Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. August 2018

anzeigen

Regional (8)

Von Baywatch bis Spongebob

Tradition Die „Unterwasserwelt“ war diesmal die Spielwiese für das große Ziegerhoffest der Ferienkinder der Münster-Gemeinde.

Schwäbisch Gmünd-Ziegerhof. „Unterwasserwelt“ lautete in diesem Jahr das Motto auf dem Zeltlager Ziegerhof. Dazu passend waren die Darbietungen beim traditionellen „Ziegerhoffest“ der Heilig-Kreuz-Münstergemeinde. Die 120 „Ziegerhofkinder“ entführten ihre Besucher – Eltern, Geschwister, Freunde und Interessierte

weiter

Motorrad rutscht auf nasser Fahrbahn weg

41-Jährige verletzt sich bei Sturz in der Nähe von Abtsgmünd

Am Freitag gegen 18.50 Uhr befuhr eine 41-jährige Motorradfahrerin die B 19 von Hüttlingen in Richtung Abtsgmünd. Kurz vor Abtsgmünd verlor sie in einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Motorrad. Die Polizei berichtet, sie rutschte gegen den Randstein, stürzte und blieb etwa 50 Meter weiter

weiter
  • 4096 Leser

Von Schmerlen und Wasserflöhen

Jugendarbeit Der Fischerei & Hegeverein Leintal 1966 bringt zum ersten Mal das Fischmobil nach Täferrot und ermöglicht den Teilnehmern spannende Entdecknungen über das Leben in der Lein.

Täferrot

Das war ein Glücksgriff. Schon im Januar hat die Jugendleiterin des Fischerei- & Hegeverein Leintal, Birgit Glinka, das begehrte Fischmobil des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg gebucht. Gerade noch rechtzeitig, wie Gatte Arkadius Glinka, seines Zeichens der Arbeitsdienstleiter des Vereins, bestätigt: „Bei unserer Anfrage

weiter
Polizeibericht

Auf nasser Straße gerutscht

Abtsgmünd. Am Freitag gegen 18.50 Uhr verlor eine 41-jährige Motorradfahrerin auf der B 19, von Hüttlingen kommend, kurz vor Abtsgmünd in einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihre Maschine. Sie rutschte gegen den Randstein, stürzte und blieb nach etwa 50 Metern neben der Fahrbahn liegen. Die Frau verletzte sich leicht. Die

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Pizzaboten bestohlen

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte bestellten am Samstag gegen 00.32 Uhr bei einem Pizzaservice in Heubach Pizza, Getränke und Zigaretten und ließen diese auf den Vorplatz der Volksbank in Bettringen liefern. Als der 25-jährige Pizzabote dort gegen 01.12 Uhr ankam, wurde er von drei Männern, im Alter zwischen 20 und 30 Jahren, angesprochen. Während

weiter
  • 516 Leser

Polizeistreife landet Volltreffer bei Kontrolle

Fahrer mit Alkohol und unter Drogen, aber ohne Führerschein. Auto weder zugelassen noch versichert

Den richtigen Riecher hatte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Riedlingen am frühen Samstagmorgen, berichtet die Ulmer Polizei. Ihnen war in Langenenslingen ein BMW mit entstempelten Kennzeichen entgegengekommen. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass der BMW nicht zugelassen und somit auch nicht versichert

weiter
  • 5
  • 11079 Leser

Rätsel um Stromzähler ungelöst

Amtsgericht Im Fall eines Computerbetrugs in Iggingen zu Lasten des Ellwanger Stromversorgers EnBW bleibt dem Vorsitzenden Richter nur die Möglichkeit des Freispruchs.

Ellwangen/Iggingen

Kann das noch Zufall sein? Gleich zweimal zeigen zwei unterschiedliche Stromzähler im Jahresabstand exakt die gleiche Kilowattstundenzahl – 88 288 sind es am 29. August 2012 und am 29. August 2013; dann sind es 90 605 am 1. September 2013 und genau die gleiche Zahl erscheint am 23. September 2014. Manipulation findet der Energieversorger.

weiter
  • 350 Leser

Familienstreit eskaliert

22-Jähriger randaliert und bedroht seine Schwester mit einem Messer

Am Freitag, 17. August, kam es am Vormittag in einem Wohnanwesen im Oberen Brunnental in Lauingen zu einem heftigen Familienstreit, bei dem ein 22 Jähriger zuerst mit seiner Mutter, dann mit seinem Bruder in Streit geriet. Dabei stieß er den 25 jährigen Bruder mit dem Kopf gegen eine Wand, wobei dieser sich eine Platzwunde zuzog, berichtet

weiter
  • 5
  • 4245 Leser

Regionalsport (2)

Turbulente Schlussphase in Waldstetten

Fußball, Landesliga: TSGV geht kurz vor Schluss in Führung, teilt sich am Ende aber mit Blaustein die Punkte.

Zum Saisonauftakt empfingen die Löwen aus Waldstetten den TSV Blaustein - und das ohne Trainer Mirko Doll, der noch im Urlaub verweilt. Lange passierte nichts, doch kurz vor der Pause brachte Waibel den TSGV vom Punkt aus in Front. Nach der Pause konnten die Blausteiner jedoch ausgleichen. Als sich viele schon mit einem Remis abgefunden hatten

weiter
  • 4
  • 1091 Leser

Der erste Punkt für Gmünd

Fußball, Oberliga: Normannia und Bahlingen trennen sich 1:1.

Im zweiten Spiel der Oberligasaison hat der 1. FC Normannia Gmünd seinen ersten Punkt gesammelt. Auswärts beim Bahlinger SC wäre sogar noch mehr drin gewesen für die Traub-Elf. Ubabuike brachte den FCN kurz nach der Pause in Front, neun Minuten vor Schluss mussten die Stauferstädter jedoch den Ausgleich hinnehmen. Am Ende können

weiter
  • 4
  • 6045 Leser

Überregional (90)

Comics

„,Wat nu?' – das frage ich mich auch“

Rötger Feldmann legt nach 14 Jahren Pause seinen 13. „Werner“-Band vor. Außerdem rüstet sich der 68-jährige Autor, Zeichner und Motorrad-Fan zu einem dritten Kräftemessen mit Rivale Holgi.
Beinhart wie'n Rocker, beinhart wie'n Chopper, beinhart wie'n Flasch' Bier, beinhart geht das ab hier . . .“ Torfrocks Song vom ersten „Werner“-Film ist seit 1990 Teil der deutschen Kultur. Ein unangepasster norddeutscher Zeichner namens Brösel hat 1981 den Mainstream erreicht – und mit seinen witzigen Comics weiter
  • 787 Leser

„China kann gegen die USA nicht viel ausrichten“

Der Ökonom Zhang Jun über verunsicherte Unternehmen, eine gefährdete Weltwirtschaft und den Wandel im Reich der Mitte.
Wie die allermeisten Wirtschaftsexperten teilt er die Überzeugung, dass Handelskriege keine Gewinner, sondern nur Verlierer kennen. Damit stellt sich Zhang Jun gegen US-Präsident Donald Trump. Trotzdem rät er der chinesischen Regierung zur Besonnenheit. Herr Zhang, wie gefährlich ist der Handelskonflikt mit den USA für China? Zhang Jun: Der Schaden weiter
  • 5
  • 414 Leser
Fahrverbote

„Luft wird immer besser“

Steffen Bilger, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, gibt den Grünen die Schuld dafür, dass Stuttgart zur Tabuzone für Euro-4-Diesel wird.
Bei den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen im Land hat Steffen Bilger 2016 für die CDU den Verkehrsbereich federführend verhandelt. Als Staatssekretär in Berlin hat er die Verkehrspolitik im Land weiter genau im Blick. In Stuttgart gibt es ab 2019 Fahrverbote für Diesel der Euronorm 4 und schlechter. In der CDU hadern viele trotz entsprechender weiter
  • 216 Leser

Wer singt was?

Einige altbekannte Textschnipsel, ein paar Takte dazu aus der Erinnerung, und schon hat man das Lied wieder im Ohr. In unserem Sommerferienrätsel geht es darum, Schlager und Liedtexte ihren Interpreten zuzuordnen. Zu gewinnen gibt es ein iPhone, einen Fla
Schlager weiter
  • 292 Leser
Kommentar Dieter Keller zur regulierten Einwanderung

Akzeptanz ist wichtig

Erstaunlicherweise kann Horst Seehofer seine Arbeit als Innenminister auch zügig und ohne Theaterdonner erledigen, sogar beim Thema Zuwanderung. Überraschend schnell hat er sich mit dem Arbeits- und dem Wirtschaftsminister auf Eckpunkte für die Einwanderung von Fachkräften geeinigt, und das noch vor der Landtagswahl in Bayern. Es grenzt an ein Wunder. weiter
  • 605 Leser

Am Verkauf der Öl-Sparte verdient

Der Schifffahrtskonzern Maersk fuhr unterm Strich zwar im ersten Halbjahr einen Gewinn von 2,79 Mrd. US-Dollar (2,45 Mrd. EUR) ein. Dieser ist aber vor allem dem Verkauf der Öl-Sparte geschuldet. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 242 Leser

Amazon Interesse an US-Kinokette

Nach der Filmproduktion die Kinosäle: Der US-Großkonzern Amazon erwägt einem Bericht zufolge den Kauf der Kinokette Landmark Theatres. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf anonyme Quellen berichtete, befindet sich Amazon in Gesprächen mit der Gesellschaft der beiden Milliardäre Mark Cuban und Todd Wagner, denen die US-Kette gehört. weiter
  • 214 Leser

Amiri-Ausfall schockt Team

Große Verletzungssorgen vor Pokal in Kaiserslautern.
Cheftrainer Julian Nagelsmann hat sich sicher einen besseren Auftakt in die neue Fußballsaison gewünscht. Vor dem DFB-Pokalspiel am heutigen Samstag (15.30 Uhr) beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern musste er mitteilen, dass Offensivspieler Nadiem Amiri mindestens drei Monate wegen eines beginnenden Ermüdungsbruchs ausfallen wird. Damit wird der 21-Jährige weiter
Querpass

Auf der Jagd nach Gold

Es ist das wohl begehrteste Edelmetall der Welt. Von den Pharaonen im antiken Ägypten über die Goldsucher in Kalifornien bis hin zu den chinesischen Arbeitern, die heutzutage ganze Berge abtragen – die Jagd des Menschen nach Gold ist seit jeher ungebrochen. Doch so groß die Faszination für dieses Metall ist, in der Menschheitsgeschichte hat das weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Europa League, Rückspiele 3. Qualifikationsrunde KF Kukësi – Torpedo Kutaisi 2:0 (1:0) (Hinspiel 2:5 – Torpedo Kutaisi weiter) St. Petersburg – Din. Minskn . V. 8:1 (1:0, 4:0) (Hinspiel 0:4 – St. Petersburg weiter) Apoel Nikosia – Hapoel Be'er Scheva 3:1 (0:1) (Hinspiel 2:2 – Apoel Nikosia weiter) DFB-Pokal, weiter

Bayern LB Wachstum nach Schrumpfkur

Die Bayern LB wird nach dem Ende der von der EU verordneten Schrumpfkur allmählich wieder größer. Im ersten Halbjahr wuchsen bei der Landesbank sowohl die Bilanzsumme als auch die Zahl der Mitarbeiter. Der Nettogewinn der Bankgruppe legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 5 Prozent auf 452 Mio. EUR zu, die Bilanzsumme stieg ebenfalls um gut weiter
  • 228 Leser

Belgiens WM-Star fällt länger aus

Kevin De Bruyne wird dem englischen Fußballmeister Manchester City lange fehlen. Der 27 Jahre alte belgische Mittelfeldstar hat sich im Training einen Außenbandriss im rechten Knie zugezogen. Damit wird der ehemalige Wolfsburger und Bremer Bundesligaprofi der Mannschaft von Pep Guardiola „voraussichtlich drei Monate fehlen.“ Eine Operation weiter

Berliner Zickzack-Radweg kommt weg

Der 200 Meter lange Radweg im Südwesten Berlins, der wegen seiner Zickzack-Markierung bundesweit Kopfschütteln ausgelöst hat, kommt weg; die um die Bäume versetzte Markierung wird entfernt. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 245 Leser

Brückeneinsturz Trauerfeier wird boykottiert

Die heutige Trauerfeier samt Staatsakt in Genua wird für nur zwölf der Menschen gehalten, die beim Brückeneinsturz ums Leben gekommen sind. Die Angehörigen der 26 anderen Opfer lehnen die Teilnahme an einen Staatsakt aus Wut und Verärgerung über Staat und Regierung ab und organisieren Trauerfeiern in ihren Heimatorten. Zur Veranstaltung kommen Staatspräsident weiter
  • 240 Leser
Gebäudesanierung

Bund fällt als Energiesparer aus

Die Regierung verfehlt ihr angekündigtes Ziel zur Sanierung eigener Gebäude. Kein Projekt ist abgeschlossen.
Um Hausbesitzer zum Energiesparen zu animieren, sollen „die Bundesbauten eine Vorbildfunktion einnehmen“. So heißt es auf der Internetseite der zuständigen Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (7100 Mitarbeiter). Ein saniertes Objekt stellt sie auch vor: Das Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung in Sigmaringen. Dort weiter
  • 590 Leser
Messerattacke

Demos nach Bluttat in Offenburg

Angriff durch jungen Asylbewerber lässt Emotionen hochkochen.
Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Hausarzt in Offenburg organisieren die AfD und das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ für heute Demonstrationen in der Stadt. Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hatte wenige Stunden nach dem Angriff Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, der grün-schwarzen Landesregierung und der Bundesregierung weiter
  • 610 Leser

Die Ronaldo-Show beginnt

Nicht nur Titelverteidiger Juventus Turin, die gesamte Serie A will vom Wechsel des Superstars profitieren. Heute feiert der Portugiese sein Debüt im Spiel bei Chievo Verona.
Vorhang auf für Cristiano Ronaldo: Vom Wechsel des Weltfußballers von Real Madrid zu Juventus Turin beflügelt, erhofft sich die Serie A eine neue Glanzzeit. In den letzten Jahren fehlten der italienischen Eliteklasse die großen Stars, nun feiern die Medien dank Cristiano Ronaldo schon den Beginn einer „neuen Ära“. Sein Pflichtspieldebüt weiter
Prager Frühling

Die Stimme des Frühlings

Als sowjetische Soldaten 1968 in Prag einmarschierten, war für Lída Rakušanová schnell klar, dass sie nicht bleiben kann. Sie floh nach München – und wurde dort zur Ikone des Widerstandes.
Mitte Dezember 1989, die Samtrevolution ist noch im Gange, erleben die Zuschauer der Abendnachrichten des Prager Fernsehens etwas höchst Ungewöhnliches: Da sitzen drei Studiogäste, die zwar jeder kennt, aber kaum einer leibhaftig gesehen hat. Der Geschäftsmann TomᚠJ. Bata ist aus Toronto angereist, der geistige Vater der ökonomischen Reformen des weiter

Diesel-Fahrzeuge Software-Updates sind Pflicht

Halter von Dieselfahrzeugen mit manipulierter Motorsteuerung müssen nach einer Gerichtsentscheidung die vom Kraftfahrt-Bundesamt vorgeschriebenen Software-Updates aufspielen lassen. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) für das Land Nordrhein-Westfalen entschieden und damit Straßenverkehrsbehörden im Raum Köln und Düsseldorf Recht gegeben. Das teilte weiter
  • 218 Leser

Dürre Finanzhilfe viel niedriger

Eine Milliarde Euro fordert der Bauernverband angesichts der erwarteten Ernteausfälle in diesem Jahr – doch einem „Spiegel“-Bericht zufolge dürfte es längst nicht so hohe staatliche Hilfszahlungen geben. Die wegen der Dürre schwächere Ernte führe im Gegenzug zu höheren Preisen für landwirtschaftliche Produkte, sodass der Markt einen weiter
  • 209 Leser

Eine Million Autos aus Wolfsburg

Der Konzern stärkt sein Stammwerk. Beschuldigten im Abgas-Skandal droht derweil wohl die Entlassung.
Der Autoriese Volkswagen will die Produktion im Stammwerk Wolfsburg in den kommenden Jahren auf eine Million Autos erhöhen. Dazu werde die Produktion des Absatz-Dauerbrenners Golf mit Einführung der achten Modellgeneration in Wolfsburg gebündelt, sagte Andreas Tostmann, Produktions- und Logistikvorstand der Kernmarke VW Pkw. Die Golf-Fertigung aus Zwickau weiter
  • 173 Leser

Elektroschrott verbannt

Thailand will künftig keinen Plastik- und Elektroschrott aus anderen Ländern mehr aufnehmen. Die Militärregierung in Bangkok kündigte ein neues Gesetz an, das solche Abfall-Importe strikt verbietet. Foto: Hanno Gutmann/epd weiter
  • 265 Leser

Erneut eine Verlustwoche

Die Anlieger haben gestern ihre Sorgen weitgehend abgestreift. Die Nervosität angesichts der schwelenden Türkei-Krise legte sich. Auf Wochensicht verbuchte der Leitindex aber einen Verlust von 1,7 Prozent, womit seine Talfahrt nun schon seit drei Wochen anhält. „Während die Wall Street läuft und läuft, herrscht Stillstand im Deutschen Aktienindex“, weiter
  • 277 Leser

Eurozone Höchste Inflation seit 2012

In der Eurozone ist die Teuerung so stark wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. Im Juli sei die Inflationsrate auf 2,1 Prozent gestiegen, wie das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mitteilte. Damit ist sie den dritten Monat in Folge gestiegen. Die Behörde bestätigte die erste Erhebung und damit die höchste Teuerungsrate seit Dezember weiter
  • 236 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Auswirkungen des Monsanto-Kaufs

Existenz nicht gefährdet

Um eines klarzustellen: Weder die Übernahme von Monsanto durch Bayer, noch der deutsche Chemieriese selbst sind durch Gerichtsurteile und die Reaktion an den Börsen gefährdet. Der 63-Milliarden-Dollar-Deal ist schon so gut wie in trockenen Tüchern und Bayer ist wirtschaftlich zu stabil, um unter den Schadenersatzforderungen zusammenzubrechen. Um aber weiter
  • 263 Leser

Fahrverbote CDU gibt Grünen die Schuld

Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger (CDU), sieht die Verantwortung für die ab 2019 geltenden Fahrverbote in Stuttgart bei den Grünen. „Als die Grünen im Bund regiert haben, haben sie von Berlin aus mit verhindert, dass wir in Stuttgart durch Investitionen in Umgehungsstraßen den Talkessel deutlich vom Durchgangsverkehr weiter
  • 579 Leser

Fahrverbote CDU gibt Grünen die Schuld

Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger (CDU), sieht die Verantwortung für die ab 2019 geltenden Fahrverbote in Stuttgart bei den Grünen. „Als die Grünen im Bund regiert haben, haben sie von Berlin aus mit verhindert, dass wir in Stuttgart durch Investitionen in Umgehungsstraßen den Talkessel deutlich vom Durchgangsverkehr weiter
  • 567 Leser

FC Heidenheim Trainer Schmidt verlangt Respekt

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim will vor dem Pokal-Duell beim Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh II keinerlei Überheblichkeit aufkommen lassen. „Wir gehen die Sache voller Respekt an“, sagte Trainer Frank Schmidt vor dem Erstrundenspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) im Oldenburger Marschbergstadion. Der FCH habe den Gegner analysiert und weiter

Festtag für die Amateure

Bayer Leverkusen beim 1. CfR Pforzheim oder Titelverteidiger Eintracht Frankfurt in Ulm: Sportliche Stolperfallen für die Fußball-Bundesligisten sorgen für viel Spannung.
Schon Otto Rehhagel wankte mit Werder Bremen bedenklich am Ufer der Enz, 30 Jahre danach plant der 1. CfR Pforzheim wenige Kilometer flussabwärts den nächsten Angriff im DFB-Pokal. Heute (15.30 Uhr/Sky) soll im Holzhofstadion Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen gestürzt werden. Das Selbstbewusstsein des Fünftligisten, so viel ist sicher, ist groß weiter

Flixbus nach Berlin landet im Graben

Die Fahrt mit einem Fernbus aus Stockholm endet jäh: 16 Menschen werden verletzt.
Auf dem Weg von Stockholm nach Berlin ist gestern Morgen in Mecklenburg-Vorpommern ein Fernbus verunglückt. 16 Menschen seien verletzt und in umliegende Kliniken gebracht worden, teilte die Polizei mit. Einige seien schwer verletzt. Das Unglück passierte auf der Autobahn 19 Rostock–Berlin bei Linstow. Der Bus war aus ungeklärter Ursache weiter
  • 242 Leser

Frauenfußball Lösbare Aufgaben in Runde eins

Die Fußballfrauen des FC Bayern treffen in der Champions League auf ZFK Spartak Subotica. Der Bundesliga-Zweite tritt in der ersten Runde mit 32 Mannschaften als gesetztes Team zunächst auswärts in Serbien an. Das ergab die Auslosung gestern in Nyon/Schweiz. Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat ebenfalls eine lösbare Aufgabe. Der letztmalige Finalist weiter

Fußball Stadionverbot für Kölner Hooligans

Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat nach den Attacken auf einen Fan-Bus des 1. FC Union Berlin gegen alle identifizierten Hooligans ein sofort gültiges bundesweites Stadionverbot ausgesprochen. Nach Angaben des Vereins habe die Polizei bislang 28 beteiligte Personen ausfindig gemacht. In der Nacht zu Dienstag waren nach der Partie zwischen Köln und Union weiter
abc abc

Gastronomie Wirbel um Kinderverbot

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat den Ausschluss von Kindern in Restaurants als rechtlich bedenklich kritisiert. Sie reagierte auf einen Fall auf Rügen, wo ein Wirt nur Gäste ab 14 Jahren bedienen will. Das sorgte bundesweit für Aufregung. Beim baden-württembergischen Ableger des Branchenverbands Dehoga sieht man das gelassen: Das seien weiter
  • 601 Leser

Gefragte Schreiber

Von wegen ausgedient: Füller liegen voll im Trend. Die Branche boomt, die Umsätze steigen.
Keiner schreibt mehr, und wenn, dann mit Kuli? Von wegen. Denn ein Füller ist mittlerweile ein Luxusgut, für das viel Geld bezahlt wird. Zudem ist der Umgang mit dem Füller in den meisten Schulen nach wie vor fester Bestandteil im Lehrplan. Rund 1,6 Mio. Schul- und Jugendfüller verkauft der Handel jedes Jahr. Und das, obwohl künftig der Umgang mit digitalen weiter
  • 288 Leser
Brutaler Überfall

Georgier muss 13 Jahre lang ins Gefängnis

Das Landgericht in Heilbronn verhängt eine harte Strafe. Der Richter bezeichnet die Tat als „menschenverachtend“.
Aus dem Freispruch, den der Pflichtverteidiger beantragt hatte, ist nichts geworden. Sein Mandant, ein 29 Jahre alter Georgier, muss 13 Jahre ins Gefängnis wegen erpresserischen Menschenraubs. Damit entsprach das Landgericht Heilbronn dem Plädoyer von Staatsanwalt und Nebenklage. Das Gericht ging von einer zweifelsfrei erwiesenen Schuld des Angeklagten weiter

Gesetz abgeschafft

Malaysias neue Regierung hat ein umstrittenes Gesetz gegen „Fake News“ wieder abgeschafft. Es brauche diese Regelung nicht, sagte Regierungssprecher Mohamed Hanipa Maidin. Das Gesetz war im April von der Vorgängerregierung eingeführt worden. Es sah Strafen bis zu sechs Jahren Haft und knapp 108 000 Euro vor. weiter
  • 583 Leser

Gift-Terror Deutschland ist nicht vorbereitet

Deutschland ist nach Einschätzung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) nicht ausreichend auf Terroranschläge mit Giftstoffen oder Kriegswaffen vorbereitet. „Hinsichtlich der aktuellen Terrorgefahren muss Deutschland dringend Maßnahmen im gesundheitlichen Bevölkerungsschutz treffen“, sagte BBK-Präsident Christoph weiter
  • 545 Leser

Grand City Guter Gewinn dank hoher Mieten

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties kann weiter auf steigende Mieten setzen. Im ersten Halbjahr kletterten die Miet- und Betriebseinnahmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent auf 268,5 Mio. EUR, wie das im MDax notierte Unternehmen mitteilte. Die Einnahmen legten zu, weil der Konzern in teurere Lagen investierte. Die Wohnungen liegen weiter
  • 138 Leser

Griechenland Ab Montag ohne Rettungsschirm

Das hochverschuldete Griechenland muss demnächst erstmals seit über acht Jahren ohne internationale Finanzhilfen auskommen. Das dritte Kreditprogramm des Euro-Rettungsschirms ESM für Athen endet am Montag. Griechenland war das letzte EU-Land, das in der Finanzkrise Hilfskredite bekam. Zuletzt hatten Spanien, Irland, Portugal und Zypern ihre Programme weiter
  • 544 Leser

Handball Neuer Kreisläufer für Magdeburg

Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat kurz vor Saisonbeginn den spanischen Kreisläufer Ignacio Plaza (24) bis zum Saisonende verpflichtet. Gleichzeitig wurde der Vertrag des Russen Gleb Kalarash (27) auf dessen Wunsch aufgelöst. „Dass er die Bundesliga kennt und sehr gut deutsch spricht, hat uns die Entscheidung erleichtert“, sagte SCM-Geschäftsführer weiter

Ibrahim gefeuert

Der Weltverband IAAF hat das langjährige Mitglied Karim Ibrahim aus Malaysia aus seinem Council geworfen. Ibrahim sei im Sinne der Satzung des Weltverbandes „nicht berechtigt“, das Amt weiterhin auszuüben. Neymar wieder dabei Der bei der WM in Russland aufgrund seiner „Fallsucht“ kritisierte Neymar führt das Aufgebot Brasiliens weiter

Ist Monsanto ein zu großes Risiko?

Nach dem Glyphosat-Urteil kam es zum Kurssturz: Womöglich hat sich der deutsche Konzern zu viel aufgehalst.
Bayer-Chef Werner Baumann hat mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto Finanzgeschichte geschrieben, doch nun wachsen die Zweifel an der von Beginn an umstrittenen Fusion. „Mit dieser Transaktion schaffen wir erheblichen Wert für die Aktionäre, unsere Kunden, Mitarbeiter und für die Gesellschaft insgesamt“, versprach Baumann, als weiter
  • 379 Leser

Jan Böhmermann

Jan Böhmermann Der 37-jährige Satiriker wird von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) mit dem Preis „Rose d'Or“ als „Entertainer des Jahres“ geehrt. Begründung: Böhmermann habe mit seinem Musikvideo „V für Varoufakis“ über den griechischen Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis und mit einem Gedicht über den türkischen weiter
  • 245 Leser

Jawort am 18.8.18

Heiratswillige stürzen sich auf die Schnapszahl-Termine in diesem August. Doch bringt das wirklich Glück – oder gar Unglück?
Ganz so schwierig hatten sie es sich nicht vorgestellt: Für ihre bevorstehende Hochzeit mussten Marion Kühne und Alexander Petrenko tagelang telefonieren, um einen Saal und eine Konditorei für ihren Hochzeitskuchen zu finden. „Als wir das Datum nannten, erhöhten alle den Preis“, sagt der künftige Bräutigam. „Und viele waren schon ausgebucht.“ weiter
  • 250 Leser

Jena statt Hamburg

Viele Regionen bieten sowohl Jobs als auch günstige Mieten.
Wer nicht einen Großteil seines Gehalts für die Wohnung ausgeben möchte, sollte lieber nach Jena statt nach Hamburg ziehen. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) gestern mitteilte, gibt es einige Regionen mit hoher Arbeitskräftenachfrage und geringen Mieten. In einer Studie stellten die Forscher fest, dass der Süden und Westen mehr Beschäftigungschancen weiter
  • 251 Leser
Asyl

Jesidin berichtet von IS-Bedrohung

Eine Geflüchtete ist in Schwäbisch Gmünd nach eigenen Angaben ihrem früheren Peiniger auf der Straße begegnet.
Eine jesidische Frau ist nach eigener Schilderung in den Irak zurückgekehrt, nachdem sie in Schwäbisch Gmünd auf der Straße von einem Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) angesprochen worden sei. In einem Video erzählt die 19-jährige A., wie sie und andere jesidische Mädchen von IS-Mitgliedern gefangen genommen wurden, als sie 16 Jahre weiter
  • 125 Leser

Keine Ferien für die Retter

Sommerferien hin oder her, die Notfallversorgung im Kreis Ludwigsburg muss gesichert sein. Die BZ beleuchtet, wie dies Leitstelle, Rettungsdienste, Feuerwehr und andere bewerkstelligen. ab Seite 9 Foto: Martin Kalb
Schwerpunkt Notfallversorgung weiter
  • 671 Leser
Vereine

Keine Punkte für Nostalgie

Die Fußballer der Stuttgarter Kickers sind auf den Tiefpunkt ihrer Clubgeschichte gestürzt. Sie spielen nur noch in der fünftklassigen Oberliga.
Halbfinale im DFB-Pokal, nach 90 Minuten steht es im Weserstadion 1:1. Für Daniel Weiss war der Pokalkrimi der emotionale Höhepunkt als Fan der Stuttgarter Kickers. Es war ein Dienstagsspiel im Februar des Jahres 2000. Weiss war noch Schüler: „Nach zehn Stunden Rückfahrt ging es direkt in die Schule“, erinnert sich der heute 36-Jährige. weiter

Kontrolle Betrunkener schlägt zu

Ein Autofahrer ist am frühen Donnerstagabend Passanten in Balingen aufgefallen, weil er wie wild über Feldwege und Wiesen raste. Es sei eine „Wahnsinnsfahrt“ gewesen, teilte die Polizei gestern mit. Die Beamten entdeckten den 45-Jährigen in einem Lokal. Der Angetrunkene setzte sich heftig zur Wehr. Einen Polizisten traf er mit dem Ellenbogen weiter
  • 111 Leser

Kosaken für Kneissl

Der russische Präsident Wladimir Putin bringt zur Hochzeit von Österreichs Außenministerin Karin Kneissl zehn Mitglieder einer Kosaken-Gruppe mit. Sie sollen ein Hochzeitsständchen anstimmen, hieß es aus Diplomatenkreisen. weiter
  • 579 Leser

Land richtet Kommission gegen Doping ein

Im Kampf gegen Doping hat die Landesregierung eine unabhängige Kommission eingerichtet, welche Forschungsvorhaben der sportmedizinischen Institute an den Unikliniken in Ulm, Tübingen/Stuttgart, Heidelberg und Freiburg begutachtet. Damit sollen mögliche Interessenskonflikte mit der sportmedizinischen Betreuung der Kaderathleten verhindert werden, die weiter
  • 117 Leser

Landwirtschaft Kein PFC im badischen Wein

Nach dem Skandal um mit Chemikalien verseuchte Ackerflächen im Badischen gibt das Agrarministerium für den Weinbau Entwarnung. „Es liegen aktuell keine Erkenntnisse vor, die auf eine Belastung von Rebflächen mit PFC hindeuten“, betonte das Ministerium. Zwar seien auch Rebflächen mit Kompost gedüngt worden. Es habe sich dabei aber um reinen weiter
  • 215 Leser

Liszts Unvollendete vollendet

Das Fragment der Oper „Sardanapalo“ von Franz Liszt (1811-1886) galt als schwer entzifferbar, lückenhaft und unaufführbar. Über 100 Jahre lag es deshalb fast völlig vergessen im Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar. Am Sonntag und Montag wird es von der Staatskapelle Weimar unter Leitung des Chefdirigenten Kirill Karabits uraufgeführt. weiter
  • 608 Leser

Lucha fordert Kooperation

Minister mahnt Ämter, mehr zusammenzuarbeiten.
Sozialminister Manne Lucha (Grüne) bezweifelt, dass höhere Strafen für Kindesmissbrauch Fällen wie dem in Staufen entgegenwirken können. „Im Darknet im Internet bewegt sich eine für uns alle unfassbare Gruppe an Tätern“, sagte er. „Ich weiß nicht, ob diese Menschen bei ihrem perfidem Handeln überhaupt an das Strafmaß denken, das ihnen weiter

Messi macht Pause

Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi (31) nimmt sich eine kleine Auszeit von der argentinischen Nationalelf. Der neue Kapitän des FC Barcelona bat Interimscoach Scaloni, für die vier restlichen Testspiele 2018 nicht berufen zu werden. Foto: Fernandez/dpa weiter

Migration Vereinbarung zu Rücknahme steht

Deutschland hat sich mit Griechenland auf eine Vereinbarung zur Rücknahme von Asylbewerbern geeinigt, für die Athen zuständig ist. „Der Abschluss steht unmittelbar bevor“, sagte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums. Auch das geplante Migrationsabkommen mit Italien sei „sehr weit fortgeschritten“, beide Seiten seien weiter weiter
  • 582 Leser

Millionenschaden Gehöft in Biberach abgebrannt

Ein Gehöft mitsamt Scheune ist in der Nacht zum Freitag in Biberach niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar, der Sachschaden wird auf eine Million Euro geschätzt. Das Anwesen stand innerhalb weniger Minuten vollständig in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Der Eigentümer konnte noch ein Pferd, einen Traktor und zwei Motorräder retten. 50 Feuerwehrleute weiter
  • 105 Leser
Land am Rand

Miss Germany ohne Bikini

Was muss Frau mitbringen , um Deutschlands Schönheitskönigin zu werden? Einen schönen Körper, ein hübsches Gesicht, ein gewinnendes Lächeln? Oder auch Herz und Verstand? Am besten von allem etwas. Aber es ist unbestritten, dass der Schwerpunkt bislang auf dem Körper lag. Warum sonst mussten – oder durften, je nach Neigung – die Bewerberinnen weiter
Kommentar Michael Gabel zum kinderfreien Restaurant

Mit an den Tisch

Man kann den Mann ja irgendwie verstehen: Kinder können nerven, und wenn sie im Restaurant ein Glas umwerfen oder Schlimmeres tun, dann ist das ärgerlich. Doch der Gaststättenbesitzer von Binz, der Eltern mit ihrem Nachwuchs nicht mehr bewirten möchte, überzieht mit seiner Reaktion. Denn eine gewisse Toleranz sollten Restaurantgäste – und vor weiter
  • 620 Leser

Motorradfahrer stirbt

Im Kreis Biberach ist ein Motorradfahrer getötet worden. Laut Polizei überholte ein 27-jähriger Fahrer mit seinem Wagen bei Ertringen ein anderes Auto in einer Kurve und fuhr dann dabei in das entgegenkommende Motorrad. weiter

Museum für Bergbau

Sachsen bekommt ein Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge. Es wird am kommenden Donnerstag im Schloss Dippoldiswalde (Osterzgebirge) eröffnet, wie das Landesamt für Archäologie in Dresden mitteilte. Laut Kuratorin Cornelia Rupp macht es vor Jahrhunderten in Vergessenheit geratene Bergwerke dauerhaft erlebbar. Bernstein-Preis an Yang Der weiter
  • 589 Leser

Neuer Chef bei Nordzucker

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat eine neue Führungsriege. Der Aufsichtsrat bestimmte Jochen Johannes Juister zu seinem neuen Vorsitzenden. Er tritt die Nachfolge von Hans-Christian Koehler an, der Anfang Juli überraschend starb. 700 Züge für Österreich Siemens hat mit den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) einen Auftrag mit einem weiter
  • 298 Leser

Nicht mehr jedes Quartal

US-Präsident Trump will eine Lockerung der Berichtspflicht.
US-Präsident Donald Trump hat die Börsenaufsicht SEC angewiesen, eine Lockerung der Berichtspflichten für Aktiengesellschaften zu prüfen. Top-Wirtschaftsführer hätten ihm gesagt, dass Geschäfte noch besser laufen könnten, wenn seltener Finanzberichte vorgelegt werden müssten, twitterte er. „Stoppt die Quartalsberichte und geht zu einem Sechs-Monats-System weiter
  • 178 Leser

Protest gegen Klimapolitik

Die extreme Hitze nutzt Greenpeace für die Kritik an der Bundesregierung, die Klimapolitik zu vernachlässigen. Die Elbe hat bei Magdeburg mit 48 Zentimeter den niedrigsten Wasserstand seit 1934 erreicht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa weiter
  • 577 Leser

Quallenalarm an Ostsee

Vor Feuerquallen in der Lübecker Bucht warnen die Behörden in Schleswig-Holstein. Hunderte Badegäste hatten an den Stränden zwischen Timmendorfer Strand und Haffkrug in den vergangenen Tagen über Beschwerden geklagt. Bombenalarm bei Condor Wegen eines Bombenalarms ist ein Flugzeug der Fluggesellschaft Condor mit 273 Passagieren an Bord auf der griechischen weiter
  • 216 Leser

Rad-WM Straßenrennen ohne Degenkolb

Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb wird nicht an der Straßenrad-Weltmeisterschaft im österreichischen Innsbruck teilnehmen. „Der Kurs ist einfach zu schwer. Das macht für mich keinen Sinn, zur WM zu fahren“, sagt der 29-jährige aus Oberursel. Das WM-Rennen am 30. September geht über 258,5 Kilometer und 4670 Höhenmeter. Der Bund weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Rheinmetall Milliardenauftrag aus Australien

Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat den Milliardenauftrag zur Lieferung von Radpanzern nach Australien festgezurrt. Der australische Premierminister Malcolm Turnbull habe den Vertrag mit einem Auftragsvolumen von 3,3 Mrd. australischen Dollar (2,1 Mrd. EUR) unterzeichnet, wie der MDax-Konzern am Freitag mitteilte. Von 2019 bis 2026 weiter
  • 231 Leser

Russland Ende der Sanktionen?

Die deutsche Wirtschaft erhofft sich von dem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin einen „Einstieg in den Ausstieg“ aus Sanktionen gegen Russland. Sonst verschärft sich die Lage durch neue Strafmaßnahmen der USA gegen russische Firmen und deren ausländische Geschäftspartner, wie die Deutsch-Russische weiter
  • 159 Leser

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson Als Superheldin zur Superverdienerin: Die 33-Jährige ist laut „Forbes“ die am besten bezahlte Schauspielerin Hollywoods. Sie habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 40,5 Millionen Dollar (umgerechnet 46 Millionen Euro) verdient, berichtete das Magazin. Einen großen Anteil daran habe ihre Rolle als Superheldin Black weiter
  • 261 Leser

Schalke holt Marokkaner

Schalke 04 hat den marokkanischen Nationalspieler Hamza Mendyl verpflichtet. Der 20-jährige Abwehrspieler kommt vom französischen Erstligisten OSC Lille und hat einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben. Kramaric bleibt Der Kroate Andrej Kramaric hat beim Bundesligisten TSG Hoffenheim vorzeitig bis 2022 verlängert. Der 27 Jahre alte kroatische Nationalspieler, weiter

Schalke mit Arbeitssieg weiter

Glanzloser 2:0-Erfolg in Schweinfurt. Auch Darmstadt und Drittligist Wehen sind in der zweiten Runde.
Schalke 04 mit einem glanzlosen Arbeitssieg, Darmstadt 98 mit einem frühen Tor und Drittligist SV Wehen Wiesbaden nach Verlängerung haben als erste Fußball-Teams die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der fünfmalige Cupgewinner Schalke setzte sich bei Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 mit 2:0 (1:0) durch, hat eine Woche vor dem Start der Fußball-Bundesliga weiter

Schmiererei Ätz-Attacke auf Polizeirevier

Unbekannte haben die Wand des Karlsruher Polizeireviers am Marktplatz mit einer ätzenden Flüssigkeit beschmiert. Der Dunst der bisher unbekannten Flüssigkeit habe in der Nacht zum Freitag bei mehreren Beamten Übelkeit und Kopfschmerzen ausgelöst, teilte die Polizei mit. Ein Beamter habe die Konsistenz der Substanz testen wollen und sich dabei den Finger weiter
  • 106 Leser
So wird's gemacht

Sieben Lieder – ein Lösungswort

Es gibt Lieder, die einen das Leben lang begleiten. Die an Kindheit und Jugend erinnern, an besonders schöne oder einfach sehr emotionale Zeiten. Ihre Texte und Melodien hat man sofort wieder im Gedächtnis, und so dürfte es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, nicht schwerfallen, unser Sommerferienrätsel zu lösen. Wir haben auf dieser Seite die ersten weiter
  • 962 Leser
Migration

SPD fordert Bleiberecht für arbeitende Flüchtlinge

Seehofers Eckpunktepapier erntet Beifall in der Wirtschaft, aber auch Kritik in der Politik.
Viel Zustimmung aus der Wirtschaft, Bedenken bei den Gewerkschaften und scharfe Kritik der Opposition im Bundestag: Das geplante Zuwanderungsgesetz von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sorgt für lebhafte Diskussionen. Der Koalitionspartner SPD verlangte Nachbesserung: In das Gesetz, das die Einwanderung von ausländischen Fachkräften nach Deutschland weiter
  • 587 Leser

Streit Frau zieht Messer im Rathaus

Eine 35 Jahre alte Frau hat im Rathaus in Graben-Neudorf (Landkreis Karlsruhe) ein Messer gezogen. Die Asylbewerberin war mit einem Mitarbeiter in einen Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Als der Mann sie des Raumes verwies, habe die Frau ein Küchenmesser gezogen und damit herumgefuchtelt. Der Mann habe sich bedroht gefühlt und die Polizei gerufen. weiter
  • 102 Leser

Stunde der Wahrheit im hohen Norden

In den Testspielen lief es rund. Doch jetzt wird es ernst: Tayfun Korkuts Team tritt im Pokal in Rostock an.
Der Trainer macht es spannend. Zur Aufstellung fürs erste Stuttgarter Pflichtspiel der Saison, heute (20.45 Uhr) im Pokal beim Drittligisten FC Hansa Rostock, sagte Tayfun Korkut so viel: „Für die Startelf zählen vom Gefühl her alle zu den möglichen Kandidaten.“ Ob Weltmeister Benjamin Pavard spielen darf, ob Neuzugang Pablo Maffeo rechts weiter

Tadelnde Worte zum Abschied

Der scheidende Pilot Fernando Alonso übt deutliche Kritik an der Rennwagenserie.
Keine Action, keine Spannung, dafür viel Blabla: Drei Tage nach seiner Rücktrittsankündigung zum Jahresende hat der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso zum Rundumschlag gegen die Formel 1 ausgeholt. „Ich höre auf, weil die Action auf der Strecke meiner Meinung nach richtig schwach ist“, sagte der Spanier, der am Wochenende mit Toyota weiter

Türkei IWF mahnt solide Politik an

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die von einer Währungskrise gebeutelte Türkei zu einer stabilen Wirtschaftspolitik gemahnt. „Im Lichte der jüngsten Marktschwankungen muss die neue Administration ihr Bekenntnis zu solider Wirtschaftspolitik zeigen“, sagte ein IWF-Sprecher gestern. Die Notenbank müsse vollends unabhängig arbeiten, weiter
  • 223 Leser

Türkei US-Pastor darf nicht ausreisen

Im Streit zwischen der Türkei und den USA um das Schicksal eines in der Türkei festgehaltenen US-Pastors hat ein Gericht in Izmir die Freilassung des Mannes abgelehnt. Andrew Brunson bleibe weiter in Hausarrest, sagte Brunsons Anwalt Ismail Cem Halavurt am Freitag. In der Gerichtsentscheidung heißt es, es müssten weiterhin Beweise gesammelt und ausgewertet weiter
  • 586 Leser

Viel Beifall aus der Wirtschaft

Die Bundesregierung will die Beschränkung auf bestimmte Berufe mit Fachkräftemangel und die Vorrangprüfung kippen. Dem Deutschen Gewerkschaftsbund geht das Ganze etwas zu weit.
Als „positives Signal an die Betriebe und ausländischen Fachkräfte“, lobt der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, die Eckpunkte der Bundesregierung zur Fachkräftezuwanderung. „Die grobe Fahrtrichtung stimmt“, sagt Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer und bremst etwas die Euphorie, die weiter
  • 260 Leser

Vierfacher Kälbersegen

Bei Radolfzell sind Kuh-Vierlinge zur Welt gekommen. „Das ist sehr selten“, sagt Landwirtin Tabea Honstetter vom Gut Sonnhof. Zur Freude kommt Trauer über Mutterkuh Elsa, die nach der Geburt starb. Foto: Tabea Honstetter/dpa weiter
  • 146 Leser

Von den Verfehlungen eingeholt

Roman Polanski wird heute 85. Die Kinowelt ächtet ihn wegen eines Missbrauchs und seiner Flucht vor der Strafe.
Das Leben von Roman Polanski gleicht einem griechischen Theaterstück, in dem sich Triumph und Tragödie abwechseln. Im Weltkino hat es der polnisch-französische Regisseur mit Filmen wie „Chinatown“ und „Rosemaries Baby“ zum Meister geschafft. Privat hat er schwere Schicksalsschläge ertragen und wird von den Folgen seiner Verfehlungen weiter
  • 355 Leser
Griechenland

Wachstum nur auf dem Papier

Am 20. August endet das Hilfsprogramm. Premierminister Alexis Tsipras spricht von einem historischen Datum. Aber vielen ist nicht zum Feiern zumute.
Mehr können wir leider nicht anbieten“, sagt Katerina und stellt einen kleinen Teller mit Gebäck auf den Tisch. Eine Zweizimmerwohnung im Athener Arbeiterviertel Nikaia, 43 Quadratmeter. Hier lebt die 38-Jährige mit ihrer 71 Jahre alten Mutter. Ihren vollen Namen will sie nicht in der Zeitung lesen. „Ich schäme mich so – ich bin noch weiter
  • 623 Leser

Warnung vor Schaden für die Demokratie

Der NRW-Innenminister entschuldigt sich für die Aussage, Gerichtsurteile müssten das Rechtsempfinden der Bürger berücksichtigen. Kritik kommt von allen Seiten.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit Blick auf den zu Unrecht abgeschobenen Tunesier Sami A. unterstrichen, dass Entscheidungen unabhängiger Gerichte zu akzeptieren und umzusetzen seien. „Daran arbeiten wir jetzt zusammen mit der Landesregierung NordrheinWestfalen als Bundesregierung, und wo geboten natürlich auch zusammen mit Tunesien.“ weiter
  • 618 Leser

Weihnachtslieder Musical-Premiere für Rolf Zuckowski

Rolf Zuckowskis „Weihnachtsbäckerei“ kommt als Musical auf die Bühne. Es wird im Dezember in Hamburg uraufgeführt und geht dann auf Deutschlandtour. Es sei die erste professionelle Theaterproduktion zu seinen Liedern, sagte Zuckowski. „Die Weihnachtsbäckerei“ erzählt zu 20 seiner schönsten Winter- und Weihnachtslieder eine turbulente weiter
  • 607 Leser

Zementverbrauch steigt

Der Bauboom in Deutschland hat zu einem deutlichen Anstieg des Zementverbrauchs geführt. 2017 seien in Deutschland rund 28,8 Mio. Tonnen Zement verbraucht worden, knapp 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 274 Leser

Zertrümmerte Hand gerettet

Bauarbeiter erhält schnelle und professionelle Hilfe.
Dank eines schnellen Rettungseinsatzes bei Pforzheim haben Ärzte die zertrümmerte Hand eines Bauarbeiters erhalten können. Die Hand des 55-Jährigen sei vor zwei Monaten in Kieselbronn (Enzkreis) zwischen einem Baggerteil und einer Wand eingeklemmt worden, teilte das Deutsche Rote Kreuz mit. Die Hand war mit dem Arm nur noch durch die Haut verbunden. weiter
  • 104 Leser

Zwetschgendieb teilt aus

Ein Zwetschgendieb ist mit einem Ast auf eine Frau losgegangen. Die 19-Jährige hatte den Mann in Göppingen beim Diebstahl beobachtet und angesprochen. Daraufhin griff der ungefähr 55 Jahre alte Mann einen Ast und schlug nach der jungen Frau, wie die Polizei mitteilte. weiter

Leserbeiträge (2)

Glücklich ohne Partner

Also eins vorweg,kaum einer ist gern allein.Aber ist immer alles rosig und blumig in einer Beziehung oder in einer Ehe ?!Man lernt sich kennen,es ist neu,es ist aufregend.Doch mit der Zeit holt einen der Alltag ein und die Routine.

Die Kinder groß,es kommt Langeweile auf,man fühlt sich noch jung aber die Luft ist irgendwie raus.

Man geht

weiter

Großkonzerne hebeln immer öfter die Marktwirtschaft aus?

Coca Cola übernahm 1997 zum Beispiel den Abfüllbetrieb Lachenmaier und damit das Mineralwassergeschäft Urbacher Mineralwasser und Schurwaldsprudel. Trotz guten Geschäfts und guter Umsatzzahlen wird die Zweigstelle 2017 geschlossen. Was dahinter steckt? Von Anfang an war dem Coca Cola Konzern klar, dass hier Konkurrenz vernichtet

weiter
  • 2
  • 514 Leser