Kübelpflanzen wieder raus

Sommerumstellung Nach dem Winter im Keller, gibt es einiges zu beachten.

Nach der Winterruhe sollten Hobbygärtner Kübelpflanzen zunächst auf Schädlinge untersuchen – und sie dann kräftig auslichten. So können die Pflanzen einen vollen, buschigen Wuchs im Frühjahr und Sommer erreichen.

Dünne Triebe sollte man stark einkürzen oder abschneiden. Diese bilden sich oft bei Geranien, Fuchsien oder Strauchmargeriten während der kalten Jahreszeit. Insbesondere wenn sie im Keller, in der Garage oder auf dem Dachboden überwintert haben. dpa

© Gmünder Tagespost 20.04.2018 15:45
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.