Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Mai 2018

anzeigen

Regional (156)

Grundschüler in Mathe spitze

Durlangen Als Beste im Mathematikwettbewerb „Känguru“ wurden ausgezeichnet: Klasse 3: Benedict Stegmaier, Adrian Franke, Frieda Bamberger; Klasse 4a: Philipp Berreth, Eole Lührs, Jakob Kramer; Klasse 4b: Niklas Bundschuh (Schulsieger und Sonderpreis), Leni Waibel und Jakob Waibel. Foto: privat

weiter
  • 798 Leser

Lebendiges Wasser umsonst vom Vater im Himmel

Täferrot An den Sonntagen Kantate und Rogate wurden in Täferrot in der Afrakirche 23 Jugendliche eingesegnet. Die beiden Konfirmationsgottesdienste standen unter dem Motto der Jahreslosung: „Gott spricht: ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“. „Lebendiges Wasser müssen sie finden, damit ihr Leben

weiter
  • 174 Leser

Wald anders verwaltet

Gemeinderat Forst stellt neue Struktur vor – kaum Auswirkung erwartet.

Mutlangen. Eine gute Stunde hat der Gemeinderat am Dienstag im Wald verbracht und sich dort von Revierförster Hans Bosch zeigen lassen, was sich auf den rund 33 Hektar Gemeindewald so alles entwickelt. Dass man wirklich einem profunden Kenner lauschen durfte, lobte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein anschließend in der Sitzung auch mit dem Verweis darauf,

weiter
  • 106 Leser

Zahl Des Tages

312 362

Einwohner hatte der Ostalbkreis zum Stichtag 30. September 2017. Im Vergleich zum Vorjahr sind das etwas weniger: 312 650 waren es 2016. Das Statistische Landesamt hat die Einwohnerzahlen für die Kreise im Land diese Woche bekannt gegeben. Der Ostalbkreis liegt auf Rang 10 von insgesamt 44 Kreisen. Die Einwohnerzahl Baden-Württembergs lag 2017 bei

weiter
  • 604 Leser

Unwetter Mehrere Straßen überschwemmt

Schwäbisch Hall. In Schwäbisch Hall kam es in der Nacht zum Dienstag zu mehreren Unwetterschäden. Durch einen umgestürzten Baum und einen verstopften Gulli lief der Wettbach über. Auch an mehreren anderen Stelle traten Gewässer über die Ufer und spülten Split, Kies und Geröll auf die Fahrbahnen. Dadurch wurden mehrere Schächte verstopft, sodass manche

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Alpakahof im SWR

Göggingen-Horn. Am Mittwoch, 16. Mai, sendet „Landesschau Baden-Württemberg“ live vom Alpaka scheren auf dem Hof von Erwin und Elisabeth Kaut. Die Reportage läuft in „Live im Land“ zwischen 18.45 und 19.30 Uhr im SWR Fernsehen.

weiter
  • 661 Leser

Die Mutlanger Jugendbeiräte stellen sich vor

Mutlangen Seit wenigen Wochen hat die Gemeinde einen Jugendbeirat. Die acht Mitglieder des Gremiums – Rhea Klein, Lena Rein, Sarah Landgraf, Cliodhna Herkommer, Lisa Diemer, Marie-Therese Kopp, Robin Kucher und Florian Stegmaier (stehend v.l.) – haben sich am Dienstag im Gemeinderat offiziell vorgestellt. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Die Welt der Märchen

Mutlangen. Im Mutlanger Forum ist an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr die diesjährige Theatervorführung der Hornbergschule. Es geht dabei um die Welt der Märchen.

weiter
  • 592 Leser

Die Woche der Artenvielfalt

Schwäbisch Gmünd. In den Pfingstferien dreht sich im Weleda Heilpflanzengarten in Wetzgau alles um das Thema Artenvielfalt. Die Woche der Artenvielfalt beginnt am Dienstag, 22. Mai, dem internationalen Tag der Artenvielfalt, und bietet bis Samstag, 26. Mai ein vielfältiges Programm. Jeder Tag steht unter einem eigenen Thema: Wald am Dienstag, am Mittwoch

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Faust im neuen Gewand

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 16., und Donnerstag, 17. Mai,um 19 Uhr führen Chor, Theater-AG und Orchester in der Aula des St. Jakobus-Gymnasiums Goehtes Hauptwerk „Faust“ auf. Das Drama erscheint aber in ganz und gar neuem Gewand. Eintritt: 5 Euro, Schüler 2 Euro. Die Fünftklässler verkaufen Leckereien und Getränke.

weiter
  • 353 Leser

Ferien in den Bergen für aktive Kinder

Kindererholung Caritas bietet Termine vom 28. Juli bis 17. August und vom 17. August bis 7. September in Wildschönau.

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg bietet schon seit 40 Jahren ihre Kindererholung in den Sommerferien an. „In der heutigen Form findet die Kindererholung seit 1978 statt, wobei die Caritas bereits Ende der Sechziger Jahre Kinderfreizeiten in der Schweiz ausrichtete“, so Pirmin Heusel, der bei der Caritas in Aalen für die Organisation der

weiter
  • 113 Leser

Probesitzen mit Ergebnis

Gemeinderat Mutlanger Gremium und interessierte Bürger testen Modelle für Bestuhlung des Gastropavillons. Kalkofen-Parkplätze weiterhin offen.

Mutlangen

Er hat eine geschlossene Lehne, eine breite Sitzfläche, ist mehrfach verschraubt und verzapft – denn „es ist für die Bürger, die hier oft sitzen sollen, wichtig, dass die Qualität stimmt“, sagt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Die Rede ist von der Art des Stuhls, der für den Innenbereich des Gastropavillons angeschafft

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Raiffeisenbank lädt ein

Mutlangen. Die Raiffeisenbank Mutlangen lädt ihre Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Donnerstag, 17. Mai, ins Mutlanger Forum zur Generalversammlung ein. Einlass mit Sektempfang ist ab 18.15 Uhr. Offizieller Beginn der Generalversammlung ist um 19 Uhr. Neben Berichten über die Entwicklung der Raiffeisenbank Mutlangen im Geschäftsjahr 2017 werden

weiter

Tablets zum Ausleihen für Schulen

Neue Medien Schulen können seit Mai an beiden Standorten des Kreismedienzentrums in Aalen oder Schwäbisch Gmünd Tabletkoffer ausleihen. Dazu stehen mehrere robuste Tabletkoffer bereit. Ein Koffer enthält acht Tablets mitsamt Zubehör. Infos gibt es unter www.kmz-ostalbkreis.de. Foto: privat

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Trauercafe Lichtblicke

Abtsgmünd. Der monatliche Begegnungstreff für Trauernde ist am Donnerstag, 17. Mai, in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd im Hallgarten 11. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Beginn ist um 14 Uhr, das Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation gibt es unter Telefon (07366)

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Allergien

Mutlangen. Allergien und Unverträglichkeiten nehmen immer mehr zu. Viele Menschen haben die Diagnose Heuschnupfen, allergisches Asthma oder auch Reizdarm. Die Symptome sind vielseitig und können unterschiedliche Organsysteme betreffen. Aber was bringt unser Immunsystem so durcheinander? Viele Fragen, auf die Heilpraktikerin Kerstin Becker in ihrem

weiter

Wirbel um eine Sprachnachricht geht weiter

Kommunalpolitik Bäcker bittet im Streit mit dem Bürgermeister jetzt den Landrat um Vermittlung.

Eschach. Bestimmt der Bürgermeister tatsächlich, was im Gemeinderat zu Protokoll gebracht wird? Diese Frage stellt sich mancher, der den Schlagabtausch zwischen Schultes Jochen König und Bäckermeister Torsten Hilbert am Montag im Gemeinderat verfolgt hat. Nicht zum ersten Mal sind die beiden Männer aneinander geraten – und vielleicht brauche

weiter
  • 5
  • 228 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Lorch. Eine 34-jährige BMW-Fahrerin ist am Montagnachmittag auf der B 29 auf Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost auf einen vor ihr gegen 15.20 Uhr anhaltenden Skoda aufgefahren, teilt die Polizei mit. Sie verursachte einen Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 492 Leser
Polizeibericht

Aufs Dach gefallen

Gschwend. Wirtschaftlicher Totalschaden ist am Montagabend an einem Isuzu-Pickup entstanden, dessen Fahrer von der Fahrbahn der Landesstraße 1080 abgekommen war, berichtet die Polizei. Gegen 19.30 Uhr trafen Polizisten das Fahrzeug rund zehn Meter neben der Straße auf dem Dach liegend an. Der Fahrer hatte bereits mit den Bergungsarbeiten begonnen.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff

Mutlangen. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen am Donnerstag, 17. Mai, von 9.30 bis 11 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum in Mutlangen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern und „Fachkräften“ sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenlos.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

I-Punkt nur bis 12 Uhr offen

SchwäbischGmünd. Aufgrund einer internen Fortbildung ist der i-Punkt am Marktplatz 37/1 am Donnerstag, 17. Mai, nur von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Ab Freitag, 18. Mai, gelten die üblichen Öffnungszeiten.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Frauen des Projektes „Zukunft ist jetzt“ laden am Donnerstag, 17. Mai, von 9 bis 11 Uhr zum interkulturellen Frauenfrühstück in das a.l.s.o.-Café ein. Bei einem Frühstück vom Buffet besteht die Gelegenheit, mit anderen Frauen ins Gespräch zu kommen. Es werden aktuell besonders wirksame Heilpflanzen oder Kräuter vorgestellt und Erfahrungen

weiter

Mehr Wettbewerb im ÖPNV

Verkehr Nach Jahren steigender Defizite ist der Systemwechsel perfekt: Der Busverkehr auf der Ostalb wird ausgeschrieben. Die SPD stimmt dagegen.

Aalen

Alle paar Jahre muss man ein System überprüfen. Meint Klaus Pavel. 22 Jahre ist er nun schon Ostalb-Landrat. Und seit den ersten Tagen sei der defizitäre ÖPNV Thema. Es habe Klausuren und Krisensitzungen gegeben. „Rausgekommen ist immer das gleiche – nichts.“ Bis jetzt. Denn der Systemwechsel ist seit Dienstag perfekt. Die bereits

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Ortsmitte und Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Um die Ortsmitte von Weiler geht es am Donnerstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr in der Sitzung des Ortschaftsrats Weiler im Bezirksamt. Die Brücke dort soll barrierefrei umgestaltet werden. Zudem gibt es Informationen zum Projekt Mondschein. Bürger sind willkommen.

weiter
  • 369 Leser

Reinhard Langer folgt auf Markus Bosch

Hauptversammlung Die Junge Union Schwäbisch Gmünd wählt Reinhard Langer zum neuen Vorsitzenden.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Jungen Union (JU) in der WWG Autowelt ist der ehemalige Vorsitzende Markus Bosch durch Reinhard Langer abgelöst worden. Bosch trennte sich von dem Amt nach zwei produktiven Jahren, wird dem Vorstand aber weiterhin beratend als Kreisvorsitzender erhalten bleiben. Er beschrieb die vergangenen Jahre als äußerst

weiter
  • 1
  • 182 Leser
Polizeibericht

Totalschaden durch Abbieger

Schwäbisch Gmünd. Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer ist am Montag gegen 14 Uhr beim Abbiegen von der Güglingstraße in ein Firmengelände gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Polo gefahren, teilt die Polizei mit. Der Lastwagen erlitt einen Kratzer, am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Beim Linksabbiegen von der Justinus-Kerner-Straße in die Goethestraße hat ein Lastwagenfahrer am Montag gegen 9.50 Uhr einen am rechten Fahrbahn geparkten Ford beschädigt, berichtet die Polizei. Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Lorch. Auf der regennassen Landesstraße 1154 ist eine 43-jährige Renault-Fahrerin laut Polizei am Montag gegen 17.10 Uhr ins Schleudern geraten und dabei von der Fahrbahn abgekommen. Sachschaden an ihrem Fahrzeug: rund 2000 Euro.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 17. Mai, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd in der Bürgerstraße 5 eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und

weiter
Kurz und bündig

Der Dorfplatz von Wustenriet

Gmünd-Großdeinbach. Um den Dorfplatz von Wustenriet geht es in der Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach am Donnerstag, 17. Mai. Konkret um die Vermietung oder den Verkauf der Parkplätze dort. Weitere Themen sind die Anmeldungen für den Haushalt 2019 und für die mittelfristige Finanzplanung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal in der Albert-Schweitzer-Straße

weiter
Kurz und bündig

Informationen für Schwangere

Mutlangen. Die Katholische Schwangerschaftsberatung der Caritas in Gmünd informiert an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 18.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen alle Interessierten über finanzielle, soziale und rechtliche Ansprüche und Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Danach besteht die Möglichkeit zum Gespräch

weiter

Kräfte bündeln fürs Jubiläum

Ortschaftsrat Straßdorfer Gremium berät über Festprogramm zum 750. Ortsgeburtstag.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. 2019 steht in Straßdorf die 750-Jahr-Feier an. Aber auch das 100-jährige Jubiläum des Schützenvereins Metlangen-Reitprechts. Und das 100-jährige Bestehen des Hotel-Gasthofs Krone am Ort. „Das sind drei große Feste für Straßdorf“, fasste Ortsvorsteher Werner Nußbaum am Dienstag in der Ortschaftsratssitzung zusammen.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Pflanzenwelt am Chelmos

Schwäbisch Gmünd. Einen Überblick aus der Pflanzenwelt am Berg Chelmos im Norden Griechenlands zeigt der Dia-Vortrag von Dr. Helmut Haas an diesem Mittwoch, 16. Mai, unter dem Titel: „Chelmos – ein botanisch interessanter Berg im Norden des Peloponnes“. Die Veranstaltung des Naturkundvereins und der Volkshochschule (VHS) beginnt um 19.30 Uhr in der

weiter
  • 250 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Albert Klenk, Lindach, zum 85. Geburtstag

Maria Packhäuser zum 80. Geburtstag

Erika Schwenk, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Slavica Vukajlovic zum 75. Geburtstag

Annemarie Zimmermann zum 70. Geburtstag

Renate Denk zum 70. Geburtstag

Schechingen

Annelies & Friedrich Kiesewetter zur Diamantenen Hochzeit

Spraitbach

Erika

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Yves Leblanc im Paletti

Schwäbisch Gmünd. Der französische Musiker und Tänzer Yves Leblanc kommt am Donnerstag, 17. Mai, ins neu eröffnete Café Paletti am Mühlbergle. Zu bretonischen Rythmen darf an diesem Abend unter Anleitung des Tanzlehrers und Musikers der Tanzfuß geschwungen werden. Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

weiter
  • 728 Leser

Flohmarkt Ledergasse ist am Samstag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Ledergasse wird am Samstag, 19. Mai, aufgrund eines Flohmarktes für den gesamten Verkehr gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Sperrung gilt von 6 bis 17 Uhr zwischen der Fischergasse und dem Gold- und Silberforum. Die Zufahrt über die Fischergasse ist jederzeit möglich, ebenso ist der Türlensteg jederzeit anfahrbar. Die

weiter
  • 119 Leser

Grünabfall GOA beklagt wilde Ablagerungen

Schwäbisch Gmünd. Vor dem Grünabfallcontainer in der Scheffoldstraße in Bettringen, werden regelmäßig wild Abfälle abgelagert. Dies ist verboten, sorgt für ein unschönes Erscheinungsbild und stört den Betriebsablauf, beklagt die GOA. Wer erwischt werde, müsse mit einer Geldbuße rechnen. Wenn sich die Umstände nicht verbessern, müsse der Grünabfallcontainer

weiter
  • 103 Leser

Verkehr Sperrung am Einhorntunnel

Schwäbisch Gmünd. Die Zufahrtsrampe des Einhorntunnels am Portal Ost – von der Aalener Straße auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen – muss an diesem Mittwoch, 16. Mai, zwischen 13 und 19.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Es laufen Instandsetzungsarbeiten an den Entwässerungsanlagen des Tunnels. Die Umleitung

weiter
  • 101 Leser

Baustelle in der Weiler Straße beginnt

Sperrung Die Bauarbeiten in der Weiler Straße in Bettringen beginnen. Der Verkehr wird bis Jahresende umgeleitet. Die Sanierung zwischen Einmündung Schapfenbach und Lindeneck beinhaltet auch die Erneuerung der Kanäle. Mehr Fotos dazu unter www.tagespost.de. Foto: Tom

weiter

Mitmachen beim Radeln

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Städte-Wettbewerb Stadtradeln. Ziel des Wettbewerbs ist es, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema „Radverkehr in der Stadt“ zu legen. Jeder Kilometer auf dem Rad oder Pedelec, egal ob beruflich oder privat, der zwischen dem 31. Mai und dem 20. Juni

weiter
  • 108 Leser

Neuanfang im Taubental

Hoffnungshäuser Nächste Woche Grundsteinlegung für die neue Nutzung des früheren Areals von St. Bernhard.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorarbeiten sind bereits weit fortgeschritten, nun geht’s in die Höhe: Mit der symbolischen Grundsteinlegung beginnen am Mittwoch, 23. Mai, die Hochbauarbeiten für die Hoffnungshäuser im Taubental. Die Stiftung Hoffnungsträger errichtet dort Häuser mit fast 50 Wohnungen für integratives Wohnen sowie für betreutes Wohnen

weiter
  • 1
  • 171 Leser

Parken und Brücke-Areal

Schwäbisch Gmünd. Das Parkkonzept für die Kernstadt, die Bebauung des Brücke-Areals, der Bau des Lebensmittelmarkts auf dem Rehnenhof: Um diese Themen geht es an diesem Mittwoch, 16. Mai, ab 16 Uhr im Bauausschuss im Rathaus. Weitere Punkte: künftige Vorhaben, Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 194 Leser
Guten Morgen

So wird das nix in Russland

Martin Simon ist irritiert über das WM-Aufgebot von Bundestrainer Löw.

Mensch Jogi, wie soll denn das nun klappen mit der Titelverteidigung? Ich bin Dein WM-Aufgebot jetzt zehn Mal durchgegangen, aber ich kann meinen Namen darin einfach nicht entdecken. Schon wieder nicht. Ist das ein Fehler der DFB-Presseabteilung? Was zahlen die eigentlich so, offenbar haben die da einen fähigen Mann nötig, der beim Übertrag keine Namen

weiter

Zahl des Tages

200

Ehrenamtliche hat Carmen Bäuml schon auf ihrer Liste. Es werden aber noch mehr, ist sich Gmünds Ehrenamtsbeauftragte sicher. Sie ist zuständig für die Einteilung der Helfer bei der Remstal-Gartenschau 2019.

weiter
  • 187 Leser
Zur Person

Dr. Bilger geht in den Ruhestand

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bei der Wirtschaftsfördergesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) endet im März 2019 eine Ära: Dr. Ursula Bilger wird dann in den Ruhestand gehen, ihren Vertrag als Geschäftsführerin hat sie nicht verlängert. Das gab Klaus Pavel, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der WiRO ist, am Dienstag im Kreistag bekannt. „Wir danken

weiter
  • 2953 Leser

Hochschule zeigte sich in Hannover

Messe Industrie 4.0 war das Megathema auf der Technologiemesse. Auch die Hochschule Aalen mischte ordentlich mit.

Aalen/Hannover. Die Hannover Messe 2018 stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von Industrie 4.0: Auch die Hochschule Aalen präsentierte mit der Steinbeis-Transferplattform „Industrie 4.0“ sowie ihrem Kooperationsnetzwerk „SmartPro Innovationen für Industrie 4.0 und E-Mobilität“. Im Mittelpunkt standen smarte Materialien und intelligente

weiter
  • 2453 Leser

Starker Euro drückt Umsatz

Halbjahresbilanz Die Carl Zeiss Meditec AG steigert ihre Erlöse dennoch um 4,5 Prozent. Das Unternehmen entwickelt sich in allen Regionen positiv.

Oberkochen/Jena

Die Carl Zeiss Meditec AG ist im ersten Halbjahr 2017/18 trotz negativer Währungseinflüsse weiter gewachsen: Der Umsatz stieg bis zum 31. März 2018 um 4,5 Prozent (währungsbereinigt 9,5) auf 613,7 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug nach 89,1 nun rund 90 Millionen Euro, die bereinigte EBIT-Marge

weiter
  • 2624 Leser

Bürgermobil sucht ehrenamtliche Fahrer

Altenhilfe Benefizkonzert erspielt erste Spende für den Straßdorfer Fahrdienst.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Einkaufen oder auf den Friedhof gehen. Am Sonntag den Gottesdienst in der Kirche besuchen oder Verwandte im Nachbardorf. Alles keine Selbstverständlichkeit für viele Rentner in Deutschland, die nicht mehr Autofahren oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen können. In vielen Gemeinden auf der Ostalb hilft das DRK-Bürgermobil,

weiter
  • 290 Leser

Irritationen um Brenzbahn: Ostalb fordert die Elektrifizierung

Verkehr Ab jetzt will Ostwürttemberg wieder mit einer Stimme sprechen. Der Ostalb-Kreistag hat am Dienstag ein Positionspapier beschlossen, in dem die Elektrifizierung der Brenzbahn gefordert wird – außerdem der perspektivische zweigleisige Ausbau. Hintergrund ist eine Aussage des Heidenheimer Landrats Thomas Reinhardt, der offenbar ein zweites

weiter
  • 675 Leser

Radkarte für den Albuch neu aufgelegt

Fahrrad Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch hat eine neue Karte aufgelegt und wirbt für die Tour.

Heubach. Die Bürgermeister Frederick Brütting aus Heubach, Thomas Kuhn aus Bartholomä, Olaf Bernauer aus Steinheim sowie Ricarda Grünig vom Landratsamt Ostalbkreis, Marie Schmid von der Berghütte Kraterblick Steinheim und Michael Schang von der Gaststätte Zum Schwarzen Adler in Bartholomä haben die neue Radkarte vor dem Heubacher Schloss präsentiert.

weiter
  • 5
  • 262 Leser

Wie der Verkehr in Böbingen langsamer werden soll

Straßen Der Gemeinderat beschäftigt sich mit Verkehrszählungen und -messungen.

Böbingen. An vielen Stellen in Böbingen sind Fahrer zu schnell unterwegs. Das zeigen die Auswertungen, die in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgelegt wurden. Aufschluss gibt die Verkehrs- und Lärmuntersuchung an verschiedenen Gemeindestraßen und der B 29. Robert Wenzel vom Ingenieurbüro Brenner-Bernard stellte die Untersuchungen vor, denen Messungen

weiter
  • 284 Leser

Zahl des Tages

3

Prozent der 2390 an der Schönhardter Straße auf Höhe der Einmündung „Im Bietwang“ gezählten Fahrer hielten sich an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern. 22 Prozent fuhren dort schneller als 50.

weiter
  • 810 Leser

Bildervortrag Weltenbummler lädt ein

Heubach. Auf eine dreimonatige Rundreise mit dem Wohnmobil lädt der Weltenbummler Wolfgang Boffa am Freitag, 18. Mai, im Rosenstein-Gymnasium ein. Er zeigt faszinierende Naturhöhepunkte in England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene, 3 Euro

weiter

Jahrgang 1944 Altersgenossen treffen sich

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 von Bartholomä lädt zum nächsten Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden am Samstag, 26. Mai, im Landhotel Wental in Bartholomä ein. Der Vorstand freut sich auf viele Gäste und interessante Gespräche in einer gemütlichen Runde. Die Einladung gelte auch für diejenigen, die nicht an der geplanten Reise

weiter

Bald können die Häuslebauer kommen

Wohnen Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt des Neubaugebiets Bietwang-Nord sind gestartet. 35 neue Grundstücke für Einfamilienhäuser entstehen dort.

Böbingen

Schon Ende Juni sollen die ersten Häuslebauer ihren Spatenstich machen können“, hofft Jürgen Stempfle, Böbingens Bürgermeister. Planmäßig starteten am Dienstag die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt des Neubaugebiets Bietwang-Nord. Zunächst war der Abschluss der Arbeiten für Mitte Juli angepeilt. Doch wenn die Arbeiten so gut vorangehen

weiter
  • 106 Leser

Motto: „Der Schöpfung Räume geben“

Konfirmation Elf Jugendliche der Gruppe Nord sind in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach konfirmiert worden. Der vom Posaunenchor und von der Orgel festlich umrahmte Gottesdienst stand unter der Überschrift „Der Schöpfung und dem Leben Räume geben“. Foto: Knöpfle

weiter
  • 891 Leser

Unfall beim Ausparken

Heubach. Einen Schaden von rund 3000 Euro hat eine 59-jährige Ford-Fahrerin laut Polizei verursacht, als sie am Montag gegen 10.40 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz an der Ziegelwiesenstraße ausparkte und einen Mitsubishi beschädigte.

weiter
  • 863 Leser

Unfall: 17 000 Euro Schaden

Essingen. Beim Einfahren aus einem Parkplatz auf die B 29 hat ein 60-jähriger Audi-Fahrer am Montag gegen 16.45 Uhr einen von Gmünd kommenden 36-jährigen BMW-Fahrer übersehen, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß entstand rund 17 000 Euro Schaden.

weiter

Keine große Wetteränderung am Mittwoch

Maximal 15 bis 19 Grad.

Auch der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 19 Grad. 15 Grad gibts im Bergland, 16 werden es in Elchingen, 17 in Ellwangen und 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts maximal 19 Grad. Die

weiter

LEA-Einsatz: CDU fordert mehr Polizei

Politikum Die Vorkommnisse um die Abschiebung eines Togolesen haben ein Nachspiel im Kreistag.

Aalen/Ellwangen. Angesichts der Vorfälle in der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle will die CDU-Kreistagsfraktion nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Dr. Gunter Bühler dankte am Dienstag im Kreistag in Aalen den Polizeikräften für ihren besonnenen und verantwortlichen Einsatz. Sie hatten sich am 30. April nachts zurückgezogen, als die Abschiebung

weiter
  • 2
  • 630 Leser

Ausgezeichnete Leser im Wettstreit

Bildung Grundschulen auf der Frickenhofener Höhe haben zum ersten Mal einen gemeindeübergreifenden Lesewettbewerb organisiert. Jury hat die schwere Aufgabe, unter den Schulbesten die Sieger zu küren.

Eschach

Wer sind die besten Leser auf der Frickenhofer- Höhe? Antwort auf diese Frage sollte der erste Lesewettbewerb der Grundschulen Eschach, Göggingen, Schechingen und Frickenhofen geben. Jede Schule hatte schon im Vorfeld ihre Schulsieger bei einem schulinternen Lesewettbewerb ermittelt. In Eschach traten nun die jeweils besten Leser aus den Klassenstufen

weiter

Der Funke sprang an Fasching über

Diamantene Hochzeit Vor sechzig Jahren gaben sich Annelies und Friedrich Kiesewetter das Ja-Wort.

Schechingen. Eigentlich hätten sich Annelies und Friedrich Kiesewetter in ihrer alten Heimat auch kennenlernen können. Beide wurden im Sudetenland im Kreis Gablonz geboren. Annelies kam im August 1936 in Friedrichswald zur Welt und Friedrich als jüngster von vier Buben im Januar 1936 in Neudorf.

Der Krieg machte beider Familien zu Heimatvertriebenen.

weiter

Hocketse im Hengststall

Pferdezucht Chubakko verstärkt die Hengstriege auf der Servicestation.

Schwäbischer Wald. Der Springpferdehengst Chubakko ist ab sofort auf der Servicestation im Ellwanger Stadtteil Rindelbach aufgestellt. Chubakko hat Ende April in Münster-Handorf seine zweite und somit letzte Sportprüfung abgelegt und steht nun wieder in Diensten des Haupt- und Landgestüts Marbach. Der Hengst kommt aus dem Holsteiner Stamm 890, er wurde

weiter

In Abtsgmünd gibt es 1 300 Schüler

Bildung Sonja Rettenmaier gibt Einblicke in den Schulentwicklungsplan.

Abtsgmünd. Sonja Rettenmaier, in der Gemeindeverwaltung zuständig für Familie und Bildung, präsentierte dem Gemeinderat den Schulentwicklungsplan 2018/19. In Abtsgmünd gehen derzeit rund 1300 Kinder und Jugendliche zur Schule – davon 270 in die vier Grundschulen und 1030 an weiterführende Schulen.

Teilweise stark rückläufig sind die Zahlen an

weiter
Kurz und bündig

Kinderbetreuung im Rat

Göggingen. Um die Kinderbetreuung für Über- und Unter-Dreijährige geht es am Mittwoch, 16. Mai, ab 20 Uhr im Gemeinderat. Das Gremium wird nach der Bürgerfragestunde den zukünftigen Raumbedarf für den U3- und Ü3-Bereich diskutieren. Außerdem geht es in der öffentlichen Sitzung um die Vorschlagsliste zur Schöffenwahl und um private Baugesuche.

weiter
  • 563 Leser

„Lebenswege“ im Haus der Kirche

Vernissage während einer öffentlichen Mittagspause hat der Ellwanger Künstler Peter Betzler einen vierteiligen Bilderfries zum Thema „Lebenswege“ begonnen. Nun ist er fertig und wird künftig das Foyer des Hauses der katholischen Kirche zieren. Vernissage ist am Mittwoch, 16. Mai, 19 Uhr.Foto: privat.

weiter
  • 407 Leser

Festival Karten fürs Taubertal

Für das Taubertal-Festival 2018 sind bereits die letzten 900 Tickets im Vorverkauf. Vom 10. bis zum 12. August findet das Freiluft-Event statt – bereits vor einigen Wochen wurden mit den Broilers, Beatsteaks, Kraftklub, Marteria, In Flames, Baboon Show, Gogol Bordello und einigen Acts mehr etliche Hochkaräter bestätigt. Karten für das Festival

weiter

Orgelmusik Bach und Buxtehude

Orgelmusik zu „Veni Creator spiritus“ und „Te Deum laudamus“ stehen im Mittelpunkt der Orgelmusik zur Marktzeit am Pfingstsamstag, den 19. Mai, ab 10 Uhr. An der Rieger-Orgel der Aalener Stadtkirche spielt Kirchenmusikdirektor Thomas Haller Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Maurice Duruflé und Charles

weiter

Frank Deesz im Gmünder „Zappa“

Zur kulinarischen Lesung „Auf Messers Schneide“ mit Frank Deesz lädt das Gmünder Zappa am Freitag, 18. Mai, 20 Uhr in seien Räume. Es geht dabei um eine Liebeserklärung an die Irren der Kochtöpfe, eine romantische Reise in die Finsternis der Kühlschränke. Frank Deesz entführt auf charmant und auf unterhaltsame Weise in die wunderbare Welt

weiter
  • 292 Leser
Schaufenster

Jubiläumskammerkonzert

Stuttgarter. Musiker des Staatsorchester Stuttgart gestalten das 7. Kammerkonzert am Mittwoch, 23. Mai, um 19.30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle mit Werken von Johann Nepomuk Hummel, Antonín Dvorák und Xaver Paul Thoma.

weiter
  • 528 Leser

Sierra Hull singt Bluegrass im Schloss

Konzert Die renommierte Künstlerin spielte schon in der Carnegie Hall und kommt am Donnerstag, 17. Mai, nach Wasseralfingen.

Ein Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, Bluegrass- und Country-Musik am Donnerstag, 17. Mai im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen. Nach dem Konzert mit der Claire Lynch Band vor zwei Jahren wird wieder eine starke Frau, die 27-jährige Sierra Hull, mit ihrem phänomenalen Spiel und einem prägnanten Gesang sicherlich überzeugen.

weiter
  • 295 Leser

Zucchero kommt auf die Ostalb

Festival Der italienische Weltstar spielt sein einziges Deutschlandkonzert 2018 auf Schloss Kapfenburg.

Es ist eine kleine Sensation – Zucchero tritt am Freitag, den 27. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg auf. Es ist das einzige Deutschlandkonzert des Weltstars in diesem Jahr. Möglich wurde der Auftritt nur dank der finanziellen Förderung der Steuerkanzlei Peter & Partner. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Der Sänger und Songschreiber

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

Alice im Wunderland

Die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule führen das Kindermusical „Alice im Wunderland“ in der Max-Eyth-Halle auf. Die Geschichte basiert auf dem Kinderbuchklassiker „Alice im Wunderland“ des britischen Schriftstellers Lewis Carroll aus dem Jahr 1865, um die verrückte Geschichte von Alice, die nicht erwachsen werden möchte.

weiter
  • 122 Leser

Angst vor der Schweinepest

Hauptversammlung Deinbacher Jagdgenossen ziehen Bilanz.

Gmünd-Großdeinbach. Bei der Hauptversammlung der Jagdgenossenschaft Großdeinbach-Wetzgau wurde die gesamte Vorstandschaft und Beirat in den Ämtern bestätigt. Ein Schwerpunkt im vergangenen Jagdjahr war die Angst vor der afrikanischen Schweinepest, wo augenscheinlich die Bundes- und Landespolitik versagen, berichtete Vorsitzender Roland Saur. Auch die

weiter

Bei Kaiserwetter auf den Spuren der Staufer

Begegnung Internationale Lions-Amtsträger aus Deutschland, Schweiz und Österreich zu Gast in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Mit Kaiserwetter empfingen die amtierende Lions-Präsidentin Kathrin Bechstein, Past Distrikt-Governor Detlef Dietrich und Past Distrikt-Governor Elsbeth Rommel ihre rund vierzig Gäste im Stauferland. Sie kamen von Freiburg bis Leer in Ostfriesland, von München, Berlin, aus dem Rheinland, aus Westfalen, dem Hannoverschen, aus dem Engadin

weiter
  • 106 Leser

Der Jahrgang 1987 peilt die 60er-Marke an

Hauptversammlung Der neu gegründete AGV 1987 hat nun einen eigenen Internetauftritt. Das erste Vereinsjahr verläuft gut.

Schwäbisch Gmünd. Der 2017 ins Leben gerufene AGV 1987 absolvierte seine erste Mitgliederhauptversammlung. In geselliger Runde zogen die AGV-Mitglieder des Jahrgangs 1987 Bilanz und ließen in der „Kleinen Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd das erste Vereinsjahr Revue passieren. Das Jahresprogramm bot vielfältige regionale Anlässe wie zum Beispiel

weiter

Michael Schlenker neuer Skischulleiter

Hauptversammlung Neue Führung bei der Skischule Schwäbisch Gmünd. Alle frei werdenden Positionen besetzt.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Gmünder Skischule blickte Stefan Dolderer auf die vergangene Wintersaison zurück. Es gab eine Vielzahl an Tages- und Mehrtagesskiausfahrten mit großer Teilnehmerzahl. Zum Saisonstart wurden neue Skianzüge angeschafft.

Dank galt der seitherigen Führungsmannschaft mit Stefan Dolderer (Skischulleiter), Andreas

weiter

Mitgliederzahlen steigend

Hauptversammlung Rückblick und Wahlen bei der Freizeitsportabteilung des Turnvereins Herlikofen 2018.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Bei der Hauptversammlung der Freizeitsportabteilung des TV Herlikofen bedankte sich Abteilungsleiterin Cordelia Schäfer bei allen im Verein Tätigen, die die die sportlichen Angebote 2017 möglich gemacht haben. Gabi Mühl, die seit 1987 Vereinsmitglied ist und sich seitdem immer wieder in verschiedenen Vereinsfunktionen tätig

weiter
  • 131 Leser

Seit 70 Jahren ist das Paar zusammen

Jubiläum Die Ur-Gmünder Herbert und Luise Stütz feiern das äußerst seltene Fest der Gnadenhochzeit. Die Familie ist bislang auf 13 Enkel und 13 Urenkel angewachsen.

Schwäbisch Gmünd

Die Gnadenhochzeit ist ein Fest, das die wenigsten Ehepaare feiern können. 70 Jahre in Freud und Leid zusammen sein, und das auch noch im hohen Alter, ist den wenigsten vergönnt. Herbert (93) und Luise (91) Stütz, beide Ur-Gmünder, haben dieses Fest im Kreise ihrer Lieben feiern dürfen.

An Pfingsten 1948 haben sich die beiden getraut,

weiter
  • 220 Leser

Wo der Laden zum Treffpunkt wird

Deinbacher Dorfladen Der Dorfladen in Großdeinbach feiert in diesen Tagen sein fünfjähriges Bestehen. Er kann schon jetzt auf eine lange Geschichte zurück blicken.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Das Schicksal des ehemaligen Schulgebäudes in der Großdeinbacher Ortsmitte war eigentlich schon besiegelt: Ein Investor sollte das altehrwürdige Haus kaufen und an seiner Stelle einen modernen Wohnblock bauen.

Doch unter den Deinbachern weckte dieser Beschluss Unbehagen. Viele hatten ihre Schulzeit in dem Haus an der Pistoriusstraße

weiter

Business im Unterricht

Bildung Schüler werden im Unterrichtsfach „Übungsfirma“ praktisch auf das Berufsleben vorbereitet. Die Übungsfirmen „Motomaha GmbH“ und „TriWear GmbH“ der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd besuchten die regionale Übungsfirmenmesse im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 510 Leser

Gewinnübergabe im CityCenter

Ostergewinnspiel Beim Zählen der Osterhasen war die Zahl 21 richtig. Folgende Firmen waren an den Preisen beteiligt: Ferieninsel Reisebüro, i Intersport Schoell, dm - drogeriemarkt, Schuh Walter, Löwenmetzgerei Wahl sowie Centralapotheke, Backparadies Berroth und Piazza Dolce. Foto: privat

weiter
  • 138 Leser

Gmünder Reisegruppe in der Kaiserstadt Wien

Stadtbesichtigung Bei der Anreise der Gmünder Reisegruppe in Wien konnte das Benediktinerkloster Stift Melk besichtigt werden. Der zweite Tag begann mit einer 3-stündigen Stadtführung. Eine Führerin verschaffte der Gruppe einen Überblick über die Geschichte und über die ehemalige Kaiserresidenz. Einige Gäste machten am Mittag eine Runde durch den Wiener

weiter
  • 125 Leser

Gmünder Reservisten unterwegs

Ausflug In der Mainfranken-Kaserne begann der Jahresausflug der Gmünder Reservistenkameradschaft. Weiter ging es zum Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Armin Glass vom Verein „Geschichte für Alle“ empfing die Reservisten zu einem Geschichtsrundgang. Foto: privat

weiter
  • 175 Leser

Maienfeier in Herdtlinsweiler

Kirche Der Mai ist für die Christi-Himmelfahrt-Kapelle in Herdtlinsweiler ein besonders schöner Monat. Die Natur erwacht zu neuem Leben, rund um das kleine Kirchlein wird alles grün. So waren auch viele Wanderer unterwegs, die den Weg nach Herdtlinsweiler zur Maienfeier gefunden haben. Eingeladen hatte die Steirische Harmonikagruppe des Musikvereins

weiter
  • 142 Leser

Mit Kreuz und Fahnen durchs Taubental zum Salvator

Tradition Die Seelsorgeeinheit Limeshöhe feierte den Christi Himmelfahrtstag mit einem Gottesdienst im Landschaftspark Wetzgau und der Prozession auf dem Glaubensweg zur Felsenkapelle. Viele Gläubige aus den Kirchengemeinden Großdeinbach, Mutlangen-Lindach und Wetzgau-Rehnenhof fanden sich ein, um mit Pfarrer Markus Schönfeld zu feiern. Der Kirchenchor

weiter
  • 119 Leser

Neue Räume für die große Garde der AG Fasnet

Umzug Neue Räumlichkeiten zum Trainieren hat nun die große Garde der AG Gmendr Fasnet gefunden. Seit Mai trainieren die Mädels in den Räumen des KULTURwerk Annette Scheuvens am Bahnhof. Es ist eine gute Kooperation, da die ehemals Spraitbacher Garde durch den Umzug der Tanzschule von Annette Scheuvens nach Schwäbisch Gmünd ebenfalls eine „Gmünder

weiter
  • 1
  • 289 Leser

Stephanuskreis setzt sich weiter ein für den Schutz bedrängter und unterdrückter Christen in aller Welt

Menschenrechte Der Stephanuskreis der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der sich um die Situation bedrängter Christen in aller Welt kümmert, setzt seine Arbeit auch in dieser Legislaturperiode fort. Die Mitglieder des Kreises bestätigten in der letzten Woche den Abgeordneten Heribert Hirte erneut in seinem Amt als Vorsitzenden. Der heimische Staatssekretär

weiter
  • 150 Leser

Für große Kläranlage

Gemeinde Alfdorf erhält weitere 1,7 Millionen Euro für Abwasserbeseitigung.

Alfdorf. Regierungspräsident Wolfgang Reimer hat grünes Licht für weitere Fördermittel in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro für die Gemeinde Alfdorf gegeben. Die Fördermittel sind für den Bau eines Abwasserpumpwerkes und einer Abwasserdruckleitung zur Sammelkläranlage Leineck. Solche Maßnahmen der Städte und Gemeinden unterstützt die Landesregierung

weiter

Mächtig unter Dampf

Ausfahrt Die Radabteilung des TSGV Waldstetten unternahm an Christi Himmelfahrt eine Ausfahrt nach Welzheim. Zuerst radelte die Gruppe nach Schorndorf, wo in die Waldbahn umgestiegen wurde. Die Dampflokomotive musste mächtig dampfen und schnaufen, um vom blumengeschmückten Wieslauftal über hohe Viadukte den steilen Anstieg nach Welzheim zu bewältigen.

weiter
  • 304 Leser

Rettung mit der Drehleiter

Unfall Ein 49-Jähriger ist in Waldstetten auf einem Dach gestürzt.

Waldstetten. Die Gmünder Feuerwehr setzte am Montag die Drehleiter ein, um einen 49-Jährigen vom Dach eines Firmengebäudes in der Gmünder Straße in Waldstetten zu retten. Der Mann war bei Arbeiten auf dem Flachdach gestürzt und hatte sich am Rücken verletzt. Die Waldstetter Wehr war gegen 13.30 Uhr verständigt worden und mit zwölf Kräften im Einsatz.

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest auf dem Kirchberg

Waldstetten. Zum 40. Geburtstag der Musikschule Waldstetten bereiten Schüler am Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 17 Uhr mit den Lehrkräften der Musikschule ein Programm unter dem Motto „Musik-Kaleidoskop 1978“ vor. Bei schlechtem Wetter ist der Auftritt in der Stuifenhalle.

weiter
  • 215 Leser

Unfallflucht mit Motorrad

Schaden Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Samstag im Sonnenweg.

Lorch. Im Sonnenweg in Lorch sind ein Zaun und ein Tor beschädigt worden. Die Schäden wurden am Montag bemerkt und bei der Polizei angezeigt. Die Ermittlungen ergaben, dass dort am Samstag ein Unfall passiert ist und der Verursacher sich nicht um den Schaden von mehreren hundert Euro gekümmert hat. Gesucht wird ein Motorradfahrer, der am Samstag zwischen

weiter

Vorlese-Gewinner lesen

Bücherei Gewinner der sechsten Klassen der Franz von Assisi-Schule, die am diesjährigen Vorlesewettbewerb teilgenommen hatten, zeigten mit einem vielseitigen Programm an Frühlingsgeschichten in der Kath. Bücherei Waldstetten nochmals ihr Können vor einem Publikum aus den örtlichen Kindergärten und ernteten dafür viel Applaus. Foto: privat

weiter
  • 272 Leser

Auf eine dreimonatige Rundreise mit dem Wohnmobil lädt der Weltenbummler Wolfgang Boffa am Freitag, 18. Mai, um 19.30 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach ein. Er zeigt faszinierende Naturhöhepunkte in England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Foto: privat

weiter
Der besondere Tipp

Märchenstunde in Mutlangen

Die Theater-AG, das Orchester und der Chor der Hornbergschule in Mutlangen laden zu einem vergnüglichen und verrückten Theaterabend ein. Gespielt wird „Die Märchenstunde“ von Barbara Seeliger. Die Veranstaltung beginnt an diesem Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr im Mutanger Forum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Foto: privat

weiter

Der Aalener Kunstverein zeigt auf drei Etagen Weltkunst

Buchheim-Ausstellung Zum 100. Geburtstag des „Boot“-Autors sind im Alten Rathaus Werke von Buchheim, Beckmann, Kirchner und Picasso zu sehen.

Die ganz Großen in einer vergleichsweise kleinen Stadt. Einmal mehr ist es dem Aalener Kunstverein gelungen, Arbeiten von Künstlern mit Weltrang unter dem Dach des Alten Rathauses zu vereinen. Anlässlich des 100. Geburtstages des Malers, Zeichners und Autors Lothar-Günther Buchheim sind dort Werke von Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner und Max Beckmann

weiter

Das Land, wo die Zitronen blühen

Konzertabend Italienischer Liederabend mit Horst Günter Marx sowie Anna und Andreas Beinhauer auf der Kapfenburg.

Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n? Am Donnerstag, 17. Mai, 19.30 Uhr, lädt das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus. Und

weiter
  • 478 Leser

Gmünds Ehrenamts-Puzzle mit vielen Teilen nimmt Form an

Remstal-Gartenschau Schon über 200 Freiwillige haben sich bei Carmen Bäuml gemeldet. Sie wollen sich alle beim Großereignis 2019 engagieren.

Schwäbisch Gmünd

Über 200 Ehrenamtliche hat sie schon, es werden aber noch mehr. Da ist sich Carmen Bäuml sicher. Gmünds Ehrenamtsbeauftragte ist zuständig für die Einteilung der Helfer bei der Remstal-Gartenschau 2019. Ein bisschen ist es Routine, weil Carmen Bäuml das schon 2014 bei der Landesgartenschau in Gmünd koordiniert hat. Manches ist aber

weiter
  • 293 Leser

Zucchero kommt zum Festival Schloss Kapfenburg

Einziges Deutschlandkonzert 2018 am Freitag, 27. Juli
Es ist eine kleine Sensation - Zucchero tritt am Freitag, den 27. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg auf. Es ist das einzige Deutschlandkonzert des Weltstars in diesem Jahr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. weiter
  • 3
  • 1080 Leser

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder in den Programmheften (an allen VVK-Stellen sowie im Stadthaus, im Theater und im Roxy erhältlich).

Tickets gibt es online unter www.ulm-moves.reservix.de/events sowie an allen VVK-Stellen, im Theater und im Roxy.

weiter

„Jedem seine Insel“

Ein utopischer Parkspaziergang

Kathrin, Robert, Moritz und Björn haben einander gefunden und sie wollen mehr. Mehr als ihnen ihr bisheriges Leben geben konnte. Als Björn ein Haus mit großem Grundstück erbt und es prompt zum Gemeineigentum erklärt, sehen sie darin die Chance neu anzufangen. Ihr altes Leben abstreifend und getrieben von einer undefinierbaren Sehnsucht soll dieses Stück

weiter
  • 312 Leser

Blick auf die Welt

Gekonnt und unterhaltsam erzählt vermittelt einer der renommiertesten Vertreter moderner Wissenschaft die Perspektiven auf unsere Welt. Er erzählt wie die Menschen beispielweise ihre Welt früher, zu Zeiten der Pharaonen oder im alten Griechenland, sahen. Wie sich diese Weltbilder durch die Erkundung der Weltmeere oder des Weltalls gewandelt haben.

weiter
  • 170 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten fürs Ellwanger Schlosskonzert

Klassisch

Das Phaeton Piano Trio vereint mit Friedemann Eichhorn, Peter Hörr und Florian Uhlig drei Künstler von internationalem Rang, die als Solisten bereits seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs sind. Die drei Musiker präsentieren in ihren Konzerten gemeinsam die Highlights aus dem Repertoire für Klaviertrio.

Ihr Programm für das Konzert in Ellwangen am Samstag,

weiter

Rock am Härtsfeldsee

Die 22. Auflage von „Rock am Härtsfeldsee“ geht am 29. & 30. Juni am gleichnamigen See über die Bühne und ist gespickt mit vielen Highlights, die zum ersten Mal das Festival beehren, darunter die deutsche Heavy Metal Institution schlechthin: „Accept“ kommen als Headliner an den See. Außerdem haben drei absolute Schwergewichte

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Ellwanger Mittelalterfest

Spektakel!

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen: Insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr vom 31. Mai bis 3. Juni zum nunmehr achten Male auf dem Schloss ob Ellwangen ein, um für vier Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener

weiter

Bluegrass und Country im Schloss

Sierra Hull kommt nach Wasseralfingen

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen.

Nach dem wundervollen Konzert mit der Claire Lynch Band im letzten Jahr wird wieder eine starke Frau, dieses Mal die 27 jährige Sierra Hull, mit ihrem phänomenalen Spiel und einem prägnanten

weiter
Donnerstag, 17.5.

Liederabend

Das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer lädt mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg unter dem Motto „Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n?“.

Italien! Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus.

weiter

Seniorennachmittag

Alles rund ums Thema Vererben

Der nächste Seniorennachmittag der Gögginger Seniorenarbeit findet am Mittwoch im Vereinsraum der Gemeindehalle statt.

Als Referent des Nachmittags konnte Notar Georg Grupp gewonnen werden. Dieser referiert zum Thema „Alles rund ums vererben“. Dabei ist das Thema bewusst sehr weit gefasst und auch Themen wie eine Vorsorgevollmacht werden

weiter

Für alle Daheimgebliebenen

Ab in den Urlaub! Weit, weit weg. Ins Warme. Auf die Fidschis. Oder nach Hawaii. Oder nach Sardinien. Am Strand liegen. Ein Buch lesen. Die Sonne genießen. Viele zieht es an Pfingsten in die Ferne. Mit Urlaubsbildern von Traumstränden machen sie die Daheimgebliebenen neidisch. Doch was machen die Menschen, die arbeiten müssen? Einsam und allein sitzen

weiter
  • 109 Leser

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder in den Programmheften (an allen VVK-Stellen sowie im Stadthaus, im Theater und im Roxy erhältlich).

Tickets gibt es online unter www.ulm-moves.reservix.de/events sowie an allen VVK-Stellen, im Theater und im Roxy.

Info

Das vollständige Programm gibt es online unter www.ulmmoves.de oder

weiter

Vorspiel

Gmünder Musikschüler spielen öffentlich vor. Diesmal steht der Gesang aus der Klasse von D’Ann Ricciolini-Mieseler im Fokus. Außerdem zeigen die Schüler eine Kostprobe ihres Könnens.

17. Mai, 17 Uhr, Stadtbibliothek, Gmünd

weiter

Aus dem eigenen Garten

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, in einem eigenen Garten oder auf dem eigenen Balkon selbst Gemüse anzubauen. Das neue Werk von der erfahrenen Gärtnerin Annette Holländer zeigt, wie man aus samenfesten Gemüsesorten ganz schnell und einfach wieder neue Gemüsepflanzen ziehen kann. Auf 240 Seiten vermittelt sie geballtes Biogartenwissen sowie

weiter
  • 263 Leser

Ein summendes Wunderwerk

Bei dem Wort Biene denken viele als Erstes an Honig. Eine Biene kann aber noch viel mehr: Propolis, Pollen, Gelée royale, Bienengift und Bienenwachs - das alles sind weitere wertvolle Bienenprodukte! Imkerin Stephanie Bruneau geht mit zahlreichen bildhaften Darstellungen auf diese Produkte der Honigbiene ein. Im Vordergrund stehen dabei deren Gewinnung

weiter
  • 267 Leser

Sicher durch die Luft

Keine leichte Entscheidung – immerhin kostet eine gute Fotodrohne schnell 600 Euro und mehr. Aber ich überlegte schon lange herum. Dann entdeckte ich dieses Buch. Vor allem die „Entscheidungshilfe“ und die Rubrik „Gesetze und Versicherungen“ interessierten mich. Lagen meine Vorstellungen richtig? Lohnte sich der Kauf?

weiter
  • 237 Leser

Sierra Hull im Schloss

Bluegrass in Wasseralfingen

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen.

In diesem Jahr wird die 27-jährige Sierra Hull alle Fans bezaubern. Die Karriere dieser Ausnahmemusikerin auf der Mandoline und Gitarre ist gespickt mit Superlativen. Für dieses Musikerlebnis

weiter
  • 234 Leser

Siggi Schwarz & Friends

„Siggi und Freunde“ gehören seit Jahren zu den absoluten Sommer-Highlights der ARCHE in Dischingen. Ob drinnen oder draußen, ob Jung oder Alt - es reißt alle mit.

Das Benefiz-Open-Air unter dem Motto „49 Jahre Woodstock-18 Jahre Arche“ findet an Fronleichnam statt – und zwar bei jedem Wetter.

Siggi Schwarz & Friends

weiter
  • 279 Leser

„Jedem seine Insel“

Ein utopischer Parkspaziergang

Kathrin, Robert, Moritz und Björn haben einander gefunden und sie wollen mehr. Mehr als ihnen ihr bisheriges Leben geben konnte. Als Björn ein Haus mit großem Grundstück erbt und es prompt zum Gemeineigentum erklärt, sehen sie darin die Chance neu anzufangen. Ihr altes Leben abstreifend und getrieben von einer undefinierbaren Sehnsucht soll dieses Stück

weiter

Blick auf die Welt

Gekonnt und unterhaltsam erzählt vermittelt einer der renommiertesten Vertreter moderner Wissenschaft die Perspektiven auf unsere Welt. Er erzählt wie die Menschen beispielweise ihre Welt früher, zu Zeiten der Pharaonen oder im alten Griechenland, sahen. Wie sich diese Weltbilder durch die Erkundung der Weltmeere oder des Weltalls gewandelt haben.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Trio“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 114 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mittelalter“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten fürs Ellwanger Schlosskonzert

Klassisch

Das Phaeton Piano Trio vereint mit Friedemann Eichhorn, Peter Hörr und Florian Uhlig drei Künstler von internationalem Rang, die als Solisten bereits seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs sind. Die drei Musiker präsentieren in ihren Konzerten gemeinsam die Highlights aus dem Repertoire für Klaviertrio.

Ihr Programm für das Konzert in Ellwangen am Samstag,

weiter

Powerfood im Suppentopf

Kathryn Bruton zeigt ausgefallene Rezepte von Suppen bis hin zu kleinen Beilagen. Absolut moderne und interessante Rezeptkonstellationen, wie zum Beispiel die Süßkartoffel-Sumach-Suppe mit gerösteten Erdnüssen oder die Zucchinisuppe mit Feta und Puy-Linsen, werden geboten. Mit einigen Zutaten sind bisher vermutlich nur die wenigsten in Berührung getreten,

weiter
  • 231 Leser

Rock am Härtsfeldsee

Die 22. Auflage von „Rock am Härtsfeldsee“ geht am 29. & 30. Juni am gleichnamigen See über die Bühne und ist gespickt mit vielen Highlights, die zum ersten Mal das Festival beehren, darunter die deutsche Heavy Metal Institution schlechthin: „Accept“ kommen als Headliner an den See. Außerdem haben drei absolute Schwergewichte

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Ellwanger Mittelalterfest

Spektakel!

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen: Insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr vom 31. Mai bis 3. Juni zum nunmehr achten Male auf dem Schloss ob Ellwangen ein, um für vier Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener

weiter

Zum Weglesen

New York. Beatrice, Amy und Hund Otis sind ein eingespieltes Team. Doch dann muss Beatrice überraschend zu ihrer Schwester und überlässt Amy ihren Buchladen. Als die Ladenglocke bimmelt, erscheint ein junger Mann in löchrigen und ausgefransten Jeans, schwarzer Lederjacke und weißem T-Shirt. Er sieht aus wie ein Rocker, stellt sich als Ryan vor. Amy

weiter
  • 239 Leser

Elterncafé

Der Kinderschutzbund bietet jeden Donnerstag von 9 - 11 Uhr ein elterncafè international an, parallel mit Kinderbetreuung. Das Angebot richtet sich an Englisch sprechende Mütter und Väter und an die, die Freude an englischer Konversation haben, unabhängig davon, ob ihre Kinder die Kinderbetreuung besuchen. Das elterncafè ist ein Treffpunkt, um andere

weiter

Scott Matthew

Der begnadete Songpoet hat sich seit seinem selbstbetitelten Debüt von 2008 mit seinen bisherigen fünf Solo-Alben höchsten Respekt sowohl bei Kritikern als auch bei seinen Fans erarbeitet. Er schreibt und singt vom Herbeisehnen und Verschwinden der Liebe wie kaum jemand sonst. Im April erschien sein sechstes Studioalbum „Ode to Others“.

weiter

Die Bratschistin Sara Rilling, Rainer Fox, Saxophonist, der Berliner Jazzcellist Martin Klenk und der Weltmusiker Ravi Srinivasan gründeten in Berlin 2013 das Ivy Ensemble.

Es ist der Kontrast zwischen dem Liedhaften, Poetischen, Schlichten und der Intensität des freien Improvisierens, der die besondere Atmosphäre der Konzerte des Ivy Ensembles ausmacht.

weiter
  • 111 Leser

Deadpool 2

Der Anti-Held ist zurück

Seit der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) durch eine experimentelle Operation von seiner Krebserkrankung geheilt wurde, besitzt er übermenschliche Kräfte. Nachdem er in Teil 1 beschloss zum etwas anderen Superhelden zu werden, muss er in ”Deadpool 2“ ein Kind mit besonderen Fähigkeiten vor dem Mutanten Cable (Josh Brolin) retten. Darum

weiter

Info-Sonntag

Der Obst- und Gartenbauverein Unterschneidheim ist in die neue Saison gestartet. Diese Woche ist Info-Sonntag im Lehrgarten an der Nordhäuser Straße. In der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr beantworten die Fachwarte des Vereins gerne die Fragen der Besucher zum Thema Gartenbau und geben Informationen und Anregungen zur Gestaltung des eigenen Gartens. Dieser

weiter
  • 102 Leser
Donnerstag, 17.5.

Liederabend

Das Liedduo Anna und Andreas Beinhauer lädt mit Schauspieler Horst Günter Marx zur musikalischen und literarischen Italienreise in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg unter dem Motto „Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n?“.

Italien! Seit Reisen möglich wurden, übt das Land im Süden eine ungebrochene Faszination auf uns aus. Und

weiter

Liliane Susewind

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss

weiter

Philip Bölter & Emyrox

Es gibt nicht viele, die so oft, so gern und so gut spielen wie Philip Bölter. Er gilt als einer der originellsten Gitarristen seiner Generation. Jedes seiner Konzerte ist ein Unikat. Das einzige was abgedroschen ist, ist seine Gitarre.

Die fünf Musiker der Heidenheimer Band Emyrox wissen, wie man mit Alternative Rock und Heavy Rock das Publikum zum

weiter
  • 145 Leser

PoetrySlam-Kurs

Lyrische Fähigkeiten austesten

Mädels aufgepasst! Seid Ihr begeisterte Bücherleser, PoetrySlam-Zuschauer und kreative Köpfe?

Habt Ihr schon von Julia Engelmann gehört? Oder Jan-Phillip Zymny? Würdet ihr vielleicht gerne mal selbst etwas aufs Papier und später auf die Bühne zaubern? Dann habt ihr jetzt die Chance euch auszuprobieren, denn vom 23. bis 25. Mai gibt es an der Jugendkunstschule

weiter

Scheinbar Chaos

Natur- und wissenschaftsorientierte Kunst

Mathematik ist überall: in der Natur, in Bauwerken, in der Kunst. Diese Leidenschaft für Mathematik ist Impulsgeber für das künstlerische Werk von Marita Kraus.

Sie gestaltet ihre Kunst nach naturwissenschaftlichen Prinzipien des Goldenen Schnitts oder der Fibonacci-Folge. Damit werden Wachstumsvorgänge in der Natur beschrieben, die der italienische

weiter
  • 278 Leser

Scott Matthew

Der begnadete Songpoet hat sich seit seinem selbstbetitelten Debüt von 2008 mit seinen bisherigen fünf Solo-Alben höchsten Respekt sowohl bei Kritikern als auch bei seinen Fans erarbeitet. Er schreibt und singt vom Herbeisehnen und Verschwinden der Liebe wie kaum jemand sonst. Im April erschien sein sechstes Studioalbum „Ode to Others“.

weiter

Senioren- nachmittag

Der nächste Seniorennachmittag der Gögginger Seniorenarbeit findet am Mittwoch im Vereinsraum der Gemeindehalle statt.

Als Referent des Nachmittags konnte Notar Georg Grupp gewonnen werden. Dieser referiert zum Thema „Alles rund ums vererben“. Dabei ist das Thema bewusst sehr weit gefasst und auch Themen wie eine Vorsorgevollmacht werden

weiter
  • 165 Leser

Eine Stadt in Bewegung

Tanzfestival Ulm moves!

10 Tage lang Tanz pur in der Ulmer Innenstadt und auf den Bühnen von Roxy, Stadthaus, Theater und Ulmer Zelt: vom 7.-17. Juni 2018 findet das 3. Ulmer Tanzfestival Ulm moves! statt.

Tanz findet überall statt. Tanz überwindet Grenzen. Vom Zuschauer zum Akteur, vom Amateur zum Profi. Ulm moves! macht Tanz für alle erfahrbar.

Nach zwei großartigen Festivals

weiter
  • 106 Leser

Bald ohne Ruckeln nach Welzheim

Verkehr Der Landkreis saniert den Straßenabschnitt zwischen Walkersbach und der Limes-Stadt. Die Strecke ist ab Pfingsten wieder befahrbar.

Plüderhausen-Walkersbach

Dem Pfingstausflug hinauf auf den Welzheimer Wald oder von dort hinab ins Tal soll nichts im Wege stehen, zumindest nicht aus Sicht des Straßenbaus. Bis dahin soll der derzeit gesperrte Straßenabschnitt zwischen Walkersbach und Welzheim saniert sein und eine neue Fahrbahndecke haben. Ist die fertig, ist auch Schluss mit dem

weiter
  • 240 Leser

Durch viele Hindernisse erfolgreich ans Ziel

Cross-Lauf Pfahlbronner Landfrauen behaupten sich gut.

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Pfahlbronner Landfrauen haben am Cross-Hindernislauf in Bühlertann teilgenommen. Auf einer abwechslungsreichen zehn Kilometer langen Naturstrecke durch Wald, Feld und Wiesen mussten die Läuferinnen und Läufer auch mehrfach die Bühler durchqueren. Weiterhin war die Strecke gespickt mit knackigen Anstiegen im Wald, welche teilweise

weiter
  • 1
  • 212 Leser

Bequem von zuhause aus zur Behörde

Digitalisierung Warum der Ostalbkreis und Aalen Gewinner sind und extra vom Land gefördert werden.

Aalen. Der Ostalbkreis darf sich über einen Förderbetrag von 45 000 Euro freuen. Die Stadt Aalen erhält Fördergelder in Höhe von 40 000 Euro. Der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl, kürte die Preisträger des landesweiten Wettbewerbs „Digitale Zukunftskommune@bw“. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des

weiter
  • 1
  • 425 Leser

Sierra Hull im Schloss Wasseralfingen

Konzert am Donnerstag: Ein akustischer Leckerbissen für alle Fans von Bluegrass- und Country-Musik.

Aalen-Wasseralfingen. Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik am Donnerstag, 17. Mai, im idyllischen Innenhof des Schlosses Wasseralfingen. Nach dem wundervollen Konzert mit der Claire Lynch Band vor zwei Jahren wird wieder eine starke Frau, die 27 jährige Sierra Hull, mit

weiter
  • 613 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

09:09 Uhr: Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ellwangen, an dem ein Auto und ein Motorrad beteiligt waren.

09.05 Uhr: Ein Autofahrer verursacht einen Unfall und schläft direkt danach im Unfallauto ein. Die Polizei lässt ihn ins Krankenhaus bringen.

09.00 Uhr: Pech für einen Autofahrer: Er wollte mit seinem Wohnwagen vom Grundstück

weiter
  • 4085 Leser

Motorradfahrer gesucht

Nach einem Unfall in Ellwangen sucht die Polizei Zeugen

Ellwangen. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag einen Unfall mit einem Auto und einem Motorradfahrer beobachtet haben: Im Einmündungsbereich Dalkinger Straße/Marienstraße musste am Montag, gegen 13 Uhr, eine 18-jährige Fiat-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender Motorradfahrer zu spät und fuhr

weiter
  • 5
  • 3548 Leser

Wohnwagen allein unterwegs

Rainau. Als ein 77-jähriger Opel-Fahrer am Montag, gegen 17.10 Uhr, im Mühlberg aus einem Grundstück ausfuhr, löste sich der angehängte Wohnwagen vom Zugfahrzeug. Der herrenlose Anhänger prallte gegen einen geparkten Dacia und verursachte laut Polizei einen Schaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 5
  • 4798 Leser

Rettung mit der Drehleiter

Verletzter vom Dach einer Firma gerettet

Waldstetten. Die Schwäbisch Gmünder Feuerwehr musste am Montagmittag die Drehleiter in den Einsatz bringen, um einen 49 Jahre alten Mann vom Dach eines Firmengebäudes in der Gmünder Straße zu retten. Der Mann war bei Arbeiten auf dem Flachdach gestürzt und hatte sich Verletzungen am Rücken zugezogen. Die Waldstetter

weiter
  • 6507 Leser

Kleidersammlung der Uhland Realschule Aalen – ein toller Erfolg

Aalen. Die Klasse 6a der Uhland Realschule Aalen hat am 20. und 21. April in Aalen auf dem Parkplatz der Firma REWE eine Kleidersammlung (Bringsammlung) ) in Kooperation mit dem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb aus Aalen, der Mario Sedita GmbH, durchgeführt. Dabei konnte die Klasse 500 Euro für den Schullandheim-Aufenthalt erzielen. 

weiter
  • 586 Leser

Stimmungsvolles Waldfest in Auernheim

Neresheim-Auernheim. Entgegen den schlechten Wettervorhersagen entschlossen sich die Verantwortlichen des Musikvereins Auernheim, das Waldfest am Vatertag zu veranstalten. Der Musikverein Nattheim unter Leitung von Peter Schröppel eröffnete musikalisch das Waldfest und es strömten viele Besucher mit dem Auto, mit dem Fahrrad und

weiter

Konzert des Ivy Ensembles fällt aus

Gaildorf. Das Konzert „Suite for Silence“ des Ivy Ensembles aus Berlin am kommenden Samstag, 19. Mai, in der evangelischen Stadtkirche in Gaildorf findet wegen Krankheit nicht statt. Besitzer einer Eintrittskarte können diese an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgeben, meldet das evangelische Bezirkskantorat Gaildorf. Alternative:

weiter
  • 2248 Leser

Motorradtour von MSC Reichenbach und Albstift Aalen

Aalen. Der MSC-Reichenbach hat in Zusammenarbeit mit demAlbstift Aalen wieder eine Motorrad-Tour für über 50-Jährige veranstaltet. Manfred Zwick, der Leiter des Albstifts Aalen, hatte wieder alle Teilnehmer zu einem kostenlosen Biker Frühstück eingeladen.Gut gestärkt gingen dann 18 Motorradfahrer auf die 180 Kilometer lange

weiter
  • 663 Leser

Diebe stehlen komplettes Kupferdach

Oberrot. Von einer etwa 40 Quadratmeter großen Überdachung einer Sitzmöglichkeit auf dem Friedhof in Oberrot haben Unbekannte das Kupferblech gestohlen. Die Diebe schnitten es laut Polizei vermutlich mit einer Blechschere ab. Vermutlich ereignete sich der Diebstahl zwischen Donnerstag, 3., und Freitag, 4. Mai. Entdeckt wurde der Diebstahl

weiter
  • 5
  • 2345 Leser

Schönheit und Technik - Berufsfindung an der Schillerschule

Auszubildende der EnBW ODR und eine Friseurin stellen ihre Berufe vor

Aalen. An der Schillerschule Aalen war Berufsfindung jetzt ein großes Thema: Zwei Vormittage waren drei Auszubildende der EnBW ODR zu Besuch in der Schule. Robin Eßwein, Timo Bilek und Tobias Schmid lernen den Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik.Sie stellten den Schülern und Schülerinnen der 8. Klasse ihren Beruf vor.

weiter

Ein Fest für die Mütter

Stimmungsvoller Gottesdienst an der Wallfahrtskapelle Maria Buch

Neresheim. Das sonnige Wetter führte viele Besucher zum alljährlichen Muttertagsgottesdienst der Kolpingsfamilie Neresheim. Pater Kurian begrüßte alle, die der Einladung in die Wallfahrtskapelle Maria Buch gefolgt waren. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von den Klosterstadtmusikanten Neresheim. Im Mittelpunkt standen natürlich

weiter
  • 1355 Leser

Quartiere für Vereine sind gefunden

Feuer Der 13-Jährige, der nach dem Brand in der Bocksgasse 29 über Unwohlsein klagte, ist wohl auf.

Schwäbisch Gmünd. Im ersten Stock des Gebäudes Bocksgasse 29 in Gmünd war am Sonntag kurz vor 14 Uhr ein leerer Kinderwagen in Brand geraten, der im ersten Stock abgestellt worden war. Dort betreut der Verein PATE (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tageseltern und Eltern) im Auftrag der Volkshochschule (VHS) Kinder von Flüchtlingen, die bei der VHS einen

weiter
  • 198 Leser

Regionalsport (18)

Fußball Vier Spiele am Mittwochabend

In zwei Gmünder Ligen stehen an diesem Mittwoch wieder Nachholspiele an. In der Kreisliga A I gibt es gleich drei Duelle: Ab 18.30 Uhr stehen sich der TV Herlikofen und der TSV Böbingen sowie der SV Göggingen und der TSB Gmünd gegenüber. Um 18.45 Uhr ist Anpfiff zwischen dem TV Heuchlingen und Großdeinbach. Außerdem begegnen sich in der Kreisliga B

weiter
  • 3
  • 317 Leser

Zeidler übernimmt den FC St. Gallen

Jetzt ist es amtlich: Peter Zeidler verlässt den FC Sochaux am Saisonende und wird neuer Trainer des Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Die „Super League“ kennt Zeidler bestens, war er doch in der Saison 2016/17 beim FC Sion als Trainer engagiert. Jetzt kehrt der 55-jährige gebürtige Gmünder, der auch schon den VfR Aalen trainierte, in

weiter
  • 377 Leser

Zwei verlorene und zwei gewonnene Punkte

Faustball, Schwabenliga Am zweiten Spieltag gab es Licht und Schatten beim TV Heuchlingen.

2:2 Punkte - so die Ausbeute der Leintal-Faustballer beim zweiten Spieltag der Schwabenliga. Während man gegen den einen Aufsteiger Gärtringen mangels Cleverness mit 1:3 verlor, zeigte das Team um Coach Betz gegen Trichtingen und zweiten Aufsteiger seine beste Saisonleistung und siegte verdient mit 3:1. Personell gesehen stand der Spieltag unter keinem

weiter

Zwei Vollstrecker im Gleichschritt

Fußball, 3. Liga Matthias Morys und Luca Schnellbacher erzielen in der Rückrunde je acht Tore. Die Schwachstelle ist die Defensive: Der VfR Aalen kassiert elf Gegentore mehr als im ersten Halbjahr. Kein einziger Profi in allen Spielen dabei.

Platz zwölf im Endklassement: Obwohl der VfR Aalen auch im dritten (und letzten) Jahr unter Trainer Peter Vollmann souverän das Ziel Klassenerhalt geschafft hat, wäre deutlich mehr drin gewesen in dieser Saison. Ein Blick zurück auf eine Rückrunde mit Tops und Flops.

Die Bilanz: 23 Punkte sammelte der VfR Aalen im zweiten Halbjahr der Saison 2017/2018 weiter
  • 5
  • 452 Leser

ZAHL DES TAGES

0

Spiele hat Nils Petersen (29) bisher für die A-Nationalmannschaft gemacht. Dennoch sehen die befragten hiesigen Fußball-Experten dessen Nominierung für den vorläufigen deutschen WM-Kader weitgehend positiv.

weiter
  • 165 Leser

Trainerduo folgt beim TSV auf Kalic

Der TSV Waldhausen stellt die Weichen für die kommende Saison: Dann werden Michael Schupp und Kenny Spengler als Duo das Traineramt von Aleksander Kalic beim A-Ligisten übernehmen. „Bereits vor einigen Wochen hat uns Aleksander Kalic darüber informiert, dass er sich ab Sommer einer neuen Herausforderung stellen wird“, sagt Abteilungsleiter

weiter
  • 137 Leser

Elfmal Gold für Böbinger Gewichtheber

Gewichtheben Bei den Bezirksmeisterschaften erreicht der SGV Oberböbingen Platz zwei der Mannschaftswertung.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Gewichtheben erkämpften sich die Heber und Heberinnen des SGV Oberböbingen in Sindelfingen elfmal die Goldmedaille. Von insgesamt 48 Startern waren allein 13 Teilnehmer aus Oberböbingen am Start. Seinen ersten Wettkampf als jüngster Teilnehmer vom SGV hatte Simon Arndt. Er überzeugte mit fünf gültigen Versuchen und

weiter
  • 337 Leser

HCN siegt mit 6:0

Hockey, 2. Verbandsliga Souveräner Heimsieg des HC Normannia Gmünd.

Für den HC Normannia Gmünd ging es im ersten Heimspiel der Rückrunde der Feldsaison gegen den Bietigheimer HTC II. Dieser lag mit 17 Punkten weit vor der Normannia mit 9 Punkten, dennoch wollten die Gmünder unbedingt drei Punkte. Im ersten Drittel der ersten Halbzeit hatten beide Teams große Chancen, doch dann schoss Lukas Körger über ein schönes Passspiel

weiter
Sport in Kürze

Kampfrichter-Kurs in Essingen

Leichtathletik Am Samstag, 26. Mai, findet in der Essinger Schönbrunnen-Halle von 9 bis 17 Uhr (mit Mittagspause) ein Leichtathletik-Grundkurs für Kampfrichter statt. Anmeldungen an den Ostalb-Kreis-Kampfrichterwart Uwe Flath per Mail an gabuwe@gmx.de. ben

weiter
  • 456 Leser

Maren Seidl in bestechender Form

Leichtathletik, 33. Sportfest an Himmelfahrt Athleten der LG Staufen sichern sich Bestleistungen und Qualifikationsnormen. Lukas Bader siegt über 80 Meter, Maren Seidl wird Zweite über 200 Meter.

Zeitgleich zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften starteten einige Athletinnen und Athleten der LG Staufen beim Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim. Souverän trotzten die Rot-Weißen dabei schwierigen Wind- und Wetterverhältnissen und lieferten gute Ergebnisse.

Einer der jüngsten Starter war Lukas Bader, in der M15 holte er sich jeweils den Sieg

weiter
  • 524 Leser

Titel für Jannik Knödl

Tennis, Jugend, Bezirksmeisterschaften In Schwäbisch Gmünd spielen die Besten.

Bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend, ausgetragen in Schwäbisch Gmünd, sind die Überraschungen ausgeblieben – die Topgesetzten schafften jeweils den Einzug ins Finale. Janik Knödl aus Mögglingen siegte dabei in der U12, Isabel Truckenmüller (TV Gmünd) wurde Zweite der U13.

Vor allem in den jüngeren Klassen mischten Lokalmatadore im

weiter
  • 324 Leser

Zwei Turniere am Hetzenhof

Auf der Anlage des Golf Club Hetzenhof wurde ein HCP-Check-Turnier sowie ein Neumitgliederturnier ausgetragen. Beim HCP-Check-Turnier auf dem A- und B-Kurs (18 Loch) gewann Jörg Marx (GC Hetzenhof) mit 27 Brutto vor Ulrike Rupp-Rau (GC Hetzenhof, 27 Brutto) und Lea-Sophie Seidenbusch (GC Stuttgarter Solitude, 26). In der Netto-Wertung landete Andreas

weiter

Gmünder gewinnen in Waiblingen

Traithlon, Jugend Die Athleten des SV Gmünd konnten sich gegen die starke Konkurrenz sehr solide schlagen.

Dass Schwimmer nicht nur Kacheln zählen können, ist Sportexperten bekannt. Bei der 26. Auflage des Waiblingen Triathlons konnten wieder einige Schwimmer/innen den Beweis antreten. Dabei mussten sich die Schwimmer einer starken Konkurrenz der Traithlon-Vereine aus der Umgebung stellen. Im Jahrgang 2004 siegte bei den Mädchen in der Wertung Jugend B Marlene

weiter

TSV Untergröningen stellt vier Bezirkspokalsieger

Tischtennis, Bezirksmeisterschaften Titel-Quartett für die Tischtennis-Erfolgsschmiede aus Untergröningen.

Vierfacher Erfolg für die Abteilung Tischtennis des TSV Untergröningen: Gleich vier Mannschaften erspielten sich den Titel im Bezirkspokal. Dabei zeigten sich die TSV-Akteure nervenstark: Mit vier Mannschaften waren sie in den Bezirkspokalfinalspielen vertreten und alle vier Finalspiele gingen an den TSV Untergröningen.

Bei den in Abtsgmünd ausgetragenen

weiter

Unter Deutschlands Besten

Schach, deutsche Grundschulmeisterschaft Das Schachteam der Rauchbeinschule darf als Nachrücker mitspielen und überzeugt mit einem Platz im Mittelfeld und einer ausgeglichenen Bilanz.

Die besten unter sich: 76 Grundschulmannschaften aus allen Bundesländern Deutschlands trafen sich zur deutschen Meisterschaft in Friedrichroda (Thüringen). Mit dabei war auch die Mannschaft der Rauchbeinschule mit Schachlehrer Wernfried Tannhäuser und begleitenden Eltern. Das Viererteam, das mit Platz fünf die direkte Qualifikation bei der württembergischen

weiter

Wißgoldingen ist jetzt Erster

Schießen, Kreisliga Wechsel an der Spitze nach Runde zwei.

Durch einen 1093:1088-Heimsieg gegen die SGi Lorch I hat die SK Wißgoldingen II den SV Göggingen I vom ersten Tabellenplatz verdrängt, denn der Erstrundentabellenführer schoss beim Heimsieg gegen den SV 1906 Gmünd III mit 1080 Ringen deutlich weniger Ringe. Auf den dritten Platz rückt mit dem 1085:1033 Auswärtssieg gegen Brend II der SV Straßdorf I

weiter

„Petersen die einzige Überraschung“

Fußball, WM Kaum Kritik an Jogi Löws Entscheidungen: Insider der Ostalb sagen Ja zur Nominierung des Freiburger Stürmers – und sprechen sich gegen Mario Götze aus.

Ist es eine gute Idee, Manuel Neuer mitzunehmen? Ein Fehler, dass Sandro Wagner und Mario Götze fehlen? Und was hätte Bundestrainer Jogi Löw sonst noch anders machen sollen bei der Nominierung seines vorläufigen Kaders für die Fußball-Weltmeisterschaft? Wir haben mit Fußball-Insidern von der Ostalb gesprochen.

Jens-Peter Schuller, Bezirksvorsitzender:

weiter
  • 415 Leser

Hillebrand: „Ich gehe nicht im Groll“

Fußball, Verbandsliga Was Dennis Hillebrand, seit dieser Woche Ex-Trainer des TSV Essingen, zur Trennung sagt.

Dennis Hillebrand, 38, hat über 300 Spiele als Fußball-Profi gemacht. Das merkt man auch am Tag, nachdem er seinen Trainerjob beim Verbandsligisten TSV Essingen abgeben musste: Hillebrand geht sehr professionell damit um, dass sich der TSV von ihm getrennt hat.

„Der Verein hat so entschieden, sie haben es mir nicht mehr zugetraut.“ Das müsse

weiter
  • 5
  • 613 Leser

Überregional (24)

Missbrauch

„Vielleicht ein letzter Funke Anstand“

Der Hauptangeklagte im Fall Staufen sagt vor dem Landgericht Freiburg gegen andere Angeklagte aus. Über die Motive wird gerätselt. Ein Gerichtsgutachter nennt mögliche Gründe.
Es ist ungewöhnlich. Das sagt auch ein Gerichtsgutachter, der schon mit etlichen pädophilen Angeklagten gearbeitet hat. Es ist ungewöhnlich, dass der Mann, der den neunjährigen Sohn seiner Lebensgefährtin im Internet für Vergewaltigungen und sexuellen Missbrauch angeboten hat, gegen die aussagt, die das Angebot angenommen haben. Es ist ungewöhnlich, weiter
  • 369 Leser
Interview

„Harry ist vollkommen vernarrt in sie“

Rechtzeitig zur Hochzeit Meghan Markles mit dem Prinzen aus dem Haus Windsor hat der britische Autor Andrew Morton ein Buch über die Braut geschrieben.
Der britische Biograph Andrew Morton zeichnet ein Bild der kommende Royal Wedding, der Hochzeit von Prinz Harry mit Meghan Markle. Und er erklärt, was sie über die britische Gesellschaft aussagt und für die Zukunft des Königshauses bedeutet. Was wird Prinz Philip, der für seine politisch nicht korrekten Ausrutscher berüchtigt ist, dazu sagen, dass er weiter
Zivilgesellschaft

„Jonglieren statt Krieg simulieren“

In Stuttgart beginnt eine umstrittene Militärmesse. Pazifistische Gruppen begleiten sie mit Mahnwachen.
56 Stunden. So lang soll die Mahnwache vor den Toren der Messe Stuttgart aufrechterhalten werden. 56 Stunden, in denen laut protestiert und still gebetet werden soll; dazu Aktionen wie „klassische Musik gegen den Krieg“ oder „Jonglieren statt Krieg simulieren“. Paul Russmann von der Organisation „Ohne Rüstung Leben“ weiter
  • 335 Leser
Landwirtschaft

„Wir sind Teil der Lösung“

Mit einer eigenen Ackerbaustrategie wollen Verbände der Bundesregierung zuvorkommen.
Die deutsche Landwirtschaft geht inhaltlich in die Offensive. Nachdem Union und SPD im Koalitionsvertrag festgelegt haben, eine Ackerbaustrategie voranzutreiben und bis zur Mitte der Legislaturperiode festzulegen, haben sich fünf große Verbände zusammengetan, um der Bundesregierung zuvorzukommen. „Wir legen die Roadmap selbst fest“, sagte weiter
  • 839 Leser
Finanzen

1,36 Milliarden Euro mehr fürs Land

Finanzministerin Sitzmann will vor allem Schulden tilgen.
Das Land Baden-Württemberg und seine Kommunen profitieren enorm von den sprudelnden Steuereinnahmen. Laut Mai-Steuerschätzung kann das Land in diesem Jahr mit 618 Millionen Euro und 2019 mit weiteren 748 Millionen Euro mehr rechnen, als bislang im Doppelhaushalt 2018/19 veranschlagt sind. In die kommunalen Kassen im Land fließen 2018 etwa 200 Millionen weiter
  • 246 Leser
Stuttgart 21

5000 Eidechsen suchen ein neues Zuhause

Die Umsiedlung der Reptilien am Güterbahnhof in Untertürkheim bereitet der Bahn Kopfzerbrechen.
Diese „Wohnungssuche“ rund um Untertürkheim gestaltet sich schwieriger als gedacht: Mehrere tausend Mauereidechsen brauchen ein neues Zuhause. Im Moment stehen sie auf der Straße – oder besser gesagt auf den Schienen. Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 laufen auf Hochtouren. Doch dort, wo der künftige Abstellbahnhof in Untertürkheim weiter
  • 470 Leser
Landesregierung

Amtschefs werden nicht aufgewertet

Der Titel Staatssekretär hätte einige Ministerialdirektoren gereizt. Staatsministerium beendet die Debatte.
In ihrer freitäglichen Sitzung bereiten die Amtschefs der Ministerien die nächste Kabinettssitzung vor. Zuletzt haben sich die obersten Beamten der Ressorts aber auch intensiv mit einem Vorstoß aus den eigenen Reihen und in eigener Sache beraten: Wäre es für die Außenwahrnehmung nicht besser, wenn sie alle mit dem Titel des verbeamteten Staatssekretärs weiter
  • 196 Leser
Balkan

Annäherung mit Hindernissen

Vor dem Gipfel am Donnerstag formiert sich in Berlin Widerstand gegen Beitrittsverhandlungen der EU mit Albanien.
Das Land gilt als einer der Top-Drogenumschlagsplätze in Europa. Die Kriminalität floriert, die Armut ist hoch. Transparency bescheinigt ein „ernsthaftes und anhaltendes“ Korruptionsproblem. Kurz gesagt: Albanien ist nicht gerade das, was man einen Wunschkandidaten nennt. Dennoch soll der kleine Balkanstaat mit den großen Defiziten womöglich weiter
  • 234 Leser

Denkzettel für den Gewerkschaftschef

Sein Eintreten für die Große Koalition beschert Reiner Hoffmann bei der Wiederwahl ein schwaches Ergebnis. Linke nehmen ihm dies offenbar krumm.
Der Beifall der knapp 400 Delegierten des Bundeskongresses des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin fiel ebenso mäßig aus wie der Dank von Reiner Hoffmann für seine Wiederwahl als DGB-Vorsitzender. Der gebürtige Wuppertaler, der Ende des Monats seinen 63. Geburtstag feiert, machte einen angefressenen Eindruck. Das hatte seinen Grund: Obwohl weiter
  • 706 Leser

Der Iran setzt Europäern knapp zwei Monate Frist

Die EU muss überlegen, wie sich Teheran von einer Aufrüstung abhalten lässt. Ob sie den Mullahs mehr als Worte anbieten kann, ist offen.
Im Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran ist sich die Europäische Union einmal völlig einig: Auch nach dem angekündigten Ausstieg der USA will die EU an dem Abkommen festhalten – solange der Iran seinerseits seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommt. „Wir sind entschlossen, den Deal am Leben zu halten“, gibt sich die EU-Außenbeauftragte weiter
  • 228 Leser
Hintergrund

Dicke Freunde: Trump und Bibi

Ginge es nach US-Präsident Donald Trump, dann müsste man glauben, dass seiner Entscheidung, die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, allein historische Gründe sowie sicherheitspolitische Überlegungen zugrunde liegen. Eine zentrale Rolle kommt aber der Männerfreundschaft zwischen Trump und Israels Ministerpräsident Benjamin weiter
  • 5
  • 251 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zur neuen Strategie der Landwirtschaft

Die Debatte bestimmen

Die moderne Landwirtschaft hat an vielen Fronten zu kämpfen: Der Verbraucher beteuert in Umfragen immer wieder, er wolle nachhaltig produzierte Lebensmittel, die die Umwelt wenig belasten. Im Kopf hat er dabei wahrscheinlich einen Bauernhof wie aus dem Bilderbuch: Drei Kühe, zehn Hühner und eine kleine Scholle Land. Im Supermarkt jedoch greift genau weiter
  • 707 Leser

Geplantes Polizeigesetz im Kreuzfeuer der Kritik

Die bayerische Landesregierung will Ermittlungsbehörden mit großer Macht ausstatten. Doch das ruft heftigen Widerstand hervor. Die CSU ist verunsichert.
Das umstrittene Polizeiaufgabengesetz lässt in Bayern die Wogen hochschlagen. Die Landesregierung hält an ihm fest. Warum braucht Bayern ein neues Polizeigesetz? Mehr Sicherheit und bessere Abwehr von Terrorismus – das gehört zu den wichtigsten Zielen der CSU, die sich als Partei versteht, die für einen starken Staat steht, der effektiv gegen weiter
  • 287 Leser
Land am Rand

Her mit dem Glasfaser-König

Neulich erst wurde eine neue bayerische Bierkönigin gewählt. Diese Nachricht hat es zwar nicht so in die Schlagzeilen geschafft wie die Kreuze für Bayerns Amtsstuben. Zur Betonung der weiß-blauen Leitkultur ist das Bier aber schon wichtig. Bierzelt oder Bürowände, wo ist mehr Heimat? Bemerkenswert jedenfalls ist, dass die neue Bierkönigin der Nachbarn weiter
Zur Person

Irakischer Patriot

Seine Anhänger feiern in den Straßen der irakischen Hauptstadt. „Bagdad wird frei, raus mit dem Iran“, skandierte die Menge und ließ ihr Idol hochleben, den charismatischen Prediger Muktada al-Sadr. Nach der Hälfte der ausgezählten Stimmen bahnt sich bei der Parlamentswahl im Irak offenbar eine Überraschung an. Nicht der favorisierte Ministerpräsident weiter
  • 207 Leser
Kommentar Günther Marx zum Konflikt um Jerusalem

Macht und Ohnmacht

Donald Trump preist seine Entscheidung, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, als Chance für den Frieden. Die unmittelbaren Konsequenzen sprechen indes eine andere Sprache. Die Palästinenser fühlen sich durch das Vorgehen Washingtons ein weiteres Mal an den Rand gedrängt. Unter welchen Bedingungen sie zu leben haben, entscheiden weiter
  • 220 Leser
Kriminalität

Mehr Betrug in den Betrieben

Die Zahl der Delikte ist in Deutschland leicht angestiegen, liegt aber unter dem Durchschnitt in Europa. Das geht aus einer Umfrage hervor. Jüngere Manager haben ein geringeres Unrechtsbewusstsein.
Deutschlands Unternehmen leiden weiter unter Betrügereien und Korruption. 18 Prozent der von der Unternehmensberatung Ernst&Young (E&Y) befragten Firmen berichten, dass sie in den vergangenen beiden Jahren von größeren Betrugs- und Korruptionsfällen betroffen waren. Bei der letzten Umfrage vor zwei Jahren waren es nur 14 Prozent. „Trotzdem gibt weiter
  • 821 Leser
Verteidigung

Merkel: Nato-Ziel ist kein „Fetisch“

Kanzlerin verteidigt die umstrittene Zwei-Prozent-Vorgabe und plädiert für deren Erfüllung.
Statt Geldkoffer hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel politische Unterstützung für die Bundeswehr und ihre um Haushaltsmilliarden kämpfende Ministerin und Parteifreundin Ursula von der Leyen (CDU) mitgebracht. Auf der Bundeswehr-Tagung in Berlin, die alle zwei Jahre das Spitzenpersonal der Truppe versammelt, plädierte Merkel angesichts der Krisen in weiter
  • 336 Leser

Otto, Otte, Ott und Otten

Wie taufte man vor 800 Jahren seine Söhne? Die Antwort steht im Telefonbuch. Dessen Daten sind im Deutschen Familiennamenatlas ausgewertet.
Man kann lange suchen, bis man in deutschen Adress- oder Telefonbüchern Familiennamen wie Kevin, Linus oder Torben findet. Ganz im Gegensatz zu den tausenden Hartmann, Lorenz oder Otto. All diesen Namen ist gemein, dass es Vornamen sind. Aber zum deutschen Familiennamen gebracht haben es nur die Hartmann, Lorenz und Otto. Kein Wunder: Kevin, Linus und weiter
  • 967 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum russischen Einreiseverbot für Doping-Experten

Russisches Eigentor

Im Fußball nennt man das Revanche-Foul. Anders kann man Russlands Bemühungen nicht verstehen, den ARD-Sportjournalisten Hajo Seppelt aus dem Land und von der Fussball-Weltmeisterschaft fern zu halten. Schließlich waren es Seppelts Recherchen, die 2014 das russische Staatsdoping ans Licht der Öffentlichkeit brachten und später durch eine Kommission der weiter
  • 241 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Gewerkschaften

Schwache Vertretung

Mit konsequentem Handeln ist es bei den Gewerkschaften so eine Sache. Einerseits wollen sie, dass Arbeitnehmer möglichst früh in Rente gehen können. Die Rente mit 63 nach 45 Arbeitsjahren feiern sie als großen Erfolg, und das schrittweise Anheben der Altersgrenze auf 67 würden sie am liebsten sofort rückgängig machen, obwohl die Lebenserwartung weiter weiter
  • 237 Leser
Glosse

Tagung am Lagerfeuer

Gehören Sie auch zu den Millionen und Abermillionen, die bei unzähligen Sitzungen, Tagungen, Meetings mit PowerPoint-Präsentationen gequält wurden und werden? Die auf Folien starren sollen, wo hinter dicken Punkten oder Stabstrichen aus komplexen Sachverhalten Schlagwörter und Phrasen werden? Mit Grafiken und Smileys garniert – aber immer unendlich weiter
  • 238 Leser
Rechtsterror

Tiefbraun bis irre

Im NSU-Untersuchungsausschuss tritt eine bunte Mischung an Zeugen auf. Entscheidend weiter bringt die Abgeordneten keiner.
Polizisten im Parlament, genervte Abgeordnete – dazu ein halbes Dutzend Zeugen, überwiegend unwillig: Gestern tagte wieder der NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart. Seit fast zwei Jahren ermittelt er nun zum „Unterstützerumfeld des Nationalsozialistischen Untergrunds in Baden-Württemberg“. Geplant ist nur noch eine öffentliche Sitzung, weiter
  • 240 Leser
Fußball-Bundesliga

Vier neue Spieler auf einen Schlag

Verein schließt langfristige Verträge, Verteidiger Insua bleibt bis 2020.
Der ungewohnt frühe Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga erleichtert dem VfB Stuttgart die Planungen. Bereits gestern wurden Perspektivspieler quasi im Paket präsentiert. Von der Saison 2019/2020 an bekommt der Verein zudem einen neuen Ausrüster (bisher Puma): Mit dem Hohenloher Unternehmen Jako, das auch das Team von Bayer Leverkusen ausstattet, weiter
  • 215 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Plänen für Aalen Süd:

Im Juli 2017 fand in Aalen ein höchst interessanter Workshop mit dem Thema „Kulturimmobilien“ statt – im Rahmen der 4. Ideenschmiede zur Entwicklung der so genannten „Kulturstrategie Aalen 2020“. Schon in der Einladung dazu findet sich der Hinweis „ob Proberaum, Atelier oder Aufführungsort, die Kulturarbeit benötigt einen Platz, um sich zu entfalten“

weiter
  • 2
  • 425 Leser

Die Chorfreunde haben "geboßelt"

Der Samstag 05. Mai stand für die Chorfreunde ganz im Zeichen von „Boßeln“. In weiten Teilen Norddeutschlands und den Niederlanden ist dieses spaßige Wettkampfspiel auch als „Klootschießen“ bekannt.Im „Straßen – Boßeln“ gibt es verschiedene Wurftechniken. Entscheidend ist dabei,

weiter