Im Handel lockt Vielfalt in Farbe und Form

Für die Gestaltung des Bodens hält der Fachhandel in der Region die verschiedensten Materialien bereit. Großen Wert legen die ortsan- sässigen Firmen auf eine kompetente Beratung und die fachgerechte Verlegung des Bodens. Der Rundum-Service folgt aus einer Hand.
  • Der richtige Bodenbelag trägt zu einem angenehmen Wohnklima im Eigenheim bei. Foto: akz/ Deutsche Fliesen/Villeroy & Boch

Hochwertige, natürlich schöne und langlebige Wohnmaterialien stehen ganz oben in der Gunst von Bauherren. Zugleich steigt die Nachfrage nach einer ökologisch verträglichen und wohngesunden Raumausstattung.

Die Fachbetriebe der Region bieten eine Riesenauswahl an Bodenbelägen aus den unterschiedlichsten Materialien, sind oft auf einzelne Bereiche spezialisiert. Und sie beraten gerne kompetent bei der Auswahl des individuell passenden Bodens und auch gleich das kompetente Personal für die Verlegung.

Holz als angenehmes Material

Die Natur ins Zuhause holen: Immer mehr Bauherren und Modernisierern ist es wichtig, mit welchen Materialien sie die eigenen vier Wände einrichten. Werkstoffe natürlichen Ursprungs stehen hoch im Kurs – angefangen mit dem Boden. Parkett ist zu einem echten Dauerbrenner in der nachhaltigen Wohnungseinrichtung geworden. Vielerlei Gründe sprechen für das Naturmaterial: Das besonders angenehme Barfuß-Feeling zählt ebenso dazu wie seine Langlebigkeit und die Wandelbarkeit nach individuellem Geschmack.

Dabei ist Parkett längst nicht gleich Parkett: Es gibt Massivholzböden und sogenanntes Fertigparkett. Keine Frage: Massivparkett ist ein echter Klassiker, eine Entscheidung für den massiven Holzboden ist immer auch eine langfristige Investition. Massivparkett, das stets aus einer durchgängigen Holzschicht besteht, kann bei Bedarf aufgearbeitet werden.

Wellness auf Schritt und Tritt

Das wärmeisolierende Naturmaterial Kork ist so angenehm, dass Barfuß-Fans selbst im Winter zu Hause auf Socken verzichten können. Die isolierende Beschaffenheit von Kork sorgt dafür, dass die Wärme im Raum erhalten bleibt. Zusätzlich werden durch einen Korkboden auch die Energiekosten gesenkt. Auch Schall und Vibrationen bekommen dank des Dämmtalents von Kork einen Dämpfer. Gleichzeitig ist Kork ein sehr praktisches Material, er ist widerstandsfähig, pflegeleicht, einfach verlegbar, wasserabweisend und robust.

Moderne Fliesen fürs Bad

Bei der Badgestaltung lohnt es sich, die Wand- und Bodenflächen bewusst einzubeziehen, denn sie beeinflussen die spätere Atmosphäre im Raum wesentlich. So schätzen Badgestalter und Innenarchitekten die große Auswahl an Formaten, Oberflächen und Dekoren, die das aktuelle Fliesendesign bietet.

Besonders gefragt sind dabei Wandfliesen im XXL-Format, die dem Bad eine großzügige, hochwertige Anmutung verschaffen. Auch Wand- und Bodenflächen, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind, liegen im Trend. pm/je

© Gmünder Tagespost 22.03.2018 21:03
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.