Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. August 2018

anzeigen

Regional (80)

Letzter Tanz im Baggerballett

Schierle-Areal Die letzte Mauer des alten Ensembles an der Schleifbrückenstraße ist gefallen. Auf dem Schutthaufen tanzen die Bagger ihr letztes Ballett, bevor die Bauarbeiten für die 31 modernen Wohneinheiten direkt am Kocher, beziehungsweise am Stadtgarten, beginnen. Foto: opo

weiter
Der besondere Tipp

Gsälzkönigin und Gsälzkönig 2018

Im Rempark ist am Wochenende, 15. und 16. September, die fünfte Auflage von „Garten, Gold und Gsälz“. Dabei werden wieder die Gmünder Gsälzkönigin und der Gmünder Gsälzkönig gekürt. Alle Gsälz-Köchinnen und Köche können ihre hausgemachte Marmelade mit Rezept und Kontaktdaten bis Freitag, 7. September, beim i-Punkt am Marktplatz abgeben.

weiter

Zitat des Tages

Dekan Robert Kloker über den Missbrauchsskandal in den USA. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10.

Hier steht die Glaubwürdigkeit der Kirche durch das Verhalten ihrer Amtsträger gewaltig auf dem Spiel.

weiter
  • 5
  • 238 Leser

Autofahrerin Mehr als leichtsinnig

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Mehr als leichtsinnig“, so die Polizei, verhielt sich eine 28-Jährige am Mittwochmorgen gegen 9.15 Uhr. Polizisten beobachteten, wie sie während der Autofahrt in der Theodor-Storm-Straße das Handy vor den Körper hielt und darauf herumtippte. Während der folgenden Kontrolle der jungen Frau wurde festgestellt,

weiter

Arbeiten für die Rückkehr der Uhr

Bahnhof Im „blinden Loch“ in der Fassade des Gmünder Bahnhofs, in dem normalerweise die große Uhr zu sehen ist, sind derzeit Handwerker aktiv. Die Uhr wird repariert und soll dann wieder an ihren angestammten Platz zurückkehren. Foto: Tom

weiter
  • 223 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Roter Milan über Mutlangen Der Naturlehrpfad bei der Mutlanger Heide hat einen neuen Bewohner. Wie der ansässige Obst- und Gartenbauverein mitteilt, hat sich der stark bedrohte Rote Milan dort niedergelassen und einen Horst gebaut.

Deutsche leben länger Aus einer neuen Studie der Beratungsgesellschaft für Systemforschung geht hervor, dass die Lebenserwartung

weiter

Kirchenmusik im Radio

Schwäbisch Gmünd. Mit den „Devotional Songs & Anthems“ von Henry Purcell bot das französische Ensemble La Rêveuse dem Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik am 24. Juli in der Augustinuskirche ein gelungenes Konzert. Der Südwestrundfunk zeichnete es auf und sendet es am Samstag, 18. August, um 19.05 Uhr in der Reihe „Geistliche

weiter
Guten Morgen

Relativ, absolut und resolut

Jürgen Steck über den späten Heimgang und die Krümmung des Raumes

Es sei ja jetzt doch relativ spät geworden, meint sie und ergänzt, ohne Worte, dafür mit einem Blick, der mehr sagt als 1000 Worte, dass es nicht nur spät, sondern zu spät war, insgesamt. Viel zu spät. Er rechtfertigt sich, anknüpfend an ein Gespräch, das er wenige Augenblicke zuvor an der Theke nicht hatte zu Ende führen können. In dem war es um die

weiter

Das Leben als Wallfahrt

Glaube Von 2. bis 9. September ist Wallfahrtswoche auf dem Rechberg. In diesem Jahr wird dort ein besonderer Segen gespendet.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Was passiert eigentlich bei der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg? Was verbirgt sich hinter „Stay and Pray“? Das beantwortet Pfarrer Dr. Horst Walter im Interview.

Herr Dr. Walter, das Thema der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg ist „Was Maria uns zu sagen hat“. Was verbirgt sich dahinter?

Horst Walter:

weiter
  • 108 Leser

Polizeibericht

Altkleidercontainer brennt

Schwäbisch Gmünd. Mit acht Einsatzkräften und einem Löschfahrzeug musste die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Donnerstagmorgen zu einem Brand ausrücken. Eine Zeugin hatte gegen 5.40 Uhr gemeldet, dass aus einem Altkleidercontainer, der an der Einmündung Ziegelgasse und Parlerstraße aufgestellt ist, Rauch aufstieg.

weiter

Sebaldplatz barrierefrei

Stadtgestaltung Beirat prüft Pläne der Stadtverwaltung zum Umbau zwischen Waldstetter Brücke und Zeiselberg.

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge der Remstalgartenschau plant die Stadt Schwäbisch Gmünd städtebauliche Veränderungen im Bereich des Sebaldplatzes sowie eine aktuelle Ausgabe des barrierefreien Stadtplanes „ungehindert unterwegs“.

Um in Beidem beratend zur Seite stehen zu können, wurde der Beirat „Barrierefreies und seniorenfreundliches

weiter

Wer Angehörige pflegen möchte

Netzwerk Ambulante Dienste Seminar gibt ab 5. September Tipps für Interessierte.

Schwäbisch Gmünd. Das Netzwerk Ambulante Dienste Schwäbisch Gmünd bietet ab Mittwoch, 5. September, eine Seminarreihe für pflegende Angehörige an. Die Seminarreihe ist für Menschen, die sich mit dem Gedanken beschäftigen, die Pflege eines kranken oder alten Menschen zu übernehmen oder bereits einen Angehörigen pflegen.

Das Seminar vermittelt praktisches

weiter

Auf der Suche nach Pflegepersonal

Pflege In Schwäbisch Gmünd bauen das DRK und die Lebenshilfe neue Gebäude für pflegebedürftige Menschen. Die Freude darüber ist groß – doch der Fachkräftemangel bereitet den Einrichtungen Sorgen.

Schwäbisch Gmünd

Bruno Bieser ist derzeit etwas neidisch auf den Geschäftsführer der Gmünder Lebenshilfe, Jörg Sadowski. „Der hat schon ein Dach“, sagt der DRK-Kreisgeschäftsführer im GT-Gespräch. Auf der Baustelle für das neue DRK-Pflegezentrum in der Straßdorfer Ortsmitte stehe dagegen erst das Erdgeschoss. Trotzdem sei der Neubau „voll

weiter

So ist die Situation in der Altenpflege in Gmünd

Aktuell gibt es in Gmünd und seinen Teilorten elf Altenpflegeeinrichtungen: die fünf Pflegeheime Blindenheim, St. Salvator, Spital zum Heiligen Geist, Riedäcker und Schönblick sowie die sechs Seniorenzentren Haus Edelberg, Haus Deinbach, Haus Lindach, Melanchtonhaus, St. Ludwig und St. Anna.

Die elf Einrichtungen bieten derzeit Platz für rund 725

weiter

40-Jähriger schlägt seine Frau mit einer Vorhangstange

Justiz Der Berufskraftfahrer muss sich vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten und wird zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Ellwangen

Der 40-jährige Angeklagte zeigt sich von den ersten Minuten der Verhandlung an einsichtig. „Ich weiß, es ist schief gegangen“, erklärt der 40-Jährige die Tat. Ihm wird vorgeworfen, am Samstagabend, 26. Mai, gegen 23 Uhr seine 36-jährige Ehefrau verletzt zu haben. Die beiden lebten bis dahin gemeinsam in einer Gemeinde im Virngrund.

weiter
  • 204 Leser

Hecke fängt Feuer

Brand Ein 69-Jähriger wollte Unkraut in seiner Hofeinfahrt abflammen.

Obersontheim. Am Mittwoch um kurz nach 16.45 Uhr wurde im Holunderweg in Obersontheim (Landkreis Schwäbisch Hall) ein Heckenbrand gemeldet. Vor Ort stellte sich laut Polizei heraus, dass ein 69-Jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut in seiner Hofeinfahrt abflammen wollte.

Wegen des entstandenen Funkenflugs wurde dabei eine daneben liegende Thuja-Hecke

weiter
  • 118 Leser

Ab dem Abend sind lokal gewittrige Schauer möglich

Die Spitzenwerte liegen bei 27 bis 30 Grad.

Am Freitag ist es erst noch freundlich, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkiger. Ab dem frühen Abend sind bis in die Nacht hinein einzelne Schauer und Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 27 bis 30 Grad. Die 27 Grad gibt’s im Bergland, 28 in Bopfingen, 29 in Aalen und Ellwangen. Rund

weiter
  • 5
  • 3949 Leser

Garten Tipps

Zwiebeln sind erntereif, wenn sich das Laub gelbbraun verfärbt und umlegt. Knicken Sie die grünen Blätter der Zwiebeln nicht vorzeitig um, sonst sind die Zwiebeln schlecht haltbar.

Blumenzwiebeln können Sie jetzt bis Ende Oktober fürs Frühjahr pflanzen, etwa: Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse, Alpenveilchen, Tulpen, Narzissen, Blausternchen,

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Machen Sie mit – schicken Sie uns typisches Schwäbisch: Seit Wochen haben wir Ihnen jeden Freitag an dieser Stelle schwäbische Begriffe vorgestellt, die für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter klingen, die aber auch manch echte Schwaben nicht kennen. Bisher durften Sie die passenden Übersetzungen erraten. Jetzt wollen wir von Ihnen lernen:

weiter

Die Farbregeln der Heraldik

Wappen Nicht jeder Farbmix ist laut Wissenschaft erlaubt.

Aalen. Für Flaggen und Wappen gelten farblich spezielle Regeln der Heraldik. Laut Farbregel dürfen sich nämlich Farbe auf Farbe beziehungsweise Metalle auf Metalle nicht treffen. „Die Blasonierung ist für die Beschreibung und farbliche Darstellung der Wappen zuständig. Somit ist die Gestaltung der Fahne der Bundesrepublik Deutschland farblich

weiter

Die Wappen des Ostalbkreises

Geschichte Ob Adler oder Einhorn, die Stadtwappen der Kreisstädte kennt jeder. Wo sie ihren Ursprung haben, wie sie sich verändert haben und wie ein Wappen auf dem Gullideckel landet.

Aalen

Alle Städte und Gemeinden besitzen es: ein Wappen. Doch wer kennt dessen Herkunft? Welche Bedeutung haben die Muster, Tiere und Farben? Und haben überhaupt alle Wappen einen historischen Hintergrund?

In der Fachsprache ist für die Wappenkunde die Heraldik zuständig. „Die Wappenherolde sind verantwortlich für die Erkennung der Wappen“,

weiter
Zurückgeblickt

Hauptsache, man erkennt es

Andrea Trajanoska erzählt von Einhörnern, Adlern und anderem Getier

Wappen gibt es heutzutage mehr als genug. Jede epische Fernsehserie setzt beim Merchandising auf Wappen. Ob Game of Thrones oder Harry Potter – ohne mit der Wimper zu zucken, erkennen Fans sofort, um wen es sich dabei handelt. Und zugegeben, als Wasseralfingerin kenne ich natürlich das Wappen meiner Heimatstadt. Ich erkenne auch noch das des

weiter
  • 121 Leser

So kann die Kürbisernte bestens gelingen

Kürbisse Sie möchten sehr große Exemplare ernten? Dann achten Sie darauf, dass die Kürbispflanzen nicht mehr als zwei Früchte tragen. Unterlegen Sie die Früchte etwa mit flachen Steinen, um sie vor Bodenfeuchtigkeit zu schützen. Wussten Sie schon, dass der Kürbis eine Beere ist? Quelle: LOGL/ Archivfoto: Tom

weiter
  • 5
  • 6043 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Am Freitag erwartet uns eine Mischung aus Sonne und Wolken, ab dem frühen Abend bis in die Nacht hinein kann es einzelne gewittrige Schauer geben. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 27 bis 30 Grad. Die 27 Grad gibt’s im Bergland, 28 in Bopfingen, 29 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden 30 Grad erreicht. Am Samstag

weiter

Merz und I Live bauen in Künzelsau

Immobilien Auf dem aktuellen Mustang-Areal sollen Einzelhandel und Apartments entstehen. Joint-Venture geplant.

Aalen/Künzelsau. Der Bekleidungshersteller Mustang wird im kommenden Jahr nach Schwäbisch Hall umziehen. Doch schon jetzt ist absehbar, was mit dem 7000 Quadratmeter großen, innenstadtnahen Areal passieren wird. Die Aalener Projektentwickler I Live und Merz Objektbau machen gemeinsame Sache und bilden ein Gemeinschaftsunternehmen (Joint-Venture), um

weiter
  • 960 Leser
Tagestipp

Rocknacht in Reichenbach

Zum Auftakt des Festwochenendes in Westhausen-Reichenbach spielt die Band „Foolproof“ bei der RCV-Rocknacht im Katzenstadel. Die fünf Männer aus dem Norden sorgen mit ihren Instrumenten für tolle Stimmung und rockige Musik zum Mitsingen und Feiern. Bereits seit zehn Jahren bewegt sich die Band im Cover-Genre. Einlass ist ab 20 Uhr.

Katzenstadel

weiter

Besuch in Armeniens Norden bedrückt

Küche der Barmherzigkeit Die Gmünder SPD-Stadträtin Brigitte Schoder fährt bei ihrer zweiten Armenienreise nach Berd nahe der Grenze zu Aserbaidschan und nach Vanadzor.

Schwäbisch Gmünd

Bei ihrer Reise nach Armenien hat die Gmünder SPD-Stadträtin Brigitte Schoder auch den Nordosten des Landes besucht. Von dieser Fahrt nach Berd, nahe an die Grenze zu Armeniens Nachbarland Aserbaidschan, hat sie nach ihrer Rückkehr erzählt.

„Die Fahrt führt uns durch eine wunderschöne Berglandschaft im Norden nahe der aserbaidschanischen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Waldemar Fischer zum 90. Geburtstag

Dr. Heinz-Reinhard Jörgens zum 70. Geburtstag

Barbara Goerig-Leicht, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Siegfried Schiele zum 75. Geburtstag

Willy Schiele zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

Dr. Helmut Grau, Birkenlohe, zum 70. Geburtstag.

weiter

So steht es um die Brücken im Kreis

Verkehr Nach dem Einsturz in Genua ist eine Debatte um die Sicherheit der Bauwerke in Deutschland entbrannt. Im Ostalbkreis ist der Zustand auf den Bundesstraßen und der A7 gerade so befriedigend.

Aalen

Gerade so befriedigend ist der Zustand der Brücken im Ostalbkreis. Zumindest von den rund 200 in der Verantwortung des Bundes. Also der Brücken von Bundesstraßen und der A7. Dies geht aus dem Bericht der Bundesanstalt für Straßenwesen von März dieses Jahres hervor. Wir haben den Zustandsbericht der Brücken detailliert ausgewertet.

Das Schlusslicht

weiter
Kurz und bündig

Ehrenamtsstammtisch

Gmünd/Waldstetten. Helfer und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit treffen sich am Mittwoch, 22. August, um 19 Uhr im Sonnenhof in Waldstetten. Es gibt jede Menge Aktivitäten zu besprechen, die im Rahmen der Interkulturellen Wochen im September und Oktober geplant werden. Anmeldungen bei Ilsabé Waldenmaier, E-Mail: i.waldenmaier@drk-gd.de oder telefonisch

weiter

Neues duales Bachelorstudium

Bildung Die Hochschule Aalen bietet für Abiturienten „Allgemeiner Maschinenbau Plus“ an. In fünf Jahren zum Bachelor of Engineering mit vollwertigem Berufsabschluss.

Aalen. Die „Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg e.V.“ haben die Initiative „Hochschule Plus“ ins Leben gerufen. Darüber können Bachelorabschlüsse an Hochschulen und Facharbeiterabschlüsse an gewerblichen Schulen parallel erworben werden. Dabei koordiniert die regionale Industrie- und Handelskammer

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Nächster Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 21. August, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Bei dieser Infoveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen.

weiter
  • 111 Leser

Predigten im Sommerloch

Kirche Gottesdienstreihe startet am Sonntag in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd. In der Reihe „Predigten im Sommerloch“, die in diesem Sommer in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd Premiere hat, hält Dekanin Ursula Richter am kommenden Sonntag, 19. August in einem Zentralen Gottesdienst in der Augustinuskirche um 10.15 Uhr die Predigt zum Thema „Das einfache Glück“. Was ist Glück eigentlich?

weiter
  • 117 Leser

Rechberger staunen über Prag

Mehrtagesausfahrt Die Feuerwehrsenioren aus Rechberg erkunden die tschechische Hauptstadt und deren Sehenswürdigkeiten.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Stadt der hundert Türme war Ziel der Mehrtagesausfahrt der Rechberger Feuerwehrsenioren. Zunächst ging es für die Reisegruppe mit dem Bus über die Frankenhöhe vorbei an Nürnberg in die Bierstadt Pilsen zur bekannten Urquell-Brauerei, die besichtigt wurde, ehe am Nachmittag das eigentliche Ziel Prag erreicht wurde.

In

weiter

Rund um Monte Pelmo

Ausflug Der Sportclub der Gmünder PH verbringt vier Tage in den Dolomiten.

Schwäbisch Gmünd. Schon seit 25 Jahren unternimmt die Fußballabteilung des PH-Sportclubs Bergtouren in viele Alpenregionen. In diesem Jahr lautete das Motto der viertägigen Wanderung „Rund um Monte Pelmo und Civetta“. Auch diese 25. Tour des PH-Sportclubs wurde von Herbert Krieg ausgearbeitet.

Von Alleghe aus über den Monte Baldi war das

weiter
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 21. August, von 10 bis 11.30 Uhr , im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer auf Station 23. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen unter Telefon (07171) 701-1911 oder auf

weiter

Ziegerhof unter Wasser

Ferienprogramm Am Samstag ist auf dem Ziegerhof Besuchertag.

Schwäbisch Gmünd. Das Ziegerhoffest der Heilig-Kreuz-Münstergemeinde bei Reitprechts geht in die nächste Runde. Am kommenden Samstag, 19. August, werden die 120 Ziegerhofkinder die Besucher in einer Unterwasserwelt entführen – getreu dem Motto „unter dem Meer“. Von „Arielle, die Kleine Meerjungfrau“ über „Baywatch“

weiter

1800 Euro für die Essinger Feuerwehr

Spende Die VR-Bank Ostalb feierte ihr 150-jähriges Bestehen in der Schloss-Scheune Essingen. Unterstützt wurde sie von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr. Als Dankeschön übergaben Hans-Peter Weber und Andreas Holz Abteilungskommandant Marcus Haas einen Scheck über 1800 Euro. Foto: privat

weiter
  • 337 Leser

Feier Waldfest beim Albverein

Bartholomä. Traditionell findet das Waldfest des Schwäbischen Albvereins Bartholomä alle zwei Jahre an der Kühholzhütte statt. In diesem Jahr am Sonntag, 19. August. Den Auftakt bildet ein ökumenischer Gottesdienst mit Chorbegleitung um 10.30 Uhr, anschließend gibt es Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen im Wald. Gegen 13 Uhr tritt die Forstliche Jagdhornbläsergruppe

weiter

Polizeibericht Einbrüche in Heubach

Heubach. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen Getränkehandel „In den Bachwiesen“ eingebrochen. Das berichtet die Polizei. Demnach entwendeten sie dort aus Behältnissen mehrere hundert Euro. Vermutlich die selben Täter drangen auch in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. Dort entwendeten sie einen kleinen Bargeldbetrag.

weiter

Einbrecher schlägt Bewohner

Mögglingen. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Anwohner der Mögglinger Kirchstraße am frühen Donnerstagmorgen Gegen 3.20 Uhr durch Geräusche geweckt. Als der 21-Jährige nachschauen ging, stellte er fest, dass sich in der Garage seines Hauses ein Unbekannter aufhielt, der offenbar Elektrogeräte entwenden wollte.

Der Mann flüchtete und der 21-Jährige

weiter
  • 136 Leser

Junge beim Biken schwer verletzt

Polizeibericht Zehnjähriger stürzt auf der Down-Hill-Strecke am Rosenstein 1,50 Meter von einem Felsen.

Heubach. Ein zehnjähriger Junge hat sich am Donnerstagvormittag auf einer BMX-Strecke bei Heubach bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Mit Hubschrauber in Klinik

Demnach hatte sich der Junge mit seinem Zwillingsbruder auf der BMX-Strecke befunden. Bei einem abgebrochenen Versuch über eine Schanze zu fahren,

weiter

Kinder radeln auf der Spur des Albuch-Wassers

Ferienprogramm 30 Kilometer haben Teilnehmer des „Radeln mit dem Bürgermeister“ am Ende in den Beinen.

Bartholomä. 30 Kilometer waren sie unterwegs, die Teilnehmer des schon zur guten Tradition gewordenene Bartholomäer Ferienprogrammpunkts „Radeln mit dem Bürgermeister“. Acht Kinder und fünf Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä waren der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn gefolgt.

Vorbei am sich derzeit im Bau befindenden

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Musikverein Horn

Göggingen-Horn. Mit einem großen Fest feiert der Musikverein Horn am Wochenende sein 60-jähriges Bestehen. Los geht's an diesem Freitag, 17. August, um 19 Uhr auf dem Festgelände am Stausee. Ab 21 Uhr spielt die Party-Rock-Band No Exit. Am Samstag startet der Festbetrieb um 18 Uhr. Ab 19 Uhr ist Jubiläumsabend unter dem Motto „Musik, Spiel & Spaß

weiter

Einen Teil des Herzens in Tucson verloren

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm Ein Jahr USA - für Michelle Miller aus Ruppertshofen ging ein Traum in Erfüllung.

Ruppertshofen. Mit Hilfe des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages hat der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange der Ruppertshofenerin Michelle Miller einen einjährigen Aufenthalt in den USA ermöglicht. Bei

weiter
Kurz und bündig

Fußwallfahrt auf den Rechberg

Schwäbischer Wald. Am Mittwoch, 5. September, wollen sich die Wallfahrer der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald aufmachen, um zu Fuß auf den Rechberg zu pilgern. Treffpunkt ist um 5 Uhr bei der Amandusmühle. Singend, betend und schweigend geht man gemeinsam zu Fuß über Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und Straßdorf hinauf auf den Rechberg, wo um 10.30 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Seniorenwanderung: Anmelden

Göggingen. Am Mittwoch, 29. August, ist ab 13.30 Uhr die Seniorenwanderung. Start ist in Irmannsweiler, Einkehr in Tauchenweiler, Abschluss im Wental. Anmelden sollte man sich bis 27. August unter (07175) 5762.

weiter
  • 918 Leser

Verdächtiger wieder da

Plüderhausen. Nach einem versuchten Tötungsdelikt Mitte Juli in Plüderhausen wurde der dringend Tatverdächtige am Dienstag von den belgischen Behörden nach Deutschland ausgeliefert. Der 20-Jährige wurde einem Ermittlungsrichter in Aachen vorgeführt und in eine Vollzugsanstalt eingeliefert. Der Flüchtling steht unter dem dringenden Tatverdacht, in der

weiter

„Harmonic vibes“ begeistert in Hüttenbühl

Konzert Erfolgreicher erster Auftritt unter neuem Namen und mit neuem Programm.

Lorch-Waldhausen. Gleich zwei Premieren standen für das Ensemble „harmonic vibes“ des Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen, beim Konzert in Hüttenbühl an. Zum einen war es der erste Auftritt unter neuem Namen und zum anderen wurde erstmals das neue Programm dem Publikum präsentiert.

Nach der Begrüßung seitens der Altpietistischen Gemeinschaft

weiter

Birgit Göppinger

Lorch. Birgit Göppinger ist seit Kindesbeinen mit den Lorcher Hobbykünstlern verbunden, weil sie schon mit ihren Eltern Uschi und Jürgen Wolf Aktionen, Ausflüge und Ausstellungen miterleben durfte. Göppinger bereichert seit 1994 mit ihren gestickten Arbeiten die Ausstellungen der Lorcher Künstler beim Löwenmarkt. Auch ihr gratulierte Ulrich Rund.

weiter
  • 153 Leser

Die Magie Mexikos erschmecken

Gerichte aus anderen Ländern Weil sie beim Kochen besonders den Spaß und die Geselligkeit schätzt, setzt Alejandra Martinez de Leon Holl gerne auf unkomplizierte Gerichte, die schnell gehen.

Leintal

Rot, weiß, grün – „so bunt wie das Land“ – ist die Soße. Und sie harmoniert perfekt zum Alambre de Pollo, zum Hähnchenspieß, der allerdings längst keiner mehr ist. Was Alejandra Martinez de Leon Holl an diesem Morgen als typisches Gericht aus ihrer Heimat Mexiko gezaubert hat, wird heutzutage nicht mehr aufgespießt,

weiter
Zur Person

Eberhard Munz

Lorch. Gleich zweimal durfte die Gemeinschaft der Lorcher Hobbykünstler zu runden Geburtstagen gratulieren. Eberhard Munz ist nun ein 70er. Er ist 1991 mit seiner Tiffany-Kunst zu den Hobbykünstlern gestoßen und hat viele Ausstellungen bereichert. Da er auch musikalisch bei der Stadtkapelle Lorch aktiv ist und weitere Aktivitäten pflegt, hat die Tiffany-Gestaltung

weiter
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz in Alfdorf

Alfdorf. Auf eine Wiese zwischen Krummbach und Lein musste am Donnerstag die Feuerwehr zu einem Löscheinsatz ausrücken. Vermutlich durch heiße Abgasrohre eines dort eingesetzten Traktors hatte Heu Feuer gefangen. Eine Wiesenfläche von etwa 150 Quadratmetern war von dem Brand betroffen, der durch die Wehr schnell gelöscht war.

weiter
  • 693 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 19. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso die Sonderausstellung „Faszination Mineralien“ sowie das Museumscafé.

weiter
  • 267 Leser

Hundehaltung erfüllt die Vorgaben

Tierhaltung Lorcher Ordnungsamt hat Maßgaben für zwei Wolfhunde in Waldhausen überprüft.

Lorch-Waldhausen. Die Halter zweier Wolfhunde in Waldhausen erfüllen die Auflagen, die die Lorcher Verwaltung ausgesprochen hat, das bestätigt Ordnungsamtsleiterin Susanne Martin auf Anfrage. Die Verwaltung hatte die beiden Tiere „als gefährliche Hunde eingestuft“. Diese hatten sich bei einem Spaziergang im vergangenen Dezember von der

weiter
Polizeibericht

Rempler beim Ausparken

Lorch. Beim Ausparken beschädigte eine 21-Jährige mit ihrem Auto am Mittwoch kurz vor 20 Uhr ein am Lorcher Bahnhof abgestelltes Auto. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 553 Leser

Schülerferienprogramm zu Gast in der Löwenschmiede in Waldstetten

Fußball Das Waldstetter Schülerferienprogramm ist besonders vielfältig. Da darf der in Waldstetten mit Leidenschaft exerzierte Fußball nicht fehlen. So fand im Rahmen des Schülerferienprogramms der Fußballtag in der Löwenschmiede statt. Hochkaräter als Trainer gestalteten diesen Tag. Der Chef der Löwenschmiede und Trainerlizenz-Inhaber, Michael Kuhn,

weiter

Vom Witze-Abend bis zum Gruselpfad

Ferienaktion 85 Kinder und Jugendliche erlebten eine tolle Woche mit der KjG Iggingen.

Iggingen. Hawaii war 2018 das Motto des beliebten Zeltlagers der KjG Iggingen im Kinderferienprogramm. Mit guter Laune und voller Vorfreude starteten die 85 Kinder und 35 Betreuer mit der Verabschiedung von den Eltern am Martinusheim. Danach machte sich die bunte Truppe zu Fuß auf den Weg Richtung Heuchlingen. Auf dem Zeltplatz wurden die Zelte eingeteilt

weiter

Minister will Schub für Bio-Betriebe

Landwirtschaft Peter Hauk kommt zum Start der Bio-Musterregion in den Betrieb der „Scheunenwirtin“ in Bartholomä. Aussagen zur Dürre-Hilfe.

Bartholomä

Scheunenwirtin Renate Lieb in Bartholomä lädt Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu Kaffee und Hefezopf ein und der findet „die Beschreibung in der schriftlichen Einladung so interessant, dass ich gerne gekommen bin“. Für Hauk kommt der Besuch eines Bio-Hofguts gerade zum richtigen Zeitpunkt. „Wir haben im Land vier Bio-Musterregionen

weiter
  • 164 Leser

Heuchlingen im Internet

Netzauftritt Gemeinde hat eine neu gestaltete Internetseite.

Heuchlingen. Nachdem der bisherige Internetauftritt der Gemeindeverwaltung Heuchlingen technisch etwas in die Jahre gekommen war, beschloss der Gemeinderat die Neugestaltung. Das schreibt die Verwaltung in einer Pressemitteilung. Die Seite entspreche nun den heutigen Anforderungen, sowohl aus technischer wie auch aus gestalterischer Sicht.

Die Darstellung

weiter
  • 382 Leser

„Wir sind auf dem Weg nach vorne“

Interview Der Spielwarenhersteller Bullyland will mit neuem Eigentümer wieder angreifen. Im Gespräch erklärt Geschäftsführer Holger Schmitz, warum er das Unternehmen komplett umgebaut hat.

Spraitbach

Viele Jahre befand sich der Spielzeughersteller Bullyland aus Spraitbach in einer Art Dornröschenschlaf. Diesen hat der neue Eigentümer, die Konsens-Holding aus Kaarst, Anfang 2017 beendet. Im Interview erklärt Bullyland-Geschäftsführer und -Gesellschafter Holger Schmitz, wie er das Unternehmen und die 50 Mitarbeiter in die Zukunft führen

weiter
  • 2088 Leser

Filigrane Schwergewichte

Landmarke Die gehäkelten Seitenteile für die Lorcher „weiße Station“ zur Remstal-Gartenschau 2019 sind fast fertig. Jetzt werden Pufferzonen nötig.

Lorch

Hängt sich das aus oder hängt es durch?“, das ist demnächst das Thema in Lorch. Denn vom Häkelprojekt zur Remstal-Gartenschau 2019 „ist schon mehr fertig, als wir gedacht haben“, sagt der Lorcher Hauptamtsleiter Oliver Tursic. Viele fleißige Ehrenamtliche häkeln derzeit an der Hülle für das Luginsland-Häuschen am Kloster, das

weiter
  • 147 Leser

Tatverdächtiger wieder in Deutschland

Nach versuchter Tötung in Plüderhausen aus Belgien ausgeliefert.

Plüderhausen.  Nach dem versuchten Tötungsdelikt Mitte Juli in Plüderhausen wurde der dringend Tatverdächtige  am Dienstag von den belgischen Behörden nach Deutschland ausgeliefert. Das meldete die Polizei am Donnerstag. Der 20-Jährige wurde einem Ermittlungsrichter in Aachen vorgeführt und anschließend

weiter
  • 5
  • 4209 Leser

Heuchlingen im Internet

Netzauftritt Gemeinde hat eine neu gestaltete Internetseite.

Heuchlingen. Nachdem der bisherige Internetauftritt der Gemeindeverwaltung Heuchlingen technisch etwas in die Jahre gekommen war, beschloss der Gemeinderat die Neugestaltung. Das schreibt die Verwaltung in einer Pressemitteilung. Die Seite entspreche nun den heutigen Anforderungen, sowohl aus technischer wie auch aus gestalterischer Sicht.

Die Darstellung

weiter
  • 965 Leser

Energiesparen im Sommer? So einfach geht’s!

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gibt Tipps zum Energiesparen in der warmen Jahreszeit.
Spricht man vom Energiesparen, so meist in Verbindung mit den kalten, dunklen Monaten. Doch falsch gedacht! Denn auch der Sommer birgt jede Menge Energie- und Geldsparpotenziale. weiter
  • 2787 Leser

Zehnjähriger auf BMX-Strecke am Rosenstein schwer verletzt

Junge mit Hubschrauber in die Klinik gebracht

Heubach. Ein zehnjähriger Junge hat sich am Donnerstagvormittag auf einer BMX-Strecke bei Heubach bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Das berichtet die Polizei. Demnach hatte sich der Junge  mit seinem Zwillingsbruder auf der BMX-Strecke befunden. Bei einem abgebrochenen Versuch über eine Schanze zu fahren, war er von

weiter
  • 7363 Leser

Gottesdienst mit Pilgerweg

Aalen. Auch in diesem Jahr bietet die evangelische Kirchengemeinde einen Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Bernhard Richter an: Er findet am Sonntag, 19. August, statt und beginnt um 10 Uhr an der Schranke oberhalb des Parkplatzes an der Osterbucher Steige. Zunächst ist er als Pilgerweg aufs Aalbäumle mit einigen Stationen ausgelegt.

Um 11 Uhr findet

weiter
  • 159 Leser

Unfall in der Brauerei

Lkw-Fahrer erleidet Knochenbrüche

Oettingen. Am Mittwochvormittag kam es in Oettingen in der Brauerei zu einem Unfall beim Beladen eines Lkw. Ein 38-jähriger Mitarbeiter belud mit einem Gabelstapler einen Lkw mit Paletten voller Bierdosen. Dabei drückte er laut Polizei den 44-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der Ladefläche stand, gegen die Bordwand. Der Lkw-Fahrer erlitt

weiter
  • 3803 Leser

Senior fährt gleich zweimal gegen Mercedes

Aalen. Ein 81-Jähriger verursachte am Mittwochnachmittag nach Angaben der Polizei einen Sachschaden von rund 2500 Euro, als er auf dem Gelände einer Tankstelle in der Rombacher Straße mit seinem VW gleich zweimal gegen den Mercedes eines 18-Jährigen fuhr.

weiter

Kleine Kinder machen sich auf zur Oma

Abtsgmünd. Dann gehen wir doch Oma besuchen - da gehen wir doch einfach mal los! Das war offenbar der Plan zweier kleiner Kinder in Abtsgmünd. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten die zwei Kinder am Mittwochvormittag gegen 11.45 Uhr gesund und munter zu ihrer Mutter zurückgebracht werden. Die beiden Kleinen, ein 7 Jahre alter Junge

weiter
  • 5
  • 15186 Leser

Einsatz der Feuerwehr

Schwäbisch Gmünd. Mit acht Einsatzkräften und einem Löschfahrzeug rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Donnerstagmorgen zu einem Brand aus. Eine Zeugin hatte gegen 5.40 Uhr gemeldet, dass aus einem Altkleidercontainer, der an der Einmündung Ziegelgasse / Parlerstraße aufgestellt ist, Rauch

weiter
  • 5
  • 4452 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.57: Ein Einbrecher wird gestellt - und schlägt mit der Faust zu. Hier mehr lesen.

8.27: Gas wird teurer! Die EnBW ODR kündigt zum 1. Oktober eine Erhöhung des Preises pro Kilowattstunde um 0,15 Cent an. Wieso, weshalb, warum steht hier.

8.20: Stau! Zumindest stockender Verkehr auf der B 19 in Unterkochen - vor allem in Fahrtrichtung

weiter
  • 4
  • 2698 Leser

Einbrecher schlägt mit der Faust zu

Mögglingen. Gegen 3.20 Uhr am frühen Donnerstagmorgen wurde ein Anwohner der Mögglinger Kirchstraße durch Geräusche geweckt. Als der 21-Jährige nachschauen ging, stellte er fest, dass sich in der Garage seines Hauses ein Unbekannter aufhielt, der offenbar Elektrogeräte entwenden wollte. Der Mann flüchtete und

weiter
  • 4
  • 4587 Leser

Gas wird etwas teurer

Ellwangen. Gas wird teurer - zumindest ein bisschen. Die EnBW ODR kündigt zum 1. Oktober eine Erhöhung des Preises pro Kilowattstunde um 0,15 Cent an. Als Grund wird die Marktentwicklung genannt. In den vergangenen Jahren habe die EnBW ODR die Erdgaspreise in mehreren Bereichen senken können. "Bedingt duch das Ansteigen der Gasbezugspreise

weiter
  • 2033 Leser

Betriebsunfall in Brauerei

Oettingen. Am Mittwoch kam es in der Brauerei in Oettingen zu einem Unfall beim Beladen eines Lastwagens. Ein 38-jähriger Betriebsangehöriger war damit beschäftigt, mit einem Stapler einen Lastagen mit Bierdosen-Paletten zu beladen. Dabei drückte er den 44jährigen Lastwagen-Fahrer auf der Ladefläche gegen die Bordwand.

weiter
  • 2799 Leser

Die Pille und das Risiko von Thrombosen

Aalen. Seit dem Jahr 2014 gibt es die Empfehlung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), dass Ärzte insbesondere jungen Frauen, die das erste Mal die Pille einnehmen, Präparate mit einem geringeren Risiko für die Bildung von Thrombosen und Embolien verschreiben sollen.

Die Botschaft scheint in den Praxen

weiter
  • 2137 Leser

46 mal spannende Ostalb in den Sommerferien

Zur Halbzeit gibt's Tipps für Ausflüge in der Region

Aalen. Warum in die Ferne schweifen? Schon der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe wusste, dass das Gute ganz nah ist. Und er muss es ja wissen, er war schließlich auf seinen vielen Reisen auch hier bei uns unterwegs.

Bereits zum dritten Mal gibt das Landratsamt für jeden Tag der Sommerferien einen Ausflugstipp quer durch den Ostalbkreis.

weiter
  • 5
  • 2486 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B29: Zwei Fahrer werden verletzt

Verkehr Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Mercedes Sprinter auf der B29 wurden am Mittwochnachmittag eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt. Ein 27 Jahre alter VW-Fahrer war gegen 12.45 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs. In der Baustelle in Höhe Dauerwang geriet er laut Polizei auf die Gegenfahrbahn.

weiter

Wer kennt diesen Mann?

Stuttgart. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung eines Mannes, der sich am Donnerstagmorgen in der Bahnhofsmission Stuttgart gemeldet hat und vorgab, nicht zu wissen, wer er ist. Der etwa 50 bis 60 Jahre alte Mann kann sich, abgesehen von den letzten drei Tagen, an nichts erinnern. Er wusste laut Polizei lediglich, dass er wohl mit

weiter
  • 2499 Leser

Regionalsport (24)

Alle drei Gmünder zum Auftakt auswärts

Fußball, Bezirksliga SGB und Lorch bei Aufsteigern zu Gast, Heuchlingen beim Titelfavoriten

Mit fünf neuen Mannschaften und einer neuen Bezeichnung startet die Bezirksliga am Wochenende in die neue Runde. Nach der Umbenennung des Bezirks Kocher-Rems treten die 16 Teams heuer in der Bezirksliga „Ostwürttemberg“ an, darunter die „Neuzugänge“ AC Milan Heidenheim, TV Heuchlingen, SV Wört, TSG Hofherrnweiler II und die Pendler

weiter

Duell zweier Liganeulinge

Fußball, Kreisliga B II Absteiger Göggingen gastiert in Gschwend.

Mit Absteiger Göggingen und den TSF Gschwend (wechselte von der B I in die B II) stehen sich an Spieltag eins direkt zwei Liganeulinge gegenüber. Der Vizemeister aus dem Vorjahr, TSV Bartholomä, gastiert zum Auftakt beim TSV Ruppertshofen. Das erste Spiel der neuen Saison tragen jedoch die beiden Reserven des TSV Heubach und des FC Schechingen am Samstag

weiter

Heubach will wieder hoch

Fußball, Kreisliga A I Der TSV startet am Samstag gegen Schechingen.

Im Gegensatz zu den anderen A- Ligen startet die A I bereits am Samstag und zwar mit dem Duell zwischen dem Absteiger Heubach und dem FC Schechingen. Hier will der TSV gleich mal seine Wiederaufstiegsambitionen unterstreichen und die ersten drei Punkte der neuen Saison einfahren. Der zweite Bezirksligaabsteiger VfL Iggingen greift dann am Sonntag ins

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 16 Uhr: FC Ellwangen – SV Lauchheim

Sonntag, 13 Uhr: Hofherrnweiler-U. II– SF Lorch

Sonntag, 15 Uhr: TSG Schnaitheim – Gerstetten Milan Heidenheim – Bettringen Nattheim Kirchheim/Trochtel. SV Waldhausen – Heuchlingen SV Neresheim – TV Neuler SV Wört – FV Unterkochen

weiter

Gelingt Kalin der perfekte Einstand?

Fußball, Verbandsliga Die Essinger empfangen am Freitag (18 Uhr) die Sportfreunde aus Dorfmerkingen zum Derby.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe – da sind sich beide Trainer nach dem 2:0-Sieg für Essingen im WFV-Pokal einig. Jeder Spieler auf dem Feld gab Vollgas, und das trotz der fast schon erdrückenden Hitze. „Das war schon bemerkenswert. Beide Mannschaften haben ein enormes Tempo an den Tag gelegt. So müssen Amateurfußballer erst einmal abliefern“,

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Heubach – FC Schechingen

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Mutlangen Waldstetten II – TSV Böbingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – SG Bettringen II FC Mögglingen – Großdeinbach TV Straßdorf – VfL Iggingen TSV Essingen II – TV Herlikofen Hohenst./U’grön. – TSB Gmünd

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Samstag, 13.30 Uhr: Heubach II – Schechingen II

Sonntag, 13 Uhr: Mögglingen II – Heuchlingen II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – SV Lautern 1. FC Eschach – VfL Iggingen II SV Hussenhofen –TSV Böbingen Ruppertshofen – Bartholomä TSF Gschwend – SV Göggingen

weiter

Saisonstart ohne Mirko Doll

Fußball, Landesliga Der TSGV-Trainer ist noch im Urlaub. Co-Trainer Hans-Jörg Sawatzki übernimmt das Team am Samstag (17 Uhr) im Spiel gegen Blaustein.

Mit gemischten Gefühlen startet der Landesligist TSGV Waldstetten in die neue Runde. Zum Saisonauftakt spielen die Löwen „ohne Drei”. Im Skat ist dies bei entsprechendem Beiblatt mitunter kein Problem. Gegen den TSV Blaustein am Samstag (17 Uhr) im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe” ist eben dies indessen eine große Herausforderung.

weiter

Bargauerin Laura Waldenmaier hält den Sieg fest

Handball, WM, U 18 Deutschland zieht nach dem 25:24-Sieg über Kroatien ins Viertelfinale ein.

Nach einer überragenden Aufholjagd und Energieleistung in der zweiten Halbzeit gegen starke Kroatinnen hat die deutsche weibliche U-18-Nationalmannschaft bei der WM in Polen den Einzug in die Runde der letzten Acht perfekt gemacht. In einer dramatischen Schlussphase behielt die Mannschaft von Jugend-Bundestrainer Maik Nowak in der letzten Verteidigungssequenz

weiter
Sportmosaik

„Ein tapferer junger Kerl“

Bernd Müller über Beistand, Optimismus, Erinnerungen und Ärger

Normannia-Trainer Holger Traub muss noch auf unbestimmte Zeit auf seinen Mittelfeldspieler Dominik Pfeifer verzichten. Der 20-Jährige hat sich einer Tumor-Operation unterziehen müssen; diese Woche hat das der FC Normannia öffentlich gemacht – indem ganz viele im Schwerzer als Zeichen des Beistands in ein Pfeifer-Trikot geschlüpft sind. „Wir

weiter

„Nehmen die Situation an“

Fußball, Landesliga Der FC Germania Bargau geht ersatzgeschwächt ins erste Saisonspiel gegen den SV Ebersbach/Fils. Anpfiff am Sonntag ist um 15 Uhr.

Die Voraussetzungen für diese Partie könnten schlechter kaum sein, zahlreiche Spieler werden Trainer Stefan Klotzbücher nicht zur Verfügung stehen. Doch daraus möchten die Schwarz-Weißen nun eine Tugend machen. „Wir brauchen jetzt Charaktertypen auf dem Platz, müssen das positiv annehmen. Das kann auch Energien frei setzen. Wir werden jetzt bestimmt

weiter

Zahl des Tages

28

Jahre jung ist Key Riebau, der Trainer des Regionalligisten SSV Jeddeloh II. Mit seiner Mannschaft bestreitet er am Sonntag, um 15.30 Uhr,im Stadion am Marschweg in Oldenburg, die Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen den 1. FC Heidenheim 1846.

weiter
  • 178 Leser

Judo Reinschnuppern mit der Maus?

Am 3. Oktober öffnet das Judozentrum Heubach seine Türen. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren können an einem Schnuppertraining teilnehmen und sich mit anderen messen – beim „Türöffnertag“ der Sendung mit der Maus .

Wer: Kinder von 6 bis 11 Jahren Wo: Rosensteinhalle, Helmut-Hörmann-Straße, Heubach Wann: 10.45 bis 14.30 Uhr Anmeldung:

weiter

Das Hoffen auf den „Sahnetag“

Fußball, DFB-Pokal 1. FC Heidenheim gastiert am Sonntag, um 15.30 Uhr, beim Regionalligisten SSV Jeddeloh II

Nach vier absolvierten Spielen in der Liga steht das Team von Jeddeloh-Trainer Key Riebau auf dem 14. Tabellenplatz mit fünf Punkten. Im 1407-Seelen Dorf ist die Vorfreude laut Riebau deutlich spürbar. „Die Freude auf den DFB-Pokal steigert sich täglich. Das wird für unser Dorf und unser Team ein gigantisches Event.“

Auch die Erfahrung spielt

weiter
Spiele am Wochenende

DFB-Pokal

Samstag, 20.45 Uhr: Hansa Rostock – VfB Stuttgart

Sonntag,15.30 Uhr: Jeddeloh II – FC Heidenheim

weiter
  • 207 Leser

Eine Europameisterschaft im Ostalbkreis

Faustball Noch eine Woche bis beim TSV Adelmannsfelden das große Turnier steigt. Am Freitag, 24. August, beginnt dort die Faustball-Europameisterschaft 2018 mit zehn Nationalteams. Und schon jetzt wird viel gearbeitet und vorbereitet für die drei EM-Tage; derzeit entsteht eine große Tribüne. Foto: opo

weiter
  • 123 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – FV Sontheim/B.

Samstag, 17 Uhr: TSV Buch – N.A.F.I. Stuttgart TSV Neu-Ulm – Oberensingen TSGV Waldstetten – Blaustein

Sonntag, 15 Uhr: Germania Bargau Ebersbach/F. TSV Weilheim – Weilimdorf TV Echterdingen – TSV Bad Boll Hofherrnweil.-Unt. Bonlanden

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: Göppinger SV – Neckarsulm FV Ravensburg – Friedrichstal

Samstag, 15 Uhr: FC 08 Villingen– SGV Freiberg

Samstag, 15.30 Uhr: FSV Bissingen – TSV Ilshofen SV Spielberg – TSG Backnang BahlingerNormannia Gmünd

Sonntag, 14 Uhr: Oberachern – Stuttgart. Kickers

weiter

Schach auch bei Regen

Schach Blitzturniere finden bei jedem Wetter in der Rems-Galerie statt.

Am Samstag versammelt die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 zum dritten Mal in diesem Sommer alle Freunde des Blitzschachs in der Passage der Rems-Galerie. Um 14 Uhr startet das dritte der insgesamt fünf Turniere im Freien. Gespielt wird bei jedem Wetter, denn bei Regen bietet das Innere der Rems-Galerie ebenfalls ideale Bedingungen. In den Einzelturnieren

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 18 Uhr: TSV Essingen – Dorfmerkingen

Samstag, 12.30 Uhr: SSV Ehingen-Süd – FC Wangen

Samstag, 15.30 Uhr: FC Albstadt – Leinfelden-Echter. VfL Sindelfingen – VfL Nagold SKV Rutesheim – Neckarrems FV Laupheim – FSV Hollenbach

Samstag, 17 Uhr: 1. FC Heiningen – TSG Tübingen

Sonntag, 14 Uhr: SV BreuningsweilerLöchgau

weiter

Wieder knapper Zieleinlauf

Schach Unter starken Blitzern siegt Marc Schallner vor Andreas Hönick.

Zum zweiten Freiluftblitzen der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 trafen sich 23 Blitzer in der Passage der Rems-Galerie.

Das Turnier war noch stärker besetzt als das erste und es gab wieder eine Reihe von Spielern, die sich Chancen auf den Turniersieg ausrechen konnten. Allen voran Rudolf Bräuning aus Bebenhausen, der die Württembergischen Blitzschachmeisterschaften

weiter

VfR-Los: unangenehme Erinnerung

Nur noch zwei Teams aus dem Bezirk, der VfR Aalen (1:0 gegen Gärtringen) und der TSV Essingen (3:1 gegen Türkgücü Ulm), sind noch im WFV-Pokal vertreten.

Für beide Mannschaften steht am Mittwoch, 29. August, die dritte Runde an. Der Drittligist aus Aalen gastiert dabei beim FSV 08 Bissingen. Das dürfte interessant werden, denn mit den Bissingern haben

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Vor dem Tor hat’s gefehlt

Fußball, Oberliga Bei der 0:4-Niederlage im WFV-Pokal gegen die TSG Backnang vergaben die Normannen erneut ihre Torchancen. Am Samstag in Bahlingen soll es besser laufen.

Traub signalisiert zuallererst: „Das Resultat von Gestern spiegelt nicht die Leistung meines Teams wieder.“

Nach der 0:4-Niederlage des FCN im Pokal wartet am Samstag, um 15.30 Uhr in der Oberliga der SC Bahlingen. Der BSC startete mit einem 7:0-Erfolg in die Liga. „Das schreckt mich nicht ab, im Gegenteil. Das macht mich heiß“,

weiter
  • 161 Leser

VfR Aalen muss zum Oberligisten

Fußball, WFV-Pokal, Der VfR trifft in der dritten Runde des WFV-Pokals (29.8.) auf den FSV Bissingen - den Klub, gegen den es im Achtelfinale 2016 eine blamable 3:5-Niederlage setzte...

Der FSV Bissingen überzeugte mit starken Leistungen. Im Enklassement stand das Team um Trainer Alfonso Garcia auf dem vierten Tabellenplatz. Acht Punkte fehlte dem Team um an der Aufstiegsrelegation für die Regionalliga teilzunehmen. Der VfR Aalen tat sich gegen den Landesligisten aus Gärtringen schwer und muss jetzt gegen Bissingen

weiter
  • 316 Leser

Überregional (89)

„Das ist meine Luft, ich brauche das“

Christian Berg, der Schauspieler und Regisseur, ist nach Schicksalsschlägen wieder im Geschäft.
„Rumpelröschen“ heißt das Buch von Christian Berg. Und im Februar 2019 soll es im Hamburger Theaterschiff Uraufführung feiern. Natürlich als Musical, denn der 52-jährige Berg gilt als der deutsche Musicalkönig. Vor 20 Jahren hatte er mit Janoschs „Oh wie schön ist Panama“ seinen großen Durchbruch, danach folgten „Jim Knopf“ weiter
  • 731 Leser
Interview

„Dramatisches Versagen“

Ministerpräsident Kretschmann sieht die jüngste Hitzewelle als Folge des Klimawandels. Von der Bundesregierung fordert er Konsequenzen – etwa den schnellen Ausstieg aus der Kohle.
Offiziell befindet sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann noch im Urlaub. Aber wenn es um sein Kernanliegen, den Klimaschutz, geht, schaltet sich der 70-jährige Grünen-Politiker auch in der Ferienzeit in die Debatte um die jüngste Hitzewelle ein. Berlin und Brüssel sieht der frühere Biologie- und Chemielehrer in der Pflicht, weiter
Interview

„Meist nicht nur eine Ursache“

Manfred Curbach , Professor an der TU Dresden, lobt das deutsche Prüfsystem. Dass Beton altere, habe man in den 60er Jahren nicht gesehen. Herr Professor Curbach, kann sich ein Unglück wie in Genua auch in Deutschland ereignen? Manfred Curbach: Es gibt natürlich keine hundertprozentige Sicherheit. Aber ein Unglück wie jetzt in Genua ist in Deutschland weiter
  • 213 Leser

„Wir geben die Hoffnung nicht auf“

Katastrophenschützer suchen weiter nach Überlebenden des Brückeneinsturzes von Genua.
Wer hat Schuld am Einsturz der Autobahn-Brücke in Genua? Das ist die Frage, die die Italiener gestern vor allem beschäftigt hat, während vor Ort die Suche nach Opfern weitergeht und das Aufräumen begonnen hat. Regierende Politiker geben dem Autobahnbetreiber und der EU die Schuld. Die Regierung verhängte einen zwölfmonatigen Ausnahmezustand über Genua weiter
Schulsanierung

55 Milliarden Euro fehlen

Der Investitionsrückstand wächst. Das liegt auch daran, dass immer mehr Kinder immer länger betreut werden sollen.
Dreckige Toiletten und kaum noch benutzbare Turnhallen – viele Schulen in Deutschland sehen traurig aus. Und oft fehlt Städten und Gemeinden das Geld, um Abhilfe zu schaffen. Der Investitionsstau an Deutschlands Schulen ist so groß wie nie zuvor – fast 48 Mrd. EUR fehlen. Auch bei Kindertagesstätten sind die Lücken mit fast 7,6 Mrd. EUR weiter
  • 242 Leser
abc abc

AfD Jungpolitiker verliert Ämter

Nach abfälligen Äußerungen über den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg hat das Schiedsgericht der AfD den Nachwuchspolitiker Lars Steinke seiner Ämter enthoben. Die Absetzung gelte mit sofortiger Wirkung, teilte der Bundesvorstand der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) mit. Steinke war Vorsitzender der niedersächsischen weiter
  • 125 Leser

Aktienmarkt wieder im Minus

Sorgen vor einer Ausweitung der Türkei-Krise haben den deutschen Aktienmarkt gestern wieder tief ins Minus gedrückt. Damit ist das Börsenbarometer auf das Niveau von Anfang Juli zurückgefallen. Die Lira-Krise der Türkei, eine allgemeine Schwellenländer-Verunsicherung sowie die Themen Geopolitik und Handelskonflikt blieben die dominierenden Faktoren, weiter
  • 240 Leser

Alle Sitze für eine Partei

Kambodschas Wahlkommission hat bestätigt, dass die regierende Volkspartei CPP bei der Parlamentswahl Ende Juli alle 125 Sitze errungen hat. Sie kam auf rund 77 Prozent, bekam aber wegen eines Boykotts der Opposition alle Parlamentssitze zugeschlagen. weiter

Als Kidnapper Stars wurden

Heute vor 30 Jahren hat das Gladbecker Geiseldrama begonnen. 54 Stunden lang hielten zwei Verbrecher die Deutschen in Atem. Drei Menschen starben.
Wo Brigitte Gräber in ihrem Blumenladen „Grüne Oase“ heute Rosen verkauft, da hat vor 30 Jahren ein spektakuläres Verbrechen begonnen: das Gladbecker Geiseldrama. 54 Stunden voller Verzweiflung, Sensationsgier, Medien- und Polizeiversagen nehmen am Morgen des 16. August 1988 im nordrhein-westfälischen Gladbeck ihren Anfang: Mit Maschinenpistolen weiter
  • 162 Leser
Leitartikel Gerd Höhler zum Verhältnis Europas zur Türkei

Am längeren Hebel

Jede Krise birgt auch eine Chance. Für die Türkei liegt sie in der Rückbesinnung auf Europa. Dafür müsste Staatschef Recep Tayyip Erdogan allerdings zur Vernunft kommen. Das könnte schwierig werden. Erdogan war in den vergangenen Jahren kein einfacher Partner. Angetreten ist er 2002 als ein Hoffnungsträger – nicht nur für viele Türken, sondern weiter
  • 144 Leser

Ankunft in Malta

Das Rettungsschiff „Aquarius“ mit 141 Migranten aus Afrika an Bord ist in einen Hafen der Insel Malta eingelaufen. Mehrere europäische Staaten – darunter auch Deutschland – nehmen die Menschen auf. Foto: Matthew Mirabelli/afp weiter
  • 155 Leser

Asyl Drei Afghanen abgeschoben

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwoch ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen – an Bord waren auch drei Menschen aus Baden-Württemberg. Es seien 46 Menschen an Bord gewesen. Nach Angaben des Innenministeriums wurden aus dem Südwesten ein Straftäter und zwei sogenannte Identitätsverweigerer abgeschoben. Das sind Menschen, weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Champions League, Rückspiele 3. Qualifikationsrunde AEK Athen – Celtic Glasgow 2:1 (1:0) (Hinspiel 1:1 – AEK Athen weiter) Dinamo Zagreb – FK Astana 1:0 (0:0) (Hinspiel 2:0 – Dinamo Zagreb weiter) Fenerbahce Istanbul – Benfica Lissabon 1:1 (1:1) (Hinspiel 0:1 – Benfica Lissabon weiter) Skendija Tetovo – weiter

Ausbildung Immer weniger Bewerber

Unternehmen klagen über einen zunehmenden Lehrlingsmangel. Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass es 2018 voraussichtlich erstmals seit Jahren insgesamt weniger Bewerber als Stellen in der betrieblichen Ausbildung geben wird. Bis Juli wurden 531 426 Lehrstellen fürs neue Ausbildungsjahr gemeldet, aber nur 501 878 Interessenten. Die weiter
  • 139 Leser

Autofahren ist wieder ein teurer Spaß

Iran-Sanktionen, Chaos in Venezuela, starke Weltwirtschaft: An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Wie geht es weiter?
An den Tankstellen ist es Autofahrern längst aufgefallen, Besitzer einer Ölheizung dürften es spätestens im Herbst mit Beginn der Heizperiode merken: Die Energiekosten sind binnen eines Jahres deutlich gestiegen. Im Fall der Nordsee-Ölsorte Brent zum Beispiel sind es mehr als 40 Prozent. Allein für die vergangenen vier Wochen weist das Portal „clever-tanken.de“ weiter
  • 293 Leser

Bereit für den Neuanfang

Nils Petersen (SC Freiburg) hofft trotz seiner Streichung aus dem Kader vor der Fußball-WM auf weitere Einsätze: „Ich bin bereit für die Nationalelf. Es hängt aber viel davon ab, wie die WM aufgearbeitet wird.“ Foto: Guido Kirchner/dpa weiter
  • 102 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur US-Missbrauchsstudie

Blick in Abgründe

Die katholische Kirche wird das Thema Missbrauch nicht los. Wieder brachte eine neutrale Erhebung Ungeheuerlichkeiten ans Licht. Dieses Mal im US-Staat Pennsylvania. 300 Priester sollen sich in den vergangenen 70 Jahren an mindestens 1000 Kindern vergangen haben. Fast überall, wo unabhängige Ermittler vertrauliche Kirchenakten unter die Lupe nehmen, weiter
  • 156 Leser

Brückeneinsturz: Rom sucht Schuld bei Autobahnbetreiber

In Genua werden weiter Tote aus den Trümmern geborgen. Der Auslöser des Zusammenbruchs ist noch unklar. Auch in Deutschland beginnt eine Sicherheitsdebatte.
Nach dem schweren Brückeneinsturz in Genua will die italienische Regierung den Autobahnbetreiber zur Rechenschaft ziehen. Verkehrsminister Danilo Toninelli forderte die Führung des Privatunternehmens Autostrade per l‘Italia zum Rücktritt auf. Außerdem prüfe die Regierung die Auflösung des Vertrags mit der Firma sowie Bußgeldforderungen von bis zu 150 weiter
  • 155 Leser

Chef muss für Bespitzelung zahlen

In einem Prozess um eine Beschattung eines Logistikmitarbeiters im Auftrag seiner Vorgesetzten haben beide Seiten einen Vergleich geschlossen. Der Mann hatte in seiner Bespitzelung durch Privatdetektive einen unzulässigen Eingriff in seine Privatsphäre gesehen und verlangte vom Arbeitgeber eine Entschädigung. In einem früheren Urteil waren ihm 1500 weiter
  • 190 Leser
Musik

Der König, die Königin und das Wunderkind

Heute vor 60 Jahren hat Madonna das Licht der Welt erblickt, zwei Wochen vor Michael Jackson und zehn Wochen nach Prince. Sie ist die einzige Überlebende eines Dreigestirns, das den Pop revolutioniert hat wie kaum jemand zuvor und niemand seither.
Diese Punk-Göre in Spitzencorsage, Ray-Ban-Sonnenbrille und Kurzjackett mit Pyramiden-Applikation. Diese Kaugummiblasen schlagende Polaroid-Chaotin, die via Zeitungsannonce erst die Fantasie und dann das Leben der hübsch braven, romantisch unterversorgten und tödlich gelangweilten Mittelschicht-Hausfrau Roberta (Rosanna Arquette) einnimmt. Dieses unverschämt weiter

Der Umsatz steigt spielend

Das Geschäft mit Computer- und Videospielen boomt: Im ersten Halbjahr sei der Umsatz des Games-Marktes um 17 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR gestiegen, berichtete der Verband der deutschen Games-Branche gestern. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 213 Leser

Der unversöhnliche Lyriker wird 85

Der Lyriker Reiner Kunze bewahrt die Erinnerung an die dunklen Seiten der DDR in einer unverwechselbaren Tonlage
Das Reclam-Bändchen „Brief mit blauem Siegel“ war einst der erfolgreichste Lyrik-Titel in der DDR. Auf den rund 130 Seiten offenbarte Reiner Kunze seine Sicht auf ganz alltägliche Dinge und Empfindungen. In unverwechselbarer Tonlage und freien Rhythmen beschreibt er den ersten Frühlingstag oder die Brücken von Budapest, erinnert er an seine weiter
  • 214 Leser

DFB-Pokal wird zum Dorffest

Regionalligist Drochtersen/Assel fiebert dem „Jahrhundertspiel“ gegen die Bayern entgegen. Das Ziel des Außenseiters: Weniger Gegentore als der HSV.
Sören Behrmann sitzt an seinem Schreibtisch in einem Autohaus in Stade. Aus seinem Büro schaut er auf die frisch polierten Neuwagen im schicken Showroom und wartet auf Kundschaft. Dabei kreisen Behrmanns Gedanken seit Tagen vor allem um Robert Lewandowski, Thomas Müller, Manuel Neuer und Co. „Wir können es kaum erwarten, dass es endlich losgeht“, weiter
  • 112 Leser
Glosse

Die Gefahr der frühen Geburt

Haben Sie heute schon das Tempolimit kräftig überschritten, für Falschparken ein Knöllchen kassiert und beim Fahren illegalerweise telefoniert? Dann sind Sie kein Einzelkind, sondern unter ihren Geschwistern das älteste Kind. Diesen Zusammenhang ergibt sich zumindest aus einer Studie, die im Auftrag einer britischen Versicherung Fahrverhalten analysiert weiter
  • 165 Leser

Die Nachfrage passt nicht zum Angebot

Die Zahl neuer Lehrlinge hat zugenommen. Im Handwerk sind trotzdem noch viele Stellen frei.
Lehrlinge verzweifelt gesucht: Für manche Unternehmen wird es zunehmend schwieriger, Auszubildende zu finden, vor allem das Handwerk klagt über Nachwuchsmangel. Zwar schlossen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im vergangenen Jahr erstmals seit 2011 wieder mehr junge Menschen einen neuen Lehrvertrag ab. Doch das Problem ist damit nicht gelöst. weiter
  • 230 Leser

Diebstahl Vier Tonnen Alu geklaut

Unbekannte Täter haben mehr als vier Tonnen Aluminium von einer Baustelle in Mannheim gestohlen. Den Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat zwischen dem vergangenen Donnerstag und Dienstag, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt wurden 15 Aluplatten zur Befestigung eines Weges entwendet. Die Polizei vermutet, dass mehrere Täter die schweren Platten weiter
Land am Rand

Erst blasen, dann fahren

Als freundliche Helfer haben sich die Damen und Herren der Polizei wieder einmal erwiesen. Schauplatz ihrer guten Tat ist das Umfeld des populären 23. Taubertal Festivals im sonst eher romantischen Rothenburg. Zu dem kultigen Großereignis mit etlichen Bands auf drei Bühnen strömen seit jeher auch viele Fans, die von der Polizei schon vor dem weiter
  • 125 Leser

Eurowings Bewegung im Tarifstreit

In die Tarifverhandlungen für rund 1000 Kabinenbeschäftigte bei Eurowings kommt nach Gewerkschaftsangaben Bewegung. „Die Blockadehaltung der Geschäftsführung hat sich ein bisschen aufgeweicht“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Volker Nüsse nach zwei Verhandlungstagen in Düsseldorf. In den Verhandlungen geht es zum Beispiel um Dienstpläne, weiter
  • 205 Leser

Experten warnen vor Tropen-Zecke

Die Exemplare der Gattung Hyalomma können Zecken-Fleckfieber und Krim-Kongo-Fieber übertragen.
Funde mehrerer tropischer Zecken in Deutschland beunruhigen Forscher. In Niedersachsen und Hessen registrierten sie in diesem Jahr sieben Exemplare der Gattung Hyalomma, wie die Universität Hohenheim und das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München mitteilen. Die Forscher befürchten, die Tiere könnten bei zunehmender Wärme hier heimisch weiter
  • 195 Leser

Familiendrama 16-Jähriger findet tote Großeltern

Ein 16-Jähriger hat in Künzelsau (Hohenlohekreis) seine Großeltern gesucht und sie tot im Gartenhaus neben deren Wohnhaus entdeckt. Sie hatten einen Abschiedsbrief hinterlassen, demzufolge sie ihren Tod wegen persönlicher Probleme geplant hatten. Der 78-jährige Mann hatte erst seine Frau und dann sich selbst mit einem Gewehr erschossen. Am Sonntag hatte weiter
  • 124 Leser

FC Bayern Lockeres 4:1 im Test beim HSV

Meister Bayern München hat sich mit einem lockeren Sieg auf den Start der Pflichtspielsaison eingestimmt. Beim Zweitligisten Hamburger SV setzte sich die Mannschaft von Trainer Niko Kovac mit 4:1 (2:1) durch. Khaled Narey (25.) hatte den HSV nicht unverdient in Führung gebracht, Sandro Wagner (31., Foulelfmeter/41.) und Thomas Müller (73./86.) drehten weiter

Fußball Ramos kontert Klopp-Kritik

Real Madrids Sergio Ramos hat im Disput mit Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool dessen Kritik an seiner Spielweise im Champions-League-Finale gekontert. "Er versucht, die Niederlage zu erklären. Aber es ist nicht das erste Endspiel, das er verloren hat", sagte Ramos. Real hatte das Finale 3:1 gewonnen. Der Abwehrspieler war dabei mit überharter weiter
  • 101 Leser

Fünf Verletzte bei Kellerbrand in Mannheim

Bei einem Kellerbrand in Mannheim sind fünf Menschen verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch aus bisher ungeklärter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Wohnungen waren nicht betroffen. Fünf Bewohner wurden durch Rauchgas im Hausflur leicht verletzt. Rettungsdienst-Mitarbeiter behandelten weiter
  • 114 Leser

Für Maria ist Schluss

Tatjana Maria (31) ist beim WTA-Turnier in Cincinnati/Ohio in der zweiten Runde gescheitert. Die Weltranglisten-85. aus Bad Saulgau musste sich US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA/Nr. 3) deutlich mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Fünf Medaillen Am zweiten Wettkampftag der Para-EM im irischen Dublin hat sich das Team des Deutschen Behindertensportverbandes weiter
Neue Rebsorten

Genuss mit gutem Gewissen

Pilzresistente Reben haben erst einen geringen Marktanteil, obwohl sie die Umwelt schonen und die Arbeit der Winzer erleichtern.
Volker Freytag motiviert sich als Rebenzüchter mit dem Anspruch eines fürsorglichen Vaters: „Es kann nicht sein, dass ein Kind auf die Welt kommt und vom ersten Tag an Medizin braucht.“ Der Experte aus Neustadt an der Weinstraße hat sich spezialisiert auf pilzresistente Reben. Aus seinem Betrieb stammen Sorten, die in Fachkreisen pilzwiderstandsfähige weiter
  • 272 Leser

Glückskekse aus Baden-Württemberg

Neue Fachkräfte braucht das Land. Kleine Weisheiten in Überraschungs-Crackern sollen sie anlocken.
Im Zuge der Kampagne „Wir können alles – außer Hochdeutsch“ verteilt das Land Baden-Württemberg nun Glückskekse, die im Ländle hergestellt werden. Auf den Zettelchen im Keksinneren finden sich Sprüche wie „Viele Menschen träumen vom großen Glück – statt einfach nach Baden-Württemberg zu ziehen.“ Mit diesem Marketing-Mittel weiter
  • 298 Leser

Handball-WM TV-Blackout wäre Katastrophe

Handball-Nationalspieler Kai Häfner mag sich einen erneuten TV-Blackout bei der WM in Deutschland und Dänemark im Januar nicht vorstellen. „Ich würde es eine Katastrophe finden, wenn die Leute nicht die Möglichkeit hätten, am Fernseher mitzufiebern“, sagte Häfner. Hintergrund sind Berichte über finanzielle Probleme des TV-Rechteinhabers. weiter

Hauk fordert schnelle Futter-Hilfe

Bauern sollen Geld erhalten, damit sie Nahrung für die Tiere zukaufen können, sagt der Landwirtschaftsminister.
Angesichts der wochenlangen Dürre in vielen Regionen Deutschlands soll Viehhaltern die Futtergewinnung erleichtert werden. Das Bundeskabinett brachte dafür gestern eine Verordnung von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) auf den Weg. In Baden-Württemberg gilt die Ausnahme-Regelung für ökologische Flächen jedoch schon seit vergangener Woche. Landwirtschaftsminister weiter
  • 115 Leser

Hauskaufverbot für Ausländer

In Neuseeland dürfen angesichts gestiegener Immobilienpreise Ausländer keine Häuser mehr kaufen. Das Parlament in Wellington verabschiedete ein entsprechendes Gesetz. Für Australier gibt es Ausnahmen. Foto: Mark Baker/AP/dpa weiter
  • 207 Leser

Hitzestress bei Spielen

Japans heißer Sommer bereitet den Organisatoren Probleme.
Heiße Spiele werden das, so viel steht fest. Wenn Japan in zwei Jahren die Sportler zu den Olympischen Spielen begrüßt, werden nicht nur die Athleten ins Schwitzen kommen. Schon jetzt denkt die Regierung in Tokio über die Einführung einer Olympia-Sommerzeit nach. Denn die alljährliche Hitze ist sehr gefährlich. In diesem Jahr sind bereits mehr als 130 weiter

Japan Kaiser äußert tiefe Reue

Japans Kaiser Akihito hat in seiner letzten Rede zum Jahrestag der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg erneut seine „tiefe Reue“ für die kriegerische Vergangenheit seines Landes zum Ausdruck gebracht. Der 84 Jahre alte Kaiser wird am 30. April 2019 abdanken und damit als erster Monarch seit rund 200 Jahren noch zu Lebzeiten seinem ältesten weiter
  • 136 Leser

Kameras für Zugbegleiter?

Die Bahngewerkschaft EVG fordert die Deutsche Bahn auf, Körperkameras bei ihren Zugbegleitern zum Schutz vor aggressiven Fahrgästen zu testen. Sollte der Test erfolgreich sein, will die Gewerkschaft, dass die Bodycams flächendeckend im Nahverkehr eingeführt werden. Mobile Bezahlsysteme Die Commerzbank (Frankfurt am Main) setzt auf mobile Bezahlsysteme. weiter
  • 208 Leser
Querpass

Kampf und Kapitulation

In Gefahrenlagen gibt es zwei Möglichkeiten: Kampf oder Flucht. Je nach Erfolgsaussicht macht in Stresssituationen mal die eine und mal die andere Option mehr Sinn. Vor einer solchen Entscheidung stehen offensichtlich auch Fußball-Vereine. RB Salzburg beispielsweise hat sich für die erste Variante entschieden und kämpft verbissen um seinen Traum von weiter
  • 108 Leser

Kartell zerschlagen

Beschuldigte haben am Fiskus vorbei Geld mit Kupfer gemacht.
Berliner Ermittler haben das deutschlandweit größte bekannt gewordene Umsatzsteuerkartell zerschlagen, teilte die Staatsanwaltschaft gestern mit. Mehr als 50 Beschuldigte sowie mehr als 50 Firmen haben demnach am Fiskus vorbei Handel mit Kupfer betrieben. Sie sollen so mehreren 100 Mio. EUR Umsatzsteuern hinterzogen haben. Mindestens 100 000 weiter
  • 196 Leser

Konzerne Aktienrückkäufe auf Rekordkurs

Deutsche Konzerne steuern bei ihren Aktienrückkäufen laut einer Studie auf einen 10-Jahres-Rekord zu. Unternehmen aus dem Dax und dem MDax erwarben bis Mitte Juli bereits Papiere im Wert von 4,8 Mrd. EUR, wie Berechnungen des Flossbach von Storch Research Institute zeigen. Weitere Rückkäufe seien angekündigt. Die Chancen stünden gut, dass der Vorjahreswert weiter
  • 261 Leser

Kretschmann für raschen Kohleausstieg

Ministerpräsident beklagt Versagen der Klimaschutzpolitik in Berlin und Brüssel.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann beklagt angesichts der jüngsten Hitzewelle eine verfehlte Klimaschutzpolitik auf Bundes- und auf europäischer Ebene. „Die Bundesregierung muss so schnell wie möglich aus der Kohleverstromung aussteigen. Das ist die dringlichste und allerwichtigste Klimaschutzmaßnahme auf Bundesebene, da weiter
  • 131 Leser
Kriminalität

Kriminalität Jugendbande festgenommen

Die Polizei hat eine Jugendbande gefasst, die in den vergangenen Monaten mehr als 100 Straftaten in Tuttlingen und Umgebung begangen haben soll. Dabei hätten die mutmaßlichen Täter einen Schaden von nahezu 125 000 Euro verursacht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mitteilten. Die Ermittler lasten den vier Jugendlichen und einem Kind weiter

Kritik an der Bahn

Rastatter bemängeln eine schlechte Informationspolitik.
Ein Jahr nach dem großen Schaden auf der Rheintalstrecke an der Tunnelbaustelle in Rastatt gibt es neue Kritik von Stadt und Anwohnern. Für den Ortsteil Niederbühl direkt an der Baustelle der Bahn habe sich noch nichts zum Guten gewendet, kritisierte gestern Ortsvorsteher Klaus Föry. Von vielen Baumaßnahmen erfahren die Bürger seinen Angaben zufolge weiter
  • 105 Leser
Kultur im Blick

Kultur im Blick

Das Lautarchiv der Berliner Humboldt-Universität bewahrt mehr als 7500 Schellackplatten auf. Von 2019 an sollen die historisch wertvollen Tondokumente im Humboldt Forum zugänglich gemacht werden. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 180 Leser

Lucerne Festival Lang Lang spielt Mozart

Mit dem Thema „Kindheit“ beginnt das Lucerne Festival für klassische Musik morgen seinen Musiksommer. Zur Eröffnung des größten Orchesterfestivals der Welt gibt Lang Lang (36) sein Europadebüt nach 15 Monaten Verletzungspause und spielt Mozart. Er hatte Anfang Juli beim Tanglewood-Festival in Boston erstmals wieder in die Tasten gegriffen weiter
  • 175 Leser

Mehr Literatur für Blinde

Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, will sich dafür einsetzen, dass mehr Bücher und Zeitungen für Menschen mit Sehbehinderungen zugänglich sind. Derzeit seien das nur fünf Prozent der Werke. Härtlings Nachlass Das Deutsche Literaturarchiv Marbach erhält den Nachlass des 2017 verstorbenen Schriftstellers und Kinderbuchautors weiter
  • 174 Leser
Ausstellung

Meistersinger der Propaganda

Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg zeigt eine Ausstellung über Hitler und die Machtspiele mit der Oper.
Die Sonne brennt heiß auf die moosbewachsenen Tribünen herunter. Eine steinerne Ruine, wie eine Hollywood-Kulisse. „Nie wieder Krieg“ steht auf einer Wand – das riesige Hakenkreuz sprengte die US-Army 1945. Das Zeppelinfeld am Nürnberger Dutzendteich war einmal das Reichsparteitagsgelände der Nationalsozialisten, heute dient es als weiter
  • 204 Leser

Miele Starkes Wachstum in China

Der Hausgerätehersteller Miele profitiert von der weltweit großen Nachfrage nach Einbaugeräten sowie von Firmenzukäufen. Der Umsatz des Gütersloher Familienunternehmens stieg im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 um 4,3 Prozent auf 4,1 Mrd. EUR, wie Miele gestern mitteilte. Zum Gewinn machte das Unternehmen keine Angaben. Vor allem in China, weiter
  • 262 Leser
Tiere

Papagei beschimpft Londoner Feuerwehrmann

Kuriose Rettungsaktion für die sprachgewandte Vogeldame „Jessie“.
Undank ist der Papageien Lohn! Als die Londoner Feuerwehr einen vermeintlich verletzten Vogel von einem Wohnhausdach retten wollte, wurde sie von diesem mit recht unfeinen Flüchen angekreischt. Was die Sache noch amüsanter machte, war die Tatsache, dass der Papagei eigentlich ein „Mamagei“ ist, nämlich ein weibliches Exemplar aus der Familie weiter
  • 190 Leser

Personenstand Drittes Geschlecht „divers“ kommt

Die Bundesregierung hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, das es intersexuellen Menschen ermöglichen soll, ihre Identität mit der dritten Geschlechtsoption „divers“ ins Geburtenregister eintragen zu lassen. Justizministerin Katarina Barley (SPD): „Kein Mensch darf wegen seiner sexuellen Identität diskriminiert werden.“ Das Bundesverfassungsgericht weiter

Philipp Lahm wird Chef der EM 2024

Sollte Deutschland den Zuschlag erhalten, zieht der Weltmeister von 2016 ins DFB-Präsidium ein.
Philipp Lahm soll im deutschen Fußball auch weiterhin eine gewichtige Rolle spielen. Der Weltmeister von 2014 wird nach Informationen des „Kicker“ Organisationschef der Fußball-Europameisterschaft 2024, sollte Deutschland den Zuschlag für die kontinentalen Titelkämpfe erhalten. Der Kapitän der Weltmeistermannschaft von 2014 habe dem Deutschen weiter
  • 103 Leser

Polizei Siebenschläfer in Küche unterwegs

Ein Siebenschläfer ist in der Nacht zum Mittwoch in Heimsheim (Enzkreis) durch eine offene Terrassentür in ein Haus gekommen. Laut Polizei hatte die Eigentümerin die Beamten gerufen. Sie sei durch laute Geräusche aufgewacht. Hinter dem Lärm steckte aber nur ein kleiner Nager: Auf dem Küchentisch machte sich demnach ein Siebenschläfer über eine Packung weiter
  • 106 Leser
Missbrauch

Priester nötigten Kind, nackt auf einem Kreuz zu posieren

Nach langen Ermittlungen wird deutlich: Mehr als 300 Geistliche in Pennsylvania erniedrigten bis zu 1000 Opfer. Der Justizminister spricht von einem System der Vertuschung.
Ein neuer Missbrauchsskandal in den USA erschüttert die katholische Kirche: Über einen Zeitraum von 70 Jahren hinweg sollen sich mehr als 300 Priester an mindestens 1000 Kindern vergangen und sie teilweise vergewaltigt haben. Die Opfer verteilten sich auf sämtliche acht Diözesen des US-Bundesstaates Pennsylvania. Da die meisten der Delikte verjährt weiter
  • 207 Leser

Radsport Geschke wechselt nach zehn Jahren

Der deutsche Radprofi Simon Geschke sucht nach zehn Jahren beim Team Sunweb und dessen Vorgängermannschaften eine neue Herausforderung. Der 32 Jahre alte Berliner schließt sich dem künftigen Team CCC an, das ab 2019 den Radhersteller BMC als Haupt- und Namenssponsor ablöst. "Ich wollte wenigstens einmal in meiner Karriere die Mannschaft wechseln“, weiter

Rallye Ogier im Saarland unter Druck

Im Saarland könnte eine Zeitenwende in der Rallye-WM eingeläutet werden. Vor der heute startenden ADAC Rallye Deutschland steht Weltmeister Sebastien Ogier gehörig unter Druck. Der in den vergangenen Jahren dominierende Franzose hat vor dem neunten von 13 Läufen 21 Punkte Rückstand auf den Belgier Thierry Neuville im Hyundai. Weitere Punkte sollte Ford-Pilot weiter
Migration

Reise auf Leben und Tod

Immer mehr Flüchtlinge versuchen, per Güterzug über die Schweiz einzureisen. Das ist lebensgefährlich. Die Bundespolizei kontrolliert verstärkt, auch um abzuschrecken.
Der Kranführer hoch über den Gleisen hat den besten Überblick. Er sieht die Güterzüge, die aus aller Welt kommen und die hier mit Hilfe der großen Kräne be- oder entladen werden. Und er bemerkt Bewegungen und Menschen, die nicht in diese Umgebung passen. Weil am Rhein im Süden Baden-Württembergs ist der erste Ort nach der deutsch-schweizerischen Grenze. weiter
  • 132 Leser

Reisemobile sind gefragt

Kontrolle eines halbfertigen Reisemobils bei Hymer: Die Hersteller in der Branche können sich freuen. 2018 wurden bis Ende Juli 54 000 Mobile und Caravans in Deutschland zugelassen – so viele wie noch nie. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 275 Leser

Revision eingelegt

Der Hauptangeklagte akzeptiert das Urteil nicht.
Im Staufener Missbrauchsprozess geht der vom Landgericht Freiburg verurteilte Hauptangeklagte in Revision. Der 39 Jahre alte Lebensgefährte der Mutter des jahrelang missbrauchten Jungen, den das Gericht zu zwölf Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt hatte, habe am Montag Rechtsmittel eingelegt, teilte das Gericht gestern mit weiter

Ryanair Flugbegleiter wollen mehr Geld

Nach den Piloten verlangen auch Flugbegleiter von Ryanair in Deutschland eine bessere Bezahlung. Am Mittwoch haben die irische Billigfluggesellschaft und die Gewerkschaft Verdi in Dublin Tarifverhandlungen aufgenommen. Verdi verlangt substanzielle Entgeltsteigerungen für die rund 1000 Flugbegleiter, die in Deutschland stationiert sind. Die Gewerkschaft weiter
  • 198 Leser

Sanierung der Rheinbrücke verzögert sich

Schlechte Nachricht für das Projekt zwischen Karlsruhe und Wörth: Mit dem Beton gibt es Schwierigkeiten.
Probleme mit Beton führen zu Verzögerungen bei der Sanierung der Rheinbrücke zwischen dem badischen Karlsruhe und dem pfälzischen Wörth. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe gestern mitteilte, gelang es dem beauftragten Unternehmen bisher nicht, die Probeplatte aus dem erforderlichen hochfestem Beton herzustellen. Nach Vor-Prüfungen sah die Behörde weiter

Sanierung hinkt hinterher

Angesichts des Dramas um den Einsturz in Genua fragen viele: Kann das auch in Deutschland passieren? Experten halten eine solche Katastrophe für unwahrscheinlich.
Der Stopp kam über Nacht: Am 15. Februar 2015 musste die Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden gesperrt werden, weil sich ein Brückenpfeiler gesenkt hatte – möglicherweise durch den Bau einer Ersatzbrücke direkt daneben, der voll in Gang war. Die Folge war ein Verkehrschaos. Inzwischen läuft der Verkehr über den ersten Teil des Neubaus. weiter
  • 157 Leser

SAP Cloud wird immer wichtiger

Der Softwarekonzern SAP (Walldorf) wird in diesem Jahr erstmals mehr Umsatz mit Mietsoftware aus der Cloud als mit traditionellen Software-Lizenzen machen. Das sagte der SAP-Chef Bill McDermott dem Portal „The Information“. „Viele Leute dachten nicht, dass SAP ein Marktführer in der Cloud sein könne und gingen davon aus, dass wir uns weiter
  • 191 Leser

Schritt für Schritt zurück zur alten Stärke

Nach zwei Kreuzbandrissen und einem Jahr Pause bereitet sich Severin Freund auf sein Comeback vor.
Über ein Jahr musste Severin Freund auf diesen Moment warten. Statt die Schwerelosigkeit im Flug zu genießen, beschäftigten den Skispringer seine Bachelorarbeit, die Reha und die Aufbauarbeit in der Langlauf-Loipe. Zu Wochenbeginn ist der Niederbayer nach langer Leidenszeit erstmals wieder von der Großschanze gesprungen – und hat sofort wieder weiter

Segen für Kräuterbüschel an Mariä Himmelfahrt

Mit der traditionellen Kräutersegnung haben Katholiken gestern im badischen Gengenbach (Ortenaukreis) Mariä Himmelfahrt gefeiert. Der Brauch wird jedes Jahr zu dem katholischen Feiertag am 15. August begangen. Zu Ehren der Mutter Gottes werden selbstgebundene Kräuterbüschel in die Kirche zur Weihe gebracht. Das typische Gengenbacher Büschel wird flach weiter
  • 3
  • 123 Leser

Smalltalk statt Whatsapp

Trainer Niko Kovac hat seinen Spielern beim FC Bayern München klare Vorgaben zur Nutzung ihrer Handys gemacht. „Der Handy-Gebrauch ist in der Umkleide in Ordnung, ansonsten aber untersagt“, sagt der 46-Jährige. Er wolle beim gemeinsamen Team-Essen niemanden, der am Handy herumspielt, sondern „einen Austausch untereinander.“ Ab weiter
Kommentar Helmut Schneider zu den steigenden Ölpreisen

Spiel mit dem Feuer

Was ist nicht schon alles vorausgesagt worden über den Stoff, der die Weltwirtschaft schmiert wie kaum ein zweiter: Das Öl werde bald zur Neige gehen, hieß es schon vor Jahrzehnten. Inzwischen sind alternative Energien massiv ausgebaut worden. Doch noch immer hängt die Weltwirtschaft am Tropf des Öls. Und das wird noch Jahrzehnte so bleiben. So lange weiter
  • 224 Leser
Folge des Einsturzes

Staus auf allen Fernstraßen

Mit langen Staus müssen Autofahrer wegen des Brückeneinsturzes rechnen. In der nordwestlichen Region Ligurien wurde die Autobahn A 10 für unbestimmte Zeit gesperrt, und zwar zwischen dem Autobahnkreuz mit der A 7 und dem Flughafen Genua in beiden Richtungen, teilt der ADAC mit. Davon betroffen sind zum einen Autofahrer, die auf dem Weg vom oder zum weiter
  • 154 Leser

Strafzölle auf US-Produkte

Im Konflikt mit Washington legt die Regierung in Ankara nach.
Im Konflikt mit den USA hat die Türkei Einfuhrzölle auf zahlreiche US-Produkte erhöht. Damit reagiere das Land direkt auf Sanktionen und Strafzölle der USA, die Vizepräsident Fuat Oktay, auf Twitter „bewusste Angriffe“ nannte. Auch der US-Pastor Andrew Brunson, an dem sich der Streit entzündet hatte, bleibt in der Türkei vorerst weiter in weiter
  • 135 Leser

Taliban gegen Rotes Kreuz

Die Taliban in Afghanistan wollen die Sicherheit von Rot-Kreuz-Helfern nicht länger garantieren. Die Aufständischen werfen der Hilfsorganisation vor, eigene Ziele zu verfolgen anstatt sich um inhaftierte Taliban zu kümmern. Das Rote Kreuz hat derzeit 1600 Mitarbeiter im Land. weiter
  • 136 Leser

Tencent verdient weniger

Behördliche Beschränkungen haben dem chinesischen Technologiekonzern Tencent den ersten Gewinnrückgang seit mindestens zehn Jahren eingebrockt. Tencent ist Betreiber des chinesischen Whatsapp-Rivalen WeChat. Nur nachhaltige Aktien Die Aktienportfolios in den Versorgungsrücklagen, die Baden-Württemberg für Beamte und Richter eingerichtet hat, sind fast weiter
  • 267 Leser

Terror London: Angreifer ist identifiziert

Der mutmaßliche Terroranschlag vor dem Londoner Parlament ist von einem Briten sudanesischer Herkunft verübt worden. Dem 29-Jährigen werden laut Polizei Planung und Ausführung einer Terrorattacke sowie versuchter Mord vorgeworfen. Er war am Dienstag mit einem Auto in eine Gruppe von Radfahrern und Fußgängern gefahren. Drei Personen wurden verletzt. weiter
  • 135 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Unglück Querschläger trifft Beifahrer

Der getötete Beifahrer in der Oberpfalz ist von einer Kugel aus einem Jagdgewehr getroffen geworden, teilt die Polizei mit. Der 47-Jährige war am Sonntag bei einer Autofahrt in Nittenau (Kreis Schwandorf) im Sitz zusammengesackt. Zuvor war die Scheibe zerborsten. In der Nähe waren Jäger unterwegs. Die Polizei stellte deren Gewehre sicher. Nach Einschätzung weiter
  • 161 Leser

Urteil Bochum muss Sami A. holen

Der als „Leibwächter Osama bin Ladens“ bekannt gewordene Tunesier Sami A. muss nach Deutschland zurückgeholt werden. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalens bestätigte eine Eilentscheidung der Vorinstanz. Seine Abschiebung sei „offensichtlich rechtswidrig“ gewesen. Der Islamist war Mitte Juli nach Tunesien ausgeflogen weiter
  • 129 Leser
Augen Blick

Warten auf ein Leben in Freiheit

Der weltweit einzige bekannte weiße Orang-Utan, ein Weibchen namens Alba, muss noch länger auf die Freiheit warten. Seine Auswilderung in den Regenwald auf dem indonesischen Teil der Insel Borneo verzögert sich wegen Bauarbeiten. Der Menschenaffe war im vergangenen Jahr in völlig verwahrlostem Zustand in einem Dorf auf Borneo entdeckt worden. Foto: weiter
  • 161 Leser

Weiter Wirbel um Rudy

Nationalspieler des FC Bayern ist jetzt bei Schalke im Gespräch.
Hasan Salihamidzic und Trainer Niko Kovac haben Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy grünes Licht für ein Gespräch mit Schalke-Trainer Domenico Tedesco gegeben. „Das ist okay, das habe ich erlaubt. Deswegen ist das kein Problem“, sagte der Sportdirektor des FC Bayern München. Tedesco war am Dienstag zusammen mit seinem Co-Trainer Peter weiter

Wohin mit der Leiche, Herr Professor?

Der neue Roman von Isabel Allende erzählt eine herzerwärmende Story: „Ein unvergänglicher Sommer“.
Isabel Allendes neuer Roman „Ein unvergänglicher Sommer“ lässt den Leser frösteln: Nicht nur wegen des Schnees im New Yorker Stadtteil Brooklyn, Lucias eisiger Souterrainwohnung und der unterkühlten Beziehung zu ihrem Vermieter und Arbeitskollegen, dem Universitätsprofessor Richard. Sondern wegen der tiefgefrorenen Leiche im Kofferraum eines weiter
  • 179 Leser

Überschwemmung Vermisster Deutscher ist tot

Staatsanwaltschaft in Südfrankreich bestätigt Tod des 66-Jährigen
Nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich haben die Behörden den Tod des vermissten Betreuers bestätigt. Die im Fluss Ardèche entdeckten Leiche sei die des 66-jährigen Deutschen, teilte die Staatsanwaltschaft in Nîmes mit. Eine Autopsie solle heute folgen. Die Polizei hatte den Toten am Montag unweit des Campingplatzes in weiter
  • 156 Leser

Zeitumstellung oder nicht?

Letzte Chance: Bis heute Abend können Europäer ihre Meinung über den Wechsel von Sommer- und Winterzeit abgeben. Dann endet eine Online-Umfrage der EU-Kommission. dpa weiter
  • 177 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Zustand der deutschen Straßen

Zu zögerlich investiert

Angesichts des Autobahneinsturzes in Genua, der viele Opfer gefordert hat, fehlen einem die Worte. Leider gilt das nicht für die italiensche Regierung. Verkehrsminister Danilo Toninelli hat sofort die Schuldigen ausgemacht: die Autobahngesellschaft und die EU, weil sie das Land zum Sparen anhält. Von einem möglichen Versagen der Überwachung durch Behörden weiter
  • 149 Leser

Zur richtigen Zeit im falschen Auto

Fernando Alonso hört nach dieser Saison in der Königsklasse auf. Zu Beginn seiner Karriere wurde dem Spanier eine beeindruckende Titelsammlung zugetraut – doch das Talent blieb hinter den Erwartungen zurück.
Das große Versprechen hat Fernando Alonso nie eingelöst. Fünf Jahre lang schien Michael Schumacher unschlagbar – bis der wilde Jungspund aus Spanien kam. Mit seinem ersten Titel 2005 schubste Alonso den Rekordchampion vom Thron und setzte der Ära Schumacher ein Ende. Und weil der damals erst 24-Jährige diesen Triumph im Jahr darauf wiederholte weiter
  • 111 Leser

Zwangsrente für Hartz-Bezieher

Jobcenter schicken Arbeitslose vorzeitig in den Ruhestand. Die Betroffenen haben im Alter weniger Geld.
Zehntausende ältere Arbeitslose müssen Jahr für Jahr gegen ihren Willen in Rente gehen. Dabei hatte die damalige Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) 2016 verkündet, die Zwangsverrentung solle abgeschafft werden. Joachim Rock, Rentenexperte des Paritätischen Gesamtverbandes, erklärt, seinerzeit sei lediglich geregelt worden, „dass von einer weiter
  • 163 Leser

Leserbeiträge (4)

Argumente sind Lachnummer

Zu „Den Aalbäumle-Besuchern stinkts“, SchwäPo vom 14.08.:

Auch ich war bei meinem letzten Besuch zum 120. Jubiläum entsetzt, dass nach der Sanierung Wesentliches beim Alten blieb und das Spülwasser nach wie vor hochgekarrt wird. Zeitgemäße Toilettenanlagen: Fehlanzeige!

Die Stadt Aalen plant/verplant großspurig zig Millionen schwere Projekte wie das Stadtoval, neue Stadthalle, Kombibad, Rathausneubau, urbanes

weiter
  • 4
  • 184 Leser
Lesermeinung

Zum Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Ipf-Treffs:

Es ist ein Jammer, mit ansehen zu müssen, wie der Blick auf unser schönes, mittelalterlich geprägtes Städtle durch eine hässliche Betonwand verunstaltet und auch die idyllische Ecke mit dem Motzenturm von einem hartweiß getünchten Gebäude völlig in den Hintergrund gedrängt wird. Daneben wachsen schon die nächsten „modernen“ Bauwerke empor . . .

Wo sind

weiter
  • 5
  • 175 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Bericht vom 14. August: „Den Aalbäumle-Besuchern stinkt’s“.

In dem Beitrag vom 14. August las man vom skandalösen Zustand der maroden Dixi-Toiletten beim Aalbäumle auf dem Aalener Hausberg, für die Besucher nicht nur ein Stück Heimattradition, sondern ein Eldorado für Wander- und Naturfreunde und ein „profanes Mekka“, wohin an Sonn- und Feiertagen Jung und Alt in Scharen hinpilgern und in angenehmer Biergartenatmosphäre

weiter
  • 4
  • 228 Leser

inSchwaben.de (2)

Einfache Tipps gegen unruhige Nächte

Wer unter Schlafproblemen leidet, der ist nicht zu beneiden. Denn der ständige Schlafmangel macht einem auf Dauer zu schaffen. Zwar kann man erholsamen Schlaf nicht erzwingen, doch mit den folgenden Tipps immerhin fördern.

Sich unruhig im Bett hin und her wälzen, auf den Wecker schauen und verzweifelt ausrechnen, wie viele Stunden noch bleiben, bis eben jener klingelt. Oder mitten in der Nacht aufwachen und nicht mehr einschlafen können. Menschen mit Schlafproblemen kennen solche Erlebnisse nur allzu gut. Und wenn die Nacht zur Qual wird, startet man auch ausgelaugt

weiter
  • 684 Leser

Wie man ein junges Unternehmen weiterentwickelt

Start-ups sind Unternehmen, die weniger als 10 Jahre alt sind, die wegen ihres Geschäftsmodells oder ihrer Technologie als innovativ gelten und ein hohes Mitarbeiter- oder Umsatzwachstum haben oder anstreben. Bei der Gründung und Weiterentwicklung durchlaufen Start-ups mehrere Phasen, in denen wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen.

weiter
  • 1118 Leser