Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Februar 2018

anzeigen

Regional (142)

Tödlicher Unfall zwischen Heubach und Bartholomä am Dienstagabend

Unfall Die Polizei meldete am Dienstagabend um 21.06 Uhr einen tödlichen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Bartholomä. Ein Autofahrer sei bei dem Unfall verstorben, die Straße in beide Richtungen gesperrt. Weiteres sei noch nicht geklärt. Bis Redaktionsschluss dieser Zeitung am späten Dienstagabend konnte der Polizeiführer

weiter
  • 1166 Leser

Kirchentradition Aschekreuz für gläubige Gmünder

Schwäbisch Gmünd. Nach den Faschingstagen werden Katholiken am Aschermittwoch wieder an die Vergänglichkeit des Menschen erinnert. Im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster gibt es für gläubige Katholiken am heutigen Mittwoch, 14. Februar, ab 9 Uhr traditionell das Aschekreuz auf die Stirn. Das Kreuz ist seit Jahrhunderten für die Katholiken Zeichen für den

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Die Bettringer SPD trifft sich

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. I n der Gaststätte Rössle (Kapperle) in Unterbettringen beginnt am Freitag, 16. Februar, um 19.30 Uhr die Mitgliederhauptversammlung der SPD-Ortsgruppe Bettringen. Zu Gast ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange. Er wird über den neusten Stand der Koalitionsverhandlungen sowie über Mitgliederbefragung „Groko“

weiter
  • 1
  • 310 Leser
Wetter im Januar

Jahresbeginn ganz anders als 2017

Nachdem das Jahr 2017 mit einem winterlichen Januar startete, dem kältesten seit über 30 Jahren, begann das Jahr 2018 mit dem zweitwärmsten Januar seit Wetteraufzeichnung. Wetterbeobachter Martin Klamt hat folgende Januar-Daten gesammelt:

Temperatur Mittelwert: 4,7 Grad Celsius (4,5 Grad zu warm) Wärmster Tag: 8 Grad am 29. Januar Kältester Tag: 1

weiter
  • 131 Leser
Guten Morgen

Waldenmaiers Weihwasser

Michael Länge schreibt über den neuen Prinzenwagen und zwei Geistliche.

Am Ende hat sich doch noch einer gefunden. Dabei war der evangelische Geistliche den ganzen Dienstagvormittag in Sorge. Ob er den neuen Prinzenwagen wohl allein weihen müsse? Ohne katholische Unterstützung? Und das in der katholischen Hochburg Gmünd. Um Mittagszeit, eineinhalb Stunden vor Beginn des Gaudiwurms, die Erlösung. An die Seite von Karl-Heinz

weiter
  • 174 Leser

Zahl des Tages

40

Tage ab heute – die Fastenzeit beginnt am heutigen Aschermittwoch. Sie soll auf das bevorstehende Osterfest vorbereiten. Am Karsamstag endet der 40-tägige Verzicht. Zwischen beiden Daten liegen zwar 46 Tage, allerdings sind die sechs dazwischen liegenden Sonntage fastenfrei. Sonntage werden seit dem Jahr 1091 nicht mehr als Fastentage gezählt.

weiter
  • 398 Leser
Polizeibericht

An den Spiegeln berührt

Abtsgmünd. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Abtsgmünd und Fachsenfeld streiften sich am Montagnachmittag der VW Golf einer 34-Jährigen und der Audi einer 22-Jährigen an den linken Außenspiegeln. Die Höhe des dabei entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Beim Abbiegen gestreift

Spraitbach. Beim Abbiegen von der Hirenbachstraße in die Eugen-Hahn-Straße streifte ein 66-Jähriger am Montagvormittag gegen 11.40 Uhr mit seinem Opel Corsa den ihm entgegenkommenden Skoda eines 49-Jährigen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 610 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Skoda fuhr ein 45-Jähriger am Dienstagmorgen von einem Grundstück kommend in die Buchstraße ein. Dabei übersah er einen am Fahrbahnrand geparkten Smart und streifte ihn. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

weiter
  • 615 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum gefahren

Gschwend. Ein Zeuge sah am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Hinterlintal und Schlechtbach einen Opel, der dort gegen einen Baum gefahren war. Das Fahrzeug war leer, das Radio eingeschaltet. Der 60 Jahre alte Fahrzeugbesitzer konnte rasch ermittelt und zu Hause aufgesucht werden. Er räumte ein, mit dem Wagen den Unfall

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Abtsgmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer war am frühen Dienstagmorgen gegen zwei Uhr auf der Zeppelinstraße unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und anschließend von derselben ab. Anschließend prallte er gegen einen Baum, der dadurch umknickte. Der Wert der zerstörten Kaiserlinde wird von der Polizei auf

weiter
  • 100 Leser

Sucht der Eltern hinterlässt Spuren bei den Kindern

Gesundheit Kinder aus suchtbelasteten Familien erhalten bei der Caritas Ostwürttemberg Hilfe und Informationen.

Schwäbisch Gmünd. „Sie haben sich gestritten, Sachen sind durch die Gegend geflogen, es war laut. Das ging meist bis spät in die Nacht hinein, so dass ich kaum schlafen konnte.“ Marina spricht ruhig, fast ausdruckslos, wenn sie über ihre Kindheit berichtet. Ihre Eltern sind alkoholkrank – beide. Die 16-jährige versucht jegliche Emotion

weiter
Polizeibericht

Zeugenaufruf nach Unfall

Göggingen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Samstag und Sonntag, vermutlich beim Ein- und Ausparken, einen in der Industriestraße parkenden Seat Leon und verursachte dabei einen Schaden von rund 2000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 699 Leser

Anmelden Mitmachen bei der Kreisputzete

Mögglingen. Die jährliche Kreisputzete im Ostalbkreis ist in diesem Jahr für Samstag, 24. März, geplant. Wie gewohnt, übernimmt die GOA die übergreifende Organisation.

Wer als Einzelner, als Gruppe oder im Verein bei der Kreisputzete dabei sein möchte, kann sich im Mögglinger Rathaus bei Sandra Seyfang im Zimmer 7 melden, oder auch per E-Mail: sandra.seyfang@moegglingen.de.

weiter
  • 735 Leser

Fasching Geldbeutelwäschesteht an

Heubach/Mögglingen. Ja, isch’s denn scho wiedr rom? Es sieht ganz danach aus. Und die Narren gehen in Sack und Asche. Sie tragen die fünfte Jahreszeit zu Grabe, mit düsteren Mienen und Trauer im Blick. Die Heubacher Schlosshexen waschen ihre Geldbeutel um 16.45 Uhr auf dem Schlossplatz, die Remsgöckel und ihr Gefolge kommen dieser Pflicht um

weiter
  • 826 Leser

Glatteis Unfall in Bartholomä

Bartholomä. Ein 28-jähriger Opel-Fahrer konnte laut Polizei sein Fahrzeug am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr in der Gaisgasse an der Kreuzung zur Fuchsäckerstraße wegen der glatten Fahrbahn nicht rechtzeitig zum Stehen bringen und rutschte in das Heck eines vor ihm stehenden Ford. Der 62-Jährige Ford-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Schadenshöhe

weiter
  • 1176 Leser

Bauanträge in Heubach

Heubach. Die nächste Sitzung des Bauauschusses ist am Mittwoch, 21. Februar, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Heubach. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauanfragen.

weiter
  • 813 Leser

Elektro-Party drinnen

Mögglingen. Die Macher vom „Wasser mit Geschmack“-Festival organisieren erstmals eine Party drinnen: „Electro Futura“ heißt die „Indoor-Party“ am 21. April in der Mackilohalle in Mögglingen. Dabei sind Lovra aus Berlin, Pretty Pink aus Leipzig, Möwe (Wien) und De Hofnar (Amsterdam).

weiter
  • 776 Leser

Essingen von seiner bunten Seite

Remstal-Gartenschau Projektmanagerin Kathrina Mayer stellt weitere Planung vor – Bürger können mitmachen.

Essingen. Neben dem Steinbildhauer-Symposium mit Ausstellung und Skulpturenweg hat Essingens Gartenschau-Projektmanagerin Kathrina Mayer weitere Projekte auf der Agenda. Am 20. März gibt es in der Schloss-Scheune eine Informationsveranstaltung zum Thema „Mitmachen bei der Remstal-Gartenschau 2019“ . Ein Überblick:

Blühflächen: Für die

weiter

Nordic-Walking und Yoga

Albverein Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Nordic-Walking- und Yoga-Aktiven des Mögglinger Albvereins. Vorsitzende Renate Maier lobte vor allem die im Vorjahr gegründete „Yoga-im-Freien-Gruppe“ unter der Leitung von Margret Funk, welche einzigartig im Albvereinsgau sei. Foto: privat

weiter
  • 651 Leser

Ein Rundweg durch Mögglingen

Remstal-Gartenschau Viele Ehrenamtliche, Gemeinderäte und die Verwaltung sind derzeit dabei, den Plänen fürs Gartenschaujahr 2019 Leben einzuhauen. Ein Überblick.

Mögglingen

Größtes Projekt wird die Umgestaltung des Bahnhofs sein. Darüber hinaus will sich die Gemeinde Mögglingen bei der Remstal-Gartenschau aber an vielen Stellen aufhübschen, verändern, verbessern. Die Verwaltung möchte diese unterschiedlichen Stellen mit Rundwegen verbinden, sagen Bürgermeister Adrian Schlenker und Sandra Seyfang, die im Rathaus

weiter
  • 311 Leser

Zahl des Tages

16

Stunden lang jeden Tag auf feste Nahrung verzichten sei die einfachste Form des Fastens, so Dr. Wolfgang Feil (siehe Interview oben).

weiter
  • 628 Leser

Ausschüsse Seniorenpolitik und Wohnraum

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Soziales und Gesundheit und der Jugendhilfeausschuss halten am Dienstag, 20. Februar, um 15 Uhr im Landratsamt in Aalen eine gemeinsame Sitzung ab. Auf der Tagesordnung: seniorenpolitisches Gesamtkonzept für den Ostalbkreis (Umsetzung von Maßnahmen und Empfehlungen), Pakt für günstigen Mietwohnraum (Wohnungsoffensive

weiter
  • 645 Leser

Ahlstrom-Munksjö modernisiert kräftig

Papierindustrie Schwedisch-finnischer Konzern investiert in Unterkochen: Über die Weihnachtsfeiertage wurde an der PM 1 ein Modernisierungsprogramm umgesetzt, das die Qualität der Papiere steigert.

Aalen-Unterkochen

Durch die Fusion der beiden Unternehmen Ahlstrom Corporation und Munksjö Oyj, die im April 2017 vollzogen wurde, ist ein weltweit führender Hersteller von Materialien auf Faserbasis entstanden. Seit Januar 2018 wird die Business Area Decor, einer von vier Geschäftsbereichen der Ahlstrom-Munksjö, von Tomas Wulkan, Executive Vice President

weiter
  • 2544 Leser

Der neue AOK-Bezirksrat

Konstituierung Karl Groß löst Jörn P. Makko als Vorsitzender ab. Je 13 Versicherten- und Arbeitgebervertreter wurden berufen. Dazu kommt die gleiche Zahl an Stellvertretern.

Aalen

Der AOK-Bezirksrat in Ostwürttemberg ist neu konstituiert. Aufseiten der Versicherten bleibt Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG-Metall, alternierender Vorsitzender. Auf Arbeitgeberseite gab es einen Wechsel. Jörn P. Makko, Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ostwürttemberg, gab sein Amt ab. Neuer alternierender Vorsitzender

weiter
  • 1507 Leser
Kulturschaufenster

Extrarunde für Schiller-Stück

„Schillers sämtliche Werke leicht gekürzt“ geht in die Extrarunde. Die Zusatzvorstellung findet am Samstag, 10. Februar, um 20 Uhr im Theaterhaus im Spitalhof statt. Karten und Informationen gibt es beim Theater oder online unter der Adresse www.landestheater-dinkelsbuehl.de

weiter
  • 3107 Leser

Schönheit in Schwaben

Augsburg. Der Bezirk Schwaben möchte alle Bürger mobilisieren, die „ Schön heit in Schwaben “ in seinen Landschaften, Menschen , Bauten oder Dingen zu entdecken. Nach der dörflichen Bauweise, der Kulturlandschaft, der Gartenkultur, den Denkmälern, den Bräuchen in Schwaben sowie den hiesigen Flüssen und Gewässern widmet sich der neunte Fotopreis

weiter
  • 170 Leser

Was ist Fasten und wie geht es?

Interview Fasten wird immer mehr zum Trend. Dr. Wolfgang Feil erklärt, was beim Essensverzicht im Körper passiert.

Aalen. Nach dem Fasching kommt die Fastenzeit. Viele Menschen fasten von Aschermittwoch bis Ostersonntag. Im Interview miterklärt Dr. Wolfgang Feil, Biologe und Sportwissenschaftler, warum Fasten gesund ist.

Herr Dr. Feil, wie würden Sie Fasten definieren?

Dr. Wolfgang Feil: Fasten bedeutet Nahrungskarenz – also man nimmt über einen bestimmten

weiter
  • 177 Leser

Zeiss bekennt sich klar zur Nachhaltigkeit

Bericht Zeiss veröffentlicht nach Geschäftsjahr 2016/17 erstmals Bericht zur Nachhaltigkeit der Gruppe.

Oberkochen. Bezogen auf die Wertschöpfung 46 Prozent weniger CO2-Emission, weltweit rund 8400 Patente und über 540.000 Euro für rund 120 Förderprojekte im vergangenen Geschäftsjahr – dies sind Daten und Fakten, die Zeiss in seinem jetzt erstmals für die gesamte Gruppe vorgelegten Nachhaltigkeitsbericht präsentieren kann. Mit dem Bericht zum Geschäftsjahr

weiter
  • 1965 Leser

Krankenhäuser Dillingen schließt die Geburtshilfe

Dillingen. Die Geburtshilfeabteilung an der Kreisklinik St. Elisabeth Dillingen muss wegen anhaltenden Personalmangels vorübergehend schließen, teilt das Landratsamt Dillingen mit.

Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Klinik haben beschlossen, die Abteilung ab dem 23. März 2018 vorübergehend zu schließen. Der Neustart der Geburtshilfe am Krankenhaus

weiter
  • 603 Leser

Seminarangebot Social Media in der Landwirtschaft

Waldenburg. Bei der Tagung des evang. Bauernwerks am Donnerstag, 8. März, 9.30 bis 16 Uhr in der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch werden Kanäle, wie Facebook Unternehmensseite, Google Seite, Instagram und Vieles mehr angeschaut und erläutert.

Kosten 35 € (inkl. Verpflegung). Anmeldung bei Melanie Läpple, Tel.: 07942/107-76, Fax: 07942-107-77,

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Yoga-Kurs

Gmünd-Hussenhofen. Wer nach der Faschingszeit etwas für seine Fitness machen möchte, kann dies bei der VHS-Außenstelle in Hussenhofen. Ein Yoga-Kurs beginnt am Mittwoch, 21. Februar, 17.30 Uhr, im Bürgersaal der Mozarthalle. Wer bei Pilates mitmachen möchte, kann dies ab Mittwoch, 21. Februar, 18.30 Uhr, ebenfalls im Bürgersaal der Mozarthalle. Anmeldungen

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde tagen

Gmünd-Großdeinbach. Die Gartenfreunde aus Großdeinbach halten am Samstag, 17. Februar, um 19 Uhr ihrer Jahreshauptversammlung im Wirtshaus „Zum Löwen“ in Großdeinbach ab.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrt auf dem St. Salvator

Schwäbisch Gmünd. Die Tradition, Wallfahrtstage in der Fastenzeit auf dem St. Salvator zu halten, wird fortgesetzt. An allen Freitagen der Fastenzeit ist auf dem St. Salvator um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt – erstmals am Freitag, 16. Februar. Die Predigten stehen unter dem Gesamtthema „Zentrale Aussagen des Glaubensbekenntnisses“. Es besteht

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Richard Bucher, zum 90. Geburtstag

Gertrud Rudy, zum 75. Geburtstag

Hans-Jürgen Westhauser, zum 70. Geburtstag

Lothar Plutz, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Kurt Plutz, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Brunhilde und Wilfried Wahl, zur Eisernen Hochzeit.

weiter
Kurz und bündig

„Pfläge lieber ungewöhnlich!“

Schwäbisch Gmünd. Die Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da und tritt am Freitag, 27. April, um 19 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal des Congress Centrums Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd auf. Mit ihrem neuen Programm „Pfläge lieber ungewöhnlich!“ will die bekennende Schwäbin das Publikum begeistern. Gemeinsame Veranstalter sind St. Loreto,

weiter

Kürbiskopf und Hagelhex

44. Gmünder Faschingsumzug Insgesamt fünf Kategorien gab’s zu bewerten. Die Preisträger und wie die Gewinner ihren Sieg feierten.

Schwäbisch Gmünd

Die Strecke war lang und anstrengend“, sagt Raimund Vogt, Jugendsachbearbeiter bei der Polizei und verantwortlich für den 44. Gmünder Faschingsumzug. Das sei das Fazit vieler Teilnehmer gewesen. „Aber das Publikum war begeistert.“ Und trotz der Anstrengungen gab es viele positive Rückmeldungen.

So auch beim Verkünden

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Togo

Waldstetten. Ein hochkarätig besetztes Benefizkonzert präsentiert der Verein „Hilfe für Togo“ am Sonntag, 11. März, um 18 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. Die Wissgoldinger Big Band „More Fun“, „Popstars“-Gewinnerin Alena Fischer, der Männerchor „Stimmbänd“ und das Duo „Achim & Hubbe“ aus Straßdorf sowie die Gruppe „3Klang“ aus Pfahlheim haben

weiter
Kurz und bündig

JohannesTreff

Waldstetten. Der Altenförderverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt zum monatlichen „JohannesTreff“ ein. Der nächste Treff ist am Mittwoch, 21. Februar, allerdings mit geändertem Thema. Um 15 Uhr berichten im St. Johannes Waldstetten, Rechbachweg 14, Dres. Christa und Helmut Weber über eine medizinische Arbeitsreise in die Dritte Welt. Es ergeht Einladung

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Stefan Wehmeier stellt aus

Donzdorf. Der gebürtige Kölner und in Bayern wohnhafte Künstler Stefan Wehmeier stellt im Donzdorfer Schloss seine Arbeiten aus Leinwand, Papier und Karton aus. Die Vernissage zur Ausstellung ist am kommenden Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr im „Roten Saal“ des Donzdorfer Schlosses statt. Zur Ausstellungseröffnung sind alle Interessierten eingeladen.

weiter
  • 242 Leser

Verletzte nach Schlägerei

Polizei Zwei junge Männer werden in Welzheim brutal zusammengeschlagen.

Welzheim. Nach einer Faschingsveranstaltung ist es am Sonntag gegen 2 Uhr in Welzheim zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen, bei der zwei junge Männer verletzt wurden. Die beiden 20- und 21-Jährigen waren in Richtung Schulzentrum unterwegs, als sie laut Polizei von zwei Unbekannten unvermittelt angegriffen wurden. Beide Männer wurden verletzt,

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Welzheim. Ein Leichtverletzter, zwei nicht mehr fahrbereite Autos sowie 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag auf der L 1080 bei Hellershof ereignete. Ein 62-Jähriger missachtete die Vorfahrt und stieß mit dem Audi eines 42-Jährigen zusammen.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Wahlplakate beschädigt

Plüderhausen. Zwischen Freitag und Montag rissen Unbekannte Wahlplakate, die anlässlich der Bürgermeisterwahl am Marktplatz aufgehängt wurden, teilweise herunter. Hinweise an den Polizeiposten Plüderhausen unter Telefon (07181) 81344.

weiter
  • 493 Leser

Was ein Mitarbeiter bei der Firma Bosch können muss

Bildung Achtklässler der Schäfersfeldschule Lorch auf Betriebsbesichtigung in Waiblingen.

Lorch. Schüler der achten Klassen der Schäfersfeldschule Lorch erkundeten in Waiblingen die Berufe Industriemechaniker, Mechatroniker und Elektroniker bei der Firma Bosch.

Der Ausbildungsleiter machte deutlich, dass gute Noten und Engagement Voraussetzung für diese Art von Ausbildungsplatz sind, dafür die späteren Verdienstmöglichkeiten auch sehr gut.

weiter
  • 239 Leser

Zehn Jubilare des Albvereins geehrt

Ehrung Zusammengerechnet kommen sie auf 400 Jahre Mitgliedschaft.

Lorch-Waldhausen. Der Schwäbische Albverein Waldhausen lud Mitglieder und Jubilare zu einem Abendessen ins Wanderheim Kirnbach.

Vorsitzender Herbert Edelmaier ehrte Roland Bittlingmaier (25 Jahre), Herbert Edelmaier (Vorsitzender), Rolf Weber (40 Jahre), Gerda Knäple (60 Jahre), Heinz Schaile (50 Jahre), Waltraud Weingart (25 Jahre), Siegfried Strohmaier

weiter
  • 290 Leser

Aufräumen nach den Narren

Kehraus Die Wagen und Fußgruppen der Narren hatten kaum den Weg des Gmünder Faschingsumzugs absolviert, da kamen die Mitarbeiter des Bauhofs hinterher. Kehrmaschinen fegten den Abfall zusammen, Arbeiter sammelten die Absperrgitter wieder ein. Foto: Tom

weiter
  • 391 Leser

Ruhiger Umzugstag für Polizei und Rotes Kreuz

Fasnet Bis zum Abend waren Einsätze in normalem Maß nötig.

Schwäbisch Gmünd. Einen insgesamt ruhigen Gmünder Faschingsumzug bilanzierte der stellvertretende Leiter des Gmünder Polizeireviers, Jürgen Vetter, der die Einsatzleitung der Polizei rund um das Großereignis hatte. Und das, obwohl sich Polizei und Veranstalter einig waren: Deutlich mehr Zuschauer als im Vorjahr – da wurden über 60 000 geschätzt

weiter
  • 371 Leser

Mit „Rauchbomben“ und Gsälzlöffeln

Brauchtum Über 60 000 Besucher erleben bei idealem Wetter den 44. Gmender Fasnetsumzug mit gut gelaunten Akteuren und einer gelungenen Choreografie.

Schwäbisch Gmünd

Alle Zeit der Welt nehmen sich die Narren an diesem Fasnetsdienstag bei ihrem abwechslungsreichen Zug durch die sonnige Stadt. Dicht gesäumt sind die Straßen überall mit über 60 000 Schaulustigen, viele verkleidet, manche bestens ausgerüstet mit einer Schlachtruf App fürs Handy. Gleich bei der zweiten Gruppe verrät die moderne Technik,

weiter

Heubacher Werkkapelle ehrt Musiker

Vereine Nach der Familienwanderung gibt es im „Goldenen Hirsch“ vom Vorstandsteam zahlreiche Auszeichnungen für verdiente und längjährige Mitglieder.

Heubach

Etwa 30 Angehörige der Werkkapelle machten sich auf den Weg zur Familienwanderung. Hinauf zur Albvereinshütte ging es über Lautern und das Lappertal über den Pionierweg zurück. Danach ließen sie im Goldenen Hirsch den Tag ausklingen.

Die Vorsitzenden Florian Dengler und Anna Maier ehrten für zehn Jahre Werkkapelle Nina Baur, Nora Bernhard,

weiter
  • 682 Leser

Hochfeste und Gottesdienste mitgestaltet

Hauptversammlung Kirchenchor St. Blasius blickt auf 2017 zurück und sucht weitere Sängerinnen und Sänger.

Spraitbach. Nach einer verkürzten Singstunde hielt der katholische Kirchenchor St. Blasius seine Hauptversammlung. Die Vorständin Martina Bulling begrüßte alle Sängerinnen und Sänger sowie Pfarrer Dr. Felix Kubola.

Von der Schriftführerin wurden die Veranstaltungen des Jahres 2017 noch einmal in Erinnerung gerufen. Dies waren neben der Mitgestaltung

weiter
  • 221 Leser

Ideales Wetter bei der Skiausfahrt des Musikvereins

Eschach-Holzhausen Die Ski-Ausfahrt hat Tradition beim Musikverein Holzhausen. Mit den Organisatoren Christian Drexel und Christian Kunz ging es ins Montafoner Skigebiet Golm. Mit genügend Schnee und besten Pistenverhältnisse wurde die Gruppe belohnt. Eine Wandergruppe erkundete die Umgebung zu Fuß. Für jeden Escwar was dabei. Mit Freude sehnt man

weiter
  • 614 Leser

Junge Narren feiern ausgelassen in Böbingen

Fasching TSV sowie Gesangs- und Musikverein veranstalten gut besuchten Kinderfasching in der Römerhalle.

Böbingen. Der Gesang- und Musikverein und die Turnabteilung des TSV organisierten den Kinderfasching in der gut besuchten Römerhalle. Durch das sportliche Programm führte Katharina Horvath. Als erster Programmpunkt startete die Dergelesgarde mit einer Hauptgarde und einer geforderten Zugabe und heizten gleich richtig ein.

Anschließend zeigten die Turnerjungs

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Kreisschützentag

Göggingen. Der württembergische Schützenverband 1850 und der Schützenkreis Gmünd laden am Samstag, 17. Februar, zum Kreisschützentag in die Gemeindehalle. Beginn ist 14 Uhr mit der Begrüßung und dem Einmarsch.

weiter
  • 579 Leser

Realschüler besuchen Senioren

Bildung 16 Schüler der Realschule Heubach engagieren sich in der Tagesbetreuung des Bischof-Ketteler-Hauses.

Heubach. Als die Schülergruppe im Gmünder Bischof-Ketteler-Haus eintraf, wurde sie bereits von den Senioren erwartet. Nach der Übergabe von selbst gemachten Kirschkernkissen, gab es ein gemeinsames Frühstück. In einer gemütlichen Runde wurden dabei erste Kontakte geknüpft.

Nachdem alle reichlich gestärkt waren, wurde gemeinsam gesungen und gespielt.

weiter
  • 295 Leser

Skiausfahrt der Skischule Leinzell im Sonnenschein

Leinzell Was man nach den Wetterkapriolen dieses Winters nicht wirklich erwarten konnte wurde wahr: Bei strahlend blauem Himmel und hervorragender Schneelage hatten die Skifahrer der Skischule Leinzell einen wunderschönen Skitag im Gebiet von Berwang-Bichlbach in der Tiroler Zugspitzarena. Alle Mitfahrer erlebten schöne Stunden und entsprechend gut

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Aquarellkurs

Göggingen. In der VHS Göggingen wird ab Mittwoch, 21. Februar, an fünf Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr ein Aquarellkurs zum Thema „Die botanische Illustration“ angeboten. Es geht um genaues Betrachten der Pflanzenwelt und der kreativen Auseinandersetzung damit. Näheres bei der Kursleiterin Ute Haag Telefon (07175) 8904 Anmeldungen nimmt das Rathaus

weiter
  • 434 Leser

Auf einen Tanz mit den Kühen

Spraitbach Erstmals seit vielen Jahren haben die Spraitbacher Landeier zusammen mit dem Jugendraum und der Gemeinde wieder einen Kinderfasching auf die Beine gestellt. Das Engagement wurde belohnt: rund 150 kleinen Faschingsfans kamen mit ihren Eltern und Großeltern in bunten Kostümen in die Kulturhalle und erlebten nach einer Polonaise ein Programm

weiter
Kurz und bündig

Heute hat das Café Mi geöffnet

Iggingen. Am Mittwoch, 14. Februar, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen ins Vereinsheim. Speziell zum Aschermittwoch gibt es außerdem noch ein Käsbrot oder Heringswecken.

weiter
  • 469 Leser

Kartslalomfahrer waren 39 Mal auf dem Podium

Jahreshauptversammlung Der MSC Frickenhofer Höhe blickt auf ein erfolgreiches Jahr in allen Sparten.

Gschwend-Frickenhofen. Der Hauptversammlung des MSC Eschach konnte Vorsitzender Jürgen Klenk über viele erfolgreiche Veranstaltungen und Aktivitäten im letzten Jahr berichten. Zahlreiche Veranstaltungen wie die Fahrradturniere in sechs Gemeinden, zwei Automobilslaloms, zwei Kartslaloms und das Karttraining im Eschacher Ferienprogramm wurden auf die

weiter

Kleider für Bethel

Evangelische Kirche Abgabe bis zum Freitag im Gemeindehaus.

Gschwend. Die evangelische Kirchengemeinde beteiligte sich wieder an der Kleidersammlung für die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel. Kleidersäcke und Handzettel liegen im Gemeindehaus und in der Kirche aus zum Mitnehmen. Wer eine größere Anzahl an Kleidersäcken benötigt, kann diese auch zu den üblichen Bürozeiten im Pfarramt abholen. Abgabetermin

weiter

Laden in Hohenstadt bleibt erhalten

Einzelhandel Die gelernte Bäckereifachverkäuferin Bettina Kopp hat jetzt die ehemalige Bäckerei Köhler in Abtsgmünd gepachtet. In Planung ist eine Ausweitung der Öffnungszeiten auf nachmittags.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Viel hätte wohl nicht gefehlt und nach Jahrzehnten wäre das endgültige Aus gekommen für den letzten Laden in Hohenstadt. Aber seit Jahresbeginn hat Bettina Kopp das Ladengeschäft der Bäckerei Köhler übernommen.

Den ersten Monat als Selbstständige hat sie jetzt erfolgreich hinter sich gebracht. „Ich bin zufrieden, ich habe

weiter
  • 345 Leser

Schunkelrunden und Rollator-Walzer

Fasching Zur fünften Jahreszeit gibt’s tolle Stimmung in der Seniorenheimat Schuppert.

Gschwend. Im Seniorenheim wurde getreu dem Motto „mittendrin und nicht nur dabei“ Fasching gefeiert. Dazu wurden unter der Leitung der Betreuungskräfte Bozena Bohn und Gabi Newman Ausgezogene oder Kissele gebacken. Die Wartezeit, bis der Teig gegangen war, überbrückte Bozena Bohn mit Singen und Fingergymnastik. Strahlende Augen, viele Erinnerungen

weiter
Tagestipp

Tanzflashmob One Billion Rising

One Billion Rising ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und für die Gleichstellung. Mit dem Flashmob soll ein Zeichen gegen Gewalt gesetzt werden. Der Flashmob findet um 16.45 Uhr am Marktbrunnen Aalen statt. Auf dem YouTube-Kanal des Landratsamts Ostalbkreis gibt es ein Video der Choreografie zu sehen.

Marktbrunnen

Aalen

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Blaulicht-Fasching

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bei der Faschingesveranstaltung der Rechberger Feuerwehrsenioren „ Blaulicht“ heizten die Senioren im alten Mannschaftsraum der Feuerwehr richtig ein.Gleich nach dem Kaffeetrinken verstand es der Musiker, mit seinen Stimmungsliedern und Faschingspotpourri die Blaulichter in Stimmung zu versetzen. Spaß und Freude war nicht

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Kurdistan – Gelebte Utopie

Schwäbisch Gmünd. Die Berge Kurdistans und die Revolution in Rojava, so heißt das Reisetagebuch von Reportern des Lower Class Magazines, das sie am Freitag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Esperanza vorstellen. Die Berichterstatter waren in Rojava unterwegs und haben sich dort alles genau angesehen, das Leben in den Bergen, die Institutionen des demokratischen

weiter

Herliköfer Narren sorgen für Stimmung bei den Senioren

Fasching Bereits seit vielen Jahren ist der Carnevalsverein Grabbenhausen am Schmotzigen Donnerstag zu Gast beim Seniorenfasching im Christkönigsheim in Herlikofen. Die Kindergarde der Herliköfer Narren zeigte ihren Showtanz, die Teeniegarde Ihren Gardetanz. Das Tanzmariechen Kim durfte natürlich auch nicht fehlen. Sie zeigte Ihren fetzigen Mariechentanz.

weiter
  • 181 Leser

Narretei im Blindenheim

Fasching Otto Müller und seine Musikanten haben im Blindenheim bei der Faschingsfeier für Stimmung gesorgt. Die Bewohner tanzten, schunkelten und sangen die Schlager aus den 50er-und 60er-Jahren. Die Mitarbeiter der Betreuung sorgten mit Anekdoten für ein abgerundetes Programm. Foto: privat

weiter
  • 454 Leser

Stimmung beim Faschingsball in Hussenhofen

Fasching Beste Stimmung herrschte beim Faschingsball des Fördervereins des Gesang- und Musikvereins (GMV) Hussenhofen in der Mozarthalle. Die Band „PartyMäxx“ wusste zu überzeugen. Ebenso wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Der erste Programmpunkt wurde von der Juniorengarde des Karnevalvereins aus Grabbenhausen präsentiert.

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Hoher Schaden nach Unfall

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich an der Einmündung Karlstraße/Wilhelmstraße ereignete, entstand am Montag gegen 18 Uhr ein Sachschaden von rund 12 000 Euro, teilt die Polizei mit. Eine 28-Jährige Opel-Fahrerin übersah den vorfahrtsberechtigten BMW einer 20-Jährigen. Beide Autofahrerinnen blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 319 Leser
Guten Morgen

Leni, Oskar und die Linsen

Jürgen Steck über die SPD, Neuwahlen, die Russen und Linsen mit Spätzle

Wie hatte es nur dazu kommen können? Leni Breymaier, SPD-Landesvorsitzende Baden-Württembergs und Aalener Bundestagsabgeordnete, schwirrt der Kopf: Begonnen hatte es mit der Nachricht, dass Frederick Brütting, früher stellvertretender Landesvorsitzender der SPD und jetzt Beauftragter für Pragmatismus und Flankenschutz von Andrea Nahles, gesagt hat,

weiter
  • 5
  • 630 Leser

Schlag gegen Handel mit Rauschgift

Kriminalität Die Polizei nimmt sechs Verdächtige fest, die unter anderem im Raum Aalen mit Drogen gehandelt haben sollen.

Aalen/Ellwangen. Der Staatsanwaltschaft Ellwangen gelang zusammen mit den Rauschgiftermittlern des Polizeipräsidiums Aalen ein erfolgreicher Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität. Voraus gingen umfangreiche Ermittlungen, die seit Oktober letzten Jahres geführt werden. Der Hauptverdacht richtet sich dabei gegen eine sechsköpfige Gruppe, die im Raum

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht trotz Zeugin

Oberkochen. Eine Zeugin beobachtet am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr, wie der Fahrer eines Fiats beim Wenden einen Mercedes Benz beschädigte, der auf einem Firmenparkplatz abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro. Die Frau sprach den Unfallverursacher an und bat ihn, sich beim Empfang der Firma

weiter
  • 123 Leser

Zahl des Tages

2

Millionen Menschen besuchten bislang das Kunstmuseum in Stuttgart seit der Eröffnung am 4. März 2005. Torsten Eder sollte sich die Sonderausstellung „Reinhold Nägele. Chronist der Moderne“ anschauen. Als er an die Museumskasse trat, sagte die Direktorin des Kunstmuseum Stuttgart, Dr. Ulrike Groos: „Wir freuen uns sehr, Sie heute als

weiter
  • 634 Leser

Orgelkonzert in der Stadtkirche

Am Sonntag, 18. Februar 2018 um 17 Uhr findet in der Ev. Stadtkirche Ellwangen ein Orgelkonzert mit Antonina Krymova statt. Auf dem Programm stehen unter anderem: Praeludium und Fuge G-Dur, BWV 541 und die Choralpartita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“. Antonina Krymova ist in Russland geboren und hat am Konservatorium in St. Petersburg Klavier

weiter
  • 190 Leser

Zweites Konzert des Bach-Zyklus

Johannes Fiedler (Cembalo) und Luisa Höfs (Violine) gestalten das zweite Konzert des Aalener Bach Zyklus 2018 am Sonntag, 18. Februar ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Die beiden hochdekorierten Musiker spielen Bachs Violinsonaten in E-Dur und G-Dur.

Johannes Fiedler stammt aus Röhlingen, als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes studierte

weiter
  • 535 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Von Gottvater zum Paten

Manfred Wespel über Döte und Dote, Götte und Gotta

In Zeiten, in denen die Eltern oft schon in jungen Jahren verstarben, war es üblich, für die Kinder einen Elternersatz vorzusehen, einen Paten bzw. eine Patin. Zwar waren sie in der christlichen Tradition in erster Linie Taufzeugen und hatten auch für die christliche Erziehung ihrer Patenkinder einzustehen, denn Pate ist eine verkürzte Form von pater

weiter
  • 184 Leser

Ausstellung Marc Chagalls Bilder zur Bibel

Anlässlich des Reformationsjubiläums präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim das religiöse Werk Marc Chagalls im Medium der Grafik, in dessen Zentrum seine 105 Radierungen zur Bibel stehen. Neben dem Bibel-Zyklus sind unter anderem die Lithographie-Serien zur Geschichte des Exodus zu sehen.

Am Mittwoch, 14. Februar um 17:30 Uhr führt Museumsleiter Dr.

weiter
  • 1078 Leser

25 Jahre Kinderkinofestival in Gmünd

Film Im März feiert das internationale Festival Jubiläum. Wie alles angefangen hat, was sich verändert hat und warum das Fest nicht nur etwas für Kinder ist, erzählen Walter Deininger und Katharina Ott.

Schwäbisch Gmünd

Das Kikife ist eine Besonderheit in Gmünd“, sagt Walter Deininger, Festivalleiter und Inhaber des Turmtheaters. Im März feiert das internationale Kinderkinofestival, kurz Kikife, sein 25-jähriges Bestehen. Veranstaltet wurde das Fest zum ersten Mal 1992. Seitdem ist es „immer größer geworden“, sagt der Festivalleiter.

weiter
  • 701 Leser

Kontinuität beim Rinderzuchtverein

Landwirtschaft Vorsitzender und Stellvertreter wiedergewählt, Milchleistung gestiegen.

Ostalb. Der Rinderzuchtverein Ostalb hat seine Mitglieder zur jährlichen Versammlung ins Gasthaus „Rose“ nach Essingen eingeladen. Helmut Hessenauer führte durch die Wahlen zum 1. und 2. Vorsitzenden, die turnusgemäß auf der Tagesordnung standen. Sowohl Markus Hartmann als Vorsitzender als auch sein Stellvertreter Otto Mayer standen ohne

weiter
  • 662 Leser

Was die Besucher beim Kikife 2018 erwartet

In der Fachjury werden Profis aus der Kinobranche, zum Beispiel Dr. Irene Wellershoff, Redaktionsleiterin im ZDF-Kinderprogramm, Regisseurin Franziska Pohlmann sowie Autor Michael Baltscheit sitzen. Mehr wollen Walter Deininger und Katharina Ott noch nicht verraten. Die Kinderjury wird von Regisseur Markus Dietrich und Dr. Henriette Hoppe von der Pädagogischen

weiter
  • 196 Leser

Für lesefreudige Schnäppchenjäger

Bücherflohmarkt In der Gmünder Stadtbibliothek gibt’s am Mittwoch eine große Auswahl an Literatur und Multimedia. Bereits ab 50 Cent können Besucher hier fündig werden.

Schwäbisch Gmünd

Mehr als 3000 Bücher stehen ab Mittwoch beim Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek zum Verkauf. Von 10 Uhr bis 18 Uhr kann die große Auswahl an Literatur durchstöbert und zum Schnäppchenpreis ergattert werden. Egal ob Reiseführer, Kinderbücher oder Romane. Sogar CDs und DVDs gibt’s ganz günstig. „Es ist ganz gewiss für

weiter
  • 292 Leser
Der besondere Tipp

Kleiner Eisbär, lass mich nicht allein

Auf seinen Streifzügen durch die Schneewüste findet Lars, der kleine Eisbär, einen Schlittenhund in einer Eisspalte. Obwohl Lars schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht hat, rettet er den kleinen Nanuk und sie werden Freunde. Lange irren sie übers Eis und geraten durch die Hitzköpfigkeit des jungen Hundes immer wieder in Gefahr. Aber schließlich gelingt

weiter
  • 216 Leser

Bergochsen in bester Partylaune

Fasching Die Bernhardushalle war voll beim Ball des TV Weiler. Bei jeder Darbietung war eine Zugabe gefordert. Die Partyband „Die Vagabunden“ heizte ein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Eine super Stimmung herrschte beim Faschingsball des TV Weiler in den Bergen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die zahlreichen, gut verkleideten Gäste verwöhnt. Zur musikalischen Umrahmung trugen die „Die Vagabunden“ bei.

Nach dem großen Einmarsch der Tanzgarden, dem Prinzenpaar, des Hofstaates von Weiler

weiter

Bloß nicht nachlassen

Jugend Der Waldstetter Jugendbeirat hat in seinem ersten Jahr eine ganze Menge hinbekommen und wird wahrgenommen. Der scheidende Vorsitzende Markus Bosch sagt, was geht und was laufen muss.

Waldstetten

Da geh ich gern hin“, sagt Markus Bosch. Und meint damit eine Grundstimmung, die das Miteinander im Waldstetter Jugendbeirat bestimmt. Denn: „Da hat sich eine ganz nette Gemeinschaft entwickelt“, sagt der Vorsitzende. Der dieses Amt demnächst auch schon wieder abgeben wird. Bosch studiert im dritten Semester Wirtschaftswissenschaften

weiter
  • 323 Leser

Grippewelle bei Bahnpersonal: Zugausfälle auf Brenzbahn bis Sonntag

Verkehr Noch bis einschließlich Sonntag, 18. Februar, fallen alle Interregio-Express-Züge (IRE) der Deutschen Bahn zwischen Aalen und Ulm in beiden Richtungen aus. Als Grund nennt die Bahn weiterhin die aufgrund einer schweren Erkältungs- und Grippewelle angespannte Lage beim Fahrpersonal von DB Regio Baden-Württemberg in Ulm. Die krankheitsbedingt

weiter
  • 5
  • 813 Leser

Grippewelle bei Bahnpersonal: Zugausfälle auf Brenzbahn bis Sonntag

Verkehr Noch bis einschließlich Sonntag, 18. Februar, fallen alle Interregio-Express-Züge (IRE) der Deutschen Bahn zwischen Aalen und Ulm in beiden Richtungen aus. Als Grund nennt die Deutsche Bahn weiterhin die aufgrund einer schweren Erkältungs- und Grippewelle angespannte Lage beim Fahrpersonal von DB Regio Baden-Württemberg in Ulm. Die krankheitsbedingt

weiter
  • 298 Leser
Freizeit verlost 3x2 Karten für die „Danceperados“ in Aalen

Fliegende Füße

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. In ihrer neuen Show bringen die Danceperados die Geschichte des irischen Whiskey, erzählt mit Musik, Liedern und Tänzen, auf die Bühne. Am Freitag, 11. Mai, kommen die Danceperados

weiter
  • 229 Leser

Die neuen Deutschen

Die Flüchtlingsdebatte aus einer anderen Perspektive betrachten die Professoren Herfried und Marine Münkler. Abseits der alltäglichen Diskussion betten sie die aktuelle Situation in ein Gesamtgeflecht vergangener Flucht- und Wanderungsbewegungen. Dabei stellen sie fest, dass jede dieser Bewegungen schon immer mit Risiken und Gefahren, aber auch mit

weiter
  • 163 Leser
Freizeit verlost 5x2 Karten für „Highlights der Blasmusik“

Frühlingsfest

Die Rieser Trachtenkapelle/ der Musikverein Unterschneidheim lädt zu seinem Frühlingsfest ein.

Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik feiern dabei ihr zehntes Bühnenjubiläum. Die „Highlights der Blasmusik“, so der Titel, sind am Samstag, 10. März, um 20 Uhr in der Festhalle Unterschneidheim zu hören. Die musikalische Reise der Scherzachtaler

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Starkbier und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Manitu drückt ein Auge zu

März 1899: Der erfolgreiche Autor Karl May sitzt auf gepackten Koffern. Mit seinem Verleger, seiner Ehefrau und einer Freundin, die kurze Zeit später seine zweite Ehefrau werden wird, soll es endlich losgehen Richtung Orient, um die Stätten seiner angeblichen Abenteuer einmal echt und in Farbe zu sehen. Der unerwartete Besuch eines Gerichts-Assessors

weiter
  • 158 Leser

Skrupellose Hausmusik

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm der schwäbischen Kultband, dass das italienische „dolce far niente“ auch in der schwäbischen Lebensart schon immer verwurzelt ist. Diesen und vielen anderen Lebensweisheiten

weiter

Die kleine Hexe

Ottfried Preußlers Kinderbuchklassiker entstand einst, um den Kindern des Autors die Angst vor Hexen zu nehmen. Gerhards Marionettentheater aus Schwäbisch Hall hat die bekannte Geschichte jetzt in ein Theaterstück verwandelt.

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt und darf deshalb noch nicht in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mittanzen. Doch sie

weiter
  • 130 Leser

Info

Das vollständige Programm ist auch auf der Homepage der Gemeinde Urbach unter www.urbach.de abrufbar. Zu finden ist es unter der Rubrik „Freizeit“ in der Kategorie Veranstaltungen/Kabarett und Comedy.

Tickets sind erhältlich im Servicebüro des Rathauses, Konrad-Hornschuch-Str. 12, Telefon 0 71 81 80 07-99 oder per E-Mail an servicebuero@urbach.de.

weiter

Die Würde des Menschen

Podiumsdiskussion in St. Loreto

Im St. Loreto, dem Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd, findet am Donnerstag, den 22. Februar, um 19.30 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Medien und Menschenwürde“ statt. Die Diskussion ist eine Veranstaltung im Rahmen des “Forum St. Loreto”. Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereiches Jugend- und

weiter
  • 5
  • 468 Leser

Kraftvoll zart

„Anna Katt“ melden sich mit ihrem dritten Tonträger „Till en vän“ zurück und sind sich selbst treu geblieben: minimalistische, aber hoch spannende Arrangements und Kristina Lindbergs schöner, schnörkelloser Gesang. Mehr braucht es nicht. Und es ist voll melancholischer und doch mutmachender Balladen. Kraft ihrer Stimme erzählt

weiter
  • 335 Leser

Macbeth in Aalen

„Schön ist scheußlich, scheußlich schön“

Der kaltblütige William Shakespeare Klassiker Macbeth am Theater der Stadt Aalen.

„Heil dir Macbeth, heil dir künftigem König, heil“ – mit diesen Worten begrüßen die drei Zauberschwestern den tapferen Feldherrn Macbeth (Arwid Klaws) und verführen ihn mit dieser vielversprechenden Prophezeiungen. In einem Brief berichtet er so gleich

weiter
  • 591 Leser

Orgelkonzert

Am Sonntag, 18. Februar, um 17 Uhr findet in der Ev. Stadtkirche Ellwangen ein Orgelkonzert mit Antonina Krymova statt. Auf dem Programm steht Praeludium und Fuge G-dur, BWV 541 und die Choralpartita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, BWV 768 von Johann Sebastian Bach, von César Franck (1822 - 1890) der Choral Nr. 2 h-moll, von Jehan Alain (1911

weiter
  • 418 Leser

Z wei ungleiche Menschen

Jonathan lebt abgeschottet hinter dicken Mauern seines Anwesens in Stuttgart. Seine selbst auferlegte Abgeschiedenheit kommt ins Wanken, als er sich beide Handgelenke bricht und auf menschliche Hilfe vor Ort angewiesen ist. Die junge Haushaltshilfe Lena hat nun ihre Mühe mit dem störrischen Eigenbrödler. Doch ihre schlechte Laune steht seiner nicht

weiter
  • 447 Leser

Bis zum Ende spannend

Bisher habe ich erst einen Krimi von Andreas Föhr gelesen. Diesen fand ich in Ordnung, hatte aber nicht vor, weitere Bücher zu lesen. Dann empfahl mir eine Bekannte „Schwarzwasser“. Ich ließ mich nochmal auf Wallner und Kreuthner ein- und ich habe es nicht bereut! Der Plot ist spannend gewählt und dank eines guten Schreibstils konnte ich

weiter
  • 436 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für die „Danceperados“ in Aalen

Fliegende Füße

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. In ihrer neuen Show bringen die Danceperados die Geschichte des irischen Whiskey, erzählt mit Musik, Liedern und Tänzen, auf die Bühne. Am Freitag, 11. Mai, kommen die Danceperados

weiter

Freundschaft mit Ecken und Kanten

Die „Kikerikiste“ im Alten Rathaus

„Kikerikiste“ ist ein Stück für Menschen ab 4 Jahren und stammt aus der Feder von Paul Maar, der das bekannte Sams zum Leben erweckte und auch mit „Lippels Traum“ die Phantasie von jungen Lesern durch seinen Erzählstil vielfach angeregt hat.

Mit „Kikerikiste“, das aus dem Jahr 1972 stammt, zeigt das Theater der Stadt

weiter
  • 541 Leser

Impfen ja oder nein?

Vortrag von Dr. Friedrich Graf

Am 5. März um 19 Uhr wird Herr Dr. Friedrich Graf im Bürgersaal in Oberkochen über das Thema „Die Impfentscheidung – Ansichten und Überlegungen vor jeglicher Impfung“ sprechen.

Der Verein für Homöopathie & Naturheilweise Oberkochen ist sehr stolz darauf Herrn Dr. Graf für diesen Vortrag gewonnen zu haben. Herr Dr. Graf führt seit

weiter
  • 655 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Irland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 195 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Starbier und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 206 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 2734 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Highlights der Blasmusik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 203 Leser

Madagaskar

„Eine unvergessliche Reise nach Madagaskar“ –Lassen Sie sich in eine uns fremde Welt entführen! Erleben Sie mit meiner Foto-Reise die Einsamkeit weiter Landschaften, die unterschiedlichsten Vegetationen, das fruchtbare Hochland, imposante Berglandschaften, den Regenwald und den heißen, trockenen Süden des zweitgrößten Inselstaates

weiter
  • 306 Leser

Wildes Schottland

Multivisions-Show im Prediger

Wilde Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und idyllische Täler. Schottland ist von einer romantischen und wilden Schönheit geprägt, die jeden Besucher schnell in ihren Bann zieht.

Der Fotograf und Filmemacher Erik Peters zog mit seinem Motorrad und der Kamera durch den rauen Norden Großbritanniens: Er erkundet die sagenumwobenen Highlands

weiter
  • 370 Leser

Die neuen Deutschen

Die Flüchtlingsdebatte aus einer anderen Perspektive betrachten die Professoren Herfried und Marine Münkler. Abseits der alltäglichen Diskussion betten sie die aktuelle Situation in ein Gesamtgeflecht vergangener Flucht- und Wanderungsbewegungen. Dabei stellen sie fest, dass jede dieser Bewegungen schon immer mit Risiken und Gefahren, aber auch mit

weiter

Die Todes-Wuchtl schlägt zurück

Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts: Der bekannte Komiker Michael Mittermeier kommt mit seinem neuen Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ ins CC Heidenheim.

In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier,

weiter
Freizeit verlost fünfmal zwei Karten für „Highlights der Blasmusik“

Frühlingsfest

Die Rieser Trachtenkapelle/ der Musikverein Unterschneidheim lädt zu seinem Frühlingsfest ein.

Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik feiern dabei ihr zehntes Bühnenjubiläum. Die „Highlights der Blasmusik“, so der Titel, sind am Samstag, 10. März, um 20 Uhr in der Festhalle Unterschneidheim zu hören. Die musikalische Reise der Scherzachtaler

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Starkbier und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Info

Rufen

weiter

Manitu drückt ein Auge zu

März 1899: Der erfolgreiche Autor Karl May sitzt auf gepackten Koffern. Mit seinem Verleger, seiner Ehefrau und einer Freundin, die kurze Zeit später seine zweite Ehefrau werden wird, soll es endlich losgehen Richtung Orient, um die Stätten seiner angeblichen Abenteuer einmal echt und in Farbe zu sehen. Der unerwartete Besuch eines Gerichts-Assessors

weiter
  • 185 Leser

Skrupellose Hausmusik

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm der schwäbischen Kultband, dass das italienische „dolce far niente“ auch in der schwäbischen Lebensart schon immer verwurzelt ist. Diesen und vielen anderen Lebensweisheiten

weiter

Steppenwolf

Harry Haller, Lebenskünstler und lebensmüder Intellektueller ist innerlich zerrissen: Er bewundert die Heroen der bürgerlichen Kultur, schätzt die saubere Gemütlichkeit, die ihm die Mansarde seines biederen Vermieters bietet, hat aber für die Pflichten und Institutionen der bürgerlichen Gesellschaft nur Verachtung übrig. Da sind die Thesen des „Tractats

weiter
  • 470 Leser

Yasi Hofer on tour

Ausnahmegitarristin präsentiert ihr Album „Faith“

Yasi Hofer hat sich mittlerweile weltweit einen Namen gemacht. Die talentierte Gitarristin begeistert ihr Publikum nicht nur mit exzellentem Gitarrenspiel, sondern auch mit wunderbarem Sound und spannenden Songs.

Längst zählt die gebürtige Ulmerin zu den Großen der Szene. So teilte sie schon die Bühne u.a. mit Steve Vai, Lita Ford, Savoy Brown, Hellmut

weiter
  • 814 Leser

Black Panther

Nach den Ereignissen von „The First Avenger: Civil War“ begibt sich T’Challa alias Black Panther (Chadwick Boseman) zurück in seine Heimat Wakanda. Er bereitet sich darauf vor, seinen Platz als König des isolierten, aber technologisch höchst fortschrittlichen Staates einzunehmen, obwohl er das nicht geplant hatte. Sein Rivale Erik

weiter

Die kleine Hexe

Ottfried Preußlers Kinderbuchklassiker entstand einst, um den Kindern des Autors die Angst vor Hexen zu nehmen. Gerhards Marionettentheater aus Schwäbisch Hall hat die bekannte Geschichte jetzt in ein Theaterstück verwandelt.

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt und darf deshalb noch nicht in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mittanzen. Doch sie

weiter
  • 219 Leser

Info

Das vollständige Programm ist auch auf der Homepage der Gemeinde Urbach unter www.urbach.de abrufbar. Zu finden ist es unter der Rubrik „Freizeit“ in der Kategorie Veranstaltungen/Kabarett und Comedy.

Tickets sind erhältlich im Servicebüro des Rathauses, Konrad-Hornschuch-Str. 12, Telefon 0 71 81 80 07-99 oder per E-Mail an servicebuero@urbach.de.

weiter

Info

Mehr Informationen, alle Spieltermine und Kartenreservierung gibt es unter Telefon 0791 / 48536 oder direkt online über den

Spielplan auf www.gerhards- marionettentheater.de.

weiter

Kunststoff – Tüten

Sammlung im Schloss Untergröningen

Das temporäre Museum im Schloss Untergröningen ist wieder geöffnet. Der Kunstverein KISS zeigt dort rund 120 Plastiktüten, nach Themen gegliedert und mit einer Publikation kulturhistorisch aufbereitet.

Produziert wurden die so selbstverständlichen Begleiter des Alltags von der Firma Rommelag (Thermo-Pack und Holopack) über einen Zeitraum von mehr als

weiter

Maxi mal zwei und mehr

Kabarett und Comedy in Urbach

Zum 24. Mal in Folge seit 1995 präsentieren das Urbacher Kulturamt und das Konzertbüro Braun aus Welzheim das Jahresprogramm „Kabarett und Comedy“ in Urbach.

Und wie in den Jahren zuvor haben die Freunde der Kleinkunst wieder die Chance, Neues und Altbewährtes, Talente und Bekannte aus TV und Bühne, aber in jedem Fall immer Hochkarätiges

weiter
  • 129 Leser
Mittwoch, 14.2.

Sissi

Vom Glanz der Donaumonarchie inspiriert, schrieb George Amadé eine mitreißende Bühnenfassung über die tragische Lebensgeschichte der schönen Sissi. Ihre sorglose und unbeschwerte Kindheit verbringt Elisabeth zusammen mit ihrensieben Geschwistern und ihren Eltern auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Sie und ihre Geschwister erhalten keine klassische

weiter

Tolle Tage, die Zweite

Kaum haben sie angefangen, sind sie auch schon wieder vorbei: Die tollen Faschings-, Fasnets- und Karnevalstage sind mit dem heutigen Aschermittwoch endgültig vorbei. Bis zum nächsten Jahr, liebe Häs-Träger, wir freuen uns schon wieder auf euch!

Allerdings muss keiner jetzt die Fahnen auf Halbmast hängen und seufzend Trübsal blasen, denn schon in

weiter

Vater gesucht

Wer ist Daddy?

Die eher ungleichen Zwillingsbrüder Kyle (Owen Wilson) und Peter (Ed Helms) müssen mit großem Schrecken feststellen, dass ihre Mutter (Glenn Close) sie jahrelang belogen hat, was ihren leiblichen Vater angeht: Eigentlich dachten die beiden, dass dieser schon lange tot sei, doch nun erfahren sie auf einmal, dass ihr Vater noch immer am Leben ist. Es

weiter

Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität

Aalen. Der Staatsanwaltschaft Ellwangen gelang zusammen mit den Rauschgiftermittlern des Polizeipräsidiums Aalen ein erfolgreicher Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität. Voraus gingen umfangreiche Ermittlungen, die seit Oktober letzten Jahres geführt werden. Der Hauptverdacht richtet sich dabei gegen eine sechsköpfige Gruppierung,

weiter
  • 4
  • 8458 Leser

Lastwagen kommt von der Straße ab

Fahrer bleibt unverletzt. Aus dem Unfallfahrzeug laufen Betriebsstoffe aus.

Schwaikheim. Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer  ist am Dienstag gegen 8.40 Uhr auf der Kreisstraße 1850 von der Straße abgekommen und eine Böschung hinunter gerutscht, teilt die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer befuhr die K 1850 vom Weiler Kreisverkehr in Richtung Schwaikheim. Aus unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn

weiter
  • 3
  • 2220 Leser

Mann fährt gegen Baum und geht nach Hause

Ein Zeuge fand den herrenlosen und verunfallten Wagen. Polizei spürte Verursacher schnell auf.

Gschwend. Ein Zeuge stellte am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Hinterlintal und Schlechtbach ein Auto fest, der dort gegen einen Baum gefahren war. Das Fahrzeug war leer; das Radio war eingeschaltet. Der 60 Jahre alte Fahrzeugbesitzer konnte rasch ermittelt und zu Hause aufgesucht werden. Er räumte ein,

weiter
  • 3647 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.12 Uhr: In Gschwend fuhr ein Mann gegen einen Baum und verließ das Fahrzeug ohne sichd darum zu kümmern. 

9.05 Uhr: Bei einem Fahrrad versagten die Bremsen und es fuhr in eine Gruppe mit Kinderwagen.

9 Uhr: Gefährlicher Scherz. Die Polizei sucht zwei Unbekannte, die einen Schachtdeckel entfernten und so einen Autounfall verursachten.

weiter
  • 2
  • 3066 Leser

Vorfahrt missachtet

Hoher Sachschaden nach Autounfall.

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich an der Einmündung Karlstraße / Wilhelmstraße ereignete, entstand am Montagabend gegen 18 Uhr ein Sachschaden von rund 12 000 Euro. Von der Karlstraße kommend, bog eine 28-Jährige mit ihrem Auto nach links ab, wobei sie den vorfahrtsberechtigten Wagen einer 20-Jährigen übersah.

weiter
  • 3
  • 2327 Leser

Gefährlicher Scherz

Auto fährt in Schacht. Unbekannte hatten Deckel entfernt. Polizei bittet um Hinweise.

Jagstzell. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der am Montagabend kurz vor Mitternacht entstand, als ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der Rechenbergstraße in einen Schacht fuhr, bei dem Unbekannte den Schachtdeckel ausgehoben hatten. Der Schachtdeckel wurde von Kräften der Feuerwehr, die zufällig vorbei kamen, wieder

weiter
  • 4
  • 3268 Leser

Fahrrad fährt in Gruppe mit Kinderwagen

Zwei Leichtverletzte bei Kollision.

Aalen. Bei einem Unfall, der sich am Montagnachmittag ereignete, erlitten zwei 32 und 21 Jahre alte Frauen leichte Verletzungen. Kurz nach 14.30 Uhr befuhr die 32-Jährige mit ihrem Fahrrad die Unterführung am Bahnhof in Richtung Hirschbachstraße. Hier kam ihr ein Paar entgegen, das einen Kinderwagen schob. Um dem Kinderwagen auszuweichen,

weiter
  • 4
  • 2703 Leser

Diese „vergammelten Existenzen“

Geschichte Die 1968er in Schwäbisch Gmünd. Die Künstler sind die wahren Demonstranten dieser Zeit. Es gibt Krach im Kunstverein.

Schwäbisch Gmünd

Happening muss 1968 sein. In einem der ältesten Kunstvereine im Land treffen sich in den 1960er-Jahren mehr als 80 freischaffende Maler, Bildhauer, Kunsthandwerker. Im Juli 1968 bildet sich eine „Aktiv-Gruppe“ innerhalb des Kunstvereins. Treibende Kraft ist Hans Kloss. „Wir jungen Künstler wollten aus dem eingefahrenen

weiter

Verdienstorden für Uwe Paap

Ehrung Standing Ovations für Uwe Paap (Mitte) bei der Prunksitzung der Schlaggawäscher. Dem langjährigen Sitzungspräsidenten wurde der Verdienstorden in Silber des Bunds Deutscher Karneval in Köln verliehen. Ehrenpräsident Klaus Ziemons nahm die Ehrung vor. „Uwe Paap feiert heute sein dreißigjähriges Bühnenjubiläum und er hat sich um den Karneval

weiter
  • 386 Leser

1000 neue Lebensretter sind das Ziel

Erste Hilfe Großes Interesse an der DRK-Aktion.

Iggingen. Der Andrang in der Igginger Gemeindehalle war riesig. Mehr als 50 Teilnehmer waren zum Kurs der Aktion „1000 neue Lebensretter“ gekommen, die DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd und Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd gemeinsam initiiert haben. Ziel der Interessierten: Sie wollten sich in der Laien-Reanimation schulen lassen.

Dr. Hans-Jörg

weiter
  • 421 Leser

Jahrmarkt beim TV Lindach

Fasching Zwei närrische Tage hatten die Lindacher Narren beim Faschingswochenende des TV Lindach. Die Halle war mit Jahrmarktbuden, Riesenrad und Geisterbahn dekoriert. Zahlreiche Gäste kamen als Popcornverkäufer, Boxautos oder Wahrsagerinnen. Stimmung machten unter anderem „Jimmy and the gang“ und Guggenmusiker. Höhepunk: die Lindacher

weiter
  • 1023 Leser

Zauberer beim Eggenroter Kinderfasching

Knapp 70 Kinder feierten ausgelassen.

Ellwangen. Die Sportfreunde Eggenrot 1946 veranstaltete am vergangenen Freitag, 9. Februar, wieder seine Kinderfaschingsfeier im Dorfhaus. Rund 70 Kinder  von und um Eggenrot ließen es sich gut gehen und feierten einen Mittag lang mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern. Der Höhepunkt war der Zauberer Magic Robin. Einen Würfel

weiter
  • 758 Leser

Ein freundlicher Faschingsdienstag

Nach einer sehr frostigen Nacht gibt es am Faschingsdienstag außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein bei maximal -1 bis 3 Grad. Die -1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter. In den wärmsten Ecken des Ostalbkreises werden die 3 Grad erreicht. Auch am Mittwoch wird es nach einer sehr kalten Nacht freundlich. Die Temperaturen liegen nahezu

weiter

Politiker sollen Inhalte über Personaldebatte stellen

Große Koalition Was die Chefs der Gmünder Stadtverbände zu den aktuellen Debatten auf Bundesebene sagen.

Schwäbisch Gmünd. „Mir fehlen die Worte“, sagt Jochen Pahlke, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes in Gmünd, zum Umgang seiner Parteikollegen miteinander auf Bundesebene. Und erzählt dann aber doch, wie er die Koalitionsverhandlungen mit der CDU empfindet. Es sind die inhaltlichen Debatten, die Pahlke viel zu kurz kommen. „Wir sollten

weiter
  • 1
  • 282 Leser

Kriminalität Einbruchsversuch in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat zwischen Samstag und Montagmorgen versucht, in ein Ladengeschäft im Höferlesbach einzubrechen. Es gelang ihm jedoch nicht die Eingangstür aufzuhebeln. Der Schaden an der Tür beläuft sich nach Polizeiangaben auf 500 Euro. Hinweise zu auffälligen Personen im Tatzeitraum oder andere sachdienliche Hinweise nimmt das

weiter
  • 1128 Leser

Regionalsport (14)

„Die schwarze Null werden wir nicht ganz schaffen“

Fußball, 3. Liga Präsidium und Aufsichtsrat des VfR Aalen sehen sich ein Jahr nach dem Insolvenzantrag auf dem richtigen Weg.

Wir schreiben den 14. Februar 2017, kurz nach 15 Uhr. Unter dem Aktenzeichen 3 IN 51/17 schlägt im Aalener Amtsgericht die Stunde Null für den VfR Aalen. Der Verein zieht die Reißleine: Insolvenz. Zwei Stunden später steht Präsidiumssprecher Roland Vogt im Beisein von weiteren Präsidiums- und Aufsichtsratsmitgliedern in der Kabine der Katakomben der

weiter

Ein Stern für den FCH

Das Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Heidenheim ist von der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) erstmals mit einem Stern ausgezeichnet worden. „Dieser erste Stern ist eine schöne Auszeichnung und bedeutet, dass wir in den letzten Jahren einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht haben“, sagt Jürgen

weiter
  • 279 Leser

Schwäbisch Gmünd und Waldstetten planen Empfänge für Carina Vogt

Carina Vogt soll für ihre erneut starke Leistung und den fünften Platz bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang nach ihrer Rückkehr entsprechend gewürdigt werden.

Ihr Heimatort Waldstetten plant wie schon beim Olympiasieg und den WM-Triumphen einen großen öffentlichen Empfang. „Wir haben schon vor Olympia entschieden, dass wir dieses Ereignis

weiter
  • 395 Leser
Schießen

Brainkofen mit bestem Ende

Kreisoberliga Luftpistole. Im letzten Wettkampf der Saison hat sich der SV Brainkofen II mit einem 5:0-Sieg noch die Meisterschaft in der Kreisoberliga mit der Luftpistole gesichert. Ausschlaggebend für diese Meisterschaft waren die jeweils 1:4-Niederlagen des Tabellenführers SV Herlikofen gegen die SG Hussenhofen und des SV Metlangen-Reitprechts.

weiter
  • 101 Leser

Carina Vogt zeigt wahre Größe

Skispringen Die Enttäuschung über die verpasste Medaille war von kurzer Dauer. Stattdessen feiert die Olympiasiegerin von 2014 mit ihrer Zimmerkollegin Katharina Althaus deren Silbermedaille.

Die Anspannung ist weg. Der Wettkampf, auf den Carina Vogt monatelang hingearbeitet hat, ist Geschichte. Dass die Titelverteidigerin bei ihren zweiten Olympischen Spielen leer ausgegangen ist, hat bei ihr anfangs für Enttäuschung gesorgt. „Und sie gibt auch zu, dass „ich natürlich eine Medaille wollte“.

Auch Andreas Bauer hat seine

weiter
  • 1349 Leser

Der nächste Achtungserfolg

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften U18 4x200-Meter-Quartett der LG Staufen sichert sich wie schon bei den Landesmeisterschaften die Silbermedaille im Staffellauf.

Nach den baden-württembergischen Meisterschaften war der VfL Sindelfingen auch für die Ausrichtung der süddeutschen Meisterschaften im Glaspalast verantwortlich. Dabei zeigte sich die kleine Gruppe der LG Staufen von ihrer besten Seite.

Bereits vor dem Wettkampf musste sich die 4x200m-Staffel der weiblichen Jugend U18 nach dem verletzungsbedingten

weiter

FCN holt noch ein junges Talent

Fußball, Verbandsliga Als Neuzugang kommt der 21-jährige Yannick Cerven. Mittelfeldmann Fabian Kianpour hat verlängert.

Ein Neuer, der bei den Kickers, in Heidenheim und Aalen gespielt hat. Eine junger Stammspieler, der seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat. Und zwei Kreuzbandpatienten, die für zwei weitere Jahre zugesagt haben. Auf vier Planstellen hat Normannia-Teammanager Andrea Aiello in den letzten Tagen die Kaderplanung beim Verbandsligisten vorangebracht.

weiter
  • 1008 Leser
Schießen

Göggingen holt Meisterschaft

Jugendliga LG/LP. Über die gesamte Saison hinweg war die Erste Jugendmannschaft des SV Göggingen das überragende Team in der Jugendliga. Mit fast 500 Ringen Vorsprung sicherte sich Göggingen die Meisterschaft. Den zweiten Tabellenplatz und damit die Vizemeisterschaft holte sich der SV Brainkofen, der den SV Waldstetten klar auf den dritten Platz verwies.

weiter

Oberböbingen landet auf Rang zwei

Schießen, Luftgewehr Der Bezirksligist gewinnt den letzten Wettkampf mit 5:0. Göggingen III muss Göggingen II weichen.

Im letzten Wettkampf der Bezirksliga West gewann der ASC Göppingen noch einmal deutlich mit 5:0 gegen den SV Metlangen-Reitprechts und sicherte sich damit Meisterschaft und Aufstieg.

Auch die SK Oberböbingen gewann den letzten Wettkampf gegen den SV Durlangen mit 5:0 und liegt in der Tabelle auf Platz zwei. Auf Position eins war das Duell zwischen Matthias

weiter
  • 105 Leser

Titel und Silber

Badminton, Landesmeisterschaften Drei erfolgreiche Teilnehmer des TSB Gmünd.

Bei den baden-württembergischen Badminton-Meisterschaften in Sindelfingen wurden Josef Link und Jürgen Winter Meister im Doppel der AK 55. Drei Gmünder der Badminton-Abteilung des TSB Schwäbisch Gmünd waren zum Turnier nach Sindelfingen gereist. Martin Bareiß wurde Vizemeister in der AK 45.

Als Titelverteidiger im gemischten Doppel der AK 45 erreichte

weiter
  • 217 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Einsätze in der U19-Bundesliga Süd/Südwest mit dem FC Heidenheim kann Yannick Cerven vorweisen – der 21-jährige Neuzugang beim Fußball-Verbandsligisten FC Normannia.

weiter

Fußball Bettringen testet Normannia

Nachdem die am Wochenende angesetzte Begegnung der SG-Bettringen-Fußballer beim FC Ellwangen abgesagt worden war, testen die SGB-Kicker an diesem Mittwochabend den Verbandsligisten FC Normannia Gmünd (Anpfiff: 19 Uhr in Bettringen).

Die Normannen kommen mit einer schwachen Vorbereitungsbilanz an den Strümpfelbach: Drei Spiele, drei Niederlagen hat die

weiter

Auf ein Bierchen mit dem Minister

Olympia Locker ging’s zu am Abend nach dem Wettkampf: Die deutschen Skispringerinnen feierten im Deutschen Haus den tollen Mannschaftserfolg. Mit dabei war der für den Sport zuständige Innenminister: Thomas de Maizière plauderte bei einem Bier mit Carina Vogt vom SC Degenfeld. Foto: Privat

weiter
Die Chronik des Insolvenzverfahrens

Den Verein wird es weiter geben

14. Februar 2017: Das Amtsgericht Aalen eröffnet das Insolvenzverfahren.

15. Februar: VfR Aalens langjähriger Präsident und Mäzen, Berndt-Ulrich Scholz, greift das Präsidium scharf an. Er muss im Zweifel seine Bürgschaften in mehrfacher Millionenhöhe einlösen, mit denen er die Vereinsschulden gegenüber der Bank abgesichert hat.

15. Februar: DFB-Vizepräsident

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Überregional (23)

Sicherheit

„Bisschen schief aufgesetzt“

Das neue Polizeigesetz ist gerade einmal seit Dezember in Kraft. Nun soll es nach dem Willen der Justiz wohl zum ersten Mal nachgebessert werden.
Vom Sitz des Landeskriminalamts (LKA) Baden-Württemberg zum Amtsgericht Bad Cannstatt sind es nur anderthalb Kilometer. Wenn man schnell einen Antrag abliefern muss, schafft man es im Auto in wenigen Minuten aus der Taubenheimstraße rüber zum Gericht im Zentrum des ältesten Stuttgarter Stadtbezirks. Notfalls auch zu Fuß. Diese Nähe ist der Grund, aus weiter
  • 312 Leser
Interview

„Bloß wieder eine Mode“

Herr Wechsler, was halten Sie als Präsident des Bundesverbands Deutscher Ernährungsmediziner vom Intervallfasten? Johannes Georg Wechsler: Wenn man ein oder zwei Tage nichts isst und viel trinkt, schadet das nicht. Es ist auch sinnvoll, drei Tage oder länger kaum was zu essen, weil es dann an die Fettreserven geht. Sehr lange zu fasten überfordert den weiter
  • 600 Leser
Telemedizin

„Es geht um Zeit, Kosten und Qualität“

Hinweise per Smartphone-App können Medizinern und Kranken helfen, die passende Therapie zu finden.
Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens „geht es um Kosten, Zeit und Qualität“, sagt Professor Manfred Reichert. Der Wirtschaftsmathematiker ist Direktor des Instituts für Datenbanken und Informationssysteme an der Universität Ulm. Er denkt zunächst nicht an künftige Chancen der medizinischen Forschung, aus Daten abzuleiten, ob sich weiter
  • 322 Leser
Kino

„Liebe kann jede Form haben“

Filmemacher Guillermo del Toro steht vor der Krönung: Sein Film „The Shape of Water“ ist für 13 Oscars nominiert. Und er ist Favorit für den Regie-Preis.
Guillermo del Toro gilt als Meister des fantastischen Kinos, doch haben seine Filme viel über unsere Realität, über uns Menschen zu erzählen. So auch „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“, der nun in die deutschen Kinos kommt. Die poetische Lovestory zwischen einer Putzfrau und einem Amphibien-Wesen wurde auf dem Filmfestival weiter
  • 866 Leser
Interview

„Solide, kein Feuerwerk“

Der CDU-Politiker Jens Spahn sieht den Vertrag von Union und SPD als Chance. Es gehe darum, Vertrauen zurückzugewinnen.
Kaum etwas wird in Berlin heißer diskutiert als die Frage, welche Rolle Jens Spahn in der neuen Regierung einnehmen wird. Das spiele keine Rolle, sagt der CDU-Politiker. Ihm sind die Inhalte des Koalitionsvertrages wichtig. Herr Spahn, kann man den Koalitionsvertrag auch als Anti-AfD-Programm lesen? Jens Spahn: Der Koalitionsvertrag ist dafür eine solide weiter
  • 265 Leser
Der Vertrag

Das Füllhorn der Großen Koalition

Union und SPD versprechen jede Menge neuer Leistungen. Bei vielem ist allerdings offen, wann es kommt und ob es zu finanzieren ist.
Für jeden neue Wohltaten – so lesen sich die Projekte, auf die sich Union und SPD geeinigt haben. Einen Überblick über die 177 Seiten des Koalitionsvertrags zu bekommen, ist mühsam. Zudem bleibt bei den meisten Plänen offen, wann sie in Kraft treten sollen – und bei vielem ist ungewiss, ob sie überhaupt zu finanzieren sind. Denn die Liste weiter
Skisrpingen

Frostige Freudentränen

Carina Vogt kann den Olympiasieg nicht wiederholen. Doch die Silbermedaille von Teamkollegin Katharina Althaus und die Unterstützung durch die Männer drehte den Abend noch ins Positive.
Erst musste sie viele Minuten in der Kälte frieren, und dann hatte sie auch noch erschwerte Bedingungen: Carina Vogt ist zum ersten Mal seit Olympia 2014 in Sotschi bei einem Großereignis geschlagen worden, konnte dem einzigen Skisprung-Wettbewerb der Frauen in Pyeongchang aber doch noch einige positive Seiten abgewinnen. Allem voran natürlich die Silbermedaille weiter
  • 215 Leser
Kommentar Stefan Kegel über die ungewisse Zukunft des Irak

Heikler Spagat

Während der Irak bei der Weltgemeinschaft Geld für den Wiederaufbau einsammelt und Großkonzerne sich um die Aufträge reißen, stellt sich für die Beteiligten am zu Ende gehenden Anti-IS-Einsatz die Frage: Wie weiter? Für die geschäftsführende deutsche Regierung hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bereits eine Antwort gegeben: Sie will den weiter
  • 224 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Börsen-Beben in den USA

Heilsamer Schock

Fußball hat vieles gemein mit vielem, auch mit der Börse. Deshalb gilt die alte Weisheit, dass man bei einem Spiel nicht weiß, wie es ausgeht, sozusagen 1:1 auch auf Aktienmärkten. Die lange vorherrschende Euphorie dort ist plötzlich in Angst umgeschlagen. An der US-Börse brachen die Kurse an einem Tag absolut (aber nicht relativ) so stark ein wie nie weiter
  • 218 Leser
Gender Pay Gap

In Cottbus verdienen Frauen mehr

Der Gender Pay Gap ist ein regionales Phänomen. An den Industriestandorten im Süden haben Männer die Nase vorn.
Die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen schwanken je nach Region erheblich. So verdienen ostdeutsche Frauen in vielen Gegenden mehr als Männer, wie aus einer aktuellen Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. In Cottbus beispielsweise liegt das Einkommen von Frauen im Schnitt um 17,3 Prozent höher weiter
  • 789 Leser
Parlamentswahl

Italien steuert auf einen Rechtsruck zu

Das Bündnis von Silvio Berlusconi verspricht teure Wohltaten und weniger Migranten. Für eine Koalition ohne die Demokraten dürfte es allerdings nicht reichen.
Mit kostspieligen Versprechen und ausländerfeindlicher Rhetorik gewinnen in Italien vor der Parlamentswahl am 4. März vor allem Rechte und Populisten an Zuspruch. Allerdings dürften es weder das Bündnis von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi noch die Anti-System-Partei Fünf-Sterne-Bewegung auf eine regierungsfähige Mehrheit bringen. Berlusconi schließt weiter
  • 269 Leser
Bildungspolitik

Jens Spahn fordert eine Leitkultur im Unterricht

Nach Ansicht des CDU-Präsidiumsmitglieds sollen Schüler auch Werte und Tugenden lernen.
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn will die Leitkultur zum Thema der Bildungspolitik machen. An den Schulen müssten nicht nur Fakten zu Geschichte und Gesellschaft vermittelt werden, sagte Spahn der SÜDWEST PRESSE. „Da geht es um Anstand, Werte, Tugenden.“ Wichtig seien auch stabile Bindungen. „Das alles halte ich für einen Teil der weiter
  • 237 Leser
Justiz

Justiz will Polizeigesetz ändern lassen

Machen Zuständigkeitsfragen eine schnelle Reform erforderlich?
Das neue Landespolizeigesetz soll nach dem Willen der Justiz noch einmal „nachjustiert“ werden. Das erfuhr die SÜDWEST PRESSE aus Justizkreisen. Grund sind Zuständigkeitsfragen beim sogenannten Richtervorbehalt, der für einige neue Ermittlungsbefugnisse der Polizei gilt. Der Landtag hat erst im November 2017 ein neues Polizeigesetz verabschiedet, weiter
  • 214 Leser
Fußball-Bundesliga

Mit ersten Impulsen schnell erfolgreich

Trainer Tayfun Korkut setzt auf kleine Veränderungen in Offensive und Defensive. Das weckt neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt.
Wie er denn seine Heimpremiere erlebt habe, wurde Tayfun Korkut nach dem eminent wichtigen 1:0-Zittersieg gegen Borussia Mönchengladbach gefragt. Lapidare Antwort: „Sehr fokussiert aufs Spiel.“ Auch beim Nachhaken kam nur ein weiteres „fokussiert“, dann war der neue VfB-Trainer auch schon durch die Tür hinter dem Podium verschwunden. weiter
  • 230 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur SPD-Debatte über eine Urwahl

Multitasking überfordert

Die SPD steht vor einem riesigen Aufgabenberg. Sie stellt den Koalitionsvertrag erst zur Debatte, dann zur Abstimmung, bestimmt eine neue Parteichefin und will sich gleichzeitig erneuern. Über den Stil müsste eigentlich auch geredet werden, da haben Gabriel und Schulz zuletzt gar kein gutes Bild abgegeben. Nun verlangt die Parteilinke auch noch eine weiter
  • 224 Leser
Land am Rand

Rosa Duft liegt in der Luft

Wir wollen nicht abstreiten , dass es die eine oder andere Verbindung zwischen dem Valentinstag und dem Thema Verkehr geben mag. Die Stadt Reutlingen nimmt dieses Jahr solch eine Verknüpfung sogar sehr wörtlich. So hat sie für den Tag der Liebenden „eine kleine Geste mit großer Wirkung“ angekündigt: Mitarbeiter der Stadt verteilen morgens weiter
  • 194 Leser
Prozess

Schmuggelvorwurf gegen AfD-Politiker

Angeklagter Landtagsabgeordneter bestreitet Geschäfte mit unversteuerten Zigaretten, aber der Mitangeklagte gesteht.
Am Landgericht in Neuruppin hat der Prozess gegen den Brandenburger AfD-Abgeordneten Jan-Ulrich Weiß begonnen. Er soll im Jahr 2013 am Schmuggel von 5,8 Millionen Zigaretten von den Niederlanden nach Großbritannien beteiligt gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Steuerhinterziehung in Höhe von einer Million Euro vor. Weiß bestreitet die Tat. weiter
  • 248 Leser
Olympia

Schwarz-rot-goldene Biathlon-Festspiele

Die unglaubliche Stabilität von Laura Dahlmeier bringt den deutschen Skijägern am dritten Tag das dritte Gold. Benedikt Doll holt bei seiner Olympia-Premiere Bronze.
Schon bei ihrem Olympiasieg im Sprint hatte Dahlmeier von einem „perfekten Rennen“ gesprochen, aber was war dann das? Die 24-Jährige trotzte allen Angriffen ihrer schier unerklärbar schnell laufenden Verfolgerin Anastasia Kuzmina und krönte sich schon in ihrem zweiten Rennen zur Doppel-Olympiasiegerin von Pyeongchang. Dabei konterte sie weiter
  • 247 Leser
Hilfe für Haiti

Sex-Skandal erschüttert Oxfam

Mitarbeiter der Hilfsorganisation sollen mit Geldern für Erdbebenopfer Prostituierte bezahlt haben.
Es sind Vorwürfe, die Oxfam ins Mark treffen. Vor allem weil die Hilfsorganisation einer der schärfsten Kritiker der Ungleichheit zwischen Reich und Arm auf dieser Welt ist. Nun berichtet die „Times“: Mitarbeiter von Oxfam haben sich während eines Einsatzes in Haiti offenbar Prostituierte bezahlen lassen. Mit Geld der Nichtregierungsorganisation weiter
  • 308 Leser
Kommentar Michael Gabel zur ungleichen Bezahlung

Ungehobener Schatz

Der Befund liest sich dramatisch: Ostdeutsche Frauen verdienen teilweise mehr, westdeutsche viel weniger als die Männer. Sind die Frauen in Cottbus und Frankfurt (Oder) also bessergestellt als ihre Geschlechtsgenossinnen in Stuttgart und Ulm? Das nicht. Denn das Gehaltsniveau für Frauen ist deutschlandweit in etwa gleich. Dennoch besteht in Deutschland weiter
  • 665 Leser

Verzicht mit Pausen

Intervallfasten ist zurzeit in aller Munde. Eine Vielzahl von Ratgebern verspricht wahre Wunder. Das Prinzip klingt verlockend einfach – was dahintersteckt.
Können Sie sich einen Höhlenmenschen mit Wampe vorstellen? fragt die Hamburger Ökotrophologin Bettina Snowden und liefert die Antwort in ihrem Ratgeber „Schlank durch Intervallfasten“: Natürlich hatten unsere Vorfahren – im Gegensatz zu uns – nicht immer und überall die Möglichkeit zu essen. Geschlemmt haben sie trotzdem. weiter
  • 451 Leser
Telemedizin

Video-Chat statt Wartesaal

Kann der Kontakt per PC und Handy den Besuch der Sprechstunde ersetzen? Dieser Frage geht eine Reihe von Pilotprojekten im Südwesten nach.
Den letzten Arztbrief? In der Aufregung zu Hause vergessen, entschuldigt sich der 80-Jährige. Wegen akuter Herz-Rhythmus-Störungen hat er die Praxis des Herzspezialisten aufgesucht. „Welche Medikamente nehmen Sie?“ Auswendig kann der Patient die Namen nicht aufzählen. Leider hat er den Medikamentenplan auch nicht dabei. Solche Gespräche weiter
Eishockey

Vom Eishockey-Gott zum Tassen-Goc

Deutschlands Kapitän Marcel Goc eifert den großen Sportstars in den sozialen Medien nach.
Auf dem Eis gilt er als routinierter Anführer. Dort ist Marcel Goc, Kapitän der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft, ein ganz Großer. Und natürlich eifert dem früheren NHL-Profi auch der Nachwuchs nach. Doch hat der Center der Adler Mannheim auch Vorbilder? Na klar, und zwar im Internet. Da will der 34-Jährige jetzt nochmal richtig durchstarten und weiter
  • 210 Leser

Leserbeiträge (6)

Am Mittwoch wird es nochmal freundlich

Der Februar ist fast schon wieder zur Hälfte vorbei, und bislang hat er sich ja recht winterlich präsentiert (oberhalb 600 Meter auch mit einer Schneedecke, die sich schon länger hält). Rund ein Grad ist der Monat bislang zu kalt. Einen großen Anteil daran haben die frostigen Nächte. In der Nacht zu Faschingsdienstag sank

weiter
  • 3
  • 4241 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Günter Kallis „Ein Abgang mit Folgen“ vom 10. Februar:

Der (...) Verfasser kann es nicht lassen, in der Causa Peter Vollmann den Vereinsoberen des VfR Aalen die rote Karte zu zeigen. Wenn dieser wider besseres Wissen dem Präsidium pauschal unterstellt, dem scheidenden Trainer trotz erfolgreicher Arbeit die nötige Unterstützung verweigert zu haben und trotz beiderseitigem Einvernehmen bezüglich einer Trennung

weiter
  • 2
  • 617 Leser
„Gängige Praxis im Profi-Fußball“

Zum Leserbrief von Günter Kallis „Ein Abgang mit Folgen“ vom 10. Februar:

Der (...) Verfasser kann es nicht lassen, in der Causa Peter Vollmann den Vereinsoberen des VfR Aalen die rote Karte zu zeigen. Wenn dieser (...) dem Präsidium pauschal unterstellt, dem scheidenden Trainer trotz erfolgreicher Arbeit die nötige Unterstützung verweigert zu haben und trotz beiderseitigem Einvernehmen bezüglich einer Trennung zum Saisonende

weiter
  • 1
  • 503 Leser
Lesermeinung

Über das Streitthema Wölfe und den Leserbrief „Die Angst vor dem Wolf“ vom 11. Februar.

Schön, dass es noch Menschen gibt, die sich vom Rotkäppchen und dem Mythos vom bösen Wolf nicht anstecken lassen. Alles, was dem Menschen nicht in seine Kulturlandschaft passt, muss man wieder gnadenlos ausrotten. Der Mensch spielt sich in seiner Überheblichkeit auf als Bestimmer, welches Tier darf leben und welches muss erbarmungslos gejagt, am besten

weiter
Lesermeinung

Zu den Stadtwerken und der Auflösung des Vertrags mit Geschäftsführer Cord Müller

In einer rauen Januarnacht konnte man in einer Hütte, die auf einem Hügel über dem kleinen bekannten germanischen Dorf errichtet war, einen Schatten erahnen, der im flackernden Licht eines Kienspans unruhig hin- und herwanderte. Es war Rennslix, der kein Auge zutun konnte. Der Ärger fraß an seiner Leber wie ein gieriger Raubvogel. Was war geschehen?

weiter
Der Wolf als Schädling

Zum selben Thema und demselben Leserbrief:

Lieber Carl-Heinz Rieger, ich wollte jetzt bestimmt kein Pingpong anfangen aber manchmal, wenn’s so dick daherkommt, muss man kontern. Hab ich die Grimms oder Perrault erwähnt? Nö. Die Retourkutsche ist, dass Sie wohl zu viel Kipling oder London gelesen haben.

Sie sagen, der Wolf ist ein großes Raubtier und Fleischfresser. Das sage ich auch, wir sind

weiter
  • 2
  • 260 Leser