Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Februar 2018

anzeigen

Regional (132)

Polizeibericht

Doppelt rückwärts

Leinzell. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Unfall am Dienstagmorgen entstand. Gegen 9 Uhr fuhren ein 36-Jähriger und eine 51-Jährige mit ihren Autos rückwärts von jeweiligen Grundstücken kommend auf die Gmünder Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Faschingsball beim GMV

Gmünd-Hussenhofen. Der Förderverein des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen lädt am Samstag, 10. Februar, in der Mozarthalle zum Faschingsball. Die Tanz- und Partyband „PartyMÄXX“ spielt. Beginn ist um 19.59 Uhr. Die Besucher erwartet neben einer großzügigen Tanzfläche ein abwechslungsreiches Programm mit der Garde und dem Männerballett

weiter
  • 165 Leser
Polizeibericht

Fliegerbombe gefunden

Kernen. Auf dem Gelände einer Gärtnerei im Gewann Am Esslinger Rain in Kernen im Remstal ist am Dienstagvormittag eine Fliegerbombe gefunden worden, berichtet die Polizei. Beim Pflügen der neu angelegten Ackerfläche kam die Bombe zum Vorschein. Bei dem Gegenstand dürfte es sich nach Polizeiangaben um eine Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln.

weiter
  • 373 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Abtsgmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitag einen Audi A4 beschädigt, der zwischen 9.30 und 18.30 Uhr am Bahnhofsplatz in Abtsgmünd abgestellt war. Der Fahrer hinterließ 1500 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt der Polizeiposten in Abtsgmünd entgegen, Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Golf beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein in der Straße Im Wörth abgestellter Golf ist am Sonntag zwischen 12 und 19 Uhr am rechten Außenspiegel beschädigt worden. Schaden: rund 200 Euro. Hinweise an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Kursberatung an der VHS

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule bietet am Donnerstag, 8. Februar, einen kostenlosen Beratungstermin zum Kursangebot des neuen Semesters an. Um 18 Uhr stellt VHS-Dozentin Waltraut Kuhnert im VHS-Zentrum am Münsterplatz im Raum A 2.4 das Kurssystem und das Gesamtprogramm vor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang Unbekannter beschädigte am Montag zwischen 15 und 16.20 Uhr einen BMW, der am Kalten Markt abgestellt war, und hinterließ etwa 700 Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Party und Zeitreise

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Unter dem Motto „Zeitreise – auf der Suche nach der geilsten Party der Galaxie“ steigt der Bettringer Handballfasching. In der SG-Halle in Unterbettringen werden am Freitag, 9. Februar, mit der Band „Sexy Five“ und am Rosenmontag, 12. Februar, mit DJ-Musik Gladiatoren, Cowboys und viele weitere galaktische Gäste erwartet.

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallzeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Montag auf dem Parkplatz des Amtsgerichts in der Rektor-Klaus-Straße einen Nissan beschädigt. Er fuhr davon und hinterließ 2000 Euro Schaden. Die Unfallzeit kann auf den Zeitraum zwischen 13.20 Uhr und 17.50 Uhr eingegrenzt werden. Bei dem Verursacher-Wagen handelt es sich wohl um ein helles Fahrzeug. Hinweise

weiter
  • 652 Leser
Polizeibericht

Zu weit links gefahren

Lorch. Auf der Kreisstraße zwischen Lorch und Rattenharz streiften sich am Dienstag kurz nach 9.30 Uhr ein BMW und ein Mercedes-Omnibus. Beide Fahrer waren nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht weit genug rechts gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro.

weiter
  • 635 Leser

„Wirklich cool ist, wer ablehnt“

Vortrag „Ohne Kippe“ am Stauferklinikum. Siebtklässler 7 der Hornbergschule bei Raucherprävention.

Mutlangen. Die knapp 100 Siebtklässler der Hornbergschule erhielten beim Vortrag „Ohne Kippe“ in der Stauferklinik Informationen aus erster Hand. Dr. Thiere, Chefarzt der Gefäß-und Thoraxchirurgie, stellte mit Hilfe von Statistiken und Diagrammen die Gefahren des Rauchens für die Gesundheit in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Jedes

weiter

Tempo 30 im Bereich der Schule kommt

Gemeinderat Verwaltung will zudem prüfen, ob die zeitliche Beschränkung auf 7 bis 17 Uhr tatsächlich unumgänglich ist.

Mutlangen. Einstimmig befürwortet der Gemeinderat, dass in der Hauptstraße zwischen dem Gebäude Nummer 4 und dem Kreisverkehr beim Rathaus künftig während der Schulzeit nur noch 30 Kilometer pro Stunde gefahren werden darf. Mehr noch: geprüft werden soll nach den Hinweisen von Dr. Jens Mayer und Karl-Heinz Eller, ob diese Geschwindigkeitsbegrenzung

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Über Fasching geschlossen

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist über die närrischen Tage geschlossen. Ab Freitag, 16. Februar ist die Horner Hütte wieder freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet.

weiter
  • 439 Leser

Zweifacher Meistertitel

Täferrot Bei der Bundesschau der Kaninchenzüchter in Leipzig gelang dem Täferroter Züchter Gundolf Schnelle ein überragender Erfolg. Die Zuchtgruppe Zwergwidder weiß-rotauge holte den deutschen Vizemeistertitel und mit einer der beiden von ihm vorgestellten Zuchtgruppen der schwer zu züchtenden, seltenen Zwergwidder russenfarbig schwarz-weiß wurde

weiter
  • 249 Leser

Parkplätze für Auto und Rad

Gemeinderat In der Sondersitzung am Dienstag legt das Gremium das Parkkonzept für die Ortsmitte fest. Mix aus befristeten und freien Stellplätzen.

Mutlangen

Das Parkraumkonzept für die Ortsmitte steht. In der Sondersitzung am Dienstag hat der Gemeinderat folgenden Mix aus befristeten und unbefristet nutzbaren Stellflächen beschlossen.

An der Hauptstraße (im Plan gekennzeichnet mit der roten Nummer 2) werden acht Kurzzeitparkplätze eingerichtet. Parken ist hier zwischen 7 und 18 Uhr auf eine Stunde

weiter
  • 346 Leser

Frauen-Treff Blick auf Laos am Mittwoch

Heubach. Das nächste Treffen für Frauen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus am Mittwoch, 7. Februar, um 9 Uhr bietet einen Bildervortrag über Laos. Laos ist ein Land in Südostasien. Das Leben verläuft gemächlich und ursprünglich in einer abwechslungsreichen Natur. Es ist ein vorwiegend buddhistisches Land und hat viele Bergvölker mit Naturreligionen. Referentin

weiter
  • 1182 Leser

Musik Schuberts Winterreise im Kulturhaus

Heubach. Schuberts Winterreise gehört zu den bekanntesten Liedzyklen. Mit der Winterreise beginnt auch für klang.lokal die erste Reise zu fünf Konzertorten. In Heubach wird das Werk aufgeführt am Samstag, 17. Februar, ab 20 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik. Präsentiert wird es vom Bariton Florian Götz. Am Klavier begleitet Georg Michael Grau. Info

weiter
  • 244 Leser

Dauerwangstraße wird gesperrt

Verkehr Achtung, Autofahrer: Die Verbindungsstraße zwischen Essingen und dem Industriegebiet Dauerwang ist von diesem Mittwoch an voll gesperrt. Dort werden neue Wasserleitungen verlegt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 21. Februar, heißt es aus dem Landratsamt. Foto: opo

weiter

Menschen aus Gemeinden versammelt

Kirche Mitarbeiterfeier der Seelsorgeeinheit Leintal in der Heuchlinger Gemeindehalle als Dank an alle.

Heuchlingen. „Ein schöner Abend“, „Eine gelungene Veranstaltung.“ So oder ähnlich lobten die Anwesenden die Mitarbeiterfeier der Seelsorgeeinheit Leintal. Sie fand in Heuchlingen statt und sollte ein „Dankeschön“ an all die Menschen sein, die in den Kirchengemeinden einen Dienst tun. So trafen sich die Mitarbeiter,

weiter
  • 328 Leser

Stürme am und unterm Rosenstein

Rosenstein. Auch rund um den Rosenstein stürmen die Narren am Donnerstag die Rathäuser. In Bartholomä legen Albuchhexen, unterstützt von den Bärabergschiddlern, um 14 Uhr los. In Heubach stürmen die Schlosshexen um15 Uhr. In Böbingen rücken die Narren ab 15.30 Uhr vor.

Um 16.16 Uhr stürmen die Leintahexen mit ihrem Gefolge stürmen das Rathaus in Heuchlingen.

weiter
  • 281 Leser

Fakten zum Fitnessparcours

Zehn Fitnessgeräte werden aufgestellt

Der Bewegungspark der Stadt Welzheim wird mit 60 Prozent gefördert durch das Leader-Programm.

Die Fördersumme beträgt nach aktuellstem Stand 25 320 Euro.

Sechs Firmen waren zur Angebotsabgabe aufgefordert worden, vier Angebote wurden abgegeben. Günstigster Bieter war die Firma Rieger aus Oberrot mit 26 714 Euro,

weiter
  • 110 Leser

Karl der Zärtliche muss weichen

Rathaussturm Die Lorcher Fasnetgesellschaft stürmt das Lorcher Rathaus am Donnerstagnachmittag.

Lorch. Am schmotzgen Donnertag, 8. Februar, ist erstmal Schluss mit Regieren für „Karl den Zarten“. Dann nämlich stürmen die Mitglieder der Lorcher Fasnetgesellschaft das Lorcher Rathaus. Läuft alles nach Plan, muss Bürgermeister Karl Bühler kurz nach 16.58 Uhr den Rathausschlüssel bis Aschermittwoch abgeben. Unterstützt werden die Narren

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz tagt

Alfdorf. Der Sängerkranz Alfdorf bittet zur Hauptversammlung in der „Ratsstube“ in Alfdorf am Freitag, 9. Februar. Wichtig sind die Vorhaben im Jubiläumsjahr 2018, darunter die Reise in die Partnergemeinde Reinstädt im Juni, sowie die anstehenden Wahlen. Los geht’s um 20 Uhr.

weiter
  • 461 Leser

Was erwartet den Schultes?

Rathaussturm Die Wäschgölten ergreifen die Macht.

Waldstetten. Michael der Zärtliche zittert wahrscheinlich schon, denn um 11.11 Uhr am Donnerstag, 8. Februar, stürmen die Waldstetter Wäschgölten sein Rathaus. Das Motto wird wie immer nicht verraten. so weiß der Schultes nicht, welche Sonderaufgaben bis Aschermittwoch auf ihn zukommen. Fürs närrische Fußvolk steht ein Festzelt bereit. Wegen des Rathaussturms

weiter
  • 108 Leser

Zehn Fitnessgeräte im Rundkurs

Bewegungsparcours Sportgeräte ergänzen das Angebot im Welzheimer Stadtpark. Bis zum Sommer soll die mit Geldern aus dem Leader-Programm geförderte Anlage fertig sein.

Welzheim

Die erste gute Nachricht: Bis zum Sommer gibt es einen Bewegungsparcours im Welzheimer Stadtpark. Die zweite: Dafür gibt es Geld aus dem Leaderprogramm der EU zur Stärkung des ländlichen Raums. Die Gesamtkosten liegen bei 50 000 Euro.

Bei einem Vor-Ort-Termin erinnerte der Welzheimer Bürgermeister Thomas Bernlöhr daran, dass alle Aktivitäten

weiter
  • 309 Leser

Gottesfürchtig und stets beschäftigt

Lebensgeschichte Aloisia Weber vom Waldstetter Schlatthof erzählt aus ihrem 104-jährigen Leben.

Waldstetten. Mit 104 Jahren ist Aloisia Weber die älteste Waldstetterin. Die zierliche Frau mit dem schneeweißen Haar überrascht Besucher im Wetzgauer Seniorenwohnheim mit feinem Sinn für Humor und einem unglaublichen Gedächtnis. Und sie kann viel erzählen.

Als Aloisia Weber vor 104 Jahren das Licht der Welt erblickte, war Deutschland noch eine Monarchie.

weiter
  • 280 Leser

Fasching im Café Riedäcker

Närrisch Veranstaltungen am Mittwoch und am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur Faschingskampagne ins Café Riedäcker ein. Das Seniorenensemble des Musikverein Bettringen spielt am Mittwoch, 7. Februar, ab 14 Uhr. Es kommen an diesem Mittwoch noch Überraschungsgäste. Zum Abschluss am Faschingssonntag, 11. Februar, spielt ab 14 Uhr das Duo „Leintalfetzen“

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Der Humor von Heiligen

Schwäbisch Gmünd. Alle Senioren sind zum Treffen am Mittwoch, 7. Februar, um 14.30 Uhr in das Refektorium des Franziskaners eingeladen. Pfarrer Michael Holl gestaltet den „Geistlichen Impuls“ mit dem Thema: „Der Humor von Heiligen“. Anschließend lädt Adalbert Muschak zu Bildern und Geschichten über alte Gmünder Gasthäuser ein. Sein Thema: „Wer die

weiter
  • 297 Leser

Gmünder machen Wünsche wahr

Spende Walter Hafner vom Familienbetrieb „Hafner’s Imbiss“, übergibt mit seiner Tochter einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an die Aktion Familie „Gmünder machen Wünsche wahr.“ „Ich unterstütze Projekte wie diese gerne und spende dementsprechend auch, solange das Geld in den richtigen Händen landet“, sagt

weiter
  • 544 Leser

Mode und sozialer Treffpunkt

Second Hand Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd eröffnet einen Kleiderladen auf dem Hardt. Dabei geht es auch um den verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen. Nun fehlt es noch an ehrenamtlichen Helfern.

Schwäbisch Gmünd

Bald ist es soweit: Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd eröffnet auf dem Hardt auf 150 Quadratmetern einen Kleiderladen. Zu günstigen Preisen werde dort gespendete, gut erhaltene Second-Hand-Ware verkauft, heißt es in einer Mitteilung des DRK. Doch der DRK Second-Hand-Laden „Mode für alle“ solle auch ein sozialer Treffpunkt

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der katholischen Kirche Christus König lädt zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 7. Februar, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus. Dabei sind auch Kinder des Kindergartens Pfiffikus.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Närrische Stunden

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Hirschmühler und Zimmerer Senioren treffen sich am Mittwoch, 7. Februar, nicht wie irrtümlich im Mitteilungsblatt stand, am 6. Februar, um 14.30 Uhr zu zwei närrischen Stunden im wieder beheizten Probenraum des Sängerkranzes.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

OSO-Treff

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe OSO lädt zum Treffen am Mittwoch, 7. Februar, um 19 Uhr, in das DRK-Zentrum ein. Detlef Lemke vom VdK informiert über die Pflegeversicherung und ihre Änderungen 2017.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 8. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro (Kappelgasse 13). Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist immer erreichbar: (07171) 9979828. Während der Sprechzeit kann telefonisch auch ein Termin für einen anderen Zeitpunkt vereinbart

weiter
  • 270 Leser

Treff für Ehrenamtler

Stammtisch Für aktuelle Themen und Erfahrungsaustausch.

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Ehrenamts-Stammtisch beginnt am Mittwoch, 7. Februar, um 19 Uhr im Restaurant Heimat & Huhn im Pfeifergässle in Gmünd. Dabei können Ehrenamtliche aktuelle Themen besprechen und Erfahrungen austauschen. Um Anmeldung wegen der zu buchenden Plätze wird gebeten bei: Ilsabé Waldenmaier, i.waldenmaier@drk-gd.de, Telefon

weiter
  • 178 Leser

Weltmeister mit Damara Alariogirlitz

Gmünder Vogelzüchter holten Gold und zweimal Bronze bei der Weltmeisterschaft.

Schwäbisch Gmünd. Bei der 66.Vogel-Weltmeisterschaft in Cesena / Italien holten sich die Gmünder Vogelzüchter bei einer Rekordbeschickung von 33 000 ausgestellten Vögeln eine Gold- und zwei Bronzemedaillen.

Seit 13 Jahren präsentiert Stefan Strecker aus Mutlangen seine schönsten Vögel auf nationalen und internationalen Meisterschaften. Für ihn war

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Zum Frauenmahl

Gmünd-Großdeinbach. „Was macht mich frei?“ ist die Überschrift über das Frauenmahl am Freitag, 23. Februar von 18.30 bis 21.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. Frauen treffen sich zum Essen und Austauschen, gewürzt durch Tischreden von Susanne Büttner als Gefängnisseelsorgerin, Jorinde Bär als Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Doris

weiter
  • 155 Leser

Zahl des Tages

55

neue Mitglieder hat die SPD im Ostalbkreis hinzugewonnen, seit der Parteitag den Weg freigemacht hat für Koalitionsverhandlungen mit der CDU, um in einer Großen Koalition (GroKo) die Bundesregierung zu bilden. Viele von den Neuen wollen gegen diese GroKo stimmen.

weiter
  • 295 Leser

Einhorn-Tunnel Sperrung wegen Unfallschäden

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von dringenden Arbeiten, resultierend aus einem Unfallschaden, muss die Fahrspur des Einhorn-Tunnels in Richtung Stuttgart am Donnerstag, 8. Februar, in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr gesperrt werden. Bereits an diesem Mittwoch, 7. Februar, ist der Tunnel wegen einer Bauwerksprüfung am Fußgängersteg über die B 29 zwischen

weiter
  • 2
  • 857 Leser

Bad zum Nulltarif wohl nur Illusion

Stadtentwicklung Vorstand des FDP-Ortsverbands Gmünd/Lorch diskutiert Hallenbad-Entscheidung.

Schwäbisch Gmünd. Als kommunales Reizthema sieht der Vorstand des FDP-Ortsverbands Schwäbisch Gmünd/Lorch derzeit die Diskussion um ein neues Hallenbad in Gmünd. Das wurde bei dessen erster Sitzung in diesem Jahr deutlich. Ausgangspunkt sei die nicht in Frage gestellte Einschätzung, dass weder das bisherige Hallenbad technisch und wirtschaftlich sanierungsfähig

weiter
  • 1
  • 187 Leser

Drei Sitzungen am Mittwoch

Gemeinderat Im Rathaus tagen drei Ausschüsse im großen Sitzungssaal.

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Rathaus steht für die Stadträte am Mittwoch, 7. Februar, ein Sitzungsmarathon an. Los geht’s um 16.30 Uhr mit dem Verwaltungsausschuss, der sich mit der Internationalität befasst. Um 17 Uhr tagt der Verwaltungs- und Sozialausschuss über Kindertagesstätten und den Chancengleichheitsplan. Und ab 18 Uhr berät der Sozialausschuss

weiter
  • 115 Leser
Guten Morgen

Eine wertvolle Zettelwirtschaft

Jan Sigel über die Möglichkeit, dank Vergesslichkeit reich zu werden.

Die Vergesslichkeit kommt mit dem Alter? Von wegen! Auch junge Menschen können vergesslich sein. Ich zum Beispiel. Arztbesuch: vergessen. Tanken: vergessen. Müllabfuhrtermin: natürlich vergessen. Vergesslichkeit kann ganz schön nervig sein. Und anstrengend. Warum? Weil ich alles aufschreibe. Auf Zettel. Und nicht neumodisch auf ein Tablet – könnte

weiter
  • 142 Leser

Glastüren für neuen Museumsshop

Bauarbeiten Lieferung für das Kulturzentrum Prediger: Dieser Tage kommen die Glastüren für das Museum im dritten Obergeschoss sowie für den Bereich am Haupteingang im Erdgeschoss an, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Dort soll demnächst der neue Museumsshop entstehen. Foto: Tom

weiter
  • 338 Leser

Hier stürmen Narren Rathäuser

Schwäbisch Gmünd. Die Narren übernehmen am Donnerstag, 8. Februar, wieder die Macht in den Rathäusern – zumindest bis Aschermittwoch. In Lindach müssen sich die Verwaltungsmitarbeiter im Bezirksamt um 11.11 Uhr warm anziehen, denn dann beginnt der Rathaussturm der Kinder des Kindergartens „Am Eichenrain“ mit Unterstützung der Freiwilligen

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Fasching: „Bella Italia“

Schwäbisch Gmünd. Der Faschings-Nachmittag der Bosch-Rentnergemeinschaft beginnt am Donnerstag, 8. Februar, um 14.30 Uhr im Stadtgarten im Hans-Baldung-Grien-Saal. Das Thema lautet „Bella Italia“. Musik macht Rentnerkollege Werner Fritsch, durch das Programm führt Werner Hartmann. Alle Bosch AS Rentnerrinnen und Rentner, ihre Angehörigen und Freunde

weiter
Kurz und bündig

Fasnet in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. Das Seniorenzentrum St. Anna lädt Gmünder Senioren zur Fasnetsveranstaltung am Donnerstag, 8. Februar, ein. Um 14.01 Uhr beginnt der Nachmittag unter dem Motto „Gmender Stadtmusikanda“. Auf eine musikalische Zeitreise entführen „Herbert & Baum & Garten“ und die Hofsänger des Hauses. Das Prinzenpaar samt Garde gibt sich die

weiter

Harter Alkohol an Jugendliche

Testkauf Teil überprüfter Verkäufer ignoriert Jugendschutzgesetz.

Schwäbisch Gmünd. Polizei und Stadtverwaltung sind noch nicht zufrieden mit dem Ergebnis einer Testkaufaktion zur Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen, Vier von zehn im Stadtgebiet überprüfter Supermärkte, Kioske und Tankstellen mussten beanstandet werden, was eine Quote von 40 Prozent darstellt. Vergangenes Jahr lag diese leicht über 40 Prozent,

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Jamsession – zweite Runde

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jugendkulturinitiative Esperanza lädt am Donnerstag, 8. Februar, um 20 Uhr zur „International Jamsession – second round“ ins Esperanza in der Benzholzstraße 8 ein. „Kaltgetränke und was zu Knabbern steht bereit, den Rest bringt ihr“, fordern die Organisatoren auf. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Singen und Tanzen

Schwäbisch Gmünd. Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen lädt am Samstag, 10. Februar, von 14 bis 18 Uhr zum Nachmittag für Frauen zum Thema „Gottes Licht in mir“ ein. Gemeinsam mit Singleiterin Susanne Dalke und Tanzleiterin Marion Müller singen und tanzen die Teilnehmerinnen meditativ. Auskunft und Anmeldung im Kloster der Franziskanerinnen,

weiter
  • 274 Leser

SPD-Anhängerwollen nicht mit der Union

Partei Die Gmünder Jusos fühlen sich nach ihrer Aktion auf dem Marktplatz gestärkt im Kampf gegen eine Große Koalition.

Schwäbisch Gmünd. Eine positive Bilanz ziehen die Gmünder Jusos aus ihrer Aktion gegen die Neuauflage der Großen Koalition vom vergangen Samstag auf dem Gmünder Marktplatz. „Wir haben Neumitglieder geworben und festgestellt, dass gerade viele ältere Anhängerinnen und Anhänger der SPD eine weitere Zweckgemeinschaft mit der CDU ablehnen“,

weiter
  • 174 Leser

Neue TSB-Geschäftsstelle in Blau-Gelb

Verein Gmünds größter Innenstadtverein zieht vom Laichle in die Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Der TSB Schwäbisch Gmünd ist umgezogen. Ab sofort befindet sich die Geschäftsstelle des mit rund 1600 Mitgliedern größten Gmünder Innenstadtvereins nicht mehr im Sportzentrum Laichle, sondern zentral in der Innenstadt. Und zwar in der Waisenhausgasse 12. Am Donnerstag, 22. Februar (10 - 18 Uhr) ist Tag der Offenen Tür.

„Für

weiter
  • 298 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Afroditi Katsaki, zum 75. Geburtstag

Franz Schuster, zum 75. Geburtstag

Franz Zygmund, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Manfred Müller, zum 70. Geburtstag

Wilhemine Wagner, zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Herbert Schmidt, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 147 Leser
Rathausstürme

Die Narren übernehmen

So ist es Tradition an „Weiberfasnacht“: Die Narren stürmen die Rathäuser und übernehmen die Macht. An diesem Donnerstag, 8. Februar, dürfte folgenden Gemeindeverwaltungen die Verteidigung nichts nützen:

In Mutlangen wird sich Bürgermeisterin Stephanie Eßwein ab 10 Uhr den herannahenden Horden ergeben müssen.

In Schechingen wird wohl Bürgermeister

weiter
  • 267 Leser

Flohmarkt hilft

Spende Eschacher Mädels für Bunten Kreis.

Eschach. Wie angekündigt, haben die Organisatorinnen des Mädels-Flohmarkts „Mein Schrank – dein Schrank“ jetzt einen Teil des Erlöses gespendet – und zwar an den „Bunten Kreis“. Dieser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Eine Delegation der acht Mädels aus

weiter
  • 265 Leser

Gerätehaus und Fahrzeuge auf der Agenda

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Iggingen zieht Jahresbilanz – Jugendwehr ist gewachsen.

Iggingen. Kommandant Matthias Behringer lobte nach der Begrüßung zur Hauptversammlung den hervorragenden Einsatz der Kameraden für die Feuerwehr. Dann gab er bekannt, dass mit gleichbleibender Mannschaftsstärke 20 verschiedene Einsätze geleistet wurden – angefangen von Technischer Hilfe über Tierrettung bis hin zu Brandeinsätzen. Um solche Einsätze

weiter
  • 404 Leser

Musikalisches Selbstvertrauen gestärkt

Fortbildung Holzbläserworkshop des Musikvereins Leinzell mit Dirigent Thomas Wieser.

Leinzell. „Holz – das schwache Register“, stand provokant über dem Workshop, der das Ziel hatte, das musikalische Selbstvertrauen der Teilnehmer zu stärken. Gastgeber war der Musikverein Leinzell, als Leiter hatten die Organisatorinnen Victoria Schantl und Jessica Hübler den Profi-Dirigenten Thomas Wieser aus Steingaden im Allgäu

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Musikverein bei der Aktion 1000 Lebensretter

Mutlangen An der Aktion 1000 Lebensretter nahmen auch die aktiven Musikerinnen und Musiker der Stammkapelle vom Musikverein Mutlangen teil. Die Instrumente wurden beiseite gelegt und unter fachkundiger Anleitung von Birgit, Verena und Rolf Waldenmaier vom DRK Mutlangen sowie Christopher Mailänder vom DRK Gschwend wurde Reanimation ganz praktisch an

weiter
  • 318 Leser

Den Getöteten die Würde zurückgeben

Holocaust-Gedenktag Helmut Bader aus Schwäbisch Gmünd hat die Ermordung seines Vaters auf Schloss Grafeneck recherchiert. Am Rosenstein-Gymnasium erzählt er Schülern davon.

Heubach

Die Schüler waren nachdenklich. Sie waren betroffen, und sie zeigten viel Empathie, Einfühlungsvermögen. So beschreibt Johannes Miller, Schulleiter des Rosenstein-Gymnasium, die Reaktionen der Schüler, nachdem sie am Holocaust-Gedenktag Helmut Bader zugehört hatten. Bader war an die Schule gekommen, um von seiner Familie zu erzählen. Vom Tod

weiter
Der besondere Tipp

Donovan

Ende der 60er-Jahre war er einer der bekanntesten Solo-Popartisten der Welt und galt als britische Antwort auf Bob Dylan: Donovan. Seine Songs wie „Atlantis“, „Sunshine Superman“ oder „Mellow Yellow“ eroberten weltweit die Charts. Im kommenden Frühjahr ist diese Ikone der 60er-Jahre wieder unterwegs und kommt am Freitag,

weiter
  • 185 Leser

Römische Funde bei Schierle?

Innenentwicklung Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung winkt die Neubauplanung für den Wohnpark am Stadtgarten eine Runde weiter.

Aalen

Etwa 80 bis 100 Menschen sollen künftig in einem neuen Wohnpark wohnen können, wo jetzt noch das alte Wohnhaus und die früheren Hallen der Schierle-Spedition stehen: dicht am Stadtgarten, am Zwickel Schleifbrückenstraße/Turnstraße.

Der Bebauungsplanentwurf lag bereits öffentlich aus. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung

weiter

Entsorgung Öffnungszeiten an Fasching

Schwäbisch Gmünd. Die GOA weist darauf hin, dass am Faschingsdienstag, 13. Februar, alle Wertstoffhöfe ab 12 Uhr geschlossen sind. Die Höfe, die dienstags nur nachmittags geöffnet haben, bleiben komplett geschlossen. Rosenmontag und Aschermittwoch gelten die gewohnten Öffnungszeiten. Die Entsorgungsanlagen Ellert, Reutehau und die Deponie Herlikofen

weiter
  • 1252 Leser

Begegnungen im Zeichen der Musik

Junge Philharmonie Das Nachwuchsorchester blickt zufrieden zurück auf 2017 und hat im laufenden Jahr viel vor.

Aalen. Auf ein erfolgreiches Konzertjahr 2017 blickte die Junge Philharmonie Ostwürttemberg bei ihrer Mitgliederversammlung am 1. Februar 2018 im Aalener Landratsamt zurück.

Das Orchester ist seit seiner Gründung 1995 dafür bekannt, die besten Nachwuchsmusiker der Region zu vereinen. So wurden Florian Hock und Lukas Zeuner im Frühjahrsprojekt als zwei

weiter
  • 346 Leser

Kreissparkasse in Berlin ausgezeichnet

Bankentest In vier Kategorien wird der KSK Ostalb vom Institut für Bankentests eine sehr hohe Qualität attestiert.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Zum dritten Mal in Folge wurde die Kreissparkasse Ostalb von den unabhängigen Prüfern des Deutschen Instituts für Bankentests in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung „Die Welt“ zum Testsieger im Ostalbkreis in allen Beratungs-Kategorien gekürt. Die Kategorien waren Privatkunden, Unternehmenskunden, Baufinanzierung

weiter
  • 1511 Leser

Zufrieden mit dem Ergebnis?

Tarifabschluss. Die Tarifparteien in der Metall- und Elektroindustrie haben sich geeinigt. So bewerten die Tarifvertreter aus der Region den Kompromiss.

Ostalbkreis

Auch für die Verhandler von der Ostalb war die Nacht von Montag auf Dienstag kurz. Gegen halb Drei am Morgen wurde dann der Durchbruch im Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie besiegelt. Die Kernpunkte: 4,3 Prozent mehr Lohn, flexiblere Arbeitszeiten und eine Laufzeit von 27 Monaten. Wir haben Stimmen der regionalen Vertreter

weiter

Zahl des Tages

4,3

Prozent mehr Lohn, flexiblere Arbeitszeiten und eine Laufzeit von 27 Monaten – Eckdaten des neuen Tarifvertrags in der Metall- und Elektroindustrie.

weiter
  • 629 Leser

Nähen als Einstieg ins Berufsleben

Integration Die a.l.s.o. bietet ein Nähcafé an. Was Frauen dort lernen können.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist ein Experiment“, sagt Karin Schwenk von der Gmünder Arbeitslosenselbsthilfeorganisation, kurz a.l.s.o. . In Kooperation mit der Projektstelle für Integration und Flüchtlinge, auch Pfiff genannt, bietet die a.l.s.o. von Mittwoch, 14. Februar, bis Freitag, 16. Februar, ein dreitägiges Nähcafé für Frauen mit Flucht-

weiter
  • 709 Leser

Aalener „Macbeth“ lässt Puppen tanzen

Schauspiel Ein bildreiches Theatererlebnis mit dem teilweisen Einsatz des Figurentheaters erwartet Zuschauer am Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, im Wi.Z bei einer weiteren Vorstellung der Inszenierung des Theaters Aalen von Shakespeares „Macbeth“. Karten unter Tel.: (07361) 522 600. Foto: Theater Aalen

weiter
  • 872 Leser

Die Legende vom Heiligen Trinker

Literarisches Ernst Konarek, Lisa Wildmann und Wolfgang Seidenberger beim Musikwinter Gschwend.

Am Samstag, 10. Februar, 20 Uhr, wird „die Legende vom Heiligen Trinker“ beim Musikwinter Gschwend im Bilderhaus auf die Bühne gebracht. „Die Legende vom heiligen Trinker“ ist Joseph Roths letzte, 1939 entstandene Erzählung, in der er jüdische und katholische Tradition verbindet.

Ein Trinker soll ein Heiliger sein? Andreas lebt

weiter
  • 284 Leser

Musikkabarett in der Rätsche

Gankino Circus – vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe kommen am Samstag, 10. Februar, 20.30 Uhr, in die Geislinger Rätsche. Als „Die Letzten ihrer Art“ fackeln die fränkischen Ausnahmekünstler auf der Bühne ein furioses Feuerwerk ab, das Seinesgleichen sucht. Rasante Melodien, schräger Humor

weiter
  • 235 Leser

Simon & Garfunkel Tribute

Mit Liedern wie „ The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation. Am Samstag, 21. April, 20 Uhr, sind diese Lieder und zahlreiche andere Hits des Duos im Konzerthaus Heidenheim zu erleben. Das Duo Graceland gastiert dort die unvergessenen Hits mit einem Streichquartett

weiter
  • 222 Leser

Summer Breeze mit Schandmaul und Feuerschwanz

Festival Süddeutschlands größtes Heavy-Metal-Festival geht Mitte August in seine mittlerweile 21. Runde.

Romantische Straße und Blaskapelle: Süddeutschlands größtes Heavy-Metal-Festival, das Sumer Breeze, ist längst nicht mehr „nur“ ein riesiges Heavy-Metal-Open Air, sondern eine Kultveranstaltung der Generationen, auf dem auch für Familiencharakter, für traditionelle Blasmusik und für ein bisschen kulturelle Romantik Platz ist.

Ein Freiluft-Megaevent

weiter
  • 259 Leser
Schaufenster

„Die Nachtwandlerin“

Stuttgart. Am Staatstheater Stuttgart, ist am Donnerstag, 8. Februar, 19 Uhr, die Oper „Die Nachtwandlerin – La Sonnambula“ von Vincenzo Bellini in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln zu sehen. Geeignet ist das Stück. Die 1831 in Mailand aufgeführte „Sonnambula“ wurde zu einem Welterfolg des Belcanto. Um 18.15 Uhr Einführung im Opernhaus.

weiter
  • 841 Leser

Ostalb-SPD hat 55 neue Mitglieder

GroKo Wie sich die Koalitionsverhandlungen auf die Mitgliederzahlen der SPD im Ostalbkreis auswirken.

Aalen. 55 neue Mitglieder hat die SPD im Ostalbkreis in den Wochen seit den Sondierungsgesprächen für eine Große Koalition (GroKo) bis Dienstagabend, 18 Uhr, hinzugewonnen. Nur wer bis dahin in die SPD aufgenommen wurde, darf über die GroKo abstimmen. Damit stieg der Zahl der SPD-Mitglieder auf aktuell 940. Der Mitgliederzuwachs bei den Genossen gilt

weiter
  • 3
  • 581 Leser
Tagestipp

The Royal Opera: Tosca

Puccinis Oper Tosca wird live aus der Royal Opera übertragen. Zu dem italienischen Gesang gibt es deutsche Untertitel. Die Oper verbindet Drama, Leidenschaft und herrliche Musik. Dan Ettinger dirigiert eine Starbesetzung mit Adrianne Pieczonka, Joseph Calleja und Gerald Finley. Die Vorführung geht ungefähr drei Stunden, inklusive Pausen.

Kinopark Aalen,

weiter
  • 199 Leser

Mit Moritz Bleibtreu in einem Film

Kino Die Aalenerin Yisra Dayan spielt im aktuellen Kinofilm „Nur Gott kann mich richten“ in einer Nebenrolle die Mutter eines kriminellen Jugendlichen.

Es ist ein Telefonanruf, der die Aalenerin Yisra Dayan aus ihrem Alltag reißt und in die Welt des Kinofilms führt. An die Seite von Moritz Bleibtreu, Birgit Minichmayr und Regisseur Özgür Yildirim. Dabei hatte die 42-jährige Angestellte eines Aalener Weltkonzerns nie das Ziel, in einem Film mitzuwirken. „Nur Gott kann mich richten“ heißt

weiter
  • 5
  • 1886 Leser

Fast 200 000 Euro Schaden bei Unfall auf der B 14

Backnang. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B14 bei Backnang haben am Dienstagnachmittag zwei Personen schwere und zwei Personen leichte Verletzungen erlitten. Der Gesamtschaden wird derzeit auf circa 190 000 Euro beziffert.

Um 14.35 Uhr hatte ein 28 Jahre alter Fahrer eines AMG-Mercedes die B 14 in Richtung Schwäbisch Hall befahren. Am

weiter
  • 5
  • 2616 Leser

In Rufweite zur Wirtschaft

Design Studierende der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd präsentieren am Freitag und Samstag ihre Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd

Der ungebremsten Nachfrage aus Industrie und Wirtschaft nach hochqualifizierten Gestalterinnen und Gestaltern können wir quantitativ nicht nachkommen. Das sagt der Rektor der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, Professor Ralf Dringenberg (siehe Interview auf dieser Seite). Was an der Hochschule geleistet wird, wie Design

weiter
  • 1055 Leser

Hilfe in „bescheidenem Maß“

Küche der Barmherzigkeit Pfarrer Karl-Heinz Scheide besuchte einmal mehr Armenien zum orthodoxen Weihnachtsfest.

Schwäbisch Gmünd

Es war nicht eisig kalt, wie es eigentlich für den Januar in Armenien normal gewesen wäre. Es gab auch keine Massen an Schnee, einzig hoch in den Bergen war’s weiß. Ein Vergnügen war die Fahrt trotzdem nicht, die Pfarrer Karl-Heinz Scheide bei seinem jüngsten Besuch in Armenien in die im Südkaukasus gelegene Stadt Gymri unternahm.

weiter

Fit durch den Winter mit Kohl

Ernährung Lange war Kohl als „Arme-Leute-Essen“ verpönt. Jetzt gilt er als „Supergemüse“: reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen. Knackfrisch und obendrein klimafreundlich gibt’s ihn an diesem Mittwoch auf den Wochenmärkten in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Foto: opo

weiter
  • 2269 Leser

Haarige Sache

Vom wahren Leben eines Friseurs erzählt Oliver Klam, Besitzer eines Friseursalons in Stuttgart. Seine Kunden aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Kulturen stehen im Mittelpunkt seiner Kurzgeschichten. Vom Schönheits-Chirurgen Herr Kaiser mit seinen ordinären Witzen bis zu Frau Reichert, die ihrem Gatten den Kaffee mit dem heißen Spätzlewasser

weiter
  • 338 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für „Maybebop“

Diese Gruppe hat das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne und das alles mundgemacht.

Damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze

weiter

Irish Heartbeat

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem Irish heartbeat-Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn die drei Formationen ein temperamentvolles

weiter
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für das Vision String Quartet

Musikvisionen

Da hat das Team von Kultur im Park ja einmal mehr den richtigen Riecher gehabt. Das Vision String Quartet ist jüngst mit dem diesjährigen Musikpreis der Jürgen Ponto Stiftung im Fach Kammermusik ausgezeichnet worden. Und bereits am Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, sind die frischgebackenen Preisträger zu Gast bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen.

weiter

Narren an die Macht

ARCHE feiert kunterbunten Fasching

Wenn am Faschingssonntag überall im Ländle närrische Leut auf den Gassen unterwegs sind, geht es auch in der Begegnungsstätte Arche rund.

Ab 11 Uhr ist man in der sozialen und kulturellen Begegnungsstätte ARCHE in Dischingen bestens mit guter Laune, Musik, Speis und Trank gewappnet. Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ und die Nattheimer

weiter
  • 132 Leser

Frühstück der Kulturen

Vielfalt auf dem Teller - gegen Einfalt in der Gesellschaft

BIWAQ - Bunt. Charmant. Rötenberg. und das Integrationsteam der Stadt Aalen laden gemeinsam mit dem Govinda Entwicklungshilfe e.V. zum Mitbring-Brunch „Frühstück der Kulturen“ im Treffpunkt Rötenberg ein.

Beim ersten Frühstück der Kulturen des Projektes BI-WAQ - Bunt. Charmant. Rötenberg. im neuen Jahr erfahren Besucher, wie eine Geschichte

weiter

Deep Purple-Klänge in Mutlangen

Tribute Band spielt an Faschingssonntag

Space Truckin, die Deep Purple Tribute Band aus Schwäbisch Gmünd, wird am Faschingssonntag wieder Klassiker des 70er-Jahre Hardrocks aufleben lassen.

Mit Original Hammondorgel und authentischen Vintage Klängen rocken Space Truckin Musikperlen aus einer Zeit, die genau vor 50 Jahren begann und bis heute nichts von Ihrer Faszination verloren hat. Ganz

weiter

Noch Plätze frei bei Leserreise

Bella Italia: Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost veranstalten eine Leserreise an die beliebte und traumhafte Amalfiküste.

Die Amalfiküste, oder das „blaue Band“, wie die mediterrane Panoramastraße auch genannt wird, ist nicht nur Schauplatz von Homers Odyssee sondern ist auch gesät mit einigen der beliebtesten Touristenorte in Italien.

weiter

Dunkelkonzert

Das unsichtbare Klaviertrio

Ein Konzert in absoluter Dunkelheit. Bilder gibt es nicht, Kerzen werden nach dem Verklingen des letzten Tons angezündet. Die drei Musiker des „Lights Out Trio“ sind Mathias Halvorsen am Klavier, Magnus Hansen an der Violine und Steven Walter am Cello.

Um die Musik von J.S. Bach herum gesellen sich wunderschöne und intensive zeitgenössische

weiter
  • 305 Leser
Mittwoch, 7.2.

Hater

Es war ein extrem schneller Aufstieg für das schwedische Indie-Pop-Quartett Hater.

Vorletztes Jahr von Freunden in Malmö gegründet, veröffentlichte die Band im Juli eine EP auf Punk Slime Recordings (PNKSLM), die ihnen Vergleiche zwischen The Pretenders, Alvvays, Neil Young und Radio Dept. bescherte. Dann veröffentlichten das Quartett ihr Debütalbum

weiter
  • 207 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für das Musical „Hair“

Ein Meilenstein

Das Musical „Hair“ gilt als Meilenstein des Musiktheaters. Die Vorlagen zu „Hair“ entstanden durch Gerome Ragni und James Rado und wurden von Galt MacDermot musikalisch inszeniert. Das Musical wurde vier Jahre ohne Unterbrechung am Broadway gespielt und war weltweit erfolgreich. Im Frühjahr 2018 ist „Hair“ wieder

weiter
  • 214 Leser

Haarige Sache

Vom wahren Leben eines Friseurs erzählt Oliver Klam, Besitzer eines Friseursalons in Stuttgart. Seine Kunden aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Kulturen stehen im Mittelpunkt seiner Kurzgeschichten. Vom Schönheits-Chirurgen Herr Kaiser mit seinen ordinären Witzen bis zu Frau Reichert, die ihrem Gatten den Kaffee mit dem heißen Spätzlewasser

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hair“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 196 Leser

Kuchenklassiker

Frankfurter Kranz, Schwarzwälder Kirschtorte, Marmorkuchen und Streuselkuchen haben eines gemeinsam: sie zählen zu den leckeren deutschen Klassikern des Backens und sind absolut nicht mehr von der Kaffeetafel wegzudenken.

Nun gibt es diese und viele weitere tolle Kuchen- und Tortenklassiker endlich in einem Buch. Die Autorinnen des Buches stellen

weiter
  • 445 Leser

Mitten in Deutschland

Ich liebe Bücher, die sich dem Vergleich USA-Deutschland widmen und die von „Betroffenen“ geschrieben sind. Gayle Tufts schreibt immer wieder sehr lustig, manchmal spannend, teilweise lässt man das Buch sinken und denkt über das Gelesene nach. Was sie zu erzählen hat, ist abwechslungsreich und interessant. Allerdings sollte man der englischen

weiter
  • 434 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für „Maybebop“

Diese Gruppe hat das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne und das alles mundgemacht.

Damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze

weiter

Haarige Sache

Vom wahren Leben eines Friseurs erzählt Oliver Klam, Besitzer eines Friseursalons in Stuttgart. Seine Kunden aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Kulturen stehen im Mittelpunkt seiner Kurzgeschichten. Vom Schönheits-Chirurgen Herr Kaiser mit seinen ordinären Witzen bis zu Frau Reichert, die ihrem Gatten den Kaffee mit dem heißen Spätzlewasser

weiter
  • 123 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Maybebop und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 234 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Vision“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 221 Leser

Irish Heartbeat

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem Irish heartbeat-Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn die drei Formationen ein temperamentvolles

weiter

Kuchenklassiker

Frankfurter Kranz, Schwarzwälder Kirschtorte, Marmorkuchen und Streuselkuchen haben eines gemeinsam: sie zählen zu den leckeren deutschen Klassikern des Backens und sind absolut nicht mehr von der Kaffeetafel wegzudenken.

Nun gibt es diese und viele weitere tolle Kuchen- und Tortenklassiker endlich in einem Buch. Die Autorinnen des Buches stellen 40

weiter
  • 140 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für das Vision String Quartet

Musikvisionen

Da hat das Team von Kultur im Park ja einmal mehr den richtigen Riecher gehabt. Das Vision String Quartet ist jüngst mit dem diesjährigen Musikpreis der Jürgen Ponto Stiftung im Fach Kammermusik ausgezeichnet worden. Und bereits am Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, sind die frischgebackenen Preisträger zu Gast bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen.

weiter

Siggi Schwarz & the Rock Legends

Zu seinem großen Rock- Highlight 2018 in Heidenheim hat Gitarrenmeister Siggi Schwarz weltbekannte und mit ihm befreundete Ikonen des Rock in den Lokschuppen eingeladen:

Chris Thompson, die Stimme der legendären Manfred Mann’s Earth Band (Hits wie „Blinded by the Light“, „Davy´s on the Road again“, „For you“

weiter
  • 146 Leser

Premiere „Get back“

Ein britischer Liederabend in Aalen

Das Theater der Stadt feiert am 10. Februar eine „musikalische“ Premiere: „Get back – ein britischer Liederabend“ weist darauf hin, was uns ohne Großbritannien in der EU fehlt: Die Lieder!

Altbekannte Gesichter jeden Abend im Pub von Tobias von Rülps: Maria, die mit ihm das Neuste in Stadt und Land kommentiert, Zettel,

weiter
  • 393 Leser

Herrlich verrücktes Musik-Kabarett

Wir befinden uns im Jahre 2018 n. Chr. Ganz Deutschland ist in der Hand von biederen Pop-Sternchen und einfallslosen Comedians...

Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Westmittelfranken bevölkertes Dorf namens Dietenhofen hört nicht auf, dem kulturellen Konformismus Widerstand zu leisten – angeführt von Gankino Circus, vier virtuosen Musikern,

weiter
  • 366 Leser

Musikerfasching

Buntes Treiben in Großkuchen

Omas, Opas, Eltern und Kinder sind am 9. Februar beim Kinderfasching des Musikvereins Großkuchen in der Festhalle willkommen. Einen Tag später steigt der legendäre Musikerfasching unter dem Motto „Jailhouse Rock“.

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm ganz getreu unserem Motto: Von Kindern für Kinder! Großkuchener aller Altersgruppen

weiter
  • 151 Leser

Noisepollution

Jonas & Jonas & Jonas

Noisepollution sind ein Destillat der wesentlichen Merkmale einer klassischen Rockband: Energie, Emotion und Extase.

Das Trio spielt internationale Klassiker der Rockgeschichte neu, und schafft so ein Konzert Programm das erfrischend anders ist. Spektakulär sind die filigranen Chorarrangements und das blind musikalische Verständnis und Zusammenspiel

weiter
  • 303 Leser

Schillers Werke … leicht gekürzt

Wie das Landestheater Dinkelsbühl mitteilt, wird aufgrund der hohen Nachfrage eine Zusatzvorstellung von Michael Ehnerts „Schillers sämtliche Werke … leicht gekürzt“ angesetzt. Diese Zusatzvorstellung findet am Samstag, 10. Februar, um 20 Uhr im Theaterhaus im Spitalhof in Dinkelsbühl statt. Der Intendant des Landestheaters, Peter

weiter
  • 467 Leser

Info

Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost nehmen Sie mit an die Amalfiküste. Informationen und ausführliche Reisebeschreibungen gibt es unter www.schwaepo.de/leserreisen und www.tagespost.de/leserreisen weiter
  • 205 Leser

Info

Tickets für die Jazz Lights 2018 sind ab sofort im Internet unter www.jazzlights.de verfügbar.

Darüber hinaus gibt es Karten bei folgenden Vorverkaufsstellen:

Oberkochen: SO Optik, Tel.: (07364) 7850; Zeiss Forum Shop, Tel.: (07364) 204040;

Aalen: Tourist-Information, Tel.: (07361) 522357;

Schwäbisch Gmünd: i-Punkt, Telefon (07171) 6034250.

weiter
  • 230 Leser

Aus dem Nichts

Golden Globe Gewinner

Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann – ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller

weiter

Fifty Shades Of Grey 3

Nachdem die Beziehung der schüchternen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und des forschen Milliardärs Christian Grey (Jamie Dornan) in „Fifty Shades Of Grey“ und „Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe“ bereits mehrere schwere Krisen durchstehen musste, akzeptierte Ana am Ende des zweiten Films Christians Heiratsantrag.

weiter

Info

Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost nehmen Sie mit an die Amalfiküste. Informationen und ausführliche Reisebeschreibungen gibt es unter www.schwaepo.de/leserreisen und www.tagespost.de/leserreisen

weiter
  • 179 Leser

Internationales Format

„Jazz Lights“-Festival in Oberkochen beginnt

Musikliebhaber dürfen sich freuen: Das Internationale Jazzfestival „Jazz Lights“ steht vor der Tür. Das abwechslungsreiche Programm vom 9. bis 18. März steckt voller Highlights und Kostbarkeiten.

Den Anfang macht am 9. März die Band Hundred Seventy Split, ein High-Energy Blues-Rock Trio bestehend aus Joe Gooch (git,voc), Leo Lyons (bass)

weiter
  • 209 Leser

Noch Plätze frei bei Leserreise

Bella Italia: Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost veranstalten eine Leserreise an die beliebte und traumhafte Amalfiküste.

Die Amalfiküste, oder das „blaue Band“, wie die mediterrane Panoramastraße auch genannt wird, ist nicht nur Schauplatz von Homers Odyssee sondern ist auch gesät mit einigen der beliebtesten Touristenorte in Italien.

weiter
  • 495 Leser

Phänomen Feuer

Ausstellung im Rathaus Bopfingen

Dem chemischen Phänomen „Feuer“ nähern sich die drei Kunstschaffenden Heiner Wolf, Hendrik Mzyk und Oliver Rolf Sauter.

Sie spannen mit „Feuer - Schöpferische Energie und Tanz auf dem Vulkan“einen Bogen zwischen kreativen, ästhetischen, kulturellen und gesellschaftskritischen Ansätzen. Die Ausstellung von Bildobjekten, Skulpturen,

weiter
  • 214 Leser

Wohin geht die Reise?

„Hellau“ – „Alaaf“ und so weiter ... Die fünfte Jahreszeit ist für viele das Highlight im Jahr und auch die Wochenenden sind somit schon bis Mitte Februar vollkommen ausgebucht.

Wer – wie ich – nicht zu den Faschings-/Karnevalmenschen gehört, muss an den Wochenenden meist auf ein paar gute Freunde, die dem

weiter
  • 165 Leser

Frau und Beruf Kostenlose Beratungen

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet von Montag bis Freitag Sprechstunden an: kostenlos, neutral und unabhängig. Sprechzeiten sind Montagnachmittag, Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstagvormittag in Aalen, Dienstag- und Freitagvormittag in Schwäbisch Gmünd und Donnerstagvormittag in Ellwangen. Terminvereinbarung unter frau-beruf@ostalbkreis.de

weiter
  • 855 Leser

Unterricht ohne Papierrascheln

Digitalisierung Die Gewerbliche Schule in Gmünd macht bei einem Schulversuch mit: Die Jugendlichen lernen mit Tablets. Ein Besuch.

Schwäbisch Gmünd

Wischen, tippen, schreiben: An der gewerblichen Schule in Gmünd lernen die Jugendlichen den Unterrichtsstoff mit Tablets – zumindest 60 Schüler. Die Schule auf dem Hardt ist Teil eines Versuchs des Lands Baden-Württemberg. Das Projekt läuft für fünf Jahre. „Viele Schulen in der Umgebung nutzen Tablets, doch die Versuchsschule

weiter
  • 540 Leser

Impfen ja oder nein?

Vortrag Allgemeinmediziner spricht über Vorteile und Risiken.

Aalen-Oberkochen. Der Verein für Homöopathie & Naturheilweise Oberkochen lädt zu einem Vortrag mit anschließender Debatte über das Thema Impfen. Am Montag, 5. März, um 19 Uhr wird Allgemeinmediziner Dr. Friedrich Graf im Oberkochener Bürgersaal über das kontrovers diskutierte Thema sprechen. „Die Impfentscheidung – Ansichten und Überlegungen

weiter
  • 5
  • 592 Leser

Grundschüler besuchen SchwäPo-Redaktion

Die dritten Klassen der Schillerschule schauen den Redakteurinnen und Redakteuren bei ihrer Arbeit über die Schulter.

Aalen. Wo werden die Zeitungen gedruckt? Wie kommt ein Bild auf die Seite? Und wer schreibt die ganzen vielen Artikel? Diesen Fragen konnten die Schüler der Klassen 3 a, b und c der Schillerschule am Dienstagmorgen in den Redaktionsräumen der Schwäbischen Post nachgehen. Die Kinder wurden von Chefredakteur Damian Imöhl persönlich

weiter
  • 5
  • 3256 Leser

Scharf auf Filme

Ladendieb in Nördlingen ertappt

Nördlingen. Am Montagnachmittag wurde ein 53-Jähriger in einem Drogeriemarkt in Nördlingen beim Ladendiebstahl ertappt. Der Mann entwendete laut Polizei drei DVD-Filme im Wert von knapp 40 Euro.

weiter
  • 3
  • 2071 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.45 Uhr: Der gestern schwer in Backnang verunfallte Mann hatte das Unfallauto offenbar kurz zuvor gestohen. Er musste mit Hubschrauber ins Krankenkaus geliefert werden.

9.15 Uhr: Die Polizei bittet um Mithilfe: Ein Trickdieb bestahl einen 87-Jährigen in Wasseralfingen. Wer hat den Tatverdächtigen gesehen?

9.03 Uhr: Eine kleine Unachtsamkeit

weiter
  • 4
  • 3230 Leser

Mann stiehlt Auto und verursacht schweren Unfall

In Backnang musste ein Autodieb mit schweren Verletzungen in die Klinik geflogen werden.

Backnang. In der Plattenwaldallee ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Wie zwischenzeitlich angezeigt wurde, soll zuvor ein am Unfall beteiligtes Auto entwendet worden sein. Der Eigentümer des Autos zeigte einige Stunden nach dem Unfall den Diebstahl seines Autos an, nachdem er das Fehlen seines Fahrzeugs

weiter
  • 2825 Leser

Trickdieb ergaunert große Summe Bargeld

Polizei sucht Zeugen, die den Tatverdächtigen gesehen haben.

Aalen-Wasseralfingen. Ein 87-jähriger Mann wurde am Montagnachmittag Opfer eines Trickdiebes. Nachdem der Geschädigte in einer Bank Bargeld abgehoben hatte, wurde er gegen 14 Uhr in der Wilhelmstraße von einem unbekannten Mann angesprochen, der ein 1-Euro-Stück in zwei 50-Cent-Stücke gewechselt haben wollte. Nachdem er dieser

weiter
  • 5
  • 4035 Leser

Auto aufgebrochen und Geldböse entwendet

Die Polizei Aalen bittet um Hinweise zu Fahndung nach einem Unbekannten.

Aalen. Von einem Unbekannten wurde am Montagabend die Seitenscheibe der Beifahrerseite eines  Fiat eingeschlagen. Das Auto war zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr auf einem Parkplatz bei der Uhland-Real-Schule in der Turnstraße abgestellt. Der Täter entwendete aus dem Innenraum eine Tasche der Geschädigten, in welcher sich auch die Geldbörse

weiter
  • 2622 Leser

Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Unachtsamkeit führt zu teurem Autounfall

Aalen. 15 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr ereignete. Eine auf der K 3240 in Richtung Aalen fahrende 48-jährige Autofahrerin fuhr an der Einmündung zur L 1080 aus Unachtsamkeit auf den Hyundai eines 37-Jährigen auf, der dort verkehrsbedingt warten musste.

weiter
  • 2950 Leser

Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg mit Depressionen

Krankenkassen verzeichnen Anstieg der Krankenzahlen.

Aalen. Die Zahl der Menschen in Baden-Württemberg, die wegen einer Depression ambulant oder stationär behandelt werden, hat drastisch zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse. So stieg die Zahl Betroffener zwischen 2006 und 2016 um 47 Prozent. Damit liegt Baden-Württemberg

weiter
  • 547 Leser

Witwen, Tanz und Dick und Doof

Tolle Stimmung beim Frauenbundfasching in Utzmemmingen

Riesbürg. Wie auch in den vergangenen Jahren hatte das Team des kath. Frauenbundes ein buntes Programm für den  traditionellen Frauenfasching zusammengestellt.Bereits von Beginn an herrschte großartige Stimmung im vollbesetzten Saal des Gasthofes Adler.Das Programm startete mit einem sehr klugen Herrn , der gänzlich dem Alkohol

weiter

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

In Geislingen wurde wegen eines Feuerwehreinsatzes zeitweilig die B10 komplett gesperrt.

Geislingen. Am frühen Dienstagmorgen ist es in einem Geislinger Wohnhaus zu einem Wohnungsbrand gekommen. Kurz nach 5 Uhr gaben die Rauchmelder in dem Gebäude in der Stuttgarter Straße Alarm. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses brachten sich sofort in Sicherheit. Zu dieser Zeit drang starker Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss. Die

weiter
  • 4
  • 2423 Leser

Frewillige Helfer für die Betreuung von Demenzkranken

Der DRK-Kreisverband Aalen sucht Menschen, die sich in der Betreuung von Demenzkranken engagieren möchten.

Aalen. Die derzeit rund 2,9 Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschland, viele von Ihnen mit einer demenziellen Erkrankung, werden zum größten Teil von Angehörigen zu Hause gepflegt. Demenzkranke Menschen brauchen aber nicht nur medizinische Versorgung, sie sind insbesondere auch auf menschliche Zuwendung, Freundlichkeit

weiter
  • 5
  • 2042 Leser

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht viel

Auch am Dienstag gibt es abseits des Hochnebels wieder viel Sonne. Im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt, mit Sonnenschein sind bis zu 4 Grad möglich. Der Ostwind lässt langsam wieder nach. Im weiteren Wochenverlauf ändert sich beim Wetter nur wenig. Außerhalb des Hochnebels wird es insgesamt freundlich bei maximal 3

weiter

„Gefühl der Liebe“ endet mit einer Bewährungsstrafe

Justiz 22-Jähriger muss sich vor Gericht wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen verantworten.

Schwäbisch Gmünd. Bereits kurz nach Beginn der Gerichtsverhandlung fließen beim Angeklagten die Tränen. Er habe eine Dummheit begangen, zeigt sich der 22-jährige F. vor dem Jugendschöffengericht des Gmünder Amtsgerichts reumütig. Doch es sei aus einem „Gefühl der Liebe“ heraus passiert.

Der junge Mann hatte im August 2017 zweimal mit seiner

weiter
  • 382 Leser

Regionalsport (11)

Alle wollen nach oben

Schach, Bezirksliga Der Kampf um die Tabellenspitze wird immer spannender.

Tannhausen (9:1) bleibt gegen Welzheim (5:7) Erster. Plüderhausen und Sontheim (beide 10:1) sind die schärfsten Verfolger. Leinzell (8:4) verlor das Topspiel gegen Sontheim. Waldstetten (7:5) gelang ein deutlicher Sieg gegen Unterkochen (1:11).

Waldstetten – Unterkochen II 5,5:2,5 Unterkochen musste wegen Spielermangels zwei Punkte kampflos abgeben.

weiter

Brainkofen im unteren Viertel

Schießen, Landesliga Der SK Oberböbingen I kämpft sich auf den dritten Tabellenplatz mit dem Luftgewehr.

Nach dem vierten Wettkampf in der Landesliga Auflage Luftgewehr, rangiert die erste Mannschaft der SK Oberböbingen auf dem dritten Tabellenplatz.

Der SK Dachtel liegt nur mit einem Ring besser auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Tabellenführer SV Althengstett I konnte sich etwas absetzen und führt mit über acht Ringen Vorsprung die Tabelle an. Die zweite

weiter
  • 171 Leser

Den Sieg in letzter Minute verschenkt

Handball, Bezirksklasse Der Heubacher HV kommt bei der HSG Wangen nur zu einem 24:24. Der Ausgleich fällt Sekunden vor Schluss.

Der Heubacher HV trat ersatzgeschwächt in der ungeliebten Forstberghalle in Wangen an. Dann verpassten es die Rosensteiner wegen zahlreicher technischer Fehler und schwachen Abschlüssen sich abzusetzen. Stattdessen schaffte die HSG Wangen eine 13:11-Führung zur halbzeitpause. Nach dem Wechsel verschlief Heubach den Anfang und die Hausherren zogen auf

weiter
  • 149 Leser
Schießen, Kreisoberliga 1

Die Würfel sind gefallen

Der SV Brainkofen II hat mit dem 5:0-Sieg gegen die SK Wißgoldingen I die Meisterschaft und den Aufstieg unter Dach und Fach gebracht. Vizemeister wurde der SV Göggingen IV, der die dritte Mannschaft aus Brainkofen klar mit 4:1 besiegte. Die lange Zeit führende Mannschaft in der Kreisliga I hat im letzten Wettkampf eine 2:3-Niederlage gegen den Absteiger

weiter
  • 174 Leser

Gute Generalprobe im Glaspalast

Leichtathletik Athleten der LG Staufen zeigen gute Leistungen beim Meeting der Sindelfinger Stadtwerke. Das lässt eine starke Mannschaft bei den süddeutschen Meisterschaften am Wochenende erahnen.

Das alljährliche Meeting der Stadtwerke Sindelfingen im Glaspalast bedeutete für die meisten Athleten der LG Staufen eine optimale Vorbereitung für den Rest der Hallensaison. In der Jugend U18 stellte sich Mike Schmuck über 60 Meter und 200 Meter der Konkurrenz. Nach dem zweiten Platz im B-Finale der 60-Meter-Distanz zeigte er auch über die längere

weiter
  • 805 Leser

Sontheim ganz oben

Schach, Verbandsliga Die Spraitbacher besiegen Ludwigsburg mit klaren 5,5:2,5.

Zufriedene Mienen bei den Spielern der Schachfreunde Spraitbach (6:4) nach der sechsten Runde der Württembergischen Verbandsliga.

In einer Begegnung auf Augenhöhe gelang durch einen starken Auftritt gepaart mit dem notwendigen Quäntchen Glück ein klares 5,5:2,5 gegen Aufsteiger Ludwigsburg (6:6). Während Spraitbach wieder auf zwei Großmeister an den

weiter
  • 168 Leser
Schießen, Kreisoberliga

SV Waldstetten ist Vizemeister

Durch den Sieg im direkten Vergleich ist der SV Metlangen-Reitprechts III Meister in der Kreisoberliga II Luftgewehr. Mit der gleichen Einzel- wie Mannschafts-punktezahl wurde der SV Waldstetten zweiter in dieser Klasse. Beide Mannschaften steigen in die Kreisoberliga I auf. Die beiden Absteiger sind als Tabellenletzter der SV Durlangen II und der SV

weiter
  • 479 Leser

ZAHL DES TAGES

20

Sekunden vor Schluss kassierten die Handballer des Heubacher HV den Gegentreffer zum 24:24-Endstand. Zwei Minuten vor dem Ende lagen die Rosensteiner gegen die HSG Wangen-Börtlingen noch mit zwei Toren Vorsprung auf Siegkurs.

weiter

„Habe weiter Vertrauen in das Team“

Volleyball, Regionalliga Nach der Niederlage in Backnang ist die Situation für die DJK Gmünd bedrohlich. Der Abstieg in die Oberliga droht.

Zum ersten Mal seit der Drittligasaison 2015/2016 steht die DJK Gmünd wieder auf einem Abstiegsplatz. Dieses Mal allerdings in der Regionalliga. Die Niederlage im Schlüsselspiel gegen die TSG Backnang war eine bittere für die Gmünder Einhörner, damit konnte sich Backnang nämlich im Dreikampf um den achten Platz etwas Luft nach oben verschaffen.

„Die

weiter

Zahl des Tages

5

Spieler fehlen dem VfR Aalen derzeit im Training. Sebastian Vasiliadis, Mattia Trianni und Sascha Traut werden von einem Infekt gestoppt. Thorsten Schulz muss wegen Knieproblemen aussetzen. Und bei Patrick Schorr hat sich der Verdacht auf einen Muskelfaserriss bestätigt.

weiter
  • 261 Leser

U19-Mädchen weiterhin das Maß der Dinge

Badminton, Jugend Die TSF Gschwend glänzen beim Bezirksranglistenturnier in Neuhausen.

Am dritten Bezirksranglistenturnier in Neuhausen zeigte die Gschwender Jugend gute Ergebnisse –allen voran die Mädchen U19. Sieben Gschwender Teilnehmer starteten erfolgreich in den Einzeldisziplinen. Francisco Sandor zeigte bei den Jungen U11 ansprechende Spiele. Abgesehen von den Niederlagen gegen die älteren Gegner, ließ er seinen gleichaltrigen

weiter

Überregional (22)

„Das kann noch sehr eng werden“

Egal, auf welchen Koalitionsvertrag sich die Parteien einigen – der Juso-Chef wird ihn ablehnen. Die SPD habe bereits zu viel an Profil verloren. Ein Gespräch mit einem, der dagegen ist.
Eine Stunde Zeit bringt Kevin Kühnert für den Besuch in unserem Berliner Büro mit: Der Juso-Chef gehört in diesen Wochen zu den gefragtesten Interviewpartnern der Republik – und er will alle Termine wahrnehmen. „Wir müssen die Zeit vor dem Mitgliederentscheid über eine neue große Koalition nutzen“, sagt der 28-Jährige, denn für die weiter
  • 873 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Arbeitszeiten im Gastgewerbe

Beifall verdient

Der Tourismus boomt in Baden-Württemberg. Das Land hat ja auch einiges zu bieten für die freizeit-orientierte Bevölkerung aus dem In- und Ausland. Wer das Gastgewerbe da noch mit dem früheren Wehklagen über eine darbende Branche und mit Bildern von verlassenen Dorfgaststätten und fehlenden Mitarbeitern in Verbindung bringt, liegt nicht ganz, aber doch weiter
  • 5
  • 970 Leser
CDU

Burgfrieden in der Landes-CDU

Thomas Strobl geht aus der Sondersitzung von Präsidium und Vorstand gestärkt hervor. Er hält an der Wahlrechtsreform fest.
Nach einer Sondersitzung der CDU-Spitzengremien im Land kommt die von Grün-Schwarz vereinbarte Reform des Landtagswahlrechts womöglich doch: Die Partei stehe zum Koalitionsvertrag, sagte Vorsitzender Thomas Strobl am Montag. Der neben ihm sitzende Fraktionschef Wolfgang Reinhart, personifizierter Widerstand gegen das Projekt, widersprach nicht. „Wolfgang weiter
  • 292 Leser

Das ganze pralle Leben

Der BR setzt beim Programm für 2018 auf Vielfalt und Heimat, Spannung und Humor.
Mit vielen Eigenproduktionen will der Bayerische Rundfunk 2018 beim Zuschauer punkten. „Der Fokus liegt auf der Entwicklung neuer serieller Erzählformate“, sagt Programmbereichsleiterin Bettina Ricklefs. Eine Auswahl der Höhepunkte: Kommende Serien-Highlights Der BR setzt auf skurrile und tragisch-komische Geschichten. In „Servus Baby“ weiter
  • 990 Leser
Musik

Der Klang bleibt

Die King's Singers, der erfolgreichste Männergesangverein der Welt, gibt es seit 50 Jahren. Doch die Mitglieder sind alle unter 40.
Der Anruf kam überraschend. Schließlich arbeitete Jonathan Howard seinerzeit in einer Londoner Werbeagentur, hörte A-cappella-Musik vor allem über seine Kopfhörer, sang lediglich in seiner Freizeit aus Vergnügen – und hatte bis dahin die King's Singers noch nie live erlebt. Und nun sollte der Twen auf einmal bei der berühmtesten Boygroup der Klassikwelt weiter
  • 859 Leser
Betriebsräte

Gefahr von Rechts

Von März bis Mai wählen die Belegschaften ihre Interessenvertreter neu. Neben den DGB-Gewerkschaften treten verstärkt radikale Kandidaten an.
Normalerweise hält sich Dieter Zetsche aus den Betriebsratswahlen heraus – die sind die Sache der Arbeitnehmer. Doch da gerade bei Daimler verstärkt rechte bis rechtsradikale Bewerber kandidieren, äußerte sich der Konzernchef besorgt: „Wir sind ein Teil der Gesellschaft und stehen und werben für Werte.“ Er könne nur zu einer hohen weiter
  • 1007 Leser
Wahlen

Grüne stellen vierten OB im Land

Stefan Belz gewinnt für die Ökopartei die Abstimmung in Böblingen. Das Ergebnis hat lokale Ursachen.
Mit einem fulminanten Wahlergebnis hat Stefan Belz (37) bei der Oberbürgermeisterwahl in Böblingen Wolfgang Lützner (CDU) im ersten Wahlgang aus dem Sattel gehoben. Der Erfolg des Stadtrats der Grünen sorgte für Aufsehen. Schließlich ist Böblingen der vierte OB-Posten im Land, der an einen Vertreter der Ökopartei geht. Boris Palmer, grüner Rathauschef weiter
  • 384 Leser
Koalitionsverhandlung

Klarheit Punkt für Punkt

Noch wird um letzte Einigungen gerungen. Doch manche Themen haben Union und SPD schon geregelt.
Berlin. Union und SPD wollten sich ursprünglich am Montag auf letzte Details für den Koalitionsvertrag verständigen. Strittig war bis zum Redaktionsschluss, welche Schritte gegen eine Zwei-Klassen-Medizin unternommen werden sollen. In anderen Punkten gab es jedoch Einigungen. Recht auf schnelles Internet: Bis zu zwölf Milliarden Euro wollen die Großkoalitionäre weiter
  • 826 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Endspurt in die Große Koalition

Lob der Langeweile

Begeisterung sieht anders aus. Wer den Unterhändlern der kleinsten Großen Koalition aller Zeiten bei der Arbeit zusieht, hat nicht den Eindruck, dass hier ein Projekt entsteht, ein prächtiges Gemälde angefertigt oder zum großen Wurf ausgeholt wird. Das alles ist nicht Macron, es ist eher Merkel. Kein Wunder, dass in der Verhandlerei ein uckermärkisch-nüchterner weiter
  • 848 Leser
Bunte

Lust auf Meer

Sanftes Wellenrauschen, keckernde Möwen, ab und an eine steife Brise: Die Nordseeküste kann so romantisch sein. Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen, als Herr über den eigenen Leuchtturm – klingt nach Traumjob, zumindest für die 120 Bewerber auf die Stelle als Leuchtturmwärter in Wremen, einem Dörfchen bei Cuxhaven. Interessenten aus Hamburg, weiter
  • 863 Leser

Millionen für digitale Projekte

Heidenheim, Reutlingen und Ulm erhalten Geld vom Land.
Die Digitalisierung in der Fläche vorantreiben, das sollen zehn regionale Zentren im Land künftig leisten. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) kürte am Montag in Stuttgart die sogenannten Digital Hubs, die mit jeweils bis zu einer Million Euro gefördert werden. Es sind Projekte aus Ulm, Heidenheim, Reutlingen, Heidelberg, Freiburg, weiter
  • 806 Leser
Biathlon

Mit gemischten Gefühlen zum Höhepunkt

Für den schwäbischen Biathlon-Weltmeister Simon Schempp bedeuten die Winterspiele in Südkorea eine Reise ins Ungewisse.
Lange musste Simon Schempp zittern, ob er überhaupt die Reise nach Südkorea antreten kann. Doch letztlich saß er dann gestern Nachmittag doch im Flieger LH 718, der den Großteil der deutschen Olympia-Sportler nach Pyeongchang brachte. Auch wenn der Rücken unter Belastung immer noch schmerzt, der Biathlet von der Ski-Zunft Uhingen will sich die große weiter
  • 317 Leser
Olympia

Olympischer Quälgeist

Die Südkoreaner hatten für sich auf weltweit positive Schlagzeilen gehofft. Doch nun will Nordkorea offensichtlich die Veranstaltung für Propagandazwecke missbrauchen.
Als Frank Sinatras „My Way“ erklingt, huscht ein Lächeln über sein Gesicht. Chang Che Shun schließt die Augen. Verträumt wippt er zur Musik hin und her. Seine Frau Jin Jo sitzt neben ihm. Sie summt dazu. Der Kaffee ist schwarz, kein Milchschaum, einfach nur Filterkaffee. „Seoul ist voll von Cafés“, sagt der 70-Jährige. Aber Läden weiter
  • 802 Leser

Ordnung ist des Künstlers Leben

Sie sind museal: Bildobjekte aus Leitz-Ordnern und Klebeetiketten, Skulpturen aus Radiergummis.
Ein Hauch von Nostalgie weht durch die Städtische Galerie in Bietigheim-Bissingen. Hier darf sie zurückkommen, die gute alte Zeit, als in den Amtsstuben noch heftig und ausdauernd auf die Tastaturen der schweren Triumph-Schreibmaschinen eingehämmert wurde, Lineale und Radiergummis die Runde machten und die Topfpflanzen auf den mit Leitz-Ordnern voll weiter
  • 852 Leser
Terror-Prozess

Paris-Attentäter schweigt vor Gericht

Salah Abdeslam soll als einziger Täter die Terroranschläge überlebt haben. Er ist nun auch in Belgien angeklagt.
Unter denkbar schärfsten Sicherheitsvorkehrungen ist die Überführung des seit April 2016 in französischer Untersuchungshaft sitzenden Islamisten Salah Abdeslam nach Brüssel erfolgt. Nicht minder rigoros sind die Sicherheitsmaßnahmen rund um seinen Prozess, der gestern im Justizpalast der belgischen Hauptstadt begann. Sogar auf der Anklagebank wird Abdeslam, weiter
  • 804 Leser
Hintergrund

Rätseln über die Strategie von Kim Jong Un

Südkoreas Präsident Moon Jae In spricht von „Friedensspielen“. Sie würden einen historischen Wendepunkt auf der koreanischen Halbinsel darstellen. Thomas Bach, Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), von einem „großen Tag“. Was vor wenigen Wochen noch undenkbar erschien, soll am Freitag wahr werden: Zur Eröffnungsfeier weiter
  • 802 Leser
Extremismus

Signale erkennen, bevor es zu spät ist

Immer wieder radikalisieren sich Jugendliche zu Dschihadisten. Das Land bildet nun Schulpsychologen fort, um in solchen Fällen eingreifen zu können.
Fälle wie der von Sarah O. sind ein Horror für alle Beteiligten. Die damals 15-jährige Gymnasiastin aus Konstanz war eines Tages verschwunden. Ihre Eltern: verzweifelt, die Lehrer: schockiert, Freunde: erschüttert. Sarah, eine Zehntklässlerin, war im Herbst 2013 heimlich nach Syrien gereist, in den Dschihad. Vorangegangen war, weiß man heute, ein Radikalisierungsprozess weiter
  • 344 Leser
Fastnacht

Stadt verbietet kochendes Wasser bei Umzug

Eine 18-Jährige erleidet schwere Verbrühungen im Hexenkessel. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.
Nach einem Unfall bei einem Hexenumzug hat die Stadt Eppingen (Kreis Heilbronn) eine erste Konsequenz gezogen. Künftig darf kein kochendes Wasser mehr mitgeführt werden. Bereits am Wochenende werde die Verwaltung bei einem Umzug einwirken auf „alles, was heiß ist“, kündigte Oberbürgermeister Klaus Holaschke an. Ein Verbot von offenem Feuer weiter
  • 919 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zu Erdogans Visite beim Papst

Viele Reibungspunkte

Übereilt“ kann man den Besuch des türkischen Präsidenten im Vatikan wahrlich nicht nennen. 60 Jahre nach Aufnahme diplomatischer Beziehungen sprach Erdogan nun offiziell bei Papst Franziskus vor. Die Überwindung war vermutlich groß. Erdogan, der sich als Schutzpatron bedrohter Muslime versteht, nimmt es mit der Fürsorge für christliche Minderheiten weiter
  • 826 Leser

Weiße Sintflut über Moskau

Seit Samstag schneit es heftig in der russischen Hauptstadt. Es gibt zahlreiche Verletzte und so viele Auffahrunfälle, dass Autofahrer ihre Blechschäden einfach ignorieren.
Es gibt auch Unfälle in Zeitlupe. Vor einer Fußgängerampel auf der zugeschneiten Krasnaja Presnaja-Straße hält ein Renault, auch der Kia-Jeep hinter ihm bremst, rutscht trotzdem weiter über den Schnee, dem Renault ins Heck. Leute steigen aus, gestikulieren, betrachten die Stoßstangen. Aber als die Ampel wieder auf Grün springt, steigen alle wieder ein weiter
  • 935 Leser
Land am Rand

Wenn Humor heilen soll

Lachen ist die beste Medizin, heißt es im Volksmund. Denn es wirkt wie eine wahre Glückdroge, die nicht nur legal und kostenlos ist, sondern abgesehen von Bauchkrämpfen und feuchten Augen auch keine ernsthaften Nebenwirkungen hat. Und sollte man mal etwas über die Stränge gelacht haben, ist auch das unproblematisch, denn dick macht es auch nicht. Im weiter
  • 282 Leser
Leitartikel Hendrik Bebber zum Brexit

Zwischen allen Fronten

Die Brexit-Bedingungen der Europäischen Union haben den schwelenden Bruderkrieg bei den Konservativen voll entflammt. Premierministerin Theresa May wird zwischen den Kontrahenten zermahlen. Bei den britischen Buchmachern stehen die meisten Wetten, dass sie dieses Jahr nicht mehr als Premierministerin übersteht. Als Schatzkanzler Philip Hamond die Hoffnung weiter
  • 847 Leser

Leserbeiträge (8)

Humus ist kein Abfall

Zum Bericht „30 000 Euro für den Erdaushub“ vom 1. Februar.

Sind wir als Gesellschaft noch normal oder haben wir zumindest teilweise den Bezug zur Wirklichkeit verloren? Diese Frage muss man sich schon stellen, wenn die Sprache auf das sogenannte Bodenschutzgesetz kommt, das so weit geht, dass Erdmaterialien immer häufiger als Abfall eingestuft werden.

Meine Kollegen und ich sehen mit Sorge, dass Teile der Lebens-

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Stadtwerke sowie zu den Leserbriefen „Aufrechter Gang gefordert“ vom 2. Februar und „Schmutzige Kampagne“ vom 1. Februar.

Langsam wird diese Kampagne für die Aalener Bürgerinnen und Bürger und auch für die Außenwirkung unserer Stadt nur noch peinlich. In dieser Sache geht es deutlich nicht um die sachliche Aufarbeitung eines Themas, sondern darum, unseren Oberbürgermeister, der nicht nur Verwalter öffentlicher Kassen ist, sondern deutlich mehr Aufgaben erfüllt, auf völlig

weiter

Kaum eine Wetteränderung am Mittwoch

Besser konnte eine neue Woche kaum starten: Sonne satt und dazu auch noch der Jahreszeit entsprechende Temperaturen. Da es in den nächsten Tagen kaum eine Wetteränderung geben wird, könnte der Februar der kälteste, sonnigste und auch trockenste Wintermonat werden. Nach dem milden Dezember und noch viel wärmeren Januar ist das

weiter
Kurz und bündig

Zum Bericht „Öffentliche Ausschreibung abgelehnt“:

In dem Bericht wird suggeriert, der Gemeinderat habe am 29. Januar in nicht öffentlicher Sitzung Beschlüsse gefasst. Doch in dieser Hinsicht konnten gar keine Beschlüsse gefasst werden, weil der Punkt bei der Einladung zur Sitzung nicht auf der Tagesordnung stand. Eine nachträgliche Erweiterung der Tagesordnung der nicht öffentlichen Sitzung ist nach

weiter
  • 4
  • 372 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion im Gemeinderat über die Zukunft der LEA:

Es liegt mir fern, mich hier an der Diskussion über die LEA zu beteiligen, ich politisiere nicht. Ich arbeite hier und das ist genau der Grund über meinen Ärger Herr Frick, zu Ihrer Aussage, „Dadurch könnten dann wertige Dauerarbeitsplätze entstehen“ Unsere Arbeit entspricht nicht Ihrer Vorstellung von Wertigkeit? Wann beginnt bei Ihnen Wertigkeit und

weiter

Bockfrühschoppen mit Weißwurstessen

Zu einem zünftigen Bockfrühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und auch Bockbier von der Aalener Löwenbrauerei laden Aalens Böhmerwäldler am Faschingssonntag, den 11. Februar ab 10 Uhr in das Vereinsheim in der Wellandstraße 30 nach Unterrombach. Gute Laune und zünftige Musik, dies sind die richtigen Attribute

weiter
  • 943 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zum Ende des „Flugplatzblasens“:

Ach, der arme Oliver Harsch, hat der LSR ihm nun sein Flugplatzblasen genommen, einfach so! Obwohl doch alle sowas von begeistert von dieser „Veranstaltung“ waren. Und dann noch diese Begründung: „Wasserschutzgebiet, Asphaltierung“ – welch ein Skandal! Und außerdem ist der Flugplatzbetrieb ja eh viel lauter und viel gefährlicher als das Ausleben eines

weiter

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht viel

Auch am Dienstag gibt es abseits des Hochnebels wieder viel Sonne. Im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt, mit Sonnenschein sind bis zu 4 Grad möglich. Der Ostwind lässt langsam wieder nach. Im weiteren Wochenverlauf ändert sich beim Wetter nur wenig. Außerhalb des Hochnebels wird es insgesamt freundlich bei maximal 3

weiter
  • 5
  • 753 Leser