Vorsicht Zecken

Saisonstart für die Blutsauger: Zecken können gefährliche Krankheitserreger wie Borreliose-Bakterien und Frühsommer-Meningoenzephalitis- Viren (FSME-Viren) auf den Menschen übertragen. Diese Viren können eine Erkrankung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems auslösen. Auch schwere gesundheitliche Folgen wie dauerhafte Lähmungen sind möglich. Daher sollten gegen die Blutsauger und ihre Stiche stets Vorsorgemaßnahmen getroffen werden. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt deshalb allen, die in FSME-Risikogebieten leben oder dorthin reisen, die Impfung. Lange Kleidung und geschlossenes Schuhwerk sind Mindestvoraussetzung für den Ausflug in die Natur. djd

© Gmünder Tagespost 01.06.2018 11:58
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.