Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. September 2018

anzeigen

Regional (88)

Durlanger Kinder backen ihre ganz eigene Pizza

Ferienprogramm Pizzabacken war angesagt beim Ferienprogramm des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen. Bei „Holes Backofen“ in freier Natur konnte jedes Kind seine eigene Pizza kreieren. Nach Herzenslust wurde der Teig ausgewellt und ganz individuell, je nach Geschmack, belegt. Natürlich waren stets helfende Hände von

weiter

Mutlanger Altersfeuerwehr im Hofladen

Ausgang Zu einem Halbtagesausgang mit Besuch des Hofladens in Enderbach und Betriebsführung hatte der Obmann der Mutlanger Altersfeuerwehr und Ehrenkommandant Hans Bader zusammen mit dem Organisator Hermann Lang die Mitglieder mit Partnerinnen sowie die Witwen der verstorbenen Feuerwehrkameraden Mutlangen eingeladen. In der vierten Generation betreibt

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Mutlangen

Mutlangen. Der Gemeinderat trifft sich zur ersten öffentlichen Sitzung nach der Sommerpause am Dienstag, 18. September, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Themen: Bürgerfragestunde, Schulsanierungskonzept, Zukunft des Hallenbads Mutlantis, Vorgezogener Bebauungsplan Kalkofen, Änderung der Friedhofsatzung, außerplanmäßige Ausgaben wegen

weiter
Nachruf

Trauer um Baumgärtel

Gschwend. Die katholische Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald trauert um Diakon Helmut Baumgärtel. Er ist im Alter von 74 Jahren verstorben. 1981 wurde er in der katholischen Kirche in Spraitbach zum Diakon geweiht und war danach elf Jahre als Gemeindediakon in Schlechtbach-Gschwend tätig. 1991 wurde er zum Sprecher der Diakone in der Diözese und zum

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse in Gschwend

Gschwend. Am Sonntag 16. September von 14 bis 16 Uhr findet die 4. Zwillingsbörse statt. In der Gemeindehalle in Gschwend. ! Genügend Parkplätze direkt vor der Halle sind vorhanden.

weiter
  • 1048 Leser

Radtour zeigt: Mutlangen bewegt sich

Bürgerversammlung Etwa 40 Bürger radeln gemeinsam mit Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstagabend fertige, laufende und geplante Baustellen in der Gemeinde ab.

Mutlangen

Zu einer Bürgerversammlung der besonderen Art begrüßte Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstagabend rund 40 Bürger begrüßen. Im Konvoi ging es mit dem Fahrrad durch das Gemeindegebiet, zwölf Stationen sollten den Bürgern mehr Transparenz vermitteln, für was die Gemeinde Gelder ausgibt. Offensichtlich wurde dabei: Das meiste

weiter

Dialogforum Muslime fragen Christen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd, die christlichen Kirchen und Moscheevereine laden am Freitag, 26. Oktober, von 17.30 bis 19.30 Uhr zum Dialogforum „Muslime fragen Christen“ ins Augustinusgemeindehaus. Für diesen Dialog können die Muslime heute schon Fragen formulieren. Diese richten sie an martina.haeusler@schwaebisch-gmuend.de, oder

weiter

Bud-Spencer-Bad länger geöffnet

Freizeit Aufgrund der sommerlichen Wetterprognose verlängern die Bäderbetriebe Gmünd die Freibadsaison im Bud-Spencer-Bad: bis zum 23. September bei eingeschränkten Öffnungszeiten täglich von 10 bis 18.30 Uhr. Das Freibad Bettringen schließt wie bereits angekündigt am 16. September. Foto: schimkat

weiter
  • 620 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Gmünder leiden unter Hitze: Das heiße und schwüle Wetter der vergangenen Tage beschert auch den Rettungsdiensten „heiße Tage“: Vor allem Menschen mit Herz- und Kreislauferkrankungen setzt die Hitze zu. Das Stauferklinikum registriert deutlich mehr Einlieferungen.

Platz im Kindi unbezahlbar: Der von der Bundesregierung beschlossene Rechtsanspruch

weiter

Ledergasse gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Flohmarkts in der Ledergasse am Samstag, 15. September, muss diese zwischen Fischergasse und dem Gold- und Silberforum von 6 Uhr bis 17 Uhr gesperrt werden. Die Zufahrt über die Fischergasse ist möglich, ebenso ist der Türlensteg anfahrbar. Die Bushaltestellen werden teilweise in die Fischergasse verlegt.

weiter
  • 175 Leser

Sebaldplatz wird erneuert

Remstal-Gartenschau Auf jetziger Grünfläche kommt ein maurischer Garten.

Schwäbisch Gmünd. Das Oval am Sebaldplatz soll für knapp 400 000 Euro umgestaltet werden. Darüber sprach Gmünds Bauausschuss. Die jetzige Grünanlage wird in einen maurischen Garten verwandelt. Ein Baum muss dafür weichen. Vier neue Bäume werden gepflanzt. Der Platz wird in der Mitte Wasser haben. In Richtung Zeiselberg wird es für Fußgänger eine Ampel

weiter
Polizeibericht

14-Jähriger beleidigt Polizisten

Lorch-Waldhausen. Mehrere Strafanzeigen erwarten einen 14-Jährigen, der der Polizei nach deren Angaben bereits aus anderen Vorfällen wohl bekannt ist. Der Junge verabreichte, so meldet die Polizei, am Mittwochabend einem 15-jährigen Kumpel im Bereich des Bahnhofes in der Lorcher Straße mehrere Ohrfeigen, weshalb gegen 20 Uhr eine Zeugin die Polizei

weiter

Zahl des tages

42

Quadratmeter groß ist die „Tapisserie“ – ein textiles, künstlerisch gestaltetes Flächengebilde – von Gudrun Müsse Florin, die bis November in der Johanniskirche gezeigt wird. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 116 Leser
Guten Morgen

Die Brille in der Hosentasche

Philipp Zettler läuft Jogging-Strecken auch gerne zwei Mal.

Mir sagt man oft nach, ein Tollpatsch zu sein. Bewegungslegastheniker nannten mich Schulkameraden im Sportunterricht. Nicht ganz falsch, wie mir unlängst wieder bewusst wurde: Nach einem langen Arbeitstag machte ich mich auf, um noch ein paar Kilometer zu joggen. Nicht lange. Nur von Bargau nach Heubach. Ich bin fast fertig und nur ein paar Meter von

weiter
  • 5
Polizeibericht

Hecke brennt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Während ein 60-jähriger Mann am Mittwoch gegen 17.25 Uhr mit dem Abflammen von Unkraut in der Blöckäckerstraße beschäftigt war, wurde durch den entstandenen Funkenflug eine Hecke in Brand gesetzt, die auf einer Länge von 4 Metern abbrannte. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd war zur Brandbekämpfung ausgerückt. Verletzt

weiter
  • 262 Leser
Polizeibericht

Junge prallte gegen Audi

Schwäbisch Gmünd. Ein etwa zehnjähriger Junge prallte am Mittwochabend mit seinem Fahrrad gegen den geparkten Audi einer 23-Jährigen, die ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz beim Sportplatz in der Straße Am Wäldle abgestellt hatte. Nach einem kurzen Gespräch zwischen der Geschädigten und dem Jungen entfernte der sich von der Unfallstelle. Zurück blieb am

weiter
Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Alfdorf. Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am Mittwochabend bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte den Verbindungsweg vom Haghof in Richtung Haghofer Ölmühle befahren. Hierbei war er auf abschüssiger Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einer Wiese gestürzt. Er wurde vom Rettungsdienst

weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Stein des Anstoßes

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochnachmittag überfuhr ein Autofahrer auf der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen kurz vor der Brücke einen auf der Fahrbahn liegenden Stein, berichtet die Polizei. Dadurch wurde sein Fahrzeug beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter Telefon (07171) 3580 zu melden.

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Dienstagabend und Mittwochabend einen Peugeot am linken Außenspiegel beschädigt, der in der Klarenbergstraße abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz im Mühlweg beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Rückwärtsausparken einen geparkten Hyundai, der am Mittwoch zwischen 13.25 Uhr und 14 Uhr dort abgestellt war. Der Verursacher flüchtete und hinterließ 1000 Euro Schaden.

weiter
  • 232 Leser

Der Künstler Hans Kloss ist tot

Trauer Hans Kloss, das vielleicht bekannteste Gesicht der Gmünder Kunstszene, ist überraschend im Alter von 80 Jahren gestorben. Der Künstler wurde vor allem durch die Rundbilder im Kloster Lorch und in der Grät in Gmünd bekannt. Sein Leben ist die Geschichte vom Porzellanmaler-Lehrling zum etablierten Künstler mit einem Museum am Gmünder Marktplatz.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Fahrradcodierung beim ADFC

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 15. September bietet die Ortsgruppe des ADFC am Infostand auf dem Marktplatz von 11 bis 16 Uhr die Möglichkeit, sein Rad codieren zu lassen. Bitte Kaufnachweis oder Ausweis mitbringen.

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Historische Militärfahrzeuge

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Von Samstag, 15. bis Sonntag, 16. September, führt die Reservistenkameradschaft Waldhausen auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau eine historische Militärfahrzeugschau durch. Zu besichtigen sind Militär-Oldtimer aus verschiedenen Epochen sowie verschiedener Herkunftsländer. Die Fahrzeuge sind ausschließlich in privatem

weiter
Kurz und bündig

Ökumenischer Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Schwäbisch Gmünd lädt alle Christen zu einem ökumenischen Gottesdienst am Samstag, 15. September, um 17 Uhr in den Stadtgarten ein. Auf der Remsparkbühne gibt’s einen Gottesdienst mit dem Thema „Von meinen Früchten könnt ihr leben“. Die gemeinsame Verantwortung für die Schöpfung

weiter
  • 407 Leser

Fünf haben gewonnen

Schwäbisch Gmünd. Fünf Leser haben bei unserer Gewinnaktion je zwei Karten für das Konzert von Don McLean-Konzert am 6. Oktober im Stadtgarten gewonnen: Raffael Gold (Böbingen), Silvia Schiedmaier (Waldstetten), Armin Werner (Heubach-Lautern), Nadine Hesse (Lorch) und Maria Gottwald (Durlangen). Sie können ihre Karten an der Abendkasse abholen (Personalausweis

weiter
  • 512 Leser

Gemeinden begrüßen neuen Vikar

Kirche Mattias Frank in den Kirchengemeinden in Mutlangen, Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach.

Schwäbisch Gmünd. Die Kirchengemeinden in Mutlangen, Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach begrüßen ihren neuen Pfarrvikar Matthias Frank am Sonntag, 16. September, mit einem feierlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Maria Königin Kirche Rehnenhof und anschließender Begegnung im Gemeindehaus Reichenberger Straße. Die Katholiken der Seelsorgeeinheit

weiter
  • 182 Leser

Treffen fürs Bürgerbad in der Villa

Hallenbad-Diskussion Unter dem Motto „Bürgerbad statt Investorenbad“ hat die Bürgerinitiative (BI) Taubental am Donnerstagabend zu einem Abend mit Informationen und Musik in die Villa Seiz eingeladen. Diese liegt am Nepperberg oberhalb des Hangs, den die Stadt nach den Worten der BI „gerne für ein großes Spaß- und Freizeitbad im Rahmen

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Verträge offenlegen

Liberaler Stammtisch Kommunalpolitiker diskutieren über die Hallenbad-Pläne.

Schwäbisch Gmünd. Interessante Themen kamen beim liberalen Stammtisch im Gasthaus Schwanen zur Sprache. Beim Thema Migrations-Problematik nach Chemnitz waren sich die Teilnehmer schnell einig, dass die Einwanderung beschränkt werden müsse. Wichtig sei die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene. Für Deutschland sollte baldmöglichst ein Einwanderungsgesetz

weiter
  • 1

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Katharina Csosch, Hussenhofen, zum 75. Geburtstag

Gertrud Mautner, Rehnenhof, zum 75. Geburtstag

Stoja Bakovic zum 70. Geburtstag

Irma Bengel zum 70. Geburtstag

Mijo Milosevic zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Erika Keutschegger zum 70. Geburtstag

weiter

Ein leicht wechselhafter Freitag

Die Spitzenwerte: 19 bis 22 Grad.

Am Freitag wird es leicht wechselhaft. Auf der Ostalb können sich immer wieder mal ein paar Schauer bilden. Die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Temperaturen gehen etwas zurück und liegen bei maximal 19 bis 22 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland, 20 werden es in Neresheim, 21 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch

weiter

Ein goldener Adler für Orias Passionsspiel

Städtepartnerschaft Der Lorcher Dr. Till Spengler schnitzt eine Greifvogel-Standarte für die Freunde in Italien.

Lorch/Oria. Dass Freunde für einander da sind, ist selbstverständlich, auch wenn sie 1500 Kilometer voneinander weg wohnen und eine andere Sprache sprechen. So hat der Lorcher Dr. Till Spengler sofort zugesagt, als die Bitte um eine goldene Adler–Standarte für die römischen Gruppen beim jährlichen Passionsspiel in Lorchs italienischer Partnerstadt

weiter

Lorcher Unternehmen ausgezeichnet

Top Consultant Beratungsgesellschaft aus Lorch erhält wichtigsten Branchen-Preis.

Lorch. Die Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) mit Sitz in Lorch trägt ab sofort den Titel „Top Consultant 2018“. Damit gehören DBZWK-Geschäftsführer Harald Röder und sein 15-köpfiges Team zu den besten Mittelstandsberatern in Deutschland. Die Ehrung erfolgte in Ludwigsburg durch Bundespräsident

weiter

Schülerlotsen im Einsatz

Verkehr Ab Montag geben Helfer Schulanfängern Sicherheit.

Waldstetten. Seit der Einschulungsfeier am Donnerstag sind sie offiziell Schulkinder, am Montag beginnt für sie der Ernst des Lebens in der Waldstetter Grund- und Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg: Die Waldstetter Erstklässler starten durch. Weil ein Großteil der Kinder am Zebrastreifen beim Kreisverkehr in der Waldstetter Hauptstraße die Straße

weiter
  • 139 Leser

Zahl des Tages

20

Jahre alt wird der Elisabethenverein Böbingen in diesem Jahr. Mehr zur Ehrung der ehrenamtlichen Helfer beim Sommerfest lesen Sie in dem Artikel 20 Jahre „Dienst an den Mitmenschen“.

weiter
  • 895 Leser

Gemeinderat Verkehrsschau und Bildung

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen beschäftigt sich in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause unter anderem mit dem neuen System der gemeindeeigenen Beschilderungen, dem Umbau der Schule zum „Bildungszentrum“ und der Einrichtung von neuen Kinderbetreuungsangeboten sowie den Ergebnissen der Verkehrs- und Lärmschau. Los geht’s am

weiter

Verkehr Bartholomäer Steige gesperrt

Heubach/Bartholomä. Das Bergrevival steigt am kommenden Wochenende wieder in Heubach. Dabei kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die L 1162 zwischen Heubach und Bartholomä (Bartholomäer Steige) ist deswegen am Sonntag, 16. September, in der Zeit von 7.30 Uhr bis etwa 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende

weiter
  • 1
  • 1014 Leser

Alle Rassen der Retriever

Rassehundeausstellung

Lorch. Eine Spezialzuchtschau des Deutschen Retriever-Clubs gibt es am Samstag, 15. September, auf dem Gelände des Windhundrennvereins Staufen am Reichenhof in Lorch ab 9.30 Uhr. Internationale Richter beurteilen die Hunde. Ausgestellt werden alle sechs Retrieverrassen: Golden, Labrador, Flat Coated, Nova Scotia Duck Tolling,

weiter
  • 127 Leser

Bartholomäer auf den Spuren ihrer Geschichte

Wanderung 70 Teilnehmer beim „Ortsgeschichtlichen Spaziergang“ mit Jan Ruben Hallen und Carsten Weber.

Bartholomä. Bei schönstem Spätsommerwetter begrüßten die beiden Ortsgeschichtsführer Jan Ruben Haller und Carsten Weber rund 70 interessierten Geschichtsfreunde auf dem Platz vor der katholischen Kirche. Nach der Führung durch die katholische und evangelische Kirche führten sie die Interessierten, entlang der Informationstafeln von historischen Gebäuden

weiter

Bewerber vorstellen?

Heuchlingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Heuchlingen ist am Montag, 17. September, ab 19 Uhr im Rathaus. Das Gremium entscheidet unter anderem darüber, ob es vor der Bürgermeisterwahl am 7. Oktober eine öffentliche Vorstellung des (einzigen) Bewerbers Peter Lang geben soll. Außerdem geht’s um den Neuabschluss eines Stromlieferungsvertrags

weiter
  • 809 Leser

Per Rad das Kalte Feld erkundet

Radler Zum Abschluss der Sommerferien war die Jugendgruppe der Radabteilung im TSGV Waldstetten am Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld. Von Waldstetten aus ging es mit dem Mountainbike über Staatswald und Hornberg zum Ziel. Die 420 Höhenmeter bewältigten selbst die Jüngsten gut. Nach dem Grillen war eine Nachtwanderung angesagt. Tags darauf besichtigten

weiter

Von Motorrad gestürzt

Heubach. Leichte Verletzungen zog sich ein 48-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch bei einem Unfall in Heubach zu, teilt die Polizei mit. Der Mann fuhr gegen 13 Uhr auf dem Kreisverkehr am Postplatz. Ihm wurde dabei laut Polizei von einer 19-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt genommen, sodass er stürzte. Zudem entstand Sachschaden von rund 300 Euro.

weiter
  • 912 Leser
Kurz und bündig

Zu Tierstein und Hiltenburg

Waldstetten. Zum Aussichtsfelsen Tierstein und zur Ruine Hiltenburg mit Einkehr in die dortige Albvereinshütte führt eine Wanderung, die der Schwäbische Albverein in Waldstetten am Sonntag, 16. September, anbietet. Treffpunkt dazu ist am Malzéviller Platz in Waldstetten um 9 Uhr. Die Wanderstrecke geht in etwa vier Stunden über 9 Kilometer.

weiter
  • 312 Leser

Zufrieden mit Ferienangebot

Betreuung Heubacher Stadtverwaltung lobt Ferienprogramm.

Heubach. 67 verschiedene Veranstaltungen – die Heubacher Stadtverwaltung blickt auf ein erfolgreiches Ferienprogramm zurück. Am Ende der Sommerferien zieht die Stadt ein positives Resümee: Die Veranstaltungen seien zumeist ausgebucht gewesen. Insgesamt nahmen 222 Kinder am Ferienprogramm teil. Sie konnten unter 67 verschiedenen Veranstaltungen

weiter

Geld aus der „Italienischen Nacht“ für Sozialprojekte

Spende Die Erlöse der „Italienischen Nacht“ in der Innenstadt sorgen wieder für Unterstützung für soziale Projekte. Dank der Unterstützung der Vereine, der Bands und der Partner HGV, Hirschbrauerei Heubach, Optik im Spital, Pfauen-Apotheke, Rems-Apotheke, Parler Apotheke, Autohaus Klotzbücher, Kreissparkasse, Ulrich Garten, Toom Baumarkt,

weiter

Große Schau um gezackte Schätze

Ostalbria Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 richtet Großtausch aus. 35 Jahre Sammler-Jugend.

Schwäbisch Gmünd. Der Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 richtet am Sonntag, 16. September, einen Großtausch mit Ausstellung und Händlerbörse in der Schwerzerhalle aus: die Ostalbria. Zu sehen ist eine interessante Ausstellung zu verschiedenen Themen, zum Beispiel Exponate mit Briefen und Ansichtskarten vom Schönblick, vom Salvator und der Stadt

weiter

Projekt Noteingänge geht voran

Aktion Die Initiative um Schutzräume für Passanten in Notlagen in Gmünder Geschäften nimmt wieder Fahrt auf.

Schwäbisch Gmünd. „Es herrscht Aufbruchstimmung im Aktionsteam“, sagt Sebastian Fritz, Vorstandsmitglied vom Stadtjugendring. Das Projekt „Noteingänge“ war im Frühjahr gestartet und hatte seitdem etwas auf der Stelle getreten. Bei der Aktion weisen Geschäfte in der Innenstadt mit einem Aufkleber ihre Räume als sicheren Hafen

weiter
  • 5

Dagmar Schönleber in Urbach

Dagmar Schönleber, Kabarettistin und Musikerin, wagt sich an die ganz großen Themen, an denen der Einzelne oft scheitert. Ihre feinen und skurrilen Alltagsbeobachtungen bringen die Dinge auf den Punkt und sorgen für Spaß in voller Länge. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, geht in satirischer Manier ans Eingemachte und macht uns somit das Leben schöner.

weiter

Kostenlose Beratung für Kreative

Hilfestellung Wirtschaftsförderung und Medien- und Filmgesellschaft geben Kulturschaffenden Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Die Medien- und Filmgesellschaft (MFG) Baden-Württemberg bietetam 11. Oktober in Schwäbisch Gmünd kostenfreie Orientierungsgespräche an und unterstützt damit die Kreativen im Land. In Ostwürttemberg finden diese in Kooperation mit der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO statt.

Die MFG berät in individuellen Gesprächen Kultur- und

weiter
  • 1814 Leser
Kulturschaufenster

Mozart-Hommage mit Halmer

Örhingen. Am Sonntag, 16. September, 19 Uhr, kommen Günther Maria Halmer und das Klene Quartett München mit „Mensch Mozart - Hommage an ein Phänomen“ zur Kultura. Über Wolfgang Amadé Mozart ist viel geschrieben und diskutiert und auch viele der 2500 vom Wunderkind verfassten Briefe sind rezitiert worden. Doch Schauspieler Günther Maria Halmer versucht,

weiter

Neubau in Gmünd, treu zu Waldstetten

Zukunftsinvestition Weil die Leicht Küchen AG am Stammsitz nicht erweitern kann, baut sie für 80 Millionen Euro eine Produktionshalle im Gewerbepark „Gügling“ - und stärkt so auch Waldstetten.

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten.

Es fehlte nur noch der Pfarrer, um den Zusammenschluss von Schwäbisch Gmünd und Waldstetten abzusegnen – so herzliche Partnerschaftsbekunden, mit denen sich am Mittwoch Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Baurechtsamtsleiterin Ellen Nussbaum und Wirtschaftsbeauftragter Alexander Groll von Gmünder sowie Bürgermeister

weiter
  • 2139 Leser

Garten Tipps

Stark blutende Bäume schneiden: Bis etwa Mitte September kann man noch stark blutende Bäume wie die Walnuss schneiden. Würde man sie im Frühjahr schneiden, wenn sie voll im Saftfluss steht, könnte das zu einer Schwächung des Baumes aufgrund des starken Wasserverlustes führen. Außerdem ist die Wundverheilung jetzt noch besser.

Vogelnahrung belassen:

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit unserem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Winfried Mundt aus Bopfingen zugeschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Dussanierle ganz wenig Schicken auch Sie

weiter

Land fördert Schulgärten

Umwelt Schulen können sich anmelden und Schüler Preise gewinnen.

Aalen. Das Land Baden-Württemberg hat eine Initiative „Lernen für die Zukunft – Gärtnern macht Schule“ gestartet. Damit sollen die baden-württembergischen Schulen motiviert werden, Schulgärten neu anzulegen oder weiterzuentwickeln und sie in den Schulalltag sowie in den Unterricht einzubinden. Die Schüler können dabei auch Preise

weiter

Lauch, Löwen und Adlerschwänze

Historie Die Wappen der Ostalbstädte haben viele verschiedene Symbole, alle mit ihrer eigenen Geschichte. Darunter gibt es Gemüse, Tiere, Pflanzen und landwirtschaftliches Werkzeug.

Aalen

Alle Städte und Gemeinden besitzen ein Wappen. Die einen haben ihren Ursprung in ihrer Stadtgeschichte und die anderen Städte und Gemeinden besitzen sogenannte „sprechende Wappen“ – Wappen, die über ihre Symbole den Stadtnamen erahnen lassen. Der Kreisarchivar des Landratsamts Ostalb, Dr. Bernhard Hildebrand, hat all die Informationen

weiter
Zurückgeblickt

Wappen für Jedermann

Andrea Trajanoska über Wappenkreationen aus dem Internet

Wappen haben eine lange Tradition. Jede Stadt, Gemeinde und vor allem auch Adelsfamilien besitzen ihr eigenes Wappen. Haben darf aber jeder eines. Denn heutzutage muss man nicht einmal mehr einen Adelstitel tragen, wenn man ein Familienwappen haben möchte. Da reicht schon eine der unzähligen Internetseiten, die einem schöne Muster anbieten und sich

weiter
  • 5
  • 129 Leser

Führung durch die Welt der Bienen

Kunst Die Bienen als soziologisches, ökologisches und ästhetisches Phänomen sind das Thema der Heidenheimer Künstlerin Jeanette Zippel. Am Sonntag, den 16. September um 11.15 Uhr, führt die Künstlerin persönlich durch die Ausstellung im Kunstmuseum Heidenheim. Foto: Kunstmuseum

weiter
  • 435 Leser

Singer Pur in Kirchberg

Am Sonntag, 16. September, 17 Uhr, gastieren Singer Pur im Rittersaal Schloss Kirchberg. Unter dem Titel „Fields of Gold“ geht es quer durch Stings Vokalmusik. Der Sänger, Komponist, Dichter und Gitarrist Gordon Sumner, der unter dem Namen „Sting“ berühmt wurde, ist eine der herausragenden Musikergestalten der letzten 30 Jahre.

weiter
Neu im Kino

22 Meilen im Hirn-aus-Modus

Bereits 2013 war Peter Berg mit Battleship ein Anwärter auf die Goldene Himbeere als schlechtester Regisseur. Das könnte ihm mit Mile 22, seiner vierten Zusammenarbeit mit Mark Wahlberg, wieder gelingen, denn dieser spannungsarme, banale Spionagethriller kratzt mit seinem aufgesetzten Machogehabe wirklich an der Schmerzgrenze.

Um das geht es: James

weiter

Thorwarth mit Ensemble in Aalen

Kirchenmusik Oboist Martin Thorwarth spielt mit Ad Laudem Dei in der Stadtkirche Lieder des Glaubens.

Am Sonntag, 16. September, findet um 18 Uhr in der Stadtkirche Aalen eine „Stunde der Kirchenmusik“ mit dem Ensemble Ad Laudem Dei statt. Zur Aufführung kommen Lieder und Psalmvertonungen aus der Feder des Heubacher Komponisten und Musikers Martin Thorwarth. Er ist in der Region als äußerst vielseitiger Musiker sehr bekannt: Als Oboist,

weiter
Tagestipp

Scheunenkonzert mit ABand

In Hüttlingen steigt im Reuthof das Scheunenkonzert mit „ABand“ und den Gästen „Big Blue Banana Band“ und „Raised in Basement“. ABand spielt Songs aus 50 Jahren Rockmusik, wie Lieder von Aerosmith, Van Halen, U2 oder den Red Hot Chili Peppers. Los geht es um 19 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich und kosten

weiter

20 Jahre Dienst an den Mitmenschen

Soziales Engagement Knapp 60 Ehrenamtliche erhalten beim Sommerfest des Elisabethenvereins in Böbingen Dankesurkunde für ihr Wirken im Fahrdienst, dem Treff am Donnerstag oder dem Besuchsdienst.

Böbingen

Beim Sommerfest des Elisabethenverein Böbingen wurden die ehemaligen und aktiven Ehrenamtlichen vom Organisierten Fahrdienst Böbingen, Treff am Donnerstag, Besuchsdienst, Andacht und Gottesdienst geehrt. Insgesamt sind 57 Ehrenamtliche der Einladung gefolgt. Sie erhielten ein Präsent mit dem Aufdruck „Im Dienst für den Mitmenschen“

weiter
  • 121 Leser

Die Fichte hat kaum noch eine Chance

Natur Von Käferbefall übers Klima bis zur Forstreform: Revierförster Friedemann Fritz informiert am Donnerstag beim Waldspaziergang die Alfdorfer Gemeinderat über forstliche Themen.

Alfdorf

Wie reagiert der Wald auf den Klimawandel? Welche Aufgaben übernehmen Förster im Privatwald? Wie geht man mit Käferbefall um? Wie wichtig ist die Weißtanne? Was bringt die Forstreform? Viele Themen und viele Antworten hielt Revierförster Friedemann Fritz bei der Waldbegehung mit einem Teil der Alfdorfer Gemeinderäte rund um Bürgermeister Michael

weiter

Ein Werk für alle unberühmten Opfer des Naziregimes

Neue Tapisserie von Gudrun Müsse Florin: Vernissage mit Lesung aus Briefen und Tagebüchern Verfolgter in der Johanniskirche.

Schwäbisch Gmünd

Für die Künstlerin Gudrun Müsse Florin ist das Nicht-Vergessen der Gräueltaten des Naziregimes ein stets aktuelles Thema. Sie hat dafür eine große Tapisserie (ein textiles, künstlerisch gestaltetes Flächengebilde) geschaffen, die bis November in der Johanniskirche gezeigt wird.

In Gmünd ist Gudrun Müsse Florin keine Unbekannte. Das

weiter

Kein Purismus beim Jazzfest

Festival Bereits zum 27. Mal feiert Aalen Stars der Musikszene. Was die Gäste in der Zeit vom 3. bis zum 11. November erwartet.

Ein Zufall. Zum 27. Mal laden der Vorsitzende des Vereins Kunterbunt Ingo Hug und viele, viele Ehrenamtliche Helfer zum Aalener Jazzfest ein. Und genau 27 Konzerte stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Nicht absichtlich, sondern eben, weil es sich so ergeben hat, wie Hug erklärt.

So wie vielleicht auch die Formation, die bei der Pressekonferenz schon

weiter

Störche ziehen im Frühjahr in den Himmelsgarten ein

Remstal-Gartenschau Gartenschau-Macher präsentieren den Stadträten den aktuellen Stand der Vorbereitung. In neun Tagen beginnt der Kartenvorverkauf.

Schwäbisch Gmünd

Wir kommen mit der Remstal-Gartenschau in eine andere Liga.“ Mit dieser Aussage steckte Oberbürgermeister Richard Arnold den Rahmen, als die Gartenschau-Macher Karl-Eugen Ebertshäuser, Lisa Rauh und Carmen Bäuml vor Stadträten den aktuellen Stand der Gartenschau-Vorbereitung präsentierten. Arnold nannte dabei vier (Klee)Blätter,

weiter

35 „Neue“ bei der Gmünder Stadtverwaltung

Ausbildung 35 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine Ausbildung, ein berufsspezifisches Praktikum oder einen Freiwilligendienst bei der Gmünder Stadtverwaltung absolvieren, wurden vom Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der Leiterin der Personalabteilung, Claudia Kohler, dem Ausbildungsleiter Christian Dolle, dem Personalratsvorsitzenden

weiter

Bargau: „Hirschpark“ entsteht

Ortsentwicklung Arbeiten für das Wohnprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Gasthauses „Hirsch“ haben begonnen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach dem Abriss des ehemaligen Gasthof Hirsch in Bargau, wurde jetzt mit dem Bau des Neubauprojekts Hirschpark offiziell begonnen.

Grundlage des Projekts, für das nun die Erdarbeiten starteten, ist das Konzept „Gmünd 2020“ für die Weiterentwicklung der Stadt. Der Gemeinderat hat es beschlossen, um den Herausforderungen

weiter
  • 155 Leser

Gartenschau mit dem Rad und zu Fuß

Remstal-Gartenschau Stadt stellt die Wege für Wanderer und Radler im Gmünder Raum und entlang der Rems vor.

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau wird es einen Radweg und Wanderwege entlang der Rems geben. Diese stellte Lisa Rauh den Stadträten vor. Bei den Wanderwegen gibt es eine Nord- und eine Südroute. Beide sind etwa 100 Kilometer lang. In Gmünd gibt es mehrere Abzweigungen. So können Wanderer den Streuobstwiesenweg nach Weiler wählen, den Geologischen

weiter

Rap mit Haltung im Esperanza

Musik Jugendkulturinitiative lädt am Samstag, 15. September, ab 19 Uhr zur achten Auflage.

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative lädt am Samstag, 15. September, ab 19 Uhr ins Esperanza zu „Rap with Attitude Vol. 8“ (Rap mit Haltung) mit AzudemSK, Beppo S & Peter B, Grasime und Graffiti, Beatz und BBQ. AzudemS ist seit ‘99 an der Sprühflasche, seit 2004 am mic und seit 2014 auch auf Platte. Seitdem wurden hunderte

weiter

Über 700 Schattenfiguren geschenkt

Kultur Günter Spitzing aus Hamburg schenkt den Machern des Schattentheater-Museums – zusätzlich den bisher 400 Exponaten – 700 Figuren aus Indien, Thailand, Indonesien, Türkei und China.

Schwäbisch Gmünd

Der Neubau des Wohnturmes im Mohrengässle durch die Vereinigte Gmünder Wohnbaugesellschaft VGW hat begonnen. Das alte Gebäude ist abgerissen und die Baugrube für den Neubau abgeschlossen. Im Erd- und Untergeschoss wird das lange geplante internationale Schattentheater-Museum, genannt „schattenreich“, seine Schätze ausbreiten.

weiter

20 Jahre Haus der Hoffnung in Nepal

Soziales Jubiläum im Kinderheim bei Kathmandu – 2019 großes Treffen geplant.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ unterstützt ein Kinderheim in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals. Dort leben 150 Kinder und Jugendliche im Alter von drei Jahren bis zu ihrer Selbstständigkeit. Dieses Jahr wird Geburtstag gefeiert. Zwei Jahrzehnte ist es her, dass die ehemalige Schulleiterin Ellen Dietrich

weiter

Drei Chöre in Durlangen

Durlangen. Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen lädt ein zur achten Durlanger Chor-Matinée am Sonntag, 16. September, um 10.30 Uhr im Schulhof der Grundschule Durlangen.

Neben den drei Chören der Concordia, dem gemischten Chor, dem „Chorado“ und dem Kinderchor „SchoChorlade“, kommt der Gastchor „Chorus Lein“

weiter
  • 258 Leser

Kurz und bündig

Blasorchester ausprobieren

Gmünd- Hussenhofen. Das Blasorchester des GMV Hussenhofen bietet am Freitag, 14. September um 20 Uhr im Musikheim, Hauptstraße 70, eine offene Musikprobe für alle interessierten Musiker an. Verstärkung wird besonders in den Blechblasinstrumenten benötigt, aber auch andere Musiker, die Lust auf gemeinsames Musizieren haben,

weiter

Besessen von klarer Form und Farbe

Kunst Der Gmünder Künstler Hans Kloss ist tot. Mit seinen Rundbildern und dem Gmünder Epos hinterlässt er dauerhafte Werke.

Schwäbisch Gmünd

Die letzten Farbtupfer auf seinem Staufersaga-Rundbild sind kaum getrocknet. Bis zur endgültigen Platzierung des Werkes in diesem Sommer in der Grät lässt Hans Kloss zwei weiße Stellen. Sein eigenes Porträt und das seiner Lebensgefährtin Petra Zwerina behält er als Schlusspunkt zurück und malt es wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag

weiter

Freibad Saison in Heubach verlängert

Heubach. Wegen der hervorragenden Wetterprognosen hat sich die Stadt Heubach entschieden, die Freibadsaison bis zum Freitag, 21. September, zu verlängern. „Nachdem der Sommer Überstunden macht und in den letzten Tagen bis zu 500 Badegäste das Freibad besuchten, möchten wir unser schönes Freibad noch offen halten“, so Bürgermeister Frederick

weiter
  • 145 Leser

Historischer Markt mit altem Handwerk

Freizeit Handwerker, Bauern, Waschweiber und fahrendes Volk, alte Handels- und Handwerksberufe – buntes Treiben auf dem Dorf um 1900 ist zu erleben beim historischen Markt in Heubach-Lautern: am Wochenende 22./23. September. Veranstalter ist der Heimat- und Geschichtsverein. Foto: pixabay

weiter
  • 2795 Leser
Der besondere Tipp

Milestones of Rock

Milestones of Rock, so lautet das Motto des erfolgreichen Crossover-Projektes der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg gemeinsam mit Gitarrenmeister Siggi Schwarz und seiner Band. Dabei stehen beim Konzert viele Rock-Highlights der 70er und 80er Jahre wie Jump, Stairway to Heaven, Hotel California, Eye of the Tiger, Africa oder Final Countdown auf dem

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Am Freitag präsentiert sich das Wetter von seiner leicht wechselhaften Seite, ab und zu zeigt sich auch mal die Sonne. Die Temperaturen pendeln sich bei maximal 19 bis 22 Grad ein. Die 19 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 werden es in Neresheim, 21 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s 22 Grad. Dafür sieht

weiter

Gmünder Straße ab Montag teilweise frei

Baustelle An der Gmünder Straße in Heubach startet am Montag, 17. September, der zweite Bauabschnitt. Die Straße ist laut Stadt dann im Laufe des Tages vom Postplatz bis zum Autohaus Lutze wieder befahrbar. Der zweite Abschnitt bis zur Kreuzung Jakob-Uhlmann Straße ist bis November voll gesperrt. Foto: dav

weiter
  • 1271 Leser

Schwerer Unfall in Adelmannsfelden

Kreuzung war bis 12.45 Uhr voll gesperrt

Adelmannsfelden. Vier Verletzte und 8500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag ereignete. Eine 53-jährige Ford-Fahrerin war gegen 11.30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Kreuzung mit der K3324 unterwegs. Sie wollte diese geradeaus in Richtung Hammerschmiede überqueren, übersah

weiter

Unfall im Kreisverkehr

In Aalen Kreuzung Rötenbergstraße/Charlottenstraße

Aalen. Die Polizei meldet aktuell (12.44 Uhr) einen schweren Verkehrsunfall in Aalen. Im Kreisverkehr der Charlottenstraße/Rötenbergstraße hat sich ein Auto überschlagen und liegt auf dem Dach. Eine Person wurde dabei laut ersten Informationen verletzt.

weiter
  • 4
  • 6511 Leser

Gartenschau mit dem Rad und zu Fuß

Remstal-Gartenschau Stadt stellt die Wege für Wanderer und Radler im Gmünder Raum und entlang der Rems vor.

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau wird es einen Radweg und Wanderwege entlang der Rems geben. Diese stellte Lisa Rauh nun den Stadträten vor. Bei den Wanderwegen gibt es eine Nord- und eine Südroute. Beide sind etwa 100 Kilometer lang. In Gmünd gibt es mehrere Abzweigungen. So können Wanderer zum Beispiel den Streuobstwiesenweg nach Weiler

weiter
  • 5
  • 199 Leser

Wie rollt Schwäbisch Gmünd morgen?

Verkehr Die Gmünder Tagespost zeigt im „Brazil“ den Fahrradfilm „Kesselrollen“.

Schwäbisch Gmünd. Sechs Wochen lang spürte die Gmünder Tagespost in den Sommerferien der Frage nach, wie in Gmünd der Verkehr von morgen aussieht, welche Rolle dabei das Fahrrad hat. Zu Wort gekommen sind dabei unter der Überschrift „Wie rollt Gmünd morgen?“ der Bürgermeister, Stadträte, Bürger, die radeln, die Polizei und ein Berufsradler.

weiter
  • 5
  • 675 Leser

Bud-Spencer-Freibad länger geöffnet

Bäderbetriebe verlängern Saison bis 23. September bei eingeschränkten Öffnungszeiten.

Schwäbisch Gmünd.  Aufgrund der sommerlichen Wetterprognosen verlängern die Bäderbetriebe Gmünd die Freibadsaison im Bud-Spencer-Bad. Bis zum 23. September können Badebegeisterte das Gmünder Freibad zu eingeschränkten Öffnungszeiten besuchen, täglich von 10 bis 18.30 Uhr.  Das gaben die Bäderbetriebe

weiter
  • 4
  • 3007 Leser

Ein Totempfahl in Westhausen

Die Künstlerin Hildegard Diemer bearbeitete mit einer Kettensäge einen Baumstumpf

Westhausen. Am Dienstag entstand in der Silvesterstraße in Westhausen ein Kunstwerk der besonderen Art. Nachdem der Gipfel einer Schwarzkiefer vor zwei Jahren abgebrochen war und die Kiefer sich immer mehr Richtung eines Gebäudes neigte, beschlossen die Hauseigentümer diese zu fällen und einen Stamm von fünf Metern Länge

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8 Uhr: Das wird heute wichtig: Vom 3. November bis 11. November steigt das 27. Aalener Jazzfest. Informationen dazu gibt es heute in einem Pressegespräch. Bekannteste Musikerin dieses Jahr ist sicher Black-Music-Ikone Gloria Gaynor, die seit langer Zeit wieder einmal in Deutschland gastiert. Am Nachmittag tagt in Aalen der Ausschuss für Umwelt

weiter
  • 5
  • 3217 Leser

Ellwangen bereitet sich auf zwei Kundgebungen vor

Demonstrationsrecht 50 Meter räumlicher Abstand zwischen Aktion der AfD einerseits sowie Mahnwache und Freundeskreis Asyl andererseits.

Ellwangen

Die Verantwortlichen der Stadt Ellwangen bereiten sich darauf vor, eine von der AfD angemeldete Demonstration mit Kundgebung sowie eine Gegenveranstaltung am gleichen Tag – nämlich am Samstag, 22. September – friedlich über die Bühne zu bringen. Am Dienstagvormittag hatten der Ellwanger Bürgermeister Volker Grab und der Pressesprecher

weiter
  • 181 Leser

Regionalsport (36)

26 Teilnehmer in Wetzgau

Spielgolf Meisterschaften beim Himmelsstürmer am Freitag ab 16 Uhr.

Die 3. offenen Spielgolfmeisterschaften am Wetzgauer Himmelsstürmer-Turm steigen an diesem Freitag. 26 Spieler und Spielerinnen haben sich angemeldet. Dies bedeutet Rekordbeteiligung.

Die Meisterschaft startet mit einem Einzelwettbewerb. Im Anschluss findet ein Teamwettbewerb statt. Diese Teams werden nach der Rangfolge in der Einzelmeisterschaft gebildet.

weiter

Feier an der neuen Hockeyhütte, dann erstes Heimspiel

Hockey Der HC Normannia lädt am Sonntag ab 10 Uhr zur Eröffnung. Die Verbandsligaherren spielen ab 14 Uhr.

Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer für die Hockeyabteilung der Normannia. Der Vergleich mit der Mondlandung hinkt vielleicht etwas, aber es ist schon etwas dran: Nach fast 100 Jahren Hockey in Gmünd ist auf dem Normanniaplatz nun endlich eine Heimat für die Randsportart geschaffen worden. Und die Trainingsbedingungen haben sich enorm

weiter

Finale der Ostalb-Horse-Tour

Reiten Zum Abschluss der Turniersaison: Herbstspringturnier am Wochenende beim Reit- und Fahrverein Essingen auf dem Baierhof.

Erneut wird auf der Reitanlage auf dem Essinger Baierhof am Samstag und Sonntag das Herbstreitturnier des Reitvereins ausgetragen.

Wie auch in den Jahren zuvor haben sich zum Ende der Turniersaison zahlreiche Reiter von nah und fern angemeldet. An beiden Turniertagen finden schon ab morgens Springprüfungen in verschiedenen Kategorien und Schwierigkeitsgraden

weiter

Gleicht der TSV die Heimpleite aus?

Handball, Württembergliga Nord Zum ersten Auswärtsspiel reisen die Herren aus Alfdorf und Lorch am Samstag nach Fridingen an der Donau. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Nach der unerwarteten Heimniederlage gegen den Aufsteiger TV Flein am vergangen Wochenende ist die Erste Mannschaft des TSV Alfdorf/Lorch zu Gast bei der der HSG Fridingen-Mühlheim. Angepfiffen wird die Partie um 20 Uhr in der Sepp-Hipp-Halle in Fridingen. Der TSV setzt einen Fanbus ein – die Abfahrt in Alfdorf am Marktplatz ist für 15.45 Uhr

weiter

Heimauftakt für SGB

Handball, Landesliga BW Feldkirch gastiert am Samstag, 20 Uhr in Bettringen.

Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit starten auch die Bettringer Handballer in die neue Saison. Zum Auftakt empfangen sie um 20 Uhr am Samstag in der Uhlandhalle die BW Feldkirch aus Österreich. Die Gäste gelten trotz 220 Kilometer Anfahrtsweg gleich als ernsthafter Prüfstein. Nach eigenen Aussagen strebt Feldkirch in der neuen Saison einen gesicherten

weiter
  • 174 Leser

HSG vor hartem Stück Arbeit

Handball, Württembergliga Süd Längste Anreise der Saison für Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf. Das Team von Trainer Andreas Rascher muss zum österreichischen Vertreter HC Hohenems – und rechnet sich etwas aus.

Der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf steht das erste Auswärtsspiel der Saison bevor. Dabei muss man gleich die längste Reise der Runde antreten. Am Sonntag trifft die Mannschaft um Kapitän Nico Heilig auf den österreichischen Württembergligisten HC Hohenems. Anpfiff in der Sporthalle Herrenried ist um 18 Uhr.

Der österreichische Aufsteiger bekam

weiter

HSG-Damen starten mit Heimspiel

Handball, Landesliga Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf empfängt am Sonntag TV Weingarten in der Lautertalhalle (17 Uhr).

Es kann losegehen. Die Erste Frauenmannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf startet am kommenden Sonntag in die neue Landesligasaison.

Gleich zum Beginn der neuen Runde erwartet die HSG mit dem TV Weingarten einen richtigen Brocken in der Donzdorfer Lautertalhalle. Die Ausgangslage könnte nicht unterschiedlicher sein Die HSG WiWiDo geht als

weiter

Stadtmeister gesucht

Die 2. Gmünder Tennis-Stadtmeisterschaften steigen am Wochenende im Schießtal. Veranstalter ist der TV Gmünd Über alle Spielklassen hinweg liegen 52 Anmeldungen vor. Vor allem die Konkurrenzen der Aktiven, Herren A und B und Damen, verspricht einmal mehr, spannend zu werden. Weiter verzeichnen die Stadtmeisterschaften zahlreiche Anmeldungen in der Herren-Altersklasse

weiter

Erster richtiger Gradmesser

Handball, Württembergliga Süd Der TSB Gmünd spielt am Samstag um 20 Uhr bei der HSG Ostfildern und peilt den zweiten Saisonsieg an.

Der TSB ist mit einem 33:20-Kantersieg in eigener Halle gegen den Aufsteiger HC Hohenems/Österreich fulminant in die Saison gestartet. „Alles in Ordnung“, freute sich Stefan Klaus über die ersten beiden Punkte, doch der neue Gmünder Trainer hob gleich warnend den Zeigefinger: „Diesen Erfolg gegen einen ersatzgeschwächten Gegner dürfen

weiter
Sportmosaik

Simon Köpf braucht Bedenkzeit

Bernd Müller über eine Knie-Misere, eine Strafe und Lust aufs Kicken

Trotz der sportlichen Misere hat Holger Traub, Trainer von Oberliga-Schlusslicht FC Normannia, am Montag das Training ausfallen lassen – oder gerade deswegen. Das FCN-Team war gemeinsam bowlen. Traub ist sich im Rückblick sicher, dass es eine gute Idee war: „Wir hatten Wettbewerb, Erfolgserlebnisse – und manche Lacher auf unserer Seite.“

weiter
Sport in Kürze

Achter zum Derby bei der TSG

Fußball. In der Landesliga kommt es am Samstag zum Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem FV Sontheim/Brenz. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr im VR-BANK Sportpark. Mit acht Punkten aus vier Partien ist die TSG-Elf von Benjamin Bilger in die Saison gestartet. Doch auch der amtierende Bezirkspokalsieger und Aufsteiger aus Sontheim

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: TSG Schnaitheim – Neresheim AC Milan HDH – TV Neuler Nattheim – FV 08 Unterkochen SV Waldhausen – VfL Gerstetten FC Ellwangen – SV Wört Bettringen – Kirchheim/Trocht. SF Lorch – TV Heuchlingen Hofherrnw. II – SV Lauchheim

weiter

Hoffnung auf vierten Streich

Drei Spiele, drei Siege. Der FC Spraitbach führt die Kreisliga B I an. Folgt der vierte Streich? Am Sonntag geht es nach Straßdorf. Um 13 Uhr ist der Erste bei der U23 des TV zu Gast. Zeitgleich spielt der Zweite TV Lindach bei der Reserve des FC Durlangen. Die ersten beiden Stunden des Spieltags werden also durchaus interessant. Zumal Alfdorf auch

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga AI

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – FC Schechingen Sonntag, 15 Uhr: FC Bargau II – TSGV Waldst. II FC Durlangen – TSV Böbingen TSV Heubach – TV Herlikofen Stern Mögglingen – Mutlangen TV Straßdorf – TSV Essingen II TSB Gmünd – Großdeinbach Hohenstadt/Untergr. – Iggingen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: FC Durlangen II – TV Lindach TV Straßdorf II – FC Spraitbach SF Lorch II – FC Alfdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Waldhausen – TV Weiler Pfahlbronn – TSGV Rechberg Ermis Gmünd – Herlikofen II Sonntag, 17 Uhr: Türkgücü – Hintersteinenberg

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heubach II – TSV Bartholomä Mögglingen II – Frickenhofen Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – TSV Böbingen II FC Eschach – Ruppertshofen SV Lautern – FC Schechingen II SV Göggingen – Heuchlingen II TSF Gschwend – VfL Iggingen II

weiter

Lorch bittet Heuchlingen zum Derby

Fußball, Bezirksliga Das zweite von sechs Gmünder Derbys steht am Sonntag an.

Aus drei mach eins: Nach vier Spieltagen ist einzig die TSG Nattheim noch verlustpunktfrei. Bettringen unterlag der TSG Schnaitheim, die nun Zweiter ist. Auch der SV Neresheim musste beim 0:2 in Wört die erste Saisonniederlage hinnehmen. Titelfavorit Waldhausen musste wieder einen Rückschlag hinnehmen. Unten sind mit dem AC Milan Heidenheim und dem

weiter
Sport in Kürze

Rehabilitation beim Ersten?

Fußball. An diesem Samstag (Anpfiff: 15.30 Uhr) tritt Fußball-Verbandsligist TSV Essingen beim aktuellen Tabellenführer SKV Rutesheim an. Diesen Platz hätten die Essinger selbst gerne inne gehabt, doch die maue Leistung gegen Laupheim in der vergangenen Woche führte zu einem 0:2. Deswegen sagt TSV-Trainer Erdal Kalin auch: „Naivität wird bestraft,

weiter
Sport in Kürze

SFD beim Vierfachaufsteiger

Fußball. Am Sonntag (Spielbeginn: 14 Uhr) ist Verbandsligist Dorfmerkingen zu Gast beim Aufsteiger SV Breuningsweiler (Vorort von Winnenden). Bemerkenswert ist der Werdegang des SV Breuningsweiler in den vergangenen Jahren. In fünf Jahren vier Aufstiege von der Kreisliga A 2013/14 in die höchste württembergische Liga. Erwähnenswert ist zudem, dass

weiter

Tut sich da schon eine Lücke auf?

Fußball, Kreisliga A Die Saison ist noch jung, doch eine Tendenz ist schon jetzt zu erkennen. Es mangelt an Spitzenteams.

Wer marschiert durch die Liga? Wer hat Chancen auf den Titel? Wer ist besonders stark in der neuen Saison? Die möglichen Kandidaten halten sich noch recht gut versteckt. Wenn es sie denn gibt. Denn bisher hat nur eine einzige Mannschaft alle vier Begegnungen gewonnen: die SG Bettringen II, die am Wochenende den FC Schechingen zu Gast hat. Zwei weitere

weiter

Wer nähert sich dem SVH?

Nur der SV Hussenhofen überzeugte bisher restlos in der Kreisliga B II. Nun hat der Tabellenführer spielfrei – die Konkurrenz könnte sich also nähern. Wer nutzt also die Gunst der Stunde? Der Tabellenzweite Heuchlingen II ist in Göggingen zu Gast und könnte aus den fünf Punkten Rückstand eine Zwei-Zähler-Lücke machen. In der gleichen Situation

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Braunschweig – Carl Zeiss Jena Samstag, 14 Uhr: VfR Aalen – Preußen Münster KFC Uerdingen – Hallescher FC VfL Osnabrück – Karlsruher SC Wehen Wiesbaden – SV Meppen Hansa Rostock – 1860 München Energie Cottbus – Großaspach Sonntag, 13 Uhr: Sportfreunde Lotte – Zwickau Sonntag, 14 Uhr: Unterhaching – Würzburg Montag, 19 Uhr: Kaiserslautern

weiter

Turnen Fitte Jungs und Mädchen gesucht

Die Turnabteilung des TV Wetzgau sucht neue Talente für seine DTB-Turn-Talentschule. Gesucht werden Jungs im Alter von 5 bis 6 Jahren sowie Mädchen mit 4 oder 5 Jahren.

Bei Interesse: Die Aufnahme der Kinder findet am Sonntag, 23. September, um 10.30 Uhr im Turn- und Bewegungszentrum im Gmünder Unipark statt. Anmeldungen sind bis Freitag, 21. September,

weiter

Bargaus Formkurve zeigt nach oben

Fußball, Landesliga Die letzten Infos vor der Partie FC Bargau gegen den TSGV Waldstetten.

Das einzige Gmünder-Derby in der Landesliga steht an: Der Tabellendreizehnte FC Bargau empfängt an diesem Freitag den Spitzenreiter TSGV Waldstetten. Anpfiff: 18.30 Uhr.

Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage gar nicht sein: Während Bargau erst drei Punkte gesammelt hat, haben die Löwen nach vier Spielen bereits zehn Punkte auf dem Konto. Aber die

weiter

Der Gegner: SC Preußen Münster

Trainer: Marco Antwerpen (46) Tabellenplatz:9. Platz – 9 Punkte /8:8 Tore Saison 17/18:10. Platz (52 Punkte, 50:49 Tore) Bisherige Bilanz:3 Siege – 0 Remis – 3 Niederlagen Ex-VfR-Spieler:Fabian Menig, Oliver Schnitzler Bester Torschütze:René Klingenburg (4 Treffer) Stadion: Preußen-Stadion (14 300 Plätze) Internet: www.scpreussen-muenster.de

weiter

FCH: Premiere beim Hamburger SV

Am kommenden Samstag (Anpfiff: 13 Uhr) trifft der 1. FC Heidenheim im Volksparkstadion auf den Hamburger SV. Das Duell gegen den Bundesliga-Absteiger ist eine Pflichtspiel-Premiere: Der HSV und der 1. FC Heidenheim 1846 haben noch nie gegeneinander gespielt.

Heidenheim konnte nur eine der letzten zwölf Partien gegen einen Bundesliga-Absteiger gewinnen

weiter
  • 137 Leser

Keine Geschenke mehr verteilen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag den SC Preußen Münster. Argirios Giannikis fordert einen mutigen Auftritt. Anpfiff: 14 Uhr.

Yannis Letard hat beim VfR Aalen innerhalb kürzester Zeit Höhen und Tiefen erlebt. Der Neuzugang überzeugte zunächst als kompromissloser Innenverteidiger und wurde bereits als der Shooting-Star gefeiert. Zuletzt in Großaspach zeigte er allerdings eklatante Schwächen und wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Nein, Argirios Giannikis will einen erst 19-Jährigen

weiter
  • 5
  • 329 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 18.30 Uhr: FC Bargau – TSGV Waldstetten Freitag, 19 Uhr: TSV Weilheim – SV Ebersbach Samstag, 15 Uhr: SV Bonlanden – Weilimdorf Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – Echterdingen Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – FV Sontheim Samstag, 17 Uhr: TSV Buch – TSV Blaustein TSV Neu-Ulm – TSV Bad Boll Sonntag, 15 Uhr: N.A.F.I. Stuttg. – Oberensingen

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: 1. CfR Pforzheim – Neckarsulm FV Ravensburg – FC Nöttingen Samstag, 15 Uhr: FC Villingen – FSV Bissingen Samstag, 15.30 Uhr: TSG Backnang – 1. Göppinger SV SVLinx – Bahlinger SC TSV Ilshofen – 1. FC Normannia SV Spielberg – SSV Reutlingen Sonntag, 14 Uhr: Friedrichstal – Stuttg. Kickers Sonntag, 15 Uhr: SGV Freiberg SVOberachern

weiter
Sport in Kürze

Punktabzug und 1000 Euro

Fußball. Das Sportgericht der Oberliga hat entschieden, dem SSV Reutlingen 1905 wegen des sportwidrigen Betragens seiner Anhänger beim Spiel bei der TSG Backnang drei Punkte abzuziehen. Außerdem wurde eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro verhängt. Der Einspruch der TSG gegen die Spielwertung wurde unterdessen als unbegründet verworfen und dem Verein

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samsag, 15.30 Uhr: FC Albstadt – FSV Hollenbach VfL Sindelfingen – FC Wangen SKV Rutesheim – TSV Essingen TSG Tübingen – VfL Nagold FC Heiningen – VfB Neckarrems Samstag, 17.30 Uhr: SSV Ehingen-Süd Laupheim Sonntag, 14 Uhr: Breuningsw. Dorfmerkingen Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echt. – FVLöchgau

weiter

Zahl des Tages

8

Punkte beträgt der Vorsprung des TSV Ilshofen auf den FC Normannia Gmünd – nach sechs absolvierten Spieltagen in der Oberliga. Am Samstag treffen die beiden Aufsteiger in Ilshofen aufeinander.

weiter

Hält die Miniserie auf fremden Plätzen?

Fußball Es ist freilich nur eine Miniserie, aber immerhin: Der 1. FC Heidenheim ist in dieser Saison auswärts noch ungeschlagen. Einem 1:1 bei Arminia Bielefeld folgte ein 3:1-Erfolg bei Dynamo Dresden. Punkten die Profis um Kapitän Marc Schnatterer nun sogar beim übermächtigen Hamburger SV? Foto: Eibner

weiter

Der glückliche Ex-Verfolger

Fußball, Oberliga Der FC Normannia muss am Samstag beim Mitaufsteiger TSV Ilshofen antreten – der einen viel besseren Saisonstart hatte als die Gmünder.

Wir sind extrem glücklich“, sagt Dario Caeiro, der Spielleiter des TSV Ilshofen, wenn man ihn zum Saisonstart in der neuen Liga fragt.

Beim FC Normannia sind solche Sätze im Moment Utopie. Die beiden Aufsteiger, die am Samstag (15.30 Uhr) aufeinandertreffen, trennen nach sechs Oberliga-Spieltagen zehn Plätze und acht Punkte: Gmünd ist Schlusslicht,

weiter
  • 171 Leser

Der glückliche Ex-Verfolger

Fußball, Oberliga Der FC Normannia muss am Samstag beim Mitaufsteiger TSV Ilshofen antreten – der einen viel besseren Saisonstart hatte als die Gmünder.

Wir sind extrem glücklich“, sagt Dario Caeiro, der Spielleiter des TSV Ilshofen, wenn man ihn zum Saisonstart in der neuen Liga fragt.

Beim FC Normannia sind solche Sätze im Moment Utopie. Die beiden Aufsteiger, die am Samstag (15.30 Uhr) aufeinandertreffen, trennen nach sechs Oberliga-Spieltagen zehn Plätze und acht Punkte: Gmünd ist Schlusslicht,

weiter

Überregional (95)

„Habe Deutschland viel zu verdanken“

Der Entertainer Bülent Ceylan spricht im Interview über seine neue Show, was ihn an der Integrations-Debatte stört und warum er von RTL zu Sat 1 gewechselt ist.
Deutsche, Türken, Mannheimer: Bei Bülent Ceylan bekommt jeder sein Fett weg – mit frechen Sprüchen und Kunstfiguren wie dem Hausmeister Mompfred oder dem Goldkettchenträger Hasan begeistert der Comedian seit Jahren die Fans. Nun bekommt der 42-Jährige eine neue Show. Morgen feiert Ceylan sein Debüt als neues Aushängeschild von Pro 7/Sat 1, weiter
  • 316 Leser

„Will die Situation annehmen“

Kristina Vogel nimmt ihr Leben nach dem Unfall positiv, ohne Selbstmitleid in Angriff. Die Doppel-Olympiasiegerin hat viele Optionen. Kraft geben ihr die Familie und ihr Freund.
Im Behandlungszentrum für Rückenmarkverletzte am Unfallkrankenhaus Berlin machte zuletzt eine Geschichte bei Pflegern und Patienten die Runde. Kristina Vogel, die Bahnrad-Olympiasiegerin, hatte nach ihrem Trainingsunfall im Juni ihr erstes Rollstuhltraining absolviert – und war prompt gestürzt! Einige Tage später: Kristina Vogel macht sich chic, weiter
  • 167 Leser

12 000 Punkte zurückerobert

Der Dax hat kurz vor Handelsschluss einen Aufwärtsschub erhalten. Angetrieben von Gewinnen an der Wall Street schaffte der deutsche Leitindex wieder den Sprung über die psychologisch wichtige Marke von 12 000 Punkten. Auslöser waren laut Händlern Gerüchte, die USA hätten China im Zollstreit neue Gespräche vorgeschlagen. Versorger-Aktien standen weiter
  • 221 Leser

Airline muss Provision erstatten

Kunden können sich auch die Vermittlungsgebühr für Tickets zurückholen. Dies entschied der EuGH.
Bei Flugstreichungen müssen Airlines Kunden den kompletten Preis samt Vermittlungsgebühren von Dritten erstatten, wenn sie von dieser Provision wussten. Fluggesellschaften müssen damit für die Differenz zwischen dem vom Fluggast bezahlten Ticketpreis und dem tatsächlich erhaltenen Betrag aufkommen, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH). Mit dieser weiter
  • 192 Leser

Allianz Leben Mehr Kundengeld fließt in Aktien

Die Allianz will das Geld ihrer deutschen Lebensversicherungskunden bald zur Hälfte in Aktien und alternative Anlagen stecken. Die übrige Hälfte solle sich in wenigen Jahren nur noch auf Staats- und Unternehmensanleihen erstrecken, kündigten Allianz-Leben-Chef Markus Faulhaber und Chefanleger Andreas Lindner gestern an. Aus dem Pfandbrief, bisher eines weiter
  • 171 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League Gr. A2: Island – Belgien 0:3 (0:2) Tabelle: 1. Schweiz 1 Spiel/3 Punkte, 2. Belgien 1/3, 3. Island 2/0. Gr. A4: Spanien – Kroatien 6:0 (3:0) Tabelle: 1. Spanien 2 Spiele/6 Punkte, 2. England 1/0, 3. Kroatien 1/0. Gr. B3: Bosnien-Herz. – Österreich 1:0 (0:0) Tabelle: 1. Bosnien-Herzegowina 2 Spiele/6 Punkte, weiter

Bestes Badewetter

Eine Frau nutzte gestern den sommerlichen Mittwoch und schwamm morgens in einem der Schwarzachtalseen in Oberschwaben. Heute werden am Rhein Temperaturen bis zu 27 Grad erwartet. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Bombardier testet seine Batteriezüge in Ulm

Der Bombardier-Konzern hat den Prototypen seines Batteriezugs Talent 3 im brandenburgischen Hennigsdorf vorgestellt. Die Batteriezüge fahren laut Bombardier abgasfrei und leiser als Dieselzüge. Mitte 2019 startet eine zweijährige Testphase in Ulm. Dort sollen sie auf den Strecken nach Erbach und nach Amstetten zum Einsatz kommen. Die auf dem Dach montierten weiter
  • 579 Leser

Das bedrohte Paradies

Noch liegen die Inseln der Malediven im Schnitt einen Meter über dem Meeresspiegel. Doch mit jedem Jahr rückt der Ozean näher und bedroht den eh schon viel zu knappen Lebensraum. Aufgeben kommt für die Einwohner nicht infrage.
Jeden Monat fällt hier eine Kokospalme ins Meer“, sagt Ali Faisal. Die Sonne blitzt durch die Jalousie im Hafencafé, die Klimaanlage surrt. 1100 Menschen leben auf Maabaidhoo, eine der 189 bewohnten Inseln der Malediven. Ali Faisal, 29, ist ihr Bürgermeister. Schon immer, sagt er, hätten sich Wasser und Wind an den Ufern abgearbeitet. Doch mit weiter

David Bowie 45 000 Euro für alte Aufnahme

Die erste bekannte Aufnahme von David Bowie ist für knapp 40 000 Pfund (45 000 Euro) versteigert worden. Das sei viermal so viel wie erwartet worden war, teilte das Auktionshaus Omega im Nordwesten Englands mit. Die Aufnahme des Songs „I Never Dreamed“ war in diesem Jahr in einem Loft entdeckt worden. Sie stammt aus dem Jahr weiter
  • 506 Leser

Der „Schwalben-König“ muss leiden

Weil Neymar mal wieder theatralisch fällt, gibt's keinen Elfmeter.
„Schwalben-König“ Neymar muss für seinen schlechten Ruf bei den Fußball-Schiedsrichtern offenbar büßen. Beim 5:0 (3:0)-Kantersieg des fünfmaligen Weltmeisters Brasilien in Washington gegen El Salvador erhielt der 222-Millionen-Mann von Paris St. Germain nach einer vermeintlichen Schwalbe im Strafraum kurz vor der Pause die Gelbe Karte. Dabei weiter
  • 108 Leser

Die letzte Fahrt der alten Dame

Sie ist 76 Jahre alt, wiegt 100 Tonnen und hört auf den Namen 44 1315: Diese Dampflok hat gestern in Göppingen ihre wohl allerletzte Fahrt angetreten. Im Osten der Stadt wurde sie von zwei Spezialkränen auf einen Tieflader gehievt, um am Abend die Stadt zu durchqueren. Künftig wird sie als Leihgabe der Stadt Kornwestheim die neue Erlebniswelt weiter
  • 172 Leser

Diplomatie Putin will Vertrag mit Japan

Als Ausweg aus jahrzehntelangem Streit hat der russische Präsident Wladimir Putin Japan den Abschluss eines Friedensvertrages ohne Vorbedingungen bis zum Jahresende vorgeschlagen. Streitpunkte sollten später geregelt werden. Das sagte Putin beim Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok. Haupthindernis ist, dass Japan und Russland sich um die 1945 von weiter
  • 125 Leser

Drogenrazzien Berliner Polizist geschmiert

Ein Polizeibeamter (39) soll in Berlin von vier Lokalbetreibern mehr als 44 000 Euro Schmiergeld für Warnungen vor Drogenrazzien erhalten haben. Die Staatsanwaltschaft hat ihn und die vier Lokalbetreiber (44 bis 52) angeklagt. Der Polizist muss sich noch wegen einer anderen Anklage verantworten: Er soll Räume in einem von ihm betriebenen Pokerklub weiter
  • 137 Leser

Eichhörnchen leiden unter den Folgen der Hitze

Im Südwesten steht den Eichhörnchen ein schwieriger Herbst und Winter bevor. Wegen des besonders heißen Sommers sei es mit dem nötigen Futtervorrat schwierig für die Tiere, sagte Artenschutz-Expertin Felicitas Rechtenwald vom Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg. Haselsträucher, Rotbuchen und Eicheln zum Beispiel seien durch die Hitze sehr schnell weiter
  • 103 Leser

Ein großer Bogen um das Weiße Haus

Ministerpräsident Kretschmann reist in die USA. Ein Treffen mit dem US-Präsidenten wird es nicht geben.
Das letzte Mal, als Ministerpräsident Winfried Kretschmann in die USA reiste, da war die Welt noch eine andere. Im Mai 2015 war noch Barack Obama am Ruder im Weißen Haus. Nun regiert Donald Trump, und die transatlantischen Beziehungen sind schwer belastet – egal, ob es um den Welthandel geht oder um den Klimaschutz. Nun reist der Grünen-Politiker weiter
Bundestag

Ein Hauch von Weimar

Faschismus-Vorwürfe und ein kleiner Eklat: In der ersten Generaldebatte im Schatten von Chemnitz, Flüchtlingsstreit und dem Wirbel um Maaßen geht es hoch her.
Lange nichts mehr gehört von Martin Schulz. Aus seiner europäischen Spitzenkandidatur wird wohl nichts und die letzte größere Parteitagsrede liegt auch schon ein halbes Jahr zurück. Am Mittwoch aber legt der Ex-Kanzlerkandidat einen bemerkenswerten Auftritt hin im gut gefüllten Plenarsaal des Bundestags. Es war die 14. Minute der Haushaltsdebatte, der weiter

Eine Brücke für Ulm

Ein Wahrzeichen für Ulm soll die neue Straßenbahnbrücke werden. Soweit ist es noch nicht. Aber bei den Ulmern, die gestern zur Taufe der Kienlesbergbrücke gekommen waren, haben das Bauwerk und die Feier einen guten Eindruck hinterlassen. Bis die erste Straßenbahn zwischen Kuhberg und Wissenschaftsstadt unterwegs sein wird, dauert es aber noch: Am 9. weiter
  • 421 Leser
Kommentar Christian Kerl zum EU-Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn

Ende des Zögerns

Der ungarische Premier Orban ist gewiss nicht überrascht vom Votum des EU-Parlaments, ein Strafverfahren gegen Ungarn wegen Rechtsstaatsverstößen einzuleiten. Seine demagogische Blut-und Boden-Rede im Parlament hat auch Wohlmeinende entsetzt und den letzten zögerlichen Abgeordneten davon überzeugt, dass das Katz-und Maus-Spiel mit Orban ein Ende haben weiter
  • 152 Leser

Ermittler bestätigen Todesursache

Nach Spekulationen zum Tod eines 22-Jährigen nach einem nächtlichen Streit in Köthen (Sachsen-Anhalt) haben die Ermittler die Ursache Herzinfarkt bekräftigt. Dieses Ergebnis werde auch durch die feingewebliche Untersuchung gestützt, sagte der Chef der Rechtsmedizin der Uni Halle, Professor Rüdiger Lessig. Der 22-Jährige habe seit seiner Geburt an Fehlbildungen weiter
  • 130 Leser

Erster Schultag für rund 98 800 Kinder

Noch bis Ende dieser Woche läuft die Einschulung. Rund 98 800 Kinder gehen in diesen Tagen nach einer Schätzung des Statistischen Landesamtes zum ersten Mal in die Schule. Davon besuchen rund 93 100 Kinder eine Grundschule, weitere 1700 Kinder kommen auf eine private Freie Waldorfschule und rund 4000 Kinder auf ein Sonderpädagogisches weiter
  • 129 Leser

Europa-Park Rust erwartet Rekordbesuch

Der Europa-Park in Rust bei Freiburg verzeichnet in der laufenden Saison stabile Besucherzahlen. Seit dem Saisonstart Ende März seien knapp vier Millionen Gäste gezählt worden, sagte Inhaber Roland Mack gestern. Bis Ende des Jahres würden es 5,6 Millionen Besucher oder mehr werden. Damit werde der Besucherrekord von 2017 erneut erreicht oder übertroffen. weiter

Exportgeschäfte Korruption wird selten bestraft

Eine Mehrheit von Industriestaaten verfolgt den Kampf gegen Korruption bei Exportgeschäften nicht oder nur halbherzig. Nur 7 von 44 untersuchten Ländern bekämpften aktiv Bestechungen durch Unternehmen oder Einzelpersonen – darunter auch Deutschland, heißt es im Bericht der Organisation Transparency International. Besonders schlecht schnitten 22 weiter
  • 180 Leser

Folgt Werneke auf Bsirske?

Kommission einigt sich auf Vize als Chef-Kandidaten.
Die Verdi-Findungskommission hat sich auf einen Kandidaten für die Nachfolge des langjährigen Gewerkschaftschefs Frank Bsirske geeinigt. Der Vorschlag, dass Frank Werneke nächstes Jahr Bsirske ablösen soll, werde nun im November dem Gewerkschaftsrat zur Diskussion vorgelegt, hieß es gestern. Werneke ist seit 2003 Vizevorsitzender von Verdi. Bsirske weiter
  • 243 Leser

Frodenos WM-Traum jäh geplatzt

Der Topfavorit muss die Teilnahme am Ironman aufgrund einer Verletzung schweren Herzens absagen.
Knapp vier Wochen vor der Ironman-WM ist der Titeltraum von Topfavorit Jan Frodeno jäh zerstört. Der zweimalige Champion hat seine Teilnahme am ultimativen Showdown auf Hawaii wegen einer Verletzung absagen müssen. „Dieses Jahr kein Kona für mich!“, schrieb Frodeno gestern bei Facebook. „Das ist sicher nicht die Art und Weise, wie weiter
  • 103 Leser
Geldstrafe

Geldstrafe 19 Kilo Pilze aus dem Wald geholt

Pilzräuber sind in einem Wald bei Ibach (Kreis Waldshut) während ihres Treibens von der Polizei überrascht worden. Die hatte den Tipp erhalten, dass zwei Männer den Kofferraum ihres Autos mit Pilzen vollladen. Die 67 und 69 Jahre alten Männern hatten nach Angaben der Polizei 19 Kilo Steinpilze gesammelt. Das Bundesnaturschutzgesetz erlaubt ein Kilo weiter
  • 271 Leser

Gigantischer Goldfund bringt Leben ins Outback

In einer zum Verkauf stehenden Nickelmine in Australien werden zwei zentnerschwere Brocken gefunden.
Binnen weniger Tage haben Bergleute bei Kambalda, einer abgelegenen (Outback) Gemeinde in Australien, Gold im Wert von 15 Millionen Dollar aus der Erde geholt. Darunter waren zwei riesige Goldbrocken, die Geologen als „einmaligen Fund“ bezeichnen. Zum letzten Mal war Kambalda, das 630 Kilometer östlich von Perth liegt, im Juli in den Nachrichten weiter
  • 200 Leser

Grippewelle stark wie seit 16 Jahren nicht

Die Influenza-Welle des Winters 2017/18 hat neun Millionen Menschen in Deutschland in Arztpraxen getrieben. Im Oktober beginnt die neue Impfsaison.
Die vergangene Grippewelle war die stärkste seit 2001 in Deutschland, teilt das Robert Koch-Instituts (RKI) mit. Neun Millionen Menschen seien mit Grippesymptomen zum Arzt gegangen. Die Zahl der Toten wird vorläufig auf wieder mehr als 20 000 geschätzt. Genaue Unterlagen über Sterbefälle liegen noch nicht vor. Die neun Millionen, die wegen einer weiter
  • 220 Leser

Große Lücke im Ruhestand

Ein erheblicher Teil der älteren Arbeitnehmer kann in der Rente seinen Lebensstandard nicht halten, sagt eine Studie des DIW.
Bei jedem zweiten 55- bis 64jährigen Erwerbstätigen reichen voraussichtlich die Rente oder die Pension nicht aus, um im Alter ohne Abstriche beim Konsum leben zu können. Die Versorgungslücken können erheblich sein, zeigt eine Studie, die das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) für die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung durchgeführt weiter
  • 249 Leser

Grüne für Spurwechsel

Fraktion will Bleibeperspektive für Flüchtlinge mit Job.
Die baden-württembergische Landtagsfraktion der Grünen stellt sich beim Thema Einwanderung gegen ihren Koalitionspartner CDU. Bei ihrer Klausurtagung beschlossen die Abgeordneten ein Positionspapier, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Darin fordern die Grünen unter anderem eine „pragmatische Bleiberechtsregelung“. „Je länger der Aufenthalt weiter
  • 125 Leser
Syrien

Habecks rote Linie

Der Grünen-Chef lehnt eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen Angriffen in dem Bürgerkriegsland ab.
Nach SPD, Linken und AfD hat sich auch Grünen-Chef Robert Habeck gegen einen Bundeswehr-Einsatz in Syrien ausgesprochen. „Bisher hat kein Militäreinsatz die Lage in dem Land befriedet“, sagte er der SÜDWEST PRESSE. Er bezog sich auf die Diskussion, die Bundeswehr an einer Militäroperation zu beteiligen, falls syrische und russische Truppen weiter
  • 123 Leser

Herbe Pleite für Kroatien

0:6-Abfuhr für den Vize-Weltmeister in Spanien.
Luka Modric starrte konsterniert in den Abendhimmel von Elche, die Enttäuschung war Europas Fußballer des Jahres deutlich anzusehen. „Das ist inakzeptabel, dass wir uns so verkaufen“, sagte der Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft, die nach ihrem traumhaften WM-Sommer ein böses Erwachen erlebte. Das 0:6 (0:3) in der Nations League weiter

Hertha Spielverlegung realistisch

Bei der Berliner Polizei mehren sich offenbar die Stimmen, die eine Verlegung der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Bayern München am 28. September (20.30 Uhr) fordern. Hintergrund soll die große Belastung der Polizeikräfte Ende September in Berlin sein. In dieser Zeit stehen in der Hauptstadt der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep weiter

Ich bin ein Star – Lest mein Buch!

Bekannte Schauspieler, Sportler und Musiker gehen einem neuen Nebenjob nach: Sie schlagen Bücher vor.
Sarah Jessica Parker nimmt das Buch überall mit hin. Via Instagram zeigt sich die US-Schauspielerin damit lesend auf dem Boden ihres Wohnzimmers, auf den Treppenstufen ihres Hauses, auf der Straße in New York, die rechte Hand mit dem Buch hochgestreckt, um ein Taxi anzuhalten. „A Place for Us“ von Fatima Farheen Mirza sei ein „wunderschöner weiter
  • 601 Leser

Immobilien Grüne: Gebühren der Makler zu hoch

Wer eine Immobilie in Deutschland kauft, muss häufig tief in die Tasche greifen – aus Sicht der Grünen vielleicht zu tief. Denn die Maklergebühren seien viel zu hoch und entstünden „in kartellähnlichen Strukturen“, monierte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. In einem Brief an das Bundeskartellamt hat die Fraktion eine Überprüfung weiter
  • 183 Leser

Ja zur Reform des Urheberrechts

Das Europaparlament hat die umstrittenen Pläne zur Reform des Urheberrechts im Internet gebilligt. Für die Vorlage, die das Urheberrecht dem digitalen Zeitalter anpassen soll, stimmten 438 Abgeordnete, 226 votierten dagegen und 39 enthielten sich. Damit können nun die Verhandlungen zwischen dem Parlament und dem Rat der EU-Staaten beginnen. Der Gesetzentwurf weiter
  • 182 Leser

Jobs für Geringqualifizierte

Die Erwerbslosenquote bei Menschen mit geringer Bildung ist in Bayern mit 5,3 Prozent am niedrigsten. Baden-Württemberg kommt in dem Vergleich der Bundesländer mit 6 Prozent auf Platz zwei, teilte das Statistische Bundesamt mit. Weg mit den Rädern Tausende Fahrräder des inzwischen wirtschaftlich angeschlagenen Leihanbieters Obike stehen noch in München weiter
  • 175 Leser
Straßburg

Juncker fordert von Europa „Weltpolitik“ ein

In seiner wohl letzten Rede zur Lage der Union skizziert der Kommissionspräsident eine große Zukunft – und kündigt eine massive Aufstockung der Grenztruppen an.
Europa muss in der Weltpolitik nach dem Willen der EU-Kommission eine größere Rolle spielen. „Es ist an der Zeit, dass Europa zum souveränen Akteur auf der Weltbühne wird“, sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in seiner wohl letzten Rede zur Lage der Union in Straßburg. Die EU müsse „Weltpolitikfähigkeit“ entwickeln weiter
  • 230 Leser

Juristisches Neuland im Dieselskandal

Verbraucherschützer bieten Klägern an, sie vor Gericht gesammelt zu vertreten.
Besitzer eines manipulierten Diesels brauchen bislang viel Geld oder eine gute Rechtschutzversicherung. Nun zieht der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) am 1. November stellvertretend vor das Oberlandesgericht Braunschweig, der ADAC unterstützt ihn dabei. Sie betreten juristisches Neuland. Um welche Autos geht es? Die Klage umfasst die Marken weiter
  • 187 Leser

Kein neues Schutzgebiet für Wale

Japan, Norwegen und Island blockieren die Initiative Brasiliens zum Fangverbot im Südatlantik.
Die Internationalen Walfangkommission (IWC) richtet kein Walschutzgebiet im Südatlantik ein. Brasilien, Argentinien und Südafrika hatten das auf der Tagung der IWC in Florianópolis (Brasilien) beantragt, aber keine Dreiviertelmehrheit dafür erhalten. 39 Staaten haben für den Antrag gestimmt. Darunter waren die EU und die Schweiz. 25 Staaten lehnten weiter
  • 173 Leser

Kleiner, knapp und teurer

Die extrem trockene Witterung in diesem Jahr bringt Landwirten europaweit eine magere Ernte und Verbrauchern kürzere Pommes Frites.
Aufgrund der Dürre in den vergangenen Monaten erwarten Landwirte und Experten einen Einbruch bei der Kartoffelernte. Verbrauchern drohen bis zu 30 Prozent höhere Preise. „Wir erwarten eine der kleinsten Kartoffelernten, die wir jemals in Deutschland hatten“, sagte Martin Umhau von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Das Aufsichtsratsmitglied weiter
  • 241 Leser
Kommentar Tanja Wolter zu den Folgen des Missbrauchskandals

Konsequenz ziehen

Wer sexuelle Gewalt in der katholischen Kirche immer noch als Ausnahmeerscheinung einiger fehlgeleiteter Kleriker abtut, dem müssen spätestens jetzt die Augen aufgehen: 3677 Opfer, 1670 Beschuldigte – diese Zahlen aus der Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz offenbaren ein dramatisches Ausmaß der Verbrechen. Dabei steht fest: Nur weiter
  • 142 Leser

Kretschmann kritisiert Parteispitze

Ministerpräsident fordert Rückendeckung in seinem Kampf gegen eine Grundgesetzänderung im Bereich Bildung.
Im Streit mit dem Bund um Bildungsfinanzierung geht Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Spitzen seiner Partei und Fraktion an. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) berichtet über einen Brief an die Bundesparteichefs Annalena Ba- erbock und Robert Habeck sowie die Bundestags-Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und weiter

Kriminalität Dreister Dieb auf einer Baustelle

Ein Dieb hat in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) Werkzeug im Wert von 120 000 Euro von einer Baustelle gestohlen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr der Unbekannte am Dienstagabend einfach mit einem Lastwagen auf die Baustelle, startete den Bagger und lud etwa einen Sortiergreifer auf. Danach folgten weitere Geräte. Anwohner beobachteten den weiter

Kritik an Bahn-Chef Lutz

Nach dem Brandbrief von Bahn-Chef Richard Lutz hat das höchste Mitarbeitergremium des Konzerns das Schreiben als „Bankrotterklärung“ kritisiert. „Eine Ausgabensteuerung, die nichts anderes ist als ein Ausgabenstopp, lehnen wir ab“, erklärte der Vorsitzende des Konzernbetriebsrats, Jens Schwarz. Höheres Defizit erwartet Infolge weiter
  • 174 Leser

Kunstprojekt Berliner Bezirk prüft Mauerbau

Der Berliner Bezirk Mitte will bis 28. September über das Mauerbau-Kunstprojekt „DAU“ entscheiden. Die Organisatoren haben ein neues Konzept vorgelegt, das werde derzeit geprüft, teilte eine Bezirksamtssprecherin mit. Für das „DAU“-Kunstprojekt soll von Mitte Oktober an in Berlin für rund vier Wochen wieder eine Mauer errichtet weiter
  • 446 Leser

Lichtlein nach Erlangen

Der langjährige, ehemalige Handball-Nationaltorhüter Christian Lichtlein (37) wird den VfL Gummersbach nach der Saison verlassen und sich dem Ligakonkurrenten HC Erlangen anschließen. Sein auslaufender Vertrag in Gummersbach wurde nicht verlängert. Premier League in Berlin Die Premier League wird im März 2019 wieder in Berlin gastieren. Insgesamt werden weiter
Landes köpfe

Linker Grüner gründet Bürgerbewegung

Gerhard Schick verlässt zum Jahreswechsel die Grünen-Bundestagsfraktion. Der Parteilinke wolle mit die „Bürgerbewegung Finanzwende“ gründen. Der Mannheimer Abgeordnete hat wiederholt Auswüchse der Finanzmärkte kritisiert. Die Empörung darüber sei in der Gesellschaft weit verbreitet. Auf seiner Homepage erklärte der Politiker, er wolle mit weiter
  • 119 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Madsen zahlt an Kim Walls Eltern

Der wegen Mordes verurteilte dänische U-Boot- Bauer Peter Madsen akzeptiert eine Schadenersatzforderung der Familie seines Opfers. Das sagte seine Anwältin gestern während einer Berufungsverhandlung vor Gericht in Kopenhagen. Hier will Madsen erreichen, dass seine lebenslange Strafe verkürzt wird. Madsen hatte die schwedische Journalistin Kim Wall vor weiter
  • 180 Leser

Massen-Protest in Barcelona

Kundgebung am katalanischen Nationalfeiertag Diada
Knapp ein Jahr nach der gescheiterten Abspaltung von Spanien sind in Katalonien am Dienstag laut Polizei fast eine Million Unabhängigkeitsbefürworter auf die Straße gegangen. Foto: Lluis Gene/afp weiter
  • 155 Leser

Mehrheit für Grün-Schwarz

Die Regierungsparteien sind im Land weiterhin beliebt.
Fast zweieinhalb Jahre nach der Landtagswahl hat die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg in der Wählergunst weiter eine klare Mehrheit. Allerdings verlieren die Grünen im Vergleich zur Landtagswahl 3,3 Punkte und kommen auf 27 Prozent, wie aus einer Umfrage hervorgeht, die das Meinungsforschungsinstitut Insa für die „Bild“-Zeitung weiter
Querpass

Mit 51 Jahren auf Torejagd

Früh aufhören, spät nochmals angreifen: Es gab schon sehr viele Sportler und Sportlerinnen, die ihre glanzvolle Karriere beendet hatten und danach eine Rückkehr wagten. Oftmals war ein gähnend leeres Konto die Triebfeder des Comeback-Versuchs, manchmal auch schlichte Langeweile. Häufig mündeten solche Versuche in einem trägen Fluss aus Peinlichkeit weiter
  • 105 Leser

Mutmaßlicher Brudermord

Polizei untersucht Waffe und Tatortspuren in Schwäbisch Gmünd.
Nach dem mutmaßlichen Brudermord in Schwäbisch Gmünd ermittelt die Polizei die Hintergründe der Tat. „Die Detailarbeit fängt jetzt erst an“, sagte gestern ein Polizeisprecher in Aalen. Demnach wird nun unter anderem die Herkunft der Waffe und das mögliche Motiv untersucht. Auch Spuren vom Tatort werden ausgewertet, teilte die Staatsanwaltschaft weiter
  • 121 Leser

Nations League Zwei Kapitäne als Vorbilder

Die beiden Fußball-Bundesligaprofis Edin Dzeko und Marko Arnautovic haben nach dem Nations-League-Spiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Österreich (1:0) gemeinsam gefeiert. Torschütze Dzeko postete zu später Stunde auf Instagram ein Foto der beiden gut gelaunten Kapitäne. Arnautovic, Wiener mit serbischen Wurzeln, war zuvor vom bosnischen Publikum weiter

Nicht nur lustig

Laurel & Hardy sind das komischste Paar der Filmgeschichte. Der Romancier John Connolly erzählt von ihrem unschönen Leben jenseits der Leinwand.
Am Ende des gemeinsamen Wegs, der letzte Lacher ist schon so lange verklungen, sitzt Stan Laurel an Oliver Hardys Totenbett. Schweigend verbringen sie ihre letzten Stunden, und sie beide sind, was sie einst auf der Leinwand waren: zwei Männer, die nur durch ihre Blicke all das mitteilen, was sie empfinden und immer empfunden haben – füreinander. weiter
  • 480 Leser
Zulagenaffäre

Opposition fordert Rücktritt von Bauer

SPD und FDP werfen der Wissenschaftsministerin Manipulation und Pflichtverletzung vor.
Für Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) wird es ungemütlich: Die Oppositionsfraktionen von SPD und FDP wollen angesichts der Entwicklung rund um die Ludwigsburger Hochschulaffäre einen Entlassungsantrag stellen. Das teilten sie zum Ende ihrer Klausurtage mit. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch erklärte: „Wissenschaftsministerin Theresia weiter
  • 114 Leser

Organspende Lauterbach erwartet Mehrheit

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht davon aus, für den Systemwechsel bei der Organspende eine breite Mehrheit im Bundestag zu bekommen. Er bereite mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen Antrag für die Einführung der Widerspruchslösung vor, über den als Gewissensentscheidung abgestimmt werden solle. Bisher gebe es großes Versagen – weiter
  • 137 Leser

Palais Populaire

Die Deutsche Bank eröffnet am 27. September ein neues Kulturzentrum in Berlin. Unter dem Namen Palais Populaire soll es im ehemaligen Prinzessinnenpalais am Boulevard Unter den Linden ein breites Programm von Kunst, Literatur, Musik, Sport, Performance und Tanz geben. SWR3 New Pop Festival Baden-Baden wird wieder zur Pop-Metropole: Bis Samstag treffen weiter
  • 455 Leser
Pro & Contra

Pflicht zur Spende?

Nötiger Schritt oder Einschnitt in Grundrechte: Die Widerspruchslösung zur Organentnahme wird heiß diskutiert.
Das ist eine wunderbare Chance, die es jahrelang in Deutschland nicht gab. Dass nämlich auch hierzulande jeder automatisch als Organspender gilt, solange er nicht ausdrücklich widerspricht. Weshalb das Widerspruchslösung heißt und in Nachbarländern wie Frankreich, Polen, Tschechien oder Österreich normal ist. Bisher gilt bei uns die Entscheidungslösung. weiter
  • 152 Leser

Ronaldo lässt Aktie steigen

Cristiano Ronaldos erster Treffer in der Serie A lässt zwar noch auf sich warten, doch Italiens Meister Juventus Turin profitiert auch so von der Verpflichtung des 33-Jährigen für 117 Millionen Euro. Seit seinem Wechsel legte der Börsenkurs der Juve-Aktie um 130 Prozent zu. Lloris zahlt für Alkoholtour Der französische Weltmeister Hugo Lloris muss nach weiter

Ryanair-Beschäftigte: Mitarbeiter nicht ausquetschen

Tausende Kunden des irischen Billigfliegers Ryanair blieben gestern am Boden. Wegen des ersten gemeinsamen Streiks von Piloten und Flugbegleitern fielen mindestens 150 der geplanten 400 Verbindungen von und nach Deutschland aus. Die Piloten und Flugbegleiter wollten heute ihren Dienst wieder antreten, sodass Ryanair keine weiteren Störungen erwartet. weiter
  • 197 Leser

Schaubühne muss Tour beenden

Die Berliner dürfen in China nicht mehr „Ein Volksfeind“ spielen und vermuten Zensur als Grund.
Nachdem ihr Stück „Ein Volksfeind“ in China heftige Debatten ausgelöst hat, muss die Berliner Schaubühne ihre Tournee in der Volksrepublik vorzeitig beenden. Tobias Veit, Direktor der Schaubühne, bestätigte, dass die übrigen zwei Vorstellungen in der ostchinesischen Stadt Nanjing nicht stattfinden werden, weil das dortige Theater eine Absage weiter
  • 459 Leser

Schneller nach Portugal

Deutschland und Portugal haben eine Vereinbarung geschlossen, um die Überstellung von Asylbewerbern nach dem Dublin-Verfahren zwischen beiden Ländern zu beschleunigen. Die EU-Kommission hat zugestimmt. weiter
  • 123 Leser

Schwedische Mittdreißiger in Zeitlupe

Man muss jetzt nicht alles so schlechtreden, wie es war: Die Akademie für Fußballkultur sucht den Spruch des Jahres.
Die elf nominierten Zitate für den Fußball-Spruch des Jahres: „Es kommt mir vor, als ob wir mehr gegen Pyrotechnik kämpfen als gegen Rassismus.“ (Kevin-Prince Boateng) „Bruder, schlag den Ball lang!“ (Kevin-Prince Boateng und Ante Rebic von Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern - Boateng: „Er hat vor weiter

Seehofer stärkt Maaßen den Rücken

Verfassungsschutzpräsident erklärt sich im Innenausschuss zu Chemnitz.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hält trotz Entlassungsforderungen an Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen fest. Nach einer Sondersitzung des Bundestagsinnenausschusses erklärte Seehofer am Abend, Maaßen bedauere seine Darstellung und das begrüße er. „Ich habe dem Innenausschuss mitgeteilt, dass ich aufgrund seiner Darstellung weiter

Siri hört aufs Herz

Die Uhr erstellt ein EKG, es gibt drei neue iPhones und die digitale Assistentin soll noch schlauer werden.
Apple ist es gelungen, seine Computer-Uhr zu einem EKG-Messgerät zu machen. Ein Nutzer könne ein Elektrokardiogramm erstellen, indem er den Finger für eine halbe Minute an die Krone an der Gehäuse-Seite halte, erklärte Apple-Manager Jeff Williams bei der Vorstellung der Neuheiten in Cupertino (US-Bundesstaat Kalifornien). Die Funktion sei von der US-Gesundheitsaufsicht weiter
  • 321 Leser

So ist's richtig

In unserer gestrigen Ausgabe haben wir den Neu-Ulmer Bundestagsabgeordneten Karl-Heinz Brunner versehentlich der CSUFraktion zugeschlagen. Tatsächlich ist er natürlich in der SPD, unter anderem als abrüstungspolitischer Sprecher der Fraktion. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 108 Leser

So wenig Mehrwegflaschen wie nie

Der Anteil von Mehrwegflaschen und anderen umweltfreundlichen Getränkeverpackungen sinkt. Mit 44,2 Prozent wurde 2016 laut Umweltbundesamtein Tiefstand bei pfandpflichtigen Getränken erreicht. dpa/Foto: Fassbender/dpa weiter
  • 196 Leser
Aus gelesen

Spannung, hoch literarisch

Anne Forestier ist die Freundin des Pariser Kommissars Camille Verhoeven – und zur falschen Zeit am falschen Ort: Sie gerät in einen Überfall auf einen Juwelierladen, bei dem die Täter mit brachialer Gewalt und Brutalität vorgehen. Anne Forestier wird schwer verletzt, überlebt nur knapp. Verhoeven ist schockiert und will die Täter fassen. Als weiter
  • 472 Leser
Stand in der Gruppe

Stand in der Gruppe

Siege Niederlagen Punkte 1. Deutschland 6   0   12 2. Griechenland 6   0   12 3. Serbien 4   2   10 4. Israel 3   3    9 5. Georgien 2   4    8 6. Estland 2   4    8 weiter
Land am Rand

Sterne mit Verspätung

Fröhliche Weihnachten stehen all jenen Spitzenköchen bevor, die sich der begehrtesten Trophäe ihrer Zunft nicht hundertprozentig sicher sind. Entgegen der gewohnten Übung verschiebt der Reifenkonzern Michelin die Veröffentlichung seines „Guide rouge“ für Deutschland ins nächste Jahr. Bisher war das Bangen und Hoffen der Küchenchefs bereits weiter
Asyl

Strittiges Bleiberecht

Die Grünen fordern einen „Spurwechsel“ für abgelehnte, aber geduldete Asylbewerber. Damit stellen sie sich gegen CDU-Landeschef Strobl.
Die baden-württembergische Landtagsfraktion der Grünen stellt sich beim Thema Einwanderung gegen den Vorsitzenden ihres Koalitionspartners. Bei ihrer Klausurtagung in Berlin beschlossen die Abgeordneten am frühen Mittwochabend ein Positionspapier zu „Leitlinien für eine gelingende Integration in Arbeit und Ausbildung von Flüchtlingen“. Das weiter

Syrien Koalition uneins über Einsatz

Maas: Auf jeden Fall wäre vorherige Zustimmung des Bundestages erforderlich
In der Bundesregierung zeichnet sich keine klare Linie zu einem möglichen deutschen Militäreinsatz in Syrien ab. Außenminister Heiko Maas (SPD) ließ diese Frage gestern im Bundestag ausdrücklich offen, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) forderte, Deutschland müsse „vorbereitet sein“. Gegen ein Engagement der Bundeswehr wandten weiter

Tausende Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche

Eine Studie findet 3677 Opfer innerhalb von 70 Jahren und warnt: Die Übergriffe gehen weiter. Der Papst beruft ein weltweites Bischofstreffen ein.
Das Thema Missbrauch belastet die katholische Kirche enorm – nun hat eine große Studie die Situation in Deutschland aufgearbeitet und Erschütterndes hervorgebracht. Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in der Kirche war demnach weit verbreitet – und ist auch heute nicht überwunden, heißt es in der Studie, die die Deutsche Bischofskonferenz weiter
  • 143 Leser

Tod in der Schlucht

14 Menschen sind auf den Philippinen ums Leben gekommen, als der Lastwagen, in dem sie saßen, in eine 200 Meter tiefe Schlucht gestürzt ist. Medien berichten, die Bremsen hätten versagt. dpa weiter
  • 147 Leser

Transferausgaben Bundesliga agiert zurückhaltend

Der deutsche Fußball steht bei den Transferausgaben von den fünf größten europäischen Ligen in diesem Sommer an letzter Stelle. Demnach wurden in der Bundesliga 391 Millionen US-Dollar (rund 337 Millionen Euro) an Ablösesummen für Profis bezahlt, wie dem Transfer-Report des Weltverbandes Fifa zu entnehmen ist. Mit Abstand am meisten investierte wie weiter

Ungarn EU-Parlament für Strafverfahren

Schwere Niederlage für Ungarns Regierungschef Viktor Orban: Das Europaparlament hat wegen der Verletzung von EU-Grundwerten ein Strafverfahren gegen Ungarn eingeleitet, das bis zum Entzug von Stimmrechten in Brüssel führen kann. Ob es Sanktionen gibt, müssen nun die Mitgliedstaaten entscheiden. Ungarns Regierung sieht in dem Schritt einen Racheakt wegen weiter
  • 129 Leser

Ungerechte Bezahlung

Studie zeigt Mitgefühl mit Friseurinnen und Paketboten.
Wenn Friseurinnen oder Paketboten in Vollzeit nur 1200 EUR brutto im Monat verdienen, empfinden das 96 Prozent der Bundesbürger als ungerecht. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. So niedrige Löhne sollte es angesichts des Mindestlohns nicht geben, aber in der Praxis sieht es anders aus. Auch mit dem weiter
  • 176 Leser

Unglück Kleinkind fällt in Teich

Ein zweijähriger Junge ist am Dienstagvormittag in einen Teich auf dem Wartberggelände im Stuttgarter Norden gestürzt und vermutlich mehrere Minuten leblos im Wasser gelegen. Passanten entdeckten das Kind, zogen es aus dem Wasser und begannen mit der Reanimation. Der Junge wurde in einem kritischen Zustand ins Krankenhaus gebracht. Der Zweijährige war weiter

Verkehrsunfall Fußgänger auf Autobahn getötet

Ein 53-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen gegen 3.45 Uhr auf der A9 überfahren und getötet worden. Er hatte versucht, die sechsspurige Autobahn bei Pegnitz zu Fuß zu überqueren. Auf dem rechten Fahrstreifen erfasste ihn ein Personenwagen, anschließend überrollten ihn zwei Lastwagen. Das Ehepaar in dem Personenwagen wurde leicht verletzt. Weshalb der weiter
  • 135 Leser

Voestalpine Widerstand gegen Strafzölle

Mit einer Flut von Befreiungsanträgen setzt sich der österreichische Stahlkonzern Voestalpine derzeit gegen die von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzölle zur Wehr. Bisher seien 3500 Anträge gestellt worden, von denen 140 entschieden seien, sagte Voestalpine-Chef Wolfgang Eder. In etwa 60 Fällen habe man Erfolg gehabt. Argumentiert habe das weiter
  • 189 Leser

Volleyball Keine Heimspiele in Innsbruck

Volleyball-Bundesligist Hypo Tirol Alpenvolleys Haching darf nicht, wie zunächst beabsichtigt, seine Europapokal-Heimspiele in der kommenden Saison in Innsbruck austragen. Wie der Fusionsverein aus TSV Unterhaching und Hypo Tirol Innsbruck bekanntgab, hat dies der Europäische Volleyball-Verband CEV untersagt. Der Verein sei als deutscher Verein gemeldet, weiter

Warten auf den Wirbelsturm

Knapp 1,5 Millionen Menschen sind aufgerufen, die Küstenregion im Südosten der USA zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen. Mit 27 Kilometern pro Stunde bewegte sich Hurrikan „Florence“ gestern auf die Küste von North und South Carolina zu. Der Wirbelsturm der Kategorie 4 soll nun voraussichtlich erst am Freitagmorgen auf Land treffen, weiter
  • 176 Leser

Wasserball Deutschland schlägt Ungarn

Die Mission „WM-Ticket“ startete für die deutsche Mannschaft mit einem fast schon sensationellen Coup: Mit 12:10 konnten die übermächtigen Ungarn im Europasportpark vor rund 400 Zuschauern besiegt werden. Gegen den aktuellen Vizeweltmeister konnte man zuletzt vor acht Jahren gewinnen. „Meine Jungs haben überdimensional stark gespielt“, weiter

Weiter bei Juventus

Sami Khedira (31) hat seinen Vertrag beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin bis 2021 verlängert. Der bisherige Kontrakt des 77-maligen deutschen Nationalspielers in Turin wäre Ende der Saison ausgelaufen. Foto: Nicholas Kamm/afp weiter
  • 103 Leser
Kommentar Dieter Keller zur DIW-Studie zur Altersversorgung

Windige Forscher

Wes' Brot ich ess, des' Lied ich sing. Nach diesem Prinzip der Söldner hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) offensichtlich seine Studie zu den Lücken bei der Sicherung des Lebensstandards im Alter gestrickt. Bezahlt hat sie die gewerkschaftsnahe Böckler-Stiftung. Heraus kommt, was die Gewerkschaften gern beklagen: Die gesetzliche weiter

WM-Desaster: Eine einzige Baustelle

Die Großveranstaltung in Tyron/North Carolina verlangt den Teilnehmern viel ab.
Dalera hat gute Nerven. Die Stute lässt sich von den Baggern und Planierraupen nicht erschrecken. „Viele Pferde haben vor den Riesen-Baggern Angst“, sagte die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl. Ihre Stute sei hingegen „sehr gelassen“. Der Lärm auf dem Gelände der Reit-WM in den USA störe das Pferd nicht. „Gut, weiter
Sicherheit

Üben für den Terror-Ernstfall

Wenn Streifenpolizisten auf Selbstmordattentäter treffen: Am Hauptbahnhof Stuttgart trainieren hunderte Einsatzkräfte für den Fall eines Anschlags.
Ein lauter Knall ertönt, dann bricht an Gleis vier das Chaos los. Schüsse rattern, Rauch steigt auf, Schreie und Hilferufe gellen durch den Hauptbahnhof Stuttgart. Reisende rennen in wilder Flucht aus einem Regionalexpress über den Bahnsteig, mitten unter ihnen maskierte Bewaffnete, die um sich feuern, Menschen hinrichten. Nach Sekunden kommen Polizisten weiter
  • 112 Leser

Übernahme verzögert sich

Für die US-Mobilfunksparte der Deutschen Telekom verzögert sich die geplante Übernahme des Rivalen Sprint. Die US-Telekomaufsicht FCC braucht mehr Zeit für die Prüfung. Foto: Mark Lennihan/AP weiter
  • 206 Leser
Glosse

Zum Bauch verdammt

Gebratene Nudeln mit Sojabohnenkeimlingen oder Curry-Reis und dazu einen Mangosaft, das wär's jetzt, oder? Was für Genießer mittags ein exotischer Gaumenkitzel ist, führt thailändische Mönche direkt ins Verderben. Ihr Dickbauch ist drauf und dran, zur Staatskrise zu werden. Schuld ist das Volk, das sie mit Almosen in Form von Fastfood füttert. Doch weiter
  • 164 Leser

Zwei Schritte zum Meilenstein

Mit zwei Erfolgen können die deutschen Korbjäger schon in dieser Woche die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2019 in China perfekt machen.
Henrik Rödl ließ keinen Raum für Interpretationen. „Die Weltmeisterschaft ist wichtiger als je zuvor“, sagte der Bundestrainer, bevor er sich mit seinem Team in Tallinn aufmachte, den ersten von zwei entscheidenden Schritten zu gehen. In Richtung des Großevents 2019 in China. Zu einem echten Meilenstein für den deutschen Basketball. Mit weiter
  • 107 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Bericht „Schrezheim fürchtet um Investitionen“:

Die Stadt Ellwangen hat sich mehrmals um die Landesgartenschau (LGS) beworben und alle Ortschaftsräte wurden darüber informiert und haben zugestimmt. Jetzt ständig auf die Bremse zu treten und zu zaudern ist für Ellwangen und die LGS eine Farce. Allein schon der Gedanke, die LGS zurückzugeben geht schon gar nicht, damit machen Sie sich und Ellwangen

weiter
  • 1
  • 298 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Die Einkaufsstadt Aalen wappnet sich“ vom 12. September:

Liebe Aalener Architekten und Stadtplaner, wie schön, mal wieder eine aktuelle Luftaufnahme von der Aalener Innenstadt zu sehen, aber wie hässlich ist leider dieser Anblick.

Nichts gegen Neubauten, die an die historische Altstadt angrenzen, aber warum, liebe Stadtplaner, seid ihr so einfallslos? Wieso ausschließlich diese gleichförmigen weißen Blöcke?

weiter
  • 4
  • 165 Leser

inSchwaben.de (6)

Derby in Göppingen

Handball, 1. Bundesliga Frisch Auf empfängt am Sonntag Stuttgart.

Frisch Auf Göppingen empfängt am Sonntag den Liga-Konkurrenten TVB 1898 Stuttgart zum württembergischen Bundesliga-Derby in der EWS-Arena.

Das Spiel wird um 13.30 Uhr angeworfen und von den Schiedsrichtern Sebastian Grobe und Adrian Kinzel geleitet. Beide Vereine sind gut in die neue Saison gestartet und werden versuchen, ihre Punktestände auszubauen.

weiter
  • 280 Leser

Ein Leckerbissen nicht nur für Autofans

Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, sind wieder 120 Autos am Start. Bei der unterhaltsamen Veranstaltung geht es nicht nur ums Tempo, sondern vor allem auch um den Spaß. Das Oldtimerfest lockt zudem mit kulinarischen Finessen.

Heubach. Beim Internationalen Historic Bergrevival in Heubach kommt es nicht aufs Tempo an. An diesem Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, sind mehr als 120 Oldtimer unterwegs von Heubach auf den „Stock“.

Die Veranstaltung soll an das erste – und einzige – Heubacher Bergrennen am 9. Mai 1965 erinnern. Damals sind im Lauf

weiter
  • 425 Leser

Haghof fürs Bundesfinale qualifiziert

Golf, 1. Liga Die Senioren 65 des GLC Haghof müssen sich nur dem Titelverteidiger GC Heddesheim geschlagen geben und sind baden-württembergischer Vizemeister. Jetzt geht’s um den deutschen Meistertitel.

Ein toller Erfolg für den Golf- und Landclub Haghof: Die Senioren der Altersklasse 65 haben sich in ihrem zweiten Jahr in der 1. Liga die baden-württembergische Vizemeisterschaft gesichert und sich damit für die Teilnahme an den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Bad Griesbach qualifiziert.

In der Altersklasse AK 65 konnte sich die Herrenmannschaft

weiter
  • 300 Leser

Viele Reize und Ideen für alle Sinne

Der bunte Markt am Wochenende bringt noch einmal Farbe in den spätsommerlichen Garten. Doch neben Schönem für die eigene Scholle ist auch hübscher Schmuck im Angebot. Für Leckermäuler gibt’s Gsälz - das Beste wird am Sonntag von einer Fachjury gekürt.

Schwäbisch Gmünd. Der bunte Markt, „Garten, Gold und Gsälz“, bietet am Samstag und am Sonntag, 15. und 16. September, viel Interessantes und Inspirationen für den Garten. Schmuckliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten, wie die Anhänger regionaler Produkte.

„Mit mehr als 100 Ausstellern ist der Remspark voll“, freut sich Robert

weiter
  • 449 Leser

Top-Technik für Sauberkeit

Mit der modernen Kläranlage reinigen fünf Gemeinden ihre Abwässer. Zur Inbetriebnahme am morgigen Samstag gibt’s in der Anlage einen spannenden „Tag der offenen Tür“.

Böbingen. Der Abwasserzweckverband Lauter-Rems mit den Mitgliedsgemeinden Böbingen an der Rems, Mögglingen, Heubach, Essingen und Bartholomä hat den zweiten Bauabschnitt des Ausbaus der Verbandskläranlage in Böbingen fertig gestellt. Die Kläranlage ist die erste große Kläranlage am Oberlauf der Rems, mit jahreszeitlich bedingter geringer Wasserführung,

weiter
  • 459 Leser

Zwei Tage Stimmung und Spaß

Dirndl- und Lederhosen-Wettbewerb am Samstag und Unterhaltungsabend mit „Tomy Schalala“: Den Besuchern der Festivitäten wird viel geboten - natürlich auch für den Gaumen.

Herlikofen. Am kommenden Wochenende findet die 7. Herliköfer Wies‘n statt, ein Volksfest der besonderen Art. Veranstalter sind die drei Herliköfer Vereine: Liederkranz, Musikverein und Turnverein. Das umfangreiche Programm bietet Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt.

Bei der 7. Herliköfer Wies’n ist am Wochenende, 15. und 16. September,

weiter
  • 335 Leser