Artikel-Übersicht vom Montag, 18. Dezember 2017

anzeigen

Regional (105)

Unfall Gegen Baum geprallt und verletzt

Mögglingen. Eine Leichtverletzte und Schaden von rund 2000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls vom Samstagabend. Gegen 18.40 Uhr kam eine 68-Jährige auf der B 29 zwischen Mögglingen und Aalen mit ihrem VW Golf auf die Gegenfahrbahn, querte diese und und kam von der Straße ab. Das berichtet die Polizei. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Baum, wobei

weiter
  • 752 Leser
Kurz ud bündig

Etat und Verkehrsschau

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä berät in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 20. Dezember, ab 18.30 Uhr den Entwurf des Haushaltsplans für 2018. Außerdem werden die Ergebnisse der Straßenverkehrsschau vom 6. Dezember vorgestellt. Ein Jahresrückblick über die wichtigsten Ereignisse in der Gemeinde schließt sich an.

weiter
  • 711 Leser

Festliche Kirchenmusik in Heubach

Heubach. In der St. Bernhardskirche geht es an Weihnachten wieder festlich und musikalisch zu: Die Christmette, die an Heiligabend, 24. Dezember, um 22.30 Uhr in der katholischen Kirche in Heubach stattfindet, wird vom Jungen Chor „Vocal Response“ mit weihnachtlichen Weisen mitgestaltet.

Zum Festgottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag,

weiter
  • 332 Leser
Kurz ud bündig

Glühweinfeschd im Übelmesser

Heubach. Im Qltourraum Übelmesser findet wie jedes Jahr am Samstag, 23. Dezember, das Glühweinfest statt. Das Glühweinfest gibt es schon über 30 Jahre im Übelmesser. Aber das merkt man dem Publikum nicht an, von jung bis alt, von klein bis groß, ist alles vorhanden. Bei leckerem heißem Glühwein, aber auch einem kühlen Bier wird die Vorfreude für den

weiter
  • 302 Leser
Kurz ud bündig

Neujahrsempfang in Lautern

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern lädt am Montag, 1. Januar, alle Bürgerinnen und Bürger in die Mehrzweckhalle nach Lautern ein. Der Neujahrsempfang beginnt um 17 Uhr. Alle Gäste haben Gelegenheit, gemeinsam mit Bürgermeister Frederick Brütting und Ortsvorsteher Bernhard Deininger, auf die vergangenen Monate zurück zu blicken und sich über

weiter
  • 291 Leser

Päckchen von Mögglinger Kindern

Spende Der Kindergarten St. Maria Mögglingen spendete 20 Adventspäckchen für die Ausgabe im „Kleiderstüble“ des Deutschen Kinderschutzbundes in Gmünd. Dafür bedankte sich Vorsitzende Sylvia Nickerl-Dreizler (rechts) bei der Leiterin Ruth Steger. Foto: privat

weiter
  • 1496 Leser
Kurz ud bündig

Ü-40-Party in Heubach

Heubach. Bald ist wieder Ü-40-Party im Qltourraum Übelmesser in Heubach angesagt. Für alle, die den weihnachtlichen Wahnsinn noch nicht ganz verdaut haben, oder für all diejenigen, bei denen er erst gar nicht begonnen hat, gibt es für alle Heimkehrer, Einheimische und Neuankömmlinge die Ü-40-Party. Jüngere sind auch herzlich willkommen. Termin ist

weiter
  • 695 Leser
Kurz ud bündig

Öffnungszeiten im Hallenbad

Heubach. Während der Weihnachtsferien ist das Heubacher Hallenbad lediglich an den Feiertagen geschlossen. An den anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten.

weiter
  • 737 Leser

Unfall Auf glatter Straße in Gegenverkehr

Essingen. Kurz nach 10 Uhr am Samstagmorgen kam es auf der Albstraße in Lauterburg zu einem Unfall, bei dem Schaden von rund 7000 Euro entstand. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn kam der Opel einer 34-Jährigen ins Schleudern und prallte dabei gegen den Renault einer 48-Jährigen, berichtet die Polizei.

Beide Autofahrerinnen

weiter
  • 172 Leser

Neue Schulden machen

Finanzen Heuchlingen muss neue Kredite aufnehmen, damit die aktuellen Projekte gelingen können.

Heuchlingen. Bürgermeister Peter Lang und Kämmerer Joachim Mayer präsentierten am Montagabend in der Sitzung des Gemeinderates den Haushaltsplan fürs kommende Jahr. Das geplante Haushaltsvolumen beträgt 6 330 494 Euro. Davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 4 332 794 Euro. Der Vermögenshaushalt wird mit 1 997 700 Euro beziffert. Lang verwies darauf,

weiter
  • 303 Leser

Mögglinger Sozialverband ehrt Mitglieder

VdK Jahresabschlussfeier ist ein gelungenes Fest und bietet Rahmen für Danksagungen.

Mögglingen. Die Einladung zur vorweihnachtlichen Jahresabschlussfeier des VdK Ortsverbandes Mögglingen im Gasthof Ritter wurde von vielen Mitgliedern und deren Angehörigen angenommen. Nach der Begrüßung durch die Ortsverbandsvorsitzende Irmgard Riek gab es zum Auftakt Akkordeonmusik von Manfred Brenner.

Bürgermeister Adrian Schlenker richtete Grußworte

weiter
  • 503 Leser

Zahl des Tages

50000

Euro Wert hatten die Markenschuhe, die bislang Unbekannte aus einem Schuhgeschäft in Rudersberg gestohlen haben. Die Täter hatten in der Nacht zum Sonntag eine Türe aufgehebelt und anschließend mehrere hundert Markenschuhe entwendet. Darüber hinaus nahmen die Einbrecher mehrere Walkingstöcke und ein verpacktes EC-Bezahlgerät an sich.

weiter
  • 714 Leser

Kreismedien In Schwäbisch Gmünd ausleihen

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, hat das Kreismedienzentrum im Landratsamt Aalen in den Weihnachtsferien vom 27. Dezember bis einschließlich 5. Januar geschlossen. Damit die Möglichkeit des Entleihens im Ostalbkreis gewährleistet ist, bleibt das Kreismedienzentrum im Landratsamt Schwäbisch Gmünd während den Weihnachtsferien

weiter
  • 1284 Leser

Altglas rechtzeitig entsorgen

Aalen. Nach Weihnachten und Silvester steigt das Aufkommen von Altglas sprunghaft an.

Immer zu Weihnachten und Silvester verzeichnet die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) ein starkes Mehraufkommen von Altglas. Dies führe dann oft dazu, dass Leergut neben den Glascontainern abzustellen. Das Ablegen der Flaschen ist mit einer

weiter
  • 606 Leser

Bosch-Mitarbeiter beschenken Bedürftige

Benefiz Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd erfüllt Kinderwünsche.

Schwäbisch Gmünd. Auf Initiative des Assistentinnen-Netzwerks der Robert Bosch Automotive Steering GmbH Schwäbisch Gmünd haben Beschäftigte und Betriebsrat die Aktion „Auf die Wünsche, fertig, los …!“ umgesetzt. „Eine wunderbare Aktion, die ganz sicher für strahlende Kinderaugen sorgen wird“, zeigte sich Landrat Klaus

weiter
  • 360 Leser

Jeder Achte mag Winter

KKH 13 Prozent der Deutschen bevorzugen die kalte Jahreszeit.

Aalen. Immerhin 13 Prozent der Deutschen mag den oft rauen Winter lieber als den Sommer. Das ergab eine aktuelle repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Aber auch die Mehrheit der Bürger, die das Sommerhalbjahr bevorzugt (76 Prozent), kann der dunklen Jahreszeit einige Schokoladenseiten abgewinnen. So schätzen vier

weiter
  • 490 Leser

Jetzt um den Innopreis bewerben

IHK Ostwürttemberg Mit einer Bewerbung können Unternehmen die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter hervorheben.

Heidenheim. Gestartet im Jahr 2000 hat sich der Innovationspreis Ostwürttemberg zu einer Marke entwickelt, die weit über die Region hinausstrahlt. Das teilt die IHK Ostwürttemberg mit. Mittlerweile geht der Wettbewerb in seine 18. Runde. Regionale Unternehmen sind wieder aufgerufen, sich mit ihren Talenten und Patenten zu bewerben. Neben Preisgeldern

weiter
  • 267 Leser

Noch engere Zusammenarbeit

Kooperation Nach weit über 100000 gesammelten Spenden-Euro und erfolgreichen Reisen mit kranken Kindern und ihren Familien wird die Zusammenarbeit von Segeltaxi und dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen noch enger. Nun bringt sich auch der Tübinger Verein intensiv in die betreuten Reisen mit betroffenen Familien ein. Foto: privat

weiter
  • 653 Leser

Polizei fahndet nach dem Räuber

Tankstellenraub Der Mann wird verdächtigt, am 1. Dezember bewaffnet eine Tankstelle in Essingen überfallen zu haben.

Essingen. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Phantombild nach einem Tankstellenräuber. Der Mann steht im Verdacht, am Freitag, 1. Dezember, gegen 19.45 Uhr mit einem Messer eine Tankstelle in der Essinger Bahnhofstraße überfallen zu haben.

Wie die Polizei berichtet, hat der Räuber die 49 Jahre alte Angestellte mit dem Messer bedroht und Bargeld gefordert.

weiter
  • 463 Leser

VR-Bank hilft mit 300 000 Euro

Benefiz Die VR-Bank Aalen schüttet 292 000 Euro aus dem Gewinnsparen an 400 verschiedene gemeinnützige Organisationen aus.

Aalen

Spenden in Höhe von über 292 000 Euro überreichte VR-Bank-Vorstandssprecher Hans-Peter Weber am Montagabend im Rahmen einer „Spenden-Gala“ im VR-Bank-Forum in Aalen an ca. 90 Vertreter von rund 400 verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der VR-Bank Ostalb. Unterstützt werden mit diesen rund

weiter
  • 738 Leser

„B 29 runter“ in Böbingen?

Jahresabschluss Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück – Fraktionen üben Schulterschluss.

Böbingen

Es war deutlich aus den Stellungnahmen der Fraktionsvorsitzenden und aus den Worten von Bürgermeister Jürgen Stempfle herauszuhören: Man will den gemeinsamen Kurs weiterhin steuern. Um so das Beste für Böbingen herauszuholen. Egal, ob es um Projekte für die Gartenschau 2019 oder um den Flächennutzungsplan sowie den Ausbau der Bundesstraße

weiter
  • 3
  • 502 Leser

„Fahrräder für Utrecht“

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Jochen Baier liest aus seinem neuen Roman, der bei Langen Müller erschienen ist, am 19. Dezember in der Seniorenhochschule. „Fahrräder für Utrecht“ erzählt davon, wie sich die Schuld dem Sterben widersetzt und von Hauke Karmanns Versuch, sie mit dem Leben und einer wirklich guten Idee zu überwinden. Die Seniorenhochschule

weiter
  • 541 Leser

Zahl des Tages

500

Deutsche Mark müssen 1950 auf den Tisch gelegt werden, um in die Baugruppe für die Diözesansiedlung eintreten zu können. Mehr aus dem Torhausgespräch auf Seite 11.

weiter
  • 489 Leser

AGV-Feier mit Dankesworten

Verein Die Mitglieder des Altersgenossenvereins AGV 1943 trafen sich zum Jahresabschluss im von Karl-Heinz Hessenauer dekorierten Rokokoschlössle. Vorsitzender Guido Mehringer begrüßte 50 Altersgenossen und Partner. Nach dem Essen ließ er das Jahr vorüber ziehen, dankte allen Ausschussmitgliedern und vor allem den Wanderführern. Arthur Schwarz erzählte

weiter

Chor ist sicht- und hörbar verjüngt

Musik Jahresfeier des Philharmonischen Chores in Schwäbisch Gmünd mit Rückblicken, Ausblick und der Verabschiedung langjähriger Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd

Der Rückblick auf das Jubiläumsjahr, ein Ausblick auf 2018 und die Verabschiedung von langjährigen aktiven Mitgliedern waren die Schwerpunkte bei der Jahresfeier des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd im „Schwörsaal“. Dabei wurden Eindrücke über die glanzvolle Aufführung des „Weihnachtsoratoriums“ von

weiter
  • 206 Leser

Gelungener AGV-Jahresabschluss

Verein Der Jahresabschluss des Altersgenossenvereins AGV 1944 fand im „Hennahäusle“ in Lindach statt. Der Vorsitzende begrüßte zahlreiche Altersgenossen mit Partnern. Die Tische wurden vom Verein noch mit Tellern voll Gutsle, Lebkuchen, Mandarinen und Nüssen bestückt. Das festliche Menü ließ keine Wünsche offen. Nach dem Essen wurde der

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Gebärden

Schwäbisch Gmünd. Im Heilig-Kreuz-Münster ist am Ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, ein Weihnachtsgottesdienst mit Übersetzung in Gebärdensprache zu erleben. Der Gebärdenchor „Singende Hände Ostalb“ gestaltet den Gottesdienst mit. Er beginnt um 11.15 Uhr.

weiter
  • 233 Leser

Nächster „Plus-1-Treff“

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 19. Dezember, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 568 Leser

Treffen von „Kommune inklusiv“ in Schwäbisch Gmünd

Inklusion Gmünd ist eine von fünf Modellkommunen von „Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch. Ziel ist es, Lebenswelten zu unterstützen, in denen Begegnung, Respekt und Vielfalt selbstverständlich sind. Die Aktion Mensch begleitet über fünf Jahre fünf Kommunen. Vertreter der Aktion Mensch und der vier anderen Städte – Rostock, Erlangen,

weiter

Winterdienst und Rückblick

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Dienstag, 19. Dezember, tagt ab 18 Uhr im Sitzungsraum des Bezirksamts der Ortschaftsrat. Tagesordnung: städtischer Winterdienst in Herlikofen, Jahresrückblick 2017, Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 661 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr ein 22-Jähriger mit seinem BMW am Samstagabend auf einen vor ihm fahrenden VW auf. Er verursachte dabei auf der B 29 zwischen dem Verteiler Ost und Gmünd einen Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 452 Leser

Bei sofortiger Zahlung von 500 Mark

Torhausgespräche Frank Metschies berichtet über die Entstehung der Weststadt und die Leistungen der Baugruppen. Diözesansiedlungswerk hilft.

Schwäbisch Gmünd

Das Bruchstück eines selbst gefertigten Hohlblocksteins, eine von hartem Einsatz gezeichnete Schaufel, ein selbst gezimmertes Nachttischchen: alles Zutaten, die an die Keimzelle der Weststadtsiedlung erinnern. Zu sehen als Ausstellungsstücke zum „Torhausgespräch“ über die Diözesansiedlung, durch Vertriebene nach dem Zweiten

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug rollt in Vorgarten

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 16.30 Uhr am Sonntag stellte ein 82-Jähriger seinen Renault auf der Straße Am Schapfenbach ab. Da der alte Herr das Fahrzeug hierbei offenbar nicht richtig abgesichert hatte, machte dieses sich selbstständig und rollte zunächst gegen ein geparktes Wohnmobil, ehe es dann in einem Vorgarten stehen blieb.

weiter
  • 1
  • 547 Leser

Gmünder Tipps im Radio

Stress ist die Vorweihnachtszeit oft für Hausfrauen und -männer. Tipps dagegen kommen an diesem Dienstag aus Gmünd. Magdalene Kurz, Vorsitzende im Gmünder Netzwerk Haushalt, gibt sie im Radiosender SWR4 Baden-Württemberg im Gespräch mit Moderator Michael Branik ab 9 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 323 Leser
Polizeibericht

Ladung nicht richtig gesichert

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 41-Jähriger am Samstagnachmittag verursachte. Kurz nach 17 Uhr fuhr er mit seinem VW Kombi auf der Verbindungsstraße zwischen Rechberg und Ottenbach. Aufgrund der nicht ordnungsgemäßen Sicherung seiner Ladung lösten sich zwei Baustahlmatten vom Anhänger und beschädigten beim

weiter
  • 514 Leser

Mitarbeiter bei Menrad geehrt

Jubiläum Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Ferdinand Menrad GmbH + Co. KG in Schwäbisch Gmünd wurden Irene Jergentz (2.v.r.) und Eveline Magiera (2.v.l.) für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Das 40. Arbeitsjubiläum feierte Walter Riek. Die Geschäftsführer Eberhard Müller-Menrad (l.) und Hermann Müller-Menrad (r.) sowie die Betriebsratsvorsitzende

weiter
  • 702 Leser
Polizeibericht

Unfall an der Kreuzung

Schwäbisch Gmünd. Im Kreuzungsbereich Untere Zeiselbergstraße/ Sebaldplatz kam es am Sonntag gegen 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand. Mit seinem Audi stieß ein 18-Jähriger beim Abbiegen gegen den Mazda einer 43-Jährigen.

weiter
  • 566 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Wechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur zwischen Hussenhofen und der Gmünder Buchauffahrt übersah eine 58-Jährige am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr den neben ihr fahrenden Audi einer 45-Jährigen. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem Ford, wobei laut Polizei ein Sachschaden von 500 Euro entstand.

weiter
  • 528 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Mutlangen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte zwischen Freitagabend, 23 Uhr, und Samstagmittag, 12 Uhr, einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Kia beschädigte, der im Vogelhornweg abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd entgegen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 591 Leser
Polizeibericht

Wildschwein erfasst

Lorch. Auf der Kreisstraße zwischen Rattenharz und Unterkirneck erfasste ein 21-Jähriger am Samstagabend gegen 20 Uhr mit seinem Mitsubishi ein Wildschwein, das in einer Rotte die Fahrbahn querte. Am Fahrzeug des 21-Jährigen entstand bei dem Anprall ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 579 Leser
Guten Morgen

Übers Eeeadgeschoos

Michael Länge schreibt über norddeutsche Versuche im Schwäbischen.

Unsereins lacht ja mitunter herzlich, wenn Nicht-Schwaben oder Möchtegern-Schwaben Wörter wie Hocketse aussprechen wollen. Zunächst wissen sie nicht, was das ist. Und dann scheitern sie an der korrekt-schwäbischen Aussprache. Diese Spracherfahrung setzt sich für Schwaben fort, wenn sie den unlängst sanierten Aufzug im Gmünder CityCenter benutzen. Wann

weiter
Polizeibericht

Zwei Mal Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. 1500 Euro Schaden hinterließ ein Autofahrer an einem Renault, der am Montag zwischen 12.30 und 13.30 Uhr im Gmünder Haselbacher Weg abgestellt war. Hinweise auf den Flüchtigen nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen. Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag ein

weiter
  • 224 Leser

Der Preis geht nach Aalen

Auszeichnung Margarethe Schmelter wird beim Mediensymposium geehrt.

Stuttgart/Aalen. Anlässlich des elften Mediensymposiums im Rathaus von Stuttgart wurde der „Medienpreis 2017 des Studiengangs BWL/Dienstleistungsmanagement in Medien und Kommunikation“ an Margarethe Schmelter verliehen. Studierende mit hervorragenden Leistungen in der Wissenschaft oder herausragendem sozialen Engagement werden jährlich

weiter
  • 5
  • 1744 Leser
Wirtschaft kompakt

Firmenbesuch bei Geo Data

Westhausen. MdL Martin Grath machte sich beim Besuch der Geo Data GmbH ein Bild von Breitbandnetzen. Die Firma plant und entwickelt deutschlandweit Glasfasernetze für Kommunen und Landkreise.

weiter
  • 1890 Leser

Kredite und Girokonten

Banken Die Targobank verzeichnet in ihrer Aalener Filiale Zuwächse.

Aalen. Auch im dritten Quartal hat die Targobank in Aalen ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Insbesondere Konsumentenkredite und Girokonten blieben gefragt. Zum Stichtag lag die Zahl der Girokonten in Aalen bei 1600 (+13 Prozent seit Jahresbeginn). Wie mit der Kreditkarte könnten Kunden der Bank mit der Girocard überall dort kontaktlos bezahlen, wo das

weiter
  • 1572 Leser

Künstliche Zellen können bereits geschaffen werden

Wissenschaft Bei der Reihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ gibt Joachim Spatz im neu eröffneten IHK-Bildungszentrum Einblicke in die aktuelle Zellforschung.

Aalen

Die IHK-Reihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ hat Station im neuen IHK-Bildungszentrum gemacht. Vor 70 Besuchern gab Prof. Dr. Joachim Spatz Einblicke in die Zellforschung. IHK-Geschäftsfeldleiter Peter Schmidt hob auf das Jubiläum ab, das die Vortragsreihe 2017 feiert: In den vergangenen 20 Jahren ihres Bestehens wurden 50 Veranstaltungen

weiter
  • 1710 Leser
Senioren Musiker der Heubacher Musikschule spielen Weihnachtliches.

Heubach/ Böbingen. Musik für alle Generationen – diese Aufgabe erfüllte die Musikschule Rosenstein mit ihrer weihnachtlichen Musik im Seniorenzentrum Böbingen sowie im Haus Kielwein in Heubach. Neben „Süßer die Glocken nie klingen“ und „Ihr Kinderlein kommet“ bis hin zu „Stille Nacht“ gab es hochkarätige Barockmusik

weiter
  • 281 Leser

Essinger bekommen schnelles Netz

Internet Telekom baut LTE-Technik in der Gemeinde Essingen aus – Ziel: schnelleres Surfen.

Essingen. Die Bürger in der Gemeinde Essingen können ab sofort schnell mobil surfen – und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz, teilt die Telekom mit. Die Firma habe die Gemeinde mit der Mobilfunktechnik LTE (Long Term Evolution) versorgt. LTE stehe für hohe Sprachqualität und schnelle Datenübertragung. „Die Anforderungen der Gesellschaft

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Leinzell. Der Gemeinderat Leinzell tagt am Dienstag, 19. Dezember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorberatungen des Haushaltsplans 2018 und die Umgestaltung des Friedhofs.

weiter
  • 400 Leser

Glühwei(h)n-Nacht und Nikolausfeier an der Bucher Dorfschenke

Advent Zum dreizehnten Mal veranstaltete die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch die Glühwei(h)n-Nacht vor der Dorfschenke. Bei Glühwein und der knackig-scharfen Feuerwurst verbrachten die Gäste fröhliche Stunden an den Verkaufsbuden und den überdachten Ständen. Tags darauf waren alle zur Weihnachtsfeier eingeladen. Besinnliche Lieder mit musikalischer

weiter
  • 165 Leser

Landesstraße wird wieder freigegeben

Sanierung Die L 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden ist ab Dienstag, 19. Dezember, wieder befahrbar.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Arbeiten zur Sanierung der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden sind soweit fortgeschritten, dass am Dienstagabend, 19. Dezember, die Fahrbahn über die Wintermonate für den Verkehr freigegeben und die Umleitung aufgehoben werden kann. Das teilt das Regierungspräsidium mit.

Seit 1. August war dieser

weiter

Schüler singen und spielen

Advent Zahlreiche Gäste genießen im Mutlanger Forum das abwechslungsreiche Programm der Hornbergschüler beim Musik- und Theaterabend.

Mutlangen

Einen stimmungsvollen und sehr abwechslungsreichen Abend erlebten die zahlreichen Gäste im Mutlanger Forum beim Musik-und Theaterabend, zu dem die Hornbergschule traditionell in der Vorweihnachtszeit eingeladen hatte.

Schwungvoll durchs Programm wurden die Gäste von den Moderatorinnen Nadine, Elvira und Ivana geführt, die gekonnt und kurzweilig

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres findet am Donnerstag, 21. Dezember, im Sitzungssaal des Rathauses in Ruppertshofen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Themen sind der aktuelle Sachstand und das weitere Vorgehen in Sachen Breitbandversorgung, die Vergaben der Straßennamen im Baugebiet „Erlenäcker II und der Vortrag zum Thema Datenschutz

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Täferrot

Täferrot. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Täferrot beginnt am Mittwoch, 20. Dezember, um 18.30 Uhr im Bürgersaal. Nach der Bürgerfragestunde geht’s unter anderem um die Haushaltssatzung 2018.

weiter
  • 462 Leser

Toller Tag für die Limesschüler

Advent Backen, schminken, basteln: Rund 150 Mögglinger Schüler toben sich beim „Nikolaus-Tag“ aus. Der Dank geht an viele Eltern und Großeltern für die Organisation.

Mögglingen

Rund 150 Limesschüler stimmten zu Beginn „Singen wir im Schein der Kerzen“ an. Jedes Kind hatte sich ein Startangebot ausgewählt und konnte es kaum mehr erwarten. Mit der Unterstützung durch über 30 Eltern galt es, aus 17 Angeboten auszuwählen, die alle mit Nikolaus, Weihnachten und Advent zu tun hatten. Aus der weihnachtlichen

weiter
  • 249 Leser

Chor singt in der Kapelle

Musik Schüler des Kopernikus-Gymnasiums gegen ein Konzert.

Schwäbisch Gmünd. Schon zur Tradition geworden ist das geistliche Konzert, das der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen kurz vor Weihnachten im Kloster der Franziskanerinnen in Gmünd gibt. Dieses Jahr findet das Konzert am Dienstag, 19. Dezember, um 19 Uhr in der Klosterkapelle statt. Zur Aufführung kommen vorwiegend adventliche A-cappella-Gesänge

weiter
  • 221 Leser

Das Wir-Gefühl im Mittelpunkt

Bildung Die Württembergische Landesbühne Esslingen zeigt das Stück „Heimspiel“ an der Adalbert-Stifter-Realschule.

Schwäbisch Gmünd. „Heimspiel“ – so heißt das Stück von Theaterautor Thomas Richhardt von der Württembergischen Landesbühne Esslingen, mit dem er im Deutschunterricht der Klassen 7a und 8b der Adalbert-Stifter-Realschule zu Gast war. „Heimspiel“ handelt von Fußball und Teamgeist – wichtige Themen aus der Lebenswelt

weiter
  • 1
  • 217 Leser

NeoBarock pimpt Altes virtuos auf

Oberkochen dell’ Arte Das Publikum erlebte vier Musiker, die ihre Instrumente meisterhaft virtuos beherrschen.

Im Kern klassisch barock, doch allenthalben mit poppig-modernen Interpretationen geschmückt und offen für allerlei Neues im Hörgenuss. So erlebte man das Konzert des Ensembles NeoBarock bei Oberkochen dell’Arte im Bürgersaal.

Wer die vier Musiker Volker Möller und Maren Ries (Violinen), Ariane Spiegel (Violoncello) und Stanislav Gres (Cembalo)

weiter
Kurz und bündig

Aikido-Einführungskurs

Lorch. Für Kinder ab acht Jahren, Jugendliche und Erwachsene, beginnt ab Dienstag, 16. Januar, ein Aikoido-Einführungskurs. Jugendliche starten um 18.30 Uhr, Erwachsene um 20 Uhr. Für Kinder startet der vierteilige Kurs ab Mittwoch, 17. Januar, um 18 Uhr. Das Training ist in der Stadthalle Lorch. Weitere Informationen gibt es online unter www.aikido-lorch.de

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Dezember-Forum

Waldstetten. Vorträge mit Klavier, Flöten, Blechblasensemble, Percussion und Querflöte gibt es beim Dezember-Forum der Waldstetter Musikschule am Donnerstag, 21. Dezember, um 18 Uhr im Bürgersaal.

weiter
  • 339 Leser

Hauptsache teilen und helfen

Spendenaktion „Der umgekehrte Adventskalender“ füllt sich vielerorts. Teilnahme noch bis 22. Dezember möglich.

Lorch. Erfolgreich laufe die Aktion „Der umgekehrte Adventskalender“, meldet die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars. Kurz nachBekanntmachung der Idee seien bereits die ersten Kisten gefüllt in der Lorcher Stadtkirche abgegeben worden. So können zum einen vor Weihnachten die Regale im Tafelladen gefüllt werden, aber auch Bedürftige

weiter
  • 160 Leser

Russische Romantik

Konzert Concerti-Costabel im Lorcher Kloster.

Lorch. Bereits Tradition ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. Concerti-Costabel wird am Samstag, 30. Dezember, um 18 Uhr ein weihnachtliches Programm gestalten. Konzertpianist Heiner Costabel und der russische Balalaikavirtuose aus Moskau, Alexander Burmistrov, entführen mit Werken der russischen Romantik

weiter
  • 200 Leser

Thomas Wolf ist neuer Schützenkönig in Lorch

Verein Lorcher Schützen veranstalten ihre Ehrungsfeier und erleben einen rundum gelungenen Abend.

Lorch. Die Lorcher Schützen versammelten sich im Aimersbachtal, um aus ihrer Mitte den Treffsichersten als neuen König auf den Schild zu heben. Geschossen wurde Blattlwertung mit dem ältesten Luftgewehr des Vereins. Zweiter Ritter wurde mit einem 438,9-Teiler Stefan Funk und erster Ritter Thomas Wolf mit einem 212,9-Teiler. Die Königswürde errang Dominic

weiter
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Theaterbrettle

Plüderhausen. Das Theaterbrettle startet am Samstag 13. Januar, ins neue Jahr mit dem Lustspiel „Oin Joghurt für zwoi“. Sonderbeginn an diesem Abend ist um 18 Uhr. Weitere Termine finden Interessierte auf der Homepage des Theaterbrettles unter www.theaterbrettle.de. Karten und Geschenkgutscheine zu den Veranstaltungen sind in der Vorverkaufsstelle

weiter

Spenden für den Kirchhof

Remstal-Gartenschau Bis 2019 soll sich im Kirchhof der Lorcher Stadtkirche einiges tun. Die evangelische Kirchengemeinde hofft auf finanzielle Unterstützung.

Lorch

Der Kirche den Hof machen“, das will die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars zur Remstal-Gartenschau 2019. Der Kirchhof der Stadtkirche in Lorch soll dafür neu gestaltet werden. Und das kostet zunächst mal einen Batzen Geld. Mit rund 200 000 Euro an Ausgaben rechnet die Kirchengemeinde. Etwa die Hälfte davon wolle die Stadt

weiter
  • 463 Leser

Bildungspartner für die Zukunft

Schule Firma ZF TRW und Heubacher Rosenstein-Gymnasium unterzeichnen Vertrag zur Zusammenarbeit.

Heubach. „Wir sind schon jetzt stark miteinander verbunden, denn bei uns machen und machten viele ehemalige Schüler des Rosenstein-Gymnasiums eine Ausbildung oder ein berufsbegleitendes Studium.“ Mit Freude und Nachdruck begründete die Ausbildungsleiterin der ZF im Standort Alfdorf Rabea Zoller die neue Bildungspartnerschaft.

Eine neue

weiter
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

Gartenschau und Unteres Dorf

Essingen. Am Donnerstag, 21. Dezember, ist um 18 Uhr Gemeinderatssitzung im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Remstal-Gartenschau 2019, konkret der Stand der Bauarbeiten, Teichplanung im Schlosspark, Vorstellung Wasserspielplatz) und die Sanierungsmaßnahme Unteres Dorf.

weiter
  • 426 Leser

Kleine Ortsgruppe ganz groß

Verein Schwäbischer Albverein Böbingen begeht Weihnachtsfeier und gleichzeitig Hauptversammlung – Blick richtet sich auf mögliche Aktionen zur Remstal-Gartenschau 2019.

Böbingen

Ingo Feile, der die Ortsgruppe kommissarisch leitet, hieß die Besucher im einladend geschmückten Coloman-Saal willkommen. Weil die Wanderveranstaltungen im späteren Verlauf vom Nikolaus in Erinnerung gerufen wurden, beschränkte sich der Referent auf die anderen Tätigkeitsbereiche des Vereins. Beeindruckend seien die große Bereitschaft der

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Essingen. Schüler aus verschiedenen Elementar-, Gesangs- und Instrumentalklassen gestalten das Programm des Weihnachtskonzerts der Musikschule Essingen am Mittwoch, 20. Dezember, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune. Es erklingen stimmungsvolle Weihnachtslieder und Kompositionen aus aller Welt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Power-Bank für Blutspender

Essingen. Mit einer Power-Bank bedankt sich das DRK bei allen Blutspenderinnen und Blutspendern, sich sich an der Aktion am Freitag, 5. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle Essingen beteiligen. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Gschwend. Aus dem abgeschlossenen Tank eines Lastwagens, der zwischen Freitagabend und Montagmorgen in der Frickenhofer Straße abgestellt war, wurden 180 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet.

weiter
  • 549 Leser
Polizeibericht

Glätteunfall

Gschwend. Einen Schaden von 6000 Euro verursachte am Montagmorgen ein 35-jähriger BMW-Fahrer, als er auf der L 1080 in einer Rechtskurve bei starkem Schneefall und Schneeglätte auf die linke Seite geriet und mit dem Ford eines 40-Jährigen kollidierte.

weiter
  • 536 Leser

Kinder erfreuen

Verein Adventliche Stimmung im Café Mi beim VfL Iggingen.

Iggingen. Das Café-MI-Team vom VfL Iggingen hieß seine Gäste im weihnachtlich geschmückten Ambiente willkommen. Kuchen und Torten luden zum Genießen ein. Um die vielen Gäste in adventliche Stimmung zu versetzen, hatten sich die Damen des Hauses etwas Besonderes einfallen lassen.

Die Tür ging auf und eine ganze Schar Kinder vom Kindergarten Gänsegärtlein

weiter
  • 258 Leser

Rudi Röder ist deutscher Meister

Verein Gute Platzierungen in Leipzig und Erfurt für die Züchter des Kleintierzuchtvereins Göggingen.

Göggingen. Rudi Röder vom Gögginger Kleintierzuchtverein ist deutscher Meister bei der Bundeskaninchenschau in Leipzig geworden. Die Züchter Tobias Lakner, Selina Haas, Swen und Philipp Schütz, Andreas Maier, Inge Maier, ZG Funk, Rudi Röder und Hans Wälder haben dort ihre Tiere in großer Konkurrenz ausgestellt. Alle konnten sich nach der Bewertung

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Ellwangen. Zwei Leichtverletzte sowie 25 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen auf der L 1060 ereignete. Eine 51-Jährige übersah zwischen Röhlingen und Zöbingen beim Überholen den entgegenkommenden VW eines 34-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Beteiligten verletzt.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Das Energiekompetenzzentrum Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Donnerstag, 21. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Film Cafe „Frohes Schaffen“

Schwäbisch Gmünd. Das Film-Café der Kugendkultirinitiative Esperanza zeigt am Donnerstag, 21. Dezember, um 19 Uhr den Film „Frohes Schaffen“. Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion ist eine ketzerische, filmische Reflektion – unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig. Im Film ist der moderne aufgeklärte Mensch nicht frei von

weiter
  • 151 Leser

Stadt lädt frühere Mitarbeiter zum weihnachtlichen Nachmittag in den Stadtgarten

Advent Viele von ihnen kommen immer wieder gerne nach Gmünd: Karl-Heinz Ruppel gehört dazu, Gmünds früherer Baubürgermeister. Er grüßte in die Runde, als Oberbürgermeister Richard Arnold die früheren Mitarbeiter der Stadtverwaltung zum gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in den Stadtgarten geladen hatte. Der OB streifte durchs Jahr und durch

weiter
  • 109 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerhardt Ungermann, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Bahrija Sadovic, zum 75. Geburtstag

Abtsgmünd

Maria Hägele, Hohenstadt, zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Gertrud Frank, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Irene Wahl, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 148 Leser

Es weihnachtet am HBG

Advent Trotz vieler Klassenarbeiten: Die Schülermitverwaltung (SMV) am Hans-Baldung-Gymnasium trägt zur vorweihnachtlichen Stimmung an der Schule bei. Mit Waffelverkauf, Und Punsch. Mit Nikolausbriefen, die in diesem Jahr mit sechs Partnerschulen getauscht wurden. Mit Nikolausdisco. Und Kostümwettbewerb rund um Thema Weihnachten und Nikolaus. Foto:

weiter
  • 355 Leser

Kindergarten St. Peter und Paul unterstützt Projekt in Tansania

Hilfsaktion Ein großes Herz zeigten die Eltern des Katholischen Montessori-Kindergartens St. Peter und Paul für das Projekt „Human Dreams“ der Gmünderin Nicole Mtawa. Am Lichterfest verkauften die Eltern bei eisigen Temperaturen Punsch und Waffeln für ,,Human Dreams“ in Tansania. Dort hat Nicole Mtawa ein kleines Kinderdorf für ausgestoßene

weiter
  • 1
  • 175 Leser

Musik ist Frieder Geigers zweite Liebe

Ehrung Frieder Geiger dirigiert seit 40 Jahren den Musikverein Gschwend. Dafür zollen ihm viele Redner und das Publikum Anerkennung bei der Jahresfeier.

Gschwend

Stille. Frieder Geiger steht am Mikrofon zur vorgerückten Stunde. Das Konzert zur Jahresfeier ist fast beendet. Die Mehrzweckhalle ist rappelvoll. Er rückt das Mikrofon zurecht. Dann spricht er nach kurzem Blick zu den Musikern hinter sich auf die Bühne und vor sich ins Publikum. „Das läuft runter wie Öl. Ich war total überrascht.“

weiter
  • 413 Leser
Tagestipp

Weihnachtskonzert

Am Dienstag steigt das Weihnachtskonzert des Benedikt Maria Werkmeister Gymnasiums. Die Arbeitsgemeinschaften der Schule haben mit den Musiklehrern Stephan Beck und Josef Huber ein Programm mit feierlicher und besinnlicher Musik zur Weihnachtszeit zusammengestellt. Es wird der Schulchor mit Unterstützung des Eltern-Lehrer-Freunde-Chors singen und das

weiter
  • 242 Leser

Angebot ausbauen und attraktiver machen

GT-Weihnachtsaktion Chefart Dr. Matthias Thiere am Rotary-Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Matthias Thiere übernahm im Mai diesen Jahres den Chefposten in der Abteilung Gefäß- und Thoraxchirurgie im Stauferklinikum. Der gebürtige Kemptener spricht im Interview mit Philipp Zettler über die Herausforderungen nach der Fusion der Ostalbkliniken und seine neue Heimat Schwäbisch Gmünd.

Herr Thiere, was war seit dem Antritt

weiter
  • 5
  • 622 Leser

Ein Gegenkandidat für den Amtsinhaber

Wahl Der 40-jährige Feuerwehrmann Wilfried Kramer bewirbt sich für das Amt des Bürgermeisters in Durlangen. Seine Beweggründe und seine Ziele.

Durlangen. Bisher galt die Wiederwahl von Dieter Gerstlauer als Bürgermeister von Durlangen als sicher. Bisher. Denn nun erhält der Amtsinhaber einen Gegenkandidaten. Der 40-jährige Wilfried Kramer aus Durlangen hat am Montagmittag seine Bewerbung offiziell im Rathaus abgegeben. „Ich möchte einen Generations- und Mentalitätswechsel im Rathaus“,

weiter
  • 669 Leser

Freunde der Kirchenmusik geben viel

Spende Der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik übergab Oberbürgermeister Richard Arnold einen Scheck von 15 000 Euro für die Finanzierung des kulturellen Großereignisses.

Schwäbisch Gmünd

Das ist zu Weihnachten ein schönes Geschenk für die Bürger und vor allem für die Kultur in Schwäbisch Gmünd.“ Mit diesen Worten bedankte sich Oberbürgermeister Richard Arnold bei Susanne Wiker, Vorsitzende des Freundeskreises Europäische Kirchenmusik. Wie auch im vorherigen Jahr übergab der Freundeskreis 15 000 Euro Spendengeld

weiter
  • 425 Leser
Der besondere Tipp

Bachs „Weihnachtsoratorium“

Helmuth Rilling dirigiert am Donnerstag, 21. Dezember, das „Weihnachtsoratorium“, die Kantaten I bis III, im Forum Schönblick in Wetzgau. Die Interpreten sind Sophie Klußmann (Sopran), Sophie Harmsen (Mezzosopran), Martin Lattke (Tenor), Klaus Häger (Bariton), das Bach Ensemble Helmuth Rilling, Kathy Saltzman Romey (Einstudierung Chor) und

weiter
  • 297 Leser

Flötenklang und volles Rohr der Blech- und Holzbläser

Adventskonzert Ein voll besetztes Aalener Rathausfoyer beim traditionellen Konzert des Aalener Sinfonieorchesters.

Man muss schon sehr früh ins betonbarocke Aalener Rathaus kommen, wenn man das Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters wie am Samstag nicht von den hinteren Plätzen genießen will. Dessen Auftritt hat einen fest gemeißelten Platz im Jahreskalender. Zurecht, wie das von der Renaissance bis ins frühe 20. Jahrhundert weit gespannte Programm bewies.

weiter

Klanggewaltig und mitreißend

Konzert Eine große Zuhörerschaft erlebte in der weihnachtlich geschmückten Wallfahrtskirche Unterkochen eine überwältigende Aufführung des Oratoriums „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Klanggewaltig und mitreißend musiziert: Eine große Zuhörerschaft erlebte in der weihnachtlich geschmückten Wallfahrtskirche Unterkochen eine überwältigende Aufführung des Oratoriums „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Unter der Leitung von Ralph Häcker sang die Cappella Nova Unterkochen und der Chor der Marienkirche Aalen, begleitet

weiter

Gemeinschaft funktioniert gut

Soziales Die Weihnachtsfeier für Senioren in der Gemeindehalle in Rechberg bietet geistliche Gedanken und Musik.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Einen besinnlichen Adventsnachmittag gab es in Rechberg in Kooperation mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde. In der voll besetzten Gemeindehalle begrüßte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein die Rechberger Senioren. Ihr besonderer Gruß galt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sowie den Pfarrern Jörg Krieg und Andreas

weiter
  • 398 Leser

„Weihnachten für Anfänger“ reißt mit

Musik Sänger des Degenfelder Liederkranzes führen das von Daniela Hieber geschriebene Musical in der Degenfelder Kirche auf und ernten dafür viel Beifall.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Der Degenfelder Liederkranz hat unter der Leitung von Svetlana Masson das Musical „Weihnachten für Anfänger“ in der Degenfelder Kirche „Mariä Namen“ aufgeführt. Das Werk hat Daniela Hieber in Mitarbeit mit der Chorleiterin geschrieben. Die Sprechrollen wurden von den größeren Kindern übernommen, während

weiter

Ein Geldregen für den guten Zweck

Spende Die Kreissparkasse Ostalb überreicht Schecks in einer Gesamthöhe von 59 000 Euro an gemeinnützige Organisationen.

Schwäbisch Gmünd. Sparen, Gewinnen und gleichzeitig Gutes tun – dank PS-Losen konnte die Kreissparkasse Ostalb in diesem Jahr eine neue Rekordsumme für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen. Rund 59 000 Euro gehen an insgesamt 68 soziale, kulturelle und ehrenamtliche Einrichtungen im Ostalbkreis – darunter auch 24 Hilfsorganisationen

weiter
  • 485 Leser

Werkzeuge aus Süßen gehen nach Togo

Verein Unternehmer aus Süßen unterstützt mit dem Verein „Hilfe für Togo“ die Ausbildung in Westafrika.

Waldstetten. Leon Dijussou aus dem kleinen westafrikanischen Land Togo war zu Gast beim Waldstetter Verein „Hilfe für Togo“. Dijussou leitet für den Verein ehrenamtlich ein Ausbildungszentrum in der Stadt Kpalimé und bildet dort junge Menschen nach dem Dualen System in Handwerksberufen aus. Die Wißgoldinger Unternehmer Rolf und Helga Dangelmaier

weiter
  • 571 Leser

Zwei Polizisten bei Festnahme von Einbrecher verletzt

Dringender Tatverdacht gegen 34-jährigen Mann aus Aalen

Aalen. Die Aalener Polizei konnte einen mutmaßlichen Einbrecher trotz großer Gegenwehr verhaften. Wie bereits berichtet, brachen Diebe zwischen dem 9. und 11. Dezember in ein Ladengeschäft in der Stuttgarter Straße ein. Sie erbeuteten dabei Waren und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro sowie auch eine EC-Karte.Staatsanwaltschaft

weiter
  • 4
  • 5287 Leser

Junger Ersthelfer rettet 55-Jährigem das Leben

Lebensrettung Retter und Opfer treffen sich nach dramatischem Vorfall. DRK bildet Ersthelfer aus.

Schwäbisch Gmünd. Wie wichtig es ist, dass Ersthelfer am Unfallort mit der Wiederbelebung beginnen, zeigt der Einsatz von Marcel Bartenbach. Durch sein Einschreiten verhinderte er bei einem 55-Jährigen das Schlimmste. DRK und Stauferklinikum bekräftigen mit dem Hinweis auf diesen Fall das Projekt „Lebensretter“. In der Buchstraße erlitt

weiter

Die Neuordnung der Notariate

Reform Wohnungskauf, Testamente, Beglaubigungen, Urkunden: Welche Stellen ab Januar wofür zuständig sind.

Aalen

Die staatlichen Notariate werden zum Jahresende aufgelöst, die Aufgaben neu verteilt. Alles, was mit Beurkundungen und Beglaubigungen zu tun hat, übernehmen künftig freie Notare und Anwaltsnotare. Nachlässe und Betreuungssachen sind bei den Amtsgerichten angesiedelt. Martin Reuff erläutert die Folgen für den Amtsgerichtsbezirk Aalen, der das

weiter

Polizei fahndet nach Essinger Tankstellenräuber

Phantombild veröffentlicht - Polizei bittet um Hinweise

Essingen. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Phantombild nach einem Tankstellenräuber. Der Mann steht im Verdacht, am Freitag, 1. Dezember, gegen 19.45 Uhr mit einem Messer eine Tankstelle in der Essinger Bahnhofstraße überfallen zu haben. Wie die Polizei berichtet, hat der Räuber die 49 Jahre alte Angestellte mit dem Messer bedroht

weiter
  • 5
  • 17214 Leser

VfR verlängert Vertrag mit Lukas Lämmel bis 2020

Fußball, 3. Liga
Nach dem letzten Spiel des Jahres gegen Fortuna Köln schreiten die Kaderplanungen beim VfR Aalen für die kommende Saison voran. Mittelfeldspieler Lukas Lämmel konnten die Schwarz-Weißen für zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020 an sich binden. weiter
  • 5
  • 2034 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.06 Uhr: Täter schlagen in Schwäbisch Gmünd mehrere Autoscheiben ein.

8.59 Uhr: In Ellwangen brennt ein Bauwagen volltstänig ab.

8.52 Uhr: Eine Frau prallt in Mögglingen gegen einen Baum und wird leicht verletzt.

8.36 Uhr: Betrüger nutzen in Aalen die Hilfsbereichtschaft einer Frau aus.

8.23 Uhr: In Aalen beschädigt

weiter
  • 3718 Leser

Autoscheiben eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 11.30 Uhr und 20 Uhr am  Sonntag schlug ein Unbekannter die Scheibe der Beifahrerseite eines Fiat ein, der in dieser Zeit in der Hofstatt abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter eine Handtasche, in der sich  200 Euro Bargeld und verschiedene persönliche Gegenstände der Fahrzeugbesitzerin

weiter
  • 358 Leser

Bauwagen brennt in Ellwangen ab

Es entsteht ein Sachschaden von rund 5000 Euro

Ellwangen. Am Samstagmorgen gegen 1.45 Uhr brannte ein Bauwagen, der bei Halheim aufgestellt ist und als Jugendhütte benutzt wird, vollständig ab. Unter Umständen hatten die letzten Gäste nach Verlassen des Bauwagens den Ofen nicht richtig ausgemacht, wodurch sich das Feuer entzündete. Nach Polizeiangaben entstand bei dem Brand

weiter
  • 5
  • 4273 Leser

Frau wird bei Unfall leicht verletzt

Eine 68-Jährige prallt gegen einen Baum

Mögglingen. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 2000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ereignete. Gegen 18.40 Uhr kam eine 68-Jährige auf der B 29 zwischen Mögglingen und Aalen mit ihrem Auto zunächst auf die Gegenfahrbahn, querte diese und kam dann von der Straße ab. Nach Polizeiangaben

weiter
  • 1964 Leser

In Aalen nutzen Betrüger Hilfsbereitschaft einer Frau aus

Ein Mann erbeutet 300 Euro

Aalen. Unbekannte baten die Angestellte eines Kasinos in der Aalener Innenstadt am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr darum, 700 Euro in 10- und 50-Euro-Scheine zu wechseln. Hilfsbereit kam die Frau der Bitte nach. Nach Polizeiangaben gelang es einem der Männer dabei, 300 Euro unbemerkt in seiner Jackentasche verschwinden zu lassen. Während des

weiter
  • 4
  • 3735 Leser

Firmlinge sammeln für Wohnungslosenhilfe

Westhausen. In der katholischen Seelsorgeeinheit Kapfenburg beteiligten sich angehende Firmlinge an der „Aktion 1 mehr“. Mit Dorothea Steidle und Anita Beck von der Caritas Ost-Württemberg sammelten die Firmlinge vor dem Edeka-Markt in Westhausen alltägliche Gebrauchsgegenstände und Lebensmittel aus den Einkaufswägen

weiter
  • 604 Leser

Regionalsport (11)

Guter Einstand auf Bezirksebene

Badminton, Jugend Dezimiertes Team der TSF Gschwend erfolgreich beim Bezirksranglistenturnier der Altersklassen U11 bis U19.

Obwohl nur rund zwei Drittel der startberechtigten Gschwender männlichen Jugendlichen in Gerlingen dabei waren, schlugen die TSF sich sehr gut beim ersten Bezirksranglistenturnier für die Altersklassen U11 bis U15.

Aufgrund von ein paar Ausfällen war man aufseiten Gschwends nur mit drei Kindern und Jugendlichen am Start. In der AK U11 spielte Francisco

weiter
  • 206 Leser

HSG stellt Anschluss an rettende Plätze wieder her

Handball, Württembergliga Im Kellerduell besiegt Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf die HSG Albstadt 28:23.

Die Schützlinge der Trainer Neher und Heilig haben einen immens wichtigen Sieg im Abstiegskampf eingefahren. Durch den 28:23-Auswärtssieg bleibt das neue Trainergespann auch in seinem zweiten Pflichtspiel erfolgreich und der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz ist zum Ende der Hinrunde egalisiert.

Ein großer Teil des Erfolgs in der Mazmannhalle muss

weiter
  • 265 Leser

Spaß, Eifer, Leistung und der Nikolaus

Schwimmen Der SVG stellte einige kurzweilige Programmpunkte auf die Beine bei seinem Weihnachtsschwimmen.

Nach dem Einzug der Schwimmgruppen folgte schon der erste Höhepunkt, die Staffel der Top-Leistungsschwimmer des SVG. Die Frage war: Können die alle Lagen schwimmenden Männer die ausschließlich kraulenden Frauen einholen? Die Männer siegten knapp.

Danach durften die Kinder zeigen, was sie bisher gelernt haben, für viele war es ihr allererster Schwimmwettkampf,

weiter
  • 158 Leser
Sport in Kürze

Vereinszentrum als Chance

Sportkreis. Die Vereine im Sportkreis Ostalb müssen sich nicht nur dem demografischen Wandel stellen, sondern sich in vielen Bereichen fit für die Zukunft machen. Hierfür könnte ein Vorbild das jüngst eröffnete Sportvereinszentrum des TSV Hüttlingen sein. Für Vereinsmitarbeiter interessierten Bürger biete sich am 13. Januar die Gelegenheit, sich über

weiter
  • 196 Leser

VfR: Lämmel bleibt bis 2020

Nach dem letzten Spiel des Jahres gegen Fortuna Köln hat sich der VfR an die weitere Kaderplanung gemacht: Mittelfeldspieler Lukas Lämmel ist von den Schwarz-Weißen für zwei weitere Jahre, bis zum 30. Juni 2020, vertraglich gebunden worden.

Der Berliner Lämmel ist als damals vereinsloser Spieler Ende Oktober zum VfR-Team gestoßen, und er hat seine Chance

weiter
  • 320 Leser

Alexander Ziegler qualifiziert für die DM

Schach, Deutsche Amateurmeisterschaft Der Spraitbacher darf zum Finale nach Leipzig.

Seit dem Spieljahr 2001/2002 besteht die deutsche Amateurmeisterschaft im Schach – und seit Beginn ist Aalen der Austragungsort eines der insgesamt sieben Qualifikationsturniere. Diesmal spielten an drei Tagen 263 Teilnehmer aus ganz Deutschland um die begehrten Qualifikationsplätze für das Finale in Leipzig.

Ziegler Siebter, Bader Neunter

In

weiter

Großkopf auch im Winter in Topform

Leichtathletik Bei der dreiteiligen DJK-Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle legt der Bettringer Johannes Großkopf vom Sparda-Team beim zweiten Rennen einen guten Grundstein für seinen zweiten Seriensieg.

Vor sieben Jahren stand er ganz oben auf dem Treppchen bei der traditionsreichen DJK-Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle, nun hat Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen seine zweite Chance, sich nach dem dritten Lauf im Februar die Krone aufzusetzen. Nach dem erkältungsbedingten Ausfall seines in den letzten vier Jahren siegreichen

weiter
  • 112 Leser

Mutlangen, Normannia und Lorch setzen sich durch

Fußball Spannende Partien im 9. Edeka Knauerhase Indoor Cup mit fünf Turnieren in der Mutlanger Heidehalle.

Spannende Spiele mit teilweise beeindruckenden Toren gab es in der Mutlanger Heidehalle zu bestaunen beim 9. Edeka Knauerhase Indoor Cup. Der TV Lindach veranstaltete das Turnier an zwei Tagen mit den Bambini, den F-, E- und D-Junioren sowie der AH.

Den Auftakt machten die D-Junioren. Gespielt wurde in zwei Sechsergruppen, aus denen jeweils zwei Teams

weiter
  • 218 Leser

SGB überwintert als Tabellenführer

Handball, Bezirksliga Bettringen macht in der Endphase einer spannenden Partie den 29:26-Heimsieg gegen die TS Göppingen klar und bleibt souveräner Spitzenreiter.

Eine erwartet heiß umkämpfte Partie sahen die Zuschauer in der Bettringer Uhlandhalle. Aufsteiger TS Göppingen trat mit einer routinierten und abgezockten Mannschaft an, die sich bis zum Schluss mit allen Mitteln gegen die Niederlage stemmte.

Die Begegnung begann so ganz nach dem Geschmack der SGB-Anhänger: Bettringen legte zum 3:1 vor, ehe Göppingen

weiter
  • 118 Leser

Zahl des Tages

25

Sekunden Vorsprung auf seine Verfolger hatte Lauf-Ass Johannes Großkopf schon nach der ersten von zwei zu laufenden 5-km-Runden beim Winterlauf im Göppinger Bürgerhölzle.

weiter

Fußball Dreikönigsturnier in Straßdorf

Der TV Straßdorf veranstaltet am Sonntag, 5. Januar, in der Römersporthalle zum 37. Mal das Dreikönigsturnier für aktive Mannschaften. Turnierbeginn ist um 16.30 Uhr. Neben dem FC Normannia (Sieger 2017) spielen die SG Bettringen, TSV Bad Boll, TSV Ruppertshofen, TV Herlikofen, 1. FC Rechberghausen, FC Durlangen, TSGV Waldstetten, VfL Iggingen und der

weiter
  • 252 Leser

Überregional (20)

Amerikanische (Alb-)Traumbilder

Meist bitterböse, aber auch mal mit Augenzwinkern reagieren die großen Pop-Artisten auf die Zeitläufte made in USA – zu erleben in einer aufrüttelnden Schau in Baden-Baden.
Wie sie damals so ab den späten sechziger Jahren unser Amerika-Bild geprägt haben, diese kunstwütigen Pop-Artisten vom Schlage eines Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder Tom Wesselmann! All der auf Leinwandquadratgröße komprimierte Glamour Hollywoods schwappte da über den großen Teich zu uns herüber. Die Monroe und ihre Kolleginnen paradierten ständig weiter
  • 574 Leser

Bergung beendet

Vier Tage nach dem Absturz bei Waldburg bleibt die Ursache unklar.
Nach dem Flugzeugabsturz mit drei Toten bei Waldburg (Kreis Ravensburg) sind die Wrackteile am Wochenende geborgen worden. Auf der Suche nach der Unglücksursache sollen Experten diese nun prüfen. Die Überreste mussten möglichst vorsichtig von der Unfallstelle entfernt werden, um weitere Beschädigungen zu vermeiden, sagte ein Polizeisprecher. Die Bundesstelle weiter
  • 318 Leser

Beten gegen Unrecht in der Türkei

Täglich bitten Menschen in der Berliner Gethsemanekirche um die Freilassung tausender politischer Gefangener am Bosporus, auch inhaftierter deutscher Staatsbürger.
Es dauert ein bisschen, aber dann flackern die Kerzen in der nassen, windigen Kälte eines typischen Berliner Dezemberabends. 20 Minuten vor den 18-Uhr-Glockenschlägen bereiten Iris Hertel und Detlef Gesch die Aktion vor. Heute muss vor der Kirchentür gebetet werden, wegen eines Weihnachtskonzerts. „Ist vielleicht nicht jedermanns Sache“, weiter
  • 392 Leser

Betrübte Weltpremiere

Ein böser Sturz überschattet in Hinterzarten den ersten Team-Weltcup der Damen. Der Bundestrainer kritisiert die Verantwortlichen.
Als Katharina Althaus im „Tiefschnee“ von Hinterzarten sicher gelandet war, lief die Oberstdorferin direkt zu ihren Skisprung-Kolleginnen und fiel ihnen in die Arme. Die Tränen, die die Erfolgsmannschaft so oft aus Siegfreude vergossen hatte, resultierten diesmal aus Sorge und Enttäuschung. Im ersten Teamweltcup der Geschichte war kurz zuvor weiter
  • 372 Leser

Biker weiter illegal unterwegs

Radsportler in Baden-Württemberg sind enttäuscht: Von den vom Land angestrebten 850 Kilometern Single-Trails sind nach knapp vier Jahren lediglich 185 Kilometer umgesetzt.
Für Heiko Mittelstädt, den Sprecher der Deutschen Initiative Mountainbike (Dimb), ist das Vorhaben des Landes, mehr Single-Trails für Mountainbiker auszuweisen, „kläglich gescheitert“. Er und seine Mitstreiter vom ADFC sowie dem württembergischen und badischen Radsportverband haben nach knapp vier Jahren Bilanz gezogen und ernüchtert festgestellt, weiter
  • 492 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu einer neuen Koalition aus Union und SPD

Charme des Gelingens

Ostern kann es schon werden, bis die neue Regierung steht, und angesichts der Wirrungen und Irrungen in der SPD wäre es tatsächlich ein kleines Osterwunder, wenn sich danach eine stabile Regierung aus Union und SPD an die Arbeit machen könnte. Ein Wunder, über das sich, wenn es denn so kommt, offenbar kaum einer freut. Denn Begeisterung weckt die vierte weiter
  • 367 Leser

Dein Freund und Nebenjobber

Rund jeder siebte Gesetzeshüter im Land hat außerhalb seines Dienstes noch einen zweiten Job. Betroffen sind vor allem die niedrigen Besoldungsgruppen.
Die Palette ist breit: Vom Taxifahrer bis zum Bestattungsunternehmer, vom Alleinunterhalter bis zum Hausmeister. Viele Polizeibeamte in Baden-Württemberg haben nach Dienstschluss noch lange nicht Feierabend, sondern wechseln von der Wache in den Nebenjob. Und es werden immer mehr. Das Innenministerium kennt die konkreten Zahlen: Danach hatten Mitte weiter
  • 350 Leser

Der dreifache Alfred

Isländer Finnbogason ist beim 3:3 gegen den SC Freiburg der Mann des Tages und sorgt mit seinen Treffern für den versöhnlichen Jahresausklang.
Bei der Frage nach der Einschätzung seines Torjägers überlegt der Augsburger Trainer lange, um schließlich mit nur einem Wort alles auf den Punkt zu bringen: „Wahnsinn!“ Dass Manuel Baum mit dem Dreifach-Torschützen Alfred Finnbogason am Ende zu Recht einen Augsburger zum Mann des Spiels kürte, war beim Wettschießen in der WWK-Arena zunächst weiter
  • 353 Leser

Einzelhandel beklagt hohe Schäden

Kriminelle setzen Läden im Land zu. Der Handelsverband fordert mehr Personal in den Justizbehörden.
Ladendiebe setzen dem Einzelhandel im Südwesten zu. Die Kriminellen gingen immer dreister vor und verursachten nicht nur hohen Schaden, sondern sorgten auch für Unsicherheit in der Belegschaft, sagte der Präsident von Baden-Württembergs Handelsverband, Hermann Hutter. Er schätzt den Schaden durch Diebstahl im Südwesten auf 500 bis 700 Millionen Euro weiter
  • 343 Leser

Fluggäste steigen in die Bahn um

Die Schiene profitiert von der Air-Berlin-Pleite, steigenden Flugpreisen und der neuen Schnellfahrstrecke.
Die Deutsche Bahn gewinnt im Fernverkehr immer mehr an Fahrt. Die Zahl der Fahrgäste dürfte in diesem Jahr eine neue Rekordmarke erreichen. Die Züge sind deutlich voller: Der Staatskonzern rechnet mit einer Auslastung der Fernzüge von 55 Prozent, berichtete die „Welt am Sonntag“. Im vergangenen Jahr waren es 52,9 Prozent, vor zehn Jahren weiter
  • 800 Leser

Geflügelhalter alarmiert

Kälteperioden erhöhen das Risiko. Bisher keine Fälle im Südwesten.
Erhöhte Vorsicht bei den Geflügelhaltern im Südwesten könnte den Ausbruch der Vogelgrippe in dieser Saison bisher verhindert haben. „Das bleibt den ganzen Winter über eine gefährliche Situation“, sagt aber der Geschäftsführer des Geflügelwirtschaftsverbands Baden-Württemberg, Klaus-Peter Linn. Zu den Hochrisikogebieten zählen demnach Überwinterungsräume weiter
  • 287 Leser

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

100 Jahre Ufa: Bewegte Geschichte zwischen Kunst, Propaganda und dem breiten Mittelfeld der Unterhaltung
Es ging darum, den schwindenden Kriegswillen der Deutschen zu stärken: Ein Jahr vor Ende des Ersten Weltkriegs gründete ein Banken-Konsortium auf Veranlassung des militärischen Generalstabs eine Filmproduktionsfirma: die Universum Film AG, kurz Ufa. Das war am 18. Dezember 1917, vor 100 Jahren. Der erste Film „Dem Licht entgegen“ handelt weiter
  • 585 Leser

Hantavirus: So viele Fälle wie noch nie

Mehr als 900 Menschen im Südwesten haben sich in diesem Jahr angesteckt. 2016 waren es nur knapp 80 gewesen.
Das Hantavirus hat sich 2017 rasant in Baden-Württemberg ausgebreitet. Insgesamt infizierten sich 928 Menschen mit dem Virus, das unter anderem durch Mäusekot übertragen wird (Stand: 12. Dezember). Im selben Zeitraum waren es 2016 gerade mal 77 Fälle. Das teilte das Landesgesundheitsamt in Stuttgart auf Anfrage mit. Seit Anfang Oktober ist die Zahl weiter
  • 294 Leser
Kommentar Patrick Guyton zum Parteitag der CSU

Horst, es war Zeit

Horst, es ist Zeit“ – mit diesen Worten watschte der alte CSU-Haudegen Peter Gauweiler den bayerischen Noch-Ministerpräsidenten und Parteivorsitzenden Seehofer unlängst öffentlich ab. Der CSU-Parteitag am Wochenende zeigt tatsächlich: Horst, es war Zeit, zumindest einen Teil der Macht abzugeben. Denn Aufbruch oder besondere Lebendigkeit weiter
  • 440 Leser

Im Päckchen kann eine böse Überraschung stecken

Wer Geschenke im Internet bestellt, sollte sich genau informieren. Sonst bekommt er vielleicht eine Fälschung – oder gar nichts.
Nur noch wenige Tage bis Weihnachten: Jetzt wird es höchste Zeit, die letzten Geschenke zu kaufen. Aber die Innenstädte sind voll, manche Artikel in den Geschäften bereits vergriffen und die Parkplatzsuche schwierig. Also bestellt der moderne Konsument gern im Onlineshop. Zumal hier oft Schnäppchen locken. Doch nicht jedes Angebot im Internet ist seriös, weiter
  • 986 Leser

Jawort sticht Fußball-Cup

Wenn Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai vor den Traualtar treten, wird manches anders sein als bei anderen Adels-Hochzeiten.
Zu den Höhepunkten von Prinz Harry Junggesellenleben gehörte das Endspiel der englischen Fußballmeisterschaft, das er als Ehrenpräsident des Verbandes immer eröffnet hat. Das muss er sich diesmal verkneifen, denn just an diesem Tag, dem 19. Mai, findet seine Hochzeit mit Meghan Markle statt. Es ist kaum zu erwarten, dass das Paar von der Kirche sofort weiter
  • 594 Leser
Börsenparkett

Kein Haar in der Suppe

Vorweihnachtliche Ruhe kehrt allmählich ein auf dem Parkett, viele Banken haben ihre Handelsbücher für das Jahr schon geschlossen. Die Kurse der 30 Dax-Aktien haben 2017 im Schnitt um fast 15 Prozent zugelegt. Zuletzt haben vor allem die Notenbanken das Bild bestimmt. Überraschungen gab es dabei nicht. Die US-Notenbank Fed hat ein weiteres Stück an weiter
  • 783 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zum Kampf gegen Antisemitismus

Persönlichkeit gesucht

Wenn es ein Problem gibt, ist die Politik stets schnell mit einem Posten zur Hand. Nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wurde der SPD-Politiker Kurt Beck zum Opferbeauftragten berufen und ergänzte die Reihe der Sucht-, Anti-Diskriminierungs- und zahlreichen ähnlichen Ämter. Gerade das Beispiel Beck zeigt, dass die richtige Person weiter
  • 358 Leser

Seehofer und Söder zelebrieren Harmonie

Der Parteitag in Nürnberg vollzieht die zuvor vereinbarte Machtübergabe auf Raten. Die Delegierten verpassen dem neuen und alten Vorsitzenden sein schlechtestes Ergebnis.
Am Ende halten sie sich sogar an den Händen und recken sie gemeinsam Richtung Decke der Nürnberger Messehalle. Horst Seehofer, der Alte, und Markus Söder, der Neue. Der Applaus der 827 registrierten CSU-Delegierten brandet ihnen entgegen. Markus Söder ruft: „Wir setzen ein Signal von authentischer Geschlossenheit.“ Geschlossen zeigt sich weiter
  • 345 Leser

Trotz mitreißendem Fußball mitten im Abstiegskampf

Enttäuschung am Ende der Hinrunde: Hannes Wolfs Mannschaft verpasst es, sich gegen Bayern München mit einem Punkt zu belohnen.
Riesengroßes Kämpferherz, Ron-Robert Zieler überragend im Tor und dann noch die völlig verdiente Ausgleichschance in der letzten Minute der Nachspielzeit gegen den FC Bayern. Trotz allem: Nach dem 0:1 (0:0) im Südgipfel steht der VfB schon in der vierten Bundesligapartie hinterheinander ohne Punkt und Tor da. Während die Münchner mit einem Polster von weiter
  • 397 Leser

Leserbeiträge (7)

Orgel erklingt zu Gottes Ehre

Zur geplanten Renovierung der Orgel in der Augustinuskirche in der GT vom 14. Dezember:

„750 000 Euro für eine Orgelrenovierung? Wer die Augustinus-Orgel für 750 000 Euro renovieren will, hat zu viel Geld, oder? Nun, die Orgel soll danach wieder ein halbes Jahrhundert funktionieren. In diesen 50 Jahren wird sie von mehreren 1000 Gemeindegliedern finanziert. Für den Einzelnen sind das ein paar Cent die Woche. Und viele werden die Orgel

weiter
Lesermeinung

Zur geplanten Renovierung der Orgel in der Augustinuskirche in der GT vom 14. Dezember:

„Ich bin genau derselben Meinung wie Albrecht Schock zu dem Thema Kirchenspenden sinnvoll nutzen. 700 000 Euro für eine Orgel, das ist unglaublich. Wieviel Not könnte man damit lindern. Wir haben selbst in unserer Region Menschen, die sich am Christbaum Wünsche hängen und sich Gutscheine vom Supermarkt oder warme Socken u.s.w. zu Weihnachten wünschen.

weiter
  • 4
  • 345 Leser

Ein Blick auf das Weihnachtswetter

Bei frostigen Temperaturen durch verschneite Landschaften laufen, war zu Wochenstart problemlos möglich. An Weihnachten wird dies mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit ein Wunschtraum bleiben. Denn auch in diesem Jahr schlägt das Weihnachtstauwetter auf der Ostalb gnadenlos zu. Deutlich wärmer wird es ab Donnerstag. Bevor es aber soweit

weiter
Lesermeinung

Zu: Stadt Aalen würdigt besonderes Engagement:

15 Männer und ganze 3 Frauen stehen für das „besondere Engagement“ in Aalen? Wirklich? Die Auswahl für die wiederbelebte Ehrenamts-Ehrung mag zwar die Bandbreite des Engagements abdecken, keinesfalls aber die Vielfalt der Engagierten.

Warum werden keine jungen Menschen geehrt? Warum werden nicht auch Menschen geehrt, die sich vielleicht nur eine halbe

weiter
  • 4
  • 392 Leser
Lesermeinung

Zu: „Teurer Energietraum: der Fusionsreaktor Iter“:

Ziemlich ratlos haben mich die Aussagen von Frau Kotting-Uhl (Grüne), ihres Zeichens Atomexpertin im Bundestag, zurückgelassen. Die Versorgung ganzer Kontinente mit Energie nach dem physikalischen Prinzip der Sonne ist eine epochale Vision, die eigentlich nur mit der Nutzbarmachung des Feuers durch den Menschen und der Mondlandung verglichen werden

weiter