Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. September 2018

anzeigen

Regional (132)

Auch ohne Eile auf den Berg

Tradition Beim Internationalen Historic Bergrevival in Heubach kommt es nicht aufs Tempo an. Am Wochenende, 15. und 16. September, fahren Oldtimer die Bergstrecke.

Heubach

Manche erleben ihren Urlaubsspaß am Bodensee, andere in Spanien. Der Heubacher Gunther Holley nutzt seine sommerliche Auszeit für ein ganz besonderes Hobby: Er organisiert das Internationale Historic Bergrevival Heubach. Zum sechsten Mal. Damit am Wochenende, 15. und 16. September, alles klappt, arbeitet er in diesen Tagen eine lange Aufgabenliste

weiter
  • 219 Leser
Polizeibericht

5000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall sind am Montagnachmittag am Baldungkreisverkehr 5000 Euro Schaden entstanden, teilt die Polizei. Verkehrsbedingt musste ein 25-Jähriger seinen Audi gegen 16 Uhr im Baldungskreisel anhalten. Eine 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Skoda Fabia auf, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren des Bahnhofsplatzes aus Richtung Lorcher Straße kommend in Fahrtrichtung Remsstraße war eine 48-jährige VW-Fahrerin am Montag gegen 17 Uhr auf den VW eines verkehrsbedingt haltenden 24-jährigen Fahrers aufgefahren. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 255 Leser
Polizeibericht

Betrunkener Rollerfahrer

Murrhardt. Mit über 1,7 Promille ist ein 54-jähriger Rollerfahrer am Dienstagmorgen von der Polizei in der Welzheimer Straße in Murrhardt kontrolliert worden, nachdem er dort gegen 11.30 Uhr ohne Helm aufgefallen war. Zudem hatte der Mann laut Polizei zum Führen des Zweirades keinen gültigen Führerschein. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt.

weiter
  • 367 Leser

Die Nummer 16 brachte das Glück

Ehejubiläum Seit 50 Jahren führen Christel und Dr. Dieter Schulte eine glückliche Ehe. Ein gemeinsamer Besuch der Kirche, ohne Verwandtschaft und Pfarrer, gehörte zur Feier der goldenen Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd

Als Ehepaar Nummer 16 schlossen Christel und Dieter Schulte, der von 1969 bis 1998 CDU-Bundestagsabgeordnter war, am 31. August 1968 den Bund der Ehe. „Der 31. August als Eheschließungstermin war der Stichtag für eine Steuerrückerstattung des ganzen Jahres“, begründen die Schultes den damals großen Andrang auf das Standesamt.

weiter
  • 5

Frauen Union: Weg der Bürgerinitiative eine Sackgasse

Hallenbad Für die Frauen Union ist der Bürgerentscheid zum jetzigen Zeitpunkt der falsche Weg.

Schwäbisch Gmünd. „Wir wollen ein neues Hallenbad“, fasst die Vorsitzende der Frauen Union, Gisela Stephan, zusammen, was die von der Frauen Union organisierte Fragebogenaktion auf dem Wochenmarkt ergeben habe. Familienfreundlich, für Sportler, für das Schulschwimmen, für die Vereine, für Senioren und als Standortfaktor – allein die

weiter
Polizeibericht

Mann bei Fensterstutz verletzt

Aalen. Nach einem Sturz aus dem Fenster musste ein 31-Jähriger am frühen Dienstagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet die Polizei. Der Mann war kurz nach 5 Uhr in der Robert-Stolz-Straße in Aalen aus Versehen rund acht Meter in die Tiefe gestürzt. Fremdverschulden kann laut Polizei ausgeschlossen werden.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Präsentationen gestalten

Schwäbisch Gmünd. Im Kinderferienprogramm bietet die Volkshochschule einen Workshop zum Thema „Wie gestaltet man eine gute Präsentation?“ an. Am Samstag, 8. September, von 9 bis 16 Uhr erhalten Zwölf- bis 16-Jährige Tipps zur Gestaltung einer guten Präsentation. Vorkenntnisse im Umgang mit dem Computer sind erforderlich. Es sind noch einige Plätze

weiter
Polizeibericht

Rückwärts gegen Schild

Schwäbisch Gmünd. Ein 64 Jahre alter Lastwagen-Fahrer hat am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr einen Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe verursacht, teilt die Polizei mit. Er fuhr mit seinem Fahrzeug rückwärts gegen ein in der Ledergasse aufgestelltes Verkehrsschild.

weiter
  • 195 Leser

Sergio Rota bleibt Vorsitzender der Gmünder CDU

Kommunalpolitik Neuwahlen und Ehrungen bei der Mitgliederversammlung des Gmünder Ortsverbandes.

Schwäbisch Gmünd. Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd, zu der Ortsvorsitzender Sergio Rota ins Café Margrit geladen hatte.

Zwischen den Wahlgängen informierte der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold über Aktuelles aus der Landespolitik. Auch über

weiter
  • 3
Polizeibericht

Staub löst Brandmelder aus

Heubach. Mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen ist die Freiwillige Feuerwehr Heubach am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr zu einem vermeintlichen Brand ausgerückt, berichtet die Polizei. Rasch stellte sich jedoch heraus, dass in einem Firmengebäude am Flugplatz lediglich die Absauganlage nicht eingeschaltet worden war und aufgewirbelter Staub den Brandmelder

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen dem 28. August und dem 3. September einen geparkten BMW, der auf einem Parkplatz im Milchgäßle in Gmünd abgestellt war, beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher ist daraufhin geflüchtet und hinterließ einen Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 185 Leser

Zahl des Tages

24

Jahre ist es her, dass Angelo und Paddy Kelly mit dem Song „An Angel“ die Herzen ihrer Fans eroberten. Angelo, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William treten am Mittwoch, 5. September, um 19.30 Uhr auf dem Sparkassenplatz in Aalen auf. Es gibt noch Karten an der Abendkasse.

weiter
  • 282 Leser

Zahl des Tages

15 000

Euro Sachschaden hat ein Vandale im Rems-Murr-Kreis verursacht. In Mittelbrüden wurde ein geparkter BMW X5 mutwillig beschädigt berichtet die Polizei. Die Lackierung sämtlicher Karosserieteile , Beleuchtungseinrichtungen sowie der Kühlergrill wurden zerkratzt. Das Motiv ist unklar.

weiter
  • 225 Leser

Klassik Musik am Tag des offenen Denkmals

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 9. September, bietet die Städtische Musikschule ein Konzert im barocken Ambiente der Ellwanger Marienkirche. Ulrich Widdermann (Violine) und Regionalkantor Thomas Petersen (Orgel) spielen Werke von Georg Friedrich Händel, Josef Gabriel Rheinberger und Hermann Schroeder. Konzertbeginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 303 Leser

Kleinkunst Kabarett-Duo im Farrenstall Neuler

„Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie: Gleich knallt's“: Das Programm ist am Sonntag, 30. September, um 19 Uhr im Farrenstall Neuler angesagt. Das Kabarett-Duo Wiebke Eymess und Fridolin Müller verspricht entwaffnend komische bis romantisch-melancholische, politisch-agitierende bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Eintritt:

weiter
  • 329 Leser

Klosterkonzert Kammerchor in Kirchheim

Am Freitag, 7. September, tritt um 19 Uhr in der Klosterkirche der ehemaligen Zisterzienserinnenabtei Mariä Himmelfahrt zu Kirchheim am Ries der Kammerchor „Canticum Novum“ unter der Leitung von Dr. Hans Aschenbach auf. Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten.

Der Chor verspricht eine musikalische Reise durch verschiedene Epochen und

weiter
  • 317 Leser

Konzert Jimmy C und Band im frapè

Im achten Jahr in Folge ist die britische Blues-Band „Jimmy C & the Blues Dragons“ zu Gast in Aalen. Ihre „Reichstädter Tage Tour“ startet am Mittwoch, 5. September, um 20.15 Uhr im frapè. Der Stil von Jimmy C als Gitarrist und Sänger und seine Liebe zum Blues sind beeinflusst von der „British Blues Explosion“

weiter
  • 315 Leser

Lesung Dreißigjährigen Krieg im Blick

Herfried Münkler liest „Der Dreißigjährige Krieg – europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618 bis 1648“ am Freitag, 14. September, um 20 Uhr im Saal der Alten Schranne in Nördlingen. Herfried Münkler ist Professor für Politikwissenschaft in Berlin.

Fahrstuhl vorhanden, Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 € für vhs-Mitglieder (mit

weiter
  • 335 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Ein Tabernakel im Wirtshaus?

Manfred Wespel darüber, was ein Wirtshaus mit dem Tabernakel zu tun hat

Manchmal ist ja der Weg vom Weltlichen zum Göttlichen nicht allzu weit. In katholischen Kirchen gibt es ein – Katholiken sagen meist einen – Tabernakel, ein Sakramentshäuschen, in dem geweihte Hostien aufbewahrt werden. Gute Katholiken, also jene, die wissen, wo der Tabernakel ist und was darin ist, machen beim Vorübergehen eine Kniebeuge,

weiter

Marketingclub auf den Souren der Kelten

Ipf Sie waren als Krieger, Kunsthandwerker und Kaufleute vor etwa 2500 Jahren auf dem Ipf angesiedelt - die Kelten. Mittlerweile gibt es am Fuße des Hausberges der Bopfinger ein Keltenhaus nach historischem Vorbild. Dieses diente den Mitgliedern des Marketing Clubs Ostwürttemberg als Startpunkt für ihr Sommerevent, bei dem sie mit Bopfingens Bürgermeister

weiter

Radtour durch Hohenlohe

Aktion Bei der Veranstaltung gibt es über 100 Preise zu gewinnen.

Rosengarten. Am Wochenende 8. und 9. September in Rosengarten ist wieder Tour de Hohenlohe. Bei der Radtour können die Teilnehmer Preise gewinnen. Die Mitglieder des Veranstalters – des Vereins Hohenlohe plus Schwäbisch Hall Tourismus – haben über 100 Gutscheine gesponsert. Darunter Essens- und Übernachtungsgutscheine, Eintrittskarten für

weiter

Staatsanwalt Knopp befördert

Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat einen neuen ständigen Vertreter des Behördenleiters. Oliver Knopp erhielt die Ernennungsurkunde. Er folgt dem zur Staatsanwaltschaft Ulm gewechselten Oberstaatsanwalt Peter Staudenmaier nach. Der in Löffingen geborene 52-jährige Oliver Knopp studierte in Tübingen Rechtswissenschaften. Nach dem Rechtsreferendariat

weiter

Technik Maker-Messe in Heidenheim

Heidenheim. Am Wochenende 22. und 23. September feiert in Heidenheim die „Make Ostwürttemberg“ ihre Premiere. Die Veranstaltung ist ein Szene- und Netzwerktreffen der Maker-Szene in Süddeutschland, also von Menschen, die Dinge gern selbst machen. Es präsentieren sich junge Talente, Start-ups und Maker rund um die Trendthemen Roboter, Drohnen,

weiter
  • 452 Leser

Marienburg: Schavan würdigt Seitz

Präsentation Die kleine Kapelle am Fuße des Bergfrieds in Hüttlingen-Niederalfingen ist renoviert.

Hüttlingen-Niederalfingen. Rechtzeitig zum ND-Jubiläum auf der Marienburg wurde auch die kleine Kapelle am Fuße des Bergfrieds fertig renoviert. Die dortigen Fenster waren von dem 2015 im Alter von 57 Jahre allzu früh verstorbenen Künstler Raphael Seitz aus Heilbronn gestaltet worden. Jetzt zum Jubiläum wurde hier in einem Film das Leben und Schaffen

weiter

Zahl des Tages

1052

neue Sitzschalen erhält der Zuschauerbereich der Großsporthalle. Dort läuft derzeit eine mehr als zwei Millionen Euro teure Sanierung.

weiter
  • 171 Leser

Polizei Autoreifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, hat ein bisher unbekannter Täter in der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen den linken Vorderreifen eines Seats, der in der Mörikestraße abgestellt war, zerstochen. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 150 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise auf den Täter oder zum Tathergang nimmt die Polizei

weiter

Die Gmünder THW-Jugend feiert

Schwäbisch Gmünd. Seit nunmehr 20 Jahren gibt es die Jugendgruppe im Technischen Hilfswerk in Schwäbisch Gmünd. Das soll gemeinsam mit Gmünder Bürgerinnen und Bürgern gefeiert werden. Aus diesem Grund wird am Samstag, 15. September, von 10 bis 17 Uhr auf dem Johannisplatz so einiges geboten sein.

So werden unter anderem viele Mitmach-Stationen für

weiter

Neue Blicke in Gmünds Untergrund

Natur Worauf steht Gmünd eigentlich? Diese und noch viel mehr Fragen zum Untergrund der Gegend will der neue Geologische Pfad beantworten, den der Naturkundeverein zwischen Weststadt und Rechberg gestaltet hat. Der Pfad soll am 16. September eröffnet werden. Foto: Werner K. Mayer

weiter
  • 5
  • 160 Leser

Nächtliche Sperrungen

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund dringender Asphaltarbeiten aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht werden in der Nacht von Freitag, 7. September, ab 20 Uhr bis Samstag, 8. September, 8 Uhr, mehrere Straßen gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Für den Verkehr gesperrt sind: die Herlikofer Straße im Bereich der Bahnunterführung bei der Aldi-Baustelle

weiter

Schluss mit leichter Beute

Landschaftspark Zum Schutz der Hühner, Gänse und Enten investiert die Stadt in die Zäune an den Gehegen der Kleintierzüchter im Himmelsgarten. Der Elektrozaun ist künftig außer Reichweite von Kindern.

Schwäbisch Gmünd

Waschbären oder auch Füchse sollen im Himmelsgarten bei Wetzgau nicht länger leichte Beute machen können. Erst hat das Hühnergehege des Kreisverbands der Gmünder Kleintierzüchter einen Rundumschutz bekommen, jetzt ist das Gehege dran, in dem die Gänse bald wieder daheim sein werden. Mitarbeiter des Baubetriebsamts der Stadt haben rings

weiter
Guten Morgen

Spielen, bis der Kragen platzt

Jan Sigel über die Gefahren von gemeinsamen Spieleabenden

Millionär, Immobilienmogul und Eroberer – all das bin ich schon gewesen. Aber immer wieder auch Opfer von kleinen grünen und blauen Männchen. Auch so manche Dame hat mir schon das Leben schwer gemacht – und mich letztlich Matt gesetzt. Ich mag Gesellschaftsspiele. Aber sie sind auch gefährlich – bieten sie doch reichlich Zündstoff.

weiter

Witwer der toten Frau stellt sich der Polizei in Litauen

Ermittlungen In der Weststadt entdeckter Leichnam wird obduziert. Staatsanwaltschaft strebt Auslieferung an.

Schwäbisch Gmünd. Im Fall der in der Weststadt tot aufgefundenen Frau deutet manches auf eine Beziehungstat hin. Aber noch sind für die Ermittler einige Fragen offen. Immerhin: Der Witwer der Frau, der der Tat dringend verdächtig ist, hat sich in Litauen der Polizei gestellt.

Die Polizei hatte nach einem Hinweis am Montagnachmittag in einer Wohnung

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Lorch. Der Verein EnergiekompetenzOstalb bietet für Interessierte an diesem Mittwoch, 5. September, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16-45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für Jung und Alt

Alfdorf-Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt ein zum gemeinsamen Start nach den Ferien am Sonntag, 9. September. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst für Jung und Alt mit Pfarrer Bauer und den Kinderkirch-Mitarbeitenden. Auch ein Rückblick auf die Jungscharfreizeit ist geplant. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Ständerling.

weiter
  • 239 Leser

Kunst und Leben mit der Hasselblad

Porträt Die berühmte in Rechberg geborene Fotografin Gundel Kilian feierte ihren 90. Geburtstag.

Wäschenbeuren. Wer gedacht hatte, eine gebrechliche 89-Jährige mache die Tür auf, sah sich getäuscht. Da stand eine hochgewachsene, schlanke, sportliche, gepflegte Frau mit wachen Augen, die einen lebhaft begrüßte und sofort in ihre Passion zog, nämlich in das Leben einer berühmten Fotografin. Und das Leben ist bei der gebürtigen Rechbergerin gleichzusetzen

weiter

Staufer-Bilder auf dem Schloss

Ausstellung Désirée Knoblauch zeigt ab 9. September ihre Szenen aus der Zeit der Herrscher-Familie.

Wäschenbeuren. In ihrer ersten Ausstellung zum Thema Staufer zeigt Désirée Knoblauch ab Sonntag, 9. September, ab elf Uhr ihre Bilder und Zeichnungen im Wäscherschloss, der Wiege der Staufer. Sie zeichnete das Cover des Buches „Stauferkind – Friedel, der Junge vom Hohenstaufen“. Durch dieses Buch ihres Sohnes inspiriert, das von der

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet

Lorch. Das nächste Taizé-Gebet ist am Sonntag, 9. September, um 19.30 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch. Ab 19 Uhr wird ein Einsingen angeboten. Der meditative Charakter des Abendgebetes ist geeignet das Wochenende in innerer Ruhe ausklingen zu lassen und Kraft zu schöpfen für die neue Woche. Wer ein Instrument spielt ist eingeladen, es mitzubringen.

weiter

Senioren legen die Schelmenklinge frei

Wanderweg Ehrenamtliche der Albvereinsortsgruppen Lorch und Waldhausen versuchen, den Bachlauf und den Weg vom Schlamm zu befreien.

Lorch

Mit durchaus gemischten Gefühlen und dennoch voller Enthusiasmus haben Mitglieder der Ortsgruppen Lorch und Waldhausen des Schwäbischen Albvereins die Schelmenklinge freigelegt. Die hatte ein Erdrutsch während der „Sturmflut“ am 11. Juni verschüttet. In Lorch selbst sieht man nichts mehr von den Folgen des Unwetters vor rund drei

weiter

Baustoff Holz steht im Mittelpunkt

Holzbautag In Oberrot vermitteln Holzkompetenz-Partner Fachwissen für Profis und Bauherren.

Oberrot. Der 7. Regionale Holzbautag findet am 28. September in Oberrot statt. Er wird von den Holzkompetenz-Partnern – den Landkreisen Heidenheim, Ostalbkreis und Schwäbisch Hall sowie der Wirtschaftsförderung Ostwürttemberg WiRO – gemeinsam mit der proHolzBW GmbH und dem Verband Holzbau Baden-Württemberg veranstaltet.

Der Holzbautag zeigt,

weiter
  • 624 Leser

Geöffnete Denkmäler am Sonntag

Aktion Am 9. September gibt es Aktionen und Führungen zu den historischen Stätten in der Region. So mancher Ort ist zu besichtigen, der sonst unzugänglich ist. Zum Beispiel das Ellwanger Gefängnis.

Aalen

Im europäischen Kulturerbejahr 2018 heißt es am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September „Entdecken, was uns verbindet“. Die Besucher können an diesem Tag auf ganz unterschiedliche Entdeckungsreisen in die Geschichte gehen und dabei auch Bezüge zur Gegenwart aufspüren, denn es lassen sich bei der Auseinandersetzung mit unseren

weiter
  • 5
  • 487 Leser

Mapal übernimmt Voha-Tosec

Werkzeugbranche Die Aalener Gruppe kauft ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen – und verbreitert damit ihr Produktportfolio. Aus guten Gründen.

Aalen

Die Aalener Mapal-Gruppe hat die Voha-Tosec Werkzeuge GmbH übernommen. Der Werkzeughersteller aus dem nordrhein-westfälischen Lindlar beschäftigt 25 Mitarbeiter und erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von jährlich rund fünf Millionen Euro. Für Mapal hat die Übernahmen auch strategische Gründe. „Wir verstärken mit der Übernahme unser Engagement

weiter
  • 884 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Abendgymnasium

Schwäbisch Gmünd. Das Abendgymnasium Ostwürttemberg bietet für alle, die noch zum Schuljahr 2018/19 einsteigen wollen, einen weiteren Anmeldetermin an diesem Mittwoch, 5. September, von 15 bis 18 Uhr. Die Anmeldung kann für alle drei Schulstandorte – Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd – vorgenommen werden. Nähere Infos unter www.ag-ow.de oder telefonisch

weiter

Hilferuf aus Bargau für Indien

Soziales Das Jahrhunderthochwasser in Südindien hat viele Dörfer zerstört. Helfer wollen nun mit dem Wiederaufbau beginnen.

Kerala/Kanjirapally. „Der Dauerregen in den gebirgigen Regionen Südindiens verursachte massive Erdrutsche, die Häuser zerstörten und landwirtschaftliche Nutzfläche verwüstet haben. Fast eine Million Menschen mussten in Notunterkünften untergebracht werden.“ Das berichtet Mattaeus Kallarackal, Vizekanzler der Diözese von Kanjirapally in

weiter

Infos und Tipps fürs Pilze sammeln

Natur Experte Willy de Wit gibt Interessierten im Himmelsgarten bei Wetzgau Einblick in die Welt der Pilze.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach mehrwöchiger Trockenheit hatte keiner der Anwesenden im Streuobstzentrum im Himmelsgarten großartige Funde erwartet. Doch Willy de Wit, Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM), hatte noch am Vortag kräftig Blätterpilze und Röhrlinge gesammelt – und so lagen auf dem Pilztisch viele verschiedene

weiter
Kurz und bündig

Infoveranstaltung in der Klinik

Mutlangen. Die monatliche Infoveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie und mehr. Die Veranstaltung wird

weiter
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 6. September, zu einem gemütlichen Treffen im Kolpinghaus Bargau. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Feuersee.

weiter
  • 117 Leser

Senioren unterstützt

Sozialprojekt Parler-Schüler beteiligen sich an „GiG – Generationen im Gespräch“.

Schwäbisch Gmünd. „GiG – Generationen im Gespräch“ ist ein langjähriges Sozialprojekt des Parler-Gymnasiums. Dabei besuchen Schüler und Schülerinnen über ein Schuljahr hinweg Bewohner des Gmünder Melanchthonhauses. Bei den Treffen geht es darum, dass „Junge“ und „Alte“ die Welt des jeweils anderen kennenlernen

weiter

Ein freundlicher Spätsommertag, abends vereinzelte gewittrige Schauer

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad.

Der Mittwoch wird ein insgesamt freundlicher Tag: Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 22 bis 26 Grad, ab dem Abend sind einzelne gewittrige Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 23 werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2277 Leser

Führung in der Kirche

Hohenrechberg Europäische Einflüsse sind Thema in der Kirche.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Motto für den 25. Tag des offenen Denkmals, „Entdecken, was uns verbindet“, mit Augenmerk auf europäische Verbindungen scheint wie für die Wallfahrtskirche Hohenrechberg entworfen. Der Künstler der Stuckaturen kommt aus Salorino im schweizerischen Teil des Tessins. Seine künstlerische Handschrift weist eindeutig

weiter

Herzenscafé in Lorch

Senioren Das Team der Herzenswege lädt zum informativen Nachmittag.

Schwäbisch Gmünd. Senioren, die lieber gemeinsam als einsam Kaffee trinken, und alle, die nicht so oft von der kleinen Rente ins Café gehen können, sind im Herzenscafé auf Kaffee und Kuchen eingeladen. Diesmal gibt‘s rund ums Kaffeetrinken im Muckenseecafé in Lorch eine geführte Besichtigung des Klosters Lorch. Treffpunkt zu diesem Herzenscafé

weiter

Instrumente erlernen

Musik Neue Kurse beginnen an der städtischen Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. Im September startet der Unterricht an der städtischen Musikschule. Für Anfänger oder Fortgeschrittene jeglichen Alters gibt es Einstiegsmöglichkeiten in den Fächern Querflöte, Violoncello Oboe, Saxophon, Fagott und Waldhorn. Für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren werden im Instrumentenkarussell verschiedene Instrumentengruppen

weiter

Mitläufer und Fans gesucht

Benefiz Der Lauf der polnischen Lions-Gruppe führt durch Aalen, Schwäbisch Gmünd und das Remstal.

Schwäbisch Gmünd. Eine polnische Läufergruppe um Dr. Mariusz Szeib aus Mitgliedern eines Lions-Clubs veranstaltet seit 2013 jedes Jahr in verschiedenen Ländern der Welt einen mehrtägigen Benefizlauf. Dabei wurden bisher Spenden in Höhe bis zu 16 000 Euro vor allem für Flüchtlingskinder im Libanon gesammelt. Die Läufe waren 2016 in Japan und 2017 in

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Wendelin Pichler, Großdeinbach, zum 85. Geburtstag

Helga Küppershaus zum 80. Geburtstag

Jakob Zweng, Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

Selma Käthler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Wiltrude Münnich, Lindach, zum 70. Geburtstag

weiter

Die Ostalb und das Härtsfeld erradelt

Ausfahrt Zwei-Tages-Tour der Sportgemeinschaft Mutlangen in herrlicher Natur.

Mutlangen. Am heißesten Wochenende des Jahres haben sich 21 Radlerinnen und Radler der Sportgemeinschaft (SG) Mutlangen auf eine Zwei-Tages-Tour über die „Schwäbisch Alb“ und das Härtsfeld begeben. Über das Lein- und das Kochertal ging es zunächst nach Wasseralfingen, um in Hofen den ersten steilen Anstieg auf den Braunenberg zu fahren.

weiter

Frau stirbt nach Unfall

Polizei Wegen eines Fahrfehlers verunglückt eine Motorradfahrerin.

Abtsgmünd. Eine 24-jährige Motorradfahrerin ist am Montagabend nach einem Unfall verunglückt, teilt die Polizei mit. Die Motorradfahrerin war gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1073 in Richtung Kochertal unterwegs, als sie laut Polizei aufgrund eines Fahrfehlers in der Kurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Böschung stürzte sie und zog sich

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte wieder geöffnet

Göggingen-Horn. Nach der Sommerpause ist die Horner Hütte ab dem kommenden Wochenende, 7. bis 9. September, wieder freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Mitglieder des TGV Horn bieten den Gästen neben einer reichhaltigen Vesper- und Getränkekarte sonntags auch Kaffee und Kuchen an.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. Am kommenden Samstag, 8. September, ist von 10 bis 12.30 Uhr eine Herbst- und Winterbörse in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach. Interessierte Besucher sind willkommen.

weiter
  • 409 Leser

Sich für Kinder stark gemacht

Engagement Bürger aus Utzstetten werten mit eigener Kraft und mit Spenden den Spielplatz im kleinsten Täferroter Teilort auf.

Täferrot-Utzstetten

Vor zwei Jahren präsentierten sich auf dem einzigen Spielplatz im Täferroter Teilort Utzstetten nur eine Wippe und zwei Tore auf dem Bolzplatz. Zu wenig für die Kinder am Ort. Zumal durch ein Neubaugebiet mehr Kinder im Örtchen zu finden sind. So gesellte sich vor zwei Jahren ein Wipptierchen zur Wippe hinzu, wie Ingrid Bareis,

weiter

Topfahrer starten in Gaildorf

Motorsport In Gaildorf steigt am Wochenende, 7. bis 9. September, ein Lauf der „ADAC MX Masters Serie 2018“.

Gaildorf. Vom 7. bis 9. September wird Gaildorf wieder zum Mekka des Motocrosssports, wenn dort der vorletzte Lauf der „ADAC MX Masters Serie 2018“ über die Bühne gehen wird. Für die Fans besonders erfreulich: Max Nagl, der deutsche WM-Top-Pilot, wird in Gaildorf dabei sein. Auch sonst hat ein „international hochklassiges Fahrerfeld“

weiter

Wasen-Atmosphäre in Durlangen

Feier 33. Garagenfest des Gesang- und Musikvereins Concordia bei Omnibus Schuster.

Durlangen. Über mangelnde Besucherzahlen konnte sich der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen bei seinem Garagenfest nicht beklagen. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren nahm auch heuer das Fest in der St.-Antonius-Kirche seinen Anfang. Dirigent Markus Kottmann ließ es sich nicht nehmen, den gemeinsam von Pfarrer Reiner

weiter

Europa zum Genießen und Mitmachen

Städtepartnerschaft Der Markt der Partnerstädte bietet von Freitag bis Sonntag auf dem Johannisplatz ein vielfältiges Erlebnis.

Schwäbisch Gmünd

Europa liegt am kommenden Wochenende auf dem Johannisplatz. Dort läuft von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. September, der Markt der Partnerstädte ab – dieses Mal auch mit neuen Attraktionen.

Von Wein bis Wurst, von Keramik bis Konfitüre: Katharina Aubele von der Stabsstelle Internationalität im Gmünder Rathaus sieht den Markt als

weiter
Tagestipp

Jam-Session im frapé

Die britische Band „Jimmy C & the Blues Dragons“ ist wieder zu Gast in Aalen. Im frapé starten sie ihre „Reichstädter Tage Tour“. Neben Blues-Standarts und Klassikern spielt die vierköpfige Band auch Eigenkompositionen. Der Eintritt ist so geregelt, dass jeder Gast so viel oder so wenig zahlt, wie er möchte. Los geht es um

weiter

Gottesdienst im Grünen mit Gesang und Musik

Glaube „Kirche kommt vorbei“ – unter dieser Überschrift versammelten sich die katholischen Gemeindemitglieder zwischen Durlangen und Honkling zum Gottesdienst in Tanau. Danach wurde beim Tanauer Straßenfest weiter gefeiert. Musikalisch mitgestaltet wurde die Eucharistiefeier durch den „Freudengesang“, einem Projektchor

weiter
Kurz und bündig

Hocketse bei der Feuerwehr

Leinzell. Bei der Hocketse der Leinzeller Feuerwehr am Feuerwehrgerätehaus wird am Sonntag, 9. September, ab 10 Uhr der neue Mannschaftstransportwagen geweiht. Danach gibt es Frühschoppen und gute Unterhaltung durch den Musikverein Leinzell. Gäste sind willkommen. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 156 Leser

Junge Musiker paddeln richtig gut

Ferienprogramm Die Jugendfreizeit der Jugendkapelle Ruppertshofen führte an den Neckar bei Dilsberg. Mit ihren Booten fuhren die Jugendlichen flussabwärts Richtung Heidelberg. Die letzten Meter waren wegen des starken Windes eine echte Herausforderung. Aber alle Boote haben es geschafft. Foto: privat

weiter
  • 208 Leser

Landfrauen laden zu den Bienen

Ferienprogramm Am Lehrbienenstand von Imkermeisterin Diana Knödler am Berghaus konnten 15 Kinder eine mit Honig gefüllte Wabe anheben. Als Erinnerung bekam jedes Kind eine Wachsplatte und durfte mit einem Docht eine Kerze drehen. Höhepunkt war das Verköstigen der Honigsorten. Foto: privat

weiter
  • 223 Leser

Spaß auf dem Bauernhof der Familie Stieglitz

Ferienprogramm Zum Sommerspaß auf dem Bauernhof der Familie Stieglitz in Göggingen hatten die Eschacher Landfrauen eingeladen. 17 Mädchen und Jungen waren gekommen, um Pizza selbst zu machen. Ihnen wurde der Zeitaufwand bewusst, den es für eine gute Pizza braucht, angefangen von der Teigherstellung über das Auswellen, das Belegen und Backen. Margit

weiter
Kurz und bündig

Von Spiegelberg zum Juxkopf

Gschwend. Die nächste Wanderung der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins ist am Sonntag, 9. September. Sie führt von Spiegelberg über Prevorst zum Juxkopf und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend sowie um 10 Uhr auf dem Parkplatz in der Ortsmitte von Spiegelberg, gegenüber der Abzweigung

weiter

Neue Spielzeit beginnt

Eröffnung Das Team des Theaters der Stadt Aalen ist mit neuen Ideen zurück.

Das Theater der Stadt Aalen ist aus der Sommerpause zurück. Die Theaterkasse im Alten Rathaus ist ab 5. September wieder geöffnet. Zum Auftakt wird das Theaterteam, begleitet von der städtischen Musikschule, durch die Innenstadt ziehen. Die neue Spielzeit hat das Motto „Welche Sprache passt zu mir“.

Am Samstag, 29. September, lautet das

weiter
Der besondere Tipp

Archäologische Höhlenführung

Die Heubacher Höhlenforscher bieten für dieses Jahr die letzte archäologische Höhlenführung an. Unter Leitung eines Fachmannes der Arbeitsgruppe Steinzeit werden die Teilnehmer auf eine spannende Reise durch die Geschichte mitgenommen. Spuren von hinterlassenen Gebrauchsgegenständen werden den damaligen Eiszeitjägern zugeordnet und zeugen von einer

weiter

Zahl des tages

6

Zum sechsten Mal steigt am 15. und 16. September in Heubach das Bergrevival. Wie die Vorbereitungen laufen, was die Teilnehmer erwartet und wie man mithelfen kann, lesen Sie in dem Artikel „Auch ohne Eile auf den Berg“.

weiter
  • 426 Leser

Höhlenführung Auf Tour mit der AG Steinzeit

Heubach. Die letzte archäologische Höhlenführung in diesem Jahr bieten die Heubacher Höhlenforscher am Samstag, 8. September, an. Unter Leitung eines Fachmannes der AG Steinzeit, werden die Teilnehmer auf eine Reise durch die Geschichte mitgenommen. Taschen- oder Stirnlampe sind erforderlich. Kosten: 4 Euro. Treffpunkt ist der Parkplatz auf dem Rosenstein

weiter

Konzert „Freile Franz“ im Blümle

Mögglingen. „Freile Franz“, das schwäbische Musikerduo aus Mögglingen, meldet sich aus der Sommerpause zurück: Sie spielen am Sonntag, 9. September, um 18 Uhr in der Gartenwirtschaft des Blumenladens undCafés „ Blümle“ Am Markt 26 in Mögglingen.

Es ist das erste Konzert dieser Art in dem Café. Laut „Freile Franz“

weiter
  • 103 Leser

Ortsgeschichte Wanderung durch Bartholomä

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte lädt zu einem historischen Spaziergang. Beginnend an der katholischen Kirche führt der Weg auf rund vier Kilometern zu ortshistorisch interessanten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten bis nach Birkenteich. Ende ist gegen 16.30 Uhr. Die Führung machen Jan Ruben Haller und Carsten Weber. Treffpunkt am Sonntag,

weiter
  • 363 Leser

Abschied im Heubacher Pfarrbüro

Kirche Monika Wiedmann geht nach 34 Jahren in den Ruhestand, ihre Nachfolgerin wird Carmen Schilling aus Böbingen.

Heubach. Sie hat selbst viele Abschiede und Neuanfänge miterlebt, nun ist Monika Wiedmann, das Gesicht im Pfarramt der Kirchengemeinde St. Bernhard, zum 1. September in den Ruhestand getreten. Sie hat ihren Dienst, zunächst aushilfsweise, 1984 bei Pfarrer Georg Schmid begonnen. Als kurz darauf ihre Vorgängerin in den Ruhestand ging, übernahm sie die

weiter

Dudelsack und Drehleier spielen in Bartholomä

Musik „South-Folk-Festival“ am Freitag und Samstag im Sport- und Bildungszentrum.

Bartholomä. Das South-Folk-Festival ist am Freitag und Samstag, 7. und 8. September, zum fünften Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker in Süddeutschland. Die Bordun-Instrumente Drehleier, Dudelsack und Nyckelharpa waren auch hierzulande über viele Jahrhunderte Volksmusikinstrumente, mit denen zum Tanz aufgespielt wurde. Heute werden sie sehr

weiter

Vorfreude auf die Remstal-Gartenschau

Aktionstag Die Bahnhofstraße in Mögglingen steht am Samstag, 22. September, ganz im Zeichen der Remstal-Gartenschau. Von 10 bis 16 Uhr kann hier die Remstal-Card erworben werden. Die ehrenamtlich gestalteten Gärten werden eingeweiht und es gibt Spiele für Kinder. Foto: dav

weiter
  • 803 Leser

Großsporthalle bald wieder ein Vorzeigebauwerk

Immobilien Stadt saniert die 1970 gebaute Halle für mehr als zwei Millionen Euro. Im nächsten Jahr Fertigstellung.

Schwäbisch Gmünd

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse freut sich schon auf den Besuch einer Veranstaltung in der Großsporthalle – sobald dort die Renovierung abgeschlossen ist. Dann kann er beruhigt auf den Kunstoffsitzen der Zuschauerränge Platz nehmen. „Bis jetzt muss ich mir ständig Kommentare über die brüchige Bestuhlung anhören“,

weiter

Philharmonisten treffen Rocklegende

Projekt Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg und der Rockmusiker Siggi Schwarz nehmen sich gemeinsam Klassiker der Rockmusik vor.

So oft kommt dies im Trude-Eipperle-Rieger-Saal von Schloss Kapfenburg nicht vor: Es groovt gewaltig! Und in voller Lautstärke, muss angefügt werden. Gleich 62 Musiker sitzen zusammen, um Led-Zeppelin-gleich einen gewaltigen Sound durch den Raum zu schicken. Kein Mozart, kein Brahms – nichts dergleichen. Vielmehr rocken sie, von „Layla“

weiter
  • 1
  • 167 Leser

Stöbern auf dem Bücherflohmarkt

Bücher Bis Samstag gibt’s in der Gmünder Stadtbibliothek Lesestoff zum kleinen Preis.

Schwäbisch Gmünd. Um günstige Schätze aus Papier zu entdecken, drängen seit Dienstag und noch bis Samstag Flohmarktbesucher in die Stadtbibliothek. So macht es auch Tina Helbig. Sie sucht gezielt nach Thrillern und Krimis. „Spannend muss es sein“, sagt Tina Helbig, die das Angebot eines Bücherflohmarkts „sehr gut“ findet.

Wie

weiter
  • 5

Lithics

Hier schreibt sich das nächste Kapitel amerikanischer DIY-Bands. Und so sind Lithics aus Portland (Oregon) mit ihrem Zweitwerk „Mating Surfaces“ dann auch just beim großartigen Kill Rock Stars (Label) gelandet. Und „Mating Surfaces“ ist ein Wahnsinnsspaß: kantiger und leicht über die Räder groovender Postpunk (zwischen Gang of

weiter

Stadtfest

Dinkelsbühl feiert

Am Sonntag, 9. September, dreht sich beim 37. Stadtfest in Dinkelsbühl wieder alles ums „Leben in einer alten Stadt“. Die Bürger der Wörnitzstadt entführen die Besucher in das Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt.

Eröffnet wird das Stadtfest um 10.45 Uhr auf dem Altrathausplatz. Um 17.30 Uhr endet das Fest mit einer Serenade auf der

weiter

Schönes Stelldichein von Stimmen und Orgelpfeifen

Kirchenkonzert Die „Royal Academy“ zelebriert in der Neresheimer Abteikirche Alte und Neue Musik.

„Musik aus Spanien, Skandinavien und England“ steht über dem Programm. Vielversprechend und mit Blick auf den Konzertort zugleich ein Hinweis auf beste Qualität.

In der Abteikirche Neresheim findet dieses Stelldichein statt, zu dem die Royal Academy of Music London geladen hat. Seit 27 Jahren trifft sich hier die königliche Akademie zum

weiter
  • 127 Leser

Historisches Stadtfest

Schmiede, Korbmacher und Ritter zeigen ihre Künste

Am Sonntag, 9. September, dreht sich zum 37. Stadtfest in Dinkelsbühl wieder alles ums „Leben in einer alten Stadt“.

In der Hauptrolle die Bürger der Wörnitzstadt, die ihre Besucher in das Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt entführen. Drechsler und Schmied, Filzerey und Lederey, Schuhmacher und Korbmacher lassen sich über die Schulter

weiter

Hämmerle & Leibssle

Neues Spiel - neues Stück!

Hämmerle und Leibssle, die beiden schwäbischen Hasardeure, stürzen sich wieder ins Spiel des Lebens.

Sieben Jahre gingen ins Ländle, sieben Brücken sind überschritten, sieben Meere durchsegelt - und jetzt ist die Zeit reif für weitere gemeinsame Abenteuer. Hämmerles prekärer Hang zum Chaos trifft erneut auf Leibssles fatalen

weiter

Hämmerle & Leibssle

Neues Spiel - neues Stück!

Hämmerle und Leibssle, die beiden schwäbischen Hasardeure, stürzen sich wieder ins Spiel des Lebens.

Sieben Jahre gingen ins Ländle, sieben Brücken sind überschritten, sieben Meere durchsegelt - und jetzt ist die Zeit reif für weitere gemeinsame Abenteuer. Hämmerles prekärer Hang zum Chaos trifft erneut auf Leibssles fatalen

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser ins Theater Bartholomä

Detektivarbeit

Das Theater im Kunstwerk in Bartholomä kommt aus der Sommerpause zurück und bringt das Stück „Sherlock Holmes und der Vampir von London“ auf die Bühne.

In diesem Abenteuer verschlägt es den berühmten Detektiv Holmes und Dr. Watson in ein Dominikanerkloster nahe London. Dort ist es zu mysteriösen Mordfällen unter den Mönchen gekommen. Die

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Höhle“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen das Stichwort „Holmes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 5 Familientickets für die HöhlenErlebnisWelt

Zeitreise

Die HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben erwartet große & kleine Besucher mit einem vielseitigen Angebot: Beim Rundgang durch die Charlottenhöhle - mit 587 m eine der längsten begehbaren Schauhöhlen Süddeutschlands - erlebt man ein wahres Tropfsteinparadies und erfährt Interessantes über die hiesige Karstlandschaft. Seit kurzem taucht eine LED-Beleuchtung

weiter

Einfach: Tasty!

Die Tasty-Videos sind vor allem aus Facebook bekannt und beliebt. Aus der Vogelperspektive wird gezeigt, wie einfache, trendige Gerichte zubereitet werden. Diese Videos sind im Zeitraffer und sehen daher immer besonders schnell und einfach aus. Tatsächlich ist das bei einigen so, hinter manchen steckt aber auch etwas mehr Aufwand.

Mit dabei sind

weiter

Gartenglück

In dem Buch von Karolien Verbanck gibt die Autorin und begeisterte Hobbygärtnerin wertvolle Tipps rund um den Anbau von heimischem Gemüse. Zunächst werden kurz die Grundarbeitsgeräte vorgestellt, anschließend Tricks verraten, wie ein Gemüsegarten am besten und sinnvollsten angelegt werden kann. Zu den gängigen Gemüsesorten findet man im Buch informative

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Häfft“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Zeitgespräche

Er ist einer der deutschsprachigen Schriftsteller, die international am erfolgreichsten sind. Seine Bücher sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Und in Deutschland, vor allem in Baden-Württemberg, kennen ihn viele junge Menschen. Denn sein erster Roman, „Agnes“, ist seit vielen Jahren Thema im Deutsch-Abitur.

Peter Stamm ist am Dienstag,

weiter

Zuckersüßes Glück

In der romantischen Straße namens Valerie Lane in Oxford hat Keira ihren Shop. Sie ist begnadet in der Pralinenherstellung. Egal ob Mandelkrokantpralinen oder Schokoladenkekse, sie schmecken alle köstlich. Ihre Chocolaterie ist ihr ein und alles. Sie liebt was sie tut, auch wenn dabei ihr Körper rundliche Formen annimmt. Und genau deshalb kriselt es

weiter

Das schönste Mädchen der Welt

Roxy (Luna Wedler) ist von ihrer alten Schule geflogen und kommt deswegen neu in die Klasse des sensiblen Außenseiters Cyril (Aaron Hilmer). Mit ihrer schlagfertigen und rebellischen Art verdreht sie allen Jungs den Kopf, doch auf der Klassenfahrt freundet sie sich dann ausgerechnet mit Cyril an, der sich auch prompt in Roxy verliebt. Die wiederum ist

weiter
Mittwoch, 5. September

Irish Summer

Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne Landschaften, Dublin, Schafe, Guinness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle irische Musik ein - jeder hat sein eigenes Bild von der grünen Insel - Angelo Kelly, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William werden das Publikum im Vorfeld der

weiter

The Nun

Es wird gruselig

Rumänien Anfang der 50er Jahre: In einem abgeschiedenen Kloster begeht die junge Nonne Victoria (Charlotte Hope) Selbstmord und der Fall schlägt hohe Wellen. Sogar der Vatikan ist daran interessiert, den mysteriös erscheinenden Todesfall zu untersuchen, und entsendet den Priester Burke (Demián Bichir). Begleitet wird Burke, der nach einem traumatischen

weiter

Zwei Positionen

Anita Bialas und Angelika Summa

Zwei Künstlerinnen - zwei Positionen: In der Galerie im Rathaus Aalen treffen die Malerin Anita Bialasund die Bildhauerin Angelika Summa zusammen.

Bunt und vielversprechend bieten die ersten Kulturwochen Aalen ein spartenübergreifendes Programm aus Tanz, Theater, Musik und Kunst vom 21. September bis 11. November. Eröffnet werden sie mit zwei Künstlerinnen,

weiter

Eine zweite Chance

Ich freue mich schon das ganze Jahr darauf. Nicht auf den Sommer, Freibad oder Weihnachten, sondern auf die 44. Reichsstädter Tage in Aalen dieses Wochenende. Viel hatte ich geplant vergangenes Jahr und mich gefreut auf eine Feuershow, die das Blut zum Kochen bringt, vor einer der vielen Bühnen die Nacht durchzutanzen und mit Freunden im Biergarten

weiter

Entdecken, was verbindet

Tag des offenen Denkmals 2018

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 heißt es am Tag des offenen Denkmals am 9. September „Entdecken, was uns verbindet“. Die Besucher der Aktion können an diesem Tag im Ostalbkreis auf ganz unterschiedliche Entdeckungsreisen in die Geschichte gehen und dabei auch Bezüge zur Gegenwart aufspüren.

Die Themen sind vielschichtig: Der Handel mit

weiter

Info

Alle Infos und das vollständige Programm aller beteiligten Institutionen im Kreis gibt es im Internet unter www.ostalbkreis.de

weiter

Info

Das vollständige Programm und alle Infos zu den Filmtagen und zum VVK gibt’s im Internet unter www.stiftsbund.de, www.ellwangen.de und www.regina2000.de

weiter

Klassiker am Klavier

Pianist Michael Nuber startet Konzertreihe

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber spielt am Sonntag im Gemeindesaal von St. Michael. Er wird klassische Sonaten von Mozart und Beethoven, große Balladen der Romantik von Chopin und Liszt sowie zwei Meisterwerke Debussys interpretieren.

So stehen Mozarts Sonate F-Dur KV 332, Beethovens „Waldstein-Sonate“, C-Dur, Frédéric Chopins Ballade

weiter

Vier Kontinente, eine Insel

Es gibt sie noch: Filmperlen abseits von Blockbustern wie Star Wars und Marvel-Comic-Verfilmungen. In Zusammenarbeit mit dem regina2000–Filmtheater zeigt der Stiftsbund Ellwangen fünf vom Cineasten Jürgen Volmer persönlich ausgesuchte Spielfilme, die nicht überall zu sehen sind.

Unter dem Motto „Vier Kontinente und eine Insel“ werden

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser ins Theater Bartholomä

Detektivarbeit

Das Theater im Kunstwerk in Bartholomä kommt aus der Sommerpause zurück und bringt das Stück „Sherlock Holmes und der Vampir von London“ auf die Bühne.

In diesem Abenteuer verschlägt es den berühmten Detektiv Holmes und Dr. Watson in ein Dominikanerkloster nahe London. Dort ist es zu mysteriösen Mordfällen unter den Mönchen gekommen. Die

weiter

Einfach: Tasty!

Die Tasty-Videos sind vor allem aus Facebook bekannt und beliebt. Aus der Vogelperspektive wird gezeigt, wie einfache, trendige Gerichte zubereitet werden. Diese Videos sind im Zeitraffer und sehen daher immer besonders schnell und einfach aus. Tatsächlich ist das bei einigen so, hinter manchen steckt aber auch etwas mehr Aufwand.

Mit dabei sind

weiter

Gartenglück

In dem Buch von Karolien Verbanck gibt die Autorin und begeisterte Hobbygärtnerin wertvolle Tipps rund um den Anbau von heimischem Gemüse. Zunächst werden kurz die Grundarbeitsgeräte vorgestellt, anschließend Tricks verraten, wie ein Gemüsegarten am besten und sinnvollsten angelegt werden kann. Zu den gängigen Gemüsesorten findet man im Buch informative

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen das Stichwort „Holmes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 5 Familientickets für die HöhlenErlebnisWelt

Zeitreise

Die HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben erwartet große & kleine Besucher mit einem vielseitigen Angebot: Beim Rundgang durch die Charlottenhöhle - mit 587 m eine der längsten begehbaren Schauhöhlen Süddeutschlands - erlebt man ein wahres Tropfsteinparadies und erfährt Interessantes über die hiesige Karstlandschaft. Seit kurzem taucht eine LED-Beleuchtung

weiter

Zuckersüßes Glück

In der romantischen Straße namens Valerie Lane in Oxford hat Keira ihren Shop. Sie ist begnadet in der Pralinenherstellung. Egal ob Mandelkrokantpralinen oder Schokoladenkekse, sie schmecken alle köstlich. Ihre Chocolaterie ist ihr ein und alles. Sie liebt was sie tut, auch wenn dabei ihr Körper rundliche Formen annimmt. Und genau deshalb kriselt es

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Häfft“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Detektivarbeit

Das

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Höhle“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Kirchheimer Kloster Konzert

Musik aus der Renaissance und des Barocks lauschen

Am Freitag, 7. September, tritt um 19 Uhr in der Klosterkirche der ehemaligen Zisterzienserinnenabtei Mariä Himmelfahrt zu Kirchheim am Ries der Kammerchor „Canticum Novum“ unter der Leitung von Dr. Hans Aschenbach auf.

In einer musikalischen Reise durch verschiedene Epochen und Stile präsentiert der Kammerchor einen Querschnitt durch sein

weiter

Lithics

Hier schreibt sich das nächste Kapitel amerikanischer DIY-Bands. Und so sind Lithics aus Portland (Oregon) mit ihrem Zweitwerk „Mating Surfaces“ dann auch just beim großartigen Kill Rock Stars (Label) gelandet. Und „Mating Surfaces“ ist ein Wahnsinnsspaß: kantiger und leicht über die Räder groovender Postpunk (zwischen Gang of

weiter

Zeitgespräche

Er ist einer der deutschsprachigen Schriftsteller, die international am erfolgreichsten sind. Seine Bücher sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Und in Deutschland, vor allem in Baden-Württemberg, kennen ihn viele junge Menschen. Denn sein erster Roman, „Agnes“, ist seit vielen Jahren Thema im Deutsch-Abitur.

Peter Stamm ist am Dienstag,

weiter

Eine zweite Chance

Ich freue mich schon das ganze Jahr darauf. Nicht auf den Sommer, Freibad oder Weihnachten, sondern auf die 44. Reichsstädter Tage in Aalen dieses Wochenende. Viel hatte ich geplant vergangenes Jahr und mich gefreut auf eine Feuershow, die das Blut zum Kochen bringt, vor einer der vielen Bühnen die Nacht durchzutanzen und mit Freunden im Biergarten

weiter

Entdecken, was verbindet

Tag des offenen Denkmals 2018

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 heißt es am Tag des offenen Denkmals am 9. September „Entdecken, was uns verbindet“. Die Besucher der Aktion können an diesem Tag im Ostalbkreis auf ganz unterschiedliche Entdeckungsreisen in die Geschichte gehen und dabei auch Bezüge zur Gegenwart aufspüren.

Die Themen sind vielschichtig: Der Handel mit

weiter

Info

Das vollständige Programm und alle Infos zu den Filmtagen und zum VVK gibt’s im Internet unter www.stiftsbund.de, www.ellwangen.de und www.regina2000.de

weiter

Info

Alle Infos und das vollständige Programm aller beteiligten Institutionen im Kreis gibt es im Internet unter www.ostalbkreis.de

Info

Alle Infos und das vollständige Programm aller beteiligten Institutionen im Kreis gibt es im Internet unter www.ostalbkreis.de

weiter
Mittwoch, 5. September

Irish Summer

Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne Landschaften, Dublin, Schafe, Guinness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle irische Musik ein - jeder hat sein eigenes Bild von der grünen Insel - Angelo Kelly, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William werden das Publikum im Vorfeld der

weiter

Klassiker am Klavier

Pianist Michael Nuber startet Konzertreihe

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber spielt am Sonntag im Gemeindesaal von St. Michael. Er wird klassische Sonaten von Mozart und Beethoven, große Balladen der Romantik von Chopin und Liszt sowie zwei Meisterwerke Debussys interpretieren.

So stehen Mozarts Sonate F-Dur KV 332, Beethovens „Waldstein-Sonate“, C-Dur, Frédéric Chopins Ballade

weiter

Vier Kontinente, eine Insel

Es gibt sie noch: Filmperlen abseits von Blockbustern wie Star Wars und Marvel-Comic-Verfilmungen. In Zusammenarbeit mit dem regina2000–Filmtheater zeigt der Stiftsbund Ellwangen fünf vom Cineasten Jürgen Volmer persönlich ausgesuchte Spielfilme, die nicht überall zu sehen sind.

Unter dem Motto „Vier Kontinente und eine Insel“ werden

weiter

Zwei Positionen

Anita Bialas und Angelika Summa

Zwei Künstlerinnen - zwei Positionen: In der Galerie im Rathaus Aalen treffen die Malerin Anita Bialasund die Bildhauerin Angelika Summa zusammen.

Bunt und vielversprechend bieten die ersten Kulturwochen Aalen ein spartenübergreifendes Programm aus Tanz, Theater, Musik und Kunst vom 21. September bis 11. November. Eröffnet werden sie mit zwei Künstlerinnen,

weiter

Von Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Als am Montagmorgen eine 86-jährige VW-Lenkerin gegen 8.10 Uhr die Daimlerstraße stadtauswärts befuhr, kam sie kurz vor der Einmündung Ohmstraße nach links von der Fahrbahn ab, streifte eine Straßenlaterne und kam nach ca. 15 Metern an einer Hecke zum Stehen. Sie blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand

weiter
  • 5
  • 2494 Leser

Einbruch in Haus der Stadtgeschichte

Aalen. Durch ein zuvor eingeschlagenes Kellerfenster am Haus der Stadtgeschichte in der Sankt-Johann-Straße drang ein Unbekannter am Sonntagabend ein. Von dort begab er sich zunächst auf den Dachboden, den er durchsuchte. Anschließend hebelte er im Erdgeschoss die Türe zu den Ausstellungsräumen auf. Beim Betreten löste

weiter
  • 1
  • 2316 Leser

Abschied und Neubeginn im Pfarrbüro

Katholische Gemeinde Monika Wiedmann geht nach 34 Jahren in den Ruhestand

Heubach. Sie hat selbst viele Abschiede und Neuanfänge miterlebt. Nun ist Monika Wiedmann, das Gesicht im Pfarramt der Kirchengemeinde St. Bernhard, zum ersten September in den Ruhestand getreten. Sie hatte ihren Dienst - zunächst aushilfsweise - 1984 bei Pfarrer Georg Schmid begonnen. Als kurz darauf ihre Vorgängerin in den Ruhestand ging, übernahm

weiter
  • 123 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

7.49 Uhr: Achtung liebe Autofahrer: Auf der A7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Virngrundtunnel und Dinkelsbühl/Fichtenau ist die rechte Fahrspur gesperrt. Der Grund dafür sind Mäharbeiten.

7.26 Uhr: In Öhringen ist der schönste Garten des Jahres im Raum Hohenlohe. Bei den "Fürstlichen Gartentagen" wurde der Preis überreicht

weiter
  • 5
  • 3238 Leser

Garten des Jahres in Öhringen

Garten Netzwerk „Hohenloher Gartenparadies“ vergibt Auszeichnung und stellt neue Broschüre vor.

Künzelsau. Bei den 15. Fürstlichen Gartentagen auf Schloss Langenburg ist Öhringen mit der Auszeichnung „Garten des Jahres“ geehrt worden. Öhringens Oberbürgermeister Thilo Michler freute sich über den Titel, der eine stellvertretende Auszeichnung für grüne Sehenswürdigkeiten der Region Hohenlohe und Umgebung darstellt. In diesem Jahr wurde

weiter
  • 269 Leser

21 Azubis beginnen Ausbildung bei Alfing Kessler

Die Maschinenfabrik bildet jetzt auch Werkzeugmechaniker sowie Verfahrensmechaniker aus

Aalen. Bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler hat zum 3. September das neue Ausbildungsjahr begonnen – dieses Mal mit 21 neuen Gesichtern, die beim Wasseralfinger Kurbelwellen-Spezialisten den Grundstein für ihre berufliche Zukunft legen. Am Montag begrüßten der Leiter des Personalwesens Rolf Abt sowie der Vorsitzende des Betriebsrats

weiter
  • 5
  • 579 Leser

Am Dienstag wird es etwas freundlicher

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

Am Dienstag wird das Wetter insgesamt schon etwas freundlicher. Es sind zwar weiterhin viele Wolken unterwegs, allerdings wird sich die Sonne auch öfters mal zeigen. Regenschauer sind so gut wie ausgeschlossen. Die Spitzenwerte steigen etwas an, maximal 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 werden es in Neresheim,

weiter
  • 2
  • 2256 Leser

Regionalsport (21)

Herlikofen auf Meisterkurs

Schießen, Gewehr SV hat 39 Punkte Vorsprung in der Vorderlader-Bezirksliga.

Der SV Herlikofen I hat seinen Wettkampf gegen den SV Brend I klar mit 395:350 Ringen gewonnen und damit seinen Vorsprung auf 39 Ringe vergrößert. Damit dürfte eine Vorentscheidung in der Meisterschaft gefallen sein.

Der SV Laubach I ist Tabellenzweiter vor dem SV Lauchheim I, der nur neun Ringe hinter Laubach auf Tabellenplatz drei liegt. Im Kampf

weiter

Heubach gewinnt den Albfelscup

Handball Bei der 22. Auflage in der großen Sporthalle Heubach sorgt die Zweite Mannschaft des HHV als Endspielgegner für die eigentliche Überraschung.

Der 1. Heubacher Handballverein hat die 22. Auflage seines Turniers um den Albfelscup ausgetragen. Das Turnier erfreut sich großer Beliebtheit, sodass mittlerweile nicht mehr alle Anmeldungswünsche berücksichtigt werden konnten, da das Teilnehmerfeld bewusst auf zehn Teams beschränkt worden ist. Mit dem TV Altbach, der TG Geislingen und der HSG Wangen-Börtlingen

weiter

SV Brend Kreisbester als Vierter

Schießen, Pistole In der Vorderlader-Bezirksliga vergrößert die SGi Ebersbach/Fils den Vorsprung.

Der Tabellenführer SGi Ebersbach/Fils hat seinen Vorsprung nach dem klaren Sieg in Zang auf jetzt 21 Ringe vergrößern können. Bei noch einem Wettkampf dürfte die Meisterschaft zugunsten der Ebersbacher entschieden sein.

Beste Mannschaft aus dem Schützenkreis ist der SV Brend II auf dem vierten Tabellenplatz. Knapp dahinter rangiert der SV Herlikofen

weiter

Trotz starker Konkurrenz keine Angst

Judo, Europameisterschaft Eine Medaille bei der U21-EM in Sofia ist das Ziel der Göggingerin Lea Schmid.

Für die 18-jährige Judoka Lea Schmid aus Göggingen geht die nächste große Tür auf, um sich als deutsche Nationalmannschaftskämpferin einen großen Namen zu machen. Bei der U21-Europameisterschaft in Sofia vom 14. bis 16. September greift die Spitzensportlerin des Judozentrums Heubach für Deutschland in den Kampf um die Medaillen ein. „Ich möchte

weiter
  • 5

Fußball Köpf: Kreuzband gerissen?

Schock für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen: Abwehrchef Simon Köpf hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. „Das ist wirklich tragisch. Es sieht nicht gut aus. Wir hoffen noch, dass es nicht das Kreuzband ist, aber selbst dann müssten wir bis zum Winter auf ihn verzichten“, so Trainer Erdal Kalin vom Verbandsligisten aus

weiter
  • 180 Leser

Auslosung am Donnerstag

Das Achtelfinale im WFV-Pokal wird am kommenden Donnerstag ab 14 Uhr ausgelost.

Bereits qualifiziert sind folgende Mannschaften: SG Sonnenhof Großaspach (3. Liga), TSG Balingen, SSV Ulm 1846 (beide Regionalliga), TSG Backnang, SGV Freiberg, 1. Göppinger SV (alle Oberliga), FC 07 Albstadt, TSV Essingen, Calcio Leinfelden-Echterdingen (alle Verbandsliga),

weiter
  • 104 Leser

Die schwierige Suche nach Stabilität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen korrigiert beim 1:1 (0:1) in Großaspach zweimal das System. Das Team ist zunächst stark verunsichert, zeigt nach der Halbzeitpause aber eine tolle Reaktion.

Sascha Hildmann hätte sich die Erfahrung gewünscht, die der VfR Aalen am Montagabend auf dem Platz hatte. „Wir spielen mit einem 19- und einem 20-jährigen Stürmer“, sagte der Trainer des SG Sonnenhof Großaspach und verwies auf die Abgeklärtheit eines Matthias Morys.

Während Makana Baku (20) und Jonas Meiser (19) gleich dreimal im Eins-gegen-Eins

weiter
  • 5
  • 173 Leser

FC Normannia eine Runde weiter

Fußball, Verbandspokal Die A-Junioren aus Gmünd gewinnen in der ersten Runde mit 2:0 (1:0) gegen den TSV Ilshofen.

Die A-Junioren des FC Normannia haben die erste Standortbestimmung der neuen Saison mit Erfolg bestanden: In einem auf Augenhöhe geführten Duell konnten sich die Gmünder in der ersten Runde des Verbandspokals mit 2:0 (1:0) gegen den TSV Ilshofen durchsetzen. Ein Doppelpack von Stürmer Dennis Wolf ebnete der Elf von Trainer Jochen Herbst den Weg.

Die

weiter
  • 1
  • 140 Leser

Giannikis bestätigt: Der VfR Aalen sucht einen Ersatz für Gerrit Wegkamp

Der VfR Aalen sucht intensiv nach einem Nachfolger für Gerrit Wegkamp. Der Stürmer ist kurz vor Ablauf der Wechselfrist zum Ligakonkurrenten SF Lotte gewechselt. „Ja, wir schauen uns um und haben auch ein, zwei Kandidaten im Auge“, bestätigt Trainer Argirios Giannikis.

Es ist sogar möglich, dass während der Länderspielpause ein, zwei Probespieler

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Gmünder Jubel unterm Fernsehturm?

Fußball Die Rollen sind klar verteilt: Der Absteiger Stuttgarter Kickers ist an diesem Mittwochabend (Anpfiff: 19 Uhr) haushoher Favorit, wenn der Aufsteiger FC Normannia Gmünd im Gazi-Stadion gastiert. Trotzdem: FCN-Trainer Holger Traub will seine Kicker jubeln sehen. Foto: Eibner

weiter
  • 116 Leser

Schlagersängerin beim „Ländle-Derby“

Fußball Andrea Berg (52) fieberte beim Württemberg-Derby zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen (1:1) auf der Tribüne mit. Klar, dass die Schlagersängerin den Gastgebern die Daumen drückte – ihr Ehemann Ulrich Ferber (rechts) ist schließlich einer der Mitgründer der SGS. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 892 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Gegentreffer hat die SG Sonnenhof Großaspach in der laufenden Runde erst kassiert. Der vergangene Gegner des VfR Aalen (1:1) stellt damit die zweitbeste Abwehr der 3. Liga hinter dem VfL Osnabrück (4), Die Ostälbler haben bereits 10 Tore kassiert. Nur Hansa Rostock (12), Eintracht Braunschweig (12) und Wehen Wiesbaden (14) sind schlechter.

weiter
  • 581 Leser

Handballpause ist zu Ende

Handball Es geht wieder zur Sache. Und die Gmünder Handballfans können sich auf hochklassigen Sport freuen. Wenn auch das vorderste Aushängeschild, der TSB Gmünd, nicht mehr in der Oberliga antritt (die TSB-Vorschau erschien bereits in der GT vom 29. August), so treten doch immerhin mit dem TSV Alfdorf/Lorch, der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf

weiter

Mit neuem Coach und mehr Tempo

Handball, Württembergliga Süd, Männer HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf und Andreas Rascher setzen auf Teamgeist und eine aggressive Abwehrarbeit für einen schnelleren Klassenerhalt.

Die Intensität in der Vorbereitung auf die neue Saison hat sich erhöht. Der neue Cheftrainer der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf, Andreas Rascher, bringt nicht nur neuen Wind in das Württembergliga-Team, sondern er fordert von jedem Spieler noch mehr Bereitschaft, an die Schmerzgrenze zu gehen. Mit einer aggressiven und kompakten Abwehr soll durch

weiter
Die Ligen

Männer

Württembergliga Nord: HSG Schönbuch SV Leoberg/Eltingen, SG BBM Bietigheim 2, TSV Alfdorf Lorch, HC Oppenweiler/Backnang 2, TV Flein, SF Schwaikheim, SKV Oberstenfeld, TSV Altensteig, HSG Fridingen/Mühlheim, TSV Schmiden, HSG Böblingen/Sindelfingen, VfL Waiblingen, SV Fellbach, SG Schozach-Bottwartal Württembergliga-Süd: HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf,

weiter

Das zweite Jahr wird schwieriger

Handball, Landesliga, Frauen Trainer Timo Betz verliert in Fimke Mädger das Herzstück der SG Bettringen. Ohne wirklichen Ersatz muss sich die Mannschaft neu aufstellen.

Ohne die Starspielerin Fimke Mädger, die ihre Handballkarriere beendet hat, muss sich die SG Bettringen in der Landesliga neu aufstellen. Nach dem Klassenerhalt erwartet Timo Betz mit seinen Damen viel Arbeit, um erneut den Nichtabstieg zu realisieren. Neuzugänge gibt es nämlich auch nicht, außer Stefanie Folter, die jedoch jahrelang nun kein Handball

weiter

Die große Fluktuation hilft nicht

Handball, Landesliga, Frauen Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf stellt sich aufgrund einiger Abgänge auf eine Saison mit Höhen und Tiefen ein. Von Trainer Christian Fischer kommt kein Klagen.

Christian Fischer jammert nicht, aber die Fakten kann er auch nicht wegdiskutieren. In Lina Helsche, Natalie Rayer und Julia Krkoschka fehlt dem Trainer der Landesliga-Damen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf eine komplette Achse aus beruflichen Gründen. „Es ist sehr schade, dass die Fluktuation im Damen-Handball so groß ist. Wir werden

weiter

Vom Athletik- zum Cheftrainer mit Fokus auf Erfolgsmomenten

Handball, Landesliga, Frauen WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen startet mit gutem Gefühl und Trainer Tim Kutschera in die neue Runde.

Der Abstieg aus der Württembergliga ist längst aus den Klamotten, wie WSG-Coach Tim Kutschera sagt: „Ich denke, dass der Durchmarsch von der Bezirksliga in die Württembergliga zu schnell ging. Wir wollen uns nun stabilisieren und mit viel Spaß und hohem Engagement starten“, freut sich Tim Kutschera auf die kommende Runde.

Schon als Athletiktrainer

weiter

Zurück in der Landesliga mit einem starken Kader

Handball, Landesliga, Männer SG Bettringen startet als Aufsteiger mit vier Neuzugängen bei keinem Abgang.

Der Abstieg aus der Landesliga vor zwei Jahren war bitter, doch der Aufenthalt auf Bezirksebene dauerte nur eine Saison. Souverän stieg die Truppe von Klaus Schwenk in die Landesliga auf. Nun möchte sich die SG Bettringen mit vier Neuzugängen etablieren und frühzeitig ein gutes Punktepolster auf die Abstiegsregion haben.

Mit nur fünf Minuspunkten ist

weiter

Adrian Pfahl steigt im Oktober ein

Handball, Württembergliga, Männer TSV Alfdorf/Lorch macht sich bereit für das Motto „auf zu neuen Ufern“ – Neuzugänge lassen andere Zielsetzung zu.

Der TSV Alfdorf/Lorch hat den ehemaligen Torwart von Handball-Bundesligist TVB Stuttgart, Dragan Jerkovic, verpflichtet. Er verstärkt die Mannschaft des Württembergligisten und kümmert sich auch um die anderen Torhüter im Verein.

Jerkovic (43) ist nicht die erste spektakuläre Verpflichtung des TSV. Auch Ex-Nationalspieler Adrian Pfahl von FA Göppingen

weiter
Die Ligen

Damen:

Landesliga 2: HSG Winterbach/Weiler, HSG Hossingen-Meßstetten, WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen, SG Schorndorf, HSG Albstadt, SV Vaihingen, HSG Leinfelden-Echterdingen 2, TG Schömberg, HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen, SG Weinstadt, TG Nürtingen 2, HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See

Landesliga 3: TV Gerhausen, TSV Urach, TB Neuffen, HC Lustenau, SG

weiter

Überregional (97)

„Fleiß und Härte“ ins neue Leben mitnehmen

Nach dem umjubelten Karriere-Ende in Berlin versucht sich Robert Harting neu zu orientieren.
Für den Tag nach der großen Abschiedsfete hatte Robert Harting nur einen Punkt auf der To-do-Liste stehen: Ausnüchtern. Doch was folgt danach? In den nächsten Monaten? So ein neuer Lebensabschnitt bringt selbst einen hochdekorierten Spitzenathleten ins Grübeln. Und Harting wäre nicht Harting, wenn er alle anderen nicht daran teilhaben lassen würde. weiter
  • 143 Leser

„Ich habe viel Neid erfahren“

Jenny Jürgens kehrt mit „Rote Rosen“ auf den Bildschirm zurück. Sie erzählt über ihre Erfahrung als Tochter von Udo Jürgens und ihren Einsatz für Senioren.
Sie ist die Tochter von Udo Jürgens und hat es dennoch nicht leicht gehabt, ihre Karriere aufzubauen: Jenny Jürgens, Sängerin und Schauspielerin. Nach drei Jahren Abstinenz vom Bildschirm ist sie von nächster Woche an wieder in der Telenovela „Rote Rosen“ im Ersten zu sehen. Wie kam es dazu, dass Sie jetzt wieder in Rote Rosen mitspielen? weiter
  • 238 Leser
Landes köpfe

„Miss Universe“-Kandidatin: Muss nicht superschlank sein

Céline Willers lebt in Stuttgart und war einst „Miss Baden-Württemberg“. Im Dezember vertritt die 25-Jährige Deutschland in Bangkok bei der Wahl zur schönsten Frau der Welt, der „Miss Universe“. Willers findet, dass Teilnehmerinnen inzwischen mehr Rundungen haben dürfen. „Man hat begriffen: Wenn eine Frau Deutschland vertreten weiter
  • 191 Leser

„Salvator Mundi“

Die Ausstellung des Gemäldes „Salvator Mundi“ von Da Vinci verzögert sich. Die für den 18. September im Louvre Abu Dhabi geplante Enthüllung werde verschoben, hieß es. Das Bild war 2017 für 450 Millionen Dollar versteigert worden. weiter
  • 180 Leser
Polizeischüler

„Teamfähig muss man sein“

Guido Mebold, Chef der Polizei-Hochschule in Biberach, sagt, was den Nachwuchs auszeichnen sollte.
Polizeidirektor Guido Mebold leitet die Biberacher Polizei-Hochschule. Rund 200 Polizeischülerinnen und Polizeischüler haben gestern am Standort in Oberschwaben ihre Ausbildung begonnen. Insgesamt lernen dort jetzt 28 Klassen mit rund 780 jungen Frauen und Männern. 30 bis 40 Prozent sind inzwischen Frauen, es gibt keine Quote. Herr Mebold, was muss weiter
  • 174 Leser

50 000 Konzertbesucher feiern gegen Rechte

Vor der Johanniskirche in Chemnitz spielen mehrere Bands. Gemeinsam mit dem Publikum wollen sie zeigen, dass die Mehrheit im Land Fremdenfeindlichkeit ablehnt.
Mit einer Schweigeminute zu Ehren des bei einer Messerattacke in Chemnitz getöteten 35-jährigen Daniel H. hat in der sächsischen Stadt am Montagabend auf dem Platz vor der Johanniskirche ein Konzert gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt begonnen. Bands wie die Toten Hosen, Kraftklub, der Rapper Marteria oder Feine Sahne Fischfilet waren weiter
  • 189 Leser

59 Gruppen schlängeln sich durch die Stadt

Es ist für viele in der Region einfach ein Pflichttermin: Der traditionelle Umzug am Pferdemarktsmontag in Bietigheim-Bissingen. 59 Gruppen, darunter der Fanfarenzug Tamm (Foto) als zweifacher Deutscher Meister, schlängelten sich durch die Stadt und erhielten vor dem Viadukt die begeehrten Preise von Oberbürgermeister Jürgen Kessing. Alles über die weiter
  • 205 Leser

Abdul D. nimmt die Strafe an

Das Landgericht Landau hat sein Urteil im Mordfall Mia gefällt: Achteinhalb Jahre Jugendhaft. Die erwartete Demonstration vor dem Gerichtsgebäude ist ausgeblieben.
Die Forderung nach einer härteren Strafe für den Mord an der 15-jährigen Mia kann der Angeklagte Abdul D. im Landauer Landgericht nicht hören. Im ersten Stock verdecken Rollos die Fenster, kein Blick und kein Ton sollen in den Saal dringen. Ein Mann stellt sich nach der Urteilsverkündung vor das Gerichtsgebäude, der 53 Jahre alte Martin Müller. „So weiter
  • 138 Leser

Abschiedsspiel Weidenfeller lädt gute Freunde ein

Bei Roman Weidenfellers Abschiedsspiel am Freitag werden neben Michael Ballack und Lukas Podolski viele weitere Weggefährten aus der langen Karriere des Torhüters im Iduna-Park auflaufen. Bei den von Liverpool-Coach Klopp betreuten „BVB Allstars“ laufen unter anderem Marcio Amoroso, Jan Koller und Kevin Großkreutz auf. Für „Roman and weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 2. Bundesliga Holstein Kiel – 1. FC Magdeburg 2:1 (0:0) Tore: 0:1 Türpitz (65.), 1:1 Mühling (75.), 2:1 Seydel (87.). – Zuschauer: 9314. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. 1. FC Köln 4/10, 2. Darmstadt 98 4/9, 3. Union Berlin 4/8, 3. Holstein Kiel 4/8, 5. Greuther Fürth 4/8, 6. VfL Bochum 4/7, 7. Arm. Bielefeld 4/7, 8. Hamburger SV 3/6, weiter

Auf sportlichen Sohlen

Mehr Deutsche sind sportlich unterwegs. Etwa jeder dritte Schuhkäufer habe sich 2017 für einen Sportschuh oder Sneaker entschieden, teilte der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie mit. Foto: @overkillshop/Overkill weiter
  • 196 Leser
Parteien

Aufstehen mit Sahra und Oskar

Heute präsentiert sich eine neue überparteiliche Bewegung der Öffentlichkeit. Vorbild ist Frankreich. Bei SPD, Grünen und Linken herrscht erhebliche Skepsis.
Wenn Sahra Wagenknecht über die Erfolge Bernie Sanders in den USA redet oder über Jeremy Corbyn, der in Großbritannien die Labour-Partei aufgemischt hat, leuchten ihre Augen. Wenn sie dann analysiert, dass „die SPD Millionen Wähler verloren hat“, die in der Regel nicht bei der Linkspartei gelandet seien, ist klar was sie will: Eine Bewegung weiter
  • 187 Leser

Benzing zu Besiktas

Der Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, Robin Benzing, wechselt zum türkischen Top-Klub Be?ikta? JK nach Istanbul. Der 29-Jährige hatte im Mai seinen Abschied beim Bundesligisten Würzburg bekanntgeben. Foto: dpa weiter
Land am Rand

Beton für Meise, Kleiber und Co.

Nicht nur für Menschen wird die Wohnungssuche immer schwieriger. Auch viele Vögel haben ihre liebe Not, weil natürliche Höhlen im Wald und in den Gärten knapp, Fassaden immer öfter versiegelt und alte Bäume kaum zu finden sind. Vogelkästen sind deshalb sehr gefragt als Winterquartiere. So ein Kasten ist einfacher gebaut als ein Haus, man braucht keine weiter
  • 130 Leser

Bildung Grüne und FDP verbünden sich

Grüne und FDP haben der Koalition ihre Mithilfe für die Abschaffung des sogenannten Kooperationsverbots zwischen Bund und Ländern angeboten. Sie wollen aber über die Pläne von Union und SPD hinausgehen und fordern mehr Investitionen in Bildung. Das geht aus einem Schreiben der Grünen-Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter sowie von weiter
  • 167 Leser
Syrien

Blutiges Finale in Idlib steht bevor

In der Provinz im Norden kommt es zum letzten Gemetzel des Bürgerkriegs. Daran wird eine Konferenz in Teheran am Freitag nichts ändern.
Der syrische Bürgerkrieg steht vor seinem blutigen Ende – der Schlacht um die letzte Bastion Idlib und der endgültigen Niederlage der Rebellen. Am Freitag reden Russland, der Iran und die Türkei noch einmal in Teheran. Wie ist die Lage in der Rebellenenklave? In der letzten Hochburg der Assad-Gegner leben rund drei Millionen Menschen, von denen weiter
  • 5
  • 133 Leser

BMW Bußgeld statt Strafverfahren

Autobauer BMW soll 10 Mio. EUR Bußgeld wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei 7600 Dieselmodellen zahlen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ mit Berufung auf die Münchner Staatsanwaltschaft. Die nicht erlaubte Abschalteinrichtung sei nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler „ein Versehen und keine Absicht“ weiter
  • 179 Leser

Bono wieder bei Stimme

U2-Frontmann Bono (58) hat seine Stimme zurück, teilte er über Twitter mit. Am Samstag hatten U2 ihr Konzert in Berlin abgebrochen, weil Bonos Stimme versagte. Das Konzert soll am 13. November nachgeholt werden. Die nächsten U2-Konzerte sind heute und morgen in Köln. weiter
  • 113 Leser

China lockt Afrika mit Milliarden

Schwarzer Kontinent ist schon jetzt ein großer Absatzmarkt für Peking.
Der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping hat zum Auftakt seines Afrika-Gipfels Investitionen in Höhe von 60 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung in Afrika angekündigt. Im Paket seien 15 Milliarden Dollar als „Hilfen und zinslose Kredite“ vorgesehen. Die Investitionen seien für die kommenden drei Jahre geplant. Auch sollen einige weiter
  • 122 Leser
Pro & Contra

Die AfD beobachten?

Die Demonstrationen in Chemnitz haben die Debatte über den Umgang mit den Rechtspopulisten befeuert.
Den meisten Menschen dürfte die Masche der AfD geläufig sein. Das Spitzenpersonal provoziert und verlässt dabei mitunter den Bereich des guten Geschmacks, driftet ins rassistische oder stellt ganz offen das System der Bundesrepublik in Frage. Regt sich die Öffentlichkeit dann so richtig schön auf, schieben die Provokateure eine Bemerkung hinterher, weiter
  • 169 Leser

Die Mehrzahl ist zufrieden

Die meisten Lehrlinge geben ihren Betrieben in einer Umfrage des DGB gute Noten. In manchen Branchen häufen sich allerdings auch die Klagen.
Gut 70 Prozent der Lehrlinge sind zufrieden mit ihrer Ausbildung. Allerdings zeigt die Kurve nach unten: 2010 waren es noch über 72 Prozent. Das ergab der jährliche Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), für den 15 000 Auszubildende in den 25 am häufigsten gewählten Berufen befragt wurden. Besonders groß ist der Frust bei angehenden weiter

Exodus aus Venezuela

Nach UN-Schätzungen haben bislang etwa 2,3 Millionen Venezolaner wegen der wirtschaftlichen und politischen Krise ihr Land verlassen. Die meisten flohen in die Nachbarländer, aber auch weiter weg – etwa nach Chile. Experten sprechen vom größten Flüchtlingsstrom seit mehr als 50 Jahren in der Region. weiter
  • 120 Leser

Fernbedienung wird zum Auslaufmodell

Umschalten per Zuruf: Ersetzen smarte Assistenten bald den traditionellen Begleiter des Fernsehabends?
Egal ob Alexa, Cortana oder Siri – immer häufiger sind unsere Gesprächspartner keine Menschen mehr. Sprachassistenten werden laut dem Digitalverband Bitkom bereits von 8,7 Mio. Menschen in Deutschland genutzt. Durch die Vernetzung und neue Steuerungsmethoden der Geräte, geraten treue technische Begleiter ins Abseits. „Die Fernbedienung wird weiter
  • 234 Leser
abc abc

Filmfest Venedig Buhrufe für Film mit Mel Gibson

Buhrufe auf dem Filmfestival Venedig gegen einen Film des Regisseurs Craig Zahler, in dem Vince Vaughn und Mel Gibson die Hauptrollen spielen: Fast alle Mexikaner und Afro-Amerikaner in „Dragged Across Concrete“ sind kriminell, die beiden Helden sind weiße Polizisten, die gegen das Böse kämpfen, Geldsorgen haben und ihre Familien nicht angemessen weiter
  • 136 Leser

Formel 1 Grosjean disqualifiziert

Formel-1-Pilot Romain Grosjean ist nachträglich vom Rennen in Monza ausgeschlossen worden. Am Haas-Rennwagen des Franzosen stellten die Rennkommissare einen illegalen Unterboden fest. Grosjean hatte beim Sieg von Lewis Hamilton in Italien den sechsten Platz belegt. Die Verbandsrichter gaben einem Einspruch des Renault-Teams statt. So rückte der Franzose weiter
Parteien

Fraktionen bunkern Millionen

Die hohen Rücklagen rufen Kritiker auf den Plan – vor allem, weil es auch noch einen satten Nachschlag gibt.
Von „Durchpeitschen“ sprach die Opposition und von einer „unzureichenden sachlichen Begründung“ durch die Große Koalition. Die Empörung war groß im Juli, als Union und SPD im Schnellverfahren einen satten Aufschlag auf die jährliche Finanzierung der Fraktionsarbeit durch Steuergelder durchsetzten. Auf mehr als 115 Millionen Euro weiter

Frankfurt profitiert erneut vom Brexit

Ratingagenturen bauen ihre Präsenz in Frankfurt am Main aus. Fitch und Moody‘s verdoppeln vor allem wegen des Brexit ihr Personal in der Stadt, berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 333 Leser
Fahr mal hin

Freiluft-Probierstube für Württemberger

Rund um das Rathaus ist in Heilbronn die größte Freiluft-Probierstube für Württemberger entstanden. Beim 48. Weindorf schenken die Erzeuger an 19 Ständen 355 Weine und Sekte aus eigener Produktion aus. Von 6. bis 16. September erwarten Privatgüter und Genossenschaften rund 250 000 Besucher, trotzdem gilt diese Fachsimpelei als gemütlich. Neben erfahrenen weiter

Gegen den Hellseher chancenlos

Philipp Kohlschreiber hat bei den US Open das Viertelfinale mit einer Niederlage gegen den Japaner Kei Nishikori verpasst. Damit bleibt es dabei: Die zweite Woche bei Grand Slams bringt dem Augsburger kein Glück.
Philipp Kohlschreiber streckte zum Abschied seinen Daumen in die Höhe, verschenkte sein Handtuch an einen glücklichen Fan und verschwand geknickt und geschlagen in den Katakomben des Louis-Armstrong-Stadions. Zwei Tage nach seinem Sieg über Jungstar Alexander Zverev scheiterte der 34 Jahre alte Augsburger auch in seinem fünften Achtelfinale bei den weiter

Geschichte geht in Flammen auf

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro ist zerstört. Für das kulturelle Erbe Brasiliens ist das ein schwerer Schlag.
Die Flammen steigen meterhoch in den Nachthimmel, durch die skelettierte Fassade des Nationalmuseums scheint die Feuersbrunst. Sie hat einen großen Teil der Geschichte Brasiliens verschlungen. Die ehemalige königliche Residenz in Rio de Janeiro galt als das größte Natur- und Völkerkundemuseum Lateinamerikas. Für Brasilien ist das, als wären der Louvre weiter
  • 170 Leser
Politisches Buch

Gespräche über Bildung

Kaum ein Thema ist so vielen Moden und Mythen unterworfen wie die Bildungspolitik. Und alle reden mit, weil viele Kinder und alle eigene Schulerfahrungen haben. Was sollen Kinder heute lernen? Was brauchen Sie, um die globalisierte Welt zu verstehen und in ihr bestehen zu können? Und was ist nötig, um gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern? Der weiter
  • 5
  • 172 Leser

Gewalt Betrunkener verletzt Polizisten

Drei Polizisten sind in der Nacht zum Montag von einem 43-Jährigen in Bad Urach (Kreis Reutlingen) leicht verletzt worden. Zuvor hatte der betrunkene Mann einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei war er einem Zeugen aufgefallen. Die alarmierten Beamten stellten Beschädigungen am Auto fest – und Alkoholgeruch. Als der Mann dann weiter

Gewalt Zehnjähriger als Sexual-Täter

Nach einem Fall von sexueller Gewalt an einer Berliner Grundschule soll der zehnjährige mutmaßliche Haupttäter jetzt von normalen Schulen ferngehalten werden. Das Opfer, ein ebenfalls zehnjähriger Junge, war der Staatsanwaltschaft zufolge während einer Klassenfahrt von dem aus Afghanistan stammenden Haupttäter vergewaltigt worden. Zwei Mittäter hielten weiter
  • 133 Leser

Globalisierung Deutsche wollen starken Staat

Vier Fünftel der Deutschen wollen einer Umfrage zufolge einen starken Staat, der sie vor ausufernden Entwicklungen einer globalisierten Gesellschaft schützen kann. Den Wunsch äußerten 79 Prozent der Befragten. Nur 10 Prozent glauben, dass der Markt alles regeln werde. Im Ranking der beliebtesten Berufe liegen erneut Feuerwehrmänner mit 94 Prozent vor weiter
  • 200 Leser
Querpass

Gold oder ab zum Militär

Auch wenn es den Fußball-Fans hierzulande sehr schwer fällt, an die WM in Russland zurückzudenken, an dieser Stelle muss noch einmal eine Wunde aufgerissen werden: Der Südkoreaner Heung Min Son traf in der Nachspielzeit gegen Weltmeister Deutschland zum 2:0-Vorrundensieg. Der ehemalige Hamburger und Leverkusener Fußball-Profi verdient mittlerweile ein weiter
  • 102 Leser

Gründerfamilie sucht Investoren

Der Reisemobilbauer aus Bad Waldsee will die Mehrheit seiner Anteile verkaufen – direkt oder an der Börse.
Fünfeinhalb Jahre ist es her, dass Erwin Hymer, der Pionier der Fahrzeugbranche und Unternehmensgründer, im Alter von 82 Jahren gestorben ist. Nun erwägen seine Kinder Carolin und Christian ein Börsengang oder eine externe Beteiligung. Die beiden hatten schon seit längerem signalisiert, dass sie nicht operativ im Unternehmen tätig sein wollen, beide weiter
  • 170 Leser

Handball Bietigheim in Leipzig gefordert

Für die SG BBM Bietigheim bietet sich heute die nächste Möglichkeit, den ersten Sieg nach der Bundesliga-Rückkehr zu feiern. Das Team von Trainer Ralf Bader ist dabei ab 19 Uhr beim SC DHfK Leipzig gefordert. Die Gastgeber sind ebenfalls noch sieglos, was sie heute ändern wollen. SC-Trainer Michael Biegler hatte gleich nach der 20:28-Niederlage im Ost-Derby weiter
Gesundheit

Heftige Debatte um Organspende-Pflicht

Politiker streiten um Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn.
Der überraschende Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Organspende hat zu einer heftigen Debatte geführt. Der Minister möchte, dass jeder Deutsche automatisch Spender sein solle, so lange er oder die Angehörigen nicht widersprechen. Über die Frage dieser Widerspruchslösung solle im Bundestag abgestimmt werden, und zwar als Gewissensfrage. weiter
  • 145 Leser

Hornissenschwarm attackiert Festbesucher

13 Angegriffene müssen in einer Klinik behandelt werden. Gemeinde Weingarten plant Absperrungen.
In Weingarten bei Karlsruhe sind bei einem Gemeindefest mit einer Wein-Wanderung am Sonntag 18 Menschen von einem Hornissenschwarm angegriffen und verletzt worden. 13 Attackierte mussten laut Polizei im Krankenhaus behandelt werden. Warnschilder sollen nun auf die Tiere hinweisen, teilte gestern der Hornissen-Fachberater des Landratsamts, Thomas Lauber, weiter
  • 140 Leser

Hrubeschs letzte Mission

Bei einem Sieg auf den Faröern ist die WM-Quali perfekt und der Coach kann zufrieden in den Ruhestand.
Noch 90 Minuten bis nach Frankreich, noch 90 Minuten bis zum Ruhestand: Für Horst Hrubesch endet heute (17 Uhr/ARD) im Nationalstadion von Torshavn auf den Färöer Inseln nicht nur seine kurze Mission WM-Qualifikation mit den deutschen Fußball-Frauen, sondern auch sein Wirken im und für den Deutschen Fußball-Bund. So ist zumindest der Plan. Gut möglich, weiter

Inklusion im Land stockt

Weniger behinderte Schüler gehen auf Regelschulen.
Beim gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung kommt Baden-Württemberg nach einer Analyse der Bertelsmann-Stiftung nicht voran. Der Anteil der Schüler an einer Förderschule sei seit 2008 im Gegensatz zum Bundesdurchschnitt sogar gestiegen – von 4,72 auf 4,92 Prozent im Schuljahr 2016/17. Auch in Bayern und Rheinland-Pfalz stieg weiter
  • 141 Leser

Iteos enttäuscht

IT-Zweckverband erfüllt Anforderungen nicht.
Der mit der Umsetzung der Bildungsplattform „Ella“ beauftragte IT-Zweckverband Iteos hat die Anforderungen für eine weitere Zusammenarbeit mit dem Land nicht erfüllt. Zwar seien am späten Freitagabend fristgerecht Unterlagen eingegangen, teilte das Kultusministerium gestern in Stuttgart mit. Aber: „Ein unterschriftsreifer, schriftlicher weiter
  • 120 Leser

Kandel Acht Jahre Haft für Mord an Mia

Im Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia in Kandel hat die Verteidigung das Urteil von achteinhalb Jahren Haft akzeptiert. Die Staatsanwaltschaft prüft noch, ob sie in Revision geht. Das Landgericht Landau verurteilte den vermutlich aus Afghanistan stammenden Abdul D. wegen Mordes und Körperverletzung. Das Gericht sieht es als bewiesen, dass er weiter

Keine Unilever-Produkte

Wegen eines Streits um die Einkaufspreise nimmt die Supermarktkette Kaufland rund 480 Produkte des Unilever-Konzerns aus den Regalen. Betroffen sind unter anderem Marken wie Knorr, Langnese, Lipton oder Axe, wie Kaufland am Montag mitteilte. Forstwirte fordern Hilfe Georg Schirmbeck, Verbandspräsident des Forstwirtschaftsrat, fordert ein Maßnahmenpaket weiter
  • 207 Leser

Klub-Besitzer Ronaldo

Fußball Die Übernahme des spanischen Erstligisten Real Valladolid durch den Brasilianer Ronaldo ist perfekt. Der 41 Jahre alte dreimalige Weltfußballer ist mit 51 Prozent neuer Hauptanteilseigner. Der Weltmeister soll 30 Millionen Euro geboten haben. Dreikampf um die Krone Preis Die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2018 wird zwischen dem fünfmaligen weiter

Konkurrent macht Bayer Ärger

Der Leverkusener Konzern Bayer muss sich gegen Vorwürfe wehren: Konkurrent Shire behauptet, Bayer hätte bei seinem gerade erst in den USA zugelassenen Medikament Jivi gegen Patente verstoßen. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 198 Leser

Kriminalität Neuer Zeuge im Fall Jenny Böken

Genau zehn Jahre nach dem Tod der Marine-Kadettin Jenny Böken hat sich ein Zeuge gemeldet, der sagt, es sei ein Mord gewesen. Das berichtet der Kölner „Express“. Die Eltern aus Geilenkirchen bei Aachen hatten immer die offizielle Darstellung bezweifelt, wonach Jenny Böken von Bord des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ ins Meer gefallen weiter
  • 148 Leser
Leute im Blick

Kronprinz Frederik

Kronprinz Frederik Der dänische Thronfolger (50) ist am Wochenende wegen eines Bandscheibenvorfalls operiert worden. Das teilte das Königshaus gestern mit. Die Operation sei nach Plan verlaufen. Der vierfache Vater sei am Morgen wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Seine Reha werde aber einige Zeit in Anspruch nehmen. weiter
  • 137 Leser
An gehört

Läuft wie geschmiert

Die Chemie zwischen den Dessner-Brüdern, den musikalischen Köpfen der Band The National, und Justin Vernon, bekannt unter dem Namen Bon Iver, stimmt seit langem. Immer wieder gab es gemeinsame Musik, zumal mit dem People-Projekt, das Mitte August in Berlin 180 Künstler aus aller Welt im Berliner Funkhaus zusanmenführte; eine gemeinsame Kreativ-Plattform weiter
  • 145 Leser
20 Jahre Harry Potter

Magie stirbt nie

Zum Harry-Potter-Jubiläum leiht der Schauspieler Rufus Beck nach mehr als zehn Jahren live J.K. Rowlings beliebten Figuren erneut seine Stimme.
Schnatz!“, klingt es aus 550 Kehlen im Publikum. Erst dann liest der Mann auf der Bühne weiter. Der Herr im weißen Hemd zur karierten Tweed-Weste, der da ganz allein hinter einem Laptop vor vier farbigen Fahnen im Scheinwerferlicht auf einem Barhocker sitzt, ist schließlich nicht irgendwer. Das ist Rufus Beck. Und bei einer Harry-Potter-Lesung weiter

Mannheim Kulturwochen der Sinti und Roma

Sinti und Roma in Baden-Württemberg veranstalten vom 8. bis 22. September die fünften „RomnoKher Kulturwochen“. In den Mannheimer Räumen des Landesverbands gibt es Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und weitere Veranstaltungen. Schirmherr ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Zum Auftakt wird am Samstag eine Gemeinschaftsausstellung weiter
  • 121 Leser

Maria H. Vernehmung soll diese Woche sein

Die vermisste Maria H. meldete sich per Facebook beim Vater.
Die Polizei Freiburg will die fünf Jahre lang vermisste Maria H. aus Freiburg noch in dieser Woche vernehmen. „Natürlich erhoffen wir uns Hinweise darauf, was geschehen ist“, sagte eine Sprecherin gestern. Die heute 18-Jährige war als 13-Jährige mit einem 40 Jahre älteren Mann, einer Internetbekanntschaft, verschwunden. Vergangene Woche weiter
  • 106 Leser
Berlin Alexanderplatz

Markus Söder greift AfD scharf an

Sechs Wochen vor der Landtagswahl distanzieren sich auf dem Gillamoos-Volksfest mehrere Parteien deutlich.
Nach den Demonstrationen von Rechtsgerichteten, Neonazis und Gegnern der Flüchtlingspolitik in Chemnitz attackiert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die AfD. „AfD, NPD, Hooligans – Seit' an Seit' sind sie marschiert“, kritisierte er mit Blick auf deren Demonstration am Wochenende. „Diese Partei will nicht nur protestieren“, weiter
  • 190 Leser

McLaren Norris ersetzt Vandoorne

Das 18 Jahre alte britische Supertalent Lando Norris wird in der Formel-1-WM 2019 Nachfolger des Belgiers Stoffel Vandoorne bei McLaren. Damit geht das britische Traditionsteam 2019 mit einer komplett neuen Fahrerpaarung an den Start, nachdem vor einigen Wochen bereits der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso seinen bevorstehenden Abschied aus der weiter

Mehr als eine Suchmaschine

Das vor 20 Jahren von Larry Page und Sergey Brin gegründete Unternehmen löst heute neben Bewunderung auch Sorgen um Datenschutz und Wettbewerb aus.
Google hat die Welt verändert. Das sekundenschnelle Auffinden von Informationen im Internet ist in den vergangenen 20 Jahren dank der berühmten Formel des Konzerns zur Selbstverständlichkeit geworden. Damit einher geht aber auch eine beispiellose Ansammlung von Informationen in der Hand eines Unternehmens – und eine Marktmacht, die vor allem in weiter

Missbrauch Papst reagiert auf Vorwurf

Papst Franziskus hat sich nach Vorwürfen der Missbrauchs-Vertuschung Unruhestifter und Intriganten vorgeknöpft. „Menschen, die nur Skandale, nur Spaltung suchen“, könne man nur mit Schweigen und mit Gebeten begegnen, sagte er bei der Frühmesse im Vatikan. Der ehemalige US-Botschafter des Vatikans, Carlo Maria Viganò, hatte Franziskus beschuldigt, weiter
  • 142 Leser
Raubtier

Mit dem Gewehr gegen den Wolf?

In Niedersachsen wird diskutiert, ob sich Schäfer bewaffnen dürfen. Die Landesregierung hält nichts von der Idee.
Die Idee von Wendelin Schmücker, Vorsitzender des Fördervereins der Deutschen Schafhaltung, kommt etwas schräg daher. Kann aber auch als Ausdruck der großen Not interpretiert werden. Der Not, die die Schäfer in Niedersachsen offenbar mit der Abwehr der Wölfe und dem Schutz ihrer Herden haben. Wendelin Schmücker fordert, dass sich Schäfer bewaffnen dürfen, weiter
  • 134 Leser

Motorrad kracht in Auto

Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall nahe Ettenheim (Ortenaukreis) schwer verletzt. Er fuhr am Sonntagabend mit seiner Maschine in ein Auto, das von einem Wirtschaftsweg auf die Bundesstraße 3 fahren wollte. Der 17-Jährige stürzte und kam in eine Klinik. weiter

Musik gegen Rechtsextreme

Sänger Campino von den „Toten Hosen“ steht beim Konzert in Chemnitz auf der Bühne. 50 000 Menschen versammelten sich nach Angaben der Stadt, um diese und andere Bands zu hören und gegen Rassismus und Rechtsextreme zu protestieren. Gestartet war die Veranstaltung mit einer Schweigeminute für Daniel H., der vor zehn Tagen getötet wurde. weiter
  • 158 Leser
abc abc

Myanmar Reuters-Reporter müssen in Haft

Trotz Appellen aus aller Welt sind in Myanmar zwei Journalisten der internationalen Nachrichtenagentur Reuters zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der ehemaligen Hauptstadt Rangun verhängte gegen die beiden Männer am Montag jeweils sieben Jahre Gefängnis. Das Urteil löste international viel Kritik aus. In dem südostasiatischen Land weiter
  • 118 Leser
Südwest-Polizei

Nachwuchs dringend nötig

700 junge Frauen und Männer starten in den Polizeiberuf. Weil die Zahl der Pensonierungen steigt, bleibt es eng beim Personal.
Der Beruf ist spannend, man hat Kontakt mit Menschen. Und es ist ein sicherer Arbeitsplatz.“ Überlegt habe sie sich auch Architektur, sagt Theresa Madlener. Entschieden hat sich die 21-Jährige aus Bad Schussenried aber für die Polizei. Auch Michael Ochs aus Bad Saulgau ist unter den 200 Neuen, die gestern in Biberach eine Polizeiausbildung begonnen weiter

Pferd im Swimming-Pool

Mit dem Telelader eines Bauern ist ein Pferd aus einem Swimmingpool in Meerbusch bei Düsseldorf gehoben worden. Das aus seiner Koppel ausgebrochene Pferd war durch die Abdeckung gebrochen und stand bis zu den Schultern im Wasser. Feuerwehrleute zogen ein Bergegeschirr unter ihm durch, dann wurde es auf Land gehoben. Halbes Ohr abgebissen Auf einem Volksfest weiter
  • 121 Leser

Playmobil Hitzestreit landet vor Gericht

Der Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter streitet bald vor Gericht mit Betriebsratsmitgliedern. Das fränkische Unternehmen hat einen Antrag gegen acht Betriebsratsmitglieder vor dem Arbeitsgericht Nürnberg eingereicht, wie eine Gerichtssprecherin gestern sagte. Der Vorwurf: Sie sollen eigenmächtig – ohne Beschluss des Gremiums – wegen weiter
  • 178 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Umfrage über die Berufsausbildung

Positive Seiten

Mehr als zwei Drittel der Lehrlinge sind mit ihrer Ausbildung zufrieden. Aber fast ein Drittel ist unzufrieden. Ist das Glas also halb voll oder halb leer? Welches die richtige Überschrift für den alljährlichen Ausbildungsreports des DGB ist, darüber lässt sich fröhlich streiten. Genauso über die Frage, wie die Lage am Ausbildungsmarkt ist. Einerseits weiter
  • 202 Leser

Rechnungshof Harte Kritik am Bamf

Der Bundesrechnungshof wirft dem Innenministerium schwere Versäumnisse bei der Kontrolle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) vor. Das Ministerium habe als Fachaufsicht jahrelang „versagt“, zitierte die „Bild am Sonntag“ aus einem Prüfbericht des Rechnungshofs. Ein Sprecher des Ministeriums bestätigte den Eingang weiter
  • 133 Leser

Reiter-Skandal zieht Kreise

Im Zuge des jüngsten Skandals um Alkoholexzesse und sexuelle Übergriffe im deutschen Reitsport (wir berichteten) hat die Staatsanwaltschaft Koblenz Ermittlungen gegen einen 20 Jahre alten Nachwuchs-Springreiter eingeleitet. Der Mann stamme aus dem Landkreis Neuwied, teilte die Behörde gestern mit. Gegen den Mann bestehe der Verdacht, auf Reitturnieren weiter
  • 160 Leser

Rindfleisch-Streit EU sucht Einigung mit den USA

Die EU-Kommission will den jahrelangen Streit mit den USA über den Import von Rindfleisch nach Europa beilegen. Demnach will Brüssel "einen Teil" der für ausländische Produzenten geltenden Importmengen für die USA reservieren. Hintergrund ist der Streit um Hormonfleisch, dessen Einfuhr die EU 1988 verboten hatte. Die USA verhängten daraufhin 1999 im weiter
  • 166 Leser

Ruhiger Handelstag

Die Laune der Anleger ist angesichts der internationalen Handelskonflikte und der Währungsturbulenzen in Schwellenländern weiter getrübt. Weil in den USA zudem Feiertag war, verlief der Handel ruhig. Händler sind dennoch beunruhigt. Es stehe „auf Messers Schneide“, ob der Dax in nächster Zeit unter die 12 100-Punkte-Marke fallen könnte, weiter
  • 207 Leser

Schalke 04 Ein Spiel Sperre für Notbremse

Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 muss für ein Bundesliga-Spiel auf Jewgeni Konopljanka verzichten. Das DFB-Sportgericht belegte den 28 Jahre alten Ukrainer für seine Notbremse beim Spiel gegen Hertha BSC mit dieser Strafe. Schalke hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Strafmildernd könnte sich für Konopljanka ausgewirkt weiter

Schau in Zürich Japanische Tempelmalereien

Einige der wichtigsten Kulturgüter Japans zeigt das Museum Rietberg in Zürich vom 6. September bis zum 4. November exklusiv in einem in Originalmaßen nachgebauten Zen-Tempel. Im Mittelpunkt steht der Maler Rosetsu (1754-1799) mit seinen Tuschezeichnungen. Darunter sind die mehr als sieben Meter langen Darstellungen von Tiger und Drache. Die 48 weiter
  • 133 Leser
Kommentar Roland Müller zur Inklusion im Südwesten

Schlecht vorbereitet

In einem hat Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) recht: Für die Goldwaage taugt die Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Inklusion nicht. Die Quote ist nur ein grober Indikator für Fortschritte bei der Integration behinderter Kinder. Dass sich viele Eltern für die Förderschule entscheiden, bedeutet auch schlicht, dass sie ihnen vertrauen – weiter
  • 156 Leser

Schwelbrand in Pflegeheim

Eine Nachttischlampe hat in einem Pflegeheim in Gondelsheim (Kreis Karlsruhe) einen Schwelbrand ausgelöst. Eine 85 Jahre alte Bewohnerin und ein Pfleger hätten dabei leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. weiter

Schwere Kämpfe in Tripolis

Durch das Chaos in der libyschen Hauptstadt Tripolis ist rund 400 Häftlingen die Flucht aus einem Gefängnis gelungen. Wegen neuer Kämpfe sei unter den Häftlingen eine Meuterei ausgebrochen, teilte die libysche Polizei mit. In Tripolis kommt es seit einer Woche immer wieder zu Kämpfen zwischen rivalisierenden Milizen. Eine vereinbarte Waffenruhe hielt weiter
  • 152 Leser
Telefonaktion

Sind Sie gut versorgt?

Expertinnen geben Tipps zu Anträgen im Bereich Pflege.
Es gibt wenige Themen, die die Menschen so stark berühren, wie das Thema Pflege. Wie kann ich möglichst lange Zuhause bleiben? Wie funktioniert das mit fünf Pflegegraden? Welche Faktoren muss ich bei der Antragstellung beachten? Wie läuft die Begutachtung eines Patienten ab? Wie kann ich mich als Angehöriger darauf vorbereiten? Sollte ich vorab eine weiter
  • 176 Leser

So ist's richtig

Millionen und Milliarden sind in der Berichterstattung über die UMTS-Lizenzen in unserer Samstagsausgabe durcheinander geraten. Die Versteigerung im Jahr 2000 hatte dem Bund 100 Mrd. EUR in die Kassen gespült. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Steuer für Exporte Nach dem Sturzflug des Peso hat Argentinien reagiert und eine Exportsteuer eingeführt. weiter
  • 171 Leser

Solarstrom Sinkende Kosten erwartet

Die Energiebranche rechnet mit sinkenden Kosten für Solarstrom nach dem Auslaufen der EU-Schutzzölle auf chinesische Photovoltaik-Anlagen. „Das entlastet auch das Portemonnaie der Stromverbraucher“, erklärte gestern der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in Berlin. Die EU-Kommission hatte jüngst bestätigt, dass die Schutzzölle weiter
  • 173 Leser

Sondersitzung zu AfD-Politikern

Wegen der Teilnahme zweier AfD-Landtagsabgeordneter bei den Protesten in Chemnitz kommt das Parlamentarische Kontrollgremium des Landtags am 19. September zu einer Sondersitzung in Stuttgart zusammen. „Eine Einladung dazu wurde heute verschickt“, sagte der Vorsitzende des Gremiums, Hans-Ulrich Sckerl (Grüne). Die AfD-Abgeordneten Stefan weiter
  • 114 Leser

Sponsoren-Ärger Dänemark droht EM-Ausschluss

Ein Streit über Sponsorenverträge beschäftigt Dänemark: Dem dänischen Fußballverband (DBU) ist es nicht gelungen, vor den Partien diese Woche mit den 23 Nationalspielern Verträge auszuhandeln, da sie privat mit anderen Partnern kooperieren. Dänemark muss morgen gegen die Slowakei und am Sonntag gegen Wales antreten. Sollten die Dänen keine Mannschaft weiter
Baden-Württemberg

Stillstand bei der Inklusion

Dass wieder mehr Kinder Förderschulen besuchen, liegt laut Ministerium an der Wahlfreiheit der Eltern. Die Gewerkschaft GEW beklagt mangelnde Unterstützung. Ihre Chefin schämt sich für die Politik.
Mehr Kinder mit speziellem Förderbedarf gehen wieder zu Förderschulen, anstatt in Regelschulen integriert zu werden – zumindest in Baden-Württemberg. Dieses Bild zeichnet die neue Studie „Unterwegs zur inklusiven Schule“ der Bertelsmann Stiftung. Sie geht der Frage nach, wie weit sich Deutschland der Zielsetzung angenähert haben, Menschen weiter
  • 133 Leser

Sultan: Ehe erst mit 18

Sultan Sharafuddin Idris Shah des malaysischen Bundesstaates Selangor hat das Mindestalter für muslimische Ehen von 16 auf 18 Jahre heraufgesetzt. Das hatten die Islambehörden des Landes vorgeschlagen. weiter

SunExpress Betriebsratswahl erneut abgelehnt

Arbeitnehmervertreter können vorerst keinen Betriebsrat bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress Deutschland wählen. Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt bestätigte ein Urteil, wonach Gewerkschaften im Luftverkehr ohne Tarifvertrag keinen Betriebsrat etablieren können. Einen Tarifvertrag lehnt die Airline ab. Das Bundesarbeitsgericht entscheidet weiter
  • 165 Leser

Teile der AfD-Jugend unter Beobachtung

Verfassungsschutz in Bremen und Niedersachsen nimmt die Junge Alternative unter die Lupe. Uneinigkeit gibt es über die Gesamtpartei.
Der niedersächsische und der Bremer Verfassungsschutz beobachten die AfD-Nachwuchsorganisation „Junge Alternative“. „Den entsprechenden Antrag habe ich heute früh unterschrieben“, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Montag. Der Bremer Senat teilte mit, die Junge Alternative werde seit der vergangenen Woche weiter
  • 116 Leser

Terror Angreifer war kein Gefährder

Der Mann, der mutmaßlich am Amsterdamer Hauptbahnhof zwei amerikanische Touristen niedergestochen hat, ist ein Asylbewerber aus Deutschland. Sein Antrag auf Schutz sei zunächst abgelehnt worden, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Dagegen habe der Mann geklagt, eine Gerichtsentscheidung stehe noch aus, sagte der Sprecher. Beim Bundeskriminalamt weiter
Zur Person

Tolu: Für Inhaftierte einsetzen

Journalistin erwartet von der Bundesregierung klare Positionen gegenüber Präsident Erdogan.
Die aus türkischer Haft freigelassene Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu hat von Deutschland ein klares Bekenntnis zum Kampf für Menschenrechte in der Türkei verlangt. „Ich hoffe, dass die Bundesregierung weiterhin auf die Menschenrechtsverletzungen hinweisen wird“, sagte die deutsch-türkische Reporterin in Berlin, dreieinhalb Wochen weiter
  • 130 Leser

Unfall Einjähriger stürzt aus viertem Stock

Beim Sturz aus einem Fenster ist ein Einjähriger in Reutlingen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei gestern mit. Sein Bruder hatte das Fenster im vierten Stock in der Nähe eines Bettes geöffnet. „Beim Spielen auf dem Bett ist der Junge aus dem Fenster gefallen“, sagte ein Sprecher. Die Mutter war während des Vorfalls am Sonntag weiter
  • 107 Leser

Ungarn Orban sieht Nähe zu Turkvölkern

Ungarns EU-kritischer Ministerpräsident Viktor Orban stellt angebliche Gemeinsamkeiten seines Landes mit den meist autoritär regierten turksprachigen Ländern heraus: „Die Ungarn betrachten sich als späte Nachfahren des (Hunnenkönigs) Attila (aus der Völkerwanderungszeit).“ Der rechtsnationale Politiker nahm an einem Gipfeltreffen in Kirgistan weiter

Unseriöse Heimtests für Tripper und Co.

Geschlechtskrankheiten sind peinlich. Viele Erkrankte scheuen den Arztbesuch und ziehen Anonymität vor.
„Ich doch nicht!“ „Das geht schon von alleine wieder weg.“ „Deshalb muss ich nicht zum Arzt.“ – Norbert Brockmeyer weiß, was Leute sagen, wenn es um sexuell übertragbare Infektionen (STI) geht. Syphilis, Tripper und ähnliche Krankheiten kommen in Deutschland wieder häufiger vor, sagt der Präsident der Deutschen weiter
  • 154 Leser

Vertrieb der „Deutschen Cloud“ endet

Das Treuhänder-Modell mit der Telekom sei zu wenig nachgefragt worden, sagt der US-Konzern.
Microsoft hat sein Angebot einer deutschen Treuhänder-Cloud endgültig zum Auslaufmodell erklärt. „Die Anforderungen der Kunden haben sich in den vergangenen drei Jahren dramatisch geändert“, sagte Microsoft-Manager Markus Nitschke. „Die Kunden wollen die volle Funktionalität – vielleicht nicht gleich am ersten Tag.“ Ein weiter
  • 270 Leser
Glosse

Vibrationen bei Han Solo

Glauben Sie an Leben im All? Wollten Sie schon immer Astronaut werden? Selbst wenn Sie jetzt beides mit „Nein“ beantworten, wird Sie ein Mann namens Cumrun Vafa bitter enttäuschen. Es gebe kein Weltall, sagt der renommierte Harvard-Physiker und will das berechnet haben. Das klingt nach einer Verschwörungstheorie, und zwar nach einer der weiter
  • 193 Leser

Weißhelme Land gewährt Helfer Zuflucht

Baden-Württemberg wird einem Mitarbeiter der syrischen Zivilschutzorganisation Weißhelme und seiner Familie bereits in wenigen Wochen Zuflucht gewähren. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sei die Einreise Ende September oder Anfang Oktober geplant, sagte gestern ein Sprecher des Innenministeriums. Die Zivilschutzorganisation weiter

Wieder kein Auswärtssieg

Im Duell zwischen Großaspach und Aalen gibt es keinen Gewinner.
Der VfR Aalen hat zum Abschluss des 6. Spieltages einen Befreiungsschlag in der 3. Fußball-Liga verpasst. Im Württemberg-Derby bei der SG Sonnenhof Großaspach kam die Mannschaft von Trainer Argirios Giannikis nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. In der Tabelle steht Aalen mit fünf Punkten als 16. nur knapp über den Abstiegsrängen. Großaspach (7) verpasste weiter

Wolf lobt Telemedizin-Projekt

Der Justizminister Guido Wolf (CDU) hat eine positive erste Bilanz zum seit Juni laufenden Telemedizin-Projekt in Gefängnissen gezogen. Schon jetzt „lässt sich sagen, dass wir hier auf einem sehr guten Weg sind“, sagte Wolf gestern. Die Telemedizin könne Mitarbeiter im Justizvollzugsdienst entlasten und die Versorgung der Gefangenen verbessern. weiter
  • 112 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Finanzierung der Fraktionen

Zu üppige Überweisungen

Nein, Bundestagsabgeordnete verdienen nicht zu viel. Natürlich sind die monatlich 9780,28 Euro eine stolze Summe und deutlich mehr, als die meisten Arbeitnehmer nach Hause tragen. Aber dem Parlament und seiner Gesetzgebungsarbeit tut es gut, wenn auch erfolgreiche Software-Entwickler, Radiologen oder Werbefachleute auf den Abgeordneten-Stühlen sitzen weiter
  • 188 Leser

Zurück in die Zukunft

Zum Neustart nach dem WM-Desaster stellt Bundestrainer Löw klare Forderungen. Im Duell mit Weltmeister Frankreich kann er nur Spieler gebrauchen, die absolut fit sind.
Joachim Löw marschierte in schwarzer Lederjacke lässig Richtung Teamhotel. Ilkay Gündogan wurde trotz der Sommer-Querelen um die Erdogan-Affäre von den Autogrammjägern am Englischen Garten freundlich begrüßt. Als Real-Star Toni Kroos am gestrigen Montag beim Neustart der im Sommer brachial entzauberten deutschen Fußball-Weltmeister in München aber gleichfalls weiter
  • 110 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Bericht über die neuen E-Bikes der SchwäPo-Redaktion:

Es ist bewiesen, dass im Stadtverkehr das Fahrrad das schnellere Verkehrsmittel ist, und als E-Rädles-Fahrer hat man noch einen weiteren Vorteil - den „Stromstoß“. Dieser ist meist mit einem Grinsen verbinden und einer anderen Art Lebensfreude, die ich selbst schon seit fast 20 Jahren genieße. Das Radwegenetz in Aalen steht ja öfters in der Kritik.

weiter
  • 3
  • 178 Leser

MSC Club Haus Aalen Reichenbach

Neues vom Club Haus im September

Am 6. September haben wir unser Club Haus ab 16.00 Uhr geöffnet.

Wir bieten zum Essen unsere Reichenbacher Hitzkuchen an.

Am 13. September gibts dann wieder Sulzen.

Ende September, Freitag den 28.September haben wir ein Knochenessen.

Gegrillte Schälrippe und Halsknochen aus dem Bachofen, soviel Sie Essen können.

weiter
  • 1
  • 516 Leser

Herbstfest des Schützenverein Metlangen-Reitprechts

Keine Lust auf Bratwurst und Pommes?Dann komm Ende September zu uns.

Wir veranstalten am Sonntag, den 23.September 2018 unser Herbstfest und laden euch alle recht herzlich dazu ein.

Ab der Mittagszeit werden wir Sie mit Fladen aus dem Holzbackofen, Mittagessen, Kutteln mit Brot, Speck und Käsbrettl, frisch gebackenem Leberkäs, Kartoffelrädla

weiter
  • 5
  • 633 Leser

inSchwaben.de (1)

Chinas Kryptowährung könnte stärker als Bitcoin sein

Chinas Zentralbank hat verschiedenen Berichten zufolge Pläne, eine landeseigene Kryptowährung einzuführen. Die digitale Währung soll mit dem bestehenden Währungssystem verbunden werden und somit eine zentralisierte Version des Zahlungsverkehrs darstellen, die mit dem anhaltenden Krypto-Boom mithalten kann. Eine solche Einführung

weiter
  • 4
  • 908 Leser