Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. November 2017

anzeigen

Regional (131)

Das Heimelige und das Geheimnisvolle gehört dazu

GT-Weihnachtsaktion Gundi Mertens erzählt, wie Weihnachten einst war und was für Kinder wichtig ist.

Schwäbisch Gmünd. Sie trägt im Vorstand Verantwortung für den Staufersaga-Verein und zurzeit besonders für den historischen Weihnachtsmarkt, der ein wichtiges Stück Stadtgeschichte ins Bewusstsein rückt. Gundi Mertens fühlt sich dem historischen Erbe Gmünds verpflichtet, schätzt ein waches Interesse an Tradition. Über die Advents- und Weihnachtszeit,

weiter
  • 293 Leser

Herzklopfen als Schmuck interpretiert

Schmuckausstellung Kunsthandwerker der Schmuckgruppe Candis zeigen Accessoires zum Thema „Herzklopfen“.

Schwäbisch Gmünd. Herzklopfen kennt jeder. Aber wie sieht einen Herzklopfer aus? Das erfährt man auf der Schmuckausstellung der Gruppe Candis, die am 16. und 17. Dezember im Prediger stattfindet. Dort zeigt Goldschmiedemeisterin Katharina Kolb ihren Herzklopfer: klein und fein geflochten wie ein Teppichklopfer, jedoch in Herzform.

„Herzklopfen“

weiter
  • 322 Leser

Intensiv am Image gearbeitet

Bürgerversammlung Hardt-Bewohner informieren sich zur Entwicklung und zu Neuigkeiten für den Sonnenhügel sowie zum städtischen Haushalt.

Schwäbisch Gmünd

Etwas Großes ist im Werden“, begrüßte Hermann Schoell, Vorsitzender des Vereins „Starkes Hardt“, am Dienstagabend die Bürger im BiKiFa auf dem Hardt. Daher sei es gut, dass so viele Besucher zu dieser wichtigen Bürgerversammlung gekommen seien. Seit sieben Jahren versuche der Verein, das Image dieses Stadtteils zu

weiter
  • 5
  • 452 Leser

Lange auf dem Rehnenhof

Politik Im Gespräch mit den Bürgern. Anregungen mitnehmen.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof Innerhalb der Aktionswoche „Fraktion im Dialog“ konnte der Gmünder SPD-Abgeordnete Christian Lange auf dem Wochenmarkt im Rehnenhof im persönlichen Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern erfahren, wofür sich die SPD im Bundestag zukünftig einsetzen und welche Probleme die Politik endlich anpacken soll.

„Ich

weiter
  • 1
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Noch Wünsche offen

Schwäbisch Gmünd. Seit Samstag sind bereits über 300 Wünsche für Kinder am Wunschbaum im Gmünder Rathaus abgeholt worden. Von den Wünschen der Senioren sind über 100 erfüllt. Doch noch warten Wünsche auf Spender. Das Team von „Gmünder machen Wünsche wahr“ ist am Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr, am Donnerstag von 8.30 bis 17.30 Uhr sowie

weiter
  • 149 Leser

Baum geschmückt - Baum gelobt

Gemeinschaftswerk Hübsch bunt und originell soll der Weihnachtsbaum im Buhlgässle aussehen. Darum durfte am frühen Dienstagabend jedermann dort etwas Schmückendes dalassen. Und zum Baum loben gab’s einen Umtrunk mit Früchtepunsch zusammen mit den Nachbarn vom Café „Bunter Hund“. Foto: Tom

weiter
  • 487 Leser

Hornbergschüler waren in Berlin

Mutlangen Die Klassen 10a und 10c verbrachten eine spannende und lehrreiche Woche in Berlin. Neben Stadterkundung, Programmpunkten zur deutsch-deutschen Geschichte und dem Besuch des Bundestages, bekamen die Jugendlichen auch einen Einblick in die Arbeit in der Baden-Württembergischen Landesvertretung in Berlin. Foto: privat

weiter
  • 560 Leser

Stadt ausgezeichnet für Quartiersentwicklung

Stadtteilarbeit Gmünd erhält Preisgeld vom Land für Stärkung des sozialen Lebensraums.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Unter 53 Kommunen hat das Landesministerium für Soziales und Integration Preisgelder für Ideen und Konzepte zur Quartiersentwicklung verteilt. Mit dabei ist die Stadt Gmünd, die nun für das Konzept: „Ressourcenorientierte Hausbesuche und sorgengerechte Hausgemeinschaft“ in Stuttgart ausgezeichnet wurde. Bürgermeister

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

15. Lindacher Bärenmarkt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der 15. Bärenmarkt in Lindach steigt am Samstag, 2. Dezember. Dabei wird die die Hans-Diemar-Straße zwischen der Kreissparkasse und der Volksbank in einen Markt verwandelt. Offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr bei der Bäckerei Bläse, das Ende um 18 Uhr. 18 Standbetreiber bieten bei dem Markt unterschiedliche Waren sowie Speisen

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die katholische Kirchengemeinde sammelt am Samstag, 2. Dezember, in Herlikofen Altpapier. Die Altpapiersammlung wird als Straßensammlung durchgeführt. Um Unterstützung der jugendfördernden Arbeit der örtlichen Vereine und Institutionen wird gebeten. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt beziehungsweise

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Lorch. Auf einem Parkplatz in der Aimersbachstraße in Lorch ist ein geparkter BMW am Montag zwischen 13.30 und 14.30 Uhr vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren beschädigt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und ließ am BMW einen Schaden von rund 2000 Euro zurück, teilt die Polizei mit. Sie sucht Zeugen unter

weiter
  • 628 Leser

Friedhofsplanung bis weit in die Zukunft

Gemeinderat Leinzeller Gremium ehrt Blutspender und befasst sich mit der Sanierung des Friedhofs.

Leinzell. Ein „erfreulicher Punkt“, auf der Tagesordnung des Leinzeller Gemeinderats am Dienstag war die Ehrung verdienter Blutspender. Weniger als zehn Prozent der Bevölkerung seien bereit zur Blutspende zu gehen, erläuterte Bürgermeister Ralph Leischner, „Blutspende ist unbezahlbar und für die Spender Ehrensache“, lobte er.

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

Lenkräder ausgebaut

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. An zwei BMW sind gezielt die Lenkräder ausgebaut und entwendet worden, teilt die Polizei mit. Der erste Fall ereignete sich in Gmünd im Heinrich-Steimle-Weg und wurde vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag verübt. Im zweiten Fall stand der BMW im Einmündungsbereich Salzstraße/Friedrichstraße in Mögglingen. Die Tatzeit

weiter
  • 289 Leser

Nicht Buße tun – das Denken erneuern

Vortrag Professor Eberhard Schockenhoff über: „Die Bergpredigt - Impuls für eine zukunftsfähige Kirche?

Mutlangen. Auf das Menschsein im Geist der Bergpredigt und auf den Impuls für eine zukunftsfähige Kirche ging Dr. Eberhard Schockenhoff, Professor für Moraltheologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, in einem fundierten Vortrag im Franziskus-Gymnasium ein.

Zuvor hatte Harald Ocker als Schulleiter und im Namen der Seelsorgeeinheit Limeshöhe,

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Pallottinerfreunde treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Freunde der Pallottiner und alle Interessierten treffen sich am Donnerstag, 30. November, ab 15 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm stehen Gespräche, eine Eucharistiefeier mit Pater Dutzi und Kaffee.

weiter
  • 339 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtige ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Eine 24-jährige Renault-Fahrerin ist am Montag gegen 21.30 Uhr gegen einen gegenüberliegend geparkten Ford Transit gefahren, als sie rückwärts ausparkte, teilt die Polizei mit. Sie richtete dabei rund 1000 Euro Schaden an. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Sebaldplatz. Da der Unfall von einem

weiter
  • 299 Leser

Vielfalt und ZusammenhaltEuropas feiern

Neujahresempfang Im Januar lädt die Stadt Schwäbisch Gmünd zum traditionellen Bürgerempfang mit Musik in den Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Der traditionsreiche Gmünder Neujahrsempfang steht im folgenden Jahr ganz im Zeichen von Jubiläen großer internationaler Komponisten und der europäischen Zusammenarbeit. Zum neunten Mal in Folge laden der Stadtverband Musik und Gesang und die Stadt Schwäbisch Gmünd am ersten Sonntag nach den Heiligen Drei Königen zum Bürgerempfang

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

Wildschwein stirbt nach Unfall

Bartholomä. Mit einem die Fahrbahn querenden Wildschwein ist ein 56-jähriger Toyota-Fahrer zusammengestoßen, als am Dienstag er gegen 3.20 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Heubach in Richtung Bartholomä unterwegs war. Das durch den Anprall schwer verletzte Tier musste an der Unfallstelle von seinem Leiden erlöst werden.

weiter
  • 748 Leser

Wo „Omahaus“ auf Feuerwache trifft

Tradition Drittklässler der Igginger Grundschule bauen für die offizielle Grußkarte ein Weihnachtsdorf. Fantasievolle Häuser sind auch als Weihnachtsweg zur Krippe gedacht.

Iggingen

Auf eine ganz besondere Adventszeit können sich die Mädchen und Buben der Grundschule freuen. Dort machen sich nämlich zwischen dem 1. und 24. Dezember Maria und Josef auf die Reise von Haus zu Haus, klopfen an und suchen eine Bleibe für sich und das noch ungeborene Jesuskind. Die Häuser stehen auf der Fensterbank im Schulhausflur –

weiter

Zahl des Tages

32

Prozent. Die Kreisumlage soll um einen Viertelprozentpunkt gesenkt werden, weil der Landkreis nach der Steuerschätzung im November mehr Geld einnimmt. Insgesamt zeichnet sich eine große politische Mehrheit für den Rekordhaushalt 2018 ab.

weiter
  • 394 Leser

Arbeitsagentur Arbeitslos melden am Computer

Bopfingen/Ellwangen. Ab Montag, 4. Dezember, ist in den Geschäftsstellen Ellwangen und Bopfingen der Aalener Arbeitsagentur keine persönliche Arbeitslosmeldung mehr möglich. Arbeitssuchend- und Arbeitslosmeldungen sind online unter www.arbeitsagentur.de oder telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 4555500 möglich. Persönliche Arbeitslosmeldung

weiter
  • 946 Leser

Jugendarbeit Chrashkurs Basic-Wissen

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb bietet am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im Landratsamt in Aalen für alle an der Jugendarbeit Interessierten den „Crashkurs Basic 2.0“ an. Für Verpflegung und Unterlagen wird ein Teilnehmerbeitrag von 10 Euro erhoben.

Kurzentschlossene können sich noch bis zum 7. Dezember anmelden unter info@kjr-ostalb.de

weiter
  • 2323 Leser

Czadas neue Entgleisung

Kreishaushalt AfD-Mann erhebt schwere Vorwürfe gegen Landrat Pavel.

Aalen. AfD-Einzelkreisrat Jan-Hendrik Czada wird den Kreishaushalt 2018 ablehnen. Die Chance zu einem weitergehenden Schuldenabbau werde vertan, sagte er. Dann kam Czada auf den „Super-Blitzer“ in Westhausen zu sprechen. „Wofür früher noch der Straßenräuber zuständig war, springt heute der Landkreis ein.“ Beim Thema Flüchtlinge

weiter
  • 1890 Leser

Die Fraktionen haben das Wort

Kreishaushalt Kliniken und ÖPNV, Umwelt, Gesundheit und Arbeit: Welche Anträge CDU, SPD, Freie Wähler und Grüne stellen.

Aalen

Die vier Fraktionen sind sich in drei entscheidenden Fragen einig. Das Medizinkonzept 2020+, mit dem das Millionendefizit der Kliniken dauerhaft reduziert werden soll, wird ebenso unterstützt wie die Landratsamtserweiterung auf dem Aalener Uniongelände. Und: Alle befürworten die Senkung der Kreisumlage um einen Viertelprozentpunkt. Diese Entlastung

weiter
  • 2253 Leser

Gartenhäuser aufgebrochen

Schwäbisch Hall. Zwischen Samstag und Dienstag wurden in einer Kleingartenanlage in der Tüngentaler Straße insgesamt sieben Gartenhäuser aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Hinweise an die Polizei: (0791) 4000.

weiter
  • 493 Leser

Markt in Göppingen startet

Weihnachtsmärkte Nicht nur in Schwäbisch Gmünd und Aalen gibt’s einen schönen Weihnachtsmarkt Auch in Göppingen kann man vom 30. November bis zum 29. Dezember mit urig-romantischem Ambiente, Kinderprogramm und einer kulinarischen Vielfalt Glühwein schlürfen. Foto: privat

weiter
  • 454 Leser

Nicht erreichbar

Aalen. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs Jugend und Familie bei der Landkreisverwaltung sind am Donnerstag, 7. Dezember, ab 14 Uhr nicht besetzt. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab Freitag, 8. Dezember, wieder zu den üblichen Öffnungszeiten.

weiter
  • 2225 Leser

Urlaub auf der Ostalb immer mehr im Trend

Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb spricht von über einer Million Übernachtungen

Aalen-Oberalfingen. Im „Kellerhaus“ in Oberalfingen hat die Mitgliederversammlung der Touristikgemeinschaft „Erlebnisregion Schwäbische Ostalb“ stattgefunden. Dabei wurde turnusgemäß der Vorstand neu gewählt mit folgender Besetzung: Vorsitzender OB Thilo Rentschler (Aalen), stellvertretender Vorsitzender Bürgermeister Christoph

weiter
  • 953 Leser

Was FDP und Die Linke fordern

Kreishaushalt Auch die kleinen Gruppen des Kreistags warten mit einigen teils spitz formulierten Anträgen auf.

Aalen. Für Michael Lang ist der Kreishaushalt mit „nicht zu unterschätzenden Unwägbarkeiten belastet“. Dennoch werde die FDP zustimmen – auch den „Rationalisierungsmaßnahmen“ in den Kliniken. Lang ist allerdings überzeugt, dass ohne Einschnitte bei der Zahl der Arbeitsplätze eine nennenswerte Einsparung nicht erzielt werden

weiter
  • 1962 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre soll es noch dauern, bis die Böbinger Landwirte, die sich am Flurneuordnungsverfahren beteiligen, die vorläufige Besitzeinweisung erhalten. Im Jahr 2022 soll es soweit sein. Mehr dazu im Artikel „Geduldsprobe für Böbinger Landwirte“ auf dieser Seite.

weiter
  • 635 Leser

Advent Weihnachtsmarkt in der Römerhalle

Böbingen. Weihnachtsmarkt ist in Böbingen traditionell am ersten Adventssonntag in der Römerhalle. Zahlreiche Stände laden am Sonntag, 3. Dezember, zum Schauen und Kaufen ein. Vereine und Organisationen aus der Gemeinde sorgen für Mittagessen, Getränke und weihnachtliches Flair. Wer vorweihnachtliche Atmosphäre genießen oder kleine Geschenke erstehen

weiter
  • 1512 Leser

Konzert Musikverein spielt in der Kirche

Mögglingen. Zum Kirchenkonzert lädt der Musikverein Mögglingen am Sonntag, 3. Dezember, in die Kirche St. Peter und Paul in Mögglingen ein. Es spielen Jugendkapelle, Bläserjugend und aktive Kapelle, begleitet werden sie bei einigen Stücken vom Kinderchor „Kids voices“ aus Mögglingen begleitet. Los geht’s um 18.30 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 897 Leser

Börse für Spielsachen

Heubach. Zur 12. Spielzeugbörse lädt der Schulförderverein „wir Schillerfreunde“ in die Aula der Schillerschule in Heubach ein. Neben Schnäppchen aus der Welt der Spiele gibt’s Getränke und frische Waffeln. Die Veranstaltung am Samstag, 2. Dezember, geht 10 bis 12.30 Uhr.

weiter
  • 583 Leser

Chorsänger für Fleiß und Treue ausgezeichnet

Cäcilienfeier Rückblick und Ehrungen im Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen.

Heuchlingen. Zur Cäcilienfeier begrüßte der Vorsitzende des Heuchlinger Kirchenchors, Alois Waidmann, die Sängerinnen und Sänger mit ihren Partnern. Er erinnerte an die vielen Termine des Chores und lobte den insgesamt guten Probenbesuch. Josef Hillenbrand, Hedwig Ocker und Walter Wiedmann erreichten mit je 44 Proben die Höchstzahl und bekamen dafür

weiter
  • 332 Leser

Geduldsprobe für Böbinger Landwirte

Flurneuordnung Vorläufige Besitzeinweisung wird bei der Teilnehmerversammlung im Bürgersaal auf das Jahr 2022 festgelegt.

Böbingen

Es ist eine dicke Kröte, die die Landwirte aus Böbingen schlucken müssen. Ursprünglich sollte das 2006 angeordnete Verfahren der Flurneuordnung im Jahr 2015 seine vorläufige Besitzeinweisung haben. Später wurde der Termin auf 2018 verlegt. Und jetzt gab der Leiter des Geschäftsbereichs Flurneuordnung bei der Jahresversammlung der Teilnehmergemeinschaft

weiter
  • 540 Leser

Lichterglanz statt Novembergrau

Winterleuchten Noch sieht der Heubach Rosenstein so karg aus, wie die Natur im November nur aussehen kann. Doch am Freitag, 1. Dezember, da soll er strahlen. Denn dann beginnt um 18 Uhr das zweite Heubacher Winterleuchten mit weihnachtlichem Lichterglanz vom Berg bis in die Innenstadt. Foto: Tom

weiter
  • 744 Leser

Treff für Frauen

Heubach. Zum Jahresabschluss mit Programm treffen sich alle interessierten Frauen am Mittwoch, 29. November, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 in Heubach Los geht’s um 9 Uhr.

weiter
  • 688 Leser

Ältere und Notfälle im Verkehr

Fortbildung Mitglieder des organisierten Fahrdienstes bekommen Tipps zum richtigen Verhalten in Notfällen.

Böbingen. Fast schon Eventcharakter hatte die Veranstaltung des Elisabethenvereins Böbingen für alle Fahrer des organisierten Fahrdienstes im Seniorenzentrum. Dr. Peter Högerle als Geschäftsführer des Elisabethenvereins begrüßte als Fachreferenten Fahrschulinhaber Christian Strauß aus Böbingen sowie Augenoptikermeister Raphael Spruck aus Mögglingen.

weiter
  • 302 Leser

Festabend mit schwäbischem Charme

Jubiläum Zum zehnten Geburtstag des Dorfhauses in Pfersbach gab’s gute Stimmung und lobende Worte.

Mutlangen-Pfersbach. Stilvoller hätten die Tische kaum dekoriert sein können: Weiße Rosen. Kein Wunder, stand doch ein ganz besonderes Fest im Pfersbacher Dorfhaus an. Der erste runde Geburtstag.

Denn am 23. November 2007 war die offizielle Schlüsselübergabe fürs neugebaute Dorfhaus. Bürgermeister Peter Seyfried hatte damals die Schlüssel an den Sprecher

weiter
  • 205 Leser

Gesellige Stunden beim TSV

Mutlangen Zum 11. Mal öffnete das Vereinsheim zum traditionellen „TSV-Besen“. Schnell waren die Tische freitags gefüllt. Besonders gesellig gestaltete sich der Samstag, als Vereinskamerad Ludwig die lustige Runde mit Witzen unterhielt. Es wurde viel gelacht und gemeinsam gesungen. „So waren es wieder schöne Tage, für die sich die

weiter
  • 127 Leser

Horamer FCB Fanclub spendet

Göggingen-Horn Bei der Jahresabschlussfeier übergab der Horamer FCB Fanclub wiederum 1000 Euro für behinderte Kindern im Ostalbkreis an Delfin Nogli. Dieses Mal wurde Moritz aus Göggingen ausgewählt. Der Vierjährige hat nach einer schwierigen Geburt eine Epilepsie (West-Syndrom), eine Cerebralparese, ein Hydrozephalus (Wasserkopf) und weitere Beeinträchtigungen.

weiter
  • 147 Leser

Klingende Türchen

Adventskalender Franziskus Gymnasium überrascht auf Homepage.

Mutlangen. 24 Überraschungen, 24 mal Grund zur Freude, 24 Türchen warten darauf geöffnet zu werden. Die gesamte Adventszeit hindurch gibt’s auf der Homepage des Mutlanger Franziskus Gymnasiums täglich ein klingendes Weihnachtspräsent. Gestaltet wurden die Türchen von der Kunst-AG und den Musik-AGen. Die Gymnasiasten haben sich mächtig ins Zeug

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Konzert beim Musikverein

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt am Samstag, 2. Dezember, zum traditionellen Konzert ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Eschach. Saalöffnung um 19 Uhr, ab 18.30 Uhr wird im Gymnastikraum bewirtet. Es erklingen Stücke wie Starlight Express, Phantom der Oper, Im Weissen Rössl und vieles mehr. Der Musikverein Holzhausen

weiter
  • 504 Leser

Kunstmarkt in Seniorenheimat

Gschwend Die Bewohner im Seniorenheim Schuppert hatten zum 3. Kunstmarkt eingeladen und viele sind gekommen. Es war ein volles Haus und ein buntes Treiben, auch das Wetter machte mit, so dass es auch draußen an Stehtischen Punsch und Glühwein gab. Bürgermeister Christoph Hald lobte die große Auswahl, die alleine das Betreuungsteam unter Leitung von

weiter
  • 116 Leser

Besonderer Übungsabend zum Jubiläum

DRK-Ortsgruppe Igginger feiern ihr 60-jähriges Bestehen fast in aller Stille und ehren 36 Mehrfachblutspender. Karl Klaus kommt mit nur 40 Jahren auf 100 Spenden.

Iggingen

Einen etwas anderen Übungsabend gönnte sich die Igginger Ortsgruppe im Deutschen Roten Kreuz am Dienstag - immerhin galt es nicht nur, 36 Mehrfachblutspender zu ehren, das engagierte Team um Gruppenleiter Bernd Kuhn feierte auch 60-jähriges Bestehen. In der Traube gab es deshalb ein gemeinsames Essen. Die Gemeinde bedachte Spender, Helfer

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Adventsbasar in der Kirche

Alfdorf. Zum Adventsbasar lädt die evangelisch-methodistische Kirche in Alfdorf am Mittwoch, 29. November, ab 10.30 Uhr in die Friedenskirche ein. Neben Mittagessen ab 11.30 Uhr und einem Kuchenbuffet gibt es ein großes Angebot an Adventskränzen und -gestecken, sowie Dekoartikel aus Holz und Heimtextilien. Ein Büchertisch mit christlicher Literatur

weiter
  • 357 Leser

Das Dorf zur Weihnacht

Markt Welzheimer Weihnachtsdorf am ersten Adventswochenende.

Welzheim. Der Zuspruch von Besuchern und Händlern zum Welzheimer Weihnachtsdorf im vergangenen Jahr hat Konsequenzen: Dieses Jahr steht das Welzheimer Weihnachtsdorf an drei Tagen: am Freitag, 1. Dezember, von 18 bis 23 Uhr, am Samstag, 2. Dezember, von 15 bis 23 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 19 Uhr rund um den Kirchplatz. 21 weihnachtlich

weiter
  • 222 Leser

Flexibel trainieren

Sport TSV Lorch testet mit Functional Fitness neue Form von Angeboten.

Lorch-Weitmars. Den inneren Schweinehund konnten sportlich Ambitionierte bei einem Schnupper-Angebot mit Ursula Kimmel und Sabine Aichholz vom TSV Lorch überwinden. Die beiden boten einen Functional-Fitness-Zirkel in der Weitmarser Hohberghalle. An sechs verschiedenen Stationen wiesen sie die Teilnehmer in die Übungen ein. Unterstützt wurden sie von

weiter
Kurz und bündig

Wanderheim geöffnet

Lorch-Waldhausen. Das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins am Kirnbach ist am Sonntag, 3. Dezember, von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt Vesper, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Wilschwein gegen Auto

Lorch-Unterkirneck. Ein Wildschwein musste sein Leben lassen beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Straße zwischen Unterkirneck und Rattenharz am Dienstag gegen 7 Uhr. Ein 22-jähriger Fahrer erfasste es mit seinem Auto, an dem mehrere hundert Euro Schaden entstanden.

weiter
  • 673 Leser

Zahl des Tages

21

syrische Familien, die vor dem Krieg aus ihrem Land geflohen sind, werden derzeit in der „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien unterstützt. Mehr dazu auf Seite 13

weiter
  • 189 Leser

Augustinuskirche Samstag Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Die Augustinusgemeinde lädt am kommenden Samstag, 2. Dezember, zur „Musik zur Markzeit“ ein. Der Kammerchor Mutlangen unter Leitung von Ralf Löwe bringt neben adventlichen Motetten die Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Dietrich Buxtehude zu Gehör. Beginn der halbstündigen „Musik zur Markzeit“

weiter
  • 337 Leser

Acht Teams überzeugen praktisch

Verein der Hundefreunde Herbstprüfung bei schlechtestem Wetter bestanden.

Lorch. Beim Verein der Hundefreunde Lorch stand die Herbstprüfung für die angehenden Begleithunde mit Leistungsrichter Klaus Reichelt an. Zehn Teilnehmer haben die theoretische Prüfung bestanden. Danach ging es bei schlechtestem Wetter an den praktischen Teil. Acht Prüflinge haben schließlich die Begleithundeprüfung bestanden. Über einen gut erzogenen

weiter

Großer Filmwettbewerb

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 30. November, findet der große Herbst-Filmwettbewerb des Film-Autoren-Clubs Gamundia im Seminarraum des Roten Kreuzes in Herlikofen, in der Hub 26, statt. Es werden Filme der Mitglieder mit einer Laufzeit von 2 bis 20 Minuten projiziert und bewertet. Wie üblich ist der Herbstwettbewerb ein offener Wettbewerb. Reise–,

weiter
  • 145 Leser

Kalender im Advent füllen statt leeren

Hilfsaktion Kirchengemeinde Lorch und Weitmars macht beim umgekehrten Adventskalender mit.

Lorch. Die Idee des umgekehrten Adventskalenders sieht so aus, erklärt der Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt: Eine Familie, Firma, Abteilung, Kita oder etwa eine Konfirmandengruppe stellt eine leere Kiste auf, in der 24 Gegenstände Platz haben. Jeden Tag kommt etwas hinein, sodass am Ende 24 Gegenstände darin sind. Am Freitag, 22. Dezember, müssen

weiter
  • 136 Leser
Guten Morgen

Schelber schuld

Michael Länge schreibt übers Autofahren und ungeliebte Kameras.

Selten, ganz ehrlich, wissen wir nicht, was wir Ihnen an dieser Stelle erzählen sollen. An anderen Tagen hingegen fügen sich die Zeilen von allein. Gestern war so ein Tag. Sie erinnern sich: Vor kurzem erzählte ich Ihnen, dass ich 100 Euro bezahlen sollte. Weil ich mit dem Handy in der Hand Auto gefahren bin. Inzwischen ist die Rechnung da. Von wegen

weiter
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 2. Dezember, findet um 11.30 Uhr wieder ein Ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster mit Pfarrer Matthias Plocher statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt laden die Glocken zum Mitbeten ein.

weiter
  • 304 Leser

Ansturm auf „Evita“-Karten

Musical Das Kolping-Musiktheater erlebt gleich zu Beginn des Kartenvorverkaufs für „Evita“ einen Rekord: Wenige Tage nach dem Start sind mehr als die Hälfte der gut 7000 Karten für sieben Veranstaltungen verkauft. Im Bild von links Simon Ihlenfeld (Che), Agneta Hanappi (Evita) und Regisseur Michael Schaumann.Foto: privat

weiter
  • 274 Leser

Wo künftig die Gasheizung statt des Holzofens heizt

Eröffnung Die Gasversorgung für Kapf, Vorder- und Hintersteinenberg ist offiziell in Betrieb.

Alfdorf. Seit Dienstagabend sind Kapf, Vorder- und Hintersteinenberg, ans öffentliche Gasnetz angeschlossen. Rund 700 000 Euro kostete die 6,5 Kilometer lange Leitung von Alfdorf aus. Mit 80 000 Euro beteiligte sich die Gemeinde an den Baukosten.

Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan, Frank Hose, Vorstand der EnBW ODR, Frank Reitmajer, Geschäftsführer

weiter
  • 126 Leser

Für bessere Luftqualität in der Stadt

Umweltschutz Bosch verfolgt das Ziel einer emissionsfreien Mobilität. Doch es wird noch lange eine Koexistenz von Elektroauto und Verbrenner geben, sagt Geschäftsführer Dr. Rolf Bulander.

Schwäbisch Gmünd

Dr. Rolf Bulander leitet beim Technologiekonzern Robert Bosch die Sparte „Mobility Solutions“, zu der auch die Bosch Automotive Steering (AS) GmbH gehört. Rolf Bulander war wie nun bei Bosch beim Gmünder Lenkungsbauer Mitglied der Geschäftsleitung, als dieser noch ZFLS hieß. Bei einem Umweltsymposium in Stuttgart informierte

weiter

Volles Haus bei Konferenz von Inneo

Digitalisierung Über 300 Teilnehmer hören spannende Redner, die Einblicke in führende Firmen gestatten.

Ellwangen/Stuttgart. Wenn es um die Themen CAD/CAM, PDM/PLM, IoT und VR/AR geht, führte 2017 kein Weg an der Doppel-Veranstaltung von PTC und Inneo Solutions vorbei, die an der Messe Stuttgart abgehalten wurde. Helmut Haas, Geschäftsführer bei Inneo, eröffnete die Fachkonferenz Digitalisierung und stellte die Referenten und Partner vor. Brian Thompson,

weiter
  • 5
  • 2067 Leser
Tagestipp

Film: „Much loved“

Marrakesch heute: Noha, Randa, Soukaina, Hlima verkaufen ihre Körper. Sie arbeiten als Prostituierte, sind Objekte der Begierde. Im Rausch der Nacht fließt das Geld großzügig im Rhythmus des Vergnügens, doch auch Demütigungen gehören dazu. Gemeinsam sind die Frauen Komplizinnen und lassen sich mit all ihrer Lebendigkeit auf dieses Spiel ein. In ihrem

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau und Nikolaus

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zur Lokalschau mit vielen Tieren lädt der Kleintierzuchtverein Rechberg am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Dezember, in die Gemeindehalle in Rechberg ein. Los geht’s am Samstag um 14 Uhr. Um 19 Uhr kommt für die kleinen Gäste der Nikolaus, er bringt jedem Kind ein kleines Geschenk mit. Es folgt ein gemütlicher Züchterabend.

weiter
  • 170 Leser

Großes Kino in der Kirche

Konzert Musikverein Bettringen spielt Filmmusik in der Auferstehung-Christi-Kirche. Alle Gruppierungen des Vereins treten erstmals gemeinsam auf.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der Musikverein Bettringen hatte kürzlich zu einem außergewöhnlichen Konzert eingeladen. Die Bettringer Auferstehung-Christi-Kirche wurde einmal mehr zum Konzertsaal. Gespielt wurde Filmmusik aus unterschiedlichsten Genren. Auch die besondere Akustik und das Lichtkonzept der Kirche hat das Konzert zu einem unvergesslichen

weiter
  • 415 Leser

Kommunikationsgestaltung beliebt

Studieninfotag Hochschulluft schnuppern an der HfG Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. 130 Schülerinnen und Schüler haben beim landesweiten Informationstag die Chance genutzt und in der HfG Hochschulluft geschnuppert. Die weitesten Anreisen hatten dabei zwei Teilnehmerinnen aus Rosenheim und Frankfurt am Main. Besonders begehrt war bei 50 Teilnehmern der Workshop Kommunikationsgestaltung. Unter dem Motto „Quantifying

weiter
  • 301 Leser

Stadt von Preiserhöhung überrascht

Parken Betreiberfirma informierte auch Stadt nicht vorab über Preiserhöhung im Parkhaus Citycenter.

Schwäbisch Gmünd. Ende vergangener Woche erhöhte die Betreiberfirma Apcoa für viele überraschend die Preise des Parkhauses im Citycenter. Zwischen 19 Uhr abends und 6 Uhr morgens kostet jede angefangene Stunde jetzt 1.60 Euro, der maximale Nachttarif beträgt 4 Euro.

Nicht nur Kunden wurden von der unangekündigten Erhöhung überrumpelt. Auch für

weiter
  • 506 Leser

Festliches zum Advent

Konzerte Liederkranz Weiler mit Auftritten in der Franziskus-Kirche und in St. Michael in Weiler.

Schwäbisch Gmünd. Zur Einstimmung auf die Adventszeit gibt der Liederkranz Weiler in den Bergen ein festlichen Konzert am 1. und 3. Dezember. Mit dabei sind das Bettringer Flötenensemble „Batheri“, Swabian Brass, das Ensemble StimmKultur und der Kirchenchor Weiler in den Bergen. Die Gesamtleitung hat Kathrin Bechstein.

Das Konzert am Freitag,

weiter
  • 231 Leser

Volles Haus beim Sonderverkauf

Silberwaren Der Sonderverkauf der Hermann Bauer junior GmbH auf dem Gügling sollte am Sonntag um 11 Uhr starten. Doch schon eine halbe Stunde vorher kamen einige Kunden, um Kerzenständer, Schalen, glitzernde Weihnachtsbäumchen oder Zuchtperlen-Ketten zu kaufen. Nach 11 Uhr standen die Kunden Schlange. „Sie haben meine Frau heute sehr glücklich

weiter
  • 1
  • 177 Leser

Babysitter mit Diplom

Qualifikation Elf Teilnehmerinnen haben einen Babysitterkurs vom Deutschen Kinderschutzbund Schwäbisch Gmünd absolviert. Die Unterrichtseinheiten beinhalteten Pflege, Entwicklung vom Babyalter bis zum sechsten Lebensjahr, Hilfe bei Notfällen sowie Anleitung für altersgerechtes Spielen. Die Babysitterinnen können unter Tel. (07171) 6686 gebucht werden.

weiter
  • 446 Leser

Das Dach ist drauf

Ehrenamt Die Ortsgemeinschaft Großdeinbach kann jetzt den Innenausbau des Backhäusles starten.

Gmünd-Großdeinbach. Nachdem die „Ortsgemeinschaft Großdeinbach“ das Backhaus der Familie Bareis in Wustenriet im vergangenen Jahr Stein für Stein abgebaut hatte, wurde das Baumaterial auf 60 Paletten auf den Parkplätzen der Firmen Kemmer und Füchtner zwischengelagert. Nach der verdienten Winterpause wurden im Mai 2017 die Baugrube ausgehoben

weiter
  • 379 Leser

Schwäbische Spezialitäten

Kabarett Christof Altmann begeisterte das Publikum der Hebebühne mit seinen schwäbischen Spezialitäten. Urschwäbisch berichtete er von seinen Alltagserlebnissen und über den weltoffenen und gleichzeitig verdruckten Schwaben, begleitet durch die Maultaschen-Combo. Foto: privat

weiter
  • 424 Leser

Spende beim Kirchenkonzert

Spende Beim Kirchenkonzert des Musikvereins und Projektchors St. Jakobus Bargau überreichten musikalische Leiter, Birgit Grimminger und Martin Rebholz sowie Vorstände Christian Nagel (MV Bargau) und Gerhard Geller (Kirchenchor) Pfarrer Daniel Psenner einen Scheck in Höhe von 1025 Euro. Foto: privat

weiter
  • 864 Leser

Spenden an soziale Einrichtungen übergeben

Spenden Nach der Auflösung des Vereines Abendrealschule Schwäbisch Gmünd konnte das restliche Geld des Vereins entsprechend einem Beschluss des Kuratoriums an soziale Einrichtungen verteilt werden. Somit überreichte Vorsitzender Karl Baumhauer der Klosterbergschule einen Scheck über 700 Euro für besondere Aufgaben an behinderten Kindern, der Caritas,

weiter
  • 236 Leser

Star Wars Charity Event

Spende Die Star Wars Saber Force war kürzlich in Gmünd unterwegs. Im Media Markt war die Kostümgruppe auch für einen guten Zweck vor Ort. Die imperialen Stormtrooper, Sith und Kopfgeldjäger sammelten für Delfin Nogli und die kleine Hannah. Auch Filialleiter Rönsch überreichte eine Spende an das Ehepaar Ilg von Delfin Nogli e.V. sowie die Eltern der

weiter
  • 511 Leser

Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege

Start Kürzlich startete der neue dreijährige Ausbildungskurs an der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Zwei Männer und 25 Frauen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren, stellen sich der gesellschaftlichen Aufgabe, die „Pflege für Menschen aller Altersgruppen“ zu erlernen. Das Angebot der Teilzeitausbildung

weiter

Einblicke in die Musikwelt für Erwachsene

Konzert Die Städtische Musikschule bietet den erwachsenen Schülerinnen und Schülern nicht nur „normalen“ Unterricht an, sondern es gibt auch etliche Ensembles speziell für Erwachsene. Mitte November konnte man einen Einblick in dieses vielfältige Angebot der Musikschule gewinnen. Das Gmünder Kurorchester und das große Veeh- Harfen-Ensemble

weiter

Freundeskreis St. Loreto prämiert Facharbeiten

Preise Der Freundeskreis St. Loreto prämierte zum 6. Mal die besten Facharbeiten. 16 Frauen und Männer, die im vergangenen Schuljahr ihre Ausbildung in St. Loreto mit einer Facharbeit abgeschlossen haben, wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Die Gewinner kamen aus den Fachbereichen Erzieher, Jugend- und Heimerzieher sowie Heilerziehungspfleger und

weiter
  • 162 Leser

Mit den Farben der Erde malen

Projekt An der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) erfahren Schüler der Klassen 5a und 5c, wie Böden entstehen, und wie sie zu ihrer Farbe kommen. Anschließend gewinnen die Schüler die Farben der Erde aus Böden und lassen der Kreativität bei ihrer Bildgestaltung freien Lauf. Künstlerin Renate Vetter zeigt, wie sie die Farben verarbeiten können. Foto:

weiter
  • 147 Leser

Schurrenhof-Reiter unterwegs

Ausflug Das Steiff-Museum in Giengen an der Brenz war der erste Stopp, den die Isländer-Gemeinschaft Schurrenhof bei ihrem Tagesausflug ansteuerte. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Heidenheim, wo der Wildpark besucht wurde. Foto: privat

weiter
  • 162 Leser
Der besondere Tipp

Weilermer Weihnachtsmarkt

Ortsvorsteher Bernhard Feifel eröffnet am Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr die Pforten des Weilermer Weihnachtsmarktes rund um den Dorfplatz. Die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth führen anschließend um 12.30 Uhr das Singspiel „Wir sind die Weihnachtswichtel aus Weiler“ vor, auf das sie sich schon lange vorbereitet haben. Gespannt darf

weiter

Grundlage für Entscheid der Bürger

Hallenbad-Pläne Wie eine europaweite Ausschreibung abläuft und was rechtlich für Bürgerentscheide gilt.

Schwäbisch Gmünd. Wer will und kann in Schwäbisch Gmünd am Gleispark ein Freizeitbad planen, bauen, finanzieren und betreiben? Das möchte die Stadt mit einer europaweiten Ausschreibung herausfinden. An diesem Mittwoch soll der Gmünder Gemeinderat darüber beschließen. Weil das Projekt bei über 5,2 Millionen Euro Kosten liegt, müsse die Stadt europaweit

weiter
  • 745 Leser

Die Grundlage für einen Bürgerentscheid

Hallenbad-Pläne Wie eine europaweite Ausschreibung abläuft und was rechtlich für Bürgerentscheide gilt.

Schwäbisch Gmünd. Wer will und kann in Schwäbisch Gmünd am Gleispark ein Freizeitbad planen, bauen, finanzieren und betreiben? Das möchte die Stadt mit einer europaweiten Ausschreibung herausfinden. An diesem Mittwoch soll der Gmünder Gemeinderat darüber beschließen. Weil das Projekt bei über 5,2 Millionen Euro Kosten liegt, müsse die Stadt europaweit

weiter
  • 470 Leser

„Frühstück bei Tiffany“ im Naturtheater

Bühne Das wohl berühmteste Frühstück der Filmgeschichte wird im Sommer 2018 im Naturtheater Heidenheim gezeigt. Für die Kinder steht mit „Der Prinz und der Bettelknabe“ von Mark Twain auf dem Programm. Der Vorverkauf startet am 1. Dezember unter Tel.: (07321) 925555. Foto: Andreas F. Dierolf

weiter
  • 1065 Leser

„Pop & Poesie“ goes Galgenberg

Open-Air Der Vorverkauf für das 17. Galgenberg-Festival am 3. und 4. August 2018 beginnt am kommenden Freitag.

Gute Nachrichten für alle Fans von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“. Seit fast zehn Jahren gibt es die erfolgreiche Show. Nun kommt sie endlich auch nach Aalen, und zwar am Samstag, 4. August, auf das ehemalige Gaskessel-Gelände zum 17. Galgenberg-Festival. Das aktuelle Programm der Produktion heißt schlicht und ergreifend „Feelin’

weiter
  • 537 Leser

Ballett Schwanensee in Gmünd

Am Montag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, eröffnet das Ensemble des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballett Ufa mit „Schwanensee“ im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die Vorweihnachtszeit. Das 1877 uraufgeführte Ballett mit der Musik Tschaikowskys bestimmt das Repertoire aller leistungsstarken klassischen Ballettensembles.

weiter
  • 861 Leser

Konzert Lee Mayall in der Bar Noir Aalen

Umgeben von Stars wie John Mayall (Lees Onkel), Eric Clapton, Manfred Mann und Stevie Winwood aufgewachsen, wurde Lee Mayall der Blues mit in die Wiege gelegt. Lee spielt mit seiner Band den Blues, Rock’n’Roll und Soul und ist am Samstag, 2. Dezember ab 20.30 Uhr zu Gast in der Aalener Bar Noir.

Tickets sind erhältlich in der Bierhalle

weiter
  • 1335 Leser

Adventskonzert in Unterkochen

Das Adventskonzert in der barocken Wallfahrtskirche Unterkochen findet dieses Jahr am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr statt. Im Zeichen des Doppeljubiläums „40 Jahre Cappella Nova Unterkochen“ und „50 Jahre Chor der Marienkirche Aalen“ kommt das Oratorium „Paulus“ für Soli, Chor und Orchester von Felix Mendelssohn

weiter
  • 5
  • 726 Leser

Sieger Köders „Mahl mit den Sündern“- Nachdruck im SKM Ellwangen

Kunstmuseum Eines der bekanntesten und größten Bilder von Sieger Köder, 1973 für das von Jesuiten geleitete Colleg „Germanicum et Hungaricum“ bei Rom gemalt, ist nun im Sieger Köder Museum in Ellwangen zu sehen. Den Nachdruck des Bildes „Das Mahl mit den Sündern“, das seit seiner Entstehung zu vielen Diskussionen Anlass gab,

weiter
  • 491 Leser

Doppelter Verdi in Heidenheim

Opernfestspiele Unter dem Oberthema „Zuflucht“ sind „Nabucco“ und „Il lombardi“ zu erleben. Der Vorverkauf läuft bereits.

Verdi und Verdi. Jedes Jahr wagen die Opernfestspiele Neues – 2018 bietet das druckfrische Programm gleich zwei Opern von Verdi an. Auf dem Schlossberg wird im Rittersaal „Nabucco“ (Premiere am Freitag, 29. Juni) zu sehen sein. Im Festspielhaus ein paar hundert Meter weiter die heute weitgehend unbekannte, aber zu Verdi-Zeiten durchaus

weiter
  • 659 Leser

Tanzwütig

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. In ihrer neuen Show bringen die Danceperados die Geschichte des irischen Whiskey, erzählt mit Musik, Liedern und Tänzen, auf die Bühne. Tanzen, Singen und Spielen liegt den Iren offensichtlich

weiter
  • 268 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die 42nd Floor Bigband

Am 16. Dezember um 19.30 Uhr ist es wieder soweit. Die 42nd Floor Bigband lädt zum traditionellen Konzert in die Festhalle nach Unterkochen. Dieses Jahr hat sich die Band das Motto „Swing meetsRock“ auf die Fahnen geschrieben. Klar, dass hierbei die Bigband um Bandleader Michael Schirle für klassischen und modernen Swing steht und mit satten

weiter
  • 113 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten fürdie Blues - Brothers - Tribute - Show

Legendär

Die Blues Briederchen sind die wohl coolste Blues Brothers Tribute- und Showband Bayerns. Seit Anfang 2004 ist die zehnköpfige Formation „im Auftrag des Herrn“ auf den großen und kleinen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Die bis zu dreistündige Show lässt nichts vermissen, was an die kultigen Originale Jake und

weiter
  • 114 Leser

Maximilian der Starke

In Wißgoldingen wird wieder Theater gespielt

Der Arnhofer Bauer möchte seinen Sohn mit der Tochter vom Oberhof verheiraten. Die jungen Leute haben aber andere Pläne. Der Arnhofer Sohn hat ein Mädchen in der Stadt und die Oberhof-Tochter liebt den Leiter der örtlichen Sparkasse.

Mit Hilfe des Altknechts bringt der Arnhofer sein Mädel als Knecht verkleidet auf den Hof. Als die beiden Liebenden nun

weiter
  • 279 Leser

Weltmeere

Der Freiburger Tauchabenteurer David Hettich hat in den letzten Jahren einzigartige Abenteuer und Begegnungen mit Haien, Delfinen und Walen in den Weltmeeren erlebt. Über seine schönsten Entdeckungen und aufregendsten Abenteuer berichtet der Fotograf und Filmemacher nun in seiner brandaktuellen Multimedia-Reportage „Abenteuer Ozean“. Er

weiter

Coming to Town

Die „Johnny Cash Show“ der Cashbags

Im Rahmen ihrer diesjährigen Tour „Coming to town“ machen die Cashbags mit ihrer von Presse und Publikum gefeierten „Johnny Cash Show“ im Dezember in Aalen halt!

Von seinen ersten Singles für Sun Records („Hey, Porter“, „Folsom Prison Blues“, „I Walk The Line“) über seine kommerzielle Glanzzeit

weiter
  • 156 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die 42nd Floor Bigband

Am 16. Dezember um 19.30 Uhr ist es wieder soweit. Die 42nd Floor Bigband lädt zum traditionellen Konzert in die Festhalle nach Unterkochen. Dieses Jahr hat sich die Band das Motto „Swing meetsRock“ auf die Fahnen geschrieben. Klar, dass hierbei die Bigband um Bandleader Michael Schirle für klassischen und modernen Swing steht und mit satten

weiter
Freizeit verlost drei mal Gregory Porter „Nat King Cole & Me“

Wenn man Gregory Porter fragt, welcher Künstler den größten Einfluss auf sein Leben und seine eigene Musik ausgeübt hat, zögert er mit der Antwort keine Sekunde. Denn seit er im zarten Alter von fünf Jahren das erste Mal Nat King Cole hörte, hat ihn des Musik des schwarzen Crooners nicht mehr losgelassen. Auf seinem fünften Album „Nat King Cole

weiter
  • 308 Leser

Der Beatboxer

Der neue Margarete-Hannsmann-Saal in der Stadtbibliothek Heidenheim dürfte ein vielbespielter Ort werden, an dem die unterschiedlichsten Genres zur Aufführung kommen können.

Nach den beiden ersten Veranstaltungen mit Literaturkritik und Kindertheater sind nun am kommenden Mittwoch, 29. November um 20 Uhr die Freunde von hochkarätigem Poetry Slam und

weiter
  • 117 Leser

Familienbande

„Das Wort Familienbande hat einen Beigeschmack von Wahrheit! hat Karl Kraus geschrieben. Gerade jetzt in der Adventszeit ist das sehr stark zu merken. Familien ziehen gemeinsam über die Weihnachtsmärkte, kaufen gemeinsam Geschenke, und selbst mit dem Onkel in Australien wird wieder mehr geskypt als unter dem Jahr. Welche Weihnachtsmärkte wo sind,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Bigband“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 108 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Blues“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 103 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Krimi“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 106 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „King“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 272 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten fürdie Blues - Brothers - Tribute - Show

Legendär

Die Blues Briederchen sind die wohl coolste Blues Brothers Tribute- und Showband Bayerns. Seit Anfang 2004 ist die zehnköpfige Formation „im Auftrag des Herrn“ auf den großen und kleinen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Die bis zu dreistündige Show lässt nichts vermissen, was an die kultigen Originale Jake und

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Miss Marple mit Erol Sander

Mordansage

„Am Freitag, den 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.“ Diese irritierende Anzeige im Lokalblatt des beschaulichen Chipping Cleghorn lässt die Zahl besagter Freunde beachtlich steigen. Neugierde, auch der von der Gutsherrin angebotene

weiter
  • 128 Leser

Musikkontraste

Das Tafelbesteck des Musikkorps sind die kleinen, aber feinen Ensembles, welche bei kleineren Appellen, Feierstunden und Kammerkonzerten im In- und Ausland eingesetzt werden. Von der zarten Flöte bis zum warmen, vollen Klang der Tuba entwickeln die einzelnen Besetzungen ihr eigenes Klangspektrum und lassen interessante Kontraste entstehen. Das Musikkorps

weiter
  • 291 Leser

Tanzwütig

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. In ihrer neuen Show bringen die Danceperados die Geschichte des irischen Whiskey, erzählt mit Musik, Liedern und Tänzen, auf die Bühne. Tanzen, Singen und Spielen liegt den Iren offensichtlich

weiter

Südtiroler Scotch

Mainfelt das ist FolkRock mit Vocals, Guitar, Banjo, Bass, Drums, Percussion und Akkordeon aus Südtirol. Es war die Liebe zur Musik,die Vier verband und sie dazu brachte eine der erfolgreichsten Musikgruppen Südtirols ins Leben zu rufen. Die Band beschreibt ihre Songs als „Handcrafted und Heartmade“. Mit Musikern hält es sich manchmal genau

weiter
  • 328 Leser

Weltmeere

Der Freiburger Tauchabenteurer David Hettich hat in den letzten Jahren einzigartige Abenteuer und Begegnungen mit Haien, Delfinen und Walen in den Weltmeeren erlebt. Über seine schönsten Entdeckungen und aufregendsten Abenteuer berichtet der Fotograf und Filmemacher nun in seiner brandaktuellen Multimedia-Reportage „Abenteuer Ozean“.

9.

weiter

Benefizkonzerte

Großes Zeichen der Nächstenliebe

Die Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler lädt gemeinsam mit der Kappelbergschule Hofen und dem Ostalb-Gymnasium Bopfingen zu zwei Benefizkonzerten zugunsten des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes Ostalb/Heidenheim. Die Besucher erwartet am 1. Adventswochenende ein stimmungsvolles Programm klassischer und moderner Weihnachtslieder,

weiter
  • 412 Leser

Die „Fernando Express“ Stimme

Erleben Sie alle großen Hits, von „JamboJambo“ über „Das Märchen der weißen Lagune“ bis „Der rote Mond von Agadir“. Birgit Langer war fast zwei Jahrzehnte die originale Leadstimme der Erfolgsgruppe und wird unterstützt von der Band Die Schornsteinfeger. Lassen Sie sich in die Spitzenzeit des „Fernando Express“

weiter
  • 433 Leser

20 Jahre Punk

The Higgins feiern im Esperanza

Elf Bands sind bei der Jubiläumsparty „20 Jahre The Higgins“ im Esperanza eingeladen und kommen.Frühjahr 1997: Vier, damals noch jüngere, Herren treffen sich in einer Aalener Kneipe und beschließen, eine Band zu gründen. Gemeinsam war ihnen die Begeisterung für kompromisslos harte aber trotzdem melodiöse Punk- und Hardcoremusik. Heute,

weiter
  • 454 Leser

Spektakulum

Musikverein und Exodus

Der Musikverein Dorfmerkingen veranstaltet ein ganz außergewöhnliches Konzert.

Zum ersten Mal bindet der Verein den Chor Exodus mit ins Programm ein. Im Rahmen eines „Spektakulum“, übersetzt mit Spektakel und das wiederum definiert mit bemerkenswert unterhaltsamen Ereignissen, entsteht eine Inszenierung eines Blasorchesters mit Chorgesang.

weiter
  • 353 Leser

Coco

Tag der Toten

Miguel ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik, aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgroßvater verließ damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, trotzdem

weiter

Der Beatboxer

Der neue Margarete-Hannsmann-Saal in der Stadtbibliothek Heidenheim dürfte ein vielbespielter Ort werden, an dem die unterschiedlichsten Genres zur Aufführung kommen können.

Nach den beiden ersten Veranstaltungen mit Literaturkritik und Kindertheater sind nun am kommenden Mittwoch, 29. November um 20 Uhr die Freunde von hochkarätigem Poetry Slam und

weiter
  • 334 Leser

Familienbande

„Das Wort Familienbande hat einen Beigeschmack von Wahrheit! hat Karl Kraus geschrieben. Gerade jetzt in der Adventszeit ist das sehr stark zu merken. Familien ziehen gemeinsam über die Weihnachtsmärkte, kaufen gemeinsam Geschenke, und selbst mit dem Onkel in Australien wird wieder mehr geskypt als unter dem Jahr. Welche Weihnachtsmärkte wo sind,

weiter

Genauso anders wie ich

Kunsthändler Ron Hall (Greg Kinnear) und seine Frau Deborah (Renée Zellweger) führen nach außen hin das perfekte Leben: Sie sind reich, in ihrer Gemeinde angesehen und sozial engagiert. Doch zu sagen hat sich das Paar kaum noch etwas, zudem hat Ron eine außereheliche Affäre begonnen. Deborah hingegen ist mit ihren seltsamen Träumen beschäftigt.

Immer

weiter
Mittwoch, 29.11.

Herzschwäche

Wenn das Herz schwächelt

Ein kraftloses Herz - das kann eine ernste Erkrankung sein. Häufig leben gerade ältere Menschen damit, ohne dass es erkannt wird. Dabei gibt es klare Anzeichen.

Eine chronische Herzschwäche oder auch Herzinsuffizienz entwickelt sich meist über einen längeren Zeitraum. Dabei lässt die Leistung des Herzens stetig nach, der Körper

weiter
  • 169 Leser

Ohrenschmaus

Der vorweihnachtlichen Hektik entfliehen

Zur Einstimmung auf die schöne Zeit des Guatsle-Backens aber auch um der vorweihnachtlichen Hektik zu entfliehen bietet das Städtische Orchester Aalen unter der Leitung von Chris Wegel am 2. Dezember 2017 um 18 Uhr in der Salvatorkirche Aalen einen adventlichen Ohrenschmaus an.

Mit Rücksicht auf das am 1. Advent stattfindende Festkonzert - 250 Jahre

weiter
  • 326 Leser

Rathauskunst

Größter Adventskalender der Region

Bereits jetzt weit über die Region hinaus bekannt als einmaliges Projekt in der Region ist der Kalender am historischen Rathaus in Bopfingen.

Mit seinen exakt 24 Fenstern und Türen ist er auch der größte Adventskalender weit und breit, der dort zur Weihnachtszeit alljährlich entsteht.

24 Kunstwerke werden von Künstlerinnen und Künstlern gestaltet, die

weiter
  • 167 Leser

Treffpunkt: Kunstbasar

Handwerk vom Feinsten in Gmünd

Der Gmünder Kunstbasar verwandelt den Innenhof des Kulturzentrums Prediger am Samstag, 2. Dezember, und Sonntag, 3. Dezember, jeweils ab 11 Uhr in einen besonderen Ort für Entdeckungen von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten und schmückenden Accessoires.

Über 20 Aussteller aus der Region zeigen ihre Arbeiten und bieten dem Besucher eine reiche

weiter
  • 191 Leser

Open-Air mit Oerding und Orff

Kapfenburgfestival Zwei weitere Programmhöhepunkte für den Sommer 2018 stehen fest.

Mit Johannes Oerding steht ein weiteres Konzert des Festival Schloss Kapfenburg. Der Singer-Songwriter, dessen Erfolgssingle Kreise zu den meistgespielten deutschen Songs im Radio gehört, ist ein begnadeter Livemusiker. Überzeugen kann man sich davon am Samstag, den 21. Juli 2018. Auch Karten für das Stiftungsfest mit der Eröffnungsperformance „in

weiter
  • 5
  • 758 Leser

„Küche der Barmherzigkeit“ hilft syrischen Familien

Armenienhilfe Flüchtlinge erhalten im „Haus der Hoffnung“ Essen. Sie warten in Jerevan auf das Ende des Krieges.

Schwäbisch Gmünd. Die „Küche der Barmherzigkeit“ unterstützt auch in dieser laufenden 24. Saison Flüchtlinge aus Syrien. Zurzeit erhalten Mitglieder von 21 syrischen Familien im „Haus der Hoffnung“ täglich ein warmes Essen. Dies ist Pfarrer Karl-Heinz Scheide ein besonderes Anliegen.

Als er im Oktober in Armenien war, trafen

weiter
  • 432 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.25 Uhr: Ein Wildschwein stirbt in Bartholomä bei einem Unfall.

9.19 Uhr: In Schwäbisch Gmünd und Mögglingen werden Lenkräder ausgebaut.

9.13 Uhr: Ein Beifahrer wird in Abtsgmünd leicht verletzt.

9.02 Uhr: Weil ein Mann in Aalen zu schnell fährt, verletzt sich eine Fußgängerin.

8.01 Uhr: Die EU-Länder

weiter

Ein Autofahrer stößt in Bartholomä mit einem Wildschwein zusammen

Das Tier stirbt beim Unfall

Bartholomä. Ein 56-jähriger Toyota-Fahrer prallte am Dienstagmorgen mit einem über die Fahrbahn querenden Wildschwein zusammen. Der Mann war gegen 3.20 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Heubach in Richtung Bartholomä unterwegs. Das, durch den Anprall schwer verletzte Tier, musste nach Polizeiangaben an der Unfallstelle von

weiter
  • 5
  • 3040 Leser

In Schwäbisch Gmünd und Mögglingen werden Lenkräder ausgebaut

Die Polizei sucht nach Zeugen

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. An zwei Fahrzeugen der Marke BMW wurden gezielt die Lenkräder ausgebaut und entwendet. Der erste Fall ereignete sich in Schwäbisch Gmünd, im Heinrich-Steimle-Weg und wurde vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag verübt. Im zweiten Fall stand der BMW im Einmündungsbereich Salzstraße/Friedrichstraße

weiter
  • 3960 Leser

Mann übersieht in Abtsgmünd ein Auto

Der Beifahrer wird leicht verletzt

Abtsgmünd. Am Montagabend fuhr ein 78-jähriger Autofahrer gegen 16.45 Uhr von einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr der Hauptstraße. Dabei übersah der Mann eine von hinten kommende 65-jährige Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen. Nach Polizeiangaben wurde der 65-jährige Beifahrer der Frau beim Zusammenstoß

weiter
  • 3391 Leser

DHBW Heidenheim verabschiedet 687 Absolventinnen und Absolventen

Es gibt mehrere Preise und Auszeichnungen

Heidenheim. Insgesamt 687 Absolventinnen und Absolventen der DHBW Heidenheim haben am Freitag im Congress Centrum Heidenheim zusammen mit 2000 Gästen ihre Bachelorurkunden und -Zeugnisse erhalten. „Dass Ihnen Ihr Studienabschluss wahrlich nicht geschenkt wurde, beweist auch, dass nicht alle der im Oktober 2014 angetretenen 809 Studienanfänger

weiter
  • 1315 Leser

Räte sind uneins beim Hallenbad

Gemeinderat Die Bürgerinitiative Taubental sieht in der Ausschreibung eines Freizeitbades am Nepperberg eine Vorentscheidung und ein großes Risiko. Das sagen die Ratsfraktionen dazu.

Schwäbisch Gmünd

Ein „ungesetzliches Vorgehen“ beim Hallenbad habe die Bürgerinitiative (BI) der Stadtverwaltung nicht unterstellen wollen, bedauert Günther Fritz von der BI. Die Vorwürfe hätten sich auf die fragwürdigen Praktiken mancher ÖPP-Verträge bezogen, nicht auf das Vorgehen der Stadtverwaltung. Doch der BI sei wichtig, auf einige

weiter
  • 5
  • 652 Leser

Urbachs Schultes will Bürgerentscheid

Remstal-Gartenschau Jörg Hetzinger will Gemeinde befrieden: Im Dezember soll der Rat darüber entscheiden, doch Freie Wähler und SPD sind dagegen.

Urbach

Eine halbe Minute herrschte nach der Rede des Bürgermeisters zum weiteren Gartenschau-Vorgehen Sprach- und Ratlosigkeit im Gemeinderat. Statt einer Diskussion bloß Schweigen. Dann hatten sich die Gemeoinderäte wieder gesammelt. Freie Wähler und SPD lehnen den Vorschlag der Verwaltung ab, dass die Bürger über Waldhaus und Turm – die zwei

weiter
  • 428 Leser

Regionalsport (20)

„Bis Olympia in Topform sein“

Skispringen, Weltcup Olympiasiegerin Carina Vogt startet am Freitag in Lillehammer in die Saison. Die 25-Jährige macht sich wenig Hoffnung auf den Gesamtweltcup. Der Fokus liegt auf Pyeongchang.

Zwei Tage sind es noch bis zum Saisonstart. Carina Vogt allerdings hat eine andere Zeitrechnung. Die 25-Jährige konzentriert sich auf Pyeongchang. Dort geht die Olympiasiegerin in 75 Tagen als Titelverteidigerin an den Start.

Frau Vogt, wie geht’s dem Knie?

Vogt: Gut. Ich habe beim Springen keine Schmerzen mehr.

Sie haben im Sommer wegen dieser

weiter
  • 553 Leser

„Wir sehen uns nicht als Topfavorit“

Kunstturnen, 2. Bundesliga Wetzgaus Kunstturntrainer Paul Schneider will von einem bereits im Vorfeld gewonnen Finale nichts wissen

Da war es nur noch einer: Lediglich das Aufstiegsfinale noch gewinnen und dann ist der TV Wetzgau zurück in der Kunstturn-Bundesliga. Am Samstag, 9. September, geht es gegen den Stadt-Turnverein Singen. Trotz der überlegenen Saison des TVW will der Trainer des TVW, Paul Schneider, von verfrühten Glückwünschen nichts wissen: „Wir sehen uns nicht

weiter
  • 426 Leser

Die Weltcup-Termine 2017/2018

Die 20 Weltcup-Termine:

1. und 2. Dezember:

Lillehammer (Hillsize 100 m)

3. Dezember:

Lillehammer (138 m, nur Top 30)

16. Dezember:

Hinterzarten (108 m, Team)

17. Dezember:

Hinterzarten (Hillsize: 108 m)

Pause

6. und 7. Januar:

Rasnov (Hillsize: 100 m)

13. und 14. Januar:

Sapporo (Hillsize: 100 m)

19. Januar:

Zao (Hillsize: 103 m)

weiter
  • 232 Leser

Göggingen V klar vorn

Schießen, Kreisliga SV-Luftgewehrschützen erzielen 1462 Ringe.

Mit 1462 Ringen schoss der SV Göggingen V das beste Mannschaftsresultat der Wettkampfrunde, besiegte den SV Herlikofen I (1428) und vergrößerte dadurch zugleich den Vorsprung an der Tabellenspitze auf jetzt 134 Ringe. Die Gögginger sind als der große Meisterschaftfavorit anzusehen. Tabellenzweiter ist der SV Mögglingen I, der seinen Heimkampf gegen

weiter
  • 321 Leser

Hitzlsperger kommt nach Aalen

Fußball „Abseits des Spielfelds: Fußball als gesellschaftspolitischer Akteur“ heißt das Thema des Diskussionsabends an diesem Mittwoch im Sparkassenforum der Ostalb-Arena in Aalen. Los geht’s um 19 Uhr. Höhepunkt des Abends in eine Podiumsdiskussion mit Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, der sich auch den Fragen aus dem Publikum

weiter
  • 119 Leser

JQS ist noch ungeschlagen

Schießen, Bezirksoberliga Walxheim mit der Luftpistole weiter stark.

Die JQS Walxheim gewannen auch ihren dritten Wettkampf beim 4:1 in Göggingen. Yvonne Wittek war dabei die überragende Schützin. Sie erzielte 375 Ringe und gewann gegen Ulrich Moll (359 Ringe). Hans Schmidt setzte sich mit 357:350 Ringen gegen Uwe Pauls durch. Auch Chris Thier (358:338 Ringe gegen Dieter Veit) und Ulrich Beck (342:336 Ringe gegen Jens

weiter
  • 246 Leser

Normannia mischt bei der DJK-Series mit

Fußball In der Wasseralfinger Talsporthalle finden im Winter zahlreiche Turniere statt.

Die Turnierserie der DJK Wasseralfingen ist ein Alleinstellungsmerkmal in der Region. Auch in diesem Winter geht es beim von der Schwäbischen Post präsentierten Turnier-Spektakel um den „Sport-Schwab-Soccerboots-Cup“ in der Talsporthalle.

„Die Turnierserie ist hervorragend etabliert, es war kein Problem, die Spielpläne zu bestücken“,

weiter
  • 386 Leser

Tim Kneule verlängert bei Frisch Auf

Handball, Bundesliga Neuer Vertrag: Frisch Auf Göppingen bindet Nationalspieler Tim Kneule bis ins Jahr 2020.

Bundesligist Frisch Auf Göppingen und der aktuelle Nationalspieler Tim Kneule haben in den vergangenen Tagen den gemeinsamen Vertrag um zwei weitere Spielzeiten und damit bis ins Jahr 2020 verlängert. Sehr zur Freude aller Frisch Auf-Verantwortlichen und -Fans geht die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit damit ab dem kommenden Sommer in die Spieljahre

weiter
  • 135 Leser

Training mit einem Pionier der Sportart

Tennis, Speedtennis US Open-Sieger Oliver Strecker hält beim TSV Heubach ein Speedtennis- Trainingslager ab.

Oliver Strecker, 2017 US Open Goldmedaillen-Sieger im Speedtennis, kommt am zweiten Dezemberwochenende nach Heubach, um ein Speedtennis-Trainingslager mit Spielern aus ganz Deutschland abzuhalten. Was ist Speedtennis? Speedtennis ist ein Spiel, das Tennis und Tischtennis kombiniert, aber auf einem Badminton-Feld gespielt wird. Der Sport wird mit einem

weiter
  • 114 Leser
Handball kompakt

TSB-Junioren halten lange mit

Dem Spitzenreiter alles abverlangt Landesliga.Im zweiten Heimspiel in Folge konnten die C-Junioren des TSB Gmünd ihren Aufwärtstrend bestätigen, standen letztlich aber wieder einmal mit leeren Händen da. Mit einer bemerkenswert Leistung bereitete die Mannschaft von Trainer Phiipp Schwenk dem neuen Landesliga-Tabellenführer MTG Wangen unerwartet viele

weiter
  • 194 Leser
Schießen kompakt

Wißgoldingen III kommt näher

Schießen. hst / Der Tabellenführer SV Brend I gewann zwar seinen Wettkampf der Kreisliga Sportpistole gegen Göggingen II klar mit 782:753, aber die SK Wißgoldingen III ist mit dem höchsten Mannschaftsergebnis (791) – erzielt beim Heimkampf gegen die Herlikofer Zweite (700) – bis auf sieben Ringe herangerückt. Auch der Dritte SV Gmünd I hat durch den

weiter
  • 215 Leser

WSG unterliegt dem Favoriten

Handball, Württembergliga WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen zeigt gegen den Tabellendritten Herrenberg II eine starke zweite Hälfte, verliert aber dennoch 22:25.

Die zahlreich angereisten Zuschauer sahen in der Lorcher Schäfersfeldhalle ein zum Ende doch noch spannendes Handballspiel, in dem die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen dem Favoriten SG H2Ku Herrenberg lange Stand hielt. Die Gäste setzten sich letztendlich mit ihrer Mischung aus jugendlichem Elan und großer Erfahrung mit 25:22 (18:12) durch.

Zu Beginn des

weiter
  • 175 Leser

Zweikampf mit weißer Weste

Schießen, Bezirksoberliga Mit dem Luftgewehr liegen Hattenhofen und Laubach an der Tabellenspitze ohne Punktverlust gleichauf.

Am dritten Wettkampftag trafen der SV Laubach und der SGes Geislingen als zwei bislang noch ungeschlagene Mannschaften aufeinander. Die spannende Partie wurde erst in zwei Stechen entschieden. Julia Haupt punktete für Geislingen mit 392:383 Ringen gegen Veronika Wolf, für Laubach waren Judith Winter (381 Ringe) und Patrick Pfisterer (370 Ringe) erfolgreich.

weiter
  • 295 Leser

ZAHL DES TAGES

75

Tage sind es noch bis zum Skisprungwettbewerb der Frauen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. An diesem 12. Februar geht Carina Vogt vom SC Degenfeld als Titelverteidigerin über den Bakken.

weiter
  • 228 Leser

Anna Rupprecht wieder im Team

Skispringen So schnell geht’s: Anna Rupprecht gehört am Wochenende in Lillehammer zum sechsköpfigen deutschen Weltcup-Team. Ausschlaggebend waren die guten Leistungen im Training, als die 20-Jährige vom SC Degenfeld deutlich besser war als Ramona Straub und diese verdrängt hat. Foto: Eibner

weiter
  • 245 Leser

Schlechte Leistung der TSV-Zweiten

Handball, Bezirksklasse Der TSV Alfdorf/Lorch II verliert beim HSV Stammheim/Zuffenhausen 26:35.

Der TSV Alfdorf/Lorch II unterlag im Auswärtsspiel beim HSV Stammheim/Zuffenhausen. Das Endergebnis von 35:26 für den Gastgeber spiegelt die Leistung der Gäste wieder. Der TSV Alfdorf/Lorch II fand zu keiner Zeit wirklich ins Spiel, zudem zeigte der TSV im Angriff zu viele Fehlwürfe und zu wenig Bewegung. Damit nicht genug, auch die Abwehr stand an

weiter
  • 144 Leser
Handball kompakt

Starker Sieg im Verfolgerduell

Im Stile einer Spitzenmannschaft agierten die B-Jugendlichen des TSB Gmünd in ihrem ersten Württembergliga-Rückrundenspiel. Der Lohn für eine abgezockte Leistung: Durch den auch in dieser Höhe verdienten 29:22 (10:10)-Heimerfolg gegen den Tabellennachbarn SG H2Ku Herrenberg rückte das Team um Trainer Aaron Fröhlich am Gegner vorbei auf den dritten Rang

weiter
  • 212 Leser

Zu viele Eigenfehler

Volleyball, Bezirksliga SV Frickenhofen verliert 0:3 gegen den SV Esslingen.

Nach einer längeren Siegesserie mussten die Volleyballerinnen des SV Frickenhofen um Trainer Jonas Dungs eine 0:3-Niederlage gegen beim SV Esslingen einstecken (24:26; 23:25; 21:25).

Beide Teams starteten motiviert in den ersten Satz und spielten gleichauf. Schöne Spielzüge auf beiden Seiten charakterisierten das Spiel. Dann schafften es die SVF-Damen

weiter
  • 118 Leser

Überregional (20)

Die Mär vom Büffeln

Warum rutscht der Südwesten in Vergleichsstudien ab? Unter Lehrern heißt es, in anderen Ländern werde extra dafür geübt. Doch das ist ein Mythos.
Auf die Südschiene in Sachen Bildung war in Deutschland über Jahrzehnte Verlass. Wann immer Schüler-Leistungen verglichen wurden, grüßten die konservativen Klassenbesten Bayern und Baden-Württemberg von der Spitze – und blickten auf traditionelle „rote Schulversager“ in Bremen oder NRW herab. Dass der Südwesten nun in Vergleichsstudien weiter
  • 372 Leser

Doppelte Ernte

Solarmodule produzieren in fünf Meter Höhe Strom, darunter wachsen Kartoffeln. Am Bodensee haben Forscher und Landwirte die Technik ausprobiert. Sie sind mit den Erträgen zufrieden.
Landwirt Thomas Schmid ist mit der doppelten Ernte zufrieden. Die Solarmodule fünf Meter über dem Acker haben in den vergangenen Monaten ordentlich Energie produziert und die Früchte vom Feld hat Schmid auch schon geholt. Schmid ist Gründungsmitglied einer Bio-Hofgemeinschaft in Heggelbach am Bodensee, wo ein zukunftsträchtiges Modell in der Landwirtschaft weiter
  • 1034 Leser

Ende eines Patriarchen

Fast neun Monate hat der Prozess gegen den gefallenen Drogeriemarktkönig Anton Schlecker gedauert. Am Ende entgeht der 73-Jährige dem Gefängnis – seine Kinder müssen büßen.
Buhrufe tönen durch den Saal. Für ein paar Sekunden bricht sich die Empörung der „Schlecker-Frauen“ Bahn. „War ja klar!“, ruft eine Frau, höhnisches Gelächter folgt. Nur knapp ist Anton Schlecker dem Gefängnis entgangen. Zu zwei Jahren verurteilt Richter Roderich Martis den 73-Jährigen, die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Situation der Dorf-Gasthäuser

Falscher Ansatz

In der Gastronomie lässt sich gutes Geld verdienen, doch das fordert von den Wirten einen hohen persönlichen Einsatz, Qualitätsbewusstsein und Leidenschaft. Das war früher so und ist auch heute nicht anders. Doch in vielen Wirtsfamilien finden sich keine Nachfolger. Das mag damit zu tun haben, dass die Kinder sehen, wie ihre Eltern schuften; zum anderen weiter
  • 983 Leser

Gegen die Angst

Im beschaulichen Tübingen hat eine Reihe sexueller Übergriffe die Menschen verunsichert. Ein Netzwerk aus vielen Akteuren will in der Stadt nun gegensteuern – und für Frauen „die Nacht zurückerobern“.
Ende September: Vergewaltigung im Alten Botanischen Garten, mitten in der Stadt. Anfang Oktober: Die Polizei meldet nach einem Wochenende gleich drei sexuelle Übergriffe auf Frauen, ebenfalls in der Innenstadt. Auch just am vergangenen Wochenende wurde eine junge Frau von einem Mann in Tübingen sexuell belästigt. Hat sich etwas verändert in dieser Stadt, weiter
  • 343 Leser

Grenzfrage gefährdet Brexit

Verlässt Großbritannien die EU, gibt es Probleme mit dem Unionsmitglied Irland. 30 000 Menschen pendeln täglich.
Die nordirische Grenzfrage wächst sich immer mehr zum Stolperstein in den Brexit-Verhandlungen aus. Der irische Ministerpräsident Leo Varadkar will sich mit mündlichen Absichtserklärungen und Beteuerungen aus London nicht mehr zufrieden geben. Er drängt auf eine schriftliche Garantie der Briten, dass es zu keiner harten Grenze zwischen Nordirland und weiter
  • 412 Leser

Hochschule bezichtigt Professor der Falschaussage

Ein Ludwigsburger Dozent erhebt im Untersuchungsausschuss schwere Vorwürfe. Doch treffen sie zu?
Dass diese Aussage ein Nachspiel haben würde, war klar: Letzte Woche hörte der Landtags-Untersuchungsausschuss „Zulagen“ einen Professor der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) als Zeugen. Er berichtete von ungeheuerlichen Zuständen an der Hochschule. Er sprach der HVF die Wissenschaftlichkeit ab, schilderte weiter
  • 346 Leser

Merkel will Gespräche mit SPD aufnehmen

CDU-Chefin dämpft Hoffnungen auf Zugeständnisse an die Genossen: Eine stabile Regierung ist ein Wert an sich. Martin Schulz lässt sich nicht beeindrucken.
Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel zeigte sich entschlossen, nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen nun mit der SPD ins Gespräch über die Bildung einer stabilen Regierung zu kommen. Die Union wolle „Verantwortung für Deutschland übernehmen“ und zugleich „Anker der Stabilität“ in dem angestrebten Regierungsbündnis werden. weiter
  • 479 Leser

Nachrüstung von Diesel kommt voran

Neue Software für 2,2 Millionen Fahrzeuge – weitere 500 000 sollen bald umgestellt werden.
Die deutsche Autoindustrie kommt nach eigener Darstellung bei den Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen gut voran. Rund 2,2 Mio. Fahrzeuge seien bereits umgerüstet worden, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. Darunter seien viele Fahrzeuge von VW, deren Nachrüstung nach dem Abgas-Skandal amtlich angeordnet war. Für eine weitere halbe Million weiter
  • 926 Leser

Neue Hoffnung für Gespräche

In Genf und Sotschi wird über eine Nachkriegsordnung für das Land verhandelt. Ein Waffenstillstand wäre bereits ein Erfolg.
Es kommt Bewegung in die Syrien-Diplomatie. Am Dienstag versammelt UN-Vermittler Staffan de Mistura die Kriegsparteien erstmals seit Monaten wieder in Genf. Anders als in den sieben Nullrunden zuvor reist die Opposition mit einer gemeinsamen Delegation an. Das syrische Regime dagegen weiß sich auf der Siegesstraße und sieht bisher keinen Grund für Kompromisse. weiter
  • 438 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum China-Osteuropa-Gipfel

Peking schafft Fakten

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die Hängepartie in der EU absolut schädlich ist, dann liefert ihn der sogenannte 16+1-Gipfel in Budapest: Da stehen ost- und mitteleuropäische Regierungschefs Schlange, um dem chinesischen Ministerpräsidenten die Hand zu schütteln – und zu Investitionen zu ermuntern. Denn die Kommunistische Partei weiter
  • 5
  • 473 Leser

Prinz Harry kommt unter die Haube

Royalisten und Fans weltweit dürften entzückt sein: Dianas Sohn wird im Frühjahr kommenden Jahres die US-Schauspielerin Meghan Markle heiraten.
Jetzt ist es amtlich. Prinz Harry (33) wird seine Freundin, die US-Schauspielerin Meghan Markle (36), heiraten. Nachdem sich vergangene Woche Gerüchte überschlugen, gab Clarence House, die offizielle Residenz von Prinz Charles, endlich die Verlobung bekannt. Die Heirat werde im Frühjahr 2018 stattfinden. Prinz Harry habe „Ihre Majestät die Queen weiter

Rekordjagd geht weiter

Der Kurs hat sich seit Jahresbeginn verzehnfacht.
Die Rekordjagd bei der Digitalwährung Bitcoin hat sich am Montag stark beschleunigt. Am Morgen war der Kurs in Richtung der Marke von 10 000 US-Dollar geklettert. Zeitweise stieg der Bitcoin je nach Handelsplattform über 9700 Dollar. Im Vergleich zum Freitag ist das ein Kursgewinne von fast 18 Prozent. Zu Beginn des Jahres wurde der Bitcoin noch unter weiter
  • 864 Leser
Querpass

Rote Karte für Schwarzhändler

Kein Grund zur Klage: Die Zahl der VfB-Mitglieder ist von rund 44 000 Ende 2016 auf jetzt 57 600 gestiegen. Die Heimspiele in der Stuttgarter Arena sind gut besucht. Sehr gut sogar. In der Aufstiegssaison hatten die „Roten“ aus Cannstatt mit durchschnittlich 50 137 Fans pro Partie gleich mal einen Zweitliga-Rekord aufgestellt. Aktuell weiter
  • 386 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Krise des Kompromisses

Rückgrat und Pose

Unüberbrückbare Differenzen – daran gehen nicht nur Ehen zu Bruch. Grundsätzliches Misstrauen, unterschiedliche Zukunftsentwürfe, Enttäuschungen in der Vergangenheit: Das ist die Formel, die auch im Fall der Jamaika-Sondierer eine Ungleichung des Scheiterns ergab. Der sachliche politische Kompromiss, das Scharnier einer funktionierenden Demokratie, weiter
  • 471 Leser

Schönstes Land am Weltrand

Wolfgang Michalek bringt in Stuttgart „Der Zauberer von Oz“ auf die Bühne – charmant inszeniert als Familienstück mit griffiger Musik.
Mit den Weihnachtsmärchen ist das so eine Sache. Scheinheilige Süßholzraspelei? Geht gar nicht. Nur Weltanklage ohne Magie? Auch keine Lösung. Mit „Der Zauberer von Oz“ geht das Schauspiel Stuttgart einen anderen, dritten Weg. Und gleich vorweg: Die Inszenierung von Wolfgang Michalek – am Sonntag war Premiere – hat das Zeug zum weiter
  • 563 Leser
Land am Rand

Sägen bringt keinen Segen

Freund und Helfer sollen vorbildliche Polizisten sein, wissen die Älteren noch aus der Werbung früherer Zeiten. An Hilfsbereitschaft ließ es denn auch eine tapfere Beamtin aus Heilbronn nicht mangeln. Die freundliche Frau hatte ein Hilferuf besonderer Art ereilt. Zwei betagte Herrschaften – er 87 Jahre alt, sie fünf Jährchen jünger – brauchten weiter
  • 355 Leser

Vorentscheid für altes Postamt

Verwaltungsrat der Staatstheater einigt sich auf Ausweichquartier. Für den Beschluss fehlt noch die Kostenschätzung.
Der Verwaltungsrat der Württembergischen Staatstheater hat sich am Montag mehrheitlich für das alte Paketpostamt als Ausweichquartier für die sanierungsbedürftige Stuttgarter Oper ausgesprochen. Das Votum ist allerdings nur ein Vorentscheid: Bis zur nächsten Sitzung des Gremiums im Frühjahr soll eine belastbare Kostenschätzung für den Umbau des Gebäudes weiter
  • 471 Leser

Wachter, Winkler und Scafati

Das brasilianische Balé Teatro Guaíra tourt erstmals durchs Land. Es zeigt Stücke von drei deutschen Choreografen.
Alle drei sind renommierte Choreografen und einstige Finalisten oder Preisträger oder Jurymitglieder des Stuttgarter Solo-Tanz-Theater-Festivals. Und alle drei sind im Sommer 2016 nach Brasilien gereist, um dort Choreografien mit einer der führenden Compagnien des südamerikanischen Landes zu erarbeiten, dem Balé Teatro Guaíra (BTG) in Curitiba, der weiter
  • 570 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Urteil gegen die Familie Schlecker

Zeugnis des Versagens

Man möchte fast sagen, Anton Schlecker habe Glück gehabt. Er ist mit einer Bewährungsstrafe noch einmal knapp dem Gefängnis entronnen. Die Strategie seiner Verteidiger ist aufgegangen. Doch das Urteil dürfte der Tiefpunkt seines Lebens sein. Denn das Gericht bescheinigt Schlecker damit völliges Versagen als Unternehmer. Er hätte wissen müssen, dass weiter
  • 528 Leser

Leserbeiträge (11)

Am Mittwoch sind viele Wolken unterwegs und teilweise schneit es etwas

Am Mittwoch dominieren den Tag über wieder die Wolken, ab und zu ist es auch etwas Schnee möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 2 bis 4 Grad. Die 2 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 3 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 4 Grad. Am Donnerstag sind den Tag über einige Schneeschauer

weiter
  • 2
  • 707 Leser
Vierfacher Preis!?

Zum Thema Parkhausgebühren:

„Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd protestiert nachdrücklich gegen die Vervierfachung des Nachttarifs im Parkhaus City Center am Kalten Markt. Unsere wöchentliche Chorprobe findet dienstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Schwörsaal statt. Das heißt, dass viele unserer Sängerinnen und Sänger kurz nach 19 Uhr an- und kurz vor 22 Uhr wieder abreisen.

weiter
  • 3
  • 423 Leser
Lesermeinung

Zur aktuellen Politik in Berlin

„Eine Minderheitsregierung auf Bundesebene unter Führung der CDU/CSU bietet für Deutschland und das Parlament eine Chance. Diese Herausforderung sollten die Politiker annehmen. Für den Bürger werden politische Absichten und Entscheidungen transparenter und die Debatten im Parlament lebhafter. Die unterschiedlichen Parteien müssten sachbezogen begründen,

weiter
  • 5
  • 284 Leser
Lesermeinung

Der Herbst der Patriarchin

Es ist ja bei Gott lobend, wenn der Leserbriefschreiber Otto Göris (23.11.2017) sich Sorgen macht über eine zukünftige stabile und verantwortbare Bundesregierung. Sein Rundumschlag mit dem Dampfhammer in Richtung Sozialdemokraten ist jedoch weder haltbar noch hinnehmbar. Denn es ist doch augenscheinlich, dass der FDP-Vorsitzende – übrigens Merkels

weiter
  • 4
  • 374 Leser

Die CDU und das alternativlose weiter so

Es gibt wenig Anlass zur Hoffnung. Die CDU hat entgegen aller demokratischen Spielregeln Glyphosat für weitere 5 Jahre im Alleingang wieder zugelassen. Das war weder demokratisch noch christlich motiviert. Menschenleben, die Gesundheit der Bevölkerung steht bei dieser Partei nicht im Vorder- noch im Hintergrund. Die CDU hing hier an der kurzen

weiter
Karl Maier, es reicht!

Zu „Maiers Transparent sorgt für Ärger“, SchwäPo vom 24.11.

Ja, ich musste mich ärgern, aber nicht über die Reaktion der Stadt, die geltendes Recht umgesetzt hat, sondern über die widerrechtliche Transparent-Aktion und die völlig unpassenden Worte von Herrn Maier. Denn wer so vorgeht wie Herr Maier, sollte nicht von „Kirche im Dorf lassen“ sprechen. Auch nicht von „mehr als kleinkariert und unnötig“, es sei

weiter
  • 3
  • 359 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Nato rüstet wieder auf“, SchwäPo vom 10.11.

Nach all dem, was wir in den letzten Jahrzehnten bei militärischen Einsätzen beobachten konnten, kann jeder selbst denkende Mensch heute wissen, dass Gewalt überhaupt kein Mittel ist, mit dem die (vorgeschobenen) Probleme gelöst werden können. Gerade Afghanistan zeigt dies überdeutlich. (...) Werden die „Bösen“ in einer Region niedergeknüppelt, wachsen

weiter

EU-Entscheidung

EU-Entscheidung !Diesen EU-Politikern kann nicht sehr viel an unserer Gesundheit,dem Zustand und Vortbestand unserer Umwelt liegen, denn jemand mit einigermaßen gesundem Menschenverstand würde entscheiden das ab 2018 kein Glyphosat mehr verwendet werden kann.Ist ja nicht so das es keine anderen Möglichkeiten geben würde. Es macht

weiter

Gelebte Inklusion im Gmünder Reitverein

Die Martinus Schule in der Weststadt und der Reitverein im Neidling arbeiten intensiv beim Thema Inklusion zusammen

Seit Oktober heißt es für sieben Schülerinnen und Schüler der freien katholischen Martinus Schule, ihre betreuenden Lehrerinnen und einen FSJler ein Mal pro Woche: Auf geht’s zu den Pferden im Neidling!

Den Reitverein

weiter
  • 1
  • 1155 Leser