Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Juli 2017

Regional (97)

Wintersport Eisbahn kommt vors Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Im Winter 2017/2018 kommt vors Gmünder Rathaus eine Eisbahn, gab Oberbürgermeister Richard Arnold im Gemeinderat bekannt. Die Touristik und Marketing GmbH habe sich für das Angebot entschieden. Die Eisbahn war bereits für weiter
  • 953 Leser
Guten Morgen

Am besten von Herzen

Anja Müller übers Küssen bei verschiedensten Gelegenheiten.
881ca914-9a3e-4b6c-9c79-1329e7bb931e.jpg
Küssen ist die Kunst, sich mehr oder weniger gegenseitige Zuneigung, oder, rein technisch betrachtet, zumindest Zugewandtheit, auszudrücken. So ist nicht überliefert, wie zärtlich sich der längste, im Guiness-Buch der Rekorde verzeichnete Kuss nach 31 Stunden, 30 Minuten und 30 Sekunden noch anfühlte. weiter
  • 134 Leser

Bildung Schüler stellen ihre Werke vor

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Rauchbeinschule stellen am Freitag, 7. Juli, unterschiedliche Projekte vor. Los geht es um 16 Uhr im Musiksaal der Rauchbeinschule. Es gibt Tänze, Chormusik, Poetry Slam, Orchestervorträge, aber auch Kunst und weiter
  • 1007 Leser

Es fehlen Gewerbeflächen

Schwäbisch Gmünd. Die Nachfrage nach Gewerbeflächen übersteigt das Angebot in Gmünd deutlich, sagte Wirtschaftsbeauftragter Alexander Groll am Mittwochabend im Gemeinderat. Vor allem auf dem Gügling fehlten Flächen, um der Nachfrage von Unternehmen gerecht zu werden. Rund 65 weiter
  • 492 Leser

Löwenbrunnen wird nun restauriert

1b8c1894-753d-46b8-8995-d2921af07089.jpg
Innenstadt Der Gemeinderat hat zugestimmt, eine Spendenaktion läuft: Beim Löwenbrunnen am Münster hat nun die Restaurierung begonnen. Die Sanierung kostet etwa 90 000 Euro, 64 000 Euro trägt die Stadt, die Spenden helfen dabei. weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Heute „Wie geht Wir?

Schwäbisch Gmünd. Zum öffentlichen Integrationsforum „Wie geht Wir?“ sind an diesem Donnerstag, 6. Juli, von 17 bis 20 Uhr Bürger in die VHS am Münsterplatz eingeladen. Hans-Michael Betz wird über die Situation der Flüchtlinge im Ostalbkreis reden, PH-Professor Dr. Stefan Immerfall über weiter
  • 578 Leser

Nachtwanderer gesucht

Jugendarbeit Stadt lädt am Freitag zu Infoabend in die Eule.
Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Nachtwanderer sind seit März abends und an Wochenenden unterwegs und besuchen attraktive Treffpunkte junger Menschen in der Gmünder Innenstadt. Sie wollen dort mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen. Die Gmünder Nachtwanderer sind weiter
  • 470 Leser

Schule wird saniert

Gemeinderat Stadträte sind einstimmig für eine Investition in die Uhlandschule von rund einer Million Euro.
a35af399-87b7-49ce-b673-ae55e88d0a8c.jpg

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Stadt investiert in die Uhlandschule in Bettringen: Der Gemeinderat hat am Mittwochabend einstimmig beschlossen, das Gebäude energetisch sanieren zu lassen. Geschätzte Kosten dafür: rund 1,04 Millionen Euro, knapp 800 000 Euro erwartet weiter

  • 321 Leser

80 Millionen Euro für neue Wohnungen in Gmünd

Wohnraumoffensive Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft stellt ihre Pläne bis 2022 vor.
Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten fehlen Wohnungen. Bezahlbare. Deshalb hat die Stadt mit ihrer Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW eine so genannte „Wohnraumoffensive“ gestartet. Geschäftsführer Celestino Piazza weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch

Alfdorf. Zwischen dem Samstag und Dienstagvormittag manipulierte ein Unbekannter mit einem Werkzeug an den Schlössern mehrerer Notausgangstüren der Sporthalle in der Oberen Schloßstraße. Letztlich gelang es dem Unbekannten nicht, in die Halle zu gelangen. Der Schaden an den Schlössern wird von der Polizei auf 500 Euro weiter
  • 483 Leser

Junger Bäcker verliebt sich in gute Fee

Ehejubiläum Ruth und Rudolf Hudelmaier aus Hüttenbühl feiern diamantene Hochzeit.
ddfdfd07-001e-435a-b672-906c21b9a520.jpg
Alfdorf-Hüttenbühl. „Der 6. Juli 1957 war ein heißer sonniger Tag“, erinnern sich Ruth und Rudolf Hudelmaier aus Hüttenbühl. An diesem Tag vor 60 Jahren gab sich das Paar das Ja-Wort.

Der junge Rudolf Hudelmaier absolvierte eine Ausbildung zum Bäcker in der väterlichen weiter

  • 523 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Lorch. Weil er sich verbremst habe, verlor nach Angaben der Polizei ein 19-Jähriger am Dienstag gegen 21 Uhr auf der Straße zwischen Bruck und Lorch die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Das Motorrad ist in den Wald geschleudert worden, der Fahrer ist gegen den Bordstein gerutscht und hat sich dabei so weiter
  • 596 Leser

Polizeibericht

Seniorin bestohlen

Schwäbisch Gmünd. Eine Seniorin ist in Schwäbisch Gmünd von einen Unbekannten möglicherweise bestohlen worden. Wie die Polizei berichtet, klingelte ein Mann am Montagnachmittag gegen 17 Uhr an der Wohnungstüre eines Seniorenzentrums in der weiter

  • 165 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfe Histaminintoleranz

Schorndorf. Informationen über die Erkrankungen bei Histaminintoleranz, einer Lebensmittelunverträglichkeit, und weiteren Nahrungsmittelintoleranzen gibt es am Samstag, 8. Juli, von 10.30 bis 12 Uhr im Saal der Uhland-Apotheke in Schorndorf. Die Therapie von Insekten- und Bienenstichen und Ernährung mit Obst sind die Themen weiter
  • 135 Leser
Aus dem Gemeinderat

Für zwei neue Häuser

Gmünd-Hangendeinbach. In Hangendeinach dürfen zwei Häuser gebaut werden, die etwas im Außenbereich liegen. Der Gemeinderat stimmte dem Bebauungsplan „Hangendeinbach, südliche Erweiterung“ zu. jul weiter
  • 472 Leser

Keine Lösung bei Gestank

Gemeinderat OB Richard Arnold: Bei Eurotech ist alles im Rahmen.
Schwäbisch Gmünd. Der von Bürgern kritisierte Gestank in der Gmünder Weststadt war Thema im Gemeinderat: Wie steht es um die Emissionen der Gießerei Eurotech, wollte Fraktionssprecher Gabriel Baum von den Grünen wissen. Es liege dort alles im „rechtlich weiter
  • 504 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr Parkplätze fürs Fahrrad

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Sebastian Fritz (Linke) berichtete im Gemeinderat, dass nun schon Fahrradfahrer in der Innenstadt wild parken müssten, weil Radstellplätze am Rathaus fehlten. Er fragte, ob dort weitere geschaffen werden können. „Ja“, antwortete Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 903 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Birkhofbrücke kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat sich am Mittwochabend – bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung – mehrheitlich für den Abriss und den Bau einer neuen Brücke zum Birkhof entschieden. Die Brücke zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen, gegenüber Kaufland, ist marode. Eine Sanierung weiter
  • 488 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerda Stadelmaier, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Friedrich Kranich, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Gertrud weiter

  • 125 Leser

Der Kubus am Markt hat sich aus seinem Baugerüst gepellt

02df334d-6eb0-4bfa-b625-b7c888264c13.jpg
Innenstadt Das neue Aalener Einkaufshaus am oberen Marktplatz, der Kubus am Markt (r.), hat sich jetzt aus seinem Baugerüst gepellt. Optisch entsteht nun vor dem Aalener Rathaus (l.) der Eindruck eines neuen Platzes. Die Sommeraktion „Aalen City Abenteuerland“ bespielt den weiter
  • 5266 Leser

Werte und Verantwortung in den Firmen

Hochschule Aalen Das neue Institut für Unternehmensführung AAUF ist eröffnet. Die Ziele werden definiert.
Aalen. Die Hochschule Aalen als Leuchtturm für Fragen rund um eine wertorientierte Unternehmensführung und nachhaltige Corporate Governance etablieren: Dies ist das Ziel des neu gegründeten Aalener Instituts für Unternehmensführung (AAUF). Zur Eröffnung kamen neben Rektor Prof. Dr. Gerhard weiter
  • 1700 Leser

Spitzenklasse im Späne absaugen

Jubiläum Der Industriesauger-Hersteller Ringler hat unter dem Dach von Kärcher Umsatz, Fläche und Zahl der Mitarbeiter verdoppelt. Das Waldstetter Vorzeigeunternehmen feiert den 50. Geburstag.
1e15bdf1-a45e-4f5a-8a4a-4e7a6e9e8f6a.jpg

Waldstetten.

Michael Rembold gerät ins Schwärmen: „Die Ringler GmbH ist ein tolles Vorzeigeunternehmen“. Der Hersteller von Industriesaugern wird am 7. Juli 50 Jahre alt. Und der Bürgermeister ist deshalb so glücklich, weil das Jubiläumsfest in weiter

  • 1084 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor: Gartenfest

Essingen-Lauterburg. Das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg im Burghof und rund um die Dorfkirche ist am Sonntag, 9. Juli. Mit Posaunenklängen werden die Gäste um 10 Uhr beim Gottesdienst im Grünen mit Pfarrerin Fleisch-Erhardt im Burghof begrüßt. Ab 11 Uhr gibt’s Mittagstisch und anschließend Kaffee und Kuchen. weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Sternstundengottesdienst

Heubach. Am Sonntag, 9. Juli, ist um 19 Uhr Zeit zum Feiern, zur Stille, zum Nachdenken und um sich für Gott zu öffnen. Der Gottesdienst ist in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach und wird musikalisch gestaltet von Melanie Rasch (Querflöte), Bernd Widmann (Gitarre) und Laurenz Fauser (Keyboard). weiter
  • 745 Leser

Zahl des Tages

5000
Euro. Bis zu diesem Betrag will die Gemeinde Böbingen Käufer älterer Häuser unterstützen. Voraussetzung: nachgewiesene Modernisierungskosten von 50 000 Euro. Mehr dazu in dem Artikel oben auf dieser Seite. weiter
  • 580 Leser

Sommerkonzert Jugendorchester Rosenstein spielt

Bartholomä. Das nächste Konzert des Jugendorchesters Rosenstein ist am Freitag, 7. Juli, um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Bartholomä. Die jungen Nachwuchsmusiker haben lange unter der Leitung ihres Dirigenten Jonathan Thomas geprobt und freuen sich darauf, ihr Können weiter
  • 1068 Leser
Kurz und bündig

Botanischer Abendspaziergang

Heubach. In Kooperation mit dem Kochergarten ist am Freitag, 7. Juli, um 18 Uhr ein botanischer Abendspaziergang mit Vereinsmitglied Thilo Krauß im Garten gegenüber der Brauerei. Um Anmeldung unter info@kochergarten. de wird gebeten. weiter
  • 735 Leser

Kinder von St. Josef und „Grüffelo“

04563d6b-f613-47ee-9590-035dbfcd5da3.jpg
Theater Der Kinderbuchklassiker „Der Grüffelo“ war Projektthema im Mögglinger Kindergarten. Nun zeigten die zwei bis sechsjährigen Kinder das Stück auf der Bühne. Dazu begrüßte Leiterin Andrea Abzieher viele Gäste. Das Theaterstück wurde untermalt mit Tänzen und einem Chor. Foto: weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Musikkindergarten Heubach

Heubach. Ein neuer Kurs der Musikschule Rosenstein „Ein musikalischer Jahreskreis“ für Kindergartenkinder im Alter von drei Jahren startet ab Oktober. Die wöchentliche Dauer beträgt 45 Minuten, Schnuppertermine sind nach Absprache, donnerstags um 15 Uhr in der Musikschule. Der monatliche Beitrag ist 25 Euro, Jahresgebühr 300 weiter
  • 685 Leser

Bebauungsplan für Pflegeheim kommt

Schönblick Gemeinderat lehnt mehrheitlich von den Grünen beantragte Absetzung des Tagesordnungspunktes ab.
Schwäbisch Gmünd. Für die Fläche, auf der der Schönblick ein Pflegeheim errichten will, wird ein Bebauungsplan erstellt. Dies beschloss am Mittwoch Gmünds Gemeinderat – bei sieben Gegenstimmen und zwei Enthaltungen. Im Vorfeld der Abstimmung hatte es eine weiter

Einstimmiges „Ja“ zur Verlängerung von G9 am THG

Gymnasien Der Modellversuch soll bis zum Schuljahr 2026/27 ausgedehnt werden. Sorge bereiten die sinkenden Anmeldezahlen an den drei Aalener Gymnasien.
d23463c0-3417-45e0-923d-4a7a5fcbc171.jpg

Aalen

Der ursprünglich auf sieben Jahre begrenzte G9-Modellversuch im Theodor-Heuss-Gymnasium wird sehr gut angenommen und soll nun um weitere fünf Jahre ausgedehnt werden. Darin sind sich die Mitglieder des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses (KBFA) der Stadt weiter

  • 1456 Leser

Baustart an der Laubenhartschule

Umbau 1,5 Millionen Euro werden in die Generalsanierung in Bartholomä investiert.
ef3d4acb-b589-4bcb-b162-ecee6b0e33b5.jpg
Bartholomä. Bürgermeister Thomas Kuhn berichtete am Mittwochabend in der Gemeinderatssitzung darüber, dass an der Laubenhartschule die Bauarbeiten starten. Eine Generalsanierung für 1,5 Millionen Euro steht auf dem Programm. Knapp 900 000 Euro gibt’s vom weiter
  • 719 Leser

Auf einer neuen Straße von Bargau nach Weiler

ab2da152-3c6b-4a4b-8293-350eac769061.jpg
Verkehr Und wieder ist ein Teil der Bargauer Ortsumfahrung fertig. „Wir konnten den Zubringer nach Weiler für den Verkehr freigeben“, sagt Bauleiter Harald Rieg von der Firma Haag Bau auf Nachfrage. Die 300 Meter lange Straße von Bargau in Richtung Weiler und Degenfeld war noch weiter
  • 217 Leser

Frauen des Großdeinbacher Skiclubs wandern

bef2db85-4383-43bb-a0cf-6ce6ba9d27e6.jpg
Verein Das Ziel des traditionellen Wanderwochenendes der Frauen des Skiclubs Großdeinbach war das Revier des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. In Linderhof beim Schloss startete die Gruppe die Bergtour. Nach 3, 5 Stunden Aufstieg waren die 1000 Höhenmeter geschafft und das Gipfelkreuz des weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Fünfknopfturm ist offen

Schwäbisch Gmünd. Es gibt jedes Wochenende die Möglichkeit, den Fünfknopfturm zu besichtigen: Bis zum 24. September, kann dieser jeden Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr kostenlos besichtigt werden. Es gibt sieben Ebenen. Erdgeschoss: Hildegard von Bingen, zweite und dritte Ebene: weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Gelassen älter werden

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ermutigungstrainerin Brigitte Wenzel referiert in lockerer Runde zum Thema „Gelassen älter werden“ am Freitag, 7. Juli, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf. Der Eintritt ist kostenlos. Im monatlichen „Info-Cafés für alle“ werden zum interessanten Vortrag auch weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Geselliges Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Das nächste gemeinsame gesellige Frühstück ist am Dienstag, 11. Juli, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Südstadt-Treff, Klarenbergstrasse 33. weiter
  • 622 Leser

Gmünds Stadträte freuen sich auf 2019

Remstal-Gartenschau Gemeinderat bewilligt Mittel für die Durchführung der erneuten Gartenschau und löst die Gartenschau-GmbH von 2014 auf. Für Stadtumbau 2014 Investitionen von 78,2 Millionen.
8edf245c-7615-4961-bac2-96a1466e5354.jpg

Schwäbisch Gmünd

Wir haben eine schöne Zeit vor uns.“ So stimmte Oberbürgermeister Richard Arnold Gmünds Stadträte am Mittwoch im Gemeinderat auf die Remstal-Gartenschau 2019 ein. Arnold hatte im Vorfeld ein Bündel an Ideen weiter

  • 672 Leser
Kurz und bündig

Historische Stadtführung

Schwäbisch Gmünd. Das Heilig-Kreuz-Münster und viele weitere historische Bauwerke können bei einer Stadtführung am Samstag, 8. Juli, von 10.30 bis 12 Uhr besichtigt werden. Treffpunkt für die historische Stadtführung ist beim i-Punkt in Gmünd. Preis pro Person: vier Euro, für Schüler weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Jahresausflug beim OGV

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein OGV Bargau besucht bei seinem Jahresausflug am Samstag, 8. Juli, die Erzeugergemeinschaft Hohenlohe in Wolpertshausen und das Streuobstprojekt in Kressberg-Leukershausen. Abfahrt ist um 8 Uhr an der Fein- Halle. Anmeldung unter Tel. (07173) weiter
  • 411 Leser

Lauf- und Gehtreff unterwegs

ab5e5c61-0241-45b6-a97b-36b3ae1163cf.jpg
Sport Beim Lauf- und Gehtreff Gmünd wird nicht nur gejoggt, Nordik Walking oder Walking gefördert, sondern es wird auch gewandert und Kameradschaft gepflegt. So traf sich die Gruppe vor dem Meteorkrater-Museum in Sonntheim. Die Gruppe besuchte zuerst das Museum. Danach wanderte die Gruppe auf weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Der Organist Lucas Bastian ist am Samstag, 8. Juli, an der Rensch-Orgel in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd zu hören. Er spielt die 6. Sonate von Felix Mendelssohn sowie das Präludium und die Fuge in Es-Dur von Johann Sebastian Bach. Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt weiter
  • 697 Leser

Zahl des tages

67
Millionen Euro kostet die Ortsumfahrung von Mögglingen. Allein das Hauptbauwerk, die Brücke über die Straße nach Lautern, ist für die Baufirmen eine Herausforderung. Für die schweren Baufahrzeuge muss erst ein stabiler Untergrund geschaffen werden. Allein das Bohrgerät, das insgesamt 96 Pfeiler in den Boden bringen weiter
  • 648 Leser

Versammlung Mitglieder der VHS Ostalb tagen

Adelsmannsfelden. Die Volkshochschule Aalen lädt am Donnerstag, 6. Juli, um 13 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Adelmannsfelden zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Auf der Tagesordnung stehen die Entwicklung im laufenden Studienjahr, der Haushalt weiter

  • 715 Leser

Die GOA ist 25 Jahre alt

Röhlingen-Reutehau. Mit einem Jubiläumsfest für alle Bürger im Ostalbkreis feiert die GOA am Sonntag, 16. Juli, ihr 25-jähriges Bestehen auf der Entsorgungsanlage Reutehau von 10 bis 17 Uhr.

„Wir stehen für eine nachhaltige Aufbereitung der uns anvertrauten Abfälle und bringen diese weiter

  • 306 Leser

Kostenlos mit Bus und Bahn

Aalen. Wer sich jetzt das neue Ostalb-Abo 1 ab September besorgt, kann kostenlos die ganzen Sommerferien Bus und Bahn im Ostalbkreis fahren. Darauf machen OstalbMobil und der Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamts aufmerksam.

Wer bereits ein Ostalb-Abo hat und weiter die Schule weiter

  • 1194 Leser

Sehr viele Millionäre im Ostalbkreis

Statistiker Auf 10 000 Einwohner im Ostalbkreis kommen im Schnitt 5,7 Menschen, die Millionäre sind.
Aalen. Im Ostalbkreis leben überdurchschnittlich viele Einkommensmillionäre. Das hat jetzt das Statistische Landesamt anhand der Einkommenssteuer 2013 ausgerechnet. Demnach gibt es im Ostalbkreis 89 Menschen, deren Einkommen mindestens eine Million Euro beträgt. Damit kommen auf 10.000 Einwohner weiter

Dem Gemüse auf der Spur

2eedc078-adcd-463b-8c7c-4e74f84633cf.jpg
Natur Das Hochbeet im Kindergarten Rottalwichtel ist neu bepflanzt worden. Dank des Paten Alfred Seitz vom Edeka in Gmünd konnte diese Aktion bereits zum zweiten Mal durchgeführt werden. Schon nach kurzer Vorbereitungszeit war das Beet bereit zur Bepflanzung. Jedes Kind bekam Schürze und weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Fischmarkt

Spraitbach. Auch in diesem Jahr fährt der Fischereiverein Spraitbach mit dem Bus auf den Hamburger Fischmarkt nach Stuttgart. Am Samstag, 8. Juli, ist Abfahrt um 13 Uhr am Parkplatz Kohl in Spraitbach. Zustiege sind in Mutlangen und Schwäbisch Gmünd möglich. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr. Die Fahrtkosten liegen bei 15 Euro. weiter
  • 608 Leser

Fernsehteam dreht im Bullyland

Unterhaltung Das Landeschau-Mobil macht Halt in Spraitbach.
d04f52d3-e3f8-47e5-9356-a82d39866b2b.jpg
Spraitbach. Das SWR-Team des Landesschau-Mobils war für Dreharbeiten in Spraitbach unterwegs. Berichtet werden soll über die Gemeinde Spraitbach, interessante Orte und Menschen. Da darf laut SWR Bullyland als großer Spraitbacher Arbeitgeber nicht fehlen. Das dreiköpfige Drehteam rund um weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Gau-Wandertag in Murrhardt

Gschwend. Der nächste Wandertag des Rems-Murr-Gaus vom Schwäbischen Albverein ist am Sonntag, 9. Juli. Die Ortsgruppe Gschwend nimmt daran teil und trifft sich um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend zur gemeinsamen Fahrt nach Murrhardt. Treffpunkt in Murrhard ist der Marktplatz rechts vom Rathaus um 9.45 Uhr. Von dort gibt es weiter
  • 361 Leser

Radverkehr muss auf Straße

Mobilität Karlsruher Bürgermeister Michael Obert stellt Gmünds Stadträten Programm zur Förderung des Radverkehrs vor.
c79cc76c-5e5d-47de-bb24-379e6956eddd.jpg

Schwäbisch Gmünd

Der Radverkehr muss auf die Straße. Weil der rollende Verkehr zusammengehört. Kernsätze von Michael Obert. Karlsruhes Baubürgermeister hat am Mittwoch Gmünds Stadträten Karlsruhes Weg zu einer der weiter

  • 609 Leser

Zur Remstal-Gartenschau über die neue Umfahrung Mögglingen

Straßen Kreistag informiert sich in einer Rundfahrt über aktuelle Baumaßnahmen und künftige Projekte. Landrat Klaus Pavel hat Radfahrer im Blick.
3162f317-be82-4420-b4e5-f448b8b50fd8.jpg

Ostalbkreis

Sieben Kilometer lang, bis zu acht Meter hoch, 67 Millionen Euro teuer: Die Ortsumfahrung Mögglingen ist das größte Vorhaben, das Kreisräte bei ihrer Besichtigungsfahrt am Mittwoch erleben. An weiteren Punkte sehen sie Maßnahmen im Bau und solche, die es weiter

  • 483 Leser

Die Frauen der ersten Stunde

Pflege Zwölf Mitarbeiterinnen der Johanniter im Heubacher Haus Kielwein feiern ihr 20-jähriges Dienstjubiläum.
324ae736-08a7-436e-9467-51dfff142ebc.jpg
Heubach. Vor 20 Jahren wurde das Johanniter-Pflegewohnhaus Haus Kielwein als erstes der vier Pflegewohnhäuser am Rosenstein eröffnet. Zwölf Mitarbeiterinnen waren von Beginn an dabei und feierten jetzt ihr 20-jähriges Dienstjubiläum.

Einrichtungsleitung Jutta Krauß ehrte die weiter

  • 538 Leser
Kurz und bündig

Skatspieler aufgepasst

Heubach. Skat spielen in Heubach? Gespielt wird immer montags von 14 bis etwa 17 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Dies ist ein offenes und zwangloses Angebot. Es können somit auch Personen teilnehmen, die nur gelegentlich Zeit oder Lust haben. Kontaktperson ist Ewald Ocker unter der Telefonnummer (07173) weiter
  • 755 Leser

„Kultürle“ an der Breulingschule

6c8495fc-ed98-446b-bfc0-ba96493eeccf.jpg
Schule Zur Einstimmung des Schulfestes zeigten Schüler ihre sportlichen Talente auf dem Schulhof. Danach ging es in der Mehrzweckhalle mit der Bläserklasse weiter. Anschließend setzte die Musical-AG das Programm fort. Es folgten Klavier- und Flötenstücke. Zum Abschluss bedankten sich Moderatorin weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Lautertal-Musikerring-Treffen

Böhmenkirch. Die Musikvereine des Lautertal-Musikerringes aus Donzdorf, Nenningen, Schnittlingen, Treffelhausen, Weißenstein und Wißgoldingen treffen sich zum 49. Lautertal-Musikertreffen in der Alb-Sporthalle in Böhmenkirch am Samstag, 8. Juli. Das Highlight s soll ein „künstlerischer, humorvoller und lustiger“ Wettbewerb weiter
  • 114 Leser

Böbinger Kunstfahrt führt ins Museum Weishaupt

eb4041c4-5fae-4715-b069-ae8dbcf3be29.jpg
Exkursion Der Organisator der „Böbinger Kunstfahrten“, August Freudenreich, veranstaltete eine Fahrt ins Museum Weishaupt in Ulm zur derzeitigen Jubiläumsausstellung „Best of 10 Jahre“, in der die Herz - und Prachtstücke dieser Sammlung vorgestellt werden. Es ist sicher weiter
  • 151 Leser

Neue Amtsleiterin im Abtsgmünder Rathaus

Stefanie Ossig jetzt zuständig für Kultur- und Pressearbeit
1499272678_phpwJeESK.jpg
Abtsgmünd. Zum 1. Juli hat Stefanie Ossig die Leitung des Kultur- und Presseamts im Rathaus der Gemeinde Abtsgmünd übernommen. Dies teilt die Gemeinde in einer Pressemitteilung mit. Die 35-Jährige stammt demnach aus Aalen und war nach dem Studium der Germanistik, Soziologie und Kommunikationswissenschaften (M.A.) in Augsburg weiter
  • 1027 Leser

Raiffeisenbank feiert 125-Jähriges

Mitgliederversammlung Vor 125 Jahren als Darlehenskassenverein Bartholomä gegründet, blickt die Bank auf ihre Geschichte zurück und ehrt langjährige Mitglieder.
7e079fb5-2593-4233-a811-abd3c710a2aa.jpg

Bartholomä

Zahlreiche Mitglieder und Kunden begrüßten Vorstand Karl Magenau und Aufsichtsrat Albrecht Taxis in der TSV-Halle in Bartholomä zur Mitgliederversammlung mit Jubiläumsfeier.

Bürgermeister Thomas Kuhn betonte die hohe Bedeutung der Bankgründung vor weiter

  • 711 Leser

Ansteckende Ausstellung

Grundschule Frickenhofer Kinder besuchten das Maiforum im Sipple-Areal.
3e201a12-09ba-4f05-9828-181b9f38713c.jpg
Gschwend-Frickenhofen. Begeistert erlebten die Kinder der Grundschule Frickenhofen Kunst in vielfältigen Facetten, von Skulpturen über Betongussobjekte und riesige Metallkugeln bis hin zu Kunst mit Blumen und Naturmaterialien, geschredderten CDs und kleinsten Papierfaltarbeiten. Das alles im weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Iggingen-Brainkofen. Die Polizei sucht eine Frau zwischen 65 und 80 Jahren, die am Montag gegen 17 Uhr mit ihrem roten bis dunkelroten Kleinwagens mit Gmünder Kennzeichen auf dem Gelände eines Lebensmitteldiscounters in der Osterwiesenstraße ein aufgestelltes Schild beschädigte. In der Folge stieg sie zunächst aus und weiter
  • 470 Leser

Schule erhält einzigartigen Pausenhof

Gemeinderat Außenanlagen der Friedrich-von-Keller-Schule sollen 630 000 Euro kosten.
e1f84972-9ab6-4725-8a8c-260afa5793cc.jpg
Abtsgmünd. „Wir werden für die Friedrich-von-Keller-Schule einen Pausenhof bekommen, wie es bisher noch keinen in Abtsgmünd gegeben hat“, versprach Bürgermeister Armin Kiemel während der Sitzung des Gemeinderats am Montag.

Landschaftsarchitektin Sigrid Bombera stellte dem weiter

Polizeibericht

Schwelbrand in einer Firma

Abtsgmünd. Vermutlich durch Überlastung der Sicherungsanlage entstand am Dienstag in einer Firma in der Bahnhofstraße ein Schwelbrand, das berichtet die Polizei. Bei dem Brand gegen 15.30 Uhr kam es zu starker Rauchentwicklung. Sachschaden: rund 1000 Euro. weiter
  • 712 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Auf rund 1500 Euro beläuft sich nach Polizeiinformationen der Sachschaden, den ein 22-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstag verursachte. Kurz vor 22.30 Uhr beschädigte er beim Ausparken einen in der Wetzgauer Straße geparkten Renault. weiter
  • 865 Leser

Wasser verschwindet aus dem Becken

Tag der offenen Tür Vor der Sanierung können sich die Bürger am kommenden Sonntag die Technik angucken. Durch ehrenamtlichen Einsatz wird das Leinzeller Hallenbad seit 2011 unterstützt.
d4a4fe3a-26d6-4ed2-ad04-f5c481db083f.jpg

Leinzell

Die Fliesen unter dem Hubboden lösen sich“, erklärt Bürgermeister Ralph Leischner. Klar, das Handlungsbedarf besteht im Schwimmbad der Gemeinde. Und die Sanierung dauert nicht nur ein paar Tage und geht auch nicht so nebenher. Deshalb war jetzt weiter

  • 567 Leser

Mehr Natur in Medizin holen

Austausch Beim Besuch im Heilpflanzengarten bei Weleda ging es für Staatssekretärin Bärbl Mielich nicht nur um Pflanzen, sondern um alternative Therapien.
b5c840e1-df21-474c-8666-7f24be8d703d.jpg

Schwäbisch Gmünd

Eisenhut, Johanniskraut, Kamille und ein Meer aus orange farbenen, blühenden Ringelblumen: Das sind nur einige der rund 160 Heilpflanzen des Weleda-Heilpflanzengartens, welche Staatssekretärin Bärbl Mielich und ihre vier Begleiterinnen, Kirsten weiter

  • 690 Leser

Weleda spendet 10 000 Euro

Musik Das Gmünder Unternehmen unterstützt mit einer großen Spende das Festival Europäische Kirchenmusik 2017.
03e37e81-2282-4bf8-8260-652ba8654313.jpg
Schwäbisch Gmünd. Als langjähriger Hauptförderer unterstützt die Weleda AG Gmünd das Festival Europäische Kirchenmusik 2017 mit einem Förderbetrag in Höhe von 10 000 Euro. Ralph Heinisch, Geschäftsführer der Weleda AG, und Theo weiter
  • 585 Leser

40 Jahre Vorzimmer

Bürgermeister-Sekretärin Ingrid Krieg feiert.
90618d30-499e-488b-ad6a-177a807f03fd.jpg
Waldstetten. Ein seltenes Jubiläum konnte Ingrid Krieg von der Waldstetter Gemeindeverwaltung feiern. Seit 1. Juli 1977 und somit seit 40 Jahren ist sie die Sekretärin der Bürgermeister von Waldstetten. Zuerst bei Rainer Barth und seit 2001 bei Michael Rembold organisiert sie im weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet an diesem Donnerstag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kaiserberghalle Wißgoldingen um Blutspenden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis 73, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein. Die Blutspende dauert nur wenige weiter
  • 399 Leser
Tagestipp

Jamsession der Jazz-Mission

1eeacaff-8fcd-486e-abef-a1f5522e9485.jpg
Eine Jazz-Session gibt es am Freitag im a.l.so.-Kulturcafé in Gmünd. Nach einem Opener, der stilistisch unterschiedlichste Jazzformationen aus dem ganzen Bundesgebiet umfasst, bekommen auch Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit anderen Jazzmusikern. Auch Nicht-Musiker und Freunde der swingen Musik sind weiter
  • 153 Leser

Realschüler lesen für Kindergartenkinder

c1b5c511-3f49-42bb-9b18-78d017ac3dcb.jpg
Kooperation Was kann man im Sommer alles machen? Diese Frage stellte eine Einladung zum Besuch der katholischen Bücherei Waldstetten an die drei Kindergärten im Ort. Dazu zogen die drei Gewinner eines Vorlesewettbewerbes an der Franz-von-Assisi-Schule mit zwei Sommergeschichten die Kinder in weiter
  • 120 Leser

Polizeibericht

tbr0000007265464_137435.jpg
Polizei filmt Überholmanöver

Essingen/Mögglingen. Ein BMW-Cabrio-Fahrer überholte am Dienstag auf Höhe des Gewerbegebiest West das zivile Videofahrzeug der Polizei. Auf der B 29 überholte er bei Gegenverkehr in einer Art, die die Polizei als „mindestens sportlich“ weiter

Jugend der IG Metall kickt

Fußballturnier 18 junge Mannschaften und ein DJ am Freitag in Eschach.
Aalen/Eschach. Ein Fußballturnier der IG-Metall-Jugend im Ostalbkreis steigt am Freitag, 7. Juli, ab 15, Uhr auf dem Sportplatz des FC Eschach, Reuzenbrunnenweg 2, in Eschach. Gemeldet sind 18 Mannschaften aus verschiedenen Firmen der Region. Dabei sind Auszubildende von Zeiss, Emag, GSA, Bosch weiter
  • 784 Leser

Böbingen will zum Hauskauf anregen

Wohnen Gemeindeverwaltung möchte Häusle-Käufer finanziell unterstützen und lädt zur Infoveranstaltung mit Experten am Dienstag, 11. Juli, um 19.30 Uhr ins Rathaus.
fbcd6d3b-0650-428e-a388-43c650dfb4a0.jpg

Böbingen

Die Gemeinde Böbingen steckt, wie andere Kommunen, in einer Zwickmühle. Man will attraktiv sein für seine Bürger, gerne auch neue anlocken. Man will den jungen Menschen, die hier aufgewachsen sind und nun selbst eine Familie gründen und im Ort leben wollen, weiter

  • 883 Leser

Grünes Licht für Heubacher Jugendpark

Freizeit Heubacher Gemeinderat stimmt den Plänen der Vertreter der Jugendlichen einstimmig zu.
tbr0000007264990_137431.jpg
Heubach. Mehr Sitzgelegenheiten, mehr Mülleimer, eine zusätzliche Überdachung, eine Outdoor-Tischtennisplatte. Außerdem: einen verkleinerten Fußballplatz mit kleinen Toren, Bäume als Schattenspender, ein Ballfangzaun und ein neuer Boden beim Basketballfeld.

Unter anderem diese Wünsche weiter

  • 666 Leser

Sommerkonzert für den Freundeskreis St. Salvator

Benefiz „Grazioso Concerto d’Esta“ am Sonntag, 16. Juli im Franziskaner Schwäbisch Gmünd.
e82a20c0-f61f-49bd-83ae-afa2b2089ba2.jpg
Die Gmünder Pilgerstätte Salvator wird 400 Jahre alt. Unter dem Motto „Grazioso Concerto d’Estate“ findet aus diesem Anlass am Sonntag, 16. Juli, 19 Uhr, im Franziskaner Schwäbisch Gmünd ein Benefizkonzert zugunsten des „Freundeskreises St. Salvator“ statt. Schirmherrin ist die Bettringer Ortsvorsteherin Brigitte weiter
  • 166 Leser

„Molière“ im Schloss Wasseralfingen

86c59a20-331b-4942-868d-71a41880acdf.jpg
Sommertheater Am Freitag, 7. Juli, 20.30 Uhr, spielt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Molière!“ auf der Freilichtbühne im Hof von Schloss Wasseralfingen. Karten und Reservierungen unter Tel.: (07361) 522 600 und www.xaverticket.de online. Foto: weiter
  • 648 Leser

Konzert Große Werke der Romantik

Das Aalener Sinfonieorchester lädt am Sonntag, 9. Juli, um 18 Uhr zu seinem diesjährigen Sommerkonzert in die Aalener Stadthalle. Dort gibt es große Werke der Romantik zu hören. Die Komponisten Schumann und Brahms stehen im Zentrum des Konzertes. Solisten sind Nicolas Defranoux (Cellist des Gewandhausorchesters Leipzig) und die Geigerin Ustina weiter
  • 674 Leser

Ausstellung „Natura e figura“

9bf9f2dd-854b-463d-9b3e-60ff5d38548a.jpg
Natur fasziniert, sie hat Formenreichtum, zeigt Blütenpracht oder schafft Landschaften. Mit diesem Thema befasst sich unter dem Titel „Natura e figura“ auch die Sommerausstellung auf Schloss Fachsenfeld, die am Sonntag, 9. Juli, 11 Uhr, eröffnet wird. Natur und Kunst treffen sich dort auf besondere Weise aufeinander. Im Schloss ist weiter
  • 172 Leser

Der „Holländer“ legt in Heidenheim an

Opernfestspiele Ab kommenden Freitag ist die Wagner-Oper auf Schloss Hellenstein zu sehen. Das Regieteam erklärt vorab, um was es bei der Inszenierung und der Musik geht.
4633deda-d38f-4a34-a41d-76eb46b79f87.jpg
Nein. Die Gischt wird nicht spritzen. Jedenfalls nicht visuell. So viel verrät das Team der Heidenheimer Opernfestspiele schon im Vorfeld. Vielmehr soll mit der Inszenierung des „Fliegenden Holländers“ bei den Opernfestspielen in Heidenheim auch das Kopfkino angeworfen werden. Und dafür weiter
  • 413 Leser

Opportunity im Kino

23cfac9f-67b3-48f9-b433-c6f0b8641e44.jpg
Konzert Am Samstag, 8. Juli, 20 Uhr, spielt Opportunity ein Open Air-Konzert im Kino am Kocher Aalen. Eintritt 15 Euro, Karten im Kino. Foto: privat weiter
  • 630 Leser

Welche Kultur braucht die Region?

Projekt Die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ lädt zur Diskussion bei der Kulturplattform#2 nach Hülben.
Die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ lädt im Rahmen des Programms „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ Vertreter von Kultur, Verwaltung und Politik sowie alle Interessierten ein, bei der Kulturplattform#2 am Samstag, 16. September, in Hülben über die Frage „Welche Kultur braucht der ländliche weiter
  • 202 Leser

Auto durch Splitt beschädigt

tbr0000007264977_137419.jpg
Böbingen. Gegen 17 Uhr überholte am Dienstagnachmittag ein grüner Kleinlaster mit silberfarbenem Pritschenaufbau auf der Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Böbingen ein vorausfahrende Auto, berichtet die Polizei.

Da die zulässige Geschwindigkeit wegen eines neu eingebrachten weiter

  • 1872 Leser

Der „Holländer“ legt in Heidenheim an

Opernfestspiele Ab kommenden Freitag ist die Wagner-Oper auf Schloss Hellenstein zu sehen. Das Regieteam erklärt vorab, um was es bei der Inszenierung und der Musik geht. Von Dagmar Oltersdorf
0ed54638-fb26-4caf-a3a8-a5fca5719e9f.jpg
Nein. Die Gischt wird nicht spritzen. Jedenfalls nicht visuell. So viel verrät das Team der Heidenheimer Opernfestspiele schon im Vorfeld. Vielmehr soll mit der Inszenierung des „Fliegenden Holländers“ bei den Opernfestspielen in Heidenheim auch das Kopfkino angeworfen werden. Und dafür weiter
  • 310 Leser

Warum Frauen weniger Geld verdienen

Gleichstellung Katharina Oswald berichtet dem Kreistagsausschuss. SPD will Frauenarmut in den Fokus nehmen.
Aalen. Frauen verdienen immer noch deutlich weniger Geld als Männer. Die Einkommensunterschiede haben großteils strukturelle Ursachen. Dazu zählen eine geschlechtsspezifische Berufs- und Studienwahl, familiär bedingte Erwerbsunterbrechungen, Teilzeit und Minijobs sowie weniger Frauen in weiter
  • 1278 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1499229232_phpUg3anA.jpg
9.20 Uhr: In Ellwangen hat ein Mann eine 76-jährige Frau beim Schmuckankauf betrogen.

8.40 Uhr: Nach einem riskanten Überholmanöver in der Aalener Innenstadt mit einem Unfall bittet die Polizei um Hinweise.

8.30 Uhr: Diebe klauten aus einem Container weiter

  • 3106 Leser

76-jährige Frau beim Schmuckankauf betrogen

Ankäufer bezahlt vereinbarte Summe nicht
1499239110_phpva3CiM.jpg
Ellwangen. Auf ein Inserat meldete sich eine 76-jährige Frau aus dem Ellwanger Raum bei einem Mann, der Schmuck ankauft. Auf ihren Anruf hin erschien am Montagabend ein Mann bei der 76-Jährigen. Diese gab ihm ihren Schmuck, für den ein Wert von 1250 Euro vereinbart worden war. Der Mann bezahlte 250 Euro an und weiter
  • 6892 Leser

Limousine angefahren - Zeugen notieren Kennzeichen

Polizei findet Auto und sucht weiter den Fahrer
1499237758_phpiNFv3Q.jpg
Aalen. Kurz vor 22 Uhr streifte ein Autofahrer am Dienstagabend mit seinem Golf beim Vorbeifahren eine in der Kochertalstraße geparkte Limousine und beschädigte dabei das Fahrzeug. Ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon. Zeugen, die den Unfall beobachtet weiter
  • 6649 Leser

Unfall nach gefährlichem Überholmanöver in der Stadt

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall in der Aalener Friedrichstraße
1499236865_php9QUuWd.jpg
Aalen. Mit ihrem Golf war eine 49-jährige Fahrerin am Dienstagabend auf der Friedrichstraße in Richtung Stuttgarter Straße unterwegs. Zwischen der Curfeßstraße und der Eichwaldstraße kamen ihr gegen 20.45 Uhr ein silberfarbener Golf und ein schwarzes Auto entgegen. Der Golf überholte das weiter

Anhänger löst sich und prallt gegen Lkw

Unfall auf der B29 bei Hüttlingen
1499236706_php73Z4CQ.jpg
Hüttlingen. Auf rund 500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag entstand. Kurz vor 10.30 Uhr löste sich auf der B 29, kurz nach der Brücke Höhe Hüttlingen, ein Anhänger von einem BMW. Der Hänger rollte auf die Gegenfahrbahn, wo er gegen weiter
  • 6585 Leser

Container aufgebrochen

Elektro-Altgeräte gestohlen
1499236550_php2mSk1D.jpg
Aalen. Auf einem Firmengelände in der Carl-Zeiss-Straße wurde ein Altgerätecontainer aufgebrochen. Aus dem Container klauten die Diebe Elektro-Altgeräte im Wert von rund 750 Euro, so die Polizei. Um sich mit einem Transportfahrzeug Zugang zum Container zu verschaffen, mussten die Täter einen ca. 1,5 weiter
  • 4952 Leser

Datenautobahn über Dewangen

Breitbandnetz bis Herbst 2018 geplant
1499233665_phps8JkGv.jpg
Aalen-Dewangen. Den Stand beim Breitbandausbau in Dewangen behandelten Sebastian Vetter vom Landratsamt und Natalie Gorus vom Aalener Tiefbauamt. Von Aalen aus verlaufe künftig eine Datenautobahn auch über Dewangen, bis September soll die Glasfaserverkabelung vergeben werden. Danach erfolge ein sechs bis sieben Monate weiter
  • 2628 Leser

Erfolgreiche Jagd auf das Sparkassen-Maskottchen

Gewinnspiell zur Einweihung der neuen Hauptstelle
1499233218_phpz0WTqE.jpg
Zehn kleine und große Gewinner freuten sich über ihren Gewinn von der erfolgreichen Jagd auf das Sparkassen-Maskottchen Miss Moneypenny. Bei der Einweihung der neu gestalteten Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb hat sich Miss Moneypenny mit Buchstaben versteckt. Über 3.000 Besucher des Eröffnungswochenendes haben sich weiter
  • 3316 Leser

Prototypen aus dem 3-D-Drucker

Überregionales Technik-Forum am Schubart-Gymnasium Aalen
1499231731_phpGkW5Ji.jpg
Aalen. Einen Unterrichtstag der besonderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler in der Aula des Schubart-Gymnasiums. Unter den Porträts ehrwürdiger Musiker und Humanisten übernahmen Techniker den Raum.Die besten Teilnehmer der Seminarkurse „Technik“ vom Max-Planck-Gymnasium Heidenheim weiter
  • 4524 Leser

Zwölf Millionen Euro von Voith für neue Duale Hochschule in Heidenheim

Überraschung beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Firma
1499230912_phpVdZ5AD.jpg
Heidenheim. Voith spendet dem Land zwölf Millionen Euro für die Erweiterung der Dualen Hochschule in Heidenheim. Das verkündete Konzernchef Dr. Hubert Lienhard beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen von Voith, berichtet die "Heidenheimer Zeitung". Festredner im Heidenheimer Congress Centrum waren am weiter
  • 4781 Leser

Regionalsport (15)

Trophysiegerinaus Winnenden

Golf Annegret Buchwald und Marc-Louis Rühle gewinnen auf dem Haghof.
Die Hochschwarzwald Trophy ist eine Turnierserie mit sechs Golfturnieren in Deutschland und der Schweiz, unter anderem auf dem Golf- und Landclub Haghof. Ausgeschrieben waren die Wertungen Sieger Brutto Damen und Herren sowie die vier Erstplatzierten der Nettowertungen A und B.

Den Bruttosieg bei den Damen erspielte sich Annegret Buchwald weiter

  • 129 Leser

Wetzgauer Nachwuchs ist Maßstab im Land

Gerätturnen, Landesmeisterschaften Zwölf TV-Starter holen sieben Medaillen in Leonberg.
7a8cf305-1cd1-40e4-98e9-b43f5f6f1bcf.jpg
Bei den Württembergischen Landesmeisterschaften in Leonberg waren die Nachwuchsturner des TV Schwäbisch Gmünd- Wetzgau äußerst erfolgreich. Die zwölf Turner, die sich für diesen Wettkampf qualifizierten, räumten in den Einzelwettkämpfen gleich siebenmal Edelmetall ab und machten den TVW somit zum erfolgreichsten Verein Württembergs.

Nach weiter

  • 129 Leser

Landesrekordefür Gmünder Schützen

Schießen Zahlreiche Titel für die Akteure aus dem Schützenkreis bei den Württembergischen Meisterschaften.
Bei den zurzeit stattfindenden Meisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes sind die Schützinnen und Schützen aus dem Schützenkreis Schwäbisch Gmünd weiter erfolgreich. Mit guten 361 Ringen wurde Yvonne Pompe (SV Brainkofen) Landesmeisterin in der Jugendklasse weiblich. Mit Yvonne Pompe (361), Lukas Leinmüller (357) und Lara Lang weiter
  • 112 Leser

Schöberl und Stier im Finale

Degenfechten TSBler beim Er- und Sie-Turnier „Esslinger Zwiebel“ .
Gleich zwei gemischte Degen-Mannschaften des TSB Gmünd starteten beim Er- und Sie-Turnier „Esslinger Zwiebel“. Während sich Melanie Barth und Jörg Friedrichs am Ende mit Platz sechs begnügen mussten, schafften Claudia Schöberl und Oliver Stier den Einzug ins Finale. Dort unterlagen sie knapp den Kirchheimer Fechtern Ronja Habermann weiter
  • 121 Leser

Waldhausen hält Kasten lange sauber

Fußball Im Testspiel gegen den Bezirksligisten SV Waldhausen braucht der VfR Aalen über eine halbe Stunde, für den ersten Torerfolg. Am Ende gab es einen 7:0-Erfolg für die Vollmann-Elf.
0bf8fac0-e36a-4d0c-92d8-0e884170d9e4.jpg
Wir gewinnen. 3:0.“ Es war eine klare Ansage von Waldhausens Spielführer Kevin Mayer. Dass es am Ende eine 0:7-Niederlage wurde, die der Bezirksligist vom Härtsfeld am Mittwoch gegen den Drittligisten VfR Aalen hinnehmen musste, tat der Stimmung der Waldhäuser keinen weiter
  • 367 Leser

Zahl des Tages

961
Spielminuten hat Dominik Kaiser in der Saison 2016/17 für RB Leipzig in der Bundesliga absolviert. Damit stand er, prozentual ausgedrückt, in gut 30 Prozent der Gesamtspielzeit der 34 Saisonspiele auf dem Platz. weiter
  • 127 Leser

Assisi-Schule im Landesfinale

Fußball. Jugend trainiert für Olympia Waldstetter Schüler der Jahrgänge 2005 und 2006 gewinnen Regierungspräsidiumsfinale.
2e3953d8-2f99-4595-beeb-13e8db275393.jpg
Im Regierungspräsidiumsfinale in Stuttgart sicherten sich die Waldstetter Schüler den Turniersieg. Im ersten Spiel gegen die Georg-Wagner-Schule aus Künzelsau konnte man einen frühen 0:1-Rückstand in ein verdientes 1:1 verwandeln. Im zweiten Spiel gegen das Albert- Schweitzer-Gymnasium aus Leonberg musste sich die Waldstetter mehrfach bei Joel weiter
  • 185 Leser

Sportfreunde Lorch mit Jugendkonzept

Fußball Im Lorcher Verein soll künftig eine Spielidee von der Jugend bis zu den Aktiven vermittelt werden – wie bei den Profis.
Die Sportfreunde Lorch wollen in Zukunft auf der Basis ihres neuen Jugendkonzepts Erfolg haben. Ein wichtiger Grundgedanke, wie man ihn von Profivereinen kennt: Es soll eine Spielidee von der Jugend bis zu den Aktiven vermittelt werden. Darum werden künftig verschiedene Trainingsinhalte und -prinzipien in allen Jugendmannschaften gelten. Davon weiter
  • 150 Leser

Svenja Baur Vierte beim Topturnier

Beachvolleyball Gmünder DJK-Volleyballerin schafft mit Silvia Schmid beim A-Top-Turnier in Heidelberg das Halbfinale.
„Wir wollten eigentlich unsere Startposition (zehn) auf sieben oder fünf verbessern, und da ist Platz vier natürlich noch mal besser“, resümierte Svenja Baur.

Das Turnier verlief von Anfang an recht gut. Das erste Spiel konnten Baur/Schmid gegen das erfahrene Duo aus Bayern, Peter/Sieber (7), das sie aus dem Stuttgarter weiter

  • 125 Leser

Tag des Fußballs für 50 Mädchen

9160602c-575e-44a8-8532-fa1154235e69.jpg
Auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen machten knapp 50 Mädchen beim „Tag des Mädchenfußballs“ mit, zu dem der WFV, der Fußballbezirk Kocher/Rems und der TSV eingeladen hatten. Die Vorsitzenden Rolf Mangold und Heiner Schmid begrüßten die Kinder vor dem Vereinsheim und Trainer Joe Schrauf gab mit Jochen Herbst die sportlichen weiter
  • 134 Leser

Fußball Weisweiler-Elf gegen TSG-AllStars

Die Weisweiler-Elf von Borussia Mönchengladbach gastiert am Freitag in Hofherrnweiler. Ab 19 Uhr warten die TSG-AllStars auf die mit zahlreichen ehemaligen National- und Bundesligaspielern gespickten „Fohlen“. Trainer Herbert Laumen kann auf eine schlagkräftige Mannschaft zugreifen. Ehemalige Nationalspieler, wie Matthias Hagner, weiter
  • 130 Leser

DM-Bronze für Michael Lipp und Stjörnujarpur

Reitsport Erfolg für das Isländergestüt Schurrenhof mit einem Hengst vom Schloß Neubronn bei der Deutschen Meisterschaft für Islandpferde.
dc7ddcc3-afce-4e4b-9db1-bd0e6bdb4260.jpg
Im oberpfälzischen Wurz, auf dem Lipperthof von Irene und Uli Reber, fanden die Deutschen Meisterschaften für Islandpferde statt. Etwa 200 Pferde und 150 Reiter ermittelten hier die Deutschen Meister, die dann automatisch qualifiziert sind für die Weltmeisterschaft in Holland.

Bei der ersten weiter
  • 130 Leser

Silberfechter aus Gmünd

Florettfechten Vier TSBler belegen zweite Plätze bei den Württembergischen Meisterschaften. Jungenteam wird Vizemeister.
dc6e737c-54d6-49a0-8d2e-85ee6a06d60a.jpg
Bereits früh am Morgen starteten die Wettkämpfe in Biberach. Zunächst waren die Jungen an der Reihe. Charlie Knödler (Jahrgang 2005) kämpfte sich erfolgreich durch die Vorrunde und schaffte den Einzug ins 16-er-K.o. Dort konnte er ebenfalls zwei Siege verbuchen und zog somit in die Runde der besten Acht ein. Erst hier unterlag er Finn Sonsalla weiter
  • 147 Leser

Strähle zeigt Form in Andorra

Mountainbike, Weltcup In einem internationalen Topfeld belegt der Böbinger Sven Strähle den 32. Rang.
0333d5d5-203c-403d-83cd-4e9eed567d81.jpg
In Andorra wurde der dritte Weltcup in der aktuellen Saison ausgefahren. Sven Strähle aus Böbingen, der mit dem German-Technology-Racing Team im Weltcup am Start stand, musste erneut in einer Höhe von über 2000 Metern klarkommen.

Ins Skigebiet rund um Vallnord waren viele Tausend Zuschauer angereist um die besten Mountainbiker im weiter

  • 121 Leser

Dominik Kaiser will aufs Spielfeld zurück

Fußball, Bundesliga Der Kapitän des Deutschen Vizemeisters RB Leipzig steht seit dieser Woche bei Ralph Hasenhüttl wieder im Training.
33176cd4-4826-42f0-ac6a-02507e938a62.jpg
Vergangene Woche konnte man ihn noch beim Laufen in Waldstetten sehen. Ab heute wird Dominik Kaiser in Leipzig wieder Vollgas geben. Nach fünfeinhalb Wochen Urlaubsfeeling hat RB-Chefcoach Ralph Hasenhüttl hat seine Jungs Anfang dieser Woche wieder zu sich gebeten. Die Fitnesstests und Medizinchecks weiter
  • 305 Leser

Überregional (32)

„Die Spitze des Eisbergs“

Ermittlungen gegen die organisierte Drogenkriminalität offenbaren im Land Strukturen mit engen Kontakten zur italienischen Mafia. Legale Firmen dienen als Deckmäntel für illegale Geschäfte.
469882382_1f3974f648.irswpprod_8g5.jpg
Die Schüsse fielen in den frühen Morgenstunden des 27. Mai: Angreifer feuerten auf eine Gaststätte im beschaulichen Hüfingen am Rande des Schwarzwalds (7500 Einwohner). Die Ermittler sind sich sicher: Das war eine Einschüchterungsaktion von Handlangern der italienischen Mafia. Der Gastwirt habe sich geweigert, im Lokal Geldspielautomaten weiter
  • 290 Leser

„Sind wir die G20 oder die G0?“

Forscher warnen vor Egoismus und Blockaden in Fragen wie Freihandel oder Klimaschutz.
Eine Gruppe internationaler Think Tanks hat die Staats- und Regierungschefs der G20-Mitglieder vor ihrem Treffen in Hamburg aufgefordert, neben Wirtschaftswachstum und Finanzmarktstabilität stärker die sozialen Bedürfnisse der Menschen sowie Umwelt- und Klimaschutz in den Mittelpunkt ihrer Agenda zu rücken. Unter dem Vorsitz von Dennis Snower, weiter
  • 606 Leser
Land am Rand

„Street Cred“ in zwei Jahren

Dass Straßeninfrastruktur in Deutschland von überragender Bedeutung ist, merkt man vor allem daran, dass sie ständig besungen wird. Ein Festzelt-Barde namens Tim Toupet etwa kredenzte uns „Allee Allee (Eine Straße Viele Bäume)“. Die ARD schlagerte sich zuvor mit der „Straße der Lieder“ durchs TV. Und Xavier Naidoo besang weiter
  • 281 Leser

19 Millionen für den Springer-Chef

Mathias Döpfner verdient mit Abstand am meisten. Unter den 30 Dax-Konzernen liegt SAP-Chef McDermott vorne. VW, Merck und Thyssen-Krupp zahlten 2016 weniger.
469836698_92454365bc.irswpprod_8g9.jpg
Runde 19,3 Mio. EUR – so viel hat Mathias Döpfner nach Erkenntnissen der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) im vergangenen Jahr als Vorstandschef des Medienkonzerns Axel Springer verdient. Damit ist er der mit Abstand bestbezahlte Top-Manager der börsennotierten Unternehmen in Deutschland und schlägt alle weiter
  • 644 Leser

Aufklärung am „Ort der Täter“

13 Millionen Menschen haben in 30 Jahren das Doku-Zentrum „Topographie des Terrors“ in Berlin besucht.
469577542_d6d020836d.irswpprod_8ft.jpg
Es ist ein zentraler Ort der Erinnerung an den Nationalsozialismus in Berlin: Das Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“ zeichnet in seinen Ausstellungen Funktionsweise und Struktur des NS-Herrschafts- und Vernichtungsapparats nach. Heute feiert die Ausstellung auf dem Gelände der früheren Zentralen von SS und Gestapo den 30. weiter
  • 373 Leser

Aus Erfahrung locker

Johannes Rydzek trainiert in Oberstdorf für die Olympiasaison. Nach vielen Höhen und Tiefen will der Weltmeister nichts erzwingen.
469732818_a67a4ba0b2.irswpprod_8fn.jpg
Er kommt!“ Die Kamera ist auf Johannes Rydzek gerichtet, der Vierfach-Weltmeister in der Nordischen Kombination sitzt auf dem Balken, lässt los, geht in die Hocke. Einen Wimpernschlag später rast er schon an der Kameralinse vorbei und springt vom Oberstdorfer Schanzentisch mehr als 130 Meter hinab. Hinter der Kamera, die mit einem weiter
  • 518 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Stand der Globalisierung

Das Alte war besser

469851436_57288a7f53.irswpprod_4jz.jpg
Brauchen wir eine neue Form des globalen Handels? Mit dieser Frage, die sich vor dem G20-Gipfel aufdrängt, könnte man jetzt beginnen, da wieder medienwirksam gegen die Globalisierung protestiert werden wird. Das lohnt jedoch wenig, weil die Kritiker nur das alte Vorurteil aufwärmen, Gipfeltreffen dieser Art seien so etwas wie eine Verschwörung weiter
  • 217 Leser

Der Fahrer darf sich im Auto erholen und entspannen

Der Konzern investiert in autonome Mobilität und stellt 4000 Entwickler ein. Eine Tour mit einem Tesla-Modell zeigt, wie die Technik funktioniert.
469830388_3f720f0bba.irswpprod_8g2.jpg
Auf dem großen Display in der Mitte des Armaturenbretts wird heruntergezählt: Noch 300, noch 200, noch 100 Meter. Dann ertönt eine freundliche Frauenstimme, man könne die Kontrolle über das Fahrzeug jetzt abgeben. Xavier Vagedes drückt zwei Knöpfe auf der Innenseite des Lenkrads. „Das System hat die Kontrolle übernommen“, verkündet die weiter
  • 625 Leser

Der Lohn der Kunst

Initiativen kämpfen um bessere Gehälter an Bühnen. Weil die Mindestgage kaum zum Leben reicht, hat das Theater Heilbronn freiwillig erhöht.
469695630_ee16b03cee.irswpprod_86b.jpg
Eigentlich, sagt Jakob Egger, würde er viel lieber über Kunst sprechen. Doch es brauche nur ein Fahrradunfall zu passieren, und schon stehe man auf der Bühne und denke über etwas ganz anderes nach: über die Kosten dafür, über das fehlende Geld. Egger, Jahrgang 1990, ist seit dieser Spielzeit Schauspieler am Theater Ulm, in dem just die weiter
  • 298 Leser

Diesel-Gipfel soll Klarheit bringen

Die Autobauer wollen mit Minister Dobrindt eine Antwort auf die Nachrüstungs-Frage finden.
Die deutschen Autobauer sind besorgt, weil der Diesel-Anteil an den Neuzulassungen im Inland deutlich abnimmt. Im ersten Halbjahr 2017 erreichte er nur 41,3 Prozent, vor einem Jahr noch 46,9 Prozent. Offensichtlich zeigen die Diskussionen über Fahrverbote für ältere Dieselautos in Innenstädten Wirkung. Diese stoßen zu viel gesundheitsschädliche weiter
  • 599 Leser

Federn lassen

469841304_c6972cf3ff.irswpprod_8fy.jpg
So eine Feder ist etwas Feines. Vollendet in der Form. Einzigartig. Auf einen Schweizer Bauverwalter übten Federn schon immer eine besondere Anziehungskraft aus. Diese war so stark, dass der Mann sich auf Diebestour begab. Nun steht er in Basel vor Gericht. Über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte hat der 45-Jährige Museen in der Schweiz, Österreich und weiter
  • 235 Leser

Gericht kippt Luxus-Gehalt

Krankenkasse BKK im Südwesten wollte Salär zu stark anheben.
Das Landessozialgericht hat dem Vorstand einer Betriebskrankenkasse ein üppiges Gehaltsplus versagt. Um ein Drittel auf 217 252 Euro im Jahr wollte die Betriebskrankenkasse (BKK) aus dem Südwesten mit bundesweit 330 000 Versicherten das Gehalt eines Vorstands anheben. Im Vergleich mit den Vergütungen anderer Krankenkassen vergleichbarer Größe sei weiter
  • 251 Leser

Gillette kreuzt mit Wilkinson die Klinge

Günstige Ersatzklingen vom Konkurrenten sorgen für Ärger bei den Original-Herstellern.
Wer sich gerne nass rasiert, kennt das Spiel: Der Rasierer ist billig, die Ersatzklingen sind teuer. Denn damit verdienen die Hersteller – in Deutschland sind das meist die Schwergewichte Gillette oder Wilkinson – am Ende ihr Geld.Doch die Besitzer des Gillette-Modells „Mach3“ konnten sich in den vergangenen Wochen freuen. weiter
  • 570 Leser

Hermann pocht auf Tempolimits gegen Autorennen

Der Minister scheitert mit seiner Idee am Widerstand der CDU. Er will aber weiter für das Thema werben.
469886840_410c5c62e1.irswpprod_8g8.jpg
Neuauflage des Streits um Tempolimits: Der Vorschlag, Wettrennen auf der Autobahn 81 mit Geschwindigkeitsbegrenzungen zu bekämpfen, führt in der Landesregierung zu hörbarem Knirschen. Die CDU-Landtagsfraktion hat die Idee von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ausgebremst – doch der zeigt sich unbeirrt. „Ich habe richtig große weiter
  • 225 Leser

Hickhack um Polizeireform hält an

Die Grünen wollen weiterhin zwölf Präsidien. Innenminister Thomas Strobl strebt aber 14 an.
469878526_a89976c0a0.irswpprod_8rb.jpg
„Das ist schade“, war Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Dienstagmittag nur zu entlocken, und dass er allen rate, die Expertise der Polizeiexperten ernst zu nehmen. Die hatten für eine Aufstockung der Polizeipräsidien (PP) von derzeit zwölf auf 14 plädiert, bei einem Wegfall des PP Tuttlingen. Zum Zeitpunkt der Äußerung war die weiter
  • 230 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Abwehr gegen Cyber-Attacken

Kampf um die Köpfe

469855140_655e2cc09d.irswpprod_66a.jpg
Deutschland kann sich nichts vormachen. Beim Thema Cyberkrieg ist es inmitten einer beginnenden Schlacht, aber ihm fehlen die Soldaten, um die Angriffe abzuwehren. Zwar sind Zahlen von Tausenden neuen Stellen bei den Sicherheitsbehörden ein schönes Wahlkampf-Element, zumal außer Frage steht, dass dieser Bereich angesichts der Gefahren durch Terror, weiter
  • 230 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Problemen der Autobauer

Keine halben Lösungen

469667946_6475ef57c3.irswpprod_1rr.jpg
Matthias Wissmann würde die deutsche Automobilindustrie in fast jeder Situation verteidigen. Das ist seine Art, und dafür wird er als Auto-Präsident gut bezahlt. Immerhin gibt der Ex-CDU-Politiker zu, durch den Dieselskandal habe der Ruf der Branche gelitten, und es seien „mancherorts schwierige Fehler passiert“. Noch vor kurzem bezog weiter
  • 564 Leser
Kommentar Patrick Guyton zum Rechtsstreit im Bamf

Lehrstück für Betriebe

469721158_e18381870e.irswpprod_iw1.jpg
Der massive Streit zwischen der Leitung des Bundesamts für Migration (Bamf) und seiner Personalvertretung ist ein Lehrstück nicht nur für Verwaltungen, sondern für alle Betriebe. Es handelt davon, wie man nicht miteinander umgehen sollte, weil sonst massiver Schaden entsteht. Durch den Zuzug von Asylbewerbern stand das Flüchtlings-Amt massiv unter weiter
  • 229 Leser

Mafia-Netz im Schwarzwald enttarnt

Organisiertes Verbrechen hat feste Strukturen im Südwesten.
Nach monatelanger Ermittlungsarbeit ist der deutschen und italienischen Polizei ein gemeinsamer Schlag gegen ein kriminelles Netzwerk aus dem Umfeld der italienischen Mafia gelungen. „Es handelt sich um eine international agierende Tätergruppe mit Sitz im Schwarzwald-Baar-Kreis“, sagte der Leiter der Kriminalpolizeidirektion Rottweil weiter
  • 260 Leser

Millionen für Hochschulen im Südwesten

Drei Projekte im Land sollen mit dem Geld ihre Erkenntnisse für die Allgemeinheit zugänglich machen.
Drei Hochschulen und Verbünde aus Baden-Württemberg werden von 2018 an von Bund und Land mit jährlich bis zu drei Millionen Euro gefördert, um jenseits des Elfenbeinturms ihre Erkenntnisse und ihr Wissen der Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zugänglich zu machen. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) stellte gestern in Berlin die weiter
  • 209 Leser

Ministerien fordern Milliarden

Mehr Polizisten, bessere Schulen: Die Anmeldungen der Ressorts für den Doppeletat 2018/19 übersteigen die Mittel bei weitem.
Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) sieht sich mit milliardenschweren Wünschen ihrer Kabinettskollegen konfrontiert, die die finanziellen Möglichkeiten bei weitem übersteigen. In den sogenannten Chefgesprächen haben die Minister für den Doppelhaushalt 2018/19 nach Informationen der SÜDWEST PRESSE insgesamt Mehrausgaben in weiter
  • 227 Leser
Querpass

Mitspieler aus der Halle

469886030_73c417ce18.irswpprod_r76.jpg
Die nationalen Kicker jagen von Erfolg zu Erfolg. Weltmeister, U-21-Europameister, Confed-Cup-Sieger – und jetzt auch noch eine Bestmarke in eigener Sache. Der Deutsche Fußball-Bund darf sich über mehr als sieben Millionen Mitglieder freuen. Exakt 7 043 964 Personen sind demnach in den 21 Landesverbänden des weltgrößten weiter
  • 452 Leser

Neue Forderung gegen Becker

Angeblich drohen dem Ex-Tennisstar weitere finanzielle Probleme in Höhe von 36,5 Millionen Euro.
469738760_6546887960.irswpprod_rbl.jpg
Ausgerechnet bei der Arbeit in seiner Wohlfühloase Wimbledon ereilte Boris Becker (49) der nächste Schock: Ein ehemaliger Geschäftspartner fordert von ihm 40 Millionen Schweizer Franken (rund 36,5 Millionen Euro). Das geht mehreren Medien zufolge aus einer Pressemitteilung des ehemaligen Schweizer Unternehmers Hans-Dieter Cleven hervor, der einst weiter
  • 467 Leser

Nur der HSV legt noch die Beine hoch

Bis auf Hamburg trainieren alle Bundesligisten wieder. Jonathan Klinsmann verblüfft Hertha-Fans.
469887058_447602360c.irswpprod_8fh.jpg
Das erste Schlusslicht in der neuen Bundesliga-Saison ist der Hamburger SV. Als letzter Bundesligist steigen die Hanseaten morgen in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit ein. Peter Bosz und Heiko Herrlich, die neuen Trainer von Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen, arbeiten heute erstmals mit ihrer neuen Mannschaft. Alle anderen Teams üben weiter
  • 511 Leser
Wie eine Rettungsgasse gebildet wird

Rettungsgasse

469821250_e6a090dde9.irswpprod_8fc.jpg
Wer auf einen Stau zufährt, sollte nicht nur abbremsen und den Warnblinker anstellen, sondern sich sofort darauf einstellen, eine Rettungsgasse zu bilden. Dies kann ADAC-Sprecherin Katharina Luca zufolge nicht nur Menschenleben retten, sondern ist in Deutschland auch gesetzlich vorgeschrieben und kann bei Nichteinhaltung bestraft werden. Das Bilden weiter
  • 426 Leser

Ringen um Produktion

In Untertürkheim streiten Manager und Betriebsräte weiter.
Im Daimler-Stammwerk Stuttgart-Untertürkheim verschärft sich der Streit zwischen Betriebsrat und Management um die Zukunft der Elektro-Produktion immer mehr. Nachdem Gespräche erneut ohne Ergebnis geblieben waren, sagte die Mitarbeitervertretung nun für diesen Samstag die Genehmigung sämtlicher Überstunden an dem zentralen Standort ab. Damit drohen weiter
  • 602 Leser

Schutzwall mit Lücken

Deutsche Unternehmen werden immer öfter Zielscheibe von Hackern. Um sich gegen Angriffe zu wappnen, setzen Konzerne auf eine Cyber-Spezialtruppe.
469837824_addf455f3b.irswpprod_8g7.jpg
Wenn irgendwo am Meeresgrund die Erde bebt, dann messen Sensoren weltweit die Erschütterungen. Spezielle Bojen erfassen zudem die zerstörerischen Tsunamis, die von diesen Naturereignissen ausgelöst werden. Auf diese Weise gewinnen die betroffenen Küstenstaaten etwas Zeit, um Menschen in Sicherheit zu bringen. So in etwa muss man sich auch das weiter
  • 245 Leser

Streit um illegale Einstellungen beigelegt

Um die zahlreichen Asylanträge zu bewältigen, stockte das Bundesamt Bamf auf und ordnete Schichtarbeit an – ohne den Personalrat zu fragen. Das landete vor Gericht.
469818722_93c95822d3.irswpprod_iut.jpg
Als der Zuzug von Flüchtlingen vom Herbst 2015 an massiv stieg, fällte Frank-Jürgen Weise zwei Entscheidungen, mehr oder weniger im Alleingang. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) war komplett überlastet damit, Flüchtlingsdaten aufzunehmen, Asylsuchende zu befragen und Entscheide zu treffen. Weise – Chef der Bundesagentur für weiter
  • 250 Leser

Suche nach der Ursache

Ob menschliches oder technisches Versagen zu dem schweren Busunfall auf der A9 geführt hat, ist noch offen. Drei Opfer schweben in Lebensgefahr.
469819768_96e4067007.irswpprod_8ff.jpg
Bei der Suche nach der Ursache für den verheerenden Busunfall auf der Autobahn 9 konzentrieren sich die Fahnder allein auf den gestorbenen Fahrer als möglichen Verursacher. Gegen andere Menschen werde nicht ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Geprüft würden aber auch mögliche technische Fehler. Das Unglück mit 18 Toten und 30 weiter
  • 502 Leser

Und ewig träumt das Pubertier

Jan Weiler schreibt mit trockenem Humor über Jugendliche in der Selbstfindungsphase und ihre gestressten Eltern.
Jan Weiler weiß, was Eltern bewegt. Zumindest diejenigen, die Kinder in der Pubertät haben. Das erklärt, warum seine Bücher rund um das „Pubertier“ so ein Erfolg sind. Kaum ein Kapitel, bei dem geplagte Mütter und Väter nicht aufseufzen: „Genau“. Oder leicht hysterisch lachen müssen, je nach momentaner Befindlichkeit. Nun weiter
  • 300 Leser

Viele Wünsche, erste Härten

Die Anmeldungen der Minister für den Doppelhaushalt sprengen den Finanzrahmen, nun muss nachgearbeitet werden.
In den vergangenen Tagen und Wochen haben sich etliche Minister und Abgeordnete mit ersten Forderungen für den Doppelhaushalt 2018/19 aus der Deckung gewagt: Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat öffentlich zu Protokoll gegeben, dass sie mehrere hundert Lehrerstellen, die laut bisheriger Planung künftig wegfallen sollen, dringend weiter weiter
  • 228 Leser

Vor der WM läuft die Zeit davon

Die Olympiasiegerinnen Ludwig/Walkenhorst kämpfen mit Problemen.
Eine erneute Turnier-Absage bringt das Unternehmen WM-Titel für die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst weiter in Gefahr. „Im Hinblick auf die WM mache ich mir wegen der körperlichen Performance keine Sorgen, da sind wir gut aufgestellt“, sagte jetzt Jürgen Wagner, der Trainer der Beachvolleyball-Goldgewinnerinnen von weiter
  • 473 Leser

Hier schreibe ich (4)

Am Donnerstag wird es noch etwas heißer

Am Donnerstag feiert der gesamte Ostalbkreis eine Ü30-Party, denn überall liegen die Werte über 30 Grad. Allgemein liegen die Temperaturen bei hochsommerlichen 30 bis 32. Grad. Die 30 gibts beispielsweise in Neresheim und Bopfingen, 31 werden es in Aalen. Am heißesten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Es weiter
  • 973 Leser
Sinn macht das nicht

Zum Thema Alkohol rund um die Uhr kaufen:

Das Alkoholverkaufsverbot von 22 Uhr bis morgens um 5 Uhr ist ein bewährtes System an Tankstellen, Raststätten, Supermärkten und Fastfood-Ketten usw. In einigen Bundesstaaten in den USA und anderen Ländern besteht ein Verbot an gesamten Wochenenden. Dass das Verbot in Baden-Württemberg gelockert werden soll, finde ich nicht gut. Was Bewährtes weiter
  • 392 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Ehe für alle“

Ein „Schlag ins Gesicht“ sei die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, „Schwachsinn“ und eine Abschaffung der „Grundlage gesellschaftlichen Zusammenlebens“. Das sind große Worte dafür, dass doch eigentlich vor dem Grundgesetz alle Menschen gleich sein sollen. Homosexuelle jetzt auch, das war überfällig.

Dem gesunden Menschenverstand läuft weiter

Maximilian Burk überzeugt bei den Süddeutschen Meisterschaften U18

1499245832_phpAUcoP1.jpg
Am vergangenen Wochenende standen für die Leichtathleten aus der Region die Süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar auf dem Wettkampfprogramm. Hierfür hatte sich aufgrund konstant starker Leistungen in den letzten Wochen auch Maximilian Burk von der LG Rems-Welland qualifiziert. Erst vor zwei Wochen konnte er beim Meeting in weiter
  • 913 Leser

Themenwelten (7)

Das Aloisle - Text des Gmünder Traditionsliedes

Grüß di Gott Alois

1. Grüß di Gott, Alois,grüß di Gott Alois, grüß di Gott, grüß di Gott, grüß di Gott Alois, Grüß di Gott, grüß di Gott Alois Alois.

2. Zahl a Moß Alois, zahl a Moß Alois, zahl a Moß, zahl a Moß, zahl a Moß Alois, zahl a Moß zahl a Moß Alois, weiter

  • 302 Leser

Mit 80 kann man Danke sagen für das Leben

Der AGV 1937 blickt auf eine spannende, auch entbehrungsreiche Zeiten zurück. Aber kann auch dankbar sein für ein erfülltes Leben und viele schöne Erinnerungen. Und alle freuen sich noch auf viele gesunde Jahre.
5ccddc9f-86ad-4265-ba4b-9a660cc84f06.jpg
Danke!! Wir fragen uns, ist’s wirklich wahr,

sind wir tatsächlich 80 Jahr? Ist heut das letzte Jahrgangsfest, ist was noch kommt, nur noch der Rest?

Oh nein, wir wollen nichts beklagen, aus tiefsten Herzen Danke sagen, denn schrauben wir die Zeit zurück, schön war sie, wir hatten Glück.

Der Weltkrieg hat uns weiter

  • 343 Leser

Cooler Treff „High Five“ für die Jugend

Ein Platz für die Heubacher Jugend – Geschäftsstelle des Stadtjugendrings und das Jugendbüro ziehen in die Stadthalle. Einweihung der neuen Räume und des Jugendraums „High Five“ am Freitag, 7. Juli, ab 19 Uhr. 220.000 Euro wurden investiert.
40945572-cd49-462a-8868-a4d5659c6e0f.jpg
Heubach. Die Arbeiten sind nahezu abgeschlossen, das Jugendbüro kann aus dem Areal Übelmesser in helle freundliche Räume in der Heubacher Stadthalle umziehen. Für die Jugend hat Heubach einiges investiert. „Rund 220.000 Euro wurden die Sanierung der Räume und die Gestaltung des weiter
  • 1409 Leser

Tätige Nächstenliebe – ein Netz das trägt

Festwochenende zum 150. Jubiläum: öffentliches Jubiläumsfest am Samstag, 8. Juli, und Gottesdienst am Sonntag, 9. Juli. Der Evangelische Verein hält heute vielfältige Angebote wie Besuchsdienst oder Ausflüge für die Gemeindemitglieder bereit.
4084695e-52d2-411e-baf1-b0ea3457f1fb.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der Evangelische Verein Schwäbisch Gmünd wurde 1867 gegründet und ist damit der zweitälteste noch existierende Verein der Stadt und feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum.

Aus dem vor 150 Jahren gegründeten Verein der evangelischen Minderheit in Gmünd ist ein weiter

  • 484 Leser
Grußwort

Geblieben sind uns viele gute Erinnerungen!

des 1. Vorsitzenden des AGV 1937, Rober Rogner. Er ist seit der Gründung des Vereins dessen Vorsitzender, also seit jetzt 44 Jahren, und blickt auf viele schöne Erlebnisse zurück.
3b3d617c-9b9c-4e26-a74c-cfe83d2becc8.jpg
Liebe Altergenossinnen und Altersgenossen!

„Oms nomgugga 80 gworda, doch em Herza jong blieba“, das ist unser Motto zum Fest und unserem Leben.

Wir sind alle dankbar, dass wir dieses Alter erreicht haben und an diesen Tagen das letzte zur Gmünder Tradition gehörende 80er-Fest feiern weiter

  • 406 Leser

Seit 150 Jahren im Dienst der Menschen

Der Evangelischer Verein feiert Jubiläum – Rückblick auf eineinhalb Jahrhunderte segensreiches Wirken. Ein Ziel war immer die Unterstützung in Not geratener evangelischer Gemeindemitglieder, aber auch die Gemeinschaft wird gepflegt.
39dda582-e819-40d2-b0fd-c869f027ecb2.jpg
Schwäbisch Gmünd. Seit 150 Jahren gibt es den Evangelischen Verein in Schwäbisch Gmünd. Er hat sich seit damals der Unterstützung von Menschen verschrieben, die sich in einer Notlage befinden.

Am 1. März 1867 gründeten 58 evangelische Gmünder Bürger den Evangelischen Verein Schwäbisch weiter

  • 505 Leser

Spielend einfach denken

1499248045_phpiY9bVi.jpg
Was ist eigentlich Intelligenz? Und wie kann man sie fördern? Diese Fragen werden von Psychologen eingehend untersucht. Als wichtige Aspekte für die Intelligenz konnten sie schon das induktive, vernetzte und logische Denken ausmachen. Außerdem ist ein gutes Gedächtnis hilfreich, um neue Aufgaben zu meistern. Denkspiele haben das Ziel, diese weiter
  • 3197 Leser