Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. September 2017

anzeigen

Regional (104)

Sport soll im Laichle ein Herz erhalten

Verein Der TSB Schwäbisch Gmünd blickt bei seiner Mitgliederversammlung nach vorne und ehrte verdiente und langjährige Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds größter Sportverein, der TSB Schwäbisch Gmünd, ehrte bei seiner Mitgliederversammlung am Donnerstagabend nicht nur langjährige und verdiente Mitglieder. TSB-Vorsitzender Peter Jursch wagte einen Blick auf die jüngsten Herausforderungen. Besonders der Verkauf des Sportplatzes in der Buchstraße und der damit verbundene Bau eines

weiter
  • 2460 Leser

Überfall auf Bäckereifiliale

Zeugenaufruf Täter droht mit Pistole und erbeutet mehrere hundert Euro.

Schorndorf. Mehrere hundert Euro hat ein Unbekannter beim Überfall auf eine Bäckereifiliale in der Schorndorfer Urbanstraße am Mittwoch erbeutet. Nach Angaben der Polizei habe der 30- bis 40-jähriger Mann gegen 16.40 Uhr das Geschäft betreten und mit einer Pistole eine Angestellte bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Zugleich sei er hinter

weiter
  • 266 Leser

Ärger um „fake news“

Tauschbörse Asylanten vermeintlich bevorzugt.

Welzheim. Wellen geschlagen haben offenbar Posts einer lokalen Facebook-Gruppe in Welzheim. Dort hatten nach Angaben des SWR und zuvor der Stuttgarter zeitung Nutzer ihrer Empörung Luft gemacht. Demnach behaupteten sie, dass einige Asylbewerber bei einer Second-Hand-Tauschbörse in Welzheim am Samstag sich noch vor allen anderen Waren aussuchen konnten.

weiter
  • 172 Leser

Auf Augenhöhe mit Politprominenz

Wahlkampf Waldstettens Jugendbeirat fühlt Bundestagskandidaten zu den Themen Homo-Ehe, doppelte Staatsbürgerschaft, Studiengebühren und Autoindustrie auf den Zahn.

Waldstetten

Von Politikverdrossenheit ist bei der Waldstetter Jugend nichts zu spüren. 350 Einladungen waren an die Jungwähler der Gemeinde verschickt worden, für 60 Personen wurde der Bürgersaal bestuhlt, am Ende saßen die jungen Leute sogar auf dem Boden, um die von Bürgermeister Michael Rembold angekündigten „spannenden Themen“ und die

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Waldstetten. Das Rote Kreuz bittet um Blutspenden am Mittwoch, 20. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Infostand zur Wahl

Waldstetten. „Starke CDU. Starkes Land.“ Unter dieses Motto stellt die Waldstetter CDU ihren Infostand vor dem Waldstetter „nah und gut“ in der Hauptstraße am Samstag, 16. September, ab 8 Uhr. Zu Gast ist der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle, der sich um erneut um einen Sitz im Bundestag bewirbt.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Wandern zu den Weiherwiesen

Waldstetten. Zum Naturschutzgebiet Weiherwiesen führt eine Wanderung der Waldstetter Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein. Vom Parkplatz Tauchenweiler führt der Weg dorthin und wieder zurück. Eine Einkehr ist vorgesehen. Wanderzeit: 2,5 Stunden, die Führung übernehmen Gerda und Egon Karle. Interessierte treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Infos über heimische Pilze

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Willy de Wit lädt am Sonntag, 17. September, um 14.30 Uhr zu einer Führung mit dem Motto „Interessante heimische Gift- und Speisepilze“. Der Kostenbeitrag für die Führung beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten beträgt fünf Euro. Der Obst- und Gartenbauverein Alfdorf bietet von 13.30 bis 17 Uhr zudem viele Informationen

weiter
  • 1434 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof-Wetzgau ist am Freitag, 22. September, im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Sitzung Sozialausschuss

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialauschusse trifft sich am Mittwoch, 20. September, um 16 Uhr zur nächsten Sitzung. Themen sind unter anderem die Gemeindepsychatrie im Ostalbkreis, der „Gmünder Weg“ und die Wohnungsnotfallhilfe.

weiter
  • 1313 Leser

Radweg entlang der Hauptstraße?

Ortschaftsrat Themen in Großdeinbach: Radweg, Falschparker, Boulebahn, Baugebiete und der neue Dorfplatz in Wustenriet.

Gmünd-Großdeinbach. „Es entsteht ein schöner Dorfplatz und die Wustenrieter sind zufrieden“, sagte Ortsvorsteher Gerhard Maier am Donnerstagabend im Ortschaftsrat zum Ausbau der Bräustraße in Wustenriet. Zur Fahrbahnverengung meinte er, diese sei gewollt, damit werde der Verkehr entschleunigt.

Nicht einig war sich das Gremium zur Frage

weiter
  • 316 Leser

Wie Religion verbinden kann

Reformationsjubiläum Ökumenischer Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster.

Schwäbisch Gmünd. Es war ein besonderer Gottesdienst am Donnerstagabend im Heilig-Kreuz-Münster. Ein ökumenischer Gottesdienst am Fest der Kreuzerhöhung als katholischer Beitrag zu 500 Jahren Reformation. Ein hoher Festtag im römisch-katholischen und orthodoxen liturgischen Kalender. Für die evangelische Kirche nicht mit diesem Stellenwert, aber das

weiter
  • 1476 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Turgut Öztürk, zum 80. Geburtstag

Regina Weller, Waldau, zum 75. Geburtstag

Franz Reichenauer, zum 75. Geburtstag

Durdu Okumus, zum 70. Geburtstag

Ljubov Gajt, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Bruno Frank, zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Waltraud Sonnentag, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 182 Leser

Zum Tag der Heimat

Veranstaltung Bund der Vertriebenen lädt in den Stadtgarten ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Bund der Vertriebenen lädt Mitglieder und Freunde des Verbandes zum Tag der Heimat am Sonntag, 17. September, um 14.30 Uhr in den Hans-Baldung-Grien-Saal im Congress-Zentrum Stadtgarten ein. Begangen wird der Tag der Heimat in diesem Jahr unter dem Motto „60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung“.

weiter
  • 1447 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden bei Unfall

Schwäbisch Gmünd. Aus Unachtsamkeit ist ein 48-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwochmittag gegen 14.15 Uhr in der Hauptstraße auf einen Suzuki aufgefahren, teilt die Polizei mit. Dabei verursachte er rund 6000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 1656 Leser
Polizeibericht

Bei Scholz brennen Späne

Essingen. Ein Feueralarm ist am Donnerstagabend gegen 19 Uhr in einer offenen Lagerhalle der Firma Scholz in Essingen losgegangen. Die Feuerwehren aus Essingen, Aalen und Lauterburg rückten mit neun Fahrzeugen und 42 Feuerwehrleuten aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein etwa fünf Meter hoher Haufen mit Metallspänen entzündet hatte, was zu

weiter
  • 583 Leser
Polizeibericht

Fußgänger schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mit schweren Verletzungen musste ein 34-Jähriger am Donnerstagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann überquerte gegen 7.20 Uhr die Brainkofer Straße und wurde dabei kurz vor Erreichen der anderen Fahrbahnseite von einer 58-jährigen Autofahrerin erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, teilt die Polizei mit. Der

weiter
  • 1368 Leser

Handwerk mehr wertschätzen

Wirtschaft Dr. Stefan Scheffold und Dr. Tobias Mehlich informieren im Ostalbkreis über Berufsbilder im Handwerk und werben um Nachwuchs.

Schwäbisch Gmünd

Michael Schang gab den Anstoß. Der Bartholomäer bat den CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold, mit ihm Initiative zu ergreifen. Schang hatte bei jungen Menschen festgestellt, dass sie nicht genügend über Berufe wissen, die sie nach der Schule erlernen könnten. Deshalb wollte Schang in einem leer stehenden Gebäude in Bartholomä

weiter
  • 1259 Leser
Kurz und bündig

Jahrestreffen MB R129 SL-Club

Schwäbisch Gmünd. Das Jahrestreffen des Mercedes-Benz R129 SL-Club ist in diesem Jahr in Gmünd. Am Freitag, 22. September, treffen sich Teilnehmer zu einer nicht geführten Fahrt ins Stauferland am Himmelsstürmer im Landschaftspark Wetzgau. Abfahrt ist dort um 9.30 Uhr.

weiter
  • 1521 Leser

Luther und Augustinus: ein Vergleich

Kirche Augustinusnacht am Samstag, 16. September, mit einem Vortrag von Prof. Volker Henning Drecoll.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Augustinuskirchengemeinde lädt wieder zur Augustinusnacht ein. In diesem Jahr am Samstag, 16. September, um 20 Uhr in der Augustinuskirche. Zu Gast ist Professor Dr. Volker Henning Drecoll. Er ist seit 2004 Professor für Kirchengeschichte mit dem Schwerpunkt „Alte Kirche“ in Tübingen. Seit 2005 ist er

weiter
  • 1484 Leser
Polizeibericht

Mit Roller gestürzt

Gmünd-Hirschmühle. Ein 37 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers war am Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße 3267 von Böbingen in Richtung Hussenhofen unterwegs. Im Kreisverkehr Hirschmühle kam der Mann nach Polizeiangaben gegen 7 Uhr zu Fall und zog sich dabei Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 614 Leser
Polizeibericht

Sanitäter mit Messer bedroht

Schwäbisch Hall. Ein 56-jähriger Mann hat am Montagabend in der Notaufnahme des Krankenhauses randaliert und zwei Rettungssanitäter mit einem Klappmesser bedroht. Das berichtet die Polizei. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schwäbisch Hall einem Haftrichter vorgeführt, der die Unterbringung in einem

weiter
  • 257 Leser

Schlemmend das Remstal genießen

Gastronomie Besonderes Herbst-Menü startet an diesem Freitag, 15. September.

Schwäbisch Gmünd. „Gutes Essen in einem reizvollem Tal“, so beschreibt Markus Herrmann, Geschäftsführer der Touristik und Marketing GmbH, das Motto des Remstal-Schlemmer-Menüs. Am Freitag, 15. September, startet für vier Wochen die Herbst-Aktion des Tourismusvereins Remstal-Route. Bis Sonntag, 15. Oktober, nehmen insgesamt 23 Gastronomen

weiter
  • 1015 Leser

Schüler spenden Spielgeräte für Flüchtlingskinder

Spendenübergabe Der Einsatz für Toleranz und gegen Rassismus und Diskriminierung hat an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd Tradition. Kontinuierlich setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesen Themen auseinander – ein Engagement, für das der Schule im Jahr 2014 bereits der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule

weiter
Kurz und bündig

Fußball-Tennis-Turnier

Spraitbach. Der TV Spraitbach lädt zum dritten Fußball-Tennis-Turnier am Samstag, 16. September, ab 10.30 Uhr an der Tennisanlage Spraitbach. Wer eine Mannschaft mit vier Spielern stellen will, kann dies bei Michael Jakob melden, Telefon (0151) 67707212. Startgebühr pro Team: 20 Euro. Zuschauer sind eingeladen.

weiter
  • 446 Leser

Kinder erleben das Stück vom Froschmädchen

Ferienprogramm 21 Kinder haben im Ferienprogramm der Trachtengruppe Gschwend das Froschmädchen erlebt. Sie wurden durch die Zauberkrone von Fröschen in Königinnen und Könige verwandelt. Mit dem selbstgebastelten Steckenhahn ritten sie zum Schloss, um an der königlich Tafel zu speisen und Hochzeit zu feiern. Zur Erinnerung an diesen Nachmittag erhielt

weiter
  • 221 Leser

Leinzeller Senioren besuchen Pfarrer Bernhard Weiß

Ausflug Die Leinzeller Senioren vom „Treff ab 60“ wurden von ihrem ehemaligen Pfarrer Bernhard Weiß nach Heubach in seine neue Kirchengemeinde eingeladen. Dort präsentierte er ein Sechs-Häppchen-Menü. Der erste Happen war eine Kirchenführung in Lautern. Es folgten eine musikalische Andacht und ein Mahl in Lautern. Weiß gab zudem Einblicke

weiter
  • 198 Leser

Straßensanierung geht in die Millionen

Baumaßnahme Gögginger Gemeinderat befasst sich mit Kanalauswechslung und Regenüberlaufbecken.

Göggingen. Schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel, entsprechen sowohl der Kanal als auch die Wasserleitung in der Unteren Straße im Abschnitt zwischen der Querstraße und der Hauptstraße in Göggingen nicht mehr dem technischen Standard. Mehr noch, es gibt Auflagen vom Landratsamt, dass etwa die alten Spitzmuffenrohre aus Gründen des Umweltschutzes ausgetauscht

weiter
  • 321 Leser

SchwäPo-Kandidatencheck - Leni Breymaier (SPD)

Bundestagswahl Die heiße Wahlkampfphase hat begonnen. Wofür stehen die Kandidaten? Die SchwäPo will’s genauer wissen.

Der Wahlkampf sei langweilig, heißt es. Die Großen umarmen einander in großkoalitionärer Eintracht. Und die Kleinen seien eben die Kleinen. Es fehlen die Themen! Wir sehen das anders. Um Unterschiede aufzuzeigen, bieten wir diese Woche den SchwäPo-Kandidaten-Check „Dreimal drei ...“ – damit Sie, liebe Leser, wissen, wofür ihre Kandidaten

weiter
  • 490 Leser

Kritik an Schillerplatz-Kosten

Gemeinderat Aber kein Verzicht auf Park an der Rems.

Lorch. Kann es sein, dass sich seit Juli die Kosten für die Neugestaltung des südlichen Schillerplatzes zur Rems hin um 25 Prozent erhöht haben? Im Lorcher Gemeinderat gibt es dafür Kritik am Planungsbüro. Statt wie vor drei Monaten geschätzt 1,7 Millionen, liegt das billigste Angebot jetzt bei 2,14 Millionen Euro. Bürgermeister Karl Bühler präsentierte

weiter
  • 707 Leser

Remsmittelpunkt wird fein herausgeputzt

Gemeinderat In Lorch-Waldhausen entsteht ein markanter Platz mitten in der Natur.

Lorch. Ein unscheinbarer Ort, ein Stück begradigte Rems, ein geschotterter Flecken Erde: Das soll sich zur Remstal-Gartenschau gravierend ändern. Der Lorcher Gemeinderat trifft sich an einem wichtigen Platz: Es ist der geografische Remsmittelpunkt. Er liegt in Waldhausen auf Höhe des Sportplatzes. Wie der Mittelpunkt zur Gartenschau aussehen soll,

weiter
  • 777 Leser

Altmaier in Essingen

Wahlkampf Der Chef des Kanzleramtes spricht am 19. September.

Essingen. Zum „Höhepunkt eines anstrengenden Wahlkampfes“ hat CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter zum Schlussspurt ein politisches Schwergewicht eingeladen: Kanzleramtschef und Minister für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, kommt am Dienstag, 19. September, 15.30 Uhr in die Schlossscheune nach Essingen, um die Bürger zur Bundestagswahl

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

CDU informiert in Mögglingen

Mögglingen. „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben!“ Über dieses Thema diskutiert Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle mit Bürgern am Freitag, 15. September, ab 17 Uhr vor dem „EDEKA“ Hudelmaier in Mögglingen, Bahnhofstr. 30. Bürger können dem Bundestagskandidaten auch Fragen stellen.

weiter
  • 1097 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten-Neubau steht an

Heuchlingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Heuchlingen ist am Montag, 18. September, im Rathaus. Beginn ist um 19 Uhr. Nach der Bürgerfragestunde geht es um den Neubau des Kindergartens. Außerdem stehen Baugesuche auf der Tagesordnung.

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

L 1162 bei Heubach gesperrt

Heubach. Wegen des 5. ADAC Historic-Bergrevivals ist die L 1162 zwischen Heubach und Bartholomä ab Höhe Brauereigaststätte bis zum Möhnhof in beiden Fahrtrichtungen ab 7.30 Uhr bis 19 Uhr voll gesperrt. Der Anwohnerverkehr zum Wohngebiet „Im Ried“ bleibt gewährleistet.

weiter
  • 989 Leser
Kurz und bündig

Stadthalle und Schwellen

Heubach. Der Bauausschuss berät am Mittwoch, 20. September, ab 17 Uhr im Rathaus über die „Soziale Stadt“, das Quartierszentrum Stadthalle und den Einbau von Fahrbahnschwellen in der Lauterner Straße.

weiter
  • 855 Leser

Zahl des Tages

70

Schülerinnen und Schüler diskutierten am Donnerstagmorgen in der Heubacher Stadthalle beim „Politfrühstück“, organisiert vom Stadtjugendring. Mehr dazu in dem Artikel „Politik nicht alten Männern überlassen“.

weiter
  • 486 Leser

Frauentreff Stadträtin über Kommunalpolitik

Heubach. Kommunalpolitik aus erster Hand: Die evangelische Erwachsenenbildung lädt zum nächsten Frauen-Treffen am Mittwoch, 20. September, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 in Heubach ein.

Julia Gaiser, eine jungen Stadträtin, informiert dieses Mal über neue Planungen und Entwicklungen in der Stadt Heubach. Ein Unkostenbeitrag

weiter
  • 888 Leser

Vollsperrung in Essingen

Essingen. Im Zusammenhang mit der Sanierung „Unteres Dorf“ beabsichtigt die Gemeinde Essingen die Erneuerung der Rems-Brücke im Mühlweg. Nächste Woche werden die Tief-, Brücken- und Straßenbauarbeiten beginnen, teilt die Gemeinde mit. Die Brücke muss komplett abgerissen werden. Es werden anschließend die neuen Fundamente und Flügelwände

weiter
  • 399 Leser

Zahl des Tages

170

freie Stellen für Auszubildende gibt's 2017 noch im Handwerk auf der Ostalb. Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, Dr. Tobias Mehlich, und der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold werben um Nachwuchs. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 530 Leser

Erinnerung Gedenktafel für Matthias Erzberger

Schwäbisch Gmünd. Zum Gedenken an den Zentrums-Politiker, Reichsfinanzminister und Wegbereiter der Demokratie, Matthias Erzberger, wird am Montag, 18. September, um 18.30 Uhr, am Franziskaner eine Gedenktafel enthüllt. Ein Vortrag: „Lange Zeit umkämpft - Das Erinnern an Mattias Erzberger“ durch Dr. Christopher Dowe schließt sich an. Alle

weiter
  • 1585 Leser

Der Rohbau des Backhäusles steht

Richtfest Rohbau samt Dachstuhl sind fertig, Wetzgauer haben am Donnerstagabend Richtfest in ihrem Backhäusle im Himmelsgarten gefeiert. Das historische Backhaus stand zwischen Baldung- und Pfitzerkreisel in Gmünd, bevor es ab- und originalgetreu bei Wetzgau wieder aufgebaut wurde. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 585 Leser
Zurück geblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Modernes Parken in Gmünd Die Stadt Schwäbisch Gmünd beschreitet neue Wege: An zentralen Punkten der Innenstadt werden die Parkuhren abmontiert und durch moderne Parkscheinautomaten ersetzt.

Geiseldrama in Neresheim Ein 65-Jähriger wird bei Neresheim von zwei Männern gefesselt, geschlagen und mit dem Messer verletzt. Für seine Freilassung fordern die

weiter
  • 189 Leser
Guten Morgen

Zahnrad gut, alles gut!

David Wagner über einen bescheidenen Helden

So viel Freudentaumel war selten in der Redaktion. Jubel allenthalben. Ist der VfB schon Meister? Ist Trump zurückgetreten? Gibt’s Freibier? Nein. Besser. Die Männer applaudieren, die Damen kreischen und liegen ihm zu Füßen. Ihm? Dem Helden. Dem Erlöser. Er hat es getan. Er hat es geschafft! Na. Der Besungene bleibt bescheiden und packt seinen

weiter
  • 186 Leser

Acht neue Lehrende am PFS

Ausbildung Die Leitung des Pädagogischen Fachseminars (PFS), Dr. Thomas Hertel und Edgar Denk, der örtliche Personalrat und die Lehrenden haben acht neue Kolleginnen und Kollegen begrüßt. Seit 2016 werden am PFS in Gmünd Fachlehrkräfte für Sonderpädagogik in einem neuen Ausbildungsgang ausgebildet. Jetzt wird der zweite Kurs aufgenommen. Damit werden

weiter
  • 409 Leser

Fünf neue Azubis bei Fein

Ausbildung Im September haben fünf neue Auszubildende ihre Ausbildung bei der C. & E. Fein GmbH begonnen und setzen damit die lange Ausbildungstradition bei Fein fort. Zu Beginn gab es ein Einführungsseminar, in dem die neuen Auszubildenden Informationen zum Unternehmen erhielten, die Fein-Strategie 2020 kennenlernten und den Betrieb ausführlich

weiter
  • 216 Leser

Gmünder Katholiken besuchen Südpolen

Ausflug Die alle zwei Jahre stattfindende Pastoralreise der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte führte in diesem Jahr nach Südpolen. Sie wurde von der polnischen katholischen Gemeinde „Barmherziger Jesus“ in Schwäbisch Gmünd unter der Federführung von Richard Kania organisiert. Die fast 40-köpfige Reisegruppe erlebte dabei beeindruckende

weiter
  • 202 Leser

Zehn junge Leute starten bei der VR-Bank Ostalb ins Berufsleben

Ausbildung Zum 1. September haben neun Auszubildende zum Bankkaufmann und eine DH-Studentin ihre Berufsausbildung im Hause der VR-Bank Ostalb begonnen. Der stellvertretende Vorstandssprecher der Bank, Guntram Leibinger, und Vorstandsmitglied Ralf Baumbusch begrüßten gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden Matthias Balle die jungen Leute. Leibinger

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd. Die Musikerinnen und Musiker der Gmünder Stadt-Jugendkapelle sammeln am kommenden Samstag, 16. September, ab 8 Uhr Altpapier in der Weststadt. Das erwirtschaftete Geld kommt der Jugendarbeit im Verein zugute.

weiter
  • 1459 Leser
Kurz und bündig

Poesie auf Gräbern

Schwäbisch Gmünd. Der Hoppenlaufriedhof in Stuttgart ist der älteste erhaltene Friedhof Stuttgarts. Seine kunstvoll gestalteten Gräber mit antiker Formensprache und tiefsinnigen Grabsprüchen spiegeln die Poesie auf Gräbern wider. Ein Rundgang mit dem Stadtführer Bernd Möbs gibt’s am Freitag, 29. September, um 15 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung bis

weiter
  • 1085 Leser
Kurz und bündig

Schlagernacht

Schwäbisch Gmünd. Das Café Spielplatz lädt an diesem Freitag, 15. September, zur Schlager-Party ein. Los geht’s um 22 Uhr am Münsterplatz in Gmünd.

weiter
  • 1513 Leser
Kurz und bündig

So strickt man in Peru

Schwäbisch Gmünd. Peruanische Produzenten besuchen am Samstag, 16. September, von 10.30 bis 13 Uhr den Gmünder Weltladen am Kalten Markt. Der Importeur „Anden Art“ stellt ein Strickatelier aus Lima vor und man darf die Fingerfertigkeit von Carmen und Abdon Rosa beim Besticken von Kinderwesten und Mützen bewundern. Das Angebot ist kostenfrei.

weiter
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

SPD-Infostand

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 16. September, ist Christian Lange von 9 bis 12 Uhr am Infostand auf dem Marktplatz in Gmünd anzutreffen, um mit interessierten Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch zu kommen.

weiter
  • 1207 Leser
Kurz und bündig

Beratung bei Krebs

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Abgrenzung – Die Freiheit, Grenzen zu setzen“ ist am Freitag, 22 September, von 10 bis 11.30 Uhr eine Gesprächsrunde für Krebspatienten und Angehörige. Dieses Treffen soll Krebspatienten und Angehörigen die Möglichkeit geben, mit sich selbst und anderen in Kontakt zu kommen. Veranstaltungsort ist die Psychosoziale

weiter
  • 1079 Leser

Bunte Vielfalt auf der Zuchtanlage

Kleintierzucht Kampf um die Siegerbänder beim Projekt „Gut für die Ostalb“ beim KTZV Bargau am Wochenende.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Kleintierzüchter aus Bargau laden am Samstag und Sonntag, 16. und 17. September, zum Begutachten von Jungtieren und zu Speis und Trank auf die vereinseigene Anlage am Geschleif. Gleichzeitig wird der Verein sich mit einem Projekt für hausnahe mobile Hühnerhaltung bei der regionalen Online-Spenden-Plattform „Gut für

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Gedächtnistraining

Schwäbisch Gmünd. Ein neuer Kurs des ganzheitlichen Gedächtnistrainings beginnt am Freitag, 22. September, um 10 Uhr im Generationentreff Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd. Inhalt des Kurses ist die Förderung der Konzentration, die Steigerung der Merkfähigkeit und Festigung der Wortfindung. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, Denkanstöße gegeben und

weiter
  • 1240 Leser
Kurz und bündig

Integrationsbeirat trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Gmünder Integrationsbeirats beraten am Dienstag, 19. September, über eine mögliche Zusammenarbeit mit dem städtischen Jugendgemeinderat. Außerdem ist der Stand der Dinge zur Aktion bei der Woche der Kulturen ein Thema. Weitere Themen stehen auf der Tagesordnung. Die Sitzung des Integrationsbeirats beginnt um 19

weiter
  • 1137 Leser

Verstärkung für das HBG

Bildung Das Hans-Baldung-Gymnasium begrüßt seine neuen Fünftklässler – und drei neue Lehrer.

Schwäbisch Gmünd. Seit Dienstag sitzen 89 frischgebackene Fünftklässler in den Klassenzimmern des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG). Der Schülersprecher Patrick Pflieger hieß die neuen Schüler willkommen, ermunterte die neuen Gymnasiasten, sich am HBG wohlzufühlen und wies in diesem Zusammenhang auf geplante Veranstaltungen der Schülermitverwaltung hin.

weiter
  • 3069 Leser

Bei Scholz brennen Metallspäne

Starke Rauchentwicklung in einer Verarbeitungshalle
Feuerwehreinsatz Am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ging ein Feueralarm in einer Lagerhalle der Firma Scholz in Essingen los. Die Feuerwehren aus Essingen, Aalen und Lauterburg rückten mit neun Fahrzeugen und 42 Feuerwehrleuten aus. weiter

Schechinger Fläche für Stuttgart 21

Bahnprojekt Eine Fläche im Gewann Hag soll aufgeforstet werden als Ausgleich für eine Rodung für Stuttgart 21.

Schechingen/Stuttgart. Dem Bahnprojekt Stuttgart 21 bei der Rohrer Kurve sollen rund vier Hektar Wald geopfert werden, berichtet der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Da im eng besiedelten Stuttgarter Raum keine Flächen zur Aufforstung gefunden worden seien, solle unter anderem eine 2,61 Hektar große bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche

weiter
  • 633 Leser
Tagestipp

Kammerchor in Wasseralfingen

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg gibt in der St.- Stephanus-Kirche am Stefansplatz 7 in Wasseralfingen ein Benefizkonzert, initiiert vom Lionsclub Aalen. Die Missa Brevis von Giovanni Perluigi bildet den Mittelpunkt der ersten Hälfte des Programms. In der zweiten Hälfte stehen unter anderem Werke von Johannes Brahms und Guiseppe Verdi auf dem Programm.

weiter
  • 103 Leser
Schmeckbrief

Pizza zuhause genießen

Zutaten für den Pizzateig: 500 Gramm Mehl 250 Milliliter Wasser 10 Gramm Hefe (ca. 1 Päckchen Trockenhefe) 1 Prise Salz 3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung: Das Mehl in eine große Schüssel sieben und die frische Hefe im Wasser ein wenig auflösen. Danach alle anderen Zutaten zum Mehl in die Schüssel geben. Das Wichtige bei einem Pizzateig ist das Durchkneten.

weiter
  • 4
  • 343 Leser

Gartentipps

Haselnüsse ernten Wenn Sie einen Wintervorrat an Haselnüssen anlegen wollen, dürfen Sie nur reife Früchte durch Schütteln ernten. Vorzeitig geerntete Früchte schrumpfen und sind nicht haltbar. Entfernen Sie die Fruchthüllen und trocknen Sie die Nüsse locker ausgebreitet an einem warmen Ort.

Reifezustand bei Äpfeln Mithilfe einer Lugol‘schen

weiter
  • 263 Leser
Durchgekaut

Die Entdeckung der Griechen

Marcia Rottler über den Reifeprozess der flachen Teigscheiben.

Wie genau die erste Pizza entstand, ist nicht ganz klar. Man geht davon aus, dass bereits die Griechen über dem Feuer flache Teigscheiben auf heißen Steinen gebacken und sie mit Olivenöl und Gewürzen verfeinert haben. Falls das Gericht tatsächlich so seinen Weg auf die Teller gefunden hat, dann kann man den Griechen durchaus danken, denn die Idee war

weiter
  • 1
  • 454 Leser

Jetzt ist offiziell das Remstal an der Reihe

Remstal-Gartenschau Die Gartenschau in Bad Herrenalb ist vorbei. Bei der offiziellen Abschlussfeier gibt es die symbolische Spatenübergabe an die 16 teilnehmenden Gemeinden aus dem Remstal, Dort steigt 2019 das nächste große Grünprojekt.

Bad Herrenalb

Großes Finale für einen Blütentraum: „Nach 121 erfolgreichen Gartenschau-Tagen kann man mit Fug und Recht sagen: Die Bad Herrenalber waren tolle Gastgeber“, lobte Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum, Peter Hauk (CDU). Mit rund 350 000 Besuchern hatte die Schau in Bad Herrenalb (Landkreis Calw) die Erwartungen weit

weiter
  • 132 Leser

Stadträte hinterfragen Kosten für Freizeit- und Spaßbad

Hallenbad Ratsfraktionen äußern sich zur Pressekonferenz der Stadtspitze. Sie erwarten Fakten für eine Entscheidung und eine Bürgerinformation.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Ratsfraktionen hinterfragen die Finanzierbarkeit eines Freizeit- und Spaßbades für etwa 40 Millionen Euro. Dies ist das Ergebnis einer GT-Umfrage unter den Fraktionen. Sie nehmen dabei Stellung zur Pressekonferenz der Stadtspitze vom Mittwoch. Diese hatte sich positioniert: Sie will ein Freizeit- und Spaßbad mit Wellness, 50-Meter-Bahn

weiter
  • 5
  • 1418 Leser

Sextäter darf nicht wieder ins Land

Gesetzeslage Weitere Details zum Fall des abgeschobenen mutmaßlicher Kinderschänders.

Ellwangen. Die berichtete am Donnerstag über die Ausweisung eines 24-jährigen Kosovaren am Mittwochmorgen. Eigentlich hätte sich der abgelehnte Asylbewerber am selben Tag vor dem Ellwanger Amtsgericht wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes verantworten müssen.

Staatsanwalt Jens Weise reichte nun, wie angekündigt, einige Informationen dazu

weiter
  • 4
  • 1340 Leser

Für das Klima und die Umwelt

Kampagne Es ist wieder einiges geboten in Schwäbisch Gmünd zur Europäischen Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September.

Schwäbisch Gmünd

Die Europäische Woche der Mobilität (EWM) ist eine Kampagne der Europäischen Kommission, die seit 2002 jedes Jahr vom 16. bis 22. September läuft. Mit der EMW will die Kommission Städte und Gemeinden ermutigen, das Thema „Nachhaltige Mobilität“ stärker ins Bewusstsein der Menschen zu rufen und Maßnahmen zu etablieren, die

weiter
  • 1148 Leser

Sonnenblumen über vier Meter

Garten Der Bettringer Hermann Marter pflegt und hegt mit Liebe sein Gartengrundstück bei Herlikofen. Eine besondere Freude machen ihm seine Sonnenblumen, die jedes Jahr über vier Meter hoch werden. Auch heuer hat der Rentner zwei besondere Prachtexemplare mit 4,10 Metern und 4,39 Metern gezogen. Er gibt den Tipp: „Vier mal am Tag gießen und gut

weiter
  • 367 Leser

„Der Vorname“ vertreibt die Gemütlichkeit

Theater Die französische Boulevardkomödie feiert im Theater im Kunstwerk Premiere.

Das Ensemble des Theaters im Kunstwerk spielt ab Donnerstag, 21. September, die bitterböse Boulevardkomödie „Der Vorname“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière. Delaporte und de la Patellière (beide 1971 geboren) stellen in ihrem 2010 uraufgeführten Theaterstück eindrucksvoll unter Beweis, dass unsere französischen Nachbarn

weiter
  • 449 Leser

Klassik, Jazz und Liederabend

Konzertreihe Im Schwäbisch Gmünder Schwörhaus sind auch in der kommenden Saison überraschende musikalische Konstellationen zu hören.

Außergewöhnliche Besetzungen und eine große musikalische Bandbreite – so kann man die vergangenen Schwörhauskonzerte charakterisieren. Ein Profil, an dem auch in der zehnten Auflage der Reihe festgehalten wird. Im Programm der kommenden Saison finden sich wiederum bemerkenswerte und überraschende musikalische Konstellationen.

So wie etwa das

weiter
  • 336 Leser

Live-Hörspiel im Zappa

Am Freitag, 15. September, 20 Uhr, präsentiert der Kulturbetrieb Zappa in Schwäbisch Gmünd das Live-Hörspiel „Der Untergang des Hauses Usher“. von Claudia Philipp. Die Produktion des WIR!Jetzt Theaters nach der gleichnamigen Erzählung von Edgar Allen kommt mit einem Gebärdendolmetscher zur Aufführung.

Vier Schauspieler an Mikrofonen lassen

weiter
  • 318 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Die erste Orgelmusik zur Marktzeit nach der Sommerpause erklingt am Samstag, 16. September, um 10 Uhr. Michael Vollmer aus Bad Boll spielt in der Aalener Stadtkirche ein gemischtes Programm vom Bach-Konzert bis zum Bolero von Joyce Alldred.

weiter
  • 777 Leser

Vorverkauf für Rick Kavanian startet

Comedy Mit seinem Bühnenprogramm „Offroad“ gastiert Rick Kavanian am Donnerstag, 22. März, um 20 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf. Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder in Schorndorf bei MKT-Ticketshop Telefon (07181) 929451 erhältlich. Foto: Manfred Baum

weiter
  • 786 Leser

„Crazy paradise“

Am Freitag, 15. September, um 19 Uhr, findet eine Vernissage im Wasserschloss Oppenweiler statt. Der Maler Richard Feuchter zeigt seine großformatigen Bilder unter dem Titel „Crazy Paradise“ im Rathaus Oppenweiler vom 15. September bis zum 13. Oktober.

weiter
  • 775 Leser

Konzert Vorverkauf für Pop & Poesie läuft

Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen wird 150 Jahre alt. Aus dem Anlass gastiert am Samstag, 9. Juni 2018, der SWR mit „Pop & Poesie in concert“ auf dem Igginger Marktplatz. Karten gibt es ab sofort im Rathaus und der Bäckerei Wendel in Iggingen, im i-Punkt Schwäbisch Gmünd sowie unter xaverticket.de online.

Info-Hotline:

weiter
  • 813 Leser
Schaufenster

Kantaten in der Abteikirche

Neresheim. Die Sopranistin Beatrice Voellmy und der Organist Christoph Kaufmann konzertieren unter dem Titel „O Maria quam pulchra es“ am Sonntag, 17. September, 16 Uhr, in der Abteikirche des Klosters Neresheim. Die Konzertbesucher erwartet ein Marianisches Programm unter anderem mit selten gehörten Kantaten von Barbara Strozzi und Bernardo Pasquini,

weiter
  • 497 Leser

Platz eins geht nach Gmünd

Wettbewerb Die Stadt ist ein „Leuchtturm der Bürgerbeteiligung“.

Stuttgart. Schwäbisch Gmünd ist eine von zwölf ausgezeichneten Städten bei der dritten Auflage des Staatsanzeiger-Wettbewerbs „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“. In der Kategorie 3 „Städte und Gemeinden von 20 000 bis unter 75 000 Einwohner“ sicherte sich Gmünd mit seinem Projekt „Beteiligungsorientierte Erstellung des

weiter
  • 344 Leser
Der besondere Tipp

Die römische Provinzgrenze

„Das römische Reich endet an den Speerspitzen seiner Soldaten“, so die Herrschaftsvorstellung der Römer vor knapp 2000 Jahren. Doch wozu diente dann der Limes? Bei einem einstündigen Spaziergang zur Provinzgrenze wird Katja Baumgärtner am Sonntag dazu Antworten geben.

Sonntag, 15. September, 15 Uhr

Treffpunkt am Infopavillon am Eingang

weiter
  • 256 Leser
Neu im Kino

„High Society“ mal anders

Von einem 25-jährigen, depressiven Frührentner über schwäbisch-japanische Fusionküche bis hin zu einem Arbeitgeber mit einer Leidenschaft für Latex – der neue Film „High Society – Gegensätze ziehen sich an“ von „Traumfrauen“-Regisseurin Anika Decker überrascht mit viel Witz und einem guten Drehbuch.

Um das geht es:

weiter
  • 1199 Leser

Die roten Priester in der Villa Stützel

Konzert Das britische Ensemble gastiert beim vierten Konzert des Kammermusikforums Baden-Württemberg.

Am Samstag, 16. September, 19 Uhr, ist das Ensemble Red Priest zu Gast in der Aalener Villa Stützel beim vierten Konzert des Kammermusikforums in Baden-Württemberg in diesem Jahr. Red Priest ist der lebendige Beweis dafür, dass die Beschäftigung mit der historisch informierten Aufführungspraxis nichts mit verstaubter Traditionspflege zu tun hat.

Gegründet

weiter
  • 334 Leser

Trotz Insolvenz wird weiter gearbeitet

Insolvenz Garten- und Landschaftsbauer Reeb fehlt es an Liquidität. Der Betrieb mit 30 Mitarbeitern läuft aber weiter.

Aalen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Karl Franke von der Aalener Kanzlei FNB ist zuversichtlich, dass für den Garten- und Landschaftsbaubetrieb Franz Reeb eine gute Lösung gefunden werden kann. Die beiden Geschäftsführer Franz und Christian Reeb haben beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt. „Wir schauen uns jetzt

weiter
  • 5
  • 6115 Leser

Sie analysieren Batteriezellen

Metallografie-Fachtagung Die Aalener Hochschule unterstreicht ihre Exzellenz beim Erforschen von Materialien. Die E-Mobilität spielt dabei eine große Rolle.

Aalen

Aalens Hochschulrektor Prof. Dr. Gerhard Schneider ist in seinem Element. Auf der Metallografie-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) geht er auf der Firmenausstellung von Stand zu Stand und begrüßt die Vertreter der Partnerfirmen. An den Exponaten zeigt er, was mit den Gerätschaften in der Materialkunde alles gemacht werden

weiter
  • 5
  • 3285 Leser

Feuerwehr verschafft sich Platz

Ehrenamt Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Mutlangen bestreiten in Eigenarbeit den Umbau im Florian. Wann ein richtiger Anbau kommt, steht noch in den Sternen.

Mutlangen

Lang ist die Einsatzliste der Mutlanger Feuerwehr der vergangenen Monate. Dabei geht es allerdings nicht um Brandbekämpfung oder technische Hilfeleistung, sondern um Dinge wie Wände rausreißen, Türen einbauen oder Wände streichen. Denn durch den Auszug des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuz wurden zwei Räume frei, die man dringend im Feuerwehrgerätehaus

weiter
  • 778 Leser

Gmünd feiert zum vierten Mal

Musikveranstaltung Das Event geht in die vierte Runde. 20 Bands spielen am Samstag in zwölf Locations der Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd

Am Samstag, 16. September, ist es wieder soweit. Das Musik-Event „Gmünd feiert!“ geht in die vierte Runde. Dann heißt es wieder: Ein Ticket bezahlen und überall feiern. An zwölf unterschiedlichen Orten in der Innenstadt spielen ab 21 Uhr 20 Live-Bands und DJs einen bunten Mix aus Hip-Hop, House, 80er und 90er, Rock, Oldies

weiter
  • 2513 Leser

Rettungssanitäter mit Messer bedroht

56-Jähriger wird von der Polizei vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.

Schwäbisch Hall. Am Montagabend hat ein 56-jähriger Mann in der Notaufnahme des Krankenhauses randaliert und anschließend im Außenbereich zwei Rettungssanitäter mit einem Klappmesser bedroht. Das berichtet die Polizei. Der Mann wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft

weiter
  • 5
  • 2640 Leser

Böbinger Siegerfoto für die Gartenschau

Wettbewerb So geht Selfie: Die Gemeinde Böbingen hat zur Gartenschau 2019 eine „Selfie-Wand aufgestellt, zum Foto gebeten und einen Wettbewerb ausgelobt. Preisverleihung ist am Mittwoch, 20. September, um 17 Uhr an der Selfie-Wand vor der Römerhalle. Foto: Jasmina Kirchner

weiter
  • 1398 Leser

Ein „Vorzeige-Quartier“

Stadtentwicklung So schreiten die Baumaßnahmen am neuen Bildungszentrum in der Weststadt voran.

Schwäbisch Gmünd

Die Bauarbeiten im Gmünder Westen sind im vollem Gange. Ein Teil der Stauferschule wurde bereits abgerissen und auf dem entstandenen freien Grundstück hat der Bau des Kindergartens bereits begonnen. Nun machte sich Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ein Bild vom Stand der Baumaßnahmen am neuen Bildungszentrum in der Weststadt.

weiter
  • 1889 Leser

Wie ein Pferd heilende Kraft entfaltet

„Faszination Pferd“ Die Reitpädagogin Sarah Kraus hilft Kindern mit Entwicklungsstörungen oder Traumata über den Umgang mit dem Pferd, wieder zu sich selbst zu finden.

Ellwangen

Klara (Name von der Redaktion geändert) war ein hochintelligentes Kind, konnte schon mit fünf Jahren lesen und schreiben. Doch sie konnte nichts zu Ende bringen, es gelang ihr einfach nicht, sich auf etwas länger zu konzentrieren. Sie wollte immer alles auf einmal, quasi gleichzeitig machen. Im Kindergarten war sie immer unterwegs, von einem

weiter

Überfall auf Bäckereifiliale

Unbekannter bedroht die Angestellten mit einer Pistole. Die Polizei sucht Zeugen.

Schorndorf. In  der Urbanstraße in Schorndorf ist am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr eine Bäckereifiliale überfallen worden. Das berichtet die Polizei. Ein zirka 30- bis 40-jähriger Mann betrat das Geschäft und bedrohte mit einer mitgeführten Pistole eine Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Zeitgleich

weiter
  • 5
  • 4902 Leser

Politik nicht alten Männern überlassen

Bundestagswahl Parteivertreter stellen sich den Fragen von rund 70 Heubacher Schülern beim „Politfrühstück“ am Donnerstagmorgen in der Stadthalle.

Heubach

Nach acht mal sieben Minuten wird’s langsam schwierig. „Uns gehen die Fragen aus“, meinen die Schülerinnen am Tisch des Rosenstein-Gymnasiums. Die große Uhr auf der Bühne der Stadthalle zählt aber schon die letzten Sekunden runter. Dann klingelt die Schulglocke. Vorbei.

Eingeladen vom Jugendbüro der Stadt, waren Schüler aller

weiter

Spaß am Malen steht im Mittelpunkt

Inklusion Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse besucht die Kunstwoche der Stiftung für Menschen mit Down Syndrom in der Klosterbergschule.

Schwäbisch Gmünd

Die Farben strahlen mit den Gesichtern um die Wette: 16 junge Menschen widmen sich eine Woche lang der Kunst. Besonderheit dabei: Acht von ihnen haben das Down Syndrom, die anderen acht nicht. Doch für alle steht eines im Mittelpunkt: der Spaß am Malen, an der Gemeinsamkeit und die Freude am von eigener Hand Geschaffenem. Die Rede

weiter
  • 2109 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.11 Uhr: Nur durch Freiwillige Helfer hat Baldern bald ein neues Feuerwehrhaus. 

8.59 Uhr: Das Wetter fordert seinen Tribut. Bei Ellwangen überschlägt sich ein Wagen wegen Aquaplaning.

8.42 Uhr: In Lorch wird eine Autofahrerin bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

8.32 Uhr: Ein Rollstuhlfahrer beschädigt ein Auto im Halteverbot,

weiter
  • 5
  • 2602 Leser

Nach Überschlag leichtverletzt

In Ellwangen verunglückt ein 65-Jähriger wegen Aquaplaning.

Ellwangen. Zumindest leichte Verletzungen zog sich laut Polizeiangaben ein 68-Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der BAB 7 am Mittwochabend zu. Er befuhr gegen 20 Uhr den Streckenabschnitt zwischen Ellwangen und Westhausen. Hierbei überholte er einen Sattelzug, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde. Nach dem Überholmanöver geriet

weiter
  • 3863 Leser

Auffahrunfall nach missachteter Vorfahrt

52-jährige Autofahrerin zieht sich leichte Verletzungen zu.

Lorch. Eine 52-jährige Autofahrerin wollte am Mittwochabend von der K3270 vom Walkersbacher Tal kommend in die K3313 einfahren. Dabei missachtete sie gegen 21.50 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Lorch kommenden 42-jährigen Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei laut Polizei rund 4000 Euro Sachschaden entstanden. Die 52-Jährige

weiter
  • 2205 Leser

Rollstuhlfahrer beschädigt Auto im Halteverbot

Gehbehinderter wollte Stelle passieren und wird von Autobesitzer ignoriert.

Aalen. Kurz vor 12.30 Uhr am Mittwochmittag stellte ein 44-Jähriger sein Auto im Halteverbot auf dem Gehweg der Schlosserstraße in Wasseralfingen ab und blieb im Fahrzeug sitzen. Durch das geparkte Fahrzeug fühlte sich ein 22-jähriger Rollstuhlfahrer, der die Örtlichkeit passieren wollte, derart gestört, dass er den 44-Jährigen

weiter

Kettenreaktion bei Autounfall

Drei Fahrzeuge fahren aufeinander.

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Friedrichstraße ereignete, entstand am Mittwochmittag ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Laut Polizeiangaben hatte gegen 13.15 Uhr eine 62-Jährige zu spät erkannt, dass eine vor ihr fahrende Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten musste. Die 62-Jährige  fuhr mit ihrem Wagen

weiter
  • 6373 Leser

Häufige Infekte in der Kita

Die KKH warnt vor hoher Ansteckungsgefahr bei Kinderkrankheiten.

Aalen. Die KKH Kaufmännische Krankenkasse warnt in einer Pressemitteilung vor ansteckenden Krankheiten in Kindergärten und Kindertagesstätten.

Eltern kennen das Problem nur zu gut: Kaum ist der Nachwuchs in Krippe oder Kindergarten eingewöhnt, bringen die Kleinen eine Krankheit nach der anderen mit nach Hause. Gerade in der kalten

weiter
  • 361 Leser

Verbraucherexperten: Stromkunden sollen ihren Vertrag auf Kündigungsrecht überprüfen.

Neues Urteil erlaubt Kunden leichter aus ihren Stromverträgen zu kommen.

Ostalbkreis. Verbraucherexperten der ARAG Versicherung klären in einer Pressemitteilung über das neue erweiterte Kündigungsrecht bei Stromverträgen auf.

Seit der Liberalisierung des Strommarktes ist es vom Gesetzgeber ausdrücklich gewünscht, dass es dort Bewegung gibt und Kunden schnell und unbürokratisch ihren Versorger

weiter
  • 2049 Leser

Stadttunnel in Fellbach wird gesperrt

Ab Donnerstagabend ist der Tunnel wegen Reinigungsarbeiten bis zum nächsten Morgen nicht befahrbar.

Fellbach.  Wie die Stadt Fellbach mitteilt, wird der Stadttunnel wegen dringender Reinigungsarbeiten am Donnerstagabend, 14. September, um 20 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Arbeiten sollen am Freitag um 6 Uhr abgeschlossen sein.

Am kommenden Dienstag und Mittwoch, 19 und 20. September, wird der Stadttunnel ebenfalls Nachts wegen

weiter
  • 2070 Leser

Augen bei ambulanten OPs auf Platz eins

Medizin Am häufigsten wurden ambulante Operationen in Krankenhäusern oder Praxen 2016 bei Patienten an den Augen durchgeführt. Laut Auswertung von Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse folgen auf Platz zwei OPs am Bewegungsapparat, gefolgt von Eingriffen an der Haut. Foto: KKH

weiter
  • 1
  • 2434 Leser

Unfall nach illegalem Autorennen

Schwäbisch Hall. Ein unerlaubtes Autorennen haben sich nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei am Dienstagabend ein 18 Jahre alter Skoda-Lenker und ein 19 Jahre alter Mini-Fahrer geliefert. Die beiden jungen Männer hatten gegen 19.45 Uhr mit hoher Geschwindigkeit eine gesperrte Straße zwischen Altenhausen und Flugplatz befahren. Hierbei scherte

weiter
  • 679 Leser

Regionalsport (37)

Interview mit Mirko Doll, Trainer des TSGV Waldstetten.

Vier Siege, wie fühlt es sich an, wenn man nach vier Spielen schon fast ein Drittel der Punkte gesammelt hat, die man für den Klassenerhalt benötigt?

Mirko Doll: Der Saisonstart in die Landesliga war in diesem Jahr natürlich überragend und es fühlt sich klasse an. Es ist die Fortsetzung der vergangenen Rückrunde. Auch da haben wir mal drei Spiele

weiter
  • 117 Leser
Interview mit Stefan Klotzbücher, Trainer des FC Germania Bargau.

Warum gelingt ausgerechnet gegen den Spitzenreiter die Trendwende?

Stefan Klotzbücher: Weil im Fußball viele unvorhergesehene Dinge passieren können. Wenn keiner mit einem rechnet, haben viele schon einen Negativlauf gestoppt. Wenn Waldstetten nur etwas schwächelt, werden wir versuchen, das auszunutzen. In diesem Spiel sind wir ganz klar der Außenseiter,

weiter
  • 139 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Punktspiele hat der FC Normannia Gmünd seit seinem Eintritt in die Verbandsliga schon gegen den FC Wangen absolviert. Am Samstag folgt das neunte Aufeinandertreffen der beiden Fußball-Verbandsligisten.

weiter

Zitat des TAGES

Peter Vollmann Trainer des VfR Aalen

Es ist heute ein wichtiges Kriterium: dünnes T-Shirt, dünnes Jäckchen, keine Socken.

weiter
  • 212 Leser

HSG verliert zum Auftakt mit 28:31

Handball, Württembergliga Zum dritten Mal in Folge unterliegt WiWiDo im ersten Saisonspiel.

Eine vermeidbare Niederlage kassierte die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf im Spiel gegen die MTG Wangen.

Das Spiel begann mit viel Tempo. Wangen drückte vom Anpfiff weg gehörig aufs Gaspedal. So stand nach fünf gespielten Minuten eine 3:2-Führung der Gäste auf der Anzeigetafel. Drei weitere Treffer der Wangener sorgten für Ernüchterung in der Lautertalhalle.

weiter
  • 142 Leser
Sport in Kürze

Krieger und Sutera im Einsatz

Fußball. Die Gmünder Schiedsrichter Manuel Krieger und Markus Sutera sind am Samstag in der Junioren Bundesliga im Einsatz. Sie assistieren Mathias Wittuschek aus Ulm bei der Begegnung Spvgg Unterhaching - SV Elversberg. Anpfiff ist um 11 Uhr. Am Sonntag (15 Uhr) ist Markus Sutera vom TV Lindach erneut im Einsatz. Er leitet die Landesligapartie zwischen

weiter
  • 138 Leser
Sport in Kürze

Mit dem Derbysieg im Rücken

Fußball. Mit sieben Punkten aus vier Spielen sind die 1899er in der laufenden Spielzeit absolut im Soll. Nach dem jüngsten Derbysieg beim 1. FC Germania Bargau empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die Gäste aus Weilimdorf mit viel Selbstvertrauen. Die Gäste konnten bisher sechs Punkte sammeln und stehen auf dem neunten Rang im Mittelfeld der

weiter
  • 126 Leser

Nafi Stuttgart nicht ins Spiel kommen lassen

Fußball, Landesliga Gegen den Aufsteiger soll es für die SG Bettringen das dritte Spiel ohne Niederlage werden.

Das 1:1-Unentschieden beim TV Echterdingen fühlte sich für die SG Bettringen letztlich wie eine Niederlage an, weil man in Überzahl den Ausgleich hinnehmen musste. Dennoch will die SGB auswärts beim Aufsteiger Nafi Stuttgart weitere Punkte sammeln. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Es sah am vergangenen Sonntag lange Zeit gut aus für die Bettringer. „Wir

weiter
  • 172 Leser

Spitzenreiter empfängt Schlusslicht

Fußball, Landesliga Am Samstag steht der dritte Teil der Ostalb-Derbys an. Tabellenführer TSGV Waldstetten empfängt den Letzten FC Bargau. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Unterschiedlicher kann die Ausgangslage vor dem dritten Ostalb-Derby in dieser Saison kaum sein. Waldstetten grüßt mit zwölf Punkten von der Tabellenspitze. Am vergangenen Spieltag setzten sie sich mit 4:2 gegen Liga-Neuling N.A.F.I. Stuttgart zu Hause durch.

Ganz anders sieht die Lage dagegen beim Gegner Bargau aus. Nach der Derby-Niederlage gegen

weiter
  • 153 Leser

Viel zu viele Ausfälle

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gastiert bei der TSG Öhringen.

In der Fußball-Verbandsliga tritt der TSV Essingen am Samstag (15.30 Uhr) beim Aufsteiger TSG Öhringen an. Über die vergangene Partie, dem 0:2 gegen den TSV Ilshofen, hat sich TSV-Trainer Dennis Hillebrand ausführlich informieren lassen. „Ich hoffe, dass das einfach an der Tagesform gelegen hat und nicht ein grundlegendes Problem wird“,

weiter

Vollmann ärgern dünne Jäckchen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss am Samstag gegen die Würzburger Kickers erneut auf Robert Müller und Gerrit Wegkamp verzichten. Außerdem fehlt der „verantwortungslose“ Mattia Trianni.

Es ist die obligatorische Frage vor einem Spiel: die Frage nach der aktuellen Personalsituation. Selten aber hat dieses Thema den Trainer des VfR Aalen derart auf die Palme gebracht wie vor dem Heimspiel am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) gegen die Würzburger Kickers. Peter Vollmann sprach zuerst über die zwei bekannten Sorgenkinder. „Bei Robert Müller

weiter
  • 704 Leser

Weite Reise für die HSG

Handball Die HSG WiWiDo hofft auf die ersten Punkte. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Eine weite Reise hat die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf am kommenden Sonntag vor sich. Dann nämlich, wenn man beim Aufsteiger HSG Fridingen/Mühlheim zu Gast ist.

Die Donautäler sind der HSG bisher nur vom Video bekannt, dennoch sieht Trainer Tom Burger seine Mannschaft gut vorbereitet und hofft auf die ersten Punkte in der noch jungen Saison. Die

weiter
  • 160 Leser
Sport in Kürze

Zurück auf die Siegerstraße

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen am Sonntag um 15 Uhr den VfL Pfullingen. Der Tabellenzweite vom Härtsfeld musste am vergangenem Spieltag, nach drei Siegen in Folge, die erste Niederlage der noch jungen Saison gegen Hollenbach einstecken. Die Elf von Helmut Dietterle hofft deshalb, gegen die Pfullinger wieder zurück auf die Siegerstraße

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Lauchheim – SF Lorch FC Ellwangen 1913 – SV Ebnat SSV Aalen – SV Neresheim TSG Nattheim – FV Sontheim VfL Gerstetten – TV Neuler VfL Iggingen – Kirchh./T. SV Waldhausen – Heubach Schnaitheim – FV Unterkochen

weiter
  • 207 Leser

Die Leistung stimmt

Handball, Pokal WSG Allowa I unterliegt trotz guter Leistung mit 16:22.

Die Niederlage und das Ausscheiden im Verbandspokal kamen am Sonntag nicht unerwartet gegen den Aufstiegsfavoriten der diesjährigen Württembergliga-Saison, der SG Schozach-Bottwartal. Unerwartet für die zahlreich anwesenden Zuschauer waren allerdings das homogene Auftreten des Aufsteigers und die über weite Phasen gezeigte Leistung. Die im Vergleich

weiter
Spiele am Wochenende

Dritte Liga

Freitag, 19 Uhr: Osnabrück – FC Rot-Weiß Erfurt FSV Zwickau – 1. FC Magdeburg Wehen Wiesbaden – Chemnitz

Samstag, 14 Uhr:FC Carl Zeiss Jena – SV Meppen Aalen – Würzburger Kickers Paderborn – Preußen Münster Hansa Rostock – Bremen II SC Fortuna Köln – Hallescher FC Karlsruher SC – VfL Lotte Unterhaching – SG Großaspach

weiter

Ein großes Kaliber wartet

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch spielt am Sonntag um 16 Uhr zum ersten Mal vor heimischer Kulisse.

Für den TSV steht das erste Heimspiel in der noch neuen Württembergliga Saison bevor. Zu Gast sind die SF Schwaikheim.

Der Saisonauftakt für unsere Herrenmannschaft um den von der Mannschaft wiedergewählten Kapitän Markus Bareiss startete am vergangenen Wochenende verheißungsvoll in die Württembergliga. Mit einem 22:22 bei der SG Bottwartal konnte man

weiter

Feuertaufe gegen MTV Wangen

Handball, Landesliga Der Ex-Württembergligist MTG Wangen kommt am Samstag zur SG Bettringen. Anpfiff: 20 Uhr.

Zum Saisonauftakt in der Landesliga genießen die Bettringer Handballdamen als Aufsteiger Heimrecht in der Uhlandhalle und bekommen gleich ein richtiges Kaliber vorgesetzt.

Mit der MTG Wangen/Allgäu gastiert ein starker Absteiger aus der Württembergliga. „Wir werden uns an Niederlagen wieder gewöhnen müssen.“ So lautete eine zentrale Aussage

weiter

Heubachs maximale Herausforderung

Fußball, Bezirksliga Lorch und Iggingen wollen ihren ersten Saisondreier veredeln.

Lorch und Iggingen können nach ihren ersten Siegen erst einmal aufatmen und befreit in ihre Aufgaben am fünften Spieltag gehen, während der TSV Heubach vor einem unglaublich schweren Auswärtsspiel mächtig unter Zugzwang steht.

Nach vier Spieltagen können nur vier Teams ein positives Sieg-Niederlagen-Verhältnis vorweisen. Vier der 16 Bezirksligisten

weiter
  • 183 Leser

Hohe Hürde beim Absteiger

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd reist zur SG Pforzheim (Anpfiff am Samstag: 20 Uhr). Die Gastgeber haben zum Auftakt verloren, gelten aber als Titelfavorit.

Das erste Heimspiel der Saison hat der TSB Gmünd verloren, nun steht die erste Partie in der Fremde an. Am Samstag um 20 Uhr tritt der Oberligist bei der SG Pforzheim/Eutingen an, die zum Auftakt ebenfalls verloren hat. Jedoch: Die Gastgeber gehören zum Kreis der Titelfavoriten.

Am vergangenen Wochenende unterlagen die Pforzheimer beim TV Willstätt

weiter
  • 142 Leser

Hussenhofen will nachlegen

Fußball, Kreisliga B II Folgt am Sonntag der vierte Sieg im vierten Spiel?

Der SV Hussenhofen ist das einzige Team mit weißer Weste in der Kreisliga B II.

Zu Gast ist der TV Heuchlingen II, der bisher drei Punkte holen konnte. Zumindest sind bei Partien des TVH II bisher immer ordentlich viele Tore gefallen. 18 Treffer gab es in den ersten drei Begegnungen. Die SGM Hohenstadt ließ zuletzt erstmals Punkte, spielte nur unentschieden.

weiter
  • 118 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: Waldhausen – Bettringen II Göggingen – TV Heuchlingen TSB Gmünd – TV Straßdorf Stern Mögglingen – Essingen II TSV Böbingen – Großdeinbach TSV Mutlangen – Bargau II Hofherrnweiler II – Herlikofen Waldstetten II – FC Schechingen

weiter
  • 121 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – Hintersteinenb. Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü Gmünd – SF Lorch II FC Durlangen – TV Lindach TSGV Rechberg – FC Alfdorf SV Pfahlbronn – Gschwend TV Weiler – FC Spraitbach Ermis Gmünd – TV Herlikofen II

weiter
  • 215 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – Schechingen II Mögglingen II – FC Eschach Böbingen II – Hohenstadt/U. VfL Iggingen II – Frickenhofen Sonntag, 15 Uhr: Ruppertshofen – SV Lautern Hussenhofen – Heuchlingen II TSV Bartholomä – Heubach II

weiter
  • 166 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Lauchh. II – Fachs./Dewangen Ellwangen 1913 II – DJK Aalen SSV Aalen II – Spfr Eggenrot Sonntag, 15 Uhr: Union W’alf. II – Dalkingen SV Jagstzell – SG Schrezheim Neunheim/Rind. – Abtsgmünd

weiter
  • 218 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Blaustein – TSV Buch Waldstetten – Germania Bargau

Samstag, 17 Uhr: Hofherrnw.-U. – Weilimdorf Sonntag, 15 Uhr: N.A.F.I. Stuttg. – SG Bettringen Bad Boll – FV 09 Nürtingen TSV Köngen – TSV Weilheim Frickenhausen – Echterdingen Ebersbach/Fils – 1. FC Heiningen

weiter

Mit viel Schwung ins Derby

Fußball, Kreisliga A Der TV Heuchlingen überzeugt in der laufenden Runde auf ganzer Linie. Nun geht es zum SV Göggingen.

Der TV Heuchlingen ist mit zehn Punkten aus vier Begegnungen hervorragend in die Runde gestartet. Als Zweiter geht es nun ins Derby beim SV Göggingen.

Am vergangenen Samstag haben die Heuchlinger einen absoluten Sahnetag erwischt, schlugen den TSB Gmünd klar mit 6:0. In dieser Verfassung ist der TVH auf jeden Fall ein Kandidat auf das Titelrennen. Die

weiter
  • 155 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – SSV Ehingen-Süd

Samstag, 15.30 Uhr: Neckarrems – TSG Tübingen TSG Öhringen – TSV Essingen Albstadt – Schwäbisch Hall

Samstag, 17 Uhr: Wangen – Normannia Gmünd Sindelfingen – FSV Hollenbach

Sonntag, 14 Uhr: Dorfmerkingen – VfL Pfullingen

Sonntag, 15 Uhr: Calcio L.-E. – SKV Rutesheim

weiter
  • 117 Leser

Wie eng bleibt es vorne?

Fußball, Kreisliga B I Noch machen keine Teams Anstalten sich abzusetzen.

Wie eng bleibt das Feld zusammen? Am Wochenende stehen interessante Begegnungen an.

Tabellenführer Lorch II (sieben Punkte) reist zu Türkgücü Gmünd (null Punkte) – hier sind die Rollen klar verteilt. Mehr Spannung verspricht die Partie des FC Ermis gegen die Reserve aus Herlikofen. Denn noch ist nicht abzuschätzen, ob die Gastgeber den starken

weiter
  • 134 Leser

WSG will Zählbares

Handball, Württembergliga Die „Bad Girls“ treffen im Lokalderby auf Schwaikheim.

Gleich im ersten Punktspiel, am Sonntag um 18 Uhr, bekommen es die „Bad Girls“ der WSG ALLOWA mit den starken Schwaikheimerinnen zu tun. Durch den Weggang von Torschützenkönigin Annika Luckert wird sich die Spielweise der Sportfreunde zwangsweise verändern. Trotzdem erwartet die WSG in der Alfdorfer Sporthalle eines der stärksten Teams der

weiter

Alte, abwehrstarke Bekannte

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd tritt am Samstag beim Allgäu-Club FC Wangen an – Trainer Holger Traub sieht eine positive Entwicklung.

Ein Gegner wie ein alter Bekannter: Als der FC Normannia 2012 in die Verbandsliga abgestiegen ist, war der FC Wangen schon da. Und seitdem, bis auf eine (Landesliga-)Saison 2015/16, ein immer mehr vertraut werdender Kontrahent.

Es ist das neunte Verbandsliga-Duell der beiden Teams, das am kommenden Samstag (Anpfiff: 17 Uhr) gespielt wird. Und Normannia-Trainer

weiter

Der Gegner: Würzburger Kickers

Trainer: Stephan Schmidt (41) Tabellenplatz:18. Platz – 5 Punkte – 7:12 Tore Letztes Spiel:2:3 gegen SC Paderborn Höchster Sieg:1:0 gegen FSV Zwickau Höchste Niederlage:0:3 gegen Hansa Rostock Bisherige Bilanz:1 Sieg – 2 Remis – 4 Niederlagen Ex-VfR-Spieler: Sebastian Neumann, Orhan Ademi Stadion: Flyeralarm-Arena (13 100

weiter
  • 125 Leser
Sportmosaik

Der junge Coach und sein Routinier

Bernd Müller  über Leader, Tabellenführer – und Stunk beim FC Heidenheim

Der Trainer ist nur ein Jahr älter als sein neuer Spieler. Holger Traub, 37, hat seit zwei Wochen Andreas Mayer, 36, als neuen Fußballer im Kader. Ein erfahrener Ex-Profi wie Mayer ist eine relativ neue Art von Mitarbeiter für den jungen Normannia-Chefcoach. Der Fellbacher ist schließlich nach Gmünd geholt worden, um eine Truppe mit jungen Spielern

weiter
  • 145 Leser

Freddy Hein trägt sich ins Silberne Buch ein

Segelfliegen Freddy Hein (vorne) hat sich ins Silberne Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd eingetragen. Der Pilot der Fliegergruppe Gmünd hat sich vor wenigen Wochen im englischen Lasham den Europameistertitel gesichert. Hinten von links: Martin Balzer, Frank Rodewald, Sportamtsleiter Klaus Arnholdt, Stefan Koboth, Tim Schwarzkopf, OB Richard Arnold, Joachim

weiter

Legen Fans FCH-Homepage lahm?

Frank Schmidt, der Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Heidenheim, könnte beim Auswärtsspiel am Sonntag beim VfL Bochum sein Zehn-Jahre-Jubiläum auf der FCH-Trainerbank feiern. Wenn ihm nach Feiern zumute wäre: Sein Team ist aktuell Drittletzter, und der Verein hat Ärger mit seinen Fans.

Neueste Entwicklung am Donnerstagnachmittag: Die FCH-Homepage

weiter
  • 5
  • 645 Leser

Fitter kann man mit 90 nicht sein

Geburtstag „Silo“ Hermann Herbst feiert an diesem Donnerstag seinen 90. in Hussenhofen.

Fitter kann man mit 90 nicht sein sagen viele seiner Freunde. Hermann Herbst, einst erfolgreicher Fußballspieler und Trainer zu den Glanzzeiten des SV Hussenhofen und Firmengründer und Inhaber des einstigen Geschäftshauses Sport Herbst in Schwäbisch Gmünd, feiert heute seinen 90. Geburtstag.

Nach dem Krieg zählte Hermann Herbst zu denjenigen, die in

weiter
  • 596 Leser

Überregional (33)

„Ich habe ein Bett im Garten“

Die Schauspielerin Marie Bäumer spricht im Interview über ihr Dorfleben in Frankreich, warum sie sich dort manchmal als Floristin ausgibt und ihre Filmarbeit in Deutschland.
Marie Bäumer glänzte schon als verführerische Westernschönheit in „Der Schuh des Manitu“ oder als betrogene Frau im Drama „Der alte Affe Angst“. Nun ist die 48-Jährige an der Seite der Filmdiva Hannelore Elsner in einem tragikomischen Roadmovie zu sehen: In „Ferien vom Leben“ flieht die betagte und todkranke Lilo weiter
  • 721 Leser

„Wir sind die im Hintergrund“

Der Tübinger Professor Joachim Knape über die Perspektiven von Rhetorik-Studenten und den überzeugenden Auftritt im Alltag.
Joachim Knape leitet derzeit das Tübinger Seminar für Rhetorik, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Bis heute ist das Institut das einzige dieser Art in ganz Deutschland. Wie kommt es, dass Tübingen das einzige Institut für Rhetorik hat? Wird der Rhetorik in Deutschland keine so große Bedeutung beigemessen? Joachim Knape : Noch vor weiter
  • 442 Leser

Acht Männer nach Kabul abgeschoben

Der Innenminister verteidigt die Aktion: Es handele sich um Straftäter.
Erstmals seit mehreren Monaten haben Bund und Länder wieder Afghanen in ihre Heimat abgeschoben – trotz der schwierigen Sicherheitslage in dem Land. Ein Flugzeug mit acht abgelehnten Asylbewerbern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hamburg landete gestern in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte weiter
  • 5
  • 355 Leser

Allgäu Airport wittert Morgenluft

Die Krise bei Air Berlin könnte den innerdeutschen Flugverkehr wiederbeleben.
Eine mögliche Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch die Lufthansa-Tochter Eurowings könnte einen für die Region erfreulichen Nebeneffekt haben. „Wir versprechen uns Bewegung auf dem deutschen Markt und Chancen für Memmingen“, sagte der Geschäftsführer des Allgäu Airports, Ralf Schmid, der SÜDWEST PRESSE. Der Flughafenbetreiber weiter
  • 707 Leser

Basketballer reisen mit gutem Gefühl ab

Turnier hat gezeigt, dass das deutsche Team künftig ein Medaillenkandidat sein kann.
Stunden nach dem Aus versprengte es die Mannschaft in alle Himmelsrichtungen. Dennis Schröder flog von Istanbul erst einmal zurück nach Deutschland, andere Nationalspieler machten sich nach der EM direkt zu ihren Klubs auf. Gemeinsam hatten die deutschen Basketballer beim Abschied im Teamhotel aber das gute Gefühl und die großen Hoffnungen für die Zukunft. weiter
  • 507 Leser

Bayern im Kopf, Braga vor der Brust

Der Dorfklub unterstreicht vor dem Debüt in der Europa League seine großen Ambitionen.
Sporting Braga vor der Brust, den FC Bayern im Kopf: Bei 1899 Hoffenheim beherrschen vor der Premiere in der Europa League noch der Triumph gegen die Münchner sowie der erneute Flirt von Julian Nagelsmann mit dem deutschen Meister die Schlagzeilen. Gegen die Mannschaft aus dem Land des Europameisters heißt es für die Kraichgauer nun: umschalten. Nach weiter
  • 574 Leser

Besonders menschliche Menschen

Eine in Verschwörerkreisen beliebte Theorie besagt, dass Angela Merkel eigentlich gar kein Mensch, sondern eine reptilienartige Außerirdische im Menschenkostüm ist. Das erkenne man an ihren schlitzartigen Augen in ausgewählten Internet-Videos. Und auf alle anderen Politiker treffe das im Übrigen auch zu. Das ist natürlich Quatsch. Deutsche Politiker weiter
  • 389 Leser

Den Strand nicht ganz sperren

Gemeinden dürfen an Nord- und Ostsee nur dort Eintritt verlangen, wo sie die Badequalität mit Investitionen erhöhen, entscheidet das Bundesverwaltungsgericht.
Eintrittsgebühren für zwei Strände der niedersächsischen Nordseeküste sind weitgehend rechtswidrig. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gestern Abend entschieden (Az 10 C 7.16). Jetzt müssen alle Gemeinden an den deutschen Küsten prüfen, ob ihre Strandgebühren rechtens sind. Zwei Bewohner der niedersächsischen Nordseeküste hatten gegen die weiter
  • 592 Leser

Dobrindt: Europa soll Spitze werden

Der Verkehrsminister plant auf der Automesse IAA einen Gipfel, um internationale Standards festzulegen.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will auf der Internationalen Automobilausstellung IAA mit europäischen Ministerkollegen, EU-Vertretern und Konzernchefs über die Zukunft des autonomen Fahrens beraten. Ziel des Treffens in Frankfurt am Main sei es, die „internationale Standardisierung für vernetztes und automatisiertes Fahren“ weiter
  • 553 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zu Junckers Rede über die EU

Ein Ruck für Europa

Mit Ruck-Reden ist das ja so eine Sache. Der Ruck, der nach Roman Herzogs Berliner Rede vor 20 Jahren durch Deutschland gehen sollte, hatte sich sehr schnell erledigt. Und auch die Europäische Union gefiel sich nach den kühnen Schritten eines einheitlichen Binnenmarktes, der Euro-Einführung und der Osterweiterung seit Jahren vor allem als überstaatlicher weiter
  • 421 Leser

Er will doch nur spielen

Franck Ribérys Frust belegt die atmosphärischen Störungen bei den Münchnern.
Vierunddreißigeinhalb Jahre alt ist Franck Ribéry mittlerweile – für einen Profi auf einer laufintensiven Position gilt das als ein durchaus gesetztes Fußball-Alter. Vom Kopf her ist der Franzose in Diensten des FC Bayern München aber noch immer ein Kind, das am liebsten immer nur eines will: spielen, spielen, spielen. Ist Ribéry guter Laune, weiter
  • 558 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zur Zukunft der deutschen Basketballer.

Erfolg weckt Hoffnungen

Die Zeichen, dass die deutschen Basketballer bei den kommenden Turnieren um die Medaillen mitspielen, stehen gut. Als jüngstes Team der EM hat die Mannschaft des scheidenden Trainers Chris Fleming bei der Endrunde für Furore gesorgt und ist erst im Viertelfinale vom erfahrenen Titelkandidaten Spanien gestoppt worden. Dass sich die deutschen Korbjäger weiter
  • 516 Leser
Kommentar André Bochow zum geforderten TV-Duell

Erwartbare Abfuhr

Der Herausforderer Martin Schulz wollte, nein verlangte, ein zweites TV-Duell mit der Kanzlerin. Das Argument: Es wären ja viele Themen beim ersten Aufeinandertreffen noch nicht besprochen worden. Was stimmt, aber nicht zwingend ein Nachfolgeduell erfordert. Schon deshalb nicht, weil kaum Hoffnung bestünde, eine Neuauflage würde weniger sterbenslangweilig weiter
  • 387 Leser

Gerüchte um Verkauf von Kaufhof

Übernimmt der Karstadt-Eigner Signa den Warenhaus-Konzern? Trotz Dementi gehen die Spekulationen weiter.
Immer wenn es um einen angeblichen Verkauf von Kaufhof an den Karstadt-Eigner Signa geht, hagelt es entweder heftige Dementis oder Anfragen werden mit eisigem Schweigen quittiert. Doch die Gerüchte rund um einen möglichen Zusammenschluss der beiden Warenhaus-Konzerne erweisen sich als ebenso zäh wie langlebig. Die Idee einer „Deutschen Warenhaus weiter
  • 732 Leser
Hintergrund

Geschäfte einer Gewerkschaft

Für das Haushaltsjahr 2017 kalkuliert die Gewerkschaft der Polizei auf Bundesebene mit rund 7,7 Millionen Euro Einnahmen allein aus dem Anteil der Mitgliedsbeiträge, den die Landesbezirke nach Berlin weiterleiten. Im Haushaltsplan in der Fassung vom Mai 2016 geht der Bund dabei von im Schnitt 175 000 Mitgliedern aus. Als Wirtschaftsunternehmen der GdP weiter
  • 407 Leser

Grüne wollen Verkehr ohne Schadstoffe

Fraktion beschließt Positionspapier zur Förderung des Wandels in der Automobilindustrie.
Die Grünen wollen den Wandel in der Automobilindustrie aktiv vorantreiben. „An sauberen Antrieben, der Digitalisierung und der Elektrifizierung des Verkehrs geht kein Weg vorbei“, heißt es in einem Positionspapier, das die Landtagsfraktion am Mittwoch auf ihrer Klausur in Ettlingen beschlossen hat. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, weiter
  • 272 Leser

Historische Doppelvergabe

Zum ersten Mal seit über 100 Jahren hat das IOC zwei Städte gleichzeitig bedacht. Paris erhielt die Sommerspiele 2024, Los Angeles ist vier Jahre später dran.
Die historische Doppelvergabe ist perfekt: Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat auf einer emotionalen Sitzung seiner 131. Session in Lima/Peru die Olympischen Sommerspiele 2024 und 2028 an Paris und Los Angeles vergeben. Die Vollversammlung des IOC hatte die Doppelvergabe bereits im Juli beschlossen, musste sie aber noch offiziell verkünden. weiter
  • 527 Leser

Juncker spürt Rückenwind für eine umstrittene Reform

Der Kommissionspräsident will die EU demokratischer, sozialer und schlagkräftiger machen. Doch seine ehrgeizigen Pläne stoßen auch auf Widerstand.
Einen Moment lang wurde Jean-Claude Juncker persönlich. Sein ganzes Leben habe er für das europäische Projekt gearbeitet, in guten wie in schlechten Zeiten, erinnerte der EU-Kommissionspräsident im Rund des Straßburger Europaparlaments. „Ich bin für die Europäische Union durch Dick und Dünn gegangen, und nie habe ich meine Liebe zu Europa verloren.“ weiter
  • 425 Leser

Juncker will den Euro für alle

Der EU-Kommissionspräsident schlägt vor, die gemeinsame Währung auf die ganze Gemeinschaft auszuweiten. In Deutschland erntet er heftige Kritik.
Der Euro für alle und ein Europa ohne Grenzen: Kurz vor der Bundestagswahl hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit brisanten Vorschlägen die Debatte über die Zukunft der Europäischen Union angeheizt. In Deutschland stieß er damit bei FDP, AfD, Linken und der CSU auf teils heftigen Widerspruch. Bundeskanzlerin Angela Merkel und auch SPD-Kanzlerkandidat weiter
  • 393 Leser

Klagen, Kredite, Konflikte

Hauskrach bei der mächtigen Gewerkschaft der Polizei: Wer ist wem was schuldig – und wer hat eigentlich das Sagen: die Landesbezirke oder der Bundesverband?
Für ihren Bundeskongress 2018 hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den Bundespräsidenten als Grußredner angefragt. In Frage käme noch die Kanzlerin oder, je nach Wahlausgang, der Kanzler – „falls der Präsident absagt“, vermerkt das Protokoll der Sitzung des GdP-Bundesvorstands vom 10.-11. Mai 2017 die Beschlusslage. Bundespräsident weiter
  • 374 Leser

Klubs zur Kasse und Hooligans zur Polizei bitten

Wie die Landtags-SPD mehr Sicherheit rund um die Spielorte erreichen will.
Die SPD im Landtag will die Veranstalter großer Events an den Kosten für außerordentliche Polizeieinsätze beteiligen. Zudem solle das Land verstärkt mit Meldeauflagen gegen Personen vorgehen, die die Polizei für gewaltbereit hält. Einen entsprechenden Entwurf zur Änderung des Polizeigesetzes und der Landesgebührenordnung stellte Sascha Binder, innenpolitischer weiter
  • 284 Leser

Kurz vor dem Kollaps

Auch am Mittwoch melden sich reihenweise Piloten krank, zahlreiche Flüge fallen aus. Die Schäden sind immens.
Kerstin Wilke-Snell ist stinksauer. Eigentlich sollte sie schon seit gestern mit Ehemann Alexander Snell auf Sardinien in der Sonne liegen, stattdessen steht sie nun den zweiten Tag in Folge vor dem Air Berlin-Schalter im Terminal C am Flughafen Berlin-Tegel und wartet. Von zwölf Urlaubstagen sind nur noch zehn übrig. „Ich bin richtig wütend.“ weiter
  • 691 Leser

Merkel lehnt zweites Duell ab

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert noch eine TV-Debatte. Prominente unterstützen sein Anliegen.
In der ZDF-Sendung „Klartext“ hatte sich SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Überraschung für den Schluss aufgehoben. Weil im ersten TV-Duell mit der Bundeskanzlerin vieles von dem, was die Bürger bewegte nicht angesprochen worden sei, habe er Angela Merkel „einen Brief geschrieben und sie aufgefordert, ein nächstes Duell mit mir weiter
  • 338 Leser

Metaller streiten über 28-Stunden-Woche

Arbeitgeber und IG Metall stehen vor schwierigen Verhandlungen. Es geht um mehr Geld und um flexiblere Arbeitszeiten.
Am heutigen Donnerstag wollen die Großen Tarifkommissionen der Industriegewerkschaft Metall in Baden-Württemberg und den sechs anderen Tarifbezirken in Deutschland die Marschroute für die neue Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie abstecken. Sie dürften nicht nur eine deutliche Lohnerhöhung fordern, sondern auch flexiblere Arbeitszeiten mit weiter
  • 832 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über die Vergabe der Olympischen Spiele

Nach eigenen Regeln

Auf den ersten Blick wirkt das Votum für die Olympiastädte Paris und Los Angeles, wo die Sommerspiele der Jahre 2024 und 2028 ausgetragen werden, wie die vernünftige, weil für jeden Anhänger nachvollziehbare Rückkehr in die traditionsreichen Metropolen des Sports. Es drohen keine künstlich aufgeblasenen Wettkämpfe wie zuletzt in Sotschi und mit höchster weiter
  • 396 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Start der Metall-Tarifrunde

Riskante Forderung

Solche Probleme wie die Metall- und Elektroindustrie hätte sicher gern manch andere Branche: Es geht ihr zu gut. Zumindest zu gut, um eine hohe Lohnforderung der IG Metall in der neuen Tarifrunde einfach in Bausch und Bogen zurückweisen zu können. Die Gewinne sind stabil. Gerade den Flaggschiffen der Branche geht es prächtig, selbst der vom Diesel-Skandal weiter
  • 687 Leser

Staatlicher Zuschuss

Der Aufbau von Ladesäulen in Bayern kommt gut voran.
Die Zuschüsse für den Aufbau eines bayerischen Ladesäulen-Netzes für Elektroautos stoßen auf großes Interesse. Gut einen Monat nach der Ankündigung des Förderprogramms geht Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) davon aus, dass die Zahl der in der ersten Runde angepeilten 208 Ladepunkte voraussichtlich deutlich übertroffen wird. Für sie übernimmt die weiter
  • 572 Leser

Verschmitzter Hexenmeister aus Husum

Theodor Storm wurde vor 200 Jahren geboren. Das Image des Heimatdichters ist er schon lange losgeworden.
„Er ist ein Meister, er bleibt.“ Damit hat Thomas Mann den Schriftsteller Theodor Storm gemeint, der vor 200 Jahren, am 14. September 1817, in Husum zur Welt kam. Lebenslang habe Mann die Novellen und Gedichte Storms zu den prägenden Vorbildern seines eigenen Schreibens gezählt, sagt der Literaturwissenschaftler Heinrich Detering von der weiter
  • 641 Leser

Viermal um die Erde zur ISS geflogen

Mit zwei US-Astronauten und einem Russen ist die Langzeit-Besatzung wieder komplett.
Eine russische Sojus-Raumkapsel hat drei Raumfahrer sicher zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Nach knapp sechs Stunden Flug und vier Erdumrundungen koppelte das Raumschiff am Mittwochmorgen um 4.55 Uhr MESZ an der ISS an. An Bord waren die Nasa-Astronauten Joseph Acaba und Mark Vande Hei sowie der russische Kosmonaut Alexander Misurkin. Zwei weiter
  • 552 Leser

Weiter Weg zu schnellen Strecken

Um Pendler im Südwesten aufs Rad zu bringen, sollen Schnellwege gebaut werden. Das Land aber wartet auf nötige Richtlinien des Bundes und ist bei der Umsetzung alleine.
Wie langsam Ideen für schnellen Verkehr umgesetzt werden, kann man aktuell gut am Beispiel der Radschnellwege sehen. Anderthalb Jahre ist es her, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den Bundesverkehrswegeplan 2030 vorgestellt hat. In letzter Sekunde hatte es dort ein Passus hineingeschafft, mit dem das Bundesverkehrsministerium (BMVI) weiter
  • 326 Leser

Wie ein Sprung ohne Fallschirm

Demnächst wollen die Katalanen über ihre Unabhängigkeit abstimmen, obwohl die Regierung in Madrid das verhindern möchte und Verfassungsrichter die Rechtsgrundlagen dafür gekippt haben. Wie der Machtkampf ausgeht, ist offen.
Es ist eines dieser Volksfeste, wie sie die Spanier gerne feiern: lärmend, wild und selbstvergessen. Gewaltige Insekten schieben sich durch die Massen, beugen sich hinab und lassen ihre Fühler in Brand stecken, um bengalische Feuer zu versprühen. Unter ihrem Funkenflug tanzt das junge Volk zum Rhythmus dumpfer Sambatrommeln. Immer neue Feuer zischen weiter

Wohnen extrem teuer

In Großstädten beträgt sie mehr als 30 Prozent des Einkommens.
In deutschen Großstädten leiden viele Menschen unter extrem hohen Mieten – das ist das Ergebnis einer Studie der Berliner Humboldt-Universität. Rund vier von zehn Haushalten müssten mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens allein für ihre Miete (bruttokalt) ausgeben. Die Studie war von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gefördert worden. weiter
  • 595 Leser

Älter, schneller, höher, weiter

Die Rolling Stones begeistern im Münchner Olympiastadion 70 000 Fans. Selbst das Staunen darüber, dass es diese Band noch gibt, ist schon lange von gestern.
Der Sänger, ein erstaunlich rüstiger Herr, trägt unter seiner Glitzerjacke plötzlich ein Shirt mit dem Aufdruck „Stones“. Ist ja möglich, dass ihn und die Band nicht alle kennen. Die Stones gibt es schließlich erst seit 55 Jahren. Sie haben gerade mal gut 200 Millionen Tonträger verkauft, 182 Platin- und 167 Goldene Schallplatten gesammelt weiter
  • 758 Leser

Leserbeiträge (9)

Ein stabiles Hoch ist weiterhin nicht in Sicht

Das Sturmtief sorgte in der Nacht zu Donnerstag für ungewöhnliche Temperaturen. In Schwäbisch Gmünd waren es um halb vier fast 21 Grad, ähnlich warm war es auch in Aalen. Nur drei Stunden später, bei Durchzug der Kaltfront, waren es nur noch zwölf Grad. Am Freitag beruhigt sich das Wetter aber wieder. Es wird insgesamt

weiter
Lesermeinung

Zu Biogasanlagen:

Die meisten Biogasanlagen verbrauchen mehr Energie als diese selbst erzeugen. Außerdem belasten Biogasanlagen die Umwelt und sind mit verantwortlich für den Anstieg der Schwarzwildpopulation. Doch einen großen Vorteil haben Biogasanlagen gegenüber Wind und Sonne, Biogas kann gespeichert werden. Leider wird Biogas bis jetzt nur in einem sehr begrenzten

weiter
Klimawandel ist natürlich

Zum Artikel „ Verdrängte Klimadebatte“, Schwäbische Post vom 13. September:

Natürlich gibt es den Klimawandel. Nur ist er nicht menschlichen Ursprungs. Das sind ganz einfach Naturereignisse, die sich über viele Jahrtausende immer wieder wiederholen. Und der Mensch kann ihn auch nicht stoppen. Obwohl sehr viele versuchen uns das zu vermitteln. Da steckt eben sehr viel Geld dahinter, deshalb sagt man uns dauernd, dass der Mensch

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: Milliardenkosten wegen verfehlter Flüchtlingspolitik:

Als die Bundeskanzlerin Angela Merkel 2015 über eine Million Flüchtlinge unkontrolliert nach Deutschland holte, sagte sie: „Nun sind sie nun mal da, die Flüchtlinge, ist auch gut so und wir schaffen das.“ Und nach der Willkommenseuphorie zum Teil mit Selfie-Fotos mit Mama Merkel kam die große Ernüchterung. Der Flüchtlings-Finanz-Schock! Finanzexperten

weiter

Atomversuche !

Ständig kommt in letzter Zeit das dieser 'dumme Junge'der hier dieses Nord - Korea beherrscht wannsinn's Atombombenversuche durchführt. Die aktuellste Meldung meint das Nord - Korea wohl das Zentrum von Amerika in Schutt und Asche legen möchte oder würde. Dieser Ty gilt angeblich als intelligent durch sein schulisches herumkommen

weiter
  • 4
  • 672 Leser

inSchwaben.de (4)

Oldtimerfreunde zieht es zum Bergrennen

Am kommenden Samstag und Sonntag ist das „Internationale ADAC Historic Bergrevival Heubach“. Weit über 100 Teilnehmer mit vielen Fahrzeugen aus den 1960er- und 1970er-Jahren sowie tausende Besucher werden zu der Veranstaltung erwartet.

Heubach. Das gab’s nur einmal: am 9. Mai 1965 wird die Straße zwischen Heubach und dem Stock zur Rennstrecke. Beim Bergrennen gehen 287 Autos und Motorräder an den Start. Eine Wiederholung hat es nie gegeben.

Aber seit 2012 gibt es das „Internationale ADAC Historic Bergrevival Heubach“. Kein Rennen, sondern eine Gleichmäßigkeitsprüfung.

weiter
  • 939 Leser

Training für jeden und jede Altersklasse

Die Räume sind gründlich renoviert, der Gerätepark ist erweitert worden. Zum Tag der offenen Tür gibt es reichlich Angebote für die Besucher.

Böbingen a.d.R. Mit einem Tag der offenen Tür wird am Samstag und Sonntag, jeweils von 11 bis 18 Uhr, beim Fitnessclub Böbingen die gelungene Renovierung gefeiert. Der Fitnessclub möchte mit dem Tag der offenen Tür mit allen Besuchern auf die gelungene Renovierung der Räumlichkeiten mit einem Glas Sekt anstoßen.

Die Räume des Studios erstrahlen nun

weiter
  • 1113 Leser

Individueller Touch aus Meisterhand

Effizient, zuverlässig und sauber, so sollen die Kunden von Stuckateur Wörner ihren Handwerker erleben. Und den Kunden kann der Betrieb viel bieten. Von Putz-, Maler- und Tapezierarbeiten bis zur Fassadensanierung – alles ideenreich und mit viel Know-how umgesetzt.

Böbingen. Seit September 2012 bietet der Stuckateurmeister Matthias Wörner und sein Team in Böbingen seine Dienste rund um ein schöneres Wohnumfeld an. Wörners Angebotspalette umfasst neben Putz und Farbe, Trockenbau und Wärmedämmverbundsysteme auch das Ausbringen von Fließestrich sowie Maler- und Tapezierarbeiten.

Wörners Putze und Farben sorgen für

weiter
  • 1234 Leser

Spaßiges Wochenende für den ganzen Ort

Am Samstag lockt ab 17 Uhr ein Unterhaltungsabend mit Musik und einem Dirndlwettbewerb. Am Sonntag geht es um 10 Uhr los, mit Weißwurstfrühstück, viel Musik und lustigen Wettbewerben für Groß und Klein.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am kommenden Wochenende findet die 6. Herliköfer Wies’n statt. Veranstalter sind drei Herliköfer Vereine: der Liederkranz, der Musikverein und der Turnverein locken mit einem umfangreichen Programm, das Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt bietet. So finden ein Dirndl- Wettbewerb am Samstag und ein Kinder-Trachten-Wettbewerb

weiter
  • 455 Leser