental, berichtete der Baubürgermeister: 21 Wohnungen im betreuten Wohnen an der Taubentalstraße, 28 in vier so genannten Hoffnungshäusern, in denen Deutsche und Flüchtlinge unter einem Dach leben. 45 Wohneinheiten hatte die Hoffnungsträger Stiftung

weiter
  • 1486 Leser
Aus dem Gemeinderat

Spielplatzkonzept abgesegnet

Schwäbisch Gmünd. Einstimmig sprach sich der Ausschuss für das neue Spielplatzkonzept der Stadt aus. Dieses sieht vor, einige Spielplätze aufzulösen, andere aufzuwerten. Denn Gmünd habe mit 106 Spielplätzen im Vergleich zu anderen Städten ein „Überangebot“, sagte August Ströbele, Leiter des Garten- und Friedhofsamts. Die Ortschaftsräte haben die Konzeption

weiter
  • 1449 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Barbara und Zdzislaw Zagorny, zur Diamantenen Hochzeit

Eleonore und Otto Spindler, zur Diamantenen Hochzeit

Liselotte Munz, zum 80. Geburtstag

Dr. Dieter Maas, Lindach, zum 70. Geburtstag

Irena Soppa, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Peter-Jürgen Herber, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Gerta Weller, zum 80. Geburtstag

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Kirche Tag für Hörgeschädigte und Taubblinde

Schwäbisch Gmünd. Rund 300 hörgeschädigte und taubblinde Menschen versammeln sich am kommenden Sonntag, 2. Juli, in Gmünd zu ihrem Gemeinschaftstag. Die Eucharistiefeier im Heilig-Kreuz-Münster beginnt um 11 Uhr unter dem Motto: „Gemeinsam – Glauben – Leben“. Nach dem Gottesdienst sind alle ins große Festzelt beim Hörgeschädigtenzentrum

weiter
  • 2034 Leser
Guten Morgen

Altbewährtes bewahren

Michael Länge über das Ende eines Briefes und den Umgang mit Sprache

Es gab Zeiten, da reichte es aus, einen Brief mit den Worten „Viele Grüße“ oder „Freundliche Grüße“ zu beenden. Inzwischen ist dem nicht mehr so. Die vielen Grüße und die freundlichen Grüße sind zu schönen Grüßen geworden. Dann zu besten Grüßen. Mitunter zu sonnigen Grüßen. Auch mal zu lieben Grüßen. Und jetzt, ganz aktuell,

weiter
  • 2
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt ist heute zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung an diesem Donnerstag, 29. Juli, sind die Bearbeiter des Gmünder Finanzamts nicht zu erreichen. Die Telefonzentrale ist zwar besetzt. Die Verantwortlichen bitten jedoch um Verständnis, wenn sich für die Anrufer längere Wartezeiten ergeben. Die Informations- und Annahmestelle ist von 12 bis 17.30 Uhr

weiter
  • 1575 Leser

Flugshow in der Mittagspause

Tiere In der Josefanlage hat GT-Leserin Beate Kessler diesen Rotmilan bei seiner Flugshow beobachtet und fotografiert. Zwischen den Baumkronen flog der Rotmilan auf Beutejagd im Stadtgebiet umher. Sein Flugtalent stellte er unter Beweis und ließ sich fast senkrecht in die Grünanlage abfallen.

weiter
  • 741 Leser

Mann stirbt nach Sturz vom Dach

Unfall 41-Jähriger stürzt am Mittwoch bei Dacharbeiten rund acht Meter ab und erliegt seinen Verletzungen.

Schwäbisch Gmünd. In der Rosenstraße stürzte am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Mann vom Dach eines Hauses und zog sich tödliche Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Die Rettungsdienste wurden um 10.38 Uhr alarmiert, helfen konnten sie nicht mehr.

Wie sich bei den Untersuchungen herausstellte, führten die Sturzfolgen unmittelbar zum Tod des

weiter
  • 1661 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Gmünd lädt am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung in den Stadtgarten ein.

weiter
  • 1577 Leser

So gibt’s gesundes Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Der Inner Wheel Club ICW Gmünd veranstaltet am Samstag, 1. Juli, von 9.30 bis 13.30 Uhr einen Benefiz-Verkauf vor dem Modehaus Röttele. Im Angebot sind Taschen, Bücher, Gürtel und Tücher. Der Erlös kommt dem Projekt Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule zugute.

Viele Kinder kommen morgens in die Schule, ohne gefrühstückt zu haben.

weiter
  • 1505 Leser

Zahl des Tages

64

Seiten hat der Stadtführer „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“, den der Einhorn-Verlag gemeinsam mit der Touristik- und Marketing-GmbH auf den Markt gebracht hat. Mehr zum Thema auf Seite 12.

weiter
  • 651 Leser

Zahl des Tages

20 000

Euro. So viel Mehrkosten bringt der Kompromissvorschlag der Heubacher Stadtverwaltung in Sachen neue Stadthallen-Küche mit sich. Mehr dazu im Artikel auf der Mitte dieser Seite.

weiter
  • 876 Leser

Gemeinderat Kinderbetreuung und Mackilohalle

Mögglingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Mögglingen ist am Freitag, 30. Juni, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Für den ausgeschiedenen Gemeinderat Dieter Zich wird Matthias Steinle als Nachrücker verpflichtet. Außerdem steht die Sanierung der Mackilohalle und die Ergebnisse einer Bürgerbefragung in Sachen Kinderbetreuung sowie die Erhöhung der Gebühren

weiter
  • 2061 Leser
Kurz und bündig

Kammerorchester spielt

Heubach. Das „Kammerorchester“ lädt am Sonntag, 2. Juli, um 17 Uhr in die St.-Ulrich-Kirche zum Konzert mit zwei Werken aus der Barockzeit. Aufgeführt werden eine Orchestersuite von Johann Bernhard Bach und eine Suite für Blockflöte und Streichorchester von Georg Philipp Telemann. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Sätze einer Suite sind diese abwechslungsreich

weiter
  • 753 Leser

Musikschultag der offenen Tür

Heubach. Die Musikschule Rosenstein öffnet am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 14 Uhr ihre Türen in der Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung. Alle Musiksparten sind vertreten, es gibt Demounterricht, Beratung und Information zum „richtigen Instrument“ von den Fachlehrern der Musikschule. Um 10 Uhr werden alle Instrumente im Saal mit einer

weiter
  • 828 Leser

Mögglinger AGV 72/73 auf Kutschfahrt

Ausflug Eine mehrstündige Planwagenfahrt führte die Mitglieder des Mögglinger AGV 1972/73 durch die Landschaft Berglens. Danach ging’s zu Fuß quer durch den Wald von Streich zurück nach Schornbach. Den Tag ausklingen ließen sie im Kesselhaus-Biergarten bei bester Stimmung. Foto: privat

weiter
  • 833 Leser

Gemeinsam musizieren

Jubiläumskonzert Eltern und Schüler treten in Böbingen auf.

Böbingen. „Eltern-Schüler-Lehrer musizieren“ der Jugendmusikschule Rosenstein feiert am Samstag, 2. Juli, im Bürgersaal im Rathaus in Böbingen sein zehnjähriges Bestehen. Schüler konzertieren in unterschiedlichen Besetzungen von zwei bis sechs Händen am Klavier.

Wie gut sich Einzeltonakkordeon und Klavier musikalisch verstehen, zeigen Brigitte

weiter
  • 1209 Leser

Schönblick-Pflegeheim einen Schritt weiter

Bau- und Umweltausschuss Alle Fraktionen befürworten den Neubau auf dem Rehnenhof.

Schwäbisch Gmünd. Das Christliche Gästezentrum Schönblick kommt seinem Ziel immer näher. Bereits am Montag konnte im Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau die erste Hürde genommen werden, als dieser dem Bauvorhaben für ein neues Pflegeheim nahe der Willy-Schenk-Straße zustimmte.

Nun deutet sich an, dass der Schönblick auch die zweite Hürde nehmen wird: den

weiter
Kurz und bündig

ADFC-Tour

Schwäbisch Gmünd. Die nächste ADFC-Tour führt am Sonntag, 2. Juli, auf der Klepperlestrasse bis Göppingen-Faurndau, weiter über Jebenhausen und Bezgenriet nach Bad Boll. Über Eckwälden ist das Ziel der Infopunkt der neuen ICE-Bahntrasse nach Ulm bei Aichelberg. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Streckenlänge

weiter
  • 1344 Leser
Kurz und bündig

Projekt Herzenswege

Schwäbisch Gmünd. Das Projekt Herzenswege ist ab 1. Juli online, unter www.herzenswege-gmuend.de zu finden. Somit können viele Bürgerinnen und Bürger die „Herzenswege“ besuchen.

weiter
  • 1770 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kino auf Spanisch

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Turm-Kino im Pfeiffergässle wird am Freitag, 30. Juni, der spanische Film „Ma Ma – der Ursprung der Liebe“ gezeigt, auf Spanisch und mit deutschen Untertiteln. Karten gibt es für 7 Euro an der Abendkasse. Filmbeginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 1597 Leser

Kein Stillstand an den Maschinen

Unternehmen Der Arbeitskreis Schule – Wirtschaft geht bei Bosch AS auf Erkundungstour und erhält Einblick in die Zahnstangen-Fertigung.

Schwäbisch Gmünd

Entsprechend dem Ziel der Industriewoche, die Industrie und ihre Leistungen sichtbar zu machen, lud Bosch Automotive Steering den Arbeitskreis Schule – Wirtschaft zur Betriebsbesichtigung in das Werk in Schwäbisch Gmünd ein. Trotz der sommerlichen Hitze folgten fast 20 Teilnehmer der Einladung des Arbeitskreises. Unter den Besuchern

weiter
  • 1682 Leser

Neue Küche in der Stadthalle kommt etwas teurer

Planung Heubacher Bauausschuss stimmt der Variante am Mittwoch dennoch zu.

Heubach. Die Stadthalle soll das neue „Quartierszentrum“ in Heubachs Stadtmitte werden. Das ist das erklärte Ziel von Verwaltung, Gemeinderat und der beteiligten Architekten. Damit das gelingt, hat die Verwaltung Zuschussquellen in Bund und Land angezapft, nämlich das Programm „Soziale Stadt“ und das Förderprogramm „SIQ“.

weiter
  • 985 Leser

Zahl des Tages

7

Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche gehen jeden Tag allein in Baden-Württemberg unwiederbringlich verloren.

weiter
  • 1010 Leser

Bundestagswahl Norbert Lammert kommt

Aalen. Der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Norbert Lammert, kommt nach Aalen: Am Donnerstag, 20. Juli, ist er auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter (CDU) in der Kocherstadt zu Gast. Ab 18 Uhr hält er eine Rede im Weststadtzentrum im Pelikanweg 21 in Aalen-Unterrombach. Anschließend ist eine Diskussion mit Bürgerinnen

weiter
  • 2973 Leser

Notruf Verwechslung ist möglich

Ostalbkreis. Die Deutsche Herzstiftung warnt vor einer Verwechslung der bundesweiten Rufnummer 116 117 („Notdienstnummer“) für den ärztlichen Notdienst mit dem Notruf 112 für Rettungsdienst und Feuerwehr. Bei Notfällen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sowie Unfällen sei unbedingt die 112 zu wählen. „Die 112 ist die einzige Notrufnummer“,

weiter
  • 934 Leser

Internationales Fest

Heidenheim. Am 30. Juni und 1. Juli öffnet sich zum 37. Mal die Heidenheimer Innenstadt mit einer Festmeile für Musik und Kultur sowie Waren und Spezialitäten aus aller Welt. Mehr als 80 Essens- und Verkaufsstände bieten Spezialitäten an. Über 15 Bands bespielen drei Bühnen.

weiter
  • 866 Leser

Reisezeit – Zeit für Souvenirs

Ausstellung „Souvenirs, Souvenirs“ ist passenderweise der Titel einer Sonderausstellung des Historischen Vereins Welzheimer Wald, die vom 16. Juli bis 20. August im Museum Welzheim gezeigt wird. Geöffnet ist immer sonntags von 11 bis 17 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 844 Leser

Transporter prallt in Auto

Gerstetten. Gegen 12.30 Uhr kam ein Transporter im Wehrental auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Audi zusammen. Die 28-jährige Fahrerin und drei kleine Kinder erlitten dabei Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 35 000 Euro.

weiter
  • 884 Leser

Anträge auf Förderung jetzt stellen!

Strukturförderung Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) hilft Privaten, Kommunen und Unternehmen.

Ostalbkreis. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten Strukturförderprogramme in Baden-Württemberg. Im Ostalbkreis konnten daraus allein im Programmjahr 2017 bislang über 3,4 Millionen Euro für private, kommunale und gewerbliche Projekte eingeplant werden. Für das neue Programmjahr 2018 können bis

weiter
  • 274 Leser

Autobahn durchs Remstal?

Straßenbau BUND und Arge Nordost werfen Ostalb-Politikern Planung einer überregional bedeutsamen Verkehrsachse durchs Kreisgebiet vor.

Schwäbisch Gmünd

Der Nordostring um Stuttgart nur als Entlastung für die Stuttgarter? Vertreter des BUND und der Bürgerinitiative Arge Nordost sind überzeugt, dass die verantwortlichen Politiker etwas ganz anderes planen: eine autobahnmäßig ausgebaute Straße zwischen dem Rheintal und den Zentren Regensburg, Ausgburg, Ingolstadt. Auch Politiker im Ostalbkreis

weiter
  • 2175 Leser

Gmünd zu Fuß und mit Rad entdecken

Remstal-Gartenschau Oberbürgermeister Richard Arnold präsentiert Stadträten ein Bündel an Ideen für die Remstalschau in zwei Jahren. Zeiselberg bleibt das wichtigste Projekt.

Schwäbisch Gmünd

Die Remstal-Gartenschau wird konkreter: Oberbürgermeister Richard Arnold hat am Mittwoch Stadträten die Inhalte des Gmünder Teils erläutert. „Alles schaut nach Gmünd“, sagt dabei Arnold. Der Erfahrung 2014 wegen. Der OB präsentiert ein Bündel an Ideen – und die Kosten dafür. Die vier Investitionen am Zeiselberg, auf

weiter
  • 1732 Leser

„Kiss me, Kate“ bei den Kreuzgangspielen

Freilichtspiele Die musikalische Komödie „Kiss me, Kate“ mit der Musik von Cole Porter, Samuel und Bella Spewack ist momentan bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen zu sehen..Regie führt Johannes Kaetzler. Die nächste Vorstellung ist am Donnerstag, 29. Juni, 20.30 Uhr. Foto: Forster

weiter
  • 912 Leser

Drei Konzerte des Aalener Kammerchors

Konzert Der Klangkörper präsentiert sein neues Programm „Jubilate Deo – Jauchzet dem Herrn alle Welt“.

Am Samstag, 1. Juli gastiert der Aalener Kammerchor um 19.30 Uhr in der Salvatorkirche in Aalen. Der Chor nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise durch verschiedene Epochen der A cappella-Chormusik. Unter anderem kommen dabei Werke von Monteverdi, Mendelssohn und Rheinberger zur Aufführung, die alle das Lob Gottes gemeinsam haben.

In seinem neuen Projekt

weiter
  • 287 Leser

Ein alter Mann und sein kleiner Kater

Freizeit Im Bartholomäer Theater tauchen die Besucher in die Welt von „Pettersson und Findus“ ein.

„Wie bin ich eigentlich zu dir gekommen?“, fragt Kater Findus (Verena Schmidt-Steffens) Pettersson. Damit beginnt das Kindertheaterstück „Pettersson und Findus“ in Bartholomä/Braighausen. „Willst du die ganze Geschichte hören?“, möchte der alte Mann, von Norbert Sluzalek gespielt, wissen.

Mit dem Nicken des Katers

weiter
  • 323 Leser

Radwallfahrt zum Jugendtag

Mutlangen. Sieben Jugendliche der Seelsorgeeinheit Limeshöhe machten sich mit dem Fahrrad auf den Weg zum Jugendtag nach Untermarchtal. Den Start der Sternwallfahrt bildete der von Pfarrer Schönfeld zelebrierte Entsendungsgottesdienst. Über Amstetten, Blaubeuren und Ehingen (Donau) wurde das Ziel erreicht und das große Fest der Jugend mitgefeiert.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert „Cantiamo“

Gschwend. Der Projektchor „Cantiamo“ der Gschwender Volkshochschule lädt am Samstag, 1. Juli, unter dem Motto „eight days a week … musikalisch durch die Woche“ zum Sommerkonzerts ein. Beginn ist um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend.

weiter
  • 689 Leser

Spende für die Schwimmhalle

Leinzell Die Yoga Gruppe unter der Leitung von Judith Fehlinger überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Förderverein Leinzeller Schwimmhalle. Thomas Wiedmann, Vorsitzender des Fördervereins dankte herzlich für diese Spende. Der Förderverein unterstützt die Gemeinde beim Betrieb und der Unterhaltung des Schwimmbades und ist froh an jeder

weiter
  • 609 Leser

Trainingswoche für Hunde

Göggingen Auf dem Gelände des KTZV Göggingen gab es eine Trainingswoche für Boxer. Diese war ein voller Erfolg. Von Montag bis Donnerstag wurde fleißig geübt, dies unter der Anleitung von erfahrenen und hocherfolgreichen Hundeführern. Von Freitag bis Sonntag waren Leistungsprüfungen, die Leistungsrichter Michael Felber begutachtete. Dazu gab es gute

weiter
  • 594 Leser

Da stand der Spaß ganz im Vordergrund

Verein Gartenfest des SV Göggingen mit Dorfolympiade, Sommernachts-Party und Jugendturnier.

Göggingen. Ein Mammutprogramm hatte der Sportverein für sein traditionelles Gartenfest auf die Beine gestellt. Die Dorfolympiade vereinte Wettkämpfe wie Bierkistenlauf, Wasserbombenstaffel oder Krugschieben. 15 Mannschaften kämpften auf dem herrlich gepflegten Rasen des Sportplatzes um den Sieg. Da gab es manch sanfte Landung, etwa wenn fünf stramme

weiter
Kurz und bündig

Lehrfahrt zur Gartenschau

Waldstetten.Der Bezirksverband für Obst und Garten bietet am Samstag, 15. Juli, eine Fahrt zur Landesgartenschau in Bad Herrenalb an. Der Ausflug beginnt um 7 Uhr am Dreifaltigkeitsfriedhof und führt mit einem Zwischenstopp nach Bad Herrenalb. Dort ist um 10 Uhr eine Führung übers Gelände vorgesehen. Im Anschluss wird auch der Rhododendrenpark der

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Donzdorf

Donzdorf. Die Tierherberge Donzdorf öffnet am 8. und 9. Juli ihre Tore, um der Öffentlichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. An diesem Wochenende feiert das Tierheim sein traditionelles Sommerfest. An beiden Tagen haben Besucher die Möglichkeit, von 11 bis 18 Uhr bei einem Rundgang über das Gelände die zurzeit in der Tierherberge beheimateten

weiter
  • 145 Leser

40 Jahre „Psycho-Hilfe“ in vier Bildern

Jubiläum Die ökumenische psychologische Beratungsstelle öffnet ihre Türen am Sonntag, 2. Juli, ab 10.30 Uhr. Die SchwäPo hat im Vorfeld hinter die Türen geschaut.

Aalen

Manchmal gären zwischenmenschliche Konflikte lange unter der Oberfläche. Und man schaut bewusst darüber hinweg, weil man sich ihnen nicht stellen will. Oder weil man nicht wahrnimmt, wie tief ihre Ursache sitzt. Dann behilft man sich oft mit einem müden Lächeln und hofft von einem auf den anderen Tag im Sinne von: „Irgendwann wird das schon

weiter
  • 2417 Leser
Der besondere Tipp

Casting für Till Eulenspiegel

Nach dem Erfolg von „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ steht nun das nächste Musical, „Till Eulenspiegel“, auf dem Programm. Die Aufführung findet am 10. März 2018 im CCS Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd statt. Ein großes Casting dafür ist am Samstag, 21. Juli, ab 14 Uhr im Kulturwerk in Schwäbisch Gmünd. Es werden viele

weiter
  • 280 Leser

Augmented Reality am Bau

Technologie-Netzwerk Neues Projekt der Ellwanger EurA Consult fusioniert Sensorik und Digitalisierung. Netzwerk möchte anwendernahe Projekte vorantreiben.

Ellwangen

Augmented Reality (AR) steht kurz vor dem Durchbruch. Eine Deloitte-Studie sagt der Technik der „erweiterten Realität“ mittels speziellen, informationsübertragenden Brillen großes Marktpotenzial voraus. Dabei gehe das Anwendungsspektrum weit übers Entertainment hinaus. Die Ellwanger Innovationsberatungsgesellschaft EurA widmet

weiter
  • 4593 Leser
Polizeibericht

Automatenaufbruch scheitert

Plüderhausen. Sachschaden von rund 3000 Euro verursachte ein Dieb, als er zwischen Montagabend und Dienstagmittag vergeblich versuchte, einen Parkscheinautomaten am Badesee Plüderhausen in der Wilhelm-Bahmüller-Straße aufzubrechen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter Telefon (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 608 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrerin verletzt

Schorndorf. Unter anderem mit einer Kopfverletzungen musste eine 38-jährige Radfahrerin nach einem Unfall am Dienstagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau war mit ihrem Rad unterwegs, als ihr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Zur mittleren Brücke von einer 46-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt genommen wurde. Durch den Zusammenstoß

weiter
  • 324 Leser

Ferien im Waldheim

Freizeit Das Angebot der Kirchengemeinde Lorch ist beinahe ausgebucht.

Lorch. Für die Freizeiten in den Sommerferien für Kinder von sechs bis zwölf Jahren im Waldheim der evangelischen Kirchengemeinde Lorch sind nur noch wenige Plätze frei. Die Freizeit vom 31. Juli bis 11. August ist bereits ausgebucht. Einzelne freie Plätze gibt es aber noch für die Kinderfreizeit vom 14. bis 25. August unter der Leitung von Christian

weiter
  • 1345 Leser
Kurz und bündig

Kirnecker Dorffest

Lorch-Kirneck. Die Dorfgemeinschaft Kirneck lädt am Sonntag, 2. Juli, zum traditionellen Dorffest beim Dorfhaus in Unterkirneck ein. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Dorfhaus. Anschließend steht das leibliche Wohl im Vordergrund. Speis und Trank werden im und vor dem Dorfhaus – im Schatten der Bäume – angeboten.

weiter
  • 1504 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „videre=sehen“

Wäschenbeuren. Die Staufer-Galerie lädt am Mittwoch, 5. Juli, zur Vernissage von Anke Beckendorf „videre=sehen...Vom Inneren zum Äußeren“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wäscherschloss Café , Wäscherhof 1 in Wäschenbeuren.

weiter
  • 336 Leser

Der Bewahrer

Geschichte Der Waldhäuser Heinz Oesterle hütet Wissen und landwirtschaftliche Gerätschaften aus alter Zeit.

Lorch-Waldhausen

Wegwerfen kommt nicht in Frage. „Wir haben nie nichts ‘rausgeschmissen“, sagt Heinz Oesterle. Die Sachen, für die die Alten gearbeitet haben, gehören in Ehren gehalten, so hat es die Waldhäuser Landwirtsfamilie seit jeher gehalten. Darum bekommt Oesterle nun manchmal Anfragen von Leuten, die etwas aus der guten alten

weiter

„Mit Sicherheit ans Ziel“ hieß es auf dem Großdeinbacher Pausenhof, da die Grundschule Richard Vetter (rechts) vom MSC Frickenhofer Höhe und dessen Motorsport-Kollegen Heinz Scardovi (links), Fritz Wohlfarth, Ulrike (2. v. l.) und Melissa Vetter sowie Eltern der Grundschüler zur Durchführung des ADAC-Jugend-Fahrradturniers für alle Zweit-,

weiter
  • 184 Leser

Absolventen an der Kaufmännischen Berufsschule in Gmünd

Schulabschluss 87 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Schulleiterin Karin Wagner gratulierte den Absolventen. Eine Belobigung erhielten: Lina Herrmann, Laura Wüst, Harry Boger, Laura Wörner, Marina Baumann, Mike Fauser, Aleksandra Ljiljanic, Madeleine Stieglitz, Elena Fromm,

weiter
  • 472 Leser

AGV -1962-Mitglieder erleben Gmünds historische Plätze und Gassen

Geschichte Im historischen Gewand führte Turmwächter Frank Messerschmidt die Mitglieder des AGV 1962 sowie, deren Partner und Freunde durch Gmünd. Los ging es kurz vor der Dämmerung an der mittelalterlichen Brücke beim Fünfknopfturm. Bei dem Rundgang durch mittelalterliche Gassen und Plätze erzählte Messerschmidt informative und lustige Geschichten

weiter
  • 169 Leser

Bei der Polizei

Besuch Die „Großen“ des Kindergartens St. Paul besuchten kürzlich die Gmünder Polizei und durften die Wache, eine Zelle und die Einsatzzentrale erkunden. Foto: privat

weiter
  • 451 Leser

Erfolgreicher Seminarkurs

Parler-Gymnasium Ein Jahr lang haben sich 14 Schülerinnen der Kursstufe 1 im Seminarkurs mit der „dunklen Seite“ beschäftigt. Hierzu wurde zunächst jeweils eine schriftliche wissenschaftliche Dokumentation ausgearbeitet. Am vergangenen Mittwoch gab es die abschließenden Präsentationen. Passend zum Thema war auch die Raumdekoration. Foto:

weiter
  • 423 Leser

Schüler erklären Naturphänomene

„Science-Slam“ Einen interessanten Nachmittag erlebten die Besucher des Cafés Riedäcker und der Spitalmühle. Zu Gast war der Seminarkurs des Scheffold-Gymnasiums. Dessen Aufgabe ist es, naturwissenschaftliche Phänomene des Alltags unterhaltsam zu erklären. Einen Teil der Experimente konnten die Besucher unter der Anleitung der Schüler selbst

weiter
  • 161 Leser

Sicher mit dem Fahrrad unterwegs

Sicherheit Auf dem Großdeinbacher Pausenhof machten Richard Vetter vom MSC Frickenhofer Höhe und dessen Motorsport-Kollegen Heinz Scardovi (links), Fritz Wohlfarth, Ulrike und Melissa Vetter mit den Grundschülern ein ADAC-Jugend-Fahrradturnier, bei dem diese lernten mit dem Fahrrad umzugehen. Die Besten gehen zudem zum Regionalturnier. Foto: privat

weiter
  • 436 Leser

Start in den Sommer in Herlikofen

Tradition Der Start in den Sommer mit dem Entzünden des Sonnwendfeuers bei den Hohen Kreuzäckern in Herlikofen hatte bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht nur symbolischen Charakter. Ortsvorsteher Thomas Maihöfer begrüßte bei seiner Feuerrede die zahlreichen Gäste und zeigte sich sehr erfreut über die große Resonanz bei der Herliköfer Bevölkerung.

weiter
  • 195 Leser

Tennis-Camp in Hussenhofen

Sport Der TC Hussenhofen veranstaltete kürzlich sein Tennis - Camp. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich 21 Kinder und Jugendliche auf der Anlage ein. Die Gruppen wurden nach Mannschaften und Können eingeteilt. Die Trainingseinheiten fanden über den Tag verteilt statt. Mit einem Turnier und gemeinsamen Grillen wurde das Camp beendet. Foto:

weiter
  • 437 Leser

Wandertag

Ausflug Mit Martin Waizenegger und Daniel Kolb wanderte die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd durch das Eselsburger Tal. Foto: privat

weiter
  • 473 Leser

Zum zweiten Mal in Folge Bestnote

Auszeichnung Das Team vom Autohaus Hosch hat den diesjährigen Toyota Werkstatttest zum zweiten Mal in Folge mit der Bestnote „Sehr gut“ abgeschlossen. Damit gehört das Autohaus Hosch zu den Spitzenreitern unter den deutschen Toyota Betrieben. Das Team vom Autohaus Hosch freut sich über die wiederholte gute Auszeichnung. Foto: privat

weiter
  • 442 Leser

So bleiben Vermögen beim Erben erhalten

Veranstaltung Die Deutsche Bank Aalen informiert Kunden über Erbschaftssteuer. Expertin zeigt Möglichkeiten auf.

Oberkochen. Die Deutsche Bank hat Firmenkunden, Selbständige und vermögende Kunden eingeladen, um ihnen zu zeigen, wie beim Generationenwechsel das Vermögen erhalten bleibt. Lisa-Marie Wöhrle, Betriebswirtin und Fachanwältin für Erbrecht bei der Deutschen Bank, informierte vor 50 Gästen aus ganz Ostwürttemberg im Oberkochener Zeiss Forum zum Vererben.

weiter
  • 2245 Leser

Edelsteine für junge Schmuckdesigner

Förderung Marie-Luise Rupp-Meyer überreicht eine Spende an das Berufskolleg für Design Schmuck und Gerät der Gewerblichen Schule.

Schwäbisch Gmünd.

Eine schöne Überraschung erlebten die angehenden Schmuckdesigner der Gewerblichen Schule am Tag der offenen Tür im Arenhaus. Marie-Luise Rupp-Meyer und ihr Ehemann hatten sich dazu entschlossen, rund 200 Schmucksteine aus dem Nachlass der ehemaligen Gmünder Schmuckfirma Rupp dem Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät zur Verfügung

weiter
  • 1682 Leser
Tagestipp

Pater Anselm Grün in Westhausen

Auf Einladung des Bayern Fanclubs Lippach kommt Pater Anselm Grün in die Wöllersteinhalle nach Westhausen. Der Pater hat über 20 Millionen Bücher verkauft. Seine Vorträge sind kontinuierlich überfüllt. Der Vortrag des heutigen Abends behandelt das Thema: „Versäume nicht dein Leben – das Leben selbst in die Hand nehmen!“. Der gesamte

weiter
  • 341 Leser

Eine neues Gesicht im Rems-Murr-Kreis

Politik Michael Kretzschmar übernimmt ab dem 1. August 2017 das Amt des Ersten Landesbeamten im Landkreis.

Waiblingen. Ministerialrat Michael Kretzschmar wird am 1. August Erster Landesbeamter und stellvertretender Landrat beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis. Er ist Nachfolger von Bernd Friedrich, der am 30. Dezember 2016 überraschend verstorben ist. Das teilte Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart mit. Mit Landrat Dr. Richard Sigel sei er der Auffassung,

weiter
  • 338 Leser

Verdächtiger im Fall des Pizza-Raubs

Kriminalität Die Ermittlungsbehörden haben einen 21-Jährigen aus der Region als dringend tatverdächtig ermittelt.

Abtsgmünd. Im Fall des Pizza-Raubs in Ellwangen können die Ermittlungsbehörden einen Erfolg verbuchen. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnte ein 21-jähriger Mann aus der Region als dringend tatverdächtig ermittelt werden.

Der Beschuldigte soll gemeinsam mit einem Komplizen am Mittwoch, 14. Juni, gegen 23.30 Uhr einen Pizzaboten vor dem Abtsgmünder

weiter
  • 4
  • 1518 Leser

Ein Unterhaltsames Ja zum Leben

Freilichttheater Die Dinkelsbühler zeigen auf der Bühne am Wehrgang „Ziemlich beste Freunde“ in einer launigen Inszenierung.

Sie sind ein ungleiches Paar. Und trotzdem „Ziemlich beste Freunde“. Die Geschichte um den reichen Tetraplegiker Philippe und seines Pflegers Driss aus einem Pariser Banlieue, erzählt in einem Film von Oliver Nakache und Éric Toledano, ging um die Welt. Der Darsteller des Driss bekam einen César, zudem war die Komödie für einen Oscar nominiert.

weiter

„Bach, Luther und Blues“

Das international tätige Duo „Bach und Blues Dresden“ aus Ulrich Thiem (Violoncello) und Andreas Böttcher (Vibraphon) sowie die Kinder- und Jugendkantorei unter Thomas Haller gestalten am Sonntag, den 2. Juli ab 18 Uhr die „Stunde der Kirchenmusik“ zu „Luther, Bach und Blues“ in der Aalener Stadtkirche. Thiem und

weiter
  • 252 Leser

Reger Austausch bei Vernissage

Nicht nur Kunst und Schmuck, sondern auch Musik gibt es bei der Ausstellungseröffnung der Aalener Galerie Zaiß und des Schmuckateliers Kubella-Eckstein am Freitag, 30. Juni, ab 18 Uhr im Alten Gaswerk in der Hirschbachstraße zu erleben. Anlässlich der Ausstellung zum 30-jährigen Bestehen der beiden Aalener Galerien spielt die Formation reger austausch

weiter
  • 305 Leser

Wert der Lebensmittel oft verkannt

Landwirtschaft Was der Kreisbauernverband über die aktuelle Situation der Betriebe und die laufende Imagekampagne berichtet.

Aalen. Die Landwirtschaft will ihr Image verbessern. Deshalb haben Kreisbauernverband und Landratsamt im April eine Kampagne gestartet, Motto: „Wir ackern für Sie.“ Kreisbauernverbandsgeschäftsführer Johannes Strauß hat jetzt im Kreistag in Aalen auf den Punkt gebracht, was sich die Ostalb-Bauern am meisten wünschen – nämlich die

weiter
  • 2356 Leser

Neuer Stadtführer mit ganz viel Gmünd

Buchvorstellung Die Touristik und Marketing GmbH und der Einhorn-Verlag bringen gemeinsam eine handliche Informationsbroschüre auf den Markt – auf Deutsch und auf Englisch.

Schwäbisch Gmünd

Er ist kaum größer als eine Hand. Und doch bietet der neue Stadtführer mit Titel „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“ jede Menge Wissenswertes. Über die Stadt, seine Bau- und Kunstwerke, seine Sehenswürdigkeiten. Von der Augustinuskirche über Gotteszell bis hin zum Salvator. Auf 64 Seiten erhält der Leser einen Einblick in

weiter
  • 1873 Leser

Kleinlaster drohte abzurutschen

Feuerwehreinsatz Die Gmünder Feuerwehr barg einen voll beladenen Transporter auf der steilen Zufahrt zu einer Villa am Hang am Nepperberg.

Schwäbisch Gmünd

Am Gefälle des Nepperbergs ist ein Kleinlaster am Dienstagabend gescheitert: Der 38-jährige Fahrer wollte kurz nach 19 Uhr auf der Straße nach oben zu einer Villa fahren. Die scharfe Rechtskurve schaffte der Transporter noch. Allerdings so langsam, dass das voll beladene Fahrzeug abrutschte und in der Begrenzungsmauer dort hing, berichtet

weiter

Tödlicher Arbeitsunfall

Person stürzt bei Dacharbeiten ab

Schwäbisch Gmünd. In der Rosenstraße stürzte am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Mann vom Dach eines Hauses und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Die Rettungsdienste wurden um 10.38 Uhr alarmiert, helfen konnten sie nicht mehr.

Wie sich bei den späteren Untersuchungen herausstellte,

weiter
  • 4
  • 39420 Leser

Haus IV wird jetzt ausgebeint

Schulstandort Die Arbeiten zur Erweiterung des St.-Franziskus-Gymnasiums auf dem Gelände der Hornbergschule haben begonnen. Der Umbau soll im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.

Mutlangen

Das letzte Prozent, die „Kleinigkeiten“, die immer alle liegen geblieben sind, wurden nach dem Dorffest ausgeräumt. Die Baustelle ist eingerichtet, Bohrer und Meißel sind in Aktion: Der Umbau von Haus IV hat begonnen. Aufs Gelände der Hornbergschule soll im Frühjahr 2018 die Oberstufe des St.-Franziskus-Gymnasiums umziehen.

Drei

weiter

Gefährlich ein Polizeiauto überholt

Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Kurz vor 11.30 Uhr überholte ein 67-jähriger Mann mit seinem Hyundai am Dienstagvormittag auf der Landesstraße 1060, zwischen dem Sportplatz Neunheim und dem Schönenberg, in einer unübersichtlichen Kurvenkombination zuerst einen Streifenwagen und anschließend ein Pferdegespann. Der Fahrer eines entgegenkommenden

weiter
  • 10885 Leser

Mountainbike gestohlen

Aus einem Carport in Aalen

Aalen. Ein blaues Mountainbike der Marke Cube Analog 29 blue n red wurde aus einem Carport im August-Macke-Weg gestohlen. Der Zeitwert des Rades wird  von der Polizei auf rund 500 Euro geschätzt. Der Diebstahl erfolgte wohl am Montag zwischen 7.20 und 16.30 Uhr. Hinweise auf den Täter und den Verbleib des Mountainbikes nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 7164 Leser

Geld im Geldautomaten vergessen - weg

Vermutlich gestohlen

Hüttlingen. An einem Geldautomaten in der Bachstraße hob eine 45-jährige Frau am Dienstag, gegen 18 Uhr Bargeld ab, vergaß dann jedoch, die Scheine aus dem Auszahlungsschacht zu entnehmen. Die abgehobene Summe wurde ihrem Konto nicht wieder gutgeschrieben, so dass davon ausgegangen werden muss, dass eine unbekannte Person die Gelegenheit

weiter
  • 4
  • 14188 Leser

Auffahrunfall in der Waschanlage

Gebremst oder Gas gegeben?

Aalen. Gegen 16 Uhr kam es am Dienstagnachmittag in einer Waschstraße in der Robert-Bosch-Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem jedoch nur geringer Sachschaden entstand. Ein 30-Jähriger fuhr auf das Auto einer 39-Jährigen auf. Die 39-Jährige gab an, dass sie gerade im Begriff war, bei "Grün" die Waschanlage zu verlassen,

weiter
  • 2
  • 11889 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.15 Uhr: Ein Schwertransport hat in der Nacht zum Mittwoch in Aalen eine Ampel beschädigt.

7.50 Uhr: Eine Mutter muss wegen des Datenschutzes von allen WhatsApp-Kontakten ihres Sohnes Einverständniserklärungen einholen. Droht das jetzt allen Nutzern in Deutschland?

7.40 Uhr: Die Kaufmännische Krankenkasse KKH in Aalen warnt vor

weiter
  • 1
  • 4104 Leser

Schwertransport rumpelt gegen Ampel

Unfall in der Nacht zum Mittwoch

Aalen. In der Nacht zum Mittwoch fuhr ein Schwertransport durch Aalen. An der Ecke Düsseldorfer Straße/Charlottenstraße beschädigte der Transport eine Ampelpeitsche und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Aufgrund der Höhe des Transportes hätte der Transportführer laut Polizeiangaben die Ampel

weiter
  • 5
  • 6508 Leser

Gesundheit Kasse warnt vor Sonnenbrillen

Aalen. Wer seinen Augen nicht schaden will, sollte die Finger von Billig-Sonnenbrillen ohne CE-Kennzeichnung lassen. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse hin. „Auf einen ausreichend guten UV-Schutz kommt es neben dem Blendschutz an“, erläutert Horst Gentner vom Serviceteam in Aalen. „Die Tönung sagt nichts aus. Einen wirklich

weiter

Regionalsport (16)

Zahl des Tages

67

Hundertstel betrug der klare Vorsprung, mit dem LG-Staufen-Leichtathlet Michael Kucher den Landestitel im 400-Meter-Lauf gewann. Kuchers Zeit: 48,33 Sekunden.

weiter
  • 199 Leser

Gewichtheben Zweitbeste in Deutschland

Der SGV Oberböbingen hat im Gewichtheben die zweitbeste Schülermannschaft in ganz Deutschland. Die Mannschaft von SGV-Trainer Karsten Kluge konnte sich bei den Deutschen Meisterschaften im 650 Kilometer weit entfernten Frankfurt/Oder zwei Vizemeisterschaften im Einzel sicher – durch Devin Leib und Fabian Kluge – und gewann als Mannschaft

weiter
  • 168 Leser

Hundesport Die Methoden des WM-Teilnehmers

Der Hundesportclub Gmünd hatte Klaus Walzel als Experte für Obedience zu einer Infoveranstaltung auf den Übungsplatz beim Gaskessel eingeladen. Als Obmann der Kreisgruppe 14, als Leistungsrichter und als WM-Teilnehmer konnte er den Vereinsmitgliedern viele interessante Einzelheiten zum Hundesport Obedience erläutern und mit seinen Hunden auch aufzeigen.

weiter
  • 241 Leser

Gmünd zieht an Lokalrivale Aalen vorbei

Hockey FC Normannia lässt dem Tabellenletzten aus Tübingen im letzten Heimspiel der Saison mit 9:2 Toren keine Chance.

Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen die Hockey-Herren des FC Normannia den abgeschlagenen Tabellenletzten aus Tübingen. Schon vor dem Spiel wusste man, dass man mit einem Sieg am Lokalrivalen aus Aalen vorbei ziehen könnte, weshalb die Motivation noch ein wenig größer war als sonst. Über das gesamte Spiel gesehen war Tübingen letztlich in allen

weiter

SGM Siebter beim Aalener SSV-Cup

Jugendfußball Sieben C-Juniorenteams spielten im Aalener SSV-Stadion den Sieger aus. Erster wurde der VfR Aalen (13 Punkte), gefolgt von TSV Hüttlingen (12), TSV Essingen (10), DJK Aalen (8), Union Wasseralfingen (5), SSV Aalen (5) und Frickenhofen/Sulzbach/Gschwend (3, im Bild gelb gegen den VfR).Foto: hag

weiter
  • 338 Leser

Golf Carolin Hermes ist Landesmeisterin

Caroline Hermes (GC Hetzenhof) hat die Landesmeisterschaften bis 16 Jahre in Ulm gewonnen. Hermes lag nach dem ersten Tag mit 77 Schlägen noch auf Platz zwei. An Tag zwei konnte sie sich mit der besten Tagesrunde (drei über Par) auf sechs Schläge absetzen. Die beste Runde gelang ihr an Tag drei. Mit Even Par und insgesamt 224 Schlägen und somit neun

weiter
  • 144 Leser

Aalen in Torschusslaune – 19:1

Fußball Fußball-Dritttligist VfR Aalen sorgt beim Testspiel in Hohenstadt gegen den B-Ligisten TSG Abtsgmünd vor allem in der zweiten Halbzeit für ein druckvolles Spiel und den erwarteten Sieg.

Nach dem 2:1-Erfolg gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag hat Fußball-Drittligist VfR Aalen am Mittwochabend sein auch sein zweites Testspiel in seiner Saisonvorbereitung gewonnen. Vor rund 700 Zuschauer wurde B-Ligist TSG Abtsgmünd auf dem Sportplatz in Hohenstadt 19:1 (7:1) besiegt. Während der VfR in den ersten 45 Minuten

weiter
  • 5
  • 641 Leser

VfR Aalen besiegt die TSG Abtsgmünd 19:1

Fußball, Testspiel
Nach dem 2:1-Erfolg gegen den Zweitligisten Greuther Fürth am vergangenen Sonntag hat Fußball-Drittligist VfR Aalen am Mittwochabend sein auch sein zweites Testspiel in seiner Saisonvorbereitung gewonnen. Vor rund 700 Zuschauer wurde B-Ligist TSG Abtsgmünd auf dem Sportplatz in Hohenstadt 19:1 (7:1) besiegt. Während der VfR in den ersten 45 Minuten weiter
  • 3
  • 6413 Leser

Amelie Fischer Zwölfte im Ländervergleich

Tischtennis Untergröninger Nachwuchsspielerin in der Landesauswahl mit guter Leistung in Duisburg. Im Einzel lief es am besten.

In der Sportschule Duisburg-Wedau wurde ein Fünf-Länder-Vergleichskampf der Tischtennisauswahlmannschaften ausgetragen. In dem Vergleichskampf messen sich die Teams der Verbände aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Westdeutschland, wobei sowohl ein Mannschafts- als auch ein Einzelwettbewerb ausgetragen werden.

Im Mannschaftswettbewerb

weiter
  • 224 Leser
Sport in Kürze

Bianca Löhn Zwölfte im Land

Gerätturnen. Bianca Löhn von der SG Bettringen hat am Landesfinale der P-Stufen-Einzel-Turnwettkämpfe in Weissach teilgenommen. Unter den 18 besten Turnerinnen aus dem Landesverband behauptete sie sich mit einem zwölften Platz.

weiter
  • 254 Leser
Sport in Kürze

Gleich ins Landesfinale

Gerätturnen. Die erste Teilnahme bei einem Einzelwettkampf überhaupt und sich dann gleich bis ins Landesfinale geturnt. Dies ist die Bilanz der siebenjährigen Turnerin Semia Joos vom TV Herlikofen. Semia startete im Geräte-Vierkampf. Sie turnte konzentriert und steigerte sich gegenüber dem Bezirksfinale nochmals an den Geräten Reck und Sprung. Am Ende

weiter
  • 254 Leser

Kucher holt auch bei den Männern Gold

Leichtathletik, Landesmeisterschaften Ruben Fraidel und Patricia Sonnentag von der LG Staufen sichern sich jeweils die Bronzemedaille.

Erfolgreich für die Athleten der LG Staufen verliefen die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven in Mannheim.

Bei den Männern ging Sprinter Michael Kucher an den Start, der sich bereits bei den Junioren den Titel über die Stadionrunde gesichert hatte. Nachdem er in seiner Paradedisziplin, den 400 Metern, bei den Deutschen U23-Meisterschaften

weiter
  • 291 Leser

Mögglinger Ü50 Kleinfeld-Bezirksmeister

Fußball Sechs Mannschaften konkurrierten im Modus jeder gegen jeden in Durlangen.

Nach 15 Partien stand am Ende der 1. FC Stern Mögglingen, der alle seine fünf Spiele gewann, als verdienter Sieger fest. Auf dem zweiten Platz folgte der TSV Oberkochen, der das entscheidende Spiel gegen Mögglingen knapp verlor. Platz drei belegte die SG Bettringen, gefolgt vom FC Durlangen, der sich als guter Gastgeber erwies und sich hinter den Podestplatzierungen

weiter
  • 356 Leser

Trautwein überrascht

Gerätturnen, Landesfinale Athlet vom TV Bargau wird Vierter im Mehrkampf.

Als einziger Bargauer Teilnehmer hatte sich Clemens für das Landesfinale in Leonberg qualifiziert. Der Turner absolvierte in einem starken Teilnehmerfeld einen beherzten Wettkampf und wurde am Ende mit einem hervorragenden vierten Rang belohnt. Diese Platzierung war sowohl für den Sportler als auch für den Trainer Rainer Zeller eine freudige Überraschung.

weiter
  • 213 Leser

Zweimal Landespodest im Doppel

Badminton, Jugend Medaillen für zwei Akteure der TSF Gschwend und einen des TSV Heubach.

Mit soliden Einzelergebnissen und Topplatzierungen im Doppel verabschiedet sich die Badmintonjugend der TSF Gschwend in die Sommerpause. Den Abschluss der Turniersaison bildeten die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Gerlingen, an denen nur die besten Spieler des Landes teilnehmen. Dementsprechend hoch war die Spannung: Anna Pregizer (U19) trat

weiter
  • 275 Leser

„In Dänemark werden Dinge anders gesehen“

Fußball Alexander Zorniger spielt nach Vizemeisterschaft und dem Pokalfinale mit Bröndby IF auch in der neuen Saison wieder international.

Der Star ist der Trainer. Mit einer solchen Floskel kann Alexander Zorniger nichts anfangen. Tatsache ist: Der Fußballlehrer aus Schwäbisch Gmünd hat dem dänischen Renommierclub Bröndby IF in der vergangenen Saison zu neuem Ansehen verholfen. Platz 2 in der Meisterschaft hinter Titelträger und Erzrivale FC Kopenhagen und damit dänischer Vizemeister.

weiter
  • 337 Leser

Überregional (29)

„Ich wollte die weibliche Sicht der Dinge zeigen“

Regisseurin Sofia Coppola stellt „Die Verführten“ auf dem Filmfest in München vor.
Frauen, die isoliert von der Außenwelt leben und mit widerstreitenden Gefühlen, Ängsten und Eifersucht konfrontiert sind: Ein Lieblingsthema der US-Regisseurin Sofia Coppola (46), das sie in ihrem neuen Film „Die Verführten“ aufgreift. Im amerikanischen Bürgerkrieg findet ein verletzter Soldat Zuflucht in einem Mädchenpensionat. Die Bewohnerinnen weiter
  • 390 Leser

„Krisen können auch Chancen sein“

Die Ministerin hat momentan viele Kritiker in der Bundeswehr. Im Forum der SÜDWEST PRESSE erklärt sie, warum sie ihren Kurs trotzdem für richtig hält.
Wenn der Verteidigungsministerin ein Thema sehr wichtig ist, dann verknüpft sie es mit einer Erzählung, mit einer Geschichte, die den Menschen deutlich macht, worum es ihr eigentlich geht. Es ist ihre Art, politische Debatten in die Lebensrealität derer zu holen, die davon betroffen sind. Oft sind das Geschichten aus Ursula von der Leyens Leben. Etwa weiter

Abstimmung über Ehe für alle entzweit Koalition

Die SPD will noch diese Woche über einen Gesetzentwurf entscheiden lassen. Die Union schäumt – und gibt das Votum frei.
Die SPD will noch in dieser Woche eine Abstimmung im Bundestag über die Ehe für alle erzwingen. Kanzlerkandidat Martin Schulz sagte am Dienstag, er wolle „auf jeden Fall dafür sorgen“, dass ein entsprechender Antrag des Bundesrats zur Abstimmung gestellt wird. Vizekanzler Sigmar Gabriel erklärte: „Man kann sich nicht einerseits den weiter
  • 288 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den Diesel-Modellen

Absurde Züge

Was soll das denn? Verkehrsminister Alexander Dobrindt will ein Institut gründen, das den tatsächlichen Verbrauch und den Schadstoffausstoß von Autos misst – unter realistischen Verkehrsbedingungen statt auf dem Prüfstand. Und alle sollen es im Internet nachlesen können. Das klingt toll, das klingt ehrlich, das klingt endlich nach Transparenz. weiter
  • 666 Leser

Alte Arbeitsteilung vorbei

Das Land ist nicht mehr nur die Werkbank für Billigwaren. Heute werden in ihm auch Mikrochips und Flugzeuge gebaut. Die soziale Ungleichheit aber wächst.
An diese Rede wird Bill Clinton nicht gern erinnert. Es war im März 1999. „Die Welt wird nicht mehr die gleiche sein“, rief er den Abgeordneten im US-Kongress zu und warb um ihre Zustimmung für den Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation (WTO). Das bevölkerungsreichste Land der Welt würde seine Märkte öffnen. Und die Amerikaner mit ihrem weiter
  • 653 Leser

Aufrüstung der Polizei

Präventive Überwachung, Handgranaten, Fußfesseln: Um Anschläge zu verhindern, beschließt das grün-schwarze Kabinett neue Gesetze.
Baden-Württembergs Sicherheitsbehörden bekommen neue Befugnisse zur Verhinderung und Bekämpfung von Terrorismus und schwerer Kriminalität. Die grün-schwarze Landesregierung beschloss gestern zwei Entwürfe zur Änderung des Polizeigesetzes und des Landesverfassungsschutz-Gesetzes. Beide durchlaufen nun ein Anhörungsverfahren, anschließend berät sie der weiter

Brüste des Anstoßes

Ganz früher mal galt der Orient den Europäern als Ort der Sinnlichkeit. Die Erzählungen von 1000 und einer Nacht las hierzulande manch einer mit hochroten Ohren. Wie man weiß, hat sich das umgedreht, und die arabische Welt hat nun, vorsichtig gesagt, eher Probleme mit den lockeren Sitten des Westens. Eine nackte Frauenbrust kann da schon für Schwierigkeiten weiter
  • 300 Leser
Land am Rand

Das Chaos und die Gärtner

Am Anfang war das Chaos, zumindest wenn man den alten Griechen glauben mag. Und aus der gähnenden Leere stieg: die Finsternis. Kurz danach, so genau weiß man es nicht mehr, müssen sie gekommen sein: die Verbände. Um mal ein bisschen Ordnung reinzubringen. Und so ist Deutschland heute ein blühender Garten für Vereinshuber jeder Couleur: keine Branche, weiter
  • 273 Leser

EU verhängt gegen Google eine Rekordstrafe

Die US-Firma muss 2,4 Milliarden Euro zahlen, weil sie über ihre Suchmaschine auf eigene Angebote lockt und die Konkurrenz benachteiligt.
In der Internet-Welt besitzt und verwaltet Google die Auslage. Die Suchanfrage öffnet das Schaufenster, was dort den prominentesten Platz hat, wird am besten verkauft. Der schönste Platz im Bildschirm-Schaufenster ist oben – und oben stehen vor allem Google-Produkte, nämlich Preisvergleichsdienste für Shopping, Reise- oder Hotelbuchungen. Die weiter
  • 669 Leser

Glatter Start für Armin Laschet

Die eine Stimme Mehrheit hält: Der CDU-Politiker ist im ersten Wahlgang als Nachfolger von Hannelore Kraft (SPD) zum Ministerpräsidenten gekürt worden.
Armin Laschet ist neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Gleich im ersten Wahlgang erhielt der 56-jährige CDU-Landesvorsitzende am Dienstag im Düsseldorfer Landtag die absolute Mehrheit von 100 Stimmen. Damit hat die knappe Einstimmen-Mehrheit der Regierungsfraktionen von Christ- und Freidemokraten gehalten. 78 Abgeordnete hatten bei der geheimen weiter
  • 252 Leser

Im Privatjet zum Feiern nach Rio

Der Weltverband gerät weiter unter Druck und veröffentlicht überraschend den Report des Chefermittlers Garcia.
Ein Party-Flug an den Zuckerhut, Millionenzahlungen auf das Konto eines Kindes: Der Fußball-Weltverband Fifa hat auf die Veröffentlichung bislang geheim gehaltener Erkenntnisse reagiert und den Untersuchungsbericht des früheren Fifa-Chefermittlers Michael Garcia gestern komplett freigegeben. Dadurch gerät vor allem der künftige WM-Gastgeber Katar erneut weiter
  • 379 Leser

Keine Überhitzung bei Krediten

Bundesanstalt hält bisher ein Eingreifen in den Markt für unnötig. Eine Immobilienblase drohe noch nicht.
Für Wohnimmobilien in größeren Städten werden um 15 bis 30 Prozent zu hohe Preise gezahlt, schätzt die Deutsche Bundesbank. Trotzdem ist das Risiko eines dramatischen Einbruchs von Immobilienkrediten gering, gibt der Ausschuss für Finanzstabilität Entwarnung. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) sieht derzeit keinen Grund zum weiter
  • 652 Leser

Kunstwerke unter Verdacht

Auch nach Jahren der Forschung ist die Herkunft hunderter Werke aus der Sammlung ungeklärt.
Die Restauratoren fanden das Gemälde „Waterloo Bridge“ von Claude Monet vor fünf Jahren im Salzburger Haus völlig verschimmelt vor. Nun hängt es gesäubert im Depot der Bundeskunsthalle Bonn. Im November wird es als eines von 255 Kunstwerken aus dem Kunstfundus Gurlitt in der Ausstellung „Bestandsaufnahme Gurlitt“ gezeigt. Der weiter
  • 319 Leser

Land will Einwanderung neu regeln

Grün-schwarze Koalition strebt Bundesratsinitiative an.
Die grün-schwarze Landesregierung will im Herbst eine Bundesratsinitiative für ein neues Einwanderungsgesetz auf den Weg bringen – wenn Deutschland bis dahin nicht ohnehin in ihrem Sinne regiert wird. Das sagten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Stellvertreter Thomas Strobl (CDU) in der Landespressekonferenz. Kretschmann weiter
  • 5
  • 301 Leser

Letzte Vorkehrungen am Neckar

In Obrigheim ist das Schiff für den Castor-Transport präpariert worden. Er soll heute stattfinden.
Am stillgelegten Atomkraftwerk Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) sind gestern letzte Vorbereitungen für den umstrittenen Transport von Atommüll auf dem Neckar getroffen worden. Es galt als wahrscheinlich, dass der Energieversorger ENBW am Nachmittag drei Castoren mit ausgedienten Brennelementen auf ein bereitstehendes Schiff bringen wollte. Die Verladung weiter
  • 269 Leser

Merken Eltern, wenn das Kind traurig ist?

Zuwendung, Aufmerksamkeit und Achtsamkeit gehören zum Familienleben. Mangelt es daran, leiden die Kinder.
„Wie war dein Tag?“ Die simple Frage bedeutet Kindern viel. Vor allem, wenn die Eltern sie ernst meinen und sich die Antwort mit Interesse anhören. 1,9 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland bleibt das verwehrt. Jedes dritte Kind und jeder fünfte Jugendliche fühlen sich von den Eltern nicht beachtet. Das hat eine Erhebung weiter
  • 500 Leser

Mit Pistole auf dem Tisch getanzt

Die Stadt Hamburg schickt Berliner Polizeikräfte wegen wilder Partys vor dem G20-Gipfel zurück.
Sie sollten in Hamburg für Sicherheit rund um den G20-Gipfel sorgen – doch sie feierten, als wären sie auf der Reeperbahn. Hamburg hat 300 Bereitschaftspolizisten aus Berlin nach Hause geschickt, weil sich Kollegen während einer wohl aus dem Ruder gelaufenen Feier in der Unterkunft komplett daneben benommen haben sollen. Zwei Beamte sollen Sex weiter

Neue Gerüchte

Nach dem gescheiterten Verkauf soll es andere Offerten geben.
Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch für den Arzneimittelhersteller Stada haben bereits neue Kauffantasien die Runde gemacht. Zugleich pocht der Hersteller von Nachahmermedikamenten wie Grippostad und der Sonnenmilch Ladival und rezeptfreien Markenprodukten auf seine Wachstumspläne. Der Betriebsrat begrüßte dagegen das Aus für den Kauf durch die weiter
  • 612 Leser

Nur die Spitze des Eisbergs

Wegen sexuellen Missbrauchs, geplanter Entführungen und Kinderpornografie ist ein 23-jähriger Reutlinger verurteilt worden.
Die Liste der Straftaten war lang, die der Vorsitzende Richter Armin Ernst gestern am Tübinger Landgericht bei der Urteilsverkündung vortrug. Dazu zählten der sexuelle Missbrauch von Jugendlichen in fünf Fällen, Vergewaltigung, der Versuch der Beteiligung an einem Mord und an Kindesentführung sowie unter anderem Besitz, Anfertigung und Verbreitung kinderpornografischem weiter
  • 317 Leser
Kommentar Gerold Knehr über den gefallenen Helden Jan Ullrich

Reinen Tisch machen

Gelb war 1997, wie schon 1977, die Modefarbe des Sport-Sommers. Mit seinem Sieg bei der Tour de France hatte Jan Ullrich 20 Jahre nach Didi Thurau, der 1977 insgesamt 15 Tage im Gelben Trikot des Gesamtführenden beim bedeutendsten Radrennen gefahren war, einen zweiten deutschen Radsportboom ausgelöst. In den Pyrenäen war Ullrich in einer „sporthistorischen weiter
  • 354 Leser

Roboter in der Altenpflege

Der Maschinenbauer plant neue Produkte für den Haushalt.
Roboter von Kuka sollen nicht mehr nur Autos und Maschinen zusammenbauen. Nach der Übernahme durch den chinesischen Hausgerätehersteller Midea im vergangenen Jahr sollen die Kuka-Roboter auch in Haushalten aktiv werden, berichtet das „Manager Magazin“. Demnach sollen die Kompetenzen der beiden Firmen gebündelt werden: Die Erfahrung von Midea weiter
  • 633 Leser

Scharfe Warnung an Assad

Die USA vermuten neue Giftgas-Aktivitäten in dem Bürgerkriegsland. Im April gab es schon mal einen solchen Angriff.
So scharf und direkt hat das Weiße Haus dem syrischen Diktator Baschar al-Assad noch nie gedroht. Man habe mögliche Hinweise, dass das Regime erneut einen Giftgasangriff und damit einen Massenmord an Zivilisten vorbereite, erklärte der Sprecher von US-Präsident Donald Trump, Sean Spicer, am Dienstag in Washington. Sollte das Regime dieses Vorhaben ausführen, weiter
  • 284 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum Bundeshaushalt 2018 und zur mittelfristigen Finanzplanung

Schäuble im Glück

Wolfgang Schäubles Probleme hätten seine Vorgänger im Amt des Bundesfinanzministers gern gehabt: Er hat zu viel Geld. Am heutigen Mittwoch stellt er den Entwurf des Bundeshaushalts 2018 und der mittelfristigen Finanzplanung dem Kabinett und der Öffentlichkeit vor. Wo bis 2013 jedes Jahr die Nettokreditaufnahme stand, müsste er ab 2019 eigentlich einen weiter
  • 298 Leser
Kommentar Claus Liesegang zur Milliardenstrafe für Google

Starkes Signal an Trump

Das Urteil ist ein Donnerschlag. Die EU-Kommission belegt Google mit der höchsten Kartellstrafe aller Zeiten: 2,42 Milliarden Euro. Es ist eine historische Entscheidung, dass eine Diskriminierung von Wettbewerbern und der Missbrauch von Marktmacht so hoch geahndet werden. Die Summe lässt aber auch erahnen, wie gewaltig der Vorteil Googles und der seiner weiter
  • 5
  • 322 Leser

Unbändige Glücksgefühle

Die Neuseeländer feiern ihre Segel-Helden um „Wunderkind“ Peter Burling. Die Freude nach der unglaublichen Niederlage von 2013 gegen die USA ist riesengroß.
Champagnerduschen und unbändige Glücksgefühle: Nach ihrem Triumph beim 35. America‘s Cup ließen es „Wunderkind“ Peter Burling und seine Crew auf Bermuda so richtig krachen. Rund 14 500 Kilometer entfernt machte eine ganze Segelnation in Neuseeland die Nacht zum Tag. Die Stunden nach dem entscheidenden Punkt zum 7:1 gegen den völlig weiter
  • 350 Leser

Weg frei für die Ehe für alle?

Beiläufig sagt Angela Merkel, dass für sie die Abstimmung über die Homo-Ehe eine Gewissensentscheidung sei. Damit löst sie ein politisches Beben aus.
Jetzt soll es ganz schnell gehen. Noch vor dem Wochenende soll der Bundestag über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare entscheiden. So will es die SPD, so will es Martin Schulz, so wollen es Grüne und Linke sowieso. „Das Gewissen ist ja nicht an Fristen gebunden“, sagte der Kanzlerkandidat am Dienstag in Berlin. Die SPD-Spitze weiter
  • 288 Leser

Zwei Dieselmodelle fallen durch

Schlechte Nachrichten für Opel und Smart: Nachmessungen zeigen einen erhöhten Schadstoffausstoß.
Es kommt einer wundersamen Reinigung gleich, was Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gestern präsentierte. Bei einer Prüfung des Stickstoffausstoßes an 53 DieselModellen im April 2016 waren 29 Automodelle nämlich noch als Umweltverschmutzer beim Kohlendioxid (CO2) enttarnt worden. Sie überschritten den so genannten Katalogwert bei dem klimaschädlichen weiter
  • 696 Leser

Zwischen Anstrengung und Ästhetik

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele holen mit dem Nederlands Dans Theater 2, Martin Schläpfers Ballett am Rhein und Alain Platel große Namen und berühmte europäische Compagnien ins Land.
Zwei Pferdekadaver hinter- und übereinander auf einem altarartigen Podest. Ein Lauf ragt vor dem zerschlissenen grauen Vorhang in die Luft. Acht Menschen platzieren sich zu Kuhglockengebimmel drumherum. Ein neunter mit Hirtenstab schreitet herein. Ein Chor singt „Hör auf zu beben“. Der Hirte überlässt den Stab einem andern, dreht nach einem weiter
  • 279 Leser

Ärger um Kontaktdaten

Eine Mutter muss wegen des Datenschutzes von allen WhatsApp-Kontakten ihres Sohnes Einverständniserklärungen einholen. Droht das jetzt allen Nutzern?
Ein Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld hat im Internet erhebliche Verunsicherung ausgelöst. Das Gericht hatte bereits im Mai dieses Jahres entschieden, dass jeder WhatsApp-Nutzer den Datenschutz verletze, weil das Programm das Adressbuch aus dem Mobiltelefon auslese, ohne dass die Kontakt-Inhaber dazu eingewilligt hätten. Hintergrund des Urteils war weiter
  • 6135 Leser

Leserbeiträge (7)

Viel Regen am Donnerstag, erst am Nachmittag wird es langsam besser

Nach gut zwei Wochen legt der Hochsommer jetzt erstmal eine Pause ein. Am Donnerstag fällt bis Mittag erst noch teils kräftiger Regen. Hinter der Front lockert es aber mehr und mehr auf und der Spätnachmittag beziehungsweise Abend wird gar nicht mal so unfreundlich. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad. Der Freitag bringt uns dann

weiter
Lesermeinung

Zu „Autofahrer muss aufpassen“, SchwäPo vom 22. Juni:

Wir kommen gerade aus einem Frankreichurlaub zurück und konnten dort sehr positiv bemerken, wie in Frankreich heute Verkehrsplanung in Gemeinden aussieht. Ziel ist hier eindeutig der maximale Schutz von Radfahrern und Fußgängern.

Dies wird erreicht durch Installation von vielen Schwellern, begleitet von Geschwindigkeitsreduzierungen, Verengungen und

weiter
  • 1
  • 238 Leser
Löhne sind nicht der Grund

Zum SchwäPo-Artikel „Hohe Löhne belasten“ über die finanzielle Situation der Krankenhäuser in Baden-Württemberg vom 21. Juni:

Ich finde es für total ungerechtfertigt von Herrn Einwag, die Pflegekräfte als Grund auszuführen, die sechs Prozent mehr Lohn über dem Durchschnitt bekommen! Der wahre Grund sind nach meiner Überzeugung die Verwaltungen und die überzogene Bürokratie! Der Bürokratismus entwickelt sich immer mehr zu einer Diktatur innerhalb der Demokratie! Leider auch

weiter
  • 3
  • 252 Leser
Salomonische Entscheidung

Zum SchwäPo-Artikel „Zweifel zu groß – Freispruch für Ladenbesitzer“:

Dickes Lob für eine solche salomonische Entscheidung, die hätte es bei einem anderen Gericht im Ostalbkreis nie gegeben, wie im Zweifelsfall für den Angeklagten, sowie Aussage gegen Aussage.

Oder lag es an diesem Schöffengericht, dass es den Beschuldigten nicht in aller Härte der Rechtsauslegung traf, wie in einem noch harmlosen Fall in einer anderen

weiter
  • 4
  • 546 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten Abstimmung im Bundestag über die Ehe für alle:

Es ist schon sehr verwunderlich , wer jetzt alles auf den Zug aufspringt ! Ich hoffe, es ist allen Politikern klar, was Ehe für alle bedeutet! – Ein Bruder (schwuler) kann den anderen heiraten – der Vater den Sohn und die Tochter die Mutter!!!

Wenn ich niemanden mehr diskriminieren will, kann dann natürlich der Vater seine Frau auch gegen die Tochter

weiter

Bianca Löhn behauptet sich im Landesfinale

Das Landesfinale der P-Stufen Einzel Turnwettkämpfe wurde vergangenes Wochenende in Weissach ausgerichtet. Bianca Löhn von der Sportgemeinde Bettringen konnte sich unter den 18 besten Turnerinnen vom Landesverband mit einem 12. Platz gut behaupten.

weiter
  • 3
  • 1184 Leser

inSchwaben.de (6)

Der AGV 1947 ist oft unterwegs zu Ausflügen oder sonstigen Unternehmungen. So war man auch Draisine oder Segway-Fahren. Foto: AGV

weiter
  • 640 Leser

Das Aloisle - Text des Gmünder Traditionsliedes

Grüß di Gott Alois

1. Grüß di Gott, Alois,grüß di Gott Alois, grüß di Gott, grüß di Gott, grüß di Gott Alois, Grüß di Gott, grüß di Gott Alois Alois.

2. Zahl a Moß Alois, zahl a Moß Alois, zahl a Moß, zahl a Moß, zahl a Moß Alois, zahl a Moß zahl a Moß Alois, Alois

3. Wenn´s net zahlsch Alois, wenn´s net zahlsch Alois, wenn´s net zahlsch, wenn´s

weiter
  • 541 Leser
Grußwort

Wo sind denn die vielen Jahre geblieben?

zum 70er-Fest des AGV 1947-Vorstands Wolfgang Patzke. Er blickt auf viele spannende gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse zurück. Und er freut sich auf ein tollesFest am kommenden Samstag.

Liebe Altersgenossinnen und Altersgenossen!

„Wo sind denn die vielen Jahre...?“

Eine berechtigte Frage, war unser 60er-Fest vor zehn Jahren gefühlsmäßig erst gestern. Und doch ist in den vergangenen zehn Jahren viel geschehen – weltweit und auch für uns persönlich.

Für die Meisten von uns hat der Lebensabschnitt „Rentnerdasein“

weiter
  • 665 Leser

Das Jahresprogramm ist immer prall gefüllt

Die Mitglieder des AGV 1947 sind seit Jahren regelmäßig gemeinsam unterwegs. Bei der Landesgartenschau hat man sich engagiert und bei vielen Ausflügen schöne Dinge gemeinsam erlebt.

Schwäbisch Gmünd. Anfang September 1977 ist der AGV 1947 gegründet worden. Aus den Anfängen hat sich ein lebhafter und unternehmungslustiger Verein entwickelt. Und am 8. Oktober diesen Jahres wird das 40-jährige Jubiläum zünftig gefeiert.

Zunächst wird aber das 70er-Fest am kommenden Wochenende begangen. 57 Mitglieder und ihre Partner werden dabei

weiter
  • 673 Leser

Großes Fest im kleinen Gärtnerdorf

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins Lautern steigt von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, das „Festival im Dorf“ in Lautern. Hierfür konnte der Musikverein namhafte Künstler wie Max Mutzke und die renommierte SWR Big Band gewinnen.

Heubach-Lautern. Drei Tage lang spielt an diesem Wochenende in Lautern sprichwörtlich „die Musik“. Beim „Festival im Dorf“ werden die Konzerte stimmungsvoll in der Dorfmitte zwischen Rosenstein und Pfaffenberg vor der Kirche stattfinden. Das Jubiläumswochenende beginnt mit einer großen Party am Freitagabend.

Für ausgelassene

weiter
  • 733 Leser

Single im Ostalbkreis? 7 Tipps für die Online-Partnersuche

Singlebörse: Jeder zweite Single findet die große Liebe mittlerweile im Internet. Bei der Online-Partnersuche gibt es allerdings allerhand zu beachten.
Wer heutzutage online auf Partnersuche geht, braucht sich nicht zu schämen. Mittlerweile ist es Gang und Gebe den passenden Partner online zu finden. Hierbei ist der erste Eindruck ebenso wichtig wie beim Offline-Dating. Viele Singles haben bereits verstanden, dass das Online-Profil das persönliche Aushängeschild ist, das mit Hunderten anderen Online-Singles weiter
  • 3289 Leser