Artikel-Übersicht vom Montag, 31. Juli 2017

anzeigen

Regional (103)

Kurz und bündig

Betreuungsgruppe

Leinzell In einer Ein-zu-Eins-Betreuung aktiviert die Sozialstation Abtsgmünd jeden Donnerstgag von 14.30 bis 17.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus Leinzell Menschen mit demenziellen Einschränkungen. Wer Interesse hat, sollte den Bedarf anmelden unter Telefon (07366) 96330 oder info@sst-abtsgmuend.de

weiter
  • 319 Leser

Das Fischen mal probieren

Ferienprogramm Jung und Alt sind willkommen beim Fischereiverein.

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach veranstaltet als Ferienprogramm ein Schnupperfischen am Gewässer Tennhöfle. Eingeladen sind alle Interessierten, die das Angelfischen mal ausprobieren wollen. Natürlich zuerst alle Kinder – oder ein Neuling, der das Fischen mit der Angel nur mal testen will oder ein Wiedereinsteiger.

Den Teilnehmern

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Stricken und oder kaufen

Mutlangen. Jeweils mittwochs von 14 bis 16 Uhr trifft sich der Strickkreis der Senioren in der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums. Neben der Handarbeit gibt es Kaffee und unterhaltsame Gespräche. Wer Strickartikel wie Babysachen, Socken, Kinderpullis oder Westen sucht, kann vorbeikommen, sich das Sortiment anschauen und gegebenenfalls einkaufen.

weiter
  • 879 Leser

Lutherlied gesungen, gefilmt und als Video im Netz

Reformationsjubiläum Kirchenchor Göggingen-Leinzell Mittendrin bei der 500-Chöre-Challenge

Göggingen/Leinzell Chöre aus ganz Deutschland beteiligen sich an der „500 Chöre“-Challenge zum Reformationsjubiläum. Mit dabei der evangelische Kirchenchor Göggingen-Leinzell.

Challenge ist der englische Begriff für Herausforderung, inzwischen auch die gängige Bezeichnung für eine Mitmachaktion im Internet. Im 500. Jubiläumsjahr der Reformation

weiter
  • 806 Leser

Mit vollem Tank gegen die Sucht

Suchtprävention Schulsozialarbeit des Canisius-Hauses bildet Jugendliche aus vier Schulen zu Mentoren aus.

Schwäbischer Wald. „Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht!“ Auf der Grundlage dieser Aussage beschäftigen sich 25 Schüler aus vier Schulen – der Heinrich-Prescher-Schule Gschwend, des Schulzentrums Leinzell, der Schule am Römerkastell Böbingen und der Hornbergschule Mutlangen – zwei Tage intensiv mit dem Thema Suchtentstehung.

weiter
  • 402 Leser

Vom Lagerfeuer bis zur Disco alles drin

Kreisjugendfeuerwehr Jugendliche Floriansjünger aus 19 Abteilungen auf der Ostalb erlebten ein fünftägiges Zeltlager auf dem alten Sportplatz im Leintal bei Leinzell.

Leinzell

Es war tatsächlich fast alles geboten – vom Wetter und vom Programm. „Zum Start“, gesteht Öffentlichkeitsreferent Rainer Dolderer, „war das Wetter wirklich sehr schlecht. Da war gut sichtbar, was 600 Füße auf einer Wiese an Spuren hinterlassen können.“ Der Laune schadete das dennoch wenig – denn im Lauf

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden von rund 2000 Euro verursachte ein 22-jähriger VW-Lenker am Sonntag gegen 19.35 Uhr. Auf der Hauptstraße war er, aus Richtung Aalen kommend, auf den Mercedes eines 47-Jährigen aufgefahren, der an der roten Ampel angehalten hatte.

weiter
  • 1699 Leser
Polizeibericht

Auto rollt gegen Gartenzaun

Schwäbisch Gmünd. Am Montag kurz nach Mitternacht stellte ein 57-jähriger Opel-Lenker sein Fahrzeug in der Hohenstaufenstraße ab, ohne dieses genügend zu sichern. Das Auto machte sich selbstständig, rollte etwa 20 Meter die Straße hinunter und prallte dort gegen einen Gartenzaun. Sachschaden: 1500 Euro.

weiter
  • 1748 Leser
Polizeibericht

Bushaltestelle beschädigt

Mutlangen. Unbekannte haben an der Bushaltestelle in der Feldstraße eine Scheibe eingeworfen und diese beschädigt. Die Beschädigung dürfte am 19. Juli erfolgt sein, wurde aber erst jetzt angezeigt. Hinweise erbittet die Polizei unter (07171) 3580.

weiter
  • 1372 Leser
Polizeibericht

Falsch abgebogen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 22 Uhr bog ein 21-jähriger Daimler-Lenker trotz Verbots von der Bürgerstraße nach links in die Remsstraße ab. Dabei kollidierte er mit einer in Richtung Stuttgart fahrenden 19-jährigen Audi-Lenkerin. Diese wurde leicht verletzt in die Klinik eingeliefert. Schaden: rund 8000 Euro.

weiter
  • 1677 Leser
Polizeibericht

Krad-Fahrer gestürzt

Gschwend Weil er auf der Welzheimer Straße nach Angaben der Polizei zu schnell unterwegs war, kam ein 16-jähriger Krad-Lenker am Sonntag gegen 16 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung. Der Jugendliche verletzte sich leicht. Den Schaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

weiter
  • 663 Leser

Martin Bläse weiterhin Obermeister der Maler - Innung

Hauptversammlung Positive Meldungen aus dem Bereich der Ausbildung – Werbung wird trotzdem intensiviert.

Schwäbisch Gmünd Den Mitgliedern der Gmünder Maler-Innung berichtete Obermeister Martin Bläse bei der Hauptversammlung von einer guten Auslastung im Malerhandwerk. „Wir können mit dem Auftragsbestand zufrieden sein “, versicherte der Obermeister. Meldungen, dass der Kunde monatelang auf die Ausführung seines Auftrages warten müsse, hält

weiter
  • 1339 Leser

Spektakuläre Skateshow

Trendsport Erstmals sind vom 3. bis 5. August Staufen Downhill und Vert Rock.

Hohenstaufen. Was als reines Downhill-Rennen für Longboards begonnen hatte, hat sich zu einem großen Sportereignis mit umfangreichem Rahmenprogramm entwickelt: Vom 3. bis 5. August ist in Hohenstaufen das „Staufen Skate 2017“ zusammen mit einem Contest der Skateboard-Wettkampfreihe German Vert Tour. Donnerstag, Freitag und Samstag beginnt

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Beim Linksabbiegen von der Goethe- in die Parlerstraße übersah eine 59-jährige Renault-Fahrerin den entgegenkommenden Ford einer 44-Jährigen. Beim Zusammenstoß am Montag gegen 8.40 Uhr entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

weiter
  • 1727 Leser
Polizeibericht

Widerstand bei Polizeikontrolle

Aalen. Am Sonntag wurde ein aggressiver Mann in der Obere Bahnstraße gemeldet, der auf der Straße lag und sich dann auf die Bahngleise begeben haben soll. Bei der Fahndung wurde gegen 5.50 Uhr ein 29-Jähriger entdeckt, der sich nicht kontrollieren lassen wollte. Als die Polizei den Alkoholisierten mitnehmen wollte, wehrte er sich und musste überwältigt

weiter
  • 1279 Leser
Polizeibericht

Zweimal Trickdiebstahl

Schwäbisch Gmünd: Ein 79 Jahre alter Mann wurde am Sonntag Opfer von zwei Trickdiebinnen. Er wurde gegen 15.30 Uhr an seinem Wohnhaus in der Waldauer Straße von den beiden angesprochen. Dabei gelang es ihnen auch, unbemerkt die Armbanduhr des Mannes von dessen Handgelenk zu entwenden. Erst später bemerkte er den Diebstahl. Die beiden Frauen sollen

weiter
  • 302 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Svetlana und Viktor Railyan, zur Goldenen Hochzeit

Elisabeth und Gisbert Kempel, Großdeinbach, zur Goldenen Hochzeit

Konrad Gehrke, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Klara Pleli, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Edeltraud Moritz, zum 75. Geburtstag

Karl Merk, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Hermann Feil, Hohenstadt, zum 80. Geburtstag

weiter
  • 5
  • 313 Leser

Ein Umicore-Feinsilberbarren als Preis

Auszeichnung Umicore Galvanotechnik ehrt beste Neuntklässler in Naturwissenschaft.

Schwäbisch Gmünd. Die Umicore Galvanotechnik in der Klarenbergstraße erneut Preise für die besten Jahresleistungen der Neuntklässler im Fächerverbund NWA (Naturwissenschaftliches Arbeiten) oder MNT (Materie, Natur, Technik) aus Realschulen, Gemeinschaftsschulen und Werkrealschulen im Kreis Gmünd. Die naturwissenschaftlichen Fächer Physik, Chemie und

weiter
  • 2512 Leser

Fogl schreiben statt Vogel

Bildung Professorin Dr. Erika Brinkmann will lautorientiertes Schreiben.

Schwäbisch Gmünd. „Rotstift oder Didaktik? Wie Kinder recht Schreiben lernen“ – dieser Frage widmete sich Professorin Dr. Erika Brinkmann von der Pädagogischen Hochschule Gmünd in ihrer Abschiedsvorlesung. Brinkmann, die seit 2000 das Fachgebiet „Deutsche Sprache, Literatur und ihre Didaktik“ an der Pädagogischen Hochschule

weiter
  • 1203 Leser
Kurz und bündig

Geheimnisse des St. Salvators

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Entdeckungsreise für Kinder (7 bis 14 Jahre) lädt der Salvator-Freundeskreis am Dienstag, 1. August, von 10 Uhr bis 12 Uhr ein. Treffpunkt ist der Brunnen am Fuß des Salvators gegenüber dem Einkaufszentrum.

weiter
  • 1621 Leser
Kurz und bündig

„Improve your deutsch“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit seinem Solo-Programm „Improve your deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ ist Ernst Mantel am 15. Oktober zu Gast in der SH-Halle in Bettringen. Reservierungen sind möglich unter Telefon, (07171) 84425, oder per Mail an sg-bettringen@t-online.de Karten gibt’s auch zu 16 Euro in der Metzgerei Scheffel auf dem

weiter
  • 815 Leser

Zwei Container und eine Abiturientin

Verein Hilfe für Togo Auf dem Schlatthof werden zurzeit viele Spenden für Afrika verpackt. Gloria Kessler macht außerdem ein Praktikum bei Projekten des Ostalb-Vereins in Westafrika.

Waldstetten .

Emsiges Treiben herrschte am Montag auf dem Gelände des Schlatthofes bei der Familie Weber. Viele Hände packten viele nützliche Dinge in Schulranzen – Schreibutensilien ebenso wie manches Kuscheltier oder Spielzeug. Allesamt Spenden, die aus der ganzen Region zum Schlatthof gebracht wurden.

Und alles wandert in zwei Container, die

weiter

Esperanza Beach Party steigt am Freitag

Schwäbisch Gmünd. Die Beach Party mit Jam Session startet am Freitag, 4. August, um 18 Uhr im Esperanza. Beiträge können Gesang, Geschrei, Geschwätz, Gitarre, Geige oder Glockenspiel sein: Die Besucher sind aufgefordert, ihre eigenen Instrumente mitzubringen, sich an den vorhandenen auszutoben, das Tanzbein zu schwingen oder sich zurückzulehnen und

weiter
  • 1369 Leser

Verkehr Einhorntunnel für kurze Zeit gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Am Montagvormittag war der Einhorntunnel in Richtung Stuttgart laut einem Sprecher der Straßenmeisterei Schwäbisch Gmünd für 15 Minuten gesperrt. Der Grund dafür sei ein Reifen gewesen, der sich von einem Lastwagenrad gelöst habe. Bei der kurzzeitigen Sperrung haben Mitarbeiter der Straßenmeisterei die Reifenteile von der Straße geholt,

weiter
  • 1828 Leser

Die Polizei wird fündig

Schwäbisch Gmünd. Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers kontrollierten am Freitagnachmittag und Sonntagvormittag verstärkt den Verkehr im Bereich der Landesstraße 1160. Dabei wurden an diesen beiden Tagen rund 110 Fahrzeuge und 300 Personen kontrolliert.

Die Polizei meldet diese Ergebnisse: Sieben Fahrzeuglenker standen unter Drogeneinfluss,

weiter
  • 1298 Leser

Zahl des Tages

420 000

Euro kostet die Sanierung der Ottilienkirche in Bettringen. Derzeit ist das Gotteshaus luftdicht eingehüllt. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 598 Leser
Tagestipp

Abschlusskonzert Chordirigieren

Der international profilierte Dirigent Morten Schuldt-Jensen (Dänemark/Freiburg) leitete einen dreitägigen Meisterkurs. Am Dienstag veranstaltet er das Abschlusskonzert. Das Kursrepertoire bilden a-cappella-Werke von Gabrieli, Bruckner, Stanford, Peterson-Berger, Stenhammar, Alfvén und Distler. Ausgewählte Teilnehmende dirigieren das Schlusskonzert

weiter
  • 2
  • 394 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Plüderhausen. Ein geparkter Peugeot wurde am Samstag beim Plüderhauser Badesee beschädigt. Der Eigentümer stellte Kratzer am Lack der linken Fahrzeugseite und einen abgeknickten Heckwischer gegen 18 Uhr fest. Hinweise an die Polizei in Schorndorf, (07181) 2040.

weiter
  • 766 Leser

Familien wandern mit Donnerhall

Schwäbischer Albverein Waldstetter Familienwandergruppe unterwegs in Museum und Natur bei Balingen.

Waldstetten. Die Familiengruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten reiste zu einer Wanderung mit Übernachtung nach Balingen-Frommern ins Haus der Volkskunst des Schwäbischen Albvereins. Bei zunächst bestem Wanderwetter stand am Nachmittag eine Rundtour zum Lochenstein und zum Schafberg auf dem Programm, mit Abschluss an einem Badesee. Ein gemütlicher

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 6. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso ist das Museumscafé auf Besucher eingerichtet.

weiter
  • 786 Leser

Musikfest auf dem Hornberg mit Luft nach oben

Freizeit GS Gastronomie GmbH kontert die Kritik einiger Besucher des Unicorn Hill Festivals vom Wochenende.

Schwäbisch Gmünd. Die Musik ist verstummt. Doch das Unicorn Hill Festival vom Wochenende hallt weiter nach. Dabei wird nicht nur viel Lob, sondern auch so manche Kritik laut. „Das Fest war nicht so der Brüller“, sagt zum Beispiel Dirk Albrecht, der gemeinsam mit Freunden das Festival an beiden Tagen besucht hatte. Seiner Meinung nach sei

weiter
  • 1
  • 1750 Leser
Kurz und bündig

Schaffer kandidiert wieder

Plüderhausen. Der Plüderhäuser Bürgermeister Andreas Schaffer kandidiert bei der Bürgermeisterwahl am 25. Februar 2018 für eine weitere Amtszeit. Der 62-Jährige leitet das Rathaus der Gemeinde seit 31 Jahren.

weiter
  • 540 Leser

Sperrung beendet

Sanierung Straße zwischen Welzheim und Rudersberg wieder frei.

Welzheim. Ein ganzes Jahr lang mussten sich die Autofahrer gedulden und die Strecke zwischen Welzheim und Rudersberg auf Umwegen bewältigen. Die Landesstraße war vom heftigen Regen im Juni 2016 zwischen welzheim und Klaffenbach unterspült worden und musste komplett gesperrt werden. Das Restaurant Bahnhof Laufenmühle, die Klingenmühle und das Erfahrungsfeld

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 4. August, ist der nächste Monatsstammtisch der Linken um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Salvatorschenke“ bei Niko in der Nepperbergstraße 6 gegenüber der Wissenswerkstatt Eule. Diskutiert werden aktuelle internationale, bundesweite und vor allem kommunale Themen. Alle Interessierten sind eingeladen.

weiter
  • 1407 Leser

Wie wichtig Freundschaft ist

Kunstwettbewerb Schüler der Schäfersfeldschule Bundessieger von „jugend creativ“.

Lorch. Er zählt zu den größten Jugendwettbewerben der Welt: Mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland haben sich dieses Jahr am Kunstwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken beteiligt - und eine Schülergruppe der Schäfersfeldschule in Lorch ist unter den Besten. Lena Maier, Yannic Mangold

weiter
  • 1065 Leser

„Molière!“ letztmals am Dienstag

Theater Am Dienstag, 1. August, um 20 Uhr präsentiert das Theater der Stadt Aalen die letzte Vorstellung von „Molière!“ auf der Freilichtbühne im Hof von Schloss Wasseralfingen. Karten und Reservierungen unter 07361 522 600 und kasse@theateraalen.de. Auch im Internet über www.reservix.de. Archivfoto

weiter
  • 883 Leser

Zahl des Tages

6

erfolgreiche Wochen lang dauerten die Opernfestspiele Heidenheim, die jetzt zu Ende gegangen sind. Dieses Jahr lud Festivaldirektor Marcus Bosch das Publikum unter dem Motto „Geheimnis“ ein. Drei eigene Produktionen, darunter Richard Wagners „Fliegender Holländer“ und Giuseppe Verdis „Un Giorno di Regno“ sowie das

weiter
  • 842 Leser

Abo für Kleinkunst und Theaterring sichern

Theaterabonnement Frist noch bis zum 12. August. Für Kunden gibt es eine Reihe von Vorteilen.

Noch bis zum 12. August kann man sich für ein Abonnement im Kleinkunst-Treff Aalen oder im Theaterring entscheiden. Der Vorteil: eine stattliche Ermäßigung.

Die Termine stehen, der Sitzplatz ist gesichert. Somit können Abonnenten auch die ausverkaufte Veranstaltung von Heinrich del Core am 13. Oktober in der Aalener Stadthalle live erleben.

Mit dem

weiter
  • 408 Leser

Chorleiter-Treffen

Das Theater der Stadt Aalen lädt am Dienstag, 1. August, um 18.30 Uhr alle Vorstände und Chorleiter der Aalener Chöre sowie Umgebung ins Alte Rathaus, Napoleonzimmer, ein. Hier wird das große Aalener Bürgerchorprojekt mit Textinhalten und Informationen zu den Proben vorgestellt.

weiter
  • 844 Leser

Der Tonkünstler Schubart

Schubarts „Ästhetik der Tonkunst“ in Wort und Musik: Konzert in der St. Johann-Kirche am Sonntag, 3. September, nachmittags um 17 Uhr.

Die „Ideen zu einer Ästhetik der Tonkunst“ sind während der Festungshaft von C.F.D. Schubart entstanden. Obwohl das Werk ein Fragment geblieben ist, gehört es zu den wichtigsten Musikbüchern aus

weiter
  • 304 Leser

Ernst und Heinrich

„Irgendwas isch emmer“ meinen Ernst und Heinrich beim Schützenverein Laubach am 4. und 5. August. Einlass ist um 19.30 Uhr Beginn 20.30 Uhr. Karten im Vorkauf 17 Euro, an der Abendkasse 19 Euro. Bei schönem Wetter Open Air.

weiter
  • 991 Leser

Tango direkt aus der Seele

Tangomatinée In der Zachersmühle am Sonntag, 6. August.

Wenn Duna Rolando den Tango singt, kommt er direkt aus ihrer Seele. Seit Jahren singt Duna Rolando europaweit mit bekannten Tangomusikern wie Guillermo Destaillats, Gerardo Agnese, Rodolfo Pacapello, Roger Helou, Mariano Bujacich, Gustavo Battistessa und Gabriel Battaglia.

1965 wird Battaglia in Buenos Aires in eine Musikerfamilie geboren. Battaglia

weiter
  • 320 Leser
Wespels Wortwechsel

Von Schutt und Schotter

Manfred Wespel über die vielfältige Bedeutung eines interessanten Wortes.

Schon im Altertum war Schotter unverzichtbar für den Straßenbau, und auch die Bahngleise liegen in einem Schotterbett. Inzwischen ist Schotter in die Gärten ausgewandert, sei es vertikal in Gabionenwänden, sei es horizontal vor allem in Vorgärten.

„Zierschotter für eine schöne und praktische Gartengestaltung“

Ob solche Schotterwüsten

weiter
  • 369 Leser
Ausflug Freunde historischer Fahrkultur waren in Südengland.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb unternahmen mit ihren Old- und Youngtimern eine Ausfahrt nach Süd-England. Nach einer achtstündigen Anfahrt wurde Dünnkirchen erreicht, von wo aus mit der Fähre übergesetzt wurde. Nach einer Übernachtung in Dover ging es zum Hampten Court Palace nach Winchester. Dort ist

weiter
  • 1540 Leser

Der hohe Standard wird geschätzt

Abschlussfeier 49 Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule haben ihre Abschlüsse ind er Tasche. „Siegerklasse“ ist diesmal die 2 BFP 2/2 am Berufskolleg Gesundheit und Pflege.

Schwäbisch Gmünd.

Mit einer schön gestalteten Abschlussfeier beendeten 49 Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Sie verließen die Schule mit dem mittleren Bildungsabschluss in den Profilen Gesundheit und Pflege oder in Ernährung und Hauswirtschaft.

Der Abteilungsleiter der Mittelstufe, Reinhard Goldig, hob den

weiter
  • 2233 Leser

Ehrenamtliche vom Dorfladen auf Visite in Berlin

Dank Auf Einladung des Gmünder SPD-Abgeordneten Christian Lange reisten die ehrenamtlichen Helfer des Dorfladens in Großdeinbach nach Berlin. Die viertägige Informationsfahrt beinhaltet neben einem Besuch des Bundesjustizministeriums, in dem Lange als Staatssekretär tätig ist, die Besichtigung und einen Vortrag über die Arbeit des Parlaments im Reichstagsgebäude

weiter
  • 291 Leser

Herliköfer Feuerwehr tourt durchs Frankenland

Familienausflug Die Abteilung Herlikofen der Gmünder Feuerwehr lud zum Familienausflug. Der Sonne entgegen steuerte Abteilungskommandant Peter Weber den Bus in Richtung Naturpark Altmühltal. Nach dem Sektfrühstück wurde die Wülzburg besichtigt, ein ehemaliges Kloster und eine historische Festung oberhalb der großen Kreisstadt Weißenburg in Bayern.

weiter
  • 274 Leser

Konzert des Scheffold-Gymnasiums

Konzert Von Chormusik (Leitung: Winfried Butz) über Rhythmen der Percussion AG sowie die Klänge des Orchesters (Leitung: Diana Magg) bis hin zur Big Band (Leitung: Manuela Essig) reichte die Palette beim Konzert im Scheffold-Gymnasium. Zu hören waren Liebesliederwalzer von Brahms, Stücke von Bob Chilcott, Ausschnitte aus der Sinfonie „Aus der

weiter
  • 271 Leser

Mütter für Teilnahme ausgezeichnet

Bildung Im katholischen Kindergarten St. Theresia wurde den Müttern ein Zertifikat für die Teilnahme am „KIFA-Kurs“ (Kinder- und Familienbildung) überreicht. Das Bildungsprogramm für Kinder und Familien wird gerne im Kindergarten wahrgenommen. Die Mütter treffen sich wöchentlich und erhalten Tipps über Themen, die Familie und Erziehung

weiter
  • 455 Leser

Pastoraler Nachwuchs sagt Adieu

Kirche Pastoralassistent Dominik Kern und Pastoralpraktikant Johannes Angstenberger wurden in der katholischen Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte verabschiedet. Kern übernimmt die Leitung der katholischen Landjugend in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Biberach. Johannes Angstenberger beginnt seine Ausbildung zum Pastoralreferenten in der Seelsorgeeinheit

weiter
  • 834 Leser

Pausenbrote für den Bunten Kreis

Spende Bei der Hilfsaktion der Grundschule Großdeinbach bereiteten die Schüler Pausenbrote zu. Unter dem Motto „Nimm 1 und bezahle 2“ durften alle Schulkinder die Brote kaufen; am Ende kamen 650 Euro zusammen. Rektor Edmund Penzkofer und der Elternbeiratsvorsitzende Andreas Gehrung übergaben die Spende an den Vorsitzenden des „Bunten

weiter
  • 505 Leser

Rauchbeinschüler lernen Technik

Schule Seit September wird die Technik AG der Rauchbeinschule im Rahmen der Initiative „Südwestmetall macht Bildung“ vom Arbeitgeberverband Südwestmetall gefördert. Die Schüler lernen Tätigkeiten kennen und üben Fertigkeiten, die sonst oft nur den „Großen“ vorbehalten sind: sägen, leimen, hämmern, bohren, schrauben, aber auch

weiter
  • 271 Leser

Silbernes Leistungsabzeichen für die Feuerwehr

Auszeichnung Zur Abnahme des Leistungsabzeichens der Freiwilligen Feuerwehr traten diesmal insgesamt 60 Gruppen aus dem Ostalbkreis in Neuler an. Mit dem silbernen Leistungsabzeichen wurden Thomas Kolb, Dominik Barth, Dennis Fuchs, Ali Özcan, Jens Soukup, Alina Kleesattel, Laura Vogt, Julia Stäbler, Carmen Bundschuh, Jan Stegmaier, Michael Friedel,

weiter
  • 896 Leser

Sparkasse ehrt Mitarbeiter

Auszeichnung Für ihre hervorragenden Leistungen in der nebenberuflichen Weiterbildung wurden Mitarbeiter der Kreissparkasse geehrt (v.li.): Vorstandsvorsitzender Carl Trinkl, Sebastian Schönherr, Ricarda Folter, Dominik Diemer, Fabian Groß, Tobias Herzer, Tim Schwarzkopf, Laura-Fabienne Dambacher, Personalleiter Joachim Fischer (nicht auf dem Bild:

weiter
  • 1650 Leser

Sängerkranz Zimmern reist nach Heidelberg

Ausflug Früh ging es los beim Ausflug des Sängerkranzes Zimmern nach Heidelberg. Nach einem kurzen Zwischenstopp mit Butterbrezeln und Sektfrühstück wurde das Ziel erreicht. Einer gelungenen Rundführung bei schönstem Wetter durch das sehenswerte Heidelberger Schloss folgte eine entspannte Fahrt mit einem Ausflugsschiff der weißen Flotte flussaufwärts

weiter
  • 268 Leser

Zeugnisse für angehende Lehrer

Pädagogische Hochschule 73 Absolventinnen und 26 Absolventen im Lehramt erhielten an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ihre Zeugnisse aus der Hand von Professorin Dr. Claudia Vorst, Prorektorin für Studium und Lehre. Die insgesamt 99 Studierenden werden nun an Grundschulen sowie an Haupt-, Real- und Werkrealschulen in den Lehrdienst eintreten.

weiter
  • 461 Leser

Schaukeln, rutschen, Kuchen backen

St. Josef Kindergartenkinder erobern begeistert ihren neuen Spielplatz.

Schwäbisch Gmünd. „So einen tollen Sandkran habe ich noch nie gesehen!“, freute sich Julian bei der Einweihung des neuen Spielplatzes des Schulkindergartens St. Josef. Die Firma Heinzmann aus Degenfeld konzipierte gemeinsam mit dem Träger der Einrichtung der Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, den neuen

weiter
  • 2374 Leser

Für mehr Radverkehr in Gmünd dicke Bretter bohren

Fahrradstadt Baubürgermeister Julius Mihm erläutert seine Vorstellungen für den Radverkehr in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Von Ludwigsburg nach Schwäbisch Gmünd hat er etwa sechs Stunden gebraucht. Mit dem Fahrrad. Die Strecke, vor allem der Rems entlang, fand Baubürgermeister Julius Mihm gar nicht mal so schlecht. Wenn der im Juni wieder gewählte Bauchef im kommenden Jahr nach Gmünd zieht, will er die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Und so direkt erfahren,

weiter

Verhüllung der Kirche kein Kunstwerk

Sanierung Durch eine luftdichte Außenhülle wird der Holzwurm in der Ottilienkirche in Bettringen beseitigt. Viele weitere Arbeiten bis zum Abschluss der Sanierung Ende Oktober.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Eine künstlerische Verhüllung wird es nicht werden: Ab Donnerstag packen Fachleute eines Spezialunternehmens aus Dresden die Ottilienkirche in Bettringen luftdicht ein. Dann wird das Gebäude im Innern drei Tage lang mit einem speziellen Gas angereichert, das dem Holzwurm ein Ende bereiten soll. „Wir haben uns für diese

weiter

Zahl des Tages

25

Grad oder mehr: Im August bietet das Landesmuseum Württemberg mit seiner Hitzefrei-Aktion einen kostenlosen Museumsbesuch. An Tagen mit 25 Grad oder mehr können alle, die der Hitze auf den Plätzen der Stuttgarter Innenstadt eine Zeit lang entfliehen möchten , einen Abstecher ins Alte Schloss machen und entspannt legendäre Meisterwerke genießen und

weiter
  • 655 Leser

Regionalverband OB Bernhard Ilg jetzt Mitglied

Schwäbisch Gmünd. In der jüngsten Sitzung des Regionalverbands Ostwürttemberg ist Oberbürgermeister Bernhard Ilg aus Heidenheim in die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ostwürttemberg nachgerückt. Die Neuverpflichtung von Oberbürgermeister Bernhard Ilg ist notwendig geworden, da das bisherige Verbandsmitglied Horst Neugart nach einer schwerer

weiter
  • 2334 Leser

Im Sommer doch mal ins Museum

Museen 143 Einzelaktionen und zehn Ausstellungen der Museen im Ostalbkreis während der Sommerferien.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Quer durch die Sommerferien locken vielfältige Angebote für Groß und Klein, denn wie jedes Jahr ist für alle Altersklassen etwas dabei – und nicht nur Kinder werden im Ferienprogramm der Museen fündig.

Quer durch die Sommerferien kann man sich an vielen Orten in den Museen auf Zeitreisen begeben. Auf Schloss Fachsenfeld

weiter
  • 2096 Leser

Kolonialismus-Reste im Reiseführer

Hochschulen Abdoul-Kawihi Ibrahima Issaka aus Benin promoviert an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zum Thema Reiseführer über Kenia.

Schwäbisch Gmünd

Er kommt aus dem westafrikanischen Benin, promoviert an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd – und sieht den ersten Elefanten in seinem Leben in der Wilhelma in Stuttgart: Abdoul-Kawihi Ibrahima Issaka (33). Zuvor kennt er Elefanten nur aus Büchern, aus Reiseführern. Die beschäftigen ihn seit drei Jahren. In seiner Dissertation

weiter
  • 1733 Leser

Neue Straßenwärter im Ostalbkreis

Straßenwärter In Nagold erhielten 30 Absolventen der Ausbildung zum Straßenwärter ihre Zeugnisse. Auch drei Auszubildende aus dem Ostalbkreis – René Fritz, Maximilian Vetter und Hannes Wörsinger – haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet und waren dabei. Foto: privat

weiter
  • 810 Leser

Verbindungen zwischen Gmünd und Benin

Abdoul-Kawihi Ibrahima Issaka ist 33 Jahre alt, kommt aus Benin in Westafrika. Die PH Schwäbisch Gmünd kooperiert mit der Universität in Abomey-Calavi. Dort hält Dr. Mensah Tokponto seit vielen Jahren die Verbindungen zur PH, geknüpft mit dem früheren Rektor Professor Dr. Manfred Wespel. Der Doktorand hat schon 2010 an der PH studiert, die Magisterarbeit

weiter
  • 358 Leser

Heubacher Reportagenschreiber

Aalen. Über keinen Landkreis wird seit über 20 Jahren häufiger in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geschrieben als über den Ostalbkreis. Dass dies auch in den vergangenen 15 Monaten so war, dafür sorgte der Deutschkurs von Dr. Helmut Rössler am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Diese Reportagen sind jetzt in Buchform erschienen. Die Nachlese unter

weiter
  • 3
  • 4013 Leser

AGVler 1957 aus Mögglingen und Lautern feiern

Altersgenossen „Auf der Schwelle in ein neues Jahrzehnt – Die Tür immer ein Stück weit offen.“ Unter diesem Motto feierte der Altersgenossenverein '57 Mögglingen-Lautern sein 60er-Fest. Der Festtag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Petrus-und Paulus-Kirche. Im Anschluss luden die Jubilare aus Mögglingen und Lautern

weiter
  • 324 Leser

Haut und Knochen? Nein, danke!

Bildung Ex-Model Kera Rachel Cook erzählte in der Heubacher Stadthalle Schülern der Klassenstufe 7 vom Hungern und Fressen und wie ihr Leben als Bulimiekranke gewesen ist. Ihr Kommentar zu Models war: „Models verkaufen ihren Körper, um Produkte zu verkaufen.“ Den Zuhörerinnen gab sie mit auf den Weg, dass viele Menschen unzufrieden mit

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Skatspieler aufgepasst!

Heubach. Die Stadt Heubach bietet etwas für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen. Es gibt nun einige Interessenten, die gerne Skat spielen. Gespielt wird immer montags von 14 bis 17 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Alle interessierten Mitspieler sind willkommen. Dies ist ein offenes und zwangloses Angebot. Es können somit auch Personen teilnehmen,

weiter
  • 1444 Leser
Kurz und bündig

Dorfladen und Schule

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 2. August, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit dem weiteren Vorgehen in Sachen Dorfladen. Außerdem steht die Generalssanierung der Laubenhartschule auf dem Programm. Erster Tagesordnungspunkt ist die Bürgerfragestunde, wo die Zuhörer Fragen an den Gemeinderat stellen können.

weiter
  • 1176 Leser

Rosenstein-Gymnasium feiert

Schulfest Preisverleihungen zu den vielfältigen Wettbewerben und Initiativen des Schuljahres rundeten das Schulfest des Rosenstein-Gymnasiums ab. Gewürdigt wurden Sieger und sehr gut platzierte bei „Jugend trainiert“, aber auch die Schülermentoren kamen nicht zu kurz (Foto). Das Programm wurde von der Akrobatik-AG und durch den musikalischen

weiter
  • 443 Leser

„Vogelhochzeit“ in Bartholomä

Schule Im voll besetzten Dorfhaus gab es die Aufführung des Musicals „Die Vogelhochzeit“. Mit Enthusiasmus sangen und tanzten die Erstklässler der Laubenhartschule. Elternvertreterin Anna Jüttler bedankte sich bei der Schulleitung und bei den Klassenlehrerinnen für die Leitung und Umsetzung des Musicals mit den Erstklässlern. Am Klavier

weiter
  • 345 Leser

Orchester im Steigerwald

Ausflug Das Akkordeonorchester Böbingen verbrachte drei Tage im Steigerwald. Es gab eine Wanderung zum Dreifrankenstein, dem Dreiländereck Frankens. Zur Stärkung folgte eine Brauereibesichtigung mit Bierprobe im Biergarten einer kleinen Brauerei. Tags darauf stand der Baumwipfelpfad in Ebrach auf dem Programm. Foto: privat

weiter
  • 610 Leser

Blut spenden in Heubach

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst sucht für die Blutspendeaktion am Mittwoch, 2. August, von 14 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Heubach, Hauptstraße 5, freiwillige Spender.

weiter
  • 1826 Leser

Böbinger Schüler haben den Abschluss in der Tasche

Bildung Schülerinnen und Schüler der Schule am Römerkastell in Böbingen haben den Hauptschulabschluss erreicht. Bei einer Abschlussfeier in der TSV-Halle überreichte Schulleiter Achim Falkenberg die Abschlusszeugnisse. Jonas Beißwanger und Isabel Deck waren die Besten mit einem Schnitt von 1,6. Folgende Schüler haben den Hauptschulabschluss erreicht

weiter
  • 826 Leser

Fertig mit Gemeinschaftsschule

Bildung 20 der vor fünf Jahren gestarteten Essinger Gemeinschaftsschüler erreichten ihren Hauptschulabschluss. Folgende Schüler legten die Hauptschulabschlussprüfung ab (P=Preis, B=Belobigung): Lukas Barth, Okan Baser (B), Christoph Berreth, Rafail Botas, Amela Dcaferovic, Jasmin Deininger, Lukas Frey, Dennis Karacay, Dennis Krieg (B), Melisa Krieg,

weiter
  • 307 Leser

Grandiose Dreitages-Bergwanderung mit dem Albverein ins Lechtal

Albverein Drei wunderschöne Bergtage verbrachte eine fast 30 Frau und Mann starke Gruppe des Heubacher Albvereins im Lechtal. Am Anreisetag wanderten die Heubacher vom Hantenjoch zur Anhalter Hütte und zum Tschachaun. Viele Alpenrosen und Orchideen säumten den Weg. Höhepunkt waren vier Steinböcke, die die Heubacher sehen konnten. Am zweiten Tag ging’s

weiter

Göttlicher Segen für Fahrzeuge

Glaube Zum Ferienbeginn, wenn wieder besonders viele mit dem Auto unterwegs sind und in den Urlaub fahren, segnete Pater Joji Mathew nach dem Sonntagsgottesdienst in Lautern die Fahrzeuge der Kirchenbesucher. Sowohl Autos als auch Fahrräder, Roller und Kinderwagen standen bereit. Foto: privat

weiter
  • 621 Leser

Heubacher Gymnasiasten touren durch die Hauptstadt Berlin

Studienfahrt Für die 80 Schüler der elften Klasse des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach galt es, kurz vor den Sommerferien den Schulstress hinter sich zu lassen und sich auf die lang ersehnte Studienreise in die Hauptstadt Berlin zu begeben. Neben dem organisierten Programm konnten sie eigene kleine Touren unternehmen und die Stadt so nach eigenen Präferenzen

weiter
  • 254 Leser

Realschüler besuchen Mary-Poppins-Musical in Stuttgart

Schule 60 Schüler der Klassenstufen sechs bis zehn der Realschule Heubach besuchten das Musical „Mary Poppins“ im Stuttgarter SI-Centrum. Seit vielen Jahrzehnten begeistert die Geschichte um die Familie Banks und ihr zauberhaftes Kindermädchen Menschen in aller Welt. Die Geschichte von Mary Poppins berührt und erzählt auf wunderbare Weise

weiter
  • 257 Leser

Realschüler im Porsche-Museum

Bildung Der Technikwahlkurs der Klassen 9 der Realschule Heubach besuchte das Porschemuseum in Zuffenhausen. Dabei stand nicht nur ein reiner Museumsbesuch auf dem Programm, sondern auch geführte Workshops in den Bereichen „Motortechnik“ und „Aerodynamik“. Foto: privat

weiter
  • 545 Leser

Sommerserenade beim Liederkranz

Musik Der Heubacher Liederkranz lud zur Sommerserenade ins Kulturhaus „Silberwarenfabrik“ ein. Das Akkordeonorchester Urbach unter der Leitung seiner Dirigentin Petra Penz eröffnete den Abend. Danach erfolgte der Auftritt des gemischten Chores, dirigiert von Chorleiter Konrad Sorg. Charmant führte Günter Haußmann, Mitglied des Gemischten

weiter
  • 363 Leser
Tagestipp

Wasser mit Geschmack

Seit fünf Jahren ist am letzten Augustwochenende in Heubach das Musikfestival mit dem ungewöhnlichen Namen. Aus dem kleinen Gartenfest ist ein großes Musik-Event mit nationalen und internationalen Top DJs geworden. Es gibt noch Tickets unter www.wmgfestival.de oder bei Bikehouse Heubach, bei REWE in Heubach und in den Auto-Wagenblast Filialen in Schwäbisch

weiter
  • 849 Leser

Zum Posaunenchor?

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt Kinder ab acht Jahren am Samstag, 2. September, ab 14.30 Uhr zum Schnuppernachmittag im Gemeindesaal ein. Anschließend wird gegrillt. Anmeldung per Mail an E-mail@Posaunenchor-Lauterburg.de.

weiter
  • 930 Leser

Garten-Kurs So gelingt der Sommerschnitt

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Dienstag, 1. August, einen Sommerschnittkurs mit Fachberater Franz-Josef Klement an. Treffpunkt ist am Dienstag, 1. August, um 18 Uhr am „Gütle“ des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen, nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten die erste Straße links.

Die Veranstaltung ist

weiter
  • 1367 Leser

Unwetter Pfadis aus Zeltlager evakuiert

Steinheim. 300 Pfadfinder aus dem Großraum Stuttgart mussten nach einem Unwetter in der Nacht auf Sonntag auf Feldbetten in der Steinheimer Albuchhalle übernachten. Das berichtet der SWR. Zuvor hatten sie vor dem Unwetter Zuflucht in einer Scheune gesucht. Das DRK und die Feuerwehr evakuierten die Pfadfinder. Am Montagmorgen gaben die Verantwortlichen

weiter
  • 788 Leser

Genossen wandern und diskutieren

Parteien Zur Sommerwanderung mit Hocketse in Heuchlingen trafen sich die Mitglieder der SPD-Rosenstein. Der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Jakob Unrath bekräftigte die Notwendigkeit, dass die SPD als linke Volkspartei wahrgenommen werden müsse. Bundestagsabgeordneter Christian Lange ging auf den G-20-Gipfel ein und machte klar, dass Gewalt nicht

weiter
  • 247 Leser

Orgelimprovisation nach einem Bild

Festival Europäische Kirchenmusik Im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd hören Jury und stimmberechtigtes Publikum Kunstfertigkeit auf der Klais-Orgel.

Drei von insgesamt 15 Teilnehmern haben sich für das Finale des 15. Orgelwettbewerbs qualifiziert und zeigen im Heilig-Kreuz-Münster ihre Kunstfertigkeit auf der Klais-Orgel.

Die Solisten bekommen zwei Aufgaben gestellt. Verlangt wird eine Passacaglia über einen achttaktigen Bass. Das Thema stammt von Hayo Boerema. Der Titularorganist aus Rotterdam

weiter
  • 610 Leser

Region bereichert den Start-up-Gipfel

Gründerkultur Delegation aus Ostwürttemberg informiert sich über Start-ups beim Gipfel in Stuttgart. Zahlreiche Ideenschmieden stellen sich großem Publikum und der Politik vor.

Stuttgat

Die Region war beim ersten Start-up-Gipfel des Landes an der Messe Stuttgart vertreten. Die 13 Start-ups und Partner der „Start-up-Region Ostwürttemberg“ zogen eine positive Bilanz. Die Zahl und Qualität der Besucher war sehr gut, so das Gesamtfazit der jungen Gründerteams und etablierten Partnerunternehmen. Ministerpräsident Winfried

weiter
  • 5
  • 3129 Leser

Insolvenzgeld bis September bei SHW CT

Insolvenz Mitarbeiter werden in Versammlungen von Sachwalter und Pluta-Mitarbeitern über Lage informiert.

Aalen-Wasseralfingen. Die Produktion in den SHW CT-Werken in Wasseralfingen und Königsbronn läuft nach dem Insolvenzantrag letzte Woche wieder ohne Störungen weiter. In Betriebsversammlungen wurden die gut 300 Mitarbeiter der Standorte von Sachwalter Prof. Dr. Martin Hörmann sowie die Sanierungsexperten des Büro Pluta um Michael Pluta und Marcus Katholing

weiter
  • 5
  • 4308 Leser

Drehleier und Nyckelharpa in Bartholomä

Musik South-Folk-Festival ist zum fünften Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker in Süddeutschland.

Bartholomä. Die Bordun-Instrumente Drehleier, Dudelsack und Nyckelharpa waren auch hierzulande über viele Jahrhunderte Volkmusikinstrumente, mit denen zum Tanz aufgespielt wurde. Heute werden sie sehr vielfältig in unterschiedlichen Besetzungen auch mit anderen Instrumenten eingesetzt.

Ab Freitag 8. September, treffen sich Musiker, Tänzer, Instrumentenbauer

weiter

Kinder haben Stellung eingenommen

Ferien Unterm Rosenstein in Heubach ist seit Montagmorgen wieder „Kidstown“ angesagt – 153 Teilnehmer und rund 50 Betreuer sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Heubach

Achtung, Kinder! Schilder mit dieser Aufschrift säumen den Rand der Fritz-Spießhofer-Straße. Der Besucher hört schon von Weitem das Rufen und Lachen. Es ist wieder Kidstown-Zeit in der Stellung unterm Rosenstein.

Steffi Schwarzkopf vom Organisationsteam blickt prüfend zum Himmel. Blau. Nur ein paar kleine, weiße Wolken. Das sah am Sonntag anders

weiter

Welche Straßen im August gesperrt sind

Die Stadt Aalen hat den Baustellenplan für August veröffentlicht

Aalen. Auf den Baustellen im Stadtgebiet wird fleißig gearbeitet und die verkehrsärmere Zeit in den Sommerferien wird genutzt, um zahlreiche Straßen im Stadtgebiet zu sanieren sowie Leitungen und Kanäle zu verlegen. Im August ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Das teilt die Stadt Aalen mit.

In den

weiter
  • 617 Leser

Ostalbcity ist gestartet

Aalen. Die "Ostalbcity" ist gestartet! Kinder im Alter von acht bis 13 Jahre leben jetzt in der Aalener Kinderspielstadt. Um Punkt neun Uhr wurden die Tore der Stadt mit einem Countdown geöffnet. 109 Kinder strömten voller Vorfreude auf das Ostalbcity-Gelände. Ob bei der Polizei, Rathaus, Zeitung, Fitnesscenter, Bank, Gastronomie, Theater,

weiter
  • 6912 Leser

Farbschmiererei im Freibad

Unbekannte verschmieren DLRG-Station

Aalen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag haben Unbekannte durch zwei Schriftzüge eine Türe der Wachstation des DLRG im Hirschbachbad beschmiert. Vermutlich wurde hierfür ein gelber Filzstift verwendet, so die Polizei. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bekannt.

weiter
  • 2
  • 9144 Leser

Diesel aus Sattelzug abgezapft

Im Industriegebiet Neunheim

Ellwangen. Unbekannte haben an einer Sattelzugmaschine beide Tanks aufgebrochen und ca. 400 Liter Dieselkraftstoff im Wert von ca. 440 Euro entwendet. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Donnerstagabend und Sonntagnachmittag, als das Fahrzeug in der Ludwig-Lutz-Straße im Industriegebiet Neunheim/Neunstadt abgestellt war.

weiter
  • 6576 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.57 Uhr: Unbekannte haben an der Mutlanger Bushaltestelle in der Feldstraße vermutlich bereits am 19. Juli eine Scheibe eingeworfen und diese beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580.

 

8.50 Uhr: Er lag auf der Straße in Aalen und lief auf die Bahngleise. Anschließend wehrte

weiter
  • 3158 Leser

Betrunkener wehrt sich gegen Polizisten

Er lag auf der Straße und lief auf die Bahngleise

Aalen. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei in die Obere Bahnstraße gerufen, da dort ein aggressiver Mann gemeldet wurde, der zunächst auf der Straße gelegen und sich dann auf die Bahngleise begeben haben soll. Im Rahmen der Fahndung wurde gegen 5.50 Uhr ein 29-Jähriger im dortigen Bereich angetroffen, der den Polizisten

weiter
  • 9603 Leser

Starkregen: Was zahlt die Versicherung?

Welche Schäden deckt eine Gebäude- oder Hausratversicherung ab?
Es ist Unwetterzeit in Deutschland. Auch am Sonntag haben Gewitter mit Starkregen und Hagel in Teilen der Region wieder Schäden angerichtet. weiter
  • 1
  • 3791 Leser

Kunstverein Aalen reist zur Biennale und nach Venedig

Es sind noch Plätze frei

Aalen. Der Kunstverein Aalen reist vom 27. August bis zum 2. September 2017 nach Venedig und zur Biennale. Es sind noch Plätze frei. Ziel der Reise des Kunstvereins Aalen ist eine der schönsten Städte der Welt. Neben vielen außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten wie dem „Museum Peggy Guggenheim“ wird die neben

weiter
  • 7534 Leser

Regionalsport (10)

Großkopfs baut Siegserie weiter aus

Leichtathletik Johannes Großkopf scihert sich auch beim Sommernachtslauf in Rechberghausen den ersten Platz.

Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen läuft von Sieg zu Sieg. Beim sechsten Rechberghäuser Sommernachtslauf macht der Bettringer Langstreckenläufer in einem Start-Ziel-Sieg mit einer neuen persönlichen Bestzeit den dritten Sieg in diesem Monat perfekt.

Bei 32:44 Minuten blieb für Johannes Großkopf die Uhr im Ziel im Landschaftspark Töbele

weiter
  • 5
  • 286 Leser

Mit viel Elan und „Know-how“ in die Zukunft

Fußball Die Löwenschmiede –TSGV Waldstetten stellt sich im Jugendbereich den neuen Herausforderungen

Land auf Land ab schließen Fußball-Abteilungen ihren Kinder- und Jugendbereich oder schließen sich zumindest mit anderen Vereinen zu Spielgemeinschaften zusammen, da Spieler fehlen oder auch nicht genügend qualifizierte Trainer vorhanden sind. Beim TSGV Waldstetten ist dem nicht so. Im Gegenteil, man geht andere Wege und professionalisiert sich.

Im

weiter
  • 356 Leser

Saison-Abschluss in Großdeinbach

Tauziehen, Landesliga Die Pfahlbronner Tauzieh-Damen belegen in der Abschlusstabelle den dritten Platz, das Jugend-Team sichert sich den Titel. In der 720kg-Klasse wird Pfahlbronn Zweiter, die Doibacher Löwen Dritter.

Sehr abwechslungsreich gestaltete sich der letzte Kampftag der Tauzieh-Landesliga bei den Doibacher Löwen – und das nicht nur aufgrund des äußerst unbeständigen Wetters. Zwar gab es weder bei der Jugend noch bei den Frauen oder Männer unerwartete Wendungen in der Gesamttabelle, dennoch musste die Pfahlbronner Jugendmannschaft um ihren hart ersten

weiter
  • 290 Leser

Zehn Firmen für die Ostalb-Arena

Rund 300 000 Euro – dies hat Landrat Klaus Pavel jüngst bestätigt – bringen die Sponsoringbeträge für die Namensrechte der neu benannten Ostalb-Arena dem VfR Aalen in die Kasse. Aalens OB Thilo Rentschler hat jetzt die Firmen genannt, die sich in diesem illustren Sponsorenverbund zusammengeschlossen haben. „Gespräche mit weiteren Interessenten

weiter
  • 5
  • 521 Leser

Carina Vogt: Schanzenbegehung mit Lotto-Geschäftsführerin Caspers-Merk

Skispringen Ende Juni wurde die neue Skisprung-Mattenschanze des SC Degenfeld mit Beteiligung der Damen- und Herren-Nationalmannschaft eingeweiht. Was viele nicht wissen: 300.000 Euro der rund 1,6 Millionen Euro Gesamtbaukosten stammen aus den Erträgen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk verschaffte

weiter
  • 295 Leser

Marco Krämer spielt groß auf

Golf Marco Krämer siegt beim Mercedes-Benz- Schwaben-Cup

Beim Mercedes-Benz-Schwaben-Turnier im Golfclub Haghof waren 93 Golfer am Start. Letztlich feierte Marco Krämer den Sieg, bei den Damen landete Martina Deeß auf Platz zwei.

Marco Krämer aus Leutenbach spielte groß auf und gewann die Herrenwertung mit 28 Bruttopunkten vor dem punktgleichen Rudi Reichl aus Schwäbisch Gmünd. Platz eins in der Damen Bruttowertung

weiter
  • 312 Leser

Schmid und Baur landen auf Platz fünf

Beachvolleyball Svenja Baur von der DJK Gmünd mit ihrer Partnerin Silvi Schmid bei zwei Turnieren mit von der Partie.

Beachvolleyballerin Svenja Baur von der DJK Gmünd ging mit ihrer Partnerin Silvi Schmid bei zwei A-Top-Turnieren an den Start. Während das Duo in Schopfheim auf dem fünften Platz landete, war das Turnier in Freudenstadt nach zwei Pleiten zu Beginn wenig erfolgreich.

Beim ersten Turnier in Schopfheim erwischten Baur und Schmid einen Start nach Maß –

weiter
  • 298 Leser

Zahl des Tages

77

Kinder nehmen dieses Jahr beim Waldstetter Fußballcamp teil. Wie in jedem Jahr sind die Teilnehmer in fünf Gruppen unterteilt.

weiter
  • 261 Leser

Zahlreiche Medaillen für LG Staufen-Nachwuchs

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Jakob Wagner überzeugt im Sprint, im Hoch- und im Weitsprung

Wie in den vergangenen Jahren gingen auch in dieser Freiluftsaison in Hüttlingen die Kreismeisterschaften des Leichtathletik-Nachwuchs über die Bühne. Die LG Staufen ging in der Altersklasse U12 mit einem großen Aufgebot an Athleten an den Start – und konnte hierbei zahlreiche Erfolge feiern.

In der männlichen Jugend M10 stach besonders Jakob

weiter
  • 1467 Leser

Über 10 000 Mal jongliert

Waldstetter Fußballcamp Der Freestyler René Mathussek zeigt den 77 Kindern viele Tricks am Ball. Daneben gab es Ernährungsberatung von der AOK und Englischunterricht.

Wie oft er denn maximal schon jongliert hatte, wollte ein Teilnehmer von Freestyler René Mathussek wissen. „Einmal hab ich 10 000 geschafft“, sagt Mathussek locker. „Das hat dann rund drei bis vier Stunden gedauert“, erklärt der 27-Jährige Gmünder dazu. Da staunten die Kinder nicht schlecht. Ob er denn den Weltrekord im Jonglieren

weiter

Überregional (30)

„Ich will nur Gerechtigkeit“

Nationalspieler Rüdiger fordert rigoroses Durchgreifen.
Der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger hat erneut ein entschlossenes Handeln der Verbände bei rassistischen Beleidigungen in Stadien gefordert. „Ich will nur Gerechtigkeit. Ich will, dass die Fifa oder der italienische Verband die Leute, die so etwas tun, sperren“, sagte der 24-Jährige britischen Medien zufolge während der weiter
  • 429 Leser

„Knapp ein Drittel schafft es“

Wer Probleme hat, vom Kiffen loszukommen, kann online bei „Quit the Shit“ Hilfe erhalten – etwa von Suchtberater Johannes Knapp. V
Der Suchtberater Johannes Knapp unterstützt Menschen, die zu viel Cannabis konsumieren: vor Ort in der Tübinger Beratungsstelle und seit 2012 landesweit über das Online-Programm „Quit the Shit“. Sieben Wochen lang setzen sich dabei Betroffene mit professioneller Hilfe und anonym übers Internet intensiv mit ihrer Sucht auseinander. Ist die weiter
  • 428 Leser

Anti-Aging mit Graubrot

Das Geheimnis ewiger Jugend bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Egal wie viel Kilogramm Feuchtigkeitscreme wir uns ins Gesicht schmieren, die Falten sind da. Tief wie Vulkankrater. Neidisch blickt unsereins da auf die Haut einer Salma Hayek. Glatt, zart, leuchtend. Dank ihrer Oma, sagt sie. Diese habe sich nach dem Frühstück immer die Reste als Maske weiter
  • 327 Leser

Ausgepumpt, aber glücklich

Für Kevin Großkreutz, 29, ist das Comeback „sensationell“.
Der Weltmeister war ziemlich platt. „Es war richtig heiß und kampfbetont. Natürlich pumpt man dann, aber es hat sich gelohnt“, sagte Kevin Großkreutz nach erfolgreichem Pflichtspieldebüt beim Fußball-Zweitligisten Darmstadt 98. Es war allerdings nicht der Neue mit dem Skandal-Image, der den Absteiger beim Saisonauftakt zum Sieg geschossen weiter
  • 454 Leser

Chaos auf Festival bei Barcelona

Großbrand auf der Hauptbühne während einer Feuerwerksshow. Ursache war vermutlich ein technischer Fehler.
Wegen eines auf der Hauptbühne lodernden Feuers sind am späten Samstagabend 22 000 Besucher eines Open-Air-Festivals bei Barcelona in Sicherheit gebracht worden. Videoaufnahmen zeigen hoch aufsteigende Flammen auf dem Gelände in Santa Coloma de Gramenet. Besucher berichteten von Chaos. Verletzt worden sei niemand, teilte der Notdienst mit. Die weiter
  • 368 Leser

Der Duft von Pionieren

Ein kleiner Parfümhändler baut sein Onlinegeschäft so innovativ aus, dass er hinter dem Branchenriesen Douglas auf Nummer 2 vorgerückt ist.
Den zweitgrößten Düfte-Onlinehändler Deutschlands mit 37 000 Produkten von über 500 Marken und 27 Filialen, darunter die nördlichste Parfümerie Deutschlands, – das vereint ein Unternehmen mit dem Namen Parfümerie Akzente unter einem Dach. Und das irgendwo im Nirgendwo. „Pfedelbach kennt niemand“, sagt Kai Renchen, einer der weiter
  • 699 Leser

Der falsche Schlag

Neuling Knappe verpasst Triumph beim Turnier in Winsen.
Am Ende der European Open war Golfprofi Alexander Knappe eine Spur zu aggressiv. Der 28 Jahre alte Tour-Neuling aus Paderborn lag in Winsen an der Luhe vier Spielbahnen vor Schluss auf dem dritten Rang und traf dann die falsche Entscheidung. Er verzog den Schlag, und sein Ball landete im Wasser statt auf dem Grün – die kleine Chancen auf den ersten weiter
  • 430 Leser

Deutlich besser als die Pop-Norm

Bei Arcade Fire sind die Erwartungen hoch. „Everything Now“ liegt zwischen Offenbarung und Offenbarungseid.
Einst klangen „Arcade Fire“ auf ihren Alben „Funeral“ oder „Neon Bible“ so, als hätten sich die guten alten Dexys Midnight Runners mit David Bowie zum deutlich verspäteten Mauerjoggen getroffen. Aus der Zeit gefallen und doch so was von Indie, vollgestopft mit hymnischen Melodien, französischen Momenten und der Andeutung weiter
  • 425 Leser

Deutsche Wanderer tot

Bei Unfällen in Tirol sind zwei Menschen umgekommen.
Bei einem Felssturz bei Scharnitz in Tirol ist ein 35 Jahre alter Deutscher ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Samstagvormittag im Bereich der Sulzleklammspitze von herabfallenden Steinen getroffen. Er stürzte in eine Rinne ab und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Seine Lebensgefährtin hatte sich zuvor noch in Sicherheit bringen können und blieb weiter
  • 370 Leser

Es gab viele Warnungen

Die Messerattacke von Hamburg weist Parallelen zu früheren Anschlägen auf. Wieder wurde zwar eine Radikalisierung erkannt, aber Vorsichtsmaßnahmen blieben aus.
Als die Polizei am Samstag zur Razzia im Flüchtlingsheim eintrifft, im Schlepptau viele Reporter, ergibt sich schnell ein Bild von dem mutmaßlichen Hamburger Attentäter. Manche der knapp 600 Bewohner berichten freimütig, wie Ahmad A., der am Freitag in einem Supermarkt einen 50-jährigen Mann getötet und sieben weitere Personen verletzt hatte, in islamistische weiter
  • 5
  • 382 Leser

Famoser Doppelsieg im Sommergarten

Christian Ahlmann ist beim neuen Turnier in Berlin der große Strahlemann.
Christian Ahlmann kam aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Beim neuen Turnier in der Hauptstadt gelangen dem Reiter aus Marl gleich zwei Siege. Einen Tag nach Platz eins im Großen Preis gewann der 42-Jährige auch bei der letzten Prüfung der Berliner Premiere im Championat. „Für mich lief es brillant hier“, schwärmte der zweifache Sieger: weiter
  • 431 Leser

Fit und schön boomt

Das Wellcare-Geschäft wächst. Jeder Zweite treibt Sport.
Ein wachsendes Gesundheits- und Schönheitsbewusstsein der Verbraucher verschafft der Medizin- und Wellnessbranche weltweit Auftrieb. Laut einer Studie der Strategieberatung PwC Strategy dürfte der so genannte Wellcare-Markt mit einem Volumen von derzeit geschätzten 580 Mrd. EUR pro Jahr künftig weiter deutlich zulegen. Hierzu gehören spezielle Nahrungsergänzungsmittel weiter
  • 630 Leser

Glanzvoll gebaggert auf Wiener Sand

Chantal Laboureur und Julia Sude erreichen die K.o.-Runde der Weltmeisterschaft im Schnelldurchgang.
Die deutschen Spielerinnen haben für einen erfolgreichen Abschluss des dritten Tages der Beachvolleyball-WM gesorgt. Die Mitfavoritinnen Chantal Laboureur und Julia Sude qualifizierten sich mit dem zweiten Sieg vorzeitig für die K.o.-Runde. Auch Victoria Bieneck und Isabel Schneider wahrten ihre Chance auf die Runde der letzten 32. Einen Tag nach ihrem weiter
  • 392 Leser

Hagelsturm stoppt die FCH-Kicker

Heimspiel gegen Aue muss nach Unwetter schon frühzeitig abgebrochen werden.
Bereits nach elf Minuten und vier Sekunden war beim Saisonauftakt der Zweitligafußballer des 1. FC Heidenheim gegen Erzgebirge Aue wieder Feierabend. Der Himmel hatte für 20 Minuten seine Schleusen geöffnet. Bei sintflutartigem Regen, Gewitter und Hagelkörnern schickte Schiedsrichter Benjamin Brand (Unterspiesheim) beide Mannschaften zunächst in die weiter
  • 515 Leser

Jones wackelt nach EM-Aus

Deutsche Frauen verlieren unerwartet 1:2 im Viertelfinale gegen Dänemark. DFB-Präsident Grindel vermeidet klares Bekenntnis zur Bundestrainerin.
Der Blick der sonst stets fröhlichen und zuversichtlichen Steffi Jones ging ins Leere. Sichtlich gezeichnet vom bitteren und unerwartet schnellen Ende des EM-Traums suchte die Bundestrainerin nach dem 1:2 im Viertelfinale gegen Dänemark nach Worten und Erklärungen. „Unser Siegeswille war nicht so groß wie der von Dänemark. Natürlich ist die Enttäuschung weiter
  • 506 Leser

Klopp ist ein Berliner

Erfolgstrainer siegt mit seinen Liverpoolern 3:0 beim Jubiläumskick von Hertha BSC und umgarnt den Klub aus der Hauptstadt mit reichlich schönen Worten.
Hertha BSC ließ sich Geburtstagsstimmung einfach nicht verderben. Nach dem deutlichen 0:3 im Jubiläumsspiel gegen den FC Liverpool bekamen die Berliner die besten Wünsche von Gäste-Coach Jürgen Klopp mit auf den Weg ins Trainingslager im österreichischen Schladming. „Das ist eine gute Mannschaft“, sagte Klopp nach der Partie anlässlich des weiter
  • 434 Leser

Leyhe: Wenn doch schon Winter wäre

Der Wahl-Schwarzwälder landet in dem Sommer-Grand-Prix vor heimischer Kulisse auf dem zweiten Platz.
Der Dauerregen der vergangenen Woche hatte sich verkrochen. 5000 Zuschauer säumten im Adler-Skistadion die Ränge an diesem lauen letzten Juli-Abend für eine stimmgewaltige Kulisse. Und die Hochschwarzwälder hatten allen Grund zum Feiern. Denn ausgerechnet die beiden Lokalmatadoren Stephan Leyhe und Andreas Wank ließen das Publikum mit den Rängen zwei weiter
  • 436 Leser

Mayer schlägt Mayer in Hamburg

Leonardo, der Argentinier, entscheidet das hart umkämpfte Finalduell mit Florian, dem Deutschen, für sich.
Im tiefen roten Sand von Hamburg hat Tennis-Oldie Florian Mayer seinen zweiten großen Turniersieg auf deutschem Boden verpasst. Das Duell gegen seinen argentinischen Namensvetter Leonardo Mayer verlor der Bayreuther 4:6, 6:4, 3:6. Der 33-jährige Franke kassiert immerhin ein Preisgeld von 158 420 Euro und wird in der Weltrangliste ab heute wieder weiter
  • 367 Leser

Nach Angriffen fordern Politiker mehr Abschiebungen

Polizei sieht bei den Schüssen in Konstanzer Diskothek kein Terror-Motiv. Der Attentäter von Hamburg sollte ausreisen, hatte jedoch keine Papiere.
Nach der blutigen Messerattacke eines ausreisepflichtigen Asylbewerbers in Hamburg wird der Ruf nach einer schärferen Abschiebepraxis wieder lauter. Der 26-jährige war den Landesbehörden als Islamist bekannt, wurde aber als nicht unmittelbar gefährlich eingestuft. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte der „Bild am Sonntag“, der „verfahrenstechnische weiter
  • 5
  • 351 Leser

Parabel auf willkürliche Macht

Routiniert inszeniert: Pinters Horrorkomödie „Die Geburtstagsfeier“ in Salzburg.
Harold Pinters Stück „Die Geburtstagsfeier“ aus dem Jahre 1958 ist eine Parabel auf die zerstörerischen Mechanismen unkontrollierter Macht. Unwillkürlich denkt man an die „Zersetzungsoperationen“, mit denen der DDR-Staatssicherheitsdienst Agenten in den Familien- und Freundeskreis von vermeintlichen Regimegegnern einschleuste, weiter
  • 450 Leser

Paradies und Paukerhölle

Das Kloster Maulbronn nahe Pforzheim steht seit 1993 auf der Liste des Welterbes. Hölderlin und Hesse gingen dort zur Schule.
Im Nordwesten des Landes liegt zwischen waldigen Hügeln und kleinen stillen Seen das große Zisterzienserkloster Maulbronn. Weitläufig, fest und wohl erhalten stehen die schönen alten Bauten . . .“ So beschreibt nicht die Unesco das Weltkulturerbe im Enzkreis, sondern der Dichter Hermann Hesse den Schauplatz seines Romans „Unterm Rad“. weiter
  • 477 Leser

Politik erhöht Druck auf Autoindustrie

Dobrindt spricht von „verdammter Verantwortung“ der Firmen. Steueranreize sind umstritten.
Kurz vor dem „Dieselgipfel“ von Bundesregierung und Industrie erhöht die Politik massiv den Druck auf die deutschen Autohersteller. Sie hätten eine „verdammte Verantwortung, das Vertrauen wiederherzustellen und die begangenen Fehler zu beheben“, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Im Kern erwartet Dobrindt „dass weiter
  • 616 Leser

Probelauf mit Köpfchen

2:0 gegen griechischen Erstligisten Tripolis. Morgen wartet Huddersfield.
Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart, für den die neue Saison am Samstag, 19. August (15.30 Uhr), bei Hertha BSC beginnt, kommt in der Vorbereitung immer besser in Fahrt. Die Mannschaft mit dem roten Brustring gewann am Samstag ihr zweites Testspiel in Serie. Die Stuttgarter setzten sich in Neustift/Tirol verdient mit 2:0 gegen den griechischen Erstligisten weiter
  • 442 Leser

Säure als Waffe

Verbrecher in London greifen immer öfter mit ätzenden Flüssigkeiten an. Bisher ging es meist gegen Bandenmitglieder – doch inzwischen kann jeder zum Opfer werden.
Im Jargon britischer Jugendbanden heißen sie „Gesichtsschmelzer“. Eine grausige Bezeichnung für aggressive Chemikalien, mit denen vor allem junge Männer ihre Opfer in der britischen Hauptstadt attackieren. Die Zahl der Angriffe steigt seit zwei Jahren stark. International für Schlagzeilen sorgten zwei Täter, die in einer Nacht Mitte Juli weiter
  • 387 Leser

Untergang im Kollektiv

Die deutsche Mannschaft verpasst es auch bei der WM in Budapest, den Abstand zur Weltspitze zu verringern – nur eine Medaille.
Das passte ins Bild dieser aus deutscher Sicht unglücklichen Schwimm-WM in Budapest: Nicht einmal der Retterin Franziska Hentke war ein Happy End vergönnt. Als die Vizeweltmeisterin nach der einzigen Siegeszeremonie mit deutscher Beteiligung vom Podium stieg, verpasste sie die letzte Treppenstufe, knickte um und zog sich eine schmerzhafte Bänderdehnung weiter
  • 449 Leser

Venezuela am Scheideweg: Revolution oder Dialog

Inmitten einer politischen Krise sind die Venezolaner zur Abstimmung über die verfassungsgebende Versammlung aufgerufen. Danach sind mehrere Szenarien denkbar.
Tief polarisiert, voller Gewalt und scheinbar ohne Ausweg aus der schweren innenpolitischen Krise: Nach der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung am Sonntag gibt es drei mögliche Szenarien für Venezuela. Entscheidend für die Akzeptanz der Wahl zur „Constituyente“, wie die Venezolaner die verfassungsgebende Versammlung nennen, wird die weiter
  • 341 Leser
Börsenparkett

Viel Geld in Sand gesetzt

Bereits 16 Mrd. EUR – so viel Geld haben BMW, Daimler und Volkswagen im Juli dank Dieselaffäre und möglichen Kartellabsprachen in den Sand gesetzt. Auch die Deutsche Bank beutelt den Deutschen Aktienindex Dax in diesem Sommer, obwohl sie wieder Gewinne einfährt. Aber eben zu geringe. Kein Wunder also dass sich der Dax nach und nach der Marke von weiter
  • 620 Leser

Von der Leyen bei Bundeswehr in Mali

Noch keine Hinweise auf Ursache des Hubschrauberabsturzes.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat bei einem Feldgottesdienst in Mali der bei einem Hubschrauberabsturz gestorbenen Soldaten der Bundeswehr gedacht. „Dieser Verlust wiegt schwer“, sagte sie am Sonntag nach der halbstündigen Zeremonie, an der rund 100 Soldaten teilnahmen. Die CDU-Ministerin sagte, sie wolle nun bei den Soldaten weiter
  • 312 Leser
Leitartikel Günther Marx zum deutsch-türkischen Verhältnis

Was Erdogan versteht

Es ist jetzt anderthalb Wochen her, dass der Bundesregierung in Sachen Türkei der Geduldsfaden riss und Außenminister Sigmar Gabriel den Ton verschärfte. Der Weg von Präsident Recep Tayyip Erdogan in die Autokratie, die fortwährende Verletzung demokratischer und rechtsstaatlicher Standards und schließlich die willkürliche Verhaftung auch deutscher Bürger weiter
  • 5
  • 351 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt zum EM-Aus der deutschen Fußball-Frauen

Zweite Chance für Jones

Es hätte der siebte (!!) EM-Titel in Folge sein sollen. Es hätte die Meisterprüfung für die neue Bundestrainerin Steffi Jones sein sollen. Herausgekommen ist eine der größten Enttäuschungen im deutschen Frauen-Fußball überhaupt. Nach dem überraschenden, aber verdienten Viertelfinal-Aus gegen Dänemark müssen die Verantwortlichen beim Deutschen Fußball-Bund weiter
  • 293 Leser

Leserbeiträge (5)

Am Dienstag wird es sehr heiß und teilweise gewittrig

Am Dienstag gibt es erst wieder eine Mischung aus Sonne und Wolken, in den Abend- und Nachtstunden sind dann lokal teils kräftige Gewitter möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 33 bis 35, örtlich auch 36 Grad. Die 33 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 34 werden es in Ellwangen und Aalen. Am heißesten wird es wieder rund um

weiter
Lesermeinung

Zu: „Chef in einer Zeit der Herausforderungen“, GT vom 26. Juli:

„Selten hat mich ein Artikel beziehungsweise eine offizielle Amtseinführung so beeindruckt. Beeindruckt deshalb, weil der neue Kollege vom scheidenden Chefarzt selber vorgeschlagen wurde.

Natürlich gab es lobende Worte für den neuen aber auch für den alten Chef. Es entstand ja auch innerhalb der letzten acht Jahre eine qualitativ hochwertige Abteilung,

weiter
  • 5
  • 570 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Schätteretrasse“:

Deutschland und seine Großprojekte wie etwa der Flughafen Berlin-Schönefeld, die Hamburger Elbphilharmonie und Stuttgart 21 – eine Geschichte von Politik-, Planungs-, Kalkulations- und Abwicklungsfehlern, auch nicht zuletzt in finanzieller Hinsicht und zulasten der Steuerzahler gehend. Und kleine Vorhaben in der schwäbischen Provinz wie die potenzielle

weiter
  • 4
  • 578 Leser

Neue Woche, unverändertes Wetter

Nun ist der Juli auch schon fast vorbei. Der Monat war extrem nass, im Ostalbkreis fielen dabei zwischen 120 und fast 170 Millimeter Niederschlag. Am nassesten war es dabei in Bartholomä (168) und Wasseralfingen (160). In Lauchheim fielen dagegen "nur" 120 Millimeter. Dazu war der Juli zu trüb. In Sachen Temperaturen war der Monat etwas zu

weiter
  • 1575 Leser

inSchwaben.de (2)

Von Fahr-Schülern und Gmündern

Jubiläum Abiturienten der Wirtschaftsoberschule treffen sich nach 60 Jahren in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. 14 Frauen und Männer feierten in Gmünd ihr dort vor 60 Jahren bestandenes Abitur. 1957 waren es 28 gewesen, die als Erste an der 1954 gegründeten Wirtschaftsoberschule Schwäbisch Gmünd („W.O.“), heute Wirtschaftsgymnasium, diesen Abschluss bestanden hatten. Mit diesem Abi in Händen hatten sie – teils nach universitären

weiter
  • 1734 Leser

Die Seele einfach baumeln lassen

Thailand Wer sich im Süden des Landes auf Mensch und Natur einlässt, kommt in einer neuen Welt an und lernt auch die Lebensphilosophie der Thais kennen.

Wenn das Leben eine Reise ist, muss es auch ein Ziel geben. Es sei denn, man begreift das Reisen selbst als einen dauernden Akt des Ankommens. Willkommen im Jetzt. Willkommen in Thailand. Einem Ort, an dem einem das Gegenwärtige ständig begegnet. In Form von Schönheit oder Gefahr. Wenn man so will, liegt beides in der Natur der Sache. Besser: in der

weiter
  • 729 Leser