Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Oktober 2017

anzeigen

Regional (59)

Kurz und bündig

Entwicklung beim Baby

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums in einem Kurs der Entwicklung eines Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Die Neugierde, die Entdeckung der Umwelt und das Spielen sollen in Alltagssituationen integriert werden. Der

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Pflegealltag fair gestalten

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle sowie die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Bezirk Hohenrechberg laden alle Interessierten zur Informationsveranstaltung „Pflegealltag fair gestalten“ am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr, in die Theaterwerkstatt, ein. Den spannenden Fragen stellten sich: Jochen Hieber, Inhaber der Agentur Promedica

weiter
  • 363 Leser

Beschwingte Melodien und eine tolle Leiternummer

Konzert Akkordeonorchester Schwäbisch Gmünd und Percussion Ensemble Waldstetten begeistern im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Mit „Wochenend und Sonnenschein“ begrüßte das Gmünder Akkordeonorchester seine Gäste im voll besetzten Predigersaal. Der Auftakt sorgte augenblicklich für Stimmung. Die gute Laune hielt über das gesamte Programm. Beliebte Melodien der 20-iger und 30-iger Jahre des letzten Jahrhunderts erfreuten die Zuhörer.

„Fascinating

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Leben und Sterben im Tierreich

Schwäbisch Gmünd. Über die Regulatoren-Pyramide des Waldes doziert der Akademische Oberrat Konrad Bauerle in seinem Vortrag am Dienstag, 24. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in der Seniorenhochschule. In dieser Lehrveranstaltung werden unterschiedliche Lebensstrategien heimischer Tierarten erläutert. Ein besonderes Augenmerk legt er auf die Lebenserwartung,

weiter
  • 308 Leser

Zu einem Park der Traditionen weiterentwickelt

Veranstaltung Beim Krautfest im Landschaftspark Wetzgau wird das ehrenamtlich erstellte Backhäusle eingeweiht.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Duft von Sauerkraut zog am Sonntag durch den „Kuhstall“. Dicht gedrängt genossen die Besucher die deftigen Leckereien, die ihnen von den Organisationen und Vereinen angeboten wurden, die den Landschaftspark Wetzgau betreiben. Mit solch einem Andrang hatten die LandFrauen aus Großdeinbach nicht gerechnet. 90

weiter

„Ich sah das Kirchlein und gewann es lieb“

Abschied Pfarrer Jochen Leitner feiert mit der Martin Luther Gemeinde auf dem Rehnenhof seinen letzten Gottesdienst.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Mit einem Gottesdienst am Sonntag verabschiedete sich Pfarrer Jochen Leitner von der Martin Luther Gemeinde auf dem Rehnenhof. Er wird künftig die Großdeinbacher Gemeinde betreuen.

Im Gottesdienst blickte er zurück und erzählte von der Ankunft in Martin Luther Gemeinde. „Ich sah dieses kleine Kirchlein und ich gewann

weiter
  • 330 Leser
Polizeibericht

Auf der Ölspur ausgerutscht

Durlangen. Auf der B 298 von Spraitbach in Richtung Mutlangen geriet am Samstag gegen 18.20 Uhr ein 15 Jahre alter Leichtkraftradlenker in den Kurven zwischen Weggenziegelhütte und Leinhäusle bei Dämmerung auf einer Ölspur ins Rutschen. Er verlor die Kontrolle über sein Gefährt, stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden

weiter
  • 341 Leser

Gesunde Mitarbeiter halten Firmen fit

Aktionstag Viele Beschäftigte nahmen das Angebot des Gesundheitsnetzwerkes „Gügling“ mit Begeisterung an. Veranstaltung am Samstag in Congress Centrum Stadtgarten hat Modellcharakter.

Schwäbisch Gmünd

Gesunde, zufriedene und motivierte Beschäftigte sind die Grundvoraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit jeden Unternehmens. Das wissen viele Chefs, doch bis zu einem strukturierten betrieblichen Gesundheitsmanagement ist es oft ein weiter Weg.

Nicht mehr für acht Unternehmen im Gewerbepark „Gügling“,

weiter
Polizeibericht

Kleidercontainer angezündet

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte zündeten am Freitag gegen 21.30 Uhr in der Willy-Schenk-Straße einen Kleidercontainer an. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd rückte mit einem Fahrzeug und sieben Mann an und konnte den Brand schnell löschen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf. 1000 Euro.

weiter
  • 751 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer tot gefunden

Gaildorf. Am Samstag gegen 7.45 Uhr entdeckten Verkehrsteilnehmer an der Bundesstraße 19 zwischen Bröckingen und Gaildorf auf einem abgeernteten Maisfeld einen dort liegenden Motorradfahrer. Der sofort verständigte Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Nach gegenwärtigem Stand der Unfallermittlungen war der 32-Jährige in

weiter
  • 210 Leser

Neue Heimat für Wunderkinder

Tag der offenen Tür Die Generalsanierung in St. Katharina wurde erfolgreich abgeschlossen und Krippenplätze geschaffen.

Gmünd-Hussenhofen. Die Sanierung im Kindergarten St. Katharina in Hussenhofen ist abgeschlossen. Am Samstag hatte die katholische Einrichtung deshalb zu einem großen Fest mit Tag der offenen Tür eingeladen.

Mit dem Lied, „Wir sind die Wunderkinder“, begrüßten die Mädchen und Buben die zahlreichen Gäste, die sich einen Einblick von den umfassenden

weiter
Polizeibericht

Verkehrsschilder überfahren

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang Unbekannte fuhr vermutlich mit einem blauen Ford am Sonntag gegen 3.25 Uhr über eine Verkehrsinsel auf der Karl-Olga-Brücke. Dabei knickte er zwei Verkehrsschilder ab. Vermutlich wurde dabei am Auto die Ölwanne beschädigt, da Öl auf der Abbiegespur in Richtung Uferstraße/Straßdorf verteilt war. Das Polizeirevier Gmünd

weiter
  • 834 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 46 Jahre alte Audifahrerin bog am Freitag gegen 18.30 Uhr aus dem Schindelackerweg in die Buchgasse, ohne auf die Vorfahrtsregelung zu achten. Deshalb stieß sie mit einem 46-jährigen Mercedesfahrer zusammen und wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

weiter
  • 739 Leser
Namen und Nachrichten

Paul Abele feiert 80. Geburtstag

Schwäbisch Gmünd-Bargau Seinen 80. Geburtstag feiert Paul Abele an diesem Montag und noch immer ist er im Musikverein engagiert. Paul Abele trat im Jahr 1950 in den Musikverein Bargau ein. Seit 1987 ist er Ehrenmitglied im Verein und hat sich darüber hinaus viele Jahrzehnte aktiv engagiert und seinen Verein unterstützt. Paul Abele war Erster Vorsitzender

weiter
  • 332 Leser

„Ihr in Gmünd habt alle einen Vogel“

Abschied Bewegender Gottesdienst mit Pfarrer Karl-Herrmann Sigel und seiner Weststadt-Gemeinde.

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin ganz gerührt, dass ihr so viele seid und muss aufpassen, dass ich nicht zu heulen anfange.“ Mit diesen Worten begrüßte Karl-Herrmann Sigel eine bunte Gottesdienstgemeinde in der proppenvollen Brücke: Kinder des Kindergartens mit ihren Erzieherinnen, eine Gruppe behinderter Menschen aus dem Bischof-Ketteler-Haus,

weiter

Zahl des Tages

11

neue Sterbebegleiterinnen und Sterbebegleiter konnte die Arbeitsgemeinschaft Hospiz am Wochenende ins Amt einsetzen. Siehe Seite 10.

weiter
  • 327 Leser

Leben retten Blut spenden bleibt weiter wichtig

Eine Blutspende ist lebensrettend und deshalb immer wichtig. Der DRK-Blutspendedienst bittet dazu am Mittwoch, 25. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr ins CC im Stadtgarten, Rektor-Klaus-Straße 9. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 291 Leser

Die Notwendigkeit früh erkannt

Lebenslanges Lernen Zentrum für Wissenstransfer der PH Schwäbisch Gmünd feiert mit einem Infotag.

Schwäbisch Gmünd. Längere Lebensarbeitszeit, der Wandel in der Gesellschaft und im Beruf verändern ständig die Lernanforderungen und -formen. Die Pädagogische Hochschule in Gmünd hat das früh erkannt und als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil die Fort- und Weiterbildung sowie den Wissenstransfer in die Region als wichtige

weiter
  • 418 Leser

Durchs Unterholz der Sprache

Kabarett Ernst Mantel bietet dem großen Publikum bei der SG Bettringen einen gelungenen Kulturabend.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Sportgemeinde Bettringen hieß es mal wieder Bühne frei für bestes schwäbisches Kabarett. Ernst Mantels neues Programm „Improve your deutsch“ ist kabarettistisches Infotainment zu dem so wichtigen Thema richtiges Deutsch.

Sein Publikum in der ausverkauften SG-Halle war bestens gelaunt, und so legte Ernst

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Elektrofahrzeug wird gezeigt

Waldstetten. Die nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ist am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Rathauses. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen. Die Tagesordnung beinhaltet die Vorführung eines Elektro-Transportfahrzeugs, das für den Hausmeisterdienst der Gemeinde genutzt werden soll.

weiter
  • 501 Leser

Fit für die Debatte

Workshop Mit Argumenten gegen Vorurteile zum Thema Flüchtlinge.

Schwäbisch Gmünd. „Fit für die Flüchtlings-Debatte – wie begegne ich vorurteilsbeladenden Parolen?“ So heißt ein Workshop am Mittwoch, 25. Otober, von 18 bis 21 Uhr, im Mondschein – der Kulturladen, in Herdtlinsweiler Straße 9, Weiler in den Bergen. Die Referentinnen sind Ilsabé Waldenmaier und Kezban Celik, vom DRK Schwäbisch

weiter
  • 364 Leser

Konferenz mit Nida-Rümelin

Um den Stellenwert der dualen Ausbildung geht es bei der 7. Bildungskonferenz des Ostalbkreises am Donnerstag, 26. Oktober, 18 Uhr, im Landratsamt in Aalen.

Hauptredner ist Professor Dr. Julian Nida-Rümelin. Nach seinem Vortrag diskutiert der renommierte Philosoph auf einem Podium mit Praktikern. Neben Gastgeber Landrat Klaus Pavel sind das Michaela

weiter
  • 285 Leser

Regenfeste Gummistiefel wieder gefragt

Natur Bis jetzt hat der Oktober die Region verwöhnt und sich von seiner goldenen Seite gezeigt. In dieser Woche, mahnen die Wetterprognosen, ist das vorerst vorbei und sie sind wieder gefragt, die regenfesten Gummistiefel. Raus in die Natur zu gehen, ist nämlich auch bei Regen gesund. Foto: opo

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Waldstetten

Waldstetten. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats ist am Donnerstag, 26. Oktober. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Waldstetten. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde und Mitteilungen, die Einführung eines Dorfautos in der Gemeinde in Kooperation mit dem Autohaus Baur, der Bebauungsplan Freibad,

weiter
  • 163 Leser
Guten Morgen

Wer weiß denn so was ?

Anke Schwörer-Haag über ein Ding der Unmöglichkeit ...

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Das wissen alle, die sie als Erwachsene lernen. Das unterschreiben auch alle, die sich als Kinder und Jugendliche in der Schule mit Kommaregeln, Groß- und Kleinschreibung oder so wunderbaren Bandwurmwörtern wie „Chrysanthemenbouquet“ herumschlagen. Wer hier sofort weiß, dass ein schöner Blumenstrauß gemeint

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Frauen des SAV wandern

Waldstetten. Am Mittwoch, 25. Oktober, trifft sich die Frauengruppe der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Ziel dieser Veranstaltung ist ein Demeter-Bauernhof in Heidenheim. Nicht nur auf die Frage „Warum gerade Heumilch?“ erhalten die Teilnehmerinnen bei einer Führung

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Frei und erleichert

Lorch-Waldhausen. Am Mittwoch, 25. Oktober, ist im Evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen ein Männervesper der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen. Nach einer zünftigen Jause gibt es ein Referat zum Thema „Wie wir frei und erleichtert leben können – Gottes Idee von Vergebung“ und eine Aussprache zum Thema. Referent ist Tobi Wörner, Leiter

weiter
  • 448 Leser

Gute Stimmung beim Seniorennachmittag

Begegnung Einen informativen und beschwingten Nachmittag erlebten die Seniorinnen und Senioren am Samstag in der Remstalhalle in Waldhausen. Nach einem Grußwort von Pfarrerin Cornelia Gerstetter stellte das Forum 58-Plus sich und seine Arbeit vor. Für den guten Ton in der gut gefüllten Halle sorgten das Kurorchester aus Schwäbisch Gmünd und die spritzigen

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten lädt am Sonntag, 12. November, ab 14.30 Uhr, alle älteren Mitbürger zum Seniorennachmittag in die Kaiserberghalle nach Wißgoldingen ein. Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 291 Leser

Vermisste gesucht und Großbrand gelöscht

24-Stunden-Übung Die Anforderungen an ein Berufsfeuerwehr lernen die jugendlichen Floriansjünger der Waldstettener Feuerwehr kennen. Alle kommen freiwillig.

Waldstetten

Mit Feuereifer stürzten sich die 16 Jugendfeuerwehrjungs der Waldstettener Feuerwehr an Samstagabend auf den „Großbrand“. Außerhalb des Ortes waren ein Haufen Paletten gestapelt und angezündet worden: „Es simuliert einen Laubenbrand“, sagte Feuerwehr-Sprecher Peter Gögelein.

Es war eine Übung, die dem 12- bis 18-jährigen

weiter
Kurz und bündig

Vortrag: Schüssler Salze

Täferrot. Im VolkshochschulProgramm gastiert am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr die Heilpraktikerin Jacqueline Hoffmann mit ihrem Vortrag über „Schüssler Salze“ im Rathaus. Dabei zeigt sie Möglichkeiten und Grenzen der Eigentherapie mit Schüssler-Salzen. Die Salze werden in ihrer Funktion ausführlich besprochen. Es gibt detaillierte Informationen und

weiter
  • 184 Leser

Land fördert die Sanierung

Gemeinderat Eschach kann Kanäle richten. Internet wird schneller.

Eschach. Als „tolle Sache“ kommentiert Bürgermeister Jochen König die Tatsache, dass es nun vom Land doch einen 400 000-Euro-Zuschuss für Kanalsanierungen gibt. Nach einer Ablehnung im Juli war zuletzt ein positiver Förderbescheid gekommen. Unter anderem ist nun ein Komplettaustausch im Bereich „Alte Steige“ möglich. Jetzt laufen

weiter
  • 293 Leser

Man sagt nur einmal Moin

Ausflug Motorradfreunde Kochertal verbrachten vier interessante Tage in Hamburg und im Alten Land.

Kochertal. Die Motorradfreunde sind für vier Tage nach Hamburg gereist. Nach der Ankunft an den St. Pauli-Landungsbrücken ging’s gleich mit einer Hafenrundfahrt los, die unglaublich viele Informationen bot. Anschließend wurde am Fischmarkt zu Abend gegessen.

Tags drauf zeigte eine waschechte Hamburgerin bei einer Stadtrundfahrt die wichtigsten

weiter
  • 263 Leser

Mit Tumult und ohne Lampenfieber

Veranstaltung Kinderchorfestival in Ruppertshofen mit 100 jugendlichen Sängern aus fünf Chören, mit vier Workshops und einem großen Abschlusskonzert im Kulturzentrum Jägersfeld.

Ruppertshofen.

Seit 2012 gibt es beim Chorverband Friedrich Silcher jährlich ein Kinderchorfestival. Chorverbandsleiterin Anna Bredenbach hat es ins Leben gerufen. Gastgeber war an diesem Sonntag der Gesangverein Ruppertshofen.

Mehr als 100 Kinder aus fünf Kinderchören trafen sich also im „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ zu einem musikalischen

weiter

Gute Reformationsimpulse

Nacht der offenen Kirchen In Essingen und Lauterburg erleben Christen in vier Kirchen jeweils eine ganz besondere Atmosphäre.

Essingen-Lauterburg. Kirche neu erleben, anders erleben, mit Musik, Wort, Bild, Gebet und Meditation. Vor allem aber in ökumenischer Verbundenheit und in Vorfreude auf das fünfhundertjährige Jubiläum der Reformation. Das ist die Intension. In vier Kirchen mit vier Stationen feierten die Essinger und Lauterburger Christen gemeinsam ihre erste Nacht

weiter
  • 541 Leser

Herbstspaß im Quadrat

Jugendinitiative Das Motto heißt diesmal „Dschungelbuch“.

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern veranstaltet wieder die Herbstfreizeit „Herbstspaß im Quadrat“ für alle Mädchen und Jungen von der ersten bis zur fünften Klasse. Die Freizeit geht von Mittwoch, 1., bis Samstag, 4. November. Das Motto lautet: Dschungelbuch. Treffpunkt ist täglich im Jugendhaus Lautern. Gemeinsam wird dann alles

weiter
  • 951 Leser

Auch am Geburtstag wird geprobt

Gratulation Eugen Hofmann – Trompeter in der Werkkapelle und leidenschaftlicher Blasmusiker – feierte seinen 80er.

Heubach. In der vergangenen Woche feierte Eugen Hofmann mit seinen Musikern der Werkkapelle Spießhofer und Braun seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierte ihm auch der Vorsitzende Florian Dengler von ganzem Herzen. Eugen Hofmann hatte wegen des Geburtstags die Probe nicht ausfallen lassen, nur gekürzt. Der Jubilar dirigierte zwei Stücke selbst mit großem

weiter
  • 838 Leser

Zahl des Tages

100

Mädchen und Jungs, die Spaß am Chorsingen haben, sind am Sonntag nach Ruppertshofen gekommen und haben einen spannenden Nachmittag erlebt. Mehr dazu auf Seite 14.

weiter
  • 361 Leser

Bürgerinfo Zum Seniorenwohnen im Zeiren

Durlangen. An diesem Montag, 23. Oktober, sind die Bürgerinnen und Bürger ab 19 Uhr in die Gemeindehalle eingeladen. Dort wird die Gemeindeverwaltung ausführlich informieren über den Bebauungsplan Zeiren, den der Gemeinderat Ende September beschlossen hat. Dieser hat das Ziel, ein Pflegeheim, eine Seniorenwohnanlage und Mehrfamilienhäuser am nordöstlichen

weiter
  • 253 Leser

Musical Projekt- Kinderchor für Weihnachten

Iggingen. Der Gesangverein Germania Schönhardt und der GMV Cäcilia Iggingen starten gemeinsam mit dem Krippenspielteam einen Projekt-Kinderchor. Dieser übt ein Weihnachtsmusical ein, das im Heilig-Abend-Gottesdienst am 24. Dezember aufgeführt wird. Kinder ab der ersten Klasse, die Lust am Mitmachen haben, sind eingeladen zur Infoveranstaltung am Mittwoch,

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Gschwend. Das EnergiekompetenzOstalb und die Verbraucherzentrale bieten am Montag, 23. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Rathaus, Zimmer 11, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Hallennutzung im Gemeinderat

Gschwend. Um die Nutzung der gemeindeeigenen Hallen und Einrichtungen sowie um die Gebühren dafür geht es in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 23. Oktober, im Foyer der Gemeindehalle. Beginn ist um 19 Uhr. Weitere Themen sind die Feuerwehrsatzung, -kostensatzung und -entschädigung, private Baugesuche. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich

weiter
  • 548 Leser

Horn-Family-Day

Die Aktiven, die Jugendkapelle und die Flötengruppe des Musikverein Horn gestalten am Sonntag, 29. Oktober, einen Family-Day in der Gögginger Gemeindehalle. Geboten sind Musik, Spiel, Spaß, Juniorabzeichen und ein Massenchor.

weiter
  • 277 Leser

Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat Frickenhofen trifft sich am Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. Themen sind unter anderen der Opferplan und die Mitteilung über die unvermutete Kassenprüfung bei der Kirchenpflege.

weiter
  • 268 Leser

Religion und Staat im Islam

Musikwinter Hamad Abdel Samad zum Auftakt der Religionsreihe.

Gschwend. Die Religionsreihe des Musikwinters steht diesmal unter dem Motto: „Religion und staatliche Identität“. Es beginnt der Islamwissenschaftler Hamed Abdel Samad. Er ist der Ansicht, dass der Islam weder reformierbar noch demokratisch ist. Das bedingt die Fragen: Wie erklärt er sich die Entwicklung zu einer immer engeren Verbindung

weiter
  • 244 Leser

Sandfahrzeuge und noch viel mehr

Spraitbach. Groß war die Freude bei den Sonnenkäfern vom Eltern-Kind-Zentrum Wippidu. Dank einer Spende des Börsenteams konnten neue Sandfahrzeuge, ein Matschtisch und Holzautos angeschafft werden. Alle Krippenkinder und die Erzieherinnen bedanken sich beim Spraitbacher Börsenteam. Foto: priv

weiter
  • 509 Leser

Ein bunter Blumenstrauß aus internationalen Liedern

Herbstkonzert Liederkranz Untergröningen und Gastchöre aus Geislingen und Baden-Baden begeistern.

Abtsgmünd-Untergröningen. Unter dem Motto „Hin und weg mit dem LKU, komm mit uns auf Tour(en)“ feierte der Liederkranz Untergröningen mit Gastchören und zahlreichem Publikum sein Herbstkonzert. Neben dem Liederkranz selbst und seinem Jugendchor „Querbeat“, wirkten der Männergesangsverein Waldhausen und der Gesangsverein „Frohsinn“

weiter
Der besonders Tipp

Die Stimme der Toten

Die Krimi-Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann besucht die Stadtbibliothek Heubach. Dort wird sie aus ihrem aktuellen Buch „Stimme der Toten“ lesen. 2012 wurde Elisabeth Herrmann mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Ferner besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Bücher signieren zu lassen oder signierte Bücher zu erwerben.

Wann:

weiter
  • 280 Leser

250 Bewohner demonstrieren gegen Bebauung der Maiäcker

Flächennutzungsplan Aalener bilden eine Menschenkette, um ein Zeichen für den Erhalt der Natur auf den Maiäckern zu setzen.

Aalen

Das Gebiet der Maiäcker ist für viele Aalener ein Ort der Erholung. „Von hier aus hat man eine traumhafte Sicht auf Aalen und die Natur fängt hier erst so richtig an“, sagt Ida Weingart. Gemeinsam mit Aysun Kayabasi hat sich die 22-Jährige am Sonntagmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Aalen und Himmlingen eingefunden. Doch die

weiter
Tagestipp

Alice im Kino

Folgen Sie Alice in das Loch eines Kaninchenbaus in Christopher Wheeldons Ballett nach dem Buch von Lewis Carroll ins Kino zum „Royal Opera House“. Wheeldons Ballett „Alice im Wunderland“ eroberte 2011 die Bühne in einer Explosion aus Farbe, Magie und einfallsreicher, ausgeklügelter Choreografie, Puppenspiel und Projektionen.

weiter
  • 284 Leser

Bei Gerburg müssen Männer einiges einstecken

Comedy Gerburg Jahnke und Kolleginnen ernten in der Aalener Stadthalle tosenden Applaus.

„Licht aus, Spot an!“ hieß es pünktlich um 20 Uhr am Freitagabend in der Stadthalle Aalen. Dann tosender Applaus, als Gerburg Jahnke, ganz in Schwarz gekleidet, die Bühne betritt. In gewohnter Comedian-Manier entschuldigt sie sich erst mal für ihre Frisur – die keine ist, weil sie ihre Haare gerade wachsen lässt. Sie nimmt sich dabei

weiter
  • 396 Leser

Junge Talente begeistern mit Musik und „oben ohne“

Talent-Event Untergröninger Schloss lockt viele Kunstliebhaber und Musikbegeisterte an.

„Oben ohne“ auf einem Schloss bedeutet nicht das, was man vielleicht denken könnte: Mit „oben“ ist Schloss Untergröningen gemeint, das hoch droben auf dem Berg liegt und von dort ins Tal blickt. „Ohne“ ist die Technik (zumindest wenig davon), mit der die Tänzerinnen, Tänzer, Musikerinnen und Musiker auskommen. Das

weiter
  • 897 Leser

Satire an der Grenze des Zumutbaren

Kabarett Investigatives, Hintersinniges und auch Geschmackloses mit HG. Butzko im Atelier Kurz in Ellwangen.

Mit bissig-zynischem Humor begeisterte der Träger des bayerischen Kleinkunstpreises, HG. Butzko, die zahlreichen Gäste im Atelier Kurz im Ellwanger Spitalhof, als er sein Programm mit dem Titel: „Menschliche Intelligenz, oder wie blöd kann man sein? “ präsentierte.

Nichts war vor den sarkastischen Ausführungen des Kabarettisten sicher, der

weiter
  • 365 Leser

„Rhythmus hat etwas Zauberisches“

Konzert „Drum Spirit“ mit Christoph Haas bringt im Bella-Theater in Schwäbisch Gmünd das Publikum zum Vibrieren.

Schwäbisch Gmünd

Das Bella-Theater am Marktplatz war Bühne eines besonderen Rhythmuserlebnisses: Rund 40 Besucher wollten hautnah das Konzert „Drum Spirit“ erleben, das Hausherrin Annabella Akçal mit dem Goethezitat einführte: „Rhythmus hat etwas Zauberisches, sogar macht er uns glauben, das Erhabene gehöre uns an.“

Dass das

weiter
  • 1048 Leser

60 Jahre und kein bisschen alt

Jubiläum Mit einem großartigen Fest in der Bernhardushalle feiert der Musikverein Weiler in den Bergen seinen runden Geburtstag. OB Arnold: Beeindruckende Kontinuität.

Schwäbisch Gmünd-Weiler.

Es „war was los in Weiler“ am Samstag. In der Bernhardushalle feierte der Musikverein Weiler sein 60-stes Wiegenfest – und das mit großem Bahnhof.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von der Jugendkapelle Weiler/Weißenstein unter der Leitung von Daniel Schmitz. Begrüßt wurden die Besucher vom stellvertretenden

weiter

Eine Stadtplanung für die Gesundheit

Messe „Schwäbisch gsond“ im Stadtgarten. Bürgermeister Julius Mihm will die Menschen in die Stadt holen. 33 Aussteller, viele Gesundheitstests und Vorträge rund um die Medizin.

Schwäbisch Gmünd

Viele Besucher kommen an diesem Sonntag mit dem Fahrrad zur Messe „Schwäbisch gsond“ in den Stadtgarten. Sie haben damit den ersten Beitrag für ein gesundes Leben schon geleistet. Dennoch lohnt sich für sie der Besuch. An 33 Ständen gibt es nicht nur weitere Informationen, sondern auch Gesundheits- und Fitnesstests.

Um

weiter

Elf neue Sterbebegleiter

Ehrenamt Die Gmünder Arbeitsgemeinschaft Hospiz sucht nach wie vor Ehrenamtliche, die Sterbende auf ihrem letzten Weg seelsorgerisch betreuen.

Schwäbisch Gmünd

Elf neue ehrenamtliche Sterbebegleiter gibt es bei der Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Schwäbisch Gmünd. Zehn Frauen und ein Mann, die sich Zeit nehmen für Sterbende, die bei den Patienten zuhause vorbei kommen. Reden oder einfach nur dasitzen und die Hand des Sterbenden halten. Die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost 2015 hat den

weiter
  • 744 Leser

Regionalsport (30)

Sport in Kürze

Gold und Silber für DABC

Boxen. Bei den diesjährigen Internationalen Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften der Jugendklassen C (bis sieben Siege) in Ruit war der DABC Schwäbisch Gmünd mit Erik Reisenhauer und Daniel Weberruss wieder einmal mit zwei Kämpfern vertreten. Die beiden zeigten dabei überzeugende Leistungen und wurden hierfür mit einer Gold- sowie einer Silbermedaille

weiter
  • 352 Leser

Heubacher Knoten endlich geplatzt

Fußball, Bezirksliga Der VfL Iggingen trotzt Sontheim einen Punkt ab. Lorch sichert sich einen Heimdreier gegen die TSG Schnaitheim. Spitzenreiter Waldhausen siegt in letzter Sekunde.

Aufatmen unterm Rosenstein: Der TSV kann es doch noch. Nach neun sieglosen Spieltagen holen die Heubacher beim 2:0 in Ebnat ihren ersten Saisonsieg - und verlassen obendrein den letzten Tabellenplatz. Derweil fuhren die SF Lorch gegen Schnaitheim einen 1:0-Sieg ein, der VfL Iggingen feierte mit dem 1:1 in Sontheim einen Achtungserfolg.

SV Neresheim

weiter
  • 557 Leser

Sichtbar gesteigert

Fußball, Landesliga FC Bargau gewinnt beim FV Nürtingen verdient mit 3:1.

Beim zweiten Aufeinandertreffen in dieser Saison setzt sich der FC Bargau verdient mit 3:1 beim FV Nürtingen durch.

Der FV Nürtingen hatte nur eine Chance im gesamten Spiel, die sie zum zwischenzeitlichen Ausgleich nutzten. Der FCB hingegen konnte sich auch in diesem Spiel in beiden Halbzeiten mehrere sehr gute Chancen erarbeiten und ging somit absolut

weiter
  • 467 Leser

Waldstetten ist Tabellenführer

Fußball, Landesliga Hochverdienter 1:0 der TSGV-Fußballer in Weilheim – die „Löwen“ sind nun neuer Spitzenreiter.

Mit Spannung wurde im Göppinger Raum und auf der Ostalb das Spitzenspiel zwischen den Tabellenersten TSV Weilheim und dem Zweiten TSGV Waldstetten erwartet. Vor gut 200 Zuschauern wurde es tatsächlich eine klasse Partie mit sehr vielen Torchancen und unglaublicher Dramatik. In der Schlussphase gelang den Löwen nach vielfach vergebenen Chancen der hochverdiente

weiter
  • 477 Leser
Stimmen zum Spiel

„Das Quäntchen Glück fehlt“

Maximilian Welzmüller, VfR-Mittelfeldspieler: „Wir haben ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht. Nach der Pause haben wir bis zum 0:2 keine Paderborner Chance zugelassen und das Spiel beherrscht, und wir hatten sieben, acht gute Möglichkeiten. Uns fehlte nur das nötige Quäntchen Glück.“

Thomas Geyer, VfR-Innenverteidiger: „Das 0:3

weiter
Sport in Kürze

Aalens Segelflieger geehrt

Segelfliegen. Doppelten Grund zur Freude gab es in diesem Jahr für die Segelflieger des Luftsportrings Aalen. Erst hatten sie sich den Deutschen Meistertitel gesichert, wenige Wochen später wurden sie auch noch OLC-World-League-Sieger. Am Samstag durften sich die Piloten des LSR Aalen im Rahmen einer Feier im Rathaus ins goldene Buch der Stadt Aalen

weiter
  • 215 Leser
Kommentar

Ein 0:3, das Mut macht

Alexander Haag über die Niederlage des VfR Aalen beim SC Paderborn 07.

Die Fakten sind alarmierend! Neun Punktspiele in Folge hat der VfR Aalen nicht gewonnen. Nach dem 0:3 in Paderborn, der bislang höchsten Saisonniederlage, beträgt der Abstand auf einen Abstiegsplatz nur noch zwei Punkte. Und in dem so wichtigen Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen II ist ausgerechnet Top-Torjäger Matthias Morys gesperrt.

Doch so

weiter
  • 766 Leser

Spieler des Spiels

Rico Preißinger (21): Wegen des kurzfristigen Ausfalls von Daniel Stanese wurde Preißinger in die Dreierkette beordert. Und der 21-Jährige kam mit der ungewohnten Rolle glänzend zurecht: Preißinger war aggressiv, bissig und konsequent in der Defensive. Und er schaffte es zudem noch, sich immer wieder gefährlich ins Offensivspiel einzuschalten. Ein

weiter
  • 5
  • 505 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Eckbälle hat der VfR Aalen beim Auswärtsspiel in Paderborn herausgeholt. Der Tabellenführer dagegen schaffte nur vier – und gewann trotzdem mit 3:0.

weiter
  • 406 Leser

Gashi siegt erneut in Runde eins

Boxen, Weltergewicht Kasim Gashi in Göppingen gegen Adnan Zilic.

Nachdem der Heubacher Profiboxer Kasim Gashi im Juli den Ungarn Daniel Szoros in Gmünd nach einer Runde auf die Bretter schickte, folgte nun in Göppingen die Fortsetzung. Auch Gegner Adnan Zilic hatte beim „King of Absolute Fighting“ in der Göppinger Stadthalle nicht viel zu auszurichten gegen Gashi, der ihn ebenso in der ersten Runde ausknockte.

weiter
  • 212 Leser

Andreas Behlke erzielt Sechserpack

Fußball, Kreisliga B I Daniel Plattner erzielte einen Hattrick beim 3:1 gegen Herlikofen II.

In der Begegnung TSGV Rechberg gegen den TSB Schwäbisch Gmünd II trat die Heimelf gegen ersatzgeschwächte Gäste an. Zu dem 14:0-Sieg trug unter anderem Andreas Behlke durch sechs Treffer bei.

SF Lorch II –

Ermis Gmünd 2:2 (2:1)

Erst das 1:0 brachte Schwung in die Partie. Nach dem Ausgleich der Gäste blieb es spannend bis zum Ende, wobei kurz

weiter
  • 492 Leser

Eschach sichert Punkt

Fußball, Kreisliga B II Hohenstadt/Unter- gröningen siegt deutlich gegen Iggingen II.

Ein Torwartfehler bescherte Spitzenreiter SV Hussenhofen den 1:0-Sieg gegen Schlusslicht Stern Mögglingen II.

TV Heuchlingen II –

TSV Heubach II 3:1 (0:1)

Das Spiel verlief auf Augenhöhe, bis auf die letzten 15 Minuten. Hier wurde es mit drei Platzverweisen hektisch und Heubach brachte sich somit um den Sieg.

Tore: 0:1 Kugler (6.), 1:1 Klein

weiter
  • 347 Leser

Zu klare Niederlage für die DJK

Volleyball, Regionalliga Die DJK-Frauen unterliegen beim TTV Dettingen/Teck deutlich mit 0:3.

DJK-Trainer Joachim Saam resümierte am Ende des Spiels: „So klar wie das Ergebnis war die Niederlage gar nicht. Zwei Sätze hätten genauso gut anders rum ausgehen können. Aber wir haben es auch nicht geschafft, unser Spiel dem Gegner aufzudrücken und somit gerechtfertigt verloren.“

Denn nach einer anfänglichen 4:0-Führung und einem eigentlich

weiter
  • 231 Leser

Marcel Klenk mit vier Toren gegen Waldhausen

Fußball, Kreisliga A I Göggingen bleibt mit torlosem Remis gegen Böbingen weiterhin im Tabellenkeller. Schechingen siegte gegen Waldhausen mit 6:1.

Gleich vier Treffer erzielte Marcel Klenk beim 6:1-Sieg des FC Schechingen gegen den TSV Waldhausen. Damit schiebt sich der FC Schechingen auf den dritten Tabellenplatz vor.

SG Bettringen II –

TSGV Waldstetten II 1:1 (1:1)

Im Duell der Landesligareserven gingen die Hausherren nach etwas mehr als 20 Minuten in Führung. Mit dem Pausenpfiff

weiter
  • 378 Leser

Neuer Rekord am Flugplatz

Motorsport „Flugplatzblasen“ in Neresheim-Elchingen.

Beim „Flugplatzblasen“, dem Beschleunigungsrennen am Flughaben Neresheim-Elchingen, waren am Sonntag rund 200 Fahrzeuge verschiedener Klassen am Start. Die schnellste Zeit vor den 7000 Zuschauer auf dem Härtsfeld auf der Viertelmeile fuhr Jürgen Dutter, der zugleich einen neuen Streckenrekord aufgestellt hatte. Er benötigte in seinem „Audi

weiter
  • 271 Leser

Sport in Kürze

Essig vergibt den Elfer

Fußball. Glücklich waren die Essinger Verbandsliga-Fußballer nicht nach dem 1:1-Unentschieden zuhause gegen den FC Albstadt: Der TSV hatte die Siegchance unter anderem durch einen vergebenen Strafstoß von Christian Essig liegenlassen. „Jetzt stehen wir mit gesenkten Köpfen hier. Der Einsatz stimmte, aber wir bekommen

weiter
  • 247 Leser
Sport in Kürze

TSG dreht Spiel und siegt

Fußball. In der Landesliga-Partie zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem TV Echterdingen feierte die TSG einen wichtigen 2:1-Sieg. Nach einem frühen Gegentreffer drehten Marco Ganzenmüller und Julian Köhnlein die Partie zugunsten der TSG-Elf. Die Echterdinger verzweifelten mehr und mehr an der Abwehr der TSG.

weiter
  • 242 Leser

Michael Hieber: „Meine erste große Krise“

Handball, Oberliga 22:30-Niederlage: TSB kann gegen den Tabellennachbarn Remshalden nicht punkten. Und Sven Petersen verletzt sich.

Ohne seinen Abwehrchef Christian Waibel konnte der TSB nichts ausrichten im Sonntagabendspiel gegen den SV Remshalden. Zur Pause lagen die Gmünder mit 12:17 hinten, am Ende mussten sie eine 22:30-Niederlage hinnehmen.

Ein „fragiles Gebilde“ nannte TSB-Trainer Michael Hieber nach dem Spiel sein personell geschwächtes Team. Das hatte zeitweise

weiter
  • 448 Leser

Spielabbruch in Bettringen

Fußball, Landesliga SGB-Spieler Aaron Barth verletzt sich nach Zusammenprall schwer.

Im Landesliga-Spiel zwischen der SG Bettringen und dem SV Ebersbach war das Sportliche am Ende nur noch nebensächlich und zweitrangig. Weil sich der Bettringer Spieler Aaron Barth nach einem Zusammenprall schwer verletzte, baten die Verantwortlichen der SGB eine halbe Stunde vor Schluss Schiedsrichterin Friederike Straub um den vorzeitigen Spielabbruch.

weiter
  • 1174 Leser

Kantersieg mit kleinem Schönheitsfehler

Kunstturnen, 2. Bundesliga Der nächste Erfolg des TV Wetzgau – 65:11-Sieg in Oberhausen

Die Übermacht des TV Wetzgau in der 2. Bundesliga ist erdrückend: Auch in Oberhausen landeten die Gmünder einen Kantersieg und gingen mit 65:11 als haushoher Gewinner von den Geräten. Kleiner Lapsus des Teams von Trainer Paul Schneider: A1m Boden gab es nur ein Remis, sodass die Mannschaften sich hier die Punkte teilten. Für den Tabellenführer aber

weiter
  • 442 Leser

Zwei alte Hasen an der Spitze

Die Macher. Höchst angetan war der Präsident der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung, Günther Weitzer (links), von der Organisation des Sparkassen Alb Marathon. Bei der Ehrung der Deutschen 50-km-Meister vergab er nicht, auch Alb-Marathon-Organisationschef Erich Wenzel zu danken.

weiter
  • 412 Leser

Marathonzahl

3:17:59

Stunden benötigte Kay-Uwe Müller für seinen Sieglauf über die drei Kaiserberge. Dies ist die siebtschnellste Siegerzeit, die jemals beim 50-km-Lauf des Sparkassen Alb Marathons gelaufen wurde. Den Rekord hält Christian Seiler vom Thüringer GutsMuths-Rensteiglaufverein mit 3:07:25 Stunden aus dem Jahre 2013.

weiter
  • 379 Leser

Der Europacup

Folgende Läufe zählen zum Europacup der Ultramarathone. Wer drei Läufe bestritten hat, kommt in die Wertung.

Trail du Petit Ballon (Rouffach /Frkr) 52 km; 2.300 Hm Marathon in Mnisek pod Brdhy (Tschechien) 50 km Ultratrail Bizau (Vorarlberg Österreich) 50 km 2.900 Hm Bieler Lauftage (Biel/Schweiz) 100 km Monschau-Ultramarathon Konzen (D) 56 km 950 weiter
  • 440 Leser

Der Ostalb-Laufcup 2018

Der Sparkassen Alb Marathon bildete auch in diesem Jahr wieder den Abschluss der Ostalb-Laufcup-Serie. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg, den Kapfenburg-Panoramalauf in Lippach, den Ipf-Ries-Halbmarathon zwischen Bopfingen und Nördlingen, die Essinger Panoramaläufe, die Lauterner Landschaftsläufe

weiter
  • 2218 Leser

Großkopf hängt alle ab

10-km-Umicore-Lauf Der Gmünder stellt den Streckenrekord ein. Die 18-jährige Alicia Maier aus Aalen setzt sich in der Frauenkonkurrenz durch.

Keine Chance ließ der Gmünder Johannes Großkopf seinen Konkurrenten im Umicore- Lauf über 10 Kilometer. Gleich vom Start weg war dem Lokalmatador der absolute Willen anzusehen, keine Zweifel an seiner derzeitigen Spitzenform aufkommen zu lassen. So setzte sich Großkopf bald ab von seinen ärgsten Widersachern.

Einer, der Großkopf wahrhaft gefährlich

weiter

„Die Zeit ist super – wir sind zufrieden“

Schüle-Stafettenlauf Rund 200 Läufer haben Spaß beim Laufen über die drei Kaiserberge in 55 Betriebs- und Freizeitteamstafetten.

Das war fast eine Zielfoto-Entscheidung. Beinahe Kopf an Kopf liefen die Stafettenteams der Naturheilpraxis Sonja Höpfner und das Team Lonsee Runner’s der Deutschen Vermögensberatung auf dem Johannisplatz über die Ziellinie. „Die Zeit ist super – wir sind hoch zufrieden“, sagte Lonsee-Runners-Teamchef Uwe Florian dennoch. Seit

weiter
  • 458 Leser

Die Marathonläufer von morgen und übermorgen

Bambini-, Schüler- und Jugendläufe Knapp 200 junge Starter begaben sich auf den Kurs um den Marienbrunnen. 38 Jugendliche liefen um den Sieg.

Sagt ein Vater zu seiner knapp zwölfjährigen Tochter: „Da bist du auch mal mitgelaufen.“ So geschehen am Samstagvormittag auf dem Gmünder Marktplatz. Diese Szene verdeutlicht, was der Alb Marathon hat: Tradition – von den Kleinsten bis zu den Aktiven. Hier wird mancher Grundstein für eine Laufkarriere gelegt. Für Marathonläufer von

weiter

Kontinuität besiegt frischen Schwung

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd schlägt das Schlusslicht Sportfreunde Schwäbisch Hall mit 2:0 (0:0) und rückt auf Tabellenplatz fünf vor. Marvin Gnaase trifft doppelt für den FCN.

Sie spielten nicht wie ein Tabellenletzter: In der ersten Partie unter dem neuen Trainer Petar Kosturkov startete Schlusslicht Schwäbisch Hall gut in die Partie beim FC Normannia. Engagiert, spielfreudig, kombinationssicher – und mit Chancen. Höhepunkt aus Sicht der Gäste waren die Spielminuten 18 bis 20, als die Normannia einen Haller Chancen-Dreierpack

weiter
  • 5
  • 551 Leser

Null Punkte für eine starke Leistung

Fußball, 3. Liga Ganz bitter: Der VfR Aalen ist beim Tabellenführer SC Paderborn 07 die bessere Mannschaft, verliert aber deutlich mit 0:3 (0:1). Matthias Morys ist im nächsten Spiel gesperrt.

Matthias Morys blickte kurz nach oben und schüttelte dann den Kopf. „Wenn ich auf die Anzeigetafel schaue, wird mir schlecht“, sagte der stark verbesserte Torjäger nach dem bitteren 0:3 (0:1) beim bislang souveränen Spitzenreiter SC Paderborn. Auch Trainer Peter Vollmann vom VfR Aalen starrte bei der Pressekonferenz fassungslos ins Leere,

weiter

Leserbeiträge (4)

Party Wochenende AGV 1973

Ein unvergessliches Wochenende erlebten die Mitglieder des AGV´s 1973 auf dem Sonnenhof in Aspach. Alle Teilnehmer hatten zum 44er-Jubiläum gute Laune mitgebracht und so war es der ideale Ausflugsort um bei guter Stimmung den Tag bei einer gemeinsamen Wanderung oder beim Entspannen im Wellness-Bereich zu genießen. Abends wurde dann

weiter
  • 1090 Leser
Leserbrief

Leserbrief zum Artikel über die Lesung von Boris Palmer.

„Boris Palmer meint, wir könnten nicht allen helfen; das stimmt zwar, ist aber auch eine Binsenwahrheit. Allerdings: Wenn wir nicht bis an unsere Grenzen gehen, verraten wir nicht nur das „Abendland“ und Europa, sondern vor allem die spärlichen Reste unseres Christentums. „Das Leben - auch der anderen - ist mehr als die Speise und der Leib - auch der

weiter
  • 2
  • 406 Leser

Vorfahrt für erneuerbare Energien!

Wenn, wie im Leserbrief "Zur Energiewende" behauptet wird, in Deutschland Windräder still stehen, liegt das immer häufiger nicht an der Wetterlage, sondern daran, dass Atom- und Braunkohlestrom die Netze verstopfen. Damit die Leitungen für Wind- und Solarstrom wieder frei werden, sollten alte risikoreiche Atomkraftwerke und dreckige Braunkohlekraftwerke

weiter
  • 4
  • 873 Leser