Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. August 2018

anzeigen

Regional (86)

Polizeibericht

Suche mit dem Hubschrauber

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Mittwochmorgen gab es einen Hubschraubereinsatz der Polizei. Vermisst wurde eine ältere Frau aus einem Pflegeheim. Die Polizei ist nach eigenen Angaben von 3 bis 5 Uhr mit fünf Streifenwagen und einem Hubschreiber im Einsatz gewesen. Am Ende konnte die Frau in Schwäbisch Gmünd gefunden werden.

weiter

Was von Fliegern zu hören ist

Luftfahrt Wie viele Flugzeuge über das Gmünder Stadtgebiet fliegen und was sich hinter den Geräuschen verbirgt, die sie verursachen.

Schwäbisch Gmünd

Sie sorgen für Kondensstreifen am Himmel und für Lärm am Boden: Flugzeuge. Wer sich ein Plätzchen im Gmünder Stadtgebiet sucht und genau lauscht, hört die Geräusche der Flugzeuge, die am Stuttgarter Flughafen landen wollen oder von dort abgehoben sind.

Flieger, die im Sinkflug sind, düsen in einer Höhe „von mehr als 1800 Metern

weiter
  • 106 Leser

Zahl des tages

112

Flugzeuge, die in Stuttgart gelandet oder gestartet sind, flogen in den vergangenen zwei Wochen über das Gmünder Stadtgebiet.

weiter
  • 364 Leser

Kunst Führungen in den Gmünder Museen

Schwäbisch Gmünd. Eine Führung durch die Ausstellung „Eugen Netzel“. Goldschmied – Maler – Bildhauer“ gibt’s am kommenden Sonntag, 26. August, im Prediger. Die Führung beginnt um 15 Uhr im Museum. Eine weitere Führung gibt es ebenfalls am kommenden Sonntag, 26. August, in der Ott-Pauserschen Fabrik. Um 14 Uhr erfahren

weiter
Guten Morgen

Hochzeitsgrüße in Worten

Michael Länge über die Rubrik „Wir gratulieren“ in der Gmünder Tagespost.

Vielleicht geht’s Ihnen an diesem Donnerstag als Leser beim Blick in die GT-Rubrik „Wir gratulieren“ wie uns am Mittwoch als Schreiber der GT-Rubrik „Wir gratulieren“: Die vier Goldenen Hochzeitspaare und das eine Diamantene Hochzeitspaar, die Sie auf Seite 10 finden, haben uns fast umgehauen. Weil: Fünf Jubelpaare an

weiter
  • 1

Kürbisse stimmen auf kühlere Abende ein

Markt Sie sind Anzeichen kühlerer Tage: Auf dem Wochenmarkt häufen sich die Kürbisse. An kühlen Herbstabenden wärmen sie in einer würzigen Suppe. In diesen heißen Tagen jedoch empfiehlt sich noch die kalte Suppe aus allerlei Gemüse, der Gazpacho, wie ihn die hitzeerprobten Spanier nennen. Foto: Tom

weiter
  • 423 Leser

Parkdeck im CityCenter gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Seit Anfang dieser Woche sind Teile des „P2“-Parkdecks im Gmünder CityCenter komplett gesperrt. Dadurch fallen für Autofahrer rund 100 Parkplätze der insgesamt 630 Parkplätze in dem von der Apcoa Parking betriebenen Parkhaus in der Gmünder Innenstadt nicht zur Verfügung. Der Apcoa-Gebietsleiter Schwaben, Andreas Heisig,

weiter

Vandalismus in Bettringen

Gmünd-Bettringen. Wohl mit einem Stein wurde in der Nacht zum Dienstag eine Fensterscheibe der Sporthalle des Berufsschulzentrums beschädigt. Mehrere Beschädigungen gab bei der PH schon in der Nacht zum 16. August. Unbekannte beschmierten eine Holzbank mit Farbe, beschädigten einen Großaschenbecher, eine Leuchte und rissen eine Alu-Tafel mit Lageplan

weiter

Die Gäste der Zukunft

Gastronomie „Wir müssen draußen bleiben“, heißt es in einem Restaurant auf Rügen ab 17 Uhr für Kinder. Dies löst eine bundesweite Diskussion aus. Was Gastronomen aus dem Gmünder Raum dazu sagen.

Schwäbisch Gmünd

Genuss „in uriger Atmosphäre“ verspricht „Mair’s Landgasthof“. Die Wirte bewerben ihr Lokal in Ehrwald am Fuße der Zugspitze auf ihrer Internetseite als „Restaurant ohne Kinder – Gäste erst ab 12 Jahren“. Eine ähnliche Restaurant-Werbung für „Oma’s Küche und Quartier“

weiter

Erst Hitze - im weiteren Tagesverlauf örtlich Gewitter

Am Donnerstag gibt es nochmals bis 32 Grad.

Am Donnerstag gibt es wieder einen Wechsel aus Sonne und Wolken, ab dem späten Nachmittag/frühen Abend  sind örtlich Hitzegewitter möglich. Die Höchstwerte liegen nochmals bei schweißtreibenden 28 bis 32 Grad. Die 28 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 29 werden es in Neresheim, 30 in Bopfingen, 31

weiter
  • 5
  • 2698 Leser

„Dein Beruf, Deine Zukunft“

Ausbildungsstellen Anmeldungen zur Ausbildungsnacht 2019 sind ab jetzt möglich.

Schwäbisch Gmünd. Fachkräfte gewinnen und sichern – diese Aufgabe wird für Unternehmen zunehmend wichtiger. Sie ist aber auch unersetzlich für die Sicherung eines Wirtschaftsstandortes. Gleichzeitig fällt vielen Schulabgängern die Entscheidung für den richtigen Ausbildungs- oder Studienplatz nicht leicht. Die „Gmünder Ausbildungsnacht“

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung über Geopark

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine Landschaft in Mitteleuropa. Zur Vermittlung dieses einzigartigen Naturraums und des Geoparks Schwäbische Alb dient eine Wanderausstellung des Geoparks, die vom 27. August 2018 bis einschließlich 26. Oktober 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten im Landratsamt in Gmünd

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Thema Friedenspolitik

Mutlangen. Der friedenspolitische Arbeitskreis im SPD-Kreisverband Ostalb ist am Montag, 27. August, um 18 Uhr in der Pressehütte Mutlangen zu Gast. Auf der Tagesordnung stehen die Aktivitäten der Friedensaktivisten, insbesondere die Anti-Atomkampagne, die Vorbereitung der Aktionen zum Antikriegstag am 1. September und die Planung weiterer Aktivitäten.

weiter

In Bettringen Blut spenden

DRK-Blutspendedienst Termin in der Uhlandhalle an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 94 Prozent der Deutschen wissen zwar um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur etwas mehr als drei Prozent spenden auch regelmäßig Blut, berichtet der DRK-Blutspendedienst. Stehen in den Kliniken nicht täglich 15 000 Blutspenden zur Verfügung, können die Patienten nicht mehr versorgt werden. Um die Versorgung mit den lebensrettenden

weiter

Was für Alltagsradler dringend ist

Fahrradstadt Wie rollt Gmünd morgen? Der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr legt für Stadtverwaltung und Stadträte eine Mängelliste vor.

Schwäbisch Gmünd

Geht’s ums Radfahren, liegt in Gmünd der Schwerpunkt immer auf dem Tourismus. Dies sagt Thomas Kaiser, Sprecher des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr. Dabei sei der Tourismus nur ein Nebenprodukt. Kaiser betont, dass die Mitglieder des Arbeitskreises – neben einem Parkkonzept für Autos – nicht den touristischen,

weiter
  • 4
  • 183 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elenore und Mathias Mucha, Großdeinbach, zur Diamantenen Hochzeit

Elfriede und Kurt Schöberl, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Renate und Kurt Schaile, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Edeltraud und Konrad Westner zur Goldenen Hochzeit

Raisa und Artur Littau zur Goldenen Hochzeit

Gertrud Barski zum 85. Geburtstag

Werner

weiter
Kurz und bündig

Friedhofsführung fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Die im Programm des Museumsvereins, Geschichtsvereins und Arbeitskreises Alt-Gmünd für Montag, 27. August, um 18 Uhr angekündigte Führung von Johannes Schüle „Historische Grabsteine auf dem Leonhardsfriedhof“ fällt krankheitsbedingt aus. Das teilen die Veranstalter mit.

weiter
  • 232 Leser

Offene Türen am Schauplatz der Politik

Bundestag Der Gmünder CDU-Abgeordnete Norbert Barthle rät zu einem Besuch in Berlin am Sonntag, 9. September.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. Wer Anfang September noch eine Idee für einen Kurzurlaub sucht: Der Bundestag öffnet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucher sind eingeladen, am Sonntag, 9. September, von 9 bis 19 Uhr im Reichstagsgebäude, im Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Blick hinter die Kulissen

weiter

Riesengaudi bei der Traumhochzeit

Freizeit 120 Kinder der Gmünder Heilig-Kreuz-Münstergemeinde gestalten mit ihren Betreuern auf dem Ziegerhof einen vergnüglichen Nachmittag mit einigen „Traumpaaren“.

Schwäbisch Gmünd

Nach dem Kracher vor wenigen Tagen mit dem traditionellen Ziegerhoffest landeten die 120 Kinder aus der Gmünder Heilig-Kreuz-Münstergemeinde sowie die 25 Betreuerinnen und Betreuer am Mittwoch erneut einen Volltreffer in Sachen Unterhaltung. Diesmal ohne Eltern. Dafür aber mit sehr viel Vergnügen. So stellten die Kinder unter anderem

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15 in Schwäbisch Gmünd öffnet am kommenden Wochenende, 25. und 26. August, für alle interessierten Kinder und Erwachsenen jeweils von 13 bis 17 Uhr seine Pforten. Am Samstag, 25. August, sind Irmingard Wolf und Gerda Fetzer und am Sonntag, 26. August, Renate Sohnle und Gerda Fetzer die

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Gmünd/Waldstetten. Peter Arnold ist bei der Gmünder Vesperkirche für den Transport des Geschirrs und die Essenszuteilung zuständig und nicht, wie irrtümlich berichtet, ein Organisator der Aktion. Bei der Waldstetter Vesperkirche ist er im Koordinierungskreis. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 5
  • 268 Leser

Sommerfest der Parkinson-Selbsthilfegruppe

Selbsthilfe Die Gmünder Parkinson-Selbsthilfegruppe hat ihr Sommerfest auf der Weilermer Skihütte gefeiert. Das Team des Skiclubs sorgte dabei für die Bewirtung. Mit lustigen Gedichten und Geschichten war schnell eine lebhafte Stimmung geschaffen. Kleinere Spaziergänge, sportliche Spiele und eifrige Gespräche in der Gemeinschaft verkürzten die Zeit

weiter

Pálina ist die Zweitbeste im Land

Pferde Erfolge auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof: Michael und Sybille Lipp werden für ihre Zucht belohnt.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Auf der Fohlenreise Süd werden die Fohlen des Jahrgangs 2018 beurteilt. In Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg und der Zuchtressortleiterin Heidi Schwörer war nun die Prüfung und Prämierung auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof. Vorgenommen wurde die Prüfung durch die internationale Materialrichterin

weiter

Verwirrspiel um Nuss-Brunnen

Marktplatz Ein Wasseranschluss wird geprüft. Aber Stadt und Stadtwerke wollen möglichst wenig dafür ausgeben.

Aalen

Die Dürre dauert an, die Natur bräuchte den Regen dringend. Doch dass der Nuss-Brunnen seit fast eineinhalb Jahren auf dem Trockenen steht, hat mit dem Wetter nichts zu tun. Im April 2017 wurde er wieder auf dem Marktplatz in Aalen aufgestellt, nachdem er ums Haar im Aalener Bauhof vergessen worden wäre. Ans Wasser angeschlossen wurde er nicht.

weiter

„Viergsang“ für Straßenkinder

Durlangen. Am Sonntag singt der „Viergsang“ vom Filstal zugunsten der Straßenkinder von Pater Bala. Erst ist das Ensemble im Gottesdienst in der Antoniuskirche um 10.30 Uhr zu hören und anschließend bei einem einfachen Essen sowie Kaffee und Kuchen im Kindergarten nebenan.

Die Kollekte im Gottesdienst und der Erlös vom Festle kommen den

weiter

Auge und sehr scharfes Messer

Natur Obst- und Gartenbauverein Eschach hatte zum Kurs über Obstbaumveredelung mit Gisela und Hans Sigmund geladen.

Eschach. Ausgesprochen viele Lernwillige begrüßte Harald Wahl als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins – Mitglieder, aber auch viele Auswärtige und Nichtmitglieder. Jeder, der einen Baum veredeln wollte, hatte ein frisches Reis eines Apfelbaumes seiner Wahl mitgebracht.

Die Unterlage von Bittenfelder Äpfeln wurde von der Firma Sigmund

weiter

Bartholomäusmarkt

Bartholomä. Mehr als 80 Stände laden beim Bartholomäusmarkt am Montag, 27. August, zum Stöbern ein. Einkehren können Besucher in den Gasthäusern oder bei der DRK-Hocketse am Feuerwehrhaus.

weiter
  • 1149 Leser

Mehr wissen über natürliches Heilen und Lebensqualität

Veranstaltung Zum vierten Mal Naturheiltage im Mutlanger Forum. Vortrag über die Kraft der Selbstheilung.

Mutlangen. Die vielen positiven Rückmeldungen der ersten Veranstaltungen machen Mut. Zurzeit laufen beim Freundeskreis Naturheilkunde die Vorbereitungen für die vierten Naturheiltage auf Hochtouren. So wird es im Mutlanger Forum wieder einen Eröffnungsabend mit einem Impulsvortrag und einer Ausstellung geben und im Franziskus-Gymnasium werden Fachvorträge

weiter

Volleyballerinnern vom SV Frickenhofen in Südtirol

Ausflug Die Reise der Volleyballerinnen vom SV Frickenhofen ging nach Südtirol. Die Fahrt dorthin war neben einer Frühstückspause auch von einer Busreparatur unterbrochen, die Roland, der Fahrer, mit Kaffee und Hefezopf versüßte. Unter der Regie von Joseph sahen die Ausflügler in den nächsten Tagen die Reinbachfälle, ein Museum, das alles übers Ahrntal

weiter

Zahl des tages

51 424

Badegäste zählten die Mitarbeiter im Heubacher Freibad bis Mittwochmittag. Was diese Zahl bedeutet und wie die Saison im Freibad sonst noch ablief, lesen Sie in dem Artikel „Starke Saison im Heubacher Freibad“.

weiter
  • 968 Leser

Polizeibericht Grillstelle beschädigt

Heubach. Einen Schaden von sicherlich ein paar hundert Euro hinterließen Unbekannte, als sie zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an der Grillstelle bei der Waldschenke im Bereich Rosenstein eine Sitzbank sowie das Dach beschädigten. Das teilt die Polizei mit.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann, möge sich unter der Telefonnummer (07173) 8776

weiter
  • 969 Leser

Polizeibericht Zwei Fahrräder gestohlen

Böbingen. Aus einem Carport an der Klotzbachstraße wurden zwei Fahrräder entwendet. Dabei handelte es sich um ein schwarz-weißes Mountainbike der Marke Bergamont Roxtar im Wert von 1000 Euro und um ein schwarz- rotes E-Bike der Marke Specialized Levo im Wert von 2700 Euro. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Sonntag- und Montagabend. Zeugenhinweise

weiter
  • 904 Leser

Auffahrunfall in Mögglingen

Mögglingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagabend auf der B 29 kurz vor dem Ortsbeginn Mögglingens. Das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr eine aus Gmünd kommende 47-jährige Rover-Fahrerin auf den Audi eines 20-Jährigen auf. 5500 Euro die Schadensbilanz.

weiter
  • 923 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt in Mittelbronn

Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt am Samstag, 25. August wieder von 9 Uhr bis 11.30 Uhr zum Bauernmarkt beim Dorfhaus. Angeboten werden Produkte wie Obst, Gemüse, Bauernbrot, Käse, Honig, Salzkuchen, Schnäpse, Sommersträuße, Schmuck, Selbst gebasteltes und vieles mehr. Zudem gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Dreitagesfest an der Grillhütte

Schechingen. Das legendäre Drei-Tages-Fest der Motorradfreunde steigt am kommenden Wochenende. Am Freitag, 24. August, spielt Shaved Fish; am Samstag sind N.O.T Covermetal und die Burning Alives am lauschigen Festplatz bei der Grillhütte zu hören. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 715 Leser

Müllsünder ermittelt

Illegale Entsorgung Polizeibeamte stellen Verdächtigen in Heubach.

Heubach. Am Parkplatz Stock war, wieder einmal, widerrechtlich Müll abgelagert worden. Der Müll wurde vor etwa einer Woche entdeckt und der Polizei gemeldet. Im Müll fanden sich Hinweise auf den möglichen Verursacher.

Als die Polizisten den in Heubach wohnenden Verdächtigen damit konfrontierten, stritt dieser die Tat zwar ab, allerdings fanden sich

weiter
Kurz und bündig

Zweites Kotteler-Wochenende

Iggingen. Teil zwei vom Biergarten am Kotteler können die Fans am Wochenende erleben. Am Freitag bewirtet der Schützenverein Brainkofen ab 18 Uhr mit warmen und kalten Leckereien. Am Samstag übernimmt der Gesang- und Musikverein. Ebenfalls ab 18 Uhr. Auch die Kapelle spielt. Am Sonntag habe die Landfrauen ab 14 Uhr die Regie.

weiter
  • 780 Leser
Kurz und bündig

Donzdorfer Flugtage

Donzdorf. „Faszination Fliegen“, unter diesem Motto sind am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August die Donzdorfer Flugtage auf dem Flugplatz am Messelberg. Am Samstag liegt der Schwerpunkt auf Modellflugzeugen, sonntags stehen Kunst- und Rundflüge auf dem Programm. Der Eintritt ist frei, fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 104 Leser

Heimwerker löst Großeinsatz aus

Gefahrgut Mehrere Eimer und kleinere Fässer mit unbekanntem Inhalt werden neben der Abfahrt zur B 29 bei Lorch gefunden. Einsatz- und Spezialkräfte aus Schwäbisch Gmünd und Lorch sind vor Ort.

Lorch-Weitmars

Illegal entsorgte und zunächst unbekannte Flüssigkeiten in Eimern und Fässern haben am Mittwoch nahe der B-29–Auffahrt bei Weitmars einen Großeinsatz für rund 65 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Für mehrere Stunden musste der Bereich rund um den Fundort gesperrt werden – sowohl für den Verkehr

weiter

Kreatives Programm für Kinder

Sommerferienprogramm „Wir gestalten unsere Welt, wie sie uns gefällt.“ Unter diesem Motto fand die Grundschulferienbetreuung an der Grundschule Wißgoldingen statt. In Kooperation mit der Gemeinde Waldstetten und der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg hat sich der Kindergarten- und Schulförderverein Waldstetten dafür stark gemacht,

weiter

Musikkurs für kleine Kinder

Angebot Am 15. Oktober startet an der Musikschule Waldstetten ein neuer Kurs.

Waldstetten. Für Kinder ab zwei Jahre mit einer Begleitperson bietet das „musikalische Schatzkästchen“ einen „perfekten Anfang mit Musik“, verspricht der Veranstalter, die Musikschule Waldstetten. Beim „musikalischen Schätzkästchen“ erlebten die Kinder beim gemeinsamen Singen, Musizieren und Tanzen wie viel Freude

weiter

Spielhalle überfallen

Kriminalität Die Polizei im Rems-Murr-Kreis fahndet nach dem Täter.

Winnenden. In Winnenden ist in der Nacht auf Mittwoch eine Spielhalle überfallen worden. Wie die Polizei berichtet, betrat ein unbekannter Mann die Spielhalle am Dienstagabend gegen 23.45 Uhr, drängte eine Angestellte zum Tresen und forderte Geld. Die 42-jährige Angestellte ließ sich auf die Forderung ein und händigte dem Unbekannten aus der Kasse

weiter

Göppinger Stadtfest

Göppingen. Am zweiten Wochenende im September ist wieder Stadtfest in Göppingen mit Programm auf sechs Plätzen. Offizielle Eröffnung ist am Freitag 7. September um 18.30 Uhr auf der EVF-Bühne am Marktplatz, erstmalig mit Fassanstich.

weiter
  • 808 Leser

Info-Mobil des Bundestags

Heidenheim. Das Info-Mobil des Deutschen Bundestages macht zwischen dem 23. und 25. August Stopp auf dem Eugen-Jaekle-Platz in Heidenheim. Die SPD- Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ist am Freitag, 24 August, zwischen 11 und 13 Uhr für Gespräche vor Ort.

weiter
  • 628 Leser

Richtig trinken – aber wie?

Medizin Die optimale Flüssigkeitsmenge sei abhängig von Alter, Größe, Gewicht und Aktivitäten und liege bei täglich mindestens eineinhalb Litern. „An heißen Tagen auf alle Fälle mehr trinken und wasserhaltiges Obst und Gemüse essen “, rät sagt Horst Gentner vom KKH-Serviceteam. Symbolfoto: pixabay

weiter
  • 652 Leser

Wanderung ins Kloster Lorch

Lorch. Die Irenenfreunde laden am Montag ab 14 Uhr zu einer etwa dreistündigen Bergabwanderung vom Gipfel des Hohenstaufen in das Kloster Lorch. Anlass ist, dass sich zum 810. Mal die Sterbestunde der byzantischen Kaisertochter Irene Maria, geboren in Byzanz, Gattin von Philipp von Schwaben, verwitwet aus der Mordtat eines Wittelsbachers an ihrem jungen

weiter
Der besondere Tipp

Faszination Erdgeschichte

Die Wanderausstellung „Geopark Schwäbische Alb – Faszination Erdgeschichte“ ist ab kommenden Montag, 27. August, bis einschließlich 26. Oktober 2018 im Landratsamt in der Haußmannstraße 29 in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Und zwar im Erdgeschoss zu den üblichen Öffnungszeiten.

Die Ausstellung möchte die geologischen und landschaftlichen

weiter

Organisation bei Scholz und CEG gestrafft

Führungsstruktur Durch enge Verzahnung der Verantwortungen soll der Recycling-Konzern weltweit wachsen.

Essingen. Zum 1. Februar hatte Dr. Klaus Hauschulte (51) die Position des Chief Executive Officer (CEO) bei der Scholz Recycling GmbH von Henry Qin, der als Chairman und CEO des Mutterkonzerns Chiho Environmental Group (CEG) Geschäftsführer des Essinger Recyclers bleibt, übernommen. Qin setzt ganz auf die Erfahrungen von Hauschulte, der in seiner 20-jährigen

weiter
  • 2164 Leser

Vision 2022 – Scholz Recycling legt zu

Neuausrichtung Der Mutterkonzern Chiho Environmental stärkt die Finanzkraft des Essinger Recyclers und verzahnt die Führungsebene. Dafür soll Technologiewissen nach China transferiert werden.

Essingen

Zum Ende des Jahres 2016 war die Umstrukturierung des in finanzielle Schieflage geratenen früher breit aufgestellten Essinger Familienkonzerns Scholz mit der Komplettübernahme durch die chinesische Chiho Environmental Group (CEG) abgeschlossen. Seit Anfang dieses Jahres sind auch die früheren Vorstände Berndt-Ulrich Scholz und Oliver Scholz

weiter
  • 4
  • 3453 Leser

„Müllvermeidung ist Erziehungssache“

Verpackungsmüll Die Frage, ob gelber Sack oder gelbe Tonne, ist für GOA-Chef Henry Forster zweitrangig. Verbraucher sollten versuchen, beim Einkaufen auf „gelben Müll“ zu verzichten.

Mögglingen

Gelber Sack oder gelbe Tonne? Diese Frage beschäftigt nicht nur Menschen im Ostalbkreis, sondern das war unlängst sogar ein Thema im Bundestag. Die Frage, ob gelbe Säcke reißfester sein sollten, erregt ebenfalls Gemüter. GOA-Geschäftsführer Henry Forster bleibt gelassen. „Bei der Entsorgung von Müll geht es um Grundsätzlicheres“,

weiter

Das gehört in den gelben GOA-Sack

Verbundstoffe: Getränke- und Milchkartons, Vakuumverpackungen

Kunststoffe: Folien: Einwickelfolien, Tragetaschen, Beutel; Flaschen von Spül-, Wasch- und Körperpflegemitteln; Becher, zum Beispiel von Milchprodukten oder Margarine

Schaumstoffe: zum Beispiel Obst- und Gemüsebehältnisse

Metalle: Konserven, Getränkedosen, Verschlüsse, Alu-Schalen, Alu-Folien,

weiter
  • 109 Leser

Gelbe Tonne oder dickere gelbe Säcke?

Entsorgungssysteme GOA-Geschäftsführer Henry Forster nennt neun Gründe, die für die jetzigen gelben Säcke sprechen.

Mögglingen. „Die GOA bestimmt nicht, welche Sammelsysteme es für den Müll im Ostalbkreis gibt“, sagt GOA-Geschäftsführer Henry Forster. Das sei Sache des Landkreises. Derzeit versuche zwar eine Arbeitsgruppe, die Entsorgungssysteme zu optimieren. „Wenn ein neues Entsorgungssystem eingeführt werden soll, gibt es dagegen aber immer

weiter
  • 121 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre war der Künstler Thomas Raschke weg – nun ist er nach Schwäbisch Gmünd zurückgekehrt. Mehr über ihn lesen Sie in unserer heutigen Aufmacher-Geschichte „Die Kunst für den Durchblick“.

weiter
  • 1571 Leser

Musik Gmünder Künstler legt als DJ auf

Einmal im Monat bewegt der freischaffende Schwäbisch Gmünder Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé a.l.s.o. nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die guten alten progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Los geht's in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 1. September, ab 20.30 Uhr.

weiter
  • 1274 Leser

Neue CD von „Bolz & Knecht“

In der Ellwanger Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ gibt es am Freitag, 31. August, um 20 Uhr im Lesegarten vom Palais Adelmann eine CD-Präsentation von „Bolz & Knecht“. Anfang des Jahres waren die beiden Musiker Christian Bolz (Gitarre/Saxofon) und Tobias Knecht (Gitarre) im Studio, um ihre zweite CD „Fidl Fidl,

weiter

Sämtliche Vorstellungen im Trockenen

Theater Kreuzgangspiele Feuchtwangen ziehen Bilanz: 43 485 Zuschauer sind in dieser Saison gekommen.

Die Kreuzgangspiele sind mit einer Aufführung von „Wie im Himmel“ zu Ende gegangen. Seit 13. Mai waren im Kreuzgang und im Garten des Fränkischen Museums über 160 Vorstellungen zu sehen. Dazu kommen noch insgesamt 80 Einführungsvorträge für Gruppen sowie Workshops und „Blicke hinter die Kulissen“ für Schulklassen und Kindergruppen.

weiter

Zippel im Kunstmuseum Heidenheim

Natur Nicht erst seit dem Insektensterben beschäftigt sich die Gegenwartskunst mit Bienen. Zu den herausragenden Vertreterinnen dieses Themas zählt Jeanette Zippel. Im Kunstmuseum Heidenheim zeigt sie Werke zum Thema „Bienenreich“. Zu sehen sind die Arbeiten bis zum 30. September. Foto: privat

weiter
  • 1299 Leser

„Gelder nicht per Gießkanne vergeben“

Dürrehilfen Das sagt der Kreisbauern-Chef Hubert Kucher über die Vergabe der 340 Millionen Euro an die Landwirte.

Ellwangen. 340 Millionen Euro hat Agrarministerin Julia Klöckner den von der Dürre gebeutelten Bauern zugesichert. Die Finanzhilfen für die Landwirte wertet der Vorsitzende des Bauernverbands Ostalb, Hubert Kucher, als „ein gutes Zeichen der Politik“. Diese Zeitung hat ihn um seine Einschätzung der Situation gebeten, nachdem an diesem Mittwoch

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

Geschichten zur guten Nacht

Die „Buchstützer“ lesen aus dem Krimi „Die Falle“ von Robert Thomas im Garten des Palais Adelmann in Ellwangen. Zum Inhalt: Kurz nach der Ankunft in ihrem Feriendomizil, einem einsamen Chalet in den französischen Alpen, verschwindet Daniels Frau. Als sie vom Dorfpfarrer zurückgebracht wird, traut Daniel seinen Augen nicht.

Garten

weiter

Starke Saison im Heubacher Freibad

Sommer Besucherzahlen des Vorjahres im Bad unterm Rosenstein schon jetzt weit übertroffen. Bäderteam um den neuen Leiter Bernd Müller zieht eine erste positive Bilanz.

Heubach

Aurelia Beck mag das Heubacher Freibad. Deswegen kommt sie gerne her, sagt sie. So auch an diesem Mittwoch. An einem der vielleicht letzten wirklich heißen Tage in diesem Sommer. Am Eingang die Überraschung: Bernd Müller, der Leiter des Bäderteams, hat einen Blumenstrauß dabei und eine Dauerkarte fürs nächste Jahr. Bürgermeister Frederick Brütting

weiter
  • 276 Leser

Coole Zeit – ohne Handy und Computer

Freizeit In der Zimmerbergmühle bei Adelmannsfelden erleben im größten Zeltlager Württembergs insgesamt 350 Jungs und Mädels in zwei Lagerabschnitten unvergessliche Sommerferien.

Zimmerbergmühle

Seit 70 Jahren gibt in der Zimmerbergmühle beim Hammerschmiedesee das Kinderzeltlager – das größte in Württemberg, sagen die Macher vom Kreisjugendring Ostalb und unterstreichen: Die Nachfrage sei nach wie vor ungebrochen. Und das Schöne heut ist, dass viele Betreuer einst selbst als Kind in diesem Zeltlager ihre Ferien verbracht

weiter

Firma lädt nach Vietnam

Aerocom Gmünder Weltmarktführer informiert bei internationaler Vertriebstagung über Neuigkeiten.

Schwäbisch Gmünd. Das Unternehmen Aerocom GmbH & Co. mit Sitz in Schwäbisch Gmünd, weltweit führender Hersteller von modernen Rohrpost-Transportsystemen, hat ihr 37. Internationales Vertriebstreffen in Da Nang in Vietnam veranstaltet.

Das Besondere an diesem internationalen Vertriebstreffen, das nun bereits seit 37 Jahren stattfindet, ist die Tatsache,

weiter

Die Kunst für den Durchblick

Skulptur Thomas Raschke kehrt nach 30 Jahren an seinen Ausgangsort Schwäbisch Gmünd zurück. Impuls für Gold und Silber.

Was haben Schlagzeug, Hammer und Kühlschrank gemeinsam? Sie alle können Kunstwerke sein, wenn sie aus dem Atelier von Thomas Raschke kommen. Bei ihm entstehen „wire frames“, aus Draht zusammengelötete Gegenstände voller Transparenz. Man sieht gleichzeitig Vorder- und Rückseite, Charakter und Volumen. Werke aus der aktuellen Schaffensperiode

weiter
  • 1
  • 198 Leser

Neue Einblicke in Mögglingens Mitte

Gemeindeentwicklung Das alte Gebäude neben der Sparkasse in der Mögglinger Bahnhofstraße wurde jetzt abgerissen. Die „Auchter Wohnbau“ baut an der Stelle ein Mehrfamilienhaus mit bis zu neun Wohnungen, bestätigt Mitarbeiter Christian Maul. Baustart soll im Herbst sein. Text/Foto: dav

weiter
  • 2568 Leser
Neu im Kino

Christopher Robin

Marc Forsters „Christopher Robin“ ist eine Hommage an den Kinderbuchklassiker „Pu der Bär“ von A. A. Milne aus den 20er Jahren. In der Realfilm-Version lernt Christopher mithilfe seiner plüschigen Kindheitsfreunde wieder, was einen im Leben wirklich glücklich macht.

Christopher Robin (Ewan McGregor) ist schon lange kein kleiner

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Gefahrgut-Einsatz: Feuerwehr und Polizei geben Entwarnung

illegal abgelagerte Fässer sorgen für Feuerwehreinsatz. Die Straße bei Lorch-Weitmars ist stundenlang gesperrt.

Lorch. Neben der Abfahrt der Bundesstraße 29, unter der darüberführenden Bundesstraßenbrücke, wurden am Mittwochvormittag mehrere Eimer und kleinere Fässer gefunden. Polizeibeamte des Spezialbereichs Gewerbe und Umwelt aus Schorndorf bemerkten bei der Inspizierung der Gebinde gegen zwölf Uhr, dass sich zumindest

weiter
  • 4
  • 8947 Leser

Fahrrad-Aktionstag für Familien

Giengen/Niederstotzingen. Die touristische Kooperation der Städte Giengen und Niederstotzingen geht in die zweite Runde. Nachdem bereits das erste Kooperationsprojekt „Erlebnis hoch drei“ den Sommer bereicherte, folgt am Sonntag, 2. September, von 11 bis 17 Uhr ein Fahrrad-Aktionstag für Familien als zweites gemeinsames Angebot.

weiter

Einfach abhauen geht nicht

Herbrechtingen. Kurz nach 13 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Mann auf einem Parkplatz in der Mergelstetter Straße mit einem Einkaufswagen einen Ford beschädigte. Der Mann habe sich den Schaden in Höhe von ungefähr 400 Euro angeschaut und sei dann in ein Auto gestiegen. Ohne sich weiter zu kümmern, fuhr

weiter
  • 5
  • 1780 Leser

Traktor war stärker

Gaildorf. Am Dienstag gegen 13.30 Uhr war ein 37 Jahre alter Traktor-Fahrer aus Richtung Eutendorf in Richtung Gaildorf auf der K2617 unterwegs. Hier wollte der Traktor-Fahrer nach links in einen Feldweg abbiegen. Im selben Moment wollte eine 40 Jahre alte VW-Fahrerin den Traktor überholen. Es kam zur Kollision: Der VW prallte gegen den Traktor,

weiter
  • 2422 Leser

Traktor war stärker

Gaildorf. Am Dienstag gegen 13.30 Uhr war ein 37 Jahre alter Traktor-Fahrer aus Richtung Eutendorf in Richtung Gaildorf auf der K2617 unterwegs. Hier wollte der Traktor-Fahrer nach links in einen Feldweg abbiegen. Im selben Moment wollte eine 40 Jahre alte VW-Fahrerin den Traktor überholen. Es kam zur Kollision: Der VW prallte gegen den Traktor,

weiter
  • 1792 Leser

Hilfloser Senior aufgefunden

Crailsheim. Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr wurde der 83-jährige Senior, der  am Montagmorgenaus aus einem Seniorenheim in Crailsheim verschwunden war,  von Angehörigen aufgefunden. Der Mann befand sich offenbar in einer hilflosen Lage, berichtet die Polizei. Die Fundstelle lag im Bereich der Kreisstraße 2641 an einem Hang,

weiter
  • 1871 Leser

Moderne Schnitzeljagd im Wald von Bartholomä

Ferienprogramm Schwäbischer Albverein bietet spannende GPS-Tour mit anschließendem Lagerfeuer.

Bartholomä. Mehr als 30 Kinder trafen sich am Ortsausgang von Bartholomä, um in die Geheimnisse des Geochaching eingewiesen zu werden. Ausgestattet mit GPS-Geräten starteten die Kinder in drei getrennten Gruppen in Begleitung von Erwachsenen nacheinander auf eine moderne Schnitzeljagd.

Pfannkuchen am Lagerfeuer

Unterwegs waren Fragen zu Natur, Heimat

weiter
  • 112 Leser

Arnold und Palmer fordern „doppelten Spurwechsel“

Zuwanderung Die beiden Oberbürgermeister wollen Fleißige belohnen und gegen Straftäter härter vorgehen.

Schwäbisch Gmünd. Die Oberbürgermeister Richard Arnold in Gmünd und Boris Palmer in Tübingen fordern einen „doppelten Spurwechsel“ in der Einwanderungs- und Asylpolitik. Dies bekräftigten sie am Mittwoch. Sie knüpfen damit an einen im Juni in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ veröffentlichten Gastkommentar an. Schon in diesem

weiter
  • 3
  • 116 Leser

Feuerwehr im Einsatz

Schwäbisch Hall. Im Nachbarlandkreis hatte die Feuerwehr am Dienstag ordentlich zu tun.

Die Feuerwehr Obersontheim rückte am Abend mit drei Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften zu einem leerstehenden Haus in der Straße Im Häcker aus. Dort waren aus unbekannter Ursache im Terrassenbereich mehrere Holzlatten und Sträucher

weiter
  • 1183 Leser

Auto landet auf dem Dach

Tasche fällt vom Sitz.

Plüderhausen. Ein 18-jähriger Skoda-Fahrer bog am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr von der Plüderhausener Holbeinstraße nach rechts in die Kantstraße ein. Dabei fiel offenbar seine Tasche vom Sitz. Er habe nach ihr greifen wollen, dabei habe er die Kontrolle über sein Auto verloren."Sein Auto prallte gegen ein geparktes

weiter
  • 1440 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.10 Uhr: BMW gegen Porsche. Das ist das Ergebnis. 

9 Uhr: Einige Polizeimeldungen auf einen Blick:1. Westhausen. Auf der BAB 7 wollte am Dienstagnachmittag vor der Anschlussstelle Aalen/Westhausen der 56-jährige Fahrer eines Wohnwagengespanns gegen 16.20 Uhr einen in Richtung Würzburg vorausfahrenden Lkw überholen, wie die

weiter
  • 2
  • 3274 Leser

BMW stößt gegen Porsche

8000 Euro Schaden.

Aalen/Oberalfingen. Am Dienstagnachmittag bog ein 31-jähriger BMW-Fahrer von einem Tankstellengelände in Aalen nach rechts auf die Durchgangsstraße ein, wie die Polizei meldet. "Als er wegen eines einfahrenden Lkws ein Stück zurücksetzten musste, stieß er gegen einen Porsche, dessen 40-jähriger Fahrer inzwischen

weiter
  • 1437 Leser

Eingebrochen während der Urlaubszeit

Diebe im Gschwender Wohngebiet unterwegs.

Gschwend. Am Dienstag entdeckten die vom Hausbesitzer während seiner Urlaubsabwesenheit beauftragten Zugeher, dass in das betreute Wohnhaus eingebrochen worden war, wie die Polizei meldet. "Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass die Einbrecher über ein von ihnen aufgehebeltes Fenster ins Haus eingedrungen war." Im Inneren seien

weiter
  • 5
  • 2490 Leser

Handtasche ist futsch

Männer klauen Tasche aus Fahrradkorb.

Ellwangen. Aus einem Fahrradkorb wurde am Dienstag gegen 18.10 Uhr die Handtasche entwendet, während sich die 58-jährige Besitzerin gerade in einem Geschäft in der Ellwanger Schmiedstraße aufhielt. "Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer, die vom Tatort wegrannten, der eine über die Aalener Straße in

weiter

Mit dem E-Bike auf und davon

Zwei Räder in Böbingen gestohlen.

Böbingen. Aus einem Carport an der Böbinger Klotzbachstraße wurden zwei Fahrräder entwendet, wie die Polizei meldet. Dabei handelte es sich um ein schwarz- weißes Mountainbike der Marke Bergamont Roxtar im Wert von knapp 1000 Euro und um ein schwarz- rotes E-Bike der Marke Specialized Levo im Wert von rund 2700 Euro.

weiter
  • 5
  • 1709 Leser

Lkw gegen Porsche

Das ist die Unfallbilanz.

Ellwangen. Auf der Rastanlage Ellwanger Berge an der BAB 7 stießen am Dienstagmittag ein Lkw und ein Auto zusammen. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 20 000 Euro, wie die Polizei meldet. "Beide Fahrzeuge fuhren kurz vor zwölf Uhr aus Richtung Tankstelle in Richtung der Parkplätze. Weil sich dort die Fahrbahn auf eine Fahrspur

weiter
  • 2512 Leser

Hubschrauber kreist über Gmünd

Ältere Dame wurde vermisst.

Schwäbisch Gmünd.  Anfragen erreichten uns, was es mit dem Hubschraubereinsatz über Schwäbisch Gmünd in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf sich hatte. "Eine ältere Dame aus einem Pflegeheim wurde vermisst", sagt ein Polizeisprecher auf unsere Anfrage. Sie habe gesundheitliche Probleme. Die Polizei sei von 3 Uhr

weiter
  • 4
  • 6343 Leser

Das Grundgesetz mit Leben füllen

SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange informiert über den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“.

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr sucht das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) mit dem bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2018 erfolgreiche übertragbare zivilgesellschaftliche

weiter
  • 1
  • 1313 Leser

Richtig trinken - aber wie?

Was bei warmem Wetter beachtet werden muss.

Aalen. Viel Obst, leichte Salate, Joghurt, erfrischende Saftschorlen: Im Sommer sieht der Speisezettel der Deutschen oft völlig anders aus als im Winter. Laut einer forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse ernährt sich jeder Vierte im Sommer gesünder als bei Kälte. Ein Drittel der 1004 Befragten nimmt in der

weiter
  • 5
  • 1583 Leser

„Helle Nester“ geben Rätsel auf

Natur Die Kreisökologen sind verwundert über die reihenweise Besiedelung von Straßenleuchten in Bettringen durch Vögel und Insekten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das ist „nicht so richtig zu erklären“, sagt der Kreisökologe Ulrich Knitz über die Ziegeläckerstraße in Oberbettringen. Für die Pressesprecherin der Gmünder Stadtwerke, Monika Lidmila, haben sich dort durch Zufall Einblicke in ein ökologisches Phänomen eröffnet. Beide sprechen über etwas eigentlich völlig Lapidares

weiter
  • 192 Leser

Regionalsport (6)

Fußball Essingen schlägt Neresheim klar 8:0

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat das Testspiel beim Bezirksligisten SV Neresheim klar mit 8:0 (4:0) für sich entschieden. Der Torreigen wurde bereits nach vier Minuten durch Johannes Eckl eröffnet, wie er trafen auch Serdal Kocak und Josip Skrobic doppelt. Am Ende war's eine klare Angelegenheit.

Tore: 0:1, 0:8 Eckl (4., 72.), 0:2 Eiselt (21.),

weiter

Erster Sieg für Arno Reindl

Schach, 3. Freiluft-Blitzturnier Der Gmünder Jugendspieler holt aus 19 Partien starke 17 Punkte. Walter Pohl, Lothar Roth und Andreas Klein folgen auf den Plätzen. Reindl liegt nun auch in der Gesamtwertung vorne.

Dritte Auflage der Blitzturnier-Serie: 20 Blitzschachspieler trafen sich zum Freiluftblitzen der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 in der Passage der Rems-Galerie. Elf stammten aus der heimischen Schachgemeinschaft, die anderen aus sechs Schachvereinen der Umgebung.

Das Turnier war ein wenig schwächer besetzt als die beiden zuvor, dennoch waren namhafte

weiter

Lukas Bader wird DM-Fünfter über 80 Meter Hürden

Leichtathletik, deutsche U16-Meisterschaft Zwei junge Athleten der LG Staufen zeigen gute Leistungen.

Dass große Begeisterung von der Leichtathletik ausgehen kann, hat in der vergangenen Woche die Europameisterschaft in Berlin gezeigt. Von dieser Begeisterung profitieren, und diesen Schwung mitnehmen, wollten am auch die 600 Nachwuchsathletinnen und -athleten, die bei den deutschen U16-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid an den Start gingen. Die

weiter

Stani Bergheim trifft für Essingen

Fußball. Der TSV Essingen hat im Testspiel gegen den Bezirksligisten SV Neresheim ein klares 8:0 herausgeschossen (siehe Meldung nebenan). Den Moment, als Stani Bergheim (weiß, Nr. 10) per Kopf zum 4:0-Zwischenstand einnetzte, hat Fotograf Alexander Neugebauer hier eindrucksvoll festgehalten.

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf! Göppingen startet durch in die neue Saison der Handball-Bundesliga. Zum zweiten Heimspiel erwarten die Göppinger am Mittwoch, 5. September, um 19 Uhr den TSV Hannover-Burgdorf in der EWS-Arena. Die Hannoveraner um Kai Häfner waren im Vorjahr eine der Überraschungsmannschaften, spielten lange vorne mit und wurden am Saisonende Sechster –ein

weiter

Ulm verpasst den Sprung auf Rang eins

Fußball, Regionalliga Ulm kassiert bei in Worms die erste Saisonniederlage –der entscheidende Treffer fällt kurz vor Schluss.

Nach bisher vier ungeschlagenen Spielen (drei Siege, ein Unentschieden) hat der SSV Ulm in der Regionalliga Süd-West die erste Saisonniederlage kassiert. Die Spatzen – bei denen die beiden Ex-VfR-Aalen-Spieler Steffen Kienle und Felix Nierichlo eingesetzt wurden – unterlagen bei Wormatia Worms mit 0:1 (0:0) und verpassten damit den Sprung

weiter

Überregional (86)

„Das Wasser riss alles mit“

Zehn Menschen sterben in der Raganello-Schlucht in Kalabrien, als ein Wildbach über die Ufer tritt. Mehrere von ihnen gehörten einer geführten Gruppe an.
In der Raganello-Schlucht in Süditalien sind Wanderer von Wassermassen überrascht worden. Bis gestern Abend wurden zehn Tote gefunden. „Das Wasser hat alles mitgerissen, was es finden konnte, leider auch Menschen“, sagte Domenico Gioia, der für die italienische Vereinigung AIGAE Exkursionen durch Kalabrien führt und sich gestern nahe dem weiter
  • 338 Leser
Klick mal rein

„Des Volkes Stimme“

Demokratie lebt von der Partizipation der Bürger, davon, dass sie mitreden, mitbestimmen, sich einmischen wollen. Heute startet der Blog zum Thema „200 Jahre Partizipation im Südwesten“. Der Online-Kalender „Des Volkes Stimme“ erklärt mittels multimedialer Beiträge die Tradition und die Vielfalt der Bürgerbewegungen im Südwesten weiter
  • 5
  • 141 Leser

„So was geht gar nicht“

Nils Petersen mit dem SC Freiburg und der BVB zittern sich gegen Außenseiter in die zweite Runde.
Bundesliga-Spitzenklub Borussia Dortmund benötigte zwei Last-Minute-Tore, um gegen Zweitligist SpVgg Greuther Fürth mit 2:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung die zweite Runde im DFB-Pokal zu erreichen. Der SC Freiburg musste bei Drittligist Energie Cottbus gar ins Elfmeterschießen, um weiterzukommen 5:3 (2:2 nach Verlängerung) . Wieder einmal zeigten die weiter
  • 129 Leser

Arbeitsmarkt Ost-West-Gefälle beim Lohn bleibt

Für die Beschäftigten im vereinten Deutschland ist der Arbeitsmarkt immer noch geteilt: In den neuen Ländern mit Berlin wird im Schnitt weiter länger gearbeitet als im Westen, 67 Stunden mehr waren es 2017. Zugleich lagen die Jahreslöhne in den alten Ländern im Schnitt um fast 5000 Euro höher als im Osten. Das ergeben Daten der Statistischen Ämter, weiter
  • 339 Leser

Aserbaidschan Merkel hält an Reise fest

Ungeachtet der Einreiseverweigerung für einen Bundestagsabgeordneten hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an ihrer Reise nach Aserbaidschan fest. Die aserbaidschanische Führung will den CDU-Abgeordneten Albert Weiler nicht einreisen lassen, weil dieser früher in die zwischen Armenien und Aserbaidschan umstrittene Region Berg-Karabach gereist ist. weiter
  • 344 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Regionalliga Südwest Wormatia Worms – SSV Ulm 1846 1:0 (0:0) Pirmasens – SC Dreieich 2:0 (1:0)  1  FC Homburg 5 4 0 1 12:3  12  2  SV Waldhof 5 4 0 1 14:6  12  3  SSV Ulm 1846 5 3 1 1  7:4  10 weiter

Ausgebüchst Dreijährige nachts allein unterwegs

In der Nacht ist eine Dreijährige allein und barfuß durch Marktoberdorf im Ostallgäu marschiert. Eine 21-Jährige brachte sie zur Polizei. Wie die Beamten gestern mitteilten, verriet die Dreijährige weder Namen noch Wohnort. So trugen die Polizisten das Mädchen durch die Stadt und fragten nach der Mama. Das Kind wies in eine Richtung. So konnten die weiter

Beim Traditionsverein zählt nur noch der Blick nach vorn

Attraktiven Handball zu bieten, lautet bei Frisch Auf die Maxime für die morgen beginnende Spielzeit. Zum Auftakt gastieren die Füchse Berlin.
Anstrengend war die vergangene Saison unterm Hohenstaufen, nicht nur körperlich. Die Mannschaft absolvierte in gut neun Monaten exakt 50 Pflichtspiele in drei Wettbewerben, während beim Management abseits des Spielfeldes die Köpfe rauchten, weil die Resultate immer wieder zu wünschen übrig ließen. Mit Magnus Andersson und Rolf Brack hat der Traditionsverein, weiter

Belohnung für den Kapitän

Vertrag mit Kevin Vogt vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert.
Nach Kerem Demirbay, Pavel Kaderabek und Andrej Kramaric hat Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim den vierten Leistungsträger langfristig an sich gebunden. Kapitän Kevin Vogt hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2022 verlängert. Der 26 Jahre alte Abwehrchef kam im Sommer 2016 vom 1. FC Köln in den Kraichgau. Zuletzt stieg Vogt als Nachfolger weiter
Kommentar André Bochow zu den Arbeitszeiten in Deutschland

Bleibende Unterschiede

In Ostdeutschland arbeitet man länger als in Westdeutschland. Dafür sind die Durchschnittslöhne im Osten deutlich unter denen im Westen. Das ist schon lange so, die Unterschiede waren früher viel größer. Die Arbeitszeitdifferenzen sind nicht ganz unbedeutend, wären aber zu vernachlässigen, wenn dahinter nicht die Sorge vieler Ostdeutscher steckte, sie weiter
  • 244 Leser

Brennstoffzellen Bosch steigt bei Ceres ein

Gemeinsam mit dem britischen Unternehmen Ceres Power will der Technologiekonzern Bosch die Entwicklung von kleinen Brennstoffzellen-Kraftwerken vorantreiben. Dazu sei eine strategische Kooperation vereinbart worden, zudem steigt Bosch mit 4 Prozent der Anteile bei Ceres ein. Die so genannte Festoxid-Brennstoffzelle soll für eine dezentrale Energieversorgung weiter
  • 212 Leser
Verteidigung

Bundeswehr zu bodenständig

Mit den Aufgaben wachsen – damit tut sich die Truppe schwer. Für ständig wechselnde Einsatzszenarien ist die jahrelang geschrumpfte Armee kaum gewappnet.
Anfang August wird auf dem Berliner Flughafen Tegel eine fliegende Intensivstation vorgestellt: Spezialbetten, Beatmungsgeräte und Monitore sind untergebracht in einem Airbus. A400M – diese Abkürzung stand bisher weniger für Erfolgsnachrichten als für Pannen, Verzögerungen und Zusatzkosten. Der Stolz auf den neuen Evakuierungsflieger kann daher weiter
Dienstleistung

Bürokratie bremst Anwerbung

In Deutschland wird für die Betreuung gebrechlicher Menschen Personal gesucht. Im Ausland gibt es Fachkräfte, aber viele Hürden verhindern deren Kommen.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) garantiert die Finanzierung von 13 000 Stellen in der Altenpflege und von jeder neu geschaffenen Stelle in der Krankenpflege. Deshalb will er neben Ausbildungsoffensive, Umschulung und Gewinnung von Teilzeitkräften für die Vollzeit Personal aus dem Ausland holen. Das Potenzial dafür ist da. Die Bürokratie weiter
  • 267 Leser

Camping wird beliebter

Die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste auf deutschen Campingplätzen ist 2017 um 2 Prozent auf 26,8 Mio. gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Foto: ©nitpicker/Shutterstock.com weiter
  • 231 Leser

Dachstuhlbrand richtet hohen Schaden an

In Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) hat ein Dachstuhlbrand einen Schaden von 250 000 Euro verursacht. Das Feuer war am Montagabend aus ungeklärter Ursache ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Foto: Benjamin Beytekin/dpa weiter
  • 111 Leser

Dax auf Erholungskurs

Nach einem behäbigen Start hat der Dax am Dienstag an Schwung gewonnen und seinen Kurszuwachs ausgebaut. Die Hoffnung auf die in dieser Woche geplanten Gespräche zwischen den USA und China im Handelskonflikt hatte das wichtigste deutsche Wirtschaftsbarometer bereits tags zuvor nach drei schwachen Wochen angeschoben. Von einer Trendwende könne aber noch weiter
  • 254 Leser

Der perfekte Schinken

Vor 29 Jahren hat Eduardo Donato seine Karriere als Bauunternehmer aufgegeben und wurde Schweinebauer. Heute produziert er die köstlichste Delikatesse Spaniens.
Ergeben hat sich die Muttersau im Stall auf die Seite gelegt. Gierig schmatzend hängen die Ferkel an ihren Zitzen. Sie sehen aus wie Dalmatinerschweinchen, schwarz gefleckt auf hellbraunem Fell, zum Verlieben. „Die sind fünf oder sechs Tage alt“, sagt der Züchter Eduardo Donato. „Mit drei Wochen lassen wir sie raus, und den Rest ihres weiter

Der schnellste Mann am Ball

Sprint-Weltrekordler Usain Bolt ist beim australischen Fußballklub Central Coast Mariners ins Training eingestiegen. „Es ist wie in der Leichtathletik. Der erste Tag ist immer der härteste“, sagte der Jamaikaner nach der 45-minütigen Einheit. Bolt, der gestern 32 Jahre alt wurde, soll auf unbestimmte Zeit beim Erstligisten vorspielen, um weiter
  • 109 Leser

Die Liga steht hinter Bundestrainer Löw

Nach dem Gipfeltreffen des DFB und der DFL erhalten der 58-Jährige und Oliver Bierhoff Rückendeckung. Überstanden ist die Aufarbeitung des WM-Debakels für das Duo damit aber nicht.
Schulterschluss statt Schuldzuweisungen, Unterstützung statt Umsturz: Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff dürfen sich nach dem Gipfeltreffen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) als große Gewinner fühlen. Trotz des WM-Debakels erhielt die angezählte sportliche Leitung gestern in weiter
Querpass

Die Zukunft ist rosarot

Dass Farben auf die menschliche Psyche wirken und Stimmungen beeinflussen, ist mehr als bunte Spekulation. Ein knalliges Rot soll Leidenschaft und Liebe befeuern, Energie und Vitalität wecken. Gelb ist wie ein Licht gegen Pessimismus, Grün (gewohnt aus der umgebenden Natur) gibt Sicherheit. Diese ganze Palette an Erfahrung versucht jetzt trickreich weiter

Drogen Weinendes Kind verrät Mutter

Die Polizei ist wegen eines weinenden Kleinkindes in eine Wohnung in Sinzheim (Kreis Rastatt) eingedrungen. Ein Nachbar hatte sie am Montag alarmiert, weil das Kind über Stunden auf dem Balkon des Mehrfamilienhauses weinte. Die Polizei fand in der verwahrlosten Wohnung die Mutter tief schlafend vor. Sie stand wohl unter dem Einfluss mehrerer Drogen. weiter
  • 106 Leser

Einwanderung FDP fordert strenge Kriterien

Die FDP hält einen „Spurwechsel“ von Asylbewerbern in die Arbeitsmigration nach strengen Kriterien für wünschenswert – auch ohne eine Stichtagsregelung. Sie will Flüchtlingen und abgelehnten Asylbewerbern ein Bleiberecht als Arbeitskräfte einräumen, wenn diese Sprachkenntnisse vorweisen können und gut qualifiziert sind. Die SPD hat weiter
  • 335 Leser

EM-Silber gewonnen, Weltrekord verloren

Eigentlich hatte Niko Kappel auf eine kleine Feier im Kreis der mitgereisten Familie und Freunde gehofft. In Stimmung dafür war der 23-Jährige aus Welzheim nach dem Wettkampf nicht mehr. Sein bester Stoß mit der Kugel auf 12,60 m bei der Para-EM entsprach nicht dem Selbstverständnis des Weltmeisters, der erst im Juni den Weltrekord auf 14,02 m verbessert weiter

Ende der Gerüchte

Nach vielen Spekulationen über seine Zukunft hat der italienische Fußballstar Mario Balotelli, 28, den Vertrag beim französischen Erstligisten OGC Nizza „auf eigenen Wunsch“ verlängert. Er geht in seine dritte Saison. Foto: Norbert Scanella/Imago weiter
  • 114 Leser
Land am Rand

Er wollte es nicht glauben

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das dachte sich wohl auch jener Lastwagen-Fahrer, der am Montag von Ellwangen nach Crailsheim fuhr. Denn auf der B 290 gibt es eine Stelle, die nicht für jeden Dickbereiften passierbar ist: eine Bahnunterführung in der Gemeinde Jagstzell im Ostalbkreis. Durchfahrtshöhe: 3,50 Meter. Wie blöd, wenn das Gefährt weiter

Es war nur der zweitbeste Sommer

Seit Wochen brutzelt die Republik in der Hitze. Auf Rekordkurs liegt 2018 aber nicht. Jedoch war es besonders trocken.
Trotz lange anhaltender Hitze liegt der diesjährige Sommer nicht auf Rekordkurs. Die Durchschnittstemperatur des Jahrhundertsommers 2003 wird nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sicherlich nicht übertroffen. Zum Ende des meteorologischen Sommers (Juni bis August) werden zudem von Freitag an noch einige kühlere Tage erwarte. Allerdings weiter
  • 205 Leser

Filmpreis Das Beste aus ganz Europa

Berlin. Filme wie das Drama „3 Tage in Quiberon“ über Romy Schneider und Christan Petzolds „Transit“ haben es in die Vorauswahl des Europäischen Filmpreises geschafft. Insgesamt 49 Filme aus 35 Ländern haben laut der Europäischen Filmakademie Chancen auf eine Nominierung. Im Rennen sind ebenso das Kriegsverbrecherdrama weiter
  • 132 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Forschungsstarke Pharmafirmen

10,8 Mrd. EUR haben die deutschen Chemie- und Pharma-Unternehmen im vergangenen Jahr in Forschung und Entwicklung (F&E) investiert. Es ist der siebte Anstieg in Folge und so viel wie nie zuvor. In diesem Jahr sollen es erstmals mehr las 11 Mrd. EUR sein. Weitere 6 Mrd. EUR gaben die deutschen Firmen an ihren ausländischen Standorten für Forschung und weiter
  • 213 Leser

Fußball-Fans Kein Dialog mehr mit Verbänden

Der Zusammenschluss der Fan-Szenen in Deutschland hat den Dialog mit dem DFB und der DFL für beendet erklärt. Es habe sich der Eindruck manifestiert, „dass der Fußballsport noch weiter seiner sozialen und kulturellen Wurzeln beraubt werden soll, um ihn auf dem Altar der Profitgier von den Verbänden auszunehmen“, begründete das Bündnis seinen weiter

Fußballgipfel Rückendeckung für Jogi Löw

Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff können beim Neubeginn nach dem WM-Debakel auf die Rückendeckung der Bundesliga setzen. „Wir haben Joachim Löw und Oliver Bierhoff das Vertrauen ausgesprochen“, sagte Liga-Präsident Reinhard Rauball nach dem Gipfeltreffen von DFB und DFL in Frankfurt.DFB-Präsident Reinhard weiter
  • 303 Leser

Gefängnis JVA-Mitarbeiter schmuggelt Essen

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heimsheim (Enzkreis) soll ein Mitarbeiter versucht haben, Essen ins Gefängnis zu schmuggeln, so die „Pforzheimer Zeitung“. Er sei Anfang August nach dem Tipp eines Gefangenen beim Betreten der JVA durchsucht worden, so ein Justizministeriums-Sprecher. Der Justiz-Angestellte habe unter anderem Fleisch geschmuggelt. weiter
Justiz

Gewerkschaft der Polizei in Turbulenzen

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den GdP-Landeschef.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart führt ein Ermittlungsverfahren gegen den Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Hans-Jürgen Kirstein, wegen des Verdachts der mittelbaren Falschbeurkundung. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren sei anhängig, bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart der SÜDWEST PRESSE. Kirstein und andere, so weiter
  • 348 Leser

Girokonto Nur 23 sind kostenlos

Girokonten sind häufig mit Gebühren verbunden. Bei einem Test von 270 Girokontomodellen fanden sich nur 23 Konten, die laut Zeitschrift „Finanztest“ ohne Wenn und Aber kostenlos sind. „Wenn Sie für Ihr Girokonto mehr als 60 EUR im Jahr zahlen, sollten Sie das Konto wechseln“, riet Finanzexpertin Heike Nicodemust. Neben der Jahresgebühr weiter
  • 201 Leser

Google Klage wegen Standortfunktion

In den USA ist eine Klage gegen Google wegen mutmaßlich unerlaubter Standortbestimmung von Smartphone-Nutzern eingereicht worden. Der Konzern wird beschuldigt, den Standort der Nutzer auch dann bestimmt zu haben, wenn die so genannte Standorthistorie ausgeschaltet war. Die Klage wurde bereits am Freitag von einem Mann in Kalifornien eingereicht. Angestrebt weiter
  • 202 Leser

Grabenstetter Aufstieg in die Segelflug-Bundesliga

Den Aufstieg in die Segelflug-Bundesliga hat die Fliegergruppe Grabenstetten am vergangenen Wochenende perfekt gemacht. Die Segelflieger von der Schwäbischen Alb liegen in der zweiten Liga vor der letzten Wertungsrunde auf dem vierten Platz und können nicht mehr von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden. Gewertet werden in der Liga jeweils die drei weiter
  • 480 Leser

Im Sog der Spiele

Rund 500 000 Besucher werden bis Samstag auf der Weltmesse für Computer- und Videospiele, der Gamescom in Köln, erwartet. Zur Eröffnung der zehnten Auflage der Messe stellte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet eine Verdoppelung der Fördermittel für Entwickler in Deutschland in Aussicht. In vielen Ländern ist staatliche Unterstützung weiter
  • 481 Leser

Integration über Jobs

Mehr als 300 000 Flüchtlinge sind in Arbeit.
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine positive Zwischenbilanz bei der Integration von Flüchtlingen auf den Arbeitsmarkt gezogen. Im Mai hatten mehr als 300 000 Menschen aus den Haupt-Asylländern einen Job und damit 103 000 mehr als im Vorjahresmonat. „Das läuft alles ganz gut“, sagte BA-Vorstandschef Detlef Scheele. 238 000 der weiter
  • 211 Leser

Jeder Zweite will aufgeben

Vor allem kleine Betriebe denken ans Aufhören. Hohe gesetzliche Auflagen machen ihnen zu schaffen.
Jeder zweite Sauenhalter will einer aktuellen Erhebung zufolge in den kommenden zehn Jahren aufgeben. Gründe sind laut der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) hohe gesetzliche Auflagen und mangelnde Planungssicherheit. Laut einer Mitgliederumfrage wollen 52,1 Prozent der 645 befragten Sauenhalter in den nächsten Jahren die Ferkelerzeugung weiter
  • 246 Leser

Kollege für Verstappen

Der Franzose Pierre Gasly wird ab 2019 das Cockpit bei Red Bull übernehmen und neuer Teamkollege des Niederländers Max Verstappen. „Für mich wird ein Traum wahr, ich bin so aufgeregt, in dieses Top-Team zu kommen“, sagte der 22-Jährige. Großer Pechvogel Neuzugang David Bell fehlt dem Bundesligisten Giessen 46ers in den ersten Monaten der weiter

Kriminalität Brautpaar die Blumen gestohlen

Ein Dieb hat in Rödermark südöstlich von Frankfurt/Main ein frisch getrautes Ehepaar bestohlen. Er habe das am Hochzeitsauto mit Saugnäpfen angebrachte große Herz aus roten Rosen mitgenommen, teilte die Polizei in Offenbach mit. Das Paar hatte den Diebstahl entdeckt, nachdem es am Samstagvormittag nach der Hochzeit vom Standesamt zurück zum Auto gekommen weiter
  • 166 Leser

Kritik an Nahles-Vorstoß

In der Debatte um deutsche Hilfen für die wirtschaftlich angeschlagene Türkei hält die Kritik an dem Vorstoß von SPD-Chefin Andrea Nahles an. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, sagte der „Bild“, die Verantwortung für die wirtschaftliche Entwicklung liege „in erster Linie bei der türkischen weiter
  • 228 Leser

Kunstprojekt Eine neue Berliner Mauer

Die Berliner Festspiele planen im Herbst ein Kunst- und Filmprojekt, für das unter anderem die Berliner Mauer symbolisch wieder aufgebaut werden soll. An der Präsentation werde seit dem Frühjahr gearbeitet, heißt es. Es sei Teil eines europäischen Zyklus, teilten die Festspiele mit. In Berlin sei im Herbst die Weltpremiere mit dem Titel „Freiheit“ weiter
  • 128 Leser

Land unterstützt Tierheimarbeit

Gusti schnüffelt im Tierheim Böblingen an der Hand einer Pflegerin. In den Sommerferien platzen die Tierheime im Südwesten aus allen Nähten. Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) will sie „bei dringend notwendigen Sanierungs- oder Neubaumaßnahmen“ unterstützen. Die Antragsfrist der Tierheimförderung des Landes wird bis zum 15. Oktober weiter
  • 102 Leser

Landes-CDU uneins über Flüchtinge

Der Sozialfügel will arbeitenden Asylbewerbern ein Bleiberecht ermöglichen. Strobl ist anderer Ansicht.
Die Südwest-CDU zieht in der Einwanderungsdebatte nicht an einem Strang. Der Landeschef des CDU-Sozialflügels (CDA), Christian Bäumler, sprach sich gestern dafür aus, gut integrierten Asylbewerbern ein Bleiberecht zu ermöglichen, wenn sie einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachgehen. Dafür brachte er als Stichtag den 30. Juni 2018 ins weiter

Länger arbeiten für weniger Geld

Die Unterschiede zum Westen sind groß. In Baden-Württemberg verdient man mit am besten.
In den westdeutschen Bundesländern arbeiteten Arbeitnehmer im vergangenen Jahr im Durchschnitt 1279 Stunden. In Ostdeutschland waren es 67 Arbeitsstunden mehr. Wenn man Berlin dem Osten zurechnet. Wenn nicht, dann sind es sogar 75 Stunden. Das ergibt sich aus Daten der Statistischen Ämter von Bund und Ländern, die die Bundestagsfraktion der Linken ausgewertet weiter
  • 271 Leser
Messerattacke

Mahnwache als Abschied und Dank

Flüchtlinge in Offenburg gedenken heute des getöteten Arztes. Das Tatmotiv ist nach wie vor unklar.
„Ich kenne keinen Flüchtling, der von ihm abgewiesen worden ist“, sagt Philipp Bürkel, Integrationsmanager aus Willstätt (Ortenaukreis). Als Dank für die Hilfsbereitschaft und als Ausdruck der Trauer um den getöteten Arzt hat er mit einer Kollegin für heute in Offenburg eine Mahnwache organisiert. Daran werden mindestens 50 Flüchtlinge teilnehmen, weiter
  • 117 Leser

Mehr Straftaten

Die Zahl der Delikte in Bahnhöfen und Zügen ist gestiegen.
In den Zügen hat es in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr 2018 insgesamt 7713 Delikte gegeben – darunter Sachbeschädigungen, Körperverletzungen und Diebstähle. Das ist im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2017, als 6716 Fälle gemeldet wurden, eine Steigerung um knapp 15 Prozent, erklärte die Bundespolizeidirektion Stuttgart auf Anfrage der Zeitungen weiter

Migranten harren auf Rettungsschiff aus

Nach dem Anlegen in Italien dürfen 177 gerettete Migranten an Bord eines Schiffs der italienischen Küstenwache weiterhin nicht an Land. Sie waren am Donnerstag von einem Boot vor Malta aufgenommen worden. Italiens Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega will die Menschen nicht an Land lassen, solange es keine „Antworten von Europa“ weiter
  • 469 Leser

Millionen für Bundeswehr

Ministerin sagt Investionen im Südwesten zu.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat im Rahmen ihrer Sommerreise Investitionen in Baden-Württemberg angekündigt. Allein in Ulm werde der Bund mehr als 200 Millionen Euro investieren, sagte die Ministerin bei ihrem Besuch des Multinationalen Kommandos Operative Führung. Dem Standort Niederstetten (Main-Tauber-Kreis) sagte sie 110 Millionen weiter
  • 338 Leser
Hintergrund

Neue Rolle in der Welt

Die deutsche Außenpolitik steht angesichts der veränderten politischen Weltlage vor einschneidenden Veränderungen. Die Umwälzungen bei der Bundeswehr sind ein Echo darauf. Nach 70 Jahren, in denen sich Deutschland international mit Verweis auf die Geschichte zurückgehalten habe, müsse es nun neues Selbstbewusstsein lernen, sagte der ehemalige Außenminister weiter
  • 125 Leser

Neues Licht fällt auf die „Füchse“

Seit Jahren fordern jüdische Erben ein millionenschweres Gemälde von der Stadt Düsseldorf zurück.
Düsseldorf. Im jahrelangen Streit zwischen der Stadt Düsseldorf und jüdischen Erben um ein Gemälde von Franz Marc soll die beratende Kommission für Raubkunstfälle vermitteln. Beide Seiten wollen das Gremium anrufen, erfuhr die dpa. Der Wert des kubistischen Gemäldes „Füchse“ (1913), das im Museum Kunstpalast ausgestellt ist, wird auf 14 Millionen weiter
  • 323 Leser

Opfer und Täter kannten sich

Weil der Verdächtige im Mordfall von Düsseldorf verschwunden ist, fahndet die Polizei mit einem Foto.
Der Mann, der am Montag in Düsseldorf eine 36-jährige Frau erstochen hat, und die Frau kannten sich. Sie hätten eine Beziehung „freundschaftlicher Art“ gehabt, teilte die Polizei mit. Der Mann, ein 44-jähriger Iraner, der 2010 als Flüchtling anerkannt worden ist, habe eine psychische Behinderung. Ob sie mit der Tat zu tun habe, sei unbekannt. weiter
  • 205 Leser

Paralympics Zum Karriereende auf Rang zwei

Der zweimalige Paralympics-Sieger Heinrich Popow hat seine Erfolgskarriere mit EM-Silber im Weitsprung beendet. Im letzten Wettkampf seiner Laufbahn sprang der 35-Jährige aus Leverkusen bei den Titelkämpfen der Para-Leichtathletik in Berlin auf eine Saisonbestweite von 6,24 m. Popow musste sich nur dem dänischen Top-Favoriten Daniel Wagner geschlagen weiter

Polizei Hunde blockieren Weg zur Leiche

Sieben aggressive Hunde haben in der Nähe von Heidelberg Polizei und Rettungskräften den Weg zum toten Herrchen versperrt. Da nur vier Hunde eingefangen werden konnten, betäubte ein Tierarzt die drei weiteren Tiere durch Schlafmittel im Futter, wie ein Polizeisprecher gestern über den Vorfall in Epfenbach mitteilte. In der Wohnung fanden die Helfer weiter

Puppenkiste mit Dinos

„Dinos und Drachen – Ungeheuerliches im Puppenspiel“ heißt die neue Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“. Vom 3. Oktober bis 28. April zeigt das Haus ungeheure Wesen aus der Prähistorie und der Mythologie. Das Urmel ist auch mit dabei. Friedenspreis-Laudatio Der Literaturwissenschaftler Hans Ulrich weiter
  • 141 Leser

Russen wittern Verschwörung

Viele Bürger glauben, man wolle mit Schwulenpropaganda und Geschichtsfälschung ihre sittlichen Werte zerstören.
Nach einer Umfrage des staatlichen „Allrussischen Zentrums für die Erforschung der öffentlichen Meinung“ (russisch kurz WZIOM) glauben 66 Prozent der russischen Bürger, es gebe eine Gruppe von Personen, die sich bemüht, die russische Geschichte umzuschreiben und historische Fakten zu fälschen, um Russland zu schaden. Und 63 Prozent glauben weiter
  • 342 Leser

SAM Automotive ist insolvent

1800 Mitarbeiter sind betroffen. Ein wesentlicher Grund für die Probleme soll ein Brand gewesen sein.
Die Mitarbeiter des Automobilzulieferers SAM Automotive Group, einst Binder-Gruppe, kommen nicht zur Ruhe: Nach der Übernahme durch die Münchner Beteiligungsgesellschaft Bregal Unternehmerkapital im Jahr 2016 folgten im Juni 2017 Warnstreiks und schließlich die Einigung auf einen Haustarifvertrag. Im März 2018 dann der nächste Schock: Beim Brand einer weiter
  • 525 Leser

Schallmauer durchbrochen

Chinesin Liu Xiang über 50 m Rücken schneller als 27 Sekunden.
Die 21 Jahre alte chinesische Schwimmerin Liu Xiang hat bei den Asienspielen in Jakarta/Indonesien den Weltrekord über 50 m Rücken gebrochen. Die frühere WM-Dritte holte in 26,98 Sekunden Gold und blieb als erste Athletin der Geschichte auf dieser Strecke unter 27 Sekunden. Seit der Weltmeisterschaft 2009 in Rom hatte Lius Landsfrau Zhao Jing die bisherige weiter

Schloss aus dem Computer

Der Schlüterhof ist eine Jahr vor der Eröffnung fertig. Die beeindruckende Sandsteinfassade wurde von Roboter-Steinmetzen modelliert.
Ein bisschen vernebelt einem der Baustaub an der trubeligen Karl-Liebknecht-Straße noch die Sinne. Während Arbeiter die letzten Gerüste auf der streng bewachten Schloss-Baustelle demontieren, schreitet Wilhelm von Boddien mit einem Tross Journalisten durch das hohe Portal in den Schlüterhof. „Wer nicht hören will, muss sehen“, lautet die weiter
  • 175 Leser

Schon 1979 ein Film über Organhandel

Rainer Erler gehört zu den produktivsten und kritischsten kreativen Köpfe Deutschlands. Nun wird er 85 Jahre alt.
Mehr als 40 Spielfilme, 14 Romane, zwei Dutzend Erzählungen und Kurzgeschichten und fünf Bühnenwerke: Der Münchner Regisseur Produzent und Autor Rainer Erler hat ein filmisches und geschriebenes Werk abgeliefert, das stets auch Diskussionsstoff bietet. „Mich haben immer kritische und kontroverse Themen interessiert“, sagt Erler. Am Sonntag weiter
  • 174 Leser

So schnell es geht in sichere Gefilde

Der TVB 1898 will in seiner vierten Erstliga-Saison ins Mittelfeld. Viel hängt von zwei Weltmeistern ab.
Das graue Niemandsland der Liga ist jetzt nicht das Traumziel aller Bundesligisten, der TVB 1989 Stuttgart wäre in seiner vierten Erstliga-Saison hingegen froh, wenn er sich baldmöglichst in sicheren Gefilden der Tabelle tummeln kann. „Anschluss ans Mittelfeld“, laute das vom Verein ausgegebene Saisonziel. „Wobei da immer noch die weiter

Sorge um deutsche Hersteller

Die deutschen Autobauer müssen sich in der zweiten Jahreshälfte auf Gewinneinbußen gefasst machen. Die weltweite Konjunkturentwicklung sei zwar noch immer gut, aber der amerikanisch-chinesische Handelskrieg könnte sich auswirken“, warnte der Automobilwirtschaftsexperte Peter Fuß von der Unternehmensberatung EY. Bei einigen Unternehmen werde es weiter
  • 212 Leser
Naturphänomen

Stufenweise ins Innere der Alb

87 Meter tief, rund 1348 Meter lang: Die Tiefenhöhle bei Ulm ist die einzige Schachthöhle in Deutschland, die für Besucher zugänglich ist.
Die Eisenstufen führen steil nach unten. Der Boden ist nass und an manchen Stellen rutschig. Besucher tragen Gamaschen an den Hosenbeinen. Nicht weil der Abstieg besonders gefährlich ist, sondern wegen der Lehmspritzer. Auf seine Schritte zu achten, ist trotzdem ratsam. „Das hier ist der Entdeckerspalt“, sagt Rolf Riek und deutet von einer weiter
  • 126 Leser

Südwesten Starke Nachfrage aus Asien

Waren im Wert von 101 Mrd. EUR haben baden-württembergische Unternehmen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres exportiert. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Anstieg um 1,5 Prozent. Die Importe stiegen demnach um 1,8 Prozent auf 88 Mrd. EUR. Während der Absatz ins europäische Ausland mit rund 65 Mrd. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter
  • 221 Leser
Wahlkampf-Panne im Netz

Söder-Slogan in roter Geiselhaft

Das Handeln mit Web-Adressen (Domains) war mal so eine Art Goldgräber-Traum im Internet: Wer zuerst kam, kriegte den Zuschlag – und hoffte auf den Geldregen, wenn jemand die Adresse abkaufte. Die teuerste war bisher natürlich „sex.com“ (13 Millionen Dollar). Ob die Investition eines bayerischen Online-Händlers in „whisky.com“ weiter
  • 487 Leser

Todessturz vom Hotel

23-jähriger betrunkener Deutscher steigt durchs Fenster.
Ein 23-jähriger Tourist aus Deutschland ist an der Playa de Palma auf Mallorca von seinem Hotelbalkon im zwölften Stock gestürzt. Er war sofort tot. Er war betrunken aus dem Fenster seines Zimmers geklettert. Das Unglück ist am Montag gegen 19 Uhr am Carrer Pare Bartomeu Salvà passiert, der „Schinkenstraße“. Woher aus Deutschland das Opfer weiter
  • 176 Leser

Trump stellt Unabhängigkeit der Notenbank in Frage

Die amerikanischen Währungshüter erhöhen schrittweise die Zinsen. Das passt dem Präsidenten nicht. Seine Kritik an der Geldpolitik schwächt den Dollar.
US-Präsident Donald Trump hat die Geldpolitik der eigenen Notenbank Fed kritisiert und indirekt ihre Unabhängigkeit in Frage gestellt. Er sei „nicht begeistert“ davon, dass Fed-Chef Jerome Powell die Zinsen erhöhe, sagte Trump. Auf die Frage, ob er an die Unabhängigkeit der Notenbank glaube, betonte der Präsident, er glaube an eine Fed, weiter
  • 347 Leser

Tänzerin des Jahres

Die russische Primaballerina Polina Semionova ist „Tänzerin des Jahres“. Die am Staatsballett Berlin auftretende 33-Jährige wurde von internationalen Kritikern in der Umfrage der Zeitschrift „Tanz“ zur Favoritin gewählt. „Tänzer des Jahres“ wurde der New Yorker Voguing-Spezialist Trajal Harrell (45), „Choreografin weiter
  • 180 Leser

Umwelt EU verschärft Klimaziel

Die EU-Kommission will das offizielle Klimaziel der Union deutlich erhöhen. Für 2030 soll die EU eine Senkung der Treibhausgase um 45 Prozent zusagen – statt bisher 40 Prozent. EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete will im Oktober einen offiziellen Beschluss der EU-Staaten erreichen. Nach Cañetes Berechnungen wird das Ziel erreicht, sofern die weiter
  • 338 Leser

Unfall Motorradfahrer stirbt

Bei einem Verkehrsunfall in Münsingen (Kreis Reutlingen) ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 57-Jährige war am Montagabend in einer scharfen Kurve mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte das Motorrad mit einem Auto zusammen. Der Motorradfahrer starb an der Unfallstelle. Die 66-jährige weiter
  • 101 Leser

Unfall Zehn Menschen befreien Laster

Das Gewicht zweier Polizisten, eines Postboten, des Fahrers und eines halben dutzends Passanten, dann war ein Lastwagen wieder flott, der sich unter einer Brücke festgefahren hatte, die dummerweise niedriger war als der Laster. Erst ließen die Polizisten Luft aus den Reifen. Dann durfte jeder, der in der Nähe war, auf die Ladefläche steigen und den weiter
  • 169 Leser

Unternehmen Weniger Gründerinnen

Immer weniger Frauen in Deutschland wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Der Frauenanteil an allen Gründern fiel 2016 nach jeweils 43 Prozent in den drei Jahren zuvor auf 40 Prozent, teilte die staatliche Förderbank KfW mit. 2017 reduzierte sich der Anteil sogar noch weiter auf 37 Prozent. Der Anteil der Chefinnen im Mittelstand sank 2016 auf weiter
  • 203 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu Trumps Angriff auf die Notenbank

Unwissend, unfähig

Alexander Hamilton gilt als Gründer der amerikanischen Notenbank. Der erste US-Finanzminister ging dabei in der typischen Mischung vor, die ihn als einen der zentralen Figuren der jungen Nation ausgezeichnet hat. Sehr pragmatisch veranlagt, nahm er die damalige Bank of England zum Vorbild. Mit einer gesunden Portion Weisheit aber ergänzte er ihre Funktion, weiter
  • 492 Leser
Polizei

Unzufrieden mit GdP-Landesspitze

Wichtige Entscheidungsträger der Interessenvertretung üben Kritik. Gegen den Landeschef ist ein Ermittlungsverfahren anhängig.
Am 21. August 2017 wandte sich der Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Hans-Jürgen Kirstein, mit einem fünfseitigen Schreiben an alle Mitglieder. Wenige Tage zuvor hatte diese Zeitung über erhebliche finanzielle Probleme des Landesbezirks, einen turbulenten Delegiertentag und die ausgesprochene Kündigung gegen den langjährigen Geschäftsführer weiter
  • 117 Leser
NS-Verbrechen

USA schieben 95-jährigen SS-Mann nach Deutschland ab

Der Ex-Wärter Jakiv Palij ist wohl der letzte Nazi-Verbrecher, der noch in den USA lebte. Obwohl er staatenlos ist, nimmt die Bundesregierung ihn auf – aus „moralischer Verantwortung“.
Über mehr als ein Jahrzehnt hatten die deutsche und amerikanische Regierung um den Fall des vermutlich letzten in den USA lebenden Nazi-Kriegsverbrechers gerungen. Nun wurde der 95-jährige Jakiv Palij nach Deutschland abgeschoben. Am Dienstag landete er mit einer Militärmaschine in Düsseldorf und wurde in ein Pflegeheim bei Münster gebracht. In Deutschland weiter
  • 502 Leser

Vereine Gericht bestätigt drei Verbote

Der Hamas-Unterstützerverein Internationale Humanitäre Hilfsorganisation (IHH), die rechtsextreme Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene (HNG), und ein Frankfurter Club der Rockergruppe Hells Angels. bleiben verboten. Das Bundesverfassungsgericht wies die Klagen aufgelösten Vereine ab (1 BvR 1474/12 u.a.). In allen drei Fällen weiter
  • 388 Leser

Viele Umweltsünder und ein Lichtblick

Die meisten Kreuzfahrtschiffe fahren mit Schweröl und verpesten die Umwelt. Ein Lichtblick stellt laut Naturschutzbund die „AIDAnova“, die zu fast 100 Prozent mit Flüssiggas unterwegs ist. Foto: AIDA Cruises/obs weiter
  • 263 Leser

Was das Auto nicht sieht, überfährt es

Bosch und Daimler forschen an der Sicherheit von autonomen Fahrzeugen. Diese lernen wie Schüler, was die Welt des Menschen ausmacht.
Lernen ist schwierig. Auch für Maschinen. In Immendingen etwa stehen zwei Steinlöwen vor einem chinesischen Restaurant. Der Computer der autonom fahrenden S-Klasse von Daimler kennzeichnet ihre Körper auf seinem Bildschirm vorne rot und hinten grün: Rot steht für Mensch und grün für Pflanze. Eine Mensch-Pflanzen-Mischung also. Aber die Welt zu verstehen, weiter
  • 293 Leser

Weniger in Transfers investiert

Die Fußball-Bundesliga hat vor der neuen Saison, die am Freitag mit der Partie des FC Bayern gegen Hoffenheim eröffnet wird, bisher weniger Geld für Transfers ausgegeben als im vergangenen Sommer. Wie eine Berechnung der Deutschen Presse-Agentur ergab, investierten die 18 Klubs insgesamt rund 413 Millionen Euro für neue Spieler – deutlich weniger weiter

Weniger Verkehrstote

Bei jedem zehnten Unfall kamen Menschen zu Schaden.
Auf den Straßen in Baden-Württemberg sind im ersten Halbjahr 2018 weniger Menschen ums Lebens gekommen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Verkehrstoten ging um 5,8 Prozent auf 211 Menschen zurück, sagte ein Sprecher des Statistischen Bundesamtes gestern. Die Zahl der Schwerverletzten ging um 3,9 Prozent auf 3968 Menschen zurück. Insgesamt gab es weiter
Schmuckbild

Wälder von der Trockenheit gezeichnet

Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder. So lauten die ersten Strophen eines bekannten Herbstliedes. Wer sich in manchen Gegenden die Wälder anschaut, könnte meinen, es sei schon Herbst. Doch die Färbung – meist ist sie nicht bunt, sondern braun, zeigt nicht einen verfrühten Herbst an, sondern das Notprogramm der Bäume. Auf unserem weiter
  • 110 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Zustand der Bundeswehr

Zu wenig Interesse

Mehr Verantwortung für Deutschland, multinationale Zusammenarbeit, Standortfaktor für die Region – auf ihrer Sommerreise hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gerade wieder viel Lob über der Truppe ausgeschüttet. Und ein bisschen zusätzliches Geld für Kasernen und Krankenhäuser hat sie auch mitgebracht. Die Millionen sind nötig, weiter
  • 476 Leser

Zurück an Säbener Straße

Bastian Schweinsteiger kehrt zumindest für ein paar Tage zu seinen Wurzeln zurück. Zur Vorbereitung auf sein offizielles Abschiedsspiel vom FC Bayern am kommenden Dienstag in der Allianz Arena (20.30 Uhr/RTL) trainiert der 34-Jährige an seiner alten Wirkungsstätte. Trennung trotz Erfolg Trainer Thomas Doll und der ungarische Erstligist Ferencvaros Budapest weiter

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Über den Trend, dass es immer mehr Menschen in Städte zieht:

Seit Jahren zieht es immer mehr in die Großstädte, was aus langer Sicht nicht wirklich gesund und vorteilhaft ist. Der Verkehr hat wahnsinnig zugenommen, was wiederum sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Nehmen wir nur mal Stuttgart, das ist jeden Tag eine Prozedur vom einen Ende der Stadt zum anderen. Und die Luft in diesem Kessel ist derart von Abgasen

weiter
Ringen um die beste Lösung

Zu den Sommerinterviews der Fraktionsvorsitzenden:

Aus der Bevölkerung heraus gebildete Interessengruppen wirken bei Meinungsbildung und Entscheidungsfindung in demokratischen Prozessen legitim mit. Dieses Engagement beim Ringen um die beste Lösung trägt – mit Maß und Ziel gelebt – zum Wohl der Bürger bei. Ein paar Sturköpfe mag’s auf der Ostalb geben, Wutbürger sehe ich hier nicht. Stichhaltige, zutreffende

weiter
  • 2
  • 193 Leser
Lesermeinung

Zu nächtlichen Böllerschüssen:

Nachdem in den letzten Monaten in Hüttlingen nächtliche Ruhe geherrscht hat, häufen sich nun wieder die mitternächtlichen Böllerattacken, wie auch wieder in der Nacht von Montag auf Dienstag.

Sind sich diese Menschen nicht bewusst, dass sie durch ihr Handeln dutzende, vielleicht hunderte Menschen brutal aus dem Schlaf reißen?

So naiv kann man eigentlich

weiter
  • 4
  • 243 Leser
Lesermeinung

Überall wird „eingeweiht“:

Was man nicht so alles „einweihen“ kann: Neulich hatte ich eine Einladung zur Einweihung des neuen GOA-Wertstoffhofes Heubach/Böbingen, anderswo wurde ein Radweg eingeweiht und am vergangenen Wochenende gab es laut Presse eine Einweihungsfeier zur Inbetriebnahme des Milchautomaten in Heubach-Buch. Erinnere ich mich richtig? Hatte da nicht vor einiger

weiter
  • 4
  • 192 Leser

Klimawandel - ja oder nein

Die Bequemlichkeit ist ein Grund dafür, warum wir uns auf ständigem Kollisionskurs mit unserem Heimatplaneten befinden. Einige Leute – darunter Prominente, „Wissenschaftler“, Angesehene, Politiker, behaupten einfach, es gäbe gar keinen Klimawandel. Andere wiederum glauben den irreführenden Informationen, die von

weiter
  • 1
  • 790 Leser

Reitabzeichenprüfungen beim Gmünder Reitverein - jetzt anmelden!

Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd bietet zum zweiten Mal in diesem Jahr die Möglichkeit, Reitabzeichen der verschiedensten Klassen abzulegen. Der Unterricht beginnt am Freitag, den 7. September, um 17 Uhr auf der Reitanlage im Neidling. Die Prüfungen werden am 3. Oktober vormittags abgenommen. Anmeldungen nimmt Reitlehrerin

weiter
  • 2
  • 618 Leser

Was brauchst Du zum Leben ?!

Ein Dach übern Kopf,ein Job wo es halbwegs geht,wo man sein Lebensunterhalt bezahlen kann,ein Partner der einem zur Seite steht,Freunde die für einen da sind.Ich denke nicht,dass die wo in der oberen Schicht verdienen wirklich glücklicher sind.Ich muss auch nicht jedes Jahr in Urlaub fliegen,auch wenn ich es mir leisten könnte.Mittags

weiter

inSchwaben.de (2)

Besondere Ziele in aller Welt

Eine Reise in die Erlebniswelt von Costa Rica für eine Kleingruppe lockt mit besonderen Naturerlebnissen. Und eine neue Flusskreuzfahrt führt nach Portugal.

Schwäbisch Gmünd. Das Ferieninsel Reisebüro im CityCenter in Schwäbisch Gmünd hat neben dem „normalen“ Reiseprogramm immer auch außergewöhnliche Reisen beispielsweise in wunderbare Regionen der ganzen Welt im Angebot oder auch Kreuzfahrten mit ganz besonderen Zielen.

Zwei Erlebnisreisen davon kann man jetzt buchen, sie werden im folgenden

weiter
  • 664 Leser

Welche Rolle kann der VfB spielen?

Fußball, Bundesliga Der VfB Stuttgart startet am Sonntag in die neue Bundesligasaison. Das erste Pflichtspiel verloren die Schwaben gegen Rostock mit 0:2. Wo geht die Reise hin?

Die aktuelle Transferbilanz des VfB Stuttgart liegt bei einem Defizit von 17,8 Millionen Euro. Die Ausgaben alleine belaufen sich auf 35 Millionen Euro. Mit Pablo Maffeo und Nicólas González sind zwei Topspieler an den Neckar gewechselt. Was macht den VfB Stuttgart dieses Jahr aus? Eine Mannschaftsanalyse.

Im Tor

Die Torwartfrage dürfte geklärt sein:

weiter
  • 671 Leser