Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. August 2018

anzeigen

Regional (44)

Freie Plätze für Ersthelfer

Erste Hilfe Das Gmünder DRK bietet ab September neue Kurse an.

Schwäbisch Gmünd. Für die neuen Erste-Hilfe-Kurse des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd im September im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 sind noch Plätze frei. Die Kurse wenden sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Außerdem sind die Kurse geeignet für betriebliche Ersthelfer und alle, die

weiter
Kurz und bündig

Fit in den Winter

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder DRK lädt zum neuen Line-Dance-Kurs ein, der ab Mittwoch, 26. September, zehn Mal in Folge immer mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 sein wird. Anmeldung nimmt der DRK-Kreisverband unter Telefon (07171) 350641 bis Donnerstag, 30. August, entgegen.

weiter
  • 111 Leser

Sachliche Diskussion gefordert

Hallenbad Die Fraktion der Linken im Gmünder Gemeinderat wirft der CDU-Fraktion Irreführung der Bürgerschaft vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion der Linken im Gmünder Gemeinderat verteidigt das Vorgehen der Bürgerinitiative in Sachen Hallenbad. Die Fraktion reagiert damit auf eine Pressemitteilung vom vergangenen Samstag. Die CDU-Fraktion hatte der Bürgerinitiative vorgeworfen, sie würde vorschnell ein Bürgerbegehren starten, ohne aber die Fakten zu kennen. Sie

weiter
  • 5
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Schorndorf. Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Autos, der am vergangenen Freitag auf der B 29 bei Schorndorf in Fahrtrichtung Stuttgart einen Verkehrsunfall verursachte und sich anschließend unerlaubt entfernte. Wie die Polizei berichtet, war ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 19.08 Uhr auf der linken Fahrspur der B 29 unterwegs, als kurz

weiter

Zahl des Tages

22

Tage lang ist die Bahnstrecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen gesperrt. Am vergangenen Samstag haben die Sanierungsarbeiten begonnen – und dauern bis einschließlich Sonntag, 16. September, an. Ob am ersten Tag der Streckensperrung alles klappte, lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 334 Leser

Jugendpressetag Christian Lange lädt nach Berlin ein

Schwäbisch Gmünd. Der Bundestagsabgeordnete Christian Lange (SPD) lädt junge Medienmacher aus seinem Wahlkreis vom 17. bis 19. Oktober zu den Jugendpressetagen in den Deutschen Bundestag nach Berlin ein. Teilnehmer sollten zwischen 16 und 20 Jahren alt sein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bewerbungen können bis Freitag, 21. September, per E-Mail an

weiter

Jetzt für „Turbulenzia“ anmelden

Schwäbisch Gmünd. Die Kinderspielstadt „Turbulenzia“ öffnet in den Herbstferien vom 29. Oktober bis 2. November wieder ihre Türen im Jugendhaus in der Königsturmstraße in Schwäbisch Gmünd – und das täglich von von 9 bis 17 Uhr.

In der Kinderspielstadt können 90 junge Bürger im Alter von acht bis 13 Jahre ihre eigene Stadt gestalten

weiter
Guten Morgen

Lobeshymnen auf den Koch

Cordula Weinke über eine pragmatische Arbeitsteilung, wenn Gäste kommen

Zum Abendessen erwartet das Paar einige Freunde. Für die anspruchsvollen Gäste soll es ein mehrgängiges Menü geben. Nach einem kritischen Blick in ihre Wohnung beschließt die Gastgeberin, dass außerdem ein Großputz unumgänglich ist. Nun ist Arbeitsteilung angesagt. Die Rollen sind schnell zugeordnet. Zwar kann er – ihrer Meinung nach –

weiter
  • 1

Politischer Austausch

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Der friedenspolitische Arbeitskreis im SPD-Kreisverband Ostalb wird an diesem Montag, 27. August um 18 Uhr in der Pressehütte Mutlangen zu Gast sein. Auf der Tagesordnung steht ein Austausch und Informationen über die Aktivitäten der Mutlanger Friedensaktivisten, insbesondere über die Anti-Atomkampagne. Zu der Veranstaltung

weiter

Auto Club Europa baut Kettcar-Parcours

Ferienprogramm Der Auto Club Europa (ACE) hat auch in diesem Jahr einen Kettcar-Parcours in der Heubacher Kidstown aufgebaut. 19 Kinder meisterten die Hindernisse und Kurven. Melvin Krenz belegte mit 17,83 Sekunden und ohne Fehlerpunkte den ersten Platz. Foto: privat

weiter
  • 642 Leser

Markt in Bartholomä

Tradition Rund ums Rathaus ist am Montag Bartholomäusmarkt.

Bartholomä. Bartholomäusmarkt ist immer am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus, in diesem Jahr am 27. August. Auch in diesem Jahr haben sich nach Angaben der Gemeindeverwaltung viele Marktbeschicker und reisende Händler mit einem abwechslungsreichen Warenangebot angemeldet. An mehr als 80 Ständen werden Sortimente für jeden Geschmack und

weiter

Zwei Personen verletzt wegen eines Rasers

Polizei Eine 21-Jährige verliert bei Lautern die Kontroller über ihr Auto, weil sie einem Raser ausweichen muss.

Heubach-Lautern. Auf der Kreisstraße 3282 von Lautern in Fahrtrichtung Hohenroden ereignete sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, war eine 21-jährige BMW-Fahrerin gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs. Rund 500 Meter nach dem Ortsausgang kam ihr dabei ein bislang unbekannter Autofahrer auf ihrer Fahrspur

weiter

Zahl des Tages

33

Jahre lang war Michael Knöpfle Kommandant der Bartholomäer Feuerwehr. Nun ist er verabschiedet und zum Ehrenkommandant ernannt worden. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Ein Vorbild in Sachen Ehrenamt und Hilfsbereitschaft“.

weiter
  • 343 Leser

Polizei Von der Fahrbahn abgekommen

Heubach. Aus bislang noch unbekannter Ursache verlor eine 18-jährige VW-Fahrerin am Samstagabend die Kontrolle über ihr Auto, teilt die Polizei mit. Die 18-Jährige war gegen 23 Uhr mit ihrem VW auf der Benzstraße unterwegs, als sie dem Polizeibericht zufolge in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn abkam.

Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben

weiter

Essingen sucht freiwillige Helfer

Essingen. Das Jahr der Gartenschau steht vor der Tür und der Veranstaltungskalender 2019 ist gefüllt. Zur Durchführung der Veranstaltungen werden zahlreiche helfende Hände gesucht, die sowohl beim Einlassteam als auch bei der Veranstaltungsbetreuung unterstützend mitwirken.

Am Samstag, 29. September, feiert die Gemeinde Essingen den Auftakt der Remstal-Gartenschau

weiter

Wallfahrt auf den Rechberg

Kirche Die Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald lädt zur Wanderung ein.

Schwäbischer Wald. Die Wallfahrer der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald wollen sich am Mittwoch, 5. September, aufmachen, um zu Fuß auf den Rechberg zu pilgern. Treffpunkt ist um 5 Uhr bei der Amandusmühle. Singend, betend und schweigend geht’s gemeinsam zu Fuß über Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und Straßdorf hinauf auf den Rechberg, wo um 10.30

weiter

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Hospiz Die Sozialstation Abtsgmünd bietet eine Infoveranstaltung an.

Abtsgmünd. Der Hospizdienst in Abtsgmünd startet Anfang Oktober 2018 mit einem neuen Qualifizierungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer. Mit einem Informationsabend am Donnerstag, 20. September, stellt der Hospizdienst die Inhalte seines neuen Ausbildungskonzepts vor. Es geht um Grundlagen der Hospizarbeit, Aufgaben der Ehrenamtlichen sowie die Inhalte

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Mutlangen. Der Kindergarten St. Elisabeth veranstaltet am Samstag, 29. September, von 11 bis 13 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Mutlanger Forum. Die Tischmiete beträgt 8 Euro, Aufbau ist ab 10 Uhr. Anmeldung sind möglich unter Telefon (07171) 71383.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Kreative Naturkunstwerke

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger wandern am Samstag, 1. September, von 10 bis 12.30 Uhr mit den Teilnehmern durch den Wald und sammeln Zapfen, Holzstückchen und mehr. Daraus entstehen kreative Naturkunstwerke. Nebenbei gibt’s Wissenswertes über den Wald zu erfahren. Treffpunkt ist am Parkplatz beim Friedhof in Abtsgmünd.

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé geöffnet

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am 16. September wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbst gebackenen Kuchen.

weiter
  • 307 Leser

Führung mit Ebba Kaynak

Kunst Das Kulturforum Schorndorf bietet einen Skulpturen-Rundgang an.

Schorndorf. Seit dem ersten Bildhauersymposium 1987 hat sich die Stadt Schorndorf zu einem attraktiven Zentrum der modernen Skulpturenkunst entwickelt. Auf vielen markanten Plätzen findet man mittlerweile über 40 Skulpturen aus den unterschiedlichsten Materialien.

Das Kulturforum Schorndorf bietet daher nun am Sonntag, 2. September, um 15 Uhr einen

weiter

Für das Erbe der Staufer eingesetzt

Ehrung An diesem Montag erhalten Gästeführer aus Lorch die Irenenmedaille verliehen. Die Verleihung hat seit Jahren Tradition.

Lorch. Erneut erhalten engagierte Bürgerinnen und Bürger die Irenenmedaille verliehen. Karl-Heinz Fuchs vom Freundeskreis Königin Irene Maria von Byzanz wird die Auszeichnung an diesem Montag, 27. August, übergeben – am 810. Todestag der Königin Irene Maria von Byzanz. Ausgezeichnet werden 18 Gästeführer des Klosters Lorch. Sie alle haben sich

weiter

Kinder präsentieren neues Bibelbilderbuch

Kirche Fast ein Jahr Arbeit steckt in den Bibelbilderbüchern der Kinder des Kindergartens St. Meinrad in Waldstetten. Dieser Tage fand die feierliche Übergabe statt. Durch biblische Erzählungen lernten die Kinder die Lebensgeschichte Jesu kennen. Der Eindruck des Gehörten wurde durch das anschließende Malen verstärkt. So entstand zur Freude aller Kinder

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Waldstetten Ein 44-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Dem Bericht zufolge war der 44-Jährige gegen 12.55 Uhr auf der Bettringer Straße unterwegs und wollte nach links in die Gmünder Straße einbiegen. Dabei sei er auf regennasser Fahrbahn zu Fall gekommen und zog sich schwere Verletzungen,

weiter
Kurz und bündig

Obstannahme in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. In Waldhausen ist die Annahme von Mostobst ab sofort immer mittwochs von 18 bis 19 Uhr und samstags von 14 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle. Das teilt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen mit. Angenommen werden reife und gesunde Mostäpfel für die Firma Ricker Fruchtsäfte entweder zur Lohnverarbeitung (Gutschrift)

weiter
  • 494 Leser

Spiel, Satz und Sieg um Mitternacht

Freizeitsport Mitglieder des Tennisclubs Waldstetten veranstalten während der Mondfinsternis ein Tennisturnier.

Waldstetten. Es war ein Spektakel für Astronomen und Tennisfreunde: das Mitternachtsturnier des TC Waldstetten während der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts. 25 Mitglieder des Tennisclubs beteiligten sich an dem Turnier, das Wolfgang Teuchert, Thomas Kübler sowie Jürgen und Alexander Feucht organisiert hatten. Dabei stand in allen Duellen

weiter

Winterbach als Wanderziel

Wanderung Der SAV Lorch lädt an diesem Montag alle Interessierten ein.

Lorch. Die Montagswanderer der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins unternehmen an diesem Montag, 27. August, eine Wanderung von Schlichten nach Winterbach. Los geht’s um 13.30 Uhr mit dem Bus am Bahnhof Lorch ab. Zehn Minuten später können die Waldhäuser Wanderer am dortigen Bahnhof zusteigen. Am Wanderparkplatz Kaisersträßle beginnt

weiter

Ein Seminar für pflegende Angehörige

Pflege Das Netzwerk Ambulante Dienste Seminar gibt ab Mittwoch, 5. September, Tipps für Interessierte.

Schwäbisch Gmünd. Das Netzwerk Ambulante Dienste Schwäbisch Gmünd bietet ab Mittwoch, 5. September, eine Seminarreihe für pflegende Angehörige an. Die Seminarreihe ist für Menschen, die sich mit dem Gedanken beschäftigen, die Pflege eines kranken oder alten Menschen zu übernehmen oder bereits einen Angehörigen pflegen.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern

weiter
Kurz und bündig

Tag der Offenen Tür im „Espe“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jugendkulturkneipe Esperanza lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 8. September. Von 14 bis 18 Uhr wird es einen Umsonstflohmarkt, einen „Free Market“, geben. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 264 Leser

Für eine bessere Orientierung beim Joggen durchs Stadtgebiet

Freizeitsport Auf dem Rehnenhof gibt's eine neue Infotafel für Laufbegeisterte. Sie ist Teil eines städtischen Konzepts. Was damit erreicht werden soll.

Schwäbisch Gmünd

Es gibt keinen schlechten Läufer. Nur, wer sich nicht bewegt, ist ein schlechter Läufer.“ Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse brachte seine Ansicht über Fitness auf den Punkt, während er sich selbst im Laufdress beim Heidelbeerweg auf dem Rehnenhof einfand – am Ausgangspunkt des Geh- und Lauftreffs auf dem Rehnenhof,

weiter
Tagestipp

Bartholomäusmarkt und Hocketse

Der traditionelle Markt in Bartholomä ist jedes Jahr am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus. Bereits seit 500 Jahren findet dieser Markt statt. An mehr als 80 Ständen ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas geboten. Bei der DRK-Hocketse am Feuerwehrhaus und in den Gasthäusern können die Besucher ebenfalls einkehren.

Am Rathaus

weiter

Birkhofbrücke ist gänzlich verschwunden

Bauarbeiten Und weg ist sie: Im Eiltempo haben Bauarbeiter die Brücke über die Gleise zum Birkhof zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen abgerissen, um Platz für einen Neubau zu machen. Voraussichtlich bis 11. April 2019 werden die Bauarbeiten an der Birkhofbrücke andauern. Foto: JPS

weiter
  • 3740 Leser
Tagestipp

Geführte Wanderung zum Kloster

Die Irenenfreunde laden an diesem Montag, 27. August, ab 14 Uhr zu einer etwa dreistündigen Bergabwanderung vom Gipfel des Hohenstaufens in Richtung Kloster Lorch. Am Hochaltar der Klosterkirche werden ab 18 Uhr die 18 Gästeführer der Klosteranlage in die Schar der Irenenritter aufgenommen. Eine Teilnahme ist kostenlos. Die Wanderung wird begleitet

weiter

Als Köln noch Meisterstücke lieferte

Oldtimerserie 1960 erobert die „Linie der Vernunft“ die Straßen. Nicht viele Ford 17m P3 haben die Zeit so gut überstanden wie das Exemplar von Horst Peipers.

Schwäbisch Gmünd

Amerika ist Ende der 1950er-Jahre voll im Weltraum-Fieber. Was nach Rakete aussieht, hat schon gewonnen. Autodesigner leben diesen Traum aus, formen Rücklichter wie Raketen auf dem Weg zur Startrampe. 1960 läutet Ford das Ende der Heckflossenära ein. Designer Uwe Bahnsen zeichnet einen neuen 17m wie aus einer anderen Welt. Abgerundete

weiter

Die B 29 bei Lorch ist ab Montag gesperrt

Verkehr Wegen Brückeninstandsetzungsarbeiten ist die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart ab der Anschlussstelle Lorch-Ost bis zur Anschlussstelle Lorch-West von Montag, 27. August, ab 4 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 30. August, um 12 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt, das teilt das Landratsamt mit. Eine Umleitung in Fahrtrichtung Stuttgart ist

weiter
  • 772 Leser

Die Wasserleitungen bei Welzheim werden erneuert

Versorgung Der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle beginnt in dieser Woche mit den Arbeiten – dabei kann es zu Versorgungsunterbrechungen kommen.

Welzheim

Vom zentralen Trinkwasserspeicher Aichstrut wird Welzheim über zwei Verteilungsleitungen mit Trinkwasser versorgt. Nun teilt der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle mit, dass er einen weiteren Teilabschnitt der Verteilungsleitung, die über die Obermühle ins Stadtgebiet führt, erneuert

Im Jahr 2000 wurde der Teilabschnitt vom Schafhof

weiter
  • 105 Leser

Ins Innere der Stellung tanzen

Festival Rund 3000 Besucher feiern friedlich beim sechsten „Wasser mit Geschmack“-Festival in Heubach. Ebenfalls mit dabei sind Flugdrachen, Holzameisen und vieles mehr.

Heubach

Eine riesige Holzameise bahnt sich ihren Weg über die Heubacher Stellung. Sie krabbelt vorbei an sprudelnden Geysiren. An einem funkelnden Flugdrachen. An einer sieben Meter hohen Giraffe. Sie hält einen Moment inne und lauscht: Elektronische Klänge dringen an ihre Fühler. Sie beobachtet 3000 Menschen, die beim sechsten Wasser mit Geschmack-Festival

weiter

Ein Vorbild in Sachen Ehrenamt und Hilfsbereitschaft

Festakt Der Bartholomäer Michael Knöpfle wird nach 33 Jahren als Feuerwehrkommandant verabschiedet.

Bartholomä. Mit großem „Bahnhof“ wurde Michael Knöpfle nach 33 Jahren als Kommandant und 47 Jahren aktiven Dienst in der Bartholomäer Feuerwehr am Freitagabend verabschiedet. Mehr als 220 Gäste verfolgten das Programm und die ehrenden Worte – in launiger Weise anmoderiert von Kamerad Andreas Maier: „Michael war länger Kommandant

weiter
  • 199 Leser

Hopfen zupfen für das besondere Bier-Aroma

Freizeit Ein großes Helferteam legt am Samstag bei der Lammbrauerei in Untergröningen Hand an.

Abtsgmünd-Untergröningen. Da strahlte Brauereichef Andreas Kunz – und das obwohl das Wetter am Samstag zu wünschen übrig ließ. Rund 40 Helfer hatten sich im Hof der Lammbrauerei in Untergröningen eingefunden, um ihm zu helfen. „Habt ihr auch alle die Hände gewaschen? Bei uns herrscht Reinheitsgebot“, witzelte er. Und erntete Gelächter.

weiter
  • 126 Leser

Lautstarkes Vergnügen trotz weniger Teilnehmer

3-Tage-Fest Der Dezibel-Contest der Motorradfreunde Schechingen fällt ins Wasser – und doch wird’s laut.

Schechingen. Zwei Tage lang feierten die Motorradfreunde Schechingen am Wochenende ihr 3-Tage-Fest. Der Begriff 3-Tage-Fest resultiert aus vergangenen Zeiten: Damals wurde am Sonntagvormittag das rituelle “Pfahlsaufen“ ausgefochten. Die Teilnehmer setzten sich dabei auf einen Pfahl und konsumierten so lange Alkohol bis der Erste buchstäblich

weiter
  • 294 Leser

Im Urlaub sind die dicken Romane dran

Lesetipps Franka Zanek liest gerne Sachbücher. Zeit für Romane bleibt nur im Urlaub.

Schwäbisch Gmünd. Franka Zanek mag Gespräche und persönliche Kontakte. Außerdem kann sie gut Netzwerke knüpfen. „Das gehört dazu, wenn Sie eine Stabsstelle leiten“, sagt die Leiterin der Gmünder Stabsstelle Flüchtlinge und der Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge (Pfiff). Was kann bei der Kommunikation alles schief laufen?

weiter
  • 220 Leser

Betrunkener nach Unfallflucht ermittelt

Hüttlingen. Ein 35-jähriger VW-Fahrer befuhr am Samstag, gegen 20.45 Uhr, die B 29 in Richtung Aalen. An der Abzweigung nach Hüttlingen wollte er nach links abbiegen und prallte hierbei auf einer Verkehrsinsel gegen ein Verkehrszeichen.Anschließend fuhr er laut Polizei davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufmerksame

weiter
  • 5
  • 5763 Leser

Auffahrunfälle mit Verletzten und Sachschaden

Ellwangen/Aalen/Westhausen. Gleich drei Auffahrunfälle mit Verletzten und Sachschäden nahm die Polizei am Wochenende auf. Auffahrunfall I: Am Samstag, gegen 11.42 Uhr, befuhr eine 35-jährige Toyota-Lenker die Haller Straße in Ellwangen in Richtung Aalen. Vor ihr staute sich der Verkehr auf, so dass sie abbremsen musste. Eine nachfolgende19-jährige

weiter
  • 4081 Leser

Fan-Streit im Zug eskaliert

Nach dem Auswärtsspiel beim VfR Aalen gab bei der Rückfahrt der München-Fans Zoff

Aalen/Nördlingen. Zu einem Streit im Zug kam es auf der Rückfahrt von Fans des TSV 1860 München, die am Samstag beim Auswärtsspiel ihres Clubs beim VfR Aalen gewesen waren. Als der Zug in Nördlingen hielt und eine Gruppe von drei Personen aussteigen wollte, wurde sie körperlich attackiert. Laut Polizei waren zwei Männer

weiter
  • 3
  • 6467 Leser

Regionalsport (17)

Deutschland schafft den EM-Hattrick

Faustball-EM 3500 Zuschauer in Adelmannsfelden sehen ein spannendes Endspiel. Neuenfelds Mannen lassen Schweizer keine Chance. Österreich wieder Dritter.

So einen Sonntag der Superlative hat Adelmannsfelden noch nicht erlebt. Die deutsche Nationalmannschaft ist Faustball-Europameister mit einem grandiosen 4:0-Finalsieg über die Schweiz. Und das zum dritten Mal hintereinander, der ersehnte Hattrick ist unter Trainer Olaf Neuenfeld endlich gelungen.

3500 Zuschauer verwandeln die Sportarena in ein Tollhaus

weiter

Bargaus letztes Aufgebot reicht in Bonlanden nicht

Fußball, Landesliga Bargau verliert beim Aufsteiger Bonlanden klar mit 1:5.

Die Personalsorgen bei Germania Bargau sind derzeit kaum in Worte zu fassen, das ist bereits vor dem Auftritt beim Landesligaaufsteiger SV Bonlanden bekannt gewesen. Diesmal war es dann aber vielleicht doch ein Ausfall zu viel, mit 1:5 (0:3) musste sich die Mannschaft von Stefan Klotzbücher geschlagen geben.

Ein schlechter Start

Die Partie begann denkbar

weiter

Die Wende mit dem Doppelschlag

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten gleicht eine Bad Boller Führung zweimal aus und bringt sich mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße: 2:1.

Der TSGV Waldstetten ist wieder in der Spur. Nach dem 2:2-Auftaktremis zuhause gegen Blaustein gewann der Landesliga-Vizemeister der vergangenen Saison am Sonntag in Bad Boll 3:2. Es war allerdings keine einfache Angelegenheit. Zweimal gingen die Gastgeber in Führung, ehe Tobias Kubitzsch per Foulelfmeter und Marcel Waibel mit einem Doppelschlag in

weiter

Dragan Jerkovic in Heiningen mit dabei

Handball Am Wochenende fand die 15. Auflage des Sparkassen-Cups in der Heininger Voralbhalle. Mit dabei in der Herrenkonkurrenz waren auch die Württemberglisten des TSB Gmünd, die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf und die HSG Alfdorf/Lorch (Württembergliga). Das direkte Aufeinandertreffen zwischen Gmünd und Alfdorf/Lorch endete 12:12. Mit dabei war

weiter

Sextett aus Polen für die WM qualifiziert

Faustball Lechthaler & Co. freuen sich auf die Schweiz 2019.

Die Überraschung der Faustball-EM war die polnische Nationalmannschaft, die nur mit sechs Spielern angereist war. In der Gruppe B setzten sich die Osteuropäer souverän mit fünf Siegen an die Tabellenspitze und gaben dabei nur zwei Sätze ab. Erst im Viertelfinale war Endstation des Vormarsches beim 0:3 gegen den EM-Vierten Italien, die vorherigen fünf

weiter

Wieder ein Team aus der Bundesliga

DFB-Pokal Der SSV Ulm trifft auf Aufsteiger Fortuna Düsseldorf, Heidenheim spielt gegen Sandhausen.

Am Sonntagabend wurde die 2. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Losfee war dieses Mal Top-Sprinterin Gina Lückenkemper. Mit im Topf waren auch wieder die Ulmer, die in der 1. Runde des Pokals völlig überraschend Pokalsieger Eintracht Frankfurt aus dem Pokal warfen. Der frühere Aalener Steffen Kienle trifft mit Ulm nun erneut auf einen Bundesligisten. Sie

weiter
Sport in Kürze

Zwei Turniere am Ramsberg

Golf. Im Golf-Club Hohenstaufen unter dem Ramsberg in Donzdorf wurde das zweite Turnier aus der Eclectic Serie des Stroke Play Open 2018 ausgetragen. Beim Einzel-Zählspiel über 18 Loch, vorgabewirksam, wurden folgende Ergebnisse erzielt: Bruttosieger: 1. Brutto Julia Hagedorn 82 Schläge, 2. Brutto Jürgen Bucher 83, 3. Brutto Christof Grentz (GC Schloss

weiter

Hussenhofen siegt im Spitzenspiel gegen Bartholomä

Fußball, Kreisliga B II Heuchlingen II gelingt der zweite Sieg im zweiten Spiel.

Der TSV Bartholomä und der SV Hussenhofen gehören zu den Mannschaften, die ganz oben mitspielen wollen. Schon am zweiten Spieltag trafen die Aufstiegs-Kontrahenten aufeinander. Mit besserem Ausgang für den SV Hussenhofen – auswärts in Bartholomä gelang dem SV ein knapper, aber verdienter 2:1-Erfolg. VfL Iggingen II – Mögglingen II 1:0 (0:0)

weiter
  • 115 Leser

Bettringen II beweist Moral

Fußball, Kreisliga A I Die SGB dreht gegen Aufsteiger Hohenstadt einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg.

Aller guten Dinge sind drei: Mit Bettringen II, Straßdorf und Essingen II haben drei Mannschaften ihre beiden Auftaktspiele für sich entscheiden können. Dementsprechenden stehen sie an der Tabellenspitze. Am anderen Ende hingegen warten noch vier Teams auf die ersten Zähler der neuen Saison. TV Herlikofen – TSGV Waldst. II 3:0 (0:0) In der ersten

weiter
  • 176 Leser

Einlochen gegen den Krebs

Golf 72 Golferinnen und Golfer spielen unterm Ramsberg für den guten Zweck: Fast 6500 Euro für die Krebshilfe gespendet.

Unter dem Motto „Abschlagen und Einlochen gegen den Krebs“ schlugen beim Golfclub Hohenstaufen unter dem Ramsberg in Donzdorf 72 Golferinnen und Golfer aus sieben verschiedenen Golfclubs zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe im Rahmen der 37. bundesweiten Golf-Wettspiele ab.

Es wurde ein Zählspiel

weiter

Kirchheim zerlegt Heidenheim

Fußball, Bezirksliga Neuler siegt im Derby gegen Ellwangen mit 2:1. Unterkochen verliert zuhause gegen Neresheim mit 0:2.

Am 2. Spieltag der Bezirksliga standen wieder spannende Spiele an. Nattheim (2:0 in Heuchlingen), Bettringen (2:0 gegen TSG Hofherrnweiler II), Schnaitheim (3:2 in Lorch) und Neresheim (2:0 in Unterkochen) sind noch ohne Punktverlust. FV Unterkochen – SV Neresheim 0:2 (0:2) Der Start verlief für Unterkochen denkbar schlecht, bereits nach zwei

weiter
  • 149 Leser

Spraitbach bezwingt Herlikofen II klar mit 6:0

Fußball, Kreisliga B1 Viele klare Siege am ersten Spieltag der Kreisliga B1.

Die Enttäuschung war groß als der FC Spraitbach in der vergangenen Saison in der Relegation an Essingen II scheiterte. Dafür soll es in dieser Saison mit dem Aufstieg klappen. Die Form stimmt schonmal – mit einem starken Auftritt gegen die Reserve des TV Herlikofen fuhren die Spraitbacher einen deutlichen 6:0-Sieg ein. Auch wenn Herlikofens zweite

weiter

Der erste Sieg in der neuen Saison: Auswärtserfolg in Dresden

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim siegt mit 3:1 in Dresden.

Der FC Heidenheim hat am Sonntagnachmittag aufgrund einer kämpferisch starken Leistung mit 3:1 in Dresden gewonnen.

Frank Schmidt vertraute praktisch derselben Elf, die auch vor zwei Wochen beim 1:1-Unentschieden bei Holstein Kiel über weite Strecken überzeugen konnte. Die Partie begann umkämpft. So kam es nicht überraschend, dass Schiedsrichter Frank

weiter

Spieler des Spiels

Sascha Traut Es ist schwer, in dieser Partie einen Aalener Spieler zum Mann des Tages zu küren. Zwei Akteure gab es, die ihre Leistung abrufen konnten. Neben Thomas Geyer war es vor allem Sascha Traut, der auch am Samstag mit seinen Flankenläufen auf der rechten Außenbahn zu überzeugen wusste. Einziges Manko: Seine Bälle fanden im Sturmzentrum der

weiter
  • 152 Leser

Zitat des Spiels

Patrick Funk Mittelfeldspieler des VfR Aalen

Nach fünf Spielen muss man sagen, dass der Saisonstart nicht gelungen ist.

weiter
  • 1478 Leser
Kommentar Werner Röhrich

Kein Grund zur Besorgnis?

zum misslungenen Saisonstart 2018/19 des VfR Aalen.

Sechs Zähler (Rang 12), elf Punkte (Rang 2), zehn Punkte (Platz 4). Das sind die Platzierungen der vergangenen drei Jahre des VfR Aalen unter Cheftrainer Peter Vollmann – jeweils nach dem fünften Spieltag. Die vier Zähler, die zum selben Zeitpunkt in dieser Saison unter seinem Nachfolger Argirios Giannikis zu Buche stehen, sind das bislang schlechteste

weiter
  • 4
  • 160 Leser

Normannia bietet keine Gegenwehr

Fußball, Oberliga Die Gmünder Normannia verliert beim Tabellenletzten Friedrichstal mit 0:2 und hält jetzt selbst die rote Laterne in der Hand. Enttäuschung trotz stark ersatzgeschwächtem Auftritt.

Das war zu wenig. Zu wenig Druck nach vorne, keine Tore. Nach einer mehr als problematischen - weil stark personalgeschwächten – Trainingswoche fuhren die Normannen zum bisherigen Tabellenletzten Germania Friedrichstal mit den bis Samstag verbliebenen 15 einsatzfähigen Feldspielern und unterlagen schlussendlich nicht unverdient mit 0:2.

Die Sorgenfalten

weiter
  • 127 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema Einwanderung:

Gestern erzählte ich am Telefon einer Freundin in Bonn – nicht ohne lokalpatriotischen Stolz – von der doppelten Spurwechsel-Initiative der beiden Oberbürgermeister Richard Arnold und Boris Palmer. Auch sie, eine der CDU nahestehende Politologin, war angetan von der angedachten win-win-Lösung für alle Seiten. Ihre explizit geäußerte Meinung bezog sich

weiter
  • 2
  • 217 Leser

Lieber ein Stück Zeitung in der Hand als digital

Ich kann mir nicht vorstellen in naher Zukunft die Tageszeitung oder die die ganzenWerbeprospekte nur noch auf m Handy oder auf m Tablett anzuschauen und zu lesen.Ich weiß nicht wie das die heutige Jugend sieht,aber ich hab gern die Zeitung in der Hand und hab was handfestes zum Lesen,wo ich auch blättern kann.War oder ist denn alles schlecht

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „Könige der Straße danken ab“ vom 24. August:

Dass Lkw-Fahrer einen harten Job ausüben, ist unbestritten. Ebenso unbestritten ist eine verkehrte Verkehrspolitik. Lastwagen verstopfen Autobahnen und Rastplätze, beschädigen in großem Umfang das Straßennetz.

Die Beseitigung der Folgeschäden verstärkt den Stau auf den Verkehrswegen. Hinzu kommen noch die unsinnigen Überholmanöver mancher Lkw-Fahrer,

weiter
  • 5
  • 172 Leser