Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 05. Oktober 2017

anzeigen

Regional (81)

Kein Schaden auf der Ostalb

Xavier Das Sturmtief verschont den Raum Aalen, Ellwangen und Gmünd.

Aalen/Ellwangen. Sturmtief Xavier hat keine Schäden im Ostalbkreis angerichtet. Das Polizeipräsidium berichtet am Donnerstagabend lediglich von kleineren Vorkommnissen aus den Nachbarlandkreisen. Bei Winterbach im Rems-Murr-Kreis und bei Kreßberg im Kreis Schwäbisch Hall ist ein Baum auf die Straße gestürzt. In Welzheim stand kurzzeitig Wasser auf

weiter
  • 2327 Leser
Kurz und bündig

Bachs Weihnachtsoratorium

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Festkonzert mit seltener aufgeführten Werken beschließt der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd sein Jubiläumsjahr, der Chor wurde vor 50 Jahren gegründet, mit dem wohl populärsten Werk von Johann Sebastian Bach: Im Heilig-Kreuz-Münster werden am Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr die Teile I bis III des „Weihnachtsoratoriums“

weiter
  • 769 Leser

Zahl des Tages

220

Kilometer lang ist der neue Remstalwanderweg, der für Besucher der Remstal-Gartenschau 2019 ausgeschildert wird. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 555 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Ein Ausländer zu viel: Der VfB gewinnt sein Heimspiel im UEFA-Cup gegen Leeds 3:0. Im Rückspiel gibt’s eine 1:4-Niederlage. Damit wäre der VfB eine Runde weiter. Problem nur: In der hektischen Schlussphase hatte Trainer Christoph Daum vier ausländische Spieler eingesetzt. Die UEFA-Regeln erlauben aber nur drei. Entweder der VfB wird nun vom Turnier

weiter
  • 194 Leser

Freitag ist Bauernmarkttag

Der Herbst lässt grüßen, das spiegelt sich auch auf den Verkaufstheken des Bauernmarkts auf dem Johannisplatz wieder. Noch kommt das Gemüse weitgehend aus dem Freiland, die Karotten sowieso. Dazu finden Verbraucher regionale Früchte an den Ständen. Foto: Tom

weiter
  • 524 Leser
Guten Morgen

Zwischen alt und neu

Anke Schwörer-Haag über eine Entwicklung, der sich niemand entziehen kann ...

Das Kompliment ist nicht wirklich erfolgreich: „Du hast eine neue, schicke Brille“, lobt sie ihr Gegenüber. Und schon hebt sie an, die Diskussion übers Älterwerden, die stetige Zunahme der Dioptrien und den langfristig untauglichen Versuch, die Gleitsichtgläser zu umgehen. „Diesmal bin ich noch drumherum gekommen“, versichert

weiter
  • 314 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Franziska & Bernhard Blessing, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Emerich Silimon, zum 90. Geburtstag

Hildegard Brauckhoff, zum 80. Geburtstag

Brigitta Krum, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Thomas Condin, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Kurt Moser, zum 70. Geburtstag

Monique Przybilla, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 127 Leser

Zur Gartenschau ein Remswanderweg

Wandern Schwäbischer Albverein und Remstal-Route bieten 700 Kilometer lange Strecke an.

Schwäbisch Gmünd. Für die Remstal-Gartenschau werden der Remstal-Höhenweg und der Remswanderweg zu einem neuen Wanderangebot zusammengelegt. Damit ist die Remstal-Gartenschau 2019 nicht nur die bundesweit erste Gartenschau, an der 16 Kommunen beteiligt sind. Sie wird auch die erste sein, die über eine Länge von mehr als 700 Kilometern erwandert werden

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

„Mordsmusik“ am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Eine Benefizsoiree des Lions-Clubs Gmünd-Stauferland gibt es am Samstag, 7. Oktober, um 18.30 Uhr im Festsaal des Kulturzentrums Prediger in Schwäbisch Gmünd. Geheimnisvoll und zugleich humorvoll werden bei der diesjährigen Benefizsoiree des Lions Clubs Gmünd-Stauferland wahre Kriminalgeschichten dargeboten. Reichlich garniert mit

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Mundartnachmittag

Seniorenzentrum feiert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Seniorenzentrum Riedäcker und der Förderverein der Begegnungsstätte Riedäcker in Oberbettringen feiern am Sonntag, 8. Oktober, ein Jubiläum: 15 Jahre Förderverein Riedäcker und zehn Jahre Seniorenwohnheim Riedäcker. „Achim & Hubbe“ unterstützen die Veranstaltung mit Comedy. Um 11 Uhr eröffnen

weiter
  • 116 Leser

Bewegung mit Line Dance

Freizeit Angebot für alle, die sich gerne zur Musik bewegen.

Mutlangen. Für alle, die sich gerne bewegen und tanzen, kann das Bewegungsangebot Line Dance des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd die ideale Freizeitaktivität sein. Der Kurs ist jeweils montags von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Gemeindehalle „MutlangerForum“ in Mutlangen. Die Übungsleiterin ist mit Engagement und Freude im Einsatz und selbst

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Klinikum

Mutlangen. Der Männerchor der Gesangvereins Germania gestaltet am Sonntag, 8. Oktober, den Gottesdienst in der Kapelle des Stauferklinikums mit. Die Messe beginnt um 9 Uhr. Auf guten Besuch freut sich der Männerchor.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Musikanten-Stammtisch

Iggingen-Brainkofen. Einladung zum Musikanten-Stammtisch am Sonntag, 8 Oktober, ab 14.30 Uhr im Schützenhaus in Brainkofen bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

weiter
  • 5
  • 489 Leser

Nachrüsten für den Umweltschutz

Investition Durlangen steckt eine halbe Millionen Euro in Abwasserbeseitigung. Glocken-Schenkung angenommen.

Durlangen. Für vier Regenüberlaufbecken – sowohl im Hauptort als auch in Tanau und Zimmerbach – wird die Gemeinde rund eine halbe Million Euro in die Hand nehmen müssen, um die Bauwerke auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Ingenieur Matthias Strobel erläuterte in der Gemeinderatssitzung die einzelnen Vorhaben. Deren Umsetzung

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Theologiekurs Reformationen

Gschwend/Gaildorf. Teil zwei im Theologiekurs Reformation steht an. Am Montag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr ist das Thema: „Durch geöffnete Tore in das Paradies selbst eintreten – Gottes Gerechtigkeit und die Theologie der Reformation“ mit Achim Ehring, Pfarrer in Frickenhofen, Evangelisches Gemeindehaus Gaildorf. Weitere Termine sind der 17. und der 25.

weiter
  • 226 Leser

Jetzt haben die Kinder Platz fürs Turnen

Infrastruktur Ganztagesbetreuung in der Gemeinde ist nun gut aufgestellt. „Tag der offenen Tür“ mit Segnung der Räume im Don-Bosco-Kindergarten in der Hornbergstraße am Sonntag.

Mutlangen

Helles Kinderlachen ertönt aus den nun lichtdurchfluteten Räumen des Don Bosco Kindergartens. Inzwischen können die kleinen Besucher aus den Raben-, Bären-, Hasen- und Tiger Gruppen in den frisch sanierten und erweiterten Räumlichkeit der Einrichtung spielen, lachen und toben. Neu hinzugesellt hat sich jetzt auch noch die ganztagsbetreute

weiter

Rock’n’Roll und sanfte Balladen

Konzert Die Ponycars heizten ihren Fans im Café Leinmüller mit atemberaubender Energie kräftig ein.

Leinzell. Tosenden Applaus ernteten „The Ponycars“ im Café Leinmüller. Schon nach wenigen Songs hatte das Trio die Menge im Griff und es war klar, das wird ein langer, aber kurzweiliger Abend für Fans handgemachter Musik. Mit ihrem bunten Programm aus sechs Jahrzehnten der Rock’n’Roll Geschichte traf die Formation den Nerv jeder

weiter
  • 272 Leser

Weinfest erstmals in der neuen Dorfmitte

Spraitbach Zum ersten Mal war das Weinfest des Musikvereins in der „Neuen Dorfmitte“. Der herbstlich dekorierte Vorplatz mit rustikaler Weinhütte und einem wärmenden Feuerfass verbreitete ein besonderes Flair. Begrüßt wurden die vielen Gäste mit böhmisch-mährischer Blasmusik der MV Oldies, unter der Leitung von Rainer Kiemel. Vom Ofen-Team

weiter

Schwäbische Lieder in Höchstform

Kultur Ernst Mantel beim Benefizkonzert für die Sozialstation Rosenstein in Heubach.

Heubach. Ernst Mantel, Liedermacher und Schwabe, begeisterte vor vollbesetztem Haus mit seinem Soloprogramm „Ha komm“ im evangelischen Gemeindehaus beim Benefizkonzert zugunsten des 40-jährigen Bestehens der Sozialstation Rosenstein.

Im außerordentlich musikalischen Kabarett kamen seine Lieder über großspurige Allesleser, Balladen über

weiter
  • 449 Leser

Polizeibericht Nach Unfall geflüchtet

Mögglingen. Ein Autofahrer missachtete laut Polizei am Montag gegen 14 Uhr beim Kreisverkehr L 1161/Westtangente die Vorfahrt eines 77-jährigen Mazda-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß entstand an dem Mazda Schaden von rund 7000 Euro. Der Verursacher sei danach geflüchtet. Die Polizei bittet unter (07171) 3580 um Hinweise auf das Verursacherfahrzeug, bei

weiter
  • 1007 Leser

Herbstschmuck für die Ortsmitte

Tradition Das Team vom Heimat-und Geschichtsverein dekorierte in ehrenamtlicher Arbeit am Samstag vor dem Erntedanksonntag die Blumenkübel in der Dorfmitte von Lautern herbstlich. Mit Zierkürbissen im Ästle, Mais, Chrysanthemen, Erikas und Herbstflor. Foto: privat

weiter
  • 378 Leser

Italienische Literatur

Bartholomä. In Zusammenarbeit von VHS, dem Partnerschaftsverein „Amici di casola“ und der Gemeinde Bartholomä, liest am Mittwoch, 11. Oktober um 20 Uhr, Angelika Huber-Sommer aus „Meine geniale Freundin von Elena Ferrante“ im Dorfhaus.

weiter
  • 960 Leser

Kühholzhütte geöffnet

Bartholomä. Die Kühholzhütte des Albvereins ist am Sonntag, 8. Oktober, ab dem Mittagesssen geöffnet. Die Familiengruppe „Die Erdlinge“ bewirtet mit herbstlichen Gerichten, Kaffee und Kuchen. Die Anfahrt ist ab dem Möhnhof ausgeschildert.

weiter
  • 918 Leser

Leithammel und Hahnenkämpfe?

Bartholomä. Die Reinhold-Maier-Stiftung analysiert bei einer Vortragsveranstaltung in Kooperation mit dem Kreisfrauenrat Ostalb am Sonntag, 8. Oktober, um 11 Uhr den Bundestagswahlkampf in Hinblick auf das Zusammenspiel menschlicher Affekte und politischer Rhetorik in der Schäferei Kirschbaum in Bartholomä.

Zwar sind pointierte Formulierungen und politische

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Fairer Sonntag

Lorch-Waldhausen. Zu Gottesdienst und Brunch lädt die evangelische Kirchengemeinde Lorch-Waldhausen am Sonntag, 8. Oktober, ein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, das faire Frühstück schließt sich an.

weiter
  • 650 Leser
Kurz und bündig

Kunst und Handwerk

Welzheim. Der Verein Kunst und Handwerk Welzheim lädt zur Jahresausstellung am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Oktober, in die Eugen-Hohly-Halle nach Welzheim ein. Geöffnet ist am Samstag von 17 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Lorch. Meditatives Tanzen bietet die evangelische Erwachsenenbildung am Montag, 9. Oktober, von 19.30 bis 21.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch an. Marion Müller tanzt mit den Teilnehmern im Kreis, dabei sollen sie den eigenen Rhythmus erspüren. Es geht an diesem Abend nicht um Können und Leistung, sondern um Freude an Musik, Tanz und Miteinander.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

„Guckt mal über’n Tellerrand“

Heubach. So heißt das Kindermusical, das der Cappellachor der Augustinuskirche und der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz am Donnerstag, 12. Oktober, um 19 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche aufführen. Der gebürtige Heubacher Kirchenmusiker und Komponist Kurt Enßle beleuchtet in Liedern die Situation der

weiter
  • 456 Leser

Besucher an der Teufelsmauer

Archäologie Wann waren die Kelten auf dem Mittelberg? Knapp 60 Bürger erfuhren es am Donnerstag bei einem Rundgang mit dem Grabungsleiter.

Heubach-Lautern

Die Kelten waren wirklich hier. Auf dem Mittelberg. Bei Lautern. Das ist zwar schon ein paar Jährchen her, so um 400 vor Christus. Aber über die Tatsache an sich besteht kein Zweifel, betont Dr. Christian Bollacher. Der Grabungsleiter vom Landesamt für Denkmalpflege steht an der „Teufelsmauer“ im Wald und zeigt, wie diese

weiter

Christentum und Islam begreifbar machen

Religion Wanderausstellung in Heubach will zwischen Glaubensrichtungen vermitteln.

Heubach. Die Wanderausstellung der evangelischen Landeskirche „Was glaubst denn du?“ gastiert bis Samstag, 14. Oktober, in der Heubacher Stadthalle. Die Ausstellung soll bei Kindern und Jugendlichen „die verschiedenen Facetten des Islam und des Christentums erleb- und begreifbar machen“, erläuterte Bürgermeister Frederick Brütting

weiter

Parksituation für Pendler im Blick

Verkehr Im November soll es eine zweite Erhebung über Parkplatznutzer in Lorch geben. Diskussionsbedarf hatte dazu der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am Donnerstagabend.

Lorch

Im Juli gab es Erhebungen zur Parksituation in Lorch. Sowohl in Straßen rund um den Bahnhof als auch auf dem P&R-Platz. Das Ergebnis präsentierte am Donnerstag der Fachbereichsleiter der Verkehrsplanung vom Aalener Büro Brenner, Ulrich Noßwitz, den Mitgliedern des Lorcher Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt.

Fakt sei, dass es auf

weiter
  • 626 Leser

Flötenensemble in Aalen

Am Samstag, 7. Oktober, 18.30 Uhr, gastiert das „Start-up“- Ensemble aus Bietigheim-Bissingen im Konzertsaal der Musikschule Aalen. Das 13-köpfige Ensemble bringt alle Flöten der Blockflötenfamilie zum Klingen. Das Konzert dauert eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 741 Leser

Konzert abgesagt

Aus organisatorischen Gründen wurde das für den 12. Oktober geplante Konzert „Juwelen der Musik“ mit Eva Lind, Johannes Groß und Claudia Hirschfeld in der Stadthalle Aalen abgesagt. Ein Ersatztermin ist nicht vorgesehen.

weiter
  • 653 Leser

Zahl des Tages

500

Seiten Einzelstimmen hat der Komponist Edgar Mann für sein neues Werk am Computer geschrieben und bearbeitet. Die Symphonische Kantate „Merket auf, alle, die in dieser Zeit leben“ erklingt in großer Besetzung am 31. Oktober in Aalen und am 5. November in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 511 Leser

Konzert Serenade auf der Kapfenburg

Eine interessante Begegnung verspricht die Herbstserenade des Collegium musicums am Sonntag, 8. Oktober, auf Schloss Kapfenburg. Das Kammerorchester unter Leitung von Gero Wittich musiziert mit dem aus Aalen stammenden renommierten Posaunisten Hansjörg Fink. Beginn ist um 16 Uhr.

Karten bei MusikA (07361) 55810, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen

weiter
  • 471 Leser

Literatur Neue Bücher in Fachsenfeld

Was tut sich bei den Neuerscheinungen? Bereits zum vierten Mal lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Stiftung Schloss Fachsenfeld Lesebegeisterte zum Fachsenfelder Literaturtipp am Sonntag, 8. Oktober, um 17 Uhr in das Schloss Fachsenfeld ein. Karin Haisch, Doris Klein, Tonio Kleinknecht und Michael Steffel stellen ihre persönlichen Buchhighlights

weiter
  • 188 Leser

Auch die Glocken klingen mit

Reformationsjubiläum Edgar Mann hat ein Werk für große Besetzung geschrieben, das unter anderem in Aalen und Schwäbisch Gmünd aufgeführt wird.

Wenn am Reformationstag Edgar Manns neue Komposition in der Aalener Stadtkirche uraufgeführt wird, dann läuten die Glocken. Das ist so gewollt. Die Symphonische Kantate „Merket auf, alle, die in dieser Zeit leben“ beginnt mit vollem Geläut, das mittels Technik in den Kirchenraum übertragen wird und sich dort mit den Stimmen des Orchesters

weiter

Menschliche Anatomie in Stein gehauen

Ausstellung Der Bildhauer Christoph Traub stellt in der Essinger Schloss-Scheune aus.

Der in Stuttgart geborene Bildhauer Christoph Traub sucht den Widerstand des Steins. Seine Skulpturen wollen nicht belanglos sein, weil Regelmäßigkeit und Ebenmaß nicht die vorrangigen Maßstäbe für seine Arbeiten sind.

Der Künstler erarbeitet Spannungen und deutet Missverhältnisse an wie ungewöhnlich lange Glieder, bizarre Windungen und breite organischen

weiter
  • 262 Leser

Vorverkauf beginnt

Gschwender Musikwinter Eine Übersicht der Vorverkaufsstellen.

Karten für alle Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich in Aalen, Tourist-Information; Gaildorf, Buchhandlung Schagemann; Gschwend, bilderhaus e.V., Reisebüro Kranich; Murrhardt, Buchhandlung Mauser; Schorndorf, MK Ticket; Schwäbisch Gmünd, Buchhandlung Schmidt, i-Punkt; Schwäbisch Hall, Zeitungsverlag Schwäbisch Hall; Welzheim, Limes-Buchhandlung

weiter
  • 155 Leser

Zauberflöte eröffnet Spielzeit in Gmünd

Oper Das Theater Pforzheim führt am Samstag, 7. Oktober, 20 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ im Congress-Centrum in Schwäbisch Gmünd auf. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt. Foto: Theater Pforzheim

weiter
  • 5
  • 499 Leser

Ideen für ein Thai-Menü

In Thailand sind Frühlingsrollen ein Nachtisch.

Zuvor gibt es zum Beispiel:

Khaw Phad Hmu (gebratener Reis mit Schweinefleisch): Dafür pro Person ein halbes Glas voll (125 ml) Jasminreis in einen Topf geben, etwa zwei Zentimeter hoch mit Wasser bedecken und so lange köcheln, bis das Wasser verkocht ist. Nicht salzen! In der Zwischenzeit etwas Schweinefleisch würfeln, pro Person eine Karotte würfeln,

weiter
  • 276 Leser

Gartentipps

Tomaten nachreifen lassen: Lassen Sie Tomaten an der Pflanze nachreifen. Da die Pflanzen bis zum Frost blühen, werden selbst in warmen Jahren nicht alle Früchte reif. Am besten reifen Tomaten nach, wenn die Pflanzen gerodet und kopfüber aufgehängt werden. So können die Speicherstoffe aus den Stängeln noch in die Früchte wandern und deren Aroma verbessern.

weiter
  • 241 Leser
Durchgekaut

Eine enge Verwandtschaft

Cordula Weinke erzählt, was Schwaben mit Thailand verbindet

Schwaben und Thailand: Sie meinen, in dem Kontext gibt es vor allem zwischenmenschliche Beziehungen? Und die entstehen vorzugsweise durch Urlaubsbekanntschaften? Weit gefehlt! Denn auch die schwäbische und die thailändische Küche sind eng miteinander verbunden.

Nudeln und Spätzle gehören in der schwäbischen Küche regelmäßig auf den Tisch. Denn sie passen

weiter
  • 246 Leser

Fleisch und Gemüse in Teig eingepackt

Frühlingsrollen Arirat erklärt in einer Küche auf der Ostalb, wie in ihrer Heimat in Thailand ein herzhafter Nachtisch entsteht, den wir bisher aus dem Asia-Imbiss eher als Vorspeise kannten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Vor acht Jahren ist Arirat aus dem Norden Thailands auf die Ostalb gezogen. Längst kocht sie in ihrer Küche in Bettringen alle möglichen schwäbischen Gerichte. Schwäbisch schwätzen? Das ist für sie auch kein Problem. Wenn sie allerdings von den Frühlingsrollen aus ihrer Heimat schwärmt, muss die 38-Jährige immer auf die

weiter
Schmeckbrief

Thailändische Frühlingsrollen nach einem Rezept aus Bangkok

Wie Arirat einen Nachtisch zubereitet, der auch als Vorspeise hervorragend mundet.

Die Zutaten für 40 Stück: 1 Spitzkohl; 2 Maiskolben; 3 Karotten; etwas frischer Knoblauch; 200 g chinesische Glasnudeln; 1 TL Salz; 1 EL Zucker; etwas frisch gemahlener Pfeffer; Sonnenblumenöl; 250 g Schweinehackfleisch; Sojasoße; Oyster-Sauce (Austernsoße: eine dickflüssige dunkelbraune asiatische Würzsoße); 1 Pck. Spring Roll Pastry (40 Stück), diese

weiter
  • 282 Leser

Am Freitag rockt Schwäbisch Gmünd

Musik in Gmünder Kneipen Popstar Fabian Bruck eröffnet das Musikfestival auf dem Marktplatz. Über 45 Lokale präsentieren den ganzen Abend Live-Musik und DJs.

Schwäbisch Gmünd. „Musik in Gmünder Kneipen“ startet am Freitag, 6. Oktober, in die 27. Runde. Wie jedes Jahr ist der Eintritt frei. Eröffnung ist am Marktplatz um 20 Uhr mit Fabian Bruck (Singer, Songwriter). Ein weiterer Höhepunkt sind die Wiederholungstäter des Männerchors Stimmbänd aus Straßdorf, die um 22 Uhr im Gasthaus Schwanen,

weiter
  • 1133 Leser

Delta Logic erhält Großen Preis des Mittelstandes

Auszeichnung Schwäbische Tugenden gemischt mit modernem „Know-how“.

Schwäbisch Gmünd. Delta Logic wurde kürzlich in Würzburg mit dem Großen Preis des Mittelstandes für die Wettbewerbsregion Baden-Württemberg ausgezeichnet. Bundesweit waren für den Wettbewerb 4923 Unternehmen, in Baden-Württemberg 874 Unternehmen nominiert.

Die Familie Hönle ist eine echte Unternehmerfamilie. Geprägt von Werten wie Zusammenhalt und

weiter
  • 707 Leser
Kurz und bündig

Kino zum Tag der Sprachen

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag, 6. Oktober, 18 Uhr, zeigt die VHS in Kooperation mit dem Turm Theater die Komödie „300 Worte Deutsch“. Tickets für 7 Euro gibt es an der Kinokasse im Pfeiffergässle. Lale, Studentin und muslimische Vorzeigetochter kommt in Gewissenskonflikte: Sie soll „Importbräute“ auf einen Deutschtest vorbereiten.

weiter
  • 825 Leser

Missio-Truck macht betroffen

Flucht Schüler besuchen die interaktive und multimediale Ausstellung, die das DRK und der AK Eine Welt auf den Unteren Marktplatz eingerichtet haben. Hier werden die vielen verschiedenen Ursachen von Flucht erlebbar.

Schwäbisch Gmünd

M issio-Truck ermöglicht Perspektivwechsel. „Wir müssen uns noch viel mehr Gedanken machen, über die Situation in Afrika“, sagt Leon, als er aus dem großen weißen Lastwagen tritt, der auf dem Unteren Marktplatz steht. Der Schüler war zu Gast im Missio-Truck. Die interaktive und multimediale Ausstellung des internationalen

weiter
  • 1
  • 871 Leser

Gewerkschaft Mischko und Yay-Müller gewählt

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bei der Kreisdelegiertenkonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) wurden die Kreisvorsitzenden Josef Mischko, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, und Peter Yay-Müller, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Schwäbisch Gmünd, einstimmig als alternierende Vorsitzende des DGB Kreisverbandes wiedergewählt. Sie

weiter
  • 3315 Leser

Die Ampeln sorgen für massiven Ärger

Gemeinderat Ellwangen Auch die versprochene Nachjustierung der Ampelschaltung ändert nichts an täglichem Stau und Ausweichverkehr über Rindelbach.

Ellwangen

Unter Punkt „Sonstiges“ gab es am Donnerstagabend in der Gemeinderatssitzung viele bittere Klagen über die nach wie vor unbefriedigende Ampelschaltung in der Haller Straße. Berthold Weiß, Fraktionssprecher der Grünen, machte nicht nur auf die Rückstauungen zu den Stoßzeiten am Morgen und am Abend aufmerksam, sondern stellte auch

weiter
Tagestipp

Bopfinger Heimattage

Zum 40. Mal steigen die Bopfinger Heimattage am Wochenende. Unter dem Leitgedanken „Auf Luthers Spuren“ stehen die 500-jährige Reformation und Luthers historischer Gang vor den Wormser Reichstag sowie sein Thesenanschlag thematisch im Mittelpunkt. Erstmals sind bereits am Freitagabend alle historischen Lager für Besucher geöffnet.

Bopfingen

weiter
  • 5
  • 324 Leser
Tagestipp

Cosmic Banditos

Pink Floyd, Supertramp, Genesis, Emerson Lake & Palmer, Led Zeppelin, Queen … Sie kommen alle zurück - für einen Abend in Heubach. Von den „Cosmic Banditos“ wird gesagt, dass keine andere Band im Südwesten perfektere Tributes aus den 70er-Jahren abliefern kann. Foto: privat

Samstag, 7. Oktober,

ab 21 Uhr,

im Heubacher Übelmesser

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Für Seniorenausflug anmelden

Waldstetten. Der Ausflug der Seniorengemeinschaft führt am Dienstag, 17. Oktober, nach Wertheim. Start ist um 9 Uhr am Rathaus Waldstetten. Der Fahrpreis beträgt 28 Euro und ist bei der Anmeldung im Rathaus, Zimmer 14, zu entrichten.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Geld abheben

Waldstetten-Wißgoldingen. Um die Einrichtung eines Bankautomaten geht es in der Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag, 10. Oktober, im Bezirksamt Wißgoldingen.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Landschaft pflegen

Waldstetten. Landschaftspflege an der Reiterles Kapelle steht beim Schwäbischen Albverein am Samstag, 7. Oktober, auf dem Programm. Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer ist um 8 Uhr am Bauhof Waldstetten. Bitte Handschuhe und Astschere mitbringen. Bei ungünstiger Witterung wird die Aktion verschoben auf Samstag, 14. Oktober.

weiter
  • 360 Leser

Wimsener Höhle mit dem Boot erkundet

Kirchenchor Wißgoldingen Jahresausflug führt auf die Schwäbische Alb.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Jahresausflug des katholischen Kirchenchors Wißgoldingen führte auf die Schwäbische Alb. Erste Station war das Haupt- und Landgestüt Marbach mit seiner jahrhundertelangen Tradition in der Pferdezucht. Die Chormitglieder verschafften sich bei einem Rundgang einen Eindruck vom Gestütshof und seinen Pferden der verschiedenen

weiter
  • 360 Leser

„Wir brauchen die Zeit“

Straßenbau Mit dem Festakt am 2. November wird die Bargauer Ortsumfahrung freigegeben. Nicht vorher. Die Verantwortlichen erklären bei einer Führung, warum.

Schwäbisch Gmünd

Vier Wochen sind es noch, bis die Bargauer Ortsumfahrung am 2. November freigegeben wird. „Es sind noch so viele Restarbeiten, die Zeit brauchen wir“, sagt Bauleiter Harald Riek vom Bauunternehmen Haag-Bau. Und zeigt bei einer Baustellenführung gemeinsam mit Rainer Himpel und Eugen Bolz vom Baureferat des Regierungspräsidiums

weiter

Keine vorsätzliche Brandstiftung

Polizei Die Ermittler sind sich sicher: In Bettringen war kein Brandstifter „von außen“ unterwegs.

Schwäbisch Gmünd. Viel kann Polizeisprecher Bernhard Kohn nicht zur Ursache des Brandes am Mittwochmorgen in einer Gartenhütte im Lindenfeld in Bettringen sagen. Aber etwas, das für Bettringer zentral sein dürfte: „Wir gehen bei diesem Brand nicht von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus.“ Die Polizei wisse, wie der Brand entstanden sei,

weiter
  • 825 Leser

Wie die Rente Großkoalitionäre trennt

Altersvorsorge Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB diskutiert mit Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) über die „Zukunft der Rente“.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein Thema, das Münsterpfarrer Robert Kloker im Wahlkampf vermisst hat: Die Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) diskutierten am Donnerstag mit Gästen des Mittagstischs „Unter d’Leut“ im Stadtteilzentrum Ost über die „Zukunft der Rente“ und „solidarische Alterssicherung“.

weiter
  • 1
  • 789 Leser

AGV 1956 auf dem höchsten Kirchturm der Welt

Ausflug Kürzlich starteten die Mitglieder des AGV 1956 zum Tagesausflug nach Ulm. Am Ziel machten sie sich gleich auf den Weg zum Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Eine große Gruppe machte sich an den Aufstieg über die 768 Stufen ins obere Drittel des Turmhelms (143 Meter). Die Zurückgebliebenen besichtigten das Münster mit dem Gmünder

weiter
  • 270 Leser

Zu Fuß durch Jahrzehnte und auf Planwagen in die Weinberge

Ausflug Skihüttendienst des TV Weiler i.d.B. besucht die Lutherstadt Worms und die Umgebung von Nierenstein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler i.d.B. Kürzlich traten 50 Skihüttendienstkollegen des TV Weiler an, ihren zweitägigen Jahresausflug zu unternehmen. In der Luther- und Nibelungenstadt Worms wurde die Gruppe bereits von zwei Stadtführern erwartet, die Dienstkollegen nach dem Motto „Zu Fuß durch zwei Jahrtausende“ mit allerhand wissenswertem aus der

weiter
  • 463 Leser

VdK-Ortsverband Herlikofen auf dem Killesberg

Ausflug Mitglieder der VdK-Ortverbände Herlikofen, Iggingen und Großdeinbach fuhren kürzlich zum Höhenpark Killesberg in Stuttgart. Dieser Höhenpark ist schön über der Landeshauptstadt gelegen und bietet Attraktionen wie das Bähnle, den Aussichtsturm mit einer gewagten Stahlkonstruktion und einer Prachtaussicht sowie schöne Parkanlagen mit gepflegten

weiter
  • 200 Leser
Neu im Kino

Blade Runner ist zurück

1982 hat es „Blade Runner“ zum ersten Mal auf die Kinoleinwand geschafft. Der Science-Fiction-Thriller von Ridley Scott spielte seinerzeit im Jahr 2019 und zeigte eine Vision der Zukunft. Die Welt: gespalten. Menschen leben in Ghettos, einige sind mächtig und wissend. Replikanten sind moderne Sklaven, die rebellieren. Blade Runner sollen

weiter
  • 472 Leser
Zur Person

Oliver Bruns neu bei Edelmann

Heidenheim. Damit hatten die wenigstens gerechnet: Dierk Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung des Heidenheimer Verpackungsspezialisten Edelmann hat das Unternehmen verlassen. Bereits zum 30. September sei er aus dem Unternehmen ausgeschieden, teilte der Konzern mit. Er werde sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen, heißt es weiter.

weiter
  • 2235 Leser

Zeiss schmiedet Allianz

Kooperation Gemeinsam mit den Maschinenbauern DMG Mori und Dürr sowie der Software AG will der Optikkonzern die Digitalisierung vorantreiben und neue Standards für IT und Industrie 4.0 etablieren.

Oberkochen/ Frankfurt

Der Oberkochener Optikkonzern Zeiss hat gemeinsam mit den Anlagenspezialisten DMG MORI und Dürr sowie der Software AG und ASM PT ein neues Gemeinschaftsunternehmen (Joint Venture) namens Adamos gegründet. Die Mittelständler wollen so eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things

weiter
  • 1948 Leser

Vokales vom Mittelalter bis zum Jazz

Konzert Das renommierte Ensemble Singer Pur ist am Montag, 13. November, in der Stadthalle Aalen zu Gast.

Der Konzertring Aalen präsentiert zur Eröffnung der neuen Saison das Vokalsextett Singer Pur. Am Montag, 13. November, 20 Uhr, tritt das Ensemble in der Stadthalle Aalen auf.

Das Vokalsextett bewegt sich mühelos zwischen den Stilen und Jahrhunderten, vom Mittelalter bis zum Jazz. Zum 25-jährigen Jubiläum nimmt das Ensemble das Publikum in Aalen mit

weiter
  • 488 Leser

Warnung vor Sturm

Unwetterzentrale meldet "Orange" für den Ostalbkreis

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Unwetterzentrale gibt eine Warnung der Stufe "Orange" für den Ostalbkreis heraus. Gewarnt wird vor orkanartigem Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern.

Die Vorhersage für Freitag: Vorhersage für FreitagAm Freitag gibt es einen Wechsel von etwas Sonne und dichteren Wolken.

weiter
  • 2268 Leser

Essingen startet in die Gartenschau

Remstal Mit zwei Wander- und Radtouren geht’s in Essingen schon im Oktober los.

Essingen. „Die Vorbereitungen für die Remstal-Gartenschau 2019 gehen jetzt schon los“, sagt Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer. „Denn wir wollen nächstes Jahr nicht von zu vielen Veranstaltungen überrollt werden.“ Die erste große Aktion ist der „Outdoortag“ am Sonntag, 15. Oktober. Das Motto: „Essingen

weiter

Maibaum und Braukunst in Heubach

Braukunst-Lounge Club-Atmosphäre in der Versandhalle der Brauerei am Samstag – 18.30 Uhr Maibaumprämierung.

Heubach. Die Versandhalle der Heubacher Brauerei verwandelt sich am Samstag, 7. Oktober, von 19 bis 24 Uhr zum dritten Mal in die Braukunst-Lounge. Einlass ist ab 17.30 Uhr, um 18.30 Uhr bekommen die Teilnehmer des diesjährigen Maibaumwettbewerbs ihre Urkunden verliehen.

Danach können die Gäste in Club-Atmosphäre eine große Vielfalt verschiedener Bierstile

weiter
  • 1340 Leser

Windräder in Rosenberg sind in Betrieb

Laut EnBW produzieren die beiden Anlagen Strom für 5000 Haushalte

Rosenberg. Nach rund sechsmonatiger Bauzeit hat die EnBW Windkraftprojekte GmbH in Rosenberg ihre beiden Windenergieanlagen zwischen Hinterbrand und Altmansrot jetzt in Betrieb genommen. Das teilt das Unternehmen mit. Auf der Baustelle laufen lediglich noch Restarbeiten.

Die Anlagen speisen ihren Strom in das Mittelspannungsnetz der Netzgesellschaft

weiter
  • 4
  • 2081 Leser

Erfolgreich getanzt

Ballettprüfung Waldstetter Elevinnen fit.

Waldstetten. Hart erarbeitet haben sich 18 junge Tanzbegeisterte der Waldstetter Ballettschule Teresa Beisswenger ihre Prüfungsergebnisse. Weltweit nehmen unabhängige Prüfer zu genau gleichen Bedingungen die Examina der Tanzeleven ab, bewertet werden Technik, Ausdruck und rhythmisches Empfinden. Die Prüflinge – Primary: Sara Linde, Regina Beck,

weiter
  • 611 Leser

80 neue Auszubildende bei Zeiss

Für 54 Auszubildende und 28 Studenten der Dualen Hochschule hat das Berufsleben am Standort Ostalb begonnen

Oberkochen. 54 junge Menschen haben vor Kurzem eine Ausbildung bei Zeiss auf der Ostalb begonnen.In den nächsten dreieinhalb Jahren werden sie unter anderem zu Industriemechanikern, Feinoptikern, Mechatronikern oder Industriekaufleuten ausgebildet.

"Wir werden die Auszubildenden auf dem Weg in den Beruf begleiten, angemessen fordern und fördern

weiter
  • 3443 Leser

Auffahrunfall auf der A6

Ein Fahrer wird schwer verletzt
Beim Unfall sind mehrere Rettungsdienste im Einsatz. Zudem ensteht ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. weiter
  • 5
  • 1575 Leser

Kazuo Ishiguro bekommt den Literatur-Nobelpreis

Stockholm. Britischer Autor japanischer Herkunft erhält die wichtigste Literaturauszeichnung, den Literatur-Nobelpreis: Kazuo Ishiguro wurde mit dem Roman "Was vom Tage übrigblieb" weltbekannt.

Weitere wichtige Werke sind die Romane "A Pale View of Hills" (1982, deutscher Titel: "Damals in Nagasaki") 1984) und "An Artist of the Floating World"

weiter
  • 3
  • 2097 Leser

Fußgängerin schwer verletzt

Frau will mit Rollator die Straße überqueren und wird von Auto erfasst

Heidenheim. Nach einem Auffahrunfall auf der Friedrichstraße wurde am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr eine 82-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Ein 82-jähriger Ford-Fahrer hatte laut Polizei angehalten, um der Rentnerin mit ihrem Rollator das Überqueren auf Höhe der Post zu ermöglichen. Dies bemerkte eine 

weiter
  • 4371 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.57 Uhr: Über 1500 Erstsemester empfängt die Hochschule in diesem Semester. Mit einem ökumenischen Gottesdienst begrüßten die Vertreter von Stadt und Hochschule die jungen Menschen.

8.27 Uhr: Damit beschäftigen sich heute die Redaktionen von Gmünder Tagespost und Schwäbischer Post heute: Um 17 Uhr tagt der Gemeinderat

weiter
  • 3287 Leser

Studierende in Aalen begrüßt

Über 1500 Erstsemester starten an der Hochschule Aalen ihr Studium. Was die Neuzugänge erwarten und was Vertreter der Stadt und Hochschule ihnen raten.

Aalen. Geh deinen Weg, lautete das Motto des ökumenischen Gottesdienstes zur Erstsemesterbegrüßung. Geleitet wurde dieser von den Seelsorgern der Hochschule: Pfarrer Bernhard Richter und Pastoralreferent Tobias Obele.

Sie gaben den Studierenden einen Rat aus Michael Endes „Momo“ mit auf ihren Weg: Schritt für Schritt,

weiter

Was Waschbären anrichten

Tiere Eine Familie der „maskierten Übeltäter“ niestet sich im Dachstuhl des Werkhofs Ost ein und verursacht 20 000 Euro Schaden.

Schwäbisch Gmünd

Zerfetzte Isolierungen, zerstörte Dämmungen, angenagte Kabel, durch Urin verursachte Feuchtigkeitsschäden an den Wänden, überall im Haus verteilte Exkremente. Die Liste der Schäden im Stadtteilzentrum Ost in Schwäbisch Gmünd ist lang. Der Besprechungsraum im Werkhof ist nicht mehr benutzbar. „Wir müssen Veranstaltungen absagen,

weiter
  • 5
  • 1402 Leser

Regionalsport (41)

Fünf Aushängeschilder, die sich engagieren

Alexander Zorniger (49): 2009 verließ er den FC Normannia Gmünd, seitdem ist er hauptberuflich Fußballtrainer. Hat bei RB Leipzig und dem VfB Stuttgart gearbeitet, seit 2016 in Dänemark Coach beim Erstligisten Bröndby IF.

Carina Vogt (25): Lernte das Skispringen beim SC Degenfeld und ist heute die erfolgreichste Skispringerin der

weiter
  • 207 Leser

Fünf Profis wollen etwas zurückgeben

Sport-Förderung Warum Alexander Zorniger, Carina Vogt, Dominik Kaiser, Andreas Hofmann und Kai Häfner den Sport in Gmünd finanziell und mit persönlichem Engagement fördern wollen.

Sie haben zwei Dinge gemeinsam: Alexander Zorniger, Carina Vogt, Dominik Kaiser, Andreas Hofmann und Kai Häfner haben es geschafft, ihren Sport zum Beruf zu machen. Und sie alle haben in einem der Gmünder Sportvereine die Grundlage zu ihrer Karriere gelegt.

Nun wollen die fünf Profi-Sportler gemeinsame Sache machen. 10 000 Euro pro Jahr wollen

weiter
  • 347 Leser

ZAHL DES TAGES

10 000

Euro pro Jahr wollen die fünf Gmünder Spitzensportler Alexander Zorniger, Carina Vogt, Dominik Kaiser, Andreas Hofmann und Kai Häfner gemeinsam in ausgewählte Projekte in den Gmünder Sport investieren – zunächst einmal über einen Zeitraum von fünf Jahren.

weiter

Profi-Sportler als Förderer

Initiative von Alexander Zorniger, Carina Vogt, Dominik Kaiser, Andreas Hofmann und Kai Häfner
10000 Euro pro Jahr wollen die fünf Gmünder Spitzensportler Alexander Zorniger, Carina Vogt, Dominik Kaiser, Andreas Hofmann und Kai Häfner gemeinsam pro Jahr in ausgewählte Projekte in den Gmünder Sport investieren – zunächst einmal über einen Zeitraum von fünf Jahren. Das haben sie am Donnerstagabend bekanntgegeben. weiter
  • 1
  • 2318 Leser

Fußball Benefizspiel mit FC Heidenheim

Die SG Sonnenhof Großaspach ist morgen in Braunsbach zu Gast und absolviert dort zugunsten des ansässigen Sportvereins ein Benefizspiel gegen den 1. FC Heidenheim. Das Sportgelände wurde durch Hochwasser im vergangenen Jahr zerstört. Anpfiff der Partie in Braunsbach ist um 18 Uhr. „Spieler, die zuletzt nicht immer in der Startelf standen, können

weiter
  • 119 Leser

Ein ungleiches Schwabenduell

Fußball, Testspiel Drittligist gegen Bundesligist: Der VfR Aalen empfängt am Freitagabend um 18.30 Uhr in der Ostalb-Arena den VfB Stuttgart. Die beiden Kontrahenten im Vergleich.

Die beiden Vereine liegen nur 80 Kilometer weit auseinander. Abgesehen von der geografischen Nähe haben der VfR Aalen und der VfB Stuttgart aber nur wenig gemeinsam, wie eine Gegenüberstellung vor dem Testspiel am heutigen Freitagabend in der Ostalb-Arena zeigt.

Die Vereine: Der VfR Aalen wurde am 8. März 1921 gegründet, hat aktuell 1000 Mitglieder, weiter
  • 424 Leser

Gegen das Bucher Bollwerk

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten muss am Samstag um 15.30 Uhr auswärts ran.

Seit drei Spieltagen konnten die TSGV-Löwen keinen Sieg mehr einfahren, was unterm Stuifen ein kleiner Dämpfer nach dem grandiosen Start mit vier Siegen ist. Dennoch ist die Stimmung nach wie vor gut. Positiv wirkt sich auch aus, dass kaum Verletzungen die Aufstellung diktieren und Trainer Mirko Doll die Qual der Wahl hat. Gegen den Topfavoriten Heiningen

weiter

Nur Außenseiter

Fußball, Landesliga FC Bargau in Heiningen.

Am siebten Spieltag ist der Knoten endlich geplatzt: Der FC Bargau hat am Dienstag beim knappen 2:1 gegen den TSV Weilimdorf seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Klar, dass die Elf von Trainer Stefan Klotzbücher am Wochenende am liebsten nachlegen möchte. Doch die Aufgabe ist alles andere als einfach: Denn der FCB gastiert am Sonntag (Anpfiff in der

weiter

Schwäbisch Hall beurlaubt Pajic

Fußball Nach nicht einmal 300 Tagen ist das Kapitel SF Schwäbisch Hall für Slobodan Pajic beendet. Der Tabellenletzte der Verbandsliga hat den Fußballlehrer mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der bisherige Co-Trainer Jürgen Kern übernimmt das Team interimsweise. Foto: Fupa

weiter

VfR gegen VfB: die fünf Gewinner

Die Gewinner stehen fest. Für das Testspiel zwischen dem VfR Aalen und dem VfB Stuttgart an diesem Freitag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 18.30 Uhr) haben wir fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Sascha Dimoski (Schwäbisch Gmünd) und Gudrun Hägele (Heuchlingen) erhalten je zwei Karten im Sekretariat der Gmünder Tagespost in Gmünd. Konrad Körber (Aalen),

weiter
  • 791 Leser

Ab jetzt wird geblitzt

Schach Die Serie der SG Gmünd startet am Freitag und endet im Juli 2018.

Am heutigen Freitag startet die SG Gmünd 1872 wieder die Serie der monatlichen Schnellschachturniere. Einmal im Monat wird ein siebenrundiges Turnier mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Anmeldung ist ab 19.45 Uhr (Turnierbeginn 20 Uhr) im Haus des Handwerks (Leutzestraße). Immer am ersten Freitag findet in den folgenden Monaten (bis Juni – insgesamt

weiter
Sport in Kürze

Den ersten Erfolg bestätigen

Handball. Am Samstag, 15.45 Uhr, empfängt die WSG ALLOWA III die EK/SV Winnenden II auf dem Lorcher Schäfersfeld. In eigener Halle möchte man den Erfolg gegen den SV Remshalden II wiederholen und die zwei Punkte behalten. Die Gäste stehen denkbar schlecht mit 0:4 Punkten ganz unten in der Tabelle der Kreisliga A. Wie auch die WSG verlor man deutlich

weiter
Sport in Kürze

Dorfmerkingen ist Favorit

Fußball Die Sportfreunde Dorfmerkingen müssen am Samstag (Spielbeginn: 15.30 Uhr) bei Mitaufsteiger SSV Ehingen Süd antreten. Geht man nach dem Tabellenplatz – 2. SF Dorfmerkingen (14 Punkte) beim 13. SSV Ehingen Süd (7 Punkte) –, sollte es eine klare Angelegenheit für die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle werden.

weiter
  • 117 Leser

Ein BWOL-Absteiger ist zu Gast

Handball, Württembergliga WSG ALLOWA erwartet am Samstag den VfL Pfullingen.

Nach der vor allem in der Höhe letztendlich ernüchternden 19:27-Auswärtsniederlage in Bietigheim trifft die Frauenannschaft der WSG ALLOWA am Samstag um 19.30 vor heimischem Publikum in der Lorcher Schäfersfeldhalle auf den ebenfalls mit zwei Niederlagen gestarteten VfL Pfullingen.

Der VfL Pfullingen musste nach dem Abstieg aus der Oberliga den Abgang

weiter
  • 109 Leser

Einfacher wird’s immer noch nicht

Handball, Oberliga In Straßdorf empfängt der TSB Gmünd den TVS Baden-Baden – und könnte Punkte ziemlich dringend gebrauchen.

Eine knallharte englische Woche geht mit einem Heimspiel zu Ende: Der TSB Gmünd empfängt in der Handball-Oberliga am Freitag den TVS 1907 Baden-Baden. Die Gäste sind trotz eines ungewohnten Namens alte Bekannte. Anpfiff ist um 20.30 Uhr in der Römersporthalle in Straßdorf.

Drei Spiele in sechs Tagen: Mehr Handball als der TSB zuletzt kann eine (Amateur-)Mannschaft

weiter
  • 160 Leser

Erstes Spiel gegen Abstieg

Schach, Bezirksklasse Gmünd V erwartet Aufsteiger Plüderhausen II.

In der zweiten Runde der Bezirksklasse haben es die Teams an der Tabellenspitze nicht leicht, ihre Positionen zu verteidigen. So erwartet Spitzenreiter Gmünd IV (2:0) das Grunbacher Team (1:1). Von der Spielstärke betrachtet, müsste das Gmünder Team gegen Grunbach einen Sieg erspielen – doch die Ergebnisse der ersten Runde sollten vorsichtig machen.

weiter
  • 143 Leser

Gmünd gegen den Tabellenführer

Schach, Oberliga Nach dem 4:4 zum Auftakt gegen Heilbronn ist das Gmünder Team in Stuttgart nur Außenseiter.

Stuttgart, seit Jahrzehnten ein Aushängeschild des Württembergischen Schachverbands, gehört neben Jedesheim und Weiler im Allgäu zu den heißesten Anwärtern auf die Meisterschaft und ist deshalb im Spiel gegen das Gmünder Oberligateam in der Favoritenrolle. Die Stuttgarter (Leistungsschnitt 2301) sind durchweg stark besetzt und gegenüber der Gmünder

weiter
  • 140 Leser

Schweres Auswärtsspiel für die HSG

Handball, Württembergliga Wi/Wi/Do spielt beim TSV Wolfschlugen.

Bereits an diesem Freitag muss die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf wieder auswärts ran: Gegner ist dann der TSV Wolfschlugen. Anpfiff in der Sporthalle beim Sportzentrum Wolfschlugen ist um 20.15 Uhr.

Die „Hexenbanner“ mussten am vergangenen Wochenende ihre erste Niederlage einstecken. Im Topspiel unterlagen sie dabei dem TSV Heiningen

weiter
  • 120 Leser
Sport in Kürze

Starke Offensivreihen

Handball. In der Kreisliga B tritt der TSV Alfdorf IV am Sonntag, 13 Uhr, erstmals in der Alfdorfer Halle an. Dort empfängt der ungeschlagene Aufsteiger und aktuelle Tabellenführer die zweite Mannschaft des EK Stuttgart. Die Stuttgarter starteten erst vergangenes Wochenende in die neue Saison und verloren ihr Auftaktspiel knapp gegen die SF Schwaikheim

weiter

SVG-Masters auf Titeljagd

Schwimmen Elf Gmünder verteidigen 26 Titel bei den Landesmeisterschaften.

Für die Baden-Württembergischen Mastersmeisterschaften am Wochenende in Leimen haben 51 Vereine 820 Meldungen abgegeben. Auch acht Senioren und drei Gmünder Damen des Gmünder Schwimmvereins. Sie werden versuchen, ähnlich erfolgreich zu sein wie vor einem Jahr in Aalen, als es insgesamt 26 Titelgewinne zu feiern gab.

Dies wird allerdings nicht leicht.

weiter
  • 131 Leser
Sport in Kürze

TSG Hofherrrnweiler auswärts

Fußball Die TSG Hofherrnweiler reist am Sonntag zum FV 09 Nürtingen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr. Während die Elf von rainer Benjamin Bilger am Sonntag beim 2:2 punkten konnte, unterlag Nürtingen mit 0:3.

weiter
  • 198 Leser
Sport in Kürze

TSV Essingen mit Heimspiel

Fußball Der TSV Essingen will im Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen die jüngste 2:5-Derbyniederlage gegen Dorfmerkingen vergessen machen. Die Elf von Trainer Dennis Hillebrand geht gegen den Tabellensiebten VfL Sindelfingen als Favorit ins Spiel. Zumal die Sindelfinger zuletzt auch kein Selbstvertrauen tanken konnten: Sie haben gegen den FC Normannia

weiter
  • 187 Leser

Ungleiches Duell unter Aufsteigern

Handball, Landesliga Die Frauen der SG Bettringen erwarten am Samstag, 19.30 Uhr, den TSV Urach in der Uhlandhalle.

Den Bettringer Handballdamen steht am Samstag ein weiteres Duell gegen einen Mitaufsteiger in die Landesliga ins Haus: Um 19.30 Uhr heißt der Gegner in der Uhlandhalle TSV Urach, der aktuell Tabellenzweiter ist und am vergangenen Wochenende mit einem Heimsieg über die MTG Wangen ein dickes Ausrufezeichen setzte. Zwei Spiele, 0:4 Punkte lautet dagegen

weiter
  • 105 Leser

Was folgt auf den Coup?

Fußball, Kreisliga A Großdeinbach will gegen Göggingen nachlegen.

Auch unter normalen Umständen wäre die Partie zwischen dem TSV Großdeinbach und dem SV Göggingen eine spannende Begegnung im Abstiegskampf. Doch nach dem sensationellen 7:1 des TSV gegen den TSB Gmünd erscheint das Spiel noch interessanter.

Die Großdeinbacher hatten bis zum Sonntag keine einzige Partie gewonnen, von sechs Spielen waren fünf verloren

weiter
  • 139 Leser

WSG II: Erstes Heimspiel

Handball, Bezirksliga Württembergliga-Reserve aus Schwaikheim kommt.

Endlich darf auf die WSG ALLOWA II im vierten Spiel der laufenden Saison vor heimischem Publikum angreifen. Das tolle Spiel gegen den Landesligaabsteiger aus Hohenacker/Neustadt am vergangenen Wochenende hatte keinen positiven Ausgang für die WSG. Wenn die WSG-Frauen an diese Leistung anknöpfen und auch in den letzten zehn Spielminuten abgeklärter reagieren,

weiter
  • 103 Leser

Böbingen mit vier Neulingen

Gerätturnen Damenteam bestreitet Sonntag ersten von zwei Wettkämpfen.

Für die Böbinger Liga-Mannschaft der Damen startet am Sonntag in Weissach im Tal die neue Ligasaison. Diese besteht aus zwei Wettkämpfen. Geturnt wird an Stufenbarren, Boden, Schwebebalken und Sprung. Der zweite und entscheidende Wettkampf wird in Böbingen am Samstag, 21. Oktober, ausgetragen. Da in der letzten Saison mehrere erfahrene Turnerinnen ihre

weiter
Sportmosaik

Colletti hat das Ziel verfeinert

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen Torjäger-Spielertrainer und mehr

Drei Operationen und fast ein Jahr Wettkampfpause lassen sich nicht so schnell abschütteln. Andreas Toba, Wetzgaus Spitzenturner, musse diese Erfahrung diese Woche bei der WM im kanadischen Montreal machen. Für seine Verhältnisse erzielte er eher schwache Wertungen am Pauschenpferd (12,933 Punkte) und an den Ringen (12,900). Er nahm es als Lehrstunde

weiter

Ein frühes Gipfeltreffen

Tischtennis, Landesklasse Bettringen empfängt DJK Sportbund Stuttgart III.

Ein frühes Gipfeltreffen in der Landesklasse: Am Samstag, 18.30 Uhr, steht für die Tischtennis-Herren der SG Bettringen die Begegnung gegen die Mannschaft des DJK Sportbund Stuttgart III auf dem Programm. Ein absolutes Spitzenspiel, das in der Scheffoldturnhalle steigen wird.

Wie auch die SG Bettringen sind die Mannen aus der Landeshauptstadt mit zwei

weiter

Noch enger an der Spitze

Fußball, Kreisliga B II Hussenhofen gastiert in Lautern.

Durch den Sieg in Hussenhofen hat die SGM Hohenstadt die Spitzengruppe der B II noch enger zusammenrücken lassen. Entsprechend spannend ist’s vor Spieltag sieben.

Das liegt vor allem am Spitzenspiel: Der SV Lautern spielt gegen den SV Hussenhofen. Es ist die Partie des Ersten gegen den Dritten. Beide trennt nur ein Punkt. Noch spannender wird

weiter
  • 115 Leser

Topspiel in Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Der TSGV Rechberg tritt beim SV an.

Der TSGV Rechberg ist auf dem Vormarsch. Diesen Eindruck kann man nun untermauern – im Topspiel beim SV Pfahlbronn.

Nach dem Sprung auf Platz zwei am vergangenen Wochenende sind die Rechberger beim SV Pfahlbronn zu Gast, der mit gleicher Punkt- und Torzahl gemeinsam mit dem FC Spraitbach (am Wochenende beim TV Lindach) auf Rang drei steht. Die

weiter
  • 139 Leser

TSV gibt sich nicht zufrieden

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch empfängt am Samstag, 17 Uhr Aufsteiger TV Neuhausen/Erms und will nach dem klaren Auswärtssieg die Fehler weiter reduzieren.

Das nächste Heimspiel für die Württembergliga-Handballer des TSV Alfdorf/Lorch: Am Sonntag geht es vor heimischer Kulisse gegen den TV Neuhausen/Erms II. Anpfiff ist zu gewohnter Uhrzeit um 17 Uhr in der Alfdorfer Sporthalle.

Nach dem 24:17-Auswärtssieg in der Schönbuchsporthalle blickte man in zufriedene Gesichter im Alfdorfer und Lorcher Lager. Gerade

weiter
  • 112 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Freitag, 18.30 Uhr: TSG Schnaitheim – FV Sontheim Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SV Waldhausen SV Ebnat – VfL Iggingen Unterkochen – Kirchheim/T. TSV Heubach – SV Lauchheim VfL Gerstetten – TSG Nattheim Lorch – SSV Aalen TV Neuler – FC Ellwangen 1913

weiter
  • 245 Leser

Kellerduelle für Lorch und Iggingen

Fußball, Bezirksliga Das Schlusslicht TSV Heubach will im achten Anlauf endlich punkten – am Sonntag gegen Lauchheim.

An der Spitze des Feldes geht es vor dem achten Spieltag eng zu: Die ersten fünf Mannschaften trennen nur drei Punkte. Am Wochenende kommt es zu keinem direkten Duell der Spitzenteams, dagegen im Tabellenkeller gleich zu zweien. Ein fürchterliches Debakel erlebte der FC Ellwangen am vergangenen Spieltag. Zum ersten Mal verlor der Aufsteiger, zum ersten

weiter
  • 192 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Samstag, 15.30 Uhr: Heuchlingen – TSV Mutlangen Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – TSB Gmünd Sonntag, 15 Uhr: Straßdorf – Hofherrnweiler II Schechingen – FC Bargau II TV Herlikofen – Waldhausen Böbingen – Stern Mögglingen Großdeinbach – SV Göggingen TSV Essingen II – Waldstetten II

weiter
  • 153 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – Türkgücü Lorch II – TSB Gmünd II Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – Ermis Gmünd Hintersteinenberg – TV Weiler TV Lindach – FC Spraitbach SV Pfahlbronn – Rechberg TSF Gschwend – FC Durlangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 13.30 Uhr: Heuchlingen II – Iggingen II Sonntag, 13 Uhr: Heubach II – Ruppertshofen Böbingen II – Mögglingen II Sonntag, 15 Uhr: FC Eschach – TSV Bartholomä SV Lautern – SV Hussenhofen Hohenstadt/U. – Durlangen II

weiter
  • 196 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: Frickenhausen – TSV Köngen Samstag, 15.30 Uhr: TSV Buch – TSGV Waldstetten Sonntag, 15 Uhr: Nürtingen – Hofherrnweiler Heiningen – FC Bargau Weilimdorf – N.A.F.I. Stuttgart SG Bettringen – TSV Bad Boll Echterdingen – TSV Blaustein TSV Weilheim – SV Ebersbach

weiter

Nach zwei Pleiten unter Zugzwang

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen empfängt am Sonntag den Zwölften TSV Bad Boll. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Gegen den TSV Köngen und den TSV Buch hatte sich die SG Bettringen deutlich mehr erhofft als null Punkte, doch in beiden Spielen konnte man sein Potenzial nicht ausschöpfen. So ist die Hoffnung groß, nun am Sonntag, 15 Uhr, daheim gegen den TSV Bad Boll wieder punkten zu können.

„Das war sicherlich unser bisher schwächstes Spiel in dieser Saison“,

weiter
  • 130 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiel

Freitag, 18.30 Uhr: VfR Aalen – VfB Stuttgart

Verbandsliga

Freitag, 19 Uhr: VfL Pfullingen – FC 07 Albstadt Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – TSG Öhringen Samstag, 15.30 Uhr: FC Normannia – Leinfelden-E. Hollenbach – Schwäbisch Hall Rutesheim – VfB Neckarrems TSG Tübingen – FC Wangen Ehingen-Süd – Dorfmerkingen TSV Essingen – VfL Sindelfingen

weiter
  • 296 Leser

Die Mannschaft hat ein Anliegen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag Calcio Leinfelden-Echterdingen. Klappt’s endlich mit dem ersten Heimsieg?

Holger Traub klingt wie ein zufriedener Trainer: „Wir sind jetzt fünf Spiele lang ungeschlagen, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.“

Vor eineinhalb Wochen holten die Normannen ein 0:0 gegen das Spitzenteam aus Dorfmerkingen, zuletzt gab’s einen 1:0-Auswärtssieg beim VfL Sindelfingen. „Das war eine tolle Leistung“,

weiter
  • 266 Leser

Überregional (34)

Interview

„Männer können Jungs beflügeln“

Klaus Hurrelmann hält es für geboten, mehr männliche Lehrkräfte an Grundschulen zu holen: Warum wollen so wenige Männer Grundschullehrer werden? Klaus Hurrelmann: Frauen haben Gefallen an dem Beruf gefunden, weil sie die Flexibilität zu schätzen wussten, die man dort hat. Heute sind sie deutlich in der Überzahl, Männer überlegen es sich zweimal, ob weiter
  • 380 Leser

Allein unter Frauen

Sie sind die große Ausnahme: männliche Lehrkräfte für Grundschüler. Es gibt Versuche, das zu ändern. Doch der Effekt ist noch gering.
Wenn Jungs auf dem Pausenhof raufen und ringen, sehe er das gelassener als manche Kollegin, sagt Thomas Boss. Seit 2002 steht er vor der Klasse. Er unterrichtet derzeit als Grundschullehrer in der Albecker-Tor-Schule in Langenau (Alb-Donau-Kreis). In seinem Beruf ist er eine Ausnahme: Zu Hause, in der Kita, in der Schule – in der Kindheit dominieren weiter
  • 295 Leser

Amazon soll 250 Millionen Euro an Luxemburg zahlen

Der Druck auf die Deals der US-Konzerne nimmt zu. Die US-Firma und das Großherzogtum weisen die EU-Vorwürfe zurück.
Die EU-Kommission hat von Luxemburg verlangt, 250 Mio. EUR an unzulässigen Steuervergünstigungen vom Online-Händler Amazon zurückzufordern. Die Nachlässe für das US-Unternehmen verstießen gegen europäische Regeln zu Staatsbeihilfen, erklärte die Behörde gestern. Amazon wies die Vorwürfe zurück, Luxemburg prüft noch, ob es Einspruch gegen die Entscheidung weiter
  • 712 Leser

Aufrichter auf Weltniveau

Der Bundestrainer setzt beim Spitzenspiel in Nordirland auf mehrere Akteure, die zuletzt erhebliche Formschwächen offenbarten.
Nur zehn Grad, eisige Windböen und Dauerregen. Es gibt bessere Plätze als die Hauptstadt Nordirlands, um sich von einem grippalen Infekt zu erholen. Joachim Löw, der sich in der vergangenen Woche mit Schnupfen und leichtem Fieber plagte, ist zumindest rein dienstlich in Belfast. Er nimmt es professionell, auch weil er damit rechnet, dass ihm und seiner weiter
  • 619 Leser

Aus den Flammen übers Eis in den Medaillen-Himmel

Aljona Savchenko und Bruno Massot zeigen in der Olympiasaison ein ungewöhnliches Programm. Im Februar soll es ihnen Gold bringen.
Das schwarz-rot-goldene Flammenmeer auf Aljona Savchenkos Körper lodert und glitzert im Scheinwerferlicht, als Bruno Massot in der Oberstdorfer Eishalle in die Höhe reckt. Dazu ertönt ein rassiger Flamenco mit dem passenden Namen „Fire“. Das mit beste deutsche Paarlauf-Duo gibt zwar gerade „nur“ das Kurzprogramm zum Besten, und weiter
  • 597 Leser

Das Motiv bleibt ein Rätsel

Der Todesschütze von Las Vegas hat seine Tat akribisch vorbereitet und sein Zimmer im Mandalay Bay Hotel in eine Festung verwandelt.
Drei Tage nach dem blutigen Massaker, das in Las Vegas 59 Menschenleben und mehrere hundert Verletzte forderte, sind Ermittler weiterhin auf der Suche nach einem Tatmotiv. Sicher ist mittlerweile lediglich, dass der Todesschütze Stephen Paddock nichts dem Zufall überlassen hatte. In seiner Hotelsuite im Mandalay Bay Hotel – von dort aus feuerte weiter
  • 443 Leser

Dax auf neuem Allzeithoch

Gute Konjunktur und Niedrigzinsen treiben die Kurse hoch. Politische Risiken spielen keine Rolle.
Die Schwelle von 13 000 Punkten wurde gestern dann doch nicht überwunden, für einen neuen Rekord reichte es aber allemal. Mit 12 796 Punkten markierte der Deutsche Aktienindex (Dax) mit den 30 wichtigsten deutschen Aktien kurz nach Beginn des Handels einen neuen Höchststand in seiner 30jährigen Geschichte. Das Börsenbarometer übertraf weiter
  • 693 Leser

Die reichsten Deutschen

Mannheimer Familie Reimann überholt die BMW-Erben.
Die Familie Reimann führt nach Berechnungen des „Manager Magazins“ die Liste der reichsten Deutschen an. Sie soll geschätzt ein Vermögen von 33 Mrd. EUR besitzen. Die Familie steht unter anderem hinter dem Kaffee- und Teehersteller Jacobs Douwe Egberts sowie dem Parfümhersteller Coty. Die aus Mannheim stammende Familie hat die BMW-Erben weiter
  • 688 Leser

Die Trümpfe stechen

Das Stuttgarter Ballett geht auf Tournee und huldigt zuvor mit „Cranko pur“ seinem Übervater.
60 Choreografien in nur zwölf Jahren – John Cranko hat seiner Balletttruppe einiges an Erbmasse hinterlassen. Manches ist und bleibt bis heute eingemottet, etwa der legendäre „Pagodenprinz“, mit dem alles anfing. Vor allem die großen Handlungsballette sind dagegen die choreografischen Zugpferde, auch hinaus in alle Welt. So in den weiter
  • 526 Leser

Eiskalter Blick in die Welt der Moleküle

Der Chemie-Nobelpreis für eine revolutionäre Mikroskopie-Technik geht an einen Deutsch-Amerikaner, einen Schweizer und einen Briten. Der Jury zufolge hilft sie, die Chemie des Lebens zu verstehen.
Der Chemie-Nobelpreis geht in diesem Jahr an den gebürtigen Deutschen Joachim Frank, den Schweizer Jacques Dubochet und den Briten Richard Henderson. Wie die schwedische Akademie der Wissenschaften mitteilte, wurden sie für ihre Beiträge zur Entwicklung der Kryo-Elektronenmikroskopie ausgezeichnet, einer Methode zur besseren Darstellung von Biomolekülen. weiter

Endspurt um die 24 freien WM-Tickets

Syrien hofft auf die Russland-Fahrkarte, Argentinien bangt.
Nur Belgien hat vor dem vorletzten Spieltag der europäischen WM-Qualifikation schon das Ticket für die Fußball-WM 2018 in Russland sicher. Außer Titelverteidiger Deutschland könnten auch England, Serbien und wegen der Tordifferenz auch Spanien den Gruppensieg in der nächsten Runde aus eigener Kraft sichern. Auch außerhalb Europas finden Qualifikationsspiele weiter
  • 595 Leser

EU-Kommission legt sich mit Irland an

Brüssel greift gegen günstige Steuer-Deals von Apple und Amazon durch.
Im Kampf gegen illegale Steuervorteile für multinationale Konzerne hat die EU-Kommission eine Regelung Luxemburgs für den Onlineversandhändler Amazon für unzulässig erklärt. Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager forderte die Behörden des Landes am Mittwoch auf, rund 250 Millionen Euro plus Zinsen von dem US-Unternehmen zurückzufordern. Das Europageschäft weiter
  • 284 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum neuen Rekord an der Börse

Euphorie ist Warnsignal

Die Wirtschaft brummt, in den USA, in Europa. Auch in den Schwellenländern läuft die Konjunktur. Das verspricht für die Unternehmen gute bis sehr gute Geschäfte und weiter steigende Gewinne. Besonders auch für deutsche Firmen, die ihre Produkte vor allem jenseits der Grenze verkaufen. Das vor allem treibt Anleger zu weiteren Aktienkäufen. Zudem helfen weiter
  • 661 Leser

FDP-Politiker Solms leitet erste Sitzung

Das neu gewählte Parlament tritt am 24. Oktober zusammen. Der Streit um die Sitzordnung hält an.
Der designierte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) wird bei der Eröffnung des Bundestages nicht als Al- terspräsident zur Verfügung stehen. Dies wurde am Mittwoch bei der Sitzung des sogenannten Vorältestenrates des Parlaments bekannt. Er müsste sonst seine eigene Wahl leiten. An seiner Stelle wird nun der FDP-Abgeordnete Hermann Otto Solms weiter
  • 260 Leser

Hackerangriff auf Yahoo viel größer

Die Cyberattacke 2013 zielte auf alle drei Milliarden Nutzerkonten. Bankkonten waren nicht betroffen.
Der gigantische Hackerangriff auf den US-Internetanbieter Yahoo im Jahr 2013 war noch wesentlich größer als bislang angenommen. Von der Cyberattacke betroffen waren alle 3 Mrd. Nutzerkonten des Anbieters, wie der US-Telekommunikationskonzern Verizon, der Yahoos Kerngeschäft Anfang des Jahres übernommen hatte, jetzt mitteilte. Bislang war geschätzt worden, weiter
  • 660 Leser

Hackerangriff auf Yahoo viel größer

Die Cyberattacke 2013 zielte auf alle drei Milliarden Nutzerkonten. Bankkonten waren nicht betroffen.
Der gigantische Hackerangriff auf den US-Internetanbieter Yahoo im Jahr 2013 war noch wesentlich größer als bislang bekannt. Von der Cyberattacke betroffen waren alle 3 Mrd. Nutzerkonten, wie der US-Telekommunikationskonzern Verizon, der Yahoos Kerngeschäft Anfang des Jahres übernommen hatte, jetzt mitteilte. Bislang war geschätzt worden, dass von dem weiter
  • 645 Leser

Karlsruhe prüft Platzvergabe

Das Verfassungsgericht muss entscheiden, ob die Abiturnote so stark gewichtet werden darf.
Ist es mit dem Grundgesetz vereinbar, wenn fast nur Einser-Abiturienten Medizin studieren können? Darüber verhandelte am Mittwoch das Bundesverfassungsgericht und stellte die so genannten Numerus Clausus-Regeln auf den Prüfstand. Im begehrten Studienfach Medizin kommen 62 000 Bewerber auf knapp 11 000 Studienplätze. Zurzeit werden 40 Prozent weiter
  • 336 Leser

Katalonien setzt Termin für Unabhängigkeitserklärung

Der Konflikt wird härter. Die Regierung in Madrid droht mit striktem Durchgreifen gegen die Separatisten. Die EU mahnt zum Gespräch.
Nach dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum spitzt sich die Krise in Spanien gefährlich zu. Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont kündigte gestern die Unabhängigkeitserklärung seiner Region voraussichtlich für Montag an. Zuvor hatte König Felipe VI. schwere Vorwürfe gegen die Regionalregierung erhoben und eine harte Haltung Madrids angekündigt. weiter
  • 299 Leser

Keine Schießeisen fürs Reich

Dutzende „Reichsbürger“ im Land müssen ihre Waffen abgeben – und ziehen vor Gericht. Ihr Hang zu Pamphleten hilft den Behörden.
Der Einsatz kam ohne Vorwarnung: Als Beamte der Stadt Stuttgart und der Polizei vor zwei Wochen bei vier „Reichsbürgern“ klingelten, war nicht viel Raum für Widerrede. „Die Polizei erklärte den Betroffenen, dass ein Besitzverbot ausgesprochen und ihre Waffen sichergestellt werden“, sagt Stefan Praegert, Leiter der Stuttgarter weiter
  • 308 Leser
Querpass

Kollektiver Kickerkater

Der neueste Witz aus München geht so: Alles ist wie immer. Der eine Klub der Stadt führt die Tabelle an, ruhig und überlegen. Beim anderen geht es drunter und drüber, die Spieler mucken auf, der Trainer ist gefeuert und auf dem Platz läuft nur wenig zusammen. In diesem Herbst haben tatsächlich die Löwen gut lachen – und bei den Bayern kracht es weiter
  • 604 Leser

Mit Glanz und Gloria

Das Berliner Haus erprobt mit Schumanns „Faust“ seine Wiederauferstehung. Trotz aller Prominenz: Star des Abends blieb allein die sanierte und strahlende Bühne.
Na ja, das kennt man von Berlin. Große Bau-Vorhaben sind hier meist vom Pech verfolgt. Nur das Ergebnis zählt. Und das, zum Glück, kann sich wirklich sehen lassen. Aber es wurde sündhaft teuer und dauerte elend lang. Aus berechneten drei Jahren Bauzeit wurden sieben und statt den eingeplanten Kosten von 200 Millionen schlagen nun 400 Millionen zu Buche. weiter
  • 464 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum AOK-Arzneimittelreport

Mit Nebenwirkungen

Dass die Krankenkassen über teure Medikamente klagen, ist ein altes Lied. Welches nicht besser dadurch wird, dass die Kassen gerade im Geld schwimmen. Festbeträge und Rabattverträge sorgen dafür, dass ein großer Teil der Medikamente gar keine „Mondpreise“ erzielen kann, die die Kassen-Oberen so gern zitieren. Richtig teuer können nur Neuheiten weiter
  • 388 Leser

Mit Obelix über de große Graba

Wir befinden uns im Jahre 2017 n. Chr. Das ganze Schwabenländle ist von den Badensern besetzt ... Das ganze Schwabenländle? Nein! Ein von unbeugsamen Schwaben bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Schön wär's, wenn der heute erscheinende Sammelband „Asterix schwätzt schwäbisch“ so begänne! Naja, weiter
  • 392 Leser

Nissan unter Verdacht

Japanischer Konzern soll Unterlagen gefälscht haben.
Der zweitgrößte japanische Autobauer Nissan steht im Verdacht, Unterlagen zu Sicherheitschecks gefälscht zu haben. Wie die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf Insider meldete, könnte der Renault-Partner versucht haben zu vertuschen, dass Sicherheitsüberprüfungen nicht von qualifiziertem Personal vorgenommen worden sind. Auf Anfrage erklärte weiter
  • 663 Leser

Pflegezeit für Referendare

Die Ausbildung von Lehrern sieht künftig ein Teilzeit-Modell vor.
Die Lehrerausbildung im Südwesten soll familienfreundlicher werden. Wer Kinder betreut oder Angehörige pflegt, soll wohl ab Frühjahr 2019 sein Referendariat in Teilzeit absolvieren dürfen. Das Kultusministerium bestätigte am Mittwoch einen Bericht der „Schwäbischen Zeitung“. Auch Schwerbehinderten stehe die Regelung offen. Kultusministerin weiter
  • 308 Leser

Polanski von Deutscher beschuldigt

Eine heute 61-jährige Frau wirft dem Starregisseur vor, sie 1972 vergewaltigt zu haben. Die Polizei prüft den Fall.
Neue Vergewaltigungsanzeige gegen Regisseur Roman Polanski (84): Laut Staatsanwaltschaft St. Gallen beschuldigt eine gebürtige Münchnerin ihn, sie als 15-Jährige 1972 in Gstaad (Schweiz) vergewaltigt zu haben. Der „New York Times“ sagte sie, sie habe sich erst jetzt gemeldet, weil ihre Eltern nun nicht mehr lebten. Sie sei Polanski begegnet, weiter
  • 425 Leser

Religion kontra Wissenschaft

Dan Browns neuer Roman „Origin“ widmet sich auf 699 spannenden Seiten der Frage: Woher kommen wir?
Robert Langdon bekam es auf seinen Abenteuern bislang hauptsächlich mit den dunklen Geheimnissen der Vergangenheit zu tun. Seien es alte Geheimbruderschaften oder versteckte Codes in Leonardo da Vincis Meisterwerken: Immer kam der Harvard-Professor mit der Micky-Maus-Uhr in atemloser Geschwindigkeit alten Rätseln und Verschwörungen auf die Spur. Nun weiter
  • 529 Leser

Ruf nach Wolfsjagd wird lauter

Agrarverbände und Jägerschaft fordern von der Politik ein Ende der „Wolfsromantik“ in Deutschland. Sie wollen die Population eindämmen.
Angesichts der zunehmenden Angriffe von Wölfen auf Weidetiere nimmt der Druck auf die Politik zu, die Bestände zu regulieren. Bei einer Fachtagung am Mittwoch in Berlin machten Experten deutlich, dass die Tiere trotz der strengen EU-Richtlinien bejagt werden können. Die Zahl der Tiere wird in Deutschland auf 600 geschätzt. Die Population der Wölfe verdopple weiter
  • 395 Leser

Schwertransporte ohne Polizeieskorte

Entlastung für die ohnehin überlasteten Ordnungshüter: Privatfirmen sollen in Zukunft die Konvois mit großformatiger Fracht auf den Straßen im Südwesten absichern. Vorgeschrieben sind Schulungen und Spezialfahrzeuge.
Eine besondere Premiere ist in der Nacht zum Freitag im Norden des Landes zu beobachten. Ohne Polizeieskorte wird eine überdimensionale Fracht für den Windenergiepark Gerichtstetten über Landstraßen angeliefert. Die ersten Elemente für insgesamt sechs Rotoren werden im Neckar-Odenwald-Kreis erwartet. Wegen der Ausmaße der fünf Meter breiten Halbschalen weiter
  • 383 Leser

Spaniens König befeuert den Konflikt um Katalonien

Die Separatisten in Barcelona erhalten weiter Auftrieb. Eine Ansprache des spanischen Königs lässt Gespräche mit Madrid noch unwahrscheinlicher werden.
Auf den spanischen König hören die katalanischen Separatisten schon lange nicht mehr. Sie leben im Geiste schon in einer unabhängigen Republik Katalonien. Um ihre Verachtung für den Monarchen zu demonstrieren, verlegten sie am Montagabend ihr Kochtopfkonzert, das gewöhnlich um 22 Uhr stattfindet, um eine Stunde vor: genau auf den Beginn der königlichen weiter
  • 5
  • 367 Leser

Studie warnt vor Trump und dem Brexit

Experten mehrerer Institute sehen große Risiken für die exportabhängige Südwest-Wirtschaft.
Protektionismus, Brexit, E-Auto: Baden-Württembergs Landesregierung warnt vor möglicherweise harten wirtschaftlichen Folgen der internationalen Politik und vor Umbrüchen im Bereich Mobilität. Laut einem Gutachten mehrerer Forschungsinstitute im Auftrag von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) könnten etwa neue Zölle der USA oder ein weiter
  • 673 Leser
Land am Rand

Tugenden im Zirkelschluss

Mag man derzeit auch den Eindruck haben, Schulbildung verfolge primär das Ziel, Ingenieure, Informatiker und Manager heranzuzüchten: Es geht um mehr. Um Charakter, Persönlichkeit, Humanität! Da passt ins Bild, was Tübinger Forscher herausgefunden haben: Hausaufgaben stärken die schulische Leistung ebenso wie allgemein die Gewissenhaftigkeit. Mag der weiter
  • 300 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Waffenrecht in den USA

Verzerrtes Bild

In dem großartigen Film und US-Sittengemälde „American Beauty“ erzählt einer der Figuren von einer ganz besonderen Art der Entspannung: „Ich fahre zum Schießstand und feure eine Waffe ab.“ Nichts anderes verleihe ein derartiges Machtgefühl. Wahrscheinlich wird die Welt niemals erfahren, was die Motive des 64-jährigen Todesschützen weiter
  • 330 Leser

Wenn der Roboter Briefe bringt

Er heißt Postbot, folgt Zustellern auf Schritt und Tritt und schleppt bis zu 150 Kilo. Der Bonner Logistikkonzern testet die Technik in Bad Hersfeld.
Ein Blick auf die Beine von Cindy Rexrodt – dann ist klar, wo es lang geht. Der Roboter setzt sich in Bewegung und folgt der 35-jährigen Postzustellerin auf Schritt und Tritt. Als ein Passant zwischen Briefträgerin und Roboter tritt, ist Schluss: Die Maschine erkennt die Gefahr und bremst abrupt. Postbot hat die Deutsche Post die neue Maschine weiter
  • 5
  • 783 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu den Plänen, das Ebnater Lehrschwimmbecken zu schließen:

Warum es wichtig ist, das Ebnater Lehrschwimmbecken zu erhalten: Da ich als Ebnater Bürgerin das Lehrschwimmbecken regelmäßig zum Schwimmen nutze, finde ich es, wie viele andere Badbesucher – Kinder, Schüler, Familien, Berufstätige und Senioren – höchst bedauerlich, dass dieses Stück Lebensqualität in Ebnat dem Rotstift zum Opfer fallen soll! Das Lehrschwimmbecken

weiter
  • 3
  • 369 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel von Michael Länge über die Mitgliederversammlung des HGV

In seiner Rede vor dem Handelsverein spielt OB Arnold beim Thema Spaßbad Nepperberg die Jungen gegen die Alten aus, wenn er sagt, dass es hauptsächlich die älteren Menschen seien, welche Vorbehalte und Bedenken äußern, die Jungen aber bedenkenlos für das Hallenbad votieren. Dabei fiel mir spontan ein Spruch von Goethe ein, der da sagt: „Die Sorge geziemt

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Mit Turniersieg bestens gerüstet in die Saison

Es ging nicht nur um Dunking, oder andere spektakuläre Korbaktionen.Beim zweigeteilten Vorbereitungswochenende der Aalener Basketballjugend stand das fit werden für die Saison im Vordergrund.

Am 24.09.2017 ging es im Trainingscamp darum den Grundstein für die anstehende Saison zu legen. Kondition, Schnelligkeit, Kraft und Technik standen

weiter

Am Freitag wird es kühl und nass

Im Vergleich zum Donnerstag halbieren sich die Temperaturen: Es kann den Tag über immer wieder mal regnen und die Temperaturen liegen nur noch bei 9 bis 11 Grad. Die 9 Grad gibts beispielsweise in Elchingen, Dorfmerkingen und Bartholomä. 10 werden es in Aalen, Ellwangen und Bopfingen. 11 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd. Der stürmische

weiter
  • 3
  • 1619 Leser

Ökumenische Segnung und Weihe des Waldkindergarten im Bodenbachtal

Am Samstag 14.10.2017 um 13 Uhrwird der Waldkindergarten im Bodenbachtal ökumenisch gesegnet undeingeweiht.Dort gibt es Programm für Kinder, Kuchenbuffet und die Möglichkeit denWaldkindergarten kennen zu lernen.

Anfahrt: Die direkte Anfahrt zum Waldkindergarten ist nicht gestattet.Bitte parken sie in Treppach oder Himmlingsweiler und

weiter
  • 4
  • 1025 Leser

Frauenbund-Fahne feierlich gesegnet

Am Sonntag, 24.9.17 wurde in der katholischen Kirchengemeinde von Westhausen Patrozinium gefeiert und traditionell dem Hl. Mauritius gedacht. In dem vom Kirchenchor mitgestalteten Gottesdienst wurde die neue Frauenbund-Fahne des Zweigvereins Westhausen gesegnet.

Gemeinsam mit Pfarrer Matthias Altrichter zelebrierte Pfarrer Reiner den Gottesdienst. Er

weiter
  • 1
  • 1116 Leser

Jakobusweg 2017 - ein letztes Mal pilgern...

Den Weg nicht nur mit den Füßen, sondern auch mit der Seele zu gehen, war unser Leitgedanke beim Pilgern auf dem Jakobusweg. In diesem Jahr jährte sich dies zum 10. Mal. 2007 begann alles auf dem Hohenberg.Nachdem wir nun für einen Pilger-Tag zu weit von zuhause entfernt sind (ohne übernachten zu müssen), fand das Pilgern

weiter

Märchenmatinee im Restaurant Orontes

Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt zu einer Märchenmatinee mit dem Titel "Märchenzauber des Orients" in das Restaurant Orontes, An der Stadtkirche 18 ein. Am Sonntag, dem 8. Oktober um 11 Uhr erzählen Ute Hommel und Helga Schwarting orientalische Märchen in der passenden dekorativen Umgebung

weiter
  • 3
  • 817 Leser

inSchwaben.de (15)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. 4000 Euro Schaden entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochvormittag, den ein 27-jähriger Opel-Fahrer verursachte. Gegen 11 Uhr fuhr er auf der Remsstraße auf den vor ihm stehenden VW eines 44-jährigen Fahrers auf.

weiter
  • 710 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken am Mittwochnachmittag beschädigte ein 79-jähriger Autofahrer gegen 14.30 Uhr ein im Turniergraben abgestelltes Fahrzeug. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 691 Leser

Chansonabend zur Eröffnung

Premiere „Gugg a’mol“-Festival geht mit Applaus zu Ende.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Hanna Hentzschel und Melanie Falkenstein eröffneten kürzlich mit einem einfühlsamen Chansonabend rund um Hildegard Knef, Marlene Dietrich und Edith Piaf das Festivalprogramm. Unter den Gästen der ausverkauften Hebebühne lauschte auch Oberbürgermeister Richard Arnold den wunderbaren Klängen der Chansons.

Volles Haus und beste

weiter
  • 861 Leser

Ein Mehr an Wohnqualität

Hochwertiges Material, individuelle und fachmännische Planung bringen mehr Gemütlichkeit im Eigenheim. Und sparen Heizkosten.

In einer zunehmend technisierten und emotionskälteren Gesellschaft sehnt man sich nach ursprünglicher Wärme mit echten, natürlichen Farben und Materialien zum Anfassen. Kachelöfen mit hochwertiger handwerklicher Keramik im zeitgemäßen Design verbinden die ursprüngliche Wärme-Tradition eines Holzfeuers mit moderner, effizienter und umweltschonender Heiztechnik

weiter
  • 204 Leser

Gemeinsam viel gearbeitet

Ehejubiläum Franziska und Bernhard Blessing vom Unterbettringer Aussiedlerhof feiern am Wochenende das Fest der goldenen Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Franziska und Bernhard Blessing haben ihr ganzes Leben viel und hart gearbeitet. Franziska, geborene Kiemel, stammt aus Vorderlintal bei Spraitbach, hier bewirtschafteten die Kiemels ein landwirtschaftliches Anwesen, „schon als Kind musste ich tüchtig mit anpacken“, erzählt Franziska Blessing. Bernhards Eltern

weiter
  • 565 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Mountainbike, das zwischen 9.30 Uhr und 10.10 Uhr wohl unverschlossen im Hof eines Gebäudes in der Leutzestraße abgestellt war, wurde am Mittwochvormittag entwendet. Das rot/weiß lackierte Fahrrad mit VfB-Aufdruck, 24-Gang-Shimano-Schaltung, V-Brakes und Federgabel Suntour 2.0 hat einen Zeitwert von rund 300 Euro. Hinweise zur

weiter
  • 801 Leser
Polizeibericht

Verursacher war weg

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 7.10 und 15.30 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Mittwoch einen Mercedes Benz, der auf einem Parkplatz in der Otto-Tiefenbacher-Straße abgestellt war. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580

weiter
  • 754 Leser

Chöre haben gleich zwei Mal Grund zum Feiern

Der Junge Chor lockt zum Jubiläumskonzert mit einem abwechslungsreichen und „jungen“ Programm. Er wurde vor 20 Jahren gegründet. Ein Jubiläum hat auch der Gesangverein zu feier. Er wird 140 Jahre alt. Bis 1985 war der Gesangverein ein reiner Männerchor.

Eschach. 1877 herrschte Aufruhr in Eschach. Die umliegenden Gemeinden hatten alle einen Männergesangverein gegründet. Dem wollte man im Ort nicht nachstehen und gründete ebenfalls einen Gesangverein.

Nahezu 100 Jahre blieb dieser Verein nur Männern vorbehalten. Erst 1985 erfolgte die Umwandlung in einen gemischten Chor. Um den Nachwuchsproblemen, die

weiter
  • 478 Leser

Viel Musik, Humor und leckeres Essen

Der Musikverein lädt zu seinem traditionellen Fest mit viel hochklassiger Blasmusik, allerlei Kulinarischem und Komödiantischem. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei und die Besucher können bei dem Programm einige einige gesellige Stunden verbringen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau veranstaltet am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Oktober, in der FEIN-Halle sein traditionelles Kirchweihfest. Wie in jedem Jahr gibt es wieder allerlei Kulinarisches, Musikalisches sowie Komödiantisches zu erleben und zu genießen.

Auch in diesem Jahr lädt der Musikverein Bargau wieder zu seinem legendären

weiter
  • 5
  • 635 Leser

Fortsetzung von Seite 12

Dazu zählt auch der kompetente Windschutzscheibenservice. Die KFZ-Werkstatt ist zudem ZF Services- [pro]Tech-Partner. Es besteht bei dem Meisterbetrieb die Möglichkeit, während der Reparaturzeit einen Ersatzwagen zu erhalten und in die Zukunft vorausschauend wird eine Ladesäule für E-Fahrzeuge installiert.

Neu, Hell und ökologisch weiter
  • 691 Leser

Kompletter Service rund um das Auto

Die Freie KFZ-Werkstatt Brenner in Böbingen feiert die Eröffnung ihrer neuen Räume mit einem Unterhaltungsprogramm und lädt dazu ein, die Werkstatt zu besichtigen. Das Team bietet eine komplette Rundum-Betreuung für das Fahrzeug.

Böbingen a.d.R. Josef Brenner stellt am kommenden Wochenende seine neue Werkstatt in Böbingen vor. Der KFZ-Meister und sein Team präsentieren ihr umfangreiches Service-Angebot rund um alle Kraftfahrzeuge.

Josef Brenner begann seine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker im September 1984 und legte seine Gesellenprüfung im August 1986 ab. Direkt im Anschluss

weiter
  • 911 Leser

Die Stadt setzt auf ihre lokalen Stärken

Besondere kulturelle und kulinarische Leckerbissen aus der Region verwöhnen die Gäste während der drei ereignisreichen Tage am Wochenende in Heubach. Der bewusste Genuss nimmt bei Produktanbietern und Konsumenten einen steigenden Stellenwert ein.

Heubach. Von heute, bis Sonntag, 8. Oktober, finden in Heubach zum sechsten Mal die Regionaltage statt. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher an diesem Wochenende, an dem die Stadt ihre regionalen Stärken aufzeigt. „Unsere Regionaltage haben sich wunderbar entwickelt. Die Teilnehmer zeigen unsere regionalen Stärken und die Vorzüge

weiter

Händler präsentieren Vielfalt

Vom heutigen Freitag bis zum Sonntag zeigen Handwerker, Künstler und Erzeuger aus der Region ihre Produkte und bieten selbst gemachte Leckereien zum Verkauf an.

Heubach. Die Heubacher Regionaltage präsentieren sich auch bei ihrer sechsten Auflage ab heute bis zum Sonntag wieder von einer starken Seite.

Den Auftakt macht die Eröffnung des Kunsthandwerkermarktes im Kulturhaus Silberwarenfabrik am Freitagabend. Hier präsentieren zahlreiche Handwerker und Künstler der Region ihre kreativen Produkte, von selbst

weiter
  • 401 Leser
Grußwort

Unsere Region hat jede Menge gute Produkte zu bieten!

Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting freut sich auf die herbstlichen Angebote aus der Region

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

ich möchte Sie sehr herzlich zu den sechsten Heubacher Regionaltagen vom 6. bis 8. Oktober einladen. Unsere Regionaltage haben sich wunderbar entwickelt. Die Teilnehmer zeigen unsere regionalen Stärken und die Vorzüge lokaler Produkte. Ich heiße Sie an diesem Wochenende im herbstlichen Heubach herzlich

weiter
  • 393 Leser

Finanzierung gesichert

Bildung Abgeordneter Stefan Scheffold über private Schulträger.

Schwäbisch Gmünd. Das Privatschulgesetz sichert verlässliche Finanzierung der privaten Schulträger und fördert schulische Vielfalt im Land. Auch Privatschulen im Wahlkreis profitieren davon. Am 27. September beschloss der Landtag von Baden-Württemberg in seiner Plenarsitzung die Novellierung des Privatschulgesetzes, gibt Schwäbisch Gmünds CDU-Landtagsabgeordneter

weiter
  • 1395 Leser