Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. April 2018

anzeigen

Regional (74)

Ein wolkenreicher und teils nasser Start in die neue Woche

Ab der Wochenmitte gibt es bis zu 25 Grad.

Die neue Woche startet mit vielen Wolken, teilweise kann es auch etwas regnen. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchstwerte gehen wieder zurück und liegen bei maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad in Elchingen, 17 werden es in Ellwangen und Bopfingen. In Aalen

weiter
  • 2418 Leser

Tobias Schneider wird Bürgermeister

Wahl In Rosenberg stimmen am Sonntag 61,8 Prozent der Wähler im zweiten Wahlgang für den 36-jährigen Diplom-Verwaltungswirt, der damit bald der neue Chef im Rathaus sein wird.

Rosenberg

Es ist kein haushoher Sieg für Tobias Schneider, aber doch ein deutlicher. Im ersten Wahlgang vor drei Wochen führte er mit gerade einmal 24 Stimmen vor Stefan Jenninger. Im zweiten Wahlgang haben nun 914 Wähler (61,8 Prozent) für Tobias Scheider gestimmt und 558 (37,7 Prozent) für Stefan Jenninger. Das ist ein Unterschied von 356 Stimmen.

weiter

Flohmarkt im Zappa

Klamottensause Der Kulturverein Zappa lädt alle Mädels und Frauen ein.

Schwäbisch Gmünd. Zum Verkauf steht beim ersten Ladys-Flohmarkt am Samstag, 21. April, von 11 bis 16 Uhr im Kulturbetrieb Zappa vieles, was das Herz einer Frau begehrt. Besucher können sich zudem an Sandtischen kreativ zeigen. Die Einnahmen der Standgebühren gehen nach Abzug der Unkosten an den gemeinnützigen Verein Human Dreams, der sich für notleidende

weiter
  • 227 Leser

Konzert der Philharmonie

Musik Frühjahrskonzert am kommenden Samstag im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd gibt am Samstag, 21. April, um 20 Uhr im CongressCentrum Stadtgarten ihr schon zur Tradition gewordenes Frühjahrskonzert. Mit Werken von Carl-Maria von Weber, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Schubert begrüßen die Musiker mit Dirigent Knud Jansen die erwachende Natur. Zum Auftakt steht die Ouvertüre

weiter
  • 233 Leser
Polizeibericht

Fahrrad übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine 27-jährige VW-Fahrerin hat am Freitag kurz vor 16 Uhr beim Ausparken eine Fahrradfahrerin übersehen, die in Schwäbisch Gmünd den Kalten Markt vom Königsturm her in Richtung City Center herunterfuhr, teilt die Polizei mit. Da die dortige Strecke recht abschüssig ist, konnte die 25-jährige Fahrradfahrerin nicht mehr ausweichen,

weiter

Für Brüderlichkeit, Liebe und Freundschaft

Internationales Kinderfest Gmünder türkischer Elternbeirat ruft zu mehr Integration auf.

Schwäbisch Gmünd. „Mustafa Kemal Atatürk, der Staatsgründer der jetzigen, modernen Türkei führte 1920 den offiziellen Feiertag für Kinder ein“, erklärt der Vorsitzende des türkischen Elternbeirats, Mesut Ugur Isik. Der Tag der Parlamentsgründung am 23. April 1923 sollte fortan als offizieller Feiertag der Kinder dienen. Für den Staatsgründer

weiter
  • 3
  • 118 Leser
Polizeibericht

Traktor rammt Auto

Spraitbach. Ein 58-jähriger Traktorfahr ist am Freitag gegen 17.30 Uhr von der Kreisstraße 3255 in den Brunnenweg in Spraitbach eingefahren und hat dabei den ihm entgegenkommenden Renault Megane eines 50-Jährigen übersehen, teilt die Polizei mit. Der 50-Jährige rammte den Renault mit der Schaufel seines Traktors. Dabei wurde die Beifahrerin im Renault

weiter
  • 125 Leser
Polizeibericht

Von Planwagen gefallen

Waiblingen. Unschön endete ein Junggesellinnenabschied am Samstag gegen 17.45 Uhr in Waiblingen. Die Frauen hatten einen Ausflug auf einem Planwagen gemacht, der von einem Traktor gezogen wurde, wie die Polizei berichtet. Der Traktor musste an der Ampel Talaue/Winnender Straße bei Rotlicht anhalten. Als er wieder anfuhr, gab es einen kleinen Ruck,

weiter
  • 157 Leser

5 Dinge, die diese Woche anstehen

1Der Sozialausschuss des Gemeinderats befasst sich am Mittwoch, 18. April, ab 17 Uhr mit der Gmünder Seniorenarbeit sowie mit dem Bedarf an Kindergartenplätzen und Betreuungsangeboten für unter Dreijährige.

2Jungunternehmer, aber auch gestandene Mittelständler sind am Mittwoch, 18. April, um 15 Uhr in der Hochschule für Gestaltung eingeladen zum

weiter
  • 138 Leser

Zitat des Tages

Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister, über die Stadtputzete.

Ein Signal gegenüber dem respektlosen Umgang mit der Natur und den Mitmenschen.

weiter
  • 452 Leser

Ortschaftsrat Straßen und Kanäle fürs Neubaugebiet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Baubeschluss für die Erschließung des Baugebiets „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ steht bei der Sitzung des Lindacher Ortschaftsrats am Donnerstag, 19. April, auf der Tagesordnung. Es geht dabei auch um die hydraulische Ertüchtigung „Am Eichenrain“. Weiteres Thema: Wie Mittel für bürgerschaftliche

weiter

Sportpark und Dorfladen

Ortschaftsrat Großdeinbacher Räte tagen am Donnerstag.

Gmünd-Großdeinbach. Um die Konzeption für den Sportpark Laichle geht es in der Sitzung des Großdeinbacher Ortschaftsrats am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr Uhr im Bürgersaal in der Albert-Schweitzer-Straße 24. Die Räte sollen zudem über einen Mietzuschuss für den Dorfladen Großdeinbach entscheiden. Weiteres Thema ist die Verwendung der Mittel für

weiter
Guten Morgen

Fantastisches Handwerkszeug

Manfred Moll über die unglaubliche Angebotspalette eines Internet-Versenders

Da gibt es diesen unvergleichlichen Internet-Shop, der allerlei Handwerkszeug anbietet. Zum Beispiel einen Quadratzirkel und einen 180-Grad-Winkel. Glas- oder Stahlhobel, einen Hammer mit verstellbarer Wucht. Ein Sechseckbohrer-Kit, Ersatzluftblasen für die Wasserwaage. Frequenzbürsten und Phasenverschiebungszange für Elektriker, Unterputzfräser für

weiter
Kurz und bündig

Bauvorhaben im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss von Essingen tagt am Donnerstag, 19. April, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauvorhaben.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Benefizgala für Kindergärten

Essingen. Auf Initiative des Essinger Liederkranzes gibt es am Samstag, 21. April, ab 17 Uhr in der Essinger Remshalle eine Benefizgala. Auftreten werden der Musikverein Essingen, die Posaunenchöre Essingen und Lauterburg, Cantaré, die Essinger Kirchenchöre, der Frauenchor der Musikschule, der Liederkranz Lauterburg, der Fanfarenzug der Haugga Narra

weiter
Kurz und bündig

Die Schloss- Scheune rockt

Essingen. Sieben Essinger Bands mit jungen und jung gebliebenen Talenten rocken am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr beim Bandfestival in der Essinger Schloss-Scheune. Am Start sind zwei dabei Schulbands der Kooperation zwischen der Musikschule und der Parkschule. Außerdem spielen fünf reine Musikschulbands. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 556 Leser

Erst Unterkunft – später Silvesterlokal

Höhlen Archäologen erklären Besuchern am Wochenende in der „Kleinen Scheuer“ ihre Funde. Unter der Woche wollen sie wieder ungestört arbeiten, um noch mehr zutage zu fördern.

Heubach

Und man findet sie doch: Die Nadel im Heuhaufen. Manchmal dauert das allerdings 14 000 Jahre. So alt nämlich ist die Nadel aus Tierknochen, die Archäologen in der „Kleinen Scheuer“ unterhalb des Rosensteins ausgruben. Dazu wurden im Lauf der vergangenen Woche noch zwei Fragmente von weiteren Nadeln sowie „Rohlinge“ gefunden.

weiter
  • 5
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsnahe Dienste

Heubach. Viktoria Zypin von der Agentur für Arbeit in Aalen referiert am kommenden Mittwoch, 18. April, um 10 Uhr im offenen Treff des Mütterzentrums in der Adlerstraße 7 in Heubach zu haushaltsnahen Diensten. Der Ostalbkreis nimmt Teil am Pilotprojekt, wonach Berufstätige mit Kindern oder mit pflegebedürftigen Angehörigen eine finanzielle Unterstützung

weiter
  • 622 Leser

Fragen zum Thema Nahwärme

Informationsabend Um das Thema Nahwärmeversorgung geht an diesem Montag in Bartholomä.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä und der Arbeitskreis Energie laden alle Bürger zur „Informationsveranstaltung Nahwärmeversorgung“ an diesem Montag, 16. April, um 19.30 Uhr ins Dorfhaus ein. Das folgende Programm ist vorgesehen: Nach einer Vorstellung des Arbeitskreises Energie durch dessen Sprecher Dr. Lothar Lork halten Vorträge: Fabian

weiter
  • 150 Leser

Koczwara als „Conschita Wurschd“

Kabarett Werner Koczwara begeistert mit dem Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ in der Essinger Schloss-Scheune.

Essingen. Pointenmeister Werner Koczwara aus Schwäbisch Gmünd gab sich in der Essinger Schloss-Scheune die Ehre. Sein Thema: „Für eine Handvoll Trollinger.“ Eine Herausfordung, in schwäbischem Dialekt und Honoratiorendeutsch. Ein Fabulieren von Gott und der Welt, wie es scheint.

Die Schloss-Scheune proppenvoll, die Erwartungen hoch. Nur

weiter

Neuer Sprachkurs in Heubach

Integration Ehrenamtliche bringen Menschen aus anderen Ländern die deutsche Sprache im Alltag bei.

Heubach. Stefanie Swatosch begrüßt die Anwesenden und beginnt sofort mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Die Teilnehmer stellen sich kurz vor, versuchen zu sagen, aus welchem Land sie ursprünglich stammen und wo sie hier in Deutschland wohnen. Und schon gibt es die ersten Korrekturen bei den Artikeln oder bei der Aussprache.

Die Teilnehmer des Sprachkurses

weiter
  • 110 Leser

Diese Woche: Viermal Kommunalpolitik, zweimal Party

1 Der Gemeinderat Böbingen hat an diesem Montag ab 18.30 Uhr unter anderem das Thema des großen Schulumbaus auf dem Tisch.

2Um das geplante Nahwärmenetz geht’s bei der Bürgerversammlung in Bartholomä im Dorfhaus am Montag ab 19.30 Uhr. Experten und Verwaltung informieren, die Bürger können Fragen stellen.

3In Heubach arbeitet der Gemeinderat

weiter
  • 136 Leser

Bauarbeiten Sperrung in der Gmünder Straße

Heubach. Aufgrund von Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten ist die Gmünder Straße in Heubach zwischen dem Postplatz und der Kreuzung Jakob-Uhlmann-Straße ab diesem Montag, 16. April, voll gesperrt. Die Sperrung auf dieser Landesstraße 1161 dauert voraussichtlich bis Freitag, 30. November. Eine innerörtliche Umleitung über die Mögglinger Straße

weiter
  • 826 Leser

Skiclub lässt Winter ausklingen

Ausfahrt Der Ski-Club Heubach-Bartholomä hat zum Abschluss der Wintersaison eine Familienskiausfahrt ins Gmünder Haus nach Riezlern im Kleinwalsertal unternommen. Sehr gute Schneeverhältnisse und eine lachende Sonne luden zu ausgiebigem Fahren ein. Foto: privat

weiter
  • 456 Leser

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Montag, 30. April, im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden dabei viele Hits der 70er, 80er und 90er. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 111 Leser

Versammlung im MüZe

Heubach. Die Jahreshauptversammlung des Mütterzentrums (Müze) Heubach ist am Donnerstag, 24. April, um 20 Uhr in den Räumen des MüZe in der Adlerstraße 7 in Heubach. Es stehen Wahlen und Berichte auf der Tagesordnung.

weiter
  • 445 Leser

„Bad Plus“ agiert sensibel und souverän

Konzert Bei Jazz im Gmünder Prediger erinnert Mick Baumeister gekonnt an Uwe Werner.

Von Gmünd nach Europa. Für das Jazz-Trio „Bad Plus“ aus Minneapolis ist das Programm. Jetzt waren sie auf Einladung der Jazz-Mission im Prediger, von dort führt die Tournee unter anderem nach Finnland, die Schweiz, Estland, Rumänien und Ungarn. Eingeleitet wurde der Abend im Prediger unter dem Motto „In Memoriam Uwe Werner“ von

weiter
Tagestipp

Kirchenburgen in Siebenbürgen

Das rumänische Siebenbürgen ist berühmt für seine über 160 Kirchenburgen, deren Entstehungsgeschichte bis weit ins Mittelalter zurückreicht. Bis zum 2. Mai sind auf 24 Roll-Up Bannern in Text und Bild die siebenbürgischen Kirchenburgen und die sie umgebende Kulturlandschaft sowie die Entstehungsgeschichte und die aktuelle Situation der Bauwerke zu sehen.

weiter
  • 118 Leser

Bikestrecke bei der Skihütte geht in die zweite Saison

Flowtrail Der 600-Meter-Trail in Waldstetten ist eröffnet und steht Radfahrern ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Waldstetten. Nachdem er im vergangenen Jahr einer der Ersten war, die den Flowtrail offiziell durchfuhren, ließ es sich Bürgermeister Michael Rembold am Samstag erneut nicht nehmen, auf einem Testrad die Waldstetter Bikestrecke runterzuflitzen. Doch diesmal beließ er es nicht bei einem Mal, der Spaß lockte ihn mehrmals zur Startrampe oberhalb der Waldstetter

weiter
  • 285 Leser

Brexit entmutigt Partnerstädte nicht

Europa Zwei Bürgermeister aus Barnsley werden mit weiteren Vertretern der englischen Partnerstadt im Gmünder Rathaus empfangen.

Schwäbisch Gmünd

Eine von Gmünd begeisterte Delegation aus der englischen Partnerstadt Barnsley konnte Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstagmittag im Rathaus empfangen. Bei schönstem Frühlingswetter waren die acht hochrangigen Besucher zuvor von Baubürgermeister Julius Mihm durch das neue Gmünd geführt worden. Nach Stadtumbau und Landesgartenschau

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 19. April, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Gmünder Stadtwerke eine kostenlose energetische Erstberatung an. Bitte vorab einen Termin vereinbaren unter der Telefonnummer (07173) 185516.

weiter
  • 184 Leser

Frauen brauchen Mut für vermeintliche Männerberufe

Salon Soroptimist In der Wissenswerkstatt Eule die Förderung von Frauen in technischen Berufen diskutiert.

Schwäbisch Gmünd. „Handle mutig und greife nach den Sternen.“ Unter diesem Motto ermutigte die fünfte Salon Soroptimist Veranstaltung am Sonntag in der Gmünder Wissenswerkstatt Mädchen und Frauen, einen technischen Beruf zu ergreifen. Denn immer noch sind Frauen in Technik und Handwerk deutlich unterrepräsentiert. Obwohl gerade in diesem

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Für Eltern von Frühchen

Mutlangen. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 19. April, von 9.30 bis 11 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Angebot ist kostenlos.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Über die verschiedenen Gesichter der Demenz referiert Anna Ring vom Gmünder Deutschen Roten Kreuz (DRK) in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 18. April. Sie informiert dabei über Entstehung, Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten. Zu dieser Veranstaltung von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus sind interessierte Frauen

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Johannes-Treff am Mittwoch

Waldstetten. Der Altenförderverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt am Mittwoch, 18. April, ab 15 Uhr zum „Johannes-Treff“ in St. Johannes in Waldstetten ein. Es gibt eine Präsentation von Most und Säften mit Verkostung.

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Oasenstunden

Gmünd-Herlikofen/Mögglingen. Die Schönstattbewegung „Frauen und Mütter“ lädt zu Oasenstunden am Montag und Dienstag ein. Zum Thema „Zeit – Parken in der Sonne“ referiert Schwester Anika von der Liebfrauenhöhe am Montag, 16. April, im katholischen Gmeindezentrum in Mögglingen und am Dienstag, 17. April, im Christkönigsheim in Herlikofen. Beide Veranstaltungen

weiter
Kurz und bündig

Senioren wandern

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Waldstetter Albvereins wandert am Mittwoch, 18. April, vom Parkplatz unterhalb des Schwarzhorns aus rund um den Heldenberg. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Wanderstrecke beträgt rund acht Kilometer, die Wanderzeit zweieinhalb Stunden. Wanderführer ist Alfred

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

„Wiege religiöser Toleranz“

Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind eingeladen zum Seniorentreff von St. Peter und Paul am Mittwoch, 18. April, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Pastoralreferent Romanus Kreilinger gibt einen geistlichen Impuls zum Thema „Religiöse Toleranz“. Professor Dr. Rudolf Wichard führt in einem Vortrag mit Bildern über „Andalusien – Wiege religiöser

weiter

Tobias Schneider wird neuer Bürgermeister in Rosenberg

61,8 Prozent der Wähler stimmen für ihn

Rosenberg. Die Rosenberger haben Tobias Schneider am Sonntag im zweiten Wahlgang zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. 914 Stimmen entfallen auf ihn. Das entspricht 61,8 Prozent. 558 Wähler haben für Stefan Jenninger gestimmt. Das sind 37,7 Prozent. Genau eine Stimme bekam Friedhild Miller. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,5 Prozent.

weiter
  • 1303 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Schüssler Salze

Lorch. Bei einem Vortrag der Lorcher Volkshochschule referiert Heilpraktikerin Jaqueline Glätsch-Hoffmann am kommenden Mittwoch, 18. April, über Schüssler Salze. Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 197 Leser

Beschluss zu Krebenäckern

Gemeinderat Gögginger treffen sich zur Besichtigung und Sitzung.

Göggingen. Der Gögginger Gemeinderat trifft sich am Mittwoch, 18. April um 15 Uhr an der Gemeindehalle, um verschiedene Punkte zu besichtigen: den Mögglinger Friedhof, auf dem es eine relativ große Leichenhalle und ein Grabfeld ohne die Möglichkeit für Grabschmuck gibt, die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes, das Schulhaus in Horn, verschiedene

weiter
  • 165 Leser

Internet und Grundschule

Gemeinderat Schechinger tagen am kommenden Donnerstag.

Schechingen. Um schnelleres Internet geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Schechingen am kommenden Donnerstag, 19. April. Konkret um Breitbandausbau. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind die Erschließung der Grundschule, die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 und verschiedene Bauangelegenheiten. Bürger sind zu der

weiter
  • 112 Leser

Vielfältiges Programm kommt gut an

Mitgliederversammlung Rück- und Ausblick beim Obst- und Gartenbauverein Lorch.

Lorch. Das Programm des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Lorch war im vergangenen Jahr üppig. Das machte der Bericht von Eva Maile, die mit Barbara Hohenstein im geschäftsführenden Vorstand ist, bei der Mitgliederversammlung vor großem Publikum im Gasthaus Echo deutlich. Sie benannte unter anderem den Film- und Fotonachmittag im Januar, den Baumschnitt

weiter
  • 210 Leser

Konzert mit Harald Krüger

Musik Das Kulturwerk lädt am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Heidelberger Pianist Harald Krüger führt am Donnerstag, 19. April, ab 20 Uhr durch die Wurzeln des Jazz, würdigt große Musiker dieses Jahrhunderts durch zum Teil eigene Interpretationen und gibt dabei neben seinem virtuosen Klavierspiel auch den ein oder anderen Titel gesanglich zum Besten. Karten gibt es im Kulturwerk in der

weiter

Vortrag: das Gmünder Passionsspiel

Seniorenhochschule Professor. Dr. Hermann Ullrich referiert am Dienstag, 17. April, in der Seniorenhochschule.

Schwäbisch Gmünd. In seiner Vorlesung in der Seniorenhochschule am Dienstag, 17. April, wird Professor Dr. Hermann Ullrich in Bild- und Musikbeispielen über seine Forschungen zum Gmünder Passionsspiel und die künstlerischen Bezüge zum Kreuzweg auf den Salvator berichten. Aus der Reihe der alten süddeutschen Städte ragt Schwäbisch Gmünd musikgeschichtlich

weiter
Kurz und bündig

Infoveranstaltung zur Pflege

Schwäbisch Gmünd. Das neue Pflegestärkungsgesetz ist im Januar 2017 in Kraft getreten – und kaum jemand blickt mehr durch. Statt bisher drei Pflegestufen gibt es nun fünf Pflegegrade. Was bedeutet das im Alltag? Welche Gelder stehen den Pflegebedürftigen zu? Astrid Wiesner vom Pflegestützpunkt Ostalbkreis beantwortet am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Kurs zu Fußreflexzonen

Schwäbisch Gmünd. Heilpraktikerin Mirjam Weller bietet ab Dienstag, 17. April, eine Einführung in die Fußreflexzonenmassage an. Diese ist an zwei Abenden je von 19 bis 21 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Anmeldungen bei der VHS, Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Tour ins Wimbachtal

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Dienstag, 17. April, von Frickenhofen auf guten Waldwegen Richtung Kochertal ins Naturschutzgebiet „Großes Wimbachtal“. Weglänge: zehn Kilometer, Höhenmeter: 200, Wanderzeit: drei Stunden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina im Schwerzer in Gmünd zur

weiter
Kurz und bündig

Vortrag wird verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der im Jahresprogramm des Münsterbauvereins für 18. April angekündigte Vortrag „Das Menschenbild in der Kunst der Gegenwart an ausgewählten Beispielen“ von Dr. Manfred Saller muss aus terminlichen Gründen verschoben werden. Er ist nun am Mittwoch, 13. Juni, um 19 Uhr im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 210 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Inge Scheinert zum 90. Geburtstag

Ella Subtschik, Waldau, zum 85. Geburtstag

Arnulf Stegmaier zum 70. Geburtstag

Rita Bootz zum 70. Geburtstag

Karl Metzger, Kleindeinbach, zum 70. Geburtstag

Bernd Kuhlmann, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Reinhart Hendrischke, Wißgoldingen, zum 75. Geburtstag

Waldemar Flaming, zum

weiter

„Ihr seid die Champions!“

Siegerkonzert Ehrung der Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Gmünder Musikschule. Musikschüler bieten Auftritte auf hohem Niveau.

Schwäbisch Gmünd

Zur Ehrung der Teilnehmer des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ waren viele Teilnehmer und Gäste in die Gmünder Musikschule gekommen. Dazu die Bürgermeister der Orte, in deren Musikschule die Preisträger unterrichtet werden. Sie überreichten die Urkunden an „ihre“ Teilnehmer.

In seiner launigen Ansprache

weiter
  • 257 Leser

Blick aufs 80er-Fest nächstes Jahr

Hauptversammlung Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft im Altersgenossenverein 1939.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung des Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1939 in der Kleinen Schweiz ließ Schriftführer Walter Reuter die Unternehmungen des vergangenen Jahres nochmals Revue passieren. Die Höhepunkte neben den monatlichen Stammtischen waren die Familienwanderung auf den Rosenstein, der Hüttenabend in Waldstetten sowie die

weiter
  • 134 Leser

Geehrt für hervorragende Verdienste

Hauptversammlung Gartenfreunde Ost zeichnen Mitglieder aus und wählen Schriftführerin neu.

Schwäbisch Gmünd. Besondere Auszeichnungen gab es bei der Hauptversammlung der Gartenfreunde Ost. Für vorbildliche und hervorragende Verdienste um die Förderung des Kleingarten- und Siedlerwesens überreichte der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Rolf Hurlebaus, Ehrenurkunden und goldene Ehrennadeln vom Bezirksverband: für 60 Jahre an Marianne Clausner,

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Heilpflanzen für Haustiere

Mutlangen. Der Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde lädt zu einem Vortrag über die Heilpflanzenkunde für Tiere ein. Als Referentin zeigt Tierärztin Dr. Alexandra Nadig Möglichkeiten und Grenzen der Heilpflanzenkunde auf. Denn um Tiere mit Pflanzen behandeln zu können, sollten einige wichtige Besonderheiten beachtet werden. Der Vortrag beginnt am

weiter
Kurz und bündig

Italienisch lernen in Italien

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet vom 21. bis 26. Mai Italienischkurse unweit der Gmünder Partnerstadt Faenza an. Bei den Kursen der Niveaus A1, A2 und B2/Konversation sind noch Plätze frei. Anmeldung und Auskunft bei der VHS unter Telefon (07171) 9251547.

weiter
  • 225 Leser

Jahresbeitrag steigt fürs 40er-Fest

Hauptversammlung Rück- und Ausblick beim Altersgenossenverein 1982. Einstimmig für Beitragserhöhung.

Schwäbisch Gmünd. Auf ein abwechslungsreiches Jahresprogramm 2017 blickte der Altersgenossenverein (AGV) 1982 bei seiner gut besuchten Jahreshauptversammlung im Gasthof Veit in Weilerstoffel. Vorsitzende Silvia Breitweg erinnerte an zahlreiche Stammtische, eine Pool-Party, das Aloisle-Fest im Gmünder Stadtgarten und den Jahresausflug nach Nürnberg.

weiter
  • 121 Leser

Frühlingsfest für Handel und Gäste

Handel Viele Besucher und Kunden kommen zum Abtsgmünder Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag in die Gewerbegebiete. Unimog Club Ostalb präsentiert sich

Abtsgmünd

Lange bevor sich die Besucher um die Mittagszeit auf dem Rathausplatz tummelten, zogen in Abtsgmünd beim Frühling des Handels- und Gewerbevereins die Unimogs die Blicke auf sich. Die große Vielfalt des „Gmünder Kinds“ wurde an sechs Ausstellungsfahrzeugen des Unimog Club Ostalb präsentiert. „Das Älteste ist Baujahr 1958,

weiter

Die Musikschule der Stadt Schwäbisch Gmünd präsentiert sich in Zusammenarbeit mit der Gmünder Stadtbibliothek von Januar bis Juni 2018 einmal im Monat mit einem ausgewählten Instrument. Das nächste Musikpodium ist am Dienstag, 17. April, um 17 Uhr. Diesmal wird die Klarinette aus der Klasse von Peter Varda vorgestellt. Es gibt Wissenswertes über das

weiter
  • 119 Leser
Der besondere Tipp

Kabarett: „Wir schaffen das“

Jazz und Kabarett zur Lage der Nation unter dem Motto „Wir schaffen das“ bieten Otmar Traber und die beiden Jazz Musiker Jörn Baehr (Gitarre) und Gerhard Mornhinweg (Trompete) am Samstag in der Theaterwerkstatt. Sie durchforsten bei diesem Programm die aktuelle gesellschaftliche und politische Landschaft und kommen zu erstaunlichen Entdeckungen.

weiter
  • 103 Leser
Wartungsstützpunkt

Fläche: 13 000 Quadratmeter Investition: 19 Millionen Euro Wartungshalle: zweigleisig, für 66 Triebwagen, 120 Meter lang. Werkstatt, Verwaltungs-, Lager- und Sozialräume für Mitarbeiter. Außenreinigungsanlage für Triebwagen, 120 Meter lang, für stationäre sanitäre Ver- und Entsorgung. Bereiche für Abstellung und Innenreinigung mit Gleisanlage und Anbindung

weiter
  • 129 Leser

Sicherheit, Pünktlichkeit, Komfort

Grundsteinlegung Bahngesellschaft Go-Ahead startet in Essingen mit dem Bau ihres Wartungsstützpunktes.

Essingen. Wenn das kein gutes Omen war: Zur feierlichen Grundsteinlegung für den neuen Wartungsstützpunkt der Bahngesellschaft Go-Ahead am Essinger Bahnhof am Samstagvormittag kamen alle Gäste pünktlich, selbst Verkehrsminister Winfried Hermann hielt sich an die von Stefan Krispin vorgegebene Prioritätenliste für das 19-Millionen-Projekt: Sicherheit,

weiter
  • 272 Leser

Einkaufen mit Blumenschmuck und Seifenblasen

Handel Bei schönem Wetter machen am Wochenende viele Besucher einen Einkaufsbummel beim Heubacher Frühlingserwachen.

Heubach

So, das sind dann die 45er. Und die kommen zur Größe 43. Jetzt kann es losgehen.“ Ellen Renz, Inhaberin des Schuhhauses Braun in Heubach, sortiert gerade noch das letzte Paar Schuhe in die Regale ein. Pünktlich zum Beginn des Heubacher Frühlingserwachens. Das schöne Wetter am Wochenende lockt viele Besucher in die Innenstadt. „Wenn

weiter

Kreise und Linien in steter Bewegung

Kunst Der 14. Kunstpreis der VR-Bank Ostalb wird im Schloss in Aalen-Fachsenfeld an die Zeichnerin und Malerin Ena Lindenbaur aus Reutlingen überreicht.

Ena Lindenbaur heißt die 14. Kunstpreisträgerin der VR-Bank Ostalb. Am Sonntag erhielt die Reutlinger Zeichnerin und Malerin im Fachsenfelder Schloss den Pleuer-Raben überreicht.

Der gusseiserne Rabe ist Symbol, der Name des schwäbischen Impressionisten Hermann Pleuer steht für die Kunst. Und die wirkt bei Ena Lindenbaur auf den ersten Blick höchst

weiter

Pfarrstelle ist besetzt

Kirche Ulrike und Lukas Golder sind Nachfolger von Pfarrerin Dr. Viola Schrenk.

Lorch-Waldhausen. In den Sonntagsgottesdiensten in Rattenharz und Waldhausen gab der Kirchengemeinderat bekannt, dass der Oberkirchenrat die beiden als Vikare arbeitenden Theologen Ulrike und Lukas Golder als Nachfolger für die nach Tübingen gewechselte Pfarrerin Dr. Viola Schrenk für die Pfarrstelle Waldhausen vorsieht, teilt das evangelische Pfarramt

weiter
  • 485 Leser

Überholt und andere gefährdet

B 29 Die Polizei sucht zwei BMW-Fahrer, die zwischen Aalen und Gmünd für Gefahrensituationen gesorgt haben.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd kam es am Samstag zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch zwei BMW-Fahrer, teilt die Polizei mit. Die beiden BMW-Fahrer fuhren gegen 17.30 Uhr offenbar beide mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der B 29 und überholten andere Verkehrsteilnehmer, wobei es teilweise zu gefährlichen

weiter
  • 5
  • 267 Leser

Menschen zu einem neuen Leben geführt

Ehrung Doris Pahr erhält in der Augustinuskirche das Kronenkreuz der Diakonie.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirche feiert den so genannten Hirtensonntag und nimmt dies zum Anlass, eine „gute Hirtin“, wie Dekanin Ursula Richter im Gottesdienst in der Augustinuskirche sagt, auszuzeichnen. Die gute Hirtin ist Doris Pahr, die sich seit 30 Jahren für die Diakonie engagiert. Dafür erhält sie das Kronenkreuz in Gold.

weiter
  • 787 Leser

Wie man Mondtiere zählt

Jazz Das Anne Czichowsky Quintett sammelt beim „Stiftsbund“ in Ellwangen viele weitere Sympathiepunkte.

Bescheiden wie sie ist, hat die Jazzsängerin Anne Czichowsky den zweiten Auftritt ihres Quintetts in der Jazzreihe des Ellwanger Kulturvereins „Stiftsbund“ nicht mit dem temperamentvollen Titelsong der Steve Allen-Show eröffnet: „This could be the start of something big“.

Bescheidenheit in Ehren – aber sie hätte allen Grund

weiter
  • 272 Leser

Wie schwerelose Wesen, zwischen Himmel und Erde

Tanz Das Stuttgarter Ballett tanzt John Cranko in der Aalener Stadthalle und wird dafür frenetisch gefeiert.

Wie sie in vollendeter Eleganz über die Bühne schweben, kaum den Boden berührend, und durch die Luft wirbeln, scheinbar frei von aller Erdenschwere – die Tänzerinnen und Tänzer des Stuttgarter Balletts wirken wie Wesen zwischen Himmel und Erde. Das Publikum in der ausverkauften Stadthalle Aalen feierte den grandiosen Auftritt der Stuttgarter Compagnie

weiter

Kronenkreuz kust/jps So 10.15 Uhr - 85 Z

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Kirche feiert den so genannten Hirtensonntag und nimmt dies zum Anlass, eine „gute Hirtin“, wie Dekanin Ursula Richter im Gottesdienst in der Augustinuskirche sagt, auszuzeichnen. Die gute Hirtin ist Doris Pahr, die sich seit 30 Jahren für die Diakonie engagiert. Dafür erhält sie das Kronenkreuz in Gold.

weiter

Premiere der Gewerbeschau Oststadt ist erfolgreich

Projekt BIWAQ Unerwartet viele Besucher. Bürgerverein Oststadt gewinnt Mitglieder. Firmen bieten Praktika an.

Schwäbisch Gmünd. Die „Gewerbeschau Oststadt“ am Samstag im Bereich Benzholz-/Buchstraße war mehr als eine Verkaufsmesse. Für den Veranstalter „BIWAQ-Projekt Zukunft Oststadt“ und den Förderverein „OSTstadt“ zogen Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann und Vorsitzender Thomas Schäfer ein positives Fazit: „Unseren

weiter

Gmünd setzt weiter auf Gold und Silber

Ausstellung Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst feiert Jubiläum. Ausstellung „Impulse“ eröffnet.

Schwäbisch Gmünd. Großer Bahnhof in der Ott-Pauserschen Fabrik. Zur Eröffnung der Ausstellung „Impulse“ und zur Feier des 30-jährigen Bestehens der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst zeigen sich viele bekannte Gesichter. Unter ihnen der frühere Gmünder Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster, Ideengeber und Gründungsvater der Stiftung.

weiter
  • 161 Leser

Der Brexit entmutigt die Partnerstädte nicht

Europa Zwei Bürgermeister aus Barnsley werden mit weiteren Vertretern der englischen Partnerstadt im Rathaus empfangen. Von Birgit Markert

Schwäbisch GmündEine von Gmünd begeisterte Delegation aus der englischen Partnerstadt Barnsley konnte Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstagmittag im Rathaus empfangen. Bei schönstem Frühlingswetter waren die acht hochrangigen Besucher zuvor von Bürgermeister Julius Mihm durch das neue Gmünd geführt

weiter
  • 455 Leser

Bikestrecke bei der Skihütte geht in die zweite Saison

Flowtrail Die 600-Meter-Strecke in Waldstetten ist eröffnet. Bürgermeister Michael Rembold ist unter den ersten Fahrern. Von Ira Herkommer

Waldstetten. Nachdem er im vergangenen Jahr einer der Ersten war, die den Flowtrail als Waldstetter Bikestrecke offiziell durchfuhren, ließ es sich der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold am Samstag erneut nicht nehmen, auf einem Testbike runterzuflitzen. Doch diesmal beließ er es nicht bei einem Mal, der Spaß lockte

weiter

Regionalsport (19)

Fußball, Landesliga

TSG feiert Auswärtssieg Die TSG Hofherrnweiler begann sehr gut. Buch versuchte wie gewohnt über den Kampf ins Spiel zu kommen. In der 35. Minute brachte Pius Kuhn die Jungs vom Sauerbach mit 1:0 in Führung. Dies sollte der einzige Treffer in Durchgang eins bleiben. Die zweite Halbzeit wurde rasanter. Markus Bolkart brachte die Gastgeber mit seinem

weiter
  • 134 Leser

Großkopf dominiert den Lauf

Panoramalauf Johannes Großkopf und Kathrin Ruf feiern beim Panoramalauf über 10,9 Kilometer den Sieg.

Der Gmünder Johannes Großkopf gewann souverän mit mehr als drei Minuten Vorsprung den Lauf des SV Lippach vor seinem Stadtkollegen Steffen Krebs. Wegen des Marathons in Boston ging Großkopf im vergangen Jahr nicht an den Start. Bei den Damen beherrschte Kathrin Ruf vom SV Waldhausen ebenso sicher das Feld, Zweite wurde mit Monika Schneider eine Gmünderin,

weiter
  • 479 Leser

Derbysieg für Essingen gegen den Tabellenführer

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Dorfmerkingen im Ostalb-Derby mit 2:0.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Für die Gäste aus Dorfmerkingen ist in dieser Phase der Saison jeder Punkt im Aufstiegsrennen wichtig. Essingen dagegen wollte Wiedergutmachung betreiben nach der Packung in Wangen. Dies ist ihnen letztlich auch gelungen. Mit 2:0 setzten sie sich gegen Tabellenführer Dorfmerkingen durch.

In der Anfangsphase war

weiter
  • 5
  • 137 Leser

„Von Null auf Hundert geht’s nicht“

Interview Hermann Olschewski spricht über den Debütanten, die Trainerfrage und kleine Schritte nach vorne.

Hermann Olschewski spart normalerweise nicht mit Kritik. Nach dem 2:3 in Jena gab es für das VfR-Präsidiumsmitglied aber keinen Grund, auf die Mannschaft einzuprügeln.

Herr Olschewski, warum hat der VfR Aalen wieder verloren?

Weil defensiv einfach die Qualität gefehlt hat.

Was können Sie der Mannschaft nach dem 2:3 vorwerfen?

Eigentlich nichts. Der

weiter
  • 538 Leser

Zahl des Spiels

17

Gegentore hat der VfR Aalen in den vergangenen sechs Punktspielen kassiert. Das ergibt im Schnitt 2,83 Treffer pro Spiel. Bis zum 28. Spieltag waren es gerademal 35 Gegentreffer. Also im Schnitt 1,25 Tore pro Spiel.

weiter
  • 1437 Leser

Bargau siegt beim Tabellenachten Weilimdorf mit 4:0

Fußball, Landesliga Germania Bargau sichert sich mit einem souveränen Auftreten einen deutlichen Auswärtserfolg.

Am 22. Spieltag der Landesliga musste der FC Germania Bargau erneut in Stuttgart antreten, beim Tabellenachten der TSV Weilimdorf. Nach dem klaren Sieg geben die SG Bettringen am vergangenen Mittwoch waren die Spieler um Trainer Klotzbücher positiv gestimmt und traten voller Motivation, Zuversicht und Mut in Weilimdorf an. Das Ziel war etwas Zählbares

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Bettringen verliert gegen den Letzten

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen kassiert gegen den Tabellenletzten Köngen eine bittere 2:5-Heimniederlage. Der direkte Klassenerhalt rückt in weite Ferne.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen unterlag die SG Bettringen dem Tabellenletzten aus Köngen verdient mit 2:5.

Das Spiel begann eigentlich gut für die SGB, schon nach zwei Minuten konnte Eckl die Heimmannschaft nach Vorarbeit von Rusche in Führung bringen. Doch die Freude währte nicht lange. Köngen kam besser ins Spiel und Essert glich nach 14 Minuten

weiter
  • 217 Leser

Heidenheim holt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Fußball, 2. Bundesliga Mit einem 3:1-Sieg gegen Tabellenführer Düsseldorf schöpft Heidenheim Hoffnung im Tabellenkeller.

Nachdem sich der der FC Heidenheim mit fünf Niederlagen und einem Remis aus den letzten sechs Liga-Spielen begnügen musste, ist die Durststrecke mit dem 3:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf endlich beendet. Dabei kann sich der FCH vor allem bei Doppeltorschütze Nikola Dovedan bedanken.

Mit viel Elan und Einsatz starteten die Hausherren in die Partie gegen

weiter
  • 187 Leser

Marco Klotzbücher mit Hattrick gegen Hussenhofen

Fußball Kreiliga B II Der 1. FC Eschach siegte mit 4:1 gegen Durlangen II und macht einen Platz in der Tabelle gut.

Der Spitzenreiter Hohenstadt/Untergröningen siegte gegen den Vierten SV Hussenhofen mit 4:2. Zu dem Arbeitssieg trug vor allem Marco Klotzbücher mit drei Treffern in Folge bei.

TSV Böbingen II –

TSV Ruppertshofen 2:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften die gleichen Spielanteile. Nach der Pause war der TSV Böbingen II zeilstrebiger

weiter

Tabellenzweiter schlägt den Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga A I Der TV Heuchlingen gewinnt gegen die TSG Hofherrnweiler II und bleibt somit dicht dran an Platz eins.

Der Vorsprung der TSG Hofherrnweiler schmilzt. Durch den Sieg bleibt der TV Heuchlingen dicht dran an der Spitze. Im Derby siegt der TSV Großdeinbach gegen den TSB Gmünd mit 3:1 und gibt dadurch die rote Laterne an den SV Göggingen ab. Der TSV Böbingen behauptet sich mit einem 7:1-Kantersieg gegen den TSV Waldhausen an Platz drei.

Bettringen II

weiter

Abstiegskandidat schlägt Spitzenreiter

Fußball, Bezirksliga Abstiegsbedrohte Ebnater ringen Tabellenführer SV Waldhausen nieder – Dreimal Remis für Gmünder Mannschaften – FC Ellwangen auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg

Der SV Ebnat sendet ein Lebenszeichen aus dem Keller und sammelt mit dem 1:0 gegen Spitzenreiter Waldhausen drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Die ebenfalls abstiegsbedrohten Gmünder Teams aus Heubach (1:1 gegen Kirchheim/Tr.) und Iggingen (2:2 in Unterkochen) müssen nach Führungen jeweils die Punkte teilen, die SF Lorch erkämpfen sich

weiter

Spitzenreiter FC Durlangen I siegt auswärts mit 5:0

Fußball Kreisliga B I Durch die 3:4-Niederlage gegen die SF Lorch II muss der TSGV Rechberg Rang drei abgeben.

SF Lorch II –

TSGV Rechberg 4:3 (1:0)

Die Teams traten sich auf Augenhöhe gegenüber, wobei es auf beiden Seiten zahlreiche Torgelegenheiten gab. Nach der Pause ließ der TSGV etwas nach, was die Heimelf zur Führung nutzte. Danach war es ein offener Schlagabtausch mit etwas mehr Glück auf Seite der Lorcher.

Tore: 1:0 Wahl (39.), 1:1 Breymaier

weiter
  • 199 Leser

Sekundenkrimi auf der Ostalb

Rennsport, 31. ADAC Ostalbrallye Insgesamt 102 Ralleyteams gingen rund um die Kochertalmetropole Abtsgmünd an den Start. Den Gesamtsieg sicherten sich Roland Macht und Felix Kießling.

Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein starteten am vergangenen Samstag insgesamt 102 Rallyeteams bei der 31. ADAC Ostalbrallye. Rund um die Kochertal-Metropole in Abtsgmünd herrschte schon von Freitag an reges Treiben.

Mit 65 Startern in der „Rallye 70“ und 37 historischen Rallyeboliden begann das Rallyewochende

weiter

TSB lebt noch – Zittern geht weiter

Handball, Oberliga Verdienter 38:32-Heimsieg der Gmünder im „Abstiegsspiel“ gegen Amiticia Viernheim. Aber der Weg ans rettende Ufer ist steinig. Volle Konzentration jetzt auf den TSV Blaustein.

Kollektives Aufatmen am Samstagabend bei den über 500 Gmünder Fans auf der Tribüne in der Großporthalle und bei den drunten auf dem Spielfeld ausgelassen tanzenden TSB-Handballern und Verantwortlichen: Nach drei Niederlagen in Folge feierten die Jungs von Michael Hieber einen verdienten 38:32-Sieg im „Abstiegsspiel“ gegen den TSV Amicitia

weiter

Bettringer Meisterfeier nach Derbysieg

Handball Bezirksliga Männer: Die SG Bettringen besiegt denTV Bargau im Derby vor eigenem Haus 29:19 und kehrt als Meister der Bezirksliga sofort wieder in die Landesliga zurück.

Einen klaren Derbysieg feierten die Handballer der SG Bettringen in der Uhlandhalle gegen den TV Bargau und feierten damit vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga und das Comeback in die Landesliga. Bereits zur Pause führte die SGB mit 14:9, am Ende stand ein 29:19 Erfolg auf der Anzeigentafel.

Bettringen wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht

weiter
  • 540 Leser

Stimmen zum Spiel: „glücklicher Sieger“

Holger Traub, Trainer FC Normannia: Es war ein Unentschieden-Spiel, wir gehen hier als glücklicher Sieger vom Platz. Am Anfang haben wir uns komplett aus dem Rhythmus genommen, weil so viele Pässe beim Gegner hängen geblieben sind.

Maik Schütt, VfL-Trainer: Wir hatten eine gute Phase mit guten Möglichkeiten. Aber das bringt ja nichts - die

weiter
  • 128 Leser

Doppel-Joker macht den Unterschied

Fußball, Verbandsliga Nach einem 1:0-Arbeitssieg gegen den VfL Sindelfingen schiebt sich der FC Normannia in der Tabelle auf Rang zwei vor.

Pst!“, zischt es von einigen Seiten. Weil die Fans im „Normannia-Forum“ unbedingt den Tabellenstand nach dem Spiel hören wollen, den Stadionsprecher Henning Krischke gerade vorliest. Klingt ja auch richtig gut, und für Normannia-Ohren ziemlich ungewohnt. Erster: Dorfmerkingen, 43 Punkte. Zweiter: der FC Normannia, 42 Punkte. Weil

weiter
  • 189 Leser

TSB Gmünd schöpft weiter Hoffnung

Handball, Oberliga: Das Hieber-Team besiegt Schlusslicht Viernheim im Abstiegskampf 38:32
Für die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd ist es wie ein Silberstreif am Horizont. Nach der bitteren Durststrecke zuletzt besiegten sie im Abstiegskampf der Oberliga Schlusslicht Amicitia Viernheim 38:32 und dürfen weiter Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpfen. weiter
  • 5
  • 1526 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Leserbrief von Anton Abele, SchwäPo, 6. April:

Mit seiner herabwürdigenden und abenteuerlichen Bemerkung, dass die Nichtbefürworter einer Radtrasse auf dem jetzigen Schättere-Wanderweg nur Wichtigmacher wären, hat der Leserbriefschreiber Anton Abele den Weg der Sachlichkeit verlassen und sich selbst ins Abseits befördert. Denn zu den Wichtigmachern gehört nach seiner Vision dann wohl auch die Naturschutzbehörde,

weiter

Flurputzede 2018 - Wir waren wieder dabei

Der WaFaVi Naturprojekte e.V. nahm am 14.04.2018 zum 2. Mal an der Flurputzede teil.Wir sind sehr stolz auf unsere fleißigen Helfer und waren sehr glücklich über das zahlreiche Erscheinen von Mamas, Papas und Kindern.

Groß und Klein waren mit Feuereifer dabei.

Wir haben auch tatsächlich Einiges gefunden.

Bei einem hungrigen

weiter
  • 3
  • 1191 Leser