Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. November 2017

anzeigen

Regional (71)

Kurz und bündig

CDU-Ortsverband tagt

Gmünd-Hussenhofen. Zur Jahreshauptversammlung lädt der CDU-Ortsverband Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern alle Mitglieder, Freunde und Gönner ein. Auf der Tagesordnung steht die Vorstandswahl. Gast und Referent ist Christian Krieg. Er ist stellvertretender Vorsitzender im CDU-Stadtverband Schwäbisch Gmünd. Die Versammlung ist am Montag, 20. November,

weiter
  • 428 Leser
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz in der LEA

Ellwangen. Eine Matratze geriet am Samstagmorgen gegen 8.40 Uhr in einem leeren Aufenthaltsraum eines Unterkunftsgebäudes der LEA Ellwangen in Brand. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes versuchten zunächst, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu löschen. Sie zogen sich dabei leichte Verletzungen durch das Rauchgas zu und wurden vorsorglich ins

weiter
  • 198 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto gestreift

Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd in der Lindenfirststraße wurde in der Zeit von Freitag um 23.30 Uhr bis Samstag 14.40 Uhr ein geparkter Seat durch einen unbekannten Autofahrer beschädigt. Der Unbekannte streifte den Seat am hinteren linken Radlauf und verursachte einen Schaden von etwa 500 Euro. Im Anschluss fuhr er davon, ohne sich um den Schaden

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. In den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 22. November, bespricht Oksana Foerstner den Roman „Der Geruch des Paradieses“ von Elif Shafak. Er erzählt von einer Frau aus Istanbul, die sich an ihre Zeit in Oxford erinnert. Themen sind Identität, Familie, Islam, Glaube, Zweifel und die Entwicklung der Vorstellungen von Gott. Interessierte

weiter
  • 363 Leser

In Schwäbisch Gmünd fehlt eine Jugendherberge

Partnerstädte Verein diskutiert mit Bürgern, wie sie sich künftig Städtepartnerschaft vorstellen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Praktikum als Schreiner in Barnsley machen. Der Feuerwehr in Székesfehérvár ein Fahrzeug bringen. Mit selbstgebackenen Plätzchen einer Spendenaktion in Antibes helfen. Oder ein Big-Band-Konzert der Bands aus Gmünd und Faenza veranstalten. Die Freundschaft zwischen Gmünd und seinen fünf Partnerstädten ist mehr als bloße Formalität

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Jugendgemeinderat tagt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Jugendgemeinderat tagt an diesem Montag, 20. November, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht ein Erfahrungsbericht aus Barnsley. Denn eine Gruppe von Mitgliedern des Jugendgemeinderates war nach Barnsley gereist. Zudem geht es um eine Party im Zappa, die Gmünder „Charta der Gemeinsamkeiten“

weiter
  • 611 Leser
Polizeibericht

Kripo ermittelt in Böbingen

Böbingen. Die Kriminalpolizei hat bei dem Brand von acht Fahrzeugen am Freitagabend in Böbingen die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten prüfen, ob der Brand der Autos auf einen technischen Defekt oder auf Brandstiftung zurückzuführen ist. Gegen 19.05 Uhr waren in der Bahnhofstraße auf dem Gelände eines Autohändlers entlang der Bahnlinie mehrere Autos

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Polizei angegriffen

Aalen. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagmorgen gegen 3.05 Uhr in Aalen in der Nördlinger Straße ein VW Golf auf, dessen Fahrer unsicher fuhr. Aufgrund dessen wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei dieser stellte sich heraus, dass der 61 Jahre alte Mann deutlich alkoholisiert war. Aus diesem Grund musste er sich einer Blutentnahme

weiter
Kurz und bündig

Simon Paulus zu Imhofstraße 9

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 20. November, um 19 Uhr zum Vortrag von Dr. Simon Paulus mit dem Thema „Tanzhaus, Judenhaus, Synagoge? Das Gebäude Imhofstraße 9 im Kontext jüdischer Siedlungstopographie im Mittelalter“ ein. Der Vortrag findet im Festsaal des Franziskaner statt und nicht im Saal der VHS wie in den Programmen der

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Eine 18-jährige Autofahrerin war am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr von Bronnen in Richtung Abtsgmünd unterwegs. In einer eng zulaufenden Rechtskurve kam sie aus Unachtsamkeit mit ihrem rechten Vorderreifen ins Bankett. Beim Gegensteuern und dem anschließenden Bemühen, einen Unfall mit dem Gegenverkehr zur vermeiden, verlor sie die Kontrolle

weiter
  • 224 Leser

zahl des tages

50

Jahre ist Erich Summ im aktiven Dienst der Feuerwehr. Dafür ist der Straßdorfer am Samstag beim Familienabend der Feuerwehr ausgezeichnet worden. Mehr auf Seite 10.

weiter
  • 270 Leser

AK Asyl Mitglieder treffen sich in der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd trifft sich am kommenden Donnerstag, 23. November, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o. in der Goethestraße 65 zu seiner Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahlen des Vorstands. Wahlberechtigt sind ausschließlich die Mitglieder des Vereins. Die Hauptversammlung

weiter
  • 537 Leser

Weststadt Stadtteilforum am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Das Stadtteilforum für die Weststadt sit am Donnerstag, 23. November, um 18 Uhr im Musiksaal der Stauferschule. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird den Haushalt 2018 für die Weststadt vorstellen und die weitere Entwicklung des Stadtteils. Alle Bürger eingeladen. Die Gmünder Stadtverwaltung und Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und

weiter
  • 607 Leser

Basar in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis der Christoffel-Blindenmission (CBM) ist am Mittwoch, 25. November, beim Basar der Mission Entwicklung und Frieden im Christkönigsheim. Beginn ist um 14 Uhr. Es gibt Adventsdeko und Holzspielzeuge.

weiter
  • 453 Leser

Bürgermentoren laden ein

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Bürgermentoren laden zum Offenen Treff am Mittwoch, 29. November, ab 19 Uhr in das Gasthaus „ Falken“ in der Waldstetter Gasse in Gmünd ein. Interessierte, die mehr über die Arbeit der Bürgermentoren erfahren wollen, sind eingeladen.

weiter
  • 505 Leser
Guten Morgen

Wenn im Juli Advent ist ...

Michael Länge schreibt über Kerzen, Ängste und Gedankenlosigkeit.

Jedes Jahr, immer kurz vor dem Advent, fällt mir diese Geschichte ein. Sie liegt schon viele Jahre zurück. Meine Frau und ich besuchten Verwandte auf der Alb. Der Reutlinger Alb. An einem Sonntag im Advent. Dem zweiten. Vielleicht auch dem dritten. Wir waren unterwegs. Eine gute Stunde. Genauer: eineinhalb. Als mir einfiel: Wir haben die Kerzen des

weiter
  • 126 Leser

Zarter Winter am Hohenstaufen

Winter Es ist bloß ein Hauch, es sind bloß ein paar Flocken hingepustet. Dennoch hat der Winter seine ersten Boten geschickt und um den Hohenstaufen einen zarten Zuckerguss aus Schnee gelegt. Lange wird's nicht gehen, bis der Hausberg der Staufer eine weiße Mütze trägt. Auch schön. Foto: Länge

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke am Donnerstag, 23. November, fällt wegen einer Fortbildung aus. Die nächste Sprechstunde findet wieder turnusmäßig am 14. Dezember statt. Die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke bittet um Beachtung.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Bewusstseinsstörungen

Schwäbisch Gmünd. Plötzlich wird jemand in der Nähe bewusstlos. Was tun? Was sind die Ursachen? Mit praktischen Beispielen gibt der DRK-Bereitschaftsarzt Dr. Helmut Wendeberg einen Überblick über mögliche Ursachen und daraus folgende Konsequenzen. Auch Wesensveränderungen und andere Bewusstseinsstörungen werden besprochen, die nicht so dramatisch ablaufen,

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Pettersson und Findus

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In Zusammenarbeit mit der VHS in Straßdorf und dem Kulturbüro wird am Mittwoch 22. November, um 14.30 Uhr das Theaterstück mit Petterson und Findus „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ von und mit Andreas Blersch in der Gemeindehalle in Straßdorf aufgeführt. Gustavsson ist mit seinem Hund Grizzly auf der Jagd nach dem Fuchs, weil

weiter
  • 327 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lore Blessing, zum 80. Geurtstag

Edgar Fritz, Lindach, zum 75. Geburtstag

Heubach

Renate Drozda, zum 85. Geburtstag

Karin Riedel, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

JohannesTreff

Waldstetten. Der Altenförderverein Waldstetten / Wißgoldingen lädt zum monatlichen „JohannesTreff“ ein. Der nächste Treff ist am Mittwoch, 13. Dezember. Rom als Reiseziel ist das Thema um 15 Uhr in St. Johannes in Waldstetten. Alle interessierten Senioren sowie ihre Angehörigen, Freunde, Bekannte und Verwandte sind eingeladen.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Kathreiner-Markt „Im Städtle“

Weißenstein. Der traditionelle „Kathreiner“-Markt ist am kommenden Samstag, 25. November, in Weißenstein. Dabei bietet der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Weißenstein, verschiedene Getränke und Speisen an. Der Albverein hat sich wieder viel Mühe gegeben und wird die Marktbesucher mit Leckereien bewirten. Gegen 11 Uhr werden Kindergartenkinder mit

weiter
  • 133 Leser

Mit „Mut zur Stärke“ stärken

Bildung Dreitägiges Präventionsprojekt an der Friedensschule behandelt das Thema des sexuellen Missbrauchs.

Schwäbisch Gmünd

Mut zur Stärke – ein Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch“ stärkt Friedensschüler der Klassen 4. Das Projekt startete mit einem Elternabend an der Schule, bei dem neben anderen Themen auch über sexuellen Missbrauch sowie sexuelle Gewalt an Kindern aufgeklärt wurde. Hier erfuhren die Eltern, was und wie ihre Kinder

weiter
  • 534 Leser

Artothek im Rathaus Aalen

Aktion Die Stadt Aalen verleiht für ein halbes Jahr Kunstwerke.

Sie lieben Kunst. Wissen aber vielleicht noch nicht genau, was zu Ihnen passt. Bilder zum Ausleihen bietet die Artothek in der Galerie im Rathaus Aalen. Bereits zum dritten Mal ermöglicht die Artothek der Stadt Aalen Kunstwerke auszuleihen. Einmalig am Samstag, 2. Dezember, sind qualitätsvolle Bilder und Skulpturen aus dem Kunstbesitz der Stadt Aalen

weiter
  • 349 Leser

Die Ortsmitte prall mit Leben und Licht gefüllt

Premiere In Spraitbach gab‘s am Wochenende die erste Leistungsschau kombiniert mit einem Lichterfest.

Spraitbach. Es war eine gelungene Mixtur an Programm, Information und Verkaufsangeboten, die sich den vielen Besuchern der ersten Leistungsschau mit Lichterfest am Wochenende bot. Bürgermeister Ulrich Baum stellte bei der Eröffnung am Samstagnachmittag dankbar fest, dass die rund 50 Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins „Spraitbach aktiv“

weiter
Kurz und bündig

Alles aus Holz

Alfdorf-Hellershof. Ein Mitarbeiter der Firma Hammer-Abbundtechnik zeigt am Freitag, 24. November, in Fichtenberg interessierten Männern, wie das Werk funktioniert. Danach ist in der „Krone“ in Fichtenberg Gelegenheit zum Vesper. Beginn ist um 18.30 Uhr in Fichtenberg, Stöckenhofer Sägmühle 1. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 21. November, im Evangelischen

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Gschwend

Gschwend. Eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien gibt’s am Montag, 27. November, von 14 bis 16.45 Uhr im Rathaus in Gschwend, Zimmer 1. Dazu steht der

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in iggingen

Iggingen. Der Gemeinderat Iggingen tagt an diesem Montag, 20. November, um 20 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Anfragen der Gemeinderäte, der kommunale Ausbau der Breitbandversorgung mit dem Ergebnis Netzbetreiberausschreibung, eine Neufassung der Friedhofssatzung mit der Friedhofsordnung und Bestattungsgebührensatzung

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Schechingen

Schechingen. Der Schechinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 23. November, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bürgerfragen, das Kulturforum, Bauangelegenheiten, Bekanntgaben und Anfragen. Die Sitzung ist zunächst öffentlich, ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschluss wird verlegt

Eschach. Die Jahresabschlussveranstaltung des Eschacher Obst- und Gartenbauvereins muss aus Termingründen der Referentin Christiane Karger verlegt werden. Neuer Termin ist am Donnerstag, 23. November, um 20 Uhr im Alten Laden, Hauptstr. 34 (ehemals Edeka Hummler) in Eschach. Das Thema des Abends ist: „Unsere Natur im Klimawandel“. Der Obst- und Gartenbauverein

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Konzert beim Musikverein

Alfdorf. Der Musikverein Alfdorf lädt am Samstag, 25. November, um 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in die Alfdorfer Sporthalle. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Den Auftakt zum Konzertabend machen die Blockflötengruppe, die Bläserklasse, die Vorgruppe und die Jugendkapelle. Den zweiten Konzertteil gestaltet das Große Blasorchester des Musikvereins Alfdorf

weiter
  • 103 Leser

Lorcher gedenken der Opfer der Kriege

Volkstrauertag Auch die Stadt Lorch gedachte am Sonntag der Opfer und Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Dazu gab es mehrere Feiern. Zunächst auf dem Friedhof der Stadt Lorch. Dort legte Bürgermeister Karl Bühler einen Kranz nieder. Schüler des Gymnasiums Friedrich II. gestalteten die Feier mit. Weitere Feiern gab es in Lorch auf dem Friedhof

weiter
  • 352 Leser

Sternenbasar im Lorcher Kloster

Sternenbasar Einen Sternenbasar mit Kunsthandwerk gab’s am Wochenende im Kloster Lorch. Besucher konnten sich dort mit ersten Weihnachtsgeschenken versorgen und mit Schmuck für den Advent. Es gab Tür- und Tischkränze, Gestecke, Bastel-, Patchwork- und Flechtarbeiten, Schmuck, Edelsteine, Strick-, Walk- und Fellartikel und Dekorationstextilien.

weiter
  • 287 Leser

Trompete trifft Orgel

Musik „musica sacra“ lädt zum Konzert nach St. Martinus in Iggingen ein.

Iggingen. „musica sacra“ lädt zum Konzert in Iggingen: „Trompete trifft Orgel“ heißt es am Sonntag, 26. November, um 17 Uhr in St. Martinus. Zum Abschluss des Kirchenjahres werden am Christkönigssonntag Professor Carsten Klomp von der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg an der Weigle-Kreisz-Orgel und Rudolf

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Ukraine-Bericht mit Bildern

Lorch. Die Ukraine ist für Europa ein zentraler Konfliktherd. Lorchs stellvertretender SPD-Ortsvorsitzender Rolf Voigt hat an einer Reise in die Ukraine teilgenommen. Er besuchte Kiew und Odessa mit Umgebung. Reiseleiter war der tazKorrespondent in Kiew, so dass eine Reihe von Einblicken in die Widersprüche und das Alltagsleben in diesem Land möglich

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Wäscherschloss geöffnet

Wäschenbeuren. Das Wäscherschloss hat am Sonntag, 26. November, von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Eine Familienführung gibt es um 14 Uhr. Dafür ist eine Voranmeldung erforderlich. Denn die Führung gibt es nur, wenn mindestens acht Personen dabei sind. Telefon (07172) 9152111, post@burgwaescherschloss.de, www.burgwaescherschloss.de.

weiter
  • 348 Leser

Zahl des Tages

40

Jahre ist es her, dass der Deutsche Herbst mit der Entführung und Ermordung Hanns Martin Schleyers und der Entführung der Landshut Deutschland in Schrecken versetzte. Dr. Ingeborg Gleichauf erzählt in „Poesie und Gewalt“, einer Gudrun-Ensslin-Biografie, auch von dieser Zeit. Mehr dazu auf dieser Seite.

weiter
  • 695 Leser

Musik Rundreise durch sechs Jahrzehnte

Böbingen. Eine Rundreise durch die letzten 60 Jahre mit unzähligen Klassikern gibt’s am kommenden Samstag, 25. November, um 20 Uhr im Bistro V8 in Böbingen. Die Songs werden von Marc und Mike mit einer Acousticgitarre, Kleinpercussion und Gesang präsentiert. Das Acoustic-Duo besteht nun seit fast fünf Jahren und hat es sich zur Aufgabe gemacht,

weiter
  • 713 Leser

Partnerstadt Fahrt zum Kugelmarkt

Heubach. Die Stadt Heubach bietet interessierten Bürgern an, zum Kugelmarkt in die thüringische Partnerstadt Lauscha mitzu fahren. Die Ausfahrt ist am Sonntag, 3. Dezember. Der Bus fährt um 6.30 Uhr am Rathaus ab. Interessierte können sich im Rathaus, vormittags im Zimmer 3 im Erdgeschoss, oder telefisch unter (07173) 18146 anmelden. Lauscha ist eine

weiter
  • 979 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier für Senioren

Heubach. Die Stadt Heubach lädt alle Seniorinnen und Senioren zur alljährlichen Adventsfeier in die Stadthalle Heubach ein. In gemütlichem Rahmen erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm. Die Feier findet am Donnerstag, 7. Dezember, um 14 Uhr statt. Der Eintritt zu dieser Feier ist frei.

weiter
  • 711 Leser

DRK-Preisbinokel

Bartholomä. Am Freitag, 24. November, lädt das as Deutsche Rote Kreuz zum traditionellen Preisbinokel im Gasthaus „Küferstube“ in Bartholomä. Beginn ist um 19.30 Uhr. Interessierte können sich bereits ab 18 Uhr im Gasthaus „Küferstube“ für das Turnier anmelden.

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Gutslebäcker gesucht

Bartholomä. Für den Adventsauftakt auf dem Amalienhof suchen die Initiatoren noch Hobbybäcker, die eine Gutslessorte backen und spenden. Diese werden vom Organisatorenteam des Adventsauftakts verpackt und verkauft. Der Erlös dient einem guten Zweck. Helfer dürfen sich an Manuela Huber, (07173) 7946, oder an Magda Schulze, (07173) 7560, oder an Helga

weiter
  • 392 Leser

Kunstschaufenster neu

Heubach. Das Heubacher Kunstschaufenster (in der ehemaligen Metzgerei Schurr) in der Hauptstraße 60 zeigt zurzeit Fotografien von Otmar Rothbächer. Künstler, die auch Werke zeigen wollen, wenden sich an das Kulturnetz Heubach, (07173) 3637.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Mitspieler fürs Krippenspiel

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä sucht Kinder und Jugendliche, die an Heiligabend beim Krippenspiel mitmachen wollen. Dieses wird um 16 Uhr in der evangelischen Kirche aufgeführt. Wer Lust hat, mitzumachen, meldet sich beim evangelischen Pfarramt unter (07173) 7812. Die Probentermine sind an den Sonntagen, 26. November, 10. Dezember

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Musikverein Lautern lädt ein

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt am kommenden Sonntag, 26. November, ein Kirchenkonzert in der Kirche in Lautern. Die Musikerinnen und Musiker der Aktiven Kapelle haben hierzu ein anspruchsvolles Programm vorbereitet. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für Kinder, Schüler und Studenten ist der Eintritt frei.

weiter
  • 945 Leser
Der besondere Tipp

Petterson und Findus „Ein Feuerwerk für den Fuchs“

Gustavsson ist mit seinem Hund Grizzly auf der Jagd nach dem Fuchs, weil dieser ihm ein Huhn geklaut hat. Auch der alte Pettersson soll aufpassen und sein Gewehr bereithalten. Allerdings ist Kater Findus der Meinung, dass man Füchse nicht erschießen, sondern lieber reinlegen soll. Im Tischlerschuppen lassen sich Pettersson und Findus so einiges einfallen,

weiter
  • 313 Leser

Volkstrauertag in Heubach

Volkstrauertag Mit einer ökumenischen Feier unter dem Motto „Europa des Friedens heißt aufeinander zugehen“ gedachten die Heubacher und Lauterner am Sonntag in Lauterns Pfarrkirche der Opfer von Kriegen. Danach wurde auf dem Heubacher Friedhof ein Kranz niedergelegt. Foto: Laible

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Ärmel hoch und Leben retten

Heuchlingen. Das DRK bittet um eine Blutspende. Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen – zum Beispiel eine Blutspende. Unter dem Motto „Ärmel hoch und Leben retten“ lädt deshalb das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende ein – am Montag,

weiter
  • 357 Leser

Selig sind die Frieden stiften

Volkstrauertag Bei der zentralen Gedenkfeier in der St. Nikolauskirche in Lindach machen sich Konfirmanden Gedanken über Krieg und Frieden.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Einen schönen Zugang zum Volkstrauertag bot die zentrale Gedenkfeier am Sonntag in Lindach. Pfarrerin Susanne Holzwarth-Raithelhuber näherte sich zusammen mit ihren Konfirmanden dem staatlichen Feiertag von mehreren Seiten: Sie beleuchteten zunächst die Bedeutung dieses Gedenktages, der 1922 das erste Mal im Berliner Reichstag

weiter
  • 573 Leser

Keramik rund um die Kugel

Kunst Atelier-Ausstellung Meyer-Schönbohm öffnet am Sonntag.

Die traditionelle Jahresausstellung im Keramikatelier Meyer-Schönbohm in Aalen-Reichenbach öffnet am Sonntag, 26. November, 11 Uhr. Thema diesmal ist die Kugel mit all ihren Variationen. Mit ihrer Rotationssymetrie bietet sie sich bei handgedrehter Keramik als Grundform besonders an. Die beiden Keramik-Künstler haben mit der Kugel gespielt, haben sie

weiter
  • 295 Leser

Klänge für Augen und Ohren

Film Kurzfilme von Juliane Beck und Tobias Blank mit musikalischen Handlungen.

Klänge für Augen und Ohren: Der Kinopark Aalen hat am Sonntag zwei Kurzfilme von Filmstudenten gezeigt, die beide musikalische Handlungen haben.

Juliane Beck aus Aalen und Tobias Blank aus Heidenheim absolvieren an der Hochschule Ansbach das Studienfach Multimedia und Kommunikation. Das Duo hat ein Semester lang ein Drehbuch zum vorgegeben Thema „verpasste

weiter

Westhausener wählen Knoblauch zum Bürgermeister

Der Hauptamtsleiter setzt sich mit 70,68 Prozent der Stimmen durch.

Westhausen. Die Westhausener haben einen neuen Bürgermeister gewählt: Markus Knoblauch. Der Hauptamtsleiter am Ort  hat 70,68 Prozent der Stimmen und damit ein deutliches Votum erhalten. Sein Gegenkandidat, der Schwäbisch Haller Rechtsanwalt Michael Kininger, kommt auf 28,89 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung beträgt

weiter
  • 3649 Leser
Tagestipp

Ausstellung im Landratsamt

Im Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen sind Werke des Bildhauers Felix Engelhardt und des Malers Alois Guschlbauer zu sehen. In der Ausstellung „Lebenszeichen in Form und Farbe“ können die bildhauerischen Objekte von Felix Engelhardt sowie die farbintensiven Acrylgemälde von Alois Guschlbauer betrachtet werden.

Landratsamt in Aalen

weiter
  • 307 Leser

Auto überschlägt sich

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Unterschneidheim und Zöbingen

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2223 zwischen Unterschneidheim und Zöbingen hat sich am Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Beim Unfall zog sich ein 42-jähriger Pizzabote leichte Verletzungen zu. An seinem Kleinfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pizzabote war gegen 18.15 Uhr aus Zöbingen kommend

weiter
  • 5
  • 7375 Leser

Ihre Fragen waren in ihrer Radikalität richtig

Lesung Ingeborg Gleichauf stellt im Dorfhaus Bartholomä ihr neues Buch über Gudrun Ensslin „Poesie und Gewalt“ vor, mit dem sie behutsam den Blick öffnet.

Bartholomä

Sie war für weite Teile der Gesellschaft in den 70er Jahren Inbegriff des Bösen: Gudrun Ensslin, neben Andreas Baader und Ulrike Meinhof einer der drei führenden Köpfe der Rote Armee Fraktion. Auch wer wie Bürgermeister Thomas Kuhn damals noch Kind war, kann sich an die Fahndungsfotos erinnern und an die Schreckensmeldungen im Fernsehen,

weiter

Feuer vernichtet Haus und Scheune

Brand In der Nacht zum Sonntag gerieten ein Haus und eine Scheune im Gschwender Teilort Hagkling im Lämmerhof in Brand. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt eine halbe Million.

Gschwend

Ein kleines Wohnhaus mit angebauter Scheune ist in der Nacht zum Sonntag in Gschwend-Hagkling im Lämmerhof abgebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Allerdings können die beiden Personen, die im Haus wohnen, zunächst nicht in dieses zurückkehren. Sie kommen bei Familienmitgliedern unter. Bei den Brand entstand nach Polizeiangaben ein Schaden

weiter

Unverzichtbare Helfer in Notsituationen

Jubiläum Kriseninterventionsteam feierte am Samstag 20-jähriges Bestehen

Schwäbisch Gmünd. „Man kann es nicht hoch genug anrechnen, was sie tun“, bedankte sich Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Namen der Stadt bei den Mitgliedern des Kriseninterventionsteam, KIT. Diese feierten am Samstag ihr 20-jähriges Bestehen. Zur Feierstunde im DRK-Zentrum schauten viele Vertreter der Blaulichtorganisationen vorbei.

weiter
  • 548 Leser

Bummeln im Glanz der Lichter

Lichtermarkt 8. Alfdorfer Fest begeistert mit Schlemmerei, Einkaufsmöglichkeiten und einem bunten Programm im ganzen Ort.

Alfdorf

Die Stimmung hätte nicht besser sein können. Sowohl in den offenen Läden als auch im Ortskern selbst. Fackeln, Schwedenfeuer und Kerzen machten dem Namen der Veranstaltung alle Ehre. „Sehr zufrieden“, zeigte sich die Chefin des Gewerbe- & Handelsvereins GHV Alfdorf, Eva Tschirren-Necker, angesichts der gut gelaunten Menschenmasse,

weiter

Waldhausen stimmt auf die besinnliche Zeit ein

Weihnachten Mehr als 30 Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende baten am Samstag zum Wintermarkt.

Lorch-Waldhausen. Der 8. Wintermarkt in Waldhausen lockte mit kulinarischen Köstlichkeiten, Süßem, Feinem und vielen weihnachtlichen Geschenkideen. Dazu hatten sich die einzelnen Standbetreiber Besonderes einfallen lassen. Der Dorfladen versprach in seiner Tombola: „Jedes zweite Los ein Gewinn“. 1400 Lose warteten auf Glücksjäger, „die

weiter
  • 583 Leser

Hans-Bernd Hirschmiller ist tot

Zusammenbruch während der Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Ellwangen.

Ellwangen. Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof Sankt Wolfgang kam es am Vormittag zu einem dramatischen Zwischenfall: Der Hauptredner für die Stadt Ellwangen, Hans-Bernd Hirschmiller (59), brach nach wenigen Sätzen seiner Ansprache bewusstlos zusammen. Notarzt und Rettungssanitäter waren sofort vor Ort und versorgten

weiter
  • 4
  • 21107 Leser

Die Hand der Versöhnung reichen

Volkstrauertag Sich mit den beiden Weltkriegen auseinandersetzen und die Einzelschicksale, die dahinterstehen, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, war eine der Botschaften, die die Redner bei der Feierstunde zum Volkstrauertag überbrachten. Im Fokus stand das Wort „Versöhnung“ – denn die Hand zur Versöhnung zu reichen, das ist

weiter
  • 445 Leser

Vor allem die Sicherheit im Blick

Skimarkt In der Großsporthalle bot die Bergwacht alles rund um eine gute Wintersportausrüstung.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist sehr deutlich, dass die Sicherheit im Vordergrund steht“, erklärte Armin Teuchert von der Bergwacht zufrieden. Vor allem Skihelme waren neben Skischuhen und Skiern bei den Käufern begehrt. Und die konnten sich beim traditionellen Skimarkt der Bergwacht in der Großsporthalle nicht über mangelndes Angebot beschweren.

weiter
  • 586 Leser

Ein perfekter Salto Culinare im Spiegelzelt

Palazzo Harald Wohlfahrts Diner-Varieté auf dem Canstatter Wasen bietet wieder Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus.

Es ist wieder angerichtet. Noch bis einschließlich 11. März 2018 empfängt Harald Wohlfahrt Gäste in Stuttgart in seinem Palazzo. Die Kombination aus atemberaubender Artistik, charmantem Varieté, toller Musik, Wohlfühlambiente und erlesener Küche funktioniert auch in der mittlerweile 14. Auflage glänzend.

Es funkelt im Spiegelpalast auf dem Canstatter

weiter
  • 1040 Leser

Ein wahrhaft funkelndes Programm zum Geburtstag des Edelmetallverbands

Konzert Zum 111-jährigen Bestehen des Edelmetallverbands Schwäbisch Gmünd glänzte die Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Samstagabend mit einem funkelnden Programm. Unter dem Dirigat von Knud Jansen erklangen im Stadtgarten die Konzertouvertüre Alladin von Carl Reinicke, „das goldene Spinnrad“ von Antonin Dvorak, „Gold und Silber“

weiter
  • 514 Leser

Ein einfaches Dankeschön genügt nicht

Feuerwehr Familienabend der Gmünder Gesamtwehr mit einzigartigen Ehrungen bietet den perfekten Anlass, den Floriansjüngern herzlich zu danken.

Schwäbisch Gmünd

Zum ersten Mal in der Geschichte der Gmünder Feuerwehr erhält ein aktiver Feuerwehrmann das Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe des Landes Baden-Württemberg in Gold für 50 Jahre aktiven Dienst und bürgerschaftliches Engagement. Erich Summ aus der Abteilung Innenstadt konnte zu dieser Ehrung am Samstag in der Bargauer Fein-Halle

weiter

Wohnhaus und Scheune in Gschwend abgebrannt

Polizei schätzt den Schaden auf eine halbe Million Euro.

Gschwend. Ein kleines Wohnhaus mit angebauter Scheune ist in der Nacht zum Sonntag in Gschwend-Hagkling im Lämmerhof abgebrannt. Die Scheune geriet gegen 5 Uhr in Brand. Das Feuer entstand laut Polizei an einem Palettenstapel, der auf der Terrasse des Wohnhauses gelagert war. Die Scheune geriet nach derzeitigem Ermittlungsstand vermutlich aufgrund

weiter

Im Winter wacht die Videokamera

Ehrenamt Salvatorfreunde bei ihrem letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr. Manche Besucher scheren sich nicht um die Sauberkeit. Neuer Name fürs Kunstwerk.

Schwäbisch Gmünd

Der Salvator-Großputz vor der Winterpause ist Routine. Überraschungen sind deshalb aber nicht ausgeschlossen. Werner K. Mayer und Rolf Crummenauer stehen vor dem Gerüst der Salvatorkirche, das jüngst aufgestellt wurde. Ein außerplanmäßiger Einsatz: Eine undichte Stelle im Bereich der Dachrinne sorgt für eine Grünspan-Nase an der Sandsteinfassade

weiter

Familienführung im Alamannenmuseum

Wohin an diesem Sonntag? - Keine Anmeldung erforderlich.

Ellwangen. Das Ellwanger Alamannenmuseum bietet als monatliche Reihe Familienführungen für Jung und Alt durch die Museumsausstellung an. Der nächste Termin istan diesem Sonntag, 19. November, um 15 Uhr. Bei dieser Führung wird die Zeit der Alamannen auf familiengerechte Weise wieder lebendig. Während sich die Erwachsenen für

weiter
  • 5
  • 2533 Leser

Unfall auf der Autobahn

Autofahrer schwer verletzt - Unterarm abgetrennt. Autobahn gesperrt.
Die Autobahn 7 musste am Samstag in Fahrtrichtung Würzburg voll gesperrt werden. Dort hatte sich gegen 18.25 Uhr ein schwerer Unfall ereignet, bei dem einem Fahrer der Unterarm abgetrennt wurde. weiter
  • 5
  • 6152 Leser

Betrunken Auto gefahren und die Polizei angegriffen

Das hat Konsequenzen für den 61-Jährigen

Aalen. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagmorgen gegen 3.05 Uhr in Aalen in der Nördlinger Straße ein VW Golf auf, dessen Fahrer unsicher fuhr. Deshalb wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen, bei der sich herausstellte, dass der 61 Jahre alte Mann laut Polizei deutlich alkoholisiert war. Aus diesem Grund musste er sich einer

weiter
  • 6530 Leser

Regionalsport (19)

12 000 sehen sieben Tore

Der 1. FC Heidenheim und Union Berlin haben sich am 14. Spieltag einen offenen Schlagabtausch geliefert. Mit gutem Ende für die Gastgeber, am Ende siegte die FCH-Elf mit 4:3 und setzte ihren Auswärtstrend fort.

Es war ein torreiches Spiel vor 12 000 Zuschauern in der Voith-Arena: Binnen 14 Minuten fielen insgesamt sechs Treffer. Geburtstagskind

weiter
  • 571 Leser

Zahl des tages

13:0

Tore haben die drei Fußball-Verbandsligisten von der Ostalb an diesem Wochenende als beeindruckende Bilanz: Dorfmerkingen und die Normannia Gmünd siegten beide 4:0, der TSV Essingen gewann mit 5:0.

weiter
  • 426 Leser

Da war mehr drin für die DJK

Volleyball, Regionalliga, Frauen Streckenweise gut mitgehalten: DJK Gmünd unterliegt dem FV Tübinger Modell mit 0:3.

Eigentlich konnten die DJK-Volleballerinnen mit dem Tabellenzweite aus Tübingen im zweiten und dritten Satz meistens gut mithalten, doch in den entscheidenden Momenten setzten sich dann doch die Favoritinnen aus der Universitätsstadt durch. „Es wäre durchaus mehr drin gewesen“, sagte DJK-Co-Trainer Hannes Bosch nach Spiellende, ohne dabei

weiter
  • 447 Leser

FC Bargau verdient sich einen Punkt

Fußball, Landesliga Bargau erkämpft sich beim Aufsteiger Frickenhausen ein 1:1-Unentschieden und steht jetzt auf Rang 13.

Die Zielsetzung des FC Bargau beim Mitaufsteiger Frickenhausen war eindeutig - den Aufschwung der vergangenen Wochen mitnehmen und erneut über eine stabile Abwehrleistung punkten. Am Ende holte Bargau beim 1:1 in Frickenhausen immerhin einen Punkt.

Der FC Bargau fand sehr gut ins Spiel und ging bereits in der fünften Minute durch Hegele mit 1:0 in Führung.

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Fünf Treffer – und hinten steht die Null

Fußball,Verbandsliga Vor dem kommenden Ostalb-Derby in Gmünd: Der TSV Essingen besiegt Pfulingen mit 5:0 (3:0).

Die Worte von Dennis Hillebrand, Trainer des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen, waren deutlich gewesen vor der Partie: 30 Gegentreffer, das sei der Wert eines Abstiegskandidaten – und der Hauptgrund für die nicht zufriedenstellenden Leistungen in dieser Saison.

Hillebrands Mannschaft hatte sich dessen Worte offenbar zu Herzen genommen –

weiter
  • 315 Leser

TSGV holt den sechsten Sieg in Folge

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt mit 2:0 beim Tabellenletzten Köngen.

Die TSGV Waldstetten setzt die Siegesserie fort, und feiert beim 2:0-Sieg in Köngen den sechsten Sieg in Folge.

In den vergangenen Runden haben die TSGVler gerade gegen vermeintlich schwächere Teams schlecht ausgesehen und nicht selten verloren. Aber: Diese Phase des Leichtsinns und Schlendrians scheint in dieser Saison überwunden. Auch gegen den

weiter
  • 319 Leser

Tischtennis Drei Generationen in einem Team

Das war Premiere in der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen, als die Spieler der 3. Herrenmannschaft in der Kreisliga B auf die DJK Gmünd IV trafen: Zum ersten Mal in der Bettringer Tischtennisgeschichte traten Großvater (Hans Peter Knödler), Sohn (Matthias Knödler) und Enkel (Robin Knödler) in einer Mannschaft zum Spiel an. Beim Gegner DJK spielten

weiter
  • 202 Leser

Den Zahlen nach Favorit

Aufstiegsfinale Am 9.12. kann sich der TVW wohl nur selbst schlagen.

314,10 Punkte hat sich der TV Wetzgau an diesem Samstag im letzten Wettkampf der Saison erturnt – und das ohne Dominik Pfeifer, der sich schon am ersten Gerät, dem Boden, verletzt hatte.

Der Stadt-Turnverein Singen, der in der 2. Bundesliga Süd die Meisterschaft geholt hat, kam bei seinem letzten Sieg der Saison auf 289,00 Zähler.

Der Vergleich

weiter
  • 293 Leser

Christian Borst schafft Hattrick binnen fünf Minuten

Fußball, Kreisliga B II Bartholomä bleibt nach einem 2:0-Auswärtserfolg Tabellenführer.

Am 13. Spieltag der Kreisliga B II gab sich Spitzenreiter Bartholomä in Durlangen keine Blöße und siegte mit 2:0. Auch Verfolger Hohenstadt/Untergröningen feierte einen Dreier: 11:0 hieß es am Ende gegen Heuchlingen II. Allgemein war es ein sehr torreicher Spieltag. In sechs Spielen fielen insgesamt 39 Treffer. FC Durlangen II – TSV Bartholomä

weiter
  • 391 Leser

Iggingen erkämpft sich Remis in Nattheim

Fußball, Bezirksliga Die Sportfreunde aus Lorch kommen im Derby mit dem TSV Heubach nicht über ein 2:2 hinausSchlusslicht SSV Aalen unterliegt beim Tabellenführer SV Waldhausen.f

Das Tabellenschlusslicht SSV Aalen konnte nur phasenweise mit dem Primus SV Waldhausen mithalten und unterlag mit 1:4. Der erste Verfolger FC Ellwangen dominierte die TSG Schnaitheim beim 3:2-Erfolg. Im Gmünder Derby zwischen den SF Lorch und dem TSV Heubach gab es ein 2:2-Unentschieden. Der VfL Iggingen trotzte im Abstiegskampf der TSG Nattheim einen

weiter
  • 536 Leser

Wichtiger Sieg für den SV Göggingen

Fußball, Kreisliga A I Tabellenführer Hofherrnweiler-Unterrombach II kam beim TSB Gmünd nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Heuchlingen rückt mit einem 3:0-Sieg in Essingen bis auf einen Punkt heran.

Im Kellerduell zwischen dem SV Göggingen und dem TSGV Waldstetten II sicherte sich das Schlusslicht mit einem 3:2-Sieg den ersten Dreier der Saison. Derweil rückt Heuchlingen durch ein 3:0 in Essingen bis auf einen Punkt an Tabellenführer Hofherrnweiler-Unterrombach II heran.

SG Bettringen II –

TV Herlikofen 4:3 (1:2)

Nach der frühen Führung

weiter
  • 357 Leser

Die ersten Punkte in dieser Saison für Alfdorf

Fußball, Kreisliga B I Durlangen ist dank eines 3:1 zuhause gegen Ermis neuer Spitzenreiter.

In der Kreisliga B I gab es auf der Spitzenposition einen Wechsel. Durch den 3:1-Heimerfolg ist Durlangen neuer Tabellenführer. Spraitbach, nun Zweiter, war nicht im Einsatz. Pfahlbronn bleibt durch einen 7:0-Erfolg an den ersten vier dran. Tabellenschlusslicht Alfdorf holte durch einen 8:2-Auswärtserfolg bei Türkgücü die ersten drei Punkte der Saison.

weiter
  • 159 Leser
Sport in Kürze

Eine Runde weiter im Pokal

Volleyball. Die Bezirksliga-Volleyballerinnen des SV Frickenhofen siegten im Bezirkspokalspiel gegen die VSG Korb / Kernen (A-Klasse) mit 3:1 (25:5; 29:31; 25:12; 25:23). Der Frickenhofer Bezirksligist waren klarer Favorit gegen die A-Klasse-Mannschaft. Insgesamt war es keine Glanzleistung der Frickenhoferinnen, doch zum Pflichtsieg hat es gereicht.

weiter
  • 107 Leser

Einzug ins Landesfinale gemeistert

Turnen Die Turnerinnen des TV Wetzgau qualifizierten sich in Ellhofen überzeugend fürs Landesfinale.

Mit zwei Mannschaften starteten die Turnerinnen des TV Wetzgau im Wettkampf Kür modifiziert LK2 im Bezirksfinale des Schwäbischen Turnerbundes in Ellhofen.

Nachdem die Turnerinnen aus Wetzgau die erste Hürde im Gaufinale des Turngaus Ostwürttemberg genommen hatten, konnte sich nun die erste Wetzgauer Mannschaft auch für das Landesfinale qualifizieren.

weiter
  • 123 Leser

Ein 4:0 als überzeugendes Zeichen

Fußball, Landesliga Der Tabellenvorletzte SG Bettringen sendet ein deutliches Lebenszeichen im Abstiegskampf und schlägt den TSV Weilimdorf verdient mit 4:0 (2:0).

Die SG Bettringen kann doch noch siegen: Im Heimspiel gegen den TSV Weilimdorf lieferte der zuvor seit sieben Spielen sieglose Tabellenvorletzte eine in allen Belangen überzeugende Vorstellung ab und gewann bei seinem dritten Saisonsieg durch die Tore von Lukas Hartmann (2), Johannes Eckl und Manuel Seitz selbst in dieser Höhe verdient mit 4:0 (2:0).

weiter
  • 416 Leser

Dominik Pfeifer: Verdacht auf Kreuzbandriss

Kunstturnen, 2. Bundesliga Das Ergebnis passt für Wetzgau beim 61:16 im Ries – wenn nicht die Verletzung wäre.

Die Saison ist für den TV Wetzgau mit einem weiteren souveränen Sieg zu Ende gegangen: Auch in Nördlingen-Ries ließ das Schneider-Team nichts anbrennen, siegte schließlich mit 61:16 (12:0) haushoch und trifft wie erwartet im Ligafinale am 9. Dezember auf den Stadtturnverein Singen.

Die bittere Nachricht aus Sicht des TVW: Bereits am Boden musste

weiter
  • 1012 Leser

VfR: Kaum Hoffnung auf Besserung

Fußball, 3. Liga Dem VfR Aalen fehlt beim 1:4 (1:2) in Osnabrück die Stabilität in der Defensive. Zwei weitere Spieler fallen aus.

Die Videoanalyse dauert diesmal länger als sonst. Selten hat ein Spiel wie die klare 1:4 (1:2)-Niederlage beim VfL Osnabrück die derzeitigen Problemstellen des VfR Aalen so offengelegt. Was ist schief gelaufen am Freitagabend?

Das Defensivverhalten: „Das Ergebnis sagt alles“, sagt Vollmann und stellt klar: „Man muss ehrlich sagen, weiter
  • 439 Leser

Normannia nun bestes Auswärtsteam der Liga

Fußball, Verbandsliga FCN rückt mit 4:0-Auswärtserfolg beim VfB Neckarrems auf Tabellenplatz vier vor.

Mit einem 4:0-Auswärtserfolg beim VfB Neckarrems hat sich der FC Normannia an Tabellenplatz eins gesetzt – zumindest in der Auswärtstabelle. 16 Punkte haben die FCN-Fußballer bisher auf fremden Platzen geholt und sich damit vor dem letzten Vorrundenspieltag in der Gesamttabelle auf Platz vier verbessert (23 Punkte).

Normannia-Trainer Holger

weiter
  • 367 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Wider das Insektensterben vom 16. November:

Viel Geld wird bereitgestellt, ein maßgeblicher Faktor ist jedoch nicht enthalten. Künstliche Beleuchtung bedeutet Lichtverschmutzung und Verlust der Nacht. Beleuchtungen für Straßen, Werbung, Parkplätze, Fimmenlogos, Häuser und Gärten oder Denkmäler sind echte Fallen für Insekten, zu grell, zu viel Blau, fehlende Schirmung, keine zeitliche Begrenzung.

weiter
  • 5
  • 381 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion über ein Pflegeheim beim Schönblick:

Das christliche Gästezentrum Schönblick kann durchaus als fromm und gottesfürchtig, aber auch als ein nach wirtschaftlichem Gewinn strebendes Unternehmen mit „christlichem Marketing“ bezeichnet werden. In diesem Kontext bleibt die Idee vom „Panorama-Baumhotel“ unvergesslich. (...) Jedoch scheiterte der Schönblick mit seinem postmodernen „Turmbau zu

weiter
  • 5
  • 333 Leser