Artikel-Übersicht vom Samstag, 08. September 2018

anzeigen

Regional (16)

77-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Bei Crailsheim nimmt ihm ein Autofahrer die Vorfahrt

Crailsheim. Bei einem Unfall in Crailsheim ist am Samstag ein 77-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Zum Hergang berichtet die Polizei: Ein 82-jähriger Autogahrer war gegen 10.10 Uhr auf der Kreisstraße 2641 von Tiefenbach kommend in Richtung Landesstraße 2218 (Haller Straße) unterwegs. Auf Höhe der Einmündung

weiter
  • 5
  • 3212 Leser

Britischer Trommelwirbel in Hall

Der Jazzclub und das Schwäbisch Haller Kulturbüro präsentieren am Donnerstag, 13. September, 19.30 Uhr, einen beschwingten Abend mit Pete York in der Hospitalkirche – der Auftakt von „Very British“, der Britischen Kulturwochen Schwäbisch Hall 2018/19 und gleichzeitig Saisoneröffnung von JazzTime. Mit dabei sind Pete York (Schlagzeug),

weiter

Bunte Chorstunde in der Klosterkirche

Konzert Canticum Novum gastiert mit einem bunten Programm in Kirchheim.

Zwanzig Stücke und Stückchen in 57 Minuten, ein musikalisches Konfekt aus sieben Jahrhunderten und drei Kontinenten – Hans Aschenbach war mit seinem Kammerchor Canticum Novum aus Dermbach/Rhön in Kirchheim/Ries. Das kleine Ensemble aus Thüringen hat 23 Sängerinnen und Sänger, allesamt Laien.

Ihr Leiter, Dr. Hans Aschenbach, ist gebürtiger Amerikaner

weiter
  • 173 Leser

Die Meister des Denglisch kommen

Kleinkunst Die Kulturreihe Oberkochen dell’ Arte bietet ihren Anhängern noch fünf hochkarätige Veranstaltungen an.

Die Palette der Oberkochener Kulturreihe dell’Arte reicht auf der einen Seite zur Klassik, auf der anderen Seite von Klamauk über Kriminalistik bis zur Gesellschaftspolitik. Den Auftakt machen am Donnerstag, 20. September, die britischen Komiker Mark’n’Simon, absolute Meister ihres Fachs. Beginn im Bürgersaal ist um 20 Uhr.

Wenn jemals

weiter

Gypsy-Swing mit Joscho Stephan

Konzert Am Freitag, 21. September, gastiert um 20 Uhr in der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim mit Joscho Stephan (l.) ein mitreißender Musiker seines Genres. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich beim HZ-Ticketshop und bei Tourist-Info in Heidenheim. Foto:Sandra Sperlinger

weiter
  • 618 Leser

Kunst von Bialas und Summa

Ausstellung Malerei und Grafik von zwei Künstlerinnen zu den Aalener Kulturwochen in der Galerie im Rathaus.

Zwei Künstlerinnen – zwei Positionen: In der Galerie im Rathaus treffen die Malerin Anita Bialas und die Bildhauerin Angelika Summa in einer Ausstellung zusammen. Eröffnet wird sie am Freitag, 21. September, 19 Uhr.

Bunt bieten die ersten Kulturwochen Aalen ein spartenübergreifendes Programm aus Tanz, Theater, Musik und Kunst vom 21. September

weiter

Oettinger Residenzkonzerte

In Kürze beginnt die zweite Hälfte der Residenzkonzert-Saison. Los geht’s am Samstag, 22. September, 20 Uhr, mit der Kammerphilharmonie Amadé unter der Leitung von Frieder Obstfeld. An diesem Abend dreht sich alles um den „Wildfang“ der Klassik,Wolfgang Amadeus Mozart. Man darf gespannt sein auf die Interpretationen der Pianistin Dina

weiter

Wagner-Oper „Rheingold“ in Gmünd

Theater Die Spielzeit 2018/2019 des Gmünder Kulturbüros steckt voller Premieren. Der Vorverkauf läuft.

Die meisten der insgesamt zehn Theater- und Musiktheaterproduktionen – darunter eine Wagner-Oper – waren noch nie in Schwäbisch Gmünd und im Ostalbkreis zu sehen. Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd statt.

Am Samstag, 29. September, um 20 Uhr erklingt zur Eröffnung der neuen Spielzeit des Gmünder

weiter
  • 5

Scheffold: Reisezentrum in Gmünd bleibt

CDU-Landtagsabgeordneter verkündet "gute Nachricht durch das Ministerium"

Schwäbisch Gmünd. Berichte über eine Schließung des Reisezentrums im Bahnhof in Schwäbisch Gmünd hatten für Unzufriedenheit bei vielen Bürgerinnen und Bürgern gesorgt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold hatte daraufhin die Fortführung des Reisezentrums beim Ministerium für Verkehr in

weiter
  • 368 Leser

Beim Verlassen der Autobahn aufgefahren

Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro
Bei der Anschlussstelle Aalen-Westhausen der A7 ist am Freitagmittag ein Autofahrer in ein vor ihm haltendes Fahrzeug gekracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. weiter
  • 2832 Leser

Motorradfahrer kollidiert mit Schaf

Mann leicht verletzt - Das Tier verendet an der Unfallstelle

Plüderhausen. Ein 20-jähriger Motorradfahrer war am Freitag gegen 18.25 Uhr mit seiner Kawasaki auf der K 1880 von Plüderhausen kommend in Richtung Waldhausen unterwegs, als plötzlich etwa zehn Schafe die Fahrbahn überquerten. Das berichtet die Polizei. Trotz Vollbremsung kollidierte der Zweiradfahrer mit einem der Schafe, verlor

weiter
  • 5
  • 5081 Leser

Trunkenheitsfahrt auf der B 29 - Zeugen gesucht

Roter Daimler SLK gefährdet Verkehrsteilnehmer

Schorndorf. Der Polizei wurde am Freitagmorgen gegen 6.18 Uhrein roter Daimler-Benz SLK gemeldet, der an der Anschlussstelle Plüderhausen auf die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart aufgefahren war. Gleich zu Beginn des Beschleunigungsstreifens zog der SLK direkt auf den rechten Fahrstreifen, sodass der Lenker eines dunklen Audi auf die linke Fahrspur

weiter
  • 4694 Leser

Walter Röhrl startet in Gmünd

Tradition Rundfahrt des Porsche-356-Clubs durch den Schwäbischen Wald startet auf dem Marktplatz. Rennfahrerlegenden plaudern über ihre Karrieren.

Schwäbisch Gmünd

Walter Röhrl, mehrfacher Weltmeister und einer der vielleicht berühmtesten Rallyefahrer überhaupt, geht auf dem Gmünder Marktplatz Punkt 9.30 Uhr an den Start zur Rundfahrt in den Schwäbischen Wald. Sie ist Teil des Porsche-Deutschlandtreffens an diesem Wochenende in der Stauferstadt. Röhrl lässt sich am Start beim Marienbrunnen von

weiter

Haftbefehl für 16-Jährigen

Fluchtversuch und Angriff auf Beamte
Einen 16-jährigen, der mit Haftbefehl gesucht wurde, konnte die Polizei am Freitagabend gegen 23.15 Uhr in Heidenheim festnehmen. Bei der Festnahme griff ein Begleiter des Jugendlichen die Beamten an. weiter
  • 4706 Leser

Aus Frust Brände gelegt

Justiz Junger Mann wegen Zerstörungswut und Brandstiftung in der Kleingartenanlage im Bettringer Lindenfeld vor Gericht.

Schwäbisch Gmünd

Frust, Geltungsbedürfnis, psychische Probleme, immer wieder gemischt mit Alkohol: Diese brisante Mischung ist für zwei Brände von Gartenhütten in Bettringen verantwortlich. Das gestand der 24-jährige G. am Freitag vor dem Jugendschöffengericht. Die Richter verurteilten ihn deshalb zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren. Als vordringlich

weiter
  • 328 Leser

Regionalsport (7)

Zelluloidkünstler an den Platten

Tischtennis: 38. Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen
In vier Wettbewerben wurden am Samstag beim Traditions-Zweier-Mannschaftsturnier im Tischtennis des TSV Wasseralfingen bei den Schülern, der männlichen Jugend und den Senioren die Sieger ermittelt. weiter
  • 1933 Leser

Niederlage gegen den amtierenden Meister

Turnen, Bundesliga: Der TV Wetzgau hat im Duell gegen den Meister das Nachsehen.

Nach der Sommerpause müsste Aufsteiger Wetzgau beim amtierenden Meister Straubenhardt antreten. Nach dem Boden und dem Pferd führten die Gmünder noch 11:8, doch an den Ringen waren die Gastgeber mit 12:4 die bessere Mannschaft. Auch an den letzten drei Geräten hatten die Gmünder jeweils das Nachsehen, sodass der TVW sich am

weiter
  • 1065 Leser

TSB gewinnt zum Saisonauftakt

Handball, Württembergliga: Dank dem 33:20-Erfolg setzt sich Gmünd an die Spitze.

Der TSB Schwäbisch Gmünd empfing zum Saisonauftakt den HC Hohenems. Bereits zur Halbzeit war das Spiel sp gut wie entschieden. 18:7 führten die Gmünder zur Pause. Und im zweiten Durchgang machten die Stauferstädter so weiter. Dementsprechend deutlich war der Endstand. Ein ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 1067 Leser

Hofherrnweiler nimmt einen Punkt mit

Fußball, Landesliga: Trotz eines 1:1 in Weilheim bleibt die TSG auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze.

Mit acht Punkten nach vier Spielen die TSG Hofherrnweiler - zumindest bis morgen - auf dem dritten Platz der Landesliga. Auch im vierten Saisonspiel blieb die Mannschaft von Coach Benjamin Bilger ohne Niederlage und nimmt einen Punkt aus Weilheim mit nach Hause. Vor allem die Schlussphase hatte es in sich. Nachdem es mit 0:0 in die Kabinen ging und

weiter
  • 1
  • 1407 Leser

Das Spiel gedreht

Fußball, Verbandsliga: Die Sportfreunde Dorfmerkingen bleiben dank dem 3:1-Sieg über Sindelfingen an der Spitze dran.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind auch nach dem vierten Spieltag ungeschlagen in der Verbandsliga. Im Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen musste die Elf von Trainer Helmut Dietterle zunächst einen Rückstand hinnehmen. Nach 25 Minuten ging der Gast in Führung, die aber noch vor der Pause durch Daniel Nitzer egalisiert wurde. Nach dem

weiter
  • 3
  • 6850 Leser

Die erste Niederlage für Essingen

Fußball, Verbandsliga: Der TSV verliert 0:2 gegen Laupheim und Christian Essig sieht Gelb-Rot.

Auf heimischem Rasen mussten die Essinger Fußballer gegen den FC 08 Olympia Laupheim die erste Saisonniederlage hinnehmen. Nachdem Simon Dilger nach einer guten halben Stunde den FV in Front brachte, scheiterte Serdal Kocak kurz vor der Pause am Pfosten - die beste Essinger Möglichkeit. Nach der Pause dauerte es nicht lange, ehe der Gast

weiter
  • 3
  • 2086 Leser

Normannia verschenkt Sieg gegen Pforzheim

Fußball, Oberliga - 0:1-Niederlage und Platzverweis für Simon Fröhlich
Oberliga-Aufsteiger Normannia Gmünd hat im Heimspiel gegen den 1. CfR Pforzheim die Chance verpasst, den ersten Saisonsieg zu feiern. Die Elf von FCN-Coach Holger Traub verlor 0:1 und bleibt weiterhin Tabellenletzter. weiter
  • 4
  • 2630 Leser

Überregional (97)

Interview

„Es gibt eine bessere Erzählung“

Seit 26 Jahren warnt der Professor aus Niederbayern unermüdlich vor den Folgen des Klimawandels. Ein Gespräch über den Sommer, die Zukunft und den Papst.
Sein Chefbüro im Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung räumt Hans Joachim Schellnhuber in den nächsten Wochen. Auf seinem Schreibtisch türmt sich ein bedrohlicher Aktenberg, auf dem Boden stehen Umzugskartons. Es hat sich einiges angesammelt in 26 Jahren Institutsleitung. Der Professor aus Niederbayern ist zuständig für die ganz großen Fragen weiter
  • 651 Leser

„Ideales Ziel für Direktinvestitionen“

Das Königreich möchte die Beziehungen zu mittelständischen Unternehmen auch in Baden-Württemberg ausbauen. Botschafter Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al Thani erläutert, wie das geht.
Ein Interview mit einem Scheich wirft zuerst die Frage der Anrede auf. In den Golfstaaten sind Scheichs die Herrscher der Scheichtümer, sie gehören sozusagen der Königsfamilie an und werden mit „Exzellenz“ angesprochen. So wie Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al Thani. Er ist Botschafter des Staates Katar in Deutschland. Wir haben mit ihm ein weiter
  • 364 Leser

„Null Reue“

Der ghanaische Nationalspieler Kevin-Prince Boateng hat die Abkehr vom DFB nicht bereut. „Null Reue, dass ich die deutsche Nationalelf verlassen habe. Ich hatte dort keinen Raum, weil ich das sage, was ich denke.“ Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 151 Leser
Land am Rand

Allein unter Senioren

Das gängige Vorurteil geht so: Die Älteren sagen, die Jungen hätten keinen Anstand, seien frech und ungezogen. Die Jungen sagen: Die Älteren hätten keine Ahnung, seien von Vorgestern und aus der Zeit gefallen. So werden zwischen Jung und Alt mentale Wände gezogen, und keine Seite erfährt, wie es wirklich ist. Außer Jung und Alt lassen sich tatsächlich weiter
  • 120 Leser

Alphabetisierung Volkshochschulen mit im Boot

Der Volkshochschulverband will jetzt doch dem Landesbeirat für Alphabetisierung und Grundbildung beitreten. Dies teilte der Verband in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) mit. Differenzen mit dem Kultusministerium seien beigelegt. Der Verband klagte über zu geringe Landesmittel. Inzwischen habe Ministerin Susanne Eisenmann (CDU) zugesagt, sich weiter
VW

Anleger halten die Hand auf

In der Dieselaffäre drohen dem Autobauer weitere Milliardenkosten. Aktionäre wollen in einem Musterverfahren Schadenersatz erwirken.
Die Aufarbeitung des Dieselskandals dauert schon lange und wird wohl auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Am kommenden Montag beginnt das Kapitalanleger-Musterverfahren (KapMuG) gegen den Wolfsburger Konzern vor dem Oberlandesgericht Braunschweig. Muster-Kläger ist die Deka Investment, Fondstochter des Sparkassenlagers. Vertreten wird sie von der weiter
  • 239 Leser

Anonymer Beitrag Trump fordert Namen des Autors

Nach dem explosiven Gastbeitrag eines anonymen Regierungsmitarbeiters in der „New York Times“ hat US-Präsident Donald Trump die umgehende Veröffentlichung des Autorennamens gefordert. Es gehe dabei um die nationale Sicherheit, sagte Trump bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Montana. Der anonyme Autor hatte von systematischem „Widerstand“ weiter
  • 575 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Nations League, 1. Spieltag Gr. B1: Tschechien – Ukraine 1:2 (1:1) Gr. D1: Kasachstan – Georgien 0:2 (0:0) Gibraltar – Mazedonien 0:2 (0:2) Lettland – Andorra 0:0 Gr. D3: Aserbaidschan – Kosovo 0:0 Testspiele Greuther Fürth – VfB Stuttgart 1:3 (1:3) VfB Stuttgart – SG Großaspach 2:0 (2:0) VfL Wolfsburg weiter

Autobahnbetreiber scheitert

Im Rechtsstreit des privaten Autobahnbetreibers A1 mobil gegen den Bund hat das Landgericht Hannover die Millionen-Klage abgewiesen. Die Betreibergesellschaft habe das sogenannte Verkehrsmengen-Risiko übernommen – also das Risiko, dass das Verkehrsvolumen auch geringer ausfallen kann als erwartet, sagte der Vorsitzende Richter Peter Bordt gestern weiter
  • 170 Leser

Bamf-Prüfbericht 145 Verstöße in Bremen

Die Kontrolle von Asylverfahren der in Verruf geratenen Bremer Bamf-Außenstelle hat nach dem abschließenden Prüfbericht 145 Verstöße ergeben. Das seien 1,1 Prozent aller Verfahren, teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) mit. Bei den Entscheidungen seien aktenkundige Sachverhalte wie gewährter Schutz in einem anderen EU-Staat oder weiter
  • 529 Leser

Basketball Heftige Pleite gegen die Türkei

In der Vorbereitung auf die nächsten Duelle in der WM-Qualifikation haben die deutschen Basketballer einen Dämpfer hinnehmen müssen. Nach zuvor sechs Siegen in Folge unterlag die Nationalmannschaft um den überragenden NBA-Jungstar Dennis Schröder der Türkei gestern im Halbfinale des Supercups in Hamburg 79:100 (41:51). Durch die Niederlage verpasste weiter

Basketball Heftige Pleite gegen die Türkei

Die deutschen Basketballer haben trotz eines überragenden Dennis Schröder ihre erste Niederlage unter Bundestrainer Henrik Rödl kassiert und spielen beim Supercup in Hamburg nur um Platz drei. Das Team um den Starspieler aus der NBA unterlag der Türkei beim traditionsreichen Testturnier gestern Abend nach einem Einbruch im Schlussviertel deutlich mit weiter
Diskriminierung

Begriffe auf dem Prüfstand

Das Sozialministerium reagiert auf Kritik von Menschen mit Behinderungen.
Das Sozialministerium will Kritik an Begriffen im Schwerbehindertenrecht aufnehmen und Lösungen suchen. Das geht aus der Antwort auf eine Landtagsanfrage hervor. „Dem Ministerium für Soziales und Integration ist bekannt, dass es aus dem Kreis der Menschen mit Behinderungen Stimmen gibt, welche die Bezeichnung ,Schwerbehindertenausweis‘ als diskriminierend“ weiter
  • 105 Leser

Besucherzentrum für Nationalpark wird teurer

In etwa zwei Jahren soll das neue Besucherzentrum für den Nationalpark Schwarzwald öffnen. Das Finanzministerium hat für das Besucher- und Informationszentrum und das Verwaltungsgebäude Kosten in Höhe von rund 35,5 Millionen Euro veranschlagt. „Das sind 13 Millionen Euro mehr, als bislang kalkuliert waren“, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela weiter
  • 105 Leser

Brand 20 000 Küken sterben in Feuer

Mehr als 20 000 Küken sind beim Brand einer Geflügelfarm in Nordfrankreich getötet worden. Das bestätigte die örtliche Feuerwehr am Freitag. Demnach war das Feuer am Donnerstagabend ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte das Gebäude in der Gemeinde Steenwerck, in dem die Küken gehalten wurden, nicht mehr retten. Menschen wurden nicht verletzt. Einem Bericht weiter
  • 231 Leser

Brasilien Messerangriff auf Kandidaten

Brasiliens führender Präsidentschaftskandidat Jair Bolsonaro ist während einer Wahlkampfveranstaltung auf offener Straße mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden. Bolsonaro sei erfolgreich operiert worden, sein Zustand bleibe aber kritisch, teilten Ärzte des Krankenhauses in der Stadt Juiz de Fora nach dem Eingriff mit. Der rechtsextreme Kandidat weiter
  • 569 Leser

Brüssel nimmt Zug-Allianz unter die Lupe

Wegen Bedenken über eine zu große Marktmacht will die EU-Kommission die geplante Zug-Allianz zwischen Siemens und dem französischen Konkurrenten Alstom bis Ende Januar unter die Lupe nehmen. Foto: Maya Midon/dpa weiter
  • 321 Leser

Chef gibt Posten ab

Stellvertreter Hufnagel übernimmt Heußingers Job vorerst.
Der Chef von Aldi Nord, Marc Heußinger, gibt seinen Posten auf. Dies teilte das Unternehmen gestern in Essen mit. Der 52-Jährige „hat darum gebeten, ihn von seiner Funktion und seinen Aufgaben zu entbinden.“ Bis auf weiteres übernehme sein bisheriger Stellvertreter Torsten Hufnagel, 45, die Gesamtverantwortung im Verwaltungsrat. Heußingers weiter
  • 240 Leser
Sicherheit

Das Verschwinden eines Waffennarren

Vermisstenfall bei Pforzheim gibt Ermittlern Rätsel auf. In der Wohnung des Mannes wurde Blut gefunden.
Das Verschwinden eines Büchsenmachers und Jägers bei Pforzheim gibt der Polizei Rätsel auf – und Bewohner von Birkenfeld-Gräfenhausen sind besorgt. Eine Sonderkommission mit 40 Beamten versucht, den mysteriösen Fall aufzuklären. Seit 29. August wird Simon P. vermisst. In seiner Wohnung fanden Spurensicherer Blut, das zweifelsfrei dem 50-Jährigen weiter
  • 128 Leser

Daten gestohlen

Bei Buchungen über die Internetseite und die App von British Airways sind laut Fluggesellschaft die Daten von etwa 380 000 Kreditkarten gestohlen worden. Betroffen seien persönliche und finanzielle Details. dpa/Foto: Frank Augstein/dpa weiter
  • 263 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zum Streit um die Ereignisse von Chemnitz

Debatte auf Abwegen

Allmählich nimmt die Diskussion um die Vorgänge in Chemnitz absurde Züge an. In der jüngsten Volte verdächtigt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ungenannte Urheber, ein Video, in dem Rechtsextreme einen Migranten angehen, gefälscht zu haben. So wenig, wie Maaßen Belege dafür vorgelegt hat, so wenig warten seine politischen Gegner ab, ob er weiter
  • 604 Leser

Der „Ohrwurm“ ist des Rätsels Lösung

Welches Lied zu welchem Sänger gehört.
Fast 16 000 Leserinnen und Leser haben bei unserem Sommerrätsel „Wer singt was?“ mitgemacht. Und natürlich konnten fast alle die Lied-Anfänge den abgebildeten Sängerinnen und Sängern richtig zuordnen und so das Lösungswort „Ohrwurm“ herausbekommen. Die Sänger und ihre Lieder sind: Peter Maffay („Über sieben Brücken“ weiter
  • 293 Leser

Deutsche Bahn Lokführer wollen 7,5 Prozent mehr

Die Lokführergewerkschaft GDL geht mit einer Forderung nach 7,5 Prozent mehr Geld in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn. Zudem will die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) erreichen, dass die Bahn für Nachtschichten sowie Arbeit an Sonn- und Feiertagen höhere Zulagen zahlt. Insgesamt umfasst der Forderungskatalog der Gewerkschaft weiter
  • 277 Leser

Drogen im Mülleimer

Eine Putzfrau im hessischen Neu-Isenburg hat im Mülleimer eines Einkaufszentrums Drogen im Wert von rund 33 000 Euro gefunden. Die insgesamt drei Kilogramm Kokain, Cannabis, Haschisch und Amphetamin waren in mehrere Beutel verpackt. Traktor überrollt Frau Eine 60-Jährige ist in Niederbayern von ihrem eigenen Traktor überrollt und dabei getötet worden. weiter
  • 164 Leser
Kommentar Peter De Thier zum anonymen Beitrag über das Weiße Haus

Drohende Implosion

Dass sich das Personalkarussell im Weißen Haus unter US-Präsident Donald Trump in schwindelerregendem Tempo bewegt, ist nicht neu. Wenn entlassene Mitarbeiter ihrem früheren Chef in den Rücken fallen, beschimpft er sie als Lügner und gelegentlich als Verbrecher, die „Staatsverrat“ begangen hätten. Was sich dieser Tage aber im Weißen Haus weiter
  • 589 Leser
Fußball

Ein 0:0 als ideales Resultat

Das Remis gegen Weltmeister Frankreich macht Joachim Löws Team Mut und zeigt gleichzeitig die Stellen auf, an denen noch gearbeitet werden muss.
Ein 0:0 im Fußball ist normalerweise kein Resultat, das zufriedene Spieler, Zuschauer oder Trainer zurücklässt. Doch keine Regel ohne Ausnahme. Das torlose Remis der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im ersten Spiel nach der völlig verpatzten WM gegen Weltmeister Frankreich sorgte im Umfeld des DFB für eine Mischung aus Zufriedenheit, Erleichterung weiter

Ein Zeichen im Topspiel

Kapitän Tobias Karlsson (37) vom deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt nutzt das Nordderby heute gegen den THW Kiel (18.10 Uhr/ARD) für ein klares politisches Zeichen. Der Schwede wird mit speziellen Schuhen in den Regenbogenfarben auflaufen und sich damit für Gleichheit und Vielfalt einsetzen. Treffsicheres Trio Jolyn Beer, Jaqueline Orth und Isabella weiter

Eltern dank Leihmutter

Robbie Williams ist zum dritten Mal Vater geworden.
Sänger Robbie Williams und seine Frau Ayda Field sind zum dritten Mal Eltern geworden. Das Mädchen mit dem Namen Colette (Coco) Josephine sei mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt gekommen, enthüllte Field (39) gestern auf Instagram. Das Paar habe die Pläne nicht öffentlich gemacht, da es „ein sehr langer und schwieriger Weg“ gewesen sei, weiter
  • 199 Leser

Ende einer verlustreichen Woche

Für den Aktienmarkt ist eine verlustreiche Woche zu Ende gegangen. Der Dax konnte im späten Handelsverlauf seinen Tagesverlust jedoch ausbügeln. Für die zurückliegende Woche steht ein Kursverlust von mehr als 3 Prozent zu Buche. Die Anleger blieben wegen der Handelsstreitigkeiten und der Krisen in Schwellenländern nervös. Gute US-Arbeitsmarktdaten befeuerten weiter
  • 276 Leser

England Crystal Palace: Geld oder gehen

Bei den Zweitliga-Fußballerinnen von Crystal Palace hat eine Beitragsforderung Unmut ausgelöst. Einige Spielerinnen sollen entweder 250 Pfund (280 Euro) an Sponsorengeldern beschaffen oder die Summe selber zahlen, ansonsten droht ihnen der Ausschluss. „Manche machen sich wirklich Sorgen, das Geld nicht zusammenzubekommen“, so eine Sprecherin weiter

Erdbeben in Ecuador

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat am späten Donnerstagabend (Ortszeit) Ecuador erschüttert. Nach Angaben der Erdbebenwarte des südamerikanischen Landes gab es Schäden an dutzenden Gebäuden. Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet. Euro-Jackpot geknackt Ein Österreicher hat den Jackpot der Lotterie Euro-Millionen geknackt: Der Mann aus Niederösterreich weiter
  • 173 Leser

Ermittlungen Unbekannter verteilt Geld

Umschläge mit Geld haben mehrere Mannheimer in ihrem Briefkasten gefunden. Wie die Polizei mitteilte, wurden bei den Beamten insgesamt vier Umschläge mit mehreren tausend Euro abgegeben. Der Absender sei unbekannt. Die Umschläge wurden in der vergangenen Woche eingeworfen. Die Polizei vermutet, dass das Geld möglicherweise von einer geistig verwirrten weiter

EU ermahnt Italiens Regierung

Angesichts angekündigter Ausgabenerhöhungen verlangt die EU von der populistischen Regierung in Italien, sich an die europäischen Haushaltsregeln zu halten. Italien müsse sein Budgetdefizit verringern, sagte Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici am Freitag beim Treffen der EU-Finanzminister in Wien. Er wolle sich „nicht zu Provokationen“ weiter
  • 175 Leser

Euro-Finanzminister sind sich nicht einig

Internet-Riesen wie Google und Facebook zahlen in Europa weniger Abgaben als traditionelle Unternehmen.
Im Kreis der Euro-Finanzminister herrscht bei der stärkeren Besteuerung von Digitalkonzernen wie Facebook und Google weiter Uneinigkeit. „Es ist ganz kompliziert“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) gestern beim Treffen mit seinen Kollegen. „Deshalb macht es auch Sinn, dass wir das hier sorgfältig prüfen.“ Die EU-Kommission weiter

Experte: KI ist eine Chance

Der Ausbau der Künstlichen Intelligenz (KI) bietet laut KI-Experten Jürgen Schmidhuber eine große Wirtschaftschance für den Maschinenbau. Kein Bereich der Welt sei so gut aufgestellt wie der deutschsprachige Raum zur Entwicklung der nächsten großen Welle der KI. Bau wächst stark Die große Nachfrage nach Immobilien bringt der Bauwirtschaft kräftig wachsende weiter
  • 224 Leser

Exporte boomen weiter

Deutschlands Exporteure trotzen Strafzöllen und Handelsschranken. Im Juli wurden Waren „Made in Germany“ im Gesamtwert von 111 Mrd. EUR ins Ausland geliefert. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 7,6 Prozent mehr als im Juli des vergangenen Jahres. Sehr guter Champagner 2018 wird laut französischer Winzer außergewöhnlich weiter
  • 223 Leser

Fabrik zum Vorzeigen in Pjöngjang

Nordkorea begeht am Sonntag den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik. Aus diesem Anlass konnten ausländische Medien auch die Textilfabrik „Kim Jon Suk“ in Pjöngjang besuchen, ein Vorzeige-Betrieb des Regimes. Foto: Ed Jones/afp weiter
  • 584 Leser

Fahrerfrust bei der Vuelta

Ein Sturz nach der Zielankunft sorgt in Spanien für Ärger.
Ein kurioser Vorfall sorgt nach der zwölften Etappe der Spanien-Rundfahrt für Ärger. Nach der Zielankunft war der französische Etappensieger Alexandre Geniez mit einem Mann kollidiert, der sich mit dem Rücken zu den Fahrern auf der schmalen Straße bewegt hatte. In der durch Fotografen zusätzlich verengten Passage war kein Ausweichen möglich. Während weiter

Fall Maria H. Gesuchter Mann festgenommen

Vor einer Woche ist die jahrelang verschwundene Maria H. aus Freiburg zurückgekehrt – jetzt hat die Polizei ihren international gesuchten Begleiter festgenommen. Er sei in Italien gefasst worden, teilte die Polizei mit. Dem 40 Jahre älteren Mann wird vorgeworfen, im Mai 2013 mit der damals 13-jährigen Maria verschwunden zu sein. Die heute 18-Jährige weiter
  • 564 Leser

Firmen gehen Trickdieben auf den Leim

in Stuttgart werden Mitglieder einer Bande verurteilt, die Geld gegen wertlose Papierschnipsel tauscht.
Zwei 62 Jahre alte Männer aus Frankfurt und Offenbach sind gestern in Stuttgart verurteilt worden. Der eine wurde wegen schweren Diebstahls zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt, der andere kam mit einer Bewährungsstrafe davon. Im Prozess vor dem Landgericht Stuttgart hatten sie zuvor ihre Mitarbeit in einer Trickdiebbande eingeräumt. In unterschiedlichen weiter

Frauenfußball Mit Hrubesch gegen Österreich

Ihr erstes Länderspiel nach der erfolgreichen WM-Qualifikation bestreiten die deutschen Fußball-Frauen am 6. Oktober (14 Uhr/ZDF) in Essen gegen Österreich – mit Horst Hrubesch, der bis auf weiteres die künftige Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg vertritt. Hrubesch begann seine Karriere in Essen. Für die weiteren geplanten Tests in diesem weiter

Fridericianum Wesseler wird neuer Direktor

Der Kunsthistoriker und Kurator Moritz Wesseler leitet künftig das Museum Fridericianum in Kassel. Der 37-Jährige wurde vom Aufsichtsrat der gemeinnützigen documenta und Museum Fridericianum GmbH berufen und tritt sein Amt am 1. November an. Wesseler ist Nachfolger von Susanne Pfeffer, die Anfang 2018 nach Frankfurt zum Museum für Moderne Kunst weiter
  • 417 Leser

Gala-Tickets heiß begehrt

Das Champions-League-Heimspiel des Bundesligisten FC Schalke 04 gegen Galatasaray Istanbul ist bereits ausverkauft. Schon binnen weniger Minuten nach dem Start des freien Verkaufs waren auch die letzten Tickets für das Gruppenspiel am 6. November gegen den türkischen Meister vergriffen Hoffenheim macht Plus Bundesligist TSG Hoffenheim kann nach seiner weiter
Interview

Gefahr für den Zusammenhalt

Lorena Jaume-Palasí ist Mitgründerin der Organisation Algorithm-Watch und forscht zur Ethik der Digitalisierung. Dorothee Torebko sprach mit ihr über die Gefahren des Vorhersageinstruments Predictive Policing und die Zukunft der Polizeiarbeit. Ist Predictive Policing das Wundermittel der Polizei? Lorena Jaume-Palasí: Nein, denn die Technik allein reicht weiter
  • 590 Leser

Gegen Pizarros und Guerreros Erben

Deutschlands morgiger Testspielgegner tritt ohne seine Altstars an und wähnt sich im Aufwind.
Der Anlass erfordert einen besonderen Dress. Beim Länderspiel gegen Deutschland am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Sinsheim wirft sich Peru ins neue Gala-Trikot mit gleich drei leuchtenden Rottönen. Die Rückkehr nach 36 Jahren Abstinenz auf die Fußball-WM-Bühne, das knappe 1:2 am Donnerstag gegen die Niederlande und nun das Kräftemessen gegen die DFB-Elf: weiter

Geplatzter Traum in Weiß

Brautkleider lassen sich nicht umtauschen, deshalb werden hunderte von ihnen ungebraucht in privaten Inseraten angeboten. Dahinter verbergen sich Schicksale.
Verkaufe Brautkleid, ungetragen“ – solche privaten Kleinanzeigen entdeckte Hannah Winkler hundertfach im Internet, als sie 2015 auf der Suche nach einem unkonventionellen Outfit für ihre Hochzeit war. Die Filmemacherin aus Hannover wurde neugierig und schrieb 2000 dieser Frauen an. Mit über hundert sprach die 32-Jährige persönlich. Das Ergebnis weiter
  • 237 Leser
Syrien-Krieg

Gipfel kann Angriff auf Idlib nicht verhindern

Die Einwände aus Ankara und Teheran verpuffen: Damaskus bereitet gemeinsam mit Moskau eine Offensive gegen die letzte Rebellenhochburg in dem Bürgerkriegsland vor.
Trotz der eindringlichen Warnung der Vereinten Nationen vor einem Blutbad in Idlib haben sich die Präsidenten des Iran, der Türkei und von Russland am Freitag in Teheran nicht über die Zukunft der Rebellenenklave einigen können. In der live übertragenen Gipfelrunde beschwor der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine beiden Amtskollegen vergeblich, weiter
  • 597 Leser
Sicherheit

Glaskugel der Ermittler

Lassen sich Verbrechen vorhersagen? Die Polizei glaubt das zumindest und nutzt bereits Algorithmen, um Tätern zuvorzukommen.
Im Washington des Jahres 2054 gehören Morde der Vergangenheit an. Sogenannte Precogs sagen Verbrechen voraus, und Mörder werden dingfest gemacht, bevor sie töten können. Was vor 15 Jahren in Steven Spielbergs Film „Minority Report“ noch nach Science-Fiction klang, ist in Sicherheitskreisen heutzutage Hauptgesprächsthema. Seit drei Jahren weiter
  • 587 Leser

Großstadt ganz aus Pappe

Ein Rentner aus Franken hat sich auf 40 Quadratmetern eine eigene Fantasiewelt gebaut.
Es ist ein ungewöhnliches Hobby: Seit fast 65 Jahren baut Rentner Karl Sperber (78) eine Miniatur-Metropole aus Pappe. Im Ausstellungsraum eines ehemaligen Möbelhauses im fränkischen Örtchen Burgebrach bei Bamberg ist seine Fantasiewelt auf 40 Quadratmetern zu sehen. „Ich bräuchte aber 100 Quadratmeter“, sagt Sperber. Denn viele Bauten habe weiter
  • 191 Leser

Gute Arbeitsmarktdaten

Der Arbeitsmarkt in den USA hat im August überraschend kräftig zugelegt. Unterm Strich wurden 201 000 Stellen geschaffen. Die Arbeitslosenquote verharrte allerdings bei 3,9 Prozent. Fernzüge öfter zu spät Die Züge der Deutschen Bahn haben sich im August noch häufiger verspätet als zuvor. Im Fernverkehr waren nur noch 69,8 Prozent der Intercity weiter
  • 202 Leser

Handball Stuttgart mit viel Rückenwind

Mit dem Rückenwind des ersten Heimsiegs seit fast einem Jahr geht Stuttgart morgen (16 Uhr) in die Auswärtspartie beim VfL Gummersbach. Nach dem 30:28-Erfolg gegen die HSG Wetzlar steht der TVB mit zwei Siegen aus drei Spielen gut da. Die selbe Bilanz weist Frisch Auf Göppingen vor dem Spiel heute in Erlangen (20.30 Uhr) auf. Die Chancen für Bietigheim, weiter

Hunderte neue Fastfood-Filialen in Deutschland

Die Zahl der Fastfood-Restaurants großer US-Ketten dürfte in Deutschland deutlich steigen. Sowohl Burger King als auch Kentucky Fried Chicken (KFC) planten hierzulande zu expandieren, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Ein Burger-King-Sprecher sagte dem Blatt, derzeit gebe es 710 Restaurants in Deutschland. Langfristig sollen es weiter
  • 330 Leser
Querpass

Im Mittelfeld die Fäden gezogen

Der Star des Fußball-Länderspiels war nicht etwas Frankreichs Supertalent Kylian Mbappé oder Champions-League-Sieger Toni Kroos, sondern jemand, von dem im mit 67 485 Zuschauern ausverkauften Stadion gar niemand Notiz genommen hat – nämlich eine kleine Spinne. Die hatte es sich zwischenzeitlich auf der Kamera des Senders ZDF bequem gemacht und weiter
  • 102 Leser

Islamische Reformgemeinde wirbt für Dialog

Die muslimische Reformbewegung Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) setzt sich für den Dialog der Religionen ein. „Kernthema ist, dass wir als Muslime uns für den Frieden einsetzen müssen, zwischen Religionen und in der Gesellschaft“, sagte AMJ-Sprecher Asif Malik zum Beginn des Jahrestreffens in Karlsruhe. Es seien 3000 Nicht-Muslime als Gäste weiter
  • 113 Leser
Filmfestspiele

Kein klarer Favorit

In Venedig konkurrieren große Regisseure wie die Brüder Coen, Alfonso Cuarón und Mike Leigh um den Goldenen Löwen. Auch ein deutscher Film hat Chancen.
Ein starker Wettbewerb kann bei einem Filmfestival zum Fluch werden. Denn dann gibt es so viele Beiträge, die eine Auszeichnung verdient hätten, dass die Jury unmöglich alle berücksichtigen kann. Die 75. Filmfestspiele von Venedig scheinen solch ein Jahrgang zu sein. Während sich die Festivalbesucher über zahlreiche gute Beiträge freuen, kristallisierte weiter
  • 480 Leser

Kriminalität Mann raubt Supermarkt aus

Ein 32-Jähriger hat in Schallstadt (Kreis Freiburg) den Kassierer eines Supermarktes am Donnerstag mit einem Messer bedroht und ihn zeitweise als Geisel genommen, teilte die Polizei gestern mit. Der Räuber nahm mehrere tausend Euro aus der Kasse und zog den 19 Jahre alten Kassierer bis zum Eingang des Supermarktes mit sich, wo er ihn dann losließ. Dann weiter

Kristina Vogel kann nicht mehr laufen

Nach ihrem schweren Trainingsunfall ist die zweimalige Olympiasiegerin querschnittsgelähmt.
Die schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden, die weltbeste Bahnradsportlerin Kristina Vogel ist querschnittsgelähmt. Gut zehn Wochen nach dem fürchterlichen Trainingsunfall hat die 27-Jährige ihre schwere Verletzung publik gemacht. „Es ist scheiße, das kann man nicht anders sagen. Egal wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen“, weiter
  • 133 Leser

Kunstprojekt Neue Mauer in Berlin abgespeckt

Das umstrittene Kunstprojekt mit dem Aufbau einer Mauer in Berlin soll abgespeckt werden, um doch noch eine Genehmigung zu bekommen. Wie Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel mitteilte, haben die Initiatoren einen überarbeiteten Antrag eingereicht. Bei dem Projekt „DAU Freiheit“ soll ein Gebäudekarree am Berliner Boulevard Unter den Linden weiter
  • 419 Leser

Maaßen zweifelt an Video aus Chemnitz

Chef des Verfassungsschutzes stellt sich gegen Kanzlerin Merkel. Innenminister Seehofer stützt seine Sichtweise, die SPD will die Vorwürfe aufklären.
Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat Video-Aufnahmen aus Chemnitz in Zweifel gezogen und damit eine Debatte über rassistische Übergriffe dort losgetreten. Berichte über „rechtsextremistische Hetzjagden“ sieht er mit „Skepsis“, wie er der „Bild“-Zeitung sagte. Er widersprach damit auch Kanzlerin Angela weiter
  • 568 Leser
Rückkehr

Maria H.s Begleiter in Haft

Die Polizei hat in Italien den Mann festgenommen, mit dem vor fünf Jahren die damals 13-Jährige Freiburgerin verschwunden ist.
Bernhard Haase, mit dem Maria H. aus Freiburg vor fünf Jahren verschwunden ist, ist am Freitag in Italien von der Polizei festgenommen worden. Der 40 Jahre ältere Mann, den die damals 13-jährige Maria im Internet kennengelernt hatte, wurde wegen Kindesentziehung mit internationalem Haftbefehl gesucht. Es besteht zudem der Verdacht des Kindesmissbrauchs. weiter
  • 120 Leser

Mehr Abschiebungen

Deutschland hat im zweiten Quartal 450 Flüchtlinge mehr abgeschoben, die aus anderen EU-Staaten kamen, als in diesem Zeitraum aus diesen Staaten ankamen. 2017 lag die Zahl der Abschiebungen immer deutlich unter den Neuaufnahmen. weiter
  • 527 Leser

Mehr Geld für Betreuung

Land plant neues Konzept für freiwillige Angebote.
Die Landesregierung will freiwillige Betreuungsangebote für Grundschüler künftig wieder stärker unterstützen. Das bestätigte gestern eine Sprecherin des Kultusministeriums. Das neue Ganztagskonzept des Ministeriums sieht demnach vor, dass 21 Millionen Euro mehr im Jahr für die flexiblen Angebote in der Regie der Kommunen bereitgestellt werden. Bislang weiter
Aus gelesen

Mit Haken und Ösen

Eigentlich glaubt Andrea Oliver, alles über ihre Mutter Laura zu wissen. Erst als die krebskanke Laura einen jungen Amokläufer scheinbar mühelos ausschaltet und das Video ihres kaltblütigen Eingreifens zum Internet-Hit wird, scheint auf einmal alles anders zu sein. Mit Folgen: Die scheinbar gutmütige Mutter zwingt ihre Tochter zur Flucht, hat offensichtlich weiter
  • 474 Leser

Nach neun Monaten auf den Index

Es wurde 200 000 Mal verkauft. Jetzt gilt das Skandal-Album von Kollegah und Farid Bang als jugendgefährdend.
Die Entscheidung aus Bonn dürfte dem Boss, wie sich Gangster-Rapper Kollegah nennen lässt, allenfalls ein müdes Lächeln abringen. Das Erfolgs- und Skandal-Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“, das zum scheppernden Aus für den Musikpreis Echo geführt hat, wird neun Monate nach seinem Erscheinen auf die Liste jugendgefährdender Medien gesetzt. weiter
  • 464 Leser
abc abc

Nahverkehr Söder verspricht Billigtickets

Günstige Bus- und Bahntickets für Millionen Menschen in Bayern, mehr Wohngeld und eine weitere Pflegeoffensive: Weniger als sechs Wochen vor der Landtagswahl hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im Gespräch seine neuesten politischen Ziele genannt. Spätestens 2030 sollen in München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Würzburg die Jahreskarten weiter
  • 569 Leser

Nur auf den Achter ist noch Verlass

Hinter dem Paradeboot klafft im deutschen Team eine immer größere Lücke.
Für das Zählen der Medaillen benötigte Ralf Holtmeyer zuletzt statt zwei Händen nur noch einen Finger. Einmal Gold bei der WM 2017, einmal Gold bei der EM 2018, jeweils durch den Achter – mehr gab es in den 14 olympischen Ruderklassen nicht zu holen für die erfolgsverwöhnte DRV-Flotte. Im Fahrwasser des überragenden Flaggschiffs klaffte, bedingt weiter
Phonomuseum

Ohne Federwerk keine Musik

Ein Museum in St. Georgen zeigt Aufstieg und Fall der Firmen Dual und PE. Antriebe aus der Uhrenstadt waren Herzstücke der Grammophone.
Reiner Pöppe und sein Arbeitskollege Claus Mantler aus Altötting in Bayern haben mit ihren Motorrädern eine Ausfahrt nach St. Georgen gemacht. Vor allem Pöppe hat es in den Schwarzwald und schnurstracks ins Phonomuseum gezogen. Er ist Dual-Fan mit Leib und Seele. Die Firma aus St. Georgen war zeitweise der größte Hersteller von Plattenspielern und Phonotechnik weiter
  • 123 Leser

Regenbogen über Adenauer

Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union feiert in der Parteizentrale Geburtstag. Ein Büro hat er dort nicht.
Ein Bild des legendären früheren CDU-Chefs und Bundeskanzlers Konrad Adenauer prangt fast in Lebensgröße in der nach ihm benannten Parteizentrale der Christdemokraten in Berlin. In die heiligen Hallen durfte die LSU erstmals vor vier Jahren einziehen: 2014 fand ihr Jahresempfang im Adenauer-Haus statt. Die Hauptrede hielt der damalige Generalsekretär weiter
  • 568 Leser

Schulz will in Berlin bleiben

Der Ex-SPD-Vorsitzende Martin Schulz will nicht Spitzenkandidat seiner Partei für die Europawahl 2019 werden. „Ich bin Bundestagsabgeordneter und werde in Berlin und im Deutschen Bundestag bleiben“, sagte der ehemalige Präsident des Europaparlaments der „Passauer Neuen Presse“. weiter
  • 591 Leser
Bucks heile Welt

Schwert-Schlucker

Er schleckt beim Essen das Messer ab. Nicht nur gelegentlich flüchtig die Spitze, sondern immer genüsslich die komplette Klinge. Seit Freundin Annelieses Mann in Rente ist, fällt ihr dreimal täglich auf, dass sie vor 32 Jahren einen Schwert-Schlucker geehelicht hat. Nicht, dass ihr seine zweifelhafte Neigung nicht schon vor der Pensionierung aufgestoßen weiter
  • 603 Leser

Schädlinge Schule schließt wegen Kakerlaken

Wegen einer Kakerlakenplage ist eine Grundschule im Landkreis Kassel bis Mittwoch geschlossen worden. Kammerjäger sollen am Wochenende die Schule im hessischen Espenau von den Schädlingen befreien, wie ein Sprecher des Landkreises sagte. Die Plage war am Mittwoch vom Hausmeister der Schule gemeldet worden. Wie die Schaben in die Schule gelangten, ist weiter
  • 170 Leser

Sieben Jahre Haft für Afghanen

Mit einem Messer attackierte der Flüchtling die Freundin, die sich von ihm getrennt hatte. Sie überlebte nur knapp.
Wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Darmstadt gestern einen 17-jährigen afghanischen Flüchtling zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der im Sommer 2015 über die Balkanroute nach Deutschland gekommene junge Mann habe seine Freundin, die marokkanischer Herkunft ist, im Dezember 2017 in Darmstadt mit 17 Messerstichen weiter
  • 178 Leser

Spekulationen um die Deutsche Bank

Der größte Aktionär der Deutschen Bank droht womöglich abzuspringen. Unbestätigten Medienberichten zufolge plant der hoch verschuldete chinesische Mischkonzern HNA, seinen Anteil von gut sieben Prozent an Deutschlands größtem Geldhaus komplett zu verkaufen. Die Spekulationen setzten am Freitag die Aktie der Deutschen Bank unter Druck. Neu sind die Sorgen weiter
  • 316 Leser

Spionage Paris beschuldigt Moskau

Ziel soll militärische Kommunikation gewesen sein
Frankreich hat Russland einen Spionageangriff auf einen französisch-italienischen Satelliten vorgeworfen. Ziel sei der Satellit Athena-Fidus gewesen, der eine gesicherte militärische Kommunikation ermöglicht, sagte Verteidigungsministerin Florence Parly in Toulouse. Diesem Satelliten sei im vergangenen Jahr auf seiner Erdumlaufbahn ein russischer Satellit weiter
  • 529 Leser
STICHWORT Bamf-Prüfbericht

STICHWORT Bamf-Prüfbericht

Im Zusammenhang mit dem Skandal um fehlerhafte Asylbescheide in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) wurden im Abschlussbericht bei etwa 2700 und damit bei mehr als jedem fünften (21 Prozent) Verfahren Mängel bei der Bearbeitung festgestellt. Die Flüchtigkeitsfehler seien vor allem in den zuzugsstarken Jahren zwischen weiter
  • 525 Leser

Strafzölle Trump droht China Ausweitung an

US-Präsident Donald Trump hat die Drohkulisse gegenüber China ausgeweitet und Peking weitere Zölle auf Waren im Wert von 267 Mrd. Dollar (231 Mrd. EUR) angedroht. Konkret im Raum stehen darüber hinaus jedoch zunächst Sonderzölle auf Waren im Wert von 200 Mrd. Dollar (173 Mrd. EUR), die nach Angaben Trumps „sehr bald“ verhängt werden weiter
  • 208 Leser

Surreales Duell mit dem Idol

Die Japanerin Naomi Osaka hat als Kind davon geträumt, in einem Grand-Slam-Finale auf Serena Williams zu treffen. Heute ist es tatsächlich soweit.
Als kleines Mädchen hatte Naomi Osaka einen Traum. Wieder und wieder stellte sie sich dieses eine Match vor. Sie auf der einen, ihr großes Idol Serena Williams auf der anderen Seite. In ihrer Fantasie war es ein Grand-Slam-Finale, und immer endete es mit demselben Resultat. "Ich träume ja nicht von Niederlagen", sagte Osaka, als ihr Wunsch Wirklichkeit weiter

Tesla Aktie stürzt nach Musk-Auftritt ab

Die Tesla-Aktie ist gestern im frühen US-Handel um mehr als sechs Prozent gefallen. Dafür gab es mehrere Gründe. Tesla-Chef Elon Musk fiel negativ auf, weil er in einem Videopodcast vor laufender Kamera Marihuana rauchte. Zudem räumt Buchhaltungschef Dave Morton seinen Posten, und Teslas Personalchefin Gaby Toledo wird laut Medienberichten nach einer weiter
  • 239 Leser

Tony Christies letzte Tour

Schlagersänger Tony Christie (75) geht 2019 auf Abschiedstour durch Deutschland. Zudem will er das Album „Pop Nonsense“ veröffentlichen, „eine spannende und leicht ironische Variation von Popsongs“. Das schönste Buch Das Kinderbuch „Schwimmt Brot in Milch?“ ist Deutschlands schönstes Buch 2018. Es wurde gestern mit weiter
  • 426 Leser
Wirtschaft am Rand

Traurige Gestalten

Für literarisch nicht so Interessierte sei die Figur Don Quijote kurz umrissen: Er kämpfte im Spanien des 16. Jahrhunderts hoch zu Roß gegen Windmühlen, in der Annahme, es seien böse Riesen. Sein wackerer Knappe Sancho Pansa weist ihn auf die wirklichen Verhältnisse hin, aber sein Herr lässt sich nicht beirren – und geht so als Ritter von der weiter
  • 222 Leser

Tödlich verunglückt

Auf einer Baustelle stürzt ein Gerüst ein. Zwei Arbeiter sterben.
Zwei Arbeiter sind gestern bei einem Unfall auf der Großbaustelle im Schelklinger Zementwerk (Alb-Donau-Kreis) gestorben, als ein rund 40 Meter hohes Gerüst in einem Silo zusammenbrach. Vier weitere Beschäftigte waren nach Angaben des Unternehmens Heidelberg Cement noch oben auf dem Gerüst zugange, das Silo wird von oben her betreten. Sie konnten sich weiter
  • 101 Leser

Verschollen Erneute Suche nach U-Boot

Die Suche nach dem verschollenen argentinischen U-Boot „ARA San Juan“ wird wieder aufgenommen. Die Suchaktion wird von der US-Firma Ocean Infinity übernommen, wie das Verteidigungsministerium in Buenos Aires mitteilte. Das Schiff „Seabed Constructor“ ist mit Unterwasserkameras ausgerüstet, die in einer Tiefe von bis zu 6000 Metern weiter
  • 158 Leser

VfB Stuttgart Förster glaubt an sechsten Titel

Die ehemaligen Fußball-Profis Jürgen Klinsmann und Karlheinz Förster trauen ihrem früheren Klub VfB Stuttgart eine sechste Meisterschaft zu. „Der nächste Meistertitel wird wohl schon ein wenig dauern. Aber mit guter Arbeit kann es schnell gehen mit den Erfolgen“, sagte Förster anlässlich der 125. Geburtstages des VfB, der 1950, 1952, 1984, weiter

Viele Parallelen zur Gegenwart

1939. Ein Flüchtlingsschiff auf Irrfahrt. Daniel Kehlmann hat ein aktuelles Stück geschrieben.
Wer ist Schuld, wenn überfüllte Flüchtlingsboote im Mittelmeer untergehen oder ihre Passagiere in italienischen Häfen nicht von Bord gehen dürfen? Die Flüchtlinge? Die Politiker? Die Schlepper? Erfolgsautor Daniel Kehlmann („Die Vermessung der Welt“, „Tyll“) ist dieser Frage nachgegangen und hat dafür die wahre Geschichte einer weiter
  • 420 Leser
Gesundheit

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt

Beschäftigte kritisieren in einer Befragung ihre Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaften fordern Verbesserungen.
Zeitdruck, Personalmangel, Überbelastung: Einen „Teufelskreis aus schlechten Arbeitsbedingungen, fehlenden Fachkräften und steigender Belastung“ beklagt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Pflege. Einer am Freitag vorgestellten repräsentativen Beschäftigtenbefragung zu den Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege zufolge weiter
  • 291 Leser

Volle Kraft gegen Wales

Sponsoring-Streit weiter Thema bei den Skandinaviern.
Nach dem vorübergehend beigelegten Sponsoring-Streit hat die dänische Fußball-Nationalmannschaft ihren Kader für das Nations-League-Spiel gegen Wales mit drei Bundesligaprofis bestückt. Torhüter Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt), Dortmunds Thomas Delaney und Yussuf Poulsen (Leipzig) stehen im Aufgebot für die Partie morgen (18 Uhr). Im Freundschaftsspiel weiter

Wasserpegel sind nach dem Hitzesommer immer noch niedrig

Die beiden Radlerinnen in Friedrichshafen würden normalerweise schon im Bodensee sitzen, doch der hat zur Zeit wegen der langen Trockenheit immer noch einen ungewöhnlich niedrigen Wasserstand. Vielerorts sieht es im Südwesten ähnlich aus. Von 250 beobachteten Pegeln haben 65 Prozent der Gewässer einen unterdurchschnittlichen Wasserstand, sagte eine weiter
  • 119 Leser

Wenn Schauspieler in die Politik wollen

„Sex and the City“-Star Cynthia Nixon strebt New Yorker Gouverneursposten an.
„Ich bin eine Miranda und ich wähle Cynthia“ steht auf den Taschen und T-Shirts ihrer Unterstützerinnen: Fast 15 Jahre nach dem Ende der Erfolgsserie „Sex and the City“ will Cynthia Nixon, die darin die Karriere-Anwältin Miranda Hobbes gespielt hat, Gouverneurin des Bundesstaats New York werden. Am Donnerstag tritt sie gegen weiter
  • 175 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Neuregelung der Organspende

Wertvolles Ringen

Die Organspende ist ein emotional aufgeladenes Thema. Die Frage, ob man das bisherige System umdrehen sollte, wird lebhaft diskutiert, in Familien, im Internet, in Kneipen. Bislang gilt man als möglicher Spender, wenn man „Ja, ich will spenden“ sagt. Künftig könnte auch zum Spender werden, wer nicht ausdrücklich „Nein, ich will nicht“ weiter
  • 604 Leser
Gesundheit

Widmann-Mauz pocht auf Freiwilligkeit

Staatsministerin widerspricht Gesundheitsminister Spahn.
Annette Widmann-Mauz, Staatsministerin im Kanzleramt, lehnt eine Widerspruchslösung bei der Organspende ab. Eine solche Änderung hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor einigen Tagen vorgeschlagen. Das würde bedeuten, dass alle, die dem nicht ausdrücklich widersprochen haben, nach ihrem Tod zu Organspendern werden können. Bundeskanzlerin Angela weiter
  • 585 Leser

Überflutete Straßen in Calw

Eine Gewitterfront über Calw hat für überflutete Straßen und volle Keller gesorgt. In zwölf Stunden regnete es dort am Donnerstag und Freitag insgesamt etwa 50 Liter pro Quadratmeter, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdiensts Stuttgart (DWD) gestern sagte. Verletzt wurde niemand. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Der Starkregen sorgte weiter
  • 102 Leser

Leserbeiträge (2)