Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. März 2018

anzeigen

Regional (143)

Gemeinderat B-29-Baustelle und Hochwasser

Möglingen. Vertreter des Regierungspräsidiums informieren in den Sitzung des Gemeinderats Mögglingen am kommenden Freitag, 23. März, ab 18.30 Uhr im Rathaus über den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der B-29-Ortsumfahrung. In der Bürgerfragestunde können Besucher auch dazu Fragen stellen. Außerdem steht das Thema Hochwasserschutz in der Gemeinde

weiter
  • 1399 Leser

Modellbau Ausstellung in Essingen

Essingen. An Ostern präsentiert die Essinger Modellfluggruppe Segelflugmodelle bis sechs Metern Spannweite, Motorflugzeuge, Schleppmaschinen, Jet-Modelle, Saalflugmodelle, Hubschrauber und Schiffsmodelle in der Remshalle. Die Besucher können sich am Flugsimulator versuchen. Öffnungszeiten: Karsamstag, 31. März, von 12 Uhr bis 18 Uhr, Ostersonntag und

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Albvereinshütte geöffnet

Heubach-Lautern. Die Hütte des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Lautern ist am kommenden Sonntag, 25. März, ab 11 Uhr für Besucher und Gäste geöffnet.

weiter
  • 667 Leser
Kurz und bündig

Christa Uebelmeßer stellt aus

Heubach. Christa Uebelmeßers Bilder sind moderne, zeitgenössische Werke. Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 13. April, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik mit einer Begrüßung des stellvertretenden Bürgermeisters Erich Blum und einer Laudatio von Erhard Dollt. Dominik Englert umrahmt die Eröffnung mit dem Marimbafon. Die Werke können von 13. April

weiter
  • 546 Leser

Film: „Woodstock in Timbuktu“

Heubach/Aalen. Das Kino am Kocher in Aalen strahlt in Kooperation mit der Stadt Heubach am Mittwoch, 28. März, um 20 Uhr den Film von Désirée von Trotha „Woodstock in Timbuktu – Die Kunst des Widerstands“ aus.

Das „Festival au Désert“ ist ein internationales Musikfestival in der Sahara vor den Toren Timbuktus im Norden

weiter
  • 170 Leser

174 Ehrenamtliche tragen den Elisabethenverein

Jahreshauptversammlung Böbinger Verein blickt auf Veranstaltungen und gut angenommene Angebote zurück.

Böbingen. In seinem Jahresrückblick berichtete Dr. Peter Högerle über die vielfältigen Projekte und Angebote des Elisabethenvereins. Das Sommerfest im Seniorenzentrum ist fester Bestandteil des Vereinsjahres.

Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Flyer des Vereins ausgegeben, worin alle Bereiche und Tätigkeiten mit Ansprechpartnern dargestellt werden.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Die Sprache der Zehen

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zu einem Vortrag über die Zehenanalyse zur gezielten Behandlung der Fußgesundheit. Referentin ist Maria Süß, Podologin, Zehenanalytikerin und Buchautorin. Sie erklärt die Verschiedenheiten der Zehen und gibt Tipps, wie man mit einfachen Fußübungen oder Massagegriffen die Fußgesundheit

weiter
Kurz und bündig

Dreifaltigkeitskapelle öffnet

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig zur Karwoche und den Osterfeiertagen ist die Kapelle in der Dominikus-Debler-Straße im Süden der Stadt ab Sonntag, 25. März, wieder für Besucher geöffnet.

weiter
  • 216 Leser

Mihm eröffnet Ausstellung Giers in Berlin

Kunst Präsentation in der Landesvertretung Baden-Württemberg. Querschnitt aus dem Schaffen des Gmünders.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. „Mr. Brabble“ darf nicht fehlen. Es ist das erste Werk des 2016 verstorbenen Elektronikkünstlers Walter Giers. Eine exemplarische Auswahl aus dem Schaffen des Gmünders zeigt die Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Berlin. An diesem Mittwoch wird die Ausstellung eröffnet. Bürgermeister Julius Mihm wird vor

weiter
  • 535 Leser

Radikalismus „ernst nehmen“

Soiree Fachmann Mathieu Coquelin referiert im Gmünder Rathaus über religiöse und politische Radikalisierung und deren Hintergründe.

Schwäbisch Gmünd

Ernst nehmen, herausfinden, woher es rührt und was man gegen politische und religiöse Radikalisierung unternehmen kann – darum ging's bei der Soiree am Dienstagabend im Gmünder Rathaus. Mit Mathieu Coquelin vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg stand ein Fachmann vor den Interessierten im großen Sitzungssaal des Rathauses,

weiter
  • 650 Leser
Kurz und bündig

Schüchterne Kinder stärken

Gmünd/Waldstetten. Die Kunsttherapeutin Rena Lange kommt an diesem Mittwoch, 21. März, um 19.30 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „Schüchterne Kinder stärken“ in das Begegnungshaus am Kirchberg in Waldstetten. Der Vortrag beleuchtet die unterschiedlichen Ursachen, die zu Schüchternheit führen können und zeigt Wege auf, wie Kinder ihre Schüchternheit

weiter
Kurz und bündig

SHG-Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptversammlung der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr in der Gaststätte „Drei König“ in Gmünd. Im Anschluss an die Hauptversammlung – Ende gegen 20.30 Uhr – ist das monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe. Alle Betroffene und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 190 Leser

Die Sprache von Kindern gezielt fördern

Weiterbildung 30 Erzieher haben sich zu Sprachpädagogen ausbilden lassen.

Schwäbisch Gmünd. Zum siebten Mal hat der Regionalverbund Sprachförderung der Städte Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH) 30 Erzieher zu Sprachpädagogen ausgebildet.

In den 16 ganztägigen Seminaren lernten die Teilnehmerinnen, wie sie die sprachlichen

weiter

Saisoneröffnung in der rotarischen Bewegungswelt

Gesundheit Der Startschuss für „Fit im Park“ in der rotarischen Bewegungswelt ist ertönt. Bis 30. Oktober bieten erfahrene Übungsleiter immer dienstags von 10 bis 11 Uhr ein Trainingsprogramm für Jedermann an. Die einstündigen Übungseinheiten aktivieren das Herz-Kreislauf-System, kräftigen das Muskel-Skelettsystem und fördern die Beweglichkeit

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Katharina & Alexander Liebert, zur Goldenen Hochzeit

Louise Seel, Wustenriet, zum 90. Geburtstag

Siegfried Schmid, zum 80. Geburtstag

Wilhelmina-Christina Simon, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Edgar Mattus, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Arthur Schwarz, zum 75. Geburtstag

Eveline Maier, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Böbingen

weiter
  • 130 Leser

Zahl des Tages

8418

Verkehrsunfälle hat es im Ostalbkreis im Jahr 2017 gegeben. Das sind 607 mehr als noch im Vorjahr 2016. Auch die Zahl der Menschen, die infolge eines Unfalls starben, ist gestiegen. Mehr zum Thema auf Seite 13.

weiter
  • 348 Leser

Ausstellung Rolf Thuma in der Manufaktur B26

Schwäbisch Gmünd. „Kunst im Kofferraum“ ist eine Kombination von Kunst und Oldtimer. Der Gmünder Künstler Rolf Thuma präsentiert seine Werke in der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd. Besucher sehen die Bilder dort in einer besonderen Umgebung. Vernissage ist am Samstag, 24. März, um 19 Uhr. Zur Einführung spricht Bürgermeister Dr. Joachim

weiter
  • 386 Leser

Auf dem Weg zur Fahrradstadt

Baustelle Auf dem Unteren Marktplatz schafft die Stadt einen Stromanschluss für die künftige Radverleih-Station von Regio-Rad-Stuttgart. Auch weitere Radständer entstehen. Bis zur Gartenschau kommen eine weitere Station am Bahnhof und eine Rad-Ladestation in der Ledergasse. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 380 Leser

Bürger wollen „das Ding“ nicht haben

Zeiselberg Um gegen die geplante Gastronomie vorzugehen, hat sich am Dienstagabend eine Bürgerinitiative gegründet.

Schwäbisch Gmünd. Frank Eißmann, Katrin Sabath-Härlin, Stanislaus Müller-Härlin und Rabea Krumm sind Anwohner auf dem Zeiselberg. Der auf dem Zeiselberg geplante Biergarten sprengt ihrer Ansicht nach „alle Dimensionen“, weswegen sie sich zu einer Bürgerinitiative (BI) zusammengeschlossen haben. Um interessierte Mitbürger über die geplante

weiter
  • 5
  • 946 Leser
Guten Morgen

Den Schalter umlegen

Marcia Rottler über einen besonderen Trick mit besonderen Schuhen

Der Bass im Club dröhnt. Ein Mann betritt die Tanzfläche. Bevor er beginnt, im Beat mitzuwippen, bückt er sich und legt einen Schalter an seinen Schuhen um. Die Sneaker blinken im Takt der Musik – rot, grün, gelb. Der Mann beginnt zu tanzen – elegant, rhythmisch, geschickt.

Warum ist der Mann so besonders besohlt? Vielleicht um Frauen anzulocken?

weiter
  • 314 Leser

Karten für die Hochzeitsmesse

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit dem Frühling wird die Hochzeitssaison 2018 eröffnet. Insgesamt über 50 Aussteller präsentieren an diesem Samstag, 24. März, von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. März, von 10 bis 17 Uhr neben dem Aussteller-Angebot auch zwahlreiche Live-Shows und Brautmodenschauen.

Die Gmünder Tagespost verlost fünf Mal zwei Eintrittkarten

weiter
  • 706 Leser
In eigener Sache

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

am Dienstag lag der Zeitung eine Karte bei, auf der Ihnen einige Fragen zur Zeitung gestellt werden. Als Dankeschön können Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen. Leider ist dort mit dem Datum 15. März 2018 ein falscher Einsendeschluss abgedruckt. Der Einsendeschluss wurde jetzt verschoben auf den 30. März 2018. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Salvatorführung

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag 25. März, findet die nächste, öffentliche Führung mit Ulrich Majocco statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Schaukasten am Fuß des St. Salvator. Zu sehen gibt es auch sonst nicht zugängliche Bereiche.

weiter
  • 216 Leser

Das soll Heubachs Turm werden

Gemeinderat Heubacher Gremium entscheidet sich für die ursprüngliche Variante des Initiators Prof. Jürgen Graf.

Heubach. Der Entwurf von Prof. Jürgen Graf und Viktor Poteschkin soll weiter verfolgt werden. Das beschloss der Gemeinderat Heubach am Dienstagabend. Die Verwaltung soll sich um einen Projektplan für die Realisierung kümmern, die genauen Kosten ermitteln und Fördergelder sowie Sponsoren auftreiben.

Rückblick: Was tun mit dem alten Bundeswehr-Areal

weiter
Kurz und bündig

ADFC-Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste ADFC-Radlertreff ist an diesem Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr in der Gaststätte „Neue Welt“. Im Mittelpunkt stehen Infos zur Tourenleiter-Aus- und Weiterbildung, die im April stattfindet, sowie die Planungen für zukünftige Codieraktionen.

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Gschwend. Verkehrsbedingt musste ein 34-Jähriger seinen Lastwagen am Montag gegen 12.30 Uhr auf der Straße Wildgarten anhalten. Eine 34-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Kia auf. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 503 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch in Heubach

Heubach. Zwischen Sonntagmittag, 12 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr, versuchte ein Unbekannter nach Polizeiangaben, die Haustüre eines Gebäudes in der Klotzbachstraße in Heubach aufzubrechen. Der Versuch misslang jedoch, allerdings hinterließ der Täter einen Sachschaden von rund 100 Euro.

weiter
  • 556 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter zerkratzte zwischen Freitagabend, 19.30 Uhr, und Montagmorgen, 7.30 Uhr, ein Auto, das in diesem Zeitraum in der Klösterlestraße abgestellt war, das teilt die Polizei mit. Die Höhe des dabei entstandenen Sachschadens beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere hundert Euro. Das Gmünder Polizeirevier erbittet Hinweise

weiter
  • 412 Leser

Musik zum Feierabend

Konzert Cantate Domino musiziert am Donnerstag, 22. März, in St. Anna.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Reihe „Musik zum Feierabend“ lädt das Männerchorensemble „Cantate Domino“ zu einem Konzert in der Passionszeit ein. Unter der Leitung von Fred Eberle wird der Chor vielfältige Männerchorsätze zum Thema „Das Kreuz Jesu macht alles neu“ zu Gehör bringen. Der Bogen reicht vom einstimmigen

weiter
Kurz und bündig

Osterbäckerei für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet in Zusammenarbeit mit dem Zeirenhof in Schechingen am Dienstag, 27. März, von 14 bis 17 Uhr einen inklusiven Nachmittag auf dem Bauernhof für Kinder von sechs bis zwölf Jahren an. Hier werden aus selbst gemahlenem Mehl und gefundenen Eiern leckere Osterhasen gebacken. Anmeldung über VHS am Münsterplatz, Telefon

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Als Vorbereitung auf Ostern lädt der Seniorentreff Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Peter und Paul am Mittwoch, 21. März, um 14.30 Uhr zur Eucharistiefeier mit Bußbesinnung in St. Franziskus mit Dekan Robert Kloker ein. Anschließend gibt’s eine gemeinsame Kaffeestunde im Refektorium des Franziskaners. Außerdem hält Dr. Marion

weiter
Polizeibericht

Tödlicher Verkehrsunfall

Westhausen. Auf der Autobahn A7 kurz vor der Anschlussstelle Westhausen ereignete sich am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Wie die Polizei nach ihren ersten Ermittlungen mitteilt, war ein 65-jähriger Sprinterfahrer mit Anhänger auf dem Standstreifen angehalten und ausgestiegen. Während er an seinem Anhänger hantierte, prallte

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Zum nächsten Frauen-Frühstück der evangelischen Kirchengemeinde Gschwend, am Donnerstag, 22. März, sind ab 9 Uhr alle Frauen ins Gemeindehaus eingeladen Christa Horst von der Hensoltshöhe kommt und spricht zum Thema „Gönn dir was – vom guten Umgang mit meinen Gedanken“.

weiter
  • 270 Leser

Halten und Parken verboten

Gemeinderat Mutlanger Gremium will dem täglichen Chaos in der Hornbergstraße Einhalt gebieten. Deutliche Mehrheit lehnt eine zeitliche Begrenzung ab.

Mutlangen

Grundschule, Gymnasium, Busbahnhof sowie viel genutzte Zufahrt zum Wohngebiet – täglich könne man in der äußeren Hornbergstraße das Chaos beobachten, führt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein ins Thema ein. Die Verkehrsschau schlage deshalb vor, zwischen 7 und 17 Uhr ein Parkverbot für die rechte, westliche Fahrbahnseite zu erlassen. Damit

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Harald Welzer ausverkauft

Gschwend. Das letzte Musikwinter-Rendezvous der Saison ist am Mittwoch, 21. März, um 20 Uhr im Bilderhaus. Professor Dr. Harald Welzer spricht. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

weiter
  • 401 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mietspiegel anerkannt

Durchschnittlich 6,59 Euro pro Quadratmeter ist die Nettomiete, die der am Dienstag anerkannte qualifizierte Mietspiegel für Mutlangen ausweist. Wobei, wie Kämmerer Friedrich Lange auf einen Einwand von Armin Stütz ausführte, bei neuen Wohnungen der Quadratmeterpreis auf annähernd acht Euro klettern kann. Denn je nach Zustand oder Lage oder weiteren

weiter
Kurz und bündig

Vorstellung der Zeltkirche 2019

Gschwend. Am Mittwoch, 21. März, um 19.30 Uhr, sind alle örtlichen Vereine ins Evangelische Gemeindehaus eingeladen. Zeltpfarrer Thomas Wingert will ihnen das Konzept der Zeltkirche 2019 vorstellen und informieren, welche Programmpunkte für die Veranstaltung in Gschwend bis jetzt geplant sind. Andere Gemeinden, die bislang die Zeltkirche bei sich zu

weiter

Heubach will Verzicht auf Pestizide belohnen

Landwirtschaft Bauern sollen von der Pacht befreit werden, wenn sie auf städtischen Äckern kein Glyphosat benutzen. Das entschied der Gemeinderat am Dienstag.

Heubach

Landwirte, die Äcker bewirtschaften, die der Stadt Heubach gehören, sollen künftig keine Pacht mehr zahlen. Bedingung: Sie verzichten im Pachtvertrag auf den Einsatz des Mittels Glyphosat und legen sich fest auf eine insgesamt sparsame Verwendung von Unkrautvernichtungsmitteln. Das beschloss der Gemeinderat Heubach am Dienstagabend einstimmig.

weiter
  • 711 Leser

„Butter – purer Genuss“

Vortrag Informationen über die Herstellung und Kostproben fürs Publikum.

Spraitbach. Der Milchwirtschaftliche Verein Baden-Württemberg lädt am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr in Spraitbach-Vorderlintal im Gasthaus Bürgerstüble beim Landfrauenverein zum Vortrag mit dem Thema „Butter – purer Genuss“. Referentin Brigitte Steinwender stellt das aus Milch gewonnene Lebensmittel vor. Zum Vortrag gibt es auch

weiter
  • 168 Leser

Die Gründungsmitglieder wissen manche Anekdote

Jubiläum 50 Jahre DRK-Ortsverein Herlikofen mit den Ortsgruppen Iggingen und Leinzell – ein Blick zurück.

Iggingen/Leinzell/Herlikofen. Im Schulungsraum der DRK Ortsgruppe Herlikofen trafen sich die DRK Ortsgruppen Herlikofen, Iggingen und Leinzell um Bilanz zu ziehen und um auf 50 Jahre ihres Bestehens zurückzublicken. Neben den Berichten über die Aktivitäten der einzelnen Ortsgruppen standen bei der Vereinsversammlung Wahlen, Ehrungen und der Rückblick

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Gerstlauer wird verpflichtet

Durlangen. An diesem Mittwoch, 21. März, um 19 Uhr wird bei der Gemeinderatssitzung im Vereinsraum der Gemeindehalle Bürgermeister Dieter Gerstlauer für weitere acht Jahre im Amt verpflichtet. Auf der Tagesordnung steht dann unter anderem das Baugebiet Zeiren sowie die Vergabe von Wohn- und Gewerbebauplätzen.

weiter
  • 490 Leser

Jürgen Widmann folgt auf Thomas Kassahn

Hauptversammlung Durlangens Schützenverein blickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr.

Durlangen. Zur Hauptversammlung des Schützenvereins Durlangen begrüßte der Vorsitzende Thomas Kassahn die Mitglieder und Gäste. Anschließend ließ Schriftführer Wolfgang Kolb das vergangene Jahr 2017 Revue passieren, ehe Schießleiter Jürgen Widmann einen kurzen Überblick über die vergangene Saison gab – mit großen Erfolgen bei diversen Meisterschaften

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenplanung im Rat

Ruppertshofen. Bedarfsplanung und Abmangelbeteiligung an den Kindergärten sind Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 22. März, um 19 Uhr im Gemeinschaftsraum des Rathauses. Die Sitzung beginnt mit der Bürgerfragestunde. Es geht außerdem um die Ausstattung des Lehrerzimmers in der Grundschule, die Schulmensa sowie diverse private Bauvorhaben.

weiter
  • 503 Leser

Rathaus ist jetzt Thema

Ortsmitte Private Investoren sollen noch weiter motiviert werden.

Gschwend. Der Ortskern soll belebt werden. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich soll es bauliche Neuerungen geben. Der Förderrahmen ist mit 1,333 Millionen Euro vom Land in Aussicht gestellt. „Es ist Bewegung drin“, sagt Bürgermeister Christoph Hald und verrät, dass aktuell vier Verträge mit privaten Modernisierern geschlossen

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 22. März, ist in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen Trauern. Die Leitung haben Diakon Georg Peyk und Trauerbegleiterin Carmen Lüders. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 332 Leser

Eine Schnecke sorgt für Ärger

Bauvorhaben Der Leinzeller Gemeinderat befasst sich mit der Wasserkraftschnecke, deren Wirtschaftlichkeit wird in Frage gestellt.

Leinzell

Das ist ein Witz“, machte sich Gemeinderat Edgar Neumair Luft, als Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner die neuesten Informationen zum Thema Wasserkraftanlage verkündete. Der SPD-Gemeinderat meinte damit, dass die Firma Wasserkraft Oberland, die bereits seit 2016 eine Genehmigung für den Bau einer Wasserkraftschnecke am Lein-Wehr

weiter
  • 325 Leser

OB wirbt für weitere Blutspenden

Gesundheit Blutspenderehrung im Stadtgarten. Claus Heim spendet 175 Mal.

Schwäbisch Gmünd. In einer Feierstunde ehrte die Stadt Schwäbisch Gmünd am Dienstagabend verdiente Blutspender. Oberbürgermeister Richard Arnold bedankte sich bei all den Spendern und ermunterte sie dazu, „weiterzumachen, solange es Ihnen Ihre Gesundheit zulässt“. Besonders bedankte sich der Oberbürgermeister bei Claus Heim, der bisher

weiter
  • 1415 Leser
Tagestipp

„Aufstehen gegen Rassismus“

Heute ist der Internationale Tag gegen Rassismus.

Dies nimmt das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ zum Anlass, ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus zu setzen und für eine solidarische Gesellschaft.

Treffpunkt: Marktbrunnen Aalen

Beginn: 17 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dafür trifft man sich am Marktbrunnen in Aalen und lässt

weiter
  • 254 Leser

45 Gastschüler aus Italien und Bosnien-Herzegowina zu Besuch in Schwäbisch Gmünd

Schüleraustausch 26 Schüler aus Bosnien-Herzegowina, 19 Schüler aus Italien und ebenso viele von der Agnes von Hohenstaufen Schule in Gmünd nehmen an einem gemeinsamen Austausch teil. Am Dienstag empfing der Leiter des Amtes für Bildung und Sport, Klaus Arnholdt, insgesamt 45 Schüler und Lehrer des ISIS Magrini-Marchetti aus Gemona und des Druga Gimnazija

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Verein der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd-Herlikofen lädt alle Mitglieder und Freunde am Freitag, 23. März, zur Jahreshauptversammlung ins Vereinsheim nach Herlikofen ein. Beginn ist um 20 Uhr. Zum Vormerken ist der Termin am Samstag, 7. April: Dann gibt es in der Kleingartenanlage Herlikofen ein Baumschneidekurs mit

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Klangentspannung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Samstag, 24. März, ist um 16 Uhr in Schwäbisch Gmünd-Bettringen eine Klangentspannung. Zum Thema „Öffne dich dem Neubeginn“ gibt es wohltuende Klänge der Klangschalen, Shanti, Gong, Zimbeln sowie Textimpulse und Atem- und Körperspür-Elemente. Anmeldung bei Regine Carl, Telefon (07171) 988958 oder im Internet über www.regine-carl.de.

weiter
  • 217 Leser

Neue Einsatzleiterin der Nachbarschaftshilfe benannt

Mitgliederversammlung Antonius-Verein Bargau wählt neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Arnold hört auf.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der St.-Antonius-Verein Bargau ist mit dem zurückliegenden Jahr 2017 zufrieden, das wurde auf der kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung deutlich. Ortsvorsteher Franz Rieg bedankte sich im Namen der Gemeinde Bargau zu Beginn der Versammlung für das große Engagement des Vereins. Er hob hervor, dass das „sich umeinander

weiter
  • 164 Leser

Polizei auch zu besonderen Anlässen unterwegs

Großraum- und Schwertransporte: 1925 Transporte zählten die Beamten des Polizeipräsidiums Aalen insgesamt im Jahr 2017; dafür leisteten 6370 Beamtinnen und Beamte 9493 Einsatzstunden.

Fußball: 2332 Beamtinnen und Beamte waren im Jahr 2017 in 13027 Einsatzstunden bei 46 Spielen dabei – bei Heimspielen des VfR Aalen und des SG Sonnenhof Großaspach.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator ist am Freitag, 23. März, um 9 Uhr ein Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Auferstehung der Toten und das ewige Leben“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier des sogenannten Schmerzensfreitags auf dem St. Salvator lädt die Münstergemeinde alle Gläubigen

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Schwäbisch Gmünd von oben

Schwäbisch Gmünd. Luftaufnahmen üben einen besonderen Reiz aus, denn sie zeigen bislang unbekannte Perspektiven und Ansichten. Clemens Weller zeigt am Freitag, 23. März, die schönsten Ansichten Schwäbisch Gmünds und der Region. Viele Videos sind mit Musik unterlegt und laden zum Genießen ein. Beginn ist um 16 Uhr, Eintritt frei.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Tanzen und Englisch lernen

Schwäbisch Gmünd. Bei dem VHS Kurs „Hip Hop tanzen und Englisch lernen“ mit Kursleiterin Yeukai Kamleiter macht Englisch lernen Spaß. Aufgrund der hohen Nachfrage wird in den Osterferien ein Zusatzkurs im Unipark angeboten. Ab Montag, 26. März, von 16.15 bis 17.15 Uhr lernen Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren mit der englischen Muttersprachlerin

weiter
Kurz und bündig

Trauerfeier in St. Elisabeth

Schwäbisch Gmünd. Die Wohnungslosenhilfe „St. Elisabeth“ der Caritas Ost-Württemberg gedenkt mit einer Trauerandacht am Donnerstag, 22. März, um 17.30 Uhr den in den vergangenen zwölf Monaten verstorbenen Klienten und Besuchern. Die Trauerandacht mit Dekan Robert Kloker ist in der Kapelle in der Begegnungsstätte St. Elisabeth in der Klösterlestraße

weiter
Kurz und bündig

TVB-Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die nächste Mitgliederversammlung des TV Bargau ist am kommenden Freitag, 23. März, um 20 Uhr in der TV-Halle in Bargau. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte über das Vereinsgeschehen im Jahr 2017, die Entlastung des Vorstandes und der Ausschüsse, eine Beschlussfassung zur Neufassung der Satzung sowie Wahlen.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Rheuma-Liga

Schwäbisch Gmünd. Die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 23. März, um 14.30 Uhr in St. Anna. Die Tagesordnung sieht unter anderem Berichte, die Entlastung des Vorstandes, Anträge und Wahlen vor.

weiter
  • 201 Leser

Unfallbilanz auf dem Höchststand

Polizei Die Zahl der Verkehrsunfälle auf den Straßen der Ostalb ist innerhalb eines Jahres um 607 gestiegen, die Zahl der Verkehrstoten im Ostalbkreis um 33,3 Prozent.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

In unserer Unfallbilanz haben wir den Höchststand erreicht“: Das berichtet Kriminaldirektor Ottmar Kroll im Polizeipräsidium Aalen für den Bereich Ostalb. „Im Jahresvergleich 2016 zu 2017 registrierten wir eine Zunahme um 7,8 Prozent. Landesweit waren es 3,7 Prozent“, sagt Kroll. „Vorwiegend waren Motorräder

weiter
  • 292 Leser

Zahl des Tages

7,5

Milliarden Plastiklöffel landen allein in Deutschland jedes Jahr im Müll. Deshalb hat der Aalener Jochen Gabler den Teelöffel „Greenspoon“ erfunden. Mehr über den faltbaren, lebensmittelechten und biologisch abbaubaren Löffel, in den der Tee bereits integriert ist, lesen Sie auf der Wirtschaftsseite 30.

weiter
  • 624 Leser

Kulturforum Yoga für Erwachsene

Schorndorf. In den Osterferien bietet das Kulturforum Schorndorf in Kooperation mit der Volkshochschule Schorndorf einen Yoga- und Zeichnen-Workshop für Erwachsene an. Der Workshop findet am Samstag, 7. April von 18 bis 21 Uhr in der Q Galerie für Kunst, Karlstraße 19 statt und kostet 20 Euro plus 20 Euro Materialkosten (für die Yogamatte). Die Leiterin

weiter
  • 146 Leser

Kreisputzete wird verschoben

Schnee Wegen der Wetterlage und des Schnees wird die Kreisputzete verschoben und findet am Ersatztermin, dem 14. April, statt. Landrat Klaus Pavel und die GOA bittet alle Bürgerinnen und Bürger auch am Ersatztermin tatkräftig dazu beizutragen, dass die Umwelt von Unrat befreit wird. Foto: jhs

weiter
  • 1205 Leser

Musikkabarett Josef Brustmann live in Urbach

„Fuchstreff – nichts für Hasenfüße“. So hat Musikkabarettist Josef Brustmann das Programm überschrieben, das er am Samstag 24. März, ab 20 Uhr, in Urbach in der Auerbachhalle auf die Bühne bringt. Kritiker bezeichnen ihn als „tröstlichen Stern am konfusen Kabaretthimmel“. Ein fuchsschlaues Programm für ein schlaues Publikum.

weiter
  • 560 Leser

Theater Ein britischer Liederabend

„Get back – ein britischer Liederabend“ weist darauf hin, was uns ohne Großbritannien in der EU fehlt: Die Lieder! Das Theater der Stadt Aalen hat sich auf die Suche gemacht nach so vielen Liedern und Texten wie möglich, welche die Insel im Herzen und ihre Musik in den Ohren bewahrt. Zu sehen ist das am 22. März, 20 Uhr, im Wi.Z-Foyer

weiter
  • 161 Leser

Ein musikalischer Kreuzweg

Am Palmsonntag, 25. März, ab 18 Uhr ist in der Stadtkirche Aalen eine Passionsmusik der anderen Art zu hören. Die aus ihrer ZDF-Show bekannte Aalenerin April Hailer, Reinhard Krämer (Bariton), Aalener Kantorei und Chorschule mit Instrumentalensemble führen unter der Leitung vom KMD Thomas Haller das Passionsoratorium „Golgatha – ein musikalischer

weiter
  • 517 Leser

Im „American Songbook“ geblättert

Jazz Lights Oberkochen Die Band „Iris & Friends“ setzt mit Dixieland und Swing den musikalischen Schlusspunkt.

Den Schlusspunkt unter die Oberkochener „Jazz Lights“ hat die holländische Band „Iris & Friends“ gesetzt. Statt Frühlingserwachen wartete Schnee auf die Besucher, die dennoch zahlreich in die Leitz-Werkshalle schlendern. Dixieland und Swing erwartet sie hier. Im Nu sind die Bänke besetzt, die Stehtische ebenso und wer sich

weiter
  • 176 Leser

JeungBeum Sohn zaubert am Klavier

Benefizkonzert „ProJugend“ des Lions Clubs am 23. März, 19.30 Uhr im „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd.

Der Lionsclub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen bittet Musikliebhaber am Freitag 23. März, ab 19.30 Uhr im Prediger in Gmünd zu seinem 15. Benefizkonzert „ProJugend“. Im Mittelpunkt steht der junge, südkoreanische Pianist JeungBeum Sohn. Werke von Joseph Haydn, Frédéric Chopin und Franz Schubert kommen im großen Predigersaal zur Aufführung.

weiter
  • 307 Leser

Wenn Skulptur zu Klang wird

Wie klingt eine Skulptur? Das ist am Sonntag, 25. März, um 15 Uhr in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd zu hören und zu erleben. Unter dem Motto „Skulptur wird Klang“ spielt der Berliner Kontrabassist, Jazzmusiker und Klangkünstler Wilfried Kirner auf einer Holzskulptur des Bildhauers Armin Göhringer. Auditive und visuelle Kunst

weiter
  • 188 Leser

Vom Schatten zum Zappa

Kulturbetrieb Vor zehn Jahren erste Sandmalereien. Die Kunstrichtung ist heute ein eigenständiges Medium.

Der Alltag mischt mit. Kamm, Kette, Lockenwickler, Schwamm oder Pinsel. Alles Utensilien, die perfekte Sandkunst möglich machen. „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, sagt Christian Kaiser. Er ist wie Susanne Bundschuh Mitbegründer des Vereins „Sandtogether“ in Schwäbisch Gmünd. Vor zehn Jahren fanden sich Gleichgesinnte,

weiter

Das Bauland in Gmünd und den Stadtteilen ist knapp

Bauen Momentan gibt’s in Schwäbisch Gmünd keine Bauplätze zu kaufen. Aber 2018 und 2019 sollen rund 100 neue Wohneinheiten entstehen.

Schwäbisch Gmünd

Wer momentan einen Bauplatz in Schwäbisch Gmünd oder den Stadtteilen kaufen möchte, dem muss Dieter Popp einen Korb geben. Er ist Abteilungsleiter im Amt für Stadtentwicklung, Liegenschaften, Bodenmanagement und Bauplatzmanagement. Frustrierend? „Nein“, sagt Dieter Popp. Zwar sei es nicht schön, wenn es für Baugebiete lange

weiter
  • 3
  • 528 Leser

Tödlicher Unfall auf der A7 - Fahrer arbeitet auf dem Standstreifen

Noch immer langer Rückstau auf der Umfahrung der B290 in Richtung B29

Westhausen. Am heutigen Dienstag ereignete sich gegen 13.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall auf der A7, kurz vor der Anschlussstelle Westhausen in Fahrtrichtung Ulm. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hielt ein 65-jähriger Sprinterfahrer mit Anhänger auf dem Standstreifen an und stieg aus. Während er am Anhänger hantierte,

weiter
  • 3
  • 24500 Leser
Kurz und bündig

Bezirksamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Das Bezirksamt Degenfeld ist bis auf Weiteres krankheitsbedingt geschlossen, das teilt die Stadtverwaltung mit. Sollten Bürgerinnen und Bürger die Dienstleistungen des Standesamtes benötigen, werden sie gebeten, die Rufnummer (0176) 170271217 zu wählen. Die Sprechstunde mit Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek findet

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

„Restless & Wild“ im Zappa

Schwäbisch Gmünd. DJ Frank Drake auch bekannt als DJ Peacemachine ist am Samstag, 24. März, zu Gast im Kulturbetrieb Zappa in der Stuttgarter Straße in Schwäbisch Gmünd. Zu hören gibt’s einen Mix verschiedenster Rock- und Metal-Genres. Beginn: 22 Uhr, Eintritt: 6 Euro.

weiter
  • 146 Leser

Kölz und Bläse wiedergewählt

Abteilungsversammlung Die Feuerwehrabteilung Bargau blickt auf ein ereignisreiches Jahr mit Höhen und Tiefen zurück. Sieben Kameraden werden befördert, fünf weitere in den aktiven Dienst übernommen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Bei der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Abteilung Bargau wurden Uwe Kölz als Abteilungskommandant und Michael Bläse als sein Stellvertreter für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Sieben Kameraden wurden befördert, und fünf junge Kameraden in den aktiven Dienst übernommen. Uwe Kölz konnte zu

weiter
  • 246 Leser

Am Josefstag zur Kapelle des Schutzpatrons der Schule für Hörgeschädigte gepilgert

Ausflug Am Josefstag pilgerten mehrere Klassen der Schule für Hörgeschädigte zur St. Josefs-Kapelle. Mesner Josef Vogt schloss an seinem Namenstag für die Wallfahrer die Türe auf, Diakon Herbert Baumgarten erzählte die Geschichte des heiligen Josefs, der auch Schutzpatron der Schule ist, und Franz Wiker gab Erklärungen zur Geschichte und zu den Figuren

weiter
  • 465 Leser

OK-Kaffee in moderner Aufmachung

Aktion Im Gmünder Weltladen gibt's am Samstag ab 10.30 Uhr eine Gratisverkostung.

Schwäbisch Gmünd. Der OK-Kaffee feiert am Samstag, 24. März, seine neue Aufmachung. Die Abkürzung „OK“ steht nicht nur für Ostalbkaffee, sondern auch für okay. „OK-Kaffee ist okay!“ Nun haben sich die vier Weltläden der Region in Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd auf ein neues, modernes Label verständigt. Jede

weiter
  • 138 Leser

Zuwachs für Kinderchor erfreulich

Jahreshauptversammlung Jugendarbeit erfolgreich: Berichte und Wahlen beim Liederkranz 1850 Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Das Akkordeonorchester eröffnete die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes 1850 Herlikofen mit dem Stück „Heil Europa“. Die Berichte eröffnete Jugendvertreterin Karin Krieger mit Informationen über die Aktivitäten des Kinderchores „Die singenden Kids“. Mit nur sieben Kindern war es im vergangenen

weiter
  • 108 Leser

Die Zahl der Straftaten sinkt weiter

Kriminalität 2017 haben die Beamten im Polizeipräsidium Aalen insgesamt 192 Delikte weniger registriert als im Vorjahr, darunter auch weniger Wohnungseinbrüche.

Aalen

Im Ostalbkreis nimmt die Zahl der Straftaten seit dem Jahrbeginn 2015 kontinuierlich ab. „Eine sehr erfreuliche Entwicklung“, kommentiert Roland Eisele, Präsident des Polizeipräsidiums Aalen. Im gesamten Zuständigkeitsbereich der Beamten – den Landkreisen Ostalb, Rems-Murr und Schwäbisch Hall – sei die Zahl aller registrierten

weiter

Dr. Klaus Walter ist im Ruhestand

Gesundheitsdezernent Der langjährige Leiter des Gesundheitsamts wurde feierlich gewürdigt und verabschiedet.

Aalen. Nach 29 Jahren als Leiter des Gesundheitsamtes, davon fast 23 Jahre als Gesundheitsdezernent bei der Landkreisverwaltung des Ostalbkreises, wurde Dr. Klaus Walter bei einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Nach dem Medizinstudium in Freiburg und der Promotion absolvierte Walter seine Assistenzarztzeit in der Taunus Klinik in Bad Nauheim

weiter
  • 324 Leser

Fast 73 000 Euro für Projekte in Peru

Benefiz Mitgliederversammlung und Fastenessen der Peru-Gruppe Heubach.

Heubach. Der Vorsitzende der Peru-Gruppe Heubach, Gerhard Ritz, berichtete den Mitgliedern kürzlich über die Projekte im Jahr 2017, beispielhaft am Projekt Wassertank. Dieses habe durch einen Vorschlag der Freiwilligen vor Ort kurzfristig realisiert werden können. Immer öfter werde in den Armenvierteln für mehrere Tage das knappe Wasser abgeschaltet,

weiter
  • 200 Leser

Lauterns Kirche muss saniert werden

Kirchengemeindeversammlung Architekt Patrick Duttlinger beschreibt Schäden und nötige Maßnahmen.

Heubach-Lautern Architekt Patrick Duttlinger berichtet bei der Versammlung der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt über die Schadenslage der Kirche und die notwendigen Maßnahmen, die Gesamtkosten von bis 1,2 Millionen Euro.

Das größte Problem: Schäden im Dachtragwerk. Große Teile des Gebälks seien stark geschädigt. Die Ziegeleindeckungen seien nicht

weiter
  • 221 Leser

500 Euro für die Musikschule

Spende Beim 55. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ erlebten die Percussionisten an der Musikschule in Waldstetten eine tolle Überraschung. Klaus Talke aus Gmünd übergab als Inhaber der Firma „PilotService & Training Aviation Support“ einen Scheck in Höhe von 500 Euro an den Vorsitzenden der Musikschule, Wolfgang Göser,

weiter
  • 144 Leser

Deutsch-italienisches Baby

Partnerschaftsverein Mitglieder der Amici di Casola in Bartholomä sorgen sich bei der Hauptversammlung um Europa und freuen sich über das erste Partnerschaftsbaby.

Bartholomä

Mit den Worten „Lasst uns über den Tellerrand eines Partnerschaftsvereines hinausschauen“ eröffnete Karl Busch, der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Batholomä „Amici di Casola“, die Hauptversammlung. Mit Sorge betrachte er die Entwicklungen in Deutschland, Italien und Europa, in der Welt, wo in Zeiten der Globalisierung

weiter

Gemeinsam für den Notfall gerüstet

Ersthelferausbildung Ein Unfall zeigt Adelstettern, dass das Wissen um Erste-Hilfe-Maßnahmen längst verblasst ist. Die Dorfgemeinschaft reagiert mit einem gemeinsamen Kurs.

Alfdorf-Adelstetten

Die Initialzündung zu einem gemeinsamen Erste-Hilfe-Kurs der Dorfgemeinschaft Adelstetten gab ein Zwischenfall im vergangenen Jahr. Ein Unfall am Rande einer Veranstaltung zeigte den Adelstettern: „Der letzte Erste-Hilfe-Kurs liegt bei allen schon weit zurück, die Erinnerungen an die richtigen ersten Maßnahmen an einem Unfallort

weiter

Guggen: Vollgas im neuen Häs

Hauptversammlung Remstalgugga Bäbenga waren diese Saison schon vor der närrischen Zeit ziemlich aktiv.

Böbingen. Vorsitzender Philipp Kolb blickte auf der Hauptversammlung der Remstalgugga Bäbenga auf eine sehr ereignisreiche Saison zurück. Über 40 Events standen auf dem Terminplan. Diese fanden zunächst in der narrenfreien Spielzeit statt. So wurden Hochzeiten und runde Geburtstage von Mitglieder gefeiert. Außerdem standen Arbeitseinsätze auf dem Programm;

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Hüttengaudi am Rosenstein

Heubach. Jetzt schon im Terminkalender vormerken: Am Samstag, 21. April, ist die sechste Hüttengaudi in sieben Hütten rund um den Rosenstein. Die Hütten sind ab 17 Uhr mit Bewirtung geöffnet, Live-Musik gibt es ab 19 Uhr. Alle Gäste sind eingeladen, einen schönen Abend auf den Hütten zu verbringen. Für jeden Musikgeschmack ist etwas geboten: Rock und

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Waldstetten. Die Mittwochswanderung der Waldstetter Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein führt an diesem Mittwoch, 21. März, zu den Märzenbechern aufs Kalte Feld. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Die Rundwanderung über sieben Kilometer startet beim Hornbergparkplatz, anschließend Einkehr im Knörzerhaus. Wanderführer ist Ludwig

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Offene Tür im Flüchtlingsheim

Alfdorf. Die neue Flüchtlings- unterkunft in der Alfdorfer Schlossstraße 57 können Interessierte am Freitag, 23. März, zwischen 14 bis 17 Uhr besichtigen. Kundige Personen zeigen die Räume und beantworten Fragen.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Osterbasar am Heimatmuseum

Waldstetten. Ostergestecke, -kränze und -gebäck sowie Holzbasteleien, selbst gestrickte Socken und mehr bietet der Osterbasar des Waldstetter Heimatmuseums am Freitag, 23. März, im Museumshof und im Heimatmuseum in Waldstetten. Der Basar beginnt um 13 Uhr.

weiter
  • 133 Leser

Rummel und Einkaufen am Sonntag

Göppinger Frühling Viele Angebote gibt's ab diesem Mittwoch, 22. März, eine Woche lang rund um den Göppinger Marktplatz.

Göppingen. Der Göppinger Frühling hält Einzug auf und rund um den Marktplatz. Von diesem Mittwoch, 21., bis Mittwoch, 28. März, gibt es verschiedenste Attraktionen. Die City werde eine bunte Welt des Rummels, teilt die Verwaltung mit. Dabei darf das 40 Meter hohe Riesenrad nicht fehlen. Weitere Schausteller locken unter anderem mit Spiegelkabinett,

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Heubach. Im Bericht zur Hauptversammlung der SAV OG Heubach hieß es über den Vorsitzenden Jürgen Steck laut dem Bericht von Wolfgang Stall: „(...) nachdem er das Auditorium über seinen Rücktritt informiert hatte“. Richtig hätte es heißen müssen: (...) „nachdem er das Auditorium informierte, dass er nach einer weiteren vereinbarten Amtszeit von zwei

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Straßenlampen und Treppe

Waldstetten. Über die Aufträge für neue Straßenleuchten berät der Waldstetter Gemeinderat unter anderem am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr im Rathaus. Zuvor geht es ab 19 Uhr im Bau- und Umweltausschuss unter anderem um die Sanierung der Treppe zu St. Laurentius.

weiter
  • 137 Leser

Tor zu den Sternen

Exkursion AGV 1946/47 in der Sternwarte.

Waldstetten. Zur ersten Veranstaltung im Jahr 2018 hatte Helmut Herkle, Vorsitzender des Waldstetter AGV 1946/47, seine Altersgenossen nach Donzdorf zur Messelberg-Sternwarte eingeladen. Die private Volkssternwarte wird von den Sternfreunden Donzdorf ehrenamtlich betrieben. Sie bietet unter anderem einen Vortragsraum für 80 Personen und eine Beobachtungsplattform

weiter
Kurz und bündig

Verbandsversammlung Wasser

Heubach-Lautern. Die nächste Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems ist am Dienstag, 27. März, um 18 Uhr im Dorfhaus Bartholomä. Auf der Tagesordnung stehen ein Blick auf die Geschäftsentwicklung, der Baustand an der Kläranlage, die Jahresrechnung und der Haushaltsplan 2018.

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Workshops für Fahrradsaison

Heubach. Zum Start in die Fahrradsaison bietet die Stadt Heubach Workshops an. Nachdem die Pedelecs immer mehr die Fahrradszene dominieren, sind zwei Kurse speziell zum Thema E-Bike. Dabei können die Zielgruppen nicht unterschiedlicher sein. Der Kurs „Fit or E-Bike“ am Samstag, 5. Mai, richtet sich an Senioren (Ü60). Hier erfolgt eine Einweisung in

weiter

Gründer präsentieren Konzepte

Existenzgründer Aalener Start-ups tauschen sich in Reutlingen mit der Wissenschaftsministerin Theresia Bauer aus.

Aalen/Reutlingen. Wie kann unternehmerisches Denken schon während des Studiums gefördert werden? Welche Rolle spielen Hochschulen und Wissenschaft dabei, Studierende auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen? Und welche Erfahrungen haben erfolgreiche Gründer gemacht? Über diese Fragen diskutiert Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am

weiter
  • 1128 Leser

Vom Ansturm überrollt

Start-up Der Aalener Jochen Gabler war mit seinem Teelöffel „Greenspoon“ zur besten Sendezeit im deutschen TV. Im Interview spricht er über seine Erfindung, die Show „Das Ding des Jahres“ und die Reaktionen darauf.

Aalen

Jochen Gabler hat noch nie eine Tasse Kaffee getrunken. Dafür kennt sich der 31-jährige Aalener umso besser mit Tee aus. Sein Start-up „Geschmacksentfaltung“ zeigt, dass aus einer Idee mit viel Fleiß und etwas Glück ein alltagstaugliches Produkt entstehen kann. In der Pro-7-Sendung „Das Ding des Jahres“ kam zwar sein Greenspoon“,

weiter
  • 1646 Leser
Der besondere Tipp

MIR trifft YellowButoh

Tanz und Musik, Musik und Tanz – beides im Hier und Jetzt neu entstehend. Sich gegenseitig inspirierend. Eine resonante Rückkopplung von frei gespielter Jetzt-Musik zu frei ausgeführtem Butoh-Tanz. Für dieses Versprechen stehen die experimentellen Sound-Designer der Göppinger Gruppe „MIR“ und die Tänzerinnen der Münchener Ensembles

weiter
  • 245 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für das Duo „Graceland“

Freunde und Bewunderer der beliebten Songs des amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von „Graceland“ erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden.

Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische

weiter

Die Wirkung von Yoga

Yoga wirkt auf Körper, Geist und Seele. Das weiß auch der Botschafter des Yoga, Sadhguru. Er beschreibt in seinem neuen Buch wie Yoga sein eigenes Leben uns sein Bewusstsein verändert hat. Sadhguru stellt verschiedene Übungen vor, die dabei helfen das Leben positiv zu verändern. Denn Yoga ist mehr als nur körperliche Übungen: Es ist ein ganzheitlicher

weiter
  • 332 Leser

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse Abtsgmünd und unter 07366-8225 erhältlich

Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd online unter www.abtsgmuend.de.

weiter

Sax +

Altsaxophon, Flügel und Violine. In dieser ebenso ungewöhnlichen wie fesselnden Besetzung präsentiert Saxophonistin Asya Fateyeva ihr neues Trio Romantique. Die drei Musikerinnen gelten als Ausnahmetalente, wie begeisterte Kritiken und zahlreiche Auszeichnungen belegen. Neben Schumanns „Märchenerzählungen“ werden sie beim Konzert unter anderem

weiter

Drama und Liebe

Eigentlich wollte Hannah nur aus Kanada nach England zurückfliegen. Und jetzt das! Flugzeugabsturz, mitten im eisigen Norden, mitten im Nichts. Gott sei Dank ist der Fremde bei ihr. Logan. Den hatte sie am Flugplatz gesehen und im Flieger hat er sich zu ihr gesetzt, als sich das Unvermeidliche ankündigte. Und sie war froh darüber. Mein Fazit: Der neue

weiter

Ein echter Wirtschaftskrimi

Kurz nachdem die Volkswagen AG den Thron als weltgrößter Automobilhersteller erklommen hat kommt es zum Eklat: Millionen von Fahrzeuge sind mit einer illegalen Software zur Manipulation von Abgaswerten ausgestattet worden. In spannenden Details rekonstruiert Jack Ewing, ein renommierter Wirtschaftskorrespondent, den wahren Wirtschaftskrimi und einen

weiter
  • 226 Leser
Freizeit verlost 3x2 Karten für die Burgenlandkapelle

Frühlingsfest

Der Musikverein Alfdorf präsentiert am 7. April beim Frühlingsfest der Blasmusik „Robert Payer´s Original Burgenlandkapelle“ unter der Leitung von Richard Beißer in der Sporthalle in Alfdorf.

Dem MV ist es wieder gelungen, eine aus Funk- und Fernsehen bekannte und berühmte Blasmusikkapelle nach Alfdorf zu holen.

„Robert Payer‘s

weiter
  • 352 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Graceland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 cent aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 134 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Burgenland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 cent aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kuba“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Es lebe die Stimme!

Viva Voce wird 20 - und die Fans bekommen die Geschenke! Sie sind die „Band ohne Instrumente“ und die Pop-Stars der deutschsprachigen a cappella Szene. Modern, mitreißend, originell und hochmusikalisch: Das alles vereinen die Träger des Bayerischen Kulturpreises in ihrer Performance. Anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums lassen sie mit

weiter
  • 111 Leser

Schwäbisches „Hailait“

Mit schwäbischer Musik geht es am Wochenende in Schwäbisch Gmünd rund. Die Muggabatschr machen Schobarock.

In der Hebenbühne gibt es ein besonderes und schwäbisches „Hailait“ Highlight auf der Hebebühne. Muggabatscher sind die Senkrechtstarter aus Stuttgart, die im Moment die schwäbische Ohren und Herzen erobern. Von Zeit zu Zeit treten

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für das Duo „Graceland“

Freunde und Bewunderer der beliebten Songs des amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von „Graceland“ erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden.

Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische

weiter

„Hämmerle Privat“

Der Comedian und Schauspieler Bernd Kohlhepp aus Tübingen ist längst eine Größe in der baden-württembergischen Kleinkunstszene. Am 21. April ist er in Ellenberg in der Elchhalle mit seinem Programm „Hämmerle Privat“ zu Gast. Geheime Schubladen werden geöffnet und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle gelüftet. Erleben Sie hautnah, was

weiter
  • 246 Leser
Freizeit verlost 3x2 Karten für die Burgenlandkapelle

Frühlingsfest

Der Musikverein Alfdorf präsentiert am 7. April beim Frühlingsfest der Blasmusik „Robert Payer´s Original Burgenlandkapelle“ unter der Leitung von Richard Beißer in der Sporthalle in Alfdorf.

Dem MV ist es wieder gelungen, eine aus Funk- und Fernsehen bekannte und berühmte Blasmusikkapelle nach Alfdorf zu holen.

„Robert Payer‘s

weiter
  • 112 Leser

Skulptur und Klang

Wie klingt eine Skulptur? Das ist am Sonntag, 25. März, um 15 Uhr in der Galerie im Prediger zu hören und zu erleben. Unter dem Motto „Skulptur wird Klang“ spielt der Berliner Kontrabassist, Jazzmusiker und Klangkünstler Wilfried Kirner auf einer Holzskulptur des Bildhauers Armin Göhringer. Auditive und visuelle Kunst verschmelzen so. Anlass

weiter
  • 168 Leser
Freizeit verlost 2x2 Karten für „Ballet Revolución“

Tanzsensation

Nach vier ausverkauften Tourneen kommt „Ballet Revolución“ mit einer neuen Show zurück. Mit aktuellen Hits von Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Justin Bieber, Coldplay und vielen mehr, neuen Choreografien und aufregenden Kostümdesigns ist die Tanzsensation aus Kuba ab 4. April in der Liederhalle Stuttgart zu erleben.

Die erstklassig

weiter
  • 202 Leser

Hunderte Cannabispflanzen

Heidenheim. Mehr als hundert Cannabis-Pflanzen und mehrere Hunderte Gramm Cannabis fand die Polizei in einem Haus im Kreis Heidenheim.

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Kriminalpolizei hatten erfahren, dass ein 39-Jähriger im Besitz von Rauschgift sein soll. Der Mann war 2017 wegen eines Drogendelikts zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren

weiter
  • 323 Leser

Illusionen einer Ehe

Ada und Felix sind nicht mehr ganz frisch verheiratet, aber glücklich.

Eigentlich. Doch nun lockt die Neugierde, der Ausbruch aus dem Ehe-Einerlei. Sie will von ihm wissen, wie viele Seitensprünge er sich während der Ehe geleistet hat. Eine heikle Frage, die den trauten Ehemann nicht

nur in Verlegenheit, sondern auch in außerordentliche Rage versetzt.

weiter
  • 243 Leser
Mittwoch, 21.3.

Filmabend

In seinem Film „Blut muss fließen - undercover unter Nazis“ dokumentiert der Regisseur Peter Ohlendorf die Undercover-Arbeit des Journalisten Thomas Kuban, der als Neonazi getarnt über 9 Jahre lang Veranstaltungen der rechten Konzertszene in Deutschland, Frankreich, Ungarn und Italien besuchte.

Die entstandenen Aufnahmen brachten erschreckendes

weiter
  • 134 Leser

Hasenstark!

Peter Hase

Der quirlige Hase Peter (Stimme im Original: James Corden / deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst) ist ebenso rebellisch wie charmant und hält nicht sonderlich viel davon, Regeln zu befolgen. Entsprechend hat das Langohr meist nur Unfug im Sinn, womit es regelmäßig für gehöriges Chaos sorgt. Besonders davon betroffen ist der Gemüsegarten von Mr. McGregor

weiter

Pacific Rim 2: Uprising

Es sah danach aus, als würde Jake Pentecost (John Boyega) eine glorreiche Zukunft als Jaeger-Pilot haben und die Menschheit vor den riesigen Wassermonstern Kaiju beschützen. Damit hätte er in die Fußstapfen seines Vaters Stacker treten können, der sich im Widerstand gegen die Kreaturen opferte. Aber weil Stacker in Jakes Schwester Mako Mori (Rinko Kikuchi)

weiter

Sensi Simon

Zwischen Balkan Beats und Comedy

Das Duo Sensi Simon and His Brother, die beiden bescheidenen Stuttgarter, machen grob gesagt Blasmusik mit deutschen Texten.

Das ergibt eine Mischung irgendwo zwischen Balkan Beats, Comedy, male Striptease und politischer Subversion. In erster Linie geht es aber um sie selbst. Die beiden holen ihre Fans und alle Gäste ihrer Show nach eigenen Aussagen

weiter
  • 134 Leser

Viva Voce- Es lebe die Stimme!

Viva Voce wird 20 - und die Fans bekommen die Geschenke! Andere brauchen ein Schlagzeug oder Soundeffekte, um richtig groß zu klingen. Bei Viva Voce ist das überflüssig. Die fünf Sänger ersetzen mit ihren Stimmen ein ganzes Orchester. Sie sind die „Band ohne Instrumente“ und gleichzeitig die Pop-Stars der deutschsprachigen a cappella Szene.

weiter

Welt/Reise/Zeit

Japanischer Fotokünstler in Heidenheim

Einen Gegenstand nicht nur fotografisch abzubilden, sondern ihn in seiner zeitlichen und räumlichen Totalität darzustellen, ist das Ziel des japanischen Fotokünstlers Hiroyuki Masuyama, der seit 1995 in Düsseldorf lebt.

Deshalb nimmt er ein Motiv nicht nur einmal auf, sondern macht von ihm Hunderte von Fotos, die er anschließend am Computer digital

weiter
  • 147 Leser

Dritter Oster-Rock

In Elchingen heißt es wieder „Party meets Rock“

Bereits zum dritten Mal heißt es am Ostersonntag „Party meets Rock“ im Elchinger Musikantenstadl: Die ultimative Partymaschine SHARK tritt auf den kompromisslosen Rock der ROCKHEROES! Der Elchinger Osterrock ist dabei immer ein besonderer Termin, denn es bedeutet Fast-Heimspiel für die beiden Brüder Manuel und Fabian Benninger (Bass und

weiter
  • 1060 Leser

Auf nach Abtsgmünd!

Höhepunkte im Programm der Kulturstiftung

Für das Jahr 2018 hat die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammengestellt.

Mit dem ausverkauften Valentinskonzert von The Acoustic Edge und der Vortragsreihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“ sind bereits zwei Highlights erfolgreich über die Bühne gegangen. Noch bis 2. April ist in der Zehntscheuer

weiter
  • 236 Leser

Börse für Kids

Am Samstag, 21. April, von 14 bis 16 Uhr findet im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, wieder die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt. Neben Kaffee und Kuchen sowie Waffeln sind auch ganz verschiedene Aktionen für Kinder geboten.

Alle Infos und eine Tischreservierung sind ab sofort per E-Mail unter

kinderbedarfsboersestmartin@web.de

weiter
  • 424 Leser

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse Abtsgmünd und unter 07366-8225 erhältlich

Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd online unter www.abtsgmuend.de.

Info

Tickets sind bei der Gemeindekasse Abtsgmünd und unter 07366-8225 erhältlich

Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd

weiter
  • 156 Leser

Schwäbisches „Hailait“

Mit schwäbischer Musik geht es am Wochenende in Schwäbisch Gmünd rund. Die Muggabatschr machen Schobarock.

In der Hebenbühne gibt es ein besonderes und schwäbisches „Hailait“ Highlight auf der Hebebühne. Muggabatscher sind die Senkrechtstarter aus Stuttgart, die im Moment die schwäbische Ohren und Herzen erobern. Von Zeit zu Zeit treten

weiter
  • 248 Leser

Wenn das Wetter mitspielt

Auch wenn man es wegen Schnee und Kälte nicht so wirklich glauben mag, aber der Winter ist ja eigentlich vorbei und wenn das Wetter wieder besser wird zieht es die Menschen meist zuerst ins Freie, ob ins Cafe, eine Runde Spazieren oder man kann ja auch mal an der frischen Luft sein und dabei sogar noch etwas lernen. Also eine Art Win-Win-Situation,

weiter
  • 207 Leser

Straße nach Forst bis Juli gesperrt

B-29-Ausbau Die Arbeiten am Kreisverkehr „Streichhoffeld“ gehen weiter – Umleitungen sind eingerichtet.

Essingen. Die Arbeiten für den Kreisverkehrsplatz „Streichhoffeld“ beim vierspurigen Ausbaus der B 29 zwischen Essingen und Aalen werden nach der Winterpause wieder aufgenommen. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) mit. Deswegen sei eine Vollsperrung der L 1080 nördlich der Zufahrten zum Streichhoffeld und Sauerbach bis zum Ortseingang

weiter
  • 5
  • 2729 Leser

Zahnradbahn nach Unfall entgleist

Senior rammt in Stuttgart mit seinem Auto die Tram aus den Schienen

Stuttgart-Degerloch.  Ein 84 Jahre alter Mann hat offenbar am Dienstag  einen Verkehrsunfall in der Straße Alte Weinsteige mit der Zahnradbahn verursacht. Der Mann befuhr gegen 9.40 Uhr mit seinem Auto die Straße Auf dem Haigst in Richtung Neue Weinsteige. An der Kreuzung mit der Alten Weinsteige übersah er offenbar, möglicherweise

weiter
  • 5
  • 2540 Leser

Ostern am Heubacher Marktplatz

Frühlingsschmuck Mitarbeiter des Heubacher Bauhofes haben am Dienstag aus dem Brunnen am Marktplatz einen Osterbrunnen gezaubert. Bunte Eier und Grün zieren den Brunnen ab sofort. Nur das Wasser fehlt noch. Und das passende Frühlingswetter. Foto: me

weiter
  • 1953 Leser

Elf Kilometer Stau auf der A 7 nach Unfall

Westhausen/Oberkochen. Am frühen Dienstagmorgen kam es in Folge eines Unfalls zu einer Vollsperrung der Autobahn A7 zwischen der Anschlussstelle Westhausen und der Anschlussstelle Oberkochen in Fahrtrichtung Ulm. Um 2:50 Uhr verlor ein Lastwagen durch einen Reifenplatzer seine Karkasse. Ein nachfolgender Sattelzug überfuhr diese. Dabei wurde

weiter

Aufgefahren, beschädigt, geflüchtet

Mit Autos und Ampeln zusammengestoßen.

Aalen. Auf rund 3500 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein 43-Jähriger am Montagnachmittag in Aalen verursachte. Beim Rangieren mit seinem Kleinbus beschädigte er einen in der Kocherstraße geparkten VW Golf.

Nicht auf ein Auto, sondern eine Ampel ist ein unbekannter Autofahrer in Aalen aufgefahren. Er beschädigte 

weiter
  • 1921 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.56 Uhr: Das meldet die Polizei: Bei Oberkochen gab es gestern Abend zwei Wildunfälle. Mit seinem  VW erfasste ein 38-Jähriger auf der B 19 bei Oberkochen ein Wildschwein. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den angrenzenden Wald; am Fahrzeug wurde die vordere Stoßstange beschädigt, wie es in einer Polizeimeldung heißt.

weiter
  • 3
  • 3654 Leser

Auto überschlägt sich - Totalschaden

Straße bei Ellwangen war gesperrt.

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 22-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag. Gegen 11.20 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Seat die Kreisstraße 3216 zwischen Ellwangen-Beersbach und Ellwangen-Hardt. Auf schnee-bzw. eisglatter Fahrbahn kam der Pkw ins Schleudern, wodurch er sich entlang einer Böschung

weiter
  • 1517 Leser

Cannabis-Pflanzen im Haus

Stecklinge, Pflanzen, Samen und Marihuana im Kreis Heidenheim gefunden.

Ulm. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Kriminalpolizei hatten im Rahmen anderweitiger Ermittlungen erfahren, dass ein 39-Jähriger aus dem Kreis Heidenheim im Besitz von Rauschgift sein soll. Der Mann war den Sicherheitsbehörden bekannt, da er im August 2017 wegen eines Drogendelikts zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt worden

weiter
  • 2
  • 3231 Leser

Spenden retten 1771 Mal Augenlicht

464 Gmünder spenden für Operationen.

Schwäbisch Gmünd. Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Schwäbisch Gmünd am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 464 Bürgerinnen und Bürgern aus Schwäbisch Gmünd insgesamt 53.156 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld

weiter
  • 2063 Leser

Wandern über das Härtsfeld

Die Routen für die Wanderwoche im Juni.

Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Wanderwoche auf dem Härtsfeld vom Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim im Sommermonat Juni statt. An fünf Tagen wird in der vielgestaltigen Kulturlandschaft gewandert. Die Wanderrouten führen teilweise über den mit Prädikat ausgezeichneten Albschäferweg.Montag:

weiter
  • 2258 Leser

Regional Cup Ostwürttemberg des Start-up BW Elevator Pitch

Ein Start-up. Drei Minuten. Live und ungeschnitten...

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 18. April, findet an der Hochschule für Gestaltung im Campusgebäude Bahnhofsplatz in Gmünd der 4. Regional Cup Ostwürttemberg des Start-up BW Elevator Pitch statt. "Für Gründer und Start-Ups ist es eine riesige Chance den Bekanntheitsgrad zu steigern, die Geschäftsidee zu testen

weiter
  • 1703 Leser

Weniger Antibiotika für Kinder

Anzahl der Rezepte für Säuglinge um 51 Prozent gesunken.

Aalen. Ärzte verschreiben Kindern immer weniger Antibiotika. Das ergab jetzt eine Auswertung der Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Demnach wurden im Jahr 2016 bundesweit 425 Antibiotika-Rezepte pro 1000 Kindern und Jugendlichen im Alter bis 17 Jahre ausgestellt – 33 Prozent weniger als noch 2008. Bei den unter Einjährigen

weiter
  • 4
  • 2372 Leser

Regionalsport (18)

„Hoffentlich lassen sie uns weit runter“

Skispringen, Weltcup Vor dem Saisonfinale in Oberstdorf blickt Carina Vogt zurück: „Ich musste zum ersten Mal mit einer Niederlage umgehen.“

Fünfte bei den Olympischen Spielen, Platz fünf oder sechs im Gesamt-Weltcup. Und was macht Carina Vogt? Die 26-jährige Vierfach-Weltmeisterin spricht im Interview von einem Tief. Und davon, dass „diese Saison sehr lehrreich für mich war“.

Frau Vogt, wie entspannt gehen Sie ins Saisonfinale?

Carina Vogt: Ganz ehrlich: Zum Ende der Saison

weiter
  • 190 Leser

Futsal Philipp Pless im Nationalkader

Philipp Pless, der Schlussmann des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen, darf mit dem DFB-Futsal-Team nach Dänemark reisen. Vom 27. März bis zum 2. April ist der 26-Jährige als einer von drei Torhütern beim Lehrgang in Duisburg und dann bei zwei Spielen in Kopenhagen dabei.

Pless war bereits Anfang des Jahres gemeinsam mit Teamkamerad Daniel Serejo

weiter
  • 1116 Leser

Acht Titel für den Schwimmverein Gmünd in Leonberg

Schwimmen, württembergische Mastersmeisterschaften Kleines Aufgebot mit guter Ausbeute.

Immerhin noch acht erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze holte das krankheitsbedingt kleine Aufgebot des Gmünder Schwimmvereins bei den württembegischen Kurzbahn-Mastersmeisterschaften in Leonberg. Am erfolgreichsten war dabei in der Altersklasse 70 Otto Horvarth, der über 50 Meter Brust in 44,22 Sekunden, 100 Meter Brust in 1:46,65 Minuten, 50

weiter

Der Zeitplan für den Heimweltcup in Oberstdorf

Freitag, 23. März: 12 Uhr: Stadioneinlass 13 Uhr: Training 15 Uhr: Qualifikation

Samstag, 24. März: 13 Uhr: Stadioneinlass 14 Uhr: Probedurchgang 15 Uhr: 1. Durchgang 16 Uhr: Finaldurchgang

Sonntag, 25. März: 12 Uhr: Stadioneinlass 12.45 Uhr: Qualifikation 14.15 Uhr: 1. Durchgang 15.15 Uhr: Finaldurchgang

weiter

Die HSG setzt ihren Lauf erfolgreich fort

Handball, Württembergliga Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf schlägt zu Hause Langenau/Elchingen mit 30:26.

Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf schwebt nach dem 30:26-Heimsieg gegen die HSG Langenau/Elchingen weiter auf der Erfolgswelle und kann nach zuletzt 9:1 Punkten in Serie getrost als Mannschaft der Stunde bezeichnet werden. Da die Konkurrenz im Abstiegskampf jedoch auch immer wieder aufhorchen lässt ist man noch lange nicht raus aus dem Schlamassel.

weiter

Eminent wichtiger Auswärtssieg

Handball, Bezriskliga Der 1. Heubacher HV setzt sich beim Tabellennachbarn TV Jahn Göppingen mit 27:25 (16:12) knapp durch.

Trotz des Fehlens von drei Stammkräften gelang dem Heubacher HV, nach über weite Strecken guter Leistung, der erste Sieg im Handballjahr 2018: Mit 27:25 setzte sich der HHV beim TV Jahrn Göppingen durch.

Von Anfang an konnte man der Heubacher Truppe ansehen, dass sie etwas gut zu machen hatte: Die Defensive war bissig, der Angriff konzentriert. Doch

weiter

Gmünder mühen sich zum Sieg und sichern die Klasse

Schach, Oberliga Das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 siegt in Ulm knapp mit 4,5:3,5.

Mühsamer als erwartet setzte sich die SGEM Gmünd (8:8) gegen das Schlusslicht Weiße Dame Ulm (1:15) durch. Am Ende stand aber ein 4,5:3,5-Sieg, der die Gmünder auf Platz fünf der Tabelle klettern lässt und den Ligaverbleib sichert.

Angefangen hatte es denkbar schlecht für das Stauferteam. Paul Held hatte es aufgrund der Witterung nicht rechtzeitig geschafft,

weiter
Sport in Kürze

Letzter Spieltag in Gmünd

Radball. In der Radball-Bezirksliga steigt am Samstag der letzte Bezirksliga-Spieltag der Saison in der Parler Turnhalle. Zu Gast bei der zweiten, dritten und vierten Mannschaften der Normannia sind Reichenbach VIII, IX und X. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter

Parler-Team steht auf dem Podest

Schach, Schulschach Parler-Team spielt sich erfolgreich auf Rang drei bei württembergischer Meisterschaft.

Das war knapp: Es war eine beeindruckende Leistung des Vierer-Teams vom Parler-Gymnasiums bei der württembergischen Schulschachmeisterschaft in Ilsfeld. Tim Schmid, Enes Zeren, Wesam Daher und Koray Kara – unterstützt von der Ersatzspielerin Fiona Luck – belegten hauchdünn hinter dem Karls-Gymnasium (Stuttgart) und dem Otto-Hahn-Gymnasium

weiter

Schnelle Rückkehr

Handball, Kreisliga A II Wiederaufstieg des TSB Gmünd II ist perfekt.

Ohne selbst ins Geschehen eingreifen zu müssen, konnten die spielfreien Handballer des TSB Gmünd II den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse bejubeln. Drei Spieltage vor Schluss will sich die Oberliga-Reserve nun auch den Meisterwimpel in der Kreisliga A 2 sichern. Der Tabellendritte SG Hofen/Hüttlingen (16:12 Punkte) behielt im Verfolgerduell

weiter

Tickets für Schneider und Engel

Die Veranstalter versprechen Skispringen auf höchstem Niveau. Für den Weltcup der Frauen am kommenden Samstag in der Audi-Arena in Oberstdorf haben Manfred Schneider (Heubach) und Markus Engel (Bopfingen) je zwei Eintrittskarten gewonnen. Die Tickets können ab Donnerstag gegen Vorlage eines Ausweises im OK-Büro (Vereinsheim des FC Oberstdorf, Roßbichlstraße

weiter
  • 1
  • 307 Leser

U20 kurz vor Meisterschaft

Schach, Bundesjugendliga Gmünd holt einen klaren 5:1-Sieg gegen Sasbach.

In der vorletzten Runde der Bundesjugendliga Süd spielte das U20-Team der Schachgemeinschaft Gmünd (10:2) großartig auf. Gegen Sasbach (6:6), den Vorjahresmeister, gelang „Jugendpower“ Gmünd ein ungefährdeter 5:1-Sieg. Damit hat das junge Team schon einen der drei ersten Plätze sicher, mit denen die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft

weiter

Weiterhin im Rennen um den Aufstieg

Radball, Landesliga Normannia Gmünd verteidigt am vorletzten Spieltag in Söflingen den zweiten Tabellenplatz.

Die Gmünder Radballer stehen weiter auf dem zweiten Tabellenplatz, doch am vorletzten Spieltag der Landesliga in Ulm-Söflingen lief nicht alles rund. Die Erfolgsserie mit zuletzt fünf Siegen in Folge wurde vorerst gestoppt. Benjamin Hofer und Stephan Friedrich mussten sich in zwei Spielen geschlagen geben, konnten allerdings mit zwei Siegen auch punkten

weiter

WSG holt den ersten Heimsieg

Handball In der Württembergliga überzeugt die WSG AlLoWa beim 33:26 (16:12) im Lokalderby.

Die beiden ersten Punkte in der Württembergliga in heimischer Halle für die Frauen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (AlLoWa) sind da: Der erste Heimsieg gelang der WSG spät, aber im Kampf um den direkten Klassenerhalt noch nicht zu spät. Mit dem überzeugenden 33:26 in einem emotionalen Lokalderby gegen die SV Hohenacker-Neustadt zieht die WSG am SV

weiter

ZAHL DES TAGES

488

Punkte hat Carina Vogt vor dem abschließenden Weltcup-Wochenende in Oberstdorf auf ihrem Konto. Damit belegt die Vierfach-Weltmeisterin den sechsten Platz. Die vor ihr platzierte Irina Avvakumova steht derzeit bei 522 Zählern.

weiter

Abstiegskampf spitzt sich zu

Handball, Landesliga Frauen Die SG Bettringen muss sich beim Tabellendritten TV Gerhausen mit 19:26 geschlagen geben, während die Konkurrenten punkten.

Mit einer 19:26-Niederlage kehrten die Bettringer Handballerinnen aus der Blaubeurener Sporthalle zurück. Dort waren sie in der Landesliga dem Dritten TV Gerhausen unterlegen, wodurch sich die Situation im Tabellenkeller für die SGB noch weiter zuspitzt. Es war zweifellos eine Partie, die nicht unbedingt gewonnen werden musste. Doch im Kampf um den

weiter

„Es wird besser laufen“

Volleyball, Regionalliga Nach dem eben noch so geschafften Klassenerhalt kann SG-MADS-Trainer Frieder Henne entspannt in die Zukunft schauen – „der Kader bleibt zusammen“, versichert der Coach.

Die Männer-Volleyballer der Spielgemeinschaft aus Aalen, Mutlangen, Durlangen und Spraitbach sind dem drohenden Abstieg am letzten Spieltag noch entkommen. Bei der nächsten Mannschaftssitzung am 7. April kann nun wieder für die Regionalliga geplant werden. SG-Trainer Frieder Henne (67) erzählt, wieso er optimistisch in die kommende Saison geht.

Herr

weiter
  • 180 Leser

Esber: Weiter mit Trainer Hillebrand

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen will mit Trainer Dennis Hillebrand verlängern – „sofern die Klasse gehalten wird“.

„Der Trainer wird unser Trainer bleiben“, sagt Siad Esber, der Essinger Fußball-Abteilungsleiter. Sein Verein wolle auch in der künftigen Saison mit Ex-Profi Dennis Hillebrand als Coach weiterarbeiten. Wobei Esber eine Mindestvoraussetzung nennt: „Wenn wir die Klasse halten...“

Angesichts der Qualität des Essinger Kaders mit

weiter
  • 4
  • 753 Leser

Überregional (20)

Prominente

„Ich bin unabhängig“

Veronica Ferres über ihre Filmrolle als Trickbetrügerin, ihre Meinung zur MeToo-Debatte und ihre Ehe mit dem Milliardär Carsten Maschmeyer.
Veronica Ferres (52) gehört zu Deutschlands bekanntesten Schauspielerinnen. In ihrem neuen Film spielt sie eine Hochstaplerin, die reiche Männer ausnimmt – ihr nächstes Opfer soll ein von Dieter Hallervorden gespielter Lottogewinner sein. „Liebe auf den ersten Trick“ läuft heute auf Sat 1. Frau Ferres, In Ihrem neuen Film spielen weiter
  • 710 Leser
Querpass

Auf den Fährten eines Komikers

Der große Bob Hope, im Hauptberuf Entertainer, hat als Golfer etwas erreicht, das selbst Tiger Woods noch nicht vergönnt war: Der Hollywoodstar, 2003 im Alter von 100 Jahren gestorben, wurde in die „Hall of Fame“ aufgenommen, die Ruhmeshalle seines Lieblingssports. Das freilich eher wegen werbewirksamer Verdienste um sein anspruchsvolles weiter
  • 218 Leser

Aufbruch, aber wohin?

Es ist eine „entscheidende Zeit“ für die EU – mal wieder. Doch in welche Richtung Kanzlerin Angela Merkel steuert, ist nicht klar. Beim Gipfeltreffen der Staatengemeinschaft in dieser Woche werden sich viele Blicke auf sie richten.
Es kann losgehen, auch in Europa. Am Donnerstag beginnt der Frühjahrsgipfel der EU – und Deutschland ist erstmals seit der Bundestagswahl wieder mit einer vereidigten Regierung dabei. Die Erwartungen an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sind hoch. Sie selbst stellt fest: „Wir haben eine entscheidende Zeit in der Europäischen Union.“ weiter
Kommentar Dietrich Schröder zu Merkels Besuch in Polen

Ausgestreckte Hand

Deutlicher als mit ihrem raschen Antrittsbesuch konnte es die Kanzlerin der Warschauer Führung kaum signalisieren: Die Bundesregierung ist trotz aller Misstöne in den vergangenen zwei Jahren an einem guten Verhältnis zu Polen interessiert und daran, dass Warschau nicht gegen, sondern für die EU arbeitet. Mit Blick auf die französischen Pläne für einen weiter
  • 204 Leser

Bewegung auf dem Markt

Der Ausbau der Lade-Infrastruktur gewinnt dank diverser Förderprogramme an Tempo. Ulm ist gemessen an der Einwohnerzahl Spitzenreiter.
Die Zulassungszahlen für Elektroautos und Plug-In-Hybride nehmen deutlich zu. Doch die unzureichende Ladeinfrastruktur, die geringe Reichweite und die langen Aufladezeiten verhindern eine noch schnellere Entwicklung. Nach Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) gab es zum Stichtag 30. Juni 2017 bundesweit 11 000 öffentlich weiter
  • 698 Leser
Tischtennis

Den Stecker gezogen

Der TTC Frickenhausen kehrt am Saisonende dem Profisport den Rücken – wie einst der SV Plüderhausen. Die TTF Ochsenhausen zeigen jedoch, dass ein Dorfverein überlebensfähig ist.
Vor gut zehn Jahren hatte der Tischtennisclub (TTC) Frickenhausen seine Glanzzeit. 2005 und 2007 wurde er Verein deutscher Pokalsieger, 2006 und 2007 deutscher Meister, und 2006 gelang mit dem chinesischen Star und Publikumsliebling Ma Wenge sogar der Triumph im ETTU-Cup, vergleichbar mit dem Gewinn des Uefa-Pokals im Fußball. Der kleine Verein aus weiter
  • 222 Leser

Der Magie des Fußballs auf der Spur

Der Feuilletonist Jürgen Kaube setzt sich mit seinem Lieblingssport auseinander.
Wenn sich Autoren, deren alltägliche Domänen das Feuilleton und die Wissenschaft sind, dem Fußball widmen, riecht das oft nach abgehobener Betrachtung und theoretischem Kauderwelsch. Nicht so bei Jürgen Kaube, dem für Kultur und Literatur zuständigen FAZ-Herausgeber, der nicht nur lebenslanger Anhänger von Werder Bremen ist, sondern auch ein passabler weiter
  • 192 Leser
Osterfestspiele

Ein Klang wie Rotwein

Ein Gespräch mit Sir Simon Rattle, der jetzt in Baden-Baden bei seinen letzten Osterfestspielen Wagners „Parsifal“ dirigiert.
Jahrzehntelang habe er keine Osterferien gehabt, frotzelt Sir Simon Rattle – immer war er mit Dirigieren beschäftigt. Doch bald ist Erlösung in Sicht. Denn die Osterfestspiele in Baden-Baden, die jetzt am Samstag beginnen, sind die letzten, die er bestreiten wird. Und zwar mit Wagners „Parsifal“. Ein Abschied? Ein bisschen „Wehmut“ weiter
  • 531 Leser
Essay

Einmal Natur und zurück

Wälder und urwüchsige Landschaften sind schön, reizend, beeindruckend. Gleichzeitig machen sie uns Angst. Weil wir stets Abstand zu allem halten, was außerhalb der Zivilisationsgrenzen liegt. Kein Wunder, dass uns Bär, Wolf & Co. unheimlich erscheinen.
Unser Verhältnis zur Natur erinnert an einen Besuch im Zoo. Wir stehen vor dem Zaun, das Objekt unserer Neugierde dahinter. Oder umgekehrt? Nach wenigen Stunden wenden wir uns ab und gehen nach Hause. Als ob wir mit all dem nichts zu tun hätten. Die ursprüngliche Einheit von Natur und Mensch löst sich auf. „Wir leben von der uns umgebenden Natur weiter
  • 5
  • 405 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Rente wegen Erwerbsunfähigkeit

Gezielte Hilfe

Ob mit 30 oder mit 50 Jahren – vorzeitig erwerbsunfähig zu werden, gehört zu den großen Ängsten jedes Arbeitnehmers. Zu den gesundheitlichen kommen häufig auch große finanzielle Probleme. Eigentlich gehört es zu den zentralen Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung, dieses Risiko abzudecken. Doch leider tut sie das äußerst unzureichend, wie weiter
  • 5
  • 698 Leser
Amokalarm

Großeinsatz nach Amokalarm

Schüler sehen verdächtige Personen und meinen, eine Waffe zu erkennen. Bald darauf rücken Spezialkräfte an.
Nach einem Amokalarm zog die Polizei gestern Vormittag Einsatzkräfte aus dem ganzen Land zusammen, um in Crailsheim (Landkreis Schwäbisch Hall) das Gelände eines Berufsschulzentrums nach verdächtigen Personen abzusuchen. Bis gegen 13 Uhr mussten Tausende Schüler in ihren Klassenzimmern bleiben. Nachdem die Suche der Spezialeinsatzkräfte der Polizei weiter
  • 246 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur US-Anti-Drogenpolitik

In der Falle

Vor fast 47 Jahren identifizierte US-Präsident Richard Nixon die Drogensucht als Staatsfeind Nummer eins. Er leitete damit die als „Krieg gegen die Drogen“ berühmt gewordene Kampagne ein, die bis zum heutigen Tage anhält und bis zum heutigen Tag keine Erfolge gezeitigt hat. Weltweit sind die Zahl der Abhängigen und die Gewinne der Händler weiter
  • 217 Leser

Migrantenkinder haben in der Schule das Nachsehen

Die soziale Herkunft und Sprachschwierigkeiten bremsen Kinder mit ausländischen Wurzeln oft aus. Politiker fordern ein durchlässigeres Bildungssystem.
Es ist eine Nachricht, die Sorgen bereiten muss in einem Einwanderungsland: Schüler mit ausländischen Wurzeln schneiden in Deutschland deutlich schlechter in der Schule ab als Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Das ist das Ergebnis der Pisa-Schulstudie, die die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) gestern veröffentlichte. weiter
  • 236 Leser
Land am Rand

Nach Konstanz einschweben

Oh wie schön ist Pana ... , nein, Konstanz. Am lieblichen Bodensee gelegen, besitzt die Stadt im Sommer ein mediterranes Flair. Im Herbst und Winter ist es zwar der Nebel, der die Stadt einhüllt, aber gerade dann laden die vielen kleinen exklusiven Geschäfte zum Bummeln ein. Das wissen die nahen Schweizer, das hat sich auch bis ins weitere Umland herumgesprochen. weiter
  • 212 Leser
Medizin

Neue Uniklinik in Stuttgart?

Das Klinikum der Landeshauptstadt strebt den Status an. Das Land prüft das Ansinnen, das an bestehenden Standorten auf Kritik stößt.
Stuttgarts städtisches Klinikum strebt nach dem Status einer Uniklinik und begründet dies mit dem Bedarf an zusätzlichen Medizinstudienplätzen. Die Pläne liegen bei Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) zur Prüfung, stark involviert ist auch das Staatsministerium von Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne). An bestehenden Uniklinik-Standorten weiter
  • 223 Leser
Unfall

Noch immer in Lebensgefahr

Golf-Fahrer will die Kollision mit jungem Mann nicht bemerkt haben.
Der 26-Jährige, der am Samstagmorgen auf einer Verbindungsstraße zwischen Schramberg (Kreis Rottweil) und dem Stadtteil Sulgen überfahren und mehr als 300 Meter mitgeschleift worden ist, schwebt noch immer in Lebensgefahr. Das teilt die Polizei mit. Sie hat Fahrer und Unfallwagen ermittelt. Der 47-Jährige, der das Auto gefahren hatte, war geflüchtet, weiter
  • 223 Leser

Umzug nach Frankfurt

Die hessische Großstadt ist die Banken-Metropole Deutschlands. Sie wird noch an Bedeutung gewinnen, weil ein Teil der globalen Finanzbranche von London an den Main wechseln dürfte.
Ein Ausscheiden der Briten aus der Europäischen Union ohne Austrittsabkommen müsse unbedingt vermieden werden, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, Andreas Krautscheid. Den Finanzplatz Frankfurt sieht er gut aufgestellt, um vom Brexit zu profitieren. Banken brauchen für Dienstleistungen in der EU selbstständige Tochtergesellschaften weiter
  • 5
  • 751 Leser
Leitartikel Felix Lee zum chinesischen Zeitalter

Unfrei und erfolgreich

Francis Fukuyama hatte das „Ende der Geschichte“ vorausgesagt. 1992 war das. Der Mauerfall hatte kurz zuvor den Ostblock zu Fall gebracht. Was der berühmte US-Politikwissenschaftler damals meinte: Kommunismus und Faschismus seien gescheitert. Die ganze Welt werde über kurz oder lang den Grundpfeilern der liberalen Demokratie folgen: Rechtsstaat weiter
  • 236 Leser
Glosse

Wenn das Auto alles besser weiß

Dass uns Maschinen das Kochen abnehmen, ist okay. Dass uns das Smartphone an die Einnahme der Vitaminpille erinnert, ist praktisch. Aber jetzt greift das Auto dank Assistenzsystemen noch in unser Fahrverhalten ein und korrigiert es. Das verursacht Stress, wie eine Studie der Hochschule Kempten belegt. Kein Wunder, denn das autonome Auto beraubt den weiter

Wie mit dem Wolf umgehen?

Die meisten Experten halten eine friedliche Koexistenz mit dem Tier für möglich.
„Weidewirtschaft und Wolf in Baden-Württemberg – ein lösbarer Konflikt?“, hieß die Veranstaltung von Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) am Montag im Konferenzsaal des Innenministeriums. Angesichts der Vorgeschichte hätte sie auch anders heißen können: „Hauk und Untersteller in Baden-Württemberg – ein lösbarer Konflikt?“ weiter
  • 273 Leser

Leserbeiträge (10)

Am Mittwoch wird es freundlich

Der Mittwoch wird ein freundlicher Tag. Es wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Temperaturen steigen etwas und liegen bei maximal 0 bis 4 Grad. Die 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 werden es in Röthardt, 2 in Ellwangen, 3 in Aalen, Hüttlingen und Wasseralfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 4 Grad. Am

weiter
Ablenkung vom Brexit-Debakel

EU erwägt härteren Kurs:

Nach dem Nervenattentat in Großbritannien bereitet sich die EU auf einen härteren Kurs gegenüber Russland vor! Jetzt sollen die Kontinentaleuropäer Großbritannien helfen. Wer hat denn den Brexit gewählt? Theresa May sagte klar und deutliche „Brexit ist Brexit“. Es gibt keine Beweise, und Frau May gibt den Russen keinerlei Unterstützung, die Sache zu

weiter
  • 5
  • 227 Leser
Lesermeinung

Zur Luftqualität in Aalen:

In den ersten vier Jahren der Amtszeit unseres Oberbürgermeisters wurde viel über sein ambitioniertes Tempo in Bezug auf Großbauprojekte diskutiert. Herr Rentschler beweist aktuell aber auch, dass er darüber hinaus weitere, für die Bevölkerung wichtige, Themen auf dem Schirm hat. So bezieht er Stellung zum Thema Fahrverbote in Aalen: „Aalen profitiert

weiter
  • 4
  • 255 Leser
Lesermeinung

Zum Einsatz von Falken gegen die Tauben in Ellwangen

Konsequent die Taubenschwärme vergrätzen, das ist das Ziel der Falkner, die für teures Geld mit ihren Greifvögeln anreisen. Kontraproduktiv stellt die Stadt trockenen Wohn- und Brutraum für die Tauben genau gegenüber im Haus Nr. 4 Obere Straße zur Verfügung, indem das Dachfenster als Taubenschlag stets geöffnet ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

weiter
  • 4
  • 217 Leser

Sind Sie zufrieden, liebe Leserinnen und Leser?

Heute ( 20. März 2018 ) fand ich in der gedruckten Ausgabe der Gmünder Tagespost einen Werbeflyer  "Ausfüllen.Abschicken.Dankeschön sichern." ( zumindest ein Punkt und kein Ausrufezeichen zwischen den "Schlag"wörtern ), in dem ich meine Meinung durch Ankreuzen nach Schulnoten hätte kundtun und an einem 'Gewinnspiel'

weiter
  • 3
  • 997 Leser

Sondermeldung: Deutschland erwartet die Auferstehung!

Gestern wurde der Klingelton "Jetzt ist die NATO gefragt" ( http://www.gmuender-tagespost.de/politik/jetzt-ist-die-nato-gefragt/1656150/ ) nur von 130 Lesern/Leserinnen (!) gehört, heute wehen bereits für 103 friedenswillige Leser*innen "Türkische Fahnen über Afrin".

Mit der Wiederholung meines Kommentars von gestern hoffe ich, dass

weiter

Herren bestätigen Aufwärtstrend in Essingen, Jugend auf Kurs

Im Hinspiel vor gut drei Monaten war es noch ein hartes Stück Arbeit zum 75:62 Sieg gegen den Rivalen aus der Nachbargemeinde. Der nun ungefährdete 75:35 Erfolg verdeutlicht den positiven Trend der Aalener Basketballer im Verlauf dieser Saison.

Das erste Viertel gestaltete sich einigermaßen ausgeglichen und spannend. Dies lag aber offenbar

weiter
  • 4
  • 1100 Leser

Erinnerungen an Kindheitstage mit dem Musikverein Bargau

Volles Haus beim anspruchsvollen Frühjahrskonzert des Musikvereins BargauDer Musikverein Bargau präsentierte am Samstagabend in der FEIN Halle konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau. Unter dem Motto „Erinnerungen an Kindheitstage – Melodien für Groß und Klein“ lud der Musikverein Bargau das Publikum ein,

weiter

TC Schechingen- sehr guter Zusammenhalt zwischen Jung und Alt

Am Freitag, 16. März 2018 fand die diesjährige Hauptversammlung des TC Schechingens statt. Dazu begrüßte der erste Vorsitzende Uwe Class die anwesenden Mitglieder, die Vertreter der örtlichen Vereine und des Gemeinderats sowie Bürgermeister Werner Jekel. Als erstes gedenkt er an Thomas Hinderer und den ehemaligen Vorstand

weiter
  • 3
  • 1101 Leser

inSchwaben.de (2)

Flüchtlingsfamilie aus Afghanistan kann bleiben

Gemeinderat Unterkunft in der Pressehütte wird von der Gemeinde zur Anschlussunterbringung übernommen.

Mutlangen. Als „Gewinn für alle Seiten“ beschreibt Ordnungsamtsleiter Wolfgang Siedle die Lösung, die Mutlangen aktuell für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen gefunden hat: Die Gemeinde übernimmt den Mietvertrag in der Pressehütte vom Landkreis, der dort eine Gemeinschaftsunterkunft eingerichtet hatte, in der eine Familie aus Afghanistan

weiter
  • 1
  • 592 Leser

Immer herein mit dem Licht

Dachfenster Große Fensterflächen im Dachgeschoss steigern die Wohnqualität. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Unter den wärmenden Sonnenstrahlen des Frühjahrs und Sommers blühen nicht nur die Pflanzen im heimischen Garten auf. Auch der Mensch benötigt Wärme und Licht, um sich wohlzufühlen – draußen ebenso wie innerhalb der eigenen vier Wände. Keine Überraschung ist es daher, dass die warme Jahreszeit regelrecht für eine Aufbruchstimmung sorgt.

Jetzt ist

weiter
  • 325 Leser