Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. August 2017

anzeigen

Regional (75)

Die Stadtsprecherin mag herzhaft lachen beim Lesen

Buchtipp Ute Meinke aus Schwäbisch Gmünd liest sehr viele und ganz unterschiedliche Bücher.

Schwäbisch Gmünd. Das eine Lieblingsbuch gibt es bei Schwäbisch Gmünds Stadtsprecherin Ute Meinke nicht. „Ich lese sehr gerne und viel im Urlaub oder in den Wintermonaten“, erzählt sie. Das macht sie – ganz altmodisch – in Papierform. EBook-Reader gibt’s bei ihr zuhause nicht. „Ich will das Buch bis zur letzten Seite

weiter
  • 1095 Leser
Nachruf

Gisela Göhrum

Schwäbisch Gmünd. Gisela Göhrum, die erste Professorin für Englische Sprache, Literatur und die Didaktik des Englischunterrichts an der Gmünder Pädagogischen Hochschule (PH), ist am vergangenen Sonntag im Alter von 92 Jahren verstorben. Gisela Göhrum kam 1962 an die damals neu gegründete Schwäbisch Gmünder PH. Nach dem Studium in Markgröningen und

weiter
  • 252 Leser

WIr gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Herbert Tempel, Lindach, zum 80. Geburtstag

Karl Haag, zum 75. Geburtstag

Bosilka Stojcevska, Waldau, zum 75. Geburtstag

Regina Lindemann, Lindach, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hermann Braun, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 402 Leser

„Gut für die Ostalb“ mit starkem Start

Spendenplattform Die Kreissparkasse Ostalb stellt das neue Online-Projekt Vertretern aus Vereinen und Organisationen vor. Gmünder Tagespost und Schwäbische Post machen mit.

Schwäbisch Gmünd

Das Who ist who des Vereinslebens in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist vertreten. Naturkundeverein, Schulmuseum, Lebenshilfe oder Kunstverein etwa. Sie und fast 200 weitere Besucher sind an diesem Mittwochabend gespannt auf die neue Spendenplattform „Gut für die Ostalb“. Dahinter steht die Kreissparkasse Ostalb. Die Gmünder

weiter

Heimliche Stromfresser im Haushalt

Energie Kostenlose Beratung bei der Verbraucherzentrale oder bei Energiekompetenz Ostalb in Böbingen.

Böbingen. Heimliche Stromfresser stehen in fast jedem Haushalt. Denn Fernseher, Waschmaschine, Laptop uns Co. verbrauchen häufig deutlich mehr Strom als gedacht. Die böse Überraschung kommt meist erst mit der Jahresabrechnung: Wenn eine hohe Nachzahlung fällig wird.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die EnergiekompetenzOstalb

weiter
  • 2076 Leser

Startschuss für Neubau bei VAF

Spatenstich Der Bopfinger Verkettungs- und Automatisierungsspezialist baut zweigeschossigen Bürotrakt mit Tiefgarage. Der Bau hatte sich wegen des angrenzenden Landschaftsschutzgebiets verzögert.

Bopfingen

Das Wachstum, das der Automatisierungsspezialist VAF an den Tag legt, ist enorm. Oberhalb Bopfingens in Sichtweite zur Ruine Flochberg angesiedelt, platzen beim von Hermann Stark geleiteten Unternehmen die Büroräume aus allen Nähten. Am Montag fiel der Startschuss für den Bau eines rund fünf Millionen Euro teuren, zweigeschossigen Bürotrakts

weiter
  • 3230 Leser
Polizeibericht

Audi im Türlensteg zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Donnerstag, 10., und Samstag, 12. August, wurde die rechte Seite eines schwarzen Audi zerkratzt. Das Auto war vor einem Hotel im Türlensteg abgestellt. Die Straftat, durch die ein Schaden von rund 1000 Euro angerichtet wurde, wurde erst nachträglich bei der Polizei angezeigt, die unter Telefon (07171) 3580 Hinweise erbittet.

weiter
  • 1182 Leser
Polizeibericht

Gestreift: 4000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Im Schindelackerweg entstand bei einem Unfall am Mittwochvormittag ein Schaden von rund 4000 Euro. Dort streifte nach Angaben der Polizei ein 41-jähriger Autofahrer kurz vor 9 Uhr ein geparktes Auto.

weiter
  • 1119 Leser
Polizeibericht

Mappe aus Auto gestohlen

Schwäbisch Gmünd. An einem VW, der am Dienstagvormittag in der Werrenwiesenstraße abgestellt war, wurde gegen 7.40 Uhr die Seitenscheibe eingeschlagen, berichtet die Polizei. Aus dem Auto wurde eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Fahrzeugmappe entwendet, in der sich Dokumente befanden. Hinweise bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171)

weiter
  • 1099 Leser

Straßdorfer Strohballen-Parade

Getreideernte In Reih und Glied haben die Landwirte auf diesem Feld bei Straßdorf ihre Strohballen für den Abtransport bereit gestellt. Im Hintergrund ist der Hohenstaufen zu sehen. Trockenes Wetter ist bei der Ernte wünschenswert. Die nächsten Tagen versprechen einen Mix aus Sonne und Wolken und Temperaturen um die 25 Grad. Foto: Tom

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken touchierte ein 27-jähriger BMW-Fahrer am Dienstagabend einen VW, der gegen 18.35 Uhr auf einem Parkplatz in der Taubentalstraße abgestellt war. Das berichtet die Polizei. Dadurch entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 1087 Leser

Viele frische Ideen für die Kinder

Kurs Teilnehmer des Programms Kinder- und Familienbildung „KiFa“ erhalten Zertifikat und entwickeln schon neue Pläne.

Schwäbisch Gmünd. Was beschäftigt junge Familien unabhängig von Kultur und Religion? Das ist der Fokus des Programms „KiFa“ (Kinder- und Familienbildung) im Kinderhaus Josefsstraße. Die Kursteilnehmerinnen und die Mentorin bekamen jetzt für die erfolgreiche Teilnahme das Zertifikat durch Kinderhausleitung Lisa Pawlita überreicht.

Unter

weiter
  • 757 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Welzheim. Am Kreisverkehr beim Sportplatz missachtete am Dienstag eine 57-jährige Autofahrerin die Vorfahrtsregelung. Sie fuhr laut Polizei gegen 14.20 Uhr mit ihrem Ford in den Kreisverkehr und stieß dort mit einem Leichtkraftrad zusammen. Der 16-jährige Biker stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Schaden von etwa

weiter
  • 494 Leser

Zahl des Tages

6

Bands treten beim New-Pig-Festival in der Heubacher Stellung unterm Rosenstein am kommenden Samstag auf. Am Freitag gibt’s bereits ein „Warm-Up“ mit Musik aus der Dose. Um reinzukommen in die Feierlaune. Und das kostenlos.

weiter
  • 439 Leser

Lautern feiert gemeinsam Himmelfahrt

Glaube Kirchenpatrozinium Mariä-Himmelfahrt mit Gemeindefest und vielen Besuchern in Lautern.

Heubach-Lautern. Die Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt in Lautern feierte auf traditionelle Art ihr Kirchenpatrozinium mit Kräuterweihe und Gemeindefest.

Pater Joji Mathew CST begrüßte die Gemeinde mit den Worten: „Wir feiern heute den Namenstag der Kirche in Lautern, die Aufnahme Mariens in den Himmel.“ In seiner Predigt meinte er, die

weiter

Startsignal für die Remsterrassen in Essingen

Remstal-Gartenschau Die Bauarbeiten für die Gartenschau 2019 haben mit dem Spatenstich offiziell begonnen.

Essingen Die Gemeinde hat am Dienstag ganz offiziell mit den Bauarbeiten zur Remstal-Gartenschau 2019 begonnen. Und zwar mit dem Ersten Spatenstich für die sogenannten Remsterrassen, unmittelbar südlich des Schlossparks und nördlich der Remshalle. Auch im angrenzenden Schlosspark wird gebaut.

Bevor die Beteiligten unterhalb der Nordwestecke der Remshalle

weiter
  • 827 Leser

Unfall: Arm in Walze eingeklemmt

Essingen. Ein 46-jähriger Arbeiter musste nach einem Arbeitsunfall am Mittwochvormittag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Polizei wurde gegen 10.20 Uhr über den Unfall in der Mülldeponie Ellert informiert. Bis dahin war der Rettungseinsatz bereits abgeschlossen.

Nach jetzigen Ermittlungsstand hat sich der Unfall bei der

weiter
  • 680 Leser

„Mehr Geld für Hochschulen“

Kritik Kreistags-FDP hält Hochschulstrategie für nicht ausreichend.

Ostalbkreis. Die FDP im Kreistag hält die strategische Stoßrichtung, die bestehenden Hochschulen für angewandte Wissenschaften punktuell zu stärken, nicht ausreichend, die Zielsetzung zu erreichen, dass junge Menschen nicht mehr aus der Region abwandern, weil sie keine Möglichkeit eines universitären Studiums in der Region haben. Die FDP kritisiert,

weiter
  • 271 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre bereits fotografiert Karol Jaszkowic unermüdlich für den Blende-Wettbewerb dieser Zeitung. Immer auf der Suche nach den besten Motiven.

weiter
  • 760 Leser

Hilfe Fragen rund um die Selbstständigkeit

Aalen. Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Damit finden Existenzgründer einen Ansprechpartner vor Ort zu Fragen rund um die Selbstständigkeit als Freiberufler. Der nächste Sprechtag steigt am Donnerstag, 14. September, IHK-Bildungszentrum, Blezingerstr.

weiter
  • 3203 Leser

Polizei Motorradfahrer stürzt über Stein

Hermaringen. Am Mittwoch fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Motorrad am Ortseingang Burgberg über einen Pflasterstein, der auf der Straße lag. Dabei stürzte er und wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden am Motorrad auf fast 2000 Euro, wie es in der Meldung heißt. Das Giengener Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch um festzustellen,

weiter
  • 676 Leser

Umleitung Innerer Ring teilweise gesperrt

Nördlingen. Von Mittwoch, 16. August, bis Samstag, 26. August, wird ein Bereich des Inneren Rings zwischen der Abfahrt B25 Richtung Würzburger Straße, bis zur Ampelanlage der Straßen B29 und B25 Richtung Pflaumloch für den Verkehr gesperrt. Vom Inneren Ring wird über die Würzburger- und Romantische Straße zur B25, dann in Richtung Riesbürg/ Wallerstein

weiter
  • 243 Leser

Höchste Zeit für den richtigen Treffer

Fotowettbewerb „Blende“ Sechs Wochen bis zum Einsendeschluss. Thema „Planet Erde - Schützenswertes“. Langjähriger Blende-Teilnehmer plaudert aus dem Nähkästchen.

Aalen

Er hat Gold, Silber und Bronze zuhause, nicht von olympischen Wettbewerben. Sondern von Wettbewerben ums beste Foto. Karol Jaszkowic ist erfahrener und erfolgreicher „Blende“-Teilnehmer.

Der aktuelle Fotowettbewerbe „Blende“ der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post nähert sich der Zielgeraden. Noch bleiben gut fünf

weiter

Kaiser Caracallas Leibgerichte

Dalkingen. Am Mittwoch, 30. August, können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren Kaiser Caracallas Leibgerichte kennenlernen. Die Aktion steigt am Limestor in Dalkingen. Von 10 bis 13.30 Uhr beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Angelika Dörrich mit der Küche der Römer. Zusammen wird das Essen vorbereitet und nach römischer

weiter
  • 298 Leser

Sommerlich im Brenzpark

Programm Abenteuer Sahara, Kleinkunst und Country Music.

Heidenheim. Das Wochenende im Rahmen von „Sommer im Park“ startet am Freitag, 18. August, mit der Heidenheimer Tierärztin Stephanie Grath und einem spannenden Film und Vortrag über die Sahara. Die Reise durch die Wüste beginnt um 18 Uhr auf dem kleinen Festplatz.

Einen Kleinkunstabend der besonderen Art können Sie mit dem Niederbayern Horst

weiter
  • 240 Leser

Bühne bereiten fürs New-Pig-Festival

Open Air Tische schleppen, Lichterketten montieren, den Essensstand aufbauen: Die Macher des Musikfestivals haben alle Hände voll zu tun. Am Freitagabend geht’s in der Stellung unterm Rosenstein los.

Heubach

Die Organisatoren des New-Pig-Festivals sind am Mittwochabend nicht nur in der Stellung unterm Rosenstein beschäftigt. Wo sie Tische schleppen, Lichterketten montieren, den Essensstand aufbauen. Auf dem Gelände der Firma Baumann in den Rodelwiesen beladen sie einen Lastwagen. Mit dem Gerüst für die Bühne. „Seit 32 Jahren unterstützen

weiter
  • 1998 Leser
Tagestipp

Konzert von Luis und Gästen

Luis Zirkelbach ist seit mehr als zehn Jahren als Sänger einer Reggae- und Skaband und in zahlreichen anderen Projekten aktiv. An diesem Abend wird er frei mit der Gitarre eigene sowie fremde Lieder vortragen. Er versucht dabei, seine Sicht auf das Alltägliche und seine Gefühle auszudrücken. Dabei wird er von Freunden unterstützt.

Schorndorf, Manufaktur

weiter
  • 335 Leser

Einhorn-Tunnel Sicherung raus: eine Spur gesperrt

Schwäbisch Gmünd. In einem Privathaushalt wären die Folgen nicht so schlimm: Weil eine Sicherung am Regenklärbecken rausgeflogen war, musste der Einhorn-Tunnel am Mittwochmittag für zehn Minuten in Fahrtrichtung Aalen gesperrt werden. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei war rasch vor Ort, um den Schaden zu beheben, so dass die Leitstelle die Fahrbahn

weiter
  • 1054 Leser
Guten Morgen

Partnersuche an der Rems?

Wolfgang Fischer über geplatzte Hoffnungen und neue Dating-Überlegungen.

So schnell können Träume zerplatzen. Am Dienstag noch sagte Gmünds Rathaussprecher Markus Herrmann, er wolle mit der Bayerischen Schlösserverwaltung Kontakt aufnehmen, um vielleicht einen Platz für den vereinsamten schwarzen Schwan, der an der Remsmündung schwimmt, zu finden. Denn die Schlösserverwalter hatten ebenfalls einen Single-Schwan, im Schlossteich

weiter
  • 132 Leser

Zahl des Tages

3696

Dosen eines bekannten Brauseherstellers hat ein 38-Jähriger von der Ladefläche seines Lastwagens verschwinden lassen, um seine Schulden bei einer Rockerbande bezahlen zu können. Für den Diebstahl und weitere illegale Machenschaften musste er sich vor Gericht verantworten. Mehr zum Thema auf Seite 11.

weiter
  • 270 Leser

Gast aus dem Süden im Garten

Tagespost-Leser Hans Wiedmann sieht derzeit täglich diese kleinen Schwärmer an seinem Sommerfliederstrauch – einen davon hat er fotografiert. Es sind, so hat Wiedmann herausgefunden, Taubenschwänzchen. Ihre eigentliche Heimat ist Südeuropa, sie fliegen aber klimabedingt bis Mitteleuropa.

weiter
  • 350 Leser

Unfall bei Führerschein-Prüfung

Schwäbisch Gmünd. Eine 18-jährige Fahrschülerin verursachte bei ihrer Prüfungsfahrt am Mittwochmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem sie selbst verletzt wurde. Die junge Frau war mit dem Fahrschulmotorrad auf der Kreisstraße von Gmünd in Richtung Großdeinbach unterwegs. In der leichten Rechtskurve nach der Haarnadelkurve kam sie gegen 8.15 Uhr auf die

weiter
  • 717 Leser

Weitere Ehrung für Paul Lémal

Stadtgeschichte Nach Hermann Pleuer und Jörg Ratgeb Erinnerungstafel für Franzosen, der Gmünd vor Zerstörung bewahrte.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Tafel am heutigen Gasthaus „Falken“ in der Waldstetter Gasse 9 will die Stadt Gmünd an den Franzosen Paul Lémal erinnern. Er hat am 19. / 20. April 1945 mit den nahenden Amerikanern verhandelt und so „für eine kampflose Übergabe der Stadt gesorgt“, schreiben Gmünds früherer Stadtarchivar Dr. Klaus

weiter
  • 1
  • 745 Leser
Kurz und bündig

Zur AGV-Beachparty

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine veranstaltet am kommenden Freitag, 18. August, seine Beachparty. Hierzu sind alle Mitglieder und solche, die es noch werden wollen, eingeladen. Die Beachparty startet um 19 Uhr auf dem AGV-Plätzle beim Gmünder Forum Gold und Silber am Remspark. Der Goldstrand ist an diesem

weiter
  • 809 Leser

Kaum Kritik trotz mehr Verkehr

Sanierung Die Arbeiten entlang der Bundesstraße 298 zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen schreiten voran. Der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd

Das Verkehrschaos blieb aus. Entgegen der Befürchtungen einiger Anwohner und Autofahrer. Und das trotz rund 17 000 Fahrzeugen täglich. Im Gegenteil. Die Sanierungsarbeiten entlang der B 298 zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen schreiten zügig voran – und das „ohne Probleme“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann.

weiter

48 Tonnen schweres Pumpwerksgebäude

Infrastruktur Interkommunale Abwasserbeseitigung Abtsgmünd - Adelmannsfelden.

Abtsgmünd. Dieses ist der nächste Streich: Im dritten Funktionsabschnitt der Interkommunalen Abwasserbeseitigung, kurz IA³, die Abtsgmünd und Adelmannsfelden gemeinsam auf die Beine stellen, sollen bis Anfang 2018 die Wohnplätze Wildenhof, Wildenhäusle und Hammerschmiede an das zukünftige interkommunale Abwasserbeseitigungssystem angeschlossen werden.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Pflege

Abtsgmünd. Mit der Sozialstation und der Stiftung Haus Lindenhof bietet die Gemeinde Abtsgmünd eine Beratungsstelle zum Thema Pflege und Betreuung im Rathaus (Zimmer 14) an. Die nächsten Sprechstunden sind am Donnerstag, 24. August, von 14 bis 15 Uhr. Es ist keine Terminvereinbarung nötig.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Heimische Räucherkräuter

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Beim Kräuterrundgang „Heimische Räucherkräuter“ am Samstag, 19. August, um 15 Uhr auf dem Koiserhof gibt es Neues zur Wildkräuterverarbeitung zu erfahren. Die Teilnehmer binden Kräuterbuschen, wickeln Räucherzigarren oder Kräuterzöpfe. Mitglieder des Kochergartens zahlen zehn Euro, alle anderen 15 Euro. Der Veranstalter bittet

weiter
  • 489 Leser

Jahresausflug in den Schwarzwald

Gschwend Ein voll besetzter Bus brachte die Senioren der DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ aus Gschwend zur Gartenschau nach Bad Herrenalb. Nachmittags stand eine Fahrt mit der neuen Bergbahn auf den Sommerberg an. Oben wagte sich eine Gruppe auf den Baumwipfelpfad und genoss imposante Ausblicke. Die andere Gruppe wanderte zur Skihütte

weiter
  • 496 Leser

Kajakfahren will gelernt sein

Gschwend Kajakfahren stand im Wasserreich auf dem „Stundenplan“. Hilbert Quitsch erklärte unterstützt durch die DLRG Gschwend und das Personal des Wasserreichs die Grundbegriffe. Nach Theorie und Trockenübungen wagten sich die Teilnehmer aufs Wasser. Einsteigen, stehen, liegen – oder sich im Sitzen einmal um die eigene Achse drehen

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Göggingen. Am Mittwoch, 23. August, sind die Senioren zu einer Wanderung eingeladen. Ab 14 Uhr geht der Bus zum Bucher Stausee bei Rainau, der umwandert wird. Einkehr ist im Goldenen Lamm in Schwabsberg. Anmeldung unter (07175) 5762.

weiter
  • 645 Leser

Zur Ruhe und Besinnlichkeit bewegen

Vernissage Marlis Schmid stellt unter dem Titel „Hoffnungslichter“ im Abtsgmünder Pflegeheim „St. Lukas“ aus.

Abtsgmünd. Den Titel „Hoffnungslichter“ trägt die Ausstellung von Marlis Schmid im Abtsgmünder Pflegeheim St. Lukas der Stiftung Haus Lindenhof. Zur Vernissage begrüßte Ute Sturm, die Hausleiterin von St. Lukas, zahlreiche Besucher begrüßen. Horst Schmid gestaltete anschließend die Einführung in die Ausstellung, die Hans Schmid mit einer

weiter
  • 329 Leser

Weil nur Gassi-Gehen nicht ausreicht

Ein Besuch im noch jungen Hundesportverein Eschach, der sich auf die Ausbildung von Familienhunden spezialisiert hat. Aktuell ist Agility-Parcours im Aufbau.

Eschach

Am Anfang wirkt es, als wollte Amy ihrem Frauchen am liebsten den Vogel zeigen, so deutlich ist der jungen Vizla-Hündin der Unmut ins Gesicht geschrieben. Durch die Stangen durch? Von wegen. Viel lieber möchte sie, was die Natur ihr in die Wiege gelegt hat: jagen. Doch Frauchen Susanne lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Geduldig legt sie

weiter

Das „Eine-Welt-Team“ der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau/ Rehnenhof lädt am Sonntag, 20. August, von 12 bis 14 Uhr zu einer indischen Suppe in den Suppenstern im Himmelsgarten Wetzgau ein. Die Spenden kommen einem Schulprojekt für behinderte Mädchen in Indien zugute. Die Schule wird von der Ordensgemeinschaft „Dienerin

weiter
  • 118 Leser
Der besondere Tipp

„Conni – Das Schul-Musical!“

Das erste Conni-Musical wurde ein riesengroßer Erfolg. Da stellte sich die Frage: Wie geht es weiter? Wir verraten es Ihnen: Nachdem Conni im ersten Musical sechs Jahre alt wurde, ist sie nun in der Schule! Zu sehen ist die neue Produktion mit gewohnt liebevollem Bühnenbild und tollen Darstellern am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Stadtgarten in

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Hocketse beim Schützenhaus

Lorch. Die Schützenhaushocketse ist am Samstag, 2., und Sonntag, 3. September beim Schützenhaus. Für Bewirtung ist gesorgt. Am Sonntag können die Gäste ihre Treffsicherheit beim Jedermannsschießen unter Beweis stellen.

weiter
  • 1265 Leser
Kurz und bündig

Höhenfeuer bei „Leguan“

Lorch-Unterkirneck. Das traditionelles Höhenfeuer auf dem Stoppelfeld in Unterkirneck brennt am Samstag, 19. August. Für die Bewirtung der Besucher ist gesorgt. Beginn ist um 17.30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer angezündet.

weiter
  • 1485 Leser
Kurz und bündig

Podiumsdiskussion

Welzheim. Die Bundestagswahl kommt näher. Was leistet Politik? Wie kann sie lebendig werden? Wie geht es weiter in Europa? Wie werden die regionalen Themen umgesetzt? Fragen über Fragen. Um die Demokratie zuleben ist es wichtig, dass Menschen wählen gehen, ihrer Meinung eine Stimme geben. Das Wirtschaftsforum lädt zum wiederholten Male zur Podiumsdiskussion

weiter
  • 5
  • 277 Leser

Staufergeschichte lebendig

Torneo dei Rioni 51. Reiterspiele in Lorchs Partnerstadt Oria.

Lorch/Oria. Oria, die Stadt am Fuße der Stauferburg, il Castello Svevo, und das Tor zum Salento in Apulien, ist seit genau 45 Jahre die Partnerstadt der Klosterstadt Lorch, der Grablege der Staufer. Die Staufergeschichte und besonders die Regentschaft von Kaiser Friedrich II. inspirierten die Oritaner zu einer heute landesweit bedeutenden dreitägigen

weiter
  • 1047 Leser

Vom Auftritt zum Ausflug

Kirchenchor St. Konrad Als Sänger und Touristen unterwegs in Hall.

Lorch. Nach Schwäbisch Hall und Wackershofen führte bei hochsommerlichen Temperaturen der Jahresusflug des Lorcher Kirchenchors St. Konrad. Ein erster und wesentlicher Programmpunkt war dabei der Auftritt im Gemeindegottesdienst in St. Josef in Schwäbisch Hall. Unter der Leitung seines Dirigenten Harald Elser hatte der Chor die musikalische Gestaltung

weiter
  • 992 Leser
Polizeibericht

Auf Rettungswagen geknallt

Aalen-Unterkochen. An der Einmündung der Ebnater Steige in die Heidenheimer Straße sind am Mittwoch zwei Fahrzeuge zusammengestoßen – eins davon war ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Wie die Polizei mitteilt, war der Rettungswagen gegen 7.15 Uhr in Richtung Oberkochen unterwegs und hatte sich mit eingeschalteten Sondersignalen in den Einmündungsbereich

weiter
  • 597 Leser
Polizeibericht

Betrunkene greift an

Aalen. Eine 23-jährige Frau hat am Dienstag wohl völlig unvermittelt eine zufällig vorbeikommende Fußgängerin angegriffen. Im Bereich des Parkplatzes der Bahn ging sie gegen 18.30 Uhr lauthals schreiend auf eine 18-Jährige los. Sie schlug nach der jungen Frau und riss ihr mehrere Haarbüschel aus. Die Polizei stellte fest, dass die Angreiferin stark

weiter
  • 633 Leser

Das Monstrum einfach erklärt

Studium Aalener Hochschulstudenten der Technischen Redaktion gewinnen den renommierten Tanner-Wettbewerb.

Aalen

Die Aufgabe klingt brutal. Die Studierenden sollten einen „multimedialen Einstellassistenten für die Materialumschlagmaschine LH120 konzipieren und in Form eines Mock-Ups oder Prototyps für Tablet oder Laptop präsentieren“. Bei Professor Constance Richters Studenten der Technischen Redaktion bricht nicht gerade Begeisterung aus, als

weiter
  • 860 Leser

Entlang der Donau

Ausflug Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands unterwegs.

Schwäbisch Gmünd. Die kommissarische Bezirksgruppenleiterin Heike Dürr sowie Gruppenleiterin Rotraud Klingner, luden die Mitglieder der Bezirksgruppe Ostalb mit ihren Begleitungen zum Tagesausflug nach Ulm ein. Hartmut Doro, der ehemalige Bezirksgruppenleiter dieser Region, er ist selbst vollblind, erwartete mit seiner Frau die Gruppe, um ihr „seine

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

Gespräch mit Norbert Barthle

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle ist auf EInladung des CDU-Ortsverbands Bargau am kommenden Freitag, 18. August, um 19 Uhr zu Gast im Biergarten des alten Schulhauses in Bargau. Zur Diskussion stehen aktuelle Themen der Bundestagswahl.

weiter
  • 896 Leser

Reservisten siegen

Wettbewerb Gmünder liefern erstklassige Sanitätsleistungen beim Aesculap-Cup.

Schwäbisch Gmünd. Volle Punktzahl und damit den ersten Platz erkämpfte sich die Wettkampfmannschaft der Reservistenkameradschaft Gmünd an der Sanitätsstation für die Erstversorgung von Verletzten beim Aesculap-Cup. Aktive Soldaten der Bundeswehr, Reservisten, Angehörige der Nato sowie Streitkräfte aus der Tschechei, den Niederlanden, Albanien und der

weiter
  • 1
  • 900 Leser
Kurz und bündig

Zeitreise am Limes

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeitreise erleben Kinder und Erwachsene im Zwei-Provinzen-Tal in Gmünd am Limes mit der Cicerone Maria Fassbender. Römische Grundlage für das Militär und Bürgerrecht, die Religion, Medizin und Kosmetik sowie in der Ernährung wirken bis in unsere Zeit, die bei diesem Spaziergang anschaulich gezeigt und mit einer kulinarischen

weiter
  • 778 Leser

Ostertag: Kraftwerk auf dem Dach

Innenstadt Weil die riesige Fotovoltaikanlage der Industriebrache einen Trafo braucht, muss die Walkstraße gesperrt werden.

Aalen

Alle Dächer sind belegt. Mit einer Ausnahme: Die Rundbogenhalle und künftige Eventhalle ist für Fotovoltaik natürlich nicht geeignet. Die ganze Anlage über den Dächern der Industriebrache Ostertag hat übrigens eine Nennleistung von 650 Kilowatt. Das ist gewaltig. Weshalb der erzeugte Strom ins 110-Kilovoltnetz gespeist werden muss.

Dazu braucht

weiter

Betrunkene greift an

Polizeieinsatz Sturzbetrunkene Frau greift Passantin an.

Aalen. Eine 23-jährige Frau griff am Dienstagabend wohl völlig unvermittelt eine zufällig vorbeikommende Fußgängerin an. In der Hirschbachstraße im Bereich des Parkplatzes der Bahn ging sie gegen 18.30 Uhr lauthals schreiend auf eine 18-jährige Heranwachsende los. Sie schlug nach der jungen Frau und riss ihr mehrere Haarbüschel aus. Die Polizei stellte

weiter
  • 798 Leser

Begeistert von Musikerstadt

Musik Rund 30 Sänger der St.-Michael-Chorknaben unternahmen ihre Sommerfahrt nach Wien und Ungarn. Kulturelles und Freizeitspaß gab es für die Teilnehmer.

Schwäbisch Gmünd

Eine großartige Zeit durften rund 30 Sänger der St.-Michael-Chorknaben auf ihrer Sommerfahrt erleben. Sie waren für zehn Tage in Österreich und Ungarn unterwegs und konnten sich an einem abwechslungsreichen Programm erfreuen.

Die erste Etappe führte die Gmünder nach Wien, wo alle Teilnehmer sogleich vom Charme der Musikerstadt begeistert

weiter
  • 965 Leser

Strom und Wasser fürs neue Turmstüble in Wetzgau

Verein Kürzlich wurden Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Telefon fürs Turmstüble verlegt, dem neuen Vereinsheim des Freundeskreises Himmelsstürmer. Den Graben hob die Firma Eichele aus. Darin verschwanden die Kabel und Leitungen. Außerdem gruben sie die Ummantelung für eine Pumpstation ein. Diese Pumpe ist erforderlich, um Abwasser zu transportieren.

weiter
  • 337 Leser

Das Logistikzentrum kann kommen

Wirtschaft Verträge für Bauvorhaben der Firma ZF/TRW in Alfdorf unterzeichnet. Arbeiten sollen Ende September oder Anfang Oktober beginnen.

Alfdorf

Im Notariat Welzheim wurden die Grundlagen für den Bau eines Logistikzentrums in Alfdorf gelegt. Ulrich Glassl, Vertreter der Ratimo GmbH & Co. KG/LHI (Sitz in Pullach im Isartal), Helmut Köditz, Geschäftsführer der TRW Automotive GmbH, Michael Ruster, Werksleiter der TRW Alfdorf mit Prokura sowie Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan unterzeichneten

weiter
  • 1070 Leser

Sicherung raus - Einhorn-Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. In einem Privathaushalt wären die Folgen nicht so schlimm: Weil eine Sicherung am Regenklärbecken rausgeflogen war, musste der Einhorn-Tunnel am Mittwochmittag für zehn Minuten in Fahrtrichtung Aalen gesperrt werden. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei war rasch vor Ort, um den Schaden zu beheben, so

weiter
  • 5
  • 4439 Leser

Allein unter Frauen

Leute heute In unserer Gesellschaft gibt es immer noch eingeschränkte Vorstellungen von der Rolle des Mannes - oder: Wie kommt Simon Schmid aufs Foto?

Neuler

Kein Abschlussfoto wie jedes andere: 13 Frauen in schicken Kleidern lächeln in die Kamera. Links im Eck ein junger Mann, mit Fliege und Schiebermütze. Allesamt angehende Erzieherinnen. Darunter ein Erzieher. Allein unter lauter Frauen: Kommt er sich da nicht seltsam vor?

„Ich wurde nie belächelt“, sagt Simon Schmid, der Mann auf

weiter

Polizeibericht 1000 Euro Schaden an Mini

Heubach. Einen Schaden von rund 1000 Euro ließ ein Unbekannter zurück, als er zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen die Heckscheibe eines Mini beschädigte. Das berichtet die Polizei. Das Auto war zum Tatzeitpunkt in der Adlerstraße abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde nach Angaben der Polizei nichts entwendet. Hinweise über den Verursacher des Schadens

weiter
  • 3651 Leser

Bald brummt’s in Bartholomä

Rosstag Hunderte ehrenamtliche Helfer, tausende Besucher, unzählige Pferde und geschmückte Wagen. So war’s beim Bartholomäer Rosstag vor zwei Jahren und so wird’s heuer wieder sein. Am Sonntag, 27. August, ist es soweit. Dann bereits zum 17. Mal. Foto: dav

weiter
  • 3
  • 2345 Leser

Bewaffneter überfällt Tankstelle in Schorndorf

Schorndorf. Eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße wurde in der Nacht zum Mittwoch überfallen. Der Täter erbeutete dabei Bargeld und flüchtete. Die Kripo Waiblingen ist nun mit den Ermittlungen beauftragt und bittet nun Zeugenhinweise. Ein mit einem schwarzen Tuch und Baseballcap maskierter Mann betrat gegen 23.45 Uhr die Tankstelle

weiter
  • 3
  • 2670 Leser

Unfall bei der Führerschein-Prüfung

SchwäbischGmünd. Eine 18-jährige Fahrschülerin verursachte bei ihrer Prüfungsfahrt am Mittwochmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem sie selbst verletzt wurde. Die junge Frau war mit dem Fahrschulmotorrad auf der Kreisstraße von Schwäbisch Gmünd in Richtung Großdeinbach unterwegs. In der leichten Rechtskurve

weiter
  • 4
  • 9614 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Ein Wildschwein wurde bei einem Unfall beim Bucher Stausee getötet.

8.50 Uhr: Die Polizei meldet einen Einbruch ins Pfarramt Sankt Maria.

8.20 Uhr: Immer mehr Männer in Baden-Württemberg leiden an Depressionen, so geht es aus aktuellen Zahlen der Barmer-Krankenkasse hervor.

7.40 Uhr: So bleiben Sie auch im Büro fit! "Frühsport

weiter
  • 5
  • 3243 Leser

Wildschwein bei Unfall getötet

Zwischen Bucher Stausee und der Abzweigung L1029

Rainau-Buch. Mit einem Wildschwein stieß am Dienstagabend ein 51-jähriger VW-Fahrer zusammen, als er gegen 20.30 Uhr auf der B 290 in Richtung B 29 fuhr. Zwischen Bucher Stausee und Abzweigung L 1029 entstand dabei am Fahrzeug ein Schaden von ca. 3000 Euro, das Wildtier wurde getötet.

weiter
  • 3867 Leser

Einbruch ins Pfarramt St. Maria

EInbrecher durchwühlt Schränke

Aalen. Über eine Nebeneingangstür gelangte ein Einbrecher ins Pfarramt an der Marienstraße. Im Inneren wurden mehrere Schränke durchwühlt, gestohlen wurde laut Polizei aber wohl nichts, der Sachschaden blieb gering. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Einbruch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erfolgte. Die Polizei

weiter
  • 5784 Leser

Immer mehr Männer leiden an Depressionen

Neue Zahlen aus Baden-Württemberg

Immer mehr Erwachsene müssen wegen einer Depression zum Arzt, darunter immer mehr Männer. Das geht aus einer Analyse der Krankenkasse Barmer hervor. Demnach waren im Jahr 2015 in Baden-Württemberg 291.000 Männer wegen einer depressiven Episode beim Arzt, zehn Prozent mehr als noch im Jahr 2012. Bei den Frauen stieg die Zahl der Betroffenen

weiter
  • 2755 Leser

Ein Toter und ein Schwerverletzter auf der B19 bei Königsbronn

Polizei korrigiert Angaben zum Unfallhergang

Königsbronn. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Heidenheim-Aufhausen und Königsbronn.

Ein 28-jähriger Mann war mit seinem Kleinwagen, einem Fiat Panda, in Fahrtrichtung Königsbronn unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve kam ihm ein Ford Fiesta entgegen.

Entgegen ersten Vermutungen,

weiter
  • 4
  • 13148 Leser

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Stadtbahnverkehr war in Stuttgart-Wangen eingestellt, Straßen gesperrt

Stuttgart-Wangen. In der Ulmer Straße 191 in Stuttgart-Wangen ist am Dienstag im Rahmen von Bauarbeiten eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Um 0.45 Uhr haben Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes die Bombe erfolgreich entschärft, meldet die Polizei. Um 19.30 Uhr wurden auf Veranlassung

weiter
  • 3942 Leser

Wird Gmünds Schwan königlich?

Tiere Bayerns Schlösserverwaltung sucht einen Partner für ihren vereinsamten Schwan in Schloss Rosenau. Ist der Gmünder Einzelgänger ein Kandidat?

Schwäbisch Gmünd

Der schwarze Schwan an der Mündung des Josefsbachs in die Rems ist nach wie vor einsam, nachdem vermutlich ein Fuchs seinen gleichfarbigen Begleiter getötet hat. Doch nun könnte sich ein neues Glück anbahnen. Es gibt nämlich noch einen weiteren schwarzen Schwan, der ebenfalls alleine sein Dasein fristet. Und dessen Halter suchen nun

weiter

Regionalsport (16)

Fochtler siegt bei der ersten Auflage

Schach, Lions-Lein-Cup Schachvereine aus Alfdorf und Leinzell tragen in neuem Cup Vereinsmeisterschaften aus. Vereinsfremder siegt.

Als sich im letzten Sommer Vertreter der beiden Schachvereine aus Alfdorf und Leinzell trafen, entstand ein Schachturnier, das als Musterbeispiel für die Zusammenarbeit zweier kleiner Vereine gesehen werden kann. Zwei Vereinsmeisterschaften, an denen auch Spieler anderer Vereine teilnehmen durften, wurden am Ende zum 1. Lions-Lein Cup zusammengeführt.

weiter
  • 274 Leser

Herlikofen: Die Neuzugänge

Fußball, Kreisliga A I Vier neue Spieler vermeldet der A-Ligist.

In der gestrigen Ausgabe der Gmünder Tagespost wurden versehentlich die Neuzugänge des TV Herlikofen vom Vorjahr aufgelistet.

Für die kommende Saison 2017/18 kann der TVH vier Neuzugänge vermelden. Vom Kreisliga-A-Absteiger SV Frickenhofen wechselt Timo Bock zum Turnverein. Mit Manuel Ziesel kommt ein alter Bekannter zurück nach Herlikofen. Der 30-Jährige

weiter
  • 281 Leser

Martin Egle gewinnt das zweite Freiluft-Blitzen

Schach, 2. Freiluft-Blitzturnier Spannende Partien und volle Plätze in der Passage der Gmünder Rems-Galerie.

Obwohl das Wetter für das Schachspielen unter freiem Himmel zunächst etwas Sorgen machte, waren auch beim zweiten Freiluft-Blitzen der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 alle möglichen Plätze besetzt. Mitten in der Passage der Gmünder Rems-Galerie fand das zweite der insgesamt fünf Freiluftturniere der Schachgemeinschaft Gmünd statt, welches wieder sehr

weiter
  • 351 Leser

Schechingen kegelt Heubach raus

Fußball, Bezirkspokal, 2. Runde TSGV Waldstetten II schlägt Bezirksligist VfL Iggingen, TSV Mutlangen schickt Bargau II mit 6:0 nach Hause und B-Ligist Durlangen wirft den TSV Essingen II raus.

Der FC Schechingen und der FC Durlangen sorgten für die Überraschungen am Pokal-Mittwoch: Während der FC Schechingen den Bezirksligisten TSV Heubach mit 2:0 aus dem Wettbewerb kegelte, nahm der FC Durlangen gegen Essingen II erfolgreich Revanche für die Relegations-Pleite und siegte im Elfmeterschießen 7:6 (2:2).

FC Schechingen – TSV Heubach

weiter
  • 415 Leser
Sport in Kürze

Erstes „Beach Open“

Beachvolleyball. Das Jugendzentrum Ellwangen veranstaltet das erste „Beach Open“ am Kressbachsee, ein Hobby-Mixed-Turnier am Samstag, 19. August, von 10 bis 18 Uhr. Anmeldung per Mail unter juze@ellwangen.de. Mindestens eine Frau muss im Team (maximal vier Personen) sein, Mindestalter: 16 Jahre.

weiter
  • 161 Leser

U25-Flieger rücken auf Platz zwei vor

Segelfliegen, Bundesliga Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd steuert auf das beste Vereinsergebnis zu.

Die jungen Streckenflugpiloten der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd legten eine besondere Aktion vor: Mit Rang drei in der U25-Bundesliga bereits fast sicher in der Tasche, nahmen sie den Silberrang ins Visier und starteten mit drei Flugzeuganhängern im Schlepp zunächst eine Jagd nach dem besten Wetter. Diese endete auf dem Flugplatz von Bad Sobernheim

weiter
  • 232 Leser

Wendel holt die erste WM-Medaille

Schwimmen, Masters-WM Edelmetall, das schaffte noch kein Athlet des SV Gmünd. In Budapest holt Siegfried Wendel Bronze über 100 Meter Freistil in der AK 75. Hermann Winkler auf Rang vier, Winfried Hofele Fünfter.

Seit Dienstag und noch bis Sonntag werden in Budapest die Weltmeisterschaften der Seniorenschwimmer (Masters) ausgetragen. 13 000 Teilnehmer starten in vier „Superbädern“ mit 50-Meter-Bahnen auf der Margareteninsel, unter anderem im neuen Duna-Bad, wo kürzlich die WM der Aktiven stattfand.

Die ersten Ergebnisse der Gmünder Teilnehmer liegen

weiter
  • 587 Leser

Nach einem halben Tag exakter Ringgleichstand

Schießen Extreme Spannung beim Zwölf-Stunden-Turnier des SV Mögglingen.

Knapp 40 Bogenschützen aus dem süddeutschen Raum trafen bei der achten Auflage des Zwölf-Stunden-Turniers beim SV Mögglingen zusammen. Sechs Compound- und zehn Recurve-Mannschaften aus zwei bis drei Schützen schossen von 8 bis 20 Uhr durchgängig über die Distanz von 30 Metern.

Während der zwölf Stunden fanden drei Schießspiele zur Auflockerung statt.

weiter
  • 112 Leser

Weite Sprünge bei Flutlicht-Atmosphäre in Isny

Skispringen Starker Degenfelder Nachwuchs. Max Schrader und Simon Kefer sorgen für Doppelerfolg.

Sehr zufriedenstellende Leistungen zeigten die jungen Skispringerinnen und Skispringer am vergangenen Wochenende.

Hoch und weit hinaus ging es für Nachwuchssportler des SC Degenfeld am vergangenen Samstag in Isny im Allgäu beim fast schon traditionellen Flutlichtspringen auf den dortigen 30- und 60-Meter-Schanzen statt. Dass sich das Training der letzten

weiter

DJK über 56 Kilometer stark vertreten

Ultramarathon Erich Wenzel Zweiter beim fünften Euopacuplauf 2017 in Monschau. Dazu zwei dritte Plätze und ein vierter.

Mit dem Monschau Marathon wurde bereits der fünfte von sieben Wertungsläufen des 25. Europacup Ultramarathon bestritten. Auch zwei Läuferinnen und drei Läufer der DJK Schwäbisch Gmünd hatten sich auf den Weg gemacht, um an dem Ultramarathon über 56 Kilometer und 950 Höhenmeter durch den deutsch-belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel teilzunehmen.

Bereits

weiter
  • 106 Leser

„Der VfR Aalen ist vorne mit dabei“

Fußball, 3. Liga Für Kapitän Daniel Hägele von der SG Sonnenhof Großaspach ist der kommende Gegner eine Spitzenmannschaft. Und der 28-Jährige warnt vor seinem Kumpel Matthias Morys.

Das Derby am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) ist auch das Duell zweier Freunde: Torjäger Matthias Morys vom VfR Aalen trifft auf seinen Trauzeugen: Daniel Hägele von der SG Sonnenhof Großaspach. Der aus Heuchlingen stammende Mittelfeldspieler sagt im Interview, dass „ich Matze keinen guten Tag wünsche“.

Herr Hägele, Sie waren am Mittwoch mit

weiter
  • 452 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Tore in 94 Drittligaspielen hat der aus Heuchlingen stammende Fußballprofi Daniel Hägele bislang auf seinem Konto. In der noch jungen Saison 2017/2018 traf der Mittelfeldspieler der SG Sonnenhof Großaspach bereits am ersten Spieltag beim 4:1-Sieg gegen den 1. FC Magdeburg.

weiter

Camp in der letzten Ferienwoche

Fußball Ein Fußballcamp in der letzten Woche der Sommerferien veranstaltet die JC Fußballschule von Lorchs Spielertrainer Joe Colletti: vom 4. bis zum 8. September auf dem Platz der SF Lorch. Es sind noch einige Plätze frei, Anmeldeschluss ist der 21. August. Infos unter www.jc-fußballcamp.de Foto: privat

weiter

Matthias Morys ist bereit, bei Gerrit Wegkamp sieht es nicht gut aus

Im WFV-Pokal in Pfullingen (5:0) haben sie beide gefehlt: die beiden Top-Torjäger des VfR Aalen. Matthias Morys (Sprunggelenk) und Gerrit Wegkamp (Muskelfaserriss) mussten verletzungsbedingt pausieren.

Beim Derby am kommenden Samstag bei der SG Sonnenhof Großaspach (Anpfiff in der Mechatronik-Arena: 14 Uhr) ist zumindest einer der beiden wieder dabei:

weiter
  • 345 Leser

Tickets für Kurz und Ortewski

Derbyzeit in der 3. Liga: Der VfR Aalen gastiert am Samstag bei der SG Sonnenhof Großaspach. Zwei Leser haben für diese Partie je zwei Eintrittskarten gewonnen: Klaus Kurz aus Schwäbisch Gmünd und Armin Ortewski aus Aalen.

Die beiden Gewinner können ihre Tickets am Spieltag gegen Vorlage eines Ausweises in der Mechatronik-Arena an der Hinterlegungskasse

weiter
  • 571 Leser

Überregional (27)

13 Tote bei Volksfest

Ein Baum kippt auf Madeira auf eine Gruppe von Pilgern.
Bei einem christlichen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira hat eine Eiche 13 Besucher erschlagen. Etwa 50 seien verletzt worden, als der Baum samt Wurzelwerk aus der Erde kam und auf die umstehenden Menschen fiel, teilte die Regionalregierung in der Hauptstadt Funchal mit. Unter den Verletzten waren auch fünf Ausländer, darunter Deutsche, weiter
  • 467 Leser

Aktionäre tagen unter Polizeischutz

Der Waffenhersteller Heckler & Koch lädt in ein Dorf ein. Zum ersten Mal sind Rüstungsgegner dabei.
So viel Polizei hat das Örtchen Glatt vermutlich noch selten gesehen. Das Dorf mit 700 Einwohnern gehört zu Sulz (Kreis Rottweil) und liegt in einem Seitental des Neckars. Die Attraktion ist das Wasserschloss, das Touristen und Kulturinteressierte anzieht. Gestern Morgen lag das Schlösschen still im Tal, trotzdem patrouillierten mehrere Streifenwagen weiter
  • 303 Leser

Alles Wurst!

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei: Ganz in diesem Sinne entwickelt sich der Streit um Bezeichnungen für vegetarische Fleischersatzprodukte. Wir erinnern uns: Bundesernährungsminister Christian Schmidt, als CSU-Mann schon kraft Parteibuch Weißwürsten und Fleischpflanzerln verpflichtet, wollte Begriffe wie „vegetarisches Schnitzel“ weiter
  • 300 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Insolvenz von Air Berlin

Billig-Airlines freuen sich

Frank Elstner hat als Moderator von „Wetten dass...“ schon viele verrückte Sachen gesehen. „Aber wie verliert man auf einem Inlandflug einen Koffer?“, empörte er sich jüngst, als er ohne frische Kleidung in der Hauptstadt stand. Geflogen war er mit – Air Berlin. Die Fluggesellschaft hat sich zu einer Pannen-Airline entwickelt. weiter
  • 360 Leser

Bund hält Air Berlin mit Millionenkredit in der Luft

Der Flugbetrieb ist für die nächsten drei Monate abgesichert. Die Lufthansa interessiert sich für einen Teil der Airline. Konkurrent Ryanair kritisiert die Rettung.
Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat Insolvenz angemeldet, weil der bisherige Großaktionär Etihad seine finanzielle Unterstützung einstellt. Die Bundesregierung sagte Air Berlin 150 Millionen Euro als Übergangskredit zu, damit der Flugverkehr aufrechterhalten werden kann. Laut Air Berlin bleiben alle Flugpläne und Tickets gültig, weiter
  • 328 Leser

Das Land verdient spitze

Die Wirtschaft läuft gut. Die Regierung in Stuttgart nimmt deutlich mehr Geld ein. Doch eine Ausnahme gibt es.
Baden-Württembergs Finanzämter haben 2016 Spitzeneinnahmen verbucht: Mit gut 75 Milliarden Euro lag das Steueraufkommen um fünf Prozent über demjenigen des Vorjahrs. Das teilten Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) und Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck gestern in Stuttgart mit. Das Steuerplus verdankt sich dem konjunkturellen Hoch: „Die Unternehmen weiter
  • 323 Leser

Dauerbrenner in jedem Sattel

Olympiasieger Michael Jung dominierte die letzten Europameisterschaften. In Polen setzt er diesmal auf Stute Rocana.
Bei den Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter führte in den vergangenen sechs Jahren kein Weg an ihm vorbei: Seit 2011 hat Michael Jung alle sechs möglichen Titel gewonnen. Im Einzel und mit der Mannschaft holte er jeweils dreimal Gold. Von morgen an bis Sonntag kann der Pferdesportler aus Horb seine Titel zum vierten Mal verteidigen. Vor weiter
  • 503 Leser

Der Aufschwung geht weiter

Konsumfreudige Verbraucher und investitionsbereite Unternehmen treiben die deutsche Konjunktur an.
Die deutsche Wirtschaft steuert ungeachtet der Unsicherheiten durch die US-Politik und das Brexit-Votum auf ein starkes Jahr 2017 zu. Angetrieben von der Konsumlust der Verbraucher und steigenden Investitionen der Unternehmen wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von April bis Juni im Vergleich zum Vorquartal um 0,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt weiter
  • 935 Leser

Der lange Weg ins Nichts

Sie sind die beiden am weitesten von der Erde entfernten Objekte des Menschen: die „Voyager“-Sonden. Eigentlich sollte die Mission nur vier Jahre dauern. Doch jetzt sind sie schon zehnmal so lange unterwegs.
Gute Musik haben die beiden Sonden auf jeden Fall im Gepäck: Den Song „Johnny B. Goode“ der Rock‘n‘Roll-Legende Chuck Berry, dazu klassische Musik von Bach, Mozart und Beethoven sowie Klänge aus Ländern wie Australien, Bulgarien, Japan und Peru, alles auf goldene Datenträger gepresst. Auch 115 Bilder und Grußbotschaften an Außerirdische weiter

Die ewige Baustelle

1996 beginnt ein Architekt mit dem Bau eines Hauses in Römerstein-Zainingen. Doch schon seit Jahren geht nichts mehr voran. Die Anwohner sind verärgert, eine rechtliche Handhabe gibt es wohl nicht.
Die Häuser im Klingenweg in Zainingen sind allesamt gepflegt, Blumen blühen in den Gärten, während die Anwohner den Blick von der Anhöhe über den Römersteiner Ortsteil genießen. Gleich nebenan wird ein Zweifamilienhaus gebaut. Oder etwa nicht? Auf den zweiten Blick wirkt die Baustelle nämlich seltsam verlassen. Maschinen rosten vor sich hin, auf den weiter
  • 346 Leser

DIHK warnt

Ein Handelskrieg zwischen USA und China kenne „nur Verlierer“.
China und die USA steuern auf einen Handelskonflikt zu: Die Regierung in Peking drohte den Vereinigten Staaten mit Gegenmaßnahmen, sollte eine von US-Präsident Donald Trump angeordnete Untersuchung des chinesischen Umgangs mit geistigem Eigentum zu Sanktionen führen. China werde nicht „tatenlos herumsitzen“, erklärte das Handelsministerium weiter
  • 789 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Entwicklung in der Katar-Krise

Doha hält dagegen

Sechs Wochen lang schwieg Katars Emir und schien nicht sonderlich besorgt. Dann kündigte Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani an, man werde jetzt seine internationalen Ressourcen an Soft-Power gegen die Boykottnationen einsetzen. Sich global mit spektakulären sportlichen, wirtschaftlichen oder politischen Initiativen in die Schlagzeilen zu bringen, das weiter
  • 334 Leser

Ernüchterung im Kraichgau

1:2-Heimniederlage gegen den FC Liverpool, einen Strafstoß vergeben: Jetzt wird es für 1899 Hoffenheim schwer, in die Königsklasse zu kommen.
1899 Hoffenheims Traum von der Champions League ist schon fast geplatzt. Der Europacup-Debütant verlor das Qualifikations-Hinspiel gegen Jürgen Klopps FC Liverpool trotz couragierter Leistung mit 1:2 (0:1). Um doch noch die Chance auf die Gruppenphase der Königsklasse zu haben, muss das Team von Trainer Julian Nagelsmann in einer Woche an der legendären weiter
  • 593 Leser

Handschuh mit Hirn

Proglove ist intelligent und spart Zeit. Entwickelt wurde der smarte Helfer in München. Das Unternehmen Festo aus Esslingen unterstützte die Gründer.
Eng liegt er an, der graue Arbeitshandschuh mit den schwarzen Fingerspitzen, er kratzt ein wenig. Auf dem Handrücken ist ein kleines orangefarbenes Kästchen befestigt – das Herzstück des Proglove. Zunächst bringt dieses Kästchen das Gleichgewicht der Hand etwas durcheinander. Auch wenn es nicht viel wiegt, zu ungewohnt ist dieser Knubbel. Doch weiter
  • 936 Leser
Kommentar Autor Name zu

Heikler Konflikt

Die deutlichen Einwände der Karlsruher Richter sind nicht von der Hand zu weisen. Selbst in Teilen der EZB wird das Programm zum Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder kritisch bewertet. Warum die Verfassungsrichter allerdings nicht selbst über die mittlerweile auf 1,7 Billionen EUR angewachsene Geldschwemme entscheiden und erst einmal den Europäischen weiter
  • 787 Leser

Klare Kritik, aber kein Urteil

Über das EZB-Anleiheprogramm wird der Europäische Gerichtshof entscheiden. Die Luxemburger Richter sollen die Geldpolitik prüfen.
Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat erhebliche Bedenken gegen das seit 2015 laufende Programm der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Kauf von Staatsanleihen der Euro-Staaten. Allerdings setzen die Richter das Verfahren vorerst aus und legen es dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu einer „Vorabentscheidung“ vor. Erst danach wollen weiter
  • 793 Leser

Küchenschlacht in Pfullendorf

Alno verschiebt erneut die Präsentation der Bilanz 2016. Derweil tobt hinter den Kulissen ein Machtkampf.
Küchenbauer Alno hat weiter große Probleme, seine Bilanz für 2016 vorzulegen. Bereits vier Mal hat das Unternehmen die Präsentation verschoben und auch der für den vergangenen Montag anvisierte fünfte Termin konnte nicht eingehalten werden. „Es sind noch rechtliche Fragen offen im Zusammenhang mit der Insolvenz in Eigenverwaltung“, erklärte weiter
  • 998 Leser

Mehr Sanktionen

Zahl der Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger gestiegen.
Die Jobcenter gehen wieder härter gegen Hartz-IV-Empfänger vor. Sie verhängten in den ersten vier Monaten deutlich mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger als im Vorjahreszeitraum, gab die Bundesagentur für Arbeit (BA) bekannt. Demnach registrierte die BA von Januar bis Ende April 315 155 neue Sanktionen, das waren 3,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum weiter
  • 770 Leser

Mit Groll und Komik gegen Krisen

Die Longlist für den Buchpreis steht. Die nominierten 20 Autoren haben die Jury „gestochen und gebissen“.
Es ist nicht gerade schöngeistige Heile-Welt-Literatur, die in diesem Jahr die Longlist für den Deutschen Buchpreis prägt. „Sehr viele Texte gehen mit der Welt äußerst kritisch ins Gericht“, sagt Jury-Sprecherin Katja Gasser. „Das heißt aber nicht, dass alles todtraurig ist. Vieles ist sehr humoristisch und gleichzeitig tragisch.“ weiter
  • 572 Leser

Ohnmacht nach Eskalation der Gewalt

Nach den Randalen von Rostock mehren sich die Hilferufe der Klubs. Weitere Krawalle drohen.
Raketen auf Fans, Feuer auf der Tribüne und vermummte Ultras bereit zur Gewalt – die Bilder vom Skandalspiel in Rostock wirken heftig nach. Kurz vor dem Start in die neue Saison ist die gesamte Fußball-Bundesliga alarmiert. Nach der Eskalation beim Erstrundenspiel von Hertha BSC bei Drittligist FC Hansa im DFB-Pokal fühlen sich die Verantwortlichen weiter
  • 524 Leser

Poesie und Provokation

Starke Stimme, starke Texte: Faber gilt als neue Hoffnung am Schweizer Pop-Himmel. Am Samstag tritt er beim Open Air in Dornstadt auf.
Es ist so schön, dass es mich gibt . . .“, singt Faber. Er hat weder was mit Lotto noch mit Sekt noch mit sauber gespitzten Buntstiften zu tun, doch stimmen ihm darin inzwischen rund 22 500 Menschen zu. So viele folgen dem Züricher Liedermacher auf Facebook. Tendenz steigend. Denn im Juli erschien nach zwei EPs mit weiter
  • 615 Leser

Reha statt US Open und Reisestress

Die Metzingerin Laura Siegemund arbeitet nach ihrem Kreuzbandriss hart an einem Comeback. Ziel bleiben die Top 20.
Wenn Laura Siegemund im Fitnessgerät hängt, fällt ihre schwere Knieblessur kaum auf. Sie trainiert, bis ihre Arme zittern. Vier Stunden verbringt die 29-Jährige, vor ihrem Kreuzbandriss die Nummer zwei der deutschen Tennis-Damen, täglich in Stuttgart mit der Reha. Mindestens. „Es geht in die richtige Richtung, aber der Heilungsprozess ist relativ weiter
  • 503 Leser

Sinkflug mit Ansage

Schon lange Zeit befand sich die Fluggesellschaft in Turbulenzen. Nach dem Insolvenzantrag stellen sich viele Fragen.
Den aufrechten Gang haben sie sich bewahrt, trotz aller Turbulenzen. Zwei Stewardessen von Air Berlin, blaue Kostüme, rote Käppis, ziehen ihre Koffer zum Terminal C am Flughafen Berlin-Tegel. Dort beginnt in einer Stunde die Schicht. „Das ist eine Katastrophe für uns, wir hatten noch große Hoffnungen“, sagt eine. Wie es für sie weitergeht, weiter
  • 381 Leser
Land am Rand

Sonnengruß auf Südwest-Matte

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Egal wo Sie sich im Land bewegen – von A wie Aalen bis Z wie Zwiefalten –, ein Yoga-Studio finden Sie überall. Butter bekommen Sie vielleicht nicht mehr in jedem Dorf, den „Herabschauenden Hund“ aber können Sie flächendeckend unter Anleitung praktizieren. Denn auch im Land des vielen Schaffens weiter
  • 281 Leser

Staus nach Leck in Säuretank

Ätzende Salpetersäure tropft aus einem Lkw in Brandenburg. Häuser werden evakuiert, Helfer zum Teil verletzt.
Auslaufende Salpetersäure aus einem defekten Ventil an einem Gefahrguttransporter hat am Montagabend und Dienstag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und kilometerlangen Staus auf der A 24 (Berlin–Hamburg) geführt. An der Absicherung der Unglücksstelle waren rund 200 Feuerwehrleute beteiligt. Einige der Helfer hatten möglicherweise giftige weiter
  • 396 Leser
Querpass

Zweiter Aufschlag

Frage an die Tennis-Experten: Wer hat die Initialen „BB“, Pleite gemacht, aber zuvor fünfmal in Folge Wimbledon gewonnen? Boris Becker? Knapp vorbei. Richtige Antwort: Björn Borg. Der Schwede musste gegen Ende des letzten Jahrtausends Insolvenz anmelden – in seiner Verzweiflung vertickte der heute 61-Jährige seine wertvollsten Trophäen weiter
  • 518 Leser

Ärzte verdienen prächtig

Niedergelassene Mediziner fordern dennoch höhere Honorare.
Die niedergelassenen Ärzte haben zwischen 2011 und 2015 deutlich höhere Einkommen erzielt. Laut Statistischem Bundesamt stiegen die Reinerträge im Schnitt von 166 000 auf 190 000 Euro im Jahr. Mit mehr als 70 Prozent stammte das Gros der Einnahmen von den Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherungen. Die höchsten Reinerträge erzielten Radiologen weiter
  • 364 Leser

Leserbeiträge (4)

Rohrwangpokal beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am 23. Juli fand beim VdH Aalen der 16. Rohrwangpokal statt, bei dem auch dieses Jahr wieder zahlreiche Teams aus insgesamt 8 Vereinen an den Start gingen.

Morgens begann der Wettkampf mit Regen, aber den 2000m-Geländeläufern gelang es trotzdem, tolle Zeiten zu laufen. Bei den Frauen gelang es Corinna Holz vom VdH Aalen, mit einer fantastischen

weiter

Sonne und Wolken wechseln sich am Donenrstag ab

Am Donnerstag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, später sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 25 bis 27, örtlich auch 28 Grad. Die 25 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 26 werden es zum Beispiel in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es wieder rund

weiter
  • 126 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel über den Wahlkampfauftritt Sigmar Gabriels in Aalen von Dienstag, 8. August, Seite 9:

Die Aufgabe staatlichen Handelns ist, eine aktive Friedenspolitik zu betreiben. Der Wahlkampfauftritt von Außenminister Sigmar Gabriel hat einen positiven Eindruck hinterlassen. Deutschland kann jedoch den Anspruch, eine Friedensmacht zu sein, nicht erfüllen. Der Außenminister kann, wo immer Kriege auszubrechen drohen, durch Vermittlung versuchen, diese

weiter
  • 4
  • 528 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Nikolaus Ebert: Der See ist sauber“ vom 16. August:

„Seit über 15 Jahren sind mein Mann und ich nun schon Stammgäste am Unterschneidheimer Badesee. Der Aushang über die Wasserqualität des Sees hängt nach jeder Prüfung aus und ich lese ihn immer. Noch nie waren Beanstandungen wegen der Wasserqualität zu lesen. Der anonyme Herr in Ihrem Artikel macht der Betreiberin des Kiosks seit einiger Zeit das Leben

weiter
  • 2
  • 688 Leser

inSchwaben.de (3)

Die Gemeinde Gschwend im Überblick

Gemeindestruktur: 4966 Einwohner zählt Gschwend mit seinen Teilorte Altersberg, Frickenhofen, Honkling, Horlachen, Hundsberg, Mittelbronn, Schlechtbach, Seelach, Nardenheim und Rotenhar sowie weitere 75 Wohnplätzen auf dem Gemeindegebiet.

Gemarkungsfläche: 5.450 ha davon, Altersberg: 1.088 ha, Frickenhofen: 1.833 ha, Gschwend: 2.529 ha. Waldfläche:

weiter
  • 1502 Leser

Naherholungsort mit hoher Lebensqualität

Kultur und Tradition, dazu Freizeitangebote und eine hervorragende Nahversorgung machen Gschwend mit seinen Teilorten und über 70 Wohnplätzen zu einer lebenswerten Gemeinde. Dazu verhelfen auch die zahlreichen Dorfgemeinschaften und ihr großes Engagement.

Gschwend. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, Kinderbetreuung, Initiativen für Senioren und eine eigene Notfallrettung verbunden mit einem umfassenden Vereinsleben machen Gschwend zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde. Zwei Ärzte, und zwei Zahnarztpraxen, Apotheke, Bäckereien, Metzger, eine Gärtnerei und eine Bücherei sowie drei Verbrauchermärkte

weiter

Wandern, Märchenwald und Badespaß

Einfach idyllisch – im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald gelegen kann Gschwend mit einer einzigartigen Natur aufwarten. Doch nicht nur Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Auch für Wintersportler, Wasserratten und Feinschmecker ist hier viel geboten.

Gschwend. Landschaftlich reizvoll gelegen präsentiert sich Gschwend als nordwestliche Grenzgemeinde des Ostalbkreises. Gschwend liegt im 1979 gegründeten Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, in unmittelbarer Nachbarschaft zu zum Landkreis Schwäbisch Hall und Rems-Murr-Kreis. Auf einer Gemarkungsfläche von 5.450 Hektar werden knapp 40 Prozent der

weiter