Artikel-Übersicht vom Sonntag, 09. Juli 2017

anzeigen

Regional (67)

Abteikonzert in Neresheim

Opernfestspiele Dorothee Oberlinger und Peter Kofler spielen Werke von Bach, Purcell und Telemann.

Die einzigartige Symbiose von Raum und Klang ist bei den Konzerten „OH! im Kloster“ auch in dieser Spielzeit zu erleben.

Zu der Schaulust in der Balthasar-Neumann-Abteikirche des Klosters Neresheim gesellt sich ein exquisites Klangerlebnis - insbesondere, da es den Opernfestspielen gelungen ist, in Person von Dorothee Oberlinger eine der

weiter
  • 402 Leser
Polizeibericht

Fünf Personen leicht verletzt

Gschwend. Fünf Personen sind am Sonntag gegen 17.40 Uhr bei einem Unfall in Gschwend leicht verletzt worden. Eine 29-Jährige hatte einer 40-Jährigen an einer Kreuzung im Ort die Vorfahrt genommen. Schaden etwa 50 000 Euro.

Rotlicht übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-Jähriger war am Samstag gegen 14.20 Uhr auf der Rektor-Klaus-Straße in Richtung

weiter
  • 844 Leser
Kurz und bündig

Gleichberechtigte Teilhabe

Schwäbisch Gmünd. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, kommt für ein Fachgespräch mit der ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd, Tanja Schmid, dem stellvertretenden Leiter des Amts für Familie und Soziales der Stadt, Hans-Peter Reuter, sowie der Inklusionsbeauftragten der

weiter
  • 1590 Leser
Kurz und bündig

Semesterausstellung der HfG

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung lädt ein zur Präsentation der Projekt- und Abschlussarbeiten aus der Interaktionsgestaltung, Internet der Dinge, Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung und der Strategischen Gestaltung. Rundgänge der Projektarbeiten der Bachelor-Absolventen sind am Freitag, 14. Juli, und Samstag, 15 Juli, jeweils

weiter
  • 1643 Leser
Polizeibericht

Spiegel abgeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwei unbekannte Randalierer schlugen am Samstag gegen 1.10 Uhr in der Ledergasse an einem Renault und an einem Fiat die Außenspiegel ab. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Einer der Täter wird beschrieben als 1,70 Meter groß und zwischen 16 und 20 Jahre alt. Er trug einen schwarzen Kapuzenpulli. Der andere Täter war etwa

weiter
  • 1801 Leser
Polizeibericht

Tödlicher Unfall auf der A 7

Ellenberg. Ein 57-Jähriger ist am Sonntag gegen 13.11 Uhr auf der A 7 ums Leben gekommen. Er fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Am Ende des Virngrundtunnels kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links an den Bordstein. Von dort wurde er abgewiesen, fuhr anschließend quer über beide Fahrstreifen und den Standstreifen und kam nach

weiter
  • 254 Leser

Kolomanritt Die Tradition wird fortgesetzt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach dem Kolomanritt 2016 ist die Reiterprozession mit Pferdesegnung erneut am Sonntag, 16. Juli, in Wetzgau. Sie beginnt um 9.30 Uhr mit Gottesdienst am Kreuztisch im Himmelsgarten. Um 11.30 Uhr ist an der Kolomankirche Pferdesegnung, danach die Reiterprozession durch den Himmelsgarten und die Flure von Wetzgau und Waldau.

weiter
  • 5
  • 1388 Leser
Guten Morgen

Den Moment leben! Oder?

Michael Länge über Erdbeeren, Brezeln und den unangenehmen Biss in der Nase.

Eigentlich bin ich kein Freund dieser großplakatigen Zigarettenwerbungen. Doch diese eine, in der – bei aktuell hohen Temperaturen – vier junge Leute auf einem Lastwagen in einem Wasserbecken liegen, die hat etwas. Vive le moment, steht da. Lebe den Moment. Klingt gut. Die Momente leben. In diesen Tagen, wenn man auf dem Wochenmarkt in

weiter
  • 344 Leser

Der Juni 2017 war warm und sonnig

Schwäbisch Gmünd. Dieser Juni ist nach 2003, 1930 und 1917 der viertwärmste seit 1881, dem Beginn regelmäßiger Temperaturmessungen.

Monatsmittel der Lufttemperatur: 20,3 Grad Celsius (3,8 Grad zu warm), höchstes Tagesmittel: 26,3 Grad am 22. Juni (10 Grad zu warm), niedrigstes Tagesmittel: 12,6 Grad am 7. Juni (4 Grad zu kalt), höchste Temperatur:

weiter
  • 1768 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest im Canisiushaus

Schwäbisch Gmünd. „Gemeinsam – Hand in Hand“ ist das Motto des Sommerfestes am Sonntag, 16. Juli, ab 11 Uhr im Canisiushaus. Es beginnt mit einem Gottesdienst, danach gibt’s Kulinarisches und Attraktionen.

weiter
  • 1766 Leser

57-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn A 7

Ellenberg. Ein 57-Jähriger ist am Sonntag gegen 13.11 Uhr auf der A 7 ums Leben gekommen. Er fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Am Ende des Virngrundtunnels kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links an den Bordstein. Von dort wurde er abgewiesen, fuhr anschließend quer über beide Fahrstreifen und den

weiter
  • 3431 Leser

Zahl des tages

2

neue Studiengänge gibt’s ab Herbst an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd: einen Bachelor-Studiengang in Pflegewissenschaften und einen Master-Studiengang in Germanistik / Interkulturalität. Mehr dazu auf Seite 13.

weiter
  • 620 Leser

Abschied von einem Großen

Musik Akkordeonprojektorchester sagt auf der Remsparkbühne bim Serenadenkonzert Tschüss zu seinem Leiter Georg Penz.

Schwäbisch Gmünd. Ein ehrgeiziges Programm, in dem alle Register gezogen werden konnten, brachte das Akkordeon-Projektorchester Baden-Württemberg auf die Remsparkbühne. Pünktlich zum Matinee-Beginn hatte der Himmel ein Einsehen, es regnete nicht mehr.

Die vielen Zuhörer hatten sich zu einem besonderen Anlass eingefunden. Mit der Kooperation von Akkordeonorchester

weiter
  • 2217 Leser
Kurz und bündig

Hannes und der Bürgermeister

Schwäbisch Gmünd. Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister kommen mit ihrem neuen Programm: „Jetzt wird´s Dag!“ am 16. und 17. Oktober jeweils um 20 Uhr in den Stadtgarten nach Schwäbisch Gmünd. Den musikalischen Teil der Show bestreiten die vier Haus- und Hofmusikanten von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle“ Eintrittskarten

weiter
  • 1851 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsgala der Musical Kids

Schwäbisch Gmünd. Happy Birthday, Musical Kids. 1997 begann mit dem „Zauberer von OZ“ die Erfolgsgeschichte der Musical Kids. In diesem Jahr wird mit einer Jubiläumsgala der 20. Geburtstag gefeiert. Am 2. Dezember um 19 Uhr sowie am 3. Dezember um 15 Uhr wird eine Revue mit den Highlights aus 20 Jahren Musical Kids gezeigt. Für diese Jubiläumsgala

weiter
  • 1625 Leser
Kurz und bündig

„Dschungelbuch - das Musical“

Schwäbisch Gmünd. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne des Gmünder Stadtgartens. Die Aufführung ist am Samstag, 11. November. Beginn ist um 15 Uhr. Das

weiter
  • 1659 Leser
Kurz und bündig

A.l.s.o. lädt zum Sommerfest

Schwäbisch Gmünd. Das Sozialunternehmen a.l.s.o. lädt am Samstag, 15. Juli, ein zum alljährlichen Sommerfest in den a.l.s.o.-Garten. Neben unterschiedlichen Verköstigungen stehen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm. Außerdem können sich Besucher über Angebote und Projekte des Sozialunternehmens, der Arbeitslosenselbsthilfeorganisation, informieren.

weiter
  • 1659 Leser
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bietet Interessierten am kommenden Mittwoch, 12. Juli, eine Bürgersprechstunde an. Von 9.30 bis 11 Uhr ist er persönlich in seinem Bürgerbüro in der Bocksgasse 11, bei gutem Wetter auf dem Markt beim Löwenbrunnen zu erreichen. Interessierte Bürger können Lange dabei auf alle aktuellen

weiter
  • 1951 Leser
Kurz und bündig

Herzenswege - Herzenscafé

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafé ist am kommenden Mittwoch, 12. Juli, von 15.30 bis 17.30 Uhr im Café Exlibris. Dazu sind alle Seniorinnen und Senioren über 63 Jahre eingeladen – als Kuchenliebhaber, als Gesprächspartner oder als Interessent am Projekt.

weiter
  • 2094 Leser
Kurz und bündig

Infos in Sankt Loreto

Schwäbisch Gmünd. Das Institut St. Loreto bietet mit der Steinbeis Business Academy die berufsbegleitenden Studiengänge für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen - „Business Administration (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement“ - und für Mitarbeiter im Bildungs- und Erziehungsbereich - „Social Management (B.A.) Educational Services“ - an.

weiter
  • 1670 Leser

Scheunenfest in Bargau

Musikverein Drei Tage lang steht der Stadtteil im Zeichen der Musik.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau lädt vom 14. bis zum 16. Juli zum Scheunenfest in der Scheune in der Zimmerner-Straße 23. Den Auftakt am Freitag macht die Band „NoExit“. Einlass ist ab 20 Uhr, Musikbeginn ist um 21 Uhr. Die ersten 100 Gäste erhalten ein Begrüßungsgetränk. Am Samstag treffen sich alle Musiker, teilnehmende

weiter
  • 1013 Leser
Kurz und bündig

Soirée im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Frauen- und Geschlechterbilder: moderne Vielfalt und heftiger Antifeminismus. Juliane Lang, Erziehungs- und Geschlechterwissenschaftlerin, stärkt mit ihrem Vortrag die demokratisch-emanzipatorische Bildungsarbeit. Beginn ist am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr zur Soirée im Rathaus. Eintritt freiAnmeldungen nimmt Nina Lenner unter (07171)

weiter
  • 1883 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Petrus Canisius

Schwäbisch Gmünd. Der zweite Apostel Deutschlands, der „katholische Melanchthon des 16. Jahrhunderts“, sein Leben und Wirken im Jahrhundert der Reformation im Westen und Süden Deutschlands sind Themen des Vortrags am Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Franziskaner.

weiter
  • 1876 Leser
Kurz und bündig

„Orte des Zuhörens“

Schwäbisch Gmünd. Für Menschen, die ein persönliches Gespräch suchen, gibt es ein Angebot der Seelsorgeeinheit Gmünd und der Caritas Ost-Württemberg: Immer mittwochs ist ein Treffen von 16 bis 18 Uhr im Kapitelshaus am Münsterplatz 7 in Schwäbisch Gmünd. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte kommen einfach.

weiter
  • 1982 Leser

Gmünder Protestanten auf Luthers Spuren

Reformationsjubiläum Kirchenbezirk organisiert Reise zu Stationen des Reformators.

Schwäbisch Gmünd. Eine besondere Note erhielt das Reformationsjubiläumsjahr des Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd durch eine Lutherreise nach Thüringen. Mit etwa 30 ehrenamtlich Engagierten und Gemeindegliedern aus verschiedenen Kirchengemeinden waren Dekanin Ursula Richter und der Vorsitzende der Bezirkssynode, Wolfgang Schmidt, unterwegs

weiter
  • 1920 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 13. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist immer erreichbar unter (07171) 99 79 828.

weiter
  • 1704 Leser

Vesperkirche und Markt der Möglichkeiten

Kommunalpolitik Stadträte haben am Mittwoch drei Sitzungen und neun Themen zu stemmen.

Schwäbisch Gmünd. Auch Gmünds Stadträte steuern auf die Sommerpause zu: Bevor’s Ende Juli so weit ist, stehen noch mehrere Sitzungen an, allein am Mittwoch drei. Um 15.30 Uhr beginnt im Rathaus der Sozialausschuss. Die Stadträte werden dabei unterrichtet über den „Markt der Möglichkeiten“, ob und wie dieser als Ehrenamtsbörse funktioniert.

weiter
  • 1822 Leser

Vortrag zur Kirchenmusik

Geschichte Hermann Ulrich spricht über das Gmünder Passionsspiel

Schwäbisch Gmünd. Der Museumsverein, der Arbeitskreis Alt-Gmünd, der Salvator-Freundeskreis, der Geschichtsverein und der Münsterbauverein laden am kommenden Freitag, 14. Juli, zu einem Vortrag von Professor Dr. Hermann Ullrich über das Gmünder Passionsspiel ein. Ullrich ist Musikwissenschaftler an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Das

weiter
  • 1740 Leser

Bosnier feiern mit Flüchtlingen

Integration Jugendkulturverein KUD Cardak-2012 geht mit Musik, Tanz und gutem Essen in die Gemeinschaftunterkunft auf dem Hardt. Vielfalt ist selbstverständlich.

Schwäbisch Gmünd. Der bosnische Jugendkulturverein KUD Cardak-2012 will bosnische Kultur als Teil der Gmünder Vielfalt auch außerhalb Gmünds präsentieren. Wo auch immer Auftritte sind, die Fahne mit dem Einhorn ist deshalb immer dabei. „Soziales Engagement auch außerhalb der bosnischen Community ist selbstverständlich. Viele Jugendliche sind

weiter
  • 2218 Leser

20-Jährigen ermittelt

Unfall Möglicher Verursacher nach tödlichem Unfall verhört.

Alfdorf. Der mutmaßliche Fahrer, der in der Nacht zum Samstag einen 22 Jahre alten Fußgänger erfasst und tödlich verletzt hat, ist ermittelt. Es handelt sich um einen 20 Jahre alten Mann aus dem Raum Welzheim. Der junge Mann steht im Verdacht, gegen 4.30 Uhr mit einem Seat die Kreisstraße 1892 zwischen Schillinghof und Hüttenbühl befahren und den Fußgänger

weiter
  • 2
  • 1858 Leser

Apéritif im Antiber Rosengarten

Städtepartnerschaft Verein lädt die Gmünder zur Feier des französischen Nationalfeiertags am 14. Juli ein.

Schwäbisch Gmünd. Für die Franzosen ist der 14. Juli ein großer Tag. Jahr für Jahr. Sie feiern den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789. Und damit die Abschaffung des Absolutismus. Und sie feiern das Föderationsfest, la Fête de la Fédération. Dies ist ein berühmtes Fest in Paris, das am 14. Juli 1790 abgehalten wurde. Damals versammelten sich 60 000

weiter
  • 2361 Leser

Spannungsreiche Blicke auf die Natur

Ausstellung „Natura e Figura“ in Fachsenfeld zeigt Kunst aus vier Jahrhunderten.

Es ist in mehrfacher Hinsicht eine ganz besondere Ausstellung, die nun auf Schloss Fachsenfeld zu sehen ist. Nicht nur, weil sie einen umfassenden Einblick gibt in die sich wandelnde Auffassung von Natur und Figürlichkeit in den vergangenen 400 Jahrhunderten. Sondern auch, weil sie Einblicke in Bereiche des Schlosses gibt, die der Öffentlichkeit nicht

weiter

Zahl des tages

2

Mal haben inzwischen Schüler am Franziskus-Gymnasium in Mutlangen Abitur gemacht. 48 Absolventen beenden damit ihre Schulzeit an dem katholischen Gymnasium. Die Namen der Abiturienten und die Schüler im Bild finden Sie auf dieser Seite.

weiter
  • 595 Leser

Besuch in der Eule

Bildung Heubacher Gemeinschaftsschüler in Wissenswerkstatt.

Heubach. Gemeinschaftsschüler der Lerngruppe 5 haben ihren Lernort von der Heubacher Schillerschule an die Wissenswerkstatt „Eule“ verlegt. Mit Eifer waren die Kinder dabei, ein nützliches Werkstück herzustellen. Es wurde gesägt, geschliffen, gelötet und gebohrt. Das Resultat ließ sich sehen: „Nie wieder selber das Zimmer putzen.“

weiter
  • 1424 Leser

Fischerfest trotz Kühle ein Erfolg

Fischerfest Die Macher des Fischerfestes Spraitbach waren mit der Besucherzahl zufrieden. Die Freunde des Vereins und Gäste aus Spraitbach und Umgebung unterstützten den rührigen Verein durch ihr Kommen.Zum Erfolg trugen Haifischbar, Fischquiz und natürlich leckere Fische bei. Foto: privat

weiter
  • 647 Leser

DRK Blutspender gesucht

Schechingen. Blutspender wissen es schon längst: Eine Spende kann Leben retten. Viele Therapien sind ohne Spenderblut nicht möglich, und künstliche Alternativen gibt es nicht. Daher müssen tagtäglich genügend frische Blutspenden für die Patienten vorhanden sein. Der DRK Blutspendedienst lädt deshalb zur Blutspendeaktion ein am Dienstag, 18. Juli, von

weiter
  • 1196 Leser

Ritter- und Burgfräulein-Freizeit

Ruppertshofen. Eine Ritter- und Burgfräuleinfreizeit gibt’s vom Montag, 4. September, bis Freitag, 8. September, auf der Burg Steinegg bei Pforzheim. Organisiert ist diese von der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen. Angesprochen sind Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Schon die Anreise soll zu einem Abenteuer werden: Die Fahrt ab Ruppertshofen

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung SG Leinzell

Leinzell. Die Sportgemeinschaft Leinzell lädt alle Mitglieder und Interessierte zur diesjährigen Hauptversammlung der SG Leinzell am kommenden Freitag, 14. Juli, ins Vereinsheim der Feuerwehr ein. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Neben Berichten stehen Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. In der Kohl-Sporthalle in Spraitbach ist am Samstag, 9. September, von 10 bis 12.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Angeboten wird dabei gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung.

weiter
  • 1078 Leser

Orgelspieler gesucht

Kirche Evangelische Gemeinde in Frickenhofen fehlt Musiker.

Gschwend-Frickenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen sucht zum 1. September für die musikalische Begleitung der Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen sowie Trauungen, Beerdigungen, etc. einen oder mehrere Orgelspieler oder Klavierspieler. Neben der Orgel steht auch ein E-Piano zur Verfügung, das in den Gottesdiensten zusätzlich

weiter
  • 886 Leser

Schulforum lädt ein

Prävention Heubacher Schulen zeigen, was sie bei Vorsorge leisten.

Heubach / Bartholomä. Alle Heubacher Schulen und die Laubenhartschule in Bartholomä sind beim Rahmenkonzept „stark.stärker.Wir.“ beteiligt. Dies ist ein Präventionsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Das Programm stellt die vielfältigen Aktivitäten im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung an Schulen in einen größeren Zusammenhang.

weiter
  • 2998 Leser
Kurz und bündig

Souvenirs, Souvenirs

Welzheim. „Souvenirs, Souvenirs“ ist der Titel einer Sonderausstellung des Historischen Vereins Welzheimer Wald, die vom 16. Juli bis 20. August im Museum Welzheim gezeigt wird. Urlaubszeit ist Reisezeit. Jedes Jahr gibt es aus dem Urlaub Reisesouvenirs, gekauft oder gefunden. Diese Sommerausstellung stellt genau diese Urlaubssouvenirs aus und ist

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „Aquarelle“

Wäschenbeuren. Die Staufer Galerie lädt am Mittwoch, 2. August, zur Vernissage von Christine Meinhardts „Aquarelle“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wäscherschloss Café , Wäscherhof 1 in Wäschenbeuren.

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Abschluss

Gschwend-Frickenhofen. Zum Abschluss des Halbjahrs der Dorfgemeinschaft Frickenhofen gibt es eine Wanderung im Kultur- und Landschaftspfad „Frickenhofer Höhe“. Diese ist am Sonntag, 16. Juli, um 13 Uhr. Anmeldungen und Auskünfte gibt’s bei dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft, Walter Hees,

weiter
  • 1047 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Sozialstation

Heubach. Sie pflegen selbst oder sind verantwortlich für die Pflege eines demenziell erkrankten Angehörigen - haben Sie Gesprächsbedarf? Die Sozialstation Rosenstein bietet hierzu eine Austauschmöglichkeit in Form einer Gruppe für betroffene Angehörige an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 13. Juli, von 19 Uhr bis 20.30 Uhr, in der Begegnungsstätte

weiter
  • 1722 Leser
Kurz und bündig

„Bewegung und Energie“

Hohenstaufen. Die Galerie Stauferland lädt am kommenden Donnerstag, 13. Juli zur Vernissage von Claus Schrags „Bewegung und Energie“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Galerie Stauferland in der Pfarrgasse 5 in Hohenstaufen.

weiter
  • 504 Leser

Alles Luther oder was?

Reformationsjubiläum Mitmachausstellung im Heubacher Schloss findet großen Anklang. Die Schau kann noch bis zum kommenden Freitag besucht werden.

Heubach

Wer sich in diesen Tagen im Heubacher Schloss ins Obergeschoss begibt, fühlt sich schnell in die Zeit Martin Luthers zurückversetzt. Schon im Treppenhaus begegnet man treffenden Lutherzitaten, bevor man sich im Esszimmer der Familie Luther einfinden kann, wo in einem alten Wäschekorb liebevoll genähte Gewänder warten, die große und kleine Ausstellungsbesucher

weiter
  • 2059 Leser
Tagestipp

Quartett im Schloss Hellenstein

Das Armida Quartett mit Werken von Mozart, Mendelssohn und Schostakowitsch ist bei den Opernfestspielen Heidenheim zu Gast. Dem Quartett gelang, mit dem ARD Musikwettbewerb 2012, der internationale Durchbruch. Sie sind mit drei stilistisch völlig unterschiedlichen Werken zu erleben, die jedoch eins verbindet: eine radikale Klangwelt.

Schloss Hellenstein

weiter
  • 388 Leser

Dienst im Zeichen der Menschlichkeit

Ehrenamt Feierstunde zehn Jahre Bürgermobil in Heubach mit Rückblick und Ausblick.

Heubach. Seit zehn Jahren gibt es ihn in Heubach inzwischen, diesen rollstuhlgerechten VW Caddy als Bürgermobil. Etwa 20 ehrenamtlichen Helfern und der Ideengeberin Eva Feuerle-Damstra wurde am Sonntag in einer Feierstunde im Mehrgenerationenhaus in Heubach offiziell für ihren Dienst am Nächsten gedankt. Für Dr. Joachim Bläse in seiner Eigenschaft

weiter
  • 2029 Leser

Licht und Klänge locken zum Salvator

Nacht des Lichts die Resonanz auf die Veranstaltung am Samstagabend war riesig. Die Salvatorfreunde wollen auf solchen Wegen auch junge Mitglieder gewinnen.

Schwäbisch Gmünd

Schon auf halbem Wege hinauf zum St. Salvator hörte man am Samstagabend die rhythmischen Töne einer Percussion-Gruppe am Herz-Jesu-Brünnlein. Auf einfachen Kisten kreierte das Percussion-Ensemble Waldstetten unter der Leitung Manfred Fischers mitreißende Tonfolgen, die die nach oben strömenden vielen Besucher begleitete. Geladen war

weiter

Neue Pfarrerin für Untergröningen und Obergröningen

Kirche Dekan Uwe Altenmüller setzt Florentine Wolter in Untergröningen offiziell ein.

Abtsgmünd-Untergröningen. Im Mai 2017 wurde der evangelische Pfarrer Jürgen Zwirner in den Ruhestand versetzt. Jetzt ist die Zeit der Vertretungen in Untergröningen vorbei. Pfarrerin Florentine Wolter wurde am Sonntag in der Christuskirche durch Dekan Uwe Altenmüller ins Amt eingesetzt. Der Dekan bedankte sich bei den Pfarrkollegen, die sich zwischen

weiter
  • 1266 Leser

Stiller Appell fürs Martinushaus

Schließung Mit einer Menschenkette rund um das Münster und einer Unterschriftensammlung versuchen die Hardt-Bewohner, die Schließung zu verhindern.

Schwäbisch Gmünd

Es ist noch nicht zu spät“, prangte auf den selbstgestalteten Plakaten der Teilnehmer der stillen Protestaktion am Sonntag auf dem Münsterplatz. Weitere Transparente verwiesen auf „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – gegen die Schließung des Martinushaus“ oder auf „Gemeinsam Wege finden“. Junge

weiter

Wagners Sturm tobt im Innern

Opernfestpiele Heidenheim Georg Schmiedleitners packende Version des „Fliegenden Holländers“ feiert Premiere.

Die Stürme, sie toben vor allem im Innern. Auch wenn Richard Wagners „Fliegender Holländer“ viel Raum für breiten Schwulst und düstere Seefahrerromantik vorgibt, das wahre Drama spielt sich jenseits blutroter Segel, wilder See und zischender Gischt ab. Man muss nur wagen, das zu zeigen. Am Freitag feierte das Publikum bei den Opernfestspielen

weiter

„Heilix Blechle“ im Gmünder Prediger

Ausstellung Der schwäbische Künstler Stefan Rohrer ist fasziniert und inspiriert vom Fortbewegungsmittel Auto.

Rund ums Auto kreist das Thema des schwäbischen Künstlers Stefan Rohrer. Seine zerlegten Autokarosserien, Motorroller und Modellautos sind als imposante Skulpturen in der Galerie im Prediger zu bestaunen. Popfarbig, auf Hochglanz poliert bietet sich dem Betrachter ein dynamisches Spektakel von erstarrter Bewegung.

Die Faszination des Fortbewegungsmittels,

weiter
Der besondere Tipp

Heiss auf Lesen

Rechtzeitig vor den Schulferien startet in der Gmünder Stadtbibliothek am kommenden Dienstag, 11. Juli, der Sommerleseclub „Heiss auf Lesen“. Jede Menge Lesestoff wartet auf lesebegeisterte Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren. Mitmachen ist kinderleicht: Mit dem Clubausweis können in den teilnehmenden Bibliotheken alle Bücher ausgeliehen

weiter
  • 345 Leser

Dreimal gab’s die glatte 1,0

Abitur 2017 48 Schüler des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums bestehen die Reifprüfung. Zum zweiten Mal ist die Prüfung an dem katholischen Gymnasium durchgeführt worden.

Mutlangen

Zum zweiten Mal haben in diesem Sommer Schüler des Franziskus-Gymnasiums das Abitur absolviert. Die jungen Leute, die das Reifeprüfungszeugnis erfolgreich in der Tasche haben, sind :

Alicia Beer (Belobigung = B), Moritz Behringer (B), Tim Phillip Biker, Rocco Bonnifacio, Ferdinand Butz (B), Alena Patrizia Disam (Leistungspreis = L), Jannik

weiter
  • 2261 Leser

Nächstenliebe als tragendes Netz

Evangelischer Verein Zum 150-jährigen Bestehen tritt die ökumenische Zusammenarbeit in den Blick. Die Hand ist weit ausgestreckt.

Schwäbisch Gmünd

Mit 150 Jahren gehört der evangelische Verein zu den ältesten Vereinen der Stadt. Der Festakt am Samstagabend im Augustinusgemeindehaus war Anlass, auf die lange Tradition stolz zu sein. Aber auch die Neuausrichtung nach einer Krise 2014 war beherrschendes Thema. „Das geknickte Rohr wird er nicht brechen“, gab sich Sven

weiter
  • 2241 Leser

Südstadt feiert zehn Jahre

Jubiläum Oberbürgermeister Richard Arnold kam zum Gratulieren: Der Förderverein Gmünder Südstadt engagiert sich seit zehn Jahren im und für den Stadtteil. Dazu gab’s am Samstag in der Südstadt ein buntes und ein fröhliches Fest mit internationaler Küche. Foto: Strobel

weiter
  • 4
  • 2830 Leser

Mittendrin und nicht außen vor

Veranstaltung Erstmals gestalten die Lebenshilfe und die städtische Musikschule im Remspark gemeinsam ein Sommerfest.

Schwäbisch Gmünd. Das Sommerfest der Lebenshilfe begeisterte am Samstag mit Auftritten mit Tanz und Musik. Mit von der Partie war erstmals die städtische Musikschule. So wurden die Veranstalter ihrem Motto „Musik verbindet Menschen“ mehr als gerecht. Bei der Begrüßung auf der Remspark-Bühne verdeutlichte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim

weiter
  • 2204 Leser

68 Schüler mit dem Abi in der Tasche

Bildung Lorcher Gymnasium Friedrich II. schließt die Schullaufbahn für die Abiturienten am Samstagabend mit dem Abiball in der Remstalhalle in Waldhausen ab.

Lorch

68 Schüler haben am Lorcher Gymnasium Friedrich II. auf dem Schäfersfeld in diesem Jahr das Abitur bestanden. Sie erhielten am Samstagabend beim Abiball ihre Reifezeugnisse und feierten mit ihren Lehrern das Ende ihrer schulischen Laufbahn ausgiebig. Diese Schüler haben das Reifezeugnis erhalten:

Luisa Baier (B = Belobigung), Nina Barthel, Lena

weiter
  • 2473 Leser

Vater und Sohn beim Einbrechen erwischt

Nachbar meldet der Polizei Einbruchsversuch in Aalen

Ein aufmerksamer Nachbar meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, zwei unbekannte Männer der Polizei, die sich an einem Fenster eines Einfamilienhauses in der Alfred-Delp-Straße in Aalen zu schaffen machten. Vom Polizeirevier Aalen wurden sofort mehrere Streifen entsandt. Wie sich herausstellte, versuchten die Täter,

weiter

Der mühsame Weg zur Einheit

Gespräch Dr. Antje Vollmer und Klaus Mertes im Forum St. Loreto über Ökumene, Abendmahl und politische Spannungen.

Schwäbisch Gmünd

Wäre es für die großen christlichen Kirchen nach 500 Jahren nicht an der Zeit, die Trennung endgültig zu überwinden? Wenn es nach Dr. Antje Vollmer und Pater Klaus Mertes ginge, wäre der Schritt längst vollzogen. Im „Forum St. Loreto“ sagen sie, warum das gerade jetzt so wichtig ist, dass sich die christlichen Kirchen annähern

weiter
  • 2466 Leser

Bewusstlos gegen Mauer geprallt

Seniorin wird bei Verkehrsunfall in Bartholomä schwer verletzt

Am Samstag, kurz vor 19 Uhr, wurde in Bartholomä eine 78jährige VW-Lupo-Fahrerin laut eigenen Angaben im Fahrzeug ohnmächtig und verlor somit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Rentnerin war in der Gaisgasse in Bartholomä unterwegs, berichtet die Polizei.  Im weiteren Verlauf querte das Fahrzeug die linke Spur und prallte

weiter
  • 8666 Leser

Zwei Autos Schrott, ein Fahrer leicht verletzt

Vorfahrt-Unfall Samstagnachmittag in Adelmannsfelden

Ein 19jähriger Seat-Fahrer befuhr amSamstag kurz vor 14.30 Uhr in Adelmannsfelden die Hölderlinstraße in nördlicher Richtungund wollte in die Schillerstraße einfahren. Hierbei missachtete erdie Vorfahrt eines 57jährigen VW-Polo-Fahrers, der die Schillerstraßein westlicher Richtung befuhr, berichtet die Polize. An

weiter
  • 4255 Leser

Blitzblank für den VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag

Veranstaltung Das Team um Richard Mewitz (l.), Wanderwart der TG Hofen, wienert die Kneippanlage beim Haldenhof. Denn beim VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag am Sonntag, 9. Juli, können die Teilnehmer hier eine willkommene Abkühlung erfahren. Die weiteren Helfer im Vorbereitungsteam sind (v.r.) Josef Fritz, Josef Hügler und Eugen Eiberger. Der Wandertag am

weiter
  • 5
  • 642 Leser

Regionalsport (10)

Kucher läuft ins DM-Finale

Leichtathletik, DM LG-Staufen-Athlet erreicht Finale über 400 Meter.

LG-Staufen-Läufer Michael Kucher gehört zu Deutschlands besten 400-Meter-Läufern: Bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt hatte er sich fürs Finale qualifiziert und wurde Achter.

Als einziger Vertreter der LG hatte Kucher die DM-Norm geschafft. Im Vorlauf über 400 Meter verbesserte er vor 13 000 Zuschauern seine persönliche Bestleistung deutlich

weiter
  • 340 Leser

3000 DFB-Pokal-Tickets sind schon weg

Nachfrage Noch fünf Wochen bis zum DFB-Pokal-Spiel zwischen den SF Dorfmerkingen und RB Leipzig. Am Samstag ist der Kartenvorverkauf angelaufen, bisher sind laut SFD-Organisator Josef Schill 3000 Tickets verkauft. Ab Montag gehen die Karten in den freien Verkauf, Infos unter www.sf-dorfmerkingen.de.

weiter
  • 308 Leser

Carolin Morassi siegt drei Mal an alter Wirkungsstätte

Schwimmen Der Schwimmverein Gmünd ist beim „Sparkassen-Cup“ in Aalen zahlreich vertreten.

Nachdem der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd fast eine Hundertstschaft an Teilnehmern zum „Internationalen Sparkassen-Cup“ des MTV Aalen entsandt hatte, wunderte es nicht sonderlich, dass man das Meeting auch über weite Strecken dominierte. So konnten sich die Topkräfte in gleich 22 Fällen in die Endläufe der offenen Klasse über die 100-Meter-Strecken

weiter
  • 381 Leser
Sport in Kürze

Die Fürsts schießen bei der WM

Schießen. Das Hüttlinger Schützen-Duo Gebhard und Lois Fürst reist an diesem Montag mit der deutschen Nationalmannschaft der Armbrustschützen nach Kroatien, wo vom 11. bis 18. Juli in Osijek die Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Der 50-jährige Gebhard Fürst schießt bei der WM in der Offenen Klasse auf die 30-Meter-Distanz. Sein Sohn, der 22-jährige

weiter
  • 288 Leser

Miriam Kuhnle wird Vierte

Tischtennis, baden-württembergische Jahrgangsranglistenturniere Drei aus Untergröningen sind dabei

Die Spieler und Spielerinnen des TSV Untergröningen waren Teil auf württembergischer Ebene in Ranglistenturnieren vertreten. Sie hatten sich über Bezirksrangliste und Schwerpunkt-Ausspielung dafür qualifiziert. Jeweils 24 Teilnehmer sind bei den Jungen und Mädchen in den sogenannten TTBW-Jugend-Ranglisten am Start. Dabei wird zunächst in vier Sechsergruppen

weiter
  • 308 Leser

Noch hofft man bei der Normannia

Fußball,Testspiel Verletzung von Janis Hackner trübt Auftakt für den FCN – 0:3 beim SV Göppingen.

Holger Traub, der neue Cheftrainer bei den Normannen, war mit dem ersten Auftritt seiner Jungs nach drei Trainingseinheiten recht zufrieden. Allerdings gab es eine Szene, die seine Laune getrübt hat: als der 18-jährige Janis Hackner in der 15. Minute im Rasen hängen blieb und nicht mehr aus eigener Kraft das Spielfeld verlassen konnte. Noch hat man

weiter
  • 5
  • 365 Leser

U16-Jungs zeigen starke Leistungen

Leichtathletik, Vorkampf der deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften Die LG-Staufen-Jungs schaffen es sicher in den Endkampf, der in Gmünd ausgetragen werden wird.

Beim Vorkampf der deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften, der zur Qualifikation für die württembergischen Endkämpfe im Herbst diente, erzielte die männliche Jugend U16 der LG Staufen gute Ergebnisse. Obwohl ihnen mit neun Teilnehmern nur eine ganz dünne Personaldecke zur Verfügung stand, dennoch sicherte sich das Team am Ende den zweiten Platz

weiter
  • 356 Leser

VfR hat die Zweite des Clubs im Griff

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gewinnt das Testspiel gegen Regionalligist 1. FC Nürnberg II mit 3:2 (2:1).

„Das war ein gutes Testspiel für beide Seiten“, sagte Peter Vollmann, der Cheftrainer des VfR Aalen, nach der Begegnung mit der U21 des 1. FC Nürnberg. Die Franken startet schon kommende Woche in die neue Spielrunde der Regionalliga Bayern, arbeiten entsprechend schon am Feinschliff. Der VfR dagegen war im „körperlich Tief“ (Vollmann)

weiter
  • 470 Leser

VfR: erste Spieltage terminiert

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Freitag die Spieltage eins bis vier der neuen Saison fest terminiert. Der VfR Aalen muss an den Wochenenden jeweils am Samstag um 14 Uhr antreten, das Spiel in der englischen Woche wird am Mittwoch ausgetragen.

Der Einzelkartenvorverkauf für die ersten beiden Heimspiele (gegen den Halleschen FC und Sportfreunde Lotte)

weiter
  • 485 Leser

LG-Staufen-Jungs sicher im Endkampf in Gmünd

Leichtathletik: Vorkampf der Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften
Beim Vorkampf der Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften, der zur Qualifikation für die Württembergischen Endkämpfe im Herbst diente, erzielten die männliche Jugend U16 der LG Staufen gute Ergebnisse. Obwohl ihnen mit neun Teilnehmern nur eine ganz dünne Personaldecke zur Verfügung stand, nutzten sie diese optimal, sodass sie sich am Ende über weiter
  • 384 Leser

Leserbeiträge (7)

Die neue Woche startet teilweise gewittrig

Am Montag können sich den Tag über teils kräftige Schauer und auch Gewitter bilden, dazwischen zeigt sich aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Höchstwerte liegen nochmals bei sommerlichen 25 bis 27 Grad. Die 25 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 26 werden es in Ellwangen und Aalen. Am wärmsten wird es wieder

weiter
Lesermeinung

Zum Taubental:

Ich, das Taubental, habe mich während der Gartenschau gefreut, dass die Besucher mich lobten: „Die Lunge der Stadt“, „die herrliche Ruhe“, die gute Luft“ und vieles Positive mehr durfte ich hören. Kurz zuvor drohte mir eine schwere Erkrankung: Eine Metallrodelbahn mit Parkplätzen, Toiletten und Kiosk sollte mir zentral in den Körper gerammt werden.

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Bundesfest am 2. Juli 2017

Nach einem festlichen Gottesdienst in St. Elisabeth mit Pater Shiju Mathew wurden im Gemeindesaal langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Frauenbund Aalen geehrt. Ulrike Rix und Pater Mathew konnten leider nur eine Jubilarin persönlich begrüßen und mit einer Urkunde und einem Blumengruß herzlich gratulieren.

 

weiter

Gmünder Reservisten wetteifern beim Ertinger Infanterietag

Der Ertinger Infanterietag ist eine Veranstaltung, die in ihrer Dimension einmalig ist. Ein sportlich-militärischer Wettkampf mit Aufgaben, die sich zum Teil gewaschen haben. Bestens organisiert und mit abwechslungsreichen, spektakulären und auch realistischen Aufgaben waren die Reservistenteams gefordert. Am Ende ging der Siegerpokal an die

weiter

Zu "Feiern und Erfrischung finden ..." GT vom 07.07.2017

Offensichtlich kann man auch in einem ganz normalen Bad seinen Spaß haben. Ob die Badegäste nach dem Badespaß im Bettringer Freibad wohl shoppen gegangen wären, um danach durch Gmünder Kneipen zu bummeln, wenn der HGV eine lange Einkaufs-Event-Nacht veranstaltet hätte? Ich glaube kaum...Auch dann hätten die Badegäste

weiter
  • 5
  • 1064 Leser

Minister will B 29 sicherer machen ( P-GT vom 8. Juli 2017, S. 22 )

Laut RP ist an der Einmündung "alles entsprechend den Vorschriften". Auf die Idee, dass "die Vorschriften" in diesem Fall vielleicht - um es mal ganz höflich auszudrücken - den Sachverhalt nicht ganz vollständig erfassen, auf die Idee kommt man offensichtlich nicht, warum auch, denn dann müsste man sich diese Frage wohl öfter

weiter
  • 2
  • 1673 Leser

Ernst Mantel bei der SG Bettringen

Am 15. Oktober ist Ernst Mantel und seinem Solo-Programm „Improve your deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ bei der Sportgemeinde Bettringen zu Gast in der SG-Halle am Schmiedeberg . Der Vorverkauf ist jetzt angelaufen. Reservierungen können per Telefon, 07171 / 84425 (AB), oder per Mail, sg-bettringen@t-online.de,

weiter
  • 1
  • 998 Leser