Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. Februar 2018

anzeigen

Regional (75)

Kurz und bündig

Der Geizige und Elektra

Ulm. Das Theater Ulm zeigt am Mittwoch, 7. Februar, um 20 Uhr im Großen Haus die Komödie von Molière „Der Geizige“. Am Donnerstag, 8. Februar, ist um 20 Uhr Premiere der Richard-Strauss-Oper „Elektra“.

weiter
  • 907 Leser
Kurz und bündig

JazzArt-Festival

Schwäbisch Hall. Vom 14. bis 18. März versammelt das 12. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall in neun Konzerten 30 herausragende Musikerinnen und Musiker aus Südafrika, Niederlande, Russland, Ungarn, Norwegen, Italien, Frankreich, Japan, USA und Deutschland. Darunter so klangvolle Namen wie Joachim Kühn, Chris Jarrett, Seba Kaapstad oder

weiter
  • 192 Leser

Sein Werk schaut gewagt aus

Kunst Armin Göhringers Skulpturen werden ab 16. Februar im Prediger in Schwäbisch Gmünd gezeigt.

Es ist ein Spiel mit der Statik, eine ausbalancierte Kunst. Armin Göhringers Skulpturen, die ab 16. Februar im Prediger in Schwäbisch Gmünd zu sehen sein werden, sehen nach gewagten Konstruktionen aus. Markante Blöcke, von dünnbeinigen Verbindungen getragen.

Was aus der Ferne leicht mit Stahl zu verwechseln ist, entpuppt sich aus kurzer Distanz als

weiter
  • 279 Leser

Sie stellen „Die Kerners“ vor

Lesung Hartwin Gromes und Felix Huby sind in Lorch in einer Lesung zu erleben.

Wenige Menschen in Deutschland haben die Umbruchzeiten zwischen 1789 und 1848 so intensiv erlebt wie die Brüder Kerner. Justinus (1786 bis 1862) kennt man wegen des Weins, der nach ihm benannt ist, wegen seiner Gedichte und wegen seiner romanhaften Aufzeichnung „Die Seherin von Prevorst“. Vielleicht auch noch als Assistenzarzt Professor

weiter
  • 752 Leser

Kreutzersonate ist der Höhepunkt

Gschwender Musikwinter Zweites Klassikkonzert dieser Reihe mit dem exzellenten Duo Tanja Becker-Bender und Péter Nagy in der evangelischen Kirche.

Im zweiten Klassikkonzert des Gschwender Musikwinters gastierten Tanja Becker-Bender und Péter Nagy. Das Duo der Extra-Klasse hatte sein Programm unter das Motto von Beethovens Kreutzersonate gestellt. Das Auditorium in der evangelischen Kirche in Gschwend erlebte einen herausragenden Abend mit Werken aus Klassik und Romantik.

Die Violinistin Becker-Bender

weiter
  • 365 Leser

Lieder und Begegnung

Theater Britischer Abend mit Liedern. Anschließend: „Theater trifft ... „.

Das Theater der Stadt feiert am 10. Februar eine musikalische Premiere: „Get back –ein britischer Liederabend“ weist darauf hin, was uns ohne Großbritannien in der EU fehlt: die Lieder. Special Guest ist Lee Mayall. Weitere Termine im Februar sind: 16.02. um 20 Uhr, 18.02. um 19 Uhr, 24.02. um 20 Uhr, , 25.02. um 19 Uhr. Im Anschluss

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunden beim VdK

Schwäbisch Gmünd. VdK- Rechtsreferentin Mira Khaliefi hat Sprechstunde am Dienstag, 6. Februar, von 9 bis 12 Uhr. Eine telefonische Terminabsprache ist erforderlich unter der Telefonnummer (07361) 961615. Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag, 15. Februar, oder nach Absprache täglich in der Kreisverbandsgeschäftsstelle in Aalen. Mathias Pfeifer

weiter
Polizeibericht

EInbruch in Lorcher Straße

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen im Laufe des Samstags über die Rückseite in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Lorcher Straße ein. Das berichtet die Polizei. In der Wohnung wurden sämtliche Räume durchsucht und Wertgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. An der Eingangstüre zu dem dortigen Getränkemarkt scheiterten die Unbekannten

weiter
  • 150 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Schwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer war am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1161 von Oberbettringen in Richtung Bargau unterwegs, als ihm zwei Fahrzeuge entgegenkamen. Das hintere Auto überholte, der Platz reichte jedoch zum Überholen nicht aus, sodass der Mercedes-Fahrer laut Polizei nach rechts ausweichen musste. Auf diese

weiter
  • 140 Leser

Lehren aus ganz Europa

Bildung Pädagogischer Infoabend am Montag im Parler-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Das Parler-Gymnasium lädt am Montag, 5. Februar, zu einem besonderen Abend ein. Ab 18 Uhr werden Lehrer ihre Erfahrungen, die sie bei Fortbildungen in Österreich, Griechenland und Finnland gesammelt haben, vorstellen.

Thematisch wird es Einblicke in die Welt des digitalen Klassenzimmers, den Einsatz von programmierbaren Robotern sowie

weiter

Schmissige Tänze und reimende Bruddler

Grabbensitzung Grabbenhausen erlebt am Wochenende wieder den Höhepunkt der tollen Tage.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zur CVG-Grabbensitzung am Samstagabend fand sich eine große Besucherschar in der Herliköfer Gemeindehalle ein. Unter dem Motto „Kirmes, Jahrmarkt, Allmachtsrummel, Grabba stürzt euch ens Getummel!“ boten die Grabben ein kurzweiliges Nonstop-Programm.

Die Sitzung wurde musikalisch durch die Gruppierung Grabbablos,

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Gschwend. Ein 61-jähriger VW-Fahrer verursachte am Freitagabend einen Unfall, berichtet die Polizei. Der Mann war auf der L 1150 von Kirchenkirnberg in Richtung Gaildorf unterwegs, als er laut Polizei um 20.33 Uhr an der Einmündung zur B 298 die Vorfahrt einer 20-jährigen Audi-Fahrerin missachtete, die von der B 298 in die L 1150 einbog. Die Fahrzeuge

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen helfen Landfrauen

Eschach. Referentin Berta Kälberer berichtet am Montag, 5. Februar um 14 Uhr im Gymnastikraum der Eschacher Gemeindehalle über das „Frauenleben in Kenia“. Sie schildert unter dem Stichwort „Landfrauen helfen Landfrauen“ die Schulung ostafrikanischer Frauen durch Mittel und auf Initiative des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden.

weiter
  • 561 Leser

Mutlanger wollen hoch hinaus

Bildung Schüler der Natursportgruppe der Hornbergschule Mutlangen besuchten die Kletterschmiede des DAV.

Mutlangen. Nachdem die Schüler der sechsten Klassen ihre ersten Erfahrungen im Klettern sowie Sichern bei einem vorangegangenen Termin gemacht haben, stand der erneute Besuch der Kletterhalle unter dem Motto „Wir wollen hoch hinaus“.

Nach kurzem Warmklettern galt es, eine von den Lehrern vorgegebene Route bis ganz nach oben unter das Hallendach

weiter
Kurz und bündig

Rinderzüchter treffen sich

Gaildorf. Der Rinderzuchtverein Gaildorf, lädt am Samstag, 10. Februar, um 13.30 Uhr in den Kernersaal zur Mitgliederversammlung am Pferdemarktsamstag in Gaildorf ein.

weiter
  • 412 Leser

Wieder alle Posten im Fischereiverein besetzt

Hauptversammlung Erfolgreiche Neuwahlen und Ehrungen im Spraitbacher Gasthaus „Lamm“.

Spraitbach. Rück- und Vorausblicke aufs Vereinsjahr, Ehrungen und Neuwahlen bestimmten die Hauptversammlung des Fischereiverein Spraitbach 1982 im Gasthaus „Lamm“ . Vorsitzender Hans Ziegler schaute auf die Ereignisse im abgelaufenen Jahr zurück und dankte allen Vorstandsmitgliedern und Helfern für die geleistete Arbeit.

Gewässerwart Michael

weiter
  • 5
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Bockmusik in Wißgoldingen

Waldstetten-Wißgoldingen. Zur Bockmusik lädt die Schützenkameradschaft Wißgoldingen alle Narren und Nicht-Narren ein. Musik und Schmaus im Schützenhaus Wißgoldingen am Sonntag, 11. Februar, ab 14 Uhr bei warmer Küche sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 789 Leser

Einzigartige Landschaft präsentiert

Tourismus Gemeinde Waldstetten stellt sich bei der Tourismusmesse in Stuttgart vor.

Waldstetten. Beim Waldstetter Tag auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart stellten Bürgermeister Michael Rembold, Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf, Verwaltungsangestellte Claudia Haas und Hauptamtsleiter Friedrich Kopper die Vorzüge und Qualitäten der Gemeinde vor und machten Werbung für Besuch und Aufenthalt im Herzen der Drei-Kaiser-Berge.

Wandern

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Faschings

Waldstetten. Wegen einer Faschingsveranstaltung ist die Ortsdurchfahrt Waldstetten (K 3275 und K 3276) am Donnerstag, 8. Februar, von 10.30 Uhr bis etwa 15 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt, teilt das Landratsamt mit. Der Verkehr von und nach Weilerstoffel wird innerörtlich umgeleitet. Da für den Durchgangsverkehr keine geeignete innerörtliche

weiter

3500 sehen am Wochenende „Evita“

Kolping-Musiktheater 3500 Besucher sahen sich am Wochenende „Evita“ an. Ausgerechnet am Premierentag feierte Regisseur Michael Schaumann Geburtstag - und durfte nach der Aufführung ein Ständchen aller 1100 Zuschauer entgegennehmen. Die After-Show-Party (Foto) dauerte bis in die Nacht.

weiter
  • 1089 Leser

Mit Drogen und Messer geflüchtet

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Ein flüchtender Autofahrer zwang die Polizei am frühen Freitagabend zu einer Verfolgungsjagd zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch.

Gegen 19.15 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd ein Peugeot auf, der auf der Kreisstraße 3334 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Lorch fuhr. Das Auto geriet nach den Angaben der

weiter
  • 198 Leser

Autos und Zaun beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Nach Zeugenaussagen beschädigte ein Mann am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr mehrere am Fahrbahnrand geparkte Autos in der Weißensteiner Straße. Der Täter trat laut Polizei mehrfach gegen die Fahrzeuge und schlug Außenspiegel ab. Der Schaden beträgt mindestens 3000 Euro. Der Täter war einem einem weiteren Mann mit Glatze und einer Frau

weiter
  • 189 Leser

Gmünder Tunnel zu

Verkehr Teilweise Sperrung am Mittwoch, 7. Februar, von 9 bis 12 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Tunnel muss am Mittwoch, 7. Februar, zwischen 9 und 12 Uhr in Richtung Aalen gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sei eine Bauwerksprüfung am Fußgängersteg über die B 29 auf Höhe der Firma Weleda im Bereich des Portals Ost. In der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr kann es laut Stadtverwaltung auch in

weiter
  • 5
  • 667 Leser
Guten Morgen

Kein Verlass mehr aufs Bier

David Wagner über die letzen Gewissheiten des Lebens

Wir leben in närrischen Zeiten. Nichts ist mehr sicher. Alles wankt. Mal schauen: Deutschland wird stabil und zuverlässig regiert? Von wegen. Deutsche Autobauer sind ganz vorn dabei beim Klimaschutz? Pustekuchen. Die Amis sind der leuchtende Stern in Sachen Freiheit und Menschenrechte? Ähem ...

Das könnte ich ja alles noch verkraften. Aber dann lief

weiter
  • 5
  • 274 Leser

Bosbach: Vertrauen ist die wichtigste Währung

Politik Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach vor rund 300 Zuhörern in der Stuifenhalle.

Waldstetten. Politik im eigentlichen Sinne macht Wolfgang Bosbach nicht mehr, nachdem er 2017 aus gesundheitlichen Gründen und wegen inhaltlichen Divergenzen nicht mehr für den Bundestag kandidieren wollte. Konkrete politische Probleme ließ der CDU-Politiker am Sonntagnachmittag konsequenterweise eher außen vor – seine rund einstündige Rede war

weiter
  • 3
  • 403 Leser

Stöckle glücklich über Wahlbeteiligung

Bürgermeisterwahl 51,41 Prozent der Igginger haben an diesem Sonntag ihre Stimme abgegeben. 94 Prozent geben dem Schultes den Auftrag für eine vierte Amtszeit.

Iggingen

Eine Minute nach 18 Uhr geht es im Rathaus zu wie im Bienenstock. Am großen Tisch im Sitzungssaal werden mit fliegenden Fingern Stimmzettel entfaltet, es werden Briefwahlkuverts geöffnet und sorgfältig Stapel gebildet, die nach zweimaliger Auszählung mit Gummiringen fixiert werden. Die Häufchen wachsen eindeutig – am Ende wird Klemens

weiter
  • 406 Leser

Lieder, die zu Wegbegleitern werden

Konzert Der christliche Liedermacher Manfred Siebald macht Mut, für die kleinen Dinge dankbar zu sein.

„Es gibt Lieder, die werden zu Wegbegleitern“, begrüßte Pfarrer Ulrich Marstaller die Zuhörer im vollbesetzten Zeiss Forum Oberkochen. Manfred Siebald schreibt Lieder, die in Jungschargruppen, Gemeinden und Hauskreisen gesungen werden. Seit über 40 Jahren steht der bekannte christliche Liedermacher auf der Bühne. Am Samstag war er in Oberkochen

weiter
Kurz und bündig

Ins Kino für die Vesperkirche

Schwäbisch Gmünd. „Wie im Himmel“ ist ein schwedisches Musikfilm-Drama aus dem Jahr 2004 von dem Regisseur Kay Pollak mit Michael Nyqvist in der Hauptrolle. Es ist ein brillanter Film über Musik, Liebe und das Leben. Das Stück erzählt von der Sehnsucht nach Gemeinschaft und persönlicher Freiheit, von großer Liebe und der Kraft der Musik. Als neuer

weiter
  • 111 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarethe Kleinicke, zum 90. Geburtstag

Hayrettin Akbulut, zum 85. Geburtstag

Johann Kinetzl, Lindach, zum 85. Geburtstag

Herbert Böckler, Bargau, zum 75. Geburtstag

Roswitha Wolf, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Despoina Theodoridou, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Vassiliki Dratzidou, Mittelbronn, zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

weiter
  • 5
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Workshop Bitcoins

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet am Donnerstag, 8. Februar, von 18 bis 22 Uhr am Münsterplatz eine kompakte Einführung in das Thema „Bitcoins“ an. In diesem Workshop geht es um Grundlagen von Bitcoin, um Unterschiede zum Realgeld und darum, die Handhabung kennen zu lernen. Fragen wie „wo und wie bekommt man Bitcoins? „Lohnen sich Bitcoins?“

weiter
Kurz und bündig

AGV 1944 mit Pappnase

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der Altersgenossen 1944 findet am Dienstag, 6. FEbruar, um 19 Uhr in der Kleinen Schweiz statt. Wer mag, kann gerne mit Faschings-Hut oder Pappnase kommen.

weiter
  • 321 Leser

Amnesty am HBG

Menschenrechte Referentinnen informieren über ihre Arbeit.

Schwäbisch Gmünd. Am HBG gaben zwei Referentinnen von Amnesty International den Schüler einen Überblick über die Geschichte der Menschenrechte. Anschließend diskutierten die Referentinnen mit den Schülern der Klassenstufe 10 über die aktuelle Lage der Menschenrechte und die „Grenzen der Toleranz.“ Die Diskussionsthemen reichten von Kopftuchverbot

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Bonbons und Nummernvergabe

Schwäbisch Gmünd. Zur letzten Sitzung vor dem 44. Gmender Fasnetsumzug lädt die AGF alle Umzugsteilnehmer ins Feuerwehrhaus Schwäbisch Gmünd ein. Die Sitzung findet am Montag, 5. Februar, um 19.30 Uhr statt. Nach Informationen zu Ablauf und Organisation zum Umzug werden im Anschluss an die Sitzung Bonbons und Laufnummerntafeln ausgegeben.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Waldorfpädagogik

Schwäbisch Gmünd. Das Thema des letzten von vier Informationsabenden an der Gmünder Waldorfschule ist „Strukturen der Waldorfschule und ihre Finanzierung“. Die Veranstaltung am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr, im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd richtet sich besonders an zukünftige Erstklasseltern und natürlich alle anderen

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Island – Insel aus Feuer und Eis

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 6. Februar um 19.30 Uhr zeigt der Naturkundeverein, Abteilung Geologie im Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213 einen Diavortrag über die Naturlandschaften Islands. Riesige Gletscher, Wasserfälle, heiße Quellen, Lavafelder, sowie karge Schotterwüsten im Landesinneren prägen die Insel. Referent Winfried Schweizer

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet am Dienstag, 6. Februar, wieder den monatlichen „Offenen PC-Treff“ zur gewohnten Zeit von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft dabei ehrenamtlich insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern bei Problemen der privaten Computernutzung und mobiler

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch AGV 1966

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Altersgenossen 1966 und solche, die es werden wollen, treffen sich am Dienstag, 6. Februar, ab 20 Uhr im „Paradies“ in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 348 Leser

Stammtisch zum Ehrenamt

Engagement Nächster Treff ist am Mittwoch, 7. Februar.

Schwäbisch Gmünd. Der zweite Ehrenamts-Stammtisch in diesem Jahr ist am Mittwoch, 7. Februar. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Restaurant Heimat & Huhn im Pfeifergäßle 16-18. Es geht darum, einmal im Monat zusammenzutreffen, um aktuelle Themen zu besprechen und Lösungen für Probleme zu finden oder einfach nur in Austausch zu kommen und Projekte zu planen.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Südstadt - Faschingsfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Alle Bürger sind am Dienstag, 6. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr eingeladen, wenn das Faschingsfrühstück im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 stattfindet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Rückfragen nimmt das Stadtteil-Büro unter (07171) 8742813 entgegen.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Tagespost-Leserreise

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Mit der Harley Davidson® quer durch Südafrika oder über den Kalifornischen Highway No. 1: Auskünfte zur Leserreise der Gmünder Tagespost gibt es am Montag, 5. Februar, um 18 Uhr im Präsentationsraum der Schwäbischen Post in Aalen. Ein Vertreter des Reiseveranstalters Best City Travel stellt das Programm vor und beantwortet Fragen.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 6. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr , im Stauferklinikum, Stillzimmer, Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss). Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen gibt’s unter (07171) 701-1911 oder unter www.stauferklinikum.de.

weiter

Unterschriften für die Zusammenarbeit

Bildung Berufliches Schulzentrum Gmünd und Realschule Heubach kooperieren.

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Der Berufsinformationstag an der Realschule Heubach bildete den passenden Rahmen für die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd mit der Realschule Heubach.

Übergänge leichter gestalten

Landrat Klaus Pavel, als ein großer Befürworter dieser Kooperationsvereinbarung, lobte

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

„Fein“-Rentnertreff

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In diesem Jahr trifft sich die „Fein“-Rentnergemeinschaft Bargau erstmals am Dienstag, 6. Februar, ab 14 Uhr in der Vereinsgaststätte „Hocke“ des TV Bargau. Thema ist unter anderem Ausflugsplanung 2018.

weiter
  • 482 Leser

Närrischer Kindi-Baustart

Faschingsumzug Zum 26. Mal schlängelt sich ein kunterbunter und lautstarker Gaudiwurm durch Weiler – 35 Gruppen und Tausende Zuschauer.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Bergochs muh“, „Wäschgölt ahoi“ oder „Helau Mögglau“ schallte es viele Male am Sonntag entlang der Ortsdurchfahrt in Weiler. Der 26. Faschingsumzug setzte sich in Bewegung, als der letzte Bus nach Weißenstein durchgefahren war. Dann gab es kein Halten mehr für die 35 Gruppen.

Den Auftakt boten die

weiter
Kurz und bündig

Altpapier in Bartholomä

Bartholomä. Der Förderverein Laubenhartschule sammelt am Samstag, 10. Februar, ab 8 Uhr Altpapier. Es sollte gut und windsicher verpackt sein.

weiter
  • 1094 Leser
Kurz und bündig

Bürger im Böbinger Park

Böbingen. Die Gemeindeverwaltung lädt alle Bürger zu einer öffentlichen Begehung der Baustelle des Park am alten Bahndamm am Samstag, 17. März, von 10 bis 12 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz des Rewe-Markts.

weiter
  • 1034 Leser

Smartphones:Das sollten Eltern wissen

Workshop Schulen und Schulsozialarbeit laden am Samstag, 24. Februar, von 9 bis 12 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium.

Heubach. Das Smartphone verbindet die Kinder untereinander, mit den Eltern und auch mit dem Internet. Welche Daten diese Geräte neben der gewollten Kommunikation ins Netz schicken und wie Kinder und Eltern dies durch geschickte Einstellungen minimieren können, wird in diesem Workshop geklärt. Im Fokus ist außerdem, was Kinder üblicherweise mit diesem

weiter
  • 289 Leser

Rathaussturm wann wo welcher schultes dran ist

Es soll ja Bürgermeister geben, denen das ganze Jahr über vor diesem einen Tag graut. Dem Tag, an dem sie ihre Macht verlieren. Und noch dazu in seltsamen Kostümen seltsame Sachen machen müssen. Man munkelt aber auch von Verwaltungschefs, die gerne den Schlüssel und die Verantwortung abgeben. Sei’s auch nur für diesen einen Tag.

1Bartholomäs

weiter
  • 439 Leser

Bartholomäer Schüler gewinnen

Bildung Die Dritt- und Viertklässler der Laubenhartschule Bartholomä nahmen am naturwissenschaftlichen Wettbewerb Heureka teil. Dabei sahnten sie tolle Buchpreise und Urkunden ab. Besonders hervorzuheben ist der dritte Platz in der bundesweiten Wertung von Fabio Vogt. Foto: privat

weiter
  • 933 Leser

Fahrerin und zwei Kinder verletzt

Bartholomä. Drei leicht Verletzte sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls bei Bartholomä am Samstag.

Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie nach Angaben der Polizei aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn kam

weiter
  • 319 Leser

MHG in Heubach ehrt Mitarbeiter

Ehrung Viele Mitarbeiter feierten ihr Arbeitsjubiläum bei der Firma MHG Fahrzeugtechnik GmbH in Heubach. Firmeninhaber Martin Hägele und seine Ehefrau Elke Wohlfarth-Hägele würdigten bei einer Feierstunde die geleistete Arbeit und die Betriebstreue der Jubilare. Für ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum wurden geehrt: Bernd Klein, Werner Kolb, Severin Krieger,

weiter
  • 2622 Leser

Volles Gewächshaus für die Peru-Gruppe

Bildvortrag Im voll besetzten Gewächshaus der Gärtnerei Kelbaß nahmen Bruno und Heidi Kaufmann aus Aalen das Publikum mit auf ihre Reise nach Chile und Brasilien. Nach der Atacama-Wüste ging es zum Ojos del Salado, dem höchsten Vulkan der Erde. Weil sie dort mit Verspätung ankamen, wagten sie eine Blitzbesteigung innerhalb von 24 Stunden. Im Norden

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Lorch

Lorch. „EnergiekompetenzOstalb“ in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet am Mittwoch, 7. Februar, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch im Fraktionszimmer im ersten Stock eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von

weiter
Polizeibericht

Mit Verkehrszeichen kollidiert

Fellbach. Ein 26 Jahre alter Autofahrer war am Sonntag gegen 3.25 Uhr laut Polizei in alkoholisiertem Zustand mit seinem Mercedes auf Feldwegen von Oeffingen nach Hegnach unterwegs. Kurz bevor er auf die K 1854 einfahren wollte, geriet er bei hoher Geschwindigkeit auf den unbefestigten Untergrund und kollidierte mit einem Verkehrszeichen, das sich

weiter
  • 163 Leser
Polizeibericht

Roller gestohlen

Weissach im Tal. Von Freitag auf Samstag, zwischen 19 und 9.20 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein an der Ecke Kelterweinberge/Kelterweg am Fahrbahnrand abgestelltes und mit Lenkradschloss gesichertes Kleinkraftrad der Marke AGM. Der Roller ist blau lackiert und ist mit dem schwarzen Versicherungskennzeichen 503 RNG versehen. Der Wert des Zweirades

weiter
  • 527 Leser

Schorndorfer Straße drei Tage gesperrt

Verkehr Baumfällarbeiten zwischen Schorndorfer Straße und Bahnübergang Breitenfürst vom 13. bis 16. Februar.

Welzheim. Entlang der L 1150 zwischen der Einmündung Schorndorfer Straße und dem Bahnübergang Breitenfürst müssen von Dienstag, 13., bis Freitag, 16. Februar, Bäume gefällt werden. Laut Landratsamt geschieht dies aus Gründen der Verkehrssicherheit. Die Fällarbeiten sind jeweils zwischen 8.30 Uhr 15.30 Uhr geplant.

Die recht anspruchsvollen Arbeiten

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: Islam verstehen

Welzheim. Die Lebendige Gemeinde im Kirchenbezirk Schorndorf lädt zu einem informativen und herausfordernden Vortragsabend ein und freut sich darauf, gemeinsam über das Thema Islam nachzudenken. Die Referentin des Abends, Maïté Gressel ist Theologin und seit 2013 Referentin am Europäischen Institut für Migration, Integration und Islamthemen (EIMI),

weiter
Polizeibericht

Zwei Schwerverletzte

Korb. Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Sonntagnachmittag auf der B 14. Eine 32 Jahre alte Mitsubishi-Lenkerin geriet gegen 14.35 Uhr kurz vor dem Parkplatz Korber Kopf auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Straße ab. Das berichtet die Polizei Dort prallte sie gegen einen Baum. Dabei wurden die Fahrerin

weiter
  • 186 Leser
Tagestipp

Konzert für Querflöte und Gitarre

Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jürgen Schenk (klassische Gitarre) treten in der Martinskirche auf. Sie spielen ein Programm, dessen Bandbreite von Stücken des großen Lautenmeisters der Renaissance, John Downland, bis hin zur impressionistisch gefärbten Tonsprache eines Franco Margola in „Quattro Episode“ reicht.

Martinskirche Aalen,

Beginn:

weiter
  • 196 Leser

+++Klemens Stöckle bleibt Iggingens Bürgermeister+++

Amtsinhaber holt 94 Prozent - Tolle Wahlbeteiligung

Iggingen. Klemens Stöckle bleibt Bürgermeister der Gemeinde Iggingen. Der Amtsinhaber setzte sich bei der Wahl am Sonntag klar durch. Er erhielt 1083 Stimmen, das sind 94 Prozent. Für seine Mitbewerberin Fridi Miller stimmten 4,34 Prozent. 1,6 Prozent gehen an sonstige Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,41 Prozent, was Beobachter

weiter
  • 2703 Leser

Viel Spaß an handgemachter Musik

Feier Viele Gäste erleben hohes musikalisches Niveau und tänzerische Leistungen beim Waldhäuser Harmonikastadl, organisiert vom Handharmonika-Club (H.H.C.).

Lorch-Waldhausen

Ein volkstümliches Fest für alle Generationen bot der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen mit dem Waldhäuser Harmonikastadl. Bereits in der neunten Auflage begeisterte das Fest in der Remstalhalle Waldhausen. Ab der ersten Minute hieß es: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen.

Das Original Uhlberg Duo, das sind Marga und

weiter

Safari beim Sportlerball in Lautern

Fasching „Radi-Radau“ hieß es in der Mehrzweckhalle am Samstagabend – Emire und Haremsdamen, Gurken-Girls und Showtanzgruppe, es war für jeden etwas dabei.

Heubach-Lautern

Mit dem Schlachtruf „Radi-Radau“ und „Publikumsraketen“ heizte Moderator „Gerhard von der Alb ra“ aus dem Wintersportzentrum Lauterburg der närrischen Schar in der gut besetzten Halle vor dem offiziellen Beginn ein. Unterstützt wurde er musikalisch von den „Hennabeitel“ vom Musikverein

weiter

Fast vier Stunden Frohsinn

Fasching Waldstetter Wäschgölten feiern am Samstagabend gemeinsam mit ihren Freunden aus Wißgoldingen, Mögglingen und vom heimischen TSGV einen rauschenden Ball.

Waldstetten

Zusammen mit ihren Freunden aus Wißgoldingen, Mögglingen und vom heimischen TSGV zauberten die Waldstetter Wäschgölten bei der 17. Auflage des Waschgöltenballs ein Programm auf die Bühne, das nur von einheimischen Künstlern bestritten wurde. Die Bewirtung durch den Heimatverein sowie die tontechnische und musikalische Unterstützung durch

weiter

Vor der Kamera überzeugen

Kino Das Kikife-Casting ist laut den Organisatoren gut gelaufen, auch wenn’s viel Arbeit war – Jury wählt aus 14 Bewerbern die Schauspieler aus.

Schwäbisch Gmünd

Diesmal lief kein fertiger Film auf der Leinwand ab, dafür traten zukünftige Schauspieler vor dem Vorhang zum Casting an. Im Workshop des vergangenen Jahres ist die Vorlage für das Drehbuch des Films entstanden, der im März während des 25. Kinderkinofestivals, kurz Kikife genannt, produziert wird. Gemeinsam mit Jugendlichen aus der

weiter
  • 5
  • 723 Leser

Guck a mol: So viele Gugga in Gmünd

Fasching Internationales Guggentreffen, Narrenbaumstellen, Kinderumzug und Guggentreffen – Die fünfte Jahreszeit in Gmünd hat seit Samstag endgültig begonnen.

Schwäbisch Gmünd

Das Spektakel des Narrenbaumstellens mit dem Kinderumzug und das 35. Internationale Guggenmusiktreffen rief am Samstag eine unüberschaubare Masse an Besuchern in die Gmünder Innenstadt. Eskortiert von den Gmünder Garden, dem Prinzenpaar Daniela I und Thomas I nebst Hofstaat und den Hölltalschützen zogen die kleinen Prinzessinnen, Einhörner,

weiter

Plunderhüüsler sind die Schönsten

Fastnet Wer hat das schönste Häs? Wer den besten Sound? Und wer ist die Stimmungskanone? Rund 600 Stimmzettel wurden bei der Guggenhitparade am Sonntag ausgewertet.

Schwäbisch Gmünd

Das Gmünder Guggenwochenende endete mit dem traditionellen sonntäglichen Guggenfrühschoppen in der Gmünder Großsporthalle. Der musikalische Endspurt zog jede Menge Besucher an. Bereits am späten Vormittag füllte sich die Halle mit Besuchern und leicht übernächtigten Guggenmusikern, die sternförmig von allen Seiten auf die Halle zuströmten.

weiter

Zaun beschädigt - Über 1000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte beschädigten mutwillig in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Maschendrahtzaun an mehreren Stellen in der Heubacher Straße in Bettringen. Das berichtet die Polizei. Demnach knickten die Täter die Metallstäbe des Zaunes, der rings um ein etwa 2500 Quadratmeter großes Grundstück

weiter
  • 1483 Leser

Aalens Fasnachter feiern

Fast fünf Stunden närrisches Programm in der Stadthalle.

Aalen. Glanz und Glamour, Akrobatik und Wortwitz - die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck hat mit fast 400 Gästen am Samstagabend in der Stadthalle eine gelungene Prunksitzung gefeiert. Rund 100 Aktive - von den kleinsten Garden über Nachtwächter, Deutscher Michel und Läschtermäuler bis hin zu den Schloß Gugga

weiter

Rauferei auf dem Parkplatz

Unbekannter tritt nach Radfahrer - Zeugen gesucht

Ellwangen. Am Samstag, kurz nach 17.30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes in Neunheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einem 17-jährigen Radfahrer. Der Unbekannte trat laut Polizeiangaben unvermittelt gegen das Fahrrad des 17-Jährigen, als dieser auf dem Gehweg an ihm vorbeifuhr. Der 17jährige

weiter
  • 5
  • 5926 Leser

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Samstag bei Bartholomä

Bartholomä. Drei leicht Verletzte sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls bei Bartholomä am Samstag. Eine 36-jährige Renault-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1162 von Bartholomä in Richtung Heubach unterwegs, als sie laut Polizei aufgrund Unachtsamkeit vor einer starken Linkskurve nach links

weiter
  • 5
  • 4361 Leser

Einbruch in der Lorcher Straße

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen im Laufe des Samstags über die Rückseite in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Lorcher Straße ein. Das berichtet die Polizei. In der Wohnung wurden sämtliche Räume durchsucht und Wertgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. An der Eingangstüre

weiter
  • 1660 Leser

Gefährlich überholt - Zeugen gesucht

Auf der Landesstraße von Bettringen nach Bargau

Schwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer war am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1161 von Oberbettringen in Richtung Bargau unterwegs, als ihm zwei Fahrzeuge entgegenkamen. Der hintere Pkw überholte, der Platz reichte jedoch zum Überholen nicht aus, sodass der Mercedes-Fahrer laut

weiter
  • 2482 Leser

Mehrere Autos beschädigt - Zeugen gesucht

In dr Nacht auf Sonntag in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte männliche Person gleich mehrere am rechten Fahrbahnrand geparkte Autos in der Weißensteiner Straße. Der Täter trat laut Polizei mehrfach gegen die Fahrzeuge und schlug mehrere Außenspiegel ab. Der Sachschaden

weiter
  • 2
  • 5155 Leser

Regionalsport (16)

Gmünder Mädchen überlegen die Nr. 1

Schwimmen Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften dominierten die Gmünder Nachwuchsschwimmerinnen. Auch die ersatzgeschwächten Jungs schlugen sich mit Rang 8 beachtlich.

Das Gmünder Trainergespann Danny Fuchs und Peter Stich strahlte am Samstag im Gmünder Hallenbad um die Wette: Die Mädchen des Schwimmvereins Gmünd wurden ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht und holten sich im Finale um die württembergische Jugendmannschaftsmeisterschaft der Jahrgänge 2005 und jünger mit einer grandiosen Teamleistung den Meistertitel.

weiter

Gmünder Schwimmer trotzen Grippe-Welle

2. Bundesliga Süd Die Herrenmannschaft des Schwimmvereins Gmünd belegt bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der 2. Bundesliga einen hervorragenden siebten Platz.

Der kleine Traum von einem Podestplatz beim Finale der 2. Bundesliga Süd im Wettbewerb um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft am Samstag in Wiesbaden erfüllte sich für die Männermannschaft des Schwimmvereins Gmünd zwar nicht, dennoch war Patrick Engel mit dem siebten Rang in einem ungewöhnlich starken 12er-Feld hochzufrieden: „Wir haben der

weiter
  • 1451 Leser

SV-Damen top: Oberliga gut behauptet, Meister in Bezirksliga

Mannschaftsmeisterschaften Carolin Morassi mit Vereinsrekord / SVG-Damen II aufgestiegen, Herren II hoffen noch auf Meistertitel.

Schwimmen Auch zwei Damen- und die zweite Herren-Mannschaft des Schwimmvereins waren am Wochenende bei der DMS überaus erfolgreich unterwegs (nähere Berichte folgt).

Das erste Damenteam konnte sich am Sonntag im Gmünder Hallenbad in der Oberliga Baden-Württemberg mit einem guten fünften Platz erfolgreich behaupten. Wie erwartet Meister wurde die Sportunion

weiter
  • 1926 Leser

FCH siegt nach frühem Rückstand mit 3:1

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim dreht nach Rückstand auf und gewinnt mit 3:1 gegen den FC St. Pauli.

Der 1. FC Heidenheim 1846 dreht nach frühem Rückstand am Samstagnachmittag die Partie gegen den FC St. Pauli und fährt im zweiten Heimspiel des Jahres den zweiten Heimsieg ein. Die Tore beim 3:1-Erfolg vor 12 300 Zuschauern in der Voith-Arena erzielten Timo Beermann, Maximilian Thiel und John Verhoek.

Die Gäste kamen zu Beginn besser in die Partie und

weiter
  • 224 Leser

Sportzahl des Tages

14

Tore warf Aaron Fröhlich beim 33:27-Sieg der Oberliga-Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd im Spiel gegen den TV Weilstetten.

weiter
  • 196 Leser

Essingen schlägt Bargau mit 5:2

Fußball Landesligist Germania Bargau musste sich dem TSV Essingen (dunkle Trikots) mit 2:5 (1:2) geschlagen geben. Doch Germania Trainer Stefan Klotzbücher war mit dem Auftreten seiner Elf nicht unzufrieden: „Insgesamt haben acht Spieler aus der ersten Elf gefehlt. Mit dem Spiel meiner Mannschaft bin aber sehr zufrieden. Sie haben ihre Sache

weiter
  • 195 Leser

Handball

Mögglingen verspielt Sieg

Frauen Bezirksklasse. Mögglingen hatte im Spiel gegen die HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf 2 bis zwölf Minuten vor Schluss das Spiel sicher im Griff, gab aber eine Vier- Tore-Führung her und verlor am Ende noch 14:15. Der Spielauftakt war von beiden Seiten sehr verhalten und die erste Viertelstunde plätscherte e die Partie

weiter
  • 199 Leser

Erstmals auf dem Abstiegsplatz

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die DJK Gmünd geht bei der TSG Backnang mit 0:3 unter und steckt damit noch tiefer im Abstiegskampf. Vier Spiele bleiben um das rettende Ufer zu erreichen.

Für die TSG Backnang ist es ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf, für die DJK Gmünd ein Desaster. Mit der glatten 0:3-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf befindet sich die DJK Gmünd nun ganz tief im Sog des Abstiegs. Zwar ist noch nicht ganz klar, wie viele Mannschaften eine Liga nach unten müssen, doch der neunte Tabellenplatz

weiter
  • 202 Leser

Bröndby wirft Kopenhagen aus dem Pokal

Fußball Zweimal hat Bröndby IF in dieser Saison den großen Hauptstadtkonkurrenten FC Kopenhagen in der Punkterunde besiegt. Am Sonntag warf das Team von Alexander Zorniger den Lokalkonkurrenten mit einem 1:0-Sieg aus dem dänischen Pokal und zog selbst ins Viertelfinale ein. Foto: Imago/Dresling

weiter
  • 5
  • 471 Leser

Zeidler gegen Neymar & Co.

Neymar, Mbappé, Dani Alves, Thiago Silva, Julian Draxler, Kevin Trapp. Für den fanzösischen Fußball-Zweitligisten FC Sochaux und dessen Trainer Peter Zeidler steht an diesem Dienstag im Achtelfinale des französischen Pokalwettbewerbs Coupe de France ein besonderer Leckerbissen auf dem Programm. Der aus Böbingen stammende und ehemalige Coach des VfR

weiter
  • 674 Leser

SGB-E-Junioren Hallenmeister

Jugendfußball Mit einer überragenden Leistung haben die 2007er-Jungs der SG Bettringen die Bezirkshalleneisterschaft der E-Junioren gewonnen. Neben Mannschaften wie dem 1. FC Heidenheim und der Normannia Gmünd konnten die Bettringer Nachwuchskicker durch einen 2:0-Finalsieg auch den FV 08 Unterkochen hinter sich lassen. Hinten von links: Trainer Stefan

weiter
  • 255 Leser

Über 2900 Spiele in einer Saison

Fußball Die Schiedsrichtergruppe Gmünd blickt auf drei gute Jahre zurück. Obmann Frank Dürr stellt sich zur Wiederwahl.

Auch wenn man nicht immer einer Meinung mit ihnen ist, ohne sie würde im Fußball nichts gehen. Die Rede ist von den Schiedsrichtern.

Die Referees der Gmünder Schiedsrichtergruppe leiteten in der Saison 2016/17 insgesamt 2902 Spiele. „Auf die Saison hochgerechnet sind das über 23 Spiele pro Mann. Das ist ein straffes Programm, aber wir bekommen

weiter
  • 324 Leser

Mit Vollgas ins neue Jahr

Kunstradfahren Sophia Hunold vom RMSV Buch studiert jetzt in Fürth und plant nach ihrer schweren Verletzung ihre Rückkehr in die nationale Spitze.

Die Kunstradfahrerin Sophia Hunold vom RMSV Buch gehört zu den Besten Sportlerinnen des Landes in ihrer Kategorie. Langes und hartnäckiges Training, Ehrgeiz, Talent und Organisation sind der Preis für den Erfolg. „Man muss schon viel drumherum planen. Die Wochenenden sind meistens auch weg, da bin ich auf Lehrgängen und Wettbewerben unterwegs“,

weiter
  • 535 Leser

TSB: Ist jetzt der Knoten geplatz?

Handball, Oberliga Baden-Württemberg Nach fünf sieglosen Spielen schlägt der TSB Gmünd den TV Weilstetten hoch mit 33:27 Toren. Die Abwehr stand kompakt und Aaron Fröhlich schoss 14 Tore.

Vielleicht sollten die TSB-Handballer künftig ihre Heimspiele in der Römer- und nicht in der Großsporthalle im Schwerzer austragen. Denn nach dem 29:27-Erfolg gegen den Spitzenreiter TSV Baden-Baden am 6. Oktober 2017 gab es am Samstagabend einen weiteren „Bonus-Heimsieg“ in Straßdorf gegen eine Spitzenmannschaft – und was für einen:

weiter
  • 5
  • 1089 Leser

Fußball Neuzugang beim TSV Heubach

Mit Steffen Söllner vom FC Langenburg hat der TSV Heubach nach Marcel Knödler einen weiteren Neuzugang für die Rückrunde in der Bezirksliga. Abteilungsleiter Mathias Klein: „Mit Steffen bekommen wir einen Offensivspieler, der uns sehr weiterhelfen wird. Er hat einige Jahre in der Verbands- und Landesliga gespielt und bringt sehr viel Qualität

weiter
  • 641 Leser

Der Trainer kritisiert die Einstellung

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen wird in Lotte teilweise vorgeführt. Sieben Gegentore in drei Spielen: Warum versagt plötzlich die Defensive?

Dass der VfR Aalen in der Fremde nichts holt, ist nicht neu. Seit nunmehr neun Auswärtspartien warten die Ostälbler auf einen Dreier. Was die Profis allerdings am Freitagabend in Lotte abgeliefert haben, war der bisherige Tiefpunkt. So war das 0:2 (0:1) am Ende gar schmeichelhaft. „Ich bin betroffen über die Leistung meiner Mannschaft in diesem

weiter
  • 1356 Leser

Leserbeiträge (6)

Hervorragende Leistungen der Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld

Württembergischer Vizemeister für Luca Seibold und 3. Podestplatz für Florian Seibold

Schon eine Woche nach den Bezirksmeisterschaften reisten die Jugendringer nach Neckargartach zu den Württembergischen Landesmeisterschaften im Freistil. Unter den 222 Startern der A-/B- und C-Jugend waren 6 Ringer der KG Dewangen / Fachsenfeld vertreten.

weiter
  • 3
  • 1298 Leser
Lesermeinung

Zum GT-Artikel „Georg hat eine neue Schwänin“

„Es sind Geschichten, wie sie eigentlich nur in den Fasching passen (oder in ein Sommerloch). Georg und Helga, Sieglinde und Gustav. Gern auch als Aufmacher auf der ersten Lokalseite. Auch die Aktualisierung in der Ausgabe vom 2.2. (ein Faschingsdatum) unterstützt die Notwendigkeit der Auseinandersetzung. So wird das Thema auch aufgegriffen von vielen

weiter
  • 2
  • 356 Leser

Kinder- & Jugendausfahrt des Ski-Club Großdeinbach im Pitztal

Um auch jüngeren Skifahrbegeisterten ein tolles Skivergnügen unabhängig von den Eltern zu bieten, veranstaltet der Ski-Club Großdeinbach e.V. jedes Jahr eine Kinder- & Jugendausfahrt von 8 bis 18 Jahren. Dieses Jahr wurde das Wochenende für Kids & Teens mit einem Pizza-All-you-can-Eat Abend eingeleitet. Dabei konnte

weiter
  • 1
  • 1025 Leser
Alphatiere ohne Rückwärtsgang

Zum Artikel „Bösartige Hetzjagd“ vom 1. Februar:

Lieber Thomas (Rühl), ganz sicher nicht alle der freien Wähler, wie auch viele andere freie Bürger, sind der Meinung, dass es sich um eine Hetzjagd gegen den OB handelt. Auch nicht um Opfer, Rache, gar Hass, Schlammschlacht, unterirdisch, jemanden eins reinwürgen zu wollen, u.a.m.

Weder Rentschler noch Müller sind Opfer. Sie sind im weitesten Sinn Geschäftsleute,

weiter
  • 5
  • 445 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Schluss, Polizei, schwarze Polizei“, auf der Seite 5/Südwestumschau vom 31. Januar:

Fassungslos habe ich diesen halbseitigen Artikel gelesen. Ein Gambier, der 2015 wegen angeblicher Homosexualitäts-Beschuldigung in seinem Land bei uns im Asylverfahren steht, wird als Held durch eine Auszeichnungsurkunde des Polizeipräsidiums Ulm (...) gefeiert.

So mutig Pa Saidou Ggum war, einen Räuber zu stellen, es kann nicht sein, sich als „Polizei,

weiter
  • 3
  • 433 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über den Neujahrsempfang der CDU im Ostalbkreis:

Eine unfassbare Entgleisung leistete sich der CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Norbert Barthle. (...) Der Herr Staatssekretär Barthle sprach von „absurden Zügen“, und eine große Koalition mit der SPD sei wegen der Verantwortung fürs Land dennoch richtig. Wenn dies jedoch bei der SPD nicht so sei, stehe diese auf einer Stufe mit der AfD.

weiter
  • 5
  • 393 Leser