Artikel-Übersicht vom Sonntag, 30. Juli 2017

anzeigen

Regional (63)

Kurz und bündig

Aleppo-Seife imWeltladen

Schwäbisch Gmünd. Aleppo-Seife, die vor 3000 Jahren erfundene erste Festseife, gewonnen aus Olivenöl, Lorbeeröl und Pflanzenasche, gibt es jetzt im Gmünder Weltladen. Trotz des Krieges in Syrien gelingt es einem Seifen-Meister in Aleppo seine Produktion aufrecht zu erhalten. Nach 24 Stunden Kochen im Kupferkessel wird die entstandene Seifenmasse weitflächig

weiter
  • 1620 Leser
Kurz und bündig

Barthle diskutiert

Schwäbisch Gmünd. . Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten und Staatssekretärs Norbert Barthle und des Vereins „Brücke nach Osten“ wird der Präsident des Bundes der Vertriebenen, Bundestagsabgeordneter Dr. Bernd Fabritius, am Montag, 31. Juli, im Gmünder Prediger-Refektorium zu Gast sein. Sein Vortrag „Flucht, Vertreibung und Integration - gestern

weiter
  • 1674 Leser
Kurz und bündig

Bürger bei Richard Arnold

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold ist am Freitag, 4. August, von 18 bis 20 Uhr im Rathaus. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab 17.30 Uhr vorgenommen.

weiter
  • 1538 Leser
Polizeibericht

Einbrecher im Landratsamt

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte gelangten gegen 0.45 Uhr am frühen Samstagmorgen durch ein Fenster in die Außenstelle des Landratsamtes in der Hardtstraße und brachen dort einen Kassenautomaten auf. Vermutlich wurden die Täter gestört und flüchteten. Nur ein Teil des Münzgeldes in noch unbekannter Höhe wurde entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf

weiter
  • 1587 Leser
Kurz und bündig

Ferienstammtisch des AGV 44

Schwäbisch Gmünd. Der Altersgenossenverein 1944 trifft sich zum Ferienstammtisch am Dienstag, 1. August, in der Gaststätte „Kleine Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd. Das Zusammensein beginnt um um 19 Uhr.

weiter
  • 1509 Leser

Kinder bei Kunst und Schokolade

Exkursion Ein Ausflug zur Firma Ritter und die Formensprache in der Bildenden Kunst für Kinder.

Schwäbisch Gmünd. Wer gerne mal selber Schokolade herstellen und mehr darüber erfahren möchte, wie originell und vielfältig Künstler mit geometrischer Formensprache umgehen, hat beim Ausflug der Jugendkunstschule am Samstag, 12. August , Gelegenheit dazu. Kinder von zehn bis 16 Jahren reisen mit den Dozenten Jessica Kleinknecht-Arndt und Markus Lägeler

weiter
  • 1579 Leser
Kurz und bündig

Radfahren für Flüchtlinge

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Lernwerkstatt lädt am Mittwoch, 2. August, um 15 Uhr ein zu einem Fahrradkurs für Flüchtlinge in der Gmünder Jahnstaße 8. Übungen zum Thema Reifenwechsel, Wartung und Einstellung von Bremsen und Beleuchtung stehen auf dem Programm. Auch die aktuellen Vorschriften kommen zur Sprache. Der Kurs ist kostenlos.

weiter
  • 1707 Leser
Kurz und bündig

Sommertour der SPD

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kreisverband besucht auf seiner Sommertour den Arbeitskreis Asyl in Schwäbisch Gmünd. An diesem Montag, 31. Juli, um 17 Uhr in der „a.l.s.o.“ in der Goethestraße 65 werden Fragen zur Flüchtlingspolitik diskutiert. Gäste sind willkommen

weiter
  • 1620 Leser

Vermisster tot im Kocher aufgefunden

Polizei Die Suche nach einem 82-Jährigen in Abtsgmünd hat ein tragisches Ende genommen.

Abtsgmünd. Ein 82-jähriger Mann aus Abtsgmünd, der seit Freitag vermisst wurde, ist tot, das teilt die Polizei mit. Er wurde demnach am späten Samstagvormittag im Kocher, etwa auf Höhe der Kläranlage Abtsgmünd, aufgefunden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Mann offenbar in den Kocher gestürzt war und ertrank. Demzufolge müsse

weiter
  • 673 Leser

Fünf Dinge, auf die wir uns diese Woche freuen können

1 Der Sommer ist zurück. Die erste Woche der Schulferien lockt mit Freibadtemperaturen. Einziger Wermutstropfen: So richtig stabil ist die schwüle Hitze erst mal nicht, es drohen Gewitter.

2In Heubach startet am Montag die KidsTown. Kinder gestalten ihre eigene kleine Welt mit Bürgermeister, Polizei, Laden und eigenem Geld. Die Großen brauchen sie

weiter
  • 320 Leser

Zahl des Tages

5,5

PS reichen dem Syoto, um vorzugsweise Obst und Gemüse durch enge Gässchen zu transportieren. Nur ein bisschen laut ist er dabei. Mehr über den Kleinstwagen in unserer GT-Sommerserie Oldtimer auf Seite 10

weiter
  • 718 Leser

Entdeckungsreise Geheimnisse des St. Salvators

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Entdeckungsreise, speziell für Kinder von sieben bis 14 Jahren, lädt der Salvator-Freundeskreis am Dienstag, 1. August, ein. Los geht’s für die Teilnehmer am Brunnen am Fuße des Salvators gegenüber dem Einkaufszentrum im Taubental. Mit Rätseln, Wasser-Experimenten und einer Bastelaktion entdecken die Kinder Interessantes

weiter
  • 2056 Leser

Flip lässt grüßen

Tierisch Hü-hüpf möchte man rufen, wie einst Flip, der beste Freund der Biene Maja. Vielleicht war GT-Leserin Inge Kleinfeld aus Wißgoldingen aber auch ganz dankbar, dass ihr tierischer Gast, ein respektables Heupferd, reglos sitzenblieb, als sie auf den Auslöser drückte.

weiter
  • 832 Leser
Polizeibericht

Im Streit mit Messer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Messerstich wurde ein 32-Jähriger am Freitag auf der Sebaldstraße am Bein verletzt. Der Mann war laut Polizei gegen 22.30 Uhr mit einem 26-jährigen Bekannten in Streit geraten, in dessen Verlauf dieser den Älteren verletzte. Der 26-Jährige flüchtete, eine Fahndung nach dem namentlich bekannten Mann sei zunächst erfolglos

weiter
  • 1720 Leser
Guten Morgen

Erlebnisse am Frühstückstisch

Anja Müller über die bequemste Art, die Gedanken schweifen zu lassen.

Wer Ferien hat, der möchte was erleben. Oder einfach mal entspannen. Beides zugleich geht am Frühstückstisch mit den Sommerserien der Gmünder Tagespost. Jeden Morgen bieten wir Ihnen Erstaunliches, Bedenkens- oder Erinnernswertes. An diesem Montag geht’s los mit dem vermutlich kleinsten Wohnmobil in der Oldtimer-Serie. Dienstags geht’s

weiter
  • 356 Leser

Zahl des Tages

5

Minuten, mehr Zeit brauchten die Techniker nicht für den jeweiligen Umbau bei der Sommernachtsmusik in Mögglingen. So kamen die Besucher in den Genuss eines riesigen musikalischen Spektrums. Mehr dazu im Artikel oben auf dieser Seite.

weiter
  • 703 Leser

Zitat des Tages

Inge Opferkuch, frühere Sprecherin der Bürgerinitiative „B 29 - raus“ in Mögglingen, zu den Mehrkosten für die B-29-Umgehung. Mehr dazu im Artikel oben.

Und wenn es nochmals 100 Millionen Euro teurer wird, ist auch egal

weiter
  • 711 Leser

Blutspende Rotes Kreuz sucht Helden

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst sucht für die Blutspendeaktion am Mittwoch, 2. August, in der Heubacher Stadthalle freiwillige Spender. Von 14 bis 19.30 Uhr kann jeder Gesunde von 18 bis 73 jahren mitmachen, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde

weiter
  • 1805 Leser

Fitness Sportabzeichen Leichtathletik

Heubach. Wer in der Ferienzeit die guten Vorsätze in Sachen körperliche Fitness endlich in die Tat umsetzen möchte, braucht vielleicht noch einen letzten Ansporn, um sich ans Werk zu machen und loszutrainieren. Den bietet das Deutsche Sportabzeichen Fitness. Das können Ambitionierte am Samstag, 23. September, auf dem Sportplatz in Heubach ablegen.

weiter
  • 1638 Leser

Hauptsache, Dreck, Lärm und Verkehr kommen raus

Umgehung Mögglingen Großes Bürgerinteresse am Baufortschritt. Kosten spielen offenbar keine Rolle.

Mögglingen. Gut 100 Bürgerinnen und Bürger kamen am Samstag zur Baufortschrittsinformation zur Umgehung Mögglingen zwischen Lautertalbrücke und Hermannsfeld mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle und Projektleiter Markus Fürstenberger vom Regierungspräsidium (RP) Stuttgart. Die von Landesverkehrsminister Winfried

weiter
  • 1515 Leser
Zur Person

Hiltrud Strobel-Bader

Heubach. Zum Ende des Schuljahres wurde an der Realschule in Heubach Realschullehrerin Hiltrud Strobel-Bader in den Ruhestand verabschiedet, das teilt die Schule mit. Seit dem Jahr 2000 unterrichtete sie an der Heubacher Realschule, nachdem sie zuvor in Stuttgart, Mutlangen und Lorch gewirkt hatte. Über lange Jahre hat Strobel-Bader sich immer wieder

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Kreative Kunst aus Ton

Bartholomä. Töpfern bietet der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ im Bartholomäer Sommerferienprogramm. Kinder zwischen ahct und zwölf Jahren können in der Kreativwerkstatt im Dorfhaus an diesem Montag, 31. Juli, von 14 b bis 16.30 Uhr Kreatives aus Ton entstehen lassen. Am Montag, 4. September, werden die Sachen gebrannt, die Teilnehmer treffen sich

weiter
  • 1015 Leser
Kurz und bündig

Richtiger Sommerschnitt

Heuchlingen. Einen Sommerschnittkurs bietet der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen am Dienstag, 1. August, an. Fachberater Franz Josef Klement zeigt auf dem Gütle des Vereins ab 18 Uhr kostenlos, wie’s geht.

weiter
  • 1215 Leser

Wachstumsschub für die Natur

Frisch und bunt Nach dem Regen der vergangenen Woche gab’s einen Wachstumsschub in der Natur: Die Blumen auf einem Feld bei Tauchenweiler recken erfrischt die bunten Köpfe gen Himmel. Wanderer kommen zwar nun wieder ins Schwitzen, können dafür aber diesen Anblick genießen, Foto: jul

weiter
  • 808 Leser
Zur Person

Franz folgt auf Retter

Lorch-Waldhausen. Sechs Jahre war Martin Retter Ausbilder für Akkordeon und Piano beim Handharmonika-Club (H. H. C.) Waldhausen. Neben seiner eigenen Musikschule in Backnang übernahm er 2011 für einen ganzen Nachmittag Schüler. Er wird jedoch künftig an seiner eigenen Musikschule noch mehr gebraucht und beendet darum seine Tätigkeit für den H. H. C.

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Frauen wandern am Hornberg

Waldstetten. Die Frauen der Ortsgruppe Waldstetten im Schwäbischen Albverein wandern am Dienstag, 1. August, vom Hornberg zum Franz-Keller-Haus. Die Frauengruppe trifft sich um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Wanderführerin ist Gerti Herkommer.

weiter
  • 842 Leser

Musikschüler zeigen Vielfalt

Musikschule Sommerfest rund um das Alfdorfer „Haus der Musik“.

Alfdorf. Zum Sommerfest der Alfdorfer Musikschule hatten die Ausbildungsbereiche ein buntes Programm zusammengestellt. Unter anderem spielten die beiden Bläserklassen der Grundschulen in Pfahlbronn und Alfdorf, sowie die Vorgruppe und die Jugendkapelle des Musikvereins Alfdorf unter der Leitung von Christine Kraus.

Zum neuen Schuljahr bietet die Musikschule

weiter
Kurz und bündig

Ora et Labora

Lorch. Mit dem Programm „Ora et Labora“ gastiert der Chor „Gregorianika“ am Sonntag, 20. August, um 19.30 Uhr in der Lorcher Klosterkirche. Neben den atemberaubenden Stimmen soll auch der typisch meditative Charakter der Gregorianik nicht zu kurz kommen. Besucher erwartet in dem 90-minütigen Programm neben Klassikern eine Sammlung von „Gregorianikas“

weiter
  • 1211 Leser

Was Menschen zu Flüchtlingen macht

Vortrag Anton Weber von „Hilfe für Togo“ berichtet beim CDU-Gemeindeverband von Zuständen in Afrika.

Waldstetten. „Wissen wir, wie gut es uns geht?“ fragte Anton Weber mit seinem Vortrag über Afrika. Schon vor zwanzig Jahren habe er vor einer überbordenden Flüchtlingswelle aus Afrika gewarnt, wenn nicht entsprechend gehandelt werde. Zuhörer des gut besuchten Vortrags beim CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen bestätigten spontan

weiter
  • 1
  • 704 Leser

Zufrieden mit dem ersten Festival

Resümee Veranstalter äußert sich zuversichtlich über Neuauflage - Polizei spricht von ruhigem Verlauf.

Schwäbisch Gmünd. Beim Unicorn Hill Festival am Wochenende wurde es auf dem Hornberg laut. Bis zwei Uhr in der Nacht traten die Künstler auf. Einige Anwohner hatten vermutlich schlaflose Nächte. Deswegen wurden die Bewohner von Weiler und Degenfeld vor dem Start des Festivals zu einem Umtrunk eingeladen. „Wir haben 500 Briefe an die Bewohner

weiter
  • 2
  • 1692 Leser

Auf dem Weg nach Nagasaki

Friedensbewegung Mutlanger Friedenshütte wirbt für internationales Kunstprojekt der Pressehütte.

Mutlangen. Anfang August wird der Vorsitzende der Friedenswerkstatt Mutlangen, Wolfgang Schlupp-Hauck, mit der Stuttgarter Künstlerin Klaudia Dietewich und dem Bürgermeister von Hannover, Thomas Hermann, zur Generalversammlung der Mayors for Peace – der Bürgermeister für den Frieden – nach Nagasaki reisen. Sie werden für das von der Pressehütte

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Auf Luthers Spuren

Täferrot. „Auf den Spuren Martin Luthers“ führt eine Gemeindereise des Distrikts Schwäbischer Wald über Schmalkalden, Eisenach, Wartburg, Eisleben und Wittenberg nach Leipzig.Die Fahrt geht vom 31. August bis zum 3. September, die Reiseleitung haben Oberstudienrat i. R. Franz Merkle und Pfarrer von Keler aus Täferrot. Kosten: 470 Euro pro Person im

weiter
  • 423 Leser

Basis für größere Projekte geschaffen

Franziskus-Gymnasium Freundeskreis mit stabilen Finanzen und Mitgliederzuwachs.

Mutlangen. Zur Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde des Franziskus-Gymnasiums begrüßten Schulleiter Harald Ocker und der Vorsitzende Stefan Dudey die Mitglieder. Der Vereinsvorstand berichtete von einem Wachstum des Vereins. Inzwischen seien 128 Eltern als fördernde Mitglieder beigetreten. Zusammen mit der stabilen finanziellen Situation sei

weiter
  • 1335 Leser

Fahrzeug für die Sozialstation

Spende Die Raiffeisenbank Mutlangen überlässt der Sozialstation Schwäbischer Wald einen VW T6 für die Betreuung dementer Menschen. Dreimal pro Woche werden die Patienten von zu Hause abgeholt und erleben in der Gruppe Freude und Anerkennung. Das geleaste Auto steht für drei Jahre zur Verfügung. Thomas Bareiß und Nicole Brucker von der Raiffeisenbank

weiter
  • 319 Leser

Hilfe für Igel in Not

Unterstützung Tieren in der Not helfen Elke Wengert aus Göggingen und Trainer Sasha Erkic. Deshalb gab es für Erkics Sportler eine extra Step-Choreographie-Stunde, mit der Bitte um eine Spende für die Igel-Aufzuchtstation in Göggingen. Weil Igel in modernen Gärten nur wenig zu fressen und trinken finden, landen immer mehr in der privaten Auffangstation

weiter
  • 744 Leser

Mit der Draisine unterwegs

AGV 49 Mit Draisinen bewegten sich die Mitglieder des AGV 49 Mutlangen durchs Kochertal bei Laufen. Schranken mussten geöffnet, Signale befolgt werden. So ging’s in flotter Fahrt Richtung Untergröningen. Dort, am Wendepunkt gab’s einen Ausblick auf das Schloss, ehe die Altersgenossen gestärkt die Rückfahrt antraten. Anschließend ging’s

weiter
  • 299 Leser

Straße voll gesperrt

Sanierung Arbeiten zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden.

Abtsgmünd. Voll gesperrt ist die Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden von Dienstag, 1. August, bis Mitte Dezember, das teilt das Regierungspräsidium in Stuttgart mit. Wegen starker Fahrbahnschäden sei es dringend erforderlich, die Asphaltbeläge zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden zu erneuern. Außerdem werden in diesem

weiter
  • 1136 Leser

Fogl oder Vogel – das ist hier die Frage

Abschiedsvorlesung Professorin Dr. Erika Brinkmann spricht an der Gmünder PH über Rechtschreibung.

Schwäbisch Gmünd. „Rotstift oder Didaktik? Wie Kinder recht Schreiben lernen“ – dem widmete Professorin Dr. Erika Brinkmann von der Pädagogischen Hochschule (PH) Gmünd ihre Abschiedsvorlesung. Brinkmann, die seit 2000 das Fachgebiet „Deutsche Sprache, Literatur und ihre Didaktik“ vertritt, verdeutlichte, wie wichtig es

weiter
  • 1861 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd

Klaus Berthold, Untergröningen, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Reinhold Nuding, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Gretel Schara, Frickenhofen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Anna Wanner, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 581 Leser

Das vermutlich kleinste Wohnmobil

Serie Oldtimer Ein Solyto ist selten wie ein Edelstein. Aber er macht viel mehr Spaß. Ein Exemplar ist jetzt bei Harald Fiedler und Carmen Seitzer in Schwäbisch Gmünd angekommen.

Schwäbisch Gmünd

Es ist die französische Antwort auf die italienische Herausforderung, die auf den Namen Piaggio Ape hört. Bei Kleinstwagen lässt sich Frankreich aber nichts vormachen. Nicht nur 2CV und R4 beflügeln die Nachkriegsjahre. SOciete LYonnaise de TOlerie heißt das Unternehmen in Lyon, die Anfangsbuchstaben stehen für die Fahrzeugmarke. Warum

weiter

Für den Einstieg in die Motorisierung

Der Hersteller Les Equipements Electriques KV, Lyon hat in den 1950er-Jahren die Motorradproduktion eingestellt und nur noch die Dreiräder Solyto gebaut. Die Modellpflege blieb in all den Produktionsjahren bis 1974 übersichtlich. Nach 1960 gab es den Elektrostarter, 1965 eine verbesserte Zündanlage. Drei Karosserie-Varianten sind im Laufe der Zeit

weiter
  • 423 Leser

Chorknaben feiern Erfolge

Gesang Lukas Purr und Andreas Glass sind nun Musikmentoren. Die Prüfung schließen sie mit Best-Noten ab.

Schwäbisch Gmünd. Bei den St. Michael-Chorknaben wird seit jeher in die Ausbildung der jungen Sänger investiert. Nun haben erstmals zwei Choristen beim Schwäbischen Chorverband die Ausbildung zu Musikmentoren abgeschlossen, die Zusatzqualifikation als C2-Chorleiter erworben, und die Prüfung mit Best-Noten abgeschlossen: Andreas Glass und Lukas Purr.

weiter
  • 1691 Leser

Den Hauptschulabschluss erreicht

Bildung Oberbürgermeister Richard Arnold übergibt Zeugnisse an zehn erfolgreiche Prüflinge.

Schwäbisch Gmünd. Für zehn Teilnehmer am Angebot der Gmünder Volkshochschule (VHS), darunter viele Flüchtlinge, hat es sich gelohnt, nochmals die Schulbank zu drücken: Sie haben den Hauptschulabschluss nachgeholt und erhielten nun das angestrebte Zeugnis. Vorbereitet hatten sie sich seit November 2016 in einem Abendkurs. Dreimal wöchentlich lernten

weiter
  • 2718 Leser

Der Kleinste ist der größte Schreihals

Tiere „Altenglischer Zwergkämpfer“ Sieger beim 41. Hussenhofer Wettkrähen.

Gmünd-Hussenhofen. Manches Mal sind die Kleinsten die Größten. Das zeigte sich am Sonntag beim 41. Hahnenkrähwettkampf des Kleintierzuchtvereins Hussenhofen. Rund 45 Hähne vieler Rassen gingen an den Start, nur 33 kamen in die Endrunde. Zwölf Hähne verweigerten von Anfang an die geforderten Schreie, deren Anzahl über einen gewissen Zeitraum zum Sieg

weiter

Mann gegen Maschine

Traktor-Pulling Degenfelder Mannschaft gewinnt beim Gartenfest des Musikvereins Weiler. Der Preis liefert Energie für die geschundene Muskulatur: Es geht um ein Spanferkel.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Mit einem Wettbewerb im Traktorziehen, Traktor-Pulling genannt, eröffnete am Samstag der Musikverein Weiler bei der Bernhardushalle sein beliebtes Gartenfest. Drei verschieden schwere Traktoren galt es zu ziehen, sechs Mannschaften traten an. Dem Wettbewerb stellten sich die „Pull Dogs“ , die „Fässlesjäger“,

weiter
  • 695 Leser

Spende fürs Segeltaxi

Unterstützung 565 Euro für Familien mit schwer kranken Kindern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Teilen“ war das Thema der Erstkommunion-Kinder in Bettringen. Wer wollte, durfte seine Geldgeschenke zur Kommunion teilen und für das Segeltaxi spenden. Diana Rieg hatte dieses Projekt vorgeschlagen. Das Segeltaxi sammelt Spenden und setzt diese für schwer kranke Kinder und ihre Familien ein. Seit 2014 geht

weiter
  • 809 Leser

Unter neuer Führung

Pflegeheim Riedäcker Nadine Praher leitet nun die Einrichtung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nadine Praher hat die Leitung des zur Vinzenz-von-Paul-gGmbH gehörenden Pflegeheims Riedäcker in Bettringen Anfang Juli übernommen. Sie wurde von Ortsvorsteherin Brigitte Weiß, Regionalleiterin Isolde Otto-Langer und Sebastian Ressel, regionaler Qualitätsbeauftragter, begrüßt. Die 30-Jährige war bereits mehrere Jahre als

weiter
  • 1699 Leser
Tagestipp

Das letzte Mal – Theater „Molière!“

Der Dichter Molière ist mit einer Wandertruppe und Pferdekarren unterwegs. Er wird vom Bruder Ludwigs XIV. entdeckt und an den Hof des „Sonnenkönigs“ geholt. Während einer Aufführung seiner Komödie „Der eingebildete Kranke“, in der er selbst die Titelrolle spielt, stirbt Molière. Für das Sommertheater im Schloss Wasseralfingen

weiter
  • 422 Leser
Der besondere Tipp

Vocal Group Mixtet

„Mixtet“ nennt sich das virtuose estnische Vokalsextett, das seit seiner Prämierung beim Leipziger A-Cappella-Wettbewerb 2013 eine steile Karriere hingelegt hat. Aus klangschönen Volksliedern, virtuosen Vokalsätzen und halsbrecherischen Jazz-Harmonien gestalten die jungen Stimmen ein aktuelles Panorama aus dem innovativen Nordosten Europas.

weiter
  • 553 Leser

Die Musik gefeiert bis tief in die Nacht

26. Sommernachtsmusik Bekannte Gruppen und Newcomer sorgen für super Stimmung auf dem brechend vollen Schulhof der Mögglinger Limesschule.

Mögglingen

Die Sommernachtsmusik, das konzertante Spektakel auf dem Schulhof der Mögglinger Limesschule, zog bei der 26. Ausgabe am Freitagabend erneut Jung und Alt an. Die Gemeinde als Veranstalter schuf die Rahmenbedingungen. Als musikalische Organisatoren überzeugten Heiner Kuhn und Bernhard Haag mit bekannten Gruppen von „Romantic in Concert“

weiter

Fröhlich-laut und harmonisch-still

Vorstadtstraßenfest Die Waldhäuser Vereine begeistern ihre Besucher zum 26. Mal mit kultureller und kulinarischer Vielfalt.

Lorch-Waldhausen

Sie schaffen es immer wieder, die Waldhäuser: ein Fest auf die Beine zu stellen, wie man es sich nur wünschen kann. Mit Attraktionen für jedermann, mit Esskultur, Musik und Kunst. Ein konzentriertes Angebot in der Vorstadtstraße, das keine Wünsche offen ließ. Ein echtes Ferienstart-Programm, das die Besucher in vollen Zügen genossen.

weiter

Überzeugend stimmige „Re-Formation“

Kirchenmusikfestival Uraufführung mit von Woellwarths Werk bei der Jazz-Night.

Die Augustinuskirche bildete den akustischen Raum für die Jazz Night der Europäischen Kirchenmusik. Ein Doppelkonzert erlebten die zahlreichen Besucher. Zunächst unbegleitet setzt die Jazzsängerin Simin Tander ein. Ganz intim mit verhaltener Ruhe entströmt der Song „The Moon is a Harsh Mistress“ – betrachtet la luna poetisch als Frau.

weiter

Eine Bilderwelt, die nach innen blickt

Ausstellung Der gebürtige Ellwanger Primin Lang zeigt bis zum 20. August seine Arbeiten im Schloss.

Pirmin Lang erinnert sich. Vor 17 Jahren besuchte er den Künstler Karl-Heinz Knoedler. „Er hat den Wein von meinen Eltern gemocht, meine Eltern seine Kunst“. Man habe sich über Malerei unterhalten. So lud der Künstler Lang in die Galerie ein. Doch dazu kam es nie. 2000 stirbt Knoedler – heute steht Lang in eben dieser Galerie.

„Für

weiter

Weltstar Gianna rockt die Burg

Festival Eine gut gelaunte Gianna Nannini beendet den diesjährigen Konzertreigen auf Schloss Kapfenburg.

Concerto bellissimo“, sagt sie, als die Sonne hinter den dicken Mauern der Burg bereits untergegangen ist und für bunte Lichter darauf Platz gemacht hat. Zu diesem Zeitpunkt hat Gianna Nannini schon ihr T-Shirt gewechselt und breit grinsend ein verschwitztes Handtuch in die Menge geworfen. Quid pro quo könnte man sagen – bereits kurz nachdem

weiter

Die Viola da Gamba betört die Seele

Kirchenmusikfestival Der Countertenor Paulin Bündgen mit dem Ensemble Céladon in der Johanniskirche.

„No time in eternity – zeitlos in Ewigkeit“ lautet das Programm, mit dem der französische Countertenor aus Lyon in Gmünd zu Gast ist. Zusammen mit seinem Ensemble Céladon, bestehend aus einem Gamben-Quintett, lässt Paulin Bündgen englische Consort-Songs in der Johanniskirche aufleben.

Mit „Consort“ bezeichnet man in der

weiter
  • 435 Leser

Stückchen Gmünder Sommer

Party Night Neues Konzept des Congress-Centrums Stadtgarten und der Gastronomie im Stadtgarten sorgt für zufriedene Gäste beim Festwochenende.

Schwäbisch Gmünd.

Schelte und persönliche Angriffe musste Wolfram Hub, Betriebsleiter des Congress-Centrums Stadtgarten, in den vergangenen Jahren nach den CCS-Party-Nächten über sich ergehen lassen. Ein großes Ärgernis waren endlose Wartezeiten an den Versorgungsständen. Am Freitag und Samstag sah es ganz anders aus. „Mit Safet Ljajka als Gastronom

weiter

Drillinge im Kuhstall

Sensation Besonderes Glück im Stall bei Familie Scherer in Neresheim. Ihre Kuh Elki brachte gesunde Drillinge zur Welt: Eluisa, Emil und Edgar sind putzmunter und erkunden schon die Welt. Anders als bei Schafen und Ziegen sind Drillinge bei Rindern sehr selten. „Der Tierarzt hat bei der Ultraschalluntersuchung schon festgestellt, dass es Drillinge

weiter
  • 5
  • 711 Leser

Autobrand auf der B29

Feuerwehr Westhausen mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort

Westhausen. Wegen eines brennenden Autos ist die Feuerwehr Westhausen heute Vormittag gegen 10.54 Uhr ausgerückt. 15 Mann waren mit drei Fahrzeugen im Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Fahrer des Autos wurde nicht verletzt. Die B29 zwischen Westhausen und Westerhofen war in Fahrtrichtung Nördlingen etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. 

weiter

Vorab-Warnung vor schwerem Gewitter

Deutscher Wetterdienst veröffentlicht Vorab-Information vor Unwetter im Ostalbkreis

Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntagvormittag eine Vorabinformation vor schwerem Gewitter für den Ostalbkreis herausgegeben. Sie ist gültig von Sonntag, 15 Uhr, bis Montag, 31. Juli, 4 Uhr. Konkret heißt es in der Information: "Von Südwesten kommen ab dem Nachmittag Gewitter auf, die örtlich mit heftigem Starkregen bis

weiter
  • 4
  • 11860 Leser

Vermisster 82-Jähriger tot aufgefunden

Abtsgmünd. Der 82-jährige Mann aus Abtsgmünd, der seit Freitag vermisst wurde, ist tot, das teilt die Polizei mit. Er wurde demnach am späten Samstagvormittag imKocher, etwa auf Höhe der Kläranlage Abtsgmünd, aufgefunden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Mann offenbar in den Kocher gestürzt

weiter
  • 5
  • 11037 Leser

Tipps vom Rad-Checker und der langsamste Radler

Jubiläum Das Fahrrad gibt’s seit 200 Jahren, zum Geburtstag einen Gratis-Check und Wettbewerbe.

Schwäbisch Gmünd. Ein Tropfen Öl kann entscheidend sein, ein Zentimeter, ob der Sattel was taugt oder nicht. „Ich habe viele gute Tipps bekommen“, sagte eine Mutter begeistert, als sie das Kinderfahrrad wieder selbst in die Hand nahm. Vorher hatte der Rad-Checker das Fahrzeug intensiv untersucht und auf Vordermann gebracht. „Man kann

weiter
  • 2780 Leser

Für alle Einsätze gerüstet

Weihe Die Gschwender Feuerwehr hat ab sofort ein technisch umfangreich ausgestattetes Einsatzfahrzeug.

Gschwend

Mit einer Blumengirlande um den Kühler wartete am Samstag das neue HLF20 beim Gschwender Feuerwehrmagazin darauf, bei der Feuerwehrhocketse gesegnet und in den Dienst gestellt zu werden. Für Gschwends Bürgermeister Christoph Hald stellte die Übergabe eine „nicht alltägliche Amtshandlung“, dar. Er war erstaunt über die umfangreiche

weiter

Tanz mit dem Einhorn

Freizeit Auf dem Hornberg versammelten sich am Wochenende Einhorn- und Musikfans, um beim ersten „Unicorn Hill Festival“ gemeinsam zu feiern.

Schwäbisch Gmünd

Um das Einhorn ranken sich nicht nur viele Mythen, sondern es ist auch Gmünder Wappentier. Nicht zuletzt führt der Einhorntunnel durch die Stadt. So lag es nahe, das Musikevent auf dem Hornberg „Unicorn Hill Festival“ zu nennen. Die Veranstalter, GS Gastonomie und BigFm, holten Künstler wie Samy Deluxe, KMN Gang, Kris Kross

weiter

Regionalsport (8)

Baggern und Pritschen im Mögglinger Sand

Beachvolleyball Das diesjährige Beachturnier der Volleyballabteilung des TV Mögglingen stellte wieder einmal ein rundum gelungenes Event dar. Der Wettergott meinte es gut mit den Beachvolleyballern. Es war ein Tag mit viel Sonnenschein und selbst zwei Gewitterfronten machten einen Bogen um Mögglingen, sodass die zwölf gemeldeten Teams unbehelligt spielen

weiter
  • 357 Leser

Fußball-Testspiele

Ergebnisse: Freitag: Gerstetten – Dorfmerk. II 3:1 Hermar. – TSV Böbingen 2:0 TSV Mutlangen – Gaildorf 2:4 Schwabsb. – SV Waldhaus. 1:6 Kirchheim I – Ederheim 7:2 Samstag: TV Neuler – Lauber SV 11:0 SV Lauchheim – Abtsgmünd 4:1 TSV Hüttlingen – SV Ebnat 2:2 SV Jagstzell – SV Wört 1:1 Schwabsberg

weiter
  • 280 Leser

Gabi Sobl holt sich den Sieg in der W50

Leichtathletik: Rund 200 gemeldete Teilnehmer bei der sechsten Auflage des Sommernachtslaufs in Rechberghausen

Beim diesjährigen Sommernachtslauf in Rechberghausen traten rund 200 Läuferinnen und Läufer die zehn Kilometer lange Strecke zwischen Birenbach und Faurndau an. In der Klasse W50 triumphierte Gabi Sobl, Elke Peischl holte sich in der Klasse W60 den Sieg.

Der Startschuss für die sechste Auflage des Sommernachtslaufs fiel um 19 Uhr. Erstmalig konnte die

weiter
  • 1031 Leser

Die M-Springer trotzen dem Gewitter

Reiten Das zweitägige Reitturnier des RFV Röhlingen am Wochenende lockte zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer in den Ostalbkreis.

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete vom 29. bis zum 30. Juli ein großes Springturnier. An zwei Tagen wurde dem Publikum hervorragender Pferdesport gezeigt. Durch sehr hohe Teilnehmerzahlen aus weitem Umkreis wurde den zahlreichen Gästen ein vielseitiges und unterhaltsames Programm gezeigt.

Die Leistungen der Teilnehmer waren sehr gut,

weiter

Der erste Sieg ist eingefahren

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss viel Geduld und Kampfbereitschaft aufbringen, um im ersten Heimspiel der Saison in der Ostalb-Arena den Halleschen FC 2:1 zu bezwingen.

Es gibt ein paar Vereine, die haben ihre Anlaufschwierigkeiten in dieser Saison. Titelfavorit Karlsruher SC zählt dazu. Und der VfL Osnabrück. Nicht aber der VfR Aalen. Die Elf von Peter Vollmann besiegte im ersten Heimspiel vor knapp 4000 Zuschauern in der Ostalb-Arena den Halleschen FC verdient mit 2:1. Und hat damit ihre 0:1-Saisonauftakt-Niederlage

weiter
  • 5
  • 771 Leser

Ostalb-Arena zieht

„Der neue Name kommt so gut an, dass wir uns in Gesprächen mit weiteren potenziellen Partnern befinden.“ Dies, so VfR-Geschäftsführer Markus Thiele, sei auch der Grund dafür, dass bislang noch nicht publik gemacht wurde, welche Sponsoren sich hinter der neuen Namensgebung der Ostalb-Arena verbergen. „In Kürze werden wir diese präsentieren“,

weiter
  • 3
  • 797 Leser

Zahl des Tages

148

Gerrit Wegkamp gelang nach 148 Spielminuten dieser Spielrunde der erste Saisontreffer für den VfR Aalen.

weiter
  • 5
  • 469 Leser
Stimmen zum Spiel

Am Ende noch ein „Gezittere“

Markus Thiele (VfR-Geschäftsführer): Der Sieg war verdient, auch wenn es zum Schluss noch einmal eng geworden ist. Was wir letzte Woche in Köln vermissen ließen, haben wir heute auf den Platz gebracht.

Rico Schmitt (HFC-Trainer): Glückwunsch an meinen Kollegen. Die Aalener haben den Sieg absolut verdient. Sie haben geduldig auf die Lücke gewartet.

weiter
  • 5
  • 597 Leser

Leserbeiträge (4)

Ausfahrt des FHF zum 13. Museumsfest nach Aalen-Hammerstadt

Eine Gruppe des FHF Staufen-Ostalb war aufgebrochen zum 13. Museumsfest mit Oldtimertreffen nach Aalen-Hammerstadt. Bedingt durch das tolle Wetter waren bereits um die Mittagszeit alle Parkplätze im, zum Oldtimerparkplatz umfunktionierten Parkhaus, besetzt. Die Mitglieder hatten jedoch Glück und fanden alle noch den einen oder anderen Parkplatz.

weiter

Erfolgreiche Teilnahme der FHF Staufen-Ostalb Motorsport-Abteilung beim Bergslalom des MSC Abtsmünd

Andreas Lange mit seinem Fiat 850 Sport Coupe und Werner Schmidt mit einem BMW 1502 aus der Abteilung Motorsport des FHF Staufen-Ostalb haben am 30.07.2017 am Bergslalom des MSC Abtsgmünd teilgenommen. Der im Zuge der Ostalb Sprengel Meisterschaft stattfindende Lauf wurde mit Bravour in der Gruppe 16 (SE) bewältigt. Beide Fahrzeuge haben die

weiter

Mautheausstellung im BIforamuseum

Seit Anfang Juni 2016 schon läuft die Ausstellung über die ehemalige Uhrenfabrik Mautheim Bifora-Museum in der Hauffstr.2 in Schwäbisch Gmünd. Nun geht sie bald zu Ende.Bis zum 15. September diesen Jahres besteht noch Gelegenheit, sie anzuschauen.

Die Firma Mauthe, einst eine bekannte Uhrenfabrik in Villingen-Schwenningen, ereilte

weiter
  • 1396 Leser