Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. September 2017

anzeigen

Regional (99)

GT lädt zum Stammtisch

Bundestagswahl Sechs Kandidaten diskutieren mit Lesern und Redakteuren.

Schwäbisch Gmünd. Angela Merkel (CDU) oder Martin Schulz (SPD)? Die Bundestagswahl am 24. September rückt immer näher. Wer wird neuer Bundeskanzler? Wer Abgeordneter? Im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/Backnang kandidieren Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD), Melanie Lang (B 90 / Die Grünen), Alexander Relea-Linder (Die Linke), Gudrun Wilhelm (FDP)

weiter
  • 1547 Leser

Jubiläum des Salvators auf Briefmarke

Sondermarke Der Verein der Briefmarkensammler Gamundia 1886 stellt die Briefmarke für das Salvatorjubiläum vor.

Schwäbisch Gmünd. „Briefmarken zu sammeln, das ist eine echte Liebhabersache“, so beschreibt Rosi Hof, die Vorsitzende des Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886, ihre Leidenschaft. Zusammen mit den stellvertretenden Vorsitzenden Peter Held und Olaf Rothaug präsentierte sie nun die diesjährige Sammlermarke. Sie trägt ein Motiv zum 400-jährigen

weiter
  • 269 Leser

Mit dem Hotel „Am Remspark“ „kommt Welt nach Gmünd“

Einweihungsfeier Das neue Gmünder Business- und Lifestyle-Hotel wurde an Mittwoch offiziell eingeweiht. Viel Lob für Investor Karl Grimminger.

Schwäbisch Gmünd

Das stürmische Regenwetter am Mittwoch verhinderte zwar, dass die „Grand-Opening-Party“ des Hotels „Am Remspark“ nicht auch in der „Rooftop-Bar“, 28 Meter über dem Boden, gerockt wurde, aber auch eine Etage tiefer im „Charles Restaurant“ war das Stimmungsbarometer unter der illustren

weiter

Wir gratulieren

Heuchlingen

Günther Braun, zum 70. Geburtstag

Obergröningen

Helmut Berroth, zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Christel Michel, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 3000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 71-Jährige am Dienstag verursacht hat. Wie die Polizei mitteilt, hat die Frau kurz nach 14.30 Uhr an der Einmündung Weidenäckerstraße/Alemannenstraße den VW einer 67-Jährigen übersehen, den sie dann mit ihrem Mercedes streifte.

weiter
  • 2017 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall: leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen hat sich eine 20-Jährige Audi-Fahrerin am Dienstag bei einem Unfall in der Lorcher Straße zugezogen. Gegen 14 Uhr erkannte sie zu spät, dass ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer vor ihr anhielt, um nach links zum Wertstoffhof abzubiegen, teilt die Polizei mit. Der Rettungsdienst brachte die Frau vorsorglich ins Krankenhaus.

weiter
  • 1529 Leser
Polizeibericht

Leicht verletzt bei Unfall

Schwäbisch Gmünd. Eine 35-Jährige hat sich bei einem Auffahrunfall am Mittwoch leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau musste gegen 7.45 Uhr in der Goethestraße mit ihrem VW-Bus anhalten. Dies erkannte ein 48-jähriger Fahrer eines Linienbusses laut Polizei zu spät und fuhr auf. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Schaden: rund 8000 Euro.

weiter
  • 1997 Leser
Polizeibericht

Unbekannter belästigt Frau

Schorndorf. Eine Frau ist am Dienstag gegen 15 Uhr in Schorndorf sexuell belästigt worden. Ein etwa 50- bis 60-jähriger Mann hatte sie in der Goethestraße vor Gebäude 4 nach dem Weg gefragt. Dabei berührte der Mann die Geschädigte mehrmals unsittlich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon (07151) 9500 um Hinweise

weiter
  • 335 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Polizei ermittelt

Aalen. Ein Porsche-Cayenne-Fahrer hat am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Industriestraße in Aalen einen Unfall verursacht. Er fuhr in Richtung B-19-Auffahrt, wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und touchierte dort den Smart einer 21-Jährigen. Er setzte seine Fahrt unerlaubt in Richtung Heidenheim fort. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist

weiter
  • 1093 Leser
Polizeibericht

750 Euro Sachschaden

Abtsgmünd. An der Einmündung Bachgasse / Hauptstraße übersah ein 28-jähriger Fahrer eines Opels am Dienstag gegen 17.15 Uhr den BMW eines 24-Jährigen.Es entstand ein Sachschaden von rund 750 Euro.

weiter
  • 575 Leser
Polizeibericht

Auto an der Zapfsäule gestreift

Mutlangen. Auf dem Areal einer Tankstelle in der Spraitbacher Straße streifte ein 85-Jähriger am Dienstagabend gegen 18 Uhr mit seinem VW einen anderen VW, der an einer Zapfsäule stand. Der Senior verursachte dabei nach Polizeiinformation einen Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 844 Leser

Bezahlbare Umfahrung ist das Ziel

Baustelle Während der Sanierung der Ortsdurchfahrt Birkenlohe ist eine Vollsperrung unumgänglich. Eine dazu nötige Umleitungsstraße ist aber teuer und aufwendig. Was tun?

Ruppertshofen

Dass die Sanierung der engen Ortsdurchfahrt des Ruppertshofener Teilorts Birkenlohe eine Mammutaufgabe wird, war allen Beteiligten – Gemeinde und Landkreis – klar. Neue Kanäle, Wasserleitungen, mögliche Beseitigung von Engstellen und Abflachung von der unübersichtlichen Kuppe sowie der Bau mehrerer Regenüberlaufbecken schlagen

weiter
  • 300 Leser

Dorfladen liegt weit über der Messlatte

Genossenschaft Bei der ersten Generalversammlung wurden erfreuliche Zahlen bekannt gegeben.

Durlangen. Der Dorfladen in Durlangen hat am 21. Juli offiziell Fahrt aufgenommen. Am Mittwochabend war in der Durlanger Gemeindehalle die erste Generalversammlung der Genossenschaft Dorfladen Durlangen. Aufsichtsratsvorsitzender Manfred Ruis zeigte sich über das große Interesse der genossenschaftlichen Mitglieder sehr erfreut. Monika Weller, stellvertretende

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Hausfassade beschädigt

Leinzell. An einem Rohbau eines Doppelhauses in der Alten Gögginger Straße warf ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Montagmorgen Steine gegen eine Hausfassade. Hierdurch wurden der Polizei zufolge zwei Dämmstoffplatten beschädigt. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Leinzell bittet um Hinweise unter Telefon (07175) 9219680.

weiter
  • 834 Leser

Kinderchor „SchoCHORlade“ verzaubert Zuhörer

Musical Junge Mitglieder des Musikvereins „Concordia“ führen in Durlangen das Stück „Emils Problem“ auf.

Durlangen. Der Kinderchor „SchoCHORlade“ des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen führte das Kindermusical „Emils Problem“ auf. Die alljährliche Aufführung eines Kindermusicals hat beim Kinderchor SchoCHORlade der Concordia Durlangen schon bald Tradition. So wurde dieses Jahr dem Publikum das Minimusical

weiter
  • 547 Leser
Polizeibericht

Unfall am Stauferklinikum

Mutlangen. An der Einmündung An der Stauferklinik/Wetzgauer Straße kam es am Dienstag gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Das berichtet die Polizei. Ein 40-Jähriger hatte die Vorfahrt eines 54-jährigen Ford-Fahrers missachtet und diesen mit seinem VW gestreift.

weiter
  • 877 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schechingen. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen zwischen 7.30 und 8.30 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Suzuki beschädigte, der in dieser Zeit auf einem Parkplatz am Marktplatz abgestellt war. Hinweise an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 736 Leser

Vorverkauf beginnt

Veranstaltung Karten für das „Pop & Poesie“-Fest sind ab Freitag erhältlich.

Iggingen. 2018 ist ein großes Jubiläumsjahr für den Gesang- und Musikverein Cäcilia. 150 Jahre gibt es den Männerchor dann, was ausgiebig gefeiert wird. Unter anderem am Samstag, 9. Juni, mit einem Auftritt unter dem Motto „10 Jahre SWR 1 Pop & Poesie Sommertour“ auf dem Igginger Rathausplatz. Da es der einzige Termin im Altkreis Gmünd

weiter
  • 501 Leser
Polizeibericht

Wildunfall auf der B 19

Abtsgmünd. Auf der B 19 zwischen Hüttlingen und Abtsgmünd erfasste ein 41-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Bei dem Anprall entstand an dem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Bahnhof mit Christian Lange

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Zeit für einen besseren ÖPNV“ können Bahnfahrer am Montag, 18. September, von 6 bis 8 Uhr mit Christian Lange am Bahnhof Schwäbisch Gmünd ins Gespräch kommen

weiter
  • 1756 Leser
Kurz und bündig

„Poems on the rocks“ im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte gibt’s am Freitag, 15. September, im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. „Poems on the Rocks“ spielen Rockmusik – von den Sechzigern bis weit ins Millennium. Lyrisch deutsche Übersetzungen inmitten der herausragenden

weiter
  • 1392 Leser

Linke sieht sich als einzige Alternative

Wahlveranstaltung Sahra Wagenknecht füllt den Festsaal im Prediger. Die Spitzenkandidatin der Linken sieht ihre Partei als einzige Chance, um die AfD als drittstärkste Kraft im Bundestag zu verhindern.

Schwäbisch Gmünd

Die drittstärkste Partei im neuen Bundestag werde die zukünftige Politik bestimmen. Dessen ist sich die Spitzenkandidatin der Linken, Sahra Wagenknecht, im gut gefüllten Festsaal im Kulturzentrum Prediger sicher. Wahlkreiskandidat Alexander Relea-Linder hatte zum Wahlkampf-Endspurt eingeladen. Beide betonten, dass der Wahlkampf noch

weiter

Infoabend im Zeitungshaus

Leserreisen GT und SP präsentieren das neue Programm in Aalen.

Aalen. An diesem Donnerstag, 14. September, ab 18.30 Uhr wird im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen das Leserreiseprogramm 2018 vorgestellt. Leserreisen-Organisator Wolfgang Grandjean und die Veranstalter stellen jede Reise in einer Fotoshow vor. Danach kann man Fragen an die Veranstalter stellen und auch buchen. Eintritt frei.

weiter
  • 792 Leser

Karten für „Gmünd Feiert!“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost verlost dreimal zwei Karten für das Musikevent „Gmünd Feiert!“ am kommenden Samstag, 13. September. Über 20 Bands und DJs spielen ab 21 Uhr in zwölf Locations in der Gmünder Innenstadt. Von Hip-Hop, Rock und Pop bis Metal und Schlager wird alles geboten. Höhepunkte sind DJ Choice, der für Radio 7

weiter
  • 1569 Leser

Zahl des Tages

30 090

Euro spendet Zahnarzt Dr. Tilmann Eberhard für Herzenswege, ein Projekt der Aktion Familie für Lebensfreude im Alter.

weiter
  • 302 Leser

Bundestagswahl Der GT-Wahlhelfer ist jetzt online

Schwäbisch Gmünd. Testen Sie jetzt bei der Gmünder Tagespost im Internet: Welcher Bundestagskandidat vertritt am ehesten Ihre Interessen? Beantworten Sie zehn Aussagen des Tagespost-Wahlhelfers und Sie sehen, mit wem Sie am meisten übereinstimmen. Anschließend können Sie sich die Begründungen aller Kandidaten durchlesen.

www.tagespost.de/wahlhelfer

weiter
  • 2033 Leser

Ab ins Freibad – aber erst wieder 2018

Freizeit Jetzt ist aber Feierabend. Nicht nur Schwimmflügel, Bikinis und Badehosen wandern wieder in den Schrank. Auch die Liegestühle in den Freibädern – wie hier in Bettringen – werden weggeräumt und bis zum Start der Freibadsaison 2018 verstaut. Foto: Tom

weiter
  • 293 Leser
Guten Morgen

Wieso eigentlich Katzenjammer?

Jan Sigel über tierische Begriffe in der deutschen Sprache.

Katzen sind des Menschen liebstes Haustier. Nachweislich. Über 13 Millionen Katzen schnurren und maunzen in deutschen Haushalten. Das sagt zumindest eine repräsentative Erhebung eines Marktforschungsinstitutes. Die Deutschen sind also nicht auf den Hund, sondern auf die Katze gekommen. Komischerweise schlägt sich diese Beliebtheit nicht in unserem

weiter

„Engel“ feiern Jubiläum

Festakt Brückenpflege vor 15 Jahren und Palliativstation vor zehn Jahren am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen gestartet. Landrat Klaus Pavel zollt dem Team höchsten Respekt.

Mutlangen

Ohnmacht greift um sich, wenn die Diagnose gestellt wird, dass man an einer unheilbaren Krankheit leidet. Seit zehn Jahren kümmert sich Fachpersonal am Stauferklinikum um die „umfassende und ganzheitliche Versorgung von Menschen, die mit nicht heilbarer und lebensbedrohlicher Krankheit“ auf der Palliativstation liegen. So beschrieb

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse „Wippidu“

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 14. Oktober, ist von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Schwerzerhalle Schwäbisch Gmünd eine Kinderbedarfsbörse. Infos und Nummernvergabe ab 25. Oktober unter Telefon (07171) 908 6189 oder per E-Mail an kibeda@wippidu.info unter Angabe der Wunschnummer und Telefonnummer. Helfer bekommen ihre Verkaufsnummern ab sofort.

weiter
  • 2138 Leser
Kurz und bündig

Kindererlebnistag

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Kindererlebnistag lädt am Samstag, 16. September, das Kinderkirchenteam der evangelisch-methodistischen Kirche auf dem Hardt ein. Mit Detektiv „Lupo“ wird eine vermisste Person gesucht. Der kostenlose Tag in der Friedenskirche startet um 10 Uhr. Infos und Anmeldungen unter Telefon (07361) 5579326 und jungschar@emk-schwaebisch-gmuend.de

weiter
  • 1713 Leser

SchwäPo-Kandidatencheck - Saskia Jürgens (Die Linke)

Bundestagswahl Die heiße Wahlkampfphase hat begonnen. Wofür stehen die Kandidaten? Die SchwäPo will’s genauer wissen.

Der Wahlkampf sei langweilig, heißt es. Die Großen umarmen einander in großkoalitionärer Eintracht. Und die Kleinen seien eben die Kleinen. Es fehlen die Themen! Wir sehen das anders. Um Unterschiede aufzuzeigen, bieten wir diese Woche den SchwäPo-Kandidaten-Check „Dreimal drei ...“ – damit Sie, liebe Leser, wissen, wofür ihre Kandidaten

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Info und Codieraktion

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 16. September, ist von 11 bis 16 Uhr der ADFC mit einem Informationsstand und einer Codieraktion auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd neben dem Stand des Rad-Checks anzutreffen. Dazu bitte Kaufnachweis des Fahrrads oder Ausweis mitbringen.

weiter
  • 1586 Leser

Im Jugendchor fing alles an

Diamantene Hochzeit Die Eheleute Franziska und Martin Grübl aus Bettringen feiern 60 Jahre Ehe. Sie blicken auf ihre gemeinsame Zeit zurück.

Schwäbisch Gmünd

Franziska und Martin Grübl wuchsen in Ulm und Neu-Ulm auf. In einem Jugendchor trafen die beiden das erste Mal aufeinander. Schnell lernten sie sich kennen und kurze Zeit später auch lieben.

Unterschiedliche berufliche Ausbildungen sorgten jedoch bald für eine räumliche Trennung. Während sie eine kaufmännische Lehre begann, schlug

weiter
  • 1691 Leser
Kurz und bündig

Minister auf dem Bauernmarkt

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Kreisverbandes der Grünen kommt der Staatssekretär im Umweltministerium Baden-Württemberg, Andre Baumann, am Freitag, 15. September, um 13 Uhr auf den Bauernmarkt am Prediger in Schwäbisch Gmünd. Anlässlich der Bundestagswahl können die Gäste mit dem Staatssekretär dort ins Gespräch kommen, ihm Fragen stellen und

weiter
  • 1604 Leser
Kurz und bündig

Rap with Attitude Vol. 4

Schwäbisch Gmünd. Beim Konzert mit dem Slogan „Rap with Attitude Vol. 4“, sind am Freitag, 15. September, ab 20 Uhr „Galv of the 3 Moonz“, die „DLCTX-Crew“ mit Rap, Funk & Soul auf der Bühne in der Jugendkulturkneipe „Esperanza“ in der Benzholzstraße in Schwäbisch Gmünd zu hören. Die Aftershow steigt mit den beiden DJs Marcy Stiletty und Hottnikkels,

weiter
  • 1710 Leser

Schüler helfen Schülern zum Schulstart

Sommerakademie Für das neue Schuljahr konnten sich Schüler am Parler-Gymnasium gezielt vorbereiten.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Sommerakademie haben sich Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums in der letzten Ferienwoche auf das kommende Schuljahr vorbereitet, um so manche Lücke schließen. Im Mittelpunkt stand der gute Start ins Schuljahr. In den Fächern Englisch, Deutsch und Mathematik standen ältere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung,

weiter
  • 1607 Leser
Kurz und bündig

Seniorenbegleiter gesucht

Schwäbisch Gmünd. Das Seniorennetzwerk Schwäbisch Gmünd sucht Menschen, die gerne Ansprechpartner für ältere alleinlebende Senioren sein möchten. Zur Vorbereitung gibt es am Dienstag, 19. September, eine Schulung. Das Seniorennetzwerk möchte mit seinen Angeboten ältere Menschen in ihrem Wunsch nach Teilhabe am Leben und nach Geselligkeit unterstützen.

weiter
  • 1547 Leser
Kurz und bündig

Kurs Sozialführerschein

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet einen neuen Kurs „Sozialführerschein“ an: Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse für soziales Engagement zu vermitteln und einen Überblick über Aufgabenfelder im sozialen Bereich zu geben. Faltblätter mit Terminen und Themen des Kurses liegen in den Pfarrämtern, Rathäusern und in öffentlichen Einrichtungen

weiter
  • 3805 Leser

E-Mobilität verändert die moderne Welt

Forum Elektromobilität Experten und Politik diskutieren in Gmünd die Entwicklungen bei elektrischen Fahrzeugen.

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr, findet das Gmünder Forum Elektromobilität im Tagungszentrum im Congress-Centrum Stadtgarten statt. Das Interesse zum Thema Elektromobilität nimmt stetig zu. „Mit dem Gmünder Forums Elektromobilität bieten wir eine hervorragende Plattform für einen Dialog unter Interessierten und Experten“,

weiter
  • 2673 Leser

Großer Chorabend im Kloster

Vokalmusik Unter dem Titel „Grosse Momente“ gastiert der Konzertchor Klangreich aus Stuttgart in Lorch.

Der Konzertchor Klangreich setzt mit Topmusikern der Staatsorchester Stuttgarts und Münchens seine 2015 begonnene Konzertreihe am 22. Oktober um 18 Uhr im Kloster Lorch fort. Nach den Chorabenden von Klangreich im Kloster Lorch 2015 zum Stadtjubiläum und 2016 zu 500 Jahre Chorbüchern lädt der Bürgermeister der Stadt Lorch in Kooperation mit dem Runden

weiter
  • 274 Leser

Neue Stelle für Transfer ins Handwerk

Wissenstransfer Die Handwerkskammer Ulm engagiert sich beim Transfer von High Tech in die Handwerksbetriebe.

Ulm. Am Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU) gibt es eine zweite Technologie-Transfer-Managerin: Susanne Berger bildet gemeinsam mit Peter Pioch die gemeinsame Technologietransferstelle, die sich um innovative Energietechnologie und Energieeffizienz im Handwerk kümmert. Das WBZU führt künftig im Rahmen der Projektförderung

weiter
  • 1210 Leser

1000. Baby im Ostalbklinikum

Medizin Der Babyboom in der Aalener Frauenklinik hält an. So früh im Jahr wie noch nie wurde am vergan- genen Sonntag das 1000. Baby im Jahr 2017 in der Frauenklinik begrüßt. Die Eltern aus Ochsenberg bei Königsbronn, Mirjam und Christopher Schön, freuen sich über ihre süße Tochter Wilma, (3880 Gramm schwer, 54 Zentimeter groß). Dr. Karsten Gnauert,

weiter
  • 5
  • 1337 Leser

Bundestag Wahlcafé im Landratsamt

Aalen. Für politisch interessierte Bürger richtet die Landkreisverwaltung am Sonntag, 24. September, ab 17.30 Uhr im Aalener Landratsamt im vierten Stock ein öffentliches Wahlcafé ein. Ab 18 Uhr laufen von den Wahlkreisen Backnang-Schwäbisch Gmünd und Aalen-Heidenheim die Wahlergebnisse ein. Gemeinsam mit Landrat Klaus Pavel können die Bundestagswahlergebnisse

weiter
  • 4104 Leser

Geld zurück von der Bahn

Zugausfälle Erstattung auch für OstalbMobil Abo-Kunden.

Aalen. Die DB Regio Baden-Württemberg vergütet Inhabern von Jahreskarten, die Strecken der Remsbahn umfassen, einen Monatsbeitrag als Entschuldigung. Die Aktion soll eine Entschädigung für die zahlreichen Zugausfälle der vergangenen Monate sein. Besitzer eines OstalbMobil-Abos für Erwachsene, OstalbMobil-Abo-Schüler/Azubi- oder OstalbMobil-Firmentickets

weiter
  • 3280 Leser

Perspektiven für alle Schüler

Schule Spezielle Schulform bereitet die Jugendlichen auf eine Ausbildung in den Betrieben vor.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Im Schuljahr 2017/18 wechseln im Ostalbkreis etwa 2400 berufsschulpflichtige Jugendliche von den allgemeinbildenden Schulen an die beruflichen Schulen und starten eine duale Berufsausbildung oder besuchen eine berufliche Vollzeitschule zur Höherqualifizierung. Davon werden etwa 140 Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis in der

weiter
  • 1683 Leser

Sicherer Ladungstransport in heiklen Montagesituationen

Messe Motek RUD Ketten stellt auf der Messe in Stuttgart ihr aktuelles Portfolio von Antriebslösungen vor. Das Unternehmen gibt Einblicke in die Technik.

Aalen/Stuttgart

In der Produktions- und Montageautomatisierung ist in vielen kniffligen Situationen Zuverlässigkeit gefragt: Die Unterkochener RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH und Co. KG erfüllt diese Attribute mit ihrer Produktfamilie der Antriebslösungen namens „Tecdos“ diese Anforderung. Das Unternehmen präsentiert sich zudem auf der

weiter
  • 2933 Leser

Zahl des Tages

10

Aussagen stellt Ihnen der SchwäPo- oder Tagespost-Wahlhelfer – klicken Sie sich durch und am Ende sehen Sie, mit welchem Bundestagskandidaten Sie am ehesten übereinstimmen. Ein spielerisches Angebot, um sich näher mit den Parteiprogrammen vor der Wahl zu beschäftigen.

www.schwaepo.de/wahlhelfer

www.tagespost.de/wahlhelfer

weiter
  • 483 Leser

Musik Abendserenade in Mögglingen

Mögglingen. Die Abendserenade des Mögglinger „Fördervereins-Miteinander leben“ ist am Donnerstag, 14. September, um 18.30 Uhr, bei jeder Witterung im Pflegewohnhaus in Mögglingen.

Für den Magen gibt es gibt Fingerfood und kühle Getränken. Für die Seele gibt es Musik: Es singen und spielen die „Mögglinger Gesangs- und Instrumentalsolisten“

weiter
  • 1032 Leser

Theater Nessi bringt das Blut in Wallung

Wenn Nessi Tausendschön die Bühne betritt, gerät bei so manchem Zuschauer das Blut in Wallung vor Erstaunen. Diese Stimme, mit der sie provoziert und parodiert, spricht, spielt und singt. Am Donnerstag, 14. September, 20 Uhr, ist Nessi Tausendschön zu Besuch in der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstadt. Karten gibt im Vorverkauf es bei Buchhandlung Schmidt

weiter
  • 534 Leser

Vernissage Koppens Schiffe im Ars Vivendi

Den Begriff Microships variierend, hat Peter Koppen sich auf die Produktion von „Microships“ verlegt. Seine Armada aus farbigem Papierschiffchen hat der Ellwanger Mitte der 1980er Jahre vom Stapel gelassen. Im Café Ars Vivendi zeigt Peter Koppen jetzt eine Auswahl an älteren und neuen Arbeiten. Vernissage ist am Donnerstag, 14. September,

weiter
  • 205 Leser

Eiselt in der Theaterwerkstatt

Die Welt wird immer komplexer. Alles dreht sich immer schneller. Man versteht ja so wenig. Aber eine Frau hält dagegen und vermutet: Vielleicht wird alles vielleichter. Wie das geht? Aufschluss darüber gibt die Kabarettistin Eva Eiselt am Samstag, 23. September, 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Das Kölner Energiebündel spielt sich in

weiter
  • 192 Leser

Ohne Rolf öffnet ein neues Kapitel

Comedy Das Schweizer Duo hat Nachwuchs bekommen und blättert ein weiteres Kapitel auf: Am Mittwoch, 27. September, 20 Uhr, präsentieren Ohne Rolf in Urbach in der Auerbachhalle ihren „Schreibhals“. Karten gibt es bei den Vorverkaufsstellen für 20 Euro (zzgl. Gebühr). Foto: Ohne Rolf

weiter
  • 555 Leser
Schaufenster

Orchestermesse

Schwäbisch Gmünd. Beim Festgottesdienst zum Patrozinium des Heilig-Kreuz-Münsters am 17. September, 9.30 Uhr, wird die Messe G-Dur, D167, für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Franz Schubert erklingen. Beim Festgottesdienst im Münster musizieren Miriam Burkhardt (Sopran), Jens Ellinger (Tenor), Matthias Nenner (Bass), Susanne Rott (Orgel), der Münsterchor

weiter
  • 1683 Leser

Auf Spurensuche in der Stadt

Ausflug „Wir erkunden Schwäbisch Gmünd“ – unter diesem Motto hat die katholische Kirchengemeinde Wißgoldingen zum Schülerferienprogramm unter der Leitung von Cornelia Miller und Gerda Maier eingeladen. Mit dem Bus ging es in die Stadt. Die Kinder erlebten eine professionelle Stadtführung. Gemeinsam mussten sie verschiedene Sehenswürdigkeiten

weiter

Buddeln für den unendlichen Garten

Remstal-Gartenschau Die Gemeinde Essingen hat sich für das Veranstaltungsjahr einiges vorgenommen. Es sind viele Projekte und Aktionen geplant. Wir geben einen Überblick über die großen Bauvorhaben.

Essingen

Noch ist es ein Weilchen hin, bis der Startschuss für die Remstal-Gartenschau 2019 fällt. In den 16 beteiligten Kommunen haben jedoch schon viele Arbeiten zur Umsetzung der geplanten Projekte begonnen. So auch in Essingen, wo bereits an mehreren Stellen in der Gemeinde für die bundesweit einmalige Gartenschau gebuddelt wird.

1 Schlosspark: weiter
  • 5
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Bundestagswahl – ja und?

Waldstetten. Besonders für Erstwähler kann der erste Urnengang verwirrend sein. Darum bietet der Waldstetter Jugendbeirat eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten aller im Bundestag und Landtag Baden-Württemberg vertretenen Parteien am Donnerstag, 14. September, um 18.30 Uhr im Bürgersaal auf dem Kirchberg.

weiter
  • 811 Leser

Die künstlerische Hand von A.R. Penck

Ausstellung Malerei, Skulptur und Grafik im Gmünder Museum Villa Seiz.

A. R. Penck zählte zu den renommiertesten Künstlern der Gegenwart. Seine Bilder befinden sich in den bedeutenden Sammlungen des Museum of Modern Art in New York, des Stedelijk Museum in Amsterdam und der Hamburger Kunsthalle, um nur einige zu nennen. Werke Pencks zeigt nun das Museum der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd. Eröffnet wird die Ausstellung

weiter
  • 251 Leser

Große Menge Marihuana

Festnahme Polizei findet 1,4 Kilogramm Rauschgift bei einem 25-Jährigen.

Göppingen. Erst mit dem Fahrrad, dann zu Fuß versuchte ein 25-Jähriger am Montag kurz nach Mitternacht auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Göppinger Hohenstaufenstraße einer polizeilichen Kontrolle zu entkommen, das teilt die Polizei mit. Die Beamten konnten ihn jedoch stoppen und fanden mehr als 50 Gramm Marihuana in seiner Tasche. Bei

weiter

Junger Chor singt für Kinder

Benefizkonzert Der Neue Kammerchor Heidenheim konzertiert auf Einladung des Rotary Club Ellwangen für Kinder suchtkranker Eltern.

Kultur mit Hilfe für diejenigen zu verbinden, das haben sie sich beide ins Stammbuch beschrieben: der Rotary Club Ellwangen und der Neue Kammerchor Heidenheim. Nun ziehen sie gemeinsam an einem Strang, um das Caritas-Projekt Trampolin zu unterstützen: Am Sonntag, 8. Oktober, 17 Uhr, gastiert der Chor in der Schönenbergkirche Ellwangen mit Werken von

weiter
  • 396 Leser

Leicht ehrt langjährige Mitarbeiter

Treue Mitarbeiter Arthur Eichmann, Klaus-Dieter Schmidt, Peter Boschmann, Michael Schmid und Mustafa Ibis feierten ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Waldstetter Leicht Küchen AG. Durch handwerkliches Können und Flexibilität in den Arbeitsprozessen haben sie die Entwicklung der Firma positiv geprägt. Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat bedankten

weiter
  • 126 Leser

Musikalische Zeitreise mit Klassikern

Wortkonzert Poems on the Rock aus Esslingen gastieren im also-Kulturcafé mit Hits aus sechs Jahrzehnten.

Unter dem Titel „Rock’n ‘Lyrics“ sind am Freitag, 15. September, 20.30 Uhr, Poems on the Rock aus Esslingen zu Gast im also-Kulturcafé in Aalen.

Poems on the Rock nehmen ihr Publikum mit auf eine poetische Reise durch die gesamte Geschichte des Rock – von den Sechzigern bis weit ins Millennium. Lyrisch deutsche Übersetzungen

weiter
  • 199 Leser

Wildunfall Reh getötet – 400 Euro Schaden

Mögglingen. Ein totes Reh ist die Bilanz eines Wildunfalls auf der Landesstraße 1158 zwischen Heuchlingen und Mögglingenam Dienstagmorgen.

Ein 24-jähriger Autofahrer erfasste gegen 6.30 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das berichtet die Polizei.

Das Tier wurde bei dem Anprall laut Polizei getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden

weiter
  • 1185 Leser
Kurz und bündig

A.l.s.o. bietet PC-Kurs an

Schwäbisch Gmünd. Im offenen Treffpunkt „aBz“ bietet der Verein a.l.s.o. PC-Schulungen an. Das aBz ist eines von zwölf Beratungsstellen in Baden-Württemberg, die durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert werden. Das Angebot richtet sich an Personen, die erste Schritte im Umgang mit dem Computer und gängigen Programmen erlernen

weiter
  • 1430 Leser

Ideen zu Mobilität gesucht

Initiative Ein Ideenwettbewerb im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises ist gestartet.

Schwäbisch Gmünd. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen gemeinsam mit dem Softwarehersteller Esri Deutschland die besten digitalen Ideen für eine sichere und zuverlässige Mobilität. Bis zum 16. Oktober kann jeder mit seiner Einreichung die Mobilität von

weiter
  • 1691 Leser

Konzert für den „Gmünder Weg“

Kammermusik Erlös und Spende kommen der Integration zugute.

Schwäbisch Gmünd. Im Festsaal des Gmünder Predigers gab es vor kurzem ein Kammermusikkonzert der besonderen Art. Rahel Maria Rilling, Sara Maria Rilling, David Adorjan und Jacques Ammon brachten das Streichtrio B-Dur D 471 von Franz Schubert und das Klavierquartett Es-Dur op. 16 von Ludwig van Beethoven zum Klingen. Rahel Maria Rilling (Violine), Gründerin

weiter
  • 1431 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Babymassage

Mutlangen. Ein feines Gespür für die Empfindungen ihres Babys können Eltern durch Babymassagen bekommen. Der nächste fünfteilige Kurs dazu startet am Dienstag, 19. September, jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Familienschule im Medi-Center am Stauferklinikum in Mutlangen Kosten: 50 Euro. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911.

weiter
  • 738 Leser

Nordic-Walking und Yoga

Mögglingen. Neue Anfangszeiten gibt’s beim Mögglinger Nordic-Walking-Treff: Ab Montag, 18. September, jeden Montag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Treffpunkt ist beim Schützenhaus. Nordic-Walking ist eine Sportart für Jedermann, auch für ältere Menschen.

Der Mögglinger Treff bietet laut Veranstalter Freizeitspaß, kombiniert mit Gesundheitsförderung

weiter
  • 669 Leser

So schaffen die Floriansjünger

Feuerwehr Die Feuerwehr Heubach lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr. Um 13 Uhr gibt’s eine Schauübung der Jugend, um 15 Uhr demonstriert die aktive Wehr den Einsatz bei einem Verkehrsunfall und einem Fettbrand. Den ganzen Tag sind Fahrten mit dem Feuerwehrauto möglich. Foto: dav

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Was Kinder brauchen

Mutlangen. Physiotherapeuten des Stauferklinikums widmen sich der Entwicklung von Kindern. Der Kurs für Kinder von fünf bis acht Monaten beginnt am Dienstag, 19. September, von 15.30 bis 16.30 Uhr im Medi-Center in den Räumen der Familienschule in Mutlangen. Die Teilnahme kostet 9 Euro pro Termin, 30 Euro für vier Termine. Anmeldung unter Telefon (07171)

weiter
  • 786 Leser

Als Kameraden durch dick und dünn

Ellwanger Pferdetage Wenn der Traum jedes Reiters in Erfüllung geht und man das Pferd fürs Leben gefunden hat. Die Geschichte von einem Isländer, der schon in Berlin war.

Aalen/Ellwangen

Einen vierbeinigen Kameraden finden, der mit seinem Menschen durch dick und dünn geht? Jeder Reiter wünscht sich so etwas – egal, ob er am Ende Europameister wird, wie Ingrid Klimke mit ihrem schicken Braunen „Bobby“ oder ob er in Wald und Flur jede Herausforderung meistert und dabei Vorbild für andere ist. Stakur

weiter

Stadtspitze für Familien- und Spaßbad am Gleispark

Hallenbad Stadt will privaten Investor ins Boot holen. 50-Meter-Becken für Schwimmverein eingeplant.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadtspitze und Gmünds Chef der Bäderbetriebe und Stadtwerke, Rainer Steffens, sprechen sich für ein Familien- und Spaßbad mit Wellness-Bereich auf dem Gleispark aus. Dieses soll Schulsport ermöglichen und ein 50-Meter-Becken für den Schwimmverein haben. Ein solches Vorhaben benötigt auch Flächen auf der anderen Seite der Nepperbergstraße,

weiter
  • 1
  • 1737 Leser
Tagestipp

Wahlkampf im Netz

Im Aalener Torhaus in der Gmünder Straße 9 gibt es heute Abend einen Vortrag über „Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz“. Martin Fuchs und Dr. Jan-Hinrik Schmidt referieren in der Volkshochschule Bremen und werden über einen Livestream zugeschaltet. Sie erklären, welche Rolle soziale Medien im Bundestagswahlkampf spielen.

Torhaus,

weiter

Heimatkalender zeigt die Ostalb von oben

Kooperation Kreissparkasse schickt Heißluftballon weiter übers Land.

Aalen. Die Kreissparkasse Ostalb legt traditionell einen Heimatkalender auf. Den neuen Sparkassen-Kalender 2018 stellten Sparkassenchef Carl Trinkl und Vize-Vorstandsvorsitzender Andreas Götz gemeinsam mit dem Aalener Fotografen Ulrich Sauerborn vor. Der Kalender zeigt auf seinen zwölf Monatsblättern eindrucksvolle Motive rund um das Thema „Mit

weiter
  • 4529 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Heimatmuseum in der Waldstetter Hauptstraße ist am Sonntag, 17. September, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher können sich die Sonderausstellung „Die Verpackung macht‘s – verführerisch verpackt“ ebenso ansehen wie die Dauerausstellung und ihren Besuch mit einem Abstecher ins Museumscafé abrunden.

weiter
  • 429 Leser

Mit dem Wahlhelfer die Kandidaten online vergleichen

Bundestagswahl Testen Sie jetzt bei der SchwäPo und Gmünder Tagespost im Internet: Welcher Bundestagskandidat vertritt am ehesten Ihre Interessen?

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Mit der Erststimme wählen Sie bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, einen Kandidaten oder eine Kandidatin aus Ihrem Wahlkreis. Doch wer stimmt am ehesten mit Ihren politischen Interessen überein? Der SchwäPo- und Tagespost-Wahlhelfer unter www.schwaepo.de/wahlhelfer und www.tagespost.de/wahlhelfer bietet einen Überblick.

weiter
  • 4
  • 6059 Leser
Kurz und bündig

Spenden-Stopp und Ladetag

Waldstetten. Aufgrund der großartigen Rückmeldung, die „Hilfe für Togo“ in Form von Sachspenden für die beiden Hilfscontainer des Waldstetter Vereins erhalten hat, sind nun die Lagerungsmöglichkeiten des Vereins komplett ausgeschöpft. Spendengüter können daher frühstens wieder ab Pfingsten 2018 angenommen werden. Das teilt der Verein „Hilfe für Togo“

weiter
  • 198 Leser

Bilder sollen Freude bringen

Kunstprojekt Sechs Gemälde der Prodi-Mitarbeiter zieren neuerdings die Wände im Waldstetter Seniorenzentrum St. Johannes.

Waldstetten

Das Hochwasser am 29. Mai vergangenen Jahres hatte in Waldstetten viel Schaden angerichtet. So auch in der damals gerade neu eingerichteten offenen Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Johannes. Doch aus all dem Unheil konnte nun ein positiver und für alle Beteiligten gewinnbringender Nutzen gezogen werden. Sechs Bilder der dritten Kunstausstellung

weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Indie-Rock im Doppelkonzert

Schorndorf. „Isolation Berlin“ und „Der Ringer“ geben am Samstag, 16. September, ein Doppelkonzert in der Schorndorfer Manufaktur. Ab 20.30 Uhr präsentieren sie deutschsprachigen Indie-Rock live. Der Eintritt kostet 12 Euro plus Vorverkaufsgebühr, 16 Euro an der Abendkasse und 10 Euro für Mitglieder.

weiter
  • 346 Leser

Seltene Hühner und frische Salzkuchen

Bauernmarkt Großer Andrang im Seniorenzentrum im Pfahlbronner Haubenwassen.

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Rauchschwaden vom Backhäusle des Seniorenheims im Pfahlbronner Haubenwasen zogen morgens noch in den wolkenbedeckten Himmel. Als dann die ersten Salzkuchen herausgebacken wurden, hellte es mehr und mehr auf – und die Besucher ließen nicht auf sich warten.

Die Beschicker der herbstlich geschmückten Stände boten auf dem

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Über weibliche Inkontinenz

Lorch. Harninkontinenz ist eine chronische Erkrankung. Rund 60 Prozent aller Frauen, sowohl junge als auch ältere, leiden in ihrem Leben an unwillkürlichem Urinverlust. Wichtig zur Behandlung ist eine genaue Diagnostik. Kirsten Endriß, Oberärztin am Stauferklinikum, Abteilung Gynäkologie, Schwerpunkt Urogynäkologie, spricht am Dienstag, 19. September,

weiter
  • 469 Leser

Rap, Funk und Soul gibt es am kommenden Freitag, 15. September, ab 20 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8 in Schwäbisch Gmünd. „Galv of the 3 Moonz” tritt zusammen mit der Gmünder „DLCTX-Crew“ auf. Aftershow sind „Marcy Stiletty und Hottnikkels“ dran. Foto: privat

weiter
  • 190 Leser
Tagestipp

Nessie Tausendschön und die wunderbare Welt der Amnesie

Sie ist ein Naturereignis: Wenn Nessi Tausendschön die Bühne betritt, gerät bei so manchem Zuschauer das Blut in Wallung vor Erstaunen. Sie verspricht Kabarett und Comedy, Musik und großes Theater, anarchischen Unsinn und jede Menge Spielfreude. Eintrittskarten gibt es bei der Buchhandlung Schmidt, Telefonnummer (07171) 5998, sowie an der Abendkasse.

weiter
  • 377 Leser

Schöner und vielleicht ein wenig teurer

Wohnen Schwäbisch Gmünd, Lorch, Mutlangen und Waldstetten lassen erstmals gemeinsam einen neuen Mietspiegel erstellen. Nachfrage nach Wohnraum steigt.

Schwäbisch Gmünd

Wie hoch ist die Miete für eine renovierte 80-Quadratmeter-Wohnung aus den 1950er-Jahren in der Südstadt? Die Antwort darauf steht im Mietspiegel der Stadt. Den gibt es in qualifizierter Form in Schwäbisch Gmünd seit 2014. Jetzt startet die nächste Erhebung für den Mietspiegel 2018. Mit im Boot sind erstmals die Nachbarkommunen Lorch,

weiter
  • 1740 Leser

„Laut ist out!“ – Rechberg appelliert an die Raser

Verkehrslärm „Jeder ist uns auf dem Rechberg willkommen. Ob mit Auto oder Motorrad. Solange er sich nur an die Verkehrsregeln hält“, sagte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein einst im Ortschaftsrat. Seit Jahren fordert das Rechberger Gremium Tempolimits und Geschwindigkeitskontrollen im Ort. Nicht nur, um die Raser zu stoppen, sondern auch,

weiter
  • 297 Leser

„Kinder nicht im Regen stehen lassen“

Verkehr Technischer Ausschuss gibt grünes Licht für zwei neue Buswartehäuschen in Böbingen.

Böbingen. In Böbingen gibt es bald zwei neue Buswartehäuschen: an der Haltestelle in der Rosensteinstraße an der Kreuzung zur B 29 und in der Möglinger Straße. Das beschloss der Technische Ausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung am Mittwochnachmittag.

Grundlage war ein Antrag der CDU-Fraktion, den Josef Apprich erläuterte: „Formlos“

weiter
  • 5
  • 867 Leser

Helfen durch Taten

Spendenübergabe Drei Jahre lang wurde in der Praxis von Dr. Tilmann Eberhard Zahngold gesammelt. Der Erlös in Höhe von 30 090 Euro geht nun an das Projekt Herzenswege.

Schwäbisch Gmünd

Das haut einen um.“ Bärbel Blaue, Mitarbeiterin der Koordinationsstelle Aktion Familie der Gmünder Stadtverwaltung, zeigte sich überwältigt, als der Gmünder Zahnarzt Dr. Tilmann Eberhard der Abordnung der Aktion „Herzenswege – Gmünder Bürger für mehr Lebensfreude im Alter“ einen Spendenscheck überreichte. Denn

weiter
  • 5
  • 1655 Leser

Audi mutwillig zerkratzt

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen zerkratzte ein Unbekannter einen Audi Q5, der in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt war, an der linken hinteren Fahrzeugtüre. Dadurch entstand Sachschaden von etwa tausend Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 6958 Leser

Ab 1. November eine evangelische Gemeinde in Gmünd

Kirche Gmünds Protestanten setzen beschlossene Fusion der fünf Gemeinden um. Scherflein 2017 beginnt.

Schwäbisch Gmünd. Im Sinne Martin Luthers, nach dem Kirche sich ständig reformieren muss, bewegt sich in diesen Tagen Gmünds evangelische Kirche. Die fünf evangelischen Teilgemeinden fusionieren zum 1. November zur „Evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd“. Parallel setzt die evangelische Kirche ihr Immobilienkonzept um: Die Johanneskirche

weiter
  • 2153 Leser

Heubach zur Heimat machen

Interview Gemeindediakon Lars Wittek spricht über Flucht und den christlichen Auftrag, zu helfen, über die Arbeit im „Freundeskreis Heimat in Heubach“ und über Alphörner.

Heubach

Seit zwei Jahren kümmert sich ein Kreis von Haupt- und Ehrenamtlichen um Flüchtlinge in der Rosensteinstadt. Aus der Initiative „Heimat in Heubach“ ging ein Freundeskreis hervor, den Gemeindediakon Lars Wittek koordiniert. Was genau der Freundeskreis macht und warum, erzählt der 47-Jährige hier.

Herr Wittek, was ist für Sie Heimat?

weiter
  • 1181 Leser

Unfall nach illegalem Autorennen

Schwäbisch Hall. Ein unerlaubtes Autorennen haben sich nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei am Dienstagabend ein 18 Jahre alter Skoda-Lenker und ein 19 Jahre alter Mini-Fahrer geliefert. Die beiden jungen Männer hatten gegen 19.45 Uhr mit hoher Geschwindigkeit eine gesperrte Straße zwischen Altenhausen und Flugplatz befahren.

weiter

Fußgängerin stoppt flüchtenden Mann

Schwäbisch Hall. Ein Mann hat bereits am vergangenen Freitag versucht, sich in Schwäbisch Hall  einer Polizeikontrolle zu entziehen. Dabei hatte er nicht mit dem mutigen Einschreiten einer Fußgängerin gerechnet, die ihn kurzzeitig festhielt. Ein 23-Jähriger sollte am Freitag gegen 11.30 Uhr von einer Polizeistreife kontrolliert

weiter
  • 5
  • 3040 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.41: Spanngurt beschädigt Autos auf der B 29 bei Lorch. Mehr dazu hier.

8.33: Stau auf der A7 vor Hüttlingen aus Richtung Ellwangen. Sie brauchen dort etwas Geduld.

8.27: 48-Jähriger muss in Haft wegen des Besitzes von kinderpornografischen Bildern. Mehr dazu lesen Sie hier.

8.10: Der Blick in den Tag. In Schwäbisch Gmünd will

weiter
  • 4
  • 2967 Leser

Elfjähriger Radfahrer kracht in Auto

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 11 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag. Gegen 15.45 Uhr hatte eine 39-Jährige ihren Wagen, einen VW, am Fußgängerüberweg in der Oberen Brühlstraße angehalten, um einem Fußgänger das Passieren der Fahrbahn zu ermöglichen.

weiter
  • 4140 Leser

Spanngurt beschädigt Fahrzeuge

Lorch. Gegen 18.15 Uhr am Dienstagabend wurden auf der B 29 zwischen Waldhausen und Lorch zwei Fahrzeuge durch einen Spanngurt beschädigt, der von einem unbekannten Fahrzeug gefallen war. Der Gurt wurde durch einen Seat von der Fahrbahn aufgewirbelt und gegen einen VW Passat geschleudert. Es entstand dadurch Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise

weiter
  • 2886 Leser

Haftstrafe wegen Kinderpornos

48- jähriger Angeklagter erhält ein Jahr und drei Monate Gefängnis wegen Besitzes kinderpornographischer Bilder

Aalen. Das Löschen von Dateien auf dem PC heißt nicht gleichzeitig, dass das Material verschwunden ist. Vieles bleibt in "Back-ups" versteckt. Einen "Wiederholungsfall" hatte Amtsgerichtsdirektor Martin Rueff in der Hauptverhandlung zu behandeln. Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten den Besitz pornografischer Schriften vor, im Detail

weiter
  • 5158 Leser

Porschefahrer fährt gegen Smart und flüchtet

Aalen. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Porsche Cayenne fuhr am Dienstag gegen 17.30 Uhr die Industriestraße in Richtung der Auffahrt zu B19. Dabei wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen und touchierte den Smart einer dort fahrenden 21-Jährigen. Der Porschefahrer setzte anschließend seine Fahrt unerlaubt in Richtung

weiter
  • 5
  • 7873 Leser

1,4 Kilogramm Marihuana in der Wohnung

Polizei nimmt mutmaßlichen Rauschgifthändler in Göppingen fest

Göppingen. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen und dabei am Montag in Göppingen knapp 1,4 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Dies teilen die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Am Montag wollten Polizisten im Rahmen einer Personenfahndung

weiter
  • 3
  • 3772 Leser

Der Wahlkampf im Netz

Veranstaltung an Volkshochschule Aalen greift aktuelle Fragen zum Wahlkampf im Internet auf
Informationen zum Wahlkampf im Netz verspricht eine neue Veranstaltungsreihe der Volkshochschule, die am Donnerstag beginnt. weiter
  • 3
  • 6373 Leser

Regionalsport (16)

Andreas Toba fährt zur WM

Kunstturnen Wetzgaus Nationalturner für Montreal nominiert.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat wenige Stunden nach der WM-Qualifikation in Stuttgart am Samstag die Riege für die Weltmeisterschaften in Montreal nominiert.

Neben dem Chemnitzer Andreas Bretschneider, der noch in der Halle als erster sein persönliches WM-Ticket erhalten hatte, fahren Philipp Herder (Berlin), Andreas Toba (Hannover bzw. TV Wetzgau),

weiter
  • 346 Leser

Zahl des Tages

183

Kilometer und 682 Meter hat der Ultraläufer Walter Hösch (SG Bettringen) bei den deutschen Meisterschaften im 24-Stunden-Lauf absolviert – das ist neue persönliche Bestleistung für den Ü50-Athleten.

weiter
  • 213 Leser

Judo Ein Kurs für die ganze Familie

Das Judozentrum Heubach bietet nach den Sommerferien wieder einen Kurs „Mutter, Vater, Oma, Opa-Kind-Judo“ an mit folgenden Zielen: koordinative Grundlagen schulen, vom Rollen zum sicheren Fallen, rangeln und raufen, einfache Judobewegungen erlernen. Der Kurs beginnt am Samstag, 16. September, und findet immer von 10 bis 11 Uhr statt (10

weiter
  • 180 Leser

Tanzpaar Winkler holt sich Silber

Tanzen Platz zwei und Platz sechs: Zwei Gmünder Paare sind bei der Landesmeisterschaft in Sinsheim erfolgreich.

Zwei Tanzpaar des TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd traten bei der Standard-Landesmeisterschaft des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg an. Die wurde in verschiedenen Altersklassen vom Gastgeber Tanzclub Rot-Gold Sinsheim ausgetragen. Auf dem Programm standen im gut besuchten Clubheim insgesamt zehn Turniere. Mit am Start waren die Gmünder Friderike und

weiter
  • 149 Leser

Tokio 2020 ist mein sportliches Ziel

Schwimmen Der Gmünder Spitzenschwimmer Henning Mühlleitner begründet im Interview seinen Wechsel zur Sportunion Neckarsulm. Vorsitzender Roland Wendel und Cheftrainer Patrick Engel zeigen Verständnis.

Der Spitzenschwimmer Henning Mühlleitner wird, wie berichtet, künftig nicht mehr für den Schwimmverein Gmünd (SVG) an den Start gehen, sondern für die Sportunion Neckarsulm. Was den Gmünder „Sportler des Jahres 2016“ zu diesem Schritt bewog und was dieser Wechsel für die Wettkampfmannschaft des SVG bedeutet, das erläuterten am Mittwoch

weiter

VfR: Ticketgewinner stehen fest

Die Würzburger Kickers um Abwehrchef und Kapitän Sebastian Neumann, Ex-Spieler des VfR Aalen, gastieren in der Ostalb-Arena. Fünfmal zwei Karten für das Heimspiel des VfR Aalen am Samstag, 14 Uhr, liegen zur Abholung bereit. Die Gewinner der Verlosung sind: Josef Dambacher (Ebnat), Thomas Lutz (Aalen), Rudolf Neumann (Neresheim), Hans Kinkel (Schwäbisch

weiter
  • 448 Leser

Wieder ein DM-Titel nach Böbingen

Motorsport Markus Class vom Böbinger Team „MH Racing“ ist erneut Deutscher Inter-DM-Meister. Bei der vorletzten Runde der SuperMoto Internationalen Deutsche Meisterschaft in Schwanenstadt (Österreich) holte er sich vorzeitig den Titel. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter
  • 181 Leser

Lauchheimer gewinnen im Showdown

Motorsport, Truck Trial Marcel Schoch und Johnny Stumpp erkämpfen sich im letzten Wettbewerb die Europameisterschaft.

Die Europa-Truck-Trial-Tour machte zum letzten Lauf der Serie in Straßberg, in der Nähe von Sigmaringen, halt. Im Steinbruch der Firma „Schotter Teufel“, einem regionalen Schotterwerk, kam es zum Showdown bei den Vier-Achsern. Das HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team und das Team Reicher waren beide heiß darauf, durch einen Sieg beim Endlauf

weiter
  • 230 Leser

Marc Slonek meistert den TransAlpine

Leichtathletik, Extremlauf Der Aalener Läufer erreicht zum dritten Mal in Folge das Ziel nach 263,8 Kilometern.

Marc Slonek aus Aalen finishte zum dritten Mal in Folge nach 2015 und 2016 auch 2017 den GoreTex TransAlpine Run. In diesem Jahr machte er sich mit seinem österreichischen Lauffreund Johannes Happ (Kärnten) auf die 263,8 Kilometer lange Strecke mit ihren 15 463 Höhenmetern. Der TransAlpine Run ist ein Teamlauf bei dem die beiden Teilnehmer nie mehr

weiter
  • 291 Leser

Mögglingen verpasst die Überraschung

Handball, Bezirkspokal Die Frauen des TV Mögglingen unterliegen der HG Aalen/Wasseralfingen denkbar knapp mit 17:18 (6:9).

Den Mögglinger Handballerinnen gelang ein vielversprechender Start in die neue Handballsaison. Mit Blick auf das Endergebnis von 17:18 hätte es sogar fast zu einer Pokalüberraschung gegen den höherklassigen Bezirksligisten HG Aalen/Wasseralfingen gereicht.

Beide Mannschaften starteten temporeich mit 3:3 Toren in die ersten fünf Minuten. Dann zog die

weiter
  • 223 Leser

Walter Hösch holt Gold im Team

Ausdauersport, deutsche Meisterschaften Der Bettringer erreicht im 24-Stundenlauf in Gotha eine neue persönliche Bestleistung und holt mit der Mannschaft die Goldmedaille.

Erneut hat der Ultraläufer der SG Bettringen, Walter Hösch, einen großen Erfolg bei einer deutschen Meisterschaft erreicht. In Gotha (Thüringen) fand die deutsche Meisterschaft im 24-Stundenlauf der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung statt. Der Wettkampf über 24 Stunden ist die längste Laufdisziplin, bei der es deutsche und Weltmeisterschaften gibt

weiter
  • 322 Leser

Frank im Nationaltrikot

Leichtathletik Der Athlet der LG Rems-Welland nun im Nationalteam.

Aufgrund seiner herausragenden Saisonergebnisse und starken Auftritte bei den Deutschen Meisterschaften wurde Kai-Steffen Frank in die Nationalmannschaft berufen und vertritt damit die LG Rems-Welland auf internationaler Bühne. Bei den 9. Internationalen Challenge in Sint Niklaas in Belgien wird der 57-Jährige über seine Paradestrecke die 400m neben

weiter
  • 109 Leser

Brasda auf dem Podest

Radsport, Mountainbike Böbinger wird Dritter beim LBS-Cup in Remchingen.

Als Vorbereitung für das kommende Bundesligarennen in Tittisee-Neustadt fuhr Louis Brasda, Mountainbiker aus Böbingen, den LBS-Cup in Remchingen bei Pforzheim mit. Den Start von der letzten Position machte er durch seine gute Startqualität wett und schloss bereits in der ersten Runde zur Spitzengruppe auf. In Runde drei konnte er eine Attacke der beiden

weiter

Nicole Miller ist deutsche Jugendmeisterin

Hundesport Zwei Jugendliche vertreten den VdH Lorch auf der deutschen Meisterschaft.

Um als Team zusammen mit dem Vierbeiner erfolgreich zu sein, müssen Mensch und Hund harmonisch zusammenarbeiten. Zwei jugendliche Turnierhundesportler des Vereins der Hundefreunde (VdH) Lorch haben dies zusammen mit ihren Vierbeinern bewiesen.

Nicole Miller und Benny Schmierer waren mit ihrem Trainer Nils Eckhardt bei der dreitägigen deutschen Meisterschaft

weiter
  • 107 Leser

Überregional (27)

„Wir haben verstanden“

VW-Chef Müller zeigt Reue. Alle deutschen Hersteller beschwören eine emissionsfreie Zukunft herauf, zeigen aber auch viel Altbekanntes.
Vor der Frankfurter Festhalle und dem Eingang zum Messegelände staut sich der Verkehr. Shuttle-Busse auf dem Weg zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) kommen nur im Schneckentempo voran. Drinnen in den Hallen sieht es ähnlich aus: Hier stauen sich nicht Autos, sondern Autojournalisten. 10 000 aus aller Welt seien gekommen, sagt der Verband weiter
  • 791 Leser

200 Piloten melden sich krank

Auch in Stuttgart fallen Dutzende Flüge aus. Das Management droht mit dem Ende der Sanierungsbemühungen.
„Angst und Wut der Air Berliner eskalieren“, sagt Christine Behle, Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Verdi. Schließlich stehe die Existenz vieler Familien auf dem Spiel. Beim Verkauf der insolventen Fluggesellschaft gehe es nur um wirtschaftliche Interessen, nicht um die mehr als 8000 Beschäftigten. Für die Dienstleistungsgewerkschaft sei weiter
  • 668 Leser

Wenn der Postbote nicht mehr klingelt

In manchen Regionen stellt der gelbe Riese Briefe nur noch ein- bis dreimal die Woche zu. Vorerst ist das ein Experiment. Bald schon könnte es aber Normalität werden.
Montags gibt es viele gute Gründe, sich zu ärgern. Einer davon ist für viele Menschen ein leerer Briefkasten. Am Folgetag kommt dann gleich ein ganzer Stapel. Auch wenn die Deutsche Post beteuert, ihrer gesetzlichen Pflicht nachzukommen, an sechs Tagen die Woche Briefe auszutragen, hat man vielerorts das Gefühl, dass sie dieses Versprechen schon heute weiter
  • 481 Leser

Abschied von einem Querdenker

Der Philosoph und Jurist vom linken Herz-Jesu-Flügel der CDU dachte stets auch über die Grenzen seiner Partei hinaus. Heiner Geißler ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
Vor ein paar Monaten ist in Bonn ein Buch erschienen über „Intellektuelle in den Volksparteien der Bundesrepublik Deutschland“. Der Autor nimmt dabei jeweils zwei herausragende Vertreter dieser inzwischen äußerst seltenen Spezies unter die Lupe, die beiden Christdemokraten Kurt Biedenkopf und Heiner Geißler sowie die beiden Sozialdemokraten weiter
  • 378 Leser

Bullen und Wildschweine

„Freiheit – Wahrheit – Evangelium“: Das Landesarchiv beleuchtet in einer Ausstellung in Stuttgart die Reformation in Württemberg.
Seuchen, Missernten, Hungersnöte, Kriege – und Glaubenskrisen. Das waren Zeichen des göttlichen Strafgerichts, das war die Endzeit. Albrecht Dürer hat diese biblische Apokalypse auf Erden in Holzschnitten verbildlicht. Damit ist in dieser Ausstellung über die Reformation in Württemberg die Ausgangslage klar: Der Mensch lebte um 1500 auch im Südwesten weiter
  • 685 Leser

Comeback mit Klopp

Nach drei Jahren kehrt der Klub auf die große Bühne zurück.
Jürgen Klopp soll den FC Liverpool endlich aus dem „Champions-League-Schatten“ führen. Zumindest wenn es nach Luis Garcia geht. Der frühere Mittelfeldspieler, der 2004 mit den Reds die Champions League gewann, forderte in der britischen Zeitung Daily Mail, Klopp müsse den Verein nach drei Jahren Abstinenz in der Königsklasse „wieder weiter
  • 342 Leser

Deutschland liegt bei Mint-Fächern vorn

Geht es um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, steht Deutschlands Bildungssystem gut da. Doch die OECD erkennt auch Mängel.
In keinem anderen Mitglieds- oder Partnerland der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) entscheiden sich so viele junge Menschen für ein Studium oder eine Meister-Ausbildung in einem der Mint-Fächer wie in Deutschland. Als Mint-Fächer werden die Naturwissenschaften, Mathematik, Statistik, Informatik und das Ingenieurswesen weiter
  • 472 Leser

Die Autoren treibt Europas Krise um

Schiffbrüchige vor Afrika, Bürokratie in Brüssel: Die sechs Bücher auf der Shortlist sind hoch politisch.
„Kühnes Denken“ und die Sorge um Europa, das eint nach Ansicht der Jurysprecherin Katja Gasser die Autoren auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Alle sechs Titel hätten „ein sehr hohes literarisches Niveau“. Die Liste ist gestern bekanntgegeben worden. Bis am 9. Oktober der Sieger verkündet wird, trifft sich die Jury weiter
  • 669 Leser

Die neue Geschichte der Frauen

Harte Männer, die morden, vergewaltigen und brandschatzen: Das Bild, das wir von den Wikingern haben, ist martialisch. Doch nun muss die Geschichte des nordischen Kriegervolkes umgeschrieben werden. Forscher der Universität Stockholm haben die sterblichen Überreste aus dem bislang spektakulärsten Wikingergrab einer Genanalyse unterzogen und dabei Revolutionäres weiter
  • 489 Leser
Land am Rand

Ein Fest der Begegnungen

Das Weindorf in Heilbronn ist seit 47 Jahren ein Schauplatz überraschender Begegnungen. Dass sich, wie jetzt geschehen, Politiker wie Thomas Strobl und Günther Oettinger durch das Sortiment der Winzer probieren, ist normal. Ungewöhnlich dagegen ist das Auftauchen so genannter Phantome der Superlativ-Klasse. Durch das Getümmel am Rathaus spaziert völlig weiter
  • 349 Leser

Eine Frage der Wahlfreiheit

Darf das Land Kindern gegen den Elternwillen den Besuch einer weniger gefragten Schule vorschreiben, um Personal zu sparen? Ein Gericht sagt nein.
Sieben Fünftklässler aus Klettgau (Landkreis Waldshut) dürfen seit Montag dieser Woche die Gemeinschaftsschule im Nachbarort Wutöschingen besuchen, genau wie es ihre Eltern möchten. Das beschloss das Verwaltungsgericht (VG) Freiburg am Freitag, dem letzten Ferientag, per einstweiliger Anordnung im Eilverfahren. Das Gericht gab damit den Eltern der Kinder weiter
  • 381 Leser

Finanzloch bei der Documenta

Das Land Hessen und Kassel retten die Kunstschau mit Bürgschaften über sieben Millionen Euro.
Die Documenta steht finanziell mit dem Rücken zur Wand. Wie gestern bekannt wurde, muss die Geschäftsführung einen Bericht vorlegen, Wirtschaftsprüfer sehen sich die Bücher an, Land Hessen und Stadt Kassel springen mit Bürgschaften ein. Die wichtigste Kunstausstellung der Welt endet an diesem Wochenende. Die „Hessische/Niedersächsische Allgemeine“ weiter
  • 600 Leser

Industrie für Investitionen in die Schiene

Wirtschaft sieht Unglück von Rastatt als unnötige Belastungsprobe. Kretschmann rügt den Bundesverkehrsminister.
Die Industrie erwartet, dass die Politik Lehren aus der Havarie des Rastatter Tunnels zieht. „Die Havarie zeigt überdeutlich, dass die Schieneninfrastruktur besonders in Baden-Württemberg jahrelange auf Kante genäht wurde. Das Unglück ist daher eine unnötige Belastungsprobe für die Wirtschaft“, sagte der Präsident des Baden-Württembergischen weiter
  • 346 Leser

iPhone X hat Nutzer im Blick

Der große Bildschirm füllt die gesamte Frontseite aus. Statt mit Fingerabdruck-Scanner identifiziert das System den Besitzer per Gesichtserkennung. Das Gerät hat allerdings einen hohen Preis.
Apple will mit einem radikal erneuerten iPhone einen neuen Standard im Smartphone-Geschäft setzen. Beim iPhone X (steht für 10, nicht den Buchstaben X) füllt der Bildschirm den Großteil der Frontseite aus und der Fingerabdruck-Scanner wurde durch Gesichtserkennung abgelöst. Mit einem US-Startpreis von 999 Dollar (rund 830 EUR) ist es deutlich teurer weiter
  • 639 Leser

Kinder dürfen auf Wunschschule

Gericht kippt die bisherige Zuweisung von Schülern durch das Land.
Überraschende Niederlage vor Gericht: Die baden-württembergische Schulverwaltung darf Kinder nicht an andere Schulen als ihre Wunsch-Schulen schicken, um dadurch Klassen einzusparen. Das entschied das Verwaltungsgericht (VG) Freiburg per einstweiliger Verfügung. Das Gericht gab in Eilentscheidungen den Eltern von sieben Fünftklässlern Recht. Die Eltern weiter
  • 319 Leser

Kraftprobe zum Debüt im Europapokal

Der Neuling empfängt den AS Monaco, der es im vergangenen Jahr bis in das Halbfinale der Königsklasse schaffte.
Jetzt zählt‘s. RB Leipzig will entgegen den Vorhersagen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß den Beweis antreten, mit einer unerfahrenen Mannschaft in der Königsklasse zu bestehen. „Es ist an uns, auch in der Champions League das Gegenteil zu beweisen“, sagte Trainer Ralph Hasenhüttl und zeigte sich kämpferisch vor dem Champions-League-Debüt weiter
  • 432 Leser

Milliarden-Offensive für Elektro-Mobilität

Die deutsche Autobranche will mit neuen Modellen das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen. Viele Neuheiten setzen auf Strom.
Mit einer Offensive bei Elektrofahrzeugen versuchen die deutschen Autobauer, die Diesel-Krise hinter sich zu lassen. Allein Volkswagen erhöht die Investitionen in E-Autos auf 20 Milliarden Euro und plant bis zum Jahr 2025 mehr als 80 neue Modelle mit Elektromotor. BMW will dem aufstrebenden US-Elektroautobauer Tesla mit einem Elektro-Coupé demnächst weiter
  • 367 Leser

Mutter und Kind erstochen

Eine 24-Jährige und ihr sechsjähriger Sohn werden tot in Detmold gefunden. Gefahndet wird nach dem Nachbarn.
Eine Mutter und ihr sechsjähriger Sohn sind in einem Mehrfamilienhaus im westfälischen Detmold erstochen worden. Ihre Leichen wurden am Montagabend in der Wohnung eines Nachbarn gefunden. Nach dem 53 Jahre alten Tatverdächtigen wurde gestern Abend noch gefahndet. Die Obduktion ergab, dass die 24 Jahre alte Mutter und ihr Kind durch Stich- beziehungsweise weiter
  • 521 Leser

Noch nie auf dem Treppchen

Niko Hülkenberg ist 128 Mal in der Königsklasse gestartet und raste bislang jedes Mal am Podest vorbei.
Seinen Platz bei Renault hat er sicher. Nico Hülkenberg ist schließlich der Punktelieferant für das französische Formel-1-Team. Er verdiente sich auch schon mehrfach den Titel „Best of the rest“. Dreimal kam der gebürtige Emmericher in dieser Saison schon auf Platz sechs, was angesichts der Top-Teams Mercedes, Ferrari und Red Bull eine sehr weiter
  • 401 Leser
Kommentar Patrick Guyton zur Strafforderung im NSU-Prozess

Noch viele offene Fragen

Lebenslänglich, besondere Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung – zu mehr, als es die Bundesanwaltschaft fordert, kann man die als NSU-Terroristin angeklagte Beate Zschäpe nicht bestrafen. Ein geringeres Strafmaß wäre eine Überraschung gewesen. Die Anklage sieht Zschäpe als gleichberechtigtes Mitglied des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ weiter
  • 358 Leser
Querpass

Ratespiel für Regelkundige

Den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, neudeutsch Timing, ist speziell im Spitzensport von besonderem Wert. Der Volltreffer kurz vor Schluss, eine neue Bestmarke oder der Rempler im rechten Moment – es geht den Sieg, die Meisterschaft und immer öfter auch um finanzielle Aspekte von atemberaubender Tragweite. Wer schnell und intelligent punktet, weiter
  • 407 Leser
Leitartikel Alexander Bögelein zur deutschen Autobranche

Späte Einsicht

Hochnäsig und selbstgefällig präsentierte sich die deutsche Autoindustrie in den vergangenen Jahren. Im Gefühl, technisch überlegen zu sein, maximierte sie ihren Gewinn, belächelte Kritiker, spöttelte über neue Konkurrenz wie den US-Konzern Tesla, ignorierte Umweltbedenken, Feinstaub-Diskussion und den Wandel gesellschaftlicher Einstellungen. Volkswagen weiter
  • 433 Leser

Streit um verschmutztes Gewässer

Weil eine Kläranlage angeblich immer wieder den Finsterroter See belastet, gibt es mächtig Ärger im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.
Ein überfüllter Sitzungssaal und mehr als 3000 Unterschriften zeugen von der Brisanz eines ungewöhnlichen Rechtsstreits. Die Besitzer des Finsterroter Badesees in Wüstenrot (Kreis Heilbronn) haben die Gemeinde verklagt, weil das Wasser so verschmutzt ist, dass Schwimmen und Planschen nicht mehr erlaubt sind. „Alles ist im Detail strittig“, weiter
  • 406 Leser

Toskana: Neun Tote

Das Unwetter richtet großen Schaden an und zieht nach Süden.
In der toskanischen Stadt Livorno ist gestern ein 67-jähriger Mann tot geborgen worden. Am Montag war eine tote Frau gefunden worden. Damit hat sich die Zahl der Opfer des Unwetters in Italien auf neun erhöht. Wasser und Schlamm hatten die Stadt am Wochenende überflutet und schweren Schaden angerichtet. Die Schlechtwetterfront ist nach Süden weitergezogen. weiter
  • 505 Leser

Um Genugtuung bemüht

Gegen zehn Spieler des RSC Anderlecht tut sich der FC Bayern lange Zeit schwer, bis der 3:0-Sieg unter Dach und Fach ist.
Ganz schön was los war gestern Abend in München. Im Olympiastadion, der früheren Spielstätte des FC Bayern München, rockten die Rolling Stones („Satisfaction“) ihr Publikum. Etliche Kilometer weiter nördlich verschaffte sich der deutsche Fußball-Rekordmeister nach dem schwachen 0:2 am vergangenen Samstag in der Bundesliga bei 1899 Hoffenheim weiter
  • 440 Leser

Wetterpaten gesucht

Nächstes Jahr sind Hochs männlich und Tiefs weiblich.
Seit heute kann man die Hoch- und Tiefdruckgebiete des nächsten Jahres benennen. Gegen Gebühr. Die Aktion „Wetterpate“, eine Kooperation des Vereins Berliner Wetterkarte und der Freien Universität Berlin (FU), nimmt Anträge entgegen. Hochs erhalten diesmal männliche und Tiefs weibliche Vornamen. Ein Hoch kostet 299 Euro, ein Tief 199 Euro, weiter
  • 505 Leser

Wie nach einem Krieg

Häuser, Straßen, Brücken, Wasserversorgungen: „Irma“ hat enorme Schäden in der Karibik und in den USA angerichtet. Vor allem die Stromversorgung liegt darnieder. Hilfe kommt auch von europäischen Staaten.
Das übersteigt alle Vorstellungskraft“, sagt der niederländische König Willem-Alexander, als er gestern Sint Maarten in der Karibik besucht und sich anschaut, wie der Hurrikan „Irma“ gewütet hat. In der Karibik und in Florida hat „Irma“ kilometerbreite Schneisen geschlagen. Häuser und Fabriken flogen weg, Stromleitungen weiter
  • 515 Leser

Leserbeiträge (5)

AWO-Reise nach Bad Brückenau

Der AWO-Ortsverein Aalen e.V. bietet vom 12.10.-15.10.2017 eine begleitete Reise ins Staatsbad Bad Brückenau mit Vollpension, Abendtee, Halbtagsausflügen, Musikabend, Kaffeenachmittag, Modenschau und einem festlichen Abendessen bei Kerzenschein an. Bus-Zustiegsmöglichkeiten auf Anfrage. Informationen und Anmeldungen: AWO-Geschäftsstelle,

weiter
  • 2
  • 886 Leser

Regnerischer und teilweise noch stürmischerer Donnerstag

War das ein stürmischer Mittwoch. Oberhalb 700 Meter gab es Windgeschwindigkeiten bis teilweise 85 Kilometer pro Stunde. Aber auch weiter unter machte sich Sturmtief "Sebastian" bemerkbar. Ungewöhnlich ist, dass uns der Sturm so früh im Herbst überquert hat. Normalerweise treten Stürme eher zwischen Oktober und März auf.

weiter
  • 2
  • 1514 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Parkgebühren auf dem Parkplatz neben dem Bahnhofsgebäude.

Kennt die Stadt Aalen den Paragraphen 138 BGB nicht? Hier steht folgendes drin: Ein Rechtsgeschäft das gegen die guten Sitten verstößt, ist nichtig und man bezeichnet dieses Geschäft auch als Wucher.

Bis vor Kurzem konnte jeder Autofahrer auf dem Parkplatz links vor dem Bahnhofsgebäude für zehn Cent zehn Minuten parken. Die Zeitdauer war auf Grund meiner

weiter
  • 2
  • 280 Leser

"Wir haben verstanden" - Wer ist wir?

"VW-Chef Müller zeigt Reue" (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/wirtschaft/1609625/) - und ich nehme ihm und seinen Kartellmitgliedern eine Einsicht in ihr "Fehlverhalten" nicht ab (Kartellermittlungen gegen deutsche Autoindustrie in http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kartell-affaere-alexander-dobrindt-steckt-im-dilemma-a-1159488.html).

weiter
  • 4
  • 1571 Leser

inSchwaben.de (10)

Immer mehr edle Hölzer im Bad

Holz verleiht auch dem Ruheplatz im Eigenheim ein elegantes Ambiente. Mit neuen Verfahren wird es widerstandsfähig.

Lange galt, dass Holz im Bad nichts zu suchen hat. Doch Hersteller und Handwerk haben inzwischen Verfahren entwickelt, die Holz auch im Badezimmer pflegeleicht und widerstandsfähig machen. Im Barfußbereich erfreut sich das umweltfreundliche Naturmaterial daher wachsender Beliebtheit.

„Holz wird von jeher für Fenster, Türen, Fassaden und in Küchen

weiter
  • 653 Leser

Jetzt wird’s noch behaglicher im Bad

Damit das Abschalten vom Alltag möglichst schnell gelingt, muss das Ambiente passen.

Das Bad ist der neue Rückzugsort des Menschen. Damit das Abschalten vom Alltag möglichst schnell gelingt, muss das Ambiente passen. „Ausgewogenheit bei Farben und Formen ist der Erholung dienlich. Klare Ordnung trägt zur Tiefenentspannung bei. Weniger ist mehr, das gilt auch für die Dekoration“, erklärt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft

weiter
  • 461 Leser

Die Gestaltung der Ruheoase ist individuell

Die Fachbetriebe in der Region beraten umfassend und kompetent bei der Planung und dem Aufbau des Bades im Eigenheim. In den Ausstellungsräumen finden sich viele Beispiele.

Nicht nur Grün tut gut. Auch elegantes Grau im Bad schmeichelt dem Auge. In Kombination mit Baustoffen wie Beton, Kupfer und Holz entstehen wahre Statement-Bäder in nachhaltigen Materialien.

Ihr schlichter Schick sorgt für eine entspannte, lockere Atmosphäre, in der sich die Auszeit vom Alltag jederzeit genießen lässt.

Solch ein eher „cleanes“

weiter
  • 419 Leser

Traditionswirtschaft mit besonderen Angeboten

Nach dem gelungenen Umbau hat Linus Stitz wieder eröffnet. Gefeiert wird mit einer großen Cocktailparty am Freitag, 15. September, mit DJ Rene und Schmankerln aus der Küche. Stitz führt den 200 Jahre alten Betrieb in der vierten Generation.

Heuchlingen. Nach knapp vier Wochen Renovierungsphase eröffnet Linus Stitz die „Krone“ in Heuchlingen in der Hirtengasse wieder. Seit 2014 hat der Gastronom in drei Bauabschnitten das traditionsreiche und eine der ältesten Wirtschaften in Heuchlingen von Grund auf erneuert und modernisiert.

Der erste Bauabschnitt sah die Renovierung der

weiter
  • 1272 Leser

Erfolgreiche Lerntherapie

Erfahrung, Kreativität und Einfühlungsvermögen sind gefragt.

Das macht erfolgreiche Lerntherapie aus, denn jeder Schüler braucht seinen individuellen Weg zum Schulerfolg. In ihrem Lerntherapeutischen Institut Schwäbisch Gmünd (info@lis-gmuend.de) bietet Veronika Totzeck LRS- und Rechenschwächetherapie an, AD(H)S- Verhaltenstraining sowie Lerntechnik unter Einbeziehung der Fremdsprachen Englisch und Französisch.

weiter
  • 420 Leser

Lernen • Vertiefen • Können

Diese Lernförderung gibt es in Gmünd seit einigen Jahren. Mit viel Erfolg wird der Schulstoff aufgearbeitet. Mit bewährten Lernmethoden und gezielten Übungen wird das Gelernte vertieft. Jeder Schüler erhält eine sehr gute individuelle Förderung um wieder mit Freude, Interesse und Können das Schuljahr erfolgreich zu meistern.

weiter
  • 351 Leser

Notenbefreiung bei LRS

Schüler mit Problemen im Lesen und Schreiben können sich in Baden-Württemberg von der Bewertung der Rechtschreibung befreien lassen.

Schüler mit Problemen im Lesen und Schreiben können sich in Baden-Württemberg von der Bewertung der Rechtschreibung befreien lassen. Das verschafft ihnen und der Schule kurzfristig Entlastung. Doch die Probleme bleiben und gefährden die Zukunft der Betroffenen.

Durchschnittlich leiden etwa 25 Prozent aller deutschsprachigen Schüler an einer Lese-/Rechtschreibschwäche,

weiter
  • 466 Leser

Schulziel im Blick

Viel Flexibilität und persönliche Betreuung bietet die ABACUS Einzelnachhilfe zu Hause.

Das ABACUS-Nachhilfeinstitut bietet häusliche Einzelnachhilfe in allen Orten des Ostalbkreises. Qualifizierte und erfahrene Nachhilfelehrer stehen dabei für alle Fächer und Jahrgangsstufen zur Verfügung. Eine erfolgreiche Schulkarriere – das wünschen sich Eltern für ihre Kinder. Wenn es in der Schule nicht klappt, stellt sich die Frage „Lohnt

weiter
  • 420 Leser
Polizeibericht

Spanngurt beschädigt Autos

Lorch. Ein verlorener Spanngurt auf der B 29 hat am Dienstagabend zwei Autos beschädigt, teilt die Polizei mit. Demnach wurde der Gurt gegen 18.15 Uhr durch einen Seat von der Fahrbahn aufgewirbelt und gegen einen VW geschleudert. Es entstand dadurch Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise auf den Besitzer des Spanngurtes oder das Fahrzeug, das ihn

weiter
  • 986 Leser

Der TV hat ein neues Schmuckstück

Nach dem Hochwasser im Mai 2016 ist die Halle des Tennisvereins jetzt wieder komplett saniert. Nach der Innensanierung im vergangenen Jahr wurde jetzt die Erneuerung der Fassaden und der Außenanlage abgeschlossen. Mit den Stadtmeisterschaften wird sie jetzt eröffnet.

Schwäbisch Gmünd. Der Tennisverein Schwäbisch Gmünd hat seine Tennishalle umfassend saniert. Im Rahmen der ab Freitag stattfindenden Tennis Stadtmeisterschaften wird die Halle am Sonntag um 15 Uhr eingeweiht.

Die Hallensaison beim Tennisverein Schwäbisch Gmünd kann kommen: Mit der Außensanierung konnte die komplette Rundum-Renovierung der Halle abgeschlossen

weiter